PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Erfreuen


Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7 8

Filp
2015-09-14, 14:23:15
Sry, wenn du da keine gravierenden Unterschiede bemerkst ist deine Meinung wertlos.
Stimmt, ein Sicherheitsdienst sollte wesentlich professioneller agieren, als eine aufgebrachte Meute ;)

Distroia
2015-09-14, 16:58:08
Deutsche Sicherheitsdienste gehen nicht besser mit ihnen um.
https://www.youtube.com/watch?v=g1ydZqBn7_I

Die Sicherheitskräfte zerren sie weg, bzw. auf den Boden, um sie an ihrer Bewegung zu hindern, während die Muselmänner die beiden Frauen hinter einen Sichtschutz zerren, um sie dann gemeinsam zu verprügeln. Und du siehst keinen Unterschied? Wtf?!

Sry, wenn du da keine gravierenden Unterschiede bemerkst ist deine Meinung wertlos.

This.

____


Aus dem Artikel:

The two Imams were in the process of discussing whether or not you should beat your wife,” said Shevchenko, explaining the reason the two women chose to act then.

Und das nicht in irgendeinem Hinterwäldler- (oder besser Hinterwüstler-) Land, sondern mitten in Frankreich. Ich finde nicht alle Aktionen von Femen angebracht, aber hier sollte man den Frauen wirklich dankbar sein.

Filp
2015-09-14, 19:56:54
Die Sicherheitskräfte zerren sie weg, bzw. auf den Boden, um sie an ihrer Bewegung zu hindern, während die Muselmänner die beiden Frauen hinter einen Sichtschutz zerren, um sie dann gemeinsam zu verprügeln. Und du siehst keinen Unterschied? Wtf?!
Tja der Objektive Beobachter sieht erstmal, dass der Sicherheitsdienst da nichts anderes macht, allerdings dann halt ein paar aufgebrachte Männer hinterher kommen die treten und hauen. Da ist aber auch mindestens einer der versucht die Frau zu schützen. Der Fett gedruckte Teil von dir ist deine Vermutung und nicht mehr.
Wer sich noch das Video weiter unten angeschaut hat, sieht auch gleich noch, dass die Katholiken da wohl mindestens genauso geprügelt haben/hätten, also doch kein rein muslimisches Problem ;)

Distroia
2015-09-14, 21:05:22
Tja der Objektive Beobachter sieht erstmal, dass der Sicherheitsdienst da nichts anderes macht, allerdings dann halt ein paar aufgebrachte Männer hinterher kommen die treten und hauen.

Da bin ich ja froh, dass der objektive Beobachter doch den Unterschied zu dem anderen Video erkennt. Bei dem rennen nämlich keine aufgebrachten Männer hinterher und treten und hauen. Der Unterschied liegt darin, dass die Sicherheitskräfte bei dem Auftritt von Merkel aufhören zu treten, sobald die "Gefahr" vorbei ist.

Der Fett gedruckte Teil von dir ist deine Vermutung und nicht mehr.

Vielleicht brauchen sie ja auch nur die ganzen Männer, um zwei Frauen festzuhalten, und sind deswegen alle hinter den Sichtschutz gerannt. Oder vielleicht wollten sie nur gucken?

Wer sich noch das Video weiter unten angeschaut hat, sieht auch gleich noch, dass die Katholiken da wohl mindestens genauso geprügelt haben/hätten, also doch kein rein muslimisches Problem ;)

Hat das jemand behauptet? Katholiken gehen mir auch auf den Zeiger. Ich frage mich aber auch, woran du festmachst, dass es sich dabei um Katholiken handelt.

eskay
2015-09-14, 22:15:19
Tja der Objektive Beobachter sieht erstmal, dass der Sicherheitsdienst da nichts anderes macht, allerdings dann halt ein paar aufgebrachte Männer hinterher kommen die treten und hauen. Da ist aber auch mindestens einer der versucht die Frau zu schützen. Der Fett gedruckte Teil von dir ist deine Vermutung und nicht mehr.
Wer sich noch das Video weiter unten angeschaut hat, sieht auch gleich noch, dass die Katholiken da wohl mindestens genauso geprügelt haben/hätten, also doch kein rein muslimisches Problem ;)

Ehrlich mal, ich halte mich eigentlich zurück bei politischen Themen hier im Forum. Aber wie kann man so dermaßen verblendet sein wie du?

Deine Relativierung für alles Übel auf dieser Welt ist stets, dass es Deutsche gibt die genauso schlimm sind. Diese Relativierungen lassen so dermaßen tief blicken.

P.S. Wenn du zwischen diesen beiden Videos keinen Unterschied siehst solltest du dringend zum Augenarzt, besser zum Psychologen. Empathie gibt es wohl echt nur für alles nicht-Weiße. Rassist!

Eine Schande, dass jemand wie du in einem sozialen Beruf arbeiten darf, da haben wir ja einen super Werte-Vermittler und -Multiplikator.

Filp
2015-09-15, 00:59:15
Vielleicht brauchen sie ja auch nur die ganzen Männer, um zwei Frauen festzuhalten, und sind deswegen alle hinter den Sichtschutz gerannt. Oder vielleicht wollten sie nur gucken?
Evtl geht es dahinten auch raus?

Ehrlich mal, ich halte mich eigentlich zurück bei politischen Themen hier im Forum. Aber wie kann man so dermaßen verblendet sein wie du?

Deine Relativierung für alles Übel auf dieser Welt ist stets, dass es Deutsche gibt die genauso schlimm sind. Diese Relativierungen lassen so dermaßen tief blicken.

P.S. Wenn du zwischen diesen beiden Videos keinen Unterschied siehst solltest du dringend zum Augenarzt, besser zum Psychologen. Empathie gibt es wohl echt nur für alles nicht-Weiße. Rassist!

Eine Schande, dass jemand wie du in einem sozialen Beruf arbeiten darf, da haben wir ja einen super Werte-Vermittler und -Multiplikator.
Hier wird aus einem aufgebrachten Mob wieder mal direkt auf alle Muslime geschlossen.

Eidolon
2015-09-15, 09:47:02
http://www.golem.de/news/freifunk-kostenloses-internet-fuer-fluechtlinge-1509-116249.html

Radeonfreak
2015-09-15, 09:49:29
Warum ist es erfreulich wenn Flüchtlingen alles in den Arsch geschoben wird?

Surrogat
2015-09-15, 09:55:35
Warum ist es erfreulich wenn Flüchtlingen alles in den Arsch geschoben wird?

Ist halt ne Frage der Sichtweise, wenn man eine geborene Zonenbewohnerin ist, dann ist es eher unerfreulich, ein geborener Gutmensch dagegen, der den Überfluss des Westens mit der Muttermilch eingesogen hat, findet das eben gut ^^

EvilOlive
2015-09-15, 09:55:53
Warum ist es erfreulich wenn Flüchtlingen alles in den Arsch geschoben wird?




:facepalm:

Unyu
2015-09-15, 09:58:43
Warum ist WLAN an öffentlichen Plätzen so ein Problem, während es exklusiv für Flüchtlinge schnell eingerichtet wird?

Malabolge
2015-09-15, 10:08:37
Ist halt ne Frage der Sichtweise, wenn man eine geborene Zonenbewohnerin ist, dann ist es eher unerfreulich, ein geborener Gutmensch dagegen, der den Überfluss des Westens mit der Muttermilch eingesogen hat, findet das eben gut ^^

Stell dir vor , auch im "Westen" sind nicht allen die gebratenen Tauben ins Maul gefallen !:wink:
Meine "Muttermilch" muss wohl sauer gewesen sein :tongue:
Es kotzt einen vielleicht nur an, das man selbst Jahre lang für bestimmte Sachen "geschuftet" hat, und den "Urlaubsheimkehrern" wird es einfach so geschenkt gegeben !

Eidolon
2015-09-15, 10:35:36
Ich glaube einige wissen gar nicht was Freifunk überhaupt ist, eventuell erst informieren, dann den Mund aufmachen.
Dieses Forum..

Sven77
2015-09-15, 10:38:03
Es kotzt einen vielleicht nur an, das man selbst Jahre lang für bestimmte Sachen "geschuftet" hat, und den "Urlaubsheimkehrern" wird es einfach so geschenkt gegeben !

"geschuftet" = stempeln?

Djudge
2015-09-15, 11:40:03
Hier wird aus einem aufgebrachten Mob wieder mal direkt auf alle Muslime geschlossen.

Wo ist die öffentliche Unterstützung aller Muslime die nicht zum aufgebrachten Mob gehört? Wo bleibt denn deine demonstrative Ablehnung?

Klar, die Kurden haben die Familie meines Opas von Adana in die syrische Wüste "umgesiedelt" ;)

Danke, keine weiteren Fragen.

M4xw0lf
2015-09-15, 12:56:44
Warum ist es erfreulich wenn Flüchtlingen alles in den Arsch geschoben wird?
Stell dir vor , auch im "Westen" sind nicht allen die gebratenen Tauben ins Maul gefallen !:wink:
Meine "Muttermilch" muss wohl sauer gewesen sein :tongue:
Es kotzt einen vielleicht nur an, das man selbst Jahre lang für bestimmte Sachen "geschuftet" hat, und den "Urlaubsheimkehrern" wird es einfach so geschenkt gegeben !
Darf ich fragen, wo euer persönlicher Nachteil liegt, wenn freiwillige Helfer eine solche Initiative auf die Beine stellen?

(Auf die dumpfe Generalverurteilung der Flüchtlinge als "Urlaubsheimkehrer", sprich verkappte IS-Kämpfer, gehe ich hier nicht weiter ein, dazu kann sich jeder selbst seinen Teil denken.)

Radeonfreak
2015-09-15, 13:03:03
Darf ich fragen, wo euer persönlicher Nachteil liegt, wenn freiwillige Helfer eine solche Initiative auf die Beine stellen?

Die Flüchtlinge bekommen schon Unterkunft (falls man das so nennen kann, aber egal) gestellt + Trinken und Essen. Zusätzlich bekommen Sie noch Taschengeld.

Wenn Ihnen das Internet so wichtig ist, können Sie zu mindestens einen kleinen Betrag dafür bezahlen wie jeder andere Mensch in diesem Land auch.

Alles kostenlos zu bekommen während der Rest der Bevölkerung frei nach dem Motto " Nichts ist umsonst, nicht mal der Tod" Leben darf" ist nicht fördernd.

lumines
2015-09-15, 13:04:00
Warum ist es erfreulich wenn Flüchtlingen alles in den Arsch geschoben wird?

Wenn Ihnen das Internet so wichtig ist, können Sie zu mindestens einen kleinen Betrag dafür bezahlen wie jeder andere Mensch in diesem Land auch.

Du weißt nicht, was Freifunk ist, oder?

TL; DR: Es ist ein Community-betriebenes Mesh-Netzwerk. Jeder weitere Node erhöht die Reichweite und Ausfallsicherheit von Freifunk. Manche Freifunk-Communities routen auch gar nicht ins Internet, diese aus dem Artikel offenbar schon. Das ist aber eher ein Nebeneffekt von Freifunk, also dass man einen Zugang zum Internet hat. Primär ist es eigentlich für eine regionale Vermaschung gedacht. Das ist ein wichtiger Unterschied zu dem, was manche Provider machen. Die wollen primär einen Internetzugang anbieten. Freifunk nicht.

Jeder, der einen Freifunk-Node betreibt, stellt daher auch für andere Leute die Infrastruktur bereit. Das sind auch offene Access Points. Da wird kein Internet „schmarotzt“. Jeder Node fördert die Unabhängigkeit vom Internet für alle. Vielleicht sollte man sich vorher ein bisschen darüber informieren, bevor man sich aufregt.

Warum ist WLAN an öffentlichen Plätzen so ein Problem, während es exklusiv für Flüchtlinge schnell eingerichtet wird?

Freifunk routet nach Schweden per VPN, eben weil das hier in Deutschland so ein großes Problem ist. Sie umgehen damit die Störerhaftung, aber eine richtige Lösung ist das natürlich nicht.

Mosher
2015-09-15, 13:12:51
Der Ärger richtet sich wieder an die falsche Stelle. Es ist doch zu begrüßen, wenn Menschen anderen Menschen helfen, ohne dass andere dadurch einen direkten Nachteil erhalten.

Radeonfreak echauffiert sich über Flüchtlinge, aber eigentlich stört sie doch nur, dass "die alles bekommen", während man selbst "für jeden scheiß arbeiten und/oder irgendwo hinrennen muss".
Ich kann das schon verstehen - in gewissem Rahmen - .

Siehe mein Beispiel mit den Wohnungen. Ja, keiner glaubt an die ach-so-armen Studenten, aber es gibt eben doch welche, die nicht aus reichem Elternhaus kommen und sich vieles durch Arbeit finanzieren müssen. Die wären froh gewesen, hätte ihnen jemand kostenloses WLAN gestellt, bei der Wohnungssuche/Vermittlung geholfen, oder einfach mal ein 50-Millionen-Bauprojekt aus dem Boden gerissen, um überhaupt Wohnraum zu haben.

Jetzt haben aber heißige Studenten einen gewaltigen Vorteil: Sie kennen die Sprache, Struktur, Ämter etc. Das rechtfertigt in meinen Augen dann schon, dass Flüchtlingen bei solchen Dingen unter die Arme gegriffen wird, um sich zurechtzufinden, und Internet gehört heute halt einfach dzau.

Es kommt eben aktuell vieles so rüber, als würde man für Flüchtlinge alles tun, was bisher immer "aus Kostengründen", "aus Planungsgründen" etc. "nicht durchführbar" war.
Ehrlich gesagt denken viele Menschen mittlerweile so.

Sven77
2015-09-15, 13:15:13
Äh was? Wenn man was als Student in den Arsch geschoben bekommt, dann den Internetzugang... Wohnungsvermittlung übernimmt das Studentenwerk, USTA pudert einem regelrecht die Klöten bei Problemen..

M4xw0lf
2015-09-15, 13:17:50
Äh was? Wenn man was als Student in den Arsch geschoben bekommt, dann den Internetzugang... Wohnungsvermittlung übernimmt das Studentenwerk, USTA pudert einem regelrecht die Klöten bei Problemen..
Bwaahahaa :freak:
Hast du in diesem Jahrhundert studiert? :tongue:

derpinguin
2015-09-15, 13:19:06
War bei mir irgendwie nicht so. Aber gut, kommt vielleicht auf die Uni an.

Filp
2015-09-15, 13:20:44
Wo ist die öffentliche Unterstützung aller Muslime die nicht zum aufgebrachten Mob gehört? Wo bleibt denn deine demonstrative Ablehnung?
Warum fordern eigentlich immer alle, dass sich alle Muslime von irgendwelchen passierten Ereignissen öffentlich distanzieren? Distanzierst du dich für jedes Ereignis, das irgendwie passiert und in die Schnittmenge deines Lebensumfeldes reinpasst? Das ist doch Augenwischerei.
Solche Fälle werden doch auch immer nur missbraucht, wenn es gerade passt um irgendwen oder was zu diskreditieren. An anderer Stelle würden doch mindestens 90% der User hier eher gegen Femen wettern und sich höchstens über die Titten freuen ;)

M4xw0lf
2015-09-15, 13:21:11
Hier muss man auch ca. hinterm Mond wohnen, damit man irgendwelche Studentenwohnungen bekommen kann, bis ca 100km Distanz zum Wohnort ist "pendelfähiger Radius" :freak:

lumines
2015-09-15, 13:21:35
Bwaahahaa :freak:
Hast du in diesem Jahrhundert studiert? :tongue:

Kommt sicher auch auf die Uni ist. Jedenfalls in Duisburg ist jeder Wohnraum in den Studentenwohnheimen mit 1 GBit/s symmetrisch ins Forschungsnetz und von da aus ins Internet angebunden. Da limitiert dich nur dein Router. Preislich sind die Wohnungen auch total in Ordnung.

Warum aber auch nicht? Glasfaser liegt sowieso und Gewinn will damit niemand machen, weil das Netz selbst ausgebaut ist. Also wird einfach das geschaltet, was geht.

Ist natürlich nicht überall so, sollte aber eigentlich so sein. Es ist schon sehr praktisch für Projekte einfach mal den eigenen Rechner als Server zu benutzen.

Mosher
2015-09-15, 13:24:45
Äh was? Wenn man was als Student in den Arsch geschoben bekommt, dann den Internetzugang... Wohnungsvermittlung übernimmt das Studentenwerk, USTA pudert einem regelrecht die Klöten bei Problemen..

Äh, ja, genau.

-Studentenwerk: "Bitte warten sie 3-4 Semester auf einen Wohnheimsplatz"
-Internetzugang: Zahlste selbst, ganz normal. In der WG teilt man sich halt die Kosten
-USTA? Die machen Veranstaltungen zum Veggi-Day.
- Wohnungssuche über's Amt? "Sind sie bedürftig? Wo ist ihr Wohnberechtigungsschein?"


Vielleicht war das bei dir damals anders, das kann ja sein.

Sven77
2015-09-15, 13:25:27
Bwaahahaa :freak:
Hast du in diesem Jahrhundert studiert? :tongue:

Jo.. gut, ich bin auch hochbegabt, da geben se sich eben etwas Mühe.

nalye
2015-09-15, 13:26:27
Können wir die ganze Scheiße bitte im entsprechenden Flüchtlingsthread belassen? Danke, ist ja nicht zum Aushalten...

Darlie
2015-09-17, 20:22:34
http://www.welt.de/politik/deutschland/article146537997/Berliner-Polizei-erschiesst-Islamisten.html

Erfreulich das noch schlimmeres verhindert wurde. Konsequent und mein Respekt und Dank an den Polizeibeamten der sich zutraute gezielt zu schiessen um seine Kollegin und Passanten zu schützen.

Knuddelbearli
2015-09-17, 20:41:42
Ein Mord ist niemals erfreulich ...
Auch wenn es zur Selbstverteidigung war.
Da sieht man was hier manche für Moralwerte haben die würden perfekt in den Nahe Osten passen. Wenn es die, aus eigener Sicht, bösen trifft ist es ja ok ...

derpinguin
2015-09-17, 20:44:20
Ein Mord ist niemals erfreulich ...
Auch wenn es zur Selbstverteidigung war.
Da sieht man was hier manche für Moralwerte haben die würden perfekt in den Nahe Osten passen. Wenn es die, aus eigener Sicht, bösen trifft ist es ja ok ...
Das ist kein Mord.

Surrogat
2015-09-17, 20:48:27
Das ist kein Mord.

einfach ignorieren, ist seine typische Provokationsschiene, solltest du schon kennen
Ist und bleibt halt ein Troll, muss man mit leben...

Lyka
2015-09-17, 20:51:42
ein Mord wäre es, wenn man sich vorgenommen hätte, heute "mal einen zu erschießen"

derpinguin
2015-09-17, 20:58:12
Vorsatz ist nur eins unter mehreren Merkmalen.

Filp
2015-09-17, 21:00:31
Tot ist er trotzdem und den feiert man nicht, egal von wem und wie...

Gerade bei einem der Leben rettet erwartet man eigentlich was Anderes ;)

derpinguin
2015-09-17, 21:03:03
Tot ist er trotzdem und den feiert man nicht, egal von wem und wie...

Gerade bei einem der Leben rettet erwartet man eigentlich was Anderes ;)
Seit wann sind Polizisten da um leben zu retten?

Filp
2015-09-17, 21:03:44
Seit wann sind Polizisten da um leben zu retten?
Ich rede doch nicht von den Polizisten ;)

derpinguin
2015-09-17, 21:04:28
Sondern?

Darlie
2015-09-17, 21:04:50
@Knuddelbärli
Mord? Du bist der mit zweifelhaften Moralwerten. Mein Beileid.

Filp
2015-09-17, 21:05:07
Sondern?
Hier sieht es so aus, als würdest du damit auch kein Problem haben.

Mosher
2015-09-17, 21:05:43
Ich setze fort:

Flip: Dich
Pinguin: Ich habe nichts gefeiert, sondern nur die Sache mit dem Mord richtiggestellt.

derpinguin
2015-09-17, 21:05:49
Wo sage ich das?

Filp
2015-09-17, 21:06:11
Ich setze fort:

Flip: Dich
Pinguin: Ich habe nichts gefeiert, sondern nur die Sache mit dem Mord richtiggestellt.
Nicht schlecht ;)

M4xw0lf
2015-09-17, 21:07:02
Hier sieht es so aus, als würdest du damit auch kein Problem haben.
In dem Fall hab ich da auch sehr wenige Probleme. Ein Mordversuch wurde unterbunden, Pech für den Angreifer.

derpinguin
2015-09-17, 21:08:07
Er hat ja auch recht. Du leitest aus der Tatsache, dass ich einen Unterschied zwischen Mord, totschlag und fahrlässiger Tötung mache ab, dass ich irgendwas gutheiße.

Philipus II
2015-09-17, 22:37:49
Da sieht man was passiert, wenn man die Schusswaffe zu spät einsetzt. Ich hoffe, der Vorfall wird zukünftig bei der Ausbildung und Fortbildung ausgiebig besprochen. Mit Messern Bewaffnete sind sehr gefährlich, der Schusswaffeneinsatz muss schon bei Annäherung erfolgen.

(del676)
2015-09-17, 22:46:52
Leider ist das oft schon zu spaet.
Besser waers einer hat den Taser und der 2. die Pistole.
Der Taser wirkt sofort, schon 1 Sekunde nach dem Treffer liegt er am Boden.
Nach 3-4 Treffern mit einer Pistole, ist der Angreifer noch immer 20-25 Sekunden gefaehrlich, und kann dich abstechen.
Ausser du triffst aus Zufall den Kopf oder die Wirbelsaeule.

Deswegen lieber einen Tasereinsatz so frueh wie moeglich.
Messer in der Hand, reagiert nicht auf Anweisung der Polizisten -> sofort tasern.

Knuddelbearli
2015-09-17, 22:51:48
Tot ist er trotzdem und den feiert man nicht, egal von wem und wie...

Gerade bei einem der Leben rettet erwartet man eigentlich was Anderes ;)

Wenn ein Polizist schießen ist muss er schießen das gehört zum Beruf, das sowas aber dann im Nachrichten zu erfreuen gepostet wird ist dann aber einfach ein Zeichen unserer kranken Gesellschaft sonst nichts

Filp
2015-09-17, 22:55:52
Wenn ein Polizist schießen ist muss er schießen das gehört zum Beruf, das sowas aber dann im Nachrichten zu erfreuen gepostet wird ist dann aber einfach ein Zeichen unserer kranken Gesellschaft sonst nichts
Nichts anderes wollte ich damit sagen.

Pirx
2015-09-18, 11:24:06
Der Stadtrat von Islands Hauptstadt Reykjavík hat für einen Boykott aller Produkte aus Israel abgestimmt.

http://www.gegenfrage.com/islands-hauptstadt-plant-kompletten-israel-boykott/

myrken
2015-09-18, 12:06:59
Falscher Thread.

Die Stadt plant zudem weitere Boykotts von Staaten, die an Menschenrechtsverletzungen beteiligt sind.

Und da fängt man natürlich mit dem allerschlimmsten Menschenrechtsverletzerstaat Israel an. :lol:

grizu
2015-09-18, 12:17:18
Island ? :cool::cool::cool:

die einzige Demokratie im Nahen Osten.“ ;D;D;D

Knuddelbearli
2015-09-18, 14:03:43
Falscher Thread.



Und da fängt man natürlich mit dem allerschlimmsten Menschenrechtsverletzerstaat Israel an. :lol:

die schlimmste Demokratie zumindest und das mit Abstand selbst wenn man solche Pseudodemokratien wie Ukraine usw mit rein nimmt.

Henroldus
2015-09-18, 15:51:07
Warum ist WLAN an öffentlichen Plätzen so ein Problem, während es exklusiv für Flüchtlinge schnell eingerichtet wird?
vielleicht weil die Flüchtlinge keinen Handyvertrag im nationalen Netz haben wie du? es ist deren einzige Verbindung in die Heimat.
Was soll also so ein hetzerischer Kommentar?

C.D.B.
2015-09-18, 16:07:44
... Was soll also so ein hetzerischer Kommentar?

Keine Hetze. Nur dürfen wir wegen wie vielen Flüchtlingen auch immer unsere Gesetze nicht in den Bach schmeissen!

Für die "Flüchtlinge" gehört dann von der BAMF jeweils eine SIM-Karte gestellt. Die 2 ct machen den Kohl auch nicht mehr Fett. ;)

Eidolon
2015-09-18, 17:26:52
Keine Hetze. Nur dürfen wir wegen wie vielen Flüchtlingen auch immer unsere Gesetze nicht in den Bach schmeissen!

Für die "Flüchtlinge" gehört dann von der BAMF jeweils eine SIM-Karte gestellt. Die 2 ct machen den Kohl auch nicht mehr Fett. ;)

Selbst dann nicht, wenn es eh Schwachsinnsgesetze sind, wie genau in diesem Fall?

Crushinator
2015-09-18, 19:16:53
In diesem Fall hat es weder mit Gesetz noch öffentlicher Infrastruktur zu tun, da Freifunk eine privat und dezentral organisierte Gemeinschaft ist, in der man als freiwilliger Nodebetreiber (vereinfacht ausgedrückt) einen Teil seiner eigenen Internetleitung allen zur Verfügung stellt. Naja, Unwissenheit – besonders in Technikfragen – ist keine Schande, aber dass man im Jahre 2015 Menschen, die praktisch nichts haben, nicht mal privat organisiertes kostenloses Internet gönnen würde, kann einen schon zur Fassungslosigkeit treiben.

Plutos
2015-09-21, 23:26:50
http://www1.wdr.de/themen/wissen/verschwoerungstheorien-100.html

Die seltsame Welt der Verschwörungstheorien: Gute Zeiten für Spinner?

[Unter Studienteilnehmern] zeigte sich ein interessantes Phänomen: Leute, die glaubten, dass Osama bin Laden schon tot war, als amerikanische Einsatzkräfte ihn in seinem Versteck fanden, glaubten gleichzeitig, dass er bis heute lebt. [:ulol:]
[...]
Verschwörungstheorien [haben] besonders viele Anhänger unter prekär Beschäftigten und Arbeitslosen [:uclap:]

Sven77
2015-09-21, 23:28:55
http://www1.wdr.de/themen/wissen/verschwoerungstheorien-100.html

Die seltsame Welt der Verschwörungstheorien: Gute Zeiten für Spinner?

Die Studie wurde bestimmt von der VSA getürkt..

Djudge
2015-09-21, 23:54:36
Nö. aber mit Sicherheit eine Nebelkerze um grundsätzlich alle VT´s zu diskreditieren, jedenfalls den kompletten Imageschaden zu erhärten.
aber Chemtrails des Vatikans
Aso? auf welcher Truther-Site findet man den sowas?


und dafür hätte ich doch gerne mal Beweise
Leute, die glaubten, dass Osama bin Laden schon tot war, als amerikanische Einsatzkräfte ihn in seinem Versteck fanden, glaubten gleichzeitig, dass er bis heute lebt.

So einfach kann das ja jeder behaupten. Ernsthaft so blöd ist vielleicht die GEZ oder RTL, aber dass evtl. Studienvorgaben vorhanden waren und es Vergütung gab, steht da nicht.

Wird genau so drauf gepfiffen wie auf Abgastests. Ole VW

btw

https://de.wikipedia.org/wiki/Jochen_Paulus

Famose Vita und hoch motiviert..

Grestorn
2015-09-22, 07:39:36
Nö. aber mit Sicherheit eine Nebelkerze um grundsätzlich alle VT´s zu diskreditieren, jedenfalls den kompletten Imageschaden zu erhärten.

Um VT zu diskreditieren braucht man nur eine gewisse Portion gesunden Menschenverstands.

Crazy_Bon
2015-09-22, 08:07:03
Keine Hetze. Nur dürfen wir wegen wie vielen Flüchtlingen auch immer unsere Gesetze nicht in den Bach schmeissen!

Für die "Flüchtlinge" gehört dann von der BAMF jeweils eine SIM-Karte gestellt. Die 2 ct machen den Kohl auch nicht mehr Fett. ;)Ich lese von immer mehr öffentlichen kostenlosen W-LAN Hotspots, im Fast Food-Restaurant, an der Tanke, beim einkaufen, beim Bahn fahren..

MadManniMan
2015-09-22, 08:44:32
Ich lese von immer mehr öffentlichen kostenlosen W-LAN Hotspots, im Fast Food-Restaurant, an der Tanke, beim einkaufen, beim Bahn fahren..

Die einzigen, die ich bisher nutzen konnte, waren die bei McDonald's ;( Und selbst da hat man dann ne zeitliche Begrenzung.

Hätten wir nicht die unsichere Gesetzeslage, hätte ich mir von den Freifunkern schon nen Teil-Router geholt ...

derpinguin
2015-09-22, 09:57:32
Die Hotspots sind ein ziemlicher Krampf. Irgendwo registrieren, klicken etc. Bis man das alles durch hat, hat man keinen Bock mehr auf Surfen. Zeitlich begrenzt sind sie ohnehin, teilweise auch langsam. Und kostenlos ist teilweise auch relativ, manche kann man nur als Kunde nutzen.

Djudge
2015-09-22, 10:32:09
Um grundsätzlich alle VT zu diskreditieren braucht man nur eine gewisse Position Menschenverstandes.

fixed 4 u

Botcruscher
2015-09-22, 11:13:46
Die seltsame Welt der Verschwörungstheorien: Gute Zeiten für Spinner?

[Unter Studienteilnehmern] zeigte sich ein interessantes Phänomen: Leute, die glaubten, dass Osama bin Laden schon tot war, als amerikanische Einsatzkräfte ihn in seinem Versteck fanden, glaubten gleichzeitig, dass er bis heute lebt.

Da hat sich jemand Mühe gegeben beim Ergebnis einen Widerspruch zu konstruieren. Die Antwort kann nur so ausfallen wenn man bei der offiziellen Version nicht absolut sicher ist.
Binladen könnte schon tot gewesen sein aber er könnte auch noch leben. -> schon glaube ich.

Das positive Ergebnis: Einige Menschen denken noch nach.

Grestorn
2015-09-22, 11:27:53
fixed 4 u

Ich würde sagen: Nicht jeder hat halt einen gesunden Menschenverstand.

Djudge
2015-09-22, 11:34:43
Was willst du denn genau sagen?
Das wirklich gar keine VT existiert? Oder doch nur das du doof bist? Brauchst du mir nicht mit kommen, seit dem wir alle unsoziale Einzelkämpfer sind und der totale Kapitalismus das einzig wahre funktionierende ist, hast du mir deine Engstirnigkeit schon dargelegt.

RoNsOn Xs
2015-09-22, 12:05:25
Ich würde sagen: Nicht jeder hat halt einen gesunden Menschenverstand.
Das Problem ist ja, das selbst du glaubst, einen gesunden Menschenverstand zu besitzen. Wie eigtl jeder.

Grestorn
2015-09-22, 16:35:58
Die meisten VT lassen sich durch allereinfachstes Nachdenken widerlegen.

Am einfachsten dadurch, dass man sich mal überlegt, wieviele Leute beteiligt sein müssen, wie schwer es ist, eine komplexe Operation mit vielen Beteiligten problemlos durchzuziehen und dazu auch noch geheim zu halten.

Wenn man sieht, wieviel im normalen Leben so ganz offensichtlich schief geht, wieviel Diletantismus überall herrscht (und auch oft von den selben VTheoretikern angeprangert wird), dann ist es schon lustig, welch geradezu übermenschliche Fähigkeiten man den Verschwörern offenbar problemlos zugesteht.

Das meine ich mit gesundem Menschenverstand.

Botcruscher
2015-09-22, 16:54:43
Wie viele Leute braucht man für die Totalüberwachung des NSA von der Snowden einen kleinen Teil geleakt hat? Das Thema Geheimhaltung wird überbewertet. Die meisten Leute bekommen gerade genug Infos um ihren Job zu machen.

Grestorn
2015-09-22, 17:31:58
Wie viele Leute braucht man für die Totalüberwachung des NSA von der Snowden einen kleinen Teil geleakt hat? Das Thema Geheimhaltung wird überbewertet. Die meisten Leute bekommen gerade genug Infos um ihren Job zu machen.

Nicht sehr viele. Und die sind alle handverlesen. Und es hat trotzdem am Ende nicht funktioniert. Und es war keine Verschwörung: Eigentlich war jedem klar, was die NSA macht. Mich hat eher die Überraschung der Welt überrascht.

Nimm irgendeine VT und überleg Dir, was eine Umsetzung in der Konsequenz bedeuten würde. 9/11. Mond. Chemtrails. Such Dir was aus.

Es gibt natürlich schon Theorien, die denkbar sind. JFK gehört auf alle Fälle dazu. Da braucht man z.B. ganz wenig Leute für.

Godmode
2015-09-23, 10:19:16
Unsittliche Posts gelöscht. Das nächste mal gibt es Karten.

Pirx
2015-09-23, 11:45:54
Die Verräterpartei überhaupt mit ihrem tumben Verräterpersonal wirft der CSU Verrat an Angela Merkel vor.;D;D;D

köstlich:lol:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/treffen-mit-viktor-orban-spd-wirft-csu-verrat-an-angela-merkel-vor-a-1054301.html

Plutos
2015-09-26, 18:37:00
:love2:

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.ungewoehnlicher-wiesn-gast-im-motorraum-katze-faehrt-von-verona-auf-die-wiesn.33a8f045-d8bc-499a-85e9-082e567ee545.html
Das mittlere Wiesn-Wochenende wird traditionell gern von Italienern besucht. Dieses Jahr schaffte es sogar eine Katze aus Verona unbemerkt im Motorraum eines Fiat Bravo auf die Wiesn. Die Feuerwehr konnta das Tier in München bergen.
http://abload.de/img/1121762609-feuerwehr-ntsgu.jpg (http://abload.de/image.php?img=1121762609-feuerwehr-ntsgu.jpg)

greeny
2015-09-28, 12:04:53
Shell stoppt Erdölsuche vor Alaska (http://www.stern.de/wirtschaft/news/shell-gibt-oelbohrungen-vor-der-kueste-alaskas-auf-6473196.html)

00-Schneider
2015-09-30, 11:22:57
Rekord-Schmerzensgeld: Springer muss Kachelmann mit 635.000 Euro entschädigen

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/joerg-kachelmann-erhaelt-rekord-schmerzensgeld-a-1055414.html

Surrogat
2015-09-30, 11:36:39
Rekord-Schmerzensgeld: Springer muss Kachelmann mit 635.000 Euro entschädigen

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/joerg-kachelmann-erhaelt-rekord-schmerzensgeld-a-1055414.html

gehen eh in die Revision, von daher nix wert die Meldung

DinosaurusRex
2015-10-01, 10:17:02
Das höchste jemals in Deutschland verhängte Schmerzensgeld muss die Bildzeitung zahlen. Wen wundert das, ehrlich gesagt? Die Bildzeitung ist der Abschaum der BRD, man kann es nicht anders sagen. Abschaum.

http://www.einfach-uebel.com/files/uploads/2009/04/bild-de-kai-diekmann.jpg

tam tam
2015-10-09, 11:47:28
Frau Merkel bekommt nicht den Friedensnobelpreis.
Der Friedensnobelpreis geht an das tunesische Dialog-Quartett. Das gab das Nobel-Komitee bekannt. Die Gruppe wird für ihren Beitrag zur Schaffung einer pluralistischen Demokratie in Tunesien geehrt.

Überraschung in Oslo: Das tunesische Quartett für einen nationalen Dialog wird mit dem diesjährigen Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Das Quartett werde für seinen "entscheidenden Beitrag zur Schaffung einer pluralistischen Demokratie in Tunesien" während der Revolution des Arabischen Frühlings 2011 ausgezeichnet, teilte das norwegische Nobel-Komitee mit.


Friedensnobelpreis für tunesisches Dialog-Quartett (http://www.welt.de/politik/ausland/article147405935/Friedensnobelpreis-fuer-tunesisches-Dialog-Quartett.html)

Und kein Wort über Frau Merkel. Sehr schön. Eigentlich wollte ich erst zu SpOn verlinken. Aber was die da wieder zu Frau Merkel schreiben, kann man doch keinem "deutschen" Bürger mehr zum Lesen antun.

schreiber
2015-10-15, 21:36:27
Bild bewirkt noch mehr gutes.
http://meedia.de/2015/10/15/bild-de-sperrt-werbemuffel-aus-und-die-spenden-bei-adblocker-plus-gehen-durch-die-decke/
^^

joe kongo
2015-10-22, 14:47:02
Corbyn hat den ehemaligen Journalisten des Guardian, Seumas Milne, zu seinem neuen Top-Berater und Sprecher gemacht

http://www.rtdeutsch.com/34828/international/jeremy-corbyns-neuer-top-berater-klare-kante-gegen-die-nato/

Voodoo6000
2015-10-27, 09:49:11
Das britische Oberhaus hat David Camerons harte Sparpläne abgelehnt und sich dem Votum des Unterhauses widersetzt – zum ersten Mal seit über 100 Jahren. Kritiker halten das für einen Verfassungsbruch. (http://www.welt.de/politik/ausland/article148065832/In-Grossbritannien-proben-die-Lords-den-Aufstand.html)

Die Regierung welche vom Volk gewählt wurde und den Solgan"die Partei der arbeitenden Leute" hat, will die Geringverdiener weiter schröpfen und ausgerechnet der Adel stellt sich dem in dem Weg.

Ich will nicht fromm klingen, aber ich glaube, es geht darum, dass wir unser Wort halten müssen und das des Premierministers – dass Arbeit sich lohnen soll. Es geht um Respekt für jene, die alles tun, worum wir sie bitten, und die jetzt dafür bestraft werden, dass sie das Richtige tun. Es geht um das Vertrauen zwischen dem Parlament und dem Volk, dem wir dienen.

Surtalnar
2015-10-27, 21:52:21
Fuchs als Haustier
http://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/2015250-fuchs-als-haustier-clip
http://scienceblogs.de/hier-wohnen-drachen/2012/08/24/wie-tiere-zu-haustieren-wurden-das-fuchs-experiment/

Ein interessantes und innovatives Projekt!

cessy000
2015-10-30, 07:37:42
http://www.tagesschau.de/ausland/europa-werte-verheugen-101.html

"Verheugen: Ich bin sehr besorgt - mehr als ich es jemals war. Ich hätte bis vor kurzem an die Möglichkeit eines Scheiterns der europäischen Integration nicht geglaubt. Ich hätte das für unmöglich gehalten. Ich halte es heute nicht mehr für unmöglich, dass sich die EU tatsächlich auflöst. Ich habe seit der Schuldenkrise, genauer gesagt wegen unseres Umgangs mit ihr, das Gefühl, dass ein Verfall begonnen hat. Ich kann nur eindringlich an alle, die politische Führungsämter inne haben, appellieren, sich dem mit aller Kraft entgegenzustemmen." :P

Es gibt noch Hoffnung das wir bald wieder Grenzzäune bekommen. :) :) :)

Surrogat
2015-10-30, 09:41:30
http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-denis-cuspert-deso-dogg-ist-tot-a-1060292.html

Ist doch immer schön wenn der Herzenswunsch eines Menschen in Erfüllung geht, in diesem Sinne herzlichen Glückwunsch zum frühzeitigen Ableben :uattack4:

Haarmann
2015-10-30, 10:32:48
Surrogat

Man soll nicht über Tote jubeln... aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich auch Regeln.

Fetza
2015-10-30, 13:06:56
http://www.spiegel.de/politik/ausland/islamischer-staat-denis-cuspert-deso-dogg-ist-tot-a-1060292.html

Ist doch immer schön wenn der Herzenswunsch eines Menschen in Erfüllung geht, in diesem Sinne herzlichen Glückwunsch zum frühzeitigen Ableben :uattack4:

Da soll noch einer sagen die Amerikaner seien nicht sehr hilfsbereit. :up:

bloub
2015-10-30, 15:55:53
nichts für ungut, aber aussagen von den usa sind bei solchen themen mehr als unzuverlässig.

hansfrau
2015-11-05, 15:11:20
Salatbarmord in Köln endlich aufgeklärt. Irgendwie hat mich diese Geschichte damals (wie heute) mitgenommen. Endlich können die Angehörigen und Freunde abschließen und der Täter wird bestraft!
http://www.express.de/koeln/35-jaehriger-hat-gestanden--supasalad--mord-aufgeklaert--anke-schaefer-war-ein-zufallsopfer,2856,32342066.html

Voodoo6000
2015-11-06, 20:41:04
Wegen Klimaschutz-Bedenken hat der US-Präsident das Projekt Keystone XL gestoppt. Mit der Pipeline sollte Öl aus Kanada nach Texas befördert werden. (http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-11/keystone-pipeline-bau-genehmigung-usa-kanada)

joe kongo
2015-11-06, 21:05:06
Wegen Klimaschutz-Bedenken hat der US-Präsident das Projekt Keystone XL gestoppt. Mit der Pipeline sollte Öl aus Kanada nach Texas befördert werden. (http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-11/keystone-pipeline-bau-genehmigung-usa-kanada)

Der eigenen Fracking Industrie den Rücken stärken ist positiv ?
Ist doch nur Wirtschaftskrieg.
Die Klimaschutzbedenkenmasche kann sich Obama einrollen.

piefke
2015-11-09, 23:31:59
Bodo Ramelow hat Spaß mit den Chemtrailopfern auf facebook:
https://www.facebook.com/bodo.ramelow/photos/a.669263293116015.1073741828.669243103118034/993765537332454/?type=3&permPage=1 ;D ;D ;D

byola
2015-11-09, 23:46:42
Bodo Ramelow hat Spaß mit den Chemtrailopfern auf facebook:
https://www.facebook.com/bodo.ramelow/photos/a.669263293116015.1073741828.669243103118034/993765537332454/?type=3&permPage=1 ;D ;D ;D

Der war wohl schon vor 8 Uhr Abends betrunken, angesichts der wirklichen Herausforderungen als "Landeschef". Tja, Leute in Führungspositionen sind sehr anfällig für Alkoholikerkarrieren.

piefke
2015-11-09, 23:52:43
Hat dich wohl auch abgefertigt. ;D

byola
2015-11-10, 00:03:03
Hat dich wohl auch abgefertigt. ;D

Nein, meinen Horizont erweitert. Linke verspotten "Andersgläubige". Auf Teil2 mit "Ramelow und Islamgläubigenspott" bin ich schon gespannt. Naturwissenschaftlich das Selbe. Halt Spott über psychisch Vorbelastete und Neupsychos.

MadManniMan
2015-11-10, 00:28:43
Alter, was würde ich mir mal ein derartiges Statement seitens der physik-promovierten Kanzlerin wünschen ... ach halt, die ist ja in der C... :usad:

piefke
2015-11-11, 15:38:25
https://www.facebook.com/tyson.abdallah.9/posts/1645628735716228

Surtalnar
2015-11-11, 17:33:11
Alter, was würde ich mir mal ein derartiges Statement seitens der physik-promovierten Kanzlerin wünschen ... ach halt, die ist ja in der C... :usad:
Die CDU/CSU ist immernoch besser als die Sozialisten aus Thüringen.
https://www.facebook.com/tyson.abdallah.9/posts/1645628735716228
Das ist nichts zum Erfreuen. Das ist leider Gift für die Integration, die Muslime werden sich dadurch nur bestätigt fühlen.

MadManniMan
2015-11-11, 17:55:21
Die CDU/CSU ist immernoch besser als die Sozialisten aus Thüringen.

Aber eben wohl, bäh!

deekey777
2015-11-13, 11:33:02
http://justillon.de/2015/11/mit-den-stinkefingern-unerkannt-durch-den-blitzer-falsch-gedacht/


Ha-Ha!

derpinguin
2015-11-13, 11:42:24
http://justillon.de/2015/11/mit-den-stinkefingern-unerkannt-durch-den-blitzer-falsch-gedacht/


Ha-Ha!
:upicard: Wie kann man denn so doof sein?

Fetza
2015-11-13, 21:03:12
http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-11/islamischer-staat-jihadi-john-usa

Und noch ein Menschenschänder weniger! :up:

Surrogat
2015-11-18, 12:53:07
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/stuttgart-21-polizeigewalt-gegen-demonstranten-war-rechtswidrig-a-1063391.html

Sehr gut, ich hoffe mal das die Verantwortlichen ihre gerechte Strafe erhalten, vor allem aber das Arsc.... das gezielt mit dem Wasserwerfer auf die Köpfe gehalten hat!

Joe
2015-11-21, 18:43:44
Auch wenns nur Symbolisch ist:

Spain ‘issues arrest warrant’ for Israeli PM Benjamin Netanyahu over 2010 Gaza flotilla attack

http://www.independent.co.uk/news/world/europe/spain-issues-arrest-warrant-for-israeli-prime-minister-benjamin-netanyahu-over-2010-gaza-flotilla-a6736436.html

Knobina
2015-11-22, 09:10:30
Auch wenns nur Symbolisch ist:

Spain ‘issues arrest warrant’ for Israeli PM Benjamin Netanyahu over 2010 Gaza flotilla attack

http://www.independent.co.uk/news/world/europe/spain-issues-arrest-warrant-for-israeli-prime-minister-benjamin-netanyahu-over-2010-gaza-flotilla-a6736436.html
Schade das es beim Hitler aus Jerusalem bei der Symbolik bleibt, verdient hätte er es jedenfalls.

ich auch
2015-11-22, 12:44:52
Zivilbeamte fassungslos Die Kelle des Schwachsinns

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/7659012/die-kelle-des-schwachsinns.html

Exxtreme
2015-11-23, 11:18:12
http://www.tagesschau.de/ausland/wahl-argentinien-107.html

Argentinien wählt den Sozialismus ab. Ist halt blöd wenn selbst Toilettenpapier zum Luxusgut wird.

Knuddelbearli
2015-11-23, 19:02:12
Was hat Sozialismus mit der Krise zu tun? Das hat ja wohl eher mit den Klagen in der USA zu tun und den Nachwirkungen der Pleite die vor allem von außen getrieben war und durch Misswirtschaft entstand.

Übrigens die Pleite 2001 war bevor die Sozialisten an die Macht kam ( das war vor 12 Jahren also 2013 )

KrineTech
2015-11-23, 20:35:50
Das ist Exxtremes blinder Hass auf Sozialismus, wo er alles drumrum ausblendet. Wie gut Privatisierung funktioniert, kann man ja alleine schon hier sehen.

Die gerade abgewählte Regierung hat 2014 mit einem "Bold Move" die Staatspleite verhindert, welches das Land um 10 Jahre zurückgeworfen hätte zur Staatspleite 2001, welche durch Neoliberalen ausgelöst wurde (Menem).
Erst dadurch kamen ja erst die Kirchners an die Macht und haben imo keinen übermäßig schlechten Job gemacht.

Schiller
2015-11-29, 15:15:45
Am Montag hat das Moskauer Amtsgericht auf Antrag des russischen Justizministeriums angeordnet, die Moskauer Filiale von Scientology zu schließen. Der Beschluss besagt, dass die Organisation die Religionsfreiheit für andere Zwecke missbrauche.
https://deutsch.rt.com/international/35738-moskauer-gericht-verbietet-scientology-wegen/

Haarmann
2015-11-30, 18:27:39
http://www.blick.ch/news/schweiz/weil-nancy-holten-sich-gegen-kuhglocken-engagierte-zu-aufmuepfig-fuer-den-roten-pass-id4408371.html

Na da grinse ich mal herzlich...

Lyka
2015-11-30, 18:31:58
^^

ich ziehe auch immer in Gegenden, in denen mich was nervt und beschwere mich dann ;D

Joe
2015-11-30, 18:47:44
Die Bundestagsverwaltung musste endlich die Liste der Lobbyisten mit Hausausweisen rausrücken, nachdem zwei Gerichte das angeordnet hatten:

https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/lobbyliste

Schöner Kommentar bei Abgeordnetenwatch dazu.

man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen : Die Vertreter des Volkes wollte vor dem Volk geheim halten, wem sie ungehinderten Zugang in die Zentrale der Macht gewährt haben. Als abgeordnetenwatch das wissen und bekannt machen wollte, hat man sich sogar erdreistet, zu klagen. Es ist eigentlich nicht zu fassen. Danke, herzlichen Dank an Abgeordnetenwatch !

joe kongo
2015-12-02, 10:25:05
G. Soros und Scientology werden aus Russland verbannt.
:D

Da kann man, isoliert betrachtet, richtig neidisch werden.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/02/russland-wirft-soros-und-scientology-aus-dem-land/

Wurschtler
2015-12-02, 12:11:24
https://www.unzensuriert.at/content/0019352-Rassismus-im-Genderseminar-Genderfreaks-zerfleischen-sich-gegenseitig?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

„Rassismus“ im Genderseminar: Genderfreaks zerfleischen sich gegenseitig ;D ;D ;D

Knobina
2015-12-02, 12:15:59
https://www.unzensuriert.at/content/0019352-Rassismus-im-Genderseminar-Genderfreaks-zerfleischen-sich-gegenseitig?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

„Rassismus“ im Genderseminar: Genderfreaks zerfleischen sich gegenseitig ;D ;D ;D
Der letzte Satz sprengt echt jeden Rahmen. :biggrin:

Wurschtler
2015-12-02, 12:32:44
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/der-spiegel-spart-radikal-und-streicht-149-von-727-stellen-13942800.html

Der grün-extreme SPEICHEL muss ein Fünftel seiner Mitarbeiter entlassen.

Da die Heuchler dann bald überschüssigen Platz in ihrem Glaspalast haben, könnten sie ja ein paar Flüchtlinge dort einquartieren. :P

Pirx
2015-12-07, 10:58:20
Steinmeier mit Sankt-Georgs-Band-Schlips im Irak:biggrin:

sry, schon wieder Welt:( http://www.welt.de/politik/ausland/article149687039/Steinmeier-verspricht-mehr-Soldaten-fuer-den-Irak.html

piefke
2015-12-13, 21:22:35
Für paranoid erklärte Steuerfahnder werden rehabilitiert (http://www.morgenpost.de/vermischtes/article206817657/Fuer-paranoid-erklaerte-Steuerfahnder-werden-rehabilitiert.html?service=mobile)

Jetzt haben sie vor dem Oberlandesgericht Frankfurt letztinstanzlich gewonnen: Der Gutachter muss den Beamten insgesamt 226.000 Euro Schadensersatz zahlen. Ex-Steuerfahnder Marco Wehner bekam 27.000 Euro zugesprochen, Rudolf Schmenger 54.000 Euro, Heiko und Tina Feser bekommen 69.000 und 76.000 Euro. Damit sei die sittenwidrige vorsätzliche Falschbegutachtung entlarvt, freute sich Schmengers Anwalt Harald Nolte. Für den Gutachter und das Land Hessen könnte der Fall noch weitaus teurer werden, denn das Oberlandesgericht hat festgelegt, dass die Fahnder auch künftig noch entstehende Mindereinnahmen bei der Altersversorgung geltend machen können. Eine Revision vor dem Bundesgerichtshof hat das Oberlandesgericht nicht zugelassen.

Rechtsstaat Deutschland.

Joe
2015-12-14, 19:35:31
Für paranoid erklärte Steuerfahnder werden rehabilitiert (http://www.morgenpost.de/vermischtes/article206817657/Fuer-paranoid-erklaerte-Steuerfahnder-werden-rehabilitiert.html?service=mobile)



Rechtsstaat Deutschland.

:up:
Leider wird es keine politischen Konsequenzen geben, alles nur Bauernopfer.
Trotzdem gut, dass man als Geschädigter wenigstens zu seinem Recht kommt.

Iceman346
2015-12-15, 08:32:44
Positiv das das Verfahren so ausgegangen ist. Und wirft ein ganz beschämendes Licht auf die CDU Landesregierung. Aber von der schwarzen Pest erwartet man ja nichts anderes...

Disconnected
2015-12-16, 13:39:00
Microsoft bekommt rechtlichen Ärger wegen Windows 10 Zwangsupdate. (http://www.computerbase.de/2015-12/windows-10-update-verbraucherschutz-bringt-zwangsupdate-vor-gericht/)

Plutos
2015-12-16, 20:00:56
Pizza-Connection
Der Pizza-Bringdienst Domino's übernimmt Joey's und wird damit zum größten Lieferdienst in Deutschland. (http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lieferdienste-pizza-connection-1.2785351)

Gut so, Joey's war IMHO das schlechteste aller großen Pizza-Franchises und wird jetzt durch eines der besten ersetzt. :smile:

Lyka
2015-12-16, 20:09:23
uiiii :D das finde auch ich hervorragend! :umassa:

hansfrau
2015-12-16, 20:13:57
ja, gerade auch gelesen. jetzt habe ich bock auf ne firstflame... :redface:
(y)

Mosher
2015-12-16, 20:15:10
Nichts geht über Call a Pizza (y)

Der Sandmann
2015-12-16, 20:41:12
Pizza-Connection
Der Pizza-Bringdienst Domino's übernimmt Joey's und wird damit zum größten Lieferdienst in Deutschland. (http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lieferdienste-pizza-connection-1.2785351)

Gut so, Joey's war IMHO das schlechteste aller großen Pizza-Franchises und wird jetzt durch eines der besten ersetzt. :smile:

Die Speisekarte bleibt so wie bei Joeys. Was glaubst du den was sich da nun groß ändert?

Morale
2015-12-16, 20:43:01
Nichts geht über Call a Pizza (y)
Japp, jedenfalls der bei meiner alten Whg, da war ich Stammgast :-)

Lyka
2015-12-16, 20:49:32
Die Speisekarte bleibt so wie bei Joeys. Was glaubst du den was sich da nun groß ändert?

es ist ja jetzt nicht so, dass die Speisekarte schlecht ist... :smile:

Lokadamus
2015-12-18, 17:12:35
Und da schmeißt der Zuckerberg sein ganzes Geld für Bildung raus. :|
http://www.spiegel.de/schulspiegel/zuckerberg-will-personalisiertes-lernen-foerdern-was-bringt-das-a-1066491.html

Nene, da steht sofort der Widerstand in Deutschland bereit. Sowas darf es mit uns nicht geben. :unono:
Nachher wissen die Leute, was Sache ist. Aus diesem Grund ist alles für Pisa ausgerichtet. :usad:

Plutos
2015-12-18, 17:19:41
Die Speisekarte bleibt so wie bei Joeys. Was glaubst du den was sich da nun groß ändert?

Und ich habe gehofft, aus jedem Joey's wird jetzt ein Domino's ;(

Surtalnar
2015-12-21, 02:05:12
Referendum: Slowenen schaffen Homo-Ehe ab
http://www.spiegel.de/politik/ausland/homo-ehe-slowenen-stimmen-gegen-gleichgeschlechtliche-ehe-a-1068840.html

Lyka
2015-12-21, 03:35:06
du bist also mehr eine Art Freund stark konservativer Werte... so 1910er, 1950er

Haarmann
2015-12-21, 04:24:53
du bist also mehr eine Art Freund stark konservativer Werte... so 1910er, 1950er

Kann man sich nicht auch einfach der Tatsache erfreuen, dass es Volksentscheide gibt und für einmal nicht einige Wenige, meisst nicht vom Volk gewählte, die Bevölkerung Knechten, wie das "Mutti" tut?

"Wir" schaffen das, aber gemeint sind ja jeweils die "Anderen".

Als Schweizer freue ich mich besonders über jegliche Anzeichen von Volksrechten. Wer bezahlt befiehlt kann man auch anders verstehen...
Entsprechend erfreute mich diese Abstimmung ebenfalls, wie auch die schottische Abstimmung einige Zeit zuvor und die Brexitabstimmung, die kommen wird.

Knuddelbearli
2015-12-21, 09:05:39
So als nächstes wählen 55% dafür alle Homos in Psychiatrien einzusperren. Sind ja die Mehrheit.

Rancor
2015-12-21, 09:15:49
So als nächstes wählen 55% dafür alle Homos in Psychiatrien einzusperren. Sind ja die Mehrheit.

Direkte Demokratie ist einfach nur eine Diktatur der Mehrheit über die Minderheiten. Das wollen die Fürsprecher aber nicht wahrhaben. Ich bin froh das wir keine direkte Demokratie in D-Land haben. Nicht auszumalen was Bildzeitungsleser anrichten würden.

Eine Nachricht zum Erfreuen wäre das gewiss nicht.

DonVitoCorleone
2015-12-21, 09:20:02
Ich bin auch absoluter Gegner der direkten Demokratie. Was die Schweizer da immer mal wieder an unreflektiertem Mist per Volksabstimmung beschließen... unglaublich!

Sven77
2015-12-21, 11:01:34
Ich bin auch absoluter Gegner der direkten Demokratie. Was die Schweizer da immer mal wieder an unreflektiertem Mist per Volksabstimmung beschließen... unglaublich!

Bestes Argument gegen direkte Demokratie sind die Flachpfeifen die dafür sind oder diese fordern... haben meist sonst auch nichts im Leben zu sagen und das nicht ohne Grund

Lyka
2015-12-21, 11:07:38
Und wenn die "Mehrheit" für standrechtliche Erschießungen ist, dann ist das gut? Nein. Das ist Lynchjustiz, staatlich erlaubt. Der Mob ist immer dumm.

Psychologie der Massen, 1895, Gustave Le Bon

derpinguin
2015-12-21, 11:16:39
Und trotzdem gibts in der Schweiz keine Lynchjustiz, die Schwulen sitzen nicht im Knast und was genau war nochmal schlimm am Volksentscheidmodell der Schweiz?

Pirx
2015-12-21, 11:22:09
Bestes Argument gegen direkte Demokratie sind die Flachpfeifen die dafür sind oder diese fordern... haben meist sonst auch nichts im Leben zu sagen und das nicht ohne Grund
Wobei dieser :freak:Post:freak: genau das Gegenteil förmlich aufdrängt.

Lokadamus
2015-12-21, 11:26:32
Ich bin mir nicht sicher, was ihr unter direkter Demokratie versteht, aber die Tatsache, dass wir als Bürger entscheiden durften, ob Hamburg bei Olympia 2024 mitmachen soll oder nicht, ist wenigstens etwas Demokratie. Wenn man bedenkt, welche andere Kosten noch kommen werden, bin ich froh darüber, dass die vom Bund benötigten 6,8 Milliarden € jetzt anders verwendet werden können.

Ansonsten gab es noch diese Sachen in den letzten Jahren, auch wenn es schon etwas her ist.
http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/volksentscheid-hamburger-schmettern-schulreform-ab-a-707179.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Schulreform_in_Hamburg <-- weitere Infos dazu
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/hamburger-stimmen-fuer-rueckkauf-der-energienetze-a-923811.html
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hamburger-stimmen-gegen-seilbahn-ueber-der-elbe-a-988416.html

Seid ihr sicher, dass ihr keine direkte Demokratie wollt? Ich hätte davon lieber ein ganzes Stück mehr.

Edit: Ich vergesse immer, dass ihr so gerne Abgaben zahlt, mein Fehler. :usad:
Privatisierung von Wasser, ihr seid genau wie die CDU auf die EU Kommision sauer, stimmts?!

Lyka
2015-12-21, 11:29:51
Und trotzdem gibts in der Schweiz keine Lynchjustiz, die Schwulen sitzen nicht im Knast und was genau war nochmal schlimm am Volksentscheidmodell der Schweiz?

ich hoffe, das wird kein "Die Schweizer haben 2 Punkte Vorsprung auf der + Seite, da dürfen die Slowenen mal schnell jegliche Progession rückabwickeln und haben noch 1 Punkt übrig"-Posting.

Wenn du direkte Demokratie in einer progressiven Gemeinschaft anwendest, hast du deutliche Vorteile, nicht bei augenscheinlich sehr konservativen Gemeinschaften.

Filp
2015-12-21, 13:11:21
Und trotzdem gibts in der Schweiz keine Lynchjustiz, die Schwulen sitzen nicht im Knast und was genau war nochmal schlimm am Volksentscheidmodell der Schweiz?
Wann wurde in der Schweiz nochmal das Frauenwahlrecht beschlossen und musste es da da nicht sogar erst ein Bundesgericht entscheiden, damit auch die letzte "Hochburg" endlich Frauen wählen lassen hat? ;)

Morale
2015-12-21, 13:34:17
Wer ned arbeiten darf, sollte auch nicht wählen dürfen. War eh besser dann wären die Löhne höher und Mutti gibt es dann a ned, nur an Papi.

;)

No.3
2015-12-21, 17:43:53
Und trotzdem gibts in der Schweiz keine Lynchjustiz, die Schwulen sitzen nicht im Knast und was genau war nochmal schlimm am Volksentscheidmodell der Schweiz?

in der Schweiz wurden schon mehrfach unpopuläre Beschlüsse vom Volk angenommen! In der BRD hätte die Bild Zeitung jeweils eine Kampagne dagegen lanciert.

Der konstruierte Vorwurf des kurzfristigen Egoismus seitens der Schweizer Wähler ist eben genau das: konstruiert und nichts weiter als ein Vorwurf.

RoNsOn Xs
2015-12-21, 17:48:03
Beispiele?

derpinguin
2015-12-21, 17:50:20
ich hoffe, das wird kein "Die Schweizer haben 2 Punkte Vorsprung auf der + Seite, da dürfen die Slowenen mal schnell jegliche Progession rückabwickeln und haben noch 1 Punkt übrig"-Posting.

Wenn du direkte Demokratie in einer progressiven Gemeinschaft anwendest, hast du deutliche Vorteile, nicht bei augenscheinlich sehr konservativen Gemeinschaften.
Sagte ich das? Das war ein "Volksentscheide führen nicht direkt zu Bullshit"-Post

No.3
2015-12-21, 18:14:32
Beispiele?

schonmal was von Google oder Wikipedia gehört? Da sind alle Abstimmungen seit 1848 aufgeführt wie z.B. das Ablehnen der "Senkung des Rentenalters" und das Ablehnen der Initiative "Gegen Erhöhung des Rentenalter". Der Beitritt zu UNO wurde angenommen, das Abschaffen der Wehrpflicht abgelehnt. Dem Bau des Gotthard Basis Tunnels wurde zugestimmt, die Initiative für tiefere Medikamentenpreise wurde abgelehnt. Die Mindestlohn-Initiative wurde abgelehnt genau wie die Abzocker Initiative die die Deckelung von Managerlöhnen im Sinn hatte.

Noch mehr Beispiele? Such selber...

Surtalnar
2015-12-21, 22:06:09
Wenn du direkte Demokratie in einer progressiven Gemeinschaft anwendest, hast du deutliche Vorteile, nicht bei augenscheinlich sehr konservativen Gemeinschaften.
Wie möchtest du denn definieren, ob eine Gesellschaft progressiv ist?

Wer sagt, dass eine Gesellschaft, in der Homo-Ehe erlaubt ist, besser funktioniert? Gibt es dazu Langzeitstudien? Nein! Eine Gesellschaft, in der Ehe zwischen Mann und Frau definiert ist, kann genauso progressiver sein und besser funktionieren. Und wie es scheint, funktioniert sie auch besser.

In den westlichen Ländern, in denen es die Homo-Ehe gibt herrschen oft Terror, Gettos und krasse soziale Armut vor: USA, Belgien und Frankreich. In Ländern, in denen es sie nicht gibt, läuft es hingegen viel besser: Deutschland, Österreich und Slowenien. Wobei ich hier kein Generalurteil fällen möchte, nur veranschaulichen möchte, dass man progressiv sehr unterschiedlich definieren kann.

Lyka
2015-12-21, 22:15:11
du findest interessante Zusammenhänge. Ich ziehe diese Zusammenhänge aus der Homosexuellenehe nicht. Weder gibt es Homosexuellenterror, Homosexuellenghettos und krasse Homosexuellensozialarmut.

McDulcolax
2015-12-22, 01:07:09
Wie möchtest du denn definieren, ob eine Gesellschaft progressiv ist?

Wer sagt, dass eine Gesellschaft, in der Homo-Ehe erlaubt ist, besser funktioniert? Gibt es dazu Langzeitstudien? Nein! Eine Gesellschaft, in der Ehe zwischen Mann und Frau definiert ist, kann genauso progressiver sein und besser funktionieren. Und wie es scheint, funktioniert sie auch besser.

In den westlichen Ländern, in denen es die Homo-Ehe gibt herrschen oft Terror, Gettos und krasse soziale Armut vor: USA, Belgien und Frankreich. In Ländern, in denen es sie nicht gibt, läuft es hingegen viel besser: Deutschland, Österreich und Slowenien. Wobei ich hier kein Generalurteil fällen möchte, nur veranschaulichen möchte, dass man progressiv sehr unterschiedlich definieren kann.

alter, das ja mal geiler scheiß! homoehe(!) mit terror, ghettos und sozialer armut in verbindung zu bringen, nicht schlecht!. herzlichen glückwunsch zum trumpoiden des jahres.

5tyle
2015-12-24, 09:08:36
Merkels Flüchtlingsmädchen darf in Deutschland bleiben (http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/aufenthaltstitel-verlaengert-merkels-maedchen-kann-vorerst-bleiben-13983421.html)

Das ist doch mal eine gute Nachricht zu Weihnachten :smile:

http://abload.de/img/1pcuzf.jpg

Knobina
2015-12-24, 10:37:10
Merkels Flüchtlingsmädchen darf in Deutschland bleiben (http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/aufenthaltstitel-verlaengert-merkels-maedchen-kann-vorerst-bleiben-13983421.html)

Das ist doch mal eine gute Nachricht zu Weihnachten :smile:

http://abload.de/img/1pcuzf.jpg
Jetzt werden alle Flüchtlinge versuchen mit der Merkel ein Selfie zu machen, weil sie dann allem Anschein nach eine Sonderaufenthaltserlaubnis bekommen.

Wäre der Fall nicht von der Boulevardpresse so aufgebauscht worden, dann hätte es niemanden gejuckt, ob sie und ihre Sippe bleibt oder ob sie geht. Gibt zwei Prozentpunkte vom linken Lager für Mutti!

Botcruscher
2015-12-29, 00:14:45
90 Milliarden Euro im Minus: Saudi-Arabien geht das Geld aus (http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/hiobsbotschaft-aus-dubai-wirtschaft-saudi-arabiens-schmiert-ab-staatshaushalt-fast-100-milliarden-dollar-im-minus_id_5178524.html)

Schlecht für den weltweiten Terror und die Islamisierung

joe kongo
2016-01-01, 01:08:28
kurdischen Peschmerga-Kämpfern im Irak ist es gelungen, einen IS-Wagen mit einem Schuss aus der deutsch-französischen Panzerabwehrlenkwaffe vom Typ Milan ATGM in die Luft zu jagen
VABvNk5aeKs
http://de.sputniknews.com/videoklub/20151228/306829433/daesh-terrorwagen-vernichtet.html#ixzz3vweurBch

Was mich im Video besonders freut, ganz ohne diese debilen "alah akbar" Rufe.


Und dann noch ein Video von einem Vorzeigeterrorist:
http://www.liveleak.com/ll_embed?f=c8e2dc4430cc
Was mich im Video besonders freut, auch keine debilen "alah akbar" Rufe :D.


Und noch ein Video von tapferen Terroristen:
czyXDFZqDNk
http://de.sputniknews.com/videoklub/20151231/306899188/terroristen-syrien-bombardierung.html

Diesmal mit den üblichen Preisungen, aber in vollen Hosen, was mich auch wieder freut.

Mortalvision
2016-01-01, 10:29:55
Omg, kein Wunder dass die irakische Armee so viele Verluste zu beklagen hat. Die stehen da wie pappmännchen auf der Schießbahn statt mal in Deckung zu gehen. Oder es war nur eine Übung?

Ectoplasma
2016-01-01, 11:10:26
Ich bin mir nicht sicher, was ihr unter direkter Demokratie versteht, aber die Tatsache, dass wir als Bürger entscheiden durften, ob Hamburg bei Olympia 2024 mitmachen soll oder nicht, ist wenigstens etwas Demokratie. Wenn man bedenkt, welche andere Kosten noch kommen werden, bin ich froh darüber, dass die vom Bund benötigten 6,8 Milliarden € jetzt anders verwendet werden können.


Volle Zustimmung. Hier geht es aber deutlich um wirtschaftliche Aspekte. Eine Volksabstimmung halte ich hier für sinnvoll.


Seid ihr sicher, dass ihr keine direkte Demokratie wollt? Ich hätte davon lieber ein ganzes Stück mehr.


Ich bin mir aber ganz sicher, dass ich das nicht will, wenn eine Entscheidung dazu führt, dass eine Volksgruppe unterdrückt wird. In juristischen Dingen, wie z.B. der Gesetzesbildung für Kapitalverbrechen, halte ich Volksentscheide ebenfalls für eine Katastrophe.

Referendum: Slowenen schaffen Homo-Ehe ab
http://www.spiegel.de/politik/ausland/homo-ehe-slowenen-stimmen-gegen-gleichgeschlechtliche-ehe-a-1068840.html

Bestes Beispiel für: "Der homophobe Trottelmob hat entschieden". Das ist keine Nachricht zum erfreuen und auch nicht demokratisch. Speziell hier in diesem Forum zeigt sich mal wieder, dass einige nie kapieren werden, das Demokratie nicht nur aus dem Entscheid des Volkes bestehen kann. Soetwas nennt man Diktatur.

Crazy_Bon
2016-01-01, 11:31:21
In den westlichen Ländern, in denen es die Homo-Ehe gibt herrschen oft Terror, Gettos und krasse soziale Armut vor: USA, Belgien und Frankreich. In Ländern, in denen es sie nicht gibt, läuft es hingegen viel besser: Deutschland, Österreich und Slowenien. Wobei ich hier kein Generalurteil fällen möchte, nur veranschaulichen möchte, dass man progressiv sehr unterschiedlich definieren kann.Selten so ein absolut dämlicher Schwachsinn gelesen, you make my day year!
Der Fall ist wohl eher das Gegenteil.
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:World_laws_pertaining_to_homosexual_relationships_and_expression.svg

Matrix316
2016-01-03, 13:48:04
Wie möchtest du denn definieren, ob eine Gesellschaft progressiv ist?

Wer sagt, dass eine Gesellschaft, in der Homo-Ehe erlaubt ist, besser funktioniert? Gibt es dazu Langzeitstudien? Nein! Eine Gesellschaft, in der Ehe zwischen Mann und Frau definiert ist, kann genauso progressiver sein und besser funktionieren. Und wie es scheint, funktioniert sie auch besser.

In den westlichen Ländern, in denen es die Homo-Ehe gibt herrschen oft Terror, Gettos und krasse soziale Armut vor: USA, Belgien und Frankreich. In Ländern, in denen es sie nicht gibt, läuft es hingegen viel besser: Deutschland, Österreich und Slowenien. Wobei ich hier kein Generalurteil fällen möchte, nur veranschaulichen möchte, dass man progressiv sehr unterschiedlich definieren kann.

Was zum Geier hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

Da kannste gleich sagen, in Deutschland geht es den Menschen besser als in Frankreich, weil man in Frankreich nicht deutsch spricht sondern nur französisch...:freak:

Ach ja, was zum Erfreuen finde ich:

Iran ist not amused darüber was Saudi Arabien macht:

http://www.gmx.net/magazine/politik/irans-fuehrer-droht-saudis-rache-gottes-31248768

Ectoplasma
2016-01-03, 20:09:22
Ach ja, was zum Erfreuen finde ich:

Iran ist not amused darüber was Saudi Arabien macht:

http://www.gmx.net/magazine/politik/irans-fuehrer-droht-saudis-rache-gottes-31248768

Dachte ich auch erst, aber in Wirklichkeit haben die auch nur einen Dachschaden. Wenn das nicht ihre Glaubenbrüder gewesen wären, wäre denen das scheissegal.

Knuddelbearli
2016-01-03, 20:19:45
Und weill es keine Westler sind ist es uns und dir Scheißegal.

Was wäre das für ein Aufriss gewesen wenn auch nur 1 Westler darunter gewesen wäre ...

Da wird ja selbst für eindeutig Schuldige Drogenschmuggler ein Aufriss sondergleichen gemacht

piefke
2016-01-03, 20:36:43
Reicht wohl nicht wenn das Aufmacher bei der Tagesschau ist? Aber kiekst sicher keine Massenvernichtungswaffen? Aber Hauptsache mal versuchen seinen moralischen Zeigefinger in "unseren" Popo zu stecken. :)

schokofan
2016-01-03, 20:40:38
Iran ist not amused darüber was Saudi Arabien macht:

http://www.gmx.net/magazine/politik/irans-fuehrer-droht-saudis-rache-gottes-31248768

Ich musste auch lachen als ich das gesehen habe, was aber eher daran liegt dass der Iran zu den 2 Ländern zählt die mehr Hinrichtungen als die Saudis vollziehen. Fehlt nur noch dass China als Kritiker auftritt.

Knuddelbearli
2016-01-04, 18:05:51
Reicht wohl nicht wenn das Aufmacher bei der Tagesschau ist? Aber kiekst sicher keine Massenvernichtungswaffen? Aber Hauptsache mal versuchen seinen moralischen Zeigefinger in "unseren" Popo zu stecken. :)

Was interessiert mich die Tagesschau wenn ich von uns, du bzw ihr spreche?

Surtalnar
2016-01-10, 10:08:48
Gambia verbietet Genitalverstümmelung als "unislamisch"
http://www.dw.com/de/gambia-verbietet-genitalverst%C3%BCmmelung-als-unislamisch/a-18877390

joe kongo
2016-01-12, 23:28:17
macht Mut

emS66UBx7bs

derpinguin
2016-01-13, 08:38:23
Gambia verbietet Genitalverstümmelung als "unislamisch"
http://www.dw.com/de/gambia-verbietet-genitalverst%C3%BCmmelung-als-unislamisch/a-18877390
Und gleichzeitig Kopftücher zwangsweise eingeführt. Die Nachricht ist zwar gut, aber das Land ist auch auf dem Weg in einen religiösen Staat.

Tomislav
2016-01-15, 05:56:48
Hallo

Das Unwort des Jahres "Gutmensch" kommt Opfern rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt zugute, Danke an alle die "Gutmensch" verbreitet haben.

„Gutmensch“-Patent: Die Toten Hosen haben sich das Unwort des Jahres als Marke schützen lassen: http://www.rollingstone.de/gutmensch-unter-patent-die-toten-hosen-haben-sich-das-unwort-des-jahres-als-marke-schuetzen-lassen-943499/

Macht mit Gutmenschen, zeigt eure Gesinnung offen: https://shop.dietotenhosen.de/index.php/n.19-Neu/l.1287-Gutmensch-_-No-One-Likes-Us_-jungs/
Zitat:
"Und um dem Gutmenschentum noch die Krone aufzusetzen, gehen zur Feier des Wahlerfolgs zum „Unwort des Jahres“ ab sofort 10 Euro von jedem verkauften Shirt an den „RAA Sachsen Opferberatung-Unterstützung für Betroffene rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt“ https://raa-sachsen.de/"

Grüße Tomi

Disconnected
2016-01-15, 11:02:44
Wer stimmt denn über dieses "Unwort des Jahres" ab, die Antifa? Die Liste der bisherigen Wörter sieht mir sehr danach aus, als ob getroffene Hunde bellen.

Sven77
2016-01-15, 11:04:17
Wer stimmt denn über dieses "Unwort des Jahres" ab, die Antifa? Die Liste der bisherigen Wörter sieht mir sehr danach aus, als ob getroffene Hunde bellen.

Vielleicht ein paar wenige Menschen die noch bei Verstand sind.

Disconnected
2016-01-15, 11:09:22
Da ist sie wieder, die Arroganz mit der die Überzeugung von der eigenen moralischen Überlegenheit gepredigt wird. Kennst Du den Spruch "Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Vorsätzen"? Nichts anderes ist Gutmenschentum. Und "Lügenpresse" ist ja mal wirklich zutreffend und belegt, wenn in Wirklichkeit auch wohl eher "Halbwahrheitenpresse".

Sven77
2016-01-15, 11:13:05
Da ist sie wieder, die Arroganz mit der die Überzeugung von der eigenen moralischen Überlegenheit gepredigt wird. Kennst Du den Spruch "Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Vorsätzen"? Nichts anderes ist Gutmenschentum. Und "Lügenpresse" ist ja mal wirklich zutreffend und belegt, wenn in Wirklichkeit auch wohl eher "Halbwahrheitenpresse".

Zumindest jetzt fühle ich mich moralisch überlegen.. danke dafür und ab auf die Ignore

Einhard
2016-01-15, 11:32:16
Wer stimmt denn über dieses "Unwort des Jahres" ab, die Antifa? Die Liste der bisherigen Wörter sieht mir sehr danach aus, als ob getroffene Hunde bellen.
Da ist sie wieder, die Arroganz mit der die Überzeugung von der eigenen moralischen Überlegenheit gepredigt wird. Kennst Du den Spruch "Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Vorsätzen"? Nichts anderes ist Gutmenschentum. Und "Lügenpresse" ist ja mal wirklich zutreffend und belegt, wenn in Wirklichkeit auch wohl eher "Halbwahrheitenpresse".


Genau, Sven ist arrogant. Aber da du anscheinend nicht in der Lage bist, zwei Klicks durchzufuehren. Bitte, die Jury:

Prof. Dr. Nina Janich (Sprecherin)
Tätigkeit: Professorin für germanistische Linguistik an der TU Darmstadt.

Stephan Hebel
Tätigkeit: Autor und Journalist.

Dr. Kersten Sven RothTätigkeit: Assistent am Deutschen Seminar der Universität Zürich (Linguistik).

Prof. Dr. Jürgen Schiewe
Tätigkeit: Professor für germanistische Sprachwissenschaft an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald.

Prof. Dr. Martin Wengeler
Tätigkeit: Professor für germanistische Linguistik an der Universität Trier.

Das klingt so gar nicht nach Antifa. Eher nach geballte Kenntnis von Sprache. Aber lass mich raten: "Realitaetsverweigerer, Elfenbeimturmbewohner, Relativierer und Wahrheitsleugner und, nicht zu vergessen, da am schlimmsten, Geisteswissenschaftler"?

Einhard

Sven77
2016-01-15, 11:33:38
Das klingt so gar nicht nach Antifa. Eher nach geballte Kenntnis von Sprache. Aber lass mich raten: "Realitaetsverweigerer, Elfenbeimturmbewohner, Relativierer und Wahrheitsleugner und, nicht zu vergessen, da am schlimmsten, Geisteswissenschaftler"?


Wenn man das Sozi ein wenig verfolgt hat weiss man das er nichts dafür kann, deswegen würde ich es einfach dabei belassen.

Lyka
2016-01-15, 11:37:07
Elfenbeimturmbewohner

ja, darüber denke ich auch öfter nach.

Einhard
2016-01-15, 11:37:10
Wenn man das Sozi ein wenig verfolgt hat weiss man das er nichts dafür kann, deswegen würde ich es einfach dabei belassen.

Das habe ich zu meinem Leidwesen nicht getan. Langsam muessen wir im POWI aber eine Liste fuehren, in der jeder seine Krankheiten eintraegt, dass er nicht ueberfordert wird. Aber bitte mit Attest!

ja, darüber denke ich auch öfter nach.

Das merkt man. Du hast dich nur noch nicht entschieden, ob du dazu gehoeren moechtest oder lieber von unten skandierst.

Einhard

Disconnected
2016-01-15, 11:39:19
Aber lass mich raten: "Realitaetsverweigerer, Elfenbeimturmbewohner, Relativierer und Wahrheitsleugner und, nicht zu vergessen, da am schlimmsten, Geisteswissenschaftler"?

Einhard
You got that right, alles nicht-wertschöpfende Wissenschaften. Eine nie versiegende Quelle für Doktortitel mit denen sich Politiker und andere Selbstdarsteller schmücken können.

Pirx
2016-01-15, 11:40:05
Das sagt noch nicht einmal unbedingt etwas über deren Qualifikation aus, denn Sprachwissenschaftler haben z.B. auch die fortgesetzten "Rechtschreibreformen", seit 1996 verbrochen. Im Ergebnis dieser Rumpfuscherei hat sich nun eine Beliebigkeit vom Feinsten eingestellt.:ulol:

Sven77
2016-01-15, 11:41:54
Das sagt noch nicht einmal unbedingt etwas über deren Qualifikation aus, denn Sprachwissenschaftler haben z.B. auch die fortgesetzten "Rechtschreibreformen", seit 1996 verbrochen. Im Ergebnis dieser Rumpfuscherei hat sich nun eine Beliebigkeit vom Feinsten eingestellt.:ulol:

Naja, mag sein.. ein Lehrstuhl an einer TU z.B. bekommt man aber nicht wenn man auf der Wurstsupp dahergeschwommen ist..

derpinguin
2016-01-15, 11:44:12
Naja, mag sein.. ein Lehrstuhl an einer TU z.B. bekommt man aber nicht wenn man auf der Wurstsupp dahergeschwommen ist..
Was hat ein Lehrstuhl an einer TU mit Sprachwissenschaften zu tun?

Sven77
2016-01-15, 11:45:40
Nichts wenn man Sprachwissenschaften allgemein als Blödsinn abtut..

Lyka
2016-01-15, 11:46:34
Das merkt man. Du hast dich nur noch nicht entschieden, ob du dazu gehoeren moechtest oder lieber von unten skandierst.


ich finde es schön, dass du über Personen urteilst, ohne Motive und Vorgeschichte zu kennen.
Außer du trollst. (y)

Tatsächlich leben einige "Geistesgrößen" deutlich weiter von der Realität entfernt, als gut für sie ist.

Sven77
2016-01-15, 11:49:02
Tatsächlich leben einige "Geistesgrößen" deutlich weiter von der Realität entfernt, als gut für sie ist.

Realität wird immer subjektiv empfunden..

Disconnected
2016-01-15, 11:54:41
ich finde es schön, dass du über Personen urteilst, ohne Motive und Vorgeschichte zu kennen.
Außer du trollst. (y)

Tatsächlich leben einige "Geistesgrößen" deutlich weiter von der Realität entfernt, als gut für sie ist.
Er trollt nicht, er hält sich für den Erlöser der Menschheit und Du bist gerade im Fegefeuer. Du hast die Chance, Eintritt in die Himmelspforte zu erlangen während ich und meinesgleichen für immer in den tiefsten Kreisen der Hölle schmoren werden.

Das ist sehr großzügig, wie ich finde.

PS: Hier ist die Trollizei: Ihr seid alle verhaftet!

Einhard
2016-01-15, 11:59:40
You got that right, alles nicht-wertschöpfende Wissenschaften. Eine nie versiegende Quelle für Doktortitel mit denen sich Politiker und andere Selbstdarsteller schmücken können.
Das sagt noch nicht einmal unbedingt etwas über deren Qualifikation aus, denn Sprachwissenschaftler haben z.B. auch die fortgesetzten "Rechtschreibreformen", seit 1996 verbrochen. Im Ergebnis dieser Rumpfuscherei hat sich nun eine Beliebigkeit vom Feinsten eingestellt.:ulol:

Das war so klar. Keine drei Saetze ohne vier Fehler, aber das sind Selbstdarsteller und Rumpfuscher. Herrlich! Alles was nicht unter euren Horizont passt, wird erstmal beschimpft. Egal was. Goldig!

ich finde es schön, dass du über Personen urteilst, ohne Motive und Vorgeschichte zu kennen.
Außer du trollst. (y)

Ich habe nicht geurteilt, nur meinen Eindruck mitgeteilt. Der entsteht natuerlich aufgrund deiner Posts hier. Das ist dir auch bewusst, denn den versucht du ja, mal so, mal so, zu erwecken.


Tatsächlich leben einige "Geistesgrößen" deutlich weiter von der Realität entfernt, als gut für sie ist.

Das laesst dich dann, wenn dir quasi die Meinung nicht passt, Menschen erst einmal "obwohl du sie nicht kennst" in diese Ecke stellen. Auch ein Umgang mit Meinungen. Zumal du das bei dir als unangebracht empfindest.
Na wenn da mal nicht jemand mehr als nur eine Moral fuer sich entdeckt hat.


Einhard

Disconnected
2016-01-15, 12:05:53
Alles was nicht unter euren Horizont passt, wird erstmal beschimpft. Egal was. Goldig!

Na dann sind wir uns ja alle gar nicht so unähnlich. ;)

00-Schneider
2016-01-15, 14:45:52
Unwort des Jahres 2016 steht ja eigentlich jetzt schon fest:

"Sex-Mob"

Disconnected
2016-01-15, 14:59:44
Mein Unwort des Jahres ist Frmgroarnglmrmnrirrkchor

No.3
2016-01-15, 18:35:53
Bitte, die Jury:
...

ich weiss leider nicht mehr wann und auf welchem Sender das Interview war und mit wen es war, aber die "Erklärung" was ein Gutmensch sein soll, hat mir die Schuhe ausgezogen, die Zehennägel aufgestellt, mir nen kalten Schauer den Rücken runter fahren und die Haare zu Berge stehen lassen...

Disconnected
2016-01-15, 18:56:10
ich weiss leider nicht mehr wann und auf welchem Sender das Interview war und mit wen es war, aber die "Erklärung" was ein Gutmensch sein soll, hat mir die Schuhe ausgezogen, die Zehennägel aufgestellt, mir nen kalten Schauer den Rücken runter fahren und die Haare zu Berge stehen lassen...
Da ich gerade Deine Signatur lese: sind bestimmt genauso sinnvolle "Arbeiten" wie die Leute in den Dörfern sie verrichteten, durch die die Ritter reisten. :D

piefke
2016-01-15, 22:27:03
Reichsdeppen ohne Bewährung
(https://kosmologelei.wordpress.com/2016/01/15/reichsdeppen-ohne-bewaehrung/)

Disconnected
2016-01-15, 22:36:50
Was ist denn das für eine Hetzerseite?

piefke
2016-01-15, 22:39:54
Von dir ist das ein Kompliment. :)

Disconnected
2016-01-15, 23:09:03
Na da freue ich mich aber. Der Schreibstil dieser Seite wird eigentlich nur von den "Reviews" irgendwelcher Android Apps untertroffen. Die Rechten geben sich zumindest noch Mühe, halbwegs seriös zu erscheinen, obwohl ich sie auch relativ schnell entlarven kann. Die Linken haben sowas offenbar gar nicht nötig.

Joe
2016-01-16, 16:11:59
Island sperrt die Bankster ein:

http://www.loansafe.org/iceland-sentences-26-corrupt-bankers-to-74-years-in-prison

Surrogat
2016-03-11, 11:29:32
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/fracking-in-den-usa-gasfoerderer-muss-entschaedigung-zahlen-a-1081748.html

na endlich mal eine vernünftige Entscheidung für die Betroffenen

dutchislav
2016-03-15, 01:56:35
Rugby Match: Spieler riss Gegner beinahe Penis ab

http://www.kleinezeitung.at/s/sport/sommersport/ballsport/4946183/RugbyMatch_Spieler-riss-Gegner-beinahe-Penis-ab

"Als ich es ihnen zeigte, konnten sie sich nicht mehr halten vor lachen."

wtf? evtl. haben seine teamkollegen eine eigene art von humor oder das kann echt nicht so wild gewesen sein.

wenn mir jemand seinen halb abgerissenen schniedl zeigt, dann muss ich aufpassen, dass ich nicht umfalle ;(

Mosher
2016-03-15, 03:40:38
Rugby Match: Spieler riss Gegner beinahe Penis ab

http://www.kleinezeitung.at/s/sport/sommersport/ballsport/4946183/RugbyMatch_Spieler-riss-Gegner-beinahe-Penis-ab

"Als ich es ihnen zeigte, konnten sie sich nicht mehr halten vor lachen."

wtf? evtl. haben seine teamkollegen eine eigene art von humor oder das kann echt nicht so wild gewesen sein.

wenn mir jemand seinen halb abgerissenen schniedl zeigt, dann muss ich aufpassen, dass ich nicht umfalle ;(


Die Haut war zur Hälfte gerissen, ich dachte mir nur noch: "Sch..., wo ist der Doktor? Wo ist der Doktor? Der kam dann auch und rief gleich die Rettung, die Peacock in die Klinik brachte

;D Ich kann nicht mehr.

Simon Moon
2016-03-30, 21:37:46
http://www.20min.ch/schweiz/basel/story/Prostituierte-Simona-nach-Werbeaktion-ausgebucht-10792761
http://abload.de/img/435234mzsnk.png
Die Ungarin Simona, die den Rummel mit der Werbe-Tour ausgelöst hat, kann sich derweil vor Anfragen kaum noch retten. «Ich bin ausgebucht», sagt die 21-Jährige, die am Ostermontag auf ihrer Tour Visitenkarten verteilt hat.

Joe
2016-03-30, 21:47:24
http://www.20min.ch/schweiz/basel/story/Prostituierte-Simona-nach-Werbeaktion-ausgebucht-10792761
http://abload.de/img/435234mzsnk.png
Die Ungarin Simona, die den Rummel mit der Werbe-Tour ausgelöst hat, kann sich derweil vor Anfragen kaum noch retten. «Ich bin ausgebucht», sagt die 21-Jährige, die am Ostermontag auf ihrer Tour Visitenkarten verteilt hat.

:up:

Ich finde es echt faszinierend, dass 99% der Leute, die sich bei sowas echauffieren, eh keiner ficken würde.

Oder wie George Carlin es formuliert hat:

http://i.imgur.com/FbfSEfl.jpg

Plutos
2016-03-31, 00:25:30
:up:

Ich finde es echt faszinierend, dass 99% der Leute, die sich bei sowas echauffieren, eh keiner ficken würde.

Oder wie George Carlin es formuliert hat:

http://i.imgur.com/FbfSEfl.jpg

http://abload.de/img/6e3ed9826743b997ddc4ckxul6.jpg (http://abload.de/image.php?img=6e3ed9826743b997ddc4ckxul6.jpg)

Simon Moon
2016-04-04, 01:45:39
http://www.20min.ch/finance/news/story/Briefkastenfirmen-von-Prominenten-enthuellt-30277471
*Das Leck umfasst E-Mails, Urkunden, Kontoauszüge, Passkopien und weitere Dokumente zu rund 214'000 Gesellschaften vor allem in Panama und auf den Britischen Jungferninseln.

In den Unterlagen tauchen [...] die Namen von Milliardären, Politikern, Sportlern, Waffenhändlern, Spionen und Betrügern auf. "

Djudge
2016-04-04, 15:10:13
http://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article153973334/Mann-bringt-Hundekotbeutel-als-Drogenfund-zur-Polizei.html

Sehr vorbildlich unsere besorgten Mitbürger.

joe kongo
2016-04-05, 19:43:58
http://www.20min.ch/finance/news/story/Briefkastenfirmen-von-Prominenten-enthuellt-30277471
*Das Leck umfasst E-Mails, Urkunden, Kontoauszüge, Passkopien und weitere Dokumente zu rund 214'000 Gesellschaften vor allem in Panama und auf den Britischen Jungferninseln.

In den Unterlagen tauchen [...] die Namen von Milliardären, Politikern, Sportlern, Waffenhändlern, Spionen und Betrügern auf. "

WikiLeaks-Umfrage: Wollen wir wirklich absolut alle Panama Papers einsehen?

http://de.sputniknews.com/panorama/20160405/308964822/wikileaks-umfrage-panamapapers.html#ixzz44yTuRoo5

[x] türlich

M4xw0lf
2016-04-05, 19:48:47
http://abload.de/img/6e3ed9826743b997ddc4ckxul6.jpg (http://abload.de/image.php?img=6e3ed9826743b997ddc4ckxul6.jpg)
+1

derpinguin
2016-04-05, 20:09:31
http://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article153973334/Mann-bringt-Hundekotbeutel-als-Drogenfund-zur-Polizei.html

Sehr vorbildlich unsere besorgten Mitbürger.
:upicard: wie doof kann man denn sein?

M4xw0lf
2016-04-05, 20:21:09
:upicard: wie doof kann man denn sein?
Leicht peinlich. :ulol:

Plutos
2016-04-05, 20:26:07
Ihr glaubt gar nicht, wie oft das vorkommt...auch mit Katzenkacke zum Beispiel :frown:

derpinguin
2016-04-05, 20:26:56
Wie soll das denn mit Katzenkacke vorkommen? Welche Katze scheißt denn in Beutel?

Plutos
2016-04-05, 21:37:52
Es muss ja nichtmal in nem Beutel sein...manche Leute finden zuhause Katzenkacke und weil die Miez ja an sich stubenrein ist, halten sie das dann naheliegenderweise für ein Drogenversteck.

True story, I shit you not (kein Pun intendiert).

derpinguin
2016-04-06, 00:14:52
Wat? Jemand findet bei sich daheim in der Wohnung einen derbe stinkenden Haufen seiner Katze und hät das für ein Drogenversteck?
Das kannst du deinem Dealer erzählen.

joe kongo
2016-04-06, 00:51:08
auch auf Löffel legen und über die Kerze halten ?
mjamjam

Timolol
2016-04-06, 01:31:26
Katzenkacka intravenös for the right hihh ;D

prinz_valium
2016-04-06, 02:09:01
auf solche ideen kommen aber auch nur leute, die keinerlei ahung von und erfarhung mit drogen haben, oder?

noch nie gehört...

piefke
2016-04-06, 13:24:00
https://www.facebook.com/PolizeiBerlin/photos/a.253825908134854.1073741828.167233600127419/504248096425966/?type=3&theater :ulol:

Nachdem er von einem der Diensthundführer am Weitergehen gehindert wurde, erhob der Aufgehaltene seine Fäuste und äußerte, er sei Kampfsportler.
Die Kollegen drohten darauf den Einsatz unseres Diensthundes „Nicki“ an. Davon unbeeindruckt lief der Angreifer weiter mit erhobenen Fäusten auf die
Polizisten zu, was dann dazu führte, dass „Nicki“ tatsächlich mit dem Kampfsportler in den „Ring“ stieg.
„Nicki“ überwältigte den Tatverdächtigen ohne größere Probleme.

M4xw0lf
2016-04-06, 14:37:14
https://www.facebook.com/PolizeiBerlin/photos/a.253825908134854.1073741828.167233600127419/504248096425966/?type=3&theater :ulol:
Schwachmat :freak:

Mosher
2016-04-06, 14:44:49
https://www.facebook.com/PolizeiBerlin/photos/a.253825908134854.1073741828.167233600127419/504248096425966/?type=3&theater :ulol:

ROFL, das erinnert mich an meine Schulzeit. Da gab es diesen 2,10m-Riesen, hünenhaftes Erscheinungsbild, aber sanft wie ein Engel und Piepsstimme.

Sein Name: Niki. :D

M4xw0lf
2016-04-06, 14:59:22
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/campuskater-augsburg-hat-mehr-likes-als-universitaet-a-1085686.html

:ulove:

schreiber
2016-04-06, 21:56:05
http://nos.nl/artikel/2097548-nieuwe-exitpoll-opkomst-is-32-procent-grote-meerderheid-tegen.html
62% Nein und deutlich über 30% Wahlbeteiligung. Niederlande ficken EU-Abkommen mit Ukraine.

piefke
2016-04-06, 22:00:05
18 Prozent der Niederlande ficken, aber mit Kondom.

Botcruscher
2016-04-06, 22:21:00
Ich bin schon gespannt wie die Werte-EU das Ergebnis herunterspielt und umgeht.

piefke
2016-04-06, 22:39:42
0,6% der Bevölkerung der EU haben heute dagegen gestimmt, da muss man gar nichts runterspielen.

Boris
2016-04-06, 22:43:45
0,6% der Bevölkerung der EU haben heute dagegen gestimmt, da muss man gar nichts runterspielen.
Hat der Rest abstimmen dürfen?

piefke
2016-04-06, 22:49:02
Die demokratisch gewählten Parlamente haben das übernommen.

Simon Moon
2016-04-06, 22:55:57
http://nos.nl/artikel/2097548-nieuwe-exitpoll-opkomst-is-32-procent-grote-meerderheid-tegen.html
62% Nein und deutlich über 30% Wahlbeteiligung. Niederlande ficken EU-Abkommen mit Ukraine.

deutlich über 30%? Also ich lese da 32% +/- 3% ... das können auch 29% sein, also kaum "deutlich" über 30%. Und selbst das ist eine eher erbärmliche Marke... Selbst in der Schweiz, wo es pro Jahr im Schnitt zwischen 2 - 4 Urnengänge gibt, ist die Stimmbeteiligung nahezu immer über 40%, selbst wenn es eine eher langweilige Abstimmung ist...


Interessant dabei, die 62% entsprechen ca. 2,5Mio Niederländern... d.h. diese 2.5Mio haben nun für eine Bevölkerung von knapp 17Mio Einwohnern entschieden :freak:

0,6% der Bevölkerung der EU haben heute dagegen gestimmt, da muss man gar nichts runterspielen.

Man muss aber auch nicht übertreiben, es sind eher 0,5% der EU Bevölkerung :ugly: sind ja nicht alle 17 Mio Einwohner der Niederlande wahlberechtigt.

joe kongo
2016-04-06, 23:06:36
Interessant dabei, die 62% entsprechen ca. 2,5Mio Niederländern... d.h. diese 2.5Mio haben nun für eine Bevölkerung von knapp 17Mio Einwohnern entschieden :freak:

64% stehen für 64% der Niederländer, ergo 10.9 Millionen dagegen, 6.1Millionen dafür.
30% Wahlbeteiligung ist schon eine ordentliche Menge bei "Stichproben".

piefke
2016-04-06, 23:07:27
:facepalm:

Wenn Merkel auf diese Weise die dritte Amtszeit bekommt werde ich das wieder ausbuddeln. ;D

joe kongo
2016-04-06, 23:14:30
Is aber trotzdem so, absolute Zahlen klingen oft komisch.


Wenn Merkel auf diese Weise die dritte Amtszeit bekommt werde ich das wieder ausbuddeln. ;D

Ich glaub ich weis was du meinst, bei geringer Wahlbeteiligung gewinnen besonders "motivierte" Gruppen die Oberhand.
Die Wahlverdrossenen schaden sich mit ihrer Wahlverweigerung doppelt und dreifach.

piefke
2016-04-06, 23:16:14
Ne, deine Interpretation klingt oft komisch.

Morale
2016-04-06, 23:20:10
Wer nicht wählt ist mit dem Ergebnis zufrieden, also stimmen alle Nicht Wähler für den Wahlsieger, ergo: Nein ;)

piefke
2016-04-06, 23:23:43
Das ist keine Bundestagswahl sondern ein Referendum.

Simon Moon
2016-04-07, 00:27:38
64% stehen für 64% der Niederländer, ergo 10.9 Millionen dagegen, 6.1Millionen dafür.
30% Wahlbeteiligung ist schon eine ordentliche Menge bei "Stichproben".

Nein. In den Niederlanden sind ca. 12,5Mio wahlberechtigt (https://de.wikipedia.org/wiki/Europawahl_in_den_Niederlanden_2009), der Rest ist unmündig (Also minderjährig, nicht zurechnungsfähig o.ä.) oder kein Bürger des Landes. Von denen weiss man sowieso nicht, was die gewählt hätten.

Von diesen 12,5 Mio haben dann ~32% abgestimmt - das sind dann noch ca. 4 Mio. -> die restlichen 8,5 hat es nicht interessiert, die gingen nicht abstimmen.

Von diesen 4 Mio nun haben 64% mit Nein gestimmt - das sind also noch eben die genannten 2,5 Mio. Die 13 Mio die nicht abstimmen gingen, haben keine ... nunja... Stimme. Das kannst du nicht linear hochrechnen.

Ändert natürlich nichts am Wahlergebnis und mein Punkt war ja auch eher, dass nur so Wenige abgestimmt haben. Daraus kann man eher schlussfolgern, dass es 2/3 der Bevölkerung eigentlich egal ist ob sie nun in einer Demokratie, Monarchie oder Diktatur leben...

joe kongo
2016-04-07, 01:27:44
Das kannst du nicht linear hochrechnen.


Why ? Es geht doch um das reine Verhältnis Ja zu Nein und nicht um die Anzahl von Ja oder Nein

joe kongo
2016-04-07, 01:45:22
Wahl gültig, 30% Beteiligung sind erreicht
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/04/06/prognose-niederlaender-lehnen-eu-vertrag-mit-der-ukraine-klar-ab/

DWN bemerkt das für eine rein aussenpolitische Fragestellung 30% bemerkenswert sind

#44
2016-04-07, 08:27:57
Why ? Es geht doch um das reine Verhältnis Ja zu Nein und nicht um die Anzahl von Ja oder Nein
Ohne Zufallsauswahl gibt's keine Repräsentativität.

Simon Moon
2016-04-07, 12:37:23
Why ? Es geht doch um das reine Verhältnis Ja zu Nein und nicht um die Anzahl von Ja oder Nein

Why ? Es geht doch um das reine Verhältnis Ja zu Nein und nicht um die Anzahl von Ja oder Nein

Richtig. Aber das ist ein relatives Verhältnis.

62% : 38% -> Relativ
2,5 Mio : 1,5 Mio -> Absolut

Oder sagen wirs so, du hast einen Laden. 30% deiner Kunden sind unzufrieden -> das bedeutet dann aber doch nicht, dass ~27 Mio. Bundesbürger mit deinem Laden nicht zufrieden sind. Du gehst doch da auch davon aus, dass die Bürger, die nicht deine Kunden sind, (also nicht in deinen Laden gehen und "abstimmen" ob sie zufrieden sind oder nicht) sich einfach nicht für deinen Laden interessieren und keine Meinung dazu haben.

Klar, vielleicht gibt’s dann einen, der noch nie bei dir war aber von einem Bekannten mal gehört hat, dass... und das könnte sowohl gut als auch schlecht sein, sind aber eben nur Mutmassungen.

No.3
2016-04-07, 17:46:12
Oder sagen wirs so, du hast einen Laden. 30% deiner Kunden sind unzufrieden -> das bedeutet dann aber doch nicht, dass ~27 Mio. Bundesbürger mit deinem Laden nicht zufrieden sind. Du gehst doch da auch davon aus, dass die Bürger, die nicht deine Kunden sind, (also nicht in deinen Laden gehen und "abstimmen" ob sie zufrieden sind oder nicht) sich einfach nicht für deinen Laden interessieren und keine Meinung dazu haben.

sieh es mal so, bei einem Shit-Storm nehmen nicht einmal 0.3% der Bevölkerung teil und trotzdem knicken Firmen und Co bei so einem Rotz meistens immer ein... auch wenn der Shit-Storm völlig ungerechtfertigt ist (was diese in der Regel sind)

Simon Moon
2016-04-07, 18:27:20
sieh es mal so, bei einem Shit-Storm nehmen nicht einmal 0.3% der Bevölkerung teil und trotzdem knicken Firmen und Co bei so einem Rotz meistens immer ein... auch wenn der Shit-Storm völlig ungerechtfertigt ist (was diese in der Regel sind)

Und worauf willst du damit hinaus?

Lyka
2016-04-07, 18:36:33
Social Media Eskalationen sind immer deutlich sichtbarer als Wahlen oder Referendums (?)...

Plutos
2016-04-07, 19:08:20
Social Media Eskalationen sind immer deutlich sichtbarer als Wahlen oder Referendums (?)...
Referenda.

Lyka
2016-04-07, 19:10:02
vielen Dank :) (y)

eben. wenn 1.000.000 Millionen bei Facebook eskalieren: größere Wellen als... "whats the netherlands? Peter Pan?"

Einhard
2016-04-07, 22:03:07
Referenden

No.3
2016-04-07, 23:30:21
Und worauf willst du damit hinaus?

Du regst Dich darüber auf, dass eine "Mehrheit" bei 30% Wahlbeteiligung als "repräsentativ" angesehen werden, aber wenn 100% bei 0.3% "Wahlbeteiligung" eine "Mehrheitsmeinung" darstellen sollen, dann ist das total OK!? :freak::freak:

joe kongo
2016-04-09, 14:17:53
Polizist rettet Fluchtfahrer das Leben, in den USA
http://www.krone.at/Videos/USA_Flucht_vor_Polizei_endet_mit_Horrorcrash-Knapp_ueberlebt-Video-504545
Ich denke der Flüchtige wird sich "bessern", so aus dem Bauch raus.

Simon Moon
2016-04-09, 15:22:41
Du regst Dich darüber auf, dass eine "Mehrheit" bei 30% Wahlbeteiligung als "repräsentativ" angesehen werden, aber wenn 100% bei 0.3% "Wahlbeteiligung" eine "Mehrheitsmeinung" darstellen sollen, dann ist das total OK!? :freak::freak:

Ich reg mich doch über gar nichts auf. Nur eine Wahlbeteiligung von 30% find ich schwach.

Einen Shitstorm würde ich dann auch nicht mit einer Abstimmung gleichsetzen, dass ist eher sowas wie eine Demo.

Joe
2016-04-10, 10:30:52
Starke Frau, hoffentlich geht das gut für Sie :up:

ceGqB4raTZo

00-Schneider
2016-04-10, 11:31:05
Spähsoftware Bundestrojaner ist kaum brauchbar

http://www.welt.de/politik/deutschland/article154173376/Spaehsoftware-Bundestrojaner-ist-kaum-brauchbar.html

--------------------

Was für Stümper. Typisch deutsches Beamtentum...

n00b
2016-04-10, 15:16:06
Die sollen den Mist einfach bei den Amis einkaufen, die wissen wenigstens wie man sowas programmiert.