PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln (keine politischen Nachrichten!)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 [73] 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84

greeny
2018-06-25, 20:08:12
USA - Anklage wegen Sex mit Auto (http://www.autobild.de/artikel/anklage-wegen-sex-mit-auto-4513626.html)
Als die Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, ließ der Mann noch immer nicht vom Fahrzeug ab. Die Officer sahen sich gezwungen, ihn zu tasern.
a) :freak: @Typ
b) Taser-Einsatz weil ?!? Hätte es das Auto sonst nicht überlebt?
*Kopf schüttel*

Unicous
2018-06-25, 22:56:11
Taser weil... sie es können.

Die Typen genießen so wenig Ausbildung in den USA, dass die Dauer z.T. in Stunden angegeben wird. Normal sind wohl mittlerweile ca. 4 Monate (Vor ein paar Jahren waren es noch 3 Monate).:freak: In Deutschland sind es 2 1/2 bis 3 Jahre.:wink:

Wenn ich mich recht erinnere ist Deeskalationstraining ein Zusatzlehrgang und nicht Pflicht. Die sind schlicht überfordert mit der Situation und gehen nach der Devise vor "Wenn man auf dem Boden liegt macht er auch keinen Ärger mehr". Da braucht man sich auch nicht wundern wenn Polizisten Leuten in den Rücken schießen obwohl diese keinen Grund gegeben haben und unbewaffnet sind.

Die ziehen viel zu schnell die Waffe/den Taser anstatt überhaupt mal zu versuchen zu deeskalieren. (Liegt natürlich auch daran, dass statistisch gesehen jeder Ami eine Waffe besitzt)

doublehead
2018-06-25, 23:04:24
Taser weil... sie es können.

Die Typen genießen so wenig Ausbildung in den USA, dass die Dauer z.T. in Stunden angegeben wird. Normal sind wohl mittlerweile ca. 4 Monate (Vor ein paar Jahren waren es noch 3 Monate).:freak: In Deutschland sind es 2 1/2 bis 3 Jahre.:wink:

Wenn ich mich recht erinnere ist Deeskalationstraining ein Zusatzlehrgang und nicht Pflicht. Die sind schlicht überfordert mit der Situation und gehen nach der Devise vor "Wenn man auf dem Boden liegt macht er auch keinen Ärger mehr". Da braucht man sich auch nicht wundern wenn Polizisten Leuten in den Rücken schießen obwohl diese keinen Grund gegeben haben und unbewaffnet sind.

Die ziehen viel zu schnell die Waffe/den Taser anstatt überhaupt mal zu versuchen zu deeskalieren. (Liegt natürlich auch daran, dass statistisch gesehen jeder Ami eine Waffe besitzt)

https://www.youtube.com/watch?v=Bs9LNAI0nBc


https://www.youtube.com/watch?v=pXvVnvQOMQ0

Karümel
2018-06-27, 13:00:20
Greenpeace verteilte 3.500 Liter gelbe Farbe an der Berliner Siegessäule, um für Sonnenenergie zu werben.

https://www.motor-talk.de/news/aerger-um-gelben-kreisverkehr-von-greenpeace-t6381005.html

:freak:

Matrix316
2018-06-27, 13:16:16
https://www.gmx.net/magazine/sport/fussball/wm/wm-2018-deutschland-suedkorea-live-ticker-achtelfinale-wirtschaft-33032486

200 Millionen Euro kanns die Wirtschaft kosten, wenn Beschäftigte heute Fußball kucken, statt zu arbeiten.

IMMER DIE SCHEISS WIRTSCHAFTSEXPERTEN MIT IHREN VERDAMMTEN MILCHMÄDCHENRECHNUNGEN. :mad:

Das gleiche Argument ist ja immer das dagegen, wenn ein neuer Feiertag kommen soll.

Erstens:

Gibt es viele die, wenn sie am Arbeitsplatz Fußball schauen, trotzdem noch weiter arbeiten können.

Zweitens:

Kann man diese Summe nicht summieren, sondern muss jede Firma für sich betrachten. Eigentlich sogar jeden Arbeiter runtergerechnet.

Drittens:

Außerdem kann man nicht sagen, wenn jemand eine Stunde nicht arbeitet und Gehalt bekommt, macht man einen Verlust von X Euro Stundenlohn pro Mitarbeiter. Gerade in Berufen wo nicht Akkord am Band gearbeitet wird. Gerade im Büro teilt man sich die Arbeit ein und arbeitet nie 100% Höchsleistung jede Minute. Meistens kriegt man eh ein festes Gehalt, ob man jetzt was im Büro macht oder nicht.

Mal abgesehen davon arbeiten zufriedene Mitarbeiter auch besser, als welche die unzufrieden sind, weil sie von der Firmenleitung gegängelt werden und keinerlei Freiheiten erlaubt wird.

Fazit: Man sollte die Kirche im Dorf lassen. Nur weil heute ein paar Leute vielleicht 2 Stunden weniger arbeiten oder neben der Arbeit heimlich oder offziell Fußball schauen, wird unsere Wirtschaft nicht untergehen. Das gilt auch für weitere Feiertage.

Gimmick
2018-06-27, 13:31:33
Gerade im Büro teilt man sich die Arbeit ein und arbeitet nie 100% Höchsleistung jede Minute. Meistens kriegt man eh ein festes Gehalt, ob man jetzt was im Büro macht oder nicht.


Weil ich früher Schluss habe, arbeite ich zwei Stunden lang mit 150%.

Dr.Doom
2018-06-27, 14:13:13
Ich habe in diesem Monat über 20 Überstunden gemacht. Würde ich heute heimfahren und Fussball gucken, kostete das niemanden was.
(Ok, mich würde es Nerven kosten, weil ich überhaupt kein Fussball mag.)

Plutos
2018-06-27, 17:56:35
Na wenigstens entstehen uns ab heute keine weiteren wirtschaftlichen Schäden durch die WM. :biggrin:

joe kongo
2018-06-27, 23:28:25
Greenpeace verteilte 3.500 Liter gelbe Farbe an der Berliner Siegessäule, um für Sonnenenergie zu werben.

https://www.motor-talk.de/news/aerger-um-gelben-kreisverkehr-von-greenpeace-t6381005.html

:freak:

VW erzielt den Ausgleich und verschmutzt BER mit seinen Autos

https://derstandard.at/2000082389851/VW-will-Autos-auf-neuen-Berliner-Skandalflughafen-parken

:freak:

00-Schneider
2018-06-27, 23:43:34
Amateur-Restauratorin verhunzt Heiligen Georg

https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/spanien-amateur-restauratorin-verhunzt-heiligen-georg-200837008-56138332/4,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

Bürgermeister Koldo Leoz ist außer sich. Möglicherweise sei die Statue aus dem 16. Jahrhundert nun für immer ruiniert, sagte er dem britischen „Guardian“:

Anstatt Experten mit der Restauration zu beauftragen, habe die Kirchengemeinde ohne Absprache eine Amateurin beauftragt, die sonst einfache Möbelreparaturen vornehme und Handwerkskurse für Kinder anbiete.


https://www.bild.de/news/ausland/kunst/heiligenfigur-georg-restaurierung-verunstaltet-56136934.bild.html

-----------------------

Wahrscheinlich ein Fall von "Ich kenne da jemanden, der kann das bestimmt auch machen!" :facepalm:

Kartenlehrling
2018-06-27, 23:54:30
Die Spanier scheinen ein Händchen dafür zu haben,
Sie verstehen wohl refundición (Neufassung) anstelle von restauración (Restaurierung).

grizu
2018-06-28, 08:57:40
Hahaha, ich kann nicht mehr :D

RoNsOn Xs
2018-06-28, 11:10:18
Zu geil :D

Monger
2018-06-28, 21:19:55
http://m.spiegel.de/panorama/sachsen-anhalt-bundeswehr-loest-bei-uebung-grossbrand-aus-a-1215562.html


Bei einer Übung in Sachsen-Anhalt hat die Bundeswehr Pyrotechnik eingesetzt. Die Folge: ein Flächenbrand auf 40 Hektar

Experten bei der Arbeit :ugly:

Knobina
2018-06-28, 21:38:34
http://m.spiegel.de/panorama/sachsen-anhalt-bundeswehr-loest-bei-uebung-grossbrand-aus-a-1215562.html


Experten bei der Arbeit :ugly:
Und die Fragatte Sachsen haben sie gleich mitgeschrottet...

Vq1EEcwn3fM

Joe
2018-06-28, 21:43:52
:freak:

012pk2wlqw4

just4FunTA
2018-06-28, 22:10:36
:freak:

http://youtu.be/012pk2wlqw4


was ist da los? Feiern sie Erdogan oder wie?

Fliwatut
2018-06-28, 22:12:41
Nee, die Hamas hat in Türkiye die Macht übernommen :freak:

Knobina
2018-06-28, 22:52:40
Etz hammas!

Gouvernator
2018-06-28, 23:11:28
was ist da los? Feiern sie Erdogan oder wie?
So feiern sie Neujahr in Latakia. Auch einer der vermuteten Gründe warum russisches Munitionslager kurz danach hochgeflogen ist. :ulol:
WWPDd785kBs

Joe
2018-06-29, 10:17:50
:|

Before summer playdates, ask if there are unlocked guns, pediatricians recommend

http://www.chicagotribune.com/lifestyles/stevens/ct-life-stevens-wednesday-ask-about-guns-day-0620-story,amp.htm

Der Kommentar dazu ist dafür Gold:
What kind of parent just sends their kid to another person's home without knowing the other people well enough, or having been in their home, to already know the answer? Be a fucking parent. Drive your kid there. Ask for a drink of water or sit down and talk with the other parent for a bit. You don't have to be a fucking sperg and blurt out "you got any g-g-g-unz?" I'm not saying you shouldn't get the answer to the question, just be normal about it and maybe get to know them.

Joe
2018-06-30, 23:18:12
Aktivist soll 253,50 Euro zahlen, weil er sich zu zweit versammelt hat
http://www.sueddeutsche.de/bayern/dorfen-aktivist-soll-euro-zahlen-weil-er-sich-zu-zweit-versammelt-hat-1.4032005

Rooter
2018-06-30, 23:59:05
Ich habe in diesem Monat über 20 Überstunden gemacht. Würde ich heute heimfahren und Fussball gucken, kostete das niemanden was.
(Ok, mich würde es Nerven kosten, weil ich überhaupt kein Fussball mag.)Normal habe wir um 16 Uhr Feierabend )außer der Hotline, die bis 20 Uhr da ist), wir durften laut GF um 15 schlussmachen, das wurde aber nicht mit dem Überstundenkonto verrechnet sondern man musste an den beiden folgenden Tagen je 1/2 Stunde länger arbeiten. :|
Hätte das aber eh nicht gemacht weil mir die WM ziemlich egal ist.

Amateur-Restauratorin verhunzt Heiligen Georg

https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/spanien-amateur-restauratorin-verhunzt-heiligen-georg-200837008-56138332/4,w=993,q=high,c=0.bild.jpgGeht doch noch, imo lange nicht so schlimm wie das hier:

http://666kb.com/i/dutly5a0cyjl5n6qt.jpg

MfG
Rooter

PHuV
2018-07-02, 11:31:42
Schießerei in den USA: Mann versucht Domain mit Waffengewalt zu kapern (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Schiesserei-in-den-USA-Mann-versucht-Domain-mit-Waffengewalt-zu-kapern-4090098.html)

RealTime Internetkriminalität? :freak:

schokofan
2018-07-02, 11:43:45
https://www.techtimes.com/articles/231389/20180628/dying-mans-unbearable-odor-which-caused-plane-to-make-an-emergency-landing-was-due-to-severe-infection.htm

Das klingt für alle Beteiligten sehr unangenehm.

grizu
2018-07-03, 09:10:47
Eine Dreijährige stirbt. Als sie attackiert wurde, feierte sie gerade ihren Geburtstag. (https://www.gmx.net/magazine/panorama/idaho-maedchen-stirbt-messerangriff-geburtstagsparty-33041752)

Als Vater des Kindes würde ich den .....

bloub
2018-07-03, 21:58:08
http://www.spiegel.de/sport/sonst/christopher-froome-uci-stellt-doping-verfahren-ein-a-1216146.html

die wada und die uci erlauben wieder doping. da kann man armstrong auch gleich seine titel wiedergeben. :P

Voodoo6000
2018-07-03, 22:08:25
http://www.spiegel.de/sport/sonst/christopher-froome-uci-stellt-doping-verfahren-ein-a-1216146.html

die wada und die uci erlauben wieder doping. da kann man armstrong auch gleich seine titel wiedergeben. :P

https://i.imgur.com/EGy5xmV.jpg

bloub
2018-07-06, 20:24:19
http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2018-kroatien-muss-70-000-franken-strafe-zahlen-wegen-falscher-getraenke-a-1216939.html

rofl, jetzt muss man sich schon als spieler von irgendwelchen marketingfuzzies sogar die plörre, die man sich während des spiels zu sich nehmen will, vorschreiben lassen. und da wundert sich die fifa über ihr mieses image.

Rooter
2018-07-07, 16:28:11
92-jährige US-Amerikanerin erschießt ihren Sohn weil er sie in ein Pflegeheim geben wollte (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/phoenix-in-arizona-92-jaehrige-erschiesst-72-jaehrigen-sohn-a-1216588.html)

MfG
Rooter

derpinguin
2018-07-07, 17:52:06
92-jährige US-Amerikanerin erschießt ihren Sohn weil er sie in ein Pflegeheim geben wollte (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/phoenix-in-arizona-92-jaehrige-erschiesst-72-jaehrigen-sohn-a-1216588.html)

MfG
Rooter
Murica! Fuck yeah.

Karümel
2018-07-07, 18:00:31
Sind die Pflegeheime da noch schlimmer als der Knast? :freak:

Joe
2018-07-07, 18:15:03
Murica! Fuck yeah.

:whistle:

Facepalm
2018-07-09, 22:26:41
Wir bekommen eine chinesische Akkufabrik, weil wir es nicht können
https://www.welt.de/wirtschaft/article179072276/In-Deutschland-wird-doch-eine-Batteriefabrik-fuer-E-Autos-gebaut.html

Ich frage mich echt, in welcher Rolle die Witschaft/Politik, sich in naher Zukunft die BRD vorstellt. Es läuft mir eiskalt den Rücken runter, in Anbetracht des ruinösen Umgangs mit Technologie, nur um verhältnismäßig ein paar lumpige Peanuts kurzfristig zu generieren.

Fällt jemandem eine rationale Begründung des Suizid ein. Meine ökonomische Kompetenz reicht nicht so weit.

Monger
2018-07-09, 23:04:36
Fällt jemandem eine rationale Begründung des Suizid ein. Meine ökonomische Kompetenz reicht nicht so weit.
Wenn China im Ausland investiert, ist immer Politik mit im Spiel. Brauchst nicht glauben, dass die Chinesen wirklich kostengünstiger bauen wie wir. Ist auch erstmal nix schlimmes, wir investieren aus strategischen Gründen auch auf der ganzen Welt.

Spasstiger
2018-07-09, 23:21:25
Wir bekommen eine chinesische Akkufabrik, weil wir es nicht können
https://www.welt.de/wirtschaft/article179072276/In-Deutschland-wird-doch-eine-Batteriefabrik-fuer-E-Autos-gebaut.html
Und bei uns in den Hallen hat man nach großspurigen Ankündigungen und unzähligen Stellenausschreibungen die Batteriefertigung abgeblasen, weil man sich technologisch übernommen hat.

Man macht sich schon Gedanken, ob die deutsche Industrie den Anschluss halten kann und Arbeitsplätze für Hochqualifizierte zukünftig noch so üppig vorhanden sein werden.

Ich hab es in einer Fachsimpelei unter Bereichsleitern, denen ich mein Thema vorgestellt hatte, selbst schon mitbekommen, dass chinesische Werke als Musterbeispiel für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit herangezogen werden, während wir Deutschen uns mit unserem Sicherheitsdenken und Perfektionismus selbst ein Bein stellen. Da wurde meine Arbeit ganz schön gerissen, obwohl sie das Alleinstellungsmerkmal unseres Produktes ist und auf jeder Messe begeistert. Die Umsetzung sei zu sehr “deutscher Maschinenbau”.

Plutos
2018-07-09, 23:41:26
Wie unterscheidet sich jetzt ein Batteriefertiger von den unzähligen anderen Automobilzulieferern? Die Automobilhersteller bauen doch ihre Karren schon heute im Wesentlich aus zugelieferten Teilen zusammen, selbst gefertigt werden doch höchstens noch Teile von Karrosserie und Motoren.

Spasstiger
2018-07-09, 23:53:03
Das Problem ist, dass eine Verdrängung von deutschen Unternehmen stattfindet und Deutschland seine Technologieführerrolle verliert. Man kann es China auch nicht verübeln.
Ich persönlich bin froh, in einem Unternehmen und einem Land arbeiten zu dürfen, in dem ich meine Arbeit jederzeit mit meinem Gewissen vereinbaren kann.

Facepalm
2018-07-10, 00:47:42
Wie unterscheidet sich jetzt ein Batteriefertiger von den unzähligen anderen Automobilzulieferern?

Bremsbeläge, Armaturen usw sind keine Schlüsseltechnologien! Die zukünftigen Schlüsseltechnologien des Fahrzeugbaus, sind die autonomen Fahrsysteme und die Energiespeichertechnik. Den Rest kann so ziemlich jeder. Wobei das China-Problem sich nicht nur auf diese Branche beschränkt, sondern allumfassend betrachtet werden sollte.

Poook
2018-07-10, 02:09:32
Energiespeichertechnik wir am Ende auch nur ein 5% Marge Geschäft werden. Das wird zwar im Moment gehyped, und wird auch die nächsten 10 Jahre gut Profit abwerfen, aber sobald der "gut genug" Punkt erreicht wurde wird das auf einen Level mit Kunststoff/Stahlproduktion oder Scheibenherstellung für Wohnhäuser hinauslaufen.
Batterien sind im Prinzip ein extrem simples Produkt und sobald neue Technologien keine nennenswerten Lade/Speicher/Preisvorteil bringen wird einfach das günstigste genommen. Extrem gesagt, ob ich jetzt mein Auto alle 10k oder 20k Kilometer für 5min an die Steckdose hängen muss macht keinen Unterschied mehr. Ähnliches erlebt man jetzt schon bei den wesentlich kompliziertern Smartphones. Jedes 300 Euro Gerät ist eigentlich gut genug, man zahlt nur noch fürs Prestige. Aber eine bessere Batterie sieht man nicht und ist damit such kein Prestige sondern nur Angeberei wenn man es jmd erzählt.
TLDR: Batterien werden Umsatz produzieren, aber kaum Gewinn sobald ein ausreichender Techlevel erreicht wurde

Fragman
2018-07-10, 07:09:47
Ich hab es in einer Fachsimpelei unter Bereichsleitern, denen ich mein Thema vorgestellt hatte, selbst schon mitbekommen, dass chinesische Werke als Musterbeispiel für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit herangezogen werden, während wir Deutschen uns mit unserem Sicherheitsdenken und Perfektionismus selbst ein Bein stellen. Da wurde meine Arbeit ganz schön gerissen, obwohl sie das Alleinstellungsmerkmal unseres Produktes ist und auf jeder Messe begeistert. Die Umsetzung sei zu sehr “deutscher Maschinenbau”.

wieviel geld investieren diese firmen von den leuten, mit denen du geredet hast, den in zukuenftige technologien? oder allgemein, wieviel geld wird in die zukunft investiert? von wieviel kreditvolumen reden wir da?

bekomme immer mehr das gefuehl, das deutsche unternehmen "satt" sind und sich auf dem ausruhen, was sie vor 20 jahren mal geschafft haben. das "made in germany" kann schon in 10 jahren nichts mehr wert sein.
dabei sollte man meinen, man hT mittlerweile mitbekommen, das sich maerkte schnell aendern...

insane in the membrane
2018-07-10, 07:10:22
Bremsbeläge, Armaturen usw sind keine Schlüsseltechnologien! Die zukünftigen Schlüsseltechnologien des Fahrzeugbaus, sind die autonomen Fahrsysteme und die Energiespeichertechnik. Den Rest kann so ziemlich jeder.
Vom Autobauen halt mal abgesehen.

Facepalm
2018-07-10, 16:11:05
Energiespeichertechnik wir am Ende auch nur ein 5% Marge Geschäft werden.

Spekulativ. Kann sein, muss aber nicht. Unterschätze die Asiaten nicht! Wir haben uns auch über die japanischen Reisschüsseln lustig gemacht. Im Gegensatz zu den Japanern, ist China ein ganz anderes Kaliber. Während die Japaner sich das Know How auf der IAA-Frankfurt mit Taschenkameras „zusammenklauen“ mussten, bekommen die Chinesen die komplette Fertigungsanlage auf die Wiese gestellt (Joint Veture verpflichtend). Irrsinnig!

Übrigens: Kruppstahl ist an TATA gegangen (glorreiche deutsche Manager haben sich in Brasilien und USA völlig verzockt). Vor zwanzig Jahren haben wir uns noch in Werkstoffkunde köstlich amüsiert, als der Pauker uns die Stahlherstellung in Indien vorstellte: Ein überdimensionaler Kochtopf im Freien, bestückt mit Leitern, auf den sich die Inder, der Kastenhierarchie entsprechend, den Schrott zum befüllen reichten. Das Lachen ist mir nach der Übernahme endgültig vergangen.

Voodoo6000
2018-07-10, 17:14:41
Eine 24 Jahre alte Amerikanerin hat bei ihrem Urlaub in Österreich eine Sprenggranate gefunden und wollte diese im Flugzeug mit nach Hause nehmen. (https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Urlauberin-findet-Granate-und-will-sie-im-Flieger-mitnehmen-id51609126.html)

:crazy2:

Poook
2018-07-10, 17:43:35
Spekulativ. Kann sein, muss aber nicht. Unterschätze die Asiaten nicht! Wir haben uns auch über die japanischen Reisschüsseln lustig gemacht. Im Gegensatz zu den Japanern, ist China ein ganz anderes Kaliber. Während die Japaner sich das Know How auf der IAA-Frankfurt mit Taschenkameras „zusammenklauen“ mussten, bekommen die Chinesen die komplette Fertigungsanlage auf die Wiese gestellt (Joint Veture verpflichtend). Irrsinnig!

Übrigens: Kruppstahl ist an TATA gegangen (glorreiche deutsche Manager haben sich in Brasilien und USA völlig verzockt). Vor zwanzig Jahren haben wir uns noch in Werkstoffkunde köstlich amüsiert, als der Pauker uns die Stahlherstellung in Indien vorstellte: Ein überdimensionaler Kochtopf im Freien, bestückt mit Leitern, auf den sich die Inder, der Kastenhierarchie entsprechend, den Schrott zum befüllen reichten. Das Lachen ist mir nach der Übernahme endgültig vergangen.

Und wie ist die Marge bei Tata Steel? Richtig, auch nur 5,5%, wie bei so ziemlich jedem simplem Massenprodukt welches nicht direkt an Privatverbraucher verkauft wird. Solange da nicht eine einzelne Firma ein technologisches Monopol aufbaut (wie z.B. Intel) wird es auch bei Batterien langfristig keine höhere Marge geben. Die Margen werden wenn überhaupt bei "begrenzt" verfügbaren Ressourcenproduzenten gemacht.

Hier die Daten zu Tata Steel. 1,1 Mrd operativer Gewinn bei 20Mrd Umsatz.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Tata_Steel

Facepalm
2018-07-10, 18:15:19
Ich kenne die Margen bei Stahl. Nicht zuletzt wegen des subventionierten Preisdumpings der Chinesen. Die Zahlen unterm Steich noch drauf, um die Konkurrenz einzuäschern. Das ist kein Wettbewerb! Wird aber geduldet :facepalm:

Wobei mir eine niedrige Marge mit tausenden von Arbeitplätzen lieber ist, als ersatzlose Streichung. Auch eine gewisse Autarkie sollte zum Kalkül eines Staates gehören. Denn der Weltfrieden ist nicht in Granit gemeißelt. Ein wiederbeleben relevanter Industriezweige ist wesentlich aufwendiger, als diese zu erhalten.

Poook
2018-07-10, 18:30:49
Natürlich sind Arbeitsplätze schön, aber wieviele Leute arbeiten denn in einem modernen Stahlwerk wenn es nicht in einem Niedriglohnland steht? Kann mir nicht vorstellen, dass da noch mehr als insgesamt 400 Leute benötigt werden nachdem die initiale Prozessregelungsphase abgeschlossen ist. Im Kunststoffspritzguss bedient selbst in China eine Person 20 Maschinen. Tata steel hat im letzten Jahr auch 4% der Stellen abgebaut, trotz ca. 10% gestiegenen Umsatzes. Das ist Arbeitsplarzmässig auf dem selben Weg wie die US Kohleindustrie wo 1mrd Investition 50 bis 100 Arbeitsplätzen entspricht.

Und Autarkie im Stahlsektor würde auch Eisenminen bedingen. Das wird schwer in Deutschland und sogar in gesamteuropa.

Facepalm
2018-07-10, 18:48:19
Hab mal gegoogelt: Thyssen Krupp Steel 50 000 Beschäftigte. Standort- und Arbeitsplatzgarantie bis 2026. Aktuell werden erstmal bis zu 4000 Jobs gestrichen. Wobei wir hier nur eine Facette des Ganzen betrachten. Übernahmen dienen nicht dem Arbeitsplatzerhalt, sondern der Verdrängung von Konkurrenz und der Akkumulation von Technologie. Wirtschaftsspionage war gestern, heute wird günstig übernommen!

Eisenerz zu bekommen ist nicht das Problem. Gewisses „Know-how“ ist nur Praxisnah zu erwerben. Wird sozusagen weitervererbt. Einmal weg, ist erstmal weg.

Mosher
2018-07-10, 18:50:33
wieviel geld investieren diese firmen von den leuten, mit denen du geredet hast, den in zukuenftige technologien? oder allgemein, wieviel geld wird in die zukunft investiert? von wieviel kreditvolumen reden wir da?

bekomme immer mehr das gefuehl, das deutsche unternehmen "satt" sind und sich auf dem ausruhen, was sie vor 20 jahren mal geschafft haben. das "made in germany" kann schon in 10 jahren nichts mehr wert sein.
dabei sollte man meinen, man hT mittlerweile mitbekommen, das sich maerkte schnell aendern...

Dein Gefühl ist richtig.

Poook
2018-07-10, 19:14:27
Hab mal gegoogelt: Thyssen Krupp Steel 50 000 Beschäftigte. Standort- und Arbeitsplatzgarantie bis 2026. Aktuell werden erstmal bis zu 4000 Jobs gestrichen. Wobei wir hier nur eine Facette des Ganzen betrachten.

Eisenerz zu bekommen ist nicht das Problem. Gewisses „Know-how“ ist nur Praxisnah zu erwerben. Wird sozusagen weitervererbt. Einmal weg, ist erstmal weg.

Wiki sagt 27.600 für die Produktion, OK nur Europe aber gibt kein world wide für diesen Sektor in der Konzernstruktur.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Thyssenkrupp_Steel_Europe

Aber das sind größtenteils Uraltwerke mit vermutlich alten Arbeitsverträgen die man nicht mehr realistisch rausbekommt. Und dieser Bereich deckt nicht nur Stahlerzeugung sondern auch Stahlbearbeitung ab. Z.b. Laser/Wasserschneiden, Umformen oder Vorstanzen.

Eisenerz zu bekommen ist kein Problem in Friedenszeichen, aber du hast von Kriegszeiten, oder zumindest nicht mehr Fruedenszeiten, gesprochen.

joe kongo
2018-07-10, 20:03:53
Wie unterscheidet sich jetzt ein Batteriefertiger von den unzähligen anderen Automobilzulieferern? Die Automobilhersteller bauen doch ihre Karren schon heute im Wesentlich aus zugelieferten Teilen zusammen, selbst gefertigt werden doch höchstens noch Teile von Karrosserie und Motoren.

Frag mich auch was an Folienwicklerei so hochtechnologisch sein soll.

YrqsAGr41uU

Facepalm
2018-07-10, 20:03:57
Eisenerz zu bekommen ist kein Problem in Friedenszeichen, aber du hast von Kriegszeiten, oder zumindest nicht mehr Fruedenszeiten, gesprochen.

Richtig. Währen sich die westlich überlegene Langnasendominanz arrogant durch die Kontinente pflügte, gehen es die Schlitzaugen ganz pragmatisch an, stets der eigenen Überlegenheit bewusst, aber nie zur Schau tragend, kreieren sie die eigene Vorstellung von Weltordnung. Es stellt sich nicht die Frage, ob es eskaliert, sondern wann. Wir haben es mit der Globalisierung restlos verbockt!

https://www.dw.com/de/china-will-militärbeziehungen-zu-afrika-ausbauen/a-44603118
https://www.srf.ch/news/international/chinas-praesenz-in-afrika-alles-andere-als-karitative-gesten

Frage mich auch was an Folienwicklerei so hochtechnologisch sein soll.

Es geht nicht explizit um das Folienwickeln an sich, sondern die chinesische Agenda. Siehe „Made in China 2025“.

Wobei uns unsere Stickoxyd-Politik und Akkutechnik gerade auf die Füße fällt. Elektrobusse gibts von BYD. Wir haben keine. Typisch Europa: erst reglementieren, dann langwierig Lösungskonzepte bis zur Altersschwäche diskutieren.

ich auch
2018-07-11, 18:00:40
PayPal: Tod verstößt gegen die Nutzungsbedingungen

https://www.computerbase.de/2018-07/paypal-tod-nutzungsbedingungen/

Facepalm
2018-07-11, 18:21:00
Zum Glück hat Gott keine Adresse :D Hey, gib die alte her! Hier liegt noch ein offener Betrag in vierstelliger Höhe vor.

Plutos
2018-07-13, 21:44:44
https://sz-magazin.sueddeutsche.de/charlotte-roche-jetzt-koennte-es-kurz-wehtun/warum-ich-tier-feministin-bin-85858
Warum ich Tier-Feministin bin

Vegetarische Ernährung beendet nur das männliche Tierleid. Die weiblichen Tiere müssen ein Leben lang leiden, weil Menschen Eier, Milch und Geburten von ihnen wollen.



Zum Verständnis: die Autorin des
Roman[s] Feuchtgebiete, in dem Themen wie Analverkehr, Intimhygiene, Masturbationstechniken, Intimrasur und Prostitution provokant behandelt werden
und der
für eine weniger rigide Körperhygiene [plädiert]
echauffiert sich darüber, dass jemand
seinen Arm bis zum Anschlag, also bis zu seiner Achselhöhle in den Arsch einer Kuh [steckt]
:freak:



Überhaupt, der ganze Artikel ist ein Brüller:
Die Kuh stand mit ihrem Hinterteil zur Kamera, man konnte die knochige, weibliche Hüfte sehen, Poloch, Schamlippen, großes Gelächter, und dann verschwindet der Arm in ihr.

Für mich war das so, als würde das jemand bei mir machen
An dem Tag habe ich meinen Feminismus für Tiere entdeckt. Ja. Hier geht es um weibliche Tiere. Wenn jemand so etwas bei einer Kuh macht, macht er das irgendwann auch bei mir? Das fürchte ich.

Wenn jemand Kühen ihre neu geborenen Kälber wegnimmt, für immer, um ihnen dann für Jahre die Milch abzuzapfen, macht er das dann auch bei mir? Davon bin ich überzeugt.
Wenn jemand aus Milchgier deren Euter fast platzen lasst, macht er das dann auch bei mir?
Die männlichen Tiere, Hähnchen und Bullen, werden schnell hochgezüchtet und geschlachtet. Mit dem Tod ist auch ihr Leid beendet. Wer als Vegetarier lebt, der beendet also nur das männliche Leid. Auf die weiblichen Produkte wird nicht verzichtet

Monger
2018-07-13, 22:28:38
https://sz-magazin.sueddeutsche.de/charlotte-roche-jetzt-koennte-es-kurz-wehtun/warum-ich-tier-feministin-bin-85858

Provokation gelungen, schätze ich.

Joe
2018-07-13, 23:28:33
Soner Milchkuh gehts ja auch so unglaublich schlecht. Ein Leben nur geprägt von Leid, darum ist die Milch ja auch immer so sauer :biggrin:

So siehts bei mir in der Nachbarschaft aus. Großes Leid!

https://t3.ftcdn.net/jpg/00/31/99/62/240_F_31996267_44548MBTMqIOE9pluyjhgjMyyy3oiD7c.jpg

Crazy_Bon
2018-07-14, 01:35:31
Männliche Hühner enden nicht ihr Leben als Brathähnchen, sie haben frisch geschlüpft ein jähes Ende im Schredder.

doublehead
2018-07-14, 20:55:18
Soner Milchkuh gehts ja auch so unglaublich schlecht. Ein Leben nur geprägt von Leid, darum ist die Milch ja auch immer so sauer :biggrin:

So siehts bei mir in der Nachbarschaft aus. Großes Leid!

https://t3.ftcdn.net/jpg/00/31/99/62/240_F_31996267_44548MBTMqIOE9pluyjhgjMyyy3oiD7c.jpg
Das wird aber immer mehr zur Ausnahme. Die meisten Milchkühe sehen heute nur noch Stallwände. Und auch wenn die Roche übertreibt, kann man die heutige Milchindustrie sehr wohl kritisieren. Und ja, es traumatisiert Kühe, wenn man ihnen ihre Kinder wegnimmt. Das ist schon scheisse.

Mosher
2018-07-15, 11:02:23
https://sz-magazin.sueddeutsche.de/charlotte-roche-jetzt-koennte-es-kurz-wehtun/warum-ich-tier-feministin-bin-85858




Zum Verständnis: die Autorin des

und der

echauffiert sich darüber, dass jemand

:freak:



Überhaupt, der ganze Artikel ist ein Brüller:

Ich schau' mir bei solchen Meldungen halt immer das hier an:

https://trends.google.de/trends/explore?date=2016-07-01%202018-07-15&q=charlotte%20roche


und denke mir meinen Teil.

Wann war schnell wieder der Echo?

https://trends.google.de/trends/explore?date=2016-07-01%202018-07-15&q=campino

Ist doch jetzt eigentlich nicht sooo neu, dass vergessene Prominente oder Halbprominente immer wieder versuchen, auf die eine oder andere Art Aufmerksamkeit zu erregen.

NiCoSt
2018-07-15, 12:33:00
https://sz-magazin.sueddeutsche.de/charlotte-roche-jetzt-koennte-es-kurz-wehtun/warum-ich-tier-feministin-bin-85858




Zum Verständnis: die Autorin des

und der

echauffiert sich darüber, dass jemand

:freak:



Überhaupt, der ganze Artikel ist ein Brüller:

Das eine ist ein fiktives Werk, das andere eine Kritik an einem realem Geschehen zur Belustigung. Insofern fern sehe ich da keinen Widerspruch.

Unicous
2018-07-15, 12:38:37
Verstehe ich das richtig: Roche wollte nur Aufmerksamkeit erzeugen weil lange nicht mehr nach ihr bei Google gesucht wurde um was zu erreichen? Ihre Kolumne bei der Süddeutschen zu pushen? Weil sie einfach nur aufmerksamsamkeitsgeil ist? Weil sie süchtig nach den Google Suchtrends ist?

Mosher
2018-07-15, 12:49:03
Verstehe ich das richtig: Roche wollte nur Aufmerksamkeit erzeugen weil lange nicht mehr nach ihr bei Google gesucht wurde um was zu erreichen? Ihre Kolumne bei der Süddeutschen zu pushen? Weil sie einfach nur aufmerksamsamkeitsgeil ist? Weil sie süchtig nach den Google Suchtrends ist?

Achso, ich vergaß, Google is ja nur so ein Hinterhof-Laden. Die wissen nix und haben keine Ahnung von Datenauswertung.
Es geht doch nicht darum, bei Google Trends zu erscheinen, sondern bekannt und im Gespräch zu sein. Google Trends sind nur ein Indikator dafür, wie gut das klappt.

Aber du wusstest genau, was ich meinte. Zumindest hoffe ich das.

Monger
2018-07-15, 13:54:13
Verstehe ich das richtig: Roche wollte nur Aufmerksamkeit erzeugen weil lange nicht mehr nach ihr bei Google gesucht wurde um was zu erreichen? Ihre Kolumne bei der Süddeutschen zu pushen? Weil sie einfach nur aufmerksamsamkeitsgeil ist? Weil sie süchtig nach den Google Suchtrends ist?
Sie verdient Geld damit. Und sie ist sehr gut im Provozieren. Wenn man sich mal so ihre anderen Beiträge bei der SZ durchliest, bringt sie wahrscheinlich jeden auf die Palme: Frauen, Männer, alt, jung, links, rechts...
Das muss man erstmal können. Gibt genügend hier im Forum die provozieren, aber damit keinerlei Geld verdienen.

Facepalm
2018-07-15, 20:08:26
Die Herrlichkeit Europas mal wieder in Aktion. Herrlich :D
https://www.facebook.com/100001901355003/posts/2029674107105948/

Megamember
2018-07-15, 20:54:09
Die Herrlichkeit Europas mal wieder in Aktion. Herrlich :D
https://www.facebook.com/100001901355003/posts/2029674107105948/

War ja angeblich nur "Ischias", lul.;)
Diese Lügenbarone allesamt.

Facepalm
2018-07-15, 21:36:09
Ja, chronischer Ischias im Kopf. Dem sollen sie einen Rollator spendieren :D wobei, wenn da schon zwei Mann immer zum Stützen mitlaufen, könnte es doch gleich ne Sänfte mit Minibar sein ;D

grizu
2018-07-15, 21:49:04
Per Ferndiagnose..

Poook
2018-07-16, 04:46:15
Musk beschimpft in Thailand lebenden britischen Höhlentaucher als Pedophilen weil dieser sein Boot fürn Arsch hält.

http://m.spiegel.de/panorama/gesellschaft/elon-musk-beschimpft-thailand-hoehlentaucher-vern-unsworth-a-1218594.html

Crazy_Bon
2018-07-16, 09:44:19
Laut den anderen Berichten war es keiner der beteiligten Höhlentaucher, sondern ein in Thailand lebender britischer Höhlenforscher, der zuerst ausgeteilt hat.

Poook
2018-07-16, 11:23:45
Laut den anderen Berichten war es keiner der beteiligten Höhlentaucher, sondern ein in Thailand lebender britischer Höhlenforscher, der zuerst ausgeteilt hat.

Und laut den rettenden Höhlentauchern war es der Höhlentaucher der den Hinweis gegeben hat wo die Kinder wohl am wahrscheinlichsten sind und das gesamte Rettungsteam empfohlen hat, da dies wohl seine "Heimathöhle" ist. Nur weil er am Ende nicht selbst getaucht ist, mit 62 Jahren verständlich, hat er nicht nichts beigetragen.

Nur Musk lässt jetzt seine Mediemaschinerie laufen um den Taucher weiter zu diskreditieren. Das dieser Taucher nicht beteiligt war stammt aus einem Musk Tweed und wurde natürlich von seinen Anhängern ungefiltert und weiter verbreitet.

Und mal ehrlich, der Stahlsark hätte wohl auch nie durch die Höhle gepasst. Stellenweise mussten die Taucher ihr Equipment unter Wasser ausziehen, durch die nächste Öffnung schieben, und wieder anziehen da sie sonst nicht um die Ecken gekommen wären. Und da soll eine inflexible 1,70m Stahlröhre durchgehen?

Und selbst wenn alles was Musk sagt wahr sein sollte ist das immer noch keine Entschuldigung jemanden öffentlich als Pedo zu beschimpfen,vor allem mit seiner Medienreichweite.

Edit: Er hat sogar noch geschrieben, dass man gar nicht hätte Tauchen müssen und locker zu den Kindern hätte schwimmen können, weil da kaum Wasser war :facepalm: Da hätte es auch sein Boot nicht gebraucht.

Plutos
2018-07-16, 12:56:36
Die Herrlichkeit Europas mal wieder in Aktion. Herrlich :D
https://www.facebook.com/100001901355003/posts/2029674107105948/
War ja angeblich nur "Ischias", lul.;)
Diese Lügenbarone allesamt.
Der Typ postet auch sowas wie

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/34492571_518162941932158_9122433360436658176_n.jpg?_nc_cat=0&oh=bb5d64511599b261eafa2278da923d6b&oe=5BE23DED

direkt mit Link zum Shop (http://www.ansgararyan.com/MAeNNER/SHIRTS/Kuestenwache-schwarz-TS::563.html).
Neue Telefon-Nummer:
01801 - 881488



Aber wenn ihr euch wirklich auf diese Stufe mit ihm stellen wollt... :| :| :|

USS-VOYAGER
2018-07-16, 17:38:14
Familien müssen Planschbecken abbauen - damit Einbrecher nicht darin ertrinken ;D
https://www.merkur.de/leben/wohnen/familien-muessen-planschbecken-abbauen-damit-einbrecher-nicht-ertrinken-zr-10036896.amp.html

Facepalm
2018-07-16, 21:16:21
Aber wenn ihr euch wirklich auf diese Stufe mit ihm stellen wollt... :| :| :|

Sorry, aber jemand der ständig voll ist, hat nicht solche Ämter zu begleiten. Man muss die Lächerlichkeit der EU auch noch nicht mit solchen Figuren betonen.

Screemer
2018-07-16, 21:21:57
Familien müssen Planschbecken abbauen - damit Einbrecher nicht darin ertrinken ;D
https://www.merkur.de/leben/wohnen/familien-muessen-planschbecken-abbauen-damit-einbrecher-nicht-ertrinken-zr-10036896.amp.html
Wenn der Garten oder Pool nicht gegen unberechtigten Betreten geschützt ist, z.b. durch einen Zaun oder durch eine feste Abdeckung, dann muss man das in Deutschland auch. Wenn da ein Einbrecher ersäuft, dann hat der Besitzer des Grundstücks auch ein Problem. Verkehrssicherungspflicht ist das Zauberwort.

Rooter
2018-07-16, 21:52:11
Sorry, aber jemand der ständig voll ist, hat nicht solche Ämter zu begleiten. Man muss die Lächerlichkeit der EU auch noch nicht mit solchen Figuren betonen.Ständig? :| Das ist das erste Mal, dass ich Derartiges von ihm erfahre. Falls es da schon frühere Vorfälle gab, bitte Link.

Wenn der Garten oder Pool nicht gegen unberechtigten Betreten geschützt ist, z.b. durch einen Zaun oder durch eine feste Abdeckung, dann muss man das in Deutschland auch. Wenn da ein Einbrecher ersäuft, dann hat der Besitzer des Grundstücks auch ein Problem. Verkehrssicherungspflicht ist das Zauberwort.Ja, aber hier geht es ja um keinen Pool sondern ein Kinderplanschbecken, das kaum 20cm tief sein wird!
(Ja, ich weiß, dass auch schon Leute im Waschbecken ertrunken sind...)

MfG
Rooter

Unicous
2018-07-16, 21:59:21
Ist doch auch völliger Blödsinn. Wenn ich mich recht erinnere, hat Herr Facepalm hier im Thread schon öfter (in seiner kurzen Foren-Karriere) rechtslastige Links gepostet und wurde auch schon gesperrt.

Wenn Juncker ernsthaft besoffen gewesen wäre, hätte man das überall lesen können. Sich über die Gebrechen anderer lustig machen und zu behaupten sie hätten ein Alkoholproblem ist unterste Schublade.:facepalm:

https://www.dw.com/image/44661047_401.jpg

Monger
2018-07-16, 22:04:02
Sorry, aber jemand der ständig voll ist, hat nicht solche Ämter zu begleiten. Man muss die Lächerlichkeit der EU auch noch nicht mit solchen Figuren betonen.
Der Mann hatte Kreuzschmerzen ffs.
Der Thread hier ist echt zum kopfschütteln, aber nicht immer wegen den Nachrichten.

Rooter
2018-07-16, 22:22:29
Der Mann hatte Kreuzschmerzen ffs.Bin ja kein Experte auf dem Gebiet aber er "torkelte" ja schon herum... und lächelte dabei noch. :uponder:

Wäre ja auch nicht das erst Mal, dass die, die vermeintlich ganz oben sind, auch Drogis oder Alkis sind... :-/

MfG
Rooter

derpinguin
2018-07-16, 22:24:40
Aus Bildern und Videos Diagnosen abzuleiten ist ja fast genau so professionell wie Hand auflegen.

Unicous
2018-07-16, 22:34:19
Bin ja kein Experte auf dem Gebiet aber er "torkelte" ja schon herum... und lächelte dabei noch. :uponder:

Wäre ja auch nicht das erst Mal, dass die, die vermeintlich ganz oben sind, auch Drogis oder Alkis sind... :-/

MfG
Rooter

Du kennst wohl niemanden mit Rückenschmerzen oder insbesondere Ischias. Man "torkelt" unkontrolliert weil man den Schmerz vermeiden will bzw. dieser unkontrolliert einsetzt.:rolleyes: Diejenigen bleiben dann auch unvermittelt stehen um dem Schmerz zu entgehen können nur kurze Strecken laufen, etc..

Frag einfach mal deine Großeltern wie das so ist.(y)

Und lächeln tut man u.a. auch aus Verlegenheit, weil man auf die Hilfe anderer angewiesen ist und das peinlich ist.

Ich weiß Empathie ist in letzter Zeit rar geworden, aber wie wäre es wenn man ab und zu mal den Menschen vom Politiker trennt?:uponder:

Facepalm
2018-07-16, 23:51:26
Ist doch auch völliger Blödsinn. Wenn ich mich recht erinnere, hat Herr Facepalm hier im Thread schon öfter (in seiner kurzen Foren-Karriere) rechtslastige Links gepostet und wurde auch schon gesperrt.

Wenn Juncker ernsthaft besoffen gewesen wäre, hätte man das überall lesen können.

Rechtslastige Links, gesperrt? Du verwächselst mich?

Ich dachte, dass Herr Junkers Problem bekannt wäre: hier bekommt mal eben jeder ganz lieb einen gewatscht:D
https://youtu.be/3w72zhEUhqI

https://youtu.be/faXLDW3f-5A

Schückenschmerzen, ganz bestimmt :D

Megamember
2018-07-17, 01:05:00
Rechtslastige Links, gesperrt? Du verwächselst mich?

Ich dachte, dass Herr Junkers Problem bekannt wäre: hier bekommt mal eben jeder ganz lieb einen gewatscht:D
https://youtu.be/3w72zhEUhqI

https://youtu.be/faXLDW3f-5A

Schückenschmerzen, ganz bestimmt :D

Nein nein, das kommt alles von den Rückenschmerzen. Ganz normales Verhalten wenn man Ischias hat.........nicht.;D

aufkrawall
2018-07-17, 01:32:17
https://youtu.be/3w72zhEUhqI

Die Humorlosigkeit der Macher ist so grotesk, dass das Video doch noch das Label "lustig" verdient. Thx for posting, allerdings falscher Thread.

Facepalm
2018-07-17, 03:45:10
Aus Bildern und Videos Diagnosen abzuleiten ist ja fast genau so professionell wie Hand auflegen.

Hat nichts mit dem Handauflegen zu tun. Ich würde mich auch nie über einen Tourette-Kranken lustig machen, obwohl für jemanden der mit der Krankheit nicht vertraut ist, es durchaus lustig vorkommen kann. Aber, bitte macht jetzt hier nicht auf überlegene Moral, denn jeder von uns hat schon einen Sternhagelvollen gesehen. Der Mann hat ganz übles Gleichgewichtsproblem (nicht zum ersten Mal), das mit einem Ischiasleiden nicht zu begründen ist. Wenn du in der Verfassung, einer Polizeistreife mobil auffällst, dann gehts ohne Wenn und Aber zum Test.

Du kennst wohl niemanden mit Rückenschmerzen oder insbesondere Ischias. Man "torkelt" unkontrolliert weil man den Schmerz vermeiden will bzw. dieser unkontrolliert einsetzt.:rolleyes: Diejenigen bleiben dann auch unvermittelt stehen um dem Schmerz zu entgehen können nur kurze Strecken laufen, etc..

Frag einfach mal deine Großeltern wie das so ist.(y)

Und lächeln tut man u.a. auch aus Verlegenheit, weil man auf die Hilfe anderer angewiesen ist und das peinlich ist.


Mache dich nicht lächerlich. Ischias mit Gleichgewichtsproblem und fabelhafter Laune zu begründen. Ich hatte es schon! Unglaublich diese Naivität, falls sie echt ist.

Die Humorlosigkeit der Macher ist so grotesk, dass das Video doch noch das Label "lustig" verdient. Thx for posting, allerdings falscher Thread.

Das Verhalten der Person/Institution ist zum Kopfschütteln. Also genau richtig hier. Wer einen „Cognac zum Frühstück“ braucht, ist dort -meiner Meinung nach- falsch aufgehoben. Du hast wohl einen verständnisvollen Chef?

https://www.blick.ch/news/ausland/eu-chef-unter-druck-will-merkel-juncker-wegen-alk-problemen-loswerden-id5226119.html

Übrigens, würde der Name der Person Jelzin, oder Trump lauten, müsste ich mich jetzt nicht erklären. Alle würden kräftig draufhauen. Denn das Video wäre Bestandteil aller Nachrichtensendungen gewesen. Doppelmoral? Ich verstehe es nicht!

Wäre er im Rollstuhl sitzengeblieben, hätte ihm das mit dem Ischias jeder abgenommen. Aber, nein, er musste mal wieder die EU-Kasper-Show gegen alle Empfehlungen abziehen.

nalye
2018-07-17, 09:15:50
Leute... Macht euch nicht jeden Thread kaputt, ja? Danke.

derpinguin
2018-07-17, 11:48:21
Hat nichts mit dem Handauflegen zu tun. Ich würde mich auch nie über einen Tourette-Kranken lustig machen, obwohl für jemanden der mit der Krankheit nicht vertraut ist, es durchaus lustig vorkommen kann. Aber, bitte macht jetzt hier nicht auf überlegene Moral, denn jeder von uns hat schon einen Sternhagelvollen gesehen. Der Mann hat ganz übles Gleichgewichtsproblem (nicht zum ersten Mal), das mit einem Ischiasleiden nicht zu begründen ist. Wenn du in der Verfassung, einer Polizeistreife mobil auffällst, dann gehts ohne Wenn und Aber zum Test.

Gibt natürlich auch nur die eine Erklärung für Gangunsicherheit. Die tausend anderen vestibulären und nicht-vestibulären Ursachen für Schwindel und Gangstörungen konntest du natürlich anhand der Bilder direkt ausschließen.
Ich bitte dich, das ist Glaskugellesen.

Matrix316
2018-07-18, 15:38:57
Wenn der Garten oder Pool nicht gegen unberechtigten Betreten geschützt ist, z.b. durch einen Zaun oder durch eine feste Abdeckung, dann muss man das in Deutschland auch. Wenn da ein Einbrecher ersäuft, dann hat der Besitzer des Grundstücks auch ein Problem. Verkehrssicherungspflicht ist das Zauberwort.

Vielleicht erkennt man durch so einen Schwachsinn, warum Bürokratie was ziemlich beklopptes manchmal ist.

Apropos Bürokratie:

Die Grünen beschweren sich wegen Nutella Werbung...

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wegen-fernsehwerbung-gruene-reichen-beschwerde-gegen-nutella-ein-56355636.bild.html

Deshalb reichte sie gemeinsam mit Fraktionskollege Harald Ebner Beschwerde beim Deutschen Werberat ein, der Selbstkontrolleinrichtung der Werbeindustrie. In dem Brief begründen die Abgeordneten, warum die Werbung des Süßigkeitenherstellers Ferrero ihrer Meinung nach gegen den Kodex für Werbung von Lebensmitteln und gegen die Kinderregeln des Werberats verstößt. Bei einer Sammelpunkte-Aktion sei beispielsweise für einen Fußball der Kauf von 35 Gläsern Nutella nötig gewesen. Das entspreche „15,75 Kilogramm Nuss-Nougat-Creme, neun Kilogramm Zucker, fünf Kilogramm Fett, 85 000 Kilokalorien und 97,65 Euro“.

Als ob es keine anderen Probleme in diesem Land gibt.

Sven77
2018-07-18, 15:48:31
Als ob es keine anderen Probleme in diesem Land gibt.

Geh mal in ne Schule und zähle die fetten Kinder

Matrix316
2018-07-18, 16:21:07
Geh mal in ne Schule und zähle die fetten Kinder
Als ob die alle Nutella essen würden.

Unicous
2018-07-18, 16:35:35
Als ob die alle Nutella essen würden.

http://www.reactiongifs.com/r/chloe.gif

Matrix316
2018-07-18, 17:18:46
Ich meine nur a) essen nicht alle Nutella und b) kaufen das ja wenn die Eltern. Und die sollten schon wissen was Gesund ist und was nicht.

Und was ist der Unterschied zwischen dieser Nutella Werbung jetzt und allen anderen Süßigkeiten/Naschzeug Werbespots die auch mehr oder weniger an Kinder gerichtet sind? Z.B. Kinder Schokolade, Kinder Bueno, Snickers, Mars, Twix, Chio Chips, Crunchips, Funny Frisch mit Fußballstars etc. etc. etc.? Oder was ist mit Werbung für McDonalds, Burger King, Pizzawerbung? Oder sollte man SUV Werbung verbieten weil die, die Umwelt besonders verschmutzen?

Aber die Böse Nutella Werbung mit Sammelaktion...:rolleyes:

Man kanns auch übertreiben.

Opprobrium
2018-07-18, 17:29:32
Jo. Lieber Zuckersteuer o.ä. Grundlegendes vorschlagen, oder aber die Füße stillhalten. Ist zwar ne kuriose Aktion seitens Ferrero, aber vielleicht können da ja mehrere Familien zusammenlegen, oder ein Fußballverein etc. Wenn man 100 Kronkorken für nen Grill sammeln soll beschwert sich ja auch niemand, dass das zum Alkoholkonsum verleitet.

Unicous
2018-07-18, 17:45:59
@Matrix316

Anscheinend warst du selbst nie Kind, sonst würdest du bei den folgendem Dialog ein Déjà-vu erleben:

"Mama, Mama, Mama ich will [Süßigkeit XY/Frühstückscerealien/Snack/Lutscher/Ü-Ei] haben."

"Bitte, bitte, bitte."

[Fängt an zu heulen und auf dem Boden rumzurollen]

Lustig auch, dass du Kinder Schokolade und Bueno nennst die auch zu Ferrero gehören,:freak: und die wie die anderen Ferrero "Kinder"-Produkte an der Aktion teilnehmen.

Dass Eltern nicht unbedingt 35 Gläser Nutella kaufen und dann täglich ihren Kindern zum Verzehr anbieten sollte klar sein. Dass man hier völlig falsche Anreize schafft sollte aber umso klarer sein. Und ja mit einem Sammelalbum in das man Panini-Style Marken einkleben kann dürfte die Zielgruppe doch klar abgesteckt sein, oder etwa nicht?

So oder so kauft man für viele Euro "Süßigkeiten" die in Maßen wahrscheinlich nicht so viele Probleme verursacht, aber in Massen... massiv ungesund sind.

Dass das Rechenbeispiel höchstwahrscheinlich den Extremfall darstellt, was die Süßwaren-Masse angeht sollte klar sein. (Ich habe den BLÖD-Artikel natürlich nicht geklickt... ich bin ja nicht blöd.:wink:)
Dennoch bin ich nicht von deiner Behauptung überzeugt, dass es nicht Leute/Eltern gibt, die genau das machen, weil sie es einfach nicht besser wissen oder es ihnen scheiß egal ist, was ihre Kinder "fressen". Hauptsache sie nerven nicht, wenn "Bauer sucht Frau" läuft.

In einer Gesellschaft die immer mehr "verfettet" sind das meiner Meinung nach legitime Anliegen. Ist ja auch nicht das erste Mal. Unternehmen bzw. Produkte die primär auf Kinder als Konsumenten abzielen sollten generell kritisch beäugt werden, wenn sie sich als "gesund" ausgeben und dabei unendlich Zucker, Fette und sonstige Inhaltsstoffe enthalten die in solch ein Produkt einfach nicht gehören.

So zieht man sich im Übrigen eine Zielgruppe heran die dann auch in Zukunft zu süßen und fetten Produkten greift.:uup:


@Opprobrium

Wusste gar nicht, dass Kinder neuerdings Alkohol trinken dürfen. Ich dachte dazu müsste man im Falle von Bier u.ä. mindestens 14 Jahre alt sein (im Beisein eines Beziehungsberechtigten)?

Vielleicht sollte man mal verstehen, dass das etwas Grundlegendes ist und nicht so tun, als wäre diese Aktion von Nutella eine Singularität und die Süßigkeitenhersteller würden sonst total anständig sein.

Monger
2018-07-18, 17:50:47
Und was ist der Unterschied zwischen dieser Nutella Werbung jetzt und allen anderen Süßigkeiten/Naschzeug Werbespots die auch mehr oder weniger an Kinder gerichtet sind? Z.B. Kinder Schokolade, Kinder Bueno, Snickers, Mars, Twix, Chio Chips, Crunchips, Funny Frisch mit Fußballstars etc. etc. etc.?
Viele davon leisten sich ja auch jährlich ein Kopf-an-Kopf Rennen um den goldenen Windbeutel.

Du brauchst halt in der Politik mal ein plakatives Beispiel an dem du dich aufhängen kannst. Und Nutella ist nunmal besonderer Quatsch. Gibt genügend Nusscremes die nicht nur aus gefärbtem Zucker bestehen.

Matrix316
2018-07-18, 18:00:12
Viele davon leisten sich ja auch jährlich ein Kopf-an-Kopf Rennen um den goldenen Windbeutel.

Du brauchst halt in der Politik mal ein plakatives Beispiel an dem du dich aufhängen kannst. Und Nutella ist nunmal besonderer Quatsch. Gibt genügend Nusscremes die nicht nur aus gefärbtem Zucker bestehen.
Also ich glaube nicht, dass es irgendeine Nusscreme gibt, die viel weniger Zucker als Nutella hat, weil Nuss an sich nicht süß ist. Irgendwo muss es ja herkommen.

Diese Aktion mit Sammelbildern im Duplo oder so, gabs vor 30 Jahren schon, oder so, und wir sind auch nicht dran gestorben. Und ich behaupte mal, Bilder im Duplo und Hanutta sind viel gefährlicher als die Nutella Aktion, weil wohl kaum jemand so verrückt ist, so viel Nutella zu kaufen. Vor allem, weil die doch eh die Rezeptur geändert haben und damit die Fans vergrault haben. ;)

Mal ehrlich: Wollen wir wirklich eine total langweilige Welt wo nur gesunde Dinge in der Werbung sind???:freak:

Unicous
2018-07-18, 18:32:00
Zur Info, Palmöl ist auch super ungesund und wird exzessiv genutzt. Es gibt (meist deutlich teurere) Alternativen ohne Palmöl (und natürlich nicht zu vergessen der umweltschädliche Anbau und die Verarbeitung. Dass Nougat-Creme und ähnliche Aufstriche nicht besonders gesund sind wissen (theoretisch) der Großteil der Erwachsenen, Kinder hingegen wirst du davon schwerlich überzeugen.:wink:

Zu den Sammelbildern:

Die kann man auch einzeln kaufen und ist nicht "gezwungen" hunderte von Packungen zu kaufen um das Album zu komplettieren. Aber dennoch ist das nichts weiter als billige Verkaufsförderung auf den Rücken der Kinder. Informierte Sammler können sich die fehlenden Bilder nachkaufen, bei Kindern sieht es mMn etwas anders aus.

Monger
2018-07-18, 20:05:13
Also ich glaube nicht, dass es irgendeine Nusscreme gibt, die viel weniger Zucker als Nutella hat, weil Nuss an sich nicht süß ist. Irgendwo muss es ja herkommen.

Ich ess z.B. Cashew-Muß. Was ist da drin? Gemahlene Cashews. Das wars. Schmeckt super, selbst mein kleiner Sohn liebt das. Ist nicht direkt süß, aber auch nicht bitter. Und ansonsten futtere ich z.B. Kokos-Kakao-Agavendicksaftcreme. Sieht fast aus wie Nutella, hat nicht annähernd so viel Zucker, und schmeckt viel, viel besser.
Man muss nur mal im Supermarkt die Augen auf machen.

Plutos
2018-07-18, 20:11:33
Kokos-Kakao-Agavendicksaftcreme
Okay, Öko-Hipster-Soccer-Mom… :cool:

Monger
2018-07-18, 20:25:06
Okay, Öko-Hipster-Soccer-Mom… :cool:
Ich wurde schon schlimmeres genannt. Macht mir nix, dafür schmeckt mein Frühstück besser als deins.

doublehead
2018-07-18, 20:49:25
Mal ehrlich: Wollen wir wirklich eine total langweilige Welt wo nur gesunde Dinge in der Werbung sind???:freak:
Wir wollen endlich die Lebensmittelampel. Damit auch dem unbedarftesten Verbraucher bewusst wird, was er sich da antut. Man kann sich ja dann immer noch dafür oder dagegen entscheiden.

Poekel
2018-07-18, 22:32:59
ISieht fast aus wie Nutella, hat nicht annähernd so viel Zucker, und schmeckt viel, viel besser.
Und Nusspli schmeckt bestimmt auch viel besser als Nutella? :D

Monger
2018-07-18, 22:56:15
Und Nusspli schmeckt bestimmt auch viel besser als Nutella? :D
Ich hab als Kind angeblich Nusspli und Schokomac gehabt, dann hatte ich viele Jahre Nutella. War damals okay, ist aber halt ziemlich billiges Süßkram ohne Geschmack.

registrierter Gast
2018-07-19, 09:46:15
Eine Gemeinde muss Schmerzensgeld an einen Jungen zahlen, weil dieser im Badesee von einem dort lebenden Hecht gebissen wurde.

https://web.de/magazine/panorama/junge-badesee-hecht-gebissen-gemeinde-schmerzensgeld-verdonnert-33076648

Knobina
2018-07-19, 10:28:20
Eine Gemeinde muss Schmerzensgeld an einen Jungen zahlen, weil dieser im Badesee von einem dort lebenden Hecht gebissen wurde.
Ich wurde heute in Park auf Stadtgebiet von einer Mücke gestochen. Das tat sehr weh. Da stand noch nicht mal eine Schild mit "Vorsicht Mücken". Ich verklage jetzt die Stadt.:eek:

https://web.de/magazine/panorama/junge-badesee-hecht-gebissen-gemeinde-schmerzensgeld-verdonnert-33076648
Elendes Juristengesindel... Die Eltern des "Buben" würde ich gerne mal auf einem Foto sehen. Ich denke niemand wäre im Anschluss überrascht.

Palpatin
2018-07-19, 11:05:19
Elendes Juristengesindel... Die Eltern des "Buben" würde ich gerne mal auf einem Foto sehen. Ich denke niemand wäre im Anschluss überrascht.
Könntest das erleutern?
Wenn man etwas recherche betreibt kommt man auf die Homepage der Mutter.

Knobina
2018-07-19, 11:07:31
Könntest das erleutern?
Wenn man etwas recherche betreibt kommt man auf die Homepage der Mutter.
Danke für die Info. Danke für den fehlenden Link zur Homepage.:ugly2:

Knobina
2018-07-19, 12:31:07
@Grüne vs. Nuttela

Meanwhile in France: french-wineries-against-health-warnings (https://www.rt.com/business/433597-french-wineries-against-health-warnings/)

Die Alkolobby war mir schon immer suspekt.

Lyka
2018-07-19, 12:48:33
wegen Nutella werfe ich nur ein "Saufen für den Regenwald" ;D

aber da hat sich ggf. doch kein Minister beschwert :uponder:

Sven77
2018-07-19, 12:56:41
wegen Nutella werfe ich nur ein "Saufen für den Regenwald" ;D

aber da hat sich ggf. doch kein Minister beschwert :uponder:

Einfach mal die News etwas genauer lesen

Lyka
2018-07-19, 13:01:33
ah, sorry :(

Warum sehe ich BILD.de nicht?

Sie sehen diese Seite, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben. Deaktivieren Sie diesen bitte für BILD.de, um unsere Artikel wieder lesen zu können.

Opprobrium
2018-07-19, 13:04:02
Einfach mal die News etwas genauer lesen
Mir wurd auch schon vorgeworfen, daß ich Alkoholwerbung ins Spiel gebracht habe. Aber wo ist denn bitte der Unterschied? Bei den Kindern sind es ja auch letztendlich die Eltern die die Verantwortung tragen und das Produkt bezahlen. Wer wegen 2 Minuten quengeln gleich 15,75 kg Nutella kauf ist imo nicht wirklich erwachsen :biggrin:

Sven77
2018-07-19, 13:12:52
Es ist einfach unethisch Werbung auf Kinder zuzuschneidern mit dem Hintergedanken "die Eltern werden shcon klein beigeben" vor allem wenn es ein Produkt ist das die Gesund beeinträchtigt.

Opprobrium
2018-07-19, 13:43:36
Es ist einfach unethisch Werbung auf Kinder zuzuschneidern mit dem Hintergedanken "die Eltern werden shcon klein beigeben" vor allem wenn es ein Produkt ist das die Gesund beeinträchtigt.
Klar, mMn gehört Werbung im öffentlich Raum ohnehin komplett abgeschafft. Aber ist es wichtig ob die sich jetzt an Kinder oder Eltern richtet? Sollen die Eltern halt die Kinder nicht vor die Glotze setzen. Gehört aber wohl mehr und mehr in einen eigenen Thread, evtl. im PoWi :smile:

Unicous
2018-07-19, 13:47:20
Süßigkeiten sind Gegensatz zu Alkohol und Tabakwaren frei verkäuflich.

Wenn das Kind genug Taschengeld bekommt, holt es sich den Süßkram einfach selbst. Nur mal so als Denkanstoß.

Bei Tabak werden gezielt "Jugendliche" beworben auch wenn die theoretisch gar nicht Zielgruppe sein können. Gibt dazu auch Studien.

http://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/tabakwerbung-koedert-minderjaehrige-hey-alter-das-leben-ist-kein-zuckerschlecken-12225368.html

https://www.t-online.de/leben/familie/schulkind-und-jugendliche/id_40973534/werbung-verfuehrt-jugendliche-zur-zigarette.html

Hier wird so getan, als wären Kinder völlig rationale, vernünftige Lebewesen und die Eltern sind an allem schuld. Dass die Eltern einen Großteil der Verantwortung tragen ist unbestritten, dass die Gesellschaft samt sozialem Umfeld einen großen Beitrag leisten sollte doch nicht wirklich verwundern.
Auch hier frage ich mich, wart ihr jemals Kind/Jugendlicher?
Was habt ihr auf dem Pausenhof in der großen oder auch kleinen Pause gemacht?:confused:

Ich als lebenslanger Nichtraucher habe viele Freunde die seit der Schulzeit rauchen und nein, da war keiner 18, viele haben schon in der 7.,8.,.9. mit Rauchen angefangen.

Seit der Jugendschutzgesetzreform (und Einschränkung wie und wo man werben kann) ist der Anteil der rauchenden "Jugendlichen" von knapp 30% auf unter 10% gesunken. Woran das wohl liegen mag?:uponder:

Schlechte Ernährung führt genauso zu schweren Erkrankungen wie Alkohol und Tabak, warum wird hier also mit zweierlei Maß gemessen?

Oder seid ihr solch libertäre Freigeister und verlangt, dass jeder für alles werben kann und Kinder ruhig schon im Säuglingsalter zur Crackpfeife greifen dürfen, weil die persönliche Freiheit über allem steht?

Dr.Doom
2018-07-19, 13:59:18
Seit der Jugendschutzgesetzreform (und Einschränkung wie und wo man werben kann) ist der Anteil der rauchenden "Jugendlichen" von knapp 30% auf unter 10% gesunken. Woran das wohl liegen mag?:uponder:Die rauchenden Jugendlichen sterben und fallen aus der Statistik?

nalye
2018-07-19, 14:08:02
Wuerden das die werten Herren vielleicht separat diskutieren wollen?

Palpatin
2018-07-19, 14:13:23
Danke für die Info. Danke für den fehlenden Link zur Homepage.:ugly2:
Die werde ich hier nicht verlinken aber in dem Artikel:
https://www.noen.at/st-poelten/hecht-biss-st-poeltner-bub-top-4487130
findest du Name, Beruf Wohnort der Mutter und das sie im Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes tätig ist.

Knobina
2018-07-20, 16:06:34
Die werde ich hier nicht verlinken aber in dem Artikel:
https://www.noen.at/st-poelten/hecht-biss-st-poeltner-bub-top-4487130
findest du Name, Beruf Wohnort der Mutter und das sie im Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes tätig ist.
Thx. Ich lag also doch Goldrichtig.

BTW

Busfahren ist manchmal nicht so sicher, wie man meint:

https://www.welt.de/vermischtes/article179705192/Luebeck-Mehrere-Verletzte-bei-Gewalttat-in-Linienbus.html

Gewalttat in Lübeck Messer-Attacke und qualmender Rucksack im Bus – mehrere Verletzte (https://www.mopo.de/umland/gewalttat-in-luebeck-messer-attacke-und-qualmender-rucksack-im-bus---mehrere-verletzte-30990534)

Radeonfreak
2018-07-20, 16:25:59
BTW

Busfahren ist manchmal nicht so sicher, wie man meint:



Gewalttat in Lübeck Messer-Attacke und qualmender Rucksack im Bus – mehrere Verletzte (https://www.mopo.de/umland/gewalttat-in-luebeck-messer-attacke-und-qualmender-rucksack-im-bus---mehrere-verletzte-30990534)

Aus der Kopfschüttelphase sind wir doch schon lange raus. Wie bestellt so geliefert.

Simon Moon
2018-07-20, 16:34:11
Thx. Ich lag also doch Goldrichtig.




Noch nicht gegoogelt, aber die Psychotherapie ist bestimmt ganzheitlich astral angehaucht, oder?

Screemer
2018-07-20, 16:35:05
sowas ähnliches.

Poook
2018-07-20, 16:38:10
Seit der Jugendschutzgesetzreform (und Einschränkung wie und wo man werben kann) ist der Anteil der rauchenden "Jugendlichen" von knapp 30% auf unter 10% gesunken. Woran das wohl liegen mag?:uponder:

Einschränkungen der Tabakwerbung gibt es seit 1974 (Fernsehen). Trotzdem ist die Anzahl Jugendlicher Raucher von '93 bis' 97 von 20% auf 28% angestiegen. In den sechs Jahren vor(!) dem Werbeverbot in Printmedien/Internet 2007 ist diese wieder von 28% auf 18% gefallen. Eine wirkliche Korrelation zur Werbung kann ich da nicht erkennen. Der größte Rückgang dürfte darauf zurückzuführen sein, dass mindestens eine Hand vom Smartphone/Handy belegt ist. Es erfordert einiges an Geschick eine Zigaretten während des Snappens anzuzünden.

http://m.spiegel.de/einestages/zigaretten-werbespot-verbot-im-fernsehen-a-974535.html
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/37534/umfrage/jugendliche-raucher-in-deutschland-von-1979-bis-2008/#0

Simon Moon
2018-07-22, 17:45:12
www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/Familie-schlaegt-Fahrer--60--nieder-und-stiehlt-Taxi-24449704
https://screenshotscdn.firefoxusercontent.com/images/b4c4ba70-9d24-4f79-becd-af4ed2f03f83.png

Kurz nach Mitternacht wurde der 60-jährige Taxifahrer an der Industriestrasse in Rorschach niedergeschlagen. Bei den Tätern handelt es sich um einen 38-jährigen Mann und seine 34-jährige Frau in Begleitung der zehnjährigen Tochter. Die Familie stammt aus Österreich und ist in der Region wohnhaft.

Mit dem entwendeten Taxi fuhr der 38-Jährige in Begleitung seiner Familie nach Goldach «Im Moos». Dort fuhr er mit dem Auto über einen Rasen, prallte in ein abgestelltes Boot und durchfuhr eine Hecke. Das Auto blieb dann total beschädigt in einer Garageneinfahrt stehen, wie es in der Medienmitteilung der Kapo SG heisst.


Schön, dass es noch Familien gibt, die gemeinsam was unternehmen. :usweet:

Shaft
2018-07-23, 19:13:38
Hund stirbt in aufgeheiztem Auto (https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/tiere/id_84160892/bei-extremer-hitze-hund-stirbt-qualvoll-im-auto.html)

Ein Hund ist in Thüringen qualvoll gestorben. Bei extremer Hitze war die Englische Bulldogge zweieinhalb Stunden in einem Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Sonneberg eingesperrt und überlebte nicht. "Wir gehen davon aus, dass bei Außentemperaturen von 30 Grad an die 60 Grad Innentemperatur geherrscht haben müssen und der Hund erheblich gelitten haben muss", teilte die Polizei am Mittwoch mit.


In letzter Zeit, so konnte ich des öfteren lesen, konnte viele Hunde aus so einer Situation gerettet werden. Zu Unmut der Besitzer, die sich pöbelnd und vor die Retter stellten und mit Beleidigungen um sich warfen.

Wie blöd muss man sein bitte?

Das Arme Tier, zwei Stunden Todeskampf in diesem Ofen.

Chrisch
2018-07-23, 19:55:08
Zur Strafe sollte man den Besitzer auch 2 Std bei dieser Hitze im Auto einsperren! Hab da kein Verständnis für, armer Hund :(

Mortalvision
2018-07-24, 19:23:22
Viele Tote bei Waldbränden nahe Athen!

https://www.welt.de/vermischtes/article179887020/Dutzende-Feuertote-in-Griechenland-Der-Einsatzleiter-weinte.html

Kundschafter
2018-07-25, 07:35:35
Hund stirbt in aufgeheiztem Auto (https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/tiere/id_84160892/bei-extremer-hitze-hund-stirbt-qualvoll-im-auto.html)
In letzter Zeit, so konnte ich des öfteren lesen, konnte viele Hunde aus so einer Situation gerettet werden. Zu Unmut der Besitzer, die sich pöbelnd und vor die Retter stellten und mit Beleidigungen um sich warfen.
Wie blöd muss man sein bitte?
Das Arme Tier, zwei Stunden Todeskampf in diesem Ofen.

Auch hier gestern so einen Fall gehabt. Muss nachher mal nachsehen, ob die kleine franz. Bulldogge noch gerettet werden konnte.
Solche "Menschen" können echt froh sein, wenn ich nicht zum Einsatzort komme.

Ich denke mal, die Anzeige wegen Körperverletzung im Amt...nehme ich mal in Kauf.
Oder mußte ich mich vielleicht doch nur wehren ? :tongue:

Falls mal jemand eingreifen muß: Scheibe einschlagen. Schwächste Stelle ist die obere Kante, mittig ist zu "hart".

Shaft
2018-07-25, 14:22:21
Auch hier gestern so einen Fall gehabt. Muss nachher mal nachsehen, ob die kleine franz. Bulldogge noch gerettet werden konnte.
Solche "Menschen" können echt froh sein, wenn ich nicht zum Einsatzort komme.

Ich denke mal, die Anzeige wegen Körperverletzung im Amt...nehme ich mal in Kauf.
Oder mußte ich mich vielleicht doch nur wehren ? :tongue:

Falls mal jemand eingreifen muß: Scheibe einschlagen. Schwächste Stelle ist die obere Kante, mittig ist zu "hart".


Danke für den Tip.

Damit habe ich absolut kein Problem dies umzusetzen. Zum Glück immer Händy dabei, um Notfalls die Polizei zu rufen.

Da heutige Fahrzeuge mit Klimaanlagen kommen, scheinen viele wohl zu vergessen, wenn Motor aus, keine Kühlung und das der Innenreaum unterm Blech sich sehr schnell erhitzt. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Simon Moon
2018-07-25, 16:43:30
Falls mal jemand eingreifen muß: Scheibe einschlagen. Schwächste Stelle ist die obere Kante, mittig ist zu "hart".


Wie sieht das denn rechtlich aus? Ich mein, helfen klar - aber wer sein Vieh in der Karre lässt, kann ich mir gut vorstellen, dass der danach dumm tut. Dann heisst "aber war doch nur 28° C und die Karre stand im Halbschatten" z.b. weil irgend ein Bäumchen dann ein wenig Schatten auf die Kühlerhaube geworfen hat. Die Hitze entweicht ja nachher auch schnell aus dem gestauten Raum usw. Kurz - wer sagt mir, dass ich als Privatperson nicht noch für Sachbeschädigung, Einbruch und versuchtem Autodiebstahl verknackt werde?

Voodoo6000
2018-07-25, 16:50:25
Ms6s3ppQGMs

:D

Fragman
2018-07-25, 17:21:16
hoffentlich steht keiner zum pinkeln im gebuesch und schaut im falschen moment in den wasserstrahl. das gibt dann wieder ein geheule...

MartinRiggs
2018-07-25, 17:25:12
hoffentlich steht keiner zum pinkeln im gebuesch und schaut im falschen moment in den wasserstrahl. das gibt dann wieder ein geheule...

Haha, der war gut, wäre dann aber auch eine News für diesen Fred :biggrin:

Unicous
2018-07-25, 17:25:58
Hoffentlich haben sie kein mit Tränengas angereichertes Wasser versprüht. :uup:

Döner-Ente
2018-07-25, 17:39:01
Haha, der war gut, wäre dann aber auch eine News für diesen Fred :biggrin:


Das wäre dann "der Strahl im Strahl" quasi.

anorakker
2018-07-25, 18:36:39
https://www.mopo.de/hamburg/nach-schwan-attacke-tierschuetzer-zeigen-gzuz-an-31011314

Nach Schwan-Attacke Tierschützer zeigen Gzuz an

..wie nah ist das Ende der welt wirklilch???:rolleyes:

Voodoo6000
2018-07-25, 18:42:22
Schweden lernt von Murica :D

Swedish fighter jets drop bombs on forest fire (https://www.thelocal.se/20180725/watch-swedish-fighter-jets-drop-bombs-on-forest-fire)

2f18EZZA3SQ

Simon Moon
2018-07-25, 18:46:28
https://www.mopo.de/hamburg/nach-schwan-attacke-tierschuetzer-zeigen-gzuz-an-31011314



..wie nah ist das Ende der welt wirklilch???:rolleyes:


War doch schon immer so, wer dem anderen an Intellekt unterlegen ist, greift eher zu Gewalt.

anorakker
2018-07-25, 19:02:19
Ich fass mir eher an den Kopf mit was für einem Schwachfug sich PETA beschäftigt. Sollte ich irgendwann mal vor Gericht landen, dann bitte wegen Beleidigung eines Schwans :freak::freak:

Simon Moon
2018-07-25, 19:18:48
Ich fass mir eher an den Kopf mit was für einem Schwachfug sich PETA beschäftigt. Sollte ich irgendwann mal vor Gericht landen, dann bitte wegen Beleidigung eines Schwans :freak::freak:


Du hast schon gelesen, dass er dem Vieh eine Ohrfeige verpasst hat?



RLfg7qwtWNo
Sorry, wer so minderbemittelt ist, der verdient es schlicht nicht anders, als angezeigt zu werden.

Plutos
2018-07-25, 19:39:06
Ich hätte nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber ich stimme PETA in dem Fall zu.

RMC
2018-07-25, 23:47:53
Tod bei Frontalcrash: Mildes Urteil für Lenker
https://wien.orf.at/news/stories/2926466/

Ok fassen wir zusammen:

- Doppelt so schnell wie erlaubt (~100 statt 50 km/h)
- EIN TODESOPFER!
- Stand unter Drogen
- Winterliche Fahrverhältnisse und Sommerreifen
- Offensichtlich abgelenkt durch Telefonate
- Kein Führerschein seit über 20 Jahren, hat eine Fälschung
- Bekannter Unfall- und Fahrerfluchtlenker. Wurde zuvor schon als nicht fahrtüchtig angehalten, weil er Drogen bei sich hatte

Strafe: 4 Monate unbedingt + 11 auf Bewährung. Es gibt Dinge, die kannst net erfinden :freak:

Radeonfreak
2018-07-25, 23:52:12
Einfach nur noch krank. :frown:

derpinguin
2018-07-25, 23:55:35
Was ist ein gzuz?

Simon Moon
2018-07-25, 23:58:38
Was ist ein gzuz?


Ghetto Zeug unzensiert :ulol:

Shaft
2018-07-26, 00:45:17
Tod bei Frontalcrash: Mildes Urteil für Lenker
https://wien.orf.at/news/stories/2926466/

Ok fassen wir zusammen:

- Doppelt so schnell wie erlaubt (~100 statt 50 km/h)
- EIN TODESOPFER!
- Stand unter Drogen
- Winterliche Fahrverhältnisse und Sommerreifen
- Offensichtlich abgelenkt durch Telefonate
- Kein Führerschein seit über 20 Jahren, hat eine Fälschung
- Bekannter Unfall- und Fahrerfluchtlenker. Wurde zuvor schon als nicht fahrtüchtig angehalten, weil er Drogen bei sich hatte

Strafe: 4 Monate unbedingt + 11 auf Bewährung. Es gibt Dinge, die kannst net erfinden :freak:

Tjoa, alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann.

Man hatte aber Mitleid, immerhin hatte er sich selbst schwere verletzungen erlitten.

Alter schwede, dacht erst, der Fall ist aus Deutschland, hier ist man ja sowas gewohnt.

Florida Man
2018-07-26, 06:20:03
Ich fass mir eher an den Kopf mit was für einem Schwachfug sich PETA beschäftigt. Sollte ich irgendwann mal vor Gericht landen, dann bitte wegen Beleidigung eines Schwans :freak::freak:
In Hamburg ist das tatsächlich noch verboten. Abgesehen davon hat der Spast das Tier geschlagen.

Kundschafter
2018-07-26, 06:21:17
Kurz - wer sagt mir, dass ich als Privatperson nicht noch für Sachbeschädigung, Einbruch und versuchtem Autodiebstahl verknackt werde?

Nennt sich (u.a.) rechtfertigender Notstand. Alle, wirklich alle Ausführungen zu deinen genannten Beispielen können gar nicht greifen, ich zitiere mal ganz kurz:

Sachbeschädigung:
"Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Ist also in diesem Fall, meiner Meinung und denen einiger Gerichturteile nach, nicht rechtswidrig.

Diebstahl, bzw. besonders schwerer Fall des Diebstahls
"Wer eine fremde bewegliche Sache einem anderen in der Absicht wegnimmt, die Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zuzueignen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Davon passt wirklich nichts zu diesem Fall des Hundes.
243 StGB führt noch mehr aus, greift hier aber auch nicht.

Man sollte natürlich nicht willkürlich jetzt alle Scheiben einschlagen. :biggrin:

Abwägen, Zeugen suchen, wenn noch Zeit ist, vorher die Bullerei anrufen und den Sachverhalt schildern (dient dann auch als Beweis) und dann....ab die Luzi ! Augen, Arm/Hände gegen Glassplittern schützen.

Mortalvision
2018-07-26, 07:40:21
Bitte nicht mit der Hand! Das Autoglas ist a bisserl widerstandsfähiger!

Kundschafter
2018-07-26, 08:04:04
Na, das versteht sich ja wohl von selbst. :smile:

Aber ein perfekt ausgeführter Oi Tsuki :tongue: würde das schon schaffen.
Und wenn du schnell genug bist, bekommt die Faust auch nichts ab.

Kartenlehrling
2018-07-29, 19:26:28
YouTube hat die Popularität von vertikalem Video in seinen mobilen Apps anerkannt und nun nimmt es das Format auf PCs an.
https://productforums.google.com/forum/#!msg/youtube/5QyTjyT-IZo/K0RdS-rgCAAJ

:confused: die Idioten haben gesiegt.

Der Sandmann
2018-07-29, 19:33:36
https://productforums.google.com/forum/#!msg/youtube/5QyTjyT-IZo/K0RdS-rgCAAJ

:confused: die Idioten haben gesiegt.

Ach scheisse.

Irgendwann hocken wir dann vor TVs die höher als breiter sind.

Fragman
2018-07-29, 19:41:42
gut das ich meinen monitor auch 90 grad drehen kann. :D

rokko
2018-07-29, 22:54:13
https://productforums.google.com/forum/#!msg/youtube/5QyTjyT-IZo/K0RdS-rgCAAJ

:confused: die Idioten haben gesiegt.
Bescheuert.

Aber muss sich ja keiner antun.

Rooter
2018-07-29, 23:30:41
https://productforums.google.com/forum/#!msg/youtube/5QyTjyT-IZo/K0RdS-rgCAAJ

:confused: die Idioten haben gesiegt.Toll ist vor allem das viele Weiß rechts und links vom Video... :crazy:

MfG
Rooter

rmdd53
2018-07-30, 22:33:14
https://www.focus.de/panorama/welt/im-us-bundesstaat-arkansas-weil-er-pornos-kaufte_id_9332828.html

Könnte hier auch einigen passieren... :freak:

JaniC
2018-07-31, 13:31:29
https://pbs.twimg.com/media/DjbNZvPW0AActAO.jpg

'Fortnite made me a suicidal drug addict': Dad saves son, 17, from death plunge after he gets hooked on video game
https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/fortnite-gamer-17-attempted-suicide-13005538

Carl Thompson, 17, spiralled into debt and drug addiction as he spent almost all of his time playing it – including 12-hour stints.

He hardly ate or slept and says he was “miserable and unable to function”.

Immer diese pösen, pösen Videospiele!!!11
da wird deutlich, vorher völlig normaler, stabiler, junger mann, dann kurz ma videospiele gespielt -> direkt selbstmord versucht. is echt gefährlich sowas!

/late edit: Hier gibt es mehr Infos zum Autor des Artikels (ist die Titelstory von heute)

https://twitter.com/bratterz/status/1024231827693887489

Wollte bei Pokemon Go schon die negativen Effekte heraufbeschwören, ist auf eine Fakestory angesprungen. Was ein Affe.

Döner-Ente
2018-07-31, 15:34:38
Katze... (http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Bretten-Katze-lebendig-einbetoniert)

...bei Baurbeiten versehentlich lebendig unter der Garage einbetoniert.
Ist aber mittlerweile befreit worden das arme Tier.

Kundschafter
2018-08-01, 06:43:54
Tiger in der EU für chinesische "Arzneimittel" getötet.

Link finde ich gerade keinen, kam gestern in den Nachrichten. Kommentar spare ich mir mal.

Kartenlehrling
2018-08-01, 15:55:47
Dänische Schwedische Kronjuwelen geklaut, was macht man damit, Lösegeld verlangen oder einschmelzen?

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/schweden-kronjuwelen-101~_v-modPremium.jpg
http://www.tagesschau.de/ausland/schweden-kronjuwelen-diebstahl-101.html

Unyu
2018-08-01, 16:42:20
Schwarzmarkt. Gibt sicher genug reiche Chinesen die dafür eine gute Summe zahlen. Evtl. war es eh ein Diebstahl im Auftrag.

LairD
2018-08-01, 18:41:57
Tiger in der EU für chinesische "Arzneimittel" getötet.

Link finde ich gerade keinen, kam gestern in den Nachrichten. Kommentar spare ich mir mal.

https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Seltene-Tiger-fuer-asiatische-Medizin-getoetet-id51685751.html

Datum: 18.7.2018

Bleibt eine Frage offen: Woher haben die den bzw. die Tiger?

Einen Tiger findet man nicht auf der Straße und auch in einem Zoo oder Zirkus würde ein fehlender Tiger auffallen!

Ich vermute die gefundenen Produkte waren Importware und sollten an wohlhabende europäische Chinesen verkauft werden.

Filp
2018-08-02, 08:45:20
Dänische Kronjuwelen geklaut, was macht man damit, Lösegeld verlangen oder einschmelzen?

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/schweden-kronjuwelen-101~_v-modPremium.jpg
http://www.tagesschau.de/ausland/schweden-kronjuwelen-diebstahl-101.html
Da steht Schweden ;)

Radeonfreak
2018-08-02, 12:46:03
Mann sticht auf Hund ein und will ihn lebendig begraben
(https://rp-online.de/nrw/staedte/kleve/kleve-20-jaehriger-will-hund-erstechen-und-lebendig-begraben_aid-24164245)

Es gibt schon abartige Bestien. :frown:

Es wird Zeit die Strafen zu ändern. 10 Jahre in den Knast mit dem Schwein.

Kundschafter
2018-08-02, 12:56:36
Sachbeschädigung (und Verstoß gegen das TierSchG) nach geltendem Recht . Max. Geldstrafe, wenn überhaupt.
Und er hatte gleich doppelt Glück: ich war nicht da.

Ein anderer Mitbürger hatte da weniger Glück, der die Katze seiner Tochter aufgrund eines Familienstreits in der Badewanne ertränkte. Ach ja, seine Frau wurde auch "ein wenig" verprügelt. Hat er doch glatt Widerstand geleistet. Böses Eigentor.

Radeonfreak
2018-08-02, 13:05:44
Guter Mann.

Kundschafter
2018-08-02, 13:07:58
Nö. Einige hier würden sagen, gewalttätiger Bulle. Schimanski ist out.

Aber: das...juckt...mich...NICHT :D

Ich will so bleiben wie ich bin....*sing*

[dzp]Viper
2018-08-02, 13:21:55
Dänische Schwedische Kronjuwelen geklaut, was macht man damit, Lösegeld verlangen oder einschmelzen?

http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/schweden-kronjuwelen-101~_v-modPremium.jpg
http://www.tagesschau.de/ausland/schweden-kronjuwelen-diebstahl-101.html
Also einschmelzen lohnt sich nicht. Das Gold ist dafür zu wenig.
Die Steine einzeln zu verkaufen würde sich vielleicht lohnen, aber eben auch nur auf dem Schwarzmarkt. Es würde aber auch auffallen.

Richtig viel Wert ist das ja nur, weil es eben historisch ist. Ohne diesen historisch erkennbaren Wert, bleibt wohl nur ein Bruchteil vom eigentlichen Wert dieser Schmuckstücke übrig.

Radeonfreak
2018-08-02, 13:30:03
Ich will so bleiben wie ich bin....*sing*

Du darfst. ;)

Sven77
2018-08-02, 14:02:07
Gibt Leute die selbstlos Selbstjustiz ausführen, und Leute die damit prahlen. Letztere haben ein gestörtes Selbstwertgefühl, ähnlich wie bei Feuerwehrleuten die selbst Brände legen.

DrumDub
2018-08-03, 13:42:43
darwin wins! (https://rp-online.de/nrw/panorama/lemgo-17-jaehriger-lehnt-oberkoerper-aus-fahrendem-auto-und-stirbt_aid-24193281)

DrumDub
2018-08-03, 13:44:21
Viper;11759025']Also einschmelzen lohnt sich nicht. Das Gold ist dafür zu wenig.
Die Steine einzeln zu verkaufen würde sich vielleicht lohnen, aber eben auch nur auf dem Schwarzmarkt. Es würde aber auch auffallen.

Richtig viel Wert ist das ja nur, weil es eben historisch ist. Ohne diesen historisch erkennbaren Wert, bleibt wohl nur ein Bruchteil vom eigentlichen Wert dieser Schmuckstücke übrig. denke jemand will die sich einfach nur in die vitrine stellen. :D

joe kongo
2018-08-03, 13:48:52
Spezielles Bier, warm genießen?

https://de.sputniknews.com/panorama/20180802321807857-schmeckt-nach-frau-welterstes-vagina-bier-vorgestellt/

Shaft
2018-08-03, 15:11:35
Spezielles Bier, warm genießen?

https://de.sputniknews.com/panorama/20180802321807857-schmeckt-nach-frau-welterstes-vagina-bier-vorgestellt/


Ne, mags Lieber direkt von der Quelle.

Joe
2018-08-03, 15:17:36
Spezielles Bier, warm genießen?

https://de.sputniknews.com/panorama/20180802321807857-schmeckt-nach-frau-welterstes-vagina-bier-vorgestellt/

njsdrZH8mtg

DrumDub
2018-08-03, 15:19:12
Ne, mags Lieber direkt von der Quelle. ;D;D;D kippste das bier da rein und trinkst es dann?

00-Schneider
2018-08-03, 17:48:47
Lebensgefährlicher Rausch für einen Elfjährigen in Nördlingen (Bayern): Der Junge trank sich auf einem Spielplatz mit Wodka ins Koma!

Das Kind war mit zwei Zwölfjährigen unterwegs, der Älteste hatte die Flasche nach Polizeiangaben in einem Supermarkt geklaut.

https://www.bild.de/regional/muenchen/noerdlingen/elfjaehriger-ins-koma-gesoffen-56531612.bild.html

-----------------

Leere Flasche allen drei Kindern über den Kopf ziehen, wäre meine Erziehungsmaßnahme.

Shaft
2018-08-03, 18:24:31
;D;D;D kippste das bier da rein und trinkst es dann?


Wäre auch was, glaube das machen aber nicht viele Frauen mit, leider. :(

Brutal: Mann (18) reißt Rentner (74) beide Augäpfel raus - mit den bloßen Händen (https://www.infranken.de/ueberregional/blaulicht/brutal-mann-18-reisst-rentner-74-beide-augaepfel-raus-mit-den-blossen-haenden;art74350,3593921)

Später offenbarte der 74-Jährige ein erschreckendes Detail: Der 18-Jährige verwendet wohl keine Waffen, sondern nur seine Hände.


Ein Beamter, der am Einsatz beteiligt war, ließ gegenüber einem lokalen Radiosender verlauten, dass er noch nie zuvor an solch einem Fall gearbeitet habe. Er sei überzeugt, dass der Täter unter einer psychischen Erkrankung leide. Das Motiv ist derzeit noch nicht klar.

Was zum Teufel

Abseits davon musst ich wieder lesen, dass einige meinen Kinder und Hunde bei den Temperaturen aus der Hölle im Auto zu lassen. :rolleyes:

Gefährlicher Social-Media-Trend: Was ist die Kiki-Challenge und warum warnt die Polizei davor? (https://www.infranken.de/ueberregional/video-gefaehrlicher-social-media-trend-was-ist-die-kiki-challenge-und-warum-warnt-die-polizei-davor;art55462,3594340)

Bei der "Kiki-Challenge" steigen Beifahrer aus einem Auto aus und tanzen bei langsamer Fahrt neben der offenen Fahrzeugtüre zum Hit "In my feelings" des kanadischen Rappers Drake.

Doch vielen Nachahmern ist das Risiko des vermeintlich witzigen Tanzes gar nicht bewusst. Wie gefährlich die Challenge sein kann, zeigen bereits einige Clips im Internet. Menschen stürzen beim Aussteigen aus dem fahrenden Auto oder laufen gegen Laternen. Das mag zwar schmerzhaft - aber vielleicht für den ein oder anderen noch ganz lustig sein. Doch wenn Menschen, wie auch schon geschehen, bei der Challenge von Autos angefahren werden, hört der Spaß definitiv auf.

Doch, die Dummheit der Menscheit ist unendlich, davon bin ich fest überzeugt.

Simon Moon
2018-08-03, 18:49:16
denke jemand will die sich einfach nur in die vitrine stellen. :D


Das erinnert mich irgendwie an Pusher, ich glaub der 2., wo die eine Knalltüte per Zufall einen Ferrari klauen kann. Als er den dann stolz seinem Bandenchef präsentiert, kriegt er nen fetten ZS weil man solche Edelkarren doch nur auf Auftrag hin klaut. Bei den Kronjuwelen wirds wohl ähnlich sein. Da gabs einen, der sie haben wollte, der bezahlte dann wohl den Diebesauftrag.

Disconnected
2018-08-03, 19:25:30
Brutal: Mann (18) reißt Rentner (74) beide Augäpfel raus - mit den bloßen Händen (https://www.infranken.de/ueberregional/blaulicht/brutal-mann-18-reisst-rentner-74-beide-augaepfel-raus-mit-den-blossen-haenden;art74350,3593921)

Mich würde interessieren, wie man sowas rein technisch überhaupt fertigbringt.

Mark3Dfx
2018-08-03, 19:39:57
Drehen alle frei bei dem Wetter

Mortalvision
2018-08-03, 19:44:52
Also, eine Anleitung kann ich dir nicht gben. Aber das Auge ist 95% Glibber, den man quetschen kann...

derpinguin
2018-08-03, 20:43:52
Mich würde interessieren, wie man sowas rein technisch überhaupt fertigbringt.
Finger in die Orbita drücken, irgendwann tritt der Bulbus hervor, wenn man dann zieht reißt man problemlos die Muskeln und den Sehnerv ab.

Plutos
2018-08-03, 21:00:57
X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-( X-(

EPIC_FAIL
2018-08-03, 21:20:44
Finger in die Orbita drücken, irgendwann tritt der Bulbus hervor, wenn man dann zieht reißt man problemlos die Muskeln und den Sehnerv ab.

Muss man vorher nicht noch den Dinglebop nehmen und durch den Grumbo drücken, und dann Fleeb dran reiben?

Disconnected
2018-08-03, 22:37:12
Finger in die Orbita drücken, irgendwann tritt der Bulbus hervor, wenn man dann zieht reißt man problemlos die Muskeln und den Sehnerv ab.
Mit einem Teelöffel geht das einfacher, oder?

derpinguin
2018-08-03, 22:38:50
Mit einem Teelöffel geht das einfacher, oder?
Keine Ahnung, ich hab’s ja nie probiert. Außerdem ging es hier ja darum, wie man es mit bloßen Händen schafft.

Joe
2018-08-03, 22:47:57
Alternativ geht auch die Technik von Pai Mei.

MSABK
2018-08-03, 23:03:47
Weil ein Rettungswagen während eines Einsatzes eine Straße blockierte, hat ein 69-Jähriger in Arnsberg die Geduld verloren. Er setzte sich ans Steuer des Fahrzeugs - und muss dafür nun 1600 Euro zahlen.

Ist die Strafe nicht zu gering? Ich hätte da eher ab 10 000€ angesetzt. Die Leute werden immer unverschämter und es fehlt jegliche Empathie, eher krank im Kopf glaube ich. Aber wenn er mal nen Krankenwagen ruft, dann muss es natürlich schnell gehen, schneller als bei jedem anderen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/arnsberg-rentner-faehrt-rettungswagen-weg-1600-euro-strafe-a-1221538.html

Monger
2018-08-03, 23:19:39
Ist die Strafe nicht zu gering? Ich hätte da eher ab 10 000€ angesetzt. Die Leute werden immer unverschämter und es fehlt jegliche Empathie, eher krank im Kopf glaube ich. Aber wenn er mal nen Krankenwagen ruft, dann muss es natürlich schnell gehen, schneller als bei jedem anderen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/arnsberg-rentner-faehrt-rettungswagen-weg-1600-euro-strafe-a-1221538.html
Ich bin sonst echt nicht der Law and Order Typ, aber ich finde für sowas sollten Haftstrafen drin sein. Das ist irgendwo zwischen Körperverletzung und eventuell fahrlässiger Tötung, und das aus wirklich niederen Motiven (Ungeduld).
Ich verstehe echt nicht was in solchen Köpfen vorgeht.

MSABK
2018-08-03, 23:25:06
Ich bin sonst echt nicht der Law and Order Typ, aber ich finde für sowas sollten Haftstrafen drin sein. Das ist irgendwo zwischen Körperverletzung und eventuell fahrlässiger Tötung, und das aus wirklich niederen Motiven (Ungeduld).
Ich verstehe echt nicht was in solchen Köpfen vorgeht.

Vor allem ist das ja kein Einzelfall, da gibt es so gut wie wöchentlich teils täglich Vorfälle mit aggressiven Leuten gegenüber Rettungskräften. Aber hast recht eigentlich, bei diesem Fall wäre eine Haftstrafe echt angebracht gewesen. Jede Sekunde kann nämlich über Leben und Tod entscheiden.

Shaft
2018-08-03, 23:31:40
Ist die Strafe nicht zu gering? Ich hätte da eher ab 10 000€ angesetzt. Die Leute werden immer unverschämter und es fehlt jegliche Empathie, eher krank im Kopf glaube ich. Aber wenn er mal nen Krankenwagen ruft, dann muss es natürlich schnell gehen, schneller als bei jedem anderen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/arnsberg-rentner-faehrt-rettungswagen-weg-1600-euro-strafe-a-1221538.html


...zusätzlich 6 Monate Knast zum Nachdenken.

Jegliche Angriffe auf Helfer sollte härter bestraft werden. Warum das Heute derartige Ausmaße angenommen hat, ist mir ein großer Rätsel.

Ebenso verblödeten Gaffer, da wird ich aggro. :mad:

Joe
2018-08-03, 23:35:34
Ist die Strafe nicht zu gering? Ich hätte da eher ab 10 000€ angesetzt. Die Leute werden immer unverschämter und es fehlt jegliche Empathie, eher krank im Kopf glaube ich. Aber wenn er mal nen Krankenwagen ruft, dann muss es natürlich schnell gehen, schneller als bei jedem anderen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/arnsberg-rentner-faehrt-rettungswagen-weg-1600-euro-strafe-a-1221538.html

Also ich persönlich würde in solchen Fällen so Jemanden mal psychiatrisch evaluieren lassen für 48 Stunden... Stationär...

Spasstiger
2018-08-04, 00:19:12
Wie kann ein einzelner Mensch soviel Kapital bunkern?
https://www.finanzen.net/amp/reichster-mensch-der-welt-so-viele-millionen-koennte-amazon-chef-jeff-bezos-taeglich-ausgeben-ohne-aermer-zu-werden-6457806

Amazon-Chef Jeff Bezos könnte jedem seiner knapp 600.000 Mitarbeiter als Betriebsrente ein hübsches Aktienpaket im Wert von je einer Viertelmillionen Dollar schenken und wäre immer noch mehrfacher Milliardär. Stattdessen müssen die Mitarbeiter teilweise mit Gehältern auskommen, die nicht reichen, um eine Familie zu ernähren.

Screemer
2018-08-04, 00:21:14
Naja lieber bezahlt man die picker schlecht und die Liefermitarbeiter noch schlechter. Ist doch ein guter Deal.

Lyka
2018-08-04, 00:46:22
das lustige ist bei solchen Leuten, dass sie völlig ignorieren, dass das letzte Hemd keine Taschen hat ... und völlig sinnlos ist ...

auch, wenn man plötzlich ein paar Promille des Geldes spendet

siehe hier: https://www.inc.com/minda-zetlin/jeff-bezos-first-big-charitable-gift-is-diabolically-clever.html

Plutos
2018-08-04, 01:09:57
Aktienpaket im Wert von je einer Viertelmillionen Dollar schenken
Wie ernst kann man eine Quelle nehmen, die über Geld schreiben will, aber nicht einmal den Plural von "Million" (bzw. den Singular von "Millionen") korrekt verwenden kann? :udown:

Mosher
2018-08-04, 05:59:17
Ich glaube ja, wenn jmd. über sein Unternehmen viel Geld verdient und anhäuft, hat er einen ganz anderen Bezug zu seinen Milliarden als ein Normalvermögender zu seinen 10.000en.

Korfox
2018-08-04, 08:00:35
Wie ernst kann man eine Quelle nehmen, die über Geld schreiben will, aber nicht einmal den Plural von "Million" (bzw. den Singular von "Millionen") korrekt verwenden kann? :udown:
Genauso ernst, wie eine Quelle, die schreibt, man könne Geld ausgeben, ohne dass es weniger würde.

Mark3Dfx
2018-08-04, 08:24:21
Hipstergramm Zombies stürmen Sonnenblumen Farm für Selfies?
ähm okeyyy :rolleyes:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/selfie-jaeger-stuermen-sonnenblumenfarm-in-kanada-a-1221612.html

Doch dann wurden einige Sonnenblumenfotos in den sozialen Medien zu Klickhits, unter anderem das Instagram-Foto der YouTube-Künstlerin Karen Ip.

Fruitypoppin, wie sich Karen Ip im Netz nennt, veröffentlichte ein Bild von sich, auf dem sie mit hinter dem Kopf verschränkten Armen im Feld steht. Ihren rund 1,3 Millionen Followern gefiel das. Mehr als 200.000 Likes bekam ihr Foto. Der Schnappschuss wurde bei Twitter und Instagram auch ihr neues Profilbild.

Die Besucher ignorierten angeblich das Personal, stürmten auf das Feld und überrannten die Farm förmlich.
"Ich kann es nur wie eine Zombie-Apokalypse beschreiben", wird der Sohn der Farmerfamilie in dem Bericht zitiert.

Die Fotografen strömten aus dem Umland und der rund 70 Kilometer entfernten Millionenstadt Toronto herbei, um sich im Blumenmeer abzulichten.
Die 300 Parkplätze reichten nicht aus, die Polizei zählte 7000 Fahrzeuge, die teilweise kilometerweit entfernt abgestellt wurden.

schreiber
2018-08-04, 08:26:13
Genauso ernst, wie eine Quelle, die schreibt, man könne Geld ausgeben, ohne dass es weniger würde.
Wenn man mehr einnimmt als ausgibt, geht das durchaus.

Disconnected
2018-08-04, 09:34:22
Hipstergramm Zombies stürmen Sonnenblumen Farm für Selfies?
ähm okeyyy :rolleyes:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/selfie-jaeger-stuermen-sonnenblumenfarm-in-kanada-a-1221612.html
Ich glaube, wenn sich dumme Menschen zusammentun, dann addiert sich nicht einfach die Dummheit der Einzellnen, sondern es gibt einen Multiplikatoreffekt.

Joe
2018-08-04, 10:05:58
Ich glaube ja, wenn jmd. über sein Unternehmen viel Geld verdient und anhäuft, hat er einen ganz anderen Bezug zu seinen Milliarden als ein Normalvermögender zu seinen 10.000en.

Gaub das ist ne Charakterfrage. Es gibt halt Hurensöhne wie Bezos oder Zuckerberg und es gibt halt Leute wie Gates oder Buffet.

Döner-Ente
2018-08-04, 16:05:24
Heute muss erster April sein... (http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/A-2-bei-Hannover-Elfenbeauftragte-will-Unfallserie-stoppen)

...eine "Elfenbeauftragte" hat nun zusammen mit einer Tierkommunikatorin mit Unterstützung der zuständigen Behörde die Unfallschwerpunkte auf der A2 zwischen Hannover und Braunschweig spirituell unter die Lupe genommen und "energetisch versiegelt".
Das muss ein Scherz sein, das muss ein Scherz sein, das muss ein Scherz sein...oder ist es Deutschland im Jahre 2018 ?

Mosher
2018-08-04, 16:12:56
Heute muss erster April sein... (http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/A-2-bei-Hannover-Elfenbeauftragte-will-Unfallserie-stoppen)

...eine "Elfenbeauftragte" hat nun zusammen mit einer Tierkommunikatorin mit Unterstützung der zuständigen Behörde die Unfallschwerpunkte auf der A2 zwischen Hannover und Braunschweig spirituell unter die Lupe genommen und "energetisch versiegelt".
Das muss ein Scherz sein, das muss ein Scherz sein, das muss ein Scherz sein...oder ist es Deutschland im Jahre 2018 ?

Zusätzliche Kosten seien durch den Elfeneinsatz im Übrigen nicht entstanden: „Wir haben das mit einer ohnehin geplanten Streckenkontrollfahrt und kleinen Reparaturen an einem Wildschutzzaun verbunden“, sagt Fischer. Auf solche Reparaturen wird die Behörde auch künftig nicht verzichten können. Trotz Energieversiegelung und Wildschweindiskurs. Sicher ist sicher.

Rooter
2018-08-04, 16:29:58
Die sieht schon leicht wirr aus:
http://www.melanie-geistiges-heilen.de/leistungen

MfG
Rooter

Radeonfreak
2018-08-04, 16:45:41
https://thumbs.gfycat.com/DismalSoupyIncatern-size_restricted.gif

Disconnected
2018-08-04, 16:58:01
Es gibt irgendwie nichts mehr, was mich auch nur irgendwie überraschen könnte.

Karümel
2018-08-04, 17:00:20
Auf Island ist das ganz normal.

Knobina
2018-08-04, 18:53:45
Es gibt irgendwie nichts mehr, was mich auch nur irgendwie überraschen könnte.
Warst wohl noch nie auf Rape/Kneipentour mit Showers unterwegs?;D

Joe
2018-08-04, 19:45:58
Auf Island ist das ganz normal.

Da gehört das ja auch zur Mythologie, so wie bei uns Priester auch schon mal ein Boot segnen oder so....

Simon Moon
2018-08-04, 20:51:14
Warst wohl noch nie auf Rape/Kneipentour mit Showers unterwegs?;D


Tsts... du trinkst doch sicher sowas wie Eve (https://eve.swiss/eve-home);D

Knobina
2018-08-04, 21:03:58
Tsts... du trinkst doch sicher sowas wie Eve (https://eve.swiss/eve-home);D
Aus dem eingeschlagenen Schädel deiner Schwester.:ufinger:

Simon Moon
2018-08-04, 21:23:19
Aus dem eingeschlagenen Schädel deiner Schwester.:ufinger:


hab ichs doch gewusst ;D

CokeMan
2018-08-05, 19:41:56
http://winfuture.de/news,104422.html

3D Globus für Google Maps: Flat-Earth-Anhänger werden sich ärgern

Joe
2018-08-05, 20:06:14
http://winfuture.de/news,104422.html

3D Globus für Google Maps: Flat-Earth-Anhänger werden sich ärgern

Es braucht schon einen Konzern mit den Ressourcen wie google um so eine perfekte Täuschung aufzubauen! Was wird uns verheimlicht? Hat google vielleicht geheime Installationen am Ende der Welt oder gar auf der dunklen Seite der Scheibe? :uponder:

Rooter
2018-08-05, 20:20:14
http://winfuture.de/news,104422.html

3D Globus für Google Maps: Flat-Earth-Anhänger werden sich ärgernCool! :up:
Wenn man max. rauszoomt sieht man auch Tag/Nacht.

Es braucht schon einen Konzern mit den Ressourcen wie google um so eine perfekte Täuschung aufzubauen! Was wird uns verheimlicht? Hat google vielleicht geheime Installationen am Ende der Welt oder gar auf der dunklen Seite der Scheibe? :uponder:Ich vermute hier haben die Echsenmenschen ihre Finger im Spiel... :upara:

MfG
Rooter

Distroia
2018-08-05, 21:40:00
http://winfuture.de/news,104422.html

3D Globus für Google Maps: Flat-Earth-Anhänger werden sich ärgern

Z_w6m2y4Ibs

Rooter
2018-08-05, 21:43:44
http://youtu.be/YGZddY3R1pUZ_w6m2y4Ibs
Nur den Code nach youtu.be/ musste verlinken. ;)


Mfg
Rooter

Distroia
2018-08-05, 21:48:49
Nur den Code nach youtu.be/ musste verlinken. ;)


Mfg
Rooter

Danke! :freak:

Rooter
2018-08-05, 21:53:17
Danke! :freak:Jetzt, wo ich das Video gesehen habe, tut es mir leid, dir geholfen zu haben.. X-(

MfG
Rooter

Sir_Freezer
2018-08-06, 11:31:04
Genauso ernst, wie eine Quelle, die schreibt, man könne Geld ausgeben, ohne dass es weniger würde.
Wenn man mehr einnimmt als ausgibt, geht das durchaus.

Und genau das ist der Grund, warum die Welt alle paar Jahr(-zehnte) wieder "untergeht". Dann können die Großen großspurig verkündigen, dass man Groß dazugelernt hat und nach/mit den gleichen Regeln der Kunst weiter macht und denkt/behauptet, dass es dazu nie wieder kommen kann...
Bis es dann passiert...woops...

Funfact: Jedesmal, nachdem die Welt "unterging", gab es danach viele neue Millionäre - und bevor jetzt wieder Klug-kackende-Menschen kommen: Die Gesamtmenge Omega (der Millionäre) war nach dem Welt"untergang" immer größer, als davor. Niemand schloß jemals aus, dass es Pleitegeier gab.

Distroia
2018-08-06, 11:38:39
Jetzt, wo ich das Video gesehen habe, tut es mir leid, dir geholfen zu haben.. X-(

MfG
Rooter

Ja, man muss schon ziemlich masochistisch drauf sein, um das ertragen zu können. Deshalb besser weiter im Flat-Earth-Thread.

greeny
2018-08-06, 11:39:41
Waldbrände, Löschhubschrauber, und deutsche Bürokratie (https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/waldbrand-straelen-102.html)
Bevor ein Hubschrauber der Bundeswehr tatsächlich am Brandort eintreffe, müsste die Anfrage erst vier Behörden und Ministerien passieren, klagt Torsten Schams von dem Verband der Feuerwehren NRW.
Erster Ansprechpartner der Feuerwehr sei die Bezirksregierung, diese leite alles ans Landesinnenministerium weiter, dann sei das Bundesinnenministerium dran, bevor endlich die Anfrage beim Verteidigungsministerium lande.
Im Idealfall stehe dann nach einigen Stunden der Hubschrauber zur Verfügung, manchmal aber auch erst nach "einigen Tagen".
:freak:

00-Schneider
2018-08-06, 12:12:24
Man muss Deutschland einfach hassen.

PHuV
2018-08-06, 12:22:07
Na ja, in anderen Dingen ist das durchaus praktisch, daß wir in Deutschland leben und nicht in so einem Afrikastaat.

Roadrunner3000
2018-08-06, 14:51:45
Bevor ein Hubschrauber der Bundeswehr tatsächlich am Brandort eintreffe, müsste die Anfrage erst vier Behörden und Ministerien passieren, klagt Torsten Schams von dem Verband der Feuerwehren NRW.
Erster Ansprechpartner der Feuerwehr sei die Bezirksregierung, diese leite alles ans Landesinnenministerium weiter, dann sei das Bundesinnenministerium dran, bevor endlich die Anfrage beim Verteidigungsministerium lande.
Im Idealfall stehe dann nach einigen Stunden der Hubschrauber zur Verfügung, manchmal aber auch erst nach "einigen Tagen".

Passierschein A38 anyone?
https://glioblastomunddannistallesandersblog.files.wordpress.com/2017/03/das-handout-des-verlags-egmont-ehapa-zeigt-asterix-und-obelix-die-den-passierschein-a38-im-comic-asterix-erobert-rom-beschaffen-wollen.jpg

Flyinglosi
2018-08-08, 15:45:05
Veronica Ferres aß den Reis aus Jonglierbällen (https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/als-studentin-ass-veronica-ferres-reis-aus-jonglierbaellen-56589892.bild.html)

Auch Ferres hat schon schwere Zeiten durchgemacht: „Ich erinnere mich noch gut an eine Phase während meines Theaterwissenschafts-Studiums, als ich wirklich einmal gar kein Geld mehr hatte und so verzweifelt war, dass ich den Reis aus Jonglierbällen gekocht habe“, sagte die Ehefrau des Unternehmers Carsten Maschmeyer dem Redaktionsnetzwerk Deutschland

Noch heute macht sich Ferres ab und zu Sorgen ums Geld. „Existenzängste hat jeder Schauspieler – auch ich habe die noch. Ich bin autark und stehe auf meinen eigenen Beinen. Ich bin allein für meine Tochter und mich verantwortlich, und wie es weiter geht, kann man als Freiberufler nie wissen.“

Ich weiß ja warum ich gerne mal bei krone.at oder bild.de durchklicke ;D

Mehr Satire in einem Artikel geht wohl nicht mehr bzw. könnte der Beitrag 1:1 so bei tagespresse.com drin sein.

Vielleicht hat sie aber ihr Vermögen auch vom Ehemann veranlagen lassen :wink:

mfg

Stephan

PS: Ich hoffe man kann für diesen Beitrag nachsichtig sein und den Begriff "Nachrichten" ein wenig allgemeiner interpretieren.

Kartenlehrling
2018-08-08, 18:41:53
https://www.dpa-video.com/27288170/28433371/f8fdaf3dc9598c90f4ca62c882a6ab92/large/berlins-gaga-radweg-thumbnail.jpg

Ein neuer Radweg im gutbürgerlichen Berliner Stadtteil Zehlendorf muss was für Tetris-Fans sein oder so ähnlich.
Denn wer ihn benutzen will, muss ziemlich viele unnötige Ecken umfahren
https://www.sueddeutsche.de/politik/das-ist-berlins-gaga-radweg-1.4086803


Ich frag mich nur wieso sich die Leute vom Strassenamt nicht geweigert haben. :confused:

rmdd53
2018-08-08, 18:44:34
Für Besoffene Radfahrer? :freak:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/berlin-radler-muessen-zickzack-fahren-a-1222264.html

LairD
2018-08-08, 20:19:13
https://www.dpa-video.com/27288170/28433371/f8fdaf3dc9598c90f4ca62c882a6ab92/large/berlins-gaga-radweg-thumbnail.jpg


https://www.sueddeutsche.de/politik/das-ist-berlins-gaga-radweg-1.4086803


Ich frag mich nur wieso sich die Leute vom Strassenamt nicht geweigert haben. :confused:
Für Besoffene Radfahrer? :freak:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/berlin-radler-muessen-zickzack-fahren-a-1222264.html

Hätten sie mal lieber alle Allee-Bäume gefällt und den Radweg gerade aufgezeichnet.
Wäre bestimmt günstiger gewesen, als Banksy für ein Kunstprojekt zu engagieren.

Karümel
2018-08-08, 20:25:32
Ich frag mich nur wieso sich die Leute vom Strassenamt nicht geweigert haben. :confused:

Warum, die haben vom Vorgesetzten nen Auftrag bekommen, die haben den Ausgeführt.
warum sollten die ausführenden Personen sich Gedanken darüber machen,
dafür gibt es studierte Leute die besser bezahlt werden.

Disconnected
2018-08-08, 21:57:00
https://www.dpa-video.com/27288170/28433371/f8fdaf3dc9598c90f4ca62c882a6ab92/large/berlins-gaga-radweg-thumbnail.jpg


https://www.sueddeutsche.de/politik/das-ist-berlins-gaga-radweg-1.4086803


Ich frag mich nur wieso sich die Leute vom Strassenamt nicht geweigert haben. :confused:
Die sollten echt die Berliner Mauer wieder aufbauen, aber diesmal komplett um Berlin herum.

Simon Moon
2018-08-08, 22:05:11
dafür gibt es studierte Leute die besser bezahlt werden.


Das macht es doch irgendwie frustrierend für die ausführenden Arbeiter.

Kartenlehrling
2018-08-08, 22:46:25
Eine gerade Linie hätte gereicht, 80cm von der Haus/Gartenkante,
die Radfahrer können ja bis zur Baumwurzelbereich mit dem Rad fahren, da stört auch der Lenkerüberstand nicht.
So einfach wär das.

Das Autoparken auf den Bürgersteig ist ja durch Schilder wohl auch nicht definiert.

Zoroaster
2018-08-08, 23:59:42
zu politisch, dann nicht...

Rubber Duck
2018-08-09, 00:18:49
Auch nicht schlecht
https://twitter.com/oekoroutine/status/1015975439620177920
https://pbs.twimg.com/media/Dhl3_UVWsAEn1qe.jpg:large

Screemer
2018-08-09, 00:45:02
Auch nicht schlecht
https://twitter.com/oekoroutine/status/1015975439620177920
https://pbs.twimg.com/media/Dhl3_UVWsAEn1qe.jpg:large

Als würde das am Katzenberg und direkt gegenüber vom schlenkerla jemanden interessieren. Da sitzen mehr Leute die saufen als überhaupt in das Auto passen würden.

PS imho reiner trollaccaunt

Rooter
2018-08-09, 02:14:23
Zwei Tote bei Unfall: Mordanklage gegen Autofahrer (https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/saarwellingen/saarwellingen-zwei-tote-bei-unfal-mordanklage-gegen-autofahrer_aid-24255939)

Natürlich gehört der Idiot bestraft und auch schwer bestraft, aber wo ist das bitte Mord? Es kann doch keinen Mord ohne Vorsatz geben!

https://www.dpa-video.com/27288170/28433371/f8fdaf3dc9598c90f4ca62c882a6ab92/large/berlins-gaga-radweg-thumbnail.jpg


https://www.sueddeutsche.de/politik/das-ist-berlins-gaga-radweg-1.4086803


Ich frag mich nur wieso sich die Leute vom Strassenamt nicht geweigert haben. :confused:Schildbürger... X-D

MfG
Rooter

Shaft
2018-08-09, 02:33:49
Zwei Tote bei Unfall: Mordanklage gegen Autofahrer (https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/saarwellingen/saarwellingen-zwei-tote-bei-unfal-mordanklage-gegen-autofahrer_aid-24255939)

Natürlich gehört der Idiot bestraft und auch schwer bestraft, aber wo ist das bitte Mord? Es kann doch keinen Mord ohne Vorsatz geben!

Schildbürger... X-D

MfG
Rooter

Nö passt.

Seite 2 erste Satz des Staatsanwaltes gibt meine meinung wider.

Rooter
2018-08-09, 02:52:19
"zumindest billigend in Kauf genommen", oder was meinst du? Das wäre immer noch kein Vorsatz sondern ein schwerer Fall fahrlässiger Tötung.

MfG
Rooter

Mosher
2018-08-09, 05:58:41
http://www.rodorf.de/03_stgb/bt_10.htm


Aus Mordlust handelt (BGHSt 34, 59, 60), der ohne jeden Anlass unter Missachtung eines Menschenlebens die Tat begeht, etwa

um einen Menschen sterben zu sehen
aus Angeberei
aus sportlichem Vergnügen oder
aus reiner Menschenverachtung

Weiterhin reicht ein bedingter Vorsatz.
Und schlussendlich muss das ein Gericht entscheiden.

Hier schon ein Urteil auf "Das wäre immer noch kein Vorsatz sondern ein schwerer Fall fahrlässiger Tötung." zu fällen, halte ich für...

Mortalvision
2018-08-09, 07:11:09
Ja, bei dem Fahrstil stellst du dein Leben weit über das der anderen. Sowohl beabsichtigt, als auch "heimtückisch"

Andi_669
2018-08-09, 08:05:41
Nö passt.

Seite 2 erste Satz des Staatsanwaltes gibt meine meinung wider.
nö passt nicht, ist das selbe wie bei dem Fall wo sich da 2 ein Rennen geliefert haben u. ein unbeteiligter gestorben ist,
da wurde ja auch wegen Mord verurteilt als Exempel,
nur das wird dann von der nächsten Instanz gekippt, :redface:

aber in der Presse war ja dann erst mal das Urteil wegen Mordes :freak:


nicht falsch verstehen diese Typen müssen hart betraft werden, aber bitte richtig nach den Gesetzen,
diese Anklagen wegen Mord bringen aber nichts außer Kosten für die sinnlosen Gerichtsverhandlungen

Karümel
2018-08-09, 09:06:54
https://www.tagesschau.de/inland/toll-collect-109.html

Lkw-Maut-Betreiber Toll Collect hat Hunderte Millionen Euro zu viel beim Bund abgerechnet. Darunter sollen auch Posten wie ein Luxushotel-Ausflug und eine Oldtimer-Rallye sein.


Laut einem Gutachten der Prüfungsgesellschaft Mazars hat Toll Collect in nur drei stichprobenhaft untersuchten Jahren mindestens 298 Millionen Euro zu viel abgerechnet. Ein früherer Mitarbeiter von Toll Collect, der bis 2012 für die Vergütung durch den Bund zuständig war und sich nun erstmals öffentlich äußert, nennt das Abrechnungssystem eine "Einladung zum Betrug". Er hatte 2016 anonym Anzeige erstattet.

Das Verkehrsministerium versuchte offenbar, die Ermittlungen zugunsten von Toll Collect zu beeinflussen.

Rooter
2018-08-09, 09:52:35
um einen Menschen sterben zu sehenEr ist nicht in die reingefahren, weil er einen Menschen sterben sehen wollte.
aus AngebereiEr ist nicht in die reingefahren, weil er damit angeben wollte.
aus sportlichem Vergnügen oderEr ist nicht in die reingefahren, weil er das sportlich fand.
aus reiner MenschenverachtungEr ist nicht in die reingefahren, weil er Menschen verachtet.

Er ist in die reingefahren, weil er dumm ist und seine Fähigkeit, seinen Wagen bei dem Tempo beherrschen zu können, maßlos überschätzt und deshalb einen extrem fahrlässigen Unfall gebaut hat.

Weiterhin reicht ein bedingter Vorsatz.
Und schlussendlich muss das ein Gericht entscheiden.Stimmt.

Hier schon ein Urteil auf "Das wäre immer noch kein Vorsatz sondern ein schwerer Fall fahrlässiger Tötung." zu fällen, halte ich für...Gut, ob das jetzt wirklich der passende Begriff ist bin ich auch nicht sicher. :-/

MfG
Rooter

Shaft
2018-08-09, 13:22:50
"zumindest billigend in Kauf genommen", oder was meinst du? Das wäre immer noch kein Vorsatz sondern ein schwerer Fall fahrlässiger Tötung.

MfG
Rooter

Mordabsicht kann man ihn nicht vorwerfen ist klar. Bei solch überhöhter Geschwindigkeit ist das mehr als grob fahrlässig, das sollte jeden vernünftig denkenden Menschen klar sein, selbst ihn. Daher ganz streng sein, keine milde.

Würden nicht erst kürzlich Fahrer eines illegalen Rennens wegen Mordes verurteilt?

Rooter
2018-08-09, 13:44:36
Mordabsicht kann man ihn nicht vorwerfen ist klar. Bei solch überhöhter Geschwindigkeit ist das mehr als grob fahrlässig, das sollte jeden vernünftig denkenden Menschen klar sein, selbst ihn. Daher ganz streng sein, keine milde.Nein, natürlich keine Milde! Aber eine Anklage wegen Mordes kann hier nicht einfach angewendet werden nur weil der Fall besonders tragisch ausging.

Würden nicht erst kürzlich Fahrer eines illegalen Rennens wegen Mordes verurteilt?Ja, da war schon mal was. Da wurde die Mordanklage in zweiter Instanz zurückgezogen:
https://www.sueddeutsche.de/panorama/illegales-autorennen-bgh-hebt-mordurteil-gegen-raser-auf-1.3849834

EDIT:
Die Richter haben das ja mit dem begründet, was ich auch oben schrieb: Kein Vorsatz, lediglich fahrlässige Tötung.

Und bedingter Vorsatz ist auch nicht anwendbar:
Abgrenzung zur bewussten Fahrlässigkeit
Bei der bewussten Fahrlässigkeit kennt der Täter zwar die Gefahr, er vertraut aber (ernsthaft) darauf, dass nichts passieren wird. Beim Eventualvorsatz nimmt der Täter die Verwirklichung der Gefahr in Kauf. Anders gesagt: Bei bewusster Fahrlässigkeit sagt sich der Täter: „Es wird schon nichts passieren.“ Bei Eventualvorsatz sagt er sich dagegen: „Ich hoffe zwar, dass nichts passiert, falls aber doch, so geschieht es eben.“Wer sich Autorennen liefert düfte wohl eher die erstere Attitüde haben.

MfG
Rooter

Joe
2018-08-09, 13:51:32
Nein, natürlich keine Milde! Aber eine Anklage wegen Mordes kann hier nicht einfach angewendet werden nur weil der Fall besonders tragisch ausging.

Mein Anwalt sagt immer: "Die Gesetzeslage in Deutschland ist so, dass Ich innerorts nicht 1km/h zu schnell fahre und außerorts jedes Schild einfach ignoriere."

Rooter
2018-08-09, 13:59:58
Mein Anwalt sagt immer: "Die Gesetzeslage in Deutschland ist so, dass Ich innerorts nicht 1km/h zu schnell fahre und außerorts jedes Schild einfach ignoriere."Wenn er das ernst meint und auch so praktiziert ist er offenbar ein Idiot und du solltest dir einen anderen Anwalt suchen.
Falls es anders gemeint ist, habe ich es nicht verstanden. :confused:

MfG
Rooter