PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Win 10 - Windows 10 Upgrade FAQ


Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7

DrMabuse1963
2015-07-30, 20:00:06
rechte Maustaste auf Start -> Systemsteuerung (große symbole) -> Verwaltung -> Datenträgerbereinigung -> auswählen.
Wichtig ist es, das als Admin zu starten, sonst zeigt er dir das nicht an.
Habs über : C/Eigenschaften usw. gemacht , ging auch .

labecula
2015-07-30, 20:16:18
Hab die ISO testweise mal aufgerufen. Witzzigerweise liest lädt sie im Vorfeld jetzt noch neue Update Dateien. Scheinbar ist da der Day One Patch drinne??!

Mosher
2015-07-30, 20:16:19
Windows 10 32-Bit ISO Deutsch (Enterprise) (http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/1/5/1/1512BAF1-C6B0-44F0-BD25-336494BA866E/10240.16384.150709-1700.TH1_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X86FRE_DE-DE.ISO)

Windows 10 64-Bit ISO Deutsch (Enterprise) (http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/1/5/1/1512BAF1-C6B0-44F0-BD25-336494BA866E/10240.16384.150709-1700.TH1_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X64FRE_DE-DE.ISO)

Weißt du, ob sich mit der Enterprise .iso auch Pro und Home installieren lassen?
Ich habe jetzt eine Education .iso und bin mir auch da nicht sicher, ob sich damit auch niedrigere Editionen installieren lassen.

kasir
2015-07-30, 20:18:25
Bei Dreamspark gibt es eine Windows Multiple Edition ISO, mit der kann man Home, Pro und Education installieren.

Kann die ISO aber nur mit WinRAR entpacken, 7Zip und Rufus kommen damit nicht klar. Installation vom Stick funktioniert aus dubiosen Gründen auch nicht.

Byteschlumpf
2015-07-30, 20:19:09
Das Upgrade habe ich heute bei meinem HP Omni 10 Tablet (32GB SSD, 2GB RAM) erfolgfreich durchgeführt. Dafür musste ich die 'Win 10 Home 32bit' Version für einen USB-Stick runterladen.
Nach dem Bereinigen des Systemdatenträgers ist nun wieder reichlich Platz frei, was zuvor nach dem Update auf 8.1 nicht der Fall war.
Win 10 wurde auch umgehend automatisch aktiviert.

Wurschtler
2015-07-30, 20:27:30
So, ich habs jetzt auch auf dem ersten Gerät installiert per Upgrade von der ISO.
Ging sehr schnell und problemlos.
Gleich beim ersten Start war es aktiviert, aber nur mit generischem Key. (VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T)

Ursprungslizenz war Win 8.1 Pro aus MSDNAA.
Funktionieren tut alles, bin also vorerst zufrieden.

Edit: Es gab keine Nötigung zum MS-Konto, das ist schon mal positiv.
Aufpassen muss man aber, dass man nach der Installation NICHT die "Express-Einstellungen" verwendet, sonst stimmt man automatisch einer ganzen Menge Stasi-Scheiße zu.

Mosher
2015-07-30, 20:29:52
Bei Dreamspark gibt es eine Windows Multiple Edition ISO, mit der kann man Home, Pro und Education installieren.

Kann die ISO aber nur mit WinRAR entpacken, 7Zip und Rufus kommen damit nicht klar. Installation vom Stick funktioniert aus dubiosen Gründen auch nicht.

Ah, 1000 Dank, dann werde ich mir die mal laden. Ich dachte, Multiple Edition wäre nur Pro und Home.

Edit: Ist auch so

http://abload.de/img/unbenannt5zuca.png

Döner-Ente
2015-07-30, 20:43:16
So...gestern installiert, war nach ~ 25 Minuten fertig, alles funzt, sämtliche Einstellungen erhalten geblieben (selbst der Papierkorbinhalt war noch von Win 7), heute mal noch nen bissl eingerichtet und aufgeräumt....
gefällt mir.

Erstens das vollkommen problemlose Upgrade und wenns so weiter läuft, wies jetzt läuft, sehe ich keinen Grund, eine frische Neuinstallation zu machen.

Zweitens...gefällt mir das von der Bedienung und der frischen, klaren Optik her.
Meine üblichen Programme in die Taskleiste gepinnt, die nicht so häufig benötigten als Kacheln ans Startmenu gepappt, fertig; das über lange Jahre immer fein säuberlich händisch sortierte Startmenu vermiss ich jetzt schon nicht mehr.

Einzig und allein das Taskleistensymbol für das Info-Center sollte irgendwie auf sich aufmerksam machen, wenns da was neues gibt...so muss man ja doch per Hand nachschauen.

Disconnected
2015-07-30, 20:45:54
Wichtige Information im Eingangspost hinzugefügt.

kasir
2015-07-30, 20:49:32
Ah, 1000 Dank, dann werde ich mir die mal laden. Ich dachte, Multiple Edition wäre nur Pro und Home.

Edit: Ist auch so
http://abload.de/img/unbenannt5zuca.png

Oh shit, da habe ich die flasche ISO geladen :frown:

masteruser
2015-07-30, 20:52:22
wie SCHAWUL ist das denn, wollte testen ob die aktivierung telefonisch funktioniert.
nun kostet die kostenlose akt. hotline für mobilnetz jetzt also Geld.
Nur Festnetz darf mal die 0800er zum aktivieren nutzen. Hab schon seit Jahren kein Festnetz mehr.

Drecksäcke.
Die Rufnummernübermittlung abschalten. :smile:

RaumKraehe
2015-07-30, 20:53:18
Das ein Upgrade allerdings so problemlos läuft wie es nun mit Win10 gezeigt wurde lässt allerdings vermuten das die Versionen im Kern doch nicht so wirklich unterschiedlich sind.

Meine Version hat sich nun heute auch aktiviert.

War eine Win7 pro AO (oder OA) keine Ahnung was das heißt. Ist eine Fujitsu gelabelte CD die ich mal mit einem Rechner gekauft hatte.

Weiß jemand wie ich die weiße Fensterleiste los werde? Lightroom mit dem weißen Balken da oben ist irritierend, eigentlich nicht benutzbar da es den kompletten Farb,- und Helligkeitseindruck versaut. Ich habe schon in den Theme Settings rum gespielt aber nichts gefunden.

Andre2779
2015-07-30, 21:01:27
Oh shit, da habe ich die flasche ISO geladen :frown:

Alle ISO wurden hier doch schon gepostet^^

Windows 10 32-Bit ISO Deutsch (Home und Pro) (http://software-download.microsoft.com/pr/Win10_German_x32.iso?t=e46fb872-5598-4ee9-b82a-f70fcfa4fda2&e=1438365604&h=93ff070acaec03ce2737446c03e8fe55)

Windows 10 64-Bit ISO Deutsch (Home und Pro) (http://software-download.microsoft.com/pr/Win10_German_x64.iso?t=e46fb872-5598-4ee9-b82a-f70fcfa4fda2&e=1438365604&h=8054dbe379c0606e40e21246e2f562b7)

Windows 10 32-Bit ISO Deutsch (Enterprise) (http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/1/5/1/1512BAF1-C6B0-44F0-BD25-336494BA866E/10240.16384.150709-1700.TH1_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X86FRE_DE-DE.ISO)

Windows 10 64-Bit ISO Deutsch (Enterprise) (http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/1/5/1/1512BAF1-C6B0-44F0-BD25-336494BA866E/10240.16384.150709-1700.TH1_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X64FRE_DE-DE.ISO)

Windows 10 32-Bit ISO Englisch (Home und Pro) (http://software-download.microsoft.com/pr/Win10_English_x32.iso?t=4336b268-6d2d-4915-b3b5-8325881eab6b&e=1438243344&h=2e63ef0d5067a5b0404609a120f14d1b)

Windows 10 64-Bit ISO Englisch (Home und Pro) (http://software-download.microsoft.com/pr/Win10_English_x64.iso?t=4336b268-6d2d-4915-b3b5-8325881eab6b&e=1438243344&h=db70cfb1bd17a2a975af81a7f4102a86)

kasir
2015-07-30, 21:10:18
Alle ISO wurden hier doch schon gepostet^^

Ich beziehe meine Lizenzen über Dreamspark und hatte die Wahl zwischen Education und Multiple Edition. Dadurch, dass ich letzteres geladen habe, bekomme ich nicht ohne weiteres eine Lizenz für ersteres, das ist gerade mein Problem.

RaumKraehe
2015-07-30, 21:19:32
Weiß jemand wie ich die weiße Fensterleiste los werde? Lightroom mit dem weißen Balken da oben ist irritierend, eigentlich nicht benutzbar da es den kompletten Farb,- und Helligkeitseindruck versaut. Ich habe schon in den Theme Settings rum gespielt aber nichts gefunden.

Ich hab noch mal nachgeforscht. Es scheint ein Bug zu sein.
So ein Scheiß. Alles läuft. Nur die Farbe des Balkens der Fenster oben ist bei mir immer weiß. Nur in den High-Kontrast Modis kann ich die ändern. In allen anderen nicht. :(

Hat jemand eine Idee?

Disconnected
2015-07-30, 21:20:30
Bitte nur Fragen zum Upgrade selbst hierein, danke.

Poekel
2015-07-30, 21:21:33
Ich dreh grad am Rad. Will eigentlich nur nen Quick and Dirty-Upgrade machen und er gibt mir einfach nicht die Option, die Programme beizubehalten, da er auf während des Prozesses auf Deutsch wechselt, und einen Sprachwechsel feststellt. Versuchs gerade mal mit ner ISO auf USB und Sprache EN-US und hoffe mal, dass er nicht EN-UK haben will (US ist in der Reg. als Installation Language angegeben).

Gäbs wenigstens ne Möglichkeit vor dem Download festzustellen, ob die Einstellungen passen, aber so darf man jedes mal wieder warten, um zu gucken, ob man die Programme rübernehmen darf...

€: Da ich gerade mal wieder am Downloaden bin: Windows 10 Pro N oder Windows 10 Pro, wenn man nen europäisches Windows 7, aber nachträglich den Media Player installiert hat? Lad gerade N runter und befürchte schon, dass er einfach nachguckt, ob der Media Player vorhanden ist oder nicht.

Annator
2015-07-30, 21:28:21
So jetzt sieht es erstmal fast so aus wie vorher unter W7. :)
So gut wie alles deaktiviert.


http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/desktopm80otelksj_thumb.jpg (http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/desktopm80otelksj.jpg)

Shaft
2015-07-30, 22:29:10
Jetzt habe ich die X-Fi zum laufen gebracht, kommt ein neues Problem.

Nach jedem Neustart habe ich keinen Sound, alle Einstellungen im Start Center werden nicht gespeichert und bekomme erst wieder Sound, wenn ich zwischen Unterhaltungsmodus wechsle.

Das nervt langsam.

Hat jemand dafür eine Lösung? :confused:

Radeonfreak
2015-07-30, 22:32:47
Ja. Den gewünschten Unterhaltungsmodus einstellen und danach Windows herunterfahren und ausschalten. Sollte dann beim nächsten hochfahren funktionieren.

Blutmaul
2015-07-30, 22:39:25
Ich hab gelesen das bei einigen Windows zum Speichern der x-fi Einstellungen in den Energiesparmodus gebracht werden soll und wenn man Windows dann aufweckt soll das Speichern der Einstellungen gelungen sein.

Einfach austesten was funtioniert...

TobiWahnKenobi
2015-07-30, 22:39:34
oder einstellen bis alles so geräusch erzeugt, wie man es gern hätte, dann standby, aufwachen, neustart..


(..)

mfg
tobi

Shaft
2015-07-30, 22:50:21
Danke Radeonfreak, das hat geklappt.

Darauf soll man kommen. :freak:

Sodale, läuft jetzt alles so wie es soll.

Surtalnar
2015-07-30, 23:24:19
Hier mal die Meldung, wie gesagt Dell hilft mir da nicht sonderlich weiter ausser, ja haben wir gehört, j liegt an Ms, ja wir können 8.1 drauf machen und sie Updaten neu (eh habe ich gemacht, Clean 8.1 war drauf, Update und sonst nix), keine Apps, nix.

Verwirrend ist, Ausschalten und Ein und dann geht es. Nur nicht direkt nach dem Herunterfahren.
Ist ja kein Hardwarefehler, also kein Grund zum einschicken. Wieso machst du nicht einfach alle Partitonen platt und installierst Windows selbst? Das hat quasi nur Vorteile und du gewinnst sogar Speicherplatz.

Metzler
2015-07-30, 23:57:22
Ich hab gestern meinen Desktop PC geupdatet, was dazu führte, dass der Explorer in WIndows 10 sich kontinuierlich aufhängte oder einfach nicht mehr reagierte. Nach ein paar Neustarts ging es dann irgendwie einigermaßen, ich konnte Windows aktivieren und hab es anschließend komplett frisch aufgesetzt. Der läuft jetzt wie er soll.

Heute habe ich mir den Laptop meiner Frau vorgenommen. Update via Windows Update aufgespielt und - tada - das selbe Problem, nur hier geht es gar nicht mehr weg. Wenn ich auf den Start Menü Button clicke, passiert im besten Fall nichts (es geht kein Menü auf), im schlechtesten Fall ist der Explorer komplett non-responsive. Es ist zum speien... Mit dem System komme ich nicht vor und nicht zurück, keine Ahnung, ob es aktiviert ist oder nicht...

Kennt jemand diese Probleme, dass nach dem Upgrade der Explorer (fast) nicht nutzbar ist? Nachdem mir das jetzt auf zwei komplett unterschiedlichen Systemen so ging, glaube ich nicht an einen Zufall ;)

PHuV
2015-07-31, 00:17:08
Der neue Mediaplayer in Win10 ist ja wohl noch sehr fehlerhaft. Die m3u-Dateien werden nicht erkannt, und ich kann in eine Liste keine neue mp3-Dateien per Drag&Drop einfügen. :mad:

Sonst lief das Update auf dem Spielerechner reibungslos, bis auf das Warten mit Fehlern beim Download am Anfang. Nur noch 4 weitere Rechner... :freak:

DeadMeat
2015-07-31, 01:20:43
Ich hab gestern meinen Desktop PC geupdatet, was dazu führte, dass der Explorer in WIndows 10 sich kontinuierlich aufhängte oder einfach nicht mehr reagierte. Nach ein paar Neustarts ging es dann irgendwie einigermaßen, ich konnte Windows aktivieren und hab es anschließend komplett frisch aufgesetzt. Der läuft jetzt wie er soll.

Heute habe ich mir den Laptop meiner Frau vorgenommen. Update via Windows Update aufgespielt und - tada - das selbe Problem, nur hier geht es gar nicht mehr weg. Wenn ich auf den Start Menü Button clicke, passiert im besten Fall nichts (es geht kein Menü auf), im schlechtesten Fall ist der Explorer komplett non-responsive. Es ist zum speien... Mit dem System komme ich nicht vor und nicht zurück, keine Ahnung, ob es aktiviert ist oder nicht...

Kennt jemand diese Probleme, dass nach dem Upgrade der Explorer (fast) nicht nutzbar ist? Nachdem mir das jetzt auf zwei komplett unterschiedlichen Systemen so ging, glaube ich nicht an einen Zufall ;)

Ging mir auch so, ich hatte am Anfang massive Probleme mit dem Explorer/Sound Optionen weil ich dort die Geräte wechseln musste zum konfigurieren. Ein Dienst hatte Anfangs extreme CPU Nutzung, beides war nach einigen Neustarts auf einmal weg und auch bisher noch nicht wieder da.
Leider hab ich den Namen des Dienstes vergessen, es war der welcher die Metro Apps im Hintergrund kontrolliert. Irgendwas mit Broker, einmal deaktiviert und nach 1-2 reboots lief es dann.

Ich hab auch ein paar von den nicht benötigten Apps gelöscht, wobei ich aber nicht glaube das es daran lag.


Eine andere Möglichkeit wäre der Inidizierung Dienst, ich hab viele Daten auf den Platten und irgendwo in alten Vorlesungsskripten eine/mehrere Dateien welche beim Anfangs indizieren viel Last erzeugen.

ShinyMcShine
2015-07-31, 06:35:24
Also ich hab' spasseshalber mal versucht, die verlinkten ISOs selbst auf der Microsoft Homepage zu finden, aber die haben die wohl echt gut versteckt. :confused: Oder es ist einfach noch zu früh am Morgen.

VG
Shiny

Kladderadatsch
2015-07-31, 06:49:30
hat jemand eine ahnung, was die gelegentlichen (alle stunde) slow downs verursacht, die sich in games (bf4) in ~5 sekündigen ruckelorgien äußern? mit win8.1 trat das problem nicht auf..

DrMabuse1963
2015-07-31, 06:55:49
Ich hab gestern meinen Desktop PC geupdatet, was dazu führte, dass der Explorer in WIndows 10 sich kontinuierlich aufhängte oder einfach nicht mehr reagierte. Nach ein paar Neustarts ging es dann irgendwie einigermaßen, ich konnte Windows aktivieren und hab es anschließend komplett frisch aufgesetzt. Der läuft jetzt wie er soll.

Heute habe ich mir den Laptop meiner Frau vorgenommen. Update via Windows Update aufgespielt und - tada - das selbe Problem, nur hier geht es gar nicht mehr weg. Wenn ich auf den Start Menü Button clicke, passiert im besten Fall nichts (es geht kein Menü auf), im schlechtesten Fall ist der Explorer komplett non-responsive. Es ist zum speien... Mit dem System komme ich nicht vor und nicht zurück, keine Ahnung, ob es aktiviert ist oder nicht...

Kennt jemand diese Probleme, dass nach dem Upgrade der Explorer (fast) nicht nutzbar ist? Nachdem mir das jetzt auf zwei komplett unterschiedlichen Systemen so ging, glaube ich nicht an einen Zufall ;)

Nö , die Probleme nicht , aber die die du mit deiner Frau bekommst wenn ihr Farm-Ville nicht mehr läuft die kenn ich : (
Eigentlich wollte ich gleich ans Tablett meiner Frau , nu hab ich Schiss und warte lieber noch .

Scream
2015-07-31, 08:24:28
Ich wollte es nochmal erwähnt haben. Im Internet wird immer wieder die Falschaussage #1 getroffen (auch auf durchaus seriösen Internetseiten), dass die Aktivierung mit dem Microsoft-Konto verknüpft ist.

Nein, die Windows-10-Aktivierung wird nicht mit eurem Microsoft-Konto verknüpft!

Windows 10 handles keys differently. When you upgrade to Windows 10 via Windows Update from Windows 8.1 or Windows 7, the process registers your computers hardware, and qualifying OS with a Microsoft Product Activation Server. The device is then considered a Windows 10 device.

][immy
2015-07-31, 08:41:25
Ich wollte es nochmal erwähnt haben. Im Internet wird immer wieder die Falschaussage #1 getroffen (auch auf durchaus seriösen Internetseiten), dass die Aktivierung mit dem Microsoft-Konto verknüpft ist.

Nein, die Windows-10-Aktivierung wird nicht mit eurem Microsoft-Konto verknüpft!
Da stelle ich mir jetzt auch die Frage, was ist wenn ich meine PC Komponenten wechsel?
Wie mache ich dann noch ein Upgrade auf 10? Bislang habe ich ja nur den Insider-Key der ziemlich öffentlich verfügbar ist.

ShinyMcShine
2015-07-31, 08:45:11
Ist es mit den ISOs von Microsoft eigentlich möglich, Windows 10 auf einer Festplatte frisch zu installieren und dann 30 Tage zu testen (wie es bei Windows 8 der Fall war, mit slmgr /rearm waren es ja sogar 120 Tage), ohne vorher sein Windows 7 durch den Upgrade-Prozess durchnudeln zu müssen? Ich würde mir prinzipiell Windows 10 schon mal gerne anschauen, aber eben meine Windows 7 Installation erstmal unangetastet lassen.

VG
Shiny

Lurtz
2015-07-31, 08:54:09
Ich wollte es nochmal erwähnt haben. Im Internet wird immer wieder die Falschaussage #1 getroffen (auch auf durchaus seriösen Internetseiten), dass die Aktivierung mit dem Microsoft-Konto verknüpft ist.

Nein, die Windows-10-Aktivierung wird nicht mit eurem Microsoft-Konto verknüpft!
Quelle?

Disconnected
2015-07-31, 09:04:56
Ist es mit den ISOs von Microsoft eigentlich möglich, Windows 10 auf einer Festplatte frisch zu installieren und dann 30 Tage zu testen (wie es bei Windows 8 der Fall war, mit slmgr /rearm waren es ja sogar 120 Tage), ohne vorher sein Windows 7 durch den Upgrade-Prozess durchnudeln zu müssen? Ich würde mir prinzipiell Windows 10 schon mal gerne anschauen, aber eben meine Windows 7 Installation erstmal unangetastet lassen.

VG
Shiny
Ja, das geht. Einfach Keyeingabe zweimal überspringen.

ShinyMcShine
2015-07-31, 09:10:32
Ja, das geht. Einfach Keyeingabe zweimal überspringen.

Danke! :up:
Ich bin dann mal kurz offline... :biggrin:

AcmE
2015-07-31, 09:19:45
...Wenn ich auf den Start Menü Button clicke, passiert im besten Fall nichts (es geht kein Menü auf), im schlechtesten Fall ist der Explorer komplett non-responsive...

Kennt jemand diese Probleme, dass nach dem Upgrade der Explorer (fast) nicht nutzbar ist? Nachdem mir das jetzt auf zwei komplett unterschiedlichen Systemen so ging, glaube ich nicht an einen Zufall ;)

Hatte ich auch nach einem Upgrade von 8.1. Anfang der Woche per ISO.
Ich kann dir nicht sagen womit es zusammenhängt.
Ich hatte classicshell unter Verdacht, das war es aber nicht.
Das Problem verschwand dann von alleine noch am selben Abend und ist seitdem nicht mehr aufgetreten.

Disconnected
2015-07-31, 09:25:28
Hallo zusammen,

nachdem ich einige Diskussionen zum kostenlosen Upgrade durchgelesen habe, ist mir in den Sinn gekommen, dass die Sache einen Haken haben könnte. Hier mal meine Vermutungen:

MS unterscheidet grundsätzlich bei der Lizenz zwischen einem "normal" gekauften Windows 10 (SB, Retail, irgendwas mit Product key) und dem "free upgrade offer" von einem bestehenden Windows 7/8.1. Das kostenlose Upgrade ist nicht gleichwertig in Sachen Transferierbarkeit mit den regulären Versionen, sondern hardwaregebunden.

Was spricht dafür?

Hat eine Firma wie Microsoft irgendetwas zu verschenken?
Warum ist das Angebot auf ein Jahr beschränkt?
Warum muss man erst ein Update von einem bestehenden Windows fahren?
Warum das Gedöns mit den generischen Keys, warum bekommt man selbst bei Retailversionen keinen Key?


Was bedeutet das für uns, die wir unsere Rechner selbst zusammenbauen? Irgendwann, wenn die Reaktivierung durch Hardwarewechsel getriggert ist, kann es sein, dass Windows nicht mehr funktioniert. Dann steht man vor der Wahl: ich kaufe einen gültigen Windows 10 Key oder ich gehe auf Windows 7/8 zurück.

Verstoßen sie damit gegen deutsches Recht? Nein, denn Windows 10 wurde ja verschenkt. Die zugrunde liegenden Win7/8 Lizenzen bleiben weiterhin gültig. Ein gekauftes Windows 10 verhält sich nicht anders als ein gekauftes Windows 7 oder 8.

Im Prinzip haben sie das schlau eingefädelt: erst ködern sie die Leute mit einem "kostenlosen" OS, um sie ein Jahr lang dran zu gewöhnen. Danach kassieren sie ab, denn irgendwann geht jedes Gerät kaputt.

Gast
2015-07-31, 09:32:10
Schöne Theorie und so...

Widerspricht halt dem was MS verlauten ließ.
Wer sich unsicher ist sollte einfach warten bis die von MS erwähnten Tools erschienen sind und jemand den Umzug auf einen anderen Rechner mal erfolgreich ausprobiert hat.

Irgendwelche Vermutungen über evtl. "super cleveres" Geschäftmodell sind doch unnötiger Kappes.

[dzp]Viper
2015-07-31, 09:34:11
Hallo zusammen,

nachdem ich einige Diskussionen zum kostenlosen Upgrade durchgelesen habe, ist mir in den Sinn gekommen, dass die Sache einen Haken haben könnte. Hier mal meine Vermutungen:

MS unterscheidet grundsätzlich bei der Lizenz zwischen einem "normal" gekauften Windows 10 (SB, Retail, irgendwas mit Product key) und dem "free upgrade offer" von einem bestehenden Windows 7/8.1. Das kostenlose Upgrade ist nicht gleichwertig in Sachen Transferierbarkeit mit den regulären Versionen, sondern hardwaregebunden.

Was spricht dafür?

Hat eine Firma wie Microsoft irgendetwas zu verschenken?
Warum ist das Angebot auf ein Jahr beschränkt?
Warum muss man erst ein Update von einem bestehenden Windows fahren?
Warum das Gedöns mit den generischen Keys, warum bekommt man selbst bei Retailversionen keinen Key?


Was bedeutet das für uns, die wir unsere Rechner selbst zusammenbauen? Irgendwann, wenn die Reaktivierung durch Hardwarewechsel getriggert ist, kann es sein, dass Windows nicht mehr funktioniert. Dann steht man vor der Wahl: ich kaufe einen gültigen Windows 10 Key oder ich gehe auf Windows 7/8 zurück.

Verstoßen sie damit gegen deutsches Recht? Nein, denn Windows 10 wurde ja verschenkt. Die zugrunde liegenden Win7/8 Lizenzen bleiben weiterhin gültig. Ein gekauftes Windows 10 verhält sich nicht anders als ein gekauftes Windows 7 oder 8.

Im Prinzip haben sie das schlau eingefädelt: erst ködern sie die Leute mit einem "kostenlosen" OS, um sie ein Jahr lang dran zu gewöhnen. Danach kassieren sie ab, denn irgendwann geht jedes Gerät kaputt.

1. Es reicht wenn du diese Theorie bzw. Frage einem Thread stellst.

2. Der Support von Microsoft Deutschland hat bereits bestätigt, dass es "bald" eine weitere Möglichkeit gibt die Echtheit seines Windows zu bestätigen. Momentan fehlen aber noch die Tools dafür.

Eine reine Hardwarebindung an ein Produkt ist in Deutschland nicht erlaubt.

3. Gibt es immer noch die Möglichkeit dein altes Win7 oder 8 auf dem neuen PC zu installieren und dieses dann auf Windows 10 upzugraden. Dann hast du auch wieder ein aktiviertes Windows auf dem neuen PC

RaumKraehe
2015-07-31, 09:36:41
Viper;10724560']
3. Gibt es immer noch die Möglichkeit dein altes Win7 oder 8 auf dem neuen PC zu installieren und dieses dann auf Windows 10 upzugraden. Dann hast du auch wieder ein aktiviertes Windows auf dem neuen PC

Ja, aber doch nicht mehr in einem Jahr.

[dzp]Viper
2015-07-31, 09:38:38
Ja, aber doch nicht mehr in einem Jahr.
In einem Jahr nicht mehr.. korrekt. Aber bis dahin wird es eine Möglichkeit geben. Da bin ich mir zu 100% sicher. Microsoft Deutschland hat das schon bestätigt.
Wahrscheinlich hat das Mutterunternehmen den Release einfach forciert ohne die Sonderregelung in Deutschland zu beachten (wir sind halt ein kleines Land..). Und dies muss nun nachträglich noch "korrigiert" werden.

Man wird sehen wie Microsoft das lösen wird... aber sie werden es lösen.

Dr.Doom
2015-07-31, 09:38:50
Ich vermute, es ist sinnig, nicht in Panik zu verfallen, seltsame Theorien zu verbreiten und stattdessen einfach abzuwarten -- ein Jahr ist alng und da kann sich viel tun, zum schlechten, wie auch zum guten... ;)

Disconnected
2015-07-31, 09:41:32
Ich mache keine Panik, ich weise nur auf Sachen hin, die mir aufgefallen sind. Erst, wenn ich einen gültigen Windows 10 Key habe, ist alles in trockenen Tüchern.

mekakic
2015-07-31, 09:43:05
Zwei Fragen:


Kann man das Bild beim Login wechseln? Das Blau leuchtende Microsoft Logo sieht IMHO furchtbar aus.
Kann man die Taskleiste irgendwie etwas größer machen? Die finde ich ist ziemlich klein geraten.

Wurschtler
2015-07-31, 09:51:03
Jetzt wärs noch interessant, ob native Win10-Lizenzen ebenfalls nur den generischen Key nutzen oder nicht.
Wobei da vielleicht auch noch unterschieden wird zwischen den verschiedenen Lizenztypen. (OEM-vorinstalliert, SB/DSP, Retail)

Gast
2015-07-31, 09:56:52
Jetzt wärs noch interessant, ob native Win10-Lizenzen ebenfalls nur den generischen Key nutzen oder nicht.
Wobei da vielleicht auch noch unterschieden wird zwischen den verschiedenen Lizenztypen. (OEM-vorinstalliert, SB/DSP, Retail)

Meine native Win10 Version hat keinen generischen Key ^^.

[dzp]Viper
2015-07-31, 10:02:07
Quelle?
Ist momentan so.
Wird aber für Deutschland noch geändert. In den nächsten 12 Monaten ist die "Hardwarebindung" eh egal.
Microsoft Deutschland hat schon bestätigt, dass an einer anderen Lösung gearbeitet wird. Scheinbar wurde der Release nur durchgeführt bevor die, für Deutschland spezielle, Lösung ohne Hardwarebindung spruchreif war..

Zwei Fragen:


Kann man das Bild beim Login wechseln? Das Blau leuchtende Microsoft Logo sieht IMHO furchtbar aus.
Kann man die Taskleiste irgendwie etwas größer machen? Die finde ich ist ziemlich klein geraten.


1. Ja unter "Personalisieren"
2. Ja rechte Maustaste > Fixieren rausnehmen > so ziehen will man das will

Disconnected
2015-07-31, 10:06:35
Jetzt wärs noch interessant, ob native Win10-Lizenzen ebenfalls nur den generischen Key nutzen oder nicht.
Wobei da vielleicht auch noch unterschieden wird zwischen den verschiedenen Lizenztypen. (OEM-vorinstalliert, SB/DSP, Retail)
Glaube ich nicht. Diese generischen Keys sind eine Art Erkennungsmerkmal für die Teilnehmer des Win 10 free upgrade offer Programms. Die laufen nicht über die normale Windowsaktivierung. Deswegen muss man auch von einem bestehenden System upgraden, dadurch wird die Hardware-ID bei MS registriert. Will man jetzt ein Windows 10 mit diesem generischen Key aktivieren, schaut der Aktivierungsserver, ob er die Hardware-ID kennt. Wenn nicht, schaust Du (derzeit) in die Röhre, es kommt auch keine Möglichkeit zur telefonischen Aktivierung. Das Ganze ist voll auf Hardwarebindung ausgelegt.

Wie sie das in Deutschland rechtlich handhaben, weiß ich leider auch nicht. Warten wir es ab.

ibo85
2015-07-31, 10:10:26
Zwei Fragen:


Kann man das Bild beim Login wechseln? Das Blau leuchtende Microsoft Logo sieht IMHO furchtbar aus..

http://windows.wonderhowto.com/how-to/change-login-screen-background-windows-10-0163238/

Mosher
2015-07-31, 10:12:35
Also zB meine Dreamsparklizenzen kommen mit eignen Keys (logischerweise, wie sollen diese sonst identifiziert werden können?) und ich kann zB in meinem upgegradeten Windows 10 Pro einen dieser erworbenen Windows 10 Education Keys eingeben. Der Key wird erkannt und ich könnte meine Version hochstufen. Ich habe das jetzt nicht gemacht, weil ich den Key nicht verschwenden wollte, aber möglich ist es.

Wurschtler
2015-07-31, 10:26:54
Deswegen muss man auch von einem bestehenden System upgraden, dadurch wird die Hardware-ID bei MS registriert. Will man jetzt ein Windows 10 mit diesem generischen Key aktivieren, schaut der Aktivierungsserver, ob er die Hardware-ID kennt.


Das würde wieder neue Fragestellungen aufwerfen:
Was ist, wenn ich bei einem Gerät, dass das Windows 10 Update durchgeführt hat, danach eine andere Windows 7/8-Lizenz installieren will und diese ebenfalls upgraden will?

Angenommen MS arbeitet bei den Gratis-Updates nur mit der Hardware-ID. Dann wären in diesem Fall zwei Lizenzen für Windows 10 "verbraucht", aber nur eine kann effektiv mit Windows 10 genutzt werden, da die andere Lizenz auf keinem anderen Gerät mehr läuft, da andere Hardware-ID.
Damit wäre dann auch ein Clean-Install lizenztechnisch kein Problem.

Wenn MS dagegen Altkey und Hardware-ID miteinander koppelt, dann könnte man zumindest innerhalb des Upgrade-Zeitraums auf ein anderes Gerät wechseln. Dafür wäre ein Clean-Install unmöglich.

Kontrollfreak
2015-07-31, 10:31:33
MS haben ihre Windows 10 FAQ (https://www.microsoft.com/de-de/windows/windows-10-faq) geändert. Es stand dort etwas von Lebensdauer des Geräts*. Dieser Passus ist nicht mehr vorhanden.

Im altbekannten Abschnitt "Kann ich Windows 10 nach dem Upgrade auf meinem Computer neu installieren?" wird nach wie vor auf Kundensupport zwecks Aktivierung verwiesen. Dort ist keine Rede von einer zeitlichen Beschränkung.

* möglicherweise nicht genauer Wortlaut

Disconnected
2015-07-31, 10:35:21
Das würde wieder neue Fragestellungen aufwerfen:
Was ist, wenn ich bei einem Gerät, dass das Windows 10 Update durchgeführt hat, danach eine andere Windows 7/8-Lizenz installieren will und diese ebenfalls upgraden will?
Was ist das Ziel dieser Aktion? Zwei Windows 10 Lizenzen zu sichern? Würde ich über VMs lösen.

THEaaron
2015-07-31, 10:49:02
Wie sieht es eigentlich aus wenn man die Hardware stark verändert? Wird man dann einfach "gezwungen" den Key neu einzugeben?

Franconian
2015-07-31, 11:03:28
Was ist das Ziel dieser Aktion? Zwei Windows 10 Lizenzen zu sichern? Würde ich über VMs lösen.

Wie läuft denn das mit VM? Hat das schon einer probiert? Lässt sich Win 10 in der VM upgraden und aktivieren?

Hab neben meiner 7er Retail noch eine 7er OEM die ich mal von einem ollen Laptop.

anddill
2015-07-31, 11:13:54
Wie sieht es eigentlich aus wenn man die Hardware stark verändert? Wird man dann einfach "gezwungen" den Key neu einzugeben?
Dann verlierst Du Deine Win10-Lizenz, kannst nach bisherigem Kenntnisstand aber in einem Jahr bei M$ um eine neue betteln. Davor musst Du über die Vorgängerversion neu upgraden.

Wegen diesem Mist hab ich für meinen Bastel-PC erst mal ein neues Mainboard bestellt. Das alte hat einen kleinen Hau weg, und es wäre äußerst ungelegen wenn das nach dem Win10-Update den Geist aufgibt.

ShinyMcShine
2015-07-31, 11:31:18
Microsoft hat jetzt ganz offiziell die 90-Tage-Evaluierungsversion von Windows 10 Enterprise veröffentlicht! KLICK (https://www.microsoft.com/en-us/evalcenter/evaluate-windows-10-enterprise?OCID=WIP_r_Win10_Body_Ent_Eval)

Mit slmgr /rearm kann man das bestimmt auch wieder auf 180 Tage "ausbauen"...

VG
Shiny

Disconnected
2015-07-31, 11:37:45
Wie läuft denn das mit VM? Hat das schon einer probiert? Lässt sich Win 10 in der VM upgraden und aktivieren?

Hab neben meiner 7er Retail noch eine 7er OEM die ich mal von einem ollen Laptop.
Ja, das geht. Ich habe erfolgreich ein Windows 8.1 Pro Retail upgegradet und aktiviert. Wird mir auch wieder als Windows 10 Pro Retail angezeigt. Nur leider habe ich auch nur den Standardproduktkey.

Andre2779
2015-07-31, 12:34:52
Zwei Fragen:


Kann man das Bild beim Login wechseln? Das Blau leuchtende Microsoft Logo sieht IMHO furchtbar aus.



https://github.com/PFCKrutonium/Windows-10-Login-Background-Changer/releases/download/3/BackgroundChanger.zip

Metalmaniac
2015-07-31, 12:57:10
Nachdem ich den Laptop meines Sohnes mit ursprünglich 8.1 gestern problemlos auf Win 10 gebracht habe, wollte ich dies eben mit meinem Desktop-PC mit Win 7 tun. Doch leider, egal wie ich es anstelle, es kommt eine Fehlermeldung vor dem Upgradevorgang (eigentlich vor dem Herunterladen der noch benötigten Updates):

"Die für das System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden!"

Scheinbar hat das System gestern schon vergeblich im Hintergrund versucht die letzten Updates zu laden (habe heute morgen erst entdeckt, dass das Windows-Update 2x vergeblich versucht hat auf Win 10 upzugraden, also wohl auch beim Hintergrunddownload an den letzten Updates gescheitert). Eben habe ich es zuerst direkt mit dem "Media Creation Tool" probiert und danach mit Hilfe des USB-Sticks, worauf ich die benötigten Dateien heute morgen bereits draufgeladen hatte. In beiden Fällen kam o.g. Fehlermeldung und der Abbruch. Was kann ich nun tun? Eine komplette Neuinstallation möchte ich mir eigentlich zwingend ersparen. Und Platz ist auf meiner SSD, welche gleichzeitig die Systempartition ist, ebenfalls genug vorhanden, nämlich knapp 120GB. Woran liegts also?

Matrix316
2015-07-31, 13:02:18
HOW DARE YOU Microsoft??? 10 Devices?

https://www.thurrott.com/windows/windows-10/4959/ask-paul-what-are-the-windows-10-device-limits

mekakic
2015-07-31, 13:09:31
Nachdem ich den Laptop meines Sohnes mit ursprünglich 8.1 gestern problemlos auf Win 10 gebracht habe, wollte ich dies eben mit meinem Desktop-PC mit Win 7 tun. Doch leider, egal wie ich es anstelle, es kommt eine Fehlermeldung vor dem Upgradevorgang (eigentlich vor dem Herunterladen der noch benötigten Updates):

"Die für das System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden!"

Scheinbar hat das System gestern schon vergeblich im Hintergrund versucht die letzten Updates zu laden (habe heute morgen erst entdeckt, dass das Windows-Update 2x vergeblich versucht hat auf Win 10 upzugraden, also wohl auch beim Hintergrunddownload an den letzten Updates gescheitert). Eben habe ich es zuerst direkt mit dem "Media Creation Tool" probiert und danach mit Hilfe des USB-Sticks, worauf ich die benötigten Dateien heute morgen bereits draufgeladen hatte. In beiden Fällen kam o.g. Fehlermeldung und der Abbruch. Was kann ich nun tun? Eine komplette Neuinstallation möchte ich mir eigentlich zwingend ersparen. Und Platz ist auf meiner SSD, welche gleichzeitig die Systempartition ist, ebenfalls genug vorhanden, nämlich knapp 120GB. Woran liegts also?
Wurde die Festplatte mit dem "Samsung Data Migration Tool" migriert? Das Tool saut mit der ersten 350MB Windows System Partition rum und verkleinert die auf 100MB. Mit Acronis, GParted oder ähnlichem muss man die zweite Partition am Anfang um >250MB verkleinern und die erste am Ende dann um 250MB vergrößern. So dass diese Partition mindestens 350MB groß ist.

Mephisto
2015-07-31, 13:11:01
Wurde schon gesagt, wieviel freier Speicher auf der Systempartition für das Upgrade frei sein muß?
Hier: Win 7 Pro x64 -> Win 10 Pro x64

mekakic
2015-07-31, 13:14:24
https://github.com/PFCKrutonium/Windows-10-Login-Background-Changer/releases/download/3/BackgroundChanger.zip
http://windows.wonderhowto.com/how-to/change-login-screen-background-windows-10-0163238/
Viper;10724583']
1. Ja unter "Personalisieren"
2. Ja rechte Maustaste > Fixieren rausnehmen > so ziehen will man das will
1. Danke!
2. Damit bekomme ich doch nur eine weitere Reihe und die Leiste ansich (mitsamt Symbolen und allem) wird nicht größer?

Gast
2015-07-31, 13:57:02
Ich hatte ein Update vom einwandfrei laufenden Windows 7 auf Windows 10 versucht direkt von Mirosoft.
hat insgesamt etwa eine Stunde gedauert danach hatte ich Windows 10 das aber eine unmenge Fehlermedungen verursachte und ständig abstürste einfach schrecklich.

Jetzt habe ich das Windows 10 Update wieder rückgängig gemacht und Windows 7 läuft wieder rund.

frankkl

fulgore1101
2015-07-31, 14:40:32
Was bedeutet das für uns, die wir unsere Rechner selbst zusammenbauen? Irgendwann, wenn die Reaktivierung durch Hardwarewechsel getriggert ist, kann es sein, dass Windows nicht mehr funktioniert. Dann steht man vor der Wahl: ich kaufe einen gültigen Windows 10 Key oder ich gehe auf Windows 7/8 zurück.

Verstoßen sie damit gegen deutsches Recht? Nein, denn Windows 10 wurde ja verschenkt. Die zugrunde liegenden Win7/8 Lizenzen bleiben weiterhin gültig. Ein gekauftes Windows 10 verhält sich nicht anders als ein gekauftes Windows 7 oder 8.

Im Prinzip haben sie das schlau eingefädelt: erst ködern sie die Leute mit einem "kostenlosen" OS, um sie ein Jahr lang dran zu gewöhnen. Danach kassieren sie ab, denn irgendwann geht jedes Gerät kaputt.

Ich denke, das ist ein wichtiger Punkt. Gekaufte Software darf nicht hardwaregebunden sein. Aber wie sieht es bei verschenkter Software, ohne Kaufvertrag, aus?

Matrix316
2015-07-31, 14:50:38
Wenn sie es schon binden wollen, dann bitte an den User Account. Dann kann ich das überall verwenden wo ich es mit "meinem account" aktiviert habe. Wen interessiert die Hardware drunter?

Mr.Ed
2015-07-31, 15:01:52
Was passiert mit meiner Windows 7 Lizenz nach dem Upgrade? Hier wird öfters mal was von 30 Tagen erzählt die man Zeit hat alles rückgängig zu machen. Kann man nach diesen 30 Tagen den Key nicht mehr für eine Windows 7 Installation nutzen oder beziehen sich die 30 Tage NUR auf die Backupdateien, die anschließend einfach gelöscht werden? Ich finde hier wiedersprüchliche Informationen im Netz.

Metalmaniac
2015-07-31, 15:06:29
Wurde die Festplatte mit dem "Samsung Data Migration Tool" migriert? Das Tool saut mit der ersten 350MB Windows System Partition rum und verkleinert die auf 100MB. Mit Acronis, GParted oder ähnlichem muss man die zweite Partition am Anfang um >250MB verkleinern und die erste am Ende dann um 250MB vergrößern. So dass diese Partition mindestens 350MB groß ist.

Wow, Danke, Du bist mein Held. Grüble zwar noch, wie Du auf das Samsung Migration Tool gekommen bist was ich tatsächlich zum Systemfestplatten-Klonen genommen hatte, aber genau das war es dann wohl. Hatte zwar ein wenig Probleme mit der Vergrößerung der kleinen voranliegenden Partition auf ca. 360MB (die hatte tatsächlich wie von Dir vermutet nur 100MB), weil mein altes Paragon Partition Manager 10 Probleme machte wegen angeblich falscher Verzeichnisstrukturen etc., die sich auch nicht mit chkdsk lösen ließen. Aber über Umwege habe ich es dann doch noch gepackt mit einem anderen Programm. Dies schreibe ich noch in Windows 7, bin aber kurz vorm Upgrade da jetzt an der gewohnten Stelle keine Fehlermeldung kommt.:smile:

Fusion_Power
2015-07-31, 15:07:45
Hat wer Erfahrung mit W10 und Laptops? Ich nehme an ein Update geht ohne Probleme aber wenn man dann z.B. neu installieren will, muss man dann alle Treiber manuell vom Hersteller neu suchen oder erkennt Win 10 mit seinem ausgeprägten Patchverhalten auch solche Geräte? Manche Laptops haben ja nur noch ne Recovery Partition und keine physischen Datenträger mehr.

mekakic
2015-07-31, 15:17:18
Wow, Danke, Du bist mein Held. Grüble zwar noch, wie Du auf das Samsung Migration Tool gekommen bist was ich tatsächlich zum Systemfestplatten-Klonen genommen hatte, aber genau das war es dann wohl.Ich hatte das gleiche Problem. :)

Schrotti
2015-07-31, 15:18:56
Wozu soll ich dann die Insider Version noch aufheben wenn ich dann eh nichts davon habe? Schwupps ist die Belohnung fürs Testen weg.

Ich muss bis Oktober warten denn es gibt zwar Creative XFi-Titanium Treiber aber ich habe keinen Bock nach jedem Neustart alles neu einzustellen (es merkt sich keine Einstellungen was ärgerlich ist).

Disconnected
2015-07-31, 15:22:20
Was passiert mit meiner Windows 7 Lizenz nach dem Upgrade? Hier wird öfters mal was von 30 Tagen erzählt die man Zeit hat alles rückgängig zu machen. Kann man nach diesen 30 Tagen den Key nicht mehr für eine Windows 7 Installation nutzen oder beziehen sich die 30 Tage NUR auf die Backupdateien, die anschließend einfach gelöscht werden? Ich finde hier wiedersprüchliche Informationen im Netz.
Nur das Rollback. Die alte Lizenz bleibt weiterhin gültig.

Air Force One
2015-07-31, 15:29:41
Komme von Windows 8.0->8.1->10.
Also ich hab mir eben die Windows 10 ISO geladen und auf DVD gebrannt.
Habe dann Windows 10 ohne Key installiert und nach der Installation eingegeben weil ich da drum gebeten wurde, der Key 8.1 wurde abgelehnt.
Nach einem Neustart war Windows 10 aktiviert.

Also Clean Install war im Grunde jetzt kein Thema.

Der Sandmann
2015-07-31, 15:33:20
Hatte jemand folgende Fehlermeldung?

Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase SAFE_OS ist während des Vorgangs PREPARE_ROLLBACK ein Fehler aufgetreten.

Ist ein ASUS Komplettrechner bei dem eine Crucial M550 128GB nachträglich installiert wurde.

Air Force One
2015-07-31, 15:57:43
Höre ich das erste mal, die ISO/DVD ist einwandfrei?

Grestorn
2015-07-31, 16:03:55
Die Suche hat mir nicht weitergeholfen, deswegen die Frage hier.

Bei mir funktioniert Cortana nicht. Zuerst war das klar, weil ich auf einem englischen Windows (ich ziehe seit Jahren die englische Fassung vor) und Deutscher Lokation Cortana (Dummerweise) nicht nutzen kann.

Um das auszuprobieren, habe ich nun das deutsche Sprachpaket nachinstalliert und auch die Sprach Ein- und Ausgabe auf Deutsch gestellt. Die Lokation ist sowieso auf Deutschland.

Prinzipiell reagiert Cortana nun "ein wenig", aber so richtig funktioniert es weiterhin nicht. Vorher kam wenigstens eine klare Meldung, was ich machen muss, um Cortana zum Laufen zu kriegen, jetzt scheine ich in einem halb-funktionsfähigen Zustand zu sein, der Dialog sieht total merkwürdig aus:

Hat jemand eine Idee dazu?

http://www.nhancer.com/Cortana.png

http://www.nhancer.com/Language.png

http://www.nhancer.com/VoiceRecog.png



P.S.: Ich nehme jedes Lob zur OneDrive Integration zurück... so ein Scheiß! :(

Der Sandmann
2015-07-31, 16:09:34
Höre ich das erste mal, die ISO/DVD ist einwandfrei?


Ist der Rechner eines Kollegen. Das update hat er über das MS tool gestartet.

Evtl. das update mal von DVD starten?

Konami
2015-07-31, 16:16:43
Hatte jemand folgende Fehlermeldung?



Ist ein ASUS Komplettrechner bei dem eine Crucial M550 128GB nachträglich installiert wurde.
Ist der Fehler vielleicht, dass nicht genug Platz frei ist? Bei der Installation wird ja das ganze bisherige Windows in den Ordner "Windows.old" kopiert, das frisst um die 20 GB extra.

Blackland
2015-07-31, 16:29:52
Zwei Fragen:


Kann man das Bild beim Login wechseln? Das Blau leuchtende Microsoft Logo sieht IMHO furchtbar aus.

Probiere mal das: http://www.chip.de/downloads/Logon-Screen_44776604.html

Der Sandmann
2015-07-31, 16:33:31
Ist der Fehler vielleicht, dass nicht genug Platz frei ist? Bei der Installation wird ja das ganze bisherige Windows in den Ordner "Windows.old" kopiert, das frisst um die 20 GB extra.

Sind mehr als 70GB frei.

Ich habe ihm nun mal gesagt er soll das update von der iso starten. mal schauen was bei herum kommt.

Döner-Ente
2015-07-31, 16:49:39
Habe übrigens gerade festgestellt, dass die Defragmentierung für die SSD aktiviert war, die war unter Win 7 definitiv aus.

Mephisto
2015-07-31, 16:50:15
Ist der Fehler vielleicht, dass nicht genug Platz frei ist? Bei der Installation wird ja das ganze bisherige Windows in den Ordner "Windows.old" kopiert, das frisst um die 20 GB extra.Kann man das irgendwie "umleiten"? Hätte nur 6GB frei... :O

Annator
2015-07-31, 16:55:43
Weiß einer was das soll? Habe ich bei mehreren Sachen.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/verhinderungeszkqn4735.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

w0mbat
2015-07-31, 17:00:26
Habe übrigens gerade festgestellt, dass die Defragmentierung für die SSD aktiviert war, die war unter Win 7 definitiv aus.

War? Die hast du hoffentlich nicht ausgestellt, oder?

Showtime
2015-07-31, 17:03:57
Grestorn, meine fachmännische Fernanalyse sagt dazu: Da ist etwas völlig kaputt.

Alleine schon das Einstellungsrädchen sollte gar nicht direkt unter dem Home-Symbol sein, der Dialog ergibt (hast du ja selbst schon gemerkt) gar keinen Sinn. Bevor du da jetzt irgendwas zu flicken versuchst, ist die Installation eines eingedeutschten Windows' wohl erheblich einfacher, auch wenn du das nicht willst...

Oder wie oft hast du solche Totalschäden in anderer Software schon mal ohne Neuinstallation beheben können? ;)

ravage
2015-07-31, 17:04:32
Kann man das irgendwie "umleiten"? Hätte nur 6GB frei... :O
Bei meinem Tablet wurde mir angeboten die Kopie vom alten Windows (Windows.old) auf ein USB Medium zu speichern. Sonst hätte ich Windows 10 gar nicht installiert bekommen. Der wollte bei mir 5,6 GB freien Plattenplatz und ich bin mit mühen auf 4,8 GB gekommen.

Grestorn
2015-07-31, 17:07:31
Grestorn, meine fachmännische Fernanalyse sagt dazu: Da ist etwas völlig kaputt.

Alleine schon das Einstellungsrädchen sollte gar nicht direkt unter dem Home-Symbol sein, der Dialog ergibt (hast du ja selbst schon gemerkt) gar keinen Sinn. Bevor du da jetzt irgendwas zu flicken versuchst, ist die Installation eines eingedeutschten Windows' wohl erheblich einfacher, auch wenn du das nicht willst...

Oder wie oft hast du solche Totalschäden in anderer Software schon mal ohne Neuinstallation beheben können? ;)

Ich hasse es, aber ich fürchte, ich muss Dir recht geben.

Nur Bock hab ich dazu gar keinen. F*ck. Dann halt ohne Cortana. :(

w0mbat
2015-07-31, 17:08:53
Alleine schon das Einstellungsrädchen sollte gar nicht direkt unter dem Home-Symbol sein

Doch, da ist es sowohl bei meinem Desktop (10 Pro) als auch bei meinem Laptop (10 Home).

Döner-Ente
2015-07-31, 17:10:24
War? Die hast du hoffentlich nicht ausgestellt, oder?

Doch, aber wieder angestellt, nachdem Onkel Google mir mitteilte, dass seit Win8 das bei SSD´s kein Defrag in dem Sinne ist und Microsoft sich schon was bei gedacht hat :).

THEaaron
2015-07-31, 17:11:11
Dann verlierst Du Deine Win10-Lizenz, kannst nach bisherigem Kenntnisstand aber in einem Jahr bei M$ um eine neue betteln. Davor musst Du über die Vorgängerversion neu upgraden.

Wegen diesem Mist hab ich für meinen Bastel-PC erst mal ein neues Mainboard bestellt. Das alte hat einen kleinen Hau weg, und es wäre äußerst ungelegen wenn das nach dem Win10-Update den Geist aufgibt.

Was zum... ;(

Showtime
2015-07-31, 17:36:33
Doch, da ist es sowohl bei meinem Desktop (10 Pro) als auch bei meinem Laptop (10 Home).

Sehr merkwürdig. Bei mir sieht es so aus:
http://i.imgur.com/1bMAfM8.jpg

Das Einstellungsmenü erreiche ich über das Notizbuch. Hängt das vom Gerät ab? Ich benutze ich ein Surface Pro 3, aber im Prinzip ist das ja ein Notebook mit ein bisschen Tablet dran...

Mephisto
2015-07-31, 17:57:44
Bei meinem Tablet wurde mir angeboten die Kopie vom alten Windows (Windows.old) auf ein USB Medium zu speichern. Sonst hätte ich Windows 10 gar nicht installiert bekommen. Der wollte bei mir 5,6 GB freien Plattenplatz und ich bin mit mühen auf 4,8 GB gekommen.Danke, sehr hilfreich! :smile:

fulgore1101
2015-07-31, 18:09:23
http://www.gamestar.de/software/microsoft-windows-10/windows_10_lizenzen,832,3234323.html

Windows 10 Lizenzen - Hardware-Bindung oder nicht?

Laut Lizenzbestimmungen ist Windows 10 auf andere Systeme übertragbar, tatsächlich lässt es sich nach einem kostenlosen Upgrade momentan aber bei einer Neu-Installation nicht auf anderen PCs aktivieren. Wir haben mit dem Microsoft-Support darüber gesprochen.

Windows 10 ist da, rund um die Themen Aktivierung und Hardware-Bindung gibt es allerdings noch so manches Fragezeichen, was vor allem mit dem kostenlosen Upgrade-Vorgang zusammenhängt.

Um möglichst viel Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir nicht nur bei mehreren Upgrade-Vorgängen eigene Erfahrungen gesammelt, sondern auch mit dem Microsoft-Support gesprochen, sowohl in Bezug auf normale Kaufversionen von Windows (Retail-Lizenzen) als auch in Bezug auf bei PCs oder Notebooks vorinstallierten Windows-Versionen (OEM-Lizenzen). Unsere bisherigen Erkenntnisse fassen wir hier zusammen:

Bei dem kostenlosen Wechsel zu Windows 10 wird der alte Produkt-Key von Windows 7/Windows 8.1 durch einen generischen Produkt-Key ersetzt, der auf »3V66T« endet, was bei uns auf vier verschiedenen Testsystemen so geschehen ist. Das liegt daran, dass die Aktivierung laut Support bei dem Upgrade an eine Hardware-ID statt an einen Produkt-Key geknüpft wird, insofern ist Windows 10 nach dem kostenlosen Upgrade erst mal an die Hardware des jeweiligen Upgrade-Rechners gebunden.

Die Aktivierung hat bei uns nach dem Upgrade nie direkt geklappt, und zwar auch dann nicht, wenn wir den alten Produkt-Key eingegeben haben, der ja durch die neue Hardware-ID ersetzt wird. Nach einer gewissen Zeit (mal mehr, mal weniger, im Schnitt grob zwei bis drei Stunden) hat sich das Betriebssystem aber automatisch aktiviert, die Server scheinen also manchmal etwas Zeit zu brauchen.

Nachdem Windows 10 per kostenlosem Upgrade auf einem bestimmten PC aktiviert wurde, ist es Microsoft selbst momentan nicht möglich, die Hardware-Bindung wieder rückgängig zu machen, was laut Support am Fehlen der passenden »Tools« liegt. Das bedeutet auch, dass man Windows 10 nach dem Upgrade zwar auf einem anderen PC als dem Upgrade-Rechner per ISO-Datei neu installieren kann, eine Aktivierung über Microsoft ist dann momentan aber nicht möglich.

Die beschriebene Form der Hardware-Bindung lässt sich innerhalb eines Monats manuell wieder rückgängig machen, indem man unter »Einstellungen/Update und Sicherheit/Wiederherstellung« zu seinem alten Betriebssystem zurückwechselt.

Um aus einem Upgrade-berechtigten Windows 7/Windows 8.1, das auf Rechner A installiert ist, ein aktiviertes Windows 10 auf Rechner B zu machen, muss man also erst mit seiner aktuellen Windows 7/Windows 8.1-Lizenz zu diesem Rechner wechseln (also Windows 7/8.1 vom alten PC entfernen und es auf dem neuen PC installieren und mit dem dazugehörigen Produkt-Key aktivieren) und danach den Upgrade-Vorgang starten

Der Support hat uns versichert, dass Microsoft später in der Lage dazu sein wird, PCs auch ohne den umständlichen Upgrade-Vorgang und nach einer Neu-Installation selbst aktivieren zu können. Wann genau es soweit ist, konnte man uns aber nicht sagen.

Auf das Thema OEM-Lizenzen angesprochen (also auf Windows-Versionen, die bei Komplett-PCs, Notebooks oder anderen Geräten vorinstalliert mitgeliefert werden) hat man uns bestätigt, dass in Deutschland auch hier bei Windows 10 ein Wechsel des PCs beziehungsweise der Hardware möglich ist. Aktuell muss man dazu wie oben beschrieben erst sein Betriebssystem vom alten PC löschen, es auf dem Wunsch-PC installieren und mit dem Key der OEM-Lizenz aktivieren (wozu vermutlich ein Anruf beim Microsoft-Support erforderlich sein wird) und anschließend den Upgrade-Vorgang starten. Genau wie im Falle der Retail-Lizenzen soll der Wechsel später aber auch per Neu-Installation funktionieren.

Der Support-Mitarbeiter hat uns vorerst davon abgeraten, nach dem Upgrade zu Windows 10 auf dem gleichen PC eine saubere Neu-Installation durchzuführen. Prinzipiell ist eine Aktivierung dann zwar möglich, da die Hardware-ID ja stimmt, momentan hat allerdings die Aktivierung bei Upgrade-Vorgängen Vorrang vor allen anderen Aktivierungsprozessen.

Um selbst telefonischen Kontakt zu einem Microsoft-Mitarbeiter zu bekommen, müssen Sie übrigens einfach die Internetverbindung Ihres Windows 10-PCs deaktivieren. Anschließend erscheint unter »Einstellungen/Update und Sicherheit/Aktivierung« eine Schaltfläche zur telefonischen Aktivierung. Zunächst sprechen Sie mit einer Bandansage und müssen eine Installations-ID mit 63 (!) Ziffern eingeben, klappt die Aktivierung aber nicht, werden Sie zu einem Support-Mitarbeiter durchgestellt.

Unklar bleibt, wie Microsoft bei der Aktivierung von Windows 10 auf anderer Hardware später genau vorgehen will, wenn der alte Produkt-Key tatsächlich seine Bedeutung verliert. Eine mögliche Lösung: Microsoft generiert aus der Hardware-ID, die beim Upgrade-Vorgang erstellt wird neue, individuelle Windows 10-Keys. Alternativ wäre auch eine Verknüpfung an ein Microsoft-Konto denkbar, mit dem man sich dann bei einem Wechsel des PCs authentifiziert. Momentan wird in Windows 10 aber wie beschrieben noch ein generischer Key angezeigt, und eine Verknüpfung von Windows 10 mit einem Microsoft-Konto ist aktuell noch völlig optional.

Wir sind aber insgesamt trotz Microsofts ungeschickter Kommunikation zu den Themen Aktivierung, Hardware-Bindung und Produkt-Keys davon überzeugt, dass es in Deutschland keine Hardware-Bindung von Windows 10 geben wird, zumal es in den Lizenzbestimmungen unter dem Punkt »4. Übertragung/b. Eigenständige Software« heißt:

»Wenn Sie die Software als eigenständige Software erworben haben oder wenn Sie für eine als eigenständig erworbene Software ein Upgrade durchgeführt haben, sind Sie berechtigt, die Software auf ein anderes Gerät zu übertragen, das Ihnen gehört«.

Sprich: Solange die Windows-Lizenz nur auf einem einzigen Gerät genutzt wird, ist es Microsoft weitgehend egal, um welches Gerät es sich dabei handelt. Das kennen wir so auch schon von früheren Windows-Versionen, außerdem lässt sich das aufgrund der Rechtslage in Deutschland auch auf OEM-Lizenzen von Windows übertragen, wie uns der Support-Mitarbeiter ja bestätigt hat. Das spiegelt sich ebenfalls in den Lizenzbestimmungen wieder, hier heißt es nämlich vor dem Eintrag zu der Übertragung von vorinstallierten Windows-Versionen (4b) folgendermaßen:

»Die Bestimmungen dieser Ziffer gelten nicht, wenn Sie die Software als Verbraucher in Deutschland oder in einem unter (aka.ms/transfer) aufgeführten Land erworben haben. In diesem Fall muss die Übertragung der Software an einen Dritten und des Nutzungsrechts dem anwendbaren Recht entsprechen.«

Warum Microsoft die eigenen Lizenzbestimmung in diesen Punkten aber nicht auch klipp und klar nach außen kommuniziert, ist uns ehrlich gesagt ein Rätsel.

Und auch hier kann man viele "hätte, könnte, sollte" rauslesen. Warum kann ein Megakonzern wie MS, nicht eigenständig Stellung dazu beziehen und alles klarstellen? Da stimmt doch was nicht.

sun-man
2015-07-31, 18:26:19
Also ich hab jetzt auch mal fix meine Game-Installation auf 10 gezogen.

- SB X-Fi ging nicht (Treiberpaket gefunden)
- Logitech MX518 umkonfigurieren - Treiber gefunden
- GPU Tweak (AMD) -> http://support.asus.com/download.aspx?SLanguage=en&m=GPUTweak%20II&p=9&s=13&os=45&hashedid=n/a

Aber diese Minianwendungen kennt Win10 scheinbar nicht mehr? Coretemp Mini-App kann man nicht einblenden, oder ich weiß nicht wie.

Shaft
2015-07-31, 18:30:28
Also ich hab jetzt auch mal fix meine Game-Installation auf 10 gezogen.

- SB X-Fi ging nicht (Treiberpaket gefunden)
- Logitech MX518 umkonfigurieren - Treiber gefunden
- GPU Tweak (AMD) -> http://support.asus.com/download.aspx?SLanguage=en&m=GPUTweak%20II&p=9&s=13&os=45&hashedid=n/a

Aber diese Minianwendungen kennt Win10 scheinbar nicht mehr? Coretemp Mini-App kann man nicht einblenden, oder ich weiß nicht wie.

Inwiefern geht die SB nicht?

Minianwendungen funktionieren nicht mehr.

Anddil hatte 8gadets empfholen und funktioniert prima.

http://8gadgetpack.net/

Mephisto
2015-07-31, 18:33:23
Und auch hier kann man viele "hätte, könnte, sollte" rauslesen. Warum kann ein Megakonzern wie MS, nicht eigenständig Stellung dazu beziehen und alles klarstellen? Da stimmt doch was nicht.Weil es keine weltweit gültige Rechtslage gibt wahrscheinlich.

sun-man
2015-07-31, 18:34:29
Inwiefern geht die SB nicht?

Minianwendungen funktionieren nicht mehr.

Anddil hatte 8gadets empfholen und funktioniert prima.

http://8gadgetpack.net/
Kam kein Sound mehr raus. Aber im SB Forum gibts nen Thread mit Treiberpaket. Läuft jetzt problemfrei.

sun-man
2015-07-31, 19:10:19
OK, die X-Fi geht doch nicht. Nach einem Reboot gibts keinen Ton mehr. Keine Ahnung was da schief läuft.


UpDATE: geht doch. Aber der "Gamemmodus" bringt keinen Sound. Ich muss manuel in den Unterhaltungsmodus wechseln.


Hmmm, wieso aktiviert Win10 den Defrag aller meiner SSD Drives?

Radeonfreak
2015-07-31, 19:29:58
OK, die X-Fi geht doch nicht. Nach einem Reboot gibts keinen Ton mehr. Keine Ahnung was da schief läuft.


UpDATE: geht doch. Aber der "Gamemmodus" bringt keinen Sound. Ich muss manuel in den Unterhaltungsmodus wechseln.?

Guckst du hier...

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10724257&postcount=770

Botcruscher
2015-07-31, 19:38:05
Weiß einer was das soll? Habe ich bei mehreren Sachen.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/verhinderungeszkqn4735.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Das ist der eingebaute Ausführungsschutz.

Swp2000
2015-07-31, 19:43:31
Ich sitze hier an einem Rechner, auf welchem Win7 Pro bleiben soll. Ich habe auch kein Windows reserviert, ebenso habe ich das KB 3035583 deinstalliert und ausgeblendet.

Trotzdem bekomme ich immer wieder auf Laufwerk C: den "Windows BT" Ordner.
Wie kann ich das automatische herunterladen stoppen?

Annator
2015-07-31, 19:44:08
Das ist der eingebaute Ausführungsschutz.

Jetzt wird einem schon als Administrator vorgeschrieben was man nicht installieren soll?

Edit:
Wow neugestartet und jetzt bin ich auf Einmal im Testmodus?

Gast
2015-07-31, 19:55:04
Das ist doch nur ein väterlich- gutgemeinter Rat seitens MS, du mögest über deinen Installationswunsch noch einmal sinnieren und das Für und Wieder sorgfältig abwägen, auf dass dir anschliessender Leid und Verdruss erspart bleibe :)

Mosher
2015-07-31, 19:57:08
Jetzt wird einem schon als Administrator vorgeschrieben was man nicht installieren soll?

Edit:
Wow neugestartet und jetzt bin ich auf Einmal im Testmodus?
Meinst du das Wasserzeichen Testmodus unten rechts?

Das kommt normalerweise von
Bcdedit.exe -set TESTSIGNING ON

Annator
2015-07-31, 20:00:49
Vorher war es nicht da. Und eingegeben habe ich das nicht. :)

Mosher
2015-07-31, 20:03:44
Vorher war es nicht da. Und eingegeben habe ich das nicht. :)

Hmm.. Hast du sonst irgendwas zum Thema Treibersignatur unternommen?

Botcruscher
2015-07-31, 20:07:23
Jetzt wird einem schon als Administrator vorgeschrieben was man nicht installieren soll?

Windowsdefender "schützt" jetzt die Nutzer vor sich selbst.
Nebenbei: Seit wann hast du unter w10 noch irgendwas zu melden?

Gast
2015-07-31, 20:09:36
So wie es "Scheinselbstständige" gibt, gibt es nun offenbar auch "Scheinadmins", hehe :D

Metzler
2015-07-31, 20:21:19
Ich hab gestern meinen Desktop PC geupdatet, was dazu führte, dass der Explorer in WIndows 10 sich kontinuierlich aufhängte oder einfach nicht mehr reagierte. Nach ein paar Neustarts ging es dann irgendwie einigermaßen, ich konnte Windows aktivieren und hab es anschließend komplett frisch aufgesetzt. Der läuft jetzt wie er soll.

Heute habe ich mir den Laptop meiner Frau vorgenommen. Update via Windows Update aufgespielt und - tada - das selbe Problem, nur hier geht es gar nicht mehr weg. Wenn ich auf den Start Menü Button clicke, passiert im besten Fall nichts (es geht kein Menü auf), im schlechtesten Fall ist der Explorer komplett non-responsive. Es ist zum speien... Mit dem System komme ich nicht vor und nicht zurück, keine Ahnung, ob es aktiviert ist oder nicht...

Kennt jemand diese Probleme, dass nach dem Upgrade der Explorer (fast) nicht nutzbar ist? Nachdem mir das jetzt auf zwei komplett unterschiedlichen Systemen so ging, glaube ich nicht an einen Zufall ;)

Ich hab den Laptop heute zum Laufen gebracht.
1. Windows Uninstaller für Windows abgesicherter Modus aktiviert
2. DDU runtergeladen auf USB Stick
3. In Windows abgesicherten Modus auf dem Laptop gebootet
4. Mit DDU den Grafiktreiber komplett deinstalliert
5. Anschließend alles deinstalliert, was unnötig war / nach Hardware / Treiber roch
6. Windows normal gebootet und werkeln lassen (Windows Updates installieren lassen, ein paar Treiber dazu, etc.)

Nach etwas Zeit und (sofern noch notwendig) der Nachinstallation einzelner Treiber läuft der Laptop jetzt einwandfrei.

Topha
2015-07-31, 20:30:22
Hmm, eigenlich mag ich ja windows 8(.1), jetzt muss ich mich an dieses merkwürdige neue Startmenü gewöhnen welches irgendwie kein Fortschritt im Vergleich zu 8(.1) ist und auch nicht wirklich das was man in Vista/7 hatte :rolleyes:

Egal, weiß jemand was das hier soll? OneDrive funktionert nicht, habe aber noch gar nichts an meinen Browsereinstellungen geändert. Im Edge sind Cookies auch aktivert. Kann auch über Office auf die Dokumente im OneDrive zugreifen, aber im Explorer nicht...

Botcruscher
2015-07-31, 20:37:05
Der MS Acc für die ins BS integrierte Klaut geht nur bei (global?) aktiven Cookies?!

Topha
2015-07-31, 20:53:29
Keine Ahnung was da genau los ist... Eigentlich noch nichts groß verändert, nur ein paar der abschaltbaren Selbstauskunftsdinger bei der Installation weggewählt. Bei 8.1 hat es noch einwandfrei installiert.

Gleiches Problem sowohl nach dem Upgrade als auch bei der dann folgenden Neuinstalltion. Google spuckt da noch nichts aus, scheint also noch nicht so weit verbreitet zu sein das Problem.

Und eine globale Cookie Verwaltung hab ich noch nicht entdeckt :confused:

PS: Sonst funktioniert auch alles, Einstellungen und Personalisierungen (Hintergrund etc.) wurden übernommen, nur OneDrive mag irgendwie nicht.

TurricanM3
2015-07-31, 20:55:24
Welchen Virenscanner nutzt ihr?
Mein Bitdefender meckert ab und an rum und will sich immer neu installieren?

Radeonfreak
2015-07-31, 20:55:51
Kaspersky Internet Security 2015.

Der Sandmann
2015-07-31, 21:00:44
Welchen Virenscanner nutzt ihr?
Mein Bitdefender meckert ab und an rum und will sich immer neu installieren?
Kaspersky Internet Security 2015.

Dito. KIS 2015

Topha
2015-07-31, 21:04:37
Welchen Virenscanner nutzt ihr?
Mein Bitdefender meckert ab und an rum und will sich immer neu installieren?

Ebenfalls Bitdefender, noch keine Probleme bis jetzt.

Grestorn
2015-07-31, 21:29:26
Der MS Acc für die ins BS integrierte Klaut geht nur bei (global?) aktiven Cookies?!

Man muss zumindest die Cookies des Anbieters der Seite, auf der man surft, zulassen.

Und das gilt für nahezu alle Systeme, bei denen man sich in irgend einer Weise anmelden muss. Aber für Dich ist ja alles extrem Evil was von MS kommt, auch wenn es abschaltbar und wesentlich transparenter als Google, Apple und Facebook ist.

sun-man
2015-07-31, 21:39:43
Ich nutze Avast.

Gibts irgend nen Guide für den Energiesparmodus? Meine Kiste wacht nicht mehr auf. Gehe ich im Menu auf "Energie sparen" klappt alles wie vorgesehen.
Diese sehr hellen Fenster nerven mich irgendwie auch.

Snoopy69
2015-07-31, 21:51:56
Habe heute Morgen eine Mail von MS bekommen...
Kennt jemand diesen Absender (Gabe Aul)?






Am 31.07.2015 um 00:40 schrieb Gabe Aul <gabe.aul@e-mail.microsoft.com>:

Neue und hilfreiche Informationen zum Windows-Insider-Programm.

Windows Windows-Insider-Programm

Windows-Insider-Programm | Vor der Installation | Anleitungen | Windows Feedback-App | Foren


Hallo Windows-Insider,

die allgemeine Veröffentlichung von Windows 10 hat begonnen. Unsere Windows-Insider stehen dabei im Rampenlicht. Diese Veröffentlichung ist für Windows ein wichtiger Meilenstein, und dank des Feedbacks von Insidern wie Ihnen ist dies das beste Windows aller Zeiten! In die Blog finden Sie ausführliche Informationen zur allgemeinen Veröffentlichung.

Sollten Sie noch andere PCs besitzen, stellen wir Ihnen die endgültige Version von Windows 10 gerne auch für diese Geräte zur Verfügung. Informieren Sie auch Ihre Freunde und Verwandten über die Vorteile der faszinierenden neuen Features von Windows 10:

PCs mit einer Originalversion von Windows 7/8: Diese Computer erhalten über Windows Update ein kostenloses Upgrade auf Windows 10. (Außerdem können Sie das Upgrade über die Microsoft-Website für Softwaredownloads (http://click.email.microsoftemail.com/?qs=366626bc155cf50f9e9dcd9550bfd053cffced9b733ab81e051d0e908c195b019e4ade21f0cd 4c28) auf ein Installationsmedium herunterladen.)

PCs ohne eine Originalversion von Windows 7/8/10: Sie können Windows 10 bei Ihrem Händler vor Ort oder Onlinehändlern wie Microsoft Store.com erwerben.

Das Windows-Insider-Programm wird auch nach dem 29.7. fortgesetzt. In Kürze erhalten Sie von uns weitere Informationen zur Zukunft des Programms. Ich hoffe, Sie werden uns weiterhin auf diesem spannenden Weg begleiten.

Tipps und Tricks

Hier erfahren Sie, wie Sie den Insider-Hub auf Ihrem PC installieren, sobald Sie die endgültige Version von Windows 10 nutzen. Wenn Sie auf der Startseite Ihres Smartphones nach links wischen, wird die entsprechende App in der App-Liste angezeigt. Rufen Sie die App mindestens einmal auf, damit Sie wichtige Benachrichtigungen erhalten.

Wenn Sie die Windows 10 Mobile Insider Preview noch nicht getestet haben, können Sie diese hier weiterhin abrufen. Unter Verwendung von Windows 10 Mobile Insider Preview finden Sie hilfreiche Tipps und Tricks für die ersten Schritte.

Informationen für Entwickler

Bereiten Sie sich auf das Übermitteln von Apps für den Windows Store vor, indem Sie die neuesten Entwicklungstools (einschließlich Visual Studio 2015) hier herunterladen.

Informationen für IT-Experten

Die Windows 10 Enterprise Preview wurde aktualisiert und durch Windows 10 Enterprise Evaluation ersetzt. Mit dieser Evaluierungssoftware können Sie Ihre Apps, Hardware und Bereitstellungsstrategien 90 Tage lang kostenlos testen.

Im Video What's New in Windows 10 Deployment (Neuerungen bei der Bereitstellung von Windows 10) erhalten Sie aktuelle Empfehlungen zu einem einfachen direkten Upgrade für vorhandene Geräte und erfahren mehr über Provisioning-Tools, mit denen Sie neue Geräte auf die Unternehmensnutzung vorbereiten, sowie Neuerungen an herkömmlichen Bereitstellungstools und Techniken (beispielsweise ADK). (In englischer Sprache.)

Speichern Sie ein Lesezeichen für das Windows 10 TechCenter: Hier finden Sie aktuelle Tools und Downloads, Informationen zu technischen Features, Schritt-für-Schritt-Bereitstellungshandbücher und Community-Foren, in denen Sie Unterstützung bei der Planung sowie bei der Pilotnutzung und Bereitstellung von Windows 10 erhalten.

Ihr Feedback ist uns wie immer wichtig! Wenn Sie mir auf Twitter unter @gabeaul folgen, bleiben Sie hinsichtlich Windows immer auf dem neuesten Stand. Andere Neuigkeiten zum Windows-Insider-Programm, beispielsweise aktuelle Events, Aktivitäten und sonstige Insider-Vorteile, erfahren Sie, wenn Sie uns unter @windowsinsider auf Twitter folgen.

Vielen Dank

g


Sie erhalten diese E-Mail im Rahmen Ihrer Teilnahme am Windows-Insider-Programm.

Antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Das Konto wird nicht überwacht. Zusätzliche Informationen oder Hilfe erhalten Sie über die oben aufgeführten Links.

Microsoft respektiert die Privatsphäre. Weitere Informationen sind unseren Datenschutzbestimmungen im Internet zu entnehmen.

Bei dieser E-Mail handelt es sich um eine obligatorische Servicemitteilung. Wenn Sie keine E-Mails zum Windows-Insider-Programm mehr erhalten möchten, müssen Sie sich beim Programm abmelden.

Ihre Kontakteinstellungen für andere Microsoft-Kommunikationsdienste können Sie hier festlegen.

Microsoft Corporation
One Microsoft Way
Redmond, WA 98052 USA Microsoft

dechosen
2015-07-31, 22:31:24
Der hier? ;)

http://abload.de/img/gabriel_aul_windows_wu9on8.jpg

Schrotti
2015-07-31, 22:41:01
Welchen Virenscanner nutzt ihr?
Mein Bitdefender meckert ab und an rum und will sich immer neu installieren?

Mein F-Secure Antivirus 2015 läuft sauber.

Snoopy69
2015-07-31, 22:43:58
Wollte nur sicher gehen, dass das keine Fake-Mail ist.

phoenix887
2015-07-31, 23:52:15
Bei mir Norton Security mit Backup auch ohne Probleme.

TurricanM3
2015-07-31, 23:57:20
Bei mir poppen, seitdem der Bitdefender installiert ist, kurz nachdem Start immer solche Fehler auf:

http://abload.de/img/3icsrs.png (http://abload.de/image.php?img=3icsrs.png)

http://abload.de/img/2sis81.png (http://abload.de/image.php?img=2sis81.png)

Und das manchmal auch einfach so:

http://abload.de/img/f18rshh.png (http://abload.de/image.php?img=f18rshh.png)

:confused:

Hatte BD schon in Win8.1 und der wurde nicht mitinstalliert nachdem Upgrade (glaube ich). Es kam dann eine Meldung am zweiten Tag, es gäbe eine BD Win10 Version oder sowas. Den hab ich dann installiert, aber die Meldung kam noch immer nach der Installation. Hab ihn auch schon einmal neu installiert, Fehler bleiben allerdings.

Gast
2015-08-01, 00:08:23
Das "Virenschutz überprüfen" Fenster poppt bei mir nach jedem Booten einmalig auch für nen Sekundenbruchteil auf um dann sofort wieder zu verschwinden, verbunden mit einem kurzen Signalton. Und ich habe nur den ganz normalen Windows Defender drauf, der mit Win mitkommt und sonst nix. Scheint noch nicht ganz rundzulaufen.

TurricanM3
2015-08-01, 00:25:15
Ah ok, danke dir. Genau das hab ich auch. Stört nun auch nicht so.

Hübie
2015-08-01, 00:33:28
Also irgendwie hat sich grundlegend die Rechtevergabe und -verwaltung in Win10 geändert. Konnte den Secure Download Manager nur als Administrator installieren. Mit meinem Admin-Konto als Nutzer meldete der MSI Installer immer dass die Berechtigung fehlt (und das steht auch so in den Regeln für Zugriffe).
Da sind also offenbar tiefgreifende Änderungen im Detail vorgenommen worden. Auch Autodesk Inventor hatte Schwierigkeiten bei der Installation.
Visual Studio und Office 2013 sind nun ebenfalls drauf und laufen bisher anstandslos. Sehr gut. Bisher bin ich wirklich sehr positiv überrascht und sehe über die kleinen Dinge hinweg. Der workflow von Win8 gepaart mit der Schlichtheit eines Win7. Das ist MS sehr gut gelungen.

Habe mir nun noch eine "native" Windows-Version geholt. Mal sehen ob ich den Schlüssel hier im Nachgang aktiviert bekomme.

Virenscanner nutze ich übrigens nicht. MSD ist zwar aktiv, jedoch ist der Echtzeitschutz deaktiviert. Habe während der Installation von MS Visual Studio und Autodesk Inventor mal den Resourcenmonitor sowie Taskmanager mitlaufen lassen und der frisst gut Performance (rund 6-7%).

Franconian
2015-08-01, 01:38:55
Nutze Panda Free, läuft einwandfrei. Im Gegensatz zu Avast keine Nag-Screens, Registrierungen, etc.

Byteschlumpf
2015-08-01, 01:51:54
Bei mir poppen, seitdem der Bitdefender installiert ist, kurz nachdem Start immer solche Fehler auf:

http://abload.de/img/3icsrs.png (http://abload.de/image.php?img=3icsrs.png)

http://abload.de/img/2sis81.png (http://abload.de/image.php?img=2sis81.png)

Und das manchmal auch einfach so:

http://abload.de/img/f18rshh.png (http://abload.de/image.php?img=f18rshh.png)

:confused:

Hatte BD schon in Win8.1 und der wurde nicht mitinstalliert nachdem Upgrade (glaube ich). Es kam dann eine Meldung am zweiten Tag, es gäbe eine BD Win10 Version oder sowas. Den hab ich dann installiert, aber die Meldung kam noch immer nach der Installation. Hab ihn auch schon einmal neu installiert, Fehler bleiben allerdings.
Ich nutze Bitdefender InternetSecurity. Nach dem Upgrade musste ich eine Reparatur bei Bitdefender durchführen, damit es wieder korrekt funktioniert.

Liquaron
2015-08-01, 02:13:47
Bei mir funktioniert der Dolby Digital Live Encoder mit Windwows 10 nicht.

Kennt wer das Problem und hat eine Lösung?

Metalmaniac
2015-08-01, 08:31:16
Bei mir hat nun der Umstieg von Win 7 auf Win 10 auf meinem Desktop auch geklappt Dank des Tipps von @mekakic bezüglich meiner Festplatte. Als es dann lief, hatte ich ein paar wenige Probleme mit manchen Treibern. Den ein oder anderen mußte ich halt nur neu installieren (manche einfach drüber, manche allerdings auch mit vorheriger Deinstallation desselben Treibers). Meine Webcam von Philips bekomme ich allerdings nicht zum Laufen und die kann deshalb wohl in den Müll (brauche ich eh nie).

Einziges wirkliches Problem ist, das NBA 2K15 meines Sohnes verbindet sich nicht ins Netz zum Online-Spielen. Scheint wohl ein spezifisches Win 10 Problem zu sein und es gibt bisher noch keinen Fix, auch weil 2k Sports das scheinbar kalt läßt. Es gibt dieses Problem nämlich schon seit den ersten Previews von Win 10 und die wurden von den Usern seitdem drauf hingewiesen und haben nichts gemacht bisher, weil ihrer Ansicht nach Win 10 halt nicht supportet würde, schon gar keine Preview. Nun ist es also offiziell draussen, deshalb bin ich gespannt, ob die jetzt was machen. Erste inoffizielle Statements sagen aber schon aus, man solle halt auf NBA 2k16 warten.:rolleyes:

Hübie
2015-08-01, 08:42:09
Kompatibilitätsmodus hilft nicht?

Metalmaniac
2015-08-01, 10:11:48
Kompatibilitätsmodus hilft nicht?

Ich habs nicht probiert, aber aus dem Netz weiß ich, dass dies nichts bringt. Es soll sich wohl um eine Abfrage der 2k Server handeln, welche Win 10 irgendwie verhindert, weshalb man sich nicht mit den Servern verbinden kann. Wohlgemerkt, es geht um alles was eine Online-Verbindung voraussetzt beim Spiel. Das eigentliche Spiel kann man schon nutzen.

Lyka
2015-08-01, 11:08:46
hübsch, meine Win10 Testversion ist nun auch aktiviert o.O (y)

Swp2000
2015-08-01, 11:23:21
Kann mir jemand sagen ob ich mit meinem Drucker beim Umstieg Probleme bekommen werde?
HP LaserJet P2015dn.
Hier gab es zu W7 Zeiten noch einen PCL6 Treiber aber nun?

mdf/markus
2015-08-01, 11:53:24
Mal ein kleines Update von mir:

Ich hatte schon vor ein paar Wochen das Insider Programm in Anspruch genommen, allerdings klappten da ein paar Dinge noch nicht ganz rund. Hatte vor allem Probleme mit dem Startmenü.

Gestern bin ich dann auf die Final umgestiegen mittels des Tools von Microsoft. Habe es bisher nur über ein schon bestehendes System drübergebügelt & die Dateien und Programme behalten.
Der Vorteil war sicher, dass ich erst vor einem Monat mein Windows 7 frisch aufgesetzt hatte & daher alles noch recht wenig "zugemüllt" ist.

Aber was soll ich sagen - Windows 10 läuft bei mir bislang einwandfrei. Die Settings meiner installierten Programme wurden problemlos übernommen. Selbst die Fensteranordnung bei Steam zB wurde beibehalten.

In den Settings habe ich mal viele Dinge deaktiviert, die Windows nach hause telefonieren lassen. Da kann man sicher noch mehr optimieren, aber fürs erste passt das.

Von den neu integrierten Apps nutze ich bislang vor allem die neue Foto-App. Die erinnert irgendwie an die iOS Produkte, was das rudimentäre Optimieren und Layout betrifft. Gefällt mir allerdings ganz gut.
Auch die Wetter-App scheint ganz nützlich. Was ich mir die nächsten Tage noch genauer anschaue ist vll die Mail, Kontakte, Karten und die Kalender App. Vorallem von letzterer würde ich mir erhoffen, dass sie sich mit meinem Google-Konto synchroniseren lassen würde.

Einige Apps sind auch vorinstalliert, die ich eindeutig nicht benötige. Ich denke da zB an Finanz, Xbox, Skype, ... Ich weiß schon, dass MS ihre Produkte an den Mann bringen wollen, allerdings wäre eine Optionalität schon bei der Installation aus meiner Sicht wünschenswert.

Für die nahe Zukunft wünsche ich mir, dass die Kacheln im Startmenü für 3rdParty Programme ansprechender dargestellt werden können.
Ansonsten bin ich mir noch nicht sicher, wie ich im Explorer bei meiner Musiksammlung die Ansicht für alle Unterordner passend übernehmen kann. Müsste noch immer bei jeder LP die Ansicht manuell ändern.

Bei der Installation hatte ich nur leichte Probleme mit der Geforce Treiber Installation. Aber mit dem manuellen Deinstallieren über den Gerätemanager hats dann geklappt.

Mir fiel auf, dass in der früheren Defragmentierungs-App (heißt nun irgendwas mit "Optimieren") nun in Win10 standardmäßig eine geplante "Optimierung" meiner SSD aktiviert war. Soviel ich weiß, sollen SSDs ja nicht defragmentiert werden, daher hat mich das gewundert. Wenn da jemand weiß, ob diese Optimierung etwas anderes ist als ein Defrag & man das ruhig auch auf der SSD aktiviert lassen kann, sagt mir bitte bescheid.

Übrigens: Wenn man die Datenträgerbereinigung im Admin-Modus ausführt, kann man auch die alte Windows 7 Installation bspw. entfernen & somit noch ein paar GB Speicherplatz einfach rauskitzeln, wenn man sich schon sicher fühlt mit Windows 10.

Da alles bislang so sauber läuft, warte ich noch mit einer kompletten Neuinstallation. Das freut mich fürs erste.
Auch die Aktivierung klappte bei mir anstandslos gleich mit dem ersten Booten.

Cortana wäre zwar höchstwahrscheinlich ein Feature, dass ich ohnehin nicht nutzen würde, allerdings ist es ohnehin anscheinend in Österreich nicht verfügbar, wenn ich das richtig sehe.

http://abload.de/img/unbenanntq4up2.png

TLDR:
Erstes Fazit: Haut hin! :)

Dorn
2015-08-01, 12:15:51
Mir fiel auf, dass in der früheren Defragmentierungs-App (heißt nun irgendwas mit "Optimieren") nun in Win10 standardmäßig eine geplante "Optimierung" meiner SSD aktiviert war. Soviel ich weiß, sollen SSDs ja nicht defragmentiert werden, daher hat mich das gewundert. Wenn da jemand weiß, ob diese Optimierung etwas anderes ist als ein Defrag & man das ruhig auch auf der SSD aktiviert lassen kann, sagt mir bitte bescheid.


Genau genommen heist das Programm: Laufwerke defragmentieren und optimieren

Auch hier muss nichts gemacht werden. Windows hat die Automatische Wartung. Dort wird im System nach einem Zeitplan (bei Leerlauf) die HDD wenn nötig defragmentiert, bzw. bei der SSD nur der Trimbefehl überprüft.

Quelle:
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_10_mit_Programmen_optimieren

phoenix887
2015-08-01, 12:47:31
Mal ein kleines Update von mir:

Ich hatte schon vor ein paar Wochen das Insider Programm in Anspruch genommen, allerdings klappten da ein paar Dinge noch nicht ganz rund. Hatte vor allem Probleme mit dem Startmenü.

Gestern bin ich dann auf die Final umgestiegen mittels des Tools von Microsoft. Habe es bisher nur über ein schon bestehendes System drübergebügelt & die Dateien und Programme behalten.
Der Vorteil war sicher, dass ich erst vor einem Monat mein Windows 7 frisch aufgesetzt hatte & daher alles noch recht wenig "zugemüllt" ist.

Aber was soll ich sagen - Windows 10 läuft bei mir bislang einwandfrei. Die Settings meiner installierten Programme wurden problemlos übernommen. Selbst die Fensteranordnung bei Steam zB wurde beibehalten.

In den Settings habe ich mal viele Dinge deaktiviert, die Windows nach hause telefonieren lassen. Da kann man sicher noch mehr optimieren, aber fürs erste passt das.

Von den neu integrierten Apps nutze ich bislang vor allem die neue Foto-App. Die erinnert irgendwie an die iOS Produkte, was das rudimentäre Optimieren und Layout betrifft. Gefällt mir allerdings ganz gut.
Auch die Wetter-App scheint ganz nützlich. Was ich mir die nächsten Tage noch genauer anschaue ist vll die Mail, Kontakte, Karten und die Kalender App. Vorallem von letzterer würde ich mir erhoffen, dass sie sich mit meinem Google-Konto synchroniseren lassen würde.

Einige Apps sind auch vorinstalliert, die ich eindeutig nicht benötige. Ich denke da zB an Finanz, Xbox, Skype, ... Ich weiß schon, dass MS ihre Produkte an den Mann bringen wollen, allerdings wäre eine Optionalität schon bei der Installation aus meiner Sicht wünschenswert.

Für die nahe Zukunft wünsche ich mir, dass die Kacheln im Startmenü für 3rdParty Programme ansprechender dargestellt werden können.
Ansonsten bin ich mir noch nicht sicher, wie ich im Explorer bei meiner Musiksammlung die Ansicht für alle Unterordner passend übernehmen kann. Müsste noch immer bei jeder LP die Ansicht manuell ändern.

Bei der Installation hatte ich nur leichte Probleme mit der Geforce Treiber Installation. Aber mit dem manuellen Deinstallieren über den Gerätemanager hats dann geklappt.

Mir fiel auf, dass in der früheren Defragmentierungs-App (heißt nun irgendwas mit "Optimieren") nun in Win10 standardmäßig eine geplante "Optimierung" meiner SSD aktiviert war. Soviel ich weiß, sollen SSDs ja nicht defragmentiert werden, daher hat mich das gewundert. Wenn da jemand weiß, ob diese Optimierung etwas anderes ist als ein Defrag & man das ruhig auch auf der SSD aktiviert lassen kann, sagt mir bitte bescheid.

Übrigens: Wenn man die Datenträgerbereinigung im Admin-Modus ausführt, kann man auch die alte Windows 7 Installation bspw. entfernen & somit noch ein paar GB Speicherplatz einfach rauskitzeln, wenn man sich schon sicher fühlt mit Windows 10.

Da alles bislang so sauber läuft, warte ich noch mit einer kompletten Neuinstallation. Das freut mich fürs erste.
Auch die Aktivierung klappte bei mir anstandslos gleich mit dem ersten Booten.

Cortana wäre zwar höchstwahrscheinlich ein Feature, dass ich ohnehin nicht nutzen würde, allerdings ist es ohnehin anscheinend in Österreich nicht verfügbar, wenn ich das richtig sehe.

http://abload.de/img/unbenanntq4up2.png

TLDR:
Erstes Fazit: Haut hin! :)

Dein Fazit, kann ich so unterschreiben. Selten erlebt das ein Windows, so ohne Probleme läuft auf Anhieb, erst recht als Upgrade-Version.

Das ein paar Dinge sehr versteckt sind, stört mich aber dann doch. Aber dafür kann man sich hier im Forum informieren.
Meine halt so Sachen wie hier:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10725923&postcount=49

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10724477&postcount=1

mdf/markus
2015-08-01, 13:24:11
Das ein paar Dinge sehr versteckt sind, stört mich aber dann doch. Aber dafür kann man sich hier im Forum informieren.
Meine halt so Sachen wie hier:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10725923&postcount=49

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10724477&postcount=1

Thanks! Vor allem der Tipp mit der Treiber-Installation war hilfreich!
Der zweite Link war mir bereits bekannt. :)


@Dorn:
Du meinst also, dass ich bei der SSD die geplante Optimierung wieder aktivieren soll? Habe leider keine Ahnung, was der Trimbefehl bewirkt... :redface:

Eggcake
2015-08-01, 14:05:11
Genau genommen heist das Programm: Laufwerke defragmentieren und optimieren

Auch hier muss nichts gemacht werden. Windows hat die Automatische Wartung. Dort wird im System nach einem Zeitplan (bei Leerlauf) die HDD wenn nötig defragmentiert, bzw. bei der SSD nur der Trimbefehl überprüft.

Quelle:
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_10_mit_Programmen_optimieren


Ich möchte nur nochmals darauf hinweisen, dass dies nach wie vor völlig verbuggt ist und rate jedem, seine SSDs komplett aus der Wartung zu entfernen.


Das "Optimieren" von SSDs über das Defragmentieren/Optimieren Interface klappt problemlos - SSDs werden korrekt erkannt und eben nicht defragmentiert, sondern "optimiert"/getrimmt.
Über die Wartung werden jedoch alle Laufwerke defragmentiert.


Das kann man ganz einfach beobachten. Führt zuerst eine manuelle Optimierung aus - diese sollte in wenigen Sekunden beendet sein. Danach geht ihr zur Wartung (die geplante Optimierung muss dazu aktiv sein) und startet manuell eine Wartung. Und nun schaut mal was genau passiert - die SSDs werden allesamt defragmentiert.

Das ist allerdings "by design":
http://www.hanselman.com/blog/TheRealAndCompleteStoryDoesWindowsDefragmentYourSSD.aspx
http://www.outsidethebox.ms/why-windows-8-defragments-your-ssd-and-how-you-can-avoid-this/

Ich deaktiviere es allerdings, da ich es völlig daneben finde. 5-pass defrag über SSDs jeden Monat? Nein danke.

Grestorn
2015-08-01, 14:34:00
Hast Du überhaupt verstanden, was in den Artikeln steht? Wenn ja, dann wüsstest Du, dass es wirklich keine gute Idee ist, das abzuschalten.

WhiteVelvet
2015-08-01, 14:45:00
Sagt mal, wieso ist das offizielle Windows 10 Backgroundimage so stark komprimiert? Gibts das auch in schön?

nemesiz
2015-08-01, 14:50:28
HILFE!!

Windows 8.1 Onlineupdate auf 10
Windows ist aktiviert
Besitz bestätigt

Clean Windows 10 Install auf selbem System
Windows 10 konnte nicht aktiviert Werden.
Der Server meldet ihr Key wurde gesperrt

Grestorn
2015-08-01, 14:51:36
Versuch eine telefonische Aktivierung.

Dorn
2015-08-01, 14:54:31
Auszug:
Defrag will only run on your SSD if volsnap is turned on, and volsnap is turned on by System Restore as one needs the other. You could turn off System Restore if you want, but that turns off a pretty important safety net for Windows.

Systemwiederherstellung ist bei mir ausgeschalten, somit ist es für mich nicht von Belang.

Die veraltete Software für Windows 7-8, Intel SSD Toolbox 3.3.0:

Schreibt bei Defragmentierung keine. Keine Maßnahmen erforderlich - Windows "8" ;) führt bei SSDs alle 28 Tage eine planmäßige Speicheroptimierung durch.
Führen Sie bei Intel SSDs keine manuell gestartete Defragmentierung durch.

Naja muss jeder selber wissen, bei meinen 4 SSDs welche 2 schon über 4 Jahre alte sind, ist die Voraussichtliche Restlebensdauer immer noch bei 100%

Mayk-Freak
2015-08-01, 15:13:47
Bei mir funktioniert der Dolby Digital Live Encoder mit Windwows 10 nicht.

Kennt wer das Problem und hat eine Lösung?

Bei mir geht Dolby 5.1 nicht hab dann bei Asus angerufen und die haben gesagt ich soll das Kontaktformular ausfüllen und den Fehler beschreiben damit sie den Treibern nachbessern können.

nemesiz
2015-08-01, 15:29:02
Versuch eine telefonische Aktivierung.

Geht a ned und Htoline sagt, keine Ahnung vielleicht<--!! mal arten bis nächste Woche.

Habe jetzt noch das Problem dass er beim Neustart (nicht runterfahren und Kaltstart) immer mit Reparatur kommt.

mdf/markus
2015-08-01, 15:44:27
Hast Du überhaupt verstanden, was in den Artikeln steht? Wenn ja, dann wüsstest Du, dass es wirklich keine gute Idee ist, das abzuschalten.

Ich gebe zu, dass ich den Artikel leider nicht ganz verstanden habe. Dafür fehlt mir einfach der technische Background.

Was ich, glaube ich, verstanden habe ist, dass die Optimierung von Windows ruhig aktiviert bleiben kann, da die Software ohnehin SSDs so behandelt, wie es passen sollte.
Habe daher mal auf einmal monatlich eine Optimierung gesetzt in den Settings (war afair auch Default-Setting).

Allerdings durchblicke ich nicht ganz, was die automatisch geplante Wartung damit zu tun hat?

Eggcake
2015-08-01, 16:45:50
Hast Du überhaupt verstanden, was in den Artikeln steht? Wenn ja, dann wüsstest Du, dass es wirklich keine gute Idee ist, das abzuschalten.

Ich habe es durchaus verstanden, finde aber einen vollen Defrag über die SSD jeden Monat übertrieben. Werde diese eben 2x jährlich o.Ä. kurz manuell laufen lassen.

Ich gebe zu, dass ich den Artikel leider nicht ganz verstanden habe. Dafür fehlt mir einfach der technische Background.

Was ich, glaube ich, verstanden habe ist, dass die Optimierung von Windows ruhig aktiviert bleiben kann, da die Software ohnehin SSDs so behandelt, wie es passen sollte.
Habe daher mal auf einmal monatlich eine Optimierung gesetzt in den Settings (war afair auch Default-Setting).

Allerdings durchblicke ich nicht ganz, was die automatisch geplante Wartung damit zu tun hat?

Im Zweifel einfach lassen wie's ist.

Die Defragmentierung wird im Zuge der Wartung 1x monatlich ausgeführt - falls die Optimierung öfters durchgeführt wird, wird dazwischen eine "normale" Optimierung (bei SSDs ein reTrim) durchgeführt.

IchoTolot
2015-08-01, 16:58:41
Also bei mir funktioiniert sogar der HP Laserjet 1018, der wirklich uralt ist. ^^

sun-man
2015-08-01, 17:12:52
Kann man die Suchfunktion irgendwie, wie bei Win7, ins Startmenü legen? Die Lupe unten ist zwar OK, aber im Startmenü wärs irgendwie bekannter für mich :D

Eggcake
2015-08-01, 17:18:37
Kann man die Suchfunktion irgendwie, wie bei Win7, ins Startmenü legen? Die Lupe unten ist zwar OK, aber im Startmenü wärs irgendwie bekannter für mich :D

Du kannst auch einfach das Startmenü aufmachen und lostippen.

Also bei mir funktioiniert sogar der HP Laserjet 1018, der wirklich uralt ist. ^^
Der gute alte Laserjet 1018 - der ist unkaputtbar. Mein Vater hat zwei von den Dingern seit Jahren (einem Jahrzehnt?) im Büro und die gehen einfach nicht kaputt. Ich glaube bei denen hat HP die geplante Obsoleszenz vergessen einzubauen. Gut zu wissen dass der auch noch mit Win10 läuft - ich glaube er muss max. noch ein Betriebssystem bis zur Rente überleben ^^

sun-man
2015-08-01, 17:22:17
Da fehlt der dicke Danke-Button. Denk ihn Dir - THX!!!

Remover-Gast
2015-08-01, 17:34:40
Nicht jede App lässt sich mit Rechtsklick -> Deinstallieren entfernen. Da kann man sich aber im übrigen mit

-> Windows PowerShell (als Admin starten)
--> get-appxpackage (eingeben und bestätigen)

alle installierten Apps anzeigen lassen. Bei Name steht dann immer die Bezeichnung die auch zum Löschen der App gebraucht wird.

Will man eine App löschen, z. B. "Wetter" alias "Microsoft.BingWeather"

reicht es aus

--> get-appxpackage *Microsoft.BingWeather* | remove-appxpackage

auszuführen und die App wird entfernt.

Nur zur Info. Aber man sollte schon wissen was man tut.

HTB|Bladerunner
2015-08-01, 17:46:10
HILFE!!

Windows 8.1 Onlineupdate auf 10
Windows ist aktiviert
Besitz bestätigt

Clean Windows 10 Install auf selbem System
Windows 10 konnte nicht aktiviert Werden.
Der Server meldet ihr Key wurde gesperrt

Hatte exakt die gleiche Fehlermeldung.

Soo, habe es endlich geschafft mein Win10Pro zu aktivieren.
Da sich der Standard-Gen-Key nach der Win10 ISO nicht aktivieren ließ (Fehlercode: 0xC004C003) habe ich einfach den anderen offiziellen(?) generischen Key (*-T83GX) benutzt und es hat auf anhieb funktioniert:

Eingabeaufforderung als Admin starten und folgendes eingeben:

slmgr /ipk *****-*****-*****-*****-T83GX
slmgr /skms kms.xspace.in
slmgr /ato

Bösewicht
2015-08-01, 18:17:53
hat von euch schon einer probiert was passiert wenn versucht wird auf einen zweiten Rechner auf Win 10 zu Updaten, aktiviert er sich dann nicht weil die Server Feststellen das das Update schon auf ein anderen Gerät stadtgefunden hat?

IchoTolot
2015-08-01, 18:31:46
Der gute alte Laserjet 1018 - der ist unkaputtbar. Mein Vater hat zwei von den Dingern seit Jahren (einem Jahrzehnt?) im Büro und die gehen einfach nicht kaputt. Ich glaube bei denen hat HP die geplante Obsoleszenz vergessen einzubauen. Gut zu wissen dass der auch noch mit Win10 läuft - ich glaube er muss max. noch ein Betriebssystem bis zur Rente überleben ^^

Der Clou? Da ist sogar noch die Starterkartusche drin. ;D Die wird net leer. Ich drucke natürlich auch net viel, aber die Kartusche druckt noch wie am ersten Tag. :D

Matrix316
2015-08-01, 18:41:39
hat von euch schon einer probiert was passiert wenn versucht wird auf einen zweiten Rechner auf Win 10 zu Updaten, aktiviert er sich dann nicht weil die Server Feststellen das das Update schon auf ein anderen Gerät stadtgefunden hat?
Wenn auf dem zweiten rechner ein anderes legales Windows 7/8.1 vorher war, solle das kein Problem sein. Kannst auch 10 Windows Rechner updaten.

Bösewicht
2015-08-01, 18:50:22
Wenn auf dem zweiten rechner ein anderes legales Windows 7/8.1 vorher war, solle das kein Problem sein. Kannst auch 10 Windows Rechner updaten.
Nein ich meine mit dem gleichen Key.
Es soll ja zur Zeit Hardware gebunden sein aber was genau passiert wenn ich jetzt doch mein Win10 Pro vom Tablet auf mein PC Installieren will?

Angenommen ich Installiere dort das Win 8 Pro, lässt es sich dann nicht mehr Aktivieren?
Oder geht das noch aber ein Update auf 10 geht dann nicht oder wie läuft das?

Matrix316
2015-08-01, 18:56:12
Nein ich meine mit dem gleichen Key.
Es soll ja zur Zeit Hardware gebunden sein aber was genau passiert wenn ich jetzt doch mein Win10 Pro vom Tablet auf mein PC Installieren will?

Angenommen ich Installiere dort das Win 8 Pro, lässt es sich dann nicht mehr Aktivieren?
Oder geht das noch aber ein Update auf 10 geht dann nicht oder wie läuft das?

Im Prinzip hast du keine Windows 10 Lizenz, sondern nur die vorherige Windows 7/8.1 Lizenz + Windows 10 Upgrade.

Das heißt, wenn du das Windows 10 vom Tablet auf dem PC nutzen willst, müsstest du dein vorheriges Windows 8 vom Tablet AUCH auf den PC transferieren und dort Upgraden. Was natürlich Blödsinn ist, weil du dann auf dem Tablet kein Windows mehr hättest und dort eine neue Lizenz installieren müsstest.

(Frage wäre auch, ob do die Windows 8 Lizenz vom Tablet auf einem anderen PC aktivieren kannst, weil die Tablet/Notebook Lizenzen sind ja in der Regel an die HW gebunden, es sei denn du has die Lizenz extra gekauft. Wobei in Deutschland sollte es kein Problem sein. Aber macht es Sinn?)

Soweit ich weiß ist Windows 10 halt an die Hardware gebunden, aber nicht die Windows Version von der du das Upgrade gemacht hast. Es ist nicht an deinen Windows Account gebunden. Jedenfalls nicht direkt.

Also du kannst jede legale Windows 7/8.1 Version auf 10 Upgraden. Du kannst aber diese Windows 10 Version nicht auf irgendeinem anderen Rechner clean installieren, ohne vorher ein Upgrade auf dieser HW gemacht zu haben. Das geht nur, wenn du dir die SB/OEM oder Retail Version von Windows 10 käufst.

Der schnellste Weg ist vielleicht sich eine aktivierbare Windows 7/8.1 Partition als Backup irgendwo hinspielen (z.B. mit Paragon Backup and Recovery oder Acronis). Dieses Backup kannste dann auf jede neue Hardware in 10 Minuten draufspielen und aktivieren und dann dort das Upgrade auf 10 laufen lassen, gefolgt von einem Systemreset über die Einstellungen. So spart man sich das Installieren von Windows 7/8.1 und so.

Ist halt ein geschenkter Gaul im Moment. ;) Irgendwie schade, dass man nicht mehr eine Lizenz wie damals beim Windows 8 Upgrade bekommt, die man dann einfach so aktivieren konnte.;(

Swp2000
2015-08-01, 19:07:15
Also bei mir funktioiniert sogar der HP Laserjet 1018, der wirklich uralt ist. ^^
Ich hoffe der P2015dn schafft das auch mit Win10. Denn bei HP existieren keine Treiber. Max. bis Windows 7

ollix
2015-08-01, 19:08:08
Ich habe von Windows 7 upgedated und es hieß: Widgets braucht man nicht, es gibt ja jetzt "Live Tiles". Aber irgendwie finde ich nirgends etwas brauchbares an Live Tiles überhaupt... mal vom vorinstallierten Kram abgesehen. Wo findet man die denn oder ist das ein Win 10 Geheimnis?

Dorn
2015-08-01, 19:11:17
Nein ich meine mit dem gleichen Key.
Es soll ja zur Zeit Hardware gebunden sein aber was genau passiert wenn ich jetzt doch mein Win10 Pro vom Tablet auf mein PC Installieren will?

Angenommen ich Installiere dort das Win 8 Pro, lässt es sich dann nicht mehr Aktivieren?
Oder geht das noch aber ein Update auf 10 geht dann nicht oder wie läuft das?

Dein Nickname ist Programm ;D.

Probiers doch einfach mal aus, wird sind gespannt was passiert.

Matrix316
2015-08-01, 19:21:14
Ich habe von Windows 7 upgedated und es hieß: Widgets braucht man nicht, es gibt ja jetzt "Live Tiles". Aber irgendwie finde ich nirgends etwas brauchbares an Live Tiles überhaupt... mal vom vorinstallierten Kram abgesehen. Wo findet man die denn oder ist das ein Win 10 Geheimnis?
Die Live Tiles sind quasi die Apps ausm Appstore.

labecula
2015-08-01, 19:28:06
Ja, diese Gadgets. Ich brauch die irgendwie. CPU/GPU, Netzwerk... Tatsächlich ein Grund, warum ich imme rnoch auf dem Win7 bin obwohl schon ein 10er installiert und weitestgehend eingerichtet ist.

anddill
2015-08-01, 19:38:39
http://8gadgetpack.net/

kruemelmonster
2015-08-01, 19:42:03
Die Gadgets sind übrigens aus Sicherheitsgründen rausgeflogen und werden auch unter Win7 nicht empfohlen: http://winfuture.de/news,70821.html

anddill
2015-08-01, 20:54:43
Die Gadgets sind übrigens aus Sicherheitsgründen rausgeflogen und werden auch unter Win7 nicht empfohlen: http://winfuture.de/news,70821.html

Ah ja, dann erklär mal was da schlimmes passieren soll mit Widgets die in genau dieser Form seit 2011 oder so existieren.

Gast
2015-08-01, 21:19:05
Ich halte es auch für bedenklich, dass Nutzer von Gadgets diese auch noch weiterempfehlen und somit weitere potentielle Sicherheitsrisikoträger produzieren.

Wenn Microsoft das abgeschaltet hat, wohlgemerkt ein Feature mit dem gut und gerne geworben wurde ehe die Sicherheitslücken bekannt wurden, dann sagt das erst einmal aus, dass der Hersteller selbst seinem Produkt nicht mehr vertraut.

Wenn einige User dann diese Warnung irgnorieren und meinen Mulder und Scully spielen zu müssen, weil dahinter nur eine Verschwörung liegen kann und alles in Wahrheit nur dazu dient die eigenen persönlichen Vorlieben zu torpetieren, dann sollte man wenigstens so fair sein und nur sich selbst dem potentiellem Risiko aussetzen und auf Fragen bezüglich der Einrichtung von Gadgets nicht antworten. Zumindest würde es so laufen wenn das 3DCenter eine gewisse Kultur an den Tag legen würde die einen Denkprozess beinhaltet vor der eigentlichen Antwort.

https://technet.microsoft.com/library/security/2719662

Döner-Ente
2015-08-01, 21:42:48
Grmbl...jetzt hat sich bei mir doch ein nerviges Fehlerchen eingeschlichen....
der Prozess "Runtime Broker" belegt seit kurzem immer wieder 20-40% CPU-Leistung....googeln ergab, dass bei ziemlich vielen Windows-Spotlight als Lockscreen-Einstellung die Ursache war.

Eben die Lockscreen-Einstellungen habe ich vor kurzem von Diashow auf Spotlight geändert, also klang das naheliegend.
Nun kann ich das nicht mehr umstellen...egal ob ich Spotlight, Bild oder Diashow anwähle..das Vorschau-Bildchen lädt sich tot und nachm Schließen und Öffnen des Einstellungsdialoges ist auch wieder Spotlight angewählt.

Blutmaul
2015-08-01, 21:43:37
Hab auf meinen zuvor upgegradetem Rechner nun ein Clean Install gemacht und die Key-Abfragen übersprungen - war gleich nach der Installation aktiviert.

Die Favoriten mußte ich über den Umweg Internet Explorer importieren, hab nicht gefunden wie man die direkt in den Edge-Browser importiert.

Daniel_K x-fi Soundtreiber läuft auch wieder - kann sein das man den Benutzerdefiniert installieren sollte, bei der Methode Minimalinstallation hats zuerst nicht so funktoniert.

Jetzt muß ich nur noch herausfinden, wie ich Quicktime installier...

Ich bleib bei Win10 - mein Rechner soll noch mehrere Jahre halten, da kommt höchstens nochmal ne schnellere Grafik rein.

Grestorn
2015-08-01, 22:23:47
Ja, diese Gadgets. Ich brauch die irgendwie. CPU/GPU, Netzwerk... Tatsächlich ein Grund, warum ich imme rnoch auf dem Win7 bin obwohl schon ein 10er installiert und weitestgehend eingerichtet ist.

www.aida64.com

Ich hab mir damit ein Panel für einen externen LCD Monitor gebaut. Man kann das aber auch auf dem normalen Desktop anzeigen lassen.

JaDz
2015-08-01, 22:31:54
Die Favoriten mußte ich über den Umweg Internet Explorer importieren, hab nicht gefunden wie man die direkt in den Edge-Browser importiert.

Ganz einfach. 😜 Die Favoriten liegen im Ordner C:\Users\Username\AppData\Local\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\A C\MicrosoftEdge\User\Default\Favorites. Ganz einfach und selbsterklärend, wie gesagt. ;D

nemesiz
2015-08-01, 22:32:47
Ich habe ein großes Problem, hat da jemand eine Idee.

Auf dem Dell Venue ist es so dass nach jedem "NEUSTARTEN" , also nicht herunterfahren + klatstart sondern Softrestart...

die Reparatur startet, welche komischer weise einfriert. Das Problem ansich ist aber dass die Reperatur immer startet.

Runterfahren + Kaltstart zeigt dieses Verhalten nicht.

Korfox
2015-08-01, 22:43:02
hübsch, meine Win10 Testversion ist nun auch aktiviert o.O (y)
HILFE!!

Windows 8.1 Onlineupdate auf 10
Windows ist aktiviert
Besitz bestätigt

Clean Windows 10 Install auf selbem System
Windows 10 konnte nicht aktiviert Werden.
Der Server meldet ihr Key wurde gesperrt
Ein Schelm...

Blutmaul
2015-08-01, 23:00:19
Ganz einfach. 😜 Die Favoriten liegen im Ordner C:\Users\Username\AppData\Local\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\A C\MicrosoftEdge\User\Default\Favorites. Ganz einfach und selbsterklärend, wie gesagt. ;D

Very cool und totally self explanatory... :D

Thx!

Bringhimup
2015-08-01, 23:04:14
Ich hoffe der P2015dn schafft das auch mit Win10. Denn bei HP existieren keine Treiber. Max. bis Windows 7

Das reicht in der Regel auch völlig aus. Es gibt zwei Treibermodelle für Drucker. V3 und V4. V4 Treiber funktionieren nur mit Windows 8 aufwärts. V3 Treiber funktionieren aber in der Regel halt auch noch auf Win 8 und 10. Es ist wirklich selten, dass ich da beim Installieren von wirklich alten Treibern auf Probleme stoße. Habe auf Arbeit z.B. gerade erst wieder einen Drucker mit Treibern von Dez. 2000 auf einem Win 8.1 installiert. Und obwohl beim Installieren sogar der Spooler abgestürzt ist, lässt sich danach einwandfrei damit drucken! ;D

nemesiz
2015-08-01, 23:04:34
Ein Schelm...

was reimst du dir zamme bitte?

mich f.... eher das Problem mit den freeze und dem nicht funktionierenden Neustart an

Metalmaniac
2015-08-02, 00:37:55
Ich habe jetzt noch einen Bug gefunden. Hatte mir gestern nach der Installation den Kachelbereich im Startmenü zurechtgeschustert und für mich unsinnige Kacheln rausgenommen und passende, von Programmen die ich öfters nutze, da reingeholt. Heute morgen war auch noch alles so wie gestern plaziert, irgendwann im Laufe des Tages waren aber auf einmal einige wieder verschwunden und es gibt jetzt Lücken bei den Kacheln. Und es kommt noch blöder, ich kann auch keine neuen bzw. die alten da wieder einfügen. Jedes Mal wenn ich eine Appkachel da hinziehen möchte, kommt da ein kleines Symbol (sieht so aus wie "Parken verboten" ;)) was mich schon drauf hinweist, dass die Kachel nicht dort hingesetzt werden kann und es geht auch tatsächlich nicht. Was läuft da schief?

anddill
2015-08-02, 00:50:07
Cortana hat ein Bewusstsein entwickelt und findet Kacheln Scheisse :D

Radeonfreak
2015-08-02, 00:51:40
Wenn ich etwas zum Startmenu hinzufüge ist es immer erst nach einem Neustart dort. :freak:

nemesiz
2015-08-02, 01:32:31
Also wenn ich mir die DE/US Community von Microsoft so durchlese frage ich mich ja ob der Release nicht doch verfrüht war oder ob nur Insider mit den perfekten Windows 10 PCs aktiv waren.


Da häufen sich ja die Beschwerden wegen

- Setup Loop
- Setup Freeze
- Herunterfahren Freeze
- Neustart Loop/Freeze
- Reparatur Loop
- Reparatur Freeze
- PC/Gerät defekt, bitte einsenden

Vor allem bei den Tablet-Usern.

Mein Problem bekomme ich auch nicht gelöst, scheint echt was größeres zu sein denn es ist eigentlich das Selbe wie vorher (Gerät Defekt, Winload.efi, Bluescreen) nur jetzt kommt Reparatur oder PC muss neu gestartet werden,

immer beim "Neustarten" , sprich Softreboot.

Als ob er irgndwas beim Runterfahren dann falsch macht.

Bis jetzt hatte ich 1x bei deser Aktion auch den Fehler, Kernelprüfsumme stimmt nicht.

Und nein, der RAM und CO. scheint OK, Dell hat da eine wirklich sehr gute und ausführliche Systemanalyse im Bios.

aufkrawall
2015-08-02, 01:37:06
Hier läufts perfekt, bis auf den Taskleisten-Rechtsklick-Bug (der nicht jeden Tag auftritt, aber halt doch sehr nervig sein kann). Noch keinen bsod oder App-Crash gehabt, Spiele laufen gut wie unter Win 8.1.
Ich benutz es aber halt nur wie ein Windows 7. Hab mir sogar den Taschenrechner mit dem vom alten Windows ersetzt, weil der neue ModernUI komplett ohne UAC nicht startet. :biggrin:

Cortana hätte ich nur zu sagen: Fuck off, dumme Stasi-Schlampe!

phoenix887
2015-08-02, 01:42:48
Rechts-Klick Bug? Wie macht der sich bemerktbar? Wenn ich aufs Windowslogo klicke, geht das Menu manchmal direkt auf, oder wieder wieder zu, muss dann nochmal rechts klicken, wieder zu, nochmal rechts klick, dann bleibt es offen.

Hatte ich aber schon unter Win 8.1. Dachte es liegt an meiner Maus:biggrin:

aufkrawall
2015-08-02, 01:44:26
So sieht das aus:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10720288&postcount=1311

phoenix887
2015-08-02, 02:03:50
So sieht das aus:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=10720288&postcount=1311

Achso ok. Ich meine etwas anderes.

nemesiz
2015-08-02, 02:20:59
So bevor ich schlafen gehe, ich versuche ja als noch raus zu bekommen wo das Problem mit den Venue 8 Pro 3845 liegt,

wollte jetzt mal die x64 installieren, Gott weiß vielleicht liegts ja am Windows 10 x32.

So, nun kommts aber...

er bootet mir nicht vom x64 Setup Stick am Tablet
der Stick geht an einem anderen PC ohne Probleme
ein x32 Stick geht am Tablet ohne Probleme

Woran kann es liegen dass das Tablet den x64 nicht nimmt? Und ja, der Serie Z3700 Atom is x64 tauglich.

Axo, ich habe die Sticks als GPT mit Rufus erstellt aber auch mit dem Media Creator.

Grestorn
2015-08-02, 08:56:09
Ich habe jetzt noch einen Bug gefunden. Hatte mir gestern nach der Installation den Kachelbereich im Startmenü zurechtgeschustert und für mich unsinnige Kacheln rausgenommen und passende, von Programmen die ich öfters nutze, da reingeholt. Heute morgen war auch noch alles so wie gestern plaziert, irgendwann im Laufe des Tages waren aber auf einmal einige wieder verschwunden und es gibt jetzt Lücken bei den Kacheln. Und es kommt noch blöder, ich kann auch keine neuen bzw. die alten da wieder einfügen. Jedes Mal wenn ich eine Appkachel da hinziehen möchte, kommt da ein kleines Symbol (sieht so aus wie "Parken verboten" ;)) was mich schon drauf hinweist, dass die Kachel nicht dort hingesetzt werden kann und es geht auch tatsächlich nicht. Was läuft da schief?


Hast Du die Sprache in Windows umgestellt? Wenn ich das mache, würfelt er mir auch jedes mal die Kacheln durcheinander.

Korfox
2015-08-02, 09:14:53
was reimst du dir zamme bitte?

mich f.... eher das Problem mit den freeze und dem nicht funktionierenden Neustart an
Nur der schlechte Versuch, einen noch schlechtern Scherz zu machen.. hab die OT-Tags noch nicht gefunden...

ShinyMcShine
2015-08-02, 09:20:08
Da ich in Zukunft mehrere PCs auf Windows 10 upgraden werde (auch Verwandschaft und so) habe ich mir jetzt das ISO gezogen um mir den Download über das Media Creation Tool an jedem der besagten PCs zu ersparen.

Kann ich mit dem Media Creation Tool aus dem ISO jetzt auch einen bootfähigen USB-Stick machen oder funktionieren die anderen Tools (z.B.: Windows 7 USB/DVD Download Tool oder UNetbootin) auch ohne Probleme?

VG
Shiny

nemesiz
2015-08-02, 09:28:02
Nur der schlechte Versuch, einen noch schlechtern Scherz zu machen.. hab die OT-Tags noch nicht gefunden...


Weißt ich bin ned Happy... sowas hab ich noch ned erlebt und ich war ja auch schon in der PC Technik tätig.


Win 8.1 Onlineupdate auf Windows 10
=
Reboot bewirkt Bluescreen, Winload.efi fehler
Wurde aber registriert und aktiviert.

Windows 10 Clean
=
Reboot friert oft ein oder die Autoreparatur startet und friert ein
Key gesperrt

Windows x64 testweise
=
Stick bootet nicht, aber nur am Tablet was aber eine x64 CPU hat

Gleicher Stick geht an Laptop.

Windows x32 Stick, genau so erstellt, geht aber.


Ich komme auf keinen Nenner, ok ausser dass ich mir ein IPad holen sollte *G*

Ne ernsthaft, sowas hab ich noch ned erlebt. Vor allem dass Windows weder als Update noch als Clean Neustarts fehlerfrei durchführen kann, und das auch noch mit 2 komplett unterschiedlichen Fehlern.

Hardware ist laut Systemscn von Dell (auch Ram) absolut in Ordnung.


Aktuell spiele ich ne 8.1 Home von Dell auf und Probiere es nochmals per ISO Update, mal sehen ob da die Registrierung dann wieder ok ist, mit dem Reboot lasse ich mich mal überraschen.

Swp2000
2015-08-02, 10:05:22
Hast Du die Sprache in Windows umgestellt? Wenn ich das mache, würfelt er mir auch jedes mal die Kacheln durcheinander.
Wo kann ich den die Sprache umstellen? Wenn ich ein Windows in deutsch kaufe kann ich es doch auch nur auf deutsch nutzen oder? Sonst könnte ich mir ja auch eine polnische kaufen, wenn diese billiger ist und auf deutsch umstellen?!

PS: Brauche ich das Microsoft-Konto zwingend für den Windows Store?

Hübie
2015-08-02, 10:49:15
Weiß jemand wie ich die Warnungen im Info-Center über den fehlenden Virenscanner deaktivieren kann? Hab Windows Defender deaktiviert und auch das Sicherheitscenter zum Schweigen gebracht. Nun tauchen aber immer wenn ich das Info-Center anklicke Meldungen über meine beiden Taten auf :biggrin: Wie bringe ich das Ding zum Schweigen? Google spuckt da nix brauchbares aus. Wahrscheinlich weil ich falsche Schlagwörter eingebe...

Andre2779
2015-08-02, 10:52:23
Hier noch mal sämtliche ISO-Dateien in der Übersicht

Windows 10 32-Bit ISO Deutsch (Home und Pro) (http://software-download.microsoft.com/pr/Win10_German_x32.iso?t=24099a61-0723-4b33-8e2e-db80ab77086e&e=1438679930&h=ad90030762ef03efc86001e6c0b66ee7)

Windows 10 64-Bit ISO Deutsch (Home und Pro) (http://software-download.microsoft.com/pr/Win10_German_x64.iso?t=24099a61-0723-4b33-8e2e-db80ab77086e&e=1438679930&h=06fce56fed8fe56f6d788f25ad2321b0)

Windows 10 32-Bit ISO Deutsch (Enterprise) (http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/1/5/1/1512BAF1-C6B0-44F0-BD25-336494BA866E/10240.16384.150709-1700.TH1_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X86FRE_DE-DE.ISO)

Windows 10 64-Bit ISO Deutsch (Enterprise) (http://care.dlservice.microsoft.com/dl/download/1/5/1/1512BAF1-C6B0-44F0-BD25-336494BA866E/10240.16384.150709-1700.TH1_CLIENTENTERPRISE_S_EVAL_X64FRE_DE-DE.ISO)

Windows 10 32-Bit ISO Englisch (Home und Pro) (http://software-download.microsoft.com/pr/Win10_English_x32.iso?t=60378861-e4cc-4d18-9a96-af714252bd24&e=1438679975&h=8234774470aac1fcb9097781b4bc270f)

Windows 10 64-Bit ISO Englisch (Home und Pro) (http://software-download.microsoft.com/pr/Win10_English_x64.iso?t=60378861-e4cc-4d18-9a96-af714252bd24&e=1438679975&h=c7cd7ecb90fa6d8886d47d3e5fba4ce5)

Wer eine andere Sprache sucht, kann sich auf dieser Seite die Links dazu selbst generieren.
Windows 10 ISO-DOWNLOAD (Alle verfügbaren Sprachen) (www.microsoft.com/de-de/software-download/techbench)

Grestorn
2015-08-02, 11:26:42
Wo kann ich den die Sprache umstellen? Wenn ich ein Windows in deutsch kaufe kann ich es doch auch nur auf deutsch nutzen oder? Sonst könnte ich mir ja auch eine polnische kaufen, wenn diese billiger ist und auf deutsch umstellen?!

PS: Brauche ich das Microsoft-Konto zwingend für den Windows Store?

In den Regionalsettings kannst Du die Sprache inkl. aller Windows Texte jederzeit umstellen. Ggf. musst Du ein "optionales Sprachpaket" runterladen. Zumindest die Pro Version kann das, evtl. ist die Home Edition hier eingeschränkter.

Ja, das MS Konto brauchst Du. Tut aber auch nicht weh... Du hast doch sicher auch ein Konto bei Amazon, oder? :)

Botcruscher
2015-08-02, 11:33:43
Ein Konto bei Amazon sendet aber keine Daten was ich mit der Ware und den lieben langen Tag sonst so mache.

Konami
2015-08-02, 11:39:22
Ein Microsoft-Konto für den Store kann man sich schon zulegen, aber wenn man nicht gleich das ganze lokale Benutzerkonto darauf umstellen will, ist es wichtig im Dialog irgendwo ganz unten auf "nur für diese Anwendung benutzen" (o.ä.) zu klicken.

Grestorn
2015-08-02, 11:58:27
Ein Konto bei Amazon sendet aber keine Daten was ich mit der Ware und den lieben langen Tag sonst so mache.

Amazon sammelt viel viel mehr an Daten als MS. Insbesondere wenn Du die (anonyme!) Erfassung der Telemetrie-Daten in Windows abschaltest.

Die Telemetrie-Daten werden ohnehin rein statistisch erfasst. MS will einfach wissen, wie stark bestimmte Features von Windows genau wie genutzt werden. Es geht nicht darum zu erfahren, was der einzelne Anwender genau treibt.

Aber MS ist ja böse, im Gegensatz zu Google und Amazon, ich weiß.

Eggcake
2015-08-02, 12:00:17
Nur noch als kleiner Hinweis an alle:

Überprüft bei all euren Komponenten, ob neue Treiber releast wurden. Beheben öfters eine Menge Probleme. Bei Desktops ist dies öfters der NIC Treiber, aber kann natürlich auch WLAN, BT, Intel MEI, Audio und dergleichen sein.

Klingt jetzt etwas doof, aber ich habe mich seit Win7 kaum noch um diese Treiber gekümmert - wurden meist über Windows upgedatet oder es lief halt einfach. Jetzt scheint wieder etwas manuelle Arbeit nötig zu sein. Bei mir spinnte die Netzwerkkarte am Desktop leicht.

Gast
2015-08-02, 13:25:24
Amazon sammelt viel viel mehr an Daten als MS. Insbesondere wenn Du die (anonyme!) Erfassung der Telemetrie-Daten in Windows abschaltest.

Die Telemetrie-Daten werden ohnehin rein statistisch erfasst. MS will einfach wissen, wie stark bestimmte Features von Windows genau wie genutzt werden. Es geht nicht darum zu erfahren, was der einzelne Anwender genau treibt.

Aber MS ist ja böse, im Gegensatz zu Google und Amazon, ich weiß.

Interessant was du so alles ganz genau weisst was und wie MS sammelt und verknüpft. Du glaubst wohl alles was deren Marketingabteilung absondert.

Grestorn
2015-08-02, 13:57:06
Interessant was du so alles ganz genau weisst was und wie MS sammelt und verknüpft. Du glaubst wohl alles was deren Marketingabteilung absondert.

MS steht unter permanenter Überwachung aller Menschen, die ihnen zu gerne eine böswillige Verfehlung nachweisen würden. Der Code kann von jedem disassembliert und analysiert werden (was auch permanent passiert, um Sicherheitslücken zu finden).

Was Windows auf unseren Rechnern macht ist weitaus transparenter, als das was z.B. Google so auf ihren Servern treiben, sicher vor jeder Kontrolle von außen.

Das meiste im Internet ist ohnehin nichts anderes als geschührte Kampagne auf die die meisten hereinfallen. Mit sachlichen Argumenten und Fakten hat das wenigste zu tun, weil die meisten Leute das gelesene schlicht nicht hinterfragen.

Botcruscher
2015-08-02, 14:47:58
Böswillige Verfehlung?!? Windows 10 ist mit voller Absicht von vor bis hinten als Datenstaubsauger ausgelegt. "Nachweisen" braucht man auch nichts. Der Verkauf der Daten als Werbung oder an Dritte steht klipp und klar in den Bestimmungen. Die sind aber bestimmt nicht von MS sondern von einer geschührte Kampagne und wir fallen alle drauf rein.

Das der NSA auf sämtliche Konten. Passworte und Daten bei US Firmen voll zugriff hat denken wir uns auch nur aus. Die Leaks dazu hat es ja nie gegeben.

Dazu noch dieser Bullshitvergleich mit Amazon. Beim Playstore hätte ich dir das ja noch abgenommen aber über Google als Datenkrake regst du dich ja selber auf...

Grestorn
2015-08-02, 15:13:07
Scho recht. Argumentation sinnlos. Glaub was Du glauben willst.

Botcruscher
2015-08-02, 15:31:39
Welche Argumente?! Du bist wieder nur wieder im Trollmodus. Das einzige "Argument" war bis jetzt MS ist toll und wir denken uns das aus.

Da hast du Argumente:
https://edri.org/microsofts-new-small-print-how-your-personal-data-abused/

Nach Werbe ID und CO verweise ich noch mal auf:
But Microsoft’s updated privacy policy is not only bad news for privacy. Your free speech rights can also be violated on an ad hoc basis as the company warns:

“We will access, disclose and preserve personal data, including your content (such as the content of your emails, other private communications or files in private folders), when we have a good faith belief that doing so is necessary to”, for example, “protect their customers” or “enforce the terms governing the use of the services”.

Echt böse Kampagne...

PS: Und wir müssen auch nicht glauben was wir lange wissen: "Die Bestimmungen des PATRIOT Act erlauben US-Behörden wie dem FBI, der NSA oder der CIA nicht nur den Zugriff ohne richterliche Anordnung auf die Server von US-Unternehmen. "

Dorn
2015-08-02, 15:33:23
Der Code kann von jedem disassembliert und analysiert werden.


Ich bezweifle das überhaupt 99% der Bevölkerung weiß was dieser Wort überhaupt bedeutet. Ganz zu schweigen wie das gehen soll. :rolleyes:

Schatzi disassembliere doch mal schnell diese Datei für mich und mach mir doch noch ein Kuchen. :D

aufkrawall
2015-08-02, 15:35:44
Den ganzen Windows-Code reverse-engineeren.. :freak:

Grestorn
2015-08-02, 15:38:02
Nicht den ganzen Code, nur der Teil der die Telemetriedaten sammelt und versendet. Sollte nicht allzu schwierig sein, diese Komponenten zu isolieren für jemanden, der sich da auskennt.

Natürlich macht das nicht jedermann, sondern nur Experten, die eben MS auf die Finger schauen wollen und darauf sind, ihnen ein Fehlverhalten nachzuweisen. Davon gibt es jede Menge...

Sie werden auch permanent fündig - mit Sicherheitslücken.

@Botcrusher: Dein NSA Einwurf macht Dich endgültig zum Aluhutträger. Natürlich spioniert die NSA - aber nicht so offen :) Und auch sicher nicht über von MS selbst eingebaute Hintertüren. Das wäre viel zu offensichtlich und angreifbar (zu viele Mitwisser). Die NSA agiert viel viel subtiler.

Botcruscher
2015-08-02, 16:01:58
Ich bin also ein Aluhutträger weil die NSA ihre rechtlichen Befugnisse nutzt. :freak: MS ist wie Google Teil von Prism.
PRISM soll eine umfassende Überwachung von Personen innerhalb und außerhalb der USA ermöglichen, die digital kommunizieren. Dabei sei es der NSA und dem FBI[7] laut der Washington Post möglich, auf live geführte Kommunikation und gespeicherte Informationen bei den beteiligten Internetkonzernen zuzugreifen, wobei aus den Folien selbst lediglich hervorgeht, dass es Echtzeitbenachrichtigungen zu gewissen Ereignissen gibt, z. B. wenn sich ein Benutzer anmeldet oder eine E-Mail verschickt.[1] Au
Hintertüren braucht bei direkter Weitergabe niemand.

Kontrollfreak
2015-08-02, 18:56:00
MS ist wie Google Teil von Prism.
Die NSA agiert viel viel subtiler.
Eben. An Prism ist nichts mehr geheim seit den Enthüllungen.

Wenn die NSA spionieren will, gibt's ein Zwangsupdate und los geht's :) Danach dürfte das Geschrei aber groß sein.

aufkrawall
2015-08-02, 18:57:56
Warum macht man sich beim Desktop wegen Privacy ins Hemd, während man sich doch auf Mobile-Geräten häufig geradezu mit personenbezogenen Daten prostituiert?

Swp2000
2015-08-02, 19:00:20
Zuerst hatte ich nur das Suchfeld. Jetzt wo ich in Cortana angemeldet bin habe ich auch den Menüpunkt Cortana. Jedoch ist nun das "Suchen" Feld wieder weg sodass ich nicht die große Leisten anzeigen lassen kann? Das wird wohl noch ein Bug sein.

Apropo. Kann man sich auch wieder von Windows Mail App abmelden und das Konto löschen ich wollte es nur eben probieren jedoch bleibe ich lieber bei Outlook.
Genauso die Abmeldung von Cortana und OneDrive wo kann ich dies durchführen?
1.)Ebenso die manuell synchronisation mit OneDrive wo stelle ich diese ab?
2.)Kann ich mich getrennt von den Diensten Windows Store, OneDrive, Cortana abmelden oder nur alle zusammen? Bzw. Wenn ich mich bei einem anmelde bin ich automatisch überall angemeldet.
3.)Jetzt nach dem Neustart nimmt er komischerweise mein Online-Konto zum einloggen in Windows. Das habe ich ihm aber nicht gesagt.

Bitte um Hilfe

Gast
2015-08-02, 19:02:53
Ich wollte nur mal kurz und knapp anmerken: Edge ist sowas von Scheisse, der übelste Crap den ich seit langen auf irgendeinem Rechner hatte. Würg.

Danke für die Aufmerksamkeit.

deekey777
2015-08-02, 19:09:33
Ich wollte nur mal kurz und knapp anmerken: Edge ist sowas von Scheisse, der übelste Crap den ich seit langen auf irgendeinem Rechner hatte. Würg.

Danke für die Aufmerksamkeit.
Dafür ist er schnell. X-D

aufkrawall
2015-08-02, 19:10:34
Ist FF mit 5Ghz Intel auch.

M4xw0lf
2015-08-02, 19:21:26
Hier nutzen doch sicher noch Andere außer mir ein WLAN mit einem AVM Fritz Wlan-Stick?
Selfquote aus Faulheit:Windows 10 will sich bei mir nicht installieren lassen, weil der Fritz WLAN Stick N v2 nicht kompatibel sein soll? :confused:
Update von AVM geladen - Installation funzt nicht. Großes Kino :uup:
Windows beschwert sich über den Fritz!Wlan-Stick, aber das dafür von AVM veröffentlichte Update (http://avm.de/service/downloads/?product=FRITZ%2521WLAN%2BUSB%2BStick%2BN%2Bv2) tut nicht was es soll. Der Stick ist aktiv, aber dennoch kommt dann die Meldung "blablabla verbinden Sie den Stick mit dem Computer. Das neue Gerät wir automatisch erkannt und der Treiber installiert. Bitte folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm."
Pustekuchen, nichts dergleichen geschieht. Hmpf.
Abziehen und komplette Deinstallation des Sticks helfen auch nicht weiter.

aufkrawall
2015-08-02, 19:34:05
Bei Hexensabbat auf Bald Mountain verbrennen?

M4xw0lf
2015-08-02, 19:35:51
Bald bin ich soweit! :motz:

Swp2000
2015-08-02, 19:35:59
Cortana zeigt mir diese lange Suchleiste garnicht an. Ich habe nur das kleine Punkt Symbole. Warum das?

Byteschlumpf
2015-08-02, 19:57:18
Warum macht man sich beim Desktop wegen Privacy ins Hemd, während man sich doch auf Mobile-Geräten häufig geradezu mit personenbezogenen Daten prostituiert?
Den Satz solltest du in deine Sig übernehmen!

MikePayne
2015-08-02, 20:25:57
Warum macht man sich beim Desktop wegen Privacy ins Hemd, während man sich doch auf Mobile-Geräten häufig geradezu mit personenbezogenen Daten prostituiert?

Schön gesehen ;)

Also wenn es danach geht, muss man offline leben + Papier und Stift nutzen (und Schreibmaschinen) - aber darum geht es ja hier nicht.

Windows 10 läuft bisher einwandfrei und reagiert (gefühlt) schneller als Windows 8.x - der Taskswitch mit ALT+TAB gefällt mir auch sehr gut.
VSR kann ich ja auch erst seit Windows 10 nutzen, aber 2560x1440 schockt schon (in Games) runtergerechnet auf Full-HD
(und das kriegt sogar meine "Asbach-Uralt" HD 7870 einwandfrei hin) ;)

deekey777
2015-08-02, 20:34:12
So: Wie es aussieht, deaktiviert der für meine HD4800 mitgelieferte Treiber vom Januar 2015 die HW-Beschleunigung im Flashplayer. Also wurde dieser deinstalliert und entfernt und der Treiber vom April 2013 (13.4) installiert und schon laufen Videos ohne zu stottern. :uup:

Es wird Zeit auf was neues umzusteigen...

nemesiz
2015-08-02, 22:08:16
Boa ich werf das Tablet gleich in die Ecke.

Bei jedem Neustart
- Reparatur wird gestartet
freeze

oder
Neustart
-ntokernel.exe Fehler

Aber nur bei Softreboot :eek::confused:

Keine Hardwarefehler laut Dell Hardwaretest und Ramtest

Windows 8.1 geht.

Man man man

M4xw0lf
2015-08-02, 22:10:45
Mit dem Media Creation Tool gehts auch nicht. Dann halt nicht, grmpf.

anddill
2015-08-02, 22:15:39
Boa ich werf das Tablet gleich in die Ecke.

Bei jedem Neustart
- Reparatur wird gestartet
freeze

oder
Neustart
-ntokernel.exe Fehler

Aber nur bei Softreboot :eek::confused:

Keine Hardwarefehler laut Dell Hardwaretest und Ramtest

Windows 8.1 geht.

Man man man


Mein Laptop spackt auch rum. Sobald ich die unter Win10 funktionslose Splendid-Software (Display Farbsteuerung) deinstalliere gibts nen Freeze irgendwann während des Ladens des Desktops.
Also bleibt sie halt drauf.

nemesiz
2015-08-03, 07:07:00
Mein Laptop spackt auch rum. Sobald ich die unter Win10 funktionslose Splendid-Software (Display Farbsteuerung) deinstalliere gibts nen Freeze irgendwann während des Ladens des Desktops.
Also bleibt sie halt drauf.


Nur ist das was ich da habe halt etwas was man im Betrieb halt merkt, bei jedem Reboot.

Interessant ist aber, Hibernate und Akku leer+Hibernate, also das Hochfahren, da kommt es nicht, wirklich nur beim runterfahren und direktem hochfahren.

Auch ist das direkt ab install, ohne Treiber und Software. Also kann es auch kein Treiberproblem sein, macht halt nervös ob es doch an der Hardware liegt weil so eine Reparatur ist ein Projekt bei Dell, muss man sich immer für UPS frei nehmen und wann die genau kommen wissen die auch nie.

wenn ich jetzt so nach ntokernel.exe suche finde ich immer nur berichte wegen RAM und Hardware, zu Windows 10 und dass das beim Booten kommt schonmal garnix.

anddill
2015-08-03, 07:48:38
Das ganze Mobilzeug hat inzwischen halt nix mehr mit dem guten alten Lego-PC zu tun. Das ist alles nur noch spezieller Kram, der nur noch mit handgeklöppelten Images läuft. Da ein rohes System drüberzubügeln ist nicht mehr so einfach wie vor 10 Jahren oder bei Desktops.

cR@b
2015-08-03, 08:26:04
Macht es eigentlich Sinn vorher die Treiber unter Win 8.1 zu deinstallieren oder werden diese automatisch entfernt und upgedatet?

Snoopy69
2015-08-03, 08:35:05
An alle, die keine Mailadresse angegeben haben.
Hat schon jemand eine Meldung zum Herunterladen bekommen?

Bei Angabe der Addy muss man schon eine Nachricht bekommen haben.

Korfox
2015-08-03, 09:11:31
Weißt ich bin ned Happy... sowas hab ich noch ned erlebt und ich war ja auch schon in der PC Technik tätig.
[...]
Kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich bin urst glücklich, dass das bei mir halbwegs gesittet ablief:

- Windows 8.1 -> Versucht mit dem MediaCreator einen USB-Stick zu erstellen... schlug jedesmal mit einer nichtssagenden Fehlermeldung (Something went wrong) fehl
- Nach dem 4. Mal Image gezogen, per klassischem Weg USB-Stick bootfähig gemacht und Image drauf
- So allmählich verstanden, was schief lief... ich dachte halt: Yey, USB 3.0 - noch schneller als per USB 2 installieren... 64GB mussten unbedingt mit vFAT formatiert werden... nach dem Neustart kann der Stick kein (U)EFI und kein GPT, sondern nur BIOS und DOS
- Angefangen mal die Windows-Partitionen zu löschen, hin und her... hilft nix - ich müsste die Datenpartition löschen (Datensicherung war schon umständlich genug, weil das Live-Linux nur die Prozessor-Grafik kann und noch diverse Bootoptionen umgebaut werden mussten)
- USB 2-Stick am Win7-Lappi erstellt (der große lief zu dem Zeitpunkt ja nimmer)
- Clean-Install läuft problemlos und seit Nvidia den Treiber selbst nochmal aktualisiert hat schmiert auch nichts mehr ab

Das Upgrade per ISO hat im Vorfeld völlig reibungsfrei funktioniert.

Das tollste: Hab' wohl nicht alles so gesichert, wie gewollt... darf Skyrim komplett neu modden... mit einer 6MBit-Leitung :freak:

Metalmaniac
2015-08-03, 10:50:01
So, jetzt stelle ich bei mir fest, mein Sound läuft auch nicht richtig. Habe ein Script auf dem Desktop, wo ich zwischen meinem Microsoft USB Headset und meiner SB Soundkarte umschalten kann je nach Bedarf. Wobei ich zu 90% das Headset nutze. Schalte ich aber nun auf Audioausgabe meiner Soundkarte, kommt kein Ton aus den Boxen. Nun hatte ich hier irgendwo mal von den modifizierten Treibern gelesen und die auch schon runtergeladen. Doch die helfen mir nicht.

Dazu gibts ja auch ein komplettes Treiberpaket zum Runterladen für Creative Soundkarten (z.B. bei Chip). Leider wird speziell eine X-FI Xtreme Audio dabei ausgeschlossen. Und nun ratet mal, welche Karte ich drin habe?:mad:
Was also soll ich nun machen um auch mal mein Logitech 2.1 Boxensystem nutzen zu können? Etwa bis Oktober warten, bis Creative nach deren veröffentlichten Zeitplan auch für meine Soundkarte einen Windows 10 Treiber rausbringt?

P.S.: Um das Ganze auf die Spitze zu treiben, sobald ich mal umstelle auf Soundkarte und nachher wieder zurück auf Headset, dann läuft letzteres dann auch erstmal bis zum nächsten Neustart nicht.

Edit: Plötzlich gehts. Habe nochmal alle vorhandenen Treiber deinstalliert, nach Problemlösungen gegoogelt und erneut irgendwelche modifizierten Treiber speziell für X-FI Xtreme Audio runtergeladen, plötzlich geht alles. Egal, Hauptsache funktioniert. Wenn jetzt noch irgendwann etwas bezüglich NBA 2k15 passiert, dann ist alles wie vorher (wenn ich nicht noch irgendwas spezielles entdecken sollte ;)).

Radeonfreak
2015-08-03, 10:59:22
Da ich ja jetzt am Wochenende ausgiebig Zeit zum Windows 10 testen hatte eine Frage. ,

Ist es bei euch auch das bei sämtlichen Benchmarks die CPU Werte niedriger sind?

Getestet hab ich Winrar, 3DMark , Heaven und Valley. Als ob im Hintergrund der Prozessor mehr belastet würde.

sun-man
2015-08-03, 11:01:33
Keine Ahnung. Ich hab einfach gespielt und das ging :D

Lowkey
2015-08-03, 11:09:45
Die Benchmarks der CPU hängen meist von den Stromspareinstellungen ab. Das liegt nicht am Treiber oder Bios (falls man nichts verändert hat).

Gast
2015-08-03, 11:10:55
Moin moin,

weiss jemand von euch wie man den Edge Browsercache auf ein anderes Laufwerk verschieben kann? Eine offensichtliche Einstellmöglichkeit dafür habe ich bisher nicht gefunden :confused:

Vielen Dank.

dildo4u
2015-08-03, 11:13:10
Da ich ja jetzt am Wochenende ausgiebig Zeit zum Windows 10 testen hatte eine Frage. ,

Ist es bei euch auch das bei sämtlichen Benchmarks die CPU Werte niedriger sind?

Getestet hab ich Winrar, 3DMark , Heaven und Valley. Als ob im Hintergrund der Prozessor mehr belastet würde.

Win 10 legt am Anfang ein Suchindex an,hat man massig Datein auf dem PC kann das ne Weile dauern sollte sich dann aber irgendwann legen.Bei mir gibt kein Unterschied mehr aber ich hab auch mein Takt auf vollspeed festgenagelt.

starsnake
2015-08-03, 11:36:47
Sony mit seinen VAIO Laptops empfiehlt, zunächst von einer Installation von win 10 abzusehen, bis sie alles durchgetestet haben...

sun-man
2015-08-03, 11:54:29
Meine Synology Station meldet dauern CIFS Zugriffe und geht deswegen nicht mehr in den Standby. Kein Automounter oder dergleichen aktiv. Komisch

AvaTor
2015-08-03, 11:56:26
Ich hab auf einem HP Lappi win 10 draufgemacht.

HP Pavilion 17-f258ng Notebook 17" FULL-HD / AMD Quad-Core A10-7300 APU / AMD Radeon™ R7 M265DX 2GB / 8GB / 1TB+8GB Flash

Ich bekomme Bluetooth nicht zum laufen.
Der Treiber wird normal von Windows erkannt und installiert.
Aber BT findet keine Geräte.

Habe die automatische Treiber Aktualiseierung abgeschaltet und per Hand den Treiber für USB\VID_0BDA&PID_B001&REV_0200 installiert, findet auch keine BT Geräte.
Habe ein MS BT Tastatur, und Creative Kopfhörer getestet.

Mit ein paar Games habe ich auch schon unter Win10 probleme gehabt.
zB. ESO, Left4Dead 2

Thunder99
2015-08-03, 12:22:25
Warte auch bei meinem Laptop (Dell Vostro) mit der Installation von Windows 10. Sind mir noch ein paar zu viele Unsicherheiten drin :)

nemesiz
2015-08-03, 13:05:45
Das geile ist ja,

2x Dell Venue 8 Pro 3845

Bei beiden beim Onlineupdate den gleichen Fehler in Windows 10, reboot klappt nie, PC DEFEKT, Winload.efi.

Nur Kaltstart geht.


So,

bei beiden Clean install,

bei beiden jetzt beim Reboot immer, ntoskrnl.exe fehler, Bluescreen beim Booten. Reparatur bleibt stehen.


Dell Venue 8 Pro 3845 von Dell für Windows 10 freigegeben :freak::rolleyes::confused:

Döner-Ente
2015-08-03, 14:09:37
Hier nutzen doch sicher noch Andere außer mir ein WLAN mit einem AVM Fritz Wlan-Stick?
Selfquote aus Faulheit:

Abziehen und komplette Deinstallation des Sticks helfen auch nicht weiter.

Also bei mir funktionierte der N V2 problemlos mit dem darauf vorinstalliertem Treiber als auch dem Update als Download (allerdings war bei dem Update-Treiber der WLAN-Empfang unter aller Sau).

M4xw0lf
2015-08-03, 14:37:20
Also bei mir funktionierte der N V2 problemlos mit dem darauf vorinstalliertem Treiber als auch dem Update als Download (allerdings war bei dem Update-Treiber der WLAN-Empfang unter aller Sau).
Bei mir will dieser Treiber sich nicht installieren.

masteruser
2015-08-03, 14:50:33
Dell Venue 8 Pro 3845 von Dell für Windows 10 freigegeben :freak::rolleyes::confused:
Das liegt an einen Dell Treiber - daher alle Dell Treiber deinstallieren.

nemesiz
2015-08-03, 15:59:33
Das liegt an einen Dell Treiber - daher alle Dell Treiber deinstallieren.

Hast Du mein Posting gelesen?

Win 8.1 mit Treiber
Onlineupdate
-
Problem

Win 10 Clean mit Treiber
-
Problem


Win 10 Clean ab Werk ohne Treiber
-
Problem



Windows 10 Setup
schon hier klappen die vom Setup veranlassten Neustarts nicht, nur Kaltstart hilft.


Es betrifft also nur Warmstarts!


Dell weiß inzwischen dass es Probleme gibt, interessanter Weise nicht bei allen Venue 8 Pro und auch nicht bei allen 8 Pro 3845 , obwohl alles das gleiche drin haben.

Wie gesagt es betrifft ja auch Clean installs mit und ohne Treiber.

Sehr merkwürdig alles.


Einsenden soll ich es nicht da ein Hardwarefehler ausgeschlossen wird, erst recht nachdem was ich alles mitgeteilt habe.

SpielerZwei
2015-08-03, 16:06:00
So hab jetzt Haupt-PC und Laptop auf Win 10 gebracht. Meingott hat das lange gedauert. Den Laptop musste ich per Registry "AllowOSUpgrade"-Mod zwingen. Problem ist wirklich der Sound. Die X-FI ging mit den Daniel Alternativtreibern aber auf meinem HP Laptop mit IDT Soundchip gibt's "Verzögerungen" bei der Soundausgabe. Also wenn ein Sound abgespielt wird dauert es 1-2 Sekunden bis er ausgegeben wird. Allerdings tritt das immer nur dann auf wenn lange kein Sound ausgegeben wurde. Danach läuft es normal. Sehr merkwürdiges Verhalten. Ausserdem werden die Windows Sounds im Verhältnis viel zu laut ausgegeben. Sonst läuft eigentlich alles.

Botcruscher
2015-08-03, 16:36:33
Den Satz solltest du in deine Sig übernehmen!
Als Alptraum der Ignoranz von langsam weich gekochten Fröschen? Ich kann mir mit meinem gemoddeten Cyanogen ja wenigstens noch ins Hemd machen. Der normale WP oder Androidnutzer wurde doch schon bis auf die Knochen ausgezogen. Bei IOs ist es Lifestyle und man zahlt wie für eine Domina.

anddill
2015-08-03, 16:57:44
@SpielerZwei: Klingt nach einem Problem mit dem Energiesparmodus. Der Chip schaltet sich ab und braucht dann zu lange um wieder aufzuwachen. Schau mal im Gerätemanager ob es da eine Option gibt den dauerhaft aktiv zu halten.

Hayab
2015-08-03, 18:23:51
Bei mir funzt alles auf realer HW. Wuerde ich mein WLAN Passwort irgendwo speichern waere alles glatt gelaufen. So musste ich ein CAT7 Kabel zum Router ziehen.

- Soundkarte Asus Xonar funzt mit Unixonar driver.
- WLAN musste nachinstalliert werden, mit win8.1 x64 treiber.
- Windows firewall Control geht ohne Probs auf realen Installation, bei VM wollte Setup nicht starten.
- Games gehen bis alle bis auf Command: Modern Air / Naval Operations. Anscheinend ein Net 4.6 Problem andere NET Programme laufen.
- FPS bei den Games sind ein wenig besser, CPU Auslastung sinkt ein wenig im vergleich zu Win8.1 selbst bei DX9 Games.
- Der Windows Defender ist ein wenig mehr resourcen fressender als bei Win8.1 deshalb hab ich dem deaktiviert.