PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geforce GTX 1070: (P)Review-Thread


Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Godmode
2016-05-11, 19:17:07
Alles zum Thema 1070 bitte hier herein.

Specs von der Hauptseite:

Chipbasis: Nvidia GP104, 7,2 Mrd. Transist. in 16nm auf 314mm² Chipfläche
Architektur: Pascal, DirectX 12 Feature-Level 12_1
Technik: 1920 Shader-Einheiten
Rechenleistung: 6,5 TFlop/s FP32
Speicher: 8 GB GDDR5 @8 Gbps, 256 Bit Speicherinterface (nicht segmentiert/beschnitten wie bei der GTX 970)
Speicherbandbreite: 256 GB/s
Stromstecker: 1x8 Pin
TDP: 150W
Taktraten: Baseclock 1506 MHz, Boostclock 1683 MHz
Vorstellung: 30. Mai 2016
Verkaufsstart: 10. Juni 2016
Listenpreis: 449$ für die Founders Edition und 379$ für Herstellerdesigns
3DC FullHD Perf.Index: 800%
3DC 4k Perf.Index: 107%



Testberichte:

[deutsch]
GameStar (http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/nvidia-geforce-gtx-1070/test/geforce_gtx_1070,986,3273098.html)
PC Games Hardware (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/GTX-1070-Benchmarks-Test-Preis-1196360/)
Tom's Hardware (http://www.tomshardware.de/nvidia-geforce-gtx-1070-8gb-pascal-performance,testberichte-242123.html)

[english]
Gamers Nexus (http://www.gamersnexus.net/hwreviews/2453-nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-review)
GameSpot (http://www.gamespot.com/articles/nvidia-geforce-gtx-1070-review/1100-6440307/)
http://www.guru3d.com/articles-pages/nvidia-geforce-gtx-1070-review,1.html
HardOCP (http://www.hardocp.com/article/2016/05/29/nvidia_geforce_gtx_1070_founders_edition_preview)
Hardware Canucks (http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/72689-nvidia-geforce-gtx-1070-review.html)
HardwareZone (http://www.hardwarezone.com.sg/review-nvidia-geforce-gtx-1070-review-titan-x-less-half-price/)
Hexus (http://hexus.net/tech/reviews/graphics/93050-nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-16nm-pascal/)
Hot Hardware (http://hothardware.com/reviews/nvidia-geforce-gtx-1070-review-high-performance-lower-pricing)
Legit Reviews (http://www.legitreviews.com/nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-video-card-review_181760)
Overclockers Club (http://www.overclockersclub.com/reviews/nvidia_geforcegtx_1070_founders_edition/)
PC Perspective (http://www.pcper.com/reviews/Graphics-Cards/GeForce-GTX-1070-8GB-Founders-Edition-Review)
PCWorld (http://www.pcworld.com/article/3074883/components-graphics/nvidia-geforce-gtx-1070-review-the-new-peoples-champion-topples-titans.html)
TechSpot (http://www.techspot.com/review/1182-nvidia-geforce-gtx-1070/)
TweakTown (http://www.tweaktown.com/reviews/7722/nvidia-geforce-gtx-1070-titan-performance-under-400/index.html)

[andere Sprachen]
Benchmark.pl (http://www.benchmark.pl/testy_i_recenzje/geforce-gtx-1070-test.html)
PCLab (http://pclab.pl/art69901.html)
PurePC (http://www.purepc.pl/karty_graficzne/test_geforce_gtx_1070_nastepca_gtx_970_szybszy_niz_gtx_980_ti)
Lab501 (http://lab501.ro/placi-video/review-nvidia-geforce-gtx-1070)
SweClockers (http://www.sweclockers.com/test/22153-nvidia-geforce-gtx-1070)
http://www.clubic.com/carte-graphique/carte-graphique-nvidia/article-807190-1-test-nvidia-geforce-gtx-1070.html
Les Numeriques (http://www.lesnumeriques.com/carte-graphique/nvidia-geforce-gtx-1070-p32741/test.html)


http://abload.de/img/2016_nvidia_pascal_fia4s51.jpg

JaniC
2016-05-13, 18:12:49
It appears that the GTX 1070 is even funnier than its name. Nvidia did not unveil the full spec of its GTX1070 because ... lol guess what:

GTX 1070 has 1920 SP !
Clocks : 1530MHz, boost 1670MHz .
Ingame it can boost upto 1800Mhz

I just wanted to share this because Its so freaking funny that both of Nvidia cards has 1080p in its name. and believe it or not this is why they didn't want to unveil everything about the GTX1070.

Just to be clear this is not 100% sure!

*source: ... umm... I promised to not tell.


http://www.techpowerup.com/forums/threads/gtx-1070-specs-and-the-reason-that-nvidia-didnt-unveil-it.222457/

Ailuros
2016-05-13, 18:15:30
http://www.techpowerup.com/forums/threads/gtx-1070-specs-and-the-reason-that-nvidia-didnt-unveil-it.222457/

Author: Gebrueder Grimm.

Hübie
2016-05-13, 18:17:40
Hahaahaaa :D Ailuros mmd!

JaniC
2016-05-13, 18:18:25
Hab's nur gerade entdeckt durch Zufall, don't shoot the messenger ;)

Ailuros
2016-05-13, 18:21:26
Hab's nur gerade entdeckt durch Zufall, don't shoot the messenger ;)

Kann sogar echt sein....es war eigentlich als Witz gedacht, denn ich denke jedesmal an Maerchen wenn ich *source: ... umm... I promised to not tell. lese ;)

Dural
2016-05-14, 00:17:37
1920sp wäre eine echt grosse beschränkung der 1070.

Thunder99
2016-05-14, 00:44:46
Bei GDDR5 wohl done right. Dann skaliert OC noch etwas und ist nicht umsonst :freak:

Hübie
2016-05-14, 01:06:10
Wäre aber schon ziemlich witzig. 1920 ALUs und danach kommt schon die 1080. :D

The_Invisible
2016-05-14, 14:29:59
Schade das es noch nicht mehr Details gibt. So 980Ti/Titan X Leistung + gutes OC + 8GB + Architekturverbesserungen für so 400EUR wäre schon ganz nett. :D

Dann müsste nur mehr der Kühler stimmen und die Karte wäre so gut wie mein. Naja, mal abwarten und Tee trinken.

Liquaron
2016-05-14, 14:35:31
Die Karte in klein mit guter VR Leistung.....instant buy :)

kruemelmonster
2016-05-14, 15:03:15
Wäre aber schon ziemlich witzig. 1920 ALUs und danach kommt schon die 1080. :D

Macht für NV jedoch sehr viel Sinn: je weniger ALUs vorhanden sind desto höher muss der Takt liegen -> weniger OC Spielraum -> anständig Abstand zur 1080.

So wäre mir die Leistungsbegrenzung auch 100x lieber als ein "vollerer" Chip der zur Abstandswahrung wieder beim VRAM und Speicherinterface verkrüppelt wurde.

hesTeR-
2016-05-16, 09:30:00
wie steht die karte leistungstechnisch zur 980ti da ? nach den neusten schätzungen ?

-/\-CruNcher-/\-
2016-05-16, 09:36:34
Eine Super Nice Balance scheint das wieder zu werden bei 150-180W gespannt auf AMD wie ein Flitzebogen :)

scully1234
2016-05-16, 13:08:20
wie steht die karte leistungstechnisch zur 980ti da ? nach den neusten schätzungen ?

Schneller wie ne TitanX Standard (6,5 TFLOPs vs 6TFLOps) zu mindestens auf dem Papier

sulak
2016-05-16, 13:22:42
Erstmal abwarten wie die GPU beschnitten wurde. Hoffe die Seiten/Magazine können es Testen, gibt es schon Spiele die +7GB VRAM benötigen? Bei der 970er wurde es ja mit dem Mordor Spiel und Frametimes gut sichtbar.

fondness
2016-05-16, 13:25:39
Da wird wohl die TDP nicht viel niedriger liegen wie bei der 1080, denn bei nur 1920 SPs benötigt man fast denselben Takt. Das bedeutet natürlich auch, dass der Abstand damit auch bei Ocing gewahrt bleibt, macht für Nvidia also natürlich Sinn.

scully1234
2016-05-16, 23:24:40
http://www.overclock.net/content/type/61/id/2781762/width/500/height/1000/flags/LLhttp://www.overclock.net/content/type/61/id/2781763/width/500/height/1000/flags/LL

Monsta
2016-05-17, 00:03:50
Was ist denn das für ein riesiger Karton? oder der Typ ist total winzig.

Mich würde mal interessieren wer überhaupt in Erwägung zieht eine 1070 zu kaufen. Die 970 ist ja voll der Betrug. Oder ist das schon wieder vergessen?

Ich habe eine 970 und werde mit ziemlicher Sicherheit erstmal keine GPU´s mehr von Nvidia kaufen.
Für mich ist die Karte wie ein Ps starkes Auto wo der Tacho zurück gedreht worden ist. Super Leistung nur leider auch früh Schluss.

igg
2016-05-17, 08:18:38
Was ist denn das für ein riesiger Karton? oder der Typ ist total winzig.
Der Junge macht Schülerpraktikum in der Druckerei und gönnt sich 24 h Ruhm ;-)

Loeschzwerg
2016-05-17, 08:20:57
Die 1070 muss ja nicht genauso beschissen beschnitten sein wie die 970 ;) Und selbst wenn, die Karte dürfte auch so genügend "schnellen" Speicher haben. Wichtig ist dass das P/L stimmt und das war bei der GTX 970 klar der Fall.

scully1234
2016-05-17, 09:03:33
Die 1070 muss ja nicht genauso beschissen beschnitten sein wie die 970 ;) Und selbst wenn, die Karte dürfte auch so genügend "schnellen" Speicher haben. Wichtig ist dass das P/L stimmt und das war bei der GTX 970 klar der Fall.


Im ChipHell Forum geht man davon aus ,das Custom Modelle der 1070er die Leistung der 1080er Founders Edition erreichen, waehrend die Referenz 15-20% darunter liegen soll

https://www.chiphell.com/thread-1585341-1-1.html

Gekoppelt mit dem sich andeutenden Preis koennte das wieder ne attraktive Karte fuer Sparfuechse werden

[dzp]Viper
2016-05-17, 09:06:18
Das klingt.. sehr verlockend. Verdammt :ugly:

Wenn die Custom-Karten wirklich die Leistung der 1080er erreichen, dann könnte ich da vielleicht zuschlagen. Das wäre dann mehr als die doppelte Performance meiner 970..
Darf nur der Preis für die Custom-Karten nicht überzogen sein..

Argo Zero
2016-05-17, 09:07:04
Der Preis ist schon mal ok. Jetzt bleibt noch abzuwarten wie das P/L bei AMD ausschaut und ich gönne mir mal wieder was :)

igg
2016-05-17, 09:15:34
Gekoppelt mit dem sich andeutenden Preis koennte das wieder ne attraktive Karte fuer Sparfuechse werden
Blöd nur: Wenn die Founder erst am 10.6. kommen, kommen die Nicht-Founder ziemlich spät

Sven77
2016-05-17, 09:17:04
Ist doch okay, im Sommer zockt man sowieso nicht so viel

Isen
2016-05-17, 09:33:10
Und Weihnachten nimmt man weniger Kohle ein. Das Thema hatten wir schon. Gezockt wird dort wie blöde :D

Megamember
2016-05-17, 09:41:23
Was ist denn das für ein riesiger Karton? oder der Typ ist total winzig.

Mich würde mal interessieren wer überhaupt in Erwägung zieht eine 1070 zu kaufen. Die 970 ist ja voll der Betrug. Oder ist das schon wieder vergessen?



Ehm ich glaub wenn die versprochene Leistung im Bereich 980TI für ca. 400€ stimmt ziehen das jede Menge Leute in erwägung. :rolleyes:

scully1234
2016-05-17, 09:48:37
Weiss jemand was fuer ne Waehrung die anlegen bei ChipHell HongKong Dollar oder Reminbi?

https://www.chiphell.com/thread-1586640-1-1.html

3499 irgendwas soll die Karte kosten im Handel

Isen
2016-05-17, 09:52:58
Würde den Preis der 970 zum Release bedeuten - ca 360-400€

scully1234
2016-05-17, 09:56:37
Bei HongKong Dollar ja ,bei Reminbi wird's teurer

Isen
2016-05-17, 09:58:34
FE sowieso. Custom wird es denke ich so hinhauen.

[dzp]Viper
2016-05-17, 10:18:11
Würde den Preis der 970 zum Release bedeuten - ca 360-400€
Die 970iger war zum Release günstiger. Gab es eine Woche nach Release sogar für 310€.

Aber so lange die Custom-Karten der 1070iger unter 400€ bleiben wäre das noch in Ordnung.

Isen
2016-05-17, 10:22:44
@[dzp]Viper,

hm... ich hab mir die beliebtesten rausgesucht (Custom) die fing bei 409€ und die andere 380€ an und erst Ende Q1 ging der Preis kurz auf 360€ runter.

Ref. braucht man garnet gucken, FE ist eh teurer.

Leonidas
2016-05-17, 10:24:06
Im ChipHell Forum geht man davon aus ,das Custom Modelle der 1070er die Leistung der 1080er Founders Edition erreichen, waehrend die Referenz 15-20% darunter liegen soll

https://www.chiphell.com/thread-1585341-1-1.html

Gekoppelt mit dem sich andeutenden Preis koennte das wieder ne attraktive Karte fuer Sparfuechse werden



Wird sie. Aber 15-20% weniger? Da hat jemand beim Rechnen nicht aufgepasst. 26% weniger Rechenleistung und voraussichtlich 30% weniger Speicherbandbreite werden es nicht so wenig werden lassen.

Nebenbei würde ich davon ausgehen, das NV schon aufpasst, das die 1070-Customs die 1080-Ref *nicht* erreichen.

[dzp]Viper
2016-05-17, 10:36:22
@[dzp]Viper,

hm... ich hab mir die beliebtesten rausgesucht (Custom) die fing bei 409€ und die andere 380€ an und erst Ende Q1 ging der Preis kurz auf 360€ runter.

Ref. braucht man garnet gucken, FE ist eh teurer.
Aber auch das stimmt nicht.
Die beliebtesten Custom-Designs fingen bei 340€ an z.B. MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G - Klick den Link - :) (https://geizhals.de?phist=1167950&age=9999)

ASUS Strix GeForce GTX 970 OC für 340€ zum Release (https://geizhals.de?phist=1167954)

Ich habe damals meine Custom MSI selber direkt nach Release für 339€ gekauft.

Günstige 970iger gab es z.B. Palit für 300€ zum Release - Klick den Link :) - (https://geizhals.de?phist=1167957&age=9999)

Isen
2016-05-17, 10:43:22
Ich guck da lieber nach den Orders der Händler.
Geizhals ist ähnlich wie Steam

maximus_hertus
2016-05-17, 11:23:47
Mich würde es stark wundern, wenn es zum Verkaufsstart 1070er Karten für (deutlich) unter 500 Euro gibt. Wie man da von 400 oder gar unter 400 Euro reden kann ist mir etwas schleierhaft.

Aber warten wir mal ab, Polaris 10 wird ja auch einen gewissen Impact haben. Entweder er ist deutlich langsamerund die 1070er können oben bleiben, oder er kommt der 1070 (sehr) nahe und nV wird eher den unteren Preisrahmen der 1070 nutzen wollen.

iuno
2016-05-17, 12:01:26
Warum Nvidia? Ich denke, deren Preise stehen fest.
Da wird es mehr an den Partnern liegen, die endgueltigen Preise festzulegen, Nvidia hat ja da mit der 'normalen' und der FE einen groben Rahmen vorgegeben. Die werden schauen wie teuer sie den Kram absetzen koennen und die Marge ergibt sich dann daraus. Ich denke auch, dass sie gerade weil tendenziell mehr Nvidia gekauft wird gerade dort etwas auf Marge verzichten koennten und die Preise ggue. P10 (falls der ueberhaupt in diese Gefilde kommt) relativ "niedrig" ansetzen.
Aus oekonomischer Sicht war der Zug mit der FE sicher nicht verkehrt.

Der MSRP der 970 war auch 1:1 in € umgemuenzt (329) und NV gibt ja 379 USD an. Etwas Aufschlag fuer den Start dazu und man liegt bei 400 fuer billige customs und dann die 450-500 fuer die FE/'bessere' customs. Ich denke also eigentlich nicht, dass es so deutlich ueber 500 geht

Godmode
2016-05-17, 12:06:02
Mich würde es stark wundern, wenn es zum Verkaufsstart 1070er Karten für (deutlich) unter 500 Euro gibt. Wie man da von 400 oder gar unter 400 Euro reden kann ist mir etwas schleierhaft.

Aber warten wir mal ab, Polaris 10 wird ja auch einen gewissen Impact haben. Entweder er ist deutlich langsamerund die 1070er können oben bleiben, oder er kommt der 1070 (sehr) nahe und nV wird eher den unteren Preisrahmen der 1070 nutzen wollen.

Steht doch schon auf auf Seite 1 auf einer offiziellen NV-Folie, dass die Founders Edition 449 $ Kosten wird. Die Customs fangen bie 379 $ an.

iuno
2016-05-17, 12:15:33
Nein, 379 ist Nvidias MSRP. Die AIB Hersteller koennen die Preise trotzdem hoeher anlegen, ich erwarte zumindest nicht, dass Nvidia fuer custom designs einen maximalen Preis festgelegt hat.
Die Situation ist anders als frueher, wo der MSRP fuer das Referenzdesign galt. Die Situation ist auch dahingehend etwas komisch, dass die FE so direkt mit den customs konkurriert. Die Partner muessen also erstmal ein Design entwerfen, das deutlich billiger herzustellen ist, sodass es sich ueberhaupt auch lohnt nicht einfach die FE weiterzuverkaufen.

Disco_STFU
2016-05-17, 12:23:42
Steuern kommen auf den Preis ja ebenfalls noch drauf. Unter 450€ wird da nichts gehen.

Korvaun
2016-05-17, 15:17:46
GTX1070 nur 1920 Shader und 1,6GHz Boost laut Computerbase:

http://www.computerbase.de/2016-05/geforce-gtx-1070-1.920-shader-1.6-ghz-150-watt/

iuno
2016-05-17, 16:12:09
Auch erwaehnenswert: wohl 150 W TDP

Habt wohl recht, aus 699 USD MSRP wurden bei der GTX 1080 789 EUR UVP.
Das sind dann wohl 499 EUR fuer die FE, customs ab 429 EUR

Meezu
2016-05-17, 17:42:19
Hallo erstmal,

Nur 1920 Shader (75% der 1080) klingt dann doch irgendwie erstmal ernüchternd finde ich.

Selbst wenn man davon ausgeht, dass die Karte in der Realität den selben Takt erreicht wie die 1080, schafft die 1070 mal gerade so eben das 980 Ti Niveau.
( Nach CB-Test (http://www.computerbase.de/2016-05/geforce-gtx-1080-test/7/) schafft ne 980Ti (Stock) in 1440p rund 78% einer 1080 (Stock))

Das zu >> 400€ (eher Richtung 500€ Startpreis) ist dann doch etwas mau, finde ich. Mal auf Release-Tests und AMD's P10 warten.

Gruß
Meezu

VooDoo7mx
2016-05-17, 17:53:00
Also mit 1920 Shader Cores braucht eine 1070 ~2,1GHz um die selbe Rechenleistung zu erreichen wie eine 980Ti mit ~1,4GHz und hat dabei eine deutlich geringere Speicherbandbreite.
Selbst mit unrealistisch viel oc wird sie nicht eine konservative übertaktete 1,4G Hz 980Ti einholen können.

Stock vs stock wird sie wohl eine 980Ti erreichen oder nur sehr knapp drunter. Custom oder OC vergleiche dann unter der 980Ti.

Kann die 980Ti Besitzer nicht verstehen die schon aus Panik ihr Karten für 400€ verjubeln.

maximus_hertus
2016-05-17, 19:06:56
IMO wird das wohl ca. so ausgehen:

Stock 980 Ti aka Referenz: 100% fps, 250W
1070 Founder: ca. 105% fps, irgendwo bei 150-170W
980 Ti Customkarten ohne manuelles OC: 110-115% fps, 250-300W
1070 Founder manuelles OC: ca. 115-120% fps, ca. 180-200W
980 Ti manuelles OC (1,5/4): ca. 135% fps, 300+W

Stock vs Stock: 1070 ist minimal schneller, hat 8 statt 6 GiB VRAM, verbraucht ein gutes Stück weniger und kostet weniger (ca. 500 zu ab 600 Euro).

OC vs OC: 980 Ti schneller, aber weniger VRAM, deutlich höherer Verbrauch, teurer

Insgesamt eher mau, für 16 vs 28nm.


Vielleicht muss AMD mal wieder den Markt aufrütteln, es ist ja leider echt langweilig geworden. So ein Polaris 10 XT Kärtchen mit 90+% der 1070 Performance, ähnlich oder gar weniger Watt, Preis max 300 Euro. Das wäre echt lustig, aber speziell die 300 Euro eher unrealistisch. Ich tippe da eher auf 350 Euro Einstiegspreis. Bald werden wir ja schlauer sein...

Dimon
2016-05-17, 20:30:41
wann können wir mit den ersten reviews rechnen?

Troyan
2016-05-17, 20:56:34
Naja, entweder in 2 Wochen zur Computex oder in 3 Wochen am Dienstag vor dem Release.

Rancor
2016-05-17, 21:00:34
Also 1920 SP ist echt nicht so toll. Dachte ich könnte meine GTX 780 mal in Rente schicken. Aber da meine mit 1150 Mhz läuft wird die 1070 nicht mal doppel so schnell sein. Gut VRAM ist natürlich ein Argument, aber ich weiss net so recht..

dildo4u
2016-05-17, 21:52:14
Also 1920 SP ist echt nicht so toll. Dachte ich könnte meine GTX 780 mal in Rente schicken. Aber da meine mit 1150 Mhz läuft wird die 1070 nicht mal doppel so schnell sein. Gut VRAM ist natürlich ein Argument, aber ich weiss net so recht..
Die 1070 hat Verbesserungen was Asynchron Compute angeht.Der Sprung ist deswegen unter DX12 von 980 zu 1080 teilweise deutlich größer als der Durchschnittliche Performance Gewinn unter DX11.

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11035436#post11035436

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11035429#post11035429

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=11035304&postcount=333

woodsdog
2016-05-17, 21:59:46
Die 1070 hat Verbesserungen was Asynchron Compute angeht.Der Sprung ist deswegen unter DX12 von 980 zu 1080 teilweise deutlich größer als der Durchschnittliche Performance Gewinn unter DX11.


Du sprichst von den 3-5% die die 1080 durch AC hinzugewinnt?

yep, "deutlich"

Gorkon
2016-05-17, 22:29:06
Vielleicht muss AMD mal wieder den Markt aufrütteln, es ist ja leider echt langweilig geworden. So ein Polaris 10 XT Kärtchen mit 90+% der 1070 Performance, ähnlich oder gar weniger Watt, Preis max 300 Euro. Das wäre echt lustig, aber speziell die 300 Euro eher unrealistisch. Ich tippe da eher auf 350 Euro Einstiegspreis. Bald werden wir ja schlauer sein...

Es fehlen definitiv heutzutage Karten vom Schlag RV770 oder NV25 die für 199-249 $/€ über die Theke wanderten.

400€+ für 3/4 GP104...789€ für Full GP104...das ist einfach nur krank bei knapp über 300mm²...selbst in 16nm. Da lassen sich wirkliche alle Zulieferer die Eier ob ihrer Exklusivität kraulen :ulol:
nVidia (und die treu doofe Kundschaft) nähert sich langsam Apple-Niveau an...

-/\-CruNcher-/\-
2016-05-17, 22:52:30
Es gibt sicher auch noch die die ein festes Budget beim Kauf festlegen, persönlich hab ich das 1x angepasst weil es mir das Wert war nochmal werd ich das nicht die Anpassung bereue ich aber Absolut nicht sie war Wirtschaftlich das hier wäre idiotisch ;)

kruemelmonster
2016-05-18, 00:40:55
Q: Wird die GTX 1070 ein GTX-970-ähnliches Speicherinterface haben?

A: Nein, wir haben diesbezüglich sehr explizit bei Nvidias Entwicklern nachgehakt: Speichercontroller, ROPs, L2-Cache und verbesserte Delta-C-Kompression - für alle praktischen Belange wird die GTX 1070 über ein vollständiges, dem der GTX 1080 entsprechendes Speichersubsystem verfügen. Einziger Unterschied: GDDR5- anstelle von GDDR5X-RAM und eine entsprechend geringere Datentransferrate.

Quelle (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/Specials/Geforce-GTX-1080-GTX-1070-KFKA-1195567/)

Goodbye GTX 670, jetzt wird definitiv eine 1070 (Custom mit 200w+) gekauft, das gibt doppelte bis dreifache Leistung und vierfache VRAM Größe bei gleichem Stromverbrauch. :smile:

BlacKi
2016-05-18, 00:46:43
Goodbye GTX 670, jetzt wird definitiv eine 1070 (Custom mit 200w+) gekauft. :smile:
danke für den hinweis, hört sich nicht schlecht an!

Oliver_M.D
2016-05-18, 04:26:28
Quelle (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/Specials/Geforce-GTX-1080-GTX-1070-KFKA-1195567/)
Goodbye GTX 670, jetzt wird definitiv eine 1070 (Custom mit 200w+) gekauft, das gibt doppelte bis dreifache Leistung und vierfache VRAM Größe bei gleichem Stromverbrauch. :smile:Hoffen wir mal das es auch stimmt und es am ende nicht doch wieder ein böses erwachen gibt ;D
So oder so werde ich mir aber auch ne 1070 kaufen und damit meine alte 670 endlich in rente schicken.

-/\-CruNcher-/\-
2016-05-18, 09:17:40
Quelle (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/Specials/Geforce-GTX-1080-GTX-1070-KFKA-1195567/)

Goodbye GTX 670, jetzt wird definitiv eine 1070 (Custom mit 200w+) gekauft, das gibt doppelte bis dreifache Leistung und vierfache VRAM Größe bei gleichem Stromverbrauch. :smile:

Das ist so korrekt aber nun überleg mal bassierend auf den Daten was bei AMD rauskommen wird in ihrem jetzigen 16nm Entwicklungszyklus, nur wenn ich das schon theoretisiere wird mir ganz anders ;)

Und in dem daraus resultierenden Preiskampf macht es mehr sinn zuzuschlagen da hast du dann auch die freiere Wahl ;)

Liquaron
2016-05-18, 09:45:31
Ich hoffe es wird zu Beginn schon eine kleine Karte für mein Mini ITX geben. Dann muss ich mir für VR schon fast die GTX 1070 kaufen. :)

Troyan
2016-05-18, 15:50:01
nVidia hat ihre Seite aktualisiert - sagt Hallo zur GTX1070: http://www.geforce.com/hardware/10series/geforce-gtx-1070

Kurz:
1920 Cores mit 1683MHz Boost - 6,46 TFLOPs,
8gb/s Speicher für 256gb/s Bandbreite.

Laut nVidia 60% bis 70% schneller als die GTX970.

Godmode
2016-05-18, 16:10:47
Laut PCGH soll das Speicherinterface nicht so dämlich - wie bei der 970 - segmentiert sein:

http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/GTX-1070-Shader-Takt-und-TDP-1195604/

Troyan
2016-05-18, 16:11:16
Müssen sie auch nicht bei 20% Unterschied zwischen der GTX1070 und GTX1080. :freak:

igg
2016-05-18, 16:17:01
nVidia hat ihre Seite aktualisiert - sagt Hallo zur GTX1070: http://www.geforce.com/hardware/10series/geforce-gtx-1070
Interessant: In den Benchmarks zu Tomb Raider und Witcher ist sie schneller als eine 980 Ti Referenz.

Godmode
2016-05-18, 16:19:22
Interessant: In den Benchmarks zu Tomb Raider und Witcher ist sie schneller als eine 980 Ti Referenz.

Ich sehe hier nur eine 970? :confused:

Troyan
2016-05-18, 16:19:40
Die Karte hat zwar 35% weniger Rechenleistung, jedoch nur 20% weniger Bandbreite. Dazu wird sie wohl auch höher boosten als die GTX1080 bei nur 18% weniger Stromverbrauch.

captain_drink
2016-05-18, 16:28:40
Die Karte hat zwar 35% weniger Rechenleistung, jedoch nur 20% weniger Bandbreite.

Daher dürfte sich der reale Leistungsunterschied (@Stock) wohl auch auf den letzteren Wert einpendeln, wobei der "Überschuss" an Bandbreite durch OC leicht nutzbar gemacht werden kann.
Im Unterschied zur 970 könnte die 1070 tatsächlich eine runde Karte werden.

igg
2016-05-18, 16:29:39
Ich sehe hier nur eine 970? :confused:
Hier liegt die 980 Ti Referenz 54 % vor der 970 Referenz:
http://www.computerbase.de/2016-05/geforce-gtx-1080-test/7/#diagramm-the-witcher-3-2560-1440

Auf der Nvidia Seite zur GTX 1070 sieht es eher nach ca. 60 % ggü. der 970 Referenz aus (bei Tomb Raider ist der Vorsprung etwas deutlicher)

iuno
2016-05-18, 17:14:28
Kurz:
1920 Cores mit 1683MHz Boost - 6,46 TFLOPs,
8gb/s Speicher für 256gb/s Bandbreite.
Bei 27% weniger Rohleistung 20% weniger Bandbreite? Da soll noch einer sagen, bei der 1080 sei es da nicht knapp.

Merkor
2016-05-18, 20:05:49
Sieht nach einem Sidegrade für die 970 aus, insbesondere für OC-Versionen wie meine @ 1500/4001. Die NVIDIA Benches vergleichen ja mit einem Boost, der in der Realität so niedrig niemals ist.

Es sei denn, die 1070 lässt sich wie der Teufel übertakten und man braucht die nicht verkrüppelten 8GB. Dann ist die Karte einen Blick wert.

Erwartet mal nicht zu viel. Für 450-500 Euro absolut uninteressant. Für 350 Euro eine Überlegung wert.

scully1234
2016-05-18, 21:02:34
https://www.chiphell.com/forum.php?mod=viewthread&tid=1588403&page=2#pid33355848

halt ich zwar zu 90% fuer n Fake aber...

Troyan
2016-05-18, 21:34:17
Klarer Fake. GTX1080 hat 25% mehr Bandbreite und und 37% mehr Rechenleistung. Die Karte wird genau zwischen diesen Bereichen schneller sein.

Leonidas
2016-05-19, 10:11:50
Klarer Fake. Das originale Diagramm stammt von TPU, die werden vor Launch aber keinesfalls so ein Diagramm herausgeben. Ergo hat man es in China selber produziert.

Wobei es am Ende auch nur eine grafische Darstellung dessen sein könnte, was man annimmt - ergo kein bewußter Fake. Ich würde im übrigen eher 75-80% einzeichnen, 87% sind klar zu hoch bemessen. Sind im übrigen exakt der Abstand von 970 zu 980 in diesem Diagramm - vermutlich war das die Grundlage der ganzen Performance-"Prognose".

-/\-CruNcher-/\-
2016-05-19, 12:55:59
Das wird alles ultra spannend diesmal entweder AMD greift die xx60 an oder die xx70 :D

Das wird heftig werden.

Wenn sie es nur schaffen das eine fällt wäre das schon ein Erfolg, wobei sie sie nichtmal zu falll bringen müssten einfach nur standhalten :)

igg
2016-05-19, 13:38:14
Besteht denn etwas Hoffnung, dass am 10. Juni auch Partnerkarten vorgestellt werden? Ohnehin seltsam, dass die Karte ohne GDDR5X 2 Wochen später kommen.

robbitop
2016-05-19, 13:39:31
Ggf. hat man durch den neuen 16FF Prozess noch nicht genug GPUs und will die erste Charge maximal gewinnbringend verkaufen.

Effe
2016-05-19, 13:47:44
Ohnehin seltsam, dass die Karte ohne GDDR5X 2 Wochen später kommen.
War bei der 680 auch so. Der Toppreis will doch abgemolken werden. Als ein paar Wochen später die 670 kam, waren einige sehr enttäuscht, nur 10-15% weniger Leistung für erheblich weinger Preis.

Thunder99
2016-05-19, 17:02:57
Erwartet nicht zu viel von der 1070. Sehr hoher Speichertakt heißt sie "säuft" relativ viel. Da ist wohl kaum so ein Taktspielraum vorhanden wie vorher. Auf Stock sicher ganz gut. Aber OC knallt wohl eher an die PT Grenzen als man will

captain_drink
2016-05-19, 19:13:49
Partnerdesigns werden gewiss ausreichend Spielraum beim PT bieten.

Dural
2016-05-19, 19:19:16
Müssen sie auch nicht bei 20% Unterschied zwischen der GTX1070 und GTX1080. :freak:

20%? Zwischen 1070 und 1080 liegen rechnerisch 35%.

scully1234
2016-05-19, 19:25:08
20%? Zwischen 1070 und 1080 liegen rechnerisch 35%.

Das wissen wir erst, wenn wir wissen wie aggressiv der Boost abregelt, oder eben nicht.

Das ist die Variable, mit denen Nvidia sehr gut die Karte positionieren kann, wo sie es denn moechten. Anderes Powertarget und schwubs....+/-

Von der Spannungsversorgung her sollten ja auch 225Watt gehen

Troyan
2016-05-19, 21:45:23
20%? Zwischen 1070 und 1080 liegen rechnerisch 35%.

Es bezog sich auf den Bandbreitenunterschied.

Thunder99
2016-05-20, 00:04:48
Partnerdesigns werden gewiss ausreichend Spielraum beim PT bieten.

Dachte ich bei der 970 auch und ich wurde enttäuscht.

Bin echt gespannt auf die Reviews

scully1234
2016-05-20, 23:55:42
Fuer Sparfuechse 332 Euro ???


Edit

Das Zeichen ist ja kein HongKong Dollar sondern Reminbi sorry also etwas teurer ''393 Euro''

Fuer Titan X Performance aber immer noch recht guenstig

prinz_valium
2016-05-21, 01:32:44
wenn man sie denn so günstig auch hier hin bekommen würde :)

scully1234
2016-05-21, 01:43:42
Keine Ahnung ob die Chinesen bei dem Preis schon Steuern abfuehren

Linmoum
2016-05-21, 02:18:35
Die $379 sind bei uns aktuell inkl. der 19% MwSt. knapp 402€, bei der 1080 gab's zusätzlich nochmal fast 55€ Aufschlag und bei der 1070 wird's genauso wenig bei stumpfer Umrechnung und nur der Steuer bleiben.
Ist für Deutschland im Endeffekt ja auch nicht sonderlich relevant, was die Chinesen zahlen, die können an Dingen wie Steuer und Zollgebühren ja nix ändern. ;)

Kannst bestimmt mit 450€ zum Start rechnen, dafür gibt's dann allerdings auch von den Partnern sicherlich nur die recht bescheidende Lösung mit Referenzkühler im Stile der Founders Edition. Also quasi sowas :tongue:

rokko
2016-05-22, 12:02:58
Mich würde mal interessieren wer überhaupt in Erwägung zieht eine 1070 zu kaufen. Die 970 ist ja voll der Betrug. Oder ist das schon wieder vergessen?



Ich würd mir einen kaufen. Gegen Ende des Jahres dürfte die 1070 doch einen annehmbaren Preis haben.
Und dafür macht sie doch einen recht guten Eindruck.

BitJäger
2016-05-22, 12:22:02
Mich würde mal interessieren wer überhaupt in Erwägung zieht eine 1070 zu kaufen. Die 970 ist ja voll der Betrug. Oder ist das schon wieder vergessen?


So wie es z. Zt. aussieht werde ich mir eine 1070 holen, da die 1080 nicht in mein Budget passt. Wenn die aber für unter 550€ zu haben sein sollte dann wird es eine 1080.

AYAlf
2016-05-22, 18:09:20
Wenn ich mich recht entsinne war die GTX 970 am Anfang sehr günstig ... 300,- € hatte ich bei Alternate für meine gelatzt. :tongue:

Denke, das wird hier ähnlich sein. Wenn AMD nix dagegen setzten kann, dann geht der Preis ganz schnell rauf, zumindest hier in Deutschland. "Wir ham's ja"

maximus_hertus
2016-05-22, 18:18:21
Wenn ich mich recht entsinne war die GTX 970 am Anfang sehr günstig ... 300,- € hatte ich bei Alternate für meine gelatzt. :tongue:

Denke, das wird hier ähnlich sein. Wenn AMD nix dagegen setzten kann, dann geht der Preis ganz schnell rauf, zumindest hier in Deutschland. "Wir ham's ja"

Es klingt komisch, aber Deutschland ist nicht der Nabel der Welt, der Eurokurs ist dramatisch schlechter im Vergleich zum GTX 970 Launch. Damals waren 329 USD ca. 300 Euro, jetzt sind 379 USD ca. 430 Euro. Die Founder 449 USD Karte dementsprechend bei 500-510 Euro. Da wird so schnell gar nichts unter 400 Euro angeboten werden.

Hätten wir heute den gleichen Euro / USD Kurs wie zum Maxwell 2.0 Launch, wären die 379 USD ca. 340 Euro, also überschaubar teurer. Ist aber nicht ;) Die Realität heißt 2016, blöder Kurs für Hardwarekäufe in Europa.

Kriegsgeier
2016-05-22, 18:19:20
Eine 1070 und dann bis Volta warten... Das Beste was man machen kann: ohne sich dabei zu heftig ausmolken zu lassen :-)

woodsdog
2016-05-22, 18:36:08
Es klingt komisch, aber Deutschland ist nicht der Nabel der Welt, der Eurokurs ist dramatisch schlechter im Vergleich zum GTX 970 Launch. Damals waren 329 USD ca. 300 Euro, jetzt sind 379 USD ca. 430 Euro. Die Founder 449 USD Karte dementsprechend bei 500-510 Euro. Da wird so schnell gar nichts unter 400 Euro angeboten werden.

Hätten wir heute den gleichen Euro / USD Kurs wie zum Maxwell 2.0 Launch, wären die 379 USD ca. 340 Euro, also überschaubar teurer. Ist aber nicht ;) Die Realität heißt 2016, blöder Kurs für Hardwarekäufe in Europa.

Yoah, das kommt hin.

zum Launch der 970 war der Kurs bei 1:0,78
Heute ist er bei 1:0,89

329 * 0,78 = 256,2 Eur * 1,19 MwSt = ~305 Eur
379 * 0,89 = 337,3 Eur * 1,19 MwSt = ~400 Eur
449 * 0,89 = 399,6 Eur * 1,19 MwSt = ~475 Eur FE

AYAlf
2016-05-22, 18:42:00
Ich hätte zwar nie gedacht, dass ich noch mal 'ne nVidia kaufe. Aber wenn ich VR will, dann bleibt mir wohl nix anderes übrig. ;(

Troyan
2016-05-22, 18:51:16
Yoah, das kommt hin.

zum Launch der 970 war der Kurs bei 1:0,78
Heute ist er bei 1:0,89

329 * 0,78 = 256,2 Eur * 1,19 MwSt = ~305 Eur
379 * 0,89 = 337,3 Eur * 1,19 MwSt = ~400 Eur
449 * 0,89 = 399,6 Eur * 1,19 MwSt = ~475 Eur FE

Den Sicherheitsaufpreis nicht vergessen. Die Zentralbank in Amerika wird mindesten einmal die Zinsen in diesem Jahr erhöhen. Dann wird er Euro wieder deutlich an die 1:1 Marke fallen...

-/\-CruNcher-/\-
2016-05-22, 18:53:47
Eine 1070 und dann bis Volta warten... Das Beste was man machen kann: ohne sich dabei zu heftig ausmolken zu lassen :-)
Hoffen das der Euro bis dahin überhaupt noch was wert ist und die Mehrwertsteuer stabill bleibt nicht vergessen aber Mami Merkel macht das schon, nicht ;)

Palpatin
2016-05-22, 23:08:47
Den Sicherheitsaufpreis nicht vergessen. Die Zentralbank in Amerika wird mindesten einmal die Zinsen in diesem Jahr erhöhen. Dann wird er Euro wieder deutlich an die 1:1 Marke fallen...

Nein eben nicht, da damit die meisten rechnen ist es schon im Kurs drinnen und der Euro wird höchstens steigen falls es nicht passiert.

Troyan
2016-05-22, 23:14:06
Der Eurokurs ist trotz Zinsanstieg im Dezember wieder gestiegen. Die nächste Zinssteigerung ist noch nicht im Eurokurs eingepreist!

dildo4u
2016-05-23, 18:11:52
Schätze mal es gibt noch keine Test's der 1070 weil sie die 1080 schlecht dastehen lassen wird für die geforderten 780€.Fast alle Review's sprechen davon das die 1080 trottelt schätze mal die 1070 wird den Boost deutlich konstanter halten wenn es der selbe Kühler ist.

BitJäger
2016-05-23, 19:07:43
Schätze mal es gibt noch keine Test's der 1070 weil sie die 1080 schlecht dastehen lassen wird für die geforderten 780€.Fast alle Review's sprechen davon das die 1080 trottelt schätze mal die 1070 wird den Boost deutlich konstanter halten wenn es der selbe Kühler ist.


Ist das ein Gefühl. oder hast Du andere Gründe dafür?

woodsdog
2016-05-23, 19:41:15
die 1070 hat doch aber auch 30W weniger Raum ggü der großen Schwester... bei %-basierten powerlimits am Anschlag relativ gesehen noch weniger.

Warum die da den Boost signifikant besser halten können soll ist mir nicht klar.

dildo4u
2016-05-23, 23:28:44
die 1070 hat doch aber auch 30W weniger Raum ggü der großen Schwester... bei %-basierten powerlimits am Anschlag relativ gesehen noch weniger.

Warum die da den Boost signifikant besser halten können soll ist mir nicht klar.
Die 1080 trottelt teilweise wegen der Temperatur nicht immer nur wegem dem Powerlimt,die 1070 sollte den Kühler weniger stressen.

Die Founders-Edition wird oft zu warm

Mit den Standardeinstellungen ist dieser jedoch oftmals ebenfalls nicht von langer Dauer. In manchen Titeln greift sofort das Power Target ein, schlussendlich bremst in allen Spielen spätestens nach wenigen Minuten jedoch das Temperature Target die GPU ein. Der höchste dauerhaft erreichte Takt in einem Spiel war 1.785 MHz. In Ashes of the Singularity und F1 2015 liegt er immer wieder an.

http://www.computerbase.de/2016-05/geforce-gtx-1080-test/6/#abschnitt_bis_zu_1785_mhz_takt_unter_dauerlast

BitJäger
2016-05-24, 08:38:43
Die 1080 trottelt teilweise wegen der Temperatur nicht immer nur wegem dem Powerlimt,die 1070 sollte den Kühler weniger stressen.



http://www.computerbase.de/2016-05/geforce-gtx-1080-test/6/#abschnitt_bis_zu_1785_mhz_takt_unter_dauerlast


Was aber (bis jetzt) "nur" die Founders-Edition betrifft.

Knuddelbearli
2016-05-24, 17:47:56
Wer sagt das bei der 1070 der selbe Kühler genutzt wird?

Kriegsgeier
2016-05-24, 21:00:21
NVIDIA GeForce GTX 1070 Performance
56028

Quelle: http://videocardz.com/60265/nvidia-geforce-gtx-1070-3dmark-firestrike-benchmarks

Somit ist für mich ganz klar, welche Karte die bessere ist: GTX 1070!

Und das Sahnehäubchen:
" The good news is that there is no problem with memory overclocking, most cards should be able to hit 9 GHz effective speed (2250 MHz), which unfortunately is still less than GTX 1080 (320 GB/s), but enough to increase bandwidth by 32 GB/s to 288 GB/s."

Oliver_M.D
2016-05-24, 21:55:49
NVIDIA GeForce GTX 1070 Performance
56028

Quelle: http://videocardz.com/60265/nvidia-geforce-gtx-1070-3dmark-firestrike-benchmarks

Somit ist für mich ganz klar, welche Karte die bessere ist: GTX 1070!

Und das Sahnehäubchen:
" The good news is that there is no problem with memory overclocking, most cards should be able to hit 9 GHz effective speed (2250 MHz), which unfortunately is still less than GTX 1080 (320 GB/s), but enough to increase bandwidth by 32 GB/s to 288 GB/s."
Jetzt fehlen nur noch (für mich) "nützliche benchmarks" und ein halbwegser € preis und ich bin extremst zufrieden mit der 1070!

Troyan
2016-05-24, 22:38:37
Lol, ich hab das bei Youtube gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=7JYdY9-mviM

Ich meine, ein arabischer Channel mit einem Video von Gamestar, wo die GTX1070 ausgepackt wird?!

igg
2016-05-25, 08:13:07
Ich meine, ein arabischer Channel mit einem Video von Gamestar, wo die GTX1070 ausgepackt wird?!
Vielleicht in Postproduktion und der Praktikant hat das Rohmaterial weitergegeben? Sieht jedenfalls gut aus :-)

BitJäger
2016-05-25, 09:55:27
Jetzt bringt es auch PCGH:

Nvidia Geforce GTX 1070 schneller als Titan X: Erste Benchmarks im 3DMark Fire Strike

http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Pascal-Hardware-261713/News/Geforce-GTX-1070-Benchmarks-3DMark-Fire-Strike-1196391/

Fliwatut
2016-05-25, 10:06:02
Die Titan X-Käufer sind echt böse verarscht worden, erst mit der 980ti und jetzt das. Aber wenigstens werden sie ihre Karten dank 12GB RAM lange nutzen können, wenn die Ansprüche nicht steigen und die Treiber mitspielen.

BitJäger
2016-05-25, 10:13:45
Die Titan X-Käufer sind echt böse verarscht worden, erst mit der 980ti und jetzt das. Aber wenigstens werden sie ihre Karten dank 12GB RAM lange nutzen können, wenn die Ansprüche nicht steigen und die Treiber mitspielen.

In der Bucht gehen die Titan X (noch) für gut 500€ weg. Eventuell wird das sich bald ändern;-)

http://www.ebay.de/itm/301958797941?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

http://www.ebay.de/itm/252393267122?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

http://www.ebay.de/itm/252395808557?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

BlacKi
2016-05-25, 10:49:58
Die Titan X-Käufer sind echt böse verarscht worden, erst mit der 980ti und jetzt das. Aber wenigstens werden sie ihre Karten dank 12GB RAM lange nutzen können, wenn die Ansprüche nicht steigen und die Treiber mitspielen.
TX käufer haben das von anfang an bedacht, genau wie die gp102 käufer 2017.

dildo4u
2016-05-25, 11:42:23
Titan X war seit der 980 Ti kein Guter kauf,das ist jetzt keine neue Erkenntnis dank der Pascal Karten.

scully1234
2016-05-25, 15:07:35
Die Titan X-Käufer sind echt böse verarscht worden, erst mit der 980ti und jetzt das.

Denen ist das bereits bei Kauf klar gewesen, das diese Karte nicht auf Jahrzehnte hinweg der Top Dog sein wird.

Die Erkenntnis gibt es schon seit Anbeginn von Grafikkarten.

Und bei der naechsten Titan lassen sich die Leute wieder ''verarschen'' wenn sie der Meinung sind sie koennen oder wollen sich das leisten

Vorschlag den Horizont mal erweitern, dann kommt man gar nicht erst zu solch einer Annahme?!

Hakim
2016-05-25, 15:50:48
Was hat das bitte mit verarschen zu tun? Die die bereit sind soviel Geld für den aktuell schnellsten Chip zu blechen haben halt für einen Zeitraum das beste was der Markt zu bieten hat. Und die Karten werden ja jetzt nicht schlechter oder hören auf zu funktionieren. Das die Karten mit der nächsten Generation überholt werden was einher mit Wertverlust geht ist doch denn meisten bewusst, nichts neues.

BitJäger
2016-05-25, 17:04:48
Wer wieder eine Titan haben will soll auch wieder eine bekommen.

Gerücht: NVIDIA soll an GeForce GTX 1080 Ti und neuer Titan-Grafikkarte arbeiten
http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/39281-geruecht-nvidia-soll-an-geforce-gtx-1080-ti-und-neuer-titan-grafikkarte-arbeiten.html

gedi
2016-05-25, 23:08:30
NVIDIA GeForce GTX 1070 Performance
56028

Quelle: http://videocardz.com/60265/nvidia-geforce-gtx-1070-3dmark-firestrike-benchmarks

Somit ist für mich ganz klar, welche Karte die bessere ist: GTX 1070!

Und das Sahnehäubchen:
" The good news is that there is no problem with memory overclocking, most cards should be able to hit 9 GHz effective speed (2250 MHz), which unfortunately is still less than GTX 1080 (320 GB/s), but enough to increase bandwidth by 32 GB/s to 288 GB/s."

Naja, wenn 4.5k im OC-Zustand das Ergebnis ist, dann ist das Teil default zwar schnell, oced allerdings eine Krücke. Sieht so aus, dass die 1070 irgendwo verhungert. Zum Vergleich: Eine OC-980Ti macht 5.2k, somit leider enttäuschend.

Troyan
2016-05-26, 00:16:22
Vielleicht in Postproduktion und der Praktikant hat das Rohmaterial weitergegeben? Sieht jedenfalls gut aus :-)

Review-Karten scheinen schon in den Händen der Reviewer zu sein. :D

Gibt die ersten Leaks von Ashes in deren Datenbank. Z.B. hier Crazy in 1080p:
http://www.ashesofthesingularity.com/metaverse#/ladders/benchmark/overall/Crazy_1080p?filters={%22gpu%22:%22NVIDIA%20GeForce%20GTX%201070%22}

Mit 49FPS ist das schneller als Fury X. Okay, in Crazy spielt einzig der Commandprocessor eine entscheidene Rolle.

igg
2016-05-26, 07:26:40
Review-Karten scheinen schon in den Händen der Reviewer zu sein.
Was wie ich finde früh ist, wenn der Review NDA zum 10.6. fallen soll. Vielleicht ja doch früher :-)

F5.Nuh
2016-05-26, 10:42:47
Also ich würde gerne von meiner r290x wechseln.

Wenn die Preise stärker fallen, würde auch eine 980ti langen.... ansonsten 1070 :freak:

Raff
2016-05-26, 10:53:10
Die GTX 1080 wird ab morgen verfügbar sein, wurde aber deutlich vorher getestet. Die GTX 1070 soll ab dem 10. Juni verfügbar sein, sagt man ... ;)

Die Titan X-Käufer sind echt böse verarscht worden, erst mit der 980ti und jetzt das. Aber wenigstens werden sie ihre Karten dank 12GB RAM lange nutzen können, wenn die Ansprüche nicht steigen und die Treiber mitspielen.

Da wurde niemand verarscht. Es war von Anfang an klar, dass eine 980 Ti kommt, genauso war es klar, dass die TX nicht bis ans Ende der Zeit das Topmodell bleibt. Also ich fühle mich nicht verarscht. Immerhin habe ich immer noch die ab Werk zweitschnellste Grafikkarte im Rechner. Und dank manuellen Tunings sowie einer Prise Glück ist das Ding sogar noch ganz oben (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/Benchmark-Test-Video-1195464/2/#a2) dabei – 1080er-Leistung seit 2015. So ähnlich ging das damals auch mit der Titan Classic, mit der man die 980 bequem überleben konnte bzw. kann. Man darf einfach nicht den Fehler begehen, eine Nvidia-Karte mit dem Referenz-Krüppelkühler zu verwenden. ;)

Denen ist das bereits bei Kauf klar gewesen, das diese Karte nicht auf Jahrzehnte hinweg der Top Dog sein wird.

Die Erkenntnis gibt es schon seit Anbeginn von Grafikkarten.

Und bei der naechsten Titan lassen sich die Leute wieder ''verarschen'' wenn sie der Meinung sind sie koennen oder wollen sich das leisten

Vorschlag den Horizont mal erweitern, dann kommt man gar nicht erst zu solch einer Annahme?!

Huch, das hatte ich überlesen – so isses. :)

MfG,
Raff

Kartenlehrling
2016-05-26, 10:58:39
Video von Gamestar, wo die GTX1070 ausgepackt wird?!


HEHE, da musste ich an TBBT denken.

https://www.youtube.com/watch?v=opXDTpd0pPs
2 Nerds bei Schutzfolie abmachen - Big Bang Theory

Troyan
2016-05-26, 19:43:05
Laut nVidia wird die GTX1070 FE in Deutschland 499€ kosten: http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/GTX-1080-GTX-1070-Preis-Euro-1196578/

Zwar gibt es keine Angaben der Partnerkarten, aber die würden dann wohl ab 430€ anfangen.

radical83
2016-05-26, 21:51:12
Respekt, immerhin unter 500,- zu haben.
Ein wahres Schnäppchen angesichts das die 970 zum Start für 310,- zu haben war.

dildo4u
2016-05-26, 21:55:08
Lies den Text die Custom Karten werden billiger siehe 1080 nur gibt noch keine genaue Zahl für die 1070.

BitJäger
2016-05-26, 21:59:58
Zwischen den Modellen der GTX 980 und 980Ti gibt es ca. 150€ Preisunterschied und die ersten Modelle waren immer deutlich teurer.

Wenn AMD nichts ähnliches auf den Markt bringt dann könnten die Preise für das Weihnachtsgeschäft auch noch etwas höher liegen.

Screemer
2016-05-26, 22:06:41
Lies den Text die Custom Karten werden billiger siehe 1080 nur gibt noch keine genaue Zahl für die 1070.
lies den text und verstehe was er gesagt hat. auch die partner karten werden mal wohl mal schlappe 100-120€ teurer als die 970 partnerkarten zu beginn. sagt sogar unser hauptnvidianer. immer noch kein schnäppchen. mal völlig davon ab, dass die letzte gernation erst mal massig angezogen hat und auch diesmal eher davon auszugehen ist.

Bösewicht
2016-05-26, 22:23:29
wieso kein Schnäppchen?
Die karte gibt es bald für ca. 400€ und bekommen tut man die Performance einer Titan X für die der ein oder andere vor nem Monat noch 1000€ Bezahlt hat.

Polaris 10 wird vermutlich weit drunter liegen und soll auch schon bei 300-350€ liegen...

ich hab mir überlegt vielleicht bis Vegas zu warten spätestens dann werden die Preise günstiger

Screemer
2016-05-26, 22:26:27
weil dass der abfall eines verdammtern ~330mm² chips ist. das waren mal karten der gf x60-klasse. komm mir jetzt nicht mit aber 16nm ist so teuer, der wechselkurs ist so schlecht und die nachfrage reguliert den preis. das ist mir doch völlig wurscht. für den abfall noch premium preis verlangen und für die ordentlichen chips in lachhafte preisregionen vorzustoßen ist ne nvidia stärke. die machen sich damit nen schönen reibach und lachen sich wegen der genappten kunden ins fäustchen. das sagen mir zumindest die geschäftszahlen von quartal zu quartal. wer das anders sieht, der hat für mich ein rad ab.

mal ein quote zum launch der 460 partnerkarten:

Wer auf der Suche nach einer leisen und hochwertigen GTX 460 ist, sollte die MSI Karte auf jeden Fall auf seine Wunschliste setzen. Denn auch der Preis der Karte ist äußerst attraktiv. Derzeit wird die Karte ab ca. 190 Euro angeboten. Da die Karte aber noch nicht wirklich gut lieferbar ist, kann man noch von weiter sinkenden Preisen bei besserer Verfügbarkeit ausgehen.

da lief 40nm bei tsmc genau so lang wie 16nm jetzt.

Atma
2016-05-26, 23:32:46
Die Titan X-Käufer sind echt böse verarscht worden, erst mit der 980ti und jetzt das.
Ich fühle mich absolut nicht verarscht. Habe mir die Titan X noch vor Release der 980 Ti gekauft und mit OC so für viele Monate quasi die beste Karte am Markt gehabt. Und nur weil jetzt die GTX 1080 da ist, ist die Titan X nicht plötzlich zum Abfallprodukt ohne Leistung geworden. Ich kann nach wie vor alles völlig entspannt mit maximalen Details zocken und das wird auch noch eine Weile so bleiben.

Pascal ist nur ein Maxwell auf Steroiden, für mich bisher völlig uninteressant. Mal schauen was der vermeintliche GP102 leisten wird. Überzeugt mich auch das nicht, warte ich einfach auf Volta - dem richtigen Next-Gen Chip. Ach ja, verkaufen werde ich meine Titan X nicht, der große Maxwell war meine erste Titan und ist für mich somit etwas besonders ;). Wenn sie irgendwann mal zu langsam werden sollte, bekommt sie einen Ehrenplatz in der Vitrine.

hq-hq
2016-05-26, 23:41:51
manche haben hier wohl echt Sozialneid, wer jetzt ne gtx 980 ti oder Titan hat kann ganz genüsslich auf den großen Chip warten oder sich einfach eine 1080 kaufen, an Geld mangelt es weder dem einen noch dem anderen

wenn, dann ist das Spiel mit der Preisschraube ärgerlich

und vermutlich wird die 1070 ohne Biosmod beim PT stark ausgebremst werden :-D

Hakim
2016-05-27, 00:33:28
und selbst wenn ein Titan oder 980ti Besitzer jetzt seine Karte verkauft und eine 1080 kaufen sollte, was solls, jeder kann mit seinem Geld machen was er will, gibt weitaus teurere Hobbys.

Den meisten ist auch egal ob es ich um einen 330mm² Chip handelt. Die meisten schauen sich an wie schnell die Karte ist und sekundär evtl. die Sachen wie Features, Lautstärke, Verbrauch usw an. Ich persönlich werde mir wahrscheinlich eine 1070 kaufen, aber warte noch auf Polaris um AMD eine Chance zu geben.

radical83
2016-05-27, 08:49:21
Lies den Text die Custom Karten werden billiger siehe 1080 nur gibt noch keine genaue Zahl für die 1070.

Was soll ich wo sehen?
Im Moment sehe ich die 1080 für knapp 790,- gelistet.

Glauben hier wirklich so viele daran, dass es zum Launch der 1070 Customkarten, mit vermeintlich besserem PCB und höheren OC-Spielraum, für fast 100,- € weniger als die Referenzkarte gibt?
Dann möge mir jetzt jemand die Daseinsberechtigung der Referenzkarte, die rational betrachtet sich nicht verkaufen lassen dürfte, erklären.

Es könnte sicherlich auch ein Meisterstück von Nvidias Marketingabteilung sein.
Man setzt bewusst einen hohen Preis der Referenzkarte an um den Käufer einer Customkarte zu suggerieren er hätte tatsächlich ein Schnäppchen gemacht. Die Preiserhöhung gegenüber der 970 gerät hierdurch wieder in Vergessenheit.

Ja ich weiß was jetzt kommt, durch meinen "Sozialneid" saug ich mir alles aus den Fingern. :rolleyes:

DerKleineCrisu
2016-05-27, 09:14:10
Man setzt bewusst einen hohen Preis der Referenzkarte an um den Käufer einer Customkarte zu suggerieren er hätte tatsächlich ein Schnäppchen gemacht. Die Preiserhöhung gegenüber der 970 gerät hierdurch wieder in Vergessenheit.


Das macht man immer so, es wird ein total überhörter Preis festgesetzt,
dadurch kann man einen Richtig schönen Rabat geben.

Der Kunde freut sich weil er meint er er macht ein Schnäppchen was es aber
nicht ist und der Verkäufer freut sich weil er mehr " Gewinn " macht als
er gedacht hatte.

Grüße

Bösewicht
2016-05-27, 09:24:30
Founders Edition ist so ne Art UVP?

BitJäger
2016-05-27, 12:30:56
Die diesjährige Computex steht ganz im Zeichen von Nvidias neuer Grafikkarten-Generation Pascal. Die GeForce GTX 1080 ist seit dem heutigen 27. Mai bereits als Referenzmodell für 789 Euro erhältlich. Auf der Messe werden Nvidias Partner Varianten mit eigenen Kühlsystemen vorstellen, deren Preise bei 665 Euro starten sollen.

Möglicherweise stellen manche Hersteller auch die GeForce GTX 1070 aus, deren Referenzversion 500 Euro kostet und ab dem 10. Juni erhältlich sein soll. Erste Benchmarks von Videocardz.com zeigen, dass die GeForce GTX 1070 im 3DMark Firestrike Extreme 8327 Punkte erreicht; damit wäre sie sogar schneller als die doppelt so teure GeForce GTX Titan X. Ab Montag, dem 30. Juni, ist mit ersten offiziellen Tests des GTX-1070-Referenzmodells zu rechnen.


Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Computex-im-Zeichen-von-Pascal-Broadwell-E-und-Bristol-Ridge-3221000.html

Troyan
2016-05-27, 13:08:19
Die meinen hoffenlich 30.Mai. :freak:

Ansonsten hat Videocardz das PCB:
http://videocardz.com/60364/nvidia-geforce-gtx-1070-pcb-pictured

Powerlimit wird bei +12% oder maximal 168W liegen.

Hübie
2016-05-27, 13:58:01
Ich bin mal gespannt was unsere Lötprofis so alles anstellen. :D

prinz_valium
2016-05-27, 15:28:22
mit Absicht ausgebremst.
auch nur 4+1 anstatt 5+1 Phasen

also muss man wohl auf eine gute msi lightning oder so warten
die wird es dann aber auch nicht unter 499 euro geben

BitJäger
2016-05-27, 17:54:51
Für die Geforce GTX 1070 gibt es nun auch ein Bild des PCB der Founders Edition (Referenzdesign). Die Unterschiede zwischen dem PCB für die GTX 1080 halt sich aber in Grenzen und sind vornehmlich kosmetischer Natur. Am auffälligsten ist, dass Nvidia hier im Vergleich zur GTX 1080 eine Phase einspart, womit unten ca. in der Mitte zwei Plätze frei werden. Einer war ohnehin schon bei der GTX 1080 frei. Die GTX 1070 hat ein Temp-Target von max. 91 grad Celsius und ein Power-Target von 112 Prozent. Damit ist OC bis in den Bereich um 1.980 - 2.050 MHz möglich.

Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/GTX-1080-GTX-1070-Preis-Euro-1196578/

dildo4u
2016-05-27, 23:14:51
PCGH hat schon 1070 Werte im 1080 Test.


http://abload.de/img/10704vxcc.png

http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/Benchmark-Test-Video-1195464/#a5

TheGood
2016-05-27, 23:21:24
Spannend dass die 970 nicht mitgetestet wurde, dafür aber eine 290X im übermodus.

Ahja habs verstanden, denke ich mal...

dildo4u
2016-05-27, 23:23:28
Von der 970 gab's kein Referenz Design von Nvidia.

Raff
2016-05-27, 23:23:54
Genau.

MfG,
Raff

PS: Argh.

igg
2016-05-27, 23:58:35
PS: Argh.
Das nächste Mal passiert das Versehen hoffentlich mit Benchmark-Werten ;)

Dimon
2016-05-28, 12:00:44
PCGH hat schon 1070 Werte im 1080 Test.


http://abload.de/img/10704vxcc.png

http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/Benchmark-Test-Video-1195464/#a5

Geiler fang! :biggrin:

Troyan
2016-05-29, 08:43:40
Erstes Review der GTX1070: http://www.clubic.com/carte-graphique/carte-graphique-nvidia/article-807190-4-test-nvidia-geforce-gtx-1070-pascal-gamers.html

Niveau ist GTX980TI/TItan X.

DerKleineCrisu
2016-05-29, 09:04:12
Sieht vielversprechend aus, jedoch werde ich lieber warten nicht das
es wieder Kommunikation Probleme gab und wieder ein Speicherproblem gibt ;) .

Grüße

BitJäger
2016-05-29, 09:50:14
Erstes Review der GTX1070: http://www.clubic.com/carte-graphique/carte-graphique-nvidia/article-807190-4-test-nvidia-geforce-gtx-1070-pascal-gamers.html

Niveau ist GTX980TI/TItan X.

Das liest sich ja suuuper.

tdon
2016-05-29, 10:12:26
The requested URL was not found on this server.

hq-hq
2016-05-29, 10:16:38
bei mir geht genau dieser link: http://www.clubic.com/carte-graphique/carte-graphique-nvidia/article-807190-4-test-nvidia-geforce-gtx-1070-pascal-gamers.html
darfst den nur net ausm zitat nehmen
ok... lol... geht nur noch webcache

AnarchX
2016-05-29, 10:19:22
Sieht vielversprechend aus, jedoch werde ich lieber warten nicht das
es wieder Kommunikation Probleme gab und wieder ein Speicherproblem gibt ;) .

Das kann man wohl diesmal eher ausschließen, erst recht nachdem PCGH da auch explizit noch einmal nachgefragt hat.

Schlussendlich lohnt es sich wohl doch noch etwas zu warten, auf ~200W PCB-Customs und den möglichen Effekt der RX 480X.

Troyan
2016-05-29, 10:25:31
Es macht keinen Sinn auf Custom-Karten zu warten, wenn es um das Übertakten geht. Mehr als 2100MHz sind wohl kaum möglich mit dem Prozess zum jetzigen Zeitpunkt.

AnarchX
2016-05-29, 10:30:17
Eine vernünftige Stromversorgung für den VRAM wäre wohl nicht verkehrt, das Potential für GDDR5 sollte mittlerweile bei ~9Gbps liegen. Und ob das 1.25V Problem behebbar sein wird, muss man wohl auch abwarten.

masked__rider
2016-05-29, 10:59:33
http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:http://www.clubic.com/carte-graphique/carte-graphique-nvidia/article-807190-4-test-nvidia-geforce-gtx-1070-pascal-gamers.html

Falls noch wer an dem (doch recht billigen) Test interessiert ist :biggrin:


PS: Hallo an alle! :cool:

dildo4u
2016-05-29, 12:00:42
Test NDA soll Morgen fallen.


http://wccftech.com/nvidia-geforce-gtx-1070-custom-models/

BlacKi
2016-05-29, 12:26:34
thema OC: kann es sein das jedes watt in performance umgemüzt wird? +12%PT = +12% FPS, obwohl der speicher nur 50mhz draufpackt?

dildo4u
2016-05-29, 12:31:37
Der Chip ist deutlich abgespeckt gegenüber 1080,würde mich wundern wenn es starke Bandbreiten Probleme gibt.Das Problem ist die Leute rechnen einfach von Maxwell auf Pascal die Bandbreite um,obwohl die Kompression verbessert wurde.

BlacKi
2016-05-29, 12:37:48
Der Chip ist deutlich abgespeckt gegenüber 1080,würde mich wundern wenn es starke Bandbreiten Probleme gibt.Das Problem ist die Leute rechnen einfach von Maxwell auf Pascal die Bandbreite um,obwohl die Kompression verbessert wurde.
sieht aber nicht so aus, denn 14% mehr takt resultieren in 12% mehr performance.

ich auch
2016-05-29, 16:54:52
Nvidia GeForce GTX 1070 : Titan-X-Leistung bei GTX-960-Verbrauch

http://www.computerbase.de/2016-05/nvidia-geforce-gtx-1070-titan-x-leistung-bei-gtx-960-verbrauch/

hardtech
2016-05-29, 17:27:31
http://wccftech.com/nvidia-geforce-gtx-1070-titan-x-killer/

hier poste ich es nochmal. gtx1070 review. next karte für meinen htpc als ersatz für die kurze gtx970 mini by gigabyte.

Merkor
2016-05-29, 17:49:18
60 zu 90 FPS im Vergleich zur 1080 in Division in 1440p. Eine GTX 970 schafft da ca. 50 FPS. Auch sonst ist die 1070 mal eben 20-40% langsamer als eine 1080. Ich suche immer noch nach dem besten Ersatz für meine 970 @1500/4001, aber für 450-500 Euro ist das ja wohl eine Frechheit. Das wäre ein teures Sidegrade.

Da macht wohl eher eine 1080 für 650 Euro das Rennen bei mir. Mal die Customs und das OC-Potential abwarten. Fools Edition ist natürlich aus dem Rennen...

BitJäger
2016-05-29, 18:01:22
Inno3D Geforce GTX 1070: Custom Designs mit Herculez-Kühlung

http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-GTX-10708G-Grafikkarte-262178/News/inno3d-custom-designs-1196739/

iuno
2016-05-29, 18:22:02
Verstehe nicht, warum die Karte 8 Pin hat bei 150 W TDP. Warum nicht 6 Pin und laesst den Rest die Partner machen?
Bin auch mal gespannt, wann eine kurze 1070 kommt, die die Nano laecherlich aussehen laesst. 17/18 cm, 8 GiB, 150 W (nur 6-Pin) sollten doch gut machbar sein.

dargo
2016-05-29, 18:31:54
Bin auch mal gespannt, wann eine kurze 1070 kommt, die die Nano laecherlich aussehen laesst.
Wird nicht passieren dank HBM @Nano. ;)

Geächteter
2016-05-29, 18:49:27
Nvidia GeForce GTX 1070 : Titan-X-Leistung bei GTX-960-Verbrauch

http://www.computerbase.de/2016-05/nvidia-geforce-gtx-1070-titan-x-leistung-bei-gtx-960-verbrauch/
Irgendwas stimmt mit den Verbrauchswerten der 1080 nicht. Alle sahen die schon im Idle auf gleichem Niveau wie ne 960 mit 2 GiB und bei PCGH ist die 1070 ein Watt sparsamer als die 1080. Hier sinds 4 Watt Differenz.

BlacKi
2016-05-29, 18:55:46
Bin auch mal gespannt, wann eine kurze 1070 kommt, die die Nano laecherlich aussehen laesst. 17/18 cm, 8 GiB, 150 W (
hol dir doch nen 6 auf 8 pin connector und gut ist.

btw: die nano ist unantastbar wegen den 15cm länge! die vorteile die durch die 2cm entstehen sind entscheidend, deswegen kann man die 1070 nicht mit der nano vergleichen... schließlich sind die itx mainboards alle auch nur 15cm lang!!!

Schaffe89
2016-05-29, 18:56:12
:confused:Die GTX 1070 hat wieder ein Speicherbandbreienfeature, the Division sagt alles.
Oder man verhungert an der Speicherbandbreite.

Vergleicht man mit der Nano ist die Effizienz auch für AMD erreichbar, was im Endeffekt bedeutet AMD müsste 40% effizienter wie eine Nano sein, dann kommt AMD mit der Effizienz einer 1070 mit.
Ich denk das wird ein spannender Sommer.

Kriton
2016-05-29, 19:01:49
:confused:Die GTX 1070 hat wieder ein Speicherbandbreienfeature, the Division sagt alles.
Oder man verhungert an der Speicherbandbreite.

Vermuten würde ich letzteres. Kann mir nicht vorstellen, dass sie das gleich noch einmal wagen. Außerdem: GDDR5 statt GDDR5X - da brauchen sie das doch gar nicht künstlich beschneiden. Im übrigen wäre gut wenn Du den Benchmark verlinkst auf den Du Dich beziehst.

dildo4u
2016-05-29, 19:05:19
:confused:Die GTX 1070 hat wieder ein Speicherbandbreienfeature, the Division sagt alles.
Oder man verhungert an der Speicherbandbreite.

Warte doch einfach Test's von bekannten Seiten ab,The Divsion Benches machen kein Sinn.Davon ab das die Fury Pro Karte dort langsamer ist mit dem tollen HBM also massig Bandbreite.

Emperator
2016-05-29, 19:11:08
btw: die nano ist unantastbar wegen den 15cm länge! die vorteile die durch die 2cm entstehen sind entscheidend, deswegen kann man die 1070 nicht mit der nano vergleichen... schließlich sind die itx mainboards alle auch nur 15cm lang!!!

ITX ist 17x17cm und es gab doch schon ein paar 970 in ITX Format, so das eigentlich nichts gegen ein 1070 als kurze ITX Karte spricht.

hardtech
2016-05-29, 19:41:47
also ich habe eine gtx970 mini von gb. die ist im mikro atc htpc sehr klein. die hat auch nur einen 8pin stromanschluss. sowas erhoffe ich mir von der 1070 auch!

iuno
2016-05-29, 19:43:04
Wird nicht passieren dank HBM @Nano. ;)
Inwiefern? Die 970 hat auch keinen HBM und da gibt es vergleichbar kurze Karten +-2cm. Wenn die 1070 so viel braucht wie die 960 ist das weniger als bei einer 970. Man braucht nicht mehr Speicherchips, nicht mehr Stromversorgung, nicht mehr von irgendwas, zumal man diese "1070 ITX" wirklich mit einem 6-Pin bringen und noch etwas drosseln koennte. Bessere Kuehlung waere zudem auch noch drin.

hol dir doch nen 6 auf 8 pin connector und gut ist.

btw: die nano ist unantastbar wegen den 15cm länge! die vorteile die durch die 2cm entstehen sind entscheidend, deswegen kann man die 1070 nicht mit der nano vergleichen... schließlich sind die itx mainboards alle auch nur 15cm lang!!!
Ich hole mir gar nichts, die Karte interessiert mich hoechstens aus Beobachtersicht :P Es geht nicht darum, das Zeug verkabeln zu koennen, sondern darum, dass es einfach einen besseren Eindruck macht. Wenn man nicht mehr als 150 W max. braucht, macht ein 8-Pin nicht nur keinen Sinn, sondern suggeriert eben auch noch, dass er noetig ist und die Karte mehr verbraucht.

Unsinn, ein mITX Board misst 17*17cm, zumal man den Stromanschluss ja oben anbringen kann, also null Probleme.
Oder trollst du nur rum :eek: :uban:

Raff
2016-05-30, 00:00:58
Geforce GTX 1070 im Test: Titan-X-Leistung zum halben Preis (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/GTX-1070-Benchmarks-Test-Preis-1196360/)

Viel Spaß. :D

MfG,
Raff

Wixi
2016-05-30, 00:12:53
PCPER Review ist auch schon online.

http://www.pcper.com/reviews/Graphics-Cards/GeForce-GTX-1070-8GB-Founders-Edition-Review

Wixi
2016-05-30, 00:18:17
Geforce GTX 1070 im Test: Titan-X-Leistung zum halben Preis (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/GTX-1070-Benchmarks-Test-Preis-1196360/)

Viel Spaß. :D

MfG,
Raff

Wieso testet ihr nicht auch mal in UWQHD? Macht sonst keiner.

Troyan
2016-05-30, 00:22:22
Und mit weniger Stromverbrauch boostet so eine Karte auch mal mit mehr als >1700MHz:
http://www.pcper.com/files/review/2016-05-26/gtx1070-clock1.png
http://www.pcper.com/reviews/Graphics-Cards/GeForce-GTX-1070-8GB-Founders-Edition-Review/Founders-Edition-and-Overclockin

Raff
2016-05-30, 00:31:08
Wieso testet ihr nicht auch mal in UWQHD? Macht sonst keiner.

Tut PCGH bereits bei neuen Spieletests:

Witcher 3: Blood & Wine (http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/Specials/The-Witcher-3-Blood-Wine-Preview-1196452/)
Doom (http://www.pcgameshardware.de/Doom-2016-Spiel-56369/Specials/Benchmark-Test-1195242/)
Battleborn (http://www.pcgameshardware.de/Battleborn-Spiel-54612/Specials/Benchmark-Review-1194406/)
Homefront (http://www.pcgameshardware.de/Homefront-The-Revolution-Spiel-54406/Tests/Benchmarks-Test-1195960/)
Hitman (http://www.pcgameshardware.de/Hitman-Spiel-6333/Specials/Episode-2-Test-Benchmarks-DirectX-12-1193618/)
etc.

... die Auflösung ist aber nicht Teil des Leistungsindex.

MfG,
Raff

BlacKi
2016-05-30, 00:40:56
http://www.tomshardware.de/nvidia-geforce-gtx-1070-8gb-pascal-performance,testberichte-242123.html

hui, da waren wieder fehlerteufel am werk. bei den division benchmarks steht die 1070 an letzter und an zweiter stelle.

uiuiui, 25% der shader deaktiviert? ganz schöner einschnitt. ist das der gp104- 150?

Troyan
2016-05-30, 00:48:19
Irgendwie schade, dass der 16nm FF Prozess keine höheren Taktraten erlaubt. 17xxMHz Core und 8000MHz Speicher bei <140W ist schon eine ziemliche Hausnummer.

=Floi=
2016-05-30, 00:54:37
warum ist die krücke eigentlich so schnell?

hardtech
2016-05-30, 00:57:32
Geforce GTX 1070 im Test: Titan-X-Leistung zum halben Preis (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/GTX-1070-Benchmarks-Test-Preis-1196360/)

Viel Spaß. :D

MfG,
Raff

ist das nda jetzt schon gefallen, lieber ex prakti kollege?

d2kx
2016-05-30, 01:23:32
Die GTX 1070 ist eine tolle Karte und wird viele Käufer finden, keine Frage. Ich bin gespannt, wie sie die Diskussionen hier im Forum in den kommenden Tagen polarisieren wird.

x-force
2016-05-30, 01:43:52
Diese Daten machte Nvidia auf Nachfrage seitens PC Games Hardware unmissverständlich klar.

bin ich der einzige, der denkt, daß nvidia(-marketing-)aussagen keinen wert haben und man lieber das interface überprüfen sollte anstatt naiv zu fragen und zu glauben?

illidan
2016-05-30, 01:55:57
Ich würde gerne einen Vergleich 1070 vs. 1080, beide 2Ghz + 10% VRAM OC, sehen. :redface:

Ex3cut3r
2016-05-30, 02:51:21
bin ich der einzige, der denkt, daß nvidia(-marketing-)aussagen keinen wert haben und man lieber das interface überprüfen sollte anstatt naiv zu fragen und zu glauben?

Sehe ich auch so, gibts da irgendwelche Bestätigunen das es eine GTX 970 2.0 ist? Pcgh hats ja mal wieder nicht getestet :facepalm:

Isen
2016-05-30, 03:38:40
Soll ja so sein:
http://www.tomshardware.de/nvidia-geforce-gtx-1070-8gb-pascal-performance,testberichte-242123.html
http://media.bestofmicro.com/1/6/584538/gallery/GeForce_GTX_1080_Block_Diagram_FINAL_w_755.jpg

Und angeblich sollen/dürfen keine DX12 Tests gemacht/gezeigt werden? ...

(del)
2016-05-30, 06:21:18
Irgendwas stimmt mit den Verbrauchswerten der 1080 nicht. Alle sahen die schon im Idle auf gleichem Niveau wie ne 960 mit 2 GiB und bei PCGH ist die 1070 ein Watt sparsamer als die 1080. Hier sinds 4 Watt Differenz.Steckdosenmessung?

Da NV mir diesmal explizit kein Sample zusenden konnte/wollte, muss diese Karte erst einmal ausfallen. Im Idle sollte sie aber in etwa auf dem Level der 1080 liegen, denn deaktiviert heißt nicht komplett abgeklemmt. Das eine Watt Differenz sehe ich eher in den Messtoleranzen. Vier Watt Differenz sind technisch gesehen glatter Unfug.

dargo
2016-05-30, 06:22:57
Inwiefern?
15,2cm sind ohne HBM einfach nicht drin.

The_Invisible
2016-05-30, 06:46:23
Geforce GTX 1070 im Test: Titan-X-Leistung zum halben Preis (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/GTX-1070-Benchmarks-Test-Preis-1196360/)

Viel Spaß. :D

MfG,
Raff

Kann man vielleicht auch testen die 8GB zu füllen und ob es dann "Abnormalitäten" gibt?!? ROTTR in UHD sollte ja schon ausreichen.

Loeschzwerg
2016-05-30, 07:01:34
Yeah, PCGH haut den Early Bird raus! Nice one :up:

Bezüglich P/L und Lautstärke stimmiger als die 1080. Interessieren würde mich was der 1080 Kühler auf der 1070 leisten könnte.

uweskw
2016-05-30, 07:02:35
Soll ja so sein:


..........Und angeblich sollen/dürfen keine DX12 Tests gemacht/gezeigt werden? ...



Das wird nur an der wenigen Zeit gelegen haben die den Reviewern zur Verfügung stand.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Magazin wie PCGH sich auf solche bevormundung einlassen würde. Vllt. kann Raff ja mal was dazu sahen.

greetz
US

dildo4u
2016-05-30, 07:09:27
Natürlich gibt es DX12 Tests's.


http://www.guru3d.com/articles_pages/nvidia_geforce_gtx_1070_review,15.html

Und hier ist The Division.

http://www.guru3d.com/articles_pages/nvidia_geforce_gtx_1070_review,21.html

Emperor
2016-05-30, 07:24:36
Da kann ich nur sagen bye bye AMD,war nett mit dir aber das ist mal ein Preisleistungsverhältnis der Superlative.

Da kommt AMD niemals gegen an,die Karte hats jetzt rausgehauen und AMD den Todestoß verpasst.

http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/nvidia-geforce-gtx-1070/test/geforce_gtx_1070,986,3273098,2.html#spiele-benchmarks

woodsdog
2016-05-30, 07:32:49
was erzählst du für einen Unsinn...?

für den Großteil der Leute ist die 1070 immer noch zu teuer... auch ohne FoolsEdition Extra. Und genau da setzt AMD an. Etwas darunter v0v

uweskw
2016-05-30, 07:35:23
Da kann ich nur sagen bye bye AMD,war nett mit dir aber das ist mal ein Preisleistungsverhältnis der Superlative.

Da kommt AMD niemals gegen an,die Karte hats jetzt rausgehauen und AMD den Todestoß verpasst.

http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/nvidia-geforce-gtx-1070/test/geforce_gtx_1070,986,3273098,2.html#spiele-benchmarks

Troll doch bitte woanders.
Von der neuen AMD Generation wissen wir kaum etwas.
Nur soviel, dass NV seine Karten vorgezogen hat. Evtl. weil sie wissen, dass vom Preis/Leistungsverältnis endlich mal richtig Bewegung rein kommt?

greetz
US

dargo
2016-05-30, 07:38:38
Oh ja... der absolute Todesstoß in neueren Games @1440p wie Farcry: Primal oder Hitman gegenüber der R9 390. :ulol: Und ja... ich weiß, dass Tomb Raider immer noch nicht für AMD optimiert ist bevor gleich einer wieder damit kommt. Witcher 3 könnte man noch ernst nehmen da noch interessante DLCs kommen, Rest nur alte Schinken.

PS: ich sehe jetzt erst, dass der alte Schinken @Crysis 3 auf Grenada recht gut läuft. Da überholt Grenada Pro selbst die 980? Dieses Verhältnis ist mir neu. Es sei denn AMD hat da beim Treiber nochmal ordentlich was rausgeholt.

Liquaron
2016-05-30, 07:43:13
Solange AMD so weit mit dem Treibersupport ggü. Nvidia hinterherhinkt sind mir die Karten ziemlich egal.

Gibt es schon Bilder von den Custom Designs der GTX 1070? Brauche eine kleine Karte :D

Alfa
2016-05-30, 07:43:44
Oh ja... der absolute Todesstoß in neueren Games @1440p wie Farcry: Primal oder Hitman gegenüber der R9 390. :ulol: Und ja... ich weiß, dass Tomb Raider immer noch nicht für AMD optimiert ist bevor gleich einer wieder damit kommt. Witcher 3 könnte man noch ernst nehmen da noch interessante DLCs kommen, Rest nur alte Schinken.

:uup:

DX11 Ergebnisse sind bei dieser GraKa Generation vollkommen uninteressant. Die 60 FPS @ FHD schafft ja scheinbar selbst Polaris11

Cubitus
2016-05-30, 07:44:41
Wenn AMD klug wäre, würden diese eine Karte bringen welche leicht/gleich schnell als eine 1070 wäre und dafür 299-350 Euro verlangen.
Dann hätte man eine reelle Chance Nvidia mächtig zu ärgern..

Wenn jetzt allerdings ein Preis von 500 Euro gesetzt werden sollte, welcher sich zwischen der GTX1070 und der GTX1080 einspielt.. Dann n8..
und so blöd wie der AMD Vertrieb ist, wird es auch so kommen. ;(

BitJäger
2016-05-30, 07:58:20
Wenn AMD klug wäre, würden diese eine Karte bringen welche leicht/gleich schnell als eine 1070 wäre und dafür 299-350 Euro verlangen.
Dann hätte man eine reelle Chance Nvidia mächtig zu ärgern..

Wenn jetzt allerdings ein Preis von 500 Euro gesetzt werden sollte, welcher sich zwischen der GTX1070 und der GTX1080 einspielt.. Dann n8..
und so blöd wie der AMD Vertrieb ist, wird es auch so kommen. ;(


Das kann sich AMD nicht leisten. Deren Kasse ist völlig leer. Die müssen "Kohle" machen.

Cubitus
2016-05-30, 08:05:46
Das kann sich AMD nicht leisten. Deren Kasse ist völlig leer. Die müssen "Kohle" machen.

Anders wird der Laden nicht zu halten sein.. Die müssen sich auf Ihre Wurzeln besinnen und wieder die P/L Schiene fahren. Nur von einer FanBase kann man nicht überleben.
Soweit ich das mitbekommen habe kann man bei GF ja günstig Chips produzieren, weil das Design von Polaris der Ausbeute anscheinend entgegen kommt.
Also müsste man es über die Masse schaffen..

Ich würde ja nichts sagen, wenn Polaris der GTX 1080 eben würdig ist.
Aber allen Anschein ist er es nicht und Nvidia hat noch nicht mal den TopDog von der Leine gelassen..

uweskw
2016-05-30, 08:17:25
Das kann sich AMD nicht leisten. Deren Kasse ist völlig leer. Die müssen "Kohle" machen.

Wenn die Absatzzahlen stimmen lässt sich mit so einem Preis (299,00 - 349,00€) sicherlich noch gut Gewinn einfahren.
Als es noch eine echte Konkurrenz-Situation gab, sind Chips die soweit unter dem technisch möglichen lagen, als Mainstream raugehauen worden. Für 200,00 - 249,00€.

greetz
US

dargo
2016-05-30, 08:19:28
Ich würde ja nichts sagen, wenn Polaris der GTX 1080 eben würdig ist.
Aber allen Anschein ist er es nicht und Nvidia hat noch nicht mal den TopDog von der Leine gelassen..
Ein ~232mm² Chip soll ebenwürdig zum 314mm² Chip sein? Dann hätte NV was falsch gemacht.

Raff
2016-05-30, 08:24:25
Sehe ich auch so, gibts da irgendwelche Bestätigunen das es eine GTX 970 2.0 ist? Pcgh hats ja mal wieder nicht getestet :facepalm:

Natürlich wurde das getestet. Weder bei den Füllraten noch bei Speicherfressern gab es bisher Auffälligkeiten, die auf einen "illegalen" Beschnitt hinweisen.

ROTTR-Benchmarks und weitere Spiele folgen übrigens, siehe PCGH-Text. ;)

MfG,
Raff

Undertaker
2016-05-30, 08:25:04
15,2cm sind ohne HBM einfach nicht drin.

Klar wäre das drin. ;)

http://cdn.wccftech.com/wp-content/uploads/2015/10/NVIDIA-GTX-980-and-GTX-980M.jpg

Wie iuno schon gesagt hat, waren die kleinsten GTX 970 auch kaum größer. Problematisch ist halt auch, auf so wenig Fläche einen ausreichend starken Kühler unterzubringen...

Cubitus
2016-05-30, 08:30:12
Ein ~232mm² Chip soll ebenwürdig zum 314mm² Chip sein? Dann hätte NV was falsch gemacht.

Definitiv.. Oder AMD hätte einen supra Leiter entdeckt.. ;D

Loeschzwerg
2016-05-30, 08:46:12
Wie iuno schon gesagt hat, waren die kleinsten GTX 970 auch kaum größer. Problematisch ist halt auch, auf so wenig Fläche einen ausreichend starken Kühler unterzubringen...

Sollte bei der TDP der 1070 eigentlich kein Problem sein :) Eine Asus Mini werden wir sicherlich wieder zu Gesicht bekommen.

Lowkey
2016-05-30, 09:24:09
Dafür waren die 970 Mini Karten auch die Langsamsten auf dem Markt.

dargo
2016-05-30, 09:36:23
Klar wäre das drin. ;)

http://cdn.wccftech.com/wp-content/uploads/2015/10/NVIDIA-GTX-980-and-GTX-980M.jpg

Und das hat jetzt genau was mit Desktop zu tun? :rolleyes:

Undertaker
2016-05-30, 09:44:09
Und das hat jetzt genau was mit Desktop zu tun? :rolleyes:

Technisch ist das völlig egal. Eine ~400mm² 165 Watt GPU mit 8 GB GDDR5 und 256 Bit SI passt auf ein Board mit <100 cm², Punkt. Ob man da ein normales PCIe-Interface oder MXM (was auch nur PCIe ist) unten dran hat, macht dafür keinen Unterschied.

Es wären folglich sehr wohl Performance-Grafikkarten ohne HBM <15cm Länge realisierbar, wenn man denn entsprechende Kompromisse (Spannungsversorgung ohne großartige OC-Spielräume, kleiner und damit weniger effektiver Kühler etc.) eingeht.

scully1234
2016-05-30, 09:47:53
Dafür waren die 970 Mini Karten auch die Langsamsten auf dem Markt.


Alles geht eben nicht bei dem Formfaktor

Entweder Moerder OC oder Einsatzgebiet mini HTPc:wink:

Wenn du bei so nen kleinen Wuerfel annaehernd Titan X Performance hast ist das doch mehr als zufriedenstellend

Argo Zero
2016-05-30, 09:48:53
Das kann sich AMD nicht leisten. Deren Kasse ist völlig leer. Die müssen "Kohle" machen.

Dann "muss" man ja fast eine AMD Karte kaufen, sonst zahlen wir bald für mittlere NV Karten um die 500€, was sicherlich förderlich für das Gebotene (Spiele) ist. Gerade jetzt, wo der PC wieder klare optische Vorteile bietet im Vergleich zur Konsole.

Liquaron
2016-05-30, 09:50:00
Alles geht eben nicht bei dem Formfaktor

Entweder Moerder OC oder Einsatzgebiet mini HTCP:wink:


Also ich habe ja ein Mini ITX und eine relativ kleine Zotac.

Soooo schlecht ist der OC jetzt nicht.

Ich hoffe es kommt eine ähnlich große GTX 1070.

Bin eh eher der moderate Übertakter ;)

Dural
2016-05-30, 09:51:13
hmm wie so Skaliert die 1070 pro Einheit so gut / die 1080 so schlecht?
GDDR5X offensichtlich nicht so der bringer.

scully1234
2016-05-30, 09:52:37
Also ich habe ja ein Mini ITX und eine relativ kleine Zotac.

Soooo schlecht ist der OC jetzt nicht.

Ich hoffe es kommt eine ähnlich große GTX 1070.

Bin eh eher der moderate Übertakter ;)

Ich glaub ich werde mir fuers Wohnzimmer diesmal wohl auch sowas zusammen schustern:tongue:

Ja klar geht da noch was aber kann eben niemals mit den langen Karten in Konkurrenz treten

Raff
2016-05-30, 09:55:36
hmm wie so Skaliert die 1070 pro Einheit so gut / die 1080 so schlecht?
GDDR5X offensichtlich nicht so der bringer.

Das passt doch alles. GDDR5X mit 10 Gbps ist ja nicht doppelt so schnell wie GDDR5 mit 8 Gbps, sondern nur 25 Prozent. Die GTX 1080 verfügt über 33 Prozent mehr Rechenwerke und einen höheren Takt, sodass die 1070 etwas mehr Bandbreite in Relation zur Rohleistung hat.

MfG,
Raff

Dural
2016-05-30, 09:56:32
Das würde aber bedeuten das die 1080 komplett am Speicher hängt, schon ohne OC

iuno
2016-05-30, 10:01:46
Dass es dahingehend ein Limit gibt ist doch schon lange klar.

Leonidas
2016-05-30, 10:02:12
gesammelte Testberichte:

[deutsch]
GameStar (http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/nvidia-geforce-gtx-1070/test/geforce_gtx_1070,986,3273098.html)
PC Games Hardware (http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/GTX-1070-Benchmarks-Test-Preis-1196360/)
Tom's Hardware (http://www.tomshardware.de/nvidia-geforce-gtx-1070-8gb-pascal-performance,testberichte-242123.html)

[english]
Gamers Nexus (http://www.gamersnexus.net/hwreviews/2453-nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-review)
GameSpot (http://www.gamespot.com/articles/nvidia-geforce-gtx-1070-review/1100-6440307/)
http://www.guru3d.com/articles-pages/nvidia-geforce-gtx-1070-review,1.html
HardOCP (http://www.hardocp.com/article/2016/05/29/nvidia_geforce_gtx_1070_founders_edition_preview)
Hardware Canucks (http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/72689-nvidia-geforce-gtx-1070-review.html)
HardwareZone (http://www.hardwarezone.com.sg/review-nvidia-geforce-gtx-1070-review-titan-x-less-half-price/)
Hexus (http://hexus.net/tech/reviews/graphics/93050-nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-16nm-pascal/)
Hot Hardware (http://hothardware.com/reviews/nvidia-geforce-gtx-1070-review-high-performance-lower-pricing)
Legit Reviews (http://www.legitreviews.com/nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-video-card-review_181760)
Overclockers Club (http://www.overclockersclub.com/reviews/nvidia_geforcegtx_1070_founders_edition/)
PC Perspective (http://www.pcper.com/reviews/Graphics-Cards/GeForce-GTX-1070-8GB-Founders-Edition-Review)
PCWorld (http://www.pcworld.com/article/3074883/components-graphics/nvidia-geforce-gtx-1070-review-the-new-peoples-champion-topples-titans.html)
TechSpot (http://www.techspot.com/review/1182-nvidia-geforce-gtx-1070/)
TweakTown (http://www.tweaktown.com/reviews/7722/nvidia-geforce-gtx-1070-titan-performance-under-400/index.html)

[andere Sprachen]
Benchmark.pl (http://www.benchmark.pl/testy_i_recenzje/geforce-gtx-1070-test.html)
PCLab (http://pclab.pl/art69901.html)
PurePC (http://www.purepc.pl/karty_graficzne/test_geforce_gtx_1070_nastepca_gtx_970_szybszy_niz_gtx_980_ti)
Lab501 (http://lab501.ro/placi-video/review-nvidia-geforce-gtx-1070)
SweClockers (http://www.sweclockers.com/test/22153-nvidia-geforce-gtx-1070)
http://www.clubic.com/carte-graphique/carte-graphique-nvidia/article-807190-1-test-nvidia-geforce-gtx-1070.html
Les Numeriques (http://www.lesnumeriques.com/carte-graphique/nvidia-geforce-gtx-1070-p32741/test.html)

Lowkey
2016-05-30, 10:04:55
Gibt es einen Test mit 980 Ti Custom vs 1070 oder ist das Teil einer vorgeschriebenen Testprozedur, dass man keine Custom zum Vergleich nehmen darf? Denn so steht die 1070 viel zu gut da.


Edit: hier nicht: http://www.legitreviews.com/nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-video-card-review_181760/7

scully1234
2016-05-30, 10:14:07
Weil das ja auch sinnvoll ist OC Karten mit Referenzboards zu vergleichen, die noch dazu unangetastet bleiben im Index

Das kann man machen wenn die Partnerdesigns kommen die ebenso OC mit bringen, um einen Anhaltspunkt zu bekommen wo steht man mit dieser Generation,wenn die Partner freie Hand haben

Loeschzwerg
2016-05-30, 10:16:41
Gibt es einen Test mit 980 Ti Custom vs 1070 oder ist das Teil einer vorgeschriebenen Testprozedur, dass man keine Custom zum Vergleich nehmen darf? Denn so steht die 1070 viel zu gut da.


Edit: hier nicht: http://www.legitreviews.com/nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-video-card-review_181760/7

PCGH hat doch eine 980 Ti Lightning im Test drin ;)

dargo
2016-05-30, 10:18:36
Technisch ist das völlig egal.
Nein, ist es nicht. Bei einem schmalen ITX-Gehäuse bekommst du mit deinen PCBs Probleme in der Höhe.
http://cdn.videocardz.com/1/2015/08/AMD-Radeon-R9-Nano-PCB1.jpg

[dzp]Viper
2016-05-30, 10:19:38
Weil das ja auch sinnvoll ist OC Karten mit Referenzboards zu vergleichen, die noch dazu unangetastet bleiben

Das kann man machen wenn die Partnerdesigns kommen die ebenso OC mit bringen, um einen Anhaltspunkt zu bekommen wo steht man mit dieser Generation,wenn die Partner freie Hand haben
Korrekt.

Mit OC ist die 1070iger wieder schneller als die OC 980ti. Preislich ist sie auch günstiger (über 150€) und verbraucht dabei weniger und hat mehr Speicher.
Natürlich ist die 1070iger kein Upgrade für die 980ti Nutzer. Die 980ti ist ja aber auch absolutes HighEnd. Die 1080ti wird später das "Upgrade" für die 980ti Nutzer.

Wenn eine Karte deutlich weniger kostet, mehr Speicher hat (2GB mehr) und deutlich weniger verbraucht, dann ist das schon nicht schlecht.

P.S. Die Zotac 980ti Extreme kostet 710€... :ulol:

scully1234
2016-05-30, 10:41:52
Hat eigentlich mal wer den Kuehler demontiert?

Setzt der bei der 1070 FE immer noch auf Vapor Chamber, oder ist da doch ne andere Loesung am Werk?

Rockhount
2016-05-30, 10:44:48
Hat eigentlich mal wer den Kuehler demontiert?

Setzt der bei der 1070 FE immer noch auf Vapor Chamber, oder ist da doch ne andere Loesung am Werk?


Der Kühler der GTX 1070 ist ein Hybrid aus dem winklig-stealthigen Design der GTX 1080 und dem Alu-Kühlblock der GTX 980 - die teurere Vapor-Chamber aus der GTX 1080 spart Nvidia hier ein.

http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Specials/GTX-1070-Benchmarks-Test-Preis-1196360/

scully1234
2016-05-30, 10:47:46
Danke

Es koennte mal einer den Versuch unternehmen diesen auf die 1080 zu schnallen , und zu messen wie sich das darstellt zur Vapor Chamber

Am Ende kommt noch raus das der sogar effizienter waere=)

Pumpi74
2016-05-30, 10:48:31
Kann jemand sagen um wie viel Prozent der GDDR5 Speicher an der GTX 1070 ungefähr durchschnittlich zu übertakten ist ? Bei PCGH steht da ja leider nichts zu.

scully1234
2016-05-30, 10:50:18
Memory Clock: 9200 MHz (http://www.guru3d.com/articles_pages/nvidia_geforce_gtx_1070_review,29.html)

Memory Clock 9100 Mhz (http://www.sweclockers.com/test/22153-nvidia-geforce-gtx-1070/10#content)

Memory Clock 9000 Mhz (http://hexus.net/tech/reviews/graphics/93050-nvidia-geforce-gtx-1070-founders-edition-16nm-pascal/?page=10)

Undertaker
2016-05-30, 10:53:50
Nein, ist es nicht. Bei einem schmalen ITX-Gehäuse bekommst du mit deinen PCBs Probleme in der Höhe.
http://cdn.videocardz.com/1/2015/08/AMD-Radeon-R9-Nano-PCB1.jpg

Mein Gott, es sagt doch kein das so ein MXM-Board 1:1 übernommen werden soll. Die eigentliche technische Herausforderung ist die verfügbare Fläche, die bei den oben gezeigten Modulen nochmals kleiner als bei deiner Nano ausfällt. Die Aussage, PCBs dieser Größe wären nur mit HBM möglich, entbehrt folglich jeder Grundlage, das sollte doch nun klar bewiesen sein. Auch GP104 mit GDDRX5 wird im gleichen MXM-Format releast werden und wäre folglich prinzipell auf einer Karte <= Fury Nano einsetzbar.

The_Invisible
2016-05-30, 10:59:54
Memory Clock: 9200 MHz (http://www.guru3d.com/articles_pages/nvidia_geforce_gtx_1070_review,29.html)

Sehr nett, mir persönlich würden ja schon mal so 2000/9000 genügen :D

Dann noch ein leises Kühlsystem wie meine derzeitig msi gtx970 und ich könnte wohl nicht mehr widerstehen. Jetzt heißt es halt mal wieder warten.

[dzp]Viper
2016-05-30, 11:11:48
Dann noch ein leises Kühlsystem wie meine derzeitig msi gtx970 und ich könnte wohl nicht mehr widerstehen. Jetzt heißt es halt mal wieder warten.
Und ein Preis von 399€.. dann würde ich auch langsam erweichen :ulol:

Pumpi74
2016-05-30, 11:11:49
Wow. Danke scully. Dann ist diesmal die 70er Reihe eindeutig der Bandbreitenking. Wer hätte das gedacht....

Rockhount
2016-05-30, 11:13:16
Viper;11049849']Und ein Preis von 399€.. dann würde ich auch langsam erweichen :ulol:

Die 1080 gibts ja jetzt auch bereits für <670 zu bestellen (ok, ist ne KFA, aber es geht ja nur um den Preis ^^), ergo gebe ich die Hoffnung auf eine 1070 für 399 nicht auf :D

dargo
2016-05-30, 11:14:14
Mein Gott, es sagt doch kein das so ein MXM-Board 1:1 übernommen werden soll.
Du verstehst es immer noch nicht oder? Wenn du in der Höhe für den ganzen Kleinkram kein Platz hast musst du automatisch in die Breite gehen. Und dann ist nichts mehr mit kleiner 15cm.

scully1234
2016-05-30, 11:17:28
Wow. Danke scully. Dann ist diesmal die 70er Reihe eindeutig der Bandbreitenking. Wer hätte das gedacht....

Hier gibt's auch noch ne Tabelle mit unterschiedlichem Setups mal mehr Vram mal mehr Core Takt

https://youtu.be/4yq7VVW76VY?t=604

dildo4u
2016-05-30, 11:24:17
Die Gewinne zur 970 sind wichtig das ist die meist verkaufte Karte für Nvidia,nicht irgendwelche sinnlosen Vergleiche mit der 980 Ti.
Es gibt Kombinationen mit DX12 Games die massig Vram brauchen wo der Abstand massiv ist.

http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/72689-nvidia-geforce-gtx-1070-review-13.html

Merkor
2016-05-30, 11:30:35
Ich hoffe nun auf eine Custom, die problemlos und ohne Drops irgendwas bei 2200 MHz GPU und 9000 MHz Mem macht, so dass ungefähr der 1080 Stock-Speed erreicht wird. Für 429 Euro wäre ich dann wohl als Ersatz für meine 970 dabei. Werden die Customs gleich ab dem 10.6. erhältlich sein? Und wo zum Teufel sind die Designs?!?

Emperor
2016-05-30, 11:34:30
Also nur mal so jetzt wie ist denn nun die Verteilung

GTX 1080ti Enthusiast ? 900€ ?
GTX 1080 Highend 789€
GTX 1070 Performance = TitanX 500€
GTX 1060 Mainstream 300€ ?

Da da kann man sich schon fast ohne Benchmarks ausmalen wie die Karten abschneiden werden.

Dann wird eine 1060 fals es die geben wird so zwischen FuryX und Nano sein und die ti ist logischerweise über der 1080.

igg
2016-05-30, 11:35:11
Was etwas enttäuschend ist: Keine Lüfterabschaltung im Desktop-Betrieb. Sind da Custom-Lösungen zu erwarten die das unterstützen?

Raff
2016-05-30, 11:42:21
Was etwas enttäuschend ist: Keine Lüfterabschaltung im Desktop-Betrieb. Sind da Custom-Lösungen zu erwarten die das unterstützen?

Na logen.

MfG,
Raff

dreas
2016-05-30, 11:52:35
Ich hoffe nun auf eine Custom, die problemlos und ohne Drops irgendwas bei 2200 MHz GPU und 9000 MHz Mem macht, so dass ungefähr der 1080 Stock-Speed erreicht wird. Für 429 Euro wäre ich dann wohl als Ersatz für meine 970 dabei. Werden die Customs gleich ab dem 10.6. erhältlich sein? Und wo zum Teufel sind die Designs?!?

die 2,2k werden schwer, aber selbst mit 2k wäre die karte ein gutes angebot und würde die 970er käufer (inkl. mir) zum upgrade bewegen.
wenn der preis stimmt. irgendwas unter 400€ sollte für custom modelle schon drin sein.

dildo4u
2016-05-30, 11:57:57
PCGH Witcher-3-Addon Blood & Wine und ein Overclocking-Test auf mehr als 2 GHz Kerntakt

https://youtu.be/VC6-OgFYtCQ

Lowkey
2016-05-30, 12:02:51
Keine Augenringe ... PCGH testet noch nicht hart genug :D

Undertaker
2016-05-30, 12:06:03
Du verstehst es immer noch nicht oder? Wenn du in der Höhe für den ganzen Kleinkram kein Platz hast musst du automatisch in die Breite gehen. Und dann ist nichts mehr mit kleiner 15cm.

Informiere dich bitte über die Maße. Das linke der gezeigten MXM-Boards misst 82 x 105 mm. Das PCB der Fury Nano rund 15 x 10 cm (darfst du gerne exakt nachmessen, grobe Vermessung meinerseits) ohne PCIe-Konnektor. Aufgrundet misst das MXM-Board damit nur 60% des Nano-PCBs und überragt selbiges bei entsprechend gedrehter Einbaulage in keiner Dimension. Also bitte, endlich Schluss mit dieser unsinnigen Behauptung, ohne HBM ginge des nicht. Die Praxis widerlegt dich.

Birdman
2016-05-30, 12:06:58
Leistung der GTX1070 wie eigentlich erwartet über jeden Zweifel erhaben.

Nur dass die Karte als GTX970 Nachfolger platziert und gehandelt wird, passt mir nicht so ganz in den Kram.
Zumindest die FE ist vom Preis her ganz klar der GTX980 Nachfolger und selbst die Custom Karten werden vom Preis näher an einer 980er denn einer 970 sein.

Sven77
2016-05-30, 12:23:15
Zumindest die FE ist vom Preis her ganz klar der GTX980 Nachfolger und selbst die Custom Karten werden vom Preis näher an einer 980er denn einer 970 sein.

Was bei der Leistung auch gerechtfertigt ist..

Palpatin
2016-05-30, 12:28:25
Leistung der GTX1070 wie eigentlich erwartet über jeden Zweifel erhaben.

Nur dass die Karte als GTX970 Nachfolger platziert und gehandelt wird, passt mir nicht so ganz in den Kram.
Zumindest die FE ist vom Preis her ganz klar der GTX980 Nachfolger und selbst die Custom Karten werden vom Preis näher an einer 980er denn einer 970 sein.
Die günstigsten Customs werden bei 400 Aufschlagen. Das ist näher an der 970 als an der 980 (vor der Preissekung im Januar).

w0mbat
2016-05-30, 12:29:31
Was bei der Leistung auch gerechtfertigt ist..

In 4k langsamer als eine Fury X? Hammer next-gen Leistung :freak:

Sven77
2016-05-30, 12:32:14
In 4k langsamer als eine Fury X? Hammer next-gen Leistung :freak:

Die 1070 ist eine WQHD-Karte, wenn du 4K willst sind die beide zu langsam.. :rolleyes: Zudem solltest du dir mal die Strassenpreise der Fury X zu Gemüte führen..