PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 10 - Build 1607 -> Euere Erfahrungen.


Seiten : [1] 2

Stanger
2016-08-02, 19:43:44
Hallo,
wer von euch ist schon in den Genuß des anniversary updates gekommen ?
Was sind Euere Erfahrungen, gab's irgendwelche Probleme ?

Bei mir läuft derzeit der Download noch.

mfg
Stanger

d2kx
2016-08-02, 19:50:30
Läuft seit über einer Woche ohne Probleme.

Michamel2k
2016-08-02, 20:18:41
Um 10 nach 19 Uhr kam das Update rein und ist seit 10 Minuten fertig.
Schaut soweit gut aus.

Bis auf den Virenwächter: Win 10 meint Kaspersky ist deaktiviert und aktivierte den Defender;blöd nur, dass Kaspersky doch läuft.

Cortana, Cortina wie auch immer ist bei mir nicht aktiviert gewesen. Und sonst (momentan) noch unspektakulär.

piefke
2016-08-02, 20:42:09
StartIsBack muss nochmal installiert werden, behält aber die Einstellungen.

StefanV
2016-08-02, 20:47:42
Und vergesst nicht das neue/verbesserte Startmenü...
Und auch die Änderung an der Taskleiste...

piefke
2016-08-02, 21:00:22
Sieht bei mir immer noch wie 7 aus. Quicklaunch bleibt erhalten... Das Einzige was man wieder ausstellen muss ist OneDrive :D

Döner-Ente
2016-08-02, 21:19:32
Update lief problemlos durch, nebem verbesserten Startmenu und Info-Center sprangen mir vor die neu designten UAC-Abfragen ins Auge :D.

Edit: Neue Benachrichtigungen im Info-Center, wenn eine App aktualisiert wurde.

Rolsch
2016-08-02, 21:20:17
Windows 7 Spiele musste ich neu installieren, sonst scheint alles zu laufen.

Wake
2016-08-02, 21:27:27
Nvidia Treibereinstellungen wurden auf default zurückgesetzt - ansonsten alles ok soweit ;).

versus01091976
2016-08-02, 21:29:30
Lief ohne Probs durch
Edge gehen die Erweiterungen nicht
Werden nicht hinzugefügt

Megamember
2016-08-02, 21:46:28
classic shell funzt nicht mehr :usad:
Beim ersten mal ist das update irgendwie schiefgelaufen und ich musste alles neu runterladen etc.

dildo4u
2016-08-02, 21:46:43
Sweeney was right bei mir lädt der Steam Store nich mehr. lol

http://abload.de/img/steamfr9z2u.png


Lösung unter Interface direct wirte abschalten in den Steam Settings.

deekey777
2016-08-02, 21:48:57
Irgendwie kriege ich Adblock nicht zum Laufen, wird nicht richtig installiert.

DELIUS
2016-08-02, 21:53:13
Oha, die Probleme häufen sich.
Ich geh nicht mehr ans Telefon ohne AB.

Für das 1511 Update hatte ich schon genug Stress im Bekanntenkreis.

versus01091976
2016-08-02, 22:08:53
bekomme die Erweiterungen auch nicht rein.
Historie steht Reparatur erforderlich

zum kotzen

w0mbat
2016-08-02, 22:13:25
Update lief problemlos durch. Aber wieso haben sie das Startmenu so verhunzt? Das ist ja mal abartig hässlich geworden! Wieso ändert MS immer Dinge die man nicht ändern muss?!

krass
2016-08-02, 22:15:00
Update lief entspannt durch ... nur ( wie oben ), Nvidia Einstellungen wurden zurückgesetzt und Avast wollte nach dem Update nicht wirklich.

versus01091976
2016-08-02, 22:17:18
neue Startmenü ist wie ich finde ein Witz.
Benutzerkontersteuerung mit dem neuen Design lachhaft.

Sonst reagiert das System nochmal flotter

w0mbat
2016-08-02, 22:32:40
Wo kann ich der Suche, bzw. Cortana, verbieten ins Internet zu funken? Die Einstellung fehlt plötzlich.

versus01091976
2016-08-02, 22:35:28
die Einstellung gibt es nicht mehr

Chip4000
2016-08-02, 22:37:20
Sweeney was right bei mir lädt der Steam Store nich mehr. lol

http://abload.de/img/steamfr9z2u.png


Lösung unter Interface direct wirte abschalten in den Steam Settings.

Wo genau soll das sein?
Habe gerade das gleiche problem mit Steam.

EDIT: Hat sich erledigt, habs gefunden, nu funzt es.

versus01091976
2016-08-02, 22:42:00
bekommt irgendwiner hier die Erweiterungen für Edge installiert, so das sie auch hinzugefügt werden.?

dildo4u
2016-08-02, 22:43:25
bekommt irgendwiner hier die Erweiterungen für Edge installiert, so das sie auch hinzugefügt werden.?
Nope geht bei mir auch nicht ich frag mich für was die das insider Programm haben.

piefke
2016-08-02, 22:44:24
Es gibt wirklich Leute hier die Edge benutzen. :eek:

Gast1607
2016-08-02, 22:45:18
Einstellungen von O&O ShutUp wurden vor dem Update zurückgesetzt, nur Windows Defender installiert, kein Startmenüersatz, keine grafischen Mods, etc. Ich war also vorbereitet. Dachte ich. Schließlich habe ich von 7 bis 10 jedes Update mitgemacht und hinbekommen.

Update mit bei MS heruntergeladener Original-ISO auf USB-Stick schlug fehl. Fehlermeldung im Netz unbekannt. Die bekannten Windowsupdateproblembehebungstipps durchgegangen, war aber nichts bei mir. Es waren einige Stunden ins Land gegangen, also mit Windows-Update probiert. Andere Fehlermeldung, die laut Netz eigentlich nur X-Box-Besitzer plagt. Den Update Troubleshooter laufen lassen, der behebt Probleme, die Fehlermeldung behebt er nicht. Mit Powershell die Event Traces ins WindowsUpdateLog schreiben lassen, keine der letzten Zeile bringt auch nur etwas erhellendes außer der Erkenntnis, wie unglaublich schlecht die Kombi Edge + Bing gegenüber Firefox + Google ist.

Vom USB-Stick ganz neu installiert, alles auf C: platt gemacht. Windows wird sauber installiert, Update auf 14393.10 laufen lassen, Treiber eingespielt. Keine Fehlermeldung im Gerätemanager. Fein. Keine Aktivierung auf der seit heute Nachmittag überraschenderweise unveränderten Hardware. Nicht so fein, denn MS verweigert dann auch die Personalisierung. Also die GenuineTicket.XML aus dem Backup gezogen und eingespielt. Windows-Aktivierungsserver nicht erreichbar. WindowsAsAService at its best. Extrem überzeugend.

Ansonsten läuft das System anscheinend, zumindest fällt mir nichts auf. Werde aber erst morgen weiter machen. Und ich bin mir sicher, das mit der Aktivierung wird noch lustig.

dildo4u
2016-08-02, 22:45:32
Ist schneller als Chrome bei mir und mit Erweiterungen wäre es mal ein Blick wert.

piefke
2016-08-02, 22:46:22
Werd es mal testen sobald irgendein adblock funzt...

versus01091976
2016-08-02, 22:49:03
Mist
mit der 1607 ist der Edge so scon schneller geworden.
Jetzt noch den Blocker

Wake
2016-08-02, 23:23:29
Steam beta und Metro scheint das Problem mit direct write nicht zu haben.

Thunder99
2016-08-02, 23:23:57
Update lief ohne Probleme durch. Neues Startmenü ist so lala, aber ok. Und nur eine App reparieren müssen, die Win8Gaget oder so App mit Win 7 Sidebar.

In allem besser als zuvor, trotz das man Cortana nicht mehr deaktivieren kann

Edit: Btw wird endlich alles mal einheitlich umgestellt. Daher auch das andere Design des UAC.

kruemelmonster
2016-08-02, 23:27:32
Wo kann ich der Suche, bzw. Cortana, verbieten ins Internet zu funken? Die Einstellung fehlt plötzlich.

Mit regedit unter "HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search" manuell einen neuen DWORD namens AllowCortana mit dem Wert 0 anlegen, oder dieses hier in eine admin-cmd eingeben:

REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search" /V AllowCortana /T REG_dWORD /D 0 /F

deekey777
2016-08-02, 23:30:45
Werd es mal testen sobald irgendein adblock funzt...

Es sieht so aus, dass keine Erweiterungen funktionieren, auch die von Microsoft.

Die von Amazon doch.

MooN
2016-08-02, 23:43:33
Mit regedit unter "HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search" manuell einen neuen DWORD namens AllowCortana mit dem Wert 0 anlegen, oder dieses hier in eine admin-cmd eingeben:

REG ADD "HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search" /V AllowCortana /T REG_dWORD /D 0 /F

Da wäre ich mir nicht so sicher.
Die deutsche Übersetzung sagt zwar:
Diese Richtlinieneinstellung gibt an, ob Cortana auf dem Gerät zugelassen ist.
*
Wenn Sie diese Einstellung aktivieren oder nicht konfigurieren, wird Cortana auf dem Gerät zugelassen. Wenn Sie die Einstellung deaktivieren, wird Cortana ausgeschaltet.
*
Wenn Cortana ausgeschaltet ist, können Benutzer mithilfe der Suchfunktion trotzdem Informationen auf dem Gerät suchen.
Im Original steht da jedoch:
This policy setting specifies whether cortana is allowed on the device.

If you enable or don´t configure this setting, cortana will be allowed on the device. If you disable this setting, cortana will be turned off.

When cortana is off, users will still be able to use search to find things on the device and on the Internet.


EDIT:
Also hier funktioniert Adblock.

teezaken
2016-08-02, 23:50:26
Ich konnte die Browser Erweiterung installieren.. aber erst nachdem ich es ein 2tes mal installiert habe (Windows), weil weder die Erweiterungen noch überhaupt irgendeine App funktioniert hat xD
Aber jetzt geht alles problemlos, immerhin

kruemelmonster
2016-08-02, 23:54:58
Da wäre ich mir nicht so sicher.
Die deutsche Übersetzung sagt zwar:
Diese Richtlinieneinstellung gibt an, ob Cortana auf dem Gerät zugelassen ist.
*
Wenn Sie diese Einstellung aktivieren oder nicht konfigurieren, wird Cortana auf dem Gerät zugelassen. Wenn Sie die Einstellung deaktivieren, wird Cortana ausgeschaltet.
*
Wenn Cortana ausgeschaltet ist, können Benutzer mithilfe der Suchfunktion trotzdem Informationen auf dem Gerät suchen.
Im Original steht da jedoch:
This policy setting specifies whether cortana is allowed on the device.

If you enable or don´t configure this setting, cortana will be allowed on the device. If you disable this setting, cortana will be turned off.

When cortana is off, users will still be able to use search to find things on the device and on the Internet.



Mit der Registryeinstellung und anschließender Neuanmeldung sieht das Suchfenster jedenfalls wieder wie vorher aus:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/attachment.php?attachmentid=56918&stc=1&d=1470174864

w0mbat
2016-08-02, 23:58:36
Hab ein komisches Problem bei den Updates, Windows meckert irgendetwas wegen windows insider um (hatte ich noch nie). Jemand das gleiche Problem?

quantus
2016-08-03, 00:20:04
Hab ein komisches Problem bei den Updates, Windows meckert irgendetwas wegen windows insider um (hatte ich noch nie). Jemand das gleiche Problem?

Ich hatte das auch, weil ich das bei Deskmodder angebotene "Pre-"Release der 14393 gezogen hatte und die 1511'er damit geupdatet hatte. Ist halt intern wohl ne Insider Version, trotz gleichem Build und führt wohl zu genannt -em/-ter "Fehler" bzw. Meldung.

Helfen soll es ein Microsoftkonto anzulegen, ins offizielle Insider-Programm zu wechseln und es dann abzuwählen, im Anschluß soll die Meldung weg sein. Wollte ich aber nicht.

Alternativ zurück zur 1511'er, falls das vorherige Build noch nicht entfernt wurde, was ich allerdings dummerweise schon getan hatte.

Seltsamerweise ließ sich das offizielle Anniversary-Update von 02.08. nicht drüber installieren und alle Apps beibehalten. Mit dem offiziellen Update geht nur ne Neuinstallation über das "Pre"-Anniversary

Habe jetzt nochmals alles platt gemacht und das offizielle 14393'build installiert. Und Ruhe ist...

w0mbat
2016-08-03, 00:35:29
Ich hab das Upate ganz normal über Windows Update geladen. Noch nie was mit insider gemacht.

GanjaBob
2016-08-03, 00:36:37
haben das Update schon "nicht-Insider" bekommen? falls ja, habt ihr das forciert, oder zufällig?

w0mbat
2016-08-03, 00:46:28
Ne, ganz normal via windows update.

Knacki99
2016-08-03, 01:02:19
Kaspersky Internet Security 2017 wird im Sicherheits und Wartungscenter nicht erkannt. Ausserdem musste ich meinen Lizenzschlüssel erneut eingeben...

Blackland
2016-08-03, 01:22:47
Update funktioniert nicht, Fehlercode 0x80070057. Die Meldungen im Web häufen sich leider dazu.

2 Stunden Lösungen aus dem Web probiert - keine Chance. :(

Irgendwie ahnte ich das.

€: Fehlereintrag im Logfile:

Decrypt ESD file failed, error message is [Decoding failed. ] error = 0x80070057

sloth9
2016-08-03, 03:24:04
Erinnert an Ubuntu vor 8 Jahren.
Was Windows-User alles erdulden...

James Ryan
2016-08-03, 06:51:27
Update lief hier problemlos durch.
Vor 1 Woche habe ich Windows 10 sauber neu aufgesetzt.
Edge-Erweiterungen klappen hier auch sofort, macht den Browser aber trotz Adblock auch nicht viel besser. :freak:

Eine Sache stört mich aber seit Windows 10 immer mehr:
Die "Standard-Apps" wie Office holen, Skype UWP, WLAN & Mobilfunk sind auf meinem PC überflüssig, da natürlich nur die Desktop-Programme (Skype, Office 2016 etc.) installiert sind.
Wäre gut wenn MS eine Erkennung einbaut ala Office ist bereits installiert, "Office holen" wird erst gar nicht installiert. Das gleiche für Skype.

MfG :cool:

PS: Schon die "neuen" Kurznotizen bemerkt? Heißen jetzt "Sticky Notes" und sind auch ne App geworden.

Dorn
2016-08-03, 07:23:36
Ist schneller als Chrome bei mir und mit Erweiterungen wäre es mal ein Blick wert.
Verbraucht deutlich weniger Resourcen & Accu(Strom) gegenüber Firefox.

Michamel2k
2016-08-03, 08:04:06
haben das Update schon "nicht-Insider" bekommen? falls ja, habt ihr das forciert, oder zufällig?

Forciert nicht wirklich; hab nur in den Einstellungen -> Windows Update -> Nach Updates suchen angestoßen. Whoops, dann lief es los.

dildo4u
2016-08-03, 08:22:26
Ich hab übrigenz jetzt 3GB Deatein,die mir zwar bei der Bereinigung angezeigt aber nicht gelöschet werden können hat das noch jemand?

Rolsch
2016-08-03, 08:34:36
Ich hab übrigenz jetzt 3GB Deatein,die mir zwar bei der Bereinigung angezeigt aber nicht gelöschet werden können hat das noch jemand?
Üblicherweise werden die erst bei einem Neustart gelöscht.

Thunder99
2016-08-03, 09:11:21
Lief wie gesagt bei mir problemlos durch. Update manuell gesucht und dann geladen. Windows erkennt mein Avast auch noch nicht. Kam gleich mal Windows Defender. Egal es funktioniert ja dennoch alles.

PS: Windows kam von einem älteren Windows 7 Pro und dann immer nur Updates gemacht. Entweder Glück oder MS ist wirklich besser geworden :freak:

SpielerZwei
2016-08-03, 09:33:18
Windows erkennt mein Avast auch noch nicht.
Nutze auch Avast - bei mir gab's keine Probleme...

Temporäre Dateien und "alte Windowsversion" konnten ohne Probleme gelöscht werden.

Blackland
2016-08-03, 09:35:58
Update funktioniert nicht, Fehlercode 0x80070057. Die Meldungen im Web häufen sich leider dazu.

2 Stunden Lösungen aus dem Web probiert - keine Chance. :(

Irgendwie ahnte ich das.

€: Fehlereintrag im Logfile:

Decrypt ESD file failed, error message is [Decoding failed. ] error = 0x80070057

Momentane "Lösung" (des bei vielen Usern existierenden Problems) seitens M$: Clean Install.

Vollpfosten!! :down:

€: Meine persönliche Schnell-Lösung: Inplace-Upgrade mit der aktuellen Iso. das hat funktioniert!

Thunder99
2016-08-03, 09:43:22
Nutze auch Avast - bei mir gab's keine Probleme...

Temporäre Dateien und "alte Windowsversion" konnten ohne Probleme gelöscht werden.
Hast Recht. Muss meine Aussage relativieren. Hat zwar gemeckert, aber das hängt damit zusammen das Windows Defender und ein AntiViren Programm nun gleichzeitig laufen dürfen. Also der Defender Check geht nun wie bei Windows 7 wieder :)

Im Update Center kommt nun auch die Insider Meldung :freak: Kann aber gerade nicht sagen ob es schon vor dem Besuch des Insiders Reiters war oder danach :redface:

Gut dass man den Fehler ja beheben kann wenn dann ein Update erscheint welches ja immer auch manuell installierbar ist :)

Eggcake
2016-08-03, 10:28:29
Lief auf 2 PCs ohne Probleme durch.

Das neue Startmenü finde ich aber ein schlechter Witz. Riesiger Rückschritt ggü. dem alten. Was war daran verkehrt? Man hat so viel weniger Möglichkeiten als noch bei Windows 7 - kaum zu glauben wie blöd Microsoft ist.

Und der UAC prompt wird irgendwie auch immer hässlicher und grösser... :>

kroko
2016-08-03, 10:43:34
Kann man mit dem Anniversary Update wirklich nicht mehr die Passwort-Eingabe überspringen ?

An meinem Win10 hab ich es so eingestellt, das ich die Passwortabfrage übergehen kann.

Euch noch ein schönen Tach

dildo4u
2016-08-03, 10:46:29
Kann man mit dem Anniversary Update wirklich nicht mehr die Passwort-Eingabe überspringen ?

An meinem Win10 hab ich es so eingestellt, das ich die Passwortabfrage übergehen kann.

Euch noch ein schönen Tach
Bei mir loggt er sich weiterhin automatisch ein.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_automatisch_anmelden_ohne_Passworteingabe

deekey777
2016-08-03, 11:12:43
Gerade auch den (ersten) Desktop-PC mit Windows 10 Home x64 aktualisiert, die Erweiterungen für Edge funktionieren, zumindest AdBlock.

Im Windows-Store gibt es eine Anleitung bei Fehlermeldung:

Man muss die Erweiterung richtig deinstallieren und dann erneut installieren, dann soll es klappen.

HOT
2016-08-03, 11:39:27
Wenn User mit dem ganzen anti-spy-Gedöns einige wichtige Funktionen abschalten, die das Update haben möchte, dann funktionierts halt nicht. Ich wette, dass der Store korrekt funktionieren muss für das Update. In dem Fall würd ich das alte Windows erstmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

M$ hat sich halt an Android und MacOS/iOS angenähert mit ihrer OS-Funktionalität, das ist leider nicht mehr zu ändern. Man kann sein Win7 mit Zähnen und Klauen verteigen, bringen wirds nur nix auf Dauer.

Blackland
2016-08-03, 11:56:10
Wenn User mit dem ganzen anti-spy-Gedöns einige wichtige Funktionen abschalten, die das Update haben möchte, dann funktionierts halt nicht.
Ach was, vielleicht hier und da.

@work hat ein PC wunderbar das Update durchgeführt, der zweite brach mit nichtssagender Fehlermeldung ab.

Hier musste ich dann nur die Win eigene Firewall einschalten und es klappte plötzlich. :ugly:

Auf beiden PC sind übrigens unterschiedliche AV/FW Lösungen installiert. Und NEIN, ich verlasse mich da nicht auf M$.

Jaguar XK
2016-08-03, 12:01:27
Habe das Update gestern auch erhalten, allerdings nur auf einem PC.
Weiß jemand, wie MS den Roll-Out staffelt, bzw. wann mit der nächsten Welle zu rechnen ist?

Thunder99
2016-08-03, 12:04:08
Lief auf 2 PCs ohne Probleme durch.

Das neue Startmenü finde ich aber ein schlechter Witz. Riesiger Rückschritt ggü. dem alten. Was war daran verkehrt? Man hat so viel weniger Möglichkeiten als noch bei Windows 7 - kaum zu glauben wie blöd Microsoft ist.

Und der UAC prompt wird irgendwie auch immer hässlicher und grösser... :>
Zum Startmenü evt noch eine Analyse. Arbeitsplatz, Eigene Dateien, Musik ect und Netzwerk sind ja weiterhin vorhanden, nur halt links als Leiste von oben nach unten via Symbol und nicht mehr Standardmäßig als Text. Dies ist nur wenn man es aufklappt da.
Nicht unbedingt besser als vorher aber es fehlt nichts glaube ich

Lowkey
2016-08-03, 12:09:20
Windows 10 Enterprise LTSB N x64 soll nicht vor Oktober erscheinen :(

w0mbat
2016-08-03, 12:51:13
Wo kann ich einstellen, dass windows nach einem Update nicht automatisch neu startet?

Stanger
2016-08-03, 12:53:47
So, nun kurzes Feedback. Die Installation lief reibungslos, allerdings wurde das Update zweimal runtergeladen und installiert -> sehr strange aber was solls .... es läuft.

mfg
Stanger

Ati75
2016-08-03, 13:02:21
Bei mir auch alles gut gelaufen. Das neue Startmenü find ich jetzt aber besser as das vorherige. Direkt die Anwendungen parat zu haben ohne den Umweg über "Alle Apps" zu gehen, find ich besser. Die weiteren Shortcuts (Explorer, Ein/aus Einstellungen) sind ja weiterhin vorhanden. Oder warum finden es einige so viel schlechter? Hab ich was übersehen, oder ist das nur optisch bei manchen nicht so gut angekommen?

w0mbat
2016-08-03, 13:07:03
Es sieht einfach hässlich aus.

Matrix316
2016-08-03, 13:07:19
Ich nutze immer noch Start 10. Ich will einfach nicht Alle Apps in einer Liste mit riesigen Icons haben. Das alte 7er Startmenü zeigt die gleiche Anzahl der Apps an aber in nur 1/3 der Fläche oder so. Und die Kacheln brauch ich immer noch nicht. Da sind mir direkte Links zu Systemsteuerungen, Drucker, Arbeitsplatz etc. lieber.

Thunder99
2016-08-03, 13:12:39
Wo kann ich einstellen, dass windows nach einem Update nicht automatisch neu startet?
Bei mir ist das standardmäßig nicht der Fall. Könnte es aber einstellen. Evt findet es sich ja unter den Update Fenster

Eggcake
2016-08-03, 13:16:02
Diese riesige App Liste bringt mir einfach nichts - ich weiss nicht wem das irgendwas bringen soll. Und das ist jetzt halt der alleinige Anwendungszweck des Startmenüs. Einstellungen gibt's auch nur noch über Umwege, ebenso andere Links. Favoriten muss ich als idiotische Kacheln anzeigen lassen. Das ist doch dumm und sieht noch dazu schlecht aus.

Und wie Matrix auch sagt - ich benutze zu 99% sowieso die Suchfunktion (die ja auch nur noch halb so gut funktioniert, weil meistens alles nur nicht das gesuchte angezeigt wird), aber falls ich mal manuell nach etwas suchen sollte, ging das früher halt besser.

Aber ein Vorteil hat's: endlich funktioniert die Abkürzung "calc" für den Rechner wieder, das funktionierte bei mir im deutschen Windows seit dem Update auf Windows 10 nicht mehr :)

Tigershark
2016-08-03, 13:24:05
Installation lief hier auch problemlos (Win 10 Pro x64, non-insider).
Soweit alles gut, auch meine Antivirenprogramm (Bitdefender) funzt nach wie vor problemlos. Alles gut.


Diese riesige App Liste bringt mir einfach nichts - ich weiss nicht wem das irgendwas bringen soll. Und das ist jetzt halt der alleinige Anwendungszweck des Startmenüs. Einstellungen gibt's auch nur noch über Umwege, ebenso andere Links. Favoriten muss ich als idiotische Kacheln anzeigen lassen. Das ist doch dumm und sieht noch dazu schlecht aus.

Und wie Matrix auch sagt - ich benutze zu 99% sowieso die Suchfunktion (die ja auch nur noch halb so gut funktioniert, weil meistens alles nur nicht das gesuchte angezeigt wird), aber falls ich mal manuell nach etwas suchen sollte, ging das früher halt besser.

Aber ein Vorteil hat's: endlich funktioniert die Abkürzung "calc" für den Rechner wieder, das funktionierte bei mir im deutschen Windows seit dem Update auf Windows 10 nicht mehr :)

Ja, das Startmenü... in Win 7 fand ich es so gut, dass mein Desktop quasi leer war. Seit Win 10 lege ich wieder deutlich mehr Icons auf dem Desktop ab, weil das Startmenü.... naja, halt das Startmenü ist :biggrin:

Allerdings - die Einstellungen kann man doch nach wie vor direkt erreichen (Zahnrad links im Menü) - oder gibt es das bei Dir nichT?

*edit* in different news... bei Rechtsklick auf das Startsymbol, also im Kontextmenü, da gibt es bei mir die Eingabeaufforderung nicht mehr. Nur noch Powershell. Ich meine, ich hätte da mal irgendwas verstellt damit das so ist, hab aber keine Ahnung mehr was das war (unabhängig vom update). Einer ne Idee?

Ati75
2016-08-03, 13:51:19
Bezüglich Startmenü, klar ist Geschmackssache bzw. Gewöhnungssache. Ich komm damit gut zurecht bzw. nutz es ja auch nicht so oft (Suchfunktion), daher auch kein 3rd party Startmenü. Die Kacheln nutz ich aber in der Zwischenzeit. Hab mir hier einfach die am meisten genutzten Anwendungen themenbezogen eingerichtet, und hab sie schnell parat. Desktopverknüpfungen habe ich seit Jahren keine mehr. Browser, Explorer und Mail Client hab ich in der Taskleiste.

dildo4u
2016-08-03, 13:53:25
Jetzt zum 100 mal die Selbe Diskussion um das verkackte Startmenü berichtet doch mal von Bugs und Lösungen.

eligos
2016-08-03, 13:59:45
*edit* in different news... bei Rechtsklick auf das Startsymbol, also im Kontextmenü, da gibt es bei mir die Eingabeaufforderung nicht mehr. Nur noch Powershell. Ich meine, ich hätte da mal irgendwas verstellt damit das so ist, hab aber keine Ahnung mehr was das war (unabhängig vom update). Einer ne Idee?

Unter Einstellungen -> Taskleiste weiter unten kann mans umstellen: "Beim Rechtsklick auf die Schaltfläche "Start" bla bla...!

Megamember
2016-08-03, 14:03:07
Hab grad ein ziemliches Problem. Gestern das große Windowsupdate gemacht , lief auch alles danach aber spät am abend nach einem Neustart wollte der Rechner nichtmehr booten. Ist einfach hängengeblieben mit einem kleinen Baumsymbol unten links im Bild direkt nach dem Bios screen. Hab ihn dann zum Glück doch wieder zum hochfahren bekommen nachdem ich im Bios mit der Bootreihenfolge gespielt habe, wieso auch immer sich da was verstellt hat. Jetzt ist mir aber aufgefallen das sich meine eine Spiele-Partition in eine Recovery Platte verwandelt hat:confused:. Wird im Arbeitsplatz auch nichtmehr angezeigt.

https://abload.de/img/partitionweg98s3w.jpg (http://abload.de/image.php?img=partitionweg98s3w.jpg)

Was soll das? Wie kann ich die Partition wieder herstellen oder ist die weg? :eek:

Tigershark
2016-08-03, 14:44:02
Unter Einstellungen -> Taskleiste weiter unten kann mans umstellen: "Beim Rechtsklick auf die Schaltfläche "Start" bla bla...!

ach guck. Cool, Danke! :cool:

PHuV
2016-08-03, 15:09:30
Gibt es das Update nicht zum runterladen? Ich hab keine Lust, meine aktuell 6 Rechner alle per DSL zu updaten. :mad:

w0mbat
2016-08-03, 15:28:37
Mit jedem "Update" bringt mich MS näher, auch auf meinem Desktop-PC Linux zu installieren. Jetzt kann man selbst in der Pro-Version nicht mehr einstellen, dass die Updates den PC nicht automatisch Neustarten. Dazu sind die Updates immer problematischer, ich kann mich nicht erinnern, dass Windows 7 jemals solche Probleme verursacht hat wenn es um Updates ging.

Linux Gaming, bitte ganz, ganz schnell! Mit Vulkan sieht es ja schonmal gut aus :)

kruemelmonster
2016-08-03, 15:31:10
Gibt es das Update nicht zum runterladen? Ich hab keine Lust, meine aktuell 6 Rechner alle per DSL zu updaten. :mad:

https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/windows-10/

@w0mbat:

Du kannst doch sehr gut festlegen wann neugestartet werden soll: Einstellungen => Windows Update => Nutzungszeit ändern. In dem Zeitraum den du dort angibst wird Windows Update dich dann nicht mehr behelligen.

@Startmenü: Start10 bzw ClassicShell und gut. Das 1511er Menü fand ich noch ganz akzeptabel, aber das neue 1607er Menü geht imo gar nicht.

d2kx
2016-08-03, 15:43:41
Sweeney was right bei mir lädt der Steam Store nich mehr. lol

http://abload.de/img/steamfr9z2u.png


Lösung unter Interface direct wirte abschalten in den Steam Settings.

Das Problem wurde inzwischen mit einem Update des Steam Client behoben. Ich empfehle DirectWrite wieder zu aktivieren.

Wenn User mit dem ganzen anti-spy-Gedöns einige wichtige Funktionen abschalten, die das Update haben möchte, dann funktionierts halt nicht. Ich wette, dass der Store korrekt funktionieren muss für das Update. In dem Fall würd ich das alte Windows erstmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Wären wir auf Reddit, würde ich dir Gold schenken für diese Zeilen. Inzwischen sind ein Großteil von Supportfällen mit Windows 10 den tollen "Anti-Telemetrie"-Tools geschuldet, die essentielle Dienste blockieren, wichtige Sicherheitsfeatures deaktivieren und es dann zu Problemen kommt.

Ich nutze immer noch Start 10. Ich will einfach nicht Alle Apps in einer Liste mit riesigen Icons haben. Das alte 7er Startmenü zeigt die gleiche Anzahl der Apps an aber in nur 1/3 der Fläche oder so. Und die Kacheln brauch ich immer noch nicht. Da sind mir direkte Links zu Systemsteuerungen, Drucker, Arbeitsplatz etc. lieber.

Ich mag die Kacheln auch nicht, aber man muss sie ja nicht nutzen. Inwiefern die Icons der Appliste groß sein sollen, ist mir auch nicht klar. Und Verknüpfungen zu den System Settings und Windows Explorer gibt es weiterhin am linken Rand. Für Fachleute gibt es die erweiterten Funktionen wie schon seit Windows 8 mit einem Rechtsklick auf den Startbutton, auch daran hat sich nichts geändert.

So sieht das normale Startmenü bei mir aus:

https://i.imgur.com/Fw5zvwu.png

Die "Favoriten" sind an der Taskleiste angeheftet und wenn ich manuell eine App starte, benutze ich ohnehin die Suche, wobei die Appliste natürlich auch funktionieren würde.

Hab grad ein ziemliches Problem. Gestern das große Windowsupdate gemacht , lief auch alles danach aber spät am abend nach einem Neustart wollte der Rechner nichtmehr booten. Ist einfach hängengeblieben mit einem kleinen Baumsymbol unten links im Bild direkt nach dem Bios screen. Hab ihn dann zum Glück doch wieder zum hochfahren bekommen nachdem ich im Bios mit der Bootreihenfolge gespielt habe, wieso auch immer sich da was verstellt hat. Jetzt ist mir aber aufgefallen das sich meine eine Spiele-Partition in eine Recovery Platte verwandelt hat:confused:. Wird im Arbeitsplatz auch nichtmehr angezeigt.

https://abload.de/img/partitionweg98s3w.jpg (http://abload.de/image.php?img=partitionweg98s3w.jpg)

Was soll das? Wie kann ich die Partition wieder herstellen oder ist die weg? :eek:

Deine Spielepartition war nur 450 MB groß? Das glaube ich dir nicht. Bist du sicher, dass deine Spielepartition nicht die nicht zugeordnete Partition auf Datenträger 0 ist? (falls ja, musst du ihr nur einen Laufwerksbuchstaben zuweisen, damit sie im Explorer wieder auftaucht)

Gibt es das Update nicht zum runterladen? Ich hab keine Lust, meine aktuell 6 Rechner alle per DSL zu updaten. :mad:

https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/windows-10/

Die .ISO einfach mit einem Rechtsklick -> "Bereitstellen" einbinden und dann die Setup.exe ausführen. Das "normale" Windows Update läd genau dasselbe, nur in komprimierter und verschlüsselter Form (.esd).

classic shell funzt nicht mehr :usad:
Beim ersten mal ist das update irgendwie schiefgelaufen und ich musste alles neu runterladen etc.

Dann hoffen wir mal, dass du nicht Opfer von FossHub wurdest:

https://www.deskmodder.de/blog/2016/08/03/fosshub-kompromittiert-classicshell-zerschiesst-das-bootmenue/

Megamember
2016-08-03, 16:20:12
JA, das war der Datenträger 0 oben drüber. Okay konnte sie mittlerweile wiederherstellen (250GB SSD) aber die ist jetzt komplett leer:confused:.

StefanV
2016-08-03, 16:24:02
Mit jedem "Update" bringt mich MS näher, auch auf meinem Desktop-PC Linux zu installieren.
Ich habs hin und wieder mal genutzt, um es dann am Ende doch wieder runter zu schmeißen und WIndows zu benutzen. Linux ist in einigen Dingen M$ leider um Jahre hinterher, wenn nicht noch länger...
Das Problem ist halt, dass sich diese 'open SOurce' Gemeinschaft selbst mit irgendwelchem völligen Bullshit zerfleischt...


Jetzt kann man selbst in der Pro-Version nicht mehr einstellen, dass die Updates den PC nicht automatisch Neustarten.
Du kannst doch immer noch die 'Hauptnutzzeit' einstellen?!
Das ist die Zeit, in der die Neustarts eigentlich nicht gemacht werden sollten...


Dazu sind die Updates immer problematischer, ich kann mich nicht erinnern, dass Windows 7 jemals solche Probleme verursacht hat wenn es um Updates ging.
Hm??
Wovon redest du gerade??


Linux Gaming, bitte ganz, ganz schnell! Mit Vulkan sieht es ja schonmal gut aus :)
Wird erst dann sinnvoll, wenn ein großes UNternehmen (Hallo Microsoft :ugly: ) Linux forkt und selbst die Hand drauf hält und das ganze selbst entwickelt...

StefanV
2016-08-03, 16:25:25
@Startmenü: Start10 bzw ClassicShell und gut. Das 1511er Menü fand ich noch ganz akzeptabel, aber das neue 1607er Menü geht imo gar nicht.
Ja, weils besser als das alte Menü geworden ist :P

Dass man auch lieber erst mal drüber meckert, bevor mans 'nen Tag oder so benutzt hat, ist ja auch nicht neu...

DrMabuse1963
2016-08-03, 16:32:09
Noch wer das Feature das die Cpu nach dem Update ne mächtige Load hat ? Task Manager sacht : Microsoft Compatibility Telemetry 30% load . Mal Neustart probieren , Lüppt nu schon fast ne Stunde...

Edit : Der ist auch noch beteiligt : Windows-Hostprozess (Rundll32) , auch ca. 30% Load .

Nach Neustart funzt es nu , hab nu grad auf der Taskleiste ganz Rechts ne 1 entdeckt und gleich geklickt , eine neue Benachrichtigung...Da klappt nen Fenster rechts auf , ham die nu aus meinem Desktop PC nen Tablett gemacht ? : (
Das will ich nicht...

Ne Scherz beiseite , war das Info Center so vorher schon da ? Ist mir nie aufgefallen...

w0mbat
2016-08-03, 16:50:03
Du kannst doch immer noch die 'Hauptnutzzeit' einstellen?!
Das ist die Zeit, in der die Neustarts eigentlich nicht gemacht werden sollten...

Ich will dass sich Windows NIE ohne mein Zutun neustartet. Punkt aus. Dass ihr euch mit Zeiträumen zufrieden gebt ist sehr seltsam, ich nutze meinen PC immer unterschiedlich.



Hm??
Wovon redest du gerade??

Ich hab in meinem Haushalt 3 PC zum Upgraden. Als die noch unter Windows 7 liefen gab es nie Probleme. Jetzt, unter Windows 10, kann ich mir sicher sein, dass mindestens einer davon ein Problem macht. zB zeigt mir mein Desktop PC aktuell an dass es ein Problem mit meinen Windows Insider Settings gäbe, aber ich hab noch nie Windows insider genutzt. Auf meinem Laptop findet er das Update nichtmal, dort kann ich zB auch nuicht die farbigen title bars einstellen, weil das vorherige Update schon schiefgelaufen ist.

Dino-Fossil
2016-08-03, 16:56:25
Ne Scherz beiseite , war das Info Center so vorher schon da ? Ist mir nie aufgefallen...

Ich hab Win10 ja erst seit ein paar Tagen testweise, aber zumindest war es in der Version von Ende Juli auch schon vorhanden.

Shaft
2016-08-03, 16:57:14
Nach dem Update keinen Sound mehr, Soundkarte und Treiber alles Ok.
Muss mal schauen woran es liegt.

Win8 Glass funktioniert nicht mehr oder Fehlerhafte Darstellung.

Matrix316
2016-08-03, 16:58:51
[...]

Die "Favoriten" sind an der Taskleiste angeheftet und wenn ich manuell eine App starte, benutze ich ohnehin die Suche, wobei die Appliste natürlich auch funktionieren würde.

[...]
In deiner Liste könnteste beim alten Startmenü "Alle Programme" ca. 3 Mal so viele darstellen wie hier. Und gerade wenn ich mal Anwendungen suche die nicht in der Taskleiste sind und ich auch nicht genau weiß wie das Programm heißt (es muss ja nicht immer so heißen wie es heißt, zum Beispiel heißt Visual Studio 2013 Express für Web nicht so sondern anders und dann findet man das wenn man Visual Studio eingibt) finde ich es übersichtlicher wenn ich nicht so viel scrollen muss wie hier immer noch.

PHuV
2016-08-03, 17:07:38
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/windows-10/

Das ist leider ein ISO für Neuinstallationen, keine Installationsdatei für bereits bestehende Systeme.

DrMabuse1963
2016-08-03, 17:08:17
Nu ist der Windows-Hostprozess (Rundll32) gleich 4x vorhanden mit je ca. 25% CPU Load , also 100% Load beim browsen...da ist der wurm drin...

Loeschzwerg
2016-08-03, 17:15:01
0x80070057 bei meinem Office NUC mit toller originaler Lizenz :(

Mein kleines VIA Bastelsystem mit Testlizenz hatte keine Probleme mit dem Update.

Advanced
2016-08-03, 17:24:16
Ich weiß, haters gonna hate... Aber mit so vielen Problemen in nur 5 Seiten hätte ich nicht gerechnet.

teezaken
2016-08-03, 17:29:33
Nach dem Update keinen Sound mehr, Soundkarte und Treiber alles Ok.
Muss mal schauen woran es liegt.

Win8 Glass funktioniert nicht mehr oder Fehlerhafte Darstellung.
Bzgl. Sound einfach Wiedergabegerät wechseln... zumindest war es das erste was ich gemacht habe als ich keinen Sound hatte, danach ging es auch wieder, also vllt selbes Problem bei dir. ;)
(nach der Neuinstallation hat Windows warum auch immer die Lautsprecher meines Displays genommen)

MamaRooster
2016-08-03, 17:32:55
Seit dem Update habe ich in WoW ein widerliches Tearing, trotz Framelimiter (nVidia Inspector + ingame Einstellung).

Treiber neu installiert, keine Besserung. :frown:

d2kx
2016-08-03, 17:38:54
Das ist leider ein ISO für Neuinstallationen, keine Installationsdatei für bereits bestehende Systeme.

Zwischen den beiden Einsatzgebieten gibt es keinen Unterschied. Stellst du das Image bereit und startest die Setup.exe, wird dir das Upgrade deiner Installation angeboten ohne Verlust von Daten/Apps.

Rolsch
2016-08-03, 17:43:44
Ist ja meinem Eindruck nach eh kein Update sondern es wird ein neues OS-Image installiert und die alten Einstellungen teilweise übernommen.

Shaft
2016-08-03, 17:46:44
Bzgl. Sound einfach Wiedergabegerät wechseln... zumindest war es das erste was ich gemacht habe als ich keinen Sound hatte, danach ging es auch wieder, also vllt selbes Problem bei dir. ;)
(nach der Neuinstallation hat Windows warum auch immer die Lautsprecher meines Displays genommen)

Stand bei mir auf SPDIF Out, änderung hat auch nichts gebracht.

Installiere den Treiber mal neu.

Edit: Das wars.

d2kx
2016-08-03, 17:48:39
Ist ja meinem Eindruck nach eh kein Update sondern es wird ein neues OS-Image installiert und die alten Einstellungen teilweise übernommen.

Windows 10 -> Windows 10 v1511 -> Windows 10 v1607 sind vollständige OS-Nachfolger im gleichen Stil wie Windows 7 -> Windows 8 oder Windows 8.1 -> Windows 10. Du liegst also richtig.

Rolsch
2016-08-03, 18:06:22
Man kann jetzt am Lautstärkeregler das Wiedergabegerät ändern. Sehr schön!

Schrotti
2016-08-03, 18:08:37
Läuft bei mir einwandfrei.

Eggcake
2016-08-03, 18:21:51
Danke Microsoft, dass du meinen Laptop ohne zu fragen updaten willst währenddem ich ohne Strom am arbeiten bin. Meine Güte ist das idiotisch dass ich nicht selbst bestimmen kann wann geupdatet wird. Akku sackte gerade von 53% auf 35% wegen den "Update Preparations" - und das bei einem Thinkpad Carbon X1 2016 das mir im Normalfall 6-8 Stunden hält... -.-

deekey777
2016-08-03, 18:29:29
Gerade auch den (ersten) Desktop-PC mit Windows 10 Home x64 aktualisiert, die Erweiterungen für Edge funktionieren, zumindest AdBlock.

Im Windows-Store gibt es eine Anleitung bei Fehlermeldung:

Man muss die Erweiterung richtig deinstallieren und dann erneut installieren, dann soll es klappen.
Edge mit Adblock und den Wischgesten hat aus meinem Tablet fast eins mit Windows 8.1 Update gemacht. Auch scheint es deutlich kühler zu bleiben.

exzentrik
2016-08-03, 18:47:18
Meine Güte ist das idiotisch dass ich nicht selbst bestimmen kann wann geupdatet wird

Kannst du. Siehe hier (https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11111561#post11111561).

kruemelmonster
2016-08-03, 19:13:04
Danke Microsoft, dass du meinen Laptop ohne zu fragen updaten willst währenddem ich ohne Strom am arbeiten bin. Meine Güte ist das idiotisch dass ich nicht selbst bestimmen kann wann geupdatet wird.

Ich habs vor zwei Seiten schonmal geschrieben: Du kannst doch sehr gut festlegen wann neugestartet werden soll: Einstellungen => Windows Update => Nutzungszeit ändern. In dem Zeitraum den du dort angibst wird Windows Update dich dann nicht mehr behelligen.

w0mbat
2016-08-03, 19:27:15
Ich habs vor zwei Seiten schonmal geschrieben: Du kannst doch sehr gut festlegen wann neugestartet werden soll: Einstellungen => Windows Update => Nutzungszeit ändern. In dem Zeitraum den du dort angibst wird Windows Update dich dann nicht mehr behelligen.

Wie wärs, wenn ich es einfach selber initieren kann und nicht andersrum? Zumal man nur 12 Std. am Tag "sperren" kann.

Loeschzwerg
2016-08-03, 19:49:42
0x80070057 bei meinem Office NUC mit toller originaler Lizenz :(


Update via USB Stick (Media Creation Tool) hat dann funktioniert, aber den "Windows 10 Update Assistant (http://www.golem.de/news/anniversary-update-version-1607-von-windows-10-kann-manuell-installiert-werden-1608-122487.html)" kann man in der Pfeife rauchen.

Einstellungen, Treiber und Programme wurden alle wunderbar übernommen, nur der Haken für den "automatischen Treiber-Update" war wieder gesetzt.

Cortana war deaktiviert und ist es auch immer noch :)

MooN
2016-08-03, 20:02:20
Wie wärs, wenn ich es einfach selber initieren kann und nicht andersrum? Zumal man nur 12 Std. am Tag "sperren" kann.

Sofern diese (http://gpsearch.azurewebsites.net/#2791), unter Win 10 1607 nach wie vor bestehende Gruppenrichtlinie auch funktioniert, kannst du das sehr wohl tun.

mdf/markus
2016-08-03, 20:07:42
Zwei Dinge, die mich ein kleinwenig stören:

- das neue Startmenü gefällt mir im ersten Moment weniger als die alte Variante. Ich selbst nutze "Alle Programme" faktisch nicht. Somit will ich die Ansicht nicht immer aufgezwungen bekommen. Viel lieber wäre es mir, wenn die linke Leiste, die nur mehr aus Symbolen besteht, dauerhaft mit Text eingeblendet werden könnte.

- Der DualShock4 läuft nicht mehr mit xInput-Mappern. Somit kann das PS-Pad nicht mehr als Xbox360 Gamepad emuliert werden, was bei Spielen, die den DS4 nicht nativ unterstützen Probleme macht. Für mich persönlich nicht ganz so schlimm (habe mir erst heute das neue XboxOne S Pad geschnappt), aber dennoch irgendwie ärgerlich. Sony sollte einfach einen offiziellen Treiber veröffentlichen.

Dorn
2016-08-03, 20:10:11
Ha was auch geil ist. Windows Defender per Regedit beendet und beim Neustart begrüßt mich das Defender Symbol in der Taskleiste immer noch. :biggrin:
Aber noch besser geht man mit der Maus rüber steht da immer noch ihr System ist geschützt. Dabei sind die Defender Dienste beendet. Köstlich. Jetzt muss ich nur noch das Kack Symbol entfernen....

Ach (noch) null Probleme bis auf das gehabt, komme aber von einer Clean Install Version.

Blackland
2016-08-03, 20:14:25
Cortana war deaktiviert und ist es auch immer noch.
Ja bei mir auch. Vieles andere musste allerdings neu konfiguriert und eingestellt werden. :down:

Allerdings wurde sogar ein Fehler im Einstellungsmenu der Sounblaster Z gefixt! :up:

Ist ja meinem Eindruck nach eh kein Update sondern es wird ein neues OS-Image installiert und die alten Einstellungen teilweise übernommen.
Genau den Eindruck habe ich auch.

Inplace-Upgrade, Windows Update und der Aktualisierungsassistent arbeiten fast identisch.

Rolsch
2016-08-03, 21:06:22
Wenn man im Startmenü den Hamburger-Startknopf irgendwie permanent machen könnte hätte der auch einen Sinn. Generell ist das Startmenü einfach nicht flexibel genug, man kann zwar ganz links gewisse Ordner einblenden, aber einfaches Kachel Drag&Drop ist schon zuviel. Bitte nachbessern. Das alte mit dem "Alle Apps" fand ich aber auch schlecht.

w0mbat
2016-08-03, 21:10:52
Sofern diese (http://gpsearch.azurewebsites.net/#2791), unter Win 10 1607 nach wie vor bestehende Gruppenrichtlinie auch funktioniert, kannst du das sehr wohl tun.

Darum geht es ja, genau das gibt es nämlich nicht mehr.

mahoni
2016-08-03, 21:15:16
Zwei Dinge, die mich ein kleinwenig stören:

- das neue Startmenü gefällt mir im ersten Moment weniger als die alte Variante. Ich selbst nutze "Alle Programme" faktisch nicht. Somit will ich die Ansicht nicht immer aufgezwungen bekommen.....


Das stört mich auch, kann man das wieder so machen, das man erst auf "Alle Programme" klicken muss damit man A-Z sieht?

rafterman
2016-08-03, 21:18:39
Bei mir ist erst mal das Update fehlgeschlagen. Es gab dann ein Roll-Back auf 1511. Bedeutet das jetzt, dass ich keine Sicherheits-Updates mehr bekomme?

MooN
2016-08-03, 21:43:14
Darum geht es ja, genau das gibt es nämlich nicht mehr.

Definiere "das gibt es nicht mehr" mal genauer. Im WindowsUpdate.admx der 1607 ist es enthalten.

MisterED
2016-08-03, 21:44:43
Ich habe eine Enterprise auf Probe am laufen und Cortana ist wirklich hartnäckig. Ich habe alle neuen Dinge die es auf Deskmodder.de gibt gemacht. Und der Dienst startet noch immer und belegt 32MB Ram. Wie krass ist das den?

Eggcake
2016-08-03, 21:56:28
Kannst du. Siehe hier (https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11111561#post11111561).

Danke für den Hinweis - schaue ich mir mal an. Scheint mir auf den ersten Blick aber auch etwas mühsam zu sein.
Ich habs vor zwei Seiten schonmal geschrieben: Du kannst doch sehr gut festlegen wann neugestartet werden soll: Einstellungen => Windows Update => Nutzungszeit ändern. In dem Zeitraum den du dort angibst wird Windows Update dich dann nicht mehr behelligen.
Es geht mir nicht um den Neustart, damit habe ich keine Probleme, sondern um den Zeitpunkt des Herunterladens / Installation.

PHuV
2016-08-03, 22:20:29
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/windows-10/


Super, vielen Dank, hat so einwandfrei geklappt. :up:

Fusion_Power
2016-08-03, 22:33:07
Bei mir gibts noch kein Update (Win10 Pro)...hmmm... traut sich wohl nicht bei meiner Bambusleitung. :D

Dorn
2016-08-03, 22:49:35
Bei mir gibts noch kein Update (Win10 Pro)...hmmm... traut sich wohl nicht bei meiner Bambusleitung. :D

Mein Notebook ist auch noch nicht dabei...ohne Bambusleitung. :wink:

Loeschzwerg
2016-08-04, 07:17:48
Ja bei mir auch. Vieles andere musste allerdings neu konfiguriert und eingestellt werden. :down:


Automatische Treiberaktualisierung und die Telemetrie Geschichte waren bei mir wieder aktiv. Gab es da bei dir noch mehr?

BeetleatWar1977
2016-08-04, 08:07:21
Nvidia Treibereinstellungen wurden auf default zurückgesetzt - ansonsten alles ok soweit ;).
Update lief entspannt durch ... nur ( wie oben ), Nvidia Einstellungen wurden zurückgesetzt und Avast wollte nach dem Update nicht wirklich.
Auch bei mir die Treiberprofile abhanden gekommen, für den ICH9 AHCI ist plötzlich ein Uralttreiber von 2010 drauf und die Treiber für den AVM-WLANStick musste ich auch neu installieren, mal schauen was noch kommt....

James Ryan
2016-08-04, 08:28:30
Ist ja meinem Eindruck nach eh kein Update sondern es wird ein neues OS-Image installiert und die alten Einstellungen teilweise übernommen.

Bingo, genauso ist es.
Windows as a service = alle 6-9 Monate per Update ein neues OS.

@Topic
Die Erweiterungen vom Edge laufen nicht im InPrivate-Modus.
Fail^99 :freak:

MfG :cool:

Dorn
2016-08-04, 08:51:16
Bingo, genauso ist es.
Windows as a service = alle 6-9 Monate per Update ein neues OS.

@Topic
Die Erweiterungen vom Edge laufen nicht im InPrivate-Modus.
Fail^99 :freak:

MfG :cool:

Die Erweiterungen kann man nur aus dem Store holen oder gibts da noch ein anderen Weg?

Rincewind
2016-08-04, 08:53:23
Meine Installation verlief grundsätzlich reibungslos, einzig die X-Fi-Treiber und den Radeon-Treiber musste ich deinstallieren und nochmal neu installieren, dann lief es.

kruemelmonster
2016-08-04, 09:02:42
Wie wärs, wenn ich es einfach selber initieren kann und nicht andersrum? Zumal man nur 12 Std. am Tag "sperren" kann.

Weil vllt nicht du, aber tausend andere schlaue Chip und PC-Magazin Leser dann wieder die Macht haben um zu entscheiden welche Updates für sie "wichtig" sind.
Und diese Personen haben erwiesenermaßen nicht die Kompetenz um das für sich zu entscheiden: https://en.wikipedia.org/wiki/Blaster_(computer_worm)#Timeline

maximum
2016-08-04, 09:11:33
Toll alle Datenschutzoptionen waren wieder aktiviert. Wenigstens haben sie den Bug gefixt, dass rechts unten in der Anzeige bluetooth "an" war, obwohl mein PC gar kein bluetooth hat.

Thunder99
2016-08-04, 11:00:39
Bei mir ist erst mal das Update fehlgeschlagen. Es gab dann ein Roll-Back auf 1511. Bedeutet das jetzt, dass ich keine Sicherheits-Updates mehr bekomme?
Doch du bekommst welche. War auch schon beim 240er Build so.

Den Bug mit dem Insider Hinweis habe ich auch. Stört mich aber nicht weiter. Hab nun Win Defender aktiviert, könnte es aber auch deaktivieren ;) Virenschutz wurde richtig erkannt (war eine Falschmeldung von mir)

In allem problemloses Upgrade/Update und die Neuerungen gefallen mir :). Cortana habe ich dank dem Reg Hack Hinweis erfolgreich deaktiviert :up:

James Ryan
2016-08-04, 11:04:28
Die Erweiterungen kann man nur aus dem Store holen oder gibts da noch ein anderen Weg?

Ja, Erweiterungen gibts im Store.

uBlock Origin ist aber bspw. noch im Alpha-Modus, das dauert noch bis es veröffentlicht wird.
Kann man sich aber quer laden, ist aber nicht wirklich empfehlenswert.

MfG :cool:

Jaguar XK
2016-08-04, 11:39:49
Kann jemand "Adblock Plus" aus dem Store laden?
Bei mir wird da kein Download-Button angezeigt. Würde gerne Edge mal eine Chance geben, aber ohne Adblock...

Lurtz
2016-08-04, 12:18:15
Die Erweiterungen vom Edge laufen nicht im InPrivate-Modus.
Fail^99 :freak:
Kann man das irgendwie aktivieren? Bei Chrome laufen Erweiterungen standardmäßig ja auch nicht im privaten Fenster.

Thoro
2016-08-04, 12:21:21
Kann jemand "Adblock Plus" aus dem Store laden?
Bei mir wird da kein Download-Button angezeigt. Würde gerne Edge mal eine Chance geben, aber ohne Adblock...

Geht problemlos bei mir, einfach auf "Extensions" im Edge-Menü klicken und dann kommt man eh direkt in den Store auf die entsprechende Seite.

James Ryan
2016-08-04, 12:41:51
Kann man das irgendwie aktivieren? Bei Chrome laufen Erweiterungen standardmäßig ja auch nicht im privaten Fenster.

Ich habe dazu nichts gefunden.
Kommt bestimmt mit Redstone 2 oder so. ;D

MfG :cool:

Jaguar XK
2016-08-04, 15:30:57
@Thoro,
habe ich gemacht, allerdings zeigt er keinen Button zum installieren an.
Bei "Adblock" ging es dagegen problemlos.

Dorn
2016-08-04, 15:44:05
@Thoro,
habe ich gemacht, allerdings zeigt er keinen Button zum installieren an.
Bei "Adblock" ging es dagegen problemlos.
Genau wie bei mir...;)

Fusion_Power
2016-08-04, 16:03:33
Edge Extensions über den Store? Warum so kompliziert? Ich bin da nicht mal angemeldet und kann auch nix downloaden ohne das MS irgend welche Daten will. Geht das bei den Extensions auch ohne?

Jaguar XK
2016-08-04, 16:50:22
Für alle die es interessiert:
Release von Adblock Plus wurde in Deutschland verzögert.

Quelle: https://adblockplus.org/forum/viewtopic.php?f=27&t=47879

Dorn
2016-08-04, 18:34:42
Fall es jemand interessiert: Mein Notebook zeigt immer noch kein Update an. MS ist und bleibt ein Saftladen. :biggrin:

Wilhelm
2016-08-04, 19:03:51
Das Problem wurde inzwischen mit einem Update des Steam Client behoben. Ich empfehle DirectWrite wieder zu aktivieren.

Was ist der Vorteil von DirectWrite?

Jaguar XK
2016-08-04, 19:51:18
@dorn
Mach es doch über die ISO, ist genau das gleiche.

Atma
2016-08-04, 20:03:04
Das Upgrade auf 1607 lief bei mir völlig problemlos. Lediglich die Grafikkarten- und Soundtreiber wurden zurückgesetzt, das war beim Upgrade auf 1511 aber auch schon so. Ist zwar nur eine Detailänderung, für mich aber einer der besten: ENDLICH Uhrzeit/Datum in der Taskleiste auf dem 2. Monitor. Das war lange überfällig :D

JaDz
2016-08-04, 20:38:20
Fall es jemand interessiert: Mein Notebook zeigt immer noch kein Update an. MS ist und bleibt ein Saftladen. :biggrin:

Was hat das mit Saftladen zu tun? Der Staged Rollout war doch von Anfang an so angekündigt.

Dorn
2016-08-04, 20:48:14
Was hat das mit Saftladen zu tun? Der Staged Rollout war doch von Anfang an so angekündigt.
Siehst du den Smiley hinter meinen Text? (Achtung: Rhetorische Frage :wink:)

Döner-Ente
2016-08-04, 20:49:40
So Kleinigkeiten wie direkt über die Lautstärkeregelung das Wiedergabegerät umschalten zu können, finde ich sehr nett - wieder ein Zusatzprogramm weniger benötigt :).

maximum
2016-08-04, 21:09:07
Edge Extensions über den Store? Warum so kompliziert? Ich bin da nicht mal angemeldet und kann auch nix downloaden ohne das MS irgend welche Daten will. Geht das bei den Extensions auch ohne?

Hab ich auch grad festgestellt. Wollte Edge eine Chance geben, aber so nicht...

Fusion_Power
2016-08-04, 21:22:38
Kann man kein Lokales/Pseudo Konto nutzen um Edge Extensions zu bekommen? Will mich wirklich nicht unbedingt bei MS registrieren/anmelden wenns nicht sein muss.

Hat wer auch mal das komplette Update übers aktuelle ISO/USB probiert? Geht das auch geschmeidig? Hab Win10 so damals installiert, lief absolut fehlerfrei und flutschte reibungslos aber hab Win10 bisher noch nicht auf die Art geupdatet, soll ja auch gehen.

PHuV
2016-08-05, 00:44:53
Bei mir ist endlich der nervige Fehler weg, daß die Icons im Desktop nach Neustarts oder RDP-Zugriffen immer rechts neu angeordnet werden. Jetzt bleiben sie endlich da, wo sie sind.

Jaguar XK
2016-08-05, 09:25:04
@Fusion_Power
Ich habe einen PC per ISO aktualisiert und einen per Windows Update.
Funktioniert beides perfekt und ich konnte keinen Unterschied feststellen.

Zumal ich glaube, dass sich die beiden Varianten nicht unterscheiden, es wird beides mal ein neues Windows installiert und die Einstellungen/Programme übernommen.

Dorn
2016-08-05, 11:43:14
@dorn
Mach es doch über die ISO, ist genau das gleiche.
Habe ich jetzt auch gemacht.

Musste bei Kaspersky wieder die Serial eintragen.
Ansonsten habe ich noch w10privacy drüber laufen lassen und paar Anpassungen gemacht.

Beim Store war auf einmal wieder mein Online Account drin anstatt der Lokale Account. Bin mir aber nicht zu 100% sicher, aber vor dem Update war mein Lokaler Account aktiv und den Online Account hatte ich eigentlich entfernt.

Ansonsten läufts...hatte noch meine Firewall vor dem update auf alles erlauben gestellt nicht das es wo hängen bleibt.

Shaft
2016-08-05, 13:58:59
Nach dem Update keinen Sound mehr, Soundkarte und Treiber alles Ok.
Muss mal schauen woran es liegt.

Win8 Glass funktioniert nicht mehr oder Fehlerhafte Darstellung.


Dachte nachdem ich den Audio Treiber neuinstalliert hatte, funktionierts jetzt wieder.

Bis mir auffiel, das nur der rechte Lautsprecher Sound ausgibt und per du nicht die Lautsprecherkonfiguration übernimmt, obweohl die Einstellungen korrekt sind.. :mad:

Soundkarte Creative Xfi.

HisN
2016-08-05, 14:10:00
Ich musste die Primo-Ramdisk neu aktivieren (wie bei jedem "großen" Update).
Und mich nervt dass die alte Systemsteuerung jetzt scheinbar langsam immer weiter verschwindet. Ich mag das neue Monitor-CP z.b. überhaupt nicht. Aber mit dem Update ist das alte jetzt entgültig weg.

Naja, gibt schlimmeres.

Shaft
2016-08-05, 15:04:51
Welche KB Nummer hat das Update?

Möchte es zum test wieder deinstallieren.

Edit: Hat sich erledigt.

Edit 2: Bin jetzt wieder zurück zur Version 1511 und Problem besteht weiterhin, zum brechen.

Edit 3: Wenn ich Kopfhörer an der Klinke am Lautsprecher anschließe habe ich auf beiden Seiten Sound.

Edit 4: Lag nicht an dem Update, nachdem ich Kopfhörer und andere Boxen getestet habe, siehts wohl so aus als ob der Lautsprecher sich verabschiedet hat.

Rip Creative X 230

Fusion_Power
2016-08-05, 18:01:53
@Fusion_Power
Ich habe einen PC per ISO aktualisiert und einen per Windows Update.
Funktioniert beides perfekt und ich konnte keinen Unterschied feststellen.

Zumal ich glaube, dass sich die beiden Varianten nicht unterscheiden, es wird beides mal ein neues Windows installiert und die Einstellungen/Programme übernommen.
OK, habs über ne USB-Image-Install gemacht weil das konnte ich von nem Kumpel haben und mußte selber keine 4GB ziehen. :D
Also nach erstem durchsehen scheint alles zu gehen, keine größeren Auffälligkeiten soweit. Alles ist noch an Ort und Stelle, sogar die O&O Shutup Einstellungen wie ne kastrierte Cortana waren noch aktiv. NVidia Einstellungen scheinen aber zurückgesetzt worden zu sein, kein Ding, hab da eh wenig verändert.
Das neue "Dark Theme" ist ne schöne Sache, leider nur bei Apps und nicht wirklich gloobal (Explorer, normale weiße Fenster in Schwarz oder so). Und echt fies, man braucht wirklich ein MS Konto um auch nur eine Edge Erweiterung zu bekommen, so war das vorher aber nicht abgemacht, Microsoft!

AYAlf
2016-08-05, 19:22:03
Funktioniert nach dem Update noch die classic shell?

Gast
2016-08-05, 19:43:29
Du brauchst die 4.3.0. Es gab vor ein paar Tagen einen Einbruch auf die Server des Anbieters, deshalb auf jeden Fall checken, ob die digitale Signatur deines Installers auf Ivaylo Beltchev lautet.

Radeonfreak
2016-08-05, 20:36:48
Bei mir funktioniert das Upgrade nicht.

Die 1511er Installation ist gerade mal 8 Wochen alt. Bei 23% stürzt das Upgrade entweder mit einem Bluescreen ab oder der Kreisel stoppt einfach und der Rechner friert ein.

Interessanter weise hatte ich vor 8 Wochen das selbe Problem. Ich hatte auf einem gekauften Datenträger aus Versehen Windows 10 Build 240 installiert und wollte dann das 1511 Upgrade drüber jagen und auch das hing an ähnlicher Stelle.

Es geht nur eine komplette Neuinstallation .

Microsoft mag meinen Rechner nicht.

Es ist im übrigen egal ob die Cpu unter, über oder zwischengetaktet ist und auch eine Deinstallation des Virenscanners ist wurscht.

Ich seh aber nicht ein das ich alle halbe Jahre eine komplette Neuinstallation machen muss und werde meine absolut super laufende 1511 Installation sicher nicht deswegen schrotten.

dildo4u
2016-08-05, 20:38:53
Hast du Avast Virensoftware das macht Probleme mit dem Update.

Radeonfreak
2016-08-05, 20:40:39
Kaspersky Internet security 2016.

Aber wie schon erwähnt auch eine vorherige Deinstallation ist ohne Ergebnis.

][immy
2016-08-05, 23:39:14
Hast du Avast Virensoftware das macht Probleme mit dem Update.
Mit Avast hatte ich keine Probleme.
Früher hatte ich immer Probleme mit Firewalls, die mir das Update zerschossen haben (von Vista -> 7, 7->8, 8-> 8.1) bis ich mir mal gemerkt habe die vorher runter zu schmeißen hat es was gedauert.
Aber bei Windows 10 hatte ich mit Avast keinerlei Probleme. An Firewalls nutze ich jetzt nur noch die integrierte.

Hübie
2016-08-06, 02:13:40
Mist. Nun kann ich im Admin-Konto keine Apps mehr starten. Das ist doch scheiße. Immer diese Gängelung. :rolleyes:
Edit: Okay damit gehts wieder:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
and change the value EnableLUA to 0.

Quelle (http://superuser.com/questions/1013702/completely-disable-uac-in-windows-10)

Eggcake
2016-08-06, 09:55:15
Weiterer sehr nerviger Punkt:

Wenn ich etwas ausführen will und als anderer User einloggen muss, muss man jetzt immer zuerst auf "Weitere Optionen" klicken, was völlig für die Katz ist. Vorher konnte ich einfach Ausführen, Pfeiltaste nach unten, PW oder User+PW eingeben und fertig. Jetzt muss ich jedes mal auf "Weitere Optionen" klicken, und dann darf ich den User eingeben.

Was hat sie hier wieder geritten?

Dorn
2016-08-06, 10:10:03
Ich frag mich auch warum es MS immer noch nicht schafft, das Edge sich die Position und die größe merkt nachdem man den Browser geschlossen hat, meine Aussage gilt aber nur wenn man den Browser rechts/links in die Ecke knallt und dann öffnet sich der Browser beim nächsten Start im Fullscreen. Okay ist etwas pingelig aber für mich nervig^^.

Schlammsau
2016-08-06, 10:12:55
Mein Windows reagiert nach dem aufwachen aus den Sleep Mode für 5-10sek nicht mehr. Maus lässt sich zwar noch bewegen aber irgendwas anklicken der tippen funzt in der Zeit halt nicht. Eine saubere 1607 Installation hat leider keine Abhilfe gebracht, ist ein wenig nervig.

Noch jemand mit ähnlichem Problem?

Fusion_Power
2016-08-06, 11:27:30
Hab ein kleines Phänomen bemerkt, nach dem Update muss ich mich im Battle.net jedesmal manuell einloggen. Hat wer das problem und kennt eine Lösung? Firewall Regeln sind noch die gleichen wie vorher und das einloggen geht auch 1a, nur immer manuell halt.

AYAlf
2016-08-06, 11:39:43
netflix funktioniert nicht mehr über Chrome. Es gibt auch noch kein Update für dieses Problem

Hoppla, da ist etwas schiefgelaufen ...

Fehlende Komponente

Wir können leider nicht alle erforderlichen Komponenten auf diesem Gerät finden, um Netflix abzuspielen. Bitte besuchen Sie chrome://components, suchen Sie die Komponente WidevineCdm und klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“.
Um weitere Unterstützung bei der Lösung dieses Problems zu erhalten, besuchen Sie bitte unser Hilfe-Center.

Fehlercode: M7702-1003

Franconian
2016-08-06, 12:19:12
Überhaupt keine Probleme von 1511 auf 1607 gehabt. Das einzige was war:

- Bei meiner X-Fi Titanium war in den Windows-Soundeinstellugen das "Standardgerät" (SPDIF-Out) mit dem "Standardkomunikationsgerät" (Lautsprecher) vertauscht, d.h. nach einem Mausklick ging die Soundausgabe dann wieder.

- O&O Shutup 10 warf die Meldung aus, dass es einige Änderung gab, lediglich die Telemetrie musste wieder deaktiviert werden, alles andere wurde bereits übernommen.

- In der Schnellstartleiste war die Lupe/Suche wieder da die ich eigentlich deaktiviert hatte.

Kurzum: Alles perfekt. Sogar Classic Shell hat auf Anhieb funktioniert.

Schlammsau
2016-08-06, 12:40:51
Mein Windows reagiert nach dem aufwachen aus den Sleep Mode für 5-10sek nicht mehr. Maus lässt sich zwar noch bewegen aber irgendwas anklicken der tippen funzt in der Zeit halt nicht. Eine saubere 1607 Installation hat leider keine Abhilfe gebracht, ist ein wenig nervig.

Noch jemand mit ähnlichem Problem?
Ich muss noch etwas hinzufügen, dass System hängt jetzt öfter .... anscheinend immer wenn verstärkt auf die HDD zugegriffen wird.

Sehr seltsam, dass Problem hatte ich mit Threshold nicht.

Lurtz
2016-08-06, 13:23:50
netflix funktioniert nicht mehr über Chrome. Es gibt auch noch kein Update für dieses Problem
Keine Probleme hier.

Naitsabes
2016-08-06, 13:51:48
Ich habe eine Art Speicherleck oder so.
Der Arbeitsspeicher füllt sich laut Taskmanager (etwa 100MB die Sekunde) und sobald er voll ist, reagiert der Rechner nicht mehr und ich muss ihn neustarten. In der Taskansicht ist aber kein Prozess zu finden, der viel Ram belegt (da ändert sich die Speicherbelegung auch gar nicht, nur in der grafischen Anzeige steigt er).
Ich habe vorhin mal ein Screenshot machen können, kurz bevor ein Neustart fällig wurde.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Ist ein Zenbook UX305CA



Schande über mein Haupt aufgrund des nicht deaktivierten Addblockers im 3D Center :unono:

dildo4u
2016-08-06, 15:57:19
netflix funktioniert nicht mehr über Chrome. Es gibt auch noch kein Update für dieses Problem
Für Netflix würde ich die App oder Edge nutzen Chrome unterstützt nur 720p Streaming.

Unfug
2016-08-06, 16:21:54
Ohne Witz...Das scheiss Update hat sich installiert, während ich am programmieren war.
WAS ZUR HÖLLE. Ich habe keine Bestätigung gemacht oder dergleichen. Es ist passiert, während ich kurz mal weg war und der PC einfach so lief.
Jetzt muss ich überprüfen ob alle Dateien sauber wiederhergestellt wurden.
https://i.imgsafe.org/5f2391e0a0.png
Bin grad echt genervt

Eine Änderung gibt es...Alle Pins in der Taskbar sind weg, Einstellungen in der Systemsteuerung alle auf Standard. Ach so ne %$&$§%$..

Loeschzwerg
2016-08-06, 16:27:57
Ich habe eine Art Speicherleck oder so.
Der Arbeitsspeicher füllt sich laut Taskmanager (etwa 100MB die Sekunde) und sobald er voll ist, reagiert der Rechner nicht mehr und ich muss ihn neustarten. In der Taskansicht ist aber kein Prozess zu finden, der viel Ram belegt (da ändert sich die Speicherbelegung auch gar nicht, nur in der grafischen Anzeige steigt er).
Ich habe vorhin mal ein Screenshot machen können, kurz bevor ein Neustart fällig wurde.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Ist ein Zenbook UX305CA


Kann an vielen Dingen liegen. Ich hatte diese Thematik unter Win8 auch mal und da war der Netzwerktreiber der Schuldige.

Hier wirst du nicht drum herum kommen den Fehler genauer zu analysieren:
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1374821

AMD-Gast
2016-08-06, 16:45:19
Für Netflix würde ich die App oder Edge nutzen Chrome unterstützt nur 720p Streaming.
Ermöglicht Netflix nicht sowieso nur 3GB pro Stunde in HD oder 7 GB in UHD. Zudem muss die Quali per Wiedergabeeinstellung auch auf hoch und auf HTML 5 gesetzt werden, sonst wird automatisch niedriger wiedergegeben.

Netflix-Fehler M7702-1003
Mal lesen:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Web-DRM-Chrome-Bug-ermoeglicht-Download-von-Netflix-und-Amazon-Filmen-3249731.html

https://help.netflix.com/de/node/30321

AYAlf
2016-08-06, 17:08:47
Keine Probleme hier.
Nach Update und Restart von Chrome .. keine Probleme mehr.

Schlammsau
2016-08-06, 17:25:44
Ich muss noch etwas hinzufügen, dass System hängt jetzt öfter .... anscheinend immer wenn verstärkt auf die HDD zugegriffen wird.

Sehr seltsam, dass Problem hatte ich mit Threshold nicht.
Bin gerade echt genervt, dass System hängt zwischendurch nicht reproduzierbar für ein paar Sekunden, dabei leuchtet auch das Festplattenlämpchen durchgehend.

Hat das sonst wirklich keiner?

d2kx
2016-08-06, 18:38:03
Mist. Nun kann ich im Admin-Konto keine Apps mehr starten. Das ist doch scheiße. Immer diese Gängelung. :rolleyes:
Edit: Okay damit gehts wieder:


Quelle (http://superuser.com/questions/1013702/completely-disable-uac-in-windows-10)

Muss sowas wirklich hier verlinkt werden? Nachher kommen noch einige Leute auf die dumme Idee, bei sich UAC zu deaktivieren.

lumines
2016-08-06, 18:40:11
Mist. Nun kann ich im Admin-Konto keine Apps mehr starten. Das ist doch scheiße. Immer diese Gängelung. :rolleyes:
Edit: Okay damit gehts wieder:

Virenschleuder Incoming.

Sind UAC-Verweigerer eigentlich die Impfgegner des 3dc?

Hübie
2016-08-06, 19:30:03
Ja ihr müsst es ja wissen :facepalm:

piefke
2016-08-06, 20:01:18
UAC ist das erste was ich abschalte...

Schlammsau
2016-08-06, 20:04:37
Jupp, mach ich auch.

Gibt es eine Möglichkeit das Anniversary Update zu verhindern? Ich möchte jetzt wieder die 1511 installieren um meinem Problem Herr zu werden. Ist echt ein Unding das mit den Freezes ....

AYAlf
2016-08-06, 20:24:32
Für Netflix würde ich die App oder Edge nutzen Chrome unterstützt nur 720p Streaming.

Bei der App wird nicht automatisch der nächste Serien Teil geladen, außerdem merkt sich die App nicht an welchem Punkt ich die Übertragung beendet habe.

AYAlf
2016-08-06, 20:26:08
Jupp, mach ich auch.

Gibt es eine Möglichkeit das Anniversary Update zu verhindern? Ich möchte jetzt wieder die 1511 installieren um meinem Problem Herr zu werden. Ist echt ein Unding das mit den Freezes ....
Hast du versucht eine Reparatur der aktuellen Version durchzuführen?

Schlammsau
2016-08-06, 20:27:28
Ich hab die 1607 2x frisch neu installiert, mehr kann man glaub ich nicht probieren.

lumines
2016-08-06, 21:10:52
Ja ihr müsst es ja wissen :facepalm:
UAC ist das erste was ich abschalte...

Die Sicherheitsprobleme mit deaktiviertem UAC sollten allgemein bekannt sein. Ohne UAC katapultiert man sich sicherheitstechnisch in die 70 / 80er. Wobei man behaupten könnte, dass selbst da die aufkommenden Multiuser-Systeme sicherer waren. Ohne UAC darf man echt keine Kontrolle über seinen Rechner erwarten.

piefke
2016-08-06, 21:12:02
Quasi Nukular...

Dafür das der Rechner fremdkontrolliert ist macht er doch erstaunlich viel das ich möchte...

lumines
2016-08-06, 21:23:16
Dafür das der Rechner fremdkontrolliert ist macht er doch erstaunlich viel das ich möchte...

Sei doch froh, dass du deinen Rechner noch mitbenutzen darfst. Immerhin gibst du im Moment jedem ausführbaren Programm die höchsten Rechte über deinen Rechner. Ist unter den Umständen sogar noch ziemlich nett.

Man spart auf jeden Fall so auch noch Ressourcen, weil ein Antivirenscanner schlagartig überflüssig wird, da er ja sowieso von jedem Programm deaktiviert werden darf und somit nutzlos wird.

piefke
2016-08-06, 21:26:41
Antiviren Echtzeit ist sowieso aus.

Total Commander läuft als Admin und alles was ich daraus starte auch, w t f ich hoffe jetzt kommt nicht die Feuerwehr im ABC-Schutzanzug...

StefanV
2016-08-06, 21:38:34
Oh dear...
Warum zur Hölle deaktiviert man UAC?!
DAS ist doch eines _DER_ größten Sicherheitsrelevanten Einstellungen, die M$ jemals eingeführt hat. Gut, bei anderen Betriebssystemen war das Standard...

Das schlimmste sind Leute wie ihr, die meinen, sie verstünden etwas und rücksichtslos irgendeinen Blödsinn machen, wie eben als Administrator unter Windows zu arbeiten...

Ihr solltet eure Rechner in Virenverteiler ändern...
Echt, unglaublich, sowas...

PS: Hab 1607 schon seit einiger Zeit auf einem Rechner laufen, keine Probleme bisher...

Auf einem Rechner hat sich aber 'ne 14383 Installation zerlegt, vermutlich mochte das blöde X79 System den Speicher nicht...

piefke
2016-08-06, 21:47:45
Ich warte seit Einführung auf einen Angreifer.

Ex3cut3r
2016-08-06, 22:57:49
Kacke, nach dem Update, erstmal schön Blackscreen. Zieh jetzt grade mit dem Media Creation Tool, hoffentlich die Anniversary Iso und dann eine Clean Install.

lumines
2016-08-06, 23:07:23
Ich warte seit Einführung auf einen Angreifer.

Ohne UAC braucht man dich gar nicht angreifen. Das ist ja der Clou. Die Rechte bekommt man von dir geschenkt.

Ex3cut3r
2016-08-06, 23:09:19
Und wer soll mich angreifen? Die NSA, weil ich ein ganz böser Junge bin? Quatsch, ich hab auch die UAC deaktivert, die Kacke nervt wie sonst was.

piefke
2016-08-06, 23:11:44
Wer bekommt die Rechte geschenkt?

Phantom1
2016-08-06, 23:24:24
Warum zur Hölle deaktiviert man UAC?!
weil die weniger bringt als du denkst und nervig ist... das ist auch das erste was ich abschalte (hat mir noch nie etwas gebracht)... sicherheit ist mir trotzdem sehr wichtig, deswegen halte ich die wichtige software immer aktuell und nutze sandboxie (bringt 1000x mal mehr als diese sogut wie unnutze uac).

Ich zitiere mal das c't magazin (20/2012, Seite 106):

Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit sollte man nach ihrem Kosten/Nutzen-Verhältnis bewerten. Zu den Kosten gehört dabei nicht nur monetäre Größen, sondern auch mangelnder Komfort beziehungsweise zu ertragende Nerverei. Der Nutzen hingegen ist allem daran zu bemessen, wie viel potenzielles Ungemach etwas verhindern und wie zuverlässig es das tut.

Um ein Beispiel zu nennen: Wir empfehlen Heimanwendern nicht mehr, sich mit Acounts mit eingeschränkten Rechten oder hohen Einstellungen der User Account Control (UAC) abzumühen, weil der Nutzen vergleichsweise gering ist. Fast alles, was ein typischer Trojaner bewerkstelligen will, kann er auch mit normalen Anwenderrechten: Passwörter oder Online-Banking ausspionieren, Spam verschicken, sich an DDos Attacken beteiligen und vieles mehr.

Wenn ein Trojaner trotzdem Administratorrechte benötigt, etwa um sich als Rootkit im System zu verankern, braucht er nur etwas Geduld. Er kann dazu etwa eine passend benannte DLL im Download-Verzeichnis ablegen, was kein speziellen Rechte erfordert. Unter Windows lädt ein Programm seine Bibliotheken standardmäßig zunächst aus dem gleichen Verzeichnis, in dem es selber liegt (schöne Grüße aus der DLL-Hölle). So wird der nächste legitime Installer, den der Anwender aus dem Internet herunterlädt und startet, die Trojaner-DLL laden und deren Code ausführen.

Weil der Anwender eine Installation erwartet, gewährt er dem Programm natürlich auch bedenkenlos die angeforderten Admin-Rechte, die es dann an die mitgeladene Trojaner-DLL vererbt. Auf der anderen Seite nervt es, ständig UAC-Prompts wegklicken oder sogar ein Passwort eingeben zu müssen. Fazit: beträchtlicher Aufwand für wenig Schutz.

lumines
2016-08-07, 00:01:57
Wer bekommt die Rechte geschenkt?

Pauschal jedes Programm, das du mit deaktiviertem UAC ausführst.

Ich zitiere mal das c't magazin (20/2012, Seite 106):

Nichts davon, was in der c't aufgezählt ist, soll UAC überhaupt verhindern.

Ihr schenkt Angreifern eben den Schritt einer Privilege Escalation. Nicht mehr und nicht weniger. Da braucht es dann keinen weiteren Angriff mehr. So werden Sicherheitslücken, die mit einem normal gesicherten Windows nicht so viel ausrichten könnten, auf einmal kritisch.

Wenn man sich hier einige Posts durchliest, kann man sich echt nur wünschen, dass MS die Daumenschrauben noch weiter anzieht.

starsnake
2016-08-07, 00:04:36
ich hab noch gar keine Version 1607 ?

Ex3cut3r
2016-08-07, 01:46:28
Kacke, nach dem Update, erstmal schön Blackscreen. Zieh jetzt grade mit dem Media Creation Tool, hoffentlich die Anniversary Iso und dann eine Clean Install.

So die Clean Install, hat natürlich wunderbar funktioniert, die Upgrade Funktion hat leider immer nur einen Blackscreen ausgespuckt.

AYAlf
2016-08-07, 01:53:39
So die Clean Install, hat natürlich wunderbar funktioniert, die Upgrade Funktion hat leider immer nur einen Blackscreen ausgespuckt.
Weil ein Programm, dass du mit der UAC Abschaltung berechtigst hast dir einen Blackscreen zu verpassen. [Ironie OFF]

StefanV
2016-08-07, 02:55:44
weil die weniger bringt als du denkst und nervig ist...
Ach und wobei soll das jetzt nervig sein?!
MSI Afterburner starten?!
Mal ein Spiel installieren?

Leider benötigen immer noch einige MMORPGs Admin Rechte zum starten, warum auch immer.
Fürs verstellen der Grafikeinstellungen im Treiber brauchst ja keine Admin Rechte...

Die Argumentation 'ist nervig', ist auch ziemlich Hanebüchen, zumal du auch mal bitte kurz überlegen solltest, worin der Sinn und Zweck von UAC ist...
Wenn du dann irgendwie in die Richtung nach deinem Rat zu fragen, wenn etwas Admin Rechte braucht, gehst, liegst du völlig richtig...


das ist auch das erste was ich abschalte (hat mir noch nie etwas gebracht)... sicherheit ist mir trotzdem sehr wichtig, deswegen halte ich die wichtige software immer aktuell und nutze sandboxie (bringt 1000x mal mehr als diese sogut wie unnutze uac).
Anscheinend nicht, denn ohne UAC ist es verdammt einfach, dir 'nen Plugin unterzumogeln, dass deinen Rechner hijackt oder andere Dinge...

Und nur weil du denkst, dass es dir nichts gebracht hat, ist es unnütz?!
Weil du noch nie gegen einen Baum gefahren bist, ist der Sicherheitsgurt und Airbags unnütz?!

Genau in die gleiche Richtung geht es auch hier!


Ich zitiere mal das c't magazin (20/2012, Seite 106):
...von vor 4 Jahren, bei dem auch vieles unterschlagen wurde...
Denn der Standard ist nämlich momentan die zweithöchste Stufe, die höchste nutzt eigentlich kein Mensch, wozu auch?!
Die zweithöchste ist völlig ausreichend und ein guter Kompromiss, denn so kannst du einiges an den Windowseinstellungen ändern, ohne dass es nervt.

NUR wenn du es mit grotten schlechter Software zu tun hast, wirst beim Starten mit UAC poppups genervt (was bei MMORPGs leider oft der Fall ist)...

d2kx
2016-08-07, 03:36:21
Die Argumentation 'ist nervig', ist auch ziemlich Hanebüchen, zumal du auch mal bitte kurz überlegen solltest, worin der Sinn und Zweck von UAC ist...

So ist es. Schon ein starkes Stück was für ein esoterisches Zeug man teilweise in den Foren lesen muss, gerade dann, wenn Microsoft richtig starke Fortschritte macht.

Windows 10 hat im letzten Jahr mit ELAM-Support für Windows Defender im Zusammenspiel mit UEFI Secure Boot und tiefer UAC-Integration für Windows Defender schon zwei starke Erweiterungen gegenüber Windows 7/8.1 eingeführt.
Siehe: https://technet.microsoft.com/en-us/itpro/windows/whats-new/security

Und Windows 10 1607 bringt mit BaFS für Windows Defender ein weiteres Feature, welches alleine durch die große Userbasis hervorragend skaliert und in Zukunft einen großen Beitrag dazu leisten wird, dass sowohl totale Anfänger, als auch feste IT'ler automatisch deutlich besser vor neuen Gefahren geschützt sind.
Siehe: https://technet.microsoft.com/en-us/itpro/windows/keep-secure/windows-defender-block-at-first-sight

Dazu kommen andere Fortschritte in der Sicherheit, die in den letzten 1-2 Jahren Einzug in Windows gefunden haben. Aber gut, warum überhaupt die Mühe machen, wenn #YOLO das Motto einiger User ist.

Phantom1
2016-08-07, 07:48:58
Ach und wobei soll das jetzt nervig sein?!

Die Argumentation 'ist nervig', ist auch ziemlich Hanebüchen, zumal du auch mal bitte kurz überlegen solltest, worin der Sinn und Zweck von UAC ist...

Anscheinend nicht, denn ohne UAC ist es verdammt einfach, dir 'nen Plugin unterzumogeln, dass deinen Rechner hijackt oder andere Dinge...
Überlegt doch mal... für einen normaluser bringt die UAC einfach nix... weil der eh einfach drauf klickt und für leute die sich damit auskennen bringt das auch nix, weil die wissen das es viel bessere alternativen gibt (zb sandboxie).

Wenn du von der UAC so überzeugt bist, dann kannst du es gerne nutzen, hab nix dagegen.

sun-man
2016-08-07, 08:45:40
Nach nem Standby ist jeglicher Sound meiner XFi verschwunden. Ich muss rebooten damit der wieder kommt. Sehr nervig

Lurtz
2016-08-07, 09:43:01
Auslagerungsdatei und UAC wird immer sofort ausgeschaltet. Ich lasse mir von Microsoft mein PC-Wissen doch nicht kaputt machen :cool:

/Ironie

xiao didi *
2016-08-07, 10:01:43
Auslagerungsdatei und UAC wird immer sofort ausgeschaltet. Ich lasse mir von Microsoft mein PC-Wissen doch nicht kaputt machen :cool:

/Ironie
Danach noch unnütze Dienste abschalten und die Registry schnell aufräumen lassen mit RegClean0r (frische Installation und er findet trotzdem was, lol MS).

StefanV
2016-08-07, 10:06:50
Überlegt doch mal...
Habe ich, deswegen habe ich das ja auch geschrieben, was ich tat...


für einen normaluser bringt die UAC einfach nix... weil der eh einfach drauf klickt und für leute die sich damit auskennen bringt das auch nix, weil die wissen das es viel bessere alternativen gibt (zb sandboxie).
Das ist doch Bullshit, was du hier sagst...


Wenn du von der UAC so überzeugt bist, dann kannst du es gerne nutzen, hab nix dagegen.
Und du solltest doch mal ein paar Beispiele dafür nennen, wo UAC denn so nervig ist und warum man es abschalten sollte...
Im Normalfall wird man einfach nicht davon genervt...

Und das ist eben durchaus eine Erhöhung der Sicherheit, eben weil es nachfragt, was gemacht werden soll. Und für z.B. Webbrowser gibt es ein zusätzliches Updatetool...

Aber dass die meisten Viren in diesen Tagen durch die User ins System reingelassen werden, sollte auch mal erwähnt werden...

James Ryan
2016-08-07, 10:51:19
Danach noch unnütze Dienste abschalten und die Registry schnell aufräumen lassen mit RegClean0r (frische Installation und er findet trotzdem was, lol MS).

Und sich danach beschweren, dass es "Probleme nach dem Update auf Windows XYZ gibt, sch#%* Microsoft!" ;)

Im Ernst: UAC abschalten oder in der Registry rumpfuschen zeugt eher von Pseudo-IT-Wissen ala "Ich mache das seit Windows 95 so".
Das sich die IT-Welt deutlich gewandelt hat, sollte mal bei den so genannten "IT-Profis" angekommen sein.

MfG

Franconian
2016-08-07, 10:59:31
Überhaupt keine Probleme von 1511 auf 1607 gehabt. Das einzige was war:

- Bei meiner X-Fi Titanium war in den Windows-Soundeinstellugen das "Standardgerät" (SPDIF-Out) mit dem "Standardkomunikationsgerät" (Lautsprecher) vertauscht, d.h. nach einem Mausklick ging die Soundausgabe dann wieder.

- O&O Shutup 10 warf die Meldung aus, dass es einige Änderung gab, lediglich die Telemetrie musste wieder deaktiviert werden, alles andere wurde bereits übernommen.

- In der Schnellstartleiste war die Lupe/Suche wieder da die ich eigentlich deaktiviert hatte.

Kurzum: Alles perfekt. Sogar Classic Shell hat auf Anhieb funktioniert.

Einen Nachtrag habe ich:

Mein tägliches automatisches Abbild der Windows-Partition mit Macrium Reflect funktioniert nicht mehr. Die Sicherung ist zwar nach wie vor geplant, wird aber nicht ausgeführt (gibt keine Fehlermeldung aus, sondern sagt sogar, dass es zur gewohnten Uhrzeit gemacht worden ist). Habe die Planung jetzt mal gelöscht und neu angelegt.

AcmE
2016-08-07, 11:15:23
Kann bitte jemand prüfen ob er in den Explorer-Einstellungen die eingestellte Ansicht für zB Video Ordner systemweit übernehmen kann. Seit dem Update ist die Option überall ausgegraut und die Ansicht auf große Kacheln. Ich will die auf Liste, aber eine Änderung wird nicht gespeichert

kruemelmonster
2016-08-07, 11:15:47
Ohne Witz...Das scheiss Update hat sich installiert, während ich am programmieren war.
WAS ZUR HÖLLE. Ich habe keine Bestätigung gemacht oder dergleichen. Es ist passiert, während ich kurz mal weg war und der PC einfach so lief.

Kein Mitleid:
Ich habs vor zwei Seiten schonmal geschrieben: Du kannst doch sehr gut festlegen wann neugestartet werden soll: Einstellungen => Windows Update => Nutzungszeit ändern. In dem Zeitraum den du dort angibst wird Windows Update dich dann nicht mehr behelligen.
Das nach über einem Jahr Windows 10 diese Option vielen scheinbar neu ist... :rolleyes:

---

Nach nem Standby ist jeglicher Sound meiner XFi verschwunden. Ich muss rebooten damit der wieder kommt. Sehr nervig

X-Fi PCI oder PCIe? Hatte ich iirc auch mit meiner PCIe Titanium als Windows Update einen uralten Treiber installiert hat, geholfen hat dann den aktuellen Creative Treiber drüberzuinstallieren.

Als Workaround bei einer stummen X-Fi reicht es auch aus im Creative Konsole Starter einmal den Modus von bspw Spiel auf Unterhaltung und wieder zurück zu wechseln, dann spart man sich den Neustart.

Schlammsau
2016-08-07, 11:55:19
Bin gerade echt genervt, dass System hängt zwischendurch nicht reproduzierbar für ein paar Sekunden, dabei leuchtet auch das Festplattenlämpchen durchgehend.

Hat das sonst wirklich keiner?
Hmmm, die 10sek Freezes haben jetzt aufgehört nachdem ich mich aus dem Insider Programm (Preview Release Ring) abgemeldet habe. Also einfach nur abgemeldet, nichts deinstalliert oder sowas .... :uponder:

Berni
2016-08-07, 12:21:23
Bin gerade echt genervt, dass System hängt zwischendurch nicht reproduzierbar für ein paar Sekunden, dabei leuchtet auch das Festplattenlämpchen durchgehend.

Hat das sonst wirklich keiner?
Schau mal in die Ereignisanzeige obs da Fehler gibt. Vielleicht ist es das AHCI Link Power Management, das aktiviert ist aber manchmal Probleme bereitet.

exzentrik
2016-08-07, 12:27:10
Denn der Standard ist nämlich momentan die zweithöchste Stufe, die höchste nutzt eigentlich kein Mensch, wozu auch?!
Die zweithöchste ist völlig ausreichend und ein guter Kompromiss, denn so kannst du einiges an den Windowseinstellungen ändern, ohne dass es nervt.

Die UAC-Standardstufe soll nur dem Komfort der Anwender dienen und dafür sorgen, dass nicht jeder UAC sofort deaktiviert. Sicherheitstechnisch ist die Standardstufe allerdings kein guter Kompromiss, da sie keine Windows-eigenen Programme abdeckt. Dadurch werden diverse DLL-Hijack-Verfahren überhaupt erst möglich (http://blog.cobaltstrike.com/2014/03/20/user-account-control-what-penetration-testers-should-know/). Wenn man also UAC einsetzt, dann sollte man es immer auf die höchste Stufe stellen.

The RunAs option prompts the user and that’s an opportunity to get caught. We want a way to spawn a high integrity process from a medium integrity process without a prompt. Fortunately, there is a way to do this, it’s the bypass UAC attack.

This attack comes from Leo Davidson who made a proof-of-concept for it in 2009. David Kennedy and Kevin Mitnick popularized this attack in a 2011 DerbyCon talk. They also released the exploit/windows/local/bypassuac Metasploit Framework module that uses Leo’s proof-of-concept for the heavy lifting.

The bypass UAC attack requires that UAC is set to the default Notify me only when programs try to make changes to my computer. If UAC is set to Always Notify, this attack will not work. This attack also requires that our current user is in an administrators group.

Der Artikel bezog sich natürlich noch nicht auf Windows 10, daher will ich nicht in Abrede stellen, dass UAC dort so weit verbessert wurde, dass es nicht unbedingt der höchsten Stufe bedürfte. Ich verwende sie trotzdem und halte den Störfaktor für erträglich gering.

Haarmann
2016-08-07, 12:44:37
Toll - Services, die Software unbedingt braucht, gehen nicht mehr unter dem neuen Build - völliger Schrott.

Man ja dann leider nicht einfach für diesen Service ne Ausnahme definieren... das wär ja nützlich - ergo 1607 gleich wieder runterschmeissen.

Berni
2016-08-07, 13:01:18
Generell muss ich sagen, dass ich das Update-System für stark verbesserungswürdig halte. Die in der Anniversary Edition dazugebauten Änderungen sind meiner Meinung nach nicht so groß als dass man diese quasi Neuinstallation durchführen müsste mit über 3GB Downloadvolumen und ziemlich langer Installationszeit in dem "SafeMode" wo der Rechner nicht benutzbar ist.
Für 2017 sind offenbar zwei weitere große Feature-Updates angekündigt. Ich hatte zum Glück keine Probleme (bis auf ein Problem mit zu geringem Speicherplatz beim Tablet was sich aber über das MediaCreationTool lösen ließ) aber man hört schon von einigen Leuten mit Problemen. Manche Software wie Starmoney9 läuft auch tatsächlich nicht mehr. Klingt für mich auf Dauer schon irgendwie nervig, insbesondere wenn man nicht nur einen Rechner betreut...

Hat eigentlich jemand schon Erfahrung mit dem Hardwaretausch nachdem man seine Lizenz mit dem Microsoft-Account verbunden hat? Sieht man diese Verbindung eigtl. auch auf irgendeiner Webseite?

Hübie
2016-08-07, 13:30:18
Leute, lasst es einfach. Ich bleibe, egal was ihr quatscht, als Administrator ohne UAC. Das mache ich schon so unglaublich lange, dass die selbsterkorenen Experten hier einen Herzkasper bekämen wenn ich denen sage dass mein letzter Infekt dieser Sasser-Wurm auf einer LAN-Party war und ich seit dem nie etwas hatte. Es ist doch mir überlassen wie ich mein PC schütze, also lasst doch bitte so unqualifizierte Kommentare einfach sein.

Berni
2016-08-07, 13:39:05
Da hast du durchaus Recht. In den meisten Fällen passieren die Infektionen ja durch aktive Beihilfe der User (Exe im Mailanhang öffnen etc.). Grundsätzlich wäre die UAC da schon eine Verbesserung aber ich kenne ein paar User, die ohne nachzudenken in der UAC reflexartig auf OK klicken, weil sie "da ja immer so klicken müssen". Ich hab die UAC bei mir trotzdem aktiv weil es zumindest bei bestimmten Fällen helfen könnte.
Mit dem AnniversaryUpdate ist der Dialog im Übrigen wirklich hässlich geworden aber das ist Geschmackssache...

Schlammsau
2016-08-07, 13:53:34
Schau mal in die Ereignisanzeige obs da Fehler gibt. Vielleicht ist es das AHCI Link Power Management, das aktiviert ist aber manchmal Probleme bereitet.
Danke, ich denke ich hab was gefunden:
https://abload.de/thumb/unbenannt69sb8.jpg (http://abload.de/image.php?img=unbenannt69sb8.jpg)
Diese Fehlermeldungen sind immer dann drin, wenn er freezt.

lumines
2016-08-07, 13:58:21
Leute, lasst es einfach. Ich bleibe, egal was ihr quatscht, als Administrator ohne UAC. Das mache ich schon so unglaublich lange, dass die selbsterkorenen Experten hier einen Herzkasper bekämen wenn ich denen sage dass mein letzter Infekt dieser Sasser-Wurm auf einer LAN-Party war und ich seit dem nie etwas hatte. Es ist doch mir überlassen wie ich mein PC schütze, also lasst doch bitte so unqualifizierte Kommentare einfach sein.

Vielleicht solltest du einmal anfangen die Sicherheit deines Rechners nicht in Viren-pro-Jahr zu messen.

Da hast du durchaus Recht. In den meisten Fällen passieren die Infektionen ja durch aktive Beihilfe der User (Exe im Mailanhang öffnen etc.). Grundsätzlich wäre die UAC da schon eine Verbesserung aber ich kenne ein paar User, die ohne nachzudenken in der UAC reflexartig auf OK klicken, weil sie "da ja immer so klicken müssen".

Es geht nicht nur um Viren. Jeder Exploit bekommt die Privilege Escalation geschenkt, weil alle Prozesse ohne UAC sowieso schon mit den höchsten Rechten laufen. Dass es überhaupt die Option gibt, UAC abzuschalten und es in der Standardeinstellung nicht hoch genug eingestellt ist, ist eigentlich eh ein Skandal für sich.

Alleine aus Kompatibilitätsgründen sollte man es nicht deaktivieren, aber das nur am Rande. UAC ist nicht nur eine nervige Bestätigungsabfrage.

Berni
2016-08-07, 14:04:17
Danke, ich denke ich hab was gefunden:
https://abload.de/thumb/unbenannt69sb8.jpg (http://abload.de/image.php?img=unbenannt69sb8.jpg)
Diese Fehlermeldungen sind immer dann drin, wenn er freezt.
Jo dann einfach das hier machen und in den Energiespareinstellungen deaktivieren:
http://www.sevenforums.com/tutorials/177819-ahci-link-power-management-enable-hipm-dipm.html?

Berni
2016-08-07, 14:05:38
UAC ist nicht nur eine nervige Bestätigungsabfrage.
Für einige DAUs leider schon und damit dann leider auch in deinem Anwendungsfall nur bedingt wirksam...

Hübie
2016-08-07, 14:05:48
Und die Prozesse porten sich auf magische Weise in mein System, richtig? :rolleyes: Überlasst dass mal meine Sorge, wie ich das handhabe.

lumines
2016-08-07, 14:17:02
Für einige DAUs leider schon und damit dann leider auch in deinem Anwendungsfall nur bedingt wirksam...

Ich denke das ist auch das größte Missverständnis rund um UAC. Besonders schade ja deshalb, weil z.B. Build 1607 einen guten Schwung neue und sinnvolle Sicherheitsfeatures mitbringt. Mit deaktiviertem UAC bringt das aber natürlich alles leider nichts. Da hat man ja direkt verloren. Es ist eben nicht nur eine simple Abfrage, da hängen viel mehr Sachen dran. Manche Anwendungen in Windows laufen bewusst noch mit niedrigeren Rechten als der jeweilige User selbst. Ohne UAC hat man davon natürlich nichts, weil dann diese Unterscheidungen komplett wegfallen.

Soweit ich weiß behandelt MS auch keine Sicherheitslücken als solche, die durch das Deaktivieren von UAC entstehen. Man ist damit komplett auf sich alleine gestellt.

Ich weiß, dass „auf sich alleine gestellt“ eine Trigger-Phrase ist, die einigen Leuten hier besonders gefällt, weil sie damit ein bisschen vermeintlich rebellisch gegenüber MS auftreten können. Die meisten Leute hier sollten aber besser wissen, was das in der Praxis für sie bedeutet.

Demogod
2016-08-07, 14:59:29
4 mal jetzt versucht das upgrade zu machen aber der müll will nicht. m$ get your shit finally together (erst dl 2x dann per iso versucht und grad nochmal mit dem upgrade tool).

d2kx
2016-08-07, 15:13:21
4 mal jetzt versucht das upgrade zu machen aber der müll will nicht. m$ get your shit finally together (erst dl 2x dann per iso versucht und grad nochmal mit dem upgrade tool).

Geht es etwas genauer?

Falls es nach dem ersten Neustart nicht weitergeht, ist es oft ein Problem der Bootreihenfolge. Im UEFI also sicherstellen, dass der UEFI-Booteintrag "Windows Boot Manager" an erster Stelle steht.
Bei älteren Systemen mit klassischem BIOS sollte die HDD/SSD, auf dem Windows seinen MBR geschrieben hat, an erster Stelle stehen.

Ansonsten gilt wie auf den vorherigen Seiten erläutert, dass das Update fehlschlägt, wenn zuvor essentielle Windows Dienste mit Anti-Telemetrie-Tools deaktiviert wurden.

Schlammsau
2016-08-07, 15:49:19
:biggrin:Jo dann einfach das hier machen und in den Energiespareinstellungen deaktivieren:
http://www.sevenforums.com/tutorials/177819-ahci-link-power-management-enable-hipm-dipm.html?
Ich hab das agressive link powermanagment im BIOS deaktiviert, sollte doch das gleiche sein oder? Standardmäßig ist es aktiv. Ich hoffe das das das Problem ist.

Radeonfreak
2016-08-07, 15:54:27
Tja, ich hab weder ein Telemetrie Tool noch eines der anderen Punkte falsch.

Geht trotzdem nicht.

versus01091976
2016-08-07, 16:01:52
leider gibt es wieder derbe Probs bei vielen.
Schwiegervater geht der Drucker manchmal nicht.

Gestern noch mit einem System Admin gesprochen. Der ist nicht gerade angetan von Windows 10.
er sagte die Wege werden teils länger um zum Ziel zu kommen.
Remoteverbindung herstellen oder VPV Verbindung als Beispiel.
Das sind einfach der mobile Markt geschuldet.

Hübie
2016-08-07, 16:05:48
Tja, ich hab weder ein Telemetrie Tool noch eines der anderen Punkte falsch.

Geht trotzdem nicht.

Dann liegt es an der Chromosomenkonfiguration :biggrin:

Spaß beiseite:
Mach mal einen refresh und unmittelbar danach das Update. Dann ist zwar einiges weg, aber du hast alles aktuell.
Hast du deine Sicherheitssoftware mal abgeschaltet bzw. nachgeforscht ob die vielleicht hinderlich ist?

Radeonfreak
2016-08-07, 16:10:26
Türlich.

Aber wenn ich einen Refresh mache kann ich auch komplett gleich neu installieren oder? :confused:

Hübie
2016-08-07, 16:23:06
Na ja die Dateien bleiben halt drauf. Aber sonst kommt es einer Neuinstallation gleich.

Berni
2016-08-07, 16:26:25
Der stürzt bei dir in diesem SafeOS ab, oder schon vorher?

Ich würde es vorher mal mit "dism" probieren zu reparieren. Wobei ich eher denke, dass der Upgrademechanismus an sich bei dir ein Problem hat weil das Upgrade ja ohnehin nur bestimmte Sachen übernimmt und ansonsten alles neu runterlädt. Vielleicht BIOS-Update (bzw. dort mal Defaults laden, evtl. auch SecureBoot aus) oder Treiber?

Radeonfreak
2016-08-07, 16:43:04
Der stürzt bei dir in diesem SafeOS ab, oder schon vorher?

Ja, im SafeOs. Immer bei 23 Prozent.

versus01091976
2016-08-07, 16:46:26
Bios auf neustem stand?
Secureboot ausstellen
Wrlches Virenprogramm ist installiert? falls Drittherstellersoftware diese mal deinstallieren vor dem Upgrade

Radeonfreak
2016-08-07, 16:54:19
Bios auf neustem stand?

Ja.


Secureboot ausstellen

Ist aus.


Wrlches Virenprogramm ist installiert? falls Drittherstellersoftware diese mal deinstallieren vor dem Upgrade

Schon probiert.

lumines
2016-08-07, 17:01:33
Schon probiert.

Welches ist denn installiert? Manche nisten sich auch abseits von Windows im System ein.

Radeonfreak
2016-08-07, 17:03:19
KIS 2016.

lumines
2016-08-07, 17:27:32
Kaspersky hat auf jeden Fall ein Produkt, das auch im UEFI rumfummelt: http://www.kaspersky.com/partners/oem/oem-technology-solutions/KUEFI

Keine Ahnung, ob das auch bei der normalen Installation dabei ist. Ich würde es aber testweise doch einmal ganz deinstallieren (falls das überhaupt möglich ist).

StefanV
2016-08-07, 17:41:21
Ja, im SafeOs. Immer bei 23 Prozent.
Mal OC raus genommen?

Eine Windows Installation war bei mir immer ein guter Stabilitätstest. Wenn das nicht durchläuft, dann ist irgendwas bei deinem System nicht OK...

Radeonfreak
2016-08-07, 17:58:20
Ja klar. Sogar versuchsweise nur mit 1600 MHz etc.

MooN
2016-08-07, 18:14:12
Was steht im setuperr.log?

Demogod
2016-08-07, 19:14:03
jut hab grad mal komplett neuinstalliert auf ssd (uefi) version 10586. das versucht mit der eingebundenen iso de_windows_10_home_14393.5_x64_dvd upzugraden und exakt der gleiche fehler.. 0x80073B92 - 0x20009. rechner ist übertaktet auf 4ghz aber die settings sind rockstable. komplett clean reinstet und DIREKT das upgrade versucht drüberzuschieben. jetzt mach ich erstmal nen neustart und versuche mit deaktiviertem windows defender (aber wie peinlich wäre das denn.. bei eigener software)

Franconian
2016-08-07, 19:25:47
Einen Nachtrag habe ich:

Mein tägliches automatisches Abbild der Windows-Partition mit Macrium Reflect funktioniert nicht mehr. Die Sicherung ist zwar nach wie vor geplant, wird aber nicht ausgeführt (gibt keine Fehlermeldung aus, sondern sagt sogar, dass es zur gewohnten Uhrzeit gemacht worden ist). Habe die Planung jetzt mal gelöscht und neu angelegt.

Nach dem die Planung wieder nicht ging mal recherchiert:

http://forum.macrium.com/Topic8364-1.aspx

Der Scheduler von Macrium Reflect funktioniert mit 1607 nicht mehr, man arbeitet daran. Bis dahin manuelles Backup erstellen.

d2kx
2016-08-07, 19:26:34
jut hab grad mal komplett neuinstalliert auf ssd (uefi) version 10586. das versucht mit der eingebundenen iso de_windows_10_home_14393.5_x64_dvd upzugraden und exakt der gleiche fehler.. 0x80073B92 - 0x20009. rechner ist übertaktet auf 4ghz aber die settings sind rockstable. komplett clean reinstet und DIREKT das upgrade versucht drüberzuschieben. jetzt mach ich erstmal nen neustart und versuche mit deaktiviertem windows defender (aber wie peinlich wäre das denn.. bei eigener software)

Wenn du komplett neuinstalliert hast... wieso um alles in der Welt hast du dann die 10586 installiert und nicht direkt Windows 10 1607?

Übrigens gibt es kein offizielles Image mit 14393.5. Du benutzt irgendeinen Eigenbau. Von Microsoft gibt es nur das abgesegnete Image mit 14393.0.

Berni
2016-08-07, 19:29:51
Hast du mehrere Platten im Rechner oder sogar mehrere (Windows-) Betriebssysteme auf verschiedenen Partitionen? Wenn du mehrere Platten hast dann stöpsel mal die andern Platten ab oder deaktivier sie im UEFI.

Demogod
2016-08-07, 19:33:46
kein dvd rohling am start. nun gut zieh ich ma eben die official 1607 von ms und dann per usb stick

d2kx
2016-08-07, 19:37:23
kein dvd rohling am start. nun gut zieh ich ma eben die official 1607 von ms und dann per usb stick

https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/windows-10/

Für den USB-Stick empfehle ich Rufus, aber das ist Geschmackssache. Optische Medien muss man sich 2016 nicht mehr antun.

Demogod
2016-08-07, 19:45:42
writevorgang mit rufus startet. iso hab ich von http://software-download.microsoft.com

edit: jo krass hats getan. install war in knapp 6 minuten auf dem desktop angelang!!!!!!1

Schlammsau
2016-08-07, 21:36:06
:biggrin:
Ich hab das agressive link powermanagment im BIOS deaktiviert, sollte doch das gleiche sein oder? Standardmäßig ist es aktiv. Ich hoffe das das das Problem ist.
Merci Berni! Problem gelöst, dass "Aggressive Link Power Management (ALPM)" wars das meinen Rechner zum verschlucken gebracht hat. Seltsam nur das das erst mit Redstone und nicht schon mit Threshold auftrat. Aber egal, einfach im BIOS deaktiviert und jetzt läuft das Ding endlich wie es soll. :smile:

tobife
2016-08-07, 23:37:16
Ich habe jetzt auch Redstone auf meinen ThinkPad 8.

Das Update hat ca. 6 Stunden gedauert.

Download, Download prüfen, Update vorbereiten, installieren, Updates suchen, Updates vorbereiten usw. usw. usw.

Zur Krönung wurde ich dann auch mit einem Blacksceen und einem System begrüßt, das nicht mehr wollte. Also alles nochmal.

Jetzt läuft es. Viele Änderungen habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.

Am Updatevorgang muss MS aber was ändern. Da liest man von vielen Schwierigkeiten und Problemen.

Jedesmal eine Neuinstallation kann ja nicht Sinn der Sache sein. Bei meinem Tablet jetzt ging das ja noch. Aber wenn jemand an seinem Hauptrechner solche Probleme hat.....

Einen negativen Punkt habe ich bereits gefunden. Das ThinkPad 8 hat auch einen Simkarten-Slot. Zur Zeit ist keine Simkarte drin. Also habe ich den Mobilfunk deaktiviert. Nach jedem Neustart und wecken aus dem Stand-By verlangt das ThinkPad 8 nach der Simkarte.



tobife

Berni
2016-08-08, 03:37:48
Merci Berni! Problem gelöst, dass "Aggressive Link Power Management (ALPM)" wars das meinen Rechner zum verschlucken gebracht hat. Seltsam nur das das erst mit Redstone und nicht schon mit Threshold auftrat. Aber egal, einfach im BIOS deaktiviert und jetzt läuft das Ding endlich wie es soll. :smile:
Freut mich. Das kann z.B. an den Treibern für den SATA-Controller liegen; bei manchen ist das PowerManagement treiberseitig deaktiviert. Und da bei dieser Art von Quasi-Neuinstallation ja auch die Treiber sich teilweise ändern, könnte es durchaus sein, dass sich der geändert hat.

deekey777
2016-08-08, 10:53:21
Ich habe jetzt auch Redstone auf meinen ThinkPad 8.

Das Update hat ca. 6 Stunden gedauert.

Download, Download prüfen, Update vorbereiten, installieren, Updates suchen, Updates vorbereiten usw. usw. usw.

Zur Krönung wurde ich dann auch mit einem Blacksceen und einem System begrüßt, das nicht mehr wollte. Also alles nochmal.

Jetzt läuft es. Viele Änderungen habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.

Am Updatevorgang muss MS aber was ändern. Da liest man von vielen Schwierigkeiten und Problemen.

Jedesmal eine Neuinstallation kann ja nicht Sinn der Sache sein. Bei meinem Tablet jetzt ging das ja noch. Aber wenn jemand an seinem Hauptrechner solche Probleme hat.....

Einen negativen Punkt habe ich bereits gefunden. Das ThinkPad 8 hat auch einen Simkarten-Slot. Zur Zeit ist keine Simkarte drin. Also habe ich den Mobilfunk deaktiviert. Nach jedem Neustart und wecken aus dem Stand-By verlangt das ThinkPad 8 nach der Simkarte.



tobife

Bei mir klappte das Update auf dem Tablet problemlos, genau wie auf den beiden Bürorechnern. Nicht aber auf dem Heim-PC: Zunächst lief alles schnell, dann aber ab 70% wurde es extrem langsam, selbst nach über 20 Stunden blieb es bei 91%. Reset.

versus01091976
2016-08-08, 19:10:49
Bug entdeckt bei 1607.
Die Symbole werden garnicht mehr aktualisiert, wenn man z.B Musikdatei mit dem Mediaplayer öffnet, bleibt das Groovesymbol.
In den Einstellungen werden auch keine Symbole mehr beim verändern angezeigt.
Mir kommt es so vor, als ob 1607 verdammt verbuggt ist zu TH2.