PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nVidia - GeForce GTX 460: (P)Review-Thread


Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7

Dural
2010-07-20, 23:35:42
naja da stimmt doch offensichtlich was mit dem treiber nicht

just4FunTA
2010-07-20, 23:36:06
worum geht es jetzt eigentlich bei diesen ganzen gtx470 Vergleich? Das ne Karte die 100€ mehr kostet leicht schneller ist? :confused:

derguru
2010-07-20, 23:38:21
worum geht es jetzt eigentlich bei diesen ganzen gtx470 Vergleich? Das ne Karte die 100€ mehr kostet leicht schneller ist? :confused:
so zusagen das eigene gewissen zu beruhigen :wink:

Rancor
2010-07-20, 23:38:59
worum geht es jetzt eigentlich bei diesen ganzen gtx470 Vergleich? Das ne Karte die 100€ mehr kostet leicht schneller ist? :confused:

Das versteh ich auch nicht so ganz.
Es wäre doch schlimm wenn die GTX 470 weniger Tesselationleistung hätte, als eine GTX 460OC.

Darüber muss man doch nicht diskutieren

hq-hq
2010-07-20, 23:46:17
worum geht es jetzt eigentlich bei diesen ganzen gtx470 Vergleich? Das ne Karte die 100€ mehr kostet leicht schneller ist? :confused:
jo die sonic platinum ist eigentlich etwas zu billig vom gefühl her :freak:

Dr. Cox
2010-07-20, 23:48:57
Eher die CPU Leistung...

Im Normalfall schon, nicht aber wenn du 4x4 in Gothic 2 erzwingst, mit 16xAF hast du dann 64xAF. Und das fordert die TMUs so stark, dass Gothic 2 mit 4x4 und 16xAF an einigen stellen meine GTX280 weitaus lauter und heißer hat werden lassen, als jedes andere Spiel, dass ich bis dato gespielt habe. Also mit 4x4 und 16xAF könnte man doch einen Gothic 2 Benchmark mit den richtigen Szenen erstellen ;)

Grendizer
2010-07-20, 23:48:59
sind jetzt ja auch nur noch 80 Euro unterschied *g*

hq-hq
2010-07-20, 23:52:15
das liegt nur daran weil ihr nicht kaufkräftig genug sein, immer auf die günstigen schmankerl setzen tztztz ;)

Grendizer
2010-07-20, 23:55:18
das liegt nur daran weil ihr nicht kaufkräftig genug sein, immer auf die günstigen schmankerl setzen tztztz ;)


nunja ... die Frau und Kinder wollen was zu essen, das muss man als Mann im Haus lernen auch mit den kleinen Dingen zurechtzukommen.

dargo
2010-07-20, 23:57:09
worum geht es jetzt eigentlich bei diesen ganzen gtx470 Vergleich? :confused:
Einmal wollte ich die Avg.fps-Problematik in Benchmarks aufzeigen, vorallem wenn sich zwei GPUs stärker bei der Architektur unterscheiden. Einmal die Tesselationsstärke vom GF100 und einmal die AF-Stärke vom GF104. Eigentlich kann man aus den Tests alles herauslesen wenn man sich damit etwas auseinander setzt. Ob das jetzt auf andere Spiele übertragbar ist sei mal dahingestellt. Müsste man weiter untersuchen.

Grendizer
2010-07-21, 00:00:22
Einmal wollte ich die Avg.fps-Problematik in Benchmarks aufzeigen, vorallem wenn sich zwei GPUs stärker bei der Architektur unterscheiden. Einmal die Tesselationsstärke vom GF100 und einmal die AF-Stärke vom GF104. Eigentlich kann man aus den Tests alles herauslesen wenn man sich damit etwas auseinander setzt. Ob das jetzt auf andere Spiele übertragbar ist sei mal dahingestellt. Müsste man weiter untersuchen.


Morgen kann ich euch sagen, ob WoW schneller geworden ist :freak:

Spasstiger
2010-07-21, 00:08:41
http://www4.pic-upload.de/20.07.10/xbul78sb5q.png
Mit 16xHQAF sieht die Sache schon ganz anders aus. Erstens sieht man mit Tessealtion High, dass der Vorsprung von ursprünglich 33% auf 22% fällt. Zweitens sieht man bei deaktivierter Tesselation, dass die OC GTX460 in vielen Szenen die GTX470 einholt, ja sogar teilweise leicht überholt. Sobald also der etwas limitierende Faktor, nämlich die Geometrieleistung der GTX460 wegfällt sticht die hohe Texturleistung hervor. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Spricht dafür, dass Texturen mit fp16-Kanälen zum Einsatz kommen. Bei diesem Format hat eine GTX 460 OC (@ 800 MHz) theoretisch eine um 163% höhere Texelfüllrate als die GTX 470 (44,8 GTex/s vs. 17,0 GTex/s).
Bei einem Benchmark mit INT8-Texturen verliert die GTX 460 möglicherweise eher an Boden, wenn AF zugeschaltet wird.

Ich hab ja darauf hingewiesen:
Es hängt vom Texturformat ab, wie die TMUs des GF104 im Verhältnis zu den TMUs des GF100 arbeiten.
[...]
Wie immer darf man also nicht pauschalisieren, sondern muss sich bei solchen Diskussionen auf ein konkretes Texturformat und einen konkreten Texturfilter beziehen.

Letztlich deuten alle Benchmarks, die ich gesehen habe, darauf hin, dass der GF100 seine TMUs besser auslasten kann als der GF104. Der GF104 hat dafür mehr TMUs pro SM und das auch noch mit besseren Fähigkeiten (z.B. Single-Cycle-fp16).

Fetter Fettsack
2010-07-21, 00:14:39
@ dargo

Bin ich blind und völlig bar jeglicher geistigen Kapazitäten oder habt ihr bei den Diagrammen die Farben falsch beschriftet? Mir kommt nämlich vor, dass die Kartennamen vertauscht wurden, da in den Diagrammen die GTX460 vorne liegt.

@ Dr. Cox

Sprichst du von DS bei G2? Mit welcher Karte hast du das gemacht? :)

Dr. Cox
2010-07-21, 02:18:56
@ Dr. Cox

Sprichst du von DS bei G2? Mit welcher Karte hast du das gemacht? :)

Einfach nur 4x4 OGSSSAA mit einer GTX280 ;)

dargo@work
2010-07-21, 08:24:39
Spricht dafür, dass Texturen mit fp16-Kanälen zum Einsatz kommen. Bei diesem Format hat eine GTX 460 OC (@ 800 MHz) theoretisch eine um 163% höhere Texelfüllrate als die GTX 470 (44,8 GTex/s vs. 17,0 GTex/s).
Bei einem Benchmark mit INT8-Texturen verliert die GTX 460 möglicherweise eher an Boden, wenn AF zugeschaltet wird.

Ja, nur welches Format nutzen aktuelle bzw. in naher Zukunft erscheinende Spiele? Oder wird querbeet alles genutzt? Dann kann man wirklich keine pauschale Aussage zur AF-Stärke zum GF104 bzw. AF-Schwäche zum GF100 treffen. Interresant wäre auch zu wissen wie stark das HQAF den GF100 "belastet", im Vergleich zu Q.

dargo@work
2010-07-21, 08:27:44
@ dargo

Bin ich blind und völlig bar jeglicher geistigen Kapazitäten oder habt ihr bei den Diagrammen die Farben falsch beschriftet? Mir kommt nämlich vor, dass die Kartennamen vertauscht wurden, da in den Diagrammen die GTX460 vorne liegt.

Nö, vertauscht ist da nichts. Eigentlich liegt nur die OC GTX460 stellenweise beim Vergleich OC GTX460 16xHQAF vs. GTX470 16xHQAF vorne. Warum das so ist, steht dabei. Außerdem hat Spasstiger es auch erklärt.

dargo@work
2010-07-21, 08:39:18
Achja... noch was vergessen. Ich möchte nochmal auf die Avg.fps-Problematik hinweisen. Die OC GTX460 erreichte ja mit Tesselation High und 16xHQAF 49 avg.fps. Wenn man sich den Frameverlauf genau anschaut liegt bei insgesamt 40 Sekunden die tatsächliche Framerate tiefer. Das ist quasi die Hälfte vom Benchmarkablauf. Bei der GTX470 warens 56 avg.fps und auch hier liegt die tatsächliche Framerate bei insgesamt 39 Sekunden unter diesem Wert.

pest
2010-07-21, 08:51:18
es gibt keine "Avg.-Problematik", der Mittelwert ist ein Lageparameter, nicht mehr und nicht weniger
berechne im Gegenzug den Median und du erhälst eine bessere Schätzung bzgl. der "mittleren Verteilung"

wenn 9 Mann 1000,-€ und einer 1Mio verdienen, dann ist der Durchschnitt 100900,-€, der Median 1000,-€

edit: um einschätzen zu können wieviel Prozent der Verteilung unter einem bestimmten Wert liegen, kannst du auch die (anderen) Quantile der Verteilung angeben

Gast
2010-07-21, 09:27:45
Neuer sehr guter Testbeicht der Gainward GTX 460 GS GLH auf X-bit labs:
http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/nvidia-geforce-gtx-460.html

dargo@work
2010-07-21, 09:28:48
es gibt keine "Avg.-Problematik...
Natürlich gibts die. Die avg.fps über einen längeren Zeitraum sagen nämlich nichts über die Spielbarkeit aus. Außerdem wird dabei zu viel geglättet, sodass eine Aussage - Grafikkarte X wäre um XY% schneller als Grafikkarte Y falsch ist.

pest
2010-07-21, 09:38:28
hast du meine Antwort verstanden :confused:

du kannst jetzt gerne 10 weitere Spiele testen und feststellen das eine Zahl niemals die Charakteristik einer konkreten Zeitreihe gut wiedergeben kann.

"Problem" liest sich, als gäbe es ein mathematisches Problem

die Aussage "15% schneller" bezieht sich eben auf das Verhältnis der einzelnen Stichprobenkennzahlen, und in diesem Kontext ist das durchaus legitim

es kommt eben darauf an was der Einzelne in solch ein Ergebniss hineininterpretiert.

da du versuchst Anteile anzugeben wieviel % unter einer bestimmten Framerate liegen, wollte ich dir nur Hinweise geben wie man das "professioneller" machen kann ... du kannst mir auch gern die Frametimes schicken :)

Gast
2010-07-21, 09:50:28
@Pest

Natürlich habe ich dich verstanden. Ich habe auch nichts von einem mathematischen Problem gesagt. :-)
Es geht mir nur darum, dass die Masse sich grundsätzlich bei Benchmarks auf die avg.fps verlässt was falsch ist, erst recht bei hohen Benchmark-Laufzeiten.

Ich formuliere es mal anders - es gibt keine Avg.fps-Problematik sondern ein Problem der Aussagekraft über die Spielbarkeit anhand der avg.fps.

dargo@work
2010-07-21, 09:57:50
es kommt eben darauf an was der Einzelne in solch ein Ergebniss hineininterpretiert.

100% zustimm. Das dürfte das Hauptproblem sein.

Fetter Fettsack
2010-07-21, 11:00:42
@ dargo

Sorry, ich hab die Farben falsch angesprochen. Mea Chulpa. War schon spät gestern. :)

Grendizer
2010-07-21, 11:48:28
100% zustimm. Das dürfte das Hauptproblem sein.


wieso Problem ... seit 1993 (Vesa local Bus) beurteile ich Grafikkarten nach den Erreichten FPS in "Standard" Benchmarkspielen und kann so einen Vergleich ziehen zwischen Karte 1 und Karte 2 ziehen. Ob ein Spiel dann spielbar ist oder nicht, das hängt doch von viel mehr Faktoren ab als nur die Grafikkarte an sich. Ein 2 Jahre altes Windows mit schlechtem Virenscanner, langsamer Platte und alten Treibern hat auch Auswirkungen auf die Min FPS.

Ein Unpassende CPU /GPU Paarung ebenso.

Im schlimmsten Fall wird eine Geforce 460 in einem XP rechner eingebaut. Was bringt in so einem rechner die Karte ? Welche Aussagekraft hatten dann die Ergebnisse ?

Gast
2010-07-21, 12:04:21
wieso Problem ... seit 1993 (Vesa local Bus) beurteile ich Grafikkarten nach den Erreichten FPS in "Standard" Benchmarkspielen und kann so einen Vergleich ziehen zwischen Karte 1 und Karte 2 ziehen. Ob ein Spiel dann spielbar ist oder nicht, das hängt doch von viel mehr Faktoren ab als nur die Grafikkarte an sich. Ein 2 Jahre altes Windows mit schlechtem Virenscanner, langsamer Platte und alten Treibern hat auch Auswirkungen auf die Min FPS.

Ein Unpassende CPU /GPU Paarung ebenso.

Im schlimmsten Fall wird eine Geforce 460 in einem XP rechner eingebaut. Was bringt in so einem rechner die Karte ? Welche Aussagekraft hatten dann die Ergebnisse ?

Das Problem ist das hier und anderswo rigoros nach den Avg FPS gewertet wird. So kommt so manche Karte zu "Ehren", die Leistungmässig eher Mittelmässig anzusiedeln ist. Nur wegen ein paar "Ausreissern" nach oben. Wobei manche dieser "Ausreisser" auch noch von Bugs bedingt sind.

Grendizer
2010-07-21, 12:20:22
nunja ... ich finde die 460 Karte hat ein sehr gutes Preis /leistungsverhältnis. Für ca. 200 Euro bekommt man die 1 Gb Fassung direkt nach Launch. Für 220 die stark übertakteten Versionen. Ich denke das sich das Preisniveau auch noch etwas nach unten bewegen wird, wenn der erste Ansturm vorbei ist und die Karten wirklich überall erhätlich sind.

Im Vergleich zu ATI Karten haben nVidia Karten ein paar Vorzüge abseits von reinen FPS Werten. Eine mittelmäßige Karte sieht meiner Meinung nach anders aus.

dargo@work
2010-07-21, 13:08:45
Wer sagt denn schon wieder, die GTX460 wäre eine schlechte Karte??? Sie ist preislich genau da positioniert wo sie hingehört - im Performancesegment.

Undertaker
2010-07-21, 13:29:43
Hast du unseren Test überhaupt verstanden?

Die Intentionen sind schon klar, aber: Das Beispiel Stone Giant ist imho nicht sonderlich aussagekräftig durch die hohe Tesselation-Last. Da sich die Leistungsfähigkeit von GF104 und GF100 hier erheblich unterscheidet ist es nicht verwunderlich, dass die fps-Schere bei entsprechender Last enorm auseinander geht.

Ein solches Bild wirst du bei realen Spielen vermutlich kaum in ähnlicher Weise wiederfinden, soll heißen: In einem vollständig GPU-limitierten Benchmark wird die Differenz zwischen den Unterschieden der min- und der avg-fps sehr viel kleiner sein.
Wäre eigentlich noch einen zusätzlichen Test wert. :)

Dazu noch, nur am Rande: In üblichen Spielen ist die GTX460 @ 800MHz durchaus auf dem Niveau der GTX470 @ default. ;) Und das dann wohl nicht nur durchschnittlich sondern auch minimal, Extremfälle wie ausgehender Speicher (passiert im spielbaren fps-Bereich eigentlich fast nie) oder eben die bisher nur in synthetischen Tests auftretende Tesselation-Limitierung.

dargo
2010-07-21, 16:17:51
Die Intentionen sind schon klar, aber: Das Beispiel Stone Giant ist imho nicht sonderlich aussagekräftig durch die hohe Tesselation-Last.

Wir haben auch mit Tesselation Off getestet.


Ein solches Bild wirst du bei realen Spielen vermutlich kaum in ähnlicher Weise wiederfinden, soll heißen: In einem vollständig GPU-limitierten Benchmark wird die Differenz zwischen den Unterschieden der min- und der avg-fps sehr viel kleiner sein.
Wäre eigentlich noch einen zusätzlichen Test wert. :)

Was macht dich so sicher? Ich wäre durchaus bereit noch paar Sachen zu testen. Ist aber schwierig passenden Benchpartner zu finden. Ich weiß nicht ob Skinner dazu bereit ist.


Dazu noch, nur am Rande: In üblichen Spielen ist die GTX460 @ 800MHz durchaus auf dem Niveau der GTX470 @ default. ;) Und das dann wohl nicht nur durchschnittlich sondern auch minimal, Extremfälle wie ausgehender Speicher (passiert im spielbaren fps-Bereich eigentlich fast nie) oder eben die bisher nur in synthetischen Tests auftretende Tesselation-Limitierung.
Ich sags nochmal, wir haben auch ohne Tesselation gemessen und da gibt es mit 1xAF Bereiche wo die GTX470 immer noch um die 20% vorne liegt. Bei 16xHQAF sind es noch oftmals um die 10% Vorsprung. Hätten wir ein Spiel mit einem Texturformat welches dem GF100 besser liegt dürften eigentlich wieder um die 20% zusammenkommen.

Skinner
2010-07-21, 16:17:54
Deifnition "übliche" Spiele bitte..... Metro 2033 ist ja euch übliches Spiel.

Gast
2010-07-21, 16:18:15
Wie performt die GTX460 eigentlich in DX9 im Vergleich zu einer GTX275, ist die viel langsamer?

y33H@
2010-07-21, 16:23:41
Genauso flott bis schneller in etwa.

Gast
2010-07-21, 17:05:06
Gibt's bereits 2GB Karten der 460 und 470er?

dargo
2010-07-21, 17:07:53
Gibt's bereits 2GB Karten der 460 und 470er?
Erstere noch nicht, zweitere ist mit 2GB Vram gar nicht möglich.

Konami
2010-07-21, 17:09:41
Gibt's bereits 2GB Karten der 460 und 470er?
460: http://geizhals.at/deutschland/a548353.html
470: Müssten dann 2560 MiB sein. Gibts aber nicht und wird's wohl auch nicht mehr geben. ;)

derguru
2010-07-21, 17:10:59
die 470 wird es wohl kaum mit 2gb geben und bei der 460 muss du dich noch gedulden,sparkle hat eine im programm.

Gast
2010-07-21, 17:12:23
Ok, danke, habe das mit der 470er nicht beachtet. Möchte von meiner GTX 260 aufrüsten. Spiele immer auf 1920x1080 und da sind wohl 1024MB knapp. Meine GTX 260 hat 1792MB.

Undertaker
2010-07-21, 17:17:47
Ich wäre durchaus bereit noch paar Sachen zu testen. Ist aber schwierig passenden Benchpartner zu finden. Ich weiß nicht ob Skinner dazu bereit ist.

Wäre zumindest sehr interessant. :)

Ich sags nochmal, wir haben auch ohne Tesselation gemessen und da gibt es mit 1xAF Bereiche wo die GTX470 immer noch um die 20% vorne liegt. Bei 16xHQAF sind es noch oftmals um die 10% Vorsprung. Hätten wir ein Spiel mit einem Texturformat welches dem GF100 besser liegt dürften eigentlich wieder um die 20% zusammenkommen.

Im Schnitt über viele Spiele sehe ich hier beide Karte exakt auf einem Niveau:

http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/gainward_nvidia_geforce_gtx_460_glh/s10.php

Dabei führt die GTX460 auf 800MHz sogar deutlich in Stone Giant:

http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/gainward_nvidia_geforce_gtx_460_glh/benchmarks.php?benchmark=stoneg

dargo
2010-07-21, 17:43:55
Im Schnitt über viele Spiele sehe ich hier beide Karte exakt auf einem Niveau:

http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/gainward_nvidia_geforce_gtx_460_glh/s10.php

Zu den avg.fps hatte ich mich denke ich genug geäußert.


Dabei führt die GTX460 auf 800MHz sogar deutlich in Stone Giant:

http://www.tweakpc.de/hardware/tests/grafikkarten/gainward_nvidia_geforce_gtx_460_glh/benchmarks.php?benchmark=stoneg
Nein, da ist den Testern ein dicker Fehler unterlaufen. Hatten wir schon im Benchmark-Unterforum diskutiert.

Außerdem kannst du mal die Werte von mir und Skinner in 1920x1200 1xAA/16xHQAF heranziehen:

GTX460 @800/1600/1000Mhz = 49 avg.fps (die sich übrigens mit tweakpc exakt decken)
GTX470@Default = 56 avg.fps

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8157915&postcount=735

Undertaker
2010-07-21, 17:51:05
Zu den avg.fps hatte ich mich denke ich genug geäußert.

Wie gesagt, in Fällen großer Tesselation- oder auch Geometrielastigkeit hast du da sicher auch Recht. Ich gleicher Weise wird dann auch eine GTX470 bei stärkerer Füllratenlastigkeit hinten liegen. Wie gesagt, so lange wir nicht ein paar mehr Spiele zur Verfügung haben gehe ich nach wie vor davon aus, dass sich GTX460 @ 800MHz und GTX470 auch minimal nichts schenken - im Mittel, mit wechselnden Vorteilen je nach Benchmark.


Nein, da ist den Testern ein dicker Fehler unterlaufen. Hatten wir schon im Benchmark-Unterforum diskutiert.

Außerdem kannst du mal die Werte von mir und Skinner in 1920x1200 1xAA/16xHQAF heranziehen:

GTX460 @800/1600/1000Mhz = 49 avg.fps (die sich übrigens mit tweakpc exakt decken)

Hmm, die 49fps bei TweakPC sind aber für die Default GTX460. Die 800MHz Version hat 58fps... Aber OK, ich kanns nicht nachmessen.

dargo
2010-07-21, 17:59:05
Hmm, die 49fps bei TweakPC sind aber für die Default GTX460. Die 800MHz Version hat 58fps... Aber OK, ich kanns nicht nachmessen.
Nein, die 58fps sind von der 800Mhz GTX460 in 1680x1050. 49fps sinds in 1920x1200. Du musst in deinem Link auf "Go" klicken. :D

Edit:
Zufälligerweise hat die normale GTX460 auch 49fps, aber in 1680x1050. Das führt zu bissel Verwirrung. :biggrin:

Undertaker
2010-07-21, 18:07:34
OK, alles klar soweit. :freak:

Nunja, also falls ihr noch dazu kommt bin ich mal gespannt, was sich so für andere Spiele ergibt. :)

Skinner
2010-07-21, 18:33:52
Ok, danke, habe das mit der 470er nicht beachtet. Möchte von meiner GTX 260 aufrüsten. Spiele immer auf 1920x1080 und da sind wohl 1024MB knapp. Meine GTX 260 hat 1792MB.

Spiele mit einer GTX460 Sonic Platinum in 1920x1200. Lüpt 1a, wenn man nicht gerade Metro 2033 spielt ;D

dildo4u
2010-07-21, 19:15:35
Starcraft II Wings of Liberty GPU graphics performance

http://www.guru3d.com/article/starcraft-ii-wings-of-liberty-gpu-graphics-performance/1

just4FunTA
2010-07-21, 19:22:02
Spiele mit einer GTX460 Sonic Platinum in 1920x1200. Lüpt 1a, wenn man nicht gerade Metro 2033 spielt ;D

also zumindest beim kurztest bc2 und crysis wars kann ich das im Zusammenspiel mit einem c2duo@3ghz nicht bestätigen.. 1920x1080

Ahso jemand eine Idee was das für ein Fehler ist? http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=487811

Nightspider
2010-07-21, 19:28:16
Starcraft II Wings of Liberty GPU graphics performance

http://www.guru3d.com/article/starcraft-ii-wings-of-liberty-gpu-graphics-performance/1

Hier würde ne übertaktete GTX460 klar schneller als ne GTX 470 @ stock sein.

Wer also für StarCraft 2 aufrüstet sollte sich ne GTX460 holen.

GTX470 sieht ja schon richtig schlecht aus gegenüber der GTX460 für 50% Aufpreis.

Gast
2010-07-21, 20:19:11
Spiele mit einer GTX460 Sonic Platinum in 1920x1200. Lüpt 1a, wenn man nicht gerade Metro 2033 spielt ;D

Ja, eben, wäre schon gerne auf der sicheren Seite und da sind mir 1024MB einfach zuwenig.

Skinner
2010-07-21, 20:21:00
also zumindest beim kurztest bc2 und crysis wars kann ich das im Zusammenspiel mit einem c2duo@3ghz nicht bestätigen.. 1920x1080


cpu zu schlapp würde ich mal tippen ?!?

Hugo78
2010-07-21, 20:25:12
Jo, zumindest für BC2 braucht man einen Quad, ansonst kann da auch ein 480 Quad SLI nix retten.

Skinner
2010-07-21, 20:52:17
Ahso jemand eine Idee was das für ein Fehler ist? http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=487811

Sowas ähnliches hatte ich vor jahren mal mit einen Langen DVI Kabel. Da lags am Kabel. Schlechte Qualität, bzw. schlechtes Signal am DVI Port. Ein Hochwertiges Kabel (mit Goldkontakten z.b.) kann da abhilfe schaffen.

Thunder99
2010-07-21, 21:16:36
Starcraft II Wings of Liberty GPU graphics performance

http://www.guru3d.com/article/starcraft-ii-wings-of-liberty-gpu-graphics-performance/1
:cool:

nvidia liefert bessere BQ und kann AA darstellen :up:

@Nightspider

auch ne GTX470 kann man übertakten, daher ist der Vergleich nicht wirklich gut. Klar für wenig Geld bekommt man @ oc sehr gute Performance, aber dafür hat man, wenn man das Geld hat :D, eine bessere Grundperformance mit der GTX470 :)

Nightspider
2010-07-21, 21:20:09
BQ und kann AA darstellen :up:

@Nightspider

auch ne GTX470 kann man übertakten, daher ist der Vergleich nicht wirklich gut. Klar für wenig Geld bekommt man @ oc sehr gute Performance, aber dafür hat man, wenn man das Geld hat :D, eine bessere Grundperformance mit der GTX470 :)

Dann ist die GTX470 mit OC immernoch kaum vor einer GTX460 mit oc und damit immernoch schlecht.

Zumal man eine GTX460 prozentual stärker übertakten kann als ne GTX 470.

So hat man für 200 Euro ne GTX470 Leistung, die in SC2 selbst für AA in voller Auflösung ausreicht, für sehr hohe Bildraten. (y)

-> Noch ein Grund mehr für mich nen GF104 zu kaufen

corvus
2010-07-21, 21:35:00
Dann mach das doch...allerdings frag ich mich warum......

Skinner
2010-07-21, 21:40:36
:cool:

nvidia liefert bessere BQ und kann AA darstellen :up:


Erstaunlich wie gut die GTX460 bei SC2 performt :eek:

Nightspider
2010-07-21, 21:41:09
Dann mach das doch...allerdings frag ich mich warum......
Darum:
Erstaunlich wie gut die GTX460 bei SC2 performt :eek:

corvus
2010-07-21, 21:44:34
ach so...

Grendizer
2010-07-21, 22:02:05
Meine liegt gerade bei der örtlichen Postfiliale. Morgen werde ich sie einbauen.

L233
2010-07-21, 22:05:52
auch ne GTX470 kann man übertakten, daher ist der Vergleich nicht wirklich gut. Klar für wenig Geld bekommt man @ oc sehr gute Performance, aber dafür hat man, wenn man das Geld hat :D, eine bessere Grundperformance mit der GTX470 :)

Ich weiss nicht, wie hohe OC-Zahlen bei der GTX 470 so üblich sind, aber ich habe mal meinen GTX 460 3DMark-Vantage GPU Score (Performance) mit denen diverser GTX 470, die ich im Web gefunden habe, verglichen und meine GTX460@900/1800/2200 hat da ziemlich genau 16000 Punkte. Das scheint so im Schnitt grob einer GTX 470 zu entsprechen, die auf 700/1400/1700 übergetaktet ist.

Klar, die Aussagekraft ist begrenzt, aber mal so zum groben Vergleich isses vielleicht ganz interessant.

corvus
2010-07-21, 22:08:48
nö..und nun übertakte die 470 auf 900........

Skinner
2010-07-21, 22:18:24
Bock auf Grillparty? =)

L233
2010-07-21, 22:18:40
nö..und nun übertakte die 470 auf 900........
Dann haste immer noch nen Hunni mehr für 15% mehr Performance und 150 Watt mehr Stromverbrauch gezahlt. Außerdem: wie viele 470er machen 900 ohne Wasser? Wie siehts mit dem Shaderclock aus?

Edit: Im EVGA-Forum seh ich nur wassergekühlte GTX 470, die 900+ schaffen und selbst da nur wenige...

Thunder99
2010-07-21, 22:29:33
Ok, da ist was dran. Dann bin ich um so mehr gespannt auf den GF104 @ Vollausbau :D

L233
2010-07-21, 22:49:37
Wobei ich mich echt frage, warum Nvidia so konservativ mit der Taktung ist. Es scheint kaum ne Karte zu geben, die nicht die 800 MHz packt, da wären 750 MHz als Referenztakt sicher realistisch gewesen.

y33H@
2010-07-21, 22:50:53
Weil man sonst die GTX465 und GTX470 abschießt. Überraschend, dass NV überhaupt 820 MHz OC-Versionen zulässt.

corvus
2010-07-21, 22:54:45
Bock auf Grillparty? =)

pfffffffffff Wasser...meine 480er rennt Tag und Nacht mit 1000 wenns sein muß...

corvus
2010-07-21, 22:59:32
Dann haste immer noch nen Hunni mehr für 15% mehr Performance und 150 Watt mehr Stromverbrauch gezahlt. Außerdem: wie viele 470er machen 900 ohne Wasser? Wie siehts mit dem Shaderclock aus?

Edit: Im EVGA-Forum seh ich nur wassergekühlte GTX 470, die 900+ schaffen und selbst da nur wenige...

Na und?

Was ein Quatsch..ihr unterhaltet euch über OC und dann kommt natürlich nur 15% fürn Hunni....

Der shader ist immer gekoppelt.... wird bei der 460er nicht anders sein.....

und wie schon mal geschrieben ich wills sehen, ne 460er mit ~800mhz in zb Crysis....und da will ich die Volt sehen...das geschreibsel wie gut die gehen.....ist Schulhof... :-) sonst nix.

L233
2010-07-21, 23:01:04
das geschreibsel wie gut die gehen.....ist Schulhof... :-) sonst nix.
Und was ist dann Dein hier für den Thread komplett irrelevantes WaKü-Geprolle?

Was ein Quatsch..ihr unterhaltet euch über OC und dann kommt natürlich nur 15% fürn Hunni....
Achja, da Du ja scheinbar ne WaKü vorraussetzt, addiere zum Hunni nochmal €90 fürn guten Wasserblock. Davon kannste Dir dann schon fast eine zweite GTX460 für SLI kaufen. Die versägen dann jede WaKü-gepimpte GTX 470 mit links. Und Deine 480er wahrscheinlich auch.

corvus
2010-07-21, 23:05:43
och gottche :-)
irrelevant ist das geschreibe über boaahh für 100€ weniger genau so viel FPS ....das will ich sehen...und wie gesagt inGame in Crysis oder Unigine auf Max etc.

Und mein Wasser geprolle wie du das nennst....ist nur ein Beispiel...wie die Karten gehen...wenn du dir kein Wasser leisten willst ist das dein prob, den Leuten mit Wasser ist deine Meinung darüber kräftig egal!

Ich habe zb. bei 40 Grad im Schatten kräftig weiter gespielt mit 910 mhz.... mal drüber nachdenken ....Wasser bringt event. noch ein paar mehr Vorteile als nur OC....

L233
2010-07-21, 23:07:55
Und mein Wasser geprolle wie du das nennst....ist nur ein Beispiel...wie die Karten gehen...wenn du dir kein Wasser leisten willst ist das dein prob, den Leuten mit Wasser ist deine Meinung darüber kräftig egal!
LOL? Hat hier irgend jemand jemals bestritten, dass eine krass übertaktete WaKü-Pimp-480 "besser geht" als eine lüftgekühlte GTX 460? Worum gehts Dir hier eigentlich?

Und Unigine Heaven auf max, wo in erster Linie mittelfristig irrelevantes Extrem-Tesselation vorherrscht ist repräsentativ für was genau? Damit Du Dir einbilden kannst, dass sich Dein überteuerte Stromschlucker (+ WaKü) wenigstens für irgendwas gelohnt hat? Na dann, viel Spaß damit!

Und stelle bitte sicher, dass Du in diesem Thread auch weiterhin noch jedem unter die Nase reibst, dass eine WaKü-extrem-übertaktete GTX 470 im Tesselation-Benchmark voll krass "besser geht" als die Billig.Gtx460;D

corvus
2010-07-21, 23:12:22
um das dumme gesabbel wie gut ne 460er geht mit oder ohne Wasser!

Zeigt mit Belege in Crysis 1920x1200 mit 800mhz
und Belege in Unigine auf MAx
und Belege in Vantage "E"
mit wieviel Volt das stabil ist...

ansonsten wie gesagt Schulhof :-)

corvus
2010-07-21, 23:14:58
LOL? Hat hier irgend jemand jemals bestritten, dass eine krass übertaktete WaKü-Pimp-480 "besser geht" als eine lüftgekühlte GTX 460? Worum gehts Dir hier eigentlich?

Und Unigine Heaven auf max, wo in erster Linie mittelfristig irrelevantes Extrem-Tesselation vorherrscht ist repräsentativ für was genau? Damit Du Dir einbilden kannst, dass sich Dein überteuerte Stromschlucker (+ WaKü) wenigstens für irgendwas gelohnt hat?

Danke für deine Bestätigung :lol:
wenns nett paßt wirds passend gemacht fürs Köppchen.....
und ich mir einbilden...oha wenn ich mir morgen noch 3 dazu kaufen will muß ich deshalb kein Bier weniger trinken..neidisch?

Nightspider
2010-07-21, 23:21:14
corvus muss seine GTX470/480 verteidigen...ignoriert ihn...

der spamt nicht nur hier im Thread rum sondern auch im 470/480ger Thread...

corvus
2010-07-21, 23:23:28
nö ich knall euch nur die wahrheit an den kopp...sonst nix..aber die ist für einige schon immer ... wolltest du nicht für die UNI lernen :lol:

Grendizer
2010-07-21, 23:24:41
Es gibt doch 800/1000er Retail Karten mit 2 Jahren Gewährleistung . POV will sogar 820 getaktete bringen ... wo also muss man jetzt einen Beweis antreten ?

L233
2010-07-21, 23:24:55
...oha wenn ich mir morgen noch 3 dazu kaufen will muß ich deshalb kein Bier weniger trinken..neidisch?
Ahja, ich erkennen nun worum's Dir geht. Du willst einfach nur einen auf dicke Hose machen und allen zeigen, wie geil Du doch bist.

Wir bewunder Dich alle.


-> ignore

corvus
2010-07-21, 23:29:16
darum gehts doch garnicht.. es ist wie immer ..einige wollen ihren Krams schön reden auf Teufel komm raus....obwohls keinen juckt was sie sich kaufen :D und wie gesagt ..unter 1.2v in Crysis mit 800 mhz (460) geht garnix :D .... danns machts plub und alles ist blau :D und was sagt uns das....

ich bin raus hier, ich muß morgen wieder 12 Stunden Stahl stemmen :D anstatt zu lernen :D

N8 zusammen

Nightspider
2010-07-21, 23:29:25
nö ich knall euch nur die wahrheit an den kopp...sonst nix..aber die ist für einige schon immer ... wolltest du nicht für die UNI lernen :lol:

Die Wahrheit ist, das ne GTX 470 mit Wasserkühler das doppelte von einer GTX 460 kostet und die GTX 460 mit OC in StarCraft 2 schneller ist als ne GTX 470 @ stock.

Nach den Beweisen, nach den du gefragt hast, findest du eine Seite zuvor. Dort gibts Benchmarks wo ne GTX 460 rund 10% hinter ner GTX 470 liegt.

GTX 460 +30% oc = GTX 470+20%
GTX 470 + 20 oc = gleichstand
GTX 470 mit Wakü und 30 % oc = 10% schneller bei doppeltem Preis

Und noch ne Wahrheit:

Du bist hier im flaschen Thread, hier gehts um die GTX 460. Für deine GTX470/480 gibts nen anderen Thread.

Hier nochmal der Link:

http://www.guru3d.com/article/starcraft-ii-wings-of-liberty-gpu-graphics-performance/1

1920*1200, 4AA
GTX 470 71 fps
GTX 460 67

Edit:

Hier hat keiner gesagt, das dies in allen Spielen zutrifft. Hier gings grad nur um StarCraft 2.

Und ja, ich lern jetzt weiter für die Uni. ;D

corvus
2010-07-21, 23:30:12
Ahja, ich erkennen nun worum's Dir geht. Du willst einfach nur einen auf dicke Hose machen und allen zeigen, wie geil Du doch bist.

Wir bewunder Dich alle.


-> ignore

jo danke nochmal zum 2. male für deine Bestätigung.... :D

Grendizer
2010-07-21, 23:32:06
hast du einen Beleg für deine Behauptung ? Wieso schreibt das niemand in den Sonic Platinum bzw. Gainward GLH reviews ? Da scheinen die Karten ja auch in Crysis stabil zu laufen.

corvus
2010-07-21, 23:35:38
Die Wahrheit ist, das ne GTX 470 mit Wasserkühler das doppelte von einer GTX 460 kostet und die GTX 460 mit OC in StarCraft 2 schneller ist als ne GTX 470 @ stock.

Nach den Beweisen, nach den du gefragt hast, findest du eine Seite zuvor. Dort gibts Benchmarks wo ne GTX 460 rund 10% hinter ner GTX 470 liegt.

GTX 460 +30% oc = GTX 470+20%
GTX 470 + 20 oc = gleichstand
GTX 470 mit Wakü und 30 % oc = 10% schneller bei doppeltem Preis

Und noch ne Wahrheit:

Du bist hier im flaschen Thread, hier gehts um die GTX 460. Für deine GTX470/480 gibts nen anderen Thread.


Lesen bildet...oder?
Ich schreibe ich will das inGame sehen mit den Volt die anliegen.. :D
meinetwegen kann deine 460er 1200mhz gehen in einem 2 min. Bench ... das juckt mich doch garnicht....verstehste das?

meine 480er unter Wasser was glaubste was die braucht für 950mhz? Um inGame was stabil zubekommen für ein paar stündchen im Verhältniß zu 850? :lol:

hast du einen Beleg für deine Behauptung ? Wieso schreibt das niemand in den Sonic Platinum bzw. Gainward GLH reviews ? Da scheinen die Karten ja auch in Crysis stabil zu laufen.

Ja? wie lange 20 min?
Und mit wieviel Volt zum xten male.....

Die Wahrheit ist, das ne GTX 470 mit Wasserkühler das doppelte von einer GTX 460 kostet und die GTX 460 mit OC in StarCraft 2 schneller ist als ne GTX 470 @ stock.

Nach den Beweisen, nach den du gefragt hast, findest du eine Seite zuvor. Dort gibts Benchmarks wo ne GTX 460 rund 10% hinter ner GTX 470 liegt.

GTX 460 +30% oc = GTX 470+20%
GTX 470 + 20 oc = gleichstand
GTX 470 mit Wakü und 30 % oc = 10% schneller bei doppeltem Preis

Und noch ne Wahrheit:

Du bist hier im flaschen Thread, hier gehts um die GTX 460. Für deine GTX470/480 gibts nen anderen Thread.

Hier nochmal der Link:

http://www.guru3d.com/article/starcraft-ii-wings-of-liberty-gpu-graphics-performance/1

1920*1200, 4AA
GTX 470 71 fps
GTX 460 67

Edit:

Hier hat keiner gesagt, das dies in allen Spielen zutrifft. Hier gings grad nur um StarCraft 2.

Und ja, ich lern jetzt weiter für die Uni. ;D

ohman les doch doch mal was ich schreibe.....es juckt doch garnicht wenn die Gurke 10min stabil ist....oder?

Das FPS gegurke juckt doch keinen Menschen der einigermasen Denken kann, oder?

N8 :lol:

L233
2010-07-21, 23:55:14
jo danke nochmal zum 2. male für deine Bestädigung.... :D
Hier den großen Maxe raushängen lassen, aber nicht mal "Bestätigung" richtig schreiben können... zum wiederholten Male! ;D

Exxtreme
2010-07-21, 23:55:20
corvus,

man muss nicht 3 Postings hintereinander absetzen sondern kann sie in ein Posting zusammenfassen. Das Forum bietet die nötige Funktionalität dazu.

Rancor
2010-07-22, 00:29:52
darum gehts doch garnicht.. es ist wie immer ..einige wollen ihren Krams schön reden auf Teufel komm raus....
obwohls keinen juckt was sie sich kaufen :D und wie gesagt ..unter 1.2v in Crysis mit 800 mhz (460) geht garnix :D ....
danns machts plub und alles ist blau :D und was sagt uns das....

Cool Story bro......
Und wenn sich hier einer was schön reden muss dann du und deine gammel GTX480 *scnr*^^


Ich frag mich grade ernsthaft ob corvus einen Clown gefrühstückt hat?

Ich habe vor einigen Tagen Crysis Warhead mit einer Gainward GTX 460 GLH druchgespielt.
Zwar nur in 1680*1050 dafür mit 4xMSAA und auf Enthusiast. Und naja was soll ich sagen.

Die Karte ist nicht einmal abgestürzt. Achja und das mit 1,0120V.
Aber vermutlich wird mir das der Herr nicht glauben.

Des Weiteren frage ich mich, woher seine abstruse Behauptung kommt, eine GTX 460 @800Mhz könnte Crysis nicht in 1920*1080 rendern ohne abzukacken bzw nur mit 1,2V?.

Gibts da ne Quelle zu?

Würd mich mal intressieren. Vermutlich ist es wahrscheinlicher das er hier nur rumtrollt.

Zumal doch die ganze Diskussion überflüssig ist. Es sollte doch wohl klar sein, das die GTX470 der GTX460 Performancetechnisch überall überlegen sein muss, alles Andere wäre ein Armutszeugniss

corvus
2010-07-22, 08:40:40
Hier den großen Maxe raushängen lassen, aber nicht mal "Bestätigung" richtig schreiben können... zum wiederholten Male! ;D

jo danke für die Berichtigung......lesen was ich Frage und antworten....zum xten male..aber dazu reichts ja nicht..


corvus,

man muss nicht 3 Postings hintereinander absetzen sondern kann sie in ein Posting zusammenfassen. Das Forum bietet die nötige Funktionalität dazu.



ja ich vergeß das immer...das es hier nicht auto geht...

Cool Story bro......
Und wenn sich hier einer was schön reden muss dann du und deine gammel GTX480 *scnr*^^


Ich frag mich grade ernsthaft ob corvus einen Clown gefrühstückt hat?

Ich habe vor einigen Tagen Crysis Warhead mit einer Gainward GTX 460 GLH druchgespielt.
Zwar nur in 1680*1050 dafür mit 4xMSAA und auf Enthusiast. Und naja was soll ich sagen.

Die Karte ist nicht einmal abgestürzt. Achja und das mit 1,0120V.
Aber vermutlich wird mir das der Herr nicht glauben.

Des Weiteren frage ich mich, woher seine abstruse Behauptung kommt, eine GTX 460 @800Mhz könnte Crysis nicht in 1920*1080 rendern ohne abzukacken bzw nur mit 1,2V?.

Gibts da ne Quelle zu?

Würd mich mal intressieren. Vermutlich ist es wahrscheinlicher das er hier nur rumtrollt.

Zumal doch die ganze Diskussion überflüssig ist. Es sollte doch wohl klar sein, das die GTX470 der GTX460 Performancetechnisch überall überlegen sein muss, alles Andere wäre ein Armutszeugniss

Lesen was ich frage....schein sehr schwer zu sein...
Nochmal extra für dich....
"Ich wüßte gerne mit wieviel Volt eine 460er in zb. Crysis mit 800mhz stabil auch noch nach Stunden läuft..."
nicht mehr und nicht weniger.....das Geschrei veranstalten hier ganz andere und von denen kommt außer SPAM nix zurück...wie immer...
und frühstücken um die Uhrzeit......naja wie so sollte mich auch so ein Kommentar wundern.....
Und was ich von den FPS Vergleichen halte hab ich auch geschrieben...und darum gings ja auch nicht....

Und meine gammel 480er läuft bei 850 mit 1.0 V und jetzt?

Was soll mir deine 1.012 sagen? Waren das 800 mhz oder 650......

Döner-Ente
2010-07-22, 09:16:49
Lesen was ich frage....schein sehr schwer zu sein...
Nochmal extra für dich....
....
Was soll mir deine 1.012 sagen? Waren das 800 mhz oder 650......

Befolge mal deine eigenen Ratschläge und lies mal, was andere schreiben :biggrin:.
Rancor schrieb, dass er eine Gainward GLH hat; diese läuft bereits ab Werk auf 800 Mhz.

corvus
2010-07-22, 09:19:56
und woher soll ich das wissen?

L233
2010-07-22, 09:23:48
und woher soll ich das wissen?

Indem Du diesen Ratschlag befolgst:

Befolge mal deine eigenen Ratschläge und lies mal, was andere schreiben :biggrin:.

Wie war das gleich noch mal:

Lesen bildet...oder?

Realsatire pur.

PingpiN
2010-07-22, 10:08:13
Die 470 und 480 werden ja auch schon garnicht mehr produziert.Nvidia hat die 460 extra knapp unter einer 470 gesetzt damit keiner mehr die 470 kaufen soll weil die viel teurer in der herstellung ist.Die Welt weiss ja das Nvidia mit der 480 die schnellste Karte hat.Jetzt geht die 470 und 480 ganz schnell eol oder wie das heißt!!!!

dargo@work
2010-07-22, 10:10:28
Die 470 und 480 werden ja auch schon garnicht mehr produziert.
Quelle?

Grendizer
2010-07-22, 11:10:47
So ich habe meine normale Palit Sonic 1Gb auf 800/1000 getaktet und bei 27°C Raumtemperatur jetzt 1 Stunde Mass Effect 2 gespielt.

GPU Usage war laut Afterburner bei 90-96%, Temperatur bei 72° bei 50% Fan.

Lautstärke ist leiser als meine alte 8800 GT

Was will man mehr für 199 Euro ?

Achja VDDC: 1.0120V

Grendizer
2010-07-22, 11:42:32
http://www.hddf.net/gtx460/2207.jpg

Bandit3644
2010-07-22, 11:47:11
was soll uns das sagen????

Grendizer
2010-07-22, 11:49:42
das auch eine normale 460er auf 800/1000Mhz kommt ?

Bandit3644
2010-07-22, 12:07:57
ja warum sollte sie nicht? das was corvus sehen wollte waren die volt.
mal so am rande du kannst im afterburner auch 1000/2500 einstellen aber beweisen wird das nix:smile:
aber ich glaub dir das schon, die geht aber bestimmt auch noch höher. die nvidias lassen sich doch gut übertakten.

Grendizer
2010-07-22, 12:13:59
ist ein GPU-Z Screen aussagekräftig ?
http://www.hddf.net/gtx460/2207_01.jpg

Die Spannung brauche ich nicht zu erhöhen.

Bandit3644
2010-07-22, 12:22:55
ja für mich schon, wie gesagt die nvidias lassen sich gut übertakten. mal schaun ob corvus ruhe gibt.

Bioshock
2010-07-22, 12:25:00
Hee es fehlen aber 2,7 MHz :wink: :smile:

mfg

edit: aber klasse die 460er für den preis.

Bandit3644
2010-07-22, 12:27:49
Hee es fehlen aber 2,7 MHz :wink: :smile:

mfg
:biggrin::smile::biggrin:

für mich ist die 460 genauso ein guter wurf wie die 8800gt damals, für die nächsten 2 jahre reicht die zum zocken.

Rancor
2010-07-22, 12:29:37
ja für mich schon, wie gesagt die nvidias lassen sich gut übertakten. mal schaun ob corvus ruhe gibt.

Und selbst wenn nicht? Wayne? ;D

Es wissen alle wie gut den GTX460er gehen. Wenn er es nicht glauben will, warum auch immer, ist es sein Problem

Grendizer
2010-07-22, 12:30:11
:biggrin::smile::biggrin:

für mich ist die 460 genauso ein guter wurf wie die 8800gt damals, für die nächsten 2 jahre reicht die zum zocken.

so sehe ich das auch, deshalb habe ich meine 8800 Gt ja auch in Rente geschickt ...

Grendizer
2010-07-22, 12:33:45
Hee es fehlen aber 2,7 MHz :wink: :smile:

mfg

edit: aber klasse die 460er für den preis.


grummell .. afterburner zeigt 800 an ... rundungsdifferenzen, der shader sagt ja auch 1600 *g*

Gast
2010-07-22, 12:39:54
0% GPU Load :facepalm:

corvus
2010-07-22, 12:43:43
So ich habe meine normale Palit Sonic 1Gb auf 800/1000 getaktet und bei 27°C Raumtemperatur jetzt 1 Stunde Mass Effect 2 gespielt.

GPU Usage war laut Afterburner bei 90-96%, Temperatur bei 72° bei 50% Fan.

Lautstärke ist leiser als meine alte 8800 GT

Was will man mehr für 199 Euro ?

Achja VDDC: 1.0120V

Der :lol: war nicht für dich...da sind 2 andere Antworten dazwischen gerutscht....
Im poppobrenner kannste die Volt unter Einstellungen freischalten, oder geht das mit den 460er noch nicht?


Und selbst wenn nicht? Wayne? ;D

Es wissen alle wie gut den GTX460er gehen. Wenn er es nicht glauben will, warum auch immer, ist es sein Problem

Ich wollte wissen ob die Karten stabil sind......in 1920 und viel AA (sgssaa) mit den Volt.......

Grendizer
2010-07-22, 12:51:11
bisher keine Probleme ....

ich benutzte folgende Einstellungen in 1920x1080

http://www.hddf.net/gtx460/2207_02.jpg

Aber mit FSAA habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt, das war bei der 8800er bisher ein Luxus, den ich mir in der Auflösung nicht mehr angetan habe.

Grendizer
2010-07-22, 12:52:45
0% GPU Load :facepalm:


was soll ich machen, sobald ich taskswitche um per Snag it einen GPU Load Screen zu machen, habe ich halt 0%

Im Afterburner sieht man aber das der Load über 90% ist.

Bandit3644
2010-07-22, 12:53:45
corvus auf was willst du raus???
das die GTX 460 Sonic Platinum 800/2000 bei 1920 sgssaa abkackt
oder
eine gtx 460 standart die OC auf 800/2000 übertaktet ist ohne volt erhöhung??

L233
2010-07-22, 13:31:49
corvus auf was willst du raus???
das die GTX 460 Sonic Platinum 800/2000 bei 1920 sgssaa abkack
Auf gar nichts will er raus. Er hat ja gar kein Interesse an der Karte. Es geht um Selbstdarstellung. Der reine Informationsgehalt seiner Postings hier war folgender:

1. Er ist wohlhabend genug, dass er sich locker noch 3 weitere GTX480 kaufen kann, ohne dass ihn die Ausgaben jucken würden

2. Seine krasse WaKü-GtX-480 läuft mit 910 MHz, aber bei nur 1.0V läuft sie noch mit 850 MHz - aber wenns sein muss "rennt sie auch Tag und Nacht mit 1000"

3. Was er sagt ist grundsätzlich "die Wahrheit" und die muss dem Rest von uns nunmal "an den Kopp gehauen" werden. "Wahrheiten" wie diese hier (Zitat): "unter 1.2v in Crysis mit 800 mhz (460) geht garnix :D .... danns machts plub und alles ist blau :D und was sagt uns das...."

Zusammenfassend: Proll&Troll. Zwar nix zum Thema beigetragen, aber dafür wissen jetzt noch ein paar Leute mehr, wie krass geil seine WaKü-GTX480 ist. Und darum gehts ja offensichtlich.

Thunder99
2010-07-22, 13:35:25
Wo gibt es SGSSA Benchmarks der GTX460 vs. GTX470/480 vs. HD58xx ?

dildo4u
2010-07-22, 13:40:43
Wo gibt es SGSSA Benchmarks der GTX460 vs. GTX470/480 vs. HD58xx ?
http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2010/test_nvidia_geforce_gtx_460/19/#abschnitt_benchmarks_mit_ssaa

Thunder99
2010-07-22, 13:48:10
http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2010/test_nvidia_geforce_gtx_460/19/#abschnitt_benchmarks_mit_ssaa
und ne besser Quelle? :D Danke dir schonmal :)

Spasstiger
2010-07-22, 13:55:49
Mit 4xSSAA @ 1920x1200 bei CB im Groben Radeon-HD-5830-Niveau (außer Batman AA). Also dasselbe Bild wie ganz ohne AA, da ist die GTX 460 auch ca. auf HD-5830-Niveau.

P.S.: Was ist eigentlich für euch die Referenz-GTX-460. Die mit 256-Bit-SI oder die mit 192-Bit-SI? Für mich ist es die 256-Bit-Variante.

dildo4u
2010-07-22, 14:35:21
KFA2 GeForce GTX 460 1024MB GC SOC review

http://www.guru3d.com/article/kfa2-geforce-gtx-460-1024mb-gc-soc-review/


EVGA GTX 460 1GB Superclocked EE (External Exhaust) Review

http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/34422-evga-gtx-460-1gb-superclocked-ee-external-exhaust-review.html

ShinyMcShine
2010-07-22, 15:04:44
Hartware.net (http://www.hartware.net/news_49656.html) berichtet heute über eine GTX 475 die den vollen GF104 benutzen soll. Wäre dann wohl das Äquivalent zur hier schon öfters diskutierten GTX 468.

VG
Shiny

LuXon
2010-07-22, 17:03:50
GTX 460 OEM (http://www.nvidia.de/object/product-geforce-gtx-460-oem-de.html)

Eine GTX460 OEM-Karte
1gb oder 2gb Speicher
Takt ist 650/1300/1700
Und die Karte haben dann nur ein 6pin Stromanschluss.

Nur so zur Info. Hoffe dass das noch nicht gepostet wurde.

Gast
2010-07-22, 17:36:36
1920x1080

The GeForce GTX 460 1GB also routs the Radeon HD 5830, winning in every test except for Final Fantasy XIV Official Benchmark and enjoying an average advantage of 34%
http://www.xbitlabs.com/articles/video/display/nvidia-geforce-gtx-460_16.html#sect0

Raff
2010-07-22, 19:04:41
GTX 460 OEM (http://www.nvidia.de/object/product-geforce-gtx-460-oem-de.html)

Eine GTX460 OEM-Karte
1gb oder 2gb Speicher
Takt ist 650/1300/1700
Und die Karte haben dann nur ein 6pin Stromanschluss.

Nur so zur Info. Hoffe dass das noch nicht gepostet wurde.

Die Seite/Info gibt's seit dem Launch. :)

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die ersten "Green/Eco Editions" auf dem Retail-Markt erscheinen, die nur einen 6-Pol-Anschluss besitzen. Die TDP von 150 Watt wird in der Praxis (!= Furmark) ja zumeist knapp unterschritten. Etwas Undervolting und der genannte (Unter-)Takt, et voilá.

MfG,
Raff

LuXon
2010-07-22, 19:06:38
Was mich wundert ist, dass sie nicht die 192-Bit SI Chips genommen haben. Die wären doch noch günstiger.

Coda
2010-07-22, 19:09:54
Wofür?

Gast
2010-07-22, 19:39:55
Vorgänger im OEM-Portfolio ist wohl die GTX 260 mit 896/1792MB, da muss wohl auch eine Steigerung auf 1/2GB liefern, gerade die Speichergröße im OEM-Geschäft ein wichtiger Faktor ist.

Gast
2010-07-22, 22:39:14
Welche GTX 460 ist das beste Modell bezüglich Lautstärke und Lüftung?

ShinyMcShine
2010-07-22, 22:58:58
Ich denke die von GigaByte, mit dem Doppelkühler...

VG
Shiny

Gast
2010-07-22, 23:14:32
Welcher in jedem Test nur marginal gleiche Kühlwerte liefert? Dann lieber selbst Hand angelegt mit MSI Afterburner und eine leise schnelle Grafikkarte.

Gast
2010-07-23, 01:57:06
Ich denke die von GigaByte, mit dem Doppelkühler...

VG
Shiny

und diese gibts leider nur mit 768MB. schade eigentlich.

Grendizer
2010-07-23, 03:54:07
Es wird auch eine 1 GB Version geben. Leider ist die noch nicht erhältlich. Laut Alternate hätte die eigentlich gestern bei Alternate ankommen sollen, allerdings ist momentan der Lieferstatus immer noch "unbekannt". Ich hatte mich vorher schon umentschieden und habe mir die normale Palit 1 Gb Version bestellt.

mapel110
2010-07-23, 04:04:40
http://www.hardware.fr/articles/796-1/test-geforce-gtx-460-sli.html
SLI-Review.
Ein Dualchip mit Vollausbau wird richtig derbe rocken.

derguru
2010-07-23, 04:13:13
460 im sli halt ich für überflüssig,dann kann man sich gleich eine 480gtx kaufen.fast gleich schnell ohne multigpu probs bei ca. gleichem preis.

soll ein dualchip im vollausbau kommen? und was ist mit vollausbau eigentlich gemeint,in der tabelle die werte der 468?
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8141255&postcount=1625

Palpatin
2010-07-23, 08:56:03
460 im sli halt ich für überflüssig,dann kann man sich gleich eine 480gtx kaufen.fast gleich schnell ohne multigpu probs bei ca. gleichem preis.

soll ein dualchip im vollausbau kommen? und was ist mit vollausbau eigentlich gemeint,in der tabelle die werte der 468?
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8141255&postcount=1625
Die 2x 460 Lösung ist in etwa das schneller was man durch Mgpu wieder verliert, hat aber vermutlich nen enormen Vorteil bei der Lautstärke.

Hacki_P3D
2010-07-23, 09:45:09
und diese gibts leider nur mit 768MB. schade eigentlich.

? Die gibts doch schon..mit 1GB Vram

http://geizhals.at/deutschland/a548277.html

Grendizer
2010-07-23, 10:29:14
? Die gibts doch schon..mit 1GB Vram

http://geizhals.at/deutschland/a548277.html

ist aber eigentlich die einzige Karte die immer noch nicht lieferbar ist.

Gast
2010-07-23, 14:29:49
ist aber eigentlich die einzige Karte die immer noch nicht lieferbar ist.

Ich hab sie bei HoH bestellt, da heißt es: "Verfügbarkeit: ca. 23.07.2010"
Mit etwas Glück könnte sie also heute noch rausgehen, ich rechne aber ehrlich gesagt nicht damit.

SentinelBorg
2010-07-23, 21:22:24
Hartware.net (http://www.hartware.net/news_49656.html) berichtet heute über eine GTX 475 die den vollen GF104 benutzen soll. Wäre dann wohl das Äquivalent zur hier schon öfters diskutierten GTX 468.
Neben dem Vollausbau gibt es sicher auch mehr Takt. Mein Tipp ist 750 Mhz Chip und 1000 Mhz Speicher, das dürfte mit dem 8. Streaming-Processor für um die 22% Plus an Leistung reichen, die es zur GTX 470 braucht.

ShinyMcShine
2010-07-23, 21:51:57
750 sollten ja locker möglich sein, wenn die ganzen 460er schon mit Default-Spannung auf über 800MHz kommen.
Ehrlich gesagt rechne ich auch mit noch schnellerem Speicher als 1000MHz. Da eine GTX 475 in einer anderen Preisregion spielt, sollte da auch noch schnelleres RAM mit drin sein!

VG
Shiny

Gast
2010-07-24, 11:34:03
In Asien arbeitet man weiter an OC-Versionen der GTX 460. Hier nun eine Karte mit 8+2 Phasen Stromversorgung (Referenz ist 3+1):
http://translate.googleusercontent.com/translate_c?hl=de&ie=UTF-8&sl=zh-CN&tl=en&u=http://vga.zol.com.cn/187/1878277.html&rurl=translate.google.de&usg=ALkJrhhXn1Geu3VykG7CawMAPaXfOnW7Nw

Bei einem Event konnten Redakteure die Karte vor Ort testen, im BIOS waren 920/1840/1000MHz hinterlegt:
http://translate.google.de/translate?u=http%3A%2F%2Fvga.zol.com.cn%2F188%2F1886308.html&sl=zh-CN&tl=en&hl=&ie=UTF-8

Das ist zwar noch kein finale Version, jedoch hat der Hersteller Onda mit der Karte das klare Ziel, die schnellste GTX 460 zu bauen.

Wobei 0.4ns GDDR5, wie ihn Colorful auf einem Testsample verbaut hat, auch nicht verkehrt wäre. ;)

Dural
2010-07-24, 15:13:28
langsam zweifle ich ob wir überhaupt in naher zukunft einen vollausbau des GF104 auf einer single GPU Karte sehen werden, wenn man die ganzen GTX460 OC Karten anschaut die wohl schon schneller als so eine Karte Default wäre macht es auch keinen grossen Sinn so eine Karte zu bringen... :( und so lange NV die GTX470 verkaufen wird/muss so wie so nicht! So würde es auch Sinn machen wie so man bei der GTX460 auch die vollen 32ROPs / 256Bit gebracht hat und nicht nur die 192Bit version...

vieleicht doch wie es in der gerüchteküche hiss: GF104 @ 384SP only GX2

Gast
2010-07-24, 15:44:41
Meint ihr ein Seasonic S12II-430 reicht aus um eine 460 und einen C2D zu betreiben?

Lawmachine79
2010-07-24, 16:10:53
Kennt jemand einen Vergleichstest, in dem die GTX275 im Vergleich zur GTX460 aufgeführt ist?

Gastxyz
2010-07-24, 17:32:30
http://ht4u.net/reviews/2010/nvidia_geforce_gtx_460_768mb_1024_mb/

http://ht4u.net/reviews/2010/nvidia_geforce_gtx_460_768mb_1024_mb/index33.php
http://ht4u.net/reviews/2010/nvidia_geforce_gtx_460_768mb_1024_mb/index34.php

zerofx
2010-07-24, 18:22:49
Meint ihr ein Seasonic S12II-430 reicht aus um eine 460 und einen C2D zu betreiben?

Ja, auf jeden Fall. Ich hab selbst nur 400W und System (http://www.sysprofile.de/id234) läuft.

Finch
2010-07-24, 18:24:45
so meine GTX 260 192 wird durch eine 460 1024 ersetzt. Schade das die nicht in ein Lian Li Q07 passt^^

Raff
2010-07-24, 18:34:47
so meine GTX 260 192 wird durch eine 460 1024 ersetzt. Schade das die nicht in ein Lian Li Q07 passt^^

Na solange dann nicht bald "GTX 460 – unbenutzt seit Juli 2010" in deiner Signatur steht ... ;)

MfG,
Raff

Finch
2010-07-24, 19:21:44
Na solange dann nicht bald "GTX 460 – unbenutzt seit Juli 2010" in deiner Signatur steht ... ;)

MfG,
Raff

nene die Wii verstaubt nur aufgrund des Spielemangels für diesen weißen Quader.;D

Die GTX 460 weiß schon benutzt zu werden.

Nightspider
2010-07-24, 20:12:23
Sind schon Wasserkühler verfügbar/angekündigt ?

dildo4u
2010-07-24, 20:17:43
Sind schon Wasserkühler verfügbar/angekündigt ?
http://www.ekwaterblocks.com/index.php?mact=News,cntnt01,detail,0&cntnt01articleid=39&cntnt01origid=15&cntnt01returnid=17

Gast
2010-07-24, 20:38:22
Ja, auf jeden Fall. Ich hab selbst nur 400W und System (http://www.sysprofile.de/id234) läuft.
Super, dank dir für die Rückmeldung!

Doomi
2010-07-25, 00:08:48
ich weis nicht, hab ne GTX 275 von Palit mit von mir selbst gemoddetem BIOS , die Karte ist ultraleise .. ich glaub nen Update auf dieGTX 460 kann ich mir sparen, die 15 bis 30 % Mehrleistung bei OC Versionen der GTX 460 scheinen sich echt nicht zu lohnen.. ich warte auf die nächste Generation in 2 Jahren.. es sei denn meine Karte gibt den Geist vorzeitig auf ..

Gast
2010-07-25, 02:21:15
Mir geht es ähnlich. Hab ne oc 260 GTX, undervoltet ist und auf 30% Lüfterdrehzahl begrenzt, bei max. 80-84 Grad in Benches und max. 75 - 79 Grad in Spielen.

Die ideale Karte für mich.

Nur dass ich mittlerweile 3 x eine GTX 470 hier hatte und mir alle zu laut waren. Die erste war ne PNY im Referenzdesign. Abartig grausam laut. Danach hatte ich die Palit im Own Design hier. Die war zwar unter Last etwas leiser bzw. konnte man regeln, aber dafür war sie im IDLE zu laut bzw. gab einen difusen Sound von den zwei Lüftern ab, wenn man sie auf 30% gedrosselt hatte. Dieses unterschwellige rattern oder was das war. Grausamer als jeder Presslufthammer, obwohl fast nicht zu hören, aber immer da.

Dann hatte ich von gestern bis Heute die Zotac AMP hier. Naja, nicht so leise wie ich dachte, laut den Berichten hier, aber immerhin eine Verbesserung. Auf 30% erträglich, aber für mich ab 45% und höher genauso unerträglich wie alle anderen ihrer Gattung. Dafür waren die Temps für ne GTX ultraniedrig.

So etwas supersilentmässig luftgekühlt, bei anständiger Leistung, wie von meiner GTX 260 gewöhnt, kommt von Nvidia wohl nur alle paar Generationen mal. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, dass da doch noch ein Fermi kommt der das bieten könnte. Vielleicht ja doch eine GTX 475 als GF104 vollausbau???

Ronin2k
2010-07-25, 12:52:12
Warum soll das net lohnen ?Spricht doch alles für eine 460er 1gb. Verbrauch, Leistung , Features usw.dazu die immens besseren Minimum Frames im Gegensatz der 260GTX mehr als sinnvoll ein Upgrade von 260gtx auf 460er :) ich werde es jedenfalls machen in ein paar Wochen :biggrin:

TobiWahnKenobi
2010-07-25, 13:09:57
ich halte es für sinnlos.. immerhin muss man 200euro investieren. da würde ich lieber auf ein modell warten, das 50-70% mehrleistung bietet.


(..)

mfg
tobi

mapel110
2010-07-25, 13:11:21
ich halte es für sinnlos.. immerhin muss man 200euro investieren. da würde ich lieber auf ein modell warten, das 50-70% mehrleistung bietet.


(..)

mfg
tobi
Schon richtig, aber dann bekommt man für seine alte GTX 260 vielleicht keine 80-100 € mehr. Ich bin auch hin und her gerissen.

TobiWahnKenobi
2010-07-25, 13:28:15
*schulterzuck* also wiederverkauf ist mir eigentlich schnulli.. das war mir schon immer zu aufwendig..

wenns später vielleicht 20 euro weniger für ne gebrauchte GTX2xx gibt, sind die GTX4xx dafür 20 euro billiger.


(..)

mfg
tobi

Ronin2k
2010-07-25, 13:41:18
ich halte es für sinnlos.. immerhin muss man 200euro investieren. da würde ich lieber auf ein modell warten, das 50-70% mehrleistung bietet.


(..)

mfg
tobi


Verkauf die 260er und dann sind es sicher keine 200€ mehr :rolleyes: sollst doch deine alte Graka nicht verschenken....

Doomi
2010-07-25, 15:02:50
weis nicht, die 275 ist ja nochmal ne Ecke schneller wie die GTX260 192 und der Sprung ist jetzt für im Schnitt 15 bis 30 % Mehrleistung einfach zu wenig. Dafür würd ich jetzt keine 100 Euro zusätzlich investieren.. das lohnt noch viel weniger als von der 260iger zu wechseln. Auch wenn die 460 jetzt nochmal grob 100 MB Mehrspeicher bringt und 10 Watt weniger verbraucht.. ist alles irgendwie zuwenig. Selbst ne 470 würde sich kaum lohnen bei im Schitt zwischen 30 und 40 % Mehrleistung. Erst ne 480 lohnt sich scheinbar von der Performance her aber die kommt für mich nicht in Frage zumal ja eigentlich noch alles gut in FullHD bei mir läuft..

Nightspider
2010-07-25, 15:18:50
Naja, 30% Mehrleistung, teilweise sogar deutlich mehr in DX11 Titeln, DX11 Support, mehr VRAM.

Und dann noch 20% übertakten und du hast mind. 50% Mehrleistung für 100 Euro...ich würd definitiv umsteigen.

Das Featureset ist sehr gut, wer weiß wann es das nächste mal eine so gute P/L Karte bekommt.

TobiWahnKenobi
2010-07-25, 15:31:53
das kann man auch immernoch neu überdenken, wenn es mit der vorhandenen karte irgendwo zu eng wird.. *schulterzuck*

OK - ich kann das leicht sagen.. ich habe keine DX11-titel und die 896MByte meiner karte sind mir auch nicht zuwenig für irgendwas..

ich würde es zu schätzen wissen, wenn die karten endlich mal wieder funktioneller würden. seit geforceFX vermisse ich z.b. videoeingänge.. was man damals als hosideeingang hatte, wäre heute als hdmi-in echt nice to have..

ich fand auch augenscheinlich das mit den 3+ displays von ati ganz schnuckelig.. naja.. bis sich herausgestellt hat, dass es zwingend neue endgeräte mit displayport oder zumindest teure aktive adapter verlangt.. da war diese innovation für mich auch erstmal wieder gestorben..


(..)

mfg
tobi

kmf
2010-07-25, 15:37:15
Naja, 30% Mehrleistung, teilweise sogar deutlich mehr in DX11 Titeln, DX11 Support, mehr VRAM.

Und dann noch 20% übertakten und du hast mind. 50% Mehrleistung für 100 Euro...ich würd definitiv umsteigen.

Das Featureset ist sehr gut, wer weiß wann es das nächste mal eine so gute P/L Karte bekommt.DX11 ist noch kein Grund zum Wechseln.
Aber die 460er sind P/L-mäßig schon eine Nummer, an der man nicht so ohne weiteres rumkommt. Ich würd gern mal zwei Stück unter SLi testen. :D
Meine beiden 470er sind nur unwesentlich schneller (DX9/DX10), als meine beiden 280er.

HarryHirsch
2010-07-25, 21:58:00
Hier stand irgendwo das es die Karten auch mit einem Stromanschluss geben soll.
Ist da was dran? Und wenn ja, sind die schon erhältlich?

mapel110
2010-07-25, 22:09:43
Hier stand irgendwo das es die Karten auch mit einem Stromanschluss geben soll.
Ist da was dran? Und wenn ja, sind die schon erhältlich?
Die OEM-Version hat einen Stromanschluss und ist iirc etwas niedriger getaktet. Keine Ahnung, obs die auch im freien Handel geben wird.

SentinelBorg
2010-07-26, 11:35:03
langsam zweifle ich ob wir überhaupt in naher zukunft einen vollausbau des GF104 auf einer single GPU Karte sehen werden, wenn man die ganzen GTX460 OC Karten anschaut die wohl schon schneller als so eine Karte Default wäre macht es auch keinen grossen Sinn so eine Karte zu bringen... :( und so lange NV die GTX470 verkaufen wird/muss so wie so nicht! So würde es auch Sinn machen wie so man bei der GTX460 auch die vollen 32ROPs / 256Bit gebracht hat und nicht nur die 192Bit version...

vieleicht doch wie es in der gerüchteküche hiss: GF104 @ 384SP only GX2
Tja, das müsste man wissen. Ich bin derzeit auch am grübeln, ob ich meine Gigabyte GTX460 noch abbestellen soll und lieber auf eine GF104 im Vollausbau warten soll. Für SC2 den nächsten Monat reicht meine GTX260 auch noch. ^^

Soll mal einer Nvidia die Pistole auf die Brust drücken, damit sie dazu was sagen. :D

V2.0
2010-07-26, 12:11:48
Hat einer bei der Gigabyte 460 OC 1GB ne sichere Info ob da ein Kühler auf dem VRMs ist?

Hugo78
2010-07-26, 12:29:54
Bei der Gigabyte und Asus sind VRM Kühler drauf.

http://en.ocworkbench.com/tech/review-of-asus-engtx460-768mb-gddr5-graphics-card/3/

http://www.bit-tech.net/hardware/graphics/2010/07/12/nvidia-geforce-gtx-460-graphics-card-review/4
The VRMs have a small dedicated heatsink which is good to see, and they shouldn’t have any problem keeping cool given the orientation of the fans.

Andre
2010-07-26, 12:57:35
Würde eigentlich das Enermax Liberty 400 Watt für eine GTX460 ausreichen?

SentinelBorg
2010-07-26, 13:10:23
Würde eigentlich das Enermax Liberty 400 Watt für eine GTX460 ausreichen?
Kommt wie immer auf den Rest des Systems an. Als mein neueres Netzteil nach einer Woche nen Schlappen machte, konnte ich mit dem 400W Liberty ein C2Q 3 Ghz und eine GTX260 mitsamt 2 Platten, SSD, X-Fi und 6 Gig Ram betreiben. Jedoch war die Graka eh schon undervolted und damit es stabil lief, musste ich auch den C2Q deutlich undervolten (was übrigens toll mit 3 Ghz ging und darum bis heute so läuft ^^).

Die GTX460 verbraucht wohl bei Last etwas mehr als eine GTX260 55nm, könnte als je nachdem knapp werden.

Andre
2010-07-26, 13:19:24
Bei mir laufen noch 2 Platten und ein E6300 aufm P5B+ 2 GB RAM. Ja, hab schon lange nicht mehr aufgerüstet...
Ansonsten noch DVD-Laufwerk und Soundkarte.

Mr.Fency Pants
2010-07-26, 13:26:05
Inwieweit lassen sich eigentlich die GTX275 und die GTX460 vond er Performance her miteinander vergleichen? Finde bei Tests dann wenn überhaupt häufig nur die GTX260 im Vergleich zur GTX460.

Wäre mal ganz interessant, da zukünftige Benchmarks sich wohl auch eher an der GTX460 orientieren werden.

Doomi
2010-07-26, 13:31:25
hier nochma:

http://ht4u.net/reviews/2010/nvidia_geforce_gtx_460_768mb_1024_mb/

y33H@
2010-07-26, 13:31:50
GTX460/768M ist idR auf GTX285-Level, die 1G drüber.

Mr.Fency Pants
2010-07-26, 13:50:06
hier nochma:

http://ht4u.net/reviews/2010/nvidia_geforce_gtx_460_768mb_1024_mb/

Hmm, etwas seltsamer Test, da ist im Gesamtrating die 4890 immer und die 4870 teils schneller als die GTX275...

Döner-Ente
2010-07-26, 14:06:22
Bei mir laufen noch 2 Platten und ein E6300 aufm P5B+ 2 GB RAM. Ja, hab schon lange nicht mehr aufgerüstet...
Ansonsten noch DVD-Laufwerk und Soundkarte.

Bei mir läuft die 460 GTX @ 800/1600/2000 mit einem BeQuiet 400W-NT; Restsystem Athlon II X4 2,9 Ghz, 6 Gig Ram, X-Fi, eine HD, ein DVD-Laufwerk.

Doomi
2010-07-26, 14:12:58
GTX460/768M ist idR auf GTX285-Level, die 1G drüber.

und das ist mir halt zum Aufrüsten zu wenig, mal von dem bissel weniger Stromverbrauch und DX11 was ich eh nicht nutze abgesehen ..

denk mal die 460 GTX ist vor allem für Geforce 8/9/GTS User vorteilhaft, Leute mit GTX 260 und höher sollten überlegen ob das wirklich nötig ist..

V2.0
2010-07-26, 14:19:58
Bei der Gigabyte und Asus sind VRM Kühler drauf.

http://en.ocworkbench.com/tech/review-of-asus-engtx460-768mb-gddr5-graphics-card/3/

http://www.bit-tech.net/hardware/graphics/2010/07/12/nvidia-geforce-gtx-460-graphics-card-review/4

Danke. Jetzt ist nur die Frage, kaufen oder warten bis der Sommer vorbei ist....

Wieivel wird die Karte wohl noch bis Mitte September im Preis fallen? :confused:

SentinelBorg
2010-07-26, 14:24:09
Danke. Jetzt ist nur die Frage, kaufen oder warten bis der Sommer vorbei ist....

Wieivel wird die Karte wohl noch bis Mitte September im Preis fallen? :confused:
Bis September? Imho wenig bis gar nicht. Nvidia hat den Preis jetzt so angesetzt, ATI hat ihre etwas angepasst und damit ist nun Ruhe. Da die Chips immer noch recht knapp sind, sehe ich derzeit keinen Grund für beide Hersteller die Preise zu senken.

Odal
2010-07-26, 14:25:16
und das ist mir halt zum Aufrüsten zu wenig, mal von dem bissel weniger Stromverbrauch und DX11 was ich eh nicht nutze abgesehen ..

denk mal die 460 GTX ist vor allem für Geforce 8/9/GTS User vorteilhaft, Leute mit GTX 260 und höher sollten überlegen ob das wirklich nötig ist..

seh ich ähnlich reizen tut mich die GTX460 1GB schon irgendwo aber bisher hat die Vernunft gesiegt, die mir sagt das der Zuwachs zu gering ist.
Selbst bei der HD5870 wäre mir der Zuwachs eigentlich zu gering, aber würde es die für 200€ geben hätte ich wohl zugeschlagen

so bleibts allerdings erstmal bei der GTX260 und mal gucken was der Herbst so neues bringt.

Skinner
2010-07-26, 18:21:08
seh ich ähnlich reizen tut mich die GTX460 1GB schon irgendwo aber bisher hat die Vernunft gesiegt, die mir sagt das der Zuwachs zu gering ist.
Selbst bei der HD5870 wäre mir der Zuwachs eigentlich zu gering, aber würde es die für 200€ geben hätte ich wohl zugeschlagen

so bleibts allerdings erstmal bei der GTX260 und mal gucken was der Herbst so neues bringt.

Habe selber von der GTX260 (OC) auf eine GTX 460 (OC) gewechselt. Als Gering würde ich den Zuwachs aber nicht gerade bezeichnen. Ist zeilweise schon echt Krass der Unterschied :eek:

Bioshock
2010-07-26, 18:43:41
Ihr dürft och net vergessen, das die GTX4xx bei den minfps viel besser is als ihre vorgänger.

Mfg

Gast
2010-07-27, 21:30:04
Ich habe jetzt seit November letzten Jahres gewartet, weil mir die Preise einfach zu hoch sind. Jetzt kann ich auch noch auf den "vollen" GF104 warten. Ich habe schon zum Launch der 8800GT den Fehler gemacht, zwei Tage nach Release zu kaufen. Ein paar Wochen später bekam man dann schon die 8000 GTS 512 zum selben Preis.

Als richtiges Schnäppchen würde ich dagegen die HD4850 bezeichnen, die ich direkt bei Erscheinen für 150€ incl. Versand und NN erstehen konnte.

Hacki_P3D
2010-07-29, 12:31:29
Bin jetzt auch auf den 460er Zug aufgesprungen.
Gewechselt von einer 5830er, welche ich für 150€ verkauft habe... die 460er hat mich genausoviel gekostet, gebraucht, 2 Wochen alt ;D :freak:

Gast
2010-07-30, 11:38:59
Gainward nun auch mit einer 2GB Karte: http://www.tcmagazine.com/tcm/news/hardware/29548/gainward-develops-overclockerd-geforce-gtx-460-2gb-memory?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+tcmagazine+%28Techconnect+Magazine%29

Gast
2010-07-30, 11:54:58
Kann man bei der GTX460 die Spannung über BIOS ändern und die Lüfterdrehzahl beeinflussen? Will unbedingt diese hier: http://geizhals.at/eu/a547630.html

Leider soll der Lüfter sehr laut sein. Hoffe das ich das durch Modifizieren hinkriegen, wenn es überhaupt möglich ist.

ShinyMcShine
2010-07-30, 12:05:49
Gainward nun auch mit einer 2GB Karte: http://www.tcmagazine.com/tcm/news/hardware/29548/gainward-develops-overclockerd-geforce-gtx-460-2gb-memory?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+tcmagazine+%28Techconnect+Magazine%29

Damit wäre die Frage geklärt, ob die Hersteller überhaupt eigene 2GB-Versionen der GTX460 entwickeln dürfen. ;) Schliesslich war nVidia bisher alleine auf dem Gebiet mit der GTX460 2GB-"LowPower"-OEM-Version.

Somit hoffe ich auch weiterhin auf eine GTX468/475 mit 2GB VRAM! ;D

VG
Shiny

PCGH_Raffael
2010-07-30, 16:47:48
Kann man bei der GTX460 die Spannung über BIOS ändern und die Lüfterdrehzahl beeinflussen? Will unbedingt diese hier: http://geizhals.at/eu/a547630.html

Leider soll der Lüfter sehr laut sein. Hoffe das ich das durch Modifizieren hinkriegen, wenn es überhaupt möglich ist.

BIOS-Mods funktionieren. Ich würde dir aber eher zu einer Karte von MSI, Palit oder Gainward raten, da die ab Werk leiser arbeiten.

MfG,
Raff

Gast
2010-07-30, 16:56:57
BIOS-Mods funktionieren. Ich würde dir aber eher zu einer Karte von MSI, Palit oder Gainward raten, da die ab Werk leiser arbeiten.

MfG,
Raff

Warum ausgerechnet MSI, Palit oder Gainward? Gerade diese Hersteller sind doch auch für eher lautrere 460er Derivate bei der 1GB Version bekannt.

Am leistesten dürften die Gigabyte OC oder die Referenzdesignkarten von Sparkle und Club3D sein. Die MSI soll noch einigermaßen gehen aber Palit und Gainward?

TobiWahnKenobi
2010-07-30, 17:04:52
*hust* also weder meine gainward gtx260 gs (auf 30%), noch die palit GTX460 sind laut. zumindest nicht 24/7.


(..)

mfg
tobi

Mark3Dfx
2010-07-30, 17:19:33
Gigabyte GTX 460 1GB OC
http://geizhals.at/deutschland/a548277.html
ab 205€ inkl. Versand

Was gibt es da noch zu überlegen?

san.salvador
2010-07-30, 17:22:50
Meine Gaynward ist auch leise, kann diese negative Stimmung nicht nachvollziehen.

MartinRiggs
2010-07-30, 17:24:02
Naja meine Gainward GTX460 GLH finde ich alles andere als leise, den Lüfter kann man idle nicht unter 40% regeln und auch beim zocken dreht er ordentlich auf und ja ich habe das aktuellste bios, zumindest meint das der Gainward-Flasher.

san.salvador
2010-07-30, 17:25:27
Ich hab auch keine GLH. :D

fulgore1101
2010-07-30, 18:23:03
Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Meine Gainward GLH ist im Idle nicht aus dem System rauszuhören. Unter Last wird sie natürlich lauter, aber keines Falls unangenehm. Keine Ahnung welches Bios ich habe, vermutlich aber das alte. Wenn ich nicht grade Furmark "spiele" ist mein Xigmatek Achilles CPU Kühler sogar lauter als die Karte.

dildo4u
2010-07-30, 18:30:00
Gainward Geforce GTX 460 Golden Sample in der 2-GiByte-Variante vorgestellt

http://www.pcgameshardware.de/aid,766056/Gainward-Geforce-GTX-460-Golden-Sample-in-der-2-GiByte-Variante-vorgestellt/Grafikkarte/News/

Exxtreme
2010-07-30, 19:30:20
Gainward Geforce GTX 460 Golden Sample in der 2-GiByte-Variante vorgestellt

http://www.pcgameshardware.de/aid,766056/Gainward-Geforce-GTX-460-Golden-Sample-in-der-2-GiByte-Variante-vorgestellt/Grafikkarte/News/
Sehr schön. :)

Wenn die nicht zu teuer ist dann wäre das Ding was für mich.

Nightspider
2010-07-30, 19:34:55
Bitte noch eine von EVGA und dann wasserkühler draufflanschen! :D

Gibts schon Berichte, wie weit die GTX460 mit Wasser geht? 950-1000 sollten ja drin sein!

y33H@
2010-07-30, 19:44:35
Voller GF104, 850 MHz und 2 GiB =)

Undertaker
2010-07-30, 19:52:43
Gainward Geforce GTX 460 Golden Sample in der 2-GiByte-Variante vorgestellt

http://www.pcgameshardware.de/aid,766056/Gainward-Geforce-GTX-460-Golden-Sample-in-der-2-GiByte-Variante-vorgestellt/Grafikkarte/News/

8 oder 16 Speicherbausteine? Gibt es mittlerweile 2GBit GDDR5 Chips? :confused:

Raff
2010-07-30, 20:23:44
8 oder 16 Speicherbausteine? Gibt es mittlerweile 2GBit GDDR5 Chips? :confused:

Vermutlich mit Steinchen auf der Rückseite, wie bei allen neuen 2G-Karten bislang.

MfG,
Raff

mapel110
2010-07-30, 20:54:38
Tolle Ankündigung. Kein Termin, kein Preis. :usad:
Wo bleibt eigentlich Sparkle?! Die wollten doch auch 2 GB verbauen?


/edit
http://www.sparkle.com.tw/News/SP460/news_SP460_en.html

Gast
2010-07-30, 20:56:06
Voller GF104, 850 MHz und 2 GiB =)

Wie meinen? :confused:

Hugo78
2010-07-30, 21:16:44
Wie meinen? :confused:

Er meint die GTX 475 2GB :wink:

Exxtreme
2010-07-30, 21:56:46
Er meint die GTX 475 2GB :wink:
Wann kommt die denn raus?

Gast
2010-07-30, 22:11:02
Nach Studium aller vorliegenden Unterlagen und der Kristallkugel lasse ich mich jetzt mal zu einer sehr kühnen Prognose hinreißen und sage: Später!

Skinner
2010-07-30, 22:35:44
Nach Studium aller vorliegenden Unterlagen und der Kristallkugel lasse ich mich jetzt mal zu einer sehr kühnen Prognose hinreißen und sage: Später!

Geile Antwort ;D

Hugo78
2010-07-30, 22:54:36
Nach Studium aller vorliegenden Unterlagen und der Kristallkugel lasse ich mich jetzt mal zu einer sehr kühnen Prognose hinreißen und sage: Später!

Moment mal, meinen Quellen zufolge kommt sie nicht einfach später, sondern irgendwann später!!!11 :udevil:
Einfach nur später, das wäre dann die GTX 475 1GB.
:ulol4:

Die rennt dann aber auch wie Otze und brezelt dir alles wech...
http://www.myvideo.de/watch/6338186/Anke_Engelke_Grafikkarte ;D

Gast
2010-07-30, 23:00:57
Nach Studium aller vorliegenden Unterlagen und der Kristallkugel lasse ich mich jetzt mal zu einer sehr kühnen Prognose hinreißen und sage: Später!

Quark!
Der Onkel meines Schwippschwagers,der bei NV die Toiletten putzt, sagt Die kommt BALD.;)

Gast
2010-07-30, 23:40:16
Es ist doch sowieso noch gar nicht sicher ob es ÜBERHAUPT einen vollen 104 geben wird. Im Moment wohl eher Wunschdenken.

Gast
2010-07-31, 00:18:26
Lohnt ja nich nen Chip zu entwerfen von dem nur 4/5 benutzt werden obwohl jetzt eigentlich nichts dagegen spricht. Nur muss die 470 noch nen bischen abverkauft werden im Moment.

Das Szenario das ne 465/475 kommt wenn ATI irgendwann im Frühjahr ihre überarbeitete Generation im Laden hat ist schon relativ glaubhaft und logisch.

Einfach freischalten, 2GB drauf und Kühler bischen anpassen und verkaufen, man hat zwar lange nichts von der Chipausbeute gehört aber die sollte bis dahin gut im grünen Bereich liegen.

Und zur Not gibts noch nen Vollausbau der 480 als 485, wer sich die 480 gekauft hat kauft auch ne Graka mit Towerkühler.

dildo4u
2010-07-31, 19:07:08
CB: Kurztest: 4 x Nvidia GeForce GTX 460

http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2010/kurztest_4_nvidia_geforce_gtx_460/6/#abschnitt_sonstige_messungen

y33H@
2010-07-31, 19:10:23
HT4U: Zotac GeForce GTX 460 - Grafikkarte mit Radial-Lüfter

http://ht4u.net/reviews/2010/zotac_geforce_gtx_460/

Kurz: Radial = crap

dargo
2010-07-31, 19:14:59
HT4U: Zotac GeForce GTX 460 - Grafikkarte mit Radial-Lüfter

http://ht4u.net/reviews/2010/zotac_geforce_gtx_460/

Kurz: Radial = crap
Ohne jetzt das ganze Review gelesen zu haben. Wenn ich mir die Luftauslässe der Karte anschaue dann wundert mich nichts mehr. Was soll der Sche...? Sollen sie gleich oben noch einen DVI dazunehmen. Die 4 Schlitze braucht eh keiner. :ugly:

Gast
2010-07-31, 19:15:38
Kurz: Radial = crap
Lang: billiger Radial = crap, Prinzip aber sehr gut

Nicht jeder hat ein High-Airflow-Gehäuse und Abwärme rauszupusten ist erst einmal eine gute Idee.

y33H@
2010-07-31, 19:18:06
Ich habe einen 5V-Case-Fan und bei mir verkocht auch nichts.

DHE ist imo nur was für OEM im Mini-Case samt Schimmel-CPU-Kühlung und nicht vorhandener Gehäusebelüftung.

Mark3Dfx
2010-08-01, 08:46:25
Zotac GeForce GTX 460 - Grafikkarte mit Radial-Lüfter (http://ht4u.net/reviews/2010/zotac_geforce_gtx_460/)
Review bei HT4U

- 1024 MB Version
- nicht übertaktet
- Radial Lüfter
.
.
.
Lautstärke.... ein glatter Epic Fail :mad:

Ah schon gepostet, sry :/

mAxmUrdErEr
2010-08-01, 10:32:19
HT4U: Zotac GeForce GTX 460 - Grafikkarte mit Radial-Lüfter

http://ht4u.net/reviews/2010/zotac_geforce_gtx_460/

Kurz: Radial = crap
Woher kommt eigentlich dieses hirnlose Rumgetrolle gegen Radiallüfter? Dass die Zotac ein Negativbeispiel in Sachen Radiallüfter ist, konnte man schon am Launchtag erfahren, das Teil wurde unter anderem schon von Anandtech getestet. Man könnte genauso mit der Asus 460 jetzt angetanzt kommen und sagen AXIALLÜFTER SIND CRAP OLOLOLOLO. Nur scheinbar macht das keiner, denn Axiallüfter sind ja so viel cooler. :usweet:

Gast
2010-08-01, 10:49:45
Kurz: Radial = crap

Kurz: Blödsinn. Der Kühler ist halt viel zu klein für eine Karte mit der Leistungsaufnahme. Den Kühler eine GTX470 drauf und das Ding ist leise und befördert die Luft nach draußen. Schade das sich noch kein Hersteller traut das Konzept ordentlich umzusetzen, für mich definitiv ein Grund sich bei der Konkurrenz umzusehen.

AnarchX
2010-08-01, 12:10:07
Point of View GTX 460 BEAST mit 850MHz Chip-Takt: http://www.fudzilla.com/graphics/graphics/here-comes-the-beast-gtx-460-running-at-850-mhz

Dalai-lamer
2010-08-02, 13:12:57
2x 460 im SLI schlagen eine 480 im Preis und in der Leistung.

über 90% SLI Skalierung. Kann das sein ?

http://www.tomshardware.de/geforce-gtx-460-sli-geforce-gtx-480,testberichte-240605.html

Hugo78
2010-08-02, 14:44:36
Anscheinend schon.

Raff
2010-08-02, 14:50:39
2x 460 im SLI schlagen eine 480 im Preis und in der Leistung.

Mikroruckeln, Eingabelatenz, Treiberprofil-Abhängigkeit. Ergo: nein.

MfG,
Raff

Byteschlumpf
2010-08-02, 15:32:25
SLI mit einer "Palit Sonic" und einer Gigabyte (750/1000/1430) habe ich seit Samstag am Laufen und bin absolut begeistert von der Leistung gegenüber einer einzelnen Karte!
Von den berüchtigten Mikrorucklern habe ich bisher nichts bemerkt, da es auch bei einer Einzelkarte gelegentlich zu Rucklern kommt und die Qualität der SLI-Ruckler IMO nicht anders von mir empfunden wurde.
Die Leistung ist gegenüber einer stark übertakteten GTX480 (Vergleiche von "3DMark Vantage" Ergebnissen) keinesfalls im Nachteil - beim Einsatz von zwei Gigabyte-Karten ist unter Last nicht mal was von dem Karten-Doppelpack zu hören! Das kann gerademal eine GTX480 mit Wakü leisten!

Crysis/Crysis Warhead mit 1680x1050@4xAA bzw. 8xAA + 16AF ist mit gut 50fps einfach genial! :D

Gast
2010-08-02, 15:37:53
HT4U: Zotac GeForce GTX 460 - Grafikkarte mit Radial-Lüfter

http://ht4u.net/reviews/2010/zotac_geforce_gtx_460/

Kurz: Radial = crap
Nö.

Der Lüfter hat einen enormen Wiederstand, anhand der Bilder wundert es mich, das das überhaupt funktioniert. Die 4 Schlitze sind viel zu wenig.

Dann die Temperatur. Wozu 33°C bei der GPU im Idle? Kein Wunder, das wird auch mit guten Kühlern nicht gutgehen.
Unter Last hat man Vernunft gezeigt und schwups ist das Teil im Mittelfeld.

Kurz:
4 Schlitze = Hitzestau = laut = crap
niedrige Idletemperatur = laut = crap
vebauter Kühler mit Radiallüfter = VOLL IN ORDNUNG

Byteschlumpf
2010-08-02, 16:09:19
Zu den Lüftungsöffnungen der Palit/Gainward&Co und der Gigabyte:

Bei beiderlei Öffnungsvarianten kommt unter Last einiges an Abwärme "hinten" heraus, wobei sich die restliche Abwärme so gut im Gehäuse verteilt, dass davon nicht sonderlich viel zu spüren ist!
Meine Palit und Gigabyte haben eine nahezu identische IDLE-Temp von ca. 33°C, wobei die Palit um 1°C wärmer ist (je 40% Lüfterdrehzahl). Unter Last (Gigabyte mit 50%, Palit mit ca. 63%) bleibt die Gigabyte praktisch unhörbar und nahezu 6°C kühler als die Palit, die recht gut vernehmbar wird!

Begrenzt man die Lüfterdrehzahl auf 50%, bleibt die Gigabyte satte 12°C kühler!

Gast
2010-08-02, 16:40:50
Hi,

ich kann gerade leider nicht den ganzen thread lesen, zu welcher GTX460 1024 (von welchem hersteller) würdet ihr mir empfehlen?

TobiWahnKenobi
2010-08-02, 16:42:02
egal.. nur keine mit radiallüfter, weil ineffizient und laut.


(..)

mfg
tobi

Byteschlumpf
2010-08-02, 16:45:02
Nimm die Gigabyte! :)

Gast
2010-08-02, 16:55:27
hehe, alles klar dann solls die gigabyte sein! danke

Gast
2010-08-02, 16:55:52
Zu den Lüftungsöffnungen der Palit/Gainward&Co und der Gigabyte:

Bei beiderlei Öffnungsvarianten kommt unter Last einiges an Abwärme "hinten" heraus, wobei sich die restliche Abwärme so gut im Gehäuse verteilt, dass davon nicht sonderlich viel zu spüren ist!
Ich habe die Karte nicht, aber anhand der Bilder sieht es für mich so aus, als ob die Luft lediglich die 4 Schlitze zum entweichen hat. Das Plastikgehäuse geht bis zum PCB.

Wo liegt mein Irrtum? Gerne auch mit Bildern. ;)

Selbiges hat mich schon bei diversen HD5 gewundert.
8800 GTX/GTS hatten die volle Schlitzbreite und zusätzlich Schlitze im Gehäuse. Quasi das absolute Gegenteil.

TobiWahnKenobi
2010-08-02, 17:02:43
Folgende Taktraten konnten wir dabei erreichen:

* Palit GeForce GTX 460 1GB Sonic Platinum: GPU - 845 MHz, Speicher - 1030 MHz
* Gigabyte GeForce N460OC-1GI: GPU - 765 MHz, Speicher - 970 MHz
* MSI N460GTX Cyclone: GPU - 782 MHz, Speicher - 982 MHz


http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/15880.html?start=18

die GBT scheint aber nicht gerade potent zu sein, was hohe takte angeht..


(..)

mfg
tobi

Gast
2010-08-02, 17:35:43
also ist die palit doch der gigabyte vorzuziehen?

puntarenas
2010-08-02, 17:50:14
ht4u.net - MSI N460GTX Cyclone OC 1024 MByte - leiser Wirbelsturm mit GTX-460-GPU? (http://ht4u.net/reviews/2010/msi_n460gtx_cyclone_1024mb/)

Bis auf die unter Last mit etwas zu viel Reserven arbeitende Lüftersteuerung eine tolle Karte, war ja nach dem Test der 768-MByte-Variante auch kaum anders zu erwarten. :smile:

TobiWahnKenobi
2010-08-02, 17:56:48
also ist die palit doch der gigabyte vorzuziehen?

kann ich nicht pauschal sagen.. ich habe mich für die palit entschieden und bin zufrieden.. dieser komische alternativkühler von der gbt-karte würde mit meiner wasserpumpe und dem AB kollidieren, weil die karte dadurch breiter wird..

aber im grunden haben bei mir örtliche verfügbarkeit und hoher takt den ausschlag richtung palit gegeben. so bin ohne wartezeit zu einer karte gekommen, die leistungstechnisch zu den schnellsten GTX460 gehört und wo ich mich nicht selbst mit spannung, takt und unstabilem verhalten rumärgern muss..


(..)

mfg
tobi

Gast
2010-08-02, 18:11:21
das wäre dann die hier oder?

http://geizhals.at/deutschland/a547641.html

san.salvador
2010-08-02, 18:12:26
OC-Übersicht (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=487901)
Könnte auch noch hilfreich sein. ;)

TobiWahnKenobi
2010-08-02, 18:17:08
das wäre dann die hier oder?

http://geizhals.at/deutschland/a547641.html

nein, diese hier: http://geizhals.at/deutschland/a547642.html


(..)

mfg
tobi

dildo4u
2010-08-02, 18:37:46
Geforce GTX 460 mit 2 GiByte und AC Twin Turbo Pro von Zotac

http://www.expreview.com/img/news/2010/08/02/zotac_2GB_03.jpg

http://www.pcgameshardware.de/aid,766251/Geforce-GTX-460-mit-2-GiByte-und-AC-Twin-Turbo-Pro-von-Zotac/Grafikkarte/News/

derguru
2010-08-02, 18:40:58
spitze, 3 slots verbraten für eine 460gtx.:uup:

TobiWahnKenobi
2010-08-02, 18:41:49
das habe ich an anderer stelle auch zu der karte geschrieben.. 3 slots.. pottenhässlich und ausladend in der tiefe, weil die heatpipe übersteht..

ist vielleicht für den lanparty-fan, der ein fenster im case oder ne offene seitenwand hat.. :-)


(..)

mfg
tobi

Byteschlumpf
2010-08-02, 18:41:53
Ich habe die Karte nicht, aber anhand der Bilder sieht es für mich so aus, als ob die Luft lediglich die 4 Schlitze zum entweichen hat. Das Plastikgehäuse geht bis zum PCB.

Wo liegt mein Irrtum? Gerne auch mit Bildern. ;)

Selbiges hat mich schon bei diversen HD5 gewundert.
8800 GTX/GTS hatten die volle Schlitzbreite und zusätzlich Schlitze im Gehäuse. Quasi das absolute Gegenteil.
Die Gigabyte verteilt auf Grund der beiden Lüfter und des größeren Kühlkörpers mitsamt Heatpipes die Warme Luft besser und heizt weniger auf, als die Palit mit dem recht kleinen Kühlblock und nur einem Lüfter. Unter der Palit ist die Luft auch spürbar wärmer deswegen. Der "Auspuff" funktioniert jedoch bei beiden Modellen recht gut.

Meine Gigabyte macht die 800/1000/1600 auch mit 0,937V problemlos. Die "Palit Sonic" benötigt aber mindestens 1,00V dafür!

Raff
2010-08-02, 18:44:17
spitze, 3 slots verbraten für eine 460gtx.:uup:

Wayne – aber nur, wenn die Kiste dann bei stets 0,5 Sone bleibt (realistisches Ziel bei dem Kühlblock).

MfG,
Raff

TobiWahnKenobi
2010-08-02, 18:46:53
Die Gigabyte verteilt auf Grund der beiden Lüfter und des größeren Kühlkörpers mitsamt Heatpipes die Warme Luft besser und heizt weniger auf, als die Palit mit dem recht kleinen Kühlblock und nur einem Lüfter. Unter der Palit ist die Luft auch spürbar wärmer deswegen. Der "Auspuff" funktioniert jedoch bei beiden Modellen recht gut.

Meine Gigabyte macht die 800/1000/1600 auch mit 0,937V problemlos. Die "Palit Sonic" benötigt aber mindestens 1,00V dafür!

die sonic platinum OC geht mit 0,975 über 800MHz.


(..)

mfg
tobi

V2.0
2010-08-02, 18:53:33
Wayne – aber nur, wenn die Kiste dann bei stets 0,5 Sone bleibt (realistisches Ziel bei dem Kühlblock).

MfG,
Raff

Gibt es eigentlich etwas neues zum Thema MSI Boards und Gigabyte 460?

Byteschlumpf
2010-08-02, 18:56:24
die sonic platinum OC geht mit 0,975 über 800MHz.


(..)

mfg
tobi
Bei meiner "Palit Sonic" wurde durch das Flashen mit dem "Platinum-BIOS" 1,0250V bei 800Mhz eingetragen. Das Min-Level bei diesem Takt muss ich noch austesten. Danke für den Hinweis! :)

derguru
2010-08-02, 19:03:10
Wayne – aber nur, wenn die Kiste dann bei stets 0,5 Sone bleibt (realistisches Ziel bei dem Kühlblock).

MfG,
Raff
das soll die karte erstmal packen,0,5 sone durchgängig.es gibt auch leute die brauchen noch paar freie slots.

beste kühler ist mit abstand die cyclone von msi,deutlich leiser und trotzdem 20°C kühler als z.b. die referenz und mit bissel feinjustierung ist lautstärkemäßig noch viel mehr drin.

TobiWahnKenobi
2010-08-02, 19:11:44
Bei meiner "Palit Sonic" wurde durch das Flashen mit dem "Platinum-BIOS" 1,0250V bei 800Mhz eingetragen. Das Min-Level bei diesem Takt muss ich noch austesten. Danke für den Hinweis! :)

*hust* wie können in deinem platinum-bios andere werte stehen, als in meinem? *kopfkratz*


(..)

mfg
tobi

Gast
2010-08-02, 19:15:39
wenn ich mir die nun hole
http://geizhals.at/deutschland/a547642.html

und einen CPU Intel Core2 Quad Q6700 4x2.66GHz BOX und ein netzteil 380W Seasonic S12II-380 plus festplatte und co. habe, reicht das netzteil dann dafür?
oder brauche ich auf alle fälle ein neues?

san.salvador
2010-08-02, 19:30:38
Das scheint mir grenzwertig.

Benedikt
2010-08-02, 19:39:41
beste kühler ist mit abstand die cyclone von msi,deutlich leiser und trotzdem 20°C kühler als z.b. die referenz und mit bissel feinjustierung ist lautstärkemäßig noch viel mehr drin.
Ist die MSI Cyclone eigentlich auch leiser als die Gigabyte mit Doppekühler?

Byteschlumpf
2010-08-02, 19:57:08
*hust* wie können in deinem platinum-bios andere werte stehen, als in meinem? *kopfkratz*


(..)

mfg
tobi
Ich habe das Platinum-BIOS von der Palit-Homepage verwendet. Ein "nur" Sonic-BIOS gab es zu diesem Zeitpunkt nicht und mit dem alten BIOS war meine Sonic extrem laut. ^^
Mit 0,975V laufen beide Karten mit 800/1000/1600 bei "Heaven" sowie "Vantage" absolut stabil! :)

derguru
2010-08-02, 20:08:25
Ist die MSI Cyclone eigentlich auch leiser als die Gigabyte mit Doppekühler?
es gibt leider noch kein vergleich aber die soltlen nicht weitauseinander liegen.
http://ht4u.net/reviews/2010/msi_n460gtx_cyclone_1024mb/index11.php

JaniC
2010-08-02, 20:09:54
Muss es hier auch nochmal (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=8184192#post8184192) schreiben:

Habe mir gerade die Gainward GLH bestellt. 235€, 800Mhz, gute Kühlung.
http://geizhals.at/deutschland/a548294.html

Hoffe, dass sie Mittwoch eintrifft.

Fonce
2010-08-02, 20:11:32
wenn ich mir die nun hole
http://geizhals.at/deutschland/a547642.html

und einen CPU Intel Core2 Quad Q6700 4x2.66GHz BOX und ein netzteil 380W Seasonic S12II-380 plus festplatte und co. habe, reicht das netzteil dann dafür?
oder brauche ich auf alle fälle ein neues?
Das scheint mir grenzwertig.
Ich denke solange nichts übertaktet wird sollte es noch laufen

TobiWahnKenobi
2010-08-02, 20:17:38
Ich habe das Platinum-BIOS von der Palit-Homepage verwendet. Ein "nur" Sonic-BIOS gab es zu diesem Zeitpunkt nicht und mit dem alten BIOS war meine Sonic extrem laut. ^^
Mit 0,975V laufen beide Karten mit 800/1000/1600 bei "Heaven" sowie "Vantage" absolut stabil! :)

das update hat mir gesagt, dass kein update nötig, weil neuer..


(..)

mfg
tobi

Byteschlumpf
2010-08-02, 20:29:44
Für die "Sonic" finde ich IMO nirgends ein passendes aktuelles BIOS! Du weißt nich zufällig, wo man dieses beziehen kann?