PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PS3 - PlayStation Move (Motion Controller)


Seiten : 1 [2] 3

dildo4u
2010-09-14, 00:32:17
Geht Sports Championship eig. zum online Zocken?
Ja 4 Player max.

http://us.playstation.com/games-and-media/games/sports-ps3.html

IC-Burn
2010-09-14, 00:38:39
Ok, Danke. Jetzt mal abwarten ob Amazon die Lieferung hin bekommt :wink:

SaschaW
2010-09-14, 10:54:51
Amazon macht meine Lieferung(en) (Starterpack / Navicontroller) grad fertig, dürfte dann also morgen hier sein. Bin mal gespannt, da morgen auch die Move-Demo für Heavy Rain kommt und dann ne Woche drauf (22.) der Movepatch für HR kommt. Hab HR extra ne Weile liegen lassen damit ichs mit Move nochmal spielen kann (mir fehlen nocht 5 oder 6 Enden).

Überleg mir auch grad ob ich mir die Move-Edition von RE5 holen soll, wobei hier die Previews sehr durchwachsen sind, und das Controllschema wohl etwas aufgesetzt bzw. nicht ganz durchdacht wirkt (z.b. Movebutton zum Schiessen statt des Triggers, keine Kameracontrolle wgn. fehlendem zweiten Analogstick, etc.)

Edit : Move ist unterwegs :)

Abnaxos
2010-09-14, 15:50:33
Überleg mir auch grad ob ich mir die Move-Edition von RE5 holen soll, wobei hier die Previews sehr durchwachsen sind, und das Controllschema wohl etwas aufgesetzt bzw. nicht ganz durchdacht wirkt (z.b. Movebutton zum Schiessen statt des Triggers, keine Kameracontrolle wgn. fehlendem zweiten Analogstick, etc.)
Ich nehme mal an, sie werden das ungefähr gleich umsetzen, wie bei RE4 Wii Edition. Wenn dem so ist, dann kommt das wunderbar – halt auf jeden Fall mit den (gewollten) Einschränkungen, die die Steuerung von RE4 & 5 halt nunmal hat. :) Bei RE4 kann ich auf jeden Fall sagen: Die Wii Edition ist das definitive RE4, nachdem ich es sowohl in der Cube-, PS2- und Wii-Version gespielt habe. Würde mich erstaunen, wenn Capcom dieser Coup mit der Move-Edition nicht nochmal gelingen würde.

dildo4u
2010-09-14, 15:53:45
Würde mich erstaunen, wenn Capcom dieser Coup mit der Move-Edition nicht nochmal gelingen würde.
Kommt drauf an wie viel Abreitet sie in die Umsetzung gesteckt haben bzw ob sie sich ausrechnen damit noch mal Kohle zu machen.

SaschaW
2010-09-14, 16:00:32
Leider hab ich RE4 noch nie auf der Wii gespielt (ich hatt eigentlich noch nie was an Nintendo-Konsolen), kann also nicht sagen wie es sich da spielt. Aber ich hab heute morgen ein IGN-Video gesehn wo jemand RE5 mit Move spielt und sich über einige Dinge beschwert, und sein Fazit ist, dass man RE5 nach einiger Übung mit Move genausogut spielen kann wie mit dem Pad. Das verwirrt mich halt ein wenig, denn wenn Capcom es richtig implementiert hätten (also Kamera drehbar, evtl. via Trigger und dann Navicontrollerstick, Trigger zum Schiessen) dann müsste Move das Spielgefühl ja verbessern. Von daher bin ich mir bei RE5 unschlüssig und wollt den Release abwarten, evtl. haben sie ja die im Video angesprochenen Kritikpunkte verbessert.

xL|Sonic
2010-09-14, 16:02:00
Resi 4 für Wii war eigentlich viel zu leicht. Von daher unverständlich wie man das als definitives Resident Evil in der Form bezeichnen kann. Es sollte schon natürlich auch dementsprechend gebalanced sein.

Abnaxos
2010-09-14, 16:23:13
Ich habe mir das IGN-Video jetzt auch angesehen. Vorweg: Das Erste, was ich bei RE5 gemacht habe, war die Steuerung auf RE4 umzustellen. Die neue Steuerung hat auf mich den Eindruck gemacht, als sei sie als Kompromiss hinzugefügt worden, um diejenigen, die ein RE4+1 wollten, das sich nicht wie ein RE4 spielt, ein wenig zufrieden zu stellen. ;) Nach dem Video ist das exakt so umgesetzt, wie die Wii Edition von RE4 – also IMHO perfekt, aber wie gesagt aus der Perspektive eines Spielers, der auch bei RE5 sofort die klassische Steuerung eingestellt hat, weil er die neue als aufgesetzt empfand.

xL|Sonic
2010-09-14, 16:44:14
Kauft ihr euch eigentlich alle Move oder gibt es einige die sich sagen, ne das brauche ich nicht bzw. ne ich habe doch schon Nintendos Wii.

Meins dürfte wohl übermorgen kommen.

dildo4u
2010-09-14, 16:49:19
Ups jetzt hätte ich beinahe den Nav Controller vergessen *g*Gleich mal nachbestellen.

00-Schneider
2010-09-14, 17:09:12
Kauft ihr euch eigentlich alle Move oder gibt es einige die sich sagen, ne das brauche ich nicht bzw. ne ich habe doch schon Nintendos Wii.


Bei mir hauptsächlich wegen MAG, und späteren Shootern, die MOVE unterstützen. Warte aber noch die Erfahrungsberichte ab.

Lightning
2010-09-14, 17:11:05
Resi 4 für Wii war eigentlich viel zu leicht. Von daher unverständlich wie man das als definitives Resident Evil in der Form bezeichnen kann. Es sollte schon natürlich auch dementsprechend gebalanced sein.

Also ich fand es fordernd. Kenne allerdings die GC/PS2-Versionen nicht, mag sein, dass diese noch schwerer waren.

Kauft ihr euch eigentlich alle Move oder gibt es einige die sich sagen, ne das brauche ich nicht bzw. ne ich habe doch schon Nintendos Wii.

Meins dürfte wohl übermorgen kommen.

Hätte ich keine Wii, würde ich auf jeden Fall zuschlagen.
Da das aber der Fall ist, bleibt vorwiegend nur mein Interesse, wie sich die Technik im Vergleich schlägt. Dieses ist aber nicht so stark, dass ich deswegen gleich 50-60€ zahlen würde (oder noch mehr, falls ein Navigation-Controller dabei sein soll).
Daher muss schon ein besonderes Spiel mein Interesse wecken.

dildo4u
2010-09-14, 17:15:52
Also ich werd erstmal MAG testen und die Heavy Rain Move Demo,das Game hab ich noch nicht und will mal gucken wie sich das mit Move spielt gegenüber DS3.
Könnte den Kick geben es jetzt doch zu holen.

Ist als Move Edition sogar billiger bei Amazon.

http://www.amazon.de/Sony-Heavy-Rain-Move-Edition/dp/B00411PQO4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=videogames&qid=1284477385&sr=8-2

Fetza
2010-09-14, 17:36:57
Kauft ihr euch eigentlich alle Move oder gibt es einige die sich sagen, ne das brauche ich nicht bzw. ne ich habe doch schon Nintendos Wii.

Meins dürfte wohl übermorgen kommen.

Na move ist pflicht, das konzept wirkt auf mich sehr überzeugend. Ich hoffe nurnoch auf eine kontinuierlichen pflege der move-firmware, so das die leichten lags noch kürzer werden.

Julius
2010-09-14, 18:28:42
Ich wünsche mir ein Killzone 2 update für Move.... die Steuerung war/ist so schweiße....

dildo4u
2010-09-14, 18:44:49
Ich wünsche mir ein Killzone 2 update für Move.... die Steuerung war/ist so schweiße....
Move Support kommt nur für KZ3

Killzone 3 Move Demo

http://www.gametrailers.com/video/pax-10-killzone-3/704140

tilltaler
2010-09-14, 18:46:56
kurze frage, habe leider nicht die zeit die letzten seiten des threads zu durchsuchen - wäre wirklich nett wenn mir jemand eine kleine liste nennen könnte, WAS GENAU ich vom move-zubehör brauche wenn ich ab morgen ZUZWEIT zocken möchte ?

darki
2010-09-14, 18:50:39
kurze frage, habe leider nicht die zeit die letzten seiten des threads zu durchsuchen - wäre wirklich nett wenn mir jemand eine kleine liste nennen könnte, WAS GENAU ich vom move-zubehör brauche wenn ich ab morgen ZUZWEIT zocken möchte ?

Wenn du die cam noch nicht hast, dann brauchst du das starterpack und zusätzlich einen move motion controller.

Abnaxos
2010-09-14, 18:51:09
Das kommt leider auf die Spiele an. Vieles wirst du mit zwei Moves erschlagen können, manchmal wirst du zwei Moves + zwei Navigation Controllers (oder DualShocks) brauchen, es kann aber auch sein, dass es für zwei Spieler 4 Moves braucht.

2x Move+Nav dürfte für’s Erste reichen. Und natürlich eine Playstation Eye!

dildo4u
2010-09-14, 18:51:48
kurze frage, habe leider nicht die zeit die letzten seiten des threads zu durchsuchen - wäre wirklich nett wenn mir jemand eine kleine liste nennen könnte, WAS GENAU ich vom move-zubehör brauche wenn ich ab morgen ZUZWEIT zocken möchte ?
Kommt aufs Game an die Kamera + 2 Move Controller für die meisten Games.(55€ für's Pack mit Cam + 40€ für ein weiteren Move) Den Navigationskontoller,kann man mit einem normalen PS3 Pad
ersetzen.

Starter Paket wenn du noch keine PS EYE Cam hast + ein extra Move.

http://www.amazon.de/PlayStation-Move-Starter-Paket-Motion-Controller-Eye-Camera-Multidemo-Disc/dp/B003V1XGVK/ref=pd_ts_vg_2?ie=UTF8&s=videogames

40€ extra Move
http://www.spielegrotte.de/index.php?kat=100080&anr=45697

Amazon hat den Move einzeln nur für 60€ kein Plan warum.

Navigationskontoller
http://www.amazon.de/Sony-PlayStation-Move-Navigation-Controller/dp/B003NSBMHQ

Ruse mit DS3 statt dem Nav Kontroller.

http://www.youtube.com/watch?v=cC5RTUogAUc

Für The Fight braucht man 2 Move Kontroller für eine Person,der Rest der Games geht mit einem Move.

Julius
2010-09-14, 19:50:05
Was für Spiele gibts den die jetzt damit gut sind?

dildo4u
2010-09-14, 20:10:23
Resident Evil 5 Gold Edition,Heavy Rain und MAG sind um den Launch mit Move spielbar,da kann man ja einschätzen ob einem was davon gefällt.Relativ gute Wertungen haben Sport Champion und Tumble bekommen.

RE5 Patch 19.9,Heavy Rain Patch am 22.9 und MAG in der Beta die schon verfügbar ist.

http://www.gameswelt.de/news/49237-Resident_Evil_5_-_Release-Termin_fuer_Move-Update.html

http://www.demonews.de/kurznachrichten/index.php?shortnews=25113

Tumble 8.3
http://www.gametrailers.com/video/review-pod-tumble/703858

4.5/5
http://www.joystiq.com/2010/09/01/tumble-review/

Sport Champion 75% im Schnitt.
http://www.metacritic.com/game/playstation-3/sports-champions/critic-reviews

Ruse lässt sich auch mit Move zocken wenn man bock auf ein RTS hat.

http://www.metacritic.com/game/playstation-3/ruse/critic-reviews

Komplette Liste mit allen(auch zukünftige) Move kompatiblen Games.

https://sites.google.com/site/iwaggle3dgamelist/gamelist

DerGroße
2010-09-14, 20:13:30
So, wer hat sie schon???
ICH

Kira
2010-09-14, 21:17:17
the shoot... meint ihr, das spiel taugt was? ist vom design her eines der wenigen spiele, welches ich für move interessant finde...

dildo4u
2010-09-14, 21:24:34
the shoot... meint ihr, das spiel taugt was? ist vom design her eines der wenigen spiele, welches ich für move interessant finde...
Ich glaub da wird Time Crisis: Razing Storm interresanter.

http://www.gametrailers.com/video/e3-2010-time-crisis/700091

Kira
2010-09-14, 21:26:46
mhh ne gar nicht, noch nie gemocht. tc ist gar net mein ding.

dildo4u
2010-09-14, 21:28:06
mhh ne gar nicht, noch nie gemocht. tc ist gar net mein ding.
Das ist wie the Shoot nur halt nich für Noobs und mit 60fps.Wenn das nicht dein Ding ist ist es The Shoot auch nicht.

ABIDAR
2010-09-14, 21:58:29
Kommt aufs Game an die Kamera + 2 Move Controller für die meisten Games.(55€ für's Pack mit Cam + 40€ für ein weiteren Move) Den Navigationskontoller,kann man mit einem normalen PS3 Pad ersetzen.


Stell ich mir etwas umständlich vor mit einer Hand das Pad zu handhaben?

nampad
2010-09-14, 22:09:52
Ist es auch, kannst es ja ausprobieren :)
Aber da die meisten Move+NavCon Spiele im Sitzen gespielt werden, kann man die rechte Seite woanders abstützen (z.B. Oberschenkel). Das ist dann ein halbwegs ordentlicher Kompromiss, aber so gemütlich wie der überteuerte NavCon ist es leider nicht.

xL|Sonic
2010-09-14, 22:25:19
Ist es auch, kannst es ja ausprobieren :)
Aber da die meisten Move+NavCon Spiele im Sitzen gespielt werden, kann man die rechte Seite woanders abstützen (z.B. Oberschenkel). Das ist dann ein halbwegs ordentlicher Kompromiss, aber so gemütlich wie der überteuerte NavCon ist es leider nicht.


Wie läuft das eigentlich mit dem kalibrieren, wenn man sitzt? Bei dem Video zum Gladiatorenspiel muss man ja den Arm zur Seite ausstrecken und dann die Hand zur Gürtellinie führen...macht sich halt etwas schlecht beim sitzen :confused:

dildo4u
2010-09-14, 22:31:16
Wie läuft das eigentlich mit dem kalibrieren, wenn man sitzt? Bei dem Video zum Gladiatorenspiel muss man ja den Arm zur Seite ausstrecken und dann die Hand zur Gürtellinie führen...macht sich halt etwas schlecht beim sitzen :confused:
Bei den Games bei denen man sitzt(RE5,Ruse,MAG etc) ist es ja banane ob die Kamera deine Körperhaltung erkennt,deshalb wird die auch nicht abgefragt.
Die Kalibrierung unterscheidet sich von Game zu Game.

xL|Sonic
2010-09-14, 22:34:34
Bei den Games bei denen man sitzt(RE5,Ruse,MAG etc) ist es ja banane ob die Kamera deine Körperhaltung erkennt,deshalb wird die auch nicht abgefragt.
Die Kalibrierung unterschiedet sich von Game zu Game.

Gibt auch Sportspiele bei denen nicht unbedingt jeder jedesmal aufstehen will ;)

dildo4u
2010-09-14, 22:38:29
Dann würde man die Präzision von Move ja ab absurdum früheren,wenn man die Games so bescheißen kann.So wie ich das verstanden hab geht das ebend nicht wie bei Wii Sports wegen der Kamera.Aber wie streng die Abfrage ist können wir ja die nästen Tage testen

xL|Sonic
2010-09-14, 22:42:50
Dann würde man die Präzision von Move ja ab absurdum früheren,wenn man die Games so bescheißen kann.So wie ich das verstanden hab geht das ebend nicht wie bei Wii Sports wegen der Kamera.Aber wie streng die Abfrage ist können wir ja die nästen Tage testen

Was hat das mit bescheissen oder Präzision zu tun? Ich kann genauso eine Schlägerbewegung beim Tischtennis im sitzen von einem Stuhl aus machen, wie wenn ich stehe. Gleiches Schema z.B. beim Bowling. Da kann ich auch im sitzen eine komplette Ausholbewegung machen. Oder Bogenschießen oder oder oder.

dildo4u
2010-09-14, 22:45:38
Ich glaub die Körperhaltung wird nur beim Gladiator Game abgefragt,weil man sich ducken kann.Wie gesagt muss man die Tage mal testen.Die Kalibrierung wird nur dann nötig sein,wenn man mit der Bewegung seines Körpe's eine Aktion ausführen kann.

xL|Sonic
2010-09-14, 22:46:50
Ich glaub die Körperhaltung wird nur beim Gladiator Game abgefragt,weil man sich ducken kann.Wie gesagt muss man die Tage mal testen.

Move erkennt doch keine Körperbewegung, nur die des Move beim Gladiatorspiel. Von daher müsste es ja egal sein ob man steht oder sitzt was das ducken angeht.

dildo4u
2010-09-14, 22:49:57
Move erkennt doch keine Körperbewegung, nur die des Move beim Gladiatorspiel. Von daher müsste es ja egal sein ob man steht oder sitzt was das ducken angeht.
Die Kamera erkennt die Körperhaltung.

http://www.youtube.com/watch?v=1S0wWoDz9nQ&fmt=22


Hier ab 6:10 Ducken und Ausweichen.

http://www.youtube.com/watch?v=ooOJz9lVXxA

Lustig wie Einige meinen mitreden und bashen zu können und noch nicht mal wissen was die Tech alles kann.Ganz schlecht wenn man Sony unterschätz was die Grundtechnik angeht,Sony hat imo das Beste von MS und Big N gemischt.

xL|Sonic
2010-09-15, 00:17:56
Die Kamera erkennt die Körperhaltung.

http://www.youtube.com/watch?v=1S0wWoDz9nQ&fmt=22


Hier ab 6:10 Ducken und Ausweichen.

http://www.youtube.com/watch?v=ooOJz9lVXxA

Lustig wie Einige meinen mitreden und bashen zu können und noch nicht mal wissen was die Tech alles kann.Ganz schlecht wenn man Sony unterschätz was die Grundtechnik angeht,Sony hat imo das Beste von MS und Big N gemischt.


Körperhaltung erkennt es in deinem 2. Video aber nicht, es wird einfach Headtracking genutzt. Gut, daran hatte ich nicht gedacht. Im ersten Video bewegt sich auch der Körper nicht mit, als er sich dreht gegen Ende als er den Robotanz macht. Also erstmal Füße still halten, bevor du gleich mit flamen anfängst.

Kira
2010-09-15, 00:34:43
hab fälschlicherweise den falschen Titel kopiert! Ich meinte das "Box-Kampfspiel"... kA wie das heißt. Taugt das was? Oder ist es genau so beschissen wie das Boxspiel bei der Wiifit wo man mit Jahren Verzögerung und basic moves kämpfen musste?

dildo4u
2010-09-15, 00:49:21
hab fälschlicherweise den falschen Titel kopiert! Ich meinte das "Box-Kampfspiel"... kA wie das heißt. Taugt das was? Oder ist es genau so beschissen wie das Boxspiel bei der Wiifit wo man mit Jahren Verzögerung und basic moves kämpfen musste?
The Fight ist noch nicht fertig kommt erst später von daher wird dir das noch Keiner sagen können bzw es gibt noch keine Tests.


Körperhaltung erkennt es in deinem 2. Video aber nicht, es wird einfach Headtracking genutzt. Gut, daran hatte ich nicht gedacht. Im ersten Video bewegt sich auch der Körper nicht mit, als er sich dreht gegen Ende als er den Robotanz macht. Also erstmal Füße still halten, bevor du gleich mit flamen anfängst.
Das System erkennt auch wenn man sich dreht es ist in der Techdemo nur nicht drinn,bei The Fight kann man so ein Spinnmove machen der wird im Game umgesetzt.

nampad
2010-09-15, 01:00:25
Setzt euch einfach gegenseitig auf Ignore, habe ich auch gemacht. Diese mehr oder weniger subtilen Flames von ihm sind einfach nur lächerlich.

SaschaW
2010-09-15, 10:16:27
Die Post war da, und auch mein Move-Starter Pack. Leider ohne den (auch gestern, mit angeblicher Launchtag-Garantie von Amazon) Navicontroller.

Pics (Thumbnails, bitte klicken für 1280x960)
http://www.saschawillems.de/misc/t_move01.jpg (http://www.saschawillems.de/misc/move01.jpg) http://www.saschawillems.de/misc/t_move02.jpg (http://www.saschawillems.de/misc/move02.jpg) http://www.saschawillems.de/misc/t_move03.jpg (http://www.saschawillems.de/misc/move03.jpg)

Eindrücke gibts erst später, das Teil will ja erstmal geladen werden. Übrigens ist kein Ladekabel dabei. Und die PS-Eye muss auch noch montiert werden, aber bei meinem Samsung-LCD kann ich das Teil fast problemlos oben draufstellen, muss ich nur ein wenig was draufkleben um die Wölbung des hinteren Gehäuseteils auszugleichen.

Der haptische Eindruck ist allerdings schonmal gut, und auch wenn ich ne Wii-Mote nurmal für ne knappe Stunde in der Hand hatte, Move fühtl sich sehr viel besser an. Und die Kugel oben drauf ist übrigens flexibel, kann also bei Bedarf geknautscht werden, wird also ned so schmerzhaft wenn jemand im periphären Bereich dass Teil ins Gesicht bekommt :biggrin:

Zatoichi
2010-09-15, 10:40:40
Thx für die Pics @Sascha, ich mag so etwas. Meins bekomm ich erst morgen. Wer nett, wenn wer was zu den Spielen schrieben könnte.

@Nampad

:biggrin: mehr sag ich dazu nicht.

SaschaW
2010-09-15, 11:19:31
Hab mir übrigens grad ne Halterung für die PS-Eye zusammengebastelt, da ich die gerne oben aufm TV haben wollte :

http://www.saschawillems.de/misc/pseye01.jpg
http://www.saschawillems.de/misc/pseye02.jpg

Sieht abenteuerlich aus, hält aber v.a. aufgrund der Tatsache dass genau in der Mitte des TVs oben eine Schraube sitzt und da eine passende Aussparung im Gehäuse ist. Genau da hab ich dann einen langen Legoblock (ja, war wohl gut noch ein paar Legosteine aus der Kindheit zu behalten) reingelegt und die Konstruktion drauf gestützt. Die grauen Platten (wo die Kamera draufsteht, und eine, verdeckt von Panzertape die vertikal von Hinten stützt) sind noch übriggebliebene Gehäusedämmplatten die auf der Unterseite stark klebend sind.

5 Minuten Arbeit, sieht besser aus als die Kamera untem am TV stehen zu haben, und das PSEye-Kabel kann ich in die Kabelführung des TVs einbinden. Bleibt nur zu hoffen dass es hält, aber evtl. werd ich dass dann mal durch ne robustere Konstruktion ersetzen :freak:

SaschaW
2010-09-15, 12:02:41
Erster Eindruck :
Bin mal so frei und machs als neuen Beitrag, mögen die Mods mir verzeihen...

Leider muss man wohl alle Spiele der Demodisk installieren, und das geht (nur bei mir?) extrem langsam, weshalb ich bis jetzt nur mal kurz Sports Champion antesten konnte.

Und da ich selber mal ein paar Jahre lang aktiv Tischtennis in nem Verein gespielt hab bin ich von TT echt begeistert. Genial gemacht, man kann schnippeln, dem Ball ne Drall verpassen, Rückhand, Vorhand, Schmettern und lüpfen und es fühlt sich exakt an wie echtes Tischtennis (ok, das "Force-Feedback" fällt nicht so aus wie im echten Sport, aber Vibration und damit auch Feedback ist da).

Vom oft angesprochenen Lag ist auch nix zu spüren. Mein TV hat selbst nur geringe Latenz (zumindest verglichen mit dem was ich so bisher an andern TVs gesehn hab) und Move reagiert extrem flott und verdammt präzise. Hätt ich persönlich nicht gedacht dass es so gut gemacht ist, Hut ab!

Einziger "Kritikpunkt" : Wollt eben nen harten Schmetterball von oben spielen und hätt beinah meinen Deckenventilator getroffen ;D

xL|Sonic
2010-09-15, 12:12:10
Meins ist auch heute gekommen und werd ich auch gleich mal anschließen. Move liegt in der Tat ootb etwas besser in der Hand als die Wiimote (mit dem Silikonüberzieher gleicht sich das praktisch aus), hauptsächlich durch die Runde und etwas größere Form des Controllers. Generell bin ich erstaunt wie dick Move doch eigentlich ist, da der PS Comntroller ja sehr klein ausfällt und damit besser geeignet ist für kleinere Hände.

Jetzt muss ich auch erstmal sehen, wo und wie ich die Kamera montieren kann ;D

fizzo
2010-09-15, 12:12:25
mal ein Userbericht:

Komme gerade von ner Move Session beim Kollegen zurück und möchte mal meine Eindrücke los werden. Gezockt haben wir zu viert mit 2 Move Controllern, Nunchuk haben wir keinen verwendet.
Wir sind bereits bestens vertraut mit Bewegunsspielen bzw. Wii Games und daher war der Einstieg schnell da.
Was mir sehr positiv aufgefallen ist das der Controller wirklich gut in der Hand liegt und der "Leuchtknubbel" in echt cool ausschaut und durchaus was eigenes ist das man so noch nicht gesehen hat. Die Verarbeitung wirkt hochwertig.
Als erstes haben wir uns die Demo die dabei ist etwas angeschaut. Hier fiel halt das lästige Installieren negativ auf, aber gut das ist nunmal so bei der PS3. Eye Pet, Tiger Woods und The Shoot haben wir uns angeschaut.
Eye Pet ist halt für Kiddys und daher haben wir schnell zu Tiger Woods gewechselt welches sich sehr ähnlich spielt wie die Wii Version. Ich persönlich bin jetzt nicht so der Golf Freund, empfand die Steuerung aber als äusserst präzise und im Prinzip genau gleich wie in der Wii Version mit Motion Plus. Inkonsequent (oder haben wir es nicht gerafft?) empfand ich aber das man Anfangs im Menü mit dem Dualshock navigieren muss und später wieder zum Move umgreifen muss, warum keine Bedienung nur mit Move?
Ein begeisteter Wii Tiger Woods Gamer meinte jedenfalls das es sich sehr ähnlich anfühlt und kaum ein Unterschied festzustellen ist. Lediglich die Bedienbarkeit war durch den Wechsel zwischen Dualshock und Move umständlich.
Das Game "The Shoot" allerdings war der erste Negativ Punkt an diesem Abend und sorgte nur für ratloses Kopfschütteln. Es ist im Grunde ein Rail Shooter der aber arcadiger erscheinen möchte da man kein Fadenkreuz auf dem Bildschirm hat. Für uns war es unmöglich präzise einen Gegner zu treffen, das Ganze fühlte sich mehr wie Zufallstreffer an. Wir haben an dem Game lange Zeit gehangen da es sehr gute Vorberichte dazu gab, nach dem Test kann ich diese aber nicht bestätigen. Wir haben uns auch ständig gefragt ob wir bei der Kalibrierung etwas falsch machen aber es war einfach unmöglich die Ziele nach Gefühl und anvisierens mittels Move Controller zu treffen. Ich bin da mal auf andere Erfahrungsberichte gespannt.
Spiel Numero 2 war Sports Champions welches doch deutlich an Wii Sports (Resort) erinnerte. Mit 6 Spielen für 39,99 ist es mager ausgefallen. Gut gefallen hat mir hier das Bogenschiessen. Ich mag das einfach, obwohl ich die Wii Version bevorzuge da sie ein genaueres Zielen ermöglich (was am Pointer in der PS3 Version liegt, dazu nachher mehr).
Tischtennis spielte sich gut und die Bewegungen wurden auch akkurat umgesetzt, da konnte ich nicht viel aussetzen, wobei es doch nötig war etwas früher zu schlagen da eine kleine Verzögerung zu spüren war.
Schwertkampf machte mit 2 Move Controllern sehr viel Spass und ist echt gut gemacht, imo das beste Game auf der Disc. Die Bewegungen mit Schild und Schwert funktionierten einwandfrei, nur wildes Fuchteln ist nicht möglich aber so auch nicht gewollt.
Disc Golf ist ebenfalls hervorragend gelungen und funktioniert fast genauso wie bei Wii Sports. Perfekte Umsetzung der Bewegungen und sehr präzise, macht laune.
Racket Sports war das 2 Game und wurde schnell wieder raus geworfen. Das ist in meinen Augen ein billiges 08/15 Casual Game um schnelle Kohle ab zu sahnen. z.t. ist es dem Game egal in welche Richtung ich schlage, es ist nur ein "Waggle" notwendig um eine Aktion aus zu lösen. Erinnert an früheste Wii Zeiten, nicht zu empfehlen...
Richtig Cool war aber Start the Party. Es erinnert stark an Eye Toy, aber durch Einsatz des Move Controllers ist es nicht nur viel präziser sondern macht auch mehr Spass, ein typisches Party Game. Viele lustige Mini Games welche aber wie gesagt eher auf der Kamera und den dadurch verbundenen Bewegungen basieren als auf dem Move Controller an Sich. Ein perfektes Party Game.
Resi Move Edition war leider vergriffen, werde ich aber für ein abschliessendes Urteil auf jeden Fall nochmal testen, denn wenn es so gut wie die Resi 4 Wii Version funktioniert kommt mit der Move garantiert ins aus.

Zweifel am Move Konzept blieben aber bei uns allen. Zum einen ist das ständige Kalibrieren äusserst nervig da es wirklich nach jedem Spiel neu ausgeführt werden muss. Damit meine ich keinen Spielewechsel (wechsel der Disc) sondern wirklich nach wechseln einzelner Disziplien.
Zum anderen ist es die eingeschränkte Bewegungsfreiheit im eigenen Wohnzimmer. Man muss wirklich permanent in Reichweite und Blickwinkel der Kamera sein und darf diesen nicht verlassen selbst wenn man nicht auf den Bildschirm pointen muss. Das ist für jemand er Wii spielt erstmal was ganz neues und bei 4 Spielern auch anstrengend und nervig. Ständige Platzwechsel waren daher notwendig. Auch ist es nötig immer zentriert und möglichst mittig zu stehen was in der Praxis in begrenztem Wohnraum nicht so toll ist. Couchsessions bei genannten Spielen funktionierten auch nicht so wie erwünscht und meist war es nötig vor dem Bildschirm zu stehen da im sitzen selbst nach erneuter Kalibrierung das spielen zum teil nur schlecht möglich war.
Zum letzten großen Kritikpunkt (ohne Resi 5 getestet zu haben): Die Pointerfunktion. Der für mich wichtigste Aspekt an Move - da gute Shooter auf der Wii quasi nicht existent sind - war immer diese Funktion da ich von dieser Art der Shooter Steuerung total überzeugt bin. Was die Menüsteuerung und das Bogenschiessen betrifft kann ich bei den getesteten Games nur sagen das die Genauigkeit und Schnelligkeit leider keineswegs an die Wii Pointersteuerung ran kommt. Der Lichtkreis ist oft ganz wo anders als man hinzielt und es ist deutlich spürbar das es eine doch erhebliche Verzögerung gibt. Dieses Problem hatten auch die ersten Wii Shooter, mitlerweile funktioniert das aber so genau und schnell das ich mir das auch für die PS3 wünsche wo es doch so viele gute Shooter gibt und noch kommen werden. Ich hoffe das dies kein generelles Problem von Move ist, ein abschliessender Test mit Resi 5 (zum Vergleich mit Resi 4) wird aber zeigen was genau da möglich ist.
So lässt sich sagen: Bewegungen bei Sportgames gleich oder vielleicht teilweise auch besser wie bei Wii, Pointer bisher deutlich langsamer und ungenauer.
Anmerken möchte ich noch das dies so von allen Teilnehmern an unserer Session empfunden wurde. Es soll auch kein Bash gegen Move sein, es spiegelt lediglich die Erfahrungen von verschiedenen Menschen wieder die in der Vergangenheit schon (zu?) oft Tennis, Bogenschiessen, Frisbee, etc. gespielt haben und einfach mehr erwartet haben als ähnliche Spiele mit anderem Grafikdesign.

lg chri

nampad
2010-09-15, 12:24:24
Bogenschießen nur mit einem Move gespielt, obwohl 2 zur Verfügung standen?
Und beim WSR Bogenschießen wird der Pointer doch gar nicht benutzt. Dort kann man den Bogen sogar Richtung Boden aufspannen und das Ziel treffen.

dildo4u
2010-09-15, 12:33:42
Das Bogenschießen und das Menü(XMB) nutzt nicht die Pointer Funktion ist also Murks was er schreibt.Das Bogenschießen ist natülich so gebaut das man den Körper der Figur bewegt und nicht einfach mit dem Pointer auf's Ziel zeigt alles andere wäre zu einfach.Klar wirkt das behäbig wenn man die "Masse" des Körper's austarieren muss.

Drill
2010-09-15, 12:39:39
also mir hat amazon den navi auch mit geaschickt, der liegt aber twas komisch in der hand.
aber immerhin besser als den dualshock in der zweiten hand zu halten.

Das Bogenschießen und das Menü(XMB) nutzt nicht die Pointer Funktion ist also Murks was er schreibt.Das Bogenschießen ist natülich so gebaut das man den Körper der Figur bewegt und nicht einfach mit dem Pointer auf's Ziel zeigt alles andere wäre zu einfach.Klar wirkt das behäbig wenn man die "Masse" des Körper's austarieren muss.

jup,
sieht man schon daran, das ich die motion steurung im xmb benutzen kann, obwohl ich ich die kamer noch gar nicht angeschlossen habe.

SaschaW
2010-09-15, 12:42:22
Sagt mal, kanns sein dass die (deutsche) Demodisk weniger bietet als angekündigt? Aufm PS-Blog hiess es doch die käme mit 11 Demos, und hier sinds nur 9. Anscheinend fehlt Kung-Fu Rider (mir schnuppe) und Time Crisis 4 (hätt ich gerne mal probiert). Oder gibts die 11 Demos nir bei den Amis auf der Disk (die ja noch Sports Champion dabei haben)?

P.S. : 15 Minuten. Genau deshalb kam mein Navi heut ned, der wurde 15 min. später im Zielpaketzentrum verarbeitet :/

dildo4u
2010-09-15, 12:47:24
Das Tischtennis ist großartig und der Kontroller reagiert schnell genug ich kann mir auch kein schnellers Spiel vorstellen egal ob Casual oder Hardcore.Das ist schon ein guter "Belastungstest" für die Technik.

Ja es fehlen ein paar Demo's aber angeblich sollen alle auch im PSN landen also kann man sie später vieleicht im US Store saugen.

nampad
2010-09-15, 13:03:43
also mir hat amazon den navi auch mit geaschickt, der liegt aber twas komisch in der hand.
aber immerhin besser als den dualshock in der zweiten hand zu halten.



jup,
sieht man schon daran, das ich die motion steurung im xmb benutzen kann, obwohl ich ich die kamer noch gar nicht angeschlossen habe.

Dachte du stehst nicht auf Motiongaming? :D:D

Das Bogenschießen und das Menü(XMB) nutzt nicht die Pointer Funktion ist also Murks was er schreibt.Das Bogenschießen ist natülich so gebaut das man den Körper der Figur bewegt und nicht einfach mit dem Pointer auf's Ziel zeigt alles andere wäre zu einfach.Klar wirkt das behäbig wenn man die "Masse" des Körper's austarieren muss.


Dachte beim Bogenschießen mit einem Move wird der Pointer benutzt. Daher habe ich auch noch nachgefragt. Dass bei 2 Moves der Pointer nicht benutzt wird, ist mir klar.

Fetza
2010-09-15, 13:05:19
Das Bogenschießen und das Menü(XMB) nutzt nicht die Pointer Funktion ist also Murks was er schreibt.Das Bogenschießen ist natülich so gebaut das man den Körper der Figur bewegt und nicht einfach mit dem Pointer auf's Ziel zeigt alles andere wäre zu einfach.Klar wirkt das behäbig wenn man die "Masse" des Körper's austarieren muss.

hat xl-sonic nicht erst vor zwei tagen behauptet, die move hätte keine pointer funktion? :freak:

dildo4u
2010-09-15, 13:06:19
Dachte beim Bogenschießen mit einem Move wird der Pointer benutzt. .
Nö das wär ja viel zu einfach man bewegt den Körper er zielt gar nicht auf den Bildschirm.

http://blog.us.playstation.com/2010/09/14/sports-champions-week-archery/

So müsste man Move halten wenn man die Pointer Funktion nutzt.

http://www.youtube.com/watch?v=bVtSaIjwVlY&fmt=22

Drill
2010-09-15, 13:07:41
Dachte du stehst nicht auf Motiongaming? :D:D


bin halt doch schwach geworden :redface:, ausserdem muss man das was man kritisiert zumindestens mal getestet haben :wink:

wie siehts bei dir aus, wolltest dir doch auch nen move anschaffen?

xL|Sonic
2010-09-15, 13:08:54
hat xl-sonic nicht erst vor zwei tagen behauptet, die move hätte keine pointer funktion? :freak:


Hat sie auch nicht. Zumindest nicht in dem Maße, wie sie die Wiimote hat, wo ja die Infrarotquelle ausgelesen wird.

Tischtennis funktioniert wirklich sehr gut. Besser als erwartet und besser als die meisten Videos erahnen ließen. Inputlag ist zumindest beim Tischtennis fast gar nicht spürbar (liegt in dem Falle vielleicht wirklich an den unterschiedlichen TVs, da mein Plasma im Vergleich zu dem Samsung LCD den ich hatte gar keinen Input Lag hat).

Ansonsten frag ich mich gerade, ob ich bei The Shoot etwas falsch mache. Ich komme nicht über das kalibrieren hinaus. Ich richtige Move auf die Kamera aus, ziele auf die 2 Ziele und dann geht das kalibrieren von neuem los.

P.S.: Meine Sorge bzgl. hinsetzen hat sich erübrigt. Auch wenn man das ganze im stehen kalibriert mit Schulter und Gürtellinie funktionierte Tischtennis auch ohne neu zu kalibrieren im sitzen einwandfrei (mal abgesehen davon, dass man schwer vor und zurück gehen kann ;))

fizzo
2010-09-15, 13:14:35
Der Userbericht war ja nicht von mir, daher kann ich dazu leider keine Stellung nehmen. IMHO werden darin interessante Details aufgezeigt, wenn es auch noch an ein paar Einstellungen happerte. Ich hoffe zeitnah auch mal Hand anlegen zu können. Das angesprochene Kalibieren sowie die Pointerfunktion stehen noch im Raum. Aber um mir einen dreistelligen Eurobetrag aus der Tasche zu ziehen muss schon mehr geboten werden als alter Wein aus neuen Schläuchen.

nampad
2010-09-15, 13:16:01
bin halt doch schwach geworden :redface:, ausserdem muss man das was man kritisiert zumindestens mal getestet haben :wink:

wie siehts bei dir aus, wolltest dir doch auch nen move anschaffen?


Primär für MAG und andere Shooter. Die Integration bei MAG sieht aber noch zu schlecht aus. Da warte ich lieber ab, was noch kommt.
Außerdem wird das Geld bei den anstehenden Spielen doch schnell knapp, daher ist in meinem heutigen Amazonpaket nur ein Uni-Lehrbuch drin :(


fizzo: Kalibrieren muss man schon oft. Soll aber sehr schnell gehen. Wenn man den Verlauf kennt ist es in 1-2 Sekunden erledigt (siehe iWaggle Sportschampion Video).

dildo4u
2010-09-15, 13:20:18
Die Kamera ist aber wirklich Schrott was Bildqualität angeht bissel Handy Kamera Flair,ich hoffe Sony bringt da noch was HD Fähiges.

xL|Sonic
2010-09-15, 13:27:27
So jetzt hab ich The Shoot endlich mal zum laufen gebracht. Man merkt da doch schon, dass es deutlich weniger Präzision als die Wiimote oder eine Lightgun hat. Oftmals zielt man intuitiv auf eine Stelle, aber der Schuss schlägt versetzt woanders ein. Merkt man besonders, wenn man vorher oder nachher sowas auf der Wii spielt.

Ich denke, dass man sich mit der Zeit dran gewöhnen kann, aber ohne Fadenkreuz ist es mMn fast unmöglich, da der Schuss eben nicht genau da ankommt, wo man hinzielt. Wenn man ein Fadenkreuz implementiert, kann man sich wenigstens daran orientieren und seine Steuerung und Haltung auch daran anpassen.

Aber gut, vielleicht lässt sich da ja noch etwas optimieren (wobei es bisher bei z.B. MAG es sich an Hand der Videos wohl genauso verhalten dürfte, aber da gibt es ein Fadenkreuz). Nintendos Wii hat ja auch öfters Spiele die nicht von Nintendo kommen, wo die Präzision drunter leidet.

Ansonsten lässt sich wohl festhalten, dass einige Bedenken wie Inputlag oder stehen vs. sitzen doch nicht so in dem Maße bzw. gar nicht vorhanden sind, wie man im Vorfeld oft gelesen und gesehen hat (entsprechenden TV vorausgesetzt).

Die Steuerung ist halt nicht wirklich neu, kennt man halt alles von der Wii. Wobei das häufige kalibrieren und der sehr enge Radius der Kamera gerade bei Multiplayerspielen enorm auf Dauer nerven dürfte und in der Hinsicht die Wii wohl besser geeignet ist, wenn man mit mehreren Personen spielt (wenn man nicht gerade ein riesen Wohnzimmer hat und 4m Abstand zum TV).

Bei mir ist es so, dass ich nicht so viel Platz in meiner kleinen Wohnung habe. Das heisst wenn ich vor meiner Couch stehe, passe ich in den Kamerabereich rein, aber mehrere Personen ist da ein ziemliches Ding der Unmöglichkeit. Ist im Endeffekt wohl die gleiche Problematik mit der auch Kinect zu kämpfen haben dürfte.


Die Kamera ist aber wirklich Schrott was Bildqualität angeht bissel Handy Kamera Flair,ich hoffe Sony bringt da noch was HD Fähiges.


HD mit 60fps wäre wohl zu kostspielig. Ich kenne eigentlich kaum eine Webcam die sowas aktuell schafft.

Drill
2010-09-15, 13:50:36
das sports champions tischtennis ist wirklich nicht schlecht.
vielleicht bringt rockstar ja eine neue version ihres table tennis für die ps3 ;)
penholder stil geht übrigens auch, auch wenn es etwas gewöhnungsbedürftig ist.

Zatoichi
2010-09-15, 13:51:20
Move auf der PS3 bringt die Möglichkeit, interessante Konzepte der Wii in ansehnlicher Grafik auf den Schirm zu bekommen. Was daraus wird, das muß die Zeit zeigen. Zu befürchten sind sind schnelle Wii ports aus der Ecke crap.
Ein schönes Bowling wär was fürs PSN.

xL|Sonic
2010-09-15, 13:56:06
Wobei man da vielleicht auch nicht zu viel erwarten sollte. Denn gerade Sport Champions ist grafisch gesehen auch kein wirklicher Bringer. Bei der für PS3 Verhältnisse recht einfachen Grafik hätten sie wenigstens mal ordentlich AA verwenden können, damit es nicht so ein hässliches Aliasing gibt.

Und ich denke, dass das öfters passieren dürfte. Wie du schon sagst, häufige Ports von Wii Spielen mit mäßiger Grafik seh ich da schon kommen.

Nur konnte bei einigen Wii Spielen immerhin der Charme der Miis etc. punkten. Dagegen finde ich das Artwork und die Charaktere in Sport Champions für ein Casual Game ziemlich gruselig, aber das ist Geschmackssache.

So bin noch eine Runde Tischtennis spielen. Denn das macht mit Abstand am meisten Laune.

nampad
2010-09-15, 14:04:46
Ein schönes Bowling wär was fürs PSN.


High Velocity Bowling bekommt ein Move Update. Laut Userberichten soll die Moveintegration aber relativ schlecht sein.
Schade eigentlich, da ich das Spiel schon länger hab und es eigentlich ganz lustig finde.

dildo4u
2010-09-15, 14:40:55
So hab schnell mal Sports Champion geholt RE5 Gold hatten sie auch für 30€ da werd ich aber erstmal Berichte abwarten.

NameLessLameNess
2010-09-15, 15:33:24
Naja Re5 war für die PS3 ja eh die schlechtere Version.
Ich hoff das Move Heavy Rain zu neuer besserer Spielbarkeit verschafft, die Steuerung war so ja eine halbe Katastrophe. Hätt aber schon Lust es noch ein paar mal durchzuzocken.
MAG lockt mich auch, habe bisher schon ne Weile gespielt und wenns mit Move einfach besser geht lohnt sich erstmal der Kauf von soner Eistüte.

dildo4u
2010-09-15, 16:01:55
Naja Re5 war für die PS3 ja eh die schlechtere Version.

Naja nicht so viel schlechter bissel weniger AA Banane wenn dafür die Move Steuerung rockt.

http://www.youtube.com/watch?v=TbROEVLNCV4&fmt=22

Drill
2010-09-15, 17:07:07
btw: im us store gibts eine demo zu ubisofts racquet sports.
die demo beinhaltet tennis und badminton.
funzt ganz gut, auch wenn die steuerung eher auf wii sports niveau (der spieler läuft automatisch richtung ball bzw. dahin wo du mit dem move zeigst) ist.

dildo4u
2010-09-15, 17:13:08
Im EU Store gibt's jetzt die Heavy Rain Move Demo,die Tumble Vollversion für 9.99€ und die Kung Fu Rider Demo die nicht auf der Demo Disc ist.

Move Starter Pack grad für 51.50€

http://www.amazon.de/PlayStation-Move-Starter-Paket-Motion-Controller-Eye-Camera-Multidemo-Disc/dp/B003V1XGVK/ref=pd_ts_zgc_vg_300992_2?ie=UTF8&s=videogames&pf_rd_p=203051227&pf_rd_s=right-4&pf_rd_t=101&pf_rd_i=301052&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1F9FBN4NKEBJZYT91D3H

Finch
2010-09-15, 18:40:00
Also dieses The Shoot ist ja mal eine merkwürdige Demo. Kein Zielkreuz, sehr gewöhnungsbedürftig.

Aber das Tischtennis ist wirklich gelungen.

-Miles_Prower-
2010-09-15, 18:59:09
Also dieses The Shoot ist ja mal eine merkwürdige Demo. Kein Zielkreuz, sehr gewöhnungsbedürftig.
Doch die Demo hat ein Fadenkreuz wenn du keines siehst gab es einen Fehler bei der Kalibrierung. Ich habe auch eine Zeit gebraucht bis es richtig funktionierte.

xL|Sonic
2010-09-15, 19:03:46
Doch die Demo hat ein Fadenkreuz wenn du keines siehst gab es einen Fehler bei der Kalibrierung. Ich habe auch eine Zeit gebraucht bis es richtig funktionierte.

Ja hatte mich auch gewundert warum es in manchen Videos ein Fadenkreuz zu sehen gab.

Ich habe ungefähr 20x die Kalibrierung machen müssen, bevor es überhaupt mal weiter ging. Dabei habe ich den Controller immer schön auf die Zielscheiben gerichtet...

Drill
2010-09-15, 19:04:31
Doch die Demo hat ein Fadenkreuz wenn du keines siehst gab es einen Fehler bei der Kalibrierung. Ich habe auch eine Zeit gebraucht bis es richtig funktionierte.

danke für den hinweis.

dildo4u
2010-09-15, 19:09:05
Muss das Fadenkreuz sofort nach der Kalibrierung sichtbar sein oder erst im Game?

xL|Sonic
2010-09-15, 19:13:13
Ich habe eine youtube Video gesehen, wo es direkt nach der Kalibrierung da war.

dildo4u
2010-09-15, 19:19:32
Ah ich seh grad das Game kommt erst ende Oktober scheint also noch nicht so wirklich fertig zu sein,was auch offensichtlich ist frag mich wie das auf die Disc gelangt ist.Ich hoffe sie bringen noch mal ne neue Demo so hätte das niemals durch die SCEE Kontrolle dürfen.

Fetza
2010-09-15, 19:30:35
Naja nicht so viel schlechter bissel weniger AA Banane wenn dafür die Move Steuerung rockt.

http://www.youtube.com/watch?v=TbROEVLNCV4&fmt=22

Also ich bin ja ein grosser aa-fetischist bei konsolen. Und normal boykottiere ich schlechte ps3 ports, aber was ich in diesem vergleich sehen kann, sieht eigentlich in ordnung aus. Sicher, das aa ist schlechter als das der xbox version. Aber es fällt wirklich nur im direkten vergleich auf. Ansonsten wirkt die ps3 version auch sehr gelungen. Weiß jemand, welche unterschiede es bei der aa-umsetzung gibt? Die xbox version sieht ja schon nach 4xaa auf, wenn man man sieht, wie sauber horizontale kanten geglättet werden.

NameLessLameNess
2010-09-15, 19:35:32
Naja nicht so viel schlechter bissel weniger AA Banane wenn dafür die Move Steuerung rockt.

http://www.youtube.com/watch?v=TbROEVLNCV4&fmt=22
Naja ich fand die Performance echt grottig, gegenüber der X360 Version, hab beide selbst verglichen. Werd mit dem Kauf noch warten bis was wirklich gutes rauskommt, nicht das nachher die Games knapp werden wie bei der Cam allein.

Fetza
2010-09-15, 19:54:19
Naja ich fand die Performance echt grottig, gegenüber der X360 Version, hab beide selbst verglichen. Werd mit dem Kauf noch warten bis was wirklich gutes rauskommt, nicht das nachher die Games knapp werden wie bei der Cam allein.

Hats geruckelt?

NameLessLameNess
2010-09-15, 20:00:56
Hats geruckelt?
Ziemlich. Die X360 lief butterweich durchgängig (habs mehrfach durchgezockt) hatte aber auch Tearing. Die FPS der PS3-Version hatte oft starke Abfälle und lief sehr ungleichmässig.

Drill
2010-09-15, 20:34:13
Ziemlich. Die X360 lief butterweich durchgängig (habs mehrfach durchgezockt) hatte aber auch Tearing. Die FPS der PS3-Version hatte oft starke Abfälle und lief sehr ungleichmässig.

übertreib mal nicht.
ziemlich geruckelt hats garantiert nicht. das es ungleichmässig läuft stimmt aber.
die fps fallen ab und an mal auf 24fps, die aber beim zocken kaum auffallen. (mir zumindestens, trotz 3 fachen durchzockens)

http://www.eurogamer.net/videos/exclusive-resident-evil-5-framerate-comparison-video

-Miles_Prower-
2010-09-15, 20:47:05
Hats geruckelt?
Es gibt durchaus spürbare Framerateschwankungen bei der PS3 Version. Desweiteren sind Texturen etwas niedriger aufgelöst, Schattendarstellung mit einem sichtbaren Banding-Effekt und in einem Abschnitt fehlen Reflexionen auf der Wasseroberfläche. Kantenglättung wechselt zwischen keiner und Quincunx Anti Aliasing hin und her. Die Performance würde im übrigen durch einen Patch etwas verbessert und es gibt kein Tearing im Gegensatz zur 360 Version.

xL|Sonic
2010-09-15, 20:59:51
Die 360 Version hat nur Tearing wenn man die Xbox 360 in 1080p rendern lässt. Kommt wohl durch den Scaler. In 720p hast du kein Tearing.

übertreib mal nicht.
ziemlich geruckelt hats garantiert nicht. das es ungleichmässig läuft stimmt aber.
die fps fallen ab und an mal auf 24fps, die aber beim zocken kaum auffallen. (mir zumindestens, trotz 3 fachen durchzockens)

http://www.eurogamer.net/videos/exclusive-resident-evil-5-framerate-comparison-video


Dann bist du da halt nicht so anfällig. Das Problem ist halt, dass du von einer 30fps Basis ausgehst, was ja ohnehin schon eher untere Grenze ist. Da fallen Frameratedrops natürlich deutlich stärker und schneller ins Gewicht, als wenn es mal von 60 auf 50 geht (weil die Steuerung bei niedrigen Frameraten zunehmend schwammiger, träger und unpräziser wird).

-Miles_Prower-
2010-09-15, 21:10:09
Die 360 Version hat nur Tearing wenn man die Xbox 360 in 1080p rendern lässt. Kommt wohl durch den Scaler. In 720p hast du kein Tearing.
Bei der 360 Version von RE5 tritt Tearing bei mir auch in 720p auf. Es kommt zwar nur vereinzelt vor aber es ist da.

xL|Sonic
2010-09-15, 21:13:36
Bei der 360 Version von RE5 tritt Tearing bei mir auch in 720p auf. Es kommt zwar nur vereinzelt vor aber es ist da.

Hmm...muss ich noch mal schaun. Kann natürlich sein, dass es mir nicht mehr wirklich aufgefallen ist, nachdem ich die erste Zeit in 1080p mit Dauertearing gespielt habe. Dachte schon mein Bildschirm hat einen Riss :freak:

IC-Burn
2010-09-15, 21:20:13
Aber Sports Champions hat doch kein Online-Modus :facepalm:

Fetza
2010-09-15, 21:36:05
übertreib mal nicht.
ziemlich geruckelt hats garantiert nicht. das es ungleichmässig läuft stimmt aber.
die fps fallen ab und an mal auf 24fps, die aber beim zocken kaum auffallen. (mir zumindestens, trotz 3 fachen durchzockens)

http://www.eurogamer.net/videos/exclusive-resident-evil-5-framerate-comparison-video
Es gibt durchaus spürbare Framerateschwankungen bei der PS3 Version. Desweiteren sind Texturen etwas niedriger aufgelöst, Schattendarstellung mit einem sichtbaren Banding-Effekt und in einem Abschnitt fehlen Reflexionen auf der Wasseroberfläche. Kantenglättung wechselt zwischen keiner und Quincunx Anti Aliasing hin und her. Die Performance würde im übrigen durch einen Patch etwas verbessert und es gibt kein Tearing im Gegensatz zur 360 Version.

Hmm ok, das ist wirklich entäuschend. Zeigt das verlinkte video von drill eigentlich die version vor dem patch, oder nach dem patch? Läuft ja insgesamt deutlich schlechter - ich hasse schlechte ps3 ports. ;(

Pana
2010-09-15, 22:35:20
Ein guter Freund liebt seine PS3 über alles - und er hat Geburtstag. Lohnt sich Move? Würde ihm das Starter-Pack schenken, wenn es was taugt. Meinungen? Er spielt gerne Rollenspiele, aber auch Actiontitel wie Resident Evil 5 und Shooter (mir fallen die Namen nicht ein... )

dildo4u
2010-09-15, 23:24:00
Ein guter Freund liebt seine PS3 über alles - und er hat Geburtstag. Lohnt sich Move? Würde ihm das Starter-Pack schenken, wenn es was taugt. Meinungen? Er spielt gerne Rollenspiele, aber auch Actiontitel wie Resident Evil 5 und Shooter (mir fallen die Namen nicht ein... )
Das meiste interesante für ein "Hardcore" Spieler kommt erst Anfang 2011.Killzone 3,Sorcery,Socom 4 etc.Sonst bekommen jetzt viel Alte Games ein Patch z.b Heavy Rain,MAG und Resident Evil 5.Ist halt die Frage ob er die schon hat bzw noch mal mit Move zocken will.

NameLessLameNess
2010-09-15, 23:28:19
Ob sichs lohnt. Hm, kommt drauf an ob er rumfuchteln mag, für Rollenspiele ist es eher nix
RE5 und für Shooter (MAG, Killzone3 was irgendwann kommt) lohnt sichs.
Ansich ist es schon ne sinnvolle Erweiterung für die Zukunft und ein gutes Geschenk,
wolln wir nich Freunde werden :D Taugen tuts was, schau dir notfalls YT Videos an
und bild dir ne eigene Meinung drüber.
Raum groß genug? Hat er schon ne EyeCam?

-Miles_Prower-
2010-09-16, 00:34:33
Ich habe ungefähr 20x die Kalibrierung machen müssen, bevor es überhaupt mal weiter ging. Dabei habe ich den Controller immer schön auf die Zielscheiben gerichtet...
Bei mir funktioniert die Kalibrierung inzwischen sehr gut. Klappt jetzt immer beim ersten Mal :) Was genau meinst du mit auf die Zielscheiben gerichtet? Versuchst du direkt auf die Zielscheiben zu zielen oder auf die Ecke des Kamerabildes wo die Scheiben erscheinen?

Hmm ok, das ist wirklich entäuschend. Zeigt das verlinkte video von drill eigentlich die version vor dem patch, oder nach dem patch? Läuft ja insgesamt deutlich schlechter - ich hasse schlechte ps3 ports. ;(
Das Video von Digital Foundry dürfte noch von vor dem Patch stammen.

xL|Sonic
2010-09-16, 00:40:39
Auf die Zielscheiben am TV, hab aber auch mal auf die Ecken der Kamera gezielt. Auf was muss man denn da zielen?

-Miles_Prower-
2010-09-16, 00:54:38
Auf die Zielscheiben am TV, hab aber auch mal auf die Ecken der Kamera gezielt. Auf was muss man denn da zielen?
Du musst zuerst wenn du auf die Kamera zielen sollst mit ausgestreckten Arm auf die Bildmitte zielen. Bei den Zielscheiben dann mit weiterhin ausgestreckten Arm auf die Ecken des Kamerabildes. Nach Abschluss der Kalibrierung kannst du den Arm wieder zurück nehmen.

dildo4u
2010-09-16, 00:56:30
Ah also nicht auf die Cam am Anfang.

nampad
2010-09-16, 01:01:25
Move Starter Pack grad für 51.50€

http://www.amazon.de/PlayStation-Move-Starter-Paket-Motion-Controller-Eye-Camera-Multidemo-Disc/dp/B003V1XGVK/ref=pd_ts_zgc_vg_300992_2?ie=UTF8&s=videogames&pf_rd_p=203051227&pf_rd_s=right-4&pf_rd_t=101&pf_rd_i=301052&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1F9FBN4NKEBJZYT91D3H


Ach scheiß drauf. Bei dem Preis bin ich jetzt auch schwach geworden. Nach den ganzen Berichten hier hat es einfach zu sehr in den Fingern gejuckt.

xL|Sonic
2010-09-16, 01:03:54
Du musst zuerst wenn du auf die Kamera zielen sollst mit ausgestreckten Arm auf die Bildmitte zielen. Bei den Zielscheiben dann mit weiterhin ausgestreckten Arm auf die Ecken des Kamerabildes. Nach Abschluss der Kalibrierung kannst du den Arm wieder zurück nehmen.

Also zu Beginn mittig auf die Kamera ist klar. Dann aber habe ich auf die Zielscheiben am TV gezielt.

Irgendwie durch Zufall hatte ich es auch mal hinbekommen, aber wie genau wusste ich dann auch nicht.

Finch
2010-09-16, 01:31:38
Ich habe the Shoot jetzt mindestens 50 mal versucht zu kalibrieren, aber es will einfach nicht.
Entweder bin ich zu blöd oder die Demo ist einfach mist.

Der Rest funzt ganz gut. Ich freue mich auf RE5, MAG und KZ3. Ein KZ2 Patch wäre auch was nettes:)

-Miles_Prower-
2010-09-16, 01:45:59
Also zu Beginn mittig auf die Kamera ist klar. Dann aber habe ich auf die Zielscheiben am TV gezielt.

Irgendwie durch Zufall hatte ich es auch mal hinbekommen, aber wie genau wusste ich dann auch nicht.
So hier mal meine Paint Künste :D

http://666kb.com/i/bmpdqd23mplie3v03.gif

fizzo
2010-09-16, 09:04:54
Sony hat auf der heutigen TGS-Pressekonferenz bekanntgegeben, dass 13 Firmen 13 Titel für Move produzieren. Vielleicht werden ja noch detailiertere Infos wärdend der Messe bekanntgegeben.

dildo4u
2010-09-16, 09:06:14
Sony hat auf der heutigen TGS-Pressekonferenz bekanntgegeben, dass 13 Firmen 13 Titel für Move produzieren. Vielleicht werden ja noch detailiertere Infos wärdend der Messe bekanntgegeben.
35 Spiele wobei nicht alle neu sind bzw schon auf der E3 angekündigt wurden.

http://www.blogcdn.com/www.engadget.com/media/2010/09/msft-tgs-live-0581.jpg

Drill
2010-09-16, 09:27:21
Ich habe the Shoot jetzt mindestens 50 mal versucht zu kalibrieren, aber es will einfach nicht.
Entweder bin ich zu blöd oder die Demo ist einfach mist.

Der Rest funzt ganz gut. Ich freue mich auf RE5, MAG und KZ3. Ein KZ2 Patch wäre auch was nettes:)

denkt aber alle daran, dass die move unterstützung nur für die gold edition von RE5 kommt.
besitzer der originalversion (wie ich) gehen leer aus.
(danke capcom dafür :mad:)

Pana
2010-09-16, 09:38:09
Das meiste interesante für ein "Hardcore" Spieler kommt erst Anfang 2011.Killzone 3,Sorcery,Socom 4 etc.Sonst bekommen jetzt viel Alte Games ein Patch z.b Heavy Rain,MAG und Resident Evil 5.Ist halt die Frage ob er die schon hat bzw noch mal mit Move zocken will.
Also Heavy Rain und Resident Evil 5 gehören zu seinen absoluten Lieblingsspielen und wenn Move gut funktioniert, wird er die bestimmt gerne erneut spielen. Das ist aber die Frage - funktioniert Move gut?

Und wird Dead Rising 2 auch mit Move spielbar sein, ist dazu etwas bekannt?
Ob sichs lohnt. Hm, kommt drauf an ob er rumfuchteln mag, für Rollenspiele ist es eher nix
RE5 und für Shooter (MAG, Killzone3 was irgendwann kommt) lohnt sichs.
Ansich ist es schon ne sinnvolle Erweiterung für die Zukunft und ein gutes Geschenk,
wolln wir nich Freunde werden :D Taugen tuts was, schau dir notfalls YT Videos an
und bild dir ne eigene Meinung drüber.
Raum groß genug? Hat er schon ne EyeCam?
Er hat hat so ein "Kartenspiel" (ich kenne mich damit leider einfach nicht aus), bei dem das Spielbrett gefilmt wird. Aber ich glaube, dass das eine andere Kamera ist.

NameLessLameNess
2010-09-16, 09:50:53
Er hat hat so ein "Kartenspiel" (ich kenne mich damit leider einfach nicht aus), bei dem das Spielbrett gefilmt wird. Aber ich glaube, dass das eine andere Kamera ist.
Das ist Eye of Judgment, das habbich auch. Ist dieselbe Kamera, also brauchst du das Starterkit nicht wirklich schenken, den Move Controller einzeln wenn du ihn irgendwo nicht zu teuer bekommst.

Pana
2010-09-16, 11:51:02
Der Controller kommt dann aber ohne den Mini-Spielen wenn ich das richtig sehe - und kostet nur 2 Euro weniger als das Starter-Set.

NameLessLameNess
2010-09-16, 11:57:23
Der Controller kommt dann aber ohne den Mini-Spielen wenn ich das richtig sehe - und kostet nur 2 Euro weniger als das Starter-Set.
Der Controller ist zzt. masslos überteuert bei Amazon, die Minispiele sind auch nur Demos.

Finch
2010-09-16, 12:11:28
denkt aber alle daran, dass die move unterstützung nur für die gold edition von RE5 kommt.
besitzer der originalversion (wie ich) gehen leer aus.
(danke capcom dafür :mad:)

Habs ja noch nicht, die Goldversion ist also das Spiel meiner Wahl.

Edit: Real hatte die Gold Edition für 29€ da.

Nach dem Fenster Putzen mal reinschauen :)

SaschaW
2010-09-16, 14:57:42
Für alle Besitzer von Hustle Kings gibts seit heute (oder evtl. seit gestern) Patch 2.00 mit Move-Support. Hab eben mal reingeschaut, und mit Move machts doch ne ganze Ecke mehr Spaß, besonders wenn man noch den Snookerpack hat. Geht um einiges besser und natürlicher von der Hand als mitm Pad.

Die Heavy Rain Movedemo find ich übrigens ned so toll, wirkt irgendwie etwas unnatürlich, da hab ich so meine Probleme mit. Mal sehen ob ich mich damit noch anfreunden kann.

Finch
2010-09-16, 16:50:56
hab jetzt ein bissle Res 5 mit Move probiert. Headshoots gehen wirklich gut damit.

Aber der Afrika Teil vom Spiel gefällt mir noch nicht soo gut.

Schoki_MADz
2010-09-16, 19:52:21
denkt aber alle daran, dass die move unterstützung nur für die gold edition von RE5 kommt.
besitzer der originalversion (wie ich) gehen leer aus.
(danke capcom dafür :mad:)

Finde ich ehrlich gesagt ne absolute Frechheit von capcom. Was soll der scheiß?? Ich Kauf mir doch nicht nochmal das Spiel, wenn ich es schon besitze und damals schon den vollpreis bezahlt habe.:mad:

Fetza
2010-09-16, 19:56:22
Der Controller kommt dann aber ohne den Mini-Spielen wenn ich das richtig sehe - und kostet nur 2 Euro weniger als das Starter-Set.

Nimm doch einfach das starter paket. Sieht auch als geschenk schöner aus.

Pana
2010-09-17, 02:37:22
Der Preis ist im Moment meiner Bestellung um knapp 10 Euro gestiegen :freak: Fumazon :(

SaschaW
2010-09-17, 09:42:45
So kanns gehen. Mir hat Amazon grad 5€ aufgrund der Vorbestellerpreisgarantie zurücküberwiesen, obowhl ich das Starterpack ja schon seit Mittwoch hab.

P.S. : Die Gladiatorenkämpfe bei Sports Champion mit zwei Controllern sind echt genial. Macht mächtig Spaß, da wünsch ich mir doch den Arenamodus von Rune (erinnert sich sicherlich noch der ein oder andere dran) mit genau der gleichen Move-Untersützung *sabber*.

Kira
2010-09-17, 10:09:21
kann man das online spielen? würde mir erst einen kaufen wollen...

SaschaW
2010-09-17, 10:14:34
Nein, online gibts nur ne Rangliste. Multiplay also nur vor eineer Konsole. Aber kauf dir noch nen zweiten Movecontroller wenn du Move willst. Denn alle Sportarten bei Sports Champion die auch zwei Controller unterstützen machen mit zwei auch viel mehr Spaß.

Kira
2010-09-17, 10:18:03
Ja ich würde es halt gern erst einmal selbst testen wollen... sprich ich kaufs mir heute einfach (hab eh noch einen MM Gutschein) und schau erst mal selbst... gefällt es mir, kauf ich noch einen 2. dann nach, sobald die Dinger wieder verfügbar sind. Gefällt es mir nicht, hm ja dann... warte ich erst einmal bzw bei extremen nichtgefallen --> verkauf.

John Williams
2010-09-17, 10:32:36
Habs gesternt mal bei meinem Cousin ausprobiert. Mein Fazit, ich brauch kein Move.

Selbst bei Resident Evil hat es mir nicht zugesagt. Ich schwör auf mein Pad.

Dadi
2010-09-17, 14:22:56
Hallo ,

sorry dass ich mir nicht die Zeit nehme den ganzen Thread durchzulesen.

Ich bin verwirrt.

Was benötige ich nun noch?(Eye Toy camera habe ich schon)

-> Da gibts ja zwei Sachen. Einmal den Navigator udn den Move Controller... brauche die zwei? Oder nicht? Wozu dient das zweite Gerät?

(Was ist das beste Referenzspiel für den Move Controller?)

Danke euch!

SaschaW
2010-09-17, 14:29:56
Wozu man Navigationscontroller benötigt, sagt doch dessen Namen bereits aus. Er ist quasi ein "halber" Dualshock (1xAnalaog, D-Pad, X+O und zwei Trigger) den man dann zusammen mit dem Move-Controller in Spielen nutzt in denen man durch die Szenen navigiert. Also z.b. nen Shooter bei dem man sich mitm Navicontroller bewegt und mit Move zielt.

Allerdings braucht man den Navi nicht, man kann in solchen Spielen genausogut den Dualshock nehmen, ist halt nur unbequemer.

Dadi
2010-09-17, 14:41:25
oh verstehe.
Wow. Das klingt ja gut. Hab mich mit dem MOVE Absolut nicht befasst.

Amazon Rezensionen klingen gut.

Welche Spiele kann man mit Move spielen?

SaschaW
2010-09-17, 15:36:18
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_games_compatible_with_PlayStation_Move

Und im Starterpack bzw. im PSN findet man von einigen dieser Spiele auch Demos, im PSN selber dann auch noch von z.B. Heavy Rain.

Kira
2010-09-17, 18:18:58
Hab nun auch mein Starterset... werde später mal die Starter Disc testen und auch sonstiges Demos laden, die net dabei waren... Gibt es zu RE5 auch eine Demo mit Movesupport? ne oder?

Heavy Rain ist zwar ganz nett, aber da ich weiß, wer der Killer ist, kann ich das Spiel einfach nicht noch einmal spielen :/

(x) Star Wars Spiel mit Move!

00-Schneider
2010-09-17, 18:52:29
Hoffentlich geht der Preis noch runter. 30€ für den Navigation-Controller ist einfach eine absolute Frechheit.

Folgendes Bundle wäre doch Fair: Kamera, Motion-Controller, Navigation-Controller - 60-70€

Werde auf alle Fälle noch auf nen günstiges 2-Spieler Bundle mit Kamera und zwei Controller-Sets warten.

dildo4u
2010-09-17, 20:17:13
So hier mal meine Paint Künste :D

http://666kb.com/i/bmpdqd23mplie3v03.gif
Noch mal danke für den Tipp funzt danach noch die Empfindlichkeit 2 Stufen runter und man kann ganz passabel zocken

Mark
2010-09-17, 21:46:53
Die MediaMarkt Werbung für Move ist ja auch lustig, denn die sprechen eigentlich von Kinect mit solchen Aussagen wie "die neuartige Steuerung erfasst direkt ihre Körperbewegungen".

frix
2010-09-17, 23:21:54
Die MediaMarkt Werbung für Move ist ja auch lustig, denn die sprechen eigentlich von Kinect mit solchen Aussagen wie "die neuartige Steuerung erfasst direkt ihre Körperbewegungen".

klar, klingt auch besser wie: "erfasst einen bunten ball an dem einer ihrer arme häng" ;D

SaschaW
2010-09-18, 10:30:43
Zum Thema The Shoot : Ist durchaus möglich dass die Build auf der Disc alt/fehlerhaft ist. Hab mir die Demo ausm PSN gesaugt, und dort kalibriert wie es sein soll. Also nicht wie auf dem Bild, sondern wirklich über Kimme und Korn auf die Zielscheiben und es hat auf Anhieb geklappt. Dann die Empfindlichkeit etwas runter und minimale Glättung, et voilá es hat soweit gefunzt. Ist sogar richtig spassig, auch wenn Time Crisis 4 mit Sicherheit besser sein wird. Bin mal gespannt ob PS3-User jetzt auch die ganzen Wii-Railshooter bekommen, besonders Resident Evil (Chronicles?) und House of The Dead würden mich interessieren, DS : Extraction kommt ja schon.

P.S. : Gladiatorenkämpfe auf Gold sind mal mächtig anstrengend. Hab da gestern Abend richtig geschwitzt ^^

Kira
2010-09-18, 10:42:37
Wo hast du Gladiator her? auf der demo war es net drauf oder?

Also ich bin von der Move ja richtig überzeugt :eek: die Wii ist dagegen Schrott (ohne Wii Plus). Grad beim TT sieht man, wie es jede Bewegung der Hand aufnimmt. RESPEKT! Und die Verzögerungen von denen man hier vorher so gesprochen hat, sind im real life wirklich nicht nennenswert. Jetzt müssen nur noch die richtigen Spiele her.

The Shoot ist mir gestern direkt beim 1. Mal abgeschmiert und dann konnte ich null kalibrieren bzw ich sollte auf die 2 roten Kreise schießen und das ohne Visiert? :S dann ist die PS3 abgeschmiert, neugestartet und dann ging es weiter aber sehr sehr ungenau.. ist allerdings nicht der burner, macht nach 2 Leveln schon keinen Spaß mehr.

SaschaW
2010-09-18, 10:46:57
Wo hast du Gladiator her? auf der demo war es net drauf oder?

Ich hab mir am Erscheinungstag zusammen mit nem zweiten Move-Controller gekauft. Und es lohnt sich. Besonders die Disziplinen mit zwei Controllern sind verdammt spassig, und selbst Leute die eigentlich nie an der Konsole zocken waren vom Spiel begeistert. Da war sogar ne Freundin dabei die die PS3 ihres Freundes am liebsten ausm Fenster werfen würde und die hatte unheimlich Spaß am Gladiatorkampf und hat bei Boccia alle nass gemacht (0,01m war ihr bester Wurf oO).

The Shoot ist mir gestern direkt beim 1. Mal abgeschmiert...
Wie gesagt hab ich mir die Shoot-Demo ausm Store gezogen und damit gings auf Anhieb.

Kira
2010-09-18, 10:49:46
Kann man die Kugel eig. abmachen? :D schon einer probiert?

ach ja: für Gladiator brauche ich 2 x Dildo?

SaschaW
2010-09-18, 10:57:59
ach ja: für Gladiator brauche ich 2 x Dildo?

Nein, für keine der Sportarten braucht man 2 Move-Controller, die sind immer optional, macht dann halt weitaus mehr Spaß.

nampad
2010-09-18, 12:26:34
Gerade kurz zwei Runden Tischtennis, eine Runde Disk Golf und zwei mal die Start the Party Spiele getestet (Demos).

Zuerst fällt mir mal wieder auf, wie klein mein Zimmer doch ist :(
Alleine kann ich noch gerade so spielen, ohne Gefahr zu laufen irgendwo anzustoßen. Für zwei Leute müsste ich mein Equipment schon umstellen und trotzdem wäre es knapp.

Klar, wusste ich natürlich schon vorher. Einer der Gründe dafür ist die Genauigkeit des Controllers. Man muss wirklich den Körper ins Spielen mit einbeziehen, so wie ich es mir erhofft habe. Die Verzögerung hält sich auch in Grenzen.
Von der Hardwareseite her kann ich mich also nicht beschweren, alles funktioniert so wie beworben.
Nur die Bildqualität der Kamera fällt da raus. Bei der Augmented Reality Geschichte ist das schon ein bisschen schade.

Die XMB Steuerung gefällt mir auf den ersten Blick nicht wirklich. Da sollte Sony noch richtig nachbessern. Besonders die Pointer Funktion wünsche ich mir im XMB für das Tippen von Nachrichten.

Bei den Spielen scheint Sports Champions wohl das Must Have Move Spiel zu sein. Die beiden Demospiele haben spaß gemacht und zeigen die Genauigkeit des Controllers.
Start the Party ist auch nett gemacht und deutlich schwerer, als ich erwartet habe. Als Partyspiel ist es bestimmt mal ganz lustig.

Jetzt ziehe ich erstmal das MAG Betaupdate. Leider habe ich die Beta bisher noch nicht angespielt, um besser bergleichen zu können.

Achja, in welcher Farbe leuchtet euer Move bevorzugt? Bei mir im Zimmer scheint lila die beste Kontrastfarbe zu sein :D

Kira
2010-09-18, 12:34:42
Achja, in welcher Farbe leuchtet euer Move bevorzugt? Bei mir im Zimmer scheint lila die beste Kontrastfarbe zu sein :D

+1

SaschaW
2010-09-18, 12:37:42
Das ist normal dieses lila/pink, die Controller werden damit "durchnummeriert". Controller 1 ist dann lila/pink, Controller 2 blau, 3+4 dann evtl. grün und gelb (k.a.). Da kann man auch nix dran ändern. Gibt dann halt je nach Spiel Situationen wo die Kugel kurz die Farbe wechselt.

Drill
2010-09-18, 13:33:36
Zum Thema The Shoot : Ist durchaus möglich dass die Build auf der Disc alt/fehlerhaft ist. Hab mir die Demo ausm PSN gesaugt, und dort kalibriert wie es sein soll. Also nicht wie auf dem Bild, sondern wirklich über Kimme und Korn auf die Zielscheiben und es hat auf Anhieb geklappt. Dann die Empfindlichkeit etwas runter und minimale Glättung, et voilá es hat soweit gefunzt. Ist sogar richtig spassig, auch wenn Time Crisis 4 mit Sicherheit besser sein wird. Bin mal gespannt ob PS3-User jetzt auch die ganzen Wii-Railshooter bekommen, besonders Resident Evil (Chronicles?) und House of The Dead würden mich interessieren, DS : Extraction kommt ja schon.

P.S. : Gladiatorenkämpfe auf Gold sind mal mächtig anstrengend. Hab da gestern Abend richtig geschwitzt ^^

kann ich bestätigen.
habe beide demos getestet und bei der aus dem PSN store funktioniert die kalibrierung auf anhieb.

00-Schneider
2010-09-18, 13:51:55
Jetzt ziehe ich erstmal das MAG Betaupdate. Leider habe ich die Beta bisher noch nicht angespielt, um besser bergleichen zu können.


Bitte um ausführlichen Erfahrungsbericht, auch zwecks Lag! :)

nampad
2010-09-18, 21:51:37
Bitte um ausführlichen Erfahrungsbericht, auch zwecks Lag! :)


Werde ich machen. Ich bin aber ziemlich unempfindlich gegenüber Lag. Habe früher schon die Möchtegernprogamer mit BT Maus+Wlan+ohne Fastpath weggerotzt :D

Leider sind die Betaspielzeiten begrenzt, sodass ich erst mal gucken muss, wann ich die Zeit dazu finde.


Bei der The Shoot Demo aus dem Store taucht bei mir auch kein Fadenkreuz auf. Keine Ahnung, was ich falsch mache :/

Dafür konnte ich High Velocity Bowling mit Move Patch spielen und kann die schlechten Kritiken zur Implementierung nur bestätigen. Es hat sich kaum was zur Sixaxis Steuerung getan, außer dass man den Drall statt mit R2/L2 nun der Drehung des Moves um die eigene Achse steuert.
Es fühlt sich jedenfalls nicht wie Bowling an, da man die Drehung vor dem Wurf schon verwirklichen muss. Ich habe jedenfalls keinen ordentlichen Wurf hinbekommen, als ich versucht habe wie in echt zu spielen.
Für mich sehr enttäuschend.

DerGroße
2010-09-19, 15:04:18
so schlecht wie High Velocity zu spielen ist ist die Wii fürs Bowlen eher die wahl:eek:

Lokdogg
2010-09-19, 17:08:31
@MAG

http://www.youtube.com/watch?v=Z-mDqfkJ_eQ

Ich hoffe sie bekommen das noch hin, sonst kann man es voll vergessen.

dildo4u
2010-09-19, 17:53:04
Das hinterher patchen wird nie perfekt funzen,da die Games zu 100% aufs Pad ausgelegt wurden.Interresant wird erst wenn Move schon in der Entwicklung berücksichtigt wurde z.b bei Killzone 3 und Socom 4.

tobife
2010-09-19, 23:44:17
Sagt mal: Was soll denn der Navigationscontroller eigentlich kosten? Bei uns im Saturn kostet er 40 Euro. Ich meine, daß er nur 30 Euro kosten soll (lt. diverser Berichte in den Magazinen). Aufgrund dessen habe ich erstmal nichts gekauft.


tobife

dildo4u
2010-09-20, 00:02:19
Sagt mal: Was soll denn der Navigationscontroller eigentlich kosten? Bei uns im Saturn kostet er 40 Euro. Ich meine, daß er nur 30 Euro kosten soll (lt. diverser Berichte in den Magazinen). Aufgrund dessen habe ich erstmal nichts gekauft.


tobife
30€.

http://www.amazon.de/Sony-PlayStation-Move-Navigation-Controller/dp/B003NSBMHQ/ref=pd_ts_zgc_vg_195012011_7?ie=UTF8&s=videogames&pf_rd_p=166761191&pf_rd_s=right-4&pf_rd_t=101&pf_rd_i=195012011&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1CANTMWS1SN0H4EF5JC1

tobife
2010-09-20, 00:28:17
30€.

http://www.amazon.de/Sony-PlayStation-Move-Navigation-Controller/dp/B003NSBMHQ/ref=pd_ts_zgc_vg_195012011_7?ie=UTF8&s=videogames&pf_rd_p=166761191&pf_rd_s=right-4&pf_rd_t=101&pf_rd_i=195012011&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=1CANTMWS1SN0H4EF5JC1


Danke. Diese Schweinesäcke bei Saturn. Ich möchte nicht wissen, wie viele Leute das Ding für 40 Euro gekauft haben.


tobife

SaschaW
2010-09-20, 10:15:08
Move auseinandergenommen : http://www.ifixit.com/blog/2010/09/playstation-move-teardown/

Seht interessant, besonders wenn man mal realisiert was in so nem Controller alls drinsteckt, da bekommt man was fürs Geld. Auch interessant dass der Akku im Motioncontroller wohl 1320 mAh (bei 3.7V) hat, der Dualshock hat hingegen nur 950mAh (hatte meinen mal öffnen müssen um nen Button zu reparieren).

P.S. : Wie weit seid ihr denn bei Sports Champion? Bei den Gladiatorenkämpfen auf Gold seh ich ab Kenji (Gegner 2 afair) kein Land mehr, und bei Tischtennis bin ich jetzt Gold bei Dallas (Gegner 6) und was der da abliefert ist sowas von unmenschlich und teilweise unfair, frag mich wie ein Normalsterblicher der nie Tischtennis gespielt hat dass schaffen soll. Zumal es nach den Goldpokalen wohl noch weiter geht und nochmal schwerer wird :eek:

DerGroße
2010-09-20, 12:45:19
ich hänge auch bei dem Kerl fest, ist echt unnormal wie plötzlich der Schwierigkeitsgrad da ansteigt, aber punkten kann man bei dem gut wenn man locker erstmal links-rechts spielt und plötzlich voll draufballert,das klappt bei den anderen aber auch gut

dildo4u
2010-09-21, 13:37:01
Sports Champions Galdiator mit 2 Moves.

http://www.youtube.com/watch?v=ig9Y9i1sTow&fmt=22

SaschaW
2010-09-21, 15:34:00
Sports Champions Galdiator mit 2 Moves.

http://www.youtube.com/watch?v=ig9Y9i1sTow&fmt=22

Pfft..hab ich jeden Tag hier live in meinem Zimmer. Bin da übrigens im Gold-Championship schon bei Gegner 6. Irgendwie sind die Sprünge in der Schwierigkeit sehr merkwürdig. Gegner 2 auf Gold (Kenji) hat mich dutzende Versuche gebraucht (habs heute geschafft, mit 2x Ring-Out), und dann die 3 die danach kamen waren allesamt popelig. Da müsste man nochmal was dran ändern.

Beim Bogenschiesse genauso, da wirds aber in Silber teilweise schon derb. Da ist direkt die erste Gegnerin schon fast so schnell wie jemand mit ner Karabinerwaffe, und teilweise extrem treffsicher. Da muss man sich echt anstrengen, Zeit zum Zielen bleibt da kaum noch,

dildo4u
2010-09-21, 16:03:43
Wer Probleme bei der Kalibrierung hat es soll was bringen wenn man Move im PS3 Systemeinstellung-Peripheriegeräte-Einstellungen kalibriert.

Fetza
2010-09-21, 16:26:37
Sports Champions Galdiator mit 2 Moves.

http://www.youtube.com/watch?v=ig9Y9i1sTow&fmt=22

wer hat hier nochmal behauptet, das spiele wäre nicht krass fett? :D

nampad
2010-09-21, 16:42:20
Die Kritiker können ja meist nur im Vorfeld meckern und dann im Nachhinein bleiben sie alle ruhig :D

Also bei dem Gladiatorspiel kriegt man jedenfalls richtig Lust auf einen Vollpreistitel. Sowas wie Spartacus: Blood and Sand wäre richtig geil. Schön im tobenden Colosseum schnetzeln :)
Da liegen meine Hoffnungen ja auf The Fight. Das Spiel wurde zum Glück verschoben, bisher waren die Berichte ja eher mau.

dildo4u
2010-09-21, 16:57:03
Sports Champion's ist kriminell unterbewertet keine Sportart suckt wirklich.Und es gibt eine erstaunliche Tiefe(spezial Moves),die erst nach und nach deutlich wird,ich hab so das Gefühl das viele Reviewer es nur angespielt haben und nie die Silber oder Goldpokale gezockt haben.

Fetza
2010-09-21, 17:03:10
Die Kritiker können ja meist nur im Vorfeld meckern und dann im Nachhinein bleiben sie alle ruhig :D

Also bei dem Gladiatorspiel kriegt man jedenfalls richtig Lust auf einen Vollpreistitel. Sowas wie Spartacus: Blood and Sand wäre richtig geil. Schön im tobenden Colosseum schnetzeln :)
Da liegen meine Hoffnungen ja auf The Fight. Das Spiel wurde zum Glück verschoben, bisher waren die Berichte ja eher mau.

Stellt euch mal so ein gemetzel vor, als online variante! Dagegen wäre mortal kombat nen langweiler. Vor meinem geistigen auge sehe ich ein severance klon!

SaschaW
2010-09-21, 17:09:03
Ich habs schonmal gesagt : Die Arena-Fights aus Rune mit Move wär *sabber* *lechz* *allesvergesswasichsagenwollte*.

Gegner zuerst mitter Axt den Arm absäbeln und den dann nutzen um den wehrlosen, verblutenden Gegner langsam zu Tode zu prügeln.

Was würd ich dafür geben. Wenn mir Sony ein Devkit schickt programmier ich dass denen auch umsonst (zumindest wenn ich nene Artist an die Seite bekomm der die Modelle macht) ^^

John Williams
2010-09-21, 17:41:08
Sports Champions Galdiator mit 2 Moves.

http://www.youtube.com/watch?v=ig9Y9i1sTow&fmt=22

Mit dem Conan Soundtrack kommt das ja echt knackig rüber.

Nightspider
2010-09-21, 17:54:06
Kann schon jemand bei einem Vergleich der Genauigkeit zum Wii-Controller ein Fazit abgeben?

dildo4u
2010-09-21, 17:57:33
Kann schon jemand bei einem Vergleich der Genauigkeit zum Wii-Controller ein Fazit abgeben?
http://www.youtube.com/watch?v=fqi2eaY_gZ0

Das Video ist ganz gut wobei es halt schwer ist nur die Technik 1:1 zu vergleichen,da Nintendo bisher kein Wert auf Realismuss in ihren Games legt.

DeadMeat
2010-09-21, 18:10:35
http://www.youtube.com/watch?v=fqi2eaY_gZ0

Das Video ist ganz gut wobei es halt schwer ist nur die Technik 1:1 zu vergleichen,da Nintendo bisher kein Wert auf Realismuss in ihren Games legt.

Mit anderen Worten , nein es gibt keinen Vergleich weils bisher schlicht keine Methode gibt es vernünftig zu vergleichen.

nampad
2010-09-21, 18:19:34
Das Video ist saualt (um GDC rum) und zum Vergleich ziemlich nutzlos, da der Ersteller damals bestimmt selbst nicht mal einen Move hatte, sondern sich nur auf Videos bezieht.
Es zeigt einfach nur, dass Sports Champions mit Move realistischer ist, als WSR mit Motion+.

fizzo
2010-09-21, 20:21:18
Um dieses, im Vergleich zur Mote+, erhöhte Maß an Genauigkeit zu erreichen, ist Sony mit seinem Move Konzept auch Kompromisse im Händling eingegangen. Die Kammera kann je nach räumlicher Gegebenheit schon limitierend und das Kaliprationsprozedere auf Dauer nervig sein. Wenn man jetzt noch den Preis sowie den Releaszeitpunkt für das Gebotene in Relation setzt kann ich die Jubelstürme hier im Thread nicht nachvollziehen.

Und da wäre ja noch die Pointerfunktion, welche bis dato, Berichten zur folge, nicht die Präzison eines RE4 oder MP3 erreicht hat. Ob dieses überhaupt erreicht wird muss die Zukunft erst zeigen - Aufgrund der Funktionsweise bestehen da keine unberechtige Zweifel. Gerade für Shooter ist dies aber essenziell.

Das größte Handycap ist IMHO jedoch die Marktdurchdringung von Move. Addons, so hat die Geschichte gezeigt, haben bekanntlich schwer. 3rd Partys werden sich hüten kostenintensive AAA-Games für Move zu entwickeln. Und Sony wird die Bewegungsteuerung bei diesen sicher nur alternativ zum Pad anbieten und ob das Gameplay darunter nicht leidet werden wir noch sehen. Hier sehe ich das Wiikonzept eindeutig im Vorteil. Das neue Zelda wird kompromisslos auf die Mote+ zugenschnitten sein und dadurch eröffnen sich ganz neue Gameplayaspekte. Das hier angesprochene Gladiatorspiel in XXL und Move only Steuerung wird daher wohl IMHO ein unerhörter Wunsch bleiben.

00-Schneider
2010-09-21, 22:33:51
Um dieses, im Vergleich zur Mote+, erhöhte Maß an Genauigkeit zu erreichen, ist Sony mit seinem Move Konzept auch Kompromisse im Händling eingegangen. Die Kammera kann je nach räumlicher Gegebenheit schon limitierend und das Kaliprationsprozedere auf Dauer nervig sein. Wenn man jetzt noch den Preis sowie den Releaszeitpunkt für das Gebotene in Relation setzt kann ich die Jubelstürme hier im Thread nicht nachvollziehen.

Und da wäre ja noch die Pointerfunktion, welche bis dato, Berichten zur folge, nicht die Präzison eines RE4 oder MP3 erreicht hat. Ob dieses überhaupt erreicht wird muss die Zukunft erst zeigen - Aufgrund der Funktionsweise bestehen da keine unberechtige Zweifel. Gerade für Shooter ist dies aber essenziell.

Das größte Handycap ist IMHO jedoch die Marktdurchdringung von Move. Addons, so hat die Geschichte gezeigt, haben bekanntlich schwer. 3rd Partys werden sich hüten kostenintensive AAA-Games für Move zu entwickeln. Und Sony wird die Bewegungsteuerung bei diesen sicher nur alternativ zum Pad anbieten und ob das Gameplay darunter nicht leidet werden wir noch sehen. Hier sehe ich das Wiikonzept eindeutig im Vorteil. Das neue Zelda wird kompromisslos auf die Mote+ zugenschnitten sein und dadurch eröffnen sich ganz neue Gameplayaspekte. Das hier angesprochene Gladiatorspiel in XXL und Move only Steuerung wird daher wohl IMHO ein unerhörter Wunsch bleiben.

http://30.media.tumblr.com/tumblr_kyby7pa0J81qzxzwwo1_500.gif

nampad
2010-09-21, 23:15:50
Hehe, was hast du von ihm anderes erwartet? :) Hat doch ganze Zeit im Vorfeld hier nur gegen Move rumgestänkert. Es sei angeblich nicht mal so genau wie Motion+...

Bisher lese ich nur positives, besonders im neogaf. Auch der Pointer soll so gut wie gleichwertig zu Motion+ sein laut dortigen Aussagen, was ich nach (endlich) erfolgreicher Kalibrierung von The Shoot bestätigen kann. Da fand ich das ach so tolle Red Steel 2 auch nicht besser.

Sorcery wird übrigens von einem Zweitteam von Studio Santa Monica (God of War) mitentwickelt. Da hätten wir von Sony wenigstens schon ein Spiel, was sich auf das Addon spezialisiert. Von Nintendo selbst (für Motion+) sehe ich da bisher auch nur Zelda am Horizont.

Aber ich kann das verstehen, dass fizzo sich auch mal in anderen Threads beteiligen möchte. In seinen vielen Wii Sammelthreads Monologe zu führen ist bestimmt langweilig.


Zur MAG Beta kann ich dir leider immer noch nichts schreiben. Wollte es heute ausprobieren, aber die Spieleranzahl war viel zu gering und Zipper wollte unbedingt Acquisition testen. Da hat sich auch in einer Stunde in der Queue nichts getan :(
Da die Beta wohl nur noch eine Woche laufen soll und ich eigentlich kaum Zeit habe, weiß ich nicht, ob ich noch dazu komme.
Ich weiß aber, dass das Zielen über Ironsight mit dem Betapatch 1.04 gefixt wurde. Das war ja eines der Hauptprobleme.

SaschaW
2010-09-21, 23:29:52
Endlich! Nach schweisstreibenden Kämpfen (bestimmt ne Stunde lang, und das ist echt anstrengend) hab ich den Gold-Pokal unter den Gladiatoren erringen können, und die Kämpfe waren echt richtig strategisch, da muss man gezielt ausweichen, und wenn man das gut kann dann schafft man auch auf Gold viele Runden Perfekt, und ich hab dann auch gleich gegen meinen ersten Spezialcharacter antreten können und ihn so gleich umgenietet (3xPerfekt),
Titus :
http://www.saschawillems.de/misc/sportschampion_titus.jpg

Danach kommt übrigens noch der Champion-Pokal, der nochma ne Nummer härter ist, aber mit der Ausweichstrategie (immer warten, dann beide Move-Buttons zum Zurückweichen und dann dick ausholen bzw. von oben kritisch treffen) hab ich hier auch schon den ersten Kamp gemeistert, danach war mein erster Motioncontroller aber leider leer.

@Wii-Honks:
Eben war ne Freundin da die viel mit der Wii spielt, und als die gesehn hat was Move kann war die total baff. Ich denke mal das sagt 1000 mal mehr aus als solche Leute wie Fizzo die annehmen dass etwas so ist weil es irgendwo evtl. jemand der es mal getestet hat gesagt haben hätte können...

Kira
2010-09-21, 23:48:38
wie spielt man denn bzw schützt man sich, wenn man nur einen dildo hat?

kann man online gegen ander espielen? ne oder?

dildo4u
2010-09-22, 00:01:51
wie spielt man denn bzw schützt man sich, wenn man nur einen dildo hat?

kann man online gegen ander espielen? ne oder?
Man hält ein Trigger fest und so lange man drauf bleibt,kann mit dem Move das Schild bewegen und damit stoßen.

Online Matches gibt es nicht.

Nightspider
2010-09-22, 00:07:15
Gibts hier keinen der ne Wii und PS3+Move hat?

Auf Wertung von deiner Freundin geb ich nicht viel, die war vielleicht nur von den bunten Farben so begeistert. ;D

sncr :D

Lightning
2010-09-22, 00:13:18
@Wii-Honks:
Eben war ne Freundin da die viel mit der Wii spielt, und als die gesehn hat was Move kann war die total baff. Ich denke mal das sagt 1000 mal mehr aus als solche Leute wie Fizzo die annehmen dass etwas so ist weil es irgendwo evtl. jemand der es mal getestet hat gesagt haben hätte können...

Wenn es so ist, wird sich das auf die Verkaufszahlen durchschlagen. Das wird spannend sein.



Ich bitte aber darum, nicht persönlich zu werden, wenn jemand eine andere Meinung hat.

xL|Sonic
2010-09-22, 00:21:29
Gibts hier keinen der ne Wii und PS3+Move hat?

Auf Wertung von deiner Freundin geb ich nicht viel, die war vielleicht nur von den bunten Farben so begeistert. ;D

sncr :D

Ich habe beides, habe auch schon was zu den Vor-und Nachteilen hier geschrieben.

Prinzipiell ist es natürlich schwierig eine objektive Meinung hier im Forum zu bekommen (da will ich mich nicht ausnehmen, aber ich bin generell eher dafür bekannt kritisch zu sein und habe auch kein Problem auch mal zurück zu rudern, wenn ich falsch liege siehe Input Lag bei Move).

Was ich festgestellt habe ist, dass das Input Lag bei mir zu Hause bei Move praktisch nicht vorhanden ist, was wohl am TV liegt.

Dafür ist Move genauso wie Kinect nichts für kleine Räume bzw. wenig Platzangebot. Deswegen gibt es auch so einige Videos wo du 2 Spieler siehst, die dicht an dicht hocken, obwohl man ja Abstand halten soll um sich nicht gegenseitig zu schlagen. Geht nur schlecht, wenn man nicht mind. 3 Meter Abstand zur Kamera hat, weil sonst praktisch nur 1 Person richtig im Fokus und Mittelpunkt stehen kann.

Das ist mMn auch der größte Nachteil den Move und Kinect gegenüber der Wiimote haben werden. Mit 2 Spielern ist es teilweise schon schwer in der Kamerasicht zu bleiben, bei 4 Spielern quasi fast unmöglich. Zumal du nicht mal eben seitlich ala Wiimote mitspielen kannst.

Ansonsten finde ich die Pointerfunktion zu unpräzise um einem echten HC-Spieler bei Shootern genüge zu tragen.

Für den Casual Markt ist das aber ohne Belang und funktioniert soweit sehr gut, jedoch sehe ich das ähnlich wie fizzo. Es ist nur ein Addon und im Endeffekt nichts anderes als die Wiimote. Für Hardcore ist es nicht gut genug (vielleicht bei der nächsten Generation), für Casuals ist es schwierig sich gegen die Wii durchzusetzen (Grafik interessiert den Großteil der Casuals nicht wie man an DS und Wii sieht). Und die HC Gamer werden sich sicher keine Steuerung zulegen, die 1. Geld kostet und 2. gegenüber der Pad Steuerung keine signifikanten Vorteile bringt (gerade im MP Bereich).

Deswegen sehe ich diese Bewegungssteuerungen von Sony als auch Microsoft eher als eine Art Beta test bzw. als Erfahrungswerte sammeln für die nächste Konsolengen, wo das ganze vom Start weg dabei ist und somit viel besser in sämtliche Spiele integriert wird.

Ansonsten selber antesten. Beides hat Vor- und Nachteile.

dildo4u
2010-09-22, 00:26:54
Gibts hier keinen der ne Wii und PS3+Move hat?

Auf Wertung von deiner Freundin geb ich nicht viel, die war vielleicht nur von den bunten Farben so begeistert. ;D

sncr :D
Ich hab Beides.Move ist Technisch deutlich weiter und ein paar Games nutzen es.(Tumble,Sports Champion)Der Haupt Unterschied ist die genauere Abfrage um alle Axen,das man sich im 3D Raum also nach "vorne und hinten bewegen kann und das die Kamera z.b abfragen kann wenn man sich duckt oder mit dem Oberkörper ausweicht.Jeder der behauptet Wiimote + kann mithalten hat Move imo nicht ausführlich genug gezockt.Ich spreche jetzt für die beiden genannten Games gibt auch welche,die die Fähigkeiten von Move weniger nutzen da könnte der Einduck entstehen es wär ein 1 zu 1 Wiimote Klon.

xL|Sonic
2010-09-22, 00:29:37
Ich denke wenn man mein Posting mit dem von dildo4u kombiniert, hat man denke ich einen ganz guten Überblick und Querschnitt was die Technologien auszeichnet.

dildo4u
2010-09-22, 03:38:03
http://pc-overware.be/takatoukacer/Divers/News/SpeedLink/sl-4313-sbk_rgb_002.jpg

http://www.amazon.de/PS3-TRIDOCK-3-1-Charging/dp/B003ZU8KFE/ref=pd_ts_vg_10?ie=UTF8&s=videogames

Das könnte nützlich werden finds jetzt schon ätzend wenn man die 3 Sachen an einem Kabel laden muss. *g*

Fetza
2010-09-22, 08:38:15
Um dieses, im Vergleich zur Mote+, erhöhte Maß an Genauigkeit zu erreichen, ist Sony mit seinem Move Konzept auch Kompromisse im Händling eingegangen. Die Kammera kann je nach räumlicher Gegebenheit schon limitierend und das Kaliprationsprozedere auf Dauer nervig sein. Wenn man jetzt noch den Preis sowie den Releaszeitpunkt für das Gebotene in Relation setzt kann ich die Jubelstürme hier im Thread nicht nachvollziehen.

Liegt glaube ich daran, das du wiifanboy bist. ;) Mein ich jetzt garnicht negativ, aber objektiv kommst du mir wirklich nicht vor.

Und da wäre ja noch die Pointerfunktion, welche bis dato, Berichten zur folge, nicht die Präzison eines RE4 oder MP3 erreicht hat. Ob dieses überhaupt erreicht wird muss die Zukunft erst zeigen - Aufgrund der Funktionsweise bestehen da keine unberechtige Zweifel. Gerade für Shooter ist dies aber essenziell.

Die wiisteuerung hatte zu anfang auch ihre probleme. Und zweifel bestehen da auch wohl eher nur bei dir und sonic, denn wenn ea schon seinem dead space 2 eine dead space extration version speziell für move beilegt, scheinen sich die leute, die wirklich von der technik ahnung haben, das konzept ja für geeignet zu halten. ;)

Das größte Handycap ist IMHO jedoch die Marktdurchdringung von Move. Addons, so hat die Geschichte gezeigt, haben bekanntlich schwer. 3rd Partys werden sich hüten kostenintensive AAA-Games für Move zu entwickeln. Und Sony wird die Bewegungsteuerung bei diesen sicher nur alternativ zum Pad anbieten und ob das Gameplay darunter nicht leidet werden wir noch sehen. Hier sehe ich das Wiikonzept eindeutig im Vorteil. Das neue Zelda wird kompromisslos auf die Mote+ zugenschnitten sein und dadurch eröffnen sich ganz neue Gameplayaspekte. Das hier angesprochene Gladiatorspiel in XXL und Move only Steuerung wird daher wohl IMHO ein unerhörter Wunsch bleiben.

Bei der bisher guten presse glaube ich das kaum. Move kommt fast überalle gut bis sehr gut weg. Move hat jetzt schon dreizehn entwicklerstudies aufzubieten und sony pushed die move gerade auch bei den eigenen entwicklerstudios. Deshalb glaube ich auch, das bald ein move exklusivtitel für move bekannt gegeben wird.

Wo soll das wiikonzept im vorteil sein? Es ist technisch deutlich unterlegen. Du verpackst es natürlich so, das die movesteuerung eben viel mehr platz braucht. Was nur notwendig ist, wenn man bewegungssteuerung auch mit bewegung gleichsetzt. ;) Durch die kamera, werden die spieler im raum lokalisiert, ich kann mich ducken etc. Nach vorne und nach hinten bewegen. Dagegen wirkt wii primitiv. Und gerade der umstand, das wii+ ja auch ein addon für die wii ist, führt dein argument ad absudrum, die move würde sich wegen dem addon faktor nicht durchsetzen. Denn ohne den plus-aufsatz ist die wii letztlich mehr als ein pointer mit gyroskop.

Move ist eine bewegungssteuerung 2.0. Wii hat das konzept ins leben gerufen mit einem konzept 1.0, welches durch den +-aufsatz das kozept auf 1.5 erweitert. Gerade aber die fehlende räumlichkeit der wii-steuerung läßt wii+ alt aussehen gegen move. Vor allem vor dem hintergrund, das sony wohl noch optimierungspotential in der firmware hat.

Prinzipiell ist es natürlich schwierig eine objektive Meinung hier im Forum zu bekommen (da will ich mich nicht ausnehmen, aber ich bin generell eher dafür bekannt kritisch zu sein und habe auch kein Problem auch mal zurück zu rudern, wenn ich falsch liege siehe Input Lag bei Move).

Dreist war aber deine falschausage, die move böte keine pointerfunktion...

Dafür ist Move genauso wie Kinect nichts für kleine Räume bzw. wenig Platzangebot. Deswegen gibt es auch so einige Videos wo du 2 Spieler siehst, die dicht an dicht hocken, obwohl man ja Abstand halten soll um sich nicht gegenseitig zu schlagen. Geht nur schlecht, wenn man nicht mind. 3 Meter Abstand zur Kamera hat, weil sonst praktisch nur 1 Person richtig im Fokus und Mittelpunkt stehen kann.

Wie bereits oben schon angesprochen, das bringt eine räumliche bewegungssteuerung nun mal mit sich. Die wii hat in dem sinn keine korrekte bewegungssteuerung, weil es eben einfach reicht einfach so ein bisschen die bewegung auszuführen. Was ich bei wii-sports da teilweise gespielt habe, war dann schon witzlos. Man muss letztlich bedenken, das die wii natürlich auch das erste konzept war in dieser richtung.

Das ist mMn auch der größte Nachteil den Move und Kinect gegenüber der Wiimote haben werden. Mit 2 Spielern ist es teilweise schon schwer in der Kamerasicht zu bleiben, bei 4 Spielern quasi fast unmöglich. Zumal du nicht mal eben seitlich ala Wiimote mitspielen kannst.

Finde ich nicht, ich sehe move ausgezeichnet aufgestellt für hardcore titel. Mehr als zwei spieler sind nicht sinnvoll drinn, aber das macht auch nichts. Mario cart im splitscreen zu vier leuten habe ich einmal gespielt und nie wieder. Da zocke ich dann lieber ne runde gesellschaftsspiele, bevor ich mir die 2" bildfläche gebe^^.
Ansonsten finde ich die Pointerfunktion zu unpräzise um einem echten HC-Spieler bei Shootern genüge zu tragen.

Für den Casual Markt ist das aber ohne Belang und funktioniert soweit sehr gut, jedoch sehe ich das ähnlich wie fizzo. Es ist nur ein Addon und im Endeffekt nichts anderes als die Wiimote. Für Hardcore ist es nicht gut genug (vielleicht bei der nächsten Generation), für Casuals ist es schwierig sich gegen die Wii durchzusetzen (Grafik interessiert den Großteil der Casuals nicht wie man an DS und Wii sieht). Und die HC Gamer werden sich sicher keine Steuerung zulegen, die 1. Geld kostet und 2. gegenüber der Pad Steuerung keine signifikanten Vorteile bringt (gerade im MP Bereich).

Wie oben bereits erwähnt, von vielen testern auch schon bestätigt, ist die move deutlich mehr als die wii, vor allem was die präzision anbelangt, aber auch ihre räumliche dimension durch die kamera ist etwas, was die wii schlicht nicht bietet. Da die aktuellen konsolen noch mindestens zwei, vielleicht auch drei jahre das maß der dinge in der konsolenwelt bleiben. (Vielleicht mit ausnahme von nintendo), wird sich die steuerung gerade bei den hardcore spielern durchsetzen. Ich finde auch deine behauptung, hardcore gamer würden sich keine steuerung besorgen, die geld kostet. Das steigerst du dann auch noch mit der behauptung, sie bringe keine vorteile gegenüber der padsteuerung, das ist absoluter quark. Gerade shooter profitieren massiv von der move, das der pointer noch nicht so präzise it wird mit sicherheit noch durch die firmware abgeschafft, die entwickler sagten ja bereits, das das eigentliche probleme die synchronisierung zwischen move, kamera und ps3 ziemlich anspruchsvoll wäre.

Deswegen sehe ich diese Bewegungssteuerungen von Sony als auch Microsoft eher als eine Art Beta test bzw. als Erfahrungswerte sammeln für die nächste Konsolengen, wo das ganze vom Start weg dabei ist und somit viel besser in sämtliche Spiele integriert wird.

Ansonsten selber antesten. Beides hat Vor- und Nachteile.

Was microsoft angeht, gebe ich dir recht, was move angeht stimme ich dir nicht zu. Move hat schon jetzt die wii-steuerung deutlich übertrumpft, das wird in zukunft auch noch verbessert. Was bleibt ist eine konsole, die nicht nur technisch schon zu releasezeiten veraltet war, sondern nun auch ihr alleinstellungsmerkmal verloren hat, welches gleichzeitig auch technisch nun getopt wurde.

Fetza
2010-09-22, 08:51:49
http://pc-overware.be/takatoukacer/Divers/News/SpeedLink/sl-4313-sbk_rgb_002.jpg

http://www.amazon.de/PS3-TRIDOCK-3-1-Charging/dp/B003ZU8KFE/ref=pd_ts_vg_10?ie=UTF8&s=videogames

Das könnte nützlich werden finds jetzt schon ätzend wenn man die 3 Sachen an einem Kabel laden muss. *g*

Und ich habe jetzt endlich meine zukünftige knifte gefunden, die original sony knifte sah ja aus wie ein föhn. :D

Zatoichi
2010-09-22, 09:22:45
Alles in allem kann man wohl sagen, das Move wesentlich besser geworden ist als erwartet. Jetzt fehlen halt Games die das Potenzial ausnutzen.

@Fetza die Peacemaker hat was:biggrin:

Avalox
2010-09-22, 10:28:31
aber auch ihre räumliche dimension durch die kamera ist etwas, was die wii schlicht nicht bietet.


Was meinst du damit?

Fetza
2010-09-22, 11:31:35
Alles in allem kann man wohl sagen, das Move wesentlich besser geworden ist als erwartet. Jetzt fehlen halt Games die das Potenzial ausnutzen.

@Fetza die Peacemaker hat was:biggrin:

Jo, damit wird erstmal krass fett frieden demnächst gestiftet. :D

Was meinst du damit?

Damit meine ich, das die kamera die position der spieler feststellt, ausserdem körperhaltung wahrnehmen kann (ducken, ausweichen). Ausserdem stellt die kamera anhand der größenverhältnisse der kugeln die tiefenkoordinaten fest. Man kann also gegner "richtig" erstechen und nich nur rumfuchteln wie bei wii. Nach vorne und nach hinten gehen ist ja bei dem tischtennisspiel, soweit ich weiss, auch möglich.

Lightning
2010-09-22, 11:33:00
Was meinst du damit?

Mit Move lässt sich die Position des Controllers im Raum bestimmen. Oder nicht?


Zur Vergleichsdiskussion möchte ich allgemein sagen, dass man nicht vorschnell urteilen sollte.
Wer eines der beiden Geräte nur von einem kurzen Anspielen, oder gar nur vom Hörensagen kennt, wird kaum objektiv berichten können. Dafür ist die Sache auch viel zu sehr von den äußeren Bedingungen und der Software abhängig. Wer Move (ohne es zu wissen) auf einem TV mit viel Lag angespielt hat, wird die Trägheit natürlich auf Move schieben. Äquivalentes wird der behaupten, der beispielsweise die Wiimote nur aus dem Wii-Hauptmenü (da ruckelt der Zeiger bei mir) oder Zelda (da wird die Zeigerbewegung stark "gesmootht" und lagt deutlich) kennt.
Hinzu kommen dann natürlich noch die üblichen Lagerkriege zwischen Anhängern von Sony, MS und Nintendo. Wobei besonders Nintendo bei der Hardcore-Gemeinde einen schweren Stand hat und tendentiell seltener bevorzugt behandelt werden dürfte.
Ich tue mir daher schwer, viele der Erfahrungsberichte für ausreichend glaubwürdig zu halten. Es geht eben nichts darüber, selber und vor dem eigenen TV Hand anzulegen. Ich muss sagen, dass mich Move reizt, schon allein, weil ich hier gerne mitreden würde. ;)


Direkt beurteilen kann ich hingegen, was die Wiimote kann, was sie nicht kann, wo ihre Stärken und Schwächen liegen:

Schade finde ich, dass Wiimote + Nunchuk nur acht Tasten haben. Perfekt erreichbar sind davon vier Tasten, zwei sind ok, zwei sind sehr schlecht. Dazu kommt ein Stick und ein brauchbares Digikreuz. Zum Vergleich, ein DualShock hat zwölf Tasten, acht davon gut erreichbar, vier zusätzlich, und natürlich einen Stick mehr (wobei man mit der Wiimote die Kamera durch die Pointerfunktion steuern kann, sodass der Bedarf für einen zusätzlichen Stick eigentlich wegfällt).
Weiterhin stört die Kabelverbindung zum Nunchuk manchmal. Rumble für diesen wäre auch ein netter Zusatz (beides natürlich nur mit zusätzlichem Akku machbar).
Die Wiimote ist mit aufgestecktem MotionPlus etwas zu lang, sodass man damit beim Neigen nach links an seinen eigenen Arm stoßen kann.
Eine dreidimensionale Positionserkennung im Raum gibt es nicht. Die Pointerfunktion lässt sich prinzipbedingt durch Sonnen- oder anderes UV-Licht stören.

Skeptisch werde ich hingegen, wenn behauptet wird, die Pointerfunktion und 1-zu-1 Bewegungserkennung wäre für ernsthafte Spiele zu ungenau. Solche Meinungen kann ich eigentlich lediglich darauf zurückführen, dass sich jemand nicht ausreichend damit beschäftigt hat. Auf diesem Bereich sehe ich nur geringes Verbesserungspotential, da das Niveau bereits hoch ist.
Nintendo war mit der Bewegungssteuerung natürlich Innovationsvorreiter und bietet diese seit vier Jahren an, das ist ein Pluspunkt.
Das Grundkonzept aus Fernbedienung + Steuerungscontroller finde ich gut, Verarbeitung und Haptik stimmen im Falle von Wiimote + Nunchuk. Es fühlt sich gut an, und man kann die Hände frei voneinander bewegen. Dass Sony dies übernommen hat, mögen einige für stumpfes Kopieren halten, ich finde es einfach vernünftig.

So eine Liste lässt sich natürlich auch zu anderen Controllern aufstellen. Nichts ist perfekt, aber jeder gewichtet die Vor- und Nachteile anders.

Avalox
2010-09-22, 11:47:23
Ausserdem stellt die kamera anhand der größenverhältnisse der kugeln die tiefenkoordinaten fest. Man kann also gegner "richtig" erstechen und nich nur rumfuchteln wie bei wii. Nach vorne und nach hinten gehen ist ja bei dem tischtennisspiel, soweit ich weiss, auch möglich.

Die Kamera hat 640x480 Pixel Auflösung. Dort stellt die Kamera ein Vor- und Zurück garantiert nicht an der Bommelgröße optisch fest.

Der Move Controller hat Fliehkraft Sensoren. Die stellen ein vor- und zurück fest.

Die Kamera stellt dabei nur fest, dass sich die Bommel dabei eben gerade nicht ändert.



Auch die Wiimote (auch ohne +) macht dieses haargenau nach dem selben Prinzip. Wenn dort ein Vorteil bei Move liegen sollte, dann liegt dieser in der Qualität der Trägheitssensoren.


Ansonsten kann man schon Vergleiche ziehen.

Move misst optisch einen Bommel pro Controller an. Die Wii misst optisch 2 Bommel pro Controller an und kann so sogar optische die Ausrichtung bestimmen, was Move natürlich mit nur einer Bommel nicht kann.

Move digitalisiert das Bild mit 640x480 Pixel. (weniger Pixel als die Ausgabe)
Die Wii mit 1024x768 Pixel. (Mehr Pixel als die Ausgabe)

Move digitalisiert mit 60Hz das Bild. Die Wii digitalisiert mit 1600Hz das Bild.


Natürlich misst die Wii (auch ohne Motion+) räumliche Bewegungen. Du kannst auch bei der Wii was ziehen und schubsen, oder sonst wie bewegen.

Wird doch auch viel verwendet in Wii Spielen. Du kannst Schalter auf dem Bildschirm drücken, oder Klötze aus den Jenga Turm ziehen.

Was bei Move dagegen gänzlich z.B. fehlt, ist z.B. der Lautsprecher im Controller und es fehlt auch komplett die Bewegungssteuerung im Navigationskontoller.
Das Wii Nunchuk hat ja die komplett identische Bewegungssteuerung der Wiimote eingebaut. Die Kamera fehlt den Nunchuk, ansonsten hat er die selbe Sensorik. Der Move Navigator hat gar keine Bewegungssensorik.

Das bedingt, dass man für zwei Personen an der PS3 eigentlich 4 Move Controller kaufen müsste.

Am Wochenende habe ich Move dann auch mal selber in der Hand.



Mit Move lässt sich die Position des Controllers im Raum bestimmen. Oder nicht?

Wie soll denn dieses gehen? Ist doch nur eine normale 2D Kamera. Mit geringer Auflösung zudem.

Nicht vergleichbar mit dem Aufwand welcher hinter der MS Kamera steckt, welcher natürlich getrieben wird um eine Raumposition ermitteln zu können.

Move nutzt die Fliehkraft- und Gravitationssensoren im Controller. Die Kamera, welche den einen Leuchtbommel filmt dient nur als absoluter Referenzpunkt.
Eine Raumverortung findet damit niemals statt.



Schade finde ich, dass Wiimote + Nunchuk nur acht Tasten haben. Perfekt erreichbar sind davon vier Tasten, zwei sind ok, zwei sind sehr schlecht. Dazu kommt ein Stick und ein brauchbares Digikreuz.


Eindeutiges Ziel ist es ja, eben genau Knöpfe wegzulassen. Dass ist ja der Kern der Bewegungssteuerung. Knöpfe sind kompliziert, denn die Belegung ist nie selbsterklärend und muss somit gelernt werden. Schlecht für den Gelegenheitsspieler.
MS geht ja soweit, dass überhaupt keine Knöpfe bei ihren Ansatz vorhanden sind.

Ich denke weniger, dass es schlecht ist, es ist als bewusstes Feature ausgelegt. Bedienen ohne Knöppe zu drücken.

DeMarco
2010-09-22, 12:30:14
Habe nun auch Move zusammen mit Sports Champions & bin davon begeistert, obwohl ich mich bisher nur intensiv mit 3 Disziplinen (Frisbee, Gladiator & Tischtennis) beschäftigt habe. Die Wii & besitze ich seit release & für mich ist die Move Steuerung die konsequente Weiterentwickung & Verbesserung des Konzepts. Schon 2 Freunde *verteufeln* die Steuerung aufgrund der erhältlichen Demos bzw. der Demo Disc, welche ich nicht kenne. Also scheinen wohl einige "faule Eier drauf zu sein". Verstehe aber nicht, wie man so unterschiedliche Erfahrungen machen kann, vor allem mein anderer Kumpel tat die Steuerung als sehr unpräzise & fehlerhaft ab. Und auch das ständige Kalibrieren/Positionieren vor der Kamera nervte ihn & seine 2 weiteren casual gamer, mit denen er Move testete.

Meine Erfahrungen mit Sports Champions toppen auf jeden Fall noch mal die der Wii am Kauftag mit Wii Sports & Co. Verdammt, ich hätte sogar für das Tischtennis alleine aus Sports Champions den vollen Kaufpreis gezahlt. :) Genau so präzise & räumlich habe ich mir damals vor dem Kauf die Wii Steuerung vorgestellt. Leider werde ich nur müde belächelt bzw. sogar verspottet^^, wenn ich sage, dass das Tischtennis der realen Erfahrung wirklich sehr nahe kommt. Werde meine Wii natürlich behalten, aber bin von Move absolut positiv überrascht bisher. Wünsche mir für die Zukunft noch weitere Titel von so hoher Qualität & dass sie das Konzept erfolgreich auf FPS übertragen.

John Williams
2010-09-22, 12:33:43
Du hast aber tolle Freunde. ^^

dildo4u
2010-09-22, 12:40:04
Die Kamera hat 640x480 Pixel Auflösung. Dort stellt die Kamera ein Vor- und Zurück garantiert nicht an der Bommelgröße optisch fest.
.
Doch langweilig langsam wie du meinst hier mitreden zu müssen,ohne das du überhaupt angezockt zu haben es arbeitet nicht wie Wiimote.Und weiter geht der Mist von den du keine Ahnung hats MS Kamera hat die selbe Auflösung mit 30mhz,die soll das plötzlich genau genug sein?

Hier wird genau gezeigt das die Cam die Größe der Kugel braucht um den Abstand zu bestimmen.

http://www.eurogamer.es/videos/playstation-move-tech-demo-showcase-6?size=hd

Avalox
2010-09-22, 12:48:10
wenn ich sage, dass das Tischtennis der realen Erfahrung wirklich sehr nahe kommt.


Tischtennis ist natürlich auch ein absolut ideale Spielvorlage.

Move hat doch gegenüber der Wii den Vorteil, dass das der optische Referenzpunkt nicht verschwindet, wenn man den Kontroller vom TV wegdreht.

Dass hat die Wii. Die Wii hat einen ausgezeichneten Pointer, allerdings muss dazu die Sensorbar dazu gefilmt werden können.

Die Leuchtkugel des Move hat dieses Problem nicht.

Tischtennis hat nun den Vorteil, dass die Kelle einfach den Gravitations- und Fliehkraftsensoren übergeben bekommen kann.

Dieses ist dort beim PS Spiel insofern vereinfacht worden.

Indem die Kelle natürlich durch nichts blockiert werden kann und auch keine Figur die Kelle. Denn diese Figur müsste ja realistisch gerendert werden. Da aber Move nicht wissen kann, wie der Spieler die Kelle hält kann er dieses auch nicht rendern.

Das Problem fängt doch schon bei einen Schwertkampf an. Nämlich dann, wenn der Spieler den Controller schwingt, das Schwert aber auf dem Bildschirm z.B. durch ein Schild geblockt wird. Schon hat der Spieler die Hand woanders im Raum, als das Schwert auf dem Schirm.

Beim Tischtennis geht dieses nicht, die Kelle kann durch nichts geblockt werden.




Doch langweilig langsam wie du meinst hier mitreden zu müssen,ohne das du überhaupt angezockt zu haben es arbeitet nicht wie Wiimote.Und weiter geht der Mist von den du keine Ahnung hats MS Kamera hat die selbe Auflösung mit 30mhz,die soll das plötzlich genau genug sein?




Klar kann ich da mitreden.

Du hast z.B. nicht verstanden, dass das was MS dort auffährt keine normale Kamera ist.

Natürlich ist entgegen der Sony Kamera (eine völlig normale Kamera), die MS Kamera in der Lage echte Raumerfassung zu betreiben.

fizzo
2010-09-22, 12:50:22
....
Meine Erfahrungen mit Sports Champions toppen auf jeden Fall noch mal die der Wii am Kauftag mit Wii Sports & Co. Verdammt, ich hätte sogar für das Tischtennis alleine aus Sports Champions den vollen Kaufpreis gezahlt. :) Genau so präzise & räumlich habe ich mir damals vor dem Kauf die Wii Steuerung vorgestellt....

Meinst du jetzt im Vergleich Sports oder Sports Resort mit Motion+?

SaschaW
2010-09-22, 12:53:55
Tischtennis hat nun den Vorteil, dass die Kelle einfach den Gravitations- und Fliehkraftsensoren übergeben bekommen kann.

Dieses ist dort beim PS Spiel insofern vereinfacht worden.

Indem die Kelle natürlich durch nichts blockiert werden kann und auch keine Figur die Kelle. Denn diese Figur müsste ja realistisch gerendert werden. Da aber Move nicht wissen kann, wie der Spieler die Kelle hält kann er dieses auch nicht rendern.
Hast du das gespielt, oder ist das eine Vermutung? Die Figur wird sehr wohl gerendert, nämlich beim Aufschlag, und da kann man die Kelle realistisch rotieren, drehen, bewegen, etc. inkl. Figur!

Beim Tischtennis geht dieses nicht, die Kelle kann durch nichts geblockt werden.
Stimmt so nicht. Man kann mit der Kelle sehr wohl am / unterm Tisch hängen bleiben.

John Williams
2010-09-22, 12:54:50
Wie läuft das eigenlich bei Heavy Rain. Ist die Eingabe intuitiv, sprich... Wenn man schlagen muss, schlaegt man mit dem Move Controller nach vorne. Oder werden die bereits vorhanden Analog Richtungen einfach mit dem Move Controller ausgeführt?

dildo4u
2010-09-22, 12:56:07
Klar kann ich da mitreden.

.
Scheinbar nicht du behauptest das Move für Bewegungen im 3D Raum,die Gravitationsensoren nutzt das stimmt nicht.

Hier wird genau gezeigt das die Cam die Größe der Kugel braucht um den Abstand zu bestimmen.

http://www.eurogamer.es/videos/playstation-move-tech-demo-showcase-6?size=hd

Du solltest aufhören die Tech zu bashen wenn du nicht mal die Grundlagen kennst.

Avalox
2010-09-22, 12:58:38
Hast du das gespielt, oder ist das eine Vermutung?


Ich habe es mir angesehen.


Die Figur wird sehr wohl gerendert, nämlich beim Aufschlag, und da kann man die Kelle realistisch rotieren, drehen, bewegen, etc. inkl. Figur!

Definierte Startposition. Kannst du dich dabei drehen? Dreht sich die Figur mit? Nein.
Der Aufschlag ist dort so wenig komplex und in engen Grenzen, dass dieser eben kurz gezeigt wird. Im Spiel verschwindet die Spielfigur vollständig.


Stimmt so nicht. Man kann mit der Kelle sehr wohl am / unterm Tisch hängen bleiben.


Habe ich nicht gesehen. Wenn die Kelle hängenbleibt, hast du dort genau das selbe Problem, dass die Kelle natürlich woanders im Raum steht, als der Movecontroller.

Tischtennis in der gezeigten Form ist ein absolut ideales Demo für Move.

Keine Gesten, deshalb wenig Lag. Keine Figur und wenig blockierendes. Wie gemacht für das Move.



Scheinbar nicht du behauptest das Move für Bewegungen im 3D Raum,die Gravitationsensoren nutzt das stimmt nicht.

Hier wird genau gezeigt das die Cam die Größe der Kugel braucht um den Abstand zu bestimmen.



bei welcher Sekunde sieht man dieses?


Überleg doch mal. Um viel viele Pixel soll den die Kugel größer werden, wenn du die Move ein wenig nach vorne bewegst? Bei 640x480 Pixel?
Der Move Controller würde nach vorne springen, in Pixelabständen Sprüngen.

Gehst du einen SChritt nach hinten würde der Move Controller sofort ungenauer werden, da die Perspektive noch weniger Pixel auszuwerten erlaubt.

dildo4u
2010-09-22, 13:04:12
bei welcher Sekunde sieht man dieses?
.
Gleich am Anfang 0:40.

SaschaW
2010-09-22, 13:06:31
Definierte Startposition. Kannst du dich dabei drehen? Dreht sich die Figur mit? Nein.
Der Aufschlag ist dort so wenig komplex und in engen Grenzen, dass dieser eben kurz gezeigt wird. Im Spiel verschwindet die Spielfigur vollständig.

Evtl. erstmal informieren bevor man schreibt. Man kann sich beim Aufschlag drehen, die Aufschlaghand wechseln und sich umpositionieren. Deine Aussage stimmt hier also nicht.

Fetza
2010-09-22, 13:07:17
Die Kamera hat 640x480 Pixel Auflösung. Dort stellt die Kamera ein Vor- und Zurück garantiert nicht an der Bommelgröße optisch fest.

Der Move Controller hat Fliehkraft Sensoren. Die stellen ein vor- und zurück fest.

Die Kamera stellt dabei nur fest, dass sich die Bommel dabei eben gerade nicht ändert.


Auch die Wiimote (auch ohne +) macht dieses haargenau nach dem selben Prinzip. Wenn dort ein Vorteil bei Move liegen sollte, dann liegt dieser in der Qualität der Trägheitssensoren.

Nope, das ist absolut falsch:

"The uniform spherical shape and known size of the light also allows the system to simply determine the controller's distance from the PlayStation Eye through the light's image size, thus enabling the controller's position to be tracked in three dimensions[13][14] with high precision and accuracy"

http://en.wikipedia.org/wiki/PlayStation_Move


Ansonsten kann man schon Vergleiche ziehen.

Move misst optisch einen Bommel pro Controller an. Die Wii misst optisch 2 Bommel pro Controller an und kann so sogar optische die Ausrichtung bestimmen, was Move natürlich mit nur einer Bommel nicht kann.

Move digitalisiert das Bild mit 640x480 Pixel. (weniger Pixel als die Ausgabe)
Die Wii mit 1024x768 Pixel. (Mehr Pixel als die Ausgabe)

Move digitalisiert mit 60Hz das Bild. Die Wii digitalisiert mit 1600Hz das Bild.

Das mag alles sein, die frage ist, ob diese vergleiche jetzt auch wirklich eine aussagekraft haben. Stichwort gigaflopszahlen bei gpu vergleichen.



Natürlich misst die Wii (auch ohne Motion+) räumliche Bewegungen. Du kannst auch bei der Wii was ziehen und schubsen, oder sonst wie bewegen.

Wird doch auch viel verwendet in Wii Spielen. Du kannst Schalter auf dem Bildschirm drücken, oder Klötze aus den Jenga Turm ziehen.

Was bei Move dagegen gänzlich z.B. fehlt, ist z.B. der Lautsprecher im Controller und es fehlt auch komplett die Bewegungssteuerung im Navigationskontoller.
Das Wii Nunchuk hat ja die komplett identische Bewegungssteuerung der Wiimote eingebaut. Die Kamera fehlt den Nunchuk, ansonsten hat er die selbe Sensorik. Der Move Navigator hat gar keine Bewegungssensorik.

Das bedingt, dass man für zwei Personen an der PS3 eigentlich 4 Move Controller kaufen müsste.

In welchem spiel denn? Was ich bisher gezockt habe, war war das angeht nur gefuchtel. Schon cool, aber eben längst nicht wirklich realistisch.

Move hat übrigends sehr wohl ein mikro, dieses ist nur in der kamera verbaut. Da die move wie bereits gesagt über die kugeln auch die entfernung misst. Genauso wie die kamera übrigends mimik und körperhaltung erfasst.

"Der Gebrauch einer Kamera erlaubt einen weiteren Vorzug gegenüber bisherigen Motion-Controllern. So kann das gefilmte Bild des Anwenders in das Spiel eingebettet und natürlich auch der Körper in das Erlebnis mit eingebunden werden. Der Leuchtball des Controllers lässt sich dank der exakten Positionsdaten der Sensoren damit passgenau im Spiel mit den eingesetzten Objekten, wie Waffen oder Sportgeräten, überblenden. Gleichzeitig kann die Kamera auch die restlichen Körperbewegungen und -Konturen erfassen und ermöglicht somit etwa das aus Rennspielen bekannte Head-Tracking. Dreht man seinen Kopf leicht links oder rechts, um so zu sagen in die Kurve zu schauen, passt sich die Betrachtungsperspektive automatisch an.

Die Kamera kann auch Gesichter und Mimiken wie Lächeln erkennen. Anwender ließen sich damit automatisch identifizieren. Die vier Mikrofone der PS Eye dienen überdies zur Spracheingabe, wie sie von Handys oder PCs bekannt ist."

http://derstandard.at/1269045571208/WebStandard-Vorschau-PlayStation-Move-Die-bewegende-Zukunft-der-PlayStation-3

DeMarco
2010-09-22, 13:07:22
Meinst du jetzt im Vergleich Sports oder Sports Resort mit Motion+?


Eigentlich beide, aber natürlich war der "wow" Effekt bei release der Wii um Einiges größer. Hat mich bei weitem aber nicht so "geflashed" wie Sports Champions gestern. Motion+ habe ich ausgiebig gestest & mich dann dagegen entschieden. Die Steuerung ist zwar viel genauer, aber es gibt nur wenige Titel, die mich interessieren, dazu waren noch der geringe Umfang & die fehlende Spieltiefe bei Sports Resport & das erhöhte Gewicht der Wiimote für mich die K.O. Gründe.

Lightning
2010-09-22, 13:14:58
Eindeutiges Ziel ist es ja, eben genau Knöpfe wegzulassen. Dass ist ja der Kern der Bewegungssteuerung. Knöpfe sind kompliziert, denn die Belegung ist nie selbsterklärend und muss somit gelernt werden. Schlecht für den Gelegenheitsspieler.
MS geht ja soweit, dass überhaupt keine Knöpfe bei ihren Ansatz vorhanden sind.

Natürlich ist es das Ziel gewesen, sonst hätte man es anders gemacht. Ich persönlich finde das Ziel aber nicht gut. Für einfachere Spiel ausreichend, für komplexere aber behindernd. Man sollte noch mehr versuchen, beides unter einen Hut zu bringen. Und ich bin überzeugt, dass das möglich ist.

Avalox
2010-09-22, 13:15:06
Gleich am Anfang 0:40.

Ja. Das ist beeindruckend aber Marketing, aber du siehst doch, dass es springt und eben gerade nicht die Raumpositon des virtuellen Schwertes verändert. Was passiert denn, wenn du den Controller. Z.B zum Schwertschlagen über den Kopf hebst. Du deckst, dann ein Teil der Kugel ab. Move müsste dann ja denken, dass du dich mit schneller Geschwindigkeit nach hinten bewegst, da die Kugelfläche kleiner wird - passiert aber nicht.
Weil es letztendlich keine Rolle spielt. Die Leuchtkugel ist ein Referenzwert.

dildo4u
2010-09-22, 13:19:32
Ja. Das ist beeindruckend aber Marketing, aber du siehst doch, dass es springt und eben gerade nicht die Raumpositon des virtuellen Schwertes verändert.
Doch das Schwert wird kleiner es befindet sich also weiter hinten im Raum,das es so abprupt ist ist weil er mit einmal ein großen Teil der Kugel abdeckt.Wenn man sich bewegt wird die Kugel für die Cam relativ langsam kleiner und größer davon berechnet man eine sanfte Bewegung im 3D Raum dafür reicht die 60hz Abfrage.

fizzo
2010-09-22, 13:25:00
Motion+ habe ich ausgiebig gestest & mich dann dagegen entschieden. Die Steuerung ist zwar viel genauer, aber es gibt nur wenige Titel, die mich interessieren, dazu waren noch der geringe Umfang & die fehlende Spieltiefe bei Sports Resport & das erhöhte Gewicht der Wiimote für mich die K.O. Gründe.

Danke, jetzt kann ich deine Posts besser verifizieren und dies deckt sich mit Lightnings Schlussfolgerung.

Fetza
2010-09-22, 13:32:51
Ja. Das ist beeindruckend aber Marketing, aber du siehst doch, dass es springt und eben gerade nicht die Raumpositon des virtuellen Schwertes verändert. Was passiert denn, wenn du den Controller. Z.B zum Schwertschlagen über den Kopf hebst. Du deckst, dann ein Teil der Kugel ab. Move müsste dann ja denken, dass du dich mit schneller Geschwindigkeit nach hinten bewegst, da die Kugelfläche kleiner wird - passiert aber nicht.
Weil es letztendlich keine Rolle spielt. Die Leuchtkugel ist ein Referenzwert.

Ohne die kugeln gäbe es keine räumliche positionsbestimmung für die schläge. Die kamera kann ferner körperhaltung deuten. Also insgesamt bietet move viel mehr bewegungssteuerung als wii+. Dazu kommt, das entgegen deiner behauptung die move auch mikro hat, zwar nicht am controller, dafür aber an der kamera.

Geb doch einfach zu, das du käse geredet hast. ;)

xie
2010-09-22, 13:48:28
Man kann also gegner "richtig" erstechen und nich nur rumfuchteln wie bei wii.


Geb doch einfach zu, das du käse geredet hast.

Das geb ich mal dezent zurück ;)

Fetza
2010-09-22, 14:03:56
Das geb ich mal dezent zurück ;)

Du kannst nichts zurückgeben, was nicht an dich adressiert war. ;)

Ferner hätte ich jetzt gerne ein beispiel, in welchem wii spiel ich eine ähnliche präzision bei der bewegungseingabe erreiche, wie bei der gladiatorenmetzelei in sports championchip.

fizzo
2010-09-22, 14:27:10
Ferner hätte ich jetzt gerne ein beispiel, in welchem wii spiel ich eine ähnliche präzision bei der bewegungseingabe erreiche, wie bei der gladiatorenmetzelei in sports championchip.

Besitzt du eine Wii mit Mote+?

xie
2010-09-22, 14:31:23
Du kannst nichts zurückgeben, was nicht an dich adressiert war. ;)
Ist wohl das einzige was du zu deiner Falschaussage zu sagen hast.
Ferner hätte ich jetzt gerne ein beispiel, in welchem wii spiel ich eine ähnliche präzision bei der bewegungseingabe erreiche, wie bei der gladiatorenmetzelei in sports championchip.
Beim Wii Sports Resort Schwertkampf zb, auch wenn ich nicht weis was diese komische Forderung mit dem Thema zu tun hat. Sollte wohl nur von deiner Falschaussage ablenken.

SaschaW
2010-09-22, 14:37:44
Wie läuft das eigenlich bei Heavy Rain. Ist die Eingabe intuitiv, sprich... Wenn man schlagen muss, schlaegt man mit dem Move Controller nach vorne. Oder werden die bereits vorhanden Analog Richtungen einfach mit dem Move Controller ausgeführt?

(Bezieh mich auf die Demo, den Patch kann ich erst heut Abend laden)
Die Steuerung wurde wohl komplett überarbeitet. Wie gesagt kann man jetzt viel besser mittels Navicontroller durch die Szenen laufen, die Dialogoptionen stehen jetzt starr und werden via Cursor gewählt.

Und die Gesten sind nicht 1:1 vom Controller auf Move übertragen worden, und wohl genau deshalb hatte ich in der Demo so meine Probleme damit, denn wers mehrfach mit Pad durchgespielt hat muss sich wirklich umstellen.

Kleines Beispiel : Szene im Hotel mit Scott Shelby an der Tür. Da muss man den Move senkrecht halten und damit quasi die Stellung des (Unter)Armes nachahmen und diesen dann langsam noch oben ziehen, und dann halt die Klopfbewegung nachahmen. Das ist durchaus "lebensechter" als bei der Dualshock-Steuerung, aber wie gesagt leicht ungewohnt. Hab dann auch die Schlägerei direkt man böse verloren, die Gesten waren aber reallistischer mit Move.

Generell kann man sagen dass die Move-Steuerung besser ist (allein wegen des Navigierens innerhalb der Szene) und auch realistischer, aber entsprechend auch mehr Einarbeitungszeit benötigt. Den obigen Kampf z.b. fand ich mit Move um einiges intensiver als mit Dualshock. Bin echt mal gespannt auf die Stelle mit Madison und dem Doktor im Keller, die war mitm Pad schon extrem intensiv, mit Move wird das sicher noch ne Ecke intensiver.

xL|Sonic
2010-09-22, 16:45:42
Ihr macht hier zudem einen großen Fehler: Ihr vergleicht Wii Sports, was massiv auf Einfachheit und Massenkompatibilität getrimmt ist mit Sports Champion, was einen realistischeren Anspruch hat und gar nicht auf die breite Masse setzt (allein schon wegen dem Charakterdesign fällt das flach).

Ich kann beim Move Tischtennis auch wie beim Wii Tischtennis Waggle Bewegungen machen und die Bälle zurück befördern. Dadurch, dass das Spiel aber generell einen realistischeren Ansatz hat, funktioniert das natürlich nicht bei jedem Ball wie bei Wii Sports...was wiederum daran liegt, dass Wii Sports deutlich einfacher gehalten ist und eine breitere Zielgruppe ansprechen zu können.

Ansonsten hat Move bisher von Bewegungserkennung nicht viel zu bieten. Holst du bei Tischtennis einmal zu weit hinterm Körper aus, wechselt die Figur plötzlich in die Rückhand, obwohl du weiterhin die Vorhand schlägst...einfach weil kurzzeitig die Kamera den Bezug zur Kugel verliert.



Die wiisteuerung hatte zu anfang auch ihre probleme. Und zweifel bestehen da auch wohl eher nur bei dir und sonic, denn wenn ea schon seinem dead space 2 eine dead space extration version speziell für move beilegt, scheinen sich die leute, die wirklich von der technik ahnung haben, das konzept ja für geeignet zu halten. ;)


Was für eine dämliche Logik. Shooter sind auf dem PC dank Maus und Tastatur genauso wie RTS denen auf der Konsole überlegen. Trotzdem gibt es sie auf der Konsole. Deshalb muss die Technik nicht gleich perfekt dafür geeignet sein und in Sachen Pointerfunktion gibt es nun mal weniger Präzision als bei anderen Techniken. Das reicht für die Casual Spieler, aber sicher nicht für HC Spieler bei einer optionalen Steuerung.


Dreist war aber deine falschausage, die move böte keine pointerfunktion...


Siehe oben. Für mich ist es halt keine echte Pointerfunktion.


Wie bereits oben schon angesprochen, das bringt eine räumliche bewegungssteuerung nun mal mit sich. Die wii hat in dem sinn keine korrekte bewegungssteuerung, weil es eben einfach reicht einfach so ein bisschen die bewegung auszuführen. Was ich bei wii-sports da teilweise gespielt habe, war dann schon witzlos. Man muss letztlich bedenken, das die wii natürlich auch das erste konzept war in dieser richtung.


Apfel mit Birnen Vergleich. Wenn es dir darum geht anspruchsvolle Bewegungssteuerungen zu vergleichen, dann doch bitte mit Spielen bei denen das auch geht. Vergleiche z.B. ein Tiger Woods Golf Spiel oder Vergleiche mal Shooter. Metroid Prime wird in Sachen Bewegungssteuerung, Pointerfunktion und Präzision auf lange Sicht die PS3 Konkurrenz in den Boden stampfen.


Finde ich nicht, ich sehe move ausgezeichnet aufgestellt für hardcore titel. Mehr als zwei spieler sind nicht sinnvoll drinn, aber das macht auch nichts. Mario cart im splitscreen zu vier leuten habe ich einmal gespielt und nie wieder. Da zocke ich dann lieber ne runde gesellschaftsspiele, bevor ich mir die 2" bildfläche gebe^^.


Tjo man kann sich die Welt auch schön reden. Casual Markt ist vor allem der Markt wo Familien oder Freunde zum Einsatz kommen, also durchaus gerne mehr als nur 2 Spieler (gut vielleicht hast du ja selten genug Freunde im Haus oder zockst nicht mit deiner Familie). Und genau da dürfte Move und genauso Kinect große Probleme bekommen.


Wie oben bereits erwähnt, von vielen testern auch schon bestätigt, ist die move deutlich mehr als die wii, vor allem was die präzision anbelangt, aber auch ihre räumliche dimension durch die kamera ist etwas, was die wii schlicht nicht bietet. Da die aktuellen konsolen noch mindestens zwei, vielleicht auch drei jahre das maß der dinge in der konsolenwelt bleiben. (Vielleicht mit ausnahme von nintendo), wird sich die steuerung gerade bei den hardcore spielern durchsetzen. Ich finde auch deine behauptung, hardcore gamer würden sich keine steuerung besorgen, die geld kostet. Das steigerst du dann auch noch mit der behauptung, sie bringe keine vorteile gegenüber der padsteuerung, das ist absoluter quark. Gerade shooter profitieren massiv von der move, das der pointer noch nicht so präzise it wird mit sicherheit noch durch die firmware abgeschafft, die entwickler sagten ja bereits, das das eigentliche probleme die synchronisierung zwischen move, kamera und ps3 ziemlich anspruchsvoll wäre.


Du glaubst und hoffst, aber hast im Endeffekt nicht wirklich Ahnung. Die Latenz mit Move wird immer höher sein als das Gamepad in der jetzigen Form. Und Latenzen sind für HC ein nicht zu unterschätzender Faktor (ich sag nur Killzone 2 Steuerungsdebakel).
Was du weiterhin vergisst. Es ist gar nicht so einfach im Nachhinein Latenzen runterzupatchen, weil dann wiederum das Balancing eines Spieles total im Arsch sein kann (wurde ja schließlich vorher darauf optimiert) etcpp.

Du stellst dir das alles glaube ich ein wenig zu einfach vor.



Was microsoft angeht, gebe ich dir recht, was move angeht stimme ich dir nicht zu. Move hat schon jetzt die wii-steuerung deutlich übertrumpft, das wird in zukunft auch noch verbessert. Was bleibt ist eine konsole, die nicht nur technisch schon zu releasezeiten veraltet war, sondern nun auch ihr alleinstellungsmerkmal verloren hat, welches gleichzeitig auch technisch nun getopt wurde.

Sehe ich nicht so. Wenn ich mir im HC Bereich Metroid Prime anschaue sehe ich bei der PS3 nichts, was derzeit auch nur in die Nähe kommt.

Wii Sports zum Vergleich heranzuziehen finde ich wie gesagt schwierig. Da wäre es besser Spiele herzunehmen, die es auf beiden Plattformen gibt, die beide eine ernsthaftere herangehensweise haben. Ansonsten bringt es nicht viel.

Btw. hast du eigentlich eine Wii und aktuelle Spiele ala Metroid Prime etc. gespielt?

Wie gesagt, beide Technologien haben ihre Vor- und Nachteile. Aber die von Sony propagierte deutlich höhere Präzision und somit bessere Eignung für HC Gamer (HC Gamer Genre Nr.1 sind Shooter) sehe ich bei Move einfach nicht (vor allem nicht um das Gamepad zu verdrängen).

Avalox
2010-09-22, 17:56:06
Doch das Schwert wird kleiner es befindet sich also weiter hinten im Raum,das es so abprupt ist ist weil er mit einmal ein großen Teil der Kugel abdeckt.Wenn man sich bewegt wird die Kugel für die Cam relativ langsam kleiner und größer davon berechnet man eine sanfte Bewegung im 3D Raum dafür reicht die 60hz Abfrage.

Die Kamera hat horizontal 640 Pixel Auflöung und vertikal 480 Pixel.


Das gesamte Bild, von links nach Recht 640 Pixel, von oben nach unten 480 Pixel.

Wie viele Pixel hat den nun der Ball im aufgenommenen Bild z.B. horizontal, bei ordentlicher Entfernung?

10 Pixel? Damit hat der Ball 10 Stufen um kleiner zu werden. Da wäre nichts sampft. Entweder hat ein Pixel Kugelfarbe, oder er hat diese nicht. Es würde ruckeln und die Genauigkeit in die Tiefe quadratisch mit der Perspektive abnehmen.

Und wenn du den Ball teilabdeckst, z.B. weil der Ball hinter der Hand verschwindet, dann würde solch ein Ansatz immer dazu führen, dass das System dieses dahingehend interpretiert, dass der Kontroller nach hinten geführt wird. Tut es aber auch nicht.


Ohne die kugeln gäbe es keine räumliche positionsbestimmung für die schläge.

Ja. Es ist der Referenzwert für die Steuerung. Ähnlich der Sensorbar für die Wii.



Die kamera kann ferner körperhaltung deuten. Also insgesamt bietet move viel mehr bewegungssteuerung als wii+.


Es ist eine Kamera. Natürlich können Bilder analysiert werden. Aber wird es auch gemacht? Natürlich kann man alles mögliche zeigen. Kannst dir dieses ja auch für eine Webcam am PC für Zuhause runterladen. Aber solche Geschichten müssen ja dann auch funktionieren, bei unterschiedlichen Ausleuchtungen, unterschiedlichen Raumeinrichtungen, Personen im Hintergrund und und und. Dreht sich der Spieler dabei auch noch wird es ganz kompliziert. Demo für Spezialfall mehr nicht.

Wenn bei Move von Darstellung des "Körpers" die Rede ist, dann meint damit Sony die Einblendung der aufgenommenen Bitmap des Spieler.
Eben das 640x480 Pixel Bild, welches dann recht bescheiden aussehend auf großen FullHD TV dargestellt wird.

Dass kann die Wii mit Boardmitteln nicht. Richtig schick ist dieses auf der PS3 allerdings auch nicht.

Eine Körpererkennung wie MS es realisiert kann Move nie bieten, dazu ist es die falsche Technik.


Dazu kommt, das entgegen deiner behauptung die move auch mikro hat, zwar nicht am controller, dafür aber an der kamera.


Ich habe nie von einem Mikrofon gesprochen, dieses hat die Wii auch nicht.

Die Wiimote hat Lautsprecher. Wenn du einen Tennisball schlägst hörst du z.B. vom Schläger das Plong des Balles. Das ist ein extrem guter Effekt, welcher der Immersion sehr zuträglich ist.

Weshalb man bei Move darauf verzichtet hat ist nicht so richtig nachvollziehbar.

Von einen Mikrofon habe ich nie gesprochen. Wo soll ich dieses geschrieben haben?

John Williams
2010-09-22, 20:15:40
(Bezieh mich auf die Demo, den Patch kann ich erst heut Abend laden)
Die Steuerung wurde wohl komplett überarbeitet. Wie gesagt kann man jetzt viel besser mittels Navicontroller durch die Szenen laufen, die Dialogoptionen stehen jetzt starr und werden via Cursor gewählt.

Und die Gesten sind nicht 1:1 vom Controller auf Move übertragen worden, und wohl genau deshalb hatte ich in der Demo so meine Probleme damit, denn wers mehrfach mit Pad durchgespielt hat muss sich wirklich umstellen.

Kleines Beispiel : Szene im Hotel mit Scott Shelby an der Tür. Da muss man den Move senkrecht halten und damit quasi die Stellung des (Unter)Armes nachahmen und diesen dann langsam noch oben ziehen, und dann halt die Klopfbewegung nachahmen. Das ist durchaus "lebensechter" als bei der Dualshock-Steuerung, aber wie gesagt leicht ungewohnt. Hab dann auch die Schlägerei direkt man böse verloren, die Gesten waren aber reallistischer mit Move.

Generell kann man sagen dass die Move-Steuerung besser ist (allein wegen des Navigierens innerhalb der Szene) und auch realistischer, aber entsprechend auch mehr Einarbeitungszeit benötigt. Den obigen Kampf z.b. fand ich mit Move um einiges intensiver als mit Dualshock. Bin echt mal gespannt auf die Stelle mit Madison und dem Doktor im Keller, die war mitm Pad schon extrem intensiv, mit Move wird das sicher noch ne Ecke intensiver.
Danke für deine ausführliche Antwort.

SaschaW
2010-09-22, 21:31:10
Ich hab übrigens (nachdem ich ~70 min Patchdownloadzeit hatte, das PSN ist mal wieder lahm) meine erste Runde Heavy Rain mit Move gemacht :

Damit ich nicht lange rumplänkeln muss hab ich den Taxidermist-DLC gespielt und bin irgendwie hin- und hergerissen.

Die neue Navigation innerhalb der Szene (Navicontroller Analogstick bewegt den Character direkt) ist deutlich besser (wenn auch nicht perfekt, besonders wenn man zwischen zwei Kamerawechseln hängt, z.b. im ersten Stock bei der Treppe) und kommt jetzt eher an Spiele wie Resident Evil oder Silent Hill ran, also mehr genretypsich.

Die Gestensteuerung für Move ist jedoch zwiespältig.
Es gibt Gesten die wirklich gut gemacht sind, z.b. wenn man den Schlüssel aus der Jacke klaut, muss man mit der Move in den Schirm, also auf die Tür zu greifen und dann die Move drehen, als würde man nen Schlüssel nutzen. Das ist gut umgesetzt.
Schlecht hingegen sind einige andere Gesten die andere Tasten nutzen. Wenn man entdeckt wurde kann man sich an diversen Stellen verstecken, und ich habs spontan unterm Bett im Schlafzimmer probiert. Die Geste für sich darunter zu verstecken war sehr eigenartig : Dreieck (Motioncontroller), Motioncontroller nach unten ziehen, L2 (Navicontroller) und dann (!) noch Viereck aufm Motioncontroller und das alles gedrückt halten. Das sieht dann so aus dass man für Viereck aufm Motioncontroller einen Finger der linken Hand nehmen muss, also quasi Navi in der Hand halten, dort L2 mit Zeigefinger und dann z.b. mitm Daumen der selben Hand and den Motion ran muss. Find ich arg gewöhnungsbedürftig.

Was mich persönlich allerdings stört : Man spiel so ein Spiel ja in passendem Ambiente, also entsprechend laut mit Surround und v.a. im Dunkeln, ansonsten geht viel von der Atmosphäre des Spiels flöten. Und nun hab ich mir damals extra nen TV mit ner kleineren Versionsnummer genommen da ich kein spiegelndes Panel wollte, mein Sammy ist also verhältnissmässig matt. Allerdings sieht man trotz matten Panel dann halt immer die (meist) blaue (wechselt je nach Situation auch mal) Kugel die sich im Schirm spiegelt. Liegt halt in der Natur der Sache, und lässt sich mit ner Lichtquelle verhindern, aber HR ist halt ein Spiel dass man im Dunkeln spielen sollte. Will garnicht wissen wie derbe dass bei Leuten mit nem Glossy TV aussieht, da stört dann die Reflektion der Kugel sicherlich extrem. Ich versteh nicht warum man da nicht evtl. die Kugelhelligkeit im Controller runterregelt, bzw. sowas dort nicht eingebaut hat.

Aber alles in allem steigert Move die Intensität dieses ohnehin genialen Spiels nochmal. Wer also Move hat sollte es sich mal anschauen.

Abnaxos
2010-09-23, 01:18:35
Was mich persönlich allerdings stört : Man spiel so ein Spiel ja in passendem Ambiente, also entsprechend laut mit Surround und v.a. im Dunkeln, ansonsten geht viel von der Atmosphäre des Spiels flöten. Und nun hab ich mir damals extra nen TV mit ner kleineren Versionsnummer genommen da ich kein spiegelndes Panel wollte, mein Sammy ist also verhältnissmässig matt. Allerdings sieht man trotz matten Panel dann halt immer die (meist) blaue (wechselt je nach Situation auch mal) Kugel die sich im Schirm spiegelt.
Wie bereits erwähnt, exakt das missfällt mir sehr und ist der Grund, weshalb ich mir noch kein Set gekauft habe (ich schreibe also nicht aus Erfahrung). Es braucht nichtmal einen Glossy-TV, die Tatsache, dass da irgend etwas leuchtet, ist einfach extrem störend. Das ist mir auch schon bei meiner brandneuen Xbox360 aufgefallen: Was macht diese Riesen-LED auf dem Controller, ausser zu gewaltig auf die Nerven zu gehen? Die Wiimote habe ich auch schon abgeklebt. Und nun kommt Move mit einem gigantischen leuchtenden Ball, der auch noch essenziell für die Funktionsweise ist, Abkleben dürfte eine schlechte Idee sein … mir will das einfach nicht passen. :(

Fetza
2010-09-23, 15:07:14
Besitzt du eine Wii mit Mote+?

Nope, aber ein kumpel hat die - und wir zocken öfter darauf. Für mich selbst würde sich die wii auch nicht lohnen.

Ist wohl das einzige was du zu deiner Falschaussage zu sagen hast.

Nö, nur die wahrheit.

Beim Wii Sports Resort Schwertkampf zb, auch wenn ich nicht weis was diese komische Forderung mit dem Thema zu tun hat. Sollte wohl nur von deiner Falschaussage ablenken.

Und komischerweise finde ich das nichtmal ansatzweise so akkurat in der steuerung, mein kumpel auch nicht. Und das hat alles mit dem thema zu tun.

Ihr macht hier zudem einen großen Fehler: Ihr vergleicht Wii Sports, was massiv auf Einfachheit und Massenkompatibilität getrimmt ist mit Sports Champion, was einen realistischeren Anspruch hat und gar nicht auf die breite Masse setzt (allein schon wegen dem Charakterdesign fällt das flach).

Das ist doch albern, sports championchip ist nicht deshalb für den hardcore markt, weil es präzisere steuerung ermöglicht. Ausserdem musst du dich mal entscheiden, angeblich soll move doch deiner meinung nach auch nur für casual games taugen...

Ansonsten hat Move bisher von Bewegungserkennung nicht viel zu bieten. Holst du bei Tischtennis einmal zu weit hinterm Körper aus, wechselt die Figur plötzlich in die Rückhand, obwohl du weiterhin die Vorhand schlägst...einfach weil kurzzeitig die Kamera den Bezug zur Kugel verliert.

Gerade bei wii sports hat es bisher noch immmer gereicht, irgendwie zu fuchteln, einfach so aus dem handgelenk heraus, wenn man mal ganz lustlos war, hat es sogar geklappt die hand einfach dabei noch unter dem tisch zu halten, der einfachheit wegen.


Was für eine dämliche Logik.

Dämlich ist hier nur dein agressives benehmen.

Shooter sind auf dem PC dank Maus und Tastatur genauso wie RTS denen auf der Konsole überlegen. Trotzdem gibt es sie auf der Konsole. Deshalb muss die Technik nicht gleich perfekt dafür geeignet sein und in Sachen Pointerfunktion gibt es nun mal weniger Präzision als bei anderen Techniken. Das reicht für die Casual Spieler, aber sicher nicht für HC Spieler bei einer optionalen Steuerung.

Und wo soll da jetzt die logische konsistente aussage sein? Weil also pad-steuerung mal so richtig scheiße ist, darf man nicht einen vernünftigen ansatz mit bewegungssteuerung gut finden?

Ob die pointerfunktion nicht so präzise ist, ändert nichts daran, das es eine pointerfunktion gibt. Desweiteren ist move seit ein paar tagen auf dem markt. Red steel war damals auf der wii auch ziemlich entäuschend, der zweite teil hat es schon viel besser gemacht.

Siehe oben. Für mich ist es halt keine echte Pointerfunktion.

Siehe deinen kommentar von der dämlichen logik.


Apfel mit Birnen Vergleich. Wenn es dir darum geht anspruchsvolle Bewegungssteuerungen zu vergleichen, dann doch bitte mit Spielen bei denen das auch geht. Vergleiche z.B. ein Tiger Woods Golf Spiel oder Vergleiche mal Shooter. Metroid Prime wird in Sachen Bewegungssteuerung, Pointerfunktion und Präzision auf lange Sicht die PS3 Konkurrenz in den Boden stampfen.

Ja ganz genau, äpfel und birnen vergleich passt ganz gut. Wie wäre es, wenn wir erstmal auf ein komplett auf die move ausgelegtes spiel warten, anstand den aktuellsten titel der wii, welche schon 4 jahre auf dem markt ist als vergleich heranzuziehen?

Tjo man kann sich die Welt auch schön reden. Casual Markt ist vor allem der Markt wo Familien oder Freunde zum Einsatz kommen, also durchaus gerne mehr als nur 2 Spieler (gut vielleicht hast du ja selten genug Freunde im Haus oder zockst nicht mit deiner Familie). Und genau da dürfte Move und genauso Kinect große Probleme bekommen.

Man kann auch einfach von einem ausreichend großen wohnzimmer ausgehen. Ansonsten kann man move halt nicht richtig nutzen.


Du glaubst und hoffst, aber hast im Endeffekt nicht wirklich Ahnung.

Na, da haben wir mal mal was gemeinsam. ;)

Die Latenz mit Move wird immer höher sein als das Gamepad in der jetzigen Form. Und Latenzen sind für HC ein nicht zu unterschätzender Faktor (ich sag nur Killzone 2 Steuerungsdebakel).
Was du weiterhin vergisst. Es ist gar nicht so einfach im Nachhinein Latenzen runterzupatchen, weil dann wiederum das Balancing eines Spieles total im Arsch sein kann (wurde ja schließlich vorher darauf optimiert) etcpp.

Du stellst dir das alles glaube ich ein wenig zu einfach vor.

Was die entwickler noch wirklich daran machen können, kann weder ich noch du stichhaltig spekulieren. Das sie nichts mehr optimieren können, scheint mir abwegig.

Sehe ich nicht so. Wenn ich mir im HC Bereich Metroid Prime anschaue sehe ich bei der PS3 nichts, was derzeit auch nur in die Nähe kommt.

Ja, wie gesagt kunststück. Ist wirklich ein epic fail von sony, nicht drei tage nach release das beste stück software für die wii-plattform, welche ja schon 4 jahre auf dem markt ist, zu schlagen.

Wii Sports zum Vergleich heranzuziehen finde ich wie gesagt schwierig. Da wäre es besser Spiele herzunehmen, die es auf beiden Plattformen gibt, die beide eine ernsthaftere herangehensweise haben. Ansonsten bringt es nicht viel.

DA müssen wir noch warten, aber sports championschip ist meiner meinung nach genaus so casual wie wii sports, weiß ja nicht, wie das die anderen hier sehen.

Btw. hast du eigentlich eine Wii und aktuelle Spiele ala Metroid Prime etc. gespielt?

Nope, wie oben bereits erwähnt, ein kumpel hat sie seit 2 jahren und wir zocken schon oft drauf.

Fetza
2010-09-23, 15:15:27
Es ist eine Kamera. Natürlich können Bilder analysiert werden. Aber wird es auch gemacht?

Jo, da gabs doch schon reichlich techdemos zu.

Dass kann die Wii mit Boardmitteln nicht. Richtig schick ist dieses auf der PS3 allerdings auch nicht.

Aber eine verbesserung.

Eine Körpererkennung wie MS es realisiert kann Move nie bieten, dazu ist es die falsche Technik.

Ich denke auch, man musste einen kompromiss eingehen, damit die latenz nicht zu groß wird.

Ich habe nie von einem Mikrofon gesprochen, dieses hat die Wii auch nicht.

Jo, habe da aus welchen gründen auch immer mikrofon gelesen.

Die Wiimote hat Lautsprecher. Wenn du einen Tennisball schlägst hörst du z.B. vom Schläger das Plong des Balles. Das ist ein extrem guter Effekt, welcher der Immersion sehr zuträglich ist.

Mhmm, ist mir ehrlich gesagt nie aufgefallen. Da finde ich den rumbleeffekt von der move aber wesentlich cooler.

Weshalb man bei Move darauf verzichtet hat ist nicht so richtig nachvollziehbar.

Vielleicht kein platz mehr? So groß ist der dildo ja nicht.

Von einen Mikrofon habe ich nie gesprochen. Wo soll ich dieses geschrieben haben?

Wie gesagt, da habe ich mich verlesen.

nampad
2010-09-23, 15:26:00
Man hat auf den Lautsprecher verzichtet, da der reelle Mehrwert sich in Grenzen hält.
Bei der Wii gibt es meines Wissens nach zwar einige gute Implementierungen (z.B. Tresor knacken), aber meist wird das Feature nicht wirklich benutzt.
Und dass durch so schlechte kleine Miniboxen bei Sachen wie Schlaggeräusche die Immersion enorm steigen soll, kann ich auch nicht glauben.

Wenn es gut gemacht ist, klar. Aber dann wäre Move schon wieder ein Stück teurer.

THEaaron
2010-09-23, 15:27:28
Finde den Sound aus den Wiimotes auch verdammt ekelhaft. Krieg jedes mal Zahnschmerzen wenn das Ding Töne ausspuckt.

DeadMeat
2010-09-23, 15:33:33
Es wird auch immer das Problem bleiben das es keine gut vergleichsplattform geben wird.
Selbst wenn man ein Titel von PS3 auf wii portiert wird endets meist als ungeeignet, wie Cod zb.
Und solang könnte man auch nicht sagen ob eine Methode kompromisslos besser wäre.

Fakt ist bei Titeln wie Red Steel2 oder Metroid Prime, funktioniert die Steuerung optimal mehr geht dort nicht. Das neue Zelda wird zeigen was mit Mote+ wirklich geht, aber am ende Spielts keine Rolle, solang die Steuerungen ihren zweck für ihre Spiele erfüllen bleibt alles andere kindisches Consolen Wars gebashe ohne sinn.

Ihr solltet euch lieber eher darum gedanken machen obs auch wirklich vernünftig eingebaut wird und unterstützt wird.


Edit: wie weit unterscheidet sich der Rumble vom Move zur Mote?

fizzo
2010-09-23, 15:38:03
Mhmm, ist mir ehrlich gesagt nie aufgefallen. Da finde ich den rumbleeffekt von der move aber wesentlich cooler.


Aber du spielst ja so oft mit deiner imaginären Wii :upicard:

Die Wii-mote hat sowohl als auch. Auch in 3rd Party Spiele wie SH-SM (Detektor) oder NMH (Handyfunktion) wird der Lautsprecher sinnig genützt.

Fetza
2010-09-23, 15:56:28
Aber du spielst ja so oft mit deiner imaginären Wii :upicard:

Die Wii-mote hat sowohl als auch. Auch in 3rd Party Spiele wie SH-SM (Detektor) oder NMH (Handyfunktion) wird der Lautsprecher sinnig genützt.

Nö, ich habe ja wie bereits mehrfach erwähnt keine eigene wii. Darum kannste die facepalm wieder einpacken. Der Nunchuk hat keine rumblefunktion, der navigations-controller der move hingegen schon. Und genau das ist wichtig für immersion.

Der soundmodus ist mir bisher nie aufgefallen beim zocken. Und wenn man so die postings hier ließt, weiß ich auch wieso. Scheinbar haben die teile einen total schlechten mickeeklang. Wenn man dann was zockt mit dd-anlage, gehen die kleinen brüllwürfel wohl darin unter.

Im übrigen habe ich nie gesagt, die wii-steuerung wäre scheiße, sondern einfach das ich (und nen ganzen haufen leute hier wohl auch, als auch die fachpresse) die move präziser und als weiterentwicklung des steuerungskonzept empfinde.

xL|Sonic
2010-09-23, 16:09:36
Das ist doch albern, sports championchip ist nicht deshalb für den hardcore markt, weil es präzisere steuerung ermöglicht. Ausserdem musst du dich mal entscheiden, angeblich soll move doch deiner meinung nach auch nur für casual games taugen...


Das eine schließt das andere nicht aus. Casual Markt ist eine breite Masse. Wii Sports setzt auf eine Zielgruppe von 6 bis Open End. Das sieht man schon alleine an der Einfachheit und dem Charakterdesign.

Sports Championship wird diese Zielgruppe niemals bedienen. Es zielt eher auf eine Zielgruppe 16 - 35 oder sowas in der Richtung ab und macht das ganze dementsprechend auch etwas realistischer und anspruchsvoller, ist deswegen aber immer noch Casual genug. Das ändert nichts daran, dass sich beide Spiele nicht zum Vergleich eignen, weil anderer Ansatz



Gerade bei wii sports hat es bisher noch immmer gereicht, irgendwie zu fuchteln, einfach so aus dem handgelenk heraus, wenn man mal ganz lustlos war, hat es sogar geklappt die hand einfach dabei noch unter dem tisch zu halten, der einfachheit wegen.


Richtig, Zielgruppe und so, siehe oben. Einfach zu erlernen, Spaß mit der ganzen Familie. Und wie gesagt, ich kann auch das Tischtennis von Move aus dem Handgelenk spielen. Einzig das vor und zurück laufen geht so nicht.


Und wo soll da jetzt die logische konsistente aussage sein? Weil also pad-steuerung mal so richtig scheiße ist, darf man nicht einen vernünftigen ansatz mit bewegungssteuerung gut finden?


Du hast es nicht verstanden. Es geht darum, dass HC Gamer nicht zu einer optionalen Steuerung greifen, die keinen signifikanten Vorteil gegenüber der Padsteuerung bieten. Bei der Wii hast du keine Wahl. Bei der PS3 ist das Gamepad der Standard und Move nur Option. Solltest vielleicht mal weniger versuchen die Werbetexte Gebetsmühlenartig herunterzubeten.


Ob die pointerfunktion nicht so präzise ist, ändert nichts daran, das es eine pointerfunktion gibt. Desweiteren ist move seit ein paar tagen auf dem markt. Red steel war damals auf der wii auch ziemlich entäuschend, der zweite teil hat es schon viel besser gemacht.


Ein Pointer ist für mich etwas, wo ich drauf zeige und das ganze entsprechend auch an der Position korrekt auftrifft. Das habe ich bei Move eben nicht, weil ich keine Sensorleiste o.ä. als Gegenpart habe. Ich habe nur das kleine Kamerafeld, was ich kalibrieren muss (was man ja eh ständig machen muss und dadurch auch wieder die Fehleranfälligkeit erhöht und dann wiederum nervig für den Spieler werden kann). Aber genau da steckt der Fehler im Detail. Ich darf nicht ausserhalb der Kamera etc. sein und die Genauigkeit ist auch nicht die selbe. Von Sonys propagierten höheren Präzision für HC Gamer sehe ich nichts.

Ausserdem hat dildo4u mehrfach youtube Videos gepostet, dass Move bereits seit 2004 existiert. So neu ist das ganze also nicht, gerade für Sony eigene Entwicklungsstudios. 3rd Parties hatten lange genug Zeit mit der Wii Erfahrungen im Sektor der Bewegungssteuerungen zu machen.



Ja ganz genau, äpfel und birnen vergleich passt ganz gut. Wie wäre es, wenn wir erstmal auf ein komplett auf die move ausgelegtes spiel warten, anstand den aktuellsten titel der wii, welche schon 4 jahre auf dem markt ist als vergleich heranzuziehen?



s.o.


Man kann auch einfach von einem ausreichend großen wohnzimmer ausgehen. Ansonsten kann man move halt nicht richtig nutzen.


Wieso kann man davon ausgehen? Es ist ein klarer Kritikpunkt, den sich genauso gut Kinect gefallen lassen muss. Aber fällt natürlich schwer mit dem Blick durch die rosarote Brille.


Was die entwickler noch wirklich daran machen können, kann weder ich noch du stichhaltig spekulieren. Das sie nichts mehr optimieren können, scheint mir abwegig.


Zum einen limitiert die Technik, zum anderen vergisst du den Fakt, dass das Gamepad nach wie vor Priorität Nr. 1 hat. Gerade in MP spielen muss das ja alles entsprechend gebalanced werden und so einfach dürfte das nicht werden.


Ja, wie gesagt kunststück. Ist wirklich ein epic fail von sony, nicht drei tage nach release das beste stück software für die wii-plattform, welche ja schon 4 jahre auf dem markt ist, zu schlagen.


Wie gesagt, die Technik gibt es seit mind. 2004 in Entwicklung Sony intern. Ausserdem gibt es die Erfahrungswerte durch die Wii. Der Vergleich hinkt also etwas zu den ersten Tagen der Wii, wo in der Tat noch alles neu war.



DA müssen wir noch warten, aber sports championschip ist meiner meinung nach genaus so casual wie wii sports, weiß ja nicht, wie das die anderen hier sehen.



Siehe oben.


Nope, wie oben bereits erwähnt, ein kumpel hat sie seit 2 jahren und wir zocken schon oft drauf.

Tjo mir wurde das ja immer vorgehalten über Dinge urteilen zu wollen, die ich selber nicht besitze und ich somit keine Ahnung hätte. Jetzt kann ich das gerne mal zurück geben ;)

Deine Postings bzgl. Mikrofon usw. bekräftigen es sogar eher, dass du scheinbar nicht wirklich oft mit der Wii gespielt hast und dich damit nicht richtig beschäftigt hast (am besten ist ja der Einwurf einer DD-Anlage bei z.B. Tischtennis wo man die kleinen Lautsprecher der Wiimote auch hört :rolleyes:).

Oder die Behauptung es gäbe nur bei Move die Möglichkeit zur Raumerkennung (vor und zurück gehen z.B. obwohl man bei Spielen ala Boom Blox genau das auch schon seit Ewigkeiten auf der Wii machen kann).


P.S.: Was mir bisher auch noch nicht aufgefallen ist (weil nicht Abends gespielt) ist das was SaschaW gesagt hat mit der leuchtenden Kugel. Sowas habe ich gar nicht bedacht, aber man stelle sich mal ein Spiel ala Dead Space: Extraction oder Resident Evil vor, was man vorzugsweise mit sehr wenig Licht spielt und dann ständig die leuchtende Kugel vor der Nase und auch noch im Schirm zu sehen ist. Das könnte noch so ein richtiges NoGo werden (wie gesagt bisher ist mir das gar nicht bewusst gewesen, weil nicht Nachts gespielt und auch nichts aus dem Genre).

Drill
2010-09-23, 16:22:11
ist das wieder kindergarten hier.
es wird hier doch tatsächlich darüber gestritten, mit welchem controller es sich besser rumfuchteln lässt.
und natürlich sind auf beiden seiten wieder die üblichen verdächtigen zu sehen.

warum ist es so schwer einfach mal das hier:
... aber am ende Spielts keine Rolle, solang die Steuerungen ihren zweck für ihre Spiele erfüllen bleibt alles andere kindisches Consolen Wars gebashe ohne sinn.

Ihr solltet euch lieber eher darum gedanken machen obs auch wirklich vernünftig eingebaut wird und unterstützt wird.

zu herzen zu nehmen.

fizzo
2010-09-23, 16:28:15
Der Nunchuk hat keine rumblefunktion, der navigations-controller der move hingegen schon. Und genau das ist wichtig für immersion.

Na dann erzähl mal wo dies bis dato sinnvoll genützt wird. Das Leuchten des Dildos sicher auch
immersionsfördernd :ugly:

Der soundmodus ist mir bisher nie aufgefallen beim zocken. Und wenn man so die postings hier ließt, weiß ich auch wieso. Scheinbar haben die teile einen total schlechten mickeeklang. Wenn man dann was zockt mit dd-anlage, gehen die kleinen brüllwürfel wohl darin unter.

Hörensagen, selbst ausprobieren und urteilen. In NMH z.b. konnte man Glas klar die Anweisungen verstehen.

Im übrigen habe ich nie gesagt, die wii-steuerung wäre scheiße, sondern einfach das ich (und nen ganzen haufen leute hier wohl auch, als auch die fachpresse) die move präziser und als weiterentwicklung des steuerungskonzept empfinde.

Du hast im übertragen Sinn gesagt, das bei der Wii nur "gefuchtelt" wird - siehe vorherige Seite. Und deine Aussagen, z.b. zu Resort, sind einfach baised. Da halte ich mich lieber an Lightning ( http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=7439444&postcount=11)

Besitzt du überhaubt Move?

edit: Erste Zahlen:


Sony launched the PlayStation Move last week and as ever, VGChartz is here first to bring you the preliminary sales figures.

To start with, it is important to define what we mean by a unit of Move hardware - essentially a Move Controller plus PlayStation Eye Camera. Since there are so many different SKUs and configurations (Starter Bundle, controller and camera seperately, purchasing a second controller, existing camera users) we have to make some assumptions when estimating the amount of complete Move hardware in houses.

Starting with the Americas - the Sports Champions bundle sold around 50,000 units last week, each one counting as a new piece of Move hardware. Of this, around 10,000 units were bundled with PS3 hardware. Now the tricky bit, as well as the Sports Champion bundle, around 35,000 Move Controllers were also sold. Of these, we estimate that around 25% are for consumers who already own a PlayStation Eye Camera and the remainder are as a second controller. Therefore in total, around 60,000 units of Move hardware were sold in the Americas last week.

Moving on to Europe and there is no Sports Champions bundle as in the Americas, but there is a Starter Pack which includes the Camera and Move Controller. Around 70,000 Starter Packs were sold last week in Europe along with a further 30,000 Move Controllers. Assuming a similar 25% of Move Controller purchases are for users with an existing camera, around 80,000 units of Move hardware were sold last week in Europe taking the worldwide total to around 140,000 units as of September 18th with around 100,000 copies of Sports Champions also in homes across the world.

Sind mit Vorsicht zu genießen werden aber tendenziell richtig sein.

dildo4u
2010-09-23, 16:36:33
Vieleicht könnte man da das Bashen in ein extra Tech Thread splitten,denke viele Leute wollen sich hier informieren was sich an Move Games lohnt und was nicht.

DeadMeat
2010-09-23, 17:20:12
Vieleicht könnte man da das Bashen in ein extra Tech Thread splitten,denke viele Leute wollen sich hier informieren was sich an Move Games lohnt und was nicht.

Du bist da aber auch ganz vorn mit dabei, du solltest auch mal nen Gang runterschalten.
Lasst halt solche Kommentare einfach stehen und mach da nicht noch mit (falls du es nicht selber gestartet hast).

Trolle und füttern ....

Lightning
2010-09-23, 17:25:35
Vieleicht könnte man da das Bashen in ein extra Tech Thread splitten,denke viele Leute wollen sich hier informieren was sich an Move Games lohnt und was nicht.

Da hast du im Prinzip schon recht. Nachteil ist allerdings, dass sich Erfahrungsberichte mit Move und der Vergleich zur Nintedo-Konkurrenz thematisch stark überschneiden: Ich habe nochmal ein paar Seiten zurückgeschaut, und viele Beiträge beinhalten sowohl direkte Spielerfahrungen mit Move als auch den Vergleich zur Wii. Splitten ist also nicht so leicht.

Vielleicht sollte man daher eher diesen Thread bestehen lassen und eigene Threads für Sports Champions und co. eröffnen.

Ein seperater Vergleichs-Thread geht aber auch ok, wenn sich mehr User das wünschen.

nampad
2010-09-23, 18:24:45
Lasst halt solche Kommentare einfach stehen und mach da nicht noch mit (falls du es nicht selber gestartet hast).

Trolle und füttern ....

Hast damit eigentlich vollkommen recht, daher versuche ich mich hier schon kaum mehr zu beteiligen und würde manche User auch gerne ignorieren (technisch leider nicht möglich).
Nur ist es für Leute, die sich hier Hilfe zur Kaufentscheidung einholen wollen, sicherlich auch nicht toll, wenn nur Halbwahrheiten/Unwahrheiten von einigen hier ständen.


Ein seperater Vergleichs-Thread geht aber auch ok, wenn sich mehr User das wünschen.

Ein Playstation Move Spiele und ein Technik Thread wären toll.

SaschaW
2010-09-23, 18:28:35
Ich hab übrigens gestern Abend (wie in dem YT-Video das hier mal verlinkt wurde) ne ausgiebige Runde Gladiatorenkampf mit meinem freigeschaltetem Titus und der Conan Filmmusik gemacht. Das ist episch ^^

DeadMeat
2010-09-23, 19:29:45
Hast damit eigentlich vollkommen recht, daher versuche ich mich hier schon kaum mehr zu beteiligen und würde manche User auch gerne ignorieren (technisch leider nicht möglich).
Nur ist es für Leute, die sich hier Hilfe zur Kaufentscheidung einholen wollen, sicherlich auch nicht toll, wenn nur Halbwahrheiten/Unwahrheiten von einigen hier ständen.



Ein Playstation Move Spiele und ein Technik Thread wären toll.


Die vorhanden Ignore list funktioniert doch Prima :)

Duke Eiter
2010-09-24, 19:33:01
ich hab das Teil grad als Leihgabe hier und meine ersten Schritte waren sehr spannend und unterhaltsam.
Ich habe das Starterkit und Tiger Woods PGA Tour 2011 kurz angetestet. Frisbee und Tischtennis waren bisjetzt sehr spaßig.
Mal sehen, was ich ein paar Tagen davon halte... Ich muss auch dazu erwähnen, das ich die Wii mit Motion-Controller nie gespielt habe, bin also absoluter Newbie was das angeht.

Was nicht so gut ist, dass man eigentlich zwei Moves braucht, entweder optional für einige Spiele (z.B. Bogenschießen) oder um manche Spiele auch gegeneinander spielen zu können, die kein Hotseat ermöglichen.

to be continued...

Fetza
2010-09-26, 14:59:08
Richtig, Zielgruppe und so, siehe oben. Einfach zu erlernen, Spaß mit der ganzen Familie. Und wie gesagt, ich kann auch das Tischtennis von Move aus dem Handgelenk spielen. Einzig das vor und zurück laufen geht so nicht.

Die bewegungen sind dennoch nicht so präzise und du führst ja selbst schon an, das räumliche erfassung durch die kamera zusätzliche bewegungselemente ermöglicht.

Du hast es nicht verstanden. Es geht darum, dass HC Gamer nicht zu einer optionalen Steuerung greifen, die keinen signifikanten Vorteil gegenüber der Padsteuerung bieten. Bei der Wii hast du keine Wahl. Bei der PS3 ist das Gamepad der Standard und Move nur Option. Solltest vielleicht mal weniger versuchen die Werbetexte Gebetsmühlenartig herunterzubeten.

Weil deine behauptung unsinnig ist. Natürlich ist die move steuerung für shooter besser, als die padsteuerung. Erstens wird es durchaus move only titel geben (dead space extraction) und zweitens wird eine optionale move implementierung in shootern in der regel besser sein, als die padsteuerung - liegt in der natur der sache. Mit werbetexten habe ich nicht viel am hut, wenn man aber hier zwei leute seit vielen threadseiten ließt, die nur mehr schlecht als recht auf die move-steuerung bashen, muss man halt mal kontra geben.

Ein Pointer ist für mich etwas, wo ich drauf zeige und das ganze entsprechend auch an der Position korrekt auftrifft. Das habe ich bei Move eben nicht, weil ich keine Sensorleiste o.ä. als Gegenpart habe. Ich habe nur das kleine Kamerafeld, was ich kalibrieren muss (was man ja eh ständig machen muss und dadurch auch wieder die Fehleranfälligkeit erhöht und dann wiederum nervig für den Spieler werden kann). Aber genau da steckt der Fehler im Detail. Ich darf nicht ausserhalb der Kamera etc. sein und die Genauigkeit ist auch nicht die selbe. Von Sonys propagierten höheren Präzision für HC Gamer sehe ich nichts.

Dann kannst du nicht richtig kalibireren, die move umsetzung von re5 ist sehr geil, punkgenaues anvisieren ist ohne weiteres möglich. The shoot ist auch sehr präzise, was hier die ganze zeit von der pointerfunktion behauptet wird, kann ich nicht bestätigen. Da wo ich hinziele, sehe ich auch den pointer.


Ausserdem hat dildo4u mehrfach youtube Videos gepostet, dass Move bereits seit 2004 existiert. So neu ist das ganze also nicht, gerade für Sony eigene Entwicklungsstudios. 3rd Parties hatten lange genug Zeit mit der Wii Erfahrungen im Sektor der Bewegungssteuerungen zu machen.

Mag alles sein, nintendo wird auch viele jahre an einem entsprechenden konzept gearbeitet haben, trotzdem hat sich die wii-steuerung später noch entwickelt.

Wieso kann man davon ausgehen? Es ist ein klarer Kritikpunkt, den sich genauso gut Kinect gefallen lassen muss. Aber fällt natürlich schwer mit dem Blick durch die rosarote Brille.

Das hat nichts mit einer rosaroten brille zu tun, vielmehr braucht die steuerung halt eben etwas mehr platz. Alleine dadurch, das man den körper mehr mit einsetzen muss (vor- und zurückbewegung, dasselbe für die seiten), macht mehr platz notwendig.

Zum einen limitiert die Technik, zum anderen vergisst du den Fakt, dass das Gamepad nach wie vor Priorität Nr. 1 hat. Gerade in MP spielen muss das ja alles entsprechend gebalanced werden und so einfach dürfte das nicht werden.

Das wird alles daran hängen, wie gut sich move verkauft.

Tjo mir wurde das ja immer vorgehalten über Dinge urteilen zu wollen, die ich selber nicht besitze und ich somit keine Ahnung hätte. Jetzt kann ich das gerne mal zurück geben ;)

Nicht von mir, abgesehen davon rede ich nur von dingen, die ich auch selbst kenne. Ich muss nicht die wii selbst besitzen, wenn ich mindestens alle zwei wochen 6 stunden damit gespielt habe.

Deine Postings bzgl. Mikrofon usw. bekräftigen es sogar eher, dass du scheinbar nicht wirklich oft mit der Wii gespielt hast und dich damit nicht richtig beschäftigt hast (am besten ist ja der Einwurf einer DD-Anlage bei z.B. Tischtennis wo man die kleinen Lautsprecher der Wiimote auch hört :rolleyes:).

Naja, mein kumpel und ich metzeln lieber bei railgun-shootern oder red steel und solchen games, tischtennis nur selten, aber das empfinde ich wie gesagt auch als längst nicht so cool, wie das von sports championship.

Oder die Behauptung es gäbe nur bei Move die Möglichkeit zur Raumerkennung (vor und zurück gehen z.B. obwohl man bei Spielen ala Boom Blox genau das auch schon seit Ewigkeiten auf der Wii machen kann).

Das herausziehen von klötzen würde ich nicht mit der doch viel komplexeren erfassung durch die kamera vergleichen. Kopfbewegungen werden wohl kaum von den lagesensoren der wiimotion erkannt.

P.S.: Was mir bisher auch noch nicht aufgefallen ist (weil nicht Abends gespielt) ist das was SaschaW gesagt hat mit der leuchtenden Kugel. Sowas habe ich gar nicht bedacht, aber man stelle sich mal ein Spiel ala Dead Space: Extraction oder Resident Evil vor, was man vorzugsweise mit sehr wenig Licht spielt und dann ständig die leuchtende Kugel vor der Nase und auch noch im Schirm zu sehen ist. Das könnte noch so ein richtiges NoGo werden (wie gesagt bisher ist mir das gar nicht bewusst gewesen, weil nicht Nachts gespielt und auch nichts aus dem Genre).

Das stimmt, allerdings ist es auch eine frage, wie weit man von dem fernseher weg steht. Bei meinem kumpel sind das knapp 3 meter, bei mir 1 m.

Na dann erzähl mal wo dies bis dato sinnvoll genützt wird. Das Leuchten des Dildos sicher auch
immersionsfördernd :ugly:

Ja, wie wäre es, wenn man nicht gleich die erste woche als maßstab nimmt, was das spieleaufgebot anbelangt?

Du hast im übertragen Sinn gesagt, das bei der Wii nur "gefuchtelt" wird - siehe vorherige Seite. Und deine Aussagen, z.b. zu Resort, sind einfach baised. Da halte ich mich lieber an Lightning ( http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=7439444&postcount=11)

Ich habe auch immer gesagt, das nintendo der vorreiter in der bewegungssteuerung war. Biased bin ich sicherlich nicht, denn ich war auch stets der erste, der schlechte ps3 ports angeprangert hat. Games wie sf4 oder bayonetta habe ich und werde ich nie auf der ps3 spielen,

Besitzt du überhaubt Move?

Natürlich, dem bunten dildo gehört die zukunft. ;)

Sind mit Vorsicht zu genießen werden aber tendenziell richtig sein.

Ist doch schon garnicht schlecht, für ein paar tage verkaufszeit.

Mal meine persönlichen eindrücke zu re5 mit movesteuerung:

Anzielen der gegner funzt sehr prächtig, nur leider bleibt die steuerung dem (für meine begriffe) vermurksten konzept der serie treu. Man darf nach wie vor nicht laufen beim ballern und ich muss mit dem navi-controlle im anvisier-modus, den analogstick für die blickrichtungsänderung nehmen.

The shoot find ich persönlich sehr lustig, auch hier sehr präzises zielen und kein lag festzustellen. Allerdings wäre mir das game wohl keine 30 euro wert.

Ansonsten gibt sich sony viel mühe mit der software pflege, sogar das alte eyepet hat ein move-update erfahren.

Zum peacemaker wird sich bei mir warscheinlich noch diese knifte gesellen, für die gröbere zombieaction. :D :

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b0042p75pm/geizhalspre03-21/ref=nosim?m=A3JWKAKR8XB7XF

DeMarco
2010-09-26, 19:35:02
LOL, da kann ich ja mit meiner Peacemaker einpacken, hätte ich das mal eher gewusst. ^^



Am Samstag ist mein 2. einzelner Move Controller von amazon angekommen, muss schon sagen, dass der Gladiatorkampf & das Bogenschießen so weitaus mehr Spaß machen. Mit Volleyball & Boccia bin ich noch nicht so richtig warm geworden. Bei Tischtennis knabbere ich noch am Goldpokal, schon genial, wie der Schwierigkeitsgrad sukzessive ansteigt.

Freue mich riesig auf das neue Time Crisis, bin schon seit jeher Fan von Lightgun games. Laut Video hat es auch online modi, meld mich dann zum gemeinsamen Fetzen bei Dir Fetza. ;)

http://www.youtube.com/watch?v=s2yJotB157w&feature=player_embedded

SaschaW
2010-09-28, 11:50:31
Langsam kommt die Plastikzubehörwelle auch für Move ins Rollen. Sind mit Sicherheit ein halbes dutzend verschiedener Waffenaufsätze am Markt (bzw. kommen bald) und jede Menge Ladestationen, Skins, und unnötige Aufsätze.

Aber die Wumme hier sieht von alle am vielversprechendsten aus :
http://www.saschawillems.de/misc/ps3-move-blaster.jpg

Da hat sich wohl jemand (bzw. der Hersteller) echte Gedanken gemacht statt einfach was waffenähnliches um den Move herum zu basteln (siehe z.b. die MP5 und M16-Move"halterungen").

Allein die Tatsache dass man den Navi-Controller als Waffengriff verwenden kann und dass die Waffe wohl nen Ladeanschluss hinten für beide Controller hat dürfte sehr interessant sein. Ich denke mit dem Konzept machen Time Crisis, Killzone 3 und Co. sicherlich Spaß. Den kann man dann so halten wie ne echte Waffe und kann dann normal mittels Daumen am Navi navigieren.

Denke dass ist eins der interessanteren Accessoirs für Move..

GBWolf
2010-09-28, 12:08:10
Hm, ist schon im Prinizp dasselbe wie bei der Wii, haben das gestern mit den Demoversionen mal ausprobiert bei nem Freund. Einzig Heavy Rain schien mir die Steuerung wirklich Sinnvoll zu nutzen aber im Grunde....Partyspielzeug wie die Wiimote :) Ist ja nicht schlechtes aber wenig revolutionär ;)

dildo4u
2010-09-28, 13:35:31
VIDEO | iWatch: Tumble

http://www.youtube.com/watch?v=nhgkTjSpXAI&fmt=22

Sehr gutes Video zeigt schnell alle Variationen der Puzzles in Tumble.

MiamiNice
2010-09-29, 12:14:44
Habs mir gerade auch einen Move Controller bestellt. Eigendlich wollte ich eine Kamera für knapp 25€ kaufen da sah ich das Move Packet mit Cam, Move Controller und Demo CD für 30€. Hab da gleich zugeschlagen. Dabei habe ich mir "Sports Champions" bestellt, ist das brauchbar? Brauche ich noch einen Navigations Controller damit das spielen? Das der nicht dem Packet beiliegt finde ich total komisch. Gibt es noch andere Move Spiele die sich lohnen?

SaschaW
2010-09-29, 12:21:43
Nein, für SC braucht man keinen Navigationscontroller, aber es spielt sich am besten mit zwei Motion-Controllern (auch wenn einige Sachen, z.B. Bogenschiesse mit einem Controller gegen die KI viel einfacher ist als mit zweien, dafür aber weniger realistisch). Und ja, es lohnt sich, bisher der beste Titel für Move. Zeigt wie präzise Move arbeitet und macht daher auch mächtig Spaß, weil deine Bewegungen halt so präzise umgesetzt werden. Ansonsten gibts momentan nicht viel was sich lohnt. Tumble (im PSN) evlt., das zeigt gut was mit Move machbar ist (Blöcke stapeln, eher so ne Art Puzzler), und Heavy Rain mit Move ist auch ganz nett (hab aber rmal ausführlich weiter vorne geschrieben welche Nachteile es da gibt). Aber ansonsten muss man halt noch ein wenig abwarten bevor weitere interessante Move-Titel kommen. Time Crisis Raging Storm wird evtl. interessant (kommt ja bald), The Fight sieht bisher leider nicht so prall aus, und dann halt nächstes Jahr Kram wie Killzone 3 und SOCOM 4.

MiamiNice
2010-09-29, 12:24:15
Ich brauche für einen Player am besten 2 Move Controller für das Sport Spiel? Habe ich das richtig verstanden? Wozu ist dann der Navi Stick?

John Williams
2010-09-29, 12:27:10
Ich brauche für einen Player am besten 2 Move Controller für das Sport Spiel? Habe ich das richtig verstanden? Wozu ist dann der Navi Stick?

Nein brauchst du nicht unbedingt. Beim Bogenschiessen z.B. simulierst du mit einem Move Controller das halten des Bogens, mit dem zweiten simulierst du das herrausholen eines neuen Pfeiles aus dem Köcher und das spannen des Pfeils.

Mit einem Controller steuerst du das Fadenkreuz wie mit einer Lightgun.

Bei dem Gladiator Spiel hälst du mit einem Move Controller das Schwert, und mit dem zweiten das Schild. Auch das funzt mit einem, in dem du zwischen Schwert und Schild hin und her wechseln kannst.

SaschaW
2010-09-29, 12:27:12
Ja, mit zweimal Move hat man dann z.B. einmal Schildhand und einmal Waffenhand beim Gladiatorenduell, geht natürlich auch mit nur einem Controller. Beim Bogenschiessen ists mit zweien schwerer, der eine ist quasi rechte Hand (Richtung Köcher, also quasi Pfeil), rechts dann Bogen und mit beiden muss man spannen. Mit einem Controller geht das Spannen automatisiert wenn der Pfeil eingelegt wurde und machts halt leichter.

Und der Navi ist quasi ein halber Dualshock, mit dem man durch Szenen navigieren kann (Daher der Name). Den braucht man dann bei Spielen wo man auch in der Szene rumläuft, also z.B. Heavy Rain oder Resident Evil, oder halt später auch richtige Shooter (kein On-The-Rails Kram). Bei Sports Champions wird der nicht genutzt.

MiamiNice
2010-09-29, 12:32:27
KK, Danke. Da werde ich erstmal bei einem Move Controller bleiben und mir dann wen Time Crysis kommt noch einen Navi Controller und die Gun aus dem Post weiter oben hohlen. Die Kumpels sollen dann ihre eigenen Controller mitbringen wen sie mitzoggern wollen. :)

Fetza
2010-09-29, 16:42:16
LOL, da kann ich ja mit meiner Peacemaker einpacken, hätte ich das mal eher gewusst. ^^



Am Samstag ist mein 2. einzelner Move Controller von amazon angekommen, muss schon sagen, dass der Gladiatorkampf & das Bogenschießen so weitaus mehr Spaß machen. Mit Volleyball & Boccia bin ich noch nicht so richtig warm geworden. Bei Tischtennis knabbere ich noch am Goldpokal, schon genial, wie der Schwierigkeitsgrad sukzessive ansteigt.

Freue mich riesig auf das neue Time Crisis, bin schon seit jeher Fan von Lightgun games. Laut Video hat es auch online modi, meld mich dann zum gemeinsamen Fetzen bei Dir Fetza. ;)

http://www.youtube.com/watch?v=s2yJotB157w&feature=player_embedded

Immer gern. :)

Langsam kommt die Plastikzubehörwelle auch für Move ins Rollen. Sind mit Sicherheit ein halbes dutzend verschiedener Waffenaufsätze am Markt (bzw. kommen bald) und jede Menge Ladestationen, Skins, und unnötige Aufsätze.

Aber die Wumme hier sieht von alle am vielversprechendsten aus :
http://www.saschawillems.de/misc/ps3-move-blaster.jpg

Da hat sich wohl jemand (bzw. der Hersteller) echte Gedanken gemacht statt einfach was waffenähnliches um den Move herum zu basteln (siehe z.b. die MP5 und M16-Move"halterungen").

Allein die Tatsache dass man den Navi-Controller als Waffengriff verwenden kann und dass die Waffe wohl nen Ladeanschluss hinten für beide Controller hat dürfte sehr interessant sein. Ich denke mit dem Konzept machen Time Crisis, Killzone 3 und Co. sicherlich Spaß. Den kann man dann so halten wie ne echte Waffe und kann dann normal mittels Daumen am Navi navigieren.

Denke dass ist eins der interessanteren Accessoirs für Move..

Ist schon ein interessanter ansatz, das futuristische design der waffe passt auch besser zur leuchtkugel. Was ich allerdings nach wie vor besser finde ist, wenn ich den navicontroller so in der linken hand halten kann. Auf dauer stelle ich mir das so zu unkomfortabel vor, da muss man quasi immer beide hände hochhalten.

Habs mir gerade auch einen Move Controller bestellt. Eigendlich wollte ich eine Kamera für knapp 25€ kaufen da sah ich das Move Packet mit Cam, Move Controller und Demo CD für 30€. Hab da gleich zugeschlagen. Dabei habe ich mir "Sports Champions" bestellt, ist das brauchbar? Brauche ich noch einen Navigations Controller damit das spielen? Das der nicht dem Packet beiliegt finde ich total komisch. Gibt es noch andere Move Spiele die sich lohnen?

Wo gibts das packet denn derart günstig?

MiamiNice
2010-09-29, 17:34:10
Ist schon ein interessanter ansatz, das futuristische design der waffe passt auch besser zur leuchtkugel. Was ich allerdings nach wie vor besser finde ist, wenn ich den navicontroller so in der linken hand halten kann. Auf dauer stelle ich mir das so zu unkomfortabel vor, da muss man quasi immer beide hände hochhalten.



Wo gibts das packet denn derart günstig?


Glaub mir Fetza, die Waffe willst Du nicht die ganze Zeit mit einer Hand halten. Ich schaffe es mit meiner Light Gun keine 3 Level im Time Crysis. Die Guns wiegen nämlich auch bissel was.

Das Packet habe ich mir heute von Amazon De geordert. Glaub das war schonmal offen oder so denn normal kostet es dort 64€.

Duke Eiter
2010-09-29, 19:56:29
ich wollt grad sagen, 30€ ist ein Hammerpreis. Wenn ich sowas sehen sollte, würd ich es mir direkt 2x zulegen!

NameLessLameNess
2010-09-30, 16:31:35
MAG 2.0 Patch für Move ist da. Gleich ma ausprobiern. Server sind down, ma sehn wie lang...

00-Schneider
2010-09-30, 16:43:47
MAG 2.0 Patch für Move ist da. Gleich ma ausprobiern. Server sind down, ma sehn wie lang...


Erfahrungsbericht dann bitte. :)

nampad
2010-09-30, 16:51:19
Ich würde den Patch wenigstens jetzt schon mal gerne ziehen. Das dauert bestimmt wieder ewig.

00-Schneider: Nimm endlich meine PSN-Freundschaftseinladung an ;)

dildo4u
2010-09-30, 16:52:17
Patch hat nur 133mb die neuen Maps kommen wohl extra?

00-Schneider
2010-09-30, 16:57:07
00-Schneider: Nimm endlich meine PSN-Freundschaftseinladung an ;)


Kein PSN für mich, da vorerst noch FW 3.41. ;)

Patch hat nur 133mb die neuen Maps kommen wohl extra?


Jo, als DLC.

NameLessLameNess
2010-09-30, 17:50:52
Patch lädt jetzt immerhin. Sind 520MB.

dildo4u
2010-09-30, 20:11:12
Jo 520mb stimmt da andere war der alte der ging noch flott der neue braucht ewig.

SaschaW
2010-09-30, 20:45:12
300.000 verkaufte Move-Einheiten in den ersten zehn Tagen (http://gamrfeed.vgchartz.com/story/82269/playstation-move-300000-units-sold-in-first-ten-days/).

Dazu sollte man aber das hier unbedingt lesen (http://www.vgchartz.com/article/82122/playstation-move-preliminary-sales-figures-in/), wo genau erklärt wird was vgchartz als "Einheit" verseht. Es sind also nicht 300.000 Controller verkauft worden, sondern wohl einige mehr, da viele sich (wie ich) zwei (oder mehr) gekauft haben, dass aber trotzdem nur als eine Einheit zählt.

Denke mal Sony dürfte durchaus zufrieden sein, auch wen ich persönlich mir ein größeres Launchtitel-Lineup gewünscht hätte.

NameLessLameNess
2010-09-30, 20:46:58
Jo 520mb stimmt da andere war der alte der ging noch flott der neue braucht ewig.
Ja, lade seit 17.50 und es braucht noch bestimmt 1 1/2 Stunden. Hehe. Glaub kaum das die Server danach überhaupt laufen.

Mein Eindruck zu Move überhaupt was heute angekommen ist, ist recht positiv schöne Wii-artige Erfahrung für wenig Geld wenn man die PS3 sowieso hat. Die Demos der Games sind allerdings nich so doll, Shoot gefällt mir noch am besten. Online muss sowas zu zweit schon rocken.
Heavy Rain ist etwas gewöhnungsbedürftig, gefällt mir aber besser als mit Pad. Navigator muss ich dann wohl auch noch haben.

Allerdings stört mich das Leuchten vom Bommel schon etwas, grad wenns Blau leuchtet brennt sich das schon etwas ins Auge und hinterlässt Schlieren, da mich sogar die Spiegelung des kleinen roten Punkts des Pads im TV gestört hatte, ist das jetzt ne andre Nummer mit dem dicken Leuchtbommel dran.

Fetza
2010-09-30, 20:48:21
300.000 verkaufte Move-Einheiten in den ersten zehn Tagen (http://gamrfeed.vgchartz.com/story/82269/playstation-move-300000-units-sold-in-first-ten-days/).

Dazu sollte man aber das hier unbedingt lesen (http://www.vgchartz.com/article/82122/playstation-move-preliminary-sales-figures-in/), wo genau erklärt wird was vgchartz als "Einheit" verseht. Es sind also nicht 300.000 Controller verkauft worden, sondern wohl einige mehr, da viele sich (wie ich) zwei (oder mehr) gekauft haben, dass aber trotzdem nur als eine Einheit zählt.

Denke mal Sony dürfte durchaus zufrieden sein, auch wen ich persönlich mir ein größeres Launchtitel-Lineup gewünscht hätte.

Wenn man die kurze zeit bedenkt, in der diese einheiten verkauft wurden, kann man auch nur zufriedensein. Bin mal gespannt, was das weihnachtsgeschäft so bringt. Da wird ja letztlich erst richtig die basis für move-spiele geschaffen.

Fetza
2010-09-30, 20:49:43
Glaub mir Fetza, die Waffe willst Du nicht die ganze Zeit mit einer Hand halten. Ich schaffe es mit meiner Light Gun keine 3 Level im Time Crysis. Die Guns wiegen nämlich auch bissel was.

Jo, stimmt schon - die präzision wird ja auch erhöht, wenn man die waffe mit beiden händen hält.

dildo4u
2010-09-30, 20:54:56
300.000 verkaufte Move-Einheiten in den ersten zehn Tagen (http://gamrfeed.vgchartz.com/story/82269/playstation-move-300000-units-sold-in-first-ten-days/).

Dazu sollte man aber das hier unbedingt lesen (http://www.vgchartz.com/article/82122/playstation-move-preliminary-sales-figures-in/), wo genau erklärt wird was vgchartz als "Einheit" verseht. Es sind also nicht 300.000 Controller verkauft worden, sondern wohl einige mehr, da viele sich (wie ich) zwei (oder mehr) gekauft haben, dass aber trotzdem nur als eine Einheit zählt.

Denke mal Sony dürfte durchaus zufrieden sein, auch wen ich persönlich mir ein größeres Launchtitel-Lineup gewünscht hätte.
Die zweite Woche lief besser als der Launch,wie ich schon gesagt hatte Mundpropaganda ist bei Motion Controllern alles.

Storm007
2010-09-30, 21:12:36
ich habe mir Move auch letzte Woche geholt. Macht echt spaß. Resi5Gold muß ich mich erst an die Steuerung gewöhnen.

Was soll eigentlich die Mini Golf Demo, die man nur mit einem normalen Pad spielen kann und nicht mit Move das nur bei der Vollversion geht.
Wie doof ist das denn?

NameLessLameNess
2010-09-30, 21:15:13
Was soll eigentlich die Mini Golf Demo, die man nur mit einem normalen Pad spielen kann und nicht mit Move das nur bei der Vollversion geht.
Wie doof ist das denn?
Richtig dämlich, hab ich vorhin auch ausprobiert. Die war sofort wieder von der Platte.