PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Switch - Nintendo Switch Sammelthread


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43

Kartenlehrling
2017-01-13, 23:50:05
Ich mag zb. "Avatar, the Last Airbender", darum finde ich diesen Comic style von 2016 auch gut, trotzdem hätte PS4 Leistung nicht geschadet.
Das eine schliesst das andere nicht aus, vorallem nicht für 350€ die sie nun von Uns haben wollen.

http://cdn-static.denofgeek.com/sites/denofgeek/files/9/29//the-promise-avatar-the-last-airbender-26898229-500-296.pnghttp://vignette1.wikia.nocookie.net/thegamingfamily/images/b/b7/Avatar-the-last-airbender-13595-1920x1200.jpg/revision/latest/scale-to-width-down/640?cb=20131106171530

mr coffee
2017-01-13, 23:50:51
2011 gefällt mir vom Aussehen am besten....puh. Nintendo sollte nur noch Spiele herstellen, da hätten wir alle mehr davon. Zelda in 1080p + AA und 60 fps etc. auf der PS4, das wär was...:smile:

Und dafür wird ich auch ohne mit der Wimper zu zucken 120€ hinlegen.

tobife
2017-01-13, 23:56:06
Das 2011er Zelda gefällt mir am besten.

Die anderen finde ich nicht so berauschend.



tobife

mr coffee
2017-01-14, 00:22:44
Auf der deutschen Nintendo Seite http://www.nintendo.de/Nintendo-Switch/Nintendo-Switch-1148779.html gibts neue Bilder.

Le Klick (http://www.nintendo.de/games/oms/nintendo_switch/hardware/img/02-gallery/img-slider-02-pc_tab.jpg)

Bin mir jetzt ziemlich sicher, das der Standard Grip oben eine USB-C Buchse hat. Also wird man die Joy-Cons da laden können bzw. verkabelt zoggn.

Gibts was neues zum Betriebssystem? Hat man einen Browser und vielleicht Netflix/Amazon als App?
So als Tablet Ersatz ^^

Die Specs zwischen dem mitgeliefertem Grip und dem zusätzlich erwerbbaren Grip sind zumindest laut Nintendo Japan unterschiedlich:
http://m.neogaf.com/showthread.php?t=1333760

Nur der als Zubehör kaufbare hat USB. Kann natürlich in DE anders sein. Der kaufbare hat übrigens keinen zusätzlichen Akku, falls das jemand für 30$ erwartet.

Troyan
2017-01-14, 00:37:26
Das Switchen der Switch in Aktion: https://www.youtube.com/watch?v=4liEfuFvIqE

In Zeiten wo "Content" überall greifbar sein sollte, wird einfach viel zu wenig Wert auf das Konzept gelegt.

F5.Nuh
2017-01-14, 00:39:01
Die machen doch bestimmt mehr Verlust mit den letzten Konsolen.... nicht stand der Technik.

Die Aussage das Nintendo nur noch Spiele entwickeln soll, finde ich nicht verkehrt.

Zelda mit feiner Auflösung @ 60fps auf einer PS4 wäre schon fein.

mr coffee
2017-01-14, 00:43:23
Neuigkeiten zum Akku:

Built-in battery: Lithium-ion battery / battery capacity 4310 mAh
※ The internal battery can not be removed. If it is necessary to exchange it, we will exchange it for a fee at Nintendo service center (online repair reception).

Battery duration: About 2.5 to 6.5 hours
Duration varies depending on the playing software. For example, "Legend of Zelda Breath of the Wild" is about 3 hours.

Charging time: About 3 hours

Troyan
2017-01-14, 00:48:12
Joy-Cons sollen rund 20h halten.

tilltaler
2017-01-14, 00:49:40
Dieser Vergleich von 2011, 2014 und 2016 hinkt an allen Ecken. :rolleyes:
Erstens werden unterschiedliche Tageszeiten und Wetterlagen gezeigt,
zweitens unterscheiden sich der 2014er Link und der von 2016 bzw. die
aktuelle Version nicht wirklich voneinander (Character wurde optisch etwas
angepasst und auf den antrogynen Look gebracht, der von Anfang an
Vorgabe und Ziel war) und drittens: 2011 ist genauso wie 2014 ein
Target-Render, nicht mehr nicht weniger. Bei 2011 vermute ich's (Sieht
stellenweise echt sehr offensichtlich aus) bei der 2014'er Demo weiß ich's.

Hab ein langes Interview in der EDGE gelesen, der Target-Render war die
ganze Zeit Messlatte und Referenz für die Dev's. Anhand des Trailers wurden
sogar neue Gameplaymechaniken entwickelt und realisiert/integriert - z.B. der
Slowmo-Sprung vom Pferd mit Bogenschuss.

Aber das ist alles nicht so wichtig, sind wir mal ehrlich... die kleinen Details
und vorallem die Liebe zum Detail in dem Spiel sind der Wahnsinn. :smile:

Blediator16
2017-01-14, 01:26:39
Von Liebe zum Detail bei der Optik zu sprechen ist schon sehr sehr mutig :freak:
Wenn wir alle Slider nach weiter als Links stellen, dann bleibt von diesen Details kaum noch was übrig. Vor allem auf dem Tabletbildschirm :)

Unterschied zwischen WII U und Switch: Zelda

https://www.youtube.com/watch?v=cJXpZLLebLg

=Floi=
2017-01-14, 04:11:09
Wieso ist der stream so beschissen?
720p/60fps source und wenn ein wenig Bewegung drin ist sehe ich nur Pixelbrrrei.

weil twitch der letzte dreck ist. das war bei der NV veranstaltung auch der gleiche mist. ich mein die wollen das produkt verkaufen und arbeiten dann mit so einem miserablen partner zusammen. da müsste es eigentlich kostenlos die premium version geben und der stream sollte 1080p mit 10-20mbit laufen, für leute mit dicken leitungen.

Cloud und online services wollen und dann können die nichtmal nen stream schalten!

tilltaler
2017-01-14, 05:22:49
Von Liebe zum Detail bei der Optik zu sprechen ist schon sehr sehr mutig :freak:
Wenn wir alle Slider nach weiter als Links stellen, dann bleibt von diesen Details kaum noch was übrig. Vor allem auf dem Tabletbildschirm :)

Unterschied zwischen WII U und Switch: Zelda

https://www.youtube.com/watch?v=cJXpZLLebLg


Das "Liebe zum Detail" bezog sich nicht auf die Texturgröße, die Auflösung
oder die Polygonanzahl. ;D

https://68.media.tumblr.com/0b159ea00b396ac2e589e2de65ce40e3/tumblr_o8xuboGum21vtykyao1_540.gif

https://68.media.tumblr.com/cfbbd8cb6408735ac664c46b847faeb2/tumblr_oc69n93hNV1vdexw6o1_500.gif

http://static1.gamespot.com/uploads/original/1006/10062202/3082115-3319735385-s3HuO.gif

http://i.imgur.com/ZEbQxBO.gif

http://i.imgur.com/juy6E42.gif

http://i.imgur.com/c3TOtw3.gif

http://i.imgur.com/a49KQ0O.gif

http://i.imgur.com/2PDjiB5.gif

http://i.imgur.com/spxxOvV.gif

http://i.imgur.com/XD8Fsed.gif

Kochen, segeln, snowboarden, gleiten, zaubern, reiten, schwimmen,
Holz hacken, klettern,...
Hier gibt's soviel zu entdecken.
Alleine wieviele Arten es gibt mit den Gegnern zu interagieren. Wahnsinn.

i-64EI7-JbY

Hab mich eher auf diese "Kleinigkeiten" bezogen, ich finde das relativiert
die Technikprobleme etwas. ;)

DarkSoldier
2017-01-14, 06:42:16
Ich finde Zelda sieht wirklich gut aus. Es wirkt einfach stimmig. Die 2011er Version finde ich im Vergleich sehr lieblos und altbacken.
Ich bin froh, das es nicht diesen pseudo düsteren Look hat.

Lightning
2017-01-14, 07:41:20
Ich finde Zelda sieht wirklich gut aus. Es wirkt einfach stimmig. Die 2011er Version finde ich im Vergleich sehr lieblos und altbacken.
Ich bin froh, das es nicht diesen pseudo düsteren Look hat.

Mir hat der Grafikstil der 2011er-Techdemo zwar schon auch gefallen, aber es war eben auch nur das: Eine Techdemo, die nichts mit einem tatsächlichen Zelda-Spiel zu tun haben wird. Und das war von Anfang an klar. Es war keine Demo zu BotW.

Den Grafikstil von BotW finde ich zum Teil sehr schick, insbesondere das Charakterdesign ist großartig.

Kartenlehrling
2017-01-14, 09:36:49
Unterschied zwischen WII U und Switch: Zelda



Dann bin ich ja beruhigt das dass Kantenflimmer gleich gut ist :P , .... ach das ist garkein Feature?!!

Argo Zero
2017-01-14, 09:49:51
Ich finde Zelda sieht wirklich gut aus. Es wirkt einfach stimmig. Die 2011er Version finde ich im Vergleich sehr lieblos und altbacken.
Ich bin froh, das es nicht diesen pseudo düsteren Look hat.

Finde ich auch. Und es ist nicht zu verspielt wie Wind Waker, was ich deswegen nie spielen wollte :)

Hatake
2017-01-14, 10:02:29
Kurzes Mario Odyssey Live Gameplayvideo

https://twitter.com/Wario64/status/820128092601470976

Gouvernator
2017-01-14, 10:14:23
Zelda hat mich angefixt. Nach dem Gamecube erste mal wieder eine Nintendo Konsole, aber ich sehe mich das Teil nach Zelda wieder verkaufen. Da ist ja sonst nix was mich anspricht.


Ich sehe nicht ein wieso man unterstützen soll was Nintendo abzieht. Sie versuchen ihre absurde Hardware durch Games an den Mann zu bringen. Um wieviel besser wären ihre Spiele wenn sie einfach auf bestehenden Plattformen entwickeln würden... 4k mit Steam-Controller ist nicht gut genug? Nein, man muss eine tragende Säule für Konzernfinanzierung aufbauen in dem man ein Game mit 10 Dollar-Hardware kombiniert für 400$ verkaufen kann.
Zum Glück rennt die aktuelle Technik denen zu sehr davon, so das ihre Games mittlerweile unteres Durchschnitt darstellen, egal ob vom spielerischen her oder grafisch. Mit komplexesten RPGs wie Path of Exile in 4k kann ihre Zelda nicht mehr mithalten. Für angeforderten Preis schon mal gar nicht. Die Hälfte - ja...

Loeschzwerg
2017-01-14, 10:44:58
PS4 und XBone haben gleichermaßen ihre tragenden Spiele und wenn es nur um "besser" geht... bitte alle Konsolen einstampfen und nur noch für den PC entwickeln.

Argo Zero
2017-01-14, 11:11:49
Wie gut das Geschmäcker verschieden sind.
Wenn einem die Konsole nicht gefällt, einfach den Thread hier meiden :)

sulak
2017-01-14, 11:20:16
Finde ich auch. Und es ist nicht zu verspielt wie Wind Waker, was ich deswegen nie spielen wollte :)

Geschmäcker ja :D ^^
Zelda WW und Zelda a Link to the Past sind meine Lieblinge. Bin wohl Retro angehaucht ;D

Für BotW hoffe ich, das sie noch mehr Zeug in die Landschaft packen, stellenweise reitet man da echt wie bei Shadow of the Collossus durch die Pampa ohne das was "da" ist.

Von Xenoblade 2 gab es zwar nicht viel zu sehen, aber gefühlt einfach "mehr" Grünzeug. Hoffe echt auf ein 2017 Release dann fährt der Hypetrain bei mir ein.

Kartenlehrling
2017-01-14, 11:36:11
Von Xenoblade 2 gab es zwar nicht viel zu sehen, aber gefühlt einfach "mehr" Grünzeug.

Das witzige ist eine Steigerung zum ersten Teil wie er auf der WiiU zu kaufen gibt habe ich nur minimal gesehen.
Und da ploppten NPC nur in 3m entfernung auf, die sind wohl alle von der StarTrek Enterprise teleportiert worden.

alice.dj
2017-01-14, 11:38:21
sorry, mario in einer stadt? passt einfach nicht. Zelda dagegen ist geil, habs erstmal vorbestellt, auch wenn ichs nur bei ebay mit gewinn verkaufe... mal schauen

Troyan
2017-01-14, 11:41:17
Die Stadt bei Mario ist nur eine von vielen Hubwelten.

DK2000
2017-01-14, 11:53:48
Ist schon lustig, dass 2017 Sonic eine 2,5D Jump'n'Run bekommt (wo das Echtwelt 3D Szenario immer seltsam war) und es Mario jetzt versucht auch in der "Echtwelt" Fuß zu fassen. Ich finde es passt auch nicht - bei Galaxy kam alles aus einem Guss, das ist mir viel lieber. Mal sehen was der Markt dazu sagt zuma Mario Sunshine ja auch ein gewisser Bruch war, der nicht funktioniert hat...

Und ich bete dass das keine Vorbereitung auf einen Mario Film (CG + menschliche Charaktere) wird :freak:

Argo Zero
2017-01-14, 11:58:09
Ich vermisse auch gute "2D" Spiele :(
Seit dem SNES bzw. GBA habe ich kein Metroid mehr richtig gespielt.

Hatake
2017-01-14, 12:01:51
Je mehr ich drüber nachdenke desto mehr freue ich mich über die Switch. Fakt ist - das Teil ist teuer als erwartet, 250€ wären perfekt gewesen. Aber wer zum Launch zuschlägt muss halt meistens drauf zahlen - so läuft das nunmal.

Abgesehen davon erfüllt das System meine Erwartungen - Zelda wird zum Launch da sein, japanischen und Indie Titel wird es auch genug geben. Micro-SD Card support ist vorhanden und ich konnte mir eine 256gb Karte für 50€ sichern über die Feiertage. Für Hardcoregamer ohne Job oder generell sehr viel Freizeit ist das Lineup wohl nicht ausreichend, ich für meinen Teil komme damit gut klar. Ich kaufe mir auch selten mehr als ein Vollpreistitel pro Monat. Die ersten 3 Monate laut aktuellem Stand sehen bei mir so aus.

Zelda BotW - Pflichtkauf zum Launch und wird mich mind. 1 kompletten Monat wenn nicht länger beschäftigen
ARMS - hat in den Livedemos einen guten Eindruck gemacht und hat wie Splatoon das Zeug zum Sleeper Hit. Ob es geholt wird hängt von den Wertungen und Content ab. Mit Motioncontrols sieht es nach einer interessanten Workout Methode aus, aber es wird auch Standardsteuerung geben.
1-2 Switch - nette casual gamer Partysammlung aber mir persönlich als Vollpreistitel viel zu teuer. Vielleicht später mal vom Grabbeltisch für unter 20€ um auf Partys ne ne Anwendung zu haben. Hätte mehr Sinn als kostenlose Beilage fürs System gemacht wenn sie schon 330€ verlangen.
Mario Kart 8 Deluxe - dazu muss nichts gesagt werden, absoluter Pflichtkauf. Kompletter Content von MK8 + alle DLC Strecken + Splatoon charachters und richtiger Battlemode. Spiel läuft nun 4Player Splitscreen in 60fps wenn ich das richtg verstanden habe.
Splatoon 2 - habe den Vorgänger nur kurz gespielt aber hatte ne unterhaltsame Zeit damit - diesmal werde ich von Start an dabei sein und erwarte einen Toptitel.
Snipperclips - eShop exklusiver Puzzletitel. Ich ging von Trash aus, aber die Treehouse Live Demo konnte wirklich überzeugen. Im 2 Player Mode sah das schon sehr spaßig aus, bis zu 4 Spieler werden unterstützt. Wenn es um die 15€ kostet hole ich es mir zum Start.

Das witzige ist eine Steigerung zum ersten Teil wie er auf der WiiU zu kaufen gibt habe ich nur minimal gesehen.
Und da ploppten NPC nur in 3m entfernung auf, die sind wohl alle von der StarTrek Enterprise teleportiert worden.

Ist noch en bissel was bis zum Release.

Troyan
2017-01-14, 12:07:25
Snipperclips kostet in Amerika $20.

Hatake
2017-01-14, 12:11:57
Ich sehe gerade das Fast Remix auch im März erscheint.

Also ich denke Zelda, FAST RMX und Snipperclips werden es im ersten Monat für mich.

Snipperclips kostet in Amerika $20.
Hmm okay...dann mal sehen wie es in Sachen Umfang aussieht sollte es hier 20€ kosten. Evtl. warte ich auf nen Sale oder ne Demo. Mit Zelda werde ich erstmal beschäftigt genug sein.

Crazy_Bon
2017-01-14, 12:19:17
Ehrlich gesagt, sie hätten Zelda ruhig einen Realitätstouch verleihen können, Zelda sah noch 2011 für Erwachsene ansprechender aus, nun kommt wieder der Toon-Look zurück.
Den hat aber dafür Mario bekommen, dabei wirkt es aber unpassender, aber egal, das ist ja nur meine Meinung, die Switch kommt höchtens als Dritt- oder Viertkonsole ins Haus, da hat selbst die alte Xbox Classic einen höheren Rang bei mir.

Hatake
2017-01-14, 12:25:24
Ehrlich gesagt, sie hätten Zelda ruhig einen Realitätstouch verleihen können, Zelda sah noch 2011 für Erwachsene ansprechender aus, nun kommt wieder der Toon-Look zurück.
Den hat aber dafür Mario bekommen, dabei wirkt es aber unpassender, aber egal, das ist ja nur meine Meinung, die Switch kommt höchtens als Dritt- oder Viertkonsole ins Haus, da hat selbst die alte Xbox Classic einen höheren Rang bei mir.
Realitätstouch ?Schau aus dem Fenster...da haste genug Realität xD

Breath of the Wild sah nie anders aus.

Hatake
2017-01-14, 12:29:38
IGN - 10 Minuten Zelda BotW im Handheldmodus

https://www.youtube.com/watch?v=GC8MVY5zzAI

Sterni
2017-01-14, 12:51:26
Der Langer durfte die Switch auch schon befummeln. (https://www.youtube.com/watch?v=1ve5GscC7gU&feature=youtu.be)

Kampf-Sushi
2017-01-14, 13:21:36
Unterschied zwischen WII U und Switch: Zelda

https://www.youtube.com/watch?v=cJXpZLLebLg

Außerdem dazu: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nintendo-Switch-Hands-on-Zelda-ruckelt-auf-dem-Fernseher-3596033.html
Auf der Switch sieht es ja scheinbar besser aus (Wobei ich mich frage was genau die Quelle ist. Haben die beide Versionen da gehabt oder altes Material verglichen?)

Laut Heise ruckelt es auf der Switch, lief auf der letzten Wii U Demo aber flüssig.

Auch wenn die Technologie sich schnell entwickelt, irgendwie wundert es mich schon wenn ein Tablet heute mehr Power hat als eine Konsole vor 4,5 Jahren.
Von daher kann ich mir schon vorstellen dass die Wii U mehr power hat als die Switch. Würde mir da durchaus überlegen eventuell nur die Wii U Version zu kaufen und die Switch zu ignorieren.

Letztendlich eh alles noch Spekulationen, aber ich tendiere aktuell immer mehr zur Stornierung der Vorbestellung.

Troyan
2017-01-14, 13:38:49
"Letzte Präsentation"? Ich kenne nur das Video von den Video Games Awards und da ruckelte die WiiU Version wie die Hölle.

Kampf-Sushi
2017-01-14, 13:40:40
Kein Plan, hab den Artikel verlinkt ;)

Crazy_Bon
2017-01-14, 13:42:08
Realitätstouch ?Schau aus dem Fenster...da haste genug Realität xD

Breath of the Wild sah nie anders aus.
Ich meinte ja auch nicht eine hyperrealistische Welt, aber die Veränderung ist im Laufe der Zeit deutlich sichtbar.
Eigentlich war das seit der Gamecube schon immer so, supertoller Trailer einer Techdemo mit bombiger Grafik, das finale Spiel hat dann einen ganz anderen Look.
Ich hätte mir gerne so ein Zelda gewünscht wie vom E3-Trailer für die WiiU.
https://www.youtube.com/watch?v=u_fyOkrteqM
Damit haben sie doch Käufer für ihre Konsole geködert, die maßlos enttäuscht wurden.

Bösewicht
2017-01-14, 13:44:58
Nach reichlicher Überlegung Bestelle ich mir keine Switch.
Das Kostet alles viel zu viel irgendwie hat Nintendo überall die Preise angezogen, Spiele, Zubehör, Konsole, Online Portal Gebühren, bei der Wiii hatte ich ein zweiten Kontroller mit Minispiele noch für weniger als ein einzelnen Joycon bekommen...

Nö da investiere ich lieber mein Geld in eine PS4 oder in mein PC und guck mir bei Gronkh ein Zelda LetsPlay an.;(

Edit:
Nein geht gar nicht!
Switch 330€
Mario Kart 60€
Zelda 70€
Netzteil für Schlafzimmer oder unterwegs (hab noch kein usb C) 15€
SD Karte 10€
Kompletter zweiter Kontroller
2x Joy-Con 80€
Joy-Con Griff 30€

= 595, auch sagen wir 600€:freak:

ohne mich

Hatake
2017-01-14, 13:59:39
Ich meinte ja auch nicht eine hyperrealistische Welt, aber die Veränderung ist im Laufe der Zeit deutlich sichtbar.
Eigentlich war das seit der Gamecube schon immer so, supertoller Trailer einer Techdemo mit bombiger Grafik, das finale Spiel hat dann einen ganz anderen Look.
Ich hätte mir gerne so ein Zelda gewünscht wie vom E3-Trailer für die WiiU.
https://www.youtube.com/watch?v=u_fyOkrteqM
Damit haben sie doch Käufer für ihre Konsole geködert, die maßlos enttäuscht wurden.
Das war nur eine Tech-Demo basierend auf Twillight Princess - hatte nichts mit BotW zu tun.
Nach reichlicher Überlegung Bestelle ich mir keine Switch.
Das Kostet alles viel zu viel irgendwie hat Nintendo überall die Preise angezogen, Spiele, Zubehör, Konsole, Online Portal Gebühren, bei der Wiii hatte ich ein zweiten Kontroller mit Minispiele noch für weniger als ein einzelnen Joycon bekommen...

Nö da investiere ich lieber mein Geld in eine PS4 oder in mein PC und guck mir bei Gronkh ein Zelda LetsPlay an.;(

Ich glaube wenn man nicht der größte Nintendo Fan ist und nicht eh schon Zugang zu PS4/PC Titeln hat macht die Switch nicht viel Sinn. Erst recht nicht zum Launch, da werden nur die Core Fans angesprochen.

Ganon
2017-01-14, 14:05:47
Ich finde das Geweine über die Switch ja hier äußerst amüsant ;D

PC Spieler weinen über die <=1080p, <=60fps der Konsolen und Konsolenspieler weinen über die <=1080p, <=30fps der Switch. Da weint doch schön jeder über jeden.

Bösewicht
2017-01-14, 14:06:06
Ich glaube wenn man nicht der größte Nintendo Fan ist und nicht eh schon Zugang zu PS4/PC Titeln hat macht die Switch nicht viel Sinn. Erst recht nicht zum Launch, da werden nur die Core Fans angesprochen.
so ist das

Kartenlehrling
2017-01-14, 14:08:39
Der Langer (GamersGlobal@das Spielemagazin für Erwachsene) durfte die Switch auch schon befummeln.

Er spricht die Anordnung der Controller an den Seiten an, es würde den "Handheld" zu breit machen.
Mir wär wohl auch ein KlappModul wie es die 3DS ist auch lieber, man hätte ja trotzdem die Joypads abnehmbar machen können.
(http://www.gpd.hk/UploadFiles/pic/2015_7_21_44198_154713.jpg)
Zusätzlich würde man das Display beim Transport schützen und verhindern das zb. ein Joystick abgerissen wird oder verschmutzt.
Kann doch nicht sein das die Chinesen es besser hin bekommen, als Nintendo. :confused:

http://static.trustedreviews.com/94/00003686e/b73e_orh400w600/GPD-5-.jpg

Crazy_Bon
2017-01-14, 14:24:24
Das war nur eine Tech-Demo basierend auf Twillight Princess - hatte nichts mit BotW zu tun.
Das habe ich auch überhaupt gar nicht gesagt, erst zeigen sie auf der Expo 2000 eine Techdemo mit Zelda und die Fangemeinde fieberten auf ein solches Spiel und dann gab es mit Windwaker lange Gesichter. Ich sage auch nicht, dass Windwaker schlecht sei, aber wenn ich eine Salamipizza bestelle, dann will ich kein Teller Spaghetti Bolognese vorgesetzt bekommen, auch wenn beides schmeckt.
Twilight Princess kam auch erst 6 Jahre später, eine Gemeinsamkeit mit der Techdemo bezweifle ich da mal.
Zusätzlich würde man das Display beim Transport schützen und verhindern das zb. ein Joystick abgerissen wird oder verschmutzt.
Kann doch nicht sein das die Chinesen es besser hin bekommen, als Nintendo. :confused:Da wird es sicherlich eine offzielle Transporttasche geben, separat zum kaufen natürlich.

Troyan
2017-01-14, 14:24:59
Offizielle Nintendo-Tasche und Screenprotector kostet 19,99€: https://www.amazon.de/Nintendo-Switch-Tasche-Schutzfolie/dp/B01MS6RA3X/ref=zg_bs_videogames_6?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=NA3VV8JP09D0J8C91QSG

In Anbetracht der sonstigen Preise für Zubehör ist das schon spottbillig...

Kein Plan, hab den Artikel verlinkt ;)

Kurzvergleich zwischen Switch-Versions und WiiU: https://www.youtube.com/watch?v=cJXpZLLebLg&feature=youtu.be

Switch-Version sieht deutlich besser aus. Höhrere Auflösung und mehr Details.

Knobina
2017-01-14, 14:30:33
Kurzvergleich zwischen Switch-Versions und WiiU: https://www.youtube.com/watch?v=cJXpZLLebLg&feature=youtu.be

Switch-Version sieht deutlich besser aus. Höhrere Auflösung und mehr Details.
Die WiiU könnte es bestimmt auch packen, aber dann hätte niemand einen Grund zum Wechsel auf die neue Konsole.:eek:

Troyan
2017-01-14, 14:35:03
Wie kommst du darauf? Die WiiU Versionen werden bis auf Erbrechen optimiert sein. Die Switch hat gedockt 400GFLOPs. Mehr als das 2x der WiiU.

Knobina
2017-01-14, 14:48:35
Ich genieße solche "Comparsion Videos" immer mit sehr viel Skepsis. Es geht hier immerhin um das Marketing einer Konsole, die noch nicht auf dem Markt ist und ein äußerst zweifelhaftes P/L Verhältnis hat. Da wäre ich mir nicht so sicher warum man "Next Gen" Nintendo Spiele auf die WiiU extrem optimieren sollte.

sulak
2017-01-14, 14:49:33
Er spricht die Anordnung der Controller an den Seiten an, es würde den "Handheld" zu breit machen.
Mir wär wohl auch ein KlappModul wie es die 3DS ist auch lieber, man hätte ja trotzdem die Joypads abnehmbar machen können.
(http://www.gpd.hk/UploadFiles/pic/2015_7_21_44198_154713.jpg)
Zusätzlich würde man das Display beim Transport schützen und verhindern das zb. ein Joystick abgerissen wird oder verschmutzt.
Kann doch nicht sein das die Chinesen es besser hin bekommen, als Nintendo. :confused:

Aer Kühlung und Leistung? Die Switch hat ein kleinen Lüfter eingebaut und die gibts nicht in Papierdicke.
Das China Krachterteil wird irgend ein uralten MediaTek SoC drin haben der paar Pixel raushustet, aber 3D Spiele in 720p sicher nicht. Das Ding is einfach ne Kopie des 3DS Gehäuses, lachhaft viel Aufwand...

Troyan
2017-01-14, 14:52:14
Ich genieße solche "Comparsion Videos" immer mit sehr viel Skepsis. Es geht hier immerhin um das Marketing einer Konsole, die noch nicht auf dem Markt ist und ein äußerst zweifelhaftes P/L Verhältnis hat. Da wäre ich mir nicht so sicher warum man "Next Gen" Nintendo Spiele auf die WiiU extrem optimieren sollte.

Mario Kart 8 läuft mit 720p/60FPS auf der WiiU und mit 1080p/60FPS auf der Switch mit 1-2 Spieler.

Außerdem wurden bis heute ca. 13 Millionen WiiUs verkauft. Dagegen werden wohl 2-3 Millionen Switches ende März stehen. Es wäre selbstmörderisch den WiiU Markt mit einer absichtlich schlechteren Version zu vernachlässigen, da Nintendo auch durch Spieleverkäufe viel Geld verdient.

Hatake
2017-01-14, 15:07:18
Nintendo wird mit der WiiU Version ne Menge Geld machen, wäre Quatsch sie irgendwie schlechter performen zu lassen um indirekt die Switch zu pushen. Habe sie bei Twillight Princess für Cube/Wii auch nicht machen müssen.

Joe
2017-01-14, 15:16:00
Ich glaube wenn man nicht der größte Nintendo Fan ist und nicht eh schon Zugang zu PS4/PC Titeln hat macht die Switch nicht viel Sinn. Erst recht nicht zum Launch, da werden nur die Core Fans angesprochen.

Ich sehe die Switch als gute Ergänzung zu meinem PC. Mit einer XBOX oder PS4 bekomme ich prinzipiell das gleiche Erlebnis wie auf dem PC - nur wesentlich schlechter (Grafik, FPS ect.). Mit der Switch bekomme ich ein komplett anderes Erlebnis. Die Switch erscheint mir sehr viel "sozialer" als es die anderen Geräte inkl. PC sein könnten.

Lightning
2017-01-14, 15:20:48
Das habe ich auch überhaupt gar nicht gesagt, erst zeigen sie auf der Expo 2000 eine Techdemo mit Zelda und die Fangemeinde fieberten auf ein solches Spiel und dann gab es mit Windwaker lange Gesichter. Ich sage auch nicht, dass Windwaker schlecht sei, aber wenn ich eine Salamipizza bestelle, dann will ich kein Teller Spaghetti Bolognese vorgesetzt bekommen, auch wenn beides schmeckt.

Nur hast du in diesem Fall überhaupt nichts bestellt. ;)

Ich sehe den Sinn der Zelda-Techdemos allerdings auch nicht wirklich. Natürlich können damit bei uninformierten Leuten falsche Erwartungen geweckt werden. Leute, die Bescheid wissen (wie wir hier im Forum), können davon allerdings nicht negativ überrascht werden.

sulak
2017-01-14, 15:22:17
Der eine mag es Sozial, der andere Uncharted und Last Guardian :)

Hier ist Gameplay zu FAST RMX (das geht noch schneller: https://www.youtube.com/watch?v=bSNrwr1jEjQ

Ein einfacher Fun Racer, gefällt, weil gibt momentan zu wenig Arcade Racer die einfach abgehn.

Hatake
2017-01-14, 15:37:27
Ich sehe die Switch als gute Ergänzung zu meinem PC. Mit einer XBOX oder PS4 bekomme ich prinzipiell das gleiche Erlebnis wie auf dem PC - nur wesentlich schlechter (Grafik, FPS ect.). Mit der Switch bekomme ich ein komplett anderes Erlebnis. Die Switch erscheint mir sehr viel "sozialer" als es die anderen Geräte inkl. PC sein könnten.

Genauso sieht es bei mir auch aus - Steam + Switch ist eigentlich alles was ich benötige, für mehr habe ich eh keine Zeit.

Ich kann Leute verstehen die enttäuscht sind - aber die Switch war nie als PS4 Killer oder sonstiges angekündigt. Die Message mag zwar nicht jedem gefallen haben aber ich fands gut das man sich auf Titel konzentriert hat die in naher Zukunft bzw. dieses Jahr erscheinen.
Der eine mag es Sozial, der andere Uncharted und Last Guardian :)

Hier ist Gameplay zu FAST RMX (das geht noch schneller: https://www.youtube.com/watch?v=bSNrwr1jEjQ

Ein einfacher Fun Racer, gefällt, weil gibt momentan zu wenig Arcade Racer die einfach abgehn.

Fast Remix werde ich mir zulegen. Bislang Zelda, Fast Remix und Snipperclips für den Launchmonat bei mir.

sulak
2017-01-14, 15:45:12
Finde den Youtuber sehr witzig und das Resume trifft es: https://www.youtube.com/watch?v=5138EcLCoLI

Der Größenvergleich, es ist ne DVD Schachtel mit Controllern dran ;D

Snipperclips gerade angeschaut, hat das Interesse von Frauchen geweckt. Die hat die PS4 nur für 2 PSN Games bisher angefasst.

Bösewicht
2017-01-14, 15:56:12
Also mir geht es null um das was Nintendo Switch leistet es geht nur um den Preis der einfach viel zu hoch ist.
Die 330€ für die Konsole hätte ich ja gezahlt aber das ein Zelda nun auch 70€ Kostet und auch das ganze Zubehör so teuer sein muss da fällt die für mich als Ergänzung zum PC einfach weg.
Für mich ist es Finanziell ehrlich gesagt nicht möglich neben Sport und PC und Kino/Film noch mal so viel Geld(Konsole mit Zubehör 2 Spiele 600€) für die Konsole in die Hand zu nehmen.

Aus Technischer Sicht bin ich sehr zufrieden, Zelda sieht selbst auf einer 3 Meter Leinwand bei mir zuhause echt gut aus und selbst 720p wirft ein durchaus gutes Bild bin ich der Meinung sofern das Ausgabegerät was taugt...

sulak
2017-01-14, 16:12:48
Sehe gerade, das ist ein USB3.0 Port hinten im Dock, und aufgeklappt passt da sicher eine USB-HDD rein :up:

http://i.imgur.com/EY3ry10.jpg

Finch
2017-01-14, 16:15:01
Und es gibt wohl derzeit kein Limit bei der Größe der SD Karten.

Fetza
2017-01-14, 16:43:13
Dann erkläre es mir bitte. Low end content 2017 weil Hardware zu schwach ist? Ich erwarte keine Crysis' 12345. Schwache Hardware begrenzt dich aber immer im Spieldesign.

Es geht um das Gesamtkonzept: Die Switch ist eine Familienkonsole. Aufgrund ihres mobilen Aufbaus kannst du z.b. jedem deiner Kinder eine kaufen und die können dann untereinander über Lan miteinander zocken. Sie verfügt über eine Form der Bewegungssteuerung, die interessante Spiele ermöglicht. Und das wohlgemerkt sowohl unterwegs als auch am stationär.
Nintendo versucht nicht die dritte generische 08/15 Konsole auf den Markt zu schmeissen, sondern eben ganz gezielt Nischen zu besetzen. Das ist ihnen mit dieser Konsole gelungen > eine Konsole für überall.
Jeder der die Switch mit einer PS4 vergleicht, scheint dabei außer acht zu lassen, dass die Switch jeder Zeit als ein Nachfolge-3DS nutzbar ist. Nur halt mit einem vernünftig großen Screen.

Und was meinst Du bitte mit low-end content? Doch hoffentlich nicht Zelda? Was soll daran low-end content sein? Was ich bisher in den Videos sehen konnte ist beeindruckend und sprüht vor witzigem und komplexem Gameplay.
Wenn Du sagst, dass schwache Hardware dich im Gamedesign einschränkt, magst Du damit recht haben. Aber genau deshalb wird man auf der Switch eben kein Crysis sehen, sondern Spiele die dann eher auf weniger reichhaltige Grafik setzen, dafür aber beim Gameplay dann zu beeindrucken wissen.

330€ für eine leicht bessere Version?Laut dem Video läuft es z.b immer noch mit 30fps auf Switch.Wie gesagt der Launch im März ist nur für die absoluten Hardcore Fan's.

Ich warte einfach erstmal ab wie sich die Switch Version zum Releasezeitpunkt darstellt. Natürlich: Wer sich nicht für Zelda interessiert, wird sich im März dann auch nicht sofort eine Switch zulegen.

John Williams
2017-01-14, 16:44:19
Also mir geht es null um das was Nintendo Switch leistet es geht nur um den Preis der einfach viel zu hoch ist.
Die 330€ für die Konsole hätte ich ja gezahlt aber das ein Zelda nun auch 70€ Kostet und auch das ganze Zubehör so teuer sein muss da fällt die für mich als Ergänzung zum PC einfach weg.
Für mich ist es Finanziell ehrlich gesagt nicht möglich neben Sport und PC und Kino/Film noch mal so viel Geld(Konsole mit Zubehör 2 Spiele 600€) für die Konsole in die Hand zu nehmen.

Aus Technischer Sicht bin ich sehr zufrieden, Zelda sieht selbst auf einer 3 Meter Leinwand bei mir zuhause echt gut aus und selbst 720p wirft ein durchaus gutes Bild bin ich der Meinung sofern das Ausgabegerät was taugt...

Musst ja nicht alles auf einmal kaufen. Reicht doch erst mal nur Switch und Zelda.

Kampf-Sushi
2017-01-14, 17:03:30
Offizielle Nintendo-Tasche und Screenprotector kostet 19,99€: Kurzvergleich zwischen Switch-Versions und WiiU: [url]https://www.youtube.com/watch?v=cJXpZLLebLg&feature=youtu.be
Switch-Version sieht deutlich besser aus. Höhrere Auflösung und mehr Details.
Genau den Link hatte ich doch in meinen Beitrag als Zitat verlinkt ;)
Genau das meine ich aber auch, ist halt die Frage ob sie es mit der Bildqualität nachher doch übertrieben haben.

Nintendo wird mit der WiiU Version ne Menge Geld machen, wäre Quatsch sie irgendwie schlechter performen zu lassen um indirekt die Switch zu pushen. Habe sie bei Twillight Princess für Cube/Wii auch nicht machen müssen.
Ja denke die werden das beste aus der Hardware rausholen.

Wie die Switch im vergleich zur Wii U performt gibts noch keine Zahlen oder?
Einerseits ist das jetzt ja "nur" ein Tablet. Andererseits, ist die Wii U schon 5 Jahre alt.
Kann das nicht so ganz einschätzen. Die Wii U könnte genauso schneller sein als die Switch wie umgekehrt. Oder die Leistung ist in etwa die gleiche, wovon ich bisher ausgegangen bin.

Gebrechlichkeit
2017-01-14, 17:07:36
Ich finde das Geweine über die Switch ja hier äußerst amüsant ;D

PC Spieler weinen über die <=1080p, <=60fps der Konsolen und Konsolenspieler weinen über die <=1080p, <=30fps der Switch. Da weint doch schön jeder über jeden.

Jaja .. der PC Spieler und sein Mustard Race Geplapper, 55%? sind immernoch auf dem 720p Zug unterwegs. :freak:

Hier z.B der NR1 Steam User ... kauft Spiele, zockt aber keins ...
http://i.imgur.com/fPZ726S.png

Hier der #9 auf der Liste 99% not played und alle andere ebenfalls. Wth?
http://imgur.com/D62NL0B

Anyway EINS habt ihr alle aber vergessen! Die Wii und Wii U wurden beide binnen 30 Tage nach Release glaube ich "gecracked" ... und wenn man sich nun die Switch anschaut samt der Catridge bzw. MicoSD Slots + die Unfaehigkeit seitens Nintendo hinzufuegt = Wetten, dass die NX ebenfalls in kuerzester Zeit gehacked wird? "simples MicroSD" ... das wird gleich am ersten Tag ausgelesen und ... der Rest wird emuliert. Tippe gegen Ende 2017 duerfte die Switch gecracked sein.

¡

Watson007
2017-01-14, 17:11:12
der GameCube war meine letzte Nintendo-Spielekonsole, und dabei wird es vorerst auch bleiben. Eigentlich hatte ich mir den Gamecube damals auch nur wegen den Resident Evil-Spielen gekauft, zudem war sie günstig damals.

Für unterwegs würden mir Smartphone-Spiele völlig reichen... wenn, ja wenn es nicht soviel werbeverseuchten Müll an Android-Spielen gäbe. Was gescheites im Store herauszufiltern fällt schon schwer. Zudem sind es häufig simpelst-Spiele im Android-Store. Aber ich muss auch nicht unbedingt unterwegs spielen.

Der Switch gefällt mir nicht, ich sehe keinen Vorteil gegenüber einem Smartphone + PS4, außer den Nintendo-Spielen. Die Leute die sich den Switch kaufen wollen, dürften sich vor allem über die Akkulaufzeit des Switch ärgern, 3 Stunden bei Zelda sind echt wenig - zumal Akkus mit der Zeit nachlassen.

Vielleicht trotzdem eine interessante Ergänzung am Markt, aber ich sehe nicht recht wie Nintendo damit ihren Marktanteil erhöhen wollen. Zudem ist das Dingen zu teuer, da teile ich die verbreitete Meinung

Ich bleibe bei Sony

DK2000
2017-01-14, 17:19:40
Wer noch ein Gerät ergattern will und primär bei Amazon einkauft, Amazon.fr hat noch seinen Vorverkaufsbestand:

https://www.amazon.fr/Console-Nintendo-Switch-paire-Joy-Con/dp/B01M6ZGICT/ref=sr_1_1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1484410677&sr=1-1&keywords=nintendo+switch

Fetza
2017-01-14, 20:05:44
Die Verarbeitungsqualität der Switch soll übrigens gut ausfallen:

http://www.gamestar.de/hardware/konsolen/nintendo-switch/nintendo_switch,1011,3308027.html

frix
2017-01-14, 21:07:18
was ist nur mit nintendo los :(

Argo Zero
2017-01-14, 21:19:21
Die Verarbeitungsqualität der Switch soll übrigens gut ausfallen:

http://www.gamestar.de/hardware/konsolen/nintendo-switch/nintendo_switch,1011,3308027.html

Darf man bei einem moderaten Preis allerdings auch erwarten :)
Über dem USB-Port wird wohl aufgeladen. Frage mich, ob man dann (sofern stark genug) einen 08/15 USB-Charger nehmen kann.

Troyan
2017-01-14, 21:41:45
Laut dem Nintendo-Ankündigungsvideo "Nintendo Switch play styles" Ja - Minute 1:00:
http://www.nintendo.com/switch/

Windi
2017-01-14, 22:10:39
Deshalb sehe ich die Akkulaufzeit auch nicht als zu kritisch an.

Wie es aussieht, kann man gewöhnliche USB-Ladegeräte und Powerbanks nehmen, um die Laufzeit zu erhöhen. Man muss nur darauf achten, das man den richtigen Stecker hat, oder notfalls einen Adapter mitnehmen.

Wenn es stimmt, das die Switch einen ~4000mAh Akku hat, dann kann man für 30€ die Laufzeit leicht verfünffachen.

EdRu$h
2017-01-14, 22:15:41
Der Preis ist echt mal Happig und nicht nur für die Konsole, Games und Zubehör sind auch deftig Teuer, da werd ich wohl doch nicht vorbestellen.

cR@b
2017-01-14, 22:21:35
Switch Version von Zelda sieht echt besser aus, auch wenn auf heise.de das Gerücht kursiert, dass es schlechter performt.

NDy5_sDZUZg

Troyan
2017-01-14, 22:31:25
Ich hoffe, sie finden bei Zelda noch den "ansiotropen Filter" Knopf.

Ansonsten sieht ARMS richtig gut aus: https://www.youtube.com/watch?v=lU6pMr1BKec
1080p, kaum Aliasing und wohl auch AF.

user0815
2017-01-15, 00:42:05
Splatoon2 laeuft docked in 720p....

labecula
2017-01-15, 00:59:36
Splatoon2 laeuft docked in 720p....

Mein Gott Nintendo :freak::eek:

tobife
2017-01-15, 01:13:15
Splatoon2 laeuft docked in 720p....


Gibt es dafür eine Quelle?



tobife

Troyan
2017-01-15, 01:16:36
Die präsentierte Version auf den Events läuft mit 720p im Docked Modus.

Ist auch vollkommen sinnlos irgendwelche Rückschlüsse daraus zu schließen. Das Spiel kommt frühsten in 6 Monaten auf den Markt.

Joe
2017-01-15, 01:23:41
Ich habe vor Nintendo bisher immer den größten Respekt gehabt, weil Sie der einzige Hersteller sind, der bei den eigenen Produktionen Bildqualität für FPS opfert. MS und Sony machen das nicht, weil man ja FPS nicht auf Screenshots sieht, wird alles auf Klimmbimm gepimpt.

Für die Switch hat Nintendo daher erstmal mein Vertrauen, dass alles 1080p/60 laufen wird bei Release. Aus der Historie sehe ich keinen Grund zum Zweifeln. Wenn, wäre es für mich aber ein ganz klares Argument, die Konsole nicht zu kaufen.
Der Grund warum manche Games in der Entwicklung vielleicht nur auf 720p Laufen, könnte sein, weil die Software noch Probleme hat beim Wechsel von Dock auf Mobil und man zu Demozwecken dann die Auflösung gewählt hat, die auf Beiden Displays funktioniert.
Scheint jetzt ja nicht so zu sein, dass Splatoon im Mobilmodus mit 20 FPS vor sich hin ruckelt, wenn die Konsole die Leistung drosselt.

Troyan
2017-01-15, 01:38:01
Die haben einfach ein vorhandenes (wenn auch nicht angekündigtes) WiiU Spiel portiert, um den Leuten etwas zeigen zu können. Da sollte man einfach nichts reininterpretieren.

Selbst Third-Party-Spiele wie Fast RMX kommen mit 1080p/60FPS gegenüber den 720p/60FPS der WiiU. Nur mal als Vergleich:
WiiU: https://www.youtube.com/watch?v=28E1eRy73l4
Switch: https://www.youtube.com/watch?v=1RwTgTk5M-U&t=3s

Lightning
2017-01-15, 08:04:39
Switch Version von Zelda sieht echt besser aus, auch wenn auf heise.de das Gerücht kursiert, dass es schlechter performt.

http://youtu.be/NDy5_sDZUZg

Als groß würde ich die Unterschiede keineswegs bezeichnen.

Auch hier sollte man aber bis zum Release abwarten. Der Wii U-Build, gegen den hier verglichen wird, ist nicht aktuell; Unterschiede bei der Farbabstimmung u.ä. könnten darauf zurückzuführen sein. Wirklich wissen wird man es wohl erst, wenn das Spiel tatsächlich erschienen ist.

30@Frames
2017-01-15, 09:47:12
Richtig peinliche Pressekonferenz und eine richtig peinlich Konsole.
Hatte richtiges Fremdschämen beim zuschauen.

Mit dem Preis schießen sie sich auch ins Abseits.

bye nintendo.
Kann mich nur anschliessen. Das Teil wird überhaupt nicht gut wegkommen. WiiU flop im Anmarsch aber auchverdient. Man muss schon hohl sein, hier sofort zum Launch eine sich anzuschaffen

Argo Zero
2017-01-15, 09:53:40
Die haben einfach ein vorhandenes (wenn auch nicht angekündigtes) WiiU Spiel portiert, um den Leuten etwas zeigen zu können. Da sollte man einfach nichts reininterpretieren.

Selbst Third-Party-Spiele wie Fast RMX kommen mit 1080p/60FPS gegenüber den 720p/60FPS der WiiU. Nur mal als Vergleich:
WiiU: https://www.youtube.com/watch?v=28E1eRy73l4
Switch: https://www.youtube.com/watch?v=1RwTgTk5M-U&t=3s


Jetzt wo die Engine von Nintendo für ein open world Spiel steht, kann ich mir gut vorstellen, dass wir auf der Switch ein weiteres Zelda sehen werden mit entsprechenden Optimierungen auf die HW.

starfish
2017-01-15, 09:59:05
Kann mich nur anschliessen. Das Teil wird überhaupt nicht gut wegkommen. WiiU flop im Anmarsch aber auchverdient. Man muss schon hohl sein, hier sofort zum Launch eine sich anzuschaffen

Vielen Dank für die Beleidigung. :)

Für mich ist sie nach wie vor ein Pflichtkauf.
In erster Linie sehe ich sie als portable Ergänzung (bin Pendler) zu meiner PS4.

Troyan
2017-01-15, 10:18:07
Jetzt wo die Engine von Nintendo für ein open world Spiel steht, kann ich mir gut vorstellen, dass wir auf der Switch ein weiteres Zelda sehen werden mit entsprechenden Optimierungen auf die HW.

ARMS ist wohl das erste richtige Switch-Spiel, dass nicht eine WiiU-Portierung darstellt. Und das Ergebnis ist aus meiner Sicht ziemlich gut. Hier mal ein paar Minuten Gameplay aus dem japanischen Stream von gestern: https://youtu.be/ufp4Dr7rNPU?t=790

Crazy_Bon
2017-01-15, 10:33:15
Ich habe vor Nintendo bisher immer den größten Respekt gehabt, weil Sie der einzige Hersteller sind, der bei den eigenen Produktionen Bildqualität für FPS opfert. MS und Sony machen das nicht, weil man ja FPS nicht auf Screenshots sieht, wird alles auf Klimmbimm gepimpt.Das stimmt so nicht, z.B. Killer Instinct, Forza 5 und 6 laufen mit 60fps, sowie die Halo Chief Collection. Auch läuft nicht alles auf native 1080p, mit Killer Instinct musste Microsoft herbe Kritik einstecken, da das Spiel nur mit 720p lief um die 60fps zu halten, seit Season 2 sind sie auf 900p gewechselt.

Für die Switch hat Nintendo daher erstmal mein Vertrauen, dass alles 1080p/60 laufen wird bei Release.Zelda läuft weder mit 1080p, noch mit 60fps.
https://www.youtube.com/watch?v=6ktFlmH_0CI
Aus der Historie sehe ich keinen Grund zum Zweifeln.Das war doch ein Scherz, gerade die Vergangenheit hat gezeigt, dass man gegenüber Nintendo nicht leichtgläubig sein darf. In den Chefetagen von Nintendo sitzen genug bonierte alte Herren, die eine Fehlentscheidung nach der anderen trafen, nicht ohne Grund verkaufte sich die WiiU so schleppend.

Troyan
2017-01-15, 10:41:55
Killer Instinct läuft nicht in 1080p? Kein Wunder, dass die Konsole so hart floppt.
Mal sehen wie ARMS am Ende läuft. Aber zur Zeit sieht es klar nach 1080p/60FPS aus.

Dark198th
2017-01-15, 11:46:09
http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/35355/124167/4Players-Talk/Nintendo_Switch-Praesentation.html

DarkSoldier
2017-01-15, 11:52:59
Vielen Dank für die Beleidigung. :)

Für mich ist sie nach wie vor ein Pflichtkauf.
In erster Linie sehe ich sie als portable Ergänzung (bin Pendler) zu meiner PS4.

Sehe ich ähnlich.

Ich warte für meine PS4 dieses Jahr nur noch auf Horizon und Mass Effect Andromeda. Danach verstaubt sie wieder wie sonst auch vor sich hin.

Die Wii U wird regelmäßig genutzt... Jetzt dann eben die Switch.

sulak
2017-01-15, 12:38:52
http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/35355/124167/4Players-Talk/Nintendo_Switch-Praesentation.html

Ohne Kommentar gepostet? ...
Labern das gleiche wie viele andere, zuwenig Spiele am Start, muss man schauen. Is ja "nur" Zelda.

Klar hat Nintendo mit der Präsentation jetzt nicht den Überhammer ausgepackt, die Präsentation war auch auf Japan konzentriert, sonst hätte man sich mal die Mühe gemacht und die Trailer alle mit englischen Untertiteln versehen. Beim FireEmblem Spiel hat keine Sau gewusst was abgeht bis der Titel in Englisch genannt wurde vom Übersetzer = schlechtes Momentum.

Dazu noch die beschissene Qualität der ersten SpieleStreams aus Amerika...

Und, die Euro Abteilung macht NICHTS außer die Live Events, selbst die Webseite ist unfertig = CRAP!

Da fehlt einfach Feuer, was man von anderen Herstellern/Publishern gewohnt ist, man will abgeholt und mitgenommen werden und, das sagen die Jungs sehr trefflich, es spricht nicht jeden an.

Vielleicht kommt noch mehr die nächsten Wochen, oder man kann erst zu Weihnachten sagen, ob die Switch die Leute abholt.

Argo Zero
2017-01-15, 12:43:52
Sehe ich ähnlich.

Ich warte für meine PS4 dieses Jahr nur noch auf Horizon und Mass Effect Andromeda. Danach verstaubt sie wieder wie sonst auch vor sich hin.

Die Wii U wird regelmäßig genutzt... Jetzt dann eben die Switch.

Die PS3 habe ich mir wegen Heavy Rain und Beyond two Souls gekauft. Also wegen zwei Spielen :D
Natürlich erst kurz bevor die PS4 kam, damit die Konsole und Spiele günstig sind.
Für die PS4 fällt mir momentan nur ein Spiel ein, nämlich Detroit. Auch dafür werde ich mir die Konsole gerne kaufen.
Bei der Switch fallen mir jetzt schon mehr Spiele ein auf die ich mich freue.

Troyan
2017-01-15, 12:58:07
Ich habe soweit ich sehe vier Spiele, die in den ersten zwei bis drei Monaten gekauft werden:
Zelda, Fast RMX, ARMS und Mario Kart.

Das reicht mir persönlich.

Fetza
2017-01-15, 12:58:09
Switch Version von Zelda sieht echt besser aus, auch wenn auf heise.de das Gerücht kursiert, dass es schlechter performt.

http://youtu.be/NDy5_sDZUZg

Erheblich mehr Details in der Weitsicht, knackigere Texturen und bessere Beleuchtung - sieht sehr gut aus.
Das Zelda im Dockmodus teilweise ruckeln soll, laut Heise, wird wohl noch am Vorserienstatus der Software liegen.

Fetza
2017-01-15, 13:02:16
Darf man bei einem moderaten Preis allerdings auch erwarten :)
Über dem USB-Port wird wohl aufgeladen. Frage mich, ob man dann (sofern stark genug) einen 08/15 USB-Charger nehmen kann.

Da hast Du natürlich völlig recht. Allerdings wurde hier im Forum ja von einigen Nutzern gleich direkt behauptet, die Verarbeitungsqualität wirke billig. Dabei handelt es sich freilich um die selben Nutzer, die auch sonst alles an der Switch angezweifelt haben... ;)

dildo4u
2017-01-15, 13:12:21
DF Videocast #7: Hands-On with Nintendo Switch


https://youtu.be/f0lyvgeJJw0

Hatake
2017-01-15, 13:34:24
Ich habe soweit ich sehe vier Spiele, die in den ersten zwei bis drei Monaten gekauft werden:
Zelda, Fast RMX, ARMS und Mario Kart.

Das reicht mir persönlich.
Kein Snipperclips ? Das Spiel sieht richtig gut aus, aber sonst sieht es bei mir ähnlich aus. Sonic Mainia wird evtl. auch geholt.

Dorn
2017-01-15, 13:37:11
http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/35355/124167/4Players-Talk/Nintendo_Switch-Praesentation.html

Haha Software von der Switch, eine Resterampe ;D. Stimmt...:freak::tongue:

Deathcrush
2017-01-15, 16:05:26
Das neue Zelda werde ich auf der WiiU spielen. Ich habe aus dem WiiU Desaster gelernt und werde mit den kauf der NX erst einmal verkneifen. Wenige Startitel und langsame Hardware, irgendwie riecht das nach einer zweiten Klatsche für Nintendo.

IC3M@N FX
2017-01-15, 16:23:48
Es wird das selbe geschehen wie zuvor für die WiiU die Thridpartys werden es mit ersten Titeln unterstützen und dann merken sie das es nicht funktioniert..... Weil die breite Masse es für 330€ nicht kaufen werden weil einfach zu teuer, und dann noch das Zubehör z.b der Pro Controller+ 1-2 Spiele was für viele Leute schon ein muß ist und gerne kaufen würden. Dumm nur das es locker auf 450€ Gesamtkosten nach oben schiebt. Dadurch fehlt es an Absatz im Software Bereich langfristig weil der Anschaffungspreis einfach zu hoch ist, portable hin oder her das Ding kostet nur 20€ weniger als eine PS4 Pro (Straßenpreis) und das ist schon ne Nummer! Der schwache Hardwarebasis und praktisch nicht vorhandne Software Launch Zelda ausgenommen tut ihr übriges........ Ich werde es mir auf jedenfall nicht sofort holen zu stark wurde ich von der WiiU enttäuscht die großen Titel wie Metroid Prime U, F-Zero U, Zelda (was jetzt erst erscheint) haben mich mehrmals hingehalten und zuletzt wurden alle mehr oder weniger fallengelassen. Ich hab noch für meine WiiU 220€ bekommen damals als ich es verkauft hab und ich hab es nicht bereut als ich es verkauft hab.......

Nintendo zu engstirnig und beratungsresistent ist ihre Philosophie in manchen Bereichen, anstatt die die Konsole für 250€ zu verkaufen und dafür das Geld im Bereich Software wieder reinzuholen gehen sie wieder den gleichen weg. Sie machen lieber den selben Fehler wie unzählige male davor, anstatt zum Launch z.b Mario 3D World als Switch Port als Bundle in die Konsole zu stecken und Zelda, ein F-Zero und ein eigene Street Fighter Version Speziell für Switch (von Capcom machen lassen) wenigstens zum Launch anzubieten. Die Metroid Switch direkt danach am ankündigen, aber nein..... lieber verkacken sie es immer und immer wieder! Sie hatten die ganze Zeit viel Zeit, und genug Bargeld Reserven um endlich was zu reißen um was zu bekommen muss man erstmal investieren und riskieren das weiß jeder Idiot der im Handel arbeitet egal welcher Branche.....

Hatake
2017-01-15, 16:59:42
Netter Vergleich zwischen WiiU GamePad und Switch

http://i.imgur.com/30tlWGJ.jpg
http://i.imgur.com/nhGS0s8.jpg

3DS XL und Switch Tablet
https://i.imgur.com/sLWyhFl.jpg

Fetza
2017-01-15, 17:42:43
Die Switch in der Docking Status ist mal winzig. Dagegen wirkt die WiiU riesig.

Ganon
2017-01-15, 17:44:26
Gut, die Wii U ist auch ein ziemlich dickes Schwein, muss man dazu mal sagen.

Hatake
2017-01-15, 17:48:54
Die WiiU ist von der länge her heftig..aber von vorne eigentlich recht schmal - trotzdem sieht sie gigantisch aus verglichen mit der Switch im Dock.

Lightning
2017-01-15, 18:08:08
Gut, die Wii U ist auch ein ziemlich dickes Schwein, muss man dazu mal sagen.

Wenn die Wii U ein dickes Schwein ist, ist die PS4 ein dicker Elefant. :D (bei mir stehen gerade beide nebeneinander - da wirkt die Wii U schon winzig)

Die Switch sieht jedenfalls wesentlicher schlanker aus als das Wii U-Pad, bei gleicher Displaygröße. Mit letzterem ließ sich zwar auch gut spielen, aber die Switch wirkt da auch schon optisch einfach zeitgemäßer.

labecula
2017-01-15, 18:30:03
Switch Version von Zelda sieht echt besser aus, auch wenn auf heise.de das Gerücht kursiert, dass es schlechter performt.

http://youtu.be/NDy5_sDZUZg

Also grafisch ist der Unterschied nicht so heftig, als dass es den Kauf einer Switch rechtfertigt, wenn man die WiiU schon besitzt. Die Texturen sind allesamt gleich (gewohnt) matschig, Aliasing ist auf beiden vorhanden. Etwas mehr Vegetation, Weitsicht und ein wenig aufwendigere Shader auf der Switch. Aber sonst... Da ich es eh hauptsächlich auf dem Cintroller spielen will, ist der Unterschied bei der Pixeldichte dann auch noch egal. Nene... es gibt ja sonst keinen Switch Titel der sich lohnt. Mal sehen, wie gesagt Ende des Jahres Bilanz bzgl. Spielen und Erfolg/Misserfolg ziehen und dann entscheiden.

Troyan
2017-01-15, 18:36:39
Texturen sehen klar besser aus: https://youtu.be/GgT6KpNnILc?t=309

labecula
2017-01-15, 18:59:49
Texturen sehen klar besser aus: https://youtu.be/GgT6KpNnILc?t=309

Klar?... naja... nein. Was Du da als "besser" betitelst, sind allenfalls etwas bessere Shader. Im Übrigen scheint schon die nahezu gleiche Dateigröße (13,4GB vs. 13GB) auf WiiU und Switch darauf hinzudeuten, dass bei den Texturen nahezu nichts passiert sein kann.

Hatake
2017-01-15, 19:00:14
Naja - am Ende ist es dennoch ein WiiU Game. Glaube niemand der ne WiiU besitzt muss sich ne Switch für Zelda holen aufgrund der Optik.

Hatake
2017-01-15, 19:10:19
Deadalics "State of Mind" erscheint auch für die Switch

https://www.facebook.com/daedalic/photos/a.179101942490777.1073741828.179096459157992/316208688780101/?type=3&theater

Hoffe das ihre älteren Point and Click Titel wie die Deponia Reihe auch portiert werden.

Hatake
2017-01-15, 19:40:08
Interessant - anscheinend handelt es sich nicht um einen 08/15 Touchscreen

"TouchSense technology makes touchscreen controls come alive, giving users the sense that they are touching physical buttons. It can be expected that when Switch developers gain greater control over touchscreen development with TouchSense technology, gameplay experiences on the Switch will become more refined and imemersive."

http://www.digitaltrends.com/gaming/immersion-nintendo-bring-touchsense-tech-to-switch/

doublehead
2017-01-15, 19:40:51
Deadalic

Daedalic

labecula
2017-01-15, 19:49:20
Interessant - anscheinend handelt es sich nicht um einen 08/15 Touchscreen

Hm, wäre dem so oder würde es problemlos klappen, warum hat Nintendo das nicht als Uberfeature vermittelt? Ich bin skeptisch. Ich halte das im Falle der Wahrheit für ein gewichtiges Verkaufsargument gegenüber den miesen internen Hardware Specs imho.

Hatake
2017-01-15, 19:51:45
Hm, wäre dem so oder würde es problemlos klappen, warum hat NIntendo das nicht als Uberfeature vermittelt? Ich bin skeptisch.
Stimmt - aber sie haben auch nichts zum Onlinesystem verraten, das OS haben wir auch kaum gesehen. Überhaupt haben sie keinen Titel mit Touchscreenfunktion präsentiert....kann sein dass noch einiges zum System über Directs vor dem Release verkündet wird.

Tony Gradius
2017-01-15, 19:58:26
Das neue Zelda werde ich auf der WiiU spielen. Ich habe aus dem WiiU Desaster gelernt und werde mit den kauf der NX erst einmal verkneifen. Wenige Startitel und langsame Hardware, irgendwie riecht das nach einer zweiten Klatsche für Nintendo.


Die Rezeption der Switch-Vorstellung ist abseits der Fanboiforen durchaus mau. Ich mag noch nicht von einem "TVTVTV/always-on"-ähnlichen PR-Supergau sprechen aber gewonnen hat Nintendo mit dem Gezeigten ganz sicher keinen Blumentopf.

4Players stellt sich die Sinnfrage in einem Ersteindrucksvideo:

http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/35355/124167/4Players-Talk/Nintendo_Switch-Praesentation.html

Gampro versucht mit unterschiedlichsten Redakteursmeinungen nicht zuviel Porzellan zu zerbrechen:

http://www.gamepro.de/artikel/nintendo-switch-das-halten-wir-von-der-neuen-konsole,3307989.html

Und bei eurogamer.net (wobei es sich nicht gerade um eine unbedeutende Seite handelt) kotzt sich die Mehrheit der knapp 500 Kommentare in Fortführung des Tenors eines ungewohnt kritischen Artikels aus:

http://www.eurogamer.net/articles/2017-01-13-switch-clicks-in-the-hands-but-on-paper-its-in-trouble

Meine Einschätzung: Switch wird ein Flop.

cR@b
2017-01-15, 20:10:38
Klar?... naja... nein. Was Du da als "besser" betitelst, sind allenfalls etwas bessere Shader. Im Übrigen scheint schon die nahezu gleiche Dateigröße (13,4GB vs. 13GB) auf WiiU und Switch darauf hinzudeuten, dass bei den Texturen nahezu nichts passiert sein kann.

Texturen sehen schon besser, gerade bei 2:09. Würde sagen liegt aber an der höheren Auflösung. Ich finde die Switch Version in jedem Fall stimmiger. Alles in allem wird das aber Digital Foundry kurz nach dem Release klären.

Troyan
2017-01-15, 20:13:44
Nunja, nach Amazon gibt es doch einige, die zugeschlagen haben: https://www.amazon.de/gp/bestsellers/videogames/ref=sr_bs_6_videogames_1

Xbox One S taucht nicht in den TOP100 auf...

Kartenlehrling
2017-01-15, 20:20:23
ja, wer Landwirtschafts-Simulator 17 schlägt muss gefährlich sein.

cR@b
2017-01-15, 20:25:00
Denke das ist nur der Anfang aber glaube auch fast, dass es so kommt wie bei der Wii U.

Weiß Jemand ob man den Wii U Pro Controller mit der Switch verwenden können wird?

Hatake
2017-01-15, 20:28:37
Weiß Jemand ob man den Wii U Pro Controller mit der Switch verwenden können wird?
Es gibt keine Abwärtskompatibilität zu 3DS/WiiU Zubehör oder Software.

Troyan
2017-01-15, 20:37:21
ja, wer Landwirtschafts-Simulator 17 schlägt muss gefährlich sein.

Das erste Xbox One Spiel in den "Archiv-Beststeller" von 2017 ist Battlefield 1 auf Platz 66: https://www.amazon.de/gp/bestsellers/2017/videogames/ref=zg_bsar_cal_ye#4

Lustigerweise ist Zelda für die Switch deutlich vor der WiiU Version. So wenig Leute können es nicht sein, die vorbestellt haben...

/edit: Die Switch ist sogar mit beiden Versionen vor der PS4 Pro.

Ganon
2017-01-15, 20:48:23
Die Wii U Version kommt vermutlich auch nur, damit sich Nintendo keinen harten Image-Schaden zulegt. Denn aus wirtschaftlicher Sicht ist ein Wii U Release von Zelda ziemlich dämlich. Nicht nur, dass man sich damit den ein oder anderen Switch-Kauf verlagert oder sogar verhindert, ist das mit Raubkopien von und auf der Wii U alles andere als kompliziert.

Nintendo fehlt in Sachen Systemsicherheit die ein oder andere Kompetenz... ich bin gespannt wie lange die Switch dort hält. Kommt auch darauf an, ob man wieder (bzw. weiter) am eigenen OS festhält.

sulak
2017-01-15, 21:16:47
Sind Raubkopien noch ein großes Thema auf Konsolen? Dachte im Zeitalter verseuchter Torrents wäre das passé.

Auf jeden Fall bietet die Konsole Exclusives und das ist immer noch der Hauptverkaufsgrund jeder Konsole. Soweit ich sehe, hat Nintendo dieses Jahr mehr First Party Spiele als M$ in der Pipeline. Nach und nach werden Nintendo Fans und andere abgeholt, alle 2 Monate ein Kracher in einem anderen Genre, ist nicht die schlechteste Strategie.

cR@b
2017-01-15, 21:18:40
Es gibt keine Abwärtskompatibilität zu 3DS/WiiU Zubehör oder Software.

Das ist übel! Es ist nämlich so, dass die Joycons nicht über den im Bundle beiliegenden Grip aufgeladen werden können. Dazu braucht es den Charge Grip für 30 Euro! Das ist für mich schon wieder Nintendos Abzocke sowie z.B. den 3DS ohne Ladegerät. Einfach eine Frechheit...

Der Pro Controller ist mit 69.99 zu teuer und zwei Joycons + Charger noch krasser. Heftig was die da abziehen. Allein dafür haben sie eigentlich ne Klatsche verdient. Scheiße, dass es für mich keine alternative Konsole gibt :rolleyes:

Lurtz
2017-01-15, 21:21:11
Ich glaube Nintendo geht lieber wieder unter als den Kurs zu ändern. Sonst hätten sie das schon vor dem Launch gemacht, die Vorzeichen waren doch eigentlich so ziemlich jedem klar. Aber man scheint eine zweite Wii erzwingen zu wollen - nur ist der Markt diesmal gänzlich anders aufgestellt und man wird zwischen Sony/Microsoft auf der einen und dem Mobile-Hype auf der anderen Seite zerrieben werden.

Nach dem Gebahren von Nintendo hoffe ich es sogar, diese kundenfeindliche Politik kann man nicht gut finden. Es ist doch nicht mehr Mitte der 90er...

Troyan
2017-01-15, 21:33:40
Das ist übel! Es ist nämlich so, dass die Joycons nicht über den im Bundle beiliegenden Grip aufgeladen werden können. Dazu braucht es den Charge Grip für 30 Euro! Das ist für mich schon wieder Nintendos Abzocke sowie z.B. den 3DS ohne Ladegerät. Einfach eine Frechheit...

Du könntest die Joy-Cons wieder an die Konsole anschließen... ;D


Der Pro Controller ist mit 69.99 zu teuer und zwei Joycons + Charger noch krasser. Heftig was die da abziehen. Allein dafür haben sie eigentlich ne Klatsche verdient. Scheiße, dass es für mich keine alternative Konsole gibt :rolleyes:

Naja, bei Microsoft darfst du neben den Controller auch noch ein Batteriepack kaufen und liegst über den Preis des Pro Controllers. Bei Sony bezahlt man weniger, aber dafür muss man wohl alle 5h aufladen. Der Pro Controller soll laut Nintendo bis zu 40h halten: http://nintendotimes.com/2017/01/15/nintendo-switch-pro-controller-has-40-hours-battery-time/

][immy
2017-01-15, 21:42:20
Das erste Xbox One Spiel in den "Archiv-Beststeller" von 2017 ist Battlefield 1 auf Platz 66: https://www.amazon.de/gp/bestsellers/2017/videogames/ref=zg_bsar_cal_ye#4

Lustigerweise ist Zelda für die Switch deutlich vor der WiiU Version. So wenig Leute können es nicht sein, die vorbestellt haben...

/edit: Die Switch ist sogar mit beiden Versionen vor der PS4 Pro.
Wow, eine Bestseller-Liste von diesem Jahr, das grad mal 15 Tage alt ist. Und da ist eine Konsole und das entsprechende Spiel was grad erst zum vorbestellen angeboten wird auf Platz 1 ... na wenn das nichts heißen mag

Zur Info, natürlich wird beim Launch das Ding häufig verkauft. Die Frage ist nur wie es nach dem Launch aussieht. Zudem wird Nintendo wieder viel zu wenige ausliefern.
Bisherige verkäufe dürften dieses Jahr noch nicht besonders hoch ausfallen. Zum einen gibt es keine großartigen launches (außer den der Switch) und zum anderen haben sich für gewöhnlich alles grad mit Hardware/Spielen soweit es ging über die Weihnachtszeit eingedeckt. Besonders die aktuellen Bestseller-Listen (von nur 15 Tagen) kannst du nicht wirklich ernst nehmen.


Die Zubehörpreise bei der Switch sind aber wirklich jenseits von ....
Scheint ganz so als rechne Nintendo selbst nicht damit viel davon abzusetzen und setzt daher hohe Preise an um zumindest nicht mit Verlusten da raus zu gehen.
Warum kostet das Zelda eigentlich plötzlich ~70€ und nicht die sonst üblichen WiiU Preise (~50€)

tobife
2017-01-15, 21:48:58
Das ist übel! Es ist nämlich so, dass die Joycons nicht über den im Bundle beiliegenden Grip aufgeladen werden können. Dazu braucht es den Charge Grip für 30 Euro! Das ist für mich schon wieder Nintendos Abzocke sowie z.B. den 3DS ohne Ladegerät. Einfach eine Frechheit...

Der Pro Controller ist mit 69.99 zu teuer und zwei Joycons + Charger noch krasser. Heftig was die da abziehen. Allein dafür haben sie eigentlich ne Klatsche verdient. Scheiße, dass es für mich keine alternative Konsole gibt :rolleyes:



Man muss ja nicht sofort alles kaufen. Ich werde erstmal abwarten. Zum einen, was die Preise angeht. Zum anderen, was die Games-Releases angeht. Die Wii U hat mir leider gezeigt, dass Ankündigung und Release auch bei Nintendo nicht immer übereinstimmen.

Außerdem fehlen wir noch ein paar Infos zum OS, zu den Onlineservices (wenn sie denn kostenpflichtig werden) und anderen Dingen.

Was ist z.B. mit für die Wii U gekauften Games ala Schovel Knight? Kann man das so erneut runterladen? Oder muss man nochmal kaufen?

Zum Preis von Zelda: Vielleicht sind es noch Platzhalter. Oder Nintendo veranschlagt für neue Games zukünftig ähnliche Preise wie Sony und MS. Die werden ja auch oft mit 70 Euro gelistet und kosten in einigen Läden auch so viel.



tobife

Troyan
2017-01-15, 21:50:48
Die Playstation 4 Pro zählt nicht?!

Es gibt keine übergreifende Liste vom letzten Jahr bis heute.

cR@b
2017-01-15, 21:51:43
Ich finds halt krass, dass man mit dem Paket nicht uneingeschränkt am TV spielen kann. Wenn die Joycons alle sind, muss man die Switch aus der Station ziehen und via AC anschließen und spielt dann weiter auf dem kleinen Screen. Echt ne kranke Scheiße sowas...

][immy
2017-01-15, 23:58:01
Die Playstation 4 Pro zählt nicht?!

Es gibt keine übergreifende Liste vom letzten Jahr bis heute.
Überleg doch mal. Die PS4 Pro ist bereits veröffentlich worden. Dort gab es auch Millionen Vorbestellungen (weltweit) die nicht alle bedient werden konnten.
Natürlich wird sowas gleich auf Platz 1 landen, wenn man es vorbestellen kann. Die jetzigen Bestellungen der PS4 Pro sehen aber deutlich geringer aus, da das Launch Interesse immer das größte ist. Danach "plätschert" es so vor sich hin. Wer sie unbedingt wollte hat sie bereits bestellt (besonders nach dem Weihnachtsgeschäft) oder wartet noch einen günstigen Zeitpunkt ab. Es wird keinen entsprechenden Run mehr auf die Geräte geben (was nicht bedeutet das sie nicht ausverkauft sein könnten, sondern nur das nicht mehr weltweit 4m Leute in einem Monat vorbestellen).

Der Preis der Nintendo spiele könnte auch aus einem anderen Grund gestiegen sein. Die Module sind einiges teurer als so ne schnöde Disc, die vielleicht mit ein paar Cent zu buche schlägt. Bei so einem Modul reden wir schon von ein paar $, die nur für das Medium drauf gehen. Wenn davon welche später im Laden liegen bleiben ist das schnell ein ziemliches Verlustgeschäft. Vermutlich auch ein Grund warum z.B. 3DS Spiel-Preise auch immer relativ stabil geblieben sind, wobei diese Module noch einmal deutlich günstiger (aufgrund der Speicherkapazität) sein dürften.

Naitsabes
2017-01-16, 00:06:54
Zum einen ist es bisher unbestätigt, dass man die Cons mit dem beigelieferten Grip nicht laden kann (wobei ich das leider auch wirklich vermute -.-), zum anderen muss man erwähnen, dass die Cons angeblich bis zu 20h Laufzeit haben. Da sollte es nicht sooo das große Problem sein sie zwischendurch wieder an das tablet anzudocken (man muss sie nach dem Spielen eh irgendwie sinnvoll verstauen). Aber ja, das ist jetzt natürlich auch etwas Schönreden ;)

Für mich ist die Switch eh eher ein Handheld mit der Funktion auch am Fernseher angeschlossen werden zu können. Meiner Meinung nach wäre es auch besser, wenn Nintendo das so vermarkten würden.

Argo Zero
2017-01-16, 07:05:18
Wenn du das als Marketeer so vermarkten würdest, wäre dir die "Einladung" beim Chef garantiert. Grund ist die Kanibalisierung mit der DS Produktfamilie.

Das erste Xbox One Spiel in den "Archiv-Beststeller" von 2017 ist Battlefield 1 auf Platz 66: https://www.amazon.de/gp/bestsellers/2017/videogames/ref=zg_bsar_cal_ye#4

Lustigerweise ist Zelda für die Switch deutlich vor der WiiU Version. So wenig Leute können es nicht sein, die vorbestellt haben...

/edit: Die Switch ist sogar mit beiden Versionen vor der PS4 Pro.

Wäre ich Shop-Betreiber, würde die WiiU bei mir momentan auch auf Platz 1 stehen in den Verkaufscharts ;)
Das ist ein oft genutztes Marketing-Instrument.

Dark198th
2017-01-16, 07:50:58
Ohne Kommentar gepostet? ...


Wozu ein Kommentar? Was ich von der Switch halt, habe ich hier dich schon geschrieben. Kann mich gerne wiederholen. Ich halte das Ding für eine Totgeburt, einen gigantischen Flop.

Und es würde mich auch außerordentlich freuen, wenn Nintendo mit diesem Müll so richtig baden geht, weil dies wohl das Ende von Nintendo im Konsolengeschäft bedeuten würde. Denn dann wäre wohl davon auszugehen, dass Nintendo als reiner Softwarehersteller seine Marken auf allen Geräten anbieten würde und das wäre aus Gamersicht nun mehr als zu begrüßen. Bitte komme mir hier niemand mit dem Spruch, Konkurrenz würde das Geschäft beleben, denn Nintendo ist keine Konkurrenz.

Es wäre doch für alle toll, wenn sie Nintendo-Games zocken könnten, ohne sich dazu minderwertige und völlig überteuerte Hardware dazu kaufen zu müssen.

Nintendo gebe ich im Konsolengeschäft noch maximal 2-3 Jahre.

Hatake
2017-01-16, 08:17:10
Ich finds halt krass, dass man mit dem Paket nicht uneingeschränkt am TV spielen kann. Wenn die Joycons alle sind, muss man die Switch aus der Station ziehen und via AC anschließen und spielt dann weiter auf dem kleinen Screen. Echt ne kranke Scheiße sowas...
lol.....deine Probleme hätte ich gerne.

JoyCons laufen mit einer Ladung 20 Stunden - ich bezweifle stark dass du 20h am Stück zockst ohne die Teile je wieder auf zu laden. Was hier teilweise für lächerliche Szenarien beschrieben werden nur damit man empört sein kann ist herrlich ....ist heutzutage aber leider Standard im Netz.

cR@b
2017-01-16, 09:03:43
lol.....deine Probleme hätte ich gerne.

JoyCons laufen mit einer Ladung 20 Stunden - ich bezweifle stark dass du 20h am Stück zockst ohne die Teile je wieder auf zu laden. Was hier teilweise für lächerliche Szenarien beschrieben werden nur damit man empört sein kann ist herrlich ....ist heutzutage aber leider Standard im Netz.

Da ich nicht immer nur auf der Konsole zocke, nehme ich diese meistens nach dem Spielen vom Strom! Ich lade mein Wii U Pad immer "nur" wenn ich spiele. Merkste was... genau diese Form funktioniert mit der Switch ohne Einschränkungen nicht mehr. Sorry aber das ist einfach nicht i.O. und sollte erwähnt werden für Leute die wie ich vorgehen.

Finds Nintendo typisch bescheuert. Es gibt da noch andere Dummheiten. Nicht umsonst sind sie auf einem absteigenden Ast im Verhältnis zu den anderen Herstellern... ;) Nintendo bedarf es m.E. einer Neuausrichtung. Sie denken trotz Innovation noch immer zu konservativ.

#44
2017-01-16, 09:14:49
Sie denken trotz Innovation noch immer zu konservativ.
Ich würde eher das Gegenteil behaupten.

Die meisten, die sich hier beschweren möchten Standard-Hardware, damit Standard-Multiplatform-Spiele laufen - so wie bei der Konkurrenz. Ansonsten haben die wohl das Gefühl, das ihnen Spielspaß abgeht.
Viel konservativer als diesen "sicheren" Markt zu bedienen geht doch kaum.

Ganon
2017-01-16, 09:27:58
Ist sowieso alles irrelevant was hier heraufbeschworen wird. Die Wii und der 3DS wurden hier damals auch schon als Totgeburt gehandelt, weil sie total unterdimensionierte Hardware hatten. Es bleibt weiterhin so wie es immer war: Hardware ist bei Konsolen/Handhelds irrelevant. Es zählen Marketing und verfügbare Spiele. Und gerade bei der Wii U hat Nintendo davon _alles_ verkackt.

Klar, es wird sich in einem Forum rund um 3D Grafik auch nicht ändern, aber es ist zumindest lustig anzusehen wie sich die Argumente der Leute hier über die Jahre so gar nicht geändert haben.

Sorry, aber guckt auf die Historie der Konsolen... man kann schon fast behaupten, die PS4 ist die erste Konsole wo die stärkste Hardware auch die meisten Verkaufszahlen hat... Dabei war es auch hier gutes Marketing von Sony und ein totaler verkacker von Microsoft (Kintect ja/nein, hoher Preis, gebrauchtsperre, Heim-TV Fokus, ...)

Hübie
2017-01-16, 09:47:28
Es geht um das Gesamtkonzept: Die Switch ist eine Familienkonsole. Aufgrund ihres mobilen Aufbaus kannst du z.b. jedem deiner Kinder eine kaufen und die können dann untereinander über Lan miteinander zocken. Sie verfügt über eine Form der Bewegungssteuerung, die interessante Spiele ermöglicht. Und das wohlgemerkt sowohl unterwegs als auch am stationär.

Sieht mir nicht nach einer Familienkonsole alá Wii aus. Im Trailer sah man auch nur junge Hipster damit spielen. Langzeitspaß seh ich auch noch nicht anhand der Spieleliste.

Nintendo versucht nicht die dritte generische 08/15 Konsole auf den Markt zu schmeissen, sondern eben ganz gezielt Nischen zu besetzen. Das ist ihnen mit dieser Konsole gelungen > eine Konsole für überall.
Jeder der die Switch mit einer PS4 vergleicht, scheint dabei außer acht zu lassen, dass die Switch jeder Zeit als ein Nachfolge-3DS nutzbar ist. Nur halt mit einem vernünftig großen Screen.

Ja okay. Mobil muss man dann halt die PSP heran ziehen, womit man zwei Geräte hat (preislich jedoch fast gleich). Ich sehe jedoch weder XBONE noch PS4 als generische Konsole. Beide haben z.B. VOD Dienste und auch BR-Player mit an Board. Vom Musikstreaming mal abgesehen. Was die Switch hier alles bieten wird steht noch (teilweise) offen. PS4 hat einige exclusives wie die Naughty-Dog-Titel, Killing Zone oder das kommende Gran Turismo 7.

Und was meinst Du bitte mit low-end content? Doch hoffentlich nicht Zelda? Was soll daran low-end content sein? Was ich bisher in den Videos sehen konnte ist beeindruckend und sprüht vor witzigem und komplexem Gameplay.
Wenn Du sagst, dass schwache Hardware dich im Gamedesign einschränkt, magst Du damit recht haben. Aber genau deshalb wird man auf der Switch eben kein Crysis sehen, sondern Spiele die dann eher auf weniger reichhaltige Grafik setzen, dafür aber beim Gameplay dann zu beeindrucken wissen.

Damit meine ich wenig Polygone auf dem Schirm, wenig Details, wenig Beleuchtungseffekte, billige Shadowmaps usw. usf. - kurzum: Immersionkiller. Ich bin keine pure Grafikhure (Divinity: Original Sin z.B. war grandios), jedoch muss ein Mindestmaß schon erfüllt werden. Ich mein: Wir haben 2017. Haaalloohoo? Gameplay sehr gut + Grafik scheiße: Erlebnis gut. Gameplay gut + Grafik lecker = Erlebnis WOW!

Ich warte einfach erstmal ab wie sich die Switch Version zum Releasezeitpunkt darstellt. Natürlich: Wer sich nicht für Zelda interessiert, wird sich im März dann auch nicht sofort eine Switch zulegen.

Dem stimme ich zu. Ich kann jedoch warten. Gibt hier am PC so viele ungespielte Spiele von mir... :redface:

Dark198th
2017-01-16, 10:28:27
Gameplay sehr gut + Grafik scheiße: Erlebnis gut. Gameplay gut + Grafik lecker = Erlebnis WOW!



:redface:

Sorry, aber das sehe ich persönlich ganz anders. Mir ist Gameplay deutlich wichtiger. Wärme dem anders, würde ich mich bei spielerischem Rotz wie Uncharted 4 nicht zu Tode langweilen, denn Grafik, Story und Charaktere sind hier top. Hilft mir persönlich aber wenig.

Kartenlehrling
2017-01-16, 10:39:14
http://www.indie-eshop.com/platforms/nintendo-switch

Kurz nach dem Release werden auch die ersten indie Switch Games präsentiert,
dann werden wir sehen ob eine technische Aufwertung auch der Spielqualität auswirkt.
Bei "Rime" sehe ich kein Problem das die N-Switch es bewältigt,
dagegen bin ich bei Yooka-Laylee nicht mehr so sicher,
vorallem weil sie schon der WiiU eine Absage erteilten.

Das auf der PS4 Youka-Laylee mit 1080p/60fps läuft ist 100% sicher.
http://store.steampowered.com/app/360830/
Verfügbar: 11. April

Lurtz
2017-01-16, 11:07:39
Ist sowieso alles irrelevant was hier heraufbeschworen wird. Die Wii und der 3DS wurden hier damals auch schon als Totgeburt gehandelt, weil sie total unterdimensionierte Hardware hatten. Es bleibt weiterhin so wie es immer war: Hardware ist bei Konsolen/Handhelds irrelevant. Es zählen Marketing und verfügbare Spiele. Und gerade bei der Wii U hat Nintendo davon _alles_ verkackt.

Klar, es wird sich in einem Forum rund um 3D Grafik auch nicht ändern, aber es ist zumindest lustig anzusehen wie sich die Argumente der Leute hier über die Jahre so gar nicht geändert haben.

Sorry, aber guckt auf die Historie der Konsolen... man kann schon fast behaupten, die PS4 ist die erste Konsole wo die stärkste Hardware auch die meisten Verkaufszahlen hat... Dabei war es auch hier gutes Marketing von Sony und ein totaler verkacker von Microsoft (Kintect ja/nein, hoher Preis, gebrauchtsperre, Heim-TV Fokus, ...)
Nur dass die Unterschiede selten so groß waren, wie in den letzten drei Nintendo-Generationen. Ein PS4-Spiel kannst du mehr oder weniger problemlos auch auf die XBone portieren, bei der Switch wir das sehr schwierig.

Gibt ja schon Unkenrufe, dass Fifa und Skyrim wohl auf den LastGen-Versionen basieren werden. Klar, echte Nintendo-Fans sagen natürlich, Nintendo braucht keine Multititel um zu überleben. Ich bin da nicht überzeugt, schon beim 3DS hat Nintendo den Support nur geschafft, weil es weniger aufwändige Mobiletitel (und einige Remaster) waren, bei der WiiU ist das schon gescheitert. Und auch da war das einzige Zelda bspw. ein Remaster.

da Vinci
2017-01-16, 11:08:03
Ich glaube nicht, daß Nintendo mit der Switch die im Marketing anvisierte Zielgruppe 20+ erreicht.
Gerade in Europa und Amerika ist das Smartphone so dominant, das mMn kein Platz für ein mobiles Zweitgerät für diese Zielgruppe besteht.
Maximal Japan könnte ich mir da vorstellen.
Bei Kindern bis 12 Jahren greifen die Eltern eher zum 3DS, da Switch zu teuer.
Und für die 12 bis 20jährigen zählt Nintendo meist als Kinderspielzeug deshalb lieber die PS4 / XBOX.
Bleiben für Switch in erster Linie wieder die Nintendofans.

Aber vielleicht überraschen die Verkaufszahlen auch und alles wird gut! :wink:

Ganon
2017-01-16, 11:10:59
Ja kommt auch auf den Geschmack und das Genre an. Bei einem Rennspiel ist Grafik vermutlich wichtiger, als bei einem Arcade-Shooter. Bei westlichen Rollenspielen will der eine möglichst realistische Grafik um "in die Welt einzutauchen", der andere schläft trotz dessen ein, weil es für ihn einfach schnarchlangweilig ist (wie für mich z.B. Skyrim). Witcher 3 wäre aber für mich auch mit weniger guter Grafik super. Schaden tut es natürlich nicht. Es hat mich auch nicht davon abgehalten damals Fallout 3 auf der XBOX 360 zu spielen (in etwa Medium Details vom PC oder so?) und das Spiel einfach bis heute zu feiern.

>Für mich< ist es zumindest so, dass wenn das Spiel gut genug ist, dann sehe ich grafische Fehltritte überhaupt nicht. Ob es da flimmert, hier ne Treppenkante ist oder dort mal kurz ruckelt... wayne... wenn das Spiel einfach nur genial ist.

Grafik und Gameplay gehen halt, nach meiner Erfahrung, selten Hand-in-Hand miteinander (wie gesagt, auch hier Geschmackssache). Es gibt ein paar Ausnahmetitel wie Witcher 3, aber sonst sind die meisten Grafiksachen spielerisch eher meh... Als Beispiel mal Assassins Creed, was grafisch immer besser wurde, aber spielerisch immer schlechter bis zum Gameplay nahtot...

Entsprechend muss man auch die verstehen, die nicht unbedingt bereit dazu sind "für ein bisschen Grafik" einen Haufen Kohle rauszuballern. Darum steht bei den Leuten auch kein 4K HDR TV, welcher in 1-3 Jahren dank 8K wieder outdated ist, sondern irgendwas um 1080p. Und auch die sind vermutlich froh, wenn sie bei belegtem TV/Bildschirm sich einfach die Konsole schnappen können, die ihren Bildschirm direkt mitbringt.

Hübie
2017-01-16, 11:15:57
Sorry, aber das sehe ich persönlich ganz anders. Mir ist Gameplay deutlich wichtiger. Wärme dem anders, würde ich mich bei spielerischem Rotz wie Uncharted 4 nicht zu Tode langweilen, denn Grafik, Story und Charaktere sind hier top. Hilft mir persönlich aber wenig.

Zugegeben habe ich die Komplexität sehr eingedampft, denn es gehört eben auch, neben den von dir genannten Punkten, Steuerung, Vertonungen und Reaktivität dazu.
Uncharted 4 kenne ich nicht um das zu kommentieren. :)

Es soll hier ja auch nicht herüber kommen dass ich einfach nur den Hater für die big N tr0lls mime sondern kritisiere, dass man nicht volles Potenzial aus aktuell verfügbaren Technologien genutzt hat um es preislich attraktiv(!) umzusetzen. In 9 von 10 Fällen ist die Relation aus Preis zu Leistung das wichtigste Kriterium für Käufer (Leistung hier nicht mit Performance verwechseln, man kann auch Service leisten;) - das nur vorweg).

Ganon
2017-01-16, 11:16:11
Nur dass die Unterschiede selten so groß waren, wie in den letzten drei Nintendo-Generationen. Ein PS4-Spiel kannst du mehr oder weniger problemlos auch auf die XBone portieren, bei der Switch wir das sehr schwierig.

Naja, bei GameCube waren alle etwa gleichauf... Portierungen gingen super und sahen auf dem GC oft besser aus als auf der PS2... Alles was hier gewünscht wurde, hatte GameCube geliefert... GameCube ist gefloppt. Wii hatte es schwieriger, alles was hier kritisiert wird galt auch für die Wii, und die ist nicht gefloppt. Wii U hatte es ebenso schwierig und ist gefloppt. Switch ist unbekannt. Ich sehe also bei deiner Argumentation keine Belege, dass das irgend eine Auswirkung hat.

Ich sag auch gar nicht, dass Switch jetzt erfolgreich sein wird. Ich sage nur, dass es eben nicht von diesen Argumenten abhängen kann. Weil wenn sie das wären, wäre es damals doch ebenso gewesen.

Ganon
2017-01-16, 11:25:09
Es soll hier ja auch nicht herüber kommen dass ich einfach nur den Hater für die big N tr0lls mime sondern kritisiere, dass man nicht volles Potenzial aus aktuell verfügbaren Technologien genutzt hat um es preislich attraktiv(!) umzusetzen.

Naja... mal vom Preis abgesehen, der wirklich etwas hoch ist... gibt es denn aktuell einen schnelleren Tablet SoC als den verbauten NVidia Tegra?

Denn Switch soll nunmal eine Tablet Konsole sein. Da kann man nunmal poltern wie man will und sich lieber einen Koloss von Konsole wie die PS4 wünschen... es ändert nichts daran, dass Nintendos aktuelle Strategie eine Tablet Konsole ist. Und dort hat man ebenso Einschränkungen wie man sie auch mit einer PS4 hat (z.B. nicht tragbar und laut)

Lurtz
2017-01-16, 11:36:23
Naja, bei GameCube waren alle etwa gleichauf... Portierungen gingen super und sahen auf dem GC oft besser aus als auf der PS2... Alles was hier gewünscht wurde, hatte GameCube geliefert... GameCube ist gefloppt. Wii hatte es schwieriger, alles was hier kritisiert wird galt auch für die Wii, und die ist nicht gefloppt. Wii U hatte es ebenso schwierig und ist gefloppt. Switch ist unbekannt. Ich sehe also bei deiner Argumentation keine Belege, dass das irgend eine Auswirkung hat.

Ich sag auch gar nicht, dass Switch jetzt erfolgreich sein wird. Ich sage nur, dass es eben nicht von diesen Argumenten abhängen kann. Weil wenn sie das wären, wäre es damals doch ebenso gewesen.
Der Gamecube ist über zehn Jahre her. Damals war das Konsolengeschäft auch noch wesentlich stärker von Exklusivtiteln abhängig, der Markt hat sich langsam von klassischen Konsolentiteln hin zu Action-Adventures im GTA-Stil und Shootern gewandelt.
Ich glaube nicht dass der Gamecube sinnvolle Aussagen über eine heutige Nintendo-Konsole mit starkem Support durch Third-Parties machen kann.

Wenn die Switch nicht erfolgreich wird, ist und bleibt die Wii eine Ausnahme (und auch bei der hat sich gegen Lebensende abgezeichnet, dass der Softwaresupport nicht mehr soo gut zu machen war, weil sich jemand mit Wii Sports einfach kein Wii Sports 2 kauft).

John Williams
2017-01-16, 11:43:35
Mich interessiert viel mehr wie die Switch in der Hand liegt. PSP und Vita konnte ich nie mehrere Stunden lang halten. Die Switch ist jetzt deutlich grösser und wohl schwerer.

Mr.Miyagi
2017-01-16, 11:44:21
Texturen sehen klar besser aus

Und wenn das noch so oft irgend jemand schreibt... Man sieht es nicht.
Kontrast ist unterschiedlich und dieser Gelbschleier, den man für das Video auf die WiiU Version gelegt hat, ist auch nicht normal. ;)
Texturen sehen 1:1 gleich aus und sind es auch wohl tatsächlich.

Habt ihr eigentlich damals auch geglaubt, Twilight Princess wäre ein Wii Spiel?
Das Marketinggesabbel ist doch jedes Mal dasselbe.
Twilight Princess bleibt GC
Skyward Sword bleibt Wii
und Breath of the Wild WiiU.

Switch ist daher (für mich) komplett uninteressant, bis da nicht auch ein eigenes Zelda erscheint. Gerne dann auch endlich mal das, was uns damals als erstes Konzept für das WiiU Zelda präsentiert wurde:
u_fyOkrteqM
Das sieht immer noch um Welten besser aus (keine Diskussion über den Stil, nur über die Matschigkeit). Kommt so etwas nicht in absehbarer Zeit (und durch etliche UE4 Zelda Videos kann man sehen, was theoretisch möglich wäre), seh ich für die Switch ganz schön schwarz.

CEMU emuliert die WiiU zudem immer besser.
D.h. wer Breath of the Wild so richtig hoch aufgelöst sehen möchte, muss eh zum Emulator greifen und kann also auch da mit der Switch Version noch nix anfangen.

Irgendwo hab ich auch gelesen, dass es halt einfach ein tolles Gefühl ist, ein neues Zelda auf neuer Nintendo Konsole zu zocken.
Ist es. Deshalb mach ich das auch auf der WiiU.
Früher gab es das neue Zelda halt nicht erst gegen Ablauf des jeweiligen Konsolen-Lebenszyklus'. Heute leider schon, auch wenn man uns das anders einreden möchte. ;D

Ganon
2017-01-16, 11:44:38
Der Gamecube ist über zehn Jahre her. Damals war das Konsolengeschäft auch noch wesentlich stärker von Exklusivtiteln abhängig, der Markt hat sich langsam von klassischen Konsolentiteln hin zu Action-Adventures im GTA-Stil und Shootern gewandelt.

Huh? Zu GC und PS2 Zeiten waren Shooter wie Battlefield und CoD genauso gehyped wie heute. Schon zu N64 Zeiten richtete sich der Fokus immer mehr Richtung Ego-Shooter.


Ich glaube nicht dass der Gamecube sinnvolle Aussagen über eine heutige Nintendo-Konsole mit starkem Support durch Third-Parties machen kann.

Der Spielemarkt und dessen Angebot waren damals genauso wie heute. Oder wo siehst du Unterschiede? GTA gab es damals, CoD gab es damals, Rollenspiele gab es damals.

Wir reden hier nicht von den 90ern wo Echtzeitstrategie das Nonplusultra war.

Wenn die Switch nicht erfolgreich wird, ist und bleibt die Wii eine Ausnahme

>Wenn<. Das wissen wir nicht. Bisher haben wie Flop-Erfolg-Flop. Auf Basis einer Annahme kannst du nunmal nicht belegen, dass Nintendo mit der Switch hier generell etwas falsch macht.

Ganon
2017-01-16, 11:53:56
Das sieht immer noch um Welten besser aus (keine Diskussion über den Stil, nur über die Matschigkeit). Kommt so etwas nicht in absehbarer Zeit (und durch etliche UE4 Zelda Videos kann man sehen, was theoretisch möglich wäre), seh ich für die Switch ganz schön schwarz.

Lass dich doch nicht verarschen. Streiche mal gedanklich den spiegelnden Boden... Die Grafik dort ist nicht mehr als ein etwas getuntes Twilight Princess.
Wenn du dort mal die ganzen Blender Effekte wegdenkst ist der dort gezeigte Stand an Polygonanzahl und Texturqualität gar nicht so weit weg vom aktuellen Zelda.

CEMU emuliert die WiiU zudem immer besser.
D.h. wer Breath of the Wild so richtig hoch aufgelöst sehen möchte, muss eh zum Emulator greifen

Nunja... halte dabei nicht den Atem an :D Zwischen "Spiel startet und man kann schicke Screenshots machen" und "Das Spiel ist ohne Probleme spielbar" sind bei Cemu noch Welten. Die einzigen Spiele die in Cemu gut laufen sind die Titel die die Engine von Mario World nutzen. Alles andere geht gegen unspielbar

Hatake
2017-01-16, 12:03:25
Infos zu Bomberman R, +50 Stages und 8 Player Online Multiplayer confirmed

http://i.imgur.com/ai21qwS.png

Preis wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

Argo Zero
2017-01-16, 12:25:42
Das könnte mal ein ordentlicher Nachfolger zu Bomberman 64 werden. :)

Hatake
2017-01-16, 12:26:37
Hoffe es ist günstig - mehr als 20€ möchte ich dafür nicht zahlen egal wie riesig der Umfang ist xD

Knobina
2017-01-16, 12:32:21
Hoffe es ist günstig - mehr als 20€ möchte ich dafür nicht zahlen egal wie riesig der Umfang ist xD
Wunschdenken;D

Ganon
2017-01-16, 12:33:34
Das könnte mal ein ordentlicher Nachfolger zu Bomberman 64 werden. :)

Von der Beschreibung her liest sich das eher nicht wie Bomberman 64... Der Story Modus von Bomberman 64 war ja mehr ein Action-Adventure-Puzzle Spiel.

"Clear Stage one-by-one" klingt mehr so nach aufgesetzter Story wie beim Gameboy Spiel "Wario Blast: Featuring Bomberman". Ja, ich kenne nicht viele Bombermans :D

The_Invisible
2017-01-16, 12:35:30
Ich glaube nicht, daß Nintendo mit der Switch die im Marketing anvisierte Zielgruppe 20+ erreicht.
Gerade in Europa und Amerika ist das Smartphone so dominant, das mMn kein Platz für ein mobiles Zweitgerät für diese Zielgruppe besteht.
Maximal Japan könnte ich mir da vorstellen.
Bei Kindern bis 12 Jahren greifen die Eltern eher zum 3DS, da Switch zu teuer.
Und für die 12 bis 20jährigen zählt Nintendo meist als Kinderspielzeug deshalb lieber die PS4 / XBOX.
Bleiben für Switch in erster Linie wieder die Nintendofans.

Aber vielleicht überraschen die Verkaufszahlen auch und alles wird gut! :wink:

Geh bitte, hört doch mal mit dem Smartphone Quatsch auf. Zeigt mir bitte mal wie ihr ein "echtes" Game auf einem reinen Touchscreen spielt. Die Zielgruppe dort sind einfach "Casuals" die zwischendurch einen Spaß haben wollen was ja gerechtfertigt ist. Komplexere Spiele als "Super Mario Go" wird man aber nicht sehen.

Für ein komplexes Spiel braucht man einfach eine gute Eingabemöglichkeit. Es wäre ja nicht schlecht wenn man diese "Joy"-Dinger einfach aufs Handy stecken könnte. :D

Hatake
2017-01-16, 12:37:18
Wunschdenken;D
Ne, das ist kein Wunschdenken sondern Realität - aber was ich dafür zahlen möchte und was es kosten wird sind zwei verschiedene paar Schuhe :freak:

Wenn sie schlau sind verkaufen sie es für günstiger und setzen mehr Kopien ab. Sogut wie jeder holt sich Switch + Zelda zum Launch, ergo sind schon fast 400€ weg. Da bleibt nicht mehr viel Geld für andere Titel...mit 20€ könnte es der Titel neben Zelda werden, da es sich perfekt als Multiplayer/Party Titel anbietet um die 2 Joycons im Freunden/Familienkreis zu testen.

Wie gesagt - wenn sie sich schlau anstellen könnte es ein kleines Bomberman Revival geben - viele der jüngeren Gamer kennen den Kerl bzw. die Titel ja garnicht mehr. Schon schade sowas.

Das hat Konami richtig versaut - so ne IP einfach sterben zu lassen. War klar das Nintendo das wieder ausbügeln muss.

John Williams
2017-01-16, 13:20:22
Konami hat alles sterben lassen. Konami soll sich verpissen. ^^

Bomberman war doch immer Hudson Soft!?

kiss
2017-01-16, 13:23:29
Habe irgendwo gelesen das es 40 Dollar kosten soll. :freak:

Bin gespannt, aber mehr als 20€ sollte es nicht kosten. Es ist nunmal mit wenig Aufwand/Kosten und sehr schnell umsetzbar. Ich könnte mir sogar vorstellen das es für WiiU hätte kommen sollen und kurzfristig auf Switch portiert wurde.

Wo bleibt eigentlich F-Zero? Nichts auf Wii, nichts auf WiiU?

Die bisherigen Zelda Videos sehen ziemlich erschreckend aus. Max 900p, 30FPS mit ordentlich FPS Einbrüchen, aufpoppen von Gegenständen. Falls der Tegra X1 verbaut ist sollte der das eigentlich locker rocken, vorallem soll er ja noch aufgebohrt sein.

Ich hätte mir zwar gewünscht das Nintendo mit AMD zusammenarbeitet, aber leider bietet AMD keinen entsprechend CHIP für Smartphones/Tablets.

Besser wäre der DOCK mit Hardwarebeschleunigung.

Argo Zero
2017-01-16, 13:24:09
Von der Beschreibung her liest sich das eher nicht wie Bomberman 64... Der Story Modus von Bomberman 64 war ja mehr ein Action-Adventure-Puzzle Spiel.

"Clear Stage one-by-one" klingt mehr so nach aufgesetzter Story wie beim Gameboy Spiel "Wario Blast: Featuring Bomberman". Ja, ich kenne nicht viele Bombermans :D

Glaube ich packe meinen N64 wieder raus ;(
Wo sind die ganzen Entwickler nur hin verschwunden. Alle beim Verein, der Cod Teil 99912342349 macht?

Lurtz
2017-01-16, 13:34:20
Huh? Zu GC und PS2 Zeiten waren Shooter wie Battlefield und CoD genauso gehyped wie heute. Schon zu N64 Zeiten richtete sich der Fokus immer mehr Richtung Ego-Shooter.
Konsolenshooter hatten noch nicht annähernd diese Marktbedeutung.

Der Spielemarkt und dessen Angebot waren damals genauso wie heute. Oder wo siehst du Unterschiede? GTA gab es damals, CoD gab es damals, Rollenspiele gab es damals.
GTA ist erst mit Teil 3 richtig durchgestartet und das kam im gleichen Jahr wie der Gamecube raus.

>Wenn<. Das wissen wir nicht. Bisher haben wie Flop-Erfolg-Flop. Auf Basis einer Annahme kannst du nunmal nicht belegen, dass Nintendo mit der Switch hier generell etwas falsch macht.
Ich belege das auch nicht, ich spekuliere darüber. Wir können da gerne geteilter Meinung sein ;)

Ganon
2017-01-16, 13:40:32
Glaube ich packe meinen N64 wieder raus ;(
Wo sind die ganzen Entwickler nur hin verschwunden. Alle beim Verein, der Cod Teil 99912342349 macht?

Naja, gucke dir doch den aktuellen Spielemarkt an. Eine Flut an (Indie-)Survival Spiele á la Minecraft und Ego-Shooter in allen Facetten. Ein paar RPGs die du an einer Hand abzählen kannst.

Du kannst dir denken, dass bei Marktstrategiebesprechungen ein "Single Player Bomberman Story-Adventure" nicht gerade bejubelt wird.

Dark198th
2017-01-16, 13:45:38
Naja, bei GameCube waren alle etwa gleichauf... Portierungen gingen super und sahen auf dem GC oft besser aus als auf der PS2... Alles was hier gewünscht wurde, hatte GameCube geliefert... GameCube ist gefloppt. Wii hatte es schwieriger, alles was hier kritisiert wird galt auch für die Wii, und die ist nicht gefloppt. Wii U hatte es ebenso schwierig und ist gefloppt. Switch ist unbekannt. Ich sehe also bei deiner Argumentation keine Belege, dass das irgend eine Auswirkung hat.

Ich sag auch gar nicht, dass Switch jetzt erfolgreich sein wird. Ich sage nur, dass es eben nicht von diesen Argumenten abhängen kann. Weil wenn sie das wären, wäre es damals doch ebenso gewesen.

Der Gamecube ist gefloppt weil Nintendo starrköpfig auch hier wieder einen eigenen Weg gehen musste. Während PS2 und auch Xbox damals auch sehr günstige DVD-Player waren, musste Nintendo auf diese kleinen Discs setzen und das Pad war auch alles andere als massentauglich.

Viele vergessen heute, wie wichtig der DVD-Support der PS2 damals war. Die PS-2 war es, die der DVD zum Siegeszug verholfen hat und das fehlende DVD-Laufwerk im Gamecube war durchaus ein K.O.-Kriterium.

Nintendo wird eh nie raffen und ich hoffe wirklich inständig, dass sie mit der Switch endlich baden gehen damit dieser kranke Unfug ein Ende hat.

330,00 EURO für so einen Hardwarekrüppel ohne Spiel ist doch schon eine Frechheit. Das der Onlinedienst bezahlt werden muss mag ja noch ok sein, den Leuten aber kostenfreie Spiele anzubieten und diese den Spielern dann nach einem Monat wieder wegzunehmen, zeigt doch sehr deutlich, dass man bei Nintendo in einer eigenen Realität lebt.

Was Nintendo hier marketingtechnisch abzieht, könnte nur noch Microsoft überbieten. Die sind ebenso lernresistent.

Ganon
2017-01-16, 13:53:04
Nintendo wird eh nie raffen und ich hoffe wirklich inständig, dass sie mit der Switch endlich baden gehen damit dieser kranke Unfug ein Ende hat.

Die Existenz einer Konsole die dir nicht passt, nimmt dir doch nichts weg, oder? Warum also der Wunsch, dass eine Firma mit einem Produkt keinen Erfolg hat? Ist jetzt auch nicht so als wären die ganzen SEGA Titel nach dem Wechsel zu Multiplattform irgendwie auch nur annährend toll.

Man sollte auch nicht vergessen, dass Nintendo hier nicht ums Überleben kämpft. Die sitzen auf mehreren Milliarden Dollar Barreserven rum.

Mr.Miyagi
2017-01-16, 14:07:27
Lass dich doch nicht verarschen. Streiche mal gedanklich den spiegelnden Boden... Die Grafik dort ist nicht mehr als ein etwas getuntes Twilight Princess.
Wenn du dort mal die ganzen Blender Effekte wegdenkst ist der dort gezeigte Stand an Polygonanzahl und Texturqualität gar nicht so weit weg vom aktuellen Zelda.

Das ist von 2012. Dementsprechend natürlich alles auf aktuellem Stand, weshalb ich die Zelda Videos mit UE4 auch noch genannt hatte. Aber selbst in diesem Promo-Video sieht Link bereits irgendwie besser aus und scheint selbst auch nicht wirklich aus weniger Polygonen zu bestehen.
Versteh mich da nicht falsch. Ich mag tatsächlich den Comicstil und WindWaker find ich absolut klasse. Aber um die Next-Gen zu präsentieren, sollte man imho nach Skyward Sword und der Neuauflage von WindWaker jetzt nicht unbedingt schon wieder die nächste Cell-Shading ähnliche Grafik zeigen.
Da würde ich mich lieber wieder blenden lassen (gerade auch im Hinblick auf Nintendos-Hardwarepolitik) und ein etwas realistischeres Zelda bevorzugen, dass unverkennbar "Next-Gen" ist. ;)

Nunja... halte dabei nicht den Atem an :D Zwischen "Spiel startet und man kann schicke Screenshots machen" und "Das Spiel ist ohne Probleme spielbar" sind bei Cemu noch Welten. Die einzigen Spiele die in Cemu gut laufen sind die Titel die die Engine von Mario World nutzen. Alles andere geht gegen unspielbar

So siehts aus und deshalb schrieb ich "emuliert zudem immer besser".
Mit Dolphin ging es auch schubweise. Bin da optimistisch. ;)
Abgesehen davon sind wir hier im 3dc. Da gibt es durchaus Leute, die gerne schicke Screenshots mit unspielbaren fps machen und damit glücklich sind.
Mir reicht, wie gesagt, die WiiU und da freu ich mich auf die neue Geschichte.

kiss
2017-01-16, 14:17:38
Meinste das der Tegra X1 in der Lage ist ein OpenWorld Spiel mit halbwegs guten Texturen darzustellen oder wählt Nintendo bewusst den Stil um zu verschleiern, wie schlecht die Hardware ist. Läuft ja nur mit 900p und instabilen 30FPS auf Switch. Könnte narürlich auch am Port liegen oder an der Demo, aber ich denke das sollte die Final sein. Mehr wird da nicht passieren. Ich habe sogar die Befürchtung das es das schlechteste Zelda sein wird, was jemals released wurde. Das bisher gezeigte Material bestätigt meinen Eindruck, da keine Highlights zu sehen waren.

Ich hätte mir Zelda in einem Witcher3 Gewand gewünscht. Nein, stattdessen kommt es im übelst hässligen Comiclook.

Kartenlehrling
2017-01-16, 14:24:01
Laut Eröffungstrailer wollen sie sogar eSport bedienen,
es gibt zwar diesen Bereich im Table und Mobile aber befremden ist es doch.

Ganon
2017-01-16, 14:26:18
Versteh mich da nicht falsch. Ich mag tatsächlich den Comicstil und WindWaker find ich absolut klasse. Aber um die Next-Gen zu präsentieren, sollte man imho nach Skyward Sword und der Neuauflage von WindWaker jetzt nicht unbedingt schon wieder die nächste Cell-Shading ähnliche Grafik zeigen.

Da landest du aber schnell bei Wunschdenken und Träumen. Ich meine, die Hardware ist gegeben. Und nur weil ein Fan in der Unreal Engine 4 gerade auf seinem PC Ocarina of Time nachbaut, heißt das nicht, dass ein komplettes Spiel so auf einem Tablet spielbar wäre, so rein von der Performance.

Ich meine, guck dir doch mal Xenoblade Chronicles X an. Klar, die Grafik ist für Wii U Verhältnisse auf Screenshots super, aber das Spiel bzw. die Konsole hat massive Probleme den ganzen Kram auch darzustellen, was darin resultiert, dass dort ständig Sachen 3m vor dir aufploppen. Das sieht man nur halt auf Screenshots nicht. Das ist meiner Meinung nach ein viel größeres Problem als irgend ein Grafikstil.

Genau die gleichen Probleme hatte damals auch die 360 in vielen Spielen wie Gears of War oder Mass Effect. Da startet das Level und man steht erst mal in einer Grütze aus Matsch und nach und nach, Objekt für Objekt wird es langsam scharf. _Das_ ist scheiße :D Aber Hauptsache Screenshots sind geil :ugly:

Dann lieber einen etwas "zeitloseren" Stil, als auf Teufel komm raus versucht es realistisch zu machen, damit ein paar Leute geblendet werden ;)

Dark198th
2017-01-16, 14:40:24
Die Existenz einer Konsole die dir nicht passt, nimmt dir doch nichts weg, oder? Warum also der Wunsch, dass eine Firma mit einem Produkt keinen Erfolg hat? Ist jetzt auch nicht so als wären die ganzen SEGA Titel nach dem Wechsel zu Multiplattform irgendwie auch nur annährend toll.

Man sollte auch nicht vergessen, dass Nintendo hier nicht ums Überleben kämpft. Die sitzen auf mehreren Milliarden Dollar Barreserven rum.

Das habe ich doch schon erläutert. Wenn Nintendo mit der Switch baden geht, war es das für Nintendo als Hardwarehersteller und als reiner Softwarehersteller ist dann doch wohl davon auszugehen, dass deren Marken auf anderen Systemen erscheinen. Nintendo hat doch, insbesondere für Kinder, viele tolle und starke Marken. Wäre doch großartig, wenn das jeder spielen könnte, ohne sich deren überteuerten Hardwareschrott kaufen zu müssen und genau darum sehne ich das Scheitern von Nintendo förmlich herbei. Ich mag das Elend eh nicht mehr sehen.

Nintendo könnte sich dann auf das konzentrieren, was sie können und Hardware gehört nicht dazu.

kiss
2017-01-16, 14:51:11
@Dark198th

Sehe ich mittlerweile auch so!

Wii Schrott, WiiU Schrott, Switch höchstwahrscheinlich Schrott
Nintendo OS Schrott
Nintendo Network Schrott
Zubehör bzw. Controller Schrott
;D

Ich besitze bzw. besaß zwar jede Nintendo Konsolen, aber nur wegen der Nintendo Spiele und seit der Wii nicht mehr wegen der Hardware.

Es sind wirklich nur die Spiele die mich reizen. :cool:


Wie geil ein Mario im Ratchet & Clank(PS4) "Stil" aussehen würde. Ich brauche für Mario nur einen Stick und ein paar Tasten... ich brauche kein Tablet oder Touch oder irgendein rumgewackelt/fuchtel wie bei der Wii... Ich würde mir von Mario wünsche das es eine voll Sprachausgabe bekommt, eine richtige Story und alles etwas ernster bzw. dramatischer wäre. Sidecroller oder 3D ist mir egal... irgendwie eine Weiterentwicklung. Von mir aus sollen sie Wario(Bad Boy Wario :freak:) dafür nehmen um alles etwas böser und cooler zu präsentieren. Stattdessen präsentiert Nintendo Mario Odyssey... auch hier enttäuschent. Mario Galaxy, NSMB oder 3D World haben mich direkt von Anfang an überzeugt, aber Mario Odyssey!!? :confused:

Ganon
2017-01-16, 14:53:22
Das habe ich doch schon erläutert. Wenn Nintendo mit der Switch baden geht, war es das für Nintendo als Hardwarehersteller und als reiner Softwarehersteller ist dann doch wohl davon auszugehen, dass deren Marken auf anderen Systemen erscheinen. Nintendo hat doch, insbesondere für Kinder, viele tolle und starke Marken. Wäre doch großartig, wenn das jeder spielen könnte, ohne sich deren überteuerten Hardwareschrott kaufen zu müssen und genau darum sehne ich das Scheitern von Nintendo förmlich herbei. Ich mag das Elend eh nicht mehr sehen.

Nintendo könnte sich dann auf das konzentrieren, was sie können und Hardware gehört nicht dazu.

Du gehst jetzt aber davon aus, dass Nintendo neben der Wii U keinerlei Hardware auf dem Markt hat. Der 3DS lief und läuft wunderbar. Kleinere Sachen wieder NES Classic wird Nintendo aus der Hand gerissen.

Die Switch müsste schon extrem derbe floppen, um Nintendo hier in irgendwelche Bedrängnisse zu bringen und das ist weniger zu erwarten. Oder warum erwartest du noch schlechtere Verkaufszahlen als bei der Wii U?

Wenn hier einer ein Problem hat, dann ist das Sony. Der Gesamtkonzern ist am Schwächeln und ihr großes Standbein ist die Playstation. Genauso kann man sagen, dass es das für Sony war, wenn Microsoft die Scorpio rausbringt und Sony keine PS5 vorweisen kann, welche sich verkauft. Wenn Nintendo sich vom Heimkonsolenmarkt zurückzieht, dann aber vermutlich eher in ihren eigenen Handheld Markt als in die Konkurrenz. Denn im Handheld Markt haben sie kaum Konkurrenz. Sonys Krams ist durchweg hart gefloppt.

Du kannst halt auch nicht einfach "nur wegen Grafik" erwarten, dass sich mehr PS4-Besitzer Mario oder Zelda kaufen würden. Die Entwicklungskosten für Nintendo würden gigantisch steigen und es würden mehr Absatzzahlen generell nötig um sich allgemein zu halten. Viele mögen keine Jump'n'Runs und viele erwarten auch eher ein RPG wie Skyrim, statt einem Action-Adventure wie Zelda.

Troyan
2017-01-16, 15:04:19
Meinste das der Tegra X1 in der Lage ist ein OpenWorld Spiel mit halbwegs guten Texturen darzustellen

GTA5 gab es auf der Xbox360. Die Switch ist rund doppelt so schnell, hat 8x mehr Speicher und die Gamecards können wohl bis 32GB betragen.
Ja, ein OpenWorld-Spiel mit vernünftigen Texturen ist machbar.


Ich hätte mir Zelda in einem Witcher3 Gewand gewünscht. Nein, stattdessen kommt es im übelst hässligen Comiclook.

Und setzt sich somit vom The Witcher 3 ab. Mir gefällt der Stil.

Dark198th
2017-01-16, 15:13:26
Du gehst jetzt aber davon aus, dass Nintendo neben der Wii U keinerlei Hardware auf dem Markt hat. Der 3DS lief und läuft wunderbar. Kleinere Sachen wieder NES Classic wird Nintendo aus der Hand gerissen.

Die Switch müsste schon extrem derbe floppen, um Nintendo hier in irgendwelche Bedrängnisse zu bringen und das ist weniger zu erwarten. Oder warum erwartest du noch schlechtere Verkaufszahlen als bei der Wii U?

Wenn hier einer ein Problem hat, dann ist das Sony. Der Gesamtkonzern ist am Schwächeln und ihr großes Standbein ist die Playstation. Genauso kann man sagen, dass es das für Sony war, wenn Microsoft die Scorpio rausbringt und Sony keine PS5 vorweisen kann, welche sich verkauft. Wenn Nintendo sich vom Heimkonsolenmarkt zurückzieht, dann aber vermutlich eher in ihren eigenen Handheld Markt als in die Konkurrenz.

Du kannst halt auch nicht einfach "nur wegen Grafik" erwarten, dass sich mehr PS4-Besitzer Mario oder Zelda kaufen würden. Die Entwicklungskosten für Nintendo würden gigantisch steigen und es würden mehr Absatzzahlen generell nötig um sich allgemein zu halten. Viele mögen keine Jump'n'Runs und viele erwarten auch eher ein RPG wie Skyrim, statt einem Action-Adventure wie Zelda.

Wenn mich nicht alles täuscht, hat Nintendo vor längerer Zeit doch schon selbst verlauten lassen, dass sie sich aus dem Hardwaregeschäft zurückziehen, sollte die nächste Konsole floppen. Da sie ja jetzt schon begonnen haben, Titel auch für Smartphones zu veröffentlichen, würde es mich nicht wundern, wenn man nach einem weiteren Konsolenflop komplett umdenkt und auch die AAA Titel für andere Systeme bringt. Nintendo als reiner Publisher könnte schon sehr erfolgreich sein mit all den starken Marken im Hintergrund. Vor allem bei der aktuell bereits installierten Hardwarebasis von MS und Sony.

Und für Sony sehe ich gar keine Notwendigkeit eine PS5 zu bringen, nur weil MS die Scorpio bringt. Die PS4 ist eine Runde Konsole und hat ein super Softwareangebot inklusive vieler guter Exclusives. Zudem ist sie was die Verkaufszahlen betrifft, MS meilenweit voraus und MS hat aktuell auch nicht wirklich was an brauchbaren Titeln vorzuweisen, die man nur au deren Konsole spielen könnte. Bewahrheiten sich zudem die Gerüchte, dass die Scorpio tatsächlich nur für die Enthusiasten unter den Konsolenspielern gedacht ist und für einen Preis jenseits der 800 EURO in den Verkauf geht, befürchte ich zusammen mit dem mauen Softwareangebot von MS eher ein Desaster für MS und das wäre wirklich bedenklich, denn Sony alleine so ganz ohne Konkurrenz kann für uns alle nicht gut sein. Ich sehe MS aktuell aber auch nicht viel richtig machen.

Ich sehe Sony hier auch langfristig im Vorteil. weil heute immer mehr digital gekauft wird und wenn sich ein Spieler erst einmal an ein Ökosystem gebunden und dort eine größere Bibliothek aufgebaut hat, wechselt er so schnell nicht mehr. Darum ist der Rückstand von MS in dieser Generation auch viel dramatischer als er es noch bei der letzten Gen gewesen wäre. Die Frage ist ja auch, ob überhaupt eine neue Konsolengeneration kommt oder ob die bestehende Gen nicht immer weiter aufgebaut wird und die 4 irgendwann verschwindet.

kiss
2017-01-16, 15:17:36
GTA5 gab es auf der Xbox360. Die Switch ist rund doppelt so schnell, hat 8x mehr Speicher und die Gamecards können wohl bis 32GB betragen.
Ja, ein OpenWorld-Spiel mit vernünftigen Texturen ist machbar.



Und setzt sich somit vom The Witcher 3 ab. Mir gefällt der Stil.

Machbar ja, aber kein GTA5 oder Witcher3 in 1080P.

Aber warum muss sich Zelda vom Grafikstil so stark absetzen? Es setzt sich doch schon vom Gameplay, Charaktäre, Umgebung, Akkustik etc. ab.
Von mir aus kann es sich vom Grafikstil absetzen, aber dann bitte mit Qualität ala Ratchet & Clank für die PS4.

Hatake
2017-01-16, 15:17:53
Konami hat alles sterben lassen. Konami soll sich verpissen. ^^

Bomberman war doch immer Hudson Soft!?
Konami hat Hudson vor einigen Jahren übernommen und kurz danach mehr doer weniger alles von denen eingestampft. Nintendo versucht nun langsam einige der IPs wiederzubeleben.

Ganon
2017-01-16, 15:26:15
Wenn mich nicht alles täuscht, hat Nintendo vor längerer Zeit doch schon selbst verlauten lassen, dass sie sich aus dem Hardwaregeschäft zurückziehen, sollte die nächste Konsole floppen.

Wo denn? Und allgemein: Was ist ein Flop der Switch? Ist ein "alle Kosten sind wieder drin, aber man hat die Wii nicht übertroffen" auch ein Flop? Oder ist "Nintendo hat Gewinn gemacht, aber ein anderer hat mehr Gewinn gemacht" auch ein Flop?

Da sie ja jetzt schon begonnen haben, Titel auch für Smartphones zu veröffentlichen, würde es mich nicht wundern, wenn man nach einem weiteren Konsolenflop komplett umdenkt und auch die AAA Titel für andere Systeme bringt. Nintendo als reiner Publisher könnte schon sehr erfolgreich sein mit all den starken Marken im Hintergrund. Vor allem bei der aktuell bereits installierten Hardwarebasis von MS und Sony.

Ganz davon ab, dass Mario Run eher schlecht läuft für die vorhandene Hardwarebasis, gilt weiterhin: Auf einer PS4 oder einer XB One muss Nintendo ein ganz anderes Level an Entwicklungsaufwand vorlegen. Nicht nur, dass man sich mal eben die Lizenzen einholen muss, ist der nötige Content auch deutlich größer. Es werden mehr verkaufte Einheiten nötig und es ist momentan nicht möglich zu bestätigen, dass der allgemeine PS4-Käufer an Nintendo Titeln interessiert ist. Oder warum sollte man davon ausgehen, dass Zelda wie Witcher 3 aussehen sollte, nur weil es auf der PS4 kommt? Nur weil es _machbar_ ist? Und überhaupt: Wenn Witcher 3 Gameplay und Grafik so geil ist und der Money-Maker schlechthin, warum kämpft CD Projekt Red gerade um's Überleben, kriegt staatliche Zuschüsse und muss gerade aufpassen, dass ihre Vertiebsplattform nicht feindlich übernommen wird?

Es ist schlicht Wunschdenken, dass ein Multiplattform-Nintendo hier dramatisch mehr Erfolg haben würde, gegenüber dem nötigen Mehraufwand.

Und wie gesagt: Nein. Nintendo kämpft gerade nicht um's Überleben. Nintendo konnte nur das (übertriebene) Level der Wii Zeit nicht halten, aber wenn du das mal "rausglättest" geht es Nintendo besser als je zuvor. Die Switch ist kein "letzter Notnagel" für das Unternehmen, so wie es die PS4 für Sony war.

Mr.Fency Pants
2017-01-16, 15:37:37
[QUOTE=Ganon;11266912Es ist schlicht Wunschdenken, dass ein Multiplattform-Nintendo hier dramatisch mehr Erfolg haben würde, gegenüber dem nötigen Mehraufwand.

Und wie gesagt: Nein. Nintendo kämpft gerade nicht um's Überleben. Nintendo konnte nur das (übertriebene) Level der Wii Zeit nicht halten, aber wenn du das mal "rausglättest" geht es Nintendo besser als je zuvor. Die Switch ist kein "letzter Notnagel" für das Unternehmen, so wie es die PS4 für Sony war.[/QUOTE]

Das sehe ich auch so. Manche stellen sich das hier relativ einfach vor, dass Nintendo dann scheinbar "mal eben" dann statt für die eigene Hardware für PS und Xbox programmiert...das würde eine komplette Umstellung der Firma bedeuten, das macht man nicht mal so eben.

Was aus der Switch wird ist imo schwierig vorauszusagen, die Startbedingungen sind in vielen Bereichen nicht die allerbesten, aber darauf schon auf einen Flop zu schließen, halte ich kompletten Schwachsinn.

Das Marketing ist im Gegensatz zur Wii U deutlich besser und auch die Ausrichtung der Konsole ist wesentlich klarer als bei der Wii U. Die müßige Diskussion über die Hardware mag sicherlich ein paar Leute in Internetforen interessieren, für die breite Masse und den Erfolg der Konsole ist das wie die vergangenheit immer wieder gezeigt hat aber irrelevant. Ich bin froh, dass Nintendo mal wieder eigene Wege geht und nicht einfach nur jedes mal stärkere Hardware auf den Markt wirft, wobei einige Dinge definitiv noch verbesserungswürdig sind.

Ganon
2017-01-16, 15:51:27
Nehmen wir mal das hier: Zelda: Breath of the Wild needs to sell 2m copies to profit (http://www.eurogamer.net/articles/2016-06-30-zelda-breath-of-the-wild-needs-to-sell-2m-copies-to-profit)

Wenn das stimmt... 2 Millionen verkaufte Einheiten wären bei einem Multiplattform AAA-Spiel im Stil von GTA5 oder Witcher 3 ein knallharter Flop. D.h. in den Bereichen in denen Nintendo Spiele entwickelt und den Zahlen wie sie die verkaufen macht Nintendo gut Gewinn. Auf den Leveln von anderen Studios wäre Nintendo ruckzuck pleite. Und gerade wenn man mehrere IPs hat muss man schlicht irgendwo Grenzen setzen, damit Global im Unternehmen das alles auch stemmbar und genug finanzieller Spielraum für Experimente ist.

Da hat es Nintendo ziemlich leicht, da sie die Plattform und ihre Eigenschaften selbst festlegen und mit ihnen auch noch Geld einfährt. Während sich EA, Ubisoft und Co. kaum noch irgendwelche Experimente leisten können. Darum sehen wir von denen auch nicht viel mehr als Fortsetzungen.

Bei Nintendo kommt wenigstens noch mal ab und zu was neues (Splatoon, Captain Toad, Star Fox Zero (also die Art ;))), neben den bekannten Dauer-Marken. Ebenso ist genug Geld zur Wiederbelebung (Bayonetta 2) da.

DrFreaK666
2017-01-16, 16:01:00
Machbar ja, aber kein GTA5 oder Witcher3 in 1080P.

Aber warum muss sich Zelda vom Grafikstil so stark absetzen? Es setzt sich doch schon vom Gameplay, Charaktäre, Umgebung, Akkustik etc. ab.
Von mir aus kann es sich vom Grafikstil absetzen, aber dann bitte mit Qualität ala Ratchet & Clank für die PS4.

Mein Gott. Dann kauf dir halt Ratchet & Clank. Mir gefällt der Grafikstil.
Hoffe dass es noch einigermaßen auf der Wii U läuft

Blediator16
2017-01-16, 16:15:52
Nintendo Switch's bundled Joy-Con grip doesn't charge controllers

http://www.eurogamer.net/articles/2017-01-16-nintendo-switchs-basic-joy-con-grip-doesnt-charge-controllers

=Floi=
2017-01-16, 16:23:04
die Gamecards können wohl bis 32GB betragen.

beim shield tablet ist die speicherkarte super langsam angebunden. UFS dürfte nintendo noch nicht supporten.
der speicher muss auch schnell angebunden sein, um wirklich viel zu bringen.

sulak
2017-01-16, 16:23:18
LadeGrip, hab erst gekotzt aber dann ist es doch nicht so schlimm. Meine PS4 Controller setzte ich nach dem Spielen immer aufs extra gekaufte Ladedock. Mag kein Kabelsalat.
Bei der Switch werden die Joy-Cons einfach abends an die Konsole angedockt,die eh zu 95% im TV-Dock sitzen wird und damit is alles geladen.
Zumal 20h a bissal mehr Laufzeit ist als die PS4 Controller hergeben = LadeGrip brauch ich net.

John Williams
2017-01-16, 16:27:01
LadeGrip, hab erst gekotzt aber dann ist es doch nicht so schlimm. Meine PS4 Controller setzte ich nach dem Spielen immer aufs extra gekaufte Ladedock. Mag kein Kabelsalat.
Bei der Switch werden die Joy-Cons einfach abends an die Konsole angedockt,die eh zu 95% im TV-Dock sitzen wird und damit is alles geladen.
Zumal 20h a bissal mehr Laufzeit ist als die PS4 Controller hergeben = LadeGrip brauch ich net.

Same here.

Troyan
2017-01-16, 16:36:58
beim shield tablet ist die speicherkarte super langsam angebunden. UFS dürfte nintendo noch nicht supporten.
der speicher muss auch schnell angebunden sein, um wirklich viel zu bringen.

Die Switch lädt Spiele deutlich schneller als die WiiU. Die Gamecards sind also erheblich schneller als die ~23MB/s der WiiU Disk.

Mario Kart 8 und Zelda laden rund doppelt so schnell. Also sollte die Disk bei rund 46MB/s liegen...

Hatake
2017-01-16, 16:37:47
Nintendo Switch's bundled Joy-Con grip doesn't charge controllers

http://www.eurogamer.net/articles/2017-01-16-nintendo-switchs-basic-joy-con-grip-doesnt-charge-controllers

Bei 20 Akkulaufzeit der Joycons sollte das wohl kein Thema sein die Switch inkl. Joycons wieder auf die Dock zu setzen.

Finde es komisch das bei Nintendo Konsolen immer erwartet wird das sämtliche Extra/Zubehör Teile umsonst beigelegt werden...und wenn sie es machen wie bei der WiiU bzw. der ersten 3DS Revision ist jeder geschockt wegen der Preise die verlangt werden.

Wer ne extra Ladestation für seine Joycons braucht soll sich seperat eine zulegen - muss nicht jeder dafür mitzahlen.

Argo Zero
2017-01-16, 17:00:32
Naja, gucke dir doch den aktuellen Spielemarkt an. Eine Flut an (Indie-)Survival Spiele á la Minecraft und Ego-Shooter in allen Facetten. Ein paar RPGs die du an einer Hand abzählen kannst.

Du kannst dir denken, dass bei Marktstrategiebesprechungen ein "Single Player Bomberman Story-Adventure" nicht gerade bejubelt wird.

Der Indie-PC Markt ist in der Tat sehr erfreulich.
Astroneer gerade mal eben 20 Stunden letztens gesuchtet.
Auch auf der Wii U war ein Indie-Titel lange der Dauerbrenner Nr1 (Afordable Space Adventures). Aber du weißt ja was ich meine. Klassiker aus früheren Zeiten mit heutiger Technik. Mehr will ich eigentlich nicht ;)
Wäre Chrono Trigger auf der Launch-Titel Liste, würde ich mir die Switch sogar für 100 EUR mehr vorbestellen :D

sulak
2017-01-16, 17:53:10
Ja leider gabs 0 Info zur Virtual Console Funktion.

Aber ggf. wird noch daran geschraubt, GPU Takt runter, CPU Takt rauf, gibt sicher einiges was ggf. noch am Release Tag runtergeladen werden kann.

Was hat es mit den fehlenden Analog Triggern auf sich?
Außer bei Rennspielen seh ich da keine Anwendung die viel profitieren könnte.

Lurtz
2017-01-16, 18:00:06
Finde es komisch das bei Nintendo Konsolen immer erwartet wird das sämtliche Extra/Zubehör Teile umsonst beigelegt werden...und wenn sie es machen wie bei der WiiU bzw. der ersten 3DS Revision ist jeder geschockt wegen der Preise die verlangt werden.
Nö, man hätte einfach auch bei der normalen Version eine USB-Dose für ein paar Cent erwartet und kein full retard Produkt, das absichtlich so designet ist um hinterher abkassieren zu können.

John Williams
2017-01-16, 18:18:58
Werden die Controller den wenigstens mit aufgeladen, wenn man das Netzteil ins Tablet steckt?

Was haltet ihr hiervon:
http://www.gamona.de/games/nintendo-switch,voice-chat-wird-ueber-euer-smartphone-genutzt:news.html

cR@b
2017-01-16, 19:24:24
Werden die Controller denn wenigstens mit aufgeladen, wenn man das Netzteil ins Tablet steckt?

Davon geh ich aus. Werde dann wohl im Tablet Mode spielen, wenn ich lade. Das Charge Grip können sie sich in den Arsch schieben!

John Williams
2017-01-16, 19:32:26
Davon geh ich aus. Werde dann wohl im Tablet Mode spielen, wenn ich lade. Das Charge Grip können sie sich in den Arsch schieben!

Bin mir da gar nicht sicher, hat das Tablet nicht ein USB Anschluss? Das Netzteil welches hintem im Dock steckt ist doch kein USB oder!?

Edit:
Grad noch mal in die PK geglotzt, scheint doch ein USB Stecker zu sein.

Drexel
2017-01-16, 19:36:15
Das Dock verwendet für die Stromanbindung des Tablets aber den USB Port hab ich irgendwo gelesen....

Kampf-Sushi
2017-01-16, 19:40:06
LOL warum die Aufregung?
Der Akku hält angeblich 20Std und lädt in 3,5 Stunden auf. Packt man die Teile halt nachm Zocken wieder an das Tablet dran. 4 Stunden Schlaf am Tag brauch ich schon, auch wenn die Konsole neu ist. :freak:

Wenn ich daran denke wie lange mein PS4 Controller durchhält ;D
FALLS ich mir die Switch kaufen werde und FALLS ich mehrere JoyCons besorge, werde ich mich eh nach ner Ladestation (für alle JoyCons gleichzeitig) umsehen.

Wäre natürlich schöner wenn der Charge Grip + Zelda dabei wären und das ganze dann auch nur 250€ statt 330€ kosten würde, aber hey... Soooo das Drama ist der fehlende Charge Grip jetzt auch nicht.

@John Williams: Ich würde einfach mal davon ausgehen dass die Joycon vom Tablet geladen werden.

Hatake
2017-01-16, 19:42:18
Was haltet ihr hiervon:
http://www.gamona.de/games/nintendo-switch,voice-chat-wird-ueber-euer-smartphone-genutzt:news.html
Wenn es optional ist okay - aber das sollte auch normal über die Konsole gehen.

Drexel
2017-01-16, 19:51:13
Also ich denke auch, dass das mit 20h Stunden Spielezit ok ist. Bei uns wird zwar alles am Fernseher stromlos gemacht nachts und tagsüber wenn wir nicht da sind. Aber die Zeit beim Fernseh- und Filmschauen sollte auch reichen um immer geladen zu sein.

Voodoo6000
2017-01-16, 20:39:22
2r2-nVHZ_bQ

Hatake
2017-01-16, 20:54:25
Erster TV Spot

https://www.youtube.com/watch?v=y7B7rucLUyk

John Williams
2017-01-16, 21:10:54
Cooler wäre ein Slogan wie, and now Switch you Bitch...!

Troyan
2017-01-16, 21:41:35
Mal die Werbung von der WiiU: https://www.youtube.com/watch?v=TVmW_qM1mmg

Hatake
2017-01-16, 21:52:18
Mal die Werbung von der WiiU: https://www.youtube.com/watch?v=TVmW_qM1mmg
Kein Wunder das viele damals dachten es handelt sich um ein Add-On.

Die Switch wird jedenfalls einfacher zu vermarkten sein.

Vader
2017-01-16, 21:58:52
Hab mir (oder besser gesagt, meinem Sohn) gerade eine für 285€ bei Conrad vorbestellt.
Über idealo die Konsole suchen, Conrad link klicken, Filialabholung auswählen, in den Warenkorb, oben auf den Sparlink klicken und bestellen = ~285€

MadManniMan
2017-01-16, 22:00:58
Erster TV Spot

https://www.youtube.com/watch?v=y7B7rucLUyk

Alter, Zelda ruckelt. Was zum?

whetstone
2017-01-16, 22:03:54
Ganz okay der preis:
https://www.mydealz.de/deals/conrad-nintendo-switch-fur-285-vorbestellen-filialabholung-940824

Hatake
2017-01-16, 22:09:05
Hab mir (oder besser gesagt, meinem Sohn) gerade eine für 285€ bei Conrad vorbestellt.
Über idealo die Konsole suchen, Conrad link klicken, Filialabholung auswählen, in den Warenkorb, oben auf den Sparlink klicken und bestellen = ~285€
Sehr geil - danke für den Tipp eben für 285€ bestellt :D

Vader
2017-01-16, 22:14:10
Mal sehen ob Conrad das durchzieht. Die Preise sind ja total wirr.
Die Graue kostet
bei Abholung 305
bei Versand 349

die Bunte kostet
bei Abholung 399
bei Versand 349
X-D

Eigentlich wollte ich noch warten, wie sie der Preis entwickelt und ob es auch nette Bundle gibt - aber wenn´s jetzt auf einmal 50€ günstiger geht :)

Hatake
2017-01-16, 22:19:55
Der Conrad Preis ist jedenfalls deutlich näher an dem was ich erwartet/erhofft hatte. Die sind eigentlich auch recht zuverlässig bei solchen Geschichten, habe da bislang noch nichts storniert bekommen. Wäre cool wenn es auch so bleibt.

Wären jedenfalls 45€ gegenüber Amazon gespart und man könnte sie im Besten fall am Launchtag abholen.

Jedenfalls Danke für den Tipp. Wird sicher bald ausverkauft dort sein.

Troyan
2017-01-16, 22:34:03
Der "FAST RMX" Entwickler zeigt sich zufrieden mit der Entwicklungsumgebung der Switch: https://youtu.be/To1_4zSrYcA?t=226

sulak
2017-01-16, 22:57:24
Hab mir (oder besser gesagt, meinem Sohn) gerade eine für 285€ bei Conrad vorbestellt.
Über idealo die Konsole suchen, Conrad link klicken, Filialabholung auswählen, in den Warenkorb, oben auf den Sparlink klicken und bestellen = ~285€

Danke für den Tip! Geht auch per MyDealz, kann man sich den LadeCon für leisten ;D
€: Hoffe die Ändern noch das Lieferdatum, per Versand 7 Wochen, per Abholung 14Wochen.

novl
2017-01-16, 23:20:09
Alter, Zelda ruckelt. Was zum?

Tut es nicht. Gibt doch schon Framebenches.
In einem 18 Minuten Video gab es ganz 5 Sekunden in denen das Spiel unter 30 FPS ging.

sulak
2017-01-16, 23:23:20
Alter, Zelda ruckelt. Was zum?

Pff... Zelda wird von einem Pet auf dem Schild über den Sand gezogen und ein Wurm? verfolgt ihn, GIMME :eek:

Ganon
2017-01-16, 23:24:43
Er meint vermutlich den kurzen Bildhänger/nachzieher wenn ein Gegner besiegt wird. Viele wissen nicht, dass das absichtlich so eingebaut ist. Ist ja nun schon eine Weile so in Zelda umgesetzt.

doublehead
2017-01-16, 23:41:02
Der "FAST RMX" Entwickler zeigt sich zufrieden mit der Entwicklungsumgebung der Switch: https://youtu.be/To1_4zSrYcA?t=226

Shin'en sind Meister darin, Nintendo's Konsolen grafisch maximal auszureizen. Ich habe grossen Respekt vor diesem kleinen, aber sehr feinen Entwicklerteam aus Deutschland. Denen sollte Nintendo mal einen Auftrag für ein grösseres Projekt geben.

Ganon
2017-01-16, 23:46:13
Hehe, klingt nach Factor 5 (war ja auch ein deutsches Studio). Die waren auch mal "quasi 2nd Party Entwickler" von Nintendo und haben die Konsolen bis ans Letzte ausgereizt. Später kehrte man Nintendo den Rücken, entwickelte ein Spiel für die PS3 und ging pleite ;D

Kartenlehrling
2017-01-17, 00:00:42
FAST RMX ist doch eins von diesem Tunnelblick Spiele, da ist doch alles verblurrt,
da kann ich mir sogar Nvidia Secret Sauce Multi-Res Shading vorstellen.
Ausser beim Start wird man doch überhaupt kein scharfes Bild sehen.


Ausserdem ist es ja auch wieder Recycling ...
https://www.nintendo.de/Spiele/Wii-U-Download-Software/FAST-Racing-NEO-1027212.html

lumines
2017-01-17, 00:09:56
Factor 5 hat aber auch seltsame Spiele veröffentlicht. Ich habe irgendein Star Wars (Rebel Strike?) von denen einmal gespielt, das irgendwie total gehypet wurde. Es sah in Ordnung aus, aber es war einfach … kein rundes Spiel. Ich musste mir dabei immer vorstellen, dass die das unter hohem Zeitdruck zusammengeschustert und gerade so durch Nintendos Qualitätskontrolle durchgeschleust haben.

Nach diesem seltsam gehypten Spiel habe ich übrigens ein bisschen das Vertrauen in den deutschen Videospieljournalismus verloren, aber das ist eine andere Geschichte. :freak:

Jedenfalls würde ich Factor 5 nicht mit anderen Entwicklerstudios vergleichen. Da sind sicher Dinge im Management total aus dem Ruder gelaufen.

FAST RMX ist ja jetzt nicht so weit von F-Zero entfernt …

FAST RMX ist doch eins von diesem Tunnelblick Spiele, da ist doch alles verblurrt,
da kann ich mir sogar Nvidia Secret Sauce Multi-Res Shading vorstellen.
Ausser bei Start wird man doch überhaupt kein scharfes Bild sehen.

Das stimmt zwar, aber wenn das Spiel stimmig aussieht, sollte man sich nicht beschweren. Nicht jedes Spiel muss Open World sein und das ist auch gut so. Solche Spiele stehen und fallen ja eher mit der Auswahl der Strecken und Settings.

Ganon
2017-01-17, 00:10:43
FAST RMX ist doch eins von diesem Tunnelblick Spiele, da ist doch alles verblurrt, da kann ich mir sogar Nvidia Secret Sauce Multi-Res Shading vorstellen.
Ausser bei Start wird man doch überhaupt kein scharfes Bild sehen.


Das würde ich jetzt aber nicht von überstrahlten, abgefilmten Material ableiten ;)

Kartenlehrling
2017-01-17, 00:18:53
Ich habe es von ihre Haus-Screenshots abgeleite. (http://fast.shinen.com/rmx/)

lumines
2017-01-17, 00:22:13
Ich habe es von ihre Haus-Screenshots abgeleite. (http://fast.shinen.com/rmx/)

Und massiver Blur ist jetzt inwiefern schlecht? Bei solchen Scifi-Racer passt das eben wie die Faust aufs Auge. Soll auch Stilmittel geben, die nicht eine GPU wie in der Switch zum Frühstück verputzen.

Ganon
2017-01-17, 00:23:32
Ich habe es von ihre Haus-Screenshots abgeleite. (http://fast.shinen.com/rmx/)

Du könntest dir auch einfach mal Fast Racing Neo angucken und sehen, dass es nur im Boost einen Blurfilter einsetzt. ;)

Kartenlehrling
2017-01-17, 00:35:49
Ohhh man, heute habt ihr euch aber auf mich eingeschossen.
Ich gönnen euch doch die Nintendo Box,
nur wenn schon zum Start zuviel umgetrickst werden muss...

Ganon
2017-01-17, 00:40:27
nur wenn schon zum Start zuviel umgetrickst werden muss...

... was du dir gerade nur einredest? Ich mein, das Spiel läuft im docked Modus in 1080p/60fps auch im Splitscreen... was denn noch? ;D

EL_Mariachi
2017-01-17, 01:26:58
... was du dir gerade nur einredest? Ich mein, das Spiel läuft im docked Modus in 1080p/60fps auch im Splitscreen... was denn noch? ;D

Na 8 k mit Super Duper AA muss doch mindestens drin sein... bei infinite FPS versteht sich.

Und VR nicht zu vergessen... ;-)

.

John Williams
2017-01-17, 09:53:29
Übel, 1,2 Switch kostet 50 Euro :eek:

][immy
2017-01-17, 09:58:04
Übel, 1,2 Switch kostet 50 Euro :eek:
das klingt immer mehr danach, das Nintendo weiß das es floppen wird, aber trotzdem versucht so viel geld wie möglich von ihren Fans abzuzweigen.

Wii Play war damals absolut ok, da es bei einer WiiMote dabei lag (wenn ich mich nicht irre kostete es zudem 30€). Aber 50€ für eine Sammlung aus mini-spielen die bisher nur aussehen wie "tech"-demos ist schon ziemlich frech.

Hatake
2017-01-17, 11:27:59
Conrad Stornierung kam gerade, schade wenn auch zu erwarten.

Kartenlehrling
2017-01-17, 11:35:17
wegen 30 €?

sulak
2017-01-17, 11:53:35
wegen 30 €?

Nein, bei Conrad waren 305 auf der Webseite angegeben aber sie haben 355 als VK im System. Alle Bestellungen werden storniert seitens Conrad, habs eben auch bekommen, einfach Preisfehler auf der Seite. Schade

kiss
2017-01-17, 11:54:24
Erster TV Spot

https://www.youtube.com/watch?v=y7B7rucLUyk

Der Spot ist sehr gelungen und zeigt das Konzept sehr gut. Vorallem sieht es nicht so kindlich aus und zeigt eine Erwachsene Personen.

Finde es nur etwas blöd das die Person im Wohnzimmer mit dem Pro Controller zockt, welcher extra für 70€ gekauft werden muss. Wäre schöner, wenn er direkt dabei wäre. :smile:

sulak
2017-01-17, 11:59:01
Übel, 1,2 Switch kostet 50 Euro :eek:

Günstiger als bei den Amis, 50$ dort, und das ohne Tax. Zelda 60$, vielleicht sind die Preise noch net final.

][immy
2017-01-17, 12:26:28
Günstiger als bei den Amis, 50$ dort, und das ohne Tax. Zelda 60$, vielleicht sind die Preise noch net final.
Du weißt aber schon das $ != € ist, oder? Aktuell sind 50€ in etwa $ 52.97 (bei derzeit schwachem Euro, das war mal bei 1,20 und wenn das Trumpeltierchen dran ist geht es vermutlich wieder bergab mit dem $). Gut wird mit Steuern vermutlich etwas teurer sein, aber dafür sind besonders im Amiland $50 Preisempfehlung selten auch tatsächlich $50 im Laden.

Troyan
2017-01-17, 12:27:54
Unserer Preise sind inkl. Steuern. Ohne Mwst. und angepasst an den Dollar/Euro Kurs müssten es $43 in Amerika sein.

ravage
2017-01-17, 12:42:42
Mal was anderes:

Der USB C Port an der Switch ist an der Unterseite. Wenn man die Switch also mit dem Kickstand nutzt kann man sie nicht gleichzeitig laden. Das finde ich irgendwie sehr ungeschickt...

THEaaron
2017-01-17, 12:49:31
Ist es nicht generell eine schlechte Idee einen Akku zu laden und gleichzeitig zu beanspruchen?

Damit killt man den Akku langsam, afaik.

Ganon
2017-01-17, 12:53:20
Das Hauptproblem ist mehr, dass ein Gerät beim Laden Wärme verursacht und wenn man es dann parallel noch benutzt ebenfalls Wärme erzeugt. Somit steigt die Temperatur im Gerät mehr als sonst, was dann schlecht für den Akku ist. Das ist gerade bei Handys ein größeres Problem.

Es hängt also davon ab wie das Kühlkonzept ist. Handys/Tablets haben keines und takten runter oder gehen in Standby. Da kann sich Nintendo eigentlich nicht erlauben.

Allgemein ist "das Benutzen" eines Akkus schlecht für den Akku... für lange Haltbarkeit sollte er gut gelagert werden... bringt dann einem nur nichts :D

Kampf-Sushi
2017-01-17, 12:55:21
Moderne Geräte sollten afaik automatisch den Akku ausschalten.
Ich denke mal der ist auf der Unterseite damit die Docking-Lösung funktioniert.

Ganon
2017-01-17, 13:01:52
Kommt drauf an wie das Gerät designed ist... Apple hat(te) auch schon so Stilblüten, dass das Netzteil für eine 100% Last nicht ausreichte (by design!) und somit der Akku nötig war. Entfernte man ihn, taktete die CPU runter. :ugly:

Das führte natürlich auch dazu, dass der Akku bei 100% Last auf CPU&GPU trotz Netzteil entladen wurde.

THEaaron
2017-01-17, 13:16:43
Ja, bei Smartphones ist das Problem mit der Wärme extrem.

Je nach Akkutyp gibt es ja Komfortzonen für Temperatur und Ladung in denen der Verschleiß des Akkus geringer ist. Gerade Lithium Ionen Akkus fühlen sich afaik um die 40-70% Ladung am wohlsten und haben dort Spannungsbedingt ein langsameres Zellsterben.

Für solche Infos muss man wohl den Launch abwarten. Ich kann das am Releasetag ja auch direkt mal mit Zelda testen. :D

ravage
2017-01-17, 13:36:11
Game-News: Nintendo Switch – Entwicklerin spricht über Hardware, Virtual Console und Onlineservice (http://mag.shock2.info/game-news-nintendo-switch-entwicklerin-spricht-ueber-hardware-virtual-console-und-onlineservice/)

Troyan
2017-01-17, 13:36:15
Nintendo bewirbt das Gerät explizit damit, dass man es beim Spielen laden kann. Ich denke, die haben auch für diesen Fall einen Lüfter im Tablet eingebaut.

John Williams
2017-01-17, 13:52:15
Game-News: Nintendo Switch – Entwicklerin spricht über Hardware, Virtual Console und Onlineservice (http://mag.shock2.info/game-news-nintendo-switch-entwicklerin-spricht-ueber-hardware-virtual-console-und-onlineservice/)

Da steht auch das Voice Chat nur über die App funktioniert.


Kommt drauf an wie das Gerät designed ist... Apple hat(te) auch schon so Stilblüten, dass das Netzteil für eine 100% Last nicht ausreichte (by design!) und somit der Akku nötig war. Entfernte man ihn, taktete die CPU runter. :ugly:

Das führte natürlich auch dazu, dass der Akku bei 100% Last auf CPU&GPU trotz Netzteil entladen wurde.

Das hasse ich so an dem iPad meiner Frau, trotz Netzteil entlädt der Akku, da hilft es nur die Helligkeit fast kompett runterzudrehen.

Ganon
2017-01-17, 14:15:34
Ja das ist von Gerät zu Gerät verschieden. Apple fährt hier knallhart an der Grenze und hat keinerlei Reserven drin.

Vermutlich wird das bei der Switch nicht passieren, da das Gerät eh 2 Powermodi hat. Das Netzteil muss ja im Prinzip auch den Docked-Modus bedienen, hat also für den Handheld Modus noch genug Saft. Und da der Docked-Modus für Dauerlast ausgelegt ist, muss er auch hier genug Saft haben.

starfish
2017-01-17, 14:17:09
Da steht auch das Voice Chat nur über die App funktioniert.


Sollten die Kamera, Gyro und HD Rumble wirklich so gut sein, wäre das schon geil.

Troyan
2017-01-17, 14:49:38
System 3s Constructor kommt zum Launch auf die Switch: http://www.nintendolife.com/news/2017/01/constructor_will_be_building_up_hype_on_nintendo_switch_launch_day

Gebrechlichkeit
2017-01-17, 14:58:40
Nintendo hat die Dockingstation mit $90 beziffert und die J-Cons mit $30 ... nun frage ich mich, ob Nintendo eine NS "Light" anbieten wird ... ohne Dockingstation und j-Cons? €330 - 120 = Light Edition fuer ca. €200?! Someone tell Nintendo, thanks.

Troyan
2017-01-17, 15:03:38
Vergess die Marge nicht. Weder der Charge-Grip noch die Dockingstation kosten in der Herstellung annährend soviel.
Ein Weglassen von der Dockingstation und dem Grip wurde kaum etwas ändern (vielleicht 50€). Dafür verliert man aber das Alleinstellungsmerkmal am TV und Unterwegs spielen zu können.

ravage
2017-01-17, 15:06:01
Gebrechlichkeit, was willst du mit der Switch ohne Eingabegeräte?

Ganon
2017-01-17, 15:20:47
Nintendo hat die Dockingstation mit $90 beziffert und die J-Cons mit $30 ... nun frage ich mich, ob Nintendo eine NS "Light" anbieten wird ... ohne Dockingstation und j-Cons? €330 - 120 = Light Edition fuer ca. €200?! Someone tell Nintendo, thanks.

Du vergisst die Notwendigkeit, dass Entwickler wissen müssen was für Eingabegeräte sie erwarten.

Das letzte was man sich als Switch-Käufer wünscht ist, dass der kleinste gemeinsame Nenner Touch-Bedienung ist. Dann haben wir schnell die gleiche Gaming-Rotze wie bei 08/15 Tablets.

Entsprechend kann Nintendo nicht einfach die Controller optional machen.

Fetza
2017-01-17, 15:27:25
Nintendo hat die Dockingstation mit $90 beziffert und die J-Cons mit $30 ... nun frage ich mich, ob Nintendo eine NS "Light" anbieten wird ... ohne Dockingstation und j-Cons? €330 - 120 = Light Edition fuer ca. €200?! Someone tell Nintendo, thanks.

Wirds nicht geben. Irgendwo habe ich lesen können, das Nintendo stets nur komplette Kits verkaufen will, keine reinen "Switchtablet" Pakete. Die Entscheidung finde ich auch richtig.

Deathcrush
2017-01-17, 15:36:08
http://www.areagames.de/games/nintendo/news/aktienwert-faellt-nintendo-switch-investoren-beeindrucken-143560/

Der Aktienwert fiel Bloomberg zufolge am Freitag um 5,8% auf 23.750 Yen. Erst heute sank der Wert um weitere 2%.

"Der Preis und die Spiele-Titel waren wie erwartet; Aktien wurden durch Hoffnungen aufgekauft und durch Tatsachen verkauft," sagt Ace Research Institute Analyst Hideki Yasuda. "Die ersten zwei Wochen der Verkäufe werden für Nintendo ausschlaggebend sein."

Voodoo6000
2017-01-17, 15:36:24
Da die Spiele sowieso keinen Bildschirm benötigen würde ich mir noch ein Switch nach Ouya Konzept für 200€ wünschen. Dagegen spricht meiner Meinung nach nichts und alle wären glücklich.
Der Aktienwert fiel Bloomberg zufolge am Freitag um 5,8% auf 23.750 Yen. Erst heute sank der Wert um weitere 2%.

Wundert mich nicht, überall im Netz ist man eher enttäuscht. Nur Zelda kann Begeisterung auslösen. Wenn Nintendo mit jeder Konsole und dem Zubehör fetten Gewinn macht haben sie nicht gelernt wie wichtig eine schnelle Verbreitung der Konsole für den langfristigen Erfolg ist. Alternativ sind Akkus,Bildschirm, Sensoren usw. wirklich so teuer und Nintendo kann die Konsole zu keinen niedrigerem Preis anbieten. Dann wäre das Konzept der Switch schon ein komplettes Desaster. Eine Konsole Content primär für jüngere Personen anbietet darf nicht die teuerste Konsole im Laden sein. Eltern sehen dann neben Switch eine Xbox mit Fifa für 250€ oder das Kind will sowieso eine PS 4 weil alle Freunde die auch besitzen.

Gebrechlichkeit
2017-01-17, 15:45:37
Gebrechlichkeit, was willst du mit der Switch ohne Eingabegeräte?

Dann halt bloss als portable console, ohne die dockinstation halt :-) Ohne die dockinstation fuer ca. 250?

Hoffentlich kommt es zu einer light bzw. portable only noch. :redface: