PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln (keine politischen Nachrichten!)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83

doublehead
2014-02-01, 15:03:03
Koservo
Finde ich auf der Landkarte nicht.

Es gibt genügend Konfliktherde, wo der Westen nur zusieht und gar keine Lust hat Weltpolizei zu spielen. Entweder sind die gewählten Ziele also Willkür, oder es geht doch nur um wirtschaftliche Interessen.

Voodoo6000
2014-02-01, 15:30:50
Es gibt genügend Konfliktherde, wo der Westen nur zusieht und gar keine Lust hat Weltpolizei zu spielen. Entweder sind die gewählten Ziele also Willkür, oder es geht doch nur um wirtschaftliche Interessen.
Ja, Mali ist wirtschaftlich soo unglaublich wichtig:freak: Natürlich geht es bei einigen Einsätzen auch um wirtschaftliche Interessen, das finde ich aber nicht immer verwerflich z.B. wenn man Handessrouten vor Piraten schützt.

Es gibt genügend Konfliktherde, wo der Westen nur zusieht und gar keine Lust hat Weltpolizei zu spielen.
Außerdem ist die Bundeswehr bei den ganzen aktuellen Einsätzen jetzt schon überlastet. Da kann man gar nicht überall eingreifen, selbst wenn man das möchte. Auch fehlt dazu der Rückhalt in der Bevölkerung. Ich möchte ja nicht das man überall gleich eingreift, aber man sollte es halt nicht grundsätzlich ausschließen und sich Optionen offen halten und bei jeden Konflikt prüfen ob ein Eingreifen Sinn macht oder wie in Afghanistan keinen. Eine nur auf Europa bezogene Politik aller "I seh nix-I hör nix-I weiß nix" halt ich für vollkommen falsch. Wenn die USA vor 70 Jahren auch so gedacht hätte, würde ich nicht wissen wollen wie die Welt jetzt zumindest in Europa und Asien aussehen würde.(klar extremes Beispiel)

Mark3Dfx
2014-02-01, 16:30:04
Jaja, wir wären doch so gerne wichtig.
Der "Wehr"etat wird jedes Jahr mehr gekürzt, aber man will im Ausland das große Rad drehen.

Um es mit den Worten das Weisen Wischi-Waschi zu sagen.
Keine Haare am Sack, aber im Puff vordrängeln.

Mark3Dfx
2014-02-01, 16:33:01
Wenn die USA vor 70 Jahren auch so gedacht hätte, würde ich nicht wissen wollen wie die Welt jetzt zumindest in Europa und Asien aussehen würde.(klar extremes Beispiel)

Die USA sind aus dem ersten Weltkrieg als Weltmacht hervorgegangen,
weil sie entspannt bis April 1917 gewartet haben, während D, GB & F schon stehend K.O. waren.

Reste umhusten und danach die Ballkönigin flachlegen.
Win/Win

Boris
2014-02-01, 16:45:06
Die USA sind aus dem ersten Weltkrieg als Weltmacht hervorgegangen,
weil sie entspannt bis April 1917 gewartet haben, während D, GB & F schon stehend K.O. waren.

Reste umhusten und danach die Ballkönigin flachlegen.
Win/Win
Und ohne den Angriff der Japaner auf Pearl Harbour 1941 wären sie auch nicht in den 2. Weltkrieg eingestiegen.

Lokadamus
2014-02-01, 16:50:11
Jaja, wir wären doch so gerne wichtig.
Der "Wehr"etat wird jedes Jahr mehr gekürzt, aber man will im Ausland das große Rad drehen.verkündet US-Minister Kerry kühl: Die Bundesregierung kann noch so schön reden - jetzt muss sie liefern.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kerry-in-muenchen-usa-fordern-von-deutschland-taten-statt-worte-a-950536.html

noid
2014-02-02, 11:37:18
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/alice-schwarzer-beichtet-schweizer-steuergeheimnis-a-950622.html

Wenn der Weg der selbstständigen Frau über Steuerbetrug geht... Moralapostel unserer Gesellschaft: Wasser predigen, Wein saufen. Aber moralisch integer und berühmt ist wohl nicht vereinbar.

Crazy_Bon
2014-02-02, 13:04:30
Das wird eh keine rechtlich Folgen haben, Deutschland schützt sogar ihre Steuersünder, wenn sie rechtzeitig Reue zeigen. Daher ist die Versuchung groß den Staat erst zu bescheissen und anschliessend nur glimpflich davon zu kommen, vielleicht noch mit Gewinn.

noid
2014-02-02, 16:44:32
Das wird eh keine rechtlich Folgen haben, Deutschland schützt sogar ihre Steuersünder, wenn sie rechtzeitig Reue zeigen. Daher ist die Versuchung groß den Staat erst zu bescheissen und anschliessend nur glimpflich davon zu kommen, vielleicht noch mit Gewinn.

Natürlich - aber das zeigt, dass diese Zeigefinger-Personen selbst sich am nächsten sind. Immerhin ist Frau Schwarzer ja Opfer eines chauvinistischen Landes, weshalb das Geld ja zu ihrer Fluchtbasis gehört.
Kann sich nicht den männlichen Steuer- und Kapitalberater beschuldigen? :freak:

ABIDAR
2014-02-02, 20:55:44
Watt ein Hero!!!!!

"Anbei vier Bilder von 'meinem' Elefanten":
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/elefantenjagd-in-botswana-thueringischer-spitzenbeamter-unter-druck-a-950678.html

Ach Leute, gebt unseren Waschlappen wenigstens das entsprechende Werkzeig, wenn sie schon die Sicherheit der BRD am Arsch der Welt verteidigen. Terrorelefanten zu bekämpfen ist eine wichtige Sache, aber bitte kein Sadismus!

Damit müsste es auch ein Honk kurz und schmerzlos schaffen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Flugabwehrkanonenpanzer_Gepard

Surrogat
2014-02-02, 22:08:06
Watt ein Hero!!!!!

ich bin dafür ihn mal auf der Isla Sorna oder alternativ der Isla Nublar auf Velociraptorenjagd zu schicken, das Gewehr darf er auch gerne mitnehmen :upara:

Sven77
2014-02-02, 22:22:58
Damit müsste es auch ein Honk kurz und schmerzlos schaffen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Flugabwehrkanonenpanzer_Gepard

Die wurden alle nach Brasilien zum niederschlagen von Aufständen verkauft

kiX
2014-02-03, 07:17:10
Die wurden alle nach Brasilien zum niederschlagen von Aufständen verkauft
Was fürn Pussyland. Können die sich nichtmal n Leo2 leisten??
Poor people are poor.

Surrogat
2014-02-03, 10:01:11
Die wurden alle nach Brasilien zum niederschlagen von Aufständen verkauft

Flakpanzer für Riot Control? Ernsthaft?

Knobina
2014-02-03, 11:06:47
Was fürn Pussyland. Können die sich nichtmal n Leo2 leisten??
Poor people are poor.
Wenn man die Amis als indirekte Nachbarn hat, dann sollte man auf "Alles Gute kommt von oben" eingestellt sein. Leo2 Panzer helfen da nicht weiter. Außerdem haben die Leo2 in Indien bewiesen, dass sie für den Regenwald-Kampf einfach zu ungeeignet sind. Radpanzer, Hubschrauber, Marine, SEAD und ASF sind für ein Land wie Brasilien wichtiger.
Flakpanzer für Riot Control? Ernsthaft?
Das ist natürlich BS und ein Reizreflex linker Propaganda. Jedes Mal wenn Deutschland ein Waffensystem an ein beliebiges Land (Ausnahme Israel) verkauft, so dient es laut Medien ausschließlich zur Aufstandsunterdrückung.Selbst wenn Dt. Atomwaffen verkaufen würde, würde es heißen sie seien zur Aufstandsunterdrückung gedacht.:freak: Die Berichterstattung läuft bei Waffenverkäufen auch immer nach dem gleichen Muster ab.

Sven77
2014-02-03, 11:16:20
35mm Gummigeschosse machen bestimmt Aua :ulol:

Knobina
2014-02-03, 11:22:45
Ist aber nicht gerade Umweltfreundlich, daher lieber die guten alten Totschläger (aus recyceltem Papier, das wieder zu Holz gemacht wurde).

Lokadamus
2014-02-03, 14:53:30
Verdammt noch mal, was ist daran so schwer zu verstehen? Die Frau gehört in die Küche, nicht der Junge. :udevil:
http://www.focus.de/panorama/welt/die-leine-reichte-bis-zur-toilette-paar-legt-13-jaehrigen-jungen-zu-hause-an-die-kette_id_3587684.html

Surrogat
2014-02-03, 15:16:48
Verdammt noch mal, was ist daran so schwer zu verstehen? Die Frau gehört in die Küche, nicht der Junge. :udevil:
http://www.focus.de/panorama/welt/die-leine-reichte-bis-zur-toilette-paar-legt-13-jaehrigen-jungen-zu-hause-an-die-kette_id_3587684.html

wehe wenn das die Alice hört :nono:

Ach übrigens, bei deinem Link schlägt mein Virenscanner Alarm :freak:

Knobina
2014-02-03, 16:44:03
Ach übrigens, bei deinem Link schlägt mein Virenscanner Alarm :freak:
Bist du Chrome-User?

Surrogat
2014-02-03, 16:45:01
Bist du Chrome-User?

Nope, so modern ist der Laden noch nicht in dem ich arbeite :wink:

Knobina
2014-02-03, 16:45:52
Nope, so modern ist der Laden noch nicht in dem ich arbeite :wink:
Du arbeitest?:freak:

Surrogat
2014-02-03, 16:46:54
Du arbeitest?:freak:

ach shit, jetzt hab ich mich geoutet, sorry
:frown:

Vader
2014-02-04, 09:03:48
Watt ein Hero!!!!!

"Anbei vier Bilder von 'meinem' Elefanten":
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/elefantenjagd-in-botswana-thueringischer-spitzenbeamter-unter-druck-a-950678.html

Ach Leute, gebt unseren Waschlappen wenigstens das entsprechende Werkzeig, wenn sie schon die Sicherheit der BRD am Arsch der Welt verteidigen. Terrorelefanten zu bekämpfen ist eine wichtige Sache, aber bitte kein Sadismus!

Damit müsste es auch ein Honk kurz und schmerzlos schaffen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Flugabwehrkanonenpanzer_Gepard

http://www.mdr.de/thueringen/elefantenjagd_beamter_umweltministerium104.html

Müsste ja eigentlich in "Nachrichten aus aller Welt zum Erfreuen" aber er wird nur versetzt und weiterhin gedeckt, daher passt es auch hier....

Knobina
2014-02-04, 15:15:13
Zwei USN Kriegsschiffe sorgen für die Sicherheit der US-Sportler während der olymp. Spiele (http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Raketen-Torpedos-und-ein-peinlicher-Zwischenfall/story/15200615);D

ShadowXX
2014-02-05, 09:47:58
Zwei USN Kriegsschiffe sorgen für die Sicherheit der US-Sportler während der olymp. Spiele (http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Raketen-Torpedos-und-ein-peinlicher-Zwischenfall/story/15200615);D
Eigentlich müsste das doch reichen wenn sich Putin mit entblösstem Oberkörper auf den Rathausplatz von Sotchi stellt um alle Terrorristen abzuschrecken.....und wenn er mal nichts weiter zu tun hat kann er ja noch ein paar Haie im Schwarzen Meer jagen oder gesunkene U-Boote heben:biggrin:

Mark3Dfx
2014-02-05, 12:39:15
Mit bloßen Händen...;D

Knobina
2014-02-05, 14:24:39
http://abload.de/img/13883549987714qk5d.jpg

Lyka
2014-02-05, 14:38:10
Putin braucht keinen Waffenschein, er ist die Waffe. Waffen brauchen einen Putinschein.

rmdd53
2014-02-06, 00:48:26
http://www.golem.de/news/urheberrecht-auch-die-gema-fordert-geld-fuer-youtube-einbettungen-1402-104358.html

Die kriegen den Hals auch nicht voll genug :motz:

Philipus II
2014-02-06, 02:07:44
@Showers:
Wo ist das Bild her? Ich finde das geil.

Knobina
2014-02-06, 08:45:37
@Showers:
Wo ist das Bild her? Ich finde das geil.
Irgendwann mal auf 4chan /pol/ aufgeschnappt. Bei denen gibt es da immer solche Bilder.:freak:

Knobina
2014-02-06, 12:29:46
Türkei noch einen Schritt näher zur totalen Überwachung (http://www.bbc.co.uk/news/world-europe-26062038)

Knobina
2014-02-06, 12:33:03
Alles korrekt und nach Vorschrift.:facepalm:

jOqwkxj4bEg

Blediator16
2014-02-06, 16:30:39
Amerika die Zweite:

http://www.usatoday.com/story/news/nation/2014/02/05/no-jail-for-teen/5242173/

Einfach nur ekelerregend.

Voodoo6000
2014-02-06, 17:22:54
Alex-Schläger verhöhnen ihr Opfer im Internet (http://www.bild.de/regional/berlin/totschlag/alex-schlaeger-verhoehnen-ihr-opfer-im-internet-34553730.bild.html)

:mad: Berlin, Ausländer, deutsche Justiz...

rmdd53
2014-02-06, 17:33:33
Anne Wand ...

Mega-Zord
2014-02-06, 20:19:41
Anne Wand ...

Du wärst doch füher bestimmt einer der ersten gewesen, die man durch den Schornstein gejagt hätte. Die Forderung nach nach Todesstrafe ist doch einfach nur dumm. Aber es scheint ja genug Menschen in diesem Land zu geben, die man mit solchen rechtspopulistischen Forderungen hinterm Ofen vorlocken kann.

Zum Thema:
Es gibt doch nichts schöneres, als morgens im Deutschlandfunk mit der Bloßstellung von Politikern mit ganz kleinem Horizont. So geschehen heute kurz nach 8 Uhr im Interview:
http://www.deutschlandfunk.de/uno-bericht-zu-missbrauchsfaellen-das-ist-ein-angriff-gegen.694.de.html?dram:article_id=276737
Ich empfehle, dass Interview nicht nur zu lesen, sondern auch zu hören... einfach klasse ;D
Es geht um die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche und irgend eine Nase von der CSU hatte wohl eine Meinung dazu:
Ich weiß nicht, ob solche Aufarbeitungen nun im konkreten Fall, was die Zukunft angeht, sehr viel bringt.

rmdd53
2014-02-06, 20:49:54
Wohaha - einen Namen mit Rechts zu assoziieren ist eine gewagte These.
Und damit selbst gleich andere durch den Schornstein zu jagen ist noch blöder.

Mega-Zord
2014-02-06, 20:52:34
Wohaha - einen Namen mit Rechts zu assoziieren ist eine gewagte These.
Und damit selbst gleich andere durch den Schornstein zu jagen ist noch blöder.

Sorry, ich dachte, du beherrschst nur nicht unsere Rechtschreibung... mein Fehler. Ich denke, wir beide wissen, was wir gemeint haben ;)

rmdd53
2014-02-06, 20:56:46
Ja :D

Simon Moon
2014-02-06, 23:47:56
Alex-Schläger verhöhnen ihr Opfer im Internet (http://www.bild.de/regional/berlin/totschlag/alex-schlaeger-verhoehnen-ihr-opfer-im-internet-34553730.bild.html)

:mad: Berlin, Ausländer, deutsche Justiz...

Tja, als Ausländer haben sie nichts verloren - ausser Dönerstand oder aufm Bau haben die eh keine Zukunftsperspektive. Da wiegt nun auch eine Vorstrafe im späteren Lebenslauf nicht schwer. Es verwundert daher nicht, dass es ihnen am Arsch vorbei geht welches Urteil da nun kommt.

Solange es keine Chancengleichheit gibt, werden sich solche Sachen wohl nicht vermeiden lassen.

Philipus II
2014-02-07, 15:34:05
Wegsperren bis zur Ausreise. Aber unsere Justiz bekommt ja nix auf die Reihe.

Crazy_Bon
2014-02-07, 15:54:01
Stammtischparolen.

Philipus II
2014-02-07, 15:57:06
Jep, aber wer sitzt, stört den Stammtisch auf jeden Fall nicht.

Sven77
2014-02-07, 16:00:14
Stammtischparolen.

Totschlagargument

Crazy_Bon
2014-02-07, 16:02:01
Und wohin schieben wir die Schwarzer ab? Die hat doch auch jahrelang unser Steuersystem verhöhnt. Nach Indien?

alkorithmus
2014-02-07, 16:03:34
Bullshitbingo.

@ Schwarzer: Ist die nicht eh knapp Tot?

Sven77
2014-02-07, 16:11:36
Und wohin schieben wir die Schwarzer ab? Die hat doch auch jahrelang unser Steuersystem verhöhnt. Nach Indien?

Die armen Inder..

Lokadamus
2014-02-07, 16:26:39
Die armen Inder..Geht aber nicht anders. ;(
http://www.der-postillon.com/2010/10/bundesregierung-und-parlament-nach.html <-- alte Satire

Akkarin
2014-02-07, 16:51:59
http://uk.eurosport.yahoo.com/blogs/thesochinetwork/faux-lesbian-pop-duo-tatu-headline-sochi-opening-110958614.html

rmdd53
2014-02-07, 16:53:14
Und wohin schieben wir die Schwarzer ab? Die hat doch auch jahrelang unser Steuersystem verhöhnt. Nach Indien?

Nach Saudiarabien - dort hat sie ein weites Betätigungsfeld.
Mal sehen wie lange sie es dort macht :devil:

Knobina
2014-02-07, 20:57:24
http://uk.eurosport.yahoo.com/blogs/thesochinetwork/faux-lesbian-pop-duo-tatu-headline-sochi-opening-110958614.html
Also wenn man Tatu zur Eröffnungsfeier beitragen lässt, ist das eine Kopfschüttelnews. Wenn man sie nicht gelassen hätte, wären die Stimmen über die böse Putin-Homophobie laut geworden. Egal wie man es in Russland macht, es ist immer schlecht! ;D:freak:

Lyka
2014-02-07, 21:01:39
ich dachte, das Gesetz wäre GEGEN "Werbung für Schwulsein"... aber zwei "Lesben" sind ja keine "Werbung" :D

rmdd53
2014-02-07, 22:32:18
Sind die beiden überhaupt wirklich Lesben?

offenkundiges Zurschaustellen von Erotik und ihre vorgebliche lesbische Beziehung.

Shaft
2014-02-07, 22:35:39
Sind die beiden überhaupt wirklich Lesben?


Quatsch, die eine Rothaarige ist glaube ich sogar verheiratet. Wurde wenn ich mich nicht irre auch mal in einen Interview bestätigt, dass alles nur Show ist.



Wiki.
Nach heftigen Meinungsverschiedenheiten wurde die Karriere von t.A.T.u. für einige Zeit unterbrochen. In dieser Zeit wurde Wolkowa von ihrem Freund Pawel „Pascha“ Sidorow schwanger.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Am 13. August 2013 heiratete Katina den slowenischen Musiker Sasho Kuzmanovic, mit dem sie seit 2010 liiert ist.[7][8]


Beide verheiratet. Meine was jetzt nicht heißt, dass sie früher nicht lesbisch waren oder ausprobiert haben usw.

Knobina
2014-02-08, 02:50:45
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/arabische-studentin-stirbt-weil-retter-nicht-in-frauen-uni-duerfen-a-951869.html
Geschlechtertrennung kann tödlich sein: Eine Studentin in Saudi-Arabien starb an einem Herzinfarkt, wohl auch weil die männlichen Retter nicht zu ihr gelassen wurden. Die Sicherheitsleute fanden, das Infarktopfer sei nicht korrekt bekleidet gewesen.

Surrogat
2014-02-08, 09:06:06
Deutschland, einig Bananenrepublik...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steueraffaere-helmut-linssen-erhaelt-unterstuetzung-von-juergen-grossmann-a-952195.html

Wie hiess noch gleich diese Kassiererin die wegen einem Pfandbon entlassen wurde... :rolleyes:

Meat Lover
2014-02-08, 10:54:48
Was für ein shithole dieses Land. (http://netzfrauen.org/2014/02/07/indien-junge-mutter-und-baby-verbrannt/)

Knobina
2014-02-08, 11:43:17
Was für ein shithole dieses Land. (http://netzfrauen.org/2014/02/07/indien-junge-mutter-und-baby-verbrannt/)
:mad::mad::mad::mad::( Die wundern sich dann ernsthaft, dass sie von der Ganzen Welt verachtet und wie Dreck behandelt werden. Die Inder sind auf bestem Wege, Zentralafrika und China als Arschlochlevel >9000 Region abzulösen. Früher dachte ich immer das solche Verbrechen auf den unzivilisierten (dunkelhäutigen) Süden des Landes beschränkt sind, aber die scheinen alle so zu sein. Weiß und braun deklassieren sich Hand in Hand vor den Augen der Welt.

aufkrawall
2014-02-08, 11:45:24
Wieso unterscheidest du anhand der Hautfarbe?

Meat Lover
2014-02-08, 11:51:32
Das hat was mit dem Kastensystem zu tun. Dunkelhäutige Landarbeiter gelten doch seit jeher als unterprivilegiert.

Knobina
2014-02-08, 12:12:16
Wieso unterscheidest du anhand der Hautfarbe?
Der Großteil der hellhäutigen Bevölkerung wurde Jahrhundertelang durch die Usbeken regiert und hatte eine ganz fortschrittliche Kultur, humanistische Wertevorstellungen, effektives Bildungssystem usw. Der vom Mogulreich nicht eroberte (überwiegend dunkelhäutige) Süden, war alles andere als ein Hort der Zivilisation, daher meine damalige Annahme das die hellhäutigen Inder etwas von diesem kulturellen Erbe (Mogulreich) bewahrt haben. Die hat sich leider mehrfach als falsch erwiesen.

Es sehr traurig mit anzusehen wie eine ehem. Hochkultur die Bräuche minderwertiger Barbarenstaaten annimmt, nur damit sie willkürliche Gewalt als Konfliktlösung hernehmen können.

Surrogat
2014-02-08, 13:37:06
Was für ein shithole dieses Land. (http://netzfrauen.org/2014/02/07/indien-junge-mutter-und-baby-verbrannt/)

und haben Atomwaffen.... :freak:

Sumpfmolch
2014-02-08, 18:33:04
Was für ein shithole dieses Land. (http://netzfrauen.org/2014/02/07/indien-junge-mutter-und-baby-verbrannt/)

Und da labert der Gauck von Todesstrafe abschaffen. Um die Todesstrafe abzuschaffen bedarf es einer halbwegs zivilisierten Gesellschaft. Die Inder dürfen ruhig den Kerl und alle Mitwisser (hoffentlich der halbe Familienclan) hinrichten.

Wodde
2014-02-08, 21:26:13
Und da labert der Gauck von Todesstrafe abschaffen. Um die Todesstrafe abzuschaffen bedarf es einer halbwegs zivilisierten Gesellschaft. Die Inder dürfen ruhig den Kerl und alle Mitwisser (hoffentlich der halbe Familienclan) hinrichten.


So siehts aus.
Ein Mensch der so ein Verbrechen begehen kann hat jedes Menschenrecht verspielt.
Mitgefühl und Menschlichkeit schön und gut, aber es gibt Grenzen was die Gesellschaft zu ertragen hat.

Lemon Wolf
2014-02-08, 21:57:13
So siehts aus.
Ein Mensch der so ein Verbrechen begehen kann hat jedes Menschenrecht verspielt.
Mitgefühl und Menschlichkeit schön und gut, aber es gibt Grenzen was die Gesellschaft zu ertragen hat.
Ohje ohje. Das sehe ich ganz anders.
Die Todesstrafe ist nicht besser als die Tat die diese Menschen ausgeübt haben. Jeder der die Todesstrafe unterstützt ist nicht besser als diese kriminellen. Man sollte eher mehr Geld in die Hirnforschung stecken und solche Straftäter nützlich machen für die Gesellschaft wie z.b Rest des Lebens eben für die Gesellschaft arbeiten.

Sven77
2014-02-08, 22:44:19
Bei einem derartigen Verbrechen hätte ich kein Problem selbst den Abzug zu ziehen..

aufkrawall
2014-02-08, 22:44:42
Ohje ohje. Das sehe ich ganz anders.
Die Todesstrafe ist nicht besser als die Tat die diese Menschen ausgeübt haben. Jeder der die Todesstrafe unterstützt ist nicht besser als diese kriminellen. Man sollte eher mehr Geld in die Hirnforschung stecken und solche Straftäter nützlich machen für die Gesellschaft wie z.b Rest des Lebens eben für die Gesellschaft arbeiten.
Das klingt jetzt auch nicht so ganz realistisch.
Einfach in nen Knast ohne Komfort lebenslang wegsperren erscheint mir als ethisch und funktionell am sinnvollsten.

Finch
2014-02-09, 00:03:40
Mit dem Entzug jeglicher Freuden des Lebens, dürfte lebenslänglich im Knast schlimmer als der Tod sein. Unverständlich wie so etwas nur möglich ist. Einfach unfassbar.

Wodde
2014-02-09, 01:50:17
Ohje ohje. Das sehe ich ganz anders.
Die Todesstrafe ist nicht besser als die Tat die diese Menschen ausgeübt haben. Jeder der die Todesstrafe unterstützt ist nicht besser als diese kriminellen. Man sollte eher mehr Geld in die Hirnforschung stecken und solche Straftäter nützlich machen für die Gesellschaft wie z.b Rest des Lebens eben für die Gesellschaft arbeiten.


Tut mir leid, aber ich weigere mich solche Fälle mit Humanität oder Ethik zu betrachten.
Da wird dann mein Pragmatismus aktiv.

Ein Mensch der sowas tut hat in unserer Gesellschaft keinen Platz verdient.
Er ist eine ständige Bedrohung vor der es die Gesellschaft zu schützen gilt.
Ihn sein Leben lang einzusperren um die Gesellschaft zu schützen verursacht nur Kosten.

Kosten die man sparen kann.

Ausserdem gibt es viele Rechtsysteme wo selbst solche Kreaturen irgendwann wieder frei kommen.
Vom Rachegedanken meines steinzeitlichen Teils im Gehirn ganz zu schweigen.

MasterMaxx
2014-02-09, 02:44:04
http://www.n-tv.de/politik/Wer-hat-Nuland-abgehoert-article12238951.html Merkels Doppelmoral ist Hammer xD

Lemon Wolf
2014-02-09, 04:03:52
Tut mir leid, aber ich weigere mich solche Fälle mit Humanität oder Ethik zu betrachten.
Merkst du gar nicht das du dich damit auf eine Ebene mit den Mördern begibst?

Ein Mensch der sowas tut hat in unserer Gesellschaft keinen Platz verdient. Du läßt dich zu sehr von Rachegefühlen leiten,welche deinen Verstand vernebeln.

Er ist eine ständige Bedrohung vor der es die Gesellschaft zu schützen gilt. Deshalb sage ich doch es müßte mal etwas mehr im Bereich der Hirnforschung gemacht werden um solche Menschen quasi umzuprogrammieren damit diese den Rest ihres Lebens der Gesellschaft dienen.

Ihn sein Leben lang einzusperren um die Gesellschaft zu schützen verursacht nur Kosten.
Ach ich bitte dich diese Kosten sind doch Peanuts. Schau dir mal die ganzen Reichen an die steuern hinterziehen. Da kann man viel mehr Kosten rein holen.

Vom Rachegedanken meines steinzeitlichen Teils im Gehirn ganz zu schweigen.
Tja vielleicht solltest du dann mal in der Gegenwart ankommen und die Steinzeit hinter dir lassen. Man hört so oft hier im Forum empörte Laute über religiöse Gruppierungen und wie mittelalterlich und steinzeitmäßig die drauf sind aber selber noch teils in der Steinzeit festhängen.
Naja was soll man da noch sagen.

Lokadamus
2014-02-09, 05:57:25
Man sollte eher mehr Geld in die Hirnforschung stecken und solche Straftäter nützlich machen für die Gesellschaft wie z.b Rest des Lebens eben für die Gesellschaft arbeiten.Gratuliere, du schlägst gerade die Einführung der Sklavenhaltung vor. :uup:

Oh, er will noch nicht so, wie wir es wollen, also lass uns noch mal etwas Hirn wegnehmen. Vielleicht arbeitet er dann so, wie wir es wollen.Das klingt jetzt auch nicht so ganz realistisch.
Einfach in nen Knast ohne Komfort lebenslang wegsperren erscheint mir als ethisch und funktionell am sinnvollsten.Es wäre ethisch wohl besser, Kriminelle auf einer einsamen Insel auszusetzen. Es sollte nur nicht gerade Helgoland, sondern irgendeine Insel auf der Südhalbkugel sein. Ohne Nahrung sieht es schnell düster aus.

Plutos
2014-02-09, 09:03:02
Es wäre ethisch wohl besser, Kriminelle auf einer einsamen Insel auszusetzen. Es sollte nur nicht gerade Helgoland, sondern irgendeine Insel auf der Südhalbkugel sein. Ohne Nahrung sieht es schnell düster aus.

Im Stile von http://de.wikipedia.org/wiki/Sträflingskolonie_Australien? :biggrin:

Lokadamus
2014-02-09, 09:49:21
Schon zu groß, da braucht man Wächter.
Nene, kleine Inseln, wo die Leute leben dürfen wie im 17. oder 18. Jahrhundert. Dann können sie anfangen, sich gegenseitig zu beklauen.
http://de.wikipedia.org/wiki/King_Island_(Tasmanien) <-- wäre nur etwas zu kalt.

Fragman
2014-02-09, 11:50:29
Mit dem Entzug jeglicher Freuden des Lebens, dürfte lebenslänglich im Knast schlimmer als der Tod sein.

seh ich auch so. die todesstrafe sorgt nur dafuer das die leute nichts bereuen koennen, dadurch ist sie auch nicht abschreckend. bis zum lebensende auf 5 qm zu leben in einer zelle mit milchglas, 1 stunde runden drehen im mauerhof mit 20 qm himmel ueber sich sollte den verurteilten schon dazu bringen zu bereuen.

Crazy_Bon
2014-02-09, 11:56:30
Werdet doch Salafisten und lebt nach den Regeln der Sharia, das kann echt meinen, wenn man eure Äusserungen hört.

aufkrawall
2014-02-09, 12:00:54
Mit dem Entzug jeglicher Freuden des Lebens, dürfte lebenslänglich im Knast schlimmer als der Tod sein. Unverständlich wie so etwas nur möglich ist. Einfach unfassbar.
Es hat aber den angenehmen Nebeneffekt, dass niemand den Abzug drücken muss (was zur Verrohung der Sitten und zum Zerbrechen unschuldiger Menschen führt).
Wer schlimmste Verbrechen begeht, hat sich halt als inkompatibel zu einem menschlichen Miteinander bewiesen. Da ist es ja wohl besser, den Täter durch Haft kaputtgehen zu lassen als durch Rauslassen weitere Opfer in Kauf zu nehmen.

Eine "Sträflingskolonie" ist ja nun auch nur Utopie, das könnte man schwerlich in die Tat umsetzen. Lebenslanger Knast dagegen ist organisatorisch kein Problem.

kiX
2014-02-09, 12:01:01
Werdet doch Salafisten und lebt nach den Regeln der Sharia, das kann echt meinen, wenn man eure Äusserungen hört.
Jo, ist stellenweise recht übel, was hier geäußert wird. Aber verwunderlich ist es nicht, wo der Rechtsstaat -zumindest hier- immer wieder seine vollkommene Ohnmacht ggü "bestimmten" Kriminellen zur Schau stellt.
Man könnte sagen, dieses Problem ist hausgemacht.

Crazy_Bon
2014-02-09, 12:18:02
Manche wünschen sie doch hier solche Verhältnisse wie in z.B. Russland, völlig egal ob man zu recht oder zu unrecht in den Knast gesteckt wird und den kranken Spielereien der Wärtern schutzlos ausgeliefert ist. Wollt ihr das? Dann seid ihr kein deut besser als die Verbrecher, wenn ihr solche Verbrechen wünscht.

Lemon Wolf
2014-02-09, 12:51:33
Gratuliere, du schlägst gerade die Einführung der Sklavenhaltung vor. :uup:
Oh, er will noch nicht so, wie wir es wollen, also lass uns noch mal etwas Hirn wegnehmen. Vielleicht arbeitet er dann so, wie wir es wollen.
Wieso ist das Sklavenhaltung? Ich rede von der Bestrafung von Mördern. Und bis zum Lebensende der Gesellschaft dienen ist besser als die Todesstrafe.

Lokadamus
2014-02-09, 14:28:53
seh ich auch so. die todesstrafe sorgt nur dafuer das die leute nichts bereuen koennen, dadurch ist sie auch nicht abschreckend. bis zum lebensende auf 5 qm zu leben in einer zelle mit milchglas, 1 stunde runden drehen im mauerhof mit 20 qm himmel ueber sich sollte den verurteilten schon dazu bringen zu bereuen.Hat in den meisten Fällen keinen Effekt bzw. einen gegenteiligen. Es redet niemand mit ihnen bzw. nur sie untereinander. Da wird sich eher damit gerühmt, wie viele Probleme man schon gemacht hat. So entwickelt sich eher Hass auf die normalen Menschen und die Probleme werden schlimmer.Eine "Sträflingskolonie" ist ja nun auch nur Utopie, das könnte man schwerlich in die Tat umsetzen. Lebenslanger Knast dagegen ist organisatorisch kein Problem.Es ist ein großes Problem. Die Gefägnisse sind in vielen Ländern überfüllt und du brauchst auch das passende Wachpersonal.Wieso ist das Sklavenhaltung? Ich rede von der Bestrafung von Mördern. Und bis zum Lebensende der Gesellschaft dienen ist besser als die Todesstrafe.Weil du den Menschen manipulieren willst. Am Anfang sind es nur Mörder und Kriminelle und wenn man die behandeln wollte, könnte man sie heute schon zum Beispiel per Therapie oder Hypnose behandeln.
Sobald man aber einen Weg gefunden hat, Menschen zum freundlichen Zombie zu machen, darf er auch als Fabrikarbeiter, Tagelöhner oder ehrenamtlich irgendwo arbeiten. Auch bleibt die Frage, als was sollte er arbeiten? Im Altersheim, Kirche oder Krankenhaus? Als Helfer beim Roten Kreuz oder Essensausgabe?
Änderungen am Gehirn bedeuten auch Änderungen an der Persönlichkeit und in wie weit das gut ist, kann sich jeder denken. In kleinen Schritten wäre es vielleicht in Ordnung, aber im Prinzip bräuchte man die meisten auch nur kastrieren. Testosteron ist halt so eine Sache.

Die Idee der Gesellschaft zu dienen gibt es in diesem Sinne bereits (Sozialstunden), aber das dürfte bei den wenigstens etwas ändern. Einerseits, weil der Zeitraum zu kurz ist, andererseits, weil sie rückfällig werden.

Wodde
2014-02-09, 15:16:56
Ob die Todesstrafe abschreckend ist oder nicht, ist für mich nicht von Belang.
Ebenso wenig ob sie einen Effekt hat.

Sie hat den Nutzen das sich die Gesellschaft keine Gedanken machen muss ob so ein gefährlicher Mensch jemals wieder ein ähnliches Verbrechen begeht.

Und nur das zählt für mich.

Alternativ wäre die Idee a la Klapperschlange auch genial, dürfte aber an der Umsetzung und den Kuschelurteil Befürwortern scheitern.

Knuddelbearli
2014-02-09, 15:23:41
Ja und es werden natürlich keinerlei Unschuldige verurteilt ...
Oder kritische Personen so abgeschoben selbst in Deutschland ...

Wodde
2014-02-09, 15:30:15
Die andere Seite der Medaille ist halt das viele Täter immer wieder zu lasch bestraft werden.
Sozialstunden für Körperverletzung oder 2 - 3 Jahre für brutalste Vergewaltigungen ist alles andere als abschreckend.

Wie hier schon gesagt: das Problem der Forderung nach härteren Strafen ist hausgemacht.
Speziell das Thema Jugendstrafrecht, bzw die Auslegungen der Richter sind für viele mittlerweile ein rotes Tuch.

Man sollte sich einfach in der Mitte treffen, dann hört es vielleicht auf.

Lemon Wolf
2014-02-09, 17:24:21
Weil du den Menschen manipulieren willst. Am Anfang sind es nur Mörder und Kriminelle....
Ja so eine Technologie hätte ein großes Potenzial mißbraucht zu werden da stimme ich zu,man müßte irgendwie einen Weg finden das wirklich nur auf Mörder zu begrenzen.

Sobald man aber einen Weg gefunden hat, Menschen zum freundlichen Zombie zu machen, darf er auch als Fabrikarbeiter, Tagelöhner oder ehrenamtlich irgendwo arbeiten.
Was ist bei Mördern daran falsch? Sie arbeiten dann für die Gesellschaft,für andere.


Sie hat den Nutzen das sich die Gesellschaft keine Gedanken machen muss ob so ein gefährlicher Mensch jemals wieder ein ähnliches Verbrechen begeht. Ja das ist der einfache Weg einfach einen Menschen aus dem Weg räumen da er zu unbequem ist.

Und nur das zählt für mich.
Was soll man da noch sagen. Steinzeitmentalität.

Alternativ wäre die Idee a la Klapperschlange auch genial, dürfte aber an der Umsetzung und den Kuschelurteil Befürwortern scheitern.
Kannst du bitte mal erklären was du hier meinst?

ShadowXX
2014-02-10, 10:32:56
Merkst du gar nicht das du dich damit auf eine Ebene mit den Mördern begibst?

Manche wünschen sie doch hier solche Verhältnisse wie in z.B. Russland, völlig egal ob man zu recht oder zu unrecht in den Knast gesteckt wird und den kranken Spielereien der Wärtern schutzlos ausgeliefert ist. Wollt ihr das? Dann seid ihr kein deut besser als die Verbrecher, wenn ihr solche Verbrechen wünscht.
Schon mal darüber nachgedacht das man vielleicht gar nicht (ethisch) "besser" sein will.....

Hat in den meisten Fällen keinen Effekt bzw. einen gegenteiligen. Es redet niemand mit ihnen bzw. nur sie untereinander. Da wird sich eher damit gerühmt, wie viele Probleme man schon gemacht hat.

Lebenslange EInzelhaft natürlich....die verlassen 3 m² (5 m² sind viel zu viel) nie mehr. Das einzige was gemacht wird, ist das man Sie so lange wie möglich am Leben erhält.

#44
2014-02-10, 10:43:05
Schon mal darüber nachgedacht das man vielleicht gar nicht (ethisch) "besser" sein will...
Was trennt dich dann noch vom Verbrecher?
Um es auf den Punkt zu bringen: Warum sollte man dich dann nicht entsprechend der Hardliner-Logik vorsorglich wegsperren?
Du willst ja offensichtlich nicht besser zu sein als ein Krimineller - bist quasi eine tickende Zeitbombe!

Crazy_Bon
2014-02-10, 10:47:48
Schon mal darüber nachgedacht das man vielleicht gar nicht (ethisch) "besser" sein will.....Was sich manche sich wünschen, ist im Ganzen nichts anderes was ab 1933 herrschte. Das ist wohl für einen selbst solange ok, bis man selbst irgendwann wegen einer Lappalie oder Bösartigkeit denunziert wird..

Lokadamus
2014-02-10, 11:31:57
Lebenslange EInzelhaft natürlich....die verlassen 3 m² (5 m² sind viel zu viel) nie mehr. Das einzige was gemacht wird, ist das man Sie so lange wie möglich am Leben erhält.:upara: Wir sollten Zuchthäuser wieder einführen?
http://de.wikipedia.org/wiki/Zuchthaus

Wodde
2014-02-10, 13:21:32
Kannst du bitte mal erklären was du hier meinst?

Menschen die die Politik der 2en, 3en, 4en und 5en Chancen bei Mehrfachtätern für gut halten, bzw. denen die Rechte solcher Täter fast schon wichtiger sind als die der Opfer.
Was glaubst du was für ein Aufschrei durch diese Szene gehen würde, wenn man Schwerststraftäter in einem abgesperrtem Areal (Insel zb) ohne Wärter sich selbst überlassen würde?
Deshalb halte ich das für nicht umsetzbar.


Was trennt dich dann noch vom Verbrecher?
Um es auf den Punkt zu bringen: Warum sollte man dich dann nicht entsprechend der Hardliner-Logik vorsorglich wegsperren?
Du willst ja offensichtlich nicht besser zu sein als ein Krimineller - bist quasi eine tickende Zeitbombe!

Lass mal überlegen, die Tat vielleicht?


Was sich manche sich wünschen, ist im Ganzen nichts anderes was ab 1933 herrschte. Das ist wohl für einen selbst solange ok, bis man selbst irgendwann wegen einer Lappalie oder Bösartigkeit denunziert wird..


Wir reden hier von einem Subjekt welches eine Frau und ein Kind bei lebendigem Leib verbrannt hat.
Das ist keine Lappalie oder Bösartigkeit, das ist ein abartiges Verbrechen.

Ich wünsche mir einfach das solche Menschen nie wieder jemandem etwas tun können, wie man das erreicht ist mir völlig egal.
Und da unsere Justiz anscheinend nicht in der Lage ist dies zu garantieren, muss sich etwas ändern.

#44
2014-02-10, 13:30:32
Lass mal überlegen, die Tat vielleicht?
Schön das du den Rest des Posts mit dieser Antwort ignorierst. Dabei war es nicht einmal sonderlich viel.

Wenn jemand nicht einmal die Motivation hat, moralisch besser als ein Verbrecher zu sein, ist eine Tat nur eine Frage der Zeit.

Entsprechend folgender Logik:
Ich wünsche mir einfach das solche Menschen nie wieder jemandem etwas tun können, wie man das erreicht ist mir völlig egal.
Und da unsere Justiz anscheinend nicht in der Lage ist dies zu garantieren, muss sich etwas ändern.
Muss man sojemanden doch ebefalls direkt einsperren?!?

Denn sollte er jemals irgendetwas tun, wirst du (oder jemand mit ähnlichen Vorstellungen) mit exakt dieser Argumetation um die Ecke kommen.
Man hätte das doch kommen sehen müssen. Es muss sich etwas ändern!

Yay, Precrime!

Wodde
2014-02-10, 13:33:43
Motivation hat ihre Grenzen.

Wenn ich ein Justizsystem habe das solchen Menschen gestattet irgendwann wieder frei zu kommen, dann brauche ich mich nicht zu wundern das die Motivation mich moralisch abzuheben schwindet.


Denn sollte er jemals irgendetwas tun, wirst du (oder jemand mit ähnlichen Vorstellungen) mit exakt dieser Argumetation um die Ecke kommen.
Man hätte das doch kommen sehen müssen. Es muss sich etwas ändern!

Yay, Precrime!

Ich spreche von Tätern die schon einen Mord begangen haben, das hat mit Precrime nichts zu tun.

Crazy_Bon
2014-02-10, 13:33:52
Ich denke das Problem liegt nicht an einzelnen Personen, sondern an der gesamten Gesellschaft. Dort herrschen andere Zustände, wiederum wünschen sich hier welche andere. :freak:

#44
2014-02-10, 13:40:59
Ich spreche von Tätern die schon einen Mord begangen haben, das hat mit Precrime nichts zu tun.
Das ist mir durchaus klar. Dennoch mache ich hier ein ganz eigenes Argument:
Wenn jemand der zugibt dass ihm Moral am Arsch vorbei geht, irgendwann etwas tut, man deine Argumentation eins zu eins anwenden kann:
Sowas darf nicht passieren - jemand hätte etwas tun müssen.
Das führt dann zu Precrime.

Das sollte einem zu denken geben ob diese Art der Argumentation taugt.

Wodde
2014-02-10, 13:48:51
Ich sage nicht das mir Moral am Arsch vorbei geht.
Ich sage nur das es sehr schwierig ist über einen Menschen der sowas getan hat mit moralischen Grundsätzen zu urteilen.

Wen man immer wieder mal mitbekommt wie mehrfach vorbestrafte jugendliche Intensivtäter Leute zu Tode treten und dann dafür mit 3-6 Jahren davonkommen, dann fragt man sich nämlich was man mit seinen moralischen Grundsätzen bei solchen Leuten erreicht.

Sven77
2014-02-10, 13:59:12
Ich sage nur das es sehr schwierig ist über einen Menschen der sowas getan hat mit moralischen Grundsätzen zu urteilen.

Hab mal ne Doku gesehen (spiegel.tv war das glaube ich) in der ein ehemaliger Richter sagte "Es gibt Verbrechen für die die Justiz keine angemessenen Strafen verhängen kann.." Ich glaube da ging es um den Fall Jessica.
Wenn selbst ein Richter sowas sagt sollten sich das andere auch durch den Kopf gehen lassen bevor sie mit dem erhobenen Zeigefinger hier rumwatscheln.

Surrogat
2014-02-10, 14:03:03
Zoo traumatisiert dutzende Kinder mit öffentlicher Schlachtung einer Giraffe
http://www.spiegel.de/panorama/giraffen-toetung-in-kopenhagen-zoodirektor-muss-um-sein-leben-fuerchten-a-952532.html

Konnte ich die reine Tötung noch mit viel viel Kopf- und Bauchschmerzen irgendwie "verstehen", so setzt das Verständnis doch bei dieser Aktion bei mir aus :rolleyes:

#44
2014-02-10, 14:03:26
Ich sage nicht das mir Moral am Arsch vorbei geht. Ich auch nicht. Ich bin hier mit einem Quote von ShadowXX eingestiegen.

Auf der anderen Seite skaliert Abschreckung durch Strafmaß einfach nicht.
Das jemand Intensivtäter ist weiss man halt auch erst hinterher. Und dann sind da meist eine Vielzahl recht kleiner Delikte dabei - Diebstähle, Vandalismus etc.

Das heißt natürlich nicht, dass in diversen Fällen die Entscheidungen fragwürdig bis unsinnig waren!
Aber erstens ist man hinterher immer schlauer und zweitens sollte man die Relationen des großen Ganzen im Auge behalten.

Durch übertrieben harte Strafen zur Prävention erzeugt so ein System gerade bei Irrtümern und Kleinigkeiten selbst mehr Schaden als die Hand voll Medienpräsenter Intensivtäter es können.

Darum dagegen. Für jeden Intensivtäter lassen sich bestimmt hunderte bis tausende finden, die nach 1-2x Kleinigkeiten kapiert haben was Sache ist.

Zoo traumatisiert dutzende Kinder mit öffentlicher Schlachtung einer Giraffe
http://www.spiegel.de/panorama/giraffen-toetung-in-kopenhagen-zoodirektor-muss-um-sein-leben-fuerchten-a-952532.html

Konnte ich die reine Tötung noch mit viel viel Kopf- und Bauchschmerzen irgendwie "verstehen", so setzt das Verständnis doch bei dieser Aktion bei mir aus :rolleyes:
Das sehe ich genau andersherum. So ein "Ausstellungstier" zu töten weil man Inzucht verhindern will - als ob es da keinen besseren Weg gäbe. Kastration z.B.
Der "Rest" war "nur" Natur - ich bin dagegen deren für hässlich empfundenen Seiten zu verstecken um im Zoo heile Welt zu spielen.
Das selbe gilt für die hässlichen Seiten der kommerziellen Tierhaltung - egal ob Zoo oder Maststall.

Im Rahmen dessen hätte man aber zumindest die Eltern etc. entsprechend darauf hinweisen sollen, dass sie da jetzt ggf. nicht unbedingt mit ihren Kindern hin wollen.

PHuV
2014-02-10, 14:39:57
Ende einer Doppelgänger-Karriere: "Miss Barbies" Angst vor dem Alter (http://www.spiegel.de/panorama/leute/miss-barbie-angela-vollrath-und-die-angst-vorm-aelterwerden-a-950980.html)

Es ist ja wirklich jedem selbst überlassen, wie er sein Leben gestalten will. Aber blöde seinen Körper zu verschandeln, und dann noch blöde einen reichen Mann fordert, der sie durchfüttert, ist einfach nur :facepalm:

Hayab
2014-02-10, 15:12:16
Ende einer Doppelgänger-Karriere: "Miss Barbies" Angst vor dem Alter (http://www.spiegel.de/panorama/leute/miss-barbie-angela-vollrath-und-die-angst-vorm-aelterwerden-a-950980.html)

Es ist ja wirklich jedem selbst überlassen, wie er sein Leben gestalten will. Aber blöde seinen Körper zu verschandeln, und dann noch blöde einen reichen Mann fordert, der sie durchfüttert, ist einfach nur :facepalm:

Warum muss ich immer bei solchen Frauen an diese Fische denken.:D
http://de.wikipedia.org/wiki/Saugschmerlen

Byteschlumpf
2014-02-10, 15:55:00
Entgleisung: AOL-Chef gibt kranken Babys Schuld an Pensionskürzungen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/aol-chef-gibt-kranken-babys-schuld-an-pensionskuerzungen-a-952555.html

Was für'n blödes ArCh!!!

ShadowXX
2014-02-10, 16:37:52
Was trennt dich dann noch vom Verbrecher?
Um es auf den Punkt zu bringen: Warum sollte man dich dann nicht entsprechend der Hardliner-Logik vorsorglich wegsperren?
Du willst ja offensichtlich nicht besser zu sein als ein Krimineller - bist quasi eine tickende Zeitbombe!
Ist schon interessant was sich manche aus meinem Post zurechtlegen....ich habe nur gesagt, das ich bei der Bestrafung von Kriminellen nicht (ethisch) besser sein will als Sie. Ich habe nirgends was von Moral die mir am allerwerstesten vorbei geht geschrieben.

Entgleisung: AOL-Chef gibt kranken Babys Schuld an Pensionskürzungen
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/aol-chef-gibt-kranken-babys-schuld-an-pensionskuerzungen-a-952555.html

Was für'n blödes ArCh!!!
Und bei solchen Leuten wollt Ihr ernsthaft aus einer höheren Moralebene alles milde werten....bitte, wenn Ihr euch danach noch im Spiegel angucken könnt...

downforze
2014-02-10, 16:41:21
http://de.nachrichten.yahoo.com/fotos/kurios-aber-wahr-die-skurrilsten-nachrichten-der-woche-slideshow/mann-und-hund-photo-1390813791418.html

#44
2014-02-10, 16:50:07
Ist schon interessant was sich manche aus meinem Post zurechtlegen....ich habe nur gesagt, das ich bei der Bestrafung von Kriminellen nicht (ethisch) besser sein will als Sie. Ich habe nirgends was von Moral die mir am allerwerstesten vorbei geht geschrieben.
Das hast du bestenfalls gedacht oder gemeint. Aber geschrieben hast du es definitiv nicht. Verzeih mir, dass ich mich in der Diskussion nach dem richten muss, was du hier in Text fasst.

Und bei solchen Leuten wollt Ihr ernsthaft aus einer höheren Moralebene alles milde werten....bitte, wenn Ihr euch danach noch im Spiegel angucken könnt... Und jetzt ich:
Ist schon interessant was sich manche aus meinem Post zurechtlegen...

ShadowXX
2014-02-10, 17:03:34
Das hast du bestenfalls gedacht oder gemeint. Aber geschrieben hast du es definitiv nicht. Verzeih mir, dass ich mich in der Diskussion nach dem richten muss, was du hier in Text fasst.

Kontext und so.....

Ich habe geschrieben:

Schon mal darüber nachgedacht das man vielleicht gar nicht (ethisch) "besser" sein will.....

Und das im zusammenhang mit verschiedenen "Bestrafungsarten"....könnte also durchaus möglich sein, dass derjenigen sich dann auch auf "Bestrafungen" bezieht....meinst du nicht?

Und zeig mir doch bitte mal die Stelle wo ich schreibe das mir Moral am Po vorbeigeht....

#44
2014-02-10, 17:13:07
Und das im zusammenhang mit verschiedenen "Bestrafungsarten"....könnte also durchaus möglich sein, dass derjenigen sich dann auch auf "Bestrafungen" bezieht....meinst du nicht?
Könnte - ja. Du hast dich dennoch nicht so eindeutig ausgedrückt wie du denkst v.a. wegen dem von dir angeführten Kontext.
Denn gerade im Zusammenhang mit Crazy_Bons Zitat in deinem Post ist das nämlich alles andere als klar.

Der Rest war dann Übertreibung zur Verdeutlichung meinerseits.

Haarmann
2014-02-11, 07:44:55
http://de.ria.ru/security_and_military/20140210/267803221.html

Jo... also ich nutzte das immer um Tinte für Tintendrucker fit zu machen... da bin ich wohl der übelste Schurke der Welt, wenn ich derlei mit Chemiewaffen spiele?!?

gnahr
2014-02-11, 08:11:37
in der tat eine interessante meldung.
ich seh von meinem schreibtisch aus auch eine angebrochene liter-flasche isopropanol rumstehen.

No.3
2014-02-11, 08:12:11
http://de.ria.ru/security_and_military/20140210/267803221.html

Jo... also ich nutzte das immer um Tinte für Tintendrucker fit zu machen... da bin ich wohl der übelste Schurke der Welt, wenn ich derlei mit Chemiewaffen spiele?!?

lol, die Jungs sollten sich mal das Sicherheitsdatenblatt davon anschauen... :rolleyes:

kiX
2014-02-11, 08:14:30
http://de.ria.ru/security_and_military/20140210/267803221.html

Jo... also ich nutzte das immer um Tinte für Tintendrucker fit zu machen... da bin ich wohl der übelste Schurke der Welt, wenn ich derlei mit Chemiewaffen spiele?!?
Nicht ganz, du bist dabei eher der Ghetto-Gangster. Überleg mal, die Leute die über die Arbeit Zugang zu quasi unbegrenzten Mengen davon haben, die müssen in der Schurken-Hierarchie doch über dir stehen! ;)

Aber im Ernst, so eine Schlagzeile ist doch totaler Humbug. "hochtoxisches Isopropanol"... *gähn* Und dann in einem Einzeiler was von Senfgas schreiben. Billiger Pseudojournalismus. :frown:

Surrogat
2014-02-11, 09:46:32
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-politiker-edathy-wohnung-und-buero-durchsucht-a-952657.html

WTF? :eek:
Erst hieß es er würde sich aus gesundheitlichen Gründen aus allen politischen Belangen zurückziehen und nun das? :confused:
Hatte bis jetzt eine, für einen Politiker, recht hohe Meinung von Edathy.
Bin mal gespannt was da rauskommt, auf jeden Fall im Auge behalten...

Lokadamus
2014-02-11, 10:21:50
Aber im Ernst, so eine Schlagzeile ist doch totaler Humbug. "hochtoxisches Isopropanol"... *gähn* Und dann in einem Einzeiler was von Senfgas schreiben. Billiger Pseudojournalismus. :frown:Ich würde sagen, es kommt auf die Mischung drauf an.
http://de.wikipedia.org/wiki/2-Propanol#Sicherheitstechnische_Kenngr.C3.B6.C3.9Fen

No.3
2014-02-11, 10:55:27
Ich würde sagen, es kommt auf die Mischung drauf an.
http://de.wikipedia.org/wiki/2-Propanol#Sicherheitstechnische_Kenngr.C3.B6.C3.9Fen

ab einem gewissen Dampfdruck trifft das auf alle organische Substanzen zu

Andi_669
2014-02-11, 11:04:46
auch wenn es in der Mischung irgendwas macht, wird es nicht "Hochtoxisch"
Die Dämpfe wirken betäubend. Der Kontakt verursacht Reizungen der Augen und der Schleimhäute. Beim Umgang für ausreichende Lüftung sorgen. In Tierversuchen wurden keine Hinweise auf sensibilisierende oder mutagene Eigenschaften gefunden.
ich sehe da er ein Problem bei irgendwelchen übereifrigen Gesetzeshütern die sich nicht die Mühe machen das mal genau nachzulesen,

nicht das es dann wie vor Jahren Hausdurchsuchungen gibt weil man Acton bei einen Chemikalienhändler gekauft hat,
nur weil man sich aus Aceton Acetonperoxid erzeugen kann.

127.0.0.1
2014-02-11, 11:21:26
"Trainingsunfall", oder der Grund, warum man auch als Terrrrrorist zumindest eine funktionierende Gehirnzelle besitzen sollte.

http://www.focus.de/politik/ausland/toedliche-dreharbeiten-in-bagdad-21-selbstmord-attentaeter-sterben-bei-autobomben-uebung_id_3605872.html

Surrogat
2014-02-11, 11:24:41
"Trainingsunfall", oder der Grund, warum man auch als Terrrrrorist zumindest eine funktionierende Gehirnzelle besitzen sollte.

http://www.focus.de/politik/ausland/toedliche-dreharbeiten-in-bagdad-21-selbstmord-attentaeter-sterben-bei-autobomben-uebung_id_3605872.html

http://resource.mmgn.com/files/Xbox/full_of_win.jpg

Surrogat
2014-02-11, 12:03:44
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-politiker-edathy-wohnung-und-buero-durchsucht-a-952657.html

WTF? :eek:
Erst hieß es er würde sich aus gesundheitlichen Gründen aus allen politischen Belangen zurückziehen und nun das? :confused:
Hatte bis jetzt eine, für einen Politiker, recht hohe Meinung von Edathy.
Bin mal gespannt was da rauskommt, auf jeden Fall im Auge behalten...

geht wohl um KiPo: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/edathy-weist-kinderporno-vorwurf-zurueck-a-952718.html

da sieht man mal wieder wie schnell man jemanden mit sowas denunzieren kann, würde mich echt wundern wenn ausgerechnet so ein kritischer Geist mit KiPo zu tun hätte, wissen kann mans aber nicht

deekey777
2014-02-11, 16:04:28
http://www.lawblog.de/index.php/archives/2014/02/11/hochzeitsfeier-auf-der-autobahn/

Eigentlich mag solche Meldungen nicht, aber in dem Fall schon.

Morale
2014-02-11, 16:09:49
Bremen wo sonst? (ok Ruhrpott oder Berlin noch)

Sven77
2014-02-11, 16:20:20
Kulturelle Bereicherung. Daran hat man sich zu erfreuen. Die Polizisten haben sehr nazi gehandelt.

;D;D;D

Wodde
2014-02-11, 16:44:04
;D;D;D

Manche Kommentare darunter lassen darauf schliessen das ihr Sarkasmusdetektor wohl defekt zu sein scheint ;D

Lokadamus
2014-02-11, 17:45:46
auch wenn es in der Mischung irgendwas macht, wird es nicht "Hochtoxisch"Ja, gut Isopropanol ist nicht giftig. Wollen wir ein paar andere Sachen (http://de.wikipedia.org/wiki/Sarin#Struktur_und_Herstellung) dazu mischen? :usweet:

Der Artikel ist in diesem Sinne schlecht geschrieben.

Haarmann
2014-02-11, 18:54:50
http://www.lawblog.de/index.php/archives/2014/02/11/hochzeitsfeier-auf-der-autobahn/

Eigentlich mag solche Meldungen nicht, aber in dem Fall schon.

Frage - schüttelst Du den Kopf wegen der Polizei oder wegen den Fahrern?

rmdd53
2014-02-11, 19:01:25
Wegen "Duden" musste ich den Satz 3x lesen :D

schreiber
2014-02-11, 19:08:28
Bremen wo sonst? (ok Ruhrpott oder Berlin noch)
In Bayern haben sich vor einigen Wochen Burak und Sefi mit einem BMW totgefahren. Verstehst?! ^^

ilPatrino
2014-02-11, 19:15:41
Ja, gut Isopropanol ist nicht giftig. Wollen wir ein paar andere Sachen (http://de.wikipedia.org/wiki/Sarin#Struktur_und_Herstellung) dazu mischen? :usweet:

Der Artikel ist in diesem Sinne schlecht geschrieben.

naja, angesichts der tatsache, daß wasserstoffperoxid als hochgefährlicher sprengstoff der sauerlandterroristen durch die nachrichten ging, kann man mein das zeug, mit dem ich brillen und objektive reinige, durchaus als chemischen kampfstoff bezeichnen. hoffentlich findet niemand meine chlorix-flasche, dann geh ich wohl als terrorfürst von sachsen-anhalt in die geschichte ein.

PHuV
2014-02-12, 01:38:14
Alkohol- und Sexvorwürfe gegen KollegenVorsicht mit unbewiesenen Behauptungen (http://www.n-tv.de/ratgeber/Vorsicht-mit-unbewiesenen-Behauptungen-article12253591.html)
Sieh an, wenn man die (Un)-Wahrheit ??? sagt, kann man gekündigt werden. Interessant. Also muß man dann immer die Kollegen aufnehmen, damit man das auch beweisen kann.

Lyka
2014-02-12, 01:40:58
ohne Beweise = Behauptung = ehrenrührig, wenn man auf die falsche Person trifft.

http://images3.wikia.nocookie.net/__cb20081207010758/spongebob/images/f/fe/Fish.jpg

gerry7
2014-02-12, 07:59:45
Robocop V1.000000000000

http://www.arcor.de/content/digital/news/1921525,1,Knightscope-entwickelt-Roboter-gegen-Kriminalit%C3%A4t,content.html

Noch irgendwie knuffig, aber......Daten sammeln, Daten sammeln, Daten sammeln, Daten sammeln..........................

PHuV
2014-02-12, 11:47:17
Urteil des Bundesgerichtshofs - Kinder zahlen auch für "Rabeneltern" (http://www.tagesschau.de/inland/bgh226.html)
Ich finde das Urteil eine Frechheit. :mad:

gnahr
2014-02-12, 11:57:32
Blut ist halt dicker als Wasser.
Wenn die Gesellschaft eben keine solidarische Haltung zeigen mag, heißt es für jeden allein "mit gefangen, mit gehangen".

Mark3Dfx
2014-02-12, 14:49:05
Blut ist halt dicker als Wasser.
Wenn die Gesellschaft eben keine solidarische Haltung zeigen mag, heißt es für jeden allein "mit gefangen, mit gehangen".

Welche "Wahl" hat das Kind geboren zu werden?
Kinder werden nicht gefragt, ob sie geboren werden wollen. Wieso haben sie dann Pflichten, werter BGH?

Zumal:
Noch im Januar hatte der Familiensenat in der mündlichen Verhandlung klargestellt, dass Eltern, die den Kontakt zu ihren Kindern kontinuierlich verweigern, die "familienrechtliche Solidarität" aufgeben. Wegen solch einer "vorsätzlichen schweren Verfehlung" könnten sie daher den Anspruch auf Elternunterhalt teilweise verlieren.

Und jetzt der Limbo 180 Grad zurück?
Lächerlich!

Andi_669
2014-02-12, 15:01:27
Und jetzt der Limbo 180 Grad zurück?
Lächerlich!
Ja so ist das mal wider in der Bananenrepublik Deutschland, wenn einer Privat was kriegen hat gelten andere Regeln als wenn eine Staatliche Stelle was zu bekommen hat. :mad:

ich hatte das Problem auch mein Vater,
der ist abgehauen als ich ca. 1,5 Jahre war u. hat sich nie wider gemeldet, so das ich ihn überhaupt nicht kannte,

das einzig gute was er für mich gemacht hat ist einfach so Tot in seiner Wohnung zu liegen so das ich nicht noch für ihn irgendwas zahlen mußte,
Erbe hab ich per Anwalt abgelehnt.

kiX
2014-02-12, 15:20:53
Der Bremer, der für die Heimkosten nicht aufkommen wollte, hat vorher auch das Erbe nicht ausgeschlagen sondern "nur" den Pflichtteil erhalten. Ich finde auf die Schnelle gerade nichts Belastbares bei google, aber ich meine mich daran zu erinnern, dass man beim Ausschlagen des Erbes von der "Unterhaltspflicht" den Eltern ggü entbunden ist. Mag mich aber auch irren.

grizu
2014-02-12, 17:23:17
http://www.handelsblatt.com/politik/international/eklat-bei-schulz-rede-in-israel-ich-akzeptiere-keine-luegen-von-einem-deutschen/9471784.html
Auch interessant ;)
Mosche Feigling, Mitglied der Likud-Partei von Regierungschef Benjamin Netanjahu, war der auf Deutsch gehaltenen Rede ganz fern geblieben. „Ich werde während der Rede abwesend sein, weil es unpassend ist, dass im Parlament des jüdischen Staates eine Rede in der Sprache gehalten wird, in der unsere Eltern in die Eisenbahnwaggons und in die Krematorien gestoßen wurden“, schrieb er auf Facebook.

Alles klar ,aber deutsche U-Boote und Gelder sind okay :ucrazy2:

gnahr
2014-02-12, 17:43:30
Welche "Wahl" hat das Kind geboren zu werden?
Kinder werden nicht gefragt, ob sie geboren werden wollen. Wieso haben sie dann Pflichten, werter BGH?
naja, der vater hat sich ja um das kind bis zur volljährigkeit gekümmert.
Die Richter weisen darauf hin, der Vater habe sich um den Sohn gekümmert, bis dieser volljährig war. Gerade in dieser Lebensphase sei die Unterstützung wichtig; deshalb liege hier keinesfalls eine Verfehlung vor, die das Gesetz für eine Verwirkung des Unterhalts verlangt.

Auch eine bloße Kontaktverweigerung, das Gericht spricht von “Aufkündigung des Familienbandes”, seit der Trennung reiche nicht aus. Gleiches gelte für für den Umstand, dass der Vater seine spätere Lebenspartnerin als Alleinerbin eingesetzt habe. Das sei das gute Recht des Mannes gewesen, er habe nur von seiner Testierfreiheit Gebrauch gemacht.

Wichtig an der Entscheidung ist die Aussage, dass eine einfache Verletzung elterlicher Pflichten höchstens dann eine Rolle spielt, wenn Eltern ihre Kinder in jungen Jahren vernachlässigen (Aktenzeichen XII ZB 607/12).

Watson007
2014-02-12, 18:23:04
Urteil des Bundesgerichtshofs - Kinder zahlen auch für "Rabeneltern" (http://www.tagesschau.de/inland/bgh226.html)
Ich finde das Urteil eine Frechheit. :mad:

ich finde die konkreten Regelungen eigentlich ziemlich moderat:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bgh-urteil-zum-elternunterhalt-fragen-und-antworten-a-952986.html

teilweise schonvermögen von über 100.000 Euro möglich, 1.600 netto selbstbehalt bei alleinstehenden, Lebensversicherungen müssen nicht zwangsweise aufgelöst werden...
Ich finde die Regelungen erstaunlich moderat, hatte weit schlimmeres befürchtet.

Aber so ganz glaubwürdig kommt mir das nicht vor, Zitat von SPON:

In jedem Fall bleibt der sogenannte Selbstbehalt unangetastet - dieser beträgt für einen Alleinstehenden 1600 Euro im Monat.

NETTO! habe ich nachgegoogelt. Siehe hier: http://www.daserste.de/information/ratgeber-service/recht/sendung/swr/ratgeber-recht-31082013-100-118.html

aber soviele verdienen in Deutschland doch gar nicht über 1.600 netto im Monat?!

Wenn man weniger als 1600 Euro netto im Monat verdient, ist man nicht leistungsfähig, sodass man keinen Elternunterhalt zahlen braucht.
Nur wenn man mehr als 1600 Euro verdient, muss man zahlen.

klingt auf den ersten Blick fair... aber ich wette die sozialämter sind darauf spezialisiert mehr rauszuholen, ich bleibe etwas skeptisch ob es bei diesem Selbstbehalt bleibt.

In so einem Fall kommt man ohne Rechtsanwalt ohnehin nicht aus.

Knobina
2014-02-12, 20:42:38
http://www.handelsblatt.com/politik/international/eklat-bei-schulz-rede-in-israel-ich-akzeptiere-keine-luegen-von-einem-deutschen/9471784.html
Auch interessant ;)


Alles klar ,aber deutsche U-Boote und Gelder sind okay :ucrazy2:
Hätte ich den Link gepostet wäre ich dafür gesperrt worden.:rolleyes:

BTW LOOOOOOOOOOOOOOOOL

It appears that women in Austria and the Netherlands paid to be fertilized with sperm from a Dutchman with university degree, but instead they were fertilized with sperm of an autistic man from Suriname who didn't qualify to be sperm donor. The women noticed that there was something strange when they gave birth to dark babies (almost all developed autism) instead of Dutch babies.

The clinic were the donor samples originated had already been in the news in 2002 due to mix-ups of sperm samples and incorrect practices.

Quelle (http://www.nieuwsblad.be/article/detail.aspx?articleid=dmf20140211_00974289)

Mark3Dfx
2014-02-12, 21:07:28
http://www.handelsblatt.com/politik/international/eklat-bei-schulz-rede-in-israel-ich-akzeptiere-keine-luegen-von-einem-deutschen/9471784.html


Mosche Feigling & Eisenbahnwaggons?

http://www.marco-denhartog.nl/feigling.jpg

Fragman
2014-02-12, 21:18:04
tja, auch selbst schuld. im israelischen parlament, als deutscher, kritik an isreal zu ueben, musste nach hinten losgehen bei den rechtskonservativen. man muss da eher fragen wie arrogant manche politiker sind oder eben was manche bereit sind zu tun um ihren namen in den medien zu lesen.

schreiber
2014-02-12, 21:26:31
Der Schulz ist für solche Aktionen bekannt. Der ist dumm wie Bohnenstroh. D schickt halt nur die größten Pfeifen nach Brüssel.

Sven77
2014-02-12, 21:30:47
Jup, wenn einer bei uns in den Bundestag kommen würde und praktisch auf den Tisch kackt dann wäre das Geschrei auch wieder groß

looking glass
2014-02-12, 21:54:10
Bitte ja, was hat er den angesprochen und wie? Das ist ganz weit weg von sich daneben benehmen, das ist schlicht und einfach berechtigte Kritik die man verdammt noch mal aushalten muss, ohne sich gleich ins Hemd zu machen.

Simon Moon
2014-02-12, 22:36:50
man muss da eher fragen wie arrogant manche politiker sind oder eben was manche bereit sind zu tun um ihren namen in den medien zu lesen.

Tja, für Nazivergleiche bei einer berechtigten Kritik scheinen sich auch die Ahnen der Opfer dieses Krieges nicht zu Schade zu sein.

Fragman
2014-02-12, 23:22:31
Tja, für Nazivergleiche bei einer berechtigten Kritik scheinen sich auch die Ahnen der Opfer dieses Krieges nicht zu Schade zu sein.

wenn ein deutscher kommt und sowas aeussert ist die reaktion voellig klar. und das unabhaengig davon wie berechtigt die kritik ist. der shitstorm war doch vorprogrammiert.

Mosher
2014-02-12, 23:22:55
Hätte ich den Link gepostet wäre ich dafür gesperrt worden.:rolleyes:

BTW LOOOOOOOOOOOOOOOOL



Quelle (http://www.nieuwsblad.be/article/detail.aspx?articleid=dmf20140211_00974289)

Ich kann nicht mehr! Wie geil!
Da haste doch einfach verschissen, oder nicht? Ich mein, so richtig unters Fernabsatzgesetz werden die wahrscheinlich ungeliebten Kinder wohl nicht fallen.

Die Frage ist: Wie konnte das passieren? Ich dachte, die kleben Fotos des Spenders auf die Spermaproben?

War bestimmt so eine Art Praktikantenstreich. Ich feier' den Typen, der das getan hat

Fusion_Power
2014-02-12, 23:29:16
Mit der Einstellung da in Israel kann ich mir nicht vorstellen, wie die jemals Frieden erreichen wollen wenn die dermaßen verbohrt in ihren Köpfen sind, auf beiden Seiten wohl gemerkt. Die leben nunmal zusammen, da muss man sich halt einigen, mal religiöse mimositäten und die Vergangenheit beiseite lassen und sachlich und nüchtern an die Sache ran gehen. Momentan ist das ja wie im Kindergarten. Ich kann dem Schulz da keinen Vorwurf machen, ich wette die Sache mit dem Wasser ist nicht ganz falsch, unverständlich warum schon so ne relativ unbeduetende Äußerung über Wasser da solchen Zorn auslöst. Als ob es den Palästinensern so gut geht wie den Israelis. Waren die israelischen Abgeordneten je selber in den Kriesengebieten um sich ein Bild vo nder Lage zu machen? Schulz hat es offenbar getan.

Voodoo6000
2014-02-13, 08:15:41
Da hat man das Ansehen Deutschlands mal wieder geschädigt. Glückwunsch. Er hätte es besser wissen müssen, gerade als Deutscher.

Pirx
2014-02-13, 08:22:10
Gerade als Deutscher ach Gottchen... Muss mir die Rede mal durchlesen, aber das sich nur gegenseitig auf die Schulter klopfen wollen wir ja gerade nicht sehen und bei Israel weiß man gar nicht, wo man mit dem Kritisieren anfangen soll, bzw. was man loben soll.:ulol:

Mark3Dfx
2014-02-13, 08:42:43
Das ewige Opfervolk...Sorry aber sowas kann ich nicht mehr Ernst nehmen.

Ich habe mit den Taten meiner Großväter nichts zu tun und lasse mich nicht von religösen Spinnern als Mengele Part 2 mit der Hand am Zyklon B Hahn vollpöbeln
wenn ich auf einige unschöne Details im Lebensalltag zwischen Juden & Palis hinweise.

Heelix01
2014-02-13, 09:10:23
Die Juden werden noch in 100 Jahren jammern.

No.3
2014-02-13, 09:11:39
wenn ich auf einige unschöne Details im Lebensalltag zwischen Juden & Palis hinweise.

ach komm, das passiert doch schliesslich nur und erst heute, das zählt doch nicht :D

Surrogat
2014-02-13, 09:26:27
http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/86b309i-sebastian-edathy-geloeschte-manipulierte-festplatten-sichergestellt

Sollte sich das als wahr herausstellen, hätte Edathy bei mir schon verloren
Wer sich derart verdächtig benimmt, hat auch was am Stecken kleben!
Als MdB und bekannter Politiker muss ich ja ohne Schuld keinerlei Durchsuchung fürchten

#44
2014-02-13, 10:37:18
Würde man meine Wohung durchsuchen, fände man auch ein paar Cases denen die HDD fehlt und HDDs die im Schrank "versteckt" sind.
Und wie "manipuliert" man bitte ein Speichermedium und "bearbeitet" Computer?

Nicht dass ich daraus jetzt Schlüsse auf den Fall ziehen möchte - aber manchmal sollte man ein bisschen Kompetenz durchblicken lassen. Das hilft dem Vertrauen und so.

ShadowXX
2014-02-13, 10:43:28
wenn ein deutscher kommt und sowas aeussert ist die reaktion voellig klar. und das unabhaengig davon wie berechtigt die kritik ist. der shitstorm war doch vorprogrammiert.
Er war da aber nicht als "deutscher", sondern als EU-Abgesanter...die gleiche Rede wäre von jedem den die EU da hingeschickt gehalten worden, die ist nicht wirklich auf seinem Mist gewachsen.
Hätten sich die auch so über einem Ami oder Franzosen so aufgeregt....die Antwort ist ja, Kelly wurde genauso beschimpft.

Aber man sollte als Antwort auf die Israelische Aktion sofort mal alle Geldgeschenke & sonstiges einstellen.....wenn wir so schlimm sind, dann kann man sowas ja auch nicht annehmen.

kiX
2014-02-13, 11:00:05
Aber man sollte als Antwort auf die Israelische Aktion sofort mal alle Geldgeschenke & sonstiges einstellen.....wenn wir so schlimm sind, dann kann man sowas ja auch nicht annehmen.
Unsere U-Boote helfen aber, die Lebensbedingung von Israelis und Palästinensern zu verbessern.
Deswegen gibts die umsonst!

Voodoo6000
2014-02-13, 12:10:07
Unsere U-Boote helfen aber, die Lebensbedingung von Israelis und Palästinensern zu verbessern.
Deswegen gibts die umsonst!
naja, die Kosten für die Umrüstung auf nuklear bestückte Marschflugkörper muss Israel schon selbst bezahlen:devil:

http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/86b309i-sebastian-edathy-geloeschte-manipulierte-festplatten-sichergestellt

Sollte sich das als wahr herausstellen, hätte Edathy bei mir schon verloren
Wer sich derart verdächtig benimmt, hat auch was am Stecken kleben!
Als MdB und bekannter Politiker muss ich ja ohne Schuld keinerlei Durchsuchung fürchten
jetzt ist auch mal ein SPD Politiker betroffen(wurde auch Zeit :D)

kokett
2014-02-13, 12:31:03
http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/86b309i-sebastian-edathy-geloeschte-manipulierte-festplatten-sichergestellt

Sollte sich das als wahr herausstellen, hätte Edathy bei mir schon verloren
Wer sich derart verdächtig benimmt, hat auch was am Stecken kleben!
Als MdB und bekannter Politiker muss ich ja ohne Schuld keinerlei Durchsuchung fürchten

"Edathy soll die Videos zum Teil über einen Internet-Server des Bundestags bestellt und mit seiner Kreditkarte bezahlt haben."

http://i2.kym-cdn.com/photos/images/newsfeed/000/307/189/6fe.jpg

Sumpfmolch
2014-02-13, 13:33:46
http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/86b309i-sebastian-edathy-geloeschte-manipulierte-festplatten-sichergestellt

Sollte sich das als wahr herausstellen, hätte Edathy bei mir schon verloren
Wer sich derart verdächtig benimmt, hat auch was am Stecken kleben!
Als MdB und bekannter Politiker muss ich ja ohne Schuld keinerlei Durchsuchung fürchten


Im Oktober 2013 wird die SPD Spitze um Gabriel, Steinmeier und Oppermann persönlich vom damaligen Innenminister Hans-Peter Friedrich über die Vorwürfe gegen Herrn Edathy in Kenntnis gesetzt.

Ab November 2013 will Herr Edathy plötzlich erkrankt sein.

Am 07.02.2014 tritt Herr Edathy wegen seinem Gesundheitszustandes von all seinen Ämtern zurück.

Am 10.02.2014 kommt es zu den Hausdurchsuchungen. Scheinbar wurden kurz vorher Festplatten entfernt und Daten manipuliert.
Herr Edathy befindet sich derweil in Dänemark...

"Nach Informationen der "Welt" aus Polizeikreisen haben Ermittler bei der Durchsuchungsaktion nur einen intakten Computer sichergestellt. Alle anderen Rechner in den Wohnräumen und Büros Edathys waren entfernt. Darüber hinaus fanden sich Teile einer oder mehrerer zerstörter Festplatten. Sie seien durch Schläge mit einem stumpfen Gegenstand möglicherweise irreparabel beschädigt."


WTF??? Der Friedrich wieder...

maximum
2014-02-13, 13:41:57
http://www.welt.de/sport/fussball/article124790806/Iranische-Nationalspielerinnen-als-Maenner-entlarvt.html :freak:

Vader
2014-02-13, 13:43:52
Darüber das Pädophile kranke Arschlöcher sind, braucht man nicht reden - aber anscheinend ticken die auch so ganz anders.
Warum sammeln die immer ihre Daten? Wenn ich bock auf Porno haben, brauch ich nur ins Netz gehen, da wird man damit zugeschmissen - und es ist da völlig egal was für Vorlieben man hat, jeder wird bedient.
Daher wird es wohl auch Sachen im Netz geben, wo die Spacken drauf abfahren - also wieso sammeln die immer alle diesen Scheiß?

Tomi
2014-02-13, 13:54:15
Mahlzeit

Die Polizei hat im nigerianischen Bundesstaat Anambra ein Restaurant geschlossen, nachdem sie einen Tipp bekommen hat, dass dort Menschenfleisch serviert wird.

Quelle (http://www.shortnews.de/id/1075489/nigeria-gebratene-menschenkoepfe-und-menschenfleisch-wurden-in-restaurant-serviert)

Tomi
2014-02-13, 14:03:29
betreffs BGH Urteil

Und jetzt der Limbo 180 Grad zurück?
Lächerlich!

Nein. In einem anderen Urteil hat der BGH der Klägerin Recht gegeben. Sie musste nicht zahlen. Der Fall lag aber anders. Die Klägerin wurde schon als Kleinkind weggegeben (glaube ins Heim), es fand also - anders als im neuen Urteil betont - keinerlei Betreuung während des Aufwachsens und erst recht nicht danach statt. Hier sahen die Richter eine erhebliche Verletzung der elterlichen Pflichten. Aktuell meinten sie, der hat ja 18 Jahre daheim die Beine untern Tisch gehalten, also hat er nun Pflichten.

Insofern ist das neue Urteil eben auch kein Grundsatzurteil, man kann weiter im Einzelfall klagen und das werde ich ggf. später auch. Für mich persönlich ist das Urteil nämlich auch interessant, wenngleich ich den Ausgang erwartet habe. Und so weiter damit kalkulieren muss, dass ich den Großteil meiner privaten Altersvorsorge für mir fremde Eltern auf den Kopp hauen muss und dankenswerterweise dann später Rentenaufstocker sein darf. So zahlt der Staat trotzdem, hat aber ein Leben zum 2. Mal versaut.

PHuV
2014-02-13, 14:11:07
Daher wird es wohl auch Sachen im Netz geben, wo die Spacken drauf abfahren - also wieso sammeln die immer alle diesen Scheiß?
Warum sammelt jemand Briefmarken, Bilder, Bücher, Comics, Autos, ...? Ist den im Netz immer alles auch so verfügbar? Gerade illegale und urheberrechtliche Dinge verschwinden doch permanent von Netz, sei es Bauanleitungen für Plasikschießzeugs, Cracks von Software ....

doublehead
2014-02-13, 15:22:45
Die Juden werden noch in 100 Jahren jammern.
Es haben ja nicht "die Juden" gejammert, sondern nur die erzkonservative Fraktion. Also ein Teil des Parlaments, und je konservativer, desto bekloppter. Das jetzt auf "die Juden" zu verallgemeinern ist schon ziemlich blöd.

Vader
2014-02-13, 15:38:40
Warum sammelt jemand Briefmarken, Bilder, Bücher, Comics, Autos, ...? Ist den im Netz immer alles auch so verfügbar? Gerade illegale und urheberrechtliche Dinge verschwinden doch permanent von Netz, sei es Bauanleitungen für Plasikschießzeugs, Cracks von Software ....

Naja, wenn ich Autos sammel, kriege ich nur Ärger mit meiner Frau.
Wenn einer Kinderpornos sammelt, geht er in den Bau...

#44
2014-02-13, 15:59:56
Der gute hat wohl auch noch an den Paragrafen mitgearbeitet, wegen denen gegen ihn ermittelt wird :ugly:

http://www.kanzleikompa.de/2014/02/13/die-gummiparagrafen-die-er-rief/

looking glass
2014-02-13, 16:01:45
Mhh, ich wäre da bei KiPo aber noch bei weitem nicht so sicher:

http://blog.fefe.de/?ts=ac053ccb


Und dahingehend finde ich die deutsche Rechtsprechung in Teilen für angebrachter (dahingehend das schon ein Planschbild/Strandbild der eigenen Kinder, wenn die nackig sind, in den USA schon KiPo wären).

gnahr
2014-02-13, 19:22:01
Wenn einer Kinderpornos sammelt, geht er in den Bau...wer solche beiträge schreibt wie dein erster zu dem thema... der sollte auch die wahl zwischen bau und klappse haben.
das mindestmaß an zivilisatorischen eigenschaften sollte jedes individuum haben. dem gemäß wär für mich als seitenbetreiber so ein "beitrag" ein stummer hilfeschrei mal zu prüfen ob der nutzer vielleicht wirklich erst 8jahre alt ist und in der erziehung vollständig verwahrloste.
aber nein, sowas ist ja klasse. haha, neger, popo-pirat, alles lustig und super so lang man über dritte seine entgleiste phantasie spielen lässt und sich gegenseitig zu den extremsten zitaten anstachelt. aber wehe es gibt mal jemand contra und gibt den rudelsführern nen löffel ihrer eigenen medizin. "ih, der hat mich ein homophobes schwein genannt und meine faschistischen tendenzen angeprangert. das ist ne ganz üble verleumdung und ich geh mich jetzt wo aushäulen und bezichtige ihn aller möglichen sachen, bis mir ein dummer mod nen gefallen tut."
[realitätsbezüge rein zufällig, alle äußerungen waren fiktional bis die realsatire sie überholte.]

Simon Moon
2014-02-13, 22:57:48
wenn ein deutscher kommt und sowas aeussert ist die reaktion voellig klar. und das unabhaengig davon wie berechtigt die kritik ist. der shitstorm war doch vorprogrammiert.

Es herrscht also ein gewisser Rassismus gegenüber den Deutschen vor? Das finde ich nun ziemlich bedenklich. Ich finde, man sollte Kritik neutral aufnehmen. Gerade die Deutschen haben doch ihre Lektion gelernt, wenn man so zurückschaut.

Fragman
2014-02-14, 00:03:13
Es herrscht also ein gewisser Rassismus gegenüber den Deutschen vor? Das finde ich nun ziemlich bedenklich. Ich finde, man sollte Kritik neutral aufnehmen. Gerade die Deutschen haben doch ihre Lektion gelernt, wenn man so zurückschaut.

rassismus ist natuerlich quatsch. aber die rechtskonservativen israelis koennen allgemein nichts mit kritik anfangen, und schon garnicht von deutschen. denn die haben, ihrer meinung nach, aufgrund ihrer vergangenheit kein recht sich ueber menschenrechtsverletzungen aufzuregen bzw sind wir garnicht in der lage zu definieren was menschenrechtsverletzungen sind.

Fusion_Power
2014-02-14, 01:09:14
rassismus ist natuerlich quatsch. aber die rechtskonservativen israelis koennen allgemein nichts mit kritik anfangen, und schon garnicht von deutschen. denn die haben, ihrer meinung nach, aufgrund ihrer vergangenheit kein recht sich ueber menschenrechtsverletzungen aufzuregen bzw sind wir garnicht in der lage zu definieren was menschenrechtsverletzungen sind.
Könnte man fast meinen. Aber die Gegenwart im hier und jetzt zählt auch und da benehmen sich Israelis und auch Palästinenser nicht gerade so als hätten sie aus der dunklen Vergangenheit der Geschichte viel gelernt. Sollte nicht gerade der 2. Weltkrieg als mahnendes Beispiel gelten wie man es eben nicht macht? Hass, gewalt, Intoleranz, das führt zu nichts. Ich weiß nicht was die da unten im (Geschichts)Unterricht lernen aber friedliche Konfliktlösung scheint nicht dabei gewesen zu sein.
Wenn man schon von "Rechtskonservativen Israelis" hört, das ist in meinen Ohren schon ein Widerspruch in sich. Echt, Israel müßte eigentlich das friedliebendste land auf der Welt sein nach dem was sie erlebt haben an Gewalt. Statdessen gibts da auch Hetzer und uneinsichtige Betonköpfe die nur die eigenen Interessen im Kopf haben und genau das praktizieren was sie an anderen kritisieren. Versteh einer die Menschen. :confused:

gnahr
2014-02-14, 07:47:44
aber die rechtskonservativen israelis koennen allgemein nichts mit kritik anfangen, und schon garnicht von deutschen.
das liegt an der betrachtung der reaktion extremistischer politiker. weil sie a) extremisten sind und b) politiker.
der figura non grata in der geschichte wurde ja nicht umsonst zeitgleich von der ortsansässigen universität die eherendoktorwürde für seine verdienste gegen rassismus und antisemitismus verliehen.

also nimm du jetzt nicht auch noch ganz extremistisch komplette gruppen aufgrund in sippenhaft für mit ihnen assoziierte vertretter.

Knobina
2014-02-14, 09:08:48
Kikebook führt 56 neue "Geschlechter" ein, aus denen du wählen kannst. (http://edition.cnn.com/2014/02/13/tech/social-media/facebook-gender-custom/)

Hier die "Kikebook Diversity" Ankündigung (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=567587973337709)

Ich kann mich noch nicht zwischen Cis Man, Cis Male, Cisgender Man, Cisgender Male, oder einfach Cisgender entscheiden.:facepalm:

Hier die ganze Liste:

http://abload.de/img/1392340857052luj50.png



BTW der Typ freut sich sicherlich darüber:

http://abload.de/img/1391351723005fiudm.jpg

Acid-Beatz
2014-02-14, 10:21:03
Der Überfall auf den Münchner Juwelier wurde von minderjährigen Kulturbereicherern begangen (http://www.sueddeutsche.de/muenchen/haftbefehl-gegen-sieben-verdaechtige-teenager-ueberfallen-edeljuwelier-1.1887589)

Greez

Fragman
2014-02-14, 11:18:11
also nimm du jetzt nicht auch noch ganz extremistisch komplette gruppen aufgrund in sippenhaft für mit ihnen assoziierte vertretter.

ich beobachte nur und gebe das wieder was offensichtlich ist.
die gespielte empoerung, von allen seiten uebrigens, ist das was ich kritisiere.

Voodoo6000
2014-02-14, 11:48:08
Der Überfall auf den Münchner Juwelier wurde von minderjährigen Kulturbereicherern begangen (http://www.sueddeutsche.de/muenchen/haftbefehl-gegen-sieben-verdaechtige-teenager-ueberfallen-edeljuwelier-1.1887589)

Greez
Das Kommentar ist auch geil :D

Sämtliche kulturbereichernden Nationalitäten vereint. Wollten wahrscheinlich vor lauter Lebensfreude mit kleinen Spässchen die Verkäuferinnen zum Lachen bringen. Ich hoffe der Haftrichter würdigt dies entsprechend vor der Freilassung und bittet wenigstens darum in Zukunft die Sachschäden kleiner zu halten.


Eine stets seriöse Webseite berichtet übrigens: Edathy bestellte sich im Netz Nacktfotos von kleinen Jungen (http://www.bild.de/politik/inland/hans-peter-friedrich/sebastian-edathy-hans-peter-friedrich-live-ticker-34677554.bild.html)

wenn das stimmt sind wir die zwei Politiker endlich los:) Ich glaube aber nicht das Friedrich wollte, dass evtl. durch ihn Beweismittel vernichtet werden. Der Type ist einfach völlig inkompetent.
Minister Friedrich will noch nicht zurücktreten
Nur bei Ermittlungsverfahren will er sein Amt zur Verfügung stellen (http://www.bild.de/politik/inland/sebastian-edathy/stuerzt-minister-friedrich-ueber-den-fall-edathy-34673582.bild.html)

Acid-Beatz
2014-02-14, 14:01:53
Aus einem anderen Artikel zu den Tätern:
In ihrer Heimat gelten die erfolgreichen Diebe als Idole - schließlich bringen sie Geld ins Land. Ein beliebtes Lied geht so: "Wir klauen nicht aus Montenegro, wir klauen für Montenegro." (http://www.sueddeutsche.de/muenchen/ueberfall-auf-edeljuwelier-eine-frage-der-arbeitsteilung-1.1888179)

Auf gehts, nur rein in die EU :rolleyes:

Greez

Surrogat
2014-02-14, 14:32:54
Aus einem anderen Artikel zu den Tätern:
In ihrer Heimat gelten die erfolgreichen Diebe als Idole - schließlich bringen sie Geld ins Land. Ein beliebtes Lied geht so: "Wir klauen nicht aus Montenegro, wir klauen für Montenegro." (http://www.sueddeutsche.de/muenchen/ueberfall-auf-edeljuwelier-eine-frage-der-arbeitsteilung-1.1888179)

Auf gehts, nur rein in die EU :rolleyes:

Greez

launching Cruise Missile, Target Montenegro :upara:
Drexpack!

Knobina
2014-02-14, 15:05:42
Was regt ihr euch so künstlich auf? Wenn irgendwelche Balkan-Bengel einen jüd. Juwelier-Laden überfallen, ist doch niemand zu Schaden gekommen... Ich meine klar sind die Jungs nicht ohne und gehören in den Knast, aber ihr solltet euch auch Mal ein Paar Dokus anschauen, woher das Gold, Silber und die Edelsteine herkommen, die bei uns gehandelt werden. Da hält sich mein Mitleid für die Kinderarbeit-Gold und Blut-Diamanten Verticker in Grenzen.

Wichtig ist eig. nur das es Ausländer waren. Alles andere ist eher zweitrangig.:rolleyes:

Voodoo6000
2014-02-14, 15:39:47
Was regt ihr euch so künstlich auf? Wenn irgendwelche Balkan-Bengel einen jüd. Juwelier-Laden überfallen, ist doch niemand zu Schaden gekommen... Ich meine klar sind die Jungs nicht ohne und gehören in den Knast, aber ihr solltet euch auch Mal ein Paar Dokus anschauen, woher das Gold, Silber und die Edelsteine herkommen, die bei uns gehandelt werden. Da hält sich mein Mitleid für die Kinderarbeit-Gold und Blut-Diamanten Verticker in Grenzen.

Und du kannst natürlich wissen wo deren Gold herkommt... Nach det Logig kann ich auch z.B. in den Apple Store fahren weil deren Produkte unter unwürdigen Bedingungen produziert werden.

Vader
2014-02-14, 15:46:56
Das Kommentar ist auch geil :D




Eine stets seriöse Webseite berichtet übrigens: Edathy bestellte sich im Netz Nacktfotos von kleinen Jungen (http://www.bild.de/politik/inland/hans-peter-friedrich/sebastian-edathy-hans-peter-friedrich-live-ticker-34677554.bild.html)

wenn das stimmt sind wir die zwei Politiker endlich los:) Ich glaube aber nicht das Friedrich wollte, dass evtl. durch ihn Beweismittel vernichtet werden. Der Type ist einfach völlig inkompetent.
Minister Friedrich will noch nicht zurücktreten
Nur bei Ermittlungsverfahren will er sein Amt zur Verfügung stellen (http://www.bild.de/politik/inland/sebastian-edathy/stuerzt-minister-friedrich-ueber-den-fall-edathy-34673582.bild.html)

Wird Zeit das Merkel dem Friedrich ihr vollstes Vertrauen zuspricht ;D

Knobina
2014-02-14, 16:16:30
Und du kannst natürlich wissen wo deren Gold herkommt... Nach det Logig kann ich auch z.B. in den Apple Store fahren weil deren Produkte unter unwürdigen Bedingungen produziert werden.
Ich kann es nicht wissen, aber bei diesem besonderen Juwelier kann man sich das fast denken. Beschäftige dich vllt. mit der Geschichte dieser Familie.:wink: Mir ging es nicht darum auf die bösen Goldverticker aufmerksam zu machen, sondern das für einige hier das einzige interessante an der News ist, dass es sich bei den Räubern um Ausländer handelt.:rolleyes:

deekey777
2014-02-14, 16:18:25
Wird Zeit das Merkel dem Friedrich ihr vollstes Vertrauen zuspricht ;D
Soll gerade zurückgetreten sein. Und das nur wenige Stunden vor "heute show"-Aufzeichnung!

piefke
2014-02-14, 16:20:10
Hat wohl eine klare Ansage von Seehofer benötigt. :biggrin:

schreiber
2014-02-14, 16:21:37
Soll gerade zurückgetreten sein. Und das nur wenige Stunden vor "heute show"-Aufzeichnung!
http://26.media.tumblr.com/tumblr_m37cthvNwX1rujlr5o1_250.gif

Silentbob
2014-02-14, 16:21:42
Wird Zeit das Merkel dem Friedrich ihr vollstes Vertrauen zuspricht ;D


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/minister-friedrich-tritt-wegen-fall-edathy-zurueck-a-953575.html

Ist wohl schon passiert :eek:

Ferengie
2014-02-14, 16:40:41
GOLD für Friedrich!!!111

Die PK vom Leiter der Staatsanwaltschaft war auch herrlich. Er hat den Bundestagspräsi schriftlich unterrichten müssen, dass ein Ermittlungsverfahren eröffnet wird.
Am 6.Feb haben Sie den Brief weggeschickt, am 8.Feb hat Edathy schnell seinen Rücktritt ausgesprochen und ist ins Ausland gereist, und leider erst am 12Feb hat der Brief den Präsi erreicht. Originalaussage des Leiters der Staatsanwaltschaft "ungewöhnlich lange hat die Zustellung gebraucht".

gnahr
2014-02-14, 16:43:17
http://26.media.tumblr.com/tumblr_m37cthvNwX1rujlr5o1_250.gif
was soll der mist? und die nsa-story fällt damit wieder unter den tisch?

Schwarzmetaller
2014-02-14, 16:49:28
Soll gerade zurückgetreten sein. Und das nur wenige Stunden vor "heute show"-Aufzeichnung!
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/minister-friedrich-tritt-wegen-fall-edathy-zurueck-a-953575.html

Ist wohl schon passiert :eek:
GOLD für Friedrich!!!111

Die PK vom Leiter der Staatsanwaltschaft war auch herrlich. Er hat den Bundestagspräsi schriftlich unterrichten müssen, dass ein Ermittlungsverfahren eröffnet wird.
Am 6.Feb haben Sie den Brief weggeschickt, am 8.Feb hat Edathy schnell seinen Rücktritt ausgesprochen und ist ins Ausland gereist, und leider erst am 12Feb hat der Brief den Präsi erreicht. Originalaussage des Leiters der Staatsanwaltschaft "ungewöhnlich lange hat die Zustellung gebraucht".
was soll der mist? und die nsa-story fällt damit wieder unter den tisch?
Ist doch eh schon für beendet erklärt und mit Friedrichs Rücktritt mehr als abgegolten.

piefke
2014-02-14, 17:02:13
Kurz und Knackig und völlig uneinsichtig auf der PK.

Merkel war empört. :D

Lyka
2014-02-14, 17:24:27
54 Kommentarseiten bei SPON^^ der Mann war beliebt ;D

Ferengie
2014-02-14, 17:53:37
GOLD für Friedrich!!!111


Leider doch kein Gold für Friedrich...leider nur Silber.

Bundesminister für Arbeit und Soziales Franz Josef Jung war kürzer im Amt von 28. Oktober 2009 bis 26. November 2009.

Wie vielen Minister hat Merkel nun vorzeitig ihr vollstes Vertrauen aussprechen müssen? 15 Mal oder?

Geist
2014-02-14, 18:29:24
Ist eben Merkels beste Regierungstruppe... ;D

Um den Friedrich ist es echt nicht schade, der hätte schon bei der NSA-Affären seine Hut nehmen müssen, jetzt wird er von Merkel dazu benutzt um Druck abzubauen - an dem Dödel können sich die Medien und der Bürger reiben - denn sollte die SPD-Führung wegen der Affäre so richtig in den Sog geraten, kann diese die GroKo zu Fall bringen.

Knuddelbearli
2014-02-14, 18:39:45
dann gibt es italienische Zustände XD der arme Letta ... darf wohl bald wieder wählen gehen

Sumpfmolch
2014-02-14, 18:42:05
Interessanter ist jetzt sowieso, welcher Kriminelle die Informationen dem Edathy zugespielt hat...

Oppermann, Steinmeier und Gabriel sind ja interessante Verdächtige hierfür :biggrin:

DEAF BOY
2014-02-14, 18:54:35
http://img.gawkerassets.com/img/196fuarapyylmgif/ku-xlarge.gif

alkorithmus
2014-02-14, 18:56:48
Na dann ist ja alles geklärt. :smile:

Exxtreme
2014-02-14, 20:21:07
OMG! Und ich dachte Schwarz/Gelb wäre eine Gurkentruppe. Diese GroKo toppt das um Größenordnungen.

schreiber
2014-02-14, 20:23:15
OMG! Und ich dachte Schwarz/Gelb wäre eine Gurkentruppe. Diese GroKo toppt das um Größenordnungen.
Es geht mit jeder neuen Regierungstruppe weiter bergab, egal ob man das vorher für möglich gehalten hatte oder nicht.

oMe20
2014-02-14, 20:32:25
Es geht mit jeder neuen Regierungstruppe weiter bergab, egal ob man das vorher für möglich gehalten hatte oder nicht.

Und die Leute wundern sich warum...
S -> R -> S -> S -> R -> R -> S -> R -> S -> SR -> SR -> S -> R
und dieser Mist wird gerne mit etwas grün oder gelb geschmückt, damit es nicht so auffällt. Und jedesmal kommt das gleiche bei Raus... aber dieses mal, ja dieses mal wird partei x es nicht schon wieder versauen. Ganz sicher, wir sind ja nicht blöd!

Lyka
2014-02-14, 21:02:51
Soll gerade zurückgetreten sein. Und das nur wenige Stunden vor "heute show"-Aufzeichnung!

laut Facebook hat die heute Show schon was vorbereitet :freak:

piefke
2014-02-14, 21:08:58
Wahrscheinlich ein tränenreicher Abschied von einem der erfolgreichsten Witzelieferanten oder einfach

http://stream1.gifsoup.com/view5/4322841/heute-show-party-hard-o.gif

ABIDAR
2014-02-14, 21:28:13
GOLD für Friedrich!!!111

Die PK vom Leiter der Staatsanwaltschaft war auch herrlich. Er hat den Bundestagspräsi schriftlich unterrichten müssen, dass ein Ermittlungsverfahren eröffnet wird.
Am 6.Feb haben Sie den Brief weggeschickt, am 8.Feb hat Edathy schnell seinen Rücktritt ausgesprochen und ist ins Ausland gereist, und leider erst am 12Feb hat der Brief den Präsi erreicht. Originalaussage des Leiters der Staatsanwaltschaft "ungewöhnlich lange hat die Zustellung gebraucht".

Der Pederasten-Budestag. Warum kann mich kein Eunuch mehr schocken? Mit der SPD und CDU im Boot wäre die Truppe langsam komplett um das Ding zu versenken. Bei der Lobby ist doch kein Wunder, dass der Abschaum nach ein paar Monaten Knast wieder auf die kleinen losgelassen wird.

gnahr
2014-02-14, 21:31:39
jajaja, kann das spiegel-online prekariat bitte weiter das wochenende versaufen?
ein interessantes detail wäre sich jetzt mal zu erinnern, dass die opposition im bundestag gegenwärtig keinen untersuchungsausschuss at all einberufen kann. trotzdem geht der rücktritts-klappspaten großzügig um...

piefke
2014-02-14, 21:33:13
Und in Afrika hungern Kinder, echt mal.

Mal im Ernst,wenn sich die GroKo da nicht rührt bleibt ein Eilantrag beim BVerfG. Ich bin mir sicher das es dann eine Entscheidung gibt die die Rechte der Opposition sicher stellt.

Im Übrigen liegst du falsch, nicht beim Untersuchungsausschuß stellen sie sich quer, sondern bei der Normenkontrollklage.

Aber Hauptsache mal den Intellektuellen raushängen lassen. :D

McDulcolax
2014-02-15, 02:18:01
Ich kann es nicht wissen, aber bei diesem besonderen Juwelier kann man sich das fast denken. Beschäftige dich vllt. mit der Geschichte dieser Familie.:wink: Mir ging es nicht darum auf die bösen Goldverticker aufmerksam zu machen, sondern das für einige hier das einzige interessante an der News ist, dass es sich bei den Räubern um Ausländer handelt.:rolleyes:

pipiman, gaaaanz dünnes eis. aber vermutlich merkste das nichtmal.:rolleyes:
deine vorherige anmerkung der jüdischen herkunft spricht imo bände, ist ja nicht erstmalig bei hrn.dusche

Knuddelbearli
2014-02-15, 13:19:40
Naja auf dünnes Eis bewegst du dich auch.

Meckerst wegen einem einfachen Hinweis wegen Jüdischer Herkunft aber sagste nix über die Posts davor wo massiv und aggresiv gegen die Herkunft der Diebe gebasht wurde, inkl der Idee das ganze Land zu bombardieren.

Knobina
2014-02-15, 16:23:03
pipiman, gaaaanz dünnes eis. aber vermutlich merkste das nichtmal.:rolleyes:
deine vorherige anmerkung der jüdischen herkunft spricht imo bände, ist ja nicht erstmalig bei hrn.dusche
Deine Doppelmoral kennt auch keine Grenzen? Naja Affen werfen mit Kot, dein Avatar passt wirklich gut zu dem was du so von dir gibst.:rolleyes:
Naja auf dünnes Eis bewegst du dich auch.

Meckerst wegen einem einfachen Hinweis wegen Jüdischer Herkunft aber sagste nix über die Posts davor wo massiv und aggresiv gegen die Herkunft der Diebe gebasht wurde, inkl der Idee das ganze Land zu bombardieren.
Thx, Bro!:smile:

Es ist eben immer das Selbe: Manche Minderheiten stehen unter Naturschutz (man darf sie nicht Mal beim Namen nennen), andere dürfen ohne Gnade gebasht werden.

Lyka
2014-02-15, 16:32:13
Es ist eben immer das Selbe: Manche Minderheiten stehen unter Naturschutz (man darf sie nicht Mal beim Namen nennen), andere dürfen ohne Gnade gebasht werden.

Woher kommt das wohl :uponder:

kiX
2014-02-15, 16:34:22
Woher kommt das wohl :uponder:
Bestimmt nicht daran, dass die eine Minderheit uns als Instant ohne Cooldown den vollen Schuld-und-Scham-Debuff aufdrücken kann, während die Andere permanent an unserer Moral-und-Herrenrasse-und-Wirtschaftsmacht-Panzerung scheitert.

Knobina
2014-02-15, 16:38:08
Bestimmt nicht daran, dass die eine Minderheit uns als Instant ohne Cooldown den vollen Schuld-und-Scham-Debuff aufdrücken kann, während die Andere permanent an unserer Moral-und-Herrenrasse-und-Wirtschaftsmacht-Panzerung scheitert.
Bwaaah!;D;D:freak:

Knobina
2014-02-15, 17:25:31
http://abload.de/img/1392479492807n0jsl.jpg

:uexplode:

Heeragon
2014-02-15, 17:59:23
Wenn das der Führer wüsste!

Joe
2014-02-15, 20:52:23
Die Reichen in Amerika setzten sich dafür ein, dass die mit mehr Geld (noch) mehr Gewicht bei Wahlen bekommen

The Tom Perkins system is: You don't get the vote if you don't pay a dollar in taxes. But what I really think is it should be like a corporation. You pay a million dollars, you get a million votes. How's that?

Kurz davor hat er noch die "Verfolgung der Oberen 1%" mit den Juden im 3. Reich verglichen

http://money.cnn.com/2014/02/14/investing/tom-perkins.fortune/

Fragman
2014-02-15, 21:36:38
das wird in amerika aber nicht passieren, das waere ja defacto eine abschaffung der demokratie. und nein, bevor das argument kommt, das ist nicht mit dem aktuellen system von korruption zu vergleichen. viele gehen auch in amerika nicht zur wahl, und die die gehen waehlen eben so, das muss man akzeptieren. mit geld wahlstimmen kaufen ist da ne ganz andere hausnummer.

deekey777
2014-02-15, 22:06:23
Die Reichen in Amerika setzten sich dafür ein, dass die mit mehr Geld (noch) mehr Gewicht bei Wahlen bekommen


Spring mal zu 18:15:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2089308/heute-show-vom-14.02.2014#/beitrag/video/2089308/heute-show-vom-14022014

Der Sandmann
2014-02-15, 22:43:28
Spring mal zu 18:15:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2089308/heute-show-vom-14.02.2014#/beitrag/video/2089308/heute-show-vom-14022014

Die AFD wieder ... die sind so unwählbar wie die Linken.

schreiber
2014-02-15, 22:47:22
Wenn eine alte Aussage eines Parteimitglieds ausreicht, um eine Partei unwählbär zu machen, dann gibts halt gar nichts zu wählen in einem Parteiensystem. Außerdem hat er damals nicht nur von Hartzer und Rentnern gesprochen, sondern auch von Beamten und Politikern. Da gings darum, dass diese Menschen eben Geld vom Staat bekommen und deshalb nicht unbefangen wählen können.


http://www.hna.de/lokales/witzenhausen/witzenhaeuser-studenten-angeklagt-lebensmittel-containert-haben-3330728.html
First world problem!

https://www.facebook.com/containerprozesswiz

Die Tegut – Filiale in Witzenhausen hat ihre Laderampe weiter verbarrikadiert. Der bisherige Stahlgitterzaun, der 30cm unter der Decke endete, wurde ganz bis zur Decke erweitert. Des Weiteren wurden im unteren Bereich Bleche vor den Zaun genietet. Genau hinter diesem Zaun stehen die Mülltonnen in welchen tagtäglich genießbare Lebensmittel entsorgt werden.

Knobina
2014-02-16, 09:29:23
http://www.hna.de/lokales/witzenhausen/witzenhaeuser-studenten-angeklagt-lebensmittel-containert-haben-3330728.html
First world problem!

https://www.facebook.com/containerprozesswiz
Diebstahl als Protest gegen den Kapitalismus. Diese widerlichen und selbstgerechten Diebesbanden machen es ihrem Gewissen aber ganz schön einfach. Ausgerechnet diese Menschen werden dann die "Elite" unseres Landes. Da ist Diebstahl im großen Stil ( z.B. Steuerhinterziehung) vorprogrammiert, ist ja immerhin auch eine Ausdrucksform der Globalisierungskritik.:ucrazy:

Das Verbrecher-Trio gehört aus der Uni ausgeschlossen! Robin Hood dreht sich im Grab um.

Voodoo6000
2014-02-16, 10:33:56
Die AFD wieder ... die sind so unwählbar wie die Linken.
Die heute Show finde ich nicht mal witzig und die Videoeinlagen erinnern eher an TV Total und sind nur da um Personen oder was auch immer für die Quote zu diffamieren. Ich kann auch auch von der Linken oder den Grünen "Deutschland, Deutschland, Deutschland" zusammenschneiden:rolleyes:. Das gehört eher auf Privatendsender aber die öffentlichen müssen sich jetzt offenbar dem Niveau anpassen.(fehlt nur noch ein von meinen Gebühren bezahltes Dschungelcamp...)

Knobina
2014-02-16, 10:44:28
(fehlt nur noch ein von meinen Gebühren bezahltes Dschungelcamp...)
Kommt noch, bald...:(

Shaft
2014-02-16, 13:42:43
Zehn Schüsse auf Jugendlichen - US-Jury entscheidet nicht auf Mord (http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_68067664/zehn-schuesse-auf-jugendlichen-us-jury-entscheidet-nicht-auf-mord.html)

Ein 47 Jahre alter Amerikaner, der zehn Schüsse auf einen Wagen abgab und dabei einen 17-Jährigen tötete, ist nicht wegen Mordes verurteilt worden. Die Geschworenen konnten sich in Jacksonville im US-Staat Florida im Hauptanklagepunkt nicht auf ein einstimmiges Urteil einigen. Besonders brisant: Der Angeklagte Michael Dunn ist ein Weißer und sein Opfer Afroamerikaner. Erinnerungen an den Fall Zimmerman werden wach.

Die Jury beriet sich vier Tage zu dem Fall. In vier weiteren Punkten befand sie ihn für schuldig. Das Strafmaß steht noch nicht fest, könnte nach Angaben von US-Medien aber bis zu 75 Jahre Haft betragen.



Vermute das Strafmaß wird nicht groß ausfallen.

Philipus II
2014-02-16, 14:06:32
Es ist grundsätzlich nicht auszuschließen, dass der Schütze eine Waffe gesehen hat, auch wenn keine gefunden wurde. Die subjektive Wahrnehmung in eienr Stresssituation kann sich deutlich von der Realität unterscheiden. Ich kann die Entscheidung der Jury sehr gut nachvollziehen, dem Anklagepunkt Mord nicht zuzustimmen.

M4xw0lf
2014-02-16, 14:15:35
Zehn Schüsse auf Jugendlichen - US-Jury entscheidet nicht auf Mord (http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/justiz/id_68067664/zehn-schuesse-auf-jugendlichen-us-jury-entscheidet-nicht-auf-mord.html)




Vermute das Strafmaß wird nicht groß ausfallen.
Sowas kanns doch nicht geben. Jemanden mit 10 Schüssen hinrichten wegen nichts, und es ist kein Mord?

Sven77
2014-02-16, 14:33:04
Ich weiss nicht wer von euch schonmal länger in Florida gelebt hat aber auf Deutschland übertragen könnte die Schlagzeile auch "Neukölln: Werner P. erschiesst 17jährigen Murrat Ü. wegen lauter Musik". Dann würde es hier nur so Ressentiments hageln.. also bevor man den moralischen Zeigefinger erhebt bitte vor der eigenen Haustür kehren..

Blediator16
2014-02-16, 14:56:04
Der 17 Jährige Sohn einer reichen Familie hat letztes Jahr 4 Menschen betrunken/unter drogeneinfluss überfahren und wurde auch nicht verknackt.

Sven77
2014-02-16, 15:01:59
Lol, und in Deutschland wäre er für wie lange eingefahren? 8 Monate..

Shaft
2014-02-16, 15:33:11
Ich weiss nicht wer von euch schonmal länger in Florida gelebt hat aber auf Deutschland übertragen könnte die Schlagzeile auch "Neukölln: Werner P. erschiesst 17jährigen Murrat Ü. wegen lauter Musik". Dann würde es hier nur so Ressentiments hageln.. also bevor man den moralischen Zeigefinger erhebt bitte vor der eigenen Haustür kehren..


Ich sags mal so, bei uns rennt nicht jeder mit einer Waffe herum. Und es macht einen Unterschied, ob ich 1-2 Wanrschüsse abgebe oder ein ganzes Magazin verballere.

Subjektive Warnehmung?

Bevor ich handle und eine Waffe ziehe und beabsichtige dadurch auch Menschen zu verletzen oder gar zu töten, ja verdammt, da gehe ich sicher das der jenige auch eine Waffe hat.

Aber ist ja nichts neues im Wilden Westen.

gnahr
2014-02-16, 15:45:17
Bevor ich handle und eine Waffe ziehe und beabsichtige dadurch auch Menschen zu verletzen oder gar zu töten, ja verdammt, da gehe ich sicher das der jenige auch eine Waffe hat.
http://de.wikipedia.org/wiki/Stand-your-ground_law

wie war das in southpark? "sie kommen direkt auf uns zu!" *bämbämbämbäm*

BBB
2014-02-16, 15:52:42
http://de.wikipedia.org/wiki/Stand-your-ground_law

wie war das in southpark? "sie kommen direkt auf uns zu!" *bämbämbämbäm*

Ach es gab doch schon eine komplette Zimmerman-Folge bei Southpark:

http://www.youtube.com/watch?v=0OvKcXZpDMo

"Guilty!" ;D Super Folge

Sven77
2014-02-16, 15:55:07
...

Ich wollte das Urteil in keinster Weise werten, mir geht es darum das sich wieder alle gegenüber den Amis moralisch überlegen fühlen und es keineswegs sind.

Akkarin
2014-02-16, 15:57:12
http://de.wikipedia.org/wiki/Stand-your-ground_law

wie war das in southpark? "sie kommen direkt auf uns zu!" *bämbämbämbäm*

In D. gibt es übrigens nicht die flicht abzuhaun, d.h. es gilt hier überall auch das "stand your ground" Gesetzt (sinngemäß in leichterer form).

Philipus II
2014-02-16, 16:11:03
Der Unterschied ist, dass den meisten die Mittel fehlen, sich effektiv zu verteidigen. Wir müssen meist davon rennen, weil wir nicht adäquat ausgerüstet sind, um zumindest das eigene Grundstück zu verteidigen.

gnahr
2014-02-16, 16:15:07
In D. gibt es übrigens nicht die flicht abzuhaun, d.h. es gilt hier überall auch das "stand your ground" Gesetzt (sinngemäß in leichterer form).
nein, es gibt einen großen unterschied zwischen stand-your-ground und unserer notwehr. es ist richtig, dass die notwehr nicht notwendig verhältnismäßig sein muss, sondern einfach geeignet die rechtsverletzung zu unterbinden. stand your ground erlaubt dir aber auch im kino, auf offener straße oder in der bücherei deiner wahl recht einfach situationen herbei zu führen dass jemand "direkt auf dich zu kommt", selbst wenn ansonsten nix passiert.

es gab ja mal den rocker der einen polizisten des stürmenden sek durchs treppenhaus angeschossen hat und nicht dafür belangt wurde, weil er seine angst vor rivalisierenden gruppen belegen konnte und daher den anruf "polizei" nicht ernst/zur kenntniss nahm. tjah, in den syg-staaten hätte er diese reale angst nichtmal einem richter glaubhaft machen müssen.

Heeragon
2014-02-16, 19:09:32
Der Unterschied ist, dass den meisten die Mittel fehlen, sich effektiv zu verteidigen. Wir müssen meist davon rennen, weil wir nicht adäquat ausgerüstet sind, um zumindest das eigene Grundstück zu verteidigen.
Tscha hier muss man sich halt von mindestens 5 Leuten kaputt treten lassen bevor sich die Angehörigen vor Gericht verhöhnen lassen können.

Knobina
2014-02-16, 19:21:06
Tscha hier muss man sich halt von mindestens 5 Leuten kaputt treten lassen bevor sich die Angehörigen vor Gericht verhöhnen lassen können.
Man muss nicht. Die Gesetzeslage im Selbstverteidigungsfall wird seit Jahren immer mehr zu Gunsten des Angegriffenen ausgelegt. Mittlerweile kannst du als der sich verteidigende, so ziemlich alles machen und auch auf fast jedes Hilfsmittel zurückgreifen. Ich spreche da aus persönlicher und beruflicher Erfahrung.

Also nicht in die Opferrolle verfallen, sondern Kampfsportschule besuchen.;) Ich kann dich aber verstehen, rummeckern ist halt viel einfacher.:wink:

Man muss den zugereisten Schlägertrupps schon zeigen wer der Herr im Haus/Land ist, dann lassen sie auch davon ab Leute tot zu prügeln.

MarcWessels
2014-02-16, 19:31:22
Die AFD wieder ... die sind so unwählbar wie die Linken.AfD ist unwählbar, stimmt. Aber "genauso unwählbar wie die Linken ist Kappes"! :rolleyes: Lass' Dich mal hübsch weiter von der Schwarz-Grün-Roten Einheitspartei verarschen... :freak:

ABIDAR
2014-02-16, 19:54:34
Päderast plant juristische Schritte gegen Staatsanwaltschaft
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/edathy-plant-dienstaufsichtsbeschwerde-gegen-staatsanwaltschaft-a-953837.html

Was ein verkommenes Miststück. Schmeiss diesen Feigling ohne Prozess in den dunkelsten Keller! Gehilfen wie Gabriel, Steinmeier, Oppermann und die Lambrecht sollen folgen. Ich weiss nicht was es da noch zu klären gibt: ein klarer Fall von Strafvereitelung, Vertuschung und Geheimnisverrat. Amtsenthebung reicht hier auf keinen Fall, immerhin geht es hier nicht Vetternwirtschaft, sonder Kinderschänder.

Darf sowas ein Land regieren?????????????????????????ß

Rockhount
2014-02-16, 20:01:43
Päderast plant juristische Schritte gegen Staatsanwaltschaft
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/edathy-plant-dienstaufsichtsbeschwerde-gegen-staatsanwaltschaft-a-953837.html

Was ein verkommenes Miststück. Schmeiss diesen Feigling ohne Prozess in den dunkelsten Keller! Gehilfen wie Gabriel, Steinmeier, Oppermann und die Lambrecht sollen folgen. Ich weiss nicht was es da noch zu klären gibt: ein klarer Fall von Strafvereitelung, Vertuschung und Geheimnisverrat. Amtsenthebung reicht hier auf keinen Fall, immerhin geht es hier nicht Vetternwirtschaft, sonder Kinderschänder.

Darf sowas ein Land regieren?????????????????????????ß


Oh, Edathy ist bereits verurteilt? Denke nur von Dir, oder?

ABIDAR
2014-02-16, 20:06:42
Oh, Edathy ist bereits verurteilt? Denke nur von Dir, oder?

Ne ist klar, du brauchst beweise die längst im Ofen sind! Kannst dich gleich mit einreihen. Spar dir die scheinheilige Scheisse!

gnahr
2014-02-16, 20:16:23
noch wer dafür abidar zu steinigen? just for fun, der hat doch genug dreck am stecken.
screw the rechtsstaat, wir haben pöbel!

Rockhount
2014-02-16, 20:45:28
Ne ist klar, du brauchst beweise die längst im Ofen sind! Kannst dich gleich mit einreihen. Spar dir die scheinheilige Scheisse!

Oh, ok, hast mich überzeugt. :rolleyes:

ABIDAR
2014-02-16, 20:56:31
Oh, ok, hast mich überzeugt. :rolleyes:

schick ihm ne Beileidskarte. War bestimmt der BND=NSU :D

Armes Deutschland, nicht mal gesunder Veranlagung kann man ungestört nachgehen nur weil sich ein paar konservative Hinterwältler an der Extravaganz ergötzen.

Rockhount
2014-02-16, 21:10:30
Was is bei Dir bloss im Kopf kaputt?

noid
2014-02-16, 21:14:14
schick ihm ne Beileidskarte. War bestimmt der BND :D

Armes Deutschland, nicht mal gesunder Veranlagung kann man ungestört nachgehen nur weil sich ein paar konservative Hinterwältler an der Extravaganz ergötzen.

Willst du mal deine eigene Medizin? "Warum sind so viele aus den orientalischen Bereichen Kinderficker?"
*bäm*
Lass dein Käse³ daheim.

ABIDAR
2014-02-16, 21:14:56
Was is bei Dir bloss im Kopf kaputt?

der Zombiemodus ausgefallen :(

Kannst mir ja mal dein Backup leihen?

Willst du mal deine eigene Medizin? "Warum sind so viele aus den orientalischen Bereichen Kinderficker?"
*bäm*


Was interessieren mich Inder, Kameltreiber oder sonstige? Die muss ich ja nicht wählen, oder mich mit denen identifizieren.

Du weisst aber sehr wahrscheinlich meinen Sarkasmus nicht interpretieren zu können.

Knobina
2014-02-16, 21:22:03
Hört bitte auf den Thread kaputt zu machen!:(