PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was für ein Auto fahrt ihr? TEIL 5


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 [25] 26 27

satanicImephisto
2011-07-17, 13:24:07
Ja, H&R Gewinde mit reichlich Wachs. Und nein, reines Saisonfahrzeug, hat bis jetzt in seinem Leben 3 mal Regen gesehen ;-). Gerade der NC hat ja einen (zurecht) schlechten Ruf, was Rost betrifft.


Ah ok. Wegen dem Rost hab ich meinen die Mike Sanders Fett Kur gegönnt, allerdings ist das im Sommer teilweise echt nervig, selbst im Sommer Nr.2 sehen die Schweller immer von Außen total versifft vom Wachs aus, was irgendwo rauskommt :freak:

ernesto.che
2011-07-18, 00:44:41
Ja, H&R Gewinde mit reichlich Wachs. Und nein, reines Saisonfahrzeug, hat bis jetzt in seinem Leben 3 mal Regen gesehen ;-). Gerade der NC hat ja einen (zurecht) schlechten Ruf, was Rost betrifft.

Oh ja. Ein Kumpel fährt den und der (Wagen) ist munter am verrotten.

Morgaine
2011-07-18, 16:56:46
Oh ja. Ein Kumpel fährt den und der (Wagen) ist munter am verrotten.

Ja, das Problem haben fast alle Mazdas der lezten 10 Jahre. Der 626 (2. Bild hinder dem Skoda) ist auch schon feste am Gammeln. Ein Grund, warum ich mir alls Alltagsauto so schnell keinen Mazda mehr kuafen werde.

EBBES
2011-07-18, 20:30:30
mein tschechienbomber :freak:
http://666kb.com/i/bvbdz78znzklrednb.jpg

Schiller
2011-07-18, 20:31:16
mein tschechienbomber :freak:
http://666kb.com/i/bvbdz78znzklrednb.jpg
Klischee! :ugly:

EBBES
2011-07-18, 20:34:42
Klischee! :ugly:
whoot?:biggrin:

[dzp]Viper
2011-07-18, 20:35:46
Klischee! :ugly:
hehe... ja :D :D

Schiller
2011-07-18, 20:36:49
whoot?:biggrin:
Kennzeichen+Fahrzeug+"Tuning"= Full of win! :freak:

EBBES
2011-07-18, 20:37:43
Kennzeichen+Fahrzeug+"Tuning"= Full of win! :freak:

was den mit den kennzeichen?

Schiller
2011-07-18, 20:38:11
Na "Ossi" :wink:

EBBES
2011-07-18, 20:38:42
Na "Ossi" :wink:
tzz vorurteil:tongue:

EBBES
2011-07-18, 20:48:13
Viper;8841635']hehe... ja :D :D


sacht der Dresdener mit getunten Punto:biggrin:

Argo Zero
2011-07-18, 20:48:54
Wenn schon "Dreschdn":freak:

[dzp]Viper
2011-07-18, 20:51:03
sacht der Dresdener mit getunten Punto:biggrin:
Nicht von Aussen. Da hätte ich mir LED-Rücklichter und Frontscheinwerfer mit pseudo LED Tageslicht kaufen müssen X-D

Wenn schon "Dreschdn":freak:
Genau :uup:

EBBES
2011-07-18, 20:52:51
Viper;8841679']Nicht von Aussen. Da hätte ich mir LED-Rücklichter und Frontscheinwerfer mit pseudo LED Tageslicht kaufen müssen X-D



die scheinis hab ich weil die ne bessere ausleuchte haben mit H1 als die originalen H4...die TFL optik hing leider mit drann

Schiller
2011-07-18, 20:56:10
die scheinis hab ich weil die ne bessere ausleuchte haben mit H1 als die originalen H4...die TFL optik hing leider mit drann"Die GFK-Stoßstange samt "Renngitter" hab ich wegen der besseren Kennzeichenhalterung, die Spoilerlippe hing leider mit dran." ;D :wink:

EBBES
2011-07-18, 20:56:55
"Die GFK-Stoßstange samt "Renngitter" hab ich wegen der besseren Kennzeichenhalterung, die Spoilerlippe hing leider mit dran." ;D :wink:


ne die is doch original:wink:

Schiller
2011-07-18, 20:57:35
ne die is doch original:wink:War auch nur ein Spaß. Fand die Begründung zu geil. :biggrin:

EBBES
2011-07-18, 20:58:26
War auch nur ein Spaß. Fand die Begründung zu geil. :biggrin:
is ja ok:D aber ohne scheiß die dinger sind billiger als orignal und 1000% besser..

Boris
2011-07-18, 21:39:37
is ja ok:D aber ohne scheiß die dinger sind billiger als orignal und 1000% besser..
Die Ausleuchtung ist vielleicht besser, weil entweder deine alten Scheinwerfer defekt, die Leuchtmittel schon alt oder beides der Fall war. Sonst halte ich es, erfahrungsgemäß und aus technischer Sicht, für nahezu unmöglich, dass ein Aftermarket-Scheinwerfer mit H1-Technik eine bessere Ausleuchtung hat als ein Original-Scheinwerfer mit H4-Technik.

Schiller
2011-07-18, 22:05:18
Die Ausleuchtung ist vielleicht besser, weil entweder deine alten Scheinwerfer defekt, die Leuchtmittel schon alt oder beides der Fall war. Sonst halte ich es, erfahrungsgemäß und aus technischer Sicht, für nahezu unmöglich, dass ein Aftermarket-Scheinwerfer mit H1-Technik eine bessere Ausleuchtung hat als ein Original-Scheinwerfer mit H4-Technik.+1

Oft ist es einfach nur Schönreden bzw. Placebo.

EBBES
2011-07-18, 22:17:11
Die Ausleuchtung ist vielleicht besser, weil entweder deine alten Scheinwerfer defekt, die Leuchtmittel schon alt oder beides der Fall war. Sonst halte ich es, erfahrungsgemäß und aus technischer Sicht, für nahezu unmöglich, dass ein Aftermarket-Scheinwerfer mit H1-Technik eine bessere Ausleuchtung hat als ein Original-Scheinwerfer mit H4-Technik.
+1

Oft ist es einfach nur Schönreden bzw. Placebo.


hatte voher laurent und orig,laurent und klement drinn mit H4 nightbreaker und nun diese mit H1 nightbreaker...ist ein deutlicher unterschied

edit: bin nicht der einzige der der festgestellt hat;)

ilPatrino
2011-07-18, 23:12:55
Die Ausleuchtung ist vielleicht besser, weil entweder deine alten Scheinwerfer defekt, die Leuchtmittel schon alt oder beides der Fall war. Sonst halte ich es, erfahrungsgemäß und aus technischer Sicht, für nahezu unmöglich, dass ein Aftermarket-Scheinwerfer mit H1-Technik eine bessere Ausleuchtung hat als ein Original-Scheinwerfer mit H4-Technik.
ach komm, in welchem universum ist ein h1/h1 automatisch schlechter als ein oem-h4? schon die unmöglichkeit, das abblendlicht bei fernlicht angeschaltet zu lassen, ist ein gravierender nachteil. nicht zu vergessen besser angepaßte reflektoren und die fehlende gegenseitige abschattung...

tuningteile müssen nicht automatisch schrott sein, auch wenn die chance recht groß ist - es gibt aber genug fabrikneue oem-scheinwerfer, die genau so grottig oder noch schlechter sind

(del)
2011-07-18, 23:32:06
@ilPatrino
Lautet die Punchline jetzt "Es kann alles passieren, möglich ist alles" oder hab ich das falsch verstanden?

EBBES
2011-07-19, 08:37:05
der Luaz luaz 967m auf dem Hänger...für den basteldrang

http://666kb.com/i/bvbwdztw1b7vc1yx6.jpg

Argo Zero
2011-07-19, 08:38:13
Immer wieder lustig... ein Furz und es wird seitenlang darüber diskutiert.
Er sagt "ich habe mehr Licht, ich sehe besser" und dann geht die Diskussion los "Nein, placebo, kann nicht sein.. Lügner...".
Wie wärs mit -> Scheiß egal, wenns bei ihm so ist, ists bei ihm halt so :freak:

r1ch1
2011-07-19, 09:31:54
ein "aftermarket" bauteil darf eben nicht besser sein wie ein "oem" bauteil, selbst wenn es sich um eine ranzige h4 birne handelt :rolleyes:

denkt doch mal darüber nach warum es heutzutage kaum noch scheinwerfer mit birnen in h4 technik gibt.


@ EBBES, geile kisten :)

EBBES
2011-07-19, 12:17:42
ein "aftermarket" bauteil darf eben nicht besser sein wie ein "oem" bauteil, selbst wenn es sich um eine ranzige h4 birne handelt :rolleyes:

denkt doch mal darüber nach warum es heutzutage kaum noch scheinwerfer mit birnen in h4 technik gibt.


@ EBBES, geile kisten :)

danke:wink:

Boris
2011-07-19, 12:35:00
ein "aftermarket" bauteil darf eben nicht besser sein wie ein "oem" bauteil, selbst wenn es sich um eine ranzige h4 birne handelt :rolleyes:

denkt doch mal darüber nach warum es heutzutage kaum noch scheinwerfer mit birnen in h4 technik gibt.

Es darf schon besser sein, keine Frage, da gibt es zig Bereiche in denen der Aftermarket-Bereich deutlich bessere Lösungen liefert (Fahrwerke, Bremsen,...) aber Scheinwerfer und Rückleuchten gehören da definitiv nicht dazu.

H4 wird sicherlich in Hauptscheinwerfern nicht mehr (so häufig) verwendet, da es durch H7 und Gasentladungsleuchten ersetzt wurde, aber H1 findet in der Regel eher Verwendung in Nebelscheinwerfern oder Zusatzleuchten. Bei Hauptscheinwerfern ist die H7-Leuchte deutlich verbreiteter.

ach komm, in welchem universum ist ein h1/h1 automatisch schlechter als ein oem-h4? schon die unmöglichkeit, das abblendlicht bei fernlicht angeschaltet zu lassen, ist ein gravierender nachteil. nicht zu vergessen besser angepaßte reflektoren und die fehlende gegenseitige abschattung...
Automatisch schlechter ist sie nicht, das behaupte ich auch gar nicht. Aber H1 in Verbindung mit diesen minderwertigen Aftermarket-Scheinwefern ist nun mal in 90% der Fälle den Originalscheinwerfern unterlegen.

Ob die Glühwendel fürs Abblendlicht bei eingeschaltetem Fernlicht mitleuchtet, hängt ganz von der Art der Schaltung ab und die hängt letztendlich von anderen Faktoren ab (unter Anderem wie viel Abwärme der Scheinwerfer ab kann -> Kostenfaktor). Ich kenne einige Fahrzeuge, unter anderem mein alter A4, bei denen die Glühwendel des Abblendlichts beim Einschalten des Fernlichts an bleibt.

Wir müssen auch gar nicht weiter darüber diskutieren. ;)

Fatality
2011-07-19, 13:06:45
Wenn schon "Dreschdn":freak:

wie kommt man am schellsten nach dresden?

--> steckst den finger in po und drehstn ;)

Blackpitty
2011-07-20, 22:19:27
so, um meinen euch bekanten Bora im Winter zu schonen habe ich mir die Tage einen 2er Golf CL von 91 mit 120.000km gekauft.

Ist ein 1.6er, Rostfrei, Garagenwagen gewesen, 8 Fach bereift, 4 neue Winterreifen dabei, Innenraum schaut aus wie neu, Schiebedach hatter auch, CD Radio, Tüv ohne Mängel:smile:

Bora(hat nun statt 180 ca. 220PS)
http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1110146.jpg

Golf im Anlieferungszustand

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110222.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110225.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110226.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110224.jpg

derpinguin
2011-07-21, 00:19:44
Sind da Golf 4 Radkappen drauf?

(del)
2011-07-21, 00:33:28
Bora(hat nun statt 180 ca. 220PS)

(Bild vom Bora)
"Alter"... Da schimmern seitlich und vorne stark GELBE Blinkerbirnen oder? ODER? Wie bist du denn drauf? =)

:tongue:

derpinguin
2011-07-21, 00:34:57
(Bild vom Bora)
"Alter"... Da schimmern seitlich und vorne stark GELBE Blinkerbirnen oder? ODER? Wie bist du denn drauf? =)

:tongue:
Oh noes! Und jetzt? :freak:

EBBES
2011-07-21, 07:23:14
so, um meinen euch bekanten Bora im Winter zu schonen habe ich mir die Tage einen 2er Golf CL von 91 mit 120.000km gekauft.

Ist ein 1.6er, Rostfrei, Garagenwagen gewesen, 8 Fach bereift, 4 neue Winterreifen dabei, Innenraum schaut aus wie neu, Schiebedach hatter auch, CD Radio, Tüv ohne Mängel:smile:

Bora(hat nun statt 180 ca. 220PS)
http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1110146.jpg

Golf im Anlieferungszustand

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110222.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110225.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110226.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110224.jpg

2er golf fürn winter,damit is es doch die ideale grundlage für ne ratte:D

(del)
2011-07-21, 12:07:41
Oh noes! Und jetzt? :freak:Du spamst mir in der letzten Zeit bisschen oft... Frag lieber nochmal nach den Radkappen (!) auf der Winterhu...e. Ist, zugegeben, viel interessanter :freak:

Die_Allianz
2011-07-21, 12:17:30
der unverbastelte Golf II gefällt! Der Bora... naja die Jugend, später wirst Du selbst drüber lachen

AlfredENeumann
2011-07-21, 12:44:18
Seit Freitag VW Caddy 2.0 Ecofuel.

Fatality
2011-07-21, 13:00:10
Bora(hat nun statt 180 ca. 220PS)
http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1110146.jpg


tausche endlich den rückspiegel, das geht garnicht, ausser du bist stammkunde be atu ;)

Frank
2011-07-21, 15:05:44
Seit Sommer für die Sonne einen Frisösenporsche:

http://think4d.de/temp/FO/p04.jpg

... und im Radio läuft eine CD von George Michael. Bin ich jetzt offiziell homosexuell? X-D

Die_Allianz
2011-07-21, 15:27:25
Seit Sommer für die Sonne einen Frisösenporsche:

http://think4d.de/temp/FO/p04.jpg

... und im Radio läuft eine CD von George Michael. Bin ich jetzt offiziell homosexuell? X-D
nö die fahren mx 5 oder noch eindeutiger 206CC :D

ich hab nicht angefangen ;(

Argo Zero
2011-07-21, 15:38:11
@Frank
Dachte da kommt jetzt ein 924er :wink:

MojoMC
2011-07-21, 15:45:21
tausche endlich den rückspiegel, das geht garnicht, ausser du bist stammkunde be atu ;)Das dürfte so ziemlich das einzige Teil des Wagens sein, was es nicht in dieser (oder sehr ähnlicher) Form bei ATU gibt.

Heisst ja nicht FTU (Fusseltuning Unger)...

Sven77
2011-07-21, 15:51:29
der unverbastelte Golf II gefällt! Der Bora... naja die Jugend, später wirst Du selbst drüber lachen

Mir gefällt er, ist doch recht dezent.. sieht auch nicht prolliger aus als ein M3 vom Band

Frank
2011-07-21, 16:15:38
@Frank
Dachte da kommt jetzt ein 924er :wink:Mir war schon klar, dass es da regional unterschiedliche Interpretationen gibt, aber zumindest Mundmische bestätigte mir den Zusammenhang zum Tigra. Naja mit den Synonymen ist das halt so eine Sache, bspw. Schwulenmaserati für nen Scirocco is zwar eindeutiger aber weniger bekannt. :D

Argo Zero
2011-07-21, 16:36:53
Schwulenmaserati? Dann würde ich doch lieber ein Ölauge oder Brittisch Elend fahren :tongue:

Schiller
2011-07-21, 16:39:59
so, um meinen euch bekanten Bora im Winter zu schonen habe ich mir die Tage einen 2er Golf CL von 91 mit 120.000km gekauft.

Ist ein 1.6er, Rostfrei, Garagenwagen gewesen, 8 Fach bereift, 4 neue Winterreifen dabei, Innenraum schaut aus wie neu, Schiebedach hatter auch, CD Radio, Tüv ohne Mängel:smile:

Bora(hat nun statt 180 ca. 220PS)
http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1110146.jpg

Golf im Anlieferungszustand

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110222.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110225.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110226.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/Golf%202/P1110224.jpg
Sehr geil, beide! Golf 2 ist eh ein solider Klassiker und viel zu schade für 'ne Ratte. Für sowas nimmt man Opel. :udevil: Die sind vom Werk aus schon halbe Ratten. ;D

Der Spiegel gefällt mir aber auch nicht. ;(

Und für den scheiß Umweltzonenstempel sollte man den Staat verklagen. X-(

Vader
2011-07-21, 16:42:29
Der Golf2 sollte geschont und im Sommer gefahren werden, der Bora für den Winter - der ist ja eh schon verbastelt.

*duck*

:D

Argo Zero
2011-07-21, 16:45:58
Plaketten sind wirklich ein unschönes no-go.
Meine liegt deswegen zu 99% im Handschuhfach. Sollte ich sie wirklich mal brauchen, soll heißen, ich fahre in eine "Zonen-Stadt" und es nicht dunkel, dann wird sie einfach vorne an die Scheibe gelegt.

drexsack
2011-07-21, 16:51:33
Was habt ihr denn nur alle gegen den Bora^^ Bis auf den komischen Rückspiegel in Racing Optik ist der doch absolut sauber und dezent, mir gefällts.

Master3
2011-07-21, 17:02:26
@ Blackpitty

Immer wieder Top! Golf 2 ist ja nun nicht so meins, aber der macht echt einen super Eindruck.

Boris
2011-07-21, 17:07:19
Plaketten sind wirklich ein unschönes no-go.
Meine liegt deswegen zu 99% im Handschuhfach. Sollte ich sie wirklich mal brauchen, soll heißen, ich fahre in eine "Zonen-Stadt" und es nicht dunkel, dann wird sie einfach vorne an die Scheibe gelegt.
Dann kannst du sie genau so gut im Handschuhfach liegen lassen, denn die ist nur gültig wenn sie an der Scheibe klebt. ;)

(del)
2011-07-21, 17:24:17
Was habt ihr denn nur alle gegen den Bora^^ Bis auf den komischen Rückspiegel in Racing Optik ist der doch absolut sauber und dezent, mir gefällts.
Dezent? Ich kann keine Stelle mehr ausmachen, an die er keine Hand angelegt hat.

Dezent ist zumindest meiner Meinung nach stock oder nur leichtes Modifying. Das hier ist an Proll kaum noch zu überbieten.

Argo Zero
2011-07-21, 17:25:07
Polizisten sind auch nur Menschen und vielleicht sogar Autoliebhaber :wink:

(del)
2011-07-21, 17:44:48
Ich find den Rückspiegel voll knuffig :up: Laß dir keinen biederen Quark erzählen.

x-force
2011-07-21, 18:01:19
der spiegel passt jedenfalls zum rest, soviel ist sicher.

wie groß bist du eigentlich pitty? wenn ich mir die kopfstützen in golf und bora anguck würd ich auf 1,60 oder schleudertraumafetisch tippen ;)

qwerq
2011-07-21, 18:18:51
Ich find den Rückspiegel voll knuffig :up:

Ob ein "knuffiges" Aussehen wirklich das Ziel war...man weiß es nicht

drexsack
2011-07-21, 19:33:53
Dezent? Ich kann keine Stelle mehr ausmachen, an die er keine Hand angelegt hat.

Dezent ist zumindest meiner Meinung nach stock oder nur leichtes Modifying. Das hier ist an Proll kaum noch zu überbieten.

Ähh ja, ich hätte vielleich dezentes Tuning schreiben sollen. Aber prollig ist nun wirklich anders, finde ich.

InsaneDruid
2011-07-21, 19:38:38
Depends. Der Mlotorumbau (war doch der Bora?) ist schon nice. Aber der Wulstbug ist schon arg.. sticht auch den Pics auch irgendwie raus... leicht andere Farbe oder Struktur?

(del)
2011-07-21, 20:01:16
Ähh ja, ich hätte vielleich dezentes Tuning schreiben sollen. Aber prollig ist nun wirklich anders, finde ich.
Ja, im Nachhinein gefällt mir der Begriff Proll auch nicht so richtig. Ich würde es mehr ambitionierten Spieltrieb bezeichnen, in Bezug auf die optische/technische Gestaltung. Ein klein wenig Attention Whore spielt sicherlich auch mit rein aber Blackpitty kaufe ich es durchaus ab, dass er das Auto in langer Arbeit seiner Wunschvorstellung entsprechend gestaltet hat. Ich kann nur leider mit solchen privat verbrochenen Spielereien nichts anfangen. Gut gemachtes Motortuning okay, individuelle Felgen okay aber Bodykit, Spoiler, Kotflügel und derlei Sachen (und sind sie noch so gut aufeinander abgestimmt) sind in meinen Augen das Ding der unterprivilegierten Landjugend obwohl wirklich sauber durchgeführte Mods ja von hoher handwerklicher Begabung zeugen. Das stimmt schon aber meine Schubladen sind einfach zu tief in meinem Gehirn.

Ich möchte niemanden beleidigen und wünsche Black allzeit gute Fahrt aber das ist meine Sicht der Dinge.

Blackpitty
2011-07-21, 21:42:56
Sind da Golf 4 Radkappen drauf?

Die waren an dem Golf so dran, gehe nicht davon aus, dass die Vorbesitzerin irgendwas rumprobiert hat. alles Serie

(Bild vom Bora)
"Alter"... Da schimmern seitlich und vorne stark GELBE Blinkerbirnen oder? ODER? Wie bist du denn drauf? =)

:tongue:

nunja, geht auch nicht anders, da ich die Scheinwerfer auf originales US standlicht umgebaut habe und es keine 2 Fadenblinkerbirnen mit chromüberzug gibt, ist aber auch absolut nicht schlimm, kann man schon sehen.

2er golf fürn winter,damit is es doch die ideale grundlage für ne ratte:D

nene, der bleibt Serie, bis auf kleinigkeiten, viel zu schade das ding rosten zu lassen

der unverbastelte Golf II gefällt! Der Bora... naja die Jugend, später wirst Du selbst drüber lachen

danke, aber ich lache ganz sicher nicht über den Wagen später.. warum auch, ist schließlich keine ranzige ATU Bude die überall rumfährt, sondern ein mit originalen Teilen aus dem VAG Konzern aufgebauter Wagen! (eher im Vergleich mit nem S4 zu sehen(optisch)

tausche endlich den rückspiegel, das geht garnicht, ausser du bist stammkunde be atu ;)

zeig mir, wo ich sowas bei ATU bekomme?

alles selbst lackiert und das soll auch genau so bleiben!

Das dürfte so ziemlich das einzige Teil des Wagens sein, was es nicht in dieser (oder sehr ähnlicher) Form bei ATU gibt.

Heisst ja nicht FTU (Fusseltuning Unger)...

und es gibt auch kein einziges anderes teil am Wagen bei ATU, falls du darauf hinaus wolltest:wink:

Mir gefällt er, ist doch recht dezent.. sieht auch nicht prolliger aus als ein M3 vom Band

danke dir

Sehr geil, beide! Golf 2 ist eh ein solider Klassiker und viel zu schade für 'ne Ratte. Für sowas nimmt man Opel. Die sind vom Werk aus schon halbe Ratten.

Der Spiegel gefällt mir aber auch nicht.

Und für den scheiß Umweltzonenstempel sollte man den Staat verklagen. X-(

Da die Bilder nur so entstanden sind, habe ich die Umweltplakete, die auf einer Trägerfolie klebt nicht von der Scheibe abgelöst, sonst ist diese immer ab bei Shootings:wink:

Was habt ihr denn nur alle gegen den Bora^^ Bis auf den komischen Rückspiegel in Racing Optik ist der doch absolut sauber und dezent, mir gefällts.

THX

@ Blackpitty

Immer wieder Top! Golf 2 ist ja nun nicht so meins, aber der macht echt einen super Eindruck.

hey dankeschön:smile::cool:

Dezent? Ich kann keine Stelle mehr ausmachen, an die er keine Hand angelegt hat.

Dezent ist zumindest meiner Meinung nach stock oder nur leichtes Modifying. Das hier ist an Proll kaum noch zu überbieten.

tja, hat eben jeder seinen eigenen Geschmack, aber gut, dass du siehst, dass kaum eine Stelle nicht verändert wurde

Was allerdings Proll sein soll, musst du mir mal genauer erklären..... wobei es mir eigentlich egal ist, wenn man keine Ahnung hat

Ich find den Rückspiegel voll knuffig Laß dir keinen biederen Quark erzählen.

doch nicht von irgendwelchen kiddis oder neidern oder sonst wem;D

der spiegel passt jedenfalls zum rest, soviel ist sicher.

wie groß bist du eigentlich pitty? wenn ich mir die kopfstützen in golf und bora anguck würd ich auf 1,60 oder schleudertraumafetisch tippen

1.80m groß und schlank, Schuhgröße habe ich 43 je nachdem wie der Schuh ausfällt, reicht dir das?

Depends. Der Mlotorumbau (war doch der Bora?) ist schon nice. Aber der Wulstbug ist schon arg.. sticht auch den Pics auch irgendwie raus... leicht andere Farbe oder Struktur?

ja, das war und ist der Wagen. Und nochmal, am Fahrzeug befindet sich kein einziges GFK ATU oder EBAY Teil, ausschließlich originale VW Teile, welche es so auch ab Werk oder als Zubehör gab. Farbunterschied gibts an der Front keinen, macht wohl die leichte Bildnachbearbeitung oder Schatten. Lackqualität wie ab Werk.

Ja, im Nachhinein gefällt mir der Begriff Proll auch nicht so richtig. Ich würde es mehr ambitionierten Spieltrieb bezeichnen, in Bezug auf die optische/technische Gestaltung. Ein klein wenig Attention Whore spielt sicherlich auch mit rein aber Blackpitty kaufe ich es durchaus ab, dass er das Auto in langer Arbeit seiner Wunschvorstellung entsprechend gestaltet hat. Ich kann nur leider mit solchen privat verbrochenen Spielereien nichts anfangen. Gut gemachtes Motortuning okay, individuelle Felgen okay aber Bodykit, Spoiler, Kotflügel und derlei Sachen (und sind sie noch so gut aufeinander abgestimmt) sind in meinen Augen das Ding der unterprivilegierten Landjugend obwohl wirklich sauber durchgeführte Mods ja von hoher handwerklicher Begabung zeugen. Das stimmt schon aber meine Schubladen sind einfach zu tief in meinem Gehirn.

Ich möchte niemanden beleidigen und wünsche Black allzeit gute Fahrt aber das ist meine Sicht der Dinge.

nunja, ich will ja keinen, der mit meinem Hobby nicht einverstanden ist umpolen, und der Post gefällt mir schonmal besser als dein erster, aber als unterprivilegierten Landjugend lasse ich mich sicher nicht abstempeln.

aber gut, jedem das seine. Wer sich halt nicht mit Fahrzeugen aus dem sagen wir VAG Konzern beschäftigt, wird halt auch nicht wissen, dass es wie schonmal geschrieben von A-Z alles Serien und Originalteile sind(oder selbst gebaute), welche teils schwer oder nur teuer zu bekommen sind, im Gegensatz zu Ebay und ATU Scheiße.

Für meinen Wagen muss ich mich jedoch auch absolut nicht rechtfertigen, wenn man in allen autofohren hoch angesehen ist(was mit dem Wagen nicht mein Ziel war..., falls da gleich wieder einer ankommt)

und weils so schön war

auch alles Serienteile
http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1110216.jpg

um nochmal aufs Karodesign zurück zu kommen(auch selbst gemacht)
http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1110209.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1100481.jpg

http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1100465.jpg

Die_Allianz
2011-07-21, 21:46:55
bitte? Frontschürze, Scheinwerfer, Kühlergrill, Felgen, Fahrwerk, und scheinbar auch Heckschürze und Antenne sind keine Originalteile. Müsste ich mich sehr täuschen.

Blackpitty
2011-07-21, 21:59:24
bitte? Frontschürze, Scheinwerfer, Kühlergrill, Felgen, Fahrwerk, und scheinbar auch Heckschürze und Antenne sind keine Originalteile. Müsste ich mich sehr täuschen.

Na gut, du hast es so gewollt.

-Front: VW Votex Frontstoßstange aus PU Kunststoff, original VW Zubehör

-Seitenschweller, da du diese vergessen hast, zähle ich sie dir extra mit auf. original VW votex Seitenschweller(auch PU Kunststoff), wie sie an allen Jubi GTI Golf 4 ab Werk verbaut sind. Mit einem minimal anderen Design sind sie ab Werk am Bora(Jetta) US GLI verbaut und nochmal in einer Hauch anderen Form am Golf 4 R32 3 und 5 Türer ab Werk

-Scheinwerfer vorn: original VW Halogenscheinwerfer(ab Werk) umgebaut auf US Bora GLI mit schwarzem Rahmen vorn und Doppelblinker mit original US Standlicht

-Heckleuchten: original Bora(Jetta) US GLI

-Kühlergrill: von mir umgebauter Polo 6N2 GTI Grill(Einzelstück)

-Da die Originalfelgen von VW auch von BBS stammen, sind die BBS CH in 19" von der Felgenfirma überhaupt mehr als passend zum Wagenkonzept.

-Fahrwerk ist kein original VW Teil, da es da kein Gewindefahrwerk Serienmäßig gibt und die normalen tieferen Fahrwerke nicht tief genug, jedoch ist es aber ein sehr hochwertiges Eibach Gewinde aus Edelstahl

-Heckschürze(das Oberteil) ist die Serienstoßstange ohne die originale Stoßleiste(gecleant)

-Unterteil(Lippe hinten) original Bora(Jetta) US GLI Hecklippe mit gecleantem Auspuffrohrausschnitt

-Antenne: originale Serienantenne gekürzt

Noch Fragen? immer her damit:wink:

satanicImephisto
2011-07-21, 22:00:05
Bora(hat nun statt 180 ca. 220PS)
http://mactpix.de/Blackpitty/forum/auto/P1110146.jpg


Nette Spaltmaße vorne an der Schürze (Richtung Frontscheinwerfer wird die Kluft immer größer)

Ansonsten sieht der Bora aber sehr stimmig aus vom Design. Schön auf einer Linie geblieben und nicht zu prollig.

Auch wenn er mir wie alle Golf Varianten zu langweilig ist und ein Opa Auto bleibt, auch in diesem Trim.

Blackpitty
2011-07-21, 22:08:54
Nette Spaltmaße vorne an der Schürze (Richtung Frontscheinwerfer wird die Kluft immer größer)

Ansonsten sieht der Bora aber sehr stimmig aus vom Design. Schön auf einer Linie geblieben und nicht zu prollig.

Auch wenn er mir wie alle Golf Varianten zu langweilig ist und ein Opa Auto bleibt, auch in diesem Trim.

Spaltmaß um die Scheinwerfer ist das gleiche wie an den Serienschürzen ab Werk.

Opa Auto hin oder her, nur weil dieser Wagen von mehreren Rentnern gefahren wird ist es dennoch eine normale Limo wie jeder A4(hat 1:1 das selbe Chassi und kompletten Aufbau)

Fairy
2011-07-21, 22:13:54
Fährst du den Bora in OP-Bekleidung? Das Auto ist doch frisch geputzt, oder?! ;)

Blackpitty
2011-07-21, 22:18:47
Fährst du den Bora in OP-Bekleidung? Das Auto ist doch frisch geputzt, oder?! ;)

nicht frisch geputzt und ich fahre nicht in OP Kleidung.

Die Fußmatten auf dem Bild waren aber ganz neu gekauft.

Wenn man einfach Pfleglich damit umgeht und ihn 1x in 1-2 Monaten ausaugt und mit nem Lappen wischt sieht daseben so gepflegt aus. Kein Essen und Trinken im Wagen Vorrausgesetzt und Ladung nur im Kofferraum.

Eco
2011-07-21, 22:26:33
Für meinen Wagen muss ich mich jedoch auch absolut nicht rechtfertigen, wenn man in allen autofohren hoch angesehen ist(was mit dem Wagen nicht mein Ziel war..., falls da gleich wieder einer ankommt)

Trotzdem kannst Du nicht leugnen, dass Du nach Anerkennung suchst.

Ansonsten netter Wagen + Motorisierung, nur die Frontschürze gefällt mir persönlich nicht, irgendwie das einzige, was etwas prollig wirkt an dem Bora.

InsaneDruid
2011-07-21, 22:30:43
Sucht das nicht jeder, irgendwie und irgendwo? Und bei der Arbeit die da reinfließt.. warum nicht.

Schiller
2011-07-21, 22:42:42
Sucht das nicht jeder, irgendwie und irgendwo? Und bei der Arbeit die da reinfließt.. warum nicht.
+1 :up:

Lasst euch eure Hobbys nicht von Heuchlern madig machen. :wink:

John Williams
2011-07-21, 22:53:04
Dein Bora sieht aus wie geleckt, wünschte mein Motorraum würde so aussehen. ;)

Mach weiter so. Man merkt die Liebe die du da rein steckst. :up:

Btw, den Scheinwerferdrehknopf gibts auch mit Alu Griff. Will ich mir auch noch kaufen. ^^

Fairy
2011-07-21, 23:02:51
nicht frisch geputzt und ich fahre nicht in OP Kleidung.

Die Fußmatten auf dem Bild waren aber ganz neu gekauft.

Wenn man einfach Pfleglich damit umgeht und ihn 1x in 1-2 Monaten ausaugt und mit nem Lappen wischt sieht daseben so gepflegt aus. Kein Essen und Trinken im Wagen Vorrausgesetzt und Ladung nur im Kofferraum.
Bei mir sieht man nach zwei Tagen schon wieder Gebrauchsspuren. Leider komme ich nicht so oft zum Putzen aber naja, sei's drum. Gefällt mir dennoch sehr gut, deine Sauberkeit. ;)

(del)
2011-07-21, 23:56:38
Ansonsten netter Wagen + Motorisierung, nur die Frontschürze gefällt mir persönlich nicht, irgendwie das einzige, was etwas prollig wirkt an dem Bora.Wenn ich die Front des M3 gegen die "normale" Vergleiche... Ein Bora mit 220PS sollte das auch dürfen.

MojoMC
2011-07-22, 00:58:17
Ich kann nur leider mit solchen privat verbrochenen Spielereien nichts anfangen.Aber du kannst damit was anfangen, wenn es ab Werk so aussieht? Ich meine, er hat keine dieser unsäglichen Monsterface-Stoßstangen (http://static.pagenstecher.de/uploads/2/2d/2df/2dff/9963-4124.jpg) an einen Polo 86C (http://static.pagenstecher.de/uploads/9/9c/9c5/9c57/normal/Polo_G40__10.jpg) geschraubt. Ich finde seine Umbauten auch nicht prolliger (im Sinne von geschmacklos & auffällig) als GL-Stoßstangen (http://i.auto-bild.de/ir_img/5/7/7/0/0/5/c54828dbd3095b51.jpg), einen S3 (https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Audi_S3) oder diverse M-Optikpakete, die ja nun vom Hersteller designt und (an-)gebaut wurden.

Aber wir wissen ja, alles vom Hersteller ist okay und alles nicht vom Hersteller ist automatisch pfuibäh, nicht wahr? :freak:Ja, mein geposteter Benz hat optische Unterschiede zum Standardmodell, aber von Werk aus. DAS ist der Unterschied.

[...]
Einen Mercedes muss man als Gesamtkonzept sehen und da gehören einfach keine Felgen aus dem Zubehör drauf.




Opa Auto hin oder her, nur weil dieser Wagen von mehreren Rentnern gefahren wird ist es dennoch eine normale Limo wie jeder A4(hat 1:1 das selbe Chassi und kompletten Aufbau)Ja eben, ein A4 (non-Avant) ist ja auch ein Opa-Auto... ^^
scnr


VW Zubehör[...]umgebaut auf US Bora[...]original US[...]original Bora(Jetta) US GLI[...]umgebauter Polo 6N2 GTI Grill[...](gecleant)[...]original Bora(Jetta) US GLI[...]gecleantem[...]originale Serienantenne gekürztZum Glück hat Die_Allianz nicht nach Serienteilen gefragt, sondern nur Originalteile bezweifelt... ^^


und es gibt auch kein einziges anderes teil am Wagen bei ATU, falls du darauf hinaus wolltest:wink:Nein, darauf wollte ich nicht hinaus.
Ich fand es ulkig, dass genau das Teil (checkered Innenspiegel) von Fatality kritisiert wird, was man meiner Meinung nach wohl kaum bei ATU bekommt, während es den Rest in dieser (oder sehr ähnlicher) Form dort gibt.

Eco
2011-07-22, 08:50:02
Sucht das nicht jeder, irgendwie und irgendwo? Und bei der Arbeit die da reinfließt.. warum nicht.
Ja, sicher. Das war auch kein Vorwurf (höchstens der, das evtl. leugnen zu wollen).

Wenn ich die Front des M3 gegen die "normale" Vergleiche... Ein Bora mit 220PS sollte das auch dürfen.
Eine M3-Front sieht schon noch etwas anders aus, und das Kennzeichen sitzt zwischen den Lüftungsöffnungen. Das beruhigt bzw. entschärft die Optik IMHO deutlich.

Edit:
Mal schnell mit Paint zur Illustration:
http://666kb.com/i/bveyfffo5nf7wy9ii.jpg

stav0815
2011-07-22, 09:41:54
Mein Gott, manche stecken ihre Zeit in ein Auto, andere bauen Case-Mods.
Ich finds schön :D

Die_Allianz
2011-07-22, 09:42:51
Zum Glück hat Die_Allianz nicht nach Serienteilen gefragt, sondern nur Originalteile bezweifelt... ^^

ja eigentlich so gemeint. Hier fährt ein komplett verrücker mit nem Golf4 + selbst gebasteltem Audi-Riesengrill und Scheinwerfer vom BMW E60/61! Konnte sich wohl nicht so recht entscheiden
Das sind auch alles Serienteile, schaut aber trotzdem aus wie ein pubertärer Scheißhaufen :freak:

Argo Zero
2011-07-22, 10:02:35
Hui, die Pedalstellung deines Boras lädt ja quasi zum Spitze-Hacke fahren ein. Wehe du fährst den nicht so! :tongue:

Ice-Kraem
2011-07-22, 10:21:55
Ich find den Bora auch sehr gut !!

kann da nichts prolliges dran entdecken.

Slipknot79
2011-07-22, 13:26:18
Ich glaube ich bin echt zu alt für so nen Shice, die Kohle die da drin steckt, da hätte ich mir gleich was ordentliches als Auto gekauft :redface:

(del)
2011-07-22, 14:18:58
@Slipknot79
Dann ist es alleine eine Frage des Geldes und nicht auch noch des Könnens/der Kenne. Manchen ist das für ein Hobby zu wenig. Angeln mit Dynamit und so...

@Eco
Hörte sich ja am Anfang nicht so an, als wenn du nur geringfügige Umbauvorschläge hättest ;) Sieht ok aus. Für einen unbeteiliegten ist das als Vorschlag akzeptiert :)

KampfHamsta
2011-07-22, 15:10:38
@Blackbitty

sehr schöner Wagen, hast bestimmt ne menge Zeit (-und Geld) investiert ^^

stehen noch weitere Veränderungen an?

AtTheDriveIn
2011-07-22, 15:24:12
Blackpitty postet hier alle paar Wochen ein paar Bilder seines Wagens und dann gibt es wieder 2 Seiten Diskussion über Geschmack. 3DCenter Autothread :uclap:

(del)
2011-07-22, 15:40:21
@AtTheDriveIn
Man muß nur überlegen wieviele JungleCamp völlig daneben fanden und keine Folge verpasst haben... Spiele, Brot und Stammtisch. Sonst hat das Leben ja keinen Sinn :uup:

So. Die Referenzen gibts endlich auch mal als Datei... :ucatch:

Slipknot79
2011-07-22, 16:43:07
@Slipknot79
Dann ist es alleine eine Frage des Geldes und nicht auch noch des Könnens/der Kenne. Manchen ist das für ein Hobby zu wenig. Angeln mit Dynamit und so...


Ach ist nur ne Frage der Disziplin, einfach ansparen und sich eben was Anständiges kaufen statt tropfenweise die Kohle rauswerfen :redface:

Boris
2011-07-22, 16:54:41
Ach ist nur ne Frage der Disziplin, einfach ansparen und sich eben was Anständiges kaufen statt tropfenweise die Kohle rauswerfen :redface:
Sollen wir vielleicht mal anfangen über den Sinn bzw. Unsinn deiner Modellautos zu diskutieren? Ich hoffe du verstehst auf was ich hinaus will...

Einige sollten sich, was (teure) Hobbies angeht, an die eigene Nase fassen.

Slipknot79
2011-07-22, 17:12:43
Sollen wir vielleicht mal anfangen über den Sinn bzw. Unsinn deiner Modellautos zu diskutieren? Ich hoffe du verstehst auf was ich hinaus will...

Einige sollten sich, was (teure) Hobbies angeht, an die eigene Nase fassen.


Hä? Offensichtlich hast du was nicht verstanden.
Es geht nicht um Sinn oder Unsinn, sondern darum sich innerhalb seines Hobbys was Anständiges zu kaufen. An Kohle mangelt es ja ned.
(Falls du trotzdem ne Diskussion brauchst, den Link dazu hast du in meiner Sig)

Boris
2011-07-22, 17:33:05
Hä? Offensichtlich hast du was nicht verstanden.
Es geht nicht um Sinn oder Unsinn, sondern darum sich innerhalb seines Hobbys was Anständiges zu kaufen. An Kohle mangelt es ja ned.
(Falls du trotzdem ne Diskussion brauchst, den Link dazu hast du in meiner Sig)
Was anständig ist und was nicht, solltest du ihm überlassen. Wenn ich mir einen Audi S4 kaufe und aufbaue, kommen sicherlich 10 Leute die mir sagen, dass ich mir was anständiges kaufen sollte. Wenns ein M3 wäre, würde es ähnlich aussehen. Und wenn ich mir einen 911 Carrera aufbauen würde, käme sicherlich einer mit der Aussage "für den Preis hättest du dir auch einen 911 Turbo holen können". ;)

Solche Kommentare wie deiner sind überflüssig, da sie zu nichts führen.

Slipknot79
2011-07-22, 17:46:34
>Wenn ich mir einen Audi S4 kaufe und aufbaue, kommen sicherlich 10 Leute die mir sagen, dass ich mir was anständiges kaufen sollte.

Völlig berechtigter Ratschlag. Denn, wenn man ein Auto aufbaut, dann ist man offensichtlich nicht zufrieden damit. Man will eben was Anständiges haben, sonst würde man es nicht aufbauen.

>Was anständig ist und was nicht, solltest du ihm überlassen.

Yup, daher ist er der erste Ansprechpartner. Warum du dich angesprochen fühlst, weiß ich immer noch nicht.

>Solche Kommentare wie deiner sind überflüssig, da sie zu nichts führen

Nö, sie klären auf.

(del)
2011-07-22, 17:53:59
Ja, genau. Und auf der anderen Seite rumjammern, wenn plötzlich monatelang "alle" Weiber die gleichen Utensilien an sich haben. Egal ob Schuhe, weiße Gürtel, Frisur oder irgendwelche Oberteile. Aber Auto muß stock sein, weil Slipknot sowas nicht mag und daher "aufklärt".
Schade daß China-Syndrom schon vergeben ist. Würde auch gut passen (naja, Mao-China halt ;))

Vielleicht erkennst du nur nicht, daß Disziplin&Ansparen halt dein 2tes Hobby ist =) Nur warum hast du bis jetzt kein Geld für eine "anständige" CPU angespart und peitschst stattdessen den QX9650 mit 4Ghz? :|

Yup, daher ist er der erste Ansprechpartner. Warum du dich angesprochen fühlst, weiß ich immer noch nicht.Wenn du nur ihm das Leben erklären willst: PN schreiben. Sonst damit leben, daß ab einer bestimmten Menge an Dummschwatz allgemein reagiert wird.

Bis dann mal.

Blackpitty
2011-07-22, 19:58:10
>Wenn ich mir einen Audi S4 kaufe und aufbaue, kommen sicherlich 10 Leute die mir sagen, dass ich mir was anständiges kaufen sollte.

Völlig berechtigter Ratschlag. Denn, wenn man ein Auto aufbaut, dann ist man offensichtlich nicht zufrieden damit. Man will eben was Anständiges haben, sonst würde man es nicht aufbauen.

>Was anständig ist und was nicht, solltest du ihm überlassen.

Yup, daher ist er der erste Ansprechpartner. Warum du dich angesprochen fühlst, weiß ich immer noch nicht.

>Solche Kommentare wie deiner sind überflüssig, da sie zu nichts führen

Nö, sie klären auf.

was hat das mit einem anständigen Wagenkauf zu tun?

Ich habe sicher nicht den Bora gekauft, um mir dann mühsälig über 20 Jahre hin einen 5000PS Wagen draus zu bauen um deiner Meinung nach was ordentliches zu haben. (man müsste erstmal definieren, was ordentlich überhaupt bedeutet, das sieht jeder anders.)

Und was will ich mir irgendeinen Wagen kaufen, den es so ab Werk gab und dann täglich damit umher fahren, das ist mir viel zu langweilig, weil ich gern meine Ideen in den Wagen stecke um ihn zu verändern. Da ist es sicher nicht das Ziel aus einem Opel Corsa einen Audi RS6 zu bauen über Jahre hin.....

Ist doch das gleiche beim Pc, meinst auch, leute kaufen sich einen 400e PC und stecken 3 Jahre lang was rein um bei einem 3000€ PC angekommen zu sein?

Ist doch Schwachsinn.......


Ich glaube ich bin echt zu alt für so nen Shice, die Kohle die da drin steckt, da hätte ich mir gleich was ordentliches als Auto gekauft :redface:

und hast wieder was von der Stange und die anderen Audifahrer sagen dir dann, boa, was dass den für eine langweilige Kiste;D:freak:

Boris
2011-07-22, 19:58:18
>Wenn ich mir einen Audi S4 kaufe und aufbaue, kommen sicherlich 10 Leute die mir sagen, dass ich mir was anständiges kaufen sollte.

Völlig berechtigter Ratschlag. Denn, wenn man ein Auto aufbaut, dann ist man offensichtlich nicht zufrieden damit. Man will eben was Anständiges haben, sonst würde man es nicht aufbauen.

>Was anständig ist und was nicht, solltest du ihm überlassen.

Yup, daher ist er der erste Ansprechpartner. Warum du dich angesprochen fühlst, weiß ich immer noch nicht.

>Solche Kommentare wie deiner sind überflüssig, da sie zu nichts führen

Nö, sie klären auf.
Ich seh schon, du willst es nicht verstehen.

Annator
2011-07-22, 20:06:50
Ich glaube ich bin echt zu alt für so nen Shice, die Kohle die da drin steckt, da hätte ich mir gleich was ordentliches als Auto gekauft :redface:

Das ist ein Hobby. Es bringt ihm Spaß... Es gibt viel viel beklopptere Hobbys wo man sich wirklich an die Stirn fässt. Es ist doch jedem das seine. Und man muss das Thema auch nicht alle 10 Seiten nochmal 2 Seiten lang durchkauen. Interessen und Geschmäcker sind nunmal verschieden. Kann man nicht einfach nur auf "ja das find ich gut" oder "nein das find ich doof" beschränken? Wen willst du denn aufklären? Dich selber? :-)

Slipknot79
2011-07-22, 20:08:08
>man müsste erstmal definieren, was ordentlich überhaupt bedeutet, das sieht jeder anders

Du musst wissen was anständig ist, ist ja dein Geld. Wenn du mit dem Aufbau immer noch nicht fertig bist, dann fährst du eben immer noch nix anständiges, von mir aus definierst du das über Individualität.

>Ist doch das gleiche beim Pc, meinst auch, leute kaufen sich einen 400e PC und stecken 3 Jahre lang was rein um bei einem 3000€ PC angekommen zu sein?
>Ist doch Schwachsinn.......

Ich sehe auch keinen Sinn darin, 400EUR für nen PC auszugeben und 3 Jahre lang weiter was reinzustopfen. Bessere Lösung ist natürlich die einmalige 3000EUR Ausgabe. Dann hat er eben sofort was anständiges.

iDiot
2011-07-22, 20:10:22
Ziemlich sinnlose diskussion.

Man steckt etwas in sein Auto WEIL man damit zufrieden ist, nicht umgekehrt. Wenn mir das Auto nicht zusagt, verkaufe ich den Shice ;)

drexsack
2011-07-22, 20:13:44
-snip-

Du hast doch auch Tuning Kram für deine RC Cars gekauft, oder nicht?

Slipknot79
2011-07-22, 20:15:18
Du hast doch auch Tuning Kram für deine RC Cars gekauft, oder nicht?


Ja klar, aber SOFORT und nicht erst über Jahre. Eben sofort was anständiges gekauft :redface:

iDiot
2011-07-22, 20:17:47
Ja klar, aber SOFORT und nicht erst über Jahre. Eben sofort was anständiges gekauft :redface:

Nö, dann hättest du den Tuningkram ja nicht benötigt, ein anständiges RC car braucht das Zeug nicht. :freak:

drexsack
2011-07-22, 20:18:23
Ja klar, aber SOFORT und nicht erst über Jahre. Eben sofort was anständiges gekauft :redface:

Hmm sry aber für mich macht das absolut keinen Unterschied, ob ich alles auf einmal tune oder Stück für Stück, es bleibt Tuning. Und man hat doch auch so was anständiges, es wird nur noch etwas besser.

Blackpitty
2011-07-22, 20:27:11
ein Hobby ist doch nicht ein Hobby, um sich an einem Tag alles was es in dem Bereich gibt zu kaufen und dann nur noch lange Weile zu haben? Hobbys sind da, um sich mit Spaß die Zeit zu vertreiben bis zum Tod.....

Ist doch wie bei einer Modelleisenbahn...

am Anfang macht das bauen Spaß, doch sobald die Platte oder das Zimmer voll und fertig sind kotzt das umher fahren doch nach 5 Tagen nur noch an.

Egal, ich brauch hier keinem zu erzählen, wie ein Hobby funktioniert und aussieht..

ist ja erbärmlich:freak:

Slipknot79
2011-07-22, 20:30:43
Nö, dann hättest du den Tuningkram ja nicht benötigt, ein anständiges RC car braucht das Zeug nicht. :freak:


Ein RC Car ohne Tuning ist nicht anständig. ;), aber wie schon gesagt, geht es nicht darum ob Tuning sinnvoll ist oder nicht.

>ein Hobby ist doch nicht ein Hobby, um sich an einem Tag alles was es in dem Bereich gibt zu kaufen und dann nur noch lange Weile zu haben?

Ich kann nicht behaupten, dass mich meine Modellautos langweilen. Sie sind fertig, daran gibts nix mehr zu ändern.

iDiot
2011-07-22, 20:36:16
Ein RC Car ohne Tuning ist nicht anständig. ;), aber wie schon gesagt, geht es nicht darum ob Tuning sinnvoll ist oder nicht.


Ein Auto ohne Tuning auch nicht ;)

John Williams
2011-07-22, 21:08:43
Sind ja alle nur neidisch auf den Bora. ^^

_CaBaL_
2011-07-22, 23:20:49
Sind ja alle nur neidisch auf den Bora. ^^

+1

Die Diskussion hier über die letzten Seiten ist echt herrlich. Ich glaub ich poste auch wieder einen von meinem Wagen, dann können wir wieder über den Frontscheibenaufkleber diskutieren.

(del)
2011-07-22, 23:43:39
ist ja erbärmlich:freak:Ich glaub nicht daß es seine ehrliche Meinung ist ;) So ... kann keiner sein. Eher ein Mix aus Langeweile und Natzen.

diedl hatte grad was zum Thema :up:
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8847695&postcount=1706

fi.suc
2011-07-23, 00:18:37
Unfassbar.

Alle paar Wochen exakt die selbe Diskussion über den Bora...

Die 3DC-User sind echt lernfähig :p


Meine Meinung: Es ist sein Hobby, also darf er machen was er will. Das selbe Geld auf einen Schlag für ein "besseres" Auto auszugeben würde nichts bringen, weil man dann kein Hobby hat (Teile suchen, vergleichen, bestellen, einbauen, ausprobieren, lackieren, etc. etc.).

+1

Die Diskussion hier über die letzten Seiten ist echt herrlich. Ich glaub ich poste auch wieder einen von meinem Wagen, dann können wir wieder über den Frontscheibenaufkleber diskutieren.
Tu das. So in 3-4 Wochen, dann können wir wieder von vorne anfangen ;D

der13big-l
2011-07-23, 08:05:21
Also ich finde den Bora auch ganz nett, vorallem weil es eine erkennbare linie gibt (bis auf das hervorstechenede Karomuster ;) ) Auch finde ich die Bilder und das vor einer weile gepostete Video auch aus fotografischer bzw Filmerischer Sicht super gemacht.
Und der Wagen sieht eben nicht nach einer Bastelkiste aus, und es macht hier auch keinen Sinn seitenlang darüber zu diskutieren ob das Sinnvoll ist oder nicht.

Ich freue mich zumindest schon über die nächsten Bilder/Videos von Blackpitty.

Wenn du mal wieder deinen Opa besuchst kannste dich ja mal melden und man kann sich ja mal treffen. Auch wenn mein Golf standard ist hätte ich auch gern mal anständige Bilder von dem Wagen und du scheinst dafür ein händchen zu haben.

mfg
Lutz

Slipknot79
2011-07-23, 13:47:18
>Meine Meinung: Es ist sein Hobby, also darf er machen was er will.

Hats jemand verboten?

Was hier alles außerhalb der geschriebenen Zeilen gelesen wird (das betrifft nicht nur dich), ist schon erstaunlich, da wundern mich die Pisa-Studien wirklich nicht mehr. Oo

(del)
2011-07-23, 19:10:11
Ich denke mit dieser Rücktrittserklärung kann man leben ;)

Slipknot79
2011-07-23, 22:14:36
>Ich glaub nicht daß es seine ehrliche Meinung ist

Na dann los, erzähl was über mich. Du hast nun deine 5min Ruhm, nutze sie. Bin schon gespannt ob dein Rücktritt auch ernst gemeint ist. ;)

Dautzen
2011-07-23, 23:56:24
Könnt ihr jetzt mal wieder Autos posten und nicht irgendjemanden Dumm machen weil er aus seinem Auto mehr macht als es ist?
Hier immer schön die Leute anpöbeln die ihr Auto aufbauen aber selber nur mim Kopf ausm Schiebedach von Muddis Golf durch die Gegend gurken!

<- hatte auch mal einen Golf, ohne Schiebedach!

(del)
2011-07-24, 00:48:19
Den Thread den du meinst ist hier (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=475901), Dautzen. Da sich die Leute nicht jede 2 Wochen ein neues Auto kaufen hält Slipknot den Thread am Leben =)

@Slipknot
Mein Ruhm dauert seit 6 Jahren an. Dafür brauch ich nicht für 5 Minuten runter zu dir ;)

Slipknot79
2011-07-24, 00:54:03
Du versuchst es schon seit über 24 Stunden und scheiterst ohne Ende, dass du es nicht mal 5min gebracht hättest war mir schon vorher klar. Die 6 Jahre sind somit widerlegt. ;) (Und wegen dem PISA-Debakel hier: Du scheiterst mindestens 6 Jahre schon. ;) )

Dautzen
2011-07-24, 00:59:40
Den Thread den du meinst ist hier (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=475901), Dautzen. Da sich die Leute nicht jede 2 Wochen ein neues Auto kaufen hält Slipknot den Thread am Leben =)

@Slipknot
Mein Ruhm dauert seit 6 Jahren an. Dafür brauch ich nicht für 5 Minuten runter zu dir ;)

Nene passt schon so ;)

(del)
2011-07-24, 01:15:50
(der sülzigen Artikulation nach sind die 0.5‰ bereits überschritten) =)

@Dautzen
Heute ist mal wieder ein Upgrade (http://www.hg-motorsport.de/shop/product_info.php/language/de/info/p26224_VAG-2-0-TFSI-Motor-HG-Turbo-Outlet-orij--Tickliyansystem-K04.html/XTCsid/uq6ss0kkteek0685o9ars4nt90) gekommen. Mal sehen wie sich das nächste Woche macht. Ggbf. poste ich paar Bilder vom Einbau.
Ruhm&Ehre und so... ;) ;)

Bis dann mal.

p.s.:
Diese Rückleuchten sind leider noch unterwegs (Audi-Teil). Dann wars das aber diesjahr :freak:
http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/82084/audi-s3-8p

Slipknot79
2011-07-24, 03:45:17
Du hast noch "ich glaube" und "6 Jahre" vergessen, erst dann ist sie sülzig ;)

Ein sehr zweifelhafter Ruhm, wenn der Nerv dermaßen getroffen wurde. ;D

ZÜNDELholz
2011-07-29, 22:37:31
vor 3 wochen bestellt -sabber

http://www.youtube.com/watch?v=qo3lAKChiUc

Schiller
2011-07-29, 22:46:32
vor 3 wochen bestellt -sabber

http://www.youtube.com/watch?v=qo3lAKChiUcOLOLOL, wenn der Typ im Video vom Gas geht hört sich das ein wie ein Furz (http://www.youtube.com/watch?v=qo3lAKChiUc#at=33). ;D

Aber ansonsten geiler Sound! :up:

Der 1er ist mir aber persönlich im Innenraum zu beengend.

fi.suc
2011-07-29, 22:47:25
vor 3 wochen bestellt -sabber

http://www.youtube.com/watch?v=qo3lAKChiUc
Very nice!

Bin bisher nur 2x kurz das 1er M Coupé gefahren. Alter Vewalter ist das eine geile Kiste ;D
Insbesondere M3 Fahrwerk, Bremsen und ich glaube auch die Lenkung sind halt richtig geil.
Der Motor ist ja ziemlich ähnlich zum 135i.

Blase
2011-07-30, 01:50:25
vor 3 wochen bestellt -sabber

Und wie lange musst Du darauf warten? Habe meinen vor 4 Wochen bestellt, warte aber noch mindestens 2 Monate drauf :down:

Aber wenn er dann da ist..... :umassa:

http://www.youtube.com/watch?v=esQt3wmZrGE

MfG Blase

sun-man
2011-07-30, 08:55:38
Was für ein dämliches Video....40/50.000€ Auto und ein Filmchen in Kindergartenqualität.

Der TT selber...nunja, fährt auch jeder vierte Teamleiter oder Midlifecrisisgeplagte. Jeder dritte ist einen Rang höher und fährt nen einfachen Boxter :D

Hab an der Gastanke die Woche nen schicken E39 Alpina getroffen. Nettes Ding und viel netterer Klang (auch wenn ich "Klang" eigentlich nicht wirklich beachte).


MFG

Blase
2011-07-30, 10:21:36
Was für ein dämliches Video....40/50.000€ Auto und ein Filmchen in Kindergartenqualität.

Da kann ich nicht wiedersprechen :wink:


Der TT selber...nunja, fährt auch jeder vierte Teamleiter oder Midlifecrisisgeplagte.

Und auch hier finde ich mich wieder. Teamleiter haben halt Geschmack :P

MfG Blase

ZÜNDELholz
2011-07-30, 11:06:20
Aber ansonsten geiler Sound! :up:



Freu mich schon auf die Fahrten durch den Rennssteigtunnel.
Meine Kiste mit 2x 1200ern JBLs aus den "alten Tagen", wird deswegen nicht mehr verbaut :D

Und wie lange musst Du darauf warten? Habe meinen vor 4 Wochen bestellt, warte aber noch mindestens 2 Monate drauf :down:
Aber wenn er dann da ist..... :umassa:
http://www.youtube.com/watch?v=esQt3wmZrGE
MfG Blase

Mitte Oktober soll's sein.

Ein Kumpel hat 'nen S3 bestellt, da muss er 5 Monate Wartezeit einplanen .
Ob's bei Dir kürzer sein wird....
Warum die 4zylinder Luftpumpe und nicht den?
http://www.youtube.com/watch?v=0AYHE8Z9TVY

Very nice!

Bin bisher nur 2x kurz das 1er M Coupé gefahren. Alter Vewalter ist das eine geile Kiste ;D
Insbesondere M3 Fahrwerk, Bremsen und ich glaube auch die Lenkung sind halt richtig geil.
Der Motor ist ja ziemlich ähnlich zum 135i.
Aber der CO2-Ausstoss ist mir beim "M" zu hoch ;D

Lethargica
2011-07-30, 11:40:07
Mitte Oktober soll's sein.

Ein Kumpel hat 'nen S3 bestellt, da muss er 5 Monate Wartezeit einplanen .
Ob's bei Dir kürzer sein wird....
Warum die 4zylinder Luftpumpe und nicht den?
http://www.youtube.com/watch?v=0AYHE8Z9TVY




Na könnte an der Kleinigkeit von 20.000€ gelegen haben? :freak:

Für das Geld eines TTRs kann man sich ja gleich einen richtigen Sportwagen kaufen. Der 2L TFSI ist imho der einige Motor mit einem einigermaßen brauchbarem P/L Verhätnis beim TT.

Blase
2011-07-30, 11:51:36
Mitte Oktober soll's sein.

Also auch noch ein wenig Zeit die Vorfreude ins Unermessliche zu steigern :wink:

Ein Kumpel hat 'nen S3 bestellt, da muss er 5 Monate Wartezeit einplanen .
Ob's bei Dir kürzer sein wird....
Alter, mach keinen Schei*! :freak: Ab Ende September kann ich damit rechnen. Evtl. wirds auch Anfang November - länger aber wohl nicht. Wobei, ist schon ziemlich lang, wenn man die Zeit komlett ohne Auto überbrücken muss :ucrazy3:


Warum die 4zylinder Luftpumpe und nicht den?
http://www.youtube.com/watch?v=0AYHE8Z9TVY


*gg*

Also wie Lethargica schon schrieb, dem Budget sind natürliche Grenzen nach oben gesetzt ;)

MfG Blase

mallkuss
2011-07-30, 16:48:37
hmmm, morgen gehts wieder los: M3 @ Hochalpenstrasse :biggrin:

ZÜNDELholz
2011-07-30, 19:52:41
Also auch noch ein wenig Zeit die Vorfreude ins Unermessliche zu steigern :wink:

Alter, mach keinen Schei*! :freak: Ab Ende September kann ich damit rechnen. Evtl. wirds auch Anfang November - länger aber wohl nicht. Wobei, ist schon ziemlich lang, wenn man die Zeit komlett ohne Auto überbrücken muss :ucrazy3:



*gg*

Also wie Lethargica schon schrieb, dem Budget sind natürliche Grenzen nach oben gesetzt ;)

MfG Blase

Kanns kaum erwarten, am Lenkrad zu schalten:
http://www.youtube.com/watch?v=PJpNjPNNBsM

Mei Kist hat seit März kein Tüff.... zur Überbrückung langt's aber noch :)

Ende 2009 war mein Budget limitiert, bisschen gewartet und nun N55+DKG in cash mit 16% Rabatt :popcorn:

(del)
2011-07-31, 12:53:27
Bin bisher nur 2x kurz das 1er M Coupé gefahren. Alter Vewalter ist das eine geile Kiste ;D
Insbesondere M3 Fahrwerk, Bremsen und ich glaube auch die Lenkung sind halt richtig geil.Du glaubst? :| Das Fahrwerk selbst im 1M mit der Werksbereifung ist insofern geil, daß man nach wenigen Stunden ohne Zusatzkosten die Sicherheit bekommt, ob auch alle Plomben wirklich feste sitzen.

N55. Geile Maschine, aber den Sound beim "Abklingen" im Leerlauf haben sie echt nicht hinbekommen. Ok, kann man noch relativ einfach nachhelfen (lassen) ;) Kumpel hat den 135i mit N54 als ACS1 Umbau. Mit 360PS. Sehr böse :freak: Da mußte ich noch bisschen nachhelfen um wenigstens auf der Landstraße nachzukommen =)

Irgendwie fällt mir dabei aber wieder ein, daß die Freaks und Tuner öftersmal hinter älteren Maschinen her sind. Beim S3 z.B. der BHZ oder beim 135i der N54. Da gibt es Ausbaustuffen die es für neure Modelle nicht mehr gibt. Werden Facelift-Motoren irgendwie abgespeckt gebaut oder was ist das? :| Oder gucken die Hersteller was die Tuner so basteln und verhindern einen Teil davor mit leicht verändertem Aufbau? Oder ist das nur Herstellungskostenoptimierung?

DryLand
2011-07-31, 15:55:15
Zur Zeit immer noch meinen 06er 350z Roadster. Überlege schon eine längere Zeit den "kleinen" Motor mit einem Biturbo die Sporen zu geben.
Ich mag den Wagen vom Design her, aber etwas mehr Dampf dürfte schon sein. Immer diese Entscheidungen. Oder doch ein anderer Wagen? Hmm...

Schiller
2011-07-31, 15:57:18
Das Leben ist zu kurz, um nur ein Auto zu fahren. :ugly:

DryLand
2011-07-31, 17:35:17
Auch da ist was dran. Wenn etwas neues, dann einmal V8 ;)

(del)
2011-07-31, 18:42:29
Ja sowas rockt halt :D
http://www.homemodelenginemachinist.com/index.php?topic=14843.0

Argo Zero
2011-08-01, 18:20:44
Aber der CO2-Ausstoss ist mir beim "M" zu hoch ;D

Den regulierst du selbst mit dem Gasfuß. ;)

mbee
2011-08-01, 19:14:00
Zur Zeit immer noch meinen 06er 350z Roadster. Überlege schon eine längere Zeit den "kleinen" Motor mit einem Biturbo die Sporen zu geben.
Ich mag den Wagen vom Design her, aber etwas mehr Dampf dürfte schon sein. Immer diese Entscheidungen. Oder doch ein anderer Wagen? Hmm...
Für das finanzielle "Fass ohne Boden", dass Du damit aufmachst (Kupplung, Bremsen, Fahrwerk, einen Haufen neuer Innereien für den Motor zusätzlich), bekommst Du locker eine gebrauchte C5 und mit viel Glück auch eine C6 ;)
Verbrauch nicht höher, Auto auf höhere Geschwindigkeit ausgelegt, wesentlich besseres Fahrverhalten und im Unterhalt auch nur ein wenig teurer...

Zudem der VQ-Motor nicht gerade für seine Standfestigkeit bekannt ist, wenn er "aufgeblasen" wird (schon mit dem preiswerteren Kompressor ist's hart an der Grenze und da kannst Du für einen stabilen Aufbau mindestens gleich mal an die 17-20 K € rechnen). Das wäre mir ohne Garantie (die keiner gibt) im Falle eines Motorschadens mehr als nur zu heiß. Dass die Amis das reihenweise mit Billigkomponenten verbauen ist absolut nicht mit den Anforderungen auf unseren Straßen zu vergleichen (Autobahn, Vollgasfestigkeit).

DryLand
2011-08-01, 20:59:47
Ich habe nur auf deine Antwort gewartet mbee. ;) Ich schnüffel doch immer im Forum herum. Natürlich würde ich wenn auch den Motor machen lassen. Hatte mit JP ja schon mal gesprochen.
Eine Corvette finde ich schon arg protzig. Wäre nicht soo ganz mein Auto. Etwas nicht alltägliches sollte es dann aber schon sein und V8. ;-)

Aber warum um Himmels Willen hast du den Z schon abgegeben? Noch gerade mit neuen OZs.

fi.suc
2011-08-01, 21:17:58
http://www.youtube.com/watch?v=zoJ-tkBNixE

:D

mbee
2011-08-01, 21:40:09
Aber warum um Himmels Willen hast du den Z schon abgegeben? Noch gerade mit neuen OZs.
A) Weil ich meine Privat-Autos immer alle 2 bis maximal 4 Jahre wechsle (Wertverlust) ;)
B) Weil ich dafür einen ziemlich guten Preis bekommen habe, d.h. so gut wie fast keinen Verlust gemacht habe, dafür ein fast neues Fahrzeug besitze und mir der Nachfolger offengestanden beim Fahren einfach mehr Spaß macht (das kann aber natürlich auch an der "Gewöhnung" an den Z liegen, sind ja in so gut wie jeder Hinsicht absolut nicht miteinander vergleichbar).


Ich habe nur auf deine Antwort gewartet mbee. ;) Ich schnüffel doch immer im Forum herum. Natürlich würde ich wenn auch den Motor machen lassen. Hatte mit JP ja schon mal gesprochen.
Ohne geht's ja sowieso schlichtweg nicht ;) Wäre mir wie schon geschrieben aufgrund des IMO finanziellen Blödsinns das Geld nicht wert: Da muss man schon Extrem-Lieberhaber und recht risikofreudig sein bzw. gibt's für das Geld, wenn man den Umbau mit reinrechnet, weitaus bessere Autos (nur mit dem Motor ist's ja noch lange nicht getan).

DryLand
2011-08-01, 22:12:01
Wie gesagt, es darf auch gern ein V8 sein. Shelby Mustang GT wäre schon nett.
Für mich sieht ein Z aber besser aus. Nur eben die Leistung dürfte mehr sein. Daher schwanke ich immer hin und her. :/

Evil Ash
2011-08-03, 01:14:33
Noch immer der Nubira, fährt nun seit fast 3 Jahren problemlos auf Gas.

http://www.abload.de/img/imgp0950b72ms.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imgp0950b72ms.jpg)
http://www.abload.de/img/1680_nubs3pu.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=1680_nubs3pu.jpg)

Schiller
2011-08-03, 02:00:59
Klasse Fotos! :up:

Evil Ash
2011-08-03, 08:29:32
Danke. ;)
Macht ja auch ne Menge Spaß mit der Kamera bzw. dem Objektiv (50mm crop und f1.7).

Was auch Spaß macht ist der Verbrauch bzw. der €/100km-Verbrauch des Wagens.
Die letzte Tankrechnung betrug 16€ (21l getankt) für 240 Km.

Das ergibt zwar einen recht hohen Verbrauch (8,7l), aber im Endeffekt sind das nur 6,6€ auf 100 Km.
Und das mit dem doch recht großen Auto.

Major J
2011-08-03, 10:43:29
Danke. ;)
Macht ja auch ne Menge Spaß mit der Kamera bzw. dem Objektiv (50mm crop und f1.7).

Was auch Spaß macht ist der Verbrauch bzw. der €/100km-Verbrauch des Wagens.
Die letzte Tankrechnung betrug 16€ (21l getankt) für 240 Km.

Das ergibt zwar einen recht hohen Verbrauch (8,7l), aber im Endeffekt sind das nur 6,6€ auf 100 Km.
Und das mit dem doch recht großen Auto.
8,7L ist nicht hoch bei einem Nubira mit Gas ;)

downforze
2011-08-03, 21:29:18
Dazu kommt 1l Super, das sollte man nicht unterschlagen.

Schiller
2011-08-04, 14:38:45
Danke. ;)
Macht ja auch ne Menge Spaß mit der Kamera bzw. dem Objektiv (50mm crop und f1.7).

Was auch Spaß macht ist der Verbrauch bzw. der €/100km-Verbrauch des Wagens.
Die letzte Tankrechnung betrug 16€ (21l getankt) für 240 Km.

Das ergibt zwar einen recht hohen Verbrauch (8,7l), aber im Endeffekt sind das nur 6,6€ auf 100 Km.
Und das mit dem doch recht großen Auto.Bitte, bitte. ;) Kannt den Wagen ja vielleicht dem USS-Voyager hier in einem Parallelthread schmackhaft machen. :D Brauchst nur die Ladefläche ausmessen. X-D

[dzp]Viper
2011-08-04, 14:42:11
Dazu kommt 1l Super, das sollte man nicht unterschlagen.
1 Liter? Meist wesentlich weniger. Wenn überhaupt 0,5 Liter...

Evil Ash
2011-08-04, 15:09:16
Bitte, bitte. ;) Kannt den Wagen ja vielleicht dem USS-Voyager hier in einem Parallelthread schmackhaft machen. :D Brauchst nur die Ladefläche ausmessen. X-D

:D

Ich glaube, er sucht einen Wagen mit Automatik.
Aber 2,20m-Bretter würden schon reinpassen, aber ob man dann noch schalten kann ... Ah, deswegen die Automatik. :)

Und ja, Benzin muss man auch noch etwas dazurechnen, beim Start. Bei 35 Grad wird dann umgeschaltet. Aber bei der 240 Km-Fahrt hab ich das Auto ja nur 2x gestartet.
Aber während der Fahrt wird doch kein Benzin dazugemischt, oder? Ist wohl auch abhängig von der Gasanlage, jedenfalls habe ich das noch nicht gemerkt.

[dzp]Viper
2011-08-04, 15:11:12
Es wird nur beim Anlassen und auf den ersten 1-2km Benzin verbraucht. Im Winter natürlich ein wenig länger.(2-3km) Im Sommer können es auch mal weniger als 1km sein.

Bei reinen "Vollgasfahrten" auf der AB kann es sein, dass die Anlage wieder auf Benzin umschaltet. Wobei das bei aktuellen Anlagen auch nicht mehr der Fall ist.

sun-man
2011-08-04, 15:27:33
Naja, 6 Zylinder. Umschalttemp 33°C. geschätzer Kaltverbrauch: 30l/100
Sommer ~300m (max): 0,09l
Winter ~1km: 0,3l
Der Rest ist natürlich abhängig von der jeweiligen Wegstrecke. Benzin wird in der Regel keins mit eingespritzt. Bei den Anlagen für die neuen Turbo-Direkteinspritzer-Benziner ist es (IMHO) bei einigen oder allen aber so das Benzin mit eingespritzt wird.

Livedatenüberwachung geht per Smartphone übrigens ganz gut. Hab mir gerade Torque und ein BT OBD2 Dongle angeschafft.

Monkey
2011-08-04, 21:48:40
Das klingt ja interessant. Was issn das genau fürn Teil? Kann man damit auch Fehlercodes "live" aufzeichnen?

sun-man
2011-08-04, 22:06:26
Live aufzeichnen ? Es kann den fehlercode auslesen. Wie das aussieht weiss ich nichz, ich habe keine fehler.

Monkey
2011-08-04, 22:14:34
Wie keine Fehler bei so na alten Möhre? ;)

Man kann mit nem tech2 (bei Opel) während der Fahrt die Daten aufzeichnen und kann so unter Umständen Fehler sehen die nur sporadisch während der Fahrt erscheinen und nicht als Fehler hinterlegt werden. Dachte sowas geht auch mit dem Teil.

DasToem
2011-08-04, 23:07:53
Bei den Anlagen für die neuen Turbo-Direkteinspritzer-Benziner ist es (IMHO) bei einigen oder allen aber so das Benzin mit eingespritzt wird.


Das ist aber auch nicht so wild und gilt nur für Anlagen mit Verdampfer. Die Prins VSI DI beispielsweise spritzt 8% Benzin ein, entsprechend niedriger fällt auch der Gasverbrauch aus. Faustformel: Benzinverbrauch in Liter = Gasverbrauch in Liter; dazu noch 8% Benzin. So ein Golf 6 GTI braucht vielleicht 8,5l im Mix. Daraus wird dann 8,5l LPG und 0,7l Benzin.

sun-man
2011-08-05, 06:52:52
Wie keine Fehler bei so na alten Möhre? ;)

Man kann mit nem tech2 (bei Opel) während der Fahrt die Daten aufzeichnen und kann so unter Umständen Fehler sehen die nur sporadisch während der Fahrt erscheinen und nicht als Fehler hinterlegt werden. Dachte sowas geht auch mit dem Teil.
Naja, das weiß ich nicht. Ich kann zwar den Fehlerspeicher auslesen, aber eben nicht dauernd. Selbst mit der BMW Software muß man dazu in den passenden Unterpunkt und kann das nicht parallel auslesen. Ich nutze es so (http://www.pixelfeuer.de/2011/07/29/obd2-diagnose-via-bluetooth-elm327-adapter).

MFG

mbee
2011-08-05, 07:45:01
Wie keine Fehler bei so na alten Möhre? ;)

Man kann mit nem tech2 (bei Opel) während der Fahrt die Daten aufzeichnen und kann so unter Umständen Fehler sehen die nur sporadisch während der Fahrt erscheinen und nicht als Fehler hinterlegt werden. Dachte sowas geht auch mit dem Teil.
Nein, das geht nicht. Du kannst nur die Fehlercodes, die hinterlegt werden (z.B. auch einmalig wie bei einer Fehlzündung -> Motorleuchte gelb, temporär) und dann wieder aus dem Display des Cockpits verschwinden, anzeigen und löschen. Oder permanente Fehlercodes anzeigen.
AFAIK werden aber eben auch die "sporadischen" Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt, zumindest bei BMW.
Torque rockt aber ziemlich, vor allem in Verbindung mit dem Kamera-Plugin ist das schon fast so wie eine kleine Driftbox.

sun-man
2011-08-05, 09:25:34
Moin,

die frage ist halt was genau Torque anzeigen würde. Vermutlich sind die Fehler ja nur als Code hinterlegt, also z.B. Code 12345. In INPA bzw den Hauseigenen Dingern wird das ausführlich beschrieben. Gehen jetzt aber so Clowns wie ATU an den Fehlerspeicher steht da 12345 - Zündaussetzer - irgendjemand muß diese Codes bei den Aftermarketdingern ja einpflegen und wenn der sich irrt steht da halt nix oder was falsches.

An meinen Shadow-Speicher komme ich mit Torque auch nicht, aber das stört nicht weiter. Sonst ist die Karre seit dem Feintuning der LPG Anlage komplett störungsfrei. Ich hab also nichts zum testen. Per Laptop kann ich die Öltemp. auslesen, leider geht das per Torque nicht und die Eingabe div. Parameter (die ich nicht kenne) traue ich mir dann doch nicht zu.

MFG

[dzp]Viper
2011-08-05, 19:04:38
So ich bin immernoch mit der orangnen Kugel unterwegs.

Habe mir heute mal die Zeit genommen und den Lack auf Vordermann gebracht.
Nach 80 000km und 3 Jahren und unzähligen Insekten und Waschstraßen war der Lack schon ziemlich heftig in Mitleidenschaft gezogen.

1. Auto ordentlich von Aussen gesäubert. Mit Bremsreiniger (vorsichtig) die Ölflecken an den Seiten entfent
2. Mit Motorradreiniger die Fliegenreste (die Flecken.. nicht die Fliegen) entfernt
3. A1 Polish aufgetragen und auspoliert
4. A1 Speed Wax 3 aufgetragen und auspoliert

Beide A1 Produkte wurden mir empfohlen und das auspolieren war mit beiden Produkten 10000x einfacher als mit den Sonax Sachen die ich mal vor einem Jahr probiert hatte...
Keine Hologramme.. :up:

P.S. 3 Jahre.. keine Probleme. TÜV vor 2 Tagen ohne Probleme bestanden. Nicht mal ein Mangel (für unsere "Fehler in allen Teilen" Fraktion) :tongue: X-D

Ergebnis:

http://www.abload.de/img/img_099597bz.jpg

http://www.abload.de/img/img_0997h712.jpg

Schiller
2011-08-05, 23:44:58
Drei Jahre sollte auch ein FIAT überleben. ;) :D

Wäre bei der Fahrleistung ein Diesel/LPG nicht deutlich wirtschaftlicher?

Und schwarze Felgen würden dem Wagen deutlich besser stehen. (y)

Ansonsten mag ich den GP optisch. Deutlich besser als die Vorgänger-Puntos.

[dzp]Viper
2011-08-05, 23:48:21
Ansich schon. Am Anfang war geplant den innerhalb von einem Jahr auf LPG umzurüsten. Hatte auch schon diverse Angebote vorliegen und auch schon einen Umrüster rausgesucht. Aber dann kamen leider der Reihe nach andere finanzielle Dinge dazwischen und dann wurde das nichts.

Ich bin kein Freund von schwarzen Felgen. Und da ich auf den Wagen 5 Jahre Garantie habe, mache ich auch keine Umbauten an em Fahrzeug. Ist halt am Ende auch nur ein Gebrauchsgegenstand für mich ;)

(del)
2011-08-06, 21:34:16
BMW E92 - 320ci
Karmesinrot, keine besonders große Ausstattungsliste, dafür umso mehr Freude am Fahren... :)

http://www.abload.de/img/01qkxr.jpg

thade
2011-08-07, 00:00:50
Mini Cooper S Bj. 2008 mit Vollaustattung (außer Navi, das hat er nicht) und etwas Tuning. ;) Gemessen am Prüfstand mit 228PS. Macht Laune hier im Bayerwald durch die kurvigen Straßen zu jagen. Er ist einfach für die Kurve gebaut worden!

http://www.abload.de/thumb/100_1552yduh.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=100_1552yduh.jpg)

http://www.abload.de/thumb/100_1570vfjf.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=100_1570vfjf.jpg)

http://www.abload.de/thumb/100_1574wcog.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=100_1574wcog.jpg)

http://www.abload.de/thumb/100_15769elc.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=100_15769elc.jpg)

http://www.abload.de/thumb/100_1578pdu1.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=100_1578pdu1.jpg)

sun-man
2011-08-07, 00:05:14
Immer wieder schön zu lesen "Vollaustattung - aber X,Y, und Z hat er nicht" :D ;). Interessanterweise gibts beim E39 auch mit "Indivdual" Austattung eben keine Vollausstattung.

thade
2011-08-07, 00:09:19
Ist doch egal, er hat alles außer das Navi. :tongue:

fi.suc
2011-08-07, 00:31:14
Sehr schönes 3er Coupé und sehr schöner Mini :)

Das Navi vom Mini ist eh mies (DVD-Navi) und veraltet. Kannst froh sein, dass du es nicht hast :)

thade
2011-08-07, 09:51:44
Thanks, joa bin eh froh drum. ;)

Lethargica
2011-08-07, 10:18:35
BMW E92 - 320ci
Karmesinrot, keine besonders große Ausstattungsliste, dafür umso mehr Freude am Fahren... :)

http://www.abload.de/img/01qkxr.jpg

Bis auf den etwas schwachen Motor echt schönes Auto. In rot ist heute ja echt selten geworden.

TheCounter
2011-08-07, 10:33:21
Viper;8870541']P.S. 3 Jahre.. keine Probleme. TÜV vor 2 Tagen ohne Probleme bestanden. Nicht mal ein Mangel (für unsere "Fehler in allen Teilen" Fraktion) :tongue: X-D

War mit meinen GP T-Jet auch vor knapp 3 Wochen beim TÜV (auch 3 Jahre alt :biggrin: ) und gab auch keinerlei Probleme.

Muss ihn (den Lack) die Tage auch mal auf Vordermann bringen, bin ja seit 3 Monaten dran ihn zu verkaufen. Aber heutzutage wollen die Leute alles geschenkt (8000EUR ;D ;D ;D wollen die mir zahlen) und das seh ich bei der Ausstattung überhaupt nicht ein.

derpinguin
2011-08-07, 10:40:03
Mini Cooper S Bj. 2008 mit Vollaustattung (außer Navi, das hat er nicht) und etwas Tuning. ;) Gemessen am Prüfstand mit 228PS. Macht Laune hier im Bayerwald durch die kurvigen Straßen zu jagen. Er ist einfach für die Kurve gebaut worden!

Kurvenräubern mit nem fetten Fronttriebler? :|
You serious?

iDiot
2011-08-07, 10:43:14
Mini = fetter Fronttriebler = da lulz.

Der Mini ist ziemlich gut dafür geeignet. Fahrwerk und größe sind dafür sehr toll. Das ob vorder- oder hinterräder angetrieben werden ist dabei weniger wichtig.

thade
2011-08-07, 11:21:47
Kurvenräubern mit nem fetten Fronttriebler? :|
You serious?

Die direkte Lenkung, das gute Fahrwerk, die kompakten Maße und das einmalige Kart-Feeling auf der Straße.

Enough said...

BadFred
2011-08-07, 11:31:15
Für einen Fronttriebler ist der Mini schon ziemlich kurvenfreundlich. Mich hat beim Cooper S (mal als Werkstattwagen gehabt) aber gestört, daß man Antriebseinflüsse beim Lenken spürt. Aber das sind halt Fronttriebler. ;) Bei FWD stehen halt Bauraum und Kosten in der Priorität oben.

Schade, daß es nur noch vom Propeller und Stern massentaugliche Autos mit Standardantrieb gibt. Was anderes kommt gar nicht in die Tüte. ;)


PS: "Vollausstattung" ist immer lustig zu lesen. :tongue:

(del)
2011-08-07, 11:44:41
Bis auf den etwas schwachen Motor echt schönes Auto. In rot ist heute ja echt selten geworden.
Wenn man von 70 auf 170 PS umsteigt, fühlt es sich in jeder Situation an, als würden 10 Engel von hinten schieben. :D
Mit der Farbe bin ich soweit auch sehr glücklich. Ich finde rote Coupes einfach traumhaft schön. Gibt, wie du schon sagst, nicht sehr viele 3er Coupes in rot.

TheCounter
2011-08-07, 12:07:33
Schade, daß es nur noch vom Propeller und Stern massentaugliche Autos mit Standardantrieb gibt. Was anderes kommt gar nicht in die Tüte. ;)

Allerdings hab ich gehört das BMW zumindest im "Mainstream"-Segment (1er, 3er und 5er) leider gottes auf FWD umstellen will ;( ;(

Weis aber nicht wie aktuell das noch ist und hoffe, dass das niemals passieren wird. Ich bin froh wenn ich meinen FWD endlich los hab :D

fi.suc
2011-08-07, 12:14:05
Allerdings hab ich gehört das BMW zumindest im "Mainstream"-Segment (1er, 3er und 5er) leider gottes auf FWD umstellen will ;( ;(

Weis aber nicht wie aktuell das noch ist und hoffe, dass das niemals passieren wird. Ich bin froh wenn ich meinen FWD endlich los hab :D
1er ja (nächste Generation vermutlich in 7 Jahren).

3er und 5er würde ich mal stark bezweifeln. Ne...echt nicht.

satanicImephisto
2011-08-07, 13:02:16
Die direkte Lenkung, das gute Fahrwerk, die kompakten Maße und das einmalige Kart-Feeling auf der Straße.

Enough said...

schön den Werbespruch nachgeplappert. Noch nie nen alten MX5 gefahren oder? Das ist echtes Kart Feeling in einem Auto, leider fehlt da nur der wirklich dicke Motor ;D

iDiot
2011-08-07, 13:08:09
1er ja (nächste Generation vermutlich in 7 Jahren).

Beim einser muss man halt sagen, dass bis auf die sportlichen modelle, der heckantrieb einfach nur sinnlos ist.

Ich besitze selber einen 118d und der ist weder sportlicher oder besser zu fahren als ein normaler golf, dafür hat er aber aufgrund des längs eingebauten motors + Heckantrieb viel weniger platz.

Die antriebseinflüsse in der Lenkung sind ein kriterium wenn man die hütte um die kurve prügelt, ansonsten merkt man kaum was davon.

fi.suc
2011-08-07, 13:11:58
Beim einser muss man halt sagen, dass bis auf die sportlichen modelle, der heckantrieb einfach nur sinnlos ist.

Ich besitze selber einen 118d und der ist weder sportlicher oder besser zu fahren als ein normaler golf, dafür hat er aber aufgrund des längs eingebauten motors + Heckantrieb viel weniger platz.

Die antriebseinflüsse in der Lenkung sind ein kriterium wenn man die hütte um die kurve prügelt, ansonsten merkt man kaum was davon.

Zudem ist der 1er (E87) einfach so unfassbar kopflastig (130i) und untersteuernd ausgelegt, dass es einem echt graust.

So ist das, wenn man sich an die Masse der Autofahrer anpasst, die einfach nicht "richtig" fahren können oder wollen.

[dzp]Viper
2011-08-07, 13:17:26
War mit meinen GP T-Jet auch vor knapp 3 Wochen beim TÜV (auch 3 Jahre alt :biggrin: ) und gab auch keinerlei Probleme.

Muss ihn (den Lack) die Tage auch mal auf Vordermann bringen, bin ja seit 3 Monaten dran ihn zu verkaufen. Aber heutzutage wollen die Leute alles geschenkt (8000EUR ;D ;D ;D wollen die mir zahlen) und das seh ich bei der Ausstattung überhaupt nicht ein.
8000€? Also kommt auf die KM-Leistung drauf an.
Bei nem Händler wollten die gerade mal 6500€ zahlen (und der hatte einen GP Diesel mit 131PS da stehen.. 1 Jahr älter und 20 000km mehr runter und wollte für den 9000€ haben :ulol: )

Privat sind je nach Laufleistung um die 9000€ realistisch. So haben manche ihre T-Jets BJ 2008 jedenfalls verkauft. Die hatten aber alle auch Vollausstattung bis auf Leder...

PalazzoBoy
2011-08-07, 13:19:36
Ich fahr nen Renault Megane 1 Cabrio.

thade
2011-08-07, 13:23:09
schön den Werbespruch nachgeplappert. Noch nie nen alten MX5 gefahren oder? Das ist echtes Kart Feeling in einem Auto, leider fehlt da nur der wirklich dicke Motor ;D

Nein einen MX5 bin ich noch nicht gefahren. ;)

Bezüglich Kart-Feeling, das ist nicht nur meine Meinung. Außerdem kann ich nix für, wenn Mini das für ihre Werbezwecke nutzt. Sie können es halt machen, weil es eben zutrifft. :)

Die Meinungen sind ziemlich eindeutig darüber.

derpinguin
2011-08-07, 14:21:12
Steig doch mal kurz in ne Elise. Dann reden wir nochmal.

AtTheDriveIn
2011-08-07, 14:44:25
Du kannst noch so bockig wie ein Kind sein flugunfähiger Seevogel, aber der Mini ist auch mit Frontantrieb sehr sportlich zu bewegen und ist von der Fahrdynamik den meisten Frontrieblern überlegen.

RiD
2011-08-07, 14:55:58
Pfah da reden Blinde von Farben.
Der Neue Mini deutet an was mal das Kartfeeling war.
Die Elise kommt immerhin gut in die Richtung, aber an das Orginal kommt vielleicht nur noch ein alter gemachter 500er ran.

iDiot
2011-08-07, 15:34:10
Das original ist ein Kart, und da kommt prinzipbedingt kein Auto ran :D

fi.suc
2011-08-07, 15:54:51
Liebes 3DCenter.

Nur weil etwas ein "..-Feeling" hat, heißt es nicht, dass man sich wieder seitenlang darüber streiten muss, welches Fahrzeug jetzt das ULTIMATIVE "..-Feeling" hat.

Hauptsache es macht Spaß.
Man muss ja nicht immer alles schlecht reden.

TheCounter
2011-08-07, 16:23:46
Viper;8873507']Bei nem Händler wollten die gerade mal 6500€ zahlen (und der hatte einen GP Diesel mit 131PS da stehen.. 1 Jahr älter und 20 000km mehr runter und wollte für den 9000€ haben :ulol: )

Privat sind je nach Laufleistung um die 9000€ realistisch. So haben manche ihre T-Jets BJ 2008 jedenfalls verkauft. Die hatten aber alle auch Vollausstattung bis auf Leder...

Ich möchte für meinen noch zwischen 9k und 9,5k EUR (10,5k EUR sind noch offen), bei 70.000km.

Bis auf Navi hat er alles drin (auch Leder) inkl. 2000EUR Felgen + Sport ESD. Für das Geld bekommt man definitiv keinen anderen mit dieser Ausstattung (+ sehr gutgepflegt!), aber die Leute wollen <8000EUR (Händler ~6000EUR) dafür zahlen :ugly: ;D ;D ;D

thade
2011-08-07, 16:25:23
Liebes 3DCenter.

Nur weil etwas ein "..-Feeling" hat, heißt es nicht, dass man sich wieder seitenlang darüber streiten muss, welches Fahrzeug jetzt das ULTIMATIVE "..-Feeling" hat.

Hauptsache es macht Spaß.
Man muss ja nicht immer alles schlecht reden.

Ist doch immer so, einige reagieren halt immer bisschen übertrieben wenn man von einem Produkt überzeugt ist und dem Produkt dann (wie in meinem Fall) "Kart-Feeling" attestiert.

Aber Recht hast du. ;)

[dzp]Viper
2011-08-07, 16:47:22
Ich möchte für meinen noch zwischen 9k und 9,5k EUR (10,5k EUR sind noch offen), bei 70.000km.
Noch 10500€ offen? Nach 3 Jahren? Das ist viel! Ich habe noch rund 4000€ offen... Wird also Anfang nächstes Jahr abbezahlt sein. Ich werde meinen auch behalten. Wieso sollte ich ihn auch verkaufen. Läuft 1a. Kostet sehr wenig im Unterhalt. Und solange ich keine Kinder habe braucht es auch kein größeres Auto X-D


Bis auf Navi hat er alles drin (auch Leder) inkl. 2000EUR Felgen + Sport ESD. Für das Geld bekommt man definitiv keinen anderen mit dieser Ausstattung (+ sehr gutgepflegt!), aber die Leute wollen <8000EUR (Händler ~6000EUR) dafür zahlen :ugly: ;D ;D ;D
Ja wie gesagt sind 9000€ realistisch bei Privatverkauf.

fi.suc
2011-08-07, 16:48:23
Ich möchte für meinen noch zwischen 9k und 9,5k EUR (10,5k EUR sind noch offen), bei 70.000km.

Bis auf Navi hat er alles drin (auch Leder) inkl. 2000EUR Felgen + Sport ESD. Für das Geld bekommt man definitiv keinen anderen mit dieser Ausstattung (+ sehr gutgepflegt!), aber die Leute wollen <8000EUR (Händler ~6000EUR) dafür zahlen :ugly: ;D ;D ;D
Sonderausstattung und insbesondere Zubehör (Felgen, ESD) haben im Wiederverkauf als Komplettpaket leider praktisch keinen Wert mehr.

Zudem dann noch das Image "große Felgen + ESD = der Wagen wurde getreten".

(del)
2011-08-07, 19:24:41
Sonderausstattung und insbesondere Zubehör (Felgen, ESD) haben im Wiederverkauf als Komplettpaket leider praktisch keinen Wert mehr.

Zudem dann noch das Image "große Felgen + ESD = der Wagen wurde getreten".
Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass sich Zusatzausstattungen aus dem Zubehörhandel auf dem seriösen Gebrauchtwagenmarkt (nicht die klassischen Türkenklitschen) preismindernd auswirken, bzw. ursächlich dafür sind, dass man bei seriösen Händlern meist keine dieser Fahrzeuge findet, die durch Zubehör ergänzt wurden.

Schiller
2011-08-07, 20:50:24
Bei aller Objektivität sollte man trotzdem nicht vergessen, dass es sich um einen FIAT handelt. Vorurteile hin oder her, FIAT ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt einfach nicht gefragt. Einen VW wird man immer los, egal welcher Zustand oder wie viel gelaufen.

Das ist eben der Markt. Niemand oder kaum einer will bewusst einen gebrauchten FIAT, Lancia (bis auf den alten Delta), Rover, SsangYong etc. kaufen.

Das sind einfach keine gefragten Marken. Und qualitativ sind sie nun auch nicht so super, alsdass sie als Geheimtipps gehandelt werden könnten.

INB4SHITSTORM :ugly:

[dzp]Viper
2011-08-07, 21:08:22
Bei aller Objektivität sollte man trotzdem nicht vergessen, dass es sich um einen FIAT handelt. Vorurteile hin oder her, FIAT ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt einfach nicht gefragt. Einen VW wird man immer los, egal welcher Zustand oder wie viel gelaufen.
Nicht wenn der Preis total überzogen ist. Dann bekommst du auch keinen VW los.
Desweiteren ist der Gebrauchtwagenmarkt bei Kleinwagen ziemlich schwierig. Die meisten Leute die sich für solche Fahrzeuge interessieren, haben sich in den letzten 2-3 Jahren einen jungen Gebrauchten oder sogar einen Neuwagen (Danke an die Abwrackprämie ;) zugelegt und fallen also als Interesseten für diese Fahrzeugklasse schon mal raus.
Deswegen ist es auch vergleichsweise schwer einen Kleinwagen loszubekommen. Dabei spielt es keine Rolle ob das nun ein VW, FIAT oder was weiß ich, ist ;)

Lotzi
2011-08-07, 21:17:07
meiner einer,damit fahr ich mal resistansen aus *gg*


http://www.abload.de/img/volkswagen_golf_v_gti_xdrg.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=volkswagen_golf_v_gti_xdrg.jpg)

TheCounter
2011-08-07, 21:48:42
Viper;8873900']Noch 10500€ offen? Nach 3 Jahren? Das ist viel!

Naja der hat neu 16500 EUR (inkl. Nachlass) gekostet und dann noch die Finanzierung dazu. Das war definitiv mein letzter Neuwagen (und Kleinwagen), lohnt sich einfach nicht mehr.

Zudem dann noch das Image "große Felgen + ESD = der Wagen wurde getreten".

Ich glaube ich werde nie verstehe was das eine mit dem anderen zu tun hat. Die meisten Leute die ich kenne die ihre Autos wirklich quälen, sind Leute die ihre Autos nicht "pimpen".

Bei aller Objektivität sollte man trotzdem nicht vergessen, dass es sich um einen FIAT handelt. Vorurteile hin oder her, FIAT ist auf dem Gebrauchtwagenmarkt einfach nicht gefragt. Einen VW wird man immer los, egal welcher Zustand oder wie viel gelaufen.

Naja einen VW wird man auch nicht immer los. Wobei die Leute allerdings wirklich bereit sind für einen VW mehr Geld auszugeben. Das werde ich auch nie verstehen, da vor allem der Polo & Golf (= Asphaltbeleidung) total überteuert sind. Für das Geld bekommt man schon ein richtiges Auto :biggrin:

fi.suc
2011-08-07, 21:55:57
Naja der hat neu 16500 EUR (inkl. Nachlass) gekostet und dann noch die Finanzierung dazu. Das war definitiv mein letzter Neuwagen (und Kleinwagen), lohnt sich einfach nicht mehr.



Ich glaube ich werde nie verstehe was das eine mit dem anderen zu tun hat. Die meisten Leute die ich kenne die ihre Autos wirklich quälen, sind Leute die ihre Autos nicht "pimpen".



Naja einen VW wird man auch nicht immer los. Wobei die Leute allerdings wirklich bereit sind für einen VW mehr Geld auszugeben. Das werde ich auch nie verstehen, da vor allem der Polo & Golf (= Asphaltbeleidung) total überteuert sind. Für das Geld bekommt man schon ein richtiges Auto :biggrin:
Manchmal muss man Dinge nicht verstehen, nur akzeptieren.


Wobei du natürlich Recht hast...bei mir z.B. würde ein gechippter Motor keine x0.000km halten...
Die meisten Chippen den Motor und fahren dann langsamer als vorher bis auf 2x im Monat etwas Beschleunigen auf der AB.

TheCounter
2011-08-07, 22:39:40
Nur Motor chippen ist aber eher was für "Möchtegern" tuner. Wem wirklich was an seinem Auto liegt der tuned das Gesamtpacket. Neben dem Motor wären das bei mir allen voran die Bremsen.

Allerdings könnte man sich auch gleich ein Auto mit nem gescheiten Motor kaufen. Moderne ausländische V8 gibts "günstig" (im Vergleich zu VW/BMW/Mercedes 30-50% günstiger) und die Verbrauchen auch nicht wirklich mehr als deutsche V6/V8.

mbee
2011-08-08, 09:01:01
Allerdings könnte man sich auch gleich ein Auto mit nem gescheiten Motor kaufen. Moderne ausländische V8 gibts "günstig" (im Vergleich zu VW/BMW/Mercedes 30-50% günstiger) und die Verbrauchen auch nicht wirklich mehr als deutsche V6/V8.
So sieht's aus. Meist muss es auch gar kein anderes Auto sein, sondern es reicht der Griff ins Regal zur nächst größeren Motorisierung...

Und was das Quälen betrifft, habe ich genau gegenteilige Erfahrung gemacht: Chip- und sonstiges Tuning wird meiner Erfahrung oft genau von den Leuten durchgeführt, die ihren Wagen z.B. auch nach den ersten 200 Metern treten wie blöde...;)
Wenn die Karre zudem ziemlich "verbastelt" ist (Eisdielen-Racer), kann man gleich mal zu 90% davon ausgehen.

Blackpitty
2011-08-08, 22:35:30
Manchmal muss man Dinge nicht verstehen, nur akzeptieren.


Wobei du natürlich Recht hast...bei mir z.B. würde ein gechippter Motor keine x0.000km halten...
Die meisten Chippen den Motor und fahren dann langsamer als vorher bis auf 2x im Monat etwas Beschleunigen auf der AB.


nunja, das kommt immer auf die neue software an und was man dazu am Wagen noch verändert hat.... kann man absolut 0 Pauschalisieren.

Bei richtig guter software und co fährt man mit dem Wagen wie zuvor auch...

Hamster
2011-08-09, 19:36:42
Ab Donnerstag einen langweiligen Audi A4 als Limo mit nem 1.8T (71TKM auf der Uhr, BJ 2005).

Ich freu mich schon! ;)

(del)
2011-08-09, 21:10:48
So sieht's aus. Meist muss es auch gar kein anderes Auto sein, sondern es reicht der Griff ins Regal zur nächst größeren Motorisierung...Größere Maschine, mehr Gewicht meist auf der Nase und schlechtere Fahreigenschaften also. Dazu mehr Verbrauch bei gleicher oder bei weniger Leistung (vs. TFSI oder BMW 3.5i, zum Beispiel). Und jetzt?

Wieviel bringen denn N54/N55 mit Stufe1? Da hätte die nächst größere Motorisierung gereicht? :| Vor allem, was ist dann beim 1er die nächst größere Motorisierung??

@TheCounter
Wegen einem kostenreduzierten Teileregal beim Hersteller, gibts Autos bei welchen die Bremsanlage für ab Werk grad noch ausreicht und es gibt Autos die damit auch mit Stufe1 noch bestens auskommen. S3 8P und 335i z.B. Bei Stufe1 beim S3 8L oder einem A4 1.8T war/ist das dagegen so lala. Bei Turbodiesel-Modellen VAG/BMW herrscht ein Durcheinander. Mal muß es garnicht, mal wäre es wohl besser was anderes dranzuschrauben.

Pauschal könnte man vielleicht sagen, daß ihr beide keine Ahnung habt =) Das ist aber schon das einzige was der Klugschwatz hier als Pauschalisierung zulässt...

mbee
2011-08-09, 22:49:49
Größere Maschine, mehr Gewicht meist auf der Nase und schlechtere Fahreigenschaften also. Dazu mehr Verbrauch bei gleicher oder bei weniger Leistung (vs. TFSI oder BMW 3.5i, zum Beispiel). Und jetzt?

Wieviel bringen denn N54/N55 mit Stufe1? Da hätte die nächst größere Motorisierung gereicht? :| Vor allem, was ist dann beim 1er die nächst größere Motorisierung??

@TheCounter
Wegen einem kostenreduzierten Teileregal beim Hersteller, gibts Autos bei welchen die Bremsanlage für ab Werk grad noch ausreicht und es gibt Autos die damit auch mit Stufe1 noch bestens auskommen. S3 8P und 335i z.B. Bei Stufe1 beim S3 8L oder einem A4 1.8T war/ist das dagegen so lala. Bei Turbodiesel-Modellen VAG/BMW herrscht ein Durcheinander. Mal muß es garnicht, mal wäre es wohl besser was anderes dranzuschrauben.

Pauschal könnte man vielleicht sagen, daß ihr beide keine Ahnung habt =) Das ist aber schon das einzige was der Klugschwatz hier als Pauschalisierung zulässt...
Pauschal lässt sich wohl eher sagen, dass "Chiptuning" zumeist etwas für Leute ist, bei denen der Geldbeutel nicht für's größere Modell gereicht hat, um Deinen Pauschalismen-Quatsch mal aufzugreifen ;)

Beim 1er greife ich halt zum 1 M. Wenn mir das dann noch immer, nicht ausreichen sollte, könnte man ggf. über ein anderes Modell nachdenken. Wer sich das finanziell leisten kann und dennoch zu Chiptuning greift, ist i.d.R. ein Ausnahmefall, will mehr als der Hersteller bei einem Modell hergibt und lässt's dann i.d.R. halt bei Hartge oder Schnitzer machen.

99% der Karren mit Chiptuning sind meist ältere Modelle, die gebraucht erworben wurden und bei denen keine Werks- oder Gebrauchtwagengarantie mehr greift, die in dem Fall dann auch nicht mehr flöten gehen kann und die kaum einer bei einem Neuwagen deshalb auf's Spiel setzt. Das gerne angeführte Ammenmärchen mit dem "optimierten" Verbrauch wird durch Wiederholung auch nicht wahrer, aber die Entwicklungsingenieure der Autohersteller sind ja augenscheinlich alle unfähiger als die Leute bei den "Tuning-Buden" ;)

Und was die Bremsanlage angeht, ist das meist eher das kleinere Problem. Antriebsstrang und Kupplung geben hier oft schneller mal den Geist auf, wenn man es übertreibt (auch hier greift gerade bei neueren Modellen die Kostenreduktion). Sieht man z.B. schön an den ganzen Leuten, die meinten mit ein paar Euro ihren 118D zu einem 123D pimpen zu können, um mal beim angesprochenen Modell zu bleiben.

(del)
2011-08-10, 05:16:54
Daß die Leute immer weniger Geld in der Tasche haben muß ich dir zustimmen. Ist auch ein Grund. Sind halt alles arme Schlucker die 3rd part Kennlinien fahren. Laßt uns von oben auf sie herabschauen. Am besten von einem X6 M :crazy2:
Selber keinen 1er M geholt? Gefällt nicht?

Ich fuhr jahrelang einen gechippten 1.8T und nun den S3 (der S4 zählt ja kaum :frown:) Wenn man genauso fährt wie vorm Chippen, waren/sind bis -1L drin. Und nu?

Für Leute die jetzt nicht wissen was sie wegen der Klugscheißerei darüber denken sollen: Bei Motoren mit Turbos/Kompressoren kann man mit anderen Kennfeldern den Wirkungsgrad des Motors kleinwenig verbessern.
Eine Optimierung die sich nicht um alle Sprits der Welt kümmert, sondern nur die in der EU, kann ebenfalls effizienter arbeiten. Das summiert sich halt KLEINWENIG.
Wenn man sich der gesteigerten Leistung ewig erfreut, kommt man natürlich nicht dahin ;) Meist verbraucht man aber merkbar weniger, als wenn man eine Motorstufe mehr gekauft hätte.

Was jetzt kein "Fahrt chippen!" Aufruf ist, aber eben die Realität. Grundsätzlich empfehlen würde ich das nicht jedem. Es ist auch kein Spritspar-Tipp, auch wenn es seit einiger Zeit extra auch s.g. "Eco"-Kennfelder gibt.

Den überheblichen, fatzkemäßigen Geschwätz der 9live-Klugen muß man sich deswegen trotzdem nicht wortlos ziehen oder?

Das mit den 118D/123D kann schon gut hinhauen. "Diese ganzen Leute" sehe ich selbst aber nicht. Paar tiegreifendere Infos über diese Leute wären nicht schlecht. Mal gucken
http://www.1erforum.de/bmw-118d/langzeiterfahrungen-mit-chip-tuning-48050.html

p.s.:
Das mit der Bremsanlage hab ich schon angemerkt. Trotzdem danke. Ncihtsdestotrotz war die Bremsanlage im A4 B5, wenn man die ~208PS um die Kurven scheuchen wollte, schon recht grenzwertig und DER limitierende Faktor.

mbee
2011-08-10, 08:20:30
Daß die Leute immer weniger Geld in der Tasche haben muß ich dir zustimmen. Ist auch ein Grund. Sind halt alles arme Schlucker die 3rd part Kennlinien fahren. Laßt uns von oben auf sie herabschauen. Am besten von einem X6 M :crazy2:
Selber keinen 1er M geholt? Gefällt nicht?
Ich hab' auch keinen "Geldscheißer", aber so sieht's nun mal in den allermeisten Fällen tatsächlich aus. Wenn's den M oder den 135i damals schon als Gebrauchten/Jahreswagen (ich kaufe privat niemals Neuwagen) und als Hatch gegeben hätte, wäre das vielleicht wirklich eine Überlegung gewesen.

Eine Optimierung die sich nicht um alle Sprits der Welt kümmert, sondern nur die in der EU, kann ebenfalls effizienter arbeiten. Das summiert sich halt KLEINWENIG.
So wird verbrauchsmässig natürlich auch ein Schuh draus. Allerdings ist z.B. eine Optimierung rein auf ROZ98 auch nicht unproblematisch, wenn man z.B. mal öfter im Ausland unterwegs ist. In Holland z.B. kannst Du die Tanken, die das anbieten oft an einer Hand abzählen.

Das mit den 118D/123D kann schon gut hinhauen. "Diese ganzen Leute" sehe ich selbst aber nicht. Paar tiegreifendere Infos über diese Leute wären nicht schlecht. Mal gucken
http://www.1erforum.de/bmw-118d/langzeiterfahrungen-mit-chip-tuning-48050.html

p.s.:
Das mit der Bremsanlage hab ich schon angemerkt. Trotzdem danke. Ncihtsdestotrotz war die Bremsanlage im A4 B5, wenn man die ~208PS um die Kurven scheuchen wollte, schon recht grenzwertig und DER limitierende Faktor.

Gerade beim 118D ist bzw. war (ich weiß nicht, wie das beim neuen Modell sein wird) der gesamte Antriebsstrang schon recht grenzwertig ausgelegt, sprich schon der 120D hatte eine andere Kupplung und ein stärkeres Getriebe. Dass sich dann beides bei sportlicher Fahrweise doch relativ schnell, d.h. nicht im üblichen Rahmen verabschiedet, bedarf wohl keiner weiteren Erklärung.
Bei den Bremsen traf/trifft das ebenfalls zu (ab 120D größere Bremsanlage).

(del)
2011-08-10, 11:23:48
Dafür sehe ich selbst in Holland garnicht so wenige Kisten bei denen schon ab Werk Super+ vorgeschrieben ist. Fahren die ins Ausland tanken?

Nichtsdestotrotz werden in absoluten Zahlen am allermeisten Turbodiesel gechippt und da wird nicht auf ROZe nachoptimiert. Hier werden auch gelegentlich dem ganzen ab Werk grenzen gesetzt, damit das nächstgrößere Modell genug Abstand behält. Aber halt nicht grundsätzlich. Der 118d scheint mir da z.B. auch so eine "Falle" zu sein wo man sich mit Tuning langmachen kann.

Andererseits gibt es jeweils nicht nur die Stufe1. Bei BMW und Diesel sind Wetterauer und Schnitzer z.B. das was Hohenester beim VAG-Benziner ist. Der weiß ganz genau was jedes Bit seines Kennfeldes grad tut. Da kann man auch nur 3/4 oder nur die Hälfte der Stufe1 machen lassen. Dafür muß man aber auch erst wissen wer nur ein "Aufspieler" und Wiederverkäufer ist und wer die Kenne hat ein Kennfeld vollständig zu analysieren.
Von nur halbwegs Bedarften die Stufe reduzieren zu lassen kann schlimmer sein als den stock Stufe1 zu fahren (!)

Wie gesagt finde ich sollte man da schon bisschen in der Materie stecken bevor man was beschliesst. Das ist der Punkt an dem wir uns wohl einig wären.

Bis dann mal.

Rotti
2011-08-10, 14:08:17
seit Mai nen Ford Focus RS (2009er) in Indianapolisblau mit 305 Pferdchen ;)

ColdColt
2011-08-10, 15:57:28
Mein erstes Auto.

Opel Vectra C Caravan 2.2 DTI, EZ 2004, 125PS

http://www.abload.de/thumb/imag0046yegz.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imag0046yegz.jpg)http://www.abload.de/thumb/imag0047gffk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imag0047gffk.jpg)http://www.abload.de/thumb/imag0048mft3.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imag0048mft3.jpg)

Nun gehts Opel Bashing wieder los?

InsaneDruid
2011-08-10, 17:34:56
War das mal kurzzeitig unterbrochen worden? ;)

Was ist denn nun dein erstes AUTO?

Majestic
2011-08-10, 18:56:03
Mein erstes Auto.

Opel Vectra C Caravan 2.2 DTI, EZ 2004, 125PS

http://www.abload.de/thumb/imag0046yegz.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imag0046yegz.jpg)http://www.abload.de/thumb/imag0047gffk.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imag0047gffk.jpg)http://www.abload.de/thumb/imag0048mft3.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=imag0048mft3.jpg)

Nun gehts Opel Bashing wieder los?

Schöner Wagen. Ich mag den Vectra C. Schön groß und fährt sich gemütlich wie ne Sänfte. Wie hatten den viel als Geschäftswagen im Fuhrpark (so bis 2008). Leider gabs auch in den letzten 1-2 Jahren des Leasings (also meist bei ~80k) so einige ärgerliche Macken mit der Fahrzeugelektonik. Waren allerdings Modelle mit Dieselmotoren.

stav0815
2011-08-10, 19:41:08
Schöner Wagen. Ich mag den Vectra C. Schön groß und fährt sich gemütlich wie ne Sänfte. Wie hatten den viel als Geschäftswagen im Fuhrpark (so bis 2008). Leider gabs auch in den letzten 1-2 Jahren des Leasings (also meist bei ~80k) so einige ärgerliche Macken mit der Fahrzeugelektonik. Waren allerdings Modelle mit Dieselmotoren.
Das auchn Diesel, wenn auch noch kein moderner CDTI sondern "nur" der alte (unverwüstliche) DTI 2.2

(del)
2011-08-10, 21:35:57
seit Mai nen Ford Focus RS (2009er) in Indianapolisblau mit 305 Pferdchen ;)Das erzählst du jetzt erst? ;)

_CaBaL_
2011-08-10, 23:37:35
Das erzählst du jetzt erst? ;)

Wenigstens mal einer der die richtige Farbe genommen hat :)

ColdColt
2011-08-11, 08:53:26
Schöner Wagen. Ich mag den Vectra C. Schön groß und fährt sich gemütlich wie ne Sänfte. Wie hatten den viel als Geschäftswagen im Fuhrpark (so bis 2008). Leider gabs auch in den letzten 1-2 Jahren des Leasings (also meist bei ~80k) so einige ärgerliche Macken mit der Fahrzeugelektonik. Waren allerdings Modelle mit Dieselmotoren.

Vielleicht bin ich da schon drüber, der hat schon 121tkm runter.

Vader
2011-08-11, 12:16:41
Heute auf dem Weg zur Arbeit :ucatch:

KakYo
2011-08-11, 12:24:19
Glückwunsch, die Einfahrphase ist jetzt also seit 300km rum und du kannst dem Volvo die Sporen geben :D

Vader
2011-08-11, 13:04:31
Glückwunsch, die Einfahrphase ist jetzt also seit 300km rum und du kannst dem Volvo die Sporen geben :D

Ajo, hätte ihn vor 10tkm schon fast in die Tonne geschoben, da er sich total ausgelutscht fuhr. Nach dem revidieren der VA und erneuern der beiden Querlenker war das Fahrgefühl wieder gut - gut für die nächsten 100tkm :D

Hübie
2011-08-11, 15:35:06
Is das mit deinem Elch? Glückwunsch :)
Ich habe auch endlich neue Stoßdämpfer und finde das ist ein völlig neues Fahrgefühl. Nun kommen noch neue Reifen vorn, ne Getriebespülung, neue Frontscheibe, kleine Inspektion und auf die nächsten 100tkm (220.000 sinds aktuell) ;D

Vanilla
2011-08-11, 17:43:01
... ne Getriebespülung... Hab ich schon mal von gehört, wie läuft das? wo lässt man sowas machen? und was kostet es? Gib mal bitte nen paar Infos dazu.

Hübie
2011-08-11, 20:11:48
Es gibt mehrere Möglichkeiten. Die günstigste ist Öl selber kaufen (20 Liter kosten wohl 100-120€), altes ablassen und neues befüllen. Das macht man innerhalb eines Jahres 2-3 mal. Dabei bleiben aber immer Rückstände im Getriebe und/oder Kühlkreislauf. 20 Liter reichen jedoch für 3 Wechsel aus.
Wer das gründlich und professionell machen lassen möchte findet hier (http://www.automatikoelwechselsystem.de/) genaue Infos. Das ist ein System welches man am Auslass und hinter dem Ölkühler anschließt. Zuerst wird das alte Öl unter Druck herausgelassen und dann wird ein zweiter Kreislauf geöffnet der das neue hineinspült. Allerdings braucht man bei meinem Aisin Warner bspw. ~13 Liter da der Kreislauf einmal komplett durchgespült wird. Das kostet je nach Modell 300-400€. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv und verlängern ein Getriebeleben sicher noch um einiges.
Da meiner schon beim Stufenwechsel ruckelt halte ich das für eine sinnvolle Investition.

Welches Fahrzeug hast du denn?

Vanilla
2011-08-11, 22:50:16
Es gibt mehrere Möglichkeiten. Die günstigste ist Öl selber kaufen (20 Liter kosten wohl 100-120€), altes ablassen und neues befüllen. Das macht man innerhalb eines Jahres 2-3 mal. Dabei bleiben aber immer Rückstände im Getriebe und/oder Kühlkreislauf. 20 Liter reichen jedoch für 3 Wechsel aus.
Wer das gründlich und professionell machen lassen möchte findet hier (http://www.automatikoelwechselsystem.de/) genaue Infos. Das ist ein System welches man am Auslass und hinter dem Ölkühler anschließt. Zuerst wird das alte Öl unter Druck herausgelassen und dann wird ein zweiter Kreislauf geöffnet der das neue hineinspült. Allerdings braucht man bei meinem Aisin Warner bspw. ~13 Liter da der Kreislauf einmal komplett durchgespült wird. Das kostet je nach Modell 300-400€. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv und verlängern ein Getriebeleben sicher noch um einiges.
Da meiner schon beim Stufenwechsel ruckelt halte ich das für eine sinnvolle Investition.

Welches Fahrzeug hast du denn? Ok da muss ich mich mal informieren. Ist ein Xedos-9 Bj99 mit 4-Gang Wandler-Automatik. Ist laut Mazda "Wartungsfrei" und hat somit auch kein Ablassventil an der Ölwanne...

Hamster
2011-08-11, 23:44:32
Ab Donnerstag einen langweiligen Audi A4 als Limo mit nem 1.8T (71TKM auf der Uhr, BJ 2005).

Ich freu mich schon! ;)

seit heute in meinem besitz :)
und bisher sehr zufrieden! bilder folgen sobald ich dazukomme welche zu machen :smile:

aber da hier eh jeder audis langweilig findet, möchte ich euch eigentlich nicht mit langweiligen bildern langweilen. das wäre ja langweilig. :redface:

Schiller
2011-08-11, 23:48:29
Ok da muss ich mich mal informieren. Ist ein Xedos-9 Bj99 mit 4-Gang Wandler-Automatik. Ist laut Mazda "Wartungsfrei" und hat somit auch kein Ablassventil an der Ölwanne...Pics plz! Xedos hat Stil! (y)

Hübie
2011-08-12, 00:23:09
Ok da muss ich mich mal informieren. Ist ein Xedos-9 Bj99 mit 4-Gang Wandler-Automatik. Ist laut Mazda "Wartungsfrei" und hat somit auch kein Ablassventil an der Ölwanne...


Uuuuh. Xedos 9 & Automatik:confused: Das ist nicht gut.

Aber schau mal hier (http://www.xedos-community.de/showthread.php?t=42967) vorbei und belese dich. :smile: Es ist durchaus machbar nur haben die 2 verschiedene Wandlerautomaten verbaut. Also viel Erfolg :)

Das ATF-320 welches du glaub ich benötigst gibt es jedenfalls genug zu kaufen.

@Hamster: Komm zeich ma trotzdem n paar Bilder ;)

Fairy
2011-08-17, 12:41:40
Kurze Frage:
Wenn sich eine Tür weder von außen, noch von innen öffnen lässt, scheint das Türschloss kaputt zu sein, oder?! Auto ist natürlich aufgeschlossen.

Hübie
2011-08-17, 13:06:15
Ist ne retorische Frage ;D
Lässt sich der Schlüssel drehen? Ist die Batterie geladen? Von welchem Fahrzeug reden wir hier denn?

ernesto.che
2011-08-17, 13:07:22
Fährst du jetzt den general lee?

drexsack
2011-08-17, 15:27:32
Gibt es frische Schweißnähte an der Tür? Habt ihr gerade -20° draussen? Verwechselst du öfter ziehen und drücken? Oder bist du im grün weißen Partybus mitgefahren?

Eco
2011-08-17, 15:36:40
frische Scheißnähte
Wat? :freak:

drexsack
2011-08-17, 15:38:10
Hups X-D

Hamster
2011-08-17, 20:49:00
Ich bin zwar noch nicht dazu gekommen richtige Bilder zu machen, aber hier ist zumindest schonmal eins von meinem Audi A4 B7 1.8T

Mir ist folgendes bewusst:

1. ist ein langweiliger Audi ;(
2. sieht aus wie ein Rentner-Fahrzeug
3. die 16"er passen nicht zum Auto und da müsste was größeres her (vielleicht nächstes Jahr)

Trotz der Punkte bin ich sehr zufrieden. Mir gefällt er! :)

RoNsOn Xs
2011-08-17, 20:51:10
alles vollkommen richtig. :freak: wieso fährst du das auto dann? oder bist du der typ für das genannte? :tongue:

drexsack
2011-08-17, 20:59:14
Ich finde gerade den A4 sehr geil (y)

Lethargica
2011-08-17, 21:13:06
Gefällt mir als Avant zwar wesentlich besser, aber ansonsten nettes Auto.
Wichtig ist ja eh nur, dass man selbst damit glücklich ist.

PS: Ich fahr am Octavia sogar nur 15 Zoll, ist deutlich komfortabler als mit 17er.

CoconutKing
2011-08-17, 21:44:05
Ich bin zwar noch nicht dazu gekommen richtige Bilder zu machen, aber hier ist zumindest schonmal eins von meinem Audi A4 B7 1.8T

Mir ist folgendes bewusst:

1. ist ein langweiliger Audi ;(
2. sieht aus wie ein Rentner-Fahrzeug
3. die 16"er passen nicht zum Auto und da müsste was größeres her (vielleicht nächstes Jahr)

Trotz der Punkte bin ich sehr zufrieden. Mir gefällt er! :)


wieso 2 auspuffrohre? dachte die sind erst ab dem 2.0 drin?

Lethargica
2011-08-17, 22:00:09
Warum sollte der schwächere Motor die größere Anlage haben?

Hamster
2011-08-17, 22:00:28
alles vollkommen richtig. :freak: wieso fährst du das auto dann? oder bist du der typ für das genannte? :tongue:

Auch wenn dein Beitrag nicht ganz Ernst gemeint war, versuche ich dennoch in meiner gewohnt seriösen Art, ruhig und sachlich, zu antworten :tongue:

Ich bin seit mehreren Wochen auf der Suche nach einem neuen Auto (speziell A4 Avant), aber leider nie das passende gefunden. Da mein altes Auto vermutlich nicht mehr lange gehalten hätte, wurde es langsam akut. Ich bin dann auf dieses Fahrzeug gestoßen, bei welchem soweit alles gepasst hat. Lediglich davon abgesehen, dass es eben ne Limo und kein Kombi war/ist. Dafür hat er ganz Rentner-like ne Anhängerkupplung (zum Glück abnehmbar xD). Das war dann für mich der Kompromiss da ich vorwiegend eh nur die Fahrräder transportieren will. Jetzt halt nicht auf dem Dach, sondern auf nem AHK-Träger.
Aber vom Rentenalter im allgemeinen bin ich wohl noch weiter entfernt als ich alt bin :)


Ich finde gerade den A4 sehr geil (y)

Danke!

Gefällt mir als Avant zwar wesentlich besser, aber ansonsten nettes Auto.
Wichtig ist ja eh nur, dass man selbst damit glücklich ist.

PS: Ich fahr am Octavia sogar nur 15 Zoll, ist deutlich komfortabler als mit 17er.

Nächstes Jahr sind eh neue Sommerreifen fällig. Je nach Lust und Laune kommen dann auch größere Felgen dazu. Muss ich mal sehen.

wieso 2 auspuffrohre? dachte die sind erst ab dem 2.0 drin?

Der 2.0 hat auch nur ein Endrohr. Lediglich der 1.8T (eben meiner :)) und alle 6-Zylinder haben dann zwei Auspuffrohre links und rechts. Beim TDI auch die 170PS Version wenn es ein Quattro ist. (Ich hoffe ich habe jetzt kein Modell vergessen - edit: die TFSI Modelle hab ich vergessen. Die haben afaik auch zwei)
Gefällt mir jedenfalls ganz gut, besser als mit nur einem Röhrchen.

AtTheDriveIn
2011-08-17, 23:41:00
Schönes Auto, größere Räder sind aber Pflicht :). Was hat er denn gekostet?

Ich bin wohl einer der wenigen denen die Limo besser als der Avant gefällt, zumindest beim B7. Der Avant wirkt sehr hoch, das steht dem Fahrzeug nicht. Der Aktuelle fällt hinten stärker ab, was dem sportlichen Look zu gute kommt.

ZÜNDELholz
2011-08-18, 00:07:38
Kanns kaum erwarten, am Lenkrad zu schalten:
http://www.youtube.com/watch?v=PJpNjPNNBsM

Mei Kist hat seit März kein Tüff.... zur Überbrückung langt's aber noch :)

Ende 2009 war mein Budget limitiert, bisschen gewartet und nun N55+DKG in cash mit 16% Rabatt :popcorn:


Scheiss Wartezeit bis Ende Oktober.
Halte mich mich zur Zeit mit Youtube über Wasser.

http://www.youtube.com/watch?v=J1H7qXFCcUs

so ab 1:14 wirds interessant

Frank
2011-08-18, 14:01:12
Heute mal in der Mangel ...

Schdeffan
2011-08-18, 14:55:26
Heute mal in der Mangel ...
Wie kommst du dazu? :eek:

Lethargica
2011-08-18, 15:14:27
Da bis jetzt 100% aller Ampera als Firmenwagen oder Vorführwagen zugelassen wurden, würde ich mal darauf tippen ;-)

Silent3sniper
2011-08-18, 15:34:32
Heute mal in der Mangel ...


Gibts ja nicht, Sauerei.
Haben dir einfach einen Opel untergemogelt.
































http://img814.imageshack.us/img814/1593/halftrollfacetransparen.png

Uzundiz
2011-08-18, 15:56:15
Heute mal in der Mangel ...

die berichterstattung bitte ned vergessen!!!

(del)
2011-08-18, 17:07:58
Scheiss Wartezeit bis Ende Oktober.
Halte mich mich zur Zeit mit Youtube über Wasser.

http://www.youtube.com/watch?v=J1H7qXFCcUs

so ab 1:14 wirds interessant
Bei der Motorisierung fehlt wohl aus gutem Grund die BMW-typische Analoganzeige für den aktuellen Verbrauch. :D

Hamster
2011-08-18, 19:31:40
Schönes Auto, größere Räder sind aber Pflicht :). Was hat er denn gekostet?

knapp 13, was ich in anbetracht der laufleistung, des zustandes und der ausstattung als vollkommen in ordnung erachte.

Blackpitty
2011-08-18, 20:27:36
Ich bin zwar noch nicht dazu gekommen richtige Bilder zu machen, aber hier ist zumindest schonmal eins von meinem Audi A4 B7 1.8T

Mir ist folgendes bewusst:

1. ist ein langweiliger Audi ;(
2. sieht aus wie ein Rentner-Fahrzeug
3. die 16"er passen nicht zum Auto und da müsste was größeres her (vielleicht nächstes Jahr)

Trotz der Punkte bin ich sehr zufrieden. Mir gefällt er! :)

schöner Wagen und Motor:smile:

bissel tiefer und 19", dann schaut er spitze aus:cool:

mbee
2011-08-18, 20:45:54
Mal wieder nur zwei miese Handy-Pics aus der TG, aber nach Felgenmontage und Teilfolierung beim lokalen Autohaus sieht er endlich so aus, wie ich ihn haben wollte ;)

http://www.abload.de/img/imag01717utd.jpg
http://www.abload.de/img/imag0177uuja.jpg

Karümel
2011-08-18, 21:11:01
Was ist das weiße runde Teil vorne im Kühlergrill?

mbee
2011-08-18, 21:15:11
Ein Grill-Badge mit Checkered-Flag-Symbol (ähnlich wie der serienmässige JCW-Badge ganz unten rechts).

thade
2011-08-18, 21:33:23
Gefällt mir gut. Nur für die Stadt wohl zu schade das geile Kurvengerät. ;)

Frank
2011-08-18, 22:24:45
die berichterstattung bitte ned vergessen!!!Um es kurz zu fassen (Details gibts ja schon im Netz): Es gibt manche Autos die überzeugen beim Fahren bedingungslos. Beim Ampera war das für mich jetzt der Fall. Die Kiste macht Spaß, fährt sich gut, das Design ist vis à vis ein echter Hingucker und das Konzept ist auch überzeugend: einfach voll Alltagstauglich.

Vielleicht öffnet dieses Fahrzeug einigen Leuten auch endlich die Augen und zeigt, dass Opel sparsame und gute Autos bauen kann. Ich kann nur empfehlen wenn sich die Möglichkeit auftut (FOH ansprechen!), vorurteilsfrei zum Händler zu gehen und sich das ganze selbst live anzuschauen, anstatt zu denken, jeder Opel sieht aus wie ein C-Vectra und hat die Qualität von einem F-Astra.

(del)
2011-08-18, 23:13:53
klingt soweit ganz gut. und auch die front gefällt. leider ist die seitenlinie, zumindest für mich, unästhetisch und macht das gesamte auto daher nicht empfänglich für emotionen und sinne.