PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Infos zum Nachfolger zur X360 und PS3 bekannt?


Seiten : 1 2 3 [4]

GBWolf
2013-06-18, 12:29:19
Das ist mMn aber völlig übertrieben...
Fast jeder hat doch ein Headset, eine Webcam oder sonstige "Überwachungshardware".
Jedes Handy, jedes Tablet hat ein Mikrofon, aber sobald eine neue Konsole kommt, die neue Features bietet, die eventuell für bestimmte Zwecke ausgenutzt werden könnte, geht der Shitstorm los.
Das ist albern!
Es ist viel wahrscheinlicher, das ein Hacker deinen PC und deine Daten durchsucht und kopiert, als das MS euch beobachtet oder zuhört...
Wenn das rauskäme und das würde es, wäre MS am Ende.
Und das ein Kind jetzt angst davor hat, ist doch klar, schließlich geht überall der Shitstorm los und Behauptungen werden aufgestellt, die keine Sind.
Alleine die Datenmenge, die übertragen werden müsste.

Aber mal von der Überwachung abgesehen, ich bin der Meinung Microsoft hat bei aufmerksamen Gamern, sowieso verschissen...
Wer will das DRM verseuchte teil den?
Wobei, wenn man sich überlegt, über Origin, Steam und Uplay, haben auch alle rumgehated und was ist jetzt?
Es benutzt fast jeder!
Na gut, bei Steam gibt es einen Offlinemodus, den ich auch benutze.
Mir kommt bis jetzt jedenfalls keine Xbox One ins Haus, aber nicht wegen den angeblichen Überwachungskram, der sich später sichlerlich als sehr nützlich für Spiele oder VR Brillen herrausstellt, sondern die Tatsache, das man 100 Euro mehr bezahlen muss und auch noch jeden Tag online sein MUSS.






Nach dem aktuellen Überwachungsskandal aus den USA wo auch große Namen involviert sind (Facebook, Google etc.) glaube ich sogar, dass Microsoft sowas bereitwillig einer solchen staatlichen Überwachung zur Verfügung stellen würde.

THEaaron
2013-06-18, 12:29:36
Ich denke es ist wie bei dem Verleih. Only for disc-based games. Die Spiele werden afaik an das Konto gebunden.

videre
2013-06-18, 12:30:55
Es geht ja nicht nur um den Verleih, ich will ein Spiel auch verkaufen können.
Wenn ich an die zahlreichen Spiele denke, die mir zwar spass brachten, aber nach einer Woche öde wurden, die habe ich dann für 5-10 Euro weniger verkauft.
Dann lege ich die 5-10 euro wieder rauf und kann mir ein weiteres Spiel kaufen...
Bei neuen Marken wie z.B. L.A. Noire, wusste man nicht worauf man sich einlässt.
Kauft man es jetzt digital, bereut man den kauf sehr, kann es aber nicht wieder verkaufen...so geschehen bei mir und Freunden mit Diablo 3.
Jeden den ich kannte, war geil drauf und hat es sich gekauft, sogar den einen Gamerfreak den ich kenne, der tag ein tag aus immer DOTA, world of tanks spielt, fand diablo 3 nach einer woche richtig öde und das heißt was!
Aber man lernt daraus eben, ich wollte unbedingt Sim City 5 haben, aber als ich erfuhr es muss online gezockt werden, nö und ich bereue es nicht, da jetzt mehr Details rauskamen.
Das Spiel ist alles gefaked, die Einwohner und deren Tagesabläufe und andere dinge alles ist primitiver als von EA behauptet...

Oder das beste Beispiel ist doch GTA IV, ich weiß noch wie ein Freund erzählt hatte, sein Kumpel hatte sich das Spiel für den PC gekauft und hatte es nach 3 Stunden immernoch nicht geschafft das Spiel zu zocken.
Da dachte ich nur, zum Glück hatte ich diese Probleme auf der 360 nicht, Spiel rein, zocken, spass haben.

SamLombardo
2013-06-18, 13:02:41
Oder das beste Beispiel ist doch GTA IV, ich weiß noch wie ein Freund erzählt hatte, sein Kumpel hatte sich das Spiel für den PC gekauft und hatte es nach 3 Stunden immernoch nicht geschafft das Spiel zu zocken.
Da dachte ich nur, zum Glück hatte ich diese Probleme auf der 360 nicht, Spiel rein, zocken, spass haben.
Das Beispiel hat aber zwei Seiten. Die eine hast du beschrieben schön und gut. Die andere ist aber die, dass gerade GTA 4 auf dem PC so unglaublich viel besser aussieht, als läge mehr als eine Generation dazwischen. Daher werde ich -auch wenn ich Fan der Reihe bin- GTA 5 nicht für die aktuellen Konsolen kaufen, sondern auf die PC Version warten. Trotz vorraussichtlicher Gängelung mit Social Club und Konsorten. Der wirklich gigantische grafische Mehrwert ist mir das halbe Jahr warten wert. Alterntiv warte ich ntürlich auch auf eine PS4 Umsetzung*g*

btw, nicht als Konsolenbash auffassen, The Last of us habe ich mir am Erscheinungstag für die PS3 gekauft und die PS4 ist vorbestellt...

gruß Sam

THEaaron
2013-06-18, 13:46:19
Nicht nur das, GTAIV hat auf dem PC auch mehr als 25fps avg. Das werde ich mir einfach nicht mehr antun.

MSABK
2013-06-18, 13:58:56
Das ist mMn aber völlig übertrieben...
Fast jeder hat doch ein Headset, eine Webcam oder sonstige "Überwachungshardware".
Jedes Handy, jedes Tablet hat ein Mikrofon, aber sobald eine neue Konsole kommt, die neue Features bietet, die eventuell für bestimmte Zwecke ausgenutzt werden könnte, geht der Shitstorm los.
Das ist albern!
Es ist viel wahrscheinlicher, das ein Hacker deinen PC und deine Daten durchsucht und kopiert, als das MS euch beobachtet oder zuhört...
Wenn das rauskäme und das würde es, wäre MS am Ende.
Und das ein Kind jetzt angst davor hat, ist doch klar, schließlich geht überall der Shitstorm los und Behauptungen werden aufgestellt, die keine Sind.
Alleine die Datenmenge, die übertragen werden

Klar ist irgendwie übertrieben, aber in den Medien wird nicht gesagt, dass dein Laptop dich abhört oder was weis ich was. Da wird gesagt die Xbox schnüffelt. Deswegen brennt sich das auch in die Köpfe ein und MS hat mächtig was verbockt.

Ich war noch nie so gespannt auf Verkaufszahlen, dass sich die One schlechter verkaufen wird ist klar, mal schauen aber um wie viel schlechter als die PS4, welche ich mir als eingefleischter xboxler bestellt habe.:D Ich habe zwar kein Problem mit dem ganzen DRM zeugs, aber Zwänge sind ned so toll.:D

Abnaxos
2013-06-18, 14:44:19
Klar ist irgendwie übertrieben, aber in den Medien wird nicht gesagt, dass dein Laptop dich abhört oder was weis ich was. Da wird gesagt die Xbox schnüffelt. Deswegen brennt sich das auch in die Köpfe ein und MS hat mächtig was verbockt.
Da steckt schon etwas mehr dahinter. Kinect ermöglicht es, die Reaktionen der Zuschauer in Filmen oder in der Werbung zu verfolgen und auszuwerten. Diese Möglichkeiten werden von Microsoft auch aktiv vorangetrieben und beworben – nicht gegenüber den Konsumenten, aber gegenüber den Produzenten.

Mag sein, dass bezüglich Kinect etwas übertrieben schwarz gemalt wird. Aber die Kombination Kinect/TV erreicht tatsächlich eine neue Dimension.

deepmac
2013-06-18, 18:33:15
es ist etwas fraglich wie die Situation in 10 Jahren aussehen wird.

Ich glaube schon dass Retail in Zukunft weiter zurückgeht und ein großer Teil der Spiele gedownloadet wird... es gibt doch heute schon Download-Titel im PS-Store für 50 Euro und mehr, sind die eigentlich auch Account-gebunden? Naja aber wie kann man die eigentlich weiterverkaufen?

IMHO sollte Sony eine Preisgrenze bei Download-Titeln einführen, ab der man Spiele weiterverkaufen darf (wie das technisch dann gelöst wird ist eine andere Frage). Andernfalls braucht Sony doch auch nur 10 Jahre zu warten und schon haben sie zu einem großen Teil nicht wiederverkaufbare Spiele.


Ja, vermute ich auch, die Abwärtskompatibilität der Games bei Digitalversionen wird auch ihr übriges tun,ist das bei MS eigentlich auch, das die 360er Spiele aus downloads auf der Xbox1 laufen?

videre
2013-06-18, 18:42:12
Das Beispiel hat aber zwei Seiten. Die eine hast du beschrieben schön und gut. Die andere ist aber die, dass gerade GTA 4 auf dem PC so unglaublich viel besser aussieht, als läge mehr als eine Generation dazwischen. Daher werde ich -auch wenn ich Fan der Reihe bin- GTA 5 nicht für die aktuellen Konsolen kaufen, sondern auf die PC Version warten. Trotz vorraussichtlicher Gängelung mit Social Club und Konsorten. Der wirklich gigantische grafische Mehrwert ist mir das halbe Jahr warten wert. Alterntiv warte ich ntürlich auch auf eine PS4 Umsetzung*g*

btw, nicht als Konsolenbash auffassen, The Last of us habe ich mir am Erscheinungstag für die PS3 gekauft und die PS4 ist vorbestellt...

gruß Sam
Sehe ich ja genauso!
Doch wie erwähnt, gta iv ist ein gutes Beispiel.
Es gab ja unzählige Deals bei Steam, da hatte ich es mir für den PC gekauft, es war wesentlich schicker, aber der Mehrspieler ist unspielbar, überall Cheater.
Da hat man auf Konsole weniger Probleme.
Und dann kam der Tag, als ich wieder spielen wollte und der Social Club mich nicht einloggen wollte...da hatte ich es entnervt deinstalliert.
Der PC ist eine tolle Plattform, aber er ist auch die Plattform, wo sich die meisten Cheater rumtreiben, mir macht es mit einem geschlossenen System, wo nicht jeder Cheaten kann, mehr spass.
Das die Grafik aber nicht so toll ist, lag doch an der alten Gen.
Nicht nur das, GTAIV hat auf dem PC auch mehr als 25fps avg. Das werde ich mir einfach nicht mehr antun.
Red Dead Redemption lief wesentlich besser als GTA IV und ich bin mir sicher, GTA V ist nochmal viel besser optimiert.

und MS hat mächtig was verbockt.

Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen.
Schon traurig das da jemand gefeuert wurde, der eigentlich nur sagte wie es ist, das MS da nicht kapiert hat, wie schlimm die Gamer das "always on" finden.
Ich glaube MS hält die Gamer für dumm, andernfalls kann ich mir diese hirnlose Aussage von wegen "die xbox one muss nicht always on sein, nur jeden tag einmal :freak:"


Ich war noch nie so gespannt auf Verkaufszahlen, dass sich die One
schlechter verkaufen wird ist klar, mal schauen aber um wie viel schlechter als die PS4, welche ich mir als eingefleischter xboxler bestellt habe.:D Ich habe zwar kein Problem mit dem ganzen DRM zeugs, aber Zwänge sind ned so toll.:D
Das Problem wird ganz einfach diese Ahnungslosigkeit sein.
Wäre ich jetzt nicht im Internet so aktiv, würde ich mir den Nachfolger der Xbox 360 kaufen, da ich mit der 360 sehr zufrieden war.
Viele Leute, besonders Eltern, wissen davon nichts, so ist es recht gut, wenn schon einige Kinder darüber bescheid wissen.
Viele wissen es aber nicht und ich wette, auf der Xbox One Verpackung wird nicht draufstehen, und wenn nur sehr klein, das man eine Internetverbindung benötigt.
Aber selbst das, wird viele sicherlich nicht abschrecken.
Bleibt abzuwarten, so sicher ist der Sieg der PS4 nicht, um ehrlich zu sein, hoffe ich, das MS zumindest ein paar verkauft.
Also nicht ein paar, sondern so viel, das sie noch exisiteren können, den gäbe es keine Konkurenz zur PS4, wäre Sony dann nicht ein Monopol im Konsolenmarkt?
Dann explodieren vielleicht die Preise und was weiß der Geier.
Man sieht ja schon, das Sony nun das GOLD abo einführt, bzw. PS+, das zeigt schonmal, das Sony immer mehr die Kunden ausquetschen will und den gestrichenen Linux Support, darf man auch nicht vergessen.
Obwohl Sony jetzt als die gute Firma dargestellt wird, ist sie es auf keinen Fall.
Ich gönne es MS zwar nicht, aber Konkurenz belebt das Geschäft.
Einige hier im Forum, ist der DRM und die "Überwachung" ja total egal.
Ich habe schon entschieden, wie sicher viele aufmerksame Gamer, die XO kommt mir nicht ins Haus, ende.

es ist etwas fraglich wie die Situation in 10 Jahren aussehen wird.

Ich glaube schon dass Retail in Zukunft weiter zurückgeht und ein großer Teil der Spiele gedownloadet wird... es gibt doch heute schon Download-Titel im PS-Store für 50 Euro und mehr, sind die eigentlich auch Account-gebunden? Naja aber wie kann man die eigentlich weiterverkaufen?

Das ist nur logisch, ist beim PC ja auch, sogar Leute die zu mir immer sagten, sie brauchen die Verpackung in der Hand, kaufen jetzt Digital. :freak:
Ich selber würde aber auch digitale Versionen kaufen, habe damit kein Problem, es muss dann aber auch günstiger sein.
Und es sollten Spiele sein, die ich nicht verkaufen will, wie ein GTA, Fallout oder The eldersrolls.
Ich habe noch nie eines dieser Spielreihe verkaufen wollen und besitze immernoch alle titel dieser Reihen.
Aber das neue Xcom zeigt, wie man schnell enttäuscht werden kann.
Zum Glück gibt es Youtube...



IMHO sollte Sony eine Preisgrenze bei Download-Titeln einführen, ab der man Spiele weiterverkaufen darf (wie das technisch dann gelöst wird ist eine andere Frage). Andernfalls braucht Sony doch auch nur 10 Jahre zu warten und schon haben sie zu einem großen Teil nicht wiederverkaufbare Spiele.
Na ja, man sollte dann eben mal Deals einführen, sie steigern ja die Verkäufe und kosten dem Entwickler nur einen Klick auf dem Generator...warum nicht so machen wie Steam?
Ich habe viele Spiele bei Steam, 75% davon sind nur Titel, die ich mal mochte und die es günstig gab und vielleicht einmal angetestet hatte...das heißt was.
Mir ist immernoch nicht so klar, wieso Sony da nichts nachmacht, MS macht es ja schon, da gab es Max Payne 3 für 5 Euro und etliche andere Spiele.
Ob es ein Preisfehler war, weiß ich nicht.

drexsack
2013-06-18, 19:24:27
Na da bin ich ja mal gespannt, was auf der Ecke noch so rum kommt

Destiny- Könnte auf Xbox One und PS4 unterschiedlich aussehen

Die “Halo”-Macher von Bungie werkeln derzeit am Science-Fiction-Shooter “Destiny”. Die Veröffentlichung des Titels soll 2014 für die aktuellen und neuen Konsolen erfolgen. Dass die Playstation 3 und Xbox 360 nicht in der Lage sein werden, den Titel auf ein Grafik-Niveau zu hieven, das mit den Next-Gen-Versionen vergleichbar ist, sollte klar sein. Aber auch die Fassungen für PS4 und Xbox One könnten sich unterscheiden.

Zunächst wurde Studio-Präsident Harold Ryan gefragt, ob es bei den Versionen für PS4 und Xbox One grafische Unterschiede geben wird. Eine präzise Antwort folgte allerdings nicht. Daher ist unklar, ob er sich bei der folgenden Aussage wirklich auf die beiden Next-Gen-Versionen bezog. “Wir gehen derzeit nicht auf spezielle Plattform-Features ein. Wir hatten ein großartiges Timing, da wir eine neue Engine gemacht haben und dann zwei neue Konsolen erscheinen, was uns dazu brachte, die neue Engine an diese anzupassen”, so Ryan.

Weiter “Es gibt jede Menge großartige Möglichkeiten, die wir nutzen können wie umfassende Spieler-Erfahrungen usw. Wir schauen uns alles genau an und bauen die Kernerfahrung von Destiny, die auf allen Plattformen gleich sein wird. Die Grafik wird sich offensichtlich von Plattform zu Plattform unterscheiden, aber in einer verbundenen Welt wird das Spiel auf allen Plattformen genial sein.”

http://xbox-newz.de/portal/aktuelles/destiny-koennte-auf-xbox-one-und-ps4-unterschiedlich-aussehen-46147.html

Karümel
2013-06-18, 21:48:34
Wer holt sich von euch, oder überlegt sich eigentlich die XBOX ONE zum Release zu kaufen?

Edit:
Und wer holt sich ne PS4 zum Release?

Muselbert
2013-06-18, 21:55:56
Wer holt sich von euch, oder überlegt sich eigentlich die XBOX ONE zum Release zu kaufen?

Edit:
Und wer holt sich ne PS4 zum Release?

PS4 ist seit Ende Mai vorbestellt, die Xbone kommt mir nicht ins Haus.

xxxgamerxxx
2013-06-18, 21:56:40
Wer holt sich von euch, oder überlegt sich eigentlich die XBOX ONE zum Release zu kaufen?

Werde sie mir wohl schon zum Release kaufen. Hauptsächlich wegen Kinect, Apps und Multimedia Features. Als Launch Games sehe ich Forza 5, CoD Ghost und Dead Rising 3 als Pflicht an. Vor allem Dead Rising 3 fand ich auch sehr ansprechend. Von Ryse bin ich total enttäuscht (Grafik, Gameplay, Setting), das werde ich beruhig auslassen. Es sei denn, das waren wirklich nur ein paar schlechte Gameplay Szenen, die zur E3 gezeigt wurden. Will das ja nicht vorzeitig schon abschreiben.

xL|Sonic
2013-06-18, 22:33:35
Wer holt sich von euch, oder überlegt sich eigentlich die XBOX ONE zum Release zu kaufen?

Edit:
Und wer holt sich ne PS4 zum Release?

Beides noch vorbestellt, will mir beides offen halten. Bei mir entscheiden am Ende die Spiele, schließlich ist es ja das, was zählt. Aber ich halte mir auch offen gar keine zu nehmen und das Geld in meinen pc zu stecken, da viele gute Titel auch auf dem PC erscheinen.

mobius
2013-06-18, 23:35:45
Ich warte noch auf Infos über Gaikai, aber könnte sein, dass die PS4 meine erste Sony Konsole wird (das will schon was heißen ^^'').

tobife
2013-06-18, 23:36:39
Wer holt sich von euch, oder überlegt sich eigentlich die XBOX ONE zum Release zu kaufen?

Edit:
Und wer holt sich ne PS4 zum Release?


Momentan: Weder- Noch. Meine aktuelle Kombi besteht aus Wii U und einer neuen alten PS3 Slim. Für die PS3 gibt es noch etliches, das mich interessiert. Bis ich das und die Games auf der Wii U durchhabe, wird noch einige Zeit vergehen. Dann sind XBox One und PS4 wohl lange genug auf dem Markt, damit man vernünftig entscheiden kann, welches System einem mehr zusagt.

Vielleicht wird es auch keine NextGen-Konsole, sondern ein Spiele-PC neben dem MacBook. Für den PC erscheint auch fast alles, das mich auf den NextGen-Konsolen interessiert.


tobife

flagg@3D
2013-06-19, 07:15:44
Ich glaube ich bleibe erstmal bei der X360, der XOne traue ich nicht und Sony nach ihrem Online-Desaster die sich jetzt als Retter der Konsoleros aufmachen genauso wenig. Deshalb erst mal beide Konsolen etablieren lassen (Pants off) und dann nach 6 Monaten bis 1 Jahr nochmal drüber nachdenken, evtl. sogar den PC austauschen. Die letzte XBox habe ich auch erst lang nach Markteinführung gekauft, also allwes halb so wild für mich.

Tomi
2013-06-19, 07:30:59
Ich warte auch ab, erst recht wo ich noch einen Gebraucht :D - Spielestau auf 360/PS3 habe, der bis zum Release der Nachfolger noch nicht abgebaut sein wird. Wahrscheinlich werdens bei mir eh wieder beide Konsolen, aber diesmal gibt es noch so viele ungeklärte Dinge im Vorfeld was Leistung, Nutzergängelung etc. angeht, dass ich da erstmal die wirkliche Praxis abwarte, ob es so kommt wie angedroht.

SamLombardo
2013-06-19, 08:28:22
PS 4 ist vorbestellt. Sony hat(te) die für mich ansprechenderen Exklusivtitel. Multiplattform Spiele werd ich weiterhin auf dem PC spielen, schon wegen 3D Vision.

XB1 macht mich -zumindest im Moment- noch gar nicht an. Sollte sich das später mal ändern kann ich ja immer noch darüber nachdenken:)

00-Schneider
2013-06-19, 08:40:03
Beide Konsolen vorbestellt. Werde die One aber wohl noch stornieren.

Multiplattformer zocke ich wegen besserer Grafik auf PS4, und die One hat zum Release zu wenig für mich interessante Exklusivgames, die mich dazu bewegen würden dafür 500€+X auszugeben.

Tomi
2013-06-19, 08:46:52
Multiplattformer zocke ich wegen besserer Grafik auf PS4.
"Hoffnung" Modus ;)

Könnte aber durchaus passieren, dass sich auch hier die Welt ins Gegenteil verkehrt und Multis auf PS (leicht) besser aussehen und performen als auf XB1, womöglich die PS4 bei Multis häufiger Leadplattform ist. Was wäre denn für Entwickler leichter? Spiel nach unten oder oben anpassen?

THEaaron
2013-06-19, 09:29:41
Wenn die PS4 als Leadplattform genutzt wird darf man sich auf jeden Fall über Vorteile bei Grafik/Leistung freuen. Ich denke es kommt vor allem darauf an. Da nimmt man dann einfach so lange Details raus und/oder dreht die Auflösung runter bis es auf der X1 passt.

Im umgekehrten Fall dürfte man zumindest eine bessere Performance in kritischen Situationen haben.

drexsack
2013-06-19, 09:31:40
Ich hab aktuell die Playse vorbestellt, die xbox one kommt mir so nicht ins Haus.

Iceman346
2013-06-19, 09:41:05
Hab ebenfalls die PS4 vorbestellt. Zur Not kann ich immer noch stornieren falls ich es mir anders überlege.

gnomi
2013-06-19, 10:44:00
Wer holt sich von euch, oder überlegt sich eigentlich die XBOX ONE zum Release zu kaufen?

Edit:
Und wer holt sich ne PS4 zum Release?

Xbox One vorerst gar nicht, PS4 eventuell etwas später.
PC bleibt Trumpf. =)

TheCounter
2013-06-19, 11:31:04
Bei GameStop kann man die One mittlerweile nicht mehr vorbestellen:

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=595551

Das bestätigt das Gerücht der Yieldprobleme nochmals. Scheint so als würde man nur ganz wenige Konsolen für den Start haben. Die Ebay'ler wirds natürlich freuen.

][immy
2013-06-19, 11:46:28
Bei GameStop kann man die One mittlerweile nicht mehr vorbestellen:

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=595551

Das bestätigt das Gerücht der Yieldprobleme nochmals. Scheint so als würde man nur ganz wenige Konsolen für den Start haben. Die Ebay'ler wirds natürlich freuen.
mich würde mal interessieren wie hoch die stückzahlen der ps4 sein werden. die 8gb gddr5 speicher wachsen nicht grad auf bäumen. zum einen wird man wohl subventionieren müssen, zum anderen braucht man dann für die release-konsolen auch erst mal so viel speicher.

hoffe nur sie überprüfen die speicher vorher bei beiden konsolen sehr genau. sonst gibt es viel retoure wegen defekten speichern (das muss ja nicht immer sofort auffallen).

TheCounter
2013-06-19, 12:03:41
[immy;9812758']hoffe nur sie überprüfen die speicher vorher bei beiden konsolen sehr genau. sonst gibt es viel retoure wegen defekten speichern (das muss ja nicht immer sofort auffallen).

Glaube nicht das der Speicher recht Fehleranfällig ist. Hatte noch nie defekten VRAM oder Arbeitsspeicher. Zumindest die letzten 20 Jahre nicht.

Sonyfreak
2013-06-19, 12:08:16
[x] vorerst weder noch

Vielleicht hole ich mir später irgendwann einmal eine PS4 wenn ein Wipeout-Abläger herauskommt. Auf meiner PS3 hab ich quasi nur Wipeout HD wirklich gespielt. :freak:

mfg.

Sonyfreak

][immy
2013-06-19, 12:34:46
Glaube nicht das der Speicher recht Fehleranfällig ist. Hatte noch nie defekten VRAM oder Arbeitsspeicher. Zumindest die letzten 20 Jahre nicht.
das kann ich leider nicht behaupten. in den letzten jahren war besonders arbeitsspeicher und graka-speicher immer mal wieder defekt.
frag mich jetzt aber nicht warum, vermutlich einfach dadurch das durch das mehr an masse der letzten jahre es auch einfach wahrscheinlicher wird das sich fehler einschleichen.

Tony Gradius
2013-06-19, 17:16:21
"Hoffnung" Modus ;)

Könnte aber durchaus passieren, dass sich auch hier die Welt ins Gegenteil verkehrt und Multis auf PS (leicht) besser aussehen und performen als auf XB1, womöglich die PS4 bei Multis häufiger Leadplattform ist. Was wäre denn für Entwickler leichter? Spiel nach unten oder oben anpassen?

Ich denke das ist egal, durch den schnelleren RAM und die schnellere GPU dürfte die PS 4 so oder so immer marginal besser aussehen. Die Systeme sind sich so ähnlich, das es gar nicht anders kommen kann.

Edit wegen sinnloser Rechtschreibkorrektur meines Tablets...

deepmac
2013-06-19, 17:21:05
PS 4 ist vorbestellt. Sony hat(te) die für mich ansprechenderen Exklusivtitel. Multiplattform Spiele werd ich weiterhin auf dem PC spielen, schon wegen 3D Vision.

XB1 macht mich -zumindest im Moment- noch gar nicht an. Sollte sich das später mal ändern kann ich ja immer noch darüber nachdenken:)

Die PS4 hätte jetzt die Möglichkeit, endlich vernünftig Full HD 3d darzustellen von der Leistung her

Tony Gradius
2013-06-19, 17:23:01
[immy;9812826']das kann ich leider nicht behaupten. in den letzten jahren war besonders arbeitsspeicher und graka-speicher immer mal wieder defekt.
frag mich jetzt aber nicht warum, vermutlich einfach dadurch das durch das mehr an masse der letzten jahre es auch einfach wahrscheinlicher wird das sich fehler einschleichen.

PC Probleme, im Konsolenbereich bis dato quasi nicht existent.

RMA
2013-06-19, 18:41:36
Genau, Konsolen haben ja alle ECC-RAM. :freak:

TheCounter
2013-06-19, 18:47:32
Die PS4 hätte jetzt die Möglichkeit, endlich vernünftig Full HD 3d darzustellen von der Leistung her

FullHD + 60FPS + 3D wär schon kewl.

Allerdings war das 3D der bisherigen Konsolen mit meinem Passiv 3DTV unspielbar dank starkem Flimmern. Vielleicht bringen 60FPS + FullHD hier Abhilfe?

GBWolf
2013-06-19, 18:50:56
Passiv 3D frisst ja auch noch mehr Aufloesung

drexsack
2013-06-19, 19:02:38
Ist 3d nicht schon wieder tot?

Gohan
2013-06-19, 19:09:05
Ist 3d nicht schon wieder tot?

Na hoffentlich!

TheCounter
2013-06-19, 19:23:27
Ist 3d nicht schon wieder tot?

Als Verkaufsargument auf jedenfall.

Aber was schwafel ich überhaupt mit 3DTV.

Oculus Rift HD ist die Zukunft. Und die PS4 wird es auch unterstützen :up:

xxxgamerxxx
2013-06-19, 19:44:38
Das bestätigt das Gerücht der Yieldprobleme nochmals. Scheint so als würde man nur ganz wenige Konsolen für den Start haben. Die Ebay'ler wirds natürlich freuen.

Es wäre naheliegender, dass GameStop die Vorbestellungen stoppt, weil die X1 deren Gebrauchtmarkt Geschäftsmodell perspektivisch abgräbt.

TheCounter
2013-06-19, 19:50:29
Es wäre naheliegender, dass GameStop die Vorbestellungen stoppt, weil die X1 deren Gebrauchtmarkt Geschäftsmodell perspektivisch abgräbt.

Unwahrscheinlich. Gamestop ist MS-Partner für das neue Gebrauchtsspiele-Model. Dort wird man seine Gebrauchtspiele verkaufen können.

drexsack
2013-06-20, 09:43:43
Naja, inzwischen ist der DRM-Wahn ja erfreulicher weise wieder gekippt. Wenn Gamestop jetzt nicht zufällig noch ein neues Kontingent entdeckt, gibts wohl wirklich zu wenig Konsolen.

SamLombardo
2013-06-20, 10:35:28
Na hoffentlich!
Sorry Gohan, aber du hast noch nie ein Spiel mit guter 3D Vision Unterstützung gespielt. Genauso wie die allermeisten anderen der "3D ist scheiße" Fraktion. Das wage ich mal zu behaupten. Ansonsten wäre eine solche Aussage nicht gekommen. (Es sei denn, man gehört zu den 5 Prozent die es nicht vertragen).
Gerade bei Spielen halte ich echtes 3D für eine gravierende grafische Steigerung, die einem selbst bei älteren Spielen immer wieder "offener Mund Momente" beschert. Ich würde den Sprung mit dem der ersten 3dfx Karten gleichsetzen. Skyrim, Metro, Tomb Raider und co zu spielen ist eindrucksvoller als alles was man im Kino je bzgl 3D gesehen hat. Und das ist keine Übertreibung.

Na mal sehen was die PS4 in dieser Richtung bringt...

John Williams
2013-06-20, 10:39:08
Sorry Gohan, aber du hast noch nie ein Spiel mit guter 3D Vision Unterstützung gespielt. Genauso wie die allermeisten anderen der "3D ist scheiße" Fraktion. Das wage ich mal zu behaupten. Ansonsten wäre eine solche Aussage nicht gekommen. (Es sei denn, man gehört zu den 5 Prozent die es nicht vertragen).
Gerade bei Spielen halte ich echtes 3D für eine gravierende grafische Steigerung, die einem selbst bei älteren Spielen immer wieder "offener Mund Momente" beschert. Ich würde den Sprung mit dem der ersten 3dfx Karten gleichsetzen. Skyrim, Metro, Tomb Raider und co zu spielen ist eindrucksvoller als alles was man im Kino je bzgl 3D gesehen hat. Und das ist keine Übertreibung.

Na mal sehen was die PS4 in dieser Richtung bringt...

Wie sieht es beim PC eigentlich mit ghosting aus?

SamLombardo
2013-06-20, 10:41:46
Wie sieht es beim PC eigentlich mit ghosting aus?
Ist mit 3D Vision 2 (Lightboost Monitore) so gut wie kein Thema mehr. Da hat sich ne Menge getan.:)

deepmac
2013-06-20, 11:25:26
Wie sieht es beim PC eigentlich mit ghosting aus?
Je nach spiel schonmal da, um laengen weniger als ps3 und du kannstbeim nvidia stufenlos die 3d tiefe anpassen

John Williams
2013-06-20, 11:38:25
Warum wird dieser Thread eigentlich noch genutzt?
Gibt doch zwei Sammelthreads. ;)

xL|Sonic
2013-06-20, 13:04:04
Vielleicht kann ein Mod ja mal die Threads zusammenführen und die alten löschen

videre
2013-06-22, 11:52:31
Beide next-gen Konsolen schaffen 60 fps in Battlefield 4 mit 64 Spielern
http://playnation.de/spiele-news/battlefield-4/playstation-4-xbox-one-version-60-fps-id46837.html
Zum Vergleich, die alten schaffen 30 fps mit 24 Spielern...

00-Schneider
2013-06-22, 12:08:35
Beide next-gen Konsolen schaffen 60 fps in Battlefield 4 mit 64 Spielern
http://playnation.de/spiele-news/battlefield-4/playstation-4-xbox-one-version-60-fps-id46837.html
Zum Vergleich, die alten schaffen 30 fps mit 24 Spielern...


Fragt sich nur bei welcher Detailstufe/Auflösung/AA.

Goser
2013-06-22, 12:54:08
Für mich wirds def die XO.

online, design, features, dazu das sehr gute 360 Pad noch verbessert.
Zu Leistung, da ist es mir doch recht Schnuppe ob XO oder PS4 schneller sind. Es werden eh wieder zich multiports kommen die sich sehr ähnlich sind.

http://www.youtube.com/watch?v=Qb2nAi4b1sw Almost Daily #16 - PS4 vs. Xbox One vs. Wii U

http://www.ign.com/wikis/xbox-one/Xbox_One_Controller
http://oyster.ignimgs.com/mediawiki/apis.ign.com/xbox-720/a/a5/Chrome_2013-05-21_10-07-48-56.jpg

http://assets1.ignimgs.com/2013/05/22/img6866jpg-5ea6bc_610w.jpg
sieht schon lecker aus

kleeBa
2013-06-22, 13:46:01
Die Next-Gen-Controller von Xbox One und PlayStation 4: Eine echte Evolution? (http://www.eurogamer.de/articles/2013-06-21-die-next-gen-controller-von-xbox-one-und-playstation-4-eine-echte-evolution)

Beide Controller sinnvoll überarbeitet, ergonomisch auf Augenhöhe und trotzdem genug Eigenständigkeit (Anordnung der Sticks, Impules-Trigger vs Touch-Interface).
Wie immer aber Geschmackssache...

00-Schneider
2013-06-22, 23:58:46
Xbox One Release zwei Wochen nach PS4?

http://www.gamezone.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Erfolgt-der-US-Release-am-27-November-2013-1075557/

--------------------------------------

Dass die Konsolen vor dem Black Friday(29.11) und frühestens im November erscheinen dürfte klar sein. K.a. ob die jetzigen Gerüchte stimmen.

Ein früherer Release als PS4 hätte der One gut getan. Jetzt kommt sie wohl zwei Wochen später, was u.a. schlecht für den Absatz der großen Multiplattformer ist. Meiner Meinung nach, ziehen die Multiplattformer wie z.b. CoD, BF, WD, AC mehr als die jeweiligen Exklusivtitel. Warum sollte der Kunde also zwei Wochen warten, wenn er die Multiplattformer auf der PS4 billiger und in besserer Grafik zocken kann?

Dann ist sie 100$ teurer, und kommt wohl auch in geringerer Stückzahl als die PS4, siehe -bestätigte- Gerüchte zu Fertigungsschwierigkeiten der One

Viele werden sich nicht beide Konsolen leisten können/wollen. Wenn die PS4 in hoher Stückzahl zum Release verfügbar ist, werden viele eher zu Sony greifen.

][immy
2013-06-23, 09:22:20
Xbox One Release zwei Wochen nach PS4?

http://www.gamezone.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Erfolgt-der-US-Release-am-27-November-2013-1075557/

--------------------------------------

Dass die Konsolen vor dem Black Friday(29.11) und frühestens im November erscheinen dürfte klar sein. K.a. ob die jetzigen Gerüchte stimmen.

Ein früherer Release als PS4 hätte der One gut getan. Jetzt kommt sie wohl zwei Wochen später, was u.a. schlecht für den Absatz der großen Multiplattformer ist. Meiner Meinung nach, ziehen die Multiplattformer wie z.b. CoD, BF, WD, AC mehr als die jeweiligen Exklusivtitel. Warum sollte der Kunde also zwei Wochen warten, wenn er die Multiplattformer auf der PS4 billiger und in besserer Grafik zocken kann?

Dann ist sie 100$ teurer, und kommt wohl auch in geringerer Stückzahl als die PS4, siehe -bestätigte- Gerüchte zu Fertigungsschwierigkeiten der One

Viele werden sich nicht beide Konsolen leisten können/wollen. Wenn die PS4 in hoher Stückzahl zum Release verfügbar ist, werden viele eher zu Sony greifen.

wo steht denn was von hoher Stückzahl? Bisher wurde noch keine Konsole in hoher Stückzahl released. Die PS4 erscheint weltweit, aber zu den Stückzahlen habe ich noch nix gesehenen. Vor allem dürfte der gddr5 Speicher die Stückzahl stark begrenzen. Sony muss da nicht unerheblich in Vorleistung treten. Schon daher lohnt es sich die Anzahl der Konsolen zum Release hin gering zu halten. Schon seltsam das man sich plötzlich einen weltweiten Launch leisten kann.
Nach wie vor würde mich auch interessieren wie viel Sony dtaufzahlt bei jeder PS4. Denn Hardware +Vertrieb + Handel wird sicher teurer sein als 399

videre
2013-06-23, 10:52:09
Ich frage mich nur was mit der Garantie ist, da zahlt man 400 euro und weiß nichts über eine Garantie...
Geht die Konsole dann nächstes Jahr Dezember (wenn im November gekauft) kaputt, sitzt man auf einem 400 euro teuren briefbeschwerer...

[immy;9817424']
Nach wie vor würde mich auch interessieren wie viel Sony dtaufzahlt bei jeder PS4. Denn Hardware +Vertrieb + Handel wird sicher teurer sein als 399
Ach naja, meinst du?
Schätzen wir mal
Blu-Ray Laufwerk ~45 Euro
AMD “Jaguar” 8 Kern CPU / Grafikchip (ähnlich der HD 7850) ~200 Euro?
8,0 GByte Arbeitsspeicher ~60 Euro?
Montage und Qualitätsprüfung ~10 Euro
5 GB Festplatte ~40 Euro
DualShock 4 Controller ~30 Euro
Headset ~10 Euro
HDMI-Kabel ~2 Euro
Diverse Chipsätze und Lüftung ~25 Euro
===
Macht im Schnitt ~422 Euro
Ich vermute mal, die Konsole kostet Sony im Schnitt so viel, wie wir für eine Xbox One bezahlen, sprich 499 Euro.

Muselbert
2013-06-23, 10:59:16
[immy;9817424']wo steht denn was von hoher Stückzahl? Bisher wurde noch keine Konsole in hoher Stückzahl released. Die PS4 erscheint weltweit, aber zu den Stückzahlen habe ich noch nix gesehenen. Vor allem dürfte der gddr5 Speicher die Stückzahl stark begrenzen. Sony muss da nicht unerheblich in Vorleistung treten. Schon daher lohnt es sich die Anzahl der Konsolen zum Release hin gering zu halten. Schon seltsam das man sich plötzlich einen weltweiten Launch leisten kann.
Nach wie vor würde mich auch interessieren wie viel Sony dtaufzahlt bei jeder PS4. Denn Hardware +Vertrieb + Handel wird sicher teurer sein als 399

Es ist kein weltweiter Launch, sondern USA und Europa zuerst. Über den Rest der Welt wurde noch kein Wort verloren.

Watson007
2013-06-23, 13:14:46
Es ist kein weltweiter Launch, sondern USA und Europa zuerst. Über den Rest der Welt wurde noch kein Wort verloren.

jupp. Und xlSonic hatte Sony immer vorgeworfen dass Europa warten musste auf den Launch der PS3, diesmal sagt er gar nichts dazu. Die Japaner müssen jetzt warten, das könnte man auch kritisieren - die hat Sony aber eh schon im Sack.

xL|Sonic
2013-06-23, 13:55:18
jupp. Und xlSonic hatte Sony immer vorgeworfen dass Europa warten musste auf den Launch der PS3, diesmal sagt er gar nichts dazu. Die Japaner müssen jetzt warten, das könnte man auch kritisieren - die hat Sony aber eh schon im Sack.

Was soll ich großartig dazu sagen? Diesmal sitzen bei Sony anscheinend die richtigen Leute im Boot, die sich richtig entscheiden. Heißt Europa als wichtigsten Markt nicht links liegen zu lassen, haben schnell auf den Shitstorm und MS reagiert um PR technisch einen Riesen Vorteil draus zu ziehen. Haben die stärkere Konsole. Was fehlt ist das Spielelineup und da gibt es imo wenn es nach den angekündigten Exklusivtiteln im Launchzeitraum eigentlich keinen Grund direkt den vollen Preis für die PS4 zu zahlen. Da ist MS besser aufgestellt und die sehr guten MP Titel kommen praktisch alle auch für den PC und in die Platform könnte man eben auch die 400€ investieren mit dem Ergebnis der besten Grafik.

Watson007
2013-06-23, 14:10:07
ein Großteil der Spiele wurde von Sony noch zurückgehalten um auf der gamescom gezeigt zu werden:

http://www.gameswelt.de/playstation-4/news/weitere-first-party-titel-auf-der-gamescom,200590

Vielleicht kommt Microsoft dann auch mit neuen Spielen raus.... also es ist noch nicht alles gezeigt worden.

][immy
2013-06-23, 17:10:25
Ich frage mich nur was mit der Garantie ist, da zahlt man 400 euro und weiß nichts über eine Garantie...
Geht die Konsole dann nächstes Jahr Dezember (wenn im November gekauft) kaputt, sitzt man auf einem 400 euro teuren briefbeschwerer...


Ach naja, meinst du?
Schätzen wir mal
Blu-Ray Laufwerk ~45 Euro
AMD “Jaguar” 8 Kern CPU / Grafikchip (ähnlich der HD 7850) ~200 Euro?
8,0 GByte Arbeitsspeicher ~60 Euro?
Montage und Qualitätsprüfung ~10 Euro
5 GB Festplatte ~40 Euro
DualShock 4 Controller ~30 Euro
Headset ~10 Euro
HDMI-Kabel ~2 Euro
Diverse Chipsätze und Lüftung ~25 Euro
===
Macht im Schnitt ~422 Euro
Ich vermute mal, die Konsole kostet Sony im Schnitt so viel, wie wir für eine Xbox One bezahlen, sprich 499 Euro.

auch wenn die zahlen jetzt wohl noch ganz richtig sind, da fehlt noch die Marge für den Handel. Die will schließlich auch noch verdienen. Dann noch der Abzug der steuern, da bleibt am ende bei Sony nicht mehr viel. Meiner Meinung nach wird besonders die PS4 stark subventioniert. Bei MS scheint mir der preis ungefähr gewinnlos auszufallen.

DEAF BOY
2013-06-23, 20:25:19
http://i.imgur.com/Qm1YB9o.jpg

Watson007
2013-06-23, 21:03:57
kommen eigentlich auch bundles für die one?

Muselbert
2013-06-23, 21:06:48
kommen eigentlich auch bundles für die one?

Bisher gabs dazu keine Informationen von Microsoft.

AwesomeSauce
2013-06-23, 21:50:08
[immy;9817898']auch wenn die zahlen jetzt wohl noch ganz richtig sind, da fehlt noch die Marge für den Handel. Die will schließlich auch noch verdienen. Dann noch der Abzug der steuern, da bleibt am ende bei Sony nicht mehr viel. Meiner Meinung nach wird besonders die PS4 stark subventioniert. Bei MS scheint mir der preis ungefähr gewinnlos auszufallen.
Sony hat nicht (mehr) die Mittel, die PS4 wie die PS3 zu subventionieren. Die machen Gewinn von Anfang an, auch wenn es nicht viel sein wird. Ich denke, Pachter liegt mit seiner Einschätzung für die BOM gar nicht mal so weit daneben.

][immy
2013-06-24, 00:18:59
Sony hat nicht (mehr) die Mittel, die PS4 wie die PS3 zu subventionieren. Die machen Gewinn von Anfang an, auch wenn es nicht viel sein wird. Ich denke, Pachter liegt mit seiner Einschätzung für die BOM gar nicht mal so weit daneben.
Wie willst du mit ~335€ bei der PS4 gewinn machen (ohne steuern)?
Der Handel will schließlich auch noch gewinne einfahren, in die geben sich bestimmt noch mit 10€ zufrieden. Also Sony muss hier einfach subventionieren. Allein schon weil es jetzt 8 statt 4 GB gddr5 ran sind. Anders ist der preis nicht für Sony zu halten. MS hat hier den Vorteil 100€ teurer zu sein und nur billigen ddr3 Speicher zu nutzen. Die Kinect ist da nicht so richtig ausschlaggebend.
es kommt noch hinzu das wir hier € zahlen. In den USA sind es $ das ist schon mal einiges weniger nach aktuellen Kursen.

THEaaron
2013-06-24, 00:25:18
AFAIK sind die Gewinnmargen bei Spielekonsolen quasi nicht vorhanden. Da geht es eher um Umsatz.

Kalimar
2013-06-25, 21:25:42
http://i.imgur.com/uP4KpSg.jpg

Morbid Angel
2013-06-25, 21:36:22
Auch wenn es unbedeutend sein mag, muss es denn sein dass man die Gamerscore auf die One übertragen kann? Viele 360 Erfolge sind ganz einfach ercheated/gehacked mittels Tools. Da haben manche einfach 300.000 und mehr ohne die Spiele überhaupt gespielt zu haben. Schön ist das nicht.
Ich mag diese Gamerscore Spielerei, nicht die Gesamtpunkte, aber eben zur Komplettierung meiner eigenen Spiele.

Wobei ich ja gar nicht weiß ob ich überhaupt noch großartig spielen will. :D

John Williams
2013-06-25, 22:23:53
http://i.imgur.com/uP4KpSg.jpg

Ich finde beide sehen extrem billig aus, so wie die ganzen Dritt Hersteller Pads.

][immy
2013-06-25, 23:59:58
Auch wenn es unbedeutend sein mag, muss es denn sein dass man die Gamerscore auf die One übertragen kann? Viele 360 Erfolge sind ganz einfach ercheated/gehacked mittels Tools. Da haben manche einfach 300.000 und mehr ohne die Spiele überhaupt gespielt zu haben. Schön ist das nicht.
Ich mag diese Gamerscore Spielerei, nicht die Gesamtpunkte, aber eben zur Komplettierung meiner eigenen Spiele.

Wobei ich ja gar nicht weiß ob ich überhaupt noch großartig spielen will. :D

ist mir neu, das man sich das auf der xbox360 er besten konnte, ohne gehackte Konsole. Und diese sind meist von xbl gebannt und können daher ihren stand nicht sychronisieren.
Fände es als ehrlicher Spieler auch blöd wenn es wegfallen würde.

Tomi
2013-06-26, 08:10:53
Ich finde beide sehen extrem billig aus, so wie die ganzen Dritt Hersteller Pads.
Auf Fotos sieht sowas immer komisch aus. Und schon der DS2 und DS3 sehen im Original auch nicht gerade anders aus als Drittherstellerpads, der erste DS3 ohne Rumble war mit seinem Quietscheplastik und Fliegengewicht ein totaler Reinfall. Den Unterschied merkt man dann im Detail beim anfassen und zocken.

Ich find eher, dass die Fotos des DS4 eine Besserung bei der Ergonomie erwarten lassen, besonders bei den Hörnern. Abzuwarten bleibt, wie rutschfest die nun "eingedellten" Analogknüppel sind.

videre
2013-06-26, 09:25:05
Hier sieht man ganz gut den Vergleich mit dem alten DS3
http://www.ign.com/articles/2013/02/21/whats-new-with-sonys-dualshock-4
Interessantes Video zum neuen DS4:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ej0VL8rOyrw

Ich bin sehr gespannt, ob Spiele das touchpad intelligent nutzen, oder ob es nur ein Gimmick sein wird...

AwesomeSauce
2013-06-26, 10:10:39
Eventuell werden damit ja Strategiespiele endlich komfortabler bedienbar...

drexsack
2013-06-26, 12:51:21
Ich glaube dafür ist es wieder zu klein, und vor allem auch zu schlecht erreichbar, wenn man das Pad normal hält. So richtig viel kann ich damit zugegeben also auch noch nicht anfangen. Aber immerhin ist es nur so ein kleines, und nicht so ein riesen Teil wie bei dem WiiU Tab.

Lord_X
2013-06-27, 15:04:04
Mir würde mal interessieren, wie viel Geld man mit einer Konsolengeneration so verdienen kann. Ich frage deshalb, weil MS 1 Milliarde Dollar in Exklusivspiele gesteckt hat oder stecken wird, zusätzlich nochmal ein Cloud-Rechenzentrum für 700 Millionen US-Dollar gebaut hat.

Kann sich das überhaupt rechnen? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Da wird doch kräftig quersubventioniert oder?

BaggiBox
2013-06-27, 15:26:43
Mir würde mal interessieren, wie viel Geld man mit einer Konsolengeneration so verdienen kann. Ich frage deshalb, weil MS 1 Milliarde Dollar in Exklusivspiele gesteckt hat oder stecken wird, zusätzlich nochmal ein Cloud-Rechenzentrum für 700 Millionen US-Dollar gebaut hat.

Kann sich das überhaupt rechnen? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Da wird doch kräftig quersubventioniert oder?

Vielleicht hilft der Staat mit. nsa :wink:

Lost Boy
2013-06-27, 16:02:48
Mir würde mal interessieren, wie viel Geld man mit einer Konsolengeneration so verdienen kann. Ich frage deshalb, weil MS 1 Milliarde Dollar in Exklusivspiele gesteckt hat oder stecken wird, zusätzlich nochmal ein Cloud-Rechenzentrum für 700 Millionen US-Dollar gebaut hat.

Kann sich das überhaupt rechnen? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Da wird doch kräftig quersubventioniert oder?

Der NFL deal hat 400 Millionen gekostet und AMD hat auch 3 Milliarden kassiert von MS. Dann sind wir schon bei ca. 5,1 Milliarden...

Finch
2013-06-27, 16:12:28
MS hat mal was davon erwähnt, dass die XBone sehr viel weiter verbreitet werden soll, als es bei der Xbox 360 der Fall war. Mal sehen ob MS das schafft...

][immy
2013-06-27, 18:06:03
Der NFL deal hat 400 Millionen gekostet und AMD hat auch 3 Milliarden kassiert von MS. Dann sind wir schon bei ca. 5,1 Milliarden...
naja, das Geld an amd dürfte nicht zählen, dieses kommt ja eigentlich mit dem verkauf der xbox wieder rein.

aber man verdient ja an:
- spielen im laden
- games on demand
- arcade
- indie-spiele
- addons / DLCs
- Werbung
- Xbox live
- Filmen
- Musik
- Apps
und eventuell noch an anderen Sachen. das ist schon einiges.

Morbid Angel
2013-06-27, 18:39:23
[immy;9820900']ist mir neu, das man sich das auf der xbox360 er besten konnte, ohne gehackte Konsole. Und diese sind meist von xbl gebannt und können daher ihren stand nicht sychronisieren.
Fände es als ehrlicher Spieler auch blöd wenn es wegfallen würde.

Glaub mir das funktioniert. Ich habe es selber ausprobiert. Die HDD ans Transferkabel stecken, in den PC und Profil hacken mit Profil Editor/Modio.

http://www.youtube.com/results?search_query=Profil+editor&oq=Profil+editor&gs_l=youtube.3..0.1104.3953.0.4085.13.8.0.5.5.0.93.701.8.8.0...0.0...1ac.1.11.yo utube.z7WcbXTcSpw

Gesperrt wurden nur diejenigen die Onlineerfolge "als Offline" freigeschaltet haben. :freak:

Watson007
2013-07-04, 14:56:09
XBox One wurde im Hinblick auf Werbung konzipiert:

http://www.consolewars.de/news/41552/werbung_war_ein_aspekt_bei_der_entwicklung_der_xbox_one/

das hat noch gefehlt. :freak: ;D

Abnaxos
2013-07-04, 15:21:01
Ist ja logisch, wozu sonst der Kinect-Zwang? Das würde sonst schlicht keinen Sinn ergeben. Der Spiegel hat das auch schon am 22. Mai ausführlich dargelegt:
Xbox One: Microsoft kann jetzt Ihr Sofa sehen (http://www.spiegel.de/netzwelt/games/microsoft-konsole-xbox-one-kinect-kamera-schafft-datenschutz-probleme-a-900397.html)

videre
2013-07-04, 16:29:55
Also für mich steht es jetzt 100%tig fest, MS kann auch behaupten was sie wollen.
Stasi 2.0 kommt nicht in meine Wohnung, außer man könnte Stasi deaktivieren.
Sicher könnte man Kinect überlisten, aber wozu der Aufwand?
Da müsste es schon richtig gute exklusive Titel geben...

Watson007
2013-07-06, 00:56:23
aus dem Consolewars-Forum:

Gegenüber dem amerikanischen Magazin "Impress PC Watch" setzte sich MS-Boss Steve Ballmer vehement zur Wehr. Der Kampf der Konsolen hat wie es scheint schon begonnen, obwohl die Hardware noch lange nicht erhältlich ist.

Unter Berufung auf das Internet-Magazin "Gamespot" stellte Ballmer vor allem die weit überlegene Hardware der Xbox One gegenüber der PS4 in den Vordergrund. Darüber hinaus sei das neue "MS"-Gerät weniger einer Spiele-Konsole als ein "Entertainment Supercomputer" für zu Hause. Wörtlich wird er in dem Interview wie folgt zitiert:

"Die Xbox One ist keine Spiele-Konsole. Wir haben sie auch nie eine Spiele-Konsole genannt." Und weiter: "Die Xbox One ist das Gerät, auf das wir seit der Begründung der Gaming-Sparte hingearbeitet haben [...] Sie ist kein Computer für Kinder. Unser Ziel war es immer, einen Computer zu erschaffen, der zur Unterhaltung bestimmt ist, wenn man so will, sind die Xbox1 und die XBox 360 Etappen auf dem Weg zur Xbox One."

Große Worte also von "Microsoft"-Boss Ballmer, der aber auch in Bezug auf die Konkurrenz in Form der PS4 deutliche Worte fand. So entgegnete er auf die Frage nach den Unterschieden zwischen seinem und dem "Sony"-Gerät:

"Ich verstehe zwar den Ansatz von Sony, multiple, universelle Prozessoren zu benutzen. [...] Das erhöht die Fähigkeiten des Geräts 'Computer-für-alles', wird aber die Form der Unterhaltung nicht revolutionieren." Der Chip hingegen, den "Microsoft" in sein Gerät integriert, wurde erschaffen, um selber und individuell virtuelle Objekte zu kreieren. Mit anderen Worten: Er gehe damit weit über die Fähigkeiten der Playstation 4 hinaus.

Im weiteren Gesprächsverlauf hob Ballmer noch den ein oder anderen Punkt hervor, besonders demütigend für "Sony" war jedoch seine Aussage, bei der kommenden Konsole müsse man vielmehr von einer "PS3.5" sprechen als von einem neuen Gerät.

Damit sorgt der gute "Microsoft"-Boss auf jeden Fall für reichlich Zündstoff, was die derzeitige Debatte um die beste Hardware betrifft. Der nächste Gegenangriff von "Sony" steht also aus.

http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/78742-PS4-vs-Wii-U-vs-Xbox-One-Der-gro%C3%9Fe-Next-Gen-War/page3644

Finch
2013-07-06, 01:21:16
Na der Ballmer muss es ja wissen :D. Das sind die selben dummen/peinlichen/arroganten Sprüche, die Sony zum PS3 Launch von sich gegeben hat. Wenn der Matrick nicht mehr dummes zeit labern kann, muss halt der Ballmer ran.

@consolewars Forum


Meine Fresse. Ich werde hier nie wieder jemanden einen Fanboy nennen dürfen. Was ich da an dummen und unqualifizierten Kommentaren auf ganzen zwei Seiten gelesen habe, geht auf keine Kuhhaut.

schreiber
2013-07-06, 01:23:28
Oh man, der Gute muss ja einen Stoff rauchen... aber er wirds schon an den Verkaufszahlen merken, was seine Firma da produziert hat.

TheGoD
2013-07-06, 02:56:43
"Ich verstehe zwar den Ansatz von Sony, multiple, universelle Prozessoren zu benutzen. [...] Das erhöht die Fähigkeiten des Geräts 'Computer-für-alles', wird aber die Form der Unterhaltung nicht revolutionieren." Der Chip hingegen, den "Microsoft" in sein Gerät integriert, wurde erschaffen, um selber und individuell virtuelle Objekte zu kreieren. Mit anderen Worten: Er gehe damit weit über die Fähigkeiten der Playstation 4 hinaus. http://i.qkme.me/3oo51k.jpg

Balmer hat wohl tatsächlich komplett den Bezug zu Realität verloren, bzw. hat keine Ahnung was eine zielgruppenorientierte Marketingaussage ist.

Lurelein
2013-07-06, 10:11:18
Oh man, der Gute muss ja einen Stoff rauchen... aber er wirds schon an den Verkaufszahlen merken, was seine Firma da produziert hat.

Den US Markt werden sie mit Abstand trotzdem beherrschen. Dort funktioniert das Konzept auch.

][immy
2013-07-06, 17:41:49
http://i.qkme.me/3oo51k.jpg

Balmer hat wohl tatsächlich komplett den Bezug zu Realität verloren, bzw. hat keine Ahnung was eine zielgruppenorientierte Marketingaussage ist.

es ist vielleicht eher Hoffnung, aber damit wird von höchster Stelle bei MS bestätigt, das in der apu der Xbox wohl mehr drin steckt als einfach ein normaler GCN Chip. Hoffen wir mal das sich das ganze nicht nur auf den esram bezog.

Razes
2013-07-06, 18:22:38
aus dem Consolewars-Forum:



http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/78742-PS4-vs-Wii-U-vs-Xbox-One-Der-gro%C3%9Fe-Next-Gen-War/page3644

Ich hoffe dir ist klar, dass du grad einen Trollpost im consolewars Forum ohne Quelle zitiert hast.

Link (http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/78742-PS4-vs-Wii-U-vs-Xbox-One-Der-gro%C3%9Fe-Next-Gen-War?p=4818992&viewfull=1#post4818992)
Zitat ist nämlich von Sony, 8 Jahre alt und auf Balmer umgedichtet. :rolleyes:
GJ

just4FunTA
2013-07-06, 18:27:14
Den US Markt werden sie mit Abstand trotzdem beherrschen. Dort funktioniert das Konzept auch.

Die vorbestellerzahlen in den usa sprechen aber eine ganz andere sprache, deshalb hat ms ja auch die rolle rückwerts gemacht.. den lief sogar in der heimat der arsch auf grundeis ob sie mit dem zurückrudern erfolg hatten muss sich noch zeigen aber mit abstand regieren können sie sich abschminken. Ein erfolg wäre für sie wohl schon wenn sie ähnliche verkaufszahlen erreichen

just4FunTA
2013-07-06, 18:42:18
Ich hoffe dir ist klar, dass du grad einen Trollpost im consolewars Forum ohne Quelle zitiert hast.

Link (http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/78742-PS4-vs-Wii-U-vs-Xbox-One-Der-gro%C3%9Fe-Next-Gen-War?p=4818992&viewfull=1#post4818992)
Zitat ist nämlich von Sony, 8 Jahre alt und auf Balmer umgedichtet. :rolleyes:
GJ

Jetzt ergibt das ganze auch sinn denn die ps3 war ja tatsächlich mit dem cell doch sehr anders als die x360 während die xone und ps4 doch sehr ähnlich sind bloss mit dem Unterschied das die xone schwächer ist. Aber keine komplett unterschiedliche architektur wie bei den Vorgängern.

Watson007
2013-07-06, 18:48:19
Ich hoffe dir ist klar, dass du grad einen Trollpost im consolewars Forum ohne Quelle zitiert hast.

Link (http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/78742-PS4-vs-Wii-U-vs-Xbox-One-Der-gro%C3%9Fe-Next-Gen-War?p=4818992&viewfull=1#post4818992)
Zitat ist nämlich von Sony, 8 Jahre alt und auf Balmer umgedichtet. :rolleyes:
GJ

naja passen würde es schon weil Ballmer ja der Interims-Chef in der XBox-Sparte ist im Moment, seit Don Mattrick gegangen ist....

ilibilly
2013-07-07, 00:20:37
Imho wird ms abgestraft werden,eine schwächere Hardware und teurer und diesmal kein zeitvorteil.
Die Zeichen sehen schlecht aus zumindest für europa

Lurelein
2013-07-07, 01:21:13
Die vorbestellerzahlen in den usa sprechen aber eine ganz andere sprache, deshalb hat ms ja auch die rolle rückwerts gemacht.. den lief sogar in der heimat der arsch auf grundeis ob sie mit dem zurückrudern erfolg hatten muss sich noch zeigen aber mit abstand regieren können sie sich abschminken. Ein erfolg wäre für sie wohl schon wenn sie ähnliche verkaufszahlen erreichen

Die Vorbestellern Zahlen interessieren doch keine Sau bei einer Konsole, die sicher wieder 7-10 Jahre laufen wird. Die Monatlichen Verkaufszahlen sind dann schon interessanter nach dem Release.

just4FunTA
2013-07-07, 02:09:20
Die Vorbestellern Zahlen interessieren doch keine Sau bei einer Konsole, die sicher wieder 7-10 Jahre laufen wird. Die Monatlichen Verkaufszahlen sind dann schon interessanter nach dem Release.

Oh lurelein aber selbstverständlich interessieren die da sie die stimmung gegenüber dem produkt zeigen und wenn ms sogar im eigenen Land ein harter winter bevorsteht dann nehmen die das auch nicht locker, was glaubste denn warum sie die rückzieher gemacht haben, bestimmt nicht aus nächstenliebe sondern reiner panik.

Wie sich das am ende dann weiterentwickeln wird muss man abwarten aber kopf in den sand stecken und einfach prädigen das wird noch wird sie nicht weiterbringen das haben sie eingesehen und sind auch deshalb zurückgerudert. Alter schwede mit dem smartphone dauert das ja ewig.

Watson007
2013-07-07, 11:41:18
eine abstimmung über votes:

http://i.imgur.com/1UB7NCs.png

soll von hier sein: http://www.xboxonevspsfour.com/

Hübie
2013-07-07, 12:15:31
Etwas über 100.000 Stimmen sind es aktuell. Davon sagen etwa 80% PS4 :freak: Microsoft ade...

esqe
2013-07-07, 12:21:42
Man muss aber bedenken, das MS jetzt schon den ganzen Shitstorm hinter sich hat. Während Sony sich bei jedem Brocken DRM etc., der zwangsläufig eingeführt wird, wieder dem TamTam ergeben darf.

Die MS-Methode funktioniert in der Politik und bei den Benzinpreisen doch auch ganz gut: Erstmal shocken, zurückrudern und dann langsam wieder hochfahren.

Watson007
2013-07-07, 12:24:37
sony hat bereits gesagt dass sie bei der PS4 auf DRM verzichten werden.

Playstation 4: Auch in Zukunft kein DRM:

http://www.spieleradar.de/Playstation4/spiele/news/playstation-4/30_28965_33482/auch-in-zukunft-kein-drm.html

abgesehen davon kann man sowas entweder zu Beginn einer Konsole einführen oder gar nicht.

Rente
2013-07-07, 12:28:02
Bei der PS4 dürfen aber DRM-Maßnahmen durch Publisher umgesetzt werden (und sind wohl auch technisch möglich), die Zeit wird wohl zeigen wie nah damit Defacto-PS4-DRM dem XBox One-DRM kommt.

flagg@3D
2013-07-07, 13:34:01
abgesehen davon kann man sowas entweder zu Beginn einer Konsole einführen oder gar nicht.

Warum? Wirst Dich noch wundern.

Watson007
2013-07-07, 13:39:45
hätten sie bei der PS3 auch schon machen können.
publisher-abhängiges DRM wird es geben, aber das kann man ja meiden.
pauschal für alle Spiele kann man das nicht nachträglich einführen. Der Aufschrei wäre immens.

abgesehen davon ist Sony auch auf einen Erfolg angewiesen zur Zeit. Microsoft könnte es sich (finanziell) locker leisten es mit der Kundschaft längere Zeit zu verscherzen, Sony nicht.
Denkt doch mal nach! Sony ist zurzeit darauf angewiesen auf die Kunden zuzugehen.

Logisch dass sie momentan am kundenfreundlichsten sind.

THEaaron
2013-07-07, 13:50:54
Bei der PS4 dürfen aber DRM-Maßnahmen durch Publisher umgesetzt werden (und sind wohl auch technisch möglich), die Zeit wird wohl zeigen wie nah damit Defacto-PS4-DRM dem XBox One-DRM kommt.


Es kursierten eine MENGE Falschmeldungen durchs Internet. Die einzige wahre Aussage ist bisher:"Es bleibt wie bei der PS3".

Ein Network Pass ist Beispielsweise auch eine DRM-Maßnahme. Die Publisher können das auf der PS4 machen, so wie es auch auf der PS3 ist.

Ob und wie Sony noch ein anderes DRM einsetzt ist pure Spekulation.

00-Schneider
2013-07-07, 13:56:34
Ein Network Pass ist Beispielsweise auch eine DRM-Maßnahme. Die Publisher können das auf der PS4 machen, so wie es auch auf der PS3 ist.


Nope. Onlinepässe werden von Sony nicht erlaubt, mit der Begründung, dass schon das kostenpflichtige PS+ zum Onlinespielen benötigt wird, und man die Kunden nicht doppelt fürs Onlinegaming bezahlen lassen will.

THEaaron
2013-07-07, 13:58:47
Noch besser. :D

Neosix
2013-07-07, 14:17:00
Das ist etwas was ich bei der Xbox nie verstanden habe, und mich tierisch aufregte. Erst Live Mitgliedschaft abkassieren und dann noch Online Pässe? Und am Ende hatten die wenigsten Spiele dedizierte Server. Da hat man sich echt verarscht gefühlt wofür man denn eigentlich genau bezahle. Ging nicht nur mir so, und eine der Gründe wieso ich keine Xbox mehr habe.