PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multi - Was zockt Ihr gerade? (Bitte den Startbeitrag beachten!)


Seiten : 1 [2] 3 4 5

Iceman346
2010-02-08, 08:37:51
Wenn dir Anniversary gefällt spiel ruhig auch Underworld. Das ist quasi ein Mittelding aus Legends und Anniversary, die Sprungpassagen sind etwas leichter als Anniversary und es gibt etwas mehr Action, aber bei weitem nicht so viel wie in Legends. Dazu ists grafisch wirklich toll (wobei die 360 Version die optisch schlechteste ist und die PC Version die beste) und hat eine sehr interessante Implementierung von Quick Time Events.

drexsack
2010-02-08, 09:24:36
Ich spiel gerade Brütal Legend, das ist mal ganz was anderes und das Setting ist einfach nur Bombe. Das Spiel ist bisher sehr witzig, der Soundtrack bringt nur Spaß. Überraschend war für mich, das es auch RTS Abschnitte gibt, mit Headbangern, Groupies, Roadies und dann die gegnerische Bühne vernichten etc. Fetzt aber trotzdem :D

Lurtz
2010-02-08, 17:49:59
Ratchet&Clank - A Crack in Time

Leider erst jetzt, nachdem die Royal Mail meine erste Lieferung verloren hat.
Mein Ersteindruck: Ich finde es wie erwartet absolut großartig =)

Die Steuerung funktioniert wie gewohnt, das Gameplay wurde in einigen Bereichen erweitert, wie dem neuen Upgrade-System der Waffen, zudem gibt es jetzt noch einige andere Möglichkeiten sich zu beschäftigen, beispielsweise kann man in einem kleinen Bereich Weltraum nach Belieben kleine Planeten oder Händler anfliegen und Aufträge erfüllen oder Gegenstände für Upgrades sammeln. Das ganze ist freiwillig, ist aber wunderbar unkompliziert und kurzweilig eingebunden.
Humor und Einfallsreichtum ist natürlich wieder eine Menge vorhanden, das Artwork wie immer wunderschön und die Grafik macht immer noch einiges her, auch wenn ich die Framerate als recht niedrig empfinde, bzw. scheint sie des Öfteren einzubrechen.

Eines dieser Spiele wo man den Controller in die Hand nimmt und sich sofort ein solch gelungener Spielfluss einstellt, dass man am liebsten gar nicht mehr aufhören möchte :D

sandokan
2010-02-10, 12:52:49
Wolfenstein (PS3)
Hab lang darauf gewartet bis das Spiel mal günstig in UK zu erwerben war. Habs dann letzte Woche bekommen und Spiele seitdem fast täglich. Bin nach all den eher neutralen/negativen Tests doch angenehm überrascht. Mir gefällt er ausserordentlich gut und würde es im Shooter-Bereich zum Besten zählen was ich bisher gespielt habe (und das war Einiges).
Technisch ist es meiner Meinung nach perfekt. Die Steuerung ist äußerst präzise und die aktivierte Zielhilfe unterstützt beim Zielen perfekt, jedoch ohne dass ich wie bei COD-MW2 zum nächsten Gegner hingezogen werde, fast egal wie weit ich eigentlich dran vorbei ziele (nicht falsch verstehen: ich liebe MW2:D).
Auch der Sound ist meines Erachtens äußerst stimmig. Die Grafik ist sicher nicht mit Krachern wie Uncharted 2 oder Killzone 2 vergleichbar, aber ich find Sie absolut in Ordnung. Zumal ich gerade die Texturen als äußerst gelungen empfinde.
Zum Spiel selbst: Ich finde die "Freiheit" (nicht völlig frei aber immerhin) die man hat als äußerst angenehm und kann so einfach mal erkunden und schauen wie ich will, ohne dass ich von einem geskripteten Event zum nächsten Rennen muss.
Spielzeit: Viele Schreiben hier von 8-12 Stunden. Ich hab direkt auf der höchsten Schwierigkeitsgrad angefangen (Was ich als angenehm empfinde), spiele ohne Lösungshilfe und versuche alle Missionen (inkl. Nebenquests) und alle Collectibles zu sammeln. So bin ich jetzt bei ca. 75% und hab ungefähr 15 Stunden Spielzeit hinter mir. Für mich ist das durchaus "Value for Money".

Fazit: Old-school-Shooter durch und durch. Einfach geil! 9/10 :biggrin:
Einziger Kritikpunkt: Die Massen an Gegnern in der Stadt selbst, während ich mich dort aufhalte sind teilweise etwas anstrengend.

GBWolf
2010-02-10, 13:27:38
Ich spiel gerade Brütal Legend, das ist mal ganz was anderes und das Setting ist einfach nur Bombe. Das Spiel ist bisher sehr witzig, der Soundtrack bringt nur Spaß. Überraschend war für mich, das es auch RTS Abschnitte gibt, mit Headbangern, Groupies, Roadies und dann die gegnerische Bühne vernichten etc. Fetzt aber trotzdem :D


Leider besteht das Spiel später fast nur noch aus diesen Abschnitten. Aber das Setting ist wirklich genial.

SaschaW
2010-02-11, 18:58:50
Ich hab heute Star Ocean 4 - The Last Hope (International Edition) für meine PS3 bekommen. Nachdem ich da die ersten Videos sah, und es mich an eines meiner absoluten Lieblingsspiele aufm Mega Drive erinnerte, nämlich Phantasy Star II, hab ichs nach Lesen der XBOX-Reviews vorbestellt, und heute morgen wars im Briefkasten.

Bin zwar noch nicht weit (eben den ersten Boss erlegt, genialer Kampf) aber bisher gefällt es mir sehr gut. Nachdem Dragon Age v.a. im Bezug auf das Kampfsystem eine totale Katastrophe war ist SO4 ne echt schöne Abwechslung mit interessantem und auch anspruchsvollem (Echtzeit)Kampfsystem, bei dem jeder Kampf Spaß macht, und man dank der ~1000 Kampftrophäen auch mal jeden Charakter durchprobiert.

Das Setting gefällt mir auch sehr gut (erinnert mich halt stark an Phantasy Star II/IV), optisch siehts schön aus, auch wenn die Sichtweite von Gegnern/Schatten nicht pralle ist, und Schatten im allgemeinen recht grob aufgelöst sind. Die Kamera ist hier und da zwar auch etwas zickig, aber im groben und ganzen ein sehr tolles Spiel. Endlich mal wieder ein Sci-Fi JRPG mit tollem Kampfsystem!

drexsack
2010-02-24, 11:07:15
Mit Brütal Legend bin ich nun soweit durch, auf die Multiplayer Erfolge oder dieses blöde Drachen sammeln etc habe ich einfach keine Lust mehr. Insgesamt aber ein sehr erfrischendes Game und neues Setting, und das von EA :up:

Nebenbei habe ich Halo 3 im Multiplayer wiederentdeckt, auch ganz spaßig.

Nun steht Assassins Creed 2 oder Mass Effect 2 an, kniffelig. Ich tendiere aber derzeit zu ME ;)

Hydrogen_Snake
2010-02-24, 11:12:14
Dantes Inferno, Assasins Creed 2, Bayonetta. Parallel.
Vor kurzem über BSJ Tweet netten Strip gelesen...
Whats the PS3s Red Ring of Death? Green Ring on Xbox360.

Stimmt wirklich zum Teil. Hagelt stellenweise einen guten Titel nach dem
anderen. Klar einige sind Multiplattform, aber diese kaufe ich meist für Xbox.

redfalcon
2010-02-24, 11:39:23
Ich hab gestern Final Fantasy XII (PS2) beendet. Insgesamt wars mir etwas zu leicht, für FF-Verhältnisse war es ja schon fast Kindergarten. Die Endbosse stellten auch keine größeren Probleme dar, wobei ich scheinbar etwas überlevelt war (~52-53). Insgesamt gefiel es mir recht gut, es ist deutlich "runder" und durchdachter als FFX. Das Echtzeitsystem empfand ich als gute Neuerung, dadurch dass es aber generell etwas zu leicht ist, rückt das eigentlich interessante Gambit-System leider in den Hintergrund. Die Story war zwar nicht der Überflieger, aber wenigstens nicht kitschig. Die CGI-Filme gegen Ende waren FF-typisch genial.

Jetzt werde ich Final Fantasy X (PS2) noch beenden, da stehe ich auch kurz vor dem Ende. Rollenspieltechnisch finde ich FFX interessanter, die Kämpfe sind anspruchsvoller und Universallösungen wie in FFXII (DD mit Doxá-Lanze rein und einfach heilen) funktionieren nicht.

Lightning
2010-02-24, 11:58:47
Ich hab gestern Final Fantasy XII (PS2) beendet. Insgesamt wars mir etwas zu leicht, für FF-Verhältnisse war es ja schon fast Kindergarten. Die Endbosse stellten auch keine größeren Probleme dar, wobei ich scheinbar etwas überlevelt war (~52-53). Insgesamt gefiel es mir recht gut, es ist deutlich "runder" und durchdachter als FFX.

Witzig, mir gehts da eigentlich genau andersrum. Mit FF12 habe ich mich eindeutig schwerer getan als bei den Vorgängern, musste öfter mal nachleveln.
Insgesamt fand ich FFX etwas runder, das bessere Spiel und vor allem das viel bessere FF. Teil 12 ist an sich auch gut, bricht aber mit zu vielen Kernelementen der Serie.

Mr_Snakefinger
2010-02-24, 12:17:20
Aktuell PGR4 auf der Xbox360.
Schöner Racer zum Entspannen, weil man nicht zu viel Zeit mit Klimbim verschwendet (Tunen, Optikpakete und und und) und auch die Fahrerei nicht nervtötend anstrengend ist (nicht zu simulationslastig und auch mit Pad gut bedienbar).

Ansonsten parallel noch Splinter Cell Double Agent, ebenfalls auf der XboX360.
Leider der bsiher schwächste Teil der Serie imho, aber als SC-Fan musste ich ihn einfach spielen. Komme allerdings mit dem Pad nicht ganz so gut klar (tu ich aber bei Shootern/Action allgemein nicht - nur in Halo3/ODST läufts akzetabel, aber auch nicht Multiplayer-tauglich :(). In Verbindung mit dem dämlichen Setting (teilweise im Hellen, teilweise Missionen im Dunkeln ohne Nachtsicht) wird es langsam nervtötend, weswegen ich es wohl noch vor dem Finale wieder verkaufen werde (Gott sei Dank nur gebraucht gekauft und nicht zum Vollpreis).

Mal sehen, was demnächst so kommt... Pure würde mich auch reizen, hatte ich schon auf dem PC, da haben mich allerdings die ständigen Abstürze und nervigen Ladezeiten abgetörnt...
Wie ist das auf der Xbox360? st da auch im MP noch was los?

redfalcon
2010-02-24, 13:11:59
Witzig, mir gehts da eigentlich genau andersrum. Mit FF12 habe ich mich eindeutig schwerer getan als bei den Vorgängern, musste öfter mal nachleveln.


Ich schätze das hängt auch von der Anzahl der Nebenquests (v.a. Clan-Aufgaben) ab, wenn man im Spielverlauf gar nichts in die Richtung macht, hat man wahrscheinlich am Ende ein paar Level zu wenig.
Aber spätestens wenn man Goldamulette und Hina-Kragen hat, levelt man extrem schnell. Als ich mir nur die Lanze in Nabudis geholt hab, hab ich mit jedem Char fast 3 Level gemacht.
In FFX muss ich jetzt erstmal in den Omega-Ruinen kräftig nachleveln, sonst sterb ich wahrscheinlich schon, wenn mich der Endboss einmal anpustet.

-nUwi-
2010-02-25, 10:17:34
Bayonetta...bin aber irgendwie zu doof, bzw. scheint mir der Schwierigkeitsgrad selbst auf normal schon nicht so ohne.

Vr lauter Effekten und Action kann ich auch nie erkennen, wenn ich attackiert werde und somit ausweichen sollte %D

mdf/markus
2010-02-25, 21:06:29
Da Heavy Rain für die PS3 erst nächste Woche bei mir aus England eintreffen dürfte, habe ich mir mal ein kurzes SinglePlayer-Vergnügen rausgesucht:
Werde dieses Wochenende Mirror's Edge auf der Xbox 360 beginnen. Laut Reviews dürfte die Story recht kurz und knackig geraten sein, was mir sehr entgegenkommt. Und das anfangs erwähnte Highlight wird dann mit nächster Woche in Angriff genommen.

Dirty-Sánchez
2010-02-26, 22:20:21
Bin zur Zeit der MAG Sucht verfallen. Gekauft hatte ich es mir nach dem ich es bei einen Freund kurz Probe gezockt hatte und mir das Aiming sowie die Grafik überaus gut gefallen hatten.
Ich weiß auch nicht was es an der Grafik auszusetzten ist. Man sollte dabei immer bedenken was alles auf dem Bildschirm los ist und das ist bei MAG einiges.
Gut finde ich, dass oft richtig gutes Teamwork zustande kommt und ein funktionierendes Sqaud richtig was bewirken kann.

liquid
2010-02-28, 22:25:16
In FFX muss ich jetzt erstmal in den Omega-Ruinen kräftig nachleveln, sonst sterb ich wahrscheinlich schon, wenn mich der Endboss einmal anpustet.
Ich würde fürs Leveln den AP Trick in der Monsterarena (Don Tonberry) verwenden. So hab ich es jedenfalls gemacht. Habe FFX auch erst vor kurzem beendet, sehr schönes Spiel - war richtig fertig nach dem Ende :)

Spiele momentan Okami auf dem PCSX2, läuft sehr rund auf dem Emulator.

Besonders fasziniert mit der Soundtrack und die Story/Storytelling. Das hat Clover schon sehr gut hinbekommen. Bin aber noch recht am Anfang und habe noch nicht so den Dreh mit dem Pinsel raus (immer noch etwas hakelig am Controller).

drexsack
2010-03-01, 08:56:25
Ich spiele Mass Effect 2, epischer Kram. Ich hab die letzten drei Tage schon bummelig 25 Stunden gerissen und mach jetzt gerade die letzten 2-3 Loyalitätsmissionen. Die Story ist wie erwartet spannend,es gibt viel zu entdecken und das Setting gefällt mir einfach total. Allerdings muss man auch zugeben, das es recht linear innerhalb der Missionen und nicht sonderlich schwer ist. Trotzdem ein definitiver GOTY Anwärter.

GBWolf
2010-03-01, 09:03:08
bioshock 2 und ich finds klasse, besser als der 1. Teil :)

fizzo
2010-03-02, 23:17:16
Nachdem ich gestern bestens von Shutter Island im Kino unterhalten wurde, ist heute passend das kongeniale Silent Hill: Shattered Memories angekommen - mein erster Kontakt mit der Serie.

Vorab zur technischen Seite: Das Game ist optimal an das Eingabeinterface der Wii angepasst. Die Remote fungiert je nach Bedarf als Taschenlampe, Handy, Fotoaparat oder auch als Detektor. Die Immersion ist ganz natürlich und auf höchsten Niveau. Sowohl die Grafik wie auch der Sound sind sehr stimmtig und gehören zur Oberklasse der Wii.

Shattered Memories an sich hat mich sofort in den Bann gezogen. Der subtile Horror ist ganz nach meinem Geschmack und beschert mir Gänsehaut am laufenden Band. Ganz speziell der dynamische, auf dem Spieler zugeschnitte, Ablauf weis zu gefallen. Die Warnung http://media.giantbomb.com/uploads/1/17166/1217242-002_super.jpg ist auf alle Fälle angebracht! Diese Eigenschaft erhöht den Wiederspielwert ungeheim und relativiert auch die recht kurze (~ 6-7h) Spielzeit.

liquid
2010-03-03, 00:18:32
@fizzo: Wenn dich die Atmosphäre der Silent Hill Serie fasziniert würde ich dir insbesondere Teil 2 und 3 der Serie empfehlen.

Shattered Memories soll ja angeblich ein Remake des ersten Teils sein - ich kann das leider nicht nachprüfen. Allerdings sollte man zum Verständnis von Teil 3 den ersten Teil gespielt haben. Teil 2 ist losgelöster, da braucht man so gut wie kein Vorwissen. Teil 4 kann ich nicht empfehlen, alle anderen Teile (wie SH Zero) habe ich nicht gespielt.

Kira
2010-03-03, 01:07:47
bioshock 2 und ich finds klasse, besser als der 1. Teil :)

ja? was ist denn besser? hab letztens erst Teil 1 durchgespielt und fands net so überragend wie die Halbe Welt.

Ist es grafisch besser als Teil 1? Mehr Abwechslung? Bessere Story?

Hamster
2010-03-06, 10:54:26
Gestern Abend mit Silent Hill: Shattered Memories (Wii) begonnen.

Das ist ein Remake des ersten Teils für die Wii, und ich bin von der Umsetzung her begeistert:
Für die Wii wird eine erstaunlich gute Grafik geboten.

Die Steuerung ist nahezu perfekt (laufen mit Nunchuk, die Richtung ( = Lichtkegel der Taschenlampe) wird mit der Wii-Mote gesteuert)



Die kleinen Gimmicks: z.B. kommt die Stimme vom Telefon direkt aus der Wii-Mote, etc.


Ich habe jetzt noch nicht soweit gespielt, aber bisher emfpinde ich das Spiel definitiv empfehlenswert, auch wenn es ein Remake ist (ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich Silent Hill 1 nie gespielt habe).

Zumal das Spiel aktuell bei Amazon für 29,99 Euro zu haben ist.

fizzo
2010-03-06, 23:26:24
Da kann ich Hamster nur beipflichten. Ich habe so eben meinen ersten, der vier möglichen, Abspanne gesehen und bin von Shattered Memories wahrlich beeindruckt. Die Game hat mit laufender Spieldauer zunehmend an Fahrt aufgenommen und gegen den Ende hin war an einen Loslassen nicht mehr zu denken. Speziell die Psychiatersitzungen und die Handyfunktion stechen positiv hervor - die Traumsequenzen hingen waren nicht so mein Fall.

Summa summarum kann ich Silent Hill: Shattered Memories jedoch uneingeschränkt weiterempfehlen. Denn mich kribbelt es schon wieder nochmal Hand anzulegen da ich mit den jetztigen Wissensstand doch diveres Entscheidungen anderst getroffen hätte. Bin gespannt wie das Spiel darauf reagiert. Das Finale hat auf jedenfall seinen Namen verdient =)

Lyka
2010-03-06, 23:34:07
bin derzeit bei Mass Effect. Der Hammer... ich trau mich nie, weiterzuspielen, weil ich sonst wieder stundenlang über Planetenoberflächen düse^^

Schöne Grafik, tolle Musik, überzeugende Charaktere und ... ach, einfach geil :D ich liebe gute "Bücher"

derguru
2010-03-07, 00:13:50
nach mass effect2 ist am pc pause angesagt weil jetzt die blockbuster auf der ps3 dran sind wie heavy rain und final fantasy13.

zu mass effect kann ich nur zustimmen,tolle präsentation,herrliche charaktere nur den storyaufbau fand ich läpsch,mitstreiter für das finale suchen und das wars eigentlich schon.

-Phoenix-
2010-03-07, 15:05:35
Im Moment hole ich mir grad die Restlichen Trophäen für Pure auf der PS3.
Hab vorhin endlich die restlichen Federn in AC2 gesammelt und meine Platin Trophäe bekommen :)

Suche wegen Pure noch wen der mir schnell bei den online Trophäen hilft, bei Interesse PN an mich :)

PSN Name: phoenix_firebow

Mfg

Vince_Vega
2010-03-10, 14:09:19
PES 2010 auf der PS3 :)

sandokan
2010-03-10, 15:33:40
Am Wochende durchgezockt: Army of Two - The 40th day (PS3)

Ich hab an Coop Games auf der PS3 zusammen mit nem Kumpel eigentlich alles gezockt was Rang und Namen hat und das erste Army of Two für uns Beide eines der besten Coop-Spielerlebnisse bisher. Entsprechend groß war die Vorfreude auf Teil 2, zumal die Demo sich nicht schlecht angelassen hat.

Der Beginn war schon aus der Demo bekannt und machte neben all den technischen Unzulänglichkeiten noch einigermaßen Spass. Mit zunehmener Spieldauer wurde das Ganze allerdings immer langweiliger und eintöniger. Nachdem dann ca. 10 Stunden später der Abspann über den Bildschrim flimmerte schauten wir uns Beide entgeistert an und meinten: "Ne oder?? War das alles? Soll das ein Witz sein?"
Das Spiel ist für mich das Schlechteste das ich bisher auf der PS3 richtig gezockt habe. Wie hier bei "gamerankings" im Schnitte eine 74er-Wertung erreicht wird kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.

Pros:
- Harte Action
- der Beginn ist ganz nett

Contra:
- selbst auf der schwersten Schwierigkeitsstufe viel zu einfach

- Aggromanagement aus Teil 1 eigentlich total überflüssig und völlig verbugt: Ein Gegner steht mit Riot-Schild vor mir und macht mir das Leben schwer da ich ihn kaum treffen kann, mein Partner ist gerade ganz wo anders und kämpft dort, sobald er mehr "Aggro" aufgebaut hat als ich drehen sich alle Gegner zu ihm. Auch der mit dem Schild vor mir. Er schaut zwar direkt in eine Mauer, aber das scheint ihn nicht zu stören und ich kann ihn dann gemütlich "weg machen":freak:

- schlechte Plazierung der "Cut-Szenes", so kann es vorkommen das man mitten im Kampf eine solche Zwischensequenz auslöst. Danach geht dann das Spiel direkt nach der Handlung der Cutszene weiter. Die Gegner die vorher da waren sind dann natürlich weg...:freak:
Um nur ein Beispiel zu nennen: Man muss mal in ein schwer bewachtes Gebäude eindringen, massig Wachen vor der Tür, besetzte Geschütztürme etc. Schafft es nun einer der beiden Spieler soweit vor zu rennen, dass die Cutszene fürs Betreten des Gebäudes ausgelöst wird, sind natürlich auf einmal alle Gegner weg und die 2 Stehen direkt vor dem Gebäude

- Schlechte Grafik, Geräusche sehr schlecht ortbar, Dumpfe und viel zu leise Dialoge

- Absolute hirnrissige Speicherpunkte

- Kein Speichern nach dem "Pimpen" der Waffen. Stirbt man direkt danach ohne den nächsten Savepunkt zu erreichen, darf man alles nochmal einstellen:rolleyes:

- Viele verschiedene Waffen, die sich aber alle gleich anfühlen und auch durch Aufwertungen im Waffenshop sich nicht wirklich unterscheiden

- Folgen mancher "Moral-Entscheidung" zu sehr an den Haaren herbeigezogen (ich sag nur "Tiger")

- Das Ende ist absolut enttäuschend da... es keinen richtigen Endgegner gibt und die Entscheidung die einem geboten wird absolut lächerlich ist.

- Es gibt keine wirkliche Story
...

Somit gibts von mir keine Empfehlung sondern eher sogar ne Warnung: Selbst zum Leihen in der Videothek zu schlecht.
Wertung: 40%

drexsack
2010-03-10, 16:58:14
Ich spiel gerade Assassins Creed 2, und bin schwer beeindruckt. Alle groben Schwächen des ersten Teils wurden ausgebügelt, es ist ein wirklich sehr sehr gutes und intensives Game geworden.

Kira
2010-03-10, 17:05:34
Besser auf jeden Fall! Ein gutes auf jeden Fall! Aber die Story ist nach wie vor argh.

Ich spiele die GOW Collection, will die Story noch einmal auffrischen. Teil 1 habe ich durch und nun erwartet mich Teil 2. Kann die Collection jedem nur empfehlen, einfach schön gemacht :)

Serendipity
2010-03-26, 21:26:07
Gerade angefangen mit Dantes Inferno, ist halt nett, wenn man die Göttliche Komödie schon mal gelesen hat und dann die Bildumsetzung dazu sieht. Die Grafik finde ich persönlich sehr ansprechend, manchmal entnervt mich nur der Rätselkram.

Außerdem hab ich Gears of War im Coop-Modus letzte Woche mal mit meinem Freund angetestet, macht Spaß und ist grafisch auch sehr ansprechend. Allerdings überfordert mich die Controller-Steuerung noch, für einen klassischen PC-Spieler ist das manchmal schon eine extreme Umgewöhnung wenn man an 5 Knöpfen gleichzeitig rumtüddln soll. Hach, oder vielleicht ists das Alter *lach*

Kira
2010-03-26, 21:40:26
GOW3. Habs auf normal durch und versuche mich nun auf schwer (Titan). Habe es heute angefangen und gleich bis zum DHL geschafft ( ;) ).

Lyka
2010-03-26, 21:59:20
am PC gerade Just Cause 1 weiterspielend... *gähn*

Lurtz
2010-03-26, 22:47:33
Bin jetzt auch endlich mal zu God of War 3 gekommen, bin denke ich bei 60/70%. Bis jetzt finde ich es wirklich ausgezeichnet, das Gameplay würde ich als das beste der Reihe bezeichnen. Klar ist es nicht sonderlich innovativ (das hätte ich auch gar nicht gewollt), aber die Neuerungen gefallen mir sehr gut, gerade die Items und dass die Magie jetzt an die Waffen geknüpft ist.

Ansonsten ist es für Fans der Reihe einfach ein wahr gewordener Traum :D Die Technik ist irre, vor allem die Charaktermodelle und die Beleuchtung finde ich überragend.
Der viel beschriehene "Scale" ist wirklich atemberaubend, das Level- und Artdesign ist mal wieder toll und es wird viel Abwechslung geboten, diesmal auch in den Gegnerhorden. Die Story finde ich motivierend und nach den ganzen Unkenrufen doch wieder ganz ordentlich.

Allerdings kann ich nicht begreifen wie das Spiel eine Freigabe bekommen konnte, ich finde es wirklich übel brutal. Da trennt man Unterschenkel ab und sieht schön die Knochen rausstehen, schlägt Gesichter breiig, schlitzt Gedärme auf während der Gequälte jämmerlich um Hilfe ruft, tötet "Zivilisten" (was oft genug ein Muss ist) während Kratos sich am seinem Körper klebenden Blut erfreut...

T'hul-Nok Razna
2010-03-26, 22:48:05
Auf der Box noch FF13. Spielt sich wie ein guter Film mit netter Steuerung (etws hektisch, aber macht Fun), aber leider wie Titan Quest oder Lost Odyssey mehr oder weniger Schlauchartig von den Level her.

Auf dem PC Dragon Age, diesmal ein paar optische Mods dazu und meine Party ist diesmal reine "Women Power".
Zickenkrieg im Hintergrund, nicht nur bei Quests sogar teils in einer Schlacht. Die Mädles kennen da nichts! Da überlegt man schon was man sagen will ohne bei der ein oder anderen Punkte zu verlieren. :freak:

THEaaron
2010-03-27, 12:46:27
Final Fantasy 7 :ugly:

Grandioses Retrofeeling und seeeeehr lange Spielzeit. Allein die Tatsache, dass ich es im Kindheitsalter mal durchgespielt habe hat es mich in meine PS3 einlegen lassen um das ganze Spektakel nochmal zu spielen.

Allerdings freu ich mich wenn ich damit fertig bin ,um den, meiner Meinung nach, viel besseren 8. Teil der Serie erneut durchzuspielen. Waren das noch Zeiten...

Substanzen, GFs, Kopplungen, Junct- und Draw-Systeme; damals hat man dem Spieler kurz erklärt was das ist und dann musste man sich da reinarbeiten, heute wird man jedoch 20Stunden lang an die Hand genommen und einmal komplett eingeführt.

Das war früher eindeutig besser.

redfalcon
2010-03-29, 16:25:56
Nachdem ich heute Final Fantasy X beendet hab, werd ich jetzt mal mit TQIT, Gothic 3 und Pokemon Soulsilver weiterspielen. Bei FF XII mache ich mich vielleicht mal an den optionalen Content.
FFX hat gegen Ende leider stark nachgelassen. Der nervige Abschnitt vor dem Endboss, den man nach jedem Try immer wieder machen muss ist einfach überflüssig und einer der Gameplay-Schnitzer, die das Spiel hat. Irgendwann wurde es mir dann zu blöd und habe mit Extasewandler beim Kactrice nur massig AP gefarmt. Je eine Extase von Bahamut und Anima haben dann ihr übriges getan. Und das Ende war eher... mäßig.

_CaBaL_
2010-03-29, 17:03:09
Ich habe gerade FFX angefangen :)

Bisher wars ein mässiger Start aber so langsam kommts in Fahrt und es wurden die Fragen aufgeworfen die man nun geklärt haben möchte.

Kommt für mich klar vor Nummer 12 aber steht hinter 7 und 8 zurück. Bonus Punkte gibts bei der 10 für die Charaktere Kimahri und Auron. Die sind einfach nur sympathisch dafür der Hauptchar umso nerviger.

Was mich allerdings total stört sind die deutschen Untertitel, da diese sich stellenweise Null mit dem Gesprochenen decken.

redfalcon
2010-03-29, 17:22:22
Was mich allerdings total stört sind die deutschen Untertitel, da diese sich stellenweise Null mit dem Gesprochenen decken.

Die deutschen Untertitel wurden afaik wörtlich direkt aus dem japanischen Skript übersetzt, die englische Sprachausgabe wurde sinngemäß übersetzt. Insofern sind wohl die Untertitel näher an der Originalversion. Was auch Sinn macht, denn die Subs sind an einigen Stellen imo passender.

Es gibt leider ein paar (z.T. wichtige) Sachen die man während der Story verpassen kann, und teils nur unter hohem Aufwand wiederbekommt. Bevor du dich am Ende (wie ich ;D) eventuell ärgerst: Spoiler zu den verpassbaren Sachen (http://www.rpgsquare.de/index.php?g=1589).

Wenigstens die Fractura Schätze in den Tempeln sollte man sich holen, sonst wird es *enorm* aufwändig, die beiden besten Bestia zu bekommen.

Djudge
2010-03-29, 18:24:53
Hab grad Borderlands für mich entdeckt, der Schwierigkeitsgrad ist genial, ohne ausgewogenes Waffenmanagement ein Desaster. Grafik nette Abwechslung und mit einer HD5770 in max. Details flüssig spielbar im SP.

Ansonsten PES 2010 immer wieder, der Matrixpatch ist nicht mein Geschmack doch grad die Premiere League und CocaCola League ist schon ein Highlight. Werd demnächst den Ordner clonen und den PESEdit.com 2010 Patch für 1. und 2. BL wieder aktivieren.

zum Geburtstag hab ich SupremeCommander Forged Alliance bekommen und habe das Masse-Energie-Problem endlich im Griff :freak: , wollen endlich zu 2. die KI Schildkröte mit Techlevel bezwingen.

€dit: alles PC klaro

drexsack
2010-03-29, 18:41:53
Ich spiel gerade zum zweiten Mal Mass Effect 2, diesmal auf Wahnsinn als Sentinel. Und ich muss jetzt auf das scheiss Collcetor Ship, das wird wohl mit die bekackteste und schwerste Stelle im ganzen Spiel. Ich glaub ich geh noch schnell Asperin oder so kaufen, nur für den Fall :D

edit: Alter :usweet:

edit²: Oh man, ich glaub ich hab jetzt ein paar graue Haare mehr. Heavy Warp ftw :up:

Lightning
2010-03-29, 20:55:53
Die deutschen Untertitel wurden afaik wörtlich direkt aus dem japanischen Skript übersetzt, die englische Sprachausgabe wurde sinngemäß übersetzt. Insofern sind wohl die Untertitel näher an der Originalversion. Was auch Sinn macht, denn die Subs sind an einigen Stellen imo passender.

Die Untertitel lassen sich allerdings in den Optionen deaktivieren, wenn mich nicht alles täuscht. Dann stören auch keine Abweichungen (sofern man das Englisch versteht).

Executable
2010-03-30, 08:43:26
Spoiler zu den verpassbaren Sachen (http://www.rpgsquare.de/index.php?g=1589).

Wenigstens die Fractura Schätze in den Tempeln sollte man sich holen, sonst wird es *enorm* aufwändig, die beiden besten Bestia zu bekommen.


Ich glaub der Djose Tempel wars,wenn man denn nicht gemacht hat.
Konnte man Anima auch nicht mehr holen,weil man nicht mehr nach Djose zurück konnte,zumindest nicht in denn Tempel.

FF-X war wenigstens um welten besser als FF-X und FF XII.

redfalcon
2010-03-30, 12:49:52
Ich glaub der Djose Tempel wars,wenn man denn nicht gemacht hat.
Konnte man Anima auch nicht mehr holen,weil man nicht mehr nach Djose zurück konnte,zumindest nicht in denn Tempel.


Man kann doch in alle Tempel zurück, oder? Bis auf Bevelle, wobei man den Schatz da ja automatisch bekommt. In Besaid und Macalania...

...warten dann nur die Schwarze Valfaris bzw. Shiva, und um die zu besiegen sollte man das Spährobrett schon komplett haben was eben ziemlich lange dauert.

derguru
2010-03-30, 16:32:41
nach dem ff13 und heavy rain durch hab gehts gleich weiter mit uncharted 2 und bin da noch am anfang aber alleine die wagon-szene ist einfach genial,bin beeindruckt.

Dirty-Sánchez
2010-03-30, 17:07:44
nach dem ff13 und heavy rain durch hab gehts gleich weiter mit uncharted 2 und bin da noch am anfang aber alleine die wagon-szene ist einfach genial,bin beeindruckt.

Das ganze Spiel ist beeindruckend.

Momentan Just Cause 2 (PS3),
gefällt mir grafisch und von der Physik her sehr gut. Es gibt sau viel zu tun und die Insel ist riesig. Noch bin ich motiviert aber ich hab auch erst 9% vom Spiel geschafft und das nach 10 Stunden zocken. Ich hoffe das Spiel kann meine Motivation aufrecht halten.

John Williams
2010-03-31, 10:13:41
Momentan Just Cause 2 (PS3),
gefällt mir grafisch und von der Physik her sehr gut. Es gibt sau viel zu tun und die Insel ist riesig. Noch bin ich motiviert aber ich hab auch erst 9% vom Spiel geschafft und das nach 10 Stunden zocken. Ich hoffe das Spiel kann meine Motivation aufrecht halten.

Dito!
Hab auch erst 12% bei 15 Stunden Spielzeit.
Grafisch ist es GTA 4 überlegen.
Die Insel ist riesig und grafisch sehr schön anzuschauen.

Halte meine Motivation durch ausgedehnte Erkundungstouren auf einem hohen Level. Die ganzen Agentur und Gruppenmissionen find ich langweilig.

Wäre die Insel nicht so gross und schön anzusehen, hätte ich es bereits wieder verkauft.

Lightning
2010-03-31, 22:22:33
Nachdem ich im vergangenen Monat meine Zeit vor allem mit meinen ersten drei PS3-Spielen (Virtua Fighter 5, FF13 und God of War 3) verbracht habe, spiele ich momentan Yakuza 2 (PS2) und zum zweiten Mal Fahrenheit (PC).

Yakuza 2 lief mir kürzlich günstig im Laden über den Weg, war also eher ein Spontankauf. Den ersten Teil habe ich nämlich noch nicht gespielt, wollte aber mal sehen, was an der Serie so dran ist. Glücklicherweise kann man sich den bisherigen Storyverlauf am Anfang des Spiels ganz vorbildlich in Form zusammengeschnittener Videos zu Gemüte führen, auch wenn man auf die Schnelle kaum alles behalten kann.
Mir gefällt das Spiel insgesamt ganz gut. Das Kampfgameplay ist mittelmäßig, tut aber seinen Dienst. Die große Stärken des Spiels sind für mich neben der glaubwürdigen Spielwelt und vielen Nebenquests vor allem die interessante Story und die gut geschriebenen Dialoge (..in japanischer Sprachausgabe, was ich besonders mag). Die für PS2-Verhältnisse sehr gute Charaktergrafik macht die Szenen dabei lebendig. Während des Spielens nervig ist dagegen wiederum die fast immer feste Kamera, die öfters schlecht gewählt ist und die Übersicht behindert; zudem stockt das Spiel gerne kurz, wenn von einer Kameraeinstellung zur nächsten gewechselt wird.

Fahrenheit gehört zwar nicht zu meinen Lieblingsspielen, allerdings bin ich durch den Hype um Heavy Rain doch mal wieder auf die Idee gekommen, es nochmal durchzuspielen. Es hat ja teilweise wirklich gute Ansätze und ist kein schlechtes Spiel, auch wenn die Story mit der Zeit immer mehr abbaut.
Heavy Rain selber werde ich wohl irgendwann kaufen, wenn es deutlich billiger geworden ist.

fizzo
2010-03-31, 23:44:20
Seit letzten Wochenende rotiert Red Steel 2 in meiner Wii. Teil 1 war ja ein Launchgame und hat mich, trotz einiger Mängel, durchaus gut unterhalten. Von der Thematik ist die Fortsetzung losgelöst und als eigenständiges Game zu sehen.

Grafisch ist Red Steel 2 am Besten mit Borderlands vergleichbar. Durch den Stil konnte die technische Schwachbrüstigkeit der Wii gut kaschiert werden und weis durchaus visuell zu gefallen. Der Sound hat mich positiv überrascht, passt sich dynamisch den Spielgeschehen an - der Mix aus Eastern/Western hat einen unverbrauchten Charm.

Aber Primär geht es bei Red Steel 2, welches rund um die Motion+ desingt worden ist, ja um das Gameplay. Die Kombination aus Schwertkampf und Shooter ist der Wii-Mote wie auf dem Leib geschnitten und es funktioniert wirklich sehr gut. Im Kampfgeschehen kann man nach Lust und Laune loslegen - im weiteren Verlauf sollte man jedoch die erlernten Special-Moves mit Bedacht einsetzten, denn mit der Brechstangentaktik kommt man nämlich nichts ans Ziel. Das Spiel ist jedoch keine Simulation! Es geht nämlich arcardelastig zur Sache, bei der Spielgeschwindigkeit wäre man sonst schlicht un einfach überfordert. In Summe bekommt man jetzt aber endlch das, was man schon von Teil 1 erwartet, jedoch noch nicht erhalten hat. =)

Schroeder
2010-04-07, 12:29:46
Fear 2 hab ich dann vor rund 2 Wochen beendet. Sehr gelungener Grusel-Shooter mit guter KI, ordentlichem Geballer, netten Wummen, und packender Atmosphäre (zumindest bei mir ;(). Hat Laune gemacht. Es waren auch wenige Stellen drin, wo es mir nach "Gameplay-in-die-Länge-Ziehen" vorkam.
Natürlich ist die ganze Geschichte eher höchst fiktiv, aber Spaß gemacht hats trotzdem.

8/10

Weiter gehts mit GTA IV, PGR4 hab ich auch ad acta gelegt, also nur noch Fifa09 und die GHs nebenbei.
So denn. GTA IV hab ich schon vor geraumer Zeit beendet. Wieder mal ein Meisterstück von Rockstar (in meinen Augen), sehr detaillierte, sehr große Welt, viele coole Autos, sehr stark ausgearbeitete Charaktere, und ordentlicher Soundtrack. 9/10

Fifa09 und die GHs hab ich auch beendet. Da gehts sporadisch mit Fifa10 weiter, das aber liegt sehr viel unbeachtet rum, wegen Forza 3. Gibts ja schon 'ne ganze Weile aber es zieht mich immer wieder an. Die Autos sind von außen spitze modelliert (die Cockpits sind eher so lala bis gut), die Strecken auch durchweg gut bis sehr gut, nur der Soundtrack ist bisschen dünn. Ich will aber unbedingt alle Events abschließen und mir eigentlich auch den 250 GTO kaufen ;(.

Nach GTA IV gabs die folgenden Spiele:

Left 4 Dead: SinglePlayer-Modus nur angefasst, ist leider nicht so recht meins, wird irgendwie sehr schnell eintönig, so dass mich Multiplayer gar nicht gereizt hat. 5/10
Halo Wars: RTS die überraschend gut auf der Box funktioniert hat. Entsprechend der Halo-Serie bombige Cutscenes, ordentliche Missionen, und hübsches Geknalle. Hat mir sehr gut gefallen. 8/10
The Force Unleashed: Sehr schönes Spiel. Den Fiesling rauslassen und kleine Droiden schnetzeln und rumschubsen macht mehr Laune als man zugeben mag. Zwar nur mäßige Story, aber das Spiel auf hoher Qualität (Synchro z.B.) produziert. 7/10
Fable II: Prinzipiell endlos (was mir dann auch etwas zuviel wurde gegen Ende hin), sehr liebevoll designed, super Synchronsprecher (habs in Englisch gespielt) und eine tolle klasische Geschichte.
Batman- Arkham Asylum: Super Spiel. Auch wieder sehr gut produziert mit Synchro & Cutscenes. Der Plot ist natürlich eher platt und vorhersehbar, aber dennoch spannend, man bleibt dran. Batman ist sowieso mein Lieblings-Superhero, daher 9/10.


Jetzt sitze ich also im Moment an Forza 3 und Call of Juarez: Bound in Blood. Letzteres reist mich nicht ganz so vom Hocker, es ist ordentlich, im Englischen sind die Stimmen auch glaubhaft, aber 100e von Revolver'helden' übern Haufen schießen, und das reihenweise ist dann doch sehr unglaubwürdig. Und das Duellieren ist ja auch der reinste Krampf. Wer sich das hat einfallen lassen, gehört mit den Genitalien aufgehangen :mad:.

Serendipity
2010-04-14, 13:09:17
Ich versuche mich gerade an Gears of War 2 und ich HASSE die Steuerung. Ich hab Shooter am PC immer geliebt, aber die Umgewöhnung auf die Konsole ist echt hart, obwohl mir das Setting des Spiels eigentlich schon gefallen würde. Naja, vielleicht machts die Übung...noch hab ich Hoffnung, ansonsten kann man das Teil gleich wieder verkaufen.

drexsack
2010-04-14, 13:15:56
Weiter üben und immer schön aus der Deckung ballern, dann geht das recht flott ;)

Tomi
2010-04-14, 16:17:56
"Disaster Day of Crisis" (Wii)

Spielspaß erstaunlich hoch trotz Schlauchlevel, schöne Abwechslung zwischen halbwegs freiem herumlaufen und gut geskripten Railshootereinlagen, gute Präsentation, Grafik nur Gamecube Niveau, Laufgeräusche auf Stein klingen peinlich nach Stöckelschuhen. Leider aber auch einmal mehr der Beweis, dass Nunchuk und Wiimote teilweise ins Spiel reingequetscht wurden, weil das auf der Wii hipp sein soll. So banale Sachen wie das Kisten zerschlagen macht man normalerweise mit Pad durch drücken der Actiontaste, mit der Wii schüttelt man den Nunchuk hunderte Male, mal abgesehen davon dass das zerkloppen auch noch spielnotwendig ist und man nicht drumherumkommt. Ebenso einige Quicktime-Events wie das davonrennen, wo man sich wie am Schlagzeug beim trommeln fühlt. Das wirkt alles aufgesetzt, aber nicht innovativ.

Serendipity
2010-04-14, 17:00:06
Weiter üben und immer schön aus der Deckung ballern, dann geht das recht flott ;)

Ja das sagst du so flockig-locker :tongue:. Ich bin ein Meister des In-die-Deckung-Springens :biggrin:, und wenn ich mal drin bin, is alles super, nur das Zielen und Schiessen, das treibt mich in den Wahnsinn. Dieses blöde Gefummel mit 5 Tasten gleichzeitig...und da heissts immer wir Frauen wären die totalen Multitasker...

John Williams
2010-04-14, 17:05:32
Geht nichts übers Gaming mit dem Pad. :smile:

Serendipity
2010-04-14, 17:35:07
Pft, gib mir ne Maus und fünf Tasten und ich bin glücklich ;D. Nö, aber ganz ehrlich, für manche Spiele ist der Gamepad ja tatsächlich ein Traum, Hack 'n Slay will ich nur damit spielen. Wir müssen uns nur noch ein bisschen näher kommen, der Gamecontroller und ich, dann wird das schon. Wär ja schad, wenn ich auf so Hammer wie Borderlands oder Mass Effect verzichten müsste, weil ich das Teil in einem Anfall von Aggression-Overload im Klo versenken würde :freak:

Executable
2010-04-14, 17:50:54
Wär ja schad, wenn ich auf so Hammer wie Borderlands oder Mass Effect verzichten müsste.

Wieso verzichten.
Gibts doch eh fürn PC.

Serendipity
2010-04-14, 18:29:23
Wieso verzichten.
Gibts doch eh fürn PC.

Schön wärs...meine Mühle schafft die leider nicht mehr :(. Deshalb müssen der Gamepad und ich ein paar Extrasessions einlegen...naja, bei dem Wetter ist das eh ganz gut ;)

Storm007
2010-04-14, 18:42:00
ich Zocke gerade GOW3 und FF13 auf PS3.:smile:

derwalde
2010-04-14, 19:21:37
Super Mario Galaxy (Wii)

tja was soll man sagen... nintendo macht einfach die besten first-party-games. super mario ist ein brett von spielspaß. trotz non hd-grafik und zuckersüßen "gegnerdesign". die steuerung ist punktgenau und das leveldesign ist wohl mit das beste, abgefahrenste und innovativste was man in einem jump'n'run bestauen darf.

erstaunlich, aber das wohlig warme "nintendo-gefühl" hat sich bei mir nach jahren wieder eingestellt. schöne sache. :)

ich bin ehrlich. ich hatte in 3h SMG schon deutlich mehr spaß als in 10h GoWIII (welchem ich immerhin 9/10 gebe). SMG ownt einfach hart! ;)

Zord
2010-04-15, 13:57:50
Darksiders (PS3)

Ein sehr geiles Spiel. Die Mischung aus Action der Story und der Rätsel gefällt mir sehr gut.

Meine Frau sagte sogar heute das sie das mal probieren will zu spielen ;D

John Williams
2010-04-15, 14:42:45
God of War 3

Wage mich jetzt auch mal an den Chaos Schwierigkeitsgrad.

Dirty-Sánchez
2010-04-15, 14:57:24
Fabel 2
Eigentlich ein schönes Spiel aber es ist mir zeitweise zu albern. Rülpsen, Furzen usw. finde ich unpassend. Auch die Kleidung die es gibt passt nicht immer in das Setting. Dann gibt es auch noch Sonnenbrillen. Das zerstört einen schon etwas das Spielerlebnis.

John Williams
2010-04-15, 15:02:16
Fabel 2
Eigentlich ein schönes Spiel aber es ist mir zeitweise zu albern. Rülpsen, Furzen usw. finde ich unpassend. Auch die Kleidung die es gibt passt nicht immer in das Setting. Dann gibt es auch noch Sonnenbrillen. Das zerstört einen schon etwas das Spielerlebnis.

Ich weiss genau was du meinst, aber Fable war doch nie richtig ernst gemeint, von daher passt das eigentlich.

Kira
2010-04-15, 15:13:16
Fifa 10 (PS3). Hat zwar Macken ohne Ende, die mich aufregen (KI der Abwehr, Strategienwechsel sind zu 90% gleich usw.), aber zurzeit gibt es nichts anderes, was mich reizen würde.

drexsack
2010-04-15, 19:59:06
Modern Warfare 2. Ein bisher recht intensiver Shooter, auch wenn die Flughafenmission schon recht heftig war. Sicherlich keine allzu gute Publicity für Gamer^^

drexsack
2010-04-17, 17:33:02
Ich hab Modern Warfare 2 jetzt durch, und verglichen mit dem ersten Teil finde ich es eher schwach. Das ganze war einfach viel zu hektisch und überladen, in einigen Leveln wie in Brasilien ballert man ja gefühlt 5.000 Mann pro Einsatz um. Das war ne extrem schicke und intensive Moorhuhnjagd, nicht mehr und nicht weniger finde ich. Und auf Veteran versuch ich das besser erst garnicht :D

Achja, 6-7 Stunden und fertig ist natürlich auch nicht gerade imposant.

das_Apo
2010-04-17, 22:05:25
Quäl dich nochmal in MW1 auf Veteran durch oder zumindest so weit wie möglich und danach MW2. Du würdest merken, dass deine Kritik viel eher zum ersten Teil passt als zum Zweiten. Das aus dem Erstling (sowie früheren CoDs) bekannte Gegnerrespawne bis in alle Unendlichkeit wurde in MW2 teilweise ganz entfernt oder doch zumindest sehr stark entschärft. Einige kritisieren, dass es den zweiten Teil auf Veteran viel zu leicht macht. Ich würde es eher weniger frustrierend nennen.


Ontopic:
Fable 2 (GOTY) durchgespielt und bin mir meiner abschließenden Meinung noch etwas unschlüssig.
Auf der einen Seite ein schönes Spiel (künstlerisch, nicht grafisch - sofern einem der Stil nicht sauer aufstößt), das von schöner Musik untermalt wird, die zusammen mit der wirklich gelungenen (englischen) Synchro und der Soundkulisse eine klasse Atmosphäre erzeugt.
Auf der anderen Seite stehen Dinge, wie das lausige Kampfsystem, die in größeren Kämpfen miserable Framerate, die eigentlich doch dünne Story und ihre noch dünnere Ausgestaltung, die geringe Gegnervielfalt, nicht vorhandene Bossfights sowie wirkliche Höhepunkte im Spielverlauf und ein viel zu plötzliches Ende usw. usf.
Für meinen Geschmack haben sie sich (wieder) zu sehr auf die unwesentlichen Dinge konzentriert statt auf das Wesentliche. Freue mich aber dennoch auf Fable 3 und hoffe einfach mal, dass sich Lionhead zumindest einiger meiner Kritikpunkte annimmt.
Punktemäßig schwanke ich so zwischen 3 oder 4 von max. 5 Punkten.

drexsack
2010-04-19, 09:55:43
Hmm da hast du Recht, ich hab jetzt gestern mal bis zur Bohrinsel auf Veteran gespielt, ganz so schlimm ist das wirklich nicht.

Dirty-Sánchez
2010-04-22, 19:09:10
Metro2033

Bin jetzt am Anfang von Kapitel 5 und das ist genau mein Spiel.
Düstere Gänge, eine beklemende teilweise gruselige Stimmung. Grafisch sehr lecker. Hat micht teilweise an Stalker (erster Teil) erinnert. Da gab es auch so eine Mission in unterirdischen Gängen, fühlt sich ähnlich an.

Kritik gibts auch: Gegner KI ist net so doll und das Waffenwechseln ist blöd gelöst. Bis man ne Granate gezückt hat ist man Tod

mdf/markus
2010-04-22, 19:15:15
bin nun mit God of War 3 durch. hat spaß gemacht, obwohl es normalerweise nicht unbedingt mein genre ist. inszinierung ist bombastisch, allerdings schätze ich für meinen geschmack Uncharted 2 & Metal Gear Solid 4 in dieser hinsicht noch mehr.

habe heute mal mit Final Fantasy XIII begonnen. habe derzeit richtig bock auf die art von spiel. viele farben, freundliche atmosphäre, tolle rendersequenzen. allerdings habe ich heute wirklich nur mal reingeschnuppert. genaueres dazu kann ich wohl erst nach ein paar spielstunden berichten.

Lightning
2010-04-22, 23:59:28
Derzeit zum zweiten Mal The Legend of Zelda: Twilight Princess (Wii). Ist wirklich richtig gut. Ich hatte schon fast bedenken, dass ich damals vielleicht ein wenig dem Hype verfallen war und es deshalb besser in Erinnerung habe, als es ist. Ist aber zum Glück nicht der Fall.
Insgesamt ein klassisches 3D-Zelda ohne große Neuerungen oder Abweichungen, aber exzellent ausgeführt. Atmosphäre ist genial, stimmiges Artdesign, gut konstruierte Dungeons, allgemein großer Spielumfang mit viel zu Entdecken. Nur der Schwierigkeitsgrad könnte für meinen Geschmack etwas höher sein, man hält zu viel aus und kommt zu leicht an Verbrauchsitems (Pfeile, Bomben.. Rubine).

Ich bin sehr darauf gespannt, was das nächste Zelda bieten wird. Ein leicht verändertes Spielkonzept dürfte man imo wagen, man muss natürlich den Spagat finden. Eigentlich mache ich mir da bei Nintendo aber nicht so viel Sorgen, die letzten großen Titel haben allesamt nicht enttäuscht.

derwalde
2010-04-23, 09:43:41
Derzeit zum zweiten Mal The Legend of Zelda: Twilight Princess (Wii). Ist wirklich richtig gut. Ich hatte schon fast bedenken, dass ich damals vielleicht ein wenig dem Hype verfallen war und es deshalb besser in Erinnerung habe, als es ist. Ist aber zum Glück nicht der Fall.
Insgesamt ein klassisches 3D-Zelda ohne große Neuerungen oder Abweichungen, aber exzellent ausgeführt. Atmosphäre ist genial, stimmiges Artdesign, gut konstruierte Dungeons, allgemein großer Spielumfang mit viel zu Entdecken. Nur der Schwierigkeitsgrad könnte für meinen Geschmack etwas höher sein, man hält zu viel aus und kommt zu leicht an Verbrauchsitems (Pfeile, Bomben.. Rubine).

Ich bin sehr darauf gespannt, was das nächste Zelda bieten wird. Ein leicht verändertes Spielkonzept dürfte man imo wagen, man muss natürlich den Spagat finden. Eigentlich mache ich mir da bei Nintendo aber nicht so viel Sorgen, die letzten großen Titel haben allesamt nicht enttäuscht.

da schließ ich mich gleich ma an. ebenfalls zelda:TP allerdings mein erster anlauf. ich muss dazu sagen, dass das letzte zelda das ich gespielt habe zwar wind waker war, allerrdingd habe ich nie die n64 teile gespielt.

klar, dass spiel sieht man sein alter an (2006), aber trotz teilweise extrem verwaschener texturen kommt eine dichte atmo auf. die welt ist schön designt. hab nun ca. 20h hinter mir und bin gerade in der wüste. bin gespannt wieviel da noch kommt.

einzig die musik enttäuscht ein wenig. und ja, der schwierigkeitsgrad ist auch als "neueinsteiger" extrem niedrig, vor allem bei den bossgegner, die bis jetzt immer so ca. 2min gedauert haben, ohne auch nur einmal getroffen zu werden. :ugly:

-|NKA|- Bibo1
2010-04-23, 10:23:04
Momentan spiele ich Eternal Sonata, Wet und Mass Effect 1 auf der 360.
Mass Effect ist mittlerweile der dritte Durchlauf, zum 2. mal mit meinem erstem Charakter. Immer noch ein Hammerspiel, der Pinnacle Station DLC ist allerdings ganz schön knackig.

Eternal Sonata ist ein äußerst liebevoll gemachtes Japano RPG. Da merkt man daß da jemand mit einer Affinität zu Frederic Chopin und klassiche Musik dahintersteckt. Wer etwas für RPGs über hat sollte das mal antesten. Hab's für ~10€ bei Amazon gekriegt :) Stecke zur Zeit beim Kampf gegen die Piratenanführerin fest, muß da noch ein wenig an der Taktik feilen.

Wet ist ein 3rd Person Action Shooter mit Zeitlupenmodus, Hüpfeinlagen, Stunts und abgedrehtem Humor. Eine Art Grindhouse/Kill Bill/70'er Jahre Splatter-Shooter Mischung mit tollem Soundtrack. Macht echt Spaß.

Um vernünftig zu zocken hilft mir mittlerweile ein Benq W600 720P DLP Beamer, da bei meinem altem Targa 2810 die 2. Lampe langsam zur Neige geht. War schon arg düster geworden. Hat ja auch schon knapp 1500 Stunden drauf, der Beamer insgesamt ~ 3000. Jetzt kann ich bei Tageslicht wieder was erkennen! :D

Und mit einem bißchen Glück trudelt morgen Mass Effect 2 rein!

drexsack
2010-04-23, 10:50:51
Ich hab jetzt Modern Warfare 2 auf Veteran durch, besonders schwer war das wirklich nicht. Evtl spiel ich noch ein wenig den Spec Ops Modus, alleine kommt man da aber imo nicht allzu weit. Insgesamt hat es mir doch ganz gut gefallen, auch wenn es insgesamt doch ein wenig überladen und übertrieben.


Als nächstes steht nun Final Fantasy 13 an, oder ich warte bis nächste Woche, da müsste Dragon Age kommen. Aber ich denk mal, ich fang schon FF an :D

das_Apo
2010-04-23, 11:47:48
Ich hab jetzt Modern Warfare 2 auf Veteran durch, besonders schwer war das wirklich nicht. Evtl spiel ich noch ein wenig den Spec Ops Modus, alleine kommt man da aber imo nicht allzu weit.

Such dir umbedingt jemanden und spiel Spec Ops auf dem härtesten Schwierigkeitsgrad durch. Obwohl es nur vereinzelte, nicht zusammenhängende Missionen sind, war das für mich mitunter eine der besten CoOp-Erfahrungen im Shooterbereich überhaupt. Sooo befriedigend, wenn man alle Sterne beisammen hat. :)

Schnaxel F.
2010-04-23, 12:03:08
FFX hat gegen Ende leider stark nachgelassen. Der nervige Abschnitt vor dem Endboss, den man nach jedem Try immer wieder machen muss ist einfach überflüssig und einer der Gameplay-Schnitzer, die das Spiel hat. Irgendwann wurde es mir dann zu blöd und habe mit Extasewandler beim Kactrice nur massig AP gefarmt. Je eine Extase von Bahamut und Anima haben dann ihr übriges getan. Und das Ende war eher... mäßig.
Wie ich diese 3 Formen-Bosse hasse. Hat man ihn endlich erledigt, verreckt man an der 2. oder 3. Form. Vorher natürlich eine 5min Cutscene, kein Saven nach jeder Form. Gamedesign wie auf dem NES.

Bin jetzt auch bei Sin 1/4?, verreckte immer weil mein bester (Auron) ein NotRefklek-Amulett trug, was immer reagierte bei heilung. Wie lang dauert der komplette Kampf, 3h? Wofür hab ich ne Memcard.

Air Force One
2010-04-23, 12:14:59
Habe gestern FF9 durchgezockt.
Für den Endboss brauchte ich über eine Stunde.

EDIT:
Zu zelda:TP, lässt die Sache da mit dem Köter nach?
Mich hat es damals generft und habs dann in den Schrank gelegt.

EDIT2:
Die alten N64 Zelda Games würde ich euch empfehlen mal zu zocken, war auch ziemlich geil.

Neosix
2010-04-23, 12:21:14
Wie ich diese 3 Formen-Bosse hasse. Hat man ihn endlich erledigt, verreckt man an der 2. oder 3. Form. Vorher natürlich eine 5min Cutscene, kein Saven nach jeder Form. Gamedesign wie auf dem NES.

Bin jetzt auch bei Sin 1/4?, verreckte immer weil mein bester (Auron) ein NotRefklek-Amulett trug, was immer reagierte bei heilung. Wie lang dauert der komplette Kampf, 3h? Wofür hab ich ne Memcard.

Das Ende von FFX war echt gaga... meine Gruppe war nicht besonders hoch gelevelt... mir fehlten zudem wichtige zaubersprüche weil ich 1-2 falsche Abzweigungen genommen habe. So hatte ich weder Erzengel? (halt wo man bei Tod wieder aufsteht) noch Doublecast. Dementsprechend war der endkampf schwer. Da ich nicht weiter nur für den endkampf leveln wollte. Hab ich einfach Anima und das Bienentrio (stärkster GF überhaupt ^^) benutzt. Anime hat die erste Form gekillt, Trio im alleingang die zweite... damit war der kampf zuende. SEEEEEHR unbefriedigend weil keiner der Charaktere richtig im Kampf mitgekämpft hat -.-

Schnaxel F.
2010-04-23, 12:32:42
Meine Aeons sind alle nur von der Stange. Fehlen 3, Yojimbo, die Ladies und Aenima. Aber dieser Sin-Finnenk(r)ampf dauert schon ewig, meine Tanks kommen nicht ran und Yuna mit Blitzra zieht nur 1500 von den 65k ab jede Runde. Wenn nach dem Kampf wenigstens ein Autosave wäre

Kira
2010-04-23, 12:42:40
Ich hab jetzt Modern Warfare 2 auf Veteran durch, besonders schwer war das wirklich nicht. Evtl spiel ich noch ein wenig den Spec Ops Modus, alleine kommt man da aber imo nicht allzu weit. Insgesamt hat es mir doch ganz gut gefallen, auch wenn es insgesamt doch ein wenig überladen und übertrieben.


Als nächstes steht nun Final Fantasy 13 an, oder ich warte bis nächste Woche, da müsste Dragon Age kommen. Aber ich denk mal, ich fang schon FF an :D

Auf Veteran gab es doch paar dumme Stellen, wo ich es locker 10-20 x neu probieren musste. Aber im großen und ganzen machbar.

Viel Spaß mit Spec Ops! ( ;D ) Wenn du alle Sterne holen willst.. brauchst du verdammt viel Geduld und einen guten Partner. 2 Missionen haben mich den Nerv gekostet aber umso befriedigender war das Gefühl danach :cool:

drexsack
2010-04-23, 12:50:54
Auf Veteran gab es doch paar dumme Stellen, wo ich es locker 10-20 x neu probieren musste. Aber im großen und ganzen machbar.

Viel Spaß mit Spec Ops! ( ;D ) Wenn du alle Sterne holen willst.. brauchst du verdammt viel Geduld und einen guten Partner. 2 Missionen haben mich den Nerv gekostet aber umso befriedigender war das Gefühl danach :cool:

Klar gab es solche Stellen, gefühlt war das halbe Spiel über mein Bildschirm eh rot :D Aber im Vergleich zu COD 4 war es deutlich einfacher. Am meisten Probleme hatte ich in Loose Ends, wo man am Schluss von dem Haus den Berg runter zum Heli muss. Da bin ich vorgerusht, hatte einen saudämlichen Checkpoint wo ich halbtot war und nachladen musste, da wäre ich fast ausgerastet. Die Mission musste ich nochmal neu starten, aber dann hab ich den ganzen Hügel genuked und es ging wunderbar :D

Dr.Doom
2010-04-23, 13:11:06
Darksiders (PS3)

Ein sehr geiles Spiel. Die Mischung aus Action der Story und der Rätsel gefällt mir sehr gut.Wie fingerfertig muss man denn im späteren Spielverlauf sein, um bestehen zu können? Kombos im Schlaf beherrschen usw.

Ich habe bisher nur die Demo (Xbox) gespielt und war sehr oft ziemlich angeschlagen, ohne auch nur mal etwas bossartigem begegnet zu sein.

Das Spielprinzip sagt mir zu, nur es darf nicht sonderlich schwerer werden als das, was in der Demo gezeigt wird... :freak:

Kira
2010-04-23, 13:28:24
Klar gab es solche Stellen, gefühlt war das halbe Spiel über mein Bildschirm eh rot :D Aber im Vergleich zu COD 4 war es deutlich einfacher. Am meisten Probleme hatte ich in Loose Ends, wo man am Schluss von dem Haus den Berg runter zum Heli muss. Da bin ich vorgerusht, hatte einen saudämlichen Checkpoint wo ich halbtot war und nachladen musste, da wäre ich fast ausgerastet. Die Mission musste ich nochmal neu starten, aber dann hab ich den ganzen Hügel genuked und es ging wunderbar :D

Ja genau das Level fand ich auch la la... war doch die Stelle, wo man ein Laptop oder so beschützen musste, ne? Wo die dann von hinten, vorn und rechts kamen ;D

Hab mich dann links irgendwo hingelegt und auf gut Glück alle gekillt... auf dem Weg zum Heli hatte ich entweder Glück oder können :cool:

Ich sage noch einmal... viel Spaß bei den letzteren Spec Ops ;)

Silentbob
2010-04-23, 13:33:05
Apropos SpecOp Mode...

Ich suche einen Mitspieler um da mal ein paar Sterne freizuschalten. System PS3


Bei Interesse einfach PM, ich kann aber meistens nur Abends ab 22 Uhr

Lightning
2010-04-23, 13:33:55
EDIT:
Zu zelda:TP, lässt die Sache da mit dem Köter nach?

Ja. Man kann die Form später beliebig wechseln und braucht die Wolfsform eher selten).

EDIT2:
Die alten N64 Zelda Games würde ich euch empfehlen mal zu zocken, war auch ziemlich geil.

Sind mir bekannt. OOT war damals natürlich eine tolle Neuerung, aus heutiger Sicht finde ich TP aber das etwas bessere Spiel (wobei OOT und MM immernoch tolle Spiele sind).

Air Force One
2010-04-23, 13:50:05
Ok danke dir, werde dann wohl das Game wieder auspacken^^

Rakyr
2010-05-03, 09:08:04
Wenn ich mitm Notebook unterwegs bin, spiel ich da ab und zu DiRT 2. Habs mir gerade erst übers Steam Angebot geholt und bin noch nicht weit, gefällt mir aber sehr gut.

Am PC Zuhause spiel ich je nach lust und Laune GTA IV (wieder mal) oder SpellForce - Shadow of the Phoenix. Das is zwar uralt, aber macht immer noch laune und ich habs noch nie durchgespielt...

redfalcon
2010-05-03, 10:12:37
Meine Aeons sind alle nur von der Stange. Fehlen 3, Yojimbo, die Ladies und Aenima. Aber dieser Sin-Finnenk(r)ampf dauert schon ewig, meine Tanks kommen nicht ran und Yuna mit Blitzra zieht nur 1500 von den 65k ab jede Runde. Wenn nach dem Kampf wenigstens ein Autosave wäre

Gibt ein paar Tricks, mit denen das relativ easy geht:


Tidus, Lulu und Rikku mit Extase haben. Tidus sollte Hastega casten, Rikku Quartett 99 (http://drslice.com/games/ffx/mix/58) mischen lassen (=alle treffen immer für 9999 Schaden). Dann mit Tidus Gemetzel machen, und mit Lulu irgendeine *-Wut casten lassen. Wenn Wakka schon Angriffs-T gelernt hat, ists natürlich noch einfacher.
Geht aber auch ohne. Bahamut => Megaflare => Zurückrufen. Yuna mit Meisterruf nochmal Bahamut rufen => Megaflare => ~50k Punkte abgezogen. Dann kann man Rikku noch Supernova oder so mischen lassen, oder Yuna mit Sanctus ist auch recht effektiv.


__

Momentan bin ich mit BF:BC2 eigentlich ganz gut bedient. Trotz einiger Gameplay-Mängel ein recht gutes Spiel. Es fehlen leider ein paar Sachen, die bei einem Online-Shooter nicht fehlen sollten, Specmode, Replays usw. Aber insgesamt kommt das Feeling auf einem "Battlefield" zu sein wie schon bei den Vorgängern gut rüber.

Zord
2010-05-03, 14:31:01
Nachdem ich jetzt Darksiders (PS3) durch bin hab ich Batman: Arkham Asylum (ps3) angefangen.

Hab jetzt 25% ungefähr geschafft. Es macht viel spass diesen Mix aus schleichen und Action find ich gut. Mal schauen wie es weiterläuft.

Nulltarif
2010-05-04, 19:45:19
PC:
Mount & Blade Warband Demo
Hab mir aber schon die Vollversion bestellt.
Find die Demo schon sehr gut. Die echtzeit Schlachten sind sehr anspruchvoll und spannend. Mein Spiele Geheimtipp

Handy :biggrin: :
Ab und zu YetiSports 8 und MiniGolf 99-Holes
Lustige Spiele für zwischen durch.

tilltaler
2010-05-04, 20:31:40
xbox:

Naruto - Rise of a Ninja (mich fesselt der hervorragend gelungene anime-zeichenlook einfach zu 100% :))

ps3:

Siren: Blood Curse (sehr, sehr geil :eek: steh total auf silent hill, the ring, alone in the dark, etc. und dieses spiel schafft nen schönen spagat!)

Killzone 2 (als das intro anfing, dachte ich es wär ein gerenderter clip, aber dass das wirklich ingame is... krasse grafik und echt gutes feeling nur mit der steuerung komm ich noch nich so klar ^^)

pc:

Modern Warfare 2 MP (immer ma wieder)
GTA 4 (auch immer ma wieder :))
Gabriel Knight 2 - The Beast Within (gerade erst wieder angefangen, der freundin zu liebe - ich hatte es nie gezockt, sie hat es damals verehrt...)
Bioshock (2er wird schön boykottiert, 1er immer noch nich durch)
Gears of War (coop hier un da)
Thief Gold Edition (einfach nur unglaublich geiler sound mmn.)
Dead Space (im moment etwas auf eis, aber wird noch beendet... bald)

Executable
2010-05-04, 20:55:58
Grade Red Alert 3 auf der X360 angefangen,was für eine schlechte Portierung.

Lightning
2010-05-11, 23:46:13
Derzeit zum zweiten Mal The Legend of Zelda: Twilight Princess (Wii). Ist wirklich richtig gut. Ich hatte schon fast bedenken, dass ich damals vielleicht ein wenig dem Hype verfallen war und es deshalb besser in Erinnerung habe, als es ist. Ist aber zum Glück nicht der Fall.
Insgesamt ein klassisches 3D-Zelda ohne große Neuerungen oder Abweichungen, aber exzellent ausgeführt. Atmosphäre ist genial, stimmiges Artdesign, gut konstruierte Dungeons, allgemein großer Spielumfang mit viel zu Entdecken. Nur der Schwierigkeitsgrad könnte für meinen Geschmack etwas höher sein, man hält zu viel aus und kommt zu leicht an Verbrauchsitems (Pfeile, Bomben.. Rubine).

Ich bin sehr darauf gespannt, was das nächste Zelda bieten wird. Ein leicht verändertes Spielkonzept dürfte man imo wagen, man muss natürlich den Spagat finden. Eigentlich mache ich mir da bei Nintendo aber nicht so viel Sorgen, die letzten großen Titel haben allesamt nicht enttäuscht.

Momentan bin ich an Little Big Planet (PS3), Prince of Persia (2008, PC) und Xenogears (PS1).


Zu LBP hatte ich hier (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8015261#post8015261) schon ein bisschen was geschrieben.

Prince of Persia ist ein nettes Spiel. Wie ich schon vorher wusste, rein spielerisch für meinen Geschmack leider etwas zu verweichlicht (wobei das Einsteigern wirklich entgegenkommen wird) und auch nicht besonders abwechslungsreich, aber solide. Die Stärken liegen hingegen in der stilistischen Umsetzung. Grafisch stets hübsch und liebevoll, paasende Dialoge mit Witz. Einfach charmant. Auch technisch sauber, ohne Ladezeiten oder störende Pop-Ups.
Insgesamt kein Top-Titel, aber spielenswert.

Xenogears ist ein in Europa nicht erschienenes JRPG für die PS1. Teilweise hoch gelobt, hat mich daher schon immer interessiert.
Ich bin allerdings eher zwiegespalten. Spielerisch jedenfalls Standardkost. Gerade wenn ich bedenke, wie FF13 teilweise wegen der angeblichen Simplifizierung gegenüber früheren Spielen kritisiert wurde, muss ich etwas schmunzeln. Xenogears hat zwar eine typische Worldmap, diese erfüllt allerdings kaum eine Funktion, ansonsten ist das Spiel sehr linear. Die Kämpfe sind überwiegend einfach und haben keinen taktischen Tiefgang, man hat keinen Einfluss auf die Entwicklung der Charaktere (Skills, Statuswerte). FF13 empfinde ich als sowohl anspruchsvoller als auch kurzweiliger. Schön ist hingegen, um im Vergleich fair zu bleiben, dass es Städte gibt, die auch mit NPCs und teilweise witzigen Dialog-Häppchen gefüllt sind.
Wichtiger ist mir allerdings oft noch die Story. Die scheint (bisher) durchaus gelungen, es passiert auch einiges an Handlung. Die Dialoge wirken allerdings gerne mal etwas unbeholfen und verlaufen nicht immer schlüssig, und so überzeugen auch die Charaktere nicht vollständig. Dies mag teilweise der Übersetzung geschuldet sein, ich glaube aber nicht, dass es ausschließlich daran liegt (bspw. gefällt mir die deutsche Version von FF7 eindeutig besser, obwohl diese ja auch wegen der Übersetzung kritisiert wurde). Mal sehen, wie es weitergeht, die Story scheint hintenraus nochmals an Fahrt aufzunehmen.
Überzeugen tut mich jedenfalls die musikalische Untermalung (von Yasunori Mitsuda). Sind wirklich schöne, einzigartige Tracks dabei. Ein Manko ist lediglich, dass diese zu oft im Loop laufen, sind dadurch zu stark im Vordergrund. Wobei das gerade in älteren JRPGs üblich war, heutzutage wird das dosierter eingesetzt.

drexsack
2010-05-12, 10:43:29
Ich habe nun FF 13 durch. Insgesamt hat es mir doch ganz gut gefallen nach dem recht schwachen Einstieg. Allzu anspruchsvoll war es nun nicht zugegeben, mit dem richtigen Paradigma musste man ja eigentlich doch nur immer den Autoangriff spammen und warten bis der Fight vorbei ist. Im Vergleich zu Lost Odyssey war ich da ein bischen enttäuscht. Stellenweise kam ich mir vor, als würde ich einen hübschen Film gucken, der immer durch nerviges 1-2 Minuten Button-smashing unterbrochen wird.

Ich werde mich nun nochmal an einigen der Cieth Stone Missionen versuchen, das ganze Waffen/Kristarium etc gelevel werde ich aber glaube ich nicht machen, mal schauen ;)

medi
2010-05-12, 12:44:57
FIFA WM 2010 auf PS3

Macht mir einen heiden Spaß und bereitet meiner Beziehung ein paar Bewährungsproben :D
Musik ist spitze, Grafik ist auch ok, nur die Steuerung finde ich übel....mein letztes FIFA war FIFA WM 98 und dort konnte ich noch Balltricksereien machen ....mit dem neuen krieg ich das nicht mehr hin :( und die Gamepad-Belegung ist so aufgeblasen, dass da nur einer mit klar kommen kann, der die letzten 12 Jahre nicht verpennt hat wie ich ^^ ... flacher pass, halbhoher pass, hoher pass, flache flanke, halbhohe flanke, doppelpass, angetäuschter pass, und und und ... mir zuviel... ergo läufts bei mir auf unschönen Standardfußball hinaus ... ist aber trotzdem spaßig :)

Hydrogen_Snake
2010-05-12, 13:30:28
Splinter Cell Conviction, der 3 Durchgang.

nampad
2010-05-12, 19:49:37
Immer noch MAG. Nachdem ich aber nun alle drei Fraktionen durchgespielt habe, bin ich ein bisschen ausgebrannt. Während meiner Diaspora bei Raven und Valor habe ich mich durchgehend über noobige Mitspieler aufregen müssen und hoffte, dass es bei meiner angestammten SVER Fraktion wieder besser wird.
SVER bestand zum Release aus vielen Betaspielern, die die Spielmechanik schon durchblickt haben. Heute sind es die selben Noobs wie überall, wenn nicht sogar noch schlimmer, da sie als stärkste Fraktion viele Winning Team Joiner (Mapvorteil wurde nicht rausgepatcht) mit großer Fresse anzieht.

Gerade die Amerikaner fallen häufig negativ auf. Überraschend hingegen sind die Japaner, von denen ich Shootertechnisch nichts erwartet habe. Aber gerade die sind immer mit großen Gruppen, gutem Teamplay und fester Taktik unterwegs. Also genau so, wie das Spiel bestenfalls funktionieren sollte.
Dies bedeutet aber auch nur, dass man gegen manche japanischen Gruppen mal schnell auf die Schnauze kriegt, weil in unseren Gefilden wohl nur Idioten spielen.

Um mir das Spiel dennoch unterhaltsam zu gestalten habe ich nun einige Mitstreiter für Gruppen gefunden und versuche mich an meinen restlichen Medaillen.
Die Platintrophy wäre die erste, die ich gerne holen würde. Leider sind die Anforderungen so maßlos übertrieben, dass ich noch mindestens 350 Stunden zusätzlich opfern müsste.

Ich hoffe nur, dass es bald einen großen Patch mit neuen Karten geben wird. Denn die Spielmechanik ist unschlagbar unterhaltsam.

-|NKA|- Bibo1
2010-05-14, 09:37:33
Da meine 360 mit dem RRoD ausgefallen ist, habe ich mir ne PS3 Slim geholt. GT5-Prologue und Motorstorm: Pacific Rift Bundle. Zusätzlich noch Killzone 2. Damit habe ich erst mal 'ne Weile zu tun ;). Killzone 1 war ja auf der PS2 ein klasse Spiel. Auf der PS3 muß ich mich erstmal an der Tastenbelegung umgewöhnen. Bin da wohl etwas 360-verdorben, irgendwie wollte ich erst immer mit dem Trigger (r2/l2 Tasten) schießen ;) Motorstorm vermittelt in der Cockpitansicht ein unheimliches Gefühl von Geschwindigkeit, das dauert erst ein Moment bis man alle Eindrücke verarbeiten kann. P.S.: Mit welchem Wagen fängt man bei GT5 am Besten an?

Drill
2010-05-14, 21:25:47
immer noch Yakuza 3.
wirklich klasse spiel mit teilweise wirklich einfallsreichen missionen und stellenweise klasse humor.
schade, dass das spiel im vorhinein so schlechte presse bekommen hat wegen der kürzungen (die den meisten eh nicht auffallen würden, aber hauptsache man hat was zu meckern).

dazu noch Fragile Dreams auf der Wii.
fantasyvolles, unverbrauchtes setting mit klasse atmosphäre und eine bisher interessanten story. klingt toll ist ist es auch, wenn nicht das gameplay wäre.
ich weiß nicht was sich die entwickler dabei gedacht haben. das kampfsystem ist hackelig und frustig, das inventar eine frechheit (zB muss man jedesmal zu einem speicher punkt wenn man von seinem viel zu kleinem inventar sachen in den rucksack packen will) und von den teilweise langweilig und langen laufwegen will ich gar nicht erst anfangen.

Mr.Fency Pants
2010-05-16, 11:45:04
Ich zocke gerade Zelda-Minish Cap auf dem DS und New Super Mario Bros. Wii auf der Wii. Unglaublich, wie gut beide Spiele sind und wie iel Spaß die trotz eher schwacher Technik machen. Da können sich die Grafikblender mal ein Beispiel dran nehmen.

Minish Cap kommt fast an A link to the past dran, da werden Erninnerungen wach, würde es bisher in der Zelda Hall of fame knapp dahinter einordnen. NWMB macht auch tierisch Laune, demnächst wird da mal der Multi ausprobiert.

MungoKang
2010-05-16, 13:22:51
Mich hat momentan wieder Advance Wars 2 : Dark Conflict in seinen Bann gezogen.
Der rundenbasierte Strategie Hit auf dem DS macht einfach Laune.
Für Battle Isle Veteranen oder sonstige Strategiefreunde nur zu empfehlen.
Bin jetzt bereits rund 60 Std daran und so wie ich die Advance Wars Serie aus früheren Versionen kenne, werden auch die 100Std. leicht drin liegen. :)
Auch die Umfangreiche Statistik motiviert immer wieder für einen weiteren Kampf.
Es gibt einen Story Mode, in dem das Ganze mit einer netten Geschichte verpackt ist + div. Bonus Missionen.
Es ist sogar möglich sich online zu messen, was ich bis jetzt aber noch nicht ausprobiert habe.

Und so sieht das ungefähr aus :
http://dsmedia.ign.com/ds/image/article/846/846648/advance-wars-days-of-ruin-20080121042153340.jpghttp://www.planetds.de/images/db/3412_150.jpghttp://www.wog.ch/assets/img250/ds/ds_advancewarsdark.jpg

Macht wirklich süchtig ! :biggrin:

O RLY?
2010-05-24, 20:40:10
Final Fantasy IV für NINTENDO DS

Klasse Remake! Ist IMO die beste, aber auch gleichzeitig fordernste Version von FF IV.

Wii Sports Resort für NINTENDO Wii
Immer mal wieder zwischendurch, echt ein großer Fortschritt zum ersten Wii Sports. Besondes gut gefallen mir der Schwertkampf, Basketball und Tischtennis (Ich schlage dich schon irgendwann Lucia :uhammer2:)

Mega Man 10 für PlayStation 3 (PSN)
So mag den blauen Bomber am liebsten: Old-School, knackig und in 8-Bit :up:

mdf/markus
2010-05-24, 22:33:50
sitze immer noch an Episodes of Liberty City für die PS3. dürfte allerdings mit TLAD schon heute bzw morgen fertig sein. dann kommt das für mich, denke ich mal, interessantere Ballad of Gay Tony. auf das freu ich mich schon richtig.

Final Fantasy 13 habe ich mal ein wenig zur seite gelegt. wird in den sommermonaten wohl wieder weitergespielt.
nach dem bonuscontent für GTA4 spiele ich übrigens ganz sicher Red Dead Redemption. RockStar baby!

clockwork
2010-05-25, 11:40:44
http://www.play3.de/wp-content/uploads/2009/07/bayonetta.jpg

Ich hab die letzten 3 Tage nichts anderes gemacht als Bayonetta zocken. Bisher hab ich 7mio Halos gefarmt und hol mir heute abend das Bracelet und noch irgendwas. Momentan hab ich so ~8 Lutscher von jeder Sorte. Die Portale sind auch noch offen, aber die hab ich bisher ausgelassen. In die beiden in die ich reingeschaut hab hatte ich so bei den ersten Versuchen keine Chance.

Ich werd mich dann mal an den Infinite Climax Mode machen, aber schwer war schon schwer. :D

Mr_Snakefinger
2010-05-25, 11:47:11
Da immer nur Autorennen (Forza 3 - Xbox360) auf Dauer etwas langweilig war, hab ich am Wochenende spontan Resident Evil 5 (ebenfalls Xbox360) mitgenommen.

Bin jetzt solo bis Kapitel 3-1 auf Amateur und mache gerade bis dahin Koop auf Normal und Veteran. Danach geht's umgehend weiter, wahrscheinlich dann nur noch Koop, weil es einfach viel mehr Laune macht. :)

Ansonsten: New Super Mario Bros. auf der Wii zusammen mit meiner besseen Hälfte. Selten so viel Spaß beim Spielen gehabt, auch wenn es ab und an echt Frustmomente gibt. Langsam werde ich alt...

MajorX32
2010-05-26, 15:25:18
Red dead redemption, aber es staubt seit gestern etwas ein.
Irgendwie wiederholt sich alles, am Anfang war ich begeistert, das Problem ist die Welt, sie ist alles andere als realistisch, man merkt einfach das jeder Gegner, jeder Passant jedes Tier spawnt und das nimmt die Atmosphäre und die K.I. ist auch doof.
Aber dennoch ein gutes Spiel wenn man einfach Missionen spielt.

Genau das gleiche bei Lost and damned + Gay Tony, beides liegt seit release (februar?) hier rum, habe ich 1-2 stunden gespielt, aber es ist IMMER das selbe was einfach nervt.
Ich hätte gerne wieder ein Oblivion oder schönes RPG mit lebendiger Welt, dieses 24h leben von Oblivion war einfach genial, die Welt wiederholte sich leider dafür.

O RLY?
2010-05-29, 17:03:19
Klonoa für NINTENDO Wii

Habe heute den Port vom PSone-Klassiker Klonoa: Door to Phantomile angefangen und in einer Tour durchgespielt.
Eines meiner Lieblings Jump'n Run Serien, kann mich noch sehr gut erinnern als ich es 1998 das erste mal gespielt habe :redface:

Senaca
2010-05-29, 17:07:34
Darksiders X360 und Final Fantasy 13 X360

Vertigo
2010-05-29, 17:28:03
Alan Wake

Ich habe mir primär wegen diesem Spiel eine 360 gekauft und das war goldrichtig. Als großer Fan von Max Payne wird man hier nicht enttäuscht, wenn man über die technischen Limits der Konsole hinwegsehen kann - Remedy hat aber sehr viel getan, damit das gelingt. Die Sammlerausgabe in limitierter Auflage kostet nur ~5€ mehr als die normale Version und das lohnt sich auf jeden Fall. Man bekommt eine Soundtrack-CD, auf der leider nicht alle Songs des Spiels drauf sind (ausgerechnet Dreams von Roy Orbison fehlt), eine Bonus-Disk mit vielen Bilder, Trailern und Interviews und ein Buch "Die Akte Alan Wake", welches das Spiel prima ergänzt.

In Sachen Gameplay wird das Rad nicht neu erfunden. Es geht in dem Spiel aber auch mehr darum, eine Geschichte zu erzählen und das gelingt mit den eingesetzten künstlicherischen und technischen Mitteln hervorragend. Die Spielzeit liegt jedoch bei <10h und der Wiederspielwert ist aufgrund der linearen Story naturgemäß eher gering. Trotzdem werde ich auf jeden Fall einen zweiten Durchlauf spielen, schon um die übrigen Geheimnisse noch zu entdecken, die beim ersten mal übersehen worden.

Der Song "The Poet and the muse" erzählt einen ganz erheblichen Teil der Story:
http://www.youtube.com/watch?v=knwZ21N1Xus&feature=related

clockwork
2010-06-04, 15:47:17
http://www.alltern8.com/user/library/upload/27372/dark-void-box-art-261x300.jpg
Ich dachte mir für 12€ gehts schon ok...


Das ist so schlecht. Ich kann mich nicht erinnern in den letzten Jahren was schlechteres gespielt zu haben. Gegner springen mit Jetpacks dauernd nur in der Gegend rum. Und das sind irgendwelche komischen Roboter die 200 Schuss von der Waffe brauchen mit der man 800 Munition hat. Und dann die Spawnpunkte der Gegner wenn man einen bestimmten Bereich erreicht hat, auch total bullshit die dann ja auch noch dumm rum springen. Das Jetpack fliegen is totaler bullshit, besonders in einer Missionen mit so einem Schildgenerator bei dem man dann gegen 3 UFOs kämpfen muss, die viel mehr aushalten und schneller sind. Story gibts überhaupt keine. Man stürzt mit einen Flugzeug ab und kämpft dann gegen Roboter. Ich spiel auch schon auf "leicht" und sterbe trotzdem dauernd, weil ich die gegner auch überhaupt nicht treffe. Das Spiel soll wohl so an die 7 Stunden dauern und den Trophies nach zu urteilen hab ich schon die Hälfte geschafft. Das überhaupt fertig zu spielen kostet mich aber gerade sehr viel Überwindung... zwischendrin fängt es ja auch noch an ziemlich stark zu ruckeln an.

Ich mein... CAPCOM.. srsly?

Schroeder
2010-06-04, 15:57:48
So denn. GTA IV hab ich schon vor geraumer Zeit beendet. Wieder mal ein Meisterstück von Rockstar (in meinen Augen), sehr detaillierte, sehr große Welt, viele coole Autos, sehr stark ausgearbeitete Charaktere, und ordentlicher Soundtrack. 9/10

Fifa09 und die GHs hab ich auch beendet. Da gehts sporadisch mit Fifa10 weiter, das aber liegt sehr viel unbeachtet rum, wegen Forza 3. Gibts ja schon 'ne ganze Weile aber es zieht mich immer wieder an. Die Autos sind von außen spitze modelliert (die Cockpits sind eher so lala bis gut), die Strecken auch durchweg gut bis sehr gut, nur der Soundtrack ist bisschen dünn. Ich will aber unbedingt alle Events abschließen und mir eigentlich auch den 250 GTO kaufen ;(.

Nach GTA IV gabs die folgenden Spiele:

Left 4 Dead: SinglePlayer-Modus nur angefasst, ist leider nicht so recht meins, wird irgendwie sehr schnell eintönig, so dass mich Multiplayer gar nicht gereizt hat. 5/10
Halo Wars: RTS die überraschend gut auf der Box funktioniert hat. Entsprechend der Halo-Serie bombige Cutscenes, ordentliche Missionen, und hübsches Geknalle. Hat mir sehr gut gefallen. 8/10
The Force Unleashed: Sehr schönes Spiel. Den Fiesling rauslassen und kleine Droiden schnetzeln und rumschubsen macht mehr Laune als man zugeben mag. Zwar nur mäßige Story, aber das Spiel auf hoher Qualität (Synchro z.B.) produziert. 7/10
Fable II: Prinzipiell endlos (was mir dann auch etwas zuviel wurde gegen Ende hin), sehr liebevoll designed, super Synchronsprecher (habs in Englisch gespielt) und eine tolle klasische Geschichte.
Batman- Arkham Asylum: Super Spiel. Auch wieder sehr gut produziert mit Synchro & Cutscenes. Der Plot ist natürlich eher platt und vorhersehbar, aber dennoch spannend, man bleibt dran. Batman ist sowieso mein Lieblings-Superhero, daher 9/10.


Jetzt sitze ich also im Moment an Forza 3 und Call of Juarez: Bound in Blood. Letzteres reist mich nicht ganz so vom Hocker, es ist ordentlich, im Englischen sind die Stimmen auch glaubhaft, aber 100e von Revolver'helden' übern Haufen schießen, und das reihenweise ist dann doch sehr unglaubwürdig. Und das Duellieren ist ja auch der reinste Krampf. Wer sich das hat einfallen lassen, gehört mit den Genitalien aufgehangen :mad:.
Call of Juarez liegt schon ein wenig länger bei den Akten. War ok. Das Duellieren natülich große Kacke.

Danach kam jetzt Assassins Creed (1). War am Anfang sehr stimmig, das Gehüpfe hat viel Spaß gemacht, hat sich auch alles sehr authentisch angefühlt. Aber dann die haufenweise Bekloppten, die einen immer rumschubsen, am Ende gingen mir tierisch aufs Schwein. Genauso wie die ganzen Wächter die einen nur schon über den Haufen messern wollten wenn man nur in die falsche Gasse gekuckt hat. Am schlimmsten aber war das ewige Gelaber, warum wer was tut, und dass das doch alles nur eine Illusion ist laberschwafelsülzdasinteressiertdochkeinSchwein. Noch ein Kritikpunkt am Ende liefs fast immer darauf hinaus zum Opfer irgendwie hin zu latschen und dem das Schnappmesserchen in die Weichteile zu drücken. Da hätte man sich schon etwas mehr einfallen lassen können.

5/10. Gott sei Dank bin ich damit fertig.

Jetzt dann Brütal Legend.

drexsack
2010-06-04, 17:56:16
Der zweite Teil von AC ist um Welten besser, denn würd ich unbedingt nochmal spielen.

Cinquett
2010-06-04, 18:46:35
lacht mich nicht aus zur zeit bin ich wieder auf den tomb raider film und habe gerade jetzt erst tomb raider 3 auf der ps1 nach zuletzt knapp 10 jahren wieder zuende gespielt.
bin gerade im 4.teil angefangen.
wenn ich dann noch lust habe zocke ich den fünften teil,dann aber auf dem pc :cool:

Hydrogen_Snake
2010-06-05, 00:56:23
Legend und Underworld waren (y), finde ich!

SergioDeRio
2010-06-05, 12:07:23
Zur Zeit zocke ich Red Dead Redemption und Forza 3.

John Williams
2010-06-05, 13:15:46
http://www.alltern8.com/user/library/upload/27372/dark-void-box-art-261x300.jpg
Ich dachte mir für 12€ gehts schon ok...


Das ist so schlecht. Ich kann mich nicht erinnern in den letzten Jahren was schlechteres gespielt zu haben. Gegner springen mit Jetpacks dauernd nur in der Gegend rum. Und das sind irgendwelche komischen Roboter die 200 Schuss von der Waffe brauchen mit der man 800 Munition hat. Und dann die Spawnpunkte der Gegner wenn man einen bestimmten Bereich erreicht hat, auch total bullshit die dann ja auch noch dumm rum springen. Das Jetpack fliegen is totaler bullshit, besonders in einer Missionen mit so einem Schildgenerator bei dem man dann gegen 3 UFOs kämpfen muss, die viel mehr aushalten und schneller sind. Story gibts überhaupt keine. Man stürzt mit einen Flugzeug ab und kämpft dann gegen Roboter. Ich spiel auch schon auf "leicht" und sterbe trotzdem dauernd, weil ich die gegner auch überhaupt nicht treffe. Das Spiel soll wohl so an die 7 Stunden dauern und den Trophies nach zu urteilen hab ich schon die Hälfte geschafft. Das überhaupt fertig zu spielen kostet mich aber gerade sehr viel Überwindung... zwischendrin fängt es ja auch noch an ziemlich stark zu ruckeln an.

Ich mein... CAPCOM.. srsly?

Stimme Dir zu, allerdings fand ich das Spiel nicht wirklich schwer. Von Capcom bin ich schon etwas enttäuscht.

Bionic Commando
Dark Void
Lost Planet 2

Imo alles enttäuschungen!

Kira
2010-06-05, 14:19:42
WM10, macht richtig Spaß! deutliche Verbesserungen ggüber Fifa 10.

Ajax
2010-06-05, 20:30:34
WM10, macht richtig Spaß! deutliche Verbesserungen ggüber Fifa 10.

;D Klar...

BTT: Need for Speed: Shift
Bei höherem Schwierigkeitsgrad ist es sogar richtig lustig, aber bei einigen Kurven habe ich immer noch keine Ahnung, wie man sie perfekt nimmt. Dabei bin ich schon Stufe 4.
PS: Die Drifterei ist einfach nur nervig. Seit Underground1 ist das nur noch dämliche Zeitschinderei.:mad:

drexsack
2010-06-06, 16:10:08
Ich hab nun Eat Lead mal durchgespielt, das hatte ich mir für 5 Pfund mal mitbestellt. Noaja, Licht und Schatten sag ich mal. Es gibt echt witzige Passagen und viele Seitenhiebe, einige Bossfights waren aber so scheiße, das ich fast ausgerastet wäre. Dennoch insgesamt spaßig und zudem recht leichte Gamerscore.

The Dude
2010-06-09, 13:23:12
Red dead redemption, aber es staubt seit gestern etwas ein.
Irgendwie wiederholt sich alles, am Anfang war ich begeistert, das Problem ist die Welt, sie ist alles andere als realistisch, man merkt einfach das jeder Gegner, jeder Passant jedes Tier spawnt und das nimmt die Atmosphäre und die K.I. ist auch doof.
Aber dennoch ein gutes Spiel wenn man einfach Missionen spielt.

Genau das gleiche bei Lost and damned + Gay Tony, beides liegt seit release (februar?) hier rum, habe ich 1-2 stunden gespielt, aber es ist IMMER das selbe was einfach nervt.
Ich hätte gerne wieder ein Oblivion oder schönes RPG mit lebendiger Welt, dieses 24h leben von Oblivion war einfach genial, die Welt wiederholte sich leider dafür.

Auch ich hab meine Probleme mit Rockstar-Games. Schon GTA4 konnte mich nicht mehr überzeugen. Tatsächlich finde ich auch, dass die Oblivion-Entwickler ne lebendige Welt weitaus besser hinbekommen. Hast schon Fallout3 gezockt? Vom selben Entwickler und wie ich finde geniales Game.

Zum Thema:
Nachdem ich dem PC wieder mal den Rücken gekehrt habe (Kopierschütze, Onlinezwang etc.), spiele ich gerade Sacred2 auf der 360. Die Steuerung funktioniert erstaunlich gut und die Grafik is ok. Dazu 46" und Sofa. Sehr schön.

Schoki_MADz
2010-06-09, 17:12:38
Ruckelt Sacred2 auf der Konsole eigentlich noch so übel wie zum Release? Ich kenns nur von Videos, aber das hat mich damals so abgeschreckt, dass ich mich auch nicht weiter damit befasst habe.

Zum Topic:
Ich habe zuletzt Super Mario Galaxy beendet. Das hatte mich damals bei den letzten Sternen so gefrustet (besonders "Luigis purple coins"), dass ich es lange Zeit beiseite gelegt hatte. Jetzt habe ich es aber doch noch geschafft und habe nun alle 120 Sterne :)
Jetzt warte ich auf Galaxy2...

The Dude
2010-06-10, 01:48:22
Ruckelt Sacred2 auf der Konsole eigentlich noch so übel wie zum Release? Ich kenns nur von Videos, aber das hat mich damals so abgeschreckt, dass ich mich auch nicht weiter damit befasst habe.



Jo, Butterweich ist was anderes. Zudem ist auch Tearing zu beobachten. Ob sich das Geruckel seit dem Release durch Patches geändert hat, oder immer noch gleich schlimm ist, weiß ich allerdings nicht. Dennoch find ich das Game gut spielbar, es sieht wie schon gesagt imo gut aus, sowohl auf 46" wie auch auf meinem 22".

T'hul-Nok Razna
2010-06-14, 02:21:30
FF13 mal zur Seite gelegt, bin hier dem Hype einfach zu verfallen gewesen. :(
Mal mit Magna Carta 2 angefangen.
So nach 30h Ingame kann ich sagen das mir das Leveldesign besser gefällt als in FF13 und Mass Effect. Storytechnisch kann es aber nicht mit beidem gleich ziehen, hinkt doch etwas sehr ab. Auch Nebenquests und Dialoge kommen typisch für so ein Game daher. Dafür ist die Steuerung um einiges besser als in Tales of Vesperia, liegt aber eher daran das ich eigentlich der Hardcore-Mausschubser bin.
Am besten fand ich die Steuerung eher in Lost Odyssey. Könnt ich öfters mal haben. :)

_CaBaL_
2010-06-14, 10:47:02
Hab FF13 angefangen bin jetzt bei 18h.

Bin mit ziemlicher mieser Einstellung rangegangen, aber es macht hingegen doch sehr viel Spaß. Kampfsystem ist stellenweise zu schnell aber trotzdem spassig. Beim aufleveln stört mich der momentane Levelcap der sich immer ändert je weiter man in der Story kommt und dass man seine Gruppe noch nicht frei formieren kann.

Was allerdings garnicht geht ist die Musik. Also für ein Final Fantasy unwürdig und stellenweise absolut unpassend.

Silentbob
2010-06-14, 13:09:09
Ich spiele seit Samstag Red Dead Redemption (PS3) und ich bin total geflasht von dem Spiel. Die liebe zum Detail, die Atmo, die Landschaft ect.

Das wird wohl das erste Open World Spiel welches ich durchspielen werden.

Karümel
2010-06-18, 21:49:18
Auffer Wii Super Mario Galaxy.

Habe mir die Wii vom Kumpel der das Fußballfieber hat ausgeliehen.
Habe vorher nur kurz mal vorher bei ihm mit der Wii gespielt nichts Großes.

Also SMG macht doch recht viel Spaß Steuerung geht gut von der Hand (bis auf diese Rochenrennen auf der Wasserstrahlbahn, oder wie man das auch nennen mag) und bis jetzt ist das auch net so schwer fürn Anfänger.

Alex31
2010-06-19, 12:42:25
Bis gerade Bioshock 2

Gefiel mir sehr gut und besser als der erste Teil, weil man im ersten Teil immer wieder mit der Rohrzange durch die Gänge lief und ich das etwas eintönig empfand. In Bioshock 2 gefällt mir das wesentlich besser und das Ende gefiel mir auch sehr gut. Ob man allerdings einen dritten Teil machen muss bzw. kann würde ich bezweifeln. Eigentlich schließt aus meiner Sicht die Story mit dem zweiten Teil ab.
Bioshock 2 bekommt von mir 10/10 Controllern.


Gears of War I+II

Story gut gemacht, wobei ich den Endgegner im ersten Teil etwas übertrieben heftig finde. Ansonsten sind beide Teile empfehlenswert, wenn man sie denn bekommt. Die Story ist gut gemacht und es kommt keine Langeweile auf. Ich freue mich auf Teil III.
Gears of War I bzw. II bekommen von mir 10 von 10 Controllern.

Timeshift

Nette Idee das mit der Zeitkontrolle, wobei das Spiel zum Ende hin aus meiner Sicht etwas zäh wird. Es wiederholt sich alles irgendwie und das Ende fand ich sehr ernüchternd. Daher gebe ich Timeshift 6/10 Controllern.

LG Alex

Cubitus
2010-06-19, 12:55:11
Oblivion + 3D Vision, sieht dank diverser Mods und SGSSAA immer noch toll aus !

Kira
2010-06-23, 08:35:55
http://bhgamer.files.wordpress.com/2009/09/mgspwlogo.jpg

Habe mir extra ne PSP dafür ausgeliehen und werde es schön durchzocken :) Erwartungen sind sehr hoch!

mdf/markus
2010-06-23, 14:09:12
Red Dead Redemption (Xbox360).
spielt sich, wenn man das szenario den mag, wie ein aufpoliertes GTA. viele dinge die die ansonsten erstklassige stimmung etwas drübten, wurden verbessert.
technisch ist es soweit auch top.
und in sachen storytelling und charakterpräsentation lässt RockStar ohnehin imo wenig anbrennen.
habe allerdings erst rund 5 stunden hinter mir.

AndiG
2010-06-28, 19:38:53
Da derzeit ja WM ist, bleibt nicht so viel Zeit übrig...

- Super Mario Galaxy 2 (Wii): Macht einfach wieder süchtig, alle Sterne zu sammeln - ein absolut würdiger Nachfolger
- Blur (X360): geniales Rennspiel, das auch echt sehr fordernd ist
- Red Dead Redemption (X360): bisher leider nur den Anfang gespielt, da ich den weiteren Fortgang lieber in einem Zug durchspielen möchte!

-> Wenn dann die WM vorbei ist, werde ich mich mal an Red Dead Redemption probieren, da das ja wohl etwas zeitintensiver sein dürfte!

Lightning
2010-07-12, 19:53:01
Ich spiele derzeit Uncharted (PS3) und Suikoden V (PS2).


Uncharted ist ein gutes Action-Adventure.
Mir gefallen vor allem die schick designten Umgebungen. Stimmungsvoll und atmosphärisch, technisch sowieso ohne echte Makel. Auch die gekonnte Präsentation trägt zum guten äußerlichen Eindruck bei.
Das Gameplay besteht zu einem großen Teil aus Schusswechseln. Ich bin eigentlich nicht unbedingt ein Freund von Shootern mit Gamepad, es geht aber dennoch gnaz gut von der Hand und ist einfach mal was anderes, wenn man sonst meist nur mit Maus und Tastatur spielt. Die Kletterpartien lockern das Gameplay etwas auf, spielen sich aber eher anspruchslos. Das gleiche gilt leider auch für die Rätsel, die ich mir spannender wünschen würde.
Uncharted 2 werde ich sicher auch noch spielen, soll ja auch nochmal besser sein als der Vorgänger.


Suikoden V ist mein erster Teil der JRPG-Serie, in die ich einfach mal reinschnuppern wollte. Momentan bin ich bei über 15 Spielstunden und damit wahrscheinlich noch ein gutes Stück vor der Hälfte.
Das Spiel kommt klassisch daher: Rundenbasierte Kämpfe, eine Weltkarte, viel Story, nette Musik.. ich finde das positiv. Die Story ist (bisher) zwar nicht super-originell ("Mittelalter, Königreiche, Politik.."-Setting), aber doch spannend und ordentlich erzählt. Ähnliches gilt für die Charaktere, die mir gefallen. Manchmal klischeehaft, aber noch im Rahmen. Die englische Sprachausgabe ist auf einem vernünftigen Niveau ohne große Höhen und Tiefen.
Das Kampfsystem gefällt mir an sich gut und bietet genügend Freheiten, hat aber bisher einen klaren Mangel: Die Kämpfe sind zu leicht. Bisher konnte ich praktisch nichts falsch machen, erst im aktuellen Dungeon scheint es mal ganz langsam etwas anzuziehen. Im krassen Gegensatz zu bspw. FF13 stehen aber immerhin von Anfang an alle Optionen offen, es gibt keine Tutorials (nichtmal optional, das hätte wiederum durchaus sein dürfen).
Grafisch ist das Spiel etwas matt und unauffällig, auch technisch. Das Artgesign ist dennoch ordentlich und bleibt konsistent. Das Charaketerdesign ist im Animestil mit etwas kindlich wirkenden Hauptcharakteren, und damit natürlich Geschmackssache. Die Kameraperspektive ist fest und meist isometrisch, man kann allerdings zwischen drei Zoomstufen wählen. Die Ingame-Zwischensequenzen wiederum kommen dynamischer daher, mit überzeugend animierten Charaketern und Tiefenunschärfe.
Alles in allem scheint Suikoden V eines der besseren JRPGs zu sein. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

CoconutKing
2010-07-12, 22:00:24
lego batman auf der xbox.
einfach entspannt zocken ohne jeglichen ehrgeiz. bei nem rennspiel will ich nicht letzer werden, von daher ist es dort nicht so entspannt wie bei lego

und die demo zu dantes inferno. geiles hack&slay mit geilen combos und guter grafik. hoffentlich kommt bald die full

Serendipity
2010-07-12, 22:52:55
und die demo zu dantes inferno. geiles hack&slay mit geilen combos und guter grafik. hoffentlich kommt bald die full

:up: gute Wahl, das Spiel hat mir viel Spaß gemacht, die Atmo ist der Hammer.

Bei mir gibts derzeit immer noch Darksiders auf der Xbox. Und für den PC liegt grad auf Halde wieder mal Baldurs Gate einzuwerfen, falls die Grafikkarte das noch mitmacht.

Kai
2010-07-12, 23:46:07
Transformers: War for Cybertron

Habe mich selten so gut amüsiert was ein Lizenzprodukt dieser Sorte angeht - kommt ähnlich genial wie Batman: Arkham Asylum.

Ausserdem ist das Spiel noch unerwartet skillig - Multiplayer macht richtig Spaß.

Absolute Empfehlung meinerseits.

Mystery
2010-07-13, 06:56:54
Demon's Souls auf der PS3
http://www.ps3insider.de/img/packshots/353/ps.jpg

Erster Durchlauf ist fertig und lief recht gut. Alle Black World Tendency Events direkt abgehakt und immerhin 2/5 White. Character Tendency leider total verbockt.
Aktuell im NG+ 3 Bosse down. Knapp 50 Stunden Spielzeit und Lvl85, reiner offensiver Nahkämpfer in leichter Rüstung und ohne Schild. Bäm! Macht einen Mordsspaß, Spiel des Jahres (bzw. für mich sogar das beste Spiel der letzten Jahre).

drexsack
2010-07-13, 08:52:40
Ich hab mir die Fallout 3 GOTY aus UK geholt und mein alten Spielstand nochmal reaktiviert. Die Addons fetzen echt, Fallout 3 war einfach ein hammer Titel. Und die zusätzlichen Waffen wie die Gauss oder die Tesla [!!!] Wumme bringen auch nur Spaß. Kann ich jedem nur empfehlen.

Wenn ihr Fallout 3 noch habt, könnt ihr die GOTY auch ausleihen, ihr müsst nur einmal die Addons installieren und spielt dann mit der normalen DVD.

Schnaxel F.
2010-07-13, 10:11:36
lego batman auf der xbox.
einfach entspannt zocken ohne jeglichen ehrgeiz. bei nem rennspiel will ich nicht letzer werden, von daher ist es dort nicht so entspannt wie bei lego
l
Ich schätze, du hast die Batman/Blur Combo. Batman is MIR zu nervig solo. Immer dieses Sammeln und die Grafik ist .... Lego eben. Bei Blur schaff ich das Freestyle-Rennen nicht, werde immer Letzter, was lethal ist.

Sonst RDR durch ohne Minigames; taugten mir alle nicht besonders und Geld verdienen bringt eh nix.

T'hul-Nok Razna
2010-07-13, 23:19:27
Magna Carta 2.
Naja gerad erst durch (61h Ingame).
Hab schon besseres gesehen, aber auch schlechteres. Daher eine 3+ für das Game.
Story ist zwar auch nur der typische Einheitsbrei, aber sie ist nicht schlecht. Gab zwar ein paar Schlüsselszenen alla: Ich bin Revan?!?!! (Ja, ich hab das damals erst ganz spät begriffen! :freak: ). Aber den restlichen Teil konnte man sich schnell denken.
Zum Spiel selbst. Man hat zwar die Möglichkeit die Chars auf 2 versch. Kampfmodis zu trainieren, aber die XP Punkte reichen eh nur für einen Modi und dann kommt es noch drauf an wie man seine Gruppe führt.
Aber meine Zusammenstellung blieb eh immer bei dem Schema: Einen Nahkämpfer (Mainchar, also ich.), dann einen Tank und eine zum Heilen. Die Mischung reicht für das Spiel.
Gegner sind eh im Prinzip nur Futter, selbst die Bosse. Die haben zwar teils viele LP, aber wenn man mit KAN Angriffe auf höchster Stufe reinklopft liegen die auch schnell.
Einige Gegner hauen schon mal über 6.000 Schaden raus, aber dank Spezialkamonds bekommt man die Chars schnell auf max. LP (9.999 Punkte). Alles im allem kein Problem.
Texturen und Levels im Game sind nicht der Hit, zwar bei weitem keine Schlauchlevels wie in FF13 oder in Lost Odyssey (der einzige Mangel den das Game hat ;) ), aber Texturen werden teils nicht ganz geladen und die Landschaften sehen eher trist aus.
Man merkt zwar das man sehr viel Mühe sich dabei geben wollte, aber das Ziel wurde leider nicht ganz erreicht.
Was auch nett ist, das optimieren der Waffen. Man kann die Kamonds die man findet in den Waffen einbauen und dadurch den Char, bzw die Waffe verbessern. Durch "Rezepte" ist es möglich daraus Items zu erschaffen.
Aber was man findet ist spieltypisch vorgegeben. Also nicht das man am Anfang schon die Möglichkeit besitzt an Waffen, Items, ect zu kommen die man erst später benutzen könnte.
Das Kampfsystem ist recht gut gemacht, teils zu stark übertrieben in seiner Presentation. Man kann zwar primär aktiv Kämpfen - man muss auch! - aber um wirklich Schaden zu machen bedarf es den passiven Part des Kampfsystem. Im aktiven Teil wird erst mal KAN aufgeladen um dann dadurch den passiven Teil zu nutzen. Zu den passiven Aktionen, schön und gut das dies gern in einer netten Szene gesetzt wird. Aber teils doch sehr lang, wie es nun in Magna Carta 2 der Fall ist.
Da willst mit einem 7er KAN Angriff auf den Gegner klopfen, nur bis diese Szene vorbei ist, kannste die Wohnung reinigen, die Freundin schwängern und das Kind noch einschulen :( Das mach mal mit allen 3 Chars, bei späteren Bosskämpfen gleich drei oder vier mal. Nice.....
Beim Levelaufstieg werden die Punkte automatisch verteilt, mann kann wenn nur durch die KANs in den Waffen die Stats. ändern.
Die Magierklassen gefallen mir rein gar nicht. Liegt darin, das es in etwa so abläuft wie bei reinen Kämpfern!
Also auch hier muss das KAN aufgeladen werden (Manaersatz) um die passiven Aktionen zu ermöglichen. Die Nachteile sind wie folgt:
-Je nach Gebiet kann der Magier mehr oder weniger KAN auf einmal erzeugen
-Nur in einem kleinen Radius! Verlässt man den Radius, so sinkt auch der KAN Wert.
Zu den Nebenquests, naja im Prinzip nur "Rette den ...", "Besorge das ...", "Besiege die ...", ect.

So das war es dann in einer Kurzfassung. Tales of Vesperia und Lost Odyssey sind nach wie vor an der Spitze, was besseres hab ich noch nicht gedaddelt. ("360 only + Deutsch" Games).
Mal schauen was als nächstes an der Reihe kommt. Hab noch FF13 offen stehen, Star Ocean und Eternal Sonata sind noch zu daddeln. The Last Remnant und Resonance of Fate könnte ich noch kaufen.
Aber ich glaub ich mach erst mal Star Ocean. :)

MECHAN!CS
2010-07-14, 08:48:19
Letztens gabs auf dem X-Box Marktplatz im Angebot "Defense Grid" http://de.wikipedia.org/wiki/Defense_Grid:_The_Awakening, das spiel ich die letzten Tage immer.Erst die Demo getesten und dann gekauft.Schönes einfaches und doch fesselndes Strategiespiel.Hätt nicht gedacht das mich ein "einfaches Türme plazieren mit den unterschiedlichsten Waffengattungen"-Spiel mal so faszinieren kann :D

mfg
mechan!cs

John Williams
2010-07-14, 10:59:56
Baphomets Fluch Directors Cut (iPhone)

Hab das Spiel damals auf der PSOne schon geliebt. Der DC ist Super, da noch umfangreicher. Hätte den Titel gerne als PSN Download.

Aber für 3,99 Euro bekommt man eine Menge fuers Geld. Top!

nampad
2010-07-19, 18:45:24
Immer noch MAG, Modnation Racers und seit neuestem Joe Danger.

Bei MAG bin ich bisher vom DLC enttäuscht. Ich habe den neuen Modus zwar noch nicht viel gespielt, aber ich vermisse dort die Stärken des Spiels. Durch die auf der Map zu erobernden Punkte kommt es zu keinem klaren Frontverlauf, was die Intensität des Gunplays ausgemacht hat. Die schon in den normalen Modi oft schon verlässigte eingesetzte Befehlsstruktur(sowohl von Seiten der Vorgesetzten und normalen Soldaten) kommt total zum erliegen, nicht zuletzt dank der Spawnpunkte und der weitläufigen Map. Zudem waren die APCs immer am anfälligsten für Lags und in dem neuen Modus sind gleich 16 von ihnen im Einsatz.
Die MAG Spieler in meiner Freundesliste meinten aber, dass dies nur der Ersteindruck sei (haben den Modus schon bedeutend länger gespielt). Ich bin da eher skeptisch.

Was mich sonst noch stört ist die geringe Zahl an Aquisitation Spielern, da ich den Modus dringend für meine Platintrophäe benötige. Sonst sind mir Trophies ja relativ egal, aber bei MAG möchte ich sie doch schon gern haben, vor allem nachdem die übertriebenen Anforderungen auf ein humanes Maß abgesenkt wurden.


Bei Modnation Racers muss ich meine Kritik an dem Design zurücknehmen. Die Mods sind mir mittlerweile sehr sympathisch geworden, was u.a. an der netten Präsentation im Karrieremodus liegt. Zusätzlich bieten sie eine größere Kreationsvielfalt, als die anfangs von mir gewünschten Sackboys. Es gibt haufenweise gute Mods von bekannten Charakteren, was durchaus lustig anzuschauen ist auf der Rennstrecke.
Leider ist der Karrieremodus bockschwer, aber glücklicherweise soll bald ein Patch mit Easy Mode erscheinen.


Das vor kurzem erschienene Joe Danger ist bisher auch sehr kurzweilig. Ich freue mich für die Entwickler, dass sie ihr Spiel im PSN mit Erfolg selbst veröffentlichen konnten. Laut Aussagen des 4-köpfigen Entwicklerteams ist man ja bei diversen Publishern mit dummen Begründungen durchgefallen (”Collecting giant coins feels unrealistic to me”, ”We want games that are less about fun right now”, ”Can Joe be a monkey? We like Monkeys” :D).
Hier im Forum scheint das Spiel aber auch kaum Zuspruch gefunden zu haben, wenn ich mir das Leaderboard meiner Freundesliste so angucke.

CoconutKing
2010-07-25, 00:05:38
Dantes Inferno auf der Box.
Geile Atmo und super Moves durch entsprechendes skillen möglich. Geiles Hack&Slay mit stimmiger Grafik und nett designten Levels.

In manchen Situationen nervt es aber, dass man genau zum punkt x eine Taste drücken muss. So schafft man manche Stelle erst bei 2+x. mal.

Lyka
2010-07-25, 00:09:00
Far Cry 2
die Landschaft von Afrika genießen, das Chaos erleben, wenn Autos explodieren, während Leute 3-4 Schüsse meiner schallgedämpften Pumpgun überleben (X-D), mit dem Boot fahren, Missionen erfüllen, Schüsse aus dem dichten Dickicht abbekommen... ich mag es. es ist schön, auch während Missionen speichern zu können. Schöne Grafik und hübscher Sound (Musik)... ein Erlebnis.

O RLY?
2010-07-27, 20:58:01
The Legend of Zelda: Phantom Hourglass

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51ZOWx%2Bv65L._SL500_AA300_.jpg


The Legend of Zelda: Spirit Tracks

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51XaoLvGwkL._SL500_AA300_.jpg


Habe soeben Spirit Tracks durchgespielt, tolles Finale :)
Hatte bis vor kurzem keines der besagten Games und sie jetzt quasi beide nacheinander durchgespielt, besser spät als nie ;) Beides absolute TOP-Spiele!
Nachdem ich vor kurzem auch Twilight Princess endlich zu Ende gespielt habe (angefangen zum Release 2006 und dann laaaaaaange Zeit nicht mehr weitergespielt) freue ich mich sehr auf Skyward Sword. Nach dieser "Überdosis" Zelda kann es auch ruhig noch ein wenig dauen :freak:

Rogue
2010-07-28, 09:31:26
Bin gerade im letzten Abschnitt von Red Dead Redemption (PS3).
Klasse Spiel! Ich mochte Sandbox Spiele ja schon immer, aber einige GTA Teile nach 3 waren irgendwie nichts für mich einschl. GTAIV auf der PS3.

Red Dead Redemption macht einfach lust auf mehr.
Habs lange nicht mehr erlebt das ich auf der Arbeit die Sehnsucht entwickelt habe zeitig zu gehen um weiterspielen zu können.

Die Welt ist überzeugend dargestellt. Selten so sehr das Gefühl gehabt in einer lebenden Umgebung zu sein. Bevor langeweile auftreten konnte kamen immer irgendwelche Missionen die mich sehr beeindruckt haben.

In einer Mission muss man in eine Mine eindringen. Auf dem Rückweg düst man dann auf einer Lore hinaus in bester Indiana Jones manier. Natürlich muss man sich gleichzeitig den Weg freischiessen. Nach Abschluss der Mission dachte ich nur "WOW, das war klasse!"

Daumen hoch für Red Dead Redemption!





Spiel #2 welches sich neuerdings in meiner Sammlung befindet ist: Viking - Battle for Asgard
Ich habs bisher nur kurz angespielt, aber es scheint ein sehr schönes Hack&Slay zu sein. Der Gewaltpegel ist... enorm ;) Ich musste spontan so lachen das ich fast von der Couch gefallen wäre als meine Figur den ersten Gegner mit nem schönen Finisher zerlegte.
Ist für mich was für zwischendurch. Ein Spiel zum entspannen für zwischendurch dem meiner MEinung nach viel zu wenig Beachtung geschenkt wurde.

Master3
2010-07-28, 09:49:48
Um etwas von Forza 3 weg zu kommen bin ich gerade bei Lost Planet und Pure.

Vor kurzem noch The Ballad of Gay Tony durchgezockt. Eindeutig besser wie das 1. Addon. Durch den Fallschirm und die vermehrte Nutzung von Hubschraubern kam mehr Abwechslung ins Spiel. Auch die Charaktere haben mir besser gefallen.

Bei Lost Planet machen die vielen Bosskämpfe den Reiz aus. Einfach mit allen möglichen auf die Viecher draufballern und Spaß haben. Der Weg zum Boss ist eher öde und langweilig und die Zwischensequenzen typisch japanisch.

Pure hat mich überrascht. Hab es einfach für 5€ mit Lego batman mitgenommen. Super Präsentation, tolle Grafik und krasse Stunts. Schön ist auch der Aufbau der Quads. Das ist schon fast zu umfangreich.
Die Rennen sind auch anspruchsvoll. Da muss jeder Hügel richtig mitgenommen werden und ein Sturz in den langen Rennen kann schon zur Niederlage führen.

drexsack
2010-07-28, 18:39:14
Ich hab Fallout 3 GOTY nun fast durch, bin nun im Mothership Zeta DLC. Immernoch spaßig, auch wenn ich The Pitt nicht besonders gut fand. Dennoch ist der Umfang der DLC schon echt ganz nett.

Zwischendurch hab ich noch Bad Company 2 im SP gespielt. Schöne Action, sehr geiler Sound, aber storymäßig anders als erwartet. Von der spaßigen Truppe aus dem ersten Teil kaum was über, schade eigentlich.

EDIT: Als nächstes hab ich nun die Wahl zwischen Dragon Age, Darksiders und Dante sein Inferno, Vorschläge?

Dirty-Sánchez
2010-07-28, 23:46:15
Würde ich ganz klar Darksiders sagen. Hat mir sehr gut gefallen. Von allem ein bisschen (Zelda, God of War), halt ne gute Mischung.

Ich bin zur Zeit Poker süchtig. Schade is nur, dass die Verbindung beim Online Poker mit der PS3 sehr instabil ist. Man fliegt öfter raus oder es hängt sich auf.

NiCoSt
2010-07-29, 12:54:47
The Legend of Zelda: Phantom Hourglass

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51ZOWx%2Bv65L._SL500_AA300_.jpg


The Legend of Zelda: Spirit Tracks

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51XaoLvGwkL._SL500_AA300_.jpg


Habe soeben Spirit Tracks durchgespielt, tolles Finale :)
Hatte bis vor kurzem keines der besagten Games und sie jetzt quasi beide nacheinander durchgespielt, besser spät als nie ;) Beides absolute TOP-Spiele!
Nachdem ich vor kurzem auch Twilight Princess endlich zu Ende gespielt habe (angefangen zum Release 2006 und dann laaaaaaange Zeit nicht mehr weitergespielt) freue ich mich sehr auf Skyward Sword. Nach dieser "Überdosis" Zelda kann es auch ruhig noch ein wenig dauen :freak:

spirit tracks muss ich mir auchnoch holen.... leider bleiben die first party spiele aufm DS immer teuer :( naja, PH hatte ich auch gespielt und für den DS wohl eines derumfangreichsten und kreativsten und unterhaltsamsten spiele überhaupt muss ich sagen...

auf der PS3 zock ich gerade Call of Juarez 2... nach einem lahmen anfang kommt das spiel aus dem knick und wird richtig gut. vor allem die athmosphäre der landschaft, städte, duelle... klasse gemacht. ich hoffe die story wird auch noch spannender, hab ca die hällfte durch i think

nampad
2010-08-05, 10:16:56
Policenauts (englische Fanübersetzung der PS1 Version auf PSP abgespielt)

Nachdem ich letztes Jahr schon Snatcher von Hideo Kojima durchgespielt habe und die Fanübersetzung zu Policenauts erschien, kam ich endlich dazu auch dieses Adventure zu spielen. Da mir Snatcher trotz des Alters sehr gut gefallen hat waren die Erwartungen an Policenauts dementsprechend groß.

Das Spiel handelt auf einer Raumkolonie Mitte des 21. Jahrhunderts. Mit einem an Lethal Weapon erinnernden Heldenduo ermittelt man den Fall einer verschwundenen Person.
Das Gameplay ist Point and Click typisch aufgebaut mit Mauszeiger. Ebenso ist das Kampfsystem aufgebaut. Rätsel gibt es kaum wirklich welche. Eigentlich beruht das Gameplay darauf, alle möglichen Dialoge/Aktionen durchzuführen um so die Story voranzutreiben.

Kojimas Handschrift ist in dem Spiel klar zu erkennen. Wieder sucht er sich "ernste" Themen/Motive aus um die er herum eine Geschichte mit vielen langen Cutscenes aufbaut. Ebenso ist auch seine "lächerliche/übertriebene" Präsentation vorhanden.

Insgesamt hat mir das Spiel nicht so gut gefallen wie Snatcher. Alleine schon das Setting ist nicht annähernd so interessant. Zwar ist das Heldenduo sehr lustig, aber insgesamt waren auch die Figuren bei Snatcher besser. Dafür war die Auflösung der Geschichte etwas "realistischer" als bei Snatcher.
Das große Manko liegt aber im Spannungsbogen. Fast auf der gesamten ersten CD plätschert das Spiel vor sich hin ohne richtig zu packen. Im mittleren Abschnitt wird wird es mal kurz sehr spannend, aber zum Ende hin flacht dies wieder ab. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Geschichte gut durchschaubar ist.

Dafür hatte das Spiel aber einige ziemlich gut gemachte Gameplayabschnitte. Das entschärfen der Bombe war richtig packend und einer der unterhaltsamsten Sachen, die ich seit langem gespielt habe. Auch die Eastereggs sind sehr amüsant.

Ansonsten ist vielleicht noch erwähnenswert, dass der Hauptcharakter leicht pervers ist und dauernd irgendwelche Damen im Spiel begrapscht ;)
Kojima scheint ziemlich brustfixiert zu sein :D


Wer Adventures und Kojima Spiele mag, kann sich das Spiel durchaus mal angucken. Hoffentlich kommt Kojima mal wieder dazu ein futuristisches Adventure zu entwickeln, anstatt immer nur MGS Spiele.

Vikingr
2010-08-05, 11:11:04
Momentan über Steam auch zuletzt gekauft: Titan Quest (Gold Edition).
Ist letztenendes nur ein Abklatsch von Diablo II, welches ich selbst habe und auch absolut genial finde und übelst viele Stunden an dem Spiel (D2)verbracht habe. Im Gegensatz dazu ist aber Titan Quest nicht so "dolle". Es wurde genaugenommen das Spielprinzip nur kopiert und ins grieschiche "übertragen". Des weiteren hat man halt auch noch eine mögliche Auflösung von der Bildschirmgröße (bei D2 warens nur 640x480, bzw. LoD 800x600, bzw. über Mod 1280x1024),..in meinem Falle ist's 1680x1050 (22"). Wobei aber bei mir momentan stark das AA fehlt (habs noch nicht richtig eingestellt im Treiber, bzw. über nHancer hochgestellt). Ansonsten bleibt zu sagen: Ein netter (besserer) Abklatsch (als bisherige Spiele) von Diablo 2.

Rogue
2010-08-05, 11:39:01
Also diesen Verriss hat Titan Quest wirklich nicht verdient.
Schlimm immer diese Leute mit ihrer Blizzard/Diablo-Ersatzreligion.
Obwohl veraltet hat Titan Quest bis heute noch eine starke Spielerbasis.

Type_01
2010-08-05, 12:38:15
Wii:
-Onechanbara -> Einfach Hack & Slay und Zombies zerschnetzeln :freak:

Wii Virtual Console:
-Cruis´n USA (N64) -> hässliche Grafik, nervender Sound aber für mich KULT :biggrin:

PC:
-Dungeon Keeper -> Endlich Böse sein und Gewalt anwenden :rolleyes:

drexsack
2010-08-06, 18:03:24
Ich hab jetzt Darksiders angefangen, das gefällt mir bisher ganz gut. Schöne Action, viel Geschnetzel, ein paar Rätsel. Ich bin jetzt nur bis zum ersten Boss, dieser Fledermaus, aber das Spiel macht einen ganz guten Eindruck [und ist bestimmt gutes Training für Dante :D].

Rakyr
2010-08-10, 19:27:51
Ipod: Cross Fingers
Geiles Kniffelspiel :)

XBox: Lost Odyssey (Rundenbasiertes RPG mit dem ich noch nicht so richtig warm geworden bin) und demnächst Halo Wars zur wiederauffrischung

PC: Starcraft Brood War
Ist zwar uralt, aber trotzdem lustiges Strategiespiel zur Vorbereitung auf SC2

drexsack
2010-08-10, 19:39:19
Bleib bei Lost Odyssey unbedingt dabei, das Spiel ist imo das beste JRPG dieser Generation.

Lightning
2010-08-15, 20:53:43
Ich spiele momentan Pikmin (Wii, "New Play Control"-Version) und Tomb Raider: Underworld (PC).


Pikmin wollte ich schon seit längerem mal ausprobieren, bisher lief es mir aber nicht zu einem günstigen Preis über den Weg. Momentan ist die Wii-Version allerdings bei Amazon für knapp 7 € im Angebot (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/b001p750ny/geizhalspre03-21/ref=nosim?m=A3JWKAKR8XB7XF).
Das Spielprinzip war mir schon aus Overlord bekannt, welches Pikmin mehr oder weniger stark kopiert hat. Das Original Pikmin hat aber natürlich ein anderes, Nintendo-typisch bunteres, knuddeligeres Setting. Mir gefällt beides. Das Gameplay funktioniert überwiegend gut und abwechslungsreich, die klene Hintergrundstory ist.. eben klein, aber witzig und charmant erzählt. Macht auf jeden Fall Spaß.
Nur der Umfang bzw. die Spieldauer ist halt etwas kurz: Es gibt nur 3 Pikminsorten und die 30 Spielwelttage zu je 15 Minuten machen 7.5 Stunden (wobei man natürlich auch ab und an ein paar Texte liest oder Statistiken begutachtet, aber viel macht das nicht aus).
Dennoch ein nettes Spielerlebnis, den zweiten Teil werde ich mir bestimmt auch irgendwann noch zulegen.


Zu Tomb Raider: Ein großer Fan der Serie war ich noch nie, Legend fand ich aber ganz passabel. Mehr als einen niedrigen Budgetpreis wollte ich dennoch nicht dafür ausgeben, und so habe ich das jetzt auch bei Underworld getan.
Das Spiel knüpft in allen Aspekten ziemlich direkt an Legend an. Das Gameplay ist bekannt, funktioniert und macht prinzipiell Spaß; etwas nerven tut aber die manchmal hektische und unpassende Kamera, und die Kämpfe spielen sich zu belanglos. Belanglos erscheint (bisher) leider auch die Story, das hätte man interessanter machen können. Die Grafik hingegen ist bei anständiger Performance besser geworden, die Locations sind sehr hübsch, hier gibt es nicht viel zu bemängeln.
Verglichen mit Uncharted, welches ich kürzlich spielte, zieht das Spiel aber zweifellos den Kürzeren. Klar, ganz vergleichbar ist es nicht: Tomb Raider ist mehr Gekletter und Uncharted mehr Geballer, aber man merkt Uncharted einfach an, dass es in allen Belangen ausgereifter und hochwertiger produziert ist.

derpinguin
2010-08-16, 11:45:55
PSP:
Gran Turismo
Nette Spielchen für Zwischendurch mit kleineren "Fehlern". Beispielsweise wurde die angekündigte Möglichkeit Fahrzeuge mit GT5 auszutauschen/freizuspielen nicht eingebaut.

PS3:
God of War 2
Hab mich endlich dazu durchringen können das Geld für die GoW Collection auszugeben und bin einfach nur begeistert. Knackige Action, coole Story.

Red Dead Redemption
So stellt man sich den "wilden Westen" vor. Super Grafik, super Story, man kann prima ins Spiel abtauchen. Die Mini Games sind nett gemacht, aber IMHO zu langwierig und (für mich) stellenweise zu schwer, aber ich bin auch nicht der God of Button Mashing.

Hydrogen_Snake
2010-08-16, 12:10:28
Momentan über Steam auch zuletzt gekauft: Titan Quest (Gold Edition).
Ist letztenendes nur ein Abklatsch von Diablo II, welches ich selbst habe und auch absolut genial finde und übelst viele Stunden an dem Spiel (D2)verbracht habe. Im Gegensatz dazu ist aber Titan Quest nicht so "dolle". Es wurde genaugenommen das Spielprinzip nur kopiert und ins grieschiche "übertragen". Des weiteren hat man halt auch noch eine mögliche Auflösung von der Bildschirmgröße (bei D2 warens nur 640x480, bzw. LoD 800x600, bzw. über Mod 1280x1024),..in meinem Falle ist's 1680x1050 (22"). Wobei aber bei mir momentan stark das AA fehlt (habs noch nicht richtig eingestellt im Treiber, bzw. über nHancer hochgestellt). Ansonsten bleibt zu sagen: Ein netter (besserer) Abklatsch (als bisherige Spiele) von Diablo 2.

Käse.

Titan Quest ist wenn man Diablo kennt etwas anders, aber bestimmt kein einfach Abklatsch. IMHO von vielen zu unrecht verrissen.

O RLY?
2010-08-22, 23:21:06
Bleib bei Lost Odyssey unbedingt dabei, das Spiel ist imo das beste JRPG dieser Generation.
^Word

Ist am Anfang recht gemächlich und wird mit der Zeit immer besser! Hab's vor kurzem (endlich mal...) angefangen und bin jetzt kurz vor'm Ende des Spiels auf Disc 04.
Das einzige was mich stört sind die teils extrem langen Ladezeiten (vor allem vor'm Kampf...). Ansonsten ein echt tolles Spiel!

Dirty-Sánchez
2010-08-23, 02:00:29
Momentan zocke ich Demon´s Souls. Es ist mein zweiter Anlauf mit dem Spiel.
Ich hatte erst die Japanische Version wo ich aber nach kurzer Zeit das Handtuch geschmissen habe. Es war mir zu schwer und ich hab auch nicht richtig durchgestiegen wie alles funktioniert.
Jetzt hab ich einen neuen Anlauf mit der Deutschen Version gestartet, da mir das Setting einfach zu gut gefallen hatte um es an mir vorbeigehen zu lassen.
Ich bin jetzt bei 55 Stunden Spielzeit und ich würde sagen, es ist ein fast perfektes Spiel.
Es ist ein schön düsteres Setting. Die Sammelwut hat mich schnell gepackt bei dem Spiel. Man will immer mehr Seelen haben um auf zu leveln, um halbwegs mit den Gegner mithalten zu können.
Das ganze Spiel ist sehr durchdacht und auch die Spielmechanik (Kollisionsabfrage, Steuerung, Inventar) sind super gelöst.

drexsack
2010-08-23, 09:56:46
Ich hab jetzt Darksiders durch, imo ein sehr geiles Spiel, das Setting gefällt mir sehr. Ein bis zwei Bossfights haben mich zugegeben ein wenig aufgeregt, aber dafür sind sie ja da. Anfangs war ich etwas unsicher, aber sobald man mehr Kram eingesammelt hat und Fähigkeiten wiedererlangt, wird das Spiel von Minute zu Minute stärker. Natürlich ist viel irgendwo zusammengeklaut, das stört mich aber nicht. Allerdings gibt es imo zu wenig verschiedene Gegnertypen, sonst ein tolles Spiel. Und das Ende macht Lust auf einen zweiten Teil mit 4er Koop :D


Als nächstes hab ich jetzt Dante sein Inferno reingeschmissen, und das ist ja 100% mein Spiel. Das Setting ist episch und das Spiel fetzt nur. Ich hab gestern bis zu der Cerberus Töle gespielt, bringt hammer Spaß. Schade nur das man mit der Kamera keine Gegner fixieren kann wie zB in Draksiders, aber sonst ein unglaubliches Spiel :D

Odem
2010-08-23, 10:22:12
Alles auf der Xbox
Red Dead Redemption: Einfach genial. Bin gerade in Mexico angekommen und hab ein paar Aufträge erledigt. Das Pflanzengesammel nervt, aber das muss man ja zum Glück nicht zwingend machen.
Left 4 Dead 2: Kurzweilig und spassig. Was mich wirklich stört, ist das man die einzelnen Level anwählen kann und diese nicht storymäßig freispielen muss.
Forza 3: Nachdem ich das Spiel vor gut nem halben Jahr weg gelegt hatte, macht es mir plötzlich wieder Spass. Zwar mag ich die GT-Reihe mehr, aber um ab und zu ein paar Rennen zu fahren genügt Forza durchaus.

@drexsack: dem Dante sein Inferno ist echt ein cooles Spiel. Ich frag mich gerade nur, warum ich das gleich nachdem ich's durch hatte wieder verkauft hab. Muss nachher mal die Darksiders Demo laden.

Vader
2010-08-23, 10:35:05
Nach diversen getesteten Multiplayershootern bin ich bei BF BC2 hängen geblieben. Es hat mich nach Jahren tatsächlich von CS abgebracht und ich mittlerweile auf lvl32.
Muß aber gestehen das BC2 für mich nun irgendwie stagniert. Ich würde gerne mehr taktischer spielen, also eher im Clan - denke aber das es nicht so weit kommen wird.

Auf der letzten Lan haben wir übrigens keine Shooter, sondern nur Blur gespielt - hat sehr viel Spaß gemacht :)

CoconutKing
2010-08-23, 11:31:08
Gow 2
Die Story ist hammergeil und spanned aufgebaut. Die Steuerung passt ganz gut, langsam werd ich sogar mit "shootern" auf der konsole warm bzw. deren Steuerung. Abends im dunklen Zimmer fetzt das Spiel am meisten, Atmo ist super gelungen.... warum hab ichs erst jetzt gespielt!? :)

Hydrogen_Snake
2010-08-23, 11:57:21
Immerhin hast du es gespielt! Am beeindruckendsten waren für mich die Level dieser Locust-Züchter. Aber die Höhlen mit den Wasserwegen sind auch sehr geil inszeniert.

O RLY?
2010-09-06, 18:28:38
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51zo4-zyqoL._SL500_AA300_.jpg

Nachdem ich Lost Odyssey endlich durch habe, vertreibe ich mir die Zeit vor der Glotze ATM mit New Super Mario Bros. Wii.
Tolles Spiel und mir persönlich gefällt es besser als New Super Mario Bros. für den DS, Koopa-Kids FTW :uup:

Zatoichi
2010-09-06, 20:38:40
Mafia auf dem PC ist durch, im Moment AC2 und RDR auf der Xbox. Ich hoffe Brotherhood kommt an den wirklich tollen 2ten Teil ran.
Die PS3 staubt im Moment ein.

Drill
2010-09-06, 22:31:51
Mafia auf dem PC ist durch, im Moment AC2 und RDR auf der Xbox. Ich hoffe Brotherhood kommt an den wirklich tollen 2ten Teil ran.
Die PS3 staubt im Moment ein.

könntest ja mal yakuza 3 beenden!

The Dude
2010-09-07, 16:42:28
Motorstorm / Motorstorm Pacific Rift (beides Ps3) / Motorstorm Arctic Edge (psp)

Nachdem ich Arctic Edge (psp) so gut finde, dass ich es sogar daheim auf dem Sofa zocke, hab ich die PS3-Titel wieder rausgezogen die jeweils noch nicht ganz fertig gezockt sind.
Eigentlich sind diese Games phantastisch musste ich mal wieder merken. Geniale und abgedrehte Strecken mit oftmals mehreren Wegen, geniale Vehikel, sehr gute Grafik und fette Musik. Dazu ein supergeiles Speed-Feeling.

drexsack
2010-09-07, 17:01:34
Ich hab nun Dante durch und spiele nun ein bißchen SSF IV. Die Frage ist nun, ob es sich noch lohnt, Dragon Age anzufangen, bevor dann Halo Reach rauskommt :uponder:

Zatoichi
2010-09-07, 20:50:24
könntest ja mal yakuza 3 beenden!

Da bin ich irgendwie rausgekommen und habs danach nicht wieder angepackt. Hast recht, das muß ich mal beenden. Wird nur eng bei der Masse die jetzt kommt. Freu mich schon auf den Herbst/Winter. Da gibbet wieder massig tolle Spiele (und tonnenweise Anime auf Blauer Scheibe). Enslaved, HaloReach, BlackOps, MoH, Fable3, Brotherhood...man man wann soll man das alles zocken^^.

O RLY?
2010-09-16, 20:28:35
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51zo4-zyqoL._SL500_AA300_.jpg

Nachdem ich Lost Odyssey endlich durch habe, vertreibe ich mir die Zeit vor der Glotze ATM mit New Super Mario Bros. Wii.
Tolles Spiel und mir persönlich gefällt es besser als New Super Mario Bros. für den DS, Koopa-Kids FTW :uup:http://www.sendox.de/save2/images/kategorie/halo3cover896969767.JPG


Nachdem ich bei New Super Mario Bros. Wii durch bin, habe ich mir nach nahezu 3 Jahren endlich HALO 3 vorgenommen... und noch am selben Tag durchgespielt :freak:
Mir geht's bei den HALO-Spielen nur um die Kampanie, bin generell kein MP-Spieler ;)

O RLY?
2010-09-23, 09:42:56
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51la8T4-jNL._SS400_.jpg

Habe jetzt Final Fantasy Crytal Chronicles: The Crystal Bearers angefangen und durchgespielt (~16 Std.) und...


http://ecx.images-amazon.com/images/I/51iHedZ7EGL._SS400_.jpg

..endlich mal mal Super Paper Mario an- und ebenso durchgespielt (~19 Std.), finde die Serie einfach klasse und freue mich schon auf den 3DS-Ableger :up:

Tomi
2010-09-23, 10:02:41
Puzzle Quest 2 auf DS

Die alte Sucht ist wieder da. Noch den einen Raum, noch das eine Monster. Mir scheint aber dass im Vergleich zu Teil 1 die CPU seine Züge häufiger auswürfelt, da werden Totenkopfkombis gern mal übersehen oder die Superkombis aus Teil 1 (wo die CPU irgendwie immer ahnte, dass als nächstes von oben da und dort Totenköpfe auftauchen werden und genau die richtige Reihe auflöste). Spiele auf Stufe "mittel", war ja gewarnt durch Teil 1, wo ich häufiger den Eindruck hatte dass die CPU gecheatet hat. Vielleicht ist es auf "schwer" anspruchsvoller oder aber wieder unfair.

Jedenfalls bin ich nach ca. 10 Stunden zocken nur 1x gestorben und das direkt am Anfang. Seitdem gewinne ich durchweg, selten mal mit weniger als 50 % HP. Bei Teil 1 war ich sehr häufig tot, gerade die Belagerungen waren im 1/3 des Spiels kaum zu schaffen.

Die 3D Umgebung find ich nicht so prall, so latscht man in der Mini-Stadt schon durch ein halbes Dutzend Bildschirme und die Übersicht ist auch schlecht. Da fand ich die 2D Karte aus Teil 1 besser.

drexsack
2010-09-23, 10:14:01
Ich spiele derzeit eigentlich nur Halo Reach. Kampagne ist durch, aber der Multiplayer wird mich wohl noch einige Zeit fordern. Außerdem hätte ich da gerne die 1000 Punkte in meiner Liste stehen, und das wird dauern..

Sven77
2010-09-23, 10:53:53
Gears of War 2

Hab mir die Box eigentlich nur deswegen gekauft, das ich GoW spielen kann. Als die Slim rauskam war das die Gelegenheit ;) Allerdings bin ich ein wenig entäuscht, die Story ist eher lala, baller mich irgendwie gelangweilt von Stage zu Stage..
Ausserdem macht mich die Steuerung wahnsinnig ^^

Assassins Creed 2

Hab ich im MM beim Kauf der Box mitgenommen weil nur 25Eur. Bestes Open-World-Game das ich bisher gespielt habe, ich würde sogar sagen eines der besten Spiele seit langem. Die Story ist mitreißend, das Setting klasse und die Grafik atemberaubend (zumindest in den Städten). Unglaublich was man aus ner 5 Jahre alten Konsole rausholen kann... bis dato war ich ja ein Verfechter der PC-Abteilung, aber solche Spiele sind einfach für Konsole gemacht :)

edit: Hab dann vor die letzten Jahre der Konsolenhistorie nachzuholen.. Alan Wake ist auch schon bestellt

edit2: Da das iPad ja auch irgendwie hierher gehört.. Monkey Island SE.. endlich in der angepassten iPad Variante mit anständiger Steuerung (nicht der Schrott der iPhone Version)

mapkyc
2010-09-23, 12:02:37
Ich zock grad wieder Rainbow Six Vegas 2.
Endlich eine eigene Xbox 360 + Gold Mitgliedschaft, sofort online gute Mitspieler gefunden.
Leider ist die Community sehr klein geworden, aber das stört mich nicht.

Master3
2010-09-26, 11:30:26
God of War 3

Gut, das ich die PS3 übern Monat vor GT5 gekauft habe. Das Spiel ist der Wahnsinn. So ziemlich die beste Präsentation die ich je gesehen habe in einem Spiel. Die gewaltigen Kulissen und fette Inszenierung sucht ihres Gleichen.
Nach etwas 4h Spielzeit würde ich behaupten, dass ist eines der besten Spiele die ich je gezockt habe.
Der einzige Kritikpunkt für mich ist, dass der Schwierigkeitsgrad auf normal schon echt heftig ist. Der Kampf gegen Hades hat mich echt fast zur Weißglut gebracht.

GBWolf
2010-09-26, 11:36:27
God of War 3

Gut, das ich die PS3 übern Monat vor GT5 gekauft habe. Das Spiel ist der Wahnsinn. So ziemlich die beste Präsentation die ich je gesehen habe in einem Spiel. Die gewaltigen Kulissen und fette Inszenierung sucht ihres Gleichen.
Nach etwas 4h Spielzeit würde ich behaupten, dass ist eines der besten Spiele die ich je gezockt habe.
Der einzige Kritikpunkt für mich ist, dass der Schwierigkeitsgrad auf normal schon echt heftig ist. Der Kampf gegen Hades hat mich echt fast zur Weißglut gebracht.


Die Kämpfe bleiben aber bis auf den letzten immer Fair, gad bie Hades konnte man ihn dann mit Übung gut schaffen, grad wenn sowas zu einfach ist verkommt so ein Spiel ja sonst zu langeweile ;)

Lurtz
2010-09-27, 23:41:51
God of War 3

Gut, das ich die PS3 übern Monat vor GT5 gekauft habe. Das Spiel ist der Wahnsinn. So ziemlich die beste Präsentation die ich je gesehen habe in einem Spiel. Die gewaltigen Kulissen und fette Inszenierung sucht ihres Gleichen.
Nach etwas 4h Spielzeit würde ich behaupten, dass ist eines der besten Spiele die ich je gezockt habe.
Der einzige Kritikpunkt für mich ist, dass der Schwierigkeitsgrad auf normal schon echt heftig ist. Der Kampf gegen Hades hat mich echt fast zur Weißglut gebracht.
Ich muss sagen ich fand das Teil bis auf den Endkampf auf normal leider etwas zu leicht. Während Teil 1 und 2 teilweise ziemlich unfair waren, bin ich da an vielen Stellen schon zu locker durchgekommen...
Schwer dagegen ist dann schon richtig hammerhart :(

O RLY?
2010-09-28, 21:03:37
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51la8T4-jNL._SS400_.jpg

Habe jetzt Final Fantasy Crytal Chronicles: The Crystal Bearers angefangen und durchgespielt (~16 Std.) und...


http://ecx.images-amazon.com/images/I/51iHedZ7EGL._SS400_.jpg

..endlich mal mal Super Paper Mario an- und ebenso durchgespielt (~19 Std.), finde die Serie einfach klasse und freue mich schon auf den 3DS-Ableger :up:
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51-spCiU-FL._SS400_.jpg

Heute Metroid Prime 3: Corruption durchgespielt. Ein tolles Ende einer klasse Trilogie! Meine Wii bekommt in letzter Zeit ziemlich viel Liebe :love4:

O RLY?
2010-10-01, 19:43:35
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51Lp8OHlhxL._SS400_.jpg

Soeben Metroid: Other M durchgespielt und nicht nur das mir die Charakterisierung von Samus überhaupt nicht gefallen hat, auch das Gameplay war eher öde. Zudem sind die Levels extrem klein/überschaubar und das Spiel ist auch nicht das längste...
Insgesamt bin ich doch sehr enttäuscht :(

Lyka
2010-10-01, 20:02:22
Duke Nukem 3D =) ennndlich

(mal wieder) :D

Ronin133
2010-10-01, 20:19:27
Singularity

http://www.singularity-game.com/

schöner Oldschool Shoooter. Ein echter Geheimtipp zur Zeit.

mdf/markus
2010-10-01, 21:26:43
sauviel:

Civilization V (PC):
für mich fühlt sich das richtig rund an. ob nun simplifiziertes oder gestrafftes gameplay - mir eigentlich egal. es spielt sich einfach flüssig.

FIFA 11 (PS3):
EA Sports hat eindeutig die serie auf vordermann gebracht. imo das beste onlinegameplay aller bisher erschienenen fußballspiele. eine mittlerweile konkurrenzfähige ballphysik und das doch recht realistische gameplay gefällt. imo gibt es aber noch nachholbedarf beim taktikmenü & irgendwie muss es doch möglich sein, die "zufälligen situationen" wie aus PES (siehe unten) zu programmieren.

Pro Evolution Soccer 2011 (PC):
auch genial auf die ganz eigene PES-art-und-weise. imo technisch das beste sportspiel. die scharfe optik weiß zu begeistern, die animationen sind irgendwo zwischen superb & 1:1 aus PES 3 übernommen. womit das spiel gegenüber der konkurrenz punkten kann, ist das taktikmenü, und die tolle implementierung des CL & EL in der liga & meisterliga. aber das spiel mit derart überholten kadern auf den markt zu bringen ist imo schon ein wenig dreist (pesedit.com hilft!).

ansonsten habe ich noch Starcraft II installiert, das ich mittlerweile hin und wieder in zweites mal ein der kampagne durchspiele. diesmal mit allen bonuszielen.
und auch Team Fortress 2 ist noch auf der platte. rund, runder, runTF2. :)

flagg@3D
2010-10-02, 00:43:06
Fable 2 (Xbox):
Sehr gelungenes Spiel auch für kurze Sessions geeignet, nicht sehr anspruchsvoll, aber für den Casual-Zock sehr gut geeignet und einfach mal anders (Freu mich auf Teil 3)

FIFA 11 (Xbox):
Bisher nach ein paar Spielen ein sehr gelungener Nachfolger vom Vorgänger, kann zum Gameplay aber noch nicht soviel sagen, fühlt sich aber sehr gut an bisher.

Sven77
2010-10-02, 00:49:55
Gears of War 2

Hab mir die Box eigentlich nur deswegen gekauft, das ich GoW spielen kann. Als die Slim rauskam war das die Gelegenheit ;) Allerdings bin ich ein wenig entäuscht, die Story ist eher lala, baller mich irgendwie gelangweilt von Stage zu Stage..
Ausserdem macht mich die Steuerung wahnsinnig ^^


Ich muss meine Meinung revidieren. Bombengame , nur die ersten Minuten in der Unterwelt sind etwas lahm. Ist für mich einfach das Männerspiel schlechthin, ich freu mich immer wie ein Schneekönig wenn ich den Meatgrinder bekomme... dann fliegen die Fetzen :D

Executable
2010-10-02, 07:03:20
Dead Rising 2

FIFA 07 - noch 87 Spiele und ich hab denn Erfolg für die gewonnen 300.
Dann kann ich endlich FIFA 08 beginnen.:freak:

Lightning
2010-10-15, 00:34:21
Gerade zum zweiten Mal Beyond Good & Evil (PS2) durchgespielt.
Nettes Spiel, abwechslungsreich und irgendwie sympathisch. Allerdings hat man das Gefühl, dass das Spiel schon wieder zu Ende ist, als es richtig losgeht, wobei die Spielzeit mit ~10 Stunden prinzipiell okay ist. Die PS2-Version performt leider schlecht (..damals wegen günstigen Preises spontan zur PS2-Version gegriffen, normalerweise kaufe ich sowas für PC). Die Steuerung fühlt sich auch etwas träge an. Obendrein hatte ich ab und zu Soundhänger, was ich auf Kompatibilitätsprobleme mit meiner neuen PS2 schiebe.


Weiterhin spiele ich momentan Mass Effect 2 (PC).
Der erste Teil gefiel mir inhaltlich schon gut, das Kampfgameplay war aber etwas lasch. Der zweite Teil kommt nochmal etwas geschliffener daher. Vom Gameplay an sich wieder solide und unspektakulär, aber die Dialoge und das ganze Universum sind schon eine Klasse für sich, weit über dem Durchschnitt. Dazu sehr lebendig präsentiert, trotz technischer Schwächen schick anzusehen, toll animiert. Das Spiel kann eine große Faszination ausüben. Und auch wenn die Dialogoptionen meist wenig Einfluss auf den Verlauf haben, motiviert es doch, über diese nachzudenken, wenn man sich auf das Spiel einlassen kann.
Gegenüber dem ersten Teil hat sich außerdem der Umfang bzw. die Spieldauer erhöht. Schade finde ich hingegen, dass man keine Planeten mehr erkunden kann. Diese leeren Planeten waren für viele zwar ein Kritikpunkt, ab und zu auf einem zu landen fand ich dennoch atmosphärisch; das Scannen nach Rohstoffen in ME2 ist jedenfalls auch nicht gerade das gelbe vom Ei. Gut hingegen, dass man das nervige Inventar-/Waffensystem wegrationalisiert hat.
Alles in allem durchaus fesselnd, überzeugt mich mehr als der erste Teil. Auf den Dritten bin ich daher gespannter als bisher, vielleicht werde ich dann diesmal gleich zum Vollpreis zugreifen, anstatt auf eine Vergünstigung zu warten.

Tomi
2010-10-18, 07:26:40
Batman Arkham Asylum (360)

Gestern fertig gespielt und ich bin immer noch begeistert. Eines der besten Lizenzspiele (auf selbem Level fällt mir nur Goldeneye ein) und davon, also von "guten", gibt es kaum welche, vieles wird ja nur schnell zum Kinostart hingerotzt. Hier hat alles gestimmt, Grafik, Spielbarkeit, Motivation, Umsetzung. Trotz recht überschaubarer Kulissen (viel Backtracking) hat es Spaß gemacht, zumal man aufgrund der Gadgets die man nach und nach bekam, die Levels auch anders angehen konnte. Die Schleichkomponente bei Gegnern mit Waffen war auch eine schöne Abwechslung und im Herausforderungsmodus konnten dann THIEF Fans hier auch versuchen, Levels nur mit lautlosem töten zu bestehen. Ebenso die Sidescroller Levels mit Scarecrow, die eine lustige Abwechslung waren, aber durchaus auch für mich als Mittelklasse Spieler etwas herausfordernder hätten sein können.

Grafisch echt ein Hingucker, vom Dach eines hohen Hauses besonders beeindruckend, die Charaktermodelle sehr detailliert. Ich hätte mir noch ein paar mehr fiese Sprüche vom Joker beim rumlaufen gewünscht, aber der war trotzdem lustig und man hatte richtig Bock, das fiese Miststück zur Strecke zu bringen.

Sehr positiv auch die Idee, dass man Secret Jagden durch ein frustfreies Rettungssystem begleitet hat und ein Sprung in die Tiefe ortsnah mit dem Batclaw gerettet worden konnte, statt zu einem weit entfernten Checkpoint gebeamt zu werden.

Wenn der Nachfolger auch so wird, ist das ein Pflichtkauf für mich.

Vader
2010-10-18, 11:36:14
GunGirl 2

Ca. die Hälfte durch und bis jetzt ~6000 Zombies umgenietet :D

searched4u
2010-10-28, 14:54:12
Fallout: New Vegas PS3

Leider stürzt das Spiel bei mir relativ häufig aus mit unerfindlichen Gründen ab. Das stört den Spielspass dich enorm. Ansonsten wie ich finde ein würdiger Nachfolger von F3. Gute Atmosphäre und man fühlt sich sofort wie mittendrin.

der Michl

drexsack
2010-10-28, 16:04:38
Halo Reach lässt so langsam nach, ich spiele eigentlich nurnoch ein paar der täglichen Herausforderungen.

Zwischendurch habe ich Guitar Hero: World Tour gespielt. Spaßig wie immer, auch wenn die Tracklist jetzt nicht gerade besonders gut war, finde ich. Insgesamt war die Karriere recht monoton, einfach ein Konzert nach dem anderen abreißen und gut ist, zwischendurch mal 2-3 Duelle. Das sollte sich doch auch irgendwie motivierender gestalten lassen..

Als nächstes steht wohl Bioshock 2 oder Dragon Age: Origins an, was meint ihr?

Johnny Rico
2010-10-28, 18:25:54
Batman Arkham Asylum (360)

Gestern fertig gespielt und ich bin immer noch begeistert. Eines der besten Lizenzspiele (auf selbem Level fällt mir nur Goldeneye ein) und davon, also von "guten", gibt es kaum welche, vieles wird ja nur schnell zum Kinostart hingerotzt. Hier hat alles gestimmt, Grafik, Spielbarkeit, Motivation, Umsetzung. Trotz recht überschaubarer Kulissen (viel Backtracking) hat es Spaß gemacht, zumal man aufgrund der Gadgets die man nach und nach bekam, die Levels auch anders angehen konnte. Die Schleichkomponente bei Gegnern mit Waffen war auch eine schöne Abwechslung und im Herausforderungsmodus konnten dann THIEF Fans hier auch versuchen, Levels nur mit lautlosem töten zu bestehen. Ebenso die Sidescroller Levels mit Scarecrow, die eine lustige Abwechslung waren, aber durchaus auch für mich als Mittelklasse Spieler etwas herausfordernder hätten sein können.

Grafisch echt ein Hingucker, vom Dach eines hohen Hauses besonders beeindruckend, die Charaktermodelle sehr detailliert. Ich hätte mir noch ein paar mehr fiese Sprüche vom Joker beim rumlaufen gewünscht, aber der war trotzdem lustig und man hatte richtig Bock, das fiese Miststück zur Strecke zu bringen.

Sehr positiv auch die Idee, dass man Secret Jagden durch ein frustfreies Rettungssystem begleitet hat und ein Sprung in die Tiefe ortsnah mit dem Batclaw gerettet worden konnte, statt zu einem weit entfernten Checkpoint gebeamt zu werden.

Wenn der Nachfolger auch so wird, ist das ein Pflichtkauf für mich.

Ich habs gerade auf der PS3 da und die Grafik ist zum kotzen. Gefühlte 25max fps und Einbrüche in Fights. Mein Gott! Habs nach 10% wieder weggelegt. (hab vorher die PhysX Demo aufm PC angezoggt und war extrem begeistert(mit xbox360 controller)), aber dieser scheiss 10 Jährigen Kontroller bringt mich zur Weißglut und dann das endlose Geruckel -.- ....

Zatoichi
2010-10-28, 19:10:48
Halo Reach lässt so langsam nach, ich spiele eigentlich nurnoch ein paar der täglichen Herausforderungen.

Zwischendurch habe ich Guitar Hero: World Tour gespielt. Spaßig wie immer, auch wenn die Tracklist jetzt nicht gerade besonders gut war, finde ich. Insgesamt war die Karriere recht monoton, einfach ein Konzert nach dem anderen abreißen und gut ist, zwischendurch mal 2-3 Duelle. Das sollte sich doch auch irgendwie motivierender gestalten lassen..

Als nächstes steht wohl Bioshock 2 oder Dragon Age: Origins an, was meint ihr?

DA ist defintiv wert gespielt zu werden! Besonders wenn Teil 2 kommt, brauchst ja ein Savegame :wink:
Beide Spiele gibt es ja für wenig Geld.

CoconutKing
2010-10-28, 19:32:07
http://www.nexgam.de/media/cache/nexgam/games/xbox360_ps3/R/Risiko_Fraktionen/risiko_fraktonen_packshot__219x300.jpg

vom xbl marktplatz, macht richtig fun.

mit 4 leuten vorm tv gehts gut ab, vorallem wenn bündnisse geschlossen werden die dann nach hinten losgehen

zustand
2010-10-29, 01:32:50
Contra 4 (NDS) (3 Jahre zu spät)

Erstklassiges Contra und in meinen Augen auch besser als Contra 3. Es gibt wie beim dritten Teil 3 Schwierigkeitsgrade. Auf Leicht sieht man diesmal nicht alle Stages (7 von 9) und wird am Schluss "for a real Contra experience" auf Normal verwiesen. Dort bekommt man dann auch ein richtiges Ende zu Gesicht, dass auf Hard nochmals anders sein soll. Wurde das Spiel einmal durchgespielt, kann man in einem Challenge-Mode mit dem Lösen von Aufgaben Extras wie die beiden Contra Spiele (NES) freischalten.

Im Spiel selbst gibt es nun aufrüstbare Waffen (jeweilige Waffe doppelt einsammeln). Die Stages (2d sowie Pseudo 3d wie bei Contra 1) und Bosse sind sehr gut designt und man trifft auch alte Bekannte wieder. In den 2d Stages werden dabei bei Bildschirme ausgenutzt und man kann meist durch einen Greifhaken von einem Bildschirm in den anderen wechseln.

Kira
2010-11-06, 10:56:21
Star Wars Unleashed 2:

Grafisch ist es gut, teilweise richtig gut und dann halt doch nur gut bis ok. Es Teart non stop, teilweise nicht immer flüssig. Es hat halt den Star Wars Bonus und muss durchgespielt werden. Die 6€ Ausleihgebühr von Donnerstag bis Dienstag sollten da reichen ;)

Ansonsten finde ich es bis jetzt wenig abwechslungsreich und hoffe noch auf paar coolere Szenen.

drexsack
2010-11-06, 11:10:43
DA ist defintiv wert gespielt zu werden! Besonders wenn Teil 2 kommt, brauchst ja ein Savegame :wink:
Beide Spiele gibt es ja für wenig Geld.

DA: O gefällt mir echt ganz gut, der Einstieg war ein bißchen öde [human noble], aber es wird immer besser. Ein zweiter böser Playthrough muss wohl auch noch her, einige Dialogoptionen waren einfach zu schön bisher :D Evtl finde ich ja noch irgendwo günstig die Ultimate Edition mit den 20 DLC-Teilen :D

John Williams
2010-11-06, 13:10:56
Star Wars Unleashed 2:

Grafisch ist es gut, teilweise richtig gut und dann halt doch nur gut bis ok. Es Teart non stop, teilweise nicht immer flüssig. Es hat halt den Star Wars Bonus und muss durchgespielt werden. Die 6€ Ausleihgebühr von Donnerstag bis Dienstag sollten da reichen ;)

Ansonsten finde ich es bis jetzt wenig abwechslungsreich und hoffe noch auf paar coolere Szenen.

Naja, 4 Stunden reichen um es durchzuspielen.

radi
2010-11-06, 13:18:15
Naja, 4 Stunden reichen um es durchzuspielen.
Er ist bestimmt mittlerweile eh fertig ... :D

John Williams
2010-11-06, 13:34:25
Ne, erst ist erst auf Dagobah.

Kira
2010-11-06, 14:04:25
stalkt ihr etwa ;D

also die Szene mit Yoda war echt schwach! Hauptsache Yoda für die Trailer und das Spiel für 30sek mit eingebaut. Generell ergab die Szene dort keinen bis wenig Sinn. War lächerlich.

Was ich cool finde sind paar Moves, wenn er im Fallen ist wie gegen den Gobath? Hieß er so? Ein neuer Star Wars Film mit der CGI von heute mit dezenter Slow Mo in paar bestimmten Situationen wäre schon nice. Ich meine damit soetwas wie bei der Demo schon die Szene als die Fenster kaputt gehen.

ach ja: erst auf Dagobah? das hört sich ja noch nach langer Spielzeit an :D

John Williams
2010-11-06, 14:06:25
stalkt ihr etwa ;D

also die Szene mit Yoda war echt schwach! Hauptsache Yoda für die Trailer und das Spiel für 30sek mit eingebaut. Generell ergab die Szene dort keinen bis wenig Sinn. War lächerlich.

Was ich cool finde sind paar Moves, wenn er im Fallen ist wie gegen den Gobath? Hieß er so? Ein neuer Star Wars Film mit der CGI von heute mit dezenter Slow Mo in paar bestimmten Situationen wäre schon nice. Ich meine damit soetwas wie bei der Demo schon die Szene als die Fenster kaputt gehen.

ach ja: erst auf Dagobah? das hört sich ja noch nach langer Spielzeit an :D

Nein, die hälfte hast du durch. ^^

Lightning
2010-11-14, 21:54:28
Gerade Little King's Story (Wii) durchgespielt.
Ist ein Spiel nach der Art von Pikmin/Overlord (gibts da eine eigene Genrebezeichnung?), allerdings umfangreicher und etwas komplexer. Die Spieldauer betrug bei mir knapp 30 Stunden, wobei ich längst nicht alle Nebenquests erfüllt habe.

Das Gameplay ist keine große Revolution, bietet durch die vielen verschiedenen Jobs, durch die Aufrüstung der Königreichs und die Nebenquests aber ausreichend Abwechslung. Richtig taktisch wird es selten, aufpassen muss man aber stets und der Schwierigkeitsgrad ist schon auf "normal" fordernd. Überwiegend hat man eine ganz gute Kontrolle über seine Armee, wie üblich kann es aber passieren, dass sich mal jemand verfängt oder die Übersicht verloren geht. Am interessantesten sind die witzig inszenierten Bosskämpfe, die sich auch abwechslungsreich spielen. Story gibt es nicht viel, sie ist aber kreativ präsentiert. Auch an einigen Dialogen merkt die humorvolle Ader des Spiels.
Die Grafik ist passend bunt und knuddelig. Recht sauber und hübsch für ein Wii-Spiel. Positiv hervorzuheben ist insbesondere auch der liebevoll arrangierte klassische Soundtrack. Etwas nerven können hingegen manchmal die Soundeffekte, besonders in hektischen Kämpfen (wenn jedes Truppenmitglied seine Laute von sich gibt).

Alles in allem ein durchaus spaßiges Spiel, imo ein Stückchen besser als seine Konkurrenz. Die 10€, die es mich nur noch gekostet hat, war es jedenfalls allemal wert. Für alle, die mit solchen Spielen etwas anfangen können, lohnt es sich definitiv, mal einen Blick darauf zu werfen.

O RLY?
2010-12-03, 22:54:35
http://www.ichspiele.cc/assets/images/news/super-mario-all-stars-25th.jpg

Super Mario All-Stars (25 Jahre Jubiläumsedition) für NINTENDO Wii

Habe heute Super Mario Bros. + Super Mario Bros. 2 (ohne zu warpen, also alle Levels) durchgespielt, morgen ist dann :umassa: Super Mario Bros. 3 dran :)
Schade, dass es wirklich nur eine 1-zu-1 Emulation des nahezu 17 Jahre (!) alten SNES-Originals ist, da wäre sooooo viel mehr drin gewesen als diese wirklich lieblose "Neuauflage" :(

Lightning
2011-02-06, 13:11:13
Ich spiele momentan Valkyria Chronicles (PS3) und Dragon Age (PC).


Valkyria Chronicles interessierte mich vor allem, weil es unter den JRPG bzw. ähnlichen japanischen Spielen noch als eines der besten dieser Konsolengeneration bewertet wurde, während viele andere hinter den Erwartungen zurückblieben.
Ich kann das jetzt bestätigen. Die halb-rundenbasierten, taktischen Kämpfe machen wirklich Spaß. Leicht zu erlernen, und dennoch hat man fast immer das Gefühl, dass man sich noch verbessern kann. Der Storyhintergrund und das Design sind nett, die Dialoge teils etwas naiv, aber nicht zu arg. Wirkt alles sympathisch. Die Präsentation ist schlicht, dient ihrem Zweck aber vernünftig. Auch die Spieldauer scheint gut zu sein.
Natürlich hat das Spiel auch seine kleinen Macken. Die KI könnte beispielsweise besser sein, der Spielfluss vielleicht noch etwas flotter. Insgesamt aber ein sehr interessanter Titel.


Dragon Age hatte ich bisher ausgelassen, weil ich ein wenig "angst" vor dem Kampfsystem hatte. Normalerweise bin ich kein großer Freund von Systemen dieser Art. Gleichermaßen war ich mir aber relativ sicher, dass mich der Rest des Spiels, also insbesondere Story, Dialogmöglichkeiten, Atmosphäre, überzeugen wird, wie das bei Bioware so üblich ist.
Tatsächlich ist es ungefähr so, wie erwartet. Das ständige Pausieren in den Kämpfen geht mir etwas auf die Nerven, ich bevorzuge da entweder ein klarer definiertes rundenbasiertes System, oder eben Echtzeit. Leider stellt sich auch nicht so richtig das Gefühl ein, mit einer veränderten Kampftaktik zu ganz anderen Ergebnissen zu kommen. Für mich daher zu eintönig, aber akzeptabel und immerhin besser als in KotoR.
Die anderen Gameplayelemente gefallen mir aber besser. Das Inventar, die verschiedenen Ausrüstungselemente und Charakterwerte sind durchaus vielfältig. Das Interface geht auf die Stärken der Maus-/Tastatur-Steuerung ein und bedient sich daher gut. Auch die nicht-Linearität des Storyverlaufs bzw. der Reiseziele und Nebenquests ist gut umgesetzt.
Die eigentliche Stärke des Spiels ist für mich aber wie erwartet das Storytelling. Das klassische Fantasy-Setting wirkt zwar sehr vertraut und ein bisschen gewöhnlich, die Story verläuft aber dennoch nicht immer nach Schema F, sodass es spannend bleibt. Die Charaktere sind soweit interessant, die Dialoge stets auf hohem Niveau und profesionell gesprochen (englische Sprachausgabe). Natürlich überzeugt in diesem Zusammenhang auch die Charaktergrafik, insbesondere die Mimik. Ebenso die generelle Präsentation. Dennoch: Das Mass-Effect-Universum finde ich im Vergleich noch interessanter.
Ansonsten scheint das Spiel sehr umfangreich zu sein. Zum reduzierten Preis war Dragon Age jedenfalls kein Fehlkauf, auch wenn bei mir wie gesagt der Spaß in den Kämpfen nicht so richtig auftreten will.

John Williams
2011-02-19, 12:08:55
Wipeout HD 3D

Alle die meinen 3D wäre nur spielerei, sollten es mal bei Games testen. Ich meine jetzt nicht den Effekt, wo man meint das Objekt käme aus dem Schirm, sondern die Tiefe.

Steigert ungemein den imersions Effekt.

Die Gleiter am Start sehen so verdammt plastisch aus, im Fotomodus der Burner.

Hamster
2011-02-23, 21:25:27
Uncharted 1

Kira
2011-02-24, 00:35:50
Uncharted 1

mehr Text bitte ;) was wo wie wieso ;)

Ich spiele FIFA 11, push meinen Pro immer weiter hoch... zzt steht er bei 80 als Stürmer... Black Ops hab ich ausgeliehen und morgen übermorgen kommt KZ3 dazu inkl. Move.

St1LLBoRn
2011-02-24, 02:11:12
Momentan PES 10 (hin und wieder Fifa 11), Red Dead und BC2.

Fifa 09/10/11 liegt ja hier aber et will net überspringen, selbst nach 100+ Spielen nicht.
Vor allem offline vs. die CPU isses ne Zumutung. Online mag es ja halbwegs Spaß machen aber die Meisterliga und das Gameplay, vor allem aber die Schußphysik ist einfach unübertroffen bei PES. Das letzte "richtig" gute Fifa gab es 1999 mit "Fifa 2000".

Jetzt aber nicht rumheulen, Fifa wird mMn immer besser, aber es fehlt halt einfach noch ne Ecke (bzw. das Gefühl das es nicht irgendwie gescripted daher kommt).
Ich hoffe auf ne neue Engine.

Red Dead is OK, wird durchgezockt.

BC2 is Online der Killer.
300+X Std.

Hamster
2011-02-24, 21:43:09
mehr Text bitte ;) was wo wie wieso ;)

Ich spiele FIFA 11, push meinen Pro immer weiter hoch... zzt steht er bei 80 als Stürmer... Black Ops hab ich ausgeliehen und morgen übermorgen kommt KZ3 dazu inkl. Move.

was: Uncharted 1
wo: zu Hause
wie: mit Gamepad
wieso: weil ich es bisher noch nicht gespielt habe

Kira
2011-02-24, 21:51:27
es war doch nur bezogen auf die Message von den Mods hier, dass man nicht nur den Titel posten soll, sondern was dazu schreiben solle ;)

Gefällts dir? Teil 2 legste dir auch zu?

00-Schneider
2011-02-24, 21:57:08
was: Uncharted 1
wo: zu Hause
wie: mit Gamepad
wieso: weil ich es bisher noch nicht gespielt habe


Du hast den Sinn des Thread nicht wirklich verstanden. Es geht darum, deine Eindrück zu posten, und nicht einfach nur sinnlos Sachen aufzuzählen, die keinen interessieren. Durch das posten von Eindrücken soll nämlich eine Diskussion über dieses oder jenes Spiel entstehen, das ist der Sinn dieses Threads.

@Topic:

MAG mit Move auf PS3.

Mit Move hat man im 1 gegen 1 doch merkliche Vorteile gegenüber dem Pad. Man kann einfach viel genauer zielen, und die Waffen schießen aus der Hüfte auch noch recht genau. Allerdings ist Snipern doch recht schwammig mit Move, das geht mit Pad wahrscheinlich besser.

Niveau ist doch recht hoch online. Liegt wahrscheinlich daran, das es online nicht so von Kiddies überlaufen ist, wie die anderen populären Shooter zur Zeit.

Ansonsten spielen noch recht viele Leute online, sodass man ohne Probleme jederzeit ein Spiel finden kann, sogar der DLC ist noch gut besucht.

Hamster
2011-02-24, 21:57:45
es war doch nur bezogen auf die Message von den Mods hier, dass man nicht nur den Titel posten soll, sondern was dazu schreiben solle ;)

Gefällts dir? Teil 2 legste dir auch zu?

ja, teil2 will ich auch spielen, aber erst wenn ich mich beim 1er bis zum ende durchgeschlagen habe.

ob es mir gefällt? nunja, eigentlich schon. allerdings finde ich gibt es zuviel ballerei (das ich das mal sage....). dies macht aufjedenfall die story unglaubwürdig und nimmt den überaschungseffekt.

im prinzip ist es eine mischung zwischen far cry 1, tomb raider und resident evil:
kletteraktionen im dschungel und stets auf der suche nach munition.

aber im prinzip macht es spaß, ja.

Mr_Snakefinger
2011-02-25, 08:18:25
Aktuell:


immer noch Halo Reach auf der Xbox360 - überwiegend MP, das Dingen rockt einfach, auch wenn ich regelmäßig auf die Mappe bekomme
Test Drive Unlimited 2 auf der Xbox360 - einfach ein spaßiger Racer, bei dem mir sowohl die Rennen selber als auch das einfache Rumdüsen auf den Inseln echt Laune macht (ich mag sogar den "Sims"-Anteil im Spiel...)
Donkey Kong Country Returns auf der Wii zusammen mit meiner besseren Hälfte - niedliches Jump 'n Run mit sowohl hübscher als auch liebevoll gemachter Optik, abwechslungsreichen Leveln


Ab und an dann auch mal ne Runde Forza 3 auf der Xbox360, wenn ich mal wieder Lust auf Rundenrennen hab - wird aber aktuell weniger.

Kira
2011-02-25, 09:17:14
ja, teil2 will ich auch spielen, aber erst wenn ich mich beim 1er bis zum ende durchgeschlagen habe.

ob es mir gefällt? nunja, eigentlich schon. allerdings finde ich gibt es zuviel ballerei (das ich das mal sage....). dies macht aufjedenfall die story unglaubwürdig und nimmt den überaschungseffekt.

im prinzip ist es eine mischung zwischen far cry 1, tomb raider und resident evil:
kletteraktionen im dschungel und stets auf der suche nach munition.

aber im prinzip macht es spaß, ja.

Teil 2 hat mehr Kletterinlagen.. während Teil 1 80/20 war, ist Teil 2 imo mehr 65/35

Vader
2011-02-25, 11:19:21
Super Mario World

Bin krank und im Schlafzimmer steht nur ein SNES - was ja nicht unbedingt schlecht sein muss :)

searched4u
2011-02-26, 12:54:58
Gran Tourismo 5 [PS3]
Battlefield Bad Company 2 [PC]

Bei Gran Tourismo 5 rege ich mich monentan über den B-Spec Modus auf, ich dreh durch wenn der Fahrer in der letzten Runde auf Platz 2 abrutscht, nach einem 20 Minuten Rennen :mad:

Bei BF:BC2 motiviert mich (wie schon immer bei der BF-Serie) das Rangsystem, möchte umbedingt noch Level 50 werden. Aktuell stehe ich bei lvl 41.

Ansonsten warten noch viele weitere Spiele darauf durchgezockt zu werden, vor allem auf der PS3.

Drill
2011-03-07, 22:44:19
Nier auf der PS3

bin ca. 80% durch bei meinem ersten run (für das wahre ende + zusätzliche hintergründe zur story muss man es insgesamt 4 mal durchspielen).

meine bisherige meinung kurz zusammen gefasst (richtiger text folgt wenn ich es durchhab):

- klasse und einzigartige charaktere mit (zumeist) sehr guter synchro. die gespräche unter den partymitgliedern sind absolut hammer :biggrin:
- sehr sehr guter soundtrack, einer der besten, den ich seit langem in einem spiel gehört habe.
- wirklich gute story, die aber erst sehr spät in fahrt kommt. richtig interessant wird sie wohl erst bei den 3 nachfolgenden runs
- spaßige bosskämpfe, die teilweise sehr an zelda erinnern, die hinten raus aber deutlich zu leicht werden, wie das spiel allgemein. (habe aber auch alle nebenquests gemacht und bin sicherlich gut aufgepowert.)
- grafik erinnert an ein hochskaliertes ps2 spiel. stört mich nicht all zu sehr, da sie an sich aber stimmig ist und zusammen mit dem ost eine wirklich gute atmosphäre vermittelt.
- gameplay nur mittelmaß und dazu sind eigentlich alle nebenquests reine fetchquests (dafür haben einige wenige wirklich interessante nebenstories)
- besonders im 2ten teil des spiels sehr viel backtracking in schon bekannte dungeons.

drexsack
2011-03-26, 10:41:16
Ich verliere so langsam die Lust bei Halo Reach, bin nun aber auch schon Field Marshall.

Daher hab ich Forza 3 endlich mal weiter bis Level 50/Jahr 6 gespielt, echt ein top Spiel. Es könnten nur mehr Strecken sein. Witziger weise hab ich es aber dennoch geschafft, den Erfolg für alle Strecken noch nicht zu bekommen, wtf :D

Nebenbei hab ich noch Wanted gespielt. Ich hab recht wenig erwartet, war dann aber doch positiv überrascht. Es bringt überraschend viel Spaß und kann durchaus für ein paar Stunden unterhalten. Vielleicht nerde ich da auch noch die 1000GS zusammen, mal schauen.

flagg@3D
2011-03-26, 13:29:01
Immer noch FIFA11, nachdem das Spiel leider meine Karriere-Savegames zerrieben hat (alle neuen Spieler stehen als Unknown in der Liste und sind auf dem Platz dann nicht da) bin ich wieder zurück im Ultimate-Team Modus. Dort habe ich mir jetzt einige Teams zusammengestellt und hole mir nach und nach die Offline-Cups. In den Online-Cups wird mir leider derbst der Arsch versohlen, ich befürchte das Game nimmt meine Offline-Statistik als Grundlage für Gegner, denn da bekomme ich nur ProGamer wo jeder Spielzug/Abschluß sitzt -.-
...oder ich bin einfach mies :(

Mr_Snakefinger
2011-03-28, 07:15:42
Es könnten nur mehr Strecken sein. Witziger weise hab ich es aber dennoch geschafft, den Erfolg für alle Strecken noch nicht zu bekommen, wtf :D

Weil es mehr Veranstaltungen gibt, als bis Level 50 / Jahr 6. Vor allem die Weekend-Turniere wiederholen sich gerne mal.

drexsack
2011-03-28, 10:55:43
Weil es mehr Veranstaltungen gibt, als bis Level 50 / Jahr 6. Vor allem die Weekend-Turniere wiederholen sich gerne mal.

Jap, hab ich auch schon gesehen. Aber alle in meiner Friendslist haben den Erfolg schon im 2/3. Jahr bekommen, evtl hätte ich öfter mal "neue Strecken ausprobieren" nehmen sollen :D

Mr_Snakefinger
2011-03-28, 15:02:41
Jap, hab ich auch schon gesehen. Aber alle in meiner Friendslist haben den Erfolg schon im 2/3. Jahr bekommen, evtl hätte ich öfter mal "neue Strecken ausprobieren" nehmen sollen :D

Moment, welchen Erfolg meinst Du genau?

Weltenbummler -> Fahren Sie an jedem Ort auf der Welt, an dem sich eine Strecke befindet?

ODER

Goldhändchen -> Erhalten Sie eine Gold-Trophäe in jedem Einzelrennen der 'Veranstaltungen'-Liste im Saisonmodus?

Den ersten hab ich wohl - sollte sich auch recht normal machen lassen, wenn man oft genug "neue Strecken ausprobieren" wählt.

Den zweiten habe ich auch nicht. Werde ich auch wohl nie bekommen, weil's mir einfach zu blöd ist, nach den ganzen Rennen mit den schnellen Hobeln (ab Klasse B aufwärts) mit den Gurken aus Klasse F bis C rumzueiern.
Und dann sind da noch die langen Rennen á la 20 Runden Nordschleife...

drexsack
2011-03-28, 16:37:40
Ja ich meine den Weltenbummler :D

Kira
2011-03-28, 17:28:11
Mehreres gezockt:

Homefront ==> SP abgebrochen, weil für schlecht befunden

Crysis 2 ==> SP durchgezockt, MP nur 1-2 Stunden gespielt und verkauft. SP ist gut, MP eher nicht mein Geschmack, da zu sehr an CoD und BF gewohnt.

FIFA 11 ==> Spiele ich immer wieder mal. Meist gegen Freunde online. Online gegen unbekannte habe ich weniger Lust... nach 200 Spielen online ist mir die Lust da etwas vergangen. Wollte die Trophäen machen, damit ich auch alles gesehen habe, aber für eine braucht man 500(!) Spiele mit dem erstellten und das ist mir dann doch etwas zu mau :|

Motorstorm Apocalypse zocke ich den SP grad durch und werde ab und zu den MP antesten... im MP sehe ich kein Land, weil viele schon Level 40 und mehr haben... sehr schwierig :S Das Spiel macht aber irgendwie Spaß :) Grafisch paar richhhhhtig gute Level dabei und dann doch nur so herzlose Füller... daher insg. "nur" gut.

Lyka
2011-03-28, 17:35:05
Just Cause 2 spiele ich noch immer, auch wenn ich mich momentan nur noch auf Missionen beschränke, habe keine Lust, Kisten zu suchen.

Puzzle Quest, das 4. Mal seit Kauf. Noch immer mein Lieblingspuzzler

Gyromancer. Wenn die Grafik besser wäre, würde ich es öfters spielen. In Gedanken drehe ich die Steine noch immer hin und her... ist ne Suche -.-'

Thorwan
2011-03-28, 18:16:57
Real Racing 2 auf dem iPad, ein großartiges Gran Turismo-artiges Rennspiel mit tollem Onlinemodus.

Sword and Sworcery EP (ebenfalls iPad) ist ein Indie-Abenteuer mit wundervoller Atmosphäre und Musik, dass man möglichst spielen sollte ohne etwas darüber gelesen zu haben.

Secret of Mana ist zurecht ein Klassiker und unterhält mich unterwegs auf dem iPhone.

Saint Row 2 und Borderlands sind zwei tolle Coop System-Link Titel für die Xbox360, ersteres krankt jedoch ein wenig unter seinem bescheidenen Netcode.

Mr_Snakefinger
2011-03-28, 21:32:54
Ja ich meine den Weltenbummler :D

Ah so, ok... Der andere dauert noch länger, viel Spaß... X-(


On Topic:

Seit Kurzem neben den eine Seite vorher genannten Spielen noch Bulletstorm auf der Xbox 360.

Sehr spaßiger Shooter, sowohl im SP (Kampagne und Echos) als auch im MP.
Schade ist nur, dass man die Kampagne nicht zu zweit im Coop spielen kann. Wäre eigentlich prädestiniert dafür, da man eh fast die ganze Zweit mit einem KI-Kameraden rumrennt. Wenigstens die Echos hätte man Coop-fähig machen können.

Am spaßigsten ist imho aber der MP, wobei ich glaube, dass der richtige Spaß erst aufkommt, wenn man mit ein paar Leuten in einer Party spielt. Public macht es zwar auch ordenltich Laune, aber das Teamwork fällt manchmal etwas dürftig aus, weil die meisten doch zu sehr damit beschäftigt sind, Skillshots auf ihr eigenes Punktekonto zu schießen anstatt das Teamergebnis zu pushen...

drexsack
2011-03-31, 10:33:13
Haben wir hier gar keinen Bayonetta Thread?

Ich hab es mir jetzt mal ertauscht und reingespielt, bin jetzt im 6. Akt angekommen. Großartig, wenn auch stellenweise definitiv zu chaotisch und unübersichtlich. Aber alleine die außergewöhnliche Präsentation und das Setting machen Bayonette zu einem Spiel, was man imo zumindest mal angespielt haben sollte.
Stellenweise fand ich es auf normal auch echt schwer, wenn diese Grace & Glory Pissviecher im Tagteam angeschissen kommen. Ist aber neben Dante auch mein erstes Spiel in diese Richtung.

Sven77
2011-04-05, 11:33:12
God of War 3 (PS3) - Ich hab nochmal angefangen mit anderen Erwartungen.. es macht schon Spass, wobei mich diese drück-diesen-knopf-in-dem-moment Stellen derbe auf den Sack gehen, vor allem weil ich zu selten auf der Playse spiele das ich immer kurz aufs Pad kucken muss welches jetzt Dreieck, Square usw. ist.. die fixe Kamera nervt auch immens.. ist ok, erinnert mich an einen Arcade-Prügler wie Golden Axe früher ;)

CoD:BO (XBOX360) - Eigentlich nur gekauft um ab und zu mit Kumpels spielen zu können, macht der MP aber ziemlich Spass, vor allem die Wager Matches mit den lustigen Modi sind abgefahren ^^ Meine K/D-Rate bewegt sich zwar im Bereich von 0,6-0,8, aber ich werde besser.. ;)

NFS:HP2010 (XBOX360) - Gutes Spiel, aber schnell langweilig. Ist mir dann doch zuuu arcadig, wobei ich eigentlich nix gegen Arcade-Racer habe, wenn diese mich motivieren.. die Verfolgungsjagden find ich aber nervig, Time Trials langweilig. PGR4 bleibt da meine Referenz

@drexsack
Bayonetta hab ich ach hier liegen, hat mich beim ersten Mal aber nicht geflashed, wobei ichs immer noch besser finde als GoW3, sowohl bei der Inszenierung als auch das Kampfsystem.. muss vielleicht auch nochmal anfangen

The Nemesis
2011-04-08, 16:27:21
Gott, hab grade wieder Knights of the old republic 1 angefangen.

Mod, sodass man direkt als Jedi beginnt und zack, ist das wieder ein Feeling :)

Kira
2011-04-08, 16:48:05
Top Spin 4 PS3: heute angefnagen und wieder abgebrochen. Habe früher Tennis gespielt und puh... sehr langweilig. Die Steuerung ist ok, aber das gewisse etwas von Freiheit fehlt. Mal sehen wie sich Virtua Tennis schlagen wird.

Ex3cut3r
2011-04-11, 07:49:21
God of War 3 Das erste mal durchgezockt :) Und oh mein gott welch Episches Spiel! :D

Hat mich von der ersten bis zur letzen Minute umgehauen, eine Inszenierung welche ich bis jetzt noch nicht gesehen habe.

Fange jetzt wahrscheinlich Killzone 3, Obwohl ich für ego shooter eigentlich die Maus bevorzuge ^^

drexsack
2011-04-11, 10:49:28
Ich hab gestern in AC: Brotherhood reingespielt. Auf den ersten Blick scheint es genauso gut wie AC 2 zu werden, und das war eins meiner Top5 Spiele überhaupt. Sehr geil, genaueres dazu im Laufe der Woche :D

Kira
2011-04-11, 11:49:45
God of War 3 Das erste mal durchgezockt :) Und oh mein gott welch Episches Spiel! :D

Hat mich von der ersten bis zur letzen Minute umgehauen, eine Inszenierung welche ich bis jetzt noch nicht gesehen habe.

Fange jetzt wahrscheinlich Killzone 3, Obwohl ich für ego shooter eigentlich die Maus bevorzuge ^^

Da bin ich ja mal auf deine Meinung zu KZ3 gespannt. Nach einem Spiel wie GOW3 kann es eig. nur schlechter werden. Bin echt auf deine Meinung gespannt... ob du die Präsentation in KZ3 wie ich gekünstelt findest oder ob sie dich packt, wie die von GOW.

Ex3cut3r
2011-04-11, 17:29:57
Ok, alles klar habs mir grade über Amazon bestellt :) Muss aber dazu sagen, dass ich die Vorgänger nicht kenne.

Hatake
2011-04-11, 18:55:33
Tiny Wings (iOS), Pokemon White (DS), Super Street Fighter 4 3D (3DS), Final Fantasy 9 (PSP)

flagg@3D
2011-04-11, 19:09:45
Bin wieder bei Fifa11 "Ultimate Team" gelandet (XBox), macht richtig Spaß sich verschiedene Teams zu bauen und die Turniere mit ihren Einschränkungen zu zocken.
Online werde ich aber leider meistens abgezogen, konnte bisher nur einmal in ein Finale kommen, das ich dann kläglich verpißt habe :/

pordox
2011-04-11, 19:53:42
God of War 3
Das wär auch wieder einmal fällig, bombastisch was da für ein Feuerwerk abgebrannt wird (vor allem gegen Ende)

Habe gerade angefangen verpasste Klassiker zu spielen. Allen voran Legacy of Kain: Soul Reaver (auf der Dreamcast). Ein Spiel das man kennen sollte, habe ich mir sagen lassen. Und jetzt nach den ersten paar Stunden kann ich mich dem schon anschliessen. Sehr stimmig inszeniert, bin gespannt was da alles auf mich zukommen wird. Nur das Leveldesign ist, naja, etwas sehr verwirrend :D

Ex3cut3r
2011-04-11, 22:22:50
Kann ich nur zustimmen, God of war ist eine Klasse für sich. Durch die PS3 könnte ich jetzt so viel zocken, weiß gar nicht was ich solange am PC gemacht hab ^^ Hab leider nur im Mai ne Prüfung -.-

drexsack
2011-06-09, 09:48:57
Castlevania

Fängt schwach an, wird aber dem dem dritten Akt deutlichst besser und bringt tatsächlich Spaß. Vom Gameplay wirkt es nicht so flüssig und ausgereift wie ein Dante oder Bayonetta [kein Double Jump und in der Luft Dashen bisher, keine freie Kamera, das Orb einsammeln per Stick klicken klappt im Kampf ca garnicht und sorgt andauernd für Frustmomente]. Aktuell häng ich im Schloss in Frankenstein ihm sein Elektrolabor, und diese verschissene Zwischengegner Elektro Spinne tötet mich immer. Klar, ich muss denn Schalter im Boden aktivieren wenn sie sich auflädt, aber die scheiss Attacke dafür kann man imo nicht zielen und kombiniert mit der starren Kamera springe ich einfach immer daneben. Falls ich da nicht irgendwas elementar falsch mache, ist diese Stelle so dermaßen saublöde, dass ich das Spiel nicht zu Ende zocken werde.

Fable 3

Nach dem spaßigen aber viel zu leichten Fable 2 hab ich mir mal den Nachfolger geholt, und was soll ich sagen. Das Spiel ist nochmal einfacher und linearer als sein Vorgänger, man kommt sich regelrecht dämlich beim zocken vor. Die Gegner sterben weiterhin wie die Fliegen, die Quests kommen kaum über ein "laufe von A nach B und komme wieder zurück" hinaus und die Story ist auch total kacke. Erst ein böser Bruder-mimimi, und dann taucht plötzlich das Urböse auf [und sieht wie Lord Voldemort aus Harry Potter aus], und ne Stunde später und lauter blöde royale Entscheidungen isses auch schon wieder tot und die Hauptstory ist durch. Großes Tennis, da war Fable 2 spannender. Natürlich bringt Fable 3 auch Spaß und ich liebe den typischen Humor, Quests mit dem Spiel der 3 Zauberer oder dem verschwundenen Theaterstück waren imo großartig, aber das waren leider nun Randerscheinungen. In der Summe ist Fable 3 für mich ne totale Enttäuschung. Ich werde nochmal 2-3 der Nebenquests machen, in der Hoffnung, das sie an die beiden oben genannten anschliessen können.


Hoffentlich werden Alan Wake oder Two Worlds II besser, die stehen als nächstes an.

John Williams
2011-06-09, 10:50:29
Castlevania

Fängt schwach an, wird aber dem dem dritten Akt deutlichst besser und bringt tatsächlich Spaß. Vom Gameplay wirkt es nicht so flüssig und ausgereift wie ein Dante oder Bayonetta [kein Double Jump und in der Luft Dashen bisher, keine freie Kamera, das Orb einsammeln per Stick klicken klappt im Kampf ca garnicht und sorgt andauernd für Frustmomente]. Aktuell häng ich im Schloss in Frankenstein ihm sein Elektrolabor, und diese verschissene Zwischengegner Elektro Spinne tötet mich immer. Klar, ich muss denn Schalter im Boden aktivieren wenn sie sich auflädt, aber die scheiss Attacke dafür kann man imo nicht zielen und kombiniert mit der starren Kamera springe ich einfach immer daneben. Falls ich da nicht irgendwas elementar falsch mache, ist diese Stelle so dermaßen saublöde, dass ich das Spiel nicht zu Ende zocken werde.

Fable 3

Nach dem spaßigen aber viel zu leichten Fable 2 hab ich mir mal den Nachfolger geholt, und was soll ich sagen. Das Spiel ist nochmal einfacher und linearer als sein Vorgänger, man kommt sich regelrecht dämlich beim zocken vor. Die Gegner sterben weiterhin wie die Fliegen, die Quests kommen kaum über ein "laufe von A nach B und komme wieder zurück" hinaus und die Story ist auch total kacke. Erst ein böser Bruder-mimimi, und dann taucht plötzlich das Urböse auf [und sieht wie Lord Voldemort aus Harry Potter aus], und ne Stunde später und lauter blöde royale Entscheidungen isses auch schon wieder tot und die Hauptstory ist durch. Großes Tennis, da war Fable 2 spannender. Natürlich bringt Fable 3 auch Spaß und ich liebe den typischen Humor, Quests mit dem Spiel der 3 Zauberer oder dem verschwundenen Theaterstück waren imo großartig, aber das waren leider nun Randerscheinungen. In der Summe ist Fable 3 für mich ne totale Enttäuschung. Ich werde nochmal 2-3 der Nebenquests machen, in der Hoffnung, das sie an die beiden oben genannten anschliessen können.


Hoffentlich werden Alan Wake oder Two Worlds II besser, die stehen als nächstes an.

Alan Wake wird dich atmosphärisch sowas von flashen! ;)

Dirty-Sánchez
2011-06-11, 09:19:32
Duke Nukem Forever (PS3):

Also das Spiel ist mal richtig hässlich, Aliasing vom feinsten, matschige Texturen usw..
Spiel selbst macht halbwegs Spaß dank der Abwechslung und des Humors vom Duke. Empfehelen kann ich es aber keinen, ein Spiel welches man ruhigen Gewissens ausfallen lassen kann.

John Williams
2011-06-11, 09:24:21
Duke Nukem Forever (PS3):

Also das Spiel ist mal richtig hässlich, Aliasing vom feinsten, matschige Texturen usw..
Spiel selbst macht halbwegs Spaß dank der Abwechslung und des Humors vom Duke. Empfehelen kann ich es aber keinen, ein Spiel welches man ruhigen Gewissens ausfallen lassen kann.

Was mich noch interessiert, bist du ein Fan der alten Duke Spiele, oder ist dies dein erstes?

Dirty-Sánchez
2011-06-11, 09:32:41
Hab den ersten Teil auf dem PC gezockt und fand ihn auch gut, war aber kein riesen Fan davon. Ich war eher der Doom/Quake Fan