PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PS3 - Sammelthread - Teil 30


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15

Drill
2011-04-12, 18:43:43
es lohnt einfach nicht. diese titel haben einfach einen zu kleinen markt hier in deutschland, als dass sich extra eine deutsche synchro lohnen würde.

Darkman.X
2011-04-12, 19:28:23
Ja, deutsche Syncro ist die eine Sache....das kann ich nachvollziehen, auch wenn ich es nicht gut heiße. Aber deutsche Untertitel bzw. generell Texte ? Da kann man doch 2-3 billige Übersetzer (leicht überspitzt formuliert ;)) einstellen.

zAm87
2011-04-12, 19:56:27
Nach euren Berichten hier werde ich mir Yakuza 4 demnächst auch zulegen. Fande Teil 3 schon super (und habs auch fast zu 100% durchgespielt), war bezüglich Teil 4 wegen den 4 unterschiedlichen Charakteren aber etwas verunsichert ob die Story somit nicht zu kurz kommt. Aber dem ist ja scheinbar nicht so :)

bleipumpe
2011-04-12, 21:03:50
Yakuza 4 werde ich mir auch noch anschauen - allerdings sollte man nach euren Berichten jede Menge Zeit einplanen. Und da ich mit Nier und Demon Souls noch nicht fertig bin, bleibt der Titel erst einmal liegen. Zeit habe ich iegentlich auch nicht.....

mfg b.

Drill
2011-04-12, 21:17:59
Yakuza 4 werde ich mir auch noch anschauen - allerdings sollte man nach euren Berichten jede Menge Zeit einplanen. Und da ich mit Nier und Demon Souls noch nicht fertig bin, bleibt der Titel erst einmal liegen. Zeit habe ich iegentlich auch nicht.....

mfg b.

ui,
jemand der nier spielt :smile:
dachte ich bin der einzige hier, der sich an diesen titel gewagt hat :biggrin:

John Williams
2011-04-12, 21:21:59
ui,
jemand der nier spielt :smile:
dachte ich bin der einzige hier, der sich an diesen titel gewagt hat :biggrin:

Nier wollte ich mir schon damals zum Release zulegen, wurde dann allerdings von den vielen schlechten Reviews abgeschreckt.

Wenn ich momentan nicht in einer "zock crisis" stecken würde, wäre ich sicherlich auch schon dran.

Aber leider kann mich momentan nix motivieren, Crysis 2 hab ich auch schon verkauft, genau wie Motorstorm und Shift 2. :(

bleipumpe
2011-04-12, 21:29:31
ui,
jemand der nier spielt :smile:
dachte ich bin der einzige hier, der sich an diesen titel gewagt hat :biggrin:
Nier ist in meinen Augen eine verkannte Perle. Die Grafik ist natürlich nur lala (oder zweckmäßig) aber z.B. allein das Umschalten der Ansicht beim Betreten von Gebäuden finde ich einfach nur genial. Seit 3 Wochen geht dank Zeitmangel aber gar nichts mehr :(

mfg b.

Drill
2011-04-12, 21:30:54
Nier wollte ich mir schon damals zum Release zulegen, wurde dann allerdings von den vielen schlechten Reviews abgeschreckt.

Wenn ich momentan nicht in einer "zock crisis" stecken würde, wäre ich sicherlich auch schon dran.

Aber leider kann mich momentan nix motivieren, Crysis 2 hab ich auch schon verkauft, genau wie Motorstorm und Shift 2. :(

mach mal 1-2 monate pause mit spielen und steig dann wieder ein.
der kalte entzug wird zwar hart sein, aber dafür hast du hinterher wieder um so mehr lust ;)

das problem bei nier ist, dass die ganzen kritiken an dem spiel schon ziemlich gerechtfertigt sind. dafür finden aber die vermeintlichen stärken des spiels (story, charaktere, ost) in den üblichen bewertungsmaßstäben halt keine große beachtung. für leute wie mich, die vorallem wert auf story und tolle charaktere wert legen, ist das spiel natürlich eine ganze ecke besser, als die reviews suggerieren.
es ist halt ein nischenspiel, das ähnlich wie resonance of fate oder die yakuza reihe (wobei yakuza mit ein wenig marketing durchaus potential zu mehr hätte) nicht jedermann zusagen, fans solcher spiele (wie mir zB) aber dafür um so mehr ;)

Nier ist in meinen Augen eine verkannte Perle. Die Grafik ist natürlich nur lala (oder zweckmäßig) aber z.B. allein das Umschalten der Ansicht beim Betreten von Gebäuden finde ich einfach nur genial. Seit 3 Wochen geht dank Zeitmangel aber gar nichts mehr :(

mfg b.

ja,
die umschaltungen der kameraansichten erzeugen teilweise auch sehr geile anspielungen auf andere japanische spieleklassiker (resident evil oder ff7, beides in der villa)

Sven77
2011-04-13, 09:34:05
Bin krank und suche gerade mal was zur Abwechslung und bin auf Dungeon Hunter:Alliance im PSN-Store gestossen.. any good?

-|NKA|- Bibo1
2011-04-13, 09:41:42
http://www.gamepro.de/test/spiele/ps3/action-adventure/dungeon_hunter_alliance_test/1969550/dungeon_hunter_alliance_test.html
85%
Co-op im Sinne von Dungeon Siege und Diablo, wenn Dir sowas gefällt dann kannst Du's ruhig holen

Sven77
2011-04-13, 14:08:13
Ich hab doch lieber die 90Tage Plusmitgliedschaft genommen, da gibts ja im Moment ne Menge für Umme..

Die Socom: Spec Ops Beta macht wirklich Laune, ich hoffe sie kriegen die Move-Krankheiten (nur Kleinigkeiten) noch geregelt, dann ist es gekauft

Ach ja, Patch gibts auch schon

SOCOM: Special Forces Beta v1.02
April 8th, 2011 | TPPS: 37 MBs, DLS: 21 MBs

Gameplay
� Increased XP requirements to gain “Rank” levels
� Lowered XP bonuses for “Classic” mode “Wins”
� Decreased Weapon XP bonuses earned for “Kills, Assists,” and “Headshots”
� Adjusted “Classic” mode merit bonuses so that “Kills, Assists, Team Kills, Bomb Techs Killed, “ and “Data Carriers Killed” are the only bonuses that are increased by “Classic” status

Weapons and Gear
� Increased firing accuracy for all weapons and aim modes so that the first few shots are substantially more accurate (with variations by weapon)
� Increased horizontal and vertical recoil while in Reflex, ACOG and Low Variable Scope modes
� All long-range sub-machine gun damage has been lowered and maximum range has been decreased
� Decreased maximum throwing power and lowered throwing angle for all grenade types
� Fixed the display stats for the FDO-11 and IW80-A2 assault rifles to their appropriate values

Audio/Visual
� Camera position has been moved back to show more of the player-character
� Camera field of view has been widened by roughly 20%
� Smoothed camera movements when changing locations in tight spaces
� Updated “Vote Kick” user-interface so that it takes up less of the screen

Technical
� Fixed issue that prevented Clan Challenge queue from properly working

Miscellaneous
� Made various PlayStation Move adjustments including latency reduction, less sensitive recoil countering, the added ability to pitch up while firing, tuning to the turn and pitch areas, etc
� Renamed PlayStation Move control schemes to “Standard Aim” and “Standard Arcade”

dildo4u
2011-04-13, 15:15:46
Resistance 3 - Boat Level Gameplay

http://www.youtube.com/watch?v=x0_kEF-IW2o&hd=1


Socom 4 Videoreview 7.9

http://www.gametrailers.com/video/review-hd-socom-4/712717

Sven77
2011-04-13, 16:20:49
Resistance 3 - Boat Level Gameplay


Warum sieht das so scheiße aus? ;(

dildo4u
2011-04-13, 16:31:10
Die Engine baut halt auf den Vorgänger auf davon ist es imo ein guter Sprung,mir gefällts ganz gut hat ein HL2 Vibe was ja nich schlecht ist.Gibt noch andere Level wo mehr Effekte genutzt werden,scheint also so das sie im Gegensatz zu KZ3 ein nicht ständig mit einem Sand,Schnee etc Sturm in die Fresse belästigen,die Mischung machts.


http://betav2.gamersyde.com/download_resistance_3_gameplay_trailer-18933_en.html

StevenB
2011-04-13, 19:06:35
Warum sieht das so scheiße aus? ;(

geht doch, mir hat schon der Vorgänger 1000 mal mehr Spaß gemacht als Killzone und co.

SaschaW
2011-04-13, 19:11:49
Wird vermutlich eh noch MLAA kommen, ist ja inzwischen im SDK enthalten. Und dann fallen zumindest die Kanten weg.

Aber mir gings auch so. KZ3/KZ2 sehen zwar besser aus (KZ3 besonders), aber Resistance 2 hat mir sowohl im SP als auch im MP weitaus mehr Spaß gemacht, obwohl KZ3 Move-Support hatte. Wenn R3 aslo so spassig wird wie der Vorgänger und Move gut integriert ist werd ich KZ3 wohl nachm Release komplett vergessen haben.

dildo4u
2011-04-13, 19:49:50
Portal 2 für PlayStation 3: Details zu Steam

http://blog.de.playstation.com/2011/04/13/portal-2-fr-playstation-3-details-zu-steam/

FAQ
https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=5477-WPJM-9388#ps3onlinecoop


R&C: All 4 One gameplay footage

http://www.youtube.com/watch?v=OCFHjp4ykf0&hd=1

gamersyde Socom 4 Review plus HD Videos

http://betav2.gamersyde.com/news_gsy_review_socom_special_forces-10895_en.html

Das Environments Video ist echt nett zumindest im SP wurde wenig von MAG übernommen sieht deutlich besser aus.

Kira
2011-04-14, 10:56:12
Warum sieht das so scheiße aus? ;(

sieht echt übel aus. mehr 08/15 geht ja gar nicht. alles, aber auch alles wirkt altbacken.

mbee
2011-04-14, 14:48:01
sieht echt übel aus. mehr 08/15 geht ja gar nicht. alles, aber auch alles wirkt altbacken.
Schau' Dir einfach mal ein paar Videos von anderen Leveln an bevor Du hier wieder undifferenzierte Allgemeinplätze von Dir gibst...

R3 setzt anstatt auf High-Res-Texturen halt mehr auf Partikel- und Wettereffekte, IMO gar keine so schlechte Wahl, wenn man sich mal ein paar andere Videos reinzieht:
http://www.golem.de/1104/82791.html


Spielerisch waren die Vorgänger auf jeden Fall auch immer erste Sahne und ich wette, dass es mit dem dritten Teil nicht anders wird. 08/15 ist und war da gegenüber dem xten COD zumindest in der Hinsicht gar nichts...

Finch
2011-04-14, 15:54:54
Also mir gefällt der Grafikstil sehr. Freue mich sehr auf das Spiel.

zAm87
2011-04-14, 17:45:05
Soo, meine PS3 Slim hat sich heute verabschiedet ^^
War das erste Modell der Slim und habs im August 2009 gekauft. Gehalten hat sie somit keine 2 Jahre... Meine "dicke" PS3 läuft dagegen nach wie vor wie an Tag 1 :rolleyes:
Hat es hier noch andere Slim-User erwischt bisher und ist hinsichtlich der Slim eine höhere Ausfallquote bekannt? Würde mich einfach mal interessieren ob da tatsächlich evtl etwas zu viel gespart wurde oder ob ich, wie so oft, einfach wieder enormes "Glück" hatte :biggrin:

TomatoJoe
2011-04-14, 17:51:51
Lieber die 2 jahre nicht geschafft, als kurz danach abgeraucht oder?

Crazy_Bon
2011-04-14, 18:01:57
Ja nur schade ums Geld und bei der Gewährleisungsregelung von Sony liegt die Beweislast des Mangels nach 12 Monaten beim Kunden. Sind gekaufte Inhalte auch nicht konsolen- statt accountgebunden? Glaube das so gelesen zu haben, die wären doch auch futsch.

dildo4u
2011-04-14, 18:05:55
Natürlich kann man die Games mit den Accountdaten wieder neu laden egal auf welcher PS3.

zAm87
2011-04-14, 18:48:38
Lieber die 2 jahre nicht geschafft, als kurz danach abgeraucht oder?
Ja das auf jeden Fall ^^
Wobei Sony ja eh nur 1 Garantie gibt und auch sonst in der Gewährleistung nicht gerade sehr kulant ist. Dafür ist auf amazon umso mehr Verlass in der Hinsicht. Gibt Geld zurück und ich kann mir für das Geld (bzw. sogar 10€ weniger ^^) die neuere Version mit größerer HDD kaufen.... trotzdem ärgerlich...

Natürlich kann man die Games mit den Accountdaten wieder neu laden egal auf welcher PS3.

Grundsätzlich stimmt das, allerdings gibts da theoretisch schon ein paar Einschränkungen. So kann man manche Sachen bzw. seinen Account ja nur auf 5 Konsolen aktivieren, also muss man in dem Fall für weitere Konsolen den Account auf einer der bereits vorhandenen deaktivieren. Auf einer komplett defekten Konsole geht das natürlich schlecht...
Falls das mit den 5 Aktivierungen mittlerweile abgeschafft wurde, bitte ich darum mich zu korrigieren :biggrin:

StevenB
2011-04-14, 18:51:38
Ja das auf jeden Fall ^^
Wobei Sony ja eh nur 1 Garantie gibt und auch sonst in der Gewährleistung nicht gerade sehr kulant ist. Dafür ist auf amazon umso mehr Verlass in der Hinsicht. Gibt Geld zurück und ich kann mir für das Geld (bzw. sogar 10€ weniger ^^) die neuere Version mit größerer HDD kaufen.... trotzdem ärgerlich...



Grundsätzlich stimmt das, allerdings gibts da theoretisch schon ein paar Einschränkungen. So kann man manche Sachen bzw. seinen Account ja nur auf 5 Konsolen aktivieren, also muss man für weitere Konsolen den Account auf einer der bereits vorhandenen deaktivieren. Auf einer komplett defekten Konsole geht das natürlich schlecht...
Falls das mit den 5 Aktivierungen mittlerweile abgeschafft wurde, bitte ich darum mich zu korrigieren :biggrin:

Ich denke zwecks Aktivierung kann man da was mit Sony regeln.

Was ich noch weiß, dass wenn ich Songs bei Singstar habe, ich erst die Hotline Anrufen muss damit man die Songs auf die neue Konsole ziehen kann. Hat bei mit 1 Woche gedauert...

dildo4u
2011-04-14, 19:05:04
Ja das auf jeden Fall ^^
Wobei Sony ja eh nur 1 Garantie gibt und auch sonst in der Gewährleistung nicht gerade sehr kulant ist. Dafür ist auf amazon umso mehr Verlass in der Hinsicht. Gibt Geld zurück und ich kann mir für das Geld (bzw. sogar 10€ weniger ^^) die neuere Version mit größerer HDD kaufen.... trotzdem ärgerlich...



Grundsätzlich stimmt das, allerdings gibts da theoretisch schon ein paar Einschränkungen. So kann man manche Sachen bzw. seinen Account ja nur auf 5 Konsolen aktivieren, also muss man in dem Fall für weitere Konsolen den Account auf einer der bereits vorhandenen deaktivieren. Auf einer komplett defekten Konsole geht das natürlich schlecht...
Falls das mit den 5 Aktivierungen mittlerweile abgeschafft wurde, bitte ich darum mich zu korrigieren :biggrin:
Ist nicht seine 6 PS3 vor daher betrifft ihn das nicht,da müsste man schon viel Pech haben.Von daher sind 5 Aktivierungen mehr als genug,das ganze wird ja auch immer noch zum Raubkopieren genutzt Stichwort Accountsharing.Gibt ja schon Entwickler den die Lösung von Sony zu offen ist bei Capcom z.b muss man bei den neuen PSN Games online sein man kann also nich den selben Account gleichzeitig nutzen.

Sven77
2011-04-14, 19:07:05
Ich denke dass lässt sich vom Support auch zurücksetzen im schlimmsten Fall, dürfte ja nicht zu oft vorkommen ;)

StevenB
2011-04-14, 19:11:10
Ist nicht seine 6 PS3 vor daher betrifft ihn das nicht,da müsste man schon viel Pech haben.Von daher sind 5 Aktivierungen mehr als genug,das ganze wird ja auch immer noch zum Raubkopieren genutzt Stichwort Accountsharing.Gibt ja schon Entwickler den die Lösung von Sony zu offen ist bei Capcom z.b muss man bei den neuen PSN Games online sein man kann also nich den selben Account gleichzeitig nutzen.

Seit wann ist Accountsharing, Raubkopieren?

Wenn Sony die Funktion nicht gewollt hätte, hätten sie es unterbunden.

00-Schneider
2011-04-14, 19:17:01
Seit wann ist Accountsharing, Raubkopieren?

Wenn Sony die Funktion nicht gewollt hätte, hätten sie es unterbunden.


LOL

Ein Mal für ein Spiel bezahlen, und 5 Leute dürfen es nutzen, ist nicht anderes als Raubkopiererei. Mach dich bitte nicht lächerlich! ;D

dildo4u
2011-04-14, 19:20:23
Seit wann ist Accountsharing, Raubkopieren?

Wenn man den Account gleichzeitig nutzen kann sehe ich das schon als Raukopie an,wenn ich ein Game bei Steam PSN etc kaufe und dann zocken 4 weitere Kumpels mit meinem Account entgeht dem Entwickler des Games ne menge Kohle.Capcom sieht das scheinbar genau so kein Plan ob Sony das ewig so offen lässt wenn es den Thrid Partys offensichtlich nicht gefällt.

StevenB
2011-04-14, 19:26:46
@00-Schneider deine Aussage ist lächerlich. Niemand zwingt dich die Gegebenheiten die Sony gibt zu nutzten.

@dildo4u
Steam mit dem PSN zu vergleichen ist auch blöd. Sony gibt die Möglichkeit, wenn Sony es nicht möchte sollen sie es sperren. Wenn 5 Leute zusammen legen und sich den ganzen Mist im PSN kaufen hat doch jeder bezahlt.

Zumal die Preise von einigem DLC eh extrem fragwürdig sind.

Edit: Und zumal ist es deutlich besser in der Generation "Kostenlos" wenn 1 bezahlt und 5 Spielen, als wenn keiner bezahlt und 5 Spielen. Die Entwickler kennen die Funktion der PS3, wenn ihnen das nicht gefällt dann sollen sie halt mit ihrem zeug vom PSN fernbleiben, oder es so wie mit Singstar machen und den Inhalt an die Konsole binden.

dildo4u
2011-04-14, 19:35:11
Warum sollte man PSN und Steam nicht vergleichen?Für die Entwickler wär das sharing wohl ok wenn man nicht gleichzeitig spielen kann,dann könnte man weiter Game z.b tauschen trotzdem benutzt man nur eine Kopie für die man gezahlt hat.Und natürlich können sie nicht einfach vom PSN fern bleiben sie wollen ja ihre Spiele verkaufen aber glücklich sind sie nicht deshalb z.b die Onlineabfrage bei Capcom.

StevenB
2011-04-14, 20:04:31
Warum sollte man PSN und Steam nicht vergleichen?Für die Entwickler wär das sharing wohl ok wenn man nicht gleichzeitig spielen kann,dann könnte man weiter Game z.b tauschen trotzdem benutzt man nur eine Kopie für die man gezahlt hat.

Weil es zweit unterschiedliche Plattformen sind. Die Frage die ich mir eher stelle ist, wie viele Leute Sharen überhaupt? Ich Share alle Addons von Burnout und Hasbro Familien Abend (oder so).

Und jetzt? Jeder von uns 5 hat sich an dem Spiel beteiligt, also hat jeder etwas bezahlt. Wenn die Hersteller nicht wollen das geshart wird (da stell ich mir aber wie gesagt die Frage wieviele überhaupt Sharen), dann sollen sie ihr zeugs Konsolen gebunden machen, oder die Preis deutlich attraktiver gestalten.

-|NKA|- Bibo1
2011-04-15, 07:26:53
Socom hat bei Gamepro.de 85% gekriegt: http://www.gamepro.de/test/spiele/ps3/taktikshooter/socom_special_forces_test/1969553/socom_special_forces_test.html

dildo4u
2011-04-15, 16:03:55
GT.TV mit Twisted Metal

http://www.gametrailers.com/episode/gametrailers-tv/119?ch=1&sd=1_hd


Also das neue Level fetzt ja und dann der Truck war echt mal Zeit das die Serie neu aufgelegt wird.

Kira
2011-04-17, 14:01:33
wie kann ich mir Portal 2 vorstellen? kann man es auch alleine durchspielen? hab Teil 1 nie gespielt... war das nicht irgend ein HL2 Mod? oder verwechsle ich da nun was?

sah ganz witzig aus was ich gesehen habe...

dildo4u
2011-04-17, 14:20:45
Teil 1 wurde von einem Indie Team in zusammenarbeit mit Valve erstellt,bei Teil 2 gibt eine SP und eine Co-Op(Eigene Level) Kampagne jeweils sollen beide 2mal so lang sein wie Teil 1.(Teil 1 ist ca 3-4 Stunden lang)

Kira
2011-04-17, 14:36:04
ok danke. holt sich das noch wer? evt. lust jmd auf coop dann zusammen durchspielen?

Sven77
2011-04-17, 15:18:18
Portal ist ein Pflichttitel, ich hols mir aber für die Xbox

dildo4u
2011-04-19, 10:39:21
Head2Head: Portal 2 Screenshot Comparison

http://www.lensoftruth.com/head2head/head2head-portal-2-screenshot-comparison/

Sehr gute PS3 Version guter Job von Valve.Scheint MLAA zu nutzen(Bild 6) und ist schärfer bei manchen Objekten z.b Sicht durchs Portal oder der TV.

Portal 2 Review's 95% Wertungsschnitt
http://www.metacritic.com/game/playstation-3/portal-2

Eurogamer 10/10

http://www.eurogamer.net/articles/2011-04-19-portal-2-review

Gamepro 90%

http://www.gamepro.de/test/spiele/ps3/puzzle/portal_2_test/1969630/portal_2_test.html

GTTV 9.0
http://www.gametrailers.com/video/review-hd-portal-2/713009

IGN 9.5
http://ps3.ign.com/articles/116/1162428p1.html

THEaaron
2011-04-19, 10:48:28
Tatsache. Nicht schlecht! :)

mbee
2011-04-19, 11:46:05
Nice! Schön zu sehen, dass auch mal die PS3 bei Multiplattform die beste Wahl bei den Konsolen sein kann :up:

J0ph33
2011-04-19, 12:05:56
Ist es nachwievor aktuell, dass ich beim Kauf der PS3-Version auch die Steam-PC-Version bekomme?

dildo4u
2011-04-19, 12:09:16
Ist es nachwievor aktuell, dass ich beim Kauf der PS3-Version auch die Steam-PC-Version bekomme?
Jup.

"Valve Software hat immer wieder betont, dass Portal 2 für PS3 die beste Konsolenversion des Spiels wäre. Aus gutem Grund, immerhin bekommt ihr mit der PS3-Version von Portal 2 eine kostenlose Version für PC und Mac, exklusive Cross-Plattform PS3-to-PC Koop-Gameplay und Voice Chat, Steamworks Features und viel mehr."

http://blog.de.playstation.com/2011/04/14/portal-2-so-ziemlich-jede-ps3-frage-beantwortet/

AlSvartr
2011-04-19, 13:56:29
Habs mir vorhin bestellt, freu mich schon sehr drauf :D

zAm87
2011-04-19, 14:59:51
Soo, hab heute meine neue bzw. zweite Slim bekommen, nachdem die alte Slim ja abgeschmiert ist.
Was ich wirklich erstaunlich finde, ist die Tatsache dass die "neue" Slim (CECH-25xxx) nochmal ne ganze Ecke leiser ist als meine alte Slim (die erste die es gab). Im XMB läuft der Lüfter bei mir jetzt z.b. einfach garnicht. Bin extra mit dem Ohr ganz nah ran, man hört nur ganz leise das Brummen der Festplatte.
Und wirklich kühl ists hier bei dem Wetter unter dem Dachboden auch nicht.... meine alte Slim hätte man da schon lange gehört ^^
Also entweder hatte ich mit meiner alten Slim mal wieder das Glück ein sonderlich lautes Modell erwischt zu haben oder die neuen Slim sind tatsächlich nochmal so viel leiser :rolleyes:

ABIDAR
2011-04-19, 20:20:16
4Players vergibt 92% für Portal2

Test:
http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/Allgemein/Test/21603/71752/0/Portal_2.html

Portal 2-Video-Fazit
http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/21603/71473/Portal_2/Video_Fazit.html

Erste zehn Minuten
http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/21603/71462/Portal_2/Ersten_zehn_Minuten.html

Sven77
2011-04-19, 21:41:20
Also entweder hatte ich mit meiner alten Slim mal wieder das Glück ein sonderlich lautes Modell erwischt zu haben oder die neuen Slim sind tatsächlich nochmal so viel leiser :rolleyes:

Nö meine (ne neue) ist kein Leisetreter.. würde sagen Glück gehabt ;)

edit: wie ist das jetzt eigentlich mit dem Steam Store auf der PS3?

FASTBACK
2011-04-19, 22:30:43
Sehr spassiges Game, hatte Portal 1 nie gezockt. Grafik hat mich echt überrascht, sieht für PS3 Verhältnisse echt top aus. Hat mich auch gleich
gefesselt.

Hatte noch Operation Flashpoint angezockt...Multiplayer nur Coop???:freak:
wer denkt sich sowas aus?

Drill
2011-04-20, 16:00:52
laut PS3M erscheint "god of war 4" september 2012.
http://www.computerandvideogames.com/298849/god-of-war-4-release-date-september-2012/?cid=OTC-RSS&attr=CVG-General-RSS

kann nicht sagen, dass ich mich jetzt übermässig freue, falls es denn wahr ist.
irgendwie bin ich was die franchise angeht satt, somal der dritte teil nicht mehr der oberhammer war.

John Williams
2011-04-20, 16:10:11
Musst es ja nicht spielen. ;)

dildo4u
2011-04-20, 16:37:55
Zwei Teile pro Konsole ist schon ok,auf der PS2 hat man ja gesehen das sie erst bei Teil 2 alles umsetzen konnten was sie sich vorgestellt haben.Das wird hier nicht anders sein die Tech musste bei GOW 3 gleichzeitig mit dem Game gebaut werden.Ich hab die PSP Teile nicht gespielt aber wäre der Bruder nicht ne Option für den nästen Teil?

Kira
2011-04-20, 16:40:31
laut PS3M erscheint "god of war 4" september 2012.
http://www.computerandvideogames.com/298849/god-of-war-4-release-date-september-2012/?cid=OTC-RSS&attr=CVG-General-RSS

kann nicht sagen, dass ich mich jetzt übermässig freue, falls es denn wahr ist.
irgendwie bin ich was die franchise angeht satt, somal der dritte teil nicht mehr der oberhammer war.

du ungläubiger! und dann noch kratos als avatar :eek:

teil 3 war "göttlich", natürlich hatte es wie jedes spiel seine ecken und kanten gehabt, aber insgesamt überragend. von mir aus könnte es schon morgen erscheinen. wie dildo auch schon schrieb, mit dem nächsten teil werden sie es technisch noch besser hinkriegen und können sich noch mehr aufs gameplay konzentrieren, obwohl ich mit beiden schon sehr zufrieden war.

Drill
2011-04-20, 16:56:02
du ungläubiger! und dann noch kratos als avatar :eek:


stimmt,an meinen avatar hatte ich gar nicht gedacht :freak:
gow 2 war aber auch ein hammer spiel, nur war gow 3 leider nicht der bringer, bzw haben es ein paar spiele in dieser gen es besser gemacht.

John Williams
2011-04-20, 17:07:38
Sein Ava wr die ganze Zeit Kratos?! lol, gar nicht gemerkt, dachte die ganze Zeit es waere ein Mega Man Endgegner. ^^

NiCoSt
2011-04-20, 17:41:29
ich bin gerad ebei gow 3 und finde es ganz gut. eigentlich genauso gut wie den 2. teil, allerdings wiedermal eine Steigerung der Brutatlität...kratos eben ^^

dildo4u
2011-04-20, 20:15:33
Zum Glück gibt's bei Sony immer Beta's oder Demo's nach den Reviews hät ich Socom 4 nicht geholt,bin jetzt aber Glücklich doch zugeschlagen zu haben.Gerade der MP rockt imo total vorallem die Rush-Hour Map.Move wird hier sehr gut Eingesetzt,da man im SP fast wie mit na Maus das Team genau an bestimme Punkte lenken kann.Das Game ist in jedem Fall besser als MAG und selbst das hat bessere Wertungen bekommen ohne echten SP,ziehmlich merkwürdig was da zur Zeit mit den Reviews abläuft.

Sven77
2011-04-20, 20:20:27
Ich fand die Beta sehr durchwachsen, die Kamera ist ja bei einem 3rd Personshooter immer problematisch, aber Uncharted und Gears of War habens auch hingekriegt, bei Socom dreht die bei mir regelmässig am Rad wenn man zu nah an Wänden ist, und die Move Steuerung war für den MP kaum brauchbar wegen Belegungsfail und ruckelndem Fadenkreuz (beschrieben bei iWaggle)

dildo4u
2011-04-20, 20:23:39
Move geht bei mir 1A es gab auch schon ein Patch für die Full,da sollten Fixes für Move mit bei sein.Was die Cam angeht die meisten Map's bisher sind deutlich größer als die in der Beta,gibt relativ wenige Enge Räume daher fiel mir das nicht Negativ auf.

Sven77
2011-04-20, 20:27:37
Kann man Tasten jetzt frei belegen? Den Zoom mit dem Move-Button anstatt mit dem Trigger des Nav-Controllers fand ich sehr unglücklich..auch den Fehler mit dem Scope (Scope zielt woanders hin als das Fadenkreuz vor dem Zoom) sollten sie fixen. Kannst du mal den Move-Controller auf einen festen Untergrund legen im Spiel? Laut iWaggle ist eine Art Smoothing aktiviert, das die feinen Bewegungen schluckt, sieht man wenn sich das Fadenkreuz keinen mm bewegt..

dildo4u
2011-04-20, 20:39:08
Denk mal das Smoothing ist noch drinn,ich komm damit besser klar als bei KZ3 wo jede Bewegung übertagen wird.Wobei ich noch bissel weiter zocken muss,ich denke es hängt auch damit zusammen,das Zipper erstmal dafür sorgt das das spiel immer flüssig läuft was man vom KZ3 MP nicht sagen kann.Man kann nicht selber belegen es gibt aber 4 Presets für Move in der Full.Eins hat Zielen auf L1 satt dem Move Button(das ist dann Granate werfen) sonst scheint nix verändert zur default Config.

John Williams
2011-04-21, 20:37:01
Was ist den schon wieder mit dem PSN los? :)

Ringwald
2011-04-21, 20:47:41
PSN -> http://blog.eu.playstation.com/2011/04/21/update-on-psn-service-outages/

Sven77
2011-04-21, 20:48:49
Lol, die haben echt ein Ei am wandern... :mad:

Kira
2011-04-21, 22:30:52
Was ist den schon wieder mit dem PSN los? :)

Sony ist einfach nicht mehr Sony von früher... Diese abgefuc..... mot...da freu ich mich heute mit nem Kumpel online zocken zu können... planen alles perfekt und dann der Anruf: hey bei mir geht das PSN net... :S man man man... wieso wieso kriegen die kein stabiles PSN hin? ist ja jeden Monat nun etwas.

tobife
2011-04-21, 22:35:03
PSN -> http://blog.eu.playstation.com/2011/04/21/update-on-psn-service-outages/


Super. Habt ihr mal auf den Zeitraum geachtet? 1-2 Tage.;(


tobife

John Williams
2011-04-21, 22:44:43
Naja, ich hoffe Portal 2 geht auch ohne PSN. ^^

Abnaxos
2011-04-22, 04:07:48
Portal 2 geht auch ohne PSN. Und, obwohl ich da natürlich keinesfalls Insider bin, möchte ich dazu noch zu bedenken geben: Könnte es nicht womöglich sein, dass genau Steam, bzw. dass plötzlich PSN und Steam zusammenarbeiten sollen, das Problem ist?

Ich will nicht wirklich schön reden, dass PSN jetzt halt down ist. Das ist unschön. Aber hey, die haben gerade ein komplett fremdes Netz in ihr eigenes Netz hinein gezogen …

@Kira: Die Zwei knüpft aber sowas von an die Eins an, spiele die Eins vorher!

Saw
2011-04-22, 06:11:35
Super. Habt ihr mal auf den Zeitraum geachtet? 1-2 Tage.;(


tobife
Jo, passt Bei den kommenden Osterfeiertagen will eh keiner spielen. :ulol:

John Williams
2011-04-22, 06:38:49
Portal 2 geht auch ohne PSN. Und, obwohl ich da natürlich keinesfalls Insider bin, möchte ich dazu noch zu bedenken geben: Könnte es nicht womöglich sein, dass genau Steam, bzw. dass plötzlich PSN und Steam zusammenarbeiten sollen, das Problem ist?

Ich will nicht wirklich schön reden, dass PSN jetzt halt down ist. Das ist unschön. Aber hey, die haben gerade ein komplett fremdes Netz in ihr eigenes Netz hinein gezogen …

@Kira: Die Zwei knüpft aber sowas von an die Eins an, spiele die Eins vorher!

Njo, der Valve Chef gehört zu Anonymous. ^^

StevenB
2011-04-22, 11:21:44
Sony zieht auch einen externen Angriff in betracht.

http://www.play3.de/2011/04/21/sony-zur-psn-downtime-ziehen-auch-einen-externen-angriff-in-betracht/

Ich denke mal das Anodingsda dahinter steckt.

Edit: http://playstationlifestyle.net/2011/04/21/psn-brought-down-by-an-outside-party-but-anonymous-claims-innocence/

Anodingsda beteuert ihre Unschuld..

Sven77
2011-04-22, 11:40:57
Kann natürlich auch einfach sein, das sie die Schuld auf andere schieben.. bei den Problemen mit PSN aber eher unglaubwürdig, ich tippe auf Unfähigkeit seitens Sony

dildo4u
2011-04-22, 12:09:03
Angeblich gibt es ein Problem in Japan ich wär vorsichtig mit unfähig usw es gab Gestern ein Nachbeben in Tokyo.Möglich das aus sicherheits Gründen Server abgeschaltet wurden bzw das teilweise Strom ausgefallen ist.

http://www.sueddeutsche.de/politik/japan-in-tokio-bebt-erneut-die-erde-1.1088310

Kira
2011-04-22, 12:13:16
Wenn dem so wäre, sollen sie das so sagen und gut ist und nicht "drum herum" reden. Jeder würde für so einen Fall Verständnis haben, aber so geht man wieder vom unfähigen Sony aus.

Wieso liegen die Server für EU denn auch in Japan? Als hätte Sony keinen Stand in EU.

AlSvartr
2011-04-22, 12:19:20
So verplemper ich wenigstens nicht meine Zeit mit Fifa, sondern spiel doch noch endlich mal Killzone 2 durch... ;)

StevenB
2011-04-22, 20:25:58
Angeblich gibt es ein Problem in Japan ich wär vorsichtig mit unfähig usw es gab Gestern ein Nachbeben in Tokyo.Möglich das aus sicherheits Gründen Server abgeschaltet wurden bzw das teilweise Strom ausgefallen ist.

http://www.sueddeutsche.de/politik/japan-in-tokio-bebt-erneut-die-erde-1.1088310

Ich glaube ehrlich gesagt nicht das die EU Server in Japan stehen...

Europäische Server Online

http://community.eu.playstation.com/t5/PlayStation-3-Allgemein/Europ%C3%A4ische-PS3-Server-online/td-p/1515783

Edit: Und gem. Aussage von Sony ist das Problem immer noch Unbekannt, also kann es kein Stromausfall sein. Denn dann wüsste man das Problem.
Es würde auch keinen Sinn machen alle Server für das PSN in Japan stehen zu haben bzgl. Ping usw.

Ich sehe es ja an der Japanischen GOTY von Borderlands, wenn ich mit einem von der Insel zusammenspielen will...

CrashOberbreit
2011-04-23, 11:17:01
Hier gibt's nun 3x SOCOM: Special Forces zu gewinnen:
http://www.videospielkultur.de/news/das-socom-special-forces-gewinnspiel/

-|NKA|- Bibo1
2011-04-23, 11:36:02
Wenn dem so wäre, sollen sie das so sagen und gut ist und nicht "drum herum" reden. Jeder würde für so einen Fall Verständnis haben, aber so geht man wieder vom unfähigen Sony aus.

Wieso liegen die Server für EU denn auch in Japan? Als hätte Sony keinen Stand in EU.
Wieso verkaufst Du dann nicht einfach Deine PS3 und holst Dir dann 'ne X-box 360? Wenn Sony in letzter Zeit Probleme mit dem PSN hat, u.a durch Hackerangriffe, und Du einfach keine Geduld aufbringen kannst dann wechsel doch einfach.

NiCoSt
2011-04-23, 12:57:58
ich hab nun God of war 3 fertig und muss sagen: wie erwartet ein tolles spiel, eigentlich ähnlich dem 2. teil mit HD grafik. Allerdings fand ich das Ende ziemlich doof und alles andere als heroisch. Da hätte ich mir ein Ende wie beim 1. Teil gewünscht (und erwartet)

DEAF BOY
2011-04-23, 12:59:54
http://s7.directupload.net/images/110423/t6p4fbaa.gif

John Williams
2011-04-23, 17:52:58
Laut consolewars wurde das PSN gehacked und Sony hat vorsichtshalber den Stecker gezogen.

Echt übel. Das könnte für Sony richtig böse enden.

Zatoichi
2011-04-23, 18:04:43
Laut consolewars wur das PSN gehacked und Sony hat vorsichtshalber den Stecker gezogen.

Echt übel. Das könnte für Sony richtig böse enden.

Da könnte dann in der Konsequenz ein PS Live werden.

Saw
2011-04-23, 18:45:01
Es gab einen externen Eingriff in unser System von dem unsere Angebote im PlayStation Network und Qriocity betroffen sind. Wir unternehmen alles in unserer Macht stehende um die Situation schnell zu lösen. Einmal mehr möchten wir uns bei euch für eure Geduld bedanken. Wir werden euch weiterhin so schnell es geht auf den neusten Stand bringen sobald wir neue Informationen haben.

http://www.facebook.com/PlayStation.DE

Kira
2011-04-24, 11:09:03
Da könnte dann in der Konsequenz ein PS Live werden.

Wieso?

Laut Update dauert es noch mind. 1-2 Tage... ich rechne mal nicht vor Mittwoch damit. Sehr schade. Grad die Feiertage gehabt... Klar schönes Wetter usw. Dennoch wären 1-2 Stunden online nett gewesen.

StevenB
2011-04-24, 12:27:14
Wieso?

Laut Update dauert es noch mind. 1-2 Tage... ich rechne mal nicht vor Mittwoch damit. Sehr schade. Grad die Feiertage gehabt... Klar schönes Wetter usw. Dennoch wären 1-2 Stunden online nett gewesen.

Jap ist es und das Problem ist doch schon seit 1-2 Tagen... Sonys Zeitangaben sind echt zuverlässig...

Mal schauen ob der genaue Ablauf des Angriffes Irgendwann mal im Netz erscheint.

Ich finde es ja schön und gut das man sich nicht alles gefallen lässt und das fremde Personen für einen Kämpfen, dass Problem ist nur das es auf unserem Rücken ausgetragen wird....

Abnaxos
2011-04-24, 12:56:37
Die Tatsache, dass Sony höchstpersönlich das Netz herunterfährt, deutet stark darauf hin, dass es sich bei diesem Angriff nicht um Script-Kiddies handelt, die nur das Netz herunterreissen wollen. Die Daten, die PSN-Benutzer Sony überlassen sind mitunter ziemlich heiss und hochinteressant für Betrüger. Für mich sieht es eher danach aus, dass da welche diese Daten herausfischen wollten und Sony daher das Netz erstmal heruntergefahren hat, damit keinerlei Zugriff mehr vom Internet möglich ist. Wenn Script-Kiddies eine DDoS-Attacke fahren, muss man die Firewalls entsprechend konfigurieren, nicht die ganzen Server abschalten.

dildo4u
2011-04-24, 13:29:51
We sincerely regret that PlayStation Network and Qriocity services have been suspended, and we are working around the clock to bring them both back online. Our efforts to resolve this matter involve re-building our system to further strengthen our network infrastructure. Though this task is time-consuming, we decided it was worth the time necessary to provide the system with additional security.

http://blog.us.playstation.com/2011/04/23/latest-update-for-psnqriocity-services/

Das Sicherheitssystem wird umgebaut deshalb dauert es länger.Bissel spät man hätte spätestens seit der Custom Firmware nicht nur an der Firmware selber sondern auch das Netzwerk umbauen sollen.Leider wird dazu keine Infos geben ob der Einbruch durch die Customfirmware vereinfacht wurde,zum Glück nutzt ich nur PSN Wertkarten und keine KK.

John Williams
2011-04-24, 19:44:51
Also ich lösche jedes mal meine KK Daten.

9800ProZwerg
2011-04-25, 12:18:33
Mist, ich habe ein Problem:redface::

Habe meine PS3 40GB gestern auseinander gebaut, weil sie schon seit paar Monaten in jedem Game nach 5min extrem laut wurde. Auch wenn man das Spiel beendet hat, lief der Lüfter weiter auf voller Lautstärke.
Hatte also gestern die Dicke komplett demontiert, entstaubt und sehr gute Wärmeleitpaste auf den Cell und Vga Chip drauf gemacht. Leider hat das keinen Erfolg gebracht: sie wird immer noch sehr laut! Dazu kommt noch das anscheinend mein wireless Modul nicht mehr funktioniert: W-Lan Verbindung funktioniert nicht und auch meine Controller gehen nur mit USB Kabel:frown:

Kann mir jemand helfen?

Mfg

SaschaW
2011-04-25, 12:21:55
Bei der alten 40GB PS3 sind WLAN und Bluetooth auf nem separaten Board und mit nem kleinen Kabel an die Hauptplatine angeschlossen. Du hast also wahrscheinlich vergessen dieses wieder anzuschliessen, oder im schlimmstenfall beim auseinanderbauen abgerissen.

Und bei meiner (80GB) hatte ich damals den Lüfter komplett getauscht und auch neue WLP drauf, die ist seitdem ein gutes Stück leiser.

9800ProZwerg
2011-04-25, 12:29:11
Bei der alten 40GB PS3 sind WLAN und Bluetooth auf nem separaten Board und mit nem kleinen Kabel an die Hauptplatine angeschlossen. Du hast also wahrscheinlich vergessen dieses wieder anzuschliessen, oder im schlimmstenfall beim auseinanderbauen abgerissen.

Und bei meiner (80GB) hatte ich damals den Lüfter komplett getauscht und auch neue WLP drauf, die ist seitdem ein gutes Stück leiser.

Das Kabel ist dran! Darauf hatte ich geachtet. Muss ich aber nochmal checken.

Zum Lüfter:
Ich hab eher die Vermutung dass die Lüftersteuerung hinüber ist...
Kann ich nen anderen Lüfter einbauen? Welche passen?

SaschaW
2011-04-25, 12:33:57
Ich hab auch nen anderen Lüfter drin als vorher. Allerdings MUSS er zu deiner Konsolenversion passen (CECHL, o.ä.). Die steht auf der Packung und hinten an der PS3 auf dem Barcode (der letzte Teil). Dann musste halt auf ebay oder sonstwo schauen dass du nen passenden Lüfter für deine PS3-Version findest. Je nach Modell kanns schwierig werden.

AlSvartr
2011-04-25, 12:34:27
Ich hab noch einen Delta-Lüfter für die Fat rumliegen. Den würde ich dir gegen Versandkosten überlassen. Kannst ja mal ne PM schreiben, wenn du willst :)

<edit> Sind nicht alle Fat-Lüfter gleich gewesen? :S ..falls es hilft: Es ist ein Delta KFB1412H

SaschaW
2011-04-25, 12:39:35
<edit> Sind nicht alle Fat-Lüfter gleich gewesen? :S ..falls es hilft: Es ist ein Delta KFB1412H

Nope. Unterschiedliche Spannungen, nen Lüfter aus ner 60er Launch kann man z.B. nicht in ner 80er ohne AK nutzen und vice versa. Gibt sogar innerhalb einer Reihe regionale Unterschiede. Dein Delta geht afaik nicht in ner Launch PS3. Man sollte vorm Kauf also unbedingt nach der PS3-Versionsnummer schauen und nur Lüfter aus der selben Reihe nehmen.

9800ProZwerg
2011-04-25, 13:14:58
Ich hab noch einen Delta-Lüfter für die Fat rumliegen. Den würde ich dir gegen Versandkosten überlassen. Kannst ja mal ne PM schreiben, wenn du willst :)

<edit> Sind nicht alle Fat-Lüfter gleich gewesen? :S ..falls es hilft: Es ist ein Delta KFB1412H


Das wäre Super! Ich check später die Version!
Ist der Delta Lüfter in Sachen Lautstärke und Kühlleistung effektiver?

AlSvartr
2011-04-25, 13:15:59
Das wäre Super! Ich check später die Version!
Ist der Delta Lüfter in Sachen Lautstärke und Kühlleistung effektiver?
Kann ich dir leider nicht sagen, ich hab den nur deswegen, weil er mir damals versehentlich statt eines Slim-Lüfters geschickt wurde...zurückverlangt hat man ihn dann nicht ;)

9800ProZwerg
2011-04-25, 15:47:58
Kann ich dir leider nicht sagen, ich hab den nur deswegen, weil er mir damals versehentlich statt eines Slim-Lüfters geschickt wurde...zurückverlangt hat man ihn dann nicht ;)

Kannst du mal zählen wie viele Lamellen der Lüfter hat? Meine Konsolenversion ist CECHG04.

W-Lan und Bluetooth funzt wieder! Der schwarze Clip hatte sich gelöst.

AlSvartr
2011-04-25, 17:50:11
Kannst du mal zählen wie viele Lamellen der Lüfter hat? Meine Konsolenversion ist CECHG04.

W-Lan und Bluetooth funzt wieder! Der schwarze Clip hatte sich gelöst.

17 Lamellen. 2.0A, 12.0V, falls das noch interessant ist :)

John Williams
2011-04-26, 00:10:53
Aus dem onpsx Forum:

this is why PSN is down
Some guy in sweden apparently used the CFW hack to get access to the Sony servers and Credit info. Anyone that has ever used a credit or debit card on their PS3 is officially fucked in the ass. Also, it doesnt matter if Sony closes PSN, the guy already has what he wants

DeusExMachina
2011-04-26, 00:21:18
Klingt nach Panikmache. Und woher soll der Kerl die Info haben? Würde erstmal abwarten, mehr kann man ja sowieso nicht tun...

John Williams
2011-04-26, 00:22:16
Njo, sehe ich auch so.

clockwork
2011-04-26, 05:02:07
PSN ist schon wieder und immer noch kaputt? :ugly:

DeMarco
2011-04-26, 08:54:10
http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/10338/2058008/PlayStation_Network%7CService_Ausfall_*Update*.html

Update 26.4.: Während man bei Sony eifrig am Backend bastelt, um dem nun schon seit fast sechs Tagen währenden PSN-Aussetzer ein Ende zu bereiten, wird munter spekuliert, was die genaue Ursache der Auszeit ist. Sony hatte darauf verwiesen, dass sich jemand einen unerlaubten Zugang zu den Servern verschafft hatte. Beim dank früherer Bemühungen üblichsten aller Verdächtigen, Anonymous, wies man die Schuld von sich und behauptete gar, dass Sony mit jenen Behauptungen nur eine interne Technik-Panne vertuschen möchte.

Sowohl bei VentureBeat als auch bei Joystiq wird der Bericht eines Reddit-Nutzer erwähnt, der angeblich den wahren Grund für Sonys Betriebsamkeit kennen will. Dank einer neuen Firmware namens Rebug könnten PS3-Eigentümer ihrer Konsole den Status eines Entwicklersystems verpassen. Wenn man die Konsole dann mittels eines Tricks wieder beim PSN anmeldet, habe man dort auch Zugriffsrechte, die sonst nur Entwicklern vorbehalten waren. (Das Ganze dürfte in etwa vergleichbar mit Microsofts PartnerNet sein, d. Red.)

Ein paar der Rebug-Nutzer hätten dann herausgefunden, dass man in jener Privat-Version des PSN eine beliebige Nummer im Kreditkartenfeld angeben konnte - die Echtheit wurde nicht überprüft. Jenen Umstand hätten sich die Eindringlinge dann zu Nutze gemacht und massig PSN-Inhalte heruntergeladen. Als der Hersteller dann auf die Vorgänge im PSN aufmerksam wurde, habe er die Server vom Netz genommen, um jene Lücke im System zu schließen und Rebug-Nutzer wieder aussperren zu können.

Die Rebug-Firmware sei seit dem 31. März verfügbar gewesen. Schon am 7. April seien die ersten Anleitungen für die PSN-Hintertür aufgetaucht, weiß "chesh420" zu berichten.

Laut einer Quelle mit offiziellen Devnet-Zugang habe der Hersteller mittlerweile schon die Zugriffsvoraussetzungen geändert: Zukünftig sollen im PSN nur noch Debug-Systeme zugelassen werden, deren Firmware auf dem Stand von v3.60 oder neuer ist, heißt es da weiter.

Sollte jene Erläuterung stimmen, müssten sich PSN-Nutzer nicht um im Account gespeicherte Kreditkarten sorgen - auf die dürften Devnet-Besucher keinen Zugriff haben.

Crazy_Bon
2011-04-26, 09:33:36
Mich wundert so langsam nichts mehr, die Sicherheitslücke war doch seit Wochen bekannt gewesen, zumindenst wurde aus der Hackerszene darauf hingedeutet, daß es missbracht werden kann und Sony fand es nicht als nötig zu reagieren, rechtzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten und hat es zum Missbrauch ankommen lassen.

Unentschuldbar an alle PSN-Nutzer, die seit Tagen wegen der Schlampereien keinen Zugriff mehr haben, ich glaube die folgende Worte habe ich bisher nie benutzt -> epic fail!

Kira
2011-04-26, 11:48:09
Meint ihr Sony entschuldigt sich in Form eines kostenlosen Spiels oder dergleichen? Bzw. was meint ihr, wie lange es noch dauern wird?

00-Schneider
2011-04-26, 11:56:01
Bzw. was meint ihr, wie lange es noch dauern wird?


Frühestens heute, spätestens am Wochenende soll das PSN wieder laufen.

http://www.lensoftruth.com/psn-might-be-down-until-the-weekend/

dildo4u
2011-04-26, 12:01:35
Meint ihr Sony entschuldigt sich in Form eines kostenlosen Spiels oder dergleichen? Bzw. was meint ihr, wie lange es noch dauern wird?
Du zahlst nix wenn du kein Plus Member bist.:rolleyes: Also wenn maximal für Plus User und ich schätze dort wird einfach die Zeit des abo's um die Ausfallzeit verlängert.Im Neogaf wurde auch ein Abschnitt der Eula gepostet wo steht das es keine Garantie gibt das der Service immer läuft.

16
"We do not guarantee Sony Online Network will always be available or error free and we assume no liability for your inability to purchase or use any Services."

http://legaldoc.dl.playstation.net/ps3-eula/psn/e/e_tosua_en.html

Kira
2011-04-26, 12:18:07
na dann hoffen wir mal, dass es morgen schon geht und nicht erst am we.

ja ich zahle nichts, dennoch macht man sich nun keine freunde... es geht doch ums image. was noch schlimmer wäre: psn geht wieder und wieder irgend ein hack und wieder off! btw: wieso ist das bei der xbox nie passiert? sind die so PERFEKT?

http://art.penny-arcade.com/photos/1261596481_3Fw2MnJ-L.jpg

dildo4u
2011-04-26, 12:28:21
MS kann dadurch das sie seit Anfang von Live Geld einnehmen natürlich mher Leute einsetzen,die sich z.b um die Sicherheit im netzwerk kümmern.Das Sony System wäre ausreichend wenn die Firmware nicht genkackt worden wäre so konnte die Hacker raus finden wie z.b die Kredikartendaten zum PSN übertragen werden.Angeblich kannst du mit nem Hack einfach 00000 als KK Nummer angeben und dann unendlich einkaufen,deshalb baut man jetzt alles komplett um.

http://www.neogaf.com/forum/showpost.php?p=27403678&postcount=5627

Kira
2011-04-26, 12:31:36
Ja nur... einmal geknackt... immer geknackt... so ist es doch immer gewesen. Daher bin ich jetzt einfach mal sehr skeptisch. So viel sollte das Personal doch nicht kosten für ein Milliardenunternehmen.

StevenB
2011-04-26, 12:32:44
MS kann dadurch das sie seit Anfang von Live Geld einnehmen natürlich mher Leute einsetzen,die sich z.b um die Sicherheit im netzwerk kümmern.Das Sony System wäre ausreichend wenn die Firmware nicht genkackt worden wäre so konnte die Hacker raus finden wie z.b die Kredikartendaten zum PSN übertragen werden.Angeblich kannst du mit nem Hack einfach 00000 als KK Nummer angeben und dann unendlich einkaufen,deshalb baut man jetzt alles komplett um.

http://www.neogaf.com/forum/showpost.php?p=27403678&postcount=5627

Das grenzt für mich schon aber an grobe Fahrlässigkeit überhaupt so etwas in eine Firmware einzubauen. Bzw. solch eine Information dann Serverseitig nicht abzufragen.

dildo4u
2011-04-26, 12:37:42
Das grenzt für mich schon aber an grobe Fahrlässigkeit überhaupt so etwas in eine Firmware einzubauen. Bzw. solch eine Information dann Serverseitig nicht abzufragen.
So lange die Firmware sicher ist wars kein Problem ging ja 5 Jahre ohne Probs.Aber ich stimme zu nach dem knacken der Firmware,hätte man nicht nur die Firmware sondern auch das Netzwerk neu überprüfen sollen.

Abnaxos
2011-04-26, 12:40:52
Etwas genauer: Mit der Rebug-Firmware konnte man seiner Konsole den Status einer Developer-Konsole verschaffen. Als Dev-Konsole werden dann die Kreditkarten-Daten nicht geprüft, damit die Entwickler testen können => massenhaft Gratis-PSN-Downloads. Daraufhin hat Sony die Server vom Netz genommen.

Nach wie vor ist natürlich alles nur Spekulation. Quelle: http://www.reddit.com/r/gaming/comments/gx6o4/im_a_moderator_over_at_psxscenecom_the_real/

Wenn dieses Szenario stimmt, kann man immerhin bzgl. seiner Daten beruhigt sein: Auch Dev-Konsolen haben keinen Zugriff auf die Daten anderer Nutzer.

John Williams
2011-04-26, 13:20:04
Patches kann man allerdings noch saugen. So geschehen, am Freitag und Samstag.

Watson007
2011-04-26, 13:29:09
btw: wieso ist das bei der xbox nie passiert? sind die so PERFEKT?

bei consolewars hat einer geschrieben das xbox live so zwischen weihnachten und silvester 2007 oder 2008 auch offline war.

StevenB
2011-04-26, 14:25:02
hab ich gerade auf onpsx.net gelesen

http://www.onpsx.net/news.php?id=33062

Das PSN und das dev.PSN sind zwei getrennte Netzwerke?! Dann hätte man doch nur das dev.PSN abschalten müssen oder?

DeusExMachina
2011-04-26, 14:31:18
bei consolewars hat einer geschrieben das xbox live so zwischen weihnachten und silvester 2007 oder 2008 auch offline war.

Sogar 2 Wochen lang.

Zatoichi
2011-04-26, 15:14:39
Patches kann man allerdings noch saugen. So geschehen, am Freitag und Samstag.

Sind andere Server.

Shinjo
2011-04-26, 15:57:47
Etwas genauer: Mit der Rebug-Firmware konnte man seiner Konsole den Status einer Developer-Konsole verschaffen. Als Dev-Konsole werden dann die Kreditkarten-Daten nicht geprüft, damit die Entwickler testen können => massenhaft Gratis-PSN-Downloads. Daraufhin hat Sony die Server vom Netz genommen.

Nach wie vor ist natürlich alles nur Spekulation. Quelle: http://www.reddit.com/r/gaming/comments/gx6o4/im_a_moderator_over_at_psxscenecom_the_real/

Wenn dieses Szenario stimmt, kann man immerhin bzgl. seiner Daten beruhigt sein: Auch Dev-Konsolen haben keinen Zugriff auf die Daten anderer Nutzer.

Nur gab es sogar schon seit März Videos von dieser Rebug Firmware und was man damit machen konnte.
Wenn es auch damit was zu tun hat dan hat Sony mächtig gepennt das sie dieses erst jetzt durchführen.

Super Grobi
2011-04-26, 16:01:45
Gepennt? Ich geh davon aus, das es erst bei der Abrechnung mit den Kreditkartenunternehmen aufgefallen ist, das es ein großen Haufen Fake-Daten mit vielen Downloads gab.

Ich frag mich, wie man so dreist sein kann! Hoffe man bekommt die Leute via IP-Adresse zu packen. Das ist einfach Betrug!

SG

Zatoichi
2011-04-26, 16:35:23
Gepennt? Ich geh davon aus, das es erst bei der Abrechnung mit den Kreditkartenunternehmen aufgefallen ist, das es ein großen Haufen Fake-Daten mit vielen Downloads gab.

Ich frag mich, wie man so dreist sein kann! Hoffe man bekommt die Leute via IP-Adresse zu packen. Das ist einfach Betrug!

SG

Aber immer daran denken, Hacker wollen nur unsere Freiheit beschützen und nichts anderes !

Scoop
2011-04-26, 16:57:12
Gute Nachrichten für alle PlayStation 3 Gamer, die nur ungern auf fehler- und problemfreies Onlinegaming verzichten!

Neil Martin, seines Zeichens Sicherheitsdatenbank Ingenieur, hat unseren Kollegen von NowGamer verraten, dass die Probleme mit dem PlayStation Network vermutlich bis kommenden Mittwoch komplett behoben sind & man dass man sich ab Mittwoch wieder problemfrei einloggen könne.

quelle: www.ps3-talk.de

Kira
2011-04-26, 17:08:49
Wahrscheinlich wird auch der automatische Log-In gestrichen, da dieser Hack-Programmen den Weg maßgeblich erleichterte.

möp, das wäre ja schon etwas nervig jedes mal neu einloggen -.-

StevenB
2011-04-26, 18:10:01
möp, das wäre ja schon etwas nervig jedes mal neu einloggen -.-

Dann fällt ja das wofür PSN+ Kunden bezahlen weg und zwar die Funktion Automatische Updates und Downloads...

Daumen hoch Sony!...

John Williams
2011-04-26, 18:27:04
Das Playstation Network soll laut Neil Martin am 27.04.2011 wieder online gehen.

Wie der Datenbank-Sicherheitsingenieur Neil Martin gegenüber nowgamer.com bestätigte, wird das Playstation Network nach diversen Änderungen vermutlich am Mittwoch den 27. April 2011 wieder online gehen. Playstation-User werden dabei mit diversen Änderungen und vielleicht sogar Patches für alle Spiele konfrontiert werden.

Der LogIn-Bereich des PSN soll sich geändert haben, so wird man sich (wahrscheinlich) nicht mehr automatisch anmelden können. Es sollen diverse DDOS-Tools der Hacker gewesen sein, welche direkt die Authentifizierungs-Server und den Umstand des Auto-LogIns ausnutzten.

"Automated logins may be disabled, which is what a lot of the Distributed Denial of Service attack programs use to strain the servers."

Ebenfalls könnte es laut Neil Martin sein, dass jede Software einen Patch erhält, was er aber bezüglich der nötigen Sicherheit und Schutz vor Raubkopien für vertretbar hält:

"This could mean all previous software will require a patch when it comes back online. But inconvenience like that will be secondary to the loss of revenue via piracy and loss of security if they don't change it."

Augenblicklich sei man bei Sony noch dabei die Server- und Admincodes auszutauschen und geleakte Root-Keys der Entwickler zu ändern.

Tomi
2011-04-26, 18:48:08
Patches kann man allerdings noch saugen. So geschehen, am Freitag und Samstag.
die kommen aber nicht über PSN. Die saugen ja auch Leute mit CFW problemlos ohne sich am PSN anmelden zu müssen.

dildo4u
2011-04-26, 18:50:50
die kommen aber nicht über PSN. Die saugen ja auch Leute mit CFW problemlos ohne sich am PSN anmelden zu müssen.
Der Login Server ist abgeschaltet so ein Netzwerk(Deshalb der Begriff) besteht nicht nur aus einer Sorte server und klar werden die Patches und Downloads auf Sony Server gehostet.

Sven77
2011-04-26, 20:41:58
Das Playstation Network soll laut Neil Martin am 27.04.2011 wieder online gehen.

Wie der Datenbank-Sicherheitsingenieur Neil Martin gegenüber nowgamer.com bestätigte, wird das Playstation Network nach diversen Änderungen vermutlich am Mittwoch den 27. April 2011 wieder online gehen. Playstation-User werden dabei mit diversen Änderungen und vielleicht sogar Patches für alle Spiele konfrontiert werden.

Der LogIn-Bereich des PSN soll sich geändert haben, so wird man sich (wahrscheinlich) nicht mehr automatisch anmelden können. Es sollen diverse DDOS-Tools der Hacker gewesen sein, welche direkt die Authentifizierungs-Server und den Umstand des Auto-LogIns ausnutzten.

"Automated logins may be disabled, which is what a lot of the Distributed Denial of Service attack programs use to strain the servers."

Ebenfalls könnte es laut Neil Martin sein, dass jede Software einen Patch erhält, was er aber bezüglich der nötigen Sicherheit und Schutz vor Raubkopien für vertretbar hält:

"This could mean all previous software will require a patch when it comes back online. But inconvenience like that will be secondary to the loss of revenue via piracy and loss of security if they don't change it."

Augenblicklich sei man bei Sony noch dabei die Server- und Admincodes auszutauschen und geleakte Root-Keys der Entwickler zu ändern.

Die ham wohl massiv den Arsch offen, die sollen den Scheiss reparieren und nicht irgendwelche Features abschalten die bei anderen schon seit Ewigkeiten gehen? Pure Unfähigkeit, das ist doch nicht zu fassen..
Soll ich jetzt jedesmal mein Passwort mit dem Pad einhacken?

Wehe die Plus Mitglieder kriegen keine Entschädigung, sonst kann sich der Support auf einen Shitstorm meinerseits einstellen.. :mad:

DeusExMachina
2011-04-26, 21:06:09
Auch wenn man Autologin abschaltet, ist Dein Passwort (wenn Du es so willst) nach wie vor auf dem Gerät gespeichert. Ich habe Autologin generell abgeschaltet, musste aber nie mein Passwort neu eingeben.

aoe_forever
2011-04-26, 21:09:52
Wenn dieses Szenario stimmt, kann man immerhin bzgl. seiner Daten beruhigt sein: Auch Dev-Konsolen haben keinen Zugriff auf die Daten anderer Nutzer.

Das war schon mit den Hacks bei der aller ersten CFW-Firmware anders: Wenn man nur einen CFW-Partner in einem Online-Spiel hatte konnte der z.B. alle Trophies löschen.

Das ganze Schutzprinzip der PS3 und der ungesicherten Netzwerkübertragung bestand darin, den Master-Key schon zu schützen. Ansonsten gab es einfach gar keine Sicherung, weil das Knacken des Keys für unmöglich gehalten wurde (das ist ähnlich zur "Sicherheit" unserer AKWs; kann ja alles niemals passieren).

Es ist aber passiert, und deshalb machen jetzt halt irgendwelche Hacker was sie wollen.

Ich halte auch das Argument daß Xbox-Live sicherer ist, weil sie Geld dafür verlangen für an den Haaren herbeigezogen (dildolike eben).

Crazy_Bon
2011-04-26, 21:13:37
Die Frage ist doch wieso man die automatischen Anmeldung ausschalten möchte, verkraften die Login-Server (für eine Weile) nicht soviele User mehr? Braucht man freiwerdende Ressourcen zum schnüffeln auf der heimischen PS3? Wurde bei Auto-LogIns keine Passwörter verwendet?

aoe_forever
2011-04-26, 21:20:53
Die Frage ist doch wieso man die automatischen Anmeldung ausschalten möchte, verkraften die Login-Server (für eine Weile) nicht soviele User mehr? Braucht man freiwerdende Ressourcen zum schnüffeln auf der heimischen PS3? Wurde bei Auto-LogIns keine Passwörter verwendet?

Falls das so sein sollte: Mit der manuellen Anmeldung bestätigst Du, daß Du es bist, mit deinem Passwort. Das ist ein Unterschied zur automatischen Anmeldung insoweit, daß folgende "Käufe" im PSN durch eine reale Person und nicht durch eine Hacker-Automatik erfolgen können.

Analog: Wenn Du Geld am Automaten abhebst musst Du deine PIN auch jedes mal eingeben, oder nicht?

xL|Sonic
2011-04-26, 21:25:58
Falls das so sein sollte: Mit der manuellen Anmeldung bestätigst Du, daß Du es bist, mit deinem Passwort. Das ist ein Unterschied zur automatischen Anmeldung insoweit, daß folgende "Käufe" im PSN durch eine reale Person und nicht durch eine Hacker-Automatik erfolgen können.

Analog: Wenn Du Geld am Automaten abhebst musst Du deine PIN auch jedes mal eingeben, oder nicht?

Gibst du am Automaten dein am besten mindestens 8-stelliges Kennwort mir Buchstaben und Zahlen und Sonderzeichen mit einem Gamepad ein? ;)

aoe_forever
2011-04-26, 21:29:43
Gibst du am Automaten dein am besten mindestens 8-stelliges Kennwort mir Buchstaben und Zahlen und Sonderzeichen mit einem Gamepad ein? ;)

Du, ich geb bei jedem Kauf auf meine iPhone ein kompliziertes Passwort mit der dämlichen iPhone-Tastatur ein (mit dreimal umschalten); also komm mir nicht mit nem Controller! :-)

xL|Sonic
2011-04-26, 21:38:44
Du, ich geb bei jedem Kauf auf meine iPhone ein kompliziertes Passwort mit der dämlichen iPhone-Tastatur ein (mit dreimal umschalten); also komm mir nicht mit nem Controller! :-)

Kein Problem. Ist deutlich einfacher und schneller als mit einem Gamepad.

aoe_forever
2011-04-26, 21:48:14
Kein Problem. Ist deutlich einfacher und schneller als mit einem Gamepad.

Kann sein, ich würde ein Gamepad da als einfacher empfinden, aber das bin ja nur ich. Was ich gehört habe: Schon vor der Abschaltung gab es wohl bei PSN-Usern mehrfach die Meldung: "Bla bla bla, funds can't be transfered" usw. D.h. es wurde versucht wirklich Geld abzuschöpfen (vom User ungewollt), im großen Maßstab.
Das Sony so reagiert ist schon angemessen; zeugt aber halt auch nicht von Expertise auf deren Seite. Die haben vermutlich wirklich keine Ahnung und wie sie dagegen vorgehen sollen/müssen.

Super Grobi
2011-04-26, 22:00:44
Aber immer daran denken, Hacker wollen nur unsere Freiheit beschützen und nichts anderes !

Diesen Leuten verdanken wir beschissenen Kopierschutz und Aktivierungsrotze und z.B. auch diesen Offline-Status derzeit!

SG

dildo4u
2011-04-26, 22:01:54
@aoe_forever

Das KK Daten abgeschöpft wurden wurde nirgends bestätigt,da wollen einige nur noch ein bissel die Stimmung anheizen.Wenn das der Fall wäre hätte Sony schon bekannt gegeben das die Leute sich bei ihrer Bank melden sollen.Es geht hier darum das Leute mit der CFW umsonst im PSN "einkaufen",weil sich ihre Konsole als Devbox ausgibt.

DeusExMachina
2011-04-26, 22:13:45
Und ehrlich gesag finde ich, daß wenn dem so sein sollte, zum ersten mal der Begriff "Raubkopierer" durchaus passend ist, und diejenigen massiv bestraft werden sollten. Sie sind ja gewissermaßen in den offiziellen "Laden" eingebrochen und haben haufenweise Spiele mitgehen lassen. Das ist durchaus eine Stufe dreister, als "normales" Saugen von Kopien.

Aber um die genau Auslegung sollen sich dann die Juristen kümmern.

00-Schneider
2011-04-26, 22:40:00
Das KK Daten abgeschöpft wurden wurde nirgends bestätigt,da wollen einige nur noch ein bissel die Stimmung anheizen.


http://blog.us.playstation.com/2011/04/26/update-on-playstation-network-and-qriocity/

Although we are still investigating the details of this incident, we believe that an unauthorized person has obtained the following information that you provided: name, address (city, state, zip), country, email address, birthdate, PlayStation Network/Qriocity password and login, and handle/PSN online ID. It is also possible that your profile data, including purchase history and billing address (city, state, zip), and your PlayStation Network/Qriocity password security answers may have been obtained. If you have authorized a sub-account for your dependent, the same data with respect to your dependent may have been obtained. While there is no evidence at this time that credit card data was taken, we cannot rule out the possibility. If you have provided your credit card data through PlayStation Network or Qriocity, out of an abundance of caution we are advising you that your credit card number (excluding security code) and expiration date may have been obtained.


:eek:

-------------------------------

Habe zum Glück nur Fakeadressen und PSN-Cards benutzt...

Sven77
2011-04-26, 22:44:57
KK sperren lassen übertrieben? Läuft sowieso bald ab ;(

dildo4u
2011-04-26, 22:48:09
Wenn der schlimmste Fall eingetreten ist ist das immer noch ohne das Password zur KK steht doch im Text.Das Passwort wird doch sofort gekillt nach der Abfrage und nicht bei Sony oder auf der eigenen PS3 gespeichert.

sn00py
2011-04-26, 23:05:20
http://faq.en.playstation.com/cgi-bin/scee_gb.cfg/php/enduser/std_adp.php?locale=en_GB&p_faqid=5593

;(

THEaaron
2011-04-26, 23:11:43
Hart. Diese Gen ist echt ne Pleite für Sony. :(

dildo4u
2011-04-26, 23:12:22
http://faq.en.playstation.com/cgi-bin/scee_gb.cfg/php/enduser/std_adp.php?locale=en_GB&p_faqid=5593

;(


"Q.8 Have you received reports or claims that their PSN ID information/ credit card had been used improperly?

Not at this point in time."

Kira
2011-04-26, 23:32:43
Wenn das PSN geht, kann ich ja nachschauen, ob meine Daten gespeichert waren odern icht oder? bin grad unsicher... ich habe eine Mastercard und dafür braucht man ja nun eh den Securecode, welchen ich bislang im PSN nicht genutzt habe. Bin ich damit safe oder können sie mit der Nummer allein auch schon alles machen?

DeusExMachina
2011-04-27, 02:25:10
Und zu verdanken haben wir das alles den Helden der Nation, die das Ding unbedingt knacken mussten! Millionen an Usern haben unfreiwillig ihre persönlichen Daten preisgegeben. Herzlichen Glückwunsch dazu, sowas ermöglicht zu haben!

Ich glaube meine Kreditkartendaten sind veraltet, da ich mir eigentlich immer nur per Codekarten Guthaben besorge. Und meine Anschrift ist auch noch die alte; aber all das ändert nichts daran, daß dies - auch wenn ich die Hauptschuld klar bei den Hackern sehe - für mich einen gewaltigen Vertrauensbruch seitens Sony darstellt.

Eine Schande ist das!

Abnaxos
2011-04-27, 02:47:01
LOL :crazy:

Als ob ein Einbruch professioneller Betrüger in ein Netzwerk auch nur das geringste mit einer geknackten PS3 zu tun hätte … die Typen würden wohl auch keine Würmer zum selben Zweck im Internet verbreiten, wenn GeoHot nicht wäre?

Manchmal fragt man sich echt …

DeusExMachina
2011-04-27, 02:50:32
Naja, ist schon sehr gut möglich, daß eine CFW (siehe die vorher mal genannte Rebug) weiterhin Zugriff auf das PSN und damit zusätliche Funktionen oder Auslesemethoden ermöglichte. Da braucht man dann auch nicht gleich mit einem persönlichen Angriff reagieren ;)

Und ich empfände es schon als mehr als einen groooooooßen Zufall, daß das zeitlich so nahe am Hack dran ist...

dildo4u
2011-04-27, 03:03:13
Naja, ist schon sehr gut möglich, daß eine CFW (siehe die vorher mal genannte Rebug) weiterhin Zugriff auf das PSN und damit zusätliche Funktionen oder Auslesemethoden ermöglichte. Da braucht man dann auch nicht gleich mit einem persönlichen Angriff reagieren ;)

Und ich empfände es schon als mehr als einen groooooooßen Zufall, daß das zeitlich so nahe am Hack dran ist...

Jup die Daten hatte Sony schon vor dem Hack und es hätte sich schon vorher gelohnt das Netzwerk zu attackieren.Die Custom Firmware wird Aufschluss darüber geben haben wie die Daten vom Client(PS3) zum Server im PSN Store übertragen werden.Dadruch haben sie z.b rausgefunden wie man Konsolen mit 3.41 tarnt um trotzdem noch Online zu gehen.

Abnaxos
2011-04-27, 03:05:56
Es ist tatsächlich nicht auszuschliessen, dass die CFWs ein wenig geholfen haben. Grundsätzlich gilt aber: Security by Obscurity funktioniert nicht. Ein System, das sich im Internet bewegt oder gar öffentlich Dienste anbietet und derartige Daten speichert, muss auch dann sicher sein, wenn der komplette Quellcode verfügbar ist. Wie es z.B. bei der ganzen OpenSource-Software der Fall ist (naja, mehr oder weniger, natürlich ist kein System völlig sicher).

Also, selbst wenn die Hacks/CFWs ein wenig geholfen haben sollten, ist so ein Daten-GAU ganz alleine Sonys schuld. So etwas dürfte nicht möglich sein, gehackte PS3 hin oder her.

DeusExMachina
2011-04-27, 03:06:43
Jup die Daten hatte Sony schon vor dem Hack und es hätte sich schon vorher gelohnt das Netzwerk zu attackieren.Die Custom Firmware wird Aufschluss darüber geben haben wie die Daten vom Client(PS3) zum Server im PSN Store übertragen werden.Dadruch haben sie z.b rausgefunden wie man Konsolen mit 3.41 tarnt um trotzdem noch Online zu gehen.


Sehe ich ähnlich. Ich kann den Drang einiger schon verstehen, eine CFW nutzen zu wollen, ohne sie gleich für Vollidioten zu halten. Behaupten zu wollen, daß alles was gerade passiert NICHTS mit dem Hack der PS3 zutun hat, ist aber vielleicht zuviel...

So etwas dürfte nicht möglich sein, gehackte PS3 hin oder her.

Klar, ist vollkommen richtig.

Und ich erinner mich durchaus an Deinen absichtlich übertriebenen Amokläufer-Vergleich aus dem "Cracked"-Thread. Ähnlich weit aus dem Fenster gelehnt: Anzubringen, daß Geohot daran komplett unschuldig ist, ist wie zu behaupten, daß das Bauen von Atombomben vollkommen in Ordnung geht, solange man sie selbst nicht zündet ;) [und ich weiß, daß der Vergleich nicht nur hinkt, sondern einbeinig unterwegs ist]

Kira
2011-04-27, 10:59:27
kann jmd auf meine Frage eingehen? :( *Sorgen mach*

Sven77
2011-04-27, 11:00:37
kann jmd auf meine Frage eingehen? :( *Sorgen mach*

Man kann auch ohne Securecode Schaden anrichten

StevenB
2011-04-27, 11:01:37
kann jmd auf meine Frage eingehen? :( *Sorgen mach*

Man kann auch ohne den Code schaden anrichten. Ist bei meiner VISA das gleiche... hab die KK jetzt sperren lassen.

Kira
2011-04-27, 11:16:12
oh man... und wenn sie nur die kk nr aber nicht die dreisteillige prüfnummer hinten haben? ich meine nämlich, dass die alte nummer noch im psn gespeichert ist und nicht mehr die neue...

Nedo
2011-04-27, 11:19:51
Mit machen aber auch die ausgelesenen Passwörter zu schaffen >_>

John Williams
2011-04-27, 11:20:08
oh man... und wenn sie nur die kk nr aber nicht die dreisteillige prüfnummer hinten haben? ich meine nämlich, dass die alte nummer noch im psn gespeichert ist und nicht mehr die neue...

Lass die Karte doch einfach sperren, wenn du dir sorgen machst.

StevenB
2011-04-27, 11:20:25
oh man... und wenn sie nur die kk nr aber nicht die dreisteillige prüfnummer hinten haben? ich meine nämlich, dass die alte nummer noch im psn gespeichert ist und nicht mehr die neue...

Es gibt Shops da wird die CVS usw. nicht benötigt. Ich bin mir auch nicht mehr 100% sicher, ob meine KK überhaupt noch im Store registriert war. Aber sicher ist sicher..

John Williams
2011-04-27, 11:22:06
Also ich habe meine KK Daten nach jedem Einkauf gelöscht. Von daher mache ich mir noch keine Sorgen.

Sven77
2011-04-27, 11:26:48
Also ich habe meine KK Daten nach jedem Einkauf gelöscht. Von daher mache ich mir noch keine Sorgen.

Das heisst nicht, das sie nicht noch auf den Servern hinterlegt ist. Ich habe meine jetzt sperren lassen, bei Mastercard haben sie mir auch geraten vorsichtshalber sperren zu lassen..

John Williams
2011-04-27, 11:29:09
Also, ich werde in Zukunft keine KK Daten mehr im PSN benutzen. Glaube nicht das Sony das in den Griff bekommt.

mbee
2011-04-27, 11:29:39
Leute, Kreditkartenkäufe sind IMMER versichert, d.h. das Rückgängigmachen ist i.d.R. in 5 Minuten erledigt. Sperren zu lassen, braucht man ebenfalls nicht: Die Firmen geben bei "größeren" Hacks, wie sie ab und an mal vorkommen, wenn sie sicherheitsrelavant sind, immer neue Karten aus (dürfte bei dem einen oder anderen wohl auch schon mal der Fall gewesen sein, dass vor Ablauf der alten eine neue eingetrudelt ist).

Die Passwörter sind normalerweise als Hashes abgelegt (wenn's nicht gerade das hinterletzte, selbst zusammengefrickelte System ist), das ist so ebenfalls nicht so einfach zu knacken ohne den Salt.

Wie bereits in einem anderen Thread geschrieben: Das Bestellen bei einem hier "ach so beliebten Spielehändler" mit jahrelang ungepatchten Shop-System, was dann erst nach 2 Einbrüchen behoben wurde, ist/war das um Längen kritischer ;) Aber geiz ist halt geil, nech?

MiamiNice
2011-04-27, 11:30:47
Fraglich ist halt John, ob das löschen der KK Daten ausreicht. Es kann sein das die bei der getätigten Transaktion zusätzlich gespeichert werden und nicht nur global in Deinem Konto. Ich würde jedem, der mit KK im Store eingekauft hat, empfehlen diese sperren zu lassen. Das Risiko ist einfach zu gross auch wen natürlich jeder KK Einkauf verischert ist.

Sven77
2011-04-27, 11:33:45
Leute, Kreditkartenkäufe sind IMMER versichert, d.h. das Rückgängigmachen ist i.d.R. in 5 Minuten erledigt. Sperren zu lassen, braucht man ebenfalls nicht: Die Firmen geben bei "größeren" Hacks, wie sie ab und an mal vorkommen, wenn sie sicherheitsrelavant sind, immer neue Karten aus (dürfte bei dem einen oder anderen wohl auch schon mal der Fall gewesen sein, dass vor Ablauf der alten eine neue eingetrudelt ist).

Also ob ich 1min zum sperren brauche, oder 5 min um einen Betrug rückgängig zu machen (den ich auch entdecken muss) mach ich doch lieber ersteres..

edit: Ist es aber auch nicht so, das das KK-Unternehmen Regress fordern kann, wenn dem Karteninhaber bewusst ist, das seine daten geklaut wurden?

Kira
2011-04-27, 11:35:41
so hab grad angerufen und sie auch sperren lassen...man so ein scheiß >.<

mbee
2011-04-27, 11:36:34
Fraglich ist halt John, ob das löschen der KK Daten ausreicht. Es kann sein das die bei der getätigten Transaktion zusätzlich gespeichert werden und nicht nur global in Deinem Konto. Ich würde jedem, der mit KK im Store eingekauft hat, empfehlen diese sperren zu lassen. Das Risiko ist einfach zu gross auch wen natürlich jeder KK Einkauf verischert ist.
Sorry, aber das ist einfach Quatsch: Das Risiko ist an jeder Tanke/in jedem Restaurant genau so groß, wo Du mit KK zahlst und sich jeder Deine Nummer notieren/merken kann (deshalb u.a. auch der Versicherungsschutz). Und natürlich werden die Daten nicht bei den Transaktionen mit abgelegt, wenn man seine fünf Sinne beisammen hat. So dumm kann eigentlich nicht mal Sony sein ;)



edit: Ist es aber auch nicht so, das das KK-Unternehmen Regress fordern kann, wenn dem Karteninhaber bewusst ist, das seine daten geklaut wurden?
Bei einem "bekannten" Hack handeln die KK-Betreiberunternehmen selbst, so dass Du in diesem Fall davon ausgehen kannst. Du solltest den Betreiber jedoch bei Verlust oder wenn Du auf der Abrechnung Unregelmässikkeiten entdeckst, innerhalb von 24h davon in Kenntnis setzen. Dass Du in Regress genommen wirst, kam bislang eben nur bei Lastschrift/EC-Karten-SCAMs vor, da das wesentlich schlechter abgesichert ist und die Beweislast da immer bei Dir liegt.

Kira
2011-04-27, 11:37:53
Leute, Kreditkartenkäufe sind IMMER versichert, d.h. das Rückgängigmachen ist i.d.R. in 5 Minuten erledigt. Sperren zu lassen, braucht man ebenfalls nicht: Die Firmen geben bei "größeren" Hacks, wie sie ab und an mal vorkommen, wenn sie sicherheitsrelavant sind, immer neue Karten aus (dürfte bei dem einen oder anderen wohl auch schon mal der Fall gewesen sein, dass vor Ablauf der alten eine neue eingetrudelt ist).

Die Passwörter sind normalerweise als Hashes abgelegt (wenn's nicht gerade das hinterletzte, selbst zusammengefrickelte System ist), das ist so ebenfalls nicht so einfach zu knacken ohne den Salt.

Wie bereits in einem anderen Thread geschrieben: Das Bestellen bei einem hier "ach so beliebten Spielehändler" mit jahrelang ungepatchten Shop-System, was dann erst nach 2 Einbrüchen behoben wurde, ist/war das um Längen kritischer ;) Aber geiz ist halt geil, nech?

ah ok danke, das wusste ich nicht. das heißt, wenn jmd online z.b. oder sonst wie mit meiner kk was kauft und ich sehe es dann auf der abrechnung. rufe an und sage das war ich nicht. was dann? muss ich das nicht irgendwie beweisen?

@ John: wie hast du dein PW denn ändern können? Geht doch auch gradn icht über die PC Seite?

mbee
2011-04-27, 11:41:40
ah ok danke, das wusste ich nicht. das heißt, wenn jmd online z.b. oder sonst wie mit meiner kk was kauft und ich sehe es dann auf der abrechnung. rufe an und sage das war ich nicht. was dann? muss ich das nicht irgendwie beweisen?
Nein, das ist ja gerade der Vorteil an KK bzw. muss auch so sein, weil sonst die Dinger wohl kaum jemand verwenden würde (kein PIN-Zwang).

SaschaW
2011-04-27, 11:42:24
Sperren lassen halte ich für übertrieben. Wenn man regelmäßig online nachsieht ob unrechtmäßig abgebucht wurde und ein Limit gesetzt hat (ich hab 500€ im Monat gesetzt) dann kann nicht viel schiefgehen.

Ausserdem haftet hier eh Sony (laut Pachter, der Rechtsanwalt war). Wenn man also feststellt dass unberechtigt abgebucht wurde, dann muss im Notfall Sony die Rechnung zahlen.

Ansonsten pasiert sowas sicher öfters ohne dass man darüber überhaupt informiert wird. Bei der Spielegrotte z.B. wurden ja auch vor geraumer Zeit Daten geklaut, oder aktuelle bei Mindfactory.

Kira
2011-04-27, 11:43:07
ok das hört sich doch schon mal gut an. aber könnte man das dann auch nicht ausnutzen und angeben, dass man es nicht war, obwohl man eingekauft hat? wie prüfen die das dann nach?

MiamiNice
2011-04-27, 11:43:41
Sorry, aber das ist einfach Quatsch: Das Risiko ist an jeder Tanke/in jedem Restaurant genau so groß, wo Du mit KK zahlst und sich jeder Deine Nummer notieren/merken kann (deshalb u.a. auch der Versicherungsschutz). Und natürlich werden die Daten nicht bei den Transaktionen mit abgelegt, wenn man seine fünf Sinne beisammen hat. So dumm kann eigentlich nicht mal Sony sein ;)

Prinzipell hast Du natürlich recht. Allerdings steht auf der Tank bzw. Restaurantabrechung in der Regel imho nicht die 3 stellige Sicherheitsnummer. Ohne diese 3 Zahlen kann man zwar immernoch genügend Mist machen allerdings wird es da schon ein wenig schwieriger da nicht jeder Laden KKs ohne diese Nummer akzeptiert.
Was das Sperren angeht. Es ist nur 1 Anruf und man ersapart sich ggf. den Stress falls die Karte anderswo wirklich verwendet wird. Klar sind die Unternehmen sehr kulant (sie wissen ja wie der Hase mit den KKs läuft und das das umstellen dieses Systems mehr kosten würde als die Schäden einfach zu bezahlen) allerdings hat man trotzdem erstmal den "Stress" am Hals. Ich halte "auf Nummer sicher gehen" schon für die beste Alternative.

mbee
2011-04-27, 11:47:48
Prinzipell hast Du natürlich recht. Allerdings steht auf der Tank bzw. Restaurantabrechung in der Regel imho nicht die 3 stellige Sicherheitsnummer. Ohne diese 3 Zahlen kann man zwar immernoch genügend Mist machen allerdings wird es da schon ein wenig schwieriger da nicht jeder Laden KKs ohne diese Nummer akzeptiert.
Was das Sperren angeht.
Da hast Du sicher recht. Allerdings kann ich bei vielen Angeboten eben auch ohne diese Nummer einkaufen bzw. sollte diese, wenn sie denn abgefragt wird, eben nicht permanent gespeichert sondern eigentlich jedes mal neu eingegeben werden.

Es ist nur 1 Anruf und man ersaprt sich ggf. den Stress falls die karte anderso wirklich verwendet wird. Klar sind die Unternehmen sehr kulant (sie wissen ja wie der Hase mit den KKs und das das umstellen dieses Systems mehr kosten würde als die Schäden einfach zu bezahlen) alelrdings hat man trotzdem erstmal den Stress am Hals. Ich halt "auf Nummer sicher gehen" schon für die bste Alternative.

Da hast Du sicher auch recht, wobei die Alternative (ungerechtfertigte Abbuchung rückgängig machen und Karte sperren) nicht mehr Zeit kostet als das reine Sperren. Den Fall mit dem rückgängig machen hatten wir schon einmal mit einer Firmen-KK. Neu ausgegeben wurde hier auch schon zwei mal vor Ablauf seitens des Unternehmens (Mastercard). Wie SaschaW schon schrieb: Das passiert recht oft, besonders auch im Ausland. In diesem Fall ist ja bislang noch gar nicht sicher belegt, dass man an die KK-Daten gelangen konnte. Ich werde selbst nicht sperren, sondern (wie sonst eben auch) halt regelmässig einen Blick auf die Saldi werfen. Das soll hier jetzt auch beileibe keine Beschönigung sein, kacke ist das natürlich dennoch. Nur ist das Sony-Debakel hier kein Einzelfall und nichts neues: Vor gut einem Jahr waren z.B. sehr viele Sparkassen- und Postbank-Kunden von einer ähnlichen Geschichte betroffen.

Rolsch
2011-04-27, 11:52:11
Was soll die Panik, man sollte bei seiner Kreditkarte sowieso stets wachsam die Kontoauszüge überprüfen. Wenn du den Betrug rechtzeitig (glaub innerhalb 4 Wochen) meldest, haftest du je nach Institut höchstens mit ~50€. Die Institute melden sich aber auch vorsorglich bei dir, wenn jetzt jemand in Singapur mit deiner Karte einkauft.

Vorsicht ist angebracht, aber man muss jetzt auch keine Panik verbreiten, vor allem weil ja die CVS Daten gar nicht gehackt wurden.

StevenB
2011-04-27, 11:57:13
Was soll die Panik, man sollte bei seiner Kreditkarte sowieso stets wachsam die Kontoauszüge überprüfen. Wenn du den Betrug rechtzeitig (glaub innerhalb 4 Wochen) meldest, haftest du je nach Institut höchstens mit ~50€. Die Institute melden sich aber auch vorsorglich bei dir, wenn jetzt jemand in Singapur mit deiner Karte einkauft.


Stimmt jetzt wo du es sagst. Selbst PayPal hat alle Bezahlmöglichkeiten für mein Konto gesperrt als ich vom Kosovo aus Geld auf Skype drauf laden wollte...(über KK)

John Williams
2011-04-27, 13:06:32
PSN wohl noch mindestens 1 Woche offline.
Gibts dann 2 Store updates auf einmal. ^^

Jetzt hab ich hier Portal 2 coop und Socom, und PSN ist down. :(
Hätte ich mal mein Crysis 2 nicht verkauft, jetzt hätte ich Bok drauf.

Kira
2011-04-27, 13:10:13
was? noh eine Woche? wo steht das?

Ronin133
2011-04-27, 13:11:48
Hab meine KK sperren lassen, der im KK-Speerzentrum-Kundenzentrum wusste schon bescheid, es gibt wegen dem Sony PSN Network haufenweise Sperrungen anscheinend.

John Williams
2011-04-27, 13:13:06
was? noh eine Woche? wo steht das?

http://www.onpsx.net/news.php?id=33073

Finch
2011-04-27, 13:13:12
Wehe da gibt es keine Geschenkaktionen für PSN+ Mitglieder

John Williams
2011-04-27, 13:14:58
Wehe da gibt es keine Geschenkaktionen für PSN+ Mitglieder

Warum? Was verpasst du mit PS+ was die anderen nicht auch verpassen? :)

dildo4u
2011-04-27, 13:16:50
Die werden einfach die abozeit um die Ausfallzeit verlängern.

xL|Sonic
2011-04-27, 13:18:33
Hab meine KK sperren lassen, der im KK-Speerzentrum-Kundenzentrum wusste schon bescheid, es gibt wegen dem Sony PSN Network haufenweise Sperrungen anscheinend.

Bei meiner Bank (Landesbank Berlin) ist zwar die Sony Geschichte bekannt, jedoch meinte man am Telefon, dass aktuell keine bekannten Fälle ihrer Karten bekannt sei und man erst mal abwarten solle.

Ronin133
2011-04-27, 13:21:41
Bei meiner Bank (Landesbank Berlin) ist zwar die Sony Geschichte bekannt, jedoch meinte man am Telefon, dass aktuell keine bekannten Fälle ihrer Karten bekannt sei und man erst mal abwarten solle.


Naja sicher ist sicher. Und der Ärger und die Lauferei hinterher wenn doch was ist. Auch wenn Sony den Schaden dann ersetzen würde, ist mir der Aufwand dann zu groß.

Finch
2011-04-27, 14:10:27
Kommt es mit Cross-Game-Chat zurück?
http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=96980

Das wäre ein Traum :) Das sehe ich als den größten Vorteil von Xlive

Drill
2011-04-27, 14:16:37
PSN wohl noch mindestens 1 Woche offline.
Gibts dann 2 Store updates auf einmal. ^^


nein,
in der originalqulle heißt es, dass einige "services" innerhalb einer woche wieder on sein werden.

mbee
2011-04-27, 14:29:52
Naja sicher ist sicher. Und der Ärger und die Lauferei hinterher wenn doch was ist. Auch wenn Sony den Schaden dann ersetzen würde, ist mir der Aufwand dann zu groß.

Sony ersetzt da Dir gegenüber gar nichts (wenn dann Deiner Bank oder dem KK-Unternehmen), das KK-Unternehmen bucht das im Missbrauchsfall sofort nach Meldung zurück und mehr Aufwand als bei einer Sperrung hast Du in dem Fall eben auch nicht.

Vorsorglich sperren lassen ist ja OK, wenn man denkt, das sei nötig und ganz auf Nummer sicher gehen will, aber hört doch bitte auf, hier so einen Bockmist mit "Lauferei", "Schadensersatz" und Co. zu verbreiten.

BattleRoyale
2011-04-27, 18:14:09
mal eine frage zu den KK daten.
überall steht das die KK daten bei sony im psn hinterlegt sein müssen damit sie ggf. abhanden gekommen sind (ist ja logisch). aber ist dies schon der fall wenn man irgendwannwas im store gekauft hat? bei mir stehen die KK daten zwar schon immer in den feldern wenn ich was kaufe ........ aber die sind doch lokal auf der ps3 gespeichert oder?

Ronin133
2011-04-27, 18:55:49
Sony ersetzt da Dir gegenüber gar nichts (wenn dann Deiner Bank oder dem KK-Unternehmen), das KK-Unternehmen bucht das im Missbrauchsfall sofort nach Meldung zurück und mehr Aufwand als bei einer Sperrung hast Du in dem Fall eben auch nicht.

Vorsorglich sperren lassen ist ja OK, wenn man denkt, das sei nötig und ganz auf Nummer sicher gehen will, aber hört doch bitte auf, hier so einen Bockmist mit "Lauferei", "Schadensersatz" und Co. zu verbreiten.


Oh, Mister Besserwisser. Ich kenn mich halt nicht so aus und gehe lieber auf Nummer sicher. Sorry das ich unwürdig bin. ;)

John Williams
2011-04-27, 19:05:54
mal eine frage zu den KK daten.
überall steht das die KK daten bei sony im psn hinterlegt sein müssen damit sie ggf. abhanden gekommen sind (ist ja logisch). aber ist dies schon der fall wenn man irgendwannwas im store gekauft hat? bei mir stehen die KK daten zwar schon immer in den feldern wenn ich was kaufe ........ aber die sind doch lokal auf der ps3 gespeichert oder?

Nein, die sind online hinterlegt. Du musst online sein um etwas in deinem PSN Konto ändern zu können.

mbee
2011-04-27, 19:20:52
Oh, Mister Besserwisser. Ich kenn mich halt nicht so aus und gehe lieber auf Nummer sicher. Sorry das ich unwürdig bin. ;)
Hat damit doch nichts zu tun: Man muss ja nicht einfach weiter Unsinn oder gar Panik verbreiten, wenn das schon zuvor durch ein paar Postings (und damit meine ich gar nicht die von mir, den Thread lesen soll ungemein helfen bei solchen Dingen) widerlegt wurde, oder? ;)

Gegen das vorsorgliche Sperren sagt doch auch niemand etwas, nur das mit der "Rennerei" und "Schadensersatz von Sony" ist eben schlichtweg Quatsch: Bei einer Rückbuchung + Sperrung telefonierst Du eben ggf. 1-2 Minuten länger, das war's.

aoe_forever
2011-04-27, 19:42:31
Gegen das vorsorgliche Sperren sagt doch auch niemand etwas, nur das mit der "Rennerei" und "Schadensersatz von Sony" ist eben schlichtweg Quatsch: Bei einer Rückbuchung + Sperrung telefonierst Du eben ggf. 1-2 Minuten länger, das war's.

Stimmt schon, wenn man selbst seine Karte sperren läßt und eine neue beantragt bleibt man vermutlich auf den Kosten (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Angriff-auf-das-Playstation-Network-Worauf-Kunden-jetzt-achten-sollten-1233709.html) sitzen. Falls die Kreditkartenfirma aufgrund einer Meldung von Sony neue ausgibt trägt die Kosten dafür Sony.

Daher sperre ich meine KK im Moment nicht.

Sony hat mit diesem Sicherheitsloch richtig tief ins Klo gegriffen; mir ist wirklich unverständlich, wie man ein System betreiben kann, in dem diese Daten unverschlüsselt und von aussen zugänglich gespeichert sind. Dazu gibt es üblicherweise Back-Office-Server, auf denen die Daten verschlüsselt und von aussen nicht zugänglich abgespeichert sind.

Im Radio habe ich heute gehört, daß in entsprechenden Kreisen verifizierte Email-Adressen mit 10 Cent; Email-Adressen mit "History"- oder "Social-Network"-Infos mit bis zu einem Euro gehandelt werden. Abhängig von den tatsächlich abgezogenen Informationen ergibt sich so ein Schwarzhandelswert zwischen 7 und etwa 70 Mio. EUR. Selbst wenn nur 1/4 der Accounts real sind sind es immer noch zwischen ~2 und ~20 Mio. Euro.

Lt. Heise (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Angriff-auf-Playstation-Network-Persoenliche-Daten-von-Millionen-Kunden-gestohlen-1233136.html) schätzen Experten den Schaden der Sony entstehen könnte auf 24 Mrd. Dollar (was ich auch um evtl. Faktor 4 übertrieben halte).

Finch
2011-04-27, 19:52:14
24 Milliarden würden Sony runinieren und eine PS4 wäre nicht mehr denkbar in naher Zukunft.

John Williams
2011-04-27, 19:52:50
Bin gespannt in welches Fettnäpfchen, Sony als nächstes tritt.
Unglaublich wieviel Mist, der Laden fabriziert.

24 Milliarden würden Sony runinieren und eine PS4 wäre nicht mehr denkbar in naher Zukunft.

Tschüss, Uncharted 4........

da Vinci
2011-04-27, 19:57:01
Noch garnicht abschätzbar ist das zukünftige Kaufverhalten im PS-Store.
Um wieviel % wird der Onlinehandel wohl einbüßen?
Die KK werden bei Sony wohl die meisten (wie ich) in Zukunft nicht mehr nutzen und ob dann alle auf Prepaid umsteigen ist die Frage.
Das wird in dieser Hinsicht noch teuer für Sony.
Vom Image-Schaden gar nicht zu reden.

Die Konkurrenz wird das Debakel wohl auch nicht gerade erfreuen. Aufgrund verunsicherter Kunden könnte die Geschichte Auswirkungen auf das Kaufverhalten mit KK auch für MS und Nintendo haben.

Finch
2011-04-27, 20:08:35
so sieht es aus, denn auch wenn jetzt Sony im Vordergrund steht, bin ich mir sicher das bei MS derzeit alles durchgecheckt wird, damit es keinen 2. 70Millionen Userdaten Diebstahl gibt.

Ich hoffe Sony und MS lernen aus der aktuellen Situation.

Karümel
2011-04-27, 20:14:08
Ich habe eine Frage.
Wenn die jetzt das PSN wieder aufmachen, wann auch immer das sein wird, woher weiß Sony dort nicht eine Art Trojaner oder was auch immer gibt im System steckt. Wenn ich das richtig gelesen habe hat es ja ein paar Tage oder eine gewisse Zeit gedauert bis die den Einbruch bemerkt haben, In dieser Zeit könnten die "Hacker" doch evtl. irgendwelche Art von Trojaner "installiert" haben, wovon Sony nichts mitbekommt. Oder habe ich einen Denkfehler?

SaschaW
2011-04-27, 20:20:31
Deshalb ist das PSN ja so lange offline. Das wird jetzt komplett neu aufgesetzt und sicherer gemacht, da wird also keine Schadsoftware mehr drin sein wenns wieder online geht.

Aber der Imageschaden ist da. Ist genauso wie wenn man sich Elektronik von Hersteller XY oder ein Auto von Hersteller UV kauft und es Schrott ist, nie funktioniert, etc. Dann wird man als Kunde nie wieder ein Produkt dieser Marke kaufen, egal wie die sich ändert. Und da die Sonysache ja in aller Munde ist werden sich sicherlich viele Leute gegen Sonyprodukte entscheiden.

xL|Sonic
2011-04-27, 20:42:21
Zumal auch ein ungutes Gefühl bleibt. Wenn es einmal gehackt wurde, warum nicht auch ein zweites mal? Sony kann das ja nicht mehr garantieren und da dürften jetzt viele Leute ein ungutes Gefühl haben, wenn es darum geht persönliche Daten an Sony zu übermitteln.

Nervt mich jetzt auch schon wieder meine Passwörter ändern zu müssen.

Super Grobi
2011-04-27, 20:44:37
JEDES System kann gehackt werden! Deshalb sollte man sich nunmal überlegen, ob man jemals KK-Daten Online nutzt. Ich tue es auf jedenfall genau aus diesen Gründen nicht!

SG

John Williams
2011-04-27, 20:44:55
@Sonic

Naja, bist ja jetzt nicht der PSN Dauernutzer. ^^
Zuletzt Online vor 3 Monaten steht bei mir. ^^ Davor waren es auch etliche Monate. ^^

Sven77
2011-04-27, 20:47:23
JEDES System kann gehackt werden! Deshalb sollte man sich nunmal überlegen, ob man jemals KK-Daten Online nutzt. Ich tue es auf jedenfall genau aus diesen Gründen nicht!

SG

Wofür brauch man dann übehaupt ne KK :confused: Nach der Logik dürfte ich die KK auch nicht im Ausland benutzen, oder im Supermarkt oder im Restaurant.. Die KK ist mkt Abstand das sicherste Zahlungsmittel, weil die Kohle selbst im schlimsten Fall nicht weg ist.. ein gehacktes Paypal-Konto kann da auf jedenfall mehr weh tun

xL|Sonic
2011-04-27, 20:47:25
JEDES System kann gehackt werden! Deshalb sollte man sich nunmal überlegen, ob man jemals KK-Daten Online nutzt. Ich tue es auf jedenfall genau aus diesen Gründen nicht!

SG

Natürlich, aber viele sind noch sicher und wurden eben nicht gehackt. Aber wenn ein System mal offen war, ist das etwas anderes. Das verloren Vertrauen muss erstmal wieder hergestellt werden.

@Sonic

Naja, bist ja jetzt nicht der PSN Dauernutzer. ^^
Zuletzt Online vor 3 Monaten steht bei mir. ^^ Davor waren es auch etliche Monate. ^^

Meine Daten hat Sony ja trotzdem :(

Wofür brauch man dann übehaupt ne KK :confused: Nach der Logik dürfte ich die KK auch nicht im Ausland benutzen, oder im Supermarkt oder im Restaurant.. Die KK ist mkt Abstand das sicherste Zahlungsmittel, weil die Kohle selbst im schlimsten Fall nicht weg ist.. ein gehacktes Paypal-Konto kann da auf jedenfall mehr weh tun

Es ist nicht nur die KK sondern viel mehr auch das Kennwort. Gibt nicht gerade wenig Leute, die ein Kennwort für verschiedene Dinge einsetzen. Ich habe zwar auch verschiedene, aber diese benutze ich auch wiederum für mehrere Dienste.

John Williams
2011-04-27, 20:54:08
@Sonic

Njo, war auch nur Galgenhumor. ;)

Sven77
2011-04-27, 20:55:28
Was die KK angeht fand jch gerade den Umstand das man im PSN-Store einfach die KK-Daten hinterlegt und frei einkaufen kann so praktisch, vor allem dem nervigen Punktesystem im XBL-Marketplace gegenüber.. bei Steam mach ich das auch so. Und ich erwarte auch das es wieder so funktioniert, PSN-Cards werd ich sicherlich nicht kaufen, Prepaid-systeme sind nervig..

Bin sogar PSN+ Nutzer, ungefähr 2 Tage bevor die Kacke offline ging :ugly: da kommt Freude auf

Super Grobi
2011-04-27, 20:56:02
Wofür brauch man dann übehaupt ne KK :confused: Nach der Logik dürfte ich die KK auch nicht im Ausland benutzen, oder im Supermarkt oder im Restaurant.. Die KK ist mkt Abstand das sicherste Zahlungsmittel, weil die Kohle selbst im schlimsten Fall nicht weg ist.. ein gehacktes Paypal-Konto kann da auf jedenfall mehr weh tun

Das frag ich mich auch! Mir ist eine KK zu unsicher und im RL brauch ICH sowas nicht. Dafür hat man seine normale Bankkarte bzw. "nur Bares, ist wahres" ;)

SG

xL|Sonic
2011-04-27, 21:00:08
Eine KK ist ja eben nicht unsicher, weil das ganze versichert ist im Gegensatz zu einer normalen Bankkarte oder Bargeld (Falschgeld, Diebstahl, Verlust).

Sven77
2011-04-27, 21:00:15
Nochmal, die KK ist mit Abstand das sicherste Zahlungsmittel.. wenn ich überfallen werde ist das Bare weg, mit der Bankkarte eventuell auch wenn sie mir den PIN rausprügeln.. KK lass ich zurückbuchen ;)

aoe_forever
2011-04-27, 21:13:41
Nochmal, die KK ist mit Abstand das sicherste Zahlungsmittel.. wenn ich überfallen werde ist das Bare weg, mit der Bankkarte eventuell auch wenn sie mir den PIN rausprügeln.. KK lass ich zurückbuchen ;)

Stimmt, bei der KK haftet man selbst mit maximal irgendwas um 50 EUR.

Was man jetzt tun sollte:
- Passwort des Email-Accounts ändern welches bei PSN hinterlegt ist.
- Sobald PSN wieder läuft: Das PSN-Passwort ändern.
- Die Kreditkartenabrechnung auf unberechtigte Abbuchungen prüfen und ggf. zurückgehen lassen + Karte sperren.

AlSvartr
2011-04-27, 21:18:42
Bin sogar PSN+ Nutzer, ungefähr 2 Tage bevor die Kacke offline ging :ugly: da kommt Freude auf
Same here, auch 2 Tage vorher :D

aoe_forever
2011-04-27, 21:29:49
Same here, auch 2 Tage vorher :D

Sony wird die Ausfallzeit vermutlich den PSN+ Accounts gutschreiben, aber warum kauft man sowas überhaupt?

Sven77
2011-04-27, 21:31:10
Warum nicht? Hat sich schon gerechnet ;)

aoe_forever
2011-04-27, 21:34:19
Warum nicht? Hat sich schon gerechnet ;)

Womit denn, wenn man fragen darf?

Sven77
2011-04-27, 21:35:48
DLC und Arcades vergünstigt bzw. umsonst

aoe_forever
2011-04-27, 21:37:19
DLC und Arcades vergünstigt bzw. umsonst

Konkret?

Sven77
2011-04-27, 21:42:15
KZ3 Mappack, Red Faction : Battlegrounds für umme, Dragon Hunter : Alliance 3€ billiger sind schon glaub ich mehr als 15 Eur + Zugang zur Socom Beta die mir 50€ gespart hat ;)

http://blog.de.playstation.com/2011/04/06/playstation-plus-prsentiert-den-grten-monat-aller-zeiten/

aoe_forever
2011-04-27, 21:45:46
KZ3 Mappack, Red Faction : Battlegrounds für umme, Dragon Hunter : Alliance 3€ billiger sind schon glaub ich mehr als 15 Eur + Zugang zur Socom Beta die mir 50€ gespart hat ;)

Hat der Zugang zu der Beta Dir 50€ gespart weil Du das Spiel nicht kaufst, oder wie ist das zu verstehen? Wäre ja so auf die Schnelle kein Argument für PSN+.

Sven77
2011-04-27, 21:47:56
ja, ich kaufe das Spiel nicht.. aber allein das was ich gespart habe. dürften um die 18€ gewesen sein, 90 Tage kosten 15€.. zusätzlich gibts noch anderes Zeugs umsonst, warum sollte man das nicht machen..

edit: Blöd formuliert, ich habe Content für 18Eur heruntergeladen und 15€ bezahlt und geniese noch 90 Tage die Vorteile von PSN+ ( oder auch nicht, lol)

aoe_forever
2011-04-27, 21:53:19
ja, ich kaufe das Spiel nicht.. aber allein das was ich gespart habe. dürften um die 18€ gewesen sein, 90 Tage kosten 15€.. zusätzlich gibts noch anderes Zeugs umsonst, warum sollte man das nicht machen..

edit: Blöd formuliert, ich habe Content für 18Eur heruntergeladen und 15€ bezahlt und geniese noch 90 Tage die Vorteile von PSN+ ( oder auch nicht, lol)

Ok, ich will Dich auch garnicht verurteilen - Du kommst ja aus derselben Stadt wie ich... :biggrin:

Sven77
2011-04-27, 21:58:09
Ich sehe PSN+ nicht so kritisch, vor allem wenn man auch für XBL Geld abdrückt.. das Gesamtpaket ist da schon besser, bei XBL krieg ich selten was geschenkt :rolleyes:

aoe_forever
2011-04-27, 22:04:05
Ich sehe PSN+ nicht so kritisch, vor allem wenn man auch für XBL Geld abdrückt.. das Gesamtpaket ist da schon besser, bei XBL krieg ich selten was geschenkt :rolleyes:

Klar, bei XBL krieg ich auch nix mehr geschenkt; aber weiß daß ich für etwa 33 EUR pro Jahr den ganzen Live-Service habe. Und ich trau den Jungs bei M$ (um das Klischee mal zu bedienen) durchaus zu, meine Daten besser zu bewachen.

Crazy_Bon
2011-04-27, 22:07:30
Ist bei PSN+ nicht so, daß die Gratisspiele nur solange nutzbar sind, solange man für PSN+ zahlt?

John Williams
2011-04-27, 22:08:14
Ist bei PSN+ nicht so, daß die Gratisspiele nur solange nutzbar sind, solange man für PSN+ zahlt?

Ja, genau.

Sven77
2011-04-27, 22:09:43
Die DLC nicht, und RF:Battlegrounds hab ich durch ^^

Marc-
2011-04-27, 22:29:52
Vielleicht überdenken jetzt manche der hippen onlinekiddies auch mal solch "wichtigen" dienste und shopsysteme wie steam. Dort ist nämliches gleiches vorprogrammiert. Vielleicht wird so manchen Leuten mal bewusst, an wievielen stellen sie inzwischen sorglos nahezu alle relevanten daten hinterlassen. Und hinterfragt vielleicht auch mal die zuverlässigkeit dieser stellen.
Vielleicht kommt es ja sogar dazu, das nicht jeder spieler sich zu gängelungen wie "onlineregistrierungen" und zwangsbindungen an steam accounts zwingen lässt.
Vermutlich ein fruchtloser Traum, angesichts der Tatsache das die heutige Internetgeneration selbst eine gängelungs- regelungs- und datensammelungsmaschinerie wie Apple es mit Iphone und Co. veranstaltet sogar noch "hip" findet. Insofern gönn ich es den meisten in gewisser weise. Wer sich zum sklaven der unterhaltungsindustrie macht, zur willenlosen geld- und datenquelle, hat es vielleicht nicht anders verdient als genau solches auch behandelt zu werden.

Sven77
2011-04-27, 22:30:47
blabla, stell dich mit nem Schild in die Fußgängerzone

Marc-
2011-04-27, 22:36:08
blabla, stell dich mit nem Schild in die Fußgängerzone
Muss ich nicht:)
im gegensatz zu dir hab ich kein problem:)

Aber lernresistenz wundert mich auch nicht.

Aber das schöne daran ist doch: so wird man in zukunft viel mehr über leute wie dich erfahren, und das internet wird weitaus weniger anonym:) Bin gespannt ob das den leuten dann so gut gefällt. Aber wir werden es ja beide noch erleben:))

MiamiNice
2011-04-28, 01:36:17
Vielleicht überdenken jetzt manche der hippen onlinekiddies auch mal solch "wichtigen" dienste und shopsysteme wie steam. Dort ist nämliches gleiches vorprogrammiert. Vielleicht wird so manchen Leuten mal bewusst, an wievielen stellen sie inzwischen sorglos nahezu alle relevanten daten hinterlassen. Und hinterfragt vielleicht auch mal die zuverlässigkeit dieser stellen.
Vielleicht kommt es ja sogar dazu, das nicht jeder spieler sich zu gängelungen wie "onlineregistrierungen" und zwangsbindungen an steam accounts zwingen lässt.
Vermutlich ein fruchtloser Traum, angesichts der Tatsache das die heutige Internetgeneration selbst eine gängelungs- regelungs- und datensammelungsmaschinerie wie Apple es mit Iphone und Co. veranstaltet sogar noch "hip" findet. Insofern gönn ich es den meisten in gewisser weise. Wer sich zum sklaven der unterhaltungsindustrie macht, zur willenlosen geld- und datenquelle, hat es vielleicht nicht anders verdient als genau solches auch behandelt zu werden.


Selten so viel zusammenhangslosen BS gelesen ^^

dildo4u
2011-04-28, 02:37:24
Neues FAQ zum Hack

http://blog.us.playstation.com/2011/04/27/qa-1-for-playstation-network-and-qriocity-services/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+PSBlog+%28PlayStation.Blog%29

Crazy_Bon
2011-04-28, 07:02:30
So ein Schmarrn ist das gar nicht was Marc- geschrieben hat, wir geben viel zu schnell und zu leichtsinnig sensible Daten raus, mehr als uns lieb und bewusst ist.

bleipumpe
2011-04-28, 07:20:54
Das ist richtig. Aber welche Alternative - außer Verzicht, bleibt denn? Soweit ich das weiß, muss man an einem gewissen Punkt immer seine Postadresse angeben. Entweder beim Bezahlen mit KK oder aber spätestens bei PayPal. Zudem bin zumindest ich davon ausgegangen, dass Konzerne wie Sony wenigstens ein vernünftiges Minimum an Sicherheit bieten. Aber wahrscheinlicher ist, dass hier unabhängig vom Unternehmer viel öfter blind geflogen wird, als man das eigentlich wissen möchte. Aber Huaptsache man verlangt unsinnige Summen für mp3-Downloads, schummelt dem Kunden rootkits unter bzw. kümmert sich um die Abriegelung der PS3.

mfg b.

Rajin the troll
2011-04-28, 08:41:35
Noch ein kleiner tipp zu den KKs.

Falls die daten mit den KKs Sony abhandengekommen sein sollten, dürfte es noch ca. 1Monat dauern bis die Daten dann ausgenutzt werden. Liegt einfach daran das man davon ausgehen kann das viele nicht mehr darandenken und die Abrechnungen nicht mehr so genau kontrolieren.

TheCounter
2011-04-28, 09:44:23
Falls die daten mit den KKs Sony abhandengekommen sein sollten, dürfte es noch ca. 1Monat dauern bis die Daten dann ausgenutzt werden.

Oder auch nicht:

Laut Informationen des TV-Senders n-TV sei es bei einigen Kunden jedoch schon zu Abbuchungen auf diversen Konten gekommen. Eine Quelle für diese Informationen nennt der Sender nicht. (http://www.pcgames.de/PlayStation-Network-PS3-213795/News/Datenskandal-bei-Sony-FBI-eingeschaltet-erste-Berichte-von-Kredikartenmissbrauch-822111/)

Sven77
2011-04-28, 09:49:48
Da die KK-Daten laut Sony verschluesselt waren halte ich das fuer eine Ente

MiamiNice
2011-04-28, 10:02:53
Und da kommen wir imho zu den Punkt den ich gestern angesprochen habe. Sony macht auf mich nicht den Eindruck als würde sie die Sicherheit unserer Daten interessieren. Sony war für mich schon immer ein "Friss oder stirb" Konzern der schon immer seine Kunden zu Narren gehalten hat. So einem Unternehmen gebe ich doch nicht meine KK Daten.

So ein Schmarrn ist das gar nicht was Marc- geschrieben hat, wir geben viel zu schnell und zu leichtsinnig sensible Daten raus, mehr als uns lieb und bewusst ist.

Und was konsumierst Du dann? Ist ja schön wen Marc auf alles verzichtet was Spass macht darauf stehen aber sicher die wenigsten.
-Apple
-Steam
-Google
-Facebook und Co.
usw usw da macht die Freizeitgestaltung ja richtig Fun. Sry aber das ist nicht praktikabel es sei den man ist Kellerkind und hat kein RL. Und selbst dann sitzt man im Keller und kann nichtmal was anständiges Zoggen -.-

Sven77
2011-04-28, 10:10:57
Was mich an der Sache nervt ist, das im Grunde Sony und die Kunden als die Alleinschuldigen hingestellt werden. Die Kunden sind schuld weil sie so doof waren Sony ihre Daten anzuvertrauen, und Sony ist schuld weil sie diese Daten offensichtlich nicht sicher genug abgelegt haben.. jaja, und Frauen sind selbst schuld wenn sie vergewaltigt werden weil sie sich wie Schlampen anziehen :rolleyes:

Drill
2011-04-28, 10:18:05
Was mich an der Sache nervt ist, das im Grunde Sony und die Kunden als die Alleinschuldigen hingestellt werden. Die Kunden sind schuld weil sie so doof waren Sony ihre Daten anzuvertrauen, und Sony ist schuld weil sie diese Daten offensichtlich nicht sicher genug abgelegt haben.. jaja, und Frauen sind selbst schuld wenn sie vergewaltigt werden weil sie sich wie Schlampen anziehen :rolleyes:

wobei in den medien eher die informationspolitik von sony angeprangert wird (zumindestens in den seriösen), imho auch völlig zurecht.
das daten geklaut wurden wird meiner wahrnehmung eher als nicht so großes ding gesehen (imho auch normal, da das wirklich jedem passieren kann, die einen machens einem halt etwas schwerer als andere)

Zatoichi
2011-04-28, 10:26:33
Und da kommen wir imho zu den Punkt den ich gestern angesprochen habe. Sony macht auf mich nicht den Eindruck als würde sie die Sicherheit unserer Daten interessieren. Sony war für mich schon immer ein "Friss oder stirb" Konzern der schon immer seine Kunden zu Narren gehalten hat. So einem Unternehmen gebe ich doch nicht meine KK Daten.


Mir liegt es fern irgendeinen Konzern zu verteidigen, aber das ist doch Bullshit. Grundsätzlich dürfte man dann nirgendwo irgendwem KK Daten geben. Wenn man zB sieht wie easy das bei Amazon ist, die Prüfen keine CV oder ähnliches. Du kannst an alle Adressen deiner Wahl verschicken unsw. Bei Alternate geht das Zb nicht, da muß der Inhaber der Empfänger der Sendung sein. Generell ist mit genügend krimmineller Energie immer Schaden anzurichten. Und Komfort ist immer ein Sicherheitsrisiko.
Was wirklich peinlich ist, ist das was Drill schreibt und zwar die Info Politik.

dildo4u
2011-04-28, 12:27:39
wobei in den medien eher die informationspolitik von sony angeprangert wird (zumindestens in den seriösen), imho auch völlig zurecht.
das daten geklaut wurden wird meiner wahrnehmung eher als nicht so großes ding gesehen (imho auch normal, da das wirklich jedem passieren kann, die einen machens einem halt etwas schwerer als andere)
Im Prinzip steht es immer noch nicht fest wie schlimm es ist,erstmal Panik zu verbreiten uns zu sagen sperrt sofort eure KK wäre auch teuer gekommen und nicht unbedingt für Sony.
In den meisten Artikel werden ja härtere Gesetze für die Firmen den die Daten verloren gehen gefordert.Wenn sie gesagt hätten es wäre alles ok und dann ist der Bruch doch größer,dann wär die Kacke erst richtig am dampfen,in dem Fall gibt es keine Optimale Lösung.Die Untersuchung dauert halt die haben sicherlich nich gern freiwillig das Netzwerk so lange offline.

StevenB
2011-04-28, 13:17:28
Da die KK-Daten laut Sony verschluesselt waren halte ich das fuer eine Ente

Jap das glaube ich auch nicht, gibt doch genug News das die Daten unverschlüsselt übermittelt werden...

Eggcake
2011-04-28, 13:28:01
Nur mal so als Hinweis zur Kreditkarte:
Für die Kunden "haftet" die Bank, das stimmt. Aber nicht für den ausgenutzten Händler, wo die geraubten Daten eingesetzt wurden.
Ich kenne ein Beispiel persönlich, wo mit kopierten Kreditkarteninformationen Flüge gebucht (und ausgestellt) wurden. Der Reisebüroinhaber hatte noch bevor er alles abgebucht hat die Karte überprüfen wollen, da er Verdacht geschöpft hat. Die Kreditkartenfirma meinte, sie könne da nichts tun und es sieht alles in Ordnung aus. Also hat er es (erfolgreich) abgebucht. Es stellte sich dann definitiv heraus, dass die Karten gefälscht waren (gaben sich als Schweizer aus und laut Polizei wurde der Anruf nach Aibdjan weitergeleitet :ugly: ).
Einen Monat später ruft besagte Firma an und meint, dass sie ihm die (es waren rund 1000.- CHF) nicht gutschreiben können, da die Karte geklaut war. Das heisst, er muss die gesamten 1000.- CHF die das Ticket gekostet hat selber berappen.
Zum Glück hatte er ihnen beweisen können, dass er bei ihnen explizit nachgefragt hat ob die Karte gestohlen sei und von ihnen bestätigt wurde, dass dies nicht der Fall sei - deshalb musste er nichts zahlen.


Also: der Kunde haftet nicht, aber der, dem das Geld zusteht in der Regel scheinbar schon.

-Miles_Prower-
2011-04-28, 14:41:51
Jap das glaube ich auch nicht, gibt doch genug News das die Daten unverschlüsselt übermittelt werden...
Die Daten sind bei der Übertragung per SSL verschlüsselt.

The PS3's connection to PSN is protected by SSL. As is common to SSL implementations, the identity of the remote server is verified using a list of certificates stored on each PS3. The credit card and other information is sent over this SSL connection. So far so good; this is all safe, and your web browser depends on the same mechanisms for online purchases.

http://arstechnica.com/gaming/news/2011/02/report-psn-hacked-showing-stunning-lack-of-credit-card-security.ars

san.salvador
2011-04-28, 14:52:31
Nur mal so als Hinweis zur Kreditkarte:
Für die Kunden "haftet" die Bank, das stimmt. Aber nicht für den ausgenutzten Händler, wo die geraubten Daten eingesetzt wurden.
Ich kenne ein Beispiel persönlich, wo mit kopierten Kreditkarteninformationen Flüge gebucht (und ausgestellt) wurden. Der Reisebüroinhaber hatte noch bevor er alles abgebucht hat die Karte überprüfen wollen, da er Verdacht geschöpft hat. Die Kreditkartenfirma meinte, sie könne da nichts tun und es sieht alles in Ordnung aus. Also hat er es (erfolgreich) abgebucht. Es stellte sich dann definitiv heraus, dass die Karten gefälscht waren (gaben sich als Schweizer aus und laut Polizei wurde der Anruf nach Aibdjan weitergeleitet :ugly: ).
Einen Monat später ruft besagte Firma an und meint, dass sie ihm die (es waren rund 1000.- CHF) nicht gutschreiben können, da die Karte geklaut war. Das heisst, er muss die gesamten 1000.- CHF die das Ticket gekostet hat selber berappen.
Zum Glück hatte er ihnen beweisen können, dass er bei ihnen explizit nachgefragt hat ob die Karte gestohlen sei und von ihnen bestätigt wurde, dass dies nicht der Fall sei - deshalb musste er nichts zahlen.


Also: der Kunde haftet nicht, aber der, dem das Geld zusteht in der Regel scheinbar schon.
Schlussendlich muss der, der eine Karte belasten und dafür Bares will, auch sicherstellen, dass ihm eine legitime Karte vorliegt. Wenn er beweisen kann, das sorgfältig gemacht zu haben (wie in deinem Fall), dann ist er aus dem Schneider.

Drill
2011-04-28, 15:22:26
Im Prinzip steht es immer noch nicht fest wie schlimm es ist,erstmal Panik zu verbreiten uns zu sagen sperrt sofort eure KK wäre auch teuer gekommen und nicht unbedingt für Sony.
In den meisten Artikel werden ja härtere Gesetze für die Firmen den die Daten verloren gehen gefordert.Wenn sie gesagt hätten es wäre alles ok und dann ist der Bruch doch größer,dann wär die Kacke erst richtig am dampfen,in dem Fall gibt es keine Optimale Lösung.Die Untersuchung dauert halt die haben sicherlich nich gern freiwillig das Netzwerk so lange offline.

für dich gibt es auch nur schwarz und weiß oder (im sony fall sogar meist nur weiß)
das sony panik verbreiten soll sagt niemand. ausserdem ist bis auf die kreditkartensache ziemlich klar was alles gestohlen wurde und ich bin mir sicher, auch wenn es von sony anders kommuniziert wird, dass sie es auch schon länger wußten als dienstag.
die ersten tage nach abschalten wurde ja nichtmal gesagt warum das psn down war, geschweige denn darauf hingewiesen, dass es einen angriff gab (auch wenn die meisten das sicherlich eh wußten).
es kann einfach nicht sein, dass man eine woche lang quasi gar nichts erfährt, vorallem in hinsicht auf geklaute nutzerdaten, mit denen man innerhalb einer woche schon sehr viel schaden hätte anrichten können.
es gehört sich einfach spätestens einen tag nach abschalten den nutzern mitzuteilen, dass das netzwerk angegriffen wurde und unter umständen daten geklaut wurden. das hat nichts mit panikmache zu tun, sondern ist das mindeste was man den kunden in dieser situation schuldig ist.

Andre
2011-04-28, 15:22:33
Und da kommen wir imho zu den Punkt den ich gestern angesprochen habe. Sony macht auf mich nicht den Eindruck als würde sie die Sicherheit unserer Daten interessieren. Sony war für mich schon immer ein "Friss oder stirb" Konzern der schon immer seine Kunden zu Narren gehalten hat. So einem Unternehmen gebe ich doch nicht meine KK Daten.

Wieso, du hast doch deine KK-Daten Apple gegeben, oder?

Sry aber das ist nicht praktikabel es sei den man ist Kellerkind und hat kein RL. Und selbst dann sitzt man im Keller und kann nichtmal was anständiges Zoggen -.-

Man muss schon ziemlich abhängig von dem Kram sein, um sonst nichts mehr mit seinem Leben anfangen zu können. Wer das Kellerkind ist, sei mal dahingestellt.

dildo4u
2011-04-28, 15:28:30
für dich gibt es auch nur schwarz und weiß oder (im sony fall sogar meist nur weiß)
das sony panik verbreiten soll sagt niemand. ausserdem ist bis auf die kreditkartensache ziemlich klar was alles gestohlen wurde und ich bin mir sicher, auch wenn es von sony anders kommuniziert wird, dass sie es auch schon länger wußten als dienstag.
die ersten tage nach abschalten wurde ja nichtmal gesagt warum das psn down war, geschweige denn darauf hingewiesen, dass es einen angriff gab (auch wenn die meisten das sicherlich eh wußten).
es kann einfach nicht sein, dass man eine woche lang quasi gar nichts erfährt, vorallem in hinsicht auf geklaute nutzerdaten, mit denen man innerhalb einer woche schon sehr viel schaden hätte anrichten können.
es gehört sich einfach spätestens einen tag nach abschalten den nutzern mitzuteilen, dass das netzwerk angegriffen wurde und unter umständen daten geklaut wurden. das hat nichts mit panikmache zu tun, sondern ist das mindeste was man den kunden in dieser situation schuldig ist.
Wenn man es so gehandhabt hätte ohne genaue Infos,gäbs ne unnötige Welle von KK Kündigungen.Nach den 6 Tagen können sie halt so weit sagen,das zu 99% diese Daten nicht abgefangen wurden und man solle nur sein Konto überwachen aber nicht kündigen.So eine Aussage hätte man nach einem Tag nicht treffen können,es gibt in dem Fall keine optimale Lösung ohne die Konsequenzen des Hack's zu kennen und das braucht Zeit.

Abnaxos
2011-04-28, 15:38:03
Wenn man es so gehandhabt hätte ohne genaue Infos,gäbs ne unnötige Welle von KK Kündigungen.Nach den 6 Tagen können sie halt so weit sagen,das zu 99% diese Daten nicht abgefangen wurden und man solle nur sein Konto überwachen aber nicht kündigen.So eine Aussage hätte man nach einem Tag nicht treffen können.
Wo du die «99%» her nimmst, ist mir ein Rätsel. Sie sagen, es könnte sein, dass auch die Kreditkarten-Daten gestohlen wurden und man solle die Abrechnungen genau prüfen. Ich übersetze das mal von PR-Sprech vor dem Hintergrund eines PR-GAU in Kunden-Sprech: «Wir geben es ja nur ungern zu, aber ja, sie haben auch die Kreditkarten-Daten gekriegt.» ;)

dildo4u
2011-04-28, 15:55:37
Wo du die «99%» her nimmst, ist mir ein Rätsel. Sie sagen, es könnte sein, dass auch die Kreditkarten-Daten gestohlen wurden und man solle die Abrechnungen genau prüfen. Ich übersetze das mal von PR-Sprech vor dem Hintergrund eines PR-GAU in Kunden-Sprech: «Wir geben es ja nur ungern zu, aber ja, sie haben auch die Kreditkarten-Daten gekriegt.» ;)
Wie im FAQ steht die KK Daten sind extra verschlüsselt,es kann also durchaus sein das alles bis auf die KK Daten abgefangen wurden.Wenn die Möglichkeit hoch wäre hätten sie spätestens nach der ersten Untersuchung das Kommando zum Kündigen der KK gegeben.Denn dann wäre der mögliche Schaden viel höher als das Erneuern der KK.

Q: Was my personal data encrypted?
A: All of the data was protected, and access was restricted both physically and through the perimeter and security of the network. The entire credit card table was encrypted and we have no evidence that credit card data was taken. The personal data table, which is a separate data set, was not encrypted, but was, of course, behind a very sophisticated security system that was breached in a malicious attack.

http://blog.us.playstation.com/2011/04/27/qa-1-for-playstation-network-and-qriocity-services/

Sven77
2011-04-28, 16:10:50
Solche offiziellen Statements kann man sich in die Haare schmieren, der Wahrheitsgehalt duerfte gegen Null tendieren