PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 10 - Windows 10 Upgrade FAQ


Seiten : 1 2 [3] 4 5 6 7

Gast
2015-07-29, 21:15:28
wenn ich Slmgr -dli eingebe sagt der mir die lizenz sei nicht aktiviert sondern im benachrichtigungsmodus, darunter der Fehlercode...
"0xC004F034 Vom Softwarelizenzierungsdienst wurde gemeldet, dass die Lizenz nicht gefunden wurde oder ungültig war. "

[dzp]Viper
2015-07-29, 21:17:19
Also da läuft aktuell noch irgendwas nicht rund... jedenfalls in Deutschland ;)

Ich hatte mein Windows 7 ebenfalls für Win 10 reserviert und über die ISO auf Windows 10 geupgraded. Danach hatte das neue Windows 10 den bekannten generischen Key und konnte nicht aktiviert werden.

Meine Theorie war, dass es Probleme mit der ISO gibt (also Upgradeprozess mit ISO Datei). Also habe ich das Windows 10 wieder auf Win7 zurückgerollt. Das funktionierte ohne Probleme.

Leider fehlt jetzt aber das GXW Tool in der Taskleiste von Windows 7... es wird nicht mehr angezeigt. Auch die win10fix.bat hilft nicht mehr :ugly:
Unter Windows-Update steht aufeinmal auch nicht mehr die Option für Windows 10....

So gut Windows 10 auch ist.. der Updateprozess in Deutschland ist ziemlich chaotisch. Wahrscheinlich aber bedingt durch die Sonderregelung, dass es hier keine Hardwarebindung geben darf.

WhiteVelvet
2015-07-29, 21:21:02
Ich hatte heute überall gelesen, dass man erst upgraden muss und danach erst die ISO benutzen kann. Frage mich eh, welchen Key die ISO ohne Upgrade und Key-Umwandlung benutzen sollte... es sei denn, man bindet die ISO ins Windows 7 ein und führt ein normales Update des bestehenden Systems durch...

[dzp]Viper
2015-07-29, 21:23:20
Ich hatte heute überall gelesen, dass man erst upgraden muss und danach erst die ISO benutzen kann. Frage mich eh, welchen Key die ISO ohne Upgrade und Key-Umwandlung benutzen sollte...
Die ISO führt ja auch das Upgrade durch... nur eben von einer ISO Datei und nicht aus dem speziellen "$Windows.~BT" Verzeichnis.... aber genau dort könnte das Problem ebenfalls liegen. Vielleicht MUSS man das Upgrade beim ersten mal aus dem Verzeichnis starten.
Wenn man das nicht macht könnte das Upgrade vielleicht statt den Win7/8 Key aufeinmal den Generischen Key nehmen..

Wie gesagt, dass ist eine Theorie.

Ravenhearth
2015-07-29, 21:23:26
Ja, ich habe die ISO auf einen Stick entpackt und damit in W7 geupdatet.

WhiteVelvet
2015-07-29, 21:25:28
Ja, ich habe die ISO auf einen Stick entpackt und damit in W7 geupdatet.

Und was hat er mit dem Key gemacht? Alles ok oder hast Du jetzt auch einen generischen Key und die Aktivierung ist nicht möglich?

Ravenhearth
2015-07-29, 21:27:05
Und was hat er mit dem Key gemacht? Alles ok oder hast Du jetzt auch einen generischen Key und die Aktivierung ist nicht möglich?

Keine Ahnung ob ich einen generischen Key hatte (habs wieder zurückgerollt), aber aktiviert war es.

Gast
2015-07-29, 21:27:21
Bei mir ging das update und aktivierung mit dem offiziellen Tool wunderbar.
Aber nur heute mittag...jetzt nicht mehr beim zweiten PC.

Gast
2015-07-29, 21:29:32
Ich verstehs noch nicht. Habe von 8.1 geupdated, Key wurde jetzt auch aktiviert (automatisch). Hab für Clean Ins. die ISO geladen und aufn USB Stick. Nun fragt die install aber nach nem Key (das kann ich auch überspringen).
Wat geb ich da ein, oder nix?

Hübie
2015-07-29, 21:29:44
Kann man im neuen Startmenü Start----> Ausführen irgendwo einstellen? Immer nur Windows+R ist lästig.

Mach mal n Rechtsklick auf den Startbutton ;)

Surtalnar
2015-07-29, 21:30:37
Habe jetzt mit dem Tool das Update eingespielt. Wie bei vielen anderen auch bekomme ich Win 10 seltsamerweise nicht aktiviert. Bedeutet das jetzt das ich mir für 150 € ein neues Windows kaufen kann, weil ich un keinereli chance haben den Mist zu aktivieren ? :mad:
Viper;10722857']Also da läuft aktuell noch irgendwas nicht rund... jedenfalls in Deutschland ;)

Ich hatte mein Windows 7 ebenfalls für Win 10 reserviert und über die ISO auf Windows 10 geupgraded. Danach hatte das neue Windows 10 den bekannten generischen Key und konnte nicht aktiviert werden.

Meine Theorie war, dass es Probleme mit der ISO gibt (also Upgradeprozess mit ISO Datei). Also habe ich das Windows 10 wieder auf Win7 zurückgerollt. Das funktionierte ohne Probleme.

Leider fehlt jetzt aber das GXW Tool in der Taskleiste von Windows 7... es wird nicht mehr angezeigt. Auch die win10fix.bat hilft nicht mehr :ugly:
Unter Windows-Update steht aufeinmal auch nicht mehr die Option für Windows 10....

So gut Windows 10 auch ist.. der Updateprozess in Deutschland ist ziemlich chaotisch. Wahrscheinlich aber bedingt durch die Sonderregelung, dass es hier keine Hardwarebindung geben darf.
Upgrade geht auch über die ISO (sollte nur über Windows ausgeführt werden), du hättest nicht zurückrollen müssen. Die Aktivierungsserver sind zur Zeit nur einfach überlästet, du hättest 1-2 Stunden warten müssen, dann wäre dein Windows aktiviert.

Radeonfreak
2015-07-29, 21:31:53
Hab auch von der ISO geupgradet und aktiviert ist es.

Mach mal n Rechtsklick auf den Startbutton ;)

Probier ich mal wenn ich zu hause bin. in einer Dreiviertelstunde. Danke für den Tipp.

[dzp]Viper
2015-07-29, 21:34:27
Upgrade geht auch über die ISO (sollte nur über Windows ausgeführt werden), du hättest nicht zurückrollen müssen. Die Aktivierungsserver sind zur Zeit nur einfach überlästet, du hättest 1-2 Stunden warten müssen, dann wäre dein Windows aktiviert.
Das ist mir klar. Ich habe die ISO ja auch nur im Win7 gemountet.

Es geht darum, dass es aktuell 2 unterschiedliche Varianten des aktivierten Win10 gibt:

1. Variante:
Aktiviertes Windows 10 mit neuem eigenständigen Win10 Key
Eine Neuinstallation selbst nach Hardwarewechsel (oder auf einem neuen PC) ist mit diesen neuen eigenständigen Key ohne Probleme möglich. Genauso wie es zu Win Vista, 7 und 8 Zeiten war.

2. Variante:
Aktiviertes Windows 10 mit generischem Key. Aktivierung erfolgte über Hardware-ID des Rechners


Das Problem bei der 2. Variante ist, dass das Windows 10 an die Hardwarekonfiguration gebunden ist. Tauscht man nach 1 Jahr ein Teil des Computers aus (z.B: Mainboard) müsste man das Windows 10 komplett neu kaufen da die Lizenz ihre Gültigkeit verlieren würde!

MuLuNGuS
2015-07-29, 21:34:45
Ich schildere mal mein ganzes Prozedere da hier wohl Aufklärungsbedarf herrscht. :)

1. Windows 8.1 installiert und aktiviert.
2. Windows 10 Upgrade über das Tool von Microsoft (https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10) ausgeführt.
3. Nach dem Upgrade auf Windows 10 den Key ausgelesen und notiert. Direkt nach dem Upgrade ist Windows 10 noch nicht aktiviert. Man muss auch nichts unternehmen. Einfach abwarten (kann auch mehrere Minuten dauern), Windows 10 aktiviert sich von selbst.
4. Eine entsprechende ISO vom ersten Post direkt von Microsoft heruntergeladen und auf DVD gebrannt.
5. Windows 10 von der DVD frisch installiert. Bei der Installation den neuen, ausgelesenen und notierten Key eingegeben.
6. Nachdem Windows 10 frisch installiert ist ist das OS wieder nicht aktiviert. Wieder einfach einige Minuten abwarten. Windows aktiviert sich mit dem notierten Key von selbst.

So... ich hoffe das hilft dem einen oder anderen.

schön und gut, das haben viele andere auch so gemacht.
wenn dein abgeschriebener key aber einer der generischen ist kann man wohl sicher sein dass die installation/aktivierung auf einer anderen hardware fehlschlägt. wechselt du jetzt das mainboard machste beim/nach der neuen installation dicke backen.

dildo4u
2015-07-29, 21:35:57
Die Aktivierungs Server werden platt sein,da MS nicht verhindern kann das Leute per iso Updaten.Ginge es nur über Windows Update gäbs vermutlich keine Probleme.

[dzp]Viper
2015-07-29, 21:37:46
Die Aktivierungs Server werden platt sein,da MS nicht verhindern kann das Leute per iso Updaten.Ginge es nur über Windows Update gäbs vermutlich keine Probleme.
Nein Dildo.

Aktuell gibt es 2 verschiedene Varianten des aktivierten Windows 10

1.) Aktiviertes Win10 mit neuem eigenständigem Win10 Key nach Upgrade

2.) Aktiviertes Win10 mit generischen Key welches über die Hardwarebindung des PCs aktiviert ist

TurricanM3
2015-07-29, 21:38:01
Führe mal die Datenträgerbereinigung aus das sollte dir anbieten das alte Windows zu löschen.geh einfach auf datenträgerbereinigung und mach ein häkchen rein.windows.old kannst du über die datenträgerbereinigung löschen.Ich hab's jetzt nicht selbst ausprobiert, aber es müsste da einen Eintrag in der Datenträgerbereinigung geben.


:freak: Danke.
Die hat nicht alles gelöscht (trotz Systemdateien, Wiederherstellung und Schattenkopien etc), ein $Microsoft Ordner ist verblieben mit 6GB. Den hab ich nun einfach händisch gelöscht. Noch funktioniert alles. ^^

Danke. Auch wenn ich neugierig auf Windows 10 bin, dann warte ich lieber noch bis August bevor es irgendeinen Murks gibt.


Wie geschrieben, läuft ganz normal mit dem Update Treiber (hab aber noch nicht viel gemacht). Es gibt doch auch schon einen Treiber wohl:
http://www.station-drivers.com/index.php/outils/Drivers/Creative/Audio/Sound-Blaster-Z--and--ZS-Serie/Creative-Sound-Blaster-Z-Zx-ZxR-Version-6.0.102.0037/

Denke du musst nicht wegen der Soundkarte warten.

MuLuNGuS
2015-07-29, 21:39:38
Viper;10722865']Die ISO führt ja auch das Upgrade durch... nur eben von einer ISO Datei und nicht aus dem speziellen "$Windows.~BT" Verzeichnis.... aber genau dort könnte das Problem ebenfalls liegen. Vielleicht MUSS man das Upgrade beim ersten mal aus dem Verzeichnis starten.
Wenn man das nicht macht könnte das Upgrade vielleicht statt den Win7/8 Key aufeinmal den Generischen Key nehmen..

Wie gesagt, dass ist eine Theorie.

hab ich mir auch schon gedacht, muß irgendwie noch verifiziert werden.

@dargo
ist dein key definitiv keiner der generischen?

nemesiz
2015-07-29, 21:40:16
so eines habe ich jetzt noch als negativ anzukreiden.

wieso auch immer, Explorer usw, also alles so aus den alten Windows Versionen sieht richtig mies bei mir aus vom Schriftbild her auf dem Tablet, unter 8.1 war das nicht.

fulgore1101
2015-07-29, 21:40:22
http://business.chip.de/news/Windows-10-Versionen-und-Preise-So-teuer-ist-das-neue-Windows_79132519.html

Microsoft "kulant" bei OEM-Lizenzen
Wer einen Fertig-PC mit Windows 10 erwirbt, wird die darauf installierte OEM-Version des Betriebssystems grundsätzlich nicht auf einem anderen Rechner verwenden können. Zwar ist der Austausch von einzelnen Komponenten möglich, das Betriebssystem ist jedoch an das Mainboard gebunden. Sobald dieses kaputt geht oder Sie es austauschen wollen, benötigen Sie theoretisch eine neue Windows-10-Lizenz. Microsoft soll sich allerdings "sehr kulant" zeigen, wenn der User Windows 10 auf einem neuen Rechner installieren möchte. Die Neuaktivierung soll wie bei früheren Windows-Versionen zuerst online, bei häufigeren Aktivierungen nur noch per Telefon erfolgen. Auch auf OEM-Rechnern können Sie die ISO-Abbilder von Windows 10 verwenden, um das Betriebssystem komplett neu zu installieren. Windows 10 sollte in diesem Fall automatisch die im UEFI oder auf der Festplatte des Geräts hinterlegte Lizenz auslesen und sich aktivieren können.

Soll, hätte, könnte...also immer noch keine klare Aussage bezüglich SB/OEM. Wann will MS dazu stellungnehmen? Wenn das kostelose Jahr verstrichen ist?

Schlammsau
2015-07-29, 21:43:54
Also noch mal, es aktiviert sich von selbst, dauert nur ein wenig.

anddill
2015-07-29, 21:44:08
Ich wette die haben selbst noch keinen Plan. Sie wollen daß es überall läuft, aber wollen noch Kohle von den OEMs. Vom Prinzip her haben sie ja noch ein Jahr Zeit sich da was auszudenken. Zb. einen individuellen Key für alle zum Ende des Gratis-Zeitraums aktivierten Win10 generieren und den User auffordern den auf einen Zettel zu schreiben.

Ravenhearth
2015-07-29, 21:45:00
Erst habe ich auf dem PC Windows 7 mithilfe einer ISO auf W10 geupdatet. Es wurde ein generischer Key verwendet, Windows war aber aktiviert. Später hab ich es wieder zurückgerollt.

Nun habe ich W10 einmal per ISO komplett neu installiert und einen der generischen Keys benutzt. Windows 10 zeigt zwar einen Key an, aber ist NICHT aktiviert.

anddill
2015-07-29, 21:46:04
abwarten.

Gast
2015-07-29, 21:48:47
Habe von 8.1 geupdated, Key wurde jetzt auch aktiviert (automatisch). Hab für Clean Ins. die ISO geladen und aufn USB Stick. Nun fragt die install aber nach nem Key (das kann ich auch überspringen).
Wat geb ich da ein, oder nix?

anddill
2015-07-29, 21:50:53
(Mehrmals) überspringen. Steht weiter oben im Thread.

Hübie
2015-07-29, 21:56:18
Ich habe jetzt so ein Media Tool von Microsoft geladen und nun installiert das Programm Windows 10. Weiß nicht warum andere das über cmd.exe oder so machen =)

WhiteVelvet
2015-07-29, 21:59:59
Noooooooo! Jetzt meckert er rum, dass nicht genügend Speicherplatz zur Installation zur Verfügung stehen würde... oder besser gesagt: er könne dies nicht feststellen... ich habe auf der Win7 Partition 15 GB frei... reicht das nicht? Sonst muss ich mir ne größere SSD zulegen :(

dargo
2015-07-29, 22:01:47
@dargo
ist dein key definitiv keiner der generischen?
Zumindest keiner dieser hier:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10722600&postcount=400

Oder Franconian hat da einen Fehler drin.

Gast
2015-07-29, 22:01:59
Hab ich auch gerade versucht: Nach Setup-Start und beim folgenden suchen nach Upgrades-Updates dauerte es schon 2,5 Stunden bis 15% (!!) ausgeführt waren - hab ich dann abgebrochen! :(

dildo4u
2015-07-29, 22:13:10
Noooooooo! Jetzt meckert er rum, dass nicht genügend Speicherplatz zur Installation zur Verfügung stehen würde... oder besser gesagt: er könne dies nicht feststellen... ich habe auf der Win7 Partition 15 GB frei... reicht das nicht? Sonst muss ich mir ne größere SSD zulegen :(
Win 10 braucht ca 20GB.

fulgore1101
2015-07-29, 22:15:33
Win 10 braucht ca 20GB.
Zusätzlich zur Win 7 Installation?

anddill
2015-07-29, 22:16:22
Sicher. Die kannst Du ja erst hinterher entsorgen.

dargo
2015-07-29, 22:17:23
Win 10 braucht ca 20GB.
Bei mir sinds 15,4GB (x64) mit allen Treibern.

Ravenhearth
2015-07-29, 22:20:14
Erst habe ich auf dem PC Windows 7 mithilfe einer ISO auf W10 geupdatet. Es wurde ein generischer Key verwendet, Windows war aber aktiviert. Später hab ich es wieder zurückgerollt.

Nun habe ich W10 einmal per ISO komplett neu installiert und einen der generischen Keys benutzt. Windows 10 zeigt zwar einen Key an, aber ist NICHT aktiviert.

abwarten.


LOL! ;D Windows hat sich nun tatsächlich aktiviert. Aber ob es daran lag, dass ich es vor dem Zurückrollen schonmal installiert hatte, oder ob es generell geht, weiß ich nicht. Wäre ja der Hammer, wenn man Windows 10 gratis über ISO + generic key auf jedem beliebigen Rechner installieren könnte.

dildo4u
2015-07-29, 22:20:16
Bei mir sinds 15,4GB (x64) mit allen Treibern.

Hast du ein Upgrade gemacht?Vermutlich ist es kleiner wenn man alles löscht.

fulgore1101
2015-07-29, 22:35:11
Sicher. Die kannst Du ja erst hinterher entsorgen.

Oh. Ich hab nur noch 3,7GB frei. Datenträger Bereinigung hab ich schon gemacht. Das ist ja schlecht mit dem Upgrade dann...

anddill
2015-07-29, 22:36:59
LOL! ;D Windows hat sich nun tatsächlich aktiviert. Aber ob es daran lag, dass ich es vor dem Zurückrollen schonmal installiert hatte, oder ob es generell geht, weiß ich nicht. Wäre ja der Hammer, wenn man Windows 10 gratis über ISO + generic key auf jedem beliebigen Rechner installieren könnte.
Klappt nur weil und solange die Windows Aktivierungs-Server Deinen Rechner wiedererkennen.

Ravenhearth
2015-07-29, 22:39:34
Klappt nur weil und solange die Windows Aktivierungs-Server Deinen Rechner wiedererkennen.

Aber mit dem Zurückrollen zu W7 sollte der Key von W7 eigentlich für ein erneutes Upgrade freigegeben werden. Kann ich also mein W7 auf einem zweiten Rechner installieren, und dort auch wieder zu W10 updaten? Lässt sich der Prozess vielleicht immer wieder wiederholen?

Döner-Ente
2015-07-29, 22:41:56
Kleines Update für Soundblaster Z/ZxR-Besitzer:

Habe eben Upgrade gemacht von Win 7 mit den vorletzt aktuellen Win 7-Treiber, die ZxR läuft unter Win 10, ohne das ich per Hand irgendwas machen musste, inkl. Control Panel, SBX Surround etc. tadellos.
Keine Garantie, dass es bei jedem so läuft, gibt ja auch Berichte im Web, wonach die Karte unter Win 10 keinen Mucks mehr tun wollte, aber zumindest hier alles gut.

Bin allgemein überrascht, wie gut so ein Upgrade funktionieren kann...alle Programme, Tools, Einstellungen....alles wie vorher da und funzt :).
Selbst so systemnahe Sachen wie Afterburner-OSD funzen.

anddill
2015-07-29, 22:43:11
Vermutlich. Solange das Win7 aktiviert ist ist alles andere dem Win10 Installer egal. Der erzeugt dann sowieso unabhängig davon eine Gerätekennung.
MS dürfte sehr wohl wissen daß in vielen Haushalten mehrere Rechner mit der selben Lizenz laufen. Sie haben kein Interesse daran diesen Leuten das Update zu verwehren.

WhiteVelvet
2015-07-29, 22:56:40
Habe meine Festplatte entrümpeln können... Windows 10 ist endlich installiert! Die ISO aus dem Startposting war in 30 Minuten auf der Platte... lade nun den nVidia Treiber...

nemesiz
2015-07-29, 22:57:19
och ne jetzt darf ich mir was anhören, die Talking Tom/Angela APPs/Games haben ihren Spielstand verloren, oh je.

Komisch da der Spielstand trotz neuaufsetzen von Windows 8.1 und ServiceCenter und Co. immer wieder geladen wurde bei der APP Instalation. Hm muss sich irgendwas geändert haben so dass die APPS das Tablet mit Windows 10 als ein anderes ansehen als mit Windows 8

Jetzt hab ich en haufen mosernder Mädels hier.

WhiteVelvet
2015-07-29, 22:59:40
Das Risiko war vorher bekannt, daher rate ich zu einem Parallelsystem auf demselben Rechner... Du schaffst das schon... also mit den Mädels :)

Hmmm der nVidia Treiber läuft auf einen Fehler...

Gast
2015-07-29, 23:01:28
Also bei mir hagelts nur Fehler, da upgraded sich überhaupt nix. Auf 3 verschiedenen Rechnern, einmal von 8.1 pro SB und zweimal Win7 Home Premium. Die Dateien wurden alle schon gestern geladen, die Ordner erstellt umd gefüllt aber im Updateverlauf steht immer nur "Upgrade auf Windows 10 Fehlgeschlagen blubb..." mit folgendem Fehler:

http://fs1.directupload.net/images/150729/oitikj9d.gif

Auf einem Rechner hab ichs mit dem bekannten Kommanozeilentrick probiert, die Dateien wurden danach nochmal heruntergeladen aber wieder nur der gleiche Fehler. Blöder Scheiss, echt...

Ravenhearth
2015-07-29, 23:04:35
Versuchs mal mit einer ISO, von der kann man auch updaten.

Gast
2015-07-29, 23:31:12
Einfach das Tool nutzen, hat bei mir zweimal ohne Probleme funktioniert!
https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10

Gast
2015-07-29, 23:39:23
Jo, Danke. Ich probiers dann mal mit dem Tool... Habt ihr damit erst einen USB Bootstick vorbereitet oder direkt vom Tool aus upgedatet, ohne einen Datenträger zu erstellen?

w0mbat
2015-07-29, 23:49:16
Einfach direkt vom Tool aus updaten.

deekey777
2015-07-29, 23:55:48
Oder die ISO herunterladen und von dieser aus installieren, mit Windows 8.1 geht das direkt.

Edge ist pure Enttäuschung. Im Tablet-Modus fehlen die Gesten und es wird Platz verschwendet. Hinzu kommen die fehlenden Addons wie Werbeblocker.

w0mbat
2015-07-29, 23:57:45
OK, mein Dekstop PC wurde jetzt auch aktiviert, zeigt aber immer noch den generischen key an. Was mache ich jetzt, wenn ich nen clean install machen will?

Ravenhearth
2015-07-29, 23:59:24
OK, mein Dekstop PC wurde jetzt auch aktiviert, zeigt aber immer noch den generischen key an. Was mache ich jetzt, wenn ich nen clean install machen will?

Das geht, dein System wird irgendwie gespeichert.


Klappt nur weil und solange die Windows Aktivierungs-Server Deinen Rechner wiedererkennen.

Tatsächlich. Ich hab es nun auf dem zweiten Rechner installiert, ohne Upgrade, und W10 wird nicht aktiviert. Also existiert doch eine Form der Hardwarebindung. Aber das sollte eigentlich nicht so sein.

Gast
2015-07-29, 23:59:27
Wäre ja der Hammer, wenn man Windows 10 gratis über ISO + generic key auf jedem beliebigen Rechner installieren könnte.

Warte erstmal ab. So ne hardwarebindung ist nichts wert.
Und es war schon immer möglich gratis n Windows zu nutzen. Win 7 und Win 8 ließen sich sogar 90 - 180 Tage nutzen. Einfach installieren und "später nachfragen" wählen. das funktionierte prima. Wie ne Demo.

Von gratis mag ich besser nicht sprechen. du verlierst schließlich deine vorherige Lizenz. und die ist teils mehr wert wenn besseres OS :-)

Ravenhearth
2015-07-30, 00:01:03
Von gratis mag ich besser nicht sprechen. du verlierst schließlich deine vorherige Lizenz. und die ist teils mehr wert wenn besseres OS :-)

Nein, die verliert man nicht. :)

w0mbat
2015-07-30, 00:01:34
Das geht, dein System wird irgendwie gespeichert.




Tatsächlich. Ich hab nun auf dem zweiten Rechner installiert, ohne Upgrade, und W10 wird nicht aktiviert. Also existiert doch eine Form der Hardwarebindung, oder nicht?

Und wenn ich mir nen komplett neues System kaufe? Das war nämlich ne teure Win 8.1 Pro Vollversion, die nicht System gebunden ist (oder es auf jeden Fall nicht sein sollte!).

PHuV
2015-07-30, 00:03:20
Ich schildere mal mein ganzes Prozedere da hier wohl Aufklärungsbedarf herrscht. :)

1. Windows 8.1 installiert und aktiviert.
2. Windows 10 Upgrade über das Tool von Microsoft (https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10) ausgeführt.
3. Nach dem Upgrade auf Windows 10 den Key ausgelesen und notiert. Direkt nach dem Upgrade ist Windows 10 noch nicht aktiviert. Man muss auch nichts unternehmen. Einfach abwarten (kann auch mehrere Minuten dauern), Windows 10 aktiviert sich von selbst.
4. Eine entsprechende ISO vom ersten Post direkt von Microsoft heruntergeladen und auf DVD gebrannt.
5. Windows 10 von der DVD frisch installiert. Bei der Installation den neuen, ausgelesenen und notierten Key eingegeben.
6. Nachdem Windows 10 frisch installiert ist ist das OS wieder nicht aktiviert. Wieder einfach einige Minuten abwarten. Windows aktiviert sich mit dem notierten Key von selbst..
Wie liest Du den Key den überhaupt aus? :confused:

Ravenhearth
2015-07-30, 00:05:02
Und wenn ich mir nen komplett neues System kaufe? Das war nämlich ne teure Win 8.1 Pro Vollversion, die nicht System gebunden ist (oder es auf jeden Fall nicht sein sollte!).

Dein 8.1 behältst du ja, das kannst du auf dem neuen Rechner auch installieren und Upgraden. Aber was nach einem Jahr ist, keine Ahnung.


Wie liest Du den Key den überhaupt aus? :confused:

Da gibts Programme für.

w0mbat
2015-07-30, 00:06:34
Ich will aber auch nen clean install machen können, Upgrade bei Neuinstallation ist ja behämmert...

PHuV
2015-07-30, 00:07:41
Da gibts Programme für.
Das ist mir schon klar, ich würde gerne wissen, was dargo verwendet hat. Und funktionieren überhaupt die Programme für 7-8.1 dann auch für Win 10?

Ravenhearth
2015-07-30, 00:09:15
Ich will aber auch nen clean install machen können, Upgrade bei Neuinstallation ist ja behämmert...

Das kannst du auch, wenn W10 bei einem Rechner einmal aktiviert ist. Das ist zwar kompliziert (8.1 -> 10 -> nochmal 10), aber so sieht das nunmal im Moment aus, vielleicht kommen individuelle Keys später?

w0mbat
2015-07-30, 00:11:30
Der hier zB geht: https://www.google.com/url?q=http://winfuture.de/downloadvorschalt,3133.html

Öffnet sich beim Start eine Webseit (Werbung).


@Ravenhearth: Aber ja nur ein Jahr, oder? Hat uns MS gerade voll verarscht?

Gast
2015-07-30, 00:19:07
Das ist mir schon klar, ich würde gerne wissen, was dargo verwendet hat. Und funktionieren überhaupt die Programme für 7-8.1 dann auch für Win 10?

http://winfuture.de/downloadvorschalt,3017.html

Darkman.X
2015-07-30, 00:21:34
Ja, das mit dem generischen Key, den ich schon vor einigen Wochen gelesen hatte, ist seltsam. Ich frage mich auch was passiert, wenn ich z.B. ein neues Mainboard kaufe? Ich habe Zweifel, dass ich dann eine Win10-Clean-Installation durchführen kann.

Dunkelwald
2015-07-30, 00:25:53
Bei mir will das Tool anscheinend automatisch immer auf die Englische Version (nutze ein deutsches Win 8.1) upgaden. Irgendwelche Wahlmöglichkeiten habe ich nicht. Dummerweise kann ich durch den erzwungenen Spachwechsel die Programme und Einstellungen nicht übernehmen. Ich will nicht das ganze System neu einrichten.

Jemand eine Idee?

dildo4u
2015-07-30, 00:26:52
Bei mir will das Tool anscheinend automatisch immer auf die Englische Version (nutze ein deutsches Win 8.1) upgaden. Irgendwelche Wahlmöglichkeiten habe ich nicht. Dummerweise kann ich durch den erzwungenen Spachwechsel die Programme und Einstellungen nicht übernehmen. Ich will nicht das ganze System neu einrichten.

Jemand eine Idee?
Deutsche Isos sind im Startpost verlinkt.
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=565012

Windows Taste + G kann man Game dvr starten das nimmt auch den Desktop auf.Dieser PC-Video's-Aufzeichnungen.

Dunkelwald
2015-07-30, 00:31:45
Deutsche Isos sind im Startpost verlinkt.
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=565012

Ok, danke, ich habe ehrlich gesagt nur die letzten Seiten des Threads verfolgt (zugegebenermaßen selten dämlich bei nem FAQ, es ist wohl schon spät...:freak:) und das deswegen nicht gelesen, sry. Bin jedenfalls schon fleissig am saugen. :)

Edit: Das DE-Iso aus dem Microsoft-Tool hat im übrigen auch nicht funktioniert, Setup brach immer mit ner Fehlermeldung (irgendwas von wegen falscher Datenträger oder so ähnlich) ab.

Gast
2015-07-30, 00:45:31
Ich schildere mal mein ganzes Prozedere da hier wohl Aufklärungsbedarf herrscht.

1. Windows 8.1 installiert und aktiviert.
2. Windows 10 Upgrade über das Tool von Microsoft ausgeführt.
3. Nach dem Upgrade auf Windows 10 den Key ausgelesen und notiert. Direkt nach dem Upgrade ist Windows 10 noch nicht aktiviert. Man muss auch nichts unternehmen. Einfach abwarten (kann auch mehrere Minuten dauern), Windows 10 aktiviert sich von selbst.
4. Eine entsprechende ISO vom ersten Post direkt von Microsoft heruntergeladen und auf DVD gebrannt.
5. Windows 10 von der DVD frisch installiert. Bei der Installation den neuen, ausgelesenen und notierten Key eingegeben.
6. Nachdem Windows 10 frisch installiert ist ist das OS wieder nicht aktiviert. Wieder einfach einige Minuten abwarten. Windows aktiviert sich mit dem notierten Key von selbst..
Also mein Windows 10 ist aktiviert, aber beim auslesen kommt nur der generische Key, nichts mit "neuer Key"...wäre auch Schwachsinnig, denn es wäre viel sinnvoller, den alten Key für Windows 10 zu aktivieren und für die alte Win Version zu deaktivieren als einen neuen zu generieren.

The Master
2015-07-30, 00:54:54
Habe auch schon im anderen Forum geschrieben das das Update HARDWAREGEBUNDEN ist.
Die Info habe ich direkt vom MS Support.

DR Windows Forum (http://www.drwindows.de/windows-10-desktop/91775-windows-10-ist-hardware-gebunden.html)

Leider glaubt mir keiner im anderen Forum.

Gast
2015-07-30, 00:57:54
Habe auch schon im anderen Forum geschrieben das das Update HARDWAREGEBUNDEN ist.
Die Info habe ich direkt vom MS Support.

DR Windows Forum (http://www.drwindows.de/windows-10-desktop/91775-windows-10-ist-hardware-gebunden.html)

Leider glaubt mir keiner im anderen Forum.
Schei* egal was der Support sagt.
http://www.computerbase.de/2015-07/windows-10-eula-zwangs-updates-support-zeitraum-und-hardwarebindung/#abschnitt_keine_hardwarebindung_der_oemlizenzen_in_deutschland

w0mbat
2015-07-30, 00:59:44
Habe auch schon im anderen Forum geschrieben das das Update HARDWAREGEBUNDEN ist.
Die Info habe ich direkt vom MS Support.

DR Windows Forum (http://www.drwindows.de/windows-10-desktop/91775-windows-10-ist-hardware-gebunden.html)

Leider glaubt mir keiner im anderen Forum.

Ne, kann nicht sein, da in DE nicht legal.

Gast
2015-07-30, 01:00:04
Ich schildere mal mein ganzes Prozedere da hier wohl Aufklärungsbedarf herrscht. :)

1. Windows 8.1 installiert und aktiviert.
2. Windows 10 Upgrade über das Tool von Microsoft (https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10) ausgeführt.
3. Nach dem Upgrade auf Windows 10 den Key ausgelesen und notiert. Direkt nach dem Upgrade ist Windows 10 noch nicht aktiviert. Man muss auch nichts unternehmen. Einfach abwarten (kann auch mehrere Minuten dauern), Windows 10 aktiviert sich von selbst.
4. Eine entsprechende ISO vom ersten Post direkt von Microsoft heruntergeladen und auf DVD gebrannt.
5. Windows 10 von der DVD frisch installiert. Bei der Installation den neuen, ausgelesenen und notierten Key eingegeben.
6. Nachdem Windows 10 frisch installiert ist ist das OS wieder nicht aktiviert. Wieder einfach einige Minuten abwarten. Windows aktiviert sich mit dem notierten Key von selbst.

So... ich hoffe das hilft dem einen oder anderen.
Wie kommt es dann, das bei mir steht:
"Windows ist aktiviert".
Lese ich den Key aus, ist es der generische Windows 10 Pro Key hier:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10722600&postcount=400

Lyka
2015-07-30, 01:00:16
ich krieg die Sache nicht gebacken.

Habe Win10 auf dem Laptop reserviert. Am 25.07.15 habe ich das Tool laufen lassen. Dort hat es festgestellt, dass ich ein Broadcom Virtual Wifi besitze. Ich habe die Treiber etc. alle deinstalliert.

Ich habe durch die Meldung der Software festgestellt, dass die letzte Prüfung am 25.07.15 war, dh. die Updatesoftware behauptet weiterhin, ich habe den Treiber aufgespielt. Lt. Websites kann man die Software zwingen, erneut zu scannen. Das funktioniert nicht. Ich habe die "Tricks" von den Websites versucht, alle erfolglos.

Win10 wurde vom Update bereits heruntergeladen, jedoch immer mit "Updatefehler" abgebrochen. Ich habe die Installationsdateien gelöscht und komplett neu heruntergeladen. Weiterhin erfolglos.

Ich habe die Reservierung abgebrochen und neu gestartet. Das Updateprogramm bleibt weiterhin auf dem Status 25.07.15. Ich habe das Windows-Update für das Win10 Update gelöscht und neu eingespielt. Weiterhin Status 25.07.15. Ich habe das Datum um 1 Monat nach vorn gesetzt, da lt. MS-Website 1x im Monat gescannt wird. Erfolglos.

Ich weiss nicht weiter -.-

Blutmaul
2015-07-30, 01:00:17
Ich bekam nur eine Fehlermeldung wenn ich auf Win10 Pro upgraden wollte von Win7 x64.

Dies half:
Um die bislang fehlerhaft oder unvollständig heruntergeladenen Dateien zu löschen, navigieren Sie zum Ordner „C:\Windows\SoftwareDistribution\Download“. Darin löschen Sie alle Elemente. Rufen Sie anschließend die Eingabeaufforderung als Administrator auf und geben Sie den Befehl „wuauclt.exe /updatenow“ ein. Dann öffnen Sie die Systemsteuerung und dort starten Sie Windows Update. Windows 10 sollte erneut zum Download angeboten werden – klicken Sie es an und lassen Sie es herunterladen und anschließend installieren.
http://www.pc-magazin.de/news/windows-10-fehler-80240020-loesung-gratis-update-installieren-3191632.html

Erneuter Download - dauerte lange und zwar auch noch ohne erkennbaren Fortschritt.
Nachdem das durch war erfolgte das Upgrade ohne weitere Probleme.
Automatische Treiberupdates deaktivieren.
Mußte Grafik erneut installieren und das Catalyst Control Center.
x-fi läuft mit den Daniel_K Treibermod im Gamemode:
- Creative SB X-Fi PCI (except Xtreme Audio)
- Creative SB X-Fi PCI OEM SB077x (Dell, HP, Lenovo, Fujitsu etc)
- Creative SB X-Fi Titanium PCI-E
- Creative SB X-Fi Titanium PCI-E OEM (HP / Fujitsu)
- Creative SB X-Fi Titanium HD PCI-E
- Auzentech X-Fi Prelude 7.1
- Auzentech X-Fi Forte 7.1
- Auzentech X-Fi HomeTheater HD
- Gigabyte SB X-Fi Titanium PCI-E onboard
- Onkyo Wavio SE-300PCIE (R2)
http://forums.creative.com/showthread.php?t=720562

Der Edge Browser geht aber es dauerte ewig die Favoriten zu importieren.
Allgemeine dauern viele Sachen erstmal unverschämt lange ohne das man ein Feedback hätte.

Ein Spiel (Football Manager 2013) mußt erneut installiert werden.
Alle anderen Programme und Spiele liefen und extra Apps hab ich nicht.

Was mich nervt sind die strukturlosen weissen Fensterrahmen.
Wie bekommt man die farbig ohne den Rest zu ändern?

Also wenn MS sich davon ein Superwechselverhalten hin zu Win10 verspricht, dann verprellen die erstmal 75% aller Wechsler!

Ich kenn "stand jetzt" keinen, der nicht Probleme mit dem Win7 Upgrade gehabt hätte...

Gast
2015-07-30, 01:08:04
Von einer spanischen seiten:
-CMD mit Admin-Rechten starten
- Befehl "slmgr.vbs / ato" (Windows aktivieren)
- versuchen Sie mehrere Male
schließlich wird ein- oder mehrmals drücken Schaltfläche "Aktivieren" in der Systemsteuerung -> Proprietes.
Muss ich morgen mal testen, bin echt zu müde.

The Master
2015-07-30, 01:12:44
Ne, kann nicht sein, da in DE nicht legal.

Ich weiß das es in DE und AT nicht legal ist, aber ich habe eben den DE/AT Support befragt. Und die FAQ von MS sagen auch ALLE Hardware gebunden.

Gast
2015-07-30, 01:17:17
Von einer spanischen seiten:
-CMD mit Admin-Rechten starten
- Befehl "slmgr.vbs / ato" (Windows aktivieren)
- versuchen Sie mehrere Male
schließlich wird ein- oder mehrmals drücken Schaltfläche "Aktivieren" in der Systemsteuerung -> Proprietes.
Muss ich morgen mal testen, bin echt zu müde.
JA geil, GING!
ENDLICH!
http://i.imgur.com/bI705hh.jpg
Und nun steht unter System 'Windows ist aktiviert'.

Dunkelwald
2015-07-30, 01:18:11
Mit dem auf der Startseite verlinkten Iso hat jetzt alles perfekt geklappt. :smile:

Ferengie
2015-07-30, 01:54:45
So mit Tool und mit ISO zweimal ein Notebook Win8.1 geupdatet, aber Windoof holt sich nicht den Key aus dem Bios.
Lizenz wurde nicht aktiviert, nun ist ein generischer drin und der ausgelesene Win8.1 Key will nicht...Anmerkungen jmd?

Ein WLAN Modul (Atheros) wird gar nicht erkannt, also ob es ausgeschaltet wäre. Es steht nicht drin und Win10 Treiber hilft auch nicht.

w0mbat
2015-07-30, 01:57:18
Einfach weiter versuchen. Es wird aktivier, kann aber mehrere Versuche benötigen.

Byteschlumpf
2015-07-30, 02:50:42
JA geil, GING!
ENDLICH!
http://i.imgur.com/bI705hh.jpg
Und nun steht unter System 'Windows ist aktiviert'.
Vielen Dank! :D

EL_Mariachi
2015-07-30, 03:23:31
Sehr schlampig... die Entscheidungshilfe des Win 10 Installers spricht noch von einem Win 8.1 Upgrade!

auch der Link zu den Weiteren Informationen führt einen auf eine Win 8.1 Seite...

http://abload.de/img/win10_01pnkg5.png

http://abload.de/img/win10_02rzjsz.png

.

Ravenhearth
2015-07-30, 03:26:39
Wenn man mit einer ISO komplett neu installiert, wird die Sanduhr aus Win95 oder so angezeigt... :D Und alle installierten Programme werden in Windows 10 in eine Datenbank eingetragen, die maximal 500 Einträge fasst. Hat man mehr, lassen sich die zusätzlichen Programme weder über das Startmenü noch über die Suche aufrufen. Und das lässt sich auch nicht beheben, indem man andere Apps löscht.
Das OS ist einfach noch nicht fertig.

EL_Mariachi
2015-07-30, 03:32:21
Ein Bananen OS... wie immer... es reift beim Kunden :D


.

dargo
2015-07-30, 06:42:33
Hast du ein Upgrade gemacht?Vermutlich ist es kleiner wenn man alles löscht.
Clean Install.

Wie liest Du den Key den überhaupt aus? :confused:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10722625&postcount=412

ShinyMcShine
2015-07-30, 07:28:17
Deutsche Isos sind im Startpost verlinkt.
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=565012

Windows Taste + G kann man Game dvr starten das nimmt auch den Desktop auf.Dieser PC-Video's-Aufzeichnungen.

Bei den deutschen ISOs kommt mittlerweile eine Fehlermeldung (403 - Forbidden).

VG
Shiny

M3NSCH
2015-07-30, 08:05:43
Von einer spanischen seiten:
-CMD mit Admin-Rechten starten
- Befehl "slmgr.vbs / ato" (Windows aktivieren)
- versuchen Sie mehrere Male
schließlich wird ein- oder mehrmals drücken Schaltfläche "Aktivieren" in der Systemsteuerung -> Proprietes.
Muss ich morgen mal testen, bin echt zu müde.
(y) jetzt ists bei mir auch aktiviert

Gast
2015-07-30, 08:24:53
Habt ihr auch noch trotz Aktivierung rechts unten die genutzte Version als Wasserzeichen stehen?

Hübie
2015-07-30, 09:00:37
Wenn man mit einer ISO komplett neu installiert, wird die Sanduhr aus Win95 oder so angezeigt... :D Und alle installierten Programme werden in Windows 10 in eine Datenbank eingetragen, die maximal 500 Einträge fasst. Hat man mehr, lassen sich die zusätzlichen Programme weder über das Startmenü noch über die Suche aufrufen. Und das lässt sich auch nicht beheben, indem man andere Apps löscht.
Das OS ist einfach noch nicht fertig.

In der KB gibt's n Artikel samt Patch, wenn ich mich nicht irre. Habe das neulich schon mal gelesen. Aber auf 500 muss man erst mal so schnell kommen :biggrin:

Ist Edge eigentlich noch Beta? Wollte dem ganzen ne Chance geben, aber dann lud der nix mehr herunter. Zum Glück hatte ich noch einen Installer von Vivaldi :eek:

Gen. Jack O'Neill
2015-07-30, 09:01:35
So auch umgestiegen auf Win 10 Home. Musste es übers Media Create Tool von Microsoft machen. Über Win Update hat er nur ne Fehlermeldung beim runterladen gezeigt. Upgrade war dann in 2h erledigt inkl. Download. Und wer musste natürlich zicken machen die Creative Software. Treiber inst., Creative Audio Systemsteuerung öffnet sich mit einer Fehlermeldung, hab dann gegooglet, Daniel K. Treiber oder wie der heißt inst. und läuft jetzt :) :D. Creative bringt erst Win 10 Treiber für X-FI Titanium im Oktober raus :rolleyes:.

http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Creative-Soundkarten-Treiber-Sound-Blaster-X-Fi-Audigy-1164039/

Ansonsten schönes Betriebssystem :smile:. Hier da macht es zwar noch ein paar zicken aber wenn im Oktober das Update kommt, wird eh neuinst. :smile:.

Ps.: Das Windows 95 Papierkorbsymbol ist doch richtig nostalgisch :smile: :freak:.

Franconian
2015-07-30, 09:05:33
Hat jetzt jemand - außer w0mbat - einen anderen Win 10 Key bekommen außer den vier bekannten generischen Keys?

Bin seeehr gespannt wie das jetzt weitergeht. So richtig scheint sich das mit der obskuren Hardwarebindung noch nicht herumgesprochen haben...die ganzen andernen Foren inkl. MS sind so voll mit Unsinn, dass es einem die Fußnägel hochrollt.

Ich spekuliere mal darauf, dass MS der Einfachheit halber diese Universalkeys verteilt hat um den Ansturm zu bewältigen und jetzt ein Jahr Zeit hat, sich eine Lösung zu überlegen. Vielleicht basteln sie eine Registierungsmethode, in der man dann seinen Win 7/8 Key im MS Konto registieren und aufwerten kann und man so eine volle Lizenz bekommt.

MuLuNGuS
2015-07-30, 09:14:15
(y) jetzt ists bei mir auch aktiviert

das aktivert sich nach einer weile auch von selbst(bei mir war es allerdings quasi sofort nach dem upgrade aktiviert)

aber was nützt es, innerhalb eines jahres kann man immer wieder win7(8.1) neu installieren und auf win10 upgraden+aktivieren. nach der ein-jahres-frist ist damit aber schicht im schacht, ein umzug auf eine andere hardware geht dann wahrscheinlich nur nochh via telefonsupport. sollte es keine lösung geben wie bei meiner retail win8.1 ohne telefonsupport auf eine andere hardware umzuziehen ist win10 für mich gestorben.

Hübie
2015-07-30, 09:14:55
Also ich hatte vorher ein originales, aktiviertes Win7 Ultimate und nun Win 10 Prof mit dem generischen Key: VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T.

Ist das so wichtig? :|

Franconian
2015-07-30, 09:18:49
Naja Hübie, wurde ja hier schon einiges drüber diskutiert.

Generischer Key = Hardwarebindung, zumindest aktuell.

Eine Neuinstallation auf einem anderen Gerät ist daher erstmal nicht möglich - man hat ja keinen eigenen Win 10 Key und die Hardware-ID ist MS auch noch nicht bekannt. Daher müsste man auch hier erstmal Win 7/8 Installiern, upgraden und dann ggf neu installieren. Geht ja problemlos, wenn auch sehr umständlich. Aber wie wir ja alle wissen, geht das nur ein Jahr, dannach soll ja Feierabend sein!

MuLuNGuS
2015-07-30, 09:20:57
Also ich hatte vorher ein originales, aktiviertes Win7 Ultimate und nun Win 10 Prof mit dem generischen Key: VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T.

Ist das so wichtig? :|

ja, um auf eine andere hardware umzuziehen mußt du noch mal dein win7 ulti installieren und danach auf win10 upgraden. das geht aber nur ein jahr lang.
den key hab ich übrigens auch nach dem upgrade von win8.1

Hübie
2015-07-30, 09:26:54
Aha. Das ist ja wieder mal typisch für MS X-D Ich hab Zugriff auf Dreamspark, von daher stört mich das so nicht, aber die Masche an sich ist schon etwas dreist. Hatte das anders verstanden.
Laut meinem Verständnis wird ein potenzieller Windows 7, 8 oder 8.1 Key zu einem neuen Windows 10 Key gewandelt. Kann aber auch sein dass MS den verwendeten Key in einer Datenbank mit dem generischen assoziiert und man so auch nach einem Jahr noch Upgraden kann. Oder?

MuLuNGuS
2015-07-30, 09:30:00
Aha. Das ist ja wieder mal typisch für MS X-D Ich hab Zugriff auf Dreamspark, von daher stört mich das so nicht, aber die Masche an sich ist schon etwas dreist. Hatte das anders verstanden.
Laut meinem Verständnis wird ein potenzieller Windows 7, 8 oder 8.1 Key zu einem neuen Windows 10 Key gewandelt. Kann aber auch sein dass MS den verwendeten Key in einer Datenbank mit dem generischen assoziiert und man so auch nach einem Jahr noch Upgraden kann. Oder?

nach einem jahr kannst du einen clean win10 install auf der registrierten hardware machen, aber nicht mehr von win7(8.1) upgraden.
(soweit jedenfalls reicht die derzeitige kenntnis)

Wurschtler
2015-07-30, 09:33:24
Mein Win10 Upgrade hab ich schon vor Wochen reserviert.
Unter "Windows Update" steht, dass ich benachrichtigt werde, sobald es verfügbar ist, aber es tut sich nichts.

Frage: Kann ich jetzt einfach die Iso runterladen, die setup.exe unter Win8.1 ausführen?
Oder bekomme ich damit kein Lizenz-Upgrade oder irgendwelche andere Nachteile?

[dzp]Viper
2015-07-30, 09:39:01
@ Wurschtler:

Lade nicht die ISO runter sondern das Microsoft-Tool
https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10

Mehr musst du nicht machen.

Wurschtler
2015-07-30, 09:45:07
Viper;10723237']@ Wurschtler:

Lade nicht die ISO runter sondern das Microsoft-Tool
https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10

Mehr musst du nicht machen.


Ist das Tool nur dazu da, ein bootbares Medium zu erstellen? Brauch ich das wirklich?
Kann ich nicht einfach die setup.exe von der Iso direkt starten? (was ich einfacher finde)

Hübie
2015-07-30, 09:48:43
Lads runter und frag net soviel :P

[dzp]Viper
2015-07-30, 09:52:44
Ist das Tool nur dazu da, ein bootbares Medium zu erstellen? Brauch ich das wirklich?
Kann ich nicht einfach die setup.exe von der Iso direkt starten? (was ich einfacher finde)
Du kannst eine ISO erstellen (CD oder USB) oder direkt das Upgrade ausführen.

MikePayne
2015-07-30, 09:58:15
Windows wurde scheinbar über Nacht aktiviert (generischer Key).
Neuinstallation könnte ich nun also auch machen (MS hat sich die HW gemerkt), aber nö,
kein Bock, läuft alles super (bis auf die x-fi, aber die Realtek tut es für paar Wochen auch).

Und wenn es später Geheule seitens MS wg Aktivierung gibt (geänderte HW), halt anrufen und mit einem Supportmitarbeiter sprechen, es wird einem praktisch immer geholfen, sofern man eine Lizenz/einen Key (z.B. Windows 8) hat.

Radeonfreak
2015-07-30, 10:01:45
Xi-Fi geht doch super mit Daniel K.`s Support Pack.

Franconian
2015-07-30, 10:05:30
Viper;10723237']@ Wurschtler:

Lade nicht die ISO runter sondern das Microsoft-Tool
https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10

Mehr musst du nicht machen.

Gibt doch keinen Unterschied? Das Tool läd doch auch nur eine ISO bzw deren entpackten Setup-Dateien herunter.

M3NSCH
2015-07-30, 10:06:59
Wenn ich mir nun neue Hardware kaufe und ein Win10 haben will muss ich mir also Win7/8.1 neu kaufen und das update durchführen?? Wird man das kommende Jahr keine Win10 keys kaufen können ?:|

MikePayne
2015-07-30, 10:07:38
Xi-Fi geht doch super mit Daniel K.`s Support Pack.

Sofern man nicht eine x-fi Xtreme Audio PCI (so von 2007/2008 glaube ich :D) besitzt ja ;) Ich werds überleben, im Oktober kommt der Treiber (für PCI) und die Realtek reicht absolut (geht auch mit 5.1).

Gast
2015-07-30, 10:08:06
So, mit dem MS Tool hat das Upgrade nun geklappt, 10 ist installiert und hat sich auch aktiviert.

Nun habe ich jedoch einen versteckten Ordner auf C:\ mit Namen "$Windows.~WS", der mehr als 5.8GB belegt, weiss jemand wozu der gut ist? Kann man den löschen oder wie bekommt man den Platz wieder frei?

Andre2779
2015-07-30, 10:09:46
So, mit dem MS Tool hat das Upgrade nun geklappt, 10 ist installiert und hat sich auch aktiviert.

Nun habe ich jedoch einen versteckten Ordner auf C:\ mit Namen "$Windows.~WS", der mehr als 5.8GB belegt, weiss jemand wozu der gut ist? Kann man den löschen oder wie bekommt man den Platz wieder frei?

Einfach mal die Datenträgerbereinigung auf Laufwerk C durchführen. Unter Systemdateien kann man den Ordner von Windows wunderbar löschen lassen.

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Datentr%C3%A4gerbereinigung_Windows_10_Alte_Daten_richtig_l%C3%B 6schen

Franconian
2015-07-30, 10:13:45
Wenn ich mir nun neue Hardware kaufe und ein Win10 haben will muss ich mir also Win7/8.1 neu kaufen und das update durchführen?? Wird man das kommende Jahr keine Win10 keys kaufen können ?:|

Wenn du neue Hardware kaufst, musst du dein jetziges Win 7/8 nochmal draufklatschen (Lizenz bleibt dir ja immer erhalten) und dann auf 10 updaten.

Was in einem Jahr ist weiß keiner. Entweder ändert MS den Updateprozess sodass man eine Lizenz kostenfrei bekommt, oder man muss Win 10 kaufen.

MikePayne
2015-07-30, 10:13:55
*doppelpost* sry

M3NSCH
2015-07-30, 10:22:38
Wenn du neue Hardware kaufst, musst du dein jetziges Win 7/8 nochmal draufklatschen (Lizenz bleibt dir ja immer erhalten) und dann auf 10 updaten.


Das Update geht doch nur von 7 oder 8.1 oder? Ich habe einen Win8 Key. Also Win8>update 8.1>update 10 :crazy2:

MikePayne
2015-07-30, 10:24:56
Das Update geht doch nur von 7 oder 8.1 oder? Ich habe einen Win8 Key. Also Win8>update 8.1>update 10 :crazy2:

Würde ich nicht machen. Win 10 direkt drauf und dann anrufen (Mitarbeiter sprechen). Du hast ja Win 8 Original.


Und wenn es später Geheule seitens MS wg Aktivierung gibt (geänderte HW), halt anrufen und mit einem Supportmitarbeiter sprechen, es wird einem praktisch immer geholfen, sofern man eine Lizenz/einen Key (z.B. Windows 8) hat.

Kontrollfreak
2015-07-30, 10:25:42
Könnte mir vorstellen, dass die Telefonaktivierung den alten Win7/8/8.1-Key haben möchte.

Man kann sich ja problemlos zur Telefonaktivierung durchklicken, auch ohne irgendeinen Key einzugeben.

Edit: Nein, kann man nur, wenn während der Installation keine Internetverbindung besteht.

dargo
2015-07-30, 10:25:57
Das Update geht doch nur von 7 oder 8.1 oder? Ich habe einen Win8 Key. Also Win8>update 8.1>update 10 :crazy2:
Meine Güte... manche stellen sich echt an.

Installiere doch einfach Win8, mach Update auf Win.8.1 und erstelle dir ein Image deiner C: Partition. Beim nächsten mal spielst du dein Image wieder drauf (dauert bei ner SSD nur ~2 Minuten) und schon hast du dein frisches Win8.1 wieder drauf.

X.Perry_Mental
2015-07-30, 10:27:26
Habe auch schon im anderen Forum geschrieben das das Update HARDWAREGEBUNDEN ist.
Die Info habe ich direkt vom MS Support.
DR Windows Forum (http://www.drwindows.de/windows-10-desktop/91775-windows-10-ist-hardware-gebunden.html)
Leider glaubt mir keiner im anderen Forum.

Vielleicht gibt es hier auch nur ein sprachliches Missverständnis. Ich denke, dass es diese Hardware-Bindung einer Lizenz schon immer in allen Ländern gab und es ohne auch gar nicht geht - wie sonst wollen die bei MS feststellen, ob ein Windows auch wirklich nur auf einem Rechner läuft?

Der Punkt ist IMHO also nicht die Hardware-Bindung der Lizenz, sondern die Übertragbarkeit. Mit Einzelhandels-Versionen ging die Übertragung von einem Rechner auf einen anderen schon immer, aber auch da musste man irgendwann beim Support anrufen, wenn sich die Hardware zu oft geändert hat. Mit OEM-Versionen sieht es anders aus, da ist je nach nationaler Rechtsprechung die Übertragung eben möglich oder nicht.

Gast
2015-07-30, 10:28:00
Einfach mal die Datenträgerbereinigung auf Laufwerk C durchführen. Unter Systemdateien kann man den Ordner von Windows wunderbar löschen lassen.

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Datentr%C3%A4gerbereinigung_Windows_10_Alte_Daten_richtig_l%C3%B 6schen


Ne, da wird dieser Ordner nicht erfasst. Der bleibt da.

MikePayne
2015-07-30, 10:28:16
Meine Güte... manche stellen sich echt an.

Installiere doch einfach Win8, mach Update auf Win.8.1 und erstelle dir ein Image deiner C: Partition. Beim nächsten mal spielst du dein Image wieder drauf (dauert bei ner SSD nur ~2 Minuten) und schon hast du dein frisches Win8.1 wieder drauf.

Wäre auch Aufwand. Wieso nicht einfach Anrufen? ;)
Die Mitarbeiter aus München (zumindest ist das die Ortsnummer) sind ganz nett.

Franconian
2015-07-30, 10:28:55
Solange es von MS kein "Upgrade"-Tool für die Keys gibt, muss man jetzt im ersten Jahr den Updateprozess bei neuer Hardware machen, da kann man bei MS anrufen wie man will....die rücken auch keine extra Win 10 Keys raus.

Abwarten und Tee trinken.

MikePayne
2015-07-30, 10:30:43
Solange es von MS kein "Upgrade"-Tool für die Keys gibt, muss man jetzt im ersten Jahr den Updateprozess bei neuer Hardware machen, da kann man bei MS anrufen wie man will....die rücken auch keine extra Win 10 Keys raus.

Abwarten und Tee trinken.

Nein, das glaube ich auch nicht, aber man gibt dann diese Nummern-Blöcke ein (nachdem man seine Win 8 Lizenz z.B. genannt hat, bekommt man vom Support-Mitarbeiter, NICHT das von der Computerstimme gesprochene, das basiert ja auf den falschen/generischen Key) und das Gerät ist aktiviert. Ohne einen Win 10 Key aktuell zu haben.

M3NSCH
2015-07-30, 10:32:07
Meine Güte... manche stellen sich echt an.

Installiere doch einfach Win8, mach Update auf Win.8.1 und erstelle dir ein Image deiner C: Partition. Beim nächsten mal spielst du dein Image wieder drauf (dauert bei ner SSD nur ~2 Minuten) und schon hast du dein frisches Win8.1 wieder drauf.

Ja klar X-D ,genauso stelle ich mir eine benutzerfreundliche Neuinstallation von Win 10 vor

Disconnected
2015-07-30, 10:35:21
Ne, da wird dieser Ordner nicht erfasst. Der bleibt da.
Ist für das Rollback. Sollte nach 30 Tagen automatisch verschwinden.

RaumKraehe
2015-07-30, 10:38:51
Ne, da wird dieser Ordner nicht erfasst. Der bleibt da.

Doch wird er. Du musst nur das Disk Cleanup für System Dateien durchführen.

Bei mir sind 20 GB mehr Speicherplatz rausgekommen. Vor dem Upgrade hatte ich nur ca. 40 GB frei. Nach dem update und Disk Cleanup hatte ich plötzlich 62 GB frei. Cool.

dargo
2015-07-30, 10:38:53
Ja klar X-D ,genauso stelle ich mir eine benutzerfreundliche Neuinstallation von Win 10 vor
Bei manchen Leuten kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Jetzt bietet MS schon das neue OS kostenlos an und es wird trotzdem gemeckert. Ruf die mal an und sag denen die sollen dir noch Geld auf dein Konto überweisen damit du auf das neue OS umsteigst.

Wäre auch Aufwand. Wieso nicht einfach Anrufen? ;)
Die Mitarbeiter aus München (zumindest ist das die Ortsnummer) sind ganz nett.
Wäre auch eine Möglichkeit.

MikePayne
2015-07-30, 10:43:08
Doch wird er. Du musst nur das Disk Cleanup für System Dateien durchführen.

Bei mir sind 20 GB mehr Speicherplatz rausgekommen. Vor dem Upgrade hatte ich nur ca. 40 GB frei. Nach dem update und Disk Cleanup hatte ich plötzlich 62 GB frei. Cool.

So ist es, ebenfalls 20GB frei gemacht (von 87GB frei auf 107 GB frei, 250 GB SSD / alte Windows-Installation + Installationsdateien entfernt).
Rollback ist nun ausgeschlossen, aber ich wollte eh bei Windows 10 bleiben.

GastNikstar
2015-07-30, 10:45:05
Update meinerseits.

Für alle die Probleme mit der Aktivierung von Windows 10 nach einem Upgrade vom älteren OS haben... einfach sich ein wenig gedulden! Mein Windows 10 ist mittlerweile aktiviert. Und ich musste dafür nichts machen. :freak:

Edit:
Man bekommt beim Wechsel auf jeden Fall einen neuen Key generiert. Diesen kann man einfach mit diesem Tool auslesen.
http://www.wintotal.de/server/tipps/2028.pkeyuibx_v1.5.0.zip
Es kann doch nicht sein, dass du scheinbar der einzige mit einem nicht-generischen Key bist?

(y) jetzt ists bei mir auch aktiviert
Jap, bei meinem zweiten PC sagt er aber der key wurde blockiert.
Sehr ärgerlich!
Ich hätte das Update nicht zweimal auf dem selben PC machen sollen, aber es wurde wirklich überall behauptet, der Key/Win10 sei dann nicht Hardware gebunden.

Jemand eine Idee was ich machen könnte?
Ein Rolleback oder doch per slmgr /upk die lizenz löschen?
Ich finde das Vorgehen von MS sehr schlampig und unfähig.

labecula
2015-07-30, 10:48:21
Das Risiko war vorher bekannt, daher rate ich zu einem Parallelsystem auf demselben Rechner... Du schaffst das schon... also mit den Mädels :)

Hmmm der nVidia Treiber läuft auf einen Fehler...

Hab ich jetzt auch gemacht. Altes Win7 und neues Win7 (beide die selbe Lizenz). Das Neue, ebenfalls aktivierte, wartet nun darauf das sich Win10 anbietet und lädt. Da ich auf dem Alten den Update Patch deaktiviert hatte und nicht reserviert habe, lass ich lieber die Finger von meiner Win10 ISO. Ich hoffe Windows regt sich bald mal...

HTB|Bladerunner
2015-07-30, 10:49:27
Soo, habe es endlich geschafft mein Win10Pro zu aktivieren.
Da sich der Standard-Gen-Key nach der Win10 ISO nicht aktivieren ließ (Fehlercode: 0xC004C003) habe ich einfach den anderen offiziellen(?) generischen Key (*-T83GX) benutzt und es hat auf anhieb funktioniert:

Eingabeaufforderung als Admin starten und folgendes eingeben:

slmgr /ipk *****-*****-*****-*****-T83GX
slmgr /skms kms.xspace.in
slmgr /ato

TurricanM3
2015-07-30, 10:54:51
Also ich finde Win10 echt klasse, gefällt mir. :smile:

Eine Kleinigkeit wundert mich nur: Ich lege viel am Desktop ab, wenn ich in Win10 über den Explorer dann das Desktop Verzeichnis aufrufe, sehe ich dort nicht alles. Ich glaube Verknüpfungen fehlen oder so. Weiß gerade jemand woran das liegt? Ist aber nicht weiter schlimm.

Doch wird er. Du musst nur das Disk Cleanup für System Dateien durchführen.


Ich hatte zwei derer Verzeichnisse in der Root und auch bei mir ist das 5,8GB große geblieben, trotz cleanup von allem (mehrfach). Musste händisch löschen.

dargo
2015-07-30, 11:00:28
Es kann doch nicht sein, dass du scheinbar der einzige mit einem nicht-generischen Key bist?

Höchstwahrscheinlich habe ich auch einen generischen Key. Jedenfalls sieht der fast identisch aus. Nur ein Buchstabe ist bei mir anders.

Gast
2015-07-30, 11:09:19
Boah Windows 10 ist echt zum kotzen.
Nichts funktioniert trotz sauberer Instalation

Gast
2015-07-30, 11:10:22
Sehr seltsam, ich rate euch dringend VOR dem Update, euch bei Windows 7/8.1 einen microsoft account zu erstellen und mit diesem ADMIN account das Update zu starten, dann seht ihr im Konto bei Microdoof auch das euer Windows 10 nun für diesen PC ist.
Leider habe ich nur einen MS Account und daher kann ich beim zweiten PC nichts einsehen.
Die URL nach dem Wechsel:
https://account.microsoft.com/devices
Einfach mit einem z.B. Hotmail Account einloggen

Gast
2015-07-30, 11:15:53
Doch wird er. Du musst nur das Disk Cleanup für System Dateien durchführen.

Bei mir sind 20 GB mehr Speicherplatz rausgekommen. Vor dem Upgrade hatte ich nur ca. 40 GB frei. Nach dem update und Disk Cleanup hatte ich plötzlich 62 GB frei. Cool.

Hab ich ja gemacht. Ist immer noch da. Der muss irgendwas mit dem MS-Tool zu tun haben, weil vorher, über den "normalen" Preload hatte ich nur einen "$Windows.~BT" Ordner. Dieser wurde duch das Cleanup auch entsorgt. Der "$Windows.~WS" Ordner aber nicht. Scheint auch nur Win-10 Setup Dateien zu enthalten soweit ich das sehen kann.

FastAndy
2015-07-30, 11:17:46
Ich habe mein Win7 Pro nun @Win10 geupgradet.

Ich kriege die Tage meinen neuen Rechner.
Wie gebe ich denn dann den "neuen" Schlüssel dort ein und wo kriege ich den her?

Wurschtler
2015-07-30, 11:18:51
Bitte schreibt auch immer mit dazu, was für einen Lizenztyp ihr habt.

Ich hab bei mir (und im von mir verwalteten Familienkreis) verschiedene Lizenzen im Einsatz:
1. "Systembuilder" mit Original-DVD neu gekauft ohne Gerät (Win 8.1 Pro)
2. OEM-Lizenz, vorinstalliert auf Laptop ohne Datenträger und Key ins BIOS eingebrannt (Win 8.1)
3. "Refurbished" Lizenz auf Laptop ohne Datenträger mit Lizenzaufkleber (Win 7 Prof)
4. Studentenlizenz aus MSDNAA (Win 8.1 Pro)

Ich vermute, dass Nr. 1-3 identisch als "OEM" behandelt werden und somit die Hardwarebindung greift. (vorerst)
Wie Nr. 4 behandelt wird, da hab ich keine Ahnung. Ich vermute wie Retail?

Eine "richtige" Retail-Version hab ich nirgends mehr im Einsatz. Aber nur dort bekommt man für Win 10 einen neuen Key generiert, hab ich das richtig verstanden?
Und für das ganze OEM-Zeug gibts nur den generischen Key? (womit offensichtlich Neuinstallationen auf anderen Geräten erschwert werden sollen; was bei der angedachten Hardwarebindung aus MS-Sicht auch nachvollziehbar ist)

Aber: Deutsches Recht gilt ja weiterhin und da ist eine Hardwarebindung verboten. Hat schon mal jemand eine zweite Installation/Aktivierung auf einem anderen Gerät getestet?


PS: Das Lizenzthema wäre aus meiner Sicht auch ein wichtiger Punkt für die FAQ.


PS2: Alle Rechner werden bei mir nur mit lokalen Accounts genutzt und das soll auch so bleiben. MS-Account, Cortana, OneDrive & Co. soll auch weiterhin nicht genutzt werden, ich hoffe das ist mit Win10 kein größeres Problem.

Terminatrix
2015-07-30, 11:22:48
Sobald ich das Media-Creation Tool (64bit) starte erhalte ich folgende "aussagekräftige" Fehlermeldung...

http://abload.de/img/clipboard0373a2f.jpg (http://abload.de/image.php?img=clipboard0373a2f.jpg)

Beim erneuten Starten dann:

http://abload.de/img/clipboard027flsb.jpg (http://abload.de/image.php?img=clipboard027flsb.jpg)

Wenn ich stattdessen die komplette ISO nehme:

http://abload.de/img/clipboard01mwbo3.jpg (http://abload.de/image.php?img=clipboard01mwbo3.jpg)

System: i5-3470 3,2Ghz; 12GB RAM; Samsung SSD; Windows 8.1 Pro

Kann im Netz nichts dazu finden. Ereignisanzeige hilft auch nicht. :frown:

Korfox
2015-07-30, 11:24:50
Ich habe mein Win7 Pro nun @Win10 geupgradet.

Ich kriege die Tage meinen neuen Rechner.
Wie gebe ich denn dann den "neuen" Schlüssel dort ein und wo kriege ich den her?
Garnicht. Entweder Windows7 Pro installieren und wieder upgraden und hoffen, dass das klappt (das Upgrade bleibt ja kostenlos), oder du bist einer der ersten, die bei Microsoft anrufen werden, weil ein kostenloser Upgradekey auf neue Hardware portiert werden muss ;).
Bitte schreibt auch immer mit dazu, was für einen Lizenztyp ihr habt.
4. Studentenlizenz aus MSDNAA (Win 8.1 Pro)

[...]

Wie Nr. 4 behandelt wird, da hab ich keine Ahnung. Ich vermute wie Retail?


Wenn ich das richtig im Kopf habe gibt es MSDNAA-Lizenzen sowohl als Volumen-, als auch als Retail-Lizenzen. Letztere werden auch als Retail behandelt, zu ersterer gibt es meines Wissens noch keine Information.

Snoopy69
2015-07-30, 11:25:30
Konnte schon jemand Win10 laden?
(Gemeint sind nur Leute, die keine Beta haben)

RaumKraehe
2015-07-30, 11:26:01
Download kaputt?

Als langjähriger Nutzer von 3 Desktop Gadgets (CPU, GPU, LAN-Meter) finde ich es traurig das diese ja nun unter Win10 wegfallen.

Was nimmt man denn da heute so als Alternative?

Annator
2015-07-30, 11:26:26
Konnte schon jemand Win10 laden?
(Gemeint sind nur Leute, die keine Beta haben)

Ja klar. Wieso?

RaumKraehe
2015-07-30, 11:26:35
Konnte schon jemand Win10 laden?
(Gemeint sind nur Leute, die keine Beta haben)

Ja, kannste seit gestern auch einfach von der MS Seite laden.

Disconnected
2015-07-30, 11:29:35
Bitte schreibt auch immer mit dazu, was für einen Lizenztyp ihr habt.

Ich hab bei mir (und im von mir verwalteten Familienkreis) verschiedene Lizenzen im Einsatz:
1. "Systembuilder" mit Original-DVD neu gekauft ohne Gerät (Win 8.1 Pro)
2. OEM-Lizenz, vorinstalliert auf Laptop ohne Datenträger und Key ins BIOS eingebrannt (Win 8.1)
3. "Refurbished" Lizenz auf Laptop ohne Datenträger mit Lizenzaufkleber (Win 7 Prof)
4. Studentenlizenz aus MSDNAA (Win 8.1 Pro)

Ich vermute, dass Nr. 1-3 identisch als "OEM" behandelt werden und somit die Hardwarebindung greift. (vorerst)
Wie Nr. 4 behandelt wird, da hab ich keine Ahnung. Ich vermute wie Retail?

Eine "richtige" Retail-Version hab ich nirgends mehr im Einsatz. Aber nur dort bekommt man für Win 10 einen neuen Key generiert, hab ich das richtig verstanden?
Und für das ganze OEM-Zeug gibts nur den generischen Key? (womit offensichtlich Neuinstallationen auf anderen Geräten erschwert werden sollen; was bei der angedachten Hardwarebindung aus MS-Sicht auch nachvollziehbar ist)

Aber: Deutsches Recht gilt ja weiterhin und da ist eine Hardwarebindung verboten. Hat schon mal jemand eine zweite Installation/Aktivierung auf einem anderen Gerät getestet?


PS: Das Lizenzthema wäre aus meiner Sicht auch ein wichtiger Punkt für die FAQ.


PS2: Alle Rechner werden bei mir nur mit lokalen Accounts genutzt und das soll auch so bleiben. MS-Account, Cortana, OneDrive & Co. soll auch weiterhin nicht genutzt werden, ich hoffe das ist mit Win10 kein größeres Problem.

Kommt alles mit rein. Habe momentan 8.1 Retail und 7 SB. Dauert leider noch etwas.

anddill
2015-07-30, 11:31:38
Download kaputt?

Als langjähriger Nutzer von 3 Desktop Gadgets (CPU, GPU, LAN-Meter) finde ich es traurig das diese ja nun unter Win10 wegfallen.

Was nimmt man denn da heute so als Alternative?
http://8gadgetpack.net/
Funktioniert einwandfrei.

RaumKraehe
2015-07-30, 11:39:07
http://8gadgetpack.net/
Funktioniert einwandfrei.

Ja das wäre der Weg den ich gehen würde wenn es nichts natives für Win10 gibt. Eigentlich wollte ich von den Gadgets weg da die genannten auch nur noch auf komischen Webseiten zu finden sind und diese Gadgets nicht unbedingt als sicher gelten.

Gast
2015-07-30, 11:40:50
So Microsoft-Konto im Nachhinein erstellt, im Device-manager steht mein PC:
Windows 10 Professional (10.0.10240.16384)
Mein Windows 10 sagt mir "Windows nicht aktiviert"...ja ne is klar.

Gast
2015-07-30, 11:46:11
ey fick die henne. (sorry)
Was ist das für ein Mist mit Windows 10? hätte beinahe mein Notebook aus dme Fenster geworfen

anddill
2015-07-30, 11:48:35
Ja das wäre der Weg den ich gehen würde wenn es nichts natives für Win10 gibt. Eigentlich wollte ich von den Gadgets weg da die genannten auch nur noch auf komischen Webseiten zu finden sind und diese Gadgets nicht unbedingt als sicher gelten.

Nun, die Gadgets in dem Pack sind sicher. Solange Du keine aus anderen fragwürdigen Quellen installierst passiert auch nichts.
Die offensichtliche Lösung für den Gadget/Widget Mangel von Win 10 wäre ja die Möglichkeit Live-Tiles auf den Desktop zu kleben. Im Startmenü nutzen sie mir ja absolut gar nichts.

MartinRiggs
2015-07-30, 11:48:42
Daher warte ich lieber noch ein paar Wochen bis die gröbsten Bugs beseitigt sind.

Heisst doch immer wieder Never change a running System:biggrin:

Steve1
2015-07-30, 11:48:44
Bei mir ist das Upgrade Symbol auf einen Rechner verschwunden, habe auch schon die Batch Datei von Microsoft probiert. Das hat leider nicht funktioniert. Auf dem zweiten Rechner ist das Symbol noch da. Registriert habe ich das ganze aber schon damals als das Symbol noch vorhanden war.

w0mbat
2015-07-30, 11:49:53
Ich kann mir gut vorstellen, dass man nach 30 Tagen, wenn die Fallback-Frist abgelaufen ist, einen neuen Win10 Key bekommt.

Gast
2015-07-30, 11:54:07
Ich kann mir gut vorstellen, dass man nach 30 Tagen, wenn die Fallback-Frist abgelaufen ist, einen neuen Win10 Key bekommt.
Ja, Telepathisch?
Logischer wäre es, wenn der alte Key in einen Win10 umgewandelt wird, darum das Update.

Mischler
2015-07-30, 11:54:46
Nachdem die Aktivierung bei mir gestern Abend nicht möglich war hat es heute Morgen auf Anhieb geklappt. Die Server waren wohl einfach nur überlastet.

Snoopy69
2015-07-30, 12:16:43
Ja, kannste seit gestern auch einfach von der MS Seite laden.

Hm, ich dachte man bekommt das erstmal nur über Update und danach erst als Vollversion!?!?!?

Da schreibt doch jeder etwas anderes...

RaumKraehe
2015-07-30, 12:22:19
Hm, ich dachte man bekommt das erstmal nur über Update und danach erst als Vollversion!?!?!?

Da schreibt doch jeder etwas anderes...

Ja ISO auf USB Stick und davon das das Update gemacht.
Was anderes lädt Windows auch nicht automatisch. Sind die gleichen Dateinen.

PHuV
2015-07-30, 12:33:34
Edit:
Man bekommt beim Wechsel auf jeden Fall einen neuen Key generiert. Diesen kann man einfach mit diesem Tool auslesen.
http://www.wintotal.de/server/tipps/2028.pkeyuibx_v1.5.0.zip
Den verwende ich auch schon, hier ärgert mich nur, daß er dann eine Werbeseite bei Aufruf bei mir aufpoppt. Ich dachte, Du hast einen besseren.

nemesiz
2015-07-30, 12:57:06
Hier mal die Meldung, wie gesagt Dell hilft mir da nicht sonderlich weiter ausser, ja haben wir gehört, j liegt an Ms, ja wir können 8.1 drauf machen und sie Updaten neu (eh habe ich gemacht, Clean 8.1 war drauf, Update und sonst nix), keine Apps, nix.

Verwirrend ist, Ausschalten und Ein und dann geht es. Nur nicht direkt nach dem Herunterfahren.

dargo
2015-07-30, 13:28:29
Ist auch so schwer die Seite gleich zu schließen. Ihr habt echt Probleme. :D

Gast
2015-07-30, 13:32:33
Na ich will hoffen das aus meinem Original Win8.1 Key irgendwann ein richtiger "eigener" Key wird und nicht diese Generic Grütze...Ich habe einen Windows 8.1 Key gekauft und den möchte ich auch ohne Kompromisse unter Win10 verwenden, wenn dies so angeboten wird, wenn ich 20x das Board im Jahr wechsle, das spielt keine Rolle.

Mosher
2015-07-30, 13:32:34
Da ich noch Zugang zu Dreamspark habe, habe ich etliche Lizenzschlüssel für Windows 10 bekommen.
Doch leider ist der Download aktuell extrem langsam.

Wo bekomme ich eine deutsche x64 .iso für Windows 10 Edu her?
Weiß jemand, ob ich mit der .iso für Edu auch Windows 10 Pro installieren kann?
Meiner Meinung nach müsste ja über den Schlüssel dann die Edition bestimmt werden, so wie es ja bei Windows 8 auch war, also müsste es ja reichen, nur die .iso für Windows 10 Edu zu laden, auch wenn ich auf einem anderen Rechner damit "nur" die Pro installieren will.

Wäre nett, wenn jemand einen Link hätte.

kiss
2015-07-30, 13:40:04
Problem: Ich habe meine ganzen Emailkonten in der Windows10 Mail APP eingebunden. Funktioniert ganz toll, aber es fehle alle Ordner aus den Konten.
Auch den GoogleKalender habe ich in der Kalender APP integriert, aber auch hier fehlen einige Termine?!

Warum werden die Ordner/Termine nicht übernommen oder muss ich irgendetwas einstellen? Danke

GastNikstar
2015-07-30, 13:47:14
Habe nun mit den Support gequasselt.

Fakten:
- Windows 10 ist (obwohl in de illegal) Hardwaregebunden
- Durch das Update von 7/8 zu Windows 10, trägt sich laut Support ein Code oder was auch immer INS BIOS ein, daher wird Windows 10 automatisch aktiviert, wenn ihr es neu installiert, kein Key mehr nötig.
Das wars auch schon, simpel aber wohl sehr verwirrend, weil viele Magazine und Newsseiten geschrieben haben, es gibt keine Hardwarebindung, gibt es eben zu 100% doch!

GastNikstar
2015-07-30, 13:49:15
Na ich will hoffen das aus meinem Original Win8.1 Key irgendwann ein richtiger "eigener" Key wird und nicht diese Generic Grütze...Ich habe einen Windows 8.1 Key gekauft und den möchte ich auch ohne Kompromisse unter Win10 verwenden, wenn dies so angeboten wird, wenn ich 20x das Board im Jahr wechsle, das spielt keine Rolle.
Kannst du vergessen, wie gesagt, ich habs getestet, einfach eine frische Win 10 Installation auf eine Festplatte und die wurde nach ein paar Minuten automatisch freigeschaltet.
Festplatte ausgebaut und in einen anderen Computer gesteckt, windows kann nicht aktiviert werden.
Egal was Magazine und Newsseiten schreiben, fakt ist, Windows 10 ist HARDWAREGEBUNDEn wie The master (ich glaube so hieß er) ebenfalls durch den Support rausgefunden hat.

w0mbat
2015-07-30, 13:50:39
Naja, das wäre illegal und MS würde sehr schnell ne dicke fette Strafe bekommen.

Gast
2015-07-30, 13:54:33
Naja, das wäre illegal und MS würde sehr schnell ne dicke fette Strafe bekommen.
So hats mit der Mitarbeiter vom Support gesagt, vielleicht ändert sich das nach den 30 Tagen für jeden, so dass man durch Microsoft und anhand der ID im Bios, einen neun key in windows 10 angezeigt bekommt.

cR@b
2015-07-30, 13:55:27
Aber die Hardwarebindung gilt doch nur für OEM!?
Muss ich nun Win 8.1 erstmal updaten oder kann ich direkt frisch installieren? Ich Frage, da ich mein System gerne von ntfs auf gpt umstellen möchte und dazu wäre eh ein Neuinstall von Nöten und vorher upzudaten so sinnlos wie nochmal was!

MuLuNGuS
2015-07-30, 13:56:22
Habe nun mit den Support gequasselt.

Fakten:
- Windows 10 ist (obwohl in de illegal) Hardwaregebunden
- Durch das Update von 7/8 zu Windows 10, trägt sich laut Support ein Code oder was auch immer INS BIOS ein, daher wird Windows 10 automatisch aktiviert, wenn ihr es neu installiert, kein Key mehr nötig.
Das wars auch schon, simpel aber wohl sehr verwirrend, weil viele Magazine und Newsseiten geschrieben haben, es gibt keine Hardwarebindung, gibt es eben zu 100% doch!

hmm, ich glaube nicht daran das etwas in bios geschrieben wird...ich gehe von einer hardwareID aus die bei MS gespeichert ist. (daher aufgrund des ansturms die telweise langen verzögerungen)

so wie aussieht darf man bei jeden win10 hardwareumzug den support in anspruch nehmen.(schönen dank)

MuLuNGuS
2015-07-30, 14:06:57
kann man ja aber leicht festellen:
nach upgrade clean install ohne internet verb. machen, wenn win10 dann aktiviert ist, args^^

Sven77
2015-07-30, 14:09:03
hmm, ich glaube nicht daran das etwas in bios geschrieben wird...ich gehe von einer hardwareID aus die bei MS gespeichert ist. (daher aufgrund des ansturms die telweise langen verzögerungen)

So wie es eben schon bei Windows 7 war.. das Lizenzmodell hat sich nicht grundlegend geändert, also locker bleiben

MuLuNGuS
2015-07-30, 14:10:10
Naja, das wäre illegal und MS würde sehr schnell ne dicke fette Strafe bekommen.

aber ist es nicht nur dann illegal wenn sie es dir nicht erlauben würden?
sie geben ja die möglichkeit, aber wohl halt nur via support.

man sind die kulant...

MuLuNGuS
2015-07-30, 14:14:33
So wie es eben schon bei Windows 7 war.. das Lizenzmodell hat sich nicht grundlegend geändert, also locker bleiben

ich seh das gar nicht so verspannt, ich schaue was da kommt, man kann sich ja immer noch dagegen entscheiden.

Sven77
2015-07-30, 14:19:27
Meinte nicht dich, hab nur blöd zitiert.

Auch Windows 7 OEM war die Lizenz Hardwaregebunden, man konnte sie aber durch den Aktivierieungsprozess auf anderer Hardware aktivieren (Anrufen meistens). Dass Win10 etwas ins Bios schreibt halte ich für BS, wie soll das technisch überhaupt gehen?.

Die Beobachtungen des Gastes(den ich für einen Troll halte) lassen sich ganz einfach erklären, dass bei einer frischen Installation ein automatischer Abgleich mit den Aktivierungsservern gemacht wird oder auf der Platte in der Bootpartition Aktivierungsinfos hinterlegt werden.

Thunder99
2015-07-30, 14:21:10
Manuelle Installation erfolgreich da der Updateprozess im Windows Update gestern und heute fehlgeschlagen war. Läuft astrein aber schon die erste Frage :D

Wie kann ich die Quelle der Bilderansicht in den Kacheln auswählen? Hab die nicht auf "C" sondern auf "H" in einem Unterordner

JaDz
2015-07-30, 14:32:11
Hier ein wenig Klärung von Boris Schneider-Johne (Windows-10-Häuptling für Deutscheland): http://stadt-bremerhaven.de/nachgefragt-windows10-clean-install/

RaumKraehe
2015-07-30, 14:32:23
Win7 muß man doch auch immer wieder aktivieren wenn ich einen Teil X der Hardware ersetzte.
Auch kenne ich Hardware gebundene OS Versionen seit Windows XP.

Was ist nun daran so anders bei Win10?

Franconian
2015-07-30, 14:37:59
Win7 muß man doch auch immer wieder aktivieren wenn ich einen Teil X der Hardware ersetzte.
Auch kenne ich Hardware gebundene OS Versionen seit Windows XP.

Was ist nun daran so anders bei Win10?

Weil du bei Win 7 deinen eigenen Key hast, den kannst du unendlich oft aktivieren auf unendlich vielen Rechnern.

Bei dem Win 10 Upgrade bekommen ALLE USER den selben Standard-Key und die Aktivierung erfolgt über die Hardware-Kennung oder ähnliches. Der Standard-Key an sich ist völlig nutzlos ohne den zusätzlichen Abgleich der Hardware-Kennung bei MS.

Armaq
2015-07-30, 14:43:16
Hab noch 128 GB frei. :)

Mal gucken ob ich um Mitternacht loslegen kann.

Weiß jemand wie lange das Upgrade benötigt auf ner flotten SSD?
Es geht ziemlich schnell.

Lyka
2015-07-30, 14:43:57
nur so: bei einigen Kunden in der Hotline sind die Netzwerkkartentreiber verschwunden nach Upgrade von Win 8.1 auf Win10 -.-

IchoTolot
2015-07-30, 14:44:13
15 Minuten oder so hab ich auf meiner SSD gebraucht.

USS-VOYAGER
2015-07-30, 14:45:31
Auch wenn ich gerne einen "Geschenkten" Key hätte würde es mich nicht umbringen wenn ich mir das Windows was ich viele Jahre benutzen werde zum Preis von zwei Spiele kaufen müsste.
Win7 habe ich damals zum Release für 50€ neu kaufen können und habe es jetzt 6 Jahre benutzt von daher hätte ich kein Problem damit Win10 für ca. 100€ zu kaufen wenn ich es denn müsste.

Sven77
2015-07-30, 14:48:32
Hm, dann sollte es aber wenigstens eine Möglichkeit geben die Win7/8 Lizenz upzugraden. Fände es dämlich wenn meine Win 8 Pro Retail dann für die Tonne ist..

w0mbat
2015-07-30, 14:51:51
Ich hab Win 8.1 Pro für deutlich über 100€ vor zwei Monaten gekauft, weil MS gesagt hat alle bekommen ein kostenloses Upgrade auf Win 10. Sonst hätte ich es nicht gekauft. Ich will Win 10 Pro auch noch in 3 Jahren frisch auf meine neue Hardware installieren können, oder mein Geld zurück, ganz einfach.

Am besten MS gibt einefach einen neuen Win 10 Pro Key.

kiss
2015-07-30, 15:01:10
Ich hab Win 8.1 Pro für deutlich über 100€ vor zwei Monaten gekauft, weil MS gesagt hat alle bekommen ein kostenloses Upgrade auf Win 10. Sonst hätte ich es nicht gekauft. Ich will Win 10 Pro auch noch in 3 Jahren frisch auf meine neue Hardware installieren können, oder mein Geld zurück, ganz einfach.

Am besten MS gibt einefach einen neuen Win 10 Pro Key.


Aus genau dem Grund haben sich sehr sehr viele Leute ein Win7 oder Win8 gekauft.
Auch überall wird Werbung gemacht das die Geräte die noch mit Win8.1 ausgeliefert werden ein Upgrade auf Win10 erhalten.

Es steht nirgendwo das es nur im ersten Jahr möglich ist bzw. danach nur Win8.1 nutzen kann bei einer Neuinstallation oder Hardwarewechsel.

MS muss sich dazu mal konkret äußern, denn das wäre echt übel.

Sven77
2015-07-30, 15:01:38
Am besten MS gibt einefach einen neuen Win 10 Pro Key.

Ist ja nicht ausgeschlossen dass das noch passiert.. wenn nicht denke sollte es kein Problem sein MS aufgrund irreführender Werbung einen Strick zu drehen. Würde da mal ganz locker bleiben

AcmE
2015-07-30, 15:03:44
edit: siehe nächste Seite damit der Post nicht untergeht...

Blutmaul
2015-07-30, 15:04:38
Hat vielleicht nur am Rand was mit Win10 zu tun - aber Gigabyte beeindruckt mich, die pflegen echt für Motherboards von 2011 die neueren Win10 Treiber ein, wenn vorhanden!

Und wegen sowas fällt dann ein Zukunft eine Kaufentscheidung pro Gigabyte...

AcmE
2015-07-30, 15:06:21
Aus genau dem Grund haben sich sehr sehr viele Leute ein Win7 oder Win8 gekauft.
Auch überall wird Werbung gemacht das die Geräte die noch mit Win8.1 ausgeliefert werden ein Upgrade auf Win10 erhalten.

Es steht nirgendwo das es nur im ersten Jahr möglich ist bzw. danach nur Win8.1 nutzen kann bei einer Neuinstallation oder Hardwarewechsel.

MS muss sich dazu mal konkret äußern, denn das wäre echt übel.

http://stadt-bremerhaven.de/nachgefragt-windows10-clean-install/

Nach dem erfolgreichen Upgrade hat der Kunde eine Lizenz, Windows 10 zu benutzen
– je nach der darunter liegenden Lizenz von der er oder sie upgradet.
Es werden den Kunden keinerlei Steine in den Weg gelegt, diese Lizenz zu nutzen.
Es kann Einzelfälle geben, bei denen ein Anruf beim Support notwendig ist.
Aber in der Regel ist nach einem Upgrade der Clean Install,
auch nach Reparaturen oder Hardware-Wechseln (sofern durch die vorherige Windows 7/8 Lizenz erlaubt),
einfach und problemlos und der Nutzer muß sich keine Gedanken machen.

Eine offizielle Stellungnahme wäre trotzdem wünschenswert.

Dazu auch: http://www.computerbase.de/2015-07/windows-10-download-reservierter-upgrades-hat-begonnen/

Update 30.07.2015 14:50 Uhr Forum »

Anwender, die Windows 7 oder Windows 8.1 auf einem Rechner erfolgreich auf ein aktiviertes Windows 10 geupradet haben,
dieses Windows 10 dann aber auf einem Rechner einsetzen wollen, sind bisher nicht in der Lage, das System zu aktivieren.
ComputerBase hat das Szenario nachgestellt und Microsofts Hotline zur telefonischen Aktivierung kontaktiert.
Die Hotline teilt mit: „Die Aktivierung von Windows 10 auf einem anderen Rechner als dem, der zuvor geupgradet wurde, ist derzeit noch nicht möglich.“
Dem Support fehlten zurzeit noch „die erforderlichen Tools“, wann sie verfügbar sind, steht nicht fest. „Vielleicht in einer Woche“, heißt es.

Sven77
2015-07-30, 15:09:55
Also Fackeln und Heugabeln erstmal wieder in den Schrank :D

kiss
2015-07-30, 15:14:05
Also Fackeln und Heugabeln erstmal wieder in den Schrank :D

;D Ja... erstmal und ein offizielles Statement seitens MS abwarten. :uhippie:

Gast
2015-07-30, 15:22:11
hmm, ich glaube nicht daran das etwas in bios geschrieben wird...ich gehe von einer hardwareID aus die bei MS gespeichert ist. (daher aufgrund des ansturms die telweise langen verzögerungen)

so wie aussieht darf man bei jeden win10 hardwareumzug den support in anspruch nehmen.(schönen dank)
Hätte ich auch vermutet, aber der MS-Support Mitarbeiter meinte zu mir, dass windows 10 sich in das Bios einträgt bzw. die ID ausliest, keine Ahnung er sagte jedenfalls was vom Bios.
Dannach frage ich, zum Test, ob ein Firmwareupgrade des Bios nicht die Aktivierung entfernen könnte, er meinte nur, dass die Bios ID nicht geändert werden würde bei einem Firmwareupdate des Bios.

Korfox
2015-07-30, 15:25:56
Wäre nicht der erste Support, der das technische Wissen eines Fliegenplizes hat.
...

Sven77
2015-07-30, 15:27:14
Hätte ich auch vermutet, aber der MS-Support Mitarbeiter meinte zu mir, dass windows 10 sich in das Bios einträgt bzw. die ID ausliest, keine Ahnung er sagte jedenfalls was vom Bios.
Dannach frage ich, zum Test, ob ein Firmwareupgrade des Bios nicht die Aktivierung entfernen könnte, er meinte nur, dass die Bios ID nicht geändert werden würde bei einem Firmwareupdate des Bios.

Sorry das schmerzt beim lesen und lässt jegliche technische Grundlage vermissen.

Wurschtler
2015-07-30, 15:27:56
Hätte ich auch vermutet, aber der MS-Support Mitarbeiter meinte zu mir, dass windows 10 sich in das Bios einträgt bzw. die ID ausliest, keine Ahnung er sagte jedenfalls was vom Bios.


Zwischen "eintragen" und "auslesen" ist ein gewaltiger Unterschied. ;)
Ich gehe auch davon aus, dass nur der Hardwarestand ausgelesen wird, wobei sicher auch das BIOS/UEFI eine Rolle spielt.

MuLuNGuS
2015-07-30, 15:27:58
MS müsste einfach vorher einwandfrei kommunizieren, aber nein same shit.

davon ab, ablauf bei mir:
-upgrade von win8.1 via schlicht gemountetem ISO...ok
-win10 war sofort aktiviert
-recht altes gigabyte board mit core 2 duo, gtx260, onboard sound geht...ok
-visual studio 2013 com. de-installiert...ok
-visual studio 2015 com. installiert...ok..funzt zumindest beim ersten einfachen test

bei win10 ist allerdings immer noch viel an platzverschwendung am werk, diese C=64 geos artige neue systemsteuerung ist schon etwas merkwürdig.

haut man auf die windows taste um das startmenü zu öffnen und tippt "systemsteuerung" drauflos bekommt man keinen treffer. via windows+x kann man dann aber doch direkt in die alte systemsteuerung^^
(zumindest bei mir ist es so)

na schauen wir mal waddanochkommt

FireFrog
2015-07-30, 15:29:18
Hallo,
mal eine Frage ich hab einen Windows 8 upgrade Key also von 7 auf 8.

Hab Windows 10 als update installiert und da stand dann Aktivierung erfolgreich, danach hab ich Windows 10 mit einer iso komplett neu installiert, beim installieren habe ich versucht meine key einzugeben, der wurde nicht akzeptiert.

Hab das dann übersprungen, habe Windows dann installiert aber bekomme es nicht aktiviert mit meinem Upgrade Key.

Sven77
2015-07-30, 15:31:21
...

Einfach mal die letzten Seiten ignorieren.. nich schlecht :ugly:

FireFrog
2015-07-30, 15:32:32
Glaubst du ich lese 35 Seiten durch?

Sven77
2015-07-30, 15:32:57
die letzten 2 hätten gereicht

edit: ach was, diese reicht ;D

Mosher
2015-07-30, 15:33:31
...

... oder Support-Nutzer, die hören und verbreiten, was sie wollen. :/

FireFrog
2015-07-30, 15:37:52
die letzten 2 hätten gereicht

edit: ach was, diese reicht ;D
Ich les da nur, dass es ohne Probleme machbar sein soll,
wenn ich einmal von Windows 8.1 auf 10 upgrade, was ich auch getan habe,
und dann einen clean install ohne Probleme durchführen können sollte.
Mir sagt es aber, dass der Key nicht geht.

[edit]
oder ich steh einfach auf dem Schlauch

Sven77
2015-07-30, 15:39:42
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=10723651#post10723651

Clean Install geht momentan noch nicht.. man arbeitet daran

FireFrog
2015-07-30, 15:41:50
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=10723651#post10723651

Clean Install geht momentan noch nicht.. man arbeitet daran
Laut deinem Link liest sich das aber anders:

Installiert ihr Windows 10 (welches ihr über das Media Creation Tool auf DVD oder USB-Stick gebannt habt) auf eine nackte Platte (Windows 10 Clean Install), so wird dieses nach Installation aktiviert.

>> Windows 10 ISO oder Media Creation Kit herunterladen <<

Hierfür muss bei der Installation die Eingabe der Seriennummer übersprungen werden. Angeblich muss man dafür mit seinem Microsoft-Account angemeldet sein, es gibt aber in unserem Blog Nutzer, die nach einer Clean Install nur einen lokalen Account einrichteten und ein aktiviertes Windows 10 vorfanden

Sven77
2015-07-30, 15:44:11
Da gibt es widersprüchliche Aussagen.. offensichtlich läuft das alles noch nicht so rund.

fulgore1101
2015-07-30, 16:03:28
Gibts was Neues bezüglich SB/OEM Versionen? Kann Hardware fröhlich gewechselt werden, oder verfällt dann die Lizenz? Sorry, hab die letzten Seiten nicht gelesen...

Franconian
2015-07-30, 16:04:59
Dann solltest du das tun...allein auf der Seite stehts jetzt schon 3x...

fulgore1101
2015-07-30, 16:06:56
Dann solltest du das tun...allein auf der Seite stehts jetzt schon 3x...

Ich lese da nur hätte, könnte, sollte. Und von MS selbst lese ich da garnichts.

Disconnected
2015-07-30, 16:07:52
Funktioniert bei jemandem aktuell GWX/Windows 10 Notification? Gestern gings noch.

Gast
2015-07-30, 16:10:37
Ich les da nur, dass es ohne Probleme machbar sein soll,
wenn ich einmal von Windows 8.1 auf 10 upgrade, was ich auch getan habe,
und dann einen clean install ohne Probleme durchführen können sollte.
Mir sagt es aber, dass der Key nicht geht.

[edit]
oder ich steh einfach auf dem Schlauch
Tuts bei mir genauso auch nicht. Hab zur Sicherheit die Reservierungsmail eh aufgehoben.
Da ich nie einen MS Account hatte und hab, muss es dennoch lokal machbar sein, bleibt nur abwarten.

Gast
2015-07-30, 16:14:01
wie SCHAWUL ist das denn, wollte testen ob die aktivierung telefonisch funktioniert.
nun kostet die kostenlose akt. hotline für mobilnetz jetzt also Geld.
Nur Festnetz darf mal die 0800er zum aktivieren nutzen. Hab schon seit Jahren kein Festnetz mehr.

Drecksäcke.

Shaft
2015-07-30, 16:15:18
Jemand X-Fi zum laufen gebracht?

Hab kein bock auf August oder Oktober zu warten. :(

Blutmaul
2015-07-30, 16:32:48
Guckstuhier:
http://forums.creative.com/showthread.php?t=720562

[dzp]Viper
2015-07-30, 16:51:15
wie SCHAWUL ist das denn, wollte testen ob die aktivierung telefonisch funktioniert.
nun kostet die kostenlose akt. hotline für mobilnetz jetzt also Geld.
Nur Festnetz darf mal die 0800er zum aktivieren nutzen. Hab schon seit Jahren kein Festnetz mehr.

Drecksäcke.
Das ist schon seit Jahren so....

JaDz
2015-07-30, 16:52:23
wie SCHAWUL ist das denn, wollte testen ob die aktivierung telefonisch funktioniert.
nun kostet die kostenlose akt. hotline für mobilnetz jetzt also Geld.
Nur Festnetz darf mal die 0800er zum aktivieren nutzen. Hab schon seit Jahren kein Festnetz mehr.

Drecksäcke.
Und das ist auch erst seit einigen Jahren so. Echt SCHAWUL!

Mein Kenntnisstand bzgl. OEM / SB ist folgender:

Bei per OA 2.1 / 3.0 aktivierten Systemen bleibt Windows an die Hardware gebunden, während per COA-Key aktivierte Systeme (also unter anderem alle SB-Versionen) wie Retail-Versionen nicht gebunden sein werden.
Was mit OEM-Windows-7-Systemen ist, bei denen nicht die OA-2.1-Methode sondern der Key vom COA genutzt wurde, weiß ich aber auch nicht. Bei OA 3.0 (Win 8/8.1) war das System ja ohnehin schon gebunden und nicht anderweitig nutzbar.

w0mbat
2015-07-30, 17:08:14
Ich hab im Februar Tee über mein Laptop geschüttet und musste mir ein neues kaufen. Auf das neue konnte ich mein Win 8.1 ganz normal, wie vorher das alte, installieren und mit dem gleichen Key aktivieren. Gar kein Problem.

MikePayne
2015-07-30, 17:15:41
wie SCHAWUL ist das denn, wollte testen ob die aktivierung telefonisch funktioniert.
nun kostet die kostenlose akt. hotline für mobilnetz jetzt also Geld.
Nur Festnetz darf mal die 0800er zum aktivieren nutzen. Hab schon seit Jahren kein Festnetz mehr.

Drecksäcke.

Keine Festnetz-Flat oder All-Net-Flat auf dem Handy?

Naja, die 7-15ct/min wird man ja noch verkraften können wenn man sich obiges gespart hat + das Windows 10 ;)

EDIT: Typisch deutsch, da gibt es was praktisch für lau und trotzdem meckern viele... Das OS ist offiziell nicht einmal einen Tag alt.
Entspannt Euch, jeder wird sein Windows 10 in Deutschland auch auf geänderter Hardware installieren können,
im Zweifelsfall nimmt man dann seine Forum-Flame-Eier und wandelt Sie in Telefon-Eier um und ruft einfach dort an :)

Gast
2015-07-30, 17:17:17
Nochmal wegen dem mistigen "$Windows.~WS" Ordner. Ich habe den nun einfach gelöscht, nachdem ich vorher ein Image von der Systempartition erstellt hatte (sicher ist sicher...). Scheint keine negativen Auswirkungen zu haben, läuft genauso wie vorher, 6GB mehr Platz auf der SSD.

Das Upgrade läuft eigentlich absolut rund, sehe keinen Grund da jetzt nochmal einen "Clean Install" durchzuführen, da bin ich zu faul zu. Vielleicht nach dem ersten grösseren Service-Pack :)

MikePayne
2015-07-30, 17:22:23
Das Upgrade läuft eigentlich absolut rund, sehe keinen Grund da jetzt nochmal einen "Clean Install" durchzuführen, da bin ich zu faul zu. Vielleicht nach dem ersten grösseren Service-Pack :)

(y)

Bisher sehe ich auch nicht ein, mir da doppelte Arbeit zu machen.
Ist natürlich Geschmackssache.

w0mbat
2015-07-30, 17:23:05
@MikePayne: "praktisch für lau"? Da hab ich aber komischerweiße über 100€ gezahlt. Du bist wohl Lieblingskunde, weil du dich gerne verarschen lässt.

Kalmar
2015-07-30, 17:23:19
hab ne win7 pro Systembuilder geupdatet auf win10. bin mit win10 im retail channel. das soll ja nen Mainboard/Pc-Wechsel durchstehen.

MikePayne
2015-07-30, 17:28:06
@MikePayne: "praktisch für lau"? Da hab ich aber komischerweiße über 100€ gezahlt. Du bist wohl Lieblingskunde, weil du dich gerne verarschen lässt.

35 oder 40€ für Windows 8 Pro bei Saturn als es rausgekommen ist.
Und nun "ersatzweise" Windows 10 Pro - kein schlechter Deal ;)

Wie ich schon weiter vorne erwähnte bin ich auch keine Wohlfahrt, aber sich dünnhäutig wg einem neuen OS aufzuregen, welches kostenlos mit einfachen Vorbedingungen zu erhalten ist (und man es ja nicht installieren muss), erscheint mir doch übertrieben.

:)

EDIT: 30€ und es war sogar nur ein Upgrade, muss 2013 gewesen sein ;)

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/saturnwindows49fceywpov.jpg

Disconnected
2015-07-30, 17:28:47
Nochmal wegen dem mistigen "$Windows.~WS" Ordner. Ich habe den nun einfach gelöscht, nachdem ich vorher ein Image von der Systempartition erstellt hatte (sicher ist sicher...). Scheint keine negativen Auswirkungen zu haben, läuft genauso wie vorher, 6GB mehr Platz auf der SSD.

Das Upgrade läuft eigentlich absolut rund, sehe keinen Grund da jetzt nochmal einen "Clean Install" durchzuführen, da bin ich zu faul zu. Vielleicht nach dem ersten grösseren Service-Pack :)
In diesem Ordner sind die Windows 10 Installationsdateien. Ich habe mir mit dem Tool nur eine ISO erstellt und diesen Ordner auch. Ich denke, man kann den ruhigen Gewissens löschen.

Dunkelwald
2015-07-30, 17:34:25
Das Upgrade läuft eigentlich absolut rund, sehe keinen Grund da jetzt nochmal einen "Clean Install" durchzuführen, da bin ich zu faul zu. Vielleicht nach dem ersten grösseren Service-Pack :)

Jupp, auch bei mir lief das Update von Win 8.1 absolut problemlos und alles erscheint bisher völlig fehlerfrei zu funktionieren. Bin echt überrascht wie reibungslos das verlief. Bock auf ne Clean Install habe ich erstmal nicht, bis alles eingerichtet und konfiguriert ist dauert das bei mir locker nen kompletten Abend und dafür sehe ich aktuell keinen Grund.

Shaft
2015-07-30, 18:01:02
Guckstuhier:
http://forums.creative.com/showthread.php?t=720562

Hatte ich Gestern schon durch und hatte nicht funktioniert.

DrMabuse1963
2015-07-30, 18:32:09
Hat jetzt jemand - außer w0mbat - einen anderen Win 10 Key bekommen außer den vier bekannten generischen Keys?


Hab auch nen Gen. , möchte nu nicht alles lesen , gibts jetzt Infos zu den Gen.Keys und wie es damit weitergeht ?

Blutmaul
2015-07-30, 18:34:35
Läuft bei mir - hab allerdings auch ne echte x-fi und kein rebrand einer alten Soundblaster Karte.

Allerdings wenn Du ein NForce Board hast soll es wohl nicht laufen können wegen WDM2.0 glaub ich.

DrMabuse1963
2015-07-30, 18:39:03
Update 30.07.2015 14:50 Uhr Forum »

Anwender, die Windows 7 oder Windows 8.1 auf einem Rechner erfolgreich auf ein aktiviertes Windows 10 geupradet haben, dieses Windows 10 dann aber auf einem anderen Rechner einsetzen wollen, sind bisher nicht in der Lage, das System zu aktivieren. ComputerBase hat das Szenario nachgestellt und Microsofts Hotline zur telefonischen Aktivierung kontaktiert. Die Hotline teilt mit: „Die Aktivierung von Windows 10 auf einem anderen Rechner als dem, der zuvor geupgradet wurde, ist derzeit noch nicht möglich.“ Dem Support fehlten zurzeit noch „die erforderlichen Tools“, wann sie verfügbar sind, steht nicht fest. „Vielleicht in einer Woche“, heißt es.

Eine neue FAQ von Microsoft zu Aktivierungsproblemen bestätigt das und gibt darüber hinaus Auskunft: Es ist das Laufwerk, das die Information „Dieser PC wurde bereits erfolgreich geupgradet“, trägt.

Wenn Sie die Festplatte formatiert oder ersetzt haben, können Sie keinen Product Key für das Update auf Windows 10 verwenden. Sie müssen die vorherige Version von Windows installieren und anschließend Windows 10 erneut installieren.
Microsoft

Das bedeutet im Umkehrschluss allerdings nicht, dass die Lizenz mit dem Laufwerk auf einen anderen Rechner übertragen werden kann. In diesem Fall bietet Windows 10 erneut um Aktivierung, die online verweigert wird. Die Hotline kann aus dem oben genannten Grund nicht weiterhelfen.

Fazit: Eine Upgrade-Lizenz von Windows 10 kann aktuell weder auf einem anderen Rechner mit einem anderen Mainboard, noch auf demselben PC mit getauschtem Laufwerk zur direkten Installation von Windows 10 genutzt werden. Es muss immer zwingend der Weg über die Basislizenz und deren Upgrade gegangen werden. In Zukunft soll es aber gehen, das hat Microsoft wiederholt bestätigt.

Probleme bei der Aktivierung nach dem initialen Upgrade oder einer anschließenden direkten Installation auf demselben unveränderten Rechner sollten hingegen in der Regel mit etwas Geduld von selbst verschwinden; vorausgesetzt, die Formatierung der Festplatte erfolgt erst im Setup von Windows 10 selbst.

http://www.computerbase.de/2015-07/windows-10-download-reservierter-upgrades-hat-begonnen/

skanti
2015-07-30, 18:53:42
seit jeher hatte ich immer ein Admin Konto und eines mit eingeschränkten Rechten. Würdet ihr mit Windows 10 weiter so verfahren?

DrMabuse1963
2015-07-30, 18:58:39
Hab das einzige Konto auf meinem PC , als Admin und trotzdem kann ich nicht Windows.old und den mit dem Download löschen ??? Was muss man dafür tun ?

MikePayne
2015-07-30, 19:03:18
Hacks per Kommandozeile: Wenig hilfreich

Über den Ausführen-Befehl "slui.exe 3" starteten wir daher ein Tool, um unseren Product Key von Windows 8.1 zu hinterlegen. Würde sich dieser im Nachgang in einen Windows-10-Key umwandeln lassen? Nein, zumindest wenn man der Fehlermeldung "Fehler beim Installieren des Product Keys" Glauben schenken darf.
Über den Ausführen-Befehl "slui.exe 4" starten wir die Offline-Produkt-Aktivierung von Windows 10:
Kunden rufen dabei die kostenfreie Rufnummer 0800-2848283 an und müssen im Folgenden einen neun Blöcke langen Zahlencode über die Ziffern ihres Telefons eingeben. Jeder Block besteht dabei aus sieben Zahlen. Die angezeigten Nummernblöcke leiten sich dabei aus dem hinterlegten Product Key (zur Erinnerung: wir haben einen generischen Key im System hinterlegt) ab. Nachdem wir die Nummer eingeben hatten, sagte uns der Telefoncomputer, dass dieser nicht korrekt sei und wir mit dem nächsten Kundenmitarbeiter verbunden werden. Allerdings wurde das Gespräch kurz darauf beendet.
Wir löschen den alten Key per "slmgr.vbs - Upk"-Befehl

Product Key von Windows 10 entfernen

Um die Zeit bis zu dem nächsten Anruf zu überbrücken, starteten wir einen weiteren "Hack": Wir vermuteten, dass der noch hinterlegte Product Key das Sorgenkind sein könnte und die Eingabe eines neuen Keys blockierte. Daher löschten wir den Generic-Code per Kommandozeile (cmd.exe) "slmgr.vbs - Upk" von dem System. Allerdings wurde unser Windows-8.1-Key nach wie vor nicht akzeptiert. Daher meldeten wir uns erneut telefonisch bei der Microsoft-Aktivierungs-Hotline und wiederholten den Eingabe-Vorgang. Glücklicherweise hatten wir ein Foto der Zahlenblöcke per Smartphone angefertigt, da dieser aufgrund des gelöschten Keys nicht mehr angezeigt wurden. Nachdem die Aktivierung erneut fehlschlug, wurden wir mit einem Support-Mitarbeit verbunden. Dieser erklärte uns, dass eine direkte Aktivierung ohne vorherige Upgrade-Installation tatsächlich nicht möglich sei.

Fazit
Kunden sollten sich den vermeintlichen Ärger ersparen, über Pseudo-Hacks - ohne eine Produktaktivierung per Upgrade - Windows 10 zu installieren. Windows-10-ISOs sind schlussendlich also nur für Nutzer interessant, die eine neue Lizenz von Windows 10 erworben haben oder bereits ein Upgrade von Windows 7 oder 8.1 durchgeführt haben.

Quelle: http://www.teltarif.de/windows-10-clean-install-microsoft/news/60541.html

Dr.Doom
2015-07-30, 19:08:23
Hab das einzige Konto auf meinem PC , als Admin und trotzdem kann ich nicht Windows.old und den mit dem Download löschen ??? Was muss man dafür tun ?
Schon einmal den hauseigenen "cleanmgr" (Systemdateien bereinigen) probiert?

Nikstar
2015-07-30, 19:16:31
So hat alles funktioniert.
Weiß jemand wieso Spiele bei mir teilweise stocken?
Ganz dezent, jedoch spürbar, die Frames bleiben aber gleich.
Muss wohl am "Update" liegen, es ist so viel unnötiger Kram bei Windows 10 dabei.

Lowkey
2015-07-30, 19:18:19
Eigentlich ist das doch ein Skandal: Microsoft verspricht ein kostenloses Upgrade und eine saubere Neuinstallation, aber in Wahrheit wird man in einem Jahr bei Veränderung der Hardware ein neue Windows kaufen müssen. Und die alte Lizenz W7/W8 wird dann vermutlich ungültig, denn es gibt ja nur 4 Wochen Testzeit.

Erstens gibt es ja noch das gute, alte deutsche Recht, was eine Hardwarebindung verbietet und zweitens verweist MS auf ein kommendes Tool.

Ich vermute, dass man auf dem Wege verhindern will, dass die ganzen Windows 7/8 Keys auf dem Markt umgewandelt und als W10 Keys verkauft werden.

cR@b
2015-07-30, 19:18:50
Nachdem das vermeintliche G-Sync Problem unter Win10 geklärt ist, wollte ich mal sehen wie es nun mit der Installation weiter geht und nun ist das Icon weg...??? Wasn jetzt los?

Nikstar
2015-07-30, 19:19:13
Hab das einzige Konto auf meinem PC , als Admin und trotzdem kann ich nicht Windows.old und den mit dem Download löschen ??? Was muss man dafür tun ?
rechte Maustaste auf Start -> Systemsteuerung (große symbole) -> Verwaltung -> Datenträgerbereinigung -> auswählen.
Wichtig ist es, das als Admin zu starten, sonst zeigt er dir das nicht an.

Nikstar
2015-07-30, 19:21:28
Ich vermute, dass man auf dem Wege verhindern will, dass die ganzen Windows 7/8 Keys auf dem Markt umgewandelt und als W10 Keys verkauft werden.
Mir kommt windows 10 wie Windows 8.1 vor, nur mit ein bischen mehr Software und etwas umgestaltet, ansonsten ist fast alles identsich...dafür 140 Euro zu verlangen ist grenzwertig.

FireFrog
2015-07-30, 19:22:17
Du musst dann unten links noch auf Systemdaten klicken, damit die alte Windows installation entfernt werden kann

Lowkey
2015-07-30, 19:23:41
Mir kommt windows 10 wie Windows 8.1 vor, nur mit ein bischen mehr Software und etwas umgestaltet, ansonsten ist fast alles identsich...dafür 140 Euro zu verlangen ist grenzwertig.


Ich wollte gerade upgraden, aber ich verschiebe es bis zur genauen Lage zum Upgrade. Weil dann vernichte ich am Ende meine W8 Lizenzen.

labecula
2015-07-30, 19:23:45
Boah , so langsam nervts. Ich habe Win7 neu installiert und kann nichts upgraden, weil die scheiß Reservierung nicht anläuft. Der Patch (GWX) ist installiert aber es rührt sich nichts. Die ISO von Win10 habe ich da. Aber ohne diese olle Reservierung geht ja nix mit einem umgewandelten Win7 Key... Grütze. Schon alle Tips im Netz probiert, weder Reservierung erscheint, noch das dämliche Icon unten rechts... WTF soll das Microsoft??!?

labecula
2015-07-30, 19:25:08
Eigentlich ist das doch ein Skandal: Microsoft verspricht ein kostenloses Upgrade und eine saubere Neuinstallation, aber in Wahrheit wird man in einem Jahr bei Veränderung der Hardware ein neue Windows kaufen müssen. Und die alte Lizenz W7/W8 wird dann vermutlich ungültig, denn es gibt ja nur 4 Wochen Testzeit.

Erstens gibt es ja noch das gute, alte deutsche Recht, was eine Hardwarebindung verbietet und zweitens verweist MS auf ein kommendes Tool.

Ich vermute, dass man auf dem Wege verhindern will, dass die ganzen Windows 7/8 Keys auf dem Markt umgewandelt und als W10 Keys verkauft werden.

Naja, wenn es das Recht gibt, wird es auch in einem Jahr hierzulande nicht soweit kommen. Und wenn doch? Nunja, wenn der eine den anderen bescheißen will... kann man das ja umgekehrt auch machen. Wäre ja nur gerecht..

Annator
2015-07-30, 19:29:07
Eigentlich ist das doch ein Skandal: Microsoft verspricht ein kostenloses Upgrade und eine saubere Neuinstallation, aber in Wahrheit wird man in einem Jahr bei Veränderung der Hardware ein neue Windows kaufen müssen. Und die alte Lizenz W7/W8 wird dann vermutlich ungültig, denn es gibt ja nur 4 Wochen Testzeit.

Erstens gibt es ja noch das gute, alte deutsche Recht, was eine Hardwarebindung verbietet und zweitens verweist MS auf ein kommendes Tool.

Ich vermute, dass man auf dem Wege verhindern will, dass die ganzen Windows 7/8 Keys auf dem Markt umgewandelt und als W10 Keys verkauft werden.

Das kann ziemlich in die Hose gehen für MS wenn die Ersten Klagen kommen.

Radeonfreak
2015-07-30, 19:37:14
Boah , so langsam nervts. Ich habe Win7 neu installiert und kann nichts upgraden, weil die scheiß Reservierung nicht anläuft. Der Patch (GWX) ist installiert aber es rührt sich nichts. Die ISO von Win10 habe ich da. Aber ohne diese olle Reservierung geht ja nix mit einem umgewandelten Win7 Key... Grütze. Schon alle Tips im Netz probiert, weder Reservierung erscheint, noch das dämliche Icon unten rechts... WTF soll das Microsoft??!?

Du kannst doch auch über die iso upgraden. :confused:

Swp2000
2015-07-30, 19:42:05
Naja, wenn es das Recht gibt, wird es auch in einem Jahr hierzulande nicht soweit kommen. Und wenn doch? Nunja, wenn der eine den anderen bescheißen will... kann man das ja umgekehrt auch machen. Wäre ja nur gerecht..
Das haben sie doch schon mitgeteilt, das die Windows 7 und 8 Key nicht ungültig werden!

Annator
2015-07-30, 19:43:44
Kann mir einer sagen warum jegliche Schrift in Programmen z.B. Steam so unscharf ist? Habe über Anzeige die Schrift wie in W7 auf 125% gestellt damit ich bei 27" und 2560x1440 noch was erkennen kann. Das war bei W7 alles nicht so heftig.

Was ich auch nicht raffe. Wenn ich z.B unter Anzeigeeinstellung auf Adaptereigenschaften anzeigen klicke öffnet sich das neue Fenster im Hintergrund. Da man natürlich denkt, dass man sich verklickt hat oder ähnliches und dort 20x drauf haut hat man dann schön 20 Fenster geöffnet und bekommt davon nichts mit.

labecula
2015-07-30, 19:51:00
Du kannst doch auch über die iso upgraden. :confused:

Hm, ja mit einem Generic Key so wie ich es lese. Aber der Sinn der Reservierung ist es ja, eben seine Win x Lizenz an das neue Win10 zu binden. Sonst wäre die Reservierung ja sinnlos. Ich blicke da einfach nicht mehr durch... was sich M$ da geleistet hat...

labecula
2015-07-30, 19:52:16
Das haben sie doch schon mitgeteilt, das die Windows 7 und 8 Key nicht ungültig werden!

Die erzählen soviel, mit allerhand Hüh und hott... ich glaub das erst wenn ich es selbst sehe...

Radeonfreak
2015-07-30, 19:52:22
Also soweit ich das verstanden habe gibt es bei jedem einen Generic Key, während ein Hardwareschlüssel bei Winzigsoft gespeichert wird. Also ist es wurscht ob man per iso upgradet oder per Netz.

Man möge mich korrigieren.

Andre2779
2015-07-30, 19:52:57
Windows 10 32-Bit ISO Deutsch (Enterprise) (http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/1/5/1/1512BAF1-C6B0-44F0-BD25-336494BA866E/10240.16384.150709-1700.TH1_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X86FRE_DE-DE.ISO)

Windows 10 64-Bit ISO Deutsch (Enterprise) (http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/1/5/1/1512BAF1-C6B0-44F0-BD25-336494BA866E/10240.16384.150709-1700.TH1_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X64FRE_DE-DE.ISO)

Lowkey
2015-07-30, 19:53:04
Es meint, dass man die ISO laden kann per "bereitstellen" und dann per Setup ein bestehendes Windows 10 upgraden kann und dazu braucht man wohl keine Key eingeben (keyabfrage überspringen).

TurricanM3
2015-07-30, 19:53:42
Gerade mal geschaut, mein Win10 ist aktiviert. Hab gar nichts dahingehend unternommen, war automatisch.

anddill
2015-07-30, 19:54:00
Wenns auf der Platte wäre dann würde eine saubere Neuinstallation nach Upgrade ja auch Online klappen. Kann man ja mal recht einfach testen. Dagegen spricht aber schon mal daß die Selbstaktivierung manchmal Stunden dauert.

labecula
2015-07-30, 19:56:46
Also mein Win7 ist jetzt auch normal aktiviert und wurde von Microsoft "positiv getestet". Und nun einfach die DVD starten aus Win heraus und Upgrade wählen??!?

DrMabuse1963
2015-07-30, 19:57:05
Schon einmal den hauseigenen "cleanmgr" (Systemdateien bereinigen) probiert?

Wat es alles gibt...Danke , hat gefunzt : )