PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Multi - Red Dead Redemption 2


Seiten : 1 2 3 4 [5]

Rogue
2018-11-19, 13:37:43
MEIN GAUL IS WECH!!!

Gestern bin ich am Rande eines Sumpfs in einen Hinterhalt geraten und wurde leider umgenietet.
"Wiederauferstanden" bin ich dann ein paar Meter weiter in einem Waldstück.
Bis dahin hatte ich die schöne weisse Araber Stute.
Plötzlich steht da der braune Klepper den man zu Anfang reitet.

Bug? Wie kann das sein?
War dann später mal im Stall und hab nachgeguckt ob ich die im Stall wieder zurückholen kann, aber fehlanzeige!

Sollte ich das nicht beheben können, was dann? Den schwarzen Araber in Saint Denis für 1050$ kaufen?

denjudge
2018-11-19, 14:02:55
Dann ist dein Gaul wohl tot, keinen Spielstand zum laden?

Rogue
2018-11-19, 14:14:18
Ne, überschrieben :(
Kann ich den Gaul an der Stelle suchen gehen und mit nem Pferdewecker wieder hinstellen?

registrierter Gast
2018-11-19, 14:14:59
MEIN GAUL IS WECH!!!

[..]
Woohoo!! Tausendstes Posting in diesem Thread! :up:

denjudge
2018-11-19, 14:16:52
Ne, überschrieben :(
Kann ich den Gaul an der Stelle suchen gehen und mit nem Pferdewecker wieder hinstellen?

Der ist glaube ich nicht mehr da, wenn ihr beide sterbt und du dann neu spawnst.

Rogue
2018-11-19, 14:18:56
Woohoo!! Tausendstes Posting in diesem Thread! :up:
Zu ehren der verstorbenen "Ghost" :D :D

Franconian
2018-11-19, 14:27:01
Sollte ich das nicht beheben können, was dann? Den schwarzen Araber in Saint Denis für 1050$ kaufen?

Oberhalb vom Saint Denis ist ein Pferdestall, da spawnen immer zwei Pferde. Auch der schwarze, weiße und rosa Araber. Muss man ggf. ein paar mal speichern/laden. Einfach wegreiten und dann aufsatteln. :wink:

ich auch
2018-11-19, 17:00:18
@Rogue",Mein Beileid".

Dicker Igel
2018-11-19, 21:15:48
Gestern bin ich am Rande eines SumpfsKrokodile? ^^

starfish
2018-11-19, 22:39:43
Das Pferd respawnd alle paar Wochen oben im Nord/Westen bei dem See.

denjudge
2018-11-21, 10:15:19
@Rogue",Mein Beileid".

Wenn dich in den Sümpfen diese Inzuchtheinis angreifen, versuchen die auch immer sofort dein Pferd abzustechen. Müsst ihr mal drauf achten, schon krass.

Rogue
2018-11-21, 11:01:57
Hab jetzt mal diesen Pferderespawn genutzt und 2 mittelmäßig gute Pferde erhalten.
Ich frage mich wie oft ich das das wiederholen muss bis da mal ein richtig gutes auftaucht.
Bin jetzt sicher schon bei über 20 Versuchen.

Hab mir jetzt mal diverse Pferdeguides reingezogen die was ausgewogeneres empfehlen und eben nicht nur den "Beschleunigungs-Speedking" - Araber.
Finde es auch ganz angenehm wenn ein Pferd in dder Nähe von Raubtieren nicht ganz so schnell scheut oder auch etwas robuster ist.
Was ich aber am Araber sehr mag, ist die "fuck it, im outa here"-Option.
Das ist wie Lichtgeschwindigkeit beim Millenium-Falcon wenn einem ein Sternzerstörer (bzw. Kopfgeldjäger) auf die Pelle rücken.
Den Antreibe-Button spammen und bye bye baby! :D

Was mir übrigens wahnsinnig auf den Sack geht, ist das auf dem Pferd gelagerte Felle weg sind wenn man stirbt.
Gestern ist mir ein Fell abhanden gekommen obwohl ich "nur" gestürzt bin.
Normalerweise kann man das Fell dann wieder aufsammeln, aber ich bin kurz ein paar Meter weg geritten um ein anderes Tier zu erlegen.
Als ich zur Sturzstelle zurück kam, war mein schönes makelloses Wapiti Fell weg :mad:

Franconian
2018-11-21, 11:21:41
Habe gestern meinen rosa-grauen Araber auf Stufe 4 gebracht (jetzt schon das dritte Pferd im Spiel). Stamina (und Leben) auf Maximalstufe 10, dh der Kreis ist komplett voll. Dazu noch die Sattel/Steigeisen mit extra Boni. Da geht richtig was!

Rogue
2018-11-21, 11:30:28
Abgesehen vom rosa-grauen Araber (die wirklich nur in Sachen Speed top sind):
Missouri Fox Trotter ist quasi die zweitbeste Sorte.
Turkmene kurz dahinter.

Finde das Video hier recht kompetent:
<iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/qR96R4YKHvg" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

Skinner
2018-11-21, 22:04:46
https://abload.de/img/2018112121120722a5e8y.png

Nach dieser Szene wars total verbugt bei mir. Meistens wurde die Waffe nicht gezogen. Konnte also nicht schießen. Ging fast immer nur wenn ich in Deckung war. War also ganz schön haarig das zu überstehen :D

ich auch
2018-11-22, 08:04:36
@Skinner,ich hatte beim durchspielen nicht einen Bug gehabt.Ich liebe dieses Game.





Edit:da ich RDR1 noch nicht gespielt habe,wollte mir für über die Feiertage RDR 1 kaufen bei Amazon,diese Version hier,ich hoffe das da auch wirklich allles drinnen ist?


Red Dead Redemption GOTY Classics - [Xbox 360]

https://www.amazon.de/Red-Dead-Redemption-GOTY-Classics/dp/B00UT642OK




so wird das Geld verdient.

Red Dead s Redemption 2 und Call of Duty: Black Ops 4 sorgten im vergangenen Oktober 2018 für einen Rekordumsatz


https://www.computerbase.de/2018-11/videospiele-umsatz-oktober-2018/

ich auch
2018-11-23, 13:46:43
Gänsehaut,sehr schön gemacht,danke.


Red Dead Redemption 2 | Way Down We Go | Movie Trailer


https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=th9oAxkJyiE

Danbaradur
2018-11-24, 01:09:16
Ich liebe dieses Game.

Ich auch, ich auch. Bin weiterhin Kapitel 5. Ich muss in den Spoiler-Modus wechseln. :)
Kapitel 5:

Ich mache eine Ballonfahrt. Er ist Gefangener. Draußen auf dem Feld. John Marston. Viel Spaß beim ersten Teil, ich auch. :)

Dutch gibt es endlich zu, dass er selber nicht mehr weiß, wie es weiter gehen soll. Er braucht Zeit. Freunde, ich habe Tuberkulose*.

Ich muss Fluss aufwärts. Idee von Dutch. Was ist das für eine geile Flussfahrt. :eek:


*Wie heftig war das, bitte? Einfach so.
Kannst dich grad noch so auf den Beinen halten. Spuckst Blut. Ein Passant hilft dir die letzten Meter zum Doctor. Diagnose: Tuberkulose. Bitte was? Ich leb nicht mehr lange…?!

Dieses Spiel ist mehr ein Rollenspiel. Nicht im klassischen Sinne. Mehr in Richtung: Du spielst eine Rolle in einem Videospiel. Typische Progression Systeme, die man als Spieler aus Open World Spielen kennt, gibt es hier nicht.

Keine Wichtigkeit für Erfahrungspunkte, Loot, oder ein bisschen Grind. Kurzfristige Belohnungen, die das Gehirn glücklich macht, gibt es hier jetzt nicht wirklich. ;)

Egal auf welchem Entertainment-System ihr es spielen wollt, spoilert euch nicht. :idea:

JAniCHEF
2018-11-24, 02:07:56
hab es eben durchgezockt ich finde es echt heftig das die einen kompletten bundesstaat (new austin/texas) durchdesignt haben dieser in der story überhaupt keinen platz findet. Oder habe ich etwas verpasst, ist damit etwas geplant?
weil zum ende Der Story will ich mal komplett auskundschaften, bevor ich das spiel weglege.

John Williams
2018-11-24, 06:54:45
Bin zwar immer noch am Anfang, aber ich glaube ich ahne wie das Spiel endet.
Arthur wird 100% sterben und man spielt dann mit Marston zuende.

starfish
2018-11-24, 10:11:34
hab es eben durchgezockt ich finde es echt heftig das die einen kompletten bundesstaat (new austin/texas) durchdesignt haben dieser in der story überhaupt keinen platz findet. Oder habe ich etwas verpasst, ist damit etwas geplant?
weil zum ende Der Story will ich mal komplett auskundschaften, bevor ich das spiel weglege.



Das ist die Karte aus RDR 1, abzüglich Mexiko.

Goser
2018-11-24, 11:55:18
hab es eben durchgezockt ich finde es echt heftig das die einen kompletten bundesstaat (new austin/texas) durchdesignt haben dieser in der story überhaupt keinen platz findet. Oder habe ich etwas verpasst, ist damit etwas geplant?
weil zum ende Der Story will ich mal komplett auskundschaften, bevor ich das spiel weglege.


Ich denke da kommt noch mehr, hauptsächlich über dlc und den multiplayer.

ich auch
2018-11-24, 12:31:54
@Danbaradur,mal ganz ehrlich,das Game wäre doch die optimale Filmvorloge für den Quentin Tarantino,das Game als Film umzusetzen.LG

gr0w
2018-11-24, 12:35:20
Das ist die Karte aus RDR 1, abzüglich Mexiko.

Ich hatte genau den selben Gedanken. Wie kann es sein, dass sie da noch ein riesen Gebiet uebrig lassen? Wird da noch ein DLC kommen fuer das Gebiet oder wars das? An sich ist die Story ja abgeschlossen. In den post-credit scenes sieht man ja die direkte Vorgeschichte zu RDR1, ich glaub das wars somit. Check immer nur noch nicht, was der Sinn des Gebiets aus RDR1 ist.

Ich muss sagen, dass ich auf etwas mehr post-game content gehofft habe (kann man kaum so sagen nach dem massiven content des Hautpspiels), aber ich habe anscheinend schon alle Nebenmissionen waehrend der regulaeren Kampagne beendet. Mal schauen, wie Red Dead Online wird in ein paar Wochen :)

Dicker Igel
2018-11-25, 20:15:41
Oberhalb vom Saint Denis ist ein Pferdestall, da spawnen immer zwei Pferde. Auch der schwarze, weiße und rosa Araber. Muss man ggf. ein paar mal speichern/laden. Einfach wegreiten und dann aufsatteln. :wink:
Hier?

https://abload.de/img/reddeadredemption2_180i2o.png

Bin da paar Tage(ingame) am gucken und nix mit Araber :)

Franconian
2018-11-25, 21:38:02
Nein hier:

https://www.youtube.com/watch?v=Spyofd46wMs

Dicker Igel
2018-11-26, 09:04:24
(y)

ich auch
2018-11-27, 08:26:24
Ein Liebesbrief an das beste Feature von Red Dead Redemption 2

Von Luft und Liebe leben.


https://www.eurogamer.de/articles/2018-11-22-ein-liebesbrief-an-das-beste-feature-von-red-dead-redemption-2

Franconian
2018-11-27, 11:27:59
Heute ab 14:30 startet RDR Online für die Ultimate Besitzer. Der Pöbel dann nach und nach in bis Freitag zwecks Serverentlastung. :D

Danbaradur
2018-11-27, 13:05:32
@ich auch
Ganz feiner Artikel. (y)

Dicker Igel
2018-11-27, 13:44:29
Heute ab 14:30 startet RDR Online für die Ultimate Besitzer. Der Pöbel dann nach und nach in bis Freitag zwecks Serverentlastung. :DBeta oder Final?

Rockhount
2018-11-27, 13:56:18
Beta natürlich

starfish
2018-11-27, 15:55:07
Gibt es denn schon Infos zum Konzept des online Modus?
Mir ist nach wie vor nicht klar, wie das laufen soll, vor allem im Bezug auf Dead Eye.

ich auch
2018-11-27, 16:18:26
Gibt es denn schon Infos zum Konzept des online Modus?
Mir ist nach wie vor nicht klar, wie das laufen soll, vor allem im Bezug auf Dead Eye.
hier steht etwas dazu.


Red Dead Redemption 2: Red Dead Online Beta startet in dieser Woche in mehreren Etappen

http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/38241/2179308/Red_Dead_Redemption_2-Red_Dead_Online_Beta_startet_in_dieser_Woche_in_mehreren_Etappen.html


und hier-



Red Dead Online - Heute geht's los: Alle Infos zum Beta-Start

Der Termin für den Start der Multiplayer-Komponente von Red Dead Redemption 2 steht fest. Bei uns erfahrt ihr alles zu Datum, Uhrzeit und Zugang.


https://www.gamepro.de/artikel/red-dead-online-so-gehts-los-alle-infos-zum-start,3337475.html






Red Dead Online Beta ab sofort verfügbar: Alles über Release, Spielmodi und mehr

Der Wilde Westen wird bald ein Stück größer.



https://www.eurogamer.de/articles/2018-11-27-red-dead-online-beta-startet-heute-release-spielmodi

starfish
2018-11-27, 20:22:21
Vielen Dank.

ich auch
2018-11-28, 12:28:15
Red Dead Redemption 2: Battle-Royale-Online-Modus in neuen Leaks


http://www.pcgameshardware.de/Red-Dead-Redemption-2-Spiel-59923/News/Battle-Royale-Online-Modus-Leaks-1270138/







Red Dead Online - Nach dem Prolog geht's richtig los: So lang dauert es

In RDO könnt ihr nicht sofort alle Features nutzen und mit Freunden spielen. Wir erklären, wie lange der Prolog dauert, bevor ihr richtig loslegen könnt.


https://www.gamepro.de/artikel/red-dead-online-so-lange-dauert-prolog-,3337655.html

Dicker Igel
2018-12-02, 10:59:38
Hab die Nacht mit paar Kumpels mal einige Stunden in RDO reingeschaut und das macht soweit Fun! Wir haben jedenfalls gut gelacht :D
Man hat natürlich noch Bugs, einmal ist es auch abgestürzt(war in 'nem Stall, da ging dann plötzlich nix mehr), aber ansonsten läuft es schon ganz gut.

Bugs etc kann man hier melden: https://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/online/feedback

ich auch
2018-12-02, 16:30:52
Red Dead Redemption 2 | 15 Secret Items and Unique Gear


https://www.youtube.com/watch?v=86auSPG-_kY

Rogue
2018-12-03, 17:47:45
Hab ne seltene Flinte, das Wide Blade Knife und diesePagan-maske on my own gefunden :D
War mir garnicht klar das der Double Action Revolver auch dazu gehört. :)

Frage: Wo bekomme ich die verdammten Eulenfedern her die man zum Bau der zielsuchenden Tomahawks braucht? Bin fast durch mit dem Game und finds nicht.

starfish
2018-12-03, 18:07:44
Hab die Nacht mit paar Kumpels mal einige Stunden in RDO reingeschaut und das macht soweit Fun! Wir haben jedenfalls gut gelacht :D
Man hat natürlich noch Bugs, einmal ist es auch abgestürzt(war in 'nem Stall, da ging dann plötzlich nix mehr), aber ansonsten läuft es schon ganz gut.

Bugs etc kann man hier melden: https://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/online/feedback

Für mich ist es aktuell höchstens das, als das es auch beworben wurde:

Eine Beta. Höchstens.

Letzte Woche Donnerstag(?) hatte ich es auch mit nem Kumpel probiert. Unzählige Abstürze, unerhört hohe Preise, Online Spieler, die einfach nur wild Leuten in den Kopf schießen, ohne Konsequenzen... etc.

Da hat Rockstar noch sehr viel Arbeit vor sich.

Dicker Igel
2018-12-03, 20:30:09
Kommt immer auf die Sitzung an und so Spinner haben wir einfach ignoriert, oder geshootet 🤭 Hab gestern auch den halben Tag online gezockt und hatte keinerlei Abstürze, Bugs schon, aber halb so wild. Nerven tut eher, dass gewisse Sachen einfach nicht gespeichert werden, die Belohnungen zT nur einer aus dem Trupp bekommt etc, aber es ist halt 'ne Beta.

starfish
2018-12-03, 20:59:54
Nett wäre, wenn die Sheriffs etc ankommen würden.

ich auch
2018-12-03, 23:56:12
Für mich ist es aktuell höchstens das, als das es auch beworben wurde:

Eine Beta. Höchstens.

Letzte Woche Donnerstag(?) hatte ich es auch mit nem Kumpel probiert. Unzählige Abstürze, unerhört hohe Preise, Online Spieler, die einfach nur wild Leuten in den Kopf schießen, ohne Konsequenzen... etc.

Da hat Rockstar noch sehr viel Arbeit vor sich.
ich hatte beim durchspielen nicht einen Bug gehabt,kein Scherz.


edit:sorry es geht um das Online Spiel,da habe ich leider keinen Bock drauf.

Dicker Igel
2018-12-04, 09:52:55
Der Online-Modus ergänzt den SP imo sehr nice, mal reinschauen kann nicht schaden, es ist sicher kein CS =)

Nett wäre, wenn die Sheriffs etc ankommen würden.
Meinst in den Missionen, wenn die einen führen?

starfish
2018-12-04, 10:23:43
Der Online-Modus ergänzt den SP imo sehr nice, mal reinschauen kann nicht schaden, es ist sicher kein CS =)


Meinst in den Missionen, wenn die einen führen?

Nein, wenn man einem andren Spieler in nem Saloon in den Schädel schießt, würde ich sowas schon erwarten.

Dicker Igel
2018-12-04, 20:27:49
Kommt sicherlich noch, dass bspw PvP im Saloon, Händler etc deaktivert, oder auf Faustkampf begrenzt wird xD

JackBauer
2018-12-08, 21:06:45
was mich an Konsolen nervt, die Ladezeiten, ist mir schon bei Horizon extrem negativ aufgefallen (Open World scheint der Konsole nicht zu liegen^^), und RDR2 toppt natürlich alles, fast 2 min lädt der Dreck, hat mir den Spaß verdorben, deswegen hab ichs nicht mehr weiter gezockt und verkauft, ich warte auf die PC Version

Darkman]I[
2018-12-08, 21:44:02
RDR 2 läd einmal am Anfang einer Spielesession. Wo ist da das Problem?

Technisch ist das Teil doch ein Meisterwerk. (y) ich frage mich allen ernstes wie die das aus der alten, 350 € teuren Hardware raisquetschen.

Für diese Optik brauche ich einen ganz schön guten PC. Die Ladezeiten wirst du am PC auch haben - aber halt Stopp, der hat ja eine SSD.

Crazy_Bon
2018-12-08, 22:22:59
Du kannst eine SSD auch an oder in einer Konsole haben.

Darkman]I[
2018-12-08, 22:41:57
Das weiß ich. Ich finde es nur traurig wenn jemand ein technisch hervorragendes Konsolenspiel als Dreck bezeichnet weil es ein Mal 2 Minuten laden muss beim Start. Ich glaube sogar dass die Ladezeit gar keine 2 Minuten sind.

Lightning
2018-12-08, 23:14:48
Habs aus Interesse gerade mal getestet, bei meiner Launch-PS4 Pro mit Stock-Festplatte waren es 1:25. Finde ich jetzt nicht so ungewöhnlich für einen Open World-Titel. Stören tuts mich jedenfalls nicht wirklich.

Dicker Igel
2018-12-08, 23:29:55
Selbst GTA V PC auf SSD hat eine gewisse Ladezeit, dasselbe für die Online-Modes. Aber egal, die imaginäre PC-Version wird alles richten und den planlosen Konsoleros gar bittere Tränen in die Augen treiben ...

Waldelch
2018-12-08, 23:40:09
Ist doch entweder ein schlechter Trollversuch oder wieder einer der chronisch Unzufriedenen, die immer ein Haar in der Suppe zu finden suchen. Bei solchen Leuten bin ich selbst einfach nur heilfroh, die Freude am (plattformübergreifenden) Zocken auch nach Jahrzehnten immer noch bewahrt zu haben.

ich auch
2018-12-09, 00:49:08
Ist doch entweder ein schlechter Trollversuch oder wieder einer der chronisch Unzufriedenen, die immer ein Haar in der Suppe zu finden suchen. Bei solchen Leuten bin ich selbst einfach nur heilfroh, die Freude am (plattformübergreifenden) Zocken auch nach Jahrzehnten immer noch bewahrt zu haben.
This,bei dem JackBauer ist eh immer fast alles Mist und Dreck,ich glaube der kann nicht anders.LG

JackBauer
2018-12-09, 09:31:09
ich hab sogar Probleme damit wenn man die Intros nicht wegdrücken kann, da überleg ich mir dann auch öfter scheiße tu ich mir das jetzt an ^^ überspitzt formuliert, und wenn ich ein 60 Stunden Spiel das ich pro Tag 3-4 x starte dann geht mir das am 5 Tag schon auf den Zeiger (bezüglich Ladezeiten) und verliere teilweise die Motivation; da muss ich das Spiel dann schon suchten da ist das kein Problem, und auf die HOffnung einer PC Version hab ich mich dazu entschieden zu warten, auch weil ich fertig gepatchte Produkte bevorzuge

Darkman]I[
2018-12-09, 12:16:52
Ich hatte in RDR 2 bisher keinen einzigen Bug. (y)

Und wie Dicker Igel oben schon erwähnt hat, der GTA V PC Port läd an Anfang auch erstmal, ich denke das wird bei RDR 2 auch nicht anders sein.

denjudge
2018-12-09, 12:29:00
ich hab sogar Probleme damit wenn man die Intros nicht wegdrücken kann, da überleg ich mir dann auch öfter scheiße tu ich mir das jetzt an ^^ überspitzt formuliert, und wenn ich ein 60 Stunden Spiel das ich pro Tag 3-4 x starte dann geht mir das am 5 Tag schon auf den Zeiger (bezüglich Ladezeiten) und verliere teilweise die Motivation; da muss ich das Spiel dann schon suchten da ist das kein Problem, und auf die HOffnung einer PC Version hab ich mich dazu entschieden zu warten, auch weil ich fertig gepatchte Produkte bevorzuge

Jedem seine Neurose, die Frage ist ob es unbedingt nötig ist, uns an deinen teilhaben zu lassen...

Lightning
2018-12-09, 12:48:29
Jedem seine Neurose, die Frage ist ob es unbedingt nötig ist, uns an deinen teilhaben zu lassen...

Jedem seine Meinung. Ihn störts halt sehr, die meisten störts dagegen kaum.
Dabei sollte man es finde ich belassen (viel mehr wird dabei nicht rumkommen).

Rogue
2018-12-10, 10:28:20
Sodele bin nun auch durch.
Frage:
Nach dem kompletten Abspann steh ich mit Abigail auf dem Hügel vor der Ranch und sie scherzt das man nun arbeiten solle, also die Ranch am laufen hält. Dann ist das Gespräch beendet und man ist wieder frei zu tun was man möchte. Kommt da noch irgendwas? Es gibt keine Missionsmarker mehr. Überlege ob ich was übersehen habe.

Übrigens hätte ichs besser gefunden wenn die im Abspann nochmal kurz die Namen der einzelnen Gangmitglieder eingblendet hätten.
Man hat die z.T. so lange nicht mehr gesehen, das man erstmal garnicht kapiert wer/was einem da gezeigt wird.

Noch ne technische Frage:
Ich habe meine X Box One X so eingerichtet das sie meinem neuen AV-Receiver Dolby Atmos Sound ausgibt.
Neuerdings habe ich Bildaussetzer. Also hin und wieder (leider nicht an irgendetwas festzumachen) wird das Bild kurz schwarz für 1-2 Sekunden.
Wenn das Bild wieder kommt, meldet mein TV dann auch wieder brav "HDR", also wr das Videosignal zwischendurch weg.
Jemand ne Idee woher das kommt?
Game, X Box Hardware, X Box Dolby Atmos-App, AV-Receiver?

Rancor
2018-12-10, 11:44:25
Könnte am Kabel liegen. 4K, HDR, Dolby Atmos. Das braucht man schon ordentlich Bandbreite und da HDMI son Wurst Standard ist, gibts es da gerade bei 4k und Co öfter mal Probleme mit Kabeln.

robbitop
2018-12-10, 11:44:34
Klingt nach Kabel. 4K und HDR und Atmos - da ist die Bandbreite schon ziemlich an der Kotzgrenze. Kabel etwas lang oder schlecht geschirmt oder wackelig.

Dorn
2018-12-12, 19:09:48
Habs aus Interesse gerade mal getestet, bei meiner Launch-PS4 Pro mit Stock-Festplatte waren es 1:25. Finde ich jetzt nicht so ungewöhnlich für einen Open World-Titel. Stören tuts mich jedenfalls nicht wirklich.

Da lohnt sich ja richtig eine SSD...nicht. 1:01 :freak: (Edit: Crucial M550 500 GB)
CPU bremst hier bestimmt ordentlich.

CoolhandX
2018-12-13, 07:28:31
Sodele bin nun auch durch.
Noch ne technische Frage:
Ich habe meine X Box One X so eingerichtet das sie meinem neuen AV-Receiver Dolby Atmos Sound ausgibt.
Neuerdings habe ich Bildaussetzer. Also hin und wieder (leider nicht an irgendetwas festzumachen) wird das Bild kurz schwarz für 1-2 Sekunden.
Wenn das Bild wieder kommt, meldet mein TV dann auch wieder brav "HDR", also wr das Videosignal zwischendurch weg.
Jemand ne Idee woher das kommt?
Game, X Box Hardware, X Box Dolby Atmos-App, AV-Receiver?

Hatte ich am Anfang mit der X auch. Neues Kabel hat das Problem behoben und da ging die X einfach nur zum TV, nichts dazwischen.

msilver
2018-12-13, 08:05:46
das es bei nen hdmi kabel solche unterschiede gibt. worauf muss man da achten?

Franconian
2018-12-13, 09:27:00
Ganz blöd gesagt: Man muss nur darauf achten, dass es funktioniert. Es geht, oder es geht nicht. Ich nutze schon immer billige (oder die billigsten) Digitalkabel ohne jegliche schlechte Erfahrung, dabei steht bei mir Hifi und Entertainment-Hardware für an die 10k.

Ich kann die Amazon Basics Kabel empfehlen, oder auch die von den größeren Marketplaceanbietern wie Kabeldirekt und CSL.

https://www.amazon.de/AmazonBasics-HL-007306-Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel-Ethernet-4K-Videowiedergabe-Schwarz/dp/B014I8SSD0/

https://www.amazon.de/KabelDirekt-Kabel-kompatibel-Highspeed-Ethernet/dp/B004BEMD5Q/

Alles andere ist Voodoo und herausgeschmissenes Geld.

Erst ab 5-10 Meter zb bei Beamerkabeln *kann* es einen es einen Unterschied wie hochwertig bzw gut geschirmt das HDMI Kabel ist und man könnte man ein paar Euro mehr investieren, probieren würde ich aber immer zuerst die günstige Variante.

Rogue
2018-12-13, 11:53:48
Kabel wechseln hat geholfen. Das original XBox kabel ist schrott (also mies, nicht defekt).
Selbstverständlich gibt es bei Kabeln unterschiede.
Den Unterschied merkt man halt wenn man das Ding mit maximalem Traffic auslastet.

Die amazon Basics Kabel funktionieren soweit.
Übrigens ist es noch niemandem gelungen bei der HDMI Group ein Kabel zertifizieren zu lassen das "standard kupfer -passiv" ist und länger als 9m.
Wer mehr will braucht ein aktives Kabel wo das ganze auf Lichtleiter verschoben wird.
Es werden zwar Kabel angeboten, aber die laufen dann je nach Auslastung halt ins Limit.

Wer beim billigsten Kabel anfängt verschwendet Zeit, Geld und die Ressourcen die zum fertigen des Kabels gebraucht wurden. Zum glück sind die basics kabel gut genug, die wissen auch in was für Probleme sie laufen würden wenn die Dinger massenhaft verkauft, dann aber reklamiert werden würden.

VfBFan
2018-12-13, 19:23:44
Ich hatte schon zwei defekte Amazon Basics HDMI-Kabel, ohne jegliche Bewegung am Kabel. Meine Meinung über die Kabel ist also nicht so positiv.

DeMarco
2018-12-14, 10:15:28
Ein Kabel, welches bei resetera groß empfohlen wurde, hat zumindest meine handshake Probleme zum Großteil behoben, die Umschaltung auf HDR dauert nun nicht mehr 5 sek sondern nur noch 1 sek.

Hatte vorher eine Mischung aus "recht" hochwertigen (40€ plus) und amazon basics Kabeln.

https://www.amazon.com/4K-HDMI-Cable-3-3-Feet/dp/B06XNRJSSW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1544778556&sr=8-1&keywords=4K+HDMI+Cable+3.3+Feet+-+Atevon+High+Speed+18Gbps+HDMI+2.0+Cable

Cypress
2018-12-15, 14:03:06
Kann man eigentlich die ganzen optionalen Aufgaben noch angehen wenn man das Spiel durch hat? Bitte ohne Spoiler, ein ja oder nein reicht mir aus ;).

Skinner
2018-12-15, 16:46:39
Nein

ich auch
2018-12-18, 16:22:49
Red Dead Redemption 2 - Fan wird blind & dankt Rockstar für sein letztes Spiel

Ein Red Dead Redemption 2-Spieler erzählt seine traurige Geschichte, allerdings mit einer bewundernswert positiven Einstellung.

https://www.gamepro.de/artikel/red-dead-redemption-2-fan-blind-letztes-spiel,3338464.html

Matrix316
2018-12-29, 13:35:43
Das ist unfair. Die Geschichte ist so traurig, da traut man sich garnicht mehr irgendwas banales zum Spiel zu schreiben. ;(

Zum Beispiel, dass die Reiterei doch ab und zu etwas übertrieben ist. Deswegen mag ich GTA ein wenig lieber, weil man mit dem Auto einfach schneller durch die Gegend kommt. ;)

Dicker Igel
2018-12-29, 21:18:26
Grade das rumgereite ist doch nice af, auf den Weg passiert immer was krankes :biggrin:

Letztens im MP, Kumpel hat versucht 'n Kroko zu messern:

https://abload.de/img/6bb30230-0b9f-11e9-8168ecz.jpg

:freak:

Matrix316
2018-12-30, 15:51:36
Ich war in einer Mission und als die fertig war, sehe ich, dass am Fluss ein Reiter neben seinem Pferd saß. Ich wollte ihn grüßen, bin aber aus versehen auf die Prügeltaste oder so gekommen und dann gab's ne kleine Schlägerei. :ugly: Es müsste auch eine "Rücknahme" Taste geben, wenn man aus versehen was gemacht hat. ;)

Dicker Igel
2018-12-30, 17:48:01
Das kommt auch nochmal und dann kannst Du halt helfen :D
Pass aber auf, nicht alles ist so wie es scheint ^^

Franconian
2019-01-03, 01:03:23
Gerade 100 % Storyfortschritt erreicht. Was für ein Wahnsinns-Ritt. Mit Level 50 aus dem Multiplayer bin ich bei insgesamt 180 Stunden, davon ~ 130-140 Stunden Singleplayer .

Nun fehlen mir noch 43 von 70 Goldmedallien für den allerletzten Erfolg.

Dicker Igel
2019-01-03, 09:03:46
Bin im SP noch nicht mal bei 50% xD

Das war letztens extrem fett:

"God damn hooded rodents! I'll kill all you Bastards!"

https://abload.de/img/59695b40-0ee4-11e9-9bhmfl6.jpg

:cool:

Danbaradur
2019-01-04, 23:49:46
Ich hab es mir aufbewahrt.

Direkter Vergleich!

Was ist lebendiger?

(Ich bin nicht Phasenverschoben.) :cool:

Wildlands kann nicht mithalten, in Sachen Lebendigkeit. Allerdings auch nur in der Kategorie.

Ich fange an das Finale von RDR2 zu spielen.

Wäre ich eine Frau, würde ich ein Ständer bekommen.

Absolutes Goty 2018. Ende. Punkt und aus.

Emotionale Bindung, wenn man bereit für diese Kategorie ist, ist Champions League.

PS5 und Xbox One 3000 können kommen.

Und die beste Konsole ist der PC. Einfach mal ausprobieren. Auch als reiner Konsolero.


Frohes Neues. :)

Dicker Igel
2019-01-05, 12:52:31
Dir auch ein gesundes Neues!

Für mich ist es auch das beste, was ich je an OpenWorld gespielt habe. Die Ubi-Titel sind für mich im Vergleich zu R* eh hinten(WL oder WD mag ich gar nicht, AC passt hier aber zT)und jupp, ich bin bekennender R*-Fanboy :biggrin:

Emotionale Bindung, wenn man bereit für diese Kategorie ist, ist Champions League.
Die Leute im Lager ... ich mag die einfach und wenn man dann miterlebt, was mit denen so abgeht - das ist einfach nur krass. Wird sicherlich noch heftiger, aber pssst :)

(Ich bin nicht Phasenverschoben.)
I refuse to become what you call normal (y)

Franconian
2019-01-06, 21:47:11
Gerade 100 % Storyfortschritt erreicht. Was für ein Wahnsinns-Ritt. Mit Level 50 aus dem Multiplayer bin ich bei insgesamt 180 Stunden, davon ~ 130-140 Stunden Singleplayer .

Nun fehlen mir noch 43 von 70 Goldmedallien für den allerletzten Erfolg.

Fertig! 197 Stunden hat es für alle Erfolge gedauert! :D

Ein Meisterwerk und ein sicherer Platz in den Top 5 für mein Spiel des Jahrzehnts, zusammen mit Skyrim, GTA V und Witcher 3.

Christi
2019-01-08, 12:26:35
mein fazit nach gut 100h ist positiv.

grafik top und das beste was es derzeit gibt, story, animationen,sound,musik und atmosphäre ebenso top.

wo das game versagt ist beim gameplay. hier ist rockstar einfach stehengeblieben und sollte sich langsam mal weiter entwickeln.

im grunde ist es ein interaktiver western film mit viel zu leichten schw. grad. man reitet von cutscene zu cutscene, mit gelegentlichen moorhuhn balllereien und viel zu einschgeschränken missions design. das viele gequatsche, welches immer nach schema f abläuft, stört mich nicht. sind schon paar echt gute dialoge dabei.

mein lieblings charakter ist übrigens sadie adler. die hat im imho die beste entwicklung im spiel gemacht.

game bekommt von mir ne 10, auch wenn es in den medien etwas zu gut wegkommt (97% hust)...

Danbaradur
2019-01-08, 23:04:13
Wie geht das?

Game bekommt ne 10 von Dir und hiermit hast du in einer rausgezoomten Sicht absolut Recht:

wo das game versagt ist beim gameplay. hier ist rockstar einfach stehengeblieben und sollte sich langsam mal weiter entwickeln.

im grunde ist es ein interaktiver western film mit viel zu leichten schw. grad. man reitet von cutscene zu cutscene, mit gelegentlichen moorhuhn balllereien und viel zu einschgeschränken missions design.
(Unterschreib ich so. :))
Trotzdem gibst Du ne 10. (Mein GotY 2018 ist RDR 2, kein Open World-Spiel ist lebendiger. ;))
bekommt von mir ne 10,

Wie geht das?


Nicht falsch verstehen, aber wenn das Gameplay versagt, wie ist dann noch eine 10 möglich?


Ich möchte es nur verstehen, mehr nicht. :redface: ;)

Dicker Igel
2019-01-10, 12:08:58
im grunde ist es ein interaktiver western film mit viel zu leichten schw. grad. man reitet von cutscene zu cutscene, mit gelegentlichen moorhuhn balllereien und viel zu einschgeschränken missions design.
Naja, es ist halt ein R*-Titel ¯\_(ツ)_/¯
Die Leute im Ubi-Lager mögen deren Style auch seit Jahren, ist immer eine Sache der persönlichen Vorlieben. Ich mag die Art, wie R* immer wieder mit ihren Games eine gewisse Gesellschaftskritik auffährt und das alles noch zT in bitterbösen Humor verpackt, der genau mein Ding ist. Man kann lachen, man hat Gänsehaut-Momente, usw, ich liebe das einfach. Ab von der Story kann man in der Sandbox noch 'ne Menge Scheiße bauen, vorzugsweise im MP. Der Shooterpart liegt hier nicht im Fokus und der Opa war auch eher ein "Railshooter" :)

Was ich mich allerdings frage, wieso hier PETA noch nicht angesprungen kommt, denn die "Jagdszenen" sind zT schon heftiger als bspw in FC5 ;D Obwohl es sogar Stimmen gibt, die behaupten, dass RDR2 die bessere Jagdsim sei ^^

Dorn
2019-01-10, 13:59:09
grafik top und das beste was es derzeit gibt, story, animationen,sound,musik und atmosphäre ebenso top.

wo das game versagt ist beim gameplay. hier ist rockstar einfach stehengeblieben und sollte sich langsam mal weiter entwickeln.

im grunde ist es ein interaktiver western film mit viel zu leichten schw. grad. man reitet von cutscene zu cutscene, mit gelegentlichen moorhuhn balllereien und viel zu einschgeschränken missions design. das viele gequatsche, welches immer nach schema f abläuft, stört mich nicht. sind schon paar echt gute dialoge dabei.


Jup so kann ich das Unterschreiben. :smile:

Dorn
2019-01-11, 08:35:20
Aber mit dem Multiplayer Teil kann ich absolut nichts mit anfangen. Die paar Story Missionen sind ja ganz nett aber danach? Keine Ahnung was man da machen soll, was Spass macht.

Gestern noch kurz den Battle Royal Modus ausprobiert, welche auch absolut Käse ist.

Christi
2019-01-11, 10:10:35
Nicht falsch verstehen, aber wenn das Gameplay versagt, wie ist dann noch eine 10 möglich?


Ich möchte es nur verstehen, mehr nicht. :redface: ;)


wenn ich ein spiel hintereinander durchzocke (6 wochen hats gedauert und kein urlaub) hat es sehr viel richtig gemacht. eine 10 gebe ich da gerne, da der spielspaß für mich gegeben war und die liebe zu detail von mir belohnt wird.

magazine dürfen mit der bewertung gerne etwas kritischer sein;)

ps. übrigens hat ein dark souls 3 oder bloodborne von mir auch eine 10 bekommen...;) da stimmt zwar das gameplay, story z.b. habe ich da null mitbekommen:)

grüße

Dicker Igel
2019-01-11, 14:01:57
Für RDO gibts nun den Gun Rush Mode, 'ne Art Battle Royal mit Teams, gestern bisschen gespielt, macht soweit Fun :)

Der Schiffbug ist immer noch am Start:

Hier sind mir die Dinger fast auf den Kopp gefallen:

https://abload.de/img/reddeadredemption2_20wscfd.jpg

Und auch in der Steppe "regnet" es zum Teil Schiffe:

https://abload.de/img/reddeadredemption2_20p0emd.jpg

Ich finds witzig :freak:

/

Die paar Story Missionen sind ja ganz nett aber danach? Keine Ahnung was man da machen soll, was Spass macht.
Haste auch schon alle Story Missis durch, denn wenn man anfangs einen zu guten Ruf hat, bekommt man nicht alle. Davon ab sollte man das nie alleine spielen, denn dann wirds schnell langweilig. Zu zweit hat man definitiv mehr Fun, egal ob man nur gewisse Sachen austestet, oder eben mehr Argumente hat, wenn einen ein gegnerischer Trupp beharkt. Es kommen auch öfters Herausforderungen die man angehen kann, bspw wenn ein anderer Trupp Kutschen überführen/verteidigen/ect soll usw. Ansonsten hat man immer gut mit der Jagd zu tun, denn Mann braucht Fleisch und Bares für den Schnaps. BTW, lasst mal paar Pullen Whiskey im Saloon ab und dann fangt eine Kneipenschlägerei an, oder noch besser ein Shootout mit anderen Playern -> Comedy Gold ;D

Dorn
2019-01-11, 17:36:54
Haste auch schon alle Story Missis durch, denn wenn man anfangs einen zu guten Ruf hat, bekommt man nicht alle. Nope glaube 70% jetzt weiß ich warum mir keine mehr angezeigt wird. Okay zu zweit macht es bestimmt mehr Spass, naja ist nicht schlimm. Mit dem MP Part bei GTA5 hatte ich auch gedacht, wtf wie langweilig. Nicht schlimm deswegen habe ich mir es ja auch nicht gekauft.

Dicker Igel
2019-01-16, 12:27:52
http://www.pcgames.de/Red-Dead-Redemption-2-Spiel-59923/News/Update-Ausblick-fuer-Red-Dead-Online-1272996/

Darüber hinaus versprechen die Entwickler Verbesserungen von Gesetzeshütern und Kopfgeld. Damit soll Griefing eingedämmt werden. "Bald wird Spielern ein Kopfgeld für begangene Verbrechen auferlegt und ein Anreiz geboten, dieses in einer bestimmten Zeit zu bezahlen. Wer zu lange damit wartet, wird von Kopfgeldjägern in allen Staaten verfolgt, und muss entweder zahlen oder weiterhin fliehen", kommentiert Rockstar Games zu den geplanten Updates für Red Dead Online. Ferner erhaltet ihr schnelleren Zugriff auf das Verhandeln-Feature, um aggressive Spieler schneller zu meiden. Das Auslösen von Fehden, Truppfehden und Anführerfehden soll ebenfalls einfacher werden.

Mit den kommenden Red Dead Redemption 2 Patches erscheint die Markierung von Online-Spielern auf der Karte bald nur noch auf kurze Distanz, wodurch sich die Entfernung verringert, innerhalb der ihr sichtbar seid. Das verringert die Wahrscheinlichkeit, über ein weites Gebiet entdeckt zu werden. Außerdem ist eine Möglichkeit geplant, um griefende Spieler speziell sichtbar zu machen. Die Markierung von Spielern, die wahllos andere Teilnehmer ausschalten, wird dann schrittweise dunkler und auf größere Distanz angezeigt. Dadurch kann jeder in der Sitzung potentielle Gefahren aus einer sicheren Position heraus schneller erkennen.
Die "Lösung" wirds imo noch schlimmer machen und zT wohl auch die falschen treffen(willkürliche Kopfgeldvergabe etc). Wie will man entscheiden ab wann jemand den anderen "nervt"? Es ist der wilde Westen!(:biggrin:) Ich würde mir da eher einen Passivmodus wünschen, der die Waffen nur noch für die Jagd freigibt. Denn dadurch kann man solo oder als Trupp in Ruhe diversen Tätigkeiten nachgehen, ohne dass einen andere Spieler in die Quere kommen(die imo auch nur ihren Spass haben wollen!). Es nervt nämlich ungemein, nach der Jagd kurz vorm Schlachter beharkt zu werden und dadurch die Hälfte der Jagd - und dadurch eben auch hartes Spielgeld - zu verlieren. Im Grunde sind da auch nicht die anderen Player Schuld, sondern ein extremst nervender Bug, der beim Respawn ständig auf dem Pferd abgelegte Items(Felle, ganze Tiere, etc) verschwinden lässt! Wenn es wenigstens so wäre, dass der Gegner einen das klauen und man sich das wiederholen kann, nein, es ist einfach weg!

Und btw, ich will andere Player im Freeroam oder Event GAR NICHT auf der Karte sehen(was soll der Kindergarten eigentlich?)! Ohne Symbol wäre das alles viel intensiver und die Spreu würde sich vom Weizen trennen. Alles via Sicht: Ist das nun KI oder ein Player? :cool:

Rogue
2019-01-16, 15:47:48
Gibts auch für den Singleplayer Änderungen im Patch?

Dicker Igel
2019-01-16, 15:58:03
Ich denke für den SP kommen auch wieder Fixes, muss man abwarten, R* sind in der Hinsicht ja nicht wirklich Plaudertaschen.

ich auch
2019-02-06, 16:12:34
das Game hat es mehr als verdient,Rockstar jetzt noch DLCs bitte.

Red Dead Redemption 2: 23 Mio. Mal ausgeliefert; Erwartungen übertroffen; Red Dead Online hat "hohe Zugkraft"


http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/38241/2180775/Red_Dead_Redemption_2-23_Mio_Mal_ausgeliefert_Erwartungen_uebertroffen_Red_Dead_Online_hat_hohe_Zugkra ft.html

Dicker Igel
2019-02-26, 21:26:08
1.06 ist live:

https://support.rockstargames.com/articles/360018964193/RDR2-Title-Update-1-06-PS4-Xbox-One

Dicker Igel
2019-03-30, 12:02:44
Neues Update steht an:

Des Weiteren sind offensive und defensive Spielstile geplant : "Manche Spieler wollen sich einfach nur mit der Spielwelt verbunden fühlen und in Frieden reiten, jagen oder fischen. Wir wollen diese Option anbieten und diesen Spielern trotzdem die Möglichkeit geben, mit dem Rest der Welt zu koexistieren. Der offensive Spielstil ist nicht viel anders als das zurzeit bekannte Free Roam, während der defensive Spielstil eine weiterentwickelte Version des passiven Modus ist, entworfen für ein lebensechteres Erlebnis von Red Dead Online. Es bietet mehr Flexibilität für Interaktionen mit der Spielwelt an, wobei feindliche Auseinandersetzungen mit anderen Spielern in den Hintergrund rücken.

Sich für einen passiven Spielstil zu entscheiden, eröffnet die Möglichkeit zu einer ausgewogenen, gewaltfreieren Erfahrung: defensive Spieler können nicht gefesselt werden – sollte ein defensiver Spieler jedoch einen anderen Spieler fesseln, wird er vom defensiven Spielstil entfernt und steigert seine Feindseligkeit beträchtlich. Defensive Spieler können nicht als Ziel erfasst werden, können aber auch andere Spieler nicht als Ziel erfassen.

Defensive Spieler können im freien Zielen zwar sowohl erfasst werden als auch selber andere Spieler erfassen, kritischen Schaden können sie jedoch weder erleiden noch anrichten – erleidet ein defensiver Spieler einen Kopfschuss, überlebt er diesen und kann sich mithilfe des Feindseligkeits-Systems verteidigen oder fliehen, ohne den defensiven Spielstil zu verlassen. Der defensive Spielstil bringt viele weitere Anpassungen mit sich, die nahtlos mit den anderen Systemen wie dem Feindseligkeits- und dem Kopfgeld-System zusammenpassen werden und so alle Spieler mit der Welt verankern werden."
https://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/40232/2181697/Red_Dead_Online-Update-Ausblick_Offensive_und_defensive_Spielstile_sowie_Feindseligkeiten_Anti-Griefing.html
Mit den letzten Updates kam imo schon Ruhe rein, denn man kann Griefer jetzt besser ausmachen und je nachdem handeln. Der nächste Schritt zum Passivmodus inkl PvE war imo nur logisch und ich würde hier nicht von "Manche Spieler wollen sich einfach nur mit der Spielwelt verbunden fühlen und in Frieden reiten, jagen oder fischen." schreiben, sondern eher von "in Ruhe tägliche "Farmaufgaben" erledigen", denn gewisse Sachen muss man einfach tun(Geld machen, etc), und Griefer sind dabei nicht wirklich produktiv, weil diese Typen die Gamemechanik einfach nicht checken. Es sind schlicht Sackgänger, die von ihrem Tun nix haben, weder viel XP, noch Belohnungen wie Geld oder gar Gold. Dies kann man via Fehden(im Freeroam), oder Showdownserie machen und sich dabei gezielt gegenseitig/im Team über den Haufen schießen. Oder man spielt eben gemeinsam im Trupp und selbst da kann man innerhalb vom Trupp Deathmatch oder Rennen starten, was bspw ohne Schusswaffen(nur Axt! xD) richtig Fun macht. Auch da bekommt man wieder mehr Belohnung usw usf.

Ich lese auch immer wieder, dass RDO Pay to Win sei, verstehe ich nicht, denn via Gold kann man sich keine Vorteile verschaffen, denn das geht nur via Spieldollar und die gibt es nicht gegen Echtgeld. Wer sowas behauptet, hat RDO nie gespielt, oder keinen Plan von der Mechanik. Klar kann man sich mit Gold eher Waffen kaufen, aber die entsprechenden Fähigkeiten eben nicht und auch nicht die höherwertige Mun. Selbst wenn man das via Dollar macht, geht das auch recht schnell, wenn man weiß, wie man Geld farmt(egal ob Showdown oder via Jagd). In 'ner Stunde kann man sich so locker eine ausgemaxte Waffen erfarmen. Man muss es bloß machen und wenn man darauf keinen Bock hat, sollte man eher CS spielen und anderen nicht das Spiel vermiesen. Rang ist auch nicht alles, hab schon desöfteren mit meinem 4Xer Level(bin jemand, der keine Glitches nutzt) 100+ Leute vergrault, alles machbar.

Franconian
2019-03-30, 19:45:20
Die sollen mal lieber neuen Content für den Multiplayermodus bringen, der war nach ein paar Tagen stinklangweilig. Hab dann noch im Dezember im Coop die letzte Mission gegrinded um auf Level 50 zu kommen und dann nie wieder reingeschaut.

Dicker Igel
2019-03-31, 01:01:08
Jupp, zwischen 4X und 6X klafft echt ein riesen Loch, da muss was passieren. Selbst wenn man dann den 60+ Stuff bekommt, bleibt's je nach individuellen Anspruch öde. Die ganzen Minigames wie Poker usw fehlen noch, dann hat man in der riesen Welt so viele Möglichkeiten ... ich hoffe, dass das anders läuft als bei GTA. Denn hier spricht man imo - gameplay bedingt - ein breiteres "Generations-Spektrum" an, was wiederum auch zahlungswillig ist ^^

007licensed
2019-04-05, 16:55:30
Kann es ein, dass das Level of Detail (LOD) was ja von Anfang an sehr bescheiden war, mit dem April Update noch schlechter geworden ist?!?!
Jetzt popen sehr viel mehr Gegenstände/Objekte sehr spät auf, dass war vor dem Update nicht so krass... :frown: :confused: :freak:

Edit: ups, bin hier ja im RDR2 Thread gelandet... sollte eignetl. in den BF V Thread...

Darkman]I[
2019-04-05, 18:29:25
Soll nicht auch das Ambient Occlusion ein Downgrade erfahren haben!?

Dicker Igel
2019-04-05, 20:13:29
Hab ich ehrlich gesagt nicht so drauf geachtet. Aber R* hat generell Probleme mit dem LOD, das merkt man vor allem beim jagen mit einem Sniper(vor allem unter RDO), denn da glitchen zT erlegte Tiere weg, wenn man auf sie zugeht ... Dasselbe hat man aber auch zT mit lebenden Tieren und das kann man in Great Plains zB gut mit den Bisons nachstellen - deren LOD ist imo richtig kaputt. Man sieht von weitem eine riesen Herde, reitet drauf zu, zack, aus 'ner Herde werden 3 - 4 Tiere, shootet man eins davon, glitcht der Rest weg :freak:

Chris Lux
2019-04-05, 21:02:34
Fixen sie auch mal Sachen (HDR bspw.) oder kommen nur Contentupdates für Online?

Dicker Igel
2019-04-05, 21:13:47
Keine Ahnung(nutze noch kein HDR-Display), aber frag (https://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/de/online/feedback) einfach mal nach, man bekommt relativ schnell Antwort von denen.

ich auch
2019-04-10, 13:39:35
hoffe die hauen noch mal ein oder zwei DLCs raus,menno.

Red Dead Redemption 2: Neuer Online-Modus & Boni für alle RDO-Spieler

http://www.pcgames.de/Red-Dead-Redemption-2-Spiel-59923/News/Neuer-Online-Modus-Boni-alle-RDO-Spieler-1279493/

msilver
2019-04-15, 08:06:57
warum sollte ich mein geliebtes pferd eintauschen und wo kann ich Perlenketten, Gürtelschnallen etc verkaufen verdammt?

kann ich auch alte schatzKarten weiter verkaufen? welche wo ich bereits den Fundus habe?

ich brauch Geld und auch Platz im Inventar.

Dicker Igel
2019-04-15, 12:08:46
Wieso eintauschen? Du hast Stallplätze, die Du besetzen kannst. Schatzkarten kannste nicht verkaufen. Wegen Geld und Gold in der Welt umschauen, es gibt Goldbarren zu finden, man verdient zT reichlich Cash in den Missionen, schieß KI übern Haufen die Deinen Weg kreuzt(nicht in den Städten, da eher silent agieren), umso wohlhabender die aussehen, desto wertvollere Items haben die dabei usw ... achte dabei auf Zeugen, um Kopfgeld zu vermeiden. Verkauf unnötigen Mist aus'm Inventar .. gibts auch Cash dafür. Gold, Schmuck usw kannste beim Hehler verticken. Im Single ist das imo easy going, Online 'ne ganze Ecke schwerer und langatmiger, da man eben auf andere Spieler aufpassen muss : )

starfish
2019-04-15, 13:02:40
Ich nehm an, das HDR ist nach wie vor nicht gefixt?
Aber wie ich sehe, wurde der Goldbarren Glicht heraus genommen. Sehr schade.

dreas
2019-04-15, 13:05:16
wann kommt es jetzt eigentlich für den pc?

Silentbob
2019-04-15, 13:36:28
wann kommt es jetzt eigentlich für den pc?

Vermutlich gar nicht.

Dicker Igel
2019-04-15, 18:12:39
Sehr schade.
Wieso?! :| Ich hätte keinen Bock drauf, dass R* meinen Char resetet, nur weils Idioten gibt, die so 'ne Scheiße nutzen! Kann man sich erspielen, oder man kauft sich Gold. Immerhin gehts hier um ein Game, was man länger als 'nen Monat daddelt(ich gehe bei mir locker von 2 Jahren aus) und da kann man auch mal Kohle investieren, so wie man es bei jedem Hobby macht, welches man liebt! Dass diesen ganzen Glitches die Stabilität und Performance runinieren, sollte auch klar sein. Hab ich in Blackwater beim Butcher live erlebt, als da zisch Pumas(Klonglitch via Stall)rumlagen, gefühlte 10 FPS ... den Spinnern hab ich gleich paar mal 'ne Stange Dynamit reingehauen =)

msilver
2019-04-15, 19:25:14
Wieso eintauschen? Du hast Stallplätze, die Du besetzen kannst. Schatzkarten kannste nicht verkaufen. Wegen Geld und Gold in der Welt umschauen, es gibt Goldbarren zu finden, man verdient zT reichlich Cash in den Missionen, schieß KI übern Haufen die Deinen Weg kreuzt(nicht in den Städten, da eher silent agieren), umso wohlhabender die aussehen, desto wertvollere Items haben die dabei usw ... achte dabei auf Zeugen, um Kopfgeld zu vermeiden. Verkauf unnötigen Mist aus'm Inventar .. gibts auch Cash dafür. Gold, Schmuck usw kannste beim Hehler verticken. Im Single ist das imo easy going, Online 'ne ganze Ecke schwerer und langatmiger, da man eben auf andere Spieler aufpassen muss : )
danke! kann ich die Karten wo ablegen?

starfish
2019-04-16, 00:57:08
Vielen Dank für den Idioten.

Ich kanns ja verstehen, dass man das im MP nicht gebrauchen kann, aber im SP fand ichs lustig.

Dicker Igel
2019-04-17, 16:35:10
War nicht persönlich gemeint, sorry! Werde bei dem Thema schnell cholerisch :redface:

Dafür gibts paar Bug-Gifs aus RDO xD

https://abload.de/img/rdo_13qkr1.gif https://abload.de/img/rdo_23gjhk.gif

Aber wieso brauchst Du denn im SP einen Glitch fürs Gold? Barren kann man finden und eintauschen, überfalle paar Kutschen, da gibts auch gut Zaster usw, glitchen hat man da doch gar nicht nötig :)

msilver,

die Karten haste im Inventar unter Dokumente.

starfish
2019-04-17, 17:49:07
War nicht persönlich gemeint, sorry! Werde bei dem Thema schnell cholerisch :redface:

Dafür gibts paar Bug-Gifs aus RDO xD

https://abload.de/img/rdo_13qkr1.gif https://abload.de/img/rdo_23gjhk.gif

Aber wieso brauchst Du denn im SP einen Glitch fürs Gold? Barren kann man finden und eintauschen, überfalle paar Kutschen, da gibts auch gut Zaster usw, glitchen hat man da doch gar nicht nötig :)

msilver,

die Karten haste im Inventar unter Dokumente.

Kein Ding.

Beim zweiten Mal durchspielen neige ich bei Rockstar Spielen dazu, gern die kürzesten Wege zu gehen und Chaos in der Sandbox zu verbreiten. :D

Dicker Igel
2019-04-17, 18:47:26
Ahh, na dann sollten doch die Barren-Locations reichen, mit der Kohle kannste Dich gut ausstatten und im Freeroam gut Chaos verbreiten :D

Auch funny, wenn ein Trupp-Member wegen Alk noch nicht ready ist(samt Flaschenbug xD). (https://streamable.com/hja4c)

msilver
2019-04-21, 10:11:01
Spiele derzeit RDR2 und witcher 3.

RDR2 hat einiges besser gelöst, wirkt einfach runder. Klar, der Hexer ist schon geil, aber wenn man die Welten vergleicht, ist die von rdr2 natürlicher. Sonne, Mond, Schatten, Ausleuchtung etc.

Genau so bei den NPCs, die in witcher sprechen komisch in jeder Szene, wo rdr2 sehr dezent dabei vorgeht.

Dicker Igel
2019-04-22, 01:06:46
Der ganze Sound ist in RDR2 auch der Hammer, egal ob Musik oder Umgebungsgeräusche, das ist einfach on point und sucht seinesgleichen!

The Dude
2019-05-09, 23:56:33
wann kommt es jetzt eigentlich für den pc?

Gerücht:
Release am 9.Juli im Epic-Games Store?
http://www.pcgameshardware.de/Red-Dead-Redemption-2-Spiel-59923/News/Release-im-Juli-im-Epic-Games-Store-1279251/

N0Thing
2019-05-10, 01:21:58
Wohl eher unwahrscheinlich. Aus dem Artikel:

Aktualisierung:

Die Quelle für den vermeintlichen RDR2-Leak war schon nicht besonders glaubwürdig, der Leaker hat sich laut DSO Gaming nun aber selbst in Abseits geschossen, indem er auch Super Mario Odyssey als Exklusivspiel bei Epic in Aussicht stellt. Dass Nintendo eines seiner Exklusivspiele für den PC portiert, dürfte im Reich der Fabeln zu verorten sein.

The Dude
2019-05-11, 00:39:52
Wohl eher unwahrscheinlich. Aus dem Artikel:
:biggrin::biggrin::biggrin:

Dennoch, kann mir nicht vorstellen, dass sich Rockstar das Geschäft mit der PC-Version entgehen lässt. Time will tell.

msilver
2019-05-11, 08:36:16
Konsolen machen den höchsten Verkauf aus, auch wenn es Ausnahmen gab wie bei ein paar Hand voll Titel. Kannst mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

dildo4u
2019-05-23, 10:15:13
Rs3WFXtqmcc

Drexel
2019-05-23, 11:40:22
Bin jetzt auch durch und muss mal meinen Senf dazu geben. Ich finde das Spiel sowas von überbewertet... Es ist sowohl im Kleinen als auch im Großen immer das Gleiche.

Im Großen schlägt man immer sein Lager bei einer Stadt auf, will das letzte große, sichere Ding drehen, bevor man sich nach Tahiti oder sonstwo absetzen will. Man legt sich so lange mit allem und jedem an und das große Ding geht natürlich schief, dass man nur noch Feinde in der Bevölkerung hat und die Pinkertons einen finden. Dann zieht man weiter und macht im nächsten Kapitel genau das Gleiche... Irgendwann konnte ich auch das Gelaber vom letzten großen Ding nicht mehr hören, spätestens nach dem dritten Mal war das sowas von abgenutzt...

Im Kleinen ist es bei jeder Mission auch immer das gleiche. Mission annehmen, mit 2-3 Kumpels zum Zielort reiten und dabei Tratschen wie die Waschweiber. Das fand ich auf Dauer auch so mega ermüdend, weil da meistens echt nur gequatscht wurde um zu quatschen, zum Schluss hab ich schon kaum noch zugehört bei dem inhaltsleeren Gewäsch. Auch die Missionen sind immer einfache und sichere Dinger, gehen aber auch jedes Mal schief, so dass es in eine Ballerei 3 vs 50 ausartet, die 3 gewinnen natürlich immer. Die Kämpfe sind für mich echt nur Kinderschießbuden gewesen, gibts bei mehren 100 Mio. Dollar Budget keine Geld, mal ein vernünftiges Kampfsystem zu implementieren? Das stört mich eigentlich am meisten, das Standard Rockstar Gameplay hat sich seit GTA3 0 weiterentwickelt... Evtl. bin ich dem mittlerweile einfach überdrüssig oder zu alt dafür.
Und die uneinheitliche Steuerung ist auch nicht optimal, verscheiden Buttons um Dialoge weiterzuführen, verschieden Tasten für die Interaktion mit der Umwelt, etc., das hat gedauert, bis man sich daran gewöhnt hat...

Auf der Haben Seite steht natürlich eine lebendige offenen Welt, mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet, ich hab keine einzige hässliche Stelle gesehen mit komischen Kanten, hässlichen Geländeübergängen oder sonstwas. Teilweise wars nicht 100% stringent, z.B. hab ich in Strawberry meinen Kumpel aus dem Knast gesprengt, und direkt danach sollte ich schon wieder einen Auftrag für den Sheriff von Strawberry erledigen, aber gut, darüber kann ich bei einer komplexen Welt und Queststruktur hinwegsehen...
Das Lager fand ich von den Mitbewohnern auch gut gemacht, die einen immer auf aktuelle Gegebenheiten angesprochen haben, ansonsten gabs dort außer dem mehr oder weniger sinnvollen Aufrüsten auch nicht so viel zu tun. Die Vorräte brauchte ich selten. Gut ich hab auch bei Händlern in Städten gekauft.
Die Beleuchtung und Lichtstimmungen fand ich fantastisch. Links und rechts am Wegesrand war mir teilweise schon zu viel Gewusel, wie realistisch ist es, dass da gefühlt alle 10 Meter jemand steht der Hilfe braucht, mich überfallen möchte oder sonstwas... Die Story fand ich ok, aber nicht weltbewegend, die Darstellung vom wilden Amerika ins industrielle Amerika ist ganz gut gelungen, besonders den Indianerkonflikt zu thematisieren fand ich für einen amerikanischen Hersteller mutig...

Insgesamt ein solides Spiel, aber das Core Gameplay kann mich nicht mehr überzeugen, daran muss Rockstar dringend mal was machen.

phoenix887
2019-05-23, 12:00:39
Bin jetzt auch durch und muss mal meinen Senf dazu geben. Ich finde das Spiel sowas von überbewertet... Es ist sowohl im Kleinen als auch im Großen immer das Gleiche.

Im Großen schlägt man immer sein Lager bei einer Stadt auf, will das letzte große, sichere Ding drehen, bevor man sich nach Tahiti oder sonstwo absetzen will. Man legt sich so lange mit allem und jedem an und das große Ding geht natürlich schief, dass man nur noch Feinde in der Bevölkerung hat und die Pinkertons einen finden. Dann zieht man weiter und macht im nächsten Kapitel genau das Gleiche... Irgendwann konnte ich auch das Gelaber vom letzten großen Ding nicht mehr hören, spätestens nach dem dritten Mal war das sowas von abgenutzt...

Im Kleinen ist es bei jeder Mission auch immer das gleiche. Mission annehmen, mit 2-3 Kumpels zum Zielort reiten und dabei Tratschen wie die Waschweiber. Das fand ich auf Dauer auch so mega ermüdend, weil da meistens echt nur gequatscht wurde um zu quatschen, zum Schluss hab ich schon kaum noch zugehört bei dem inhaltsleeren Gewäsch. Auch die Missionen sind immer einfache und sichere Dinger, gehen aber auch jedes Mal schief, so dass es in eine Ballerei 3 vs 50 ausartet, die 3 gewinnen natürlich immer. Die Kämpfe sind für mich echt nur Kinderschießbuden gewesen, gibts bei mehren 100 Mio. Dollar Budget keine Geld, mal ein vernünftiges Kampfsystem zu implementieren? Das stört mich eigentlich am meisten, das Standard Rockstar Gameplay hat sich seit GTA3 0 weiterentwickelt... Evtl. bin ich dem mittlerweile einfach überdrüssig oder zu alt dafür.
Und die uneinheitliche Steuerung ist auch nicht optimal, verscheiden Buttons um Dialoge weiterzuführen, verschieden Tasten für die Interaktion mit der Umwelt, etc., das hat gedauert, bis man sich daran gewöhnt hat...

Auf der Haben Seite steht natürlich eine lebendige offenen Welt, mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet, ich hab keine einzige hässliche Stelle gesehen mit komischen Kanten, hässlichen Geländeübergängen oder sonstwas. Teilweise wars nicht 100% stringent, z.B. hab ich in Strawberry meinen Kumpel aus dem Knast gesprengt, und direkt danach sollte ich schon wieder einen Auftrag für den Sheriff von Strawberry erledigen, aber gut, darüber kann ich bei einer komplexen Welt und Queststruktur hinwegsehen...
Das Lager fand ich von den Mitbewohnern auch gut gemacht, die einen immer auf aktuelle Gegebenheiten angesprochen haben, ansonsten gabs dort außer dem mehr oder weniger sinnvollen Aufrüsten auch nicht so viel zu tun. Die Vorräte brauchte ich selten. Gut ich hab auch bei Händlern in Städten gekauft.
Die Beleuchtung und Lichtstimmungen fand ich fantastisch. Links und rechts am Wegesrand war mir teilweise schon zu viel Gewusel, wie realistisch ist es, dass da gefühlt alle 10 Meter jemand steht der Hilfe braucht, mich überfallen möchte oder sonstwas... Die Story fand ich ok, aber nicht weltbewegend, die Darstellung vom wilden Amerika ins industrielle Amerika ist ganz gut gelungen, besonders den Indianerkonflikt zu thematisieren fand ich für einen amerikanischen Hersteller mutig...

Insgesamt ein solides Spiel, aber das Core Gameplay kann mich nicht mehr überzeugen, daran muss Rockstar dringend mal was machen.


Kann ich so unterschreiben. Deswegen habe ich auch um die Jahreswende mittden drin aufgehört, hat mich gar nicht mehr bei Stange gehalten, wie viele OpenWorld Spiele.

Ausnahme an die ich mich erinnern kann, Witcher 3 und Zelda Breath of Wild.

Darkman]I[
2019-05-23, 17:42:54
Kam Drexel und phoenix887 zu 100 % zustimmen. Perfektes Fazit. Btw.

Ich habe es auch nicht zuende gespielt obwohl die Welt so phantastisch ist. Die träge Steuerung, das katastrophale Kampfsystem und das ständige Gelaber gehen einem irgendwann auf den Nerv. Der Abschuss sind aber eigentlich die langweilig designten Missionen. Und wehe man läuft nicht immer direkt zum auf der Minimap markierten Wegpunkt...

msilver
2019-05-24, 12:09:15
https://www.eurogamer.de/articles/2019-05-23-red-dead-redemption-2-funktioniert-das-hdr-jetzt-patch-1-09-im-test

Abschließend wollten wir noch ein anderes Thema angehen - und zwar eines, bei dem viele User bereits finden, dass Rockstar einige Verbesserungen vorgenommen hat: Die Qualität des Checkerboardings auf PS4 Pro. Das Spiel startete mit 2160p CBR von der Disk, aber die letztendliche Auflösung wirkte etwas verschwommen, was durch ein Problem, das Pixel mit doppelter Breite und andere Artefakte erzeugte, noch offensichtlicher wurde. Kein Vergleich zum makellosen nativen 4K der Xbox-One-X-Version.

Eine Verbesserung in dieser Hinsicht wäre sehr willkommen und einige fanden ein paar Wochen nach Launch bereits, dass sich die Situation gebessert hätte. Aber wenn wir unser identisches Material aus all unseren vier PS4 Pro Updates analysieren, sehen wir, dass sich seit der Diskfassung 1.0 rein gar nichts geändert hat. Es gibt in jeder Version unverändert dieselbe Artefaktbildung ohne jegliche Variation.

Trotzdem ist das HDR-Update ein echter Gewinn, sowohl auf PlayStation als auch auf Xbox. Besitzt ihr Red Dead 2, lohnt es sich, jetzt zurückzukehren. Die vermutlich beste Grafik der Generation sieht auf dem richtigen HDR-Display jetzt nur noch besser aus. Wieso also nicht wieder einsteigen und endlich mal die Story zuende spielen?

JackBauer
2019-07-05, 12:39:48
PC Version bestägit^^

https://www.gameswelt.at/red-dead-redemption-2/news/pc-version-ist-jetzt-so-gut-wie-sicher,297372

wäre schon toll auf ner SSD zu zocken und ohne 20 x den Controller aufzuladen bevor man es durch hat

Rancor
2019-07-05, 13:50:40
60+ FPS aufm PC wäre schon geil

Skinner
2019-07-05, 16:00:25
Bestätigt ist da noch gar nix. Nur Mal wieder ein Hinweis der gefunden wurde.

Launch dann Ende 2020 mit den gepimpten ps5 und xbox2 Versionen, oder wie 🧐

Drexel
2019-07-05, 16:03:06
Ende 2020 erstmal PS5 Version und XBox2 Version und frühestens 2021 dann PC. So würd ich sagen bestenfalls, war doch bei GTA 5 auch so...

ich auch
2019-07-05, 16:03:06
PC Version bestägit^^

https://www.gameswelt.at/red-dead-redemption-2/news/pc-version-ist-jetzt-so-gut-wie-sicher,297372

wäre schon toll auf ner SSD zu zocken und ohne 20 x den Controller aufzuladen bevor man es durch hat
wo ist die PC Version denn schon von Rockstar bestägit worden?,das hier hast du aber gelesen oder?

Die offizielle Ankündigung einer PC-Version von Red Dead Redemption 2 steht noch aus.

JackBauer
2019-07-05, 18:07:58
Ende 2020 erstmal PS5 Version und XBox2 Version und frühestens 2021 dann PC. So würd ich sagen bestenfalls, war doch bei GTA 5 auch so...

ich glaube kaum das da mehr kommen wird als ein kleines Software Update (bezüglich Performance und Auflösung), viel werden sie nicht tun, schließlich ist das Ding die PS5 abwärtskompatibel und rDR 2 so gut wie Flimmerfrei, niemand wird nochmal 50 € raushaun und das Spiel kaufen

kein Vergleich zu der Flimmerkiste PS3, da waren die Remastered Versionen wirklich notwendig

die PC Version wird aber auch nochmals die Konsolenversionen im Verkauf pushen

F5.Nuh
2019-07-07, 01:05:18
İch habe es jetzt auf der Xbox One X angefangen. Finde die Steuerung etwas träge oder eher gesagt der Char ist träge.

Muss mich daran gewöhnen. Bin noch ganz am Anfang.

msilver
2019-07-07, 07:27:51
ja, ging mir auch so

SamLombardo
2019-09-16, 13:19:00
Für die PS4 gab es in den letzten zwei Wochen zwei jeweils mehrere Gigabyte große Patches. Ich bilde mir ein, dass die Grafik auf der Pro nochmal zugelegt hat. Die Unschärfe ist mMn merklich weniger geworden. Hat das sonst noch jemand beobachtet:wink:?

Auch sonst sieht das Spiel mittlerweile (dank des nunmehr ECHTEN HDR) wirklich gigantisch gut aus. Manchmal ist das in der Tat nahe am Fotorealismus.

msilver
2019-09-16, 14:19:45
auf die schnelle kann ich njchts finden:
https://support.rockstargames.com/articles/360035129854/RDR2-Title-Update-1-11-Notes-PS4-Xbox-One

SamLombardo
2019-09-16, 14:35:39
Ah ok, interessant. Danke

Craig
2019-12-01, 18:38:58
Kurze Frage, habe es jetzt endlich bestellt.

Ich hab gestern 3 h gespielt, doch heute ist der Start trotz Autosave wieder vom Anfang, obwohl bei Comepsimdum steht, dass ich 8/551 geschafft habe. Wie komme ich denn wieder zum letzten Spielstand?

F5.Nuh
2019-12-09, 00:12:27
Also ich bin inzwischen zumindestens mit dem ersten Teil des Spieles durch...

Echt übel das Arthur schon so früh gestorben ist... das Ende war mal wieder total übel und ohne Happy End... (siehe RDR 1)

Dennoch muss man es Rockstar lassen; Ich fühle mich wie in einem Film was ich selber spiele. Es geht bestimmt einiges besser... aber... der Sound, das Feeling wenn man Abends oder Tagsüber von A nach B reitet, das jagen, die Umwelt, wie lebendig es überall ist usw. ist wirklich sehr sehr gut. Gespielt wurde auf einer Xbox One X mit einem 5.1 Teufel Theater 200 Mk3 System in DTS.

Bin jetzt im "Prolog" und habe ohne Arthur Morgan erstmal keine Lust mehr weiter zu spielen :freak:, werde ich aber dennoch machen. :D

Craig
2019-12-18, 03:58:18
Kurze Frage, habe es jetzt endlich bestellt.

Ich hab gestern 3 h gespielt, doch heute ist der Start trotz Autosave wieder vom Anfang, obwohl bei Comepsimdum steht, dass ich 8/551 geschafft habe. Wie komme ich denn wieder zum letzten Spielstand?

Kann mir jemand helfen bitte :)?

msilver
2019-12-18, 06:10:42
normal erklärt sich das in den menüs von selbst.

kannst du nicht auf weiter klicken?

TheMaxx
2020-01-07, 10:01:41
Weiß jemand, ob die Boni der Ultimate Edition auch auf einem anderen lokalen Account da sind? Oder nur auf dem Account, der das Spiel gekauft hat?

00-Schneider
2020-06-06, 20:52:47
Das Spiel hat echt kein 7.1?

Aus meinen Rears kommt näherungsweise nichts.

edit: OK, Anscheinend muss man im Xbox System Menu 5.1 einstellen, damit der AVR das 5.1-Signal zumindest auf 7.1 hochrechnen kann. Kein echtes 7.1 aber besser als wenn gar nix aus den Rears kommt.

Aber nur 5.1 bei so einem ~AAAA-Game ist echt schwach und eigentlich auch unverständlich.

msilver
2020-06-14, 12:15:05
hab bei 45% weiter gespielt. Zu langsam, zu sperrig... Und so toll dennoch, aber überzeugt mich mal, weiter zu spielen. Bitte.

Lurtz
2020-06-14, 22:10:39
hab bei 45% weiter gespielt. Zu langsam, zu sperrig... Und so toll dennoch, aber überzeugt mich mal, weiter zu spielen. Bitte.
Musst du nicht wirklich, es plätschert eher weiter so vor sich hin. Die Story zieht zwar etwas an, das vorletzte Kapitel ist aber ein einziger Krampf und die ganze Story-Zuspitzung ist auch eher bemüht konstruiert.

Tatwaffe
2020-06-14, 23:40:53
habs bis heute nicht durchgeschafft, trotz 2 Anläufe, man nimmt teils so dämliche Quests an und macht sich zum Affen, daß es einfach nur mühsam ist dranzubleiben.

In diesem Spiel stimmt soviel nicht.

00-Schneider
2020-07-06, 10:53:19
Ok, bin nach einem Monat durch. Fehlen noch 1-2 Sidequest und Sammelkram, den ich noch mache. Habs erst jetzt dank Gamepass auf der X gezockt. In dem Thread wurde ja von vielen Usern schon so einiges zum Game geschrieben, weswegen ich mein Fazit auf zwei Worte beschränken werde:

Ein Meisterwerk.