PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tombman ist verstorben


Seiten : 1 2 [3] 4

Tanya
2011-09-27, 04:08:17
Seit ewiger Zeit lese ich hier, schreibe ab und an und amüsiere mich über die Verrückten hier im Forum.

tombman war einer von diesen Verrückten.
Mein Exfreund hat sich immer über ihn aufgeregt weil er die tollste Hardware hatte und hat sich die Haare gerauft: "wo hat er all das Geld her, der arbeitet doch nichtmal- ist ständig online und am benchen"

Ich selber habe immer überlegt, was für ein Typ Mensch tombman ist und hatte die leichte Hoffnung, dass er der "coole Macker" vom Avatar ist.
Irgendwann kam dann sein großes "Outing" und ich sah in ihm nur noch "den Typen, der in eine Flasche pisst".
tombman, der Hardwaregott... pisst in eine Flasche. Das trübte mein Bild vom mysteriösen tombman.
Die Aufmerksamkeithascherei zu dieser Zeit regte mich unglaublich auf und ich dachte nur "was für eine arme Wurst".

Nun liest man von seinem Tod und ich bin erstaunt wie traurig mich diese Tatsache macht.
Nun nagt das schlechte Gewissen "und du hast noch schlecht über ihn gedacht- er war offensichtlich wirklich sehr krank!"

Es ist verrückt wie man eine Art Bindung zu einem Menschen aufbaut den man nicht kennt. Nie habe ich auch nur ein persönliches Wort mit ihm geschrieben oder gesprochen. Ich kann es nicht fassen, dass er nie wieder irgendeinen arroganten Beitrag schreiben wird. Nie wieder seinen blöden Zwinkersmiley unter einen blöden Kommentar setzt. Wie oft habe ich mich darüber aufgeregt. Seine Überheblichkeit.. ARGH... er wird mir wirklich fehlen. Er gehörte einfach in dieses Forum, schade dass es mit dem Tod enden musste.

Wo immer er nun sein mag, hoffentlich geht es ihm gut! Mein Beileid geht an seine Familie und an alle die ihn kannte, mochten und vermissen.

Mayk-Freak
2011-09-27, 08:18:35
Mein Megaherzliches Beileid

Tombman wir vermissen dich, du hast echt tolle und lustige Sachen gemacht.

R.I.P. Tombman

E.T.
2011-09-27, 08:46:47
Falls jemand mit seinem letzten Avatar nichts anzufangen weiß:

ab 0:48 (http://youtu.be/KupAgY18QDc)


:usad:

Zephyroth
2011-09-27, 08:54:25
Ich hab' zwar schon gepostet, aber nun nach gut fünf Tagen ist Tombman noch immer nicht aus meinem Kopf verschwunden. Dabei hatte ich nur minimalen Kontakt zu ihm, ein paar mal haben wir uns gezofft, wobei er mir das nie übel genommen hat. Dananch ein paar PN.

Ich weis nicht was es ist, aber hatte im persönlichen Kontakt eine sehr wertschätzende Art. Eine Art die ich an den üblichen Nicht-Nerds vermisse. Vielleicht weil er als Ober-Nerd verstand, was es bedeutet ein Genie zu sein und dennoch von der Außenwelt kaum Wertschätzung zu bekommen.

Bei seiner Lebensbeichte hat sich nur bestätigt, was ich schon lange vermutet habe. Nur er hat aus seinem Handicap das Beste gemacht. Bewafftet mit seinem messenscharfen Verstand und einem Rechner hat er geschafft einen der größten Pferdefüße der Grafikenthusiasten (die Microruckler) aufzudecken. Er hat nVidia und ATI bewegt. Und das nur von seinem PC aus. Das soll ihm erst mal einer nachmachen.

Ich weis nicht ob er damit glücklich war, ich hoffe es. Sinn hatte das Ganze auf jeden Fall, nur verstehen diesen nur eingefleischte Enthusiasten und Nerds.

Der bleibende Eindruck hier im Forum ist mindestens so groß wie die Lücke die er hinterläßt.

Grüße,
Zeph

kmf
2011-09-27, 09:21:25
Die letzten Tage war ich auf Geschäftsreise und hab somit erst heute morgen durch Zufall im neuen Nvidia-Treiber-Thread in Blaires Sig den Nachruf auf ihn bemerkt. Ich bin schockiert.

Mit Tombman hat jetzt eine der schillernsten Personen, die dieses Forum jemals beherbergte, uns für immer verlassen. Keiner hat es so wie er durch geignete Wortwahl verstanden, dass so konträr gegen ihn, über ihn und gegen seine Überhardware diskutiert wurde. Ich glaube, es war auch von der Anzahl der am meisten gesperrte User hier im Forum, nur weil er sich, zugegeben oft auch mit grenzwertigen Äußerungen, zur Wehr gesetzt hat. Er war äußerst wortgewandt, intelligent und auch wegen seiner Spontanität nie um einen guten Spruch verlegen. Er war auch einer der wenigen, mit denen ich während meines "Exils" weiterhin Kontakt hatte.

Er wird mir fehlen.

Inquisitor
2011-09-27, 09:27:30
@Tanya: Das könnte ich so in etwa unterschreiben.

Zephyroth
2011-09-27, 09:46:01
Was die Pissflasche angeht...

Meint ihr, Stephen Hawking steht mal eben schnell auf und geht auf's WC?

Grüße,
Zeph

SgtDirtbag
2011-09-27, 10:00:37
Falls jemand mit seinem letzten Avatar nichts anzufangen weiß:

ab 0:48 (http://youtu.be/KupAgY18QDc)damn. das mit seinem avatar war mir auch ueberhaupt nicht bewusst. ;(
Oh man, das ist gerade so hart, ich heule ;(dito. :(

Schrotti
2011-09-27, 10:30:00
Ich habe die Bilder seiner Besitzung ins Starttopic gelegt (Spoiler).

Den PC möchte seine Mom als Andenken behalten.

Silentbob
2011-09-27, 10:32:54
I
Den PC möchte seine Mom als Andenken behalten.


Da bin ich ehrlich gesagt froh drüber.

Lyka
2011-09-27, 10:35:03
Da bin ich ehrlich gesagt froh drüber.

Ich auch(y)
Danke für die Bilder... es ist... :usad:... *finde keine Worte*

Surrogat
2011-09-27, 10:36:40
Ich habe die Bilder seiner Besitzung ins Starttopic gelegt (Spoiler).

Dazu fiel mir spontan wieder ein: Keine Mutter/Kein Vater sollte jemals sein Kind beerdigen müssen!
Bin gelegentlich auf dem Friedhof in Köln zur grabpflege und wenn ich da die Kindergräber sehe.... ;(

DraconiX
2011-09-27, 10:42:37
Hach ja... Ruhe in Frieden :/

Ich hatte einigen Kontakt mit ihm im "Classified Club" - war wirklich ein seeehr netter Mensch.

sun-man
2011-09-27, 10:44:15
Was die Pissflasche angeht...

Meint ihr, Stephen Hawking steht mal eben schnell auf und geht auf's WC?

Grüße,
Zeph

Nun aber. Hawking vs Tombman ? War Tomb wirklich so krank das er nicht mehr aus seinem Racersessel aufstehen konnte oder doch einfach nur zu faul. Er schrieb er sei zu faul aufzustehen. Hawking ist vermutlich nicht zu faul.

Ich habe die Bilder seiner Besitzung ins Starttopic gelegt (Spoiler).
Beerdigungsbilder. Persönlich keine gute Erfahrung und macht traurig, egal bei wem und wer beerdigt wird. Dann auch noch im Sarg....

Cubitus
2011-09-27, 10:51:54
Beerdigungsbilder. Persönlich keine gute Erfahrung und macht traurig, egal bei wem und wer beerdigt wird. Dann auch noch im Sarg....

Zumal die Beerdigung von der Besucherzahl echt überschaubar war.
Seine Mutti, der Bruder und die Nichte (vermutlich). Freunde im RL hat er wirklich nicht gehabt.

Die Mutter tut mir am meisten leid, muss in Ihrem Alter noch den Sohn zu Grabe tragen.

Dadi
2011-09-27, 10:59:03
ja sehr traurig die Bilder.

- Was ist das für ein A4 Bild in der Hülle auf dem Sarg? Auf den ersten Blick dachte ich der Sarg hätte eine Plexischeibe - und wenn man genau hinsieht, erkenne ich Tombmans Gesicht mit Bart. (wie das bekannte anfängliche Avatar) So wie man ihn kennt... Hm.

Lyka
2011-09-27, 11:01:17
sieht aus wie das Bild, das Zwergi gepostet hat

kifeta
2011-09-27, 11:02:27
Auch wenn die Bilder sicherlich nicht jedermanns Sache sind, danke für die Bilder Schrotti. Tombman war nun mal ein wesentlicher Bestandteil dieses Forums.

Ruhe in Frieden Anton

DrMabuse1963
2011-09-27, 11:39:24
Hab viel wegen seiner Beiträge über ihn Nachgedacht...Nu wirds noch mehr
Ein Unersetzlicher Verlust für das Forum R.I.P.

mastertrance
2011-09-27, 11:54:44
R.I.P. Tombman! May the Overclock be with you!

Es hat immer Spaß gemacht mit dir, mein alter Sony FW900 Kumpel *verneig*

PHuV
2011-09-27, 12:00:35
Wenn ich sehe, wie wenig an seinem Grab zur Beerdigung waren, macht mich das sehr traurig.

Wäre den jemand - vorausgesetzt, die Familie gestattet es - für einen separaten Abschied vor Ort, bereit hinzufahren? Ich würde eine Kranzniederlegung im Namen des 3D-Centers vorschlagen. Ich finde es einfach so würdelos, einfach nur so per Ferne Abschied von ihm zu nehmen. Er war so ein wichtiges Mitglied hier, da würde ich gerne vor Ort mit vielen Mitgliedern von ihr direkt Abschied nehmen. Wäre schön, wenn das klappen würde, und mehrere Leute von hier teilnehmen würden.

Wie gesagt, erst mal eine Erlaubnis der Familie, und dann pilgern wir alle zusammen zu einem Termin hin, treffen uns dort, und machen einen feierlichen 3D-Center-Abschied mit Kranzniederlegung (sorry, hab gerade Pipi in den Augen). Ich finde, er hat es verdient.

danger!
2011-09-27, 12:12:50
Ich habe gerade auch Dadi angeschrieben, der sich um Kranz o.Ä. kümmern will - aber ich finde, so ein Kranz vergeht viel zu schnell...

Wäre eine kleine Metallplatte mit einem/r eingravierten Nachruf/Verabschiedung/Widmung der Member hier nicht etwas Sinnvolleres? Kostet auch nicht die Welt, es bleibt bestehen und erinnert die Familie daran dass Anton vielleicht im RL zwar nicht (mehr?) viele Freunde hatte (siehe Beerdigungsfotos), aber hier soche gefunden hatte, viele um ihn trauern und sich viele von ihm verabschieden wollen...

... nur ein Vorschlag, aber ich fände es gut...

... wenn nur ein paar Member ein paar Euro mitzahlen ist das auch finanziell kein Problem... evtl. auch die Jungs vom overclockers.at, wo er auch sehr lange sehr aktiv war???

MfG

danger!

EDIT: Natürlich nur mit Erlaubniss der Hinterbliebenen!!!

MiamiNice
2011-09-27, 12:17:58
Wäre eine kleine Metallplatte mit einem/r eingravierten Nachruf/Verabschiedung/Widmung der Member hier nicht etwas Sinnvolleres?

+1

Denke auch die letzten Tage oft an Tombman ...
Irgendwie total übel :mad:

Surrogat
2011-09-27, 12:20:23
und die Inschrift: "Hier liegt einer unserer Besten - 3DCF"

dreamweaver
2011-09-27, 12:32:03
Sehr traurig! ;(

Ich habe seine Beiträge immer mit einem Schmunzeln gelesen.
Man weiß nur allzu selten, welche Schicksale sich hinter den Buchstaben im Internet befinden.

Mein Beileid den Angehörigen.

Die Idee mit der Metallplatte finde ich gut.

Zephyroth
2011-09-27, 12:39:12
Wenn ich sehe, wie wenig an seinem Grab zur Beerdigung waren, macht mich das sehr traurig.

Wäre den jemand - vorausgesetzt, die Familie gestattet es - für einen separaten Abschied vor Ort, bereit hinzufahren? Ich würde eine Kranzniederlegung im Namen des 3D-Centers vorschlagen. Ich finde es einfach so würdelos, einfach nur so per Ferne Abschied von ihm zu nehmen. Er war so ein wichtiges Mitglied hier, da würde ich gerne vor Ort mit vielen Mitgliedern von ihr direkt Abschied nehmen. Wäre schön, wenn das klappen würde, und mehrere Leute von hier teilnehmen würden.

Ja, das fände ich ebenfalls passend. Ich wär dabei. Verglichen mit den Members aus Deutschland ist es für mich nur ein Katzensprung (130km)...
Ich denke seine Familie wäre überrascht, wievielen Leuten er etwas bedeutet hat...

Grüße,
Zeph

Moralelastix
2011-09-27, 12:39:20
Da wird einem im Nachhinein so einiges klar.
Die leidenschaftlich kompromisslose Haltung was PC-Hardware anging und diese totale Immunität bezüglich dem Thema "Preisleistung". Man hab ich da oft in die Tischkante gebissen, wo ich mit Ihm deshalb aneinander geraten bin. :biggrin:

Die Ironie an der Geschichte scheint mir das ausgerechnet er den ersten Anti-Microruckler Framelimiter Treiber von NV nicht mehr mitbekommen hat.




Das Netz ist weit und unendlich.

2501 tombman!

EBBES
2011-09-27, 12:44:47
Ich hatte zwar nich viel Kontakt mit ihm, einige PM´s,
aber ich denke auch schon seit tagen immer wieder an ihn...

habe mir gerade die Beerdignungsbilder im start angeschaut und just dazu lief bittersweet symphonie im radio...
ich hätte hier am liebsten im büro losgeheult..komisch :(

(R)evolutionconcept
2011-09-27, 12:46:00
Ich hoffe er hat nun seinen Frieden gefunden.
Ich wünsche der Familie viel Kraft in diesen schweren Zeiten.

Cyphermaster
2011-09-27, 12:51:27
Er gehörte einfach in dieses Forum, schade dass es mit dem Tod enden musste.Ich bin überzeugt, daß das kein Ende ist. Zumindest für die, die ihn (hier oder live) erlebt haben, wird er weiter ein Teil des 3DC bleiben.
Ich glaube, es war auch von der Anzahl der am meisten gesperrte User hier im Forum, nur weil er sich, zugegeben oft auch mit grenzwertigen Äußerungen, zur Wehr gesetzt hat.Da muß ich als Grünling sagen: Das stimmt so nicht; auch wenn das wohl manchem so scheinen mochte. Er hat so intensiv im 3DCF "gelebt", daß es ihm oft schwer gefallen ist, seinen Überschwang im Zaum zu halten - was ihn bzw. seine Sprüche dann bei der verbalen Gegenwehr leider gelegentlich über das Ziel hinausschießen und mit den Forumsregeln kollidieren ließ. Bezogen auf den Umfang seiner Aktivität bzw. die Häufigkeit, mit der er provoziert wurde, mußten wir ihn allerdings seltener sperren, als manch anderen.

Tombman gab es eben nicht auf "Halbgas".

Silentbob
2011-09-27, 12:51:27
und die Inschrift: "Hier liegt einer unserer Besten - 3DCF"

+1

Finde das ist eine sehr gute Idee

Don Vito
2011-09-27, 13:36:50
Wenn ich daß hier alles lese, muß ich an manche Beiträge denken, in diversen foren, wo es oft darum ging...
gibt es Tombman überhaupt oder ist er ein Fake?!

Oft wurde auch mir die Frage gestellt, nachdem ich eine Woche mit ihm zusammen die GC besucht hatte, und ja wie ihr seht es gab ihm und ich denke, für all die jenigen die ihn kennen wie er nicht nur sich hier zu geben vermag, sondern auch Privat erleben durften, denen wird er genauso wie mir, für immer in Erinnerung bleiben.

Henroldus
2011-09-27, 14:20:40
Folgender Thread ist mir im Nachhinein fasst ein bissl peinlich:
So sieht TOMBMAN aus !!! (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=396165&highlight=tombman+triple+sli)
Allerdings gab es ja lange ein Geheimnis um sein Aussehen und das Mysterium musste ja aufgeklärt werden.
Grad seine polarisierende Persönlichkeit macht ihn unvergesslich :(

Hatstick
2011-09-27, 14:53:57
Mir ist gerade die Frage durch den Kopf gegangen, kennen seine Angehörigen eigentlich diesen Thread hier und die sehr große und durchweg positive Anteilnahme im 3D Center?

Auch wenn die Trauer noch deutlich überwiegt, sollte es der Familie wenigstens für einen Moment Trost spenden wenn sie sehen, das Tombman hier sehr bekannt war und einzigartig in seiner Art.

Surrogat
2011-09-27, 15:04:52
Auch wenn die Trauer noch deutlich überwiegt, sollte es der Familie wenigstens für einen Moment Trost spenden wenn sie sehen, das Tombman hier sehr bekannt war und einzigartig in seiner Art.

Ich glaube fast die wussten auch so was sie an ihrem Sohn/Bruder/whatever hatten, dazu bedarf es keines nerdforums.
Denke mal Schrotti wird dem bruder gesagt haben was hier abgeht, eventuell wissen sie es also schon.

AGENT_SMITH
2011-09-27, 15:05:04
ich kanns nicht glauben.
Ruhe in Frieden Tombi.

Hatstick
2011-09-27, 15:11:13
@ Surrogat!

Also ich würde das 3DCenter nicht als Nerdforum bezeichnen.
Das ist find ich sehr negativ ausgedrückt.

Für tombman denk ich war es schon ein wichtiger Anlaufpunkt und es hat ja doch einen Teil seines Lebens ausgemacht.
Warum und wieso, ist ja auch egal.

Ich habe einen ähnlichen Fall in der Familie gehabt und mich persönlich hätte es sehr gefreut, wenn ich hier die große Anteilnahme durchlese und auch ein bisschen Trost gespendet.

War aber auch nur ein Gedanke.

Surrogat
2011-09-27, 15:14:33
@ Surrogat!

Also ich würde das 3DCenter nicht als Nerdforum bezeichnen.
Das ist find ich sehr negativ ausgedrückt.

Für tombman denk ich war es schon ein wichtiger Anlaufpunkt und es hat ja doch einen Teil seines Lebens ausgemacht.
Warum und wieso, ist ja auch egal.

Ich habe einen ähnlichen Fall in der Familie gehabt und mich persönlich hätte es sehr gefreut, wenn ich hier die große Anteilnahme durchlese und auch ein bisschen Trost gespendet.

War aber auch nur ein Gedanke.

Der Begriff Nerd ist für mich und wohl die meisten hier durchaus nicht negativ besetzt ;)
War aber auch ned bös gemeint von mir

danger!
2011-09-27, 15:17:25
Ich glaube auch dass sich die Familie freuen würde wenn sie wüssten dass er hier bleibenden Eindruck hinterlassen hat, dass ihn viele mochten und ihn vermissen werden...

Will Dadi nicht vorgreifen, aber er wird dazu wahrscheinlich später noch was posten...

MfG
danger!

Hatstick
2011-09-27, 15:22:55
Das denk ich eigentlich auch.

Ob sie sich hier die Posts durchlesen ist ja ne andere Sache.
Das muss dann jeder Angehörige für sich selber entscheiden.

Hansea7
2011-09-27, 15:35:19
Irgendwie ein komisches Gefühl, nun die Bedeutung seines Avatars zu kennen. Mit diesem Bild konnte ich bislang nichts anfangen. Jetzt die Bedeutung zu kennen, macht mich besonders nachdenklich und traurig.

Ohne zu wissen, wie er wirklich leiden musste, bin ich mir sicher, dass er nun seinen Frieden gefunden hat und es sich da oben richtig gut gehen lässt.

Ruhe in Frieden!

Mad-Marty
2011-09-27, 15:50:51
Autsch.
Auch wenns spät kommt noch herzliches Beileid - war leider selber erstmal im Krankenhaus ausser Gefecht.
Mir hat seine direkte Art irgendwie gefallen.

Weiss jemand was es war?
Nach dem Demontage-Thread war ja bekannt das er Muskelabbau o.ä. hatte.
Das ist schon mies, vorallem weil das so aussah als hat er es kommen sehen.

:-(

sun-man
2011-09-27, 15:53:43
Irgendwo weiter vorne stand was von Morbus-Crohn und Epilepsie.

Hungser
2011-09-27, 16:44:48
Aber ned die Todesursache. Das war eine Bauchspeicheldrüsenentzündung mit Blutvergiftung.

Mir persönlich geht es wie vielen anderen hier. Obwohl ich weit weg von regelmäßigem Posten, elementarer Stütze des Forums oder überhaupt PC-Nerd in irgendeiner Richtung bin und auch nie Kontakt mit ihm hatte, denke ich tagtäglich an ihn und diesen Thread, die Geschichte, die dahinter steht und so weiter. Irgendwie trifft mich das ziemlich und ich weiß ned mal so recht, warum. ;(

madin
2011-09-27, 16:46:59
Ich habe mir lange überlegt ob ich in diesem Thread etwas schreiben soll oder nicht, und falls ja, ob ich in irgendeiner Form meine Kondolenz ausdrücken soll.

Ich kann es garnicht, denn ich habe mit Tombman nie auch nur ein einzelnes Wort gewechselt, weder im öffentlichen Forum, noch per PM.
Und von seinen Beiträgen hier habe ich auch kaum welche gelesen, da er vollkommen andere Interessen hatte als ich je haben werde.
Ich weiss sehr wohl, was Tombman als Geek (<-und das ist ausdrücklich positiv gemeint) für diese kautzige Subkultur getan hat, zu der wir ja alle irgendwie gehören.
Aber dennoch war er als Mensch für mich ein völliger Fremder.

Ich kenne ihn als Mensch überhaupt nicht.
Ich wüsste garnicht welchem Wesen und welcher Persönlichkeit meine Kondolenz gelten könnte.

Darum möchte ich etwas anderes zum Ausdruck bringen.

Er hat vielleicht etwas viel Grösseres geschafft als es seine Schrauberei je hätte sein können.
Nämlich dass wir darüber nachdenken und uns bewusst werden, dass die Worte die wir alle hier schreiben und lesen den Persönlichkeiten hinter den Worten nie gerecht werden können.
Wir alle(!) benehmen uns hier hin und wieder wie Arschlöcher, interpretieren zu viel in die Äusserungen von anderen hinein, bilden uns ein deuten zu dürfen was der andere denkt oder meint, fällen vorschnell Urteile über die Menschen hinter den Worten.

Wenn dies auch nur bei einem einzigen von uns zu einem Bisschen mehr Sensibilität für diese Tatsache führt, dann ist auf Triple-SLI geschissen!
Und ich denke, das wird durch seinen Tod nicht nur einem bewusst.
Eine GTX580 ist irgendwann "out", Menschlichkeit wird es nie sein.

Vågal

Schön geschrieben !


R.I.P

watn scheiss .. ;(

Skinner
2011-09-27, 17:10:55
R.I.P. Tombman

Er war eine echte Bereicherung über Jahre für dieses Forum! Seine direkte Art mochte ich.

IC3M@N FX
2011-09-27, 17:12:09
R.I.P Ich hab gerne seine Threads mit einen schmunzeln gelesen und seine erfahrungen im PC bereich waren eine bereicherung für dieses Forum. Leider kannte ich den Mensch Tombman leider nicht, trotzdem wünsche ich der Familie und Hinterbliebenden Trost und Glück.

Scarred
2011-09-27, 17:15:01
Auch von mir mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenden. Obwohl ich ihn nicht persönlich kannte, hat mich sein plötzliches Ableben sehr gerührt. Der Tod "owned" selbst einen Hardwaregott.

(An einem Kranz usw. würde ich mich finanziell beteiligen, wenn ich auf ein deutsches Konto ohne paypal überweisen kann.)

Schrotti
2011-09-27, 17:23:08
Ich habe dem Eugen den Link zu diesem Thread gegeben (schon am Wochenende).

danger!
2011-09-27, 17:37:38
Da es inzwischen mehrere Vorschläge gibt was wir hier machen könnten um uns von Tombman zu verabschieden wird Dadi eine Umfrage starten WAS denn nun von der Mehrheit gewünscht ist, d.h. er stellt alle bisher ins Spiel gekommenen Möglichkeiten vor und wir wählen dann aus was wir am angemessensten halten...

Für Details bitte an ihn wenden, er hat mir das nur so per PN auf meine Anfrage hin mitgeteilt - ich dachte, dass ihr das gerne auch im voraus wissen wolltet...

MfG
danger!

P.S.: Sollte dann später Hilfe beim Organisieren in irgendeiner Form gewünscht sein stelle ich mich gerne zur Verfügung...

Das gute A
2011-09-27, 17:54:28
Nur die Besten sterben jung...

Gruß und Beileid vom A

Hatstick
2011-09-27, 17:56:59
Ich habe dem Eugen den Link zu diesem Thread gegeben (schon am Wochenende).

Danke für die Info!

Chemiker
2011-09-27, 18:18:27
Aber ned die Todesursache. Das war eine Bauchspeicheldrüsenentzündung mit Blutvergiftung.

Chronische Pakreatitis? Ok, kein Wunder, dass er es da hat kommen sehen...

TigersClaw
2011-09-27, 19:33:10
Ich habe ihn nicht gut gekannt, aber er wird uns hier fehlen. Tombman gehört mittlerweise zum Inventar des 3DCenter.

Ruhe in Frieden, Tombman. Und übertakte in der Hölle nicht zu weit, dort ist es eh schon warm :-)

Mein Beileid an die Angehörigen.

Rentner
2011-09-27, 19:35:24
Zu früh, zu jung, zu traurig

Hab kaum mit ihm zu tun gehabt, aber er war imo ein leidenschaftlicher, humorvoller und kluger Mensch.

bye Tombman

Superheld
2011-09-27, 19:43:00
R.I.P. Tombman:(

http://www.abload.de/img/le_chef_tombman_172325eehc.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=le_chef_tombman_172325eehc.jpg)

Schiller
2011-09-27, 20:34:53
Weiß eigentlich jemand, ob tombman Osteuropäer war? Von seinem Namen her und auch dem Vornamen seines Bruders könnte man drauf schließen.

resistansen
2011-09-27, 20:39:41
seine frau mama kam wohl aus russland, hat ihre jugend in rumänien verbracht und spricht somit auch fließend rumänisch und kam dann nach österreich. er selber verstand russisch. mehr weiß ich dazu aber auch nicht.

fl_li
2011-09-27, 20:57:56
Aber ned die Todesursache. Das war eine Bauchspeicheldrüsenentzündung mit Blutvergiftung.

Mir persönlich geht es wie vielen anderen hier. Obwohl ich weit weg von regelmäßigem Posten, elementarer Stütze des Forums oder überhaupt PC-Nerd in irgendeiner Richtung bin und auch nie Kontakt mit ihm hatte, denke ich tagtäglich an ihn und diesen Thread, die Geschichte, die dahinter steht und so weiter. Irgendwie trifft mich das ziemlich und ich weiß ned mal so recht, warum. ;(

Geht mir genau so. :frown:

pXe
2011-09-27, 20:59:56
Geht mir genau so. :frown:

Das geht mir auch so.


pXe

Daredevil
2011-09-27, 21:11:34
Und so wird aus einem Account mit ganz vielen Posts ein Mensch, wo viele Gefühle von Hunderten Menschen dranhängen... ich find den Thread echt rührend, wie sich die Worte mancher Member hier drehen und Gefühle ausgesprochen werden.

Ich hatte nie was mit ihm zutun, außer in ein paar Threads mal, aber er hat sein Ding immer durchgezogen, so wie er es wollte und ihm war es scheiß egal. Dafür hat er meinen Respekt bekommen und ich hoffe, das er sein Leben, auch wenn mit Einschränkungen, genossen hat.

Den Angehörigen wünsch ich natürlich viel Kraft in dieser schweren Zeit, ihr Sohn/Bruder/Schwester/Enkel/... war, auch wenn er sehr PC besessen war, eine verdammt gute Seele. Ich werde ihn auch vermissen. :(

CrazyHorse
2011-09-27, 21:21:51
Auch mein Beileid an alle, die ihn kannten oder ihm näher standen, mit ihm befreundet waren oder ihn geliebt haben.

Ich schreibe so spät, weil ich irgendwie nicht wusste, was ich hätte schreiben können. Tod und Abschiednahme sind immer schwierig, aber online fehlt mir jede Erfahrung. Dazu ist das Netz einfach zu jung. Ich denke aber, wir geben ein gutes Beispiel ab, wie eine Community mit so einem traurigen Fall umgehen kann. Sehr angenehm, dass der sonst so oft betriebene jungendliche Zynismus in diesem Thread Auszeit hat.

atlantic
2011-09-27, 22:04:28
tja, ich bin in einem Alter, in dem man schon so einige hat gehen sehen. Alte Freunde aus der Jugend, Oma, Opa, Vater, Nachbarinnen im eigenen Alter, Kolleginnen, ganz jung oder gerade in die Rente entlassen. Und bisher hab ich JEDESMAL den Eindruck gehabt, ich hatte nicht mehr die Möglichkeit, diesem Menschen noch zu sagen, was ich hätte sagen wollen. Dazu hätten vielleicht ein paar Minuten gereicht. Manchmal vielleicht ein paar mehr. Aber immer haben sich diese Menschen verabschiedet, ohne mir diese 5 Minuten zu gönnen. Weil niemand wirklich und ernsthaft daran glaubt, das es wirklich einmal unweigerlich eine letzte Sekunde geben wird. Die, die zurückbleiben, haben in den allermeisten Fällen nur noch die Möglichkeit, ihre unausgesprochenen Gedanken in Form von ein paar Tränen hinterher zu schicken. Und zu hoffen, das sie dort ankommen, wo sie zu Zeiten hätten gehört werden sollen. Das, was bleibt, ist ein Platz im Herzen derjenigen, die noch hier verweilen müssen. Es klingt abgedroschen, aber, niemand ist wirklich fort, der in der Erinnerung anderer einen Platz hat. Und mit jedem Fortgang eines Lieben zeigt man uns, das man nichts auf morgen verschieben sollte. Denn es könnte kein Morgen mehr geben.

Mir war auch bei Tombi nicht klar, wie sehr es ihm ernst war bei seinem letzten Thread. Und nun ists wie immer. Mir fehlen die letzten paar Minuten, um sagen zu können, was ich noch hätte sagen wollen. Jetzt. Immer gibt es etwas, das man nicht mehr hinkriegt. Das ist wohl das Los derjenigen, die noch kein Ticket kriegen...

Im Nebel
Seltsam, im Nebel zu wandern!
Einsam ist jeder Busch und Stein,
Kein Baum sieht den andern,
Jeder ist allein.

Voll von Freunden war mir die Welt
Als noch mein Leben licht war;
Nun, da der Nebel fällt,
Ist keiner mehr sichtbar.

Wahrlich, keiner ist weise,
Der nicht das Dunkel kennt,
Das unentrinnbar und leise
Von allen ihn trennt.

Seltsam, im Nebel zu wandern!
Leben ist Einsamsein.
Kein Mensch kennt den andern,
Jeder ist allein.

Hermann Hesse

Wir sehen uns alle wieder. Irgendwann.

Lord Wotan
2011-09-27, 22:23:21
Ich bin echt Sprachlos.

Ich hatte mit ihn mal mit einen Deal zu tun. Ich hatte damals eine Grafikkarte von Ihn gekauft zum echt Fairen Preis.
Man der ist ja nur 38 geworden. Das macht nachdenklich.
Als Buddhist sage ich, ich hoffe er geht ins Nivana ein.
Ansonsten hat er gutes Kama verdient für das nächste Leben.

R.I.P tombman

Ein Sprachloser Lord Wotan.

Joker (AC)
2011-09-27, 23:39:37
Mein Beileid an Angehörige und Freunde.

Einem wird wieder sehr klar vor Augen geführt, wie endlich Leben und Augenblicke sind......
Und sicherlich auch hier im 3DC unbekanntere Namen so mit und mit verstummten :(

pordox
2011-09-28, 04:40:17
Ich "kannte" ihn kaum, also auf Bezug zu seinen Beiträgen hier im Forum - ich kann nicht beurteilen was für ein Mensch er wirklich war. Ich bin ja hier schon lange und täglich am mitlesen, weniger am mitschreiben und meist in den Spiele-Foren, von daher habe ich von seinem Hardware-Nerdtum kaum was mitbekommen (und auch von seinen privaten Dingen die ihn beschäftigt haben). Die Anteilnahme im Forum beeindruckt mich dann doch sehr und erst im Nachhinein lese ich von seinen gesundheitlichen Problemen. Das hat mich dann doch sehr betroffen gemacht.
Krass ist, das einem auf einmal bewusst wird dass "echte" Menschen dahinter stecken (klar ist das so, nur nicht so offensichtlich). Klingt zwar ein wenig blöd, aber im Internet liest und sieht man so viele Dinge von Leuten, von denen man das ganze Leben lang nichts mehr hören wird, keinen Bezug zu ihnen aufbaut und sich keine Gedanken darüber macht. Ja gut, einer unter Millionen. Wenn man nun einen Beitrag eines der "üblichen Verdächtigen" liest, kommt einem dieser Gedanke wieder hoch. Das ist extrem schräg, denn normalerweise sehe ich den Tod (mittlerweile) eher gelassen, passiert halt, danach ist gut, keine Probleme mehr. Merkwürdig.

RIP tombman.

07.07.2007
2011-09-28, 08:05:41
siehe Beerdigungsfotos

Wo soll es die geben?

kifeta
2011-09-28, 08:36:32
Wo soll es die geben?

Spoiler Eröffnungspost

Das ist doch egal.

Der Grund des Bannens war sicher lapidar und ich hoffe das der Mod ein schlechtes Gewissen hat!
etwas unpassend

rotkäppchen
2011-09-28, 08:40:24
Spoiler Eröffnungspost

da kommen einem echt die tränen. ;(

sun-man
2011-09-28, 08:53:13
@Schrotti
Zudem darf man als gesperrter ja im Userforum schreiben. Hätte er also so ganz altmodisch sein Ende kommen sehen und sich verabschieden wollen wäre das durchaus machbar gewesen. Hier muss sicher niemand ein schlechtes Gewissen haben. Einer der seltenen Beweise das die Moderation zum Glück doch nicht für alles was kann, auch wenn Du Dir das scheinbar ganz doll wünschst (warum auch immer).

Hardcoregamer
2011-09-28, 09:01:21
Ich bin echt überwältigt über diese Anteilsnahme. Hätte ich nicht gedacht.

Jeder kannte ihn mehr oder weniger und irgendwie scheint ihn jeder mit diesem Forum in Verbindung gebracht zu haben. So etwas zu erreichen ist nicht einfach.

Sobald man mal etwas länger nichts gelesen hatte von ihm fragte man sich sofort was ist da los. Es fiel sofort auf...Zumindest mir ging es so.

Ich habe lange überlegt ob ich etwas hier schrieben soll oder nicht. Jetzt habe ich mich doch dazu entschlossen und muss sagen das es mir echt schwer fällt die passenden Worte zu finden.

Ich denke mir geht es wie vielen hier. Man ist einfach sprachlos.

Er ist weg ;( Nie wieder wird er hier was schreiben...

Ich denke sehr oft an ihn die letzten Tage. Und auch ich habe ihn eigentlich nie persönlich kennengelernt. Und trotzdem stand man sich irgendwie sehr Nahe. Ist schon sehr komisch wenn man das so eigentlich nicht kennt.

Ich gehe davon aus das man sich irgendwann wieder sieht. Allerdings hoffe ich das dieses Wiedersehen noch etwas dauern wird ;)


R.I.P. Tombman
Hiermit möchte ich mein Beileid an der Familie ausdrücken.

Ich werde ihn nie vergessen :) Er wird auf ewig in meinem Kopf und Herzen zu finden sein.

kifeta
2011-09-28, 09:53:46
Nicht vergessen, das soll hier in erster Linie ein Kondolenzthread bleiben.

Man sollte nicht zu viel hinein interpretieren bzw. hochstilisieren.

Das Ganze hier zeigt zumindest, dass das Internet/Computerhobby nicht so gefühlskalt/unsozial ist wie es von Einigen dargestellt wird.

Nachtrag:
Da sind wohl einige Posts über mir verloren gegangen, auf die ich mich auch bezogen habe.

Cyphermaster
2011-09-28, 10:08:10
Ich habe mich -leider- genötigt gesehen, einige Posts zu entfernen, die definitiv nichts mit dem Sinn dieses Threads zu tun hatten. Wer also über Dinge wie Sozialkompetenz vs. Internet-Darstellung und Sonstiges fabulieren will, möge das bitte außerhalb dieses Threads tun.

Andi_669
2011-09-28, 10:25:19
mein Beileid an die Angehörigen,

Schlimm das so zu erfahren, das ein langwieriger Member verstorben ist,
ich hatte zwar auch nicht viel mit ihm zu tun,
habe aber auch immer gerne mal in seinen Beiträgen gelesen.

Lyka
2011-09-28, 10:33:47
Wir trauern hier nicht nur um Tombman, sondern auch um die Personifizierung des Nerds, der mit ihm gegangen ist. Wir finden uns in diesem Tod selbst wieder, auch wenn wir es uns gegebenenfalls nicht eingestehen. All diese Freak-Gedanken führen uns in diesem Forum zusammen, diese Fixierung auf Sachverhalte, mit denen "der da draußen" kaum etwas anfangen kann. Die Community der Computerfreaks, die noch immer von der Welt belächelt oder belauert wird, wenn irgendein Mörder Computerspiele auf seinem PC hat; wenn irgendeine Mutter denkt, dass ihr Sohn bekloppt ist, wenn er bis morgens an seinem Rechner sitzt, dies alles führt die Leute zusammen. Mag sein, dass einige Leute das hier als Freakshow sehen, bärtige Lady hier, blinder Messerwerfer da... aber das kümmert einen nicht, wenn man sich dort daheim fühlt.

(alter rekonstruierter Text, ein bisschen anders)
Eine versuchte Rekonstruktion

Ich habe mich immer gefragt und fragte es mich noch, wieso soviele Leute, Menschen, die ihn "nur" im Internet kannten, so trauern und irgendwann ist mir eine Idee, ein Gedanke gekommen, wieso ich persönlich trauere...

es ist nicht nur so, dass der Mensch gestorben ist, sondern auch eine wahre Verkörperung des Nerds. Die meisten hier sind Nerds, Leute, die sich mit Dingen beschäftigen, die die "Welt da draußen" mit Misstrauen betrachtet. Sei es irgendein Amokläufer, der ein "böses Computerspiel gespielt hat"; eine Mutter, die sich Sorgen macht, weil der Sohnemann bis zum Sonnenaufgang am PC sitzt und vielleicht nicht mal eines dieser "bösen onlinespiele spielt"; Witze über Menschen, die sich eher mit einem Buch in die Ecke setzen, statt einen Fussball auf dem Pausenhof auf die Brille zu kriegen. Sehen wir es ein, man betrachtet die Nerds als Freaks, betrachtet misstrauisch, vielleicht ängstlich die Freakshow wie einst die bärtige Lady oder den blinden Messerwerfer. Tombis Tod hat uns hier zusammengeführt, weil auch ein Teil von uns gegangen ist, die extremste Verkörperung einer gewissen, einer forschenden, alles hinterfragenden Geisteshaltung. Hier in diesem Forum sind wir nun, eine Gemeinschaft von ähnlich denkenden... und das ist gut.

Zephyroth
2011-09-28, 10:43:19
Ich denke, das beschreibt es genau, warum ich um ihn trauere ohne ihn wirklich gekannt zu haben.

Grüße,
Zeph

Amboss
2011-09-28, 15:26:45
R.I.P Tombman,
leider habe ich es erst jetzt mitbekommen.
Das Leben ist schneller rum, als man denkt. Gut das die meisten von uns ihr Ende nicht vorausahnen können... was würden wir nicht noch alles tun wollen?

tam tam
2011-09-28, 16:39:25
Was ich an ihm als sehr angenehm und positiv empfand und genauso bewunderte... daß er so zwanglos und direkt war... auch besonders seine Themen betreffend. Daß er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, erfuhr ich erst letztes Jahr. Und schon da klang es durch, daß er uns nicht ewig erhalten bleibt.

Zugegeben, ein wenig traurig bin ich schon.

Mach's gut tombman. :)

czuk
2011-09-28, 16:52:49
Als langjähriger Gelegenheitsleser hier im Forum bleiben einem ja nicht allzuviele User im Gedächtnis, aber an wen ich mich auf Anhieb erinnern konnte war der Name "tombman" im Blogeintrag von leonidas.

Todesfälle in der Internetcommunity stimmen mich immer sehr traurig. Es ist schon paradox, ohne mit den meisten Usern je interagiert zu haben, ohne sie gesehen zu haben, erfüllt der Tod mich dennoch mit tiefer Trauer und Mitgefühl.
Für Aussenstehende ist soetwas wohl nicht nachzuvollziehen. Es liegt wohl an der Identität, der gleiche Interessenslage, die man virtuell miteinander teilt und die diese große Leere hinterlässt, die einem de facto Unbekannte hinterlassen.

Adieu.

flagg@3D
2011-09-28, 17:34:16
Auch ich wunder mich jeden Tag, dass mich das so lange beschäftigt und ich muss jeden Tag hier rein schauen. Da ich bereits >40 bin habe ich auch schon Familie/Freunde/Bekannte verabschiedet, leicht war es nie, trotzdem hätte ich nicht gedacht, dass ein Forumsteilnehmer (auch wenn ich Ihn sehr geschätzt hatte) mich so lange in eine so komische bedrückte Stimmung versetzt. Es ist nicht so, dass man ganzer Tag davon geprägt ist, sobald ich aber das 3DC Logo sehe muss ich aber an den Tombman denken :(

jay.gee
2011-09-28, 18:18:35
Auch ich wunder mich jeden Tag, dass mich das so lange beschäftigt und ich muss jeden Tag hier rein schauen. Da ich bereits >40 bin habe ich auch schon Familie/Freunde/Bekannte verabschiedet, leicht war es nie, trotzdem hätte ich nicht gedacht, dass ein Forumsteilnehmer (auch wenn ich Ihn sehr geschätzt hatte) mich so lange in eine so komische bedrückte Stimmung versetzt. Es ist nicht so, dass man ganzer Tag davon geprägt ist, sobald ich aber das 3DC Logo sehe muss ich aber an den Tombman denken :(

Geht mir ähnlich. :( tombman hat mir ganz schön zu denken gegen - und imho hat mich sein Tod, bezogen auf das 3D-Center, auch verändert. Das ist hier schlagartig alles nicht mehr das Gleiche für mich. Ich habe sogar thade, mit dem ich mich hier immer so gefetzt habe, nach Jahren die virtuelle Hand gereicht. BF3, Rage und Co? Ist mir dieser Tage eigentlich alles scheiss egal, weil es mir richtig weh tut, dass tombman diese Games nicht mal mehr zu Gesicht bekommt. Mir kullert bei dem Gedanken eine echte Träne durchs Gesicht..... :(

Loci
2011-09-28, 20:13:00
Auch wenn ich mit Tombman nur einmal zutun hatte, und da haben wir uns gestritten, kann ich nicht leugnen das mir sein Tod auch nicht aus dem Kopf geht.
Es ist schon merkwürdig, wie man plötzlich merkt das der "Nickname" doch ein Lebens Wesen ist.
Klar, wie oft gibts hier gezanke und wie oft wünscht man sich, seinem Virtuellen gegenüber auf den Mond zu schießen.
Aber dann ist da ein Fall wie Tombman, und man erkennt das selbst in einem Nerd Forum, die Menschlichkeit nicht zu kurz kommt.

Bin Stolz ein Teil, wenn auch ein unbekannter und unwichtiger, Member dieser Community zu sein.

In diesem Punkt muss ich auch mal Dadi ansprechen, der hier nun nicht wirklich Positiv auffällt, aber mit dem Thread für Tombman hat er eindeutig an Sympatie bei mir gewonnen, auch wenn es ihm vieleicht egal ist :).

AHF
2011-09-28, 20:24:34
Ich kannte ihn nur durch seine Postings und da kam er immer sehr intelligent rüber. Das ganze macht mich nachdenklich. R.I.P.

IVN
2011-09-28, 22:09:21
Wo wurde Tombman beigesetzt?

Wien? Zentralfriedhof?

Schrotti
2011-09-28, 22:31:07
Wo wurde Tombman beigesetzt?

Wien? Zentralfriedhof?


er ist schon beerdigt und liegt am friedhof kagran:

http://maps.google.at/maps?hl=de&sugexp=pfwc&cp=12&gs_id=17&xhr=t&q=friedhof+kagran&gs_upl=&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&biw=1680&bih=888&wrapid=tljp1317026160329024&um=1&ie=UTF-8&ei=gDmATrjvBYWWswah-6gY&sa=X&oi=mode_link&ct=mode&cd=3&ved=0CDAQ_AUoAg

ungefähr da:

48.254316, 16.450959


Bitte schön.

Mosher
2011-09-28, 22:37:18
ich mochte seine Fähigkeit zur Selbstironie immer sehr gerne.
Ich kannte vage Hintergründe über seinen Zustand und konnte mir deshalb ein Bild jenseits vom Hardwarebastler von ihm machen.
Für mich stach er mehr durch seine Persönlichkeit, als durch seine Kenntnisse und sein Hardwareenthusiasmus heraus.

Ruhe er in Frieden.

IVN
2011-09-28, 22:45:51
Bitte schön.
Wie lautet sein Name? Nur so wer ich ihn finden können.

Fairy
2011-09-28, 22:49:10
Schicke dir 'ne PN.

El Diablo
2011-09-28, 22:59:42
Ich habe es leider auch erst jetzt mit bekommen.
Mein Beileid an die Angehörigen!

Ich hatte nie direkt mit tombman zu tun, aber er gefiel mir immer durch seine ehrliche und direkte Art, auch wenn er teils damit aneckte(bin eher der, der mit liest).
Dem Forum wird mit ihm eine wichtige Person fehlen, die wohl nie durch eine Andere ersetzt werden kann.

Also tombman, Ruhe in Frieden!

danger!
2011-09-28, 23:25:40
Da mit Sicherheit viele - so wie ich - nur recht spät oder garnicht auf den von Dadi eröffneten Thread bzgl. Kranz/Gedenktafel/Abschied in irgendeiner Form vom 3dc stoßen poste ich mal den Link:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=514703


MfG
danger!

Piffan
2011-09-28, 23:28:56
Vor Wochen schon fragte ich mich, was Tombi so treibt. Als ich kürzlich von seinem Tod las, war ich anfangs nicht sehr betroffen. Aber je länger ich es weiß, um so trauriger macht mich das. Eigentlich bekloppt, aber so langsam wird mir bewusst, dass er einer der ganz Wenigen hier war, deren Beiträge ich nie auslies.
Und verdammt noch mal, es lohnte immer mal in die Threads zu schauen, in denen er gerade schrieb. Natürlich immer mit Vollgas, Phrasendreschen oder Worthülsen waren nicht sein Ding.

Wenn er schrieb, dass ein Spiel Grütze ist, dann war es das auch.

Vor Jahren reagierte ich mal auf ein sehr tolles Posting von ihm, es drehte sich um irgendein Thema im sozialen Bereich. Ich sagte ihm, dass ich ihm so viel Einfühlungsvermögen und Tiefgang gar nicht zugetraut hätte. :freak:

Darauf antwortete er sinngemäß: Die Tombman- Show ist ja nur ein Teil meiner Persönlichkeit.

Ohne ihn fehlt dem Forum ein wichtiges Mitglied.

Ruhe in Frieden.

Konami
2011-09-28, 23:34:14
Auch ich wunder mich jeden Tag, dass mich das so lange beschäftigt und ich muss jeden Tag hier rein schauen. Da ich bereits >40 bin habe ich auch schon Familie/Freunde/Bekannte verabschiedet, leicht war es nie, trotzdem hätte ich nicht gedacht, dass ein Forumsteilnehmer (auch wenn ich Ihn sehr geschätzt hatte) mich so lange in eine so komische bedrückte Stimmung versetzt. Es ist nicht so, dass man ganzer Tag davon geprägt ist, sobald ich aber das 3DC Logo sehe muss ich aber an den Tombman denken :(
Und ich werd trauriger, je mehr ich drüber nachdenk und je mehr ich über die Umstände seines Todes erfahr... Einfach so beim PC-Basteln umgekippt, allein in seiner Bude? Schlimm genug, dass er überhaupt gestorben ist -- aber das ist doch einfach nur unwürdig. Mistverdammter. ;(

Ich hoffe, dass er trotz aller Widrigkeiten sein Leben genossen hat, so wie es war.

Schiller
2011-09-29, 00:39:38
Und ich werd trauriger, je mehr ich drüber nachdenk und je mehr ich über die Umstände seines Todes erfahr... Einfach so beim PC-Basteln umgekippt, allein in seiner Bude? Schlimm genug, dass er überhaupt gestorben ist -- aber das ist doch einfach nur unwürdig. Mistverdammter. ;(

Ich hoffe, dass er trotz aller Widrigkeiten sein Leben genossen hat, so wie es war.Naja, bei sowas denke ich mir immer: wenigstens ist die Person bei der Sache gestorben, für die sie lebte. So z.B. Basejumper, Taucher etc.

Immer noch besser als von 'nem LKW umgenietet zu werden oder so.

psyco83
2011-09-29, 01:09:34
Ich hab ka wie ich das verarbeiten soll :(
Mir fehlen echt die Worte....
Hab Sonntag Abend davon erfahren, das tombi gestorben ist.
Bin total traurig und muss ewig an ihn denken ;(
Kanns kaum glauben, das er gegangen ist ;(
Er war echt ein feiner Kerl :)

Das 3dc ist schon ewig meine Startseite, nach ein paar Klicks, bin ich oft hier gelandet:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/search.php?do=finduser&u=3551

Das dort nie wieder was neues kommen wird... *schluchtz*

Leider weiss ich, aus eigener Erfahrung, wie schmerzhaft eine entzündete Bauchspeicheldrüse ist...
Es zerfetzt einen förmlich von innen raus, die stärksten Medis sind gerad gut genug ;(

Das ihm diese Schmerzen, in seiner Gesamtsituation, net groß "aufgefallen" sind, zeigt mir wie schlecht es ihm gegangen sein muss....

Laufen Tränen, wenn ich daran denke, wie er vor seiner "Frau" zusammen gebrochen ist...
Ich werde ihn nie vergessen...

"There he goes. One of God's own prototypes. Some kind of high-powered mutant never even considered for mass production. Too weird to live, and too rare to die."

R.I.P Anton

http://666kb.com/i/bhxq2suhh40rnn8rf.gif

|FAT|Punisher
2011-09-29, 02:49:07
;(
Das gibt's ja nicht.
Ich bin zwar nur sehr wenig aktiv hier im Forum, aber Tombman ist mir auch ein Begriff. Spielt aber keine Rolle, selbst wenn das nicht so wäre: FUCK! ;(

Das nimmt mich echt mit.

tam tam
2011-09-29, 07:22:16
Ich hoffe, dass er trotz aller Widrigkeiten sein Leben genossen hat, so wie es war.


Ich denke, daß er zu den Menschen gehört, die ihr Schicksal einfach akzeptieren und trotzdem das Beste daraus machen und ihr Leben genauso intensiv leben können wie jeder andere und ohne dabei zu verkrampfen.

ENIAC aus o.v.e.r.clockers.at (http://www.overclockers.at/) hat dort seine erste Begegnung mit ihm sehr nett beschrieben --> klick (http://www.overclockers.at/off_topic/rip-tombman_226378?postid=3237824#post3237824). :)

Die Community bei o.v.e.r.clockers.at (http://www.overclockers.at/) und hier bei uns wird für ihn ein wichtiger Bestandteil seines Lebens gewesen sein, auch weil es sich so ergab.

Ich habe übrigens genauso sehr gerne seine Kommentare im Off-Topic Bereich und in der Lounge gelesen(wenn ich ihrer gewahr wurde), denn im polit. Unterforenbereich hat er uns eher selten besucht. ;)

Cadmus
2011-09-29, 14:44:49
Ohne tombman wird das 3DCF nicht mehr das Gleiche sein, etwas Essentielles fehlt. Er war schlussendlich ein kranker, einsamer Mann im realen Leben, aber eine schillernde Persönlichkeit im Forum, dessen Beiträge ich gerne las, über den ich lachen konnte und auch mal gegensätzlicher Meinung war, welche aber immer mit einem zwinkernden Auge rüber kam.

Danke Dir dafür, Anton!

Im Übrigen finde ich schön, in diesem Thread manche Mitglieder zu lesen, die sich schon lange nicht mehr zu Wort gemeldet haben. Es wäre schön, wenn sie blieben und sich wieder aktiv am Forenleben beteiligen :wink:

defleppard78
2011-09-29, 21:35:07
Ich hatte mit ihm auch mal einen kleinen Streit Thread, darauf stand tombman halt auch irgendwie...

Ist schon ein komisches Ding... In dem was sein einziger Lebensinhalt war, die PC Bastelei, hat er definitiv immer alles gegeben.

RIP

Hat jemand einen Link zu seinem letzten Post, oder den letzten... als Gast?

Hamster
2011-09-29, 22:57:49
habs jetzt erst mitbekommen. sehr traurig :(

möge er in frieden ruhen.

Tjell
2011-09-29, 23:41:06
Oh. Tombman tot? Mit seiner Signatur hat er wohl schon angedeutet, dass er seinem baldigen Tod entgegensieht. ;(


Der Familie spreche ich hiermit mein Beileid aus.

Tombman war in diesem Forum und im Web vor allem eines: eine echte Persönlichkeit. Es gab und gibt kaum jemanden, der so sehr durch seine Beiträge den Begriff "Enthusiast" im Bereich Computer geprägt hat. Eine schillernde Persönlichkeit, die vielen sicher fehlen wird.

Ruhe in Frieden.

v1nd1
2011-09-30, 00:53:04
Ich konnte ihn nicht wirklich so dolle leiden,gut er war schon ein echter HW Freak und hatte schon den Plan im Sack,aber wie er sich grad früher hier benommen hat war wirklich oft sehr daneben,er war nicht umsonst andauernd gesperrt.

sitz du mal jahrelang 24 stunden 7 tage die woche aufgrund einer krankheit in der wohnung ab "vor dem pc".
gut das es computer gibt sonnst würden viele "schwer kranke menschen" total wahnsinnig werden.

Hübie
2011-09-30, 08:24:40
Ob ihr es glaubt oder nicht aber letzte Woche habe ich mich selber gefragt wieso ich so lang nix vom tombman gelesen habe. Dieser thread ist mir erst jetzt aufgefallen obwohl ich tagtäglich (!) hier rumhänge. Und das hier ist der erste Thread in denen ich ALLEN "Altbekannten" hier vom 3DC begegne. Schade das so ein Ereignis uns zusammenführt.

Mir fehlte er jedenfalls schon länger. Möge Gott seiner Seele gnädig sein und er in Frieden ruhen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.

Ich hab n Kloß im Hals. :frown:;(

Mikhal
2011-09-30, 10:11:18
Danke tombman.

Requiescat in pace.

Piffan
2011-09-30, 11:35:06
Ob ihr es glaubt oder nicht aber letzte Woche habe ich mich selber gefragt wieso ich so lang nix vom tombman gelesen habe. Dieser thread ist mir erst jetzt aufgefallen obwohl ich tagtäglich (!) hier rumhänge. Und das hier ist der erste Thread in denen ich ALLEN "Altbekannten" hier vom 3DC begegne. Schade das so ein Ereignis uns zusammenführt.

Mir fehlte er jedenfalls schon länger. Möge Gott seiner Seele gnädig sein und er in Frieden ruhen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.

Ich hab n Kloß im Hals. :frown:;(

Same here. Muss sogar die Brille abnehmen, weil die Sicht verschwiemelt ist. :redface:

BigKid
2011-09-30, 13:41:22
Mit Tombman ist eine der schillerndsten Figuren des 3DCenters von uns gegangen. Er war gradlinig und sich selbst treu. Er hat polarisiert. Man konnte sich bei einem Tombman-Post sicher sein, dass es kurz darauf genauso abging wie in einem Thread in dem die Worte NVidia und Ati/Amd gleichzeitig gefallen sind. Rational war das schon nicht mehr zu erklären. Für die Anfeindung die er oft auf den Plan gerufen hat und die oft auch ins persönliche ging, ist er meiner Ansicht nach erstaunlich ruhig und meist sachlich geblieben. Wäre es anders - wäre dieser Thread nun keine 30 Seiten lang (mit steigender Tendenz).

Auch wenn wir hin und wieder in den selben Threads gepostet haben, habe ich mit ihm nur ganz selten und am Rande etwas zu tun gehabt - aber seine Posts habe ich immer sehr gerne verfolgt. Wo Tombi drinn war, war was los. Sein Tod beschäftigt und berührt mich ohne dass ich wirklich erfassen kann warum. Tomban hat es irgendwie verstanden sich mit einem Nimbus zu umgeben und sein Tod hat diesen nun nur noch verstärkt.

Die meisten Posts hier lese ich und könnte sie unterschreiben. Trotzdem hatte ich das Bedürfnis auch ein paar Zeilen zu hinterlassen.

Tombman du wirst mir hier fehlen. Irgendwie warst du in diesem kleinen Kreis ein "ganz Grosser".

Faster
2011-09-30, 16:42:20
R.I.P Tombman

Mein Beileid an alle Angehörigen und Freunde - in welcher Form auch immer sie sich mit Tombman verbunden gefühlt haben.

Eggcake
2011-09-30, 23:12:10
Ich war die letzten Wochen im Ausland und habe erst jetzt zufällig den Thread (bzw. den "Strauss"-Thread entdeckt).

R.I.P. tombman - du hast das 3DC geprägt...

Crafty
2011-10-01, 00:24:39
Ach du Sche**** :eek:

Da ist man ein paar Wochen nicht ins 3DCenterforum gegangen und liest als Begrüssung direkt diese schlechte Nachricht !!

R.I.P.

Und mein Beileid an alle Angehörigen !!

P.S. :

Damals beim Lesen seiner Signatur hatte ich schon ein Seltsames Gefühl,aber das es direkt so übelst ausgeht hätte ich nicht gedacht !! :

Signatur
--------------------------------------------------------------------------------

Falls ich länger als 1 Monat hier nicht poste und nicht gebannt bin- komme ich vermutlich nicht zurück.

Hübie
2011-10-01, 01:06:06
Ich hatte die Sig damals missverstanden. Dachte er wird hier so gemobbt, das er die Fresse dick hat und fern bleibt. Wer denkt denn auch schon an so etwas Schlimmes?¿ ;(
Dieses Jahr wird in meinem Umfeld häufig gestorben. Soviele wie 20 Jahre zuvor nicht mal...
Es ist schon ein sehr beklemmendes Gefühl wenn man weiß, das eine gewisse Person einfach nie wieder irgendwas beeinflusst. Sei es die Oma, Mama, ein Freund oder einfach nur ein Bekannter aus dem Forum.

Slipknot79
2011-10-01, 01:59:06
Das letzte was ich mit ihm zu tun hatte, war ne Blödelei über Kackgeruchsmoleküle auf seinem Klo-PC, irgendwann in diesem Jahr :(

Cyphermaster
2011-10-01, 18:40:32
Allerdings wird es langsam übertrieben. Wer bekommt noch sowas wenn hier jmd (warum auch immer) abtritt?

Sry, hässliche Frage, aber langsam berechtigt, gerne auch in nem anderen Thread zur Diskussion.Ich denke, das braucht nicht diskutiert zu werden. Wer einem verstorbenen Member einen Kondolenzthread widmen will, darf und soll es gerne tun (gab es afaik sogar schon mal). Daß das ganze bei tombman relativ "groß" aussieht, mag schlicht daran liegen, daß er eines der bekanntesten Forumsmitglieder und sehr lange dabei war.

Es gibt sicher immer wieder Member, die nicht verschwinden, weil es im Forum langweilig wäre oder so, sondern weil sie versterben. Nur bekommt man das -leider- nur selten mit.

Thowe
2011-10-01, 19:34:31
Alles was nicht in diesen Thread gehört habe ich mir erlaubt zu löschen und werde es in Zukunft auch weiterhin tun. Etwas, dass keine Aufforderung ist hier wieder unsinnige Diskussionen zu starten, sondern die, es zu unterlassen. Danke!

YellowCaps
2011-10-01, 19:36:31
Mein Beileid ...

Sir Integral Wingate Hellsing
2011-10-01, 19:55:06
R.I.P. Tombman

LuckyD
2011-10-01, 20:12:02
Ich kannte ihn nur von seinen recht heftigen, aber sehr unterhaltsamen Posts hier im Forum. Und auch erst seit einem Jahr.

Aber sowas bringt einen immer zum nachdenken, besonders, wenn man selbst schon einige Freunde verloren hat!

RIP tombman ...

Er hatte zwar viele Feinde hier im Forum, aber ganz ehrlich ... wer keine Feinde hat, hat selten echte Freunde. Mein aufrichtiges Beileid!

Jetzt verstehe ich auch seine Sig:
Falls ich länger als 1 Monat hier nicht poste und nicht gebannt bin- komme ich vermutlich nicht zurück.
:(

G A S T
2011-10-02, 05:30:45
Nunja, was soll man sagen?
Mich hat diese Nachricht - wie offensichtlich viele andere hier im Forum - sehr überrascht.

Tombman konnte einem manchmal echt auf den Sack gehen...
Er war eben ein typischer 3DC-Freak mit all seinen Macken und Vorzügen.
Aber insgesamt war er dennoch stets ein angenehmer Zeitgenosse.
Seine fachliche Kompetenz war wirklich eine echte Bereicherung für das Forum.
Egal ob Mikroruckler oder der wohl legendäre Koffer-PC und anderes...
Sowas konnte einfach nur unser Tomby bringen.

Ruhe in Frieden Tombman! ;(
Den Angehörigen mein Beileid!

Grestorn
2011-10-02, 14:04:38
:frown:

Ich werde Dich als echtes Original in Erinnerung behalten.

Und ein echtes Original zu sein, können nicht so arg viele Menschen von sich behaupten. In diesem Sinne: You did well!

Rest In Peace.

Mr . reL@X
2011-10-03, 13:31:11
Ich bin auch nur ein eher lesender Forumuser und das seit nun über 8 Jahren. Für mich gehört Tombman, neben einigen anderen hier, zur prägenden Usergruppe dieses Forums. Wobei er sich gerade mit seinen direkten und teils auch provozierenden Postings von den anderen unterschied. Seine Rolle hier werde ich in Zukunft vermissen, aber in seinen Postings wird er weiter leben:cool:!
Zumindest verstehe ich jetzt auch die Zusammenhänge seiner Signatur und seines Benutzerbildes - tragisch...

Mein Beileid an die Familie und Freunde!
Ruhe in Frieden Tombman!

ZÜNDELholz
2011-10-03, 17:11:43
Hier die letzte PN von ihm , an mich

Blaze
2011-10-03, 17:32:09
Oh man. Ich war lange nicht mehr hier aktiv, bestimmt 1 Jahr nicht mehr, aber das haut mich jetzt wirklich aus den Socken.

Tombman, der großartige Tombman, wegen dem ich 2005 mein erstes SLI System gekauft habe, den ich versucht habe nachzueifern (was mich innerhalb eines Jahres locker 10.000 Euronen gekostet hat :)) und der mir damals immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat soll von uns gegangen sein? Ich fass es nicht :(

Traurig dass es alles so enden musste. Ich hatte anfang diesen Jahres noch Kontakt zu ihm und er fragte mich wann ich denn endlich mal wieder im 3DC mitmischen werde. Bsi heute hab ich mir damit Zeit gelassen...und dann muss ich diese traurige Nachricht lesen :(

Lebe wohl Bruder, ich hoffe dass du jetzt an einem besseren Ort bist wo dein Leiden ein Ende hat. Danke für all die Hilfe und die netten Worte.

Wer ein bisschen mehr mit ihm zu tun hatte weiss hoffentlich was für ein toller Mensch er war.

Ich werde mir demnächst Urlaub nehmen und die 1000km nach Wien zu seinem Grab fahren, ich glaube eher kann ich das nicht verdauen...

Elrood
2011-10-04, 09:50:42
War auch schon lange nicht mehr aktiv hier und habs grad von nem Freund erfahren. :(
Hab erst gedacht ist eine Ente, aber dann fand ich den Thread hier... *uff*

Mein Beileid an die Hinterbliebenen und möge Tombi in Frieden ruhen.

yamo
2011-10-04, 10:34:14
Hab es auch erst durch eine User Sig erfahren. Ich habe ihn immer ob seines immensen Fachwissens und seiner verrückten Projekte bewundert. Seine Postings strotzten oftmals vor Ironie und schrägem Humor (halt ein typischer Ösi), aber auch vor Arroganz; er polarisierte. In letzter Zeit fiel mir immer sein schräger Avatar und diese seltsame Sig ins Auge. Ich dachte bei mir: entweder ist er ziemlich zickig in Bezug aufs 3DCF oder sehr , sehr krank.
Leider traf vor allem letzters zu.
Ich habe mich durch den gesamten Thread gelesen, inkl. Tombis "Lebensbeichte" sowie den Diskussionen um seinen Koffer-PC und Scheißhaus-Gamecube, um etwas mehr über diesen Menschen zu erfahren.
Das macht es nicht leichter, er steht für mich für die Entdeckung der Microruckler und abgefahrene Sli-Systeme.
Und jedesmal, wenn ich jetzt mein Sli-Baby anschaue, werde ich an ihn denken müssen: er wird Kepler nie pimpen und auch BF3 nicht zocken können.
Aber er hat uns hier in Form seiner Beiträge auch ein virtuelles Vermächtnis hinterlassen.

Es wäre schön, seinen Online Status in "Abberufen" zu ändern.

Farewell Anton, laß es da oben richtig krachen.

Dimon
2011-10-04, 12:39:42
R.I.P Tombi, deine Polarisierende art wird uns sehr fehlen, mögst du ab nun in einer besseren welt leben! ;(

mojojojo
2011-10-04, 13:53:29
Mein Beileid.

...und ruhe in Frieden, tombman.

danger!
2011-10-04, 15:44:33
... Es wäre schön, seinen Online Status in "Abberufen" zu ändern. ...


Stimme ich zu - ist in meinen Augen eine Respektsbezeichnung die sich Anton/Tombman verdient hätte!

@ Mods/Admins/Forumsleitung: Was haltet ihr davon? Geht das?

MfG
danger!

Watson007
2011-10-04, 15:54:03
ein bisschen verstehe ich es auch nicht, wenn ich weiß ich habe nicht mehr lange zu leben und habe Geld, dann gehe ich doch eher auf Kuren etc....

das oberste Gebot wäre vermutlich gewesen von den 140 kg herunterzukommen, aber er konnte sich sicher auch nicht mehr viel bewegen.

bei ihm war wohl auch nicht mehr viel Lebenswille da, naja wenn man 20 Jahre schon zum Arzt rennt...

yamo
2011-10-04, 16:21:31
Stimme ich zu - ist in meinen Augen eine Respektsbezeichnung die sich Anton/Tombman verdient hätte!

@ Mods/Admins/Forumsleitung: Was haltet ihr davon? Geht das?

MfG
danger!

Ich bin absolut dafür. Er ist einer der letzten HW/Nerds unseres Zeitalters und mitnichten ein Aushängeschild fürs 3DCF.

Cyphermaster
2011-10-04, 16:26:15
@ Mods/Admins/Forumsleitung: Was haltet ihr davon?Selbstverständlich ist so eine Kennzeichnung möglich. Auch FormatC hatte seinerzeit den Sondertitel "R.I.P.". Wir versuchen allerdings grade, das aus technisch-administrativen Gründen möglichst nicht mehr händisch und nach Einzelfall zu lösen (wie bisher), sondern eine allgemein geeignete Lösung für solche Accounts zu finden (z.B. Schutz gegen versehentliches Löschen bei automatischen Suchdurchläufen nach langzeit-inaktiven Profilen).

yamo
2011-10-04, 16:36:20
Es wäre, in Absprache mit seinen Hinterbliebenen, schön- möglichst viele Beiträge Tombmans zu erhalten. Es ist sein, wenn auch digitales Vermächtnis, das wir hier haben. Macht wasb draus. Micha aka yamo

phizz
2011-10-04, 21:10:44
Das ist wirklich Schade.
So einen verrückten Typen brauchen Foren wie dieses.

Ich hatte auch mal einen PN Kontakt zu ihm.
Er wusste halt, dass er viel wusste. :biggrin:
Daher wirkte er wohl manchmal arrogant.

Edit: Das wichtigste vergessen....
Er war im privaten Kontakt nett und sehr hilfreich.

SuperSoldierX
2011-10-05, 00:16:34
Ruhe in Frieden, Tombman.

3d
2011-10-05, 03:54:00
ich habs vorhin gelesen und war echt betroffen.
so ein gefühl hatte ich bisher noch nie.
musste sogar ein paar tränen vergiessen, unglaublich. :(

seitdem ich 3dcenter kenne, "kenne" ich tombman.
er war immer da. immer beste hardware. immer ethusiastisch.

ein, zwei mal habe ich ihn auf etwas anderes angesprochen in der hoffnung ihn überzeugen zu können (modellflug)
seine erste reaktion war, zitat:"Alter Schwede, DAS nenn ich mal KILL!!"
die pn habe ich noch :(

überzeugen konnte ich ihn dann doch nicht.
er sagte das wäre nichts für ihn.
und da kam mir das erste mal der gedanke, daß er vielleicht gesundheitliche probleme haben könnte. :(
fragen habe ich mich nie getraut.

er sagte der pc ist seine droge.
und er hat es wirklich aus leidenschaft gemacht
:(

R.I.P tombman

tam tam
2011-10-05, 16:30:36
er sagte der pc ist seine droge.
und er hat es wirklich aus leidenschaft gemacht


Auch auf die Gefahr hin, daß es mal wieder viel Geschreibsel wird und ohne dabei übertreiben zu wollen...


Ich muß zugeben, daß ich ihn als Mensch immer interessanter finde. Ich bilde mir nicht ein, ihn zu verstehen... geschweige denn ihn zu kennen... Aber wie er für uns bisher ersichtlich sein Leben gelebt hat und bemüht war, mit seiner Krankheit normal umzugehen und einen Kompromiss zu schaffen, macht ihn wiederum auch immer sympatischer. Natürlich läuft man dann im Nachhinein Gefahr, solchen Menschen dann alles Mögliche anzudichten und zu heroisieren... Aber ich glaube nicht, daß der PC für ihn eine Droge war, zumindest nicht so, wie wir es interpretieren würden.

Ich kenne einen Fall, wo ein Mensch in eine unbeabsichtigte soziale Isolation gezwungen wird. Und da ist das Internet seine einzige kommunikative Schnittstelle zu seinen Mitmenschen. Viele unterschätzen viell. das essenzielle Gefühl, einer Gemeinschaft anzugehören oder Teil dessen zu sein, und die auch daraus resultierende Anerkennung als seelische Nahrung verstanden werden kann. Wenn man nun zu der Erkenntniss gelangt, daß die eigene Lebenserwartung rapide geschrumpft ist und man ungefähr den Zeitpunkt seines Todes weiß, und das auch einem immerzu bewußt ist, stellt man ungewollt sich vielen eher untypischen Fragen und Grübeleien. Und zu glauben, daß man sich diesen entziehen kann ist absurd... Denn sobald die nächtliche Stille hereinbricht, das ganze Haus und mittlerweil die ganze Stadt schläft... der Ferseher aus ist und der Kühlschrank in der Küche nicht mehr hörbar summt... spätestens dann, wenn der hellblasse Schein des Mondes über die Bettdecke wandert und irgendwann das Antlitz des scheinbar Schlafenden berührt...

Es ist die Einsamkeit, die einem in solchen Lebensumständen diese Fragen aufzwingen.

Wir können nur alle vermuten und glauben... Aber eines ist Fakt. Bei dieser Erkenntniss des eigenen zu erwartenden Todes wird ganz klar und konsequent selektiert und es werden teilweise widersprüchliche Entscheidungen getroffen oder vorherige revediert, die sogar bei nahestehenden Mitmenschen Kopfschütteln und Schulterzucken hervorrufen können. Aber darauf nimmt man dann keine Rücksicht mehr... Und so erkennt man dann auf einmal ganz klar und deutlich, was man eigentlich will und man vom eigenen Leben erwartet.

Ich schreibe das deswegen, weil ich nicht glaube, daß er süchtig war und auch nicht als Nerd oder Freak verstanden sein will. Er hat vermutlich aus den wenigen Optionen, aus denen er noch wählen konnte, die für ihn angenehmste und vernünftigste gewählt, und das war in diesem Fall das unbedenkliche Frönen seines Hobbys und die leidenschaftlichen Diskussionen in den Internet-Foren. Und ich glaube, es war auch seine Liebe zur Community.

Seine scheinbar unkontrollierten und leidenschaftlichen Provokationen könnte man auch als Neckereien und Schubser verstehen, wenn man dabei auch noch die PN's berücksichtigt, die ja ein teilweis widersprüchliches Bild von ihm widerspiegeln. Und seine Kommentare, die ich im Off-Topic Bereich oder in der Lounge gewahr wurde, zeigten mir auch immer einen eher nachdenklichen Menschen, der eigentlich weiß, was er da schreibt, und dies auch ganz bewußt tut. Denn wie hier schon einige schrieben und annehmen, verbirgt sich hinter vielen seiner so scheinbar achtlos hingeworfenen Kommentare zu auch teilweise ganz urigen Themen ein tieferer Sinn, z.B. auch sein provozierender Thread in nachbarlichen artverwandten Forum von o.v.e.r.s.clocker.at (http://www.overclockers.at/), nämlich Wart ihr schon mal in einem Bordell Kunde? (http://www.overclockers.at/off_topic/wart_ihr_schon_mal_in_einem_bordell_kunde_39673/page_1?highlight=bordell), und das mit einer Leichtigkeit, die einen dann schon aufhorchen läßt. So ungefähr wie...

Warum sich so derartig verkrampfen und genieren, wenn es dann am Ende sowieso keinen mehr interessiert und man sowieso nur dieses eine Leben hat?

Wie hätten wir uns entschieden, wenn wir an seiner Stelle stünden? Für regelmäßige Kurbesuche, um somit viell. unser Leben künstlich zu verlängern? Oder das Vermitteln des Gefühls, ein Leben zu leben, was auch unser würdig ist? Ich denke er hat sich ganz bewußt für genau Letzteres entschieden. Dazu möchte ich auch sehr gerne und abschließend Thoreau (http://de.wikipedia.org/wiki/Henry_David_Thoreau) zitieren:


Ich ging in die Wälder, denn ich wollte wohlüberlegt leben,
intensiv leben wollte ich, das Mark des Lebens in mich aufsaugen,
um alles auszurotten, was nicht Leben war,
damit ich nicht in der Todesstunde innewürde,
daß ich gar nicht gelebt hatte.

Henry David Thoreau


P.S.: Weil hier mehrfach das Bedauern über den Verlust einer schillernden Figur durchklingt und ja nun dem Forum eine prägende Persönlichkeit fehlte...

Diese Befürchtung kann ich nicht teilen. Wir haben hier so viele besonders auch mehr oder weniger positiv(*schmunzel) auffallende und ebenbürtige starke Charaktere an Bord.... da könnt ich soviele hier beim Namen nennen... So daß sich eigentlich eine solche Angst erübrigt.

Wohl auch eines der Gründe, warum tombman hier sehr gerne verweilte. ;)


Btw.: Viell. sollten Intel und Nvidea mal ein ganz spez. Tombman-Sample zum Ocen rausbringen... Oder Asus in Zusammenarbeit beider Plattformen 3dcenter.org (http://www.3dcenter.org/) und o.v.e.r.s.clocker.at (http://www.overclockers.at/) eine besonders fette SLI-Karte basteln, die nach tombman benannt wird. Der Name klingt cool und seine Mama und Bruder werden sich da gewiß auch rechtlich wegen der Namensgebung nicht quer stellen. Und das wäre auch ein Denkmal, was wohl seiner gerecht werden würde und vermutlich auch seiner Vorstellung sehr entspricht, und somit die oft unterschätzte Bedeutung der Community besonders hervorheben kann.

(herjee... ich mal widda... viiiel zu viel geschrieben... :redface:)

3d
2011-10-05, 22:44:19
es waren halt seine worte mit der droge.
ich weiß auch wie er das gemeint hat.

es war 2007 wo ich mit ihm pn kontakt hatte.
da habe ich mich gefragt was das wohl für ein mensch ist, der so viel geld und zeit in die sache investiert.
ich hab nur kurz dran gedacht und nie wieder, denn an so etwas schlimmes mag man ja gar nicht denken.
jetzt weiß ich daß die vermutung richtig war.

so ein schicksal ist echt hart und traurig.
es gab mal ne zeit da war ich auch sehr oft hier.
ich weiß etwa wie es ist nur ein virtuelles leben zu haben.

eine tombman speziel-edition hardware wäre echt cool.


aber was war jetzt eigentlich der grund für die kraftlosigkeit bei ihm?
weiß man das?
würde mich wirklich interessieren welche krankheit dafür verantwortlich war/ist.

pirat84
2011-10-06, 00:42:48
Hallo, war lange schon nicht mehr hier, habe gerade erst erfahren von Agent_Smith, das der Guru nicht mehr auf Erden weilt.

Kann nur mein herzlichstes Beileid aussprechen und Ruhe in Frieden!

Angiesan
2011-10-06, 02:17:28
Bin auch gerade erst durch eine Sig darauf aufmerksam geworden, sehr Schade ein richtiger Teil des 3DC ist nicht mehr da und wird mir fehlen------- Ruhe in Frieden Tombman--------

ollix
2011-10-06, 07:55:14
RIP

Damit hätte ich nie gerechnet. :(

kiss
2011-10-06, 10:44:06
RIP tombman :frown:

Habe eben die News von Steve gelesen und danach die von tombman.

Ich war bei tombman mehr geschockt und auch traurig... ;(

Durch das Forum waren wir halt viel näher an dem Menschen dran.

yamo
2011-10-06, 11:49:01
@tam tam
Welch ein großartiger Beitrag! Ich bekam beim Lesen Gänsehaut und Pipi inne Augen.
Das hast Du sehr elegant und einfühlsam geschrieben.

Sascha1971
2011-10-06, 12:29:55
Oh man, eigentlich bin ich so was ganz gelassen. Aber nachdem ich alles gelesen habe (auch die anderen Threads), kommen mir echt die Tränen.
Der arme hat auch verdammt viel Pech in seinem Leben gehabt ;(.
Selbst seinem größten und einzig übrig gebliebenen Hobby konnte er durch die Anfälle nur noch eingeschränkt nachgehen. Manchmal kann das Schicksal echt ungerecht zu jemanden sein. Ich hoffe das, wo er jetzt ist, alles das verwirklichen kann, was ihm im Leben verwehrt wurde.

Ich habe als stiller Beobachter im Forum seine Postings von Beginn an immer gerne gelesen. Und ich mochte auch seine provokante Art. Er wird mir hier echt fehlen.

Auf das ich dich irgendwann mal persönlich im IT-Himmel kennen lernen darf. :wink:

cessy000
2011-10-06, 21:58:42
hab wirklich traenen in der Augen obwohl ich ihn nur aus dem Forum kannte.
Hoffe es geht ihm jetzt besser .....

XxTheBestionxX
2011-10-07, 10:04:28
habe es gerade erst gelesen und kann es kaum glauben. tombman war einfach DER user hier im forum und es macht mich wirklich sehr traurig das er nicht mehr da ist.

Hatte mir damals mal seien krankengeschichte durchgelesen und dachte er übertreibt - war wohl leider nicht so. an was genau ist er gestorben jetzt?

Tombman du was ein positiver freak und wir werden dich vermissen...

Ruhe in Frieden:frown:

PS: ich habe mal hin und wieder paar pms mit ihm geschickt und fand ihn immer strange aber das war auch gut so!

WTC
2011-10-07, 12:04:22
Ich kenne ihn nicht persönlich und hab auch nicht viel mit ihm zu tun gehabt, daher kann ich mir nicht anmaßen zu sagen das es mich stark berührt bzw. ich mitfühlen kann was die angehörigen fühlen, aber ich wünsche seiner Familie und allen Angehörigen viel Kraft dies durchzustehen.

Ruhe in Frieden!!

Hades11
2011-10-07, 22:22:11
R.I.P.
ich poste hier zwar selten, lese aber seit meiner registrierung regelmäßig, und selbst in dieser "kurzen" zeit kam man nicht umhin zu Merken dass er ganz schön was draufhatte. Tut mir wirklich leid. Auf mich hat er immer den eindruck wie ein Urgestein des Forums gemacht.

Doomi
2011-10-08, 23:07:51
ach du Schande !

hab das ganze Dilemma hier erst jetzt mitbekommen. R.I.P Tombman
Irgendwie war er genau der Typ, den ich mir immer gemerkt hab wenn ich auf 3DCenter unterwegs war. Seine Postings waren oft gepfeffert aber er hatte verdammt nochmal sehr oft recht.

tut mir sehr leid um ihn und ich wünsche seiner Familie alles Gute..

esqe
2011-10-09, 01:36:09
Mein erster Besuch hier endete mit einer PN an tombman.

Ich war geflasht von der Offenheit hier, gepaart mit ungekannter Sachkenntnis. Ein Smiley kam zurück.

Ich bin ihm nur ein zweites mal gegenübergetreten, uneinig im Duke-Wertungs-Thread. Seine Kommentare habe ich dennoch sehr gerne verfolgt.

So innig wie er bin ich nie in die Matereie verfallen, weshalb ich keinen Kontakt pflegte.

Vermissen werde ich ihn aber! In diesem Sinne:

R.I.P. , werter tombman!

DerKleineCrisu
2011-10-09, 08:05:56
Sehr traurig das es ihn nicht mehr gibt.
Mein Beileid an die Familie.

oliht
2011-10-09, 19:38:08
Habe es erst heute mitbekommen... Mein Beileid, er war schon echt eine Ikone hier :(

derpeer
2011-10-09, 21:29:15
hab ihn gerne gelesen...R.I.P. tombman :((

Amun-Re
2011-10-10, 20:39:57
Ich war alles andere als ein großer Befürworter seiner Person und möglicherweise war seine provokative Art und Weise vielleicht auch ein Stück weit auf seine Erkrankung zurückzuführen.
Für mich lässt es das zumindest im Nachhinein in einem etwas anderen Licht erscheinen und
obwohl es angemessener und auch leichter ist über einen verstorbenen Menschen positives zu sagen als denn negatives war er für dieses Forum eine markante Figur und ich war auch erschrocken als ich erst gestern davon laß.

Seine extreme Art äußerte sich wohl auch in der Bereitschaft Geld für die Power seiner HighEnd Boliden in die Hand zu nehmen etwas von dem ein Stück weit dieses Forum profitieren durfte und er dadurch in mancherlei Hinsicht für den ein oder anderen zum "Hardware-Hero" wurde.

Ich hoffe zumindest das sein letzter Weg frei von Schmerzen war und das er trotz seines noch jungen Alters auf ein Leben zurückblicken konnte mit dem er zufrieden war.

Nakai
2011-10-10, 20:55:10
Tombman war ohne Zweifel einer der nervigsten, lustigsten und wahnhaftesten Nutzer hier...und das war auch gut so. ;)

Überall wo er aufgetaucht ist, hat der Boden gebebt, der Himmel hat sich in Zwei geteilt und die Hardwarewelt ist zerborsten. Ich denke Tombman war ein Grundpfeiler dieser Community und eine bedeutende Person in der Hardwarewelt.

Egal, wie man zu ihm steht/stand. Diese Community hat eine sehr wichtige Person verloren...

RIP tombman

Der HeinZ
2011-10-11, 00:09:59
oh man habs gerade erst mal so richtig mitbekommen...
Tombman kannte hier wahrscheinlich so gut wie jeder, er hat einfach in dieses Forum gehört.
Rest in Peace und ich hoffe es geht dir gut, da wo du jetzt bist.

huligan
2011-10-11, 19:11:50
ach verdammt ...erst jetzt mitbekommen.
möge seine Seele im frieden ruhen!! und schaue öfters bei uns vorbei.

Malachi
2011-10-13, 11:26:07
Ruhe in Frieden!

Es schockt mich, obwohl ich ihn eigentlich nicht kannte.

Dum_Di_Dum
2011-10-13, 13:44:39
R.I.P



Es wäre schön, seinen Online Status in "Abberufen" zu ändern.



daumen hoch

funkflix
2011-10-16, 12:37:56
R.I.P. tombman

Tigerchen
2011-10-16, 17:44:43
Irgendwie seltsam. Wenn man das Grafikkartenforum so betrachtet kommt einem der Gedanke daß mit Tombman auch das Thema "Grafikkkarte" irgendwie gestorben ist. Eine Ära ist zu Ende gegangen.

hmx
2011-10-16, 18:42:40
Irgendwie seltsam. Wenn man das Grafikkartenforum so betrachtet kommt einem der Gedanke daß mit Tombman auch das Thema "Grafikkkarte" irgendwie gestorben ist. Eine Ära ist zu Ende gegangen.

Joa, vor 2004 waren es Spezis wie Quasar, Demirug oder Zeckensack. Von denen ist auch leider nichts mehr zu lesen...

iDiot
2011-10-17, 18:25:25
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/160e.jpg

Joa, vor 2004 waren es Spezis wie Quasar, Demirug oder Zeckensack. Von denen ist auch leider nichts mehr zu lesen...
True story :(

LoTto
2011-10-18, 01:19:18
r.i.p. tombman :(

kevsti
2011-10-19, 20:58:54
Oh heavy...
Hatte es erst für ein Scherz oder ähnliches gehalten, da ich auf den Thread durch den RIP Status von Tombman gekommen bin als ich ein Post von ihm las. Leider hatte ich mich bei dem Postdatum seinen Posts verlesen und dachte dieser liegt näher am heutigen Datum als der 1. Post hier im Thread...
Aber so mehr ich hier gelesen habe, kam ich ins grübeln...
Und dann noch mal geschaut und gesehen... es ist wahr =(

Ich lese zwar hier nur noch selten, aber egal was ich gelesen habe - Tombman war mit dabei... und ich liebte einfach seine Art und Weiße :D
Vor allem da er uns normal/wenig Verdiener bzw. die, die andere Prioritäten hatten, immer mit neusten Highend Kenntnissen beglückte...

Und ich habe seine Signatur auch immer nur sarkastisch/zynisch angesehen... wusste auch nichts von seiner Erkrankung. Irgendwie beschämend und krass im Nachhinein.

R.I.P.
tombman

und mein Beileid an seine Familie.

edit://Gerade aufgefallen, wenn man bei google "tombman" eingibt, gibt es schon vorschlägt wie "tombman gestorben" u.Ä. das sieht man doch was er für eine Auswirkung im Internet hatte - auch eine Art Ruhmbestätigung, wenn leider auch eine traurige.

edit2://Ich habe gerade seine Krankengeschichte gefunden - der Mann hat wirklich einiges durchgemacht... die Geschichte macht mich nur noch trauriger und irgendwo auch wütend auf die Ärzte die am ende wohl auch nichts direkt dafür können... Aber wenn ich mir vorstellen dass niemand den Grund bzw. die Ursache für mein Leiden finden kann... das würde mich psychisch richtig fertig machen. Wenn man wenigstens genau weiß was man hat... da hat man irgendwas zum "anfassen/greifen"... aber wenn nichts gefunden wird... wie soll man dann heilen? oh man dass ist echt fies und das wünsche ich niemanden...
Und wie er trotzdem noch so cool schreiben kann... wahnsinns Typ...

bnoob
2011-10-20, 00:10:55
Deine Version von Livin' Large.

R.I.P.

Screemer
2011-10-28, 23:02:23
rip. einer der größten.

irgendwie ist das an mir vorbei gegangen. zwei monate später les ich ne sig und denk mir "das kann doch nicht sein"... deshalb also auch der rip-status ;(

denjudge
2011-10-30, 23:25:18
R. i. P. Tombman. Dieser Nickname war einer der ersten, die mir ein Begriff waren, als ich mich vor fast 10 Jahren in diesem Forum angemeldet habe. Er war ein echtes Original.

Ultron
2011-11-02, 09:43:28
Oh nein :( Ich war so großer Fan von ihm, schon als ich mich vor fast 10 Jahren hier angemeldet habe und wir immer um die Wette overgeclockt haben und per ICQ Biossettings ausgetauscht haben wie man noch paar % rauskitzeln konnte :(

Gortha
2011-11-02, 17:45:32
Ich hab es heute erst gelesen. ;(

Ich bin seit Jahren mal aktiv, mal sporadisch hier unterwegs und bin trotzdem
natürlich an tombman nicht vorbei gekommen.
Ich finds gut, dass hier so viele von euch nette Worte haben fallen lassen,
mich hat die Nachricht heute Nachmittag auch mitgenommen...

Ich konnte ihm mal zustimmen, war aber auch mal anderer Meinung. Trotzdem
hat er viele Freds hier geprägt und sicher auch vielen Menschen Rat gegeben.

Ruhe in Frieden.

Raff
2011-11-02, 17:48:37
Joa, vor 2004 waren es Spezis wie Quasar, Demirug oder Zeckensack. Von denen ist auch leider nichts mehr zu lesen...

Quasar postet hier ab und an als Vertreter einer Zeitschrift. ;) Und Demirug ist auch immer wieder aktiv. Zeckensack vermisse ich auch.

MfG,
Raff

QUERSCHLÄGER
2011-11-02, 18:38:52
Ich bin Zeckensack.

Exxtreme
2011-11-02, 19:05:05
Ich bin Zeckensack.
Umloggen und mit Zeckensacks Account posten. Sonst glaube ich es nicht. ;)

QUERSCHLÄGER
2011-11-02, 22:40:32
Habsch vergessen. So, Schluß jetzt hier. Abschließen. :wave2:

Schrotti
2011-11-08, 11:20:36
S.g. 3DCenter Forum,

ich darf euch vor allem auch im Namen meiner Mutter vielen herzlichen Dank
für den schönen Kranz für meinen Bruder tombman aussprechen. Meine Mutter
war sehr berührt und möchte euch unbedingt ganz besonders dafür danken, dass
ihr das Leben von tombman so bereichert habt!

Liebe Grüße

Eugen Puschkarski

Schrotti
2011-11-17, 22:45:41
Ich habe ein abschließendes Foto in den Startpost eingebunden.

Popeljoe
2011-11-19, 14:24:09
Hm, eigentlich lese ich nur sehr, sehr selten noch hier im Forum mit und schreiben tue ich noch weniger, aber das haut mich dann doch aus den Socken!
Er war einer der größten HW-Fetischisten und Spinner (positiv und negativ) der je im 3DCenter gepostet hat.
Als ich noch Mod war, war er einer der größten Jammerer/Provozierer/Nervsäcke/Polarisierer hier im Forum.
Aber gleichzeitig auch Jemand der echt Ahnung hatte und oftmals hilfreich aufgetreten ist. (wenn er denn seinen Schein-Olymp einmal verließ!)
Schatten und Licht war für ihn eher Transfer and Lightning und in seiner Persönlichkeit war dies Alles immer sehr nahe zusammen.
NVidia verliert einen Großkunden und an dem Tag hätte deren Aktienkurs fett einbrechen müssen.
Von mir ein NV-grünes "Fuck yeah!" für Tombman.
Sein Klo wird definitiv leiser und kälter werden und die Stromrechnung seines Wohnhauses massiv zurückgehen.
Das ist definitiv ein Verlust.
Ein stilles Gebet geht von Hamburg nach Österreich. :frown:

DickZ
2011-11-23, 10:19:52
Bin durch Zufall über eine Signatur gestolpert und dachte erst an einen Scherz!

Auch von mir, mein Beleid. Ein Name der direkt mit diesem Forum verknüpft war ;( ... Ruhe in Frieden

LOD
2011-11-23, 12:28:49
R.I.P Tombman

Keinem Menschen ist es gegönnt in dem jungen Alter das zeitliche zu segnen...

Alles GUTE im Jenseits Anton !

oldDirty
2011-12-24, 03:35:08
R.I.P.
Traurig wenn man einfach so aus dem Leben tritt, wünsche deine Fam viel Kraft.

Warst immer Feuer und Flamme für deine Kiste, warst immer für ne Antwort gut wenn man mal eine Frage hatte.

Sentionline
2011-12-24, 04:30:25
Oha, und ich krieg den Thread jetzt erst mit :eek: Und ich frag mich schon länger warum ich nix mehr von Ihm lese. ;(

Wünsche ihm ein Himmelreich ohne beschwerden. Und der Familie sowie Freunde viel Kraft.

Leider leben wir in einer sterblichen Welt...
38 Jahre ist natürlich heftig wenig. Ihm fehlen minderstens 30 Jahre Hardware & 3DCenter. Tragisch.

Ruhe in Frieden !

digidoctor
2012-01-14, 10:27:45
Ich war auf der Suche nach Tombmans Meinung zur 7970.

:(

Das ist bitter.

Kalimar
2012-01-24, 01:03:54
auch aus zufall durch den RIP status drauf gestoßen.
macht mich echt etwas traurig, hab gerne seine posts gelesen. ein richtiger hw-guru.

good night, sweet prince.

Cinquett
2012-01-27, 13:20:35
vom ersten tag wo ich mich angemeldet habe,fand ich tombmans beiträge immer sehr interressant und technisch fundiert.
hab mich manchmal zwar gefragt wie man so viel geld für "monster pc´s und hardware" ausgeben konnte,dennoch war es eine bereicherung wenn tombman über die neueste highend hardware berichtet hat.

von daher auch von mir ( wenn auch etwas verspätet) ein herzliches beileid

snutzer
2012-01-27, 18:57:45
Ruhe in Frieden, Tombman.

Das 3d Center hat immer viel Spaß mit dir gemacht und wurde durch dich interessant.

Skua
2012-01-30, 01:01:13
als nur noch sporadisch aktiver hab ich das wirklich erst jetzt gesehen.

schon heftig, wenn ich bedenke, dass er mein jahrgang war.

ruhe in frieden!

GSXR-1000
2012-01-30, 09:22:55
schon heftig, wenn ich bedenke, dass er mein jahrgang war.



tja, so ist das mit dem älter werden... die einschläge kommen immer näher...

Bullz
2012-01-31, 11:11:49
RIP Tombman ... hat sogar mal auf einen Treat von mir geantwortet...

weiß man etwas über die Todesursache ?

edit: das habe ich gefunden falls es wenn interessiert und er nicht alles durchsuchen will
Hi Jens,

er hatte laut Obduktion eine Bauchspeicheldrüsenentzündung mit Blutvergiftung und ist zuhause gestorben, als er in der Nacht an Computern herumgebastelt hat. Er war zwar schon 20 Jahre lang mit Darm, Herz usw krank, aber von todkrank war bei den Ärzten nie die Rede nur er selbst war immer davon überzeugt todkrank zu sein.

lg Eugen

arme Sau, hoffe es ging schnell für ihn.

Nightspider
2012-01-31, 11:37:48
RIP Tombman ... hat sogar mal auf einen Treat von mir geantwortet...

weiß man etwas über die Todesursache ?

Spekulationen darüber findest du recht weit am Anfang des Threads.

Kai
2012-02-05, 03:02:13
Was zur HÖLLE... habe ich gar nicht mitbekommen. Mein Beileid.

Radeonator
2012-02-20, 12:19:03
Oh man...;(

R.I.P.

QUERSCHLÄGER
2012-02-20, 16:19:52
Ja, nu is gut. Zumachen.

Super-S
2012-02-29, 17:59:13
;( RIP auch von mir...

War immer witzig und interessant zugleich seine Posts zu lesen.

Wir sehen uns...

danger!
2012-02-29, 22:10:12
Ja, nu is gut. Zumachen.

Nein!!
Nicht zumachen!!!

danger!

Rooter
2012-02-29, 23:00:40
Nein!!
Nicht zumachen!!!

danger!Finde ich auch, wozu zumachen? Was ist so schlimm daran wenn der Thread alle paar Wochen wieder hochkommt? Zwingt einen ja keiner ihn anzuklicken.

MfG
Rooter

(del676)
2012-03-01, 11:55:57
Was ist eigentlich mit der Spendensumme passiert?

defleppard78
2012-03-01, 12:00:28
Was ist eigentlich mit der Spendensumme passiert?

Das steht doch alles in diesem Thread...:rolleyes:

danger!
2012-03-01, 12:21:25
"Was ist eigentlich mit der Spendensumme passiert? "





Ist hier in diesem Thread
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=514703
alles dokumentiert - auch mit Fotos...

MfG
danger!

Feuerpfote
2012-03-11, 17:49:21
Finde ich auch, wozu zumachen? Was ist so schlimm daran wenn der Thread alle paar Wochen wieder hochkommt? Zwingt einen ja keiner ihn anzuklicken.

MfG
Rooter

Na weil eh nur noch gespammt und getrollt werden wird :wave: lilu

Alternativ: ab mit dem Thread in die Lounge.

rpm8200
2012-04-24, 20:10:56
Den thread nicht schließen. Bin froh, dass der thread noch immer offen ist (auch wenn ich wahrscheinlich der letzte Nachzügler sein werde?).

War lange nicht mehr hier und sehe nun das (in einer Member- Signatur). Hatte mit Tombman direkt nicht sehr viel zu tun, aber sein Tod schockt mich. Habe mich auch schon vor langer Zeit hier angemeldet, das Forum und Tombman, das gehört irgendwie zusammen.

Nachdem ich diesen (und den sozi-thread) gelesen habe macht die Person, die hinter "Tombman" stand für mich noch mehr Sinn.

Tombman ist nicht mehr da und obwohl ich mich auch mal über seine Art geärgert habe (über sein Fachwissen gibts ja nichts negatives zu sagen) bedauere ich das wirklich sehr.

Er war sicher einer der ganz großen Charaktäre hier, dessen Fehlen den alten Hasen hier sicher auffällt.

Rest In Peace, Anton!

KinGGoliAth
2012-04-24, 20:48:18
auch nach einem halben jahr kommt es mir irreal vor von ihm hier nichts mehr zu lesen. :(

jxt666
2012-04-25, 09:04:10
Ich kannte ihn garnicht, außer von einigen Beiträgen hier, die ich verfolgte. Aber ich bin in ein paar Foren viel unterwegs im Web, und im Laufe der Zeit kamen durch Unfälle, Selbstmorde und Krankheiten nun schon sieben Menschen ums Leben, mit denen ich so zu tun hatte (mit einigen auch privat getroffen ect.) - das macht schon sehr traurig und nachdenklich...

Kunibert
2012-04-27, 09:23:25
Den thread nicht schließen. Bin froh, dass der thread noch immer offen ist (auch wenn ich wahrscheinlich der letzte Nachzügler sein werde?).


Rest In Peace, Anton!

Oh Schreck ......ich war auch ne ganze Weile nicht mehr hier und dann sowas...

R. I. P. Tombman

Digger
2012-05-22, 12:41:58
Das ach so anonyme Internet hat mir gerade eine Träne ins Auge gedrückt...
Ruhe in Frieden Tombman!

Schrotti
2012-05-23, 21:56:21
Anton hätte doch brutal Spaß mit Ivy und GTX 680 gehabt.

Die PN's mit ihm fehlen mir.

SKYNET
2012-08-03, 09:44:13
da ich ICQ schon lange nicht mehr auf dem rechner habe, hatte ich auch entsprechend lange keinen kontakt mit tombi... aber zur info(keine lust den thread zu lesen ob schon stand):

tombi war schwer krank und kein arzt wusste was ihm fehlte, irgendwann ist er auch nicht mehr zu den ganzen untersuchungen gegangen da es seiner meinung nach eh nix gebracht hätte...

ihr fragt euch sicherlich warum tombi und ich so regen privaten kontakt hatten... naja, wir haben uns über ICQ immer über gewisse leute seeehhhrrr lustig gemacht und uns gegenseitig gepusht(ihr wisst ja das ich früher was OC anging seeehhhrr aktiv war).

nun denn, so hat sein leiden -zum glück- ein ende, ruhe in frieden wir sehen uns in walhalla!

sei laut
2012-08-03, 09:55:59
Du hast scheinbar den Thread verpasst, in dem er von seinem Leiden berichtet hat?
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=479038

Edit: Im nachhinein das zu lesen ist echt hart. Tindal Gelb hatte wohl die richtige Vorahnung. ;(

SKYNET
2012-08-03, 10:01:54
nein, habe ich nicht... :(

dabei kannten wir uns seit GF4xxx zeiten... :(

Zino
2012-08-23, 17:43:57
Man, schon 1 Jahr vorbei.
Hätte noch soo gerne was von ihm gelesen.

traurig :-(

XxTheBestionxX
2012-08-23, 21:57:58
Anton hätte doch brutal Spaß mit Ivy und GTX 680 gehabt.

Die PN's mit ihm fehlen mir.
Oh ja er fehlt hier schon heftig...

Hätte bestimmt wieder das krankeste System zusammengebaut und seinen Koffer weiter optimiert. Habe nun paar mal mit im pm geschrieben aber das Forum ist leer geworden ohne ihn!

Lyka
2012-08-23, 22:03:56
Oh ja er fehlt hier schon heftig...

Hätte bestimmt wieder das krankeste System zusammengebaut und seinen Koffer weiter optimiert....

ich vermisse das ernsthaft im Forum :'( die Passion eines Tombman!

PatTheMav
2012-10-03, 21:21:33
Lese das jetzt gerade erst, wusste das gar nicht, hatte mich nur um den einen Tombman-Avatar eines anderen Users gewundert.

Hatte selbst ihn mal gefragt, wo er seine ganze Hardware her hatte und er hatte zumindest die körperlichen Probleme angedeutet.

Sehr, sehr schade, er war ein streitbares, aber wertvolles Mitglied im 3dc-Forum!

Cubitus
2012-10-03, 21:37:12
Hatte selbst ihn mal gefragt, wo er seine ganze Hardware her hatte und er hatte zumindest die körperlichen Probleme angedeutet.


Falls es dich intressiert (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=7895612&postcount=1)

Ja ein Jahr ist Vergangen, ich hatte mit Ihm auch öfters Kontakt per PN.
Und ich vermute er hätte über Nvidias Politik mit der 680er sicherlich geflucht, aber wäre dennoch stolzer Besitzer eines Quad oder 3Way Systems^^. RIP, Tombi wir werden dich hier immer in Ehren halten. ;)

resistansen
2013-05-21, 02:44:00
ich war in wien. da besuchte ich auch das grab von anton und ich dachte, vielleicht wollen auch andere sehen, wie es heute aussieht.

http://abload.de/img/_dsc9521-667d6u8j.jpg (http://abload.de/image.php?img=_dsc9521-667d6u8j.jpg) http://abload.de/img/_dsc9534-7771huai.jpg (http://abload.de/image.php?img=_dsc9534-7771huai.jpg)http://abload.de/img/_dsc9536-667lej4r.jpg

ich brachte ihm ein paar bunte kopfhörer mit und einen rollei-bilder-bogen vom flohmarkt am naschmarkt, auf dem konstatiert wurde "verschluss kaputt"
ein komisches gefühl war das, das grab eines eigentlich unbekannten zu besuchen und irgendwie auch ein bisschen traurig, so ein "erstes treffen"

dutchislav
2013-05-21, 04:25:30
(y)

echt nice von dir (:

und du warst in wien und hast kein wort gesagt :(

flagg@3D
2013-05-21, 07:24:20
Vielen Dank Resi.

Tombstone
2013-05-21, 19:35:45
Find ich auch sehr schön, die Aktion. Danke!

Rooter
2013-05-26, 21:06:24
Tolle Bilder, THX auch von mir dafür.

Die Idee das Grab mit Gras zu bepflanzen gefällt mir sehr gut!

MfG
Rooter

Rebell
2013-05-26, 22:06:18
Hey thx für die Bilder. Coole Sache.

Ich hab zwar keinen direkten Kontakt mit Tombman gehabt, aber dem Forum geht er schon ab..

Cubitus
2013-05-26, 22:45:15
ich war in wien. da besuchte ich auch das grab von anton und ich dachte, vielleicht wollen auch andere sehen, wie es heute aussieht.

http://abload.de/img/_dsc9521-667d6u8j.jpg (http://abload.de/image.php?img=_dsc9521-667d6u8j.jpg) http://abload.de/img/_dsc9534-7771huai.jpg (http://abload.de/image.php?img=_dsc9534-7771huai.jpg) http://abload.de/img/_dsc9536-667lej4r.jpg

ich brachte ihm ein paar bunte kopfhörer mit und einen rollei-bilder-bogen vom flohmarkt am naschmarkt, auf dem konstatiert wurde "verschluss kaputt"
ein komisches gefühl war das, das grab eines eigentlich unbekannten zu besuchen und irgendwie auch ein bisschen traurig, so ein "erstes treffen"

:up: Finds Klasse das du da warst!

Dead Man
2013-05-26, 23:02:14
Danke, Resi. ;(

Godmode
2013-05-26, 23:07:38
Danke für die Fotos! Schade das wir nicht mehr mit ihm diskutieren können. :(

Dead Man
2013-05-26, 23:22:27
pXSGocWifAg

Saw
2013-09-12, 17:17:19
er fehlt mir

Watson007
2013-09-12, 17:20:40
das ist unser aller Zukunft...

Schrotti
2013-09-12, 17:41:01
Ohh man, schon über 2 Jahre her.

Danke für die Bilder resi.

Morbid Angel
2013-09-12, 19:13:22
Ganz ehrlich: Ich dachte das war letztes Jahr. Dabei ist es schon wieder ganze 2 Jahre her...

Schöne Bilder.

Zephyroth
2013-09-15, 06:11:11
das ist unser aller Zukunft...

Hm, wie hieß es so schön:

"Das Leben ist eine Krankheit, die durch Geschlechtsverkehr weiteregegeben wird und stets mit dem Tod endet."

Grüße,
Zeph

Surrogat
2013-09-15, 10:24:38
Wir sind alle nur Sternenstaub.......und zu den Sternen kehren wir zurück, wenn unsere Zeit gekommen ist

Bokill
2014-03-04, 04:18:33
Uuups ...

ich erfahre erst jetzt durch eine Meldung von Golem (http://www.golem.de/news/dual-graphics-und-frame-pacing-im-test-symbiose-aus-kern-und-karte-1402-104829-3.html) von seinem Tod.

Als ich hier bei 3DC aktiver war, da las ich immer sehr gerne die Postings vom streitbaren Tombman - und hatte immer handfeste Erfahrungsschätzchen parat ...

Ich weiß, dass er diverse Mitleser aus dem professionellen IT-Redaktionsbereich hatte - was für seine Qualität stand.

Vielen Dank Tombman für dein Werk auf 3DC!

Hochachtungsvoll Martin Bobowsky alias Bokill

MadManniMan
2014-03-04, 06:30:59
Könntest du bitte den Artikel verlinken?

GBWolf
2014-03-04, 07:17:00
Könntest du bitte den Artikel verlinken?

hat er doch ;)

Uuups ...

ich erfahre erst jetzt durch eine Meldung von Golem (http://www.golem.de/news/dual-graphics-und-frame-pacing-im-test-symbiose-aus-kern-und-karte-1402-104829-3.html) von seinem Tod.

MadManniMan
2014-03-04, 10:59:42
Ah ich Depp, hatte ich heute morgen auf dem Smartphone nicht gesehen - vielen Dank!

LoTto
2014-06-27, 16:07:42
:(

QUERSCHLÄGER
2014-06-27, 16:12:51
Nu is aber auch mal gut damit.

Nightspider
2014-08-23, 11:02:46
Heute ist schon der 3. Todestag von Tombman.

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Er fehlt hier sehr im Forum.

*virtuellen Kranz niederleg*

Florida Man
2014-08-23, 11:09:41
Echt erstaunlich, wie die Zeit fliegt.

http://www.3dcenter.org/dateien/abbildungen/2011-02Feb-06b.preview.jpg

Cubitus
2014-08-23, 12:04:29
Ja Wahnsinn....
Er hätte sich bestimmt über Nvidias Gebaren in den letzten Jahren aufgeregt, dennoch besäße er zwei Titan Blacks und würde diese ausgiebig testen :)

Das erinnert mich an den GodLike Thread von Ihm.
Nvidia ruft beim Tombman an und entschuldigt sich das Spiele (Watchdogs) ruckeln :freak:

Die SLI-FPS-Lüge – oder warum FPS nicht genug sind ... (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=371844)

RIP ;(

Fatality
2014-08-23, 12:27:15
du meinst 4 titans ;)

jay.gee
2014-08-23, 12:40:57
RIP alte Socke. Ich habe in den letzten Jahren oft an dich gedacht. Mit Niemanden bin ich im Nachhinein so gerne angeeckt, wie mit dir. :( Du warst hier wirklich einmalig in deiner ganzen Art!

Rooter
2014-08-23, 21:02:18
Heute ist schon der 3. Todestag von Tombman.Tatsache, schon 3 Jahre! :O
Scheiße. :usad:
Habe ihn zwar nie wirklich gemocht ABER er hatte Ahnung! :uup:

MfG
Rooter

Commander Keen
2014-08-24, 12:24:35
Es ist zwar irgendwie fies so etwas über einen Toten zu sagen, aber er hat das Forum definitiv belebt. In seinen Threads oder Threads mit reger Beteiligung von Tombman war immer gut Stimmung :freak:

Mordred
2014-08-24, 13:58:07
Er ist auch auf jeden Flamewar troll von mir willig mit eingestiegen :D Ich glaube das hat ihn genauso unterhalten wie mich ;D

digidoctor
2015-06-22, 12:59:41
980er SLI installiert. Crysis 3 auf 4K gespielt. An ihn gedacht.

Cyv
2015-06-30, 13:06:59
Ich hatte mit ihm vor kauf meinem CF-Systems viele PN's sowie diverse ICQ-Konversationen zu stellenweise unmöglichen Uhrzeiten.
Mich freut, dass er es in Artikel renomierter News-Seiten geschafft hat:)

Popeljoe
2015-11-28, 12:08:53
Ich weiß: jetzt kramt der diesen uralt Thread wieder aus, aber ich bin nur noch selten hier und hoffe, ihr verzeiht es! Ich werde demnächst wohl einen neuen Rechner bauen und wollte mich ein wenig einlesen.
Bin bei der Suche auf diesen Thread gestossen und finde es immer noch bedauerlich, dass dieser positiv Bekloppte nicht mehr da ist. So Jemand hatte echt Leuchtturmfunktion und war ein Quell an Infos. Auch wenn er manchmal eine echte Diva gewesen ist! ;)

Schiller
2015-11-28, 18:31:12
Genie und Wahnsinn liegen sehr nah beieinander. ;)

Nightspider
2015-11-28, 18:41:28
Schon wieder über 4 Jahre her. :O

:(

Cell
2015-11-28, 20:49:31
Er fehlt.

flagg@3D
2015-11-28, 20:56:26
Er fehlt.

Ja!

Spasstiger
2015-11-28, 21:12:45
Er hat traurigerweise nicht soviel verpasst. Ich frage mich, mit welchem System er heute dagestanden wäre. Vermutlich Intel Haswell-E + Titan X * 3. Allerdings war er gegen Ende ein ausgesprochener Multi-GPU-Kritiker und hat auch Wert auf P/L gelegt. Eine GTX 480 vor breiter Verfügbarkeit zum Early-Adopter-Preis konnte ich ihm nicht andrehen.

Bösewicht
2015-11-29, 02:48:04
Er hat traurigerweise nicht soviel verpasst. Ich frage mich, mit welchem System er heute dagestanden wäre. Vermutlich Intel Haswell-E + Titan X * 3.
Und das ganze in einem Wassergekühlten Koffer PC:cool:
aber soweit ich mich erinnere wahr am ende seine Geldreserve fast aufgebraucht deswegen vermute ich ehr ein etwas bescheidener tomb.

ChaosTM
2015-11-29, 02:53:26
Mein erster Kontakt mit ihm war Anfang 98 in einer Usenet Gruppe - wir sind sofort furchtbar zusammengekracht ;)

Er fehlt wirklich ..

deekey777
2016-05-13, 14:59:05
Ich grabe den Thread raus:
Doom wird veröffentlicht und er kann es - zumindest nicht auf der Erde - zocken.

https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=414695