PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer von euch fährt Motorrad? Teil 2


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 16 17 18

der_roadrunner
2015-03-23, 20:28:07
Nö, der muss sein. Ist mein erstes mal in Frankreich mitten zwischen lauter kurvigen Straßen mit den Bikerkollegen von Motortalk. Das muss einfach sein und für diese Kurven ist die 690 auch noch ideal. ;)

Außerdem echter Urlaub... also ohne Frau und Kind... :biggrin::biggrin:

Achso, na dann viel Spaß. ;)

Und immer schon die Büsche im Auge behalten. Nicht das sich in einem ein PL-Bob versteckt. :D

der roadrunner

Mills
2015-03-27, 08:35:40
:eek::biggrin::up:

http://666kb.com/i/cx9jrrue5ana2pbzt.jpg

Rentner
2015-03-27, 11:51:38
Motorräder älter als 15 Jahre sollen in europäischen Großstädten verboten werden!? WTF? :mad:
https://www.openpetition.de/petition/online/petition-gegen-das-verbot-von-mehr-als-5-jahre-alten-motorradern-in-europaischen-stadten

Marodeur
2015-03-27, 13:36:16
Die alten Schinken werden halt viel zu lang gefahren, schadet der Industrie... :rolleyes:

derpinguin
2015-03-27, 13:37:57
Bis jetzt gabs da doch nur einer Vorschlag der Franzosen das in Paris zu machen. Von anderen Städten war bisher keine Rede.

-nUwi-
2015-03-28, 09:47:16
Meine Nachbarn dürften das Mopped hassen :freak: Scheisse ist der Motor laut wenn ich aus der Garage fahre (danke Rampe kann ich auch nicht schieben), dieses bollern ist wesentlich präsenter als der alte R1 Motor

Mills
2015-03-31, 14:27:01
Asozial, was? :naughty:

Marodeur
2015-03-31, 16:25:57
Meine meckern auch gern über meinen "extra Gasstoß" zum reinfahren in das Carport. Aber ist nicht böse gemeint, man versteht sich schon ganz gut hier. Die wollen blos ein Bier abgreifen. ;D

-nUwi-
2015-03-31, 19:57:51
In Frankfurt weht da oft ein anderer Ton, ins. in meinem Block :eek:

Mo/So scheint das Wetter zu reichen um mal die 500km voll zu machen, leider ist der Supercorsa SP für die Temperaturen echt bescheiden. Im Sommer bei der Testfahrt habe ich mich sofort wohlgefühlt, jetzt am Samstag war das wie auf Glatteis bei kaltem Asphalt und neuem Reifen. Aufm Feldberg lag aber auch noch Schnee ...:P

derpinguin
2015-03-31, 20:46:58
Hier gibts auch mecker, wenn ich meine Zicke anwerf :ulol:
Der alte Sack gegenüber ist auch fest davon überzeugt, dass ich ein "Hells Äinschels oder sowas" bin.

Chrisch
2015-03-31, 20:53:12
Mensch was bin ich froh über meine Nachbarn (direkter Nachbar bei den Grünen). Haben sich nie beschwert, ob 525 EXC mit offenen Pott oder die 750er Shiver mit Leovince GP welcher auch höllisch laut war.

Egal ob morgens um 7 oder Abends um 23Uhr :D

Quatsche immer mal mit denen, die wundern sich immer nur über den ständigen Fahrzeugwechsel :D

derpinguin
2015-03-31, 20:54:51
Die meisten hier sind auch entspannt. Entweder weils ihnen schlicht egal ist, oder weil sie selbst auch mal Krach machen (wollen). Aber die paar Alten, die hier noch wohnen, die sehen das entwas enger.

Mills
2015-04-01, 09:16:30
Meine meckern auch gern über meinen "extra Gasstoß" zum reinfahren in das Carport. Aber ist nicht böse gemeint, man versteht sich schon ganz gut hier. Die wollen blos ein Bier abgreifen. ;D
:ubeer:

Hier gibts auch mecker, wenn ich meine Zicke anwerf :ulol:
Der alte Sack gegenüber ist auch fest davon überzeugt, dass ich ein "Hells Äinschels oder sowas" bin.
:D :D

Vor Jahren klagte meine Mum mal über ihren damals neuen Nachbarn, das es wenn er aus der Garage fährt immer unglaublich laut sei. Irgendwann als ich mal dort war kam der Typ dann zufällig mal raus mit seinem "Höllenschiff". Es war eine Virago mit gaaanz viel Fransen, und süß pöttelnden aber sowas von legalen Töpfen. :redface:

Bei uns hier haben wir das Thema noch nicht weiter vertieft, fahre aber mit db-Eatern nachdem ich mal von einer Tour mit klingelnden Ohren zurückkam und das zehn zwölf Tage anhielt. Mein Nachbarehepaar streitet sich aber eh oft genug fieser als meine Duc jemals bollern könnte. Geht nicht? Aber klar doch. DIE können das, 120db, quer über zwei Grundstücke. Hab schon xmal dran gedacht das aufzunehmen und an RTL als Kabarett-Sendung zu verticken... :tongue:

-nUwi-
2015-04-02, 16:59:09
Wetter sieht leider durchwachsen aus über die Tage, mal sehen ob ich noch 1-200km draufbekomme, spätestens nächstes Wochenende wird dann mal richtig angesagt (aber bestimmt ultravoll auf den Straßen).

Samstag sind die 1000km von Hockenheim, eigentlich ne super Tour um Km zu spulen ... mal schauen.

Marodeur
2015-04-02, 17:10:03
Ich wart aktuell eh auf meinen Kettenöler und dann erstmal alte Kette, Zahnrad, Ritzel runter und Hinterreifen auch gleich runter. Danach viel, viel, viel zu viel putzen und dann Öler montieren. Danach gleich noch beide Reifen wechseln lassen, neue Kette entfetten und alles wieder anbauen... :freak:

Hoffentlich wirds bald warm, bei solchem Wetter macht das genauso wenig Freude wie fahren. Hab keine beheizte Garage.

medi
2015-04-02, 17:10:53
Heute waren die Straßen frei. Ok, bissl kalt und windig aber was will man meckern :cool:

derpinguin
2015-04-02, 17:14:32
Ich wart aktuell eh auf meinen Kettenöler und dann erstmal alte Kette, Zahnrad, Ritzel runter und Hinterreifen auch gleich runter. Danach viel, viel, viel zu viel putzen und dann Öler montieren. Danach gleich noch beide Reifen wechseln lassen, neue Kette entfetten und alles wieder anbauen... :freak:

Hoffentlich wirds bald warm, bei solchem Wetter macht das genauso wenig Freude wie fahren. Hab keine beheizte Garage.
Welcher Öler wirds denn?

[dzp]Viper
2015-04-02, 17:14:35
Ich hatte heute ein neues Erlebnis auf dem Rückweg von der Arbeit.

Hagel beim Motorradfahren. Ab 60kmh hat das ganz schön rein (selbst wenn die Hagelkörner sehr klein sind). Autsch :D

derpinguin
2015-04-02, 17:15:25
Jup, das ist fies. Bin ich auch mal rein geraten, Ende des letzten Jahres. Möcht ich nicht nochmal haben.

Marodeur
2015-04-02, 17:50:17
Welcher Öler wirds denn?

CLS... wenn schon denn schon...

-nUwi-
2015-04-02, 17:51:22
Braucht man sowas wirklich? Irgendwie ist mir als mit Schmierstoff seit jeher suspekt :freak:

medi
2015-04-02, 18:36:05
Hatte den 6 Jahre und 12k km und nicht einmal die Kette ölen oder säubern müssen. War das ne schöne Zeit.

"Hatte" weil ich den geschrottet hab weil ich im halbdunkeln die Batterie wieder eingebaut hab und den Öler falsch gepolt angeschlossen hab. Dabei hats wohl den Controller gegrillt. Jedenfalls geht nix mehr und für nen neuen hab ich kein Geld :(
Der ist in den letzten Jahren ja gut teuer geworden. Imo hat ich unter 200€ damals für den bezahlt.

Marodeur
2015-04-02, 19:03:05
Den alten CLS 200 der rein mit Schwerkraft funktioniert gibt es noch hier und da.

Der Evo hat ja jetzt auch Pumpe.

derpinguin
2015-04-02, 21:25:49
Hab auch den cls drin. Praktisches Teil, allerdings sind die laschen außen recht trocken. Jemand einen Tipp dafür? Das ritzel und die Rollen sind geschmiert, aber die nieten setzen außen Rost an.

Marodeur
2015-04-02, 21:28:53
Hier und da mit dem Lappen und Öl drüber gehen würd ich einfach mal sagen.

derpinguin
2015-04-02, 21:38:11
Ja, so mach ich das aktuell, aber irgendwie widerspricht das ja dem an der Kette nix mehr tun müssen. Ob ich jetzt regelmäßig die laschen fette oder gleich die ganze Kette macht ja auch kaum einen Unterschied.

KakYo
2015-04-02, 23:26:33
Also ich fahre ja so etwa 20.000km pro Jahr mit dem mopped. Man liest so viel von Leuten die sich kettenöler kaufen...
Ist euch das echt zu viel Arbeit alle 500km-1000km mal mit dem kettenfett aus der dose drüber zu gehen? :o
Ernsthaft jetzt? xD bei 20.000km mach ich das also ~30x pro Jahr, jeweils 2 Minuten...und 2x pro Jahr das volle Programm mit ketten Reinigung. Insgesamt so etwa 2 bis 3 Stunden ketten Pflege pro Jahr.

Marodeur
2015-04-02, 23:28:35
An sich ist der Rost da aussen ja nur Optik. Genauso wie eine vollgerotzte Kette... und Ritzel.... und Kettenrad... und um das ganze Ritzel herum... Von daher könnte man es somit auch einfach sein lassen. Oder hat zumindest ein allgemein etwas schöneres Motorrad mit zumindest etwas weniger Aufwand... Und noch dazu 2 PS mehr... einfach so... ;)

@KakYo:
Ne, mir gehts dabei nicht nur um die Bequemlichkeit beim schmieren an sich. Zwar auch weil ich mein jetziges Bike nicht mehr so einfach aufbocken kann und ich das rumgeschiebe wenn man sowas unterwegs macht einfach nervig finde. Aber mehr noch gehts mir eigentlich um die Gesamtoptik weil mich an meinem Bike der Schmodder einfach aufregt und das die Kette damit noch länger hält egal wie oft man ansonsten schmiert. Und Mehrleistung nehm ich auch immer gern mit auch wenn ich die kaum merken werde.

Andere geben für "Optiktuning" hunderte von Euro für Karbonzeugs, Blinker, kurzes Heck und sonst noch alles mögliche an Zeug aus, schmieren dann aber aus der Dose und putzen lieber immer wieder das hartnäckige Fett aus den Ritzen. Ich such mir halt einen einfacheren Weg das loszuwerden.

KakYo
2015-04-03, 00:23:28
@KakYo:
Ne, mir gehts dabei nicht nur um die Bequemlichkeit beim schmieren an sich. Zwar auch weil ich mein jetziges Bike nicht mehr so einfach aufbocken kann und ich das rumgeschiebe wenn man sowas unterwegs macht einfach nervig finde. Aber mehr noch gehts mir eigentlich um die Gesamtoptik weil mich an meinem Bike der Schmodder einfach aufregt und das die Kette damit noch länger hält egal wie oft man ansonsten schmiert. Und Mehrleistung nehm ich auch immer gern mit auch wenn ich die kaum merken werde.

Andere geben für "Optiktuning" hunderte von Euro für Karbonzeugs, Blinker, kurzes Heck und sonst noch alles mögliche an Zeug aus, schmieren dann aber aus der Dose und putzen lieber immer wieder das hartnäckige Fett aus den Ritzen. Ich such mir halt einen einfacheren Weg das loszuwerden.

Ok, putzen kann ich nachvollziehen (obwohl ich nicht der putzer bin xD...). Wegen Verschleiss...Wie oft wechselt ihr die Kette? An der CBR1100 fahre ich die Kette jetzt seit 40.000km und sie ist demnächst fällig. Aber schön gleichmäßig gelängt. An der ktm 950 deutlich öfter und sie längt sich ungleichmäßig (Pi mal Daumen 20k km)...die nehme ich aber auch deutlich härter ran...harte Last Wechsel, stempelndes Rad am kurven Eingang wenn man nen drift einleitet. Kann mir da nicht so recht vorstellen das es wirklich so ein Riesen Benefit ist :)

-nUwi-
2015-04-03, 11:56:51
Glaube ich dreh doch ne Runde - einmal die Loreley anschauen, als ursprünglich Norddeutscher mal meine "Kultur/Hab ich schonmal gesehen" Liste weiter abarbeiten. :biggrin:

Marodeur
2015-04-03, 16:07:12
Hab an meiner 690 jetzt die Kette schon das zweite mal nachspannen müssen nach 13k Kilometern. Hat schon am Reifen gefressen. An der 990er hat sie 30k Kilometer gehalten.

Laut Nutzern sind 50k Kilometer mit Öler wohl keine Seltenheit. Wer eh nicht viel fährt und im Jahr wenns hoch kommt vielleicht 2 - 3000 km zusammenkratzt da dürfte das km Argument eher weniger ausmachen. Bei mir sind es im Jahr aktuell ca. 7000-8000 km seitdem ich Nachwuchs habe. Vorher warens 10.000. Ist auch mein Alltagsgerät im Sommer mit dem ich zur Arbeit fahre (und danach eine entspannende Feierabendrunde drehe).

Dieses Jahr steht eine Woche Frankreich mit ca. 2000 km an, da werd ich sicherlich wieder an den 10.000 kratzen.

-nUwi-
2015-04-04, 10:19:18
Wer nix zu schrauben/putzen hat dem empfehle ich die Filme "Hart am Limit" über die TT insb. Guy Martin (alles Freaks!) und "Faster" über die GP Szene (alles semi-Freaks) insb. Rossi anzuschauen.

Im Mai habe ich mal ne Woche frei und werde nicht verreisen, hoffe das Wetter spielt mit und dann werde ich mein Debut auf der Nordschleife (laaaaangsam), auf dem Nürburgring-GP und in Hockenheim geben.

2016 werden dann 2-3 Renntrainings nach 10 Jahren wieder gebucht, Problem ist nur wie ich die Pani auf unter 100db bekomme :mad:

DeadMeat
2015-04-04, 10:54:40
GP Szene finde ich eher sehr langweilig, Irish Road Racing macht da schon deutlich mehr her. Moderne Rennstrecken und oft die Fahrer und Fahrzeuge in den "Top" Klassen wirklich meist eher langweilig oder zu "sauber", dem kann ich nichts abgewinnen.

Mills
2015-04-08, 10:16:39
GP Szene finde ich eher sehr langweilig, Irish Road Racing macht da schon deutlich mehr her. Moderne Rennstrecken und oft die Fahrer und Fahrzeuge in den "Top" Klassen wirklich meist eher langweilig oder zu "sauber", dem kann ich nichts abgewinnen.
What? MotoGP ist grad langweilig??? Ähm...

DeadMeat
2015-04-08, 15:15:41
Nein , ich finde es immer langweilig :) insgesamt alles furchtbare langweilig, fast alle strecken, Fahrer, das ganze eben.

-nUwi-
2015-04-10, 17:58:39
dauert echt lang bis es flüssig läuft, ok es spricht ja auch alles dagegen: Winterpause, neues Moped und neuer Wohnort.

Der Angststreifen wird die Schlacht aber nicht gewinnen und ist bereits auf dem Rückzug :P

Mills
2015-04-11, 10:17:15
Pfff. Wen interessiert ein "Angststreifen", wenns ums Fahren auf öffentlichen Straßen geht? Egoprobleme... :rolleyes:

Marodeur
2015-04-11, 12:19:46
What? MotoGP ist grad langweilig??? Ähm...

Aktuell ist's langweilig weil ich davon nix seh. Kack Euro 2...



Streifen hat ich bisher fast immer. Manchmal mehr manchmal weniger (Alpen). Fahr ja auch keine Rennstrecke und Applauskurven haben wir zum Glück keine in unmittelbarer Nähe... Wobei die an der 690 wohl trotzdem kaum der rede wert sind. Nach dem Mai geht eh kaum mehr was in den Kurven weil der Mais langsam zu hoch steht.

[dzp]Viper
2015-04-11, 16:38:36
Heute mal das versiffte Motorad vom Dreck der letzten 5-6 Monate befreit. Die Kette hat doch ein wenig gelitten. Leichter Rostbefall an einigen Gliedern :ulol:

Aber wie gesagt, heute gab es gannnzzzzz viel Liebe. Jedes Teil wurde geputzt, poliert und die Plastikteile haben sogar eine Farbauffrischung bekommen.
Die Kette wurde komplett und sehr gründliche gereinigt, warmgefahren und dann mit guten Kettenöl behandelt. Das sollte reichen.


Dafür, dass sie jetzt 10 Jahre und knapp 50 000km auf dem Buckel hat und seit 5 Jahren eigentlich immer draussen steht (ausser Winter) steht die FZ6N doch noch super da oder? :)
http://s28.postimg.org/xc289rbdp/DSC_0134_01.jpg

Marodeur
2015-04-11, 19:24:00
Kannst bei meinem weiter machen, habs nicht so mit der Liebe... :D

Joe
2015-04-12, 01:53:17
Pfff. Wen interessiert ein "Angststreifen", wenns ums Fahren auf öffentlichen Straßen geht? Egoprobleme... :rolleyes:

Angststreifen... so in Dummer Ausdruck.
Wenn du gute Technik hast, hast Du eh weniger Schräglage und bei meiner Fuhre ist die Kante vom Reifen halt nicht das Knie, das schleift sondern der Elbogen.

Marodeur
2015-04-12, 11:09:16
Wenn der Ellbogen schleift, wie reagiert man dann eigentlich bei Hindernissen? ;)

Find dieses rumgezicke wegen irgendwelcher Streifen im normalen Straßenverkehr eh lächerlich. Ich hab hier auch schöne Kurven die aber nur für einen Bruchteil des Jahres voll einsehbar sind. Dann steht irgendwelches Gewächs zu hoch und man sieht die Fahrbahn nicht mehr. In den meisten Kurven sind eh Bäume, Hügel, Felswände im Blickfeld. Saubere Kehren die man komplett einsehen kann sind keine vorhanden.

Von daher müsste ich entweder auf eine Renne fahren oder blind reinheizen. Für's Erste keine Zeit und für's zweite denk ich zu viel. Zu viel Dreck auf den Straßen und die schönen Kurven versauen einen andere Verkehrsteilnehmer und Regen indem sie den Dreck vom Seitenstreifen rein räumen. :/

Mills
2015-04-12, 11:49:51
Viper;10586107']Heute mal das versiffte Motorad vom Dreck der letzten 5-6 Monate befreit. Die Kette hat doch ein wenig gelitten. Leichter Rostbefall an einigen Gliedern :ulol:

Aber wie gesagt, heute gab es gannnzzzzz viel Liebe. Jedes Teil wurde geputzt, poliert und die Plastikteile haben sogar eine Farbauffrischung bekommen.
Die Kette wurde komplett und sehr gründliche gereinigt, warmgefahren und dann mit guten Kettenöl behandelt. Das sollte reichen.


Dafür, dass sie jetzt 10 Jahre und knapp 50 000km auf dem Buckel hat und seit 5 Jahren eigentlich immer draussen steht (ausser Winter) steht die FZ6N doch noch super da oder? :)
http://s28.postimg.org/xc289rbdp/DSC_0134_01.jpg
Wie neu! :up:

Joe
2015-04-12, 16:08:16
Wenn der Ellbogen schleift, wie reagiert man dann eigentlich bei Hindernissen?

Mehr Schräglage natürlich, was für ne dumme Frage!

Marodeur
2015-04-12, 18:08:25
Also schleift der Ellbogen nur so Kasperlemäsig indem man sich ewigst runter beugt und es gar nicht notwendig wäre? Muss seltsam aussehen. Gibts da ein Bild?

derpinguin
2015-04-12, 21:02:39
http://www.visordown.com/uploads/images/Large/40283.jpg

Joe
2015-04-12, 21:10:49
Das ist nich low...

Das is low!

http://pbs.twimg.com/media/BM6nLC6CcAA9zma.jpg

Marodeur
2015-04-12, 21:38:43
Naja, mit zugelassenen Reifen wird man die Schräglagen kaum fahren können. Daher wunder ich mich eben wie das mit den normalen Straßensportreifen aussieht. Und wo man hier bei den Bildern bei Gefahr "noch mehr" Schräglage fahren kann steht auch in den Sternen. ;)

derpinguin
2015-04-12, 21:40:07
Thank you sherlock.

KakYo
2015-04-12, 21:59:27
Naja, mehr schräglage geht eigentlich immer ;p
Bevor der Reifen am Ende ist versagen die Eier. Kaum einer fährt mehr als 45 bis 50 Grad. Und “an der Kante“ ist auch noch nicht Schluss. Ist nicht so das man dann sofort den Abflug macht...aber die Diskussion ist mühselig, die Meinungen zu festgefahren und jeder hat irgendwo recht. Soll doch jeder fahren wir er denkt...nur nicht auf meine Spur kommen ;p ich boller blind in die Kurve :s

derpinguin
2015-04-12, 22:21:52
Klingt extrem klug.

Marodeur
2015-04-12, 23:14:11
Nunja. Heute mit dem Anbau vom Kettenöler endlich fertig geworden und neuen Kettensatz montiert. Morgen mal aufräumen und Testlauf machen.

Mills
2015-04-13, 23:24:19
Naja, mehr schräglage geht eigentlich immer ;p
Bevor der Reifen am Ende ist versagen die Eier. Kaum einer fährt mehr als 45 bis 50 Grad. Und “an der Kante“ ist auch noch nicht Schluss. Ist nicht so das man dann sofort den Abflug macht...aber die Diskussion ist mühselig, die Meinungen zu festgefahren und jeder hat irgendwo recht. Soll doch jeder fahren wir er denkt...nur nicht auf meine Spur kommen ;p ich boller blind in die Kurve :s
Tja, dann mal weiterhin unfallfreie Fahrt... :cool:

Geächteter
2015-04-14, 00:46:48
Naja, mehr schräglage geht eigentlich immer ;p
Bevor der Reifen am Ende ist versagen die Eier. Kaum einer fährt mehr als 45 bis 50 Grad. Und “an der Kante“ ist auch noch nicht Schluss.
Je nach Temperatur, Reifen und "Straßenunreinheiten" können Reifen doch recht schnell versagen und das Rutschen anfangen.
Blöd ists, wenn es beim Vorderreifen passiert, da liegt man schneller auf der Schnauze, als man Piep sagen kann.

Joe
2015-04-14, 19:02:18
Grad das bild gesehen, surreal...

http://i.imgur.com/v5CGmvb.jpg

medi
2015-04-14, 21:58:31
Ach du scheisse! Und ich dachte das wäre nur ein Witz das einen das eigene Hinterrad überholen kann ... :freak:

Grestorn
2015-04-14, 22:04:23
Wo ist das Bild denn her?!

Mills
2015-04-15, 00:09:42
Grad das bild gesehen, surreal...
http://i.imgur.com/v5CGmvb.jpg
Heilige Sch... :freak:

Joe
2015-04-15, 18:54:51
Kann es sein, dass Marc Marquez kein Mensch ist sondern ein Bike Roboter?!
Ich könnte das nicht mal mit allen elektronischen Helfern der Welt und dann der Turn In mit dem Hinterrad in der Luft...

http://giant.gfycat.com/VioletAgedAgouti.gif

Karümel
2015-04-15, 19:06:27
Wo ist das Bild denn her?!

d8VGuxCPIyA

Grestorn
2015-04-15, 19:44:53
Krass. Danke :)

-nUwi-
2015-04-16, 09:52:21
Gestern kam mein TomTom Rider 400 an, Verbreitung und Qualität passen.

Software auf dem Gerät aber auch die MyDrive etc. bzw. die 3rd Party Software sind ein graus, fühle mich wie zu besten Windows Zeiten als Betatester.

Der Oberclou: Kein direkter Transfer von Routen aufs Gerät sondern nur über die MicroSD Karten, welche so verbaut ist dass man sie nur mit Pinzette entfernen bzw. einstecken kann :freak:

Finger weg lautet meine Empfehlung, meins geht ggfs. auch zurück.
Bin leider krank geschrieben, mal sehen ob ich Sonntag mal ne kleine Runde drehe.

Marodeur
2015-04-16, 10:26:36
TomTom hat die besten Zeiten schon etwas hinter sich oder? Glaub die haben sich zu viel auf den alten Lorbeeren ausgeruht. Wenn ich so im Forum rumfrage endet man eigentlich fast immer bei Garmin.


@Bild vom MM:
Wie der diese Rakete ran nimmt ist einfach unglaublich. Bin kein Fan von ihm aufgrund seiner meiner Meinung nach übertriebenen und hitzköpfigen Aktionen wenn er mal hinten liegt aber wie er die Teile bei >200 km/h würgt, quetscht und einfach hernimmt wie wir vielleicht maximal ein BMX Fahrrad oder 50er Moped hernehmen würden ist schon beeindruckend.

Mills
2015-04-25, 18:20:58
Kann es sein, dass Marc Marquez kein Mensch ist sondern ein Bike Roboter?!
Ich könnte das nicht mal mit allen elektronischen Helfern der Welt und dann der Turn In mit dem Hinterrad in der Luft...

http://giant.gfycat.com/VioletAgedAgouti.gifJa, der kanns, der ist nicht von diesem Planet... :biggrin:

-nUwi-
2015-04-26, 08:55:02
so, heute werd ich die 1000km dann vollmachen und abschließend geht sie zum Händler, neben Inspektion muss der noch die Fußrastenanlage montieren (macht einfach keinen Spaß ohne Schraubergarage/Platz) und noch das neue Mapping aufspielen welches das Leistungsloch im für die LS relevanten Bereich bis 6000U/min behebt aufspielen.

Ansonsten war ich jetzt am Freitag schon normal unterwegs, weit über 7000 dreht man auf kurvigen Stücken eh selten - vielleicht ändere ich noch auf eine kürzere Übersetzung. Mag auf der Renne alles so passen, aber ich bin selten im 2. Gang bei 180km/h unterwegs.

Die ersten Pläne für die Umbauten im Winter liegen auch aufm Tisch :D Dürfte am Ende optisch und selektiv technisch dem aktuellen SBK Jahrgang entsprechen :freak:

ZapSchlitzer
2015-04-26, 10:37:21
Kann es sein, dass Marc Marquez kein Mensch ist sondern ein Bike Roboter?!
Ich könnte das nicht mal mit allen elektronischen Helfern der Welt und dann der Turn In mit dem Hinterrad in der Luft...

http://giant.gfycat.com/VioletAgedAgouti.gif

So etwas ähnliches hat Pedrosa auch schon vollführt :freak:
http://giant.gfycat.com/CalmLimpingCrow.gif

Marodeur
2015-04-26, 11:29:27
Naja, MM hats zuletzt ja eh wieder mal übertrieben. Mit seiner reinfahrerrei in die Karren der Anderen macht er sich auf Dauer keine Freunde. Erst fährt er Hebel ab und dann dem Rossi hinten ohne Not rein. Schön das wenigstens nur er abgeflogen ist.

Mills
2015-04-26, 13:14:48
Määäh! :D
https://scontent-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xap1/v/t1.0-9/p180x540/11169978_901304103223218_2384219216203090148_n.jpg?oh=cf7c6a2fc97bcb83cd0586dee5 1cf631&oe=55E159E8

Marodeur
2015-04-26, 20:31:13
Nice... :D

Mills
2015-04-30, 20:58:55
Naja, MM hats zuletzt ja eh wieder mal übertrieben. Mit seiner reinfahrerrei in die Karren der Anderen macht er sich auf Dauer keine Freunde. Erst fährt er Hebel ab und dann dem Rossi hinten ohne Not rein. Schön das wenigstens nur er abgeflogen ist.
Ist halt noch ein junger Kerl - andererseits als Pussie wirste eben nie WM sondern bleibst ewiger Dritter...

Finch
2015-05-03, 18:54:02
Werde jetzt diesen Monat meinen A1 upgraden und habe eigentlich alles was ich brauche, nur keinen Stellplatz :(

Marodeur
2015-05-03, 20:43:22
Das ist immer so ein Problem. Bei mir aufm Land zum Glück weniger.



Rrrrrrrrrrr...

https://twitter.com/KINICREA/status/594169749208231938

Mills
2015-05-04, 00:49:40
Arch Motorcycles - Keanu Reeves macht nun auch Bikes

78000$ :freak: für einen modern angehauchten Chopper (https://motousa.uberflip.com/t/157445-motousa/1) mit 2000cc S&S Motor
http://www.cycleworld.com/wp-content/uploads/2015/03/Keanu-Reeves-2.jpg

http://www.cycleworld.com/wp-content/uploads/2015/03/Reeves-Catterson-1.jpg

http://www.cycleworld.com/wp-content/uploads/2015/03/Arch-Motorcycle-KRGT-1-studio-2.jpg

https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xap1/v/t1.0-9/11173354_846479558756698_6358332314245771601_n.jpg?oh=74d74f77c01ced5fdb1f545230 3c3bac&oe=55D2BF8A&__gda__=1438720342_0b235ca1078add5eccca79df5b424091

Marodeur
2015-05-04, 01:34:59
Kommt gut... bis auf den Preis halt... ;)

DeadMeat
2015-05-04, 10:16:25
Gefällt mir auch irgendwie, Modern-classic Mix aber beides nicht übertrieben bis auf den Preis :D

Mills
2015-05-05, 09:27:06
Oh. Das sind ja Carbon-Räder seh ich grad... :uup:

FeuerHoden
2015-05-05, 09:53:04
Wies aussieht mache ich demnächst meinen Motorradschein fertig.

Bin davor noch nie mit sowas gefahren, auch keine Roller oder Mopeds und suche jetzt eine 'Anfängermaschine'.

Ziel ist es mit dem Motorrad zur Arbeit zu fahren sofern meine neue Arbeitsstelle außerhalb der Stadt liegt. Ich hatte an eine Honda CBF/CBR 300 gedacht. In der Fahrschule bin ich bisher eine 125er und eine 650er gefahren und für dieses Jahr wäre mir eine 600er definitiv zuviel, das brauch ich nicht und ich wills auch nicht bezahlen.
Die 125er KTM Duke ist eine lustige kleine Maschine die mir gebraucht aber noch zu teuer ist und ich habe die Vermutung dass mir eine 125er zu schnell zu wenig sein wird.

Was ich gerne an meiner Maschine hätte wären analoge Instrumente. Denen kann ich im Augenwinkel folgen, bei den digitalen muss ich mich direkt drauf konzentrieren.
Was ich noch gar nicht abschätzen kann ist die Wichtigkeit von ABS. Sollte dass eine Anfängermaschine unbedingt haben oder wäre es einfach nur etwas besser?

DeadMeat
2015-05-05, 10:14:56
Die Modernen 300/390er machen einen echt tollen eindruck, ich denke schon das man damit durchaus einige Zeit reichen kann, insbesondere wenn man damit oft fährt im Alltag.
ABS halte ich als Anfänger nicht für wichtig, aber ich glaube es schadet auch nicht.

Pirx
2015-05-05, 10:32:36
Ich würde sowas wie eine gebrauchte Kawa ER-6... in betracht ziehen.

KakYo
2015-05-05, 10:39:02
ABS halte ich für ein must have feature (falls es preislich keine unsummen Aufpreis bedeutet). Das sag ich als Fahrer von einem mopped ohne. Der Vorteil einfach die bremse zuzumachen ohne sich Gedanken machen zu müssen ist doch speziell für Anfänger ein wichtiges Kriterium.

Die kleinen 300/350er wären mir allerdings zu wenig. Die Lust nach mehr Leistung kommt zu schnell und dafür wäre es mir zu viel Geld.
600er kaufen und ein Jahr auf 48PS gedrosselt fahren halte ich für sinnvoller.
Alternativ so was wie ne alte kawasaki zxr 400. Leistungs Entfaltung wie ein Fahrrad, aber mit 65PS trotzdem nicht langsam. Kostet nen appel und nen ei....dafür natürlich schon 20 Jahre alt und ohne ABS

Mills
2015-05-05, 10:44:50
Wies aussieht mache ich demnächst meinen Motorradschein fertig.

Bin davor noch nie mit sowas gefahren, auch keine Roller oder Mopeds und suche jetzt eine 'Anfängermaschine'.

Ziel ist es mit dem Motorrad zur Arbeit zu fahren sofern meine neue Arbeitsstelle außerhalb der Stadt liegt. Ich hatte an eine Honda CBF/CBR 300 gedacht. In der Fahrschule bin ich bisher eine 125er und eine 650er gefahren und für dieses Jahr wäre mir eine 600er definitiv zuviel, das brauch ich nicht und ich wills auch nicht bezahlen.
Die 125er KTM Duke ist eine lustige kleine Maschine die mir gebraucht aber noch zu teuer ist und ich habe die Vermutung dass mir eine 125er zu schnell zu wenig sein wird.

Was ich gerne an meiner Maschine hätte wären analoge Instrumente. Denen kann ich im Augenwinkel folgen, bei den digitalen muss ich mich direkt drauf konzentrieren.
Was ich noch gar nicht abschätzen kann ist die Wichtigkeit von ABS. Sollte dass eine Anfängermaschine unbedingt haben oder wäre es einfach nur etwas besser?
Klare Sache, ABS rettet dir insb als Anfänger / Gelegenheitsfahrer bei Schreckbremsungen / Nässe im Fall des Falles den Allerwertesten. Aber ohne ABS ist auch kein Problem, ging ja Jahrzehntelang auch ohne, ich hab keins, und komme gut klar. Gibt ja noch genügend andere Gefahren wo dir ein ABS dann auch nicht hilft... :redface: Ohne ABS lassen sich Motorräder allerdings bald wohl nur noch mit Abschlag wieder verkaufen - dank ABS Pflicht der EU. Andererseits sorgts für Schnäppchen beim Kauf einer Gebrauchten... :)

Fahrt zur Arbeit, heißt das Wind und Wetter und viel Stadtgezuckel? Dann wären sogar Roller (Automatik!), Stauraum und ein brauchbarer Wetterschutz eine Überlegung, oder!?

Und glaub mir eine 4Zyl.600er ist NICHT zuviel, es sei denn du bist wegen der Sitzhöhe / Körpergröße / Gewicht / Preis eh auf was kleines angewiesen. Motorseitig muss man die genau wie CBR/F 300 drehen um vorwärts zu kommen. Unten rum also bei STVO konformem Tempo harmlos, kein Wadenbeißer, das wirst du schnell merken. Da wünscht man sich schnell mehr Druck von unten, die eigentliche Spitzenleistung stört da weniger. Will heißen, da gilts abzuwägen, auch preislich (denn wer billig kauft kauft bekanntlich 2x), ob man nicht anstatt einer Zwischen vllt doch lieber gleich das richtige Motorrad kauft...

Marodeur
2015-05-05, 11:03:09
Ich sehe nicht das meine KTM 690 SMCR ohne ABS wesentlich günstiger zu haben ist als eine mit ABS. Aber Supermotos sind da vielleicht auch etwas speziell, da wirds eh meist abgeschaltet. ;)

Die 390er Duke scheint vielen sehr Spaß zu machen weil sie eben so leicht ist. Da reicht dann wohl auch die Leistung und man kann sie halt auswürgen ohne gleich wieder Gefahr zu laufen den Schein los zu werden. Aber ist halt noch recht teuer als Gebrauchte wenn man sehr wenig Geld ausgeben will.

KakYo
2015-05-05, 11:29:44
Und glaub mir eine 4Zyl.600er ist NICHT zuviel, es sei denn du bist wegen der Sitzhöhe / Körpergröße / Gewicht / Preis eh auf was kleines angewiesen. Motorseitig muss man die genau wie CBR/F 300 drehen um vorwärts zu kommen. Unten rum also bei STVO konformem Tempo harmlos, kein Wadenbeißer, das wirst du schnell merken. Da wünscht man sich schnell mehr Druck von unten, die eigentliche Spitzenleistung stört da weniger. Will heißen, da gilts abzuwägen, auch preislich (denn wer billig kauft kauft bekanntlich 2x), ob man nicht anstatt einer Zwischen vllt doch lieber gleich das richtige Motorrad kauft...

Unterschreib.
Ne 600er 4 Zylinder fährt sich im Prinzip wie ne schnelle 125er
Unter 5000 passiert gar nix...Dann gefühlt ein bisschen was und erst beim Blick auf den Tacho merkt man “kacke, doch schon 160“

Ein einzxlinder ist da viel brachialer. Erst schüttelt er sich unwillig, gibt dann gefühlt alle Leistung auf einmal frei und dann ist's auch schon vorbei...wie ein Orgasmus ;D

War mit meiner sumo viel öfter aufm hinter rädle als mit der 3x so kräftigen cbr 1100

[dzp]Viper
2015-05-05, 11:56:04
Eine 600er ist schon in Ordnung. Die 600er zieht aber im 1. Gang schon verdammt gut. Aber unter 5000 U/min und ab dem 2. Gang ist eine 600er sehr sehr gutmütig und definitiv Anfängertauglich. Natürlich MUSS man sich am Anfang zurücknehmen und die Gänge nicht ausdrehen...

Ich habe ja auch direkt nach dem Führerschein die 600er mit 98PS gefahren (und fahre sie immer noch). Ich bin zufrieden aber nächstes Jahr wird es dann doch eine Maschine mit ABS und min 800ccm ;)

Marodeur
2015-05-05, 12:31:26
Oder man fährt als Kompromiss eben 2-Zylinder. Das brachiale des Singles ist (je nach Modell) noch da aber fährt sich schon etwas harmonischer. ;)

Finch
2015-05-05, 12:36:25
Ist hier eigentlich jemand mit einer Honda CB500F unterwegs? Ich liebäugel mit dieser Maschine für meine ersten beiden Jahre mit A2.

Roak
2015-05-05, 12:40:50
Ich hatte eine CBF 500, war zufrieden. Tolles Handling, leicht zu fahren. Danach gab es die 1000er weil einfach entspannter.

Nun nur noch Roller als Ersatz wegen Zeit usw. Besser als nichts.

Finch
2015-05-05, 12:46:57
Auf der CBF 500 werde ich meine Prüfung machen. Ich freue mich schon auf die drei Fahrstunden davor. Endlich wieder im Sattel :)

gerry7
2015-05-06, 12:52:38
Nach 10 Motorrad -> 15 Jahren (Gross)Roller. Seit Ende März wieder Motorrad. Allerdings ein Cruiser man (ich zumindest) wird ruhiger.

Yamaha XV 950R Bolt

http://fs1.directupload.net/images/150327/d9lqlddu.jpg (http://www.directupload.net)

http://fs1.directupload.net/images/150327/7i2dbqy8.jpg (http://www.directupload.net)

Einfach ruhig vor sich hinrollen - ok schneller geht in Zweifel auch :cool:

-nUwi-
2015-05-06, 19:25:38
Hatte jetzt einen Tag ne Monster 796, geiles Moped für die Stadt :eek:
Denke auch nen gutes Erstmoped, top Handling und ABS und dürfte gebraucht auch nicht mehr so teuer sein.


p.s. 1000km rum, ab jetzt wird's schmutzig!

derpinguin
2015-05-06, 19:46:41
Wies aussieht mache ich demnächst meinen Motorradschein fertig.

Bin davor noch nie mit sowas gefahren, auch keine Roller oder Mopeds und suche jetzt eine 'Anfängermaschine'.

Ziel ist es mit dem Motorrad zur Arbeit zu fahren sofern meine neue Arbeitsstelle außerhalb der Stadt liegt. Ich hatte an eine Honda CBF/CBR 300 gedacht. In der Fahrschule bin ich bisher eine 125er und eine 650er gefahren und für dieses Jahr wäre mir eine 600er definitiv zuviel, das brauch ich nicht und ich wills auch nicht bezahlen.
Die 125er KTM Duke ist eine lustige kleine Maschine die mir gebraucht aber noch zu teuer ist und ich habe die Vermutung dass mir eine 125er zu schnell zu wenig sein wird.

Was ich gerne an meiner Maschine hätte wären analoge Instrumente. Denen kann ich im Augenwinkel folgen, bei den digitalen muss ich mich direkt drauf konzentrieren.
Was ich noch gar nicht abschätzen kann ist die Wichtigkeit von ABS. Sollte dass eine Anfängermaschine unbedingt haben oder wäre es einfach nur etwas besser?

Guck dir einfach die Maschinen an, die dich interessieren. Ich wusste auch nicht, was ich will, bis ich davor stand.
600er sind für Anfänger sicher nicht zu viel. Ich hab mich nach der Fahrschule auf eine 100PS 600er ohne alle Helferlein gesetzt. Es geht. Natürlich sind Features wie ABS gut, aber es bringt einen nicht direkt um, auch wenn Fahrlehrer und Sicherheitstrainer das manchmal so propagieren.
Analoge Instrumente sind heute irgendwie Mangelware.

Nach 10 Motorrad -> 15 Jahren (Gross)Roller. Seit Ende März wieder Motorrad. Allerdings ein Cruiser man (ich zumindest) wird ruhiger.

Yamaha XV 950R Bolt

http://fs1.directupload.net/images/150327/d9lqlddu.jpg (http://www.directupload.net)

http://fs1.directupload.net/images/150327/7i2dbqy8.jpg (http://www.directupload.net)

Einfach ruhig vor sich hinrollen - ok schneller geht in Zweifel auch :cool:
Klare Sache: Packtaschen, Sissybar und Scheibe in die Tonne kloppen, hinteres Sitzkissen entfernen, Blinker und Rücklicht gegen Miniversionen tauschen, seitlicher Kennzeichenhalter und der Bock ist Top! :uup:

Joe
2015-05-06, 19:53:03
Bin davor noch nie mit sowas gefahren, auch keine Roller oder Mopeds und suche jetzt eine 'Anfängermaschine'.

Ziel ist es mit dem Motorrad zur Arbeit zu fahren sofern meine neue Arbeitsstelle außerhalb der Stadt liegt. Ich hatte an eine Honda CBF/CBR 300 gedacht. In der Fahrschule bin ich bisher eine 125er und eine 650er gefahren und für dieses Jahr wäre mir eine 600er definitiv zuviel, das brauch ich nicht und ich wills auch nicht bezahlen.
Die 125er KTM Duke ist eine lustige kleine Maschine die mir gebraucht aber noch zu teuer ist und ich habe die Vermutung dass mir eine 125er zu schnell zu wenig sein wird.

Was ich gerne an meiner Maschine hätte wären analoge Instrumente. Denen kann ich im Augenwinkel folgen, bei den digitalen muss ich mich direkt drauf konzentrieren.
Was ich noch gar nicht abschätzen kann ist die Wichtigkeit von ABS. Sollte dass eine Anfängermaschine unbedingt haben oder wäre es einfach nur etwas besser?

ABS hat mir schon mehrfach den Arsch gerettet.
Sicher geht es ohne aber ich Persönlich würde nie wieder wieder ein Bike ohne kaufen, außer ne Grom, das aber auch mehr Spielzeug als Motorrad.

Kawa Z300 könnte evtl. was ein für Dich, da ist zumindest der Drehzahlmesser Analaog

Mills
2015-05-06, 23:51:47
Klare Sache: Packtaschen, Sissybar und Scheibe in die Tonne kloppen, hinteres Sitzkissen entfernen, Blinker und Rücklicht gegen Miniversionen tauschen, seitlicher Kennzeichenhalter und der Bock ist Top! :uup:
;)
http://666kb.com/i/cyepdb0tse8oow47n.jpg

derpinguin
2015-05-07, 00:52:47
;)
http://666kb.com/i/cyepdb0tse8oow47n.jpg
Klare Sache: Blinker und Rücklicht gegen Miniversionen tauschen, seitlicher Kennzeichenhalter und der Bock ist Top! :uup:

Rentner
2015-05-07, 05:00:35
Und die Hurratüte von Miller drunter, damit sich der Bock auch nach was anhört.
http://www.miller-custombike.de/index.php/produktdetails/product/yamaha-xv950-r-avenger.html
Hatte ich damals bei meiner XVS auch, hat EG/ABE, ist nicht übertrieben laut, aber blubbert schön dumpf :biggrin:

gerry7
2015-05-07, 06:43:15
Klare Sache: Packtaschen, Sissybar und Scheibe in die Tonne kloppen, hinteres Sitzkissen entfernen, Blinker und Rücklicht gegen Miniversionen tauschen, seitlicher Kennzeichenhalter und der Bock ist Top! :uup:

Brauche ich nicht, seitlichen Kennzeichenhalter finde ich pott(prollig)hässlich, hin und wieder habe ich ne Sozia, und Alltagstauglichkeit vor Egooptik.
-> Ich habe mir die Kiste so gebaut wie ICH wollte.
Wie schon Konfuzius wusste "Jeden Tierchen sein Plesierchen"

Mills
2015-05-08, 10:14:56
Klare Sache: Blinker und Rücklicht gegen Miniversionen tauschen, seitlicher Kennzeichenhalter und der Bock ist Top! :uup:
Mehr war in 5min Photoshop nicht drin... ;)

Brauche ich nicht, seitlichen Kennzeichenhalter finde ich pott(prollig)hässlich, hin und wieder habe ich ne Sozia, und Alltagstauglichkeit vor Egooptik.
-> Ich habe mir die Kiste so gebaut wie ICH wollte.
Wie schon Konfuzius wusste "Jeden Tierchen sein Plesierchen"
Absolut richtig, seh ich ganz genau so... :up:

Jedoch - wie schon Konfuzius wusste: http://www.mydict.com/Wort/Plaisierchen/ :redface:

:wink:

[dzp]Viper
2015-05-11, 10:59:45
Na toll. 3 Wochen vor der Alpen Tour zickt das Motorrad richtig rum ;(

Vorgestern mit 3 Freunden eine kleine Testfahrt mit Gepäck gemacht. Nach 50km, wir waren schon auf dem Rückweg, merke ich, wie die Schaltung nicht mehr richtig will.

Ich konnte immer nur beim 4. oder 5. Versuch in den 6. Gang schalten. Vorher habe ich mit der Fussschaltung sozusagen immer "ins Leere" getreten.
Das selbe passierte dann beim runterschalten auch noch. Vor allem von 3. in den 2. Gang und 2. Gang in den 1. Gang.

Sehr nervig wenn ich an der Kreuzung im Leerlauf stehe, die Ampel grün wird und ich in den 1. Gang schalten will. Dann geht der nämlich fast gar nicht mehr rein. Erst wenn ich dem Schaltgestänge 2-3 kleine "Tritte" gebe, dann funktioniert das Gestänge wieder :ulol:
Sehr komisch auch, dass wenn der erste Gang dann drin war, ich die Fussschaltung trotzdem noch nach unten drücken konnte (eigentlich ist da eine Sperre drin wenn der 1. Gang eingelegt ist)

Ich hoffe es ist nichts schlimmes.. rechne aber mit dem schlimmsten ;(

drexsack
2015-05-11, 11:14:08
Mal ne Frage zwischendurch: Gestern lief wieder Grip, und da gab es auch ein Länderduell mit Superbikes (BMW, Ducati, Honda und ein Ami-Exot), alle so um die 200 PS. Die haben alle zwischen 18-25.000 Euro gekostet, sind die echt so günstig?

KakYo
2015-05-11, 11:32:28
Ja.
Nur find ich 50.000 Mark jetzt nicht unbedingt günstig :s

Japanische 1000er sind auch ne Ecke billiger als die Deutsche und italienische Konkurrenz (mit Ausnahme von Exoten wie der Kawasaki H2)

[dzp]Viper
2015-05-11, 11:34:54
Mal ne Frage zwischendurch: Gestern lief wieder Grip, und da gab es auch ein Länderduell mit Superbikes (BMW, Ducati, Honda und ein Ami-Exot), alle so um die 200 PS. Die haben alle zwischen 18-25.000 Euro gekostet, sind die echt so günstig?
günstig? :ulol:

Normal kostet ein Motorrad um die 7000-8000€ (z.b. für ein Naked Bike der 100PS Klasse).
Für die größeren Motorräder sind dann so 10000 - 12 000€ fällig.

Da sind also 18 000€ oder noch mehr richtig viel...

Sven77
2015-05-11, 11:35:53
Die haben alle zwischen 18-25.000 Euro gekostet, sind die echt so günstig?

Oo.. also 18-25Kilo sind für ein Mopped schon ne Ansage, egal ob Ducati oder BMW

edit: zu spät

derpinguin
2015-05-11, 11:53:59
Er hat ein interessantes empfinden von motorradpreisen

KakYo
2015-05-11, 11:57:13
Naja, ne neue R1 kostet mittlerweile 18.000 Liste, ne Fireblade als Basis 15.000, als SP auch 18.000.

drexsack
2015-05-11, 12:03:22
Ich hab mit Motorrädern nichts am Hut, daher die Frage ;) Wenn man überlegt, was bei Autos auch nur annähernd Richtung Sportwagen oder gar Supersportler aufgerufen wird, finde ich das schon recht günstig, ja. Ist ja nicht wertend gemeint, bin eher positiv überrascht.

[dzp]Viper
2015-05-11, 12:34:02
Ich hab mit Motorrädern nichts am Hut, daher die Frage ;) Wenn man überlegt, was bei Autos auch nur annähernd Richtung Sportwagen oder gar Supersportler aufgerufen wird, finde ich das schon recht günstig, ja. Ist ja nicht wertend gemeint, bin eher positiv überrascht.
Naja wenn man bedenkt wieviel zusätzliche Technik und zusätzliches Material in einem Auto, im Vergleich zum Motorrad steckt, ist das schon in Ordnung so.

Es gibt ja auch Motorräder für 40 000 oder 60 000 Euro. So ist das nicht.
http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat/honda-gl-1800-goldwing-airbag-2014-showbike-wesel/174973510.html?lang=de&pageNumber=2&__lp=2&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.modelDescription=Goldwing&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Motorbike&segment=Motorbike&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=1000&noec=1#
;D ;D

KakYo
2015-05-11, 12:35:47
Gebrauchte hayabusa und du bist für 3000 Euro im 300km/h Club.

Auto und Motorrad sollte man nicht vergleichen, und wenn es um Kurven Performance geht hat man auf dem Bock schon mit einer Elise oder gar einem Audi TT RS zu kämpfen. Nur beim geradeaus bollern ist dann alles unter 600PS zu belächeln

drexsack
2015-05-11, 12:53:18
Gebrauchte hayabusa und du bist für 3000 Euro im 300km/h Club.

Auto und Motorrad sollte man nicht vergleichen, und wenn es um Kurven Performance geht hat man auf dem Bock schon mit einer Elise oder gar einem Audi TT RS zu kämpfen. Nur beim geradeaus bollern ist dann alles unter 600PS zu belächeln

Ja das ist mir klar, ich hätte es mir trotzdem teurer vorgestellt. Aber danke für die Infos ;) Ein 300 km/h Auto werde ich sehr wahrscheinlich nie fahren, daher war ich einfach überrascht.

Marodeur
2015-05-11, 15:09:10
Mein nächstes Wunschbike kostet neu ja auch 16 Kiloeuro und ist noch nichtmal ein Sportler. Von daher.... :ulol:

Finch
2015-05-11, 15:37:26
Ich habe mich ja jetzt für die CB500F entschieden und die kostet aufgrund der klasse und dem Neuführerscheinrabbat nur noch 5200€ neu.

Wenn alles klappt, dann kann ich mir morgen eine Garage in meiner Straße ansehen. Dann ist auch die letzte Hürde genommen. Dann kann ich Anfang Juni die Prüfung machen und mir gleich die Maschine besorgen. Nach so vielen Jahren ohne Bike freue ich mich riesig.

Nur welche Lackierung ich nehme, ist mir noch nicht wirklich klar. : / (First World Problems)

Joe
2015-05-11, 20:09:01
Ich bin noch auf der Suche nach einer leichten, nicht wasserfesten Sommerjacke, die ich zusammen mit der Kevlar Jeans tragen kann.

Sollte also auch etwas länger sein.

Ich will jetzt nicht für die 10km zum See meine GoreTex Kombi anziehen...

Empfehlungen?

der_roadrunner
2015-05-11, 21:09:48
Viper;10621153']Na toll. 3 Wochen vor der Alpen Tour zickt das Motorrad richtig rum ;(

Vorgestern mit 3 Freunden eine kleine Testfahrt mit Gepäck gemacht. Nach 50km, wir waren schon auf dem Rückweg, merke ich, wie die Schaltung nicht mehr richtig will.

Ich konnte immer nur beim 4. oder 5. Versuch in den 6. Gang schalten. Vorher habe ich mit der Fussschaltung sozusagen immer "ins Leere" getreten.
Das selbe passierte dann beim runterschalten auch noch. Vor allem von 3. in den 2. Gang und 2. Gang in den 1. Gang.

Sehr nervig wenn ich an der Kreuzung im Leerlauf stehe, die Ampel grün wird und ich in den 1. Gang schalten will. Dann geht der nämlich fast gar nicht mehr rein. Erst wenn ich dem Schaltgestänge 2-3 kleine "Tritte" gebe, dann funktioniert das Gestänge wieder :ulol:
Sehr komisch auch, dass wenn der erste Gang dann drin war, ich die Fussschaltung trotzdem noch nach unten drücken konnte (eigentlich ist da eine Sperre drin wenn der 1. Gang eingelegt ist)

Ich hoffe es ist nichts schlimmes.. rechne aber mit dem schlimmsten ;(

Oha, das klingt ja nicht so gut. Wie viel Kilometer hat sie denn jetzt runter?

der roadrunner

[dzp]Viper
2015-05-11, 21:34:44
50 000.
Hab heute nochmal ein wenig an der Kupplung rumgespielt und beim Schaltgestänge alles ein wenig mit Kriechöl behandelt. Momentan geht es wieder. Werde das trotzdem beim Werkstattmeister ansprechen am Freitag.

Marodeur
2015-05-11, 21:39:38
Ich bin noch auf der Suche nach einer leichten, nicht wasserfesten Sommerjacke, die ich zusammen mit der Kevlar Jeans tragen kann.

Sollte also auch etwas länger sein.

Ich will jetzt nicht für die 10km zum See meine GoreTex Kombi anziehen...

Empfehlungen?

Ich muss sagen mir taugt auch wunderbar eine kurze Jacke.

Ich selbst fahre die Jeans mit der IXS RX5T. Schon etwas älter aber geht ja ums Prinzip.

Guckst (http://www.marodeur.com/pics/selfi_schuhe.jpg)

Ja, normal trag ich das T-Shirt in der Hose. Ging bei diesem Bild ja auch um die Stiefel, nicht um die Jacke. ;)

Die Jacke taugte mir halt weil sie etwas sportlicher geschnitten war und nicht wie ein Sack herum hing. Dank des niedrigen Kragen und der großzügigen Strecheinlagen am Arm fahr ich damit auch bei 35 Grad (so lang ich nicht rumstehen muss)

medi
2015-05-12, 05:57:02
Ich bin noch auf der Suche nach einer leichten, nicht wasserfesten Sommerjacke, die ich zusammen mit der Kevlar Jeans tragen kann.

Sollte also auch etwas länger sein.

Ich will jetzt nicht für die 10km zum See meine GoreTex Kombi anziehen...

Empfehlungen?

Ich hab so ne Mesh - Mix Jacke von Held für den Sommer. Da kann ich die "Aussenverkleidung" abnehmen und hab dann zu geschätzt 70% Meshoberfläche wo gut die Luft durch macht. Inkl. Rücken, Arm und Schulterprotektoren. Ist echt Klasse und im Frühling/Sommer/Herbst fahrbar.
Ist aber nach wie vor ne Motorradjacke was man ihr auch ansieht.
Macht mir aber ein geiles Kreuz also juckt mich das nicht :D

Mills
2015-05-12, 10:30:04
Mal ne Frage zwischendurch: Gestern lief wieder Grip, und da gab es auch ein Länderduell mit Superbikes (BMW, Ducati, Honda und ein Ami-Exot), alle so um die 200 PS. Die haben alle zwischen 18-25.000 Euro gekostet, sind die echt so günstig?
Ironie? :crazy:

[dzp]Viper
2015-05-12, 10:37:02
Also diese Motorradjeans kannst du vergessen.
Die wurden mal getestet.. da hat, bis auf eine, keine(!) bei einem 30kmh Sturz gehalten. Jeder Dummy hätte bei dem Sturz schwere Schürfwunden davon getragen.
Es gab eine Jeans die hat gehalten... die hat aber unverhältnismäßig viel gekostet (400€ oder so) und war deutlich dicker als die ganzen anderen "Motorradjeans" so, dass diese auch wieder deutlich steifer war.

Sven77
2015-05-12, 10:38:34
Deswegen kurze Hose, dann ist wenigstens beim Sturz die Hose nicht auch noch hin :D

Marodeur
2015-05-12, 10:52:10
Also ich hab die Jeans von draggin, die taugt schon was. Ich hab halt noch das alte Modell ohne Protektorentasche. An allen Teilen die eventuell über den Boden schleifen beim Sturz ist 100% Kevlar drin. Welchen Test meinst du? Gibt auch genügend andere Tests die kein so schlechtes Fazit haben.

[dzp]Viper
2015-05-12, 11:15:12
Also ich hab die Jeans von draggin, die taugt schon was. Ich hab halt noch das alte Modell ohne Protektorentasche. An allen Teilen die eventuell über den Boden schleifen beim Sturz ist 100% Kevlar drin. Welchen Test meinst du? Gibt auch genügend andere Tests die kein so schlechtes Fazit haben.
Ist schon 3-4 Jahre her als ich den Test gelesen habe.
Die meisten Tests machen nur punktuelle Schleiftests mit einen Asphalt-Karussell. Das Problem.. das ist nicht wirklich Realitätsnah da in diesem Tests weder die Protektoren verrutschen können noch der Stoff Falten wirft. Es wird also der optimal günstigste Fall getestet...

In dem Test den ich damals gelesen habe, wurde genau das bemängelt.

In der Realität sitzen diese Jeans aber sehr locker. Die Protektoren verrutschen extrem schnell und bieten bei einem Sturz nur noch minimalen Schutz (eine Lederkombi sitzt viel straffer und somit verrutschen die Protektoren nicht so einfach).
Dadurch, dass die Protektoren sich verschieben und die Jeans sich sozusagen "um das Bein" bei einem Sturz drehen kann, wirft die Jeans Falten welche deutlich anfälliger für Abrieb sind als ein Jeans-Stoff welcher fest über eine Testvorrichtung gespannt ist.

Natürlich bieten diese Motorradjeans immer noch einen besseren Schutz als normale Jeans und sind für den Stadtverkehr wahrscheinlich wirklich ausreichend.
Wer damit aber über die Autobahn oder Landstraße fährt... der hat mit diesen Dinger keinen Schutz wenn er sich mal hinlegt. Da kann man auch gleich Nackt fahren ;)

Finch
2015-05-12, 11:31:16
Ich hatte zu 125er Zeiten einen Unfall bei ~30 km/h und war froh eine Jeans angehabt zu haben. Der Abrieb hat kurz vor meinem Knie gestoppt. Ich will aber nicht wissen was bei mehr als 30 km/h passiert wäre. Auf die Protektoren würde ich also auch im normalen Stadtverkehr nicht verzichten wollen.

Gibt es eigentlich gute Protektoren die man einfach über eine Jeans machen kann?

[dzp]Viper
2015-05-12, 11:36:01
Gibt es eigentlich gute Protektoren die man einfach über eine Jeans machen kann?
Über? Klar.. jeglichen die man auch fürs Inlineskaten oder Skateboarden nutzen kann :D

Ne drüber ist auf Dauer eher unangenehm. Durch die Gummibänder drückt es dir in den Gelenkinnenseiten die Sehnen ab... auf Dauer, wie gesagt, sehr unangenehm.

Finch
2015-05-12, 11:41:21
Viper;10622438']Über? Klar.. jeglichen die man auch fürs Inlineskaten oder Skateboarden nutzen kann :D

Ne drüber ist auf Dauer eher unangenehm. Durch die Gummibänder drückt es dir in den Gelenkinnenseiten die Sehnen ab... auf Dauer, wie gesagt, sehr unangenehm.

Naja ich muss mich da mal umsehen.

[dzp]Viper
2015-05-12, 11:49:32
Ich bin immer dafür.. kauft euch eine Lederkombi!
Es gibt gute Lederkombis (2-Teiler!) für 400-500€. Die sitzen sehr gut und wenn man will, gibt es dich auch mit Mesh-Einsätzen so, dass sie im Sommer auch sehr angenehm zu tragen sind und der Fahrtwind einen ordenlich kühlt.
Gerade wenn man viel Landstraße fährt sollte man darauf definitiv nicht verzichten.

Sven77
2015-05-12, 11:53:53
Viper;10622459']Ich bin immer dafür.. kauft euch eine Lederkombi!

Hatte eine und diese Klamotten waren auch ein Grund nicht mehr zu fahren.. ab 20°C einfach zu warm und in dem Moment unangenehm wenn man mal absteigen will. Alltagstauglich schonmal gar nicht.

Finch
2015-05-12, 11:54:55
Eben. Ich bin da einfach nicht der Mensch für. Einfach zu unpraktisch.

Wenn alles klappt, hab ich am 3.6 meine A2 Prüfung :) Die Versicherung weiß schon bescheid und die Maschine beim Händler vorgemerkt.

derpinguin
2015-05-12, 12:05:21
@ jackenfrage: dainese kann ich empfehlen.

@ Jeans: in der Motorrad habe letztes Jahr einen Test, bei der keine Hose wirklich schlecht abgeschnitten hat.

Finch
2015-05-12, 12:06:59
@ Jeans: in der Motorrad habe letztes Jahr einen Test, bei der keine Hose wirklich schlecht abgeschnitten hat.

weißt du zufällig welche Ausgabe das war?

Marodeur
2015-05-12, 12:09:49
Ich fahr mit meiner Lederhose halt wenn ich es knallen lassen will. Wenn die Temperaturen so hoch sind das ich lieber in Jeans fahre ist normal auch an den Landstraßen hier der Mais, etc. so hoch das man eh nicht mehr sieht was in der Kurve so lauert und die Geschwindigkeiten sinken. ;)

gerry7
2015-05-12, 12:15:41
Ich habe Kevlar Jeans ink. Protektoren.

Die eine habe ich von hier

https://www.germanwear.de/motorradbekleidung/motorradhosen/motorradhose-kevlar-jeans-kevlarjeans-hose-mit-protektoren-schwarz-280g-m2/a-1002/

Lässt sich gut tragen, P/L ist gut und die Kommentare im Inet auch nicht schlecht.

Meine andere ist die http://www.germot-online-shop.de/Bekleidung/Kevlar-Jeans/Kevlar-Jeans-PARADO-blau-mit-TUeV-CE--HERREN.html

Wirkt wertigen sieht auch gut aus, also wirkt nicht so kolbig wie z.B. die German Wear.

Halt ein paar Euro mehr

KakYo
2015-05-12, 12:17:33
Bin mal in Jeans bei 80km/h abgeflogen (16 Jahre her...125er und keine Kohle). 3 Monate künstliche Haut-Lappen ist net so geil, auch das rauspulen von Stoffresten aus dem Fleisch ist nicht so super angenehm :p

Seitdem mit Leder Kombi.
Arlen Ness Einteiler und zweiteiler, je nach Anlass. Gekauft bei fc moto für 350 und 400 Euro. Super zufrieden. Wer schwitzt fährt zu langsam :p

Meine Freundin hat einen billigen Einteiler von Polo (firefox), bis auf eine naht die wir ausgebessert haben macht die auch einen guten Eindruck. Gekostet hat der Spass 199 Euro. Das ist dann auch echt nicht viel Geld für die Gesundheit.

derpinguin
2015-05-12, 12:20:51
weißt du zufällig welche Ausgabe das war?
Hab grade mal gesucht, war doch dieses Jahr in der 06/15
http://m.motorradonline.de/artikelvorschau/motorrad-jeanshosen-im-produkttest/646182

[dzp]Viper
2015-05-12, 12:59:31
Hatte eine und diese Klamotten waren auch ein Grund nicht mehr zu fahren.. ab 20°C einfach zu warm und in dem Moment unangenehm wenn man mal absteigen will. Alltagstauglich schonmal gar nicht.
Dann war das wohl eine Volllederkombi ohne Mesh-Einsätze und ohne Cool-Leder-Technologie. Da schwitzt man natürlich drin.
Es gibt aber bestimmte Sommer-Lederkombis. Diese haben Mesh-Einsätze.
Meine Lederkombi ist z.b. deutlich luftiger und frischer als meine Textilkombi. Bei 20°C muss ich unter die Lederkombi noch mindestens ein T-Shirt und etwas langärmliges drunter ziehen sonst wird das während der Fahrt irgendwann zu frisch ;)

Dazu gibt es noch diverse Passformen. Viele Lederkombis sind für Supersportler geschnitten. Das heißt, dass der Rücken und die Schultern nach vorne gehen um die gebeugte Sitzposition zu vereinfachen. So eine Lederkombi ist natürlich für eine Sportstourer oder eine richtige Tourer nicht geeignet.
Da muss man dann zu einer Lederkombi greifen welche nicht so stark gebeugt ist. Das ist dann auch wesentlich angenehmer im stehen und man fühlt sich nicht so wie Quasimodo ;)

Marodeur
2015-05-12, 16:58:05
Ich bleib bei 2-Teilern. Das ermöglicht mir zur Lederhose auch Textiljacken zu tragen oder eben die Lederjacke zu wechseln. Man muss halt auf passende Verbindungsreissverschlüsse achten.

Und bei der nächsten Maschine (1290 SDR) wüsst ich noch gar nicht ob man da eher gebückte Form oder aufrechte Form braucht. Ist so ein Zwischending. :D

derpinguin
2015-05-12, 17:08:12
Ich bin auch auf zweiteiler festgelegt.
Aktuell habe ich eine FLM Shooter Lederkombi, bei Bedarf noch ne FLM Stormchaser wenns regnet.
Zusätzlich für kalte Tage/Regenfahrten Dainese Laguna Seca D-Dry Jacke + Dainese Stockholm D-Dry Hose
Für warme Stadtfahrten etc. Dainese Laguna Seca Tex + Dainese Jeans

Die FLM Kombi wird bei Gelegenheit noch durch eine Dainese Kombi ersetzt.

Finch
2015-05-12, 18:08:27
Hab meine Garage + Autostellplatz bekommen. Jetzt steht dem neuen Bike nichts mehr im Weg.

Mills
2015-05-12, 18:15:49
Ich muss sagen mir taugt auch wunderbar eine kurze Jacke.

Ich selbst fahre die Jeans mit der IXS RX5T. Schon etwas älter aber geht ja ums Prinzip.

Guckst (http://www.marodeur.com/pics/selfi_schuhe.jpg)

Ja, normal trag ich das T-Shirt in der Hose. Ging bei diesem Bild ja auch um die Stiefel, nicht um die Jacke. ;)

Die Jacke taugte mir halt weil sie etwas sportlicher geschnitten war und nicht wie ein Sack herum hing. Dank des niedrigen Kragen und der großzügigen Strecheinlagen am Arm fahr ich damit auch bei 35 Grad (so lang ich nicht rumstehen muss)
Ist dir die Jacke nicht schon im Stand zu kurz, will gar nicht wissen wie das mit Händen am Lenker aussieht, Bündchen am Ellenbogen? :naughty:

[dzp]Viper
2015-05-12, 18:41:05
/edit. Hier stand mist :D

derpinguin
2015-05-12, 18:48:45
Ist dir die Jacke nicht schon im Stand zu kurz, will gar nicht wissen wie das mit Händen am Lenker aussieht, Bündchen am Ellenbogen? :naughty:
Welche Kürze meinst du? Ärmellänge oder Oberkörper? In beiden Fällen sieht das passend aus. Die Ärmel rutschen nicht so weit zurück, mit langen Stulpen gar kein Problem, selbst mit mittellangen passt das.
Oberkörperlänge ist bei den meisten Blousonjacken oder Zweiteilern so, die Hose reicht ja i.d.R. wie bei Opa Heinz bis zu den Nippeln.

Marodeur
2015-05-13, 11:10:07
Ist dir die Jacke nicht schon im Stand zu kurz, will gar nicht wissen wie das mit Händen am Lenker aussieht, Bündchen am Ellenbogen? :naughty:

Nene, die passt schon. Ich mach bei Gelegenheit mal ein Foto mit Shirt in der Hose. ;)

Ich sitz ja außerdem recht aufrecht, darf man nicht vergessen. Ärmellänge passt schon. Und Nierengurt hat man ja zur Not auch noch ;)

Finch
2015-05-13, 12:36:59
Ich bin ja jetzt ein wenig aufgeregt was die Prüfung in drei Wochen angeht. Ich hoffe die paar Auffrischstunden reichen, um mich auf das Fahrschulfahren einzunorden.

derpinguin
2015-05-13, 12:50:33
Warum denn nicht?

Finch
2015-05-13, 13:22:34
Ach keine Ahnung, ich denke wohl einfach zu viel nach. Ich meine, diese ganzen Übungen auf dem Parkplatz sollten nicht das Problem sein. Dafür bin ich zu lange mit meiner Rebel unterwegs gewesen und weiß, wie ich das Motorrad händeln muss. Doch wenn es um das überkorrekte verhalten im Strassenverkehr geht, habe ich Sorgen, dass ich evtl. in alte Angewohnheiten verfalle. zu Kurz am Stoppschild halten etc. Ich hasse es in Prüfungssituationen beobachtet zu werden -.-

derpinguin
2015-05-13, 13:47:44
Dachte ich bei der Klasse A Prüfung auch, ging aber gut.

Marodeur
2015-05-13, 16:35:51
Am wichtigsten sind klare Zeichen. Wenn ein rechts vor links kommt, und durch mind. 1 lotst dich der Prüfer bestimmt, ganz deutlich den Kopf und somit den Helm bewegen damit der Prüfer weis das man in die Straße geblickt hat. Nicht schnell mit den Augen schielen wie man es vielleicht sonst macht. So hats mir die erste Prüfung zerlegt, Prüfer meinte an einer habe er nicht deutlich gesehen das ich da bremsen und reinschauen würde.... daher hat er mich nochmal durch eine ganz fiese Stelle gelotst mit verdeckter Straße die ich nicht kannte. Habs erst für eine Ausfahrt gehalten und zack, schon wars vorbei...

Finch
2015-05-13, 16:38:31
Jap, genau sowas meine ich.

Marodeur
2015-05-13, 16:49:28
Wenn dich ein Prüfer aufm kieker hat weil er seine Durchfallquote noch nicht erfüllt hat hast so oder so verloren. ;)

Ansonsten machtest ja schon vorher auch einige Sachen die Autofahrer schon längst "verlernt" haben. Oder bist bisher auf 2 Rädern ohne Schulterblick gefahren? ;)

derpinguin
2015-05-13, 17:14:25
Ich hatte in der Prüfung auch das Glück, dass der Prüfer und mein Fahrlehrer sich augenscheinlich gut kannten und im Wesentlichen über den örtlichen Fußballclub gesprochen haben. Bei den Grundfahraufgaben stand der Prüfer fast durchgehend mit dem Rücken zu mir.
Ansonsten gilt das Übliche:
- ordentlich blinken
- deutlicher Schulterblick
- Stopschild -21, 22- weiter
- bei Rechts vor Links deutlich langsamer werden und in die Straße gucken
- genau auf die Anweisungen hören
- zügig, aber nicht zu schnell fahren (ich wurde angemahnt, weil ich nur bis auf 90 beschleunigt hab, bei erlaubten 100, hab einfach nicht genau auf den Tacho geguckt.
- ordentlich einsortieren bei mehrspurigen Straßen, abbiegen, etc.

Im Grunde sollte dein Fahrlehrer dir aber alles wichtige mitgegeben haben. Die melden normalerweise keine Prüfung an, wenn sie sich nicht einigermaßen sicher sind, dass der Prüfling das besteht. Zum einen können sie dann noch Geld verdienen, zum anderen sind Durchfaller schlecht für den Ruf, sowas spricht sich rum, bei Fahrschülern und bei Prüfern.

der_roadrunner
2015-05-13, 20:27:20
Oder bist bisher auf 2 Rädern ohne Schulterblick gefahren? ;)

Mache ich immer, egal ob Auto oder Mopped. Nur einmal hab' ich es unterlassen und prompt war neben mir.

- zügig, aber nicht zu schnell fahren (ich wurde angemahnt, weil ich nur bis auf 90 beschleunigt hab, bei erlaubten 100, hab einfach nicht genau auf den Tacho geguckt.

Das ist aber nun wirklich quatsch. Wenn du da mit 30 rumgegurkt wärst, ok, dass ist Behinderung. Aber 10km/h unter der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist kein Grund jemandem ein Minus reinzudrücken.

der roadrunner

derpinguin
2015-05-13, 20:46:27
Was soll ich sagen, es war halt so. Ich hab hinterher auch meinen Fahrlehrer gefragt und der hat mir das auch so gesagt. Das erlaubte Tempo soll gefahren werden in der Prüfung. Ist zwar kein Grund für Nichtbestehen, aber trotzdem.

Marodeur
2015-05-13, 20:59:17
Bei mir wars auch ein Minuspunkt das ich hinter einem Traktor erst gebremst hab. Es wurde erwartet das ich mit dem Bike zügig überhole. :freak:

derpinguin
2015-05-13, 21:10:30
Das hatte ich nur während der Fahrstunde mal. Da hat mich mein Fahrlehrer auch angemacht, weil ich nicht dran vorbei wollte.

der_roadrunner
2015-05-13, 21:12:53
Kommt halt drauf an, ob was von vorne kommt oder ob ich es einsehen kann.

der roadrunner

derpinguin
2015-05-13, 21:13:43
Ich hab mich einfach nicht getraut aufzudrehen. Ich kam auf der Fahrschulmaschine nie über 4000u/min. :ulol:

Finch
2015-05-13, 22:03:48
Naja das Auto hinter einem Muss ja auch mit hinterherkommen :D

derpinguin
2015-05-13, 22:44:45
Mein Fahrlehrer war cool und ist mit seiner Maschine gefahren. Auch im strömenden Regen.

Finch
2015-05-14, 08:24:42
Auch in der Prüfung?

der_roadrunner
2015-05-14, 10:36:07
Naja das Auto hinter einem Muss ja auch mit hinterherkommen :D

War bei mir kein Problem, hatte nur eine CB500 auf 34PS und mein Fahrlehrer einen Golf GTI. :freak:

der roadrunner

derpinguin
2015-05-14, 11:10:16
Auch in der Prüfung?
In der Prüfung natürlich nicht, da musste ja der TÜV Mann mit. Da ist er mit seinem A200 gefahren.

Marodeur
2015-05-14, 12:49:14
Vatertach is, der Nachwuchs pennt... Ich dreh jetzt ne Runde und test nochmal den Brustgurt für die Cam.... ;)

Joe
2015-05-15, 16:40:12
hab mir jetzt die Jacke gekauft

http://uniongaragenyc.com/shop/media/catalog/product/cache/1/thumbnail/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/r/e/revit_ignition2_womens_motorcycle_jacket_union_garage0010.jpg

Echt super luftig und passt gut zur Kevlar Jeans.

[dzp]Viper
2015-05-15, 16:42:51
Sieht wirklich gut aus :up:

Wirkt nur am Körper (Bauch) etwas weit?

Joe
2015-05-15, 16:43:49
An der Hüfte gibt es zwei Riemen zum spannen mit Klettverschluss.

-nUwi-
2015-05-16, 08:16:50
2/3 der Mopedfahrer trägt ja auch so einen richtig schönen runden Wanzt vor sich her, insb. in Lederkombi 1-teilern recht hübsch!

Man munkelt bei BMW hat man den Tank entsprechend auf der S1000RR angepasst damit da nix drückt :cool:

Marodeur
2015-05-17, 10:06:53
Manche sehen in Leder wirklich einer Presswurst ähnlich ;)

derpinguin
2015-05-17, 12:08:29
Liegt in der Natur der Sache. Leder muss eng Anliegen.

KakYo
2015-05-17, 12:21:02
Die Kugel ist aber auch aerodynamisch garnet so schlecht :p

Marodeur
2015-05-17, 15:10:58
Nur auf naked Bikes. Beim Sportler ist die Kugel für die gebückte Haltung im Weg. :D

Mills
2015-05-18, 10:10:17
Lecker was man selbst aus der billig gemachten Dritte-Welt-Harley 750er zaubern kann. :up:

http://kickstart.bikeexif.com/wp-content/uploads/2015/05/harley-street-750-2.jpg

http://kickstart.bikeexif.com/wp-content/uploads/2015/05/harley-street-750-3.jpg

http://kickstart.bikeexif.com/wp-content/uploads/2015/05/harley-street-750-1.jpg

http://kickstart.bikeexif.com/wp-content/uploads/2015/05/harley-street-750-4.jpg

http://kickstart.bikeexif.com/wp-content/uploads/2015/05/harley-street-750.jpg

http://kickstart.bikeexif.com/wp-content/uploads/2015/05/harley-street-750-5.jpg

http://kickstart.bikeexif.com/wp-content/uploads/2015/05/harley-street-750-6.jpg

Finch
2015-05-18, 10:27:08
dritte Welt Harley?

Mills
2015-05-18, 11:47:34
Nuja, ne in Indien produzierte Schwellenländer-Harley (http://www.motorradonline.de/einzeltest/harley-davidson-street-750-im-einzeltest/544660) dann eben. ;)

Finch
2015-05-18, 13:19:00
Achso, das wusste ich nicht. Gefällt mir optisch ganz gut.

Joe
2015-05-18, 13:51:27
Wenn Harley Dann Live Wire

http://cdn.ecomento.com/wp-content/uploads/2014/12/Electric-Harley-Davidson-LiveWire-Price3.jpg

KakYo
2015-05-18, 14:15:22
Cafe Racer Umbau auf harley Basis find ich zwar etwas daneben, aber kommt ja aus Indien, quasi früher mal England, dass passt schon xD

Jedenfalls sehr hübsch gemacht!

Marodeur
2015-05-18, 14:55:23
@Joe:
Fährst im Juli zum Hockenheimring und fährst das Teil mal probe? ;)

Mills
2015-05-18, 20:03:48
Wenn Harley Dann Live Wire
http://cdn.ecomento.com/wp-content/uploads/2014/12/Electric-Harley-Davidson-LiveWire-Price3.jpg
:confused: Die E-Harley hat alles was ne Harley auszeichnet. Nicht. ;)

Marodeur
2015-05-31, 21:56:54
Bin grad in Frankreich. Einfach bloß geil. Die Strecken östlich von Sisteron in den Bergen. Bin heute angenehm erschöpft. :D

derpinguin
2015-05-31, 21:59:04
Grad mal das nötigste eingekauft um die alte PK50 wieder fit zu machen.
Werd dann die Tage mal Bilder einstellen, gibt ja auch paar vespainteressierte hier.

Finch
2015-06-03, 12:28:16
Hab A2 bestanden. Die Prüfung lief perfekt ab. Keine Kommentare etc. Aber es war gut, vorher drei Stunden gemacht zu haben.

Gleich wird erstmal meine CB500F abgeholt :D

Vanilla
2015-06-03, 12:46:20
Dann mal Congrats zu Schein und Maschine.

Finch
2015-06-03, 12:58:26
Danke :)

Vanilla
2015-06-03, 16:01:09
Die Maschine wird dir bestimmt bald zu "klein" werden. Ist aber sicher nen guter Anfang um die eigenen Fähigkeiten kennenzulernen und die Materie richtig in "Fleisch und Blut" überzugehen lassen.
Aber 48PS reichen außerhalb der AB locker - für einen Neuling sowieso.

Chrisch
2015-06-03, 17:55:39
Hab mir auch mal was anderes gegönnt :)

http://abload.de/img/img_20150531_1454067tk24.jpg

Die 95PS der Shiver waren auf der Landstraße einfach zu wenig ;)

Finch
2015-06-03, 20:26:29
http://abload.de/img/img_20150603_180045kaucr.jpg

Das ist sie. Bin bisher sehr begeistert.

Also ich fand die bisherigen 48 PS sehr ausreichend. Morgen mache ich meine erste Tour zu meinen Großeltern.

Joe
2015-06-03, 20:34:44
Du musst möglichst zügig der Auspuff gegen nen Phonschacht tauschen.

Finch
2015-06-03, 20:47:02
wegen dem Sound? Ich bin da nicht so hinterher. Hauptsache die Maschine lässt sich gut fahren und das tut sie :)

[dzp]Viper
2015-06-03, 21:15:08
Wollte mich nur mal melden! Bin seit Sonntag mit 3 Freunden in den Alpen inklusive täglich an verschiedenen Orten zelten ! Diverse Pässe sind bereits absolviert. Am Samstag geht es dann zurück nach Dresden!
Wetter ist super! Bisher keinen einzigen Regentag!
Auf 2500m Höhe ist es mit 7- 10 Grad aber noch ganz schön frisch! Dafür bekommt man aber tolle schneebedeckte Landschaften und Berge zu sehen.
Ein weiterer Vorteil ist, dass das noch weit außerhalb der Hauptsaison ist, die Pässe schön leer sind und damit auch die Zeltplätze extrem günstig sind!

http://www.abload.de/thumb/yeren.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=yeren.jpg) http://www.abload.de/thumb/1rrt1.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=1rrt1.jpg) http://www.abload.de/thumb/m4s0e.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=m4s0e.jpg) http://www.abload.de/thumb/vis95.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=vis95.jpg)

Marodeur
2015-06-04, 18:02:59
Kann vom Handy aus keine Bilder aus Frankreich senden. Kommt noch. :D

Finch
2015-06-04, 18:53:49
Hatte heute meine erste kleine Tour. 130 km hin und zurück. Einmal durch das Münsterland. War wirklich toll.

medi
2015-06-05, 06:42:48
Viper;10652001']Wollte mich nur mal melden! Bin seit Sonntag mit 3 Freunden in den Alpen inklusive täglich an verschiedenen Orten zelten !
http://abload.de/thumb/1rrt1.jpg (http://abload.de/image.php?img=1rrt1.jpg)

Einer von euch hat sogar Geschmack was die Wahl des Mopeds angeht. :D
Und einer ist hoffentlich weiblich :freak:

Mills
2015-06-05, 08:17:22
http://abload.de/img/img_20150603_180045kaucr.jpg
Das ist sie. Bin bisher sehr begeistert.
Also ich fand die bisherigen 48 PS sehr ausreichend. Morgen mache ich meine erste Tour zu meinen Großeltern.
Das ist immer so, man gewöhnt sich halt leider sehr schnell daran. ;)

Sieht gut aus, bis auf die riesen Blinker vielleicht, ansonsten genau so lassen, und gute Farbwahl! :up:

KakYo
2015-06-05, 08:26:59
Er darf ja aktuell nicht mehr fahren, von daher ist das schon ok. Echte 48PS fühlen sich auch besser an als gedrosselte 48PS :)
Aktuell fühle ich mich mit 164PS auch ein bisschen untermotorisiert ;D aber so viel gibt es da nicht drüber, will keinen SSP, und Busa/zzr1400 sind hässlich wie die Nacht. Die Idee einer aufgeladenen zx12r reift zumindest schon im Kopf ;D

derpinguin
2015-06-05, 08:32:58
Du willst keinen Supersportler aber ne zx12r? Wie passt denn das?

Sven77
2015-06-05, 09:07:24
Du willst keinen Supersportler aber ne zx12r? Wie passt denn das?
Das ist ein Sporttourer

KakYo
2015-06-05, 09:31:50
Richtig, auf SSP bekomm ich Schmerzen in den Handgelenken durch die extrem geneigten Stummel. Und zu zweit fahren ist auch nicht meins, da die Sozia so hoch sitzt. Und meiner ollen kann ich nicht sagen das sie gefälligst auf unter 45kg abspecken soll, damit es mit dem Schwerpunkt klappt ;D

Grestorn
2015-06-05, 09:58:29
Zum Abspecken gibt's ja noch andere Gründe... und das Bike ist doch ein guter Anlass und Motivation, oder? :)

KakYo
2015-06-05, 10:27:31
Du hast keine Freundin, oder? :D

Ne, SSP passt nicht zu meinem Fahrprofil. Fahre etwa 15.000km pro Jahr, 1/3 Feierabendrunden, bei denen ich es krachen lasse, da wäre der SSP super. 100km geht ohne Schmerzen. Und 2/3 sind tagestouren oder Wochenend Ausflüge. Sprich mit Sozia, leichtem Gepäck und auch mal eine Autobahn Etappe. Die muss bequem mit 200+ zu absolvieren sein, ohne das man sich hinter die Scheibe bücken muss. Aktuell bin ich mit meiner CBR1100 dafür auch echt zufrieden, aber es fehlt halt ein bisher öhm Power? :D ok, nicht wirklich, aber ja doch ;D
Busa wäre ideal, bequem, souveräne Leistung, aber man kotzt halt in den Helm wenn man das Ding an spiegelnden Fassaden sieht :D. Die 12er Ninja ist optisch klasse, aber der Leistungs Sprung zur CBR ist nur ein kleiner hüpfer

Grestorn
2015-06-05, 11:12:09
Du hast keine Freundin, oder? :D
Ne, hab ich nicht. Aber nen Freund :tongue:. Der muss aber sicher nicht mehr abspecken.

Ich bin früher viele Jahre lang Supersportler gefahren. Meine gesamte Bike-Historie ist GSX600F (34 PS :freak:), VFR 800, Fireblade, R1 (2x), S1000RR.

Jetzt reicht's aber, nach einer Tagestour in den Alpen konnte man mich vom Bike kratzen, speziell der Nacken schmerzte weil man durch die sportliche Haltung gezwungen ist, seinen Kopf in den Serpentinen-Pässen ständig extrem nach oben zu strecken.

Deswegen fahre ich seit 3 Jahren "nur" noch eine VFR 1200, ganz dekadent mit DC (Doppelkupplungsgetriebe). Leider krieg ich meinen Freund auch dort kaum zum Mitfahren, denn auf längere Strecken ist gerade der Beinwinkel für den Sozius immer noch zu extrem. Und auch mir tut nach einigen Stunden die Hüfte weh. Seufz, das Alter... Deswegen werd ich mich irgendwann doch nochmal nach einer Alternative umsehen müssen...

KakYo
2015-06-05, 11:26:13
Die vfr1200 hatte ich auch schon mal ins Auge gefasst weil es einfach technisch mal was super interessantes ist. Aber die ist optisch auch “gewöhnungsbedürftig“. VFR800 ist hingegen super. Wenn man mit den rund 100PS glücklich wird, gibt es eigentlich kein besseres Motorrad. VTEC und zahnrad Ventil trieb sorgen ausserdem für geilen Sound :D
Honda sollte die 1200er in der Optik der 800er verkaufen xD

derpinguin
2015-06-05, 12:36:06
Das ist ein Sporttourer
Dachte es ginge um die Optik.
Zur not könnte man einen Sportler auch mit sbk Lenker versehen.

Sven77
2015-06-05, 12:40:16
Dachte es ginge um die Optik.
Zur not könnte man einen Sportler auch mit sbk Lenker versehen.

Pedalierie ist gewöhnlich trotzdem höher. Diese Superbike-Mods haben imho die beschissenste aller Sitzgeometrien, entweder richtig oder eben nen Tourer

KakYo
2015-06-05, 12:51:25
Pedalierie ist gewöhnlich trotzdem höher. Diese Superbike-Mods haben imho die beschissenste aller Sitzgeometrien, entweder richtig oder eben nen Tourer

Jopp, ausserdem bekommt man dann Wind auf Hände und Kopf. Höhere Scheibe geht ja noch, aber die Verkleidung kann man schlecht breiter machen.
Mir geht es hauptsächlich um Sozia sitzposition, Handgelenke und Fahrwerksgeometrie. SSP fahren schlecht gerade aus, fallen aber in Kurven. Beides wäre schön, geht aber nicht. Meine Freundin wiegt 55 Kilo, ich 67. Sitzt sie deutlich höher als ich wird das vom Schwerpunkt seltsam, da sie mehr dazu beiträgt durch die Höhe. So fahr ich nicht gerne. Wenn ich dicker wäre, gänge es vielleicht xD

ZX12 oder halt die Busa bieten da einen guten Kompromiss, wobei die kawasaki einen Tick sportlicher ausgelegt ist. Und halt nicht aussieht wie ein Krebsgeschwür

Marodeur
2015-06-05, 20:47:43
Wir haben gerade letztes Abendmahl. :D

Nachher gehts zurück in die Heimat.

Der Entschluß die 690 SMCR gegen eine 1290 SDR zu "tauschen" hat weiter Nahrung bekommen. Nun halt sparen, sparen, sparen...

Grestorn
2015-06-05, 21:07:11
Die vfr1200 hatte ich auch schon mal ins Auge gefasst weil es einfach technisch mal was super interessantes ist. Aber die ist optisch auch “gewöhnungsbedürftig“. VFR800 ist hingegen super. Wenn man mit den rund 100PS glücklich wird, gibt es eigentlich kein besseres Motorrad. VTEC und zahnrad Ventil trieb sorgen ausserdem für geilen Sound :D
Honda sollte die 1200er in der Optik der 800er verkaufen xD

Da kann ich Dir nur in jeder Hinsicht recht geben. Die Optik ist genau das, was mir die VFR 1200 doch etwas verleidet... Mal sehen, ob Honda da nochmal was besser hinbekommt.

derpinguin
2015-06-05, 22:14:44
Honda bekommt dich im Moment gar nix hin.
Hornet gestrichen, dafür irgend so einen untauglichen naked Ersatz gebracht, fireblade uralt, cb1000r uralt

Aber Hauptsache 48ps Bikes liefern. Wo ist denn Honda im Bereich der 800-1000er nakeds mit bums? Alle anderen haben da was im Angebot.

Joe
2015-06-05, 23:14:07
Hat wer von Euch eine Empfehlung für gute Helmlautsprecher?
Ich will kein Intercom sondern einfach nur Ton vom Handy fürs Navi im Helm haben.

Grestorn
2015-06-05, 23:34:17
Ich verwende das System von Schuberth im C3, sprich das Cardo Scala Rider. Funktioniert ganz gut, der Akku hält lange, aber HiFi ist anders.

Joe
2015-06-06, 09:18:13
Ich will meinen Helm eigentlich nicht unnötig aufwerten, dann kann man Ihn gar nicht mehr am Bike lassen.

derpinguin
2015-06-06, 09:58:52
Ich verwende das System von Schuberth im C3, sprich das Cardo Scala Rider. Funktioniert ganz gut, der Akku hält lange, aber HiFi ist anders.
Bist du zufrieden mit dem Teil? Die Meinungen sind da ja eher negativ. Darum hab ich bisher Abstand davon genommen.

[dzp]Viper
2015-06-06, 21:14:46
Einer von euch hat sogar Geschmack was die Wahl des Mopeds angeht. :D
Und einer ist hoffentlich weiblich :freak:
Stellt sich die Frage welche du meinst :ulol:

Aber nein wir sind alle Männlich, aber mögen alle unterschiedliche Motorradtypen. Wir haben auch mal Motorrad-Tausch gemacht. Jeder ist mit der Maschine des anderen gefahren. War sehr lustig und vor allem, für die Wahl des nächsten Motorrads, sehr sehr hilfreich!

Fotos sind mit einer alten kompakten Kamera und Handykamera entstanden - Qualität ist also nicht perfekt ;)

Frühstücksaussicht
http://abload.de/img/bild016pfjlo.jpg

Auffahrt zur Spitze des Großglockner-Passes
http://abload.de/img/bild03964j5a.jpg

Großglockner-Pass ganz oben
http://abload.de/img/bild0087dknq.jpg

Höhster Punkt für PKW, Motorrad und Radfahrer (ca. 8°C)
http://abload.de/img/bild0067cjca.jpg

Noch ein wenig Schnee :ugly:
http://abload.de/img/bild027yzkgh.jpg

Rückwand der Zugspitze im Abendlicht
http://abload.de/img/bild068jbkju.jpg

Abendrunde ohne Gepäck kurz nach einem kurzen und schwachen Nieselregen
http://abload.de/img/bild0702djjm.jpg

Joe
2015-06-06, 22:03:29
Großglockner steht bei mir im Juli an :up:
Da gibts ne Woche Alpenurlaub.

Grestorn
2015-06-06, 23:22:25
Ich will meinen Helm eigentlich nicht unnötig aufwerten, dann kann man Ihn gar nicht mehr am Bike lassen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand meinen vollgeschwitzten Helm, der ihm höchstwahrscheinlich eh nicht passt und der quasi unverkaufbar ist, nur wegen dem integrierten BlueTooth System klaut.

Bist du zufrieden mit dem Teil? Die Meinungen sind da ja eher negativ. Darum hab ich bisher Abstand davon genommen.

Es gibt immer jede Menge Nay-Sayer. Das Teil funktioniert und die Funkreichweite im Gegensprechbetrieb überrascht mich immer wieder. Es ist nicht frei von Macken, aber ich nutze es gerne. Ich hör Musik (die Lautstärkenanpassung funktioniert sehr gut), nutze es mit dem Navy (funktioniert, die Probleme sind eher bei der Navigon-SW des iPhones) und hin und wieder mit Freunden als Gegensprechsystem (manchmal fast zu gut, wenn man mit einer Quasselstrippe fährt).

Einziger Nachteil, der mich wirklich stört: Die Tonqualität ist für Musik eigentlich nicht ausreichend, dafür ist es aber auch nicht gebaut.

derpinguin
2015-06-06, 23:58:56
Wie ist denn der radioempfang im echten Leben? Das würde mich wegen der Verkehrsmeldungen interessieren.

Plutos
2015-06-07, 00:41:17
Das fände ich auch interessant =)

Mills
2015-06-07, 03:06:33
BMW S1000 R naked modified

http://666kb.com/i/cza9nvnwhastckq3r.jpg

http://666kb.com/i/cza9q9wm8j6142lgn.jpg

Plutos
2015-06-07, 03:32:36
Wer's mag :freak:...aber auf jeden Fall gut die BMW-Werbebilder aus dem Prospekt nachgestellt :uup:

HolyMoses
2015-06-07, 08:46:11
Hier mal mein Freizeitgerät:smile:

http://abload.de/thumb/dsc_003928ys5.jpg (http://abload.de/image.php?img=dsc_003928ys5.jpg) http://abload.de/thumb/gwzay2.jpg (http://abload.de/image.php?img=gwzay2.jpg) http://abload.de/thumb/hh08ayr.jpg (http://abload.de/image.php?img=hh08ayr.jpg)

Grestorn
2015-06-07, 11:58:54
Wie ist denn der radioempfang im echten Leben? Das würde mich wegen der Verkehrsmeldungen interessieren.

Nutz ich kaum und wenn dann schalte ich es schnell ab, weil doch immer wieder Störungen drauf sind. Für analogen Raioempfang, speziell wenn man sich bewegt, braucht man richtig gute Empfangsanlagen. Beim Auto gibt es nicht umsonst i.d.R. zwei parallel arbeitende Antennensysteme, und selbst dann hat man noch zu viele Störungen für meinen Geschmack.

Ich würde da eher ein Smartphone Navi mit Verkehrsinfo-Anbindung empfehlen. Auch eine Radio-App auf dem Smartphone dürfte besser sein, hab ich aber noch nicht probiert.

derpinguin
2015-06-07, 16:04:24
Eben darum frag ich. Die Meinungen zu dem src system für den c3 sind ja eher mau. Der c3pro soll bessere Antennen haben, da sind die Meinungen deutlich besser.
Deine Einschätzung aus der Praxis hat mich daher interessiert.

Marodeur
2015-06-07, 19:29:32
Inzwischen bin ich ja aus Südfrankreich zurück. Mal Bilder checken welche was taugen. Videos ist nur ein einziges was geworden. Obwohl ich da extra so einen ach so tollen Stofffetzen ins Gehäuse hab der helfen sollte ist bei den anderen Videos alles "im Nebel" verschwunden als wir an Höhe gewonnen haben. Zu viel Feuchtigkeit im Gehäuse oder der Aufstieg zu schnell. Mist. Nur auf den Col des Champs hats funktioniert, warum auch immer. Schad.

krötenfresse
2015-06-07, 19:54:08
Die 95PS der Shiver waren auf der Landstraße einfach zu wenig ;)
95ps sind für die landstrasse zu wenig? :eek:

Chrisch
2015-06-07, 20:16:04
Jau, man muss aber auch dazu sagen das die 750er stark dazu neigen von der Leistung nach unten zu streuen.

Geht auch nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um die Beschleunigung bzw dem Durchzug.

Btw heut erstmal schön den Reifen kaputt gefahren :motz:

http://abload.de/img/img_20150607_1339414sqyj.jpg

Naja, müssen eh beide neu da der Vorbesitzer die ganz schön eckig gefahren hat (kannte wohl keine Kurven) :freak:

Marodeur
2015-06-07, 20:30:10
Meine 690 SMCR ist jedenfalls eindeutig ein Motorrad um alleine zu fahren. Oder mit anderen die etwa das gleiche Material haben. Ansonsten durch die Schalterei einfach zu anstrengend für mehrere Tage.

Entweder stehens einem bei langsamen Passagen im Weg rum mit ihren schweren Prügeln (Crosstourer, GSXR, F800 ST, etc.) oder man halt selbst dann zu tun hinterher zu kommen wenn es flott wird. Jedenfalls darfst dauernd schalten um entweder langsam genug zu werden oder die Drehzahl hoch zu halten damit man nicht abreissen lässt. Auf Dauer etwas nervig. Noch ein Grund für ein anderes Motorrad. ;)

[dzp]Viper
2015-06-07, 20:38:22
Mein nächstes Motorrad steht nun auch fest.

Grund:
Auf der Alpentour bin ich mehrere andere Motorräder gefahren und bin mir jetzt sehr sicher, dass ich auf ein kleines Stück Sportlichkeit verzichten will und ein wenig mehr Richtung "Tourer" gehen möchte aber ohne, dass ich gleich bei einer BMW GS lande ;D
Zusätzlich will ich nun, nach 6 Jahren, doch mehr Hubraum haben aber ohne gleich bei 1000er oder 1200er zu landen. Die Handlichkeit soll bewahrt bleiben.

Also wird es eine FZ8 Fazer. Hoffentlich in Mattschwarz. Jetzt heißt es bis Ende des Jahres sparen und im Herbst meine FZ6 verkaufen..
So wäre sie perfekt:

http://imganuncios.mitula.net/yamaha_fz8_fazer_abs_akrapovic_bagstar_1_hand_6480131431303493269.jpg

Joe
2015-06-07, 21:22:37
Ich hab zur Zeit auch 1st World Problems...

Die Panigale ist sau geil aber es gibt einiges, was Sie nicht oder nur sehr schlecht macht:

Stadt / Stau
Geradeaus fahren
Kilometer fressen
Auf dauer erträglich laut sein

Außerdem werden einem bei allem unter 120 im Sommer die Eier gegrillt.

Street Triple oder evtl ne Tourismo Veloce lachen nun an.
Leisten kann ich mir den 2. Bock aber soooo viel fahr ich dann doch nicht und die Duc ist viel zu schön zum rumstehen lassen :(

DeadMeat
2015-06-07, 21:29:39
Jau, man muss aber auch dazu sagen das die 750er stark dazu neigen von der Leistung nach unten zu streuen.

Geht auch nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um die Beschleunigung bzw dem Durchzug.


Das Problem hatte ich mit der alten 750er Zephyr nicht, bei 120 war man schon bei 5k von 7,5k Umdrehungen im letzten gang. Witziges aber unglaublich stures Fahrverhalten mit noch-sturer Gangschaltung.
Nachdem ich sie Verkaufte für was umgänglicheres will ichs nun wieder zurück ;( ;D

krötenfresse
2015-06-07, 21:30:22
Jau, man muss aber auch dazu sagen das die 750er stark dazu neigen von der Leistung nach unten zu streuen.
streuen?

Geht auch nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um die Beschleunigung bzw dem Durchzug.

ja gut, durchzug, bzw. gutes drehmoment in allen drehzahlbereichen, ist natürlich wünschenswert.
aber an sich dürften 95ps ja nicht zu wenig sein für die landstrasse.

Chrisch
2015-06-08, 08:13:40
streuen?

ja gut, durchzug, bzw. gutes drehmoment in allen drehzahlbereichen, ist natürlich wünschenswert.
aber an sich dürften 95ps ja nicht zu wenig sein für die landstrasse.
Viele haben gemessen gerade mal 70PS am Rad (bzw 80-85ps Motorleistung) und ~65-70NM Drehmoment. Bei nen Bike mit über 200kg merkt man schon deutlich wenn soviel Leistung fehlt.

Noch dazu bin ich nicht gerade nen Fliegengewicht ;)

Vom Fahrwerk und Fahrgefühl war ich eigentlich sehr angetan. Die Shiver mit dem 1000er Motor und ich wäre Glücklich :D

Mills
2015-06-08, 08:21:38
streuen?

ja gut, durchzug, bzw. gutes drehmoment in allen drehzahlbereichen, ist natürlich wünschenswert.
aber an sich dürften 95ps ja nicht zu wenig sein für die landstrasse.
Ja, bei etlichen Herstellern / Modellen gibts heftige Serienstreuungen, d.h. 95PS sind im Schein, 82PS bspw aber in der Realität. Außerdem kommts darauf an wie die PS serviert werden, und was an Nuttenmetern dahinter steht, ohne Nutten ists eben beim Durchzug mau, und die Pe-Ess sind zwar da kommen jedoch erst oben rum... ;)

derpinguin
2015-06-08, 08:26:41
Vielleicht ist das ja auch wieder so ne herstellerübertreibung. Ktm erreicht bei der super duke 1290 ja auch nicht die beworbene Leistung
BMW ist da eher positiv herauszuheben, die erreichen in der Regel mindestens das, was angegeben ist.

Marodeur
2015-06-08, 17:11:47
Frag mich ob sich das bei KTM im zweiten Jahr eingependelt hat und die Leistung doch mal erreicht wird. Aber das hat vermutlich niemand überprüft.

Mir persönliches isses ja wurscht ob die Fuhre dann 170 oder 175 PS leistet. Wird beides grob reichen. :D

Mills
2015-06-08, 19:55:48
Vielleicht ist das ja auch wieder so ne herstellerübertreibung. Ktm erreicht bei der super duke 1290 ja auch nicht die beworbene Leistung
BMW ist da eher positiv herauszuheben, die erreichen in der Regel mindestens das, was angegeben ist.
Ja BMW ist einer der wenigen wo es passt oder sogar untertrieben wird. Andererseits, bei der Leistung der KTM ists ziemlich wurscht. :D

derpinguin
2015-06-08, 21:48:46
Naja, wenn man 180PS bewirbt und dann im Schein schon weniger stehen, die dann auch noch im Test bei MOTORRAD nicht gehalten werden konnten, da fühlten sich einige Kunden IMHO zurecht verarscht. Da spielts dann auch keine Rolle, dass die damals gemessenen 168 immer noch dicke reichen.
Du würdest doch auch maulen, wenn ich dir 5000€ Gehalt verspreche, im Vertrag dann nur noch 4000 stehen und ich dir 3500 überweise :ulol:

Edit: die Vespa schafft mich noch. Mit jedem Teil das ich austausche finde ich ein weiteres, was ausgetauscht werden muss. Wenn das so weiter geht ist bald der ganze Hobel neu.
Bilanz neuteile:
Reifen
Schläuche
Felgen
Scheinwerfer
Blinker
Tank
Auspuff
Zündkerze
Ständergummis
Ständerfeder

Muss noch neu:
Schwimmer im Tank
Benzinhahn

Mal schauen, was noch kommt...

Finch
2015-06-10, 15:46:50
Also quasi einmal neu bitte :D

Wo ihr hier gerade so über die Maschinen im Bereich von 100PS + redet. Wofür braucht man so viel Kraft? In welchen Situationen nützt so viel Leistung/kg?
Selbst meine 48PS erschrecken mich ein wenig, wenn ich Auf der Landstraße Gas gebe. Sicher da geht viel mehr, aber ich wüsste gerade nicht was ich überholen müsste, wo mehr Leistung benötigt werden. Oder geht es dabei hauptsächlich um das Verhalten auf der AB?

derpinguin
2015-06-10, 16:03:44
Es geht um die Beschleunigung und die Elastizität. Du wirst dich an die 48PS schnell gewöhnt haben und irgendwann mehr wollen. Zumindest geht es den meisten so.

Chrisch
2015-06-10, 16:08:07
Also quasi einmal neu bitte :D

Wo ihr hier gerade so über die Maschinen im Bereich von 100PS + redet. Wofür braucht man so viel Kraft? In welchen Situationen nützt so viel Leistung/kg?
Selbst meine 48PS erschrecken mich ein wenig, wenn ich Auf der Landstraße Gas gebe. Sicher da geht viel mehr, aber ich wüsste gerade nicht was ich überholen müsste, wo mehr Leistung benötigt werden. Oder geht es dabei hauptsächlich um das Verhalten auf der AB?
AB ist uninteressant, fahre ich zumindest nur sehr selten und wenn dann auch nur mit ~140-160kmh.

Es geht wie derpinguin schon geschrieben hat um die Beschleunigung und die Elastizität. 48PS sind NOCH für dich ausreichend, wenn du aber mal in den Genuss von mehr gekommen bist willst auch nicht wieder zurück ;)

Die einzigen Bikes wo ich mit "wenig" Leistung zufrieden war sind Supermotos und Enduros, da reichen auch 50-60PS vollkommen. Die Teile wiegen aber i.d.R. auch nur rund die Hälfte eines Tourers oder Sportlers.

So für mal ab und an nen paar KM juckeln oder einfach mal in die Stadt fahren vermisse ich ein wenig meine 525 EXC Supermoto :)

Finch
2015-06-10, 16:15:52
Ich wüsste gerade nicht wie ich mehr Beschleunigung händeln sollte :D. In drei Jahren schau ich weiter. Bis dahin werden mit meine 48PS auf 190kg+Fahrer ausreichen müssen.

derpinguin
2015-06-10, 16:31:03
Reiß mal paar Kilometer runter, sammel Erfahrung, dann wirst du merken, was wir meinen. Und so hammerhart schwer ist das mit mehr Leistung nicht.

Finch
2015-06-10, 16:41:25
Wird gemacht ;) Bin schon fleißig dabei. Ich bin wohl durch jahrelanges 125er fahren geschädigt. Meine Rebel war halt nicht die schnellste Maschine. Wo die wohl gerade rumtuckert...

derpinguin
2015-06-10, 16:44:40
Du wohnst leider nicht gerade in der Nähe, sonst hätte ich dir mal angeboten auf abgesperrtem Grundstück 100PS auszuprobieren.

KakYo
2015-06-10, 16:53:18
Auch mit 164PS fühle ich mich manchmal ein bisschen untermotorisiert. Ok, nicht wirklich. Aber als ich noch ne 600er mit 98PS hatte war überholen manchmal schon etwas anstrengend. So ne Kolonne von 3,4 Autos...vom 6. In den 3. runter schalten, die fuhre möglichst über 10.000rpm halten weil sich sonst nix tut, das nervt ein bisschen. Mit mehr Hubraum und Leistung ist halt immer Platz zum überholen :)

Mills
2015-06-11, 08:21:29
Du wohnst leider nicht gerade in der Nähe, sonst hätte ich dir mal angeboten auf abgesperrtem Grundstück 100PS auszuprobieren.
Du hast ein riesiges asphaltiertes Grundstück? :freak:

derpinguin
2015-06-11, 08:46:07
Riesig ist relativ, aber ich hätte da eine Option um es zumindest ausprobieren zu können.

Joe
2015-06-11, 20:47:57
Heute 3 Stunden Street Triple probe gefahren.
Der Trend geht zum Zweitmotorrad :rolleyes:

Plutos
2015-06-11, 21:19:34
vom 6. In den 3. runter schalten, die fuhre möglichst über 10.000rpm halten weil sich sonst nix tut, das nervt ein bisschen. Mit mehr Hubraum und Leistung ist halt immer Platz zum überholen :)
Bin ich jetzt ein schlechter Motorradfahrer, weil ich im Leben nicht auf diese Idee gekommen wäre? Ich fahre meine 86PS meistens mit nicht mehr als ca. 4.000/min und überhole damit sogar auch :redface:

Joe
2015-06-11, 21:23:37
Kommt auf die Fuhre an, mit nem Twin is das sicher OK mit nem Reihenvierzylinder eher nicht...

Plutos
2015-06-11, 21:25:56
Damit kenn ich mich nicht aus, aber Wikipedia sagt mir zur F800S: "Die Baureihe besitzt einen gemeinsam mit Rotax entwickelten wassergekühlten Parallel-Twin (Zweizylinder-Reihenmotor)" :redface:

KakYo
2015-06-11, 22:04:36
Die F800 hat fast den gleichen bumms von unten raus wie ein einzylinder. Da geht das schon. Aber ein 600er Sportler...da passiert unter 7000 garnix, und zwischen 10.000 und 16.000 ist Spass angesagt

derpinguin
2015-06-11, 22:36:12
Jup. Die Hornet braucht auch mindestens 7k RPM um vorwärts zu gehen.

Die Metzeler M7RR sind dermaßen geil.

Plutos
2015-06-11, 22:53:12
Puh, dann bin ich ja beruhigt...ich dachte schon, ich wäre jahrelang "falsch" gefahren :redface: