PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Elektronische Zigarette" Endlich Nichtraucher bzw. vom Raucher zum "Dampfer"


Seiten : 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

BK-Morpheus
2010-05-30, 14:19:28
und genau dieses problem habe ich auch. ich dachte dies wäre normal das die led immer grün ist:freak:
jetzt habe ich es an mein notebook gehängt und die led ist rot. aber der usb adapter für die steckdose leuchtet immer rot, richtig?
hast du das ding tauschen lassen?
Ja die LED am Steckdosen-Adapter leuchtet immer rot, die vom USB Charger nur beim Ladevorgang.
Ich sollte in den nächsten Tagen einen Austausch Adapter bekommen (der dann hoffentlich funzt).

@Kjell:
Ich hatte ja nach 2 Tagen Dampfen auch das Problem, dass meine Akkus beide leer waren (weil ich noch nicht wusste, das mein Steckdosen-Adapter defekt ist) und habe zu Pyros gegriffen.
Man die haben vielleicht scheisse geschmeckt, nie wieder.

kevsti
2010-05-30, 14:34:56
Sorry, ich will aber nochmal meine Fragepost pushen, da ich heute unbedingt bestellen will, um nicht durch Zitieren die Post unnötig lang zu machen, verlink ich mal einfach nur mein Post:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8053708&postcount=231

Evtl. frage ich auch zu viele Frage ;) Aber was mir wirklich am wichtigsten wäre, welche 2 Liquids sollte ich bei meiner Bestellung mit nehmen? Wie gesagt bin stark Raucher und rauche eigentlich nur das stärkste Kraut... ich mag nicht so sehr Vanille (zu mindestens nicht ständig), es sollte schon möglichst in die Richtung Tabakgeschmack gehen und gut Flashen.

Cubitus
2010-05-30, 16:03:24
Gestern war es übrigens heikel bei mir und ich hätte beinahe zu
richtigen Zigaretten greifen müssen! :frown:

Habe einen Akku + Ladekabel beim Kumpel vergessen und
konnte die Sachen erst heut Mittag wieder abholen.
Zum Glück hat der andere Akku noch gerade eben gereicht.

Was lernen wir daraus?
evt. Ersatz-Netzteil anschaffen,
Ersatz Akkus und Verdampfer sowieso.. :tongue:

Bald habe ich die Investition (E-Zigarette, Ersatzverdampfer, Liquids) wieder raus..

http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-36352.png

..und bin bei 0. Dann wird richtig gespart!!

Wie viel Akkus hast du eigentlich ?

Hab mir zusätzlich zum Set noch einen bestellt.
Denke mal mit 3 Akkus kommt man über den Tag aus ?

Ich rauche ca 30 gestopfte am Tag.

BK-Morpheus
2010-05-30, 16:52:54
Sorry, ich will aber nochmal meine Fragepost pushen, da ich heute unbedingt bestellen will, um nicht durch Zitieren die Post unnötig lang zu machen, verlink ich mal einfach nur mein Post:

http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showpost.php?p=8053708&postcount=231

Evtl. frage ich auch zu viele Frage ;) Aber was mir wirklich am wichtigsten wäre, welche 2 Liquids sollte ich bei meiner Bestellung mit nehmen? Wie gesagt bin stark Raucher und rauche eigentlich nur das stärkste Kraut... ich mag nicht so sehr Vanille (zu mindestens nicht ständig), es sollte schon möglichst in die Richtung Tabakgeschmack gehen und gut Flashen.
Ich kann dir nichts zu dem Shop sagen, aber falls du das eGo Set bestellen willst, würde ich definitiv schauen, dass du einen Shop findest, der das Kit inkl. 2 Verdampfern verkauft. Nur dann hast du 2 vollwertige eGo's außerdem bescheisst der andere Shop dich ja quasi um locker 7€ wenn im gleichen Set für denselben Preis nur ein Verdampfer ist.

Liquid-Empfehlung meinerseits wäre wohl Tabac Blond von e-dampfer.de, aber wenn du woanders bestellst, schau mal nach Hilton oder Khamel/Camel.

Du rauchst scheinbar in etwas so viele Pyros/Tag wie ich früher, also solltest du so in etwas 6-7 Tage mit 10ml auskommen.

RealFlyingHorse
2010-05-30, 17:18:50
SO...Bestellung ist raus.

Janty eGo in Schwarz (nur ein verdampfer aber bei gefallen werden gleich nachbestellt)
4 Liquids
Vanila high
Virginia high
Dr Pepper med
State5 med

Aquariumwatte...ja..hab nen AQ...daher REICHLICH vorhanden ^^

Halte euch auf dem laufenden was drauf wird :)

kevsti
2010-05-30, 17:56:33
@Horse, wo hast du bestellt? :)

@Morpheus, ich habe bei SmokerStore bestellt. - konnte es auch nicht mehr abwarten *g*
Das der Shop mich bescheisst würde ich nicht direkt so sagen.
Das eGo Set wurde zu einen Preis von 59€ in den Handel gebraucht. Und das Set besteht Original auch nur aus ein Verdampfer. Und da ich bei SmokerStore sogar noch ein paar Euro wenig bezahlt habe - finde ich mich schon fair behandelt.

Man kann nur sagen, dass e-dampfer ein besseres Angebot hat - aber das bringt mir am ende auch nichts, wenn es erst in 2 Wochen lieferbar ist ;)
Außerdem kostet ein 2. Verdampfer "nur" 7,50€ d.H. ich wäre bei e-dampfer auch nur 4€ günstiger weg gekommen.

Ich habe mich nach langen suchen dann von RY4 von Janty entschieden, einmal mit 24mg und einmal mit 16mg. Zudem noch einmal Mango 24mg & Kiwi 16mg 5ml von Liberty Flights.

Der Shop wurde e-rauchen-forum auch öfters positiv erwähnt und ich bin selber sehr überrascht über die schnelligkeit des Shops - sowas habe ich noch nie erlebt:

16:35 Bestellt
16:36 via Paypal bezahlt
16:40 Mitteilung dass das Paket versandfertig ist
17:02 Email von DHL mit Sendungsverfolgungslink

Hammer o,O innerhalb ein paar Minuten meine ganze Bestellung fertig gemacht..
Ich hoffe nur dass er auch das Paket morgen relativ früh zur Post bringt :D

edit://Wo bleiben denn meine Manieren... ich bedanke mich natürlich trotzdem für deine Antworten :) 6-7 Tagen hören sich doch gut an. Wenn man sich dann noch evtl. eine ausländische Quelle sucht, bezahlt man pro Woche soviel wie früher pro Tag (und ich rauche schon nur gestopfte und keine Originalen)

RealFlyingHorse
2010-05-30, 18:16:36
@Horse, wo hast du bestellt? :)

Von Seite 1 der verlinkte Shop, e-Zigi
Der steht auf 2-3 Tage Lieferzeit, hat aber dafür nur ein verdampfer.
Aber durch die 4 Liquids auf 83€ und damit versandkostenfrei.
Smokerstore kam ich mit nur 2 Liquids auf 86€
und der mit 2 Verdampfer hat 2 Wochen lieferzeit.

Dazu kommt das ich meine erste Komplett Bestellung (Gerät + Liquid) nicht unbedingt aus dem Ausland (Zoll usw) machen wollte.

kevsti
2010-05-30, 19:20:27
Ja sehe ich genauso wie du (mit dem Ausland) und außerdem will ich unbedingt so schnell wie möglich dass zeug... ich kenne mich... wenn ich erst einmal meine anfängliche Euphorie vorbei ist, wird dass nichts mit dem Einstieg ;)

Hmm dass die Liquids bei e-Zigi soviel günstiger sind (und zu dem Versandfrei) habe ich gar nicht mit bekommen ;/ naja hab 85€ bezahlt für insgesamt 10ml Liquid weniger als du. Mist *g*

Aber zu mindestens habe ich die Hoffnung dass mein Dampfer früher als deiner da ist :) und ich habe RY4 ;D

urfaust
2010-06-01, 08:25:04
sehe ich das richtig?
Haben wir jetzt einen e-zigi Support hier im 3D Center? :biggrin:

http://www.bilder-hochladen.net/files/dssb-6a.jpg

einervonvielen
2010-06-01, 12:07:43
sehe ich das richtig?
Haben wir jetzt einen e-zigi Support hier im 3D Center? :biggrin:

http://www.bilder-hochladen.net/files/dssb-6a.jpg

wenn dem so ist, hoffe ich doch mal das 3d-center davon profitiert und die user auch etwas davon abbekommen - zb in form von testliquids o.a. :D

MiamiNice
2010-06-01, 13:44:43
Wir sollten Bulli auch mal eine Mail mit dem Link zum Thread schicken. Vielleicht bekommen wir ja einen Forumsrabatt :)

€: Bitte auch nachträglich^^

Quantar
2010-06-01, 15:04:01
hmm, komisches Problem grad. Seit kurzem gibts irgendwie kein Kick mehr beim Dampfen. Nur ein bisschen wenn ich wirklich exzessiv dran ziehe. Dabei ich habe alle Teile (Akku, Verdampfer, Depots) mehrfachgewechselt, es dampft an sich ohne Ende, aber irgendwie merke ich nichts. :confused:

nggalai
2010-06-01, 15:17:28
Mein eGo ist unterwegs. Ich bin gespannt.

e-zigi
2010-06-01, 16:36:47
sehe ich das richtig?
Haben wir jetzt einen e-zigi Support hier im 3D Center? :biggrin:

Hey zusammen,

ich bin Betreiber der Platformen e-zigi.de und joye510.de.
Ich bin gestern Nacht auf dieses Forum aufmerksam geworden und habe mich erstmal durch die 14 Seiten dieses Threads durchgelesen.

Das ist ja ein mega-Forum hier :eek:

Sollte meine ( unsere ) Anwesenheit von Euch erwünscht sein, würde mich das sehr freuen.

Gerne supporten wir natürlich bei Fragen oder Problemen Werbung ausgeschlossen :wink:

Viele Grüße

Wuzel
2010-06-01, 17:41:00
Hey zusammen,

ich bin Peer Haußmann, Betreiber der Platformen e-zigi.de und joye510.de.
Ich bin gestern Nacht auf dieses Forum aufmerksam geworden und habe mich erstmal durch die 14 Seiten dieses Threads durchgelesen.

Das ist ja ein mega-Forum hier :eek:

Sollte meine ( unsere ) Anwesenheit von Euch erwünscht sein, würde mich das sehr freuen.

Gerne supporten wir natürlich bei Fragen oder Problemen Werbung ausgeschlossen :wink:

Viele Grüße, Peer

Ahh, gut zu wissen, habe gerade noch ein paar Kunden in den Shop geschickt :D

BK-Morpheus
2010-06-01, 18:01:37
Gut zu wissen, dann kann man einige Infos aus direkter Händler-Quelle erfahren ;)

Cubitus
2010-06-01, 18:11:00
Ja und wollte nur sagen das meine e-Go heute von e-zgi ^^ gekommen ist :D

Bin positiv überrascht wie gut das dampft,
ich werde wohl keine Zigarette mehr anrühren!

Hab jetzt mal die Sorten ECIS Liquid VG Virginia und ECIS DR.Pepper probiert,
Das VG Liquid kommt bis auf den süßlichen Geschmack Zigaretten Qualm wirklich sehr nahe,
dicke Ringe sind kein Problem ^^ bzw es flasht so das ich als Kettenraucher bei einem großen Zug derbe husten muss.

Das DR.Pepper schmeckt gut und flasht ebenfalls ganz ok.

Lange rede kurzer Sinn e Dampfen ist voll in ;D
Jetzt muss sich die E-Go noch im Alltag beweisen..

PS: Hoffentlich macht uns das große Kindermädchen "Staat" zukünftig keinen Strich durch die Rechnung!


hmm, komisches Problem grad. Seit kurzem gibts irgendwie kein Kick mehr beim Dampfen. Nur ein bisschen wenn ich wirklich exzessiv dran ziehe. Dabei ich habe alle Teile (Akku, Verdampfer, Depots) mehrfachgewechselt, es dampft an sich ohne Ende, aber irgendwie merke ich nichts. :confused:

Ich bin zwar noch ein unerfahrener Dampfer aber ich kann mir gut vorstellen, dass das VG Liquid eventuell was für dich wäre ?!

Quantar
2010-06-01, 20:19:48
Ich glaube ich hab das Problem entdeckt: Mein USB-Port spackt rum und lädt die Akkus scheinbar nicht richtig (Licht immer grün). Gerade an nen anderen Rechner und siehe da... rotes Licht. So, abwarten und hoffen :redface:

BK-Morpheus
2010-06-01, 20:25:22
Ich glaube ich hab das Problem entdeckt: Mein USB-Port spackt rum und lädt die Akkus scheinbar nicht richtig (Licht immer grün). Gerade an nen anderen Rechner und siehe da... rotes Licht. So, abwarten und hoffen :redface:
Hast du es am Front-USB probiert?
Da kommt oft weniger Power raus, als direkt hinten an den Ports der Board-Blende.

Quantar
2010-06-01, 20:31:30
Hast du es am Front-USB probiert?
Da kommt oft weniger Power raus, als direkt hinten an den Ports der Board-Blende.
Hab hier grade nur mein Gammelnotebook. Meine Ports haben auch hin und wieder mal n Aussetzer, habs nur völlig außer Acht gelassen da ja immerhin die grüne LED genug Saft bekommen hat.

Chefkoch
2010-06-01, 22:03:48
Seltsam seltsam dieses schwarze Aluröhrchen...

Das Fingergefühl fehlt völlig aber das Verlangen nach einer "Pyro" (<- wer hat sich dieses idiotische Wort ausgedacht?) momentan auch.

Klärt mich mal bitte auf, wie ich Mitglied im Club der Dampfer werde. Danke!

Quantar
2010-06-01, 22:05:58
Hmm, also der Akku sollte voll sein, dennoch will das nicht mehr so recht klappen. :frown:
Ich kann megazüge mit 18er Liquid mit fett Dampf nehmen, habe aber das Gefühl ich würde ne ultralight Kippe rauchen. Alle Bauteile habe ich jetzt mehrfach durchgewechselt.... irgendwas scheint da gewaltig nicht zu stimmen ;(


Klärt mich mal bitte auf, wie ich Mitglied im Club der Dampfer werde. Danke!
Kjell sollte dich inviten

urfaust
2010-06-01, 22:13:07
Hmm, also der Akku sollte voll sein, dennoch will das nicht mehr so recht klappen. :frown:
Ich kann megazüge mit 18er Liquid mit fett Dampf nehmen, habe aber das Gefühl ich würde ne ultralight Kippe rauchen. Alle Bauteile habe ich jetzt mehrfach durchgewechselt.... irgendwas scheint da gewaltig nicht zu stimmen ;(


naja, wenn man zuviel dampft, kann sich eine Toleranz entwickeln,
man spürt weniger Flash. Obs jetzt wirklich an der Hardware liegt?

Cubitus
2010-06-01, 22:14:34
Hmm, also der Akku sollte voll sein, dennoch will das nicht mehr so recht klappen. :frown:
Ich kann megazüge mit 18er Liquid mit fett Dampf nehmen, habe aber das Gefühl ich würde ne ultralight Kippe rauchen. Alle Bauteile habe ich jetzt mehrfach durchgewechselt.... irgendwas scheint da gewaltig nicht zu stimmen ;(


Kjell sollte dich inviten

Bist du eventuell schon sensibilisiert ? :| was für ne Sorte dampfst du atm ?

Quantar
2010-06-01, 22:17:46
naja, wenn man zuviel dampft, kann sich eine Toleranz entwickeln,
man spürt weniger Flash. Obs jetzt wirklich an der Hardware liegt?

Nee, das ist auszuschließen, wirklich viel dampfe ich nicht und bin eigentlich auch bei den 14ern hängen geblieben. Meine Mum hat vor ein paar Tagen mal ausprobiert und meinte heute das selbe zu mir.
Evtl. sind die Akkus ganz futsch. Wie machen sich denn ziemlich leere Akkus bemerkbar? Wie gesagt es dampft noch ordentlich, aber irgendwie scheint überhaupt nix rumzukommen. Könnte das am Akku liegen?

was für ne Sorte dampfst du atm ?
14er Virginia, 18er Virginia war mir zu "hart" (von dem merke ich atm aber auch null).

urfaust
2010-06-01, 22:19:05
Verdampfer schon gewechselt?

Quantar
2010-06-01, 22:20:57
Verdampfer schon gewechselt?
Jo, mir gestern extra noch fix einen bestellt und heute bereits ausprobiert... war auch nix. =(
Von manchen Zügen merke ich halt gar nix, das kann doch nich sein.

urfaust
2010-06-01, 22:26:38
Wie machen sich denn ziemlich leere Akkus bemerkbar? Wie gesagt es dampft noch ordentlich, aber irgendwie scheint überhaupt nix rumzukommen. Könnte das am Akku liegen?

wenn der Akku schwächer wird, dampft es auch weniger.
Jetzt fiele mir halt nur das Depot als Übeltäter ein.

Ansonsten die Experten fragen:

www.e-rauchen-forum.de

Quantar
2010-06-01, 22:46:00
Ja, da werde ich mal mein Glück versuchen und das Beste hoffen =)

CrazyHorse
2010-06-02, 00:08:49
In deinem Liquid-Fläschchen ist nur Glycerin gelandet und jmd.* hat vergessen den guten Stoff rein zu tun...

* Oder alternative Geschichte: Irgendein Arbeiter eines unterirdischen chinesischen Pharma-Labors hat die Steroide in dein Liquid gekippt und das Nikotin in eine Ampulle für den Pumper-Markt getropft. Du merkst nix und irgendein König-Drosselbart-Kinn liegt jetzt zuckend unter der Flachbank. Ja, ja, Rauchen kann tödlich sein.

{655321}-Hades
2010-06-02, 06:51:32
hmm, komisches Problem grad. Seit kurzem gibts irgendwie kein Kick mehr beim Dampfen. Nur ein bisschen wenn ich wirklich exzessiv dran ziehe. Dabei ich habe alle Teile (Akku, Verdampfer, Depots) mehrfachgewechselt, es dampft an sich ohne Ende, aber irgendwie merke ich nichts. :confused:

Das ist bei mir genauso. Ziemlich eigenartig eigentlich. Wenn meine Mitbewohner dran ziehen, meinen sie, dass sie direkt merken würden, wie das Nikotin in den Kopf geht. Ich habe das am Anfang auch noch bemerkt, inzwischen nicht mehr. Ich glaube, dass es an der hohen Nikotindosis liegt. Du hast halt immer einen Spiegel, daher bleibt der Kick (den ich sonst auch nur bei der ersten Zigarette morgens hatte) aus.

Wuzel
2010-06-02, 09:22:25
Jo, mir gestern extra noch fix einen bestellt und heute bereits ausprobiert... war auch nix. =(
Von manchen Zügen merke ich halt gar nix, das kann doch nich sein.

Nimm was schwächeres, am besten was ohne mega Flash. Das einen Tag lang dampfen und am nächsten bringt dich Virginia high diekt in die Hölle :biggrin:

Wenn ich eine Zeit lang die etwas 'flashigeren' Liquids wie Virginia dampfe, kickt auch nix mehr.
Ansonsten halt mal mit 'Tröpflen' probieren.

Heute müsste eigentlich meine TCT Lieferung eintrudeln, dann kann ich zu den Liquids auch mal meine Meinung hier kundtun. Die sollen ja eigentlich ganz gut sei :D

urfaust
2010-06-02, 09:36:16
aus dem Grund switche ich immer zwischen 8mg und 14mg,
obwohl 8mg witzigerweise auch flashen kann auch wenn man eigentlich 14mg
gewohnt ist.

Wer auf den Bulli umsteigt, dem kann die eGo übrigens
zu schwach vorkommen dermaßen flasht das Teil. :biggrin:

:ubeer:
http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-36352.png

MiamiNice
2010-06-02, 09:57:57
Wen der Bulli den mal ankommen würde^^ :)

Quantar
2010-06-02, 11:24:34
Wenn ihr den USB Lader der eGo anschließt, leuchtet der dann auch ohne Akku grün?

Wuzel
2010-06-02, 12:01:38
Wenn ihr den USB Lader der eGo anschließt, leuchtet der dann auch ohne Akku grün?

Jub, das macht er ;)

Quantar
2010-06-02, 12:17:54
Jub, das macht er ;)
Verdammt...
Ok, und gibt der Verdampfer auch beim Anschalten deutlich hörbare Knackgeräusche (ohne Depot) oder Verdampfungsgeräusche (mit Depot) von sich. Kann mich grad nich erinnern dass es vorher auch schon so war:confused:

Wuzel
2010-06-02, 12:21:02
Verdammt...
Ok, und gibt der Verdampfer auch beim Anschalten deutlich hörbare Knackgeräusche (ohne Depot) oder Verdampfungsgeräusche (mit Depot) von sich. Kann mich grad nich erinnern dass es vorher auch schon so war:confused:

Jub, von 'brubeln' - wenn er gut mit Liquid versorgt/getröpfelt wurde biss 'zischen/knacksen' - wenn er trocken wird, ist die spanne bei mir :)

Quantar
2010-06-02, 12:24:12
Oh mann, langsam gehen mir die Ideen aus. =(
Naja, werde nachher mal die Spannung nachmessen. Viel mehr fällt mir langsam nicht mehr ein.

RealFlyingHorse
2010-06-02, 18:52:22
So...mein eGo ist da.
Optisch genau wie erwartet.

Ausgepackt vor mir liegen mit dem Gedanken gespielt "Das Teil + Liquid = 80€, was hast du dir dabei blos gedacht"
Dann nach kurzem Akku laden alles zusammen gebaut, nochmal selber gedanke...was erwartet mich.
Knopf gedrückt, langsam/gleichmässig dran gezogen. HAMMER
um längen besser als erwartet.

Normal rauche ich so 2-3 Pyros pro Stunde, jetzt sind ca. 5 Stunden rum.
Keine Pyro seitdem angerührt, der eGo reicht dafür vollkommen.

ABER: Virginia geht GARNICHT !!!! Schmeckt ja fast wie Ernte23 oder wie der Mist hies, hab es 2Stunden lang mit dem versucht, aber DrPepper ist bislang der Favorit.
Beide in high, hab aber noch zum vergleich State5 und Vanila medium da, kommen morgen mal dran.

Lieferzeit war ok, 2 Werktage mit DPD, aber verpackung...naja..bissle mehr verpackungsmaterial wäre schon schön gewesen, so schleuderte das alles bissle im Karton hin und her. (Bestellung e-Zigi.de)

Wenn jetzt das Teil noch die gute Morgen Zigarette ersetzt wird erstmal Verdampfer Lager aufgestockt, also 5-10Stk erstmal auf vorrat.

Weiterer Bericht erfolgt so gegen Wochenende, mals chauen was sich bis dato so ergibt.

carcass
2010-06-02, 18:55:22
Ich könnte ausrasten, mein eGo Starterkit ist immernoch nicht da weils die DPD verbockt. Würd mich echt interessieren wie es den Laden noch geben kann.

Cubitus
2010-06-02, 20:59:06
So...mein eGo ist da.
Optisch genau wie erwartet.

Ausgepackt vor mir liegen mit dem Gedanken gespielt "Das Teil + Liquid = 80€, was hast du dir dabei blos gedacht"
Dann nach kurzem Akku laden alles zusammen gebaut, nochmal selber gedanke...was erwartet mich.
Knopf gedrückt, langsam/gleichmässig dran gezogen. HAMMER
um längen besser als erwartet.

Normal rauche ich so 2-3 Pyros pro Stunde, jetzt sind ca. 5 Stunden rum.
Keine Pyro seitdem angerührt, der eGo reicht dafür vollkommen.


Genau dieselben Gedanken hatte ich zu Anfangs auch ;D

Hab jetzt verschiedene Sorten durchgetestet!

Pepper, Viginia, 555, Virginia VG.

Wobei ich das VG leider doch nicht so gut vertrage wie ich anfangs dachte.
Starken druck auf der Brust und dicken hals für ca 1-2 Stunden Zudem soll das VG ja bei Hochleistungsverdampfern( (manuell) u.a 510er) zu einer Bildung von Arcolein führen.
Hochgiftig und krebserregend, allerdings ist dieser Umstand noch nicht sicher bewiesen. Auch soll die Verträglichkeit von Person zu Person sehr unterschiedlich ausfallen.

Mir schmeckt jedenfalls das 555 bisher am besten, der duft erinnert mich irgendwie an eine peking Ente :freak:

Quantar
2010-06-02, 21:17:51
Oh mann, langsam gehen mir die Ideen aus. =(
Naja, werde nachher mal die Spannung nachmessen. Viel mehr fällt mir langsam nicht mehr ein.

Jetzt hat sich beim erstmaligen Benutzen der USB-Steckdosenadapter mit einem lauten Knall verabschiedet. :-/
Mehr oder weniger aus Frust eine normale Kippe geraucht, das Ding war eindeutig geiler wie das, was ich in den letzten Tagen konsumieren "musste". :(
Morgen hab ich endlich das Messgerät, so dass ich dann recht sicher wissen sollte, woran es liegt. ;(

Dr. Lloyd
2010-06-02, 21:41:17
Mein eGo-Starter-Set Titanium + ein weiterer eGo in Schwarz sind heute Vormittag bei mir eingetroffen. Bestellt hatte ich bei Smokerstore.de. Dieser Shop bietet auch Zahlung per PayPal an, was mir immer wichtig ist. Die Lieferung erfolgte innerhalb von 48 Std.

Bislang gefällt mir deren eGo-System durchaus gut. Auf den Komponenten ist überall der Schriftzug "SmokerStore" anstelle "Joye" und dessen Logo eingraviert/aufgedruckt. Ansonsten dürften die Systeme aber baugleich sein. Achja, wem die Farbe Gold zu protzig erscheint, der sollte um die Titanium-Variante besser einen Bogen machen.

Leider sind meine separat bestellten Liquids noch nicht da, sodass ich heute den ganzen Tag mit einem 5ml-Fläschchen Karamell-Liquid ohne Nikotin auskommen musste. Obwohl ich sonst 1 bis 2 Schachteln pro Tag rauche, ging es dennoch. Als Ausgleich dafür, ist aber jetzt schon der dritte Akku in Benutzung. :eek:

Eines ist für mich heute schon sicher: Wenn meine Großbestellung Liquids da ist, dann werde ich komplett auf Dampf umsteigen. Trotz kleinerer Schwächen hat mich die E-Zigarette bereits jetzt überzeugt!

Nochmals vielen Dank an dich, Kjell Ragnar, für diesen Thread hier. Ein wahrlich lebenswichtiger Tipp von dir!

Wuzel
2010-06-03, 01:32:29
Jetzt hat sich beim erstmaligen Benutzen der USB-Steckdosenadapter mit einem lauten Knall verabschiedet. :-/
Mehr oder weniger aus Frust eine normale Kippe geraucht, das Ding war eindeutig geiler wie das, was ich in den letzten Tagen konsumieren "musste". :(
Morgen hab ich endlich das Messgerät, so dass ich dann recht sicher wissen sollte, woran es liegt. ;(

Ähhhm, wenn du nicht der TS dort bist: http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=13036&page=1

Ich glaube, der hat(te) the same prob :biggrin:

PatmaN2k
2010-06-03, 11:10:19
Ich habe mir jetzt für den Einstieg bei e-Zigi erstmal die 510 Expert mit einem manuellen und einem automatischen Akku + zusätzlichem Verdampfer + Liquids bestellt.

Bin sehr bespannt, hoffe das kommt morgen an.

Cubitus
2010-06-03, 13:29:39
Hab heute mal den Tee Beutel Mod für die 510er Depots ausprobiert!

Dazu nimmt man einen Tee beutel (mit nicht so intensiven Geschmackssorten, Kamille oder Earl Grey z.b) leert ihn, klappt den Beutel dann anschließend auf,
schneidet ihn in der Mitte durch (vertikal an der Doppelkammer-Falz) und rollt das abgeschnittene Stück zusammen.

Ob ihr mit der langen und kurzen Seite beginnt ist egal!
Anschließend die Watte aus dem original Depot entfernen und den gerollten Teebeutel einsetzen, kürzen fertig!
Die Teebeutel-Einlage sollte nicht reingestopft werden, sondern sich locker im Depot befinden!

Vorteile:
Bessere Liquid Aufnahme, nicht so scharfer Geschmack
und die Depots sind natürlich immer wieder verwendbar.

einervonvielen
2010-06-03, 13:49:00
Hat schon jemand Erfahrung mit Aquariumwatte? Stopft man die Depots eher locker oder doch lieber fest? Hab vergessen Liquids nachzubestellen und möchte nicht mit dem traurigen Rest Experimente veranstalten.

Wuzel
2010-06-03, 14:35:42
Hat schon jemand Erfahrung mit Aquariumwatte? Stopft man die Depots eher locker oder doch lieber fest? Hab vergessen Liquids nachzubestellen und möchte nicht mit dem traurigen Rest Experimente veranstalten.

Ja, ich. Hatte das auch schon geschrieben.
Habe mir gleich am zweiten Tag einen Beutel organisiert. Es funzt - nach einigem rumprobieren - ganz gut. Besser als die schrottige orginalbefüllung :biggrin:
Habe die Watte recht locker mit Q-Tipp Mod im Depot, fasst dafür leider nur so um die 6-8 Tropfen, läuft aber gut nach und der Verdampfer bekommt gut Liquid.
Man kanns auch ein bissel fester stopfen - ist bei schärferen Liquids sogar empfehlenswerter. Dann hat man mehr Reichweite, allerdings muss man langsam dampfen, da das Liquid nicht ganz so schnell hinterher kommt.
Fast schon eine Wissenschaft für sich :biggrin:

Q-Tipp Mod ist allerdings fast schon Pflicht.

einervonvielen
2010-06-03, 15:29:05
Ja, ich. Hatte das auch schon geschrieben.
Habe mir gleich am zweiten Tag einen Beutel organisiert. Es funzt - nach einigem rumprobieren - ganz gut. Besser als die schrottige orginalbefüllung :biggrin:
Habe die Watte recht locker mit Q-Tipp Mod im Depot, fasst dafür leider nur so um die 6-8 Tropfen, läuft aber gut nach und der Verdampfer bekommt gut Liquid.
Man kanns auch ein bissel fester stopfen - ist bei schärferen Liquids sogar empfehlenswerter. Dann hat man mehr Reichweite, allerdings muss man langsam dampfen, da das Liquid nicht ganz so schnell hinterher kommt.
Fast schon eine Wissenschaft für sich :biggrin:

Q-Tipp Mod ist allerdings fast schon Pflicht.

Danke dir, hab ich wohl dann überlesen oder war einfach zu faul zum suchen -.-

Habe es soeben auch gemacht, inkl. Q-Tip - gefällt mir ganz gut. Scheint ein kleines Hobby zu werden die E-Dampfer - da waren mir die orginale doch lieber^^ - aber ich muss gestehen, seit fast einer Woche keine normale Zigarette mehr geraucht, ich hab nichtmal ein Verlangen danach, von der ersten Stunde an.

Allerdings gibt es auch Nachteile - der Aschenbecher auf dem Schreibtisch stinkt wie die Pest, meine Wohnung braucht wohl mal einen gründlichen Frühjahrsputz - riecht irgendwie alles viel intensiver, kommt man in eine Raucherwohnung - fragt man sich wie man diesen Gestank aushalten kann, steigt man in eine Raucherauto - würde man am liebsten sofort wieder aussteigen ;D

Ich glaube ein Akku oder Verdampfer meines ca. 7 Tagen alten EZ-310 ist leider schon defekt, werde mal testen woran es liegt und mal bei e-zigi nachfragen :/

patrese993
2010-06-03, 15:57:07
Wen der Bulli den mal ankommen würde^^ :)

geht mir auch so, warte jetzt schon seit ner Woche auf den Elite und zwei Liquids mit 14, hoffentlich lohnt sich das Warten....

BK-Morpheus
2010-06-03, 16:12:11
ka, ob ich meine Verdampfer beim Reinigen versaut habe, aber es schmeckt überhaupt nicht mehr und manchmal kommt das Liquid sogar am Ende des Verdampfers (also wo der Akku dran sitzt) wieder raus. Was für eine Sauerei (und dabei habe ich mein Depot nie überfüllt).

Ich teste nachher noch den 2ten gereinigten Verdampfer und ggf. muss ich dann nen neuen bestellen. :(

Chefkoch
2010-06-03, 18:09:15
Habe gerade mein erstes "was ist ne elektronische Zigarette" Gespräch gehabt, beim Versuch hier in der Gegend Edelstahlsieb zu kaufen. Der Fisch/Teichzubehör Händler war extrem verdutzt am Telefon...

Ansonsten kann ich eigentlich sagen, ich bin begeistert, habe zwar die letzten zwei Arbeitstage tagsüber normale Fluppen inhaliert, weil ich mir mit der Depot/Akkuhaltbarkeit noch nicht so sicher bin, aber das wird schon noch. :)

Cubitus
2010-06-03, 21:14:42
Also ich hatte ja ein wenig bedenken wegen der Akzeptanz.
Aber wirklich jeder von meinen Bekannten war fasziniert von der E-Kippe.

Zwei Freunde wollen sich, nach dem se bei mir probiert hatten, auch eine bestellen.

555 scheint gut anzukommen!
Ey ist ja fast so wie ne Pfeife, hmm schmeckt lecker.
Boah eh hab Bock auf den Asiaten bekommen ;D

Banshee18
2010-06-03, 21:35:29
ka, ob ich meine Verdampfer beim Reinigen versaut habe,...
Warum hast du ihn denn gereinigt? War die Funktion schon beeinträchtigt? Wie hast du ihn gereinigt?
Klick mich! (http://www.dampfzeichen.de/2010_03_13/gestern-ging-es-noch-pflege-und-problembehebung/)
geht mir auch so, warte jetzt schon seit ner Woche auf den Elite und zwei Liquids mit 14, hoffentlich lohnt sich das Warten....
Hast du ein anderes Gerät, oder wird das dein Erstes? Hast du den A1-Verdampfer mitbestellt?
Es wäre jedenfalls toll, wenn du berichtest, ich bin nämlich auch sehr am Bulli Elite interessiert, aber 150€ sind halt ein stolzer Preis. ;(

Mein EZ-310 gefällt mir zwar sehr gut, aber ich wünsche mir ein noch besseres Zugverhalten (weniger Widerstand beim Ziehen, trotzdem mehr Dampf) und denke, dass so ein Bulli mit A1-Verdampfer auf lange Zeit gesehen deutlich billiger ist.

BK-Morpheus
2010-06-03, 21:48:40
Warum hast du ihn denn gereinigt? War die Funktion schon beeinträchtigt? Wie hast du ihn gereinigt?
Klick mich! (http://www.dampfzeichen.de/2010_03_13/gestern-ging-es-noch-pflege-und-problembehebung/)

Hast du ein anderes Gerät, oder wird das dein Erstes? Hast du den A1-Verdampfer mitbestellt?
Es wäre jedenfalls toll, wenn du berichtest, ich bin nämlich auch sehr am Bulli Elite interessiert, aber 150€ sind halt ein stolzer Preis. ;(

Mein EZ-310 gefällt mir zwar sehr gut, aber ich wünsche mir ein noch besseres Zugverhalten (weniger Widerstand beim Ziehen, trotzdem mehr Dampf) und denke, dass so ein Bulli mit A1-Verdampfer auf lange Zeit gesehen deutlich billiger ist.
Ich habe die "Duschen" Methode genutzt, da das Ding zuviel ekeliges Erdnuss Liquid drin hatte :freak:

patrese993
2010-06-04, 01:03:02
Hast du ein anderes Gerät, oder wird das dein Erstes? Hast du den A1-Verdampfer mitbestellt?
Es wäre jedenfalls toll, wenn du berichtest, ich bin nämlich auch sehr am Bulli Elite interessiert, aber 150€ sind halt ein stolzer Preis. ;(

Mein EZ-310 gefällt mir zwar sehr gut, aber ich wünsche mir ein noch besseres Zugverhalten (weniger Widerstand beim Ziehen, trotzdem mehr Dampf) und denke, dass so ein Bulli mit A1-Verdampfer auf lange Zeit gesehen deutlich billiger ist.

Wird mein Erstes, und da ich recht skeptisch bin, wollt ich gleich voll einsteigen, weil wenn's damit nicht klappt, dann weiß ich, woran ich bin :wink:

Hab ganz genau dieses Set hier (http://bulli-smoker.de/sorglospackete/elite-sorglospakete/bulli-elite-901-sorglospacket-2-2.html) bestellt.
Bin echt mal gespannt, Lieferzeit ca. 10 Werktage, da brauch noch noch ne knappe Woche Geduld ;(

Wuzel
2010-06-04, 10:31:31
Und ewig testet das Wuzel Tier :biggrin:

tja, das Paket aus Holland (TCT) ist eingeschlagen.

Als erstes 'Tobacco M' in High (16'er) durch den Verdampfer gejagt.
Der Flash erinnert an das Virginia von ecig, nicht ganz so hart - aber nah dran.
Zuerst fällt auf, das nur ein hauch süße und minimal Popcorn da ist, soweit so gut. Tabak kommt sehr dezent, hat mehr etwas von 'Stroh'/'Heu'. Würde sagen, das es eher nach dem Stall vom Ma Mann schmeckt ;D
Wer den gelben Tabak von Pall Mall kennt - so in etwa, nur weniger würzig.
Unterm Strich lässt es sich gut dampfen.

Die haben mir übrigens Jasmine in medium (11'er) mit reingepackt. Wenn mich mal der (über) Mut packt..... :uhippie:

Als nächstes steht dann wohl Regular Tobacco und Rujan auf dem Programm, werde aber erstmal das M Depot ganz gemütlich verdampfen ;)

BK-Morpheus
2010-06-04, 10:41:27
So, nachdem ich den Verdampfer nochmal gereinigt habe und quasi den ganzen Tag keinen vernünftigen Geschmack heraus bekam, scheint es heute Morgen wieder annähernd so gut zu schmecken wie ich das Liquid in der Erinnerung hatte.
Der Geschmack ist zwar noch relativ schwach, aber er kommt langsam wieder zurück. Evtl. musste ich den Verdampfer nach der Reinigung wirklich wieder den ganzen Tag eindampfen....ich werde zukünftig jedenfalls nicht mehr so vorschnell zur Reinigung mit Wasser greifen, das hat mir den gestrigen Tag aus Dampfer-Sicht ziemlich versaut ;)

Umso erleichterter war ich heute Morgen, als die ersten Züge schon wieder ganz gut dampfbar waren.

urfaust
2010-06-04, 11:00:30
super Entwicklung hier!

vielleicht kann das dem einen oder anderen im Notfall
weiterhelfen (geht schneller als Bestellen) :

DIREKT-VERKÄUFER IN DE

Postleitzahlenbereich 0

TLM - Elektrische Zigaretten
Lunitz 20, 02826 Görlitz
Ansprechpartner: Herr Körner Tel.: 0 35 81 - 72 41 18
Terminvereinbarung ist erforderlich.
Esmoker-Produkte

Smuke Partner Deutschland
Geyersche Straße 25, 09427 Ehrenfriedersdorf
Ansprechpartner: Uwe Brüchner, Hotline: 037341 51829, Handy: 015204931152 Fax: 03734143586
Erreichbar: 08:00 bis 22:00 Uhr, auch am Wochenende. „Wir rufen auch gerne zurück“
http://www.e-zigarre.net
Smuke-Produkte



Postleitzahlenbereich 1

Dahlemer Apotheke
Ladenbergstr. 2, 14195 Berlin-Dahlem
Ansprechpartner: Herr Troester Tel.: 030 - 83 26 690
Esmoker-Produkte, Besserrauchen-Produkte

Peter Pomnitz
Kurstrasse 50, 14776 Brandenburg
Tel.: 01 74 - 161 588 3 Email: sales(at)mydampf.de
Terminvereinbarung ist erforderlich
Esmoker-Produkte



Postleitzahlenbereich 2

red Kiwi GmbH (esmoker)
Bahnhofstrasse 3, 21224 Rosengarten
Ansprechpartner: Herr Heeder, Tel.: 0 41 05 - 69 02 59 E-Mail: info(at)esmoker.de
Bürozeiten: Mo-Fr: 09:00 bis ca. 18:00 Uhr.
Beratung und Verkauf nur in dringenden Ausnahmefällen. Bitte wenden Sie sich an Smoketrend!

Smoketrend / Paketversand Buchholz
Hamburger Strasse 28, 21244 Buchholz
Kontakt: Andreas Scheffer, Tel: 0 41 81 – 13 73 759, Fax: 0 41 81 – 13 73 758 Email: info(at)smoketrend.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 13:00 - 18:00 Uhr, Sa: 9:00 - 14:00 Uhr
Esmoker-Produkte

Dampfstelle
Jennifer Dörschel, Haldesdorfer Strasse 13, 22179 Hamburg
Tel.: 0 15 77 - 960 09 27 Email: jd(at)dampfstelle.de
Terminvereinbarung ist erforderlich
Esmoker-Produkte

Steinhauer Int. Trading
Klümpken 15, 22549 Bad Oeynhausen
Kontakt: Herr Steinhauer, Tel.: 0 57 34 - 36 96 Email: dirk(at)manfredswelt.de
Terminvereinbarung ist erforderlich
Esmoker-Produkte



Postleitzahlenbereich 3

Kathrin Banse
Schusterhöfe 6b, 31832 Springe
Email: besser.rauchen(at)yahoo.de
Terminvereinbarung ist erforderlich
besserrauchen-Produkte, Esmoker-Produkte

André Duken
Moltkestraße 10 (Kaserne), 35260 Stadtallendorf
Handy: 01 72 - 60 46 032 Email: e-smo-king(at)web.de
Terminvereinbarung ist erforderlich. Termine nur unter der Woche (Mo-Fr.) möglich.
Esmoker-Produkte

Mario Roeber
Wellner Strasse 11, 39167 Klein Rodensleben
Tel.: 01 75 - 58 75 127 Email: sales(at)mydampf.de
Terminvereinbarung ist erforderlich.
Esmoker-Produkte



Postleitzahlenbereich 4

Fa. Djs Delight
Erkrather Str. 4, 40233 Düsseldorf
Mail: info(at)djsdelight.de
PartyNebula Produkte

ED Elektro Dampfer Shop
Markus Städter, Fritz-Reuter-Str. 38, 45739 Oer-Erkenschwick
Tel: 01 78 - 72 73 022
Terminvereinbarung ist erforderlich.

Andre Duken
Feldmannstraße 55, 46045 Oberhausen
Handy: 01 72 - 60 46 032 Email: e-smo-king(at)web.de
Terminvereinbarung ist erforderlich. Termine nur am Wochenende (Sa. + So.) möglich.
Esmoker-Produkte



Postleitzahlenbereich 5

PartyNebula
Neußer Str. 5, 50389 Köln-Wesseling
Ansprechpartner: Oliver Hamacher, Tel.: 02236/870411 Email: info(at)partynebula.de
http://partynebula.de
nach Terminabsprache auch Direkt-Verkauf

RVK Servicestation am Bahnhof
Bahnhofplatz 3, 51491 Overath
Ansprechpartner: Ellen & Helga Schallenberg, Tel.: 0 22 06 - 608 44 99 Email: rvkoverath(at)aol.com
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 6:00 - 18:00 / Sa: 7:00 - 14:00 Uhr

Tabakbörse
Thomas Schweinforth, Kölner Str. 2, 58135 Hagen
Kontakt: Thomas Schweinforth, Tel. 02331-41079 Email: taboe-schweinforth(at)freenet.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8:00 - 18:30 / Sa: 8:00 - 13:00 Uhr
PartyNebula Produkte, esmoker Produkte

Smokerstore
Kölner Str. 26, 58332 Schwelm
Ansprechpartner: Michael Koschollek, Tel.: 0174-3140577 Email: info(at)smokerstore.de
http://www.smokerstore.de
nach Terminabsprache auch Direkt-Verkauf

SmokerKing
Blücherstrasse 14, 58332 Schwelm
Ansprechpartner: Peter Koch, Telefon 0176-78328521 Email: info(at)smokerking.de
http://www.smokerking.de



Postleitzahlenbereich 6

Steinhaeuser Getränke
Alt-Erlenbach 103, 60437 Frankfurt am Main
Kontakt: Fred Steinhäuser, Tel.: 0 61 01 - 48 387, Fax: 0 61 01 - 48 899, Email: fred(at)steinhaeuser-getraenke.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:00 - 16:00 Uhr
Esmoker-Produkte, Besserrauchen-Produkte

innovabite GmbH (Verkaufsbüro)
Kleine Bergstraße 25, 66333 Völklingen
Kontakt: Herr Michael Biehl, Tel. 0 68 98 - 70 52 65, Fax. 0 68 98 - 70 52 64, Email: info(at)besserrauchen.de
Terminvereinbarung ist erforderlich.
Besserrauchen-Produkte, Esmoker-Produkte

Restaurant "Alte Mühle"
Hauptstr. 22, 66333 Völklingen Ludweiler, Tel 06802-175834
HIER DARF GEDAMPFT WERDEN !!!
Besserrauchen-Produkte, Esmoker-Produkte

Sandras Trödelmärktchen
Hüttenwerkstraße 42, 66763 Dillingen
Ansprechpartner: Frau Waschbusch, Tel.: 0177-4464814
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09.30-12.00 Uhr, 14.00-18.00 Uhr; Sa.: 09.30-13.00 Uhr

Getränke Kreutz
Nauwies 15, 66802 Überherrn, Tel. 06836/2140
Besserrauchen-Produkte, Esmoker-Produkte

Schützen Apotheke
Saarbrücker Straße 15, 66822 Lebach
Kontakt: Herr Dr. H.-J. Schütz, Tel.: 0 68 81 - 22 33
Esmoker-Produkte



Postleitzahlenbereich 7

Piete GmbH
Sonnenrain 23, 73630 Remshalden
Ansprechpartner: Frau Tanja Piete, Tel.: 0 71 81 - 25 30 04
Terminvereinbarung ist erforderlich.



Postleitzahlenbereich 8

Verkaufsbüro Angela Steinke
Lautensackstrasse 11, Laim, 80687 München
Tel.: 01 71 - 74 67 078, Email: 77o(at)77o.de
Terminvereinbarung ist erforderlich - Geräte können getestet und sofort mitgenommen werden.

Verkaufsbüro Petra Hofmeier
Leberblümchenstr. 6, 80995 München
Tel.: 089 - 15 88 26 76, Mobil: 01 77 - 549 10 52, Email: ph(at)mnet-online.de
Terminvereinbarung erforderlich.
Esmoker-Produkte

Luggi´s Dampfer-Laden
Auerspitzstraße 49, 81549 München
Tel.: 0179 900 4611
Nur Direktverkauf. Öffnungszeiten nach Vereinbarung.
http://luggis-dampferladen.npage.de

BH online
Tassiloweg 2a, 82319 Starnberg
Ansprechpartner: Stefan Huber, Tel.: 0 81 51 - 788 75 Email: besserrauchen(at)bh-online.de
Terminvereinbarung ist erforderlich
Besserrauchen-Produkte, Esmoker-Produkte

Kurt Hanisch
Leharstr. 9, 85101 Lenting
Tel. 01 71 - 52 05 608 Email: khanisch(at)esmoker-in.de
Terminvereinbarung ist erforderlich.
Esmoker-Produkte



Postleitzahlenbereich 9

Cafe Prinzregent
Würzburger Landstr. 5, 91522 Ansbach
Ansprechpartner: Harald Weiß, Tel.: 0160 - 91 56 90 14
Öffnungszeiten: Täglich ab 19 Uhr oder nach telefonischer Terminvereinbarung.
Proberauchen ist möglich und ausdrücklich erwünscht.
Esmoker-Produkte

UfB
Gisela Eckert und Rainer Eckert, Leuschnerstr. 38, 95447 Bayreuth
Tel.: 09 21 - 615 24 Email: rauchen.besser(at)kabelmail.de
Terminvereinbarung ist erforderlich .
Besserrauchen-Produkte, Esmoker-Produkte

Handyshop Gebesee
Erfurter Strasse 48, 99189 Gebesee
Ansprechpartner: Herr Pennewiß,Tel: 0 36 201 - 59 319 Email: mobilfunk(at)pennewiss.de

HÄNDLER - MAP
ON = Nur Online Verkauf / OFF = Nur Offline Verkauf / ON+OFF = Beides

http://maps.google.de/maps/ms?hl=de&ie=UTF8&msa=0&msid=115613175557319030447.000478d12360bd7f9ad65&z=7


DAMPFER - MAP

http://maps.google.com/maps/ms?hl=de&ie=UTF8&msa=0&msid=115613175557319030447.00045edd75d3cd70c5df2&ll=50.764259,11.953125&spn=12.799072,30.9375&z=5


DAMPFER - TREFFEN & STAMMTISCHE

http://www.e-rauchen-forum.de/forumdisplay.php?fid=90


http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-36352.png

urfaust
2010-06-04, 11:39:49
Habe mal die Interessengemeinschaft um 2 Themen erweitert:

Liquid Tauschbörse (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/group.php?do=discuss&group=&discussionid=141)

Dampfer helfen Dampfern! (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/group.php?do=discuss&group=&discussionid=142)

NameLessLameNess
2010-06-04, 11:46:36
Mittlerweile schmecken meine Ziggis nicht mehr, weiss nicht woran es liegt. Habe neue Depots benutzt und neu befüllt. Hatt alles nen sehr komischen nachgeschmack, liegts evtl. an den Verdampfern?

IchoTolot
2010-06-04, 11:57:57
Also zum "elektrischen Rauchen" muss ich immer an den Vergleich "Sex mit einer Gummipuppe" denken..:eek:

Also ich rauche, mal mehr mal weniger, aber ich würde nie mit so einer elektrischen rauchen.
So halt ich`s auch mit dem Sex..^^

BK-Morpheus
2010-06-04, 11:59:38
Habe mal die Interessengemeinschaft um 2 Themen erweitert:

Liquid Tauschbörse (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/group.php?do=discuss&group=&discussionid=141)

Dampfer helfen Dampfern! (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/group.php?do=discuss&group=&discussionid=142)
Hey, gute Idee.
Evtl. wäre an der Stelle auch ein Thema zur Bewertung von versch. Liquiden interessant.

So nach dem Schema:
Liquid: ED-Steam Tabac blond high
Dampf: 2
Flash 2+
Geschmack:
Kaum süße (etwas Popcorn-artig) mit einem leichten Tabak-Aroma. Insg. gut dampfbar.

urfaust
2010-06-04, 12:26:14
Mittlerweile schmecken meine Ziggis nicht mehr, weiss nicht woran es liegt. Habe neue Depots benutzt und neu befüllt. Hatt alles nen sehr komischen nachgeschmack, liegts evtl. an den Verdampfern?

kann daran liegen, dass du verschiedene Liquids in nur einem Verdampfer genutzt hast. Verdampfer mal durchpusten?

hier gibts gute Tipps:

http://www.dampfzeichen.de/2010_03_13/gestern-ging-es-noch-pflege-und-problembehebung/

Also zum "elektrischen Rauchen" muss ich immer an den Vergleich "Sex mit einer Gummipuppe" denken..:eek:

Also ich rauche, mal mehr mal weniger, aber ich würde nie mit so einer elektrischen rauchen.
So halt ich`s auch mit dem Sex..^^


im umgekehrten Sinne hättest du sogar recht.

Dampfen (Sex) ist besser als Rauchen (Gummipuppe) ! :wink:

Hey, gute Idee.
Evtl. wäre an der Stelle auch ein Thema zur Bewertung von versch. Liquiden interessant.

So nach dem Schema:
Liquid: ED-Steam Tabac blond high
Dampf: 2
Flash 2+
Geschmack:
Kaum süße (etwas Popcorn-artig) mit einem leichten Tabak-Aroma. Insg. gut dampfbar.

ist vollbracht!

einervonvielen
2010-06-04, 12:36:25
Ein DICKES Danke an Kjell Ragnar!

Die Offline Händlerliste, sogar nach PLZ sortiert, klasse - genau sowas hab ich heute schon vergeblich gesucht. Liquid ist alle und der Postmann kommt wohl heute nicht mehr :/ - aber dank dir kann ich weiter Dampfen :up:

Gute Idee mit der Tauschbörse, wollt ich auch schon vorschlagen, denn von 4 bestellten Liquids finde ich nur einen wirklich (b)rauchbar.

einervonvielen
2010-06-04, 12:43:20
Mittlerweile schmecken meine Ziggis nicht mehr, weiss nicht woran es liegt. Habe neue Depots benutzt und neu befüllt. Hatt alles nen sehr komischen nachgeschmack, liegts evtl. an den Verdampfern?

Verschiedene Liquids im gleichen Verdampfer geht imho gar nicht, vorher definitiv den Verdampfer reinigen. Musste ich auch schon feststellen, zusätzlich hab ich einen Verdampfer absaufen lassen, jedoch nach einer Reinigung funktioniert er wieder 1A. Lies dich mal bei dampfzeichen.de ein, wie schon erwähnt, sehr gute Infos für uns Anfänger!

btw. hab mal den Widerstand meiner Verdampfer gemessen:
EZ-310 High Power Pen
1. 4.0 Ohm
2. 3.0 Ohm

Der zweite war von Anfang an mein Favorit, jetzt weis ich auch warum :)

Chefkoch
2010-06-04, 16:28:19
Wo Du gerade den Widerstand erwähnst, könnte mal jemand seinen eGo Verdampfer messen?

Meiner hat 2,2 Ohm

So und weil es sonst ja auch zu einfach wäre, mein erster Akku hat bis gestern Abend gehalten, der hängt gerade am Ladegerät, das aber weiterhin grün leuchtet, beim Einschalten hat dieser Akku fünf mal aufgeleuchtet, aber seitdem ist der dunkel.
Der zweite Akku sagt leider garnix, der ist von oben reingeschaut, auch ein wenig anders, der Plus Pol ist ~ 2mm weiter im Gerät, beim ersten Akku ist der eben jene ~ 2mm erhaben. Spannungsmessung gestern Abend hat bei beiden Akkus ~ 3,4V DC ergeben, sollten die nicht 3,7V haben? Werde nachher nochmal den dann hoffentlich voll geladenen Akku prüfen. Ich befürchte ja eher, dass Kollege Ladegerät nicht so möchte wie es sollte...

Nachtrag: Wie befürchtet, Akku ist nach 5-7 mal ziehen wieder platt und hat auch weiterhin nur 3,4V auf der Brust...
Haben wir schon eine 3DC Dampfer User Map zwecks Ladegerät Verleih?

Nachtrag 2: Am USB Hub wird die LED am Akkuschnüffelstück vom Ladegerät rot, sogar bei beiden Akkus, hätte ich das nicht schon gestern probieren können? :uhammer:

Wuzel
2010-06-04, 18:55:43
Wo Du gerade den Widerstand erwähnst, könnte mal jemand seinen eGo Verdampfer messen?

Meiner hat 2,2 Ohm

So und weil es sonst ja auch zu einfach wäre, mein erster Akku hat bis gestern Abend gehalten, der hängt gerade am Ladegerät, das aber weiterhin grün leuchtet, beim Einschalten hat dieser Akku fünf mal aufgeleuchtet, aber seitdem ist der dunkel.
Der zweite Akku sagt leider garnix, der ist von oben reingeschaut, auch ein wenig anders, der Plus Pol ist ~ 2mm weiter im Gerät, beim ersten Akku ist der eben jene ~ 2mm erhaben. Spannungsmessung gestern Abend hat bei beiden Akkus ~ 3,4V DC ergeben, sollten die nicht 3,7V haben? Werde nachher nochmal den dann hoffentlich voll geladenen Akku prüfen. Ich befürchte ja eher, dass Kollege Ladegerät nicht so möchte wie es sollte...

Nachtrag: Wie befürchtet, Akku ist nach 5-7 mal ziehen wieder platt und hat auch weiterhin nur 3,4V auf der Brust...
Haben wir schon eine 3DC Dampfer User Map zwecks Ladegerät Verleih?

Die Dinger haben eine Art PWM eingebaut und liegen bei so 3,1V - dein Messgerät kann bei = dann gut Mist messen ;)

Kontaktprobleme - gerade beim mittleren Stift sind nicht so selten, im e-rauchen Forum gibt es da auch Infos zu.

Dort habe ich ja auch die Bewertungen zu den Liquids eingetragen :biggrin:

Rujan könnte für einige Interessant sein, zwar leicht süßlich, aber gutes Aroma und nett 'bang' :D

Wuzel
2010-06-04, 18:59:31
Mittlerweile schmecken meine Ziggis nicht mehr, weiss nicht woran es liegt. Habe neue Depots benutzt und neu befüllt. Hatt alles nen sehr komischen nachgeschmack, liegts evtl. an den Verdampfern?

Ab gesoffen oder eingesift würde ich vermuten - meinen puste ich nach so 3 Depots durch und lass ihn mit einem stück Taschentuch am Verdampfer Netz eine Weile ruhen. Danach gut reintröpfeln und es rennt alles wies soll.

Auch die Luftlöcher waren bei mir mal dicht - die hab ich mit einer Nähnadel wieder 'befreit' :biggrin:

einervonvielen
2010-06-05, 03:45:09
EZ-310

1. Akku nach Vollaufladung 3,44V
2. Akku nach Vollaufladung 3,45V

Unterschied liegt absolut im Toleranzbereich.

MiamiNice
2010-06-05, 09:25:37
Mitte bis Ende nächster Woche kann ich wohl einen kleinen Test zum Bulli Extreme mit A1 Verdampfer verfassen. Meiner geht wohl endlich am Montag raus. Hoffe das er Dienstag da ist. Mit kriebelt es schon in der Lunge :)

Banshee18
2010-06-05, 09:30:04
Weiß jemand, wieviel Heizdraht und Glasfaser beim Elite-Sorglospaket dabei ist? Wie oft muss man das wechseln und wieviel braucht man davon? Kann man das auch woanders günstiger bekommen?
Wieviel ml haben die Liquidfläschchen bei Bulli?

MiamiNice
2010-06-05, 09:39:50
Heizdraht und Glasfaser jeweils imho 1m Länge. Kann man bei Bulli nachkaufen für 4,99€ oder sich aus dem Baumarkt besorgen.
Grösse der Liquids ist eine gute Frage. Im Impressum auf der Seite steht die Handynummer von Cetin. Der freut sich immer über einen Anruf und ist am Telefon zielich auskunftsfreudig. Allgemein würde ich den Kontakt zu Cetin über das Telefon empfehlen, er scheint von Internet nicht viel zu halten. E-Mail Kontakt pflegen gehört irwi nicht zu seinen Stärken ^^;D


€: http://www.bulli-smoker.de/zubehoer2/a1-zubehoer/index.html

urfaust
2010-06-05, 12:35:11
freue mich schon auf den ersten Bulli Erfahrungsbericht hier ausm Forum,
ich werde noch bis nächsten Monat warten müssen, bin pleite...

Aber dann direkt mit USB Kit da ich vorm Rechner mehr dampfe wie woanders,
und Akkus nur noch für unterwegs..

Für die eGo soll angeblich ja auch noch ein USB-Kit auf den Markt kommen,
d.h. Non-Stop ohne Akkuwechsel mit voller Power am Rechner dampfen!

BK-Morpheus
2010-06-05, 13:09:50
Wie's aussieht bestelle ich mir die Tage mal einen neuen Verdampfer und teste, ob Geschmack wieder kommt. Momentan schmeckt's fast nach nichts, egal welches Liduid und obwohl ich nicht zu viel Liquid in's Depot packe, neigt der Verdampfer dazu zu gluckern. Es macht allg. den Eindruck, als hätte der Verdampfer einfach nicht mehr genug Power (die Akkus könnten es also auch sein). Komisch nur, dass es mit beiden Akkus und beiden Verdampfern nimmer richtig schmeckt.

Chefkoch
2010-06-05, 13:12:27
[...]

Für die eGo soll angeblich ja auch noch ein USB-Kit auf den Markt kommen,
d.h. Non-Stop ohne Akkuwechsel mit voller Power am Rechner dampfen!
nur unterbrochen von ständigen Nachtröpfelaktionen... :rolleyes:

nggalai
2010-06-05, 13:24:29
Der eGo hängt am Schweizer Zoll fest. Jaja, die Schweizer Behörden und Dinge, die ned explizit in den Akten stehen …

:mad:

RealFlyingHorse
2010-06-05, 13:39:33
Eben kam mein 2. Verdampfer... jetzt hab ich erstmal 2 vollwertige eGo.
Die sollten dann auch "hoffentlich" für diesen Monat reichen.
Wenn das klappt bin ich ABSOLUT im Plus!
StarterKit + 1 Verdampfer + 1 Extra Abdeckung + 4 Liquids
e-zigi.de (2 Tage DPD Lieferung) + e-dampfer.de ( 2 Tage DHL Lieferung)
zusammen 97,65€ !
Normal 2 BigBox Prince am Tag, macht im 30 Tage Monat 360€

Wären am Ende ein Plus von 262,35€ oO , das Plus wird aber nacvh erfolgreichen Testmonat in weitere Sachen investiert (USB PassThrough, 2 Akkus, 10 Pack Verdampfer und massig Liquid)

Hier meine beiden babys :)
http://img46.imageshack.us/img46/4852/snc00074o.jpg

urfaust
2010-06-06, 10:10:30
habe jetzt mal 2 Verdampfer gründlich durchgepustet und mit heiß Wasser
ausgewaschen. Hat tatsächlich was gebracht, Dampfleistung und Geschmack
haben sich verbessert.

PatmaN2k
2010-06-06, 11:13:31
Ich bin gerade etwas deprimiert. Will jetzt unbedingt losprobieren und dampfen, aber bei e-zigi tut sich nix.
Habe am Mittwoch Mittag bestellt und gleich Geld überwiesen, in der Hoffnung das es Freitag oder Samstag da ist. Als am Freitag noch keine Reaktion kam (Bestellung "offen") habe ich eine eMail an e-zigi geschrieben ob ich die Bestellung noch leicht abändern kann. Auch da bis jetzt keine Reaktion und die Bestellung ist noch "offen". :(

Cubitus
2010-06-06, 12:38:11
Also ich dampf mit dem ersten Verdampfer bis jetzt querbeet von VG bis normalem Liquid nach 1-2 guten zügen hat sich der Geschmack wieder normalisiert.

Aber man braucht definitiv mehr als zwei Akkus, besonders wenn man den ganzen Tag unterwegs ist.


Ich bin gerade etwas deprimiert. Will jetzt unbedingt losprobieren und dampfen, aber bei e-zigi tut sich nix.
Habe am Mittwoch Mittag bestellt und gleich Geld überwiesen, in der Hoffnung das es Freitag oder Samstag da ist. Als am Freitag noch keine Reaktion kam (Bestellung "offen") habe ich eine eMail an e-zigi geschrieben ob ich die Bestellung noch leicht abändern kann. Auch da bis jetzt keine Reaktion und die Bestellung ist noch "offen". :(

Musst mal schauen ob bei deiner Bestellung die Positionen durchgestrichen sind!
Bei mir war das auch so, als ich das VG-Liquid noch mit in die erste Bestellung aufnehmen ließ, es kam keine E-Mail mit der DPD Sendungsnummer!

Wenn unter dem offen versendet steht ist alles i.o !

einervonvielen
2010-06-06, 14:18:40
Ich bin gerade etwas deprimiert. Will jetzt unbedingt losprobieren und dampfen, aber bei e-zigi tut sich nix.
Habe am Mittwoch Mittag bestellt und gleich Geld überwiesen, in der Hoffnung das es Freitag oder Samstag da ist. Als am Freitag noch keine Reaktion kam (Bestellung "offen") habe ich eine eMail an e-zigi geschrieben ob ich die Bestellung noch leicht abändern kann. Auch da bis jetzt keine Reaktion und die Bestellung ist noch "offen". :(


tja das ist natürlich etwas dumm für dich, e-zigi war bei mir immer blitzschnell, aber hast du mal aufs datum geguckt und dir das wetter angeschaut? Fr. war ein brückentag und das schönste sommerwetter - gönn ihnen doch auch mal eine ruhepause - liegen sicherlich irgendwo am wasser und geniesen das gute wetter und die freie zeit ;)

auch wenn ich deine ungeduld und hibbeligkeit nachvollziehen kann, schlechter zeitpunkt zum bestellen, wenn fr ein brückentag anliegt. du wirst dich umso mehr am montag freuen ;)

edith sagt: paypal wären evt sinnvoller gewesen als eine überweisung, da diese umgehend bestätigt wird und der händler sofort die ware in den versand geben kann.

Hellspinder
2010-06-06, 16:07:32
Bin auch Raucher und finde das Konzept sehr interessant. Aber ich trau dem Braten nicht.

Ich meine, ihr inhaliert in irgendwelchen chinesischen Hinterhof-Fabriken künstlich zusammengebraute Chemiecocktails, die mit Nikotin (einem der stärksten Nervengifte) angereichert sind. Das dabei keine Verbrennung stattfindet und die meisten der krebserregenden Stoffe wegfallen ist klar, aber was wenn ihr dafür xy viele evtl noch schlimmere Stoffe aufnehmt. :confused:


Wer weiß denn was in diesen Liquids wirklich drin ist. Ich wette das wissen nichtmal die chinesischen Hinterhof-Arbeiter die das Zeug zusammenmixen.

Solange es keine Studien gibt, die belegen das es tatsächlich harmlos ist, bin ich vorsichtig mit dieser ganzen Geschichte. Momentan riecht mir das zu sehr nach "auf der Welle reiten", weils grad irgendwie neu und cool ist. Es gab schon so einige Trends, die sich hinterher als riesen Flop erwiesen haben.

einervonvielen
2010-06-06, 16:51:23
Bin auch Raucher und finde das Konzept sehr interessant. Aber ich trau dem Braten nicht.

Ich meine, ihr inhaliert in irgendwelchen chinesischen Hinterhof-Fabriken künstlich zusammengebraute Chemiecocktails, die mit Nikotin (einem der stärksten Nervengifte) angereichert sind. Das dabei keine Verbrennung stattfindet und die meisten der krebserregenden Stoffe wegfallen ist klar, aber was wenn ihr dafür xy viele evtl noch schlimmere Stoffe aufnehmt. :confused:


Wer weiß denn was in diesen Liquids wirklich drin ist. Ich wette das wissen nichtmal die chinesischen Hinterhof-Arbeiter die das Zeug zusammenmixen.

Solange es keine Studien gibt, die belegen das es tatsächlich harmlos ist, bin ich vorsichtig mit dieser ganzen Geschichte. Momentan riecht mir das zu sehr nach "auf der Welle reiten", weils grad irgendwie neu und cool ist. Es gab schon so einige Trends, die sich hinterher als riesen Flop erwiesen haben.

na und? solange es spass macht und schmeckt! ich fühl mich gut ohne echte pyro-ziggies und ob ich mir hier oder da was weghole, weil irgendeine hinterhof-firma oder weltkonzern gammelfleisch & co verarbeitet/pharma vollpumpt/chemikalien.., seis in china oder deutschland, wayne...

wie immer die zeit wird es zeigen und wir dann hoffentlich schlauer -.-

aber so richtig mühe hast du dir mit deinen argumenten und deiner recherche auch nicht gemacht, von daher spar ich mir die "aufklärung" - warte einfach ab bis das TV in einigen jahren darüber berichtet und du kannst wie immer dann die meinung übernehmen, anstatt auf deine eigene urteilsfähigkeit zu vertrauen.

dampfenden gruss

BK-Morpheus
2010-06-06, 17:52:07
Bin auch Raucher und finde das Konzept sehr interessant. Aber ich trau dem Braten nicht.

Ich meine, ihr inhaliert in irgendwelchen chinesischen Hinterhof-Fabriken künstlich zusammengebraute Chemiecocktails, die mit Nikotin (einem der stärksten Nervengifte) angereichert sind. Das dabei keine Verbrennung stattfindet und die meisten der krebserregenden Stoffe wegfallen ist klar, aber was wenn ihr dafür xy viele evtl noch schlimmere Stoffe aufnehmt. :confused:


Wer weiß denn was in diesen Liquids wirklich drin ist. Ich wette das wissen nichtmal die chinesischen Hinterhof-Arbeiter die das Zeug zusammenmixen.

Solange es keine Studien gibt, die belegen das es tatsächlich harmlos ist, bin ich vorsichtig mit dieser ganzen Geschichte. Momentan riecht mir das zu sehr nach "auf der Welle reiten", weils grad irgendwie neu und cool ist. Es gab schon so einige Trends, die sich hinterher als riesen Flop erwiesen haben.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil:
Gutachten Uni-Graz (http://www.e-zigi.de/Gutachten-Uni-Graz.pdf)

größte eRaucher Community Deutschlands (http://www.e-rauchen-forum.de/index.php)

Elektrisches Rauchen (http://www.elektrisches-rauchen.com/)

YouTube: Electronic Cigarette super Mini, Hints On Getting More Vapour (http://www.youtube.com/watch?v=vvyE4tRVLq0)

Britischer Nichtraucherverband akzeptiert elektrische Zigaretten (http://www.elektronische-zigaretten.net/britischer-nichtraucherverband-akzeptiert-elektrische-zigaretten/209)
US-Generalstaatsanwalt: Elektrische Zigarette verstößt nicht gegen Rauchverbot (http://www.elektronische-zigaretten.net/us-generalstaatsanwalt-elektrische-zigarette-verstost-nicht-gegen-rauchverbot/502)

Neue Studie: elektrische Zigarette erfolgreich bei Rauchentwöhnung (http://www.elektronische-zigaretten.net/neue-studie-elektrische-zigarette-erfolgreich-bei-rauchentwohnung/339)

Die Komponenten der Sucht: warum die elektrische Zigarette funktioniert (http://www.elektronische-zigaretten.net/die-komponenten-der-sucht-warum-die-elektrische-zigarette-funktioniert/408)

Außerdem gibt es auch deutsche Firmen, die Liquid in Deutschland herstellen (z.B. Vinirette).

PatmaN2k
2010-06-06, 17:58:30
...
Musst mal schauen ob bei deiner Bestellung die Positionen durchgestrichen sind!
...
Wenn unter dem offen versendet steht ist alles i.o !
Nein, ist weder etwas durchgestrichen noch steht da etwas anderes als "offen". Dafür hoffe ich aber das ich die Bestellung noch ändern kann, dann ist das ok.

Da hatte ich scheinbar einfach Pech. Habe nicht daran gedacht das in manchen Bundesländern ein Feiertag war (hier in Niedersachsen nicht :( ).
Das mit dem Wetter stimmt natürlich auch, hatte auch keinen Bock zu arbeiten und wenn das auch noch ein Brückentag war verstehe ich das schon.

Hoffe das es jetzt alles zügig klappt und das ich meine Bestellung noch ändern kann. Bin schon sehr gespannt, genau so wie meine Frau die den Rauchgeruch an mir nicht mag.

e-zigi
2010-06-07, 18:30:11
Hey @all,

sorry für die verspätete Meldung. Wir haben am Freitag, den 04-06-2010 nicht gearbeitet.

Ab jetzt sollte wieder alles ganz normal laufen.

Viele Grüße, Euer e-zigi.de Team

BK-Morpheus
2010-06-07, 18:54:16
Hey @all,

sorry für die verspätete Meldung. Wir haben am Freitag, den 04-06-2010 nicht gearbeitet.

Ab jetzt sollte wieder alles ganz normal laufen.

Viele Grüße, Euer e-zigi.de Team
Ich habe da mal eine Frage, könnte ich die eGo Verdampfer (Tawa) auch einzeln kaufen?

Ein 5er Pack wollte ich mir eigentlich nicht zulegen, da ich mir nicht mal sicher bin, ob der miese Geschmack in letzter Zeit wirklich auf den Verdampfer zurück zu führen sind.

urfaust
2010-06-07, 19:15:25
Ich habe da mal eine Frage, könnte ich die eGo Verdampfer (Tawa) auch einzeln kaufen?

Ein 5er Pack wollte ich mir eigentlich nicht zulegen, da ich mir nicht mal sicher bin, ob der miese Geschmack in letzter Zeit wirklich auf den Verdampfer zurück zu führen sind.

ist leicht zu übersehen:

http://www.e-zigi.de/product_info.php?info=p23_1-verdampfer.html

nggalai
2010-06-07, 19:19:54
Mein eGo kam heute jedenfalls nach 5 Tagen an, und das in der Schweiz, also keine Bange. ;)

Danke an e-zigi, btw. Die beigelegten A4-Blätter sind nützlich für einen Anfänger. (y)

Erster Eindruck:
Cool. Als passionierter Pfeifenraucher fühlte ich mich umgehend wohl mit der eGo und dem „Türkisch“-Liquid. Dampft schön und raucht sich sehr ähnlich wie eine Tabakpfeife. Soll heißen: Heftig und wiederholt dran ziehen ist eher unschön. Bei der eGo kann der Verdampfer überhitzen, bei einer teureren Tabakpfeife die Bowl durchbrennen, kennt man also schon.

Ich rauche die eGo instinktiv wie meine Dunhill, mit dem netten Nebeneffekt, dass ich nicht frisch anzünden muss. Ich glaub, Pfeifen- und Zigarrenraucher haben weniger Mühe, sich an elektrische Zigaretten zu gewöhnen.

Effekt: Nun ja, das Dingens ist jetzt etwas über 4 Stunden in Betrieb. In der Zeit hätte ich normalerweise je nach Gusto und Möglichkeit 6 bis 16 Zigaretten geraucht. Heute waren’s (bisher) eine Depot-Füllung und vier konventionelle Kippen – und letztere nur, weil gewisse Griffe auf dem Balkon immer noch recht automatisiert ablaufen.

Der Rauch war allerdings deutlich unangenehmer als der Dampf, dafür schmeckten mir die Zigaretten besser. Wohl auch Gewohnheitssache.

Kommentare:
Die rechtliche Grauzone wird uns hier wohl noch lange beschäftigen. Ganz ohne Lobby-VT im Hinterkopf haben die Staaten doch ein ziemliches Arsenal zur Hand, die Dinger gegebenenfalls zu verbieten oder zumindest unattraktiv zu machen.

In der Schweiz zum Beispiel die Giftklasse des Liquids. Es besteht keine Bringschuld der Importeure und Produzenten, aber wer den Taschenrechner zückt und den LD50 von Nicotin laut Bundesamt auf eine Flasche Liquid aufrechnet wird merken, dass das Zeugs eventuell, und mit etwas bösem Willen, in CH nur von Apotheken vertrieben werden dürfte. Könnte. Was auch immer, so lange kein Beamter die Untersuchung angeht ist es egal.

Ähnlich könnte es im EU-Ausland aussehen; in Österreich sollen Liquids ja bereits als Arzneimittel gelten.

Es wird spannend bleiben.

Ansonsten? Mal schauen, wie es sich entwickelt. Auch bei mir; also, wie viele Zigis ich noch rauchen werden muss, bis ich komplett auf eFags (;)) umsteigen werde …

Quantar
2010-06-07, 20:32:38
In der Schweiz zum Beispiel die Giftklasse des Liquids. Es besteht keine Bringschuld der Importeure und Produzenten, aber wer den Taschenrechner zückt und den LD50 von Nicotin laut Bundesamt auf eine Flasche Liquid aufrechnet wird merken, dass das Zeugs eventuell, und mit etwas bösem Willen, in CH nur von Apotheken vertrieben werden dürfte. Könnte. Was auch immer, so lange kein Beamter die Untersuchung angeht ist es egal.


Wie meinst du das?

urfaust
2010-06-07, 20:52:13
@nggalai

Danke für den Bericht!

...

http://www.bilder-hochladen.net/files/dssb-6b.jpg

so, habe jetzt mal einen saugünstigen Vaporizer (35,-EUR) getestet und
für Crap befunden. Da ich keine kostbaren "Kräuter" opfern wollte, habe ich es
erst mit Tabak und anschließend mit Tee probiert.

Bei ca. 190 Grad sollten Kräuter eigentlich verdampfen aber es passiert nix,
also höher gestellt, mich langsam auf 235 Grad getastet und das Zeug kockelt an,
es entsteht ekliger Rauch mit den bekannten Schadstoffen, und rauchen will ich ja nicht mehr...
Habe noch eine Weile herumexperimentiert, nach Tipps im Netz gesucht, vergebens.
Wahrscheinlich liegt es an der Preisklasse. Rauchen kann man damit aber von Dampf keine Spur..

nun werde ich etwas tiefer in die Tasche greifen und den recht bekannten Iolite/I-Inhale Vaporizer testen:

http://www.smokejuice.co.uk/USERIMAGES/I-INHALE-HAND2(1).JPG

Tests von ähnlichen Geräten sind außerdem hier zu finden:

http://www.grow.de/Archiv/Magazine/06-03/vaportest/vapor01.htm

nggalai
2010-06-07, 20:58:19
Wie meinst du das?
Reines Nicotin hatte bis 2005 Giftklasse 1 in CH (höchste Gefahr abgesehen von 1*, die auch noch radioaktiv ist). Wir haben uns mittlerweile ans europäische Modell angepasst (REACH), aber mit einem Haufen Ausnahmen. Giftklasse 1 darf nicht mal Privatpersonen zugänglich gemacht werden.

Nimmt man ein 18er Liquid und verrechnet das Pi mal Daumen mit dem LD50, der ursprünglich zur Klasse-1-Klassifikation führte, landet man noch immer bei der ehemaligen Giftklasse 3. Für alte Substanzen gelten noch die Regeln vor 2005; i.e. wenn ein Amt Liquids so einstufen sollte, geht der Verkauf ausschließlich über Apotheken/Chemiegroßhändler.

Das ist bei Zigaretten anders, da hier das Tabak-Gesetz greift. Aber die Liquids werden ja gerade damit beworben, dass keine Tabaksteuer anwendbar sei … Also kein Wunder, dass es in Österreich als Arznei eingestuft wurde, in x Ländern der Verkauf wegen unklarer Gesetzeslage ausgesetzt.

carcass
2010-06-07, 21:01:07
Ich habe meine eGo jetzt auch bekommen. Bin insgesamt sehr zufrieden, habe gestern Abend meine letzte normale Zigarette geraucht und ich glaube je länger man dampft, desto mehr gewöhnt man sich die Normalen ab. Allein das man den Gestank den man selber mit sich und seinen Klamotten herumgetragen hat los ist, ist die Sache wert ;)
Dr.Pepper schmeckt mir bis jetzt am besten.

Das einzige was ich noch ein bißchen nervig finde ist das Nachfüllen der Liquids bzw. das ab und zu ein bißchen liquid auch bei leichtem Ziehen mitkommt (edit: wird wohl eher Kondenswasser sein) und das Nachladen der Akkus. Das dauert jetzt noch ein bißchen bis man den Dreh raus hat und alles automatisch läuft.

Banshee18
2010-06-08, 07:42:57
Kennt jemand diesen Shop?
Klick (http://www.easy-cig.eu/epages/62034308.sf/nl_NL/?ObjectPath=/Shops/62034308/Categories/Liquids/250ml)

MiamiNice
2010-06-08, 10:19:38
http://www.abload.de/img/bullijfg0.jpg

Text dazu dann später. Ich bin mal am bauen und testen :)

PatmaN2k
2010-06-08, 10:46:38
Meine Frau hat gerade angerufen, das Paket von e-Zigi ist angekommen. *freu* Jetzt muss ich nurnoch bis zum Feierabend durchhalten. :(

Werde in den nächsten Tagen über meine Erfahrungen berichten.

MiamiNice
2010-06-08, 11:01:13
LOL :)

Verdampfer war vorgewickelt und Batterien vorgeladen. D.h. musste nur Liquid rein und los. Zum Glück bin gerade auf der Arbeit ^^
Was soll ich sagen. Das Ding dampft wie ein Weltmeister. Ich habe wirklich das Gefühl an einer Zigarette zu ziehen + Apfel Geschmack. Wahnsinn!
Ich kann das schwer mit anderen Geräten vergleichen da es meine erste eletronische ist. Aber vom Gefühl her würde ich sagen, dass Teil haut mehr rein wie eine Zigarette. Habe ein Liquid in 16ml Nikotinstärke drin. Mehr Rauch als bei einer normalen Zigarette kommt auf jeden Fall. Das befriedigende Gefül in der Lunge stellt sich auch direkt ein :)
Beim ersten Zug musste ich husten aber der zweite hat direkt geschmeckt :)

Bin bisher zufrieden. Werde zuhause mal den Verdampfer neuwickeln und Erfahrungen damit posten.

urfaust
2010-06-08, 11:04:54
du kannst anhand der Wicklung Stärke&Geschmack beeinflussen,
auf 71 Seiten wird hier darüber philosophiert:

http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=12336&page=1

ich freue mich auch schon auf den Bulli, aber leider erst nächsten Monat


http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-36352.png

Wuzel
2010-06-08, 11:14:35
Kennt jemand diesen Shop?
Klick (http://www.easy-cig.eu/epages/62034308.sf/nl_NL/?ObjectPath=/Shops/62034308/Categories/Liquids/250ml)

Klar, da beziehe ich mein Liquid her :biggrin:
Habe auch schon ein paar Eindrücke fetsgehalten, findet man auch im dampferclub hier.


Der Buli sieht mächtig aus :eek:
Da kann man wohl locker mit dem Nebelwerfer in der Disse konkurieren :D

Bei mir meldet sich der Geschmacksinn langsam wieder zurück. Liquid was Anfangs garnicht - oder nicht nach dem was es sein sollte - geschmeckt hat, schmeckt plötzlich ganz famos :wink:
Auch pendele ich mich gerade auf medium ein.
Akkus sind auch noch top und mein erster Verdampfer dampft wies sollte - alles bestens :D

MiamiNice
2010-06-08, 11:19:33
Wow, ich glaube ein Liquid mit 16ml Nikotin ist einfach zuviel für mich. Mir wird schön Schwindelig ^^

€: Der Blick der Arbeitskoleggen beim Anblick des Bulli´s --> unbezahlbar :) Sogar die Nichtraucherdame aus der Buchhaltung mag mich jetzt neben sich rauchen lassen ^^

€2: Ich kann einen leichten Nebengeschmack feststellen. Lecker ist das nicht. Hoffe den bekomme ich noch weg.

einervonvielen
2010-06-08, 12:05:54
omg der bulli sieht ja sehr sehr verlockend aus - aber nein ich bleibe hart! obwohl ich ihn auch schon 2mal im warenkorb hatte - grrrrrrr...


Bei mir meldet sich der Geschmacksinn langsam wieder zurück. Liquid was Anfangs garnicht - oder nicht nach dem was es sein sollte - geschmeckt hat, schmeckt plötzlich ganz famos :wink:
Auch pendele ich mich gerade auf medium ein.
Akkus sind auch noch top und mein erster Verdampfer dampft wies sollte - alles bestens :D

das muss ich auch mal testen, einige liquids haben am anfang gar nicht geschmeckt, nur die tabak liquids fand ich sehr lecker, alles fruchtige war nach wenigen zügen schon zuviel des guten und dr.pepper ist selbst nach stunden noch im verdampfer zu schmecken

leider funktioniert bei mir ein verdampfer immer noch nicht, bzw er säuft nach ca. 5min total ab - hab ihn mal nach ezigi geschickt, mal schauen was die profis dazu sagen :/ - dafür hab ich direkt mal einen bekannten angefixt und mir gleichzeitig einen zusätzlichen verdampfer und akku geordert^^

edith:
@Kjell Ragnar - ich kann dir nur raten, bei echten vaporizern auf die bewährten produkte zu setzten und da gibts nicht wirkliche viele brauchbare geräte, brauchst du unbedingt etwas mobiles ist der vapir zu empfehlen, gibts auch mit akkus, oder die normalen netzversionen, dort kann man per "mod" akkus selbst einbauen, aber die grösse der geräte sind alles andere als handlich, bei dem oben von dir verlinkten gerät würde ich schon skeptisch werden wegen der grösse, niedlich ja, aber wirklich brauchbar?
in dem von dir verlinkten artikel werden die 3 bewährtesten getestet, der armoed, vapir, volcano. alle sind absolut zuverlässig, gut verarbeitet und die temperaturen lassen sich sehr gut einstellen, egal welche kräuter man verwendet

MiamiNice
2010-06-08, 12:15:51
My first selfmade Wickelung und so:

http://www.abload.de/img/wickelugw1.jpg

Mein erstes Depot ist schon leer. Wen ich so weiterpaffe komme ich auf 10ml am Tag lol

€: Ich hätte mir echt ein 8er Liquid bestellen sollen -.-

Nakai
2010-06-08, 12:29:26
So ich werd mir wohl auch eine Egarette kaufen. Ich hab blos keine Ahnung, welche ich da nehmen soll.
Ich hab zwar ein bisschen rumgestöbert, aber bin nicht schlauer geworden.

Okay, es soll ein Kit werden, am besten ein Starterkit. Auch soll die Egarette im Penformat sein. Und klar es soll nicht so teuer sein, vor allem wenn VErdampfer und Co. mal flörtzen gehen...

http://www.e-zigi.de/product_info.php?info=p104_joye-ego-starter-kit--schwarz-.html&XTCsid=ba0edc4d9f651db4227637f6cc95894a

Die is mir ins Auge gefallen...aber wo gibts da Depots für? Anscheinend gibts nur leere Depots. Also muss ich mir wohl selber die Depots befüllen.
http://www.e-zigi.de/product_info.php?info=p49_-ecis--e-liquid-10ml--tabak-geschmack-.html

Dazu brauch ich wohl sowas hier. Und wieviele Tropfen tu ich dann vom Liquid rein? Wie viele kann man sparen?...ach ich hab soviele Fragen...


mfg

Wuzel
2010-06-08, 12:42:24
So ich werd mir wohl auch eine Egarette kaufen. Ich hab blos keine Ahnung, welche ich da nehmen soll.
Ich hab zwar ein bisschen rumgestöbert, aber bin nicht schlauer geworden.

Okay, es soll ein Kit werden, am besten ein Starterkit. Auch soll die Egarette im Penformat sein. Und klar es soll nicht so teuer sein, vor allem wenn VErdampfer und Co. mal flörtzen gehen...

http://www.e-zigi.de/product_info.php?info=p104_joye-ego-starter-kit--schwarz-.html&XTCsid=ba0edc4d9f651db4227637f6cc95894a

Die is mir ins Auge gefallen...aber wo gibts da Depots für? Anscheinend gibts nur leere Depots. Also muss ich mir wohl selber die Depots befüllen.
http://www.e-zigi.de/product_info.php?info=p49_-ecis--e-liquid-10ml--tabak-geschmack-.html

Dazu brauch ich wohl sowas hier. Und wieviele Tropfen tu ich dann vom Liquid rein? Wie viele kann man sparen?...ach ich hab soviele Fragen...


mfg

Jub, eGo ist eine gute Idee.

Zum Liquid: es gehen 'bis' zu 12 Tropfen - angeblich rein. Bei fester Stopfung und Erstfüllung sicherlich möglich. Nur bekommst du die 12 Tropfen absolut nicht rausgedampft :D

Bei den Leerdepots Watte rausziehen, kucken wie sie aussieht. Dicker Knubel - ganz schlecht, versuchen zurecht zu zupfen oder am besten - Ablage P.
Länglicher, fester, Bollen - besser - ein wenig locker zupfen und unten schräg zuschneiden.
Am besten für alle Fälle zumindest Aqua Filterwatte bereithalten - Q-Tips sind nicht verkehrt....

Wenn man das sauber gebastelt hat, gehen bei Erstfüllung so 8 Tropfen und bei Nachfüllung gute 6 rein - und kommen auch zu grössten Teilen wieder raus;)

Leider sind die Depots der grösste Schwachpunkt und sorgen für viel Ärger. Am Anfang würde ich sogar Tröpfeln näher legen.

Verbrauch liegt um die 10ml bis 15ml in der Woche - je nachdem. Anfangs eher etwas mehr.

MiamiNice
2010-06-08, 12:46:04
Also das sieht doch schonmal gut aus. Das Starterkit hat sich im Forum ja schon beliebt gemacht. Dabei hast Du 5 Depots, die sollten erstmal reichen. Wen eins leer ist füllt man es halt nach. Du bekommst passende Depots auf der selben HP. Was Du brauchst wären Depots für die 510er Version.

Die Depots füllst Du soweit auf bis es voll ist. Du tröfelst ja oben das Liquid ein und das versickert in der Watte des Depots. Wen es irgendwann nicht mehr versickert ist es voll. Erfahrungswerte wie lange man mit einer "Kanne" Liquid auskommt, habe ich keine. Ich schätze mal meinen Verbrauch vorsichtig auf 1-2 Liquids in der Woche. Das macht für mich die Sache jetzt nicht günstiger als Rauchen aber zumidnest gesünder.

einervonvielen
2010-06-08, 13:05:41
Ich schätze mal meinen Verbrauch vorsichtig auf 1-2 Liquids in der Woche. Das macht für mich die Sache jetzt nicht günstiger als Rauchen aber zumidnest gesünder.

das hoffe ich auch, das es gesünder ist^^ nunja bin gespannt wie du dich nach einer woche fühlst, nach 11tagen ausschliesslich dampfen fühl ich mich körperlich ganz gut, vielleicht einbildung aber das gefühl ist vorhanden!

das man am anfang etwas mehr raucht ist glaub ich normal, mir war das 14er liquid auch zu stark, leicht schwindelig wird mir davon im kopf, besondern wenn man es übetreibt, mit dem 8er bin ich jetzt zufrieden, nur sollte ich das "dauer-nuckeln" noch weiter einschränken und versuchen auf das konsumverhalten einer echte pyro runterschrauben.
aber es ist einfach so verlockend ständig und immer wieder einige wenige züge nehmen zu können.

MiamiNice
2010-06-08, 13:41:26
Jetzt schmeckt es richtig gut. 6 Wickelungen vom dem weissen Zeug und 4 mit dem Heizdraht :)
Scheisse kommt da ein Dampf raus;D

€: Apfel schon 1/3 leer -.-

urfaust
2010-06-08, 14:29:41
@Kjell Ragnar - ich kann dir nur raten, bei echten vaporizern auf die bewährten produkte zu setzten und da gibts nicht wirkliche viele brauchbare geräte

der Vapir sieht ja aus wie eine Klingonenwaffe :freak:


Ich schätze mal meinen Verbrauch vorsichtig auf 1-2 Liquids in der Woche. Das macht für mich die Sache jetzt nicht günstiger als Rauchen aber zumidnest gesünder.

ich denke mal der Verbauch lässt sich noch weiter runterdrosseln,
du hast ja selber bemerkt, dass es heftiger dampft und flasht wie ne
echte Zigarette. Viel Dampf = Viel Verbrauch. Der Bulli ist halt wie ein Ferrari, lässt sich aber auch runterdrosseln. :biggrin:

Nur sollte man sich nicht an den heftigen Flash gewöhnen sonst
kommt einem alles andere zu schwach vor.

Hier gibt übrigens 50ml für knapp 8,- EUR
http://www.lightinthebox.com/de/50ml-verschiedenen-Geschmacksrichtungen-E-Liquid-fuer-alle-Arten-der-elektronischen-Zigarette--Zigarre-und-Pfeife--CE-und-RoHS-zugelassen_p51699.html

DAMPFEN BIS DER ARZT KOMMT!


das hoffe ich auch, das es gesünder ist^^ nunja bin gespannt wie du dich nach einer woche fühlst, nach 11tagen ausschliesslich dampfen fühl ich mich körperlich ganz gut, vielleicht einbildung aber das gefühl ist vorhanden!

Keine Einbildung sondern Tatsache.
Jetzt nach ca. 32 Tagen hat sich sogar meine Haut verbessert (!!!) :freak:
Vom Lungenvolumen und so gut wie gar keinen Raucherhusten ganz zu schweigen.


nur sollte ich das "dauer-nuckeln" noch weiter einschränken und versuchen auf das konsumverhalten einer echte pyro runterschrauben.

alternativ kann man zum Dauernuckeln auch nikotinfreies Liquid verwenden,
und Nikotinhaltiges nur dann wenn wirklich nötig.


PS: Sogar meine Stamm-Döner-Bäcker will jetzt die e-Zigarette ausprobieren ;D

MiamiNice
2010-06-08, 15:12:29
alternativ kann man zum Dauernuckeln auch nikotinfreies Liquid verwenden,
und Nikotinhaltiges nur dann wenn wirklich nötig.

Das werde ich wohl so machen. Ich rauche eigendlich nur aus langeweile und weil ich Spass dran habe. Halt ne dumme Angewohnheit auf die ich aber auch nicht verzichten will. Ich rauche die Woche vielleicht 2 Schachtel Kippen wobei die Hälfte davon noch zu längeren Zigaretten umgebaut wird *hust* :). Auf Arbeit rauche ich, zuhause wird 0 geraucht höchstens mal ein Jolli gepifft.

Ich werde mal schauen, dass ich auf der Arbeit den Bulli piffe am besten mit 0 Nikotin. Zuhause bin ich nun schon ein paar Tage auf einen Vapo umgestiegen. Allerdings ein "analoger" für die Bong (Wasserpfeifenaufsatz). Mein Ziel ist auf jedenfall kein Nikotin oder andere Schadstoffe durchs rauchen aufzunehmen.

nggalai
2010-06-08, 17:46:28
Liquid-Frage!

Ich rauche normalerweise 1/0,1/2er Filterzigaretten sowie Pfeifentabak (ohne Filter). Zur Zeit teste ich 18mg-Liquid über die eGo. Sie dampft schön, das Nikotin macht mich auch nicht hibbelig und ich rauche nicht ununterbrochen.

Aber mein Mund wird im Vergleich zu Kippen sehr viel trockner.

Nach zwei Stunden Dampfen (= 4x15 Züge) fühlt sich mein Mund ausgetrockneter an, als wenn ich eine Pfeifenfüllung am Stück durchrauche oder wenn ich über den Tag verteilt 40 der genannten Zigarettenstärken paffe.

Mache ich etwas grundsätzlich falsch, ist das Liquid zu stark, oder vertrag ich eventuell den Trägerstoff nicht? Gibt es hier Erfahrungswerte zu?

Cheerio,
-Sascha

urfaust
2010-06-08, 17:50:43
Liquid-Frage!

Ich rauche normalerweise 1/0,1/2er Filterzigaretten sowie Pfeifentabak (ohne Filter). Zur Zeit teste ich 18mg-Liquid über die eGo. Sie dampft schön, das Nikotin macht mich auch nicht hibbelig und ich rauche nicht ununterbrochen.

Aber mein Mund wird im Vergleich zu Kippen sehr viel trockner.

Nach zwei Stunden Dampfen (= 4x15 Züge) fühlt sich mein Mund ausgetrockneter an, als wenn ich eine Pfeifenfüllung am Stück durchrauche oder wenn ich über den Tag verteilt 40 der genannten Zigarettenstärken paffe.

Mache ich etwas grundsätzlich falsch, ist das Liquid zu stark, oder vertrag ich eventuell den Trägerstoff nicht? Gibt es hier Erfahrungswerte zu?

Cheerio,
-Sascha


Halskratzen und Austrocknen

So einige Beschwerden beim Dampfen werden dadurch verursacht, daß sowohl Propylenglycol (PG) als auch Glycerin (VG) (wie PEG übrigens auch) leicht austrocknen, sie sind hygroskopisch, ziehen also Wasser an. Am deutlichsten merkt man dies im Mundraum, der fühlt sich öfters trocken an; so wird am Anfang sehr oft von einem trocknen Hals, Kratzen im Hals usw. berichtet. Ganz einfach lassen sich diese Beschwerden lindern, indem man mehr trinkt. Etwa ein Glas Wasser mehr am Tag ist normalerweise völlig ausreichend.

http://www.dampfzeichen.de/wp/2010_03_24/dampfen-und-gesundheit-teil-2/#more-232

nggalai
2010-06-08, 18:04:01
Danke, Ragnar, aber ich bin schon so auf rund 3l Wasser am Tag … Hrm.

urfaust
2010-06-08, 18:11:10
Vielleicht muß sich dein Körper auch einfach nur umgewöhnen?
Unverträglichkeit auf Liquid macht sich eher durch Hautausschlag etc. bemerkbar.

Unverträglichkeiten

Grundsätzlich kann man Inhaltsstoffe von Liquids nicht vertragen; wobei echte Unverträglichkeiten von Propylenglycol und Glycerin sehr selten sind, aber es gibt sie. Wer damit allerdings ein ernsthaftes Problem hat, weiß dies vermutlich auch schon vorher, beide Stoffe sind ja in ausgesprochen vielen täglich verwendeten und auch gegessenen Produkten enthalten. PG-Unverträglichkeit, die wie gesagt sehr selten ist, macht sich meistens an der Haut bemerkbar, diese wird trocken, schuppig und bekommt Risse, und juckt vor allen Dingen, laut Berichten in Foren. Es handelt sich nur selten um eine echte Allergie, sondern um eine Dermatitis. Das ist aber wie gesagt sehr selten. Zu einer Glycerin-Unverträglichkeit habe ich gar nichts gefunden, nehme aber an, daß sie möglich ist, da manche Leute berichten, daß sie sich zumindest wohler fühlen, wenn sie kein oder nur wenig VG dampfen.

Falls man ein Liquid nicht verträgt, ist ein wahrscheinlicherer Kandidat das Aroma, oder wahrscheinlicher, ein Bestandteil eines Aromas. Auch das ist nicht besonders häufig, insbesondere wenn es sich um Lebensmittelaromen handelt. Es empfiehlt sich schlicht, ein anderen Liquid auszuprobieren.

Wer ernsthafte Probleme hat, oder der Sache auf den Grund gehen möchte, kann dies recht einfach tun, indem er sich Liquid ohne Aroma besorgt, etwa bei Flavourart. Diese gibt es auch in jeweils einer reinen PG-Version, einer reinen VG-Version, und einer gemischten Version. So kann man sowohl austesten, ob man auf PG oder VG problematisch reagiert, als auch darauf, ob man ein Aroma eventuell nicht verträgt. Wer sich dann allerdings näher mit dem Thema Selbermischen von Liquids beschäftigen möchte, der lese bitte diese Artikel vorher gut durch.

nggalai
2010-06-08, 18:15:20
Der Tip mit dem aromafreien Liquid ist gut. Danke! :) Ich werde das mal die nächsten Tage beobachten, wie es weitergeht, ansonsten gegebenenfalls zum Testen bestellen.

Ich mein, ich bin jetzt seit 13 Stunden auf und hab noch nicht mal eine Schachtel Kippen geraucht. Normalerweise ist jetzt die zweite bereits halbleer, wenn ich so druff bin wie momentan …

BK-Morpheus
2010-06-08, 18:22:31
Dass der Dampf eher einen trockenen Mund hinterlässt, kann ich bestätigen. Das hat sich aber direkt nach 2-3 Tagen gelegt und fällt mir jetzt nicht mehr auf (bzw. scheint nicht mehr so zu sein).

deadkey
2010-06-08, 18:58:04
Na toll, dieser Thread hat mich nun auch dazu bewegt, dem E-Rauchen mal eine Chance zu geben. Die eGo ist es geworden und ich bin sehr gespannt, ob mich dieses Teil vom Kippendrehen, was ja eh schon sehr günstig ist, abbringen können wird. Heute wurde das Teil verschickt und nun warte ich gespannt drauf. Großartige Hoffnungen mach ich mir nicht. Da ich eh so langsam den Pyrogestank und den kalten Rauch in der Bude nicht mehr ausstehen kann und demnächst mal vorrichten wollte, kann alles eigentlich nur besser werden...werde berichten

Die Preise für die Geräte find ich mittlerweile ganz OK. Das ist für jeden Raucher tragbar und auch egal, ob man die Kohle nun verbrennt oder verdampft. Wenn es dann auch nur ein mittelmäßig guter Ersatz für Pyros ist, bin ich schon zufrieden.
Eigentlich sollte es wirklich so langsam 3dcenter-Rabatt geben. E-Zigaretten scheinen das perfekte elektronische Spielzeug für technikaffine Nerds zu sein;D

RealFlyingHorse
2010-06-08, 19:00:17
Bei mir sollte es auch anders laufen.

Geplant war nur zu Hause am rechner, Unterwegs + Partys = Pyro
Geworden ist Dampfen Only... :)

carcass
2010-06-08, 19:07:37
Bei esmoker.de gibts zur Zeit (also keine Ahnung wie lange schon und wie lange es noch gehen wird) "esmoker Liquid Tobacco / esmoker Classic HIGH, 10 ml" für die Hälfte, also 3,30€.
Man bekommt also für Rund 13€ incl. 30ml Liquid, welches nach Meinungen aus anderen Foren recht heftig und gut sein soll.

Ich werde mal noch genaueres dazu schreiben wenn das Liquid angekommen ist.

Hellspinder
2010-06-08, 19:27:38
Glycerin verursacht in größeren Mengen Kopfschmerzen.

Ich kenne das aus der Shisha Scene. Dort wird den besseren Tabak Sorten auch Glycerin beigemischt um den Rauch/Dampf-Ausstoß zu erhöhen und den Tabak feuchter zu machen.

Man muss in der Tat beim Sisha Rauchen mit stark Glycerin haltigem Tabak beim Rauchen gut neben bei trinken. Sonst trocknet der Mund auch aus und man kriegt nen dröhenden Schädel.

Ich nehme mal an, das wird hier ähnlich sein.

einervonvielen
2010-06-08, 19:53:44
Glycerin verursacht in größeren Mengen Kopfschmerzen.

Ich kenne das aus der Shisha Scene. Dort wird den besseren Tabak Sorten auch Glycerin beigemischt um den Rauch/Dampf-Ausstoß zu erhöhen und den Tabak feuchter zu machen.

Man muss in der Tat beim Sisha Rauchen mit stark Glycerin haltigem Tabak beim Rauchen gut neben bei trinken. Sonst trocknet der Mund auch aus und man kriegt nen dröhenden Schädel.

Ich nehme mal an, das wird hier ähnlich sein.

vermutlich, alle meine kumpels die es probierten haben als erstes behauptet, das schmeckt ja wie shisha dampfen, geilo! guter shisha-tabak ist ja auch fast flüssig mit einer hohen menge glycerin. die mundtrockenheit ist bei mir nach ein paar tagen verschwunden, wobei ich vom VG sehr trockene lippen bekomme, hmm, aber es dampft sooo schön damit :D

nggalai
2010-06-08, 19:56:56
Okay, Hellspinder, das könnte passen. Ich trinke zwar aus Gewohnheit zum Rauchen (alter Pfeifenraucher …), aber gut möglich, dass ich beim Nuckeln noch massiv übertreibe, wie es ja oft von Anfängern berichtet wird -> reicht ned.

Mal schauen, wie es sich einpendelt. Ich muss so oder so sagen, dass mir Vanille bisher am besten schmeckt. Abgesehen davon, dass es süßer ist, schmeckt es sehr ähnlich wie meine Hausmischung beim Tabakladen …

Hellspinder
2010-06-08, 21:49:06
Wahrhaft erstaunlich, sogar bekennende Starkraucher scheinen Gefallen an E-Zigaretten zu finden. Das Feedback hier ist überaus positiv, so positiv das sich beinnahe der Verdacht der Befangenheit einschleicht. Aber ich geh mal davon aus, dass das 3dc nicht von der E-Zig Mafia gekauft wurde ;).

Sollte es tatsächlich der Heilsbringer für Genussraucher sein :eek:.

Ich bleibe skeptisch.



Das Gas einer Patrone enthielt zu etwa ein Prozent Diethylenglycol (DEG). Es handelt sich um eine als Frostschutzmittel verwendete Chemikalie, die nachgewiesenermaßen toxisch ist.
Die elektronischen Zigaretten werden jedoch in China produziert. Aus diesem Land stammte auch ein DEG-kontaminierter Hustensaft, an dem 2006 in Panama 138 Kinder starben. Später wurde dort eine DEG-haltige Zahnpasta entdeckt.

Gegen eine hohe Produktqualität der elektronischen Zigaretten spricht nach Ansicht der FDA auch der unterschiedliche Nikotin-Gehalt einzelner Patronen.
Er schwankte zwischen 26,8 und 43,2 µg Nikotin/100 ml Luftzug aus Patronen mit angeblich gleicher Dosis.

Zu allem Überfluss wiesen die Chemiker in der Hälfte der Patronen Nitrosamine nach, die bereits in kleiner Menge krebserregend sind.
Weitere potenziell gesundheitsschädliche Stoffe – Anabasin, Myosmin und beta-Nicotyrin – waren in der Mehrzahl der Patronen vorhanden.
Der Herstellerverband hat die Messergebnisse als nicht valide und reliabel zurückgewiesen, was weitere Maßnahmen der FDA aber kaum verhindern dürfte.

Wuzel
2010-06-08, 22:42:45
Wahrhaft erstaunlich, sogar bekennende Starkraucher scheinen Gefallen an E-Zigaretten zu finden. Das Feedback hier ist überaus positiv, so positiv das sich beinnahe der Verdacht der Befangenheit einschleicht. Aber ich geh mal davon aus, dass das 3dc nicht von der E-Zig Mafia gekauft wurde ;).

Sollte es tatsächlich der Heilsbringer für Genussraucher sein :eek:.

Ich bleibe skeptisch.



Das Gas einer Patrone enthielt zu etwa ein Prozent Diethylenglycol (DEG). Es handelt sich um eine als Frostschutzmittel verwendete Chemikalie, die nachgewiesenermaßen toxisch ist.
Die elektronischen Zigaretten werden jedoch in China produziert. Aus diesem Land stammte auch ein DEG-kontaminierter Hustensaft, an dem 2006 in Panama 138 Kinder starben. Später wurde dort eine DEG-haltige Zahnpasta entdeckt.

Gegen eine hohe Produktqualität der elektronischen Zigaretten spricht nach Ansicht der FDA auch der unterschiedliche Nikotin-Gehalt einzelner Patronen.
Er schwankte zwischen 26,8 und 43,2 µg Nikotin/100 ml Luftzug aus Patronen mit angeblich gleicher Dosis.

Zu allem Überfluss wiesen die Chemiker in der Hälfte der Patronen Nitrosamine nach, die bereits in kleiner Menge krebserregend sind.
Weitere potenziell gesundheitsschädliche Stoffe – Anabasin, Myosmin und beta-Nicotyrin – waren in der Mehrzahl der Patronen vorhanden.
Der Herstellerverband hat die Messergebnisse als nicht valide und reliabel zurückgewiesen, was weitere Maßnahmen der FDA aber kaum verhindern dürfte.


Naja, ich habe mich da auch ausgiebig eingelesen, 80% finden nichts dramatisches dabei, der Rest vorwiegend bei Temps über 200C°

Und dann noch esmoker, der seine Liquids selber durch analysiert hat.

Und was für 'patronen'?

Und wer nix China mässiges haben möchte, kann auch bei einem deutschen Händler ordern. Man muss aber dazu erwähnen, das seeeehr viel - ja zu grössten Teilen auch Pyros aus China kommt :)

Chefkoch
2010-06-08, 22:51:26
Wahrhaft erstaunlich, sogar bekennende Starkraucher scheinen Gefallen an E-Zigaretten zu finden. Das Feedback hier ist überaus positiv, so positiv das sich beinnahe der Verdacht der Befangenheit einschleicht. Aber ich geh mal davon aus, dass das 3dc nicht von der E-Zig Mafia gekauft wurde ;).

Sollte es tatsächlich der Heilsbringer für Genussraucher sein :eek:.

Ich bleibe skeptisch.



Das Gas einer Patrone enthielt zu etwa ein Prozent Diethylenglycol (DEG). Es handelt sich um eine als Frostschutzmittel verwendete Chemikalie, die nachgewiesenermaßen toxisch ist.
Die elektronischen Zigaretten werden jedoch in China produziert. Aus diesem Land stammte auch ein DEG-kontaminierter Hustensaft, an dem 2006 in Panama 138 Kinder starben. Später wurde dort eine DEG-haltige Zahnpasta entdeckt.

Gegen eine hohe Produktqualität der elektronischen Zigaretten spricht nach Ansicht der FDA auch der unterschiedliche Nikotin-Gehalt einzelner Patronen.
Er schwankte zwischen 26,8 und 43,2 µg Nikotin/100 ml Luftzug aus Patronen mit angeblich gleicher Dosis.

Zu allem Überfluss wiesen die Chemiker in der Hälfte der Patronen Nitrosamine nach, die bereits in kleiner Menge krebserregend sind.
Weitere potenziell gesundheitsschädliche Stoffe – Anabasin, Myosmin und beta-Nicotyrin – waren in der Mehrzahl der Patronen vorhanden.
Der Herstellerverband hat die Messergebnisse als nicht valide und reliabel zurückgewiesen, was weitere Maßnahmen der FDA aber kaum verhindern dürfte.


Es ist wirklich toll, verlebe heute den zweiten Fluppenfreien Tag seit ~ 10 Jahren!

Zu Deiner Liste, wieviele giftige Stoffe waren doch gleich in einer Fluppe?
Obwohl Du ja Recht hast, wer weiß dass die Chinesen da reinmischen.

Kennt jemand einen Shop aus de der einzelne eGo Cover verkauft und nicht gerade Urlaub macht?

RealFlyingHorse
2010-06-08, 23:43:51
Smokerstore
http://www.smokerstore.de/epages/61925514.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61925514/Categories/SmokerStore_eGo

Hellspinder
2010-06-09, 00:50:28
Ja, die klassische Zigarette ist vermutlich (!) immernoch wesentlich gesundheitsschädlicher als dieselbe Menge an inhaliertem Nikotin-Liquid.

Das vermutlich ist es, das mir Kopfschmerzen bereitet. Zigaretten sind nämlich trotz hunderten an krebserregenden Stoffen vergleichsweise harmlos, denn sie können bei Menschen, die quasi genetisch generell auf "kurz-vor-krebs" gepolt sind der berühmte Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt, also den Krebs letztendlich entstehen lässt. Warum gibt es sonst Raucher, die 90+ werden und welche, die nichtmal die 40 packen.

Es ist unbestritten das Zigaretten die Entstehung von Krebs fördern ! -> ihn aber nicht unmittelbar hervorrufen.

Es gibt aber durchaus Stoffe in der Chemie, die potentiell fähig sind auch bei genetisch gut "gerüsteten" Menschen Krebs hervorzurufen. Das wäre z.B. eine wesentliche Strahlenexposition, wie auch eine extreme Belastung durch diverse chemische Toxine.

Nun wäre es daher durchaus potentiell möglich, dass Nikotin-Liquids aus China solche extrem krebsfördernden Toxine enthalten. Somit wäre der Konsum von E-Zigaretten entgegen der Annahme bisweilen wesentlich ungesünder als klassische Zigaretten.

Es gibt eigentlich 2 Dinge, die bedenklich sind.

1. Die fehlenden Langzeitstudien, bzw Beobachtungen. Wer kennt denn schon wirklich jemanden, der seit 10+ Jahren täglich E-Zigs konsumiert und sich bester Gesundheit erfreut ?! E-Zigs sind einfach noch zu neu um wirklich Vertrauen zu erwecken, während Zigaretten gesellschaftlich bekannt sind und auch dessen Gefahren (Kann mich treffen, muss aber nicht).

2. Die fehlenden klinischen Studien, die von rennomierten Instituten angefertigt wurden und von der WHO anerkannt sind.

Das Ganze kann Heilsbringer sein, aber auch "vom Regen in die Traufe".

Ich würde nichts inhalieren, dass Wanderarbeiter Lao Peng in Gquanzeloh mit seinem Chemieköfferchen zusammengeträufelt hat. Das bleibt letztendlich jedem selbst überlassen wie vertrauensseelig er sich einer noch halbseriösen euphorisch-jungen, halb-illegalen, in graunzonen-bewegenden Industrie hingibt.

RealFlyingHorse
2010-06-09, 00:57:57
Dann dampf halt Vinirette aus Deutscher Herstellung...

Wuzel
2010-06-09, 01:01:39
Ja, die klassische Zigarette ist vermutlich (!) immernoch wesentlich gesundheitsschädlicher als dieselbe Menge an inhaliertem Nikotin-Liquid.

Das vermutlich ist es, das mir Kopfschmerzen bereitet. Zigaretten sind nämlich trotz hunderten an krebserregenden Stoffen vergleichsweise harmlos, denn sie können bei Menschen, die quasi genetisch generell auf "kurz-vor-krebs" gepolt sind der berühmte Tropfen sein, der das Fass zum Überlaufen bringt, also den Krebs letztendlich entstehen lässt. Warum gibt es sonst Raucher, die 90+ werden und welche, die nichtmal die 40 packen.

Es ist unbestritten das Zigaretten die Entstehung von Krebs fördern ! -> ihn aber nicht unmittelbar hervorrufen.

Es gibt aber durchaus Stoffe in der Chemie, die potentiell fähig sind auch bei genetisch gut "gerüsteten" Menschen Krebs hervorzurufen. Das wäre z.B. eine wesentliche Strahlenexposition, wie auch eine extreme Belastung durch diverse chemische Toxine.

Nun wäre es daher durchaus potentiell möglich, dass Nikotin-Liquids aus China solche extrem krebsfördernden Toxine enthalten. Somit wäre der Konsum von E-Zigaretten entgegen der Annahme bisweilen wesentlich ungesünder als klassische Zigaretten.

Es gibt eigentlich 2 Dinge, die bedenklich sind.

1. Die fehlenden Langzeitstudien, bzw Beobachtungen. Wer kennt denn schon wirklich jemanden, der seit 10+ Jahren täglich E-Zigs konsumiert und sich bester Gesundheit erfreut ?! E-Zigs sind einfach noch zu neu um wirklich Vertrauen zu erwecken, während Zigaretten gesellschaftlich bekannt sind und auch dessen Gefahren (Kann mich treffen, muss aber nicht).

2. Die fehlenden klinischen Studien, die von rennomierten Instituten angefertigt wurden und von der WHO anerkannt sind.

Das Ganze kann Heilsbringer sein, aber auch "vom Regen in die Traufe".

Ich würde nichts inhalieren, dass Wanderarbeiter Lao Peng in Gquanzeloh mit seinem Chemieköfferchen zusammengeträufelt hat. Das bleibt letztendlich jedem selbst überlassen wie vertrauensseelig er sich einer noch halbseriösen euphorisch-jungen, halb-illegalen, in graunzonen-bewegenden Industrie hingibt.

Dann nimm doch was von Vinirette, wenn dich die China Herkunft stört.
Achso, Test und so: http://www.vinirette.eu/shop_content.php?coID=103

Desweiteren gibt es auch noch aus Holland, England und spanische Apotheken Liquids.

Es existieren keine Langzeitstudien - ok, aber genug wissenschaftliche (schon hier verlinkte) von renommierten Instituten.

Und jetzt gut, das China gebasche und die schlechte Informationslage in den Postings nerven.

Dicker Igel
2010-06-09, 01:07:11
nun werde ich etwas tiefer in die Tasche greifen und den recht bekannten Iolite/I-Inhale Vaporizer testen

Der Preis ist heftig. Dann lieber klassisch Bong mit Weed + Knaster als so 'n Startrekteil :tongue:

Banshee18
2010-06-09, 04:57:35
Klar, da beziehe ich mein Liquid her :biggrin:
Habe auch schon ein paar Eindrücke fetsgehalten, findet man auch im dampferclub hier.
Das habe ich doch glatt alles gelesen - bis auf den Shop. :freak: Danke für den Hinweis.

Ich bin übrigens auch ein wenig skeptisch, was die Liquids betrifft und finde es nicht verwerflich, wenn hier jemand Bedenken äußert.
Teuer muss nicht immer gut sein, aber wenn ich sehe, dass bei einem Shop 25ml weniger kosten, als bei manch einem Shop 10ml...hmmm...

Es wäre interessant, ob man sich die Liquids selbst "basteln" kann.

Zuletzt noch ein kleiner Bericht nach fast 3 Wochen, speziell für die, die noch nicht dampfen.
Ich wollte eigentlich garnicht ernsthaft aufhören zu rauchen und habe mir meine Egaretten mehr aus Neugier gekauft. Dennoch bin ich jetzt Dampfer. Was heißt das? Ich dampfe zu 95%, bin aber einer Pyro nicht abgeneigt. Gestern und heute habe ich eine geraucht, aber nicht weil ich das Verlangen danach hatte, sondern weil mir ein Arbeitskollege eine angeboten hat. Obwohl ich zwischen meinen Kollegen sitze, die fast alle rauchen, habe ich Null Verlangen.
Die letzte Zigarette davor war am letzten Dienstag.
Ich finde es echt toll, dass eine Zigarette für mich keinen Rückfall bedeutet und ich mir ohne schlechtes Gewissen eine Pyro anzünden kann, wenn z.B. mal mein Akku leer ist, meine Egarette irgendwo anders liegt, oder ich einfach nur eine Pyro angeboten bekomme. Natürlich muss das nicht für jeden gelten, ich möchte euch nicht dazu ermutigen, zu Zigaretten zu greifen, wenn ihr längere Zeit keine mehr geraucht habt.

Da ich vom Dampfen so überzeugt bin, habe ich mir gestern einen Bulli Elite mit A1-Verdampfer bestellt. *freu* :ujump2:

nggalai
2010-06-09, 06:09:14
Moin,


Das Gas einer Patrone enthielt zu etwa ein Prozent Diethylenglycol (DEG). Es handelt sich um eine als Frostschutzmittel verwendete Chemikalie, die nachgewiesenermaßen toxisch ist.
Die elektronischen Zigaretten werden jedoch in China produziert. Aus diesem Land stammte auch ein DEG-kontaminierter Hustensaft, an dem 2006 in Panama 138 Kinder starben. Später wurde dort eine DEG-haltige Zahnpasta entdeckt.

Gegen eine hohe Produktqualität der elektronischen Zigaretten spricht nach Ansicht der FDA auch der unterschiedliche Nikotin-Gehalt einzelner Patronen.
Er schwankte zwischen 26,8 und 43,2 µg Nikotin/100 ml Luftzug aus Patronen mit angeblich gleicher Dosis.

Zu allem Überfluss wiesen die Chemiker in der Hälfte der Patronen Nitrosamine nach, die bereits in kleiner Menge krebserregend sind.
Weitere potenziell gesundheitsschädliche Stoffe – Anabasin, Myosmin und beta-Nicotyrin – waren in der Mehrzahl der Patronen vorhanden.
Der Herstellerverband hat die Messergebnisse als nicht valide und reliabel zurückgewiesen, was weitere Maßnahmen der FDA aber kaum verhindern dürfte.

Mal den Original-FDA-Artikel gesehen? Der wurde 2007 angefangen und 2008 publiziert. In gut 2,5-3 Jahren kann sich durchaus etwas tun; so kam z.B. eine neuere Studie aus Neuseeland zu gaaanz anderen Ergebnissen.

Aber ja, wäre zwar riskant, würde sich ein E-Importeur mal an die ordentliche Registrierung seiner Produkte in Deutschland oder der Schweiz machen, aber mit einer hohen Wahrscheinlichkeit kommen dann auch aktuelle Messergebnisse bei raus. Klarheit, aber mit der Möglichkeit eines EU-weiten Verbots? Hmmm.

Nun ja, die Grauzone wird wohl nicht ewig halten. Und reden wir uns nichts ein, Nicotin ist ein sehr starkes Nervengift. Entsprechend kann ich gut nachvollziehen, dass gewisse Nichtraucherverbände sehr, sehr skeptisch auf die E-Zigaretten äugen; „schmeckt gut“ + fällt nicht unter den Nichtraucherschutz kann durchaus Anreiz sein, es zu übertreiben oder schon recht jung einzusteigen. Und damit sinkt u.U. auch die Hemmschwelle, andere Nikotinprodukte auszuprobieren … Passt den Leuten natürlich nicht ins Konzept.

Cheerio,
-Sascha

Doc Chaos
2010-06-09, 06:33:59
Also lassen sie die Leute sich lieber mit normalen Zigaretten umbringen? Tolle Einstellung, danke liebe Nichtraucher :up:

Hab nu auch mal gemütlich für 80 Euro Zeug bestellt. Wenn der Apfelgeschmack taugt könnte das ein guter Ersatz für die Shisha sein, wenn ich allein bin. Da knallt so ein ganzer Topf für einen allein doch sehr in den Schädel ;) Und die 8mg Nikotin Liquid könnte vielleicht die Zigarillos ersetzen, auch wenn ich von denen vielleicht 5 im Monat rauche (ausser ich hab richtig Stress, dann sinds schon ein paar mehr :biggrin:)

Wär übrigens schön, wenn e-zigi mal https für seine Seite entdecken würde :/

Hellspinder
2010-06-09, 08:10:47
Moin,
Mal den Original-FDA-Artikel gesehen? Der wurde 2007 angefangen und 2008 publiziert. In gut 2,5-3 Jahren kann sich durchaus etwas tun; so kam z.B. eine neuere Studie aus Neuseeland zu gaaanz anderen Ergebnissen.

Hast du da eine Quelle ? Ich denke das Hauptproblem dürfte China sein. Die bringen es ja sogar fertig Babymilch zu vergiften, warum sollte ich dann darauf vertrauen, dass sie Nervengift "richtig" zubereiten :freak:.

Das Problem ist aber auch bei Europäischen Liquids :

Sind diese wirklich in der EU hergestellt oder tun die nur mal eben so ?
Haben die wirklich Qualitätskontrollen und wissen die "was" sie tun ?

Ohne Gesetzliche Grenzwerte und Kontrollen wird es schwierig. Die gibt es aber nur wenn das Produkt zugelassen ist und hier beißt sich die Ratte den Schwanz ab.


Nun ja, die Grauzone wird wohl nicht ewig halten. Und reden wir uns nichts ein, Nicotin ist ein sehr starkes Nervengift. Entsprechend kann ich gut nachvollziehen, dass gewisse Nichtraucherverbände sehr, sehr skeptisch auf die E-Zigaretten äugen; „schmeckt gut“ + fällt nicht unter den Nichtraucherschutz kann durchaus Anreiz sein, es zu übertreiben oder schon recht jung einzusteigen. Und damit sinkt u.U. auch die Hemmschwelle, andere Nikotinprodukte auszuprobieren … Passt den Leuten natürlich nicht ins Konzept.

In der Tat das ist ein Problem. Ich denke auch die Tabak Lobby wird nicht erfreut sein, wenn das ganze anfängt größere Wellen zu schlagen. Momentan hat es anscheinend noch so einen Nischenstatus.

BK-Morpheus
2010-06-09, 10:07:47
Hast du da eine Quelle ? Ich denke das Hauptproblem dürfte China sein. Die bringen es ja sogar fertig Babymilch zu vergiften, warum sollte ich dann darauf vertrauen, dass sie Nervengift "richtig" zubereiten :freak:.

Das Problem ist aber auch bei Europäischen Liquids :

Sind diese wirklich in der EU hergestellt oder tun die nur mal eben so ?
Haben die wirklich Qualitätskontrollen und wissen die "was" sie tun ?

Ohne Gesetzliche Grenzwerte und Kontrollen wird es schwierig. Die gibt es aber nur wenn das Produkt zugelassen ist und hier beißt sich die Ratte den Schwanz ab.



In der Tat das ist ein Problem. Ich denke auch die Tabak Lobby wird nicht erfreut sein, wenn das ganze anfängt größere Wellen zu schlagen. Momentan hat es anscheinend noch so einen Nischenstatus.
Dann kauf doch deutsches Liquid aus deutscher Herstellung, wenn das dein Haupt-Kritikpunkt ist. Wäre zumindest ein erster Schritt um sich besser zu fühlen.

einervonvielen
2010-06-09, 11:10:33
Kritik und Skepsis schön und gut, aber mir scheint das Wort die pöhsen Chinamänner einfach viel zu häufig. Wenn man sich die Mühe machen würde, könnte man feststellen das es auch Rezepte zum selbermischen gibt bzw eine Apotheke kann das mit Sicherheit professioneller machen als man selbst am Küchentisch. Es sollte dir auch bewusst sein das min 90% aller Produkte von den Chinesen kommen? Liste doch mal auf wie viele deiner Produkte nicht aus dieser Gegend kommen.

Dir ist aber schon aufgefallen das auch deutsche Firmen nicht unbedingt die Wohlfahrt in Person sind, wenn es um das Geldverdienen geht? Gibt genügend Beispiele in den letzten Jahren wie auf die Gesundheit der Kunden geschissen wird, solange der Rubel(die pöhsen Russen jaja) rollt. Besonders die deutsche Pharmaindustrie sind die Wohltäter der Nation, immer nur das beste für die Kundschaft, sie schrecken niemals nicht zurück und stecken selbst mal zurück solange es zum Wohle des Kunden geht. Träumt weiter - für einen Tipp wo man die Rosarote Brille kaufen kann wäre ich sehr dankbar, aber bitte nicht von den Chinamännern.

Die Zeit wird es wie immer zeigen wäre am Ende besser dasteht, ich vergifte mich zZt lieber mit dem Dampf der Liquids als weiterhin wie in den letzten fast 20jahren mit Zigaretten. Soviel Heuchelei wie unsere Volksverr#ter mit diesen Produkten betreibt ist eigentlich kaum auszuhalten. Wieviel sind es pro Jahr allein in Deutschland die an den direkten Folgen sterben?

Deine Kritik und Skepsis ist _für mich_ weiterhin willkommen, solange du nicht einzig und allein ständig das Chinamann "Argument" bringst.

MiamiNice
2010-06-09, 11:27:14
Moin,

also ich muss das Dampfen erstmal unterbrechen bis ich neues Liquid habe. Von meinem Middleliquid 16mg bekomme ich Kopfschmerzen wie Sau. Ausserdem stellt sich ein extremes Hungergefühl ein, welches sich auch nicht mit essen beheben lässt. Ich werde zwar kurz satt danach habe ich allerdings wieder riesen Hunger. Das ist für mich völlig abnormal, schaffe normal nicht einmal eine ganze Pizza.
Verstehe nicht wie Ihr soviel Nikotin vertragen könnt :biggrin:

Zum Bulli:

Was soll ich sagen, das Teil ist genial. Ich habe allerdings paar Kleinigkeiten zu bemängeln. Der Verdampfer sitzt ein wenig lose auf dem Bulli d.h. es ist spiel verhanden das man deutlich merkt. Die Verdampfer "Selberwickelaction" geht zwar easy von der Hand, allerdings ist es 1. ne ziemliche Sauerei (ich ein extrem pingeliger "ich mache mir nicht die Hände dreckig Typ" am liebsten habe ich es klinisch rein") das ganze Liquid an den Händen etc. 2. ist der mitgelieferte Vorrat an Heizdraht und Kathan? nach 4x neuwickeln aufgebraucht (meins ist schon alle) 3. kommt nur ca. die Hälfe dessen was man ins Depot gibt wieder raus. Unten bleibt immer ein Rest, hab die Watte jetzt unten schräg abgeschnitten, hoffe das zeigt Wirkung.
Ansonsten ist der Bulli perfekt. Kein kleckern von Liquid oder sonstige Probleme. Das Teil dampft einfach nur wie die Sau.

Liquid:

Ich brauche mehr. Am besten mit 0 - 8 mg Nikotin. Die Preisunterschiede sind ja schon ziemlich herbe. Warum kosten z.b. die Vinirette so viel und andere so wenig? Für mich richt das klar nach Abzocke.
Mich würde auch interessieren ob man sich das Zeug nicht selber zusammenmischen kann. Ich mein ist ja blos Glyzerin + Geschmack oder sehe ich das falsch?
Wo kann man zu humanen Preisen bestellen? Ich finde so eine 50ml Dose sollte für um die 10€ zu kaufen sein. So viel Material und Zeit kann da gar nicht drinstecken.

MfG

Dicker Igel
2010-06-09, 12:30:05
Hmm, ich sehe dass ähnlich wie Hellspinder ...

Zudem kann ich mich nicht beim suffen mit so 'nem Teil vorstellen, oder wenn ich irgendwo Mucke auflege und dann mit so 'nem Ding herumhantiere ...
Dann ist der Akku down, oder das Zeuch ist alle ... :rolleyes:;) Lustige Ziggi geht auch ned ...
Es geht mir da nicht um's "schämen", eher um die Handhabung.

Zudem bringt es wohl kostenmäßig nix, obwohl dass eigentlich 2. ist ...

Wuzel
2010-06-09, 12:48:58
Moin,

also ich muss das Dampfen erstmal unterbrechen bis ich neues Liquid habe. Von meinem Middleliquid 16mg bekomme ich Kopfschmerzen wie Sau. Ausserdem stellt sich ein extremes Hungergefühl ein, welches sich auch nicht mit essen beheben lässt. Ich werde zwar kurz satt danach habe ich allerdings wieder riesen Hunger. Das ist für mich völlig abnormal, schaffe normal nicht einmal eine ganze Pizza.
Verstehe nicht wie Ihr soviel Nikotin vertragen könnt :biggrin:

Zum Bulli:

Was soll ich sagen, das Teil ist genial. Ich habe allerdings paar Kleinigkeiten zu bemängeln. Der Verdampfer sitzt ein wenig lose auf dem Bulli d.h. es ist spiel verhanden das man deutlich merkt. Die Verdampfer "Selberwickelaction" geht zwar easy von der Hand, allerdings ist es 1. ne ziemliche Sauerei (ich ein extrem pingeliger "ich mache mir nicht die Hände dreckig Typ" am liebsten habe ich es klinisch rein") das ganze Liquid an den Händen etc. 2. ist der mitgelieferte Vorrat an Heizdraht und Kathan? nach 4x neuwickeln aufgebraucht (meins ist schon alle) 3. kommt nur ca. die Hälfe dessen was man ins Depot gibt wieder raus. Unten bleibt immer ein Rest, hab die Watte jetzt unten schräg abgeschnitten, hoffe das zeigt Wirkung.
Ansonsten ist der Bulli perfekt. Kein kleckern von Liquid oder sonstige Probleme. Das Teil dampft einfach nur wie die Sau.

Liquid:

Ich brauche mehr. Am besten mit 0 - 8 mg Nikotin. Die Preisunterschiede sind ja schon ziemlich herbe. Warum kosten z.b. die Vinirette so viel und andere so wenig? Für mich richt das klar nach Abzocke.
Mich würde auch interessieren ob man sich das Zeug nicht selber zusammenmischen kann. Ich mein ist ja blos Glyzerin + Geschmack oder sehe ich das falsch?
Wo kann man zu humanen Preisen bestellen? Ich finde so eine 50ml Dose sollte für um die 10€ zu kaufen sein. So viel Material und Zeit kann da gar nicht drinstecken.

MfG

Man kann sich die Zutaten z.B. bei flavourart ordern.
Aber bitte vorher in die Sache einlesen.

Wegen den Gefahren: Nochmal, jeder vernünftige Shop hat eine Inhalts-liste und die meisten sogar einen Lab Test parat.
Welche Stoffe wann und wie gefährlich sind, wird z.b. im e-raucher forum ausgiebig behandelt. Dort kann sich jeder selbst ein Bild von machen.

Die Basis ist unter 200C° absolut harmlos, sonst würden wir alle in Diskos oder bei Konzerten elendig sterben. Den in den Nebelmaschinen ist das geiche Zeug drin :rolleyes:
Allergien sind ein Problem, da gibt es auch ausführliche Informationen zu.

Die Aromen sind a) durchgängig Lebensmittelaromen und b) im fertigen Liquid schon fast im homöopathischen bereich vorhanden (die Dinger haben selbst noch einmal PG als träger masse und so 1-3% davon sind dann im Liquid).

Zu den teuren Shops ala Vini oder Enjuice, natürich gibt es auch Abzocker, keine Frage. aber das Zeug ist schon auf einem anderen Niveau.


So, heute kam meine wayne Lieferung (endlich genug Verdampfer :biggrin:) - dort habe ich auch 'flache' Mundstücke mitbestellt.
Lohnt sich nicht wirklich, so flach sind die auch wieder nicht, aber immerhin ein bisschen besser, werde mal ein paar Fotos hier reinstellen.

Die Bestellung aus dem Land der Nudelsuppen war extrem problemfrei und hat knapp 1 1/2 Wochen gebraucht.

Bild (Handycam :( ):


http://666kb.com/i/bjxhmue3f5ff1h2d4.jpg

einervonvielen
2010-06-09, 13:24:15
Hmm, ich sehe dass ähnlich wie Hellspinder ...

Zudem kann ich mich nicht beim suffen mit so 'nem Teil vorstellen, oder wenn ich irgendwo Mucke auflege und dann mit so 'nem Ding herumhantiere ...
Dann ist der Akku down, oder das Zeuch ist alle ... :rolleyes:;) Lustige Ziggi geht auch ned ...
Es geht mir da nicht um's "schämen", eher um die Handhabung.

Zudem bringt es wohl kostenmäßig nix, obwohl dass eigentlich 2. ist ...

Kostenmässig lohnt es sich mit Sicherheit nur für Vielraucher, ich behaupte mal ohne nachgerechnet zu haben, ab 5,- euro pro tag wird es auf Dauer günstiger. Was mir erst im Nachhinein bewusst geworden ist, dass das komplette Rauchgerät ein Verschleissteil ist. Okay ich hätte mich besser Informieren können, aber der Ersteindruck war, man kauft sich das Dampfgerät, die Liquids und alle paar Monate neue Akkus und damit hat es sich, so ist es aber nicht.

Die Handhabung ist natürlich zu gewöhnlichen Pyros anders, völlig anders imho, aber nicht wirklich umständlich, die wenigen Handgriffe hat man schnell verinnerlicht. Wenn du Musik auflegst kann ich mir das noch viel "cooler" vorstellen mit einer e-zigi, Neopunk-Style^^ inkl. Beleuchtung, einen USB Anschluss bzw Steckdose sollte ja nicht das Problem darstellen. Vorteil ist für mich, man kann mal eben zwischendurch einige wenige Züge sich genehmigen und das wars. Oft hab ich keine Lust eine ganze Pyro zu rauchen, ausmachen ist umständlich und schmeckt anschliessend nicht mehr ganz so gut, die Kippe im Ascher verglühen lassen kostet auch einiges. Wenn man Tabakraucher ist muss man natürlich auch die Zeit fürs drehen mit einrechnen. Ich gebe ja auch zu, ich hab mich durch die grosse begeisterung anstecken lassen und hab es einfach mal gewagt, mit dem Ergebnis bin ich bisher zufrieden, auch wenn nicht alles Gold ist was zu Anfang glänzt. Nur so ein paar verdampfte Gedanken meinerseits.

Wuzel
2010-06-09, 13:34:37
Kostenmässig lohnt es sich mit Sicherheit nur für Vielraucher, ich behaupte mal ohne nachgerechnet zu haben, ab 5,- euro pro tag wird es auf Dauer günstiger. Was mir erst im Nachhinein bewusst geworden ist, dass das komplette Rauchgerät ein Verschleissteil ist. Okay ich hätte mich besser Informieren können, aber der Ersteindruck war, man kauft sich das Dampfgerät, die Liquids und alle paar Monate neue Akkus und damit hat es sich, so ist es aber nicht.

Die Handhabung ist natürlich zu gewöhnlichen Pyros anders, völlig anders imho, aber nicht wirklich umständlich, die wenigen Handgriffe hat man schnell verinnerlicht. Wenn du Musik auflegst kann ich mir das noch viel "cooler" vorstellen mit einer e-zigi, Neopunk-Style^^ inkl. Beleuchtung, einen USB Anschluss bzw Steckdose sollte ja nicht das Problem darstellen. Vorteil ist für mich, man kann mal eben zwischendurch einige wenige Züge sich genehmigen und das wars. Oft hab ich keine Lust eine ganze Pyro zu rauchen, ausmachen ist umständlich und schmeckt anschliessend nicht mehr ganz so gut, die Kippe im Ascher verglühen lassen kostet auch einiges. Wenn man Tabakraucher ist muss man natürlich auch die Zeit fürs drehen mit einrechnen. Ich gebe ja auch zu, ich hab mich durch die grosse begeisterung anstecken lassen und hab es einfach mal gewagt, mit dem Ergebnis bin ich bisher zufrieden, auch wenn nicht alles Gold ist was zu Anfang glänzt. Nur so ein paar verdampfte Gedanken meinerseits.

Ja, billiger - gerade anfangs - ist es sicherlich nicht. Für einen Dreher zweimal nicht. wenn man aber einmal seine Hardware beisammen hat und nicht mehr herumexperimentiert kann man schon ins sparen kommen.
Ich habe - laut dem Rechner vom dampf ticker - in knapp 89 Tagen mein break even - wenn nicht noch irgendwie höhere Hardware Bestellungen dazu kommen sollten.

Ich würde auch nie primär wegen dem Geld umsteigen empfehlen.
Es gibt allerdings einen ganzen Karton anderer Aspekte - die zum Glück stellenweise mehr als Geld aufwiegen ;)

MiamiNice
2010-06-09, 13:45:24
Für mich z.b. wird es eher teurer als Rauchen. Mit 2 Schachteln Fluppen komme ich eine Woche aus, macht 10€. 2x Liquid pro Woche + Versand kosten eindeutig mehr. Dazu die Anschaffungskosten für den Bulli.
Definitiv ein Minusgeschäft, allerdings macht Rauchen einfach Fun. Für mich eine Geschmacks und Gesundheitsfrage.

deadkey
2010-06-09, 17:52:30
Der Versand der eGo hat erstaunlicherweise nur einen Tag gedauert:biggrin:

Nun ist sie also da und ich konnte mal bisl rumprobieren. Es ist schon recht gewöhnungsbedürftig und erinnert stark an durchtanzte Nächte in der nebligen Disko. Man gewöhnt sich aber recht schnell daran, glücklicherweise. Weil ich etwas skeptisch war, habe ich alle meine Liquids in high bestellt (18mg) und bin jetzt doch etwas erstaunt über den Output. Wirklich dauernuckeln könnte ich nicht ohne von dem ganzen Nikotin umgehaun zu werden. Der Flash ist wider Erwarten recht ausgeprägt, nur fehlt das aggressive Kratzen im Hals im Vergleich zur konventionellen Zigarette. Man hat nicht das Gefühl, gerade irgendetwas "giftiges" eingeatmet zu haben.

Habe testweise Virginia, E-Zigi Mix und Dr Pepper bestellt, wobei mir witzigerweise die Cola am besten schmeckt. Danach kommt aber auch gleich der E-Zigi Mix. Virginia ist wohl nicht so mein Ding. Wahrscheinlich lässt sich Tabakgeschmack nicht so gut nachstellen, weshalb fruchtigere Liquids besser kommen. So stell ich mir das jedenfalls vor. Vielleicht kennt jemand von euch ein Liquid, welches wirklich nach Tabak schmeckt?
Feststellen kann ich bereits, dass es nicht der Geschmack einer Zigarette war, der mich jahrelang zum Rauchen bewogen hat. Im direkten Vergleich stinkt die normale Kippe gegen das elektronische Pendant einfach ab, im wahrsten Sinne des Wortes. Somit bleibt festzuhalten, dass ich wohl einen Ersatz für die Sargnägel gefunden habe und jetzt gleich die nächste Bestellung für einige Verbrauchsartikel (Verdampfer, Liquids) aufgeben werde.

Auf jeden Fall kann man sich mit den Dingern nen ordentlichen Nikotinpegel erdampfen. Da sollte man also schon mit Bedacht konsumieren, auch wenns am Anfang so neu und spannend ist:wink:

einervonvielen
2010-06-09, 20:43:05
@deadkey
dr.pepper schmeckt mir gar nicht, fand am anfang virginia sehr lecker - irgendwie nach hellem tabak? mit einem schönen kratzen im rachen - aber seit ich turkish tobaco probiert habe schmeckt mir virginia auch nicht mehr so besonders, turkish schmeckt irgendwie vollmundig, nach dickem schwerem rauch, vielleicht etwas nach pfeifentabak, wenig kratzen im hals im vergleich zu virginia, aufjeden mein favorit zZt. - wir können ja tauschen wenns dir nicht schmeckt ;)

aber das sind so die nachteile, hat man einmal blut geleckt kommt die nächste bestellung umgehend und am anfang wird das wohl häufiger der fall sein^^

Banshee18
2010-06-10, 04:00:42
Wegen den Gefahren: Nochmal, jeder vernünftige Shop hat eine Inhalts-liste und die meisten sogar einen Lab Test parat.
Schreiben kann man viel. ;)

Zudem bringt es wohl kostenmäßig nix, obwohl dass eigentlich 2. ist ...
Bei den normalen Modellen stimmt das vielleicht, beim Bulli glaube ich aber schon, dass ich auf die Dauer sehr viel sparen werde. Die Akkus sind günstig und dürften recht lange halten, Heizdraht und Glasfaser dürfte es günstig im Baumarkt geben.
Liquid gibt es hier (http://www.lightinthebox.com/de/50ml-verschiedenen-Geschmacksrichtungen-E-Liquid-fuer-alle-Arten-der-elektronischen-Zigarette--Zigarre-und-Pfeife--CE-und-RoHS-zugelassen_p51699.html) günstig. (Danke, Kjell).
10ml reichen mir fast eine Woche, mit dem Bulli wird der Verbrauch wahrscheinlich ein wenig steigen.

PatmaN2k
2010-06-10, 07:50:38
Die Bestellung von e-Zigi kam zum Glück schon am Dienstag Mittag und mein Änderungswunsch der Bestellung wurde umgesetzt, Dank an e-zigi.de!

Ich nutze meine eGo jetzt seit Dienstag Nachmittag (1,5 Tage). Habe in der Zeit mal eine Zigarette geraucht weil ich dachte ich bräuchte "etwas stärkeres" als den Dampf der eGo und einem "High"-Liquid, aber das war auch nicht wirklich befriedigender und hat nicht sonderlich geschmeckt.

Ich bin innerhalb der letzten 2 Monate von 3-4 Tüten Van Nelle halbschwarz/Woche auf 1,5 Tüten Van Nelle blond runter, rauche also gar nicht mal so viel und möchte auch versuchen meinen Nikotinkonsum nicht wieder zu steigern.

Trotzdem habe ich oft das Gefühl das etwas fehlt und ich mehr rauchen möchte. Ich dampfe gerade Virginia und Vanille, beide in High, sollte also mehr als genug Nikotin sein. Ich versuche die Abstände wie beim rauchen vorher ein zu halten, fällt mir aber etwas schwer. Mein Körper bekommt Nikotin, spüre es nicht immer soo deutlich, aber ich hatte auch schon mal leichte Anzeichen von "zu viel". Das komische ist, das eine Depot-Füllung gestern für mehr als 10 Std. gereicht hat. Generell kommt es mir auch so vor als würde mein eGo zu wenig dampfen. Sieht nicht so aus wie in den YouTube-Videos. Hab auch schon versucht vor dem dampfen direkt auf den Verdampfer zu tröpfeln, hat nicht viel mehr gebracht. Dampft es / dampfe ich zu wenig, deswegen auch das Gefühl nach mehr rauchen?


Also ich finde es gewöhnungsbedürftig. Das Taste drücken ist dabei das einfachste und geht schon automatisch, finde es ungewohnter dran zu ziehen. Langsam ziehen, guter Geschmack, mild. Schnell/stark ziehen, kaum Geschmack, irgendwie scharf, zieht aber bis in die Lunge.

Bis jetzt bin ich zu frieden, aber ich denke ich muss noch viel Erfahrungen damit sammeln wie viel und wann man nachtröpfeln muss und wie man den meisten/besten Dampf bekommt.

MiamiNice
2010-06-10, 09:36:06
Ich bin innerhalb der letzten 2 Monate von 3-4 Tüten Van Nelle halbschwarz/Woche auf 1,5 Tüten Van Nelle blond runter, rauche also gar nicht mal so viel und möchte auch versuchen meinen Nikotinkonsum nicht wieder zu steigern.

Also ich find ja das ist sehr viel :eek:
An 1,5 Tüten drehe ich über einen Monat :)

nggalai
2010-06-10, 09:45:23
Also ich find ja das ist sehr viel :eek:
An 1,5 Tüten drehe ich über einen Monat :)
Alles ist relativ. ;) Zu meinen stärksten Selbstdreherzeiten reichte eine Tüte zwei Tage. X-D

Update von der E-Front: Langsam hat es sich eingependelt. Also, das ganze Befüllen, Akku-Laden etc. Mit zwei Depot-Füllungen komme ich gut drei Tage aus, ein Akku macht etwa einen Tag genug Dampf. Wäre also durchaus auch etwas für Unterwegs; halt Ersatz-Akku und -Depot mit in die Tasche und ahoi.

MiamiNice
2010-06-10, 10:07:06
Und ich mache mir Sorgen um meine Gesundheit wegen 2 Schachtel Kippen die Woche. Das ist ja in "normalen" Maßstäbe wohl eher lächerlich.
Ich hoffe trotzdem auf eine bessere Haut und einen besseren Geruchs und Geschmackssinn.

nggalai
2010-06-10, 11:07:51
Und ich mache mir Sorgen um meine Gesundheit wegen 2 Schachtel Kippen die Woche. Das ist ja in "normalen" Maßstäbe wohl eher lächerlich.
Wenn das 17er-Schachteln sind, i.e. 34 Kippen in 7 Tagen, würdest Du unterhalb der selbstgestellten Tagesgrenze der meisten meiner (ehemaligen) Ärzte liegen. Aus irgend einem komischen Grund haben die alle täglich maximal 5 Zigaretten geraucht.

Nach eigener Aussage zumindest. Keiner konnte mir jedenfalls beantworten, wie sie es über Jahre fertigbrachten, die „Dosis“ nicht zu steigern. Ich mein, 5 Kippen am Tag ist was anderes als der Gelegenheitsraucher, der ein Mal im Monat oder so an einer Party eine Zigarette zum Bier schnorrt.

Daher mit einem ;) für Skepsis versehen von mir.

MiamiNice
2010-06-10, 11:53:05
Schaut mal in die Tauschbörse liebe Dampfer. Und immer ran mit den Zeug was Ihr nicht mögt :)

Können wir vielleicht mal alle Links zu Liquids sammeln?
Ich mache mir gerade echt einen Kopf über die Beschaffung. Gestern habe ich versucht mich in die Geheimnisse des selber Mischen einzulesen, aber das ist gar nicht so einfach. In den anderen Foren ist das Gespräch über dieses Thema verboten. Denke das die Foren von den Shops gesponsort werden und die wollen sich ja schliesslich eine goldene Nase verdienen.

Es soll wohl möglich sein sich den Grundstoff literweise für ein paar € zu bestellen, der wäre dann Geschmackslos. Wen ich es recht im Sinn habe waren es um die 20€ für einen halben oder ganzen Liter. Dazu kommen dann die Aromen auf Wasserstoffbasis. Die kann man, auch für kleines Geld (1€ 100ml), auch aus dem Internet bestellen. Angeblich sollen wohl die Vinirette Liquids genau so erstellt werden.

Mich macht das in erster Linie neugierig weil ich die Aromastärke selbst bestimmen könnte und zum anderen lasse ich mir mein Geld nicht gerne unnötig aus der Tasche saugen.
Weiss jemand mehr? Hat jemand einen Link zu einem Shop mit den Grundstoffen?

Wie wäre es mit einer Sammelbestellung? Könnten ja einen hier zum Forumsmixer ernennen. Haben wir einen Chemiker oder jemanden der in diesem Bereich qualifiziert ist?

urfaust
2010-06-10, 12:40:59
Keiner konnte mir jedenfalls beantworten, wie sie es über Jahre fertigbrachten, die „Dosis“ nicht zu steigern.

also bei mir steuerte es auf die 3. Schachtel pro Tag zu, nebenher noch Drehen..

Sport (Radfahren, Joggen) war kein Problem, aber Morgens hätte man
meinem Gekrächze nach zu urteilen meinen können ich stände kurz vorm Exitus.
Aber das ist ja jetzt zum Glück vorbei..

PS: Ich bin sogar derart süchtig, dass ich unmittelbar nach einem schweren Unfall
(auf dem Bike vom Auto erfasst, durch die Luft geschleudert, 5 Rippen gebrochen + Schleudertrauma)
mir noch schnell unter Schock eine Kippe angezündet habe bevor der Krankenwagen
kam. Die Leute auf der Straße haben ganz schön dumm aus der Wäsche geguckt. :freak:

MiamiNice
2010-06-10, 12:51:20
PS: Ich bin sogar derart süchtig, dass ich unmittelbar nach einem schweren Unfall
(auf dem Bike vom Auto erfasst, durch die Luft geschleudert, 5 Rippen gebrochen + Schleudertrauma)
mir noch schnell unter Schock eine Kippe angezündet habe bevor der Krankenwagen
kam. Die Leute auf der Straße haben ganz schön dumm aus der Wäsche geguckt.

Ein Mann mit Prioritäten^^ :) ;D

urfaust
2010-06-10, 13:03:37
genau!

nur bei der Geburt meines Sohnes mußte ich doch mal ein wenig zusammenreißen,
käme nicht gut im Kreißsaal und überhaupt im KH :cool:

MiamiNice
2010-06-10, 13:51:22
Ich werfe mal einen Link in den Thread:

http://www.dampfzeichen.de/wp/2010_03_05/panschen-fur-anfanger/

Nur mit den oben genannten Kosten aus dem Beispiel gerechnet (die Aromen werden in größeren Mengen noch preiswerter), ergeben sich für jeweils 10ml fertiges Liquid Preise von:
None: 0,21-0,28 €
6mg, Low: 0,63-0,70 €
12mg, Medium: 1,08-1,15 €
18mg, High: 1,53-1,60 €
24mg, x-High: 1,95-2,02 €


Genau so habe ich mir das gedacht. Und ich kann auch noch selber die Stärke des Geschmacks bestimmen ^^

Sammelbestellung??? :)

Normal müsste man direkt einen Liquid Webshop aufmachen. Was da an Kohle drinne steckt, unfassbar. Mit Liquids wie dieses Vinerette? verdienen sich damit mehr als nur eine goldene Nase wie Ihr seht. Und die kaufen nix anderes ein.

PS: Ich könnte euch auch folgenden Vorschlag machen. Wir machen hier einen Vote welche Geschmäcker wir gerne hätten. Danach kaufe ich den ganzen Mist ein, auf meine Kosten. Dann fange ich mal an bissel zu panschen (ist ja wie beschrieben echt leicht) und versende das Liquid dann zum Produktionskostenanteil + Versand an euch. Dann testen wir hier bissel mit den Aromen rum, bis jeder von uns seinen Geschmack gefunden hat und dann ziehe ich eben einen Webshop auf und verticke das Zeug für 4€ a 10ml ans deutsche Volk :) Deal? (Forum bleibt natürlich weiterhin beim Selbstkostenanteil + Versand)

urfaust
2010-06-10, 14:25:27
1. Stammkunde :biggrin: 50 Liter bitte!

Ich würde erstmal bewährte Geschmäcker mixen
und nebenbei experimentieren.

Vanille
Dr.Pepper / Cola
Virginia

Doc Chaos
2010-06-10, 16:08:57
APFEL! Wenns Apfel gibt bin ich dabei... sobald ich meine eGo habe und getestet habe obs mir taugt ;)

nggalai
2010-06-10, 16:24:08
MiamiNice, lustige Idee. Leider ziemlich schwierig umzusetzen; Nicotin in Mengen, damit sich das Mischen für andere lohnt, zu bekommen benötigt je nach Land von einer Gewerbeanmeldung über eine recht teure Prüfung bis zu einem zertifizierten Sicherheitsmanagement incl. Sicherheitsverantwortlichen und Weiterbildungskursen.

Ich hab’s schon angedeutet – Nicotin gehört zu den gefährlichsten Nervengiften, die man als Gewerbe bekommen kann. Entsprechend die Auflagen.

Wenn es aber um nikotinfreie Liquids geht, sollte das Problem kleiner sein. Dann muss man einfach aufpassen, dass man mit den Aromastoffen ned übertreibt. Besonders dann nicht, wenn es um ätherische Öle geht. Besagte Öle sind der Hauptgrund der im Schnitt 1000 Vergiftungsfällen bei Babies allein in Berlin.

MiamiNice
2010-06-10, 16:37:44
Stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht. Dachte jetzt an Gewerbeschein + Webshop (Aufwand von vielleicht einem Tag) das Nikotin hab ich schlicht vergessen, Mist. Sollte man sich mal informieren was man braucht um es verkaufen zu dürfen. Einkauf ist ja wie auf auf der HP geschrieben kein Problem. Ich bekomme problemslos literweise das N-Liquid mit 36mg Nikotin pro 100ml nach De geschickt. Dieses so zu verdünnen das die gewünschte Menge Nikotin drin ist, sollte kein Thema sein. Das zusetzten der Aromen auch nicht.

Versenden innerhalb des Forums dürfte auch kein rechtliches Problem geben, allerdings ein Onlineshop ist da schon was anderes, da geb ich Dir natürlich recht. Betreibe 2 Stück davon und kann ein Lied von blödsinnigen Verordnungen singen z.b. Duales System uns so.

Die Frage ist, was brauche ich ggf. um nikotinhaltige Waren in DE verkaufen zu dürfen. Ich denke das würde ein netter Nebenverdienst werden, wen man erstmal den Link zu meinem Shop in den einschlägigen Foren postet. Zumindest würde es die Preise für Liquid in DE drücken was uns allen zugute kommt.

MiamiNice
2010-06-10, 16:47:15
doppelt -.-

Doc Chaos
2010-06-10, 16:53:34
Hm, also ich hab z.B. nur Interesse an nikotinfreien Liquids, ich rauche eigentlich nur fürn Geschmack und damit ich was in den Pfoten habe...

Wuzel
2010-06-10, 19:18:24
LOL, Bwl 6- setzen :D

Was möchtest du dabei verdienen? Willst du überhaupt was dabei verdienen? Weist du, wie viel Aufwand noch nebenbei drinsteckt?

Du brauchst hier in DE eine PTA zum abmischen, wenn du so billig vercheckst - also bei den Mengen die nötig sind - gleich 2.
Du musst Das Zeug abfüllen, etikettieren. Versand, also Lager Management, abpacken... etc.

Dann der Shop selber, Bestellungen annehmen, PTA und Einkauf für die Rohstoffe genau koordinieren - also Materialwirtschaft (MARA), Mails und Telefon beantworten usw.

Dann natürlich das ganze Mahnwesen und Rückläufer, Buchhaltung....

Achja, auf der Shop Website schreiben: 'Ich bin privat eine 1 man Show und kann maximal 120€ Umsatz am Tag generieren' ist nicht.

Ich hatte in Bwl eine 4 - aber das reicht schon so ganz grob aus - um zusagen das man damit so schnell nicht reich wird. Selbst eine Marge von 0,50€ pro ml wird ganz knapp vor kurz.

MiamiNice
2010-06-10, 19:38:18
LOL, Bwl 6- setzen :D

Was möchtest du dabei verdienen? Willst du überhaupt was dabei verdienen? Weist du, wie viel Aufwand noch nebenbei drinsteckt?

Du brauchst hier in DE eine PTA zum abmischen, wenn du so billig vercheckst - also bei den Mengen die nötig sind - gleich 2.
Du musst Das Zeug abfüllen, etikettieren. Versand, also Lager Management, abpacken... etc.

Dann der Shop selber, Bestellungen annehmen, PTA und Einkauf für die Rohstoffe genau koordinieren - also Materialwirtschaft (MARA), Mails und Telefon beantworten usw.

Dann natürlich das ganze Mahnwesen und Rückläufer, Buchhaltung....

Achja, auf der Shop Website schreiben: 'Ich bin privat eine 1 man Show und kann maximal 120€ Umsatz am Tag generieren' ist nicht.

Ich hatte in Bwl eine 4 - aber das reicht schon so ganz grob aus - um zusagen das man damit so schnell nicht reich wird. Selbst eine Marge von 0,50€ pro ml wird ganz knapp vor kurz.

Den ganzen Spass lass mal meine Sorge sein, hab damit mehr als ausreichend Erfahrung.

Die Frage ist was man rein rechtlich braucht um das Zeug abzumischen und zu verkaufen. Das versuche ich morgen mal abzuklären.

nggalai
2010-06-10, 20:20:21
Frage ist halt, wo Du welche Art von Nicotin besorgen magst. Schon heftigst verdünnt = weniger Probleme als wenn Du das Zeugs rein möchtest. Vielleicht auch, weil Du dann mit GERMAN ENGINEERING (http://www.youtube.com/watch?v=qgEvy60bZYI)werben könntest. ;)

In Deutschland hat Nicotin z.B. T+ Giftklasse, und als Arzneimittel „Rauchentwöhnung ahoi“. Als Arzneimittel eine Zulassung zu bekommen ist bisher nur Nicorette gelungen, weil sacketeuer. (Studien unzo.) Und T+ ist auf derselben Stufe wie Heroin. Viel Spaß.

urfaust
2010-06-10, 20:37:26
ich habe dazu mal ein Thema gefunden:

http://www.notfall.net/index.php?showtopic=2309

einervonvielen
2010-06-11, 00:27:54
Etwas Wasser auf die Mühlen der Kritiker?! Habe soeben festgestellt das ich fast am ganzen Oberkörper kleine Pickel habe:eek: Tja, vielleicht liegt es an Antibiotika das ich 14Tage lange genommen habe und seit gestern abgesetzt. War das erste mal in meinem Leben das ich soetwas benutzt habe. Ich frag mal Dr.Google...Hinweise und Vermutungen werden gern entgegengenommen!

Das wäre wirklich blöd! Morgen wäre es der 14. Tag wo ich ausschliesslich Dampfe. VG/PG Liquids - diverse Geschmacksrichtungen.

Quantar
2010-06-11, 00:49:55
Etwas Wasser auf die Mühlen der Kritiker?! Habe soeben festgestellt das ich fast am ganzen Oberkörper kleine Pickel habe:eek: Tja, vielleicht liegt es an Antibiotika das ich 14Tage lange genommen habe und seit gestern abgesetzt. War das erste mal in meinem Leben das ich soetwas benutzt habe. Ich frag mal Dr.Google...Hinweise und Vermutungen werden gern entgegengenommen!

Das wäre wirklich blöd! Morgen wäre es der 14. Tag wo ich ausschliesslich Dampfe. VG/PG Liquids - diverse Geschmacksrichtungen.

Hmm, der Körper muss sich einfach regenerieren. Und jeder Körper macht es eben auf seine Weise bzw. muss einfach erstmal eine Menge Giftstoffe ausscheiden. Denke das bewirkt bei jedem etwas anderes. Von hochkomplexen Wechselwirkungen mit anderem Kram mal ganz zu schweigen.

einervonvielen
2010-06-11, 01:31:51
Hmm, der Körper muss sich einfach regenerieren. Und jeder Körper macht es eben auf seine Weise bzw. muss einfach erstmal eine Menge Giftstoffe ausscheiden. Denke das bewirkt bei jedem etwas anderes. Von hochkomplexen Wechselwirkungen mit anderem Kram mal ganz zu schweigen.

Hört sich gut an! :) Deine Theorie würde auch hierzu gut passen:

geklaut von dampfzeichen.de -> Hautprobleme (http://www.dampfzeichen.de/wp/2010_03_24/dampfen-und-gesundheit-teil-2/)


Hautprobleme, insbesondere eine leichte und vorübergehende Akne, sind ebenfalls eine bekannte Folge des Zigarettenstops. Das ist insofern überraschend, weil doch immer gesagt wird, daß sich das Weglassen von Zigaretten positiv auf die Haut auswirkt. Tut es auch, sie wird besser durchblutet, weniger Falten, usw. Leider hört man das mit der Akne weniger, und diese hängt auch definitiv nicht mit dem Nikotin zusammen, das ja sowohl Dampfer als auch jene, die eine Nikotinersatztherapie machen, noch bekommen. Andererseits, sie geht vorbei, und ich hätte jetzt noch nicht gehört, daß diese sich zu einem wirklich ernsthaften Problem ausgeweitet hätte. Sie läßt sich, diversen Berichten zufolge, auch genauso behandeln wie eine Feld-, Wald- und Wiesenakne.


Werde mal weiter forschen und beobachten.

Doc Chaos
2010-06-11, 06:07:37
Kann auch an den Antibiotika liegen. Meine Freundin war erst ne Woche in der Klinik, wurde mit dem Zeug vollgepumpt (weiss leider nicht welches genau) und kaum war sie 24h wieder zuhause hatte sie Hautausschlag ähnlich deinem, allerdings nur an den Schultern. Vielleicht hängts nicht zusammen, aber ich wollts mal in den Raum stellen :)

urfaust
2010-06-11, 09:00:55
Habe soeben festgestellt das ich fast am ganzen Oberkörper kleine Pickel habe:eek:

keine Sorge, das wird höchstwahrscheinlich die kurzzeitige Akne sein die eintritt
wenn man mit dem Rauchen aufhört, was ein gutes Zeichen ist! Jetzt kommt das ganze Gift raus :wink:

Bei Unverträglichkeit hättest du schon viel, viel eher was gehabt..

MiamiNice
2010-06-11, 09:24:21
ich habe dazu mal ein Thema gefunden:

http://www.notfall.net/index.php?showtopic=2309

Ähm :)

Ganz so krass wollte ich jetzt nicht loslegen ^^

Das Grundliquid mit 36mg Nikotin drinne, gibt es ja fertig zu kaufen. Da heisst es nurnoch mit Wasser oder Vodka verdünnen bis man die gewünschte Stärke Nikotin hat und dann mit Aromastoffen anreichern.

An die Geschichte aus Deinem Link würde ich mich niemals ranwagen, schon aus Prinzip nicht. Also nur ankaufen, mischen und verkaufen.

Die grosse Frage ist ob wirklich jemand mit der entsprechenden Qulifikation zum Mischen gebraucht wird, dann macht es keinen Sinn. Und wen nicht, ob es in Bereich des möglichen liegt eine Erlaubnis zum verkaufen von nikotinhaltigen Stoffen bekommen.

Chefkoch
2010-06-11, 09:32:12
Nur einen funktionierenden Akku haben und der ist dann auch noch morgens leer ist ganz schön scheibe.

Kennt Ihr FlavourArt (http://www.flavourartexpress.biz/index.php)? Da kosten 50ml ~ 10€ je nach Sorte. Das finde ich nicht zu teuer, ich glaube nicht, dass selber mischen da lohnenswert ist.

Doc Chaos
2010-06-11, 09:56:32
Die verkaufen doch nur Geschmacksstoffe? Oder kann man das Zeug auch einfach so benutzen? Nicht, oder?

Chefkoch
2010-06-11, 10:00:32
Catalog/Vape Heaven, ich denke das sind fertige Liquids

einervonvielen
2010-06-11, 10:03:16
Kann auch an den Antibiotika liegen. Meine Freundin war erst ne Woche in der Klinik, wurde mit dem Zeug vollgepumpt (weiss leider nicht welches genau) und kaum war sie 24h wieder zuhause hatte sie Hautausschlag ähnlich deinem, allerdings nur an den Schultern. Vielleicht hängts nicht zusammen, aber ich wollts mal in den Raum stellen :)

Es grenzt sich ein, ist bei mir auch nur im Brust- und Schulterbereich, war wohl gestern leicht erschrocken und daher die schwammige Formulierung. Danke.

MiamiNice
2010-06-11, 10:03:24
Die verkaufen doch nur Geschmacksstoffe? Oder kann man das Zeug auch einfach so benutzen? Nicht, oder?

Die verkaufen nicht nur Geschmacksstoffe sondern auch fertiges Liquid, Liquid ohne Geschmack mit 36mg Nikotin/100ml ausserdem verkaufen die die anderen Stoffe die ins Liquid kommen wie PG und VG.

100ml Liquid ohne Geschmack mit 36mg Nikotin kosten 22,50€. Das verdünnst Du mit Wasser oder Vodka auf 200ml/18mg oder noch weiter runter. Kippst was an Geschmack dabei und das wars im groben. Jetzt mal auf ganz easy geschrieben.

Die Geschmackstoffe solltest Du besser nicht pur dampfen, ist kein Weed :)

urfaust
2010-06-11, 10:04:17
An die Geschichte aus Deinem Link würde ich mich niemals ranwagen, schon aus Prinzip nicht. Also nur ankaufen, mischen und verkaufen.


aber du siehst, da gibts mehrere die sich ähnliche Gedanken machen. :wink:
Wer weiß, vielleicht bekommen wir bald Liquid in großen Mengen zu fairen
Preisen in DE. :tongue:

wer traut sich ? :

http://www.lightinthebox.com/de/50ml-verschiedenen-Geschmacksrichtungen-E-Liquid-fuer-alle-Arten-der-elektronischen-Zigarette--Zigarre-und-Pfeife--CE-und-RoHS-zugelassen_p51699.html

Nur einen funktionierenden Akku haben und der ist dann auch noch morgens leer ist ganz schön scheibe.

für die eGo bzw. 510 Verdampfer gibts einen Passthrough

http://www.e-zigi.de/product_info.php?info=p95_usb-passthrough.html

damit bräuchte man daheim gar keine Akkus mehr..

Angeblich soll aber auch bald Joye eigens für die eGo was auf den Markt bringen.

Wuzel
2010-06-11, 10:13:01
Die verkaufen nicht nur Geschmacksstoffe sondern auch fertiges Liquid, Liquid ohne Geschmack mit 36mg Nikotin/100ml ausserdem verkaufen die die anderen Stoffe die ins Liquid kommen wie PG und VG.

100ml Liquid ohne Geschmack mit 36mg Nikotin kosten 22,50€. Das verdünnst Du mit Wasser oder Vodka auf 200ml/18mg oder noch weiter runter. Kippst was an Geschmack dabei und das wars im groben. Jetzt mal auf ganz easy geschrieben.

Die Geschmackstoffe solltest Du besser nicht pur dampfen, ist kein Weed :)

Mit Wasser oder wodka runterverdünnen :eek: :eek:

Nein, das wird mit PG/VG runter verdünnt - je nach dem. Wegen der Viskosität kann man noch ein bisschen Alk oder Wasser hinzufügen. Aber kein Wodka, das kann man höchstens zur Not privat machen :eek:

Auch erhöht Alk ein bisschen den Flash.

MiamiNice
2010-06-11, 10:18:07
Mit Wasser oder wodka runterverdünnen :eek: :eek:

Nein, das wird mit PG/VG runter verdünnt - je nach dem. Wegen der Viskosität kann man noch ein bisschen Alk oder Wasser hinzufügen. Aber kein Wodka, das kann man höchstens zur Not privat machen :eek:

Auch erhöht Alk ein bisschen den Flash.

Den Link von viel weiter oben hast Du Dir aber nicht durchgelesen oder?

http://www.dampfzeichen.de/wp/2010_0...-fur-anfanger/

Anscheind wird es wohl gemacht. Würde es aber selber wohl nur mit PG/VG runtermischen

€: Habe mir gerade 200ml feinstes Liquid bestellt. 4x 50ml mit unterschiedlichen Zusammensetzungen was PG/VG betrifft. Da bin ich mal gespannt. Das ganze von FlavourArt.


...Heaven Juice - USP E juice

Options: Heaven Juice pack: 50 ml -Light 9 mg (+5,50 €) , Heaven Juice type: Ice Blade , Select your flavor: Black cherry 3% (+1,50 €) 1 8,00 € 7,20 € 1,44 €
...Heaven Juice - USP E juice

Options: Heaven Juice pack: 50 ml -Light 9 mg (+5,50 €) , Heaven Juice type: Velvet Cloud , Select your flavor: Virginia 2% (+1,50 €) 1 8,00 € 7,20 € 1,44 €
...Heaven Juice - USP E juice

Options: Heaven Juice pack: 50 ml -Light 9 mg (+5,50 €) , Heaven Juice type: Ice Blade , Select your flavor: Mellow sunset 2% (+1,50 €) 1 8,00 € 7,20 € 1,44 €
...Heaven Juice - USP E juice

Options: Heaven Juice pack: 50 ml -Light 9 mg (+5,50 €) , Heaven Juice type: Ice Blade , Select your flavor: Burley 3% (+1,50 €) 1 8,00 € 7,20 € 1,44 €

Gesamtsumme incl. Versand nach DE: 38,46 €

Eigendlich auch zu teuer.

Wuzel
2010-06-11, 10:29:56
Den Link von viel weiter oben hast Du Dir aber nicht durchgelesen oder?

http://www.dampfzeichen.de/wp/2010_0...-fur-anfanger/

Anscheind wird es wohl gemacht. Würde es aber selber wohl nur mit PG/VG runtermischen

€: Habe mir gerade 200ml feinstes Liquid bestellt. 4x 50ml mit unterschiedlichen Zusammensetzungen was PG/VG betrifft.

Bei (reinem) VG kann man biss zu 20% Wasser reinhauen, bei PG sollte das unter 10% bleiben. Bei Alc wäre ich sehr, sehr vorsichtig - vielleicht mal 1-2 % wegen Flash zum testen.

Doc Chaos
2010-06-11, 10:33:01
http://www.flavourartexpress.biz/index.php?dispatch=products.view&product_id=108

Einen Kasten Bier nach Wahl und meine ewige Dankbarkeit und Huldigung dem, der mir daraus Liquid macht!!! (kein Nikotin bitte)

Wuzel
2010-06-11, 10:39:07
http://www.flavourartexpress.biz/index.php?dispatch=products.view&product_id=108

Einen Kasten Bier nach Wahl und meine ewige Dankbarkeit und Huldigung dem, der mir daraus Liquid macht!!! (kein Nikotin bitte)

Rein theoretisch möglich, hier klick (http://www.e-cigarette-forum.com/forum/e-liquid-reviews/97244-pizza-flavored-e-juice.html) hat ja schon jemand Pizza Liquid gebraut ;D

MiamiNice
2010-06-11, 10:48:58
Rein theoretisch möglich, hier klick (http://www.e-cigarette-forum.com/forum/e-liquid-reviews/97244-pizza-flavored-e-juice.html) hat ja schon jemand Pizza Liquid gebraut ;D

WTF ;D

€: Woher bekomme ich eigendlich Heizdraht und dieses Kathanzeug für meinen Bulli aus dem Internet. Muss doch möglich sein das in 100M Gebinden für einen Spottpreis zu kaufen. Ist wohl jedes Kathan für den Bulli geeignet? Muss ich das noch irgendwie behandeln damit es unschädlich für die Lunge ist oder irgendwas in der Art?

Doc Chaos
2010-06-11, 16:45:01
Wow! Meine Lieferung ist schon da! Das ging echt superflott, hatte erst Montag damit gerechnet. Das freut mich jetzt echt tierisch :D Gleich mal laden und dann gehts ans testen.

einervonvielen
2010-06-11, 17:06:16
Faktenfaktenfakten EZ-310:

hab gestern meinen zusätzlich bestellten Verdampfer+Akku erhalten, hier meine Messergebnisse:

1. Verdampfer 3,0 Ohm --> nach 14Tagen nun 2,7Ohm und schmeckt nur noch scharf seit 2Tagen, selbst nach mehrmaliger Reinigung, das gleiche Depot im neuen Dampfer -->köstlich! Sollte er schon wirklich defekt sein, das wäre :crap:

2. Verdampfer 4,0 Ohm --> nach ca 7Tagen >5,1Ohm, an e-zigi zurückgeschickt zur Kontrolle, hat niemals gut geschmeckt, ständig abgesoffen, das gleiche Depot im anderen Verdampfer -->köstlich!

3. Verdampfer 2,7 Ohm --> 2.Tag funktioniert Einwandfrei und schmeckt köstlich, mal sehen wie lange noch :/

1. Akku nach Vollladung 3,45V
2. Akku nach Vollladung 3,44V
3. Akku nach Vollladung 3,45V

Hat schon jemand Infos gefunden warum die Widerstandswerte steigen bzw fallen? Ich glaub da bleibt nur noch der Bulli - aber mein Haushaltsvorstand ist bisher strikt dagegen, grrrr.

deadkey
2010-06-11, 17:14:36
Kurzer Zwischenbericht:

Ja, ich rauche grad eine gewöhnliche Zigarette. Das ist jetzt aber auch die Bestätigung für mich, dass es nicht unbedingt eine Pyro sein muss. Ein Bedürfnis danach hatte ich nicht, nur wollte ich mal gegentesten und bin jetzt froh, auf diesen Mief nicht mehr angewiesen zu sein.

Mittlerweile find ich sogar Virginia ganz dampfbar und der Diskogeschmack ist auf mysteriöse Art und Weise in den Hintergrund gerückt. Sehr schön, gewöhnlichen Tabak werde ich nicht mehr nachkaufen!

Doc Chaos
2010-06-11, 17:21:15
Stimmt das was in der Anleitung von e-zigi steht, dass man ne eGo mit 20 Tropfen befüllen soll?

urfaust
2010-06-11, 17:37:47
Hat schon jemand Infos gefunden warum die Widerstandswerte steigen bzw fallen?

im www.e-rauchen-forum.de beschäftigen sich einige damit..


Ich glaub da bleibt nur noch der Bulli - aber mein Haushaltsvorstand ist bisher strikt dagegen, grrrr.

vielleicht immer mal wieder ausrechnen wieviel man durch das Dampfen
gespart hat, irgendwann kommt bestimmt ein Bulli dabei raus.

Bis dahin muß man sich halt mit Verdampfern, Depots und Akkus quälen..

Woher bekomme ich eigendlich Heizdraht und dieses Kathanzeug für meinen Bulli aus dem Internet. Muss doch möglich sein das in 100M Gebinden für einen Spottpreis zu kaufen. Ist wohl jedes Kathan für den Bulli geeignet? Muss ich das noch irgendwie behandeln damit es unschädlich für die Lunge ist oder irgendwas in der Art?

Ofenschnur oder Glasfaserdocht

Im Baumarkt oder bei ebay dürftest du fündig werden,
genaueres ist bei www.e-rauchen-forum.de zu lesen,
da haben die A1 Besitzer schon gute Bezugsquellen gefunden..
Nur vorsicht weil manche chemisch behandelt sind,
genaueres im A1 Sammelfred:

http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=12336&page=1



Stimmt das was in der Anleitung von e-zigi steht, dass man ne eGo mit 20 Tropfen befüllen soll?

Das Depot muß befüllt werden, aber nicht überall passen 20 Tropfen rein.

Folgende Tuning-Maßnahme hat mir übrigens sehr geholfen:

http://www.dampfzeichen.de/bilder/Strawmod4_600x.jpg

http://www.dampfzeichen.de/wp/2010_03_16/so-laufts-besser-q-tips-und-aquarienwatte-furs-depot/

Doc Chaos
2010-06-11, 18:32:12
Also... Apfel schmeckt schon sehr geil. Aber im Vergleich zu Shisha nicht so intensiv. Kann das wer bestätigen? Oder zieh ich zu wenig weil ich Angst hab es kaputtzumachen? ;) Wie intensiv schmeckt denn Tabak im Vergleich zu Zigarette?

Wuzel
2010-06-11, 19:01:21
Also... Apfel schmeckt schon sehr geil. Aber im Vergleich zu Shisha nicht so intensiv. Kann das wer bestätigen? Oder zieh ich zu wenig weil ich Angst hab es kaputtzumachen? ;) Wie intensiv schmeckt denn Tabak im Vergleich zu Zigarette?

Apfel von wem?

Ansonsten die Liquid Tests im e-raucher forum durchlesen, ich bin mit den TCT sachen derzeit sehr zu frieden. Regular Tab ist mein Alltagsliquid und in großen Gebinden vorrätig gelagert :D

Doc Chaos
2010-06-11, 19:31:48
Der hier: http://www.e-zigi.de/product_info.php?info=p37_-ecis--e-liquid-10ml-ohne-nikotin---geschmacksverstaerkt--.html

Chefkoch
2010-06-11, 22:30:46
Heute hatte ich, nach fast 5 Tagen ohne, Verlangen nach einer Fluppe, bin aber bisher standhaft geblieben *auf die Schulter klopf*
Irgendwas fehlt schon bei der Dampferei.

Falls jemand auf der Suche nach lieferbaren Verdampfern für seine eGo ist, www.dampfdings.com liefert Janty Verdampfer.

RealFlyingHorse
2010-06-11, 23:02:43
Falls jemand auf der Suche nach lieferbaren Verdampfern für seine eGo ist, www.dampfdings.com liefert Janty Verdampfer.
Ob ich dem Shop vertrauen würde ? :D
dampfdings.com
Hauptstrasse 56
74427 Fichtenberg
Mobil: +49 151 29135XXX
Steuernummer: (beantragt, Zustellung durch Reichsbundespost mit der güldenen Reichskutsche in den nächsten 3-7 wochen, je nach Kriegszustand der einzelnen durchzufahrenden Regionen)

Janty direkt verschickt auch 5er Pack Verdampfer für selben Kurs und 6,10€ Versand (versichert)
Grössere Mengen alelrdings bei 12€ Versand

Chefkoch
2010-06-12, 17:19:00
Ich habe es getan, Mittwoch bestellt, gestern angekommen...

urfaust
2010-06-12, 17:29:08
www.dampfdings.com

gute Preise, 5,90 EUR für 10ml sind Top! :tongue:
Bei anderen zahlt man soviel für 5ml

Verdampfer auch supergünstig..

sympathisch

Wir hinter dampfdings.com sind Tom und Sven, welche vor einigen Monaten nach anfänglicher Skepsis die Liebe zum Dampfen von elektrischen Zigaretten entdeckt haben. Mit dem Umstieg auf e-Zigaretten verminderten wir das tägliche Einatmen um etwa 4000 Giftstoffe. Die Behausung stinkt nicht mehr, Klamotten sind nicht mehr muffig wie nach einem exzessiven Partyaufenthalt, das Husten hat aufgehört und Küssen macht unseren Partnerinnen auch wieder Spass, da diese nun jeden Tag andere Geschmacksrichtungen der e-Liquids schmecken dürfen. Dies als eine kleine Auswahl der vielen Vorteile des e-Rauchens.

Wir wünschen uns hier einen netten, gepflegten Umgang mit unseren Kunden. Sollte es einmal ein Problemchen geben (hier arbeiten schliesslich Menschen und keine Maschinen), schreibt uns einfach kurz an und wir lösen das Problem. Motto, Warum ärgern? -> Energiesparen! Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

urfaust
2010-06-12, 19:17:11
Nähset Etui, 2,99 EUR bei Kodi
Qualität nicht so gut, aber erfüllt seinen Zweck

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/dssb-6h.jpghttp://www.bilder-hochladen.net/files/big/dssb-6j.jpg

Rotti
2010-06-12, 19:40:23
hab das Thema gerade gefunden, aber noch nicht durchgelesen.

Ich bin auch seit genau 3 Monaten clean.

Hab 15 Jahre midestens 1 Schachtel am Tag geraucht. Dann bin ich auf die E-Zigarette gekommen.

Hab ne Bulli Extreme "118" Euro, sowie Liquid von Partynebula und Vinnirette.

Was soll ich sagen. Besserer Geschmack, Geruch, Lungenvolumen, mehr Kohle am Monatsende und keine Entzugserscheinungen. Nur die 1. Woche war bissl schwerer. Aber mit genaug Nikotin im Liquid war es ok.

Nachteil: alles schmeckt intensiver und man isst dadurch leicht mehr :frown:

mittlerweile haben 4 Leute bei mir in der Arbeit eine E-Zigarette und sind begeistert ;)

urfaust
2010-06-12, 21:01:54
Ich bin auch seit genau 3 Monaten clean.

Hab 15 Jahre midestens 1 Schachtel am Tag geraucht. Dann bin ich auf die E-Zigarette gekommen.

:ubeer:

hast deine Dosis aber konstant gehalten, bei mir wurde es immer mehr

RealFlyingHorse
2010-06-12, 21:54:05
SO...Hab nach meinem ersten Verdampfer Tod auch mal bei Dampfdings bestellt, brauchte sowie so noch Liquid und der Preis ist ok...
Hatte ihn kurz im Live Support zu fassen, sie nehmen das recht locker...
Hoffe trotzdem auch Kompetente Lieferung und eventuellen Austausch bei DOA Garantie

urfaust
2010-06-12, 22:02:13
auch mal bei Dampfdings bestellt

dito

wenn die Preise weiterhin so human bleiben
haben die einen neuen Stammkunden

Doc Chaos
2010-06-12, 23:32:01
Passen die janty eGo Verdampfer auch für Joye eGo?

Rotti
2010-06-12, 23:40:14
:ubeer:

hast deine Dosis aber konstant gehalten, bei mir wurde es immer mehr
ja, zum Glück ;)

Anfangs ca. 15, am Ende dann 20-25 ;) je nachdem was ich zu tun hatte. Wenn ich beschäftigt war, natürlich weniger^^

RealFlyingHorse
2010-06-13, 02:43:25
Passen die janty eGo Verdampfer auch für Joye eGo?
Japp...die eGos sind untereinander identisch,
aufpassen musst du nur bei Mega Verdampfern oder 510er Expert Verdampfer, die haben andere Ohm werte und laufen nicht korrekt am eGo Akku

Quantar
2010-06-13, 04:12:15
Nachdem ich jetzt auch zig Leute angefixt habe stellen sich mir langsam wirtschaftlich-politische-Fragen.
Was wird die milliardenschwere Tabakindustrie mit ihren zig Anwälten unternehmen, um ihr Kuchenstück behalten zu können? Ich traue denen mit ihrer Lobby durchaus zu, dass sie es schaffen könnten die liquids irgendwie unter das BtMG oder so zu pushen. Da würde halt ein milliardenschwerer kapitalistischer Zweig einfach zusammenbrechen. Sowas kann unsere tolle Gesellschaft einfach nicht aufnehmen. :freak:

urfaust
2010-06-13, 09:35:51
Ich traue denen mit ihrer Lobby durchaus zu, dass sie es schaffen könnten die liquids irgendwie unter das BtMG oder so zu pushen.

dann müssen wir uns halt unser Liquid auf dem Schwarzmarkt besorgen
oder noch besser, selber brauen. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Rotti
2010-06-13, 15:20:13
also ich hab bis jetzt immer bei Vinirette und Powernebula das Liquid bestellt. kenn jemand noch gute Adressen für deutsches günstiges Liquid?

Chefkoch
2010-06-13, 16:22:31
Was ich mich schon ein paar Tage frage, hier gibt es doch noch mehr Dampfer, die ebenso wie ich, ihre tägliche Dosis Omeprazol benötigen. Habt Ihr schon einen Unterschied festgestellt, also konntet Ihr die Dosis verringern? Bisher nehme ich noch stur morgens zum zweiten Kaffee 10mg und gut ist.

Ist das bei euch auch so, dass ein gewisses Rest Verlangen nach einer Zigarette bleibt?

Quantar
2010-06-13, 16:39:56
Was ich mich schon ein paar Tage frage, hier gibt es doch noch mehr Dampfer, die ebenso wie ich, ihre tägliche Dosis Omeprazol benötigen. Habt Ihr schon einen Unterschied festgestellt, also konntet Ihr die Dosis verringern? Bisher nehme ich noch stur morgens zum zweiten Kaffee 10mg und gut ist.

Ist das bei euch auch so, dass ein gewisses Rest Verlangen nach einer Zigarette bleibt?
hmm, also ich habe eher zufällig bis kurz nach dem "umstieg" auch omeprazol genommen, da ich öfter mal öbles sodbrennen habe/hatte. in den letzten 2 wochen war da bei mir bisher kaum was. muss natürlich noch nicht zwingend was bedeuten, aber bisher gehts wunderbar ohne.

Wuzel
2010-06-13, 16:55:19
Was ich mich schon ein paar Tage frage, hier gibt es doch noch mehr Dampfer, die ebenso wie ich, ihre tägliche Dosis Omeprazol benötigen. Habt Ihr schon einen Unterschied festgestellt, also konntet Ihr die Dosis verringern? Bisher nehme ich noch stur morgens zum zweiten Kaffee 10mg und gut ist.

Ist das bei euch auch so, dass ein gewisses Rest Verlangen nach einer Zigarette bleibt?

Also das Zeug habe ich noch nie gebraucht.

Von der Niko Dosis her gesehen, bin ich von High runter auf medium. Ab und an hau ich noch mal high Restbestände durch den Verdampfer, aber Standard ist medium.

Hab inzwischen meinen ersten Verdampfer 'gereinigt'. Über Nacht in Wodka eingelegt, mit Wasser 'geduscht' und nochmal mit Wodka nachgespült. Ein Tag trocknen lassen. Der ist wieder 1a - fast wie neu :biggrin:

einervonvielen
2010-06-13, 17:09:56
...Omeprazol...

das sind doch Protonenpumpenhemmer, hast du mal versucht deine Ernährung etwas umzustellen? ich empfehle dir mal basisch.de sich etwas einzulesen, es ist nicht unbedingt wichtig alles 100% richtig zu machen, solange du die idee dahinter verstanden hast und dich versuchst überwiegend daran zu halten, dann kann man schnell die pharma weglassen.


Topic:

e-zigi dot de
bulli - smoker dot de

Bei beiden ist der gesamte Bestellvorgang völlig ohne HTTPS :crap: Ich mein wir haben das Jahr 2010, da sollte doch sowas absoluter Standard sein, ist doch gar nicht soo schwer und teuer jemand zu fragen der sich auch damit auskennt! Für mich sind diese Shops zukünftig ein No-Go, sowas sollte man nicht unterstützen! Wenn man sich bei solchen "Kleinigkeiten" schon so schlecht Informiert, wie sieht es dann bei dem Rest der angebotenen Produkte aus?

Vielleicht können wir ja eine kleine interne 3dc Shopliste anlegen, wo die Betreiber auch Wert auf den Datenschutz der eigenen Kunden legen.

Kinehs
2010-06-13, 17:28:50
Das ist ein sehr interessantes Thema, kannte ich noch gar nicht.

Wie immer gibt 5 Milliarden Infoseiten im Netz und der Thread zieht sich schon seit 2 Jahren:

Habt ihr einen aktuellen Tipp für einen Einsteiger, der das ganze mal ausprobieren will? Also gibts irgendwo kostenlose/vergünstigte Testsets? Welchen Typ solle man nehmen etc.?

Rotti
2010-06-13, 17:42:28
Das ist ein sehr interessantes Thema, kannte ich noch gar nicht.

Wie immer gibt 5 Milliarden Infoseiten im Netz und der Thread zieht sich schon seit 2 Jahren:

Habt ihr einen aktuellen Tipp für einen Einsteiger, der das ganze mal ausprobieren will? Also gibts irgendwo kostenlose/vergünstigte Testsets? Welchen Typ solle man nehmen etc.?


gibt es, würd ich aber nicht empfehlen. Ich würde eine bessere bestellen: Bulli, BB oder Cameleon, bzw. ne E-Go. Keine 6 Euro Einweg.
Dann 1-2 Liquid dazu. Testen, wenns nichts für dich ist, wieder im e-rauchen-forum oder hier verkaufen. ist besser, als von so Chinamist enttäuscht zu werden. Man kauft da dann wirklich 2 mal.

einervonvielen
2010-06-13, 17:48:24
Das ist ein sehr interessantes Thema, kannte ich noch gar nicht.

Wie immer gibt 5 Milliarden Infoseiten im Netz und der Thread zieht sich schon seit 2 Jahren:

Habt ihr einen aktuellen Tipp für einen Einsteiger, der das ganze mal ausprobieren will? Also gibts irgendwo kostenlose/vergünstigte Testsets? Welchen Typ solle man nehmen etc.?

kostenlos und günstig passt leider zum e-rauchen sogut wie gar nicht, imo! dampfzeichen.de ist eine gute, leicht verständliche seite für den anfänger. aber wie es meist so ist, um eine selbsterfahrung wirst du wohl nicht rumkommen. vielleicht findet sich bei dir in der nähe eine dampfer der dich mal "probieren" lässt, im e-rauchen-forum.de gibts auch diverse stammtische, sogar ein deutschlandweites treffen dieses jahr, das ist die beste gelegenheit sich in das thema reinzudampfen und viele verschiedene geräte zu testen ;)

wenn du ernsthaft in das thema einsteigen willst um selbst zu testen, bist du zwischen 50-75 euro dabei, wenn man damit nicht zurecht kommt ist die investition wenigstens überschaubar

urfaust
2010-06-13, 18:02:55
14tägiges Rückgaberecht gilt auch für eZigaretten

0 Risiko!

einervonvielen
2010-06-13, 18:29:35
14tägiges Rückgaberecht gilt auch für eZigaretten

0 Risiko!

Nach Abzug des Minderwertes durch den Gebrauch bleibt da wohl nicht soviel übrig, vom evt. Stress mit dem Händler mal abgesehen. Es gibt bestimmt Händler die auch hierbei ein Auge zudrücken bzw. dies explizit erlauben ohne Abzug bei der Rückgabe.

Hast du ein Link zum Händler der dies auch so schriftlich für den Kunden festgehalten hat?

Chefkoch
2010-06-13, 18:46:45
[...] basisch.de [...]

Die Seite fühlt sich mMn ein wenig nach Hifi Voodoo und Co an, natürlich habe ich meine Ernährung angepasst, aber solange ich weiter rauche/dampfe und Kaffee trinke, habe ich meiner Meinung nach, die beiden Hauptübeltäter für Sodbrennen nicht ausgeschaltet. Die Seite kannte ich dennoch bisher nicht, danke.

Zum Thema Kosten, die Signaturbildchen im e-rauchen Forum sind ja ganz hübsch, aber die Anfangsinvestitionen werden leider selten erwähnt. Wir könnten ja mal eine Art Umfrage machen. Ich bin bisher bei > 150€ (eGo Starter Set, Leerdepots, Ersatzakku, Verdampfer, diverse Liquids, passendes Blechetui) und ob das wirklich eine dauerhafte Angewohnheit wird, die das Rauchen ablöst, kann ich im Moment noch nicht sagen.

urfaust
2010-06-13, 19:05:40
Nach Abzug des Minderwertes durch den Gebrauch bleibt da wohl nicht soviel übrig, vom evt. Stress mit dem Händler mal abgesehen. Es gibt bestimmt Händler die auch hierbei ein Auge zudrücken bzw. dies explizit erlauben ohne Abzug bei der Rückgabe.

Hast du ein Link zum Händler der dies auch so schriftlich für den Kunden festgehalten hat?

1 Verdampfer (ca. 6 EUR) + 1 Depot (?? Cent) werden in Mitleidenschaft gezogen, thats all.
Da müßte ein Händler aber ganz schön knickerig sein um das zu beanstanden :smile:

Und wenn ja, dann einigt man sich mit dem Händler auf ca. 10 EUR Wertminderung.
Jedenfalls hat man für 10 EUR einen aussagekräftigeren Test als mit einer Wegwerf Testzigi.

Wobei ich denke, dass 80% die eZigi eh behalten weil es einfach genial ist.
Der Rest kommt damit technisch nicht klar
oder gibt dem Teil schlicht und ergreifend keine Chance sich zu bewähren (!)

Das man ein angebrochenes Liquid Fläschchen
nicht umtauschen kann ist klar.



Zum Thema Kosten, die Signaturbildchen im e-rauchen Forum sind ja ganz hübsch, aber die Anfangsinvestitionen werden leider selten erwähnt. Wir könnten ja mal eine Art Umfrage machen. Ich bin bisher bei > 150€ (eGo Starter Set, Leerdepots, Ersatzakku, Verdampfer, diverse Liquids, passendes Blechetui) und ob das wirklich eine dauerhafte Angewohnheit wird, die das Rauchen ablöst, kann ich im Moment noch nicht sagen.

bin jetzt quasi bei 0 und habe für Lau eine eZigi + Zubehör und noch reichlich Liquid für ca. 3 Wochen.
Das Geld dafür hätte ich normalerweise verpafft. Es rentiert sich! (auf längere Sicht gesehen, wie lange ist bei jedem unterschiedlich)

Eine kritische Auseinandersetzung: Was kostet das Dampfen? (http://www.dampfzeichen.de/wp/2010_03_01/was-kostet-das-dampfen/)

kemedi
2010-06-13, 19:42:50
hab mir mal die test-zigi besorgt und bin begeistert :D

starter-set + fruitmix / vanilla-luquid sind bestellt, dürften dienstag hier eintreffen :D


ein hoch aufs dampfen!!!!

Kinehs
2010-06-13, 19:47:55
hab mir mal die test-zigi besorgt und bin begeistert :D

starter-set + fruitmix / vanilla-luquid sind bestellt, dürften dienstag hier eintreffen :D


ein hoch aufs dampfen!!!!

was ist die "Test-Zigi"? Also Beizeichnung + Händler bitte. :)

TomatoJoe
2010-06-13, 21:19:37
Gibts da dann auch synthetisiertes THC oder einen ähnlich wirklichen Abkömmling davon?

einervonvielen
2010-06-13, 22:13:04
Gibts da dann auch synthetisiertes THC oder einen ähnlich wirklichen Abkömmling davon?

http://img716.imageshack.us/img716/5350/liquidgeschmacksrichtun.jpg (http://img716.imageshack.us/i/liquidgeschmacksrichtun.jpg/)
Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)

tja sorten ohne ende, aber so ein ss oder ww wäre schon was feines;D
spargel eingewickelt in schinken mit senf & peffer & knoblauch auf einem croissant käse überbacken, dazu ein schwarztee mit honig ist auch bestimmt lecker^^

Kinehs
2010-06-13, 23:13:21
Hm also so wie ich die Pages lese scheint ja die Joye e-Go wohl ein super Gerät zu sein.

Was sollte man denn als Liquid dazu kaufen? Gibt es eins, welches in Deutschland hergestellt wird? Ich traue den chinesischen Produktionsschwankungen ned so ganz. ;D

RealFlyingHorse
2010-06-13, 23:33:14
Hm also so wie ich die Pages lese scheint ja die Joye e-Go wohl ein super Gerät zu sein.

Was sollte man denn als Liquid dazu kaufen? Gibt es eins, welches in Deutschland hergestellt wird? Ich traue den chinesischen Produktionsschwankungen ned so ganz. ;D
Vinirette ist z.B deutscher Hersteller.
Günstig zu beziehen bei http://www.dh-onlinehandel.de/epages/es119143.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es119143_dh-onlinehandel/Categories/E-Zigaretten/Vinirette_Liquid
(Günstig ist übrigens relativ bei Vinirette, aber 8,90€ ist tiefster zu findende Preis in näherer umgebung)

Werde da am Ende des Monats (wenn wieder flüssig) ne Massen bestellung aufgeben, alles was nicht mein Geschmack ist geht dann in die tauschbörse oder löse es in Probe Packete auf.

Doc Chaos
2010-06-14, 10:30:32
So langsam hab ich den Dreh raus. Geschmacklich eindeutig nicht so intensiv wie Shisha oder Zigarillo, aber dafür auch kein Kratzen und mir dröhnt der Schädel nicht danach. Ich glaub das Ding kriegt nen festen Platz hier :)

nggalai
2010-06-14, 10:43:20
Update nach einer Woche:

Mir gefällt’s und ich werde es beibehalten. Mein Zigarettenkonsum hat sich mittlerweile gedrittelt, ohne dass mir etwas fehlt – außer beim Bier, da geht es für mich irgendwie (noch) nicht ohne Kippe.

Und krass, wie nur schon diese Reduktion auf den Geruchssinn geschlagen hat, und das nach einer Woche. Ich rieche intensiver und mit mehr Nuancen. Hat auch Nachteile, wenn man an einem heißen Sommertag im Pender-Bus sitzen muss. ;( Im Großen und Ganzen jedoch: Yay!

In Nichtraucherzonen habe ich das Ding noch nicht ausprobiert. In der Schweiz sind eFags sehr ungebräuchlich, zumindest in der Öffentlichkeit. Und ein Kumpel meinte, in einem Lokal sei mal ein E-Dampfer zusammengeschissen worden – von den Rauchern, wohlgemerkt. Da habe ich z.Z. keinen Bock drauf.

Mal sehen, wie es sich entwickeln wird. Besonders auch rechtlich; bisher hat z.B. der Kanton St.Gallen sich gegen eFags ausgesprochen. Allerdings auch nur wegen der schwammigen Gesetzeslage: Ist es jetzt ein Medizinprodukt und die Liquids sind Arzneimittel? Wenn nicht, gehört dann dieselbe Steuer drauf wie für Dreh- und Pfeifentabak? Und falls ja, wie kann man das verargumentieren? Wir besteuern zwar auch den Alk, aber wie bei Tabak mit der offiziellen Argumentation „richtet viel Schaden bei den Gesunheitskosten an“.

Politisch denke ich, dass zwei Dinge passieren könnten: Entweder die Liquids werden tatsächlich bundesweit wie Schnitt-Tabake besteuert, oder das Zeugs wird à la Absinthe verboten. Im letzten Fall wird es dann wohl auch ein paar Jahrzehnte dauern, bis das Verbot aufgehoben wird, selbst wenn es das Liquid ned wie der Absinthe in die Bundesverfassung schaffen sollte. Falls es zum Verbot kommen sollte, sehe ich weit geringere Chancen auf eine Volksinitiative als bei Cannabis. Und selbst die Initiative ist gescheitert.

Cheerio,
-Sascha

XxTheBestionxX
2010-06-14, 14:14:04
Hallo zusammen,
ich bin gerade bei meinem Vater und habe mit ihm mal das Thema eZigarette durchgesprochen und er hat starke Interesse daran. Er raucht so ne Packung John Player am Tag und ich wüsste gerne was man für den Anfang kaufen sollte damit er erstmalüberzeugt ist? Könnt ihr mir da so nen Set raussuchen was für ihn wäre. Ich habe als Nichtraucher keinen Plan von dem Thema aber würde gerne meinen Dad und meine Freundin überzeugen das man es ja mal ausprobieren kann weil das hier ja wirklich positive Resonanz mit sich bringt.

Nun brauche ich eure Hilfe das sie überzeugt sind und sich daran evt gewöhnen das fände ich schon klasse.

Mr_Snakefinger
2010-06-14, 14:41:13
Der Thread geht weiter und weiter...

Inzwischen bin ich auch soweit, dass ich es gerne mal ausprobieren würde (zusammen mit meiner Freundin).

Allerdings will ich mich noch durch ein paar Links etc. hier wühlen, weil ich nocht nicht so genau weiß, wo ich am Besten einkaufen kann und - was noch wichtiger ist - ob das nicht einen anderen negativen Effekt hat (das Rauchen ungesund ist, ist klar, aber wenn in diesen Liquids etc. was anderes drin ist, was ebenso schädlich ist, dann bringt's ja auch nix)...

MiamiNice
2010-06-14, 14:59:41
Also ihr 2.

Starterkit:

http://www.dampfdings.com/janty-ego-set/

Das ist soweit komplett. Damit ihr losdampfen könnt brauchst es noch Liquid:

http://www.dampfdings.com/bestellen/e-liquids/

Dann steht dem Genuss nix mehr im Weg :)

@Thread:

Ein Traum wird wahr:

http://www.dampfdings.com/marihuana-e-liquid-superpremium-10ml/

Da muss ich doch glatt schon wieder Geld ausgeben.
Ob man da wohl Thc Öl beimengen kann???

€: Da bin ich mal gespannt:


Deine BestellungArtikelname Menge Preis Gesamtpreis
Marihuana e-Liquid Superpremium 10ml 1 0.00 0.00
Zusammenfassung : 0.00
Gutschein : 0.00
Price Base ShippingBetrag : 2.20
Tax Amount : 0.00
Gesamtbetrag : 2.20 EUR


Liquid für low. Die 2,20€ hab ich direkt per Paypal gelatzt. Da bin ich echt mal gespannt.

€2: Toll, wen Bilder so unturnen das man den Text nicht liesst ^^

(Dies ist ein Spass – Bestellungen können und werden natürlich nicht ausgeführt)

Mr_Snakefinger
2010-06-14, 15:10:41
Also ihr 2.

Starterkit:

http://www.dampfdings.com/janty-ego-set/

Das ist soweit komplett. Damit ihr losdampfen könnt brauchst es noch Liquid:

http://www.dampfdings.com/bestellen/e-liquids/

Dann steht dem Genuss nix mehr im Weg :)

THX für den Link.

Die ego hatte ich wohl auch schon gesehen, gefällt mir auch sowohl optisch als auch vom Anschaffungspreis her.

Aber ich muss jetzt nochmal nachfragen, weil ich das Prinzip noch nicht so ganz verinnerlicht habe...

1) In die Depots kommen die Liquids (mit Nikotin bzw. ohne)?
2) Der Verdampfer sorgt nur dafür, dass die Liquids verdampfen, damit man sie dann einatmen kann?

Sind das beides Verschleißteile? Die Depots wohl schon, oder, das Fließ verliert doch mit der Zeit seine Aufnahmefähigkeit?
Und der Verdampfer ist auch irgendwann in den Fritten oder hält der bei etwas Pflege länger?

MiamiNice
2010-06-14, 15:23:05
In die Depots kommt das Liquid, jawohl :). Die Watte in den Depots verklebt, deswegen sind sie aber nicht kaputt. Man kann die Watte austauschen, gegen Stahlsiebe ersetzen oder einfach mit dem weissen Zeug auffüllen, welches auch der Bulli AI Verdampfer benutzt. Mir ist der Name von dem Zeug gerade entfallen, letzte Option ist auf jedenfall die Beste, weil man so die Depots 99% leergedampft bekommt. Bei Watte oder Stahlsieb bleibt immer ein Rest im Depot.

Die Verdampfer sind Verschleissteile. Manche halten 1 Monat andere 3 Monate. Kommt wahrscheinlich darauf an wie man dampft. Man kann einen Verdampfer auch killen indem man zu lange laufen lässt. Verdampfer kann man auch reinigen, aber da habe ich 0 Erfahrung. Ich habe mir direkt einen Verdampfer bestellt in dem man die Heizdrähte selber erneuern kann. Das wäre dann sowas hier (http://www.bulli-smoker.de/verdampfer-atomizer/bulli-smoker-atomizer.html). Allerdings sind die Anschaffungskosten wesentlich höher. Der Bulli + Verdampfer liegt bei 140€. Dafür geht aber auch nix mehr kaputt, man kauft einmal 80 Meter von dem weissen Zeug für 10€ und bissel Heizdraht, dann hat man für Jahre Ruhe und muss nur noch Liquids kaufen.

carcass
2010-06-14, 19:02:26
Mein Geruchssinn ist definitiv auch wieder besser geworden. Zumindest kann ich mich nicht erinnern das letzten Sommer so viele Stinker rumgelaufen sind ;D

Das esmoker Classic Liquid ist übrigends ziemlich lecker, ich pack immer am Ende noch einen Tropfen Strawberry 0mg mit rein dann finde ich es absolut klasse.

urfaust
2010-06-14, 19:34:12
und mir ist aufgefallen, dass die Kaffeesorte die ich schon seit Monaten trinke ,
eigentlich sche*** schmeckt ;D

MiamiNice
2010-06-14, 21:58:14
und mir ist aufgefallen, dass die Kaffeesorte die ich schon seit Monaten trinke ,
eigentlich sche*** schmeckt ;D

Das mal echt lol ^^

Kinehs
2010-06-14, 22:41:02
Das mal echt lol ^^

Besser wäre: Mir ist aufgefallen, dass ich mich öfters Duschen sollte. ;D;D

Quantar
2010-06-15, 01:48:53
Mein Geruchssinn ist definitiv auch wieder besser geworden. Zumindest kann ich mich nicht erinnern das letzten Sommer so viele Stinker rumgelaufen sind ;D

Das esmoker Classic Liquid ist übrigends ziemlich lecker, ich pack immer am Ende noch einen Tropfen Strawberry 0mg mit rein dann finde ich es absolut klasse.
Das finde ich auch total krass. Raucher stinken auf einmal so abartig. Ich rieche die 1km gegen den Wind. Jetzt weiß ich was meine Leute die letzten Jahre durch machen mussten :freak:

bzg. Mixen bin ich auch schon so halb dabei. Alleine nur Minze mit Kirsche auf Tabak ist schon sehr interessant.... Bacon MUSS ich einfach mal zum Kaffee morgens ausprobieren....

Banshee18
2010-06-15, 03:43:31
Ich meine mal gelesen zu haben, dass man Verdampfer auch gut mit Cola reinigen kann. Hat damit jemand Erfahrung? Duschen und Dryburn habe ich schon versucht, das klappt aber nicht so wirklich, es schmeckt immernoch verkokelt, wenn auch ein bisschen weniger.

Angefangen hat das bei mir ca. 2 Tage, nachdem ich ecis Apfel gedampft habe. Im e-rauchen-Forum hat jemand geschrieben, dass genau dieses Liquid den Verdampfer verklebt. Hmmmm....

Jetzt wird es höchste Zeit, dass mein Bulli kommt. Habe gestern 3 Pyros geraucht und heute wieder 2. Pfui, das schmeckt auch nicht mehr so richtig.

Shakti
2010-06-15, 05:50:53
Grad diesen Thread entdeckt, good luck allen die dabei sind!
Da tuts mir ja fast schon leid das ich schon etwas laenger clean bin, hehe.
Tolle Sache was hier laeuft, hab vor Jahren mal mit Ayurvedischen Kraeutern experimentiert, war auch nicht schlecht. Rauchen (von diesen Kraeutern) wird in der Ayurvedischen Medizin empfohlen, aber es sollte wegen dem sehr heissen Rauch ueber eine Verlaengerung gehen, damit der Qualm sich abkuehlen kann. Es waren viele Seiten mit genauer Beschreibung wie mans machen soll und wie nicht. Inhaltsstoffe wusste ich leider nicht alle und Mengenverhaeltnis auch nicht, aber es war Zucker, gereinigte Butter, Sandelholz, Weihrauch, Myrrhe, Erbsenmehl und noch dutzende andere Sachen, die hab ich 1 zu 1 gemischt. Machte Spass nur der Nikotin Suchtkick fehlte, wenn man sich waehrend des Rauchens schon die naechste anstecken will.
P.S. Die Bullis erinnern ja schon etwas an Chillums...

Also allen viel Spass und bessere Gesundheit!

urfaust
2010-06-15, 09:12:57
Ich meine mal gelesen zu haben, dass man Verdampfer auch gut mit Cola reinigen kann. Hat damit jemand Erfahrung?

Cola, Wodka, Ethanol, EM-A (effektive Mikroorganismen)
und Essig (auf eigene Gefahr wg. Nachgeschmack)

http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=873&page=1

Dryburn

damit habe ich sogar schon einen Verdampfer gekillt,
aber nicht weiter schlimm, der war eh schon am abnippeln..

nemesiz
2010-06-15, 10:28:36
Kurze Frage, so langsam fang ich ja an durchzublicken,

was ist denn hiervon zu halten?
http://www.liquidshop.eu/products/Elektronische-Zigarette-Black-Edition/Elektronische-Zigarette-ULTRA-Slim-Black-Edition-Starterset.html

Dacht halt ich besorg meiner süßen mal so en Set zum Probequarzen, naja oki ich probiers auch mal.

MiamiNice
2010-06-15, 10:31:29
Das sieht irgendwie nicht so doll aus wie das Starterset von Ego. Da es das selbe kostet würde ich eher das empfehlen wo schon viele gute Erfahrungen mit gemacht haben.

http://www.dampfdings.com/janty-ego-set/

urfaust
2010-06-15, 10:35:32
Kurze Frage, so langsam fang ich ja an durchzublicken,

was ist denn hiervon zu halten?
http://www.liquidshop.eu/products/Elektronische-Zigarette-Black-Edition/Elektronische-Zigarette-ULTRA-Slim-Black-Edition-Starterset.html

Dacht halt ich besorg meiner süßen mal so en Set zum Probequarzen, naja oki ich probiers auch mal.

also E-Zigaretten die der Echten optisch nachempfunden sind,
kannst von vorne herein ausschließen. Die Taugen nix!
Und der Shop macht ansich keinen guten Eindruck..


Starterset:
http://www.dampfdings.com/janty-ego-set/

Liquid:
http://www.dampfdings.com/bestellen/e-liquids/

Ersatzverdampfer (wichtig!)
http://www.dampfdings.com/dura-ego-verdampfer-atomizer/

Und dann kanns losgehen!

MiamiNice
2010-06-15, 11:21:06
So meine 80m Glasfaser sind da. Da ich soviel nicht gebrauchen kann (musste 80m nehmen, Mindestbestellmenge) würde ich euch gerne etwas zum Verkauf anbieten. Also das Zeug ist ideal um die Depots zu füllen, Watte und Stahlsieb war gestern, oder um den A1 Verdampfer von Bulli zu bestücken. Es ist die gute Ortmannschurr von der in dem anderem Forum immer geschrieben wird.
Sagen wir mal 10m für 1€ plus Versand versteht sich. Original kostet die Schnurr a 40m 4€. Die Schurr muss noch ausgewaschen werden und danach für eine Stunde bei 100° in den Backofen. Dann ist sie Einsatzbereit.

Vorteil der Schurr im Depot: Man kann seine Depots endlich leerrauchen. Keine Restbestände mehr im Depot.
Vorteil beim Bulli: Statt 1m für 4,99€ zu kaufen bekommt man halt 10m pro € und die Lunte soll auch bissel besser schmecken. Das werde ich dann heute abend beurteilen können.

BK-Morpheus
2010-06-15, 11:28:57
So meine 80m Glasfaser sind da. Da ich soviel nicht gebrauchen kann (musste 80m nehmen, Mindestbestellmenge) würde ich euch gerne etwas zum Verkauf anbieten. Also das Zeug ist ideal um die Depots zu füllen, Watte und Stahlsieb war gestern, oder um den A1 Verdampfer von Bulli zu bestücken. Es ist die gute Ortmannschurr von der in dem anderem Forum immer geschrieben wird.
Sagen wir mal 10m für 1€ plus Versand versteht sich. Original kostet die Schnurr a 40m 4€. Die Schurr muss noch ausgewaschen werden und danach für eine Stunde bei 100° in den Backofen. Dann ist sie Einsatzbereit.

Vorteil der Schurr im Depot: Man kann seine Depots endlich leerrauchen. Keine Restbestände mehr im Depot.
Vorteil beim Bulli: Statt 1m für 4,99€ zu kaufen bekommt man halt 10m pro € und die Lunte soll auch bissel besser schmecken. Das werde ich dann heute abend beurteilen können.
Klingt interessant, ich schaue aber erst mal, wie es mit der bestellten Aquariumwatte läuft. Evtl. melde ich mich danach nochmal.

einervonvielen
2010-06-15, 12:47:40
mein Austausch EZ-310 Verdampfer von e-zigi ist heute eingetroffen und dieser hat wie die beiden anderen auch einen Widerstand von <3,5Ohm, genaugenommen hat er 3,2Ohm und schmeckt wunderbar wie die anderen beiden :)

Zum reinigen, nicht alle Methoden im e-raucher-forum sind noch aktuell und auf die heutige Generation der Dampfer sinnvoll, die Community ist dort sehr aktiv und vorallem Experementierfreudig, was die dort schon alles im Selbstbau hergestellt haben - unglaublich gut!
Ich empfehle die Alkohol Reiningungsmethode - je hochprozentiger desto besser - billig Vodka zb, sollte es danach immer noch nicht gut schmecken, den Verdampfer bzw das Netz mit ordentlich Liquid ertränken und einige Stunden stehen lassen, am besten eine Liquidsorte nehmen die nicht süß schmeckt, ich verwende dazu Marlbro.

Quantar
2010-06-15, 12:51:44
Klingt interessant, ich schaue aber erst mal, wie es mit der bestellten Aquariumwatte läuft. Evtl. melde ich mich danach nochmal.

Hatte ich mal ausprobiert. Finde ich persönlich auch nicht wirklich besser als die Originaldepots. Inzwischen bin ich dazu übergegangen, einfach einmal die Stunde ein paar Tropfen auf den Verdampfer zu tröpfeln. :-/
Sofern die Glasfaser da besser ist, würde ich mal Interesse anmelden.
Sollte jemand Zugriff auf so ein tolles Edelstahlsieb/geflecht haben, würde ich mich hier auch beteiligen wollen. Soll ja mit die beste Option sein.

urfaust
2010-06-15, 12:59:20
Sollte jemand Zugriff auf so ein tolles Edelstahlsieb/geflecht haben, würde ich mich hier auch beteiligen wollen. Soll ja mit die beste Option sein.

da kann ich dir gerne was günstig überlassen

PN

BK-Morpheus
2010-06-15, 13:11:48
An einem meiner Verdampfer hat sich scheinbar der Faden zur Liquidaufnahme gelöst (ist mir beim Reinigen aufgefallen) und der sieht auch ziemlich dunkel aus. Hab ihn evtl. doch mal zu heiss gedampft.

Der zweite Verdampfer schmeckt nach nix und verdampft sehr schlecht, somit stehe ich derzeit ohne vernünftigen Verdampfer da und rauche ab und zu eine Pyro, die absolut schrecklich schmecken und dann schon nach der halben Pyrolänge im Ascher landen.

Zum Glück kommt in den nächsten Tagen ein neuer Verdampfer von dampfdings.com und dazu auch noch ein Fläschchen Vanille Liquid.

MiamiNice
2010-06-15, 13:20:55
Kauft euch einen Bulli dann seits die Sorgen und Folgekosten los.

urfaust
2010-06-15, 13:23:13
Kauft euch einen Bulli dann seits die Sorgen und Folgekosten los.

wie gesagt, nächsten Monat.

der Umstieg von Amd/Ati auf Intel/nVidia
hat doch finanziell arg gerissen: Siehe Signatur

Ein Mann mit Prioritäten :cool: