PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PSVR - Ist Playstation-VR hier eigentlich kein Thema?


Seiten : [1] 2

ABIDAR
2016-09-10, 13:17:53
Mich würde interessieren wieviele von euch an der VR interessiert sind, oder bereits vorbestellt haben. Habe mir selbst bereits eine im März gesichert und freue mich riesig auf das Teil. Einzig die Ungewissheit und Kommunikation seitens Sony -bezüglich der Notwendigkeit einer PS4-Pro in dem Zusammenhang- gehen mir auf den Sack.

MartinB
2016-09-10, 13:43:44
Du wirst keine ps4 pro brauchen, aber natuerlich werden Spiele dort besser aussehen. Entwickler muessen eine ordentlich lauffaehige Version auf der PS4 Vanilla anbieten und duerfen keine Pro-exklusiv Titel anbieten

[x] vorbestellt

ABIDAR
2016-09-10, 13:51:57
Exklusivtitel ist klar. Was die Texturqualität angeht, werden die Entwickler wohl mehr Freiheit -im Zusammenhang mit der Pro- geniessen, als bei den reinen 2D-Titeln. Zumindest sind die Aussagen seitens Sony dahingehend interpretierbar.

urpils
2016-09-10, 13:52:11
da fehlt eine Option:

gäbe es JETZT ein Vorbestellbundle: PS4Pro + PSVR + Kamera + Spiel als ein komplettes Paket hätte ich vorbestellt.. SO warte ich zunächst ab, bis ich mir einen PSVR im Geschäft abholen kann und ob es nicht noch eine neue Kamera oder ein netteres Bundle zum Verkaufsstart geben wird...

ABIDAR
2016-09-10, 13:57:21
Sorry, an die Schotten habe ich nicht gedacht. Wobei hier grundsätzlich das Interesse besteht, wenn das passende Angebot kommt. Also Option 2. Wäre dann sozusagen ein Feedback an die Preisbewussten.

MartinB
2016-09-10, 14:08:48
Exklusivtitel ist klar. Was die Texturqualität angeht, werden die Entwickler wohl mehr Freiheit -im Zusammenhang mit der Pro- geniessen, als bei den reinen 2D-Titeln. Zumindest sind die Aussagen seitens Sony dahingehend interpretierbar.

Ich erwarte eher besseres AA oder hoehere Renderaufloesung. Die meisten VR Spiele kommen aktuell ja aus dem Indie-Lager und da entwickelt man fuer den kleinsten gemeinsamen Nenner

ABIDAR
2016-09-10, 14:13:09
Bin selbst hauptsächlich an dem Titel EVE interessiert. Könnte mir vorstellen, dass dort auch an der Texturqualität geschraubt wird. Wenn zulässig. So wie das Game ausschaut, ist jedes Hardwareplus willkommen, um ein akzeptables Ergebnis zu erzielen.

Schokokettensäge
2016-09-11, 08:12:46
Hab sehr früh vorbestellt. Denke es kommt schon ne Menge spielbares raus. Grad Horrorgames find ich intressant, RE7 könnt passen, Until Dawn hingegen ist mir zu rotzig schlecht. Solang mir nicht kotzübel wird bin ich glücklich, bei Cardboard und Rift hatt ich schon Motion Sickness, also muss die Anpassung schon 100% sitzen, da verzicht ich auch auf ein paar Texturen, die Neo wirds dann hoffentlich noch etwas richten. Falls PS-VR mir dann doch nicht bekommt kann mans immer noch frühzeitig gut abstossen oder zurückschicken.

Bl@de
2016-09-11, 09:04:50
Kein Interesse. Gilt allerdings für alle Headsets der ersten Generation. Noch zu wenig interessanter Inhalt für den Preis und die Technik wird auch noch besser werden.

DeMarco
2016-09-11, 11:09:15
Habe im März vorbestellt und auch richtig Bock drauf.
Da ich 0 Erfahrung im VR Sektor und damit auch keinen Vergleich was die Grafik/Auflösung angeht habe, hoffe ich auf den "Wow" Effekt.
Wenn es mich wider Erwarten nicht überzeugen sollte, kann man es zeitnah sicher gut verkloppen.

Interessante Titel für mich sind EVE, Batman, Driveclub und alles was aus dem Horrorbereich kommt sowie als alter Arcade Fuchs die Move "Lightgun" Titel wie z.B. Until Dawn Rush of Blood.

Abnaxos
2016-09-11, 11:37:47
Ich sehe für VR allgemein kaum Anwendungen. Eine Ausnahme sehe ich in Racing-Games, aber auch sehe ich viele Probleme (ich kann das Lenkrad nicht sehen). Die Anwendungsmöglichkeiten von VR sind extrem eingeschränkt, es ist vor allem eine nette Tech-Demo.

Ich habe kein Interesse an VR allgemein, daher auch nicht an Playstation VR. Das ist genau so eine Gurke wie 3D-TVs, eher noch schlimmer.

Crazy_Bon
2016-09-11, 12:00:38
Im Gegensatz zum Oculus Rift gibt es beim PSVR keine Early Adopter mit Software Development Kits, Fan-Modifikationen von Spielen und selbst erstellten kleinen Indiespielen. Bisher konnte man die PSVR nur auf Spielemessen oder in auserwählten Elektronikmärkten testen, aber das war ziemlich rar.
Es wird Zeit, daß Sony ganz groß die Werbetrommel anrührt und endlich zusammen geschnürte Bundles anbietet. Ob nun eine PS4+PSVR+Zubehör oder nur PSVR+Zubehör, es wird so langsam Zeit.

krötenfresse
2016-09-11, 12:13:47
erstaunlicherweise sind immer wieder leute der meinung, dass v.r. nur was für cockpit-spiele bzw. simulationen ist :eek:

bardh
2016-09-11, 12:14:21
Kein Interesse.

Vielleicht nett fünf Minuten zu testen und das war's.
An dem ganzen Hype um das Thema, habe ich mal überhaupt keine Teilnahme.

Lightning
2016-09-11, 13:22:04
Kein Interesse. Gilt allerdings für alle Headsets der ersten Generation. Noch zu wenig interessanter Inhalt für den Preis und die Technik wird auch noch besser werden.

So sehe ich das auch. Für mich einfach noch nicht interessant genug, könnte es aber in Zukunft durchaus werden.

Am ehesten passt da die Antwort
[x] warte auf eine spätere Generation weil zu unausgereift

BlacKi
2016-09-11, 13:25:53
der SDE ist schon auf der rift ein problem, jetzt soll ps vr kommen und alles besser machen?

ich kann schon das geheule der leute hören die den kauf nach 1 woche bereuen und es als dreck beschimpfen.

00-Schneider
2016-09-11, 13:38:39
der SDE ist schon auf der rift ein problem, jetzt soll ps vr kommen und alles besser machen?


PSVR hat kaum SDE, da:

http://www.vrheads.com/playstation-vr-why-theres-no-screen-door-effect

ABIDAR
2016-09-11, 18:54:57
Schneider, was ist mit dir?

MarcWessels
2016-09-11, 19:40:12
Das ist genau so eine Gurke wie 3D-TVs, eher noch schlimmer.:confused: Schonmal einen nativen 3D-Film auf einem ordentlichen Fernseher gesehen?

Abnaxos
2016-09-11, 20:13:37
:confused: Schonmal einen nativen 3D-Film auf einem ordentlichen Fernseher gesehen?
Ob du es glaubst oder nicht, ich habe sogar einen nativen 3D-Film in einem ordentlichen Kino gesehen und finde es auch so unnötige Spielerei. 3D ist nur anstrengend, muss ich nicht haben – will ich nicht haben.

ABIDAR
2016-09-11, 20:29:54
Kino sieht nix aus. Keine Schärfe bzw. Plastizität.

Es gibt nix besseres, als einen Streifen wie Avatar, auf einem guten 3D-TV zu schauen

anorakker
2016-09-11, 20:48:57
uh...wenn da nach 100 Jahren immer noch die Techdemo Avatar rausgekramt wird, dann weiss wie wichtig, sinnig und aktuell 3D Fernseher sind ;)

MarcWessels
2016-09-11, 20:52:22
Ob du es glaubst oder nicht, ich habe sogar einen nativen 3D-Film in einem ordentlichen Kino gesehen und finde es auch so unnötige Spielerei. 3D ist nur anstrengend, muss ich nicht haben – will ich nicht haben.Kino kannst Du abhaken, erst recht für 3D.

ABIDAR
2016-09-11, 21:37:18
uh...wenn da nach 100 Jahren immer noch die Techdemo Avatar rausgekramt wird, dann weiss wie wichtig, sinnig und aktuell 3D Fernseher sind ;)

Ja, gut. Dann ist das aber ein Problem des Contents

Schokokettensäge
2016-09-12, 08:47:39
Kino sieht nix aus. Keine Schärfe bzw. Plastizität.

Es gibt nix besseres, als einen Streifen wie Avatar, auf einem guten 3D-TV zu schauen
Najaaaaa......trotz mangelnder Schärfe/Plastizität ist 3D im Kino der Immersion schon sehr zuträglich, aber kommt halt auf den Film an. Mad Max zb. den ich ausnahmsweise mal im Kino schaute wirkte zuhause in 3D trotz wesentlich besser Bildquali längst nicht so immersiv, sass auch deshalb noch zusätzlich näher am TV.

Avatar 3D sah noch nie besonders gut aus gegen andere 3D Referenzfilme.
Mir gehts hauptsächlich um gute Popouts, finde Sammys Abenteuer immer noch am besten.

Das 3D bzw. VR nur Spielerei ist kann ich ganz und garnicht unterschreiben, braucht nur noch ein paar Jahre bis die Quali so knackig ist wie man sie gewohnt ist, dann rockts die Hütte.

So und nun weg vom 3D-TV Thema, denn VR ist ne andre Nummer.

Goser
2016-09-12, 10:39:16
Solange es keine Killersoftware für VR PS4 gibt für mich kein Kaufgrund.
Dann lieber die Vive und hundert von spannenden Spielen und Ideen.

THEaaron
2016-09-12, 11:15:22
Kino sieht nix aus. Keine Schärfe bzw. Plastizität.

Es gibt nix besseres, als einen Streifen wie Avatar, auf einem guten 3D-TV zu schauen

Hab ich. Kann ich gerne drauf verzichten. Für mich ist das 0 Mehrwert.

TheMaxx
2016-09-12, 12:03:19
Ich hatte es direkt mit der ersten Möglichkeit bei Amazon vorbestellt. Aber mir fehlen auch noch die Killerspiele und fürchte, es wird genau wie beim Move-Hype nicht mehr als eine kurzweilige lustige Spielerei sein.
Trotzdem sitzen die 400€ für PSVR deutlich lockerer als die 800€ für die Oculus Rift oder Vive.

RLZ
2016-09-12, 12:18:26
Solange es keine Killersoftware für VR PS4 gibt für mich kein Kaufgrund.
Dann lieber die Vive und hundert von spannenden Spielen und Ideen.
Das Lineup von PSVR sieht imo um Welten besser als der Status Quo bei der Vive. Wenn man im SteamVR die Titel ignoriert, die Müll sind, bleibt wahrscheinlich zahlenmäßig auch weniger übrig, als beim PSVR Launch-Lineup...

anorakker
2016-09-12, 12:42:03
Was werden davon denn "Full Content" Spiele sein und was sind im Inhalt beschnittene VR "Demos"?

Crazy_Bon
2016-09-12, 13:02:31
Die mit der PSVR beiliegende Disk beinhaltet 8 Demos, allesamt nur zum reinschnuppern mit je 5 Minuten Spielminuten. Klingt knapp, ist es auch, handelt es schließlich auch nur um Demos zum anfixen.
Hier mal 4 Reviews von PSVR-Spielen.
Until Dawn: Rush of Blood (http://ps4-vr-brille.de/spiele/until-dawn-rush-of-blood-test-playstation-vr)
Eve: Valkyrie (http://ps4-vr-brille.de/testberichte/eve-valkyrie-playstation-test)
Battlezone (http://ps4-vr-brille.de/testberichte/battlezone-vr-playstation-test)
Driveclub VR (http://ps4-vr-brille.de/testberichte/driveclub-vr-playstation-test-bewertung)
Allesamt schon gute, sehr gute Bewertung, ich persönlich freue mich auf Driveclub, Eve und Far Point.
Hier noch ein Patent von Sony: http://ps4-vr-brille.de/news/sony-vr-handschuh-controller

Noch mehr Tests:
Batman Arkham VR (http://ps4-vr-brille.de/spiele/batman-arkham-vr-playstation-test)
Robinson: The Journey (http://ps4-vr-brille.de/spiele/robinson-the-journey-vr-playstation-test)
Die PSVR-Brille (http://ps4-vr-brille.de/playstation-vr-kaufen)

00-Schneider
2016-09-12, 13:14:35
Schneider, was ist mit dir?


Seit März vorbestellt. Werde kurz vor Release entscheiden, ob ich dabei bin oder nicht.

Silentbob
2016-09-12, 13:51:05
Gibt es schon Erfahrungen zu dem Theater Mode? Das ist etwas was mich interessiert..

Crazy_Bon
2016-09-12, 14:04:55
Gibt es schon Erfahrungen zu dem Theater Mode? Das ist etwas was mich interessiert..
Infos sind zur Zeit etwas rar gesät, aber es lassen sich einige Erfahrungen mit dem Theater Mode zu finden.
Zunächst soll es 3 Größen zur Auswahlgeben, bis zu 225" (rechnerisch 571cm Diagonale) bei etwa 2,5 Meter Entfernung.
http://cdn1-www.playstationlifestyle.net/assets/uploads/2016/07/20160720-psvr-02-555x312.png
http://www.polygon.com/2016/3/15/11241782/playstation-vr-cinematic-mode
360Grad Fotos und Videos sollen im PS4-Mediaplayer unterstützt werden.

Julius
2016-09-12, 14:22:02
Wird es auch Spiele geben wo man rumlaufen kann? Also ein System wie bei der Vive?

Silentbob
2016-09-12, 14:37:05
Infos sind zur Zeit etwas rar gesät, aber es lassen sich einige Erfahrungen mit dem Theater Mode zu finden.
Zunächst soll es 3 Größen zur Auswahlgeben, bis zu 225" (rechnerisch 571cm Diagonale) bei etwa 2,5 Meter Entfernung.
http://cdn1-www.playstationlifestyle.net/assets/uploads/2016/07/20160720-psvr-02-555x312.png
http://www.polygon.com/2016/3/15/11241782/playstation-vr-cinematic-mode
360Grad Fotos und Videos sollen im PS4-Mediaplayer unterstützt werden.


Das fände ich schon geil. Frauchen kann nebenher TV schauen während ich auf auf einer "grossleinwand" zocke :)

GBWolf
2016-09-12, 14:39:31
Eher nicht, finde es zwar interessant aber mir fällt keine einzige Anwendung ein die ich darauf spielen will. und dann ist da noch das Platzproblem in ner 47 qm Wohnung könnte ich nur im sitzen spielen und da ich keine Simulationen spielen will fällt das eigentlich auch komplett weg.

Crazy_Bon
2016-09-12, 14:42:35
Bei PSVR wird kein Lighthouse wie für die Vive (https://metaversingdotcom.files.wordpress.com/2015/03/lighthouseslide1.png) für das Tracking aufgestellt und somit stellt sich auf der PS4 ein Roomscale Experiences anders da. Für das Tracking ist die PS4-Cam zuständig mit wesentlich kleineren Raum für die Interaktion. Mit frei rumlaufen wird nichts mit PSVR.
https://vrodo.de/wp-content/uploads/2016/07/playstation_vr_trackingfl%C3%A4che.jpg
Aber für solche Spiele wie Job Simulator reicht es wohl aus.
https://www.youtube.com/watch?v=RlLw9LEmEfw
https://www.youtube.com/watch?v=B0O1u5V6lNw

Julius
2016-09-12, 14:47:46
Dann ist es nichts für mich. Will nicht mehr auf Roomscale verzichten.

00-Schneider
2016-09-12, 19:30:29
Inhalt der US Demo Disc für PlayStation VR.


Allumette (Penrose)

Battlezone (Rebellion)

DriveClub VR (SIE WWS)

Eve: Valkyrie (CCP Games)

Gnog (KO_OP)

Harmonix Music VR (Harmonix Music Systems)

Headmaster (Frame Interactive)

Here They Lie (SIE WWS)

Job Simulator (Owlchemy Labs)

PlayStation VR Worlds (SIE WWS)

Resident Evil VII biohazard — Kitchen Teaser (Capcom CO., LTD.)

Rez Infinite (Enhance Games)

Rigs Mechanized Combat League (SIE WWS)

Thumper (Drool)

Tumble VR (SIE WWS)

Until Dawn: Rush of Blood (SIE WWS)

Wayward Sky (Uber Entertainment)

Within (Within)



In den USA bekommt man 10 Demos mehr als in Europa. Aber die Demo Disc kommt wohl auch als Gratis Download in den Store.

---------------

Werd mir erst mal alle Demos reinziehen, bevor ich ein Game kaufe.

Dorn
2016-09-12, 20:33:03
Solange es keine Killersoftware für VR PS4 gibt für mich kein Kaufgrund.
Dann lieber die Vive und hundert von spannenden Spielen und Ideen.

Meine Vive habe nach 2 Monaten schon wieder verkauft, von den Hundert spannenden Spielen hab ich aber nicht viel gesehen. :freak:

Wenn überhaupt warte ich auf die zweite Generation....

00-Schneider
2016-09-17, 12:16:21
gDP7WK7ENbw

PSVR exklusiv

00-Schneider
2016-09-29, 18:58:21
Driveclub VR kostet für Season Pass Besitzer von Driveclub nur 20 statt 40$/€.

DeMarco
2016-09-30, 12:35:11
Komme aus amazontown Bad Hersfeld und ein zockender higher up sagte mir vor einigen Wochen schon, dass sehr viele Stornierungen eingingen und ich mir daher keine Sorgen machen sollte, was meine Vorbestellung angeht.
Letzte Nacht kam dann die mail von ama, dass ich das Teil zum releasetag am 13.10. zugestellt bekomme. Habe Ende März vorbestellt.


PS: Farpoint kommt sicher fett, Starship Troopers VR :D

p9zAs0J69b0

Kartenlehrling
2016-09-30, 13:15:40
..., dass sehr viele Stornierungen eingingen

VR brauch auf jedenfall Spiele die man auch über Monate spielen kann, Rennsimulation sind gut aber zuwenig.
Das oben beschrieben Robison soll man in 4-9Std. durchgespielt haben, danach kommt dann wieder grosse Leere.

DeMarco
2016-09-30, 13:46:27
Naja, 4-9 Std ist schon mal länger als die übliche Call of Duty und Battlefield Kampagne.

Glaube schon, dass VR anders angegangen wird als Move und 3D.
Wurde sicher schon geposted, aber die immer aktuelle neogaf releaseliste und den thread finde zumindest ich schon beeindruckend und zeigt mir, dass VR keinen kurzlebigen "gimmick" Charakter hat.

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1044658

Kartenlehrling
2016-09-30, 13:57:28
Naja, 4-9 Std ist schon mal länger als die übliche Call of Duty und Battlefield Kampagne.

So ein blöden Vergleich habe ich lang nicht gelesen, vorallem kommen bei diesen Spielen viele Leute locker über 400 Stunden Playtime.
Und Robinson ist keine Kampagne oder Gameplay-Tutorial, selbst die 9stunden kommen nur zusammen wenn man an jeder Blume stehenbleibt und sich stundenlang Sonnenuntergänge anschaut.

Fakt ist VR brauch echte Langzeit Spiele, viele der jetzigen sind mehr Demos mehr nicht.

Drexel
2016-09-30, 13:58:33
Nach dem ersten Misserfolg sind die großen Publisher weg, allen voran Ubisoft.

Dorn
2016-09-30, 16:26:47
Nach dem ersten Miserfolg sind die großen Publisher weg, allen voran Ubisoft.Gut möglich. Ich denke mal 2017 wird dann Sonys VR System im Gebraucht Markt einem hinterher geworfen. Achja und MS kommt natürlich wieder ein Jahr zu Spät^^ wenn der Hypetrain gestoppt ist.

DeMarco
2016-09-30, 16:48:52
So ein blöden Vergleich habe ich lang nicht gelesen, vorallem kommen bei diesen Spielen viele Leute locker über 400 Stunden Playtime.
Und Robinson ist keine Kampagne oder Gameplay-Tutorial, selbst die 9stunden kommen nur zusammen wenn man an jeder Blume stehenbleibt und sich stundenlang Sonnenuntergänge anschaut.

Fakt ist VR brauch echte Langzeit Spiele, viele der jetzigen sind mehr Demos mehr nicht.


Dann liest Du scheinbar nicht viel. Aber sei beruhigt, es geht mir bei deiner Argumentation ähnlich. ;)
Ich schrieb Kampagne, das heißt Singleplayer.
Wobei es doch auch MP Games wie dieses "Rigs" oder EVE geben wird, wo man bestimmt auch extrem viel Zeit verbringen kann. Ob man 4, 40 oder 400 Std mit dem Gerät vor der Fresse verbringen muss, um darüber zu urteilen, wie gut/schlecht die Spieleerfahrung ist, erschließt sich mir persönlich nicht.

Es geht imo bei VR gar nicht zwingend um die Spielzeit. Das Eintauchen in eine neue "Spielewelt" und die Möglichkeiten, die diese bietet (vlt. auch erst in der 2. oder 3. Generation) finde ich weitaus spannender. Aber so ist jeder anders gestrickt.

Wie gesagt, ich finde die neogaf Releaseliste ziemlich beeindruckend. Und wie die games letztendlich rüberkommen und wie es mit Qualität/Quantität der Titel aussieht, wird sich erst zeigen. Sind doch fast alles nur Mutmaßungen bis jetzt.

Ich habe keine VR Erfahrung und weiß nicht, was auf mich zukommt. Aber ich halte das wie mit allen Dingen im Leben: Ich mache mir selbst einen Eindruck und verteufel nicht alles vorher oder hype es zu Tode.

Vor allem in Foren sind natürlich genau diese beiden Fronten (Hyper und Hater) erfahrungsgemäß am stärksten vertreten.
Der objektive Austausch von Informationen/Meinungen ist jedenfalls mein Anliegen, alles andere geht mir an MyAnus vorbei und ist Lebenszeitverschwendung.

Kartenlehrling
2016-09-30, 20:24:47
https://www.youtube.com/watch?v=_0e8O3f9W6E
Unboxing the PlayStation VR | PS VR

starfish
2016-10-01, 09:27:12
Gibt es eigentlich Videos von dem Star wars oder Batman Spiel?

Crazy_Bon
2016-10-01, 13:27:08
Bisher nur einige Sekunden als Trailer, verstehe nicht wieso die Publisher so kurz vor dem Release so extrem zurückhaltend sind.

John Williams
2016-10-01, 20:54:27
Ich wäre schon interessiert, aber PS4 Pro und VR zusammen sind mir zu teuer. Die Pro ist grad wichtiger, weil ich mir grad erst ein 4k LED zugelegt habe.

Lost Boy
2016-10-02, 11:51:46
Komme aus amazontown Bad Hersfeld und ein zockender higher up sagte mir vor einigen Wochen schon, dass sehr viele Stornierungen eingingen und ich mir daher keine Sorgen machen sollte, was meine Vorbestellung angeht.


Ich hab gestern mal im Gamestop nachgefragt. Dort sind keine Vorbestellungen mehr möglich und die Nachfrage ist extrem hoch...

John Williams
2016-10-02, 12:17:01
Wenn soviele storniert haben, warum kann man Sie dann nicht wieder vorbestellen?

anorakker
2016-10-02, 12:32:44
Ich habe das Gefühl, Sony bremst die ganze VR Geschichte bewusst aus und hat weniger Headsets hergestellt, als sie könnten. Anscheinend sind auch weder Sony noch die Publisher daran interessiert grossartig Geld in Werbung zu stecken/versenken - für "the next big thing" schon etwas eigenartig..

00-Schneider
2016-10-02, 13:53:47
Wenn soviele storniert haben, warum kann man Sie dann nicht wieder vorbestellen?


Jemand, der spät vorbestellt, hätte zum Release eh keine bekommen. Wenn derjenige dann noch storniert, ändert das an der Verfügbarkeit auch nichts. Gerade die, die Day1 vorbestellt haben, bleiben meist bei ihrer Vorbestellung.

------------------------

Bin mal auf die Verfügbarkeit gespannt. Hab am 22.03. bei amazon.de vorbestellt, und werde laut amazon auch pünktlich zum Release ein PSVR bekommen.

Vielleicht gibts ja wieder eine Situation wie bei der PS4 und man kann sein PSVR teurer weiterverkaufen. Bin mir aktuell total unsicher, ob ich meine PSVR behalte. Im 4Q kommen ja noch tausend andere Sachen zum Zocken raus...

Ich habe das Gefühl, Sony bremst die ganze VR Geschichte bewusst aus und hat weniger Headsets hergestellt, als sie könnten. Anscheinend sind auch weder Sony noch die Publisher daran interessiert grossartig Geld in Werbung zu stecken/versenken - für "the next big thing" schon etwas eigenartig..


Ich glaube, sie wurden von dem großen Interesse überrumpelt, und stehen jetzt ohne Hosen(Geräte+Werbung/Marketing) da. Niemand produziert absichtlich zu wenig, wenn er deutlich mehr verkaufen könnte. Das wäre betriebswirtschaftlicher Wahnsinn. Vielleicht sind die Kapazitäten gerade knapp, wegen Slim und Pro.

BTB
2016-10-02, 15:00:09
Ich glaube, sie wurden von dem großen Interesse überrumpelt, und stehen jetzt ohne Hosen(Geräte+Werbung/Marketing) da. Niemand produziert absichtlich zu wenig, wenn er deutlich mehr verkaufen könnte. Das wäre betriebswirtschaftlicher Wahnsinn. Vielleicht sind die Kapazitäten gerade knapp, wegen Slim und Pro.

Frag mal Apple ;)

Ich denke der VR Hype legt sich langsam. Leider tatsächlich wohl am meisten weil kaum gescheite Inhalte verfügbar sind. Am PC dann inkompatible Systeme, so ein derber Schwachsinn. Könnte sich wieder entzünden wenn Sony es schafft gute Inhalte zu präsentieren. Sonst sehe ich das auch sehr kritisch im aktuellen Entwicklungsstand. Habe zwar nur die GearVR, am Anfang hab ich mir alles angesehen, jetzt hab ich nicht mal Bock das Teil zum Ausprobieren neuer Software aufzusetzen. Ich erwarte einfach nicht viel. Hunderte schlechte VR Videos und Spielchen die einen nicht länger als 10 Minuten fesseln. Möglich wäre aber mehr.

Lost Boy
2016-10-02, 17:31:18
Ist bei Amazon übrigens auch ausverkauft. Bin mal gespannt was für Preise bei Ebay gehandelt werden :biggrin:

00-Schneider
2016-10-02, 17:37:08
Ist bei Amazon übrigens auch ausverkauft. Bin mal gespannt was für Preise bei Ebay gehandelt werden :biggrin:


Aktuell 450€ bis 500€ für eine Lieferung am Releasetag. Abzüglich Gebühren wäre mir der Aufwand zu groß für den geringen Gewinn...

Damals beim Release der PS4 konnte man noch wesentlich mehr rausholen.

urpils
2016-10-03, 13:29:57
was ich nicht so recht verstehe: das Teil erscheint in 2 Wochen - warum gibt es kein Bundle mit "Allem"? (also PSVR + Kamera + Move + ggf. 1 Spiel)

John Williams
2016-10-03, 13:38:44
was ich nicht so recht verstehe: das Teil erscheint in 2 Wochen - warum gibt es kein Bundle mit "Allem"? (also PSVR + Kamera + Move + ggf. 1 Spiel)

Weil du gemolken werden sollst.

Crazy_Bon
2016-10-03, 13:49:26
Ein Bundle gab es, aber in einer viel zu kleinen Stückzahl. Vermutlich ist die Nachfrage wohl generell so hoch, daß aus dem ersten Batch kein Bundle mehr erstellt werden konnte, da diese restlos ausverkauft/reserviert sind.

krötenfresse
2016-10-03, 13:55:20
was ich nicht so recht verstehe: das Teil erscheint in 2 Wochen - warum gibt es kein Bundle mit "Allem"? (also PSVR + Kamera + Move + ggf. 1 Spiel)
Weil du gemolken werden sollst.
zumindest ein bundle mit kamera wäre nicht verkehrt, da man ja ohne gar nichts mit ps-vr anfangen kann.

urpils
2016-10-03, 14:52:15
Ein Bundle gab es, aber in einer viel zu kleinen Stückzahl. Vermutlich ist die Nachfrage wohl generell so hoch, daß aus dem ersten Batch kein Bundle mehr erstellt werden konnte, da diese restlos ausverkauft/reserviert sind.

gibt's denn irgendwo Infos/Gerüchte wann man denn eine PSVR kaufen kann, wenn man nicht vorbestellt hat? auf der offiziellen Seite werden 4 Händler gelistet - bei denen ist alles ausverkauft.. heißt das, dass man nun 1-2 Monate wirklich nix bekommt - oder haben die halt alle Vorbestellungen vergeben und am Releasetag wird es ein gewisses Kontingent nach dem "first come - first serve"-Prinzip geben?

Lost Boy
2016-10-03, 21:21:49
was ich nicht so recht verstehe: das Teil erscheint in 2 Wochen - warum gibt es kein Bundle mit "Allem"? (also PSVR + Kamera + Move + ggf. 1 Spiel)

Gibt's da eigentlich ne neue Kamera oder nimmt man einfach die "normale"?

urpils
2016-10-03, 21:24:02
es gibt ne Neue - aber soweit man das erkennen kann, gibt es da keine großen unterschiede - die alte sollte auch gehen

Kartenlehrling
2016-10-03, 22:10:52
Produktbeschreibungen
Zeige Gesicht mit der PlayStation 4-Camera!

Die Kamera, die die Tiefe der Umgebung vor ihr wahrnehmen kann und die mithilfe der LED-Leuchte die Position des Controllers im dreidimensionalen Raum bestimmen kann holt alles aus deinem PS4-System heraus!
Die neue Kamera besitzt vier Mikrofone mit der eine präzise Geräusch-Erkennung und -Ortung möglich ist und wird den PlayStation Move-Motion-Controller mit einer größeren Präzision als je zuvor unterstützen.
Logge dich mit Hilfe der Gesichtserkennung im PS4-System ein, streame Aufnahmen von dir selbst beim Spielen und öffne die Tore zur erweiterten Realität von THE PLAYROOM, der auf deinem PS4-System bereits vorinstalliert ist.

Bring deine Umgebung in die Spiele ein, die du liebst!
Die PS4 Kamera ist erforderlich zur Verwendung von Playstation VR!

So steht es wenigsten bei Amazon. ... Sehe gerade das steht bei der 2013 Kamera ja auch.


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61wUTAQ8JPL._SL1500_.jpg

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/419LqZeyymL._SL1000_.jpg
Neu


.................

https://blog.de.playstation.com/2016/10/03/playstation-vr-das-ultimative-faq/
PlayStation VR – Das ultimative FAQ
Hier erfahrt ihr alles, was ihr über das revolutionäre Virtual Reality-System wissen müsst.

Crazy_Bon
2016-10-04, 12:09:59
Die Kameras sind in der Funktion identisch, nur etwas kleiner geworden (auch sparsamer? ;)), das Gehäuse hat ein neues Design und nun inklusive Fuß bzw. Ständer.

Dorn
2016-10-04, 19:20:51
Bin gespannt wie viele Leute vergessen eine Kamera mit zu bestellen und dann ist die Kamera ausverkauft^^.

Kartenlehrling
2016-10-05, 15:35:12
T4eXHopp89s
SportsBarVR - Preview Trailer | PS VR

Das würde ich sehr gerne Anspielen und glaub das es funktionieren könnte und vorallem Spass macht.
Einige diese Spiele kenne ich erst von Schlag den Raab. :freak:

00-Schneider
2016-10-05, 15:40:52
3zIz0l98Wac

][immy
2016-10-05, 15:49:51
F: Unterstützt die Prozessoreinheit 4K und HDR-Pass-Through?
Die Prozessoreinheit unterstützt Video-Pass-Through. Dadurch könnt ihr auch Nicht-VR-Inhalte auf eurem Fernseher wiedergeben, wenn das PS4-System über die Prozessoreinheit an euren Fernseher angeschlossen ist. Die Prozessoreinheit muss lediglich über das Netzteil mit Strom versorgt werden und das PS VR-Headset sollte außer Betrieb sein. Diese Pass-Through-Unterstützung gilt für reguläre 1080p-Signale. Es ist aber auch eine Unterstützung für Inhalte vorgesehen, die von PlayStation Pro mit einer Auflösung von 2160p (UHD oder “4K”) und im YUV-420-Farbformat mit bis zu 60 Hz wiedergegeben werden.
Der Pass-Through von HDR-Signalen wird von der Prozessoreinheit jedoch nicht unterstützt. Das gilt sowohl für 1080p als auch für 2160p HDR. Wenn ihr einen HDR-fähigen Fernseher besitzt und PS4-Inhalte in HDR wiedergeben wollt, muss das PS4-System direkt an den Fernseher angeschlossen werden.

Warum hat man jetzt darauf verzichtet, jetzt wo sie HDR versuchen zu verkaufen?
Muss man also wenn man HDR Material auf dem Fernseher über die PS4/PS4Pro streamen will immer das HDMI-Kabel umstecken.
Nunja, aber wenn man einen HDR-Fernseher hat, hat man die Apps eh auf dem Fernseher direkt. Nur für Spiele die man noch auf dem Fernseher spielt wäre das nicht so schön, sobald da mal was mit HDR Inhalten raus kommt.

Kartenlehrling
2016-10-05, 15:58:00
https://www.youtube.com/watch?v=krcCh-gNN3M
World War Toons – Open Beta Gameplay Trailer | PS4

Free to play , auch VR spielbar, wirklich Fair kann ich es mir nicht vorstellen, wird wie controller gegen Mausspieler sein.

TheMaxx
2016-10-05, 17:10:16
GiantBomb (https://www.youtube.com/watch?v=x_mF6m_WJF8) machen gerade einen Live Stream mit PSVR.
Battlezone, Tumble VR und Until Dawn: Rush of Blood hab ich eben gesehen. Sah alles ziemlich mies aus.
Edit: OK, Thumper muss ich auch nicht spielen...

Und hier das Lineup (https://blog.eu.playstation.com/2016/10/05/heres-the-playstation-vr-software-launch-line-up-in-full/) zum Release und in den kommenden Monaten.
Quantität statt Qualität?

Crazy_Bon
2016-10-05, 17:22:35
Und hier das Lineup (https://blog.eu.playstation.com/2016/10/05/heres-the-playstation-vr-software-launch-line-up-in-full/) zum Release und in den kommenden Monaten.
Quantität statt Qualität?
Die PSVR wurde um ein halbes Jahr verschoben, die Entwickler hatten mehr Zeit.

TheMaxx
2016-10-06, 08:30:12
Die ideale Umgebung für VR ist ja nunmal das Cockpit, egal ob im Auto, Flugzeug oder Raumschiff. Da stelle ich mir den Zuwachs an Immersion am größten vor.
Action Adventure funktionieren wegen der Motion Sickness nicht. Physik Spielchen wie Tumble VR motivieren viel zu kurz und sind für mich nicht mehr als eine Demonstration der VR Fähigkeiten. Rein spielerisch ist mir das zu wenig. Und auch On-Rails Shooter wie Until Dawn:Rush of Blood sind viel zu simpel, um länger als 10 Minuten interessant zu sein.
Ich hab mich sehr auf PSVR gefreut, aber die Spieledemonstration bei GiantBomb gestern war schon sehr ernüchternd. Die GB Redakteure sind jetzt auch nicht gerade in Begeisterungsstürme ausgebrochen; und im Chat wurde eh nur gehatet (wobei man dazu sagen muss, dass interessante Titel wie Driveclub und Eve noch gefehlt haben)

00-Schneider
2016-10-06, 11:13:00
aber die Spieledemonstration bei GiantBomb gestern war schon sehr ernüchternd. Die GB Redakteure sind jetzt auch nicht gerade in Begeisterungsstürme ausgebrochen; und im Chat wurde eh nur gehatet (wobei man dazu sagen muss, dass interessante Titel wie Driveclub und Eve noch gefehlt haben)


Das war auch mit Abstand der mieseste Stream, den man sich zu PSVR anschauen konnte. Die Typen waren auch schlichtweg zu dumm zum kalibrieren, und saßen viel zu weit von der Kamera weg, so dass wenig klappte.

ChaosTM
2016-10-06, 12:54:19
PlayStation VR dürfte - zumindest was die Software betrifft - die beiden (überteuerten) PC Systeme ziemlich alt ausschauen lassen. Eigentlich wie erwartet..
https://www.engadget.com/2016/10/05/sony-playstation-vr-review/

THEaaron
2016-10-06, 13:14:03
https://www.youtube.com/watch?v=krcCh-gNN3M
World War Toons – Open Beta Gameplay Trailer | PS4

Free to play , auch VR spielbar, wirklich Fair kann ich es mir nicht vorstellen, wird wie controller gegen Mausspieler sein.

Die Diskussion gab es auch schon bei Killzone 3 auf der PS3. Wird einfach hingenommen. ;D

ABIDAR
2016-10-06, 16:41:50
Bin mir aktuell total unsicher, ob ich meine PSVR behalte. Im 4Q kommen ja noch tausend andere Sachen zum Zocken raus...

Geht mir genauso. Der Einsatzbereich ist wirklich nicht so berauschend. Für EVE hervorragend geeignet, aber jetzt habe ich gelesen, dass entfernte Objekte richtig mies ausschauen sollen. Star Trek Bridge Crew Könnte auch noch was werden. Der Rest eher ein kurzweiliger Spass. Ich weiss nicht.

Kartenlehrling
2016-10-06, 22:01:14
https://www.youtube.com/watch?v=9m9kn18ZCSk
Tomb Raider VR First Gameplay & Development Details

BTB
2016-10-06, 22:31:21
Zumindest in den Videos sieht das ganz gut aus. Ich weiß nur noch nicht ob wirklich die Games langfristig fesseln können. Bisher aber alles am überzeugendsten. Gibt es schon Preise für die Games? 50-70€ werden die ja wohl nicht kosten und man will ja möglichst viele testen

Crazy_Bon
2016-10-06, 22:39:22
Das war auch mit Abstand der mieseste Stream, den man sich zu PSVR anschauen konnte. Die Typen waren auch schlichtweg zu dumm zum kalibrieren, und saßen viel zu weit von der Kamera weg, so dass wenig klappte.
Das waren inkompetente Idioten mit einer langweiligen Show, Gamespot hat es besser gemacht.
https://www.youtube.com/watch?v=HMzFXw-kOEc

Kartenlehrling
2016-10-06, 22:48:51
@BTB

Rise of the Tombraider PS4-VR (Blutsbande) soll aber nicht wirklich viel playtime ( 2std.? )haben.
ca. 60euro, da es ja nur ein DLC zum Rise of the Tombraider ist.

https://www.amazon.de/Rise-Tomb-Raider-20-j%C3%A4hriges-PlayStation/dp/B00MAH2E5K

BTB
2016-10-06, 23:03:47
@BTB

Rise of the Tombraider PS4-VR (Blutsbande) soll aber nicht wirklich viel playtime ( 2std.? )haben.
ca. 60euro, da es ja nur ein DLC zum Rise of the Tombraider ist.

https://www.amazon.de/Rise-Tomb-Raider-20-j%C3%A4hriges-PlayStation/dp/B00MAH2E5K

Rottr hab ich auf dem PC schon durch. Bin ja eh erstmal der Abwarter :)

Nightspider
2016-10-06, 23:36:18
https://www.youtube.com/watch?v=9m9kn18ZCSk
Tomb Raider VR First Gameplay & Development Details

Gott das flimmert ja wie aus der Hölle. Obs da mit der PS4 Pro höhere (Render-)Auflösungen + AA geben wird?

][immy
2016-10-07, 00:12:01
Das waren inkompetente Idioten mit einer langweiligen Show, Gamespot hat es besser gemacht.
https://www.youtube.com/watch?v=HMzFXw-kOEc
Nö, die haben doch zwischendurch schon gesagt das sie es auf verschiedene arten probiert haben und das es auch ein defekt sein könnte.

ABIDAR
2016-10-07, 22:20:42
Tracking-Probleme bei der VR klingen überhaupt nicht gut. Wird in unterschiedlichen berichten mehrmals erwähnt.

dildo4u
2016-10-07, 22:26:53
Natürlich gibt es Tracking Probleme in Studio's mit Studio Beleuchtung die die Kamera stören.
Das basiert auf der selben Technik wie Move um die Kosten zu senken bzw damit Leute die schon die alte Hardware haben sie weiter verwenden können.

Silentbob
2016-10-07, 23:47:01
Wie gelungen ist der theater mode? Finde dazu nichts..

00-Schneider
2016-10-08, 00:13:19
Wie gelungen ist der theater mode? Finde dazu nichts..


Spielerei. Die Auflösung ist zu niedrig um über den TM sinnvoll etwas zu zocken/glotzen.

ABIDAR
2016-10-08, 03:18:12
Natürlich gibt es Tracking Probleme in Studio's mit Studio Beleuchtung die die Kamera stören.
Das basiert auf der selben Technik wie Move um die Kosten zu senken bzw damit Leute die schon die alte Hardware haben sie weiter verwenden können.

Gut zu wissen. Danke dir.

Von profesionellen Testern sollte man schon erwarten können, dass solche Halbwahrheiten nicht verbreitet werden. Wenn ungünstige Betriebsbedingungen ursächlich sind. Tracking und Verzögerungsprobleme wären nämlich ein entscheidendes Kriterium von einer Anschaffung abzusehen.

http://www.pcgameshardware.de/PlayStation-VR-Hardware-260158/News/Playstation-VR-im-ersten-Test-VR-Brille-gut-Tracking-schlecht-1209634/

00-Schneider
2016-10-08, 16:31:31
RnhfBOaeNmA

Kartenlehrling
2016-10-08, 17:05:13
Anscheinend ist der Kamerabereich zu begrenzt, also einfach das Teil unter dem TV schmeissen wie es Microsoft vor 3 jahren präsentiert hat funktioniert wohl nicht bei Sony,
man kann sich ja immer noch ein Kamerastativ kaufen für 8€, wenn man sowas nicht schon zuhaus hat.

http://geizhals.de/koenig-aluminium-stativ-kn-tripod19-a821909.html
König Aluminium Stativ (KN-TRIPOD19) ab € 7,95

Kartenlehrling
2016-10-09, 03:10:39
Bild gelöscht, war ein Fake,
offizell gibts in Europa kein PSVR + Kamera Bundle.
.........

Update: Sony Deutschland hat uns darauf hingewiesen, dass "bislang kein Bundle des PSVR-Headsets und
irgendwelchem Zubehör in Europa angekündigt" wurde.
Sollte es trotzdem Bundles geben, seien diese von Handelspartnern geschnürt.

urpils
2016-10-09, 07:55:55
https://c2.staticflickr.com/9/8582/30191485105_ff44eeb8eb_b.jpg

.........

wo hast du das denn her? sieht für mich irgendwie geshopt aus..

ABIDAR
2016-10-10, 13:48:54
Wo kann ich mich informieren ob eine UK-Version die deutsche Sprachausgabe hat?

Die VR-Titel sind schon in UK um einiges günstiger:

EVE kostet bei 365Games.co.uk nur 42,50Pfund

Redneck
2016-10-10, 14:37:12
Habe es vorhin bestellt samt Ps4 Pro.
Meine erste Konsole seit bestimmt über 20 Jahren (letzte war die PS1).
Habe es bis dato nicht getestet oder probehalber aufgehabt.
Oculus/Vive waren für mich keine Alternativen, da mein PC seit 1 Jahr in der Ecke liegt und nicht läuft . War aufgrund der Kommentare überrascht, das die PSVR einen geringeren Fliegengittereffekt haben soll. Tragekomfort ebenfalls ein Plus. Denke mir auch das die VR Titel
auf der Konsole besser optimiert werden und auf Basteln am PC habe ich auch keine Lust mehr (deswegen steht der PC mit vor einem Jahr neu gekauften Komponenten brach).

DeMarco
2016-10-10, 16:04:11
Wo kann ich mich informieren ob eine UK-Version die deutsche Sprachausgabe hat?

Die VR-Titel sind schon in UK um einiges günstiger:

EVE kostet bei 365Games.co.uk nur 42,50Pfund


Kann ich Dir am Samstag sagen. :)
Bis auf Bethesda Titel hatten bisher alle meine UK Versionen deutsche Sprachausgabe, dies war mir beim Wiederverkauf wichtig.


Habe eben bei amazon.uk Driveclub und VR Worlds bestellt für 65 Tacken im Gegensatz zu 95€ bei ama.de (retail) und 80€ im store.
EVE, Battlezone und Rigs muss ich mir erst mal auf der Demodisk anschauen, aber auch die sind bei ama.uk etwas günstiger, aber auch keine Schnäppchen.

Neogaffer fahren alle auf Rez und Thumper ab, aber solchen Rhythm games konnte ich bisher nie was abgewinnen (bis auf Sound shapes) und die Videos sehen total strange aus.



Finde seine Reaktionen bei Driveclub echt priceless in den ersten 5 Minuten. :D

2b7eQ4OYdrg

ABIDAR
2016-10-10, 22:25:46
EVE scheint ja richtig Eindruck zu machen :D

Ok, Samstag. Aber nicht vergessen.

DeMarco
2016-10-10, 23:57:01
Kein Problem, wenn ama.uk das Lieferdatum einhält und ich nach 2 Tagen VR nicht so ende wie der Herr im gif hier. :D

https://giant.gfycat.com/ScientificIdolizedIguanodon.gif

maximum
2016-10-11, 00:02:30
Ich hab jetzt hier gar nicht alles gelesen, aber nur um meine Meinung zum Threadthema beizutragen:
Bis zur IFA war ich Feuer und Flamme für PSVR und hätte mir auch die PS Pro + den ganzen Kram gekauft. Leider hat mich die HTC Vive mit ja nun sehr ähnlicher Auflösung wirklich enttäuscht im live Test. (rein auf die Auflösung bezogen)
Da muss für mich mindestens noch eine Generation kommen, damit sich das (für mich) lohnt. Eher 2. Bis dahin reicht mir auch Cardboard auf dem LG G3.

urpils
2016-10-11, 06:38:34
Ich hab jetzt hier gar nicht alles gelesen, aber nur um meine Meinung zum Threadthema beizutragen:
Bis zur IFA war ich Feuer und Flamme für PSVR und hätte mir auch die PS Pro + den ganzen Kram gekauft. Leider hat mich die HTC Vive mit ja nun sehr ähnlicher Auflösung wirklich enttäuscht im live Test. (rein auf die Auflösung bezogen)
Da muss für mich mindestens noch eine Generation kommen, damit sich das (für mich) lohnt. Eher 2. Bis dahin reicht mir auch Cardboard auf dem LG G3.

schau es dir vielleicht dennoch mal an. Laut der Reviews sieht das Display überraschend gut aus, das es im Gegensatz zu Rift und Vive nicht auf Pentile setzt

Schokokettensäge
2016-10-11, 08:17:56
Mein Vieh kommt auch Übermorgen an. Bin bzgl. der Motion Sickness gespannt, die bei mir durchaus vorhanden sein kann in VR. Glücklicherweise hab ich grad 3 Move Controller erworben, einen hätt ich also noch übrig.

DrMabuse1963
2016-10-11, 18:12:14
http://www.pcgames.de/PlayStation-VR-Hardware-260158/News/virtual-reality-headset-sony-probleme-licht-spiegelungen-1210185/

Crazy_Bon
2016-10-12, 00:04:52
gibt's denn irgendwo Infos/Gerüchte wann man denn eine PSVR kaufen kann, wenn man nicht vorbestellt hat? auf der offiziellen Seite werden 4 Händler gelistet - bei denen ist alles ausverkauft.. heißt das, dass man nun 1-2 Monate wirklich nix bekommt - oder haben die halt alle Vorbestellungen vergeben und am Releasetag wird es ein gewisses Kontingent nach dem "first come - first serve"-Prinzip geben?
Hey pssst! Psssst! Ja du! Noch Interesse am PSVR, kein Bock lange zu warten bis Weihnachten? Ich hätte das was für dich..
http://www.mytoys.de/sony-computer-entertainment-ps4-playstation-vr-virtual-reality-system-vr-5043111.html?mc=deu_mts_onl_sea_google_mytoys-product-listing-ads_Spielekonsolenzubehoer_5043111&gclid=CJnh3fDf088CFWsq0woddlgC_g

zerwi
2016-10-12, 08:01:36
Hat hier wer von den Saturn Vorbestellern schon eine Versandbestätigung bekommen?

Edit: Mittlerweile bekommen. Scheint also tatsächlich geklappt zu haben.

TheMaxx
2016-10-12, 10:18:04
Narf!!! Bei meiner PSVR Bestellung vom März war noch eine alte KK hinterlegt -> Zahlung abgelehnt. Neue KK eingetragen. "Zustellung Samstag" :(

ABIDAR
2016-10-12, 13:02:38
Amazon ist raus :D


EVE angespielt:
https://youtu.be/-SrXbw768Ik

Was meint er mit der Auflösung. Von der Pixelanzahl ist die PSVR der Konkurrenz sogar leicht überlegen. Oder wird auf der PSVR interpoliert? Wenn das Bild schlechter ist, dann doch nur wegen der schlechteren Performance der PS4.

Palpatin
2016-10-12, 17:04:00
. Von der Pixelanzahl ist die PSVR der Konkurrenz sogar leicht überlegen. .
Öhm nö 960x1080 < 1080 x 1200

dildo4u
2016-10-12, 17:08:15
Die PC Headset's nutzen Pentile Displays wo man die einzelnen Pixel leichter ausmachen kann,am besten wäre Sony's Display mit der Auflösung der PC Headsets:


The end result is a presentation that's somewhat blurrier and a touch more constricted than the competition, but curiously, PlayStation VR actually has less of an issue with the off-putting screendoor effect seen on other headsets. Discerning and focusing on individual pixels is actually rather difficult - what PSVR lacks in terms of core resolution is offset by the use of a full RGB panel, as opposed to the pentile arrangements found elsewhere.

http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2016-sony-playstation-vr-review

Crazy_Bon
2016-10-12, 17:10:04
Hat hier wer von den Saturn Vorbestellern schon eine Versandbestätigung bekommen?

Edit: Mittlerweile bekommen. Scheint also tatsächlich geklappt zu haben.
Noch nicht, aber meine Bestellung wird vorbereitet zum Versand.

urpils
2016-10-12, 17:42:52
Öhm nö 960x1080 < 1080 x 1200

Rift/Vive: 2160x1200x2 = 5,184,000

PSVR: 1920x1080x3 = 6,220,800

https://www.reddit.com/r/oculus/comments/4aml42/psvrs_rgb_screen_has_actually_a_higher_subpixel/

http://phandroid.s3.amazonaws.com/wp-content/uploads/2011/05/PENTILEBLAH-550x351.png

TheMaxx
2016-10-12, 18:26:49
Aktueller Review-Stand der Launchtitel (C/P von OpenCritic (http://opencritic.com/))

RIGS: MECHANIZED COMBAT LEAGUE (VR)
Destructoid
8.5 / 10.0
The Jimquisition
8.5 / 10.0
TheSixthAxis
8 / 10
God is a Geek
8.0 / 10.0
Metro GameCentral
7 / 10
BATTLEZONE (VR)
PlayStation Universe
8.0 / 10.0
TheSixthAxis
8 / 10
GameSpot
7 / 10
Metro GameCentral
7 / 10
DRIVECLUB VR
IBTimes UK
70 / 100
TheSixthAxis
7 / 10
Push Square
6 / 10
Digital Spy
20 / 100 (hat beim Tester starke Übelkeit verursacht)
BATMAN: ARKHAM VR
Digital Spy
90 / 100
VideoGamer
8 / 10
TrustedReviews
80 / 100
PlayStation Universe
8.0 / 10.0
TheSixthAxis
8 / 10
God is a Geek
8.0 / 10.0
GamesRadar+
80 / 100
Game Informer
7.5 / 10.0
IGN
7.2 / 10.0
GameSpot
7 / 10
Push Square
7 / 10
Destructoid
6.5 / 10.0
PlayStation LifeStyle
6.0 / 10.0
Metro GameCentral
6 / 10
USgamer
60 / 100
UNTIL DAWN: RUSH OF BLOOD (VR)
The Jimquisition
8.5 / 10.0
GamesRadar+
80 / 100
Digital Spy
80 / 100
PlayStation LifeStyle
8.0 / 10.0
PlayStation Universe
7.5 / 10.0
Destructoid
7.5 / 10.0
Game Informer
7.0 / 10.0
Push Square
7 / 10
TheSixthAxis
7 / 10
Digital Trends
70 / 100
TrustedReviews
70 / 100
God is a Geek
7.0 / 10.0
IGN
6.0 / 10.0
GameSpot
5 / 10
Metro GameCentral
5 / 10
REZ INFINITE (VR)
Destructoid
9.5 / 10.0
Metro GameCentral
9 / 10
GameSpot
9 / 10
IGN
8.2 / 10.0
THUMPER (VR)
GameSpot
9 / 10
IGN
9.0 / 10.0
VideoGamer
9 / 10
Game Informer
5.8 / 10.0
TUMBLE VR
TheSixthAxis
8 / 10
Metro GameCentral
7 / 10
Push Square
7 / 10
God is a Geek
7.0 / 10.0
PlayStation Universe
7.0 / 10.0
HERE THEY LIE (VR)
Game Informer
8.0 / 10.0
Destructoid
6.0 / 10.0
The Jimquisition
1.0 / 10.0
PLAYSTATION VR WORLDS
PlayStation Universe
7.0 / 10.0
GamesRadar+
70 / 100
TrustedReviews
60 / 100
VideoGamer
6 / 10
GameSpot
6 / 10
TheSixthAxis
6 / 10
Metro GameCentral
6 / 10
IGN
6.0 / 10.0
God is a Geek
5.0 / 10.0
Push Square
5 / 10
Destructoid
5.0 / 10.0
USgamer
50 / 100
The Jimquisition
2.0 / 10.0
SUPERHYPERCUBE (VR)
IGN
9.0 / 10.0
Destructoid
7.0 / 10.0
GameSpot
6 / 10

Zu Eve: Valkyrie gibt es bislang nur Tests der PC Version und zu Hustle Kings VR finde ich gar nichts.

urpils
2016-10-13, 06:47:21
so: heute ist es soweit... ich werde mal schauen, ob ich das Teil einfach irgendwo mitnehmen kann.. bin auf erste Berichte gespannt.

Schokokettensäge
2016-10-13, 12:29:44
Bericht:

Will weiter zocken.

Aufbau leicht, Kabel lang genug für 3m Sofa entfernung. Kamera bei 3m etwas kurz, muss mich auf den Rand des Sofas setzten, dann passt das Tracking.

Erstmal Kitchen Demo getestet, nach dem Schauen auf die Beine, jupp das feeling ist da.

Eve Demo, leichte Motion Sickness beim Rollen. Aber irgendwie ein weicheres Motion Sickness Gefühl das nur kurz anhält, zu verkraften und wird scheinbar auch schnell besser.

Grafisch halt pixelig, und blurry aber stört nicht, das VR Feeling stellt das erstmal in den Hintergrund. Die Brille selbst ist angehnehm zu tragen und aufzusetzten, bisher nur leichte Probleme mit Beschlagen der Linsen.
Nächste Gen mit AA und mehr Auflösung und man wird RUNDUM glücklich. Falls PS4 Pro-seitig noch was drin ist, sehr schön.

Aktueller Eindruck: Hat sich gelohnt und man hat das Gefühl man will mehr davon, hätt ich so nicht erwartet, da ich auch sehr skeptisch bin.

Rizzard
2016-10-13, 15:02:03
Grafisch halt pixelig, und blurry aber stört nicht, das VR Feeling stellt das erstmal in den Hintergrund. Die Brille selbst ist angehnehm zu tragen und aufzusetzten, bisher nur leichte Probleme mit Beschlagen der Linsen.
Nächste Gen mit AA und mehr Auflösung und man wird RUNDUM glücklich. Falls PS4 Pro-seitig noch was drin ist, sehr schön.


Ich denke die PS4 Pro ist fast schon ein Muss für PSVR.
Ich vermute eh die Pro wurde quasi hauptsächlich für PSVR entwickelt.

Schokokettensäge
2016-10-13, 15:07:41
Ich denke die PS4 Pro ist fast schon ein Muss für PSVR.
Ich vermute eh die Pro wurde quasi hauptsächlich für PSVR entwickelt.
Wird auch so sein. Trotzdem stört mich komischerweise die Quali bis aufs Schreckens-AA kaum. Man ist halt davon genug abgelenkt.

Kampf-Sushi
2016-10-13, 15:33:08
Habe meine gestern bei Amazon Spanien bestellt. Wurde heute versandt.
Dauert natürlich ein bisschen bis es hier ist. Hoffe es kommt heil an ;D
Bin schon sehr sehr gespannt. Habe nur sehr wenig VR Erfahrungen gemacht. Einmal die 1st gen Oculus ausprobiert und halt mal kurz ein bisschen mit Google Cardboard.

PS4 Pro hat dann mehr AA oder wie sieht das aus?

ABIDAR
2016-10-13, 16:13:47
Hat definitiv Potential die VR-Technik. Aber, oh Schreck, die Grafik das ist ja Lego pur. An dem AA lässt sich sehr wahrscheinlich mit der Pro Noch einiges drehen, die Unschärfe wird aber bleiben, denn das Display ist sehr kontrastschwach, abgesehen von der niedrigen Auflösung.

Ich denke man hätte noch warten sollen, bis man in der Lage ist "pro Auge" Full HD darzustellen.

Schokokettensäge
2016-10-13, 16:16:32
Hat definitiv Potential die VR-Technik. Aber, oh Schreck, die Grafik das ist ja Lego pur. An dem AA lässt sich sehr wahrscheinlich mit der Pro Noch einiges drehen, die Unschärfe wird aber bleiben, denn das Display ist sehr kontrastschwach, abgesehen von der niedrigen Auflösung.
So "unscharf" find ichs nicht, eher pixelig. AA werden aber auch spätere Titel auch ohne Pro sicher besser machen, ist ja erst der Anfang.

ABIDAR
2016-10-13, 16:32:33
Die hätten gleich Eye-Tracking raushauen sollen.

In Kitchen kann man echt schon Treppen steigen. Solche Kanten habe ich in meinem LebeN nicht gesehen :D

Was für eine Auflösung braucht eigentlich VR, damit es so plastisch wirkt, wie auf einem Full-HD-TV.
4K pro Auge? Denn so wie das ausschaut, werden Full-HD pro Auge auch nicht ausreichen um den Gitter-Effekt vollkommen zu beseitigen.

In fünf Jahren wird zumindest kein Zocker mehr vor der Glotze hocken. Denke ich. Will Cryo schlafen, echt.

Crazy_Bon
2016-10-13, 16:53:25
Wie ist es bei euch mit Motion Sickness?

ABIDAR
2016-10-13, 17:05:12
Geht so. Ab und zu in der EVE-Demo, aber schnell nachlassend. Weiss jetzt nicht, ob es schlimmer wird, wenn man das länger zockt. Die Geizhälse hätten es wenigstens ein paar Minuten länger zocken lassen können.

DrMabuse1963
2016-10-13, 18:15:07
Erzählt mal wie der Eindruck ist ; )

http://www.pcgames.de/Resident-Evil-7-Biohazard-Spiel-57353/News/horror-playstation-vr-virtual-reality-demo-kitchen-capcom-1210449/

urpils
2016-10-13, 18:16:06
Hab grade eine im Saturn gefunden. Bin gespannt was das jetzt wird... tomb raider und driveclub sollten ja ready sein

Schokokettensäge
2016-10-13, 18:38:28
Erzählt mal wie der Eindruck ist ; )

http://www.pcgames.de/Resident-Evil-7-Biohazard-Spiel-57353/News/horror-playstation-vr-virtual-reality-demo-kitchen-capcom-1210449/
Bis auf die optischen Mängel ganz nett. Frau konnte es nicht lange zocken, hats nicht ertragen als auf sie eingestochen wurde :biggrin: Meine Ohren tun immer noch weh.

Kartenlehrling
2016-10-13, 19:07:14
l0mbEjt1Z_0


Kantenflimmer aus der Hölle, aber für ein VR und Unreal4 Spiel wohl gutaussehend.

Schokokettensäge
2016-10-13, 19:42:12
Hab erstmal Here they lie und Hastune Miku VR geholt, da ich schon Hatsune Miku wie wahnsinnig zocke, dann kommt noch Battlezone hinzu, gefällt mir bisher am besten.
Gibt auch Store noch zwei kostenlose Filmchen.

DeMarco
2016-10-13, 19:51:16
Batman VR stehend mit Move war der Oberhammer. Sonst noch nix getestet.

Habe 2.5 Std gebraucht und werde es auch noch mal zocken um alles zu finden und zu Demo Zwecken.
Unschärfe hat mich anfangs am meisten gestört, glaube auch, dass sich meine Hornhautverkrümmung negativ auswirkt, da die Ränder arg unscharf sind. Auflösung erinnert mich an meinen 720p Beamer. Setup war easy, hab die Brille noch separat kalibriert. Und Batman läuft super präzise mit headtracking und Move.

Ich wusste nach 30 min nicht mehr, wo ich mich bei mir im Raum befand, ich WAR fucking Batman.
Noch nie sowas erlebt und das Erlebnis reiht sich ein in meine besten Gaming Momente des Lebens zusammen mit dem 1. Mal pitfall/C64/PS1 zocken, dem Resident Evil Intro, Gran Turismo replays, Dark Forces PC, Unreal mit Voodoo Karte und meine ersten online games.

Bin nun auf die anderen games und demos gespannt, Samstag dann gibt's ein komplettes Fazit.

RLZ
2016-10-13, 20:13:02
Was für eine Auflösung braucht eigentlich VR, damit es so plastisch wirkt, wie auf einem Full-HD-TV.
Wenn du die gleiche Winkelauflösung meinst... ~4kx4k (aka 2x 4k TV Auflösung) pro Auge. Aber nur, wenn man den FOV der HMDs nicht wesentlich erhöht, was aber wohl passieren wird. :freak:

Kartenlehrling
2016-10-13, 20:14:54
Ich bin bei VR auf die Kneipenspiele (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=11175712&postcount=72) gepannt,
die kann man auch mit Freunden am Wochende spielen,
da kommt bestimmt die Wii Zeit zurück.

DrMabuse1963
2016-10-13, 20:34:20
Viel zu gefährlich sowas ; )
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=11183016&postcount=2619

urpils
2016-10-14, 06:40:30
Ersteindruck:

ich kannte bisher "nur" das Oculust Rift DK2 auf einem mäßig kräftigen Rechner. Im Vergleich dazu war das Tracking ähnlich gut bis besser und man hat fast keinen ScreenDoorEffect. Allerdings ist Alles grundsätzlich irgendwie unscharf - wobei ich mir gar nicht sicher bin, ob das nicht evtl an der Texturqualität liegt - und weniger am Display oder der Auflösung...

Aliasing und "Grafik" hängen extrem vom Spiel ab.. ich habe einige Games ausprobiert - aber was Aliasing und Unschärfer angeht war Tomb Radier das schlimmste bisher - und auch das einzige Spiel, das mir Übelkeit verursacht hat. Mir ist außerdem unklar, wie genau ich DriveClub VR zum laufen bekomme - ist das ne eigene App? ich hab den Season Pass und finde gar keine Möglichkeit Driveclub VR zu kaufen oder (falls man es nicht kaufen muss) irgendwie zu starten...

Das Teil ist überraschend gut zu tragen - nach 3-4 Stunden hätte ich durchaus problemlos weiter machen können, wenn ich heute nicht zur Arbeit müsste ;)

Das Ganze macht schon jetzt unheimlich viel Spaß und funktioniert hervorragend - bis auf das Tracking der Move-Controller, die ständig hin- und her shiften. DAs Potential mit höherer Auflösung/stärkerer PS4-Hardware ist für mich aber großartig... Filme sehen, neue Arten von Spiel.. großartig...

ein Moment der wirklich beeindruckend war: in "London Heist" sitzt man in einer Bar mit irgendeinem Gangster - und er zeigt einem einkleines "wichtiges" Buch - und in dem Moment, wo man es greifen möchte zieht er es zurück und gibt einen "hättest du gerne Bürschchen"-Blick.. Dieser Moment war etwas, was ich bei Spielen so noch nie erlebt habe.. klingt gerade unspektakulär - im Spiel dachte ich aber nur "woah - DAS ist Next Gen"...

zerwi
2016-10-14, 08:02:04
Mein Ersteindruck:

Das war jetzt mein erster Kontakt zu "VR" und ich bin schon ziemlich ernüchtert:
- die Auflösung: Am Rand so unscharf, dass Schrift nahezu nicht mehr lesbar ist. Erinnert mich insgesamt von der Auflösung her an eine Xbox 360 am Röhren TV.
- die Reichweite: Kinderzimmer tauglich, aber für ein richtiges Wohnzimmer? Müsste halt jedesmal die Couch vorrücken.
- Motion Sickness (ok dafür bin ich eh anfällig). DriveClub = Schweißausbruch und Übelkeit nach 5 Minuten.

Evtl. liegt es insgesamt an den von mir getesteten Spielen (Driveclub, Thumper, Rez HD, edit: und die lächerlich kurze Eve 120 Sekunden Demo Show). Am Wochenende teste ich weiter.

Viel zu viel Zeit hab ich mit der Einrichtung von Move verbraten und trotzdem läuft das bei mir gar nicht. Nach der erfolgreichen Kalibrierung mit der Kamera ist man ja im Hauptmenü. Müsste man da nicht einen Pointer sehen? Selbst wildes Rumgefuchtel bleibt ohne Reaktion.
Starte ich die VR Demo Disk, dann schalten sich die Moves direkt ab / die Kugeln hören auf zu leuchten.
Hat hier wer einen Tipp für mich was ich falsch mach?

MadManniMan
2016-10-14, 08:30:31
Ist denn jetzt eigentlich mit Aufbauten in den Media-Märkten und Saturns zu rechnen?

Storm007
2016-10-14, 09:08:08
Wie ist es den mit dem Kinomodus für Filme und die normalen Spiele wie Uncharted4. Wie sehen die den aus? Wie auf dem TV oder schlechter?

Schokokettensäge
2016-10-14, 09:54:26
Nach der erfolgreichen Kalibrierung mit der Kamera ist man ja im Hauptmenü. Müsste man da nicht einen Pointer sehen? Selbst wildes Rumgefuchtel bleibt ohne Reaktion.

Nein kein Pointer, halte die hintere Taste gedrückt und schwenk nach oben/unten, links/rechts.

00-Schneider
2016-10-14, 10:52:30
Wie ist es den mit dem Kinomodus für Filme und die normalen Spiele wie Uncharted4. Wie sehen die den aus? Wie auf dem TV oder schlechter?


Deutlich schlechter wegen der geringen Auflösung von PSVR.

denjudge
2016-10-14, 10:56:18
Imo wird VR immer ein Nischenprodukt bleiben solange man sich nen dicken Helm auf den Kopf setzen muss. Einige Enthusiasten werden das haben aber breit durchsetzen wird es sich nicht. Ich habe auch noch nie gesehen, daß mehrere Leute zu Hause, bei nem Filmabend mit Freunden, 3D Brillen aufhaben. Mit den Freunden wird 2D geguckt, alles andere ist viel zu albern. Genauso wie 3D Fernseher wieder verschwinden, wird es auch mit VR sein. Das Ganze hat Potenzial, wird auch kommen, aber erst wenn man den Helm nicht mehr braucht. Von den Besitzern eines 3D Fernsehers, die ich kenne, nutzen nur ein Bruchteil die 3D Fähigkeit ihres Gerätes ganz Selten einmal, der große Rest schlicht nie.

Kampf-Sushi
2016-10-14, 11:04:31
Ist denn jetzt eigentlich mit Aufbauten in den Media-Märkten und Saturns zu rechnen?
Hatte den Typen neulich im Media Markt drauf angesprochen.
Er sagte dass die Dinger so schnell weg gehen dass sich das aktuell noch nicht lohnt. Wobei der nicht viel Plan zu haben schien, als ich ihn nachm Releasedate gefragt hab, hat er versucht das über den Onlineshop rauszufinden, als hätte ich das nicht schon probiert...

TheMaxx
2016-10-14, 11:07:37
Ist denn jetzt eigentlich mit Aufbauten in den Media-Märkten und Saturns zu rechnen?
MM Essen hatte gestern was aufgebaut, Saturn Oberhausen nicht.

DrMabuse1963
2016-10-14, 11:28:23
Zu Driveclub/Übelkeit , kann nur empfehlen erstmal langsame Autos zu nehmen bzw. langsam zu fahren , man gewöhnt sich dann schnell dran , ging mir jedenfalls so bei pCars/Vive , erst karts , nach 2std. F1 : )
Beim demonstrieren müsst ihr auf die Frauen mehr Rücksicht nehmen , bisher wurde aber beim fahren allen Frauen die es bei mir probiert haben schlecht .

Zum Tracking , ihr wisst das Licht störend wirkt , genauso wie Spiegel stören können ? MfG

Schokokettensäge
2016-10-14, 11:30:50
Imo wird VR immer ein Nischenprodukt bleiben solange man sich nen dicken Helm auf den Kopf setzen muss. Einige Enthusiasten werden das haben aber breit durchsetzen wird es sich nicht.

Nischenprodukt wird zum Teil stimmen. Aber es ist mmn. deutlich mehr als ein Spielzeug was wieder in der Versenkung verschwinden wird wie PS Move, Eye Toy usw.
Den "dicken" Helm finde ich überraschend gemütlich, passt Brillenträgern auch gut, allein die Belüftung könnt noch besser sein. Kabel weg und gut. Wenn die Bauweise noch schmaler und leichter wird, dann setzten sich noch mehr son Ding schnell mal auf, dann noch die passenden Hammertitel und kaum wer wirds noch missen wollen.

Ich habe auch noch nie gesehen, daß mehrere Leute zu Hause, bei nem Filmabend mit Freunden, 3D Brillen aufhaben. Mit den Freunden wird 2D geguckt, alles andere ist viel zu albern. Genauso wie 3D Fernseher wieder verschwinden, wird es auch mit VR sein. Das Ganze hat Potenzial, wird auch kommen, aber erst wenn man den Helm nicht mehr braucht. Von den Besitzern eines 3D Fernsehers, die ich kenne, nutzen nur ein Bruchteil die 3D Fähigkeit ihres Gerätes ganz Selten einmal, der große Rest schlicht nie.
Och ich hab schon ein paar mal zu viert 3D Movies geschaut, meist bringt es aber keinen Mehrwert, da kaum ein Film natives 3D bietet, selten mal ordentliche Popouts die nicht gekünzelt wirken.
Schau ich mir hingegen was allein an, hebt es für mich den Film schon auf ein anderes Genusslevel, das Mittendringefühl steigt und man kann besser abschalten.
Es gibt aber einfach kaum noch Filme die mich optisch anreizen, ich mag kein Marvelkram und ich hab auch das Gefühl das massenhaft eingesetztes CGI langsam die Reize übersättigt hat und es immer schwieriger wird optisch noch beeindruckt zu werden.

Schokokettensäge
2016-10-14, 11:34:18
Zu Driveclub/Übelkeit , kann nur empfehlen erstmal langsame Autos zu nehmen bzw. langsam zu fahren , man gewöhnt sich dann schnell dran , ging mir jedenfalls so bei pCars/Vive , erst karts , nach 2std. F1 : )
Beim demonstrieren müsst ihr auf die Frauen mehr Rücksicht nehmen , bisher wurde aber beim fahren allen Frauen die es bei mir probiert haben schlecht .

Meine Frau hat noch nie groß Rennspiele gezockt und beim ersten mal Driveclub direkt 1. Platz, meinte es fühlt sich viel natürlicher an als mit einem Pad und fuhr fast perfekt. Keine Übelkeit, dafür hatte sie die schlechte Grafik bemängelt.

DrMabuse1963
2016-10-14, 12:18:00
Cool , Controller ersetzen Pad/Wheel oder hast du ein Wheel ? Fahre zwar sehr lange schon mit Wheel , aber in VR ist es Hammer wenn die Syncro Wheelbewegung real / Game passt , habs schon gehabt das ich mich wunderte das beim Nase kratzen meine virtuellen Arme am Wheel blieben...VR ist schon erstaunlich : )

Schokokettensäge
2016-10-14, 12:24:18
Cool , Controller ersetzen Pad/Wheel oder hast du ein Wheel ? Fahre zwar sehr lange schon mit Wheel , aber in VR ist es Hammer wenn die Syncro Wheelbewegung real / Game passt , habs schon gehabt das ich mich wunderte das beim Nase kratzen meine virtuellen Arme am Wheel blieben...VR ist schon erstaunlich : )
Nein hab kein Wheel, falls aber ordentliche Racinggames (stehe eher auf Burnout artiges Arcadekram) wird wohl eins angeschafft. Es ist eher das Fahrgefühl, wirkt intuitiver, irgendwie fährt man aus gewohnheit direkt besser als auf einem flachen TV, wohl weil man Entfernungen/Geschwindigkeit besser abschätzen kann, auch mit Pad wars wohl so. Die Verknüpfung zwischen Padeingabe und optischer Wiedergabe scheint auch besser zu sein.

ABIDAR
2016-10-14, 12:34:59
Am Rand so unscharf, dass Schrift nahezu nicht mehr lesbar ist. Erinnert mich insgesamt von der Auflösung her an eine Xbox 360 am Röhren TV.

Du bist Brillenträger?! Das sind Brechungsfehler die im äusseren Bereich einer Sehilfe entstehen. Die Controller-Tastenbelegung in EVE kann ich z.B nicht lesen. Hier hätten man das Bild kleiner machen müssen, damit die Beschriftung nicht in den äusseren (verzerrten) Sehbereich fällt. Alternativ hätte man das Bild nicht an die Kopfbewegung fixieren sollen, dann wäre es auch lesbar.

Bei den teuren besonders dünnen Brillengläsern, mit einem hohen Brechungsindex wird das noch schlimmer. Die zerlegen das Licht im äußeren Bereich teilweise in seine Spektralfarben. Im Alltagsgebrauch natürlich weitestgehend unauffällig.

- die und die lächerlich kurze Eve 120 Sekunden Demo Show).

Das ist echt der Hammer. Die Demo ist ein Eigentor. In den zwei Minuten nimmt man nur die negativen Eindrücke mit. Einfach keine Zeit um in das Spielgeschehen einzutauchen und sich positiv überraschen zu lassen.

Wenn du die gleiche Winkelauflösung meinst... ~4kx4k (aka 2x 4k TV Auflösung) pro Auge. Aber nur, wenn man den FOV der HMDs nicht wesentlich erhöht, was aber wohl passieren wird. :freak:

Ja, genau, das meinte ich: Winkelauflösung.

Also, wenn ich dich richtig verstehe: um eine Bildqualität -die der eines Full-HD-TV 1920x1080 entspricht- mit einer VR-Brille zu generieren, müssten die Displays der VR in etwa eine Auflösung von 4K/Auge aufweisen?

Storm007
2016-10-14, 12:39:15
naja schade, dachte das das in 2D dann ganz gut ausschaut weil es ja 1080p hat. Dann macht ist die alte Sony Brille die nur 720p hat ein besseres Bild. Auf der PS3 sah es sehr gut aus wie auf einen großen TV.

beats
2016-10-14, 12:49:37
Für 500€ bekommt man bei Sony serienreife Produkte während am PC 800€ dafür nicht genug sind? Unfassbar, ausgerechnet eine Konsole führt das PC Segment vor.

RLZ
2016-10-14, 14:19:04
Genauso wie 3D Fernseher wieder verschwinden, wird es auch mit VR sein. Das Ganze hat Potenzial, wird auch kommen, aber erst wenn man den Helm nicht mehr braucht. Von den Besitzern eines 3D Fernsehers, die ich kenne, nutzen nur ein Bruchteil die 3D Fähigkeit ihres Gerätes ganz Selten einmal, der große Rest schlicht nie.
Der 3D Fernseher Vergleich ist vollkommen daneben. Das wird dir quasi jeder bestätigen, der ein brauchbares VR HMD jemals auf dem Kopf hatte.

Kartenlehrling
2016-10-14, 14:47:12
Die PSVR lässt sich mit dem Kinoleinwandmode sogar an dem PC, XBone oder Handy anschliessen.

Überraschend kann die PlayStation VR von Sony nicht nur an der PlayStation 4 sondern auch an anderen Geräten mit HDMI-Output betrieben werden
- dann allerdings nur in einem abgespeckten Cinema-Modus.
http://www.gamestar.de/hardware/tft-monitore/sony-playstation-vr/playstation_vr,793,3303934.html

Crazy_Bon
2016-10-14, 15:11:12
Die PSVR lässt sich mit dem Kinoleinwandmode sogar an dem PC, XBone oder Handy anschliessen.


http://www.gamestar.de/hardware/tft-monitore/sony-playstation-vr/playstation_vr,793,3303934.html
Die Überlegung hatte ich auch schon, da einer der beiden Anschlüssen an der PSVR ein stinknormales HMDI ist (Bild), der andere (AUX) für die Sensordaten.

BTB
2016-10-14, 16:06:03
naja schade, dachte das das in 2D dann ganz gut ausschaut weil es ja 1080p hat. Dann macht ist die alte Sony Brille die nur 720p hat ein besseres Bild. Auf der PS3 sah es sehr gut aus wie auf einen großen TV.

Kann ja nicht, die 1080p Panels zeigen ja nicht 100% Bild. Im Cinema Modus schätze ich mal ist die genutzte Fläche ca 720p. So sieht es dann halt aus. Dazu noch sehr gross, als ob Du ganz nah an den Fernseher gehst.

So richtig geil wird VR erst mit den 4K Displays und dementsprechend potenter Hardware dahinter. Die PS4 ist halt zu lahm. Driveclub täte mich auch reizen sieht aber nicht wirklich gut aus. Das geht ja schon fast Richtung PS2

DrMabuse1963
2016-10-14, 16:08:59
Nein hab kein Wheel, falls aber ordentliche Racinggames (stehe eher auf Burnout artiges Arcadekram) wird wohl eins angeschafft. Es ist eher das Fahrgefühl, wirkt intuitiver, irgendwie fährt man aus gewohnheit direkt besser als auf einem flachen TV, wohl weil man Entfernungen/Geschwindigkeit besser abschätzen kann, auch mit Pad wars wohl so.

Ich hab immer noch das Gefühl als seien meine Zeiten schlechter mit der Vive , allerdings bei manchen Strecken zb. Nürburgring wesentlich besser da ich den Track jetzt anders sehe , zb. die letzte Schikane bin ich Normal im 2ten Gang gefahren , jetzt ist mir der dritte fast noch zu wenig , habs vorher völlig falsch gesehen . Denke aber die Zeiten an sich werden Schlussendlich irgendwann besser werden , ist halt noch etwas Gewöhnungsbedürftig , zb. im Open Wheeler muss auch erst mal auf den Gedanken kommen in zb. einer Rechtskurve sich links übers Chassis zu " beugen " um nach unten zu sehen wieviel Curb noch da ist ; )

Für 500€ bekommt man bei Sony serienreife Produkte während am PC 800€ dafür nicht genug sind? Unfassbar, ausgerechnet eine Konsole führt das PC Segment vor.

Echt unfassbar , evtl. solltest du dich mal mit den Vor/Nachteilen gegenüber den gängigen Modellen vertraut machen , Vive vs OR , Vive vs PSVR , OR vs PSVR , evtl. geht dir dann auf das die Preise schon ne Grundlage haben .
Generell muss man Natürlich Danke Sony sagen , denn immerhin haben sie sich für einen Preis entschieden der die Masse eher anspricht , das hilft enorm VR sich durchzusetzen , Subventionen durch Games lasse ich mal außen vor , bin aber gespannt ob der Mehrpreis für VR Games bei beiden Plattformen sich mit +~20€ durchsetzt .

Kartenlehrling
2016-10-14, 18:51:39
hier kann man 20€ 30€ sparen, es ist aber das alte Modell.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Sony-Eye-Camera-Playstation-4_939876.html
Sony Eye Camera Playstation 4 € 29,00

][immy
2016-10-14, 20:20:35
Driveclub VR ist wohl für viele Leute relativ schlecht für VR umgesetzt:
http://www.gamesradar.com/heres-why-we-dont-have-a-driveclub-vr-review-it-made-everyone-sick/

Mit der Demo hatten sie übrigens keine Probleme, nur mit dem Finalen Spiel. Kann dann hoffentlich durch Patches noch ein wenig abgemildert werden.

anorakker
2016-10-14, 21:34:09
Kriegen eigentlich die Programmierer und Tester nen "Sickness" Aufschlag? Muss ja schrecklich sein als Entwickler, wenn mans einfach nicht abkann und gezwungen ist dafür zu entwickeln :rolleyes:

Kartenlehrling
2016-10-14, 21:58:07
In der VR Box ist eine Zentralprozessor der in 80% der heutigen 4k TV und Mediabox verbaut wird, ein Marvell 88DE3214.

http://ifixit.org/blog/8479/sony-playstation-vr/
full teardown of the PSVR on iFixit.com

RLZ
2016-10-14, 23:00:44
Ja, genau, das meinte ich: Winkelauflösung.

Also, wenn ich dich richtig verstehe: um eine Bildqualität -die der eines Full-HD-TV 1920x1080 entspricht- mit einer VR-Brille zu generieren, müssten die Displays der VR in etwa eine Auflösung von 4K/Auge aufweisen?
Ich bin von einem Monitor ausgegangen. Bei einem TV ist es noch wesentlich extremer. Und das wohlgemerkt nur, wenn der FOV der Brille gleich wäre.
Dann muss daran denken, dass Breitbild pro Auge keinen Sinn macht und ein 4Kx4K quasi doppelte UltraHD Auflösung ist.

Crazy_Bon
2016-10-14, 23:14:37
Einen weiteren und ausführlichen Teardown des PSVR bei wicked.com.
https://www.wired.com/2016/10/psvr-teardown-video/

urpils
2016-10-14, 23:33:58
[immy;11184516']Driveclub VR ist wohl für viele Leute relativ schlecht für VR umgesetzt:
http://www.gamesradar.com/heres-why-we-dont-have-a-driveclub-vr-review-it-made-everyone-sick/

Mit der Demo hatten sie übrigens keine Probleme, nur mit dem Finalen Spiel. Kann dann hoffentlich durch Patches noch ein wenig abgemildert werden.

ich habe mit der Full bisher keine Probleme gehabt bzgl. Motion Sickness

deepmac
2016-10-15, 02:34:16
Nein hab kein Wheel, falls aber ordentliche Racinggames (stehe eher auf Burnout artiges Arcadekram) wird wohl eins angeschafft. Es ist eher das Fahrgefühl, wirkt intuitiver, irgendwie fährt man aus gewohnheit direkt besser als auf einem flachen TV, wohl weil man Entfernungen/Geschwindigkeit besser abschätzen kann, auch mit Pad wars wohl so. Die Verknüpfung zwischen Padeingabe und optischer Wiedergabe scheint auch besser zu sein.


Ja, nachvollziehbar, ist auch schon unter 3dvision am PCs so, auch FIFA etc.(abfangen des Gegners usw.)

DeathDuck
2016-10-15, 03:23:23
Hi zusammen, teste die Brille auch seit heute. Habe vorher noch keine Berührungspunkte mit VR gehabt. Immersion ist immens. Auflösung etwas pixelig und bei komplexer Grafik teilweise starke Treppchenbildung aber verkraftbar. Besonders grafisch simplere Spiele sehen gut in VR aus.

Eine Frage zum Schwarzwert. Mir ist aufgefallen, dass in den Überblendemenüs (zb. wenn diese weißen Punkte im Kreis gezeigt werden) das Schwarz tiefschwarz ist. Gucke ich mit aber die Demo von Until Dawn ab so ist das Schwarz ((z.B. im Menü ) eben nicht mehr tiefschwarz man erkennt überall kleine pixel mit grünlichen Schimmer, die sich wie ein Netz über das ganze Bild legen, das zerstörmt etwas die Immersion. Habt ihr dies bei euren Brillen auch beobachten können oder ist euer Schwarz immer Tiefschwarz?

Versuche nur zu verstehen, ob es ein Fehlerhaftes Display ist oder das normal ist. Megaschlimm ists nicht, aber wenns sichs vermeiden lassen könnte...

Schon einmal Danke für Info.

ABIDAR
2016-10-15, 06:20:30
Mit deinem Display ist alles ok.. Zumindest bei mir ist das türkise "Rauschen" auch vorhanden. Ich nehme an, dass bei dem drehenden Punktekreis der Hintergrund so schwarz ist, weil man die Pixel abschaltet. Ist ja ein Amoled-Display.

arcanum
2016-10-15, 13:45:00
Eine Frage zum Schwarzwert. Mir ist aufgefallen, dass in den Überblendemenüs (zb. wenn diese weißen Punkte im Kreis gezeigt werden) das Schwarz tiefschwarz ist. Gucke ich mit aber die Demo von Until Dawn ab so ist das Schwarz ((z.B. im Menü ) eben nicht mehr tiefschwarz man erkennt überall kleine pixel mit grünlichen Schimmer, die sich wie ein Netz über das ganze Bild legen, das zerstörmt etwas die Immersion. Habt ihr dies bei euren Brillen auch beobachten können oder ist euer Schwarz immer Tiefschwarz?

OLEDs scheinen ja anfällig für artefakt-bildung zu sein die durch den fertigungsprozess entstehen können. unter dem stichwort 'Mura' in zusammenhang mit OLED findet man dazu einiges im netz.
meine Vita beispielsweise zeigt in der praxis z.b. unbeleuchtete flecken auf einem schwarzen (beleuchteten) screen. bin mal gespannt, ob und wie stark meine ps vr ebenfalls davon betroffen ist.

RLZ
2016-10-15, 13:45:24
Das ist der Mura Effekt und der ist herstellungsbedingt mehr oder minder bei allen Displays.

urpils
2016-10-15, 14:14:00
Hi zusammen, teste die Brille auch seit heute. Habe vorher noch keine Berührungspunkte mit VR gehabt. Immersion ist immens. Auflösung etwas pixelig und bei komplexer Grafik teilweise starke Treppchenbildung aber verkraftbar. Besonders grafisch simplere Spiele sehen gut in VR aus.

Eine Frage zum Schwarzwert. Mir ist aufgefallen, dass in den Überblendemenüs (zb. wenn diese weißen Punkte im Kreis gezeigt werden) das Schwarz tiefschwarz ist. Gucke ich mit aber die Demo von Until Dawn ab so ist das Schwarz ((z.B. im Menü ) eben nicht mehr tiefschwarz man erkennt überall kleine pixel mit grünlichen Schimmer, die sich wie ein Netz über das ganze Bild legen, das zerstörmt etwas die Immersion. Habt ihr dies bei euren Brillen auch beobachten können oder ist euer Schwarz immer Tiefschwarz?

Versuche nur zu verstehen, ob es ein Fehlerhaftes Display ist oder das normal ist. Megaschlimm ists nicht, aber wenns sichs vermeiden lassen könnte...

Schon einmal Danke für Info.

Bei mir ist es auch, ich könnte jetzt aber nicht mit Sicherheit sagen, ob das nicht vielleicht auch ein subjektiver Effekt ist. Für diesen grünlichen Schimmer, könnte es ja schon reichen, dass der Entwickler kein richtiges schwarz sondern ein leichtes grau als Hintergrund gewählt hat.

ABIDAR
2016-10-15, 15:13:37
Ist kein subjektiver Effekt. Man muss bedenken, dass eine VR-Brille mit einer Linse arbeitet. Und Linsen verursachen Brechungsfehler. Stichwort: Chromatische Aberration/ Farbsäume

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Chromatische_Aberration

In Anbetracht dessen, unabhängig der Auflösung, wird man wohl nur annähernd die Qualität/Schärfe eines Fernsehers erreichen. Zumindest meinem Laienverständnis nach.

Projektoren, da Linsenbasiert, haben das selbe Problem. Deswegen gehen Kinos zur Lasertechnik über.

RLZ
2016-10-15, 15:31:50
Ist kein subjektiver Effekt. Man muss bedenken, dass eine VR-Brille mit einer Linse arbeitet. Und Linsen verursachen Brechungsfehler. Stichwort: Chromatische Aberration/ Farbsäume
Nope. Wie schon oben gesagt, ist das der Mura Effekt. Haben die anderen HMDs auch, wobei Vive eine schon leichte Mura Correction hat.

Schokokettensäge
2016-10-15, 15:33:37
Was kann ich gegen das Beschlagen der Linsen tun? Ich hab siebei Raumtemperatur rumliegen und sobald ich aufsetz beschlägt es recht schnell und muss 2 Min. später absetzten um zu putzen. Dann erneut und erneut. Schutzfolien?

ABIDAR
2016-10-15, 15:38:45
Heizung aufdrehen. Oder VR-Brille vorwärmen. Kondenswasser bildet sich immer nur an den kältesten Stellen. Sprich Temperaturdifferenz beseitigen. Wenn alles nicht hilft, dann brauchst du unbedingt ne Frau :D

Schokokettensäge
2016-10-15, 15:41:50
Heizung aufdrehen. Oder VR-Brille vorwärmen. Kondenswasser bildet sich immer nur an den kältesten Stellen. Sprich Temperaturdifferenz beseitigen.
Ajo Kalt ists hier nicht, T-Shirt Temperatur. Brille vorwärmen, ab in den Ofen?
Mhh, mal schaun.
Wenn alles nicht hilft, dann brauchst du unbedingt ne Frau :D
Die meint es wird nach einer Weile besser, bei ihr beschlägt aber die Brille nicht die Linsen.

ABIDAR
2016-10-15, 16:07:57
Leg mal auf die kurz auf die Heizung, bevor du zockst.

urpils
2016-10-15, 17:34:04
Ist kein subjektiver Effekt. Man muss bedenken, dass eine VR-Brille mit einer Linse arbeitet. Und Linsen verursachen Brechungsfehler. Stichwort: Chromatische Aberration/ Farbsäume

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Chromatische_Aberration

In Anbetracht dessen, unabhängig der Auflösung, wird man wohl nur annähernd die Qualität/Schärfe eines Fernsehers erreichen. Zumindest meinem Laienverständnis nach.

Projektoren, da Linsenbasiert, haben das selbe Problem. Deswegen gehen Kinos zur Lasertechnik über.

wie schon weiter unten geantwortet - es hat nichts mit chromatischer Aberration zu tun, wovon wir hier sprechen... der Effekt ist folgender:

ist das Bild gänzlich schwarz sieht man folgendes: http://i.imgur.com/5xRJNx8.png

ist allerdings irgendwo ein heller Punkt oder ein helles Element im schwarzen Bild, dann verschwindet dieses grau/bunt/körnige komplett und es wirkt, als ob alles tief schwarz wäre...

Crazy_Bon
2016-10-15, 18:08:06
Meine Theorie, bitte nicht ernst nehmen, wenn ich damit falsch liege.
Meine Vermutung ist, das sind minimale Lichtreflektionen der Displayoberfläche, die man erkennen tut. Erscheint ein heller Pixel/helle Pixel, werden die Lichtreflektionen überstrahlt und es erscheint alles aussenrum tiefschwarz. Also so ähnlich mit dem Sternenhimmel, steht man in der Nähe einer Straßenlaterne, erkennt man nur schwach bis gar nicht die Sterne, abseits jeder Lichtquelle ist auf der Himmel voller Sterne.

ABIDAR
2016-10-15, 18:30:15
Ja, genau. So sieht es bei mir auch aus. Man beabsichtigt ein diffuse Atmosphäre zu schaffen und kein tiefes Schwarz. Das Ergebnis sind eben diese Punkte. Klar kann ich die Ursache als Laie nicht bestimmen, aber auch nicht ausschliessen, dass dem Effekt ein Brechungsfehler zugrunde liegt. Könnte doch sein, dass diese Punkte, das Ergebnis einer dominanten Wellenlänge des beabsichtigten Spektrums sind.

Ist aber auch Wurscht. Es ist nun mal so.

urpils
2016-10-15, 19:27:03
Playstation Worlds mit London Heist und Scavengers Odyssey sind wahnsinn. Welches Potential das alles hat.. .stellte euch mal einige Alien (Isolation), Star-Trek, Star-Wars,... Spiele vor, die länger als 30-40 Minuten gehen... klar - technisch kann da noch einiges kommen, aber das ist schon verdammt beeindruckend...

selbst bei Playroom VR ist dieses Robot Rescue für mich ein ähnlicher Moment, wie damals der Sprung zu Mario 64 - das ist einfach eine neue Ära! Arkham-VR - dort mehr als ein einziges Szenario,... irre! ich bin hin und weg :)

TheMaxx
2016-10-15, 19:40:40
Rush of Blood mit 2 Move Controllern ist der Hammer. Für mich bislang das beste Spiel.

RLZ
2016-10-15, 20:13:57
Könnte doch sein, dass diese Punkte, das Ergebnis einer dominanten Wellenlänge des beabsichtigten Spektrums sind.
Klar könnte das sein. Es könnte aber auch sein, dass es ein bekanntes Problem ist, das jedes Display bei sehr niedriger Helligkeit hat. OLEDs sind wegen der niedrigen Helligkeit noch stärker davon betroffen. :freak:
Die Pixel könnte man zwar generell bei schwarz komplett abschalten, aber dann steigen die Schaltzeiten extrem an und man bekommt den vom Oculus DK2 bekannten Black-Smear Effekt.

DeMarco
2016-10-16, 00:04:46
Playstation Worlds mit London Heist und Scavengers Odyssey sind wahnsinn. Welches Potential das alles hat.. .stellte euch mal einige Alien (Isolation), Star-Trek, Star-Wars,... Spiele vor, die länger als 30-40 Minuten gehen... klar - technisch kann da noch einiges kommen, aber das ist schon verdammt beeindruckend...

selbst bei Playroom VR ist dieses Robot Rescue für mich ein ähnlicher Moment, wie damals der Sprung zu Mario 64 - das ist einfach eine neue Ära! Arkham-VR - dort mehr als ein einziges Szenario,... irre! ich bin hin und weg :)


Genau so geht es mir auch. Playroom VR ist auf jeden Fall ein "Geheimtipp", auch ansonsten waren die letzten 3 Tage ein absolutes Highlight in meinem Gamer Leben. Mein Hund denkt sicher, ich habe sie nicht mehr alle, so oft wie ich "Fuck, das kann doch nicht wahr sein" gesagt habe. Konstantes Dauergrinsen bei London Heist, Until Dawn, Job Simulator, Batman, Kitchen Demo usw...wenigstens die VR Welt enttäuscht mich nicht. :D

Für mich stellt VR eine Evolution wie von 2D zu 3D Games bzw. Schwarz/Weiß zu Farbfernsehen dar. :)

Klar, die Auflösung ist gering und man zählt wieder Treppchen wie früher. Aber Batman und Rigs z.B. sehen top aus.
Jede Technologie fängt irgendwo mal an und ich kann selbst DriveClub VR, was leider das grafisch schwächste Spiel ist imo, etwas abgewinnen. Das feeling im Auto zu sitzen, die Beschleunigung und jede Bodenwelle zu "spüren" ist einfach hammer.
Ich habe gar keinen Bock mehr auf eine 4k Glotze, der Mehrwert durch VR ist für mich deutlich größer und spannender.

Finde es auch geil, dass die Entwickler jetzt ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, sei es Indie Studio oder AAA.
Wirklich JEDER VR Titel, den ich bisher testete, hat ein Novum, was ihn von anderen Games unterscheidet. Wann habe ich das das letzte Mal so erlebt? Spontan fällt mir da die Atari Ära ein.

Will mir die Tage noch Thumper, Rez und einen Vollpreistitel holen und muss mich entscheiden, ob Rigs, EVE oder Battlezone. Tendiere momentan zu Battlezone, hat das noch jemand hier zwecks 4 Player Coop?
PS: Noch nie habe ich mich in einem Film oder game mehr erschreckt als bei Until Dawn. Die Spinnen haben mir gerade den Rest gegeben. Was ein geiler Scheiß, eine Geisterbahn für's Wohnzimmer. :-D

ABIDAR
2016-10-16, 07:04:51
Klar könnte das sein. Es könnte aber auch sein, dass es ein bekanntes Problem ist, das jedes Display bei sehr niedriger Helligkeit hat.

Durchaus. Wie bereits gesagt, es sind nur Spekulationen meinerseits. Jenseits jeglicher Praxisnähe. Früher oder später werden sie eh von einem Linsensystem, zu einer Projektion übergehen. Wenn es das Auge erlaubt.

Schokokettensäge
2016-10-16, 09:14:04
Genau so geht es mir auch. Playroom VR ist auf jeden Fall ein "Geheimtipp", auch ansonsten waren die letzten 3 Tage ein absolutes Highlight in meinem Gamer Leben.......
Will mir die Tage noch Thumper, Rez und einen Vollpreistitel holen und muss mich ....entscheiden, ob Rigs, EVE oder Battlezone. Tendiere momentan zu Battlezone, hat das noch jemand hier zwecks 4 Player Coop?
PS: Noch nie habe ich mich in einem Film oder game mehr erschreckt als bei Until Dawn. Die Spinnen haben mir gerade den Rest gegeben. Was ein geiler Scheiß, eine Geisterbahn für's Wohnzimmer. :-D
Geht mir genauso, hab zwar etliche normale Games, aber seit VR hab ich keine Lust mehr die anzuschmeissen, fühlen sich alle trotz "richtiger" Grafik total veraltet an. Grade bei Shootern denkt man sich warum man auf so primitive Steuerung zurückgreifen muss(te).

Battlezone ist mir grad noch ein bischen zu teuer, sonst hätt ichs mir auch geholt. Rigs war mir spielerisch zu öde.
Until Dawn ist mir zu rotzig, einfach ein mieser zusammengeschusterter Style ohne Atmosphäre nach dem Motto: "Wir packen mal alle gängigen Phobien und Klischees in einen Topf". Nix für mich.

Wie ist Job Simulator denn so? Ich mag sowas.

Erdbeermann
2016-10-16, 11:59:09
Alien (Isolation)
Hier kann ich die Macher einfach nicht verstehen. Das Spiel ist ja schon fertig für die Oculus DK2 und lässt sich sehr gut spielen. Warum man das nicht updated...

Hat schon jemand die PS VR mit die Vive/Rift verglichen?

Crazy_Bon
2016-10-16, 12:24:05
Die Frage ist schnell beantwortet, die Framerate liegt nur bei gelockten 30fps, rocksolide 60fps würde die normale PS4 nie halten können, diese ist unentbehrlich für VR. Eine VR-Kompatibilität käme da also nur für die stärkere PS4Pro in Frage, wäre aber zum jetzigen Standpunkt dennoch unwahrscheinlich.

Erdbeermann
2016-10-16, 13:24:32
Das es auf der PS4 so schlecht läuft habe ich garnicht gedacht.
Aber auf dem PC gibts ja auch kein Rift/Vive Support, obwohl es sehr gut mit der DK2 läuft.

Schokokettensäge
2016-10-16, 13:50:12
Das es auf der PS4 so schlecht läuft habe ich garnicht gedacht.
Aber auf dem PC gibts ja auch kein Rift/Vive Support, obwohl es sehr gut mit der DK2 läuft.
Schlecht laufen tuts nicht, butterweich bei stabilen 30, spiele sich sehr schön, VR müsst man noch optimieren, Pro wird wohl ein Muss sein, dann reichts aber locker.

Crazy_Bon
2016-10-16, 13:53:54
Was heisst schlecht? Es ist gelockt auf stabile 30fps obwohl höhere Framerate locker möglich wäre. Da so keine Framerateschwankungen vorhanden sind, ist das spielen viel angenehmer.
Hier mal ein Video vom grafisch aufwendigeren Spiel Killzone: Shadow Fall auf der PS4, dort ist der Framelimiter abschaltbar.
https://youtu.be/knADqny_rRI?t=2m27s
Trotz höhere Framerate durch abschalten des Framelimiter ruckelt und zuckelt das Spiel unangenehm, jetzt stell dir das in VR vor und ein Eimer zum reinbrechen wäre nötig wie die PS4-Cam zum VR.

urpils
2016-10-16, 14:33:01
Was heisst schlecht? Es ist gelockt auf stabile 30fps obwohl höhere Framerate locker möglich wäre. Da so keine Framerateschwankungen vorhanden sind, ist das spielen viel angenehmer.
Hier mal ein Video vom grafisch aufwendigeren Spiel Killzone: Shadow Fall auf der PS4, dort ist der Framelimiter abschaltbar.
https://youtu.be/knADqny_rRI?t=2m27s
Trotz höhere Framerate durch abschalten des Framelimiter ruckelt und zuckelt das Spiel unangenehm, jetzt stell dir das in VR vor und ein Eimer zum reinbrechen wäre nötig wie die PS4-Cam zum VR.

für VR sind 30 FPS einfach VIEL zu wenig.. und da die Pro keine exklusiven Titel bekommen darf sehe ich (vor allem bei dem kommerziellen Fehlschlag) für Alien: Isolation schwarz.. obwohl ich es mir dafür sogar nochmal kaufen würde... *träum*

DrMabuse1963
2016-10-17, 18:03:28
http://www.gamestar.de/deals/3304053/force_feedback_weste_fuer_vr_headsets_fuer_12990.html

Lurtz
2016-10-17, 20:26:53
Vorhin mal Playstation VR auf einer Messe ausprobiert. Ist schon ganz cool, aber die Grafik finde ich einfach noch zu schlecht. Das ist gefühlt so Anfang Playstation3-Niveau. Sprich die erste Gen würde ich allein wegen der Technik und Kinderkrankheiten schonmal überspringen.

Als Erlebnis ist es schon sehr cool, keine Frage, aber auch kein Gamechanger für mich (eher wie erweitertes 3D). Sowas wie Alien Isolation und andere langsame Actiontitel stelle ich mir ziemlich genial vor. Aber ich sehe nicht wie man wirklich komplexe Spiele mit Mehrwert umsetzen könnte und der Grafikrückschritt ist zumindest für einen langjährigen Spieler schon deutlich zu bemerken. Habe jetzt natürlich nur ein paar Demos angespielt (Mehr als 10€ würde ich dafür auch nicht bezahlen :ucrazy:).

Bin jetzt noch weniger davon überzeugt, dass VR die einzig mögliche Zukunft des Videospiels sein soll.

Colin MacLaren
2016-10-17, 22:56:24
Ich persönlich warte noch ab, zumal die Investition in eine Pro + VR in etwa der eines HTC Vive entspricht. Mit der GearVr habe ich schon mal einen kleinen Einblick was da möglich ist, muss aber zugeben dass der Hautpeinsatzzweck P..., äh Filme gucken ist.

Momentan ist mir das aber alles zu sehr im Fluss. Man kann z.B. jetzt schon Oculus und SteamVR Titel auf Google Cardboard oder GearVR streamen und sogar eine Ghetto-positional-Tracking-Lösung mit Move-Controllern nachbauen. Sony ist später auch offen für den Betrieb der PSVR am PC. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass nächstes Jahr ein Daydream-fähiges Handy mit 4K-Display, dass per USB C am PC hängt und sich als Vive oder Rift ausgibt alles andere platt machen wird. Oder eine PSVR am PC. Oder die PSPro liefert deutlich bessere Grafik in der zweiten Welle der PSVR-Titel. Oder Microsoft überrascht und Ende 2017 mit einer der PSVR deutlich überlegenen Scorpio-basierenden (und evt. PC-kompatiblen) VR-Technik. Oder, oder, oder.

800 EUR ist mir da zum jetzigen Zeitpunkt ein zu großes Investment.

Kampf-Sushi
2016-10-17, 23:24:13
Sind die Move Controller ein must have? Oder werden die eh kaum benutzt?

TheMaxx
2016-10-18, 07:46:26
Kommt auf das Spiel an. Rush of Blood, Tumble oder Job Simulator würde ich nicht ohne spielen wollen. Bei Battlezone z.B. steuert man den Panzer ganz normal mit dem DS4.

Nikstar
2016-10-18, 18:19:05
Ich bin ja sehr auf RE7 gespannt, hat jemand mal die Kitchendemo und die RE7 in VR getestet?
Wie unscharf ist das Bild? Sieht man die Pixel wie beim Oculus Rift DK2?
Viele wissen ja garnicht, dass man das VR-Headset bei der PS4 auch einstellen kann.
In dieser Amazon Rezension (https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3Q326761XAX4K/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B00ULWWFIC)wird von Qualitätsunterschieden berichtet, eure Erfahrung?

Loomes
2016-10-18, 18:52:42
Eigentlich wollte ich das Ding auch erstmal nicht kaufen, aber da MM gerade Bestand hat habe ich nun doch eine bestellt. Sollte übermorgen ankommen. Die Neugier ist doch zu groß :biggrin:

Erdbeermann
2016-10-18, 20:44:53
Habe auch bei MM bestellt, danke für die Bestandsmeldung.
Sobald die da ist schreibe ich wie sich die PS VR gegen die CV1 schlägt.

satanicImephisto
2016-10-18, 22:29:23
Kann man irgendwo Vergleiche oder Fakten finden, was genau die PS4 Pro im Zuge von VR bringt? Ich gehe derzeit noch davon aus, dass Demos wie The Kitchen auf der normalen PS4 nicht in der nativen Auflösung der Brille läuft. Weiß jemand, welches Spiel die Auflösung bietet? Die Pro kann dann ja eigentlich nur noch AA draufliegen und vielleicht bessere Texturen oder kann man von einem Schärfegewinn ausgehen?`

Auch in der jetzigen Form macht das ganze extrem viel Spaß. Die PSVR Demo mit dem Jump´n´run war grandios, solche Sachen will ich mehr sehen. Auch the Kitchen macht Lust auf mehr.

Nikstar
2016-10-18, 22:53:05
Auch in der jetzigen Form macht das ganze extrem viel Spaß. Die PSVR Demo mit dem Jump´n´run war grandios, solche Sachen will ich mehr sehen. Auch the Kitchen macht Lust auf mehr.
Und die negativen Aspekte? Ich fand beim Rift DK2 das Fliegengitter nervig, das schlimme war aber die Unschärfe am äußeren Rand, davon wurde mir schlecht.
Ist das ganze Bild "scharf"?

MR2
2016-10-18, 23:00:33
Playstation VR: Alle Launch-Titel angespielt - PSVR-Let's-Play

https://www.youtube.com/watch?v=Sz_KHmjoMS8

Habt ihr das schon verlinkt? heise gibt nen schönen Einblick! Über 5h.

Martin K.
2016-10-19, 07:39:41
Ich habe gestern die PSVR vom Nachbarn kurz angetestet. Uns interessierte vor allem der Quervergleich zur Oculus CV1 die ich hatte.

Ich muss sagen ich bin positiv überrascht. Tragekomfort ist besser als bei Oculus, Materialen sind hochwertig und sogar von der niedrigeren Auflösung habe ich nichts bemerkt. Schriften waren klar und deutlich zu lesen. Ein intensiver Test folgt am Wochenende.

Bisher aber (vor allem für den Preis) richtig guter Eindruck! :up:

MartinB
2016-10-19, 08:19:47
Die Subpixelaufloesung ist sogar hoeher als bei Rift/Vive. Vorallem bei Text macht sich das bemerkbar :)

DeMarco
2016-10-19, 12:18:56
Resident Evil, Luge VR und DriveClub sind bisher die "unschärfsten" Titel mit schwachem Anti-Aliasing, aber mittendrin zu sein macht für mich den großen Unterschied und ist der Grund, weshalb sich PSVR für mich wie eine neue Konsolengeneration anfühlt.


Ein paar lustige Details aus meiner VR Erfahrung bisher:
-Wer VR Worlds hat, einfach mal im Menu mit den Kugeln spielen, vor allem die Wasserkugel ist beeindruckend, wenn man die Rübe reinhält.
-Im Playroom VR sich vor dem Automaten, aus dem man die Kugeln holt, umdrehen.
-Der Playroom VR Stimmenverzerrer, wenn man als Monster spielt
-Until Dawn der komplette 5. Level, insbesondere was nach dem Endgegner passiert.
-Batman VR, wenn man das Augentracking in der Figurensammlung aktiviert
-Zigarre rauchen in London Heist



Nach einen Tipp aus dem neogaf Forum, "kalibriere" ich quasi jedes Auge einzeln beim ersten Aufsetzen und das macht für mich einen kleinen Unterschied was die Schärfe betrifft.

Hier die Anleitung:

Go to devices, VR - eye to eye distance and setup your IPD from 70cm away from the camera.

Run through the full VR headset light calibration, and camera calibration in the same section.

Load up the adjust headset position bit with the text on the black background.

Put headset on and tighten 75% of the way

Shut one eye and move the headset in small amounts up, down, left and right, twisting the headset band round on your head too if necessary, until the open eye is in focus.

Shut that eye and do similar for the other eye whilst frequently going back to check the first eye is still in focus.

You should be able to read all the text with no bloom of distortion anywhere when you're done

Finish up tightening the headset on the wheel.

The headset may feel off center on your head, but all you need to worry about is the visual clarity.

Make sure your sat 5ft - 6ft from the camera, and align yourself just left of the left hand lens as you look at the camera (when you show on the screen you should barely be out the box on the left hand side as you look at it.




Auch interessant:
A developer over on Reddit posted some comments about the differences the PS4 Pro will make to VR.

The 2.4x power increase is extremely appealing to us. It would be possible to hit the 200% over-res, and likely 90fps.
We are in conversations with UE4 VR engineers, discussing what we could do with all the extra horse power. Expect the visual qualities of PSVR on the playstation 4 Pro to be comparable, if not better than Vive/Oculus running on a minimum spec machine.
This time next year, games on the Pro should raise the bar for visual quality. Hopefully we see improvements in tracking too. Tracking quality is the final missing puzzle piece for Sony.


Hatte bisher keinerlei tracking Probleme, aber das liest sich doch positiv. Da bleibe ich bei meiner Pro Reserverierung. War echt heiß auf 4k und HDR, aber habe mittlerweile keinen Bock auf ein "flaches" Game. :D
Einzig Battlefield MP wird mich hoffentlich überzeugen und zur VR Pause zwingen, obwohl ich noch so viele games haben muss (Rez, Thumper, Battlezone, Rigs, Eve...)

Schokokettensäge
2016-10-19, 12:56:45
Auch interessant:
Expect the visual qualities of PSVR on the playstation 4 Pro to be comparable, if not better than Vive/Oculus running on a minimum spec machine.

Liest sich sahnig.

Hatte bisher keinerlei tracking Probleme, aber das liest sich doch positiv. Da bleibe ich bei meiner Pro Reserverierung. War echt heiß auf 4k und HDR, aber habe mittlerweile keinen Bock auf ein "flaches" Game. :D
Einzig Battlefield MP wird mich hoffentlich überzeugen und zur VR Pause zwingen, obwohl ich noch so viele games haben muss (Rez, Thumper, Battlezone, Rigs, Eve...)
Könn wir uns die Hand reichen, normale games fühlen sich alt an und spiel ich nur noch mit irgendwem zusammen, grad sowas wie Mafia III würd ich auch kostenlos nicht anrühren, das Spielerlebnis ist einfach zu langweilig geworden.

urpils
2016-10-19, 13:03:28
Resident Evil, Luge VR und DriveClub sind bisher die "unschärfsten" Titel mit schwachem Anti-Aliasing, aber mittendrin zu sein macht für mich den großen Unterschied und ist der Grund, weshalb sich PSVR für mich wie eine neue Konsolengeneration anfühlt.


Ein paar lustige Details aus meiner VR Erfahrung bisher:
-Wer VR Worlds hat, einfach mal im Menu mit den Kugeln spielen, vor allem die Wasserkugel ist beeindruckend, wenn man die Rübe reinhält.
-Im Playroom VR sich vor dem Automaten, aus dem man die Kugeln holt, umdrehen.
-Der Playroom VR Stimmenverzerrer, wenn man als Monster spielt
-Until Dawn der komplette 5. Level, insbesondere was nach dem Endgegner passiert.
-Batman VR, wenn man das Augentracking in der Figurensammlung aktiviert
-Zigarre rauchen in London Heist



Nach einen Tipp aus dem neogaf Forum, "kalibriere" ich quasi jedes Auge einzeln beim ersten Aufsetzen und das macht für mich einen kleinen Unterschied was die Schärfe betrifft.

Hier die Anleitung:

Go to devices, VR - eye to eye distance and setup your IPD from 70cm away from the camera.

Run through the full VR headset light calibration, and camera calibration in the same section.

Load up the adjust headset position bit with the text on the black background.

Put headset on and tighten 75% of the way

Shut one eye and move the headset in small amounts up, down, left and right, twisting the headset band round on your head too if necessary, until the open eye is in focus.

Shut that eye and do similar for the other eye whilst frequently going back to check the first eye is still in focus.

You should be able to read all the text with no bloom of distortion anywhere when you're done

Finish up tightening the headset on the wheel.

The headset may feel off center on your head, but all you need to worry about is the visual clarity.

Make sure your sat 5ft - 6ft from the camera, and align yourself just left of the left hand lens as you look at the camera (when you show on the screen you should barely be out the box on the left hand side as you look at it.




Auch interessant:
A developer over on Reddit posted some comments about the differences the PS4 Pro will make to VR.

The 2.4x power increase is extremely appealing to us. It would be possible to hit the 200% over-res, and likely 90fps.
We are in conversations with UE4 VR engineers, discussing what we could do with all the extra horse power. Expect the visual qualities of PSVR on the playstation 4 Pro to be comparable, if not better than Vive/Oculus running on a minimum spec machine.
This time next year, games on the Pro should raise the bar for visual quality. Hopefully we see improvements in tracking too. Tracking quality is the final missing puzzle piece for Sony.


Hatte bisher keinerlei tracking Probleme, aber das liest sich doch positiv. Da bleibe ich bei meiner Pro Reserverierung. War echt heiß auf 4k und HDR, aber habe mittlerweile keinen Bock auf ein "flaches" Game. :D
Einzig Battlefield MP wird mich hoffentlich überzeugen und zur VR Pause zwingen, obwohl ich noch so viele games haben muss (Rez, Thumper, Battlezone, Rigs, Eve...)

was meinst du denn, was nach dem Endgegner passiert? habe ich etwas verpasst? (Until Dawn VR)

Tracking Probleme hatte ich allerdings schon - allerdings weniger mit dem Headset (das funktioniert überraschend gut), aber die Controller halten einfach NIE still - die shiften ständig vor/zurück und hin und her - nicht so, dass sie unbenutzbar wären, aber DAS müsste definitiv besser sein.. Trackingstörquellen habe ich keine und habe auch die Optimierungsversuche der diversen Foren schon durch...

Die Pro habe ich mir tatsächlich wegen PSVR vorbestellt - vorher hatte ich nur entfernt mit dem Gedanken gespielt - aber seit PSVR ist es für ich ein MUSS geworden: es ist jetzt schon beeindruckend - und bei den meisten Spielen kann man das fehlende AA und die geringe Auflösung "ausblenden" weil der Rest so gut funktioniert - aber ich bin bereit die paar Euro auch noch auf den Tisch zu legen, wenn ich dadurch nochmals ein Upgrade bekomme - ich kann es kaum erwarten :)

axis-of-evil
2016-10-19, 13:44:13
Hat noch jemand Problem mit dem zu kurzen Kabel der Kamera? Mir langen die 2m nicht wenn ich das Kabel ordentlich verlegen will. Bis jetzt hab ich auch leider noch keine Verlängerumg gefunden. Hat jemand einen Tipp?

MartinB
2016-10-19, 13:50:04
Kann man die US Demo Disc aus dem PSN laden auf einer EU Konsole? Dass da 10 Spiele fehlen ist schon schade

TheMaxx
2016-10-19, 13:56:07
Ja kann man (mit einem US Account)

Schokokettensäge
2016-10-19, 14:27:14
Hat noch jemand Problem mit dem zu kurzen Kabel der Kamera? Mir langen die 2m nicht wenn ich das Kabel ordentlich verlegen will. Bis jetzt hab ich auch leider noch keine Verlängerumg gefunden. Hat jemand einen Tipp?
Da gitbs schon me Menge (https://www.amazon.com/PlayStation-Camera-Extension-Cable-Meters-4/dp/B01FZTUJBK)

axis-of-evil
2016-10-19, 15:42:08
Da gitbs schon me Menge (https://www.amazon.com/PlayStation-Camera-Extension-Cable-Meters-4/dp/B01FZTUJBK)
Oha, in der Tat. Danke für den Link.

Loomes
2016-10-19, 17:03:56
MediaMarkt ist auch ein Saftladen. Gestern dort bestellt weil Bestand auf grün mit Lieferung in 1-2Werktagen.
Heute schicken die mir ne Mail mit es verzögert sich leider und wird wohl in KW49 (Anfang Dezember) geliefert ;D
Storniert. Verarschen kann ich mich auch selber.

Feuerteufel
2016-10-19, 20:46:58
Bestell doch bei Amazon.fr da ist die verfügbar.

DeMarco
2016-10-19, 21:12:09
was meinst du denn, was nach dem Endgegner passiert? habe ich etwas verpasst? (Until Dawn VR)




Am Ende des Spinnenlevels, wenn man den Endboss geplättet hat, platzt dieser und es krabbeln gefühlte 20 Spinnen aus dem Wanst des Riesen Arachnoiden und stürzen sich auf den Spieler. Ich hab keine Angst vor Spinnen, aber dieser Effekt war dermaßen realistisch für mich, dass ich die Viecher instinktiv von meiner Schulter haben wollte und geschrien habe wie ein kleines Mädchen. :D Ich bin Horror-Freak, aber so etwas hat bisher kein Medium bei mir ausgelöst, von daher ist VR für mich der real deal.

Loomes
2016-10-19, 22:19:19
Bestell doch bei Amazon.fr da ist die verfügbar.

Ohja, danke für den Tip. Bestellung gerade abgeschickt. Lieferdatum Samstag. Bei Amazon bin ich mir da sicher das es im Gegensatz zu MM auch klappt.

Kampf-Sushi
2016-10-19, 23:23:37
Heute angekommen erstmal ein paar Stunden gezockt.

Beim Aufsetzen echt beeindruckt. Scharfes Bild. Meine Freundin fand es sehr unscharf. Keine Ahnung ob man noch mehr einstellen kann oder ob sie einfach ne andere Definition von Scharf hat. Zum Rand hin wirds allerdings unscharf. (Trage Kontaktlinsen).

Es gibt ein Fliegengittereffekt, aber nicht störend. Bei dunklen Hintergründen außerdem manchmal eine Art Raufasertapete.(???)

Bei den Spielen wo etwas nah am Kopf ist, "pumpt" Kopftracking manchmal ein bisschen. Kann man da was machen? Entfernung zur Kamera ändern? Winkel von der Kamera falsch? Steht bei mir aufm TV.

Die Demo vom Jenga-Spiel war quasi unspielbar, da der Controller ständig den Bereich verlassen hat. Muss mir die Tage nochmal etwas Mühe beim Einrichten geben. War heute etwas hektisch beim Aufbau :-)

Ansonsten, wenn es läuft, ist das Tracking echt beeindruckend gut. Wenn ich den virtuellen Controller vor der Nase bewege könnt ich schwören der ist echt. Hängt komischerweise irgendwie ein bisschen vom Spiel ab. Verstehe ich nicht wieso.

Noch lange nicht alles angezockt, aber: die Eve Demo ist wohl ein Witz oder?

DeMarco
2016-10-20, 01:46:44
Ja, die EVE Demo ist wirklich mega kurz, warte auch auf einen Schnäppchenpreis, bevor ich da zuschlage, denn "eigentlich" soll es richtig gut sein online.



Habe die ersten 10 events in DriveClub gespielt und das feeling und Fahrverhalten gefallen mir sehr gut und ich fahre besser als in der normalen Version. :D
Leider ist die Grafik teils richtig grottig (niedrige Auflösung, detailarm und fehlendes AA), so dass es stellenweise sogar schwer fällt, Kurven einzusehen. Auch, dass man nach mehreren restarts in seinen virtuellen Sitz rutscht und oft die Sicht komplett neu justieren muss, nervt ziemlich.

Grafisches Highlight sind die Autos an sich und die Nachtrennen, vor allem, wenn ein Auto von hinten das eigene Cockpit beleuchtet.
Auch, dass man bei den replays der Beifahrer ist (und aus dem Seitenfenster schauen kann) und sich auch in die anderen Autos auf der Strecke beamen kann, gefällt mir richtig gut. Altbewährtes DC gameplay und die immersion passen wie die Faust aufs virtuelle Auge, aber ich werde noch auf die Pro warten und auf ein Update von Evolution hoffen, bevor ich intensiv weiter zocke. Wobei ich dies bezweifle, offiziell gibt es die ja leider nicht mehr. :/ Aber das würde gerade DriveClub VR richtig gut tun.



PS: Wie reinigt ihr die Linsen eurer VR Brillen? Das mitgelieferte Sony Tuch verschmiert nur bei mir und man soll ja keine Flüssigkeit benutzen. War schon kurz davor mit feuchten Brillenputztücher drüberzuwischen, aber habe Schiss. ^^

dr_AllCOM3
2016-10-20, 17:56:55
Habs heute im Buero bekommen. Ist schon nett. Das 3D Erlebnis ist definitv da.

Recht unscharf ist es allerdings. Kommt auch stark darauf an, wie man die Brille aufsetzt. Pixelig so oder so. Mit der Pro sollte es geil werden.
Screendoor-Effekt ist schon vorhanden. Allerdings nur manchmal.

Nach Driveclub VR hatte ich etwas Motion Sickness.

PS: Wie reinigt ihr die Linsen eurer VR Brillen? Das mitgelieferte Sony Tuch verschmiert nur bei mir und man soll ja keine Flüssigkeit benutzen. War schon kurz davor mit feuchten Brillenputztücher drüberzuwischen, aber habe Schiss. ^^
Wuerde ich auch gerne wissen. Grad hier im Buero mit mehreren Leuten sind die nie sauber.

ABIDAR
2016-10-20, 17:58:28
Lass bloss die Finger von den chemieimprägnierten Tüchern. Ich benutze ein Vileda-Tuch. Das mitgelieferte taugt nix.

Schokokettensäge
2016-10-21, 08:40:32
Zum reinigen hab ich verschiedene Mikrofasertücher die immer irgendwo dabei waren.
Dann hab ich auch feuchte Objektivtücher, die nutz ich aber nur bei grobem Dreck auf Linsen.
Besitze auch noch einen Lenspen und einen dicken Blasebalg.
Am liebsten sind mir meine Hama Optic Papers, damit kriegt man jede Schliere weg ohne zu schaden, aber erstmal müssen Dreck oder Staubkörnchen weg sonst könnten die kratzen.
Funktioniert alles bestens auf Displays, Linsen, Objektiven usw. Ohne die Papers könnt ich kaum noch leben.

roadfragger
2016-10-22, 13:53:03
Gibt's das Ding auch noch irgendwo zu kaufen (außer bei amazon.fr)? Bei Saturn und Media Markt in meiner Umgebung ist es nirgendwo mehr verfügbar?!
Hätte grade schon irgendwie Bock drauf. :)

Kampf-Sushi
2016-10-22, 13:58:27
Gestern mal VR Worlds ausprobiert. Ganz witzig.
Aber schade dass man nicht einfach zwei Controller als Move-Controller verwenden kann.
Wäre doch an sich relativ intuitiv.
Ich glaub ich muss mir die Move Controller doch nochmal besorgen :(

Loomes
2016-10-23, 11:09:59
Toll hatte mich auf ein schönes Wochenende in VR gefreut, aber Hermes hat es verkackt:
22.10.2016 09:57:37 Die Sendung befindet sich in der Zustellung.

Tja hat der gute wohl kein Bock gehabt alle Pakete auszuliefern auf einem Samstag :mad:, angekommen ist hier nix, und ich war den ganzen Tag @home.

Loomes
2016-10-24, 19:09:09
So als ich heute abend heim kam lag sie da :biggrin:
Hab eben meine ersten Runden Driveclub hinter mir. Das ist schon geil :eek:
MotionSickness war und ist nicht vorhanden. Die ersten Minuten ein etwas flaues Gefühl im Magen, hat sich aber schnell gegeben.
Aber so ne Stunde am Stück reicht dann auch, merke jetzt doch leichte Kopfschmerzen.
Also erstmal Pause.

DeMarco
2016-10-28, 14:47:57
Bin nach wie vor von der Technik begeistert und habe mittlerweile so ziemlich alle Demos und viele Games gezockt und war mir sicher, dass mich nix "umhauen" kann und froh, dass mir motion sickness erspart bleibt.

Tja, Windlands gekauft, gestartet, konsequent alle Warnhinweise ignoriert und alles auf volle Pulle gestellt.
Wow, was für ein feeling, komplett frei in der Welt rumzuschwingen auf der Suche nach Puzzleteilen und alles unterlegt mit toller Musik. Kamen sofort leichte Mario 64 vibes hoch.
Beim Zocken war noch alles ok, aber nachdem ich das Teil nach 30 Min vom Kopf nahm, war knees weak, arms spaghetti angesagt und ich war kurz davor, den Porzellangott anzubeten :freak:
Muss ich wohl in kleineren Dosen angehen.

Was die Reinigung angeht: Mit dem Hama Lenspen und einem richtig guten Microfasertuch von amazon bin ich nun absolut zufrieden.

Nach einer erneuten Kalibirierung und Senkung des IPD Wertes (von 63 auf 55) erscheint mir das Bild etwas schärfer und die Größenverhältnisse der Figuren sind realistischer, vor allem bei DriveClub und VR Worlds zu erkennen.

Kampf-Sushi
2016-10-28, 15:15:00
Wo kann man den IPD Wert einstellen?

Loomes
2016-10-28, 17:34:15
Unter Einstellungen Geräte PSVR. Machst Bilder mit der Kamera und kannst dann den Mittelpunkt deiner Augen festlegen.

P.S. Also DriveClub VR macht mir nachwievor Mega Spaß. Ja die Grafik ist nicht die beste, aber der Spaßfaktor überwiegt :biggrin:
Eve würde mich noch interessieren, aber 60€ sind mir zu happig und alleine wegen der frechen Demo (wie lang ist sie? 120sekunden :freak:) mag ich das nicht ausgeben.
Die Demo von Thumper habe ich noch probiert. Ich denke da werde ich mal zuschlagen. Trotz der einfachheit doch ein geiles Erlebnis in VR :cool:

dr_AllCOM3
2016-10-28, 18:17:44
P.S. Also DriveClub VR macht mir nachwievor Mega Spaß
Ich bekomme von dem Spiel Motion Sickness. Alle anderen kann ich stundenlang spielen.

Loomes
2016-10-28, 18:25:57
MS ist bei mir bisher nur einmal aufgetreten und zwar schlagartig als ich in Tomb Raider in den freien Modus umgeschaltet habe, sprich normal rumlaufen und nicht beamen, dafür dann volles Program, komisches Gefühl im Magen, Schwindel und Schweissausbruch.

urpils
2016-10-30, 18:33:18
irgendwie scheint meine PSVR kaputt gegangen zu sein - ohne, dass im Raum irgendetwas geändert wurde (Beleuchtung,...) und ohne, dass an der PS irgendetwas geändert wurde funktioniert das Tracking nun GAR nicht mehr.. das Bild springt ständig hin - und her - und ist absolut unbenutzbar geworden... habe neu kalibriert - neu gestartet.. nicht mehr benutzbar - was für ein Scheiß...
hat von euch jemand auch dieses Problem entwickelt - bis zur letzten Benutzung hat alles super funktioniert :(

Schokokettensäge
2016-10-30, 22:29:54
irgendwie scheint meine PSVR kaputt gegangen zu sein - ohne, dass im Raum irgendetwas geändert wurde (Beleuchtung,...) und ohne, dass an der PS irgendetwas geändert wurde funktioniert das Tracking nun GAR nicht mehr.. das Bild springt ständig hin - und her - und ist absolut unbenutzbar geworden... habe neu kalibriert - neu gestartet.. nicht mehr benutzbar - was für ein Scheiß...
hat von euch jemand auch dieses Problem entwickelt - bis zur letzten Benutzung hat alles super funktioniert :(
Noch nirgends was drüber gelesen. Kameralinsen schön abgemikrofasert? Kabelage nochmal neu gesteckt? Ansonsten halt mal Sony supportieren.

ABIDAR
2016-10-31, 10:06:06
Kann doch eigentlich, bis auf die LEDs, nichts kaputtgehen. Wenn diese leuchten, muss es eine andere Ursache haben. Hast mal auf dem farbinvertierten Testbild geschaut, ob wirklich keine Reflektionen, von einer doch nicht so ganz matten Oberfläche, erfasst werden?

Ansonsten die Cam neu positionieren: höher, tiefer, weiter, näher.

urpils
2016-10-31, 18:59:29
Kann doch eigentlich, bis auf die LEDs, nichts kaputtgehen. Wenn diese leuchten, muss es eine andere Ursache haben. Hast mal auf dem farbinvertierten Testbild geschaut, ob wirklich keine Reflektionen, von einer doch nicht so ganz matten Oberfläche, erfasst werden?

Ansonsten die Cam neu positionieren: höher, tiefer, weiter, näher.

alles probiert... die einzige Veränderung ist das Firmwareupdate der PS4 vor ein paar Tagen.. nicht, dass die mir damit was kaputt gemacht haben.. :/

Kartenlehrling
2016-11-02, 23:58:01
Das Schreit nach einem VR Multi Titel, keine Waffen ... man ist die Waffe :)

https://www.youtube.com/watch?v=OHFlIpN0ROw
Project Wight

TheMaxx
2016-11-03, 09:14:01
Nice, der VR Teil von COD Infinite Warfare wird kostenlos für alle sein.

urpils
2016-11-03, 11:21:35
Auch für die, die COD nicht gekauft haben? 'Ich würde nämlich nur der VR Teil interessieren...

TheMaxx
2016-11-03, 11:50:26
Ja, das bedeutet "kostenlos für alle" ;)
Ich hab dieses Jahr auch kein Interesse am neuen COD.

deekey777
2016-11-03, 13:58:50
Kein Interesse (überhaupt kein Interesse an VR), aber PSVR&PS4Pro könnten VR deutlich nach vorn bringen.

Gebrechlichkeit
2016-11-03, 14:29:46
Kein Interesse (überhaupt kein Interesse an VR), aber PSVR&PS4Pro könnten VR deutlich nach vorn bringen.

Jein, dafuer fehlt die Software, welche uns deilusionierten Veteranen VR "tauglich" macht. Das einzige VR-AAA Spiel ist immernoch Resi 7 ... und evtl. GT Sport auf der Pro, aber nicht auf der alten PS4 (24 Karren, 1080p 120fps?!). Auch wenn die Scorpio da ist, wird es zu keiner VR Flut kommen. €200 ist der Preispunkt, wo alle oder viele nciht mehr nach Gruebeln und es als "Gimmick" zulegen werden, €400 sind aber mir iimernoch zuviel von den €900 fuer die ViVe reden wir lieber nicht.

John Williams
2016-11-03, 21:20:09
Gibt's das Ding auch noch irgendwo zu kaufen (außer bei amazon.fr)? Bei Saturn und Media Markt in meiner Umgebung ist es nirgendwo mehr verfügbar?!
Hätte grade schon irgendwie Bock drauf. :)

Auf Amazon.de steht lieferbar ab 09.11.

Gebrechlichkeit
2016-11-03, 23:10:49
GT Sport in VR "off screen"
AQzqbVrhDO4

TheMaxx
2016-11-04, 10:21:43
Der PSVR teil von Infinite Warfare (https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/call-of-duty-infinite-warfare-jackal-assault-vr-experience/cid=EP0002-CUSA06828_00-CALLOFDUTYJACKAL) kann jetzt runtergeladen werden (kostenlos).

urpils
2016-11-05, 07:06:59
Der PSVR teil von Infinite Warfare (https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/call-of-duty-infinite-warfare-jackal-assault-vr-experience/cid=EP0002-CUSA06828_00-CALLOFDUTYJACKAL) kann jetzt runtergeladen werden (kostenlos).

Cool. Danke. Mal ausprobieren :)

urpils
2016-11-05, 08:28:16
ok - kann man sich sparen.. ein 2-Minuten-Minigame, das ganz offensichtlich nicht mit viel Arbeit für VR erstellt wurde... falls das eine "Werbung" für COD sein sollte, haben sie es nicht geschafft ;)

Kartenlehrling
2016-11-05, 09:08:50
@urpils
Hast du nicht vor ein paar Tagen gesagt das dein Tracking kaputt war,
hat sich das nun erledig, war es nur eine Falscheinrichtung?

urpils
2016-11-05, 09:47:19
@urpils
Hast du nicht vor ein paar Tagen gesagt das dein Tracking kaputt war,
hat sich das nun erledig, war es nur eine Falscheinrichtung?
Es war interessanterweise nach 2 Tagen plötzlich wieder weg, ohne dass ich etwas gemacht hätte. War drauf und dran es wegzuschicken - aber was das nun war bleibt mir weiter völlig unklar...

Loomes
2016-11-05, 10:23:43
ok - kann man sich sparen.. ein 2-Minuten-Minigame, das ganz offensichtlich nicht mit viel Arbeit für VR erstellt wurde... falls das eine "Werbung" für COD sein sollte, haben sie es nicht geschafft ;)

Naja so 7 -10 minuten dauert es ja schon. Auf jedenfall ist es wesentlich länger wie die olle Eve Demo.

urpils
2016-11-05, 10:52:15
Naja so 7 -10 minuten dauert es ja schon. Auf jedenfall ist es wesentlich länger wie die olle Eve Demo.

*als ;)

die Demo hatte ich nicht versucht - kenne nur das Hauptspiel, das mir aber auch nicht sonderlich zugesagt hat - ist eben nicht meine "Art von Spiel", wobei das Gefühl, die Immersion, die Steuerung und das Ambiente in Eve schon eine andere Hausnummer ist in meinen Augen...

DeMarco
2016-11-06, 13:32:22
die c´t zeigt anhand einiger screenshots, wie deutlich die Unterschiede zur Pro ausfallen können bzw. werden. Freue mich auf Donnerstag. ;)


https://www.heise.de/ct/artikel/PS4-Pro-Die-neue-Technik-im-Detail-3457140.html?hg=2&hgi=1&hgf=false