PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was für ein Auto fahrt ihr? TEIL 5


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

Plavix
2010-05-18, 00:48:17
Moin,

Folgende Änderungen werden an der Supra von uns vorgenommen:

Motor Modifikationen:

- Zylinderkopfbearbeitung
- größere Ein- und Auslaßventile
- Einlaßnockenwelle und Auslaßnockenwelle (sonder Profil)
- Nockenwellenräder (verstellbar)
- Carillo Pleuele
- Fächerkrümmer
- Garrett GT42RS Turbolader
- Titan Ladeluftkühler
- RPS drei Scheiben Karbonkupplung
- Einspritzdüsen
- Abgasanlage mit 100 mm ab Turbolader
- 2 x Bosch Motorsport Benzinpumpen
- AEM Steuergerät
- spezielle Ansaugbrücke mit größerer Drosselklappe in Vorbereitung
- V161 6-Gang Schaltgetriebe von Getrag

Wir habe bewusst eine Supra als rechtslenker und automatikgetriebe ausgewählt:
Geringere Anschaffungskosten,bessere Ersatzteilbeschaffung,nur fürn Rennsportsweck gedacht.

Wenn alles gut läuft,werden wir die 1000ps Grenze knacken :wink:

Unser Vorbilder sind die Twins:wink:
http://www.youtube.com/watch?v=6gFHX1VCK_s

Hoffentlich geht unsere Supra dann genauso ab wie in diesem Video::up:
http://www.youtube.com/watch?v=rmNy-ajRV0U

ich glaube damit sind sämtliche Diskussionen beendet:wink:

(del)
2010-05-18, 01:03:35
Halte ich zwar für vergeudetes Geld aber trotzdem viel Spaß. Ich kenn mich da zwar nicht aus aber ich möchte tippen, dass es durch die ganzen Mods eng mit einer Straßenzulassung wird oder?

x-force
2010-05-18, 01:35:41
rennsport mit 1000ps in ner supra?
muss man eigentlich nichts zu sagen :rolleyes:

in berlin fuhr mal ne 1200ps supra, das teil ist dann abgeraucht.er konnte im vierten gang erst vollgas geben. vollkommener quatsch das teil.

(del)
2010-05-18, 01:45:43
Was soll man bei 1000PS denn auch mit den ersten 3 Gängen bitte? :|

Hej Plavix wann reckst du dich mal für uns auf der Motorhaube? :tongue: Wenn ihr später =) neue Teile für das V161 braucht, kann ich vielleicht was machen.

Immer schön sachte :D
http://www.youtube.com/watch?v=QOwKpWnyLPM

mbee
2010-05-18, 07:51:41
das mag ja sein,
trotzdem hat er recht.

schau: es gibt nunmal eine unterbrechung der antriebskraft - selbst wenn der schaltgott / die beste schaltautom. ran geht.

klar wird dieses rucken meist vermindert durch elektronik und verzögert durch bessere getriebe und kupplungen - aber es ist immer da.
besonders bei richtig brachial leistungsstarken autos oder insbesondere bei aufgeladenen autos mit viel drehmoment.

der eine spürts deutlicher, der andere weniger - und das fahrzeug spielt die entscheidenste rolle. denn es gibt durchaus autos, die gute fahrer / gute elektronik subjektiv fast ohne diesen ruck fahren lass. aber eben nur fast.
die einen mögen dieses impulsartige aufbocken - die anderen nicht.
Ist ja auch alles korrekt, nur hat er das (Zugkraftunterbrechung) als Nachteil des manuellen Getriebes im Gegensatz zu (seiner) Automatik hingestellt, was eben Blödsinn ist. Nur darum ging es mir. Die geringste, d.h. kürzeste Zugkraftunterbrechnung hat man eben mit einem Doppelkupplungsgetriebe (eine stufenlose Automatik lassen wir mangels Verbreitung mal außen vor) wie ich ja auch schon schrieb. Allerdings sind wir damit langsam wirklich ziemlich OT, sorry.

iDiot
2010-05-18, 09:08:34
Doch, wenn man das bei 5600 Drehungen erreichen möchte...


Schau dir mal an wo ein aktueller Golf 6 Gti seine Nennleistung erreicht ;)

5er GTI:
http://sanmiguel103.sa.funpic.de/leistungskurve_2a_golf-5-gti.png

StefanV
2010-05-18, 09:12:54
Wollen wir wetten, dass ich ruckfreier schalte als Deine Automatik (und als die meisten AT-Getriebe, die älter als 5 Jahre sind)? ;)
Sorry, aber langsam wird's wirklich lächerlich...
Wollen wir uns selbst verarschen und irgendeinen Mist einreden, damit wir einen Grund gegen die Automatik finden können und das 'echte Männergetriebe', mit dem etwa 90% aller Fahrzeugnutzer völlig überfordert sind, ev. gar mehr, schön reden?!

Zumal dieses Posting nicht zu meiner Aussage passt, aber hey, wenn wir keine hübsche Frau haben, saufen wir uns die halt schön...

Ist ja auch alles korrekt, nur hat er das (Zugkraftunterbrechung) als Nachteil des manuellen Getriebes im Gegensatz zu (seiner) Automatik hingestellt, was eben Blödsinn ist. Nur darum ging es mir. Die geringste, d.h. kürzeste Zugkraftunterbrechnung hat man eben mit einem Doppelkupplungsgetriebe (eine stufenlose Automatik lassen wir mangels Verbreitung mal außen vor) wie ich ja auch schon schrieb. Allerdings sind wir damit langsam wirklich ziemlich OT, sorry.
1. Ach und du denkst, es ist ein Vorteil, das die Zugkraft unterbrochen wird?! Interessant...
2. Es ist eben nicht Blödsinn, denn es kann kein Vorteil sein, aber hier sind wir wieder beim schön saufen...
3. die DKG sind aber nur von einem in den nächsten Gang toll, überspringt man mal einen (was relativ häufig vorkommt), sind die völlig fürn Arsch, auch beim anfahren sind die mit trockenkupplung scheiße.
Was glaubst du, warum man teilweise noch Wandlerautomaten verbaut?! Eben, weil sie nicht so übel sind, wie du behauptest.

Und das meiner von Anfang bis Ende durch beschleunigt, wenn ich aufm Pinsel stehen bleiben, ist ein VORTEIL, Punkt!
Der Turbo hört auch nicht auf zu blasen, die Schubluft muss nicht abgelassen werden, der Turbo bleibt auch auf Drehzahl.
Ach, halt, ich vergaß, das ist ja ein Nachteil, weil kann/darf ja nicht angehen...

iDiot
2010-05-18, 09:33:45
Die Unterbrechung bzw das Rucken das du meinst merkt kein Mensch wenn man vernünftig fahren kann, es entsteht auch nicht durch die zugkraftunterbrechung sondern durch das wiedereinkuppeln.

Ein modernes DKG schaltet selbst vom ersten in den 6 und zurück schneller als ein Uraltwandler nur einen gang.
Klar werden Wandler noch immer verbaut, aber eben weiterentwickelt! Das kann man nicht mit einem Wandlergetriebe von vor über 20 Jahren vergleichen!

Zum sportlichen fahren und von der Effizenz her sind DKGs und Handschalter am besten, vom Komfort her Wandlerautomaten, wobei die je nach Abstimmung auch sportlich sein können, aber an ein echtes DKG nicht herankommen.

Ein 20 jahre alter Wandler automat ist entweder eine Wanderdüne oder er ruckt oder beides. Ich bin die schon zu genüge gefahren (7er bmw, golf II, einen alten Ami)

Der Turbo hört auch nicht auf zu blasen, die Schubluft muss nicht abgelassen werden, der Turbo bleibt auch auf Drehzahl.
Wann bist du das letzte mal einen Turbo mit HS gefahren? bzw wie lange brauchst du bitte um die gänge zu wechseln? :D

mbee
2010-05-18, 09:58:35
Wollen wir uns selbst verarschen und irgendeinen Mist einreden, damit wir einen Grund gegen die Automatik finden können und das 'echte Männergetriebe', mit dem etwa 90% aller Fahrzeugnutzer völlig überfordert sind, ev. gar mehr, schön reden?!

Zumal dieses Posting nicht zu meiner Aussage passt, aber hey, wenn wir keine hübsche Frau haben, saufen wir uns die halt schön...


1. Ach und du denkst, es ist ein Vorteil, das die Zugkraft unterbrochen wird?! Interessant...
2. Es ist eben nicht Blödsinn, denn es kann kein Vorteil sein, aber hier sind wir wieder beim schön saufen...
3. die DKG sind aber nur von einem in den nächsten Gang toll, überspringt man mal einen (was relativ häufig vorkommt), sind die völlig fürn Arsch, auch beim anfahren sind die mit trockenkupplung scheiße.
Was glaubst du, warum man teilweise noch Wandlerautomaten verbaut?! Eben, weil sie nicht so übel sind, wie du behauptest.

Und das meiner von Anfang bis Ende durch beschleunigt, wenn ich aufm Pinsel stehen bleiben, ist ein VORTEIL, Punkt!
Der Turbo hört auch nicht auf zu blasen, die Schubluft muss nicht abgelassen werden, der Turbo bleibt auch auf Drehzahl.
Ach, halt, ich vergaß, das ist ja ein Nachteil, weil kann/darf ja nicht angehen...

Genau: DKG (das es übrigens nicht nur als Trockenkupplung gibt), Handschaltung....alles Mist. Nur die Uralt-Automatik Deiner Uralt-Supra ist das einzig Wahre und sollte künftig in alle Autos eingebaut werden, da mit dem Rest geschlagene 90% aller Fahrer überfordert sind :freak:

Sorry, aber ab hier ist für mich nun endgültig EOD, wie blödsinnig das ist, sieht jeder mit gesundem Menschenverstand, der schon einmal verschiedene Getriebearten selbst gefahren hat, sowieso...

Zumal das eigentlich wirklich nicht in diesen Thread gehört, ggf. kann das ja ein Mod in Automatik vs. Schalter vs. DKG splitten.

StefanV
2010-05-18, 10:00:31
Die Unterbrechung bzw das Rucken das du meinst merkt kein Mensch wenn man vernünftig fahren kann, es entsteht auch nicht durch die zugkraftunterbrechung sondern durch das wiedereinkuppeln.
Fahr mal ein Auto mit ~300PS (oder mehr) und perr dann mal bei voller Beschleunigung auf die Kupplung und sag das dann noch mal...

iDiot
2010-05-18, 10:22:38
Fahr mal ein Auto mit ~300PS (oder mehr) und perr dann mal bei voller Beschleunigung auf die Kupplung und sag das dann noch mal...

Sry, aber das hab ich schon gemacht... nur wenn man es nicht gewohnt ist und falsch einkuppelt ruckt es. Das hat aber nix damit zu tun das die Beschleunigung aufhört sondern dass sie wieder einsetzt.

Darum möglichst schnell schalten :)

Monkey
2010-05-18, 10:36:29
Ich bin vor ca 2 Wochen noch in einem Mitsubishi 3000gt mitgefahren, der hat auch ca 250PS gehabt und der Fahrer hat voll durchgezogen. Könnte mich jetzt nicht an ein extremes Ruckeln errinnern...genauso wenig wie im Porsche 964 wenn wir damit auf der Bahn die Gänge voll durchgezogen haben.

Ich kann das ganze irgendwie nicht nachvollziehn oO

Vader
2010-05-18, 10:57:47
zzZZZZzzzzzz

Spannend hier *gähn*

Topic ist "Was für ein Auto fahrt ihr?" und nicht "Ich hab von Technik keine Ahnung..."

RoNsOn Xs
2010-05-18, 10:59:50
letzte woche auch bei nem freund mitgefahren [~310ps]. kann mich auch nicht an ein rucken erinnern.

Lethargica
2010-05-18, 11:37:34
Stefan ist vielleicht zu viel BMW SMG im Sportmodus gefahren ;)

Das ruckt und schlägt ... find ich aber geil :-)

user77
2010-05-18, 11:45:02
http://www.abload.de/img/5a814d9ad2z3df.jpg

Hydrogen_Snake
2010-05-18, 12:20:57
niiice.

(del)
2010-05-18, 12:23:50
Wollen wir uns selbst verarschen und irgendeinen Mist einreden, damit wir einen Grund gegen die Automatik finden können.Könnte es sein, daß du das hier mit "Autos, Autos" verwechselt hast?

Die Automatik schafft es in Europa einfach nicht mehr zum Amiruhm. Bis wir uns hier mit all den "Vorzügen" abgefunden haben und das Zeug auch noch lieber als die DKGs fahren, fahren die meisten schon Elektroautos wo das ganze Getöse so oder so total über ist.
Finde dich damit ab. So ein Kampf bringt nichts mehr. Du hättest damit in den 80gern durch die Lande ziehen müßen. Jetzt ist die Zeit für dich längst abgelaufen. Sorry.

Plavix
2010-05-18, 13:47:52
Halte ich zwar für vergeudetes Geld aber trotzdem viel Spaß. Ich kenn mich da zwar nicht aus aber ich möchte tippen, dass es durch die ganzen Mods eng mit einer Straßenzulassung wird oder?

Also so wie verkauft wird,wäre ein Straßenzulassung denkbar.
Man müsste so um die 1600 € noch zusätzlich reinstecken.

Da wir den Wagen aber nur für den Rennsport angedacht habe,ist natürlich eine Straßenzulassung durch die neu verbauten Teile nicht mehr tragbar.



Hej Plavix wann reckst du dich mal für uns auf der Motorhaube? :tongue: Wenn ihr später =) neue Teile für das V161 braucht, kann ich vielleicht was machen.

Das wird auf jeden Fall noch was dauern ;)
Aber auf das Angebot komme ich gerne zurück!!!!

rennsport mit 1000ps in ner supra?
muss man eigentlich nichts zu sagen :rolleyes:

in berlin fuhr mal ne 1200ps supra, das teil ist dann abgeraucht.er konnte im vierten gang erst vollgas geben. vollkommener quatsch das teil.

Also der Motor könnte noch dem Umbau soviel erreichen,aber ob wir tatsächlich die 1000 ps auf die Straße bringen lässt sich vor gemachten Tests nicht sagen.Es muss tatürlich auch alles Perfekt auf dauern mit sehr hoher Beanspruchung funktionieren.

Die Supra von Titan-Racing(Berlin),Hat nach meiner Info nur 900 Ps gebracht.
Für den Rennsport braucht man ganz andere Dimensionen.Zumindens den Motor bauen wir nach dem gleichen Prinzip auf,aber wir müssen gucken was die Zeit bringt,den es wird bestimmt nicht billig werden.Ohne die Richtigen Sponsoren kann man so ein Projekt nicht finanzieren :wink:

Tellion
2010-05-18, 16:36:32
http://666kb.com/i/bjbc8bvdn60rvgi6j.jpg
Camaro Z28 Bj. 1999, tuned 5,7L Corvette Ls1 V8, 400hp
Aber auch Kleinwagen haben Ihre Berechtigung.

sharke
2010-05-18, 17:36:26
Also so wie verkauft wird,wäre ein Straßenzulassung denkbar.
Man müsste so um die 1600 € noch zusätzlich reinstecken.

Da wir den Wagen aber nur für den Rennsport angedacht habe,ist natürlich eine Straßenzulassung durch die neu verbauten Teile nicht mehr tragbar.



Das wird auf jeden Fall noch was dauern ;)
Aber auf das Angebot komme ich gerne zurück!!!!



Also der Motor könnte noch dem Umbau soviel erreichen,aber ob wir tatsächlich die 1000 ps auf die Straße bringen lässt sich vor gemachten Tests nicht sagen.Es muss tatürlich auch alles Perfekt auf dauern mit sehr hoher Beanspruchung funktionieren.

Die Supra von Titan-Racing(Berlin),Hat nach meiner Info nur 900 Ps gebracht.
Für den Rennsport braucht man ganz andere Dimensionen.Zumindens den Motor bauen wir nach dem gleichen Prinzip auf,aber wir müssen gucken was die Zeit bringt,den es wird bestimmt nicht billig werden.Ohne die Richtigen Sponsoren kann man so ein Projekt nicht finanzieren :wink:

was kommt eigentlich für ein Fahrwerk rein und Bremsanlage ? habt ihr Verstärkungen geplant an der Karosse ?

In welcher Serie startet ihr auf dem Nürburgring ?

c0re
2010-05-18, 18:26:15
Sry, aber das hab ich schon gemacht... nur wenn man es nicht gewohnt ist und falsch einkuppelt ruckt es. Das hat aber nix damit zu tun das die Beschleunigung aufhört sondern dass sie wieder einsetzt.

Darum möglichst schnell schalten :)

ja du hast recht.
das merkt man dann auch bei ps schwachen normal autos.

Christoph_R
2010-05-18, 20:54:57
E46 318i 1/05

http://christoph.jenox.com/e46/IMAG0121.jpg

http://christoph.jenox.com/e46/IMAG0123.jpg

http://christoph.jenox.com/e46/P1020128.jpg

-Vollleder
-Alarmanlage
-Bluetooth FSE
-Sportlenkrad mit Multifunktionstasten
-BMW Business MP3-Radio
-Elektrisch An klappbare Spiegel
-Innen Spiegel blendet automatisch ab
-Sitzheizung Fahrer u. Beifahrer
-Durchladesystem
-Ski sack
-Xenon
-Regensensor
-automatische Fahrlichtsteuerung
-Einparkhilfe
- elektrisch Fensterheber vorn/hinten
-tempomat
-glasschiebedach
-schwarzer dachhimmel
-Anhängerkupplung
-Klimatronic

und des normale halt

bin sehr sehr zufrieden mit dem wagen :)

---
edit: hier die richtige liste :)

Sonderausstattung
-Mattchrome Ringe um die Rundinstrumente
-Metallic-Lackierung in den Farbe: silbergrau
-Nierenstäbe in Chrom
-Leder Chameleon
-Schalt- und Handbremsbalg in Leder

Nr. Beschreibung
2CD LM RÄDER STERNSPEICHE 136
7J x 16 mit Reifen 225/50 R 16
235 ANHÄNGERKUPPLUNG, KOPF ABNEHMBAR
249 MULITFUNKTION FÜR LENKRAD
255 SPORT-LEDERLENKRAD
302 ALARMANLAGE
313 AUSSENSPIEGELPAKET
320 MODELLSCHRIFTZUG ENTFALL
321 EXTERIEURUMFAENGE IN WAGENFARBE
-Einstiegsleisten mit Chromeinlage (analog 6-Zylinder)
-Fensterschachtabdeckung und Leiste Seitenrahmen in Chrom
403 GLASDACH, ELEKTRISCH
411 FENSTERHEBER, ELEKTRISCH VORN/HINTEN
428 WARNDREIECK
431 INNENSPIEGEL AUTOMATISCH ABBLENDEND
438 EDELHOLZAUSFUEHRUNG
465 DURCHLADESYSTEM
473 ARMAUFLAGE VORN
488 LORDOSENSTÜTZE FAHRER/BEIFAHRER
494 SITZHEIZUNG FÜR FAHRER/BEIFAHRER
495 3. KOPFSTÜTZE HINTEN
502 SCHEINWERFER-WASCHANLAGE
508 PARK DISTANCE CONTROL (PDC)
520 NEBELSCHEINWERFER
521 REGENSENSOR
522 (BI-)XENON-LICHT
534 KLIMAAUTOMATIK
550 BORDCOMPUTER
644 HANDY VORB. MIT BLUETOOTH-SCHNITTSTELLE
650 CD-LAUFWERK (MP3)
661 RADIO BMW BUSINESS
676 HIFI LAUTSPRECHERSYSTEM
723 EDITION EXCLUSIVE
775 DACHHIMMEL ANTHRAZIT INDIVIDUAL
785 WEISSE BLINKLEUCHTEN
801 DEUTSCHLAND-AUSFÜHRUNG
879 DEUTSCH/BETRIEBSANL./SERVICEHEFT
934 WINTERREIFEN AUF LM-RAEDER
972 COMFORT PAKET
-inkl. Klimaautomatik, Radio BMW Reverse (bei 4-Zylinder-Modellen) bzw. Radio
BMW Business (bei 6-Zylinder-Modellen), Park Distance Control (PDC), Innenspiegelautomatisch abblendend, Armauflage vorn, Fußmatten in Velours und
Bordcomputer

Serienausstattung

Nr. Beschreibung
210 DYNAMISCHE STAB. CONTROL (DSC)
548 KILOMETERTACHO
851 SPRACHVERSION DEUTSCH

(del)
2010-05-18, 21:06:13
War der Antennenstummel auf dem Dach Serie? Ich dachte, der wäre erst ab dem E90 eingeführt worden... :confused:

Christoph_R
2010-05-18, 21:11:44
na siehste doch :) ist für die freisprecheinrichtung soweit ich weiss...

CrazyHorse
2010-05-18, 21:16:07
@Chrsitoph_R: Richtig so, außen schön Serie, keine übetriebene Motorisierung, keinen optischen Schnickschnack den man nicht braucht und den der Rest der Welt nicht sehen will und innen drin das volle Wohlfühlpaket. So würde ich's auch machen, wenn meine Nuckelpinne mal verreckt. :up:

Ich hoffe doch, dass Climatronic Serienausstattung ist und daher in der Liste fehlt...

Die_Allianz
2010-05-18, 21:40:28
ach der e46 ist ein echt schickes stück Auto! Glückwunsch, nur die unlackierten Exterior-Umfänge passen nicht ins Bild. Wieso eigentlich Griffe in Wagenfarbe, die Leisten aber nicht? Konnte man das echt so bestellen?
Die Motorisierung ist schon ein wenig madig, aber manche wollen es so

Vega2002
2010-05-18, 22:42:09
ach der e46 ist ein echt schickes stück Auto! Glückwunsch, nur die unlackierten Exterior-Umfänge passen nicht ins Bild. Wieso eigentlich Griffe in Wagenfarbe, die Leisten aber nicht? Konnte man das echt so bestellen?
Die Motorisierung ist schon ein wenig madig, aber manche wollen es so

Warum findest die Motorisierung madig ? Die knapp 145PS sind doch ausreichend!
Klaro ein Reihensechser macht mehr Spaß schluckt aber deutlich mehr *g*
Alles im allen ist der e46 noch ein schickes und nicht zu sehr in die Breite gewachsenes Auto.

Die_Allianz
2010-05-18, 23:04:57
klar ist die ausreichend!
Aber ausreichend wäre auch ein 10 Jahre alter Opel um von A nach B zu kommen.
Ich bin letztens einen 318i als Mietwagen einige 100 km gefahren, allerdings einen E9.. whatever. Angenehmer Wagen, vor allem unglaublich leise innen, beschleunigt oberhalb von 120 aber schon etwas zäh.
OK ich bin natürlich ein wenig von meinem Privat-Auto.

Christoph_R
2010-05-21, 20:41:31
@Chrsitoph_R: Richtig so, außen schön Serie, keine übetriebene Motorisierung, keinen optischen Schnickschnack den man nicht braucht und den der Rest der Welt nicht sehen will und innen drin das volle Wohlfühlpaket. So würde ich's auch machen, wenn meine Nuckelpinne mal verreckt. :up:

Ich hoffe doch, dass Climatronic Serienausstattung ist und daher in der Liste fehlt...

Klimatronic ist auch an Bord :)

Mit dem Motor bin ich auch sehr zufrieden, von der Preis/Leistung find ich den Wagen super.

Die schwarzen Leisten werden vielleicht noch in Wagenfarbe lackiert. Erstmal nachfragen wie teuer sowas sein sollte und ob die PDC Sensoren mit lackiert werden können, nicht das diese nicht mehr richtig funktionieren.

krass
2010-05-29, 17:11:48
nach gefühlten tausend probefahrten, durch sämtliche hersteller, in den letzten wochen, habe ich mich nun doch für einen golf entschieden ... die automatik - dsg gefiel mir am besten.

also, es ist ein jahreswagen, knapp elftausend km, bj 2009, 160ps & dsg ( für schaltfaule wie ich es bin )

heute morgen abgeholt und etwas durch die gegend gedüst, macht laune :)

http://img525.imageshack.us/img525/3010/p1040133.jpg (http://img525.imageshack.us/i/p1040133.jpg/)

Master3
2010-05-30, 17:25:39
Fahrzeuge die ich mit meiner Mutter zusammen bewegt habe/bewege.

Vorher Toyota Yaris mit einem 1,3l Motor und 87PS und ca. 130Nm.
Das ist fast der größte Gurkenmotor den es gibt, schlechter war nur noch der 1l Benziner mit 66PS den wir im alten Yaris hatten.
Auf der Autobahn mit über 140km/h zieht der 1,3l Benziner locker 10l und mehr.
http://www2.pic-upload.de/30.05.10/d1tekgu8gcv.jpg (http://www.pic-upload.de/view-5826214/IMG_0121.jpg.html)

Nun endlich mal ein gescheites Gefährt: BMW 118d mit 143PS und 300Nm.
Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
http://www2.pic-upload.de/30.05.10/2vjmqikflpxu.jpg (http://www.pic-upload.de/view-5826224/BMW-118d.jpg.html)

iDiot
2010-05-30, 17:32:50
@krass:

Spitzenmotor - Spitzengetriebe! Congrats!

@Master:
Ja da merkt man den Aufstieg deutlich :D ebenfalls Congrats!

TheGamer
2010-05-31, 09:27:40
nach gefühlten tausend probefahrten, durch sämtliche hersteller, in den letzten wochen, habe ich mich nun doch für einen golf entschieden ... die automatik - dsg gefiel mir am besten.

also, es ist ein jahreswagen, knapp elftausend km, bj 2009, 160ps & dsg ( für schaltfaule wie ich es bin )

heute morgen abgeholt und etwas durch die gegend gedüst, macht laune :)

http://img525.imageshack.us/img525/3010/p1040133.jpg (http://img525.imageshack.us/i/p1040133.jpg/)

Mein Motor Meine Farbe nur habe ich kein DSG :)

F5.Nuh
2010-05-31, 13:06:45
Soo jetzt was neues von mir :freak::

Mein eigenes Auto, Astra G Bj. 2000 1.8l 16V 116 PS:

http://img5.imagebanana.com/img/gim3ajz6/2.PNG

http://img5.imagebanana.com/img/f5vf15q/3.PNG


Die letzten Tage die Sahnehäubchen gefahren:

BMW 523i Bj. 2010, Vollaustattung.

http://www.imagebanana.com/img/637qwls/IMAG0389.jpg

http://www.imagebanana.com/img/z3zaoil/IMAG0390.jpg

War ein Leihwagen an meinem Onkel, da der X5 ein defekt hatte. Das Auto kommt einem echt extrem breit vor, wenn man nur "normales" gefahren ist. Man sieht auch nur diese Brachiale Motorhaube... Designtechnisch echt schickes Auto. Der Benziner geht auch ganz gut mit seinen ~200PS.


BMW 530d Facelift mit M-Paket, Vollaustattung und satte 230PS :D

http://www.imagebanana.com/img/kq1gkf6/IMAG0391.jpg

http://www.imagebanana.com/img/uidhwzmc/IMAG0395.jpg

(Viel Fliegenshit... Onkel rast gerne von termin zu Termin)

Ich weiss nicht wie BMW das macht, aber es heisst wohl echt nicht umsonst Bayerische Motoren Werke. Die Dieselmotoren sind nur geil. Die karre geht im Sportmodus inkl. DTC aus, mächtig ab. Macht einfach nur extrem spaß... aber danach wieder sich in ein Opel setzen mit Schaltgetriebe :D :freak:....

1337
2010-05-31, 16:36:35
Soo jetzt was neues von mir :freak::

Mein eigenes Auto, Astra G Bj. 2000 1.8l 16V 116 PS:

http://img5.imagebanana.com/img/gim3ajz6/2.PNG

http://img5.imagebanana.com/img/f5vf15q/3.PNG


Die letzten Tage die Sahnehäubchen gefahren:

BMW 523i Bj. 2010, Vollaustattung.

http://www.imagebanana.com/img/637qwls/IMAG0389.jpg

http://www.imagebanana.com/img/z3zaoil/IMAG0390.jpg

War ein Leihwagen an meinem Onkel, da der X5 ein defekt hatte. Das Auto kommt einem echt extrem breit vor, wenn man nur "normales" gefahren ist. Man sieht auch nur diese Brachiale Motorhaube... Designtechnisch echt schickes Auto. Der Benziner geht auch ganz gut mit seinen ~200PS.


BMW 530d Facelift mit M-Paket, Vollaustattung und satte 230PS :D

http://www.imagebanana.com/img/kq1gkf6/IMAG0391.jpg

http://www.imagebanana.com/img/uidhwzmc/IMAG0395.jpg

(Viel Fliegenshit... Onkel rast gerne von termin zu Termin)

Ich weiss nicht wie BMW das macht, aber es heisst wohl echt nicht umsonst Bayerische Motoren Werke. Die Dieselmotoren sind nur geil. Die karre geht im Sportmodus inkl. DTC aus, mächtig ab. Macht einfach nur extrem spaß... aber danach wieder sich in ein Opel setzen mit Schaltgetriebe :D :freak:....


Sehr schicke Wagen! (den Opel jetzt mal ausgenommen :ugly:)

Wie sind die 5er so im Vergleich was Komfort und Motor betrifft? (Klar lassen sich d und i nicht vergleichen, aber du kannst sicher trotzdem was dazu sagen)

F5.Nuh
2010-05-31, 18:18:43
Sehr schicke Wagen! (den Opel jetzt mal ausgenommen :ugly:)

Wie sind die 5er so im Vergleich was Komfort und Motor betrifft? (Klar lassen sich d und i nicht vergleichen, aber du kannst sicher trotzdem was dazu sagen)

Ja finde auch das der Opel nicht ins Bild passt :freak:

Also vom Komfort her sind beider Super. Innen nehmen Sie sich BMW Typisch Designtechnisch nicht viel.

Von den Motoren her würde ich immer zum Diesel tendieren. Der Benziner ist zwar echt Flott unterwegs, aber Verbraucht einfach mehr und der Diesel ist leiser und besser beim Sprinten.

Vom Fahrkomfort sind beide echt Super, nur der neue 5er war für mich erstmal eindeutig zu breit :freak:.... man sah echt nur die Motorhaube -> zu lange angewöhnungsphase.

Vom Sitzkomfort her sind beide sehr bequem, nur der 530d mit M paket hatte Sportsitze drin. Wegen Zig Knöpfen an der Seite, konnte ich die "Flügel" der Sitze nicht verstellen, was ich unangenehm Fand. Ansonsten super bequeme Sitze und extrem weiche Kopfstützen.

Fazit: Eindeutig würde ich den Diesel bevorzugen. Bei 120-140 km/h hat er sich 6 Liter gegönnt mit Tempomat. Der 325d hatte sich 5 Liter gegönnt (wiegt bestimmt auch weniger usw.).

Die Dieselmotoren von BMW sind einfach der Hammer. Ich bin selbst am überlegen den selben 5er ohne M Paket Bj. 2006-2007 als Diesel zu kaufen nach der Lehre.

Der Opel läuft aber z.Z. sehr gut und mit 7 Litern Super ist er recht sparsam finde ich. :)

Monkey
2010-05-31, 18:25:57
Der Opel läuft aber z.Z. sehr gut und mit 7 Litern Super ist er recht sparsam finde ich. :)

Ich hab den gleichen Motor im Vectra B, der Verbrauch is schon ok...aber das Teil kommt ma sowas von gaaaaar nicht aus dem Quark. Und wenn man doch mal die Gänge länger zieht schlürft er direkt ein wenig mehr als 7 Liter :)

mbee
2010-05-31, 19:54:22
Die Dieselmotoren von BMW sind einfach der Hammer. Ich bin selbst am überlegen den selben 5er ohne M Paket Bj. 2006-2007 als Diesel zu kaufen nach der Lehre.
Machst Du 'ne Lehre als Hedge-Fonds-Manager oder etwas in der Art? ;)
Damit meine ich, Du weißt schon, was Du dafür abdrücken musst, wenn die nicht gerade 200 TKM auf der Uhr haben sollen, oder?

F5.Nuh
2010-06-01, 06:58:13
Ich hab den gleichen Motor im Vectra B, der Verbrauch is schon ok...aber das Teil kommt ma sowas von gaaaaar nicht aus dem Quark. Und wenn man doch mal die Gänge länger zieht schlürft er direkt ein wenig mehr als 7 Liter :)

Im Astra geht der Motor recht gut, da er nur eine Last von 1,1 Tonnen ziehen muss.

Machst Du 'ne Lehre als Hedge-Fonds-Manager oder etwas in der Art? ;)
Damit meine ich, Du weißt schon, was Du dafür abdrücken musst, wenn die nicht gerade 200 TKM auf der Uhr haben sollen, oder?

So um 13000 € - 16000€ :freak: müsste es sich drehen. Leider "nur" eine Lehre als Mechatroniker. Meistens sind das große Dieselmaschinen, die auch noch eine weile halten. Da ich so schon im Jahr min. 25k fahre und gerne mal in die Türkei fahren würde mit Auto, kommt für mich nur noch ein Diesel in frage.

mbee
2010-06-01, 07:51:33
Wenn das Teil noch halbwegs ordentlich da stehen soll, kannst Du selbst mit 150 TKM noch mind. an die 16-18 K EUR rechnen. Das wären mir jetzt weitaus zu viele Kilometer auf der Uhr.

Peleus1
2010-06-01, 11:21:09
Fahrzeuge die ich mit meiner Mutter zusammen bewegt habe/bewege.

Vorher Toyota Yaris mit einem 1,3l Motor und 87PS und ca. 130Nm.
Das ist fast der größte Gurkenmotor den es gibt, schlechter war nur noch der 1l Benziner mit 66PS den wir im alten Yaris hatten.
Auf der Autobahn mit über 140km/h zieht der 1,3l Benziner locker 10l und mehr.
http://www2.pic-upload.de/30.05.10/d1tekgu8gcv.jpg (http://www.pic-upload.de/view-5826214/IMG_0121.jpg.html)

Nun endlich mal ein gescheites Gefährt: BMW 118d mit 143PS und 300Nm.
Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
http://www2.pic-upload.de/30.05.10/2vjmqikflpxu.jpg (http://www.pic-upload.de/view-5826224/BMW-118d.jpg.html)
Sehr schöner 1er :)
Muss die Tage auch mal Bilder von meinem machen.

Gandharva
2010-06-01, 11:27:03
Wenn das Teil noch halbwegs ordentlich da stehen soll, kannst Du selbst mit 150 TKM noch mind. an die 16-18 K EUR rechnen. Das wären mir jetzt weitaus zu viele Kilometer auf der Uhr.
Ach ein schöner 4-stelliger Kredit gleich zu Beginn des Arbeitslebens und schon passt das. ;)

F5.Nuh
2010-06-01, 18:50:37
Ach ein schöner 4-stelliger Kredit gleich zu Beginn des Arbeitslebens und schon passt das. ;)

Mit Kredit würde ich mir kein Auto kaufen.

Der Opel wird noch weitere 2-3 Jahre gefahren.

Gandharva
2010-06-01, 19:10:54
Mit Kredit würde ich mir kein Auto kaufen.

Der Opel wird noch weitere 2-3 Jahre gefahren.
Gute Einstellung. Kredit nur fürs Eigenheim lautet meine Devise.

sun-man
2010-06-01, 19:20:16
Mach ich schon seit fast 20 Jahren nur auf Kredit, nie Neuwagen, nur Gebrauchte. Nachteil ? Keiner.

Gandharva
2010-06-01, 19:36:58
Zinsen brauchst du scheinbar keine zu zahlen, oder? ... :rolleyes:

sun-man
2010-06-01, 19:46:40
Bei Autos für max 8000€ eine Kleinigkeit. Ich hab das Geld lieber gut angelegt und zahl den Wagen halt in 3-6 Monaten ab. Bevor ich irgendwas auflöse um die Kohle zu haben.
Ich hab übrigens auch keine Vollkasko, verschwendetes Geld :D

satanicImephisto
2010-06-01, 19:54:55
Von den Motoren her würde ich immer zum Diesel tendieren. Der Benziner ist zwar echt Flott unterwegs, aber Verbraucht einfach mehr und der Diesel ist leiser und besser beim Sprinten.



Das ist nicht dein Ernst, oder? Der Benziner im 5er ist doch kaum hörbar, den Diesel hörst du dagegen weiter heraus. Auch dass der Diesel beim Sprint besser sein soll, verstehe ich nicht. Denn Benziner muss du halt schon bei >5kU/min drehen, dafür brauchst du aber nicht schon bei 4,5ku/min schalten, wie beim Diesel. Evtl. kommt einen der Diesel beim Tritt aufs Gas heftiger vor, dies täuscht aber ungemein, wenn du den passenden Beniziner neben dir hast.

Die Spritkosten sind natürlich ein anderes Thema und nicht wegzudiskutieren.

Aber an Durchzug und Laufruhe kommt auch ein guter BMW Dieser, nich an die noch besseren BMW benziner (6er) ran

x-force
2010-06-01, 20:22:52
im neuen 5er sind die diesel bei gleicher leistung in der tat schneller auf 100.
wie es mit älteren modellen aussieht weiß ich auch nicht. infos bmw.de

jedoch ist das bei bmw immer so ne extra sache, da bin ich von den kleineren motoren nicht wirklich überzeugt...bsp 116 ist vom prinzip her der große motor nur hat bmw den tot gemacht. komische leistungsentfaltung, ich tippe auf nockenwelle bei unaufgeladenen motoren ohne mich jetzt großartig damit auseinandergesetzt zu haben.

bei vw ist es jedoch wie eigentlich überall anders:
der diesel zieht langsamer durch zu schmales drehzahlband

satanicImephisto
2010-06-01, 20:32:24
im neuen 5er sind die diesel bei gleicher leistung in der tat schneller auf 100.
wie es mit älteren modellen aussieht weiß ich auch nicht. infos bmw.de

jedoch ist das bei bmw immer so ne extra sache, da bin ich von den kleineren motoren nicht wirklich überzeugt...bsp 116 ist vom prinzip her der große motor nur hat bmw den tot gemacht. komische leistungsentfaltung, ich tippe auf nockenwelle bei unaufgeladenen motoren ohne mich jetzt großartig damit auseinandergesetzt zu haben.

bei vw ist es jedoch wie eigentlich überall anders:
der diesel zieht langsamer durch zu schmales drehzahlband


Mein Vergleich war auf Hubraumidentische Fahrzeuge gemünzt, als 330i gegen 330d um mal bei den älteren zu bleiben oder 335i gegen 335d

F5.Nuh
2010-06-01, 22:19:21
Das ist nicht dein Ernst, oder? Der Benziner im 5er ist doch kaum hörbar, den Diesel hörst du dagegen weiter heraus. Auch dass der Diesel beim Sprint besser sein soll, verstehe ich nicht. Denn Benziner muss du halt schon bei >5kU/min drehen, dafür brauchst du aber nicht schon bei 4,5ku/min schalten, wie beim Diesel. Evtl. kommt einen der Diesel beim Tritt aufs Gas heftiger vor, dies täuscht aber ungemein, wenn du den passenden Beniziner neben dir hast.

Die Spritkosten sind natürlich ein anderes Thema und nicht wegzudiskutieren.

Aber an Durchzug und Laufruhe kommt auch ein guter BMW Dieser, nich an die noch besseren BMW benziner (6er) ran

Bei normaler fahrt ist der Benziner natürlich leiser. Beim Sprinten hat der Benziner einfach das typische laute Benziner gebrüll, was ich bei dem 523i echt extrem fand. Als würde der Motor jeden Moment in die Luft fliegen :freak:

satanicImephisto
2010-06-01, 22:25:44
Bei normaler fahrt ist der Benziner natürlich leiser. Beim Sprinten hat der Benziner einfach das typische laute Benziner gebrüll, was ich bei dem 523i echt extrem fand. Als würde der Motor jeden Moment in die Luft fliegen :freak:


Das ist doch aber kein Krach, das ist Musik ;)

Die_Allianz
2010-06-01, 22:38:23
Bei normaler fahrt ist der Benziner natürlich leiser. Beim Sprinten hat der Benziner einfach das typische laute Benziner gebrüll, was ich bei dem 523i echt extrem fand. Als würde der Motor jeden Moment in die Luft fliegen :freak:
ha so gehen die meinungen auseinander!
Wenn ich mal wieder in so nem trekker sitzt, nervt mich das genagel und gerappel schon bei standgas, und wehe man gibt der heizölpresse mal drehzahl... da tut echt alles weh :eek:

Einen Reihensechser von BMW und Gebrüll in einem Satz zu nennen, zeugt von Geschmacksverirrung oder Taubheit, sorry. Schau mal http://www.ukipme.com/engineoftheyear/ vorbei.

BMW wurde mehr als doppelt so oft für ihre Motoren ausgezeichnet, als jeder andere Automobilhersteller.

x-force
2010-06-01, 23:15:38
ja, so ist er, der dieselnarr... wie gott ihn geschaffen hat

mbee
2010-06-01, 23:26:34
einfach das typische laute Benziner gebrüll
Sorry, aber ich bin gerade vor Lachen fast vom Stuhl gefallen ;D
Klarer Fall von...tja, keine Ahnung was...Geschmacksverirrung? ;)
EDIT: Oops, wurde hier ja schon genannt.

Plutos
2010-06-01, 23:33:02
Wenigstens kann ich meinen Diesel auch ohne Oropax ausfahren :P...andererseits ist das ja bei der Drehzahlcharakteristik gar nicht nötig :P. Ich brauch' den 5000 rpm-Lärm gar nicht, ich komm' bei leisen 1500 rpm schon vom Fleck :P.

Döner-Ente
2010-06-01, 23:46:42
Nen Diesel ist in dem Sinne alltagstauglicher und bequemer, als dass man schon zu niedrigsten Drehzahlen Schub von unten hat und dieses "einfach aufs Gas treten ohne Schalten und das Ding schiebt an" macht bestimmt auch Spass und ist im Stadtverkehr sicherlich eher mal nutzbar, als ein Benziner, bei dem erst ab 4,5k rpm die Luzi abgeht.

Andererseits...wenn ich auf ner leeren Landstraße mal Vollgas gebe, will ich auch die entsprechende Soundkulisse dazu und dieses gequälte Dieselnageln gehört nicht dazu...dann lieber nen flink und freudig hochdrehenden Benziner mit Drehorgel-Charakter :).

mbee
2010-06-02, 00:02:51
ich komm' bei leisen 1500 rpm schon vom Fleck :P.
Ich auch bzw. kann ich auch im Standgas im 2ten anfahren, so what? ;)

(del)
2010-06-02, 00:21:12
Bin grad locker mit 1100 in der 30er (mit 30 also :D) im 4ten gefahren. Wer bietet noch mehr? :|

Rooter
2010-06-02, 00:31:24
Ich brauch' den 5000 rpm-Lärm gar nicht, ich komm' bei leisen 1500 rpm schon vom Fleck :P.Das kommt aber weniger daher weil du einen Diesel hast sondern weil du einen Turbo hast. ;) Turbobenziner könnten das auch.

Bin grad locker mit 1100 in der 30er (mit 30 also :D) im 4ten gefahren. Wer bietet noch mehr? :|Tempo 30 im 5. oder gar 6. Gang @ Standgas :freak:

fi.suc
2010-06-02, 00:32:20
ha so gehen die meinungen auseinander!
Wenn ich mal wieder in so nem trekker sitzt, nervt mich das genagel und gerappel schon bei standgas, und wehe man gibt der heizölpresse mal drehzahl... da tut echt alles weh :eek:

Einen Reihensechser von BMW und Gebrüll in einem Satz zu nennen, zeugt von Geschmacksverirrung oder Taubheit, sorry. Schau mal http://www.ukipme.com/engineoftheyear/ vorbei.

BMW wurde mehr als doppelt so oft für ihre Motoren ausgezeichnet, als jeder andere Automobilhersteller.
Jetzt mach mal halblang!

Ich bin die meiste Zeit in einem 330d (E90 LCI) unterwegs. Und obwohl ich Diesel wirklich nicht mag und auch lieber den Benziner fahren würde muss ich sagen, dass der neue 3L-Diesel einfach verdammt geil ist!
Klar, im Stand ist er keine Granate, aber letztlich nageln auch die aktuellen Benziner wegen der Direkteinspritzung...nur 335i und M3 klingen richtig gut im Stand ;).

Und was höhere Drehzahlen angeht - der 330d verträgt sie echt gut! Es macht auf der Landstraße wirklich Spaß, den Motor an den Begrenzer zu jagen und ich bin der Meinung, dass er sich über das gesamte Drehzahlband sehr gut anhört!
Vom Klangbild nicht vergleichbar mit einem Benziner, vor allem leiser, aber trotzdem cool. Der Motor klingt einfach nach 'Kraft', auch für die, die sich mit Autos überhaupt nicht auskennen ;)


Und ganz wichtig: Wer den neuen 3L-Motor noch nicht gefahren ist braucht jetzt auch keine "Gegenargumente" abzulassen!


PS: BMW wurde auch für die Dieselmotoren ausgezeichnet ;)

Und gleich noch ein Satz zum M3: Der Serienauspuff ist übrigens ne Frechheit, da viel zu leise.

(del)
2010-06-02, 00:36:49
Tempo 30 im 5. oder gar 6. Gang @ Standgas :freak:DAS ist mal eine Idee. Probiere ich morgen aus. Cool :tongue:

Rooter
2010-06-02, 00:47:55
Ich hab das in den letzten 3 Gängen noch nie probiert, in den ersten 3 ist es ja kein Problem. Ich könnte mir vorstellen dass schon das kleinste Promille Steigung einem die Tour vermasselt.
Probier's mal mit dem S3 und berichte! :D

N8
Rooter

Stax
2010-06-02, 01:46:00
DAS ist mal eine Idee. Probiere ich morgen aus. Cool :tongue:

Mach ich in nem 1.8er Corsa. geht ohne Probleme

Mr.Moe
2010-06-02, 05:06:07
Wenigstens kann ich meinen Diesel auch ohne Oropax ausfahren :P...andererseits ist das ja bei der Drehzahlcharakteristik gar nicht nötig :P. Ich brauch' den 5000 rpm-Lärm gar nicht, ich komm' bei leisen 1500 rpm schon vom Fleck :P.

Kam ich bei meinem 328er auch ohne probleme, zumal die meisten Diesel bei 1500U/min garnicht gehen weil da noch kein Ladedruck herrscht, nur ganz wenige haben da passablen Ladedruck damit es überhaupt vorwärts geht.

Mr.Moe
2010-06-02, 05:09:01
Bei normaler fahrt ist der Benziner natürlich leiser. Beim Sprinten hat der Benziner einfach das typische laute Benziner gebrüll, was ich bei dem 523i echt extrem fand. Als würde der Motor jeden Moment in die Luft fliegen :freak:

Sry aber wer sagt ein BMW 6 Zylinder benziner Brüll einfach nur hat echt keine ahnung, mein 328er war beim Ausdrehen nicht wirklich laut da klingt der 6 ender doch grade erst richtig gut, da kommt dann der richtige und berüchtigte 6 zylinder BMW Sound und das ist absolut kein gebrüll BMW´s sind eig extrem gut gedämmt und ein Soundrohr zum Innenraum hin hat der 5er nicht entweder extremes übertreiben oder da ist was kaputt.

Eco
2010-06-02, 08:46:57
Sry aber wer sagt ein BMW 6 Zylinder benziner Brüll einfach nur hat echt keine ahnung, mein 328er war beim Ausdrehen nicht wirklich laut da klingt der 6 ender doch grade erst richtig gut, da kommt dann der richtige und berüchtigte 6 zylinder BMW Sound und das ist absolut kein gebrüll BMW´s sind eig extrem gut gedämmt und ein Soundrohr zum Innenraum hin hat der 5er nicht entweder extremes übertreiben oder da ist was kaputt.Sind wir mal wieder ein bisschen intolerant heute? Schon mal was davon gehört, dass Geschmäcker verschieden sein können? :eek:

Hacki_P3D
2010-06-02, 09:18:11
Vielleicht mal ganz Interessant für euch: Thema: Leistung, Drehmoment, Fahrleistungen, Getriebe (PDF) (http://www.juergen-tiegs.de/up/fachbeitrag_u.pdf)

mbee
2010-06-02, 09:59:01
Sind wir mal wieder ein bisschen intolerant heute? Schon mal was davon gehört, dass Geschmäcker verschieden sein können? :eek:

Das stimmt schon (mit den Geschmäckern). Allerdings beklagen sich ja unheimlich viele Besitzer auch über den "Nagel-Sound" der Direkt-Einspritzer, insofern ist es schon etwas seltsam von "Benziner Gebrüll" zu schreiben. Ich bin auch eine ganze Weile ein 335d Coupé sowie einen 120D gefahren und die BMW-Diesel sind ohne Zweifel auch Spitzen-Motoren (gilt hier anders als bei den Benzinern auch für die 4-Zylinder), aber soundtechnisch klingt auch jeder noch so moderne Diesel nach mehr oder weniger nach "Trecker" ;) Die neueren BMWs mit Diesel-Motoren haben halt eine saustarke Dämmung, so dass man den Motor kaum hört. Das haben die Benziner nicht. Über die Gründe kann nun jeder selbst spekulieren ;)

Vielleicht mal ganz Interessant für euch: Thema: Leistung, Drehmoment, Fahrleistungen, Getriebe (PDF)
Das hattest Du schon mal gepostet, nicht?
Sollte man eigentlich als "Sticky" an jeden Auto-Thread hängen :up:

Mr.Moe
2010-06-02, 15:28:19
Sind wir mal wieder ein bisschen intolerant heute? Schon mal was davon gehört, dass Geschmäcker verschieden sein können? :eek:
ich bin alles nur nicht intolerant, ich kenne niemanden der sagt das ein BMW 6 Zylinder Brüllt ausser mit nem Sportluffi die dinger hört man im Innenraum doch kaum, wenn dann einer sagt der Brüllt drinnen in einem E60 bzw. dann stimmt etwas am Auto nicht oder was weiß ich aber brüllen tut der Motor eig nicht den Motor nimmt man im 5er eig kaum bis garnicht war ausser bei hohen Drehzahlen, aber ein Diesel ist da nicht wirklich leiser, weil beide eig sehr gut gedämmt sind wegen Komfort usw.

Eco
2010-06-02, 15:42:37
ich bin alles nur nicht intolerant, ich kenne niemanden der sagt das ein BMW 6 Zylinder Brüllt
Tja, jetzt kennste einen. ;)

Jemandem "keine Ahnung" oder "extremes Übertreiben" für seine Meinung zu unterstellen, ist in meinen Augen intolerant.

Hacki_P3D
2010-06-02, 16:40:41
Das hattest Du schon mal gepostet, nicht?
Sollte man eigentlich als "Sticky" an jeden Auto-Thread hängen :up:

Kann gut sein dass ich es schon mal gepostet hatte :biggrin: :smile:

_CaBaL_
2010-06-02, 17:01:34
Müsste auf jeder Seite aufs neue gepostet werden ;)

Mr.Moe
2010-06-02, 19:08:26
Tja, jetzt kennste einen. ;)

Jemandem "keine Ahnung" oder "extremes Übertreiben" für seine Meinung zu unterstellen, ist in meinen Augen intolerant.

Kannste ja auch machen sehe ich nur anders.

Rooter
2010-06-02, 23:10:53
Sry aber wer sagt ein BMW 6 Zylinder benziner Brüll einfach nur hat echt keine ahnung, mein 328er war beim Ausdrehen nicht wirklich laut da klingt der 6 ender doch grade erst richtig gut, da kommt dann der richtige und berüchtigte 6 zylinder BMW Sound und das ist absolut kein gebrüllEs ist Jahre her dass ich in einem BMW R6 mitgefahren bin aber ich muss da zustimmen!

MfG
Rooter

Plutos
2010-06-03, 01:56:19
Ich auch bzw. kann ich auch im Standgas im 2ten anfahren, so what? ;)

Wenn ich wollte könnt' ich das auch ;).

Das kommt aber weniger daher weil du einen Diesel hast sondern weil du einen Turbo hast. ;) Turbobenziner könnten das auch.

Tempo 30 im 5. oder gar 6. Gang @ Standgas :freak:

Kam ich bei meinem 328er auch ohne probleme, zumal die meisten Diesel bei 1500U/min garnicht gehen weil da noch kein Ladedruck herrscht, nur ganz wenige haben da passablen Ladedruck damit es überhaupt vorwärts geht.

Turbo okay...meines Wissens nach baut BMW aber keine Benziner mit Turbo ;). Und natürlich muss man gleichen oder ähnlichen Hubraum vergleichen...ein 328i hat da doch eine Menge mehr als mein 320d - dafür hat der 2,8l-Benziner bestimmt 30% mehr PS als mein 2,0l-Diesel ;).



Ich geb's ja zu, ich bin inzwischen primär auf "praxistauglich" getrimmt - niedriger Verbrauch, anständiges Drehmoment bei "normalen" Drehzahlen, da kann (entsprechende Kilometer-Leistung vorausgesetzt) kein BMW-Benziner mit den BMW-Dieseln mithalten, ist einfach so...ich mach' gerne Abstriche beim Klang und bei der Maximalbeschleunigung ;).
Für den Spaß hab' ich das Motorrad, da kommt trotz "nur" 86 PS kein M3 oder 330d mit, in keiner Situation ;). Ein 550i auch nicht X-D.



Wie auch immer: BMW baut durch die Bank weg tolle Motoren :smile:. Auf ihre jeweilige Art machen die alle Spaß.

hq-hq
2010-06-03, 02:09:15
bmw und turbo... z.b.
135i oder 335i ist ein biturbo. jeweils einer für den niedrigen und einer für den hohen drehzahlbereich.

wie schnell läuft ein motorrad mit 86ps, 220 ? 240 kmh ? auf der autobahn könnte es wohl ungünstig ausgehen gegen einen m3

mbee
2010-06-03, 02:19:25
bmw und turbo... z.b.
135i oder 335i ist ein biturbo. jeweils einer für den niedrigen und einer für den hohen drehzahlbereich.
Das ist falsch: Jeweils einen für 3 Zylinder und die laufen beide gleichzeitig an.
Du verwechselst das mit dem Turbo für den 335d bzw. 535d (Registeraufladung)...;)

hq-hq
2010-06-03, 02:27:10
hm ich glaube du hast recht

jo mit den 6zyl diesel twinturbos verwechselt... (http://www.bmw.com/com/de/insights/technology/technology_guide/articles/mm_variable_twin_turbo_diesel.html) <- klick das ding

der 135i hat zwei kleine turbos ....

(del)
2010-06-03, 02:35:57
Probier's mal mit dem S3 und berichte! :DHab mal was anderes ausprobiert. Bin heute im Rückwärtsgang mit -400 Umins nach vorne gefahren. Wahnsinn das Teil.

Rooter
2010-06-03, 09:56:08
Bin heute im Rückwärtsgang mit -400 Umins nach vorne gefahren. Wahnsinn das Teil.Hä? :confused:

MfG
Rooter

[dzp]Viper
2010-06-03, 12:09:29
wie schnell läuft ein motorrad mit 86ps, 220 ? 240 kmh ? auf der autobahn könnte es wohl ungünstig ausgehen gegen einen m3

Eher maximal 210... Mit 100PS schaffst du so laut Tacho 230-240kmh. Also in Echt so 220-230kmh.
Dafür ist der Durchzug bis aber bis 170-180 wesentlich heftiger ;)

Die_Allianz
2010-06-03, 12:14:32
hm ich glaube du hast recht

jo mit den 6zyl diesel twinturbos verwechselt... (http://www.bmw.com/com/de/insights/technology/technology_guide/articles/mm_variable_twin_turbo_diesel.html) <- klick das ding

der 135i hat zwei kleine turbos ....

HATTE! Der N54 (zwei Turbolader) wurde vor einigen Monaten durch den N55 ersetzt (ein Turbo). Beim 135i sicher, bei anderen Modellen ist es meines Wissen nach auch schon geschehen, oder in Planung

(del)
2010-06-03, 15:42:52
Hä? :confused::biggrin: :wink:

Marodeur
2010-06-04, 10:01:09
Narf, durfte grad mal wieder alle Bremsen erneuern sowie einen Bremsbacken hinten... Die hinteren Bremsen waren nur vergammelt, Beläge waren noch genug da... *seufz*

Ich glaub ich hol mir als nächstes doch wieder ein Auto mit Trommelbremse hinten, ich fahr im Sommer einfach zu wenig mit den drecks Dosen... :freak:

Plutos
2010-06-04, 10:54:12
bmw und turbo... z.b.
135i oder 335i ist ein biturbo. jeweils einer für den niedrigen und einer für den hohen drehzahlbereich.

wie schnell läuft ein motorrad mit 86ps, 220 ? 240 kmh ? auf der autobahn könnte es wohl ungünstig ausgehen gegen einen m3

Bei Topspeed hält mein 16l-Tank aber wahrscheinlich länger als der 65l(?)-Tank des M3, d.h. ich würde einfach warten, bis ihm der Sprit ausgegangen ist X-D.

Geht's eigentlich nur mir so oder sieht der aktuelle 5er Touring von hinten wie ein Audi aus? Die Heckklappe finde ich einfach zuuu schräg :frown:.

http://www.autozeitung.de/sites/default/files/imagecache/462x347/images/hauptbild/2010/03/BMW_5er_Touring_2010_007.jpg

http://cdn5.mattters.com/photos/photos/1095529/BMW-5er-Touring-F11-Audi-A6-Avant-Mercedes-E-Klasse-T-Modell-Seite-655x726.jpg

Jego
2010-06-04, 11:08:19
HATTE! Der N54 (zwei Turbolader) wurde vor einigen Monaten durch den N55 ersetzt (ein Turbo). Beim 135i sicher, bei anderen Modellen ist es meines Wissen nach auch schon geschehen, oder in Planung

Die Faceliftvarianten von e92 und e93 nutzen auch schon den N55.

Nicht vergessen darf man bei BMW-Turbomotoren den 4,4l V8, welcher ebenfalls über zwei Turbolader verfügt und im 5er, 7er, X5 und X6 (bei den X auch im M-Modell) eingesetzt wird.

Im Anhang ein Bild vom Kraxeln im Offroadpark, damits nicht zu OT wird.

hq-hq
2010-06-04, 18:23:15
hehe, ihr moped fahrer passt mal lieber auf das ihr nicht übersehen werdet!

ja mein kahn ist letzten monat 5 jahre geworden und immerhin 75tkm hat er jetzt druff.
a3 3.2 quattro --- langsam wirds zeit für etwas mit mehr power...

c0re
2010-06-04, 18:55:46
hehe, ihr moped fahrer passt mal lieber auf das ihr nicht übersehen werdet!

ja mein kahn ist letzten monat 5 jahre geworden und immerhin 75tkm hat er jetzt druff.
a3 3.2 quattro --- langsam wirds zeit für etwas mit mehr power...

wenn du den vrekaufen möchtest meld dich mal... :)

hq-hq
2010-06-04, 19:28:17
ok, kann aber noch etwas dauern, seit einem jahr überleg ich schon was es werden könnte.
brauch für sowas immer ~2 jahre ;)

F5.Nuh
2010-06-04, 20:00:55
hehe, ihr moped fahrer passt mal lieber auf das ihr nicht übersehen werdet!

ja mein kahn ist letzten monat 5 jahre geworden und immerhin 75tkm hat er jetzt druff.
a3 3.2 quattro --- langsam wirds zeit für etwas mit mehr power...

Das letzte A3 Model, dass mir noch gefällt. Alles danach ist ziemlich Mainstream!

Marodeur
2010-06-04, 21:25:51
hehe, ihr moped fahrer passt mal lieber auf das ihr nicht übersehen werdet!


Damit rechne ich eh dauernd... Steht eh blos alles im Weg rum... :freak: :biggrin:

user77
2010-06-04, 21:49:57
hehe, ihr moped fahrer passt mal lieber auf das ihr nicht übersehen werdet!

ja mein kahn ist letzten monat 5 jahre geworden und immerhin 75tkm hat er jetzt druff.
a3 3.2 quattro --- langsam wirds zeit für etwas mit mehr power...

hpg turbo umbau -> http://www.hgp-turbo.de/

Rooter
2010-06-04, 21:53:22
Geht's eigentlich nur mir so oder sieht der aktuelle 5er Touring von hinten wie ein Audi aus? Die Heckklappe finde ich einfach zuuu schräg :frown:Sooo schräg ist die im Profil doch gar nicht. :confused:

MfG
Rooter

hq-hq
2010-06-05, 16:25:54
jo war einer der letzten a3 ohne single-frame

der facelift single-frame mit schwarzen zierleisten sieht aber recht frech aus.

turbo umbau für ~14k euro ... wär geil nur ... da kauf ich mir lieber was neues oder einjähriges

single-frame schwarz siehe anhang

Blackpitty
2010-06-05, 16:41:38
Gibt auch noch Rothe und andere Umbauer..

Aber stimmt schon, für das Geld kann man sich was neueres auch gutes holen.

So ein Umbau ist eher was für die extremeren... kenne selbst einige die im 3,2L Audi A3 oder Golf(R32) nen Turbo oder Bitrubo fahren.....

funkflix
2010-06-06, 17:23:17
Paar aktuelle Bilder von meiner Karre:

http://www.abload.de/img/imgp7684m1qy.jpg

http://www.abload.de/img/imgp7683k297.jpg

http://www.abload.de/img/imgp7669a0aj.jpg

http://www.abload.de/img/imgp7678z3xr.jpg

http://www.abload.de/img/imgp7694t2iq.jpg

MSABK
2010-06-06, 17:25:51
Cool, ein HNler.;)

Kommst du direkt aus HN?

funkflix
2010-06-06, 17:26:46
Nope, aus BFH. :)

Gandharva
2010-06-06, 21:31:15
Schön gepflegter Audi funkflix!

Auf Saugen hatte ich heute auch keine Lust, dafür hab ich ihm die 2. Schicht Liquid Glass verpasst für dieses Jahr und ein bisschen Gummipflege.

http://lh6.ggpht.com/_2UThtB1ebIY/TAv2zVV5hzI/AAAAAAAABe4/G2SnOB7hg5I/s800/100_1669.JPG

http://lh5.ggpht.com/_2UThtB1ebIY/TAv21ssXy-I/AAAAAAAABfA/hvMJYhUcVoo/s800/100_1672.JPG

http://lh6.ggpht.com/_2UThtB1ebIY/TAv2x7O751I/AAAAAAAABe0/8JXMwVuymGA/s576/100_1677.JPG http://lh6.ggpht.com/_2UThtB1ebIY/TAv20bZFrBI/AAAAAAAABe8/cGTF10l8DWs/s576/100_1679.JPG

Schdeffan
2010-06-06, 21:37:56
Ohje...der muss tiefer.

Gandharva
2010-06-06, 21:41:50
Oh man... mal sehen wann die Bauernkommentare (tiefer, breiter, härter :uking:) endlich aufhören hier, sobald ich Pics poste. Der läuft auch ohne Prollfedern 220 und das Fahrwerk ist jetzt schon Pickelhart. Da hau ich mir sicher nicht nen Satz Idiotenfedern für nen Fuffi rein damit ich in 6 Monaten einen Bandscheibenvorfall habe.

Peleus1
2010-06-06, 21:43:31
Oh man... mal sehen wann die Bauernkommentare (tiefer, breiter, härter :uking:) endlich aufhören hier, sobald ich Pics poste. Der läuft auch ohne Prollfedern 220 und das Fahrwerk ist jetzt schon Pickelhart. Da hau ich mir sicher nicht nen Satz Idiotenfedern für nen Fuffi rein damit ich in 6 Monaten einen Bandscheibenvorfall habe.
Naja, das hat nichts mit Bauernkommentaren zu tun. Ich bin auch ein entschiedener Gegner jeglicher Tieferlegungsaktionen, aber hier wäre es echt angebracht. Bisschen tiefer und der wäre wirklich um einiges schöner.

Schdeffan
2010-06-06, 21:44:53
Oh man... mal sehen wann die Bauernkommentare (tiefer, breiter, härter :uking:) endlich aufhören hier sobald ich Pics poste. Der läuft auch ohne Prollfedern 220 und das Fahrwerk ist jetzt schon Pickelhart. Da hau ich mir sicher nicht nen Satz Idiotenfedern für nen Fuffi rein damit ich in 6 Monaten einen Bandscheibenvorfall habe.;D Sonst alles klar? Wenn du keine Kritik ertragen kannst behalt die Fotos für dich :rolleyes: Außerdem hast du mal gar keine Ahnung wenn du denkst das das Fahrwerk härter wird wenn man auf ne ordentliche tiefe runderdreht und nich mit diesem Offroad-Setup rumfährt.

Gandharva
2010-06-06, 21:49:51
21... Alles klar. Hier erübrigt sich jeder weitere Kommentar. Mit Kindern zu diskutieren führt eh nie zu was. Wie wärs beim nächsten mal mit Finger still halten, wenn man das Echo ned verträgt?

[dzp]Viper
2010-06-06, 21:53:23
Gandharva in einwas hat er Recht.. ein Fahrzeug muss nicht wirklich härter werden wenn man es tiefer legt. Gerade bei den Ultra-Harten Serienfahrwerken die für den deutschen Markt konzeptiert werden.
Es gibt nicht selten die Erfahrung, dass ein Sportgewindefahrwerk nicht härter sondern sogar etwas komfortabler ist als z.b. die Serien-Sportfahrwerke die momentan so Serienmäßig verbaut werden :o

Peleus1
2010-06-06, 21:53:37
21... Alles klar. Hier erübrigt sich jeder weitere Kommentar. Mit Kindern zu diskutieren führt eh nie zu was. Wie wärs beim nächsten mal mit Finger still halten, wenn man das Echo ned verträgt?
Wenn du mich meinst dann Vorsicht. Ich bin vielleicht erst 20, fahr aber schon jetzt nen bessers Auto als du und das nicht von Papis Gnaden.
Dann diskutier ich nämlich nicht mit jemanden der kein vernünftiges Auto fährt.

Schdeffan
2010-06-06, 21:55:44
21... Alles klar. Hier erübrigt sich jeder weitere Kommentar. Mit Kindern zu diskutieren führt eh nie zu was. Wie wärs beim nächsten mal mit Finger still halten, wenn man das Echo ned verträgt?
Ich vertrag dein Echo besser als du, immerhin hast du gleich überreagiert :eek:
Und immerhin schaffs ich als 21-jähriges Kiddie das meine Räder perfekt im Radhaus stehen, und das sogar ohne Bandscheibenvorfall und Komfortverlust ;D

Schdeffan
2010-06-06, 21:57:15
Viper;8070086']Gandharva in einwas hat er Recht.. ein Fahrzeug muss nicht wirklich härter werden wenn man es tiefer legt. Gerade bei den Ultra-Harten Serienfahrwerken die für den deutschen Markt konzeptiert werden.
Es gibt nicht selten die Erfahrung, dass ein Sportgewindefahrwerk nicht härter sondern sogar etwas komfortabler ist als z.b. die Serien-Sportfahrwerke die momentan so Serienmäßig verbaut werden :o
Danke :cool:

Gandharva
2010-06-06, 22:00:59
Viper;8070086']Gandharva in einwas hat er Recht.. ein Fahrzeug muss nicht wirklich härter werden wenn man es tiefer legt. Gerade bei den Ultra-Harten Serienfahrwerken die für den deutschen Markt konzeptiert werden.
Es gibt nicht selten die Erfahrung, dass ein Sportgewindefahrwerk nicht härter sondern sogar etwas komfortabler ist als z.b. die Serien-Sportfahrwerke die momentan so Serienmäßig verbaut werden :o
Ich hab ja auch von Federn geschrieben. Das ein ordentliches Gewindefahrwerk weicher sein kann will ich gar nicht bestreiten. Wenn du aber nur kürzere Federn einbaust versaust du zum einen das Fahrwerk und härter wirds auch. Und das zwangsläufig. Aber in der Garantiezeit baue ich sicher kein Gewindefahrwerk ein, da bei den meisten sogar die Werksgarantie erlischt.

Blackpitty
2010-06-06, 22:01:03
kann bestätigen, dass man mit einem Gewindefahrwerk sehr komfortabel unterwegs sein kann.

Aber um noch mehr Fakten rein zu bringen, trägt zur Härte auch die Rad- Reifenkombination bei, sogar mehr, als ein anderes Fahrwerk.

Und bevor einer sagt ich spinne, oder erzähle unsinn, ich habe sehr viel mit dem Einbau von Fahrwerken Privat zu tun(einbau bei freunden usw.), hatte in meinem Wagen schon 3 verschiedene und habe auch einige Rad Kombinationen durch und bin mit dem momentanen Setup extrem zufrieden, was Komfort und Optik angeht:smile:

:edit: und was Federn angeht... wird es nicht unbedingt härter(kommt auf die Federn und Marke an) aber man tut seinen Seriendämpfern nichts gutes, da sie in einem Bereich dauerhaft arbeiten, für den sie nicht ausgelegt sind, dadurch können sie schneller verschleißen, also bei einem Wagen der um die 100.000km runter hätte würde ich keine Federn mehr einbauen

Lethargica
2010-06-06, 22:05:36
Mein MX-5 "Cross Country" sah mit dem original Fahrwerk nicht minder schlimm aus :D

http://www.abload.de/img/dsc02713tmeu.jpg


bei nem Kleinwagen wirkt das noch extremer, weil die Dinger für ihre Länge einfach viel zu hoch sind.

Gandharva
2010-06-06, 22:05:48
Aber um noch mehr Fakten rein zu bringen, trägt zur Härte auch die Rad- Reifenkombination bei, sogar mehr, als ein anderes Fahrwerk.
Also ich merke zwischen 16 Zoll Alus (Michelin/Winter) und 17 Zoll Alus (Pirelli/Sommer) keinen Unterschied. Vor allem kurze Wellen und Löcher werden quasi ungefiltert durchgelassen vom Fahrwerk. Positiv ist aber das es in der Kurve quasi keine spürbare Seitenneigung hat.

:edit: und was Federn angeht... wird es nicht unbedingt härter(kommt auf die Federn und Marke an) aber man tut seinen Seriendämpfern nichts gutes, da sie in einem Bereich dauerhaft arbeiten, für den sie nicht ausgelegt sind, dadurch können sie schneller verschleißen, also bei einem Wagen der um die 100.000km runter hätte würde ich keine Federn mehr einbauen
Also ich hatte mich interessehalber im Ibizaforum diesbezüglich eingelesen. Da berichten quasi alle, dass nach dem Einbau von kürzeren Federn das Fahrwerk wesentlich härter wurde. Ist auch logisch, da man früher bzw. eigtl. dauerhaft eine höhere Eintauchtiefe hat und somit die Dämpfer automatisch härter sind, da sie eigentlich immer im Lastbereich arbeiten.

Blackpitty
2010-06-06, 22:07:48
gut, zwischen 16 und 17" wirst du nun nicht so viel merken, da nur ca. 1cm Gummi fehlt, aber fährt man im Winter 16" und im Sommer 19" merkt man einen Unterschied.

Und neigen tut sich der Wagen vom Fahrwerk her, je mehr Gummi aber da ist, umso weiter kann der Wagen auch einsacken- seitlich weg rutschen, wodurch er sich sehr schwammig fährt.

Merkt man aber erst, wenn man mal größere Felgen mit weniger Gummi gefahren ist

Also ich hatte mich interessehalber im Ibizaforum diesbezüglich eingelesen. Da berichten quasi alle, dass nach dem Einbau von kürzeren Federn das Fahrwerk wesentlich härter wurde. Ist auch logisch, da man früher bzw. eigtl. dauerhaft eine höhere Eintauchtiefe hat und somit die Dämpfer automatisch härter sind, da sie eigentlich immer im Lastbereich arbeiten.

falsch formuliert, durch andere kürzere Federn ist der Eintauchweg geringer. Ein Dämpfer wird auch nicht härter bei zunehmender Tiefe, sondern die kürzeren Federn sind härter im Genesatz zu den Serienfedern.

Gandharva
2010-06-06, 22:14:38
gut, zwischen 16 und 17" wirst du nun nicht so viel merken, da nur ca. 1cm Gummi fehlt, aber fährt man im Winter 16" und im Sommer 19" merkt man einen Unterschied.
Zudem sind die Michelin aus recht harten Gummi. Macht sich aber in der Haltbarkeit bzw. dem geringen Verschleis bemerkbar. Hatte bisher keinen Reifen der länger hält als der Franzose.

(del)
2010-06-06, 22:21:03
Wenn du mich meinst dann Vorsicht. Ich bin vielleicht erst 20, fahr aber schon jetzt nen bessers Auto als du und das nicht von Papis Gnaden.
Dann diskutier ich nämlich nicht mit jemanden der kein vernünftiges Auto fährt.Ohooo!

Meine Güte, wie sich manche durch ihr Auto definieren. Ist ja Unterschichtenparade vom Feinsten...

Peleus1
2010-06-06, 22:24:28
Ohooo!

Meine Güte, wie sich manche durch ihr Auto definieren. Ist ja Unterschichtenparade vom Feinsten...
Moment. Ich hab nur gesagt, falls das auf mich bezogen war, lass ich mir das nicht von jedem sagen, dass ichn Kiddie bin. Darum gehts.

ilPatrino
2010-06-06, 23:07:14
da hier grade offroad-trend ausgebrochen ist, hänge ich mich mal ran:

http://img517.imageshack.us/img517/6086/k20d4087red.jpg

http://img534.imageshack.us/img534/952/k20d4091red.jpg http://img714.imageshack.us/img714/1241/k20d4094red.jpg

http://img52.imageshack.us/img52/1545/k20d4098red.jpg

http://img443.imageshack.us/img443/3786/k20d4100red.jpg

[dzp]Viper
2010-06-06, 23:12:54
Woha coooollllll

Welcher Motor???

Schwarzmetaller
2010-06-06, 23:12:59
Die blauen Tönungsfolien und den Heckspoiler weg und der würde sehr gefällig aussehen.=)

Krümelmonster
2010-06-06, 23:14:31
Ohooo!

Meine Güte, wie sich manche durch ihr Auto definieren. Ist ja Unterschichtenparade vom Feinsten...

So isse die Dorfjugend :D.

Der Seat könnte aber echt tiefer. Wird der so von Werk ausgeliefert? :O

(del)
2010-06-06, 23:17:59
da hier grade offroad-trend ausgebrochen ist, hänge ich mich mal ranBisschen wenig Bodenfreiheit ;)

siegemaster
2010-06-06, 23:20:04
Hier 2 Bilder von meinem neuen Dicken. Ist zwar noch einiges zu machen, aber das war ja mein Plan für diesen Sommer ^^

http://s1.directupload.net/images/100606/qdrd468q.jpg

http://s7.directupload.net/images/100606/btlx4qr6.jpg

Hesky
2010-06-06, 23:35:15
Schönste Serie von BMW ever, bin absoluter Fan von dieser Generation! Nice

ilPatrino
2010-06-06, 23:39:35
Bisschen wenig Bodenfreiheit ;)
der mx-5 "cross country" und der seat "dakar" haben sogar noch weniger :biggrin:

Viper;8070290']Woha coooollllll

Welcher Motor???

2.0 wrx. knapp über normleistung.

Die blauen Tönungsfolien und den Heckspoiler weg und der würde sehr gefällig aussehen.=)
der heckspoiler bleibt dran, bis ich das geld für die frittentheke habe. an die blaue folie hab ich mich inzwischen gewöhnt, war aber nach dem kauf auch schon drauf und dran, schwarze reinzumachen.

(del)
2010-06-07, 00:41:53
Schönste Serie von BMW everE46, wenn schon =)

@ilPatrino
:D

Eco
2010-06-07, 09:15:42
Ohooo!

Meine Güte, wie sich manche durch ihr Auto definieren. Ist ja Unterschichtenparade vom Feinsten...
Was hast Du denn in diesem Thread erwartet?

stav0815
2010-06-07, 10:00:09
Ohooo!

Meine Güte, wie sich manche durch ihr Auto definieren. Ist ja Unterschichtenparade vom Feinsten...

Ach wie schön wenn man sich wieder an uralten Klischees aufgeilt, nur um dem anderen sein Hobby etc. versauen zu wollen.
Da geht mir buchstäblich das Messer im Hosensack auf.
Es gibt nunmal Leute denen ist ihr Auto wichtiger als dir.
Und das nicht zu erkennen zeugt von mangelnden Geistigen Fähigkeiten. Und diese sind "Schichten"-unabhängig.

Dago
2010-06-07, 10:30:20
@siegemaster
Schön auch noch andere E34 hier zu sehen.
Muss von meinem wieder mal ein paar Fotos schießen, sind jetzt die schönen Kreuzspeichen drauf.

Letzten Donnerstag hab ich erstmal die Schläuche und Dichtungen des Ansaugtraktes erneuert und ihm neue Zündkerzen gegönnt, jetzt drückt er wieder etwas besser :biggrin:
An diesen alten Schlurren ist aber auch immer irgendwas zu machen ;).

Vader
2010-06-07, 10:30:28
Ich hab am WE meinen Golf2 aufgearbeitet. Eigentlich wollte ich ihn wegstellen, aber leider habe ich keine Unterstellmöglichkeit gefunden die gefällt und bezahlbar ist.
Da nun auch die 3. Vespa ins Haus gekommen ist, wird er vertickert....

http://www.abload.de/img/g25hy3.jpg

_CaBaL_
2010-06-07, 10:39:28
Und mein Gewinde fliegt wieder raus, weil mir isses zu tief :D

Die Scheiße schleift ständig, steige jetzt auf normales Sportfahrwerk um.

So isses eingestellt

http://www.abload.de/img/dsc00004qh1886jb.jpg

und so siehts aus

http://cabal4u.de/pics/ffcd/tuningwelt_10/slides/IMG_4095.jpg

So wie ich den Hobel richtig in die Kurve werfe, gibts immer dieses nette Reifen auf Plastik Geräusch und ab und an schleifts richtig am Kotflügel. Da Ziehen und Bördeln für mich ein no go sind, sollte der Bock höher dafür is so ein Gewinde ja da. Tja da haben mein Schrauber und ich blöd geguckt wie er auf der Bühne war und das Gewinde so schon am Anschlag ist.

Naja geht das Bilstein B14 raus und ein B12 rein. Da sind die normalen Eibach Pro Kit Federn drin, die hatte ich vor dem Gewinde und da war der Tiefgang OK. Nur den Seriendämpfern war das zuviel :D

Crop Circle
2010-06-07, 10:49:01
Und wie hast du es eingetragen bekommen?

stav0815
2010-06-07, 10:53:50
Und wie hast du es eingetragen bekommen?
Man bekommt viel eingetragen obwohl es eigentlich ned so recht funktioniert. Ist bei meinem KW Var. 1 genauso. Schleift vorne ab und zu kleines bisschen, is aber alles fein eingetragen.

Gandharva
2010-06-07, 11:02:33
da hier grade offroad-trend ausgebrochen ist, hänge ich mich mal ran:
Schade das der neue nun kein Stufenheck mehr hat. Mir gefällt die alte Form viel besser.

_CaBaL_
2010-06-07, 11:41:31
Und wie hast du es eingetragen bekommen?

Hab das Auto zu meinem Freundlichen gebracht, inklusive großem Karton mit Fahrwerk drin und hab es abends sauber abgenommen wieder abgeholt :)

Wobei es da noch schlimmer war als jetzt, habe zwischenzeitlich noch das H&R Stabikit verbaut, das hat schon gut was reduziert.

ilPatrino
2010-06-07, 11:54:43
Schade das der neue nun kein Stufenheck mehr hat. Mir gefällt die alte Form viel besser.

im oktober soll der 2011er auch nach deutschland mit stufenheck kommen (die optik ist hammermäßig). leider sind die preise sowas von abgehoben, daß ich da nichtmal mehr drüber nachdenke. die ganze europapolitik von subaru ist ein einziges trauerspiel, was preise und modelle angeht.
ich denke mal, meiner wird als zeitgenössisch getunter youngtimer im familienbesitz bleiben...

Gandharva
2010-06-07, 12:33:07
Ah, wusste ich gar nicht. Ja, so muss das sein (OMFG der muss tiefer! :ulol:):

http://home.arcor.de/goep2/STI2011/ML01002003.jpg

Zum Preis: Krass! Da bekommt man ja nen S4. Wenn man dann noch die Preise in Japan und den USA sieht dann ist unverschämt wohl noch arg untertrieben...

Peleus1
2010-06-07, 12:41:13
(OMFG der muss tiefer! :ulol:)

Ne muss er nicht, da sieht es ja nicht so deplaziert aus wie bei dir :)

ilPatrino
2010-06-07, 13:37:31
Zum Preis: Krass! Da bekommt man ja nen S4. Wenn man dann noch die Preise in Japan und den USA sieht dann ist unverschämt wohl noch arg untertrieben...
ja, der preis...subaru ist in europa grade dabei, die vorhandene kundenbasis zu verlieren. neukunden kommen bei den preisen sowieso keine...
in den staaten ist der sti mehr oder weniger vollausgestattet für 35k$ zu haben (der s4 kostet dort übrigens 46k$ basispreis), hierzulande werden über 50k€ verlangt

Gandharva
2010-06-07, 13:44:36
Begründet Subaru das auch irgendwie oder ist das einfach so?

Blackpitty
2010-06-07, 14:10:47
@_CaBaL_

zu tief gibts nicht, nur zu hoch:biggrin:

_CaBaL_
2010-06-07, 14:13:35
@_CaBaL_

zu tief gibts nicht, nur zu hoch:biggrin:

Naja aber wenn ich mit einem Kompaktsportler nicht sportlich fahren kann, dann isser zu tief :D

Optik is ja alles schön und gut, aber prinzipiell gehts mir eher ums Fahrverhalten. Bin mal gespannt wie sich das B12 dann schlägt.

ilPatrino
2010-06-07, 14:19:59
Begründet Subaru das auch irgendwie oder ist das einfach so?
hier die kurzfassung:
bei subaru heißt das zauberwort "premium". man wollte eine klasse aufsteigen, sich mit audi und mercedes messen. bei den preisen klappts jetzt, ausstattung und qualität ist auf dem alten niveau geblieben oder schlechter geworden. die innereien sind nach wie vor hartplastik, die ausstattung (angesichts des preises) eine frechheit, die zuverlässigkeit leidet und das schlimmste: die vielen kleinen alleinstellungsmerkmale verschwinden.

als beispiel am turbo: der 2.5er motorblock ist nicht ansatzweise so stabil wie der fast unverwüstliche 2l-rallye-block des vorgängers (der wechsel war 2005), der motor frißt kopfdichtungen. die bremsen sind angeblich schlechter geworden (liegt hauptsächlich an klötzen und belüftung). die rahmenlosen scheiben sind weggefallen. das auto wurde immer mehr auf komfort gezüchtet, um mit audi & co. zu konkurrieren. ciao krawallbüchse, war schön mit dir.
die technischen leckerbissen (2l mit twinscroll-turbo, abgespeckte versionen) gibts nur in japan.
der turbo-legacy ist nur noch mit automatik zu kriegen, bald fällt er ganz weg. der kleine turbo (der bezahlbare wrx) fällt ersatzlos aus dem programm, der sti ist aufgrund der verschleißteilpreise als alltagsauto für normalbürger nicht tragbar.
der justy ist ein umgelabelter daihatsu, der deutlich teurer ist als das original. allrad fehlanzeige. allrad für die kleinen impreza-varianten auch fehlanzeige.

subaru ist zumindest in deutschland bestens dabei, sich selbst zu demontieren. porsche hatte in deutschland letztes jahr 50% mehr neuzulassungen :freak:

scheiße ist das lang geworden...

Blackpitty
2010-06-07, 14:20:04
@_CaBaL_

ich hab momentan das Eibach Pro Street S drin in Verbindung mit einem anderen Stabi und 8,5x19" mit 215/35 Reifen und bin recht tief, das Fahrverhalten ist klasse, der Komfort auch, und es schleift nichts, auch nicht beim Verschränken beim Tüv, aber jeder Wagen ist halt anders

Vader
2010-06-07, 14:37:57
@_CaBaL_

ich hab momentan das Eibach Pro Street S drin in Verbindung mit einem anderen Stabi und 8,5x19" mit 215/35 Reifen und bin recht tief, das Fahrverhalten ist klasse, der Komfort auch, und es schleift nichts, auch nicht beim Verschränken beim Tüv, aber jeder Wagen ist halt anders

Du hast ja mit Sicherheit auch gebördelt....

_CaBaL_
2010-06-07, 14:38:04
Das Eibach geht auch glaub nur 35 mm runter, bei mir sogar nur 25 da ich von Hause aus schon 10 tiefer bin.

Das Gewinde was ich drin habe, hat aber mindestens ne 45er Tieferlegung wenn ich das mit den Eibach Federn vergleiche. Mir hätten auch die Federn gereicht, aber da haben meine Seriendämpfer nicht mitgespielt. Momentan bekomme ich waagerecht nicht einmal den Finger zwischen Kotflügel und Rad rein, ich stoße mit der Fingerkuppe dann direkt an den Reifen.

Mein Plan war vor 1,5 Jahren der, den ich jetzt umsetze. Die Eibach Federn mit Bilstein B8 Dämpfer zu kombinieren. Die Dämpfer kosten einmal rund rum 550 Tacken mit gutem Rabatt. Hatte aber wo ich es machen wollte das B14 zum Hammerpreis von 600 € angeboten bekommen, da war die Entscheidung schnell gefasst ;)

Dass der Hobel dann aber so tief kommt, war nicht geplant. Musste erstmal schlucken wie ich den Abends beim Freundlichen abgeholt habe. Naja ich denke das Fahrwerk kriege ich für nen guten Kurs verkauft und dann hab ich die Dämpfer wieder drin. Neu wird das immer noch die 900 € gehandelt und jetzt isses gerade mal 15k gelaufen.

Wobei ich bei uns im Forum auch merke dass schon der Reifen den kleinen aber feinen Unterschied macht. Die Conti Sport Contact sind ziemlich breit, dadurch komme ich auch schneller an die Kotis als z.B. nen Kollege mit Falken Reifen.

[edit]

sehe gerade die Eibach ist ja ein Gewinde, dann hab ich dazu nix gesagt ^^

Doomi
2010-06-07, 14:51:38
Schwarzer Mini Cooper S JCW mit Chillipaket, Xenonlicht, Weißen 17 Felgen mit 205 er Gummis und weißem Dach..

tiefer legen das Teil? Nene, das haben wir alles früher mal gemacht als wir noch so tun mussten als hat die Kiste Leistung. Die Karre muss einfach nur Power haben und das Fahrwerk mit sportlicher Fahrwerksabstimmung ab Werk ist eh schon geil und alles ab 30 mm geht eh nur auf die Antriebswelle und ist kontraproduktiv ..

(del)
2010-06-07, 16:30:38
Das Eibach geht auch glaub nur 35 mm runter, bei mir sogar nur 25 da ich von Hause aus schon 10 tiefer bin.Wodurch denn? :|

_CaBaL_
2010-06-07, 16:41:55
Wodurch denn? :|

Der ST170 ist von Haus aus 10mm tiefer als der Standard Focus. Da die Eibach Federn für den 1.8, 2.0 und ST170 sind bleiben von den 35 beim ST170 nur 25 mm übrig.

Blackpitty
2010-06-07, 16:52:31
@SoenniTDI

ich habe an der Karosse gar nichts gemacht, keine Radhausschale ausgeschnitten, keine Kanten vorn umgelegt, nichts. Hinten ist ab Werk schon keine Kante

@_CaBaL_

also ich bin insgesammt vorn um die 65mm tiefer und hinten 75mm tiefer als er original war, habe vorn noch 15mm Restgewinde übrig

Radmitte bis Kotflügel habe ich vorn 32,5 und hinten 32,8cm Abstand mit 19", Bodenfreiheit an der Tiefsten Stelle knapp 7cm

Ist nun mein 3. Fahrwerk, als erstes hatte ich ein statisches Sportfahrwerk und dann 2x ein Gewindefahrwerk, wovon das jetzige das Eibach ist. So mit das Komfortabelste am Markt, sind KW Dämpfer und Eibach Federn. KW dämpfer nutzen viele Hersteller, Weitec, DTS, AP, Eibach usw. sind alles KW Teile, welche trotzdem noch etwas unterscheiden.

H&R Verbaut Bilstein Dämpfer


Dein Wagen ist ab Werk 10mm tiefer durch das ab Werk verbaute Fahrwerk, das hat schon etwas gekürzte Federn drin, doch jedes Gewinde ist anders, denn bei meinem z.B. ist bei maximal eingestellter Höhe der Wagen trotzdem schon tiefer als er Serienmäßig ist. Dazu gibt es bei verschiedenen Herstellern Gewinde, welche es in normaler und tiefer Version gibt. Da ist dann der Wagen hoch gedreht so tief wie deiner jetzt ganz unten:wink:

Hab da auch mal ein Bild dazu, zwischen 1 und 2 liegen 1,5 Jahre, und ja, Serienmäßig ist die Höhe von Golf 4 und Bora zum kotzen:uponder:

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Vergleich.gif

stav0815
2010-06-07, 17:01:53
Je nach Qualität der Federn setzt sich ein normales Sportfahrwerk auch noch relativ stark. Das sollte bei einem Gewindefahrwerk jedoch nicht passieren.

KW verbaut doch afaik auch Bilstein Dämpfer, oder irre ich mich da?

_CaBaL_
2010-06-07, 17:02:08
Wenn ich mir das zweite Bild angucke, kannst Du noch gerade einen Finger zwischen Rad und Koti stecken? Sieht zumindest auf dem Bild so aus.

stav0815
2010-06-07, 17:03:11
Wenn ich mir das zweite Bild angucke, kannst Du noch gerade einen Finger zwischen Rad und Koti stecken? Sieht zumindest auf dem Bild so aus.
Nein, das müsste schon mehr sein ;)

Blackpitty
2010-06-07, 17:50:32
Also hochwertige Fahrwerke setzen sich in der Regel heutzutage nichtmehr! die Federn werden im Werk schon einmal komplett zusammen gepresst

Was sich aber setzt sind die Gummilager oberhalb der Dämpfer, welche sich wenn man sie erneuert mit der Weile an die Karosse anpassen und somit etwas setzen. Also mehr als 5mm geht da aber auch nicht!

Ich bekomme rund herum wenn ich den Finger genau waagrecht halte den Zeigefinger nichtmehr dazwischen, nur wenn ich von unten Schräg rein fahre.

ilPatrino
2010-06-07, 18:11:07
wieviel restfederweg hast du noch? alltagsauto oder showfahrzeug? so richtig praxistauglich sieht mir das ganze nicht aus...

€dit: sehe grade die 7cm bodenfreiheit. also showfahrzeug...

Blackpitty
2010-06-07, 18:22:14
absoluter Altagswagen! Fahre damit 15.000km im Jahr, fahre oft Autobahn, und überall in der Umgebung umher, setze nirgends auf, komm in jedes Parkhaus rein bei uns hier:wink:

Vor 3 Wochen war ich am Wörthersee in Österreich und bin auch da auf den buckligen Straßen überall lang gekommen.

Fahre auch nicht wie ne Schnecke um nirgends hängen zu bleiben, nur Löcher und Gullis werden umfahren. Auf der Bahn schleich ich auch nicht mit 100 umher

Restfederweg vorn geschätzt 1,5-2cm, hinten sind es um die 3, hört sich wenig an, aber ihr dürft gern mal bei mir mitfahren und nach dem austeigen sagen, mensch ist das Komfortabel:cool:

:smile:

kenne genug Leute, die noch tiefer umher fahren, teils mit Gewinde wie ich oder Airride, wobei das ja eh was anderes ist.

user77
2010-06-07, 18:33:57
7cm bodenfreiheit und du setzt nirgens auf?

meiner ist nur 20mm tiefer als serie und ich muss schon bei manchen straßen bei uns hin und her fahren, dass ich nicht aufsitzte

PS: bei uns gibt es aber sehr kaputte straßen!

Blackpitty
2010-06-07, 18:43:07
7cm sind es an der tiefsten stelle unterm Wagen wo die Achse ist, vorn an der Stoßstange weis ich nicht, wie viel es ist, da ich noch nicht gemessen habe.

Ging nur drum wegen Tüv mit den 7cm Bodenfreiheit

Kommt ja aber in Parkhäusern auch immer drauf an, wie wiet die Stange vorn überhängt ob man aufsitzt oder nicht

mbee
2010-06-07, 19:13:17
Also ich bin mit 9 cm Bodenfreiheit (Werkswert, Serienfahrwerk) sogar schon mal im Winter aufgesessen (das war kein "Schneehaufen" auf der Straße, sondern nur ein relativ flaches Stück festgefahrener Schnee) und muss bei einigen Parkhäusern auch extrem acht geben ;) 7 cm wären da schon leicht kritisch.

Reines Sommerfahrzeug?

Blackpitty
2010-06-07, 19:17:01
ganzes Jahr, bin im Winter auch so gefahren, allerdings 16" Alus und da war ich rundum 5mm höher, da ich das alte Gewindefahrwerk noch drin hatte

Altagstauglichkeit ist mir sehr wichtig, da ich nicht wenn man wo hinfährt sagen will, da kann ich nicht parken oder da komme ich nicht hin, das wär für mich zu viel des guten, das macht ja keinen spaß

mbee
2010-06-07, 19:21:32
Gut, was die Parkhäuser angeht, schätze ich, dass die Front bei Dir noch ein gutes Stück höher ist als bei mir, wenn ich mir das Foto so anschaue, da ist nicht umsonst ein "Schleifschutz" bei mir unten dran ;) Im Winter muss man halt aufpassen.

Schdeffan
2010-06-07, 19:22:19
Selbst mit meinem Ex-Civic und 35mm Tieferlegung hab ich des öfteren meinen MSD (tiefster Punkt) irgendwo hängen gelassen.

Blackpitty
2010-06-07, 19:39:46
naja, jeder Wagen ist eben anders, beim Bora sind alle Teile schön im Unterboden drin und hängen nicht einfach nur drunter. wie gesagt, die tiefsten Stellen sind vorn unter der Vorderachse links und rechts und in der Mitte, wo die Drehmomentszütze vom Motor-Getriebe sitzt, da habe ich die Blechkante aber weg geflext, da man die nicht braucht und sonst der tiefste Punkt wär.....

Schdeffan
2010-06-07, 20:01:12
naja, jeder Wagen ist eben anders, beim Bora sind alle Teile schön im Unterboden drin und hängen nicht einfach nur drunter. wie gesagt, die tiefsten Stellen sind vorn unter der Vorderachse links und rechts und in der Mitte, wo die Drehmomentszütze vom Motor-Getriebe sitzt, da habe ich die Blechkante aber weg geflext, da man die nicht braucht und sonst der tiefste Punkt wär.....
Schon klar, trotzdem war der MSD noch wesentlich höher als dein ganzer Unterboden. Sei froh das du in soner Gegend wohnst ;)

Vader
2010-06-07, 20:06:03
Ich hab am WE meinen Golf2 aufgearbeitet. Eigentlich wollte ich ihn wegstellen, aber leider habe ich keine Unterstellmöglichkeit gefunden die gefällt und bezahlbar ist.
Da nun auch die 3. Vespa ins Haus gekommen ist, wird er vertickert....

http://www.abload.de/img/g25hy3.jpg

Der erste der sich das Auto ansah, hat es auch gleich gekauft - mich aber noch gnadenlos 10 Euro runtergehandelt :ulol::ulol::ulol:

So schnell kann´s gehen.....

Blackpitty
2010-06-07, 22:30:19
Schon klar, trotzdem war der MSD noch wesentlich höher als dein ganzer Unterboden. Sei froh das du in soner Gegend wohnst ;)

wie gesagt, bin in ganz D unterwegs, Braunschweig, Stuttgart, Dresden...

(del)
2010-06-07, 22:54:28
Der ST170 ist von Haus aus 10mm tiefer als der Standard Focus.Nochmal. Wodurch ist er tiefer? Mach ich hier einen Denkfehler oder addierst du die Tieferlegung des alten Fahrwerks mit der des neuen?

Blackpitty
2010-06-07, 23:00:43
ne, er hat schon recht.

Der Wagen ist ab Werk durch andere Federn tiefer gelegt.

Also nehmen wir nun einfach ein Fixmaß von Serienwagen hat 50cm also ist seiner bei 49cm

nimmt er nun Federn, die 3cm tiefer versprechen kannste ja nicht von den 49cm ausgehen sondern von den 50cm, also ist sein Wagen dann nicht 46 sondern 47cm von der Höhe

Gibts beim Golf 4 und Bora auch(nennt sich GT Sport) die sind auch ab Werk 1-2cm tiefer

Don-Roland
2010-06-07, 23:09:29
nimmt er nun Federn, die 3cm tiefer versprechen kannste ja nicht von den 49cm ausgehen sondern von den 50cm, also ist sein Wagen dann nicht 46 sondern 47cm von der Höhe


Blödsinn.
Das Sportmodell ist mit Tieferlegungsfedern im Endeffekt genauso tief wie das Serienmodell mit den gleichen Tieferlegungsfedern.
Nur war das Sportmodell vorher schon etwas tiefer und der Unterschied zu dem *Sportmodelloriginalfahrwerk* ist weniger groß.

Blackpitty
2010-06-07, 23:17:12
Blödsinn. Das Sportmodell ist mit Tieferlegungsfedern im Endeffekt genauso tief wie das Serienmodell. Nur war das Sportmodell von Haus aus schon etwas tiefer.

les nochmal was du geschrieben hast

also so schwer ist das doch nicht, oder?

nochmal:

der Serien Focus hat nen Maß von Radmitte zu Kotflügelkante von 40cm(irgendein Maß jetzt)

so, das Sportmodell hat Tieferlegungsfedern drin, mit denen er 1cm tiefer ist also bei 39cm Radmitte bis Koti, das Chassi und alles ist aber gleich.

So, kauft man nun aber andere Federn, die ne Tieferleigung von 30mm Versprechen, welche immer auf das Serienmodell bezogen sind(also von 40cm ausgehend) kommt mit den Federn das Sportmodell auf gesammt 2cm tiefer als mit den ab werk verbauten Sport Federn, also auf 37cm Radmitte bis Koti

nochmal erklär ich es aber nun nicht

RoNsOn Xs
2010-06-07, 23:18:13
Blödsinn.
Das Sportmodell ist mit Tieferlegungsfedern im Endeffekt genauso tief wie das Serienmodell mit den gleichen Tieferlegungsfedern.
Nur war das Sportmodell vorher schon etwas tiefer und der Unterschied zu dem *Sportmodelloriginalfahrwerk* ist weniger groß.
was anderes hat er gar nicht gesagt :rolleyes:

Don-Roland
2010-06-07, 23:25:37
was anderes hat er gar nicht gesagt :rolleyes:

Er sprach von der Höhe der Fahrzeuge und nicht wieviel sie tiefer sind.
Die Höhe ist dann mit eingebauten Tieferlegungsfedern gleich egal ob es vorher ein Sportmodell oder 08/15Modell war.
Vielleicht hat er es auch extrem blöd formuliert...

Blackpitty
2010-06-07, 23:28:45
naja, da die Rede von Fahrwerksfedern ist, und zum Höhe der Karosse(von Schwellerunterkante bis zum Dach) verändern wohl ne Flex nötig ist gehe ich davon aus, dass man weis von was hier gesprochen wird:smile:

also eher blöd gedacht statt formuliert:wink:

RoNsOn Xs
2010-06-07, 23:39:11
also das hab selbst ich verstanden :freak:
ihr meintet aber das selbe. :smile:

_CaBaL_
2010-06-08, 10:04:34
Ja wir haben alle Recht ^^

Serienfocus und ST170 sind mit den Eibach in der Theorie alle genauso tief. Praktisch ist meiner tiefer, weil ich habe den schwersten Motor :P

Aber im Vergleich zum Serienfocus kommt meiner nur 25 mm runter, ausgehend von der Tiefe der er mit dem ST170 Fahrwerk hat. Hatte die Federn damals von einem Kollegen abgekauft der hatte die in seinem 1.8er drin und hat ganz schön gekotzt als er gesehen hat wie meiner mit den Federn dasteht.

Er hat im Wechsel dazu ein 60/40 Fahrwerk eingebaut und damit war er dann gerade mal einen µ tiefer als ich mit den 35er Federn ;D

stav0815
2010-06-08, 10:23:44
Mit "nur Federn" kommste halt relativ schnell ans Ende der Stoßdämpfer...

_CaBaL_
2010-06-08, 10:35:38
Mit "nur Federn" kommste halt relativ schnell ans Ende der Stoßdämpfer...

Hab ich gemerkt :)

Wobei viele ja immer schreiben, ach bis 40 mm kannste Seriendämpfer fahren. Aber das ändert sich noch diesen Monat. Gibt wieder moderate Tieferlegung und ich freu mich schon auf das testen der üblichen Ecken, wie sich das FW dann verhält.

Mal gucken ob ich dann bei uns im Parkhaus das Rondell endlich wieder ohne Bremsen runterrollen kann und die Brücke auf der Landsberger Allee wieder mit 80 auf der linken Spur nehmen kann :freak:

stav0815
2010-06-08, 10:45:06
Hab ich gemerkt :)

Wobei viele ja immer schreiben, ach bis 40 mm kannste Seriendämpfer fahren. Aber das ändert sich noch diesen Monat. Gibt wieder moderate Tieferlegung und ich freu mich schon auf das testen der üblichen Ecken, wie sich das FW dann verhält.

Mal gucken ob ich dann bei uns im Parkhaus das Rondell endlich wieder ohne Bremsen runterrollen kann und die Brücke auf der Landsberger Allee wieder mit 80 auf der linken Spur nehmen kann :freak:
Fahrbar isses meist schon, nur geben die Stoßdämpfer halt relativ früh dann auf ;)

(del)
2010-06-08, 15:18:41
ne, er hat schon recht.

Der Wagen ist ab Werk durch andere Federn tiefer gelegt.Ah. Ja sorry. Irgendwie hat sich bei mir "Fahrwerk" eingebrannt und das ist für mich mehr als nur die Dämpfer :freak: Ok. Danke.

Rooter
2010-06-08, 19:54:03
So, endlich kann ich hier mal was neues posten, kaufe mir ja nur alle 10 Jahre oder so ein neues Auto... =)

Aber erstmal noch ein paar Bilder des Alten:
Audi A3 1.8T (150 PS, BJ 1998, 177.000km)

http://666kb.com/i/bjwr9aald1nujnbng.jpg

http://666kb.com/i/bjwr9zetl7xzg5uik.jpg

http://666kb.com/i/bjwraoon8leslebb0.jpg

http://666kb.com/i/bjwrb6onhf7tlu6kc.jpg
Hat mir von August 2001 bis Mitte April diesen Jahres treue Dienste geleistet. Nur im letzten Jahr haben sich die Probleme dann gehäuft: Fensterheber (Plastikteil), Führungsgelenk, Stabidämpfer und das Getriebe! Da wurde mir klar dass es Zeit wird für was Neues. Ist allerdings noch der erste Turbo und der erste LMM drin!
Habe ihn letzten Donnerstag an einen 18-jährigen Jungspund weiterverkauft ("...und tiefer muss er!", "Die Felgen sind ja ganz okay, einmal zum Felgendoktor und dann den Stern schwarz lackiert..." ;()
Und den Turbo vermisse ich irgendwo schon, obwohl mein neues Auto nur 10 PS weniger hat ist es ein gewaltiger Unterschied!


Honda Civic 1.8 i-VTEC Sport (140 PS, BJ 2009, 13.000 km) :smile:

http://666kb.com/i/bjwrf886eovb9un5o.jpg

http://666kb.com/i/bjwrhe573z4rclxoc.jpg

http://666kb.com/i/bjwrhsuxau4knbuf0.jpg
Ein UFO (unidentifizierbares fahrendes Objekt) mit allem Schnickschnack serienmässig! Die Honda Aufpreisliste besteht nur aus DVD-Navi, Xenon, AHK und einem Sportdesignpaket. Bis auf den Type S Grill vorne - der Glasbaustein ist ja echt der Designfauxpas bei dem Auto! - und der abnehmbaren AHK hinten ist und bleibt er Serie. Etwas enttäuscht bin ich vom Verbrauch, wenn ich mich nicht am Riemen reiße schluckt der genauso viel wie der Audi. Hatte mir von einem Jahrzehnt Motorenentwicklung mehr versprochen zumal sich Honda bei dem Motor damit brüstet.
Wir werden sehen ob der Honda bis 2020 hält... :D

MfG
Rooter

Daltimo
2010-06-08, 20:01:58
Der Honda sieht von außen echt gut aus, aber innen kam ich mir eher vor wie vor einer Playstation.

Ich mag ja echt Honda, aber als ich dieses Jahr auf der AMI war hat mich Honda mehr als enttäuscht. Von außen sehen die alle gut aus, aber von innen einfach nur grauenhaft.

Eigentlich schade...

Senior Sanchez
2010-06-08, 20:04:17
Der Honda sieht von außen echt gut aus, aber innen kam ich mir eher vor wie vor einer Playstation.

Ich mag ja echt Honda, aber als ich dieses Jahr auf der AMI war hat mich Honda mehr als enttäuscht. Von außen sehen die alle gut aus, aber von innen einfach nur grauenhaft.

Eigentlich schade...

Hm, japp.

Oder man achte auf den linken Hebel am Lenkrad. Auch interessant ist die Steuerung des Tempomaten, die sowohl bei diesem als auch glaube bei Mazda katastrophal ist.

user77
2010-06-08, 20:04:53
mal was neues von meinem:

http://666kb.com/i/bjwq83yuru61qa7mm.jpg

Daltimo
2010-06-08, 20:07:12
Gut, auf diese Details habe ich nicht geachtet. Mir ist aber aufgefallen das man in dem Auto sitzt wie in einem Cockpit, alles ist um den Tacho herum, oder besser um das Lenkrad. Die Mittelkonsole hingegen ist leer, nichts.

Der Tacho hat mich noch mehr geschockt, irgendwie haben die da was dreidimmensionales eingebaut, oder was auch immer.

Ich saß auch im neuen CRZ, von außen ist das Auto auch top, aber von innen naja... ich mit meinen 185cm und breitem Kreuz habe in diesem Auto keinen Platz.

Ist wohl eher was für kleine dünne Menschen...Honda enttäuscht mich!

Blackpitty
2010-06-08, 20:29:12
Also den Honda da finde ich absolut nicht schön, weder außen noch innen. Ein Arbeitskolege hatte den auch und war im 1. Jahr(hatte nen Neuwagen) 10x in der Werkstatt, weil irgendwas nicht ging oder kaputt war.

Einmal die falschen Fahrwerksfedern drin, dann hat sich vom Plaste am Heck was gelöst, da was hier was, übel

[dzp]Viper
2010-06-08, 20:37:15
Also den Honda da finde ich absolut nicht schön, weder außen noch innen. Ein Arbeitskolege hatte den auch und war im 1. Jahr(hatte nen Neuwagen) 10x in der Werkstatt, weil irgendwas nicht ging oder kaputt war.

Einmal die falschen Fahrwerksfedern drin, dann hat sich vom Plaste am Heck was gelöst, da was hier was, übel

Ja genau und nur weil der "Arbeitskollege" ein Montagsauto hatte (was es überall gibt - egal welcher Hersteller) sind natürlich alle Autos der Marke gleich Schrott. Das hast du zwar jetzt nicht direkt gesagt aber indirekt schon und brauchst es auch garnicht zu leugnen ;) ;)

Ich find den Civic sehr hübsch. Honda hat da mal ein wenig was risikiert (Designtechnisch) und da ist es absolut nicht verwunderlich, dass so ein Design (Innen wie Aussen) polarisiert.. positiv wie auch negativ.
Ich mag solche Autos aber persönlich lieber als Autos mit 0815 Design die Null Emotionen ausstrahlen...

Daltimo
2010-06-08, 20:46:33
Ich find den Civic sehr hübsch. Honda hat da mal ein wenig was risikiert (Designtechnisch) und da ist es absolut nicht verwunderlich, dass so ein Design (Innen wie Aussen) polarisiert.. positiv wie auch negativ.
Ich mag solche Autos aber persönlich lieber als Autos mit 0815 Design die Null Emotionen ausstrahlen...

So habe ich auch gedacht bzw. vertrete ich die Meinung noch immer, aber irgendwie sollte auch alles etwas logisch sein oder nicht?
Bei Honda ist das eben nicht und platz möchtest du auch im Auto haben oder nicht?

Ich denke wenn man was riskiert dann sollte auch hinter allem etwas stecken und nicht nur schön aussehen.

[dzp]Viper
2010-06-08, 20:50:07
Es ist ein Kleinwagen.. was erwartest du? Platz wie im Passat oder A6? :D :D
Das Fahrzeug bietet nur minimal weniger Platz als ein 5er Golf... kostet dafür aber auch etwas weniger ;)

Daltimo
2010-06-08, 22:12:18
Das nennst du minimal, in einem Polo hat man bei weitem mehr Platz als im CRZ.

Senior Sanchez
2010-06-08, 22:30:21
Viper;8074270']Es ist ein Kleinwagen.. was erwartest du? Platz wie im Passat oder A6? :D :D
Das Fahrzeug bietet nur minimal weniger Platz als ein 5er Golf... kostet dafür aber auch etwas weniger ;)

Kleinwagen? Konkurrenz zu Polo, Corsa, Fiesta und Co?

Also ich würde das Teil mehr als Golf-Klasse (Kompaktwagen manchmal auch genannt) ansehen. Und da darf man schon Platz erwarten.

Döner-Ente
2010-06-08, 22:32:43
Bin den Civic mal letztes Jahr probegefahren und ganz ehrlich...sonderlich kompliziert war die Bedienung wahrlich nicht.
Die Optik sowohl innen als auch aussen ist sicherlich Geschmackssache..ich fand diese Raumschiff Enterprise-Optik mal was erfrischend anderes. Vom Motor und Fahrwerk war ich allerdings eher etwas enttäuscht, da hätte ich von Honda mehr erwartet (und ja, ich hab den Motor nicht mitm Turbodiesel verwechselt, sondern schon als Drehorgel behandelt).

Daltimo
2010-06-09, 08:41:35
Kleinwagen? Konkurrenz zu Polo, Corsa, Fiesta und Co?

Also ich würde das Teil mehr als Golf-Klasse (Kompaktwagen manchmal auch genannt) ansehen. Und da darf man schon Platz erwarten.

Ich weiß nicht ob ihr das mitbekommen hat, aber ich schreib es nochmal: Ich rede nicht vom Honda Civic sondern vom Honda CRZ!

Kann auch sein das ich gerade eure Gedankenzüge nicht verstehe.

Senior Sanchez
2010-06-09, 09:04:36
Ich weiß nicht ob ihr das mitbekommen hat, aber ich schreib es nochmal: Ich rede nicht vom Honda Civic sondern vom Honda CRZ!

Kann auch sein das ich gerade eure Gedankenzüge nicht verstehe.

Ah, okay, das erklärts. Mein Fehler, sorry.

Daltimo
2010-06-09, 09:08:45
Ah, okay, das erklärts. Mein Fehler, sorry.

Okay ich dacht schon, beim Honda Civic stimmt das alles. Wobei der Civic auch erst seit den letzten 2 Generationen Golf Größe besitzt.

Rooter
2010-06-09, 18:30:21
Jaja, die Kiste polarisiert extrem! :D Mein Bruder z.B. findet ihn von außen okay aber das Raumschiffcockpit total verspielt. Ein Kumpel gab, als ich erwähnte den Civic in die engere Wahl genommen zu haben, nur ein angewidertes "Pah!!" von sich, findet jetzt aber das Cockpit toll...

Auch interessant ist die Steuerung des Tempomaten, die sowohl bei diesem als auch glaube bei Mazda katastrophal ist.Hmm, ich finde die Steuereung für den Tempomat ganz gut gelöst. Aber u.U. fehlt mir auch nur die Vergleichsmöglichkeit, ist mein erstes Auto mit Tempomat, bin nur vor 10 Jahren mal mit dem Benz ML320 meines damaligen Chefs gefahren.
Was stimmt denn nicht mit der Steuerung?

Gut, auf diese Details habe ich nicht geachtet. Mir ist aber aufgefallen das man in dem Auto sitzt wie in einem Cockpit, alles ist um den Tacho herum, oder besser um das Lenkrad. Die Mittelkonsole hingegen ist leer, nichts.:confused: In der Mittelkonsole sitzen Radio und Lüftungssteuerung. Wie bei den meisten anderen Autos auch.
Hier ziehen gerade dunkle Wolken auf, ich mache morgen mal ein Komplettfoto des Armaturenbretts.

Der Tacho hat mich noch mehr geschockt, irgendwie haben die da was dreidimmensionales eingebaut, oder was auch immer.Dreidimensional ist es nicht, einfach nur weiße Ziffern auf einem blau hinterleuchteten Oval.

Vom Motor und Fahrwerk war ich allerdings eher etwas enttäuscht, da hätte ich von Honda mehr erwartet (und ja, ich hab den Motor nicht mitm Turbodiesel verwechselt, sondern schon als Drehorgel behandelt).Das Fahrwerk finde ich zumindest besser als das des Seat Leon den ich zum Vergleich gefahren bin. Mit dem aktuellen Audi A3 war ich schnell fertig nachdem ich die Preise gesehen habe: 26.400 Steine für den 1.8 TSI Ambition aber da hat man dann außer Sportfahrwerk, Nebelscheinwerfer und FIS nichts drin, nicht mal Klima (1400 Euro)! :ucrazy2:

EDIT zum Thema Platz im Civic:
hat deutlich mehr Platz als der Audi, sowohl vorne als auch - vor allem - hinten. Und der Kofferraum ist mit 456 Liter afaik sogar der Größte in der Kompaktklasse.

MfG
Rooter

(del)
2010-06-09, 19:25:35
Möchte jetzt niemanden auf den Schlips treten aber ich kenne fast nur Provinz-Ossis, die den Honda Civic fahren. Optisch natürlich eine absolute Katastrophe, allein die unförmige Rückansicht ist ja schon Provokation genug, dazu dann aber noch dieses Lcars-Mäusekino-Cockpit, dass den Charme einer 80er-Jahre-Enterprise Kommandozentrale mit sich bringt...

*panic*

Senior Sanchez
2010-06-09, 19:27:44
Hmm, ich finde die Steuereung für den Tempomat ganz gut gelöst. Aber u.U. fehlt mir auch nur die Vergleichsmöglichkeit, ist mein erstes Auto mit Tempomat, bin nur vor 10 Jahren mal mit dem Benz ML320 meines damaligen Chefs gefahren.
Was stimmt denn nicht mit der Steuerung?

Ich finde sie komplizierter als sie sein müsste.
Diese vier Knöpfe rechts (Die gehören doch zum Tempomaten, ne? Zumindest bei Mazda war das so) sind irgendwie überflüssig.

Ich kenne den Tempomaten noch von BMWs, da hat man dann noch einen kleinen Hebel hinterm Lenkrad. Dort kann man ganz einfach beschleunigen und bremsen, das ganze noch in zwei möglichen Geschwindigkeiten, man kann ihn deaktivieren und den letzten gespeicherten Wert schnell wiederholen. Achja, den muss man auch nicht erst mit einer extra Taste einschalten.

Das ganze lernt man sehr schnell während das bei dem Mazda auf Hawaii echt eine Qual war.

r1ch1
2010-06-09, 19:57:12
ein hebel den man in 4 richtungen betätigen kann vs. 4 knöpfe .. jo, wahnsinnig kompliziert :rolleyes:

Daltimo
2010-06-09, 20:22:01
In der Mittelkonsole sitzen Radio und Lüftungssteuerung. Wie bei den meisten anderen Autos auch.
Hier ziehen gerade dunkle Wolken auf, ich mache morgen mal ein Komplettfoto des Armaturenbretts.

Ist aber schon alles zentral ums Lenkrad, wo hingegen bei den meisten anderen Autos sich alles im Mittelteil des Amaturenbrettes befindet.http://media.mpgomatic.com/images/honda_civic_diesel-3.jpg

Kann auch sein ich täusche mich, aber ich empfinde es so.

Rooter
2010-06-09, 20:22:17
Ich finde sie komplizierter als sie sein müsste.
Diese vier Knöpfe rechts (Die gehören doch zum Tempomaten, ne? Zumindest bei Mazda war das so) sind irgendwie überflüssig.

Ich kenne den Tempomaten noch von BMWs, da hat man dann noch einen kleinen Hebel hinterm Lenkrad. Dort kann man ganz einfach beschleunigen und bremsen, das ganze noch in zwei möglichen Geschwindigkeiten, man kann ihn deaktivieren und den letzten gespeicherten Wert schnell wiederholen. Achja, den muss man auch nicht erst mit einer extra Taste einschalten.

Das ganze lernt man sehr schnell während das bei dem Mazda auf Hawaii echt eine Qual war.Ob man jetzt einen Hebel oder Tasten hat, wo ist der Unterschied? Druck auf SET (Wippe nach unten) um die aktuelle Geschwindigkeit zu setzen. Aktiviert kann man dann mit der Wippe beschleunigen bzw. bremsen. Druck auf CANCEL oder antippen von Kupplung oder Bremse schaltet ihn aus. Druck auf RES (Wippe nach oben) ruft die zuletzt eingestellte Geschwindigkeit wieder auf. Find ich total unkompliziert.
Hast allerdings absolut recht damit dass die Extrataste zum einschalten völlig unnötig ist.

Ist aber schon alles zentral ums Lenkrad, wo hingegen bei den meisten anderen Autos sich alles im Mittelteil des Amaturenbrettes befindet.Ach das meinst du. Ja, ziemlich viele Knöpfe werden schlicht vom Lenkradkranz verdeckt. Damit komm' ich aber klar. Was mich bei dem Auto offengestanden im Alltag am meisten nervt ist der besch... Kurvenradius! Die Sicht nach hinten ist trotz des Spoilers mitten in der Heckscheibe kein so großes Problem, die breiten C-Säulen nerven da beim Blick nach schräg-hinten weit mehr.
Aber man kann halt nicht alles haben... ;) Der Civic war trotzdem das Auto das meinen Vorstellungen am nächsten kam.

MfG
Rooter

stav0815
2010-06-09, 20:40:01
habe heute mal Dreck-Bilder meines 206 gemacht. Dachte es würde noch richtig gewittern, deshalb nix waschen, also nicht wundern warum er so dreckig is. Neu sind die verbaute Anlage (zu erkennen an den Frequenzweichen in den Türablagen). Für den Kofferraum wird zu gegebener Zeit noch was gebastelt damit das schön aussieht. Aber wahrscheinlich schmeissts vorher ne neue Endstufe ;)

http://img692.imageshack.us/img692/1662/img0100r.th.jpg (http://img692.imageshack.us/i/img0100r.jpg/)

http://img535.imageshack.us/img535/9892/img0097ep.th.jpg (http://img535.imageshack.us/i/img0097ep.jpg/)

http://img441.imageshack.us/img441/6/img0096yh.th.jpg (http://img441.imageshack.us/i/img0096yh.jpg/)

http://img256.imageshack.us/img256/346/img0095b.th.jpg (http://img256.imageshack.us/i/img0095b.jpg/)

http://img46.imageshack.us/img46/9040/img0094zb.th.jpg (http://img46.imageshack.us/i/img0094zb.jpg/)

http://img339.imageshack.us/img339/3639/img0098z.th.jpg (http://img339.imageshack.us/i/img0098z.jpg/)

http://img227.imageshack.us/img227/9002/img0099f.th.jpg (http://img227.imageshack.us/i/img0099f.jpg/)
:)

Senior Sanchez
2010-06-09, 20:40:23
ein hebel den man in 4 richtungen betätigen kann vs. 4 knöpfe .. jo, wahnsinnig kompliziert :rolleyes:

Es sind übrigens 3 Richtungen und ja das macht einen Unterschied.
Wer es mal gefahren hat, wirds bestätigen können.

@Rooter
Was passiert bei dem Tempomaten wenn man aufs Gas tritt?

Rooter
2010-06-09, 20:46:44
@Rooter
Was passiert bei dem Tempomaten wenn man aufs Gas tritt?Er bleibt natürlich an. Nimmt man das Gas wieder weg fällt man zurück auf die zuvor eingestellte Geschwindigkeit.

MfG
Rooter

Senior Sanchez
2010-06-09, 20:49:50
Er bleibt natürlich an. Nimmt man das Gas wieder weg fällt man zurück auf die zuvor eingestellte Geschwindigkeit.

MfG
Rooter

Okay :)
Ein Adaptive Cruise Control System bietet Honda (auf jeden Fall nicht für den Civic, ne?) nicht an, oder?

Rooter
2010-06-09, 22:30:15
Ein Adaptive Cruise Control System bietet Honda (auf jeden Fall nicht für den Civic, ne?) nicht an, oder?Wenn du mir erklärst was das sein soll...

MfG
Rooter

user77
2010-06-09, 22:39:27
habe heute mal Dreck-Bilder meines 206 gemacht. Dachte es würde noch richtig gewittern, deshalb nix waschen, also nicht wundern warum er so dreckig is. Neu sind die verbaute Anlage (zu erkennen an den Frequenzweichen in den Türablagen). Für den Kofferraum wird zu gegebener Zeit noch was gebastelt damit das schön aussieht. Aber wahrscheinlich schmeissts vorher ne neue Endstufe ;)

http://img692.imageshack.us/img692/1662/img0100r.th.jpg (http://img692.imageshack.us/i/img0100r.jpg/)

http://img535.imageshack.us/img535/9892/img0097ep.th.jpg (http://img535.imageshack.us/i/img0097ep.jpg/)

http://img441.imageshack.us/img441/6/img0096yh.th.jpg (http://img441.imageshack.us/i/img0096yh.jpg/)

http://img256.imageshack.us/img256/346/img0095b.th.jpg (http://img256.imageshack.us/i/img0095b.jpg/)

http://img46.imageshack.us/img46/9040/img0094zb.th.jpg (http://img46.imageshack.us/i/img0094zb.jpg/)

http://img339.imageshack.us/img339/3639/img0098z.th.jpg (http://img339.imageshack.us/i/img0098z.jpg/)

http://img227.imageshack.us/img227/9002/img0099f.th.jpg (http://img227.imageshack.us/i/img0099f.jpg/)
:)

cool, ist das der 110ps peugeot mit der duplex anlage? ;D

Senior Sanchez
2010-06-09, 22:46:13
Wenn du mir erklärst was das sein soll...

MfG
Rooter

Das ist ein Tempomat bei dem auch der Abstand zum Vordermann beachtet wird. Bremst der zum Beispiel, so kommt dein Fahrzeug ja näher heran und AAC sorgt dann dafür, dass dein Auto auch automatisch bremst.

Bei aktuellen AAC Systemen wird sogar bis zum Stillstand gebremst und das Auto beschleunigt auch wieder selbständig.

Döner-Ente
2010-06-09, 22:56:42
Das ist ein Tempomat bei dem auch der Abstand zum Vordermann beachtet wird. Bremst der zum Beispiel, so kommt dein Fahrzeug ja näher heran und AAC sorgt dann dafür, dass dein Auto auch automatisch bremst.

Bei aktuellen AAC Systemen wird sogar bis zum Stillstand gebremst und das Auto beschleunigt auch wieder selbständig.

Ganz ehrlich...ich weiss nicht, ob ich sowas haben wollen würde, weil bei sowas eine 100%-Fehlerfreiheit drin sein muss, was ich mir bei der heutigen Komplexität der ganzen Fahrzeugelektronik nicht vorstellen kann.

Ich weiss noch, wie ein Freund vor Jahren so ein System für BMW oder Mercedes testen musste und das Teil in die AB-Abfahrt reinbeschleunigt hat, weil der Fahrer davor kurz vor der Ausfahrtskurve beschloss, doch da nicht lang zu müssen und flux wieder nach links auf die Hauptspur wechselte....

Senior Sanchez
2010-06-09, 23:17:59
Ganz ehrlich...ich weiss nicht, ob ich sowas haben wollen würde, weil bei sowas eine 100%-Fehlerfreiheit drin sein muss, was ich mir bei der heutigen Komplexität der ganzen Fahrzeugelektronik nicht vorstellen kann.

Ich weiss noch, wie ein Freund vor Jahren so ein System für BMW oder Mercedes testen musste und das Teil in die AB-Abfahrt reinbeschleunigt hat, weil der Fahrer davor kurz vor der Ausfahrtskurve beschloss, doch da nicht lang zu müssen und flux wieder nach links auf die Hauptspur wechselte....

Du hast natürlich Recht, aber der Punkt ist, dass es sich dabei um ein Fahrerassistenzsystem handelt. Der Fahrer soll weiterhin die Kontrolle behalten und wachsam sein, aber manche sind da leider sehr leichtsinnig.

Ich hatte in den USA mal die Gelegenheit das System in einem 7er BMW zu testen und es war absolut beeindruckend. Mein Fuß schwebte immer über der Bremse, aber ich musste sie nie benutzen. Das System ist sehr zuverlässig und obwohl es hart geprüft wurde (die Amis fahren öfters wie die Bekloppten), war es immer Herr der Lage.
Aber gerade als ich im Stau + Stop & Go Verkehr war, war dieses System ein Segen.

stav0815
2010-06-10, 08:30:08
cool, ist das der 110ps peugeot mit der duplex anlage? ;D
Ja, die wurde aber vom Vorbesitzer nachgekauft. Das ist eine Rüffer +5dB Anlage.

Steh zwar nich so auf Duplex, allerdings sieht das ganze aus, als obs orginal so wär,
aber hier passts ;D von dem her find ichs gut :D

Immerhin hab ich die billig-popeligen FK Rückleuchten gegen schöne, orginale getauscht.

Silent3sniper
2010-06-10, 08:32:01
Steh zwar nich so auf Duplex, allerdings sieht das ganze aus, als obs orginal so wär, von dem her find ichs gut :D

NOT :freak:

iDiot
2010-06-10, 08:39:41
ACC funktioniert super, hat ein Kollege im 5er.
Ohne Automatik ist es aber recht sinnfrei.

Senior Sanchez
2010-06-10, 13:55:01
ACC funktioniert super, hat ein Kollege im 5er.
Ohne Automatik ist es aber recht sinnfrei.

Das stimmt natürlich.
Aber zumindest den 7er gibts ja nicht mit manueller Schaltung.

Backfire
2010-06-10, 20:22:39
Muss mich grad mal kurz ausheulen. Ich steh vorhin an ner Kreuzung, tuts einen Schlag. Nein, mir ist niemand hinten drauf gefahren. So ne Alte kommt rückwärts aus ner Einfahrt und knallt mir in die Seite.
Nun hat mein süßer kleiner Gnubbel ne Delle. Mann was ein Mist.
Ich hatte die letzten 20 Jahre 2 Unfälle.
Genau, beim letzten Unfall ist mir ne Frau rückwärts in mein grade geparktes Auto gefahren... :freak:

Auto > http://www.abload.de/thumb/pict0006n1klqugn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pict0006n1klqugn.jpg)

aCiD
2010-06-10, 20:42:44
Muss mich grad mal kurz ausheulen. Ich steh vorhin an ner Kreuzung, tuts einen Schlag. Nein, mir ist niemand hinten drauf gefahren. So ne Alte kommt rückwärts aus ner Einfahrt und knallt mir in die Seite.
Nun hat mein süßer kleiner Gnubbel ne Delle. Mann was ein Mist.
Ich hatte die letzten 20 Jahre 2 Unfälle.
Genau, beim letzten Unfall ist mir ne Frau rückwärts in mein grade geparktes Auto gefahren... :freak:

Auto > http://www.abload.de/thumb/pict0006n1klqugn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pict0006n1klqugn.jpg)


Auf so ne Gelegenheit warte ich auch ;) Und mit ner A-Klasse würd ich mich ja dabei nicht mal ärgern^^

Rooter
2010-06-10, 22:43:55
Das ist ein Tempomat bei dem auch der Abstand zum Vordermann beachtet wird. Bremst der zum Beispiel, so kommt dein Fahrzeug ja näher heran und AAC sorgt dann dafür, dass dein Auto auch automatisch bremst.

Bei aktuellen AAC Systemen wird sogar bis zum Stillstand gebremst und das Auto beschleunigt auch wieder selbständig.Im Civic gibt's das sicher nicht sonst hätte meiner das, ist ja das aktuelle Model. Bei anderen Modellen weis ich's nicht. Schau halt selbst nach --> www.honda.de ^^

Wollte heute ein Foto meines Armaturenbretts machen aber sobald ich ins Auto eingestiegen bin ist mir die Kameralinse beschlagen... :eek: X-D

MfG
Rooter

WEGA
2010-06-13, 19:13:42
http://www.abload.de/img/img_4685udwh.jpg

Rooter
2010-06-13, 19:37:01
Vorm fotografieren hättest du aber den Popel unten-links abkratzen können...

MfG
Rooter

Xaver Koch
2010-06-13, 23:08:13
Vorm fotografieren hättest du aber den Popel unten-links abkratzen können...

MfG
Rooter

Und was für ein Auto ist das? E46 mit Shadow-line?

derpinguin
2010-06-13, 23:20:13
Muss mich grad mal kurz ausheulen. Ich steh vorhin an ner Kreuzung, tuts einen Schlag. Nein, mir ist niemand hinten drauf gefahren. So ne Alte kommt rückwärts aus ner Einfahrt und knallt mir in die Seite.
Nun hat mein süßer kleiner Gnubbel ne Delle. Mann was ein Mist.
Ich hatte die letzten 20 Jahre 2 Unfälle.
Genau, beim letzten Unfall ist mir ne Frau rückwärts in mein grade geparktes Auto gefahren... :freak:

Auto > http://www.abload.de/thumb/pict0006n1klqugn.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=pict0006n1klqugn.jpg)

En Heiner!

sun-man
2010-06-14, 06:51:44
http://www.abload.de/img/img_4685udwh.jpg
Hach, bei mir auch. 523 und mitten unters Emblem ist mir einer auf dem rewe-Parkplatz gefahren und hats relativ leicht eingedrückt. Das er/sie angehauen ist ist selbstverständlich. Beulendok will 500 € haben, hab dann selbst gebeult. Nicht schön, aber ich kann jetzt damit leben.

BPdaFlaff
2010-06-14, 13:57:09
DEN (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?__lp=536&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=17200&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Car&segment=Car&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&customerIdsAsString=&categories=Cabrio&lang=de&id=131240933&pageNumber=1) würde ich gerne fahren.......NOT! Wie kann man ein so schönes Cabriolet nur so verschandeln?

iDiot
2010-06-14, 14:01:18
Also die W210 Baureihe ist imho so hässlich, die kann man nicht mehr verschandeln.

BPdaFlaff
2010-06-14, 14:05:54
Also die W210 Baureihe ist imho so hässlich, die kann man nicht mehr verschandeln.
Ähm, das ist ein W124....
http://www.autobild.de/ir_img/64575291_e8da0c092f.jpg

iDiot
2010-06-14, 14:11:18
wat? Jetzt seh ichs erst die haben da eine w210 Front drangepappt! Omg ist mir anfangs gar nicht aufgefallen, jetzt wo ich drüber nachdenke hab ich so ein 210er Cab auch noch nie gesehen :D

WEGA
2010-06-14, 16:32:00
Vorm fotografieren hättest du aber den Popel unten-links abkratzen können...

MfG
Rooter
haha ne, den ganzen dreck und fliegenscheiße habe ich extra für euch drauf gelassen :)

Und was für ein Auto ist das? E46 mit Shadow-line?
E46 M-Tech Coupe
nur schwarze nieren. türgriffe und leisten sind alle in wagenfarbe (le mans blue)

Die_Allianz
2010-06-14, 18:09:56
E46 M-Tech Coupe
nur schwarze nieren. türgriffe und leisten sind alle in wagenfarbe (le mans blue)

geilste Farbe, ich auch :D
Welcher motor? Foto vom ganzen Wagen?

WEGA
2010-06-15, 21:17:46
M54B30

Die_Allianz
2010-06-15, 21:25:56
M54B30
yeah! :up:

hier N52B30 (195 kW), Fotos kommen vielleicht mal wenn er gewaschen ist

WEGA
2010-06-15, 21:47:31
yeah! :up:

hier N52B30 (195 kW), Fotos kommen vielleicht mal wenn er gewaschen ist
nice

is dann einer von den neuen, bei denen gibts LM blau doch als standart, oder?
bei den E46 war das noch ne M3-Sonderlackierung.

Die_Allianz
2010-06-15, 22:19:57
nein ich fahre E87 (1er). brauche hin und wieder den Stauraum
le mans blau nur in Verbindung mit M-Paket

x-force
2010-06-16, 00:51:36
ist das einer der wenigen, denen bmw einen öltemp anzeiger spendiert hat?

für mich unverständlich das kleine 1er so ein teil nicht haben... will bmw, daß man die kalt heizt, oder ist "freude am fahren" nur den großen modellen überlassen?

Frankyboy
2010-06-19, 01:26:41
Heute mal den neuen Meriva gefahren. Die Selbstmördertüren machen sich richtig gut beim Ein- und Aussteigen - auch in engen Parklücken. Integrierter Fahrradträger natürlich Sahne - alles andere in dem Sektor ist wirklich nur Behelf. Alles in allem echt chices Auto. :-)

http://rcswww.urz.tu-dresden.de/~fhensch/temp/merivab.jpg

Sven77
2010-06-20, 21:29:52
Bin grad am überlegen:

Den
http://www.carsuk.net/wp-content/uploads/2009/05/vw-passat-r-line.jpg

oder den

http://auto-presse.de/newssys/galerie/19454/19454_report_w486.jpg

Preis, Raum spricht für den Passat, verfügbare Motorisierung und Herz für den Benz..

derpinguin
2010-06-20, 21:31:40
Benz. Wenn du einmal drin sitzt wirst du den nichtmehr missen wollen.

Sven77
2010-06-20, 21:35:26
I know... leider gibt's die neue C-Klasse noch nicht lange genug, das der Gebrauchtwagenmarkt was anständiges hergibt. Passat R-Line mit 12000km hab ich grad ein Klasse Angebot.. Benz wäre erst nächstes Jahr drin

derpinguin
2010-06-20, 21:36:05
Wieviel solls denn kosten und was soll drin sein?

Die_Allianz
2010-06-20, 21:36:56
bitte NICHT das Taxi! auch wenn der VW m.M nach nichts ist, niemals Benz kaufen!
Die Hässlichkeit der gesamten Modellpalette sucht ihresgleichen und muss mit totaler Ignoranz bestraft werden!
Bist du überhaupt alt genug für einen Benz?

derpinguin
2010-06-20, 21:38:01
Was ist denn das wieder für ein Blödsinn :rolleyes:

Sven77
2010-06-20, 21:41:11
Max 28000€, aber soviel zahl ich nicht für ein Auto mit 60.000km ( ab da gibt's brauchbare Cs). Ausstattung Klimaautomatik, DSG, Sitzheizung, Leder wäre fein. Navi, Xenon und sowas brauch ich eher nicht..
Wenn ich bis nächstes Jahr warte, wär evt. sogar ne E-Klasse drin :D

bitte NICHT das Taxi! auch wenn der VW m.M nach nichts ist, niemals Benz kaufen!
Die Hässlichkeit der gesamten Modellpalette sucht ihresgleichen und muss mit totaler Ignoranz bestraft werden!
Bist du überhaupt alt genug für einen Benz?

Du fährst doch BMW, oder? Dann geh bitte weg :(

derpinguin
2010-06-20, 21:46:50
Welchen Motor willst du denn haben? C180 mit 156PS gibts ja schon ab 26000 mit deinen Wünschen und 31tkm
Oder einen C280 mit 41tkm für 28990. Laber den Händler zu, dann ist der unter 28000

Sven77
2010-06-20, 21:49:14
Ich hab bei Benz nicht mehr so den Überblick.. ist der 180er brauchbar? Der Passat hätte nen TDI 2.0 mit 170PS, und das ist ein Klasse Motor, vor allem in Verbindung mit dem DSG

derpinguin
2010-06-20, 21:52:39
Kommt drauf an, was du gewohnt bist. Am besten du fährst mal einen Probe. Mir würde er reichen.
Die Benz Automatiken sind erste Sahne.
Du kannst ja mal die Gebrauchtfahrzeugsuche auf mercedes.de durchklicken und deine Wunschextras auswählen, dann siehst du ja was es bundesweit grade so gibt und zu welchen Konditionen. Mit bisschen Handeln solltest du dann auch unter 28000 bleiben. die Fahrzeuge sind dann maximal 2 Jahre alt und haben noch gut unter 60tkm.

Mein Vater hat sich Ende letzten Jahres einen 4 Jahre alten E350 T gekauft. Unter 60tkm unter 20000€. Mit bisschen gucken und handeln geht vieles bei Benz.

Die_Allianz
2010-06-20, 22:08:15
eigentlich soll ich ja weg gehen, ..
naja ein guter freund von mir hat genau diesen C180 2 Jahre im Leasing gefahren und war zwar vom Verbrauch zufrieden, aber von der nicht vorhandenen Leistung arg enttäuscht.
jedenfalls war er froh die Kiste wieder los zu sein, wohin er gewechselt ist wird dich aber nicht interessieren, du bist ja in deiner Meinung eh schon festgefahren. Wozu stellst du dann überhaupt fragen?

Lethargica
2010-06-20, 22:22:23
eigentlich soll ich ja weg gehen, ..
naja ein guter freund von mir hat genau diesen C180 2 Jahre im Leasing gefahren und war zwar vom Verbrauch zufrieden, aber von der nicht vorhandenen Leistung arg enttäuscht.
jedenfalls war er froh die Kiste wieder los zu sein, wohin er gewechselt ist wird dich aber nicht interessieren, du bist ja in deiner Meinung eh schon festgefahren. Wozu stellst du dann überhaupt fragen?

Nana für die spärliche Leistung fährt sich der 180er sogar ganz gut, zumindest besser als ein vergleichbarer 318i.

Der C Kombi ist halt so ne Sache. Für mich persönlich ist das Platzangebot in Fond, sowie die Verarbeitung im Innenraum relativ düftig. Wenn schon Benz, dann würde ich gleich zu einer E-Klasse tendieren.

KA wie der Preise auf dem Gebrauchtmarkt so sind, über das Firmenangehörigengeschäft bekommt man aber nen E220cdi durchaus schon für 28.000€.

fi.suc
2010-06-20, 22:32:12
Kommt drauf an, was du gewohnt bist. Am besten du fährst mal einen Probe. Mir würde er reichen.
Die Benz Automatiken sind erste Sahne.
Also ich kann mit den alten Automatikgetrieben von MB nichts anfangen... Mit der 7G-Tronic schon eher, aber der 5-Gang-Wandler ist, so ungern ich den Ausdruck verwende, nicht mehr zeitgemäß.

Sven77
2010-06-20, 22:37:48
eigentlich soll ich ja weg gehen, ..
naja ein guter freund von mir hat genau diesen C180 2 Jahre im Leasing gefahren und war zwar vom Verbrauch zufrieden, aber von der nicht vorhandenen Leistung arg enttäuscht.

Danke, sowas ist doch gleich viel konstruktiver.. darfst bleiben ;)

Ich bin eben auch ein Gewohnheitstier, und bin entweder durch Familie, Arbeit und privat auf VW oder Benz eingeschossen.. darf man nicht Markenfixiert sein? Audi und BMW mag ich nicht, haben für mich nen leichten Assi-touch, das ist aber nur mein Geschmack. Würd dich nie fragen wie man nur nen Döner-Porsche fahren kann ;)

Der C Kombi ist halt so ne Sache. Für mich persönlich ist das Platzangebot in Fond, sowie die Verarbeitung im Innenraum relativ düftig. Wenn schon Benz, dann würde ich gleich zu einer E-Klasse tendieren.

Ok, das ist ein absolutes Ausschlusskriterium. Deswegen muss der aktuelle Golf-Kombi weg, ich krieg jedesmal Platzangst :( Passat ist recht geräumig, auf jedenfall größer als die C-Klasse

Also ich kann mit den alten Automatikgetrieben von MB nichts anfangen... Mit der 7G-Tronic schon eher, aber der 5-Gang-Wandler ist, so ungern ich den Ausdruck verwende, nicht mehr zeitgemäß.

Immer noch kein DSG bei MB? Ok, dann streich ich den.. danke

derpinguin
2010-06-20, 22:53:49
Es ist kein DSG aber die Wandler sind gut.

fi.suc
2010-06-20, 22:55:12
Also in den Sechszylindern (230, 280, 320, 320CDI) gibt's die 7 Gang Automatik, sonst nur die 5-Gang.

Aber hat sich ja wohl eh erledigt ;)