PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multi - Cyberpunk 2077


Seiten : 1 [2]

Bukowski
2020-12-21, 23:01:01
Achja, MP solls ja auch noch geben. Das hatte ich iwie schon erfolgreich verdrängt. :biggrin: Hoffe überlegen sich das nochmal gut. Im Moment kann ich mir nen halbwegs tauglichen MP in CP nur schwer vorstellen.

IC3M@N FX
2020-12-22, 00:22:28
Ich hab mal spaßeshalber Batman Arkham Knight installiert, ganz ehrlich es sieht sogar teilweise besser aus als Cyberpunk auf PS4/Xbox One.
Obwohl es ein komplett anderes Game ist und so gut wie keine NPC´s durch die Stadt laufen außer die Gegner.
Sehen die Licht & Schatten, die Neonlichter, Screenspace Reflection besser aus als Cyberpunk jetzt auf Konsolen.
Hätte Batman: AK ein One X/Pro Patch mit besseren Texturen, LoD und Dynamic 4K erhalten, sähe sogar Cyberpunk noch schlechter aus.
Wenn man bedenkt das dieses Spiel technisch auf dem PC ein Fiasko war und es läuft sogar noch auf Unreal 3....Das Spiel selbst ist aus 2015!

https://cdn.wccftech.com/wp-content/uploads/2015/06/batman-arkham-knight-ps4-2-740x416.jpg
https://cdn.wccftech.com/wp-content/uploads/2015/06/batman-arkham-knight-ps4-5-740x416.jpg
https://cdn.wccftech.com/wp-content/uploads/2015/06/xUuFJCM-740x416.jpg
https://cdn.wccftech.com/wp-content/uploads/2015/06/batman-arkham-knight-ps4-16-740x416.jpg

Lurelein
2020-12-22, 09:28:44
GOG ist aufgrund der nötigen Investitionen in Infrastruktur und Weiterentwicklung nicht profitabel.

Quelle? Weil das bezweifle ich extrem stark. CDPR betreibt GOG nicht aus Spaß an der Freude sondern wegen Geld. Wäre GOG nicht profitabel würde es eingestampft werden.

Dark198th
2020-12-22, 09:43:08
Quelle? Weil das bezweifle ich extrem stark. CDPR betreibt GOG nicht aus Spaß an der Freude sondern wegen Geld. Wäre GOG nicht profitabel würde es eingestampft werden.

CDPR ist ein börsennotiertes Unternehmen. Einfach mal die Finanzreports lesen!

Das eine Unternehmenssparte eingestampft werden muss, weil sie nicht profitabel ist, ist Kindergarten-BWL.

THEaaron
2020-12-22, 09:59:19
Eine Aussage in den Raum zu werfen und andere dann aufzuzwingen diese zu bestätigen ist auch eine Art von Diskussion...

;D ;D ;D

Bukowski
2020-12-22, 11:07:27
Lt dem Report da oben war gog profitabel in 2020 bisher. Nicht viel, aber immerhin. Geht jedenfalls aufwärts.

Dark198th
2020-12-22, 12:29:22
Lt dem Report da oben war gog profitabel in 2020 bisher. Nicht viel, aber immerhin. Geht jedenfalls aufwärts.

Ja und das dürfte vor allem an Cyberpunk liegen. Aber selbst wenn sie mit dieser Unternehmenssparte dauerhaft Verlust einfahren, bedeutet das ja nicht, dass sie deswegen eingestampft werden muss. Es gibt reichlich Gründe dafür, auch nicht profitable Unternehmensbereiche am Leben zu erhalten, zum Beispiel weil sie zu höheren Gewinnen anderer Unternehmensbereiche beitragen und diese den Verlust auffangen.

Am Beispiel von CDPR könnte das zum Beispiel die deutlich höhere Marge beim Verkauf eigener Titel wie Cyberpunk sein, die man zudem prozentual ziemlich genau beziffern kann, weil ja bekannt ist, wie viel sich Plattformen wie Steam und Co. selbst einverleiben. Aus unternehmerischer Sicht ist es ohnehin nachvollziehbar, dass die ihren Fokus immer auf die PC Version legen.

Lurelein
2020-12-22, 12:38:24
CDPR ist ein börsennotiertes Unternehmen. Einfach mal die Finanzreports lesen!

Das eine Unternehmenssparte eingestampft werden muss, weil sie nicht profitabel ist, ist Kindergarten-BWL.

Was denn mit dir los? Wenn du nur Leute ankacken willst und nichts sinnvolles beizutragen hast, lass es einfach.

Dark198th
2020-12-22, 12:49:55
Was denn mit dir los? Wenn du nur Leute ankacken willst und nichts sinnvolles beizutragen hast, lass es einfach.

Vielleicht hinterfragst du dich besser mal selbst, ließt dein eigenes Post und fasst dir an die eigene Nase. Ich spare mir da jetzt weitere Kommentare.

Bukowski
2020-12-22, 13:04:35
Ja und das dürfte vor allem an Cyberpunk liegen. Aber selbst wenn sie mit dieser Unternehmenssparte dauerhaft Verlust einfahren, bedeutet das ja nicht, dass sie deswegen eingestampft werden muss. Es gibt reichlich Gründe dafür, auch nicht profitable Unternehmensbereiche am Leben zu erhalten, zum Beispiel weil sie zu höheren Gewinnen anderer Unternehmensbereiche beitragen und diese den Verlust auffangen.

Am Beispiel von CDPR könnte das zum Beispiel die deutlich höhere Marge beim Verkauf eigener Titel wie Cyberpunk sein, die man zudem prozentual ziemlich genau beziffern kann, weil ja bekannt ist, wie viel sich Plattformen wie Steam und Co. selbst einverleiben. Aus unternehmerischer Sicht ist es ohnehin nachvollziehbar, dass die ihren Fokus immer auf die PC Version legen.


Is alles richtig. Wollte nur hinweisen, dass die garnicht so unprofitabel sind derzeit. ;) Und klar, ohne gog müsste man halt schauen, wieviel man extra latzen müsste, um die eigens verkauften Games woanders zu verkaufen.

Lurelein
2020-12-22, 14:15:28
Vielleicht hinterfragst du dich besser mal selbst, ließt dein eigenes Post und fasst dir an die eigene Nase. Ich spare mir da jetzt weitere Kommentare.

Nach einer Quelle zu fragen ist absolut okay und sinnvoll.

Wenn du anderer Meinung bist, ist das okay. Dann antworte mir nächste mal einfach nicht, wenn du nicht darauf klar kommst und dann ist gut. Keine Ahnung warum du da so ein großes Ding draus machst und mich passiv aggressiv angreifst.

Naja egal ...

Rizzard
2020-12-22, 14:29:24
Ohne Worte.^^
(Video geht nur 30 sek)

https://www.youtube.com/watch?v=SwYPmMrzY6I

Dark198th
2020-12-22, 15:13:52
Nach einer Quelle zu fragen ist absolut okay und sinnvoll.

Wenn du anderer Meinung bist, ist das okay. Dann antworte mir nächste mal einfach nicht, wenn du nicht darauf klar kommst und dann ist gut. Keine Ahnung warum du da so ein großes Ding draus machst und mich passiv aggressiv angreifst.

Naja egal ...

Ich verstehe deine Aufregung nicht. Du wolltest eine Quelle und ein aktueller Finanzbericht wurde weiter oben vor Deinem Post schon verlinkt von jemand anderem und sollte Auskunft darüber geben, ob seine Aussage richtig oder falsch ist. Darauf hatte ich dich hingewiesen. Mehr nicht. Ansonsten war ich an der ganzen Diskussion darüber ob GOG nun defizitär ist oder nicht zuvor gar nicht beteiligt.

Deine 2. Aussage war davon völlig unabhängig wenig qualifiziert, weshalb ich sie Kindergarten-BWL nannte. Darum machst du jetzt so ein Fass auf?
Imho etwas übertrieben, ich schlage vor, wie belassen es nun dabei. Wenn ich dich mit meiner Aussage „Kindergarten-BWL so gekränkt habe,entschuldige ich mich hiermit gerne.

Dicker Igel
2020-12-22, 16:29:05
Ohne Worte.^^
Die sind halt auf Zack! ;D

ChaosTM
2020-12-22, 16:33:34
Ohne Worte.^^
(Video geht nur 30 sek)

https://www.youtube.com/watch?v=SwYPmMrzY6I


Sir Spawnalot :D

Night City ist nicht real. Alles spielt sich in einer Matrix ab. Daher auch diese Art von Polizei ^^

Facepalm
2020-12-22, 22:24:12
Zocke auf der XSX. Was mich so wirklich stört, abseits der bereits hier erwähnten Unzulänglichkeiten, ist die schwammige Steuerung. Die Latenz ist auch im Performance-Modus deutlich spürbar. Ein sauberes Anvisieren der Gegner gleicht einem Kampf mit dem Controller. Wie sieht’s auf der PS5 aus?

Was ist eigentlich die Ursache einer Eingabe-Latenz. Dachte immer es würde mit der Bildrate zusammenhängen. Da das Game aber ~60FPS läuft, liege ich wohl in der Annahme falsch.

Tony Gradius
2020-12-23, 22:18:42
13 Millionen verkaufte Spiele.

https://www.eurogamer.net/articles/2020-12-23-cyberpunk-2077-has-sold-over-13m-copies-even-factoring-in-refunds

Dark198th
2020-12-24, 10:30:11
Ist wohl ein neuer Hotfix in der Version 1.06 erschienen

][immy
2020-12-24, 11:55:18
Das war gestern Abend überraschend. Hatte nicht mit Anspielungen auf Portal gerechnet. Echt lustig was sich hinter so mancher nebenmission verbirgt.

Was manch einer mit dem schwierigkeitsgrad hat, kann ich nicht nachvollziehen. Gestern eine Mission abgeschlossen die wohl weit über meinem Level war. Auf die Rambo Art war da nicht viel zu machen mit den Totenkopf Gegnern. Zwar hab ich es letztlich doch so gemacht, aber war nicht wirklich einfach. Viel Deckung und vorsichtiges vorrantasten war nötig, denn 2 Treffer reichten um zu sterben.

ChaosTM
2020-12-24, 12:55:33
Zocke auf der XSX. Was mich so wirklich stört, abseits der bereits hier erwähnten Unzulänglichkeiten, ist die schwammige Steuerung. Die Latenz ist auch im Performance-Modus deutlich spürbar. Ein sauberes Anvisieren der Gegner gleicht einem Kampf mit dem Controller. Wie sieht’s auf der PS5 aus?

Was ist eigentlich die Ursache einer Eingabe-Latenz. Dachte immer es würde mit der Bildrate zusammenhängen. Da das Game aber ~60FPS läuft, liege ich wohl in der Annahme falsch.


Spiel dich mit den Dead Zones. Ich hab das schwammige damit fast eliminiert. Kein Vergleich..

Facepalm
2020-12-24, 21:15:13
Spiel dich mit den Dead Zones. Ich hab das schwammige damit fast eliminiert. Kein Vergleich..

Danke für den Tipp. Hab’s auf Null gestellt. Ist zwar nicht weg, aber um einiges besser. Zockst auch auf der XSX?

Wombel
2020-12-25, 10:06:34
Irgendwie schon lustig. Das Game hat Bugs ich würde es am liebsten erstmal liegen lassen aber irgendwie kann ich es nicht und muss einfach weiter zocken.
Zumindest sind auf der PS5 seit dem 1.06er Patch die Abstürze deutlich weniger geworden

ChaosTM
2020-12-25, 12:01:29
Danke für den Tipp. Hab’s auf Null gestellt. Ist zwar nicht weg, aber um einiges besser. Zockst auch auf der XSX?


Ich spiele es am PC. Hab erst gesehen, dass du auf der XSX unterwegs bist, nachdem ich gepostet hatte. :)
Freut mich, dass es trotzdem geholfen hat.


@wombel



das kenne ich nur zu gut

msilver
2020-12-25, 12:22:22
Irgendwie schon lustig. Das Game hat Bugs ich würde es am liebsten erstmal liegen lassen aber irgendwie kann ich es nicht und muss einfach weiter zocken.
Zumindest sind auf der PS5 seit dem 1.06er Patch die Abstürze deutlich weniger geworden
Geht mir auch so

msilver
2020-12-27, 12:34:21
Mn3ZgSQu-Bk

RaI3gEHF5Hg

IC3M@N FX
2020-12-27, 13:00:25
Ich hab es liegen gelassen, ich hab bisher nur die Sidequests & Police Aufträge in Kabuki und in der Region gemacht Einführungsqeuest mit Dex ist noch offen.
Ich warte noch auf die beiden Patches für Januar/Februar dann entscheide ich ob ich bis zum Next Gen Patch warte oder es durchspiele.

Dicker Igel
2020-12-27, 14:10:03
Auf derartige Bug-Videos würde ich nix geben, den Scheiß kann man ja auch provozieren etc ... Klar hat man ab und an Bugs, dass mal eine KI vor einem spawnt odA, aber extreme Aussetzer kann ich hier nicht bestätigen, wenn man nicht gerade wie ein methed up Mofo durch die CP-Welt poltert ...

Dorn
2021-01-03, 17:30:43
https://iserveyoumaster.isnichwahr.de/conversion/f0281d771dd89f82fcd30d73cd261c1309e17a6e/gif.mp4

Silentbob
2021-01-03, 17:51:46
Gestern mal wieder gestartet, Nebenmission gestartet, gestorben, Neustart am Checkpoint, Spiel abgeschmiert. Spielstand defekt, nice. CDPR hat wirklich ganze Arbeit geleistet :up:

Immerhin kann man sich die Pimmelgrösse aussuchen, da merkt man wo die Prioritäten lagen.....

Dark198th
2021-01-08, 22:46:18
Sony scheint mit der Rückerstattung mal in die Pötte zu kommen. Kann das Game seit heute nicht mehr starten.

Leider gibt es noch immer keinerlei Info von Sony. Mal gucken wann das auf der Kreditkarte zu sehen ist.

Das ist jetzt übrigens witzig, da ich es auf der PS5 in Version 1.05 über die Feiertage durchgespielt habe. Also zumindest die Hauptstory und die wichtigsten Nebenmissionen. Ca 45 Stunden waren es. Eigentlich viel zu kurz das Game im Vergleich zu Witcher 3

Tony Gradius
2021-01-08, 23:11:57
Das ist jetzt übrigens witzig, da ich es auf der PS5 in Version 1.05 über die Feiertage durchgespielt habe. Also zumindest die Hauptstory und die wichtigsten Nebenmissionen. Ca 45 Stunden waren es. Eigentlich viel zu kurz das Game im Vergleich zu Witcher 3

Working as intended:

Cyberpunk 2077 developer CD Projekt Red has revealed Cyberpunk's main campaign will be shorter than that of The Witcher 3 because the studio "got a lot of complaints" about the length of Geralt's story.


https://www.eurogamer.net/articles/2020-09-20-cyberpunk-2077-will-be-slightly-shorter-than-the-witcher-3-because-players-complained-the-witcher-3s-was-too-long

War natürlich prophylaktisches Marketinggeblubber, so ähnlich wie der Scarab Lord im Vorfeld des Beyond Light Releases, als die Leute auf einen Umfang wie Forsaken gehofft haben.
Habe nie kapiert, was an einem Spiel zu umfangreich sein kann, wenn die Qualität stimmt.

Goser
2021-01-08, 23:29:42
Sony scheint mit der Rückerstattung mal in die Pötte zu kommen. Kann das Game seit heute nicht mehr starten.

Leider gibt es noch immer keinerlei Info von Sony. Mal gucken wann das auf der Kreditkarte zu sehen ist.

Das ist jetzt übrigens witzig, da ich es auf der PS5 in Version 1.05 über die Feiertage durchgespielt habe. Also zumindest die Hauptstory und die wichtigsten Nebenmissionen. Ca 45 Stunden waren es. Eigentlich viel zu kurz das Game im Vergleich zu Witcher 3
Ich bin mit allen Story und Nebenmissionen auf rund 90 Stunden gekommen.
Habe abseits dessen nicht viel Zeit "verschwendet"
Und zb diese Polizei Quests (Blaue Symbole) habe ich dabei komplett außen vor gelassen.

Dark198th
2021-01-09, 09:47:18
Ich bin mit allen Story und Nebenmissionen auf rund 90 Stunden gekommen.
Habe abseits dessen nicht viel Zeit "verschwendet"
Und zb diese Polizei Quests (Blaue Symbole) habe ich dabei komplett außen vor gelassen.

Wie The Witcher 3 auch, hat das Game wirklich super interessante Nebenquests. Hier hat mir das Game wegen des Settings aber sehr viel besser gefallen als The Witcher 3. Das Setting ist einfach meins.

Naja, nun gibt es das Geld zurück. Ich kaufe es noch mal in der GOTY mit NextGen Patch und werde es dann noch mal spielen. Mal sehen wie es sich spielt, wenn es mal fertig ist. Das jetzt war ja mehr Early Access

ZeXes
2021-01-09, 14:47:15
Und da haben wir schon den ersten Leak zu einem möglichen DLC von Cyberpunk..

https://www.youtube.com/watch?v=tVHXqIdAf64

Dark198th
2021-01-10, 10:22:40
So, Erstattung ist auch gebucht.

Im Grunde ist das jetzt für CDPR richtig blöde gelaufen. Es ist ja locker 3 Wochen her, dass man bei Sony die Erstattung beantragen konnte. Der Release liegt nun schon einen Monat zurück. Spätestens mit Patch 1.05 zu Weihnachten war das Game halbwegs spielbar.

Viele werden das Game nun also wie ich durchgespielt haben und bekommen nun trotzdem ihr Geld zurück, selbst dann, wenn sie das Ding platiniert haben. Das ist schon absurd und das wird CDPR einiges kosten. Der ein oder andere wird es sicher irgendwann nochmals kaufen, aber wohl eher nicht zum Vollpreis und auch erst in einer GOTY.

Selbst wer es jetzt durchgespielt hat, kann die Erstattung ja scheinbar noch immer beantragen.

Heelix01
2021-01-10, 10:30:29
Die gebraucht Preise sind eindeutig zu hoch :(
Für 30€ würde ich es mitnehmen .... auf der PS5 soll’s ja spielbar laufen und ob irgendwo NPC in der Luft hängen etc. ist mir egal.

MiamiNice
2021-01-10, 13:22:45
So, Erstattung ist auch gebucht.

Im Grunde ist das jetzt für CDPR richtig blöde gelaufen. Es ist ja locker 3 Wochen her, dass man bei Sony die Erstattung beantragen konnte. Der Release liegt nun schon einen Monat zurück. Spätestens mit Patch 1.05 zu Weihnachten war das Game halbwegs spielbar.

Viele werden das Game nun also wie ich durchgespielt haben und bekommen nun trotzdem ihr Geld zurück, selbst dann, wenn sie das Ding platiniert haben. Das ist schon absurd und das wird CDPR einiges kosten. Der ein oder andere wird es sicher irgendwann nochmals kaufen, aber wohl eher nicht zum Vollpreis und auch erst in einer GOTY.

Selbst wer es jetzt durchgespielt hat, kann die Erstattung ja scheinbar noch immer beantragen.

Wer im dem Teil mehr als 10 Stunden hat und es dann noch zurück gibt - rangiert imo am Bodensatz des Gerechtigkeitsgefühls.

Dark198th
2021-01-10, 13:58:52
Wer im dem Teil mehr als 10 Stunden hat und es dann noch zurück gibt - rangiert imo am Bodensatz des Gerechtigkeitsgefühls.

Mir scheint eher du hast nicht verstanden was hier passiert ist. Die meisten Leute können ja nicht mal was dafür. Die haben ihre Rückerstattung so wie ich auch direkt am ersten Tag als es angeboten wurde beantragt und zu dem Zeitpunkt war das Game vor allen auf den alten Konsolen unspielbar. Nun tat sich danach aber über 3 Wochen nichts. Keine Bestätigung von Sony, keine Info oder sonstwas. Übrigens auch keine Möglichkeit den Rückerstattungsantrsg irgendwo einzusehen oder rückgängig zu machen

Das es da, insbesondere nach den erschienen Patches, der ein oder andere noch mal startet und es versucht ist mehr als verständlich.

Nun, nach mehr als 3 Wochen wollte ich das Game starten um weiter Nebenmissionen zu spielen und plötzlich geht es nicht mehr. Eine Info von Sony habe ich noch immer nicht. Das Game ist nun aus meinem Katalog entfernt und der Betrag wurde rückerstattet.

Ich hatte inzwischen offengestanden gar nicht mehr daran geglaubt, dass der ganze Rückerstattungsprozess noch funktioniert und mich damit auch nicht mehr beschäftigt, zumal ich inzwischen ja auch Spaß mit dem Spiel hatte. Tatsächlich hatte ich sogar vermutet, dass Sony registriert hat, dass das Game von mir einerseits wieder installiert wurde, andererseits aber auch gespielt wird.

Darum hatte ich ja oben auch geschrieben, dass durch diesen extrem langsamen und wenig transparenten Prozess von Sony noch mehr Schaden für CDPR entsteht. Man kann den Spielern, die das vor 3 Wochen beantragt haben, auch gar keinen Vorwurf machen. Einmal beantragt gab es wie oben schon beschrieben werden auch gar keine Möglichkeit mehr, es rückgängig zu machen.

Ob es moralisch in Ordnung ist noch heute eine Rückerstattung zu beantragen ist eine andere Frage, es werden aber definitiv sehr viele Leute davon Gebrauch machen.

Drexel
2021-01-10, 14:57:09
Darum hatte ich ja oben auch geschrieben, dass durch diesen extrem langsamen und wenig transparenten Prozess von Sony noch mehr Schaden für CDPR entsteht.

Hätten sie ein vernünftiges Produkt releast, wären sie erst gar nicht in der Situation. Mein Mitleid hält sich da in Grenzen...

Silentbob
2021-01-10, 16:22:31
Ich hab hier die Diskversion liegen und kann gar nichts zurück geben. Hab es gelöscht und werde vielleicht nach dem NextGen Patch reinschauen. Aber als Boxed Käufer ist man in dem Fall auch gearscht.

Tony Gradius
2021-01-10, 16:24:08
Hätten sie ein vernünftiges Produkt releast, wären sie erst gar nicht in der Situation. Mein Mitleid hält sich da in Grenzen...

Da werden sie für das nächste mal aus ihrem Debakel gelernt haben. Lektionen, die viel Geld kosten, sind immer am lehrreichsten.

Ich denke, da werden jetzt alle bei CDPR mit Volldampf daran arbeiten, sehr gute Last Gen Versionen und Next Gen Patches fertig zu stellen. Allein schon, um die Scharte auszuwetzen und das Image wieder aufzupolieren. Ich plane den Kauf weiter fest ein. Das Gute kommt zu dem, der warten kann...

Dark198th
2021-01-10, 16:36:41
Hätten sie ein vernünftiges Produkt releast, wären sie erst gar nicht in der Situation. Mein Mitleid hält sich da in Grenzen...


Bin da völlig bei dir. Es ist auch nicht so, dass dieses Game das geworden ist was man erwartet hat. Man sieht das Potential, aber es ist schlicht nicht fertig.

Mir ging es auch mehr darum die Aussage von MiamiNice zu relativieren, denn selbst wer hier anders denkt, hatte bzw hat gar keine Chance da noch was zu ändern und andere wiederum können die Lage gerade extrem ausnutzen.

ZeXes
2021-01-10, 16:58:35
Ich war erst Megahyped auf das Spiel, aber jetzt wo man die ganzen negativberichte hört und wie unfertig das Spiel sei, werde ich doch mit den Kauf auf die Game of the Year Edition warten.

Wenn so einen großes Spiel, wie Cyberpunk, zocken, dann möglichst bugfrei. Da kann ich auch zur Not bis Weihnachten 2021 drauf warten, wenn es sein muss.

00-Schneider
2021-01-13, 22:34:30
O3V4UBZmC9o


Next-Gen Update frühestens im Herbst, lol. ;D

Silentbob
2021-01-13, 23:22:17
Das war das letzte CDPR Spiel welches ich zum Release gekauft habe. NextGen Patch HERBST 2021.... Hype generieren und dann nicht liefern, kackladen.

(bezieht sich auf die NextGen Konsolen Fassung)

msilver
2021-01-14, 06:40:09
Das sie weiter verkacken, krass

Lurtz
2021-01-14, 07:43:13
Konsoleros nimmt CDPR richtig durch mit dem Spiel, das ist schon heftig.

Tony Gradius
2021-01-14, 08:32:41
Das war das letzte CDPR Spiel welches ich zum Release gekauft habe. NextGen Patch HERBST 2021.... Hype generieren und dann nicht liefern, kackladen.

(bezieht sich auf die NextGen Konsolen Fassung)

Für mich verständlich, dass sie das Spiel erst mal spielbar patchen und die Bugs weitgehend beseitigen, bevor sie andere Sachen forcieren, die das Spiel schöner machen.
Wer konnte auch was anderes glauben, nach dem Desaster zum Start? Da geht es um nichts weniger als den ramponierten Ruf und wir werden keine Bling Bling Next Gen Version sehen, bevor sie nicht eine wahrscheinlich ziemlich gut laufende PS4/XOne Version präsentiert haben.
BTW: Wieso kauft heutzutage eigentlich alle Welt Videospiele, ohne je einen, besser mehrere, Tests zum Spiel gelesen zu haben? Käme mir nicht in den Sinn.

Silentbob
2021-01-14, 08:59:52
Naja ist ja nicht so das die Werbetrommel seit gefühlten Jahren auf Hochtouren lief. Alle waren gehypt, Medien und Konsumenten. Wann gab es zuletzt bei nem AAA Spiel so ne Shitshow? Und nochmal, ich rede nur von den Konsolenversionen. Die PC Version scheint ja rund zu laufen.

Dorn
2021-01-14, 09:54:43
https://youtu.be/O3V4UBZmC9o
Next-Gen Update frühestens im Herbst, lol. ;D
Um genau zu sein zweites Halbjahr 2021, sagt er im Video. 01.07.21-31.12.21

Tony Gradius
2021-01-14, 10:27:40
Naja ist ja nicht so das die Werbetrommel seit gefühlten Jahren auf Hochtouren lief. Alle waren gehypt, Medien und Konsumenten. Wann gab es zuletzt bei nem AAA Spiel so ne Shitshow? Und nochmal, ich rede nur von den Konsolenversionen. Die PC Version scheint ja rund zu laufen.

Ich kapiere schon, dass die Verschiebung des Next Gen Patches frustet. Aber die "Shitshow" bezieht sich nun mal gerade nicht auf die PS5 und SX Versionen, sondern ganz speziell auf die PS4/XOne Versionen und da insbesondere auf die Vanilla-Konsolen. Da scheint es mir ganz logisch, dass die auch zuerst gefixt werden und sei es auf Kosten anderer Vorhaben.

Was den Hypetrain angeht: ich denke es ist möglich, einem Spiel entgegen zu fiebern, ohne Vorbestellung oder Day One Kauf. Viele machen das heutzutage nicht mehr, das wusste auch CDPR und hat die Old Gen Versionen bewusst bis zum Release unterschlagen, auch wenn sie mit Blümchen in dieser Videobotschaft darum herumreden.
Hoffentlich lernen die Konsumenten daraus. Früher gab´s das so nicht, da hat man schön den Test in der Maniac oder der Video Games abgewartet und ist dann erst in den Laden gerannt.

Rizzard
2021-01-14, 10:43:43
Cyberpunk ist eine traurige Angelegenheit in der Konsolenhistory.

Ein Release der so nie hätte stattfinden dürfen.

Das die Prioritäten natürlich darin liegen erst mal Performance und Bugs in den Griff zu bekommen ist logisch, aber für mich als PS5-Spieler ist es fast ein Armeitszeugnis, das ich noch über ein halbes Jahr warten soll, bis ich überhaupt meine PS5-Version bekomme.
Und ganz ehrlich, der Zug ist dann vermutlich abgefahren. Ich werd´s noch durchspielen, und werde Cyberpunk als verbuggtes Spiel in Erinnerung behalten, welches grafisch von jedem (PS4-)Exklusivspiel von Sony abgehängt wurde, und das obwohl ich es auf der PS5 gespielt habe.

Was mich an der ganzen Geschichte aber am meisten aufregt, und wo ich mir nicht sicher bin ob ich das CDP überhaupt je verzeihen werde, ist der Ablauf der Testphase gewesen.
Überall hagelte es 90er Wertungen, und dann legt man das Spiel zuhause ein, und kann nicht fassen was man da soeben gekauft hat.

IC3M@N FX
2021-01-14, 10:50:24
Hätten sie die Konsolen Version im Februar 21 released, wäre es sicherlich besser gewesen.
Man hätte die Bugs & Co gesammelt von der PC Version und gefixed, und hätte mehr Zeit gehabt die PS4/Xbox One Version zu verbessern.
Dann wäre der Shitstorm ausgeblieben, wenn die Konsolen Version mit dem Februar Patch gekommen wäre.

icemanemp
2021-01-14, 13:44:09
Hätten sie die Konsolen Version im Februar 21 released, wäre es sicherlich besser gewesen.
Man hätte die Bugs & Co gesammelt von der PC Version und gefixed, und hätte mehr Zeit gehabt die PS4/Xbox One Version zu verbessern.
Dann wäre der Shitstorm ausgeblieben, wenn die Konsolen Version mit dem Februar Patch gekommen wäre.
Wer sagt das Februar 21 alle Bugs, Abstürze bei Konsolen behoben sind? Ich glaube nicht dran.
Softwareprojekte die solche Probleme zeigen sind nicht eben mal zu fixen.

Naja ich hab mein Refund bekommen. Vielleicht wird es irgendwann ein gutes, fehlerfreies Spiel. Aber in diesem Jahr glaube ich da nicht dran.

IC3M@N FX
2021-01-14, 14:38:40
Wer sagt das Februar 21 alle Bugs, Abstürze bei Konsolen behoben sind? Ich glaube nicht dran.
Softwareprojekte die solche Probleme zeigen sind nicht eben mal zu fixen.

Naja ich hab mein Refund bekommen. Vielleicht wird es irgendwann ein gutes, fehlerfreies Spiel. Aber in diesem Jahr glaube ich da nicht dran.

Ich rede nicht von allen Bugs sondern das, das Spiel im halbwegs fertigen zustand wäre.
Die LastGen Konsolen Version wäre Visuell & Performance technisch in annehmbaren Bereich.
CPR hat ja selber betätigt das noch einiges an Luft nach oben ist Visuell & die Performance bei den LastGen Konsolen.
Die späteren Patches würden dann die kostenlosen DLC´s und letzten Bugs fixen beim derzeitigen Content bis zum Frühling hin, das wäre im normalen Rahmen dann bei einer Roadmap.
The Witcher 3 war auch Bugs und Performance technisch schlecht zum Release zwar nicht so katastrophal wie Cyberpunk 2077 aber ähnlich.
Erst nach 3-4 Monaten war das Spiel auf der PS4/Xbox One Visuell & Performance richtig gut, und kam der PC Version ziemlich nah dran bis auf die Max Settings am PC.

ChaosTM
2021-01-14, 16:59:03
Witcher 3 auf PS3/Xbox 360 unmöglich (https://www.pcgames.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/The-Witcher-3-Wild-Hunt-fuer-PS3-und-Xbox-360-unmoeglich-1106216/)

Die PS4 war damals gerade erst knapp über 1 Jahr* am Markt. Der Vergleich hinkt "minimal".

* 18 Monate um genau zu sein

IC3M@N FX
2021-01-14, 18:46:36
Witcher 3 auf PS3/Xbox 360 unmöglich (https://www.pcgames.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/The-Witcher-3-Wild-Hunt-fuer-PS3-und-Xbox-360-unmoeglich-1106216/)

Die PS4 war damals gerade erst knapp über 1 Jahr* am Markt. Der Vergleich hinkt "minimal".

* 18 Monate um genau zu sein

Sehe ich nicht so, die PS3/Xbox 360 haben beide 512MB RAM gegenüber der PS4/Xbox One 8GB das ist ein krasser unterschied wie Tag und Nacht.
Von 8GB->16GB ist es nicht mehr so ein krasser unterscheid zu den vorherigen Konsolen.
Selbst heute brauchen die meisten PC Games tatsächlich 4-6GB Arbeitsspeicher sehr selten 8-10GB und 4-6GB Grafikspeicher bei 1080p damit es normal läuft mit Mittel/High Settings.
Generell wird bei den Konsolen immer optimiert damit der RAM verbrauch sich in grenzen hält und es wird generell viel mehr gestreamt.
Daher wenn man Cyberpunk 2077 Konsolen Version die Zeit gegeben hätte z.b 3-4 Monate extra dann wäre es komplett anders gelaufen.
Die haben 60-70% ihrer Entwicklung ins PC gesteckt, und die Konsolen Version soweit entwickelt das sie mit ach und krach läuft.
Es gab weder eine Optimierung am Spiel noch wurde die Grafik wirklich auf das maximum an die Konsolen angepasst.
Da ist definitiv 15-20% mehr möglich hätte man es totoptimiert was Grafik und Performance angeht auf der PS4/Xbox One.

ChaosTM
2021-01-14, 22:20:41
Ich hab den Fehler gemacht den PS3/Xbox 360 Vergleich mit hinein zu nehmen. Ich wollte es noch raus löschen weil ich gedacht habe es wird auch so verstanden.
Vergiss das einfach.

Als W3 erschien war die aktuelle Generation 18 Monate alt und es lief mal gerade so..
Als CP77 erschien war die selbe Generation bereit 7!! Jahre alt.
Dass das nicht funktionieren kann versteht sich imho von selbst. Sie hätte die alten Krücken einfach nicht mehr unterstützen dürfen.

Die Nachfolge Generation ist jetzt ca 4,5 Jahre alt und auf der läuft es recht gut.

4,5 Jahre vs. 1,5 Jahre. Cp77 ist in der Beziehung ein Fortschritt

Ich muss wirklich präziser werden..

Tony Gradius
2021-01-15, 08:31:31
Ich muss wirklich präziser werden..

In der Tat. Ich, zum Beispiel, kapiere immer noch nicht, worauf du hinaus willst.

ChaosTM
2021-01-15, 10:06:08
Als Witcher 3 startet war die aktuelle Generation (PS4 XboxOne )18 Monate alt und es lief zu Beginn gar nicht wirklich rund. Erst nach einige Patches.

Als CP77 startete war die aktuelle Generation, PS4Pro und X-Box One S, bereits über 4 Jahre alt und auf denen läuft das Spiel eigentlich recht gut und das gleich zu Beginn. Auf jeden Fall besser als der dritte Witcher am Anfang auf der alten 4er.

Daher spreche ich von "Fortschritt". 4 Jahre vs 18 Monate - ich hoffe das war halbwegs verständlich. Wenn nicht ist es auch egal. War eigentlich nur ein sinnarmes Gedankenspiel ;)

Tony Gradius
2021-01-15, 10:15:23
Als Witcher 3 startet war die aktuelle Generation (PS4 XboxOne )18 Monate alt und es lief zu Beginn gar nicht wirklich rund. Erst nach einige Patches.

Als CP77 startete war die aktuelle Generation, PS4Pro und X-Box One S, bereits über 4 Jahre alt und auf denen läuft das Spiel eigentlich recht gut und das gleich zu Beginn. Auf jeden Fall besser als der dritte Witcher am Anfang auf der alten 4er.

Daher spreche ich von "Fortschritt". 4 Jahre vs 18 Monate - ich hoffe das war halbwegs verständlich. Wenn nicht ist es auch egal. War eigentlich nur ein sinnarmes Gedankenspiel ;)

Ah, jetzt habe ich deine These begriffen. Mir war nicht klar, dass du die "aufgemotzen" Pro Versionen der PS4/One als eigene Generation ansiehst.

DK2000
2021-01-15, 21:10:41
Sehe ich nicht so, die PS3/Xbox 360 haben beide 512MB RAM gegenüber der PS4/Xbox One 8GB das ist ein krasser unterschied wie Tag und Nacht.
Von 8GB->16GB ist es nicht mehr so ein krasser unterscheid zu den vorherigen Konsolen.
Selbst heute brauchen die meisten PC Games tatsächlich 4-6GB Arbeitsspeicher sehr selten 8-10GB und 4-6GB Grafikspeicher bei 1080p damit es normal läuft mit Mittel/High Settings.
Generell wird bei den Konsolen immer optimiert damit der RAM verbrauch sich in grenzen hält und es wird generell viel mehr gestreamt.
Daher wenn man Cyberpunk 2077 Konsolen Version die Zeit gegeben hätte z.b 3-4 Monate extra dann wäre es komplett anders gelaufen.
Die haben 60-70% ihrer Entwicklung ins PC gesteckt, und die Konsolen Version soweit entwickelt das sie mit ach und krach läuft.
Es gab weder eine Optimierung am Spiel noch wurde die Grafik wirklich auf das maximum an die Konsolen angepasst.
Da ist definitiv 15-20% mehr möglich hätte man es totoptimiert was Grafik und Performance angeht auf der PS4/Xbox One.

Gibt aber hier einen neuen Engpass I/O Leistung, der nicht berücksichtigt wurde. Hier kommt die Xbox One/PS4 HDD einfach nicht hinterher. Und der fehlende RAM für ein Caching tut sein übriges. Bin gespannt ob es auf dem Base Kisten je gut laufen wird (20-30 FPS).

Dark198th
2021-01-25, 15:58:35
Es dürfte noch sehr lange dauern bis Sony das Game wieder im Store anbietet

https://www.play3.de/2021/01/25/cyberpunk-2077-update-1-1-sorgt-fuer-abstuerze-und-kritische-fehler/


Gut, dass ich mein Geld zurück habe und ich möchte hier noch mal anmerken, dass das von mir am Ende gar nicht mehr gewollt war.

Dennoch, wenn ich das lese, fällt mir der doch etwas realitätsverklärende Kommentar von Miami Nice neulich ein.

Wer im dem Teil mehr als 10 Stunden hat und es dann noch zurück gibt - rangiert imo am Bodensatz des Gerechtigkeitsgefühls.

Man könnte das ja auch sehr viel zutreffender mal so formulieren:

Wer seine potentiellen Kunden bewusst arglistig täuscht, Falschaussagen zum Zustand der Konsolenfassung trifft, diese auch kurz vor dem Release bewusst und zum Zwecke der Vertuschung für Tests zurückhält um möglichst vielen Kunden in betrügerischer Absicht das Geld aus der Tasche zu ziehen, rangiert am Bodensatz des Gerechtigkeitsgefühls.

Wie ich hier schon zum Release geschrieben hatte, man hat das alles bewusst so eingeplant und hier eben auch einkalkuliert, dass viele Spieler von der Möglichkeit der Rückgabe keinen Gebrauch machen werden.

IC3M@N FX
2021-01-25, 17:14:54
Microsoft hätte mitziehen müssen und das Spiel aus dem Store verbannen müssen damit es eine Lehre ist für CDPR und eine Warnung an andere Publisher/Studios.
Die haben nur noch $€ gesehen der Rest war ihnen egal, klar wollen die jetzt das Spiel so schnell wie möglich in fertigen zustand bringen auf Konsolen.
Damit es wieder in Sony Store landet und der beschädigte Ruf nicht noch mehr im Arsch ist.
Aber bis dahin sollte man die ohne Kompromisse verbannen, ich hab das Spiel zwar nicht zurück gegeben aus reiner Faulheit.
Aber man sollte den Rest an Kundschaft vor sowas schützen, das Spiel ist gut aber CDPR hat einfach falsche Prioritäten gesetzt bei der Entwickelung.
Ich bin immer noch beim Prolog Quest und hab nur die Police & Nebenquest in Kabuki gemacht.
Solange keine 1-2 Major Patches draußen ist der umfassende Verbesserung für die Konsolen bringt fasse ich das Spiel auch nicht an.
Die hätten einfach bis ende Februar warten müssen mit den Konsolen Release.
Niemand hätte denen den Kopf abgeschlagen außer vielleicht die Investoren aber denen kann man es eh nie recht machen.

dargo
2021-01-25, 17:24:13
Wenn du glaubst, dass 3 Monate später die Konsolenfassungen fertig sind dann bist du aber sehr optimistisch eingestellt. Die Konsolenfassungen brauchen imo mindestens 6 Monate wenn nicht sogar mehr.

Dorn
2021-01-25, 18:25:44
Wer sagt das Februar 21 alle Bugs, Abstürze bei Konsolen behoben sind? Ich glaube nicht dran.
Softwareprojekte die solche Probleme zeigen sind nicht eben mal zu fixen.
Genau so sieht es leider aus, der Januar Patch hat ja schon derbe enttäuscht, in so kurzer Zeit kann man nur reagieren. Wird bestimmt so ein Patch, der die Anzahl der Leute im Spiel zum Beispiel verringert etc. alles was schnell mehr Performance bringt. Was CDPR nicht in Jahren geschafft hat, werden die in zwei Monaten auch nicht schaffen. Dass sollte jedem klar sein.

Da ich eh noch massig Spiele habe warte ich einfach ab, ja ich hab die PC Version aber selbst die rühre ich solange nicht an bis alles gescheit läuft.
Finde ich einfach eine Frechheit das man nicht alle Tasten frei belegen vom Spiel heraus, kenne ich nur so von kleinen Indie Spiele Studios. Vielleicht spiel ich sogar ein FPS mit Gamepad auf dem PC...lol.

Lurtz
2021-01-26, 10:36:20
Microsoft hätte mitziehen müssen und das Spiel aus dem Store verbannen müssen damit es eine Lehre ist für CDPR und eine Warnung an andere Publisher/Studios.
Die haben nur noch $€ gesehen der Rest war ihnen egal, klar wollen die jetzt das Spiel so schnell wie möglich in fertigen zustand bringen auf Konsolen.
Damit es wieder in Sony Store landet und der beschädigte Ruf nicht noch mehr im Arsch ist.
Aber bis dahin sollte man die ohne Kompromisse verbannen, ich hab das Spiel zwar nicht zurück gegeben aus reiner Faulheit.
Aber man sollte den Rest an Kundschaft vor sowas schützen, das Spiel ist gut aber CDPR hat einfach falsche Prioritäten gesetzt bei der Entwickelung.
Ich bin immer noch beim Prolog Quest und hab nur die Police & Nebenquest in Kabuki gemacht.
Solange keine 1-2 Major Patches draußen ist der umfassende Verbesserung für die Konsolen bringt fasse ich das Spiel auch nicht an.
Die hätten einfach bis ende Februar warten müssen mit den Konsolen Release.
Niemand hätte denen den Kopf abgeschlagen außer vielleicht die Investoren aber denen kann man es eh nie recht machen.
Was für eine Lehre? Microsoft und Sony haben doch kein Interesse, Spiele aus ihrem Store zu schmeißen, die wollen ebenso mit verdienen.

Bei Cyberpunk war das Fass für Sony jetzt halt voll, vor allem weil es einen so großen Hype hatte. Bei jedem kleineren Spiel, das keinen so großen Shitstorm nach sich gezogen hat, wäre es wahrscheinlich im Store geblieben, ist jetzt auch nicht das erste kaputte Konsolenspiel, nur die Dimensionen, mit denen der Sony-Support da überrannt wurde, hat ihnen wahrscheinlich den Rest gegeben...

Jochen Gebauer (Spielejournalist) behauptet laut Andeutungen ihm bekannter Industrievertreter wäre der Hals bei Sony wohl ganz schön groß auf CDPR. Bin mal gespannt ob das vor dem Next-Gen-Patch überhaupt ins PSN zurückkommt. Aber das Teil hat sich auf dem PC ja sowas von phänomenal verkauft, da ist es immerhin nicht kriegsentscheidend für CDPR.

Dicker Igel
2021-01-28, 21:26:37
Wenn du glaubst, dass 3 Monate später die Konsolenfassungen fertig sind dann bist du aber sehr optimistisch eingestellt. Die Konsolenfassungen brauchen imo mindestens 6 Monate wenn nicht sogar mehr.Das Problem sind ja eher die none Pro/X Varianten der Konsolen und nur für die PS4Pro und OneX releasen geht dann nicht wirklich. CDPR hätte das halt nur für NextGen releasen sollen und am besten erst diesen Sommer ...

Mir hat nun Sony schon vor geraumer Zeit das Spiel rausgenommen und die Kohle gutgeschrieben, obwohl ich auf deren Anfrage hin verneint habe, dass ich das Game stornieren möchte. Naja, hab ich mir halt die PC-Version geholt :freak:

crux2005
2021-01-28, 23:38:39
Isv9AAK36xQ

Zu früh. Aber später hätte das Video nicht so viele Views...


PS4 minimal schärfer und läuft minimal besser
XB1 minimal schärfer und läuft gleich schlecht
Abstürze behoben
neuer Bug wenn der Cload Save aus XBSX auf XB1 geladen wird

crux2005
2021-02-27, 02:46:33
yHxqDFzVPW8

Keine gute Werbung für Windows 10 und API/Streaming effizient ggü den last gen. Konsolen.

IC3M@N FX
2021-02-28, 15:03:40
Cyberpunk ist für die Konsolen Gamer tot, da helfen auch keine 10 Patches mehr.
Die haben eh ihre Kohle reingeholt beim Release als Multiplattform Game insbesondere der Hauptaugenmerk beim PC.
Trotz Warnungen ihres eigenen Entwicklerteams das, das Spiel in katastrophalen zustand ist weil es quasi eine Alpha Version ist für die Konsolen haben die es trotzdem Released.
CDPR wird nie wieder das volle vertrauen der Konsolen Gamer bekommen beim nächstem Spiel, was sie einst durch Witcher 2 & 3 aufgebaut haben egal wie gut das Games sein wird.
Der nochmals verspätete Hauptpatch für die Last Gen Konsolen die angeblich Visuell & Performance nach oben schraubt tut ihr übriges.
Ich finde es nur schade das Microsoft nicht wie Sony konsequent war, es vom Store zu verbannen.
Damit die es auch finanziell CDPR trifft, da hätte man ein Signal an alle Publisher geschickt damit die es zweimal überlegen Alpha Bananaware zu releasen.

Lyka
2021-02-28, 15:05:52
einfach keine Release-Dates mehr rauswerfen, nur damit die Leute was zum Sabbern haben. Aber das ist ein Problem der Firmenchefs.

IC3M@N FX
2021-02-28, 18:01:35
gelöscht

Tony Gradius
2021-02-28, 19:11:50
Ich finde es nur schade das Microsoft nicht wie Sony konsequent war, es vom Store zu verbannen.

Warum eigentlich nicht? Ansonsten geht man doch weitgehend im Gleichschritt vor, um dem Konkurrenten keine offen Flanke zu bieten...

Ex3cut3r
2021-02-28, 21:36:49
https://youtu.be/yHxqDFzVPW8

Keine gute Werbung für Windows 10 und API/Streaming effizient ggü den last gen. Konsolen.

Wurde ich nen großes Fragezeichen dran setzen. Die PC Version hat immer noch den Performance Bug drin. Wo man ohne sichtlich erkennbaren Grund massiv an Performance verliert. Nach meinen Erkenntnissen, darf man nix im Options Menü ändern, sonst taucht dieser Bug irgendwann auf. Grafikoptionen ändern ja, dann aber bitte mit kompletten Game Neustart hinterher. Dann tauch der Bug nicht auf IMO.

Rizzard
2021-03-01, 10:19:24
einfach keine Release-Dates mehr rauswerfen, nur damit die Leute was zum Sabbern haben. Aber das ist ein Problem der Firmenchefs.

Mich hätte ja mal interessiert wie das Spiel im April 2020 ausgesehen hätte.:freak:

Der Chef-Etage von CDPR glaube ich künftig jedenfalls nichts mehr.
Allein schon als es hieß die Mitarbeiter hielten es für einen Scherz, als bekanntgegeben wurde das Spiel wäre "Fertig".

Das das Spiel wegen fehlender Konsolentests lauter 90er Wertungen abgesahnt hat, wurmt mich heute noch.

00-Schneider
2021-03-01, 11:12:59
Das das Spiel wegen fehlender Konsolentests lauter 90er Wertungen abgesahnt hat, wurmt mich heute noch.


Das wurmt mich auch ohne die Konsolenversionen. Selbst die PC-Fassung verdient keine 90, da die angepriesene Open-World nur eine Hülle ist und grundlegende Mechaniken(Polizei, NPC-Verhalten, keine Aktivitäten) darin nicht funktionieren.

Ex3cut3r
2021-03-01, 11:36:36
Ne 90 sicherlich nicht. Das haben andere Games in der Vergangenheit besser hinbekommen. Was natürlich einzigartig ist, ist das Design bzw. der Stil des Spiels. So ein Szenario gibt/gab es eigentlich gar nicht bisher. Trotzdem hat das Game einfach viel zu viele Macken, und umso mehr man Zockt, desto mehr fällt die Fassade auf. Dazu keine Verfolgungsjagden, keine Flug Möglichkeiten, keine See Möglichkeit, eine Crash bzw. allgemein Physik die einfach zu easy gestrickt ist. NPCs reagieren einfach nicht, bzw. hauen einen vorgenerieten Standard Satz raus, keine Interaktion in der Welt, alles ist eigentlich "stumm" usw. all diese Punkte machen das Game einfach unglaubwürdig.

In einem GTA5, kann z.B. ein NPC eine Prostituierte abschleppen, bzw. steigt Sie ins Auto ein. Das sind einfach Details, die das Spiel glaubwürdiger machen, gut Rockstar ist da sicherlich seit GTA 3, spätestens San Andreas Referenz. Trotzdem erwarte ich, da von einen selbst angepriesen Satz vom Entwickler der wie folgt war, "We created the most immersive Video Game to date" einfach mehr. Das Ergebnis ist in diesen Szenario jedenfalls ein Armutszeugnis.

Wo das Game wiederum stark aufspielt, sind die Story Missionen und der Panam/Judy Zweig, die Charaktere, sehen nicht nur sehr detailliert und toll aus, sondern auch die Mimik dieser ist ziemliche Referenz. Leider, sind die Charaktere nach beenden der Story auch nur NPC like, das heißt, man kann nicht mehr besonders mit Ihnen Interagieren, dar auch diese wieder nur 1-3 Standard Sätze anbieten. Das ist wieder ein Immersions Bruch. Freizeit Aktivitäten mit diesen Charakteren wären IMO das mindeste, leider versagt CDPR wie oben bereits gesagt, vollkommen in diesem Punkt.

Rizzard
2021-03-01, 13:42:46
Vorallem vermittelt dir das Spiel zu Beginn gleich ein völlig falsches Bild.
Als Nomad kam ich zusammen mit Jacky in Night City an.
Es war Nacht, Jacky war am Steuer, und man selbst konnte als Beifahrer das Geschehen beobachten.
An einer Kreuzung gibt es dann Randale, ein Fluggerät kommt angeflogen, eine Spezialeinheit seilt sich ab und regelt die Situation.
Was schlussfolgert man daraus? Ähnlich wie in GTA muss es hier ein System geben, je nachdem wie kriminell man auftritt, umso härter bekommt man es mit den Gesetzeshütern zu tun. Fluggeräte, Spezialeinheit .... das wird geil.

Joar, was am Ende bei rum kam wissen wir ja alle. Die Cops spawnen um dich herum. ;)

Ex3cut3r
2021-03-01, 13:52:31
Ganz genau. Das dachte in an dieser Stelle auch noch. Spätestens beim ersten selbst erkunden bzw. "Quatsch" machen ala GTA, kommt dann die erste große Enttäuschung. :biggrin:

Ich stelle noch mal klar, einen GTA Klon muss man nicht erstellen, aber eine glaubwürdige Interaktion der "Open World" erwarte ich einfach. Punkt.

HotSalsa
2021-03-01, 14:36:49
Ganz genau. Das dachte in an dieser Stelle auch noch. Spätestens beim ersten selbst erkunden bzw. "Quatsch" machen ala GTA, kommt dann die erste große Enttäuschung. :biggrin:

Ich stelle noch mal klar, einen GTA Klon muss man nicht erstellen, aber eine glaubwürdige Interaktion der "Open World" erwarte ich einfach. Punkt.

Ganz genau! 3 Punkte machen mich diesbezüglich besonders sauer.

1. Einfach nicht die Ei.. zu haben, das Game zu verschieben, da es offensichtlich noch nicht fertig ist.

2. Nicht die Ei.. zu haben, klar heraus zu sagen, ok der Fokus in der Entwicklung hat sich geändert - das Spiel wird in der Form nicht auf last gen laufen.

3. Warum plant man die Entwicklung + release nicht halbwegs realistisch? Wenns halt 5 oder 6 Jahre dauert dann ist es eben so.

Punkt 1 und 2 konnten die Entwickler wahrscheinlich nichtmal selbst beeinflussen, Ab einer bestimmten deadline wird der release vom publisher oder dem Investor vorgegeben - das ist dann schon arglistige Täuschung, da sie ganz genau wussten, dass das game nicht fertig ist und 50% der ganzen tollen features fehlen.

Ich würde mir wünschen, dass 1 mal die BWL fuzzis die Verantwortung tragen müssten und nicht das "Fussvolk" :P - nach dem Motto "Ihre Entscheidung hat der Firma so geschadet, sie müssen die Boni der letzten 3 jähre zurückzahlen". Und mit dem Geld werden dann Jobs erhalten.

Ex3cut3r
2021-03-01, 14:54:20
Tja, das sind alles berichtigte Fragen. Man weiß es leider nicht. Was ich so gelesen habe, war das Game erst seit 2016 wirklich in Entwicklung. Die Assets/Concepts von 2012 und 2013 wurde mit Beginn 2016 größtenteils über Board geworfen.

2014,2015, Anfang 2016 hat man alles was man hatte an Entwickler an W3 und DLC beauftragt. Nun ende 2016 + 3-4 Jahre reichen halt nicht, wenn man "nur 100 Mann hat, und ein Open World Game "Deluxe" aufziehen möchte, was alles bisherige (so sagte man jedenfalls selber) in den Schatten stellen soll. Rockstar Games hat weit über 1000 fähige Programmierer und die nehmen sich halt auch die Zeit und achten auf Details und Glaubwürdigkeit ihrer Spiele. Das ist vermutlich der Unterschied.

Zudem kommen ein fragwürdiges Marketing (immense Kosten) und Fake Gameplay Trailers. Die größtenteils einfach nix mit dem fertigen Spiel zu tun haben. Zusätzlich hat man noch falsche Behauptungen, wie Car Modding und vieles mehr aufgestellt, die einfach glatt gelogen oder gestrichen wurden.

Fakt ist, es ziemlich viel schief gelaufen von A-Z IMO. Den Bonus Credit als Entwickler als CDPR (bei mir zumindest) total verspielt.

Das Game an sich, vor allem die Story Missionen sind gar nicht mal schlecht, aber wenn man sich das Potenzial ansieht, was einfach verschwendet wurden ist, dann kommt mir eine Wut und ja fast schon die pure Enttäuschung hoch. Das ist bitter.

Dorn
2021-03-01, 15:15:39
Tjo und mit dem Hack wurde CDPR noch weiter zurück geworfen in Sachen Termin Treue und ihren patches. Echt Krass was die ein Missmanagement betrieben haben. Eigentlich müsste in der Chefetage Köpfe rollen. CDPR ist jetzt für mich auf das Ansehen eines Bioware oder Blizzard gefallen.

HotSalsa
2021-03-01, 16:38:33
Ein Wort:

G R E E D

...zumindest einer bestimmten Gruppe / Ebene

crux2005
2021-03-01, 22:15:38
Ne 90 sicherlich nicht. Das haben andere Games in der Vergangenheit besser hinbekommen. Was natürlich einzigartig ist, ist das Design bzw. der Stil des Spiels. So ein Szenario gibt/gab es eigentlich gar nicht bisher. Trotzdem hat das Game einfach viel zu viele Macken, und umso mehr man Zockt, desto mehr fällt die Fassade auf. Dazu keine Verfolgungsjagden, keine Flug Möglichkeiten, keine See Möglichkeit, eine Crash bzw. allgemein Physik die einfach zu easy gestrickt ist. NPCs reagieren einfach nicht, bzw. hauen einen vorgenerieten Standard Satz raus, keine Interaktion in der Welt, alles ist eigentlich "stumm" usw. all diese Punkte machen das Game einfach unglaubwürdig.

In einem GTA5, kann z.B. ein NPC eine Prostituierte abschleppen, bzw. steigt Sie ins Auto ein. Das sind einfach Details, die das Spiel glaubwürdiger machen, gut Rockstar ist da sicherlich seit GTA 3, spätestens San Andreas Referenz. Trotzdem erwarte ich, da von einen selbst angepriesen Satz vom Entwickler der wie folgt war, "We created the most immersive Video Game to date" einfach mehr. Das Ergebnis ist in diesen Szenario jedenfalls ein Armutszeugnis.

Wo das Game wiederum stark aufspielt, sind die Story Missionen und der Panam/Judy Zweig, die Charaktere, sehen nicht nur sehr detailliert und toll aus, sondern auch die Mimik dieser ist ziemliche Referenz. Leider, sind die Charaktere nach beenden der Story auch nur NPC like, das heißt, man kann nicht mehr besonders mit Ihnen Interagieren, dar auch diese wieder nur 1-3 Standard Sätze anbieten. Das ist wieder ein Immersions Bruch. Freizeit Aktivitäten mit diesen Charakteren wären IMO das mindeste, leider versagt CDPR wie oben bereits gesagt, vollkommen in diesem Punkt.

Wenn dann wenigstens die Hauptstory und Nebenmissionen so ultra-mega-geil wären wie jeder 2. schreibt.

Oder wie ein Bekannter gesagt hat. Selber schuld wenn du Marketing Videos glauben schenkst. ;D
https://www.reddit.com/r/cyberpunkgame/comments/lvjmo5/wait_can_you_do_this/

Gynoug MD
2021-03-07, 16:33:57
Wenn dann wenigstens die Hauptstory und Nebenmissionen so ultra-mega-geil wären wie jeder 2. schreibt.

Oder wie ein Bekannter gesagt hat. Selber schuld wenn du Marketing Videos glauben schenkst. ;D
https://www.reddit.com/r/cyberpunkgame/comments/lvjmo5/wait_can_you_do_this/
Der Kommentar von dort fasst es mMn gut zusammen:
"I mean even playing as a corpo, I don’t feel like I’m a corpo. I feel like I’m just some dude with the ability to say a couple lines of corpo dialogue to get to the conclusion quicker."

IC3M@N FX
2021-03-22, 10:49:02
Einfach nur krass das spiel ist seid Dezember letzten Jahres draußen, und wir bewegen uns auf dem April zu.
Die kriegen es einfach nicht gebacken ein Patch rauszuholen der die meisten Design Fehler ausmerzt und Performance + Grafikqualität aller Konsolen bisschen steigert (Abseits des NexTGen Patch).
Insgesamt sind dadurch fast 4-5 Monate vergangen, ein Armutszeugnis man sieht wirklich in was für ein zustand dieses Studio ist, die nur nach den großen Reibach interessiert war wirklich traurig.

bluey
2021-03-22, 20:51:16
Jetzt mal ehrlich. Interessiert sich den überhaupt noch jemand für Cyberpunk? Selbst wenn es zurecht gepatcht worden ist. Ich habe bereits mein Geld wieder zurück bekommen und das Thema ist erledigt. Vielleicht mal für 15€ im Sale, aber die Aufmerksamkeit ist doch schon längst abgewandert.

Sardaukar.nsn
2021-03-22, 22:05:09
Ich denke für die 50-80 Stunden Spielzeit wurde die meisten Kunden ganz gut unterhalten.

Dorn
2021-03-23, 08:31:14
Jetzt mal ehrlich. Interessiert sich den überhaupt noch jemand für Cyberpunk? Selbst wenn es zurecht gepatcht worden ist. Ich habe bereits mein Geld wieder zurück bekommen und das Thema ist erledigt. Vielleicht mal für 15€ im Sale, aber die Aufmerksamkeit ist doch schon längst abgewandert.
Na wenn so gute Addons wie bei der Witcher 3 rauskommen, steigt das Interesse wieder immens. Bis dahin sollte es auch wieder Digital im PS Store geben. Also mit der Geschwindigkeit, wie die Patches raushauen bis Ende des Jahres. :freak:

Rancor
2021-03-23, 09:03:33
Jetzt mal ehrlich. Interessiert sich den überhaupt noch jemand für Cyberpunk? Selbst wenn es zurecht gepatcht worden ist. Ich habe bereits mein Geld wieder zurück bekommen und das Thema ist erledigt. Vielleicht mal für 15€ im Sale, aber die Aufmerksamkeit ist doch schon längst abgewandert.

Ja, ich interessiere mich dafür. Ich werde mir die Patchnotes von 1.2 durchlesen und dann schauen ob ich es nochmal beginne.

00-Schneider
2021-03-23, 09:41:46
Jetzt mal ehrlich. Interessiert sich den überhaupt noch jemand für Cyberpunk? Selbst wenn es zurecht gepatcht worden ist. Ich habe bereits mein Geld wieder zurück bekommen und das Thema ist erledigt. Vielleicht mal für 15€ im Sale, aber die Aufmerksamkeit ist doch schon längst abgewandert.


Hier ich.

Aber erst wenn der NextGen-Patch da ist, also wohl Ende2020/Anfang2021. Spiele ansonsten ungerne EarlyAccess-Versionen(was anderes sind die aktuellen Konsolenversionen nicht) und habe kein Problem zu warten. Dürfte dann auch für nen Zwanni zu bekommen sein.

crux2005
2021-03-24, 01:39:46
Jetzt mal ehrlich. Interessiert sich den überhaupt noch jemand für Cyberpunk? Selbst wenn es zurecht gepatcht worden ist. Ich habe bereits mein Geld wieder zurück bekommen und das Thema ist erledigt. Vielleicht mal für 15€ im Sale, aber die Aufmerksamkeit ist doch schon längst abgewandert.

So ist es. Die meisten werden es dann für ~10€ kaufen und in den Pile of Shame legen. :freak:

HotSalsa
2021-03-24, 09:11:49
Hier ich.

Aber erst wenn der NextGen-Patch da ist, also wohl Ende2020/Anfang2021. Spiele ansonsten ungerne EarlyAccess-Versionen(was anderes sind die aktuellen Konsolenversionen nicht) und habe kein Problem zu warten. Dürfte dann auch für nen Zwanni zu bekommen sein.
Sehe ich genauso, was für ein Blödsinn! Warum sollte ich jetzt die halbe Version spielen?? :freak:

CDPR hätte die Versionen für die last gen canceln sollen und dafür gleich alle next gen Versionen zur selben Zeit releasen sollen ...

Rizzard
2021-03-24, 13:42:57
Hier ich.

Aber erst wenn der NextGen-Patch da ist, also wohl Ende2020/Anfang2021. Spiele ansonsten ungerne EarlyAccess-Versionen(was anderes sind die aktuellen Konsolenversionen nicht) und habe kein Problem zu warten. Dürfte dann auch für nen Zwanni zu bekommen sein.

Anfangs war mein Plan das ich noch 1-2 Patches abwarte bis die Bugs und Glitches beseitigt sind, doch mittlerweile werde ich auch gleich auf den Next Gen Patch warten.
Leicht ärgerlich ist dann natürlich das ich später von meinen gespielten 35 Std nicht mehr viel wissen werde, aber egal.^^

msilver
2021-04-04, 08:42:31
Spiele es nun weiter, hab aber das Gefühl, dass es mehr ruckelt wie im Dezember und auch die NPCs spinnen mehr rum.

Fragste Dich! 😂

Edit: richtig beschissen auf ps4 pro

crux2005
2021-04-04, 21:40:16
tVPjbLRdOCY

CDPR wählt den erwarteten Weg. Downgrades für bessere Leistung bei last-gen Konsolen.

Lurtz
2021-06-15, 11:24:41
Das Spiel lässt sich im PSN wieder whishlisten, es dürfte also eine Rückkehr ins PSN mit dem nächsten Patch bevorstehen.

anddill
2021-06-15, 11:59:33
Ich vermute mal die kommen am/um den 22.6. rum mit einem fetten Patch mit AMDs FSR und ein paar Erweiterungen der Spielewelt.