PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multi - Red Dead Redemption 2


Seiten : 1 2 [3] 4 5

IC3M@N FX
2018-10-25, 15:58:44
Die Xbox One X installation ist wirklich extrem langsam, ich hoffe die ändern das mit der nächsten Generation!

Bei der PS4/Pro gibt es wenigstens einen Hardwareseitigen Chip für zlib decompression und dadurch eine viel beschleunigtere Installation.
Bei der Xbox One S/X macht es kein unterschied ob du es runterlädst oder per Disk installierst zumindest bei mir, egal mit 100 mbit bei mir oder Disk es läuft irgendwie gefühlt gleichschnell ....

Martin K.
2018-10-25, 16:00:40
Ach schön, die Spielepresse macht sich wieder lächerlich und schreibt blumigere Texte als jede Pressemitteilung.


Warum nicht einfach akzeptieren, dass das Spiel das erhoffte Meisterwerk geworden ist?

Die Presse ist begeistert. Bist du sauer weil es nicht gleich für den PC kommt? Xbox One X kaufen und gut ist. Wo ist das Problem mal über den Tellerrand zu blicken?

Ihr PC Only Spieler habt den Gong immer noch nicht gehört...

IC3M@N FX
2018-10-25, 16:08:09
Warum nicht einfach akzeptieren, dass das Spiel das erhoffte Meisterwerk geworden ist?

Die Presse ist begeistert. Bist du sauer weil es nicht gleich für den PC kommt? Xbox One X kaufen und gut ist. Wo ist das Problem mal über den Tellerrand zu blicken?

Ihr PC Only Spieler habt den Gong immer noch nicht gehört...

Sehe ich auch so die Realität sieht so aus, die kohle wird mit Konsolen und Mainstream gemacht und first ist nun mal die Konsolen.
Der PC ist nur noch für absolute High End Games gemacht die momentan nicht auf Konsolen möglich sind wie z.b Star Citizen und andere Strategie und MMORPG´s die PC Only sind.

dreamweaver
2018-10-25, 16:13:37
Kann den Thread endlich mal jemand umbenennen?
"PC vs Konsole", o.ä.

:rolleyes:

Franconian
2018-10-25, 16:17:45
Hab die ersten 4 Missionen gemacht, spielt sich nicht nur großartig, sondern sieht auch atemberaubend aus. Die Details sind der Wahnsinn.

akuji13
2018-10-25, 16:21:47
Warum nicht einfach akzeptieren, dass das Spiel das erhoffte Meisterwerk geworden ist?

Ich glaube nicht das er das bestreitet, die Art und Weise wie es überhöht wird (gilt für andere Titel auch) ist das Problem.

Beispiel:
"Das sind ganz klar Videospielwelten, die ihre Unglaubwürdigkeit schon aus großer Entfernung telegraphieren, und das ist auch okay. Es sind schließlich Videospiele. Red Dead Redemption 2 ist das natürlich auch, aber nach nur einer halben Stunde in dieser Welt kann man das schon mal komplett vergessen."

Manche können das vielleicht vergessen.
Und manche wundern sich das sie schon wieder ein Superpferd bekommen das quasi unkaputtbar ist. :D

Vergleicht man die Darstellung von RDR mit dem was die Forschung über die Zeit weiß ergeben sich auch eklatante Unterschiede.
Das ist ja nicht weiter schlimm, die meisten wollen ein Spiel spielen und Spaß haben und keine Doku erleben, das geht aber auch wenn man die Kirche im Dorf lässt.

Danbaradur
2018-10-25, 16:33:15
4Players gibt 94%.

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/PlayStation4Pro/Test/Fazit_Wertung/PlayStation4Pro/38241/83435/Red_Dead_Redemption_2.html

Lurtz
2018-10-25, 16:35:39
https://i.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/922/014/7e4.jpg

Mich interessiert das Spiel noch nichtmal besonders (Setting), aber solchen Hate kann ich einfach nicht verstehen. Es scheint halt richtig gut zu sein.
Hate, weil ich keine Marketingtexte von der Presse lesen will? :ugly:

Ich liebe Rockstar-Spiele, habe GTA V für zwei Plattformen gekauft, das hat nichts mit Hate zu tun. Ich bin mir sicher es ist ein fantastisches Spiel. Was die Presse da aber macht hat nichts mehr mit Journalismus zu tun.


Ihr PC Only Spieler habt den Gong immer noch nicht gehört...
Bin zwar kein PC-only, aber du gehst sowieso wieder völlig am Thema vorbei.

ich auch
2018-10-25, 16:38:41
4Players gibt 94%.

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/PlayStation4Pro/Test/Fazit_Wertung/PlayStation4Pro/38241/83435/Red_Dead_Redemption_2.html
hier auch ,hier sind es 96%.


Red Dead Redemption 2 im Test - High Noon für Superlative

Rockstars neuestes Werk stellt sich endlich zum Test-Showdown. Kann Red Dead Redemption 2 die hohen Erwartungen erfüllen?

https://www.gamepro.de/artikel/red-dead-redemption-2-im-test-high-noon-fuer-superlative,3336277.html

jay.gee
2018-10-25, 16:42:02
Sehe ich auch so die Realität sieht so aus, die kohle wird mit Konsolen und Mainstream gemacht und first ist nun mal die Konsolen.

Dito. :) Trotzdem warte ich auf die vom Mainstream subventionierte Version, damit fahre ich persönlich seit Jahren am besten. ;) Bis dato wünsche ich allen sehr viel Spass mit dem Spiel.....

][immy
2018-10-25, 17:01:43
Die Xbox One X installation ist wirklich extrem langsam, ich hoffe die ändern das mit der nächsten Generation!

Bei der PS4/Pro gibt es wenigstens einen Hardwareseitigen Chip für zlib decompression und dadurch eine viel beschleunigtere Installation.
Bei der Xbox One S/X macht es kein unterschied ob du es runterlädst oder per Disk installierst zumindest bei mir, egal mit 100 mbit bei mir oder Disk es läuft irgendwie gefühlt gleichschnell ....
das liegt eher am Limit der Lesegeschwindigkeit. Besonders wenn du die X hast ist der Download um einiges größer.

Und ich fürchte mit der nächsten Gen wird es eher noch schlimmer, da die Größe der Spiele dann erneut ansteigen dürfte.

Ist aber schon erstaunlich wie viele Detail Rockstar in das Spiel gebracht hat bei der verhältnismäßig "geringen" Größe. Wenn man sich anguckt wie groß andere Titel so sind …
Wird zeit das 10TB SSDs rauskommen und diese dann spotbillig werden …

grizu
2018-10-25, 17:48:40
Krass, 4players vergibt 94%
http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/PlayStation4Pro/Test/Fazit_Wertung/PlayStation4Pro/38241/83435/Red_Dead_Redemption_2.html

IC3M@N FX
2018-10-25, 17:51:39
Wohl eines der besten Games dieser Konsolen Generation!

grizu
2018-10-25, 18:05:46
Yup, denke ich auch.. Rockstar hat es einfach drauf

IC3M@N FX
2018-10-25, 18:11:47
Bei mir ist die Installation abgeschlossen aber wenn ich das Spiel starte dann kommt die Profilauswahl.
Ich starte mit A Button und dann kommt Rockstar Markenlogo usw. und ab da an Ladeschirm mit Ladetrommel Symbol rechts in der Ecke seid locker 5-10 min Endlosschleife.....

Sterni
2018-10-25, 18:17:03
Mal ein bisschen im Netz quergelesen und irgendwie sind sich alle einig (selbst die Zeit hat einen euphorischen Artikel geschrieben), das Rockstar das Medium "Videospiele" auf ein neues Level gehoben hat.

Warte auf die PC-Umsetzung und wünsche allen, die jetzt schon spielen können, viel Spass mit diesem Meisterwerk.

Rogue
2018-10-25, 18:29:07
Kann mans heute schon in Läden kaufen? Denke morgen....

Skinner
2018-10-25, 18:43:15
Kann mans heute schon in Läden kaufen? Denke morgen....

Ja kann man. Kommt aber halt auf den Laden an.
Habe meine PS4 Version eben bei xgames in Lünen abgeholt.

IC3M@N FX
2018-10-25, 19:29:43
Was ich generell nicht verstehe warum arbeitet eigentlich Rockstar nicht mit Dynamic Resolution.
Als ob einer den unterschied zwischen 800-900p bzw. 1800p und 2160p innerhalb von paar Sekunden hoch runter switcht unterscheiden kann...
Weil gerade bei der PS4/Pro und Xbox One S gibt es laut Digital Foundry in Stadt Szenen ziemlich viel Slowdowns.

sunshine
2018-10-25, 19:52:41
Waere nett, wenn jemand mit einer PS4 Pro das Thema Lautstaerke in RDR2 thematisieren koennte. Von der Performance und dem Look her plane ich eine Xbox One X, aber die meisten Titel dafuer kann ich eben auch am PC spielen. Die PS4 Pro haette wenigstens Exclusives die ich noch nicht gespielt haette...

Liquaron
2018-10-25, 19:56:56
Hab’s mir eben digital auf meiner Xbox One X vorbestellt. Weiß jemand ob es Grafik Settings gibt wie HDR Slider?

sunshine
2018-10-25, 20:01:52
Hab’s mir eben digital auf meiner Xbox One X vorbestellt. Weiß jemand ob es Grafik Settings gibt wie HDR Slider?
Beim ersten Digital Foundry Tech Analysis Video hat man einen rudimentaeren HDR Slider gesehen.

Dark198th
2018-10-25, 20:06:48
Waere nett, wenn jemand mit einer PS4 Pro das Thema Lautstaerke in RDR2 thematisieren koennte. Von der Performance und dem Look her plane ich eine Xbox One X, aber die meisten Titel dafuer kann ich eben auch am PC spielen. Die PS4 Pro haette wenigstens Exclusives die ich noch nicht gespielt haette...

Im Bundle mit RdR2 soll es eine neue Revision geben. Deren Lautstärke wäre interessant.

Davon ab kann man als Ergänzung zum PC eigentlich nur zur PS4 oder zur Switch raten. Für einen PC Spieler gibt es keine nutzlosere Konsole als die Xbox.

Vor allem gibt es für die PS4 so viele echte Exclusives, da sollte für jeden etwas dabei sein und in den nächsten Wochen und Monaten erscheinen auch noch einige Knaller. Wahrscheinlich wird dein PC nach dem Kauf einer PS4 Pro ne lange Ruhepause erhalten. Zumal du in den nächsten Wochen so einige tolle Angebote im Store finden solltest. Aktuell ist zum Beispiel Bloodborne sehr günstig zu haben. Wenn du die Souls Spiele magst, ist der Titel pflicht.

Bukowski
2018-10-25, 20:16:27
RDR2 beinhaltet Shooter-Gameplay und Freelook. Ich habe damals RDR1 auf der Xbox gespielt und möchte mir diesen Steuerungskrampf einfach kein zweites mal antun. Mehr ist es eigentlich gar nicht.

Geht mir genauso. Ich hab mir ja vor kurzem auch ne PS4Pro angeschafft. Aber das erste Game, was nur ein wenig mit ballern/zielen zu tun hatte...war furchtbar von der Steuerung her. Ein paar andere Sachen wie zB fehlende ultrawide Auflösung spielen da bei mir auch noch mit rein. So will ich mir das RDR Meisterwerk nicht antun, wenn es nicht unbedingt sein muss. Und solange es kein Dementi zur PC Version gibt, versuche ich stark zu bleiben. ;)

Allen anderen, die jetzt schon loslegen....viel Spaß! :)

Waere nett, wenn jemand mit einer PS4 Pro das Thema Lautstaerke in RDR2 thematisieren koennte. Von der Performance und dem Look her plane ich eine Xbox One X, aber die meisten Titel dafuer kann ich eben auch am PC spielen. Die PS4 Pro haette wenigstens Exclusives die ich noch nicht gespielt haette...

Hab ne PS4Pro im September geholt....die ist flüsterleise. Mein PC ist lauter.

sunshine
2018-10-25, 20:27:07
Danke @Dark198th: & @Bukowski: Die Exclusives vs. Performance Thematik ist mein einziges Dilemma. Aber wenn die neuen PS4 Pros leise sein sollen waere das durchaus eine Option (und mit $399 inkl. RDR2 auch guenstiger).

Dicker Igel
2018-10-25, 20:29:12
Ich habe damals RDR1 auf der Xbox gespielt und möchte mir diesen Steuerungskrampf einfach kein zweites mal antun.Für die X gibts alternativ M/T, sicher auch für die PS. Ich werd's mir für die One X ordern, Teil 1 hab ich damals auch für die Box gekauft und das war gut so :)

Dark198th
2018-10-25, 20:36:36
Geht mir genauso. Ich hab mir ja vor kurzem auch ne PS4Pro angeschafft. Aber das erste Game, was nur ein wenig mit ballern/zielen zu tun hatte...war furchtbar von der Steuerung her. Ein paar andere Sachen wie zB fehlende ultrawide Auflösung spielen da bei mir auch noch mit rein. So will ich mir das RDR Meisterwerk nicht antun, wenn es nicht unbedingt sein muss. Und solange es kein Dementi zur PC Version gibt, versuche ich stark zu bleiben. ;)

Allen anderen, die jetzt schon loslegen....viel Spaß! :)



Hab ne PS4Pro im September geholt....die ist flüsterleise. Mein PC ist lauter.

Das ist aber auch eine Frage der Gewöhnung. Ich spiele inzwischen auch am PC fast alles nur noch mit Pad und finde die klassische Maus+Tastatur Steuerung, die ich ja selbst über Jahre präferiert habe, inzwischen einfach nur noch nervig und bei sehr vielen Spielen auch deutlich dem Pad unterlegen. Mit Maus und Tastatur spiele ich nur noch den reinen klassischen Shooter. Aber mir hat am Ende sogar Doom, welches ja deutlich von der Eingabe mit Maus und Tastatur profitiert, mehr Spaß auf der Ps4 gebracht als am PC, für welchen ich mir das Game zuerst gekauft hatte.

Bukowski
2018-10-25, 20:55:31
Ja, wie gesagt...ist nicht nur das Pad. Am PC würde ich RDR vermutlich auch mit Pad spielen (und nur ab und zu auf M/T wechseln).

...Game läuft ja nicht weg. :)

msilver
2018-10-25, 21:05:54
rennt nicht weg, aber schade wenn man es erst später spielt

Bukowski
2018-10-25, 21:10:33
Warum schade? Ob man ein Game zu release spielt oder später ist doch relativ latte. Heutzutage kann das sogar Vorteile haben. :eek:

msilver
2018-10-25, 21:11:35
egal, du machst das schon

jay.gee
2018-10-25, 21:14:44
Für die X gibts alternativ M/T, sicher auch für die PS. Ich werd's mir für die One X ordern, Teil 1 hab ich damals auch für die Box gekauft und das war gut so :)

Sehe jetzt keinen wirklichen Grund, eine Konsole zum PC umzufunktionieren. ;) Ich bin davon überzeugt, dass RDR2 ein tolles Spiel ist, aber mein Hype hält sich da absolut in Grenzen. Zudem habe ich mehr als genug Futter, bis es auf dem PC erscheint, komme ja so schon kaum noch nach. Mir fällt es echt nicht schwer, mich da in Geduld zu üben. Habe ich bei GTA5 damals auch so gemacht. Ich hatte eine Xbox, alle meine Freunde haben mir in den Ohren gelegen, das Forum hier und die Medien sowieso, trotzdem wusste ich die ganze Zeit genau warum ich dem Hype nicht erlegen bin und warum ich gewartet habe. Und wenn ich mir anschaue, was ich dann im Nachhinein steuerungstechnisch und visuell aus GTA5 rausgeholt habe, fühle ich mich auch bestätigt. Ich will das Ding@ Maximum auf der ganzen Ebene spielen.

Martin K.
2018-10-25, 21:26:04
Ein Gamepad ist doch gerade bei dieser Art von Spiel gegenüber Maus/Tasta vorzuziehen. Viel Spaß dein Pferd mit den Pfeiltasten zu steuern.

Es überwiegen Gameplay Elemente bei denen Analogsticks überlegen sind.

@Spiel

Werds mir morgen wahrscheinlich auch holen. Auch wenn ich eigentlich gar keine Zeit habe. Aber das allgemeine Medienecho hat mich jetzt umgestimmt. Scheint wohl wirklich eine kleine Openworld Rev zu sein.

MartinRiggs
2018-10-25, 21:30:12
Klar kann man ein Pferd mit Tastatur steuern, geht ja bei Witcher 3 beispielsweise auch.

Es nervt trotzdem unheimlich das ständige geseiere, warum warten die reinen PC-Gamer nicht im PC Unterforum sondern müssen hier ihren 1000% Genuß kundtun?:rolleyes:

sunshine
2018-10-25, 21:43:09
So, nach einigen Reviews und etwas Ueberlegung habe ich mir bei BestBuy eine PS4 Pro + RDR2 im Bundle pre-ordered. Darf bei uns erst ab 21 Uhr verkauft werden -_- War extra beim Walmart, aber sie koennen das angeblich nicht buchen. Egal, haette heute eh nur Zeit zum Installieren gehabt. Morgen Abend geht's dann los ;-)

Wenn die Kiste zu laut ist geht sie eben wieder zurueck. Entscheidend war, dass ich auch andere Exclusives spielen will (Zero Horizon Dawn..., etc.)

Zum Thema spielen am Controller: Ich bin absoluter PCler und habe dennoch 2 Xbox One Controller an der Kiste. Selbst Mass Effect etc. werden auch so gespielt. Man gewoehnt sich dran und bei mir ist der PC am TV im Wohnzimmer, da kann ich nicht gescheit mit Maus und Tastatur daddeln.

MartinRiggs
2018-10-25, 22:15:35
Kannst ja dann mal berichten, hab jetzt schon gelesen das jemand mit der PS4 Pro nicht zufrieden war, der Bericht von Digital Foundry sieht auch nicht so berauschend aus.
Verstehe ich aber nicht, soooo schwach ist doch die PS4 Pro im Vergleich zur Xbox One X nun auch nicht:uponder:

Rockhount
2018-10-25, 22:28:55
Wie will man als Pro Besitzer die Unterschiede zur X feststellen, wenn man nur die Pro hat?
Denke kaum jemand hat beide Flackschiffe inkl. Eines RDR2 zu Hause stehen

MartinRiggs
2018-10-25, 22:39:22
Man braucht sich nur das Video von Digital Foundry anschauen und flackernde Schatten und Unschärfe wird man wohl erkennen.
Er soll keinen Vergleich machen sondern nur schreiben wie er zufrieden ist mit Grafik/Performance.

Deathcrush
2018-10-25, 22:51:08
Verstehe ich aber nicht, soooo schwach ist doch die PS4 Pro im Vergleich zur Xbox One X nun auch nicht:uponder:

Auf dem Papier sind es immerhin ~40% Dazu 12GB statt 8GB RAM.

Drexel
2018-10-25, 23:20:49
rennt nicht weg, aber schade wenn man es erst später spielt

Versteht ich auch nicht als wenn in 3 Monaten oder Jahren weniger Spass macht?!

Tatwaffe
2018-10-25, 23:28:48
die xbox x hat zwar 50% mehr Speicher und ca 50% mehr gpu power, aber nur ca 8% mehr cpu power, das ist quasi nix.
mit 50% mehr Speicher können Texturen nur knapp 20% höher aufeglöst werden, das native 4k frisst dabei schon am meisten weg.

die Ps4 pro nutzt scheinbar einfach nur nen matschigeren Filter, kann man gut an Minute ca 9:50 sehen das es eigentlich identische Texturen sind.
https://www.youtube.com/watch?v=_mTIPXwcDGQ&feature=youtu.be

mit Reshade könnt ihr den Effekt am PC leicht nachspielen nennt sich finesharpen oder sharpen bzw Lumasharpen, damit sehen Texturen direkt mindestens 1 Auflösungsstufe höher aus ohne das sie es wirklich sind.

Das die Xbox X die beste Version ist (für FullHD) scheint reines Marketing zu sein, und einer künstlichen Verschlechterung (derber Matschfilter, seltsames Dithering) der PS4 pro version schulden zu sein.

JaniC
2018-10-26, 00:25:00
So langsam werden es ja einige geniale Titel, die wir PCler nicht spielen dürfen. Horizon Zero Dawn, God of War, jetzt RDR2.

Aber wenn ich mir dann überlege - als Qualitätsnazi der hier mit 144hz und 1440p, extra auf nur 24" wegen Pixeldichte, bei jedem Spiel (falls möglich) erstmal 1-2 Stunden an den Grafikoptionen rumtweaked für maximale BQ/Performance Min-Maxing-Ergebnisse - dass ich da dann mit teilweise 30fps oder nur in 1080p oder sogar weniger hochskaliert diese Content-Meisterwerke "genießen" soll, verwerfe ich den Gedanken, mir doch irgendwann mal eine Konsole zu kaufen, immer wieder schnell.

Aber was man so liest ist RDR2 wohl mal wieder das "Game of the Generation" und wieder von Rockstar. Hut ab.

Euch auf jeden Fall viel Spaß, die Straßen werden dieses Wochenende leerer sein als sonst. ;)

/edit: Oh Gott, jetzt erst die letzten Seiten hier gelesen. Da darf ich hier also als "PC-Only Spacken" garnicht posten? Dann nehme ich natürlich alles zurück und wünsche euch nochmal viel Spaß!

30fpslolwasfürbauernpcmasterraceduckundweg

/edit2:

Jimpressions (20min)

6REhEuVBAec

DeMarco
2018-10-26, 00:57:48
Habe jetzt knapp 3 Stunden hinter mir, alles noch sanftes Tutorial. Das Game nimmt sich seine Zeit, das Rockstar typische Hinterherreiten und Dialogen zuhören war bisher so ziemlich die Hauptbeschäftigung. Grafik am Anfang auf der Pro haut mich nicht um, aber ab einem bestimmten Storypunkt Zugraub hat sich im wahrsten Sinne des Wortes der Nebel gelichtet und es schaut richtig gut aus bis auf die Charaktere selbst, Stichwort angeklatschte Haare. Da habe ich insgesamt irgendwie mehr Detailreichtum und nicht so einen "Comiclook" erwartet. Habe mir aber auch nur den finalen trailer angeschaut.



Was mir leider absolut negativ auffällt und ich bisher nur im Kotaku review lesen konnte:


This is the issue I have with Rockstar titles, and I'm baffled at the high review scores despite this?...

"Pressing a button in Red Dead 2 rarely results in an immediate or satisfying response. Navigating Arthur through the world is less like controlling a video game character and more like giving directions to an actor. Get in cover, I’ll tell him, only to see him climb on top of the cover. Did I press the button too late? Did my button-press register at all? Dude, get down, I’ll cry, as his enemies begin to open fire. He’ll slowly wheel around, then slide down to the ground with an elaborate stumbling animation. GET IN COVER, I’ll command, pressing the “take cover” button for what feels like the sixth time. He’ll haul his body weight forward, then finally crouch behind the wall."

"Almost every interaction must be performed through the same gauzy, lustrous cling-wrap. Firefights are chaotic and random, and aiming often feels wild and unmanageable. Rifles require separate trigger-pulls to fire and to chamber a new round. Enemies move quickly and melt into the world’s overwhelming visual milieux, and my resulting reliance on the heavily magnetized aim-assistance turned most fights into pop-and-fire shooting galleries. Arthur moves slowly, particularly while in settlements or indoors. It’s also possible to make him run too fast, crashing through doors and into civilians. Navigating this world is arduous, heavy, and inelegant. Even the simple act of picking an object up off the floor can require two or three moments of repositioning and waiting for an interaction prompt." -Kotaku


Kurz gesagt, Arthur steuert sich wie ein Schiff mit Seegang, vor allem in Gebäuden. Hoffe ich komme damit noch klar, denn ab dem Zugraub nahm das Spiel schon gut an Fahrt auf in jeder Hinsicht.

JaniC
2018-10-26, 01:00:25
Jim erwähnt die unresponsiveness auch in seinem sehr guten, unaufgeregten Video, was ich über dir verlinkt habe.

phoenix887
2018-10-26, 04:15:13
Sehe jetzt keinen wirklichen Grund, eine Konsole zum PC umzufunktionieren. ;) Ich bin davon überzeugt, dass RDR2 ein tolles Spiel ist, aber mein Hype hält sich da absolut in Grenzen. Zudem habe ich mehr als genug Futter, bis es auf dem PC erscheint, komme ja so schon kaum noch nach. Mir fällt es echt nicht schwer, mich da in Geduld zu üben. Habe ich bei GTA5 damals auch so gemacht. Ich hatte eine Xbox, alle meine Freunde haben mir in den Ohren gelegen, das Forum hier und die Medien sowieso, trotzdem wusste ich die ganze Zeit genau warum ich dem Hype nicht erlegen bin und warum ich gewartet habe. Und wenn ich mir anschaue, was ich dann im Nachhinein steuerungstechnisch und visuell aus GTA5 rausgeholt habe, fühle ich mich auch bestätigt. Ich will das Ding@ Maximum auf der ganzen Ebene spielen.

Man kann es sich auch schön reden, genau wie die FCB Konferenz. ;)

Ich zu meinem Teil bin froh vom PC weg zu sein, Switch und PS4 Pro bedienen mich mehr als genug, und ich kann keine Spiele mehr tot modden, ergo mehr Zeit zum Zocken.

Ist für mich das kostbarste Gut Zeit.

dildo4u
2018-10-26, 06:00:34
XBox One X Videos zum Download:


http://www.gamersyde.com/news_a_few_rdr2_videos_on_xbox_one_x-20508_en.html

Dark198th
2018-10-26, 07:20:16
Man kann es sich auch schön reden, genau wie die FCB Konferenz. ;)

Ich zu meinem Teil bin froh vom PC weg zu sein, Switch und PS4 Pro bedienen mich mehr als genug, und ich kann keine Spiele mehr tot modden, ergo mehr Zeit zum Zocken.

Ist für mich das kostbarste Gut Zeit.

Ja daran musste ich auch denken, als ich oben das Post von JaniC gelesen habe. Eigentlich bemitleidenswert, kann das aber nachvollziehen. Ich selbst spiele kaum noch am PC, aber wenn ich es tue, fummel ich Stunden an den Grafikeinstellungen rum anstatt das Spiel zu genießen. Dafür ist mir meine Zeit inzwischen zu schade und der Aufwand lohnt auch nicht wirklich. Komme ja selbst aus dem PC-Lager und ich vertrete die Meinung, dass man sich eine Konsole auch schlecht reden kann.

Früher konnte ich das ja noch nachvollziehen, weil der Unterschied stets eklatant war, was ich vor allem auf niedrige Auflösungen und fehlendes AA zurückfrühren würde. Aber heute muss man die Unterschiede schon suchen und die 30fps, sofern sie denn gehalten werden, stören mich an der Konsole nicht und fühlen sich oftmals flüssiger an, als 50 fps am PC

Rancor
2018-10-26, 07:50:33
Leute, das ihr alle glaubt, das es für den PC kommt. Rockstar hat damals zu RDR1 schon gesagt, das diese Serie Konsole only ist. Wenn ihr es spielen wollt kauft ne Konsole, springt über euren Schatten, aber hört auf rumzuheulen. Ich bin auch hauptsächlich PC Spieler und WQHD 144HZ verwöhnt.

Aber es ist überhaupt kein Problem das Spiel auf der Konsole zu spielen. Holt euch ne One x und gut ist.

Es kommt nicht für den PC... Deal with it :cool:

Davon ab:

Hab jetzt 5 Stunden gespielt. Die Spielewelt ist atemberaubend, Performance ist mittelmäßig auf der Pro.
An die Steuerung gewöhnt man sich und es geht mit der Zeit leichter von der Hand. Ich fand aber GTA und CO mit dem Pad schon immer scheisse zu spielen. Ich erkenne da keinen großen unterschied zu RDR.

Ich freu mich auf meinen Feierabend... Dann gehts weiter.

dildo4u
2018-10-26, 07:59:38
Das hat nicht nur mit dem Pad zu tun,das Game setzt einfach die Animationen eine Stufe höher als die Steuerung.Da kannste 120fps haben das wird da nicht viel dran ändern.Horizion Zero Dawn spielt sich z.b deutlich direkter@30fps.

Rancor
2018-10-26, 08:12:44
Möglich. Nach einiger Eingewöhnungszeit stört es aber überhaupt nicht mehr, da man weiß wie sich der Charachter verhält.

Sven77
2018-10-26, 08:55:29
Leute, das ihr alle glaubt, das es für den PC kommt. Rockstar hat damals zu RDR1 schon gesagt, das diese Serie Konsole only ist.

Oh mann was sollen diese FakeNews.. warum RDR1 nicht für den PC kam wurde schon desöfteren erörtert, das Spiel war kaputt und bis kurz vorm Release nicht lauffähig. Da gab es Lawsuits deswegen..

dreamweaver
2018-10-26, 08:59:14
Erster Eindruck als jemand, der den ersten Teil nicht gespielt hat:

Das Intro war imho zu lang. Tue dies, mach jenes, folge hier, mach da... Egal, irgendwann war es dann geschafft. Die Welt ist wunderbar umgesetzt, keine Frage. Aber die hakelig und überladene Steuerung sowie das ausufernde Micro-Management (essen, trinken, Fußnägel schneiden, Po abwischen, Pferdeköttel entsorgen...) trüben die Stimmung.

Die Spielwelt ist sehr verlockend, keine Frage! Aber meine Nerven stehen schon hinter mir mit erhobenem Zeigefinger.

Weiß noch nicht, ob ich mich darauf wirklich einlasse.

akuji13
2018-10-26, 09:11:44
@phoenix887

Man kann es sich auch schön reden, genau wie die FCB Konferenz. ;)

Ich zu meinem Teil bin froh vom PC weg zu sein, Switch und PS4 Pro bedienen mich mehr als genug, und ich kann keine Spiele mehr tot modden, ergo mehr Zeit zum Zocken.

Man kann sich den PC auch schlecht reden. ;)
Ich bin in meinem Umfeld der einzige der überhaupt was moddet und auch da modde ich bei weitem nicht mehr alles.
Mangelnde Selbstdisziplin kann man nun wirklich nicht auf die Plattform schieben, es ist immer besser etwas zu können wenn man wollte als es nie zu können.

Der größte Vorteil der Konsolen liegt doch darin das das Spiel zu 99% auch startet wenn ich will und abseits interner bugs auch rund läuft.
Alles nicht mehr so schön wie früher (mangels Netz und patches) trotzdem ein Vorteil.
Da bin ich was die kostbare Zeit angeht bei dir. :)

@topic

Optimal ist das mit der Steuerung nicht, stimmt aber das man sich dran gewöhnen kann.
Hab gestern nochmal RDR angeworfen und auch da war es zumindest ähnlich.
Aber das Flimmern...holy shit, alleine dafür würde sich die X schon lohnen.

Ärgere mich gerade ein bißchen das Amazon bundle mit Forza + Horizon + RDR2 nicht wahgenommen zu haben, tröste mich aber mit der zu wenigen Zeit.

Doof nur, das das vermutlich nicht lange funktionieren wird. :D
Westernspiele sind nunmal genau mein Ding, gibt ja auch kaum was in dem Bereich.
Und RDR2@couch@beamer wäre schon was feines. :)

Lurelein
2018-10-26, 09:20:33
Aber es ist überhaupt kein Problem das Spiel auf der Konsole zu spielen. Holt euch ne One x und gut ist.


Nee ich hole mir bald eine PS4 pro weil wesentlich bessere Spiele. Die One X hat nichts was mich persönlich interessiert.

Ansonsten wird R* den PC nicht auslassen. GTAV war ein mega Erfolg auf dem PC und das ist bares Geld was die verdienen wenn sie es auch auf dem PC bringen. Dazu kommt das die aktuelle Konsolen Generation sehr nah am PC ist, von daher wird es R* auch auf den PC bringen, wäre wirtschaftlich dämlich es nicht zu tun.

Rancor
2018-10-26, 09:41:29
Oh mann was sollen diese FakeNews.. warum RDR1 nicht für den PC kam wurde schon desöfteren erörtert, das Spiel war kaputt und bis kurz vorm Release nicht lauffähig. Da gab es Lawsuits deswegen..

Bla, Bla.... kannst dir ja noch so gerne einreden. Das Game wird nicht kommen für den PC.

Drexel
2018-10-26, 09:56:16
Als ob das durch Eure Diskussion und Anfeindungen hier entschieden wird. Kommt Mal runter von Eurem hohen Ross. Wen interessierts?

Rockhount
2018-10-26, 10:24:37
Das weitgehend als Best Game of The Generation angesehene Spiel erscheint und hier läuft ein PC vs Konsole Feldzug, übers Spiel wird am Rande gesprochen. Ein Hoch auf die Forenkultur und die geistige Reife.

Als ob es in einem der Themen irgendwelche OBJEKTIVEN Maßstäbe gäbe...

jay.gee
2018-10-26, 10:28:49
Man kann es sich auch schön reden, genau wie die FCB Konferenz. ;)

Ich finde meinen Beitrag eigentlich schlüssig formuliert. Wo auch immer dein Problem mit anderen Präferenzen liegen mag. Da Du dir ja voller stolz ein neues PS4 Pro: Bundle mit Red Dead Redemption 2 gekauft hast, gehe ich jetzt mal davon aus, dass Du dir nichts schön redest. :rolleyes: Hyper Hyper...


Ich zu meinem Teil bin froh vom PC weg zu sein, Switch und PS4 Pro bedienen mich mehr als genug, und ich kann keine Spiele mehr tot modden, ergo mehr Zeit zum Zocken.

Ist für mich das kostbarste Gut Zeit.

Ich verstehe gar nicht, was die PC vs Konsolen-Diskussion soll. Ich für meinen Teil finde, dass alle Plattformen ihre Daseinsberechtigung haben und nebeneinander, bei Multiplattformspielern sogar miteinander kombiniert werden können. Nach meinen Beobachtungen sind es eigentlich auch nur selten die PC-Spieler, die diesen Grabenkampf forcieren. Eigentlich ist es seit Jahren die Gegenseite, die sich durch andere Präferenzen immer wieder provoziert fühlt.

Und ich persönlich modde mich auch nicht zu Tode, mein Zeitaufwand reduziert sich da in der Regel auf ein paar Mausklicks in ReShade um weichgespülte Grütze nachzuschärfen, das Erstellen eines vernünftigen Steuerungslayouts und gelegentlich mal auf die Installation eines Texturpacks wie in Witcher 3. Das ist eine Sache von wenigen Minuten, für die man aber dann einen entsprechenden Mehrwert bekommt.

Rancor
2018-10-26, 10:39:41
Man schadet sich eben selber, weil man eines der besten Spiele der Generation nicht spielt, nur weil es mit 30 FPS läuft. Das ist hirnrissig. Wenn man noch keine Konsole hat, kann man zur X greifen und dann blurrt auch nichts.

Klar wäre es geiler wenn es das Game auf dem PC geben würde, gibt es aber nicht und wird es auch nicht geben. Und es nur deshalb nicht zu kaufen, ist mMn. einfach bescheuert.

Dieses:" Ich hols mir dann für den PC" ist einfach nur dämlich.

derF
2018-10-26, 10:45:55
Niemand "schadet sich" dadurch, keine Konsole zu besitzen. :freak:

Werde es mir zu Weihnachten für die Xbauks wünschen.

gnomi
2018-10-26, 10:55:46
Also mich nervt eher die Konsolenseite in der Diskussion.
Diese Geräte sind eben limitiert und Mainstream.
An einer nachgeschobenen PC Veröffentlichung ist nichts auszusetzen.
Und nach GTA 5 und vielen technischen Annährungen beim Design der Plattform ist die Wahrscheinlichkeit zum Ja bei RDR 2 super hoch.
Rockstar nimmt einfach zwei Mal die Kohle mit. So viel ist für mich klar.
Das ist eben besser, als es sich mit Konsolen Besitzern zum Release zu verderben, die das Spiel entwerten, wenn es Multi ist und es eine noch bessere Version mit völlig glatter Bildrate und mehr Goodies gibt. :wink:

Na ja. Egal. Ich freue mich über jede Version (so kann es jeder spielen wo er möchte) und spiele es jetzt erst einmal auf der X in der vorerst besten Qualität.

wolik
2018-10-26, 10:58:07
Wie will man als Pro Besitzer die Unterschiede zur X feststellen, wenn man nur die Pro hat?
Denke kaum jemand hat beide Flackschiffe inkl. Eines RDR2 zu Hause stehen
Ich habe PS4Pro, nach Review ich habe mir X Box X mit RDR2 bestehlt :smile: Fällt nur RDR2 für PS...

IC3M@N FX
2018-10-26, 11:14:30
Blöde frage da ich die Ultimate Edition habe, wollte ich fragen wo ich eigentlich meine anderen Pferde bekomme?
Zum beispiel das Streitross oder Schwarzgechecktes Vollblut, ich muss aber zu info sagen das ich im 2 Kapitel erst bin und vielleicht erst zum Pferde Händler gehen muss falls es einen gibt?
Die DLC Waffen hab ich ja auch von Büchsenmacher bekommen daher denke ich das es ähnlich verfahren wird...weiß einer eine Info?

phoenix887
2018-10-26, 11:20:34
Ich finde meinen Beitrag eigentlich schlüssig formuliert. Wo auch immer dein Problem mit anderen Präferenzen liegen mag. Da Du dir ja voller stolz ein neues PS4 Pro: Bundle mit Red Dead Redemption 2 gekauft hast, gehe ich jetzt mal davon aus, dass Du dir nichts schön redest. :rolleyes: Hyper Hyper...



Ich verstehe gar nicht, was die PC vs Konsolen-Diskussion soll. Ich für meinen Teil finde, dass alle Plattformen ihre Daseinsberechtigung haben und nebeneinander, bei Multiplattformspielern sogar miteinander kombiniert werden können. Nach meinen Beobachtungen sind es eigentlich auch nur selten die PC-Spieler, die diesen Grabenkampf forcieren. Eigentlich ist es seit Jahren die Gegenseite, die sich durch andere Präferenzen immer wieder provoziert fühlt.

Und ich persönlich modde mich auch nicht zu Tode, mein Zeitaufwand reduziert sich da in der Regel auf ein paar Mausklicks in ReShade um weichgespülte Grütze nachzuschärfen, das Erstellen eines vernünftigen Steuerungslayouts und gelegentlich mal auf die Installation eines Texturpacks wie in Witcher 3. Das ist eine Sache von wenigen Minuten, für die man aber dann einen entsprechenden Mehrwert bekommt.

Nichts hyper hyper, hättest genauer lesen sollen, das ich zur Zeit Horizon Spiele und mir erst danach RDR2 hole. Habe mir nämlich günstig eine bei eBay geschossen

Bin ja geschockt, Horizon làuft mit 30fps? Ist mir gar nicht aufgefallen nach 15 Stunden Ingame Zeit. Fühlt sich einfach super flûssig an und das sogar mit Supersampling.

MonTanA
2018-10-26, 11:22:01
Blöde frage da ich die Ultimate Edition habe, wollte ich fragen wo ich eigentlich meine anderen Pferde bekomme?
Zum beispiel das Streitross oder Schwarzgechecktes Vollblut, ich muss aber zu info sagen das ich im 2 Kapitel erst bin und vielleicht erst zum Pferde Händler gehen muss falls es einen gibt?
Die DLC Waffen hab ich ja auch von Büchsenmacher bekommen daher denke ich das es ähnlich verfahren wird...weiß einer eine Info?

Ja, es gibt Ställe (Händler) da werden alle Pferde "eingeparkt". Ich habe bisher zwei in der nähe des Camps gefunden (bin auch Kapitel zwei). Ob da aber auch die Pre-Order-Pferde landen, weiß ich nicht. gehe ich aber von aus

dreamweaver
2018-10-26, 13:23:17
Ja, es gibt Ställe (Händler) da werden alle Pferde "eingeparkt". Ich habe bisher zwei in der nähe des Camps gefunden (bin auch Kapitel zwei). Ob da aber auch die Pre-Order-Pferde landen, weiß ich nicht. gehe ich aber von aus

Und wo da genau?
In Valentine sollte es ja (laut komplett aufgedeckter Map) einen Schmied geben. Aber bei mir ist an der Stelle nur eine geschlossene Scheune. Ich brauche ne Pferdebürste. Aber im Laden gibts die nicht. Und einmal durch den Fluss reiten hält nur 5 Minuten.

:freak:

MSABK
2018-10-26, 13:43:52
Es wäre richtig geil wenn Rockstar einfach mal verkündet bald kommt das Spiel auf die Switch.:D

Lurelein
2018-10-26, 13:44:11
Man schadet sich eben selber, weil man eines der besten Spiele der Generation nicht spielt, nur weil es mit 30 FPS läuft. Das ist hirnrissig. Wenn man noch keine Konsole hat, kann man zur X greifen und dann blurrt auch nichts.

Ich kenne dich so gar nicht, dass du so abgehst und so ein Blödsinn von dir gibst :freak:

MartinRiggs
2018-10-26, 13:48:39
Spielt es wer auf normaler Xbox oder Xbox One S? Ist die Performance erträglich?

Rancor
2018-10-26, 13:49:37
@ Lurelein

Ja weils mir immer diese PC Masterrrace Geblubbel in Konsolenthreads auf den Keks geht und das obwohl ich selber hauptsächlich PC Gamer bin ^^
Wenn jemand keine Konsole hat und sagt ich spiels nicht, weil ich es nicht einsehe mir für 1 Spiel ne Konsole zu kaufen, dann ist das vollkommen legitim.

Aber sich das Spiel aus technischen Gründen entgehen zu lassen und auf einen fiktiven PC Release zu hoffen, der garnicht kommt oder meinetwegen wenn überhaupt erst in 2 oder 3 Jahren, ist einfach absolut nicht nachvollziehbar für mich.

@
Auf der normalen One sind die FPS wohl weitesgehend stabil, außer die Städten, aber dafür ist die Auflösung sehr niedrig.

beats
2018-10-26, 13:50:12
Ich finde meinen Beitrag eigentlich schlüssig formuliert. Wo auch immer dein Problem mit anderen Präferenzen liegen mag. Da Du dir ja voller stolz ein neues PS4 Pro: Bundle mit Red Dead Redemption 2 gekauft hast, gehe ich jetzt mal davon aus, dass Du dir nichts schön redest. :rolleyes: Hyper Hyper...



Ich verstehe gar nicht, was die PC vs Konsolen-Diskussion soll. Ich für meinen Teil finde, dass alle Plattformen ihre Daseinsberechtigung haben und nebeneinander, bei Multiplattformspielern sogar miteinander kombiniert werden können. Nach meinen Beobachtungen sind es eigentlich auch nur selten die PC-Spieler, die diesen Grabenkampf forcieren. Eigentlich ist es seit Jahren die Gegenseite, die sich durch andere Präferenzen immer wieder provoziert fühlt.

Und ich persönlich modde mich auch nicht zu Tode, mein Zeitaufwand reduziert sich da in der Regel auf ein paar Mausklicks in ReShade um weichgespülte Grütze nachzuschärfen, das Erstellen eines vernünftigen Steuerungslayouts und gelegentlich mal auf die Installation eines Texturpacks wie in Witcher 3. Das ist eine Sache von wenigen Minuten, für die man aber dann einen entsprechenden Mehrwert bekommt.

Du hast doch damit angefangen?

Dark198th
2018-10-26, 14:01:12
Du hast doch damit angefangen?

Das ist der Punkt. Hat er eben nicht getan. Er hat gesagt, dass er das Game maximal genießen will, daher bereit ist zu warten und mit dieser Strategie gut bei GTA5 gefahren ist. Das ist sein gutes Recht und wenn du seine Haltung nicht akzeptieren kannst und daraus einen Systemkampf machst, ist das eher dein Problem

Tatwaffe
2018-10-26, 14:12:31
Spielt es wer auf normaler Xbox oder Xbox One S? Ist die Performance erträglich?

Performance bis auf die großen Städte ist ok , aber es läuft nur mit 860p, in Städten aber nur mit um die 26fps.

Wer zu Yellow Strom wechselt kann aber grad für 49€ ne ps4 pro mit fifa19 mitnehmen.

jay.gee
2018-10-26, 14:24:15
Das ist der Punkt. Hat er eben nicht getan. Er hat gesagt, dass er das Game maximal genießen will, daher bereit ist zu warten und mit dieser Strategie gut bei GTA5 gefahren ist. Das ist sein gutes Recht und wenn du seine Haltung nicht akzeptieren kannst und daraus einen Systemkampf machst, ist das eher dein Problem

Danke, ich kann an dieser Stelle einfach auch nur noch mal wiederholen, dass ich jedem Spieler, der hier in Sachen Plattform und Präferenzen anders aufgestellt ist, natürlich sehr viel Spass mit dem Spiel wünsche. Jeder Spieler sollte doch eh immer sein eigener Benchmark sein, für mich ist das ein Selbstverständnis. Ich habe andere Vorlieben hier weder verurteilt, noch habe ich irgendwie gegen das Spiel aus technischer Hinsicht getrollt. Wer mich hier kennt, weiss ja auch um meine Vorlieben und dass ich alles andere als ein klassischer Hater bin. Schade btw, dass man dem PC-Forum den Thread und somit auch eine eigenständige und legitime Spekulations-Diskussion genommen hat, die sich dann zwangsweise hier rüber verlagert hat.

Dark198th
2018-10-26, 14:48:45
Performance bis auf die großen Städte ist ok , aber es läuft nur mit 860p, in Städten aber nur mit um die 26fps.

Wer zu Yellow Strom wechselt kann aber grad für 49€ ne ps4 pro mit fifa19 mitnehmen.

Rofl, Dir ist aber schon klar, dass der PS4 Preis im Strompreis einberechnet ist oder?

Pryra
2018-10-26, 14:49:51
Wie sieht es mit den Sprachen und Untertiteln im Spiel aus? Sind die frei wählbar?

Martin K.
2018-10-26, 14:56:19
So habe es mir für die PS4 Pro geholt. Kann aber erst am Abend loszocken.

Freue mich sehr auf den wilden Westen. :) Den anderen auch viel Spaß. ;)

Tatwaffe
2018-10-26, 14:59:10
Rofl, Dir ist aber schon klar, dass der PS4 Preis im Strompreis einberechnet ist oder?

26 cent pro kw, das sind promo aktionen zum Kundenfangen sofern du ne neue ps4 pro mit fifa nicht für ca 120€ (1cent mehr pro kw bei mir) bekommst machste plus.

BaggiBox
2018-10-26, 15:13:21
Bla, Bla.... kannst dir ja noch so gerne einreden. Das Game wird nicht kommen für den PC.

blabla....mächtige Glaskugel du haben.

drexsack
2018-10-26, 15:15:30
Macht doch mal bidde mehr Input zum Spiel selbst, nicht wie es auf Plattform XY läuft oder laufen könnte. Vor allem wenn Western eigentlich nicht so euer ist.

Tatwaffe
2018-10-26, 15:19:18
Rocketbeans streamt es grade:popcorn:

Martin K.
2018-10-26, 15:32:06
Laut paar Meinungen soll es auf der PS4 Pro in 1080p deutlich besser laufen? Kann das jemand verifizieren? Habe mir die DF Videos nicht angesehen, will die Welt selbst erkunden.

Aber der Unterschied zur Xbox One X scheint ja schon eklatant zu sein. Echtes 4K mit besseren FPS. Bravo :)

Naja ich mache mir mal selbst nen Eindruck. :) Habe ja eh nur ne FullHD Glotze zu Hause. ;)

IC3M@N FX
2018-10-26, 15:41:34
Das Game ist einfach der Hammer, ich konnte mit GTA nix anfangen, aber RDR2 ist einfach nur Geil!
Dagegen sind spiele wie das neue Assassins Creed & Co von der Immersion her wie als wären es von Praktikanten gemacht worden...hier sieht man das Werk von absoluten Profis die wirklich das Handwerk gelernt und sich Zeit genommen haben für ein Meisterwerk.

Ich hoffe das Bethesda einiges an Input/Analyse mitnimmt von RDR2, Horizon Zero Dawn & Zelda BotW, bei der Entwickelung von TES:6 auch wenn es ein ganz anderes Genre ist.
RDR2 ist im Openworld Simulator mit RPG Elementen definitiv Referenz jetzt wo sich alle messen müssen.
Ich hoffe es kommen noch 1-2 Addons raus mit Zombies oder Kannibalen/Vampire das wäre richtig cool.

IC3M@N FX
2018-10-26, 15:49:22
Laut paar Meinungen soll es auf der PS4 Pro in 1080p deutlich besser laufen? Kann das jemand verifizieren? Habe mir die DF Videos nicht angesehen, will die Welt selbst erkunden.

Aber der Unterschied zur Xbox One X scheint ja schon eklatant zu sein. Echtes 4K mit besseren FPS. Bravo :)

Naja ich mache mir mal selbst nen Eindruck. :) Habe ja eh nur ne FullHD Glotze zu Hause. ;)

Ich hab, wie schon beschrieben die Xbox One X Version da ruckelt gar nix auch laut DF nicht.
Ein Kumpel von mir hat sich die PS4 Pro Version geholt da er keine Xbox One X hat.
Ich finde es sieht aber mehr als recht ordentlich aus, er hat es auf ein 55" Zoll 4K HDR Fernseher gespielt als ich kurz bei ihm war.
Es sah kein meter verwaschen aus das man es sofort erkannt hätte und Ruckler hab ich auch kaum gemerkt es lief sehr stabil.
Man muss auch bedenken bis jetzt ist nur 1 Patch draußen, bei GTA 5 hat es auch Grafisch 2 Patches gebraucht bis alles richtig gut lief.

][immy
2018-10-26, 16:22:07
26 cent pro kw, das sind promo aktionen zum Kundenfangen sofern du ne neue ps4 pro mit fifa nicht für ca 120€ (1cent mehr pro kw bei mir) bekommst machste plus.
vergiss nicht die monatlich höhere Grundzahlung.
Da kannste die PS4 Pro lieber so holen, als sie über die Stromrechnung abzustottern zu Wucherpreisen.

@Topic
Also ich weiß nicht ob ich dieses Spiel holen sollte. Ich befürchte nach den mehr als positiven Reviews, das einem danach andere Spiele um einiges Langweiliger erscheinen.
Erst mal muss ich AC Odyssey zu ende Spielen :)

Tatwaffe
2018-10-26, 17:01:18
ich komm bei ca 120€ mehrpreis auf die 2 jahre raus, keine ahnung in welcher welt das wucherpreis sein soll für ne pro inkl fifa19.

TheCounter
2018-10-26, 17:30:10
Zocke es jetzt auf der Pro in 1080p und finde es mega 😊

Performance ist auch super :)

Tatwaffe
2018-10-26, 17:36:14
denke auch das die Pro Version schon ok ist, niemand zockt mit Fernglas(zoom) und Standbild wie der tecchannel, rbtv zockt auch die pro version.

Rubber Duck
2018-10-26, 17:36:26
Ich hoffe das ich es spätestens 2020 auf 1440p spielen kann. :smile:

Dark198th
2018-10-26, 18:12:23
26 cent pro kw, das sind promo aktionen zum Kundenfangen sofern du ne neue ps4 pro mit fifa nicht für ca 120€ (1cent mehr pro kw bei mir) bekommst machste plus.

Keine Ahnung was du da rechnest, aber du zahlst definitiv mehr als bei einem anderen Anbieter. Bei meinem Verbrauch von ca. 3500 kWh pro Jahr komme ich auf einen Jahresbetrag von 1.282,25 EUR nur für den Strom zuzüglich der einmaligen Zuzahlung würde ich dann bei 1331,25 liegen.. .

Wähle ich den günstigsten Tarif von Yello und Yello ist nicht mal der günstigste Anbieter, zahle ich 889,22 EUR. Die Differenz beträgt 442 EUR. Jetzt ist weiterhin zu beachten, dass ich mich mit dem günstigeren Tarif nur ein Jahr binde, bei dem Vertrag mit der PS4 aber für 2 Jahre, was bedeutet, ich zahle im 2. Jahr nochmals 393,03 Euro mehr als im günstigsten Tarif und somit am Ende sogar deutlich drauf. Zumal die EEG-Umlage im nächsten Jahr sogar fallen könnte.

Das günstigste Angebot für die angegebene Strommenge liegt laut Verivox bei 806,44 EUR und somit nochmals 82,78 EUR unter dem günstigsten Angebot von Yello.

Solche Angebote sind Lockangebote für Leute die offenkundig nicht rechnen können und/oder das Geld nicht haben, sich eine Konsole oder sonstein Gerät zu kaufen. Bei MM oder Amazon bekommst du die neue Revision der Ps4 Pro mit RdR für 389,00 EUR und musst nicht mal warten. Bei Yellow bekommst du die Konsole erst 4 Wochen nach Vertragsbeginn. Vertragsbeginn ist aber nicht nachdem zu unterschrieben hast, sondern nachdem die Lieferung begonnen hat und das kann wegen Kündigungsfristen deines aktuellen Vertrags frühestens in 2 Wochen sein, so dass du mindestens 6 Wochen auf deine teuer bezahlte Konsole warten darfst.

Selbst mit einem niedrigeren Stromverbrauch wirst du auf jeden Fall deutlich drauf zahlen.

Wer rechnen und denken kann, ist auf jeden Fall klar im Vorteil:)

Noch ein Hinweis: Die von mir angegeben Preise können von deinen bei gleicher Strommenge abweichen, weil Yello die Preise auf Grundlage der Netzentgelte des zuständigen Verteilnetzbetreiber errechnet, der auf Grundlage der PLZ ermittelt wird. Davon unabhängig wird der Preisunterschied zwischen den Vertragsangeboten von Yello prozentual aber identisch sein. Kurz um, du zahlst immer drauf. Yello hat nichts zu verschenken, vertraut aber auf die Dummheit der Menschen und davon gibt es in diesem Land genug oder besser gesagt, viel zu viele.

Tatwaffe
2018-10-26, 18:21:37
nutzlose offtopic stromdiskussion
danke ich kann schon denken strompreise sind regional und ich zahl hier beim günstigesten 25,9 cent bei 2500kw/jahr, wechseln lohnt hier nicht (zumindest wo ich letztemal wechseln wollte und nicht 1 jahr im voraus zahlen soll, oder doppelt so hohe Grundgebühr bekomme), deswegen nehm ich für 1 cent mehr die pro mit.

Kann ja jeder für sich rechnen, pauschal dummheit zu unterstellen ist dummheit.

edit: kannst gerne mit deinem dummheit rant weitermachen, aber yellow nimmt minimal 23,16 und max 28 cent, deine Einsparung seh ich nicht, und da ich schon ne ps4 pro habe ist mir die Lieferzeit fast egal, die ps4 geht in die Bucht und dafür wird der pc aufgerüstet. ich komme bei mir mit 60/monat aus und habe noch 100€ zurückbekommen, also deine Rechnung passt sowas von nicht.

Dark198th
2018-10-26, 18:28:22
danke ich kann schon denken strompreise sind regional und ich zahl hier beim günstigesten 25,9 cent bei 2500kw/jahr, wechseln lohnt hier nicht (zumindest wo ich letztemal wechseln wollte und nicht 1 jahr im voraus zahlen soll, oder doppelt so hohe Grundgebühr bekomme), deswegen nehm ich für 1 cent mehr die pro mit.

Kann ja jeder für sich rechnen, pauschal dummheit zu unterstellen ist dummheit.


Du erzählst mir hier immer was vom kWh Preis. Den Grundpreis berücksichtigst du aber auch? Bei mir steht da 26,85 EUR/Monat, also 322,20 im Jahr. Kannst mir ja mal deine PLZ nennen, dann können wir gerne mal prüfen ob deine Rechnung aufgeht. Im günstigsten Yello Tarif steht bei mir ein Grundpreis von 7,31 EUR/MOnat und der Unterschied sollte bei dir nicht anders ausfallen. Davon ab sagte ich ja schon, dass die Preise von PLZ zu PLZ unterschiedlich sein können, an der prozentualen Differenz zwischen den Angeboten sollte sich aber nichts ändern, denn der Vertiebspreis der Anbieter ist in der Regel ganz Deutschland für alle Verträge identisch, nur der Endpreis fällt auf Grund der Variable Netznetgelte unterschiedlich aus.

Du zahlst auf jeden Fall drauf, egal wo du wohnst und wie viel du verbrauchst. Im Klartext bedeutet das, dass du offenkundig tatsächlich nicht rechnen kannst und/oder den Grundpreis nicht berücksichtigst und der Unterschied hier ist gravierend bei den Yello Angeboten

Flyinglosi
2018-10-26, 18:36:41
Könnt ihr eure Spießer-Diskussion über Strompreise nicht privat fortsetzen (mit RDR2 hat sie nämlich in keinem Fall etwas zu tun).

Hier sollten einem besser jene die das Spiel schon haben den Mund wassrig schreiben ;)

Dark198th
2018-10-26, 18:41:59
Könnt ihr eure Spießer-Diskussion über Strompreise nicht privat fortsetzen (mit RDR2 hat sie nämlich in keinem Fall etwas zu tun).

Hier sollten einem besser jene die das Spiel schon haben den Mund wassrig schreiben ;)

Prinzipiell hast du natürlich recht, aber den Unsinn konnte ich so nicht stehen lassen, zumal da ggf. noch andere drauf reinfallen, auch wenn natürlich jeder selbst dafür verantwortlich ist, Vertragsangebote zu überprüfen.Wie du auf "Spießer-Diskussion" kommst, ist mir aber schleierhaft.,

sulak
2018-10-26, 19:44:58
Wie ist denn die Steuerung? Gibts auch ein Schwierigkeitssetting?

Ballern mit dem ControllerPad kotzt mich ja nur an...

dreas
2018-10-26, 19:51:56
Wie ist denn die Steuerung? Gibts auch ein Schwierigkeitssetting?

Ballern mit dem ControllerPad kotzt mich ja nur an...

https://geizhals.de/xim-apex-precision-maus-tastatur-adapter-ps3-ps4-xbox-one-xbox-360-a1792597.html

Deathcrush
2018-10-26, 20:19:12
Die ersten 60 min sind schon mal super, allerdings muss ich mich erstmal an die träge Steuerung inc 30FPS gewöhnen :D

sunshine
2018-10-26, 20:23:06
So, die PS4 Pro ist gekauft und ich habe mal alles auf Arbeit angestoepselt, damit das schon mal installieren kann. >100 Minuten um ein Spiel zu installieren ist schon heftig.

Heute Abend wird dann gespielt. Mal sehen ob ich es lieber in 1080p laufen lasse oder doch in 1920x2160. Lohnt sich HDR in dem Spiel?

John Williams
2018-10-26, 20:25:36
Wie ist denn die Steuerung? Gibts auch ein Schwierigkeitssetting?

Ballern mit dem ControllerPad kotzt mich ja nur an...

Steuerung ist Rockstar typisch leider kein Genuss ohne Aim Assists. Mit Assissts dann wieder Tontaubenschiessen.

Matrix316
2018-10-26, 20:36:13
Bin gerade am Installieren. Nur noch 4 Stunden...;(

CoolhandX
2018-10-26, 21:01:03
So nach ca. 11 Stunden auf der Xbox one X mit LG UHD 4K TV und HDR kann ich erst mal sagen das zumindest auf der X alles ohne Probleme und in einer wirklich tollen Optik läuft und präsentiert wird.

Tolle Landschaft, sehr schöne Effekte und die Wettereffekte und die daraus resultierenden Details sind wirklich top. :eek: Animationen wie auch der Sound und die Musik ebenfalls. Also von der technischen Seite her gibt es nix zu beanstanden, da ich selber kein Problem mit der Konsolenversion und deren 30 Fps hatte und habe.

Von der Story her kratze ich gerade mal an der Oberfläche, wo ich zu dem Punkt komme der nicht negativ, aber auch nicht positiv heraus zu heben ist, das pacing.

Das Spiel ist, wer z.B. vorher AC: Odyssey gespielt hat unfassbar langsam. Ich habe keinen Plan wohin die Story geht noch wie sie überhaupt entstanden ist, auch nach 7 Stunden ist eher Stillstand. Keine Dramaturgie (dafür war das Tutorial, also Kapitel 1 viel zu lahm und gemächlich).


Das kann für den einen gut und für den anderen Spieler schlecht und enttäuschend sein. Für mich persönlich ist es ok, es macht Spaß, erst mal langsam alles kennen zu lernen, wobei ich aber hoffe das es zumindest mal etwas fahrt auf nimmt.

Was bei mir mal wieder nicht ganz so gut zündet ist das gleiche Problem was ich schon bei GTA V hatte. 50% der Charaktere sind totale Psychopaten. Ich weiß, das ist der typische "Humor" von Rockstar, viele Leute sind krank im Kopf, aber das ist stellenweise mal wieder zu übertrieben.


Die Steuerung ist in meinen Augen schlecht. Man kann sich dran gewöhnen, aber da sind z.B. die beiden neuen AC Teile wie auch Wildlands oder Horizon meilenweit voraus. Das kann Rockstar einfach nicht und werden sie wohl auch nie hin bekommen. Jemand hier im Thread hat es ganz gut auf den Punkt gebracht, die Figur steuert sich wie ein Ozeanriese und macht sehr oft nicht das was man möchte, was dann z.B. in größeren Schusswechseln echt ein Nachteil werden kann, nicht muss. Aber wenn, das ist es sehr frustrierend.


Was die anderen Inhalte des Spiels angeht muss ich sagen, dass ich mich daran noch nicht gewöhnt habe, nämlich die Benutzerfreundlichkeit. RDR2 ist ganz weit weg von anderen Open World spiele im positiven wie auch im negativen Sinne, denn dass was Rockstar da auch den Bildschirm bringt ist mittlerweile mehr Simulation als Action/Adventure.


Ich muss das Pferd füttern, ich muss es striegeln und streicheln sonst habe ich Nachteile. Wer mal in irgendeinem Spiel geflucht hat, dass er Ausrüstung reparieren muss der wird sich bei RDR2 umschauen. Da muss die Waffe regelmäßig sauber gemacht werden sonst ist sie irgendwann kaputt nur um mal ein paar kleine Beispiele zu nennen. Dazu kommt am Lagerfeuer kochen, das Lager ausbauen und noch viel mehr.
Gerade am Anfang schaut man mehr auf die rechte untere Ecke des Bildschirms als alles andere, nur um zu sehen was man nun wieder alles mit welchen Knöpfen machen kann, in der Hoffnung das man richtig zum Objekt steht weil man sonst wieder die Position ändern muss, bis das richtige Benutzermenü auftaucht.

RDR2 ist bisher ein tolles Spiel, aber eben nicht grandios und Wertungen im mittleren 90er Bereich sind nicht gerechtfertigt. 85 -90 ok aber für höhere Wertungen muss Rockstar bzgl. der Benutzerfreundlichkeit und der Steuerung eine ordentliche Schüppe drauf legen.

Als letzter Punkt für mich nicht aber für viele sicherlich auch noch relevant, mal wieder keine deutsche Sprachausgabe, welches ich in der heutigen Zeit nicht nachvollziehen kann. Eigentlich jedes AAA Spiel schafft das, aber hier scheint das nicht zu gehen. Aber scheinbar ist es für Rockstar keine wie ich denken würde win win Situation sondern tatsächlich viel Geld sparen. Aber da kenne ich mich nicht gut genug mit aus.

Würde dem Spiel bisher eine gute 87 geben, aber nicht mehr.

phoenix887
2018-10-26, 21:10:50
So nach ca. 11 Stunden auf der Xbox one X mit LG UHD 4K TV und HDR kann ich erst mal sagen das zumindest auf der X alles ohne Probleme und in einer wirklich tollen Optik läuft und präsentiert wird.

Tolle Landschaft, sehr schöne Effekte und die Wettereffekte und die daraus resultierenden Details sind wirklich top. :eek: Animationen wie auch der Sound und die Musik ebenfalls. Also von der technischen Seite her gibt es nix zu beanstanden, da ich selber kein Problem mit der Konsolenversion und deren 30 Fps hatte und habe.

Von der Story her kratze ich gerade mal an der Oberfläche, wo ich zu dem Punkt komme der nicht negativ, aber auch nicht positiv heraus zu heben ist, das pacing.

Das Spiel ist, wer z.B. vorher AC: Odyssey gespielt hat unfassbar langsam. Ich habe keinen Plan wohin die Story geht noch wie sie überhaupt entstanden ist, auch nach 7 Stunden ist eher Stillstand. Keine Dramaturgie (dafür war das Tutorial, also Kapitel 1 viel zu lahm und gemächlich).


Das kann für den einen gut und für den anderen Spieler schlecht und enttäuschend sein. Für mich persönlich ist es ok, es macht Spaß, erst mal langsam alles kennen zu lernen, wobei ich aber hoffe das es zumindest mal etwas fahrt auf nimmt.

Was bei mir mal wieder nicht ganz so gut zündet ist das gleiche Problem was ich schon bei GTA V hatte. 50% der Charaktere sind totale Psychopaten. Ich weiß, das ist der typische "Humor" von Rockstar, viele Leute sind krank im Kopf, aber das ist stellenweise mal wieder zu übertrieben.


Die Steuerung ist in meinen Augen schlecht. Man kann sich dran gewöhnen, aber da sind z.B. die beiden neuen AC Teile wie auch Wildlands oder Horizon meilenweit voraus. Das kann Rockstar einfach nicht und werden sie wohl auch nie hin bekommen. Jemand hier im Thread hat es ganz gut auf den Punkt gebracht, die Figur steuert sich wie ein Ozeanriese und macht sehr oft nicht das was man möchte, was dann z.B. in größeren Schusswechseln echt ein Nachteil werden kann, nicht muss. Aber wenn, das ist es sehr frustrierend.


Was die anderen Inhalte des Spiels angeht muss ich sagen, dass ich mich daran noch nicht gewöhnt habe, nämlich die Benutzerfreundlichkeit. RDR2 ist ganz weit weg von anderen Open World spiele im positiven wie auch im negativen Sinne, denn dass was Rockstar da auch den Bildschirm bringt ist mittlerweile mehr Simulation als Action/Adventure.


Ich muss das Pferd füttern, ich muss es striegeln und streicheln sonst habe ich Nachteile. Wer mal in irgendeinem Spiel geflucht hat, dass er Ausrüstung reparieren muss der wird sich bei RDR2 umschauen. Da muss die Waffe regelmäßig sauber gemacht werden sonst ist sie irgendwann kaputt nur um mal ein paar kleine Beispiele zu nennen. Dazu kommt am Lagerfeuer kochen, das Lager ausbauen und noch viel mehr.
Gerade am Anfang schaut man mehr auf die rechte untere Ecke des Bildschirms als alles andere, nur um zu sehen was man nun wieder alles mit welchen Knöpfen machen kann, in der Hoffnung das man richtig zum Objekt steht weil man sonst wieder die Position ändern muss, bis das richtige Benutzermenü auftaucht.

RDR2 ist bisher ein tolles Spiel, aber eben nicht grandios und Wertungen im mittleren 90er Bereich sind nicht gerechtfertigt. 85 -90 ok aber für höhere Wertungen muss Rockstar bzgl. der Benutzerfreundlichkeit und der Steuerung eine ordentliche Schüppe drauf legen.

Als letzter Punkt für mich nicht aber für viele sicherlich auch noch relevant, mal wieder keine deutsche Sprachausgabe, welches ich in der heutigen Zeit nicht nachvollziehen kann. Eigentlich jedes AAA Spiel schafft das, aber hier scheint das nicht zu gehen. Aber scheinbar ist es für Rockstar keine wie ich denken würde win win Situation sondern tatsächlich viel Geld sparen. Aber da kenne ich mich nicht gut genug mit aus.

Würde dem Spiel bisher eine gute 87 geben, aber nicht mehr.

Sehr schön geschrieben. Kann ich so unterschreiben. Habe mir es doch schon runtergeladen. Der Druck war einfach zu groß:D

Spiele es mit der Pro mit Supersampling. Technisch kann ich bis jetzt nicht negatives sagen läuft ohne Probleme und sieht lecker aus mit Supersampling. Kein flimmern usw. Der Hauptgrund warum ich zu PS3 Wii Zeiten zum PC gewechselt bin.

Ja die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig. Finde es auch etwas behäbig. Spielt sich teilweise wie ein altes Resident Evil.

Gut, das es mit der Story nicht nur so mir geht. Habe selber auch noch keinen Plan.

Wenn das mit der Simulation wirklich so krass ist, würde mich das aber abturnen, auf soviele Sachen zu achten. Naja Mal schauen wie sich das entwickelt, soweit bin ich noch nicht.

Reneval
2018-10-26, 22:45:36
Also das mit der Karte nebenbei aufm Tablet ist der Knaller! Soviel kann ich schonmal sagen nach 15 Minuten Spielzeit. 👍🏻

akuji13
2018-10-26, 22:48:32
Eine Frage zur Technik:
Gibts bei der Xbox X supersampling und kriege ich damit auch mangels UHD bei @1080p ein flimmerfreies Bild hin?

Das Flimmern störte mich beim Vorgänger am meisten.

CoolhandX
2018-10-26, 22:56:23
Eine Frage zur Technik:
Gibts bei der Xbox X supersampling und kriege ich damit auch mangels UHD bei @1080p ein flimmerfreies Bild hin?

Das Flimmern störte mich beim Vorgänger am meisten.

Also ich kann soviel dazu sagen. Die ersten 45min habe ich, weil unser kleiner und seine beiden Kumpels den Start sehen wollten, auf einem Sony KDL-55W905A, sprich Full HD Fernseher gespielt. Kein Flimmern oder sonstige Probleme mit der X. Einzig hat der Sony einen echt irren Schwarzwert, weshalb es bei dunklen Stellen echt verdammt dunkel war :freak: und man kaum was erkennen konnte.

Matrix316
2018-10-27, 00:21:39
Installieren ging dann am Ende doch ein wenig schneller und ich hab mal gespielt bis man den Typen vom Berg retten musste. Das mit dem Winterszenario am Anfang ist schon mal sehr heimelig. Eigentlich das perfekte Weihnachtsspiel bislang. ;) Nur die Steuerung ist irgendwie sehr konfus. Drücke Taste X um Gewehr zu nehmen, drücke Taste Y um was anderes zu nehmen. Hä? (x und y stehen für die Tasten auf dem PS4 Controller, also nicht X-Box. ;))

Danbaradur
2018-10-27, 01:54:01
Zocke es jetzt auf der Pro in 1080p und finde es mega 😊

Performance ist auch super :)
Ich spiel auch so.

Das ist Next-Level-Gaming. Wie dich das Spiel einhüllt, welche Dramatik teilweise auf den Bildschirm gezaubert wird, also auch vom Volumen her, wenn man die einzelne Szene betrachtet. Das gab es so noch nicht. Diese Open World möchte respektiert werden und respektiert auch dich als Spieler. Ich muss erstmal weiter zocken…

Wahnsinn, bin begeistert…

Das ist Open World, klar, da wird jetzt nichts Neues erfunden, das Auto wurde auch nur einmal erfunden (im großen Maßstab betrachtet), Open World muss man schon mögen, aber wenn man es mag ist das eine ganz andere Liga. Mir platzt die Hose, Freunde. Vergleicht dieses Spiel mit einem anderen OW-Spiel. Und dann zähl einfach mal auf, was das andere Spiel besser kann. Voraussetzung: Der Spieler möchte 1A unterhalten werden. Welches OW-Spiel ist besser? Mir fällt nichts ein. Nicht mal ansatzweise.

Deathcrush
2018-10-27, 02:02:04
Ich habe jetzt mal ein wenig weiter gespielt, aber sorry, die Steuerung versaut echt alles :( Setting, Grafik, Sound.......alles Top. Aber die Steuerung ist echt beschissen.

jay.gee
2018-10-27, 03:22:16
Ich habe jetzt mal ein wenig weiter gespielt, aber sorry, die Steuerung versaut echt alles :( Setting, Grafik, Sound.......alles Top. Aber die Steuerung ist echt beschissen.

Wenn ein Spiel in seinen elementaren Basics, dem Gameplay krankt, kann es der Rest für mich auch nicht mehr rausreissen. In nahezu allen Gameplayvideos die ich gesehen habe, spielen die Leute mit Autoaim. :| Wobei Spielen ja dann das falsche Wort ist, sie lassen die Software spielen. Was ich im ersten Teil neben der trägen Steuerung am meisten gehasst habe, war die Konstellation aus Reiten und Aimen, also wenn man quasi beides zusammen machen muss. Aber dafür sehen die Animationen ziemlich göttlich aus. Mit Autoaim ist es dann quasi ein kleiner interaktiver Film.

Cowboy28
2018-10-27, 05:12:04
Jo, aber ich würde so ein Spiel auch nie mit Controller spielen wollen, ist ja wie sich freiwillig in den Fuss zu schießen... :wink:

Kenne Leute, die sich für RDR2 extra ne Konsole gekauft haben, da profitieren dann mehrere Seiten... :rolleyes:

Warte in Ruhe auf die PC-Version, mit höher aufgelöster Grafik, 60Hz und M+T Steuerung (die war bei GTA 5 super umgesetzt, denke das wird hier dann auch so sein).

Das was ich so bisher gesehen/gelesen habe, dürfte mir aber sehr entgegen kommen! :smile:

Wünsche allen die schon zocken viel Spass, werde sicher ab und an mal das Feedback hier studieren.

wolik
2018-10-27, 07:42:03
Kann mir einer, wer X Box One X hat ob externe SSD bei RDR2 was bringt sagen ? Danke.

John Williams
2018-10-27, 07:48:04
Das erste Kapitel fand ich sehr lahm. Dauernd dieses Geschwätz beim reiten. Können die nicht einmal still sein. Wie soll man da die Atmosphäre aufsaugen.

IC3M@N FX
2018-10-27, 08:32:07
Das erste Kapitel fand ich sehr lahm. Dauernd dieses Geschwätz beim reiten. Können die nicht einmal still sein. Wie soll man da die Atmosphäre aufsaugen.

Ist halt wie im echten leben ;) die Leute können einfach nicht die fresse halten^^

Als ich eine Frau also eine Schwarze Witwe (Steckbrief vom Sheriff) jagen musste und gefesselt hinter mir am Pferd hing.
Hat sie mehrmals auch losgeplappert ohne ende beim Reiten zum Sheriff zurück, 3-4 Schellen haben diese Unannehmlichkeit geregelt ;)
Ich hoffe das patchen sie nicht weg wegen paar Feministinnen die eventuell auf die Barrikaden gehen würden, ich musste mich wirklich wegpissen als ich gesehen hab das es auch bei Frauen geht^^

TheCounter
2018-10-27, 09:23:44
Das einzige was ich an der Steuerung nicht gut finde ist, dass ich immer zu viel schieße, weil die Verzögerung von dem druck auf den Trigger bis im Spiel was passiert zu groß ist. Deshalb drück ich meist schon ein zweites mal und baller dann rum wie Rambo :ugly:

dildo4u
2018-10-27, 09:29:26
Wenn ein Spiel in seinen elementaren Basics, dem Gameplay krankt, kann es der Rest für mich auch nicht mehr rausreissen. In nahezu allen Gameplayvideos die ich gesehen habe, spielen die Leute mit Autoaim. :| Wobei Spielen ja dann das falsche Wort ist, sie lassen die Software spielen. Was ich im ersten Teil neben der trägen Steuerung am meisten gehasst habe, war die Konstellation aus Reiten und Aimen, also wenn man quasi beides zusammen machen muss. Aber dafür sehen die Animationen ziemlich göttlich aus. Mit Autoaim ist es dann quasi ein kleiner interaktiver Film.
Wenn die Steuerung deutlich besser wäre würde es auch Spaß machen ohne Auto Aim zu zocken,wie schon gesagt es geht auch mit dem Pad deutlich besser und direkter.Wobei wenn sie weiterhin nur 90er Wertungen bekommen haben sie wenig Anreiz,das zu fixen bzw das Gameplay vor den Animationen zu stellen.

Karümel
2018-10-27, 10:00:09
Könntet ihr bitte ein paar Screenshots ins Forum (Screenshot-Topic) posten?

RAY79
2018-10-27, 10:39:14
Kann man es auf der XBox One S starten und dann auf der X nahtlos weiterspielen? (Habe eine One S - die bestellte X lässt noch auf sich warten...)

JackBauer
2018-10-27, 10:44:45
https://www.youtube.com/watch?v=GXWADJj1_aw

schönes Video zur Performance, ist doch gar nicht so schlecht, halt nur in den Großstädten aber dann 20 fps^^

IC3M@N FX
2018-10-27, 10:47:36
@RAY79 Klar es wird auf der Cloud gespeichert dein Spielstand, ich bin mir nur nicht sicher ob du für diese Funktion Gold Member sein musst.
Schau mal ob in den Einstellungen der Xbox One S ob deine Spielstände hochgeladen werden oder nicht.
Wenn nein... in die Einstellung Häkchen setzen, und du kannst ohne Probleme zur Xbox One X wechseln wenn du dich mit deinem Account anmeldest.

jay.gee
2018-10-27, 11:02:27
Jo, aber ich würde so ein Spiel auch nie mit Controller spielen wollen, ist ja wie sich freiwillig in den Fuss zu schießen... :wink:

Kenne Leute, die sich für RDR2 extra ne Konsole gekauft haben, da profitieren dann mehrere Seiten... :rolleyes:

Warte in Ruhe auf die PC-Version, mit höher aufgelöster Grafik, 60Hz und M+T Steuerung (die war bei GTA 5 super umgesetzt, denke das wird hier dann auch so sein).

Das was ich so bisher gesehen/gelesen habe, dürfte mir aber sehr entgegen kommen! :smile:

Dito! So rein vom Style her, rockt das was ich gesehen habe schon im wahrsten Sinne des Wortes. Aber wenn ich mir dagegen das Gameplay in sich angucke, also die Art und Weise wie träge sich das Tontaubenschiessen spielt, ist das dann irgendwie für mich der reinste Abturner. Da werde ich rein spielerisch von seinen Mechaniken, dementsprechend auch in Sachen Immersion aktuell einfach besser bedient.


Wenn die Steuerung deutlich besser wäre würde es auch Spaß machen ohne Auto Aim zu zocken,wie schon gesagt es geht auch mit dem Pad deutlich besser und direkter.Wobei wenn sie weiterhin nur 90er Wertungen bekommen haben sie wenig Anreiz,das zu fixen bzw das Gameplay vor den Animationen zu stellen.

Mir sind Prozentzahlen und Wertungen im Grunde genommen eh latte und ich kann mit diesen ganzen Hypebegriffen wie "Das Spiel der Generation" usw. wenig bis gar nichts anfangen. Mich wundert dann eigentlich immer nur, dass die Tester solche Schwächen nicht auch mit in ihren geknobelten Prozentzahlen mit einfliessen lassen. Sind es die Animationsabläufe, die neben den üblichen Schwächen die Steuerung so schlecht machen? Ich meine in den Gameplayvideos nämlich auch erkannt zu haben, dass die Gunplaypassagen sehr stark gescriptet sind, fast schon linear inszeniert wirken. Wie schon in der GTA-Reihe scheint es da gar keine wirklich AI zu geben, dem Spieler werden die Gegner häufig auf dem Präsentierteller gelegt. Das war auch schon mein grösster Kritikpunkt an GTA5. Die Gegner waren streng linear an einem Platz mit wenig bis gar keinen Bewegungsradius und ohne eigenständige Routen gescriptet. Daraus resultierend habe es bei der Gegenwehr der AI auch keine Dynamik empfunden, die Gunplaypassagen waren auf Trial & Error ausgelegt.

Gent Leman
2018-10-27, 11:13:21
Wenn ein Spiel in seinen elementaren Basics, dem Gameplay krankt, kann es der Rest für mich auch nicht mehr rausreissen. In nahezu allen Gameplayvideos die ich gesehen habe, spielen die Leute mit Autoaim. :| Wobei Spielen ja dann das falsche Wort ist, sie lassen die Software spielen. Was ich im ersten Teil neben der trägen Steuerung am meisten gehasst habe, war die Konstellation aus Reiten und Aimen, also wenn man quasi beides zusammen machen muss. Aber dafür sehen die Animationen ziemlich göttlich aus. Mit Autoaim ist es dann quasi ein kleiner interaktiver Film.

Hab hier noch RDR1 und GTAV für PS3 herumstehen. Jeweils 10min angespielt und dann wieder weggepackt. Den Fehler mach ich nicht noch mal. Letztens GTAV-PC gekauft. Macht Laune.

Klaas_Klever
2018-10-27, 11:24:32
Ich hab mir das Spiel mal ohne großes Nachdenken für meine olle, selten benutzte PS4 (non-Pro) geholt. Vom Sofa aus kümmern mich grafische Optimierungen nicht sonderlich, von der Auflösung auf meinem mickrigen 37"-TV ganz zu Schweigen.
Was mich aber dann doch extrem nervt: Die Konsole gerät derart ins Schwitzen, dass der Lüfter einen Krach produziert, wie ich ihn von dem Gerät noch nie zuvor vernommen habe. Ich werde die Kiste heute mal reinigen und etwas hitzeschonender platzieren, aber hoffe langfristig schon auf eine deutliche, nicht nur dezente Besserung dieses Problems.

Hat hier jemand Erfahrungswerte zu der Konstellation, oder bin ich hier der letzte ohne Pro? :D

dildo4u
2018-10-27, 11:28:17
Das Problem wird vermutlich die Wärmeleitpaste sein,da musste deutlich mehr Aufwand betreiben.Die ganz neue Pro Rev braucht weniger Storm und scheint deswegen leiser zu sein,vergleichbar mit dem PS4 Slim die auch deutlich weniger zieht als die 2013 Version.

Christi
2018-10-27, 11:29:40
die pro ist, wenn gefordert, nicht viel leiser als die normale ps4 (eher lauter).
rdr 2 ist aber bei meiner pro nicht krachmacher nr.1. das war spiderman. rdr2 ist ne gute stufe drunter. bei spiderman dachte man stellenweise einen hubschrauber im zimmer zu haben...;)

Klaas_Klever
2018-10-27, 11:50:22
Das sind ja ernüchternde Schilderungen. Gemütliches Zocken im Wohnzimmer stelle ich mir anders vor, da ist Lärmentwicklung ein echter Stimmungskiller.

Deathcrush
2018-10-27, 11:57:08
Da gibt es doch eine Lösung ;) PS4 Pro verkaufen und Xbox One X kaufen. Die ist extrem leise. Oder aber der beide hat, wie ich, die PS4 (Pro) modifizieren. Sprich löcher in den Deckel bohren, damit sich die Luftzufuhr verbessert.

Athlonxp
2018-10-27, 11:59:16
wie laut wird denn die xbox one x bei rdr2 bei hektischen szenen ?

Sven77
2018-10-27, 12:01:03
Dieses Plattform-Roulette ist unfassbar nervig und momentan kann und will ich keinem der Konsolenhersteller Geld in den Rachen werfen weil die Teile einfach nur Nepp sind. Vor allem was soll man mit der One X wenn man auch einen PC hat? Nur RDR2 spielen?

IC3M@N FX
2018-10-27, 12:15:01
Dieses Plattform-Roulette ist unfassbar nervig und momentan kann und will ich keinem der Konsolenhersteller Geld in den Rachen werfen weil die Teile einfach nur Nepp sind. Vor allem was soll man mit der One X wenn man auch einen PC hat? Nur RDR2 spielen?

Es ist müssig darüber zu diskutieren, es geht schlichtweg ums Geld, auf dem PC hast du nun mal Raupkopierer wenn Team CODEX oder HOODLUM innerhalb von 3-4 Tagen es geknackt haben gehen Millionen $ Umsatz flöten ganz einfach.

shurik
2018-10-27, 12:18:06
Hab hier noch RDR1 und GTAV für PS3 herumstehen. Jeweils 10min angespielt und dann wieder weggepackt. Den Fehler mach ich nicht noch mal. Letztens GTAV-PC gekauft. Macht Laune.

Selbst GTA 5 auf dem PC ist behäbig ohne Ende. Man drückt auf die taste, und man läuft erst gefühlt eine halbe Sekunde später los. Gleiches beim sprinten. Wenn rdr2 ähnlich oder sogar noch schlimmer ist kann ich die Kritik verstehen.

Deathcrush
2018-10-27, 12:19:34
wie laut wird denn die xbox one x bei rdr2 bei hektischen szenen ?

Sitzabstand zum Sofa? Nicht hörbar.

Vor allem was soll man mit der One X wenn man auch einen PC hat? Nur RDR2 spielen?

Rennspiele (Forza) Halo, RDR2..........sprich viele SP Spiele die ich in der Regel nur einmal durchspiele und dann wieder verkaufe.

TheCounter
2018-10-27, 13:28:06
Das sind ja ernüchternde Schilderungen. Gemütliches Zocken im Wohnzimmer stelle ich mir anders vor, da ist Lärmentwicklung ein echter Stimmungskiller.

Ach, einfach die Anlage aufdrehen, da hör ich selbst meine Turbinen-Pro nichtmehr :D

John Williams
2018-10-27, 13:44:01
Oder nur Abend zocken, wenn alle schlafen, mit Hifi Kopfhörern.

F4USt
2018-10-27, 14:17:44
Ich bin wohl verflucht worden.

Hatte das Spiel dank Gutschein für 35,- EUR vorbestellen können und nun bekomme ich 'ne Mail vom Händler, dass die Bestellung storniert wird, weil der Zwischenhändler in finanziellen Schwierigkeiten steckt und nicht liefern kann.

Menno, wäre auch zu schön gewesen.

Klingt wie ne Ausrede, weil man sich verkalkuliert hat

Nachdem das Schnäppchen nicht funktioniert hat, hatte ich das Spiel einfach zum Vollpreis bei Saturn bestellt. Nachdem nix kam, guck ich in die Sendungsverfolgung.

Paket wird zurückgeschickt. Empfänger [angeblich] nicht zu ermitteln bzw. unbekannt verzogen.

:frown:

dildo4u
2018-10-27, 16:04:12
Mehr XBox One X Gameplay nach dem Intro:


http://www.gamersyde.com/download_red_dead_redemption_2_gameplay_6_xb1x_4k_-43039_en.html

Klaas_Klever
2018-10-27, 16:18:34
Oder nur Abend zocken, wenn alle schlafen, mit Hifi Kopfhörern.

Darauf wird es hinauslaufen. Trotzdem schräg, wenn man sonst nur am flüsterleisen PC zockt und sich der sagenumwobene Komfort der Konsolenkultur plötzlich so gestaltet, dass sich die Playstation quasi bei Motörhead bewirbt.

msilver
2018-10-27, 16:26:49
wie findet ihr die Grafik im Vergleich zu anderen Titeln?

sulak
2018-10-27, 16:27:25
Erste Stunde auf ner PS4pro (7116b), nix Turbine.
Mal schauen wenns in die Städte geht, dann brennt die GammelCPU :freak:

Bisher hat es was von nem interaktiven Film, wenn das Reiten/Schießen nervt, geb ichs zurück und bete für eine PC Version.

msilver
2018-10-27, 16:40:19
Ich genieße die beste open world und denke nicht über das ballern nach.

Armaq
2018-10-27, 17:15:42
Ich hab meiner One nach 2 Jahren mal wieder Arbeit verschafft. Der Anfang ist mir etwas zu zäh, ich spiele weniger als das ich einem Film folge. Die Details finde ich toll.

phoenix887
2018-10-27, 17:22:09
Ich hab meiner One nach 2 Jahren mal wieder Arbeit verschafft. Der Anfang ist mir etwas zu zäh, ich spiele weniger als das ich einem Film folge. Die Details finde ich toll.

Das dient nur zur Einführung der verschiedene Mechaniken. Nach Kapitel 1 kannst du machen was du willst.

RAY79
2018-10-27, 17:55:04
Danke @Iceman!

CoolhandX
2018-10-27, 18:17:51
wie findet ihr die Grafik im Vergleich zu anderen Titeln?

Sie haben die Atmosphäre gut rüber gebracht, Wettereffekte wie Schnee oder Regen sind klasse. Animationen ebenfalls.

Vom Art Design würde ich es mehr in Richtung Witcher 3 sehen. Besser als Witcher 3, AC oder Wildlands ist es aber nicht. Es gibt ein paar Details die sind besser, aber das komplette Bild ist daher nicht unbedingt schöner oder von der Technik her besser. Sie erfinden das Rad nicht neu und es sind bisher auch keine WoW Effekte da wie z.B. damals bei Witcher 3, dafür kommt das Spiel zu spät.

Nach 16h ca. 26% des Spiels inkl. aller Nebenquests, zumindest die, die ich gefunden habe, gerade Anfang Kapitel 3.

Bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht nun. Waren ein paar nette Story Missionen dabei aber bisher ist alles einfach zusammenhanglos. Man kann von den 16h ca. 1/3 an Zeit abziehen, wo man nur, ohne das was passiert oder irgendwas interessantes auftaucht, durch die Gegend reitet.

Es hält mich für den Moment noch fest, aber in der gespielten Zeit, hatte ich z.B. mit AC: Odyssey um einiges mehr Spaß.

sunshine
2018-10-27, 19:17:23
Im Bundle mit RdR2 soll es eine neue Revision geben. Deren Lautstärke wäre interessant.

Davon ab kann man als Ergänzung zum PC eigentlich nur zur PS4 oder zur Switch raten. Für einen PC Spieler gibt es keine nutzlosere Konsole als die Xbox.

Vor allem gibt es für die PS4 so viele echte Exclusives, da sollte für jeden etwas dabei sein und in den nächsten Wochen und Monaten erscheinen auch noch einige Knaller. Wahrscheinlich wird dein PC nach dem Kauf einer PS4 Pro ne lange Ruhepause erhalten. Zumal du in den nächsten Wochen so einige tolle Angebote im Store finden solltest. Aktuell ist zum Beispiel Bloodborne sehr günstig zu haben. Wenn du die Souls Spiele magst, ist der Titel pflicht.
Mal hier etwas dazu: Wir haben neben 3DS, Switch und dem PC in meiner Sig nun auch die PS4 Pro und das lag, nachdem ich mehrere positive Stimmen über die neuen Revisionen gehört habe, vor allen an den Exklusivtiteln. Mir bringt es nichts eine Xbox One X zu holen, denn Forza Horizon 4 etc. spiele ich hier schon in noch besserer Qualität. Ansonsten hätte ich mir nach dem DF Video auch lieber eine One X nur für RDR2 geholt, aber das klang unvernünftig.

Wir haben nun die neuste Revision. Das Bundle durfte hier in den USA erst seit gestern bzw. vorgestern 9 PM erworben werden. Walmart, GameStop und BestBuy wollten sie vorher nicht rausrücken ;-)

Die Installation dauerte ziemlich lange und man hat dabei das Laufwerk gehört. Im Spiel selbst können wir die PS4 Pro nicht wahrnehmen. Da ist der Kühlschrank (offenes Wohnzimmer) lauter. Mit Ton aus und weniger Distanz (unter 1m) kann man ein leichtes Rauschen vernehmen. Top! So macht das Spaß und eine zu laute Konsole hätte definitiv dazu geführt, dass wir alles wieder zurückgegeben hätten.

RDR2 bereitet uns (haben das 1. Kapitel beendet) sehr viel Freude. Als PCler fällt mir auf, dass Kamerarichtungswechsel (rechter Stick) nicht immer astrein laufen, aber das ist sicher den 30FPS geschuldet. Die Bäume sehen einzeln nicht besonders detailliert aus und erinnern ein wenig an die alten Sprites. ABER: Der optische Gesamteindruck ist wirklich beeindruckend und verzückt uns permanent. Es wirkt sehr stimmig. Etwas blurry ist es manchmal, aber es fällt uns hier in normaler Sitzdistanz nicht besonders auf. Wie bei den letzten Rockstar Titeln ist der Ton absolut gelungen. Musikeinblendungen, die Synchro, die Effekte kommen wirklich genial rüber.

Viel wichtiger ist die Immersion, die uns wirklich sehr gut passt. Bezüglich der Geschwindigkeit am Anfang kann ich die Kritik nicht verstehen, weil es für uns sehr stimmig ist. Das ist sicher eine Präferenz, die nicht alle teilen. Es ist halt nicht das 50. COD/BF oder was auch immer. Die Rufe nach M/T Steuerung könnte ich vielleicht verstehen, wenn ich üblicherweise an einem Tisch sitzen würde und da am Monitor daddeln würde. Bei uns hängt allerdings selbst der PC am TV und mir taugt die Controllersteuerung (2x Xbox One Controller) dort am besten. Wir sitzen dabei eben gemütlich auf der Couch als auf dem Gaming Chair. Vielleicht schwingt hier manchmal auch ein wenig #pcmasterrace mit :tongue:

Ich bin definitiv gespannt wie es weitergeht und die guten Ratings sind bislang aus meiner Sicht gerechtfertigt.

Danbaradur
2018-10-27, 22:49:36
Das Spiel ist so authentisch und ungezwungen, und ich bin Untertitelleser. Was machen Sie da? Hammer!
Man muss ein Faible für Entdeckung haben, also eine Welt einatmen zu wollen. RDR2 lohnt sich dafür. Dafür verbürge ich mich.

RDR2 ist unglaublich mächtig, auf allen Ebenen betrachtet. ;)

msilver
2018-10-27, 23:02:01
amen

denjudge
2018-10-27, 23:13:57
Sehr tolles Spiel und das obwohl Arthur sich steuert wie Jill Valentine in Resi 1. ABER, die Padbelegung ist derartig überladen, da muss man echt leiden. Naja, was solls.

Loomes
2018-10-28, 00:22:15
ABER, die Padbelegung ist derartig überladen, da muss man echt leiden. Naja, was solls.

Das habe ich mir auch gedacht, die Belegung hat sich der Mitarbeiter bei Rockstar wohl am Ende einer 100h Woche ausgedacht :biggrin:
Gott sei dank muss man um eine Kugel abzufeuern nicht auch 5 Tasten gleichzeitig drücken :freak:

phoenix887
2018-10-28, 00:43:41
Sehr tolles Spiel und das obwohl Arthur sich steuert wie Jill Valentine in Resi 1. ABER, die Padbelegung ist derartig überladen, da muss man echt leiden. Naja, was solls.

Der Vergleich mit Resi hatte ich zuerst gebracht gestern, bei mir abgeschrieben?:D

Spaß bei Seite, ja die Steuerung hat mich am Anfang auch abgeschreckt, aber je länger man spielt und sich dran gewöhnt, kommt immer mehr ein Flow auf...

Hatte ja am Anfang Befürchtungen dass das Crafting und Ressourcen Management zu sehr blockiert, aber es wird langsam in die Welt eingewebt, ohne Störend zu wirken.
Bin sowieso immer mehr begeistert, man nimmt eine Mission an, geht zu Punkt X und entdeckt unterwegs tausend Sachen die zum abdriften einladen. Oder auch wie die NPC reagieren immer anders und unerwartet, sehr schön.

Durch diese Erkenntnis muss ich sagen, bekomme ich immer mehr Zugang zu dem Spiel und ist nicht so seicht wie ein Far Cry 5, das ich Anfang des Jahres eigentlich nicht schlecht fand. Fühlt sich in der Erinnerung jetzt wie ein Kindergeburtstag an. Glaube es wird den selben Impact bei mir haben, wie Witcher 3. Das ich viele Spiele im Rückblick, Gegenwart und in der Zukunft anders sehen werde.

msilver
2018-10-28, 07:32:49
Ich finde die Steuerung auch krass, aber habt ihr mal bemerkt wie gut sie das erklären? besser geht das "beibringen" nicht.

und auf der anderen Seite will man ja Möglichkeiten haben in der Welt alles zu machen, dafür bedarf es ja dieser Steuerung.

dreamweaver
2018-10-28, 07:50:43
Ein wesentlicher Punkt, der mich bei der Steuerung am meisten stört, ist das man die Achsen für Sicht und Zielen nicht getrennt einstellen kann.

Beim Umschauen nutze ich nach Intuition die umgekehrte Achse, aber beim Zielen die normale Achse. Wie ich es also einstelle, es ist immer falsch und gerade in hektischen Sitationen bewege ich den Stick dann in die falsche Richtung.

Und warum wird die Einstellung des Waffenrads eigentlich nicht gespeichert? Immer wenn ich aus dem Camp reite, muss ich das Waffenrad wieder neu konfigurieren.

Christi
2018-10-28, 10:52:12
moin!
woran sehe ich was hauptquest oder nebenquest ist und wie sich am besten bei kopfgeld verhalten?

ich habe ne nebenquest gemacht und die ist leider eskaliert:( nun soll ich 125$ kopfgeld bezahlen... 125$ ist ne menge geld, gerade am anfang muss man echt sparen.
bezahlen oder permanent den jägern davonreiten?

danke

msilver
2018-10-28, 11:05:43
angreifende Wölfe getötet und ich wurde deswegen verhaftet! wtf

Sven77
2018-10-28, 11:06:49
Oh oh lass das nicht die 3DC Wolfsexperten lesen..

Dicker Igel
2018-10-28, 11:13:19
Wölfe kann man auch mitm Gaul "wegschubsen" :biggrin:

Mich flasht das Game heftig, die Details :eek: Bspw Klammotten voller Schnee, indoor taut der Shit dann langsam ab etc, richtig fett :cool:

mdf/markus
2018-10-28, 11:33:53
Mein Ersteindruck nach gerade erst guten 2 Stunden:

Technisch selbst auf der Standard PS4 top. Das Sounddesign & die Sprecher sind in den ersten Eindrücken fast noch beeindruckender als die Optik (wird sich wahrscheinich ändern, wenn man mal aus den Unmengen Schnee raus ist).
Die Anfangsmissionen sind noch sehr geführt. Das Spiel muss sich erst öffnen. Was sofort positiv auffällt, sind die liebevoll designten Locations. Das wirkt mehr wie "von der Hand" als "von der Stange", wenn ihr wisst was ich meine.
Die Charakterinteraktionen wirken, wie man sich eben das Western Setting vorstellt. Das vermittelt Atmosphäre. Der langsame Erzählstil stört mich persönlich nicht & ist eigentlich eine willkommene Abwechslung.
Die Steuerung wurde schon von einigen hier kritisiert. Ich muss auch erst damit warm werden.


Auch wenn ich den Vergleich der beiden Open World Titel nicht zu sehr strapazieren möchte ... Odyssey wirkt ein wenig wie McDonald's im Vergleich zum A la carte Restaurant RDR2.
Aber manchmal hat man eben auch Lust aufs Schnelle, Einfache, wo man weiß, was man kriegt. ;)

MartinRiggs
2018-10-28, 11:36:50
Man muss sich auf das Game einlassen, aber es ist wirklich sehr gut gemacht und die Steuerung geht mit der Zeit auch flüssiger von der Hand.

CoolhandX
2018-10-28, 12:03:15
moin!
woran sehe ich was hauptquest oder nebenquest ist und wie sich am besten bei kopfgeld verhalten?

ich habe ne nebenquest gemacht und die ist leider eskaliert:( nun soll ich 125$ kopfgeld bezahlen... 125$ ist ne menge geld, gerade am anfang muss man echt sparen.
bezahlen oder permanent den jägern davonreiten?

danke

So wie ich das sehe ist Gelb = Hauptquest und Weiß = Nebenquest

Was das Kopfgeld angeht erst mal warten, später so in Kapitel 3 hat man erst mal keine Geldsorgen. Dann kann man das resetten.

msilver
2018-10-28, 12:04:34
Was ich alles gerade so erlebt habe in 2 Stunden, mich ergreift der Titel unheimlich stark.

letztes Jahr war es wolfenstein 2, dieses Jahr rdr2.

Christi
2018-10-28, 12:27:10
@CoolhandX

danke dir.
bei den quest hat mich nur irritiert, dat es große und kleine gelbe questmarker gibt.
hab anfangs gedacht die größeren gelben marker sind die hauptquest. scheint aber nicht so sein, da die gelben marker sich in der größe ändern von zeit zu zeit.

naja, ich mache einfach alles was gelb ist und dann gehts schon in der story weiter:)

ich auch
2018-10-28, 12:40:29
Red Dead 2 - Wer zu lange wartet, verliert wichtige Nebenmissionen

Bestimmte Sidemissions in Red Dead Redemption 2 laufen nach einer Weile ab. Wer sie unbedingt abschließen will, sollte sie nicht auf die lange Bank schieben.


https://www.gamepro.de/artikel/red-dead-2-warum-ihr-nebenmissionen-nicht-auf-die-lange-bank-schieben-solltet,3336346.html

TragischerHeld
2018-10-28, 12:40:30
Die wenigen Kritikpunkte empfinde ich als massiv. Der Charakter steuert sich wie ein Panzer.

Mit intuitiv reagieren ist bei mir aufgrund der total überladenen Steuerung nichts. Ich muss überlegen welch abartige Tastenkombination ich in der jeweiligen Situation drücken muss.


-Person aus einem Käfig befreit
-aus Versehen die falsche Taste gedrückt (wollte LT ). Charakter "zieht" das Lasso. Ich aktiviere es nicht
-die gerettete Person rennt dennoch voller Panik weg.

Nur ein Beispiel was die Katastrophen Steuerung bei mir so anrichtet.

Ich wüsste allerdings auch nicht wie man das als Programmierer besser machen sollte.

So eine glaubwürdige Open World habe ich allerdings noch nicht gespielt. Bis jetzt bröckelt die Fassade diesbezüglich noch kein Stück.

IC3M@N FX
2018-10-28, 15:54:20
Wie spielt ihr überwiegend?
Thridperson oder Ego Modus?
Ich hab jetzt die ganze Zeit in Thridperson gespielt und werde jetzt auf Ego switchen, es fühlt sich irgendwie besser an außer beim Reiten.

dreamweaver
2018-10-28, 16:00:50
Thirdperson, einfach mehr Übersicht.

Bin jetzt am Ende von Kapitel 2, aber es kommt kein Geld mehr in die Kasse vom Camp. Ziemlich zu Beginn konnte man das Upgrade am Camp machen, daß die anderen Mitglieder dazu bewegen soll mehr Geld einzuzahlen. Das Upgrade hab ich auch schnellstmöglich erledigt.

Aber seit dem kommt viel weniger Geld rein, nicht mehr. Am Anfang waren es noch Dollar Beträge, jetzt sind es nur noch wenige Cent pro Mitglied. Im Prinzip muss ich jetzt alle Upgrades und Restocks aus eigener Tasche bezahlen. Wenn ich selber nichts in die Kasse geben würde, wären da immer nur 4 - 5 Dollar drin.

Ist das bei euch auch so?

BattleRoyale
2018-10-28, 16:37:00
Habe ein Problem mit meiner ps4 Version.
Texte/Einblendungen die am Bildschirmrand angezeigt werden sind abgeschnitten. Sie sind ca. 1 - 2 cm ausserhalb des Bildschirms.
Die Bildausrichtung in den ps4 Einstellungen ist ok. In rdr2 selbst habe ich eine solche Option nicht gefunden. Woran kann das liegen?

Lightning
2018-10-28, 16:57:50
Habe ein Problem mit meiner ps4 Version.
Texte/Einblendungen die am Bildschirmrand angezeigt werden sind abgeschnitten. Sie sind ca. 1 - 2 cm ausserhalb des Bildschirms.
Die Bildausrichtung in den ps4 Einstellungen ist ok. In rdr2 selbst habe ich eine solche Option nicht gefunden. Woran kann das liegen?

Die Einstellung findet sich in RDR2 unter Settings/Display/HUD Safezone (auf Englisch, auf Deutsch wird es vergleichbar heißen).


P.S.:
Meine Launch-PS4 Pro hat mich bei RDR2 schon wieder schnell mit ihrer Lautstärke genervt. Daher habe ich mir jetzt mal die Mühe gemacht und die Wärmeleitpaste getauscht, was wohl bei einigen Besserung brachte.
Und siehe da: Scheint auf den ersten Blick tatsächlich spürbar etwas gebracht zu haben. Die Konsole wird stellenweise immer noch ganz schön laut, aber es ist nicht mehr diese absurde Turbine, die ich vorher hatte. Ich hoffe einfach mal, das bleibt jetzt so.

dildo4u
2018-10-28, 17:02:50
Das Game scheint die Konsole nicht so stark zu belasten wie God of War,bei mir dreht der Lüfter ständig auf und dann wieder ab.God of War ist durchgängig.

msilver
2018-10-28, 17:20:08
Was passiert wenn ich sterbe oder verhaftet werde? merke nichts schlimmes daran

dildo4u
2018-10-28, 17:22:21
Man verliert Geld.

JaniC
2018-10-28, 17:57:24
https://www.pcgamer.com/red-dead-redemption-2-companion-app-points-to-pc-version-of-the-game/

Hihi. Schönen Sonntag noch, Rancor und Co. :D

phoenix887
2018-10-28, 18:29:18
Danke:)

Dicker Igel
2018-10-28, 19:06:14
Naja (https://www.golem.de/news/red-dead-redemption-2-hinweise-auf-pc-umsetzung-in-app-von-rockstar-games-1810-137358.html), gehört schon viel Fantasie dazu :D

Ich zock derweilen mal weiter.

MikePayne
2018-10-28, 19:13:45
Man schadet sich eben selber, weil man eines der besten Spiele der Generation nicht spielt, nur weil es mit 30 FPS läuft. Das ist hirnrissig. Wenn man noch keine Konsole hat, kann man zur X greifen und dann blurrt auch nichts.

Klar wäre es geiler wenn es das Game auf dem PC geben würde, gibt es aber nicht und wird es auch nicht geben. Und es nur deshalb nicht zu kaufen, ist mMn. einfach bescheuert.

Dieses:" Ich hols mir dann für den PC" ist einfach nur dämlich.

Als ob das Game nicht für den PC kommt :D
Den Markt lassen die sich nicht entgehen.
Ich würde dem zustimmen, wenn es exklusiv nur für eine Konsole rauskommen würde, aber MS und Sony haben es ja beide auf Ihren Konsolen,
daher ist es nur eine Frage der Zeit (ich tippe in unter 12 Monaten) bis es auf dem PC erscheint.

Ich werde Dich am PC Release-Tag dann dran erinnern ;)

Rancor
2018-10-28, 19:33:49
Ihr klammert euch auch wirklich an den letzen Strohhalm :)

MikePayne
2018-10-28, 19:44:56
Ihr klammert euch auch wirklich an den letzen Strohhalm :)

Oder jmd verteidigt seine Konsolen Investition :freak:

Mit 20-30 fps tu ich mir das Game nicht an.

John Williams
2018-10-28, 19:51:41
Scheiss auf 60fps. Lieber immer alles in die Optik ballern. 30fps reicht. :D

jay.gee
2018-10-28, 19:54:30
Als ob das Game nicht für den PC kommt :D
Den Markt lassen die sich nicht entgehen.
Ich würde dem zustimmen, wenn es exklusiv nur für eine Konsole rauskommen würde, aber MS und Sony haben es ja beide auf Ihren Konsolen,
daher ist es nur eine Frage der Zeit (ich tippe in unter 12 Monaten) bis es auf dem PC erscheint.

Ich werde Dich am PC Release-Tag dann dran erinnern ;)

Exakt mein Reden. ;) Auch das Argument, dass ich Zweifel hätte, wenn es ein Plattformgebundener Exklusiv-Titel wäre, habe ich genannt. Aber ein Multiplattform-Titel? Gibt es da überhaupt noch namhafte Titel, die nicht auch für den PC erscheinen?

Eigentlich sind doch auch alle Hinweise wie Apps, Mediamarkt-Vorbestellungen usw. absolut latte. Daran muss sich Niemand klammern. Das Hauptargument bleibt der enorme Erfolg von GTA5 auf dem PC. Alleine die Digitalverkäufe haben auf dem PC knapp 100Mio! Euro eingespielt, selbst Jahre nach dem Release gehört GTA5 auf dem PC immer noch zu den Top-Sellern und meist gespielten Spielen. Die verdienen sich heute noch an den Mikrotransaktionen eine goldene Nase. Und dann soll Rockstars als Teil eines börsennotierten Unternehmens auf diese Einnahmen verzichten? Einfach Füsse still halten....

Dicker Igel
2018-10-28, 20:00:30
Scheiss auf 60fps. Lieber immer alles in die Optik ballern. 30fps reicht. :D
(y)

Rockhount
2018-10-28, 20:03:51
Toll, wie dieser Thread vor die Hunde gegangen ist...

MikePayne
2018-10-28, 20:05:37
Scheiss auf 60fps. Lieber immer alles in die Optik ballern. 30fps reicht. :D

Ich ziehe schicke Optik mit 60 fps+ vor. ;)

Ich lache ja, wenn sie es vor Weihnachten für den PC aus dem Hut zaubern, aber ich denke der PC wird erst Mitte nächsten Jahres versorgt werden. Bis dahin kann ich warten (und sicher viele andere auch).

Ich gönne es den Konsoleros, sonst haben Sie ja selten was, womit Sie sich vom PC abheben.

John Williams
2018-10-28, 20:08:54
Rofl. Aufm PC gibts nix vorauf ich neidisch bin. :D

Deathcrush
2018-10-28, 20:18:37
Scheiss auf 60fps. Lieber immer alles in die Optik ballern. 30fps reicht. :D

Das liegt einfach daran, das du noch nie gute Optik mit mehr als 60FPS genießen durftest. Wenn du mal auf einem 144HZ Monitor mit mehr als 60FPS spielen durftest inc Gsync / Freesync würdest du das nie wieder behaupten. Aktuell bestes Beispiel RDR2. Spielbar mit 30FPS ja, aber sicher kein Vergnügen. Oder stelle dir mal ein Doom mit 30FPS vor, ein Call of Duty....usw Ich bevorzuge auf Konsole auch immer den Leistungsmodus mit 60FPS, wenn ich die Wahl habe. Lieber 1080p und 60FPS als 4K und 30FPS.

msilver
2018-10-28, 20:20:01
meine fresse, wir wissen es doch

Deathcrush
2018-10-28, 20:21:33
Ich habe das Spiel jetzt abgebrochen :( Die Steuerung ist einfach eine zumutung. Was die sich dabei gedacht haben. Die sollten sich mal Nachhilfe bei Bungie suchen wie man eine gescheite Steuerung umsetzt.

msilver
2018-10-28, 20:22:32
wtf, also ich finde das alles fluffig

Deathcrush
2018-10-28, 20:24:39
Man hat das Gefühl nen Panzer aus dem ersten Weltkrieg zu steuern.

John Williams
2018-10-28, 20:25:51
Das liegt einfach daran, das du noch nie gute Optik mit mehr als 60FPS genießen durftest. Wenn du mal auf einem 144HZ Monitor mit mehr als 60FPS spielen durftest inc Gsync / Freesync würdest du das nie wieder behaupten. Aktuell bestes Beispiel RDR2. Spielbar mit 30FPS ja, aber sicher kein Vergnügen. Oder stelle dir mal ein Doom mit 30FPS vor, ein Call of Duty....usw Ich bevorzuge auf Konsole auch immer den Leistungsmodus mit 60FPS, wenn ich die Wahl habe. Lieber 1080p und 60FPS als 4K und 30FPS.

Wofür dann die X gekauft?

Deathcrush
2018-10-28, 20:31:09
Habe ich schon mehrfach erwähnt. SP Spiele ;) die ich wieder nach einmaligen spielen verkaufe und dann auch bevorzugt nur diese die einen 60FPS Modus haben und die X1 unterstützt dann auch noch Freesync. RDR2 hat ja leider keinen und das merkt man dann auch sofort in der Steuerung.

Danbaradur
2018-10-28, 20:36:25
Toll, wie dieser Thread vor die Hunde gegangen ist...
Da täuscht du dich. Hier wird jeder User richtig dargestellt. Auch PC-only-Spieler.

Ganz ehrlich. Bei mir will das zweite Kapitel anscheinend nicht enden. Ich kann es auch nicht verstehen, dass die Story zusammenhanglos sein soll oder grob formuliert: "es passiert nichts".
Einigen Spielertypen fehlt einfach die Muße. (Ich meine das nicht böse. ;))

Valentine kenne ich jetzt wie meine Westentasche. Ein Luxusbad kostet 0.50 Cent. Rindfleischeintopf 3 $.

Bei den Feuergefechten habe ich kein Problem mit der Formulierung "Moorhuhn". Inszenatorisch bekommt man allerdings was geboten und mir macht das richtig Spaß².
Die Spieler, die eintauchen, werden diesen Thread lange befeuern. ;) :)

MartinRiggs
2018-10-28, 20:36:38
Toll, wie dieser Thread vor die Hunde gegangen ist...

Ja es ist wirklich toll wie reine PCler, Sondierungs-Fachmänner etc. den Thread schreddern:rolleyes:

@dreamweaver
Ich wusste gar nicht das man das Camp ausbauen kann, ich hab nur ein bissel gespendet und war fast nur unterwegs, aber so gut wie nie im Camp ;D
Das "Problem" ist das man eigentlich zu einer Aufgabe unterwegs ist, dann aber erst noch Tiere fängt, die Atmosphäre genießt, von Gegnern gestellt wird und noch jemand Hilfe braucht.

Die Welt fühlt sich einfach so gut und echt an, bin wirklich geflasht.

bardh
2018-10-28, 20:47:20
Richtig geil das Spiel.

Muss wirklich zugeben, dass ich neidisch auf Xbox One X Besitzer bin:redface:, als PS4 Pro Nutzer. Sieht ja auf der One X fantastisch aus...

MonTanA
2018-10-28, 20:55:46
Weiß nicht ob es schon erwähnt wurde, aber das HDR scheint irgendwie kaputt zusein.

http://www.gamersyde.com/news_rdr2_a_disappointing_hdr_mode-20512_en.html

Habs jetzt ausgestellt und zusätzlich noch die Schärfe an meiner mittelklassigen 4k Glotze aufgedreht. Jetzt empfinde ich das Bild als deutlich besser

TragischerHeld
2018-10-28, 21:07:34
Habe eine PS4 Pro. Da ich aber keinen Bock hatte nen halbes Jahr oder noch länger auf die PC Version zu warten und auf jeden Fall die beste Version haben wollte, habe ich mir extra für das Spiel noch eine Xbox one x gekauft.

Die 30 FPS stören mich nicht im geringsten. Sind 100% stabil ohne die geringsten Einbrüche. Die Spielwelt empfinde ich als so atmosphärisch wie noch nie vorher erlebt.

Bei den meisten anderen Open World Spielen wird die Atmosphäre geradezu totgeklatscht durch die Deppen Sammelaufgaben mit 1000000 Riesenicons auf der Map.

Nach nunmehr locker 20 Spielstunden, bleibt bisher tatsächlich der einzige ernsthafte Kritikpunkt die Steuerung. Dafür ist selbst GAU noch ein schmeichelnder Begriff.;D

THEaaron
2018-10-28, 21:20:42
Man hat das Gefühl nen Panzer aus dem ersten Weltkrieg zu steuern.

Das ist halt immer noch ein Problem heute. Je schöner die Animationen werden desto schwieriger ist es diese auch mit einer kurzen Reaktionszeit abzurufen. Wenn sich die Figuren wie echte Menschen bewegen sollen macht das einfach keinen Spaß zu steuern.

In W3 hat man dafür ja auch einen alternativen Modus angeboten bekommen. Ich bin auch eher für responsive Steuerung als dass mein Char sein Gewicht verlagern muss beim loslaufen etcpp... ;(

phoenix887
2018-10-28, 22:26:42
Das liegt einfach daran, das du noch nie gute Optik mit mehr als 60FPS genießen durftest. Wenn du mal auf einem 144HZ Monitor mit mehr als 60FPS spielen durftest inc Gsync / Freesync würdest du das nie wieder behaupten. Aktuell bestes Beispiel RDR2. Spielbar mit 30FPS ja, aber sicher kein Vergnügen. Oder stelle dir mal ein Doom mit 30FPS vor, ein Call of Duty....usw Ich bevorzuge auf Konsole auch immer den Leistungsmodus mit 60FPS, wenn ich die Wahl habe. Lieber 1080p und 60FPS als 4K und 30FPS.

Ne sorry, kenne alles vom PC, 144hz, Gsync, Ultra HD usw. Das Gefummel tue mich mir nicht mehr an, bei der Qualität was Konsole heutzutage bieten. Konsole anmachen gut ist es...

Kantenflimmern hat mich immer gestört und war mein Argument für den PC. Das ist jetzt Geschichte und fange schon an meinen PC aufzulösen.

Dazu tragen auch die Hardwarepreise mit. Neue Nvidia Karte 800-1300 Euro, guter DDR4 RAM 200 Euro. 8700k über 400 Euro. Ne habe ich kein Bock drauf. Habe auch noch andere Hobbys.

Jedem das Seine, aber das PCler Gequatsche langt echt jetzt Mal hier.


Zum Spiel: Hat jemand die Nebenquest gemacht mit den 4 Revolverhelden? Habe sie gelöst, aber wo finde ich jetzt den Auftraggeber? Habe dazu keine Info. Ist die Quest in Valentine.

dreamweaver
2018-10-28, 22:43:05
Bei mir ist der Wechsel der Outfits, die man unterwegs wechseln kann, irgendwie verbuggt.
Ich hab 3 Outfits auf dem Pferd und kann sie auch auswählen. Aber wenn ich wechsele, kommt zwar die Meldung das gewechselt wurde, aber das Outfit ändert sich optisch nicht.

Bug?

Deathcrush
2018-10-28, 22:48:30
aber das PCler Gequatsche langt echt jetzt Mal hier.



Und wieso fängst du dann damit wieder an?

Rancor
2018-10-28, 22:49:26
Oder jmd verteidigt seine Konsolen Investition :freak:

Mit 20-30 fps tu ich mir das Game nicht an.

Häh? Ich hab die PS4 schon ewig. Als ob ich mir für 1 Spiel ne Konsole kaufen würde :freak: und als ob mich 400€ jucken würden..

Abgesehen davon spiele ich zu 99% am PC, inkl WQHd 144hz Gsync Monitor. Die Konsole ist nur für Exklusivtitel und Spiele die erst Jahre später für den PC kommen. Die zock ich dann natürlich nochmal.

Zur Steuerung: ich hab Auto Aim jetzt komplett off. Insgesamt geht das immer besser von der Hand. Die Open World ist mit großen Abstand die authentischte und abwechslungsreichste die es in der Geschichte der Videospiele bisher gab.

Ich ziehe absolut meinen Hut vor diesem Meisterwerk. Das spiel ist nahezu perfekt

phoenix887
2018-10-28, 23:28:48
Und wieso fängst du dann damit wieder an?

Habe es wieder gelöscht. Ist jedes Wort zuviel bevor es eskaliert.

Danbaradur
2018-10-29, 00:25:43
Zur Steuerung: ich hab Auto Aim jetzt komplett off. Insgesamt geht das immer besser von der Hand. Die Open World ist mit großen Abstand die authentischte und abwechslungsreichste die es in der Geschichte der Videospiele bisher gab.

Ich ziehe absolut meinen Hut vor diesem Meisterwerk. Das spiel ist nahezu perfekt
Ich spiel von Anfang an ohne Auto Aim. Und der Rest ist einfach druckreif. Kann ich nur unterschreiben. :)

msilver
2018-10-29, 07:09:35
ich frage mich immer wer der hauptkopf bei rockstar ist, wer alles lenkt und leitet. die houser brüder haben sicher mit anderen dingen zu tun, aber wer ist dafür verantwortlich das ein spiel so ausgearbeitet wird, mit diesen details, der ganzen welt. weis das einer?

Triniter
2018-10-29, 08:00:19
Häh? Ich hab die PS4 schon ewig. Als ob ich mir für 1 Spiel ne Konsole kaufen würde :freak: und als ob mich 400€ jucken würden..

Abgesehen davon spiele ich zu 99% am PC, inkl WQHd 144hz Gsync Monitor. Die Konsole ist nur für Exklusivtitel und Spiele die erst Jahre später für den PC kommen. Die zock ich dann natürlich nochmal.

Zur Steuerung: ich hab Auto Aim jetzt komplett off. Insgesamt geht das immer besser von der Hand. Die Open World ist mit großen Abstand die authentischte und abwechslungsreichste die es in der Geschichte der Videospiele bisher gab.

Ich ziehe absolut meinen Hut vor diesem Meisterwerk. Das spiel ist nahezu perfekt

Ihr macht es mir absolut nicht leicht. Das Spiel triggert mich total aber bisher hab ich halt noch keine Konsole rumstehen. Ich hab das PS4 pro Bundle beim lokalen Mediamarkt mal reserviert und müsste das gute Stück irgendwann die Woche abholen. Aber nur wegen dem einen Spiel? Noch dazu wäre der Interessenskonflikt mit meiner Frau um den TV dann noch größer... warum kommt das nicht einfach direkt für den PC und alle Welt wäre glücklich. Grrrr ich weiß nicht was ich tun soll:confused:

Rancor
2018-10-29, 08:10:20
Wenn dir 30 FPS und Gamepad Steuerung nichts ausmachen, dann hol es dir. Wenn du Technikfetischist bist und M/T Steuerung + 60FPS brauchst, dann lass es und hoffe auf die hypotethsiche PC Version.

Ich kann dir nur soviel sagen, das das Spiel bis auf die am Anfang etwas ungewohnte Steuerung so gut wie gar keine Schwächen hat.

JackBauer
2018-10-29, 08:22:36
Ihr macht es mir absolut nicht leicht. Das Spiel triggert mich total aber bisher hab ich halt noch keine Konsole rumstehen. Ich hab das PS4 pro Bundle beim lokalen Mediamarkt mal reserviert und müsste das gute Stück irgendwann die Woche abholen. Aber nur wegen dem einen Spiel? Noch dazu wäre der Interessenskonflikt mit meiner Frau um den TV dann noch größer... warum kommt das nicht einfach direkt für den PC und alle Welt wäre glücklich. Grrrr ich weiß nicht was ich tun soll:confused:

1 Spiel :freak: die ps4 hat mindestens 5 Spiele die es Wert sind

God of War
Uncharted 4
Uncharted Lost legacy
Horizon
Last of Us Remake
Spider Man
Rachet and Clank

dann noch Sachen wie Yakuza, Persona, Bloodborne, Detroit die nicht für die Masse sind

bardh
2018-10-29, 08:29:19
Mir ist folgendes aufgefallen:
Seit Samstag hatte ich nach dem Zocken leichte Kopfschmerzen bzw. Schwindelgefühle. Dies trat immer nach dem spielen von RDR2 auf. Kann das jemand bestätigen?

Ich vermute dass das evtl. an der doch sehr tiefen Bildrate liegen kann. Muss mich wohl noch daran gewöhnen...

Hübie
2018-10-29, 08:39:14
Ihr klammert euch auch wirklich an den letzen Strohhalm :)

Sei dir da mal nicht so sicher. ;)

Beweisstück A:
https://rockstarintel.com/red-dead-redemption-2-companion-app-files-hint-to-pc-version/

Wir reden noch mal drüber. Wenn es in zwei Jahren nicht auf PC erschienen ist, dann kann man immer noch günstig an eine XOX kommen und sich die 30 fps geben. Ich habe es direkt wieder gemerkt, woran ich da zocke und mit wieviel fps der Spaß läuft. :rolleyes:

Triniter
2018-10-29, 08:45:31
1 Spiel :freak: die ps4 hat mindestens 5 Spiele die es Wert sind

God of War
Uncharted 4
Uncharted Lost legacy
Horizon
Last of Us Remake
Spider Man
Rachet and Clank

dann noch Sachen wie Yakuza, Persona, Bloodborne, Detroit die nicht für die Masse sind

Das RDR2 evtl. nur der Anfang wäre ist mir fast auch klar. Uncharted wäre noch was auf meiner Liste, Horizon hab ich mir noch nicht so ganz genau angeschaut aber die Screenshots haben mir immer gefallen. GoW, keine Ahnung.
Gamepad wäre OK, hab am PC auch eines und hab GTA V damit sehr ausführlich gespielt. Das mit den 30fps ist ne andere Sache, da ich aber keinen 4k TV hab könnte ich die Pro entweder mit Supersampling rennen lassen oder einfach nativ auf HD, keine Ahnung wie sich die fps da verhält, hab mich bisher echt nicht so richtig damit auseinander gesetzt.

Tomi
2018-10-29, 08:55:41
Mir ist folgendes aufgefallen:
Seit Samstag hatte ich nach dem Zocken leichte Kopfschmerzen bzw. Schwindelgefühle. Dies trat immer nach dem spielen von RDR2 auf. Kann das jemand bestätigen?

Ich vermute dass das evtl. an der doch sehr tiefen Bildrate liegen kann. Muss mich wohl noch daran gewöhnen...
Mit Sicherheit nicht, auch wenns ein gefundenes Fressen für die 60fps Aktivisten wäre. Es gibt eigentlich nur 2 Möglichkeiten...Motion Sickness ähnlich Reisekrankheit, was aber eher ausfällt wenn das bei anderen ähnlich gestrickten Spielen nicht auftritt oder schlicht Verspannungen im Schulter/Nackenbereich durch zu langes spielen.

JackBauer
2018-10-29, 09:00:33
Das RDR2 evtl. nur der Anfang wäre ist mir fast auch klar. Uncharted wäre noch was auf meiner Liste, Horizon hab ich mir noch nicht so ganz genau angeschaut aber die Screenshots haben mir immer gefallen. GoW, keine Ahnung.
Gamepad wäre OK, hab am PC auch eines und hab GTA V damit sehr ausführlich gespielt. Das mit den 30fps ist ne andere Sache, da ich aber keinen 4k TV hab könnte ich die Pro entweder mit Supersampling rennen lassen oder einfach nativ auf HD, keine Ahnung wie sich die fps da verhält, hab mich bisher echt nicht so richtig damit auseinander gesetzt.

wenn du unsicher bist warte auf den Black Friday, dann gibts RDR2 eh schon für 40 Mücken gebraucht und die Pro für 300 €, mit Gewinn kannste dann garantiert verkaufen (die Konsole)

CSI
2018-10-29, 09:11:43
Solange das Spiel nicht komplett synchronisiert wird, kaufe ich es einfach nicht. Empfinde das als Frechheit. Da können die Spieler und Magazine sich noch so überschlagen.

Hübie
2018-10-29, 09:13:28
Das ist eine Eigenheit. Wer weiß ob Rockstar jemals ein Spiel übersetzen wird...

dildo4u
2018-10-29, 09:19:22
Da wäre Absurder Aufwand es sei denn du willst das ein Schauspieler mehrere Figuren spricht.Laut Rockstar haben sie 1000 verschiedene Schauspieler für die Englische Tonspur genutzt.

https://comicbook.com/gaming/2018/10/06/red-dead-redemption-2-ps4-xbox-1000-voice-actors/

bardh
2018-10-29, 09:21:44
Mit Sicherheit nicht, auch wenns ein gefundenes Fressen für die 60fps Aktivisten wäre. Es gibt eigentlich nur 2 Möglichkeiten...Motion Sickness ähnlich Reisekrankheit, was aber eher ausfällt wenn das bei anderen ähnlich gestrickten Spielen nicht auftritt oder schlicht Verspannungen im Schulter/Nackenbereich durch zu langes spielen.

Fifa 19 spiele ich regelmässig und da passiert rein gar nichts. Am PC habe ich zuletzt Dying Light über mehrere Stunden gespielt, ebenfalls nichts dergleichen (100fps +/165Hz Monitor).

Die Bildrate merkt man in RDR2 doch extrem, gerade auf der PS4 Pro fällt es oft, sehr oft unter 30 FPS und selbst die 30 FPS sind deutlich wahrnehmbar als "nicht flüssig".

Rancor
2018-10-29, 09:22:40
Solange das Spiel nicht komplett synchronisiert wird, kaufe ich es einfach nicht. Empfinde das als Frechheit. Da können die Spieler und Magazine sich noch so überschlagen.

Kannst ja gerne guggen ob du 1000 qualifizierte deutsche Synchronsprecher findest und dann noch 1000 spanischen, französische...... Merkste selber oder?

Das ist eine ganz andere Qualität bei RDR2 als bei einem Witcher 3

Dark198th
2018-10-29, 09:39:36
Kannst ja gerne guggen ob due 1000 qualifizierte deutsche Synchronsprecher findest und dann noch 1000 spanischen, französische...... Merkste selber oder?

Das ist eine ganz andere Qualität bei RDR2 als bei einem Witcher 3

Sorry da gibt es einfach nichts schön zu reden. Bei dem Slang der in diversen Rockstar Titeln gesprochen wird fällt es mir oft schwer dem Gesagten zu folgen, gleichzeitig gibt es kaum Spiele die sich so wenig für Untertitel eignen wie die Games von Rockstar. Denn egal ob ich auf einem Pferd reite oder mit dem Auto durch die Stadt rase, dabei Untertitel zu lesen ist denkbar ungünstig und zerstört den Spielspaß.

Untertitel wären hier absolute Pflicht und eine Synchro kostet neunmal nicht die Welt, schon gar nicht im Verhältnis zum Umsatz eines Rockstar Titels

THEaaron
2018-10-29, 09:46:01
Also ich hab es lieber original und authentisch als von irgend 'ner kleinen Bude ohne Kontext synchronisiert in denen sich das ganze dann anhört wie die ersten 10min eines deutschen Pornos von 1974.

Rancor
2018-10-29, 10:04:49
Sorry da gibt es einfach nichts schön zu reden. Bei dem Slang der in diversen Rockstar Titeln gesprochen wird fällt es mir oft schwer dem Gesagten zu folgen, gleichzeitig gibt es kaum Spiele die sich so wenig für Untertitel eignen wie die Games von Rockstar. Denn egal ob ich auf einem Pferd reite oder mit dem Auto durch die Stadt rase, dabei Untertitel zu lesen ist denkbar ungünstig und zerstört den Spielspaß.

Untertitel wären hier absolute Pflicht und eine Synchro kostet neunmal nicht die Welt, schon gar nicht im Verhältnis zum Umsatz eines Rockstar Titels

Wenn du die gleiche Qualität haben willst wie das Original, dann musst du eben mehrere weitere 1000 Synchronsprecher engagieren.
Das das wohl kaum möglich ist, sollte dir doch einleuchten oder? Schließlich gibt es nicht nur Englisch und Deutsch als Sprachen auf dieser Welt. Mindestens Französisch, Spanisch, Italienisch und womöglich auch Japanisch und koreanisch müssten dann auch noch mit rein.
Ich verstehe deinen Punkt, aber im Kontext ist diese Forderung nun mal nicht durchzusetzen, auch nicht von Rockstar.

CSI
2018-10-29, 10:40:09
Da wäre Absurder Aufwand es sei denn du willst das ein Schauspieler mehrere Figuren spricht.Laut Rockstar haben sie 1000 verschiedene Schauspieler für die Englische Tonspur genutzt.

https://comicbook.com/gaming/2018/10/06/red-dead-redemption-2-ps4-xbox-1000-voice-actors/
Und? Wo ist das Problem, außer, das es Geld kostet. Aber hauptsache, man betont bei jeder Gelegenheit immer wieder, das der deutsche Markt zu einem der wichtigsten weltweit gehört. Aber dann behandelt man diesen nicht so :confused:

Und selbst wenn das eine Eigenart von Rockstar ist, ist es eben meine Eigenart, das Spiel zu boykotieren. Schade um das Spiel, Glück für meine Freizeit und meine Geldbörse. Einfache Rechnung. Macht nur kaum ein Konsument so.

Dicker Igel
2018-10-29, 10:56:00
Also ich hab es lieber original und authentisch als von irgend 'ner kleinen Bude ohne Kontext synchronisiert in denen sich das ganze dann anhört wie die ersten 10min eines deutschen Pornos von 1974.+1

Rancor
2018-10-29, 11:01:29
Und? Wo ist das Problem, außer, das es Geld kostet. Aber hauptsache, man betont bei jeder Gelegenheit immer wieder, das der deutsche Markt zu einem der wichtigsten weltweit gehört. Aber dann behandelt man diesen nicht so :confused:

Und selbst wenn das eine Eigenart von Rockstar ist, ist es eben meine Eigenart, das Spiel zu boykotieren. Schade um das Spiel, Glück für meine Freizeit und meine Geldbörse. Einfache Rechnung. Macht nur kaum ein Konsument so.

Vllt stört es andere aber auch eben nicht. In einem Western EPOS deutsche Sprache zu haben, wäre auch irgendwie nicht so authentisch

Silentbob
2018-10-29, 11:03:28
Vllt stört es andere aber auch eben nicht. In einem Western EPOS deutsche Sprache zu haben, wäre auch irgendwie nicht so authentisch

Mir sind gestern deutsche NPC über den Weg gelaufen, die haben dann wenigstens auch deutsch gesprochen. ;D

Rancor
2018-10-29, 11:16:17
Mir sind gestern deutsche NPC über den Weg gelaufen, die haben dann wenigstens auch deutsch gesprochen. ;D

Ja, hab ich auch schon gehört :) Aber du weisst ja wie es gemeint ist ^^

Ganon
2018-10-29, 11:30:17
Das Problem, dass einem Untertitel unten, Geschehen auf dem Bildschirm und dazu noch wichtige Text-Meldungen oben links parallel entgegen geworfen werden, ist aber schon ein Design-Fehler den zuletzt schon GTA5 hatte. Selbst als reiner Zuschauer kann einen das schon sehr überfordern, wobei RDR2 hier noch mal eine Schippe oben drauf wirft durch seine doch komplexe Steuerung. Dazu hat RDR2 auch noch Cross-Talk im Untertitel wo der Hauptdialog durch Nebendialoge im Hintergrund überlagert wird.

Wundert mich eigentlich auch, warum das nie so ernsthaft kritisiert wurde. Der Einstieg ins Spiel ist schon ein ziemlicher Schlag ins Gesicht.

Ich spiele das Spiel aktuell nicht selbst, sondern das bekomme ich schon als reiner Zuschauer mit. Selbst wenn man Englisch gut versteht, ist es doch manchmal schwer zu verstehen was die Leute sagen. Die Lautstärke variiert und dazu noch das ganze Peng Peng Bumm drum rum.

Halte ich persönlich also für einen durchaus validen Kritikpunkt.

Drexel
2018-10-29, 11:33:01
Sorry da gibt es einfach nichts schön zu reden. Bei dem Slang der in diversen Rockstar Titeln gesprochen wird fällt es mir oft schwer dem Gesagten zu folgen, gleichzeitig gibt es kaum Spiele die sich so wenig für Untertitel eignen wie die Games von Rockstar. Denn egal ob ich auf einem Pferd reite oder mit dem Auto durch die Stadt rase, dabei Untertitel zu lesen ist denkbar ungünstig und zerstört den Spielspaß.

Untertitel wären hier absolute Pflicht und eine Synchro kostet neunmal nicht die Welt, schon gar nicht im Verhältnis zum Umsatz eines Rockstar Titels

So ist es bei mir auch. Untertitel lesen ist voll nervig beim Fahren was auch immer, meist bleibe ich so lange stehen bis das Gequatsche aufhört.

Und welche Synchronisation bei einem AAA Titel hat sich denn in den letzten Jahren wie bei einem 70er Porno angehört? Beispiel bitte.

Franconian
2018-10-29, 11:58:25
Zum Spiel: Hat jemand die Nebenquest gemacht mit den 4 Revolverhelden? Habe sie gelöst, aber wo finde ich jetzt den Auftraggeber? Habe dazu keine Info. Ist die Quest in Valentine.

Die Storyline geht erst in Kapitel 4 weiter. Die meisten Stranger Missions erstrecken sich über das ganze Spiel und tauchen wieder auf.

Reneval
2018-10-29, 12:01:34
ich frage mich immer wer der hauptkopf bei rockstar ist, wer alles lenkt und leitet. die houser brüder haben sicher mit anderen dingen zu tun, aber wer ist dafür verantwortlich das ein spiel so ausgearbeitet wird, mit diesen details, der ganzen welt. weis das einer?

Das hab ich mich auch schon gefragt.
Ich denke, das kann nur in einem kleinen Team aus mehreren Leuten funktionieren, die sich da zusammensetzen. Da wird es wohl nicht den einen geben, denn du hast ja so viele Bereich, die quasi eigene Spiele sind und die dann miteinander verknüpft werden müssen.

Florida Man
2018-10-29, 12:13:10
Sehe ich es richtig, dass man im ganzen Spiel nur einen Cahrakter steuert und nicht - wie bei GTA IV - ständig zwischen Figuren springen muss?

msilver
2018-10-29, 12:19:25
denke ja

ausser eventuell am Schluss... Ich sag nur rdr1, was ja nach 2 spielt 😉

CoolhandX
2018-10-29, 12:22:36
Also ich selber finde die englische Sprache nicht störend. Trägt dazu bei, dass die Atmosphäre nochmal besser ist.

Dennoch z.B. bei AC: Odyssey hat es schon gut funktioniert und die Sprecher sind dort auch ziemlich gut. Da fand ich die original Sprecher eher schlechter, weil die alle so einen Aktzent hatten, der an "Griechen sprechen Englisch" erinnert. Und das fnd ich dann schwerer zu verstehen als in RDR2. Ob der Umfang verglichen mit RDR2 ähnlich ist, keine Ahnung.

Bei mir ist es so, dass ich nach ca. einem Tag die Untertitel in RDR2 deaktiviert habe und trotzdem fast alles verstehen kann.

Aber ich kann verstehen, wenn das andere Leute nicht so gut finden, dennoch sehr schade das zu boykottieren, man verpasst echt was, denn auch mit Untertiteln und in Englisch ist es ohne Probleme spielbar.

Vielleicht sollten einige mal über ihren Schatten springen, ist genauso mit der ewigen Diskussion mit 30 oder 60 Fps, ob Konsole oder PC. Das ist stellenweise so überflüssig, bringt aber scheinbar die heutige Konsumgesellschaft mit sich. Man kann es eben nicht allen recht machen ;)

Es gibt auch Sachen, die ich an dem Spiel nicht gut finde, wie auch hier im Thread geschrieben, aber es sind Sachen die für mich keine weiteren Aufreger wert sind und womit ich mich sehr gut arrangieren kann.

Da finde ich das aktuelle Thema z.B. bzgl. Battelfield 5 und deren ganzen Versionen womit man bis zu 11 Tage früher spielen kann viel heftiger bzgl. Boykott. :freak:

wolik
2018-10-29, 12:46:44
h kann verstehen, wenn das andere Leute nicht so gut finden, dennoch sehr schade das zu boykottieren, man verpasst echt was, denn auch mit Untertiteln und in Englisch ist es ohne Probleme spielbar.

Wieso boykottieren ? Abwerten! Ich werde das machen nur wo ich kann. 10 punkten minus.

Abnaxos
2018-10-29, 12:48:21
Es wäre schade um die schöne Synchronisation. Ich kann eh nicht verstehen, warum sich Leute das Film-Erlebnis, sei es im Film oder im Spiel, mit einer deutschen Synchro freiwillig ruinieren. Es zieht nur Ressourcen, für etwas, was völlig fehl am Platz wäre, und die Qualität der englischen Synchro hätte selbstverständlich gelitten. Man kann einfach nicht denselben Aufwand für alle Sprachen treiben.

Der Thread hier zeigt wohl auch recht klar einen weiteren Faktor auf: eine einzige Person hier hätte gerne eine deutsche Synchro. Es lohnt sich einfach schlicht nicht. Wäre es ein Spiel für Kinder, wäre das etwas Anderes. Aber RDR ist definitiv ein Spiel für Erwachsene.

Ganon
2018-10-29, 13:13:55
Ich kann eh nicht verstehen, warum sich Leute das Film-Erlebnis, sei es im Film oder im Spiel, mit einer deutschen Synchro freiwillig ruinieren.

Es ist ganz einfach zu verstehen: Wenn ich vom Spiel oder Film nichts oder nur Ausschnitte verstehe, dann gibt's kein Erlebnis bzw. das Erlebnis ist scheiße.

phoenix887
2018-10-29, 13:15:51
Die Storyline geht erst in Kapitel 4 weiter. Die meisten Stranger Missions erstrecken sich über das ganze Spiel und tauchen wieder auf.

Danke dir, nur vermisse ich ein Questbuch, indem laufende Wüste stehen die offen sind, oder habe ich das übersehen?

phoenix887
2018-10-29, 13:18:15
Es ist ganz einfach zu verstehen: Wenn ich vom Spiel oder Film nichts oder nur Ausschnitte verstehe, dann gibt's kein Erlebnis bzw. das Erlebnis ist scheiße.

Ja aber bitte unsere Gerneration kann doch halbwegs Englisch. Brauche Englisch nicht beruflich, trotzdem kann ich es mir geben. Hast doch auch früher JRPGs Importe gespielt, die waren alle auf Englisch zu SNES Zeiten. Ich finde das hat mir damals als Kind und Jugendlicher sehr gut geholfen.

Lurelein
2018-10-29, 13:22:16
Wieso boykottieren ? Abwerten! Ich werde das machen nur wo ich kann. 10 punkten minus.

Warum? Das Spiel wird nicht schlechter, nur weil es keine dt. Synchro hat. Und vor allem die wenigsten interessiert das. Das meine Eltern kein Englisch können okay, die sind auch in der DDR groß geworden und mussten Russisch lernen.

Aber in meiner Generation zb. kann eh jeder Englisch, da Pflichtfach in der Schule und im Job ist auch immer mehr Englisch. Ich kennen keinen in meinem Umfeld, der mein Alter ist und kein Englisch versteht.

beats
2018-10-29, 13:50:45
Danke dir, nur vermisse ich ein Questbuch, indem laufende Wüste stehen die offen sind, oder habe ich das übersehen?

Steuerkreuz Links gedrückt gehalten?

Ganon
2018-10-29, 13:58:49
Ja aber bitte unsere Gerneration kann doch halbwegs Englisch. Brauche Englisch nicht beruflich, trotzdem kann ich es mir geben. Hast doch auch früher JRPGs Importe gespielt, die waren alle auf Englisch zu SNES Zeiten. Ich finde das hat mir damals als Kind und Jugendlicher sehr gut geholfen.

Trotzdem kann ich verstehen, wenn es einige stört. Ubisoft hat's mit der gesamten AC-Reihe doch auch hinbekommen, aber Rockstar schafft's mit einer handvoll Spielen nicht? Ist ja auch erst mal vollkommen irrelevant wie gut die Synchro am Ende wird. Selbst wenn es die beste Synchro der Welt wäre, die entsprechenden Leute würden es scheiße finden.

Und wie gesagt, wir reden hier immer noch von einem Titel was dir eine Tonne von Text während eines Feuergefechts um die Ohren haut und während es dir mit noch mehr Text nebenbei die Steuerung erklärt.

Rancor
2018-10-29, 14:05:15
Steuerkreuz Links gedrückt gehalten?

Dann kommt das Tagebuch. Man muss das D-Pad nur einmal kurz links drücken und nicht gedrückt halten, dann öffnet sich das Protokoll und da stehen Nebenquests und Herausforderungen drin.

CoolhandX
2018-10-29, 14:06:55
Sehr schöner Artikel über die fehlende Syncro. Dem kann ich nur zustimmen.

Quelle: Gamepro (https://www.gamepro.de/artikel/red-dead-redemption-2-meinung-warum-fehlende-synchronisation-nicht-schlimm-ist,3336309.html)

JackBauer
2018-10-29, 14:16:33
ich guck selbst Japanische Filme im O-Ton + Untertitel, nix geht über Originalsprache, Akzente/Emotionen kann man einfach nicht 1 zu 1 nachmachen so wie es im Original vorgesehen ist,

phoenix887
2018-10-29, 14:18:00
Trotzdem kann ich verstehen, wenn es einige stört. Ubisoft hat's mit der gesamten AC-Reihe doch auch hinbekommen, aber Rockstar schafft's mit einer handvoll Spielen nicht? Ist ja auch erst mal vollkommen irrelevant wie gut die Synchro am Ende wird. Selbst wenn es die beste Synchro der Welt wäre, die entsprechenden Leute würden es scheiße finden.

Und wie gesagt, wir reden hier immer noch von einem Titel was dir eine Tonne von Text während eines Feuergefechts um die Ohren haut und während es dir mit noch mehr Text nebenbei die Steuerung erklärt.

Das mit der Steuerung ist doch nur am Anfang. Und beim Schusswechsel? Da findet keine Abhandlung über Einstein statt.

Achso Steuerkreuz nur kurz links. Muss ich heute Abend mal checken. Vielleicht beim vielen Text doch Untergegangenen:D

F5.Nuh
2018-10-29, 14:31:35
Am Samstag kommt meine Xbox one X mit RDR 2 und Tomb Raider... İst die Welt wirklich so krass aufgebaut? İn diesem Punkt war Witcher 3 sehr krass und es hat nicht aufgesetzt gewirkt.

Rancor
2018-10-29, 14:35:41
Die Open World liegt mMn. noch über der von TW 3 die zweifelsohne seinerzeit Maßstäbe gesetzt hat, nun aber Ihren Meister gefunden hat ;)

Matrix316
2018-10-29, 14:52:37
Haben die Macher zu viel Kingdom Come gespielt? Das mit der Waffe im Pferdesattel... hab ca. 2 Minuten gebraucht um den dämlichen Bogen da rauszuholen. :ugly:

CoolhandX
2018-10-29, 15:31:44
Haben die Macher zu viel Kingdom Come gespielt? Das mit der Waffe im Pferdesattel... hab ca. 2 Minuten gebraucht um den dämlichen Bogen da rauszuholen. :ugly:

Ich könnte mir vorstellen dass das ein Bug ist. Jedesmal wenn ich auf den Gaul steige und dann irgendwann absteige, habe ich nur noch Pistolen. Also wieder zum Pferd zurück und die richtigen Waffen raussuchen.

Es ist aber auch immer unterschiedlich. Einmal habe ich nur beide Pistolen, dann ein Gewehr und das Zweite fehlt. Aber es passt natürlich zum Simulationscharakter des Spiels.

Hat jemand in einem Hotel schon mal ein Bad genommen? :freak: Da muss man auch jedes Körperteil einzelnd sauber machen. Zumindest kann man dafür Hilfe dazu kaufen :D

DinosaurusRex
2018-10-29, 15:54:14
Die PS4 Pro Version ist eine Unverschämtheit. Da sieht selbst Zelda Breath of the Wild schärfer aus auf meinem 4K TV. Wie kann man so viele Pixel nur so beschissen darstellen? Das muss man erstmal schaffen...

Rancor
2018-10-29, 15:55:16
In Ermangelung eines 4K TVs kann ich das nicht beurteilen. Auf dem FHD TV mit Supersampling ist es in Ordnung.

DinosaurusRex
2018-10-29, 15:59:14
Im Netz wird sogar empfohlen, die Ausgabe der Pro bei einem 4k Bildschirm auf 1080p zu begrenzen, da der Fernseher das Bild tausendmal besser hochskaliert als es die Software macht. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die ganze Rohleistung bleibt ungenutzt, weil Rockstar so eine Scheiße gebaut hat. Die hätten einfach 1440p nehmen sollen, anstatt irgendwelche dummen Experimente zu machen.

Rancor
2018-10-29, 16:02:59
Sowas ist in der Tat bitter. GGf. können Sie das noch patchen.

Rockhount
2018-10-29, 16:46:06
Die Rohleistung wird dann für stabile 30fps genutzt, die die normale PS4 nicht immer hält