PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DHL - die Ausgeburt der Hölle!


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10

soLofox
2017-04-21, 20:22:57
Paket bei Amazon per Evening Express bestellt, früh morgens, Zustellung zwischen 18-21 Uhr.

SMS nachmittags erhalten, Zustellung erfolgt voraussichtlich 19.50 - 20.05.

18.15: Die Sendung wurde zurückgestellt wegen betriebsbedingter Öffnungszeiten (Wohnung auf
einem Firmengelände).

:facepalm:

Rein von der Logik her: warum sollte man per Evening Express (18-21Uhr) bestellen, wenn die Firma nur von 7-16 Uhr geöffnet ist? Demnach dürfte das Paket ja nie ankommen.

DHL ist wirklich bei mir gut, aber bei DHL Express habe ich schon Sachen erlebt... unglaublich.

Morale
2017-04-26, 07:51:27
DPD braucht scheinbar 4 Tage für ein Paket von NL nach DE.:(

EdRu$h
2017-04-26, 07:55:11
DPD braucht scheinbar 4 Tage für ein Paket von NL nach DE.:(

Vllt. schon mal nen Fall eröffnen ?

4 Tage... :facepalm:

Andi_669
2017-04-26, 07:58:14
da lob ich mir UPS,
ich habe letztes Jahr über EBAY in Rotterdam Kugellager bestellt, ca. 12 Uhr, am nächsten Tag ca. 12 Uhr hatte ich sie in der Hand :)

allerdings Firmenadresse

Morale
2017-04-26, 08:18:18
Vllt. schon mal nen Fall eröffnen ?

4 Tage... :facepalm:
Ja 1 World Problem, aber dafür ist der Faden ja gut ;)

30km weiter das Paket kommt nach 1-2 Tagen und sogar aus UK geht es schneller ;)

EdRu$h
2017-04-26, 08:22:51
Ja 1 World Problem, aber dafür ist der Faden ja gut ;)

30km weiter das Paket kommt nach 1-2 Tagen und sogar aus UK geht es schneller ;)

Ja, ich kenne das von Hermes, das dauert auch immer länger.

Tomi
2017-05-02, 07:59:42
Wenn wundert der Personalmangel?

Nun soll es indirekt die Bundeswehr richten ;D

Paketboten gesucht: DHL will Soldaten rekrutieren

http://www.maz-online.de/Brandenburg/Paketboten-gesucht-DHL-will-Soldaten-rekrutieren

PHuV
2017-05-03, 17:00:39
Ich war heute morgen bis 10 Uhr zu Hause, bekam eine Mail, daß das Paket beim Nachbarn um 9:25 abgegeben wurde. :freak:

ICH WAR DA!

Das hatte ich jetzt schon einige Male, daß die gar nicht mehr klingeln. :mad:

Mosher
2017-05-03, 17:10:44
Ich war heute morgen bis 10 Uhr zu Hause, bekam eine Mail, daß das Paket beim Nachbarn um 9:25 abgegeben wurde. :freak:

ICH WAR DA!

Das hatte ich jetzt schon einige Male, daß die gar nicht mehr klingeln. :mad:

Zum dritten Mal in Folge bei drei verschiedenen Paketen(Zusteller hat gewechselt):

Paketankündigung 12:30 - 16:30 an Wunschort (überdachter Durchgang neben Garage) Status: Wurde um 7:36 in Zustellfahrzeug geladen.

Ich komm um 15:45 heim, noch nichts da.
Stell' mich in die Küche an's Fenster und koche.
16:15 Zustellfahrzeug fährt an meinem Haus vorbei.

17:00 Update: "Konnte nicht zugestellt werden"

Bis vor ein paar Monaten hat das immer perfekt geklappt und wenn ich zuhause war, habe ich immer 1-5€ Trinkgeld gegeben.

DHL angerufen, Beschwerde.
"Der Mitarbeiter hat die Zustellung abgebrochen, weil ihm was zugestoßen ist"

Schande über mich, wenn ich ihm jetzt Unrecht tue, aber verarschen kann ich mich selbst. Drei Mal in Folge stößt dem was zu?

Vor allem ist der ja noch seelenruhig an meinem Haus vorbeigefahren.

Kotzt mich einfach an sowas. Morgen heißt es dann, der Wunschort wäre nicht zugänglich oder sowas.
Drecksscheiße.

24p
2017-05-05, 14:15:45
Aus gegebenem Anlass muss ich feststellen, dass UPS für Privatpersonen kein Stück besser ist. Das Paket wurde am Mi verschickt und ist heute noch nicht einmal auf den Weg gebracht worden. Dazu kommt, dass deren My-Choice Anmeldung nicht funktioniert, die Webseite mit x-verschiedenen toten Links gespickt ist und die offenbar ein Paket nicht automatisch nach dem ersten Zustellversuch in ein Paketshop anliefert, sondern es immer wieder versuchen (was bei 99% der arbeitenden Bevölkerung einfach zwecklos ist).
Dann lieber DHL, leider hatte ich hier nicht die Wahl...

Tomi
2017-05-08, 09:00:32
Ich war heute morgen bis 10 Uhr zu Hause, bekam eine Mail, daß das Paket beim Nachbarn um 9:25 abgegeben wurde. :freak:

ICH WAR DA!

Das hatte ich jetzt schon einige Male, daß die gar nicht mehr klingeln. :mad:Mehrfamilienhaus und der Nachbar wohnt 1 bis mehrere Etagen unter dir?

Tomi
2017-05-08, 09:02:59
Aus gegebenem Anlass muss ich feststellen, dass UPS für Privatpersonen kein Stück besser ist. Das Paket wurde am Mi verschickt und ist heute noch nicht einmal auf den Weg gebracht worden. Dazu kommt, dass deren My-Choice Anmeldung nicht funktioniert, die Webseite mit x-verschiedenen toten Links gespickt ist und die offenbar ein Paket nicht automatisch nach dem ersten Zustellversuch in ein Paketshop anliefert, sondern es immer wieder versuchen (was bei 99% der arbeitenden Bevölkerung einfach zwecklos ist).
Dann lieber DHL, leider hatte ich hier nicht die Wahl...
Ist aber bekannt, dass UPS nur für Firmen, Hausfrauen, Rentner und Hartzer geeignet ist. Also Leute mit durchgehender Tagesanwesenheit. Und ja...UPS hat überhaupt keine Shops/Filialen, wenn die 3 Zustellversuche scheitern, wandert das Paket für ne Woche in das "nahe"gelegene UPS Depot, meist in der Pampa abseits menschlichen Lebens und dann geht es wieder an den Absender wenns nicht abgeholt wird. Ich bin deswegen auch konsequent...wer nur mit UPS liefert, bei dem bestelle ich erst garnicht.

24p
2017-05-08, 14:57:10
Ich hatte leider nicht die Wahl, da Retoure usw.

Inzwischen haben sie aber offenbar einige Paketshops in bestimmten Läden. Die Anmeldung bei MyChoice funktioniert trotzdem nicht und mein Paket ist immer noch nicht da. Muss man sich mal geben, letzten Mittwoch abgeschickt und die Woche darauf Dienstag (voraussichtlich) erst da. Lt. Tracking hat das Paket tw. 1-2 Werktage in zwei verschiedenen Lagern verbracht ohne dass etwas passiert ist.

Blackpitty
2017-05-10, 13:56:41
heut sagte mir der DHL Typ der mir ein Paket brachte, ich solle doch eine ablegegenehmigung erteilen dass man in Zukunft Pakete vor der Tür ablegen darf draußen....

Ich so ehm... garantiert nicht, dann kann er oder jeder Nachbar meine Pakete klauen...

Und für die Packstation melde ich mich nicht an, weil oft die Pakete eine Größe haben die da garnicht rein passt.

Dann isser beleidigt gegangen:P

nalye
2017-05-17, 18:55:43
WTF? Seit wann verlangt DHL Express fast 15 Euro fuer die Verzollung? Super, aus ca. 31 Euro EUSt werden dann 45 Euro beim DHL Boten, knapp der halbe Warenwert...

Der Typ bei der Hotline meinte aber, dass man diese Gebuehr wohl beim Zollamt erstatten lassen kann, mal schauen

noid
2017-05-17, 19:59:53
heut sagte mir der DHL Typ der mir ein Paket brachte, ich solle doch eine ablegegenehmigung erteilen dass man in Zukunft Pakete vor der Tür ablegen darf draußen....

Ich so ehm... garantiert nicht, dann kann er oder jeder Nachbar meine Pakete klauen...

Und für die Packstation melde ich mich nicht an, weil oft die Pakete eine Größe haben die da garnicht rein passt.

Dann isser beleidigt gegangen:P

Naja.... vielleicht solltest du wirklich schauen, dass du daheim bist oder halt nicht so viel Zeugs bestellen.

Habe selbst erlebt wie der DPL Bote alle Pakete der Nachbarschaft an eine Person gegeben hat _ohne_ zu klingeln weil halt kaum einer um 11Uhr daheim ist.

Die meisten Leute vergessen: die haben dank "alles muss billig" wirklich nen Shicejob. ;(

tobife
2017-05-17, 21:46:27
WTF? Seit wann verlangt DHL Express fast 15 Euro fuer die Verzollung? Super, aus ca. 31 Euro EUSt werden dann 45 Euro beim DHL Boten, knapp der halbe Warenwert...

Der Typ bei der Hotline meinte aber, dass man diese Gebuehr wohl beim Zollamt erstatten lassen kann, mal schauen


Ich glaube nicht, dass da was erstattet wird. Warum sollte der Zoll die Bearbeitungsgebühren von DHL erstatten?


tobife

Tomi
2017-05-31, 19:31:43
Wünsche Euch ebenso (wie mir DHL) einen geruhsamen Pfingstdonnerstag, Pfingstfreitag und Pfingstsamstag ;D

http://up.picr.de/29356501kl.jpg

Tomi
2017-05-31, 19:33:25
heut sagte mir der DHL Typ der mir ein Paket brachte, ich solle doch eine ablegegenehmigung erteilen dass man in Zukunft Pakete vor der Tür ablegen darf draußen....

Ich so ehm... garantiert nicht, dann kann er oder jeder Nachbar meine Pakete klauen...


Hast Du ein eigenes Grundstück? Nur da darf DHL ne Ablagegenehmigung anbieten (auf dem Grundstück). Natürlich nicht wenn man irgendwo zur Miete wohnt.

maximum
2017-05-31, 20:04:18
Kotzt mich so an:
Meine Sendung liegt seit mehr als 2 Tagen in der Packstation und das Fach geht nicht auf. Ich soll mich an den Kundenservice wenden. Vor 2 Tagen hatte ich auch gleich versucht anzurufen, nach über einer halben Stunde warten und von Mitarbeiter zu Mitarbeiter schieben wurde ein Techniker für gestern versprochen. Toll nur geht es heute immer noch nicht auf. Hab gesehen wie eine Frau heute eine Sendung entnehmen konnte, also ist leider nicht die ganze Station kaputt. Wahrscheinlich passiert einfach nichts bis die Lagerzeit von einer Woche erreicht ist und die Sendung zurück geht. Auf meine E-Mail von heute morgen hat niemand reagiert. Saftladen.

Mosher
2017-05-31, 20:11:49
Ich hatte mal den Fall, dass sich in einem Fach, wo ich eine Sendung zum Versenden einlagern wollte, bereits ein Paket befand :D
Seitdem bringe ich meine Pakete lieber zur Filiale

maximum
2017-05-31, 20:16:51
Ich wollte eigentlich nur die Arbeit etwas entlasten bzw nicht durch zuviel Bestellungen zur Arbeit auffallen. Naja anderen ist das ja auch egal, werde ich das eben auch nur noch so handhaben.

nemesiz
2017-05-31, 20:29:12
Kotzt mich so an:
Meine Sendung liegt seit mehr als 2 Tagen in der Packstation und das Fach geht nicht auf. Ich soll mich an den Kundenservice wenden. Vor 2 Tagen hatte ich auch gleich versucht anzurufen, nach über einer halben Stunde warten und von Mitarbeiter zu Mitarbeiter schieben wurde ein Techniker für gestern versprochen. Toll nur geht es heute immer noch nicht auf. Hab gesehen wie eine Frau heute eine Sendung entnehmen konnte, also ist leider nicht die ganze Station kaputt. Wahrscheinlich passiert einfach nichts bis die Lagerzeit von einer Woche erreicht ist und die Sendung zurück geht. Auf meine E-Mail von heute morgen hat niemand reagiert. Saftladen.


geiler ist es wenn der Bote (wie auch immer) ein Paket so einlegt dass in der Station der Empfänger plötzlich als Absender gilt, sprich das Paket auf das Du wartest leigt so ein dass es an Dich versendet werden soll.

Da hatte ich einen Spaß.

EureDudeheit
2017-06-01, 15:14:11
Von Privat eine Glas-Deckenleuchte gekauft. 2 Aufkleber Vorsicht Glas, mit Pappe, Styropor, Blasenfolie eingepackt - einen Haufen Scherben geliefert bekommen.

DANKE DHL

Andi_669
2017-06-01, 15:22:24
Kotzt mich so an:
Meine Sendung liegt seit mehr als 2 Tagen in der Packstation und das Fach geht nicht auf. Ich soll mich an den Kundenservice wenden. Vor 2 Tagen hatte ich auch gleich versucht anzurufen, nach über einer halben Stunde warten und von Mitarbeiter zu Mitarbeiter schieben wurde ein Techniker für gestern versprochen. Toll nur geht es heute immer noch nicht auf. Hab gesehen wie eine Frau heute eine Sendung entnehmen konnte, also ist leider nicht die ganze Station kaputt. Wahrscheinlich passiert einfach nichts bis die Lagerzeit von einer Woche erreicht ist und die Sendung zurück geht. Auf meine E-Mail von heute morgen hat niemand reagiert. Saftladen.
so was hatte ich auch gerade, sollte angeblich in der Packstation liegen,
war aber dann doch im Paketshop gegenüber zur Abholung hinterlegt,
da hat die Packstation allerdings auch gemeldet das nichts zu Abholung da ist wenn ich die Abholkarte an den Scanner gehalten habe.

labecula
2017-06-01, 15:39:16
Von Privat eine Glas-Deckenleuchte gekauft. 2 Aufkleber Vorsicht Glas, mit Pappe, Styropor, Blasenfolie eingepackt - einen Haufen Scherben geliefert bekommen.

DANKE DHL

Solange Du die Ware für eine spezielle Deklaration nicht auch bezahlst (z.b Sperrgut) wird sie genauso beschissen behandelt wie der Rest auch. Da kannst Du 10 Aufkleber inkl. Blindenschrift draufpacken, dass interessiert DHLer einen feuchten Kehricht...

Tomi
2017-06-02, 19:01:58
Von Privat eine Glas-Deckenleuchte gekauft. 2 Aufkleber Vorsicht Glas, mit Pappe, Styropor, Blasenfolie eingepackt - einen Haufen Scherben geliefert bekommen.

DANKE DHL
Ich hab dein Paket gesehen ;)

https://youtu.be/tWjF5cAk9Ew

Blackpitty
2017-06-02, 19:32:35
Hast Du ein eigenes Grundstück? Nur da darf DHL ne Ablagegenehmigung anbieten (auf dem Grundstück). Natürlich nicht wenn man irgendwo zur Miete wohnt.

ne ist zur Miete, darum sagte ich ihm das ja auch, ist absolut sinnlos.

blackbox
2017-06-02, 20:49:45
Ich habe hier einen extremen Fall von Unlust des Zustellers:
Ich habe seit April ein neues Büro bezogen und seitdem ist nicht ein DHL Paket (ca. 10 Pakete) angekommen. Der Zusteller liefert das Paket immer sofort in eine Filiale (Paketshop) , die frecherweise auch noch als Nachbar auf den Benachrichtigungskarten bezeichnet wird. Ich bekomme die Status-Email in der Regel schneller als die Karte im Briefkasten. Telefonische Beschwerde hat nichts gebracht. Jetzt habe ich eine Email geschrieben. Wenn das nicht fruchtet, dann muss ich wohl einen Brief schreiben.

PS: bei den anderen Lieferdiensten gibt es keine Probleme.

PPS: Bekommt die Filiale (Paketshop) eigentlich eine Provision, wenn die Pakete dort gelagert werden, weil die Empfänger nicht zu Hause sind?

Blackpitty
2017-06-02, 21:01:52
Mal eine Frage... ich bekomme am Dienstag 4 10KG Pakete und bin nicht Zuhause.

Nun habe ich gesehen, dass bei DHL was von einer "in die Filale umleiten" Funktion steht.

Wie soll das funktionieren?

Ich hab mich nun auf der DHL Seite angemeldet und meine Sendungen in die meine Pakete Liste eingefügt.

Gehe ich dann auf Zustellservice wählen, kann ich nur auswählen:

-Liefertag ändern
-Ablage erlauben
-an Nachbarn abgeben

Unten drunter gibts aber noch die Option(aber nicht anklickbar) an Packstation oder in Filiale umleiten.

Wie kann ich das an meine DHL Filiale umleiten?


Auf der DHL Seite steht sogar:
Übrigens: Sie können Sendungen, die Sie nach Hause bestellt haben, noch kurzfristig an eine Filiale in der Nähe senden lassen - ganz einfach bis 1 Uhr morgens am Zustelltag. Für registrierte Kunden über die Paketankündigung oder in der Sendungsverfolgung auswählbar, auch in der DHL App.

Nur wie soll das funktionieren, wo wähle ich das aus?

frankkl
2017-06-06, 17:39:14
Haben die bei DHL langeweile :confused:

Voraussichtliches Zustelldatum:

Freitag, 2. Juni
09:00 - 12:00 Uhr


Das hat DHL angekündigt ;D heute am 6.6.2017 ist nichts da.


Sendungsverlauf:

Datum/Uhrzeit Ort Status
Di, 06.06.17 06:47 Bremen U Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Di, 06.06.17 00:54 Bremen Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Sa, 03.06.17 15:38 Hannover Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Fr, 02.06.17 08:42 Bremen U Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Fr, 02.06.17 04:10 Bremen Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Do, 01.06.17 16:14 Feucht Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.

frankkl

Alexander
2017-06-06, 18:38:48
Hast du etwa bei Conrad bestellt? Ich habe gerade den gleichen Ärger. Zuerst hat Conrad 4 Werktage lang nichts getan und nun scheitert DHL an der Zustellung.

frankkl
2017-06-06, 20:39:07
Hast du etwa bei Conrad bestellt? Ich habe gerade den gleichen Ärger. Zuerst hat Conrad 4 Werktage lang nichts getan und nun scheitert DHL an der Zustellung.
Nicht direkt habe bei Voelkner.de bestellt im Mai 2017 !

https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=11388738&postcount=11263

Was ist dort los :confused:

frankkl

Alexander
2017-06-06, 21:57:49
Ist doch der gleiche Laden. Ich hänge auch bei voelkner fest.
Die letzte Bestellung im Mai brauchte
2,5 Wochen. Ich bekam 5 mal die Rechnung

frankkl
2017-06-06, 22:40:00
Ist doch der gleiche Laden. Ich hänge auch bei voelkner fest.
Die letzte Bestellung im Mai brauchte
2,5 Wochen. Ich bekam 5 mal die Rechnung
Ja das meinte ich mit nicht direkt,
wieso macht das Paket jetzt eine Rundreise durch Deutschland hin und zurück und ... :confused:
die Lieferung war auch schon lange von DHL angekündigt :confused:

Die können soviele Rechnungen schreiben wie sie wollen keine Ware kein Geld !

frankkl

Alexander
2017-06-06, 22:46:57
Wenn morgen nichts kommt dann bestelle ich wo anders und deren Tower geht wieder zurück. Ich will den Rechner endlich bauen. Habe die Teile seit Anfang letzter Woche hier rumliegen.

Korfox
2017-06-07, 06:52:12
[...]
wieso macht das Paket jetzt eine Rundreise durch Deutschland hin und zurück und[...]
Kann auch sein, dass da einfach Tracking-Nummern durcheinander gekommen sind oder sich überschnitten haben.
Kommt bei mir auch häufiger vor, dass ich sehen kann, wo derjenige wohnt, der die Tracking-Nummer von DHL vor mir hatte...
Wobei Feutcht -> Bremen -> Hannover -> Bremen ja eher dafür spricht, dass das Päckchen irgendwo vergessen wurde auszuladen...

frankkl
2017-06-07, 15:15:13
DHL hat echt humor ;D

Hatte eben einen Zettel im Briefkasten mein Paket soll in Bremen sein ;D
nur schreiben genau " Abholung andere Postfiliale " .

Unsere bisherige Post ist inmomend geschlossen da habe ich jetzt einige Postfilialen in unserer nähe zur Auswahl !

frankkl

Mosher
2017-06-07, 16:24:40
Die Paketverfolgung ist doch für'n Arsch!

Seit gestern unveränderter Status "Im Start-Paketzentrum bearbeitet", jedoch noch die Ankündigung, dass es heute geliefert wird.

Kundenservice sagt mir, dass der Status heute im Laufe des Tages aktualisiert wird und sich das Paket in Zustellung befindet.

Vor 5 Minuten kam dann das Update. Erneuter Zustellversuch morgen.

:(:(:(:(:(:(:(:(

Seit vor ein paar Monaten der Zusteller gewechselt hat, klappt hier gar nichts mehr. Mittlerweile bevorzuge ich sogar Hermes.

Alexander
2017-06-07, 18:33:16
DHL hat echt humor ;D

Hatte eben einen Zettel im Briefkasten mein Paket soll in Bremen sein ;D
nur schreiben genau " Abholung andere Postfiliale " .

Unsere bisherige Post ist inmomend geschlossen da habe ich jetzt einige Postfilialen in unserer nähe zur Auswahl !

frankkl
Ruf bei der Post an. Die sagen dir bei welcher Filiale das liegen soll. Ich hatte den Fall auch mal. Und die Filiale die das Paket haben sollte hatte keinst. Bin umsonst 2km weit gelaufen. War zum Glück ein netter Spaziergang mit einem Freund im Sommer.

Mein Paket kam heute an. An 3 Stellen ramponiert/beschädigt. Der Tower ist aber intakt.

r1ch1
2017-06-14, 18:06:44
ich könnte kotzen ... :mad:

habe bei amazon angegeben dass der paketdienstleister die sendung ablegen darf: "Wenn ich nicht anwesend bin Ablage an geschütztem Ort Gartenhaus/Schuppen",
bei dhl, dpd und hermes klappt das prima. die klingeln mittlerweile nichtmal mehr sonder legen es gleich dort ab.
für mich kein problem, er spart zeit und ich geh einfach gemütlich runter wenn ich die mail bekommen hab das zugestellt wurde ... oder nehme das paket mit rein wenn ich von der arbeit komme.
so und was macht der vollhonk von ups heute:
XXXXXXXXXXX, DE 06/14/2017 4:11 P.M. The receiving business was closed at the time of the first delivery attempt. A second attempt will be made.
und das obwohl ich um 16 uhr im garten vor dem haus rasen gemäht habe!
von ups war natürlich weit und breit nichts zu sehen, ich könnte ausflippen! :mad:

Darkman]I[
2017-06-14, 18:13:35
:mad: Kurzfassung:

- Donnerstag 08.06. um 12:00 Uhr was bei Amazon.de bestellt
- Freitag 09.06. 23:30 Uhr Versandbestätigung erhalten :rolleyes:
- bis heute keine Veränderung des Sendungsstatus :mad:

Weder Amazon noch DHL kann mir sagen wo mein Paket steckt.

Kallenpeter
2017-06-16, 20:59:56
Ein 10 Minuten Frontal 21 Beitrag über DHL. Es geht um die Ausbeutung von Zustellern. Soweit, so bekannt. Lustig wird es kurz ab 5:38. Es geh um einen Kiosk, welcher kein offizieller DHL Partner ist, der aber trotzdem hunderte DHL Pakete umschlägt, die die DHL-Fahrer direkt zu ihm bringen, was sie offiziell natürlich nicht dürfen.

NTqVyXynU3Q

Rooter
2017-06-16, 21:32:20
€1500? Brutto oder Netto?

MfG
Rooter

Kallenpeter
2017-06-16, 21:38:04
€1500? Brutto oder Netto?

MfG
Rooter

Habe ich mich auch gefragt. Bei diesen Subunternehmen würde es mich noch nicht mal wundern wenns Brutto ist. Vollzeitstelle bei Mindestlohn ist ja irgendwas mit 15xx. Bei DHL, egal ob direkt beim Konzern oder einem Tochterunternehmen, dürfte man schon etwas mehr bekommen.

Plutos
2017-06-19, 20:17:53
Eine Sendung, die der Absender am Freitag offenbar in eine Packstation eingeliefert hat, hatte von Samstag bis heute den Status "Die Sendung wurde abgeholt." Seit heute heißt es jedoch "Zur Sendung [XXXXXXXXXXXX] liegen uns derzeit keine Informationen vor."

Was läuft da? :upara:

blackbox
2017-06-19, 23:20:47
Ein 10 Minuten Frontal 21 Beitrag über DHL. Es geht um die Ausbeutung von Zustellern. Soweit, so bekannt. Lustig wird es kurz ab 5:38. Es geh um einen Kiosk, welcher kein offizieller DHL Partner ist, der aber trotzdem hunderte DHL Pakete umschlägt, die die DHL-Fahrer direkt zu ihm bringen, was sie offiziell natürlich nicht dürfen.

http://youtu.be/NTqVyXynU3Q

Das erinnert frappierend an meine Situation. Da hat der Zusteller auch sofort an ein Kiosk geliefert. Nachdem ich mich beschwert habe, kommen die Pakete nun an.

Nur, was können wir Kunden machen? Eigentlich nichts. Die Zusteller malochen, werden mies bezahlt. Darauf haben wir keinen Einfluss, denn die anderen Alternativen sind auch nicht besser.

Tomi
2017-06-20, 08:20:09
Ein 10 Minuten Frontal 21 Beitrag über DHL. Es geht um die Ausbeutung von Zustellern. Soweit, so bekannt. Lustig wird es kurz ab 5:38. Es geh um einen Kiosk, welcher kein offizieller DHL Partner ist, der aber trotzdem hunderte DHL Pakete umschlägt, die die DHL-Fahrer direkt zu ihm bringen, was sie offiziell natürlich nicht dürfen.

http://youtu.be/NTqVyXynU3Q
Sehr geil. 04:35min...genau so läuft es. Auffen Parkplatz die Pakete gescannt und die Empfänger 10km weiter bekommen im selben Moment in der Sendungsverfolgung "erfolgloser Zustellversuch, schade dass sie nicht zuhause waren" ;D

Air Force One
2017-06-20, 08:36:24
Bei DHL direkt, je nach Region gibt es 13 -15€.
Infos direkt von den Lieferterburschen und ich kenne einige.

phizz
2017-06-25, 11:34:34
Ich wollte schon einen eigenen Thread starten, da sehe ich diesen hier....
Was geht da ab bei DHL. Ich war die letzten 30 Jahre echt zufrieden mit denen... nie ein Problem gehabt. Hermes is die ausgeburt der Hölle, aber DHL war immer mein wohlfühlversandladen.

Ich habe letzte Woche Samstag 17.06.2017 ein Paket abgeschickt.
Das Paket hab ich online Frankiert, per Paypal gezahlt und in einer Tankstelle abgegeben.

So, leider habe ich die PDF nicht gespeichert, sondern nur ausgedruckt. Jetzt kann ich die PDF nichtmehr öffnen.

ES IST NICHT MÖGLICH SICH IM NACHHINEIN ANZUSEHEN OB MAN DIE RICHTIGE ADRESSE EINGEGEBEN HAT????? WTF

Klicke ich auf PDF öffnen kommt nur "wurde schon gedruckt"... was soll der scheiss???

Datum/Uhrzeit Ort Status
Sa, 24.06.17 13:11 Feucht, Deutschland Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Sa, 24.06.17 02:08 Feucht, Deutschland Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Fr, 23.06.17 13:46 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Do, 22.06.17 20:13 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Do, 22.06.17 08:58 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
Mi, 21.06.17 09:57 Österreich Die Sendung wurde falsch vorsortiert und wird jetzt an den Empfänger weitergeleitet
Di, 20.06.17 16:13 Regensburg, Deutschland Die Sendung wird ins Zielland transportiert und dort an die Zustellorganisation übergeben. (Homepage / Online Sendungsverfolgung: https://www.dhlpaket.at/sendungsverfolgung)
Di, 20.06.17 10:29 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Di, 20.06.17 04:26 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
Mo, 19.06.17 20:19 Saulheim, Deutschland Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Mo, 19.06.17 10:33 Deutschland Die Sendung wurde abgeholt.
Sa, 17.06.17 17:44 Deutschland Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert.
Sa, 17.06.17 17:37 -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.

Ich habe schon bei DHL bzw. der Post angerufen. Die behaupten ich hätte Austria auf dem Versandetikett. Ich bin mir aber sehr sehr sicher das ich Italien drauf geschrieben habe.
Also schreibe ich nochmal den online-Chat support an. Die können mir auch nicht helfen sagen "ja das ist falsch nach Austria geliefert worden, dass kommt wohl zurück"
Also schreibe ich noch eine Mail an den DHL Kundenservice/Support. Am Donnerstag. Bis heute keine Antwort erhalten, nur ein "ihr ticket wurde erstellt".
Seit Donnerstag irrt mein Paket in Bayern rum und wechselt dort täglich von Start auf Ziel-Paketzentrum...WTF?

Wisst ihr wie ich nachträglich an mein Sende-Etikett ran komme?
Wird mein Paket jemals wieder irgendwo ankommen?

Chrisch
2017-06-25, 12:41:46
Kannst du die Marke nicht evtl noch zurücksetzen? Weil so kann man z.B. Fehldrucke nochmal drucken.

Daredevil
2017-06-25, 12:51:50
Nur, was können wir Kunden machen? Eigentlich nichts. Die Zusteller malochen, werden mies bezahlt. Darauf haben wir keinen Einfluss, denn die anderen Alternativen sind auch nicht besser.

Naja höchstens maximal bei Amazon beschweren, dass dein Paket nie bei dir Zuhause ankommt, damit Amazon der DHL sagt, das sie ihren Job zu machen hätten, es ansonsten Geldstrafen gäbe.

Das Problem wäre nur, wenn der Kampf dann auf dem Rücken des übelasteten Boten ausgefochten wird.

Aber wenns echt so scheiße ist, sollen sie halt kündigen und/oder streiken. Mein Gott.
Manche Unternehmen lässt ein hoher Krankenstand manchmal auch seine Strategie überdenken..

Plutos
2017-06-25, 12:56:25
Wisst ihr wie ich nachträglich an mein Sende-Etikett ran komme?
Wird mein Paket jemals wieder irgendwo ankommen?

Das ausgedruckte PDF besteht doch aus zwei Hälften: einmal das auszuschneidende Etikett, das auf die Sendung gebappt wird, und auf der anderen Seite die Sendungsinformationen (u.a. Absender, Empfänger). Hast du das auch gleich entsorgt? :frown:

2Ms
2017-06-25, 13:15:10
Ich wollte schon einen eigenen Thread starten, da sehe ich diesen hier....
Was geht da ab bei DHL. Ich war die letzten 30 Jahre echt zufrieden mit denen... nie ein Problem gehabt. Hermes is die ausgeburt der Hölle, aber DHL war immer mein wohlfühlversandladen.

Ich habe letzte Woche Samstag 17.06.2017 ein Paket abgeschickt.
Das Paket hab ich online Frankiert, per Paypal gezahlt und in einer Tankstelle abgegeben.

So, leider habe ich die PDF nicht gespeichert, sondern nur ausgedruckt. Jetzt kann ich die PDF nichtmehr öffnen.

ES IST NICHT MÖGLICH SICH IM NACHHINEIN ANZUSEHEN OB MAN DIE RICHTIGE ADRESSE EINGEGEBEN HAT????? WTF

Klicke ich auf PDF öffnen kommt nur "wurde schon gedruckt"... was soll der scheiss???


Datum/Uhrzeit Ort Status
Sa, 24.06.17 13:11 Feucht, Deutschland Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Sa, 24.06.17 02:08 Feucht, Deutschland Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Fr, 23.06.17 13:46 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Do, 22.06.17 20:13 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Do, 22.06.17 08:58 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
Mi, 21.06.17 09:57 Österreich Die Sendung wurde falsch vorsortiert und wird jetzt an den Empfänger weitergeleitet
Di, 20.06.17 16:13 Regensburg, Deutschland Die Sendung wird ins Zielland transportiert und dort an die Zustellorganisation übergeben. (Homepage / Online Sendungsverfolgung: https://www.dhlpaket.at/sendungsverfolgung)
Di, 20.06.17 10:29 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Di, 20.06.17 04:26 Regensburg, Deutschland Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
Mo, 19.06.17 20:19 Saulheim, Deutschland Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Mo, 19.06.17 10:33 Deutschland Die Sendung wurde abgeholt.
Sa, 17.06.17 17:44 Deutschland Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert.
Sa, 17.06.17 17:37 -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.

Ich habe schon bei DHL bzw. der Post angerufen. Die behaupten ich hätte Austria auf dem Versandetikett. Ich bin mir aber sehr sehr sicher das ich Italien drauf geschrieben habe.
Also schreibe ich nochmal den online-Chat support an. Die können mir auch nicht helfen sagen "ja das ist falsch nach Austria geliefert worden, dass kommt wohl zurück"
Also schreibe ich noch eine Mail an den DHL Kundenservice/Support. Am Donnerstag. Bis heute keine Antwort erhalten, nur ein "ihr ticket wurde erstellt".
Seit Donnerstag irrt mein Paket in Bayern rum und wechselt dort täglich von Start auf Ziel-Paketzentrum...WTF?

Wisst ihr wie ich nachträglich an mein Sende-Etikett ran komme?
Wird mein Paket jemals wieder irgendwo ankommen?
Geht nicht Rechtsklick auf den Link der PDF und "Speichern unter..." ? Notfalls die Seite ohne aktiviertes Javascript öffnen.

@Stullen Andi : Sollte möglich sein. Chip erklärt, wie man Druckeraufträge nochmals abruft. http://praxistipps.chip.de/drucker-verlauf-anzeigen-geht-das_48146

Stullen Andi
2017-06-25, 13:16:20
Geht nicht Rechtsklick auf den Link der PDF und "Speichern unter..." ? Notfalls die Seite ohne aktiviertes Javascript öffnen.

Braucht man nicht, Du hast die Möglichkeit direkt zu drucken oder das Dokument zu speichern. Einmal gespeichert kannst es mehrfach drucken.

phizz
2017-06-25, 18:52:15
Kannst du die Marke nicht evtl noch zurücksetzen? Weil so kann man z.B. Fehldrucke nochmal drucken.

Nein weil der Eingang des Paketes registriert ist geht das glaub ich nichtmehr.

Mit stornieren kann ich zumindest Name, Straße, PLZ und Ort des Empfängers sehen aber das LAND stand dort nicht...relativ dämlich
Ich verstehe nicht wieso man dem Kunden nicht anzeigt an wen das Paket gehn soll.

Das ausgedruckte PDF besteht doch aus zwei Hälften: einmal das auszuschneidende Etikett, das auf die Sendung gebappt wird, und auf der anderen Seite die Sendungsinformationen (u.a. Absender, Empfänger). Hast du das auch gleich entsorgt?

Leider ja. Ich finde es nichtmehr

Geht nicht Rechtsklick auf den Link der PDF und "Speichern unter..." ? Notfalls die Seite ohne aktiviertes Javascript öffnen.
Dann steht da "DownloadPostagePDF.action" als Datei.

2Ms
2017-06-25, 18:58:03
...

Dann steht da "DownloadPostagePDF.action" als Datei.
Mist

Chrisch
2017-06-25, 19:48:30
Mal deinen Browserverlauf nach PDFs durchsuchen, ggf. ist es im Cache noch vorhanden?!

Simon Moon
2017-06-25, 20:01:58
Ansonsten findest du vll. noch was im Druckercache

phizz
2017-06-26, 21:33:28
es war noch im cache. sehr nice
danke euch

sun-man
2017-07-07, 18:46:49
Okey....Amazon hat jetzt etwas mit DEPOST verschickt. Offenbar gubt es dazu keine brauchbare Sendungsverfolgung. Das ist super.

Plutos
2017-07-07, 18:56:31
Wozu braucht man Sendungsverfolgung bei einem Brief?

sun-man
2017-07-07, 19:28:26
Wozu braucht man Sendungsverfolgung bei einem Brief?
Ähm, sorry, stand nicht dabei. Das ist ein 40€ Teil was da verschickt wurde. Ich hab ganz normal per Amazon bestellt, Größe eines normalen schönen Duschkopfes

Haarmann
2017-07-10, 12:42:40
Langsam verstehe ich euch mit DHL ;)

Also ein grösseres Unternehmen in der BRD verschickt Ware für knapp 1000€ - und das mit DHL.

Wo auch immer das Paket hingehen wird - weiss nichtmals DHL Schweiz... und wohl auch sonst keiner. Falls je ein Paket existierte...

Die Nummer jedenfalls erlitt offenbar "Schiffbruch"...

Rooter
2017-07-15, 18:36:16
Als wir letztens ein Paket in die Schweiz schickten wurde ich bei der Sendungsverfolgung von www.dhl.de auf www.post.ch verwiesen und konnte dort die DHL-Nummer eingeben.
(Unser Paket erlitt auch "Schiffbruch" aber, nach Rücksendung wegen falschem Empfänger, bei uns im Haus. Erstaunlich, dass es wieder aufgetaucht ist, war ne GTX1080 in OVP... X-D)

MfG
Rooter

Tomi
2017-07-16, 15:49:46
Jetzt ist es soweit, dass ich wohl auf Hermes und UPS umstelle. Was DHL hier in meiner Ecke veranstaltet, ist nicht mehr feierlich. Zunächst wurde Ende Juni eine, die große, Filaile für 2 große Wohngebiete geschlossen. Also eigentlich das Postbank Finanzcenter (Deutsche Bank als Inhaber der Postbank fährt gesundschrumpfen), aber wie üblich mit DHL und Postleistungen. Seit Ende Juni tot, keine Hinterlegungen mehr. Vor dem Einkaufscenter wo die Filiale drin war, steht zwar eine Packstation die ich bisher benutzt habe, die ist aber seit 2 Wochen (!) kaputt und Kunden kommen seitdem nicht an ihre Pakete ;D. Geilomat. Mitte Juni wurde eine neue Packstation noch näher in meiner Ecke aufgestellt, leider scheint die aber wohl nur eine Attrappe zu sein, denn seit den 5 Wochen seitdem sie steht, ist sie nicht in Betrieb. Das wusste ich nicht. Denn beim Vorbeigehen sah ich, dass das Display läuft, der Packstation Name draufsteht, so als wenn sie funktionieren täte. Tut sie aber nicht. So werden meine Pakete an die defekte und die funktionslose Packstation entweder per Packstation Roulette in irgendeine Packstation in der Stadt gelegt und das letzte Paket ging an eine 2. noch vorhandene Filiale, die 5km weg ist. Aber keine Vorfreude Leute..diese Filiale wird Anfang 2018 auch geschlossen, dann ist hier ein Wohngebiet mit 15.000 Leuten oder so komplett filiallos. Danke Deutsche Bank. Ja es gibt Alternativen..."Servicepartner"...also Zeitungsläden, wo der Inhaber nebenher Pakete ausgibt. Wie das bspw. in der Vorweihnachtszeit gehen soll, da bin ich mal gespannt. Die Postbank Filiale hier mit 4 (!) Schaltern war zur Vorweihnachtszeit schon knüppeldicke voll mit langen Schlangen, künftig dann ein einzelner Zeitungsverkäufer der das auffangen soll. Die sind doch nicht ganz dicht. Ich werde jetzt auf die Servicepoints von Hermes und UPS hier in meiner Nähe wechseln.

BeetleatWar1977
2017-07-18, 06:35:03
Diesmal hats mich erwischt:

Mo, 17.07.17 09:46 -- Der Empfänger ist unbekannt.
Mo, 17.07.17 08:24 -- Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
Mo, 17.07.17 04:28 Neumark Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Sa, 15.07.17 15:10 Feucht Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Sa, 15.07.17 11:10 -- Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert.
Sa, 15.07.17 10:30 -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.

Evtl ne Urlaubsvertretung? Wohne jetzt 14 jahre hier und kenne unsere (normale) Zustellerin auch privat.........
:mad:

JaniC
2017-07-18, 08:52:15
Evtl ne Urlaubsvertretung?

Die haben noch Anspruch auf Urlaub? Da muss der Arbeitgeber aber mal nachkorrigieren, dieses laxe Herumgerarbeite muss aufhören. ;)

Haarmann
2017-07-18, 09:26:45
Ein Paket mit einem LCD Panel drin.
Paket sieht perfekt aus - aber der Zoll hats geöffnet.

Das Panel ist natürlich nur noch Elektroschrott...

Wieviele Telefonate wird es mich wohl noch kosten, bis irgendeine Person sich dafür verantworten will ;).

Colin MacLaren
2017-07-18, 09:40:54
Diesmal hats mich erwischt:



Evtl ne Urlaubsvertretung? Wohne jetzt 14 jahre hier und kenne unsere (normale) Zustellerin auch privat.........
:mad:

Haha Neumark. Irgendwie kennen die meine Arbeitstelle nicht. Normale Pakete kommen immer am nächsten Tag, Prime-Pakete (und nur die) haben IMMER mind. einen Tag Verzögerung, auch gern mal fünf und werden dann irgendwo abgegeben, aber nicht bei mir oder an der Poststelle.

Hellspinder
2017-07-18, 12:21:34
Wieviele Telefonate wird es mich wohl noch kosten, bis irgendeine Person sich dafür verantworten will ;).

[>5]

BeetleatWar1977
2017-07-18, 19:47:09
Diesmal hats mich erwischt:



Evtl ne Urlaubsvertretung? Wohne jetzt 14 jahre hier und kenne unsere (normale) Zustellerin auch privat.........
:mad:
Haha Neumark. Irgendwie kennen die meine Arbeitstelle nicht. Normale Pakete kommen immer am nächsten Tag, Prime-Pakete (und nur die) haben IMMER mind. einen Tag Verzögerung, auch gern mal fünf und werden dann irgendwo abgegeben, aber nicht bei mir oder an der Poststelle.
jetzt wirds noch besser.

Datum/Uhrzeit Ort Status
Di, 18.07.17 18:06 Neumark Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Di, 18.07.17 17:59 Retoure Die Sendung wurde im Paketzentrum bearbeitet.
Di, 18.07.17 09:30 -- Der Empfänger ist unbekannt.
Mo, 17.07.17 09:46 -- Der Empfänger ist unbekannt.
Mo, 17.07.17 08:24 -- Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
Mo, 17.07.17 04:28 Neumark Die Sendung wurde im Ziel-Paketzentrum bearbeitet.
Sa, 15.07.17 15:10 Feucht Die Sendung wurde im Start-Paketzentrum bearbeitet.
Sa, 15.07.17 11:10 -- Die Sendung wurde vom Absender in der Filiale eingeliefert.
Sa, 15.07.17 10:30 -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.

Geht wieder zurück.... und der Allergrößte Schlager - ein anderes DHL-Paket stand heute auf dem vereinbarten Abstellplatz...
:facepalm:

Haarmann
2017-07-18, 20:42:15
[>5]

Ich bin schon fast zweistellig ;)

tobife
2017-07-18, 22:14:35
Ich bin schon fast zweistellig ;)


Ich kann dir auch sagen, wer alle Schuld von sich weisen wird: DHL.
Die kommen dir dann mit: Nicht richtig verpackt.


tobife

Korfox
2017-07-19, 06:20:34
Creepy.
Unser DHL-Bote hat mich gestern an der Tankstelle in der Stadt auffällig gegrüßt...
(Ich war tanken, er war Pakete im Shop abliefern... die Tankstelle liegt nicht auf seiner Route und ist auch nicht ums Eck bei mir zu Hause...)

NiCoSt
2017-07-19, 08:28:22
Unser dhl-mann ist dafür eher einer der unfreundlichen Sorte. Immer mies gelaunt, will möglichst nichts sagen und steckt auch gern man nen Zettel rein, obwohl man da ist.

Heute erwarte ich 4 Pakete mit ca 50kg Gesamtgewicht. Klar helfe ich da auch beim hochtragen, aber nur Zettel reinstecken ohne zu klingeln wäre wieder mal das letzte.

Nachtrag: Heute war ein anderer da. Ein netter pole. Als er geklingelt hat bin ich runter gegangen, wo er schon alles auf eine sackkarre gepackt hatte. Ich habe ihm dann 2 der 4 Pakete abgenommen und wir haben es zusammen hochgetragen. Der war mal echt freundlich.

frankkl
2017-07-27, 12:27:30
Am 16. Juli 2017 hatte ich ein Paket bestellt Liefertermin ca. 20.7.2017
und jetzt diese Nachricht erhalten von DHL :confused:

http://abload.de/img/dhlahyjm7.jpg

Verstehe nichts erst braucht DHL über eine Woche,
dann wird gleichzeitig zur Ziel-Paketzentrum und nach mir geliefert angekündig war die Paketzustellung zum 27.7.2017 von 8,30 bis 12,00 Uhr und nichts :confused:

http://abload.de/img/dhlb6njfz.jpg


frankkl

Radeonfreak
2017-08-16, 08:57:15
Moin,

so wie es aussieht ist wohl ein Paket von mir abhanden gekommen und mir wurde vom Support geraten einen Nachforschungsauftrag zu erstellen.

Mein Problem im Moment ist das ich das nicht kann.

Wenn die Seite überhaupt mal erreichbar ist und ich alle Angaben ausfülle und Dokumente anhänge und auf Senden klicke kommt jedes Mal Webseite nicht erreichbar, Timout Fehler.

Ich hab es sicherlich 10 mal versucht, Modem an aus, über das Smartphone, nichts funktioniert.

Jemand eine Idee was da los ist?

RF

00-Schneider
2017-08-16, 10:49:17
Jemand eine Idee was da los ist?


Deutsche Wertarbeit.

00-Schneider
2017-08-31, 16:33:34
Findet den Fehler:

http://abload.de/img/unbenanntdgxm5.png

-------------------------

Zur Abwechslung mal ein Paket, was ich für morgen früh eigentlich gebraucht hätte. Der Witz ist: Der Postbote hatte das Paket schon am Dienstag dabei, konnte es mir aber nicht aushändigen, weil ja als Wunschtag Donnerstag angegeben war. Meine Fresse DHL. :facepalm:

Lowkey
2017-09-04, 13:58:00
In Kürze wird die Bezahlfunktion an der Packstation nicht mehr zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass Sendungen mit dem Service Nachnahme nicht mehr an einer Packstation zugestellt werden können und der Kauf von Paketmarken an der Packstation nicht mehr möglich sein wird.

labecula
2017-09-04, 14:00:12
Die DHL Poststelle, die sich wegen 24Gramm auf ein 5Kg Paket querstellt und mich mit dem Sch... wieder nach Hause schickt. Hab mich mit "freundlichen" Worten verabschiedet. Demnöchst dann wieder Hermes, auch wenn es 500m weiter weg ist.

Korfox
2017-09-04, 14:14:35
24Gramm auf ein 5Kg Paket
Dann pack das Gras hals ins Paket...

Daredevil
2017-09-04, 14:15:45
24 Gramm?
Einfach ein Stück Pappe von der Ecke schneiden. ;D

Oh Herrgott. Das klingt so typisch Deutsch.
Aber vermutlich hat er wohl auch nur seine Arbeit gemacht.

Korfox
2017-09-04, 14:19:13
Das ist ein interessanter Ansatz... was macht der DHL eigentlich, wenn ich in einem Paket etwas schweres transportiere und das restliche Paket dann mit etwas auffülle, das eine geringere Dichte hat, als Luft (sprich: Heliumbalon o.ä.), das aber nach und nach entweicht? :D

Zergra
2017-09-04, 14:23:24
Das ist ein interessanter Ansatz... was macht der DHL eigentlich, wenn ich in einem Paket etwas schweres transportiere und das restliche Paket dann mit etwas auffülle, das eine geringere Dichte hat, als Luft (sprich: Heliumbalon o.ä.), das aber nach und nach entweicht? :D
Dafür sind die Pakete ja in der größe Limitiert. Preislich lohnt das doch auch nicht..

24Gramm sind aber echt heftig, da würde ich sagen ihre Waage ist nicht genau genug..

Lowkey
2017-09-04, 14:39:03
Wenn DHL aber genau kontrolliert, dann bekommt die Annahmestelle die Rechnung über ein neues Versandlabel. Das passiert denen dann auch nur einmal und beim nächsten Mal verweigern sie die Annahme. Ich hatte auch mal ein unförmiges Paket und das lag eine Woche in der Verteilung, weil es dann manuell behandelt werden muss. Die Maschinen mögen keine Pakete mit 1g Übergewicht ;)

Chrisch
2017-09-04, 16:04:53
Echt? Also meine Annahmestelle stellt sich da nicht so an. Ob nen 5KG Paket 5,3KG wiegt oder nen 10KG Paket mal 11KG stört die hier nicht wirklich :D

Gebe die Pakete aber auch direkt am Frachtzentrum ab.

Commander Keen
2017-09-04, 22:44:05
Echt? Also meine Annahmestelle stellt sich da nicht so an. Ob nen 5KG Paket 5,3KG wiegt oder nen 10KG Paket mal 11KG stört die hier nicht wirklich :D

Dem Verteilerband ist das auch völlig wurscht, da wirds erst ab > 30 kg bzw Maßen > 120 cm kritisch, weil dafür die Specs des Paketschlittens nicht mehr ausreichen und das Zeugs manuell (=teuer) weitersortiert werden muß. Ansonsten wird das Paket nie wieder gewogen, wenn es erstmal sein Label druff hat. Eine gewisse Toleranz ist also rein technisch überhaupt kein Problem.

Ergo: Reine Kundenunfreundlichkeit und toitsches Paragraphenreitertum vom Schalterhonk.

Radeonfreak
2017-09-04, 23:07:52
Deutsche Wertarbeit.

Langsam kotz mich DHL an.

Paket immer noch verschwunden. Nachforschungsauftag wurde schon vor Wochen gestellt und keine einzige Reaktion.

Ich weiß das Sie ihn bekommen haben aber Nachfragen per Email werden ignoriert. Es gibt weder eine Lesebestätigung, Empfangsbestätigung oder geschweige denn eine Antwort.

An der Hotline werde ich nur vertröstet.

Saftladen. :frown:

Florida Man
2017-09-05, 10:33:15
Hermes beschäftig bei uns einen neuen Boten. Dieser spricht kein Deutsch. Ich meine nicht, dass der schlecht Deutsch kann. Er kann kein Deutsch. Erste Etage versteht er nicht. Hinten versteht er nicht. Treppe versteht er nicht. Es ist unmöglich, dem Boten an der Türsprechanlage zu sagen wohin er muss (Treppe hoch, erster Stock ganz hinten). Er hat 3x geklingelt, am Ende habe ich es wie einem behinderten Dreijährigen mit Hörfehler erklärt. Keine Chance. Ich bin dann nach 10 Minuten selbst los und habe den Boten gesucht. Irgendwo im dritten Stock vorne habe ich ihn gefunden. Er hat dann komische Laute gestammelt und mit einem Stift gewedelt. Auch hier: Kein einziges deutsches Wort kam aus seinem Mund.

Unfassbar, was Hermes für Boten einstellt. Der ist komplett berufsunfähig. Sein Bruder ist bestimmt Pizzalieferant, denen hatte ich auch in das Bemerkungsfeld "Erste Etage hinten" geschrieben und musste dann den Boten (immer der gleiche!) im ganzen Haus suchen. Zuletzt hat er dann die offene Pizza auf Pappteller auf dem dreckigen Treppenhausboden abgestellt, um die Rechnungs zu suchen. Seit über zwei Jahren nichts mehr bestellt und ich werde das auch nie wieder tun.

DHL funktioniert hie rnoch am besten, die Fahrer können Deutsch und finden meine Wohnungstür.

anorakker
2017-09-05, 10:53:37
Würd mich nicht wundern, wenn Hermes gar nicht weiss, wer da was liefert. Die sind bestimmt noch über 5 Sklav.. Zeitarbeiterfirmen eingestellt, für die maximale freie Marktwirtschaft.

Der Kunde will billig, also kriegt er billig!

DrumDub
2017-09-05, 11:26:43
Würd mich nicht wundern, wenn Hermes gar nicht weiss, wer da was liefert. Die sind bestimmt noch über 5 Sklav.. Zeitarbeiterfirmen eingestellt, für die maximale freie Marktwirtschaft.

Der Kunde will billig, also kriegt er billig! so isset.

PCGuru
2017-09-05, 13:47:18
Ich habe das auch schon erlebt, dass der Bote einen Zettel in meinen Briefkasten geworfen hat, wo drauf steht, dass ich das Paket am nächsten Tag an Station XY abholen kann. Und das, obwohl ich die ganze Zeit zuhause war. Ich habe dann später mal erfahren, dass die Boten einen dermaßen hohen Zeitdruck haben, dass sie eigentlich gar keine Zeit haben, bei jedem einzeln zu klingeln. Eigentlich traurig das Ganze. Der Bote kann seinen Job nicht richtig machen und verdient auch noch mies, der Kunde ist unzufrieden, aber Hauptsache die Unternehmen scheffeln Millionen. Tssss.....

Korfox
2017-09-05, 14:50:50
Ich heiße den Druck, der auf die Boten ausgeübt wird, nicht für gut.
Aber andersrum betrachtet:
DHL hat im Parcel-Bereich 2016 operativ ~1,1 Mrd.€ erwirtschaftet (Gesamtergebnis war grob halb so hoch)
Des Weiteren transportieren sie jährlich ca. 1,1 Milliarde Pakete.

Das heißt, die machen pro Paket ca. 1€ Gewinn...

Da ich keine Ahnung habe, wie die Bedingungen in anderen Geschäftsfeldern, wie Express, sind halte ich das mal raus.
Aber 1€ pro Paket empfinde ich eigentlich mal als garnicht so massiv. Klar - gibt man davon nochmal 10ct an die Boten ab hat der Bote pro Tour (also Tag) nochmal sowas, wie 20-30 Euro mehr (im Monat also 400-600). Oder man halt halt mehr Boten. Gleichzeitig müssen sie aber natürlich auch Aktienhalter befriedigen und selbst Rücklagen bilden bze. Investitionen tätigen...

Keine Ahnung... so massiv ist der Spielraum nicht, den sie haben, finde ich.

EDIT: Meine Erfahrung übrigens: Die guten Paketboten fangen irgendwann bei FedEx an... bessere Bedingungen, bessere Bezahlung...

Rampage 2
2017-09-08, 02:14:34
Also...

Am Mittwoch im Saturn-Onlineshop bestellt; kurz nach 18 Uhr Versandbestätigung, kurz nach 21 Uhr dann diese Email von DHL:

"Ihr DHL Paket kommt am Donnerstag, 09:00-11:30 Uhr."

"Guten Tag,

wir haben gute Nachrichten: Ihr Paket ist bald da."

"Voraussichtliches Zustelldatum: Donnerstag, 7. September
09:00 - 11:30 Uhr"

Ich war positiv überrascht gewesen und jetzt ist der Sendungsverlauf immer noch bei 2 gelben Balken - schon den ganzen Tag lang:redface:

R2

2Ms
2017-09-08, 16:48:48
Also...

Am Mittwoch im Saturn-Onlineshop bestellt; kurz nach 18 Uhr Versandbestätigung, kurz nach 21 Uhr dann diese Email von DHL:

"Ihr DHL Paket kommt am Donnerstag, 09:00-11:30 Uhr."

"Guten Tag,

wir haben gute Nachrichten: Ihr Paket ist bald da."

"Voraussichtliches Zustelldatum: Donnerstag, 7. September
09:00 - 11:30 Uhr"

Ich war positiv überrascht gewesen und jetzt ist der Sendungsverlauf immer noch bei 2 gelben Balken - schon den ganzen Tag lang:redface:

R2
Scheint eine neue Masche von DHL zu sein.
Erst den voraussichtlichen Zubeglückenden locken mit der schnellen Zulieferung, ihm dann aber mit einem Eiswasser-Kübel alle Illusionen rauben, wenn das angebene Lieferdatum schon längst überschritten ist, der Kunde aber noch ohne Ware dasteht.

So bei meiner letzten Bestellung bei Caseking auch geschehen.

Caseking war extrem schnell !
Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr bestellt.
Um 18:15 Bestätigung bekommen, dass Paket in die Versandkette geschoben wurde.
Kurz darauf auch Nachricht von DHL, dass Auftrag erteilt wurde.
Ca. 20 Uhr Bescheid von DHL, dass das Paket im Startzentrum bearbeitet wurde, und auf der Reise ist.
Dann lange Zeit nichts.
Irgendwann tauchte es im Zielpaketzentrum auf, wurde aber nicht verladen, obwohl der voraussichtliche Zustelltermin Samstag war.

Paket kam dann am Dienstag der folgenden Woche.

Moral der Geschichte: Da kann der Händler noch so schnell verschicken, wenn es DHL nicht in den Kram passt, darf man warten. Deshalb werde ich auch niemals bei Amazon mit Prime bestellen. Warum auch, wenn man eh warten muss ?

AffenJack
2017-09-22, 17:31:07
Die Amazon Prime erfahrung hatte ich die letzten 2 male auch. Bestellt und beim ersten mal sortiert DHL das Paket angeblich irgendwo falsch und heute kommt es wieder nicht. Angeblich gibts nen 2. Zustellversuch und vielleicht kam das Paket wirklich in den 30min die ich heute nicht zuhause war, aber früher haben die Boten das immer bei meinen Nachbarn abgegeben und fertig. Heutzutage muss ich da in der Regel jedes mal hinterher rennen. Was ich aber noch schlimmer finde, dass man heutzutage nichtmal mehr Benachrichtigungen in den Briefkasten kriegt, sondern noch 2,3 Tage warten muss bis das Ding per Post kommt. Ist zwar nen Mietshaus und der Bote muss ins Haus kommen, aber der Postbote kriegt das auch jeden Tag hin indem er bei allen sturm klingelt. Heute nervt mich DHL mal wieder ganz schön.

JaniC
2017-09-22, 17:38:47
Hier klingelt der Hermes-Dude fast täglich. Habe nichts bestellt, es klingelt gegen halb 2.. ich gucke aus dem Fenster, sehe den alten, zerrockten Ford Transit auf der Straße stehen und mache nicht auf, höre aber nach 5 Sekunden, wie er schon überall anders klingelt. Fängt unten an und drückt dann einfach alles.
Scheissegal, ob derjenige, der das Paket bestellt hat, überhaupt da ist.
Will es halt jedes mal hier unten abgeben und nicht hochlaufen.
Habe ich 2-3x gemacht, jetzt nicht mehr.
Klingelt auch super aggressiv, lange und 2x kurz hintereinander.
Geht garnicht sowas.

Der Sandmann
2017-09-22, 17:45:58
Das lag Gestern bei mir im Briefkasten obwohl ich da einen Aufkleber drauf habe keine Werbung einzuwerfen (halte das für Werbung).

Denen scheinen die Zusteller auszugehen.

https://abload.de/thumb/20170922_1734511giub9w5utv.jpg (http://abload.de/image.php?img=20170922_1734511giub9w5utv.jpg)

looking glass
2017-09-22, 18:06:47
Vorrrausschauend weil Weihnachten vor der Tür wäre auch möglich.

Tomi
2017-09-22, 19:24:02
Das lag Gestern bei mir im Briefkasten obwohl ich da einen Aufkleber drauf habe keine Werbung einzuwerfen (halte das für Werbung).

Denen scheinen die Zusteller auszugehen.

https://abload.de/thumb/20170922_1734511giub9w5utv.jpg (http://abload.de/image.php?img=20170922_1734511giub9w5utv.jpg)
Hatte ich zuletzt auch mal im Briefkasten. Natürlich...erstens wird das Weihnachtsgeschäft wieder ein Chaos und zweitens dürfte besonders DHL Delivery ordentlich Fluktuation haben, besonders bei den Billig-Subs.

Andi_669
2017-09-29, 12:22:37
DHL fährt hier bei uns gerade gegen die Wand :mad:

https://abload.de/img/dhlfbjut.jpg (http://abload.de/image.php?img=dhlfbjut.jpg)
der Briefkasten ist also die anwesende Person, Problem ist nur, das das an meine Arbeitsstelle gegangen ist, wir habe nur keinen Briefkasten, hier gibt es ein Sekretariat u. massig Mitarbeiter die das angenommen hätten.

Ende vom Lid ich habe keine Ahnung wo das geblieben ist, die Gebäudeeingänge habe ich kontrolliert, da war nichts,
zum Glück ist das von Amazon,
aber jetzt wird es toll, die Ersatzlieferung ist heute im Fahrzeug, nur der DHL Typ ist schon durch u. hat ein Dienstliches Paket abgeliefert :frown:

zu Hause ist auch toll in den letzten 2-Wochen hat der Briefbote die Vorbautür 3x offen gelassen, am Mittwoch war ich am Vormittag kurz zu Hause da stand ein DHL Kerl von dem Nachbar Haus, den wollte ich auf die offene Tür ansprechen, was aber leider unmöglich war da man sich mit dem Jugo nicht verständigen konnte :mad:

slimSpencer
2017-09-30, 19:56:08
Mittags SMS bekommen, dass meine Sendung in "Packstation 123 - Straße A - PLZ 456" abholbereit ist
Abends zu o.g. PS in Straße A gefahren -> PS ist gestört
Am nächsten Tag in Sendungsverfolgung gesehen, dass die Sdg. in einer "Packstation 123 - Straße B - PLZ 456" liegen soll. Also gleiche PS-Nummer und gleiche PLZ, jedoch andere Straße...
..das kam mir schon komisch vor - warum sollte es in einer PLZ (noch dazu in unserem Kaff) gleich 2 Packstationen unter der gleichen Nummer geben
Also DHL angerufen und rückversichert, dass es in Straße B überhaupt eine PS gibt und dass meine Sendung dort tatsächlich liegt -> Antwort DHL: "ja, es gibt in diesem Kaff/PLZ 2 Packstationen unter der gleichen Nummer und ich solle zu Straße B fahren und meine Sendung dort abholen"
Heute dann zu Straße B gefahren und was finde ich vor: Ein verlassenes Gebäude ohne den Hauch einer Packstation in der Nähe..:freak:

Blackpitty
2017-10-25, 16:32:17
Wie ist das, wenn ich heim komme und 2 DHL Pakete vor der Haustür liegen und keiner angenommen hat? Unterschreibt der DHL Bote dann selbst?

Kann man irgendwo sehen wer unterschrieben hat?

Was passiert wenn die Sendung/en von einem dritten entwendet werden?

Andi_669
2017-10-25, 16:46:12
wenn er es schon hinterlegt hat kannst du in der Sendungsverfolgung auf detaillierte Empfänger Informationen klicken,
da musst du dann deine PLZ eingeben, danach solltest dann sehen wer unterschrieben hat,
kann aber auch sein das dann da Briefkasten steht wie bei mir oben :freak:

wenn sie weg sind musst du dich an den Lieferanten wenden u. der muss sich dann mit DHL auseinandersetzen, bei mir oben ist das nicht wider aufgetaucht.

Blackpitty
2017-10-25, 19:16:37
wenn er es schon hinterlegt hat kannst du in der Sendungsverfolgung auf detaillierte Empfänger Informationen klicken,
da musst du dann deine PLZ eingeben, danach solltest dann sehen wer unterschrieben hat,
kann aber auch sein das dann da Briefkasten steht wie bei mir oben :freak:

wenn sie weg sind musst du dich an den Lieferanten wenden u. der muss sich dann mit DHL auseinandersetzen, bei mir oben ist das nicht wider aufgetaucht.
Ok, da hatte ich schon geschaut, steht nicht da wer unterschrieben hat. Es kam mir bisher noch nie ein Paket weg(und das bei ca. 150 Paketen im Jahr), dacht nur weil schon lang nix mehr so vor der Tür lag was dann wäre....

Plutos
2017-10-25, 21:41:02
Das frage ich mich auch regelmäßig - ich erteile i.d.R. für fast jedes Paket manuell eine Abstellerlaubnis, aber eben nicht pauschal für alle, weil ich nicht will, dass ggf. höherwertige Pakete einfach so abgestellt werden. "Mein" Zusteller ist aber die Abstellerlaubnis schon so gewöhnt, dass er eben doch pauschal jedes Paket abstellt. Theoretisch denke ich, er ist im Fall der Fälle der Gearschte, aber das nachzuweisen und ggf. durchzusetzen stelle ich mir auch nicht einfach vor, das gäbe bestimmt Scherereien.

Philipus II
2017-10-26, 00:25:30
Beim privaten Einkauf im Onlinehandel ist der Verkäufer in der Nachweispflicht. Kann ihm die DHL weder Abliefernachweis nach Abstellgenehmigung zur Verfügung stellen wird es sich schwer tun, den Nachweis zu führen. DHL-Bote, DHL und Verkäufer können das dann unter sich ausmachen.

Mosher
2017-10-26, 06:18:41
Das frage ich mich auch regelmäßig - ich erteile i.d.R. für fast jedes Paket manuell eine Abstellerlaubnis, aber eben nicht pauschal für alle, weil ich nicht will, dass ggf. höherwertige Pakete einfach so abgestellt werden. "Mein" Zusteller ist aber die Abstellerlaubnis schon so gewöhnt, dass er eben doch pauschal jedes Paket abstellt. Theoretisch denke ich, er ist im Fall der Fälle der Gearschte, aber das nachzuweisen und ggf. durchzusetzen stelle ich mir auch nicht einfach vor, das gäbe bestimmt Scherereien.
So handhabe ich das auch.

"Meine" Zusteller verstehen das nach einigen "Hinweisen" mittlerweile auch und legen nur noch Pakete ab, für die ich manuell eine einmalige Abstellerlaubnis erteilt habe, was in ca. 90% aller Lieferungen der Fall sein dürfte.

Bei den restlichen 10% versuche ich, zuhause zu sein, nehme mir ggfls. einen Tag Urlaub/Homeoffice.

Dazu Anekdote von gestern:
HomeOffice, Paket von DPD wurde erwartet. Laut Live-Verfolgung ein Zeitfenster von 14:30 - 15:30, wurde im Laufe das Tages immer genauer und realistischer, also stellte ich mich fast schon darauf ein, um spätestens 16:00 beliefert worden zu sein.

Um 14:13 und noch 2 Stationen zwischen Zustellfahrzeug und meiner Haustür wurde das Fenster plötzlich auf 17:40 - 18:40 und 40 Stationen korrigiert.
"Na ok, gehste halt schnell Kacken und Einkaufen"

Nach dem Kacken schnell nochmal die Live-Verfolgung angeworfen: Jetzt kommt das Teil doch wieder zwischen 14:20 und 14:40. Keine 5 Sekunden später klingelt es.

--> Natürlich erfreulich, dass schlussendlich der prophezeite Liefertermin so präzise eingehalten wurde, aber dieses Hin- und Her bei der Live-Verfolgung bringt doch auch keinem was. Mir geht es um Planungssicherheit und die Chance, nicht den ganzen Tag für eine eventuelle Lieferung freihalten zu müssen. Ist aber für'n Arsch, wenn man sich auf 3h-Zeitsprünge einstellen muss, auch wenn diese dann doch nicht stattfinden.

Isen
2017-10-26, 06:26:28
Hermes beschäftig bei uns einen neuen Boten. Dieser spricht kein Deutsch. Ich meine nicht, dass der schlecht Deutsch kann. Er kann kein Deutsch. Erste Etage versteht er nicht. Hinten versteht er nicht. Treppe versteht er nicht. Es ist unmöglich, dem Boten an der Türsprechanlage zu sagen wohin er muss (Treppe hoch, erster Stock ganz hinten). Er hat 3x geklingelt, am Ende habe ich es wie einem behinderten Dreijährigen mit Hörfehler erklärt. Keine Chance. Ich bin dann nach 10 Minuten selbst los und habe den Boten gesucht. Irgendwo im dritten Stock vorne habe ich ihn gefunden. Er hat dann komische Laute gestammelt und mit einem Stift gewedelt. Auch hier: Kein einziges deutsches Wort kam aus seinem Mund.

Unfassbar, was Hermes für Boten einstellt. Der ist komplett berufsunfähig. Sein Bruder ist bestimmt Pizzalieferant, denen hatte ich auch in das Bemerkungsfeld "Erste Etage hinten" geschrieben und musste dann den Boten (immer der gleiche!) im ganzen Haus suchen. Zuletzt hat er dann die offene Pizza auf Pappteller auf dem dreckigen Treppenhausboden abgestellt, um die Rechnungs zu suchen. Seit über zwei Jahren nichts mehr bestellt und ich werde das auch nie wieder tun.

DHL funktioniert hie rnoch am besten, die Fahrer können Deutsch und finden meine Wohnungstür.


Sowas stellt die deutsche Post allgemein auch ein.
Die stellen dann die netten wichtigen Briefe zu(Einschreiben, Gelbe Briefchen etc), oder auch mal nicht, legen sie draußen vor die Türe. Nehmen sie mit, gehen während der Arbeitszeit Stunden ne runde Beten und vergessen die dann irgendwo... in Düsseldorf gibt es viele viele Bezirke, die seit Wochen keine Post erhalten.

Witzig ist dann auch, wenn du Unterlagen nicht erhältst bzw. auf diese wartest, deine Konten gesperrt werden und man dann sprichwörtlich auf dem trockenen sitzt, nur um dann zu erfahren, dass son "Fluppie" statt es zuzustellen, einfach zurückschicken ließ, weil er die Sendung einfach als Unbekannt deklarierte aber die Rücksendung nicht beim Absender eintraf, sondern "verschwunden" ist. Nett oder?

Woher das kommt?
Ganz einfach:

Sämtliche Dienstleistungsfirmen erhalten vom lieben Staat besondere Zuschüsse und überaus attraktive Bonis, wenn sie Flüchtlinge einstellen.
Stellt euch also einfach darauf ein, dass sämtliche wichtige und persönliche Unterlagen von eben solchen spazieren gefahren werden und Service eben schon ab nächstes Jahr besonders neu definiert werden muss :-)

Achja und die Beschwerdestelle die sieht so aus (kein Witz):

Papierkorb.


Regulierungsbehörde, die kontrolliert, ob Briefe ankommen? Gibt es. Wie sieht das aus? Die sagen der Post, wann sie Briefe verschicken und wer die Empfänger sind.
Die werden dann auf den Ämtern gezielt aus den Kisten rausgesucht und gesondert zugestellt.
Solche Testbriefe haben auch spezielle Briefmarken.



Die Leute wollten es, sie kriegt es. So einfach ist das. Mit jedem Tag wird es ein bisschen schlimmer, bis der Kessel explodiert.

Wer keinen Stammzusteller hat, sollte sich mit UPS anfreunden. Die stellen keine von denen ein (kriegen auch keine Zuschüsse oder Bonis)
Brief ist natürlich nicht so leicht, dann empfehle ich euch, den Premium-Service bei der Post, kostet um die 80€ im Monat, dann bringt die ein "höher" gestellter per Auto zu euch - dort gilt dann: E+1. und der spricht 100% deutsch und ist super höflich und ausgeglichen.

Erinnert ihr euch noch, wo Verdi gestreikt hat, vor ein paar Jahren? Ich erinnere mich, wie viele hier sich darüber beschwert hatten... nun, genau davor wurde gewarnt, dass der Postvorstand den Service drücken will, um den Aktionären Gewinne zu GARANTIEREN.
Es wurde davor gewarnt, dass mit der Gründung von DHL Delivery Arbeitsplätze gefährdet und den Service drastisch verschlechtern lässt.
Das die sich nun die Bonis und Zuschüsse vom Staat sichern und die Situation mit den Flüchtlingen ausnutzen, beschleunigt das ganze nur noch.


Und bei all jenen, wo das noch funktioniert, dauert es nicht mehr lange. Das sind zumeist noch die alten Hasen die eine richtige Ausbildung bekommen haben, eingearbeitet wurden und auch Ahnung von dem ganzen Kram haben.
Wenn die in Rente gehen, ist aus die Maus. Aber solange läuft der Laden ohnehin nicht mehr, wird also dann kein Grund mehr geben, auf Post zu warten.
Ist einigen von euch schon aufgefallen, dass Montags kaum bis keine Post kommt?
Das sind die ersten Pläne, dass der Montag als Arbeitszeit gestrichen wird und dafür genutzt wird, die Überstunden "abzubauen" weil die da ersticken vor Post und sich Stapelt, aber keine Fachkundigen ausgebildet/eingestellt werden, sondern eben die Situation mit den Flüchtlingen ausgenutzt wird.
Der Behörde aber wollen sie weis machen, dass es kaum mehr Post gibt und der Montag Sinnlos wäre. Ein ganzes geklüngel ist das alles... einfach nur noch zum lachen.

Große Unternehmen wie Zalando, Amazon, Otto die haben "Premium" Status bei der DHL/Hermes, daher kommt es auch mal vor, dass an einem Sonntag um 21 Uhr ein Hermes bei dir klingelt, weil er es Samstags nicht mehr geschafft hat. :D

AvaTor
2017-10-26, 07:06:40
Mit der DHL hat ich bis jetzt noch nie Probleme.. aber die anderen scheiß vereine wie DPD oder GLS... wo nur noch Ausländer als Zusteller arbeiten., da hat man fast immer Probleme.
Ich bestelle bei Shops die mit DPD liefern nicht mehr, oder wenn es nicht anders geht lasse ich es vorsichtshalber an einem Paketshop liefern.
Als ich bei Facebook in meiner Stadtgruppe einen anti DPD Post eröffnet habe, hatte ich über 50 Antworten und keine einzige war Positiv.

Isen
2017-10-26, 07:11:26
Kommt halt auf den Bezirk an.
DPD und UPS ist hier Fantastisch. Den Rest kann man in die Tonne kloppen.

Erfahrungen von anderen im Netz ist Sinnlos. Frag dich durch die Nachbarschaft, dann weißt du, wie es ist. Internet ist da der falsche Standort. Aber, es wird nicht besser, es wird schlimmer.
Irgendwann wird der Bezirk bei dir platt gemacht und neu strukturiert... Ab nächstes Jahr macht die DHL wieder viele Bezirke platt und größer... wenn du Glück hast, ändert sich höchstens die Uhrzeit, wenn du Pech hast das volle Programm.

Colin MacLaren
2017-10-26, 07:16:21
Unser neuer Hermes-Fahrer ist heftig. Der ist anscheinend nicht gut eingearbeitet und kommt dann immer so 19:30 Uhr, obwohl die Karre schon halb 9 beladen war. Wahrscheinlich osteuropäischer Selbstständiger. Armes Schwein.

Isen
2017-10-26, 07:20:52
Alles arme Schweine. Die können ja nix dafür, kriegen aber den Ärger des Kunden in die Fresse.
Dem Typen von Hermes, der da Sonntag um 21 Uhr klingelte ( da war ich im Garten Grillen ) hab den erstmal ne Bratwurst und Brötchen in die Hand gedrückt und Trinkgeld.

Mich kotzt das dermaßen an, wie da die Leute verheizt und ausgenutzt werden... einzige was ich da als Kunde machen kann ist: Express bezahlen und generell schauen, möglichst wenig im Internet zu kaufen. Regulär Paketversand mach ich nicht mehr... plane mittlerweile 12€ für Versand mit ein, ansonsten wird es Stationär gekauft.

AvaTor
2017-10-26, 07:28:34
Alles arme Schweine. Die können ja nix dafür, kriegen aber den Ärger des Kunden in die Fresse.
Dem Typen von Hermes, der da Sonntag um 21 Uhr klingelte ( da war ich im Garten Grillen ) hab den erstmal ne Bratwurst und Brötchen in die Hand gedrückt und Trinkgeld.

Mich kotzt das dermaßen an, wie da die Leute verheizt und ausgenutzt werden... einzige was ich da als Kunde machen kann ist: Express bezahlen und generell schauen, möglichst wenig im Internet zu kaufen. Regulär Paketversand mach ich nicht mehr... plane mittlerweile 12€ für Versand mit ein, ansonsten wird es Stationär gekauft.
Da hast du recht,
Angeblich arbeiten die DPD Fahrer bei mir in der Stadt bis 12 Stunden und bekommen nur 8 bezahlt. Aber selber schuld, hier gibt es genug andere schlecht bezahlte Jobs.

Korfox
2017-10-26, 07:28:34
--> Natürlich erfreulich, dass schlussendlich der prophezeite Liefertermin so präzise eingehalten wurde, aber dieses Hin- und Her bei der Live-Verfolgung bringt doch auch keinem was. Mir geht es um Planungssicherheit und die Chance, nicht den ganzen Tag für eine eventuelle Lieferung freihalten zu müssen. Ist aber für'n Arsch, wenn man sich auf 3h-Zeitsprünge einstellen muss, auch wenn diese dann doch nicht stattfinden.
Das ist bei uns gängig. Ich vermute fast, dass der Laden gegen 14_30 die Touren für den nächsten Tag anfängt zu planen und dadurch das System durcheinander kommt...

Isen
2017-10-26, 07:38:49
Da hast du recht,
Angeblich arbeiten die DPD Fahrer bei mir in der Stadt bis 12 Stunden und bekommen nur 8 bezahlt. Aber selber schuld, hier gibt es genug andere schlecht bezahlte Jobs.


Ha.. ja. Traurig.
Das er freiwillig Überstunden schiebt, ist tatsächlich selbst Schuld.
Kriegt wahrscheinlich dann Intern eins aufm Deckel oder wird gemobbt. Kenn da so einige Fälle, zwar nicht DPD aber, ist ja im Grunde die selbe Branche.

Annator
2017-10-26, 08:58:37
Da hast du recht,
Angeblich arbeiten die DPD Fahrer bei mir in der Stadt bis 12 Stunden und bekommen nur 8 bezahlt. Aber selber schuld, hier gibt es genug andere schlecht bezahlte Jobs.

Bezahlt werden die nach ausgelieferten Paketen nicht nach Arbeitszeit. Das sind alles Subunternehmer. Also Selbsständige die für DPD fahren.

Tomi
2017-10-26, 10:15:41
Zumindest mit Amazon ist vielleicht in Deutschland bald der Zustellärger vorbei ;D

Eurer Paket liegt schon im Wohnzimmer wenn ihr von der Arbeit kommt ;D

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/amazon-will-paketboten-zugang-zu-kunden-wohnungen-verschaffen-a-1174778.html

Rooter
2017-10-28, 22:30:58
Wie ist das, wenn ich heim komme und 2 DHL Pakete vor der Haustür liegen und keiner angenommen hat? Unterschreibt der DHL Bote dann selbst?
Zugestellt an: Briefkasten;)

Mit der DHL hat ich bis jetzt noch nie Probleme.. aber die anderen scheiß vereine wie DPD oder GLS... wo nur noch Ausländer als Zusteller arbeiten., da hat man fast immer Probleme.Stelle ich leider genau so fest. X-D

hab den erstmal ne Bratwurst und Brötchen in die Hand gedrückt und Trinkgeld.:up:

Mich kotzt das dermaßen an, wie da die Leute verheizt und ausgenutzt werden...Stimmt, leider.

MfG
Rooter

Tomi
2017-11-01, 08:32:17
Mich kotzt das dermaßen an, wie da die Leute verheizt und ausgenutzt werden... einzige was ich da als Kunde machen kann ist: Express bezahlen und generell schauen, möglichst wenig im Internet zu kaufen. Regulär Paketversand mach ich nicht mehr... plane mittlerweile 12€ für Versand mit ein, ansonsten wird es Stationär gekauft.
Wozu bestellst Du Express? In der Hoffnung die Mehrausgaben landen beim Zusteller?

Bei mir haben es die Speditionen geschafft, dass ich nur noch das Allernötigste online bestelle und wenn möglich in Packstation.

24p
2017-11-01, 11:33:50
Sehe ich inzwischen ähnlich. Dass oft dann auch einfach mal nicht geklingelt wird, ist auch nervig. Passiert im Bekanntenkreis ebenfalls öfter. Express ist btw nutzlos wie nur was, da bei Abwesenheit an irgendeine Station in der Pampa geliefert wird. Ich würde ja gerne einen Aufpreis zahlen für eine Lieferung ab 18h, aber das macht keiner.

Tomi
2017-11-01, 14:30:57
Express, speziell die Amazon Angebote, funktionieren immer häufiger garnicht mehr. Die Speditionen sind dazu wegen des allgemein hohen Versandaufkommens immer weniger in der Lage.

Reaping_Ant
2017-11-02, 09:06:53
Die Erfahrungen hier lesen sich ja teilweise grauenhaft. Ich war, als ich noch in Deutschland wohnte, mit DHL eigentlich immer sehr zufrieden, sowohl in der bayrischen Provinz (20000-Einwohner-Ort) als auch in Berlin. Mit Ausnahme der Weihnachstzeit, wo schon mal drei am selben Tag ankommende Pakete auf drei unterschiedliche Packstationen verteilt wurden (keine davon die eigentlich gewuenschte), kamen die Pakete eigentlich immer puenktlich und die Zusteller (uebrigens immer die selben) waren meistens freundlich.

Allerdings erlebe ich hier in Japan, dass es durchaus nochmal eine Stufe besser geht. Bis Mittags bei Amazon bestellte Waren kommen zu 95% am naechsten Tag an, meistens sogar noch mit auswaehlbarer Urzeit. Zugestellt wird meist mit Yamato, und das gewaehlte Zeitfenster wurde bisher um maximal 15 Minuten ueberschritten. Wenn man mal nicht zu Hause ist, kann man telefonisch einen neuen Liefertermin vereinbaren, oft sogar noch am selben Abend. Ach ja, und am Wochenende wird natuerlich auch zugestellt. Darueberhinaus sind die Zusteller auch immer freundlich und professionell.

Alexander
2017-11-02, 09:11:51
Die Japaner mal wieder...

Hier gibt DHL seit 1-2 Jahren leider nichts mehr bei Nachbarn ab. Ich muss immer bei der Post abholen. Und das geht grundsätzlich erst am nächsten Tag da das Päckchen bis zum Feierabend im Laster verbleibt.

Tomi
2017-11-02, 09:51:58
Die Erfahrungen hier lesen sich ja teilweise grauenhaft. Ich war, als ich noch in Deutschland wohnte, mit DHL eigentlich immer sehr zufrieden, sowohl in der bayrischen Provinz (20000-Einwohner-Ort) als auch in Berlin. Mit Ausnahme der Weihnachstzeit, wo schon mal drei am selben Tag ankommende Pakete auf drei unterschiedliche Packstationen verteilt wurden (keine davon die eigentlich gewuenschte), kamen die Pakete eigentlich immer puenktlich und die Zusteller (uebrigens immer die selben) waren meistens freundlich.

Wann war das? ;)

Ich bestelle auch nicht erst seit 2 Jahren, insofern kann ich wenn deine Auswanderung länger zurückliegt, deinen Eindruck zunächst bestätigen. Spätestens aber seit 2015 mit Schaffung von DHL Delivery, der Billigklitsche von DHL, ging es gnadenlos bergab. Durch die miesen Arbeitsbedingungen ist auch die Fluktuation hoch, ich sehe hier bei mir denselben Zusteller maximal 2x, dann kommt wieder ein anderer. Und scheinbar hat DHL oder seine Zusteller in meinem Bezirk eine inoffizielle Weisung, nur noch bis 2. OG zu klingeln. Ich wohne 4.OG und hatte es schon 2x, dass das Paket im 2. OG abgegeben wurde...während ich daheim war und nicht bei mir geklingelt wurde. Klar..4 OG kostet ca 90s mehr Zeit, das auf mehrere Mietshäuser gerechnet..was das spart wenn man nur bis 2.OG klingelt ;D

Und das Bestellaufkommen wird jedes Jahr mehr, nun kann man auch Lebensmittel bei Amazon ordern, um garnicht mehr aus dem Haus zu müssen. Gut..das geht auch bei REWE oder Tengelmann, aber da kriegt man ja keine PS4 Spiele oder aktuelle Handys ;D. Also kann man das in einem Rutsch bei Amazon mitbestellen.

Alexander
2017-11-02, 10:26:19
HERMES:
Beim hiesigen Hermeslager sind die Pakete nur bis 200 Euro versichert. Wird ein teureres Paket per Nachnahme bestellt dann wird alles nach nur einem Zustellversuch zurück an den Absender geschickt. Der zweite Zustellversuch wird zwar per Zettel im Briefkasten angekündigt aber nie gemacht. Der Chef will die teure Ware nicht über Nacht im Fahrzeug belassen da nicht ausreichend versichert.

Andi_669
2017-11-02, 10:35:11
Und scheinbar hat DHL oder seine Zusteller in meinem Bezirk eine inoffizielle Weisung, nur noch bis 2. OG zu klingeln. Ich wohne 4.OG und hatte es schon 2x, dass das Paket im 2. OG abgegeben wurde...während ich daheim war und nicht bei mir geklingelt wurde. Klar..4 OG kostet ca 90s mehr Zeit, das auf mehrere Mietshäuser gerechnet..was das spart wenn man nur bis 2.OG klingelt ;D

das Problem ist das der Zusteller eigentlich nur die 90s Zeit insgesamt pro Paket hat, alles was darüber hinausgeht muss er am Ende seiner Tour ohne Bezahlung nacharbeiten. :redface:

Mark3Dfx
2017-11-02, 11:15:52
DPD ist echt der große Eiterpickel am Arsch...
Dagegen ist selbst Herpes noch pures Gold.

Da habe ich extra die Sendung in einen Shop umleiten lassen, bekomme aber keinerlei Nachricht ob das dass Paket dort mittlerweile eingetroffen ist!
Auf gut Glück mal dort nachgefragt und das Paket zwei Tage vor Rücksendung noch erhalten.

Alles außer UPS oder DHL ist einfach eine große Lotterie.

Lowkey
2017-11-02, 11:46:20
DHL hat ein Problem mit der Onlinefrankierung. Seit gestern 17/18 Uhr geht nichts mehr. Also man kann weder auf Ebay noch auf DHL ein Paket online kaufen.

Chrisch
2017-11-02, 12:24:16
Onlinefrankierung läuft aber wieder ;)

Franconian
2017-11-02, 15:16:13
Nix geht, versuche seit einer Stunde ein scheiß Paket zu frankieren...im besten Fall kommt man noch in den Warenkorb, das war es dann aber auch. Schade für den Käufer, nervig für mich.

Lowkey
2017-11-02, 16:15:17
Nix geht ... weder per Ebay noch per DHL.

Oder hat jemand einen besseren Link?

Franconian
2017-11-02, 16:50:05
Nun ging die Frankierung. Puh.

https://www.paket.de/pkp/appmanager/pkp/desktop?_nfpb=true&_nfxr=false&_pageLabel=pkp_portal_page_myshipping

mjs
2017-11-03, 13:13:00
...nachdem Ihr euch auch über andere Lieferdienste austauscht:
Ich finde die Fahrer von Amazon Logistics teilweise auch sehr unfreundlich und mit schlechten Deutschkenntnissen ausgestattet.

Im direkten Vergleich ist es in meiner Gegend mit DHL noch nicht ganz so weit (ebenfalls nicht mehr viele Muttersprachler, können sich aber gut verständigen).

PS: Aktuell warte ich mal wieder auf ein Paket von Amazon Logistics, welches bereits gestern im Amazon Locker hier um die Ecke eingelegt werden sollte (das sind die schwarzen Amazon Packstationen).

Witzig:
Zum zweiten mal in Folge (bei Bestellungen) zeigt mir mein Edge Browser auf dem Desktop andere Paketdaten an, als mein Chrome Browser auf dem Handy (beides unverändert seit gestern um ca. 14:00 Uhr):

Edge Desktop: Balken bei 90% -voraussichtliche Zustellung HEUTE
Chrome Handy: Balken bei 20% -es tut uns leid, dass sich Ihre Sendung verspätet (Zustellung heute oder in 5 Tagen).

Die Angabe auf dem Chrome entspricht wohl auch diesmal eher der Wahrheit (mal sehen, ob es heute Abend was wird...).

Rubber Duck
2017-11-04, 01:34:38
Für alle die hier meckern über die Brief- und Paketzusteller das nichts ankommt oder sonstwas,
probiert doch selbst mal auszutragen. Vorzugsweise mit dem Paketdienst Simulator (http://www.eurogamer.de/articles/2016-02-08-die-schlechtesten-spiele-aller-zeiten-die-2000er-genug-trash-auch-in-der-gegenwart?page=32) Vielleicht wisst ihr das dann zu schätzen. :freak:;D

Tomi
2017-11-06, 08:37:46
...nachdem Ihr euch auch über andere Lieferdienste austauscht:
Ich finde die Fahrer von Amazon Logistics teilweise auch sehr unfreundlich und mit schlechten Deutschkenntnissen ausgestattet.


Wer mal mit AL beliefert wird, sehnt sich nicht selten nach DHL zurück ;D

Annator
2017-11-06, 09:55:33
Wollte gestern zwei Pakete in die Packstation legen. Ist natürlich nachdem ich das 2. Paket eingelegt hatte die Kiste abgestürzt. An der Hotline nimmt nach 10 Minuten keiner ab. Konnte denen nur eine Mail schreiben. Bis jetzt noch keine Antwort. Pakete sind noch nicht in der Sendungsverfolgung. Ich erwarte böses.

Loshus
2017-11-08, 18:06:24
Erst war sie beim Pizza Lieferanten und brachte immer ihre kleine Tochter (schätzungweise 4 Jahre alt) mit, weit nach 23.00 Uhr jetzt bei DHL Polin oder Russin, klingelt bei mir, ich stehe 5 Minuten mit offener Haustüre da, schreibt nen gelben Zettel, gibt das Paket beim Nachbarn ab. Ich stelle sie zur Rede da werde ich auch noch beschimpft, habe dann zurückgefeuert. Alter soviel Unfähigkeit selten erlebt. Die hat 5 Minuten gebraucht ihr DHL Fahrzeug in eine riesige Parklücke zu bugsieren.
Jetzt gibts ne Beschwerde auch wenn es mir irgendwie Leid tut, aber genuch ist genuch, ist nicht das erstemal mit der.

So jetzt ist es raus, man war ich verägert, puhh, normalerweise kaum zu Reizen

Crazy_Bon
2017-11-09, 00:37:50
Ich sollte am Dienstag meine Xbox X bekommen, leider konnte ich nur bis Mittag auf meine Lieferung warten, da noch zur Arbeit musste. Gewöhnlich kommt der DHL noch in der Mittagszeit, nur halt am Dienstag nicht, aber das habe ich schon befürchtet. Also nach getaner Arbeit Nachts an den Briefkasten und.. keine Benachrichtigung?

Schnell in die Wohnung und das Notebook angeworfen, keine Email vom DHL die man sonst standardmäßig erhält und vom Händler nur die Info, daß die Sendung an einem Nachbarn abgegeben worden ist, aber bloß welcher?
Da liefert die DHL Pakete ab, gibt sie an irgendwelchen fremden Leuten und hinterlässt nicht einmal eine Nachricht?

Meine Xbox hätte ebenso gut verschwunden sein können und ich könnte es nicht einmal irgendwie beweisen, daß ich das Paket nicht erhalten habe, nicht einmal eine Sendungsnummer wurde mir mitgeteilt. Bei allem Stress und Druck der DHL-Mitarbeiter, das ist völlig verantwortungslos und schlampig ausgeführte Arbeit.

Zu meinem Glück stand das Paket am nächsten Morgen vor der Wohnungstür, ein Nachbar aus dem Haus hatte es angenommen und es in aller früh davor abgestellt, aber ich weiß immer noch nicht wer es war.
Auch wenn die Geschichte gut ausgegangen ist, ich werde dennoch eine fette Beschwerde an den DHL richten, ich finde das zum kotzen.

Hatte ich schon mal erwähnt, daß der liebe DHL mir vor einiger Zeit den Inhalt einer Sendung zerstört hat? Trotz versicherten Versand keine Entschädigung, sie sagen es wäre nicht genug sachgemäß verpackt gewesen. Ich konnte es nicht ahnen, daß mein Paket geworfen, gequetscht und 'nicht zustellbar' quer durch Deutschland reist. Nach etwa 2 Wochen 'Dauerreise' sah das Paket auch nicht mehr so frisch aus, wer kann das dem Paket verübeln und ich blieb auf dem Schaden von etwa 100€+Versand sitzen.

Für alle die hier meckern über die Brief- und Paketzusteller das nichts ankommt oder sonstwas,
probiert doch selbst mal auszutragen. Vorzugsweise mit dem Paketdienst Simulator (http://www.eurogamer.de/articles/2016-02-08-die-schlechtesten-spiele-aller-zeiten-die-2000er-genug-trash-auch-in-der-gegenwart?page=32) Vielleicht wisst ihr das dann zu schätzen. :freak:;DDie einzig richtige und korrekte Spielweise wäre, wenn man alles falsch machen darf was man falsch haben kann und es als richtig belohnt wird. Dann wäre es ein Pakedienst Simulator, der die Realität entspricht.

Andi_669
2017-11-09, 03:51:39
na ja das du keine Speisennummer bekommen hast hat der Händler zu verantworten,

aber jetzt wo du das Paket hast kannst du mit der Speisennummer nachschauen wer das angenommen hat wenn du bei DHL auf Detaillierte Empfänger Informationen anzeigen klinkst, u. da dann der PLZ angibst, nicht das der Nachbar dann eine Hausflur oder ähnliches war :freak:

Tomi
2017-11-13, 08:47:41
Meine Xbox hätte ebenso gut verschwunden sein können und ich könnte es nicht einmal irgendwie beweisen, daß ich das Paket nicht erhalten habe
Wenn der Absender gewerblich war, hat der im Streitfall die Pflicht nachzuweisen, dass das Paket in die Hände des Empfängers geraten ist. Oder einfach gesagt..nicht der Empfänger muss beweisen dass er nichts bekommen hat (wie auch?) sondern der gewerbliche Absender, dass der Empfänger himself definitiv das Paket hat bzw. haben muss.

Franconian
2017-11-13, 08:52:41
Hatte ich schon mal erwähnt, daß der liebe DHL mir vor einiger Zeit den Inhalt einer Sendung zerstört hat? Trotz versicherten Versand keine Entschädigung, sie sagen es wäre nicht genug sachgemäß verpackt gewesen. Ich konnte es nicht ahnen, daß mein Paket geworfen, gequetscht und 'nicht zustellbar' quer durch Deutschland reist. Nach etwa 2 Wochen 'Dauerreise' sah das Paket auch nicht mehr so frisch aus, wer kann das dem Paket verübeln und ich blieb auf dem Schaden von etwa 100€+Versand sitzen.

Ich hatte genau einmal einen Streitfall mit DHL wegen einer beschädigten Sendung. War ein Kompaktlautsprecher, den ich mit genügend Polsterung etc. als versichertes Paket versendet habe. Der Karton kam beim Käufer komplett eingedellt und eingerissen an, an einer Kante war sogar ein Loch. Sah aus als hat man damit Fußball gespielt. Habe dann alles Dokumentiert und per Post hingeschickt, nach ein paar Tagen hat man abgelehnt auch nur irgendwas zu übernehmen. Angeblich hätte ich nicht vernünftig verpackt und ich hätte sicherstellen müssen, dass ein Paket einen Sturz aus einem Meter übersteht, das wäre angeblich nicht gegeben gewesen. Über sonstige Risse und Beulen hat man sich auch auf Nachfrage totgeschwiegen, es war eindeutig ersichtlich, dass das Paket nicht 1x heruntergefallen ist. Aber DHL sitzt natürlich am längeren Hebel. War zum Glück von hunderten Sendungen der einzige Fall.

Kartenlehrling
2017-11-13, 21:22:22
Gefangen in einer Schleife ... zwar nicht DHL, aber Hermes Götterboten. :tongue:

Sollte nur an den Absender zurück.

Plutos
2017-11-15, 12:04:47
Hm, ich erwarte eigentlich eine Sendung, die heute zugestellt werden sollte - bzw. auch schon wurde. Allerdings nicht bei mir. Wenn ich "Detaillierte Empfänger-Informationen anzeigen" lassen will und die Postleitzahl eingebe, kommt: "Die eingegebene Postleitzahl stimmt nicht mit der Postleitzahl des Empfängers überein. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe." :confused: Ich hätte schon stutzig werden sollen, als beim Ziel-Paketzentrum nicht das gewohnte stand, sondern irgendeines in der Nähe von Berlin. :eek:

Naja, ich erwarte noch ein zweites Paket…ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, dass der DHL-Mensch doch beide Pakete mitbringt und nur die Sendungsverfolgung irgendwie rumspinnt. :uponder: Sonst sehe ich schon Scherereien auf mich zukommen, in dem angeblich zugestellten Paket sind nämlich (wohl nicht mehr lange) lebende Pflanzen.

Blackpitty
2017-11-15, 20:57:58
bei mir wird es aktuell zur Mode dass DHL die Pakete nur noch vor der Haustür mitten im Garten ablegt wo jeder öffentlich vorbei laufen und meine Pakete klauen kann ohne dass sie jemand angenommen hat.

Diese Woche war auch ein Paket mit einem Warenwert über 700€ dabei.

Bei mir hier bringt es nichts, mit dem DHL Boten selbst zu reden, da bei mir im Ort ein großes DHL Frachtzentrum ist und so jeden Tag ein anderer DHL Bote vor der Tür steht.


Nun meine Frage an euch... wie würdet ihr genrell bei einem höheren Paketkonsum über das Jahr verteilt vorgehen.

Ich bekomme im Schnitt je nach Hobbyaktivität rund 160 Pakete im Jahr und das zu 90% wenn niemand Daheim ist.

Das Problem ist, 60% davon kommen mit DHL, der Rest mit GLS, DPD, Hermes und UPS. Oft liegt einfach was vor der tür, manchmal bei DHL in der Packstation oder sehr oft in der Filiale im Ort zum abholen.

Welche Lösung wäre für mich die komfortabelste und sicherste meine Pakete zu bekommen?

Packstation hat den Nachteil dass wenn sie voll ist die Pakete zur Filiale gebracht werden? und ich habe oft Pakete die viel zu groß für die Pakstation sind.... Ansonsten fand ich es ok meine Pakete 800m entfernt noch am selben Tag zu egal welcher Uhrzeit abholen zu können.
Dazu steht bei manchen shops dass nicht an Pakstationen versendet wird....

DHL angeben dass alle Sendungen nur noch Samstags gebracht werden möchte ich nicht, da es doch mal was gibt was man dringend braucht und dann bin ich Samstags an Daheim gefesselt.

Direkt in die Filiale immer liefern lassen hat den Nachteil dass man erst am nächsten Tag abholen kann und ich dazu extra in die Fußgängerzone laufen muss um mich dann meißt in einer schlange anstellen zu können und nur bis 18 Uhr Zeit zur Abholung habe....


Andererseits kann ich auch verstehen dass der DHL Bote frustriert ist wenn er vorher eigentlich schon weis dass ich nicht daheim bin.....
allerdings ist in Privathaushalten sicher über 80% zu der Uhrzeit wo DHL ausliefert niemand daheim denke ich....

Plutos
2017-11-15, 21:06:18
In Deutschland sind gut die Hälfte der Einwohner erwerbstätig. Die durchschnittliche Haushaltsgröße liegt etwas über 2. So gesehen ist im Schnitt in jedem Haushalt ungefähr eine Person nicht erwerbstätig/zuhause und kann Pakete annehmen. Also an deine 80% Nichtantreffen glaub ich insofern nicht ganz. :biggrin:

Blackpitty
2017-11-15, 21:15:40
ok, war jetzt auch einfach so geschrieben, aber hat jemand eine Idee, was ich machen sollte, was ihr an meiner stelle machen würdet?

Weiterhin so wie jetzt, oder ist eine andere Lösung besser oder bringt gar noch mehr Nachteile mit sich?

Mark3Dfx
2017-11-16, 05:27:17
Gleich in den nächsten Shop liefern lassen?
(Bringt nur nichts wenn die DPD Amöben einem nicht mal ne Benachrichtigung schicken dass es dort auch angekommen ist)

esqe
2017-11-16, 05:33:23
Ich hab explizit ein Ort hinter dem Haus als Wunschort angegeben, klappt bislang wunderbar. Risiko hin oder her, der Bote scheint das zu schätzen wissen.

Korfox
2017-11-16, 06:49:23
ok, war jetzt auch einfach so geschrieben, aber hat jemand eine Idee, was ich machen sollte, was ihr an meiner stelle machen würdet?

Weiterhin so wie jetzt, oder ist eine andere Lösung besser oder bringt gar noch mehr Nachteile mit sich?
Entweder einen Garagenvertrag und da einen etwas weniger offensichtlichen Ort abmachen, oder so lassen, wie es ist.
Wenn dir das Paket geklaut wird hat noch kein Gefahrenübergang stattgefunden und das Paket ist versichert per Transportdienstleister/Händler. Wenn es dringend und wichtig ist muss man halt ggf. lokal kaufen oder zeitnah ein zweites bestellen, mit einen Zeitabstand, der gewährleistet, dass die Pakete nicht zeitgleich kommen.

Isen
2017-11-16, 11:36:59
Wozu bestellst Du Express? In der Hoffnung die Mehrausgaben landen beim Zusteller?


Express ist ja wieder was anderes, im Falle DHL oder UPS. Das klappt jedenfalls noch gescheit und ist definitiv planbar ( spätestens 12 Uhr sind die da )
Das andauernde warten und es wird dann abgebrochen, das hat man via Express eben nicht.

Ich geb dir mal ein Beispiel, hab mir für meine Frau ein Handy bestellt, ging nur Online, Aktionspreis, kennt man ja von den ganzen Providern, Express oder was anderes außer DHL war nicht möglich... nun gut.


Mittwoch in Zustellung > 18 Uhr abgebrochen, konnte Heute nicht zugestellt werden.
Donnerstag in Zustellung > 17 Uhr abgebrochen, konnte Heute nicht zugestellt werden.
Freitag > wurde nicht ins Fahrzeug geladen.
Samstag > in Zustellung > 17:45 Uhr abgebrochen, konnte Heute nicht zugestellt werden.
Montag > in Zustellung > 18 Uhr Uhr abgebrochen, konnte Heute nicht zugestellt werden.
Dienstag > in Zustellung > 17 Uhr abgebrochen, konnte Heute nicht zugestellt werden.
Mittwoch > in Zustellung > 16 Uhr > Erfolgreich zugestellt.

Sowas passiert via Express eben nicht, das ist mir der Aufpreis Wert, zumindest absolut günstig, wenn man solche Abbrüche ständig hat. Das geht seit gut 2 Jahren so. Da hat man mittlerweile die Schnauze voll, ständig zu warten für eben nichts.


ok, war jetzt auch einfach so geschrieben, aber hat jemand eine Idee, was ich machen sollte, was ihr an meiner stelle machen würdet?

Weiterhin so wie jetzt, oder ist eine andere Lösung besser oder bringt gar noch mehr Nachteile mit sich?


Stadt?
Kann dir eine Nummer zur Personalabteilung durchgeben, dort lässt du einen Vermerk veranlassen, dass Pakete, wenn nicht anzutreffen, an deinem gewünschten Ort verbracht werden sollen und nicht im Garten.
Sobald das dennoch passiert, Foto, rufst dann nochmal an und dann dampft die kacke gewaltig, wird aber nicht nötig sein, klappt dann meist sofort.
Der Vermerk ist am Arbeitsplatz hinterlegt, also weiß dann jeder neue Zusteller sofort bescheid. Via "Normalo" Hotline kriegst du sowas nicht angeboten. Ansonsten schriftlich nach Bonn die geben dann von dort die Anweisung für dich betreffenden Stelle weiter.

Dykstra
2017-11-16, 14:43:08
ok, war jetzt auch einfach so geschrieben, aber hat jemand eine Idee, was ich machen sollte, was ihr an meiner stelle machen würdet?

Weiterhin so wie jetzt, oder ist eine andere Lösung besser oder bringt gar noch mehr Nachteile mit sich?

Ne nette Oma in der Nachbarschaft organisieren, mit der du ab und zu leckeren selbstgebackenen Kuchen isst und die dir dafür auch noch deine Pakete annimmt.

Klappt bei mir seit Jahren prima! ;)

Franconian
2017-11-16, 16:24:34
ok, war jetzt auch einfach so geschrieben, aber hat jemand eine Idee, was ich machen sollte, was ihr an meiner stelle machen würdet?

Weiterhin so wie jetzt, oder ist eine andere Lösung besser oder bringt gar noch mehr Nachteile mit sich?

Lass dir halt die Pakete in die Arbeit liefern, ich mache das auch so und komme in den Genuss einer bevorzugten Zustellung.

Plutos
2017-11-16, 20:37:30
Mein bereits zugestelltes (bei wem auch immer…bei mir jedenfalls nicht) Mystery-Paket steht nach wie (unter "Zustellung" sowie anhand der Piktogramme) auf "zugestellt", aber der Text-Sendungsstatus ist quasi auf Null zurückgesprungen, auf: "Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt." :freak:

Tomi
2017-11-17, 07:06:59
Express ist ja wieder was anderes, im Falle DHL oder UPS. Das klappt jedenfalls noch gescheit und ist definitiv planbar ( spätestens 12 Uhr sind die da )

Früher ja. Meinen letzten beiden Overnight Express Bestellungen wurden jeweils mit "sorry...versemmelt, aber keine Sorge, Paket ist unterwegs und kommt in 3-4 Werktagen" ;D beantwortet. Natürlich gibts den Zuschlag erstattet, aber was soll der Scheiss?

Rooter
2017-11-18, 17:13:41
Mal nicht DHL sondern die Post:
Brief meiner Bank lag auf der Fußmatte vor meiner Haustür. Keine 30cm Luftlinie vom Briefschlitz in der Tür entfernt... X-D

MfG
Rooter

Andi_669
2017-11-18, 22:40:26
sicher das das die "POST" war, bei uns ist das bei der privaten Citypost üblich das die Briefe einfach auf die nasse Fußmatte im Vorbau geschmissen werden,
weil der eine Schritt bis zum Briefschlitz ist ja schon zu viel.

Rooter
2017-11-19, 01:33:12
Nicht sicher, könnte auch so ein "Postdienstleister" gewesen sein.

MfG
Rooter

phizz
2017-11-19, 16:41:07
ich finde es immer wieder lustig wie man sich hier über die dhl aufregt. scheinbar habt ihr lange nichts mehr über hermes oder dpd bestellt.

ich habe letztens ein teueres päckchen nach italien versandt und ich dussel hab österreich drauf geschrieben...
anstatt dass sie das paket an mich zurücksenden, damit ich nochmal bezahlen muss, was eigentlich nach system gewesen wäre, haben die das paket für mich umgeleitet. kostenlos!

super!
außerdem ist unsere Post/DHL dame nett, freundlich und immer bemüht die pakete im nachbarsumfeld abzugeben, damit wir sie schnellstmöglich bekommen.
die kommen auch +/- 30 min immer um die gleiche zeit.

die hermes-boys kommen wann sie gerade bock haben. auch mal um 20uhr oder sogar danach....

wenn ich etwas versenden will, egal wohin (israel, italien, griechenland....) ist dhl die erste wahl. just my 0,0000001 btc

Alexander
2017-11-19, 17:33:50
Phizz, so war er hier auch mal. VOR LANGER Zeit... warte einfach bis wieder mal Bezirke zusammen gelegt werden oder DHL die Auslieferung an Subunternehmer auslagert.

Meine letzte Bestellung: Zustellversuch am Freitag. Keiner da. Statt zur Filiale zu fahren blieb das Paket im Auto. Bis Dienstag.

Der Sandmann
2017-11-19, 18:01:48
Bei mir hat der DHL Mann auch meinen 32 Zoll Moni oben im 4. Stock abgegeben statt den wieder mit zu nehmen (zu mir hätte er nur in den 2. kommen müssen).

Tomi
2017-11-20, 08:25:26
außerdem ist unsere Post/DHL dame nett, freundlich und immer bemüht die pakete im nachbarsumfeld abzugeben, damit wir sie schnellstmöglich bekommen.
die kommen auch +/- 30 min immer um die gleiche zeit.


Vermutlich wohnst Du in einer beschaulichen Klein-oder Kleinststadt. In größeren Städten ab 100.000 Einwohnern sieht das meist ganz anders aus. Da gibt es nicht mehr DEN Zusteller. Da wechselt ständig das Personal. Bedingt durch Fluktuation, durch Kündigung entnervter Zusteller usw..

Plutos
2017-11-21, 18:05:32
Mir wurde gerade eine heute verschickte Sendung mit DHL Express (!) für Freitag (…) angekündigt. In der Zeit schafft es DHL ohne Express auch, wenn nicht sogar schneller. :freak:

edit: WTF? Das war eine ganz normale Amazon.de-Warehousedeals-Bestellung, und die kommt laut Sendungsverfolgung per Luftfracht aus SPANIEN? :freak: Na dann macht das "Express" bzw. die Lieferdauer wieder mehr Sinn…

Tomi
2017-11-22, 06:44:55
Mir wurde gerade eine heute verschickte Sendung mit DHL Express (!) für Freitag (…) angekündigt. In der Zeit schafft es DHL ohne Express auch, wenn nicht sogar schneller. :freak:

edit: WTF? Das war eine ganz normale Amazon.de-Warehousedeals-Bestellung, und die kommt laut Sendungsverfolgung per Luftfracht aus SPANIEN? :freak: Na dann macht das "Express" bzw. die Lieferdauer wieder mehr Sinn…
Ja dann hast Du halt das spanische Lager. Die Amazon Warenanzeigen gelten mittlerweile in den meisten Fällen für ganz Europa. Kann man gut nachprüfen. Wenn von einer Ware nur noch 1 Stück da ist, steht oft bei allen 4 Amazons "noch 1 Stück auf Lager". Kauft man es, sind alle leer. Also DE, Spanien etc. Ob das nun ein Deutscher oder Spanier gekauft hat ist egal. Und deswegen kann das letzte Teil in Deutschland, Spanien, Frankreich oder Italien gelagert gewesen sein. Man sieht ja nicht in welchem Land es gelagert war.

Opprobrium
2017-11-22, 10:10:30
Mir wurde gerade eine heute verschickte Sendung mit DHL Express (!) für Freitag (…) angekündigt. In der Zeit schafft es DHL ohne Express auch, wenn nicht sogar schneller. :freak:

Bedenke den heutigen Feiertag. Wenn Du Samstag Abend bestellst wird das Paket ja auch erst am Montag losgeschickt, genauso halt am Dienstagabend vor dem Buß und Bettag: Das Paket geht am Donnerstag auf Reise :smile:

Als Kleinstadtbewohner genieße ich momentan auch den Luxus von schnellen Lieferungen zu festen Uhrzeiten mit klaren Informationen an welchen Nachbarn das Paket gegeben wurde wenn ich mal nicht da bin. Merke es hauptsächlich wenn ich mal was verschicke: Nach Berlin kann es dann schon mal drei bis vier Werktage dauern, und in Bielefeld wird wohl am Montag überaupt keine (Brief-)Post mehr zugestellt :freak:

Gimmick
2017-11-22, 10:55:06
Bedenke den heutigen Feiertag. Wenn Du Samstag Abend bestellst wird das Paket ja auch erst am Montag losgeschickt, genauso halt am Dienstagabend vor dem Buß und Bettag: Das Paket geht am Donnerstag auf Reise :smile:


B&B-Tag ist doch nur in Sachsen Feiertag? :|

Opprobrium
2017-11-22, 11:06:53
B&B-Tag ist doch nur in Sachsen Feiertag? :|
Gut möglich :biggrin:

Ich nehem die Feiertage halt wie sie kommen, zumindest zu meiner Schulzeit vor 1000 Jahren war da auch in anderen Bundesländern Schulfrei. Und der Reformationstag war dieses Jahr ja auch bundesweit ;)

Keine Ahnung wie das z.B. in Spanien ist :confused: (und zu faul zum rausfinden)

sun-man
2017-11-25, 19:50:45
Sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Der DHL Rollkragen hat die ganze Straße in IRGENDEINEN Shop abgegeben. Niemand weiß wo, der DHL Spot wo das Zeug normalerweise liegt ist ratlos und kann den Fahrer nicht erreichen.

phizz
2017-11-26, 11:03:51
Vermutlich wohnst Du in einer beschaulichen Klein-oder Kleinststadt. In größeren Städten ab 100.000 Einwohnern sieht das meist ganz anders aus. Da gibt es nicht mehr DEN Zusteller. Da wechselt ständig das Personal. Bedingt durch Fluktuation, durch Kündigung entnervter Zusteller usw..

yes.... :biggrin::wink:
ab und an haben wir auch mal jmd anderes. aber die sind alle ok.

Morale
2017-11-26, 20:51:33
Amazon Logistic beliefert leider nun auch meinen Arbeitgeber.
Die versuchen Freitags um 17:00 und Samstags! das Paket abzugeben.
Hallo, das ist eine Firma. Und es ist so easy dort Pakete am Wareneingang abzugeben, klingeln, jemand kommt man kann alle Amazon Pakete abgeben und hat die Tour vermutlich geschafft...
Aber nicht Freitags um 17 Uhr oder am Samstag...
Und der Kollege von der Warenannahme hat das denen schon mehrfach mitgeteilt (wann man etwas liefern kann). Sollte ja nicht so schwer zu verstehen sein...
Aber wenn man zuviel Freizeit hat versucht man Samstags ein Paket zuzustellen in einer Firma die Samstags nicht auf hat. Oder man sitzt daheim und kassiert von Amazon eine versuchte Zustellung?

Morale
2017-12-01, 12:17:28
Und wieder Probleme, aber kein Wunder wenn der Fahrer quasi täglich wechselt...

1337
2017-12-01, 13:54:10
Paket Montag Abend in die Packstation eingelegt, normalerweise wird das Dienstag abgeholt. Liegt immer noch da rum und wartet auf Abholung. Mittwoch Abend über den FB-Chat und gestern nochmal telefonisch nachgehakt: es wurde eine Beschwerde aufgenommen. Joa, getan hat sich seitdem nichts. Hatte das schon mal wer?

sun-man
2017-12-01, 14:00:49
Tjoar, mein neuer TV sollte gestern, heute und jetzt wohl morgen kommen. An sich verschickt Amaz ja immer ganz fix. Da steht nur "Die Sendung wird zum Ziel-Paketzentrum transportiert.

"

Plutos
2017-12-01, 14:01:07
Scheint zur Zeit schon vorweihnachtlich drunter und drüber zu gehen. Heute in der Filiale sind sämtliche Leute vor mir (die ich überblicken konnte - dürfte schon ein halbes Dutzend gewesen sein) mit ihren Benachrichtigungskarten an den Schalter, der Postmensch verschwindet eine halbe Ewigkeit und sucht, nur um dann allen (!) mitteilen zu müssen, dass die abzuholenden Pakete (noch) gar nicht da sind.

Stattdessen hat er dann an jeden Kunden Beschwerdeformulare ausgegeben…

Hm, ich erwarte eigentlich eine Sendung, die heute zugestellt werden sollte - bzw. auch schon wurde. Allerdings nicht bei mir. Wenn ich "Detaillierte Empfänger-Informationen anzeigen" lassen will und die Postleitzahl eingebe, kommt: "Die eingegebene Postleitzahl stimmt nicht mit der Postleitzahl des Empfängers überein. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe." :confused: Ich hätte schon stutzig werden sollen, als beim Ziel-Paketzentrum nicht das gewohnte stand, sondern irgendeines in der Nähe von Berlin. :eek:

Und dieses verschollene DHL-Paket wurde inzwischen an den Absender zurück-zugestellt – angeblich (sagt der Absender/Empfänger) mit GLS. ;D

IceKillFX57
2017-12-01, 17:27:53
Tjoar, mein neuer TV sollte gestern, heute und jetzt wohl morgen kommen. An sich verschickt Amaz ja immer ganz fix. Da steht nur "Die Sendung wird zum Ziel-Paketzentrum transportiert.

"

Evtl Probleme mit den Aufkleber?
Passiert....

sun-man
2017-12-01, 17:32:06
Keine Ahnung. Amazon hat mir dafür ne Entschädigung gezahlt. So gibts den OLED noch billiger :D

nemesiz
2017-12-02, 10:45:54
So, mal wieder irgendwo irgendwas gewonnen was auf dem Weg zu mir ist (keine Ahnung was).

Liefertermin war Freitag...
also Donnerstags um 23:45 die Adresse auf Packstation geändert!!
Paket in Zielzentrum angekommen!!
Freitags Nachmittag wurde Zieltag auf Samstag gesetzt!!
Heute um 10:30, Paket wurde falsch vorsortiert!!
Pending....

Plutos
2017-12-02, 11:06:52
Seit wann kann man denn bei DHL "unterwegs" noch die Zustelladresse ändern?

Screemer
2017-12-02, 11:30:29
wenn ich mich richtig erinnere braucht man nur die trackingnummer und die postleitzahl der destination. so kann man auch bestimmen ob abgelegt werden darf oder ob es z.b. in die postfiliale/paketshop geliefert werden soll.

€dit: wenn ich mir es aber noch mal überlege, ka ob man da auch die lieferadresse andern kann :uponder:

sun-man
2017-12-02, 12:52:39
Nice. Der 1500€ TV ist wohl weg. In Neuwied ist Feierabend. Gestern wussten sie es noch, heute wissen sie es nicht mehr wo das Paket ist.

nemesiz
2017-12-02, 16:07:01
wenn ich mich richtig erinnere braucht man nur die trackingnummer und die postleitzahl der destination. so kann man auch bestimmen ob abgelegt werden darf oder ob es z.b. in die postfiliale/paketshop geliefert werden soll.

€dit: wenn ich mir es aber noch mal überlege, ka ob man da auch die lieferadresse andern kann :uponder:

siehe Anhang....
Aus der "Ihr Paket ist auf dem Weg zu Ihnen Email"

Mortalvision
2017-12-02, 18:41:28
Auch lustig: Paketbote wirft die Karte für uns in den Postkasten ohne zu klingeln. Kommt mit nem Riesenpaket für den Nachbarn zurück. Ich geh zu ihm, sagt er: "Oh, zu Ihnen wollte ich auch gleich" ;D

Krümelmonster
2017-12-04, 15:40:10
Moin,

habe gerade folgendes Problem: Eine Bestellung die laut System am Samstag Mittag eintreffen sollte kam nicht und am Bestellstatus hat sich auch noch nichts geändert, der wie folgt aussieht:

https://www.pic-upload.de/view-34416602/DHLLieferung.jpg.html
https://www.pic-upload.de/view-34416602/DHLLieferung.jpg.html

Kann mir jemand sagen an welcher Stelle es hackt? Hatte eigentlich damit gerechnet, dass die Bestellung zumindest heute kommt.

sun-man
2017-12-04, 15:54:07
Ich hab genau das gleiche seit Donnerstag. Mein neuer TV ist irgendwo, keiner weiß wo. DHL redet nur Unsinn wenn man anruft. Heute kam auch nix.
Meiner ist in Neuwied.

Krümelmonster
2017-12-04, 17:08:02
Ach mist. Bei mir ist es ein neues Macbook Pro, welches eigentlich bis spätestens morgen geliefert werden müsste, sonst habe ich ein Problem :/

Scheint dann wohl im Großraum Frankfurt irgendetwas schief zu laufen.

sun-man
2017-12-04, 17:09:31
Scheint so. DHL labert auch nur Mist am Telefon. Die Supporter können da ja nix für

Bubba2k3
2017-12-04, 18:44:14
Moin,

habe gerade folgendes Problem: Eine Bestellung die laut System am Samstag Mittag eintreffen sollte kam nicht und am Bestellstatus hat sich auch noch nichts geändert, der wie folgt aussieht:

https://www.pic-upload.de/view-34416602/DHLLieferung.jpg.html

Kann mir jemand sagen an welcher Stelle es hackt? Hatte eigentlich damit gerechnet, dass die Bestellung zumindest heute kommt.


Entweder ist die im Paketzentrum stehengeblieben (warum auch immer) und/oder die Sendungsverfolgung ist nicht auf dem aktuellsten Stand. Letzteres hatte ich in der Vergangenheit auch schon mal.

sun-man
2017-12-04, 18:50:10
Das waren dann schon 4. Nachbarn, ich, Bekannter. Immer hängt es seit letzter Woche. Schon seltsam

Acid-Beatz
2017-12-04, 19:12:20
Ach mist. Bei mir ist es ein neues Macbook Pro, welches eigentlich bis spätestens morgen geliefert werden müsste, sonst habe ich ein Problem :/

Scheint dann wohl im Großraum Frankfurt irgendetwas schief zu laufen.
Vllt ist es als verdächtiges Paket mit Metallteilen und Lithium Brandsatz entschärft worden ;D

Mosher
2017-12-04, 19:46:01
Das waren dann schon 4. Nachbarn, ich, Bekannter. Immer hängt es seit letzter Woche. Schon seltsam

Bei mir auch. Hängt seit einer Woche mit unverändertem Status in...?? fest.
Da ich gerade im Ausland bin, ist es mir Wurst, aber irgendwann sollte das Paket dann doch mal ankommen

Chrisch
2017-12-04, 20:06:01
Bin mal gespannt wann oder ob das Paket beim Empfänger ankommt :freak:

https://abload.de/img/sendung50j8t.png

Nachforschungsantrag schon gestellt.... :rolleyes:

dechosen
2017-12-05, 01:02:20
Schwarzes Loch im DHL-Transporter. ;D

Simon Moon
2017-12-05, 01:43:32
Entweder ist die im Paketzentrum stehengeblieben (warum auch immer) und/oder die Sendungsverfolgung ist nicht auf dem aktuellsten Stand. Letzteres hatte ich in der Vergangenheit auch schon mal.

Ich frag mich grad, wie das gehen soll. Also dass das Paket trotzdem weiter prozessiert wird, aber die Sendungsverfolgung nicht mehr aktuell ist - das sollte doch so verknüpft sein, dass das eine ohne das andere nicht wirklich geht bzw. sich daraus ergibt? :confused:

Naja, ich finds jedenfalls lustig, wenn da irgendwelche BAs von Industrie 4.0 schwafeln, wenn noch nicht mal eine simple Paketverfolgung perfekt klappt.

Mark3Dfx
2017-12-05, 05:15:08
Der grassierende Bestellwahnsinn führt dazu, dass Paketdienste dieses Weihnachten beginnen werden Sendung abzulehnen weil sie es nicht mehr schaffen.
https://www.onlinehaendler-news.de/handel/allgemein/30349-weihnachten-hermes-begrenzt-versandmengen-haendler.html

Um eine flächendeckende Versorgung trotzdem sicherzustellen, werden wir in Absprache mit einzelnen Onlinehändlern erstmals regionale Mengenobergrenzen einführen

Andi_669
2017-12-05, 07:43:20
Ich frag mich grad, wie das gehen soll. Also dass das Paket trotzdem weiter prozessiert wird, aber die Sendungsverfolgung nicht mehr aktuell ist - das sollte doch so verknüpft sein, dass das eine ohne das andere nicht wirklich geht bzw. sich daraus ergibt? :confused:
och das geht, das habe ich des letzteren öfter :redface:

bei DPD war es mal lustig da bekam ich Dienstags 11:30 die Meldung das das Paket was ich 10:45 erhalten habe am Mittwoch kommt :freak:

downforze
2017-12-05, 08:27:58
Hier auch alles etwa 2 Tage verspätet. Unser Schrank (vor 8 Wochen in Auftrag gegeben), verzögert sich auch um 3 Wochen.
Als wenn man nicht gewußt hätte, daß Weihnachten kommt.

sun-man
2017-12-05, 08:49:47
Also mein Auftrag ist tatsächlich heute Nacht umgesprungen. Angeblich heute

Tomi
2017-12-05, 09:32:20
Der grassierende Bestellwahnsinn führt dazu, dass Paketdienste dieses Weihnachten beginnen werden Sendung abzulehnen weil sie es nicht mehr schaffen.
https://www.onlinehaendler-news.de/handel/allgemein/30349-weihnachten-hermes-begrenzt-versandmengen-haendler.html
Ich werde die kommenden 3 Wochen auch nichts online bestellen. Keinen Bock auf den Stress.

sun-man
2017-12-05, 09:47:30
„Der Arbeitsmarkt für Zusteller ist hierzulande de facto fast leer, auch weil es die Gratis-Versand-Mentalität auf Verbraucherseite kaum möglich macht, den Job des Paketzustellers finanziell attraktiver zu gestalten. Wir brauchen eine angemessene Preispolitik, die die Leistung der Paketdienste auch finanziell wertschätzt.“

Was hat der "Gratis Versand" damit zu tun?

2015 hieß es noch.
Der Gewinn gemessen am Umsatz liege bei Hermes im Paketsegment bei unter drei Prozent. „Die Preise müssten um mindestens 50 Cent pro Paket höher sein, um vernünftige Margen erwirtschaften zu können und die erheblichen Investitionen in die Infrastruktur zu finanzieren.“ Hermes investiert in Deutschland 300 Millionen Euro, um sich auf die wachsenden Paketmengen vor allem durch den Online-Handel vorzubereiten.

Die Paketboten tun mir da wirkich leid, meistens. Wenn Deine nagelneuen Kopfhörer aber im regen auf der Terrasse abgelegt werden dann fragst Du Dich schon wofür Du zahlst. Aber bevor ich mich unter die Idioten in der Stadt mische bestell ich lieber Online.

Mark3Dfx
2017-12-05, 09:52:50
Was hat der "Gratis Versand" damit zu tun?


Ach Kevin bestell ma für die Schantalle noch vier Hosen und drei paar Schuhe.
Kost ja nix wenn wirs nach 14 Tagen per FAG wieder kostenlos zurückschicken.

Denke darum gehts.

sun-man
2017-12-05, 09:56:50
Wenn die Firmen das anbieten? Ich würde vermuten da z.B. Amazon ne jährliche Pauschale zahlt und damit alles abgegolten ist. Das dies natürlich nicht passt ist wohl auch klar. Rahmenvertrag und Co.

Wenn ich ne Rücksendung mache und ein Hermes-Schein kommt raus wird den ja jemand bezahlen - in welcher Weise auch immer. Ich kann ja auch jedem ein Paket schicken und die Kosten übernehmen. Bezahlt ist es.

Lowkey
2017-12-05, 10:09:12
Wenn man etwas zurückschicken will und Hermes nicht um die Ecke ist, aber man auch nicht Geld bezahlen will, dann nimmt man persönlich Kontakt auf. Mir fällt immer mehr auf, dass der stumpfe Emailsupport oder gar ein Webformular weniger vorteilhaft ist. Schriftlich macht nur bei Kleinigkeiten noch Sinn.


PS: DHL liefert hier immer aus und es kommt immer an. Nach über 10 Jahren immer noch kein Problem. Der DHL Mensch wird aber auch mehrmals im Jahr mit Geld bestochen :D

tobife
2017-12-05, 17:01:10
Denke darum gehts.


Die Retouren bekommen die Paketdienste auch vergütet. Da gibt es Verträge mit den Versandhändlern.

Aber mal ehrlich: Wundert es wirklich jemanden, dass Hermes ca. 6000 Stellen nicht besetzen kann? Man bekommt ein mieses Gehalt und mit noch mehr Pech wird man selbstständiger Subunternehmer, der sein eigenes Auto benutzen muss. Benzin wird natürlich auch nicht erstattet, da man ja "Selbstständig" ist und das unternehmerische Risiko trägt.

Kartenlehrling
2017-12-05, 20:19:42
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-dhl-hermes--co-100.html
DHL, Hermes & Co. Paketdienste im Test

Tomi
2017-12-07, 09:25:10
Wenn die Firmen das anbieten?
Das ist eben immer der Knackpunkt. Wenn sie es anbieten, dürfen sich die Firmen nicht wundern, wenn es angenommen wird. Aber ich sage gern auch immer wieder...die Rücksenderegeln sind eigentlich anders gedacht wie es Kunden auslegen. Es ist eigentlich nicht wie im Laden vorgesehen dass man 4 Hosen in die Umkleide mitnimmt (hier nach Hause bestellt) und 3 davon wieder zurücklegt (zurückschickt). Oder anders gesagt..bestellen mit dem festen Vorsatz einen Großteil eh wieder zurückzusenden. So aber machens die meisten und daraus entsteht auch die hohe Rücksendequote.

Zalando oder Amazon wissen doch auch genau, wenn sie die Rücksenderegeln im Rahmen des dt. Rechts kürzen würden (also bspw. nur 1 Hose pro Bestellung und nicht 4, das ist rechtens!), gehen ihnen die Kunden flöten. So beißt man also die Zähne zusammen und toleriert das weitgehend. Weitgehend..weil Amazon z.B. Konten besonders eifriger "Ausprobierer" - meines Erachtens zurecht - sperrt.

sun-man
2017-12-07, 09:45:03
Das ist doch kackegal da dies seit Jahren so geht. Die Pakete sollten trotzdem in irgendeiner Art und Weise bezahlt sein. Wenn ich mich natürlich auf nen 3 Jahresvertrag für 5 Mio/Jahr einlassen und dann eben für 7 Mio arbeite dann ist das Pech. Ich hab aber Null Ahnung wie Firmen solcher Größe derartiges abwickeln.

lipp
2017-12-07, 09:51:13
Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem hauseigenen Lieferdienst von Amazon gemacht? Ich bereits 2 Mal (ich lasse mir immer alles in die Firma schicken):

1. Mal: Zustellung geplant letzten Freitag, "Paketbefindet sich in Zustellung. Bis Feierabend 17 Uhr nichts angekommen. Dann Samstag nochmal spaßeshalber in den Sendungsverlauf geschaut: Zustellung gescheitert, Freitag, 19.36 Uhr ... Oh Man. Zweiter Zustellversuch war dann Samstag um 11.30 Uhr (ist natürlich keiner im Büro). Am Montag kam es dann.
2. Mal: Zustellung geplant gestern, 17 Uhr aus dem Büro raus, steht da so ein Typ von Amazon zur Paketübergabe. Starkes Timing, aber dennoch eher so semi, 10 min später und es wäre wieder keiner da gewesen.

Irgendwie wirkt das alles noch recht unausgegoren, auch was die Zusteller selber angeht.

Andi_669
2017-12-07, 09:57:30
Das ist eben immer der Knackpunkt. Wenn sie es anbieten, dürfen sich die Firmen nicht wundern, wenn es angenommen wird. Aber ich sage gern auch immer wieder...die Rücksenderegeln sind eigentlich anders gedacht wie es Kunden auslegen. Es ist eigentlich nicht wie im Laden vorgesehen dass man 4 Hosen in die Umkleide mitnimmt (hier nach Hause bestellt) und 3 davon wieder zurücklegt (zurückschickt). Oder anders gesagt..bestellen mit dem festen Vorsatz einen Großteil eh wieder zurückzusenden. So aber machens die meisten und daraus entsteht auch die hohe Rücksendequote.

Zalando oder Amazon wissen doch auch genau, wenn sie die Rücksenderegeln im Rahmen des dt. Rechts kürzen würden (also bspw. nur 1 Hose pro Bestellung und nicht 4, das ist rechtens!), gehen ihnen die Kunden flöten. So beißt man also die Zähne zusammen und toleriert das weitgehend. Weitgehend..weil Amazon z.B. Konten besonders eifriger "Ausprobierer" - meines Erachtens zurecht - sperrt.
gerade das Beispiel mit den Hosen ist da sehr unpassend, wie bei Kleidung/Schuhen allgemein,
denn da bleibt eine ja nichts anderes übrig 4 Hosen zu bestellen damit man sich die eine raus suchen kann die passt, denn solange es die Hersteller nicht auf die Reihe bekommen das die Größenangaben stimmen bleibt eine da nichts anderes übrig,
das war schon damals mit Quelle so als mein Oma da noch Sammelbestellungen gemacht hat,

Morale
2017-12-07, 10:02:26
Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem hauseigenen Lieferdienst von Amazon gemacht? Ich bereits 2 Mal (ich lasse mir immer alles in die Firma schicken):

1. Mal: Zustellung geplant letzten Freitag, "Paketbefindet sich in Zustellung. Bis Feierabend 17 Uhr nichts angekommen. Dann Samstag nochmal spaßeshalber in den Sendungsverlauf geschaut: Zustellung gescheitert, Freitag, 19.36 Uhr ... Oh Man. Zweiter Zustellversuch war dann Samstag um 11.30 Uhr (ist natürlich keiner im Büro). Am Montag kam es dann.
2. Mal: Zustellung geplant gestern, 17 Uhr aus dem Büro raus, steht da so ein Typ von Amazon zur Paketübergabe. Starkes Timing, aber dennoch eher so semi, 10 min später und es wäre wieder keiner da gewesen.

Irgendwie wirkt das alles noch recht unausgegoren, auch was die Zusteller selber angeht.
Same here.

Die Jungs wechseln da wohl öfter als manch einer seine Unterhose und Deutsch ist optional.

Tomi
2017-12-07, 13:26:22
Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem hauseigenen Lieferdienst von Amazon gemacht?
Ja ich. Bestellt 27' 4k LCD. Wurde vor der Haustür in einem belebten Wohngebiet abgestellt, ohne klingeln oder sonstwas Laut Sendungsverfolgung "an einem sicheren Ort abgelegt". Mein Nachbar fand das Paket beim heimkommen und anhand meiner Adresse klingelte er dann bei mir und fand, es wäre wohl besser ich holte das Paket rein ;D

Tomi
2017-12-07, 13:29:51
Die Jungs wechseln da wohl öfter als manch einer seine Unterhose und Deutsch ist optional.
"Amazon Logistics" erweckt den falschen Eindruck, hier seien Amazon geschulte Zusteller unterwegs. Nein. Es sind regionale Kleinstspeditionen, die von Schlachtgeflügel über Zementsäcke bis zu LCDs alles ausliefern. Dort wird dann meist auch obermies bezahlt wie oft im Speditionsgewerbe. Deswegen gibts bei AL auch keine Sendungsverfolgung während der Auslieferung. Weil niemand bei Amazon weiß wo die gerade sind.

Plutos
2017-12-07, 15:08:31
Meine Amazon Logistics-Pakete haben immer Sendungsverfolgung (halt auf der Amazon-Seite) und werden hier immer durch Liefery (https://www.liefery.com/) in sehr gepflegten Fahrzeugen von sehr freundlichen Zustellern geliefert. Servicelevel mindestens (!) auf DHL-Niveau, tendenziell sogar besser. Es sind auch (regelmäßig verglichen mit DHL, DPD, GLS) die mit Abstand am wenigsten gestresst wirkenden Zusteller (wahrscheinlich sind sie es trotzdem, lassen es sich aber nicht anmerken).

Das wird aber natürlich je nachdem, welcher lokale Logistikpartner gerade für Amazon arbeitet, regional sehr sehr unterschiedlich sein.

Kurgan
2017-12-17, 13:51:09
für alle nörgler und meckerer imho eindeutig pflicht, der rest sollte:
http://www.spiegel.de/spiegel/wie-paketboten-in-deutschland-schuften-a-1183587.html

Daredevil
2017-12-17, 14:00:42
Das sollte aber echt jeder wissen, der dort heutzutage noch anfängt.
Ich wunder mich ja auch nicht, das ich als Maurer irgendwann Rückenprobleme bekomme, die Arbeitszeit im sozialen/medizinischen Dienst unterirdisch ist oder ich bei Schichtarbeit Schlafprobleme bekomme.

Ich finde, das ganze ist aber auch sehr Regional abhängig und ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. DHL Postboten haben bei mir immer die deutlich bessere Laune, sind entspannter und das Unternehmen agiert für mich an meinen drei Standorten am zuverlässigsten.
Zudem habe ich zwei Freunde, die bei der Post und DHL arbeiten und denen geht es gut dort.
( NRW / Niedersachsen )

Dementsprechend bevorzuge ich auch immer das Unternehmen beim Versand, welches für mich die zufriedensten Mitarbeiter hat. Das macht den Druck und die Arbeitsleistung bei den "schlechteren" zwar negativer, aber dann muss man halt einfach das Unternehmen wechseln.

Mit DHL hatte ich tatsächlich noch nie ein Problem, mit Hermes und DPD allerdings schon.

Kurgan
2017-12-18, 17:47:27
auch nicht schlecht:

Status am Mo, 18.12.17 15:29 Uhr

Die Sendung wurde abgeholt.
Nächster Schritt

Die Sendung wird ins Start-Paketzentrum transportiert.
Detaillierten Sendungsverlauf anzeigen
Datum/Uhrzeit Ort Status
Mo, 18.12.17 15:29 -- Die Sendung wurde abgeholt.
Mo, 18.12.17 15:21 -- Die Sendung wurde zum Weitertransport aus der PACKSTATION entnommen.
Mo, 18.12.17 07:28 -- Die Sendung wurde vom Absender in die PACKSTATION eingeliefert.
So, 17.12.17 15:11 -- Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.


von der packstation zum paketzentrum sind es 50m. aber nur wenn man straße nimmt, über den zaun sind es 15cm :freak:

Franconian
2017-12-21, 01:32:29
Vorhin hat GLS genervt. Habe den ganzen Tag zuhause auf ein Paket gewartet. Plötzlich eine E-Mail bekommen, ich wurde von GLS nicht angetroffen. Direkt runter zum Briefkasten, tatsächlich eine Karte drin, Paket geht zum nahegelegenen Paketshop. Kurze Zeit später dort aufgeschlagen und es war wie ich es vermutet hatte. Paket mit ~ 37 Kilo und der Fahrer hatte keinen Bock das Ding auszuliefern, da man nicht direkt vor der Tür halten kann, sondern ~ 50 Meter laufen muss (und er wohl in Gefahr läuft, dass keiner zuhause ist und er das Ding wieder ins Auto bringen darf). Also schön Karte rein ohne zu klingeln und ich durfte die scheiße, die mit Müh und Not ins Auto gepasst hat, selber aus der Tiefgarage in die Wohnung buckeln.

Blediator16
2017-12-21, 02:49:46
Vorhin hat GLS genervt. Habe den ganzen Tag zuhause auf ein Paket gewartet. Plötzlich eine E-Mail bekommen, ich wurde von GLS nicht angetroffen. Direkt runter zum Briefkasten, tatsächlich eine Karte drin, Paket geht zum nahegelegenen Paketshop. Kurze Zeit später dort aufgeschlagen und es war wie ich es vermutet hatte. Paket mit ~ 37 Kilo und der Fahrer hatte keinen Bock das Ding auszuliefern, da man nicht direkt vor der Tür halten kann, sondern ~ 50 Meter laufen muss (und er wohl in Gefahr läuft, dass keiner zuhause ist und er das Ding wieder ins Auto bringen darf). Also schön Karte rein ohne zu klingeln und ich durfte die scheiße, die mit Müh und Not ins Auto gepasst hat, selber aus der Tiefgarage in die Wohnung buckeln.

Hätte ich genau so gemacht. :biggrin:

Kundschafter
2017-12-21, 06:13:13
Zur Überschrift des Thread kontere ich mit: GLS

Ich spare mir den Roman, was für ein Deppenverein !

Paket abends an mich zugestellt (stimmte nicht)...Unterschrift gefälscht. Mit Anzeige "gedroht", Paket nächsten Tag, 05.13 Uhr, plötzlich wieder im Depot.
Versendefirma rief dort an, was denn los sei: man habe am Türschild keinen Namen gefunden (aha, aber Paket zugestellt).
Aja. Dorf. Einfamilienhaus.
Vermutlich habe ich auch keine Klingel und kein Telefon. :D

Heute neuer Versuch. Bin ja gespannt, wie viele von den 4 GLS-Paketen ankommen. Tippe mal auf..Trommelwirbel...null.

Edit: bei den anderen Paketen steht: zurück ins Depot, eingelagert. Es müssen zusätzliche Adressinformationen eingeholt werden.
"Deppenverein" ist irgendwie noch harmlos.

Florida Man
2017-12-21, 06:35:27
Gaming PC, der ein Weihnachtsgeschenk werden sollte, wurde von DHL wieder zurück geschickt. Angeblich wäre meine Adresse unauffindbar. Ich kenne meinen DHL Fahrer, ich freue mich sehr auf unsere nächste Begegnung. Ich habe noch rund 25 Paketmarken übrig und werde demnächst einen Sack Zement im Kreis verschicken, inkl. Türabholung.
für alle nörgler und meckerer imho eindeutig pflicht, der rest sollte:
http://www.spiegel.de/spiegel/wie-paketboten-in-deutschland-schuften-a-1183587.html
Nicht wahr! Paketboten müssen Pakete zustellen?! Irre! WAHN-SINN!
Als nächstes erzählst Du uns noch, dass Löwendompteure in Löwenkäfigen buckeln müssen!

Palpatin
2017-12-21, 07:52:01
Gaming PC, der ein Weihnachtsgeschenk werden sollte, wurde von DHL wieder zurück geschickt. Angeblich wäre meine Adresse unauffindbar. Ich kenne meinen DHL Fahrer, ich freue mich sehr auf unsere nächste Begegnung. Ich habe noch rund 25 Paketmarken übrig und werde demnächst einen Sack Zement im Kreis verschicken, inkl. Türabholung.

Hast wohl zu sehr mit dem Trinkgeld gegeizt. ;)

Winter[Raven]
2017-12-21, 16:28:45
DHL... unglaublich... bereits das 3 Paket von Amazon was mit einem Tag Verspätung kommt.... Dann darf man sich von der Hotline auch noch anhören, warum man anruft, wäre doch alles nur "Standard" - Paket und somit keine Prio....

@ Kurgan

Ja, der Job ist Mist und die Bezahlung auch nicht das Gelbe vom Ei... ABER.... die Leute wissen auf was die sich einlassen und gezwungen hat ja die Leute keiner dazu.

Wenn die Leute mal NEIN sagen würden, die Logistiker im Endeffekt keine Leute so einfach bekommen, wäre den Löhnen auch was zu ändern. Solange die Leute sich aber Missbrauchen lassen, wird kein Umdenken erfolgen.

Lowkey
2017-12-21, 17:08:52
Dann stellt die Post hier mangels Auto und Personal die Auslieferung am Montag ein.

Aktuell dauert es einen Tag länger wegen Weihnachten. Die Annahmestelle ist voll bis oben hin. Wegen solchen Stoßzeiten werden sie kaum mehr Autos anschaffen oder dreifach fahren.

Mit DHL ist noch kein Paket verschwunden. Mit dem Rest aber auch nicht.

Bubba2k3
2017-12-21, 17:36:30
;11582675']DHL... unglaublich... bereits das 3 Paket von Amazon was mit einem Tag Verspätung kommt.... Dann darf man sich von der Hotline auch noch anhören, warum man anruft, wäre doch alles nur "Standard" - Paket und somit keine Prio....

@ Kurgan

Ja, ich der Job ist Mist und die Bezahlung auch nicht das Gelbe vom Ei... ABER.... die Leute wissen auf was die sich einlassen und gezwungen hat ja die Leute keiner dazu.

Wenn die Leute mal NEIN sagen würden, und die Logistiker keine Leute so einfach bekommen, würde sich bestimmt was an den Löhnen ändern.


Sei froh, dass es nur ein Tag Verspätung ist, bei mir sieht der aktuelle Status von einem Paket so aus:


https://abload.de/img/dhltjkb4.png

EvilOlive
2017-12-21, 17:56:59
Post-Zusteller haben Angst, den Streetscooter zu nutzen

Mitarbeiter der Post, die das neue Lieferfahrzeug namens Streetscooter fahren, stehen in diesen Tagen vor dieser schwierigen Prioritätensetzung. Wenn es schiefläuft, bleibt der Paketwagen mitten auf der Strecke liegen. Dass das passiert, belegen Recherchen der WELT in mehreren Bundesländern. Doch die Probleme mit dem Elektrowagen sollen aus Sicht der Konzernzentrale in Bonn nicht an die Öffentlichkeit dringen.

https://www.welt.de/wirtschaft/article171801021/Deutsche-Post-Winterprobleme-mit-dem-Streetscooter.html

Alexander
2017-12-21, 19:31:19
;11582675']DHL... unglaublich... bereits das 3 Paket von Amazon was mit einem Tag Verspätung kommt.... Dann darf man sich von der Hotline auch noch anhören, warum man anruft, wäre doch alles nur "Standard" - Paket und somit keine Prio....

@ Kurgan

Ja, der Job ist Mist und die Bezahlung auch nicht das Gelbe vom Ei... ABER.... die Leute wissen auf was die sich einlassen und gezwungen hat ja die Leute keiner dazu.

Wenn die Leute mal NEIN sagen würden, und die Logistiker keine Leute so einfach bekommen, würde sich bestimmt was an den Löhnen ändern.
Wie alt bist du? 12?



Amazon lieferte per UPS. Paket wiegt weniger als 1kg und er hatte keine Lust in die erste Etage zu gehen.

Lemon Wolf
2017-12-21, 20:55:11
Es ist ja irgendwo klar das jetzt erhöhtes aufkommen ist bei den Paketen.
Was ich nicht verstehe ist wieso Pakete die am Vortag liegen geblieben sind und zurückgestellt wurden nicht am nächsten Tag priorisiert werden anstatt sie schon wieder zurück zu stellen.

Winter[Raven]
2017-12-22, 20:06:10
Wie alt bist du? 12?



Amazon lieferte per UPS. Paket wiegt weniger als 1kg und er hatte keine Lust in die erste Etage zu gehen.

Ne, gerade mal 9... weischt... :crazy::ass:

Alexander
2017-12-22, 20:30:43
Das erklärt vieles.

Winter[Raven]
2017-12-22, 20:48:25
Schick, die ignor list erfreut sich jedem Eintrag!

Hacki_P3D
2017-12-22, 21:27:16
Unser "neuer" Postbote ist auch der Knüller, normal schwere Pakete bringt er 1.5 Stockwerke hoch, bleibt stehen und ruft von unten "halloooooo" (wir wohnen im dritten Stock, ohne Aufzug).
Schwere Pakete lässt er gleich ganz unten...

Nächstes Mal bekommt er einfach keine Unterschrift mehr ohne Paket..depp

Daredevil
2017-12-22, 21:32:14
Es ist ja irgendwo klar das jetzt erhöhtes aufkommen ist bei den Paketen.
Was ich nicht verstehe ist wieso Pakete die am Vortag liegen geblieben sind und zurückgestellt wurden nicht am nächsten Tag priorisiert werden anstatt sie schon wieder zurück zu stellen.
Weil dann nur ein Paket zuspät kommt und nicht hunderte, denke ich mal.
Ich hab heute Mittag noch ein Last Minute Geschenk bestellt und lt. Amazon kommt es Morgen an.... mal sehen, ob das was wird mit DHL. :)

Morale
2017-12-22, 23:10:47
Unser "neuer" Postbote ist auch der Knüller, normal schwere Pakete bringt er 1.5 Stockwerke hoch, bleibt stehen und ruft von unten "halloooooo" (wir wohnen im dritten Stock, ohne Aufzug).
Schwere Pakete lässt er gleich ganz unten...

Nächstes Mal bekommt er einfach keine Unterschrift mehr ohne Paket..depp

Mh also ich hab kein Problem dem Paketboten (falls ich denn was nach daheim bestelle) entgegen zu kommen.
Tut mir ja nicht weh und so schafft er seine Route vielleicht etwas schneller.

Atma
2017-12-22, 23:26:19
Unser "neuer" Postbote ist auch der Knüller, normal schwere Pakete bringt er 1.5 Stockwerke hoch, bleibt stehen und ruft von unten "halloooooo" (wir wohnen im dritten Stock, ohne Aufzug).
Schwere Pakete lässt er gleich ganz unten...
Und jetzt versetz dich mal in seine Lage. Wärst du nach 20-30 Mal Treppen laufen am Tag immer noch fit wie ein Turnschuh, voller Lebensfreude und würdest bis in den 3. Stock oder noch weiter hoch laufen? Wohl kaum.

Klar werden sie dafür bezahlt und es ist ihr Job, trotzdem sind das auch nur Menschen. Wenn du dem Paketboten ein wenig entgegenkommst, brichst du dir sicher keinen Zacken aus deiner teuren Krone :rolleyes: (no)

Lemon Wolf
2017-12-22, 23:35:02
Mein Paket ist zwar angekommen jedoch nicht bei mir.
Der DHL Bote hat es im 7 Stock bei irgendwem den ich nicht kenne abgegeben (ich wohne im 16 Stock). Und ja es gibt Aufzüge im Haus.
Ist das normal?

Korfox
2017-12-23, 09:32:24
Manchmal hat man das Gefühl, die Bevölkerung der DHL-Kunden besteht aus frisch ausgezogenen Studenten mit keinem Tag selbständiger Lebenserfahrung.

Lemon Wolf
2017-12-23, 20:34:22
Manchmal hat man das Gefühl, die Bevölkerung der DHL-Kunden besteht aus frisch ausgezogenen Studenten mit keinem Tag selbständiger Lebenserfahrung.
Manchmal ist es besser wenn man einfach mal den Mund hält.

Käsetoast
2017-12-23, 22:11:32
Ich bin gerade auch ein wenig ärgerlich. Wollte, dass ein Paket zu Weihnachten ankommt. Da hat DHL ja sogar diese lustige "Garantie" herausgegeben von wegen fast alle Pakete die Freitag abgegeben werden kommen Samstag noch an. Naja, ich habe mein Päckchen schon Mittwochmorgen abgegeben und es ist wohl immer noch nicht angekommen. Leider habe ich es auch noch nur als Päckchen verschickt weil ich so eine Päckchen Plus Verpackung hatte wo das Porto schon drin ist. Habe mich dann irgendwie bequatschen lassen und keinen neuen Aufkleber draufgeklebt um es doch als Paket mit Sendungsverfolgung zu schicken...

Mich ärgert das an sich jetzt genau wie das ich das nicht als Paket verschickt habe. Zumal es auch nur innerhalb eines Bundeslandes verschickt wurde und zwar von mittelgroßer Stadt zu mittelgroßer Stadt. Auf die Entfernung sind Pakete manchmal schon am nächsten Tag da. Ich dachte trotz Weihnachtszeit wäre ein Abgeben am Mittwoch morgen ausreichend. Mensch das ärgert mich jetzt wirklich. Ich habe jetzt nur noch ein Fünkchen Hoffnung, dass das doch irgendwo bei einem Nachbarn gelandet ist und der Bote nur keine Karten zum Einwerfen mehr hatte und das morgen doch noch pünktlich zu Weihnachten "geliefert" wird...

Sind eure Pakete wenigstens einigermaßen schnell geliefert worden?

Bubba2k3
2017-12-23, 22:40:06
Sind eure Pakete wenigstens einigermaßen schnell geliefert worden?


https://abload.de/img/dhltjkb4.png

Das Paket wurde tatsächlich doch noch heute geliefert, ich war schon davon ausgegangen, dass es verloren gegangen ist.

Mr.Ice
2017-12-23, 22:44:14
https://abload.de/img/dhltjkb4.png

Das Paket wurde tatsächlich doch noch heute geliefert, ich war schon davon ausgegangen, dass es verloren gegangen ist.

Du Glückspils :D

Status am Sa, 23.12.17 15:20 Uhr

Die Sendung wird vorübergehend bis zur Zustellung in der Zustellbasis gelagert.


Naja ist nichts wichtiges von daher egal.

D3fault
2017-12-24, 00:52:27
ich kann wirklich nicht verstehen, warum manche sich so verhalten! Kommt den armen leuten halt einfach etwas entgegen, besonders wenn man in irgendeiner LegeBatterie oder der Gleichen wohnt! Nicht allen gehts so gut wie wahr. der überwiegenden Mehrheit hier in diesem Forum! Und den meisten von Uns schadet es beim besten Willen nicht, wenn wir uns ein bisschen mehr Bewegen!

Lemon Wolf
2017-12-24, 01:20:43
ich kann wirklich nicht verstehen, warum manche sich so verhalten! Kommt den armen leuten halt einfach etwas entgegen, besonders wenn man in irgendeiner LegeBatterie oder der Gleichen wohnt! Nicht allen gehts so gut wie wahr. der überwiegenden Mehrheit hier in diesem Forum! Und den meisten von Uns schadet es beim besten Willen nicht, wenn wir uns ein bisschen mehr Bewegen!
Ok du trollst sicher nur aber ich gehe dennoch mal darauf ein.
Wenn man ein Paket irgendwo bei Leuten abgibt ist das nicht akzeptabel.
Das kann böse nach hinten losgehen und am Ende ist das Paket nämlich weg.
Wenn wer immer das Paket angenommen hat einfach behauptet es nie erhalten zu haben steht man blöd da.
Ich könnte es ja verstehen wenn es hier keine Aufzüge geben würde, aber so ist das einfach nicht ok.

Alexander
2017-12-24, 08:46:43
Es ist doch völlig normal Pakete bei Nachbarn abzugeben. Hast du bisher auf dem Mond gelebt? Oder warst du Leuchtturmwärter?

Mortalvision
2017-12-24, 09:27:26
Jein. Die Aushilfen von DHL schreiben oft nicht den korrekten Nachnamen auf bzw. prüfen nicht die eindeutige Zuordnung der Unterschrift.

Lehdro
2017-12-24, 12:07:34
Solange nicht DEINE Unterschrift auf dem Paket ist kann dir das aber vor Gericht recht wurscht sein.
Wenn allerdings das Versandunternehmen eine Option hat vonwegen "Nicht bei Nachbarn etc abgeben" und du diese nicht wahrnimmst wird es wohl etwas kniffliger...

D3fault
2017-12-24, 22:39:49
Ok du trollst sicher nur aber ich gehe dennoch mal darauf ein.
Wenn man ein Paket irgendwo bei Leuten abgibt ist das nicht akzeptabel.
Das kann böse nach hinten losgehen und am Ende ist das Paket nämlich weg.
Wenn wer immer das Paket angenommen hat einfach behauptet es nie erhalten zu haben steht man blöd da.
Ich könnte es ja verstehen wenn es hier keine Aufzüge geben würde, aber so ist das einfach nicht ok.


Hast du meinen Kommentar überhaupt gelesen?! Ich habe hier nicht über das Abgeben bei irgendeinem Fremden oder Nachbarn geschrieben! Sondern darüber, wenn man zuhause ist / erreichbar ist, das man den Leuten die 1000 Pakete umher tragen müssen und keine ahnung wie viele Treppen steigen müssen durchaus auch mal entgegen kommen kann!! Besonders zur Weihnachtszeit.

Lemon Wolf
2017-12-24, 22:56:51
Es ist doch völlig normal Pakete bei Nachbarn abzugeben. Hast du bisher auf dem Mond gelebt? Oder warst du Leuchtturmwärter?
Also bitte, wenn es Nachbarn wären im selben Stockwerk ist das doch kein Problem. Aber 9 Stockwerke darunter? Ich kenne doch nicht jede Person im gesamten Haus!

Hast du meinen Kommentar überhaupt gelesen?! Ich habe hier nicht über das Abgeben bei irgendeinem Fremden oder Nachbarn geschrieben! Sondern darüber, wenn man zuhause ist / erreichbar ist, das man den Leuten die 1000 Pakete umher tragen müssen und keine ahnung wie viele Treppen steigen müssen durchaus auch mal entgegen kommen kann!! Besonders zur Weihnachtszeit.
Ja dann hätte man vielleicht mal klingeln können! Ich war 3 Tage hintereinander daheim und hab auf das Paket gewartet. Wenn man nicht klingelt kann ich auch schlecht entgegenkommen.

D3fault
2017-12-24, 23:31:49
Also bitte, wenn es Nachbarn wären im selben Stockwerk ist das doch kein Problem. Aber 9 Stockwerke darunter? Ich kenne doch nicht jede Person im gesamten Haus!


Ja dann hätte man vielleicht mal klingeln können! Ich war 3 Tage hintereinander daheim und hab auf das Paket gewartet. Wenn man nicht klingelt kann ich auch schlecht entgegenkommen.


Komm mal von deinem Hohen Ross runter!

Lemon Wolf
2017-12-25, 00:04:11
Komm mal von deinem Hohen Ross runter!
Was stört dich denn nun wieder an dem was ich geschrieben habe?
Ist das zu viel verlangt wenn die DHL bei mir klingeln soll?