PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Elektronische Zigarette" Endlich Nichtraucher bzw. vom Raucher zum "Dampfer"


Seiten : 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Wuzel
2010-07-03, 18:21:41
Man sollte auch erwähnen, das es genug Zubehör im Umlauf gibt, um die meisten Sachen der eGo anzupassen.

Ich nutze die eGo auch nur noch mit Mega Akku und Drip Tip. Fürs Depot gibt es ja auch noch mega Geschichten.
Mal ein Bild schnell mit dem Telefon gemacht :D

http://666kb.com/i/bkm1qgur280xmvqrc.jpg

Quantar
2010-07-03, 23:07:16
Man sollte auch erwähnen, das es genug Zubehör im Umlauf gibt, um die meisten Sachen der eGo anzupassen.

Ich nutze die eGo auch nur noch mit Mega Akku und Drip Tip. Fürs Depot gibt es ja auch noch mega Geschichten.
Mal ein Bild schnell mit dem Telefon gemacht :D

http://666kb.com/i/bkm1qgur280xmvqrc.jpg

Ich bin mit meiner eGo letzten Endes nur mit der Tröpfelmethode glücklich geworden. Alles andere Rumprobiere hat mich nicht wirklich überzeugt. Nur dadurch hat man imo eine konsequente Leistung und muss sich nicht andauernd fragen wie wohl der nächste Zug schmeckt.

Banshee18
2010-07-04, 00:15:11
Nachdem nichts geholfen hat, habe ich den muffigen Geschmack einfach über mich ergehen lassen und weitergedampft, nun schmeckt es wieder. Entweder habe ich mich an den Geschmack gewöhnt, oder eine neue Wicklung muss erst eingeraucht werden. :freak:

urfaust
2010-07-04, 09:52:39
aber ob die 150 euros wirklich jeden cent wert sind, darüber kann man sich streiten

meine Nerven sind es mir wert.
Und die Ersparnis an Akkus&Verdampfern rechnet sich mit der Zeit!

Außerdem hat man bei Cetin einen sehr guten Support falls Schwierigkeiten
auftreten, quasi lebenslange Garantie.

Klar würde ich mit der eGo weiter dampfen wenn es den Bulli+A1 nicht gäbe,
trotz aller Probs immer noch besser als rauchen.

PatmaN2k
2010-07-04, 10:13:05
Hat jemand einen Tipp wo man diese Tröpfelflaschen zu humanen Preisen bekommt?

Hätte gerne für unterwegs oder zum mischen 3ml oder 5ml Fläschchen mit denen man schnell mal was tröpfeln kann. Habe schon hier in Apotheken gefragt, eBay, gegooglet, bis jetzt bin ich nur bei e-Dampfer fündig geworden.

RealFlyingHorse
2010-07-04, 12:45:05
Einmal bei Wayne (Heaven Gifts -> Asien) 5ml/10ml
http://www.heaven-gifts.com/index.php?gOo=goods_details.dwt&goodsid=322&productname=
und bei Sluma (e-Dampfer -> Deutschland) 3/5/10ml
http://e-dampfer.de/index.php?page=categorie&cat=25

Wuzel
2010-07-04, 14:38:13
meine Nerven sind es mir wert.
Und die Ersparnis an Akkus&Verdampfern rechnet sich mit der Zeit!

Außerdem hat man bei Cetin einen sehr guten Support falls Schwierigkeiten
auftreten, quasi lebenslange Garantie.

Klar würde ich mit der eGo weiter dampfen wenn es den Bulli+A1 nicht gäbe,
trotz aller Probs immer noch besser als rauchen.

Trotz aller Probs?
Ich habe keines, deiner aufgeführten Probleme :biggrin:

Einzig die Sache mit dem Akku, die Mega Dinger kosten halt 18 Steine :( aber nuja, heben ja auch eine Weile.

War ja drauf und dran einen Akkuträger zu bestellen, jetzt wird es doch ein selbstbau.
Eventuell mit A1 als Verdampfer.

Mich nervt an den Dingern der dilettanten Stadel. Es handelt sich um Lipos bei den akkus und diese will ich nicht ohne entsprechende Schutzschaltung(en) betreiben. Habe einmal, zum gkück im Labor, gesehen wie so ein Lipo den Buckel gemacht hat - nein Danke :D
Bei den eGo Akkus ist übrigens alles drinn und drann, Tiefentladeschutz inklusive ;)

cheffchen
2010-07-04, 18:20:40
Habe einmal, zum glück im Labor, gesehen wie so ein Lipo den Buckel gemacht hat - nein Danke :D

Da brauch ich gar nicht ins Labor gehen. Bei meinem ferngesteuertem Heli hats schon einige Lipos regelrecht zerrissen.

Habe mir gestern mal das Zeugs von http://www.zfmvapors.com/ bestellt zum testen obs was taugt.

Wuzel
2010-07-05, 10:40:00
Habe gerade mitbekommen, das z.B. der Buli protected Akkus nimmt. :biggrin:

Ok, dann gilt das für den nicht - also immer schön gucken das die Akkuträger für proteced Akkus ausgeegt sind - screwdriver und co. sind es nicht (nur die kleinen zellen mit mod).

Update: Bei TCT ist der DIY Bereich (do it yourself) offiziell gestartet. Für einige 'Kräuterliebhaber' vielleicht interessant: Es gibt Aromen von TPA :)

Chefkoch
2010-07-05, 18:48:53
Man sollte auch erwähnen, das es genug Zubehör im Umlauf gibt, um die meisten Sachen der eGo anzupassen.

Ich nutze die eGo auch nur noch mit Mega Akku und Drip Tip. Fürs Depot gibt es ja auch noch mega Geschichten.
Mal ein Bild schnell mit dem Telefon gemacht :D

BILD

Wie viel länger kannst Du denn mit dem Mega Akku dampfen?

Wuzel
2010-07-05, 19:34:58
Wie viel länger kannst Du denn mit dem Mega Akku dampfen?

1 bis 1 1/2 Tage. Der normale hebt so einen 3/4 Tag.
Da steckt schon ein ordentliches stück mehr power dahinter, im Verhältnis zu dem geringen aufpreis lohnt es sich nicht mehr die kleinen zu kaufen.
Und dank der vielen Tore von den Krauts gabs bei e-dampfer 15% - dann war der mega mega billig :biggrin:

MiamiNice
2010-07-06, 09:39:44
Als Nichtraucher hat man es nicht immer einfach. Gestern auf ner Party gewesen und wollte mir ein Bier öffnen. Als ich dann feststellte das ich gar kein Feuerzeug dabei hatte war ich erstmal aufgeschmissen. Kurzerhand den Bulli in die Hand genommen und --> Plöpp hat es gemacht. Gut das er dafür auch zu gebrauchen ist ;D

Wuzel
2010-07-06, 17:52:12
So, nun habe ich auch meinen ersten Ausfall. ;(

Einer der kleinen Akkus aus dem Starterset ist jetzt - knapp über einen Monat später - hinüber. Der Fehler ist ähnlich, wie bei Kjell Ragnar auch, mit dem Unterschied das mein Verdampfer noch lebt :)
Zum Glück hatte ich das Dauerfeuer rechtzeitig bemerkt und konnte den Verdampfer schnell genug runterschrauben, der arme kleine hat jetzt bestimmt einen Schock :freak:

Jetzt ersteinmal eine mail an e-zigi geschickt, zum Glück habe ich genug Akkus, so das ich auch ersteinmal ohne den lebensmüden Bösewicht auskomme :D

Edit:

Gerade gesehen, das auf der Janty Page ein Review zu den Mega Sachen (bat & ato & carto) mit netten Bildchen zu finden ist: http://www.jantyworld.com/news/review-of-the-big-ego-atomizer-a-cart.html

Den mega ato muss ich auch mal organisieren, sieht irgendwie pervers aus, der 'kleine' *ggg* Und die Depot probs sollten auch gelöst sein...nuja....

Reneeeeeee
2010-07-07, 00:01:24
hat sich erledigt

MiamiNice
2010-07-07, 12:27:05
Meine Wendel waren bisher immer in der Art "Dicker schneller breiter". Also 8 Wicklungen Glasfaser 4 Wicklungen Heizdraht irgendwas in der Art. Heute mal genau das gegenteil getestet. 3 Wicklungen Glasfaser mit 3 Wicklungen Heizdraht. Find ich fast noch besser. Es qualt noch mehr und der Geschmack ist irgendwie bissel herber. Find ich irgendwie klasse.

Chefkoch
2010-07-07, 17:28:09
1 bis 1 1/2 Tage. Der normale hebt so einen 3/4 Tag.
Da steckt schon ein ordentliches stück mehr power dahinter, im Verhältnis zu dem geringen aufpreis lohnt es sich nicht mehr die kleinen zu kaufen.
Und dank der vielen Tore von den Krauts gabs bei e-dampfer 15% - dann war der mega mega billig :biggrin:

Hmm, bei mir halten die normalen schon gute 40 Stunden.

Banshee18
2010-07-07, 19:12:42
Hi Miami,
danke für deine PN. Ich würde mich freuen, wenn du mich benachrichtigst, wenn du etwas über Mellow Sunset berichten kannst.
Meine Wendel waren bisher immer in der Art "Dicker schneller breiter". Also 8 Wicklungen Glasfaser 4 Wicklungen Heizdraht irgendwas in der Art. Heute mal genau das gegenteil getestet. 3 Wicklungen Glasfaser mit 3 Wicklungen Heizdraht. Find ich fast noch besser. Es qualt noch mehr und der Geschmack ist irgendwie bissel herber. Find ich irgendwie klasse.
3 Wicklungen Heizdraht? Wie wickelst du? Bei mir haben neulich 4 Wicklungen schon reingehauen, wie eine Zigarre, 5 sind für mich optimal. Hast du einen frisch geladenen Akku verwendet?

Du benutzt doch Ortmanschnur, oder? Die versenden ja erst ab 10€. Hast du wirklich 120m Schnur bestellt? :freak:
Falls du davon loswerden willst, wüsste ich einen Käufer. ;)

Für den Draht habe ich schon verschiedene Onlinehändler gesehen, aber gibts den auch im Baumarkt?

PatmaN2k
2010-07-08, 07:55:22
Habe seit 2 Tagen meinen Bulli Extreme und zwei A1-Verdampfer. Gestern das erste mal beide selber gewickelt. Hat bei Beiden auf anhieb geklappt, ist halt nur etwas fummelig.

Der erste A1 für Tabakgeschmäcker, aktuell Vinirette American Blend in low(5mg) und Ecis Virginia in high (18mg, Restbestände mit zu hohem Nikotingehalt wegqualmen).
4 Glasfaser und erst 6, dann runter auf 5 Wicklungen Heizdraht. Lötzinn als Wickelhilfe, wohl zu dick und die Wicklung ließ sich fast nicht abstreifen, habe die Glasfaser dabei etwas "verletzt".
Dampft gut, Geschmack rund und für Tabakgeschmäcker fast schon zu stark, und der Flash! :eek:
Auch ohne Flash und mit weniger Geschmack haben mir die Tabak-Geschmäcker am 510er Verdampfer fast besser gefallen. Das Vinirette Virginia hat mir wiederum am A1 besser gefallen (leider schon alle gedampft). Denke da muss ich noch experimentieren.

Zweiter A2 für andere Geschmäcker, aktuell Vinirette Vanille in low (5mg).
6 Glasfaser und 6 Heizdraht, eine Nadel als Wickelhilfe (viel besser!).
Guter Dampf, runder und starker Geschmack, so wie ich das wollte. Zu meiner Überraschung sogar noch ziemlich guter Flash.

Bin auf jeden Fall vom Bulli+A1 begeistert. Kein Siffen, kein ständiges Nachfüllen (weiß noch nicht wie lange die Depots wirklich reichen, hab noch keins leer gedampft), keine Sorge das der Knopf in der Tasche gedrückt wird und der Verdampfer durchbrennt, Akku scheint ewig zu halten. Scheint so als wäre ich damit jetzt echt sorgenfrei.

Habe jetzt mal bei FlavorArt bestellt. Die haben solche Tröpfelflaschen wie ich sie suche in 5ml und das selbst mit Versandkosten noch günstig. Habe mir dabei aber auch gleich ein "Probeback", 50ml E-Juice und ein paar Aromen bestellt. Wenn das so hinhaut, zu dem günstigen Preis und auch noch gut schmeckt, gibt es da demnächst eine Großbestellung von mir.

MiamiNice
2010-07-08, 10:01:40
Hi Miami,
danke für deine PN. Ich würde mich freuen, wenn du mich benachrichtigst, wenn du etwas über Mellow Sunset berichten kannst.

Dafür brauchst Dich doch nicht bedanken, ist doch selbstverständlich :)
Ich dampfe gerade ein Depot Mellow Sunset. Es schmeckt ein wenig "undefinierbar". Mein erster Gedanke war "Zuckerwatte" aber das trifft es nicht ganz. Auf jedenfall ein süßlicher Geschmack der ein wenig an Kirmis erinnert. Liest sich sicher bissel komisch, aber den Geschmack zu beschreiben ist schwer. Es gibt halt nix was so schmeckt oder riecht.


3 Wicklungen Heizdraht? Wie wickelst du? Bei mir haben neulich 4 Wicklungen schon reingehauen, wie eine Zigarre, 5 sind für mich optimal. Hast du einen frisch geladenen Akku verwendet?

Du benutzt doch Ortmanschnur, oder? Die versenden ja erst ab 10€. Hast du wirklich 120m Schnur bestellt? :freak:
Falls du davon loswerden willst, wüsste ich einen Käufer. ;)

Für den Draht habe ich schon verschiedene Onlinehändler gesehen, aber gibts den auch im Baumarkt?

Mit dem Heizdraht bin ich gerade am testen. 3 Wicklungen geben sehr viel Dampf und einen guten Kick. Aber ich glaube ich muss etwas mehr Glasfaserwicklungen (aktuell 3) machen da anscheind nicht genug Liquid nachfliest. Gibt so komischen Geschmack wen die Faser trocken wird beim Dampfen.
Gewickelt wird mit der Hand ohne Hilfsmittel. Glasfaser an Mittel und Zeigefinger aufrollen, abstreifen, zusammendrücken und dann mit Heizdraht umwickeln. Mein Heizdraht berührt sich nicht, die einzelenen Wickelungen haben ca. 1 mm Abstand zueinander. Ich lasse die Glasfaser auf der einen Seite des Wendels länger als auf der anderen. Auf der einen Seite habe ich eine grosse Schlaufe (ca. 2 cm) auf der anderen Seite eher einen 7mm Stumpf. Erleichtert das zuschrauben des Bullis ungemein finde ich und dampft prima.
Die Ortmannschnurr benutze ich nicht mehr zum Dampfen da sie wie Glasfaserdämmstoffe so Splitter absondert die auf der Haut jucken. Ich mag das Zeug nicht unbedingt in der Lunge haben. Ich benutze es nur noch für die Depots. Da macht es sich echt Prima. Ich suche gleich mal meinen alten Post mit den Bilder dazu.
Mit Heizdraht habe ich mich bisher noch gar nicht beschäfigt. Ich bin immernoch beim ersten Meter Cetin Heizdraht und habe noch einen weiteren Meter von Cetin hier liegen. Hatte mir letze Woche 10m Glasfaser von Cetin bestellt und den Heizdraht auf Vorrat mitgenommen. Ich denke ich werde auch bei der Cetin Glasfaser bleiben. Einen anderen Heizdraht würde ich aber gerne mal testen. Vielleicht einen dünneren oder so.

MfG

€: Post zur Ortmannschnurr:

Ähm ja. Die Glasfaser sondert Splitter ab. Hast Du schonmal Glasfaserwolle verlegt? Oder irgendeine Dämmung die auf Glasfaser basiert? Dieser Juckreiz den man dann in den Fingern bekommt ... den gibt es bei der Ortmannschurr auch.
Jetzt ist es ja so das die Glasfaser im Bulli immer feucht ist und deswegen die "Splitter" nicht so klein sind das sie gefährlich werden können in der Lunge, aber rauchen will ich das trotzdem nicht. Ich habe eine Rolle an Kjell verkauft und die andere nutze ich momentan um meine Depots zu pimpen. Glasfaser statt Watte in den Depots klappt wirklich gut.

Wen noch jemand ein paar Meter haben mag einfach ne PM an mich. Meter 10 cent + Versand ^^

€: Tip: Die Glasfaser an 2 Fingern aufrollen, dann abstreifen und mit einer drehbewegung in das Depot pressen dann oben abscheiden. Die Faser liegen dann in "U" Form in dem Depot. Bekomme so die Depots gut leer gedampft.

Pimped Depot:

http://www.abload.de/thumb/p1190112s7ld.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p1190112s7ld.jpg)

http://www.abload.de/thumb/p1190112s7ld.jpg


Habe seit 2 Tagen meinen Bulli Extreme und zwei A1-Verdampfer. Gestern das erste mal beide selber gewickelt. Hat bei Beiden auf anhieb geklappt, ist halt nur etwas fummelig.

Der erste A1 für Tabakgeschmäcker, aktuell Vinirette American Blend in low(5mg) und Ecis Virginia in high (18mg, Restbestände mit zu hohem Nikotingehalt wegqualmen).
4 Glasfaser und erst 6, dann runter auf 5 Wicklungen Heizdraht. Lötzinn als Wickelhilfe, wohl zu dick und die Wicklung ließ sich fast nicht abstreifen, habe die Glasfaser dabei etwas "verletzt".
Dampft gut, Geschmack rund und für Tabakgeschmäcker fast schon zu stark, und der Flash! :eek:
Auch ohne Flash und mit weniger Geschmack haben mir die Tabak-Geschmäcker am 510er Verdampfer fast besser gefallen. Das Vinirette Virginia hat mir wiederum am A1 besser gefallen (leider schon alle gedampft). Denke da muss ich noch experimentieren.

Zweiter A2 für andere Geschmäcker, aktuell Vinirette Vanille in low (5mg).
6 Glasfaser und 6 Heizdraht, eine Nadel als Wickelhilfe (viel besser!).
Guter Dampf, runder und starker Geschmack, so wie ich das wollte. Zu meiner Überraschung sogar noch ziemlich guter Flash.

Bin auf jeden Fall vom Bulli+A1 begeistert. Kein Siffen, kein ständiges Nachfüllen (weiß noch nicht wie lange die Depots wirklich reichen, hab noch keins leer gedampft), keine Sorge das der Knopf in der Tasche gedrückt wird und der Verdampfer durchbrennt, Akku scheint ewig zu halten. Scheint so als wäre ich damit jetzt echt sorgenfrei.

Habe jetzt mal bei FlavorArt bestellt. Die haben solche Tröpfelflaschen wie ich sie suche in 5ml und das selbst mit Versandkosten noch günstig. Habe mir dabei aber auch gleich ein "Probeback", 50ml E-Juice und ein paar Aromen bestellt. Wenn das so hinhaut, zu dem günstigen Preis und auch noch gut schmeckt, gibt es da demnächst eine Großbestellung von mir.

Willkommen im Club :)

Flavourart.it ist ein super Shop. Da kannste Du auch beim ersten mal schon eine Grossbestellung wagen, das Liquid ist wirklich super. Die Lieferzeiten leider nicht ^^

Ash-Zayr
2010-07-08, 15:07:43
Wieder ein Interessierter hier:

Ich habe bis vor 4 Jahren geraucht, und dann von einem Tag auf den anderen aufgehört..meiner Freundin zuliebe, als wir zusammenzogen. Verwunden habe ich es nie und bin bis heute beinahe depressiv wegen des Verlustes....dabei habe ich eigentilch nur entweder im Zusammenhang mit Partie und Bier geraucht, oder aber ganz extrem beim PC-Daddeln als Nerven-Blitzableiter...einfach um eine Ventiltätigkeit zu haben. Geraucht habe ich nicht so tief auf Lunge, sondern eher "vordergründig".
Meine Fragen:

1.)
Sofern ich kein Nikotin Liquid nehme, ist dann:
a) Haus, Wohnung 100% frei von an Rauchen erinnernde Gerüche?
b) Ist dann aber als gegenteiliger Effekt der süssliche Geruch der Aromen penetrant und eklig süss, als hätte man eine Eu de toillette Flasche vergossen oder eine ganze Deo-Flasche im Raum versprüht?
c) Riecht man entsprechend nicht mehr unangenehm aus dem Mund...(sondern eher einladend)?

2.)
Meine Art, Zigaretten zu rauchen, war eher so, dass der Zug so zustande kam, dass es reichte, die Lippen wie beim Strohhalmtrinken zusammenzusaugen.
Bei der E-Zigarrete scheint es mir ehr so, als müsste man voll-lungig seinen Hals auf Durchzug stellen und wie bei einem Asthma-Inhalator richtig voll reinhecheln! Sowas gab es mal als Kind,...da musste man dann dieses Ding eininhalieren und da drinnen drehte sich was, was klang wie ein heiserner alter GReis mit sirrender Lunge aus dem letzten Loch.
Das wäre für mich keine Art zu rauchen, wenn der echte Dampf-Zug nicht schon durch dieses reine Lippen-Saugen zustande käme, ohne aktiv Lungenatmung zu betreiben. Wie verhält es sich damit?

Ash

Doc Chaos
2010-07-08, 16:47:22
1.
a) Ja
b) Nein
c) Habe keine Änderung feststellen können, aber alle Leute die ich kenne und dampfen stinken immer ausm Maul, weil die den ganzen Tag nix essen und nur Kaffee saufen.

2. Musst schon recht kräftig ziehen. War bei mir aber eigentlich keine Umgewöhnung, habs am 2. Tag schon nicht mehr wahrgenommen und ziehen war eine reine Reflexhandlung geworden.

MiamiNice
2010-07-08, 16:53:41
1.
a) Ja
b) Nein
c) Habe keine Änderung feststellen können, aber alle Leute die ich kenne und dampfen stinken immer ausm Maul, weil die den ganzen Tag nix essen und nur Kaffee saufen.
Laut Frauenmeinung stinkt da nix mehr.
2. Musst schon recht kräftig ziehen. War bei mir aber eigentlich keine Umgewöhnung, habs am 2. Tag schon nicht mehr wahrgenommen und ziehen war eine reine Reflexhandlung geworden. Geräteabhänig ^^ Mit eienr eGo must Du z.b. kräfig ziehen. An einem Bulli merkt man nichtmal das man zieht. Kann man also nicht pauschal sagen.


Fixed ^^

Doc Chaos
2010-07-08, 17:16:45
Fixed ^^

Besten Dank ;)

Wuzel
2010-07-08, 17:20:04
Zu b) sollte man erwähnen, das je nach Liquid eine Duftnote im Raum hängt. Das geht von Popcorn artig biss zu Käsefüssen. Ganz fies ist ein Erbeer Liquid, das könnte man auch locker als Raumduft durchgehen lassen - wenn man kurz aus dem Raum rausgeht und wieder rein, riecht man es deutlich.
Ist aber alles nicht unangenehm oder penetrant.

Mein Kater ist auch happy und fühlt sich nicht Geruchsbelästigt - im Gegenteil, er schnuppert gerne am Rauch :freak: Allerdings jetzt wohl weniger. Als ich Vinirette Waldmeister verköstigt habe (sehr kranker scheiss), hat er kurz geschnuppert, gejault, auf den Rücken geschmissen und mit allen vieren rumgestrampelt ;D Armes Vieh :D

Ihm gehts aber bestens, also keine Panik liebe Tierschützer ;)

Banshee18
2010-07-08, 17:46:34
Mit eienr eGo must Du z.b. kräfig ziehen. An einem Bulli merkt man nichtmal das man zieht. Kann man also nicht pauschal sagen.
Beim Bulli mit A1 lässt sich das irgendwie beeinflussen, ich weiß nur noch nicht genau, wie.
Am Anfang mit Cetins Wicklung hat sich mein Bulli iirc leichter gezogen. Das waren 4 Wicklungen Schnur, ich benutze 6, ielleicht liegts daran.

MiamiNice
2010-07-09, 02:04:07
Beim Bulli mit A1 lässt sich das irgendwie beeinflussen, ich weiß nur noch nicht genau, wie.
Am Anfang mit Cetins Wicklung hat sich mein Bulli iirc leichter gezogen. Das waren 4 Wicklungen Schnur, ich benutze 6, ielleicht liegts daran.

Schau mal wo die beiden Luteinlässe sind. Am besten das Wendel so bauen und platzieren das es gegenüber sitzt.

PatmaN2k
2010-07-09, 06:34:33
... Als ich Vinirette Waldmeister verköstigt habe (sehr kranker scheiss)
...
Allerdings, hab aber unseren Kater nicht dran schnuppern lassen (der ist auf der Bulli-HP beim Extreme VR4 Grundgerät zu sehen).
Habe den Rest der Waltmeister-Probe (also noch fast 1,5ml) aufgehoben, evtl. will ich es eines tages nochmal mit Vanille mischen. Ich glaube aber nicht das da noch was zu retten ist. :freak:

Annator
2010-07-09, 09:55:49
So gestern hab ich das ego starterset bekommen. Und ein bischen rumgedampft. Ist erstmal komisch. Nicht das drücken auf den Knopf oder das halten. Sondern das ziehen und inhalieren.

Wie inhaliert ihr? Zuerst hab ich es wie bei einer normalen Zigarette gemacht. Kam zuwenig, dann einfach stärker dran ziehen. :-) Das funktioniert irgendwie nicht.

PatmaN2k
2010-07-09, 11:03:54
Bei elektrischen Zigaretten wird normalerweise langsamer und länger gezogen als an einer normalen Zigarette. Wenn man zu schnell oder stark zieht, kann es passieren das der Verdampfer trocken läuft und dann stellt sich ein scharfer, kratzender Geschmack ein.

Ich ziehe eigentlich immer erstmal in die Mundhöhle, manchmal paffe ich auch etwas um mehr Geschmack zu haben, und ziehe dann erst in die Lunge.

Doc Chaos
2010-07-10, 13:31:05
Menthol rockt! Hatte neues Liquid bestellt (Fruit Mix schmeckt sehr angenehm nach Früchtetee) und hab mir mal nen Depot mit Apple und 4 Tropfen Menthol drin bestückt. SCHEISSE schmeckt das geil erfrischend :D

Chefkoch
2010-07-10, 22:32:05
Wo hast Du denn Fruit Mix bestellt?

Doc Chaos
2010-07-11, 14:19:13
Wie all mein Zeug bei www.e-zigi.de

Banshee18
2010-07-12, 05:14:21
Schau mal wo die beiden Luteinlässe sind. Am besten das Wendel so bauen und platzieren das es gegenüber sitzt.
Die beiden? Bei mir gibts nur einen. Der entscheidet aber tatsächlich über das Zugverhalten. Ich kann machen, was ich will, aber so leicht wie zu Beginn zieht sich mein Bulli nicht mehr. Im Auslieferungszustand hat man sogar gehört, dass man Luft zieht, jetzt nicht mehr. Das Verlegen der Wendel auf die andere Seite brachte nicht das gewünschte Ergebnis, auch habe ich schon im Lufteinlass herumgestochert. Habe ich immer das Pech, dass sich die Schnur ungünstig positionert?

€: Nein, das ist es nicht. Wenn ich den A1 abschraube und den Verschluss mit der Hand zuhalte, zieht es sich genauso schwer. Bilde ich mir das alles nur ein?
Vielleicht wäre ein größerer oder ein zweiter Lufteinlass wirklich eine Lösung für mich. Allerdings würde ich nur ungern dran rumbohren, am Ende mache ich dieses Prachtstück noch kaputt.

PatmaN2k
2010-07-12, 06:38:46
Hast du Cetin schonmal dazu befragt? Er müsste ja am besten wissen was man da machen kann.

MiamiNice
2010-07-12, 09:57:03
Du hast nicht diese beiden Einlässe?

http://www.abload.de/img/mh9atp.jpg

Banshee18
2010-07-12, 15:41:59
Hast du Cetin schonmal dazu befragt? Er müsste ja am besten wissen was man da machen kann.
Nein, so sehr hat es mich noch nicht gestört, da es sich immernoch gut zieht.
Du hast nicht diese beiden Einlässe?

http://www.abload.de/img/mh9atp.jpg
:eek: Nein, nur ein Loch.

MiamiNice
2010-07-12, 15:44:29
Dann solltest Du mal beim Verkäufer anrufen und ihm das mitteilen ^^
Original sollte er 2 Löcher haben :)

Vielleicht gibst Du Cetin direkt mal die URL dieses Threads hier. Glaube wir haben uns alle schon einen dicken Gutschein verdient, bei der Werbung die wir hier machen.

BTW: Das Wendel versuche ich immer so zu platzieren das es gegenüber dieser beiden Löcher ist. Wie gesagt, ich muss eigendlich gar keine Kraft aufwenden um am Bulli zu ziehen.

urfaust
2010-07-12, 16:11:25
nachgeguckt...

Mein A1 hat auch nur ein Loch :confused:

MiamiNice
2010-07-12, 16:37:15
Vielleicht sollten wir das generell mal klären ^^
Könnte mir auch vorstellen das Cetin das Design verändert hat.
Jetzt ist nur die Frage welche Version dampft sich besser :)


EDIT:

LOL :)

1 Loch ist normal. Bei meinem ist ein Fehler passiert, habe gerade mit Cetin telefoniert er hat es mir gesagt. Das Ding ist, das die meisten ein wenig Wiederstand haben wollen damit es sich anfühlt wie eine normale Kippe. Mit 2 Löchern hat man weniger Wiederstand. Original ist 1 Loch von einem mm Durchmesser. Wer weniger Wiederstand mag kann ein 2tes Loch bohren oder das erste bissel vergrössern.

Tja, ich habe wohl ein Unikat ^^

Banshee18
2010-07-12, 17:34:53
Damit ist wohl alles geklärt. Der Vollständigkeit halber noch die Antworten, die ich von korun erhalten habe:

die a1 haben im normalfall nur 1 loch ,das ist schon richtig.
also wenn er ohne depot und wendel den a1 zuschraubt und das luftloch frei ist,und er daran ziehen kann ist alles in ordnung.
es kann auch wirklich sein das er sich das einbildet das es schwerer zieht.

die bohrung ist ein 1mm loch.
er könnte es zb mit einem 1,5mm bohrer in einem akkuschrauber leicht aufbohren,geht ganz einfach.

das ist bestimmt ein werksfehler das da 2 löcher sind,ist nicht weiter schlimm,man kann dann halt noch einfacher ziehen.

die lage der löcher sind meist auf der .de seite
also wenn man die fasern auf der www seite einspannt sollte es keine probleme geben.

als tip kann ich ncoh geben das man die fasern um den daumen wickeln kann,so sind beide seiten dann kürzer dadurch ist das eindrehen des depotsträgers einfacher,zudem verringert sich die möglichkeit das die fasern vor das luftloch kommen.

auch könnte man ab und an mal nachsehen ob ein den 3 seitlichen kerbungen dreck sitzt ,von da wird nämlich die luft eingesaugt,wenn die zusitzen könnte es auch ein grund sein das man schwer im gerät ziehen kann.

darfst natürlich mein text veröffentlichen,
auch hier beste grüsse an alle dampfer

MiamiNice
2010-07-13, 13:32:17
Mal ein Loch von meinen beiden verschlossen. Es zieht sich wirklich direkt wesentlich schwerer, war ja zu erwarten, aber geschmacklich ändert sich nix. Ich mags lieber mit 2 Löchern dampfen ^^

Chefkoch
2010-07-13, 21:17:50
Also, ich habe die Bulli Geräte ja für überteuerten Krams gehalten, bis, ja bis ich den heutigen Tag mit einem defekten Verdampfer verbracht habe und meine eGo schon kurz davor war, gegen eine Schachtel Krebsdinger an der Tanke eingetauscht zu werden. Seither frage ich mich, sind die Bulli Geräte wirklich soviel besser als eine eGo?

Kommt hier noch jemand zum E-Rauchen-Forum Treffen am Samstag?

Gruß
Chefk0ch

Banshee18
2010-07-14, 04:27:28
Seither frage ich mich, sind die Bulli Geräte wirklich soviel besser als eine eGo?
Beim eGo musst du dir halt neue Verdampfer kaufen, die sehr viel teurer sind, als wenn du beim A1 eine neue Wicklung machst. Außerdem hast du ein größeres Depot und stärkere Akkus, die außerdem billiger sind. Auf die Dauer ist ein Bulli mit A1 mit Sicherheit sogar günstiger.
Liquid hatte ich mit meinem Bulli noch nie im Mund und er zieht sich immer gut, der Liquidnachfluss ist super und abgesoffene Verdampfer gehören der Vergangenheit an.
Mein Material für Unterwegs früher: EZ-310 (Egarette), Ersatzakku, Ladegerät, Liquid
Mein Material für Unterwegs heute: Bulli :biggrin:

Wuzel
2010-07-14, 08:43:28
Beim eGo musst du dir halt neue Verdampfer kaufen, die sehr viel teurer sind, als wenn du beim A1 eine neue Wicklung machst. Außerdem hast du ein größeres Depot und stärkere Akkus, die außerdem billiger sind. Auf die Dauer ist ein Bulli mit A1 mit Sicherheit sogar günstiger.
Liquid hatte ich mit meinem Bulli noch nie im Mund und er zieht sich immer gut, der Liquidnachfluss ist super und abgesoffene Verdampfer gehören der Vergangenheit an.
Mein Material für Unterwegs früher: EZ-310 (Egarette), Ersatzakku, Ladegerät, Liquid
Mein Material für Unterwegs heute: Bulli :biggrin:

Naja, ein Verdampfer liegt bei 5€ und bei den üblichen Suppen hält der 4-6 Wochen. Mit etwas höherwertigen Stoff kommt man über 8 Wochen und mehr.

Also da kann man sich nun wirklich nicht beschweren. Ich habe über den Tag 3Stück im Wechsel (einen Kaffee, einen Tabak, einen Frucht) und mindestens 8 auf Reserve :biggrin:

Mit den neuen Atos/Cartos ist man in Sachen Liquid Menge nicht mehr im Nachteil, ich habe es gepostest. Und ~2ml Liquid sollten reichen im Tank ;)

PS: Die Akkus sind nicht mehr stärker, das war einmal ;)

Quantar
2010-07-14, 11:02:10
Mein Material für Unterwegs heute: Bulli :biggrin:

Ich muss gestehen ich hab selten so einfach neue Leute kennen gelernt :D

MiamiNice
2010-07-14, 11:42:26
Also, ich habe die Bulli Geräte ja für überteuerten Krams gehalten, bis, ja bis ich den heutigen Tag mit einem defekten Verdampfer verbracht habe und meine eGo schon kurz davor war, gegen eine Schachtel Krebsdinger an der Tanke eingetauscht zu werden. Seither frage ich mich, sind die Bulli Geräte wirklich soviel besser als eine eGo?


Ich habe ständig diesen schwarzen kleinen Sack im Rücksack, der dem Bulli beiliegt. In diesen befinden sich ca. 1,20m Heizdraht und 9m Glasfaser. Dazu 2 volle Akku´s und 10ml Liquid. In eine Stuation zu kommen in der ich nicht rauchen kann ist damit quasi unmöglich. Da muss schon ein Laster über meinen Bulli fahren (das hält der wahrscheinlich auch noch aus so wie der gebaut ist) oder der 3. Weltkrieg ausbrechen. Wen ich mir dazu noch das Ladegerät und eine meiner 100ml Pullen Liquid in den Rucksack stopfe halte ich ca. ein Jahr ohne weitere Versorgung aus, so lange es Strom gibt natürlich. Ansonsten könnte ich den Bulli auch noch mit handelsüblichen Batterien aus der nächsten Tanke bestücken falls keine vollen Akku´s zur Hand sind.

Also so gesehen hat der Bulli schon einen riesen Vorteil.

PatmaN2k
2010-07-14, 11:55:25
Ein paar Vorteile kann man dem A1 nicht absprechen:
- habe es noch nicht geschaft in so kurzer Zeit so viel zu dampfen das die Wendel trocken lief und es scharf geschmeckt hat. Bei den 510ern ist mir das regelmässig passiert und ich musste mich dazu aufrufen langsamer zu ziehen und dampfen.
- habe es noch nicht geschaft den A1 auch nur annähernd warm zu dampfen, nicht wie bei den 510er Verdampfern.
- wenn mal ein Geschmack im Verdampfer fest sitzt ist es beim A1 wesendlich einfach den wieder raus zu bekommen, bis jetzt auch ohne neu zu wickeln.
- Ich brauche kein Taschentuch mehr bei mir tragen um den Siff weg zu wischen und kein Etui damit der Taster am eGo in der Tasche geschützt ist.

Klar hat so ein Bulli bzw. ein A1 auch Nachteile, aber ich würde mir jederzeit wieder einen zulegen.

GordonGekko
2010-07-14, 14:47:40
Klingt alles wirklich sehr interessant. Die "Bastelei" schreckt mich nur noch ein wenig ab. ;)
Vielleicht ist es ja in ein paar Jahren möglich, genau so unkompliziert eine E-Zigarette zu "rauchen" wie eine normale.


Cheers

GG

urfaust
2010-07-14, 15:24:41
Die "Bastelei" schreckt mich nur noch ein wenig ab. ;)

es ist nicht unbedingt viel aufwendiger als Zigaretten stopfen.

Also, ich habe die Bulli Geräte ja für überteuerten Krams gehalten

ich kann mich nur wiederholen,
der Bulli+A1 ist jeden Cent wert. :wink:

Meine eGo dient quasi nur noch als
Reserve falls der Bulli mal ausfallen sollte.

GordonGekko
2010-07-14, 16:00:06
...
es ist nicht unbedingt viel aufwendiger als Zigaretten stopfen.
...



Mit dieser Kombi (http://www.bulli-smoker.de/sorglospackete/elite-sorglospakete/bulli-elite-901-sorglospacket-2-2.html) kann man also problemlos starten, oder? Dann würde noch das Liquid fehlen?


Cheers

GG

urfaust
2010-07-14, 16:07:42
Mit dieser Kombi (http://www.bulli-smoker.de/sorglospackete/elite-sorglospakete/bulli-elite-901-sorglospacket-2-2.html) kann man also problemlos starten, oder? Dann würde noch das Liquid fehlen?


Cheers

GG

genau!

Liqid ist gerade hier im Angebot:

http://www.equalmer.com/index.php?cat=c40_Resteverkauf-DEKANG-Liquid.html&XTCsid=81ff4dd54d16f609644219e354a9bff3

Ich würde empfehlen verschiedene Nikotinstärken/Geschmäcker zu bestellen
um auszulotsen wieviel man braucht und was einem schmeckt.

MiamiNice
2010-07-14, 16:10:06
So ist es. Die Frage ist aber ob man sich direkt einen Bulli kauft oder erstmal klein "antestet". Ich habe mir auch direkt den Bulli gehohlt und wurde nicht enttäuscht.
Falls es wirklich der Bulli werden sollte, am besten direkt 10m Glasfaser mitbestellen, Ersatzmundstück und min. 3 zusätzliche Depots, besser mehr. Kommt drauf an wie viele verschiedene Sorten Du dampfen willst.

GordonGekko
2010-07-14, 16:23:40
Danke für die Tipps! Mal sehen, wann ich mal dazu komme, die auch umzusetzen. Ich werde berichten. :)


Cheers

GG


EDIT
Ich qualme so normalerweise eine Packung Marlboro Medium (die heißen jetzt anders, Namen vergessen) am Tag. Was für eine Stärke bräuchte ich denn dann aller Voraussicht nach?

EDIT II
Gibt's vielleicht eine Möglichkeit, sowas mal zu testen? Testzigaretten?

urfaust
2010-07-14, 18:51:54
Was für eine Stärke bräuchte ich denn dann aller Voraussicht nach?

ich würde jeweils was mit 8 bis 12mg und 14 bis 18mg empfehlen


EDIT II
Gibt's vielleicht eine Möglichkeit, sowas mal zu testen? Testzigaretten?

die Testziggis die in der Regel optisch, echten Zigaretten nachempfunden sind, taugen nix..

Alternativ ist für den Einstieg auch ein eGo Starterset (immer noch) empfehlenswert
wenn man zu Anfangs nicht ganz so viel Kohle verballern will.

www.dampfdings.com/janty-ego-set/

Wobei ich mittlerweile jedem Einsteiger direkt den Bulli ans Herz legen würde,
zumal viele eGo Einsteiger und begeisterte Dampfer eh später auf Bulli umsteigen..

urfaust
2010-07-14, 18:57:32
Ein paar Vorteile kann man dem A1 nicht absprechen:
- habe es noch nicht geschaft in so kurzer Zeit so viel zu dampfen das die Wendel trocken lief und es scharf geschmeckt hat.

der scharfe Geschmack kann auch bei frischer Wicklung und vollem Depot auftreten, ist mir schon 1,2x Mal passiert.
Einige Bulli-Besitzer schwören daher ja auf dickeren Kanthaldraht Ø 2 mm. Im Baumarkt erhältlich.

PatmaN2k
2010-07-15, 06:43:24
der scharfe Geschmack kann auch bei frischer Wicklung und vollem Depot auftreten, ist mir schon 1,2x Mal passiert.
Einige Bulli-Besitzer schwören daher ja auf dickeren Kanthaldraht Ø 2 mm. Im Baumarkt erhältlich.
Klingt danach als währe die Glasfaser noch nicht vollgesogen, vll. die Glasfaser nach dem neu Wickeln direkt mit Liquid befeuchten, mache ich so. Ist mir wie gesagt beim A1 noch nie passiert, beim 510er öfters.
Lass uns hier besser nicht über A1-Wicklungen philosophieren, schreckt nur ab, vieles davon halte ich eh für voodoo.

@GordonGecko: Bevor du dir ernsthaft Gedanken über den kauf eines Bullis mit A1 machst, solltest du die passenden Threads im e-Raucher-Forum lesen, damit du weisst auf was du dich einlässt. Edit: Das soll dir keine Angst machen, denke nur man sollte die richtige Einstellung dazu haben und es eher als Hobby sehen. Man sollte schon experimentierfreudig sein und erstmal etwas Zeit investieren. Auch sollte man nicht gleich die Flinte ins Korn werfen wenn man nach 1-2 Tagen immernoch nicht komplett von den Pyros weg ist oder zu mindest noch das Verlangen dazu hat.

GordonGekko
2010-07-15, 10:23:08
Danke für die Tips und Hinweise. Ich werde mich vielleicht mal in meinem Urlaub darum kümmern... :)

MiamiNice
2010-07-15, 12:40:13
Hat wer schonnmal bei Heaven Gifts bestellt und kann was zur Lieferzeit sagen? Mein Packet haben die am 5. versendet wann kommt es ca. an?

Chefkoch
2010-07-15, 21:05:40
Ich hatte am 24. Juni bestellt, war glaube ich am 2. Juli bei mir angekommen. Hatte aber auch nur 'Hardware' (eGo in weiß für die Dame des Herzens) bestellt, vlt. liegt dein Paket ja beim Zoll? Meins war natürlich ungefragt als Gift deklariert. Wie viele rappelvolle Container wohl täglich in Frankfurt/Hamburg als angebliches Geschenk aus China ankommen?

Wuzel
2010-07-15, 22:12:53
Hat wer schonnmal bei Heaven Gifts bestellt und kann was zur Lieferzeit sagen? Mein Packet haben die am 5. versendet wann kommt es ca. an?

Schon ein paar mal, hat so ca. 1 1/2 bis max 2 Wochen gedauert bei mir.
Zum Glück hing nie etwas beim Zoll :biggrin:

urfaust
2010-07-17, 21:27:17
Einmal bei Wayne (Heaven Gifts -> Asien) 5ml/10ml
http://www.heaven-gifts.com/index.php?gOo=goods_details.dwt&goodsid=322&productname=
und bei Sluma (e-Dampfer -> Deutschland) 3/5/10ml
http://e-dampfer.de/index.php?page=categorie&cat=25

sind die aus weichem Kunstoff? "wegen drücken"
Beim Bulli tröpfelt man nicht, sondern drückt volles Rohr auf die Tube. :biggrin:

RealFlyingHorse
2010-07-19, 00:05:13
sind die aus weichem Kunstoff? "wegen drücken"
Beim Bulli tröpfelt man nicht, sondern drückt volles Rohr auf die Tube. :biggrin:
Jupp...sind drückbar, ungefähr selbes Material wie Dekang Flaschen, weiches Plastik.

MiamiNice
2010-07-19, 15:48:50
:(
Warte immernoch auf mein Packet von Heaven Gifts.

Laut denen ist es seit dem 5. unterwegs, heute ist der 19.!

Tracking sagt:

arrival at transit office of exchange Germany

Und das schon seit dem 11. -.-
Ist der blöde Zoll oder?

MiamiNice
2010-07-20, 11:21:47
Endlich alles da:

http://www.abload.de/thumb/p1190322i75h.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p1190322i75h.jpg)

So, erstmal testen.

PatmaN2k
2010-07-21, 07:06:30
Wir warten auf einen Bericht. :)

Ich warte noch auf meine FlavourArt-Bestellung, ist am Montag raus gegangen. Hab zig Tabak-Aromen, ein paar süße Aromen und 200ml E-Juice traditionel bestellt. Bin sehr gespannt.

e-zigi
2010-07-21, 11:52:15
e-zigi dot de
bulli - smoker dot de

Bei beiden ist der gesamte Bestellvorgang völlig ohne HTTPS :crap: Ich mein wir haben das Jahr 2010, da sollte doch sowas absoluter Standard sein, ist doch gar nicht soo schwer und teuer jemand zu fragen der sich auch damit auskennt! Für mich sind diese Shops zukünftig ein No-Go, sowas sollte man nicht unterstützen! Wenn man sich bei solchen "Kleinigkeiten" schon so schlecht Informiert, wie sieht es dann bei dem Rest der angebotenen Produkte aus?

Vielleicht können wir ja eine kleine interne 3dc Shopliste anlegen, wo die Betreiber auch Wert auf den Datenschutz der eigenen Kunden legen.

Hallo zusammen,
dieser Post von "einervonvielen" war ein Wink mit dem Zaunpfahl.

Wir haben umgestellt, da Ihr Recht habt. Sicherheit muß sein.

Bei uns ist jetzt der "checkout-prozess" SSL-verschlüsselt.

Vielen Dank, für den Tip.

MiamiNice
2010-07-21, 12:02:22
Vorbildlich! Trotzdem seid Ihr genauso "günstig" wie der Rest in DE. Warum geht es hier eigendlich nicht zu Preisen wie z.b. bei Flavourart.it? Ich zahle für 100ml feinsten Stoff (und das Flavourart.it Liquid ist das beste welches ich je gedampft habe) um 13€. Dafür bekomme ich bei euch gerade mal 20ml, das steht irgendwie in keinen Verhältnis wie ich finde.

Könnt Ihr nicht das Flavourart Liquid mit in euren Shop aufnehmen?

Wuzel
2010-07-21, 15:22:27
Vorbildlich! Trotzdem seid Ihr genauso "günstig" wie der Rest in DE. Warum geht es hier eigendlich nicht zu Preisen wie z.b. bei Flavourart.it? Ich zahle für 100ml feinsten Stoff (und das Flavourart.it Liquid ist das beste welches ich je gedampft habe) um 13€. Dafür bekomme ich bei euch gerade mal 20ml, das steht irgendwie in keinen Verhältnis wie ich finde.

Könnt Ihr nicht das Flavourart Liquid mit in euren Shop aufnehmen?

Das flav Liquid alleine wird viele nicht zufrieden stellen. Gerade die Tabak Aromen hängen doch sehr hinterher. Zumal da noch mehr rein muss als Liquid+Aroma.
Ich habe jetzt vor kurzem mit Parfumersapprentice Zeug rumgepspielt, das geht schon wesentlich besser, zumindest bei den Tabak Aromen. Bei Frucht liegt flav vorne.

Allerdings geht auch meine Zutaten liste langsam höher, z.B. Ethyl Maltol ist schon beinahe unverzichtbar. ;)

Mittlerweile liege ich preislich leicht über TCT (bei 250ml) - umgerechnet bei 0,32€/ml ;(

Dafür aber ultra leckeres eigenbau RY4 am Start :biggrin:

Achja, Enjuice hat auch flav Aromen in den Liquids - da sieht man dann ungefähr wohin die Reise preislich geht.......

MiamiNice
2010-07-21, 15:31:52
Kannst Du mir mal 5ml von Deinem besten "Stoff" zukommen lassen, würde ich gerne mal testen.
Liquidkosten + Versand übernehme ich natürlich.

PS: Ich meinte natürlich nicht das sie ausschliesslich Flav Liquid anbieten sollen, nur zusätzlich.

Wuzel
2010-07-21, 15:38:46
Kannst Du mir mal 5ml von Deinem besten "Stoff" zukommen lassen, würde ich gerne mal testen.
Liquidkosten + Versand übernehme ich natürlich.

PS: Ich meinte natürlich nicht das sie ausschliesslich Flav Liquid anbieten sollen, nur zusätzlich.

Da demnächst eine neue Ladung Leer Flaschen einschlägt, kann ich 3ml proben abfüllen. Gebe dann per PM bescheid ;)

MiamiNice
2010-07-21, 16:38:01
Cool, die Flasche zahle ich natürlich auch. Danke schonmal.

Banshee18
2010-07-21, 20:13:30
Bei Frucht liegt flav vorne.
Hast du schon Fruchtsorten gedampft? Ein Bericht wäre toll, da meine nächste Bestellung bei FlavorArt sein soll und ich mich nicht entscheiden kann.
Wieviel Liquid bunkert ihr eigentlich? Ich habe 100 ml bei TCT bestellt, und die halten eine gefühlte Ewigkeit. Ich würde gerne schon neues Liquid bestellen, habe aber Angst, dass es schlecht wird.

Im Dampferclub habe ich übrigens einige Liquids bewertet. Vielleichts hilft es ja einigen bei der nächsten Bestellung. :smile:

MiamiNice
2010-07-21, 21:22:34
Ja bei Flavourart zu bestellen ist krass, viel zu viel gute Auswahl. Und ich glaube Black Cherry ist nicht mehr dabei :(
Ich habe ca. 300ml im Kühlschrank in 9 verschiendenen Sorten ^^
Leider ist die Black Cherry Pulle schon zu 2/3 leer, das waren mal 100ml -.-
Das mit dem bewerten ist irgendwie nicht mein Ding. Kann höchsten schreiben ist gut oder nicht. Aber das ist ja ein sehr subjektiver Eindruck.

Wuzel
2010-07-21, 21:35:05
Hast du schon Fruchtsorten gedampft? Ein Bericht wäre toll, da meine nächste Bestellung bei FlavorArt sein soll und ich mich nicht entscheiden kann.
Wieviel Liquid bunkert ihr eigentlich? Ich habe 100 ml bei TCT bestellt, und die halten eine gefühlte Ewigkeit. Ich würde gerne schon neues Liquid bestellen, habe aber Angst, dass es schlecht wird.

Im Dampferclub habe ich übrigens einige Liquids bewertet. Vielleichts hilft es ja einigen bei der nächsten Bestellung. :smile:

Im Kühlschrank, wo das Zeug auch hingehört, hebt das schon eine Weile.
Gebunkert habe ich an regulären zeug nen halben Liter und an Bau Materialen soviel, das es für den nächsten Krieg reicht ;D

e-zigi
2010-07-22, 00:57:10
Könnt Ihr nicht das Flavourart Liquid mit in euren Shop aufnehmen?

Hallo zusammen, klar das geht selbstverständlich,

ich habe persönlich auch schon einige Sorten aus Italien durchprobiert.

Das Problem für uns liegt an den nicht vorhandenen Zertifikaten ( SGS ).

Ich stehe seit längerer Zeit in Kontakt mit dem Inhaber in Italien, der jedoch sieht von jeglicher Zertifizierung im Moment ab.

Wenn wir jetzt all unseren Kunden ein unzertifiziertes Liquid anbieten, hmmm, ich weiß auch nicht.

Momentan sehe ich Zertifikate als notwendig, vor allem die safety data sheets, um sicherzustellen, daß keine Krebserreger im Liquid vorhanden sind.

Wir sind zwar eine GmbH, dies schließt jedoch die Geschäftsführung nicht vor einer Vollhaftung aus.

Wenn irgend etwas passiert, nein, so hätte ich doch lieber ein Zertifikat, es geht schließlich um unsere Gesundheit.

Wuzel
2010-07-22, 16:15:21
Hallo zusammen, klar das geht selbstverständlich,

ich habe persönlich auch schon einige Sorten aus Italien durchprobiert.

Das Problem für uns liegt an den nicht vorhandenen Zertifikaten ( SGS ).

Ich stehe seit längerer Zeit in Kontakt mit dem Inhaber in Italien, der jedoch sieht von jeglicher Zertifizierung im Moment ab.

Wenn wir jetzt all unseren Kunden ein unzertifiziertes Liquid anbieten, hmmm, ich weiß auch nicht.

Momentan sehe ich Zertifikate als notwendig, vor allem die safety data sheets, um sicherzustellen, daß keine Krebserreger im Liquid vorhanden sind.

Wir sind zwar eine GmbH, dies schließt jedoch die Geschäftsführung nicht vor einer Vollhaftung aus.

Wenn irgend etwas passiert, nein, so hätte ich doch lieber ein Zertifikat, es geht schließlich um unsere Gesundheit.

Dem kann man nur zustimmen.

Dennoch, es gibt die Möglichkeit selbst das Liquid zu zertifizieren. Haben ja auch einige Shopbetreiber gemacht.

Braucht man nur noch jemanden, der einem die Suppe zusammenrührt. Und da wird es dann auch lustig. So easy ist das nicht, vor allem weil die rezepte teilweise wie die coca cola Rezeptur behandelt werden ;(

XxTheBestionxX
2010-07-22, 19:43:46
Leute nen Tabakgeschmack der nicht so würzig ist suche ich für den Urlaub der bad ansteht. Einer nen Vorschlag für 5-10ml oder paar Depots? Ist für ne ego

Wuzel
2010-07-22, 20:28:01
Leute nen Tabakgeschmack der nicht so würzig ist suche ich für den Urlaub der bad ansteht. Einer nen Vorschlag für 5-10ml oder paar Depots? Ist für ne ego

TCT Regular Tobacco - hat auch einen hauch honig untenrum, ist mir so nach längerem aufgefallen :biggrin:

MiamiNice
2010-07-27, 20:41:48
Dampft Ihr noch?

*Threadhochzieh*

RealFlyingHorse
2010-07-27, 20:43:48
Immer noch dabei und das mit voller Überzeugung...
Muss mich nur zügeln da einige Freunde schon meinen ich wäre schlimmer als nen Klinkenputzer beim loben des Teils :D

Banshee18
2010-07-27, 23:29:20
Dampft Ihr noch?

*Threadhochzieh*
Aber sicher doch.
Ich hab inzwischen Ortmannschnur für meinen A1 und war zu Beginn doch überrascht, wie anders das schmeckt. Habe mich aber schon daran gewöhnt, jetzt schmeckt es "normal".

Hier haben ja bereits einige einen A1. Bestünde Interesse an einem Thread für Fotos eurer besten Wicklungen?

Marcool
2010-07-27, 23:45:11
Hallo,

ich habe von http://www.lightinthebox.com/ mir Liquid bestellt. Nun hatte ich heute Post vom Zoll im Briefkasten worin steht das ich das Paket bei denen Abholen soll. Anbei lag ein Zettel worin folgendes gefordert wird:

-Rechnung
- Nachweis des gezahlten Kaufpreises
und nun ein Punkt der doppelt unterstrichen wurde
-Angaben über Art und Inhalt der Sendung Oo

Was genau muss ich da morgen denn sagen ? Hatte noch nie mit denen zu tun gehabt. Hat da wer Erfahrung ?

Gruß

einervonvielen
2010-07-28, 01:05:37
Hallo zusammen,
dieser Post von "einervonvielen" war ein Wink mit dem Zaunpfahl.
Wir haben umgestellt, da Ihr Recht habt. Sicherheit muß sein.

Bei uns ist jetzt der "checkout-prozess" SSL-verschlüsselt.

Vielen Dank, für den Tip.

DAS nenne ich ein positives Feedback! :up: Dann hat sich das "gemeckere" ja doch gelohnt. =)


Dampft Ihr noch?

*Threadhochzieh*

na klaro!
obwohl ich unterwegs immer öfter den pen 310 nutze anstatt den A1. zum thema geschmack und wicklung könnte ich 5 x DIN-A4 seiten vollschreiben^^ obwohl das bestimmt nicht ausreichen würde...soviele variablen die selten konstant sind - hrhrhr

Hallo,
Was genau muss ich da morgen denn sagen ? Hatte noch nie mit denen zu tun gehabt. Hat da wer Erfahrung ?
Gruß

hmm gute frage, ich würde nicht unbedingt erwähnen wollen, das es sich um nikotin ersatz handelt bzw ein inhaltsstoff davon ist. sag einfach wie es ist, für ein dampfgerät um sich das rauchen abzugewöhnen und lenke deren aufmerksamkeit voll darauf ;) - vielleicht was leckeres mitnehmen, dampfgerät mit apfel-liquid, oder sag einfach duftöle. sag bitte bescheid wie es gelaufen ist.

Coda
2010-07-28, 01:20:43
DAS nenne ich ein positives Feedback! :up: Dann hat sich das "gemeckere" ja doch gelohnt. =)
Hat es nicht. Wenn ich da nen Account erstellen will kommt immer noch eine HTTP-Maske. Das Passwort geht also unverschlüsselt durch's Internet :facepalm:

Banshee18
2010-07-28, 01:24:10
na klaro!
obwohl ich unterwegs immer öfter den pen 310 nutze anstatt den A1. zum thema geschmack und wicklung könnte ich 5 x DIN-A4 seiten vollschreiben^^ obwohl das bestimmt nicht ausreichen würde...soviele variablen die selten konstant sind - hrhrhr
Ui, du hast ja die gleichen Dampfgeräte wie ich. :biggrin:
Rein geschmacklich finde ich meine Liquids im EZ-310 sogar besser. Der Geschmack ist intensiver und weicher. Vielleicht habe ich bisher nur falsch gewickelt und du hast einen tollen Tipp für mich. :smile:

BK-Morpheus
2010-07-28, 09:19:49
Hallo,

ich habe von http://www.lightinthebox.com/ mir Liquid bestellt. Nun hatte ich heute Post vom Zoll im Briefkasten worin steht das ich das Paket bei denen Abholen soll. Anbei lag ein Zettel worin folgendes gefordert wird:

-Rechnung
- Nachweis des gezahlten Kaufpreises
und nun ein Punkt der doppelt unterstrichen wurde
-Angaben über Art und Inhalt der Sendung Oo

Was genau muss ich da morgen denn sagen ? Hatte noch nie mit denen zu tun gehabt. Hat da wer Erfahrung ?

Gruß


Marcus, hat das Liquid eine Geschmacksrichtung?
Die meisten haben gute Erfahrungen damit gemacht, es als "Duftöl" zu betiteln.

Wenn du denen sagst, dass da Nikotin drin ist, könnte das durchaus zu deinem Nachteil ausgehen.

BK-Morpheus
2010-07-28, 09:30:20
Dampft Ihr noch?

*Threadhochzieh*
Seit einigen Wochen nicht mehr.
Es fing ja damit an, dass auf dem Höhepunkt des Geschmackes beide Verdampfer der EGO nur noch lasch schmeckten und zum Siffen neigten.

Dann habe ich bei dampfdings einen neuen Verdampfer bestellt.
Das Teil war rausgeworfenes Geld. Dampfentwicklung - fast nicht vorhanden, Geschmack - nicht vorhanden und neigt zum Siffen.

Noch ein Versuch: Verdampfer bestellt bei e-dampfer.de und gehofft, dass endlich wieder der leckere Geschmack rauskommt ohne siffen.
Der Verdampfer war dann auch gleich ne Ecke besser als der von dampfdings, aber der Geschmack ist immer noch total schwach und das Zugverhalten/Siffen auch immer noch schlecht.

Dann habe ich gewartet, bis Marcool seine EGO bekommen hat und meine Akkus mit seinem Verdampfer getestet (ich war ja schliesslich nicht sicher, ob Verdampfer oder Akku schuld sind). Seine EGO war natürlich noch nagelneu und nicht eingedampft. Dennoch war Dampf und Geschmack schon besser als bei meinen nachgekauften Verdampfern.

Ich gebe der EGO also noch eine Chance und bestelle in den nächsten Tagen ein 5er Pack Verdampfer.
Wenn der Geschmack dann immer noch nicht wieder kommt, muss ich mir überlegen, ob ich weiter bei den Pyros bleibe oder eine kompaktere Bulli kaufe.

MiamiNice
2010-07-28, 09:39:08
Vielleicht ist Deine EGO ein Monatgsgerät. Lass Dir von technischen Mängel Deiner Hardware das Dampfen nicht vermiesen. Vielleicht kannst das Set ja umtauschen und etwas mit besseren Dampfverhalten ergattern. Vielleicht eine E-Zigarre oder einen kleinen Bulli.

€:

Gerade ein Packet von Wuzel bekommen :=)

http://www.abload.de/thumb/p1190335qkkr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=p1190335qkkr.jpg)

@Wuzel: Was ist den in den beiden Pullen mit der roten Markierung? Auf jedenfall schon mal ein fettes Danke. Wen der Stoff so gut schmeckt wie er riecht (das ganze Packet roch extrem nach Erdbeere beim aufmachen) must Du mir öfter was schicken :)

@Thread: Ich bin mal Erdberren dampfen :)

€2: Also Erdberre ist schonmal Top. Schmeckt mir fast noch besser als das Flavourart Liquid. Was heisst fast, es ist auf jedenfall geschmacklich viel intensiver, wirklich erstklassig.

€3: Ich würde wirklich gerne wissen welcher Geschmack das in der ganz kleinen Pulle ist. Schmeckt irgendwie bissel nach Schokolade finde ich.
Die kleine Pulle scheint mir für den Versand ungeeignet zu sein Wuzel da sie nicht richtig schliesst. Glaube da ist etwas ausgelaufen, Du hast sie voll losgeschickt, oder?

BK-Morpheus
2010-07-28, 09:54:12
Vielleicht ist Deine EGO ein Monatgsgerät. Lass Dir von technischen Mängel Deiner Hardware das Dampfen nicht vermiesen. Vielleicht kannst das Set ja umtauschen und etwas mit besseren Dampfverhalten ergattern. Vielleicht eine E-Zigarre oder einen kleinen Bulli.
Nach der ersten Woche des Eindampfens hat die EGO absolut lecker geschmeckt und gut gedampft und dann plötzlich schmeckte es nicht mehr (auch nicht nach dem Reinigen).

Es können nur Batterie oder Verdampfer schuld sein, von daher brauche ich nicht eine andere EGO kaufen, sondern gebe den 5er Verdampfer Packs eine Chance und das war's dann. Höchstens eine Bulli hätte dann noch eine Chance mich beim Dampfen zu halten.

MiamiNice
2010-07-28, 10:16:53
Deswegen hatte ich direkt mit einem Bulli angefangen. Starterkits geben meist nur einen "Einblick" in eine Welt, bei Gefallen kauft man dann meistens noch ein "richtiges" Gerät nach. Im Endeffekt hat man 2x gezahlt, wobei man beim Dampfen sowieso noch Folgekosten wegen den Verdampfern/Batterien hat.

Ich würde Dir, statt den Verdampfern, ein höherwertiges Dampfgerät empfehlen. Das hat quasi 2 Vorteile. 1. gewinnst Du einen "richtigen" Einblick in die Welt des Damfens und 2. kannst Du bei nicht gefallen das Rauchgerät im E-Dampfer Forum noch gut verkaufen was mit "Starterkits" eher nicht klappt.

MfG

BK-Morpheus
2010-07-28, 10:40:10
Deswegen hatte ich direkt mit einem Bulli angefangen. Starterkits geben meist nur einen "Einblick" in eine Welt, bei Gefallen kauft man dann meistens noch ein "richtiges" Gerät nach. Im Endeffekt hat man 2x gezahlt, wobei man beim Dampfen sowieso noch Folgekosten wegen den Verdampfern/Batterien hat.

Ich würde Dir, statt den Verdampfern, ein höherwertiges Dampfgerät empfehlen. Das hat quasi 2 Vorteile. 1. gewinnst Du einen "richtigen" Einblick in die Welt des Damfens und 2. kannst Du bei nicht gefallen das Rauchgerät im E-Dampfer Forum noch gut verkaufen was mit "Starterkits" eher nicht klappt.

MfG
Einen richtigen Einblick hatte ich, die EGO dampfte ja bis zu einem gewissen Punkt wunderbar. Ich hatte mich bewusst nicht für einen Bulli entschieden, da ich bei Nutzung eines Bullis (auch die kompakteren) dann unterwegs und @work weiter Pyros rauchen würde, da mir die Geräte zu groß sind.
Die EGO hingegen war noch im Rahmen....die habe ich auch @work benutzt.

MiamiNice
2010-07-28, 14:18:17
Das Argument mit der Grösse ist natürlich nicht von der Hand zu weisen. Allerdings kann das auch ein Vorteil sein. Ich habe bisher schon einige Menschen kennengelernt die mich wegen des Bullis angesprochen haben. Auch unter Freunden und auf der Arbeit bestand ein reges Interesse an dem Bulli. Mittlerweile nehme ich ihn überall mit hin. Ich dampfe völlig ungeniert selbst beim Lebensmittel einkaufen :)

Bei den Problemen mit Deiner Ego kann ich Dir leider nicht helfen. Vielleicht solltest Du wirklich noch mal in die Patte greifen und ein Batteriepack sowie einen Satz Verdampfer bestellen. Hoffe Du hast mehr Glück als bei Deinem alten Verdampfer.

einervonvielen
2010-07-28, 17:35:03
Hat es nicht. Wenn ich da nen Account erstellen will kommt immer noch eine HTTP-Maske. Das Passwort geht also unverschlüsselt durch's Internet :facepalm:

Es wird bestimmt ein Bugfix geben, Fehler passieren halt. Warten wir mal ab.


Ui, du hast ja die gleichen Dampfgeräte wie ich. :biggrin:
Rein geschmacklich finde ich meine Liquids im EZ-310 sogar besser. Der Geschmack ist intensiver und weicher. Vielleicht habe ich bisher nur falsch gewickelt und du hast einen tollen Tipp für mich. :smile:

Genauso ist mein Eindruck auch. Das mit dem Geschmack ist bei mir auch ein Problem, am Anfang hat alles sehr gut geschmeckt, zb. schmecke ich den Abgang beim 555er Liquid gar nicht mehr, zuerst hat es leicht karamelisiert geschmeckt, irgendwie Popcorn-like - mittlerweile schmecke ich das gar nicht, egal mit welcher Wicklung oder Verdampfer. Generall kann ich von mir sagen, dass das Liquid welches im A1 gut schmeckt im 310er gar nicht schmeckt und vice-versa, mit wenigen Ausnahmen - wobei dann der Geschmack selten ähnlich ist bzw vergleichbar. Mein Favorit mit dem A1 ist Marlboro/Ruyan-4/Kahmel von BS - nur Marlboro schmeckt im 310er angenehm, die beiden anderen sind nicht wirklich geniesbar. Im 310er schmeckt mir TurkishTabacco/Virgina/Marboro von ECIS am besten, die gleichen Liquids im A1 schmecken nicht wirklich gut bzw vergleichbar zum 310er, hinzu kommt noch das ECIS sehr starke Rückstände hinterlässt auf der Faser.
Ich habe viele Wicklungen probiert, ca 4,0m/1,2m Faser/Draht verwickelt, wiederrum war am Anfang alles supi, bis dann nach einigen Tager der Geschmack gefehlt hat oder ich fast bei jedem Zug die Faser geschmeckt habe. Als Faser hab ich BS-Faser und Ortmann-1mm verwendet. Also Liquid gewechselt, Depot gereinigt, neue Wicklung usw usw --> nervig! Ich hab mich hauptsächlich in dem Bereich 6-10 Schlaufen(beidseitig) und 3-6 Schlaufen(einseitig) Faser(BS) und 5-7 Wicklungen Draht bewegt, bei der Ortmann Faser 1-5 Schlaufen(beidseitig/einseitig) und 4-7 Wicklungen Draht. Ich wollte grosse Dampfentwicklung, intensiven weichen vollmundigen Geschmack mit einem leichten kratzen im Hals erreichen, was mir zu Anfang auch gelungen ist.
Jetzt bin ich seit 3 Tagen mit einer einfachen Wicklung von 8-12cm Ortmannschnur und 6 Wicklungen Draht sehr zufrieden, die Faser einfach einmal in der mitte Falten, 6 x Draht wickeln - mit Hilfe einer Büroklammer, wunderbar dampfend köstlich vollmundig kratzig :) hoffentlich bleibt das auch so. Was ich noch empfehlen kann, die Faser von Ortmann voher abkochen und vor dem Dampfen beide Fasertypen trocken Dampfen bzw Auspusten, damit bekommt man scheinbar den Glasfasergeschmack zum grössten Teil beseitigt, aber vorsicht NICHT inhalieren - schmeckt fürchterlich, daher besser pusten.
Einseitge Faser-Schlaufen haben zwar den Vorteil das sich die Ablagerungen zwar auf der einen Seite ansammeln, aber imho wird damit das Depot schlechter Leergezogen und der Liquidnachfluss an der Wicklung ist auch geringer. Aber das hängt wohl wie vieles vom persönlichen Konsummuster ab. Ich werde es zunächst mit der KISS Methode weitermachen, so stressfreie 3 Tage hatte ich schon lange nicht mehr mit dem A1 ;) und da ich mittlerweile vom Dauernuckeln abgekommen bin, hält ein Akku bei mir auch den ganzen Tag und ich muss ihn abends noch mutwillig leerdampfen :D

zu ergänzung:

Bei einer neuen Wicklung solltest du immer einen neuen Akku einsetzten, damit man besser vergeleich kann! du solltest auf folgende Dinge achten(imo):
- ob die Wicklung auf der www. oder auf der .de seite verschraubt ist, ich mag es lieber auf www. da es dann irgendwie runder schmeckt. Auf der www. Seite. befindet sich die Wicklung auf der gegenüber liegenden Seite von dem Luftloch, auf der .de Seite direkt vor dem Luftloch.
- Wicklung nicht zu eng/weit.
- Wicklung darf sich nicht direkt berühren.
- Wicklung nicht zu locker - es sollte kein Luftspalt zwischen Wicklung und Faser bestehen.
- Wicklung nicht zu fest - Faser sollte nicht eingeschnürt sein, sonst kann kein/zuwenig Liquid nachfliesen.
- wie hoch die gewickelte Faser nach oben bzw nach unten absteht oder auf gleicher Höhe der Schrauben.

- Stellung des Depots, je nachdem wo die Nut sich befinden UND die Wicklung(www. oder .de Seite) wiederrum zum Einlass-Luftloch(einige haben auch zwei ;)) ändert sich die Luftströmung und somit auch der Geschmack.
- Manchmal ist auch nur der Lufteinlass durch die Faser verstopft bzw die Faser liegt sehr ungünstig. Entweder mit einer Nadel das Luftloch freimachen oder den A1 einfach neu aufschrauben.


Tja, das Leben mit einem A1 - Part 1/42 ^^


Nach der ersten Woche des Eindampfens hat die EGO absolut lecker geschmeckt und gut gedampft und dann plötzlich schmeckte es nicht mehr (auch nicht nach dem Reinigen).

Es können nur Batterie oder Verdampfer schuld sein, von daher brauche ich nicht eine andere EGO kaufen, sondern gebe den 5er Verdampfer Packs eine Chance und das war's dann. Höchstens eine Bulli hätte dann noch eine Chance mich beim Dampfen zu halten.

Ich hatte auch mit 2 von 3 Verdampfern so ein Problem, allerdings mit dem Pen-310, einfache Lösung bei mir: 1-2cm lange Glasfaserschnur im/um den Verdampfer gelegt --> Dampfleistung+Dauer und Geschmack besser wie am ersten Tag. Ich weis jetzt nicht genau wo die eGo ihre Luftlöcher hat, aber diese sollte man möglichst nicht zu stopfen.

Marcool
2010-07-28, 18:00:04
Hallo,

tja, Paket wurde mir nicht ausgehändigt. Ich musste eine Rechnung und Unterlagen mit bringen. Nachdem ich das Paket geöffnet hatte und der Mann die Pullen sah sagte er (ohne die Beschreibung gelesen zu haben) " Das kann ich Ihnen jetzt schon sagen , das können Sie nicht mit nehmen " -.- Er kannte sich aus mit der E- Zig. Nunja die Pullen werden jetzt im Labor auf Chemikalien geprüft die unter das Arzneimittelgesetz fallen und falls davon was enthalten ist geht es zurück oder es wird verbrannt. Beim öffnen ist mir auch noch aufgefallen, das 10x der selbe Geschmack vorhanden war , jedoch habe ich 10 mal Unterschiedliche bestellt. Scheint wohl auch noch ne falsche Lieferung zu sein oder die Artikelbeschreibung ist falsch. Naja in 2 Wochen weiß ich mehr .

Gruß

einervonvielen
2010-07-28, 18:17:18
Hallo,

tja, Paket wurde mir nicht ausgehändigt. Ich musste eine Rechnung und Unterlagen mit bringen. Nachdem ich das Paket geöffnet hatte und der Mann die Pullen sah sagte er (ohne die Beschreibung gelesen zu haben) " Das kann ich Ihnen jetzt schon sagen , das können Sie nicht mit nehmen " -.- Er kannte sich aus mit der E- Zig. Nunja die Pullen werden jetzt im Labor auf Chemikalien geprüft die unter das Arzneimittelgesetz fallen und falls davon was enthalten ist geht es zurück oder es wird verbrannt. Beim öffnen ist mir auch noch aufgefallen, das 10x der selbe Geschmack vorhanden war , jedoch habe ich 10 mal Unterschiedliche bestellt. Scheint wohl auch noch ne falsche Lieferung zu sein oder die Artikelbeschreibung ist falsch. Naja in 2 Wochen weiß ich mehr .

Gruß

OMG - tja das ist für dich dumm gelaufen. Aber vielleicht erfahren wir ja was das Labor an Chemikalien oder sonstige Inhaltsstoffe darin findet, frag doch mal nach einer Kopie ;)

Wuzel
2010-07-28, 18:20:53
Vielleicht ist Deine EGO ein Monatgsgerät. Lass Dir von technischen Mängel Deiner Hardware das Dampfen nicht vermiesen. Vielleicht kannst das Set ja umtauschen und etwas mit besseren Dampfverhalten ergattern. Vielleicht eine E-Zigarre oder einen kleinen Bulli.

€:

Gerade ein Packet von Wuzel bekommen :=)


@Wuzel: Was ist den in den beiden Pullen mit der roten Markierung? Auf jedenfall schon mal ein fettes Danke. Wen der Stoff so gut schmeckt wie er riecht (das ganze Packet roch extrem nach Erdbeere beim aufmachen) must Du mir öfter was schicken :)

@Thread: Ich bin mal Erdberren dampfen :)

€2: Also Erdberre ist schonmal Top. Schmeckt mir fast noch besser als das Flavourart Liquid. Was heisst fast, es ist auf jedenfall geschmacklich viel intensiver, wirklich erstklassig.

€3: Ich würde wirklich gerne wissen welcher Geschmack das in der ganz kleinen Pulle ist. Schmeckt irgendwie bissel nach Schokolade finde ich.
Die kleine Pulle scheint mir für den Versand ungeeignet zu sein Wuzel da sie nicht richtig schliesst. Glaube da ist etwas ausgelaufen, Du hast sie voll losgeschickt, oder?

Tja, das kleine Eppendorfer ist TCT Tobacco als kleiner Zustatz. Komisch, das da das kleine Etikett weg ist. ;(

Muss noch Etis finden, die besser heben.

M ist wirklich M - sowas wie Marbalo oder so ... ich hoffe es ist verständlich ... :freak:

Das Erdbeere hat Flav Aroma, da merkt man erst den Unterschied, was Zusätze bewirken. ;)

Hoffe der rest sagt auch zu, die Tabaksachen sind biss auf Havanna eher zurückhaltender ausgelegt, so das man sie problemloss über den tag dampfen kann :D

Zoll

Da gibt es im e-raucher forum einen guten Zoll Bereich, wo man genügend Informationen findet. Das hier groß auszubreiten würde den Rahmen das Freds sprengen.

Banshee18
2010-07-28, 20:21:28
Genauso ist mein Eindruck auch.
Schade, aber das muss man doch irgendwie schaffen.
Ich habe jetzt mal 0,20er Kanthal bestellt, mal gespannt, wie sich das auswirkt.

Ich bin zwar schon sehr zufrieden mit meinen Wicklungen, aber das muss noch besser gehen, ich will Perfektion. :biggrin:
Ich benutze 3 Wicklungen Ortmann mit 4 Wicklungen 0,16er Kanthal, Wickelhilfe ist eine Sicherheitsnadel, die etwas dünner ist, als der Nagel von Cetin. Der Abstand der Wicklungen ist so gering wie möglich. Vielen wird das aber zu flashlastig sein. 5 Wicklungen Draht sind schön mild, bei 6 Wicklungen kommt sehr wenig Dampf und ich merke nichts mehr.

Manchmal schmeckt eine Wicklung metallisch. Wenn ich dann neu wickle, passt es meistens, aber ich wüsste gerne noch, woher dieser Geschmack stammt, zum besseren Verständnis.

Wicklung und Luftkanal des Depots liegen bei mir übrigens gegenüber des Luftlochs.

einervonvielen
2010-07-28, 20:54:07
Schade, aber das muss man doch irgendwie schaffen.
Ich habe jetzt mal 0,20er Kanthal bestellt, mal gespannt, wie sich das auswirkt.

Ich bin zwar schon sehr zufrieden mit meinen Wicklungen, aber das muss noch besser gehen, ich will Perfektion. :biggrin:
Ich benutze 3 Wicklungen Ortmann mit 4 Wicklungen 0,16er Kanthal, Wickelhilfe ist eine Sicherheitsnadel, die etwas dünner ist, als der Nagel von Cetin. Der Abstand der Wicklungen ist so gering wie möglich. Vielen wird das aber zu flashlastig sein. 5 Wicklungen Draht sind schön mild, bei 6 Wicklungen kommt sehr wenig Dampf und ich merke nichts mehr.

Manchmal schmeckt eine Wicklung metallisch. Wenn ich dann neu wickle, passt es meistens, aber ich wüsste gerne noch, woher dieser Geschmack stammt, zum besseren Verständnis.

Wicklung und Luftkanal des Depots liegen bei mir übrigens gegenüber des Luftlochs.

Wenn mir der Draht ausgeht und ich mal wieder unzufrieden bin, wird der 0,2er Draht wohl die nächste Testreihe werden^^ Ich denke der Faktor "persönliches Geschmacksempfinden" und Liquid -hersteller/-qualitätsschwankungen sind der entscheidende Faktor. Die Wickelei kann man ewig treiben, jede Wicklung bleibt ein Unikat und damit nur begrenzt vergleichbar. Auch schmeckt mir ein frischer Akku die ersten ~8-10 Züge nicht wirchlich gut, da würde ich mir eine individuelle Einstellung wünschen :D

Genauso wie du vom "metallischen Gechmack" sprichst, soetwas hab ich noch nie nicht niemals geschmeckt, ich schmecke immer nur Glassfaser(A1) - igitt. Soweit ich das bisher betrachte wird ein Faserverdampfer immer anders schmecken wie ein Netzverdampfer 310/eGo/usw. Es gibt ja so wunderbare Selbstbauverdampfer zb Genesis-Verdampfer *schwärm* und diese wiederrum haben auch ein anderes "Geschmacksgefühl". Pyros schmecken ja auch nicht alle gleich ;) genau wie Zigarren und Pfeifen. Beim Vergleich 310 vs A1 == zigarette vs zigarre, imo.

Banshee18
2010-07-28, 21:01:07
Es gibt ja so wunderbare Selbstbauverdampfer zb Genesis-Verdampfer *schwärm* und diese wiederrum haben auch ein anderes "Geschmacksgefühl". Pyros schmecken ja auch nicht alle gleich ;)
Hast du schon einen Genesis probiert? Darauf bin ich auch geil, hoffentlich kann man sowas bald kaufen. :biggrin:
Die meisten Pyros haben für mich gleich geschmeckt. ;D

PatmaN2k
2010-07-29, 07:55:55
Habe mich jetzt auf 6mg Nikotin eingedampft, klappt echt super. Kann laaange dran rumdampfen ohne Nebenwirkungen einer Überdosierung, bekomme aber auch keine Entzugserscheinungen wenn die Zeit mal nur für 2-3 Züge reicht oder ich eine Weile gar nicht dampfe. Das hätte zu Pyro-Zeiten nie geklappt.

Ich dampfe aktuell nurnoch von FlavourArt. Der Preis ist mehr als ok, die Geschmäcker sind gut und man wird dazu verleitet zu experimentieren. Ich habe generell nur geschmackloses 9mg E-Juice bestellt (verdünnt auf 6mg), und dazu viele Aromen (bis jetzt 8x Tabak, 10 "süße" und 2 aus dem Temptations garden).
Damit bin ich jetzt preislich noch nicht gerade günstig, aber ich habe auch noch Liquid für eine ganze Weile und viele Aromen zum Mischen.

einervonvielen
2010-07-29, 15:43:42
Hast du schon einen Genesis probiert? Darauf bin ich auch geil, hoffentlich kann man sowas bald kaufen. :biggrin:


Leider nocht nicht selbst gedampft, aber ich schwärme hauptsächlich wegen der Technik dahinter :D

Die meisten Pyros haben für mich gleich geschmeckt. ;D

Da haben wir es wieder ;) für mich haben sogut wie alle Pyros einen Eigengeschmack gehabt bzw. waren deutlich von einander zu unterscheiden.

Doc Chaos
2010-07-29, 17:00:10
Dampft Ihr noch?

*Threadhochzieh*

Jupp. Immer noch Joye eGo, immer noch zu 100% zufrieden, erfüllt genau meine Ansprüche.

trunks18
2010-07-29, 19:16:42
meine eGo ist seit heute mein Notersatzgerät. :P

Der Bulli-Extreme mit A1 Verdampfer ist gerade angekommen und er ist eine Offenbarung. Auch wenn er gewisse Ähnlichkeiten mit Spielzeugen für Frauen hat. :freak:

e-zigi
2010-07-31, 13:31:05
Hallo liebe User,
aufgrund der sehr netten Kontakte mit den Usern des 3DCenter-Forums, bieten ab sofort laufend "Sonderaktionen" für Forenmitglieder, "3DCenter-forum" !

Das funktioniert ganz einfach :

1. Account bei e-zigi.de erstellen, noch nichts bestellen !

2. PN über "3DCenter-forum" an uns,
Sie werden dann der Kundengruppe zugeordnet und sehen sofort die Aktionspreise !

In der PN, bitte den vollständigen Namen angeben, "keinen Nickname".


Viel Spass und gut Dampf,

Euer e-zigi team

Quantar
2010-07-31, 14:20:30
Jemand einen Tipp wo man günstig Akkus für den Bulli herbekommt? War gestern mal im Conrad und unter 100 Akkus war kein passender. :-/

Wir sind 5 Tage im Outdoorurlaub. Hoffe da reichen die beiden vom Bulli und die drei von der eGo. :usad:

e-zigi
2010-07-31, 18:23:04
Hallo Quantar,

schau mal da vorbei http://www.dealextreme.com/

Banshee18
2010-08-01, 03:34:55
dealextreme hat aber sehr lange Lieferzeiten. Im e-rauchen-forum hat sogar jemand von einer Lieferzeit von ca. 3 Monaten gesprochen, aber das war natürlich ein Extremfall.
Wenn ich Akkus brauche, werde ich bei Cetin bestellen.

Marcool
2010-08-01, 16:08:37
Hallo,

da meine Chinabestellung im Zoll fest hängt habe ich im Inet nach günstigen Alternativen gesucht. Da der Kostenfaktor eine große Rolle bei mir spielt bin ich übers selber Mixen gestolpert. Wer von euch hat damit Erfahrungen ?

Dann würde mich interessieren wo es das günstigste fertig Liquid gibt. Es gibt sicherlich Shops auf die ich noch nicht gestoßen bin .

Gruß

EDIT:

Z.B. blicke ich durch so ein Set nicht durch :

http://www.theelectroniccigarette.co.uk/products/tw-e-smoking-liquid/platinum-ice-mixing-kit-pro-new-product.html


EDIT: Hab mir nun 25 verschiedene Sorten aus 3 verschiedenen Shops bestellt ^^ Sind ca. 550 ml für ca 140 EUR ink. Versand. Mal schauen ob mir was davon gefällt :D

Wuzel
2010-08-01, 20:34:29
Hallo,

da meine Chinabestellung im Zoll fest hängt habe ich im Inet nach günstigen Alternativen gesucht. Da der Kostenfaktor eine große Rolle bei mir spielt bin ich übers selber Mixen gestolpert. Wer von euch hat damit Erfahrungen ?

Dann würde mich interessieren wo es das günstigste fertig Liquid gibt. Es gibt sicherlich Shops auf die ich noch nicht gestoßen bin .

Gruß

EDIT:

Z.B. blicke ich durch so ein Set nicht durch :

http://www.theelectroniccigarette.co.uk/products/tw-e-smoking-liquid/platinum-ice-mixing-kit-pro-new-product.html


EDIT: Hab mir nun 25 verschiedene Sorten aus 3 verschiedenen Shops bestellt ^^ Mal schauen ob mir was davon gefällt :D

Günstig und gut ist TCT, vor allem in den grossen Gebinden.

Selber mixen aus Kostengründen ist, wie ich schon mal angedeutet habe, blödfug. Frucht kann man teilweise gut unter 0,20€/ml schaffen - bei Tabak geht es dann aber schnell höher.
Einzig, wenn man sehr - schwache - clean gemischte Sachen nimmt, wird es billig - aber das ist wirklich Geschmackssache ;)

Dazu kommt noch der ganze andere Kleinkram, den man so braucht - nur noch nebenbei angemerkt ;)

Ich habe deswegen auch mal mit meiner Lieblings PTA gesprochen und eventuell komme ich dann günstiger weg, mal gucken :)

Marcool
2010-08-01, 20:38:36
Hat sich eh erledigt. Hab Shops gefunden die meiner Meinung nach sehr günstig sind .

Wollte gerade noch mein EDIT editieren, warst dann aber schneller.

Sind insgesamt jetzt ca. 550ml für ca. 140 EUR. Denker bei ca 25 verschiedenen Richtungen geht der Preis doch klar oder ?

Banshee18
2010-08-04, 20:23:30
Hat jemand Erfahrung mit Cappuccino von FlavourArt? Wieviel % nimmt man da für ein 18mg-Liquid?

PatmaN2k
2010-08-05, 06:52:11
Bin mir nicht sicher wie viel ich rein gemacht habe, aber 5% mindestens, und könnte auch noch etwas mehr sein.
Bestellst du fertiges Liquid oder mixt du selber?

Banshee18
2010-08-05, 19:03:27
Bin mir nicht sicher wie viel ich rein gemacht habe, aber 5% mindestens, und könnte auch noch etwas mehr sein.
Bestellst du fertiges Liquid oder mixt du selber?
Ich bestelle Fertiges. Bei den vorgegebenen Geschmacksrichtungen werden 1-4% verwendet, da erscheint mir deine Angabe etwas hoch.

einervonvielen
2010-08-06, 03:03:23
Hat es nicht. Wenn ich da nen Account erstellen will kommt immer noch eine HTTP-Maske. Das Passwort geht also unverschlüsselt durch's Internet :facepalm:

HAHA - Anmeldung UND Bestellung sind immer noch unverschlüsselt :facepalm: wahrscheinlich war ja auch nur PP-Express gemeint mit der ausgangsseitigen Verschlüsselung. Tja - FAILED.



Ich nutze seit fast einer Woche Flavourart-Liquid, Maxboro Ultimate / Desert ship blend / Cowboy blend in traditional. Alle haben vom Geschmack her irgendwie einen gleichen "unterton" den ich nicht definieren kann - klar alle auf gleicher Basis aber das ist ja auch bei anderen Liquids der Fall und da empfinde ich es nicht als gleich.
Maxboro schmeckt irgendwie so wie eine Marlboropackung frisch nach dem öffenen, riecht nach starkem undefinierten Parfümgeruch, sehr intensiv --> eher nicht mein Fall. Maxboro von BS ist sehr lecker genauso wie das Maxboro von Ecis und Dekang, kein Vergleich zum FA Liquid, schade eigentlich.
Cowboy blend schmeckt dem BS Khamel ähnlich - wobei ich es als etwas "trockener" empfinde und daher besser über den Tag dampfbar --> gefällt mir bisher ganz gut.
Desert ship blend ganz leicht undefiniert süss und leider gar kein versprochener Honigartiger Abgang, ansonsten auch gut über den Tag dampfbar --> noch unschlüssig ob ich es wieder bestellen würde.
Vom Preis ist FA natürlich sehr gut, vom Dampfverhalten finde ich sie aber sehr stark verbesserungswürdig, Dampfmenge und -dichte eher 2- bis 3. Alle drei Liquids sind sehr klar, fast durchsichtig könnte man sagen, und genau das scheint auch die geringsten Verdampfungsrückstände auf der Wicklung vom A1 zu hinterlassen. Im Vergleich zu allen anderen Herstellern die ich bisher verwendet habe, je dunkler das Liquid desto höher die Rückstände auf der Wicklung. :up: wobei FA annähernd null Rückstände hinterlässt, wirklich unglaublich. Die Frage ist, landet das alles in meiner Lunge? :D Naja aufjeden sehr wartungsfreundliches(A1) Liquid.

Edith: alles mit dem BS A1 gedampft!

PatmaN2k
2010-08-06, 07:47:13
Ich bestelle Fertiges. Bei den vorgegebenen Geschmacksrichtungen werden 1-4% verwendet, da erscheint mir deine Angabe etwas hoch.
Das ist das Resultat meines selber mischens. Bei den Tabak-Aromen sind es bei mir 1-4%, bei den Süßen wird es meist mehr.


...
Ich nutze seit fast einer Woche Flavourart-Liquid, Maxboro Ultimate / Desert ship blend / Cowboy blend in traditional...

Halte ich für eine etwas unglückliche Wahl. Habe jetzt fast alle Tabak-Aromen von FA getestet: Dampfe im alltag Virginia und Latakia, Mellow sunset ist noch ok. Sonst abends bei nem Bier noch Maxboro Ultimate zusammen mit Dark Vapure oder Perique black (stärkere, rauchigere Aromen).
Aber vll. sind da unsere Geschmäcker auch nur zu verschieden, weil mit Desert ship und Cowboy habe ich noch nichts gemischt bekommen das mir geschmeckt hat.


Vom Preis ist FA natürlich sehr gut, vom Dampfverhalten finde ich sie aber sehr stark verbesserungswürdig, Dampfmenge und -dichte eher 2- bis 3.
Ging mir auch erst so, fand den Flash dafür stärker als bei anderen Liquids. Habe meine Wicklung daraufhin angepasst zu mehr Dampf, weniger flash. Könntest natürlich auch mal Velvet cloud testen, oder stärkeres Liquid bestellen und mit VG verdünnen.

einervonvielen
2010-08-06, 15:21:16
@Patman2k

nunja was soll ich sagen, diese Geschmacksrichtungen haben mich von ihrer Beschreibung her angesprochen, wie du schon sagst leider keine so glückliche Wahl, bei der nächsten Bestellung werde ich mal deine Tipps ausprobieren.

Wie hast du deine Wicklung angepasst? Deine bevorzugte Wicklung vorher und nachher wäre interessant.

BK-Morpheus
2010-08-06, 18:22:50
So, mal ein Update von mir:

ca. 2 Wochen nach dem Umstieg von Pyros auf eine EGO, war ich richtig zufrieden und hatte auch ein Liquid, welches ich sehr lecker finde.
Kurz darauf schmeckt es nimmer richtig und nach einer gründlichen Säuberung des Verdampfers wurde es nicht besser. Außerdem fing der Verdampfer so langsam an zu blubbern. Der 2te Verdampfer war da irgendwie nicht besser, so dass ich zunächst ein Problem des Akkus vermutete. Der 2te Akku hat nichts geändert und ich beschloss daher, einen neuen Verdampfer zu bestellen.

Letztendlich wurden es dann 2 Verdampfer-Bestellungen in 2 versch. Shops. Der Verdampfer aus der ersten Bestellung konnte direkt entsorgt werden, da Dampf und Geschmack fast nicht vorhanden waren. Der Verdampfer aus der 2ten Bestellung dampfte wieder besser, aber er neigte immer noch zum absaufen und der Geschmack war auch nicht wirklich vorhanden.

Danach hatte ich erst mal genug und wartete darauf, dass Marcool seine EGO bekommt, damit ich mit seinen Verdampfern/Akkus testen kann, woran es liegt. Die Bestellung von Marcool verzögerte sich recht lange und ich rauchte vorerst wieder Pyros für mehrere Wochen. Marcool's EGO ist ja nun seit über einer Woche da und ich konnte dann mal testen. Seine Verdampfer waren zwar noch neu und nicht "eingedampft" (bei mir wurde der Geschmack damals ja auch erst nach ein paar Tagen richtig gut), aber ich merkte direkt, dass mein Problem wohl an meinen Verdampfern lag. Gestern ist meine Bestellung (5er Set Verdampfer) eingetroffen und ich habe soeben ein Depot mit Aquariumwatte fertig gemacht (Q-Tip Mod muss ich nachher noch machen) und es schmeckt endlich wieder sauber!

Somit kann ich die Pyros dann endlich wieder an die Seite legen....ist eh nervig der Gestank.

Banshee18
2010-08-06, 22:48:54
Das ist das Resultat meines selber mischens. Bei den Tabak-Aromen sind es bei mir 1-4%, bei den Süßen wird es meist mehr.
Ich habe mal ganz frech bei FlavourArt nachgefragt, ob die mir was empfehlen können. 3% für Cappuccino war die Antwort.

@BK-Morpheus
Es freut mich, dass du endlich wieder dampfen kannst. :smile:
Schonmal über Verdampfer nachgedacht, die du selbst wickeln kannst, z.b. VR-Plug oder A1?
VR1-Verdampfer sollen auch gut, leicht zu reinigen und außerdem billig sein.

m.sch
2010-08-07, 23:29:41
Haben uns heut ein eGo gekauft :smile: nicht schlecht das Teil :D

urfaust
2010-08-08, 19:37:55
Dampft Ihr noch?

*Threadhochzieh*

Bekannte von mir die ich dazu begeistern konnte
und die das auch ein Weilchen mit der eGo durchgezogen haben,
sehe ich immer häufiger mit normalen Zigaretten.

Aber ganz ehrlich, mir ist es wurscht, ich rege mich nicht darüber auf -
ist nicht meine Gesundheit... *schulterzuck* :P

PatmaN2k
2010-08-10, 08:04:30
@Patman2k
...
Wie hast du deine Wicklung angepasst? Deine bevorzugte Wicklung vorher und nachher wäre interessant.
Vorher hatte ich immer 4 oder 6 Glasfaser und 4 Draht. Jetzt immer 6 Glasfaser und 5-6 Drahtwicklungen.

Ich habe mal ganz frech bei FlavourArt nachgefragt, ob die mir was empfehlen können. 3% für Cappuccino war die Antwort.
Wird schon passen.

Banshee18
2010-08-10, 16:54:33
Ich glaube, 020er Kanthal ist nichts für mich, muss aber noch genauer testen.
Mit 0,16er Kanthal war eine 6/4 Wickelung optimal für mich, mit dem 0,20er bin ich sofort auf 4/4 zurück, was mir jedoch zu wenig Flash ergibt. Ich werde es dann mal mit 3 Wickelungen Kanthal probieren, fürchte aber, dass das schon wieder zu stark ist.

Chefkoch
2010-08-10, 18:16:06
Moin moin werte Mitdampfer...

manchmal könnte ich meine eGo nehmen und wegwerfen, zum Glück kann ich den handelsüblichen Fluppatüchten inzwischen nichts mehr abgewinnen, daher habe ich bisher noch nicht geworfen... <- zum Thema Dampft ihr noch

Auch wenn die eGo funktioniert wie sie soll, tut sie leider nicht 100% der Zeit, fehlt mir ab und an das 'gerade eine geraucht' Gefühl, ka wie ich das beschreiben soll, dieses Lunge satt, Kippe ist aus, kann weiter gehen Gefühl. Wisst, kennt, habt ihr das auch? Hatte die Tage zweimal bewusst versucht Pyros zu rauchen, habe aber nach einer Handvoll Züge die stinkenden Krebsdinger ausgemacht, bäh! Schmeckt nicht, fühlt sich komisch in der Hand an (viel zu leicht) und das Lungengefühl war eher schwächer.

Ich denke jetzt schon ein paar Tage über einen Bulli A1 Kauf nach, aber sehe ich das richtig, dass bei einem Bulli A1 Dampfgerät auch weiterhin 510er Depots verwendet werden? Dabei gibt es dann nicht das Problem mit nicht nachlaufendem Liquid und ständigem Nachfüllen? Die Akkuleistung meiner eGo mit den Standard Akkus langt dicke hin.

Das Bulli Gerät sieht so unglaublich riesig aus, stört euch das nicht? Die eGo klemm ich mir zur Not auch mal hinten in die Hosentasche, bei einem Bulli wird das wohl nicht funktionieren, wie transportiert ihr die Ofenrohre?

Und, es ist unglaublich wie Raucher stinken, wenn sie gerade geraucht haben. Habe schon überlegt ob ich mich bei allen Nichtrauchern entschuldigen muss, die ich die letzten 16 Jahre mit meinem Raucharoma belästigt habe :freak:

Gruß
Chefkoch

urfaust
2010-08-10, 18:23:39
aber sehe ich das richtig, dass bei einem Bulli A1 Dampfgerät auch weiterhin 510er Depots verwendet werden?

nein, der Bulli hat ein eigenes großes Depot. Die Watte darin kann man auswaschen oder durch günstige Aquariumwatte austauschen.


Dabei gibt es dann nicht das Problem mit nicht nachlaufendem Liquid und ständigem Nachfüllen?

Siffen ist dem Bulli ein Fremdwort.


Das Bulli Gerät sieht so unglaublich riesig aus, stört euch das nicht? Die eGo klemm ich mir zur Not auch mal hinten in die Hosentasche, bei einem Bulli wird das wohl nicht funktionieren, wie transportiert ihr die Ofenrohre?


den Elite A1 in der Hosentasche :smile:
Ob der Extreme auch in die Hosentasche passt weiß ich nicht..

Ich denke jetzt schon ein paar Tage über einen Bulli A1 Kauf nach,

letzten Endes kommt man am Bulli nicht vorbei,
die eGo eignet sich m.E. wirklich nur für den Einstieg

einervonvielen
2010-08-10, 19:17:39
@chefkoch

der Elite A1 hat einen 900mAh Akku, wenn der eGo Akku dir schon ausgereicht hat, würdest du evt sogar mit einem Bulli Basic zurechtkommen. Ich sehe grade das auch das Basic Modell ein Akku mit 900-1000mAh hat von daher wird die Grösse wohl annähernd gleich sein, aber das musst du schon selbst herausfinden ;)

der A1 hat ein VR4 Depot(es gibt auch Aufsätze für 510er) mit einem Fassungsvermögen von 2,5-3ml, siffen und auslaufen gibt es beim A1 nicht, ausser wenn man es wirklich mutwillig darauf anlegt kann man diesen auch zum überlaufen bringen, aber eigentlich ist das im normalgebrauch nicht möglich. das ist auch der grösste vorteil vom A1 imho - er kann verdammt unkompliziert und im Alltag völlig stress und wartungsfrei sein. Aber auch beim A1 hab ich ab und zu das nicht "befriedigt" Gefühl - es schmeckt nicht so besonders gut, aber das war bei mir bei Pyros auch schon der Fall.
Nachteil ist der Preis und die Grösse, und man sollte auch daran denken das ein Faserverdampfer etwas anders schmeckt als die "Metallnetzverdampfer". Nicht schlechter oder besser, eben anders.

Länge inkl. Mundstück(Nubsi) 182mm
Durchmesser 1: 17mm
Durchmesser 2: 21mm
Gewicht: ~85g

Also alles andere als klein, leicht und unauffällig, ausser man hat natürlich Bärenpranken, dann fällt so eine Zigarre nicht weiter auf. Mir ist der EliteA1 für unterwegs zu gross, unhandlich und auffällig. Aber wenn er mal mitkommt ist der Transport kein Problem, einfach irgendwo in eine Tasche verstauen und gut ist.

eGo==Zigarette
A1==Zigarre mit allen ihren Vor- / Nachteilen

Banshee18
2010-08-10, 19:24:06
VR4-Depots sind es, um genau zu sein und das Liquid darin reicht ca. einen Tag. Probleme mit nachlaufendem Liquid gibt es nicht, Dauernuckeln ist kein Problem.
Die Watte in den Depots ist klasse, ich nutze immernoch die erste Füllung und wasche die Watte ca. ein mal in der Woche aus.
Edit:
Ich sehe grade das auch das Basic Modell ein Akku mit 900-1000mAh hat von daher wird die Grösse wohl annähernd gleich sein, aber das musst du schon selbst herausfinden ;)
880 vs. 900mAh sind es im Normalfall, wobei die Elite-Akkus in der Praxis angeblich deutlich besser sind.

einervonvielen
2010-08-10, 19:42:21
880 vs. 900mAh sind es im Normalfall, wobei die Elite-Akkus in der Praxis angeblich deutlich besser sind.

c&p von b-s.de

Bulli Big Akkus (für Bulli Basic)
Ultrafire© LC 16340
3.6V 1000mah
oder
3,7V 880maH
je nach verfügbarkeit

preiss gilt pro Stück


Wobei ich mich dann frage, wo denn genau der Unterschied zwischen dem Basic und dem Elite liegt, wenn es nicht die Akkukapazität ist. Die Akkugrösse und somit die Gesamtgrösse?

Banshee18
2010-08-10, 20:29:22
http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=7008
Da gibts Fotos der Bullis, und wie bereits erwähnt sollen die 14500er-Akkus trotz ähnlicher mAh deutlich länger halten.

Rotti
2010-08-11, 11:35:52
ich weiss nicht obs hier schon genannt wurde. Aber ich bin von Aquariumwatte auf Teebeutel (Pyramidenbeutel) umgestiegen. Das Liquid dampft nun mehr und schmeckt intensiver. Habe nach 1 Monat (dampfe nun fast 5 Monate) gewechselt. Man kauft sich einfach bei Lidl z.B. Teebeutel in Pyramidenform. Entleert den Inhalt. Schneidet den Beutel in Streifen und faltet es dann. Danach gefalteten Beutel in das Mundstück.
Es saugt besser als Watte, schmeckt besser und wie gesagt dampft besser ;)

Hab selber ne Bulli Elite und bin super zufrieden.

Achja Dampfe mittlerweile das Partynebula Double Mint 6mg. Bin nach vielen Liquid versuchen bei Partynebula hängen geblieben und hoffe bald mit 0mg Nikotin auszukommen. Bin von High auf Low runter und macht mir nichts aus.
Früher musste ich alle 30-45 Minuten rauchen. Heute komme ich auch mal wenn ich beschäftigt bin 4-7 Stunden ohne Dampf aus ;)

MiamiNice
2010-08-11, 12:11:10
ich weiss nicht obs hier schon genannt wurde. Aber ich bin von Aquariumwatte auf Teebeutel (Pyramidenbeutel) umgestiegen. Das Liquid dampft nun mehr und schmeckt intensiver. Habe nach 1 Monat (dampfe nun fast 5 Monate) gewechselt. Man kauft sich einfach bei Lidl z.B. Teebeutel in Pyramidenform. Entleert den Inhalt. Schneidet den Beutel in Streifen und faltet es dann. Danach gefalteten Beutel in das Mundstück.
Es saugt besser als Watte, schmeckt besser und wie gesagt dampft besser ;)

Hab selber ne Bulli Elite und bin super zufrieden.

Achja Dampfe mittlerweile das Partynebula Double Mint 6mg. Bin nach vielen Liquid versuchen bei Partynebula hängen geblieben und hoffe bald mit 0mg Nikotin auszukommen. Bin von High auf Low runter und macht mir nichts aus.
Früher musste ich alle 30-45 Minuten rauchen. Heute komme ich auch mal wenn ich beschäftigt bin 4-7 Stunden ohne Dampf aus ;)

Pics pls, also von Deinem "Depot". Vom Ausgangsprodukt über das Falten und den "eingebauten" Zustand bitte, Danke :)

cheffchen
2010-08-11, 19:53:52
http://www.zfmvapors.com/
Wäre noch eine gute Möglichkeit.
Damit passen ca. 10 Tropfen in ein 510er Depot, man kann es komplett leerdampfen und es hat keinen Nachgeschmack.

Momentan benutze ich die Mega-Cartomizer für die eGo, das ist ein Verdampfer mit integriertem Depot.Nachfüllen kann man den ganz einfach mit einer Einwegspritze.
Ich mag den Dampf da wesentlich mehr als beim A1, er ist wärmer, also fast so wie eine Zigarette, in einen Cartomizer passen 2.5ml rein, aber mehr als 1.5 sollte man nicht reinmachen sonst läufts über. Innen ist Watte und so wie es bisher aussieht hält die bei mir locker eine Woche bis ich einen neuen Cartomizer brauche.

urfaust
2010-08-11, 21:24:21
besitzt eigentlich schon jemand den Bulli USB UNI?

http://www.bulli-smoker.de/media/images/img_0097.jpg

Oder gedenkt jemand sich das Teil anzuschaffen?

PatmaN2k
2010-08-12, 06:54:35
besitzt eigentlich schon jemand den Bulli USB UNI?

http://www.bulli-smoker.de/media/images/img_0097.jpg

Oder gedenkt jemand sich das Teil anzuschaffen?
Nein, nein. Klingt schon interessant, aber ich finde das es so schon ziemlich beanspruchend für die Akkus ist, 1x am Tag aus dem Bulli raus bzw. rein geschoben zu werden. Dann noch ein paar mal mehr raus nehmen weil man sich an den Rechner setzt halte ich für nicht so gut. Ausserdem haben die Akkus ja eigentlich genug power für einen Tag, was will man mehr.

Ich denke da gerade eher daran mir was eigenes zu basteln, bin durch die ganzen Bastel-Threads im e-Raucher-Forum quasi angefixt. Hab zu hause schon 3x diese Texas Instruments 5V Step-Up Bausteine liegen. Stecker und Buchsen für die VR4/A1-Anschlüsse gibts bei Conrad... :cool:

urfaust
2010-08-12, 07:29:04
Ausserdem haben die Akkus ja eigentlich genug power für einen Tag, was will man mehr.

Also ich muß den Akku (Elite) ca. 3x täglich wechseln, bin Hardcore-Dampfer :freak:

Für mich würde sich das USB UNI lohnen..

phoenix887
2010-08-12, 10:37:42
Habe heute meine Bestellung bei besserrauchen.de stoniert, da sich mein Bestellung Status seit 4 Werktagen sich nicht geändert hat.

Kann mir jemand einen Shop empfehlen mit kurzen Lieferzeiten? Und welches Modell wäre für ein Einsteiger am besten geeignet. (Rauche am Tag eine Schachtel Zigaretten).

Danke im Voraus

MiamiNice
2010-08-12, 11:28:07
Also ich muß den Akku (Elite) ca. 3x täglich wechseln, bin Hardcore-Dampfer :freak:

Für mich würde sich das USB UNI lohnen..

Me verraucht einen Akku an 2 - 3 Tagen :)

BK-Morpheus
2010-08-12, 11:32:25
Habe heute meine Bestellung bei besserrauchen.de stoniert, da sich mein Bestellung Status seit 4 Werktagen sich nicht geändert hat.

Kann mir jemand einen Shop empfehlen mit kurzen Lieferzeiten? Und welches Modell wäre für ein Einsteiger am besten geeignet. (Rauche am Tag eine Schachtel Zigaretten).

Danke im Voraus
Wenn du eine recht handliche/kompakte e-Zigarette haben möchtest:
Janty eGO

Shops, mit denen ich bisher gute Erfahrungen gemacht habe:
e-dampfer.de
e-zigi.de

PatmaN2k
2010-08-12, 13:25:45
Also ich muß den Akku (Elite) ca. 3x täglich wechseln, bin Hardcore-Dampfer :freak:

Für mich würde sich das USB UNI lohnen..
Ok, dann sehe ich das ein. Ich wechsle eigentlich 1x am Tag (Extreme), hab es aber auch schonmal vergessen ohne es zu merken. Keine ahnung wie lange so ein Akku wirklich bei mir hält.

Me verraucht einen Akku an 2 - 3 Tagen :)
Extreme? ;)

...
Kann mir jemand einen Shop empfehlen mit kurzen Lieferzeiten? Und welches Modell wäre für ein Einsteiger am besten geeignet. (Rauche am Tag eine Schachtel Zigaretten)...
Die eGo ist schon ein gutes Einsteigergerät.
Ich habe mit www.dampfdings.com auch ganz gute Erfahrungen gemacht. Die haben aber nur eine sehr kleine Liquid-Auswahl.

BK-Morpheus
2010-08-12, 13:39:05
Ich muss mal erwähnen, dass ich absolut positiv überrascht vom Liquid "Dekang - Pina Colada medium 11mg" bin.

Hätte nicht gedacht, dass man das gut dampfen kann, aber es ist momentan mein Lieblingsliquid. ;)

MiamiNice
2010-08-12, 14:06:10
Extreme? ;)




Ne Du, der normale Elite mit A1 Verdampfer.

PatmaN2k
2010-08-12, 14:52:52
Ich muss mal erwähnen, dass ich absolut positiv überrascht vom Liquid "Dekang - Pina Colada medium 11mg" bin.

Hätte nicht gedacht, dass man das gut dampfen kann, aber es ist momentan mein Lieblingsliquid. ;)
Klingt ungewöhnlich, versuche mir gerade vor zu stellen wie die Pina Coladas in meinem letzten Urlaub geschmeckt haben. Schmeckt es fruchtig nach Annanas? Hat man einen Alkoholgeschmack?

Ne Du, der normale Elite mit A1 Verdampfer.
Dann ist Kjell Ragnars selbsteinschätzung als Hardcore-Dampfer wohl völlig korrekt. :eek:

MiamiNice
2010-08-12, 15:00:55
Definitiv!

urfaust
2010-08-12, 15:07:39
Me verraucht einen Akku an 2 - 3 Tagen :)

ganz schön sparsam!

(Extreme)

mal gucken, vielleicht hole ich mir noch den Extreme für Zuhause als Zweitgerät, der Akku soll wirklich sehr viel länger halten.

Dann ist Kjell Ragnars selbsteinschätzung als Hardcore-Dampfer wohl völlig korrekt. :eek:

Habe ja auch vorher zu Raucherzeiten fast Kette geraucht.
Am PC dampfe ich quasi Non-Stop :redface:

BK-Morpheus
2010-08-12, 15:18:53
Klingt ungewöhnlich, versuche mir gerade vor zu stellen wie die Pina Coladas in meinem letzten Urlaub geschmeckt haben. Schmeckt es fruchtig nach Annanas? Hat man einen Alkoholgeschmack?


Dann ist Kjell Ragnars selbsteinschätzung als Hardcore-Dampfer wohl völlig korrekt. :eek:
Schmeckt ein bisschen nach Annanas ja, aber nicht wirklich nach Alkohol...es kommt dem Geschmack von Müllermilch Pina Colada relativ nahe.

Banshee18
2010-08-12, 20:00:39
Habe heute meine Bestellung bei besserrauchen.de stoniert, da sich mein Bestellung Status seit 4 Werktagen sich nicht geändert hat.

Kann mir jemand einen Shop empfehlen mit kurzen Lieferzeiten? Und welches Modell wäre für ein Einsteiger am besten geeignet. (Rauche am Tag eine Schachtel Zigaretten).

Danke im Voraus
e-zigi gewährt 3DC-Usern einen Rabatt, einfach mal im Dampferclub vorbeischauen. Der EZ-310 ist ganz gut, wenn man gute Verdampfer erwischt. Edit: Bei allen Verdampfern gibt es eine Serienstreuung, das war nicht direkt auf diesen Shop oder diese Verdampferart bezogen.

Ein günstiges Einsteigerset ist das:
http://www.wegwerpsigaret.com/index.php?Itemid=29

Der Kameleon wäre sicherlich ein gutes Gerät, da du damit viele Verdampfertypen testen kannst.

Der eGo ist ein beliebtes Einsteigergerät.

Aber vielleicht gefällt dir auch ein Bulli mit A1-Verdampfer.

Den EZ-310 habe ich selbst und dampfe ihn trotz A1 gelegentlich. Geschmacklich sehr gut, allerdings habe ich außer dem A1 noch keine anderen Verdampferarten probiert.

urfaust
2010-08-12, 20:01:56
bei mir in der Stadt bietet übrigens ein Tabakhändler seit neustem Test E-Zigaretten an,
da staunte ich nicht schlecht. Mit 60,- EUR ist man dabei http://brustfreunde.at/wcf/images/smilies/pillepalle.gif

Quantar
2010-08-13, 00:30:44
Mir ist vor ein paar Tagen der Bulli aus einer Höhe von 3m auf Betonboden gefallen... kein Kratzer... hat ihn schon einmal wer in Wasser gebadet? :freak:

einervonvielen
2010-08-13, 14:58:20
Mir ist vor ein paar Tagen der Bulli aus einer Höhe von 3m auf Betonboden gefallen... kein Kratzer... hat ihn schon einmal wer in Wasser gebadet? :freak:

klingt unglaubwürdig oder du hast einfach nur richtig glück gehabt, mir ist mein bulli schon öfter aus der tasche gefallen, auf beton, kies, und holzboden - und jedesmal gabs die ein oder andere macke dazu, geht ja auch gar nicht anders bei dem weichem werkstoff --> aluminium, selbst der A1 hat schon eine macke obwohl dieser nicht aus alu gefertigt ist.

Quantar
2010-08-13, 15:03:29
okok, er hat schon einen winzigen. Allerdings dachte ich, als ich den Knall hört "scheiße 150 Euro im Arsch". Schon ein Wunderteil das Ding. :freak:

Rotti
2010-08-13, 15:20:05
Pics pls, also von Deinem "Depot". Vom Ausgangsprodukt über das Falten und den "eingebauten" Zustand bitte, Danke :)

kommen die Tage. Hab erst, bzw. meine Freundin hat erst gewechselt. ICh stell welche rein, wenn wir wieder wechseln.


wegen Liquids "hab den Quote" grade nicht.

www.partynebula.de

schmecken ähnlich gut wie Vinirette, sind aber günstiger. Für mich sind 6 € für gut(meist leicht über) 10ml der Preis/Leistungs Sieger. Und Auswahl ist auch groß

Wuzel
2010-08-13, 16:21:16
kommen die Tage. Hab erst, bzw. meine Freundin hat erst gewechselt. ICh stell welche rein, wenn wir wieder wechseln.


wegen Liquids "hab den Quote" grade nicht.

www.partynebula.de

schmecken ähnlich gut wie Vinirette, sind aber günstiger. Für mich sind 6 € für gut(meist leicht über) 10ml der Preis/Leistungs Sieger. Und Auswahl ist auch groß

0,60€ /ml sind aber schon arg :eek:

Kommerzielles Liquid jenseits der 0,50 /ml ist schon fast..... abzocke.

Marcool
2010-08-14, 14:07:22
So, meine Lieferungen sind nun angekommen. Ich glaube ich bin fürs erste gesättigt.

http://img41.imageshack.us/img41/6395/foto179o.th.jpg (http://img41.imageshack.us/i/foto179o.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)


Gruß

BK-Morpheus
2010-08-14, 20:33:17
So, meine Lieferungen sind nun angekommen. Ich glaube ich bin fürs erste gesättigt.

http://img41.imageshack.us/img41/6395/foto179o.th.jpg (http://img41.imageshack.us/i/foto179o.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)


Gruß
Ich kauf dir am WE auf jeden Fall eine Flasche (50ml) Black Cherry ab. ;)

Marcool
2010-08-15, 15:03:47
Hey,

ist ok , aber musst mir noch sagen welche Version.


Gruß

Rotti
2010-08-17, 12:12:33
0,60€ /ml sind aber schon arg :eek:

Kommerzielles Liquid jenseits der 0,50 /ml ist schon fast..... abzocke.

naja guter Geschmack kostet eben ;) Man merkt auf jedenfall den Unterschied zwischen den China Säften und den Europa Säften ;) Partynebula Labor ist in England. Vinirette in D (Hamburg).

Ich hab irgendwie auch ein besseres Gefühl, wenn ich weiss, wo es herkommt.
Man weiss ja was die Chinesen alles essen :P

http://www.e-rauchen-forum.de/forumdisplay.php?fid=89

hier sieht man, warum sie teurer sind als Chinasäfte. Durchwegs begeistert die Leute ;))

bzw. hier Vinirette:
http://www.e-rauchen-forum.de/forumdisplay.php?fid=125

aber der Aufpreis von 3 Euro ist mir das nicht wert.



Achja: hier ne Anleitung mit Teebeutel. Wir machen es ohne Strohhalm. Aber so ähnlich.

http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=11403

Annator
2010-08-17, 12:20:25
So, meine Lieferungen sind nun angekommen. Ich glaube ich bin fürs erste gesättigt.

http://img41.imageshack.us/img41/6395/foto179o.th.jpg (http://img41.imageshack.us/i/foto179o.jpg/)

Uploaded with ImageShack.us (http://imageshack.us)


Gruß

Wieso kühlst du den kram?

BK-Morpheus
2010-08-17, 13:05:37
Wieso kühlst du den kram?
Sein Kühlschrank ist sowieso immer leer, also warum nicht :freak:

TomatoJoe
2010-08-17, 13:36:40
Weil das Zeug auch "schlecht" werden kann.
http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=734

urfaust
2010-08-17, 14:17:56
weiß jemand wo man die stylischen schwarzen Tröppelflaschen
noch herbekommt außer bei e-dampfer (sind dort schon ewig nicht lieferbar)

http://e-dampfer.de/media/images/popup/5ml_dropper_800x533.shkl.JPG

Wuzel
2010-08-17, 15:24:46
naja guter Geschmack kostet eben ;) Man merkt auf jedenfall den Unterschied zwischen den China Säften und den Europa Säften ;) Partynebula Labor ist in England. Vinirette in D (Hamburg).

Ich hab irgendwie auch ein besseres Gefühl, wenn ich weiss, wo es herkommt.
Man weiss ja was die Chinesen alles essen :P

http://www.e-rauchen-forum.de/forumdisplay.php?fid=89

hier sieht man, warum sie teurer sind als Chinasäfte. Durchwegs begeistert die Leute ;))

bzw. hier Vinirette:
http://www.e-rauchen-forum.de/forumdisplay.php?fid=125

aber der Aufpreis von 3 Euro ist mir das nicht wert.



Achja: hier ne Anleitung mit Teebeutel. Wir machen es ohne Strohhalm. Aber so ähnlich.

http://www.e-rauchen-forum.de/showthread.php?tid=11403

Ähmmmm, klar merkt man da einen 'Unterschied'. Man merkt sogar einen Unterschied zwischen den zwei grössten China Produzenten ;)

Ich habe auch eine weile lang geglaubt, das die Preise von z.B. Enjuice voll im Rahmen liegen. Wenn man kleine Mengen zusammen braut kommt das sogar hin. Sobald man aber Richtung 50L arbeitet, kann man bei solchen Preisen recht schnell sein neues Familien Domizil auf einer Südseeinsel beziehen. Und das mit mindestens 10 gut verdienenden angestellten, die einem die ganze Arbeit abnehmen ;)

Ein Überblick über die ganzen E-Go an/zu Bauten in Deutsch gibt es jetzt auch auf dampfzeichen.de im Überblick.
Eine E-Go für alle Fälle :D
http://www.dampfzeichen.de/wp/2010_07_25/ego-variationen/

GordonGekko
2010-08-19, 13:27:27
Hab heute auch mal eine kleine Bestellung aufgegeben:

VINIRETTE - Liquid aus Hamburg
Vinirette Basisliquid Tabakaroma:American Blend - würzig
Nikotingehalt Liquid:25mg - sehr stark
Aroma Vinirette:kein Aroma gewählt
Menge:10ml
Lieferzeit: 3 Tage

VINIRETTE - Liquid aus Hamburg
Aroma Vinirette:kein Aroma gewählt
Vinirette Basisliquid Tabakaroma:Virginia - ausgewogen
Nikotingehalt Liquid:25mg - sehr stark
Menge:10ml
Lieferzeit: 3 Tage

VINIRETTE - Liquid aus Hamburg
Vinirette Basisliquid Tabakaroma:Virginia - ausgewogen
Nikotingehalt Liquid:25mg - sehr stark
Menge:10ml
Aroma Vinirette:Vanille
Lieferzeit: 3 Tage

Joye eGo-set
mit Etui
Farbauswahl eGo:tiefschwarz
Akkuladeservice:Voll Aufgeladen
Lieferzeit: 24h, max. 48h

2 x Verdampfer für Joye eGo
Farbauswahl atomizer:tiefschwarz
Lieferzeit: 24h, max. 48h
ategos

VINIRETTE - Liquid aus Hamburg
Vinirette Basisliquid Tabakaroma:Virginia - ausgewogen
Nikotingehalt Liquid:25mg - sehr stark
Menge:10ml
Aroma Vinirette:Ananas
Lieferzeit: 3 Tage

Und jetzt hoffe ich, dass das Gesamtpaket in der nächsten Woche ankommt und mir das Ganze auch Spaß macht! :)


Cheers

GG

einervonvielen
2010-08-19, 22:59:59
Kennt ihr das auch, neues Liquid - entweder neuer Geschmack/neuer Hersteller oder beides zusammen, irgendwie will es nicht schmecken, egal in welchem Dampfgerät. Wenn man dann aber mal so einen halben Tag lang diese neue "Mischung" dampft gewöhnt man sich daran, und das was einem vorher nicht schmecken wollte, schmeckt plötzlich ganz gut. Nach ein paar Tagen sogar sehr gut. Andererseits gibts Liquids die am Anfang gut schmecken und nach wenigen Tagen(zb 5ml) kann man den Geschmack gar nicht mehr ab, nichtmal im anderen Dampfgerät oder nach einigen Tagen Pause.

Ist ja nicht so das mir alle Liquids nach einer Gewöhnungszeit schmecken, es gibt auch einige die ich gar nicht Dampfen will, auch nach einer Weile bleibt die Abneigung, zb Hilton(ibah pfui) oder Liquids ohne Nikotin wollen mir einfach nicht schmecken. Irgendwie komisch - bin ich einfach nur total degeneriert im Geschmacksempfinden oder ist das bei euch auch öfter der Fall?

Marcool
2010-08-20, 01:29:46
Ich kenne das . Banane lag mir anfangs sehr. Nach 2 Tagen wollte ich es aber nicht mehr dampfen. Für ab und zu ok, mehr nicht. Hilton schmeckt mir zwar nicht sonderlich gut aber es gibt mir das Gefühl wie bei einer richtigen Kippe. Bin aber eh noch am rumprobieren.

Übrigens , der Tee mod gefällt mir sehr gut.

Gruß
Marcus

PatmaN2k
2010-08-20, 07:15:11
Hab heute auch mal eine kleine Bestellung aufgegeben:

Vinirette Basisliquid Tabakaroma:American Blend - würzig
Vinirette Basisliquid Tabakaroma:Virginia - ausgewogen
Aroma Vinirette:Vanille
Aroma Vinirette:Ananas

Nikotingehalt Liquid:25mg - sehr stark
...
Vini Ananas kenne ich nicht, aber der Rest ist schon gut gewählt. Wenn es schmeckt auch mal Schokolade bestellen! Empfehle generell bei Vini mal eine größere Auswahl dieser 1,5ml Proben mit zu bestellen, die haben schon einige Überraschungen im Programm.

25mg ist natürlich SEHR stark, weiss nicht wie du darauf gekommen bist das du sooo viel Nikotin brauchst. Liess dir ruhig nochmal die Anzeichen einer Überdosis Nikotin auf "Dampfzeichen" durch, nicht das du evtl. auftretendes Unwohlsein und Kopfschmerzen auf das Dampfen an sich schiebst.

Kennt ihr das auch, neues Liquid - entweder neuer Geschmack/neuer Hersteller oder beides zusammen, irgendwie will es nicht schmecken, egal in welchem Dampfgerät. Wenn man dann aber mal so einen halben Tag lang diese neue "Mischung" dampft gewöhnt man sich daran, und das was einem vorher nicht schmecken wollte, schmeckt plötzlich ganz gut.
Ja, manchmal ist das echt komisch. Gibt auch Tage wo gar nichts so richtig schmeckt und andere, wo mir mein Standard-Alltags-Virginia-Liquid plötzlich sowas von gut schmeckt das ich es kaum weg legen kann.

Wenn ich z.B. mal was trinke, dann dampfe ich normalerweise stärkere Tabak-Liquids, damit man überhaupt was schmeckt (Perique Black+Maxboro Ultimate). Als ich letztens seit langem mal wieder Whiskey on the rocks getrunken habe, war das eigentlich milde und im Geschmack eher zurückhaltende Virginia unschlagbar lecker.

GordonGekko
2010-08-20, 10:24:07
@ Patma
Danke für Dein interessantes Statement. Es gibt auch einige aus, die meinen, dass mir die 25 mg am Anfang ggf. zu stark sein könnten. Wollte nur auf Nummer sicher gehen, dass die eGo auch ordentlich bombt. :D

Falls es mir zu stark sein sollte, werde ich den Tipp beherzigen, mir bei einer Apotheke Propylenglycol zu besorgen, um die Liquids dann entsprechend abzuschwächen. ;)

Gute Idee mit den Proben, werde ich mal machen. Aber erst mal muss ich mich wohl erst mit dem Gerät selbst und dem Dampfen ansich anfreunden / angewöhnen / herantesten. ;) Mit dem Vorrat komme ich ja sicherlich einige Zeit aus und dann werden andere Liquids angetestet. Hast Du noch eine spezielle Empfehlung bzgl. Geschmack bzw. auch anderem Hersteller in peto? Auf Vini bin ich aufgrund der ausgesprochenen häufigen Empfehlungen und der darin angesprochenen Qualität gestoßen.


Cheers

GG

Stefan 008
2010-08-20, 11:24:41
hab mir jetzt die ersten 12 Seiten durchgelesen und bin schon überzeugt sowas zu bestellen und zu testen welches starter kit brauche ich jetzt und was noch alles dazu ?

Danke für eure Hilfe

P.S. Rauche seit 20 Jahren , seit 5 Jahren R1 ( die blauen ) mit 0,1mg Niktotin ,die leichtesten die ich damals finden konnte , ca 1 Schachtel am Tag

MiamiNice
2010-08-20, 11:31:52
@ Patma
Danke für Dein interessantes Statement. Es gibt auch einige aus, die meinen, dass mir die 25 mg am Anfang ggf. zu stark sein könnten. Wollte nur auf Nummer sicher gehen, dass die eGo auch ordentlich bombt. :D


Erinnert mich an meine erste Bestellung. Nach langen hin und her habe ich mich für Medium Liquid (18mg) entschieden. Als ich es dann zum ersten mal dampfte merke ich direkt das es zuviel des guten ist und habe direkt das Light (9mg) bestellt. Aber Versuch macht klug und so :)

hab mir jetzt die ersten 12 Seiten durchgelesen und bin schon überzeugt sowas zu bestellen und zu testen welches starter kit brauche ich jetzt und was noch alles dazu ?

Danke für eure Hilfe

P.S. Rauche seit 20 Jahren , seit 5 Jahren R1 ( die blauen ) mit 0,1mg Niktotin ,die leichtesten die ich damals finden konnte , ca 1 Schachtel am Tag

Standardkit? Ego und Liquid. Paar Post weiter oben die Bestellung von "GordonGekko" kannst Du so übernehmen. Nimmst halt das Liquid Deiner Wahl dazu und fängst am besten mit mittelstarken Liquid an bzw. mit Low würde ich Dir nahe legen wollen. :)

GordonGekko
2010-08-20, 11:36:37
@ MiamiNice
Wieviel hast Du denn vorher geraucht? Bei mir ist es rund eine Packung Marlboro Medium / Fortuna pro Tag – mal mehr, mal weniger.
Woran hast Du denn gemerkt, dass bei Dir die 18 mg zu viel waren und hast Du dann auch Propylenglycol verdünnt? Sorry, Fragen über Fragen.... ;) Ist vieles halt noch Neuland.


Cheers

GG

BK-Morpheus
2010-08-20, 11:47:54
@ MiamiNice
Wieviel hast Du denn vorher geraucht? Bei mir ist es rund eine Packung Marlboro Medium / Fortuna pro Tag – mal mehr, mal weniger.
Woran hast Du denn gemerkt, dass bei Dir die 18 mg zu viel waren und hast Du dann auch Propylenglycol verdünnt? Sorry, Fragen über Fragen.... ;) Ist vieles halt noch Neuland.


Cheers

GG
Ich habe früher immer knapp eine Packung am Tag geraucht (John Player oder blaue Gauloises) und habe dann beim Wechsel 18mg Liquids gedampft. Nach 2 Wochen rauchte ich dann mal eine Pyro und ich merkte nix, es schmeckte wie Malboro Ultra. Da wurde mir bewusst, dass die 18mg viel mehr waren, als ich brauchte. Marcool empfand meine 18mg Liquids z.B. als sehr stark und hustete, obwohl er stärkerer Raucher ist als ich. Momentan dampfe ich 11mg und bin zufrieden (könnte mir aber auch vorstellen noch zu reduzieren).

MiamiNice
2010-08-20, 11:49:46
Meinen Rauchkonsum vorher kann man schwer beschreiben da ich nicht bloss Tabak geraucht habe. Ich habe 2 Schachtel Lucky Strike in der Woche geraucht. 1 in der Woche auf der Arbeit die andere am WE auf Partys. Zuhause habe ich noch nie Kippen geraucht.

Gemerkt habe ich die Überdosierung dadurch das es mir 1. nicht geschemckt hat (zu scharf) und 2. ich ein Schwindelgefühl bekam.

Ich habe eigendlich zum grossen Teil nur wegem dem Lungenkick und dem Gefühl "etwas in der Hand zu haben" geraucht habe ich festgestellt. Halt der typische Stress/Langweile/Pause umkriegen Raucher. Nikotinabhänig war ich wohl eher nicht bzw. bin ich nicht.

Mittlerweile dampfe ich den fast ganzen Tag mit Liquid um die 8mg rum. Werde aber bei der nächsten Bestellung (habe noch 300ml im Kühlschrank) mal ein 0mg Liquid testen.

GordonGekko
2010-08-20, 12:07:30
Danke für die umfangreiche Info. Da unterscheidet sich unser beider Zigarettenkonsum aber erheblich... ;)
Ich hab natürlich auch vor, den Zigarettenkonsum zu drosseln und ggf. auch die eGo ganz zu eliminieren, aber das wird die Zeit wohl zeigen. Und wenn mich der Schnuller wirklich wegbombt, wird verdünnt.

;)


Cheers

GG

Stefan 008
2010-08-20, 12:26:06
@BK-Morpheus

Danke erstmal , habe jetzt folgendes bestellt :


Joye eGo starter Kit -schwarz-

"ECIS" e-Liquid 10ml "Tabak-Geschmack"
5,95 EUR
Lieferzeit: 2-3 Tage
ECIS e-Liquid Flavor: Virginia
ECIS e-Liquid Stärke: 8mg Nikotin ( low )

"ECIS" e-Liquid 10ml "Tabak-Geschmack"
5,95 EUR
Lieferzeit: 2-3 Tage
ECIS e-Liquid Flavor: Virginia
ECIS e-Liquid Stärke: 14mg Nikotin ( med )

Mini-Pipettenflasche 2ml
1,60 EUR
Lieferzeit: 2-3 Tage


"ECIS" e-Liquid 10ml "Andere Geschmacksrichtungen"
5,95 EUR
Lieferzeit: 2-3 Tage
ECIS e-Liquid Flavor: Doc Pepper
ECIS e-Liquid Stärke: 14mg Nikotin ( med )


"ECIS" e-Liquid 20ml VG-Liquid
10,95 EUR
Lieferzeit: 2-3 Tage
ECIS e-Liquid Flavor: Vanilla
ECIS e-Liquid Stärke: 14mg Nikotin ( med )


5 Set Verdampfer für 510 / eGo
35,00 EUR
Lieferzeit: 2-3 Tage



geht das so in Ordnung für den Anfang ?

MiamiNice
2010-08-20, 12:51:47
Jop, sollte fürs erste reichen.

tom2k
2010-08-21, 20:06:40
Hi, hatte eigentlich vor mir in den nächsten Tagen einen Bulli Elite mit A1 Verdampfer zu besorgen.
Jetzt habe ich zufällig diesen Test gelesen http://www.elektrisches-rauchen.com/t2564f97-Kurztest-Bulli-Elite-XXL-Bulli-Extreme-Silver-bullet.html .

Der Bulli Elite ist da auf dem vierten Platz, auf dem 2ten ist der XXl von dem ich bisher noch nie was gehört habe.
Vom Design und der Größe gefällt mir der XXL eigentlich besser als der Bulli, zu dem ist er auch noch Billiger.

Hat von euch schon jemand diesen XXL getestet und könnte kurz was dazu sagen ?


XXL Starter Set http://www.ecig-tools.com/product_info.php?products_id=46 übrigens auch "Made in Germany"

urfaust
2010-08-21, 21:58:27
@tom2k

Nur weil irgend eine Privatperson den mir unbekannten "XXL"
auf Platz 1 erhoben hat, heißt das noch lange nichts..

Besorge dir den Bulli Elite + A1 und gut ist.
Besseres als die Bullis + A1 Verdampfer ist bis dato nicht bekannt.

Es sei denn die Größe ist für dich ein absolutes KO-Kriterium,
aber mit einem kleineren Gerät müsstest du einige Abstriche machen.

tom2k
2010-08-21, 22:36:48
Na die Größe passt schon... habe mir das Angebot des XXL jetzt auch nochmal genauer angeschaut, da sind 3 verschiedene Verdampfer im Set enthalten... 510, 901 u. Pen.
So wie ich das mitbekommen habe gehören diese Verdampfer ja eher in die Kategorie Billig Schrott, gehen schnell kaputt und sind schlecht zu reparieren.
Der Große Vorteil bei den A1 Bullis soll ja die einfache Wartung und die damit einhergehende lange Lebensdauer sein (neue Drahtwicklung und fertig...) .
Berufe mich hierbei aber lediglich auf Erfahrungen, die ich hier und in anderen div. Foren gelesen habe.

Ich denk mal am A1 Bulli führt dann kein weg vorbei ;) , werde dann mal berichten wie sich das Teil in Verbindung einiger ausgewählter Vinirette Liquids macht.

gruß 'tom

urfaust
2010-08-21, 22:49:37
So wie ich das mitbekommen habe gehören diese Verdampfer ja eher in die Kategorie Billig Schrott, gehen schnell kaputt und sind schlecht zu reparieren.

du glaubst gar nicht wie froh ich bin diese elendigen Verdampfer los zu sein :smile:

Banshee18
2010-08-22, 02:05:53
Kennt ihr das auch, neues Liquid - entweder neuer Geschmack/neuer Hersteller oder beides zusammen, irgendwie will es nicht schmecken, egal in welchem Dampfgerät. Wenn man dann aber mal so einen halben Tag lang diese neue "Mischung" dampft gewöhnt man sich daran, und das was einem vorher nicht schmecken wollte, schmeckt plötzlich ganz gut. Nach ein paar Tagen sogar sehr gut. Andererseits gibts Liquids die am Anfang gut schmecken und nach wenigen Tagen(zb 5ml) kann man den Geschmack gar nicht mehr ab, nichtmal im anderen Dampfgerät oder nach einigen Tagen Pause.

Ist ja nicht so das mir alle Liquids nach einer Gewöhnungszeit schmecken, es gibt auch einige die ich gar nicht Dampfen will, auch nach einer Weile bleibt die Abneigung, zb Hilton(ibah pfui) oder Liquids ohne Nikotin wollen mir einfach nicht schmecken. Irgendwie komisch - bin ich einfach nur total degeneriert im Geschmacksempfinden oder ist das bei euch auch öfter der Fall?
Ja, kenne ich.
Im Club habe ich geschrieben, dass mir Kahmel von TCT im A1 nicht schmeckt. Jetzt mag ich es sogar sehr gerne. Inzwischen habe ich ca 35-40 ml am Stück im A1 gedampft, ohne Abwechlung und habe immernoch nicht die Schnauze voll. ein gutes Alltagsliquid.
Menthol dagegen mag ich momentan im A1 nicht so gerne, meinen EZ-310 habe ich neulich damit befüllt und nach ein paar Zügen gleich wieder alles ausgespült.
Ich habe schon gedacht, ich sei seltsam. ;D
Hast Du noch eine spezielle Empfehlung bzgl. Geschmack bzw. auch anderem Hersteller in peto?
Vergiss Empfehlungen, das ist alles Geschmacksache.
Der Preis sagt übrigens nichts über den Geschmack aus. Billige Liquids können sehr lecker sein, während teuere auch schlecht sein können. Ich würde deshalb empfehlen, erstmal die billigen Liquids zu probieren z.B. von TCT oder FlavourArt.
Es wird anscheinend auch gerne umgelabelt. Enjuice (teuer) soll z.B. zumindest teilweise Liquids von FlavourArt (günstig) benutzen.
http://www.edampfen.de/enjuice-gleich-flavour-art.html
Ich denk mal am A1 Bulli führt dann kein weg vorbei ;)
Jain. Er ist auf Dauer sicherlich am günstigsten und man kommt damit normalerweise über den Tag, ohne Ersatzteile mitschleppen zu müssen (außer man heißt Kjell Ragnar ;D;)), aber auch mit den normalen Verdampfern spart man gegenüber Pyros, außerdem schmeckt jeder Verdampfertyp anders. Einige Liquids schmecken mir im EZ-310 sogar besser, als im A1.

Wuzel
2010-08-22, 09:23:02
Ja, kenne ich.

Es wird anscheinend auch gerne umgelabelt. Enjuice (teuer) soll z.B. zumindest teilweise Liquids von FlavourArt (günstig) benutzen.
http://www.edampfen.de/enjuice-gleich-flavour-art.html

.

Nicht ganz. Wie ich geschrieben habe, verwendet Enjuice zu weiten Teilen die Aromen von Flav und lässt Rezepte eventuell dort mixen.
Mit den fertigen Produkten bei flav hat die Suppe nix zu tun - das muss man klip und klar unterstreichen.
Liquid ist mehr als nur 2-3% eines Aromas in die suppe zu hauen ;)

Bei Verdampfern habe ich inzwischen meine eigene Meinung. Es liegt an den Nutzern, selten an den Verdampfern, wenn diese vorzeitig versagen ;)
Habe jetzt 510'er die über 3 Monate am Stück ohne murren ihren Dienst verrichten. Bei dem Stückpreis von den Dingern ist man schon recht günstig am start.

Banshee18
2010-08-22, 16:52:52
Bei Verdampfern habe ich inzwischen meine eigene Meinung. Es liegt an den Nutzern, selten an den Verdampfern, wenn diese vorzeitig versagen ;)
Habe jetzt 510'er die über 3 Monate am Stück ohne murren ihren Dienst verrichten. Bei dem Stückpreis von den Dingern ist man schon recht günstig am start.
Einer meiner EZ-310-Verdampfer dampft noch sehr gut, schmeckt aber nicht mehr, was nach meinen Erfahrungen mit dem A1 daran liegen dürfte, dass die Wendel stark verkrustet ist. Das lässt sich kaum vermeiden. Aber wirklich kaputt dürften die wohl wirklich kaum so schnell gehen.

Wuzel
2010-08-22, 18:44:44
Einer meiner EZ-310-Verdampfer dampft noch sehr gut, schmeckt aber nicht mehr, was nach meinen Erfahrungen mit dem A1 daran liegen dürfte, dass die Wendel stark verkrustet ist. Das lässt sich kaum vermeiden. Aber wirklich kaputt dürften die wohl wirklich kaum so schnell gehen.

Bei mir liegen die Dinger alle 1-2 Wochen deswegen im Alk ;)

Zusätzlich kann auch das tröpfeln ein Faktor sein, wenn man so darüber nachdenkt...

urfaust
2010-08-23, 17:33:33
meine Bestellung von Flavourart (flavourart.it) ist nach ca. 11 Tagen angekommen.

100ml für 23,10EUR (inkl. Porto)

TOP!!! :smile:

PatmaN2k
2010-08-24, 06:56:49
100ml für 23,10EUR (inkl. Porto)

Wie stark dampfst du eigentlich?

Ich habe am 17. bestellt, am 23. (gestern) losgeschickt, sollte in den nächsten 2 Tagen hier aufschlagen (DHL).

100ml 36mg + genug PG und VG um daraus 600ml mit 6mg Nikotin zu machen. 26 Aromen, 160€ inkl. Porto. :rolleyes:
Sollte aber bis nächstes Jahr reichen und mit den Aromen habe ich viel zum rumspielen.

Edit: Hier der direkte Link zum Shop: http://www.flavourartexpress.biz/index.php

GordonGekko
2010-08-24, 08:23:06
Ich dampfe ja jetzt versuchsweise insgesamt rd. einen halben Tag, allerdings mit mäßigem Erfolg.
Spaß? Null. Geschmack? Null. Motivation, weiterzudampfen? Null.

Dem heutigen Tag gebe ich noch eine Chance, und wenn es mich nicht noch "umhaut", wird alles wieder verkauft.

Wuzel
2010-08-24, 08:59:59
Ich dampfe ja jetzt versuchsweise insgesamt rd. einen halben Tag, allerdings mit mäßigem Erfolg.
Spaß? Null. Geschmack? Null. Motivation, weiterzudampfen? Null.

Dem heutigen Tag gebe ich noch eine Chance, und wenn es mich nicht noch "umhaut", wird alles wieder verkauft.

Hat deine HW einen weg? ;)
Ein neuer Verdampfer braucht ein bissel, biss er wirklich rund dampft. Versuch mal zu tröpflen und schau ob sich etwas ändert....

Ansonsten würde ich eine andere Suppe vorschlagen. So wie ich das gelesen habe, ist nur Vini am Start.

Banshee18
2010-08-24, 09:06:02
Bei mir liegen die Dinger alle 1-2 Wochen deswegen im Alk ;)

Zusätzlich kann auch das tröpfeln ein Faktor sein, wenn man so darüber nachdenkt...
Ich tröfle nicht, ist mir zu umständlich und so viel besser schmeckt es imho auch nicht.
Alkohol habe ich noch nicht versucht, aber Cola, was ja auch oft empfohlen wird. Das bringt aber nicht viel.
Kirsten hat das mal anhand eines VR1-Verdampfers demonstriert. Das Zeug um die Wendel wird zwar aufgeweicht, bleibt aber kleben. Vielleicht koche ich mal meinen Verdampfer.
Ich dampfe ja jetzt versuchsweise insgesamt rd. einen halben Tag, allerdings mit mäßigem Erfolg.
Spaß? Null. Geschmack? Null. Motivation, weiterzudampfen? Null.
Null Geschmack? Hast du vielleicht versehentlich geschmackloses Liquid bestellt? Falls nicht, ist das vielleicht ein Fehler des Shops.
(neue Drahtwicklung und fertig...)
Ich wickle inzwischen nicht mal mehr neu, sondern halte einfach den A1 samt Wicklung unter heißes Wasser und mache es dann mit Küchenpapier trocken. Die Beschichtung auf dem Draht bekommt man auch fast vollständig weg.
Meine aktuelle Wicklung habe ich deshalb schon seit ca. 2 Wochen. :smile:

Seit Samstag habe ich übrigens auch mein FlavourArt-Liquid. Cappuccino (3%) ist göttlich, Black Cherry ist auch sehr gut. Es schmeckt wirklich ganz anders, als Liquids von anderen Herstellern. Hier haben einige den Geschmack mit "rein" beschrieben. Jetzt weiß ich, was sie gemeint haben. Es lässt sich schwer beschreiben.
Dass es deutlich weniger Ablagerungen gibt, kann ich bestätigen. Mit dem Liquid dürften Verdampfer sehr viel länger halten. :smile:

GordonGekko
2010-08-24, 09:18:36
@ Wuzel
Nein, im Set sind zwei eGos - die dampfen beide gleich und im Grunde genommen auch ordentlich. Die machen auf mich nicht den Eindruck, als wären sie hinüber.

Zu den Liquids: hab insgesamt 5 Stück ausprobiert.

@ Banshee18
Nein, das passt schon. Geschmack ist da. Aber den finde ich - gelinde gesagt - mehr als gewöhnungsbedürftig. Auf gut Deutsch gesagt: zum kotzen. Und zwar egal welchen.

Ich werde das Set inkl. Liquids wieder verkaufen.


Cheers

GG

Banshee18
2010-08-24, 09:29:59
In neuen Verdampfern ist oft Werksliquid, womit sie getestet wurden. Das kann seltsam schmecken. Gib nicht gleich auf und gib deinem Dampfi noch eine Chance. :smile:
Es gibt sehr viele leckere Liquids, da ist mit Sicherheit was passendes für dich dabei.
Die Vinirette-Liquids sollen ja auch einen sehr eigenen Geschmack haben. Viele lieben ihn, andere hassen ihn. Deshalb könntest du vielleicht mal Liquids eines anderen Herstellers probieren.

GordonGekko
2010-08-24, 09:35:37
Hab ja auch eins von FA probiert. Das finde ich allerdings noch schlimmer. Die beiden Verdampfer habe ich im Vorfeld vom Werksliquid entsprechend befreit.
Ganz im Ernst: Da rauche ich lieber genüsslich weiter (übrigens gerade noch getan).

Das Set steht bereits im e-rauchen-forum zum Verkauf.

MiamiNice
2010-08-24, 09:44:40
Was magst Du für Deine Ego + Zubehör haben? Ich suche noch nach einer :)

GordonGekko
2010-08-24, 09:49:41
Was magst Du für Deine Ego + Zubehör haben? Ich suche noch nach einer :)


Du hast eine PN. ;)

The Dude
2010-08-24, 17:46:38
So! Bin jetzt auch eGo-Besitzer und habs gerade das erste mal getestet. Abgesehen von der komplett anderen Handhaltung macht das ganze nen guten Eindruck, mal gespannt wie das so weiter geht.

Frage: Wie lang hält eine Füllung (18 Tropfen) so ganz grob? Klar, hängt logischerweise von der Nutzungsdauer ab, aber hält das ganze eher nen halben Abend lang oder einiges länger? Und ähm wie merkt mann, dass das Ding leer ist? Wenn halt kein Rauch mehr kommt oder wie?

Und noch was: Das Watte-Depot läßt sich schon mehrmals nachfüllen oder?

Banshee18
2010-08-24, 18:42:31
Und ähm wie merkt mann, dass das Ding leer ist? Wenn halt kein Rauch mehr kommt oder wie?
Man schmeckt es. Ganz trocken solltest du nicht dampfen, lieber zu früh nachfüllen, als zu spät.
Und noch was: Das Watte-Depot läßt sich schon mehrmals nachfüllen oder?
Aber sicher.

RealFlyingHorse
2010-08-24, 22:47:44
Frage: Wie lang hält eine Füllung (18 Tropfen) so ganz grob?
Je nach Dampfverhalten :)
ich komm auf 0,7ml/Tag (wenigdampfer)
Normal ist 1-2,5ml/Tag

510er Depot incl Watte = 0,5ml

The Dude
2010-08-24, 23:28:42
Danke Banshee und RealFlyingHorse für die Anworten.

So, der erste Abend mit dem "Ding" war irgendwie komisch und ich kam nicht ganz ohne "Pyros" aus. Allerdings war der Abend auch ne harte Probe: Ich zusammen mit meinem Chef stundenlang am Cad sitzend - da wird dann immer Hardcoremäßig geraucht. Das war diesmal schon anders: Des öfteren hab ich natürlich an der Ego genuckelt und tatsächlich hat´s was geholfen. Ansich finde ich das Rauchfeeling ganz gut, was mir aber saukomisch vorkommt ist, dass man nicht zu Ende raucht. Ich meine damit: Raucht man analog, dann kommt der Punkt, an dem die Kippe fertig geraucht ist. Mit der E-Zigi gibts das aber nicht...
Jetzt mal schauen wie´s morgen weiter geht.

einervonvielen
2010-08-25, 00:23:23
Danke Banshee und RealFlyingHorse für die Anworten.

So, der erste Abend mit dem "Ding" war irgendwie komisch und ich kam nicht ganz ohne "Pyros" aus. Allerdings war der Abend auch ne harte Probe: Ich zusammen mit meinem Chef stundenlang am Cad sitzend - da wird dann immer Hardcoremäßig geraucht. Das war diesmal schon anders: Des öfteren hab ich natürlich an der Ego genuckelt und tatsächlich hat´s was geholfen. Ansich finde ich das Rauchfeeling ganz gut, was mir aber saukomisch vorkommt ist, dass man nicht zu Ende raucht. Ich meine damit: Raucht man analog, dann kommt der Punkt, an dem die Kippe fertig geraucht ist. Mit der E-Zigi gibts das aber nicht...
Jetzt mal schauen wie´s morgen weiter geht.

:D - Warum war es dir nicht möglich auf Pyros zu verzichten, schmacht oder die Geselligkeit beim gemeinsam Rauchen? Vielleicht hilft es dir, wenn du mal die Anzahl deiner Züge beim Pyro rauchen zählst und diese dann aufs Dampfen überträgst.

GordonGekko
2010-08-25, 08:59:49
Was für eine Nikotinstärke hast Du denn genommen, Dude? Ich bin nämlich mittlerweile fast der Meinung, dass ich es bei mir übertrieben habe und ich mit weniger mg auskommen würde. Vielleicht teste ich das noch, bevor ich die Flinte ins Korn werfe...

MiamiNice
2010-08-25, 09:30:11
Du hast eine PN. ;)

Der Weg in das andere Forum war mir dann doch zu lang.

GordonGekko
2010-08-25, 09:31:17
Der Weg in das andere Forum war mir dann doch zu lang.


:D

Dann schicke ich Dir das einfach in diesem Forum via PN. ;)


Cheers

GG


EDIT
Ich lasse mir allerdings noch Zeit bis zum Wochenende, um die letzten Unsicherheiten auszumerzen.

Banshee18
2010-08-25, 12:07:10
Das Cappuccino-Liquid von FlavourArt begeistert mich echt total. Der absolute Hammer. :love4:
Wie dampft ihr eigentlich? Direkt in die Lunge oder wie bei Pyros zuerst in den Mund? Ich dampfe direkt auf Lunge. Das flasht mehr und schmeckt imho auch intensiver.

Am Samstag war ich auf einer Party und habe etwas mehr getrunken und wieder mal zwei Zigaretten geraucht. Zu Beginn meiner Dampferkarriere waren gelegentliche Pyros total widerlich, die am Samstag seltsamerweise nicht. Wars der Alkohol?

GordonGekko
2010-08-25, 13:38:53
Ich hab jetzt auch einfach noch mal ein paar Liquids zum Testen bestellt: Cola, Melone, Cappuccino und Orange – und dieses mal in 16 mg und 11 mg. Die 25 mg waren wohl einfach zu stark.

The Dude
2010-08-25, 18:28:36
Was für eine Nikotinstärke hast Du denn genommen, Dude? Ich bin nämlich mittlerweile fast der Meinung, dass ich es bei mir übertrieben habe und ich mit weniger mg auskommen würde. Vielleicht teste ich das noch, bevor ich die Flinte ins Korn werfe...

Ich hab 14mg und 19mg.

So langsam wird das Gerät interessanter. Zwar läßt sich das Ding nicht ohne weiteres als totaler Ersatz für ne Pyro nehmen, aber ich komm langsam besser zurecht damit und könnte mir vorstellen damit quasi mit dem Rauchen aufzuhören und später dann mit der eGo auf Liquid ohne Nikotin um zu steigen...

The Dude
2010-08-25, 18:32:58
Das Cappuccino-Liquid von FlavourArt begeistert mich echt total. Der absolute Hammer. :love4:
Wie dampft ihr eigentlich? Direkt in die Lunge oder wie bei Pyros zuerst in den Mund? Ich dampfe direkt auf Lunge. Das flasht mehr und schmeckt imho auch intensiver.

Am Samstag war ich auf einer Party und habe etwas mehr getrunken und wieder mal zwei Zigaretten geraucht. Zu Beginn meiner Dampferkarriere waren gelegentliche Pyros total widerlich, die am Samstag seltsamerweise nicht. Wars der Alkohol?

Jo, könnte mir gut vorstellen, dass das am Alkohol lag. Hast Du betrunken dann eigentlich auch mehr E-Geraucht? Ich kenns halt von der normalen Raucherei wo man mal locker ne Schachtel am Abend killen kann, wenn man gut was gesoffen hat...

Bestellst Du bei E-Zigi.de oder wo anders? Muss auch mal noch andere Geschmacksrichtungen ausprobieren.

Sagt mal, wenn ich jetzt demnächst vielleicht komplett auf die E-Zigi umsteige, was brauch ich noch? Ich hab ja das eGo-Kit hier, sprich da sind vier Depots dabei und zwei Akkus. Aber der Verdampfer geht auch irgendwann mal kaputt (?) und den sollte ich dann mal auf Vorrat kaufen oder was meint ihr?

m.sch
2010-08-25, 19:02:29
Betrunken kann ich auch rauchen,überhaupt kein problem =)
bin aber jetzt ~12 Jahre Nichtraucher ( trinken tue ich selten,~ 2 x im Jahr )

Banshee18
2010-08-25, 19:12:37
Hast Du betrunken dann eigentlich auch mehr E-Geraucht?
Keine Ahnung, ich glaube aber nicht, da ich eh viel dampfe (allerdings schon weniger, als am Anfang).
Akku und Depot meines Bulli Elite A1 haben jedenfalls durchgehalten.

Bestellst Du bei E-Zigi.de oder wo anders? Muss auch mal noch andere Geschmacksrichtungen ausprobieren.
Mein EZ-310 und meine erste Liquidbestellung waren von dort. Seitdem dampfe ich fast nur noch meinen Bulli.
Liquid habe ich danach bei easy-cig und bei FlavourArt bestellt, da deutlich billiger.

Sagt mal, wenn ich jetzt demnächst vielleicht komplett auf die E-Zigi umsteige, was brauch ich noch? Ich hab ja das eGo-Kit hier, sprich da sind vier Depots dabei und zwei Akkus. Aber der Verdampfer geht auch irgendwann mal kaputt (?) und den sollte ich dann mal auf Vorrat kaufen oder was meint ihr?
Verdampfer sollten immer genug im Haus sein, Ersatzakkus sind auch nicht verkehrt. Und natürlich genug Liquid.
Es ist ganz schön ärgerlich, wenn mal eine Komponente fehlt und man wieder zu Pyros greifen muss.

Wuzel
2010-08-26, 08:15:29
Jo, könnte mir gut vorstellen, dass das am Alkohol lag. Hast Du betrunken dann eigentlich auch mehr E-Geraucht? Ich kenns halt von der normalen Raucherei wo man mal locker ne Schachtel am Abend killen kann, wenn man gut was gesoffen hat...

Bestellst Du bei E-Zigi.de oder wo anders? Muss auch mal noch andere Geschmacksrichtungen ausprobieren.

Sagt mal, wenn ich jetzt demnächst vielleicht komplett auf die E-Zigi umsteige, was brauch ich noch? Ich hab ja das eGo-Kit hier, sprich da sind vier Depots dabei und zwei Akkus. Aber der Verdampfer geht auch irgendwann mal kaputt (?) und den sollte ich dann mal auf Vorrat kaufen oder was meint ihr?

Naja, 5er Pack Verdampfer (weil im 5er billig), einen Akku auf Reserve - 2-3 große Akkus dann in Rotation für den Einsatz.

Zum tröpflen halt Trip dips auf die Verdampfer, super geniale Sache.

Die Depots bei den 510'ern sind leider ein riesen Unfall. Mal schauen wie das mit den neuen Megas dann so ist, da gehen ja gut 2ml Liquid rein und das Verdampfernetz (Brücke) ist ja auch besser.

GordonGekko
2010-08-26, 09:15:57
@ The Dude
Obwohl ich momentan eigentlich Liquid dampfe, was mir geschmacklich gar nicht so entgegenkommt, ist es jetzt schon der zweit Pyro freie Tag. Ich kann mich, ehrlich gesagt, nicht erinnern, wann ich das letzte Mal knapp zwei Tage nicht geraucht habe.

:D

Bin mal auf die neuen Liquids gespannt...


EDIT
Hier übrigens noch ein sehr interessanter Beitrag aus dem Wall Street Journal (http://online.wsj.com/article/SB10001424052748704557704575437710870116450.html), inkl. Video.

The Dude
2010-08-26, 14:19:30
An die, die schon länger E-Zigarette dampfen:
Was für ein Modell nehmt ihr für den Profieinsatz? Ich hab jetzt hier halt die eGo und frage mich, ob ich ein besseres Modell brauche wenn ich komplett umsteigen will.

Außerdem frage ich mich, wie "safe" die Dampferei tatsächlich ist. Gibt´s hierzu schon ein deutsches Gutachten? Ich meine es bringt ja auch nix wenn man nach der giftigen Pyro-Raucherei auf ein anderes Gift umsteigt....

GordonGekko
2010-08-26, 14:51:14
Ich dampfe gerade Melone, 11 mg... ey... das ist sowas von lecker!! :biggrin:
Kommt von dampfdings.de (aller Wahrscheinlichkeit nach Dekang). Einfach nur top. Hätte ich das doch direkt von Beginn an gehabt.

Quantar
2010-08-26, 15:31:27
An die, die schon länger E-Zigarette dampfen:
Was für ein Modell nehmt ihr für den Profieinsatz? Ich hab jetzt hier halt die eGo und frage mich, ob ich ein besseres Modell brauche wenn ich komplett umsteigen will.

Die meisten (inkl. moi) haben einen Bulli. (http://www.bulli-smoker.de/sorglospackete/elite-sorglospakete/bulli-elite-901-sorglospacket-2-2.html) Prädikat besonders wertvoll :D

RealFlyingHorse
2010-08-26, 15:43:17
Ich dampfe gerade Melone, 11 mg... ey... das ist sowas von lecker!! :biggrin:
Kommt von dampfdings.de (aller Wahrscheinlichkeit nach Dekang). Einfach nur top. Hätte ich das doch direkt von Beginn an gehabt.
Na? Doch ok das du nicht sofort verkauft hast? :D

einervonvielen
2010-08-26, 16:32:07
Außerdem frage ich mich, wie "safe" die Dampferei tatsächlich ist. Gibt´s hierzu schon ein deutsches Gutachten? Ich meine es bringt ja auch nix wenn man nach der giftigen Pyro-Raucherei auf ein anderes Gift umsteigt....

Najo, willst du etwa Gesund begraben werden? :D - Irgendwo hier im Thread sind einige Gutachten/Zertifikate verlinkt. Ob und wie "Gesund" das Dampfen ist wird man wohl erst nach Jahren erfahren. Ich denke die meisten Dampfer können nach relativ kurzer Zeit selbst feststellen ob es einen positiven gesundheitlichen Effekt hat oder eben nicht. Mach dir nicht soviel Gedanken darüber, wenn es dir gut tut dann kann es ja nicht so schlecht sein, und für diejenigen die gerne Lesen kann man immernoch die Zertifikate der Hersteller studieren. Die Dosis macht das Gift.

GordonGekko
2010-08-26, 16:49:30
Na? Doch ok das du nicht sofort verkauft hast? :D


Yep, allerdings! :) Und: Zweiter Tag Pyrofrei. :D
Noch eine typische Anfängerfrage: Gibt es eigentlich eine gewisse Lebensdauer von Depots, sprich der Watte? Muss die nach einer gewissen Zeit ausgewechselt werden oder reicht es, die einfach immer wieder aufzufüllen oder ggf. bei Liquidwechsel gründlich zu reinigen?


Cheers

GG

RealFlyingHorse
2010-08-26, 17:35:18
Watte sollte man alle paar Tage mal wechseln/ausspülen.

ICh hab mir von Wayne (Heavens Gifts) massig leer Depots bestellt.
http://www.heaven-gifts.com/?product-131.html (achte auf 22€ Zoll Limit)
Dazu halt Juwel Filterwatte aus Aquaristikladen für 1,79€.

Damit mache ich in 10min 20-30 Depots mit Watte fertig...das reicht wenn man alle 2 tage das Depot wechselt für 2 Monate.
Die Watte selber reicht für ca. 400 Depots.

Marcool
2010-08-26, 19:33:17
Hallo,

hat wer von euch eigentlich mal den Teebeutel Mod ausprobiert der weiter oben verlinkt wurde ?

Ich hab ein Problem. Die Poren scheinen mir nicht Fein genug zu sein . Bei 10 bis 14 Tropfen fließt das Liquid ständigt durch den Verdampfer und landet unten in dem Gewinde des Akkus . Ich verstehe das nicht . Mache ich was falsch ?


Gruß

Stefan 008
2010-08-26, 20:36:50
Hallo

meine eGo ist gestern gekommen und habe sie direkt ausprobiert , funktioniert soweit auch wunderbar ( seither keine Zig. mehr geraucht ) , allerdings funktioniert bei mir nur ein Liquid und zwar das Doc.Pepper PG mit 14mg Nikotin . damit bekomme ich einen schönen , fast schon zu starken flash und auch gut dampf , , dann habe ich noch Virginia PG 14mg Nikotin , Vanilla PG 14mg Niktotin , und Vanilla VG 8mg Niktotin und bei all den dreien merke ich nicht den geringsten flash , kein kratzen , stechen usw.. im Hals , gar nichts , habe schon den dritten verdampfer getestet , flash gibts trotzdem nur beim Doc.Pepper Liquid , was ich nicht ganz verstehe denn die anderen 2 Liquids sind doch auch 14mg Nikotin , oder habe ich jetzt was falsch verstanden und der flash kommt nicht vom Nikotin gehalt ?

Vielleicht kann mich ja einer aufklären


P.S. habe auch neue depots versucht , und heute war ich im Futterhaus und habe Aquariumfilter gekauft und mir selber depots gebaut , aber nachwievor nur bei Doc.Pepper habe ich den flash wie bei einer Pyro , bei den restlichen Liquids nicht . ( Sind alles ecis Liquids von e-zigi.de )

RealFlyingHorse
2010-08-26, 22:42:40
Je nach Hersteller und Liquid unterscheidet sichd er Flash/Kratzen...
also Liquid Y 14mg kratzt nicht wie Liquid X mit 14mg

einervonvielen
2010-08-27, 00:01:40
@stefan008

Solange du ein Liquid hast. welches dir das Schmachtgefühl befriedigt - ist doch erstmal alles in Ordnung. Einfach weiter dampfen, vielleicht kommst du erst noch auf den Geschmack der anderen Liquids, wäre nicht allzu ungewöhnlich - eher normal, nach meinen Erfahrungen. Falls nicht, kannst du immer noch andere Geschmacksrichtungen ausprobieren, die Auswahl ist gross.

Stefan 008
2010-08-27, 00:52:11
könnt ihr mir ein paar Liquids nennen die gut kratzen / flashen mit wenig Nikotin ? ( low / 8mg )
in verbindung mit dem eGo Set

The Dude
2010-08-27, 01:17:27
Die meisten (inkl. moi) haben einen Bulli. (http://www.bulli-smoker.de/sorglospackete/elite-sorglospakete/bulli-elite-901-sorglospacket-2-2.html) Prädikat besonders wertvoll :D

Was ist der Vorteil gegenüber einer eGo?

RealFlyingHorse
2010-08-27, 01:23:58
Was ist der Vorteil gegenüber einer eGo?
Keine Verdampferkosten mehr da man den sozusagen selber baut für Cent Beträge :) (je nach Gebastel mehr Flash oder Dampf)
Wobei mir in 3 Monaten noch kein 510er verdampfer gestorben ist.

Dazu halt besserer Liquid Fluss, die 510er Depots sind ohne Mod kaum leerzudampfen.

Banshee18
2010-08-27, 01:51:19
könnt ihr mir ein paar Liquids nennen die gut kratzen / flashen mit wenig Nikotin ? ( low / 8mg )in verbindung mit dem eGo Set
Mit abnehmendem Nikotingehalt nehmen normalerweise auch Flash und Geschmack ab.
Die Nuller von FlavourArt und die Premium-Liquids von Enjuice sollen allerdings zumindest noch gut schmecken.
Was ist der Vorteil gegenüber einer eGo?
Neben dem besseren Flash und den auf Dauer geringeren Kosten schätze ich vor allem, dass ich keinen Ersatzakku und kein Liquid mitnehmen muss. Aber das kommt natürlich darauf an, wieviel du dampfst. Kjell braucht z.B. 3 Akkus am Tag. Keine Ahnung, wie er das macht. :freak:
Außerdem sifft der Bulli nicht und man kann Dauernuckeln.
(je nach Gebastel mehr Flash oder Dampf)
Das Beste: Man kann viel Flash und viel Dampf bekommen.

The Dude
2010-08-27, 02:17:34
Ok, thanks für die Antworten.

Und jetzt mal ne dumme Frage:
Was hat euch dazu bewogen, elektrisch zu Rauchen? Wolltet Ihr Aufhören und habt damit nun nen super Ersatz gefunden? Oder einfach nur ausprobiert und für so gut befunden, dass ihr die Pyros in der Tanke lasst?

Ich frage deshalb, weil ich nach einigem Rumprobieren noch immer Pyros rauche. Die E-Zigarette ist ok, aber nicht wirklich vollwertiger Ersatz. Ich könnte mir höchstens vorstellen, die E-Zigarette als Hilfe zu nehmen, wenn ich mit dem Rauchen aufhören will...Wie ist das bei euch?

Banshee18
2010-08-27, 02:38:11
Oder einfach nur ausprobiert und für so gut befunden, dass ihr die Pyros in der Tanke lasst?
So wars.

RealFlyingHorse
2010-08-27, 03:07:03
Ständiges renovieren nervt halt :) Das war der Grund.
Wollte zuerst nur zu Hause am Rechner dampfen...aber irgendwie ist das ganze dann doch zum Komplett Umstieg geworden :)

GordonGekko
2010-08-27, 11:00:15
@ Danke für den Tip bzgl. der Depots. Zur Zeit habe ich noch drei unbenutzt und die anderen wasche ich so rund jeden zweiten Tag komplett aus – bis dato ohne eine spürbaren negativen Effekt. Demnächst wollte ich mir dann auch noch mal die entsprechende Watte holen.

Hat einer von Euch vielleicht eine Ahnung, wo man Dekang-Liquids in größeren Gebinden als 10 ml bekommt? Hab mir nämlich ein paar Liquids von dampfdings.de bestellt (sehr empfehlenswert übrigens, da gibt's auch die Watte), und die scheinen Dekang zu verhökern. Allerdings würde ich mir gerne auch gleich mal mehr bestellen. Hat einer von Euch ggf. eine Bezugsquelle parat?


Cheers

GG


EDIT
Und der Grund fürs Dampfen: Gesundheit, Interesse an neuen Spielzeugen... :D Am ersten Tag ausprobiert, überhaupt nicht klar gekommen. Am zweiten Tag die Pyros weggelegt und seitdem nur noch dampfend unterwegs. Immerhin schon der dritte Tag. :D

Turiz
2010-08-27, 11:25:55
Inhalliert ihr das Zeug eigentlich?

Quantar
2010-08-27, 12:04:46
Inhalliert ihr das Zeug eigentlich?
Steckst du beim Pimpern dein Pullermann wo rein? :freak:


Ich frage deshalb, weil ich nach einigem Rumprobieren noch immer Pyros rauche. Die E-Zigarette ist ok, aber nicht wirklich vollwertiger Ersatz. Ich könnte mir höchstens vorstellen, die E-Zigarette als Hilfe zu nehmen, wenn ich mit dem Rauchen aufhören will...Wie ist das bei euch?
Solltest du mal ein paar Tage ohne Pyros auskommen wirst du es merken. Steck dir dann mal ne Kippe an und du wirst dich fragen wie du dieses Eckelzeug so lange rauchen konntest.

Turiz
2010-08-27, 12:12:03
Steckst du beim Pimpern dein Pullermann wo rein? :freak:.....
Meine Frage war ernstgemeint. Was ist Pimpern? :freak:

MiamiNice
2010-08-27, 12:25:21
Lebst Du auf´m Mond? :) Die "Redewendung" kennt doch jeder.

Turiz
2010-08-27, 12:26:48
Lebst Du auf´m Mond? :) Die "Redewendung" kennt doch jeder.
Sieht man das nicht? :biggrin:

Rotti
2010-08-27, 13:03:43
Ich dampfe gerade Melone, 11 mg... ey... das ist sowas von lecker!! :biggrin:
Kommt von dampfdings.de (aller Wahrscheinlichkeit nach Dekang). Einfach nur top. Hätte ich das doch direkt von Beginn an gehabt.
wo haste bestellt? dampfdings.de geht leider nicht ;(

GordonGekko
2010-08-27, 13:07:45
wo haste bestellt? dampfdings.de geht leider nicht ;(


Komisch, bei mir funktioniert's: http://dampfdings.de/ :confused:
Sicher, dass Du Dich nicht vertippt hast? Funktioniert bei mir mir drei unterschiedlichen Browsern.


Cheers

GG

Rotti
2010-08-27, 13:18:43
ah danke jetzt gehts. Hatte davor www.

:tongue:

GordonGekko
2010-08-27, 13:21:49
ah danke jetzt gehts. Hatte davor www.

:tongue:


Na, dann ist ja alles gut. :) Viel Spaß! Cappuccino dampfe ich mittlerweile den ganzen Tag durch. Melone ist zwar ein Traum, aber es passt halt nicht zu allem.


Cheers

GG

Rotti
2010-08-27, 13:22:14
toffif.... ähh Gordon ;) haste noch was dort bestellt? Hatte immer Angst vor China Liquids. Aber 2-3 werd ich mal testen.

GordonGekko
2010-08-27, 13:38:43
Es ist, wie bei so vielem, wahrscheinlich hauptsächlich eine Geschmacksfrage: Mit den deutschen Vinirette-Liquids z. B., die mit die teuersten und angeblich qualitativ besten sein sollen, komme ich überhaupt nicht klar - da war bei allen bis jetzt ein Geschmack dabei, der mir echt eine Pfütze in den Mund trieb. Ganz widerlich. Auch für meinen Geschmack viel zu stark parfümiert.

Die Dekang-Liquids von Dampfdings dagegen sind dünnflüssiger, weniger parfümiert und schmecken mir persönlich einfach viel besser. Probier's einfach mal aus und urteile dann. Hier mal meine Liquiderfahrung bzgl. drei von mir getester dampfdings.de-Liquids:

Cappuccino, 11 mg

Dampfer: eGo
Geruch: Recht neutral, leicht nach Kaffee.
Geschmack: Glücklicherweise kaum süß, schmeckt eher wie ein Espressio Machiato mit max. einem Stück Zucker (wenn überhaupt). Der Kaffeegeschmack kommt recht deutlich heraus – der Milchgeschmack (verständlicherweise) weniger. Teilweise ein wenig bitter bzw. nach Kakao und dadurch unfreiwillig recht tabakähnlich, was ich aber als sehr positiv empfinde. Insgesamt ein recht milder Geschmack. Wohltuend.
Dampf: 1. Sehr schöne Dampfentwicklung, recht hell und dicht.
Flash: 1-2. Auch mit den 11 mg flasht Cappu recht ordentlich. Mir reichen zwei, drei Züge.

Fazit:
Empfehlenswertes Liquid für den ganzen Tag, da es vom Geschmack her im Grunde genommen zu allem passt. Melone beispielsweise finde ich fast noch leckerer, kann man aber nicht immer und zu allem dampfen. Ich werde mir es auf jeden Fall noch mal bestellen.

---

Cola, 16 mg

Dampfer: eGo
Geruch: Neutral, leicht süßlich.
Geschmack: Die erste Assoziation ist ja meist die richtige und nach knapp zwei Depots bestätigt sich für mich das erste Bild: Ahoi Brause mit einer leichten Cola-Note. Die Cola-Note lässt sich recht gut herausschmecken, obschon die Säure mind. ebenbürtig ist. Ahoi-Brause mit Colageschmack trifft's für mich recht exakt.
Dampf: 2-3. Egal wie, aber ich kriege mit der eGo nicht wirklich viel Dampf hin. Ordentlich, aber nicht wirklich berauschend.
Flash: 2. Einige schwächere Liquids flashen bei mir irgendwie mehr, aber ich kann mich natürlich auch irren. Kommt manchmal irgendwie "dünn" rüber – lässt sich nur schwer beschreiben.

Fazit:
"Interessant" trifft es wohl am besten. Ich könnte es mit Sicherheit nicht dauerhaft dampfen, denn dafür ist es mir teilweise zu säuerlich und teilweise wiederum zu süß, obwohl letzteres recht unaufdringlich bleibt. Im Gedächtnis behält man eher die leichte Säure und den eher dünnen Dampf.

Wiederholungstäter? Aller Wahrscheinlichkeit nicht.

---

Melone, 11 mg

Geruch: Wassermelone mit einer Note Honigmelone
Geschmack: Einfach nur lecker! Laugh Wie schon beim Geruch beschrieben, so schmeckt es auch. Erinnert stark an eine Shisha.
Dampf: 1-2
Flash: Selbst mit 11 mg für mich absolut ausreichend, ergo 1-2

Ich konnte das Liquid jetzt direkt gegen Vinirette Ananas und Vanille testen und erfreulicherweise ist das Aroma längst nicht so aufdringlich wie bei den deutschen Pendants. Außerdem scheint das Liquid deutlich besser nachzulaufen (ist nicht so zähflüssig wie das Vinirette). Bis jetzt mein Favorit. Nur dummerweise nuckel ich jetzt schon die ganze Zeit im Büro daran und die Arme fangen an zu kribbeln...

:D

Wird definitiv direkt noch mal geordert! Übrigens wurde es bei mir direkt am nächsten Tag geliefert, top!

---

Hoffe, dass Dir das bei der Einschätzung noch ein bisschen hilft. :)


Cheers

GG


EDIT
Hab noch Orange in 16 mg, aber noch nicht probiert. Außerdem heute noch bei Flavourarts in Italien zwei 50 ml in 9 mg geordert, quasi zum Testen: Tiramisú und Black Cherry.

MiamiNice
2010-08-27, 13:43:00
Das Starterkit steht wohl nicht mehr zum Verkauf was :)

GordonGekko
2010-08-27, 13:47:08
Das Starterkit steht wohl nicht mehr zum Verkauf was :)


Nein. :biggrin: Vinirette war es beinahe Schuld! ;)

urfaust
2010-08-27, 13:47:48
Das Starterkit steht wohl nicht mehr zum Verkauf was :)


sobald ich einen zweiten Bulli mein eigen nenne,
kann ich dir gerne mein Starterkit günstig überlassen.

Vorerst aber als Ersatz für den Notfall..

GordonGekko
2010-08-27, 13:55:28
Danke übrigens für die "Club"-Einladung... :)

Rotti
2010-08-27, 13:56:45
komm tjemand mit Flavour Art zurecht? Ich finde auf der Seite einfach nicht den Onlineshop für Eliquids. Irgendwie ist die Seite total unübersichtlich.
Ausserdem geht auf der Startseite auch unten das Teil nicht. Fehlt angeblich n Plugin, und lässt sich auch nicht nachträglich installieren.

Kann mir jemand nen Link zum Eliquidshop geben?

GordonGekko
2010-08-27, 14:01:44
http://www.flavourartexpress.biz/index.php?dispatch=categories.view&category_id=3

Bei den beiden ersten Links kannst Du Dir was zusammenstellen – alles anderes ist nur zum Mischen gedacht, weswegen ich Dir "...Heaven Juice - USP E juice" empfehle (Link (http://www.flavourartexpress.biz/index.php?dispatch=products.view&product_id=161)).


Cheers

GG


EDIT
Mit dem Coupon "586-ecigtalk" (ohne Anführungszeichen) gibt's am Ende noch mal ein bisschen Rabatt. Ansonsten kannst Du die Coupons (http://www.tjoos.com/Coupon/-7705/flavourart.it) ja auch noch versuchen. Der erste funktionierte bei mir zumindest direkt.

Rotti
2010-08-27, 14:05:41
ah super danke. Nun kommt die schwere Wahl welcher Geschmack ;)

naja mal testen ;))

Edit: was ist denn Traditional, Velvet und Ice Blade?

Ah gelesen. Sind die Mischverhältnisse.


Sooo. Mal bei Flavourart 2 mal 50ml bestellt ;) Tiramisu und Anis. Mal schauen ob sie schmecken. 19 Euro für 100ml is ja super. Allerdings hab ich 0mg Nikotin bestellt, da ich jetzt auf 6mg runter bin (Anfangs 18mg). Hoffe ich komme nach knapp 6 Monaten Pyrofreiheit auch mit 0mg aus. Nach 3 Monaten von 18 auf 6mg hatte ich überhaupt keine Probleme.

Banshee18
2010-08-27, 14:17:15
ah super danke. Nun kommt die schwere Wahl welcher Geschmack ;)
Beim zweiten Link kannst du auch die ganzen anderen Aromen, die man unter "Categories" findet, benutzen. Ich empfehle unbeding Cappuccino.

Rotti
2010-08-27, 14:21:54
Beim zweiten Link kannst du auch die ganzen anderen Aromen, die man unter "Categories" findet, benutzen. Ich empfehle unbeding Cappuccino.

haben sie glaube ich gerade nicht mehr. Wollte ich bestellen, habs aber nicht bei der Auswahl gefunden ;(

Banshee18
2010-08-27, 14:26:55
http://www.flavourartexpress.biz/index.php?dispatch=categories.view&category_id=1

Hier findest du z.B. die ganzen süßen Aromen.
Ganz links steht "Categories", darunter findest du die Links zu den anderen Aromen. Die kannst du dann dort (http://www.flavourartexpress.biz/index.php?dispatch=products.view&product_id=181) manuell reinschreiben.

GordonGekko
2010-08-27, 14:29:07
:D Danach hatte ich auch geguckt und aus Verlegenheit dann Tiramisú genommen... ;)
Anis klingt ja sehr gewagt. Bin mal auf Deinen Bericht gespannt.


EDIT
Banshee hat natürlich recht, aber dafür war ich zu faul. ;) Mach ich beim nächsten Mal, je nachdem wie mir die FA-Liquids überhaupt schmecken.

EDIT II
Nicht zu vergessen: Bei den Aromen muss dann auch der jeweilige Anteil mit angegeben werden.

Rotti
2010-08-27, 14:31:45
ich berichte dann. Wenns gut ist, bestelle ich natürlich Cappucino ;)

mal schauen wie lange die Bestellung dauert. Meine Bestellnummer ist die 9144 :biggrin:

Edit: wieviel % Cappu haste genommen Banshee?

Banshee18
2010-08-27, 14:59:39
ich berichte dann. Wenns gut ist, bestelle ich natürlich Cappucino ;)

mal schauen wie lange die Bestellung dauert. Meine Bestellnummer ist die 9144 :biggrin:

Edit: wieviel % Cappu haste genommen Banshee?
3%. Hab Donnerstags bestellt und gleich überwiesen, die Woche darauf Samstags wars da.

@Gordon:
Du findest Anis gewagt? Schonmal die "Savoury flavors" gesehen? Das finde ich gewagt. Da kann man ein komplettes Mittagessen mit Salat dampfen. ;D
Edit:
Wichtig! Bei den Aromen unbedingt darauf achten, dass sie "Propylene Glycole-Water soluble" sind!