PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln (keine politischen Nachrichten!)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 [66] 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84

DekWizArt
2017-06-20, 14:24:21
Ich schon: http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2012-08/gefaengnis-gewalt-haeftling

Äh ja, aber das ist ja nicht nur für Obdachlose so.

derpinguin
2017-06-20, 14:25:03
Das Problem haben Obdachlose auch auf der Straße. Dafür entfällt für sie die Suche nach einem Schlafplatz, das betteln für die alltägliche Versorgung, Gesundheitsversorgung etc.

FeuerHoden
2017-06-20, 14:33:24
Quatsch³ und das wisst ihr.

DekWizArt
2017-06-20, 14:46:19
Quatsch³ und das wisst ihr.


Was denn jetzt genau und Nein, weiß ich scheinbar nicht.

medi
2017-06-20, 14:51:53
Kommt hier relativ häufig vor dass Radfahrer totgefahren werden.
Selbstfahrende Autos können nicht früh genug kommen.

Den Artikel nicht gelesen?

https://www.welt.de/wirtschaft/article165305655/Durch-Teslas-Autopilot-werden-Radfahrer-sterben.html

Unicous
2017-06-20, 14:57:08
Traurig, dass man sich nicht in andere Menschen hineinversetzen kann.

Jemanden der Freiheit zu berauben, weil er dann besser versorgt zu sein scheint, ist ganz klarer Logikfehler.
Nicht alle Obdachlose sind unglücklich und einfach nur zu "faul" Arbeit und eine Wohnhaft zu finden. Einige haben sich auch bewusst zu diesem Lebensstil entschieden. Klingt komisch ist aber so. Da kann man jeden Sozialarbeiter fragen, der sich in dem Milieu aufhält. Dass es genauso viele Menschen gibt die zum Großteil unverschuldet in diese Lage gekommen sind und aus Angst und Scham dieses Leben führen dürfte auch jedem einleuchten, der sich nur mal 5 Minuten mit der Thematik auseinandergesetzt hat. Dass es genauso auch Mörder, Vergewaltiger und potentielle Kriminelle in dem Milieu ist auch kein Geheimnis. Am Ende des Tages sind es auch Menschen. Und Menschen sind in der Lage abscheuliche Dinge zu tun.


Dass die beiden ins Gefängnis gehören steht natürlich nicht zur Debatte.

DekWizArt
2017-06-20, 14:58:30
Traurig, dass man sich nicht in andere Menschen hineinversetzen kann.



Dass die beiden ins Gefängnis gehören steht natürlich nicht zur Debatte.

Und nur darum ging es und das 7 Jahre absolut nicht lang sind, im Gegenteil.

derpinguin
2017-06-20, 14:58:36
Da behauptet doch gar keiner.
Ich gehe von mir aus, ich wäre lieber im Knast als auf der Straße.

FeuerHoden
2017-06-20, 15:03:01
Da behauptet doch gar keiner.
Ich gehe von mir aus, ich wäre lieber im Knast als auf der Straße.
Weil du noch nie im Knast warst. Lass dich mal 7 Jahre lang in den Arsch ficken und geh danach nochmal für 7 Jahre in den Knast. Dann kannst du mir erklären dass du es im Gefängnis besser findest als auf der Straße.
Bis dahin bin ich mir sicherer als du dass du gar nicht weißt wovon du sprichst.

DekWizArt
2017-06-20, 15:09:19
Weil du noch nie im Knast warst. Lass dich mal 7 Jahre lang in den Arsch ficken und geh danach nochmal für 7 Jahre in den Knast. Dann kannst du mir erklären dass du es im Gefängnis besser findest als auf der Straße.
Bis dahin bin ich mir sicherer als du dass du gar nicht weißt wovon du sprichst.

Also sind 7 Jahre für Dich ok, für das Töten eines Menschen weil man im Knast ja nicht so schöne Dinge erlebt? aber damit hätte ich doch eigentlich vorher rechnen können, oder? :confused:

Unicous
2017-06-20, 15:17:55
Und nur darum ging es und das 7 Jahre absolut nicht lang sind, im Gegenteil.

Wenn man wegen Totschlag verurteilt wird bekommt man mindestens 5 Jahre... hier sind es 7 1/2 Jahre. Wo liegt das Problem?

Wenn sie wegen Mordes verurteilt worden wären, dann bekämen sie potentiell "lebenslang".

Im Zweifel für den Angeklagten. Da man Heimtücke oder ähnliche Motive wohl nicht nachweisen konnte bleibt es bei Totschlag.

Man muss natürlich auch den Willen haben, Menschen resozialisieren zu wollen anstatt sie "für immer" wegzusperren. Jeder hat das Recht darauf eine zweite Chance zu bekommen.
Ich glaube, dass unser Justizsystem ganz gut funktioniert, auch wenn es immer wieder Fehlentscheidungen gibt. Das muss die Gesellschaft aber aushalten können und das kann sie auch.

Wir können natürlich auch über den Teich schauen, alle bösen Buben und Mädchen umbringen oder sie wegen kleinster Drogendelikte in den Bau werfen.

FeuerHoden
2017-06-20, 15:23:10
Also sind 7 Jahre für Dich ok, für das Töten eines Menschen weil man im Knast ja nicht so schöne Dinge erlebt? aber damit hätte ich doch eigentlich vorher rechnen können, oder? :confused:
Nein, das habe ich nirgends behauptet.

DekWizArt
2017-06-20, 15:24:09
Klang so, daher auch meine Verwunderung.

FeuerHoden
2017-06-20, 15:37:00
Ich maße mir nicht an zu behaupten welche Haftzeit für welches Verbrechen die richtige wäre. Was ist gewonnen wenn einer 25 Jahre im Gefängnis sitzt statt 5 oder 15? Lange Haftzeiten wirken weder abschreckend, noch sind sie hilfreich bei der Resozialisierung.

Bei Strafen geht es viel mehr um Genugtuung, und da mache ich nicht mit. Sicher wühlt sich in mir auch alles auf wenn ich von Mord, Vergewaltigung und sonstigem lese. Aber ich sehe kein Problem gelöst wenn man jetzt einen doppelt so lange einsperrt. Kostet uns alle mehr und derjenige ist danach seelisch noch kaputter als vorher.

Würde jemand mein Kind vergewaltigen würde ich den vermutlich auf offener Straße zerfleischen ... wollen, und es ist trotzdem niemandem was gebracht wenn derjenige doppelt so lange im Gefängnis bleibt.

Dann ist der halt länger weg und kann in der Zeit niemandem was tun? Ist das echt das beste was uns einfällt? Ernsthaft?

DekWizArt
2017-06-20, 15:41:14
Was fällt dir denn ein? 2 Jahre auf alles? ;-)

FeuerHoden
2017-06-20, 15:50:36
Prävention anyone?

Wir müssten gar nicht über Haftstrafen diskutieren wenn wir uns mehr mit Prävention befassen würden. Aber das wird viel zu schnell verwechselt mit Inschutznahme von Straftätern wenn man mal versucht sich in einen Schulattentäter hineinzuversetzen der die letzten 6 Jahre nur gemobbt wurde.

Was können wir als Gesellschaft tun damit der nächste depressive Pilot eine bessere Therapie sucht anstatt sich mit 100 Leuten auf den nächsten Berg zu stürzen? Interessiert niemanden.

Distroia
2017-06-20, 16:06:23
Hmmm, 7 Jahre wenn jemand zu Tode getreten wird, auch wenn die Tötung nicht beachsichtigt wird, und dann Lebenslang für einen Raser, der aus Versehen jemanden überfährt. Das passt für mich nicht zusammen.

DekWizArt
2017-06-20, 16:12:38
"Ausversehen" ist aber auch heiss in dem Zusammenhang.

FeuerHoden
2017-06-20, 16:24:38
Aus dem Raser-Prozess: "Der Mann habe kein Bewusstsein für seine eigene Schuld"
Reue und Unbescholtenheit sind immer noch strafmindernd.

derpinguin
2017-06-20, 17:21:23
Weil du noch nie im Knast warst. Lass dich mal 7 Jahre lang in den Arsch ficken und geh danach nochmal für 7 Jahre in den Knast. Dann kannst du mir erklären dass du es im Gefängnis besser findest als auf der Straße.
Bis dahin bin ich mir sicherer als du dass du gar nicht weißt wovon du sprichst.
Plz. Pauschalaussagen sind auch nicht die Wahrheit. Ich hab neben dem Studium in einer Einrichtung gejobbt, wo Obdachlose und Menschen ohne Versicherung kostenlos behandelt werden. Denen ergeht es auf der Straße auch nicht besser.

Pixelmonk
2017-06-20, 22:01:38
Den Artikel nicht gelesen?

https://www.welt.de/wirtschaft/article165305655/Durch-Teslas-Autopilot-werden-Radfahrer-sterben.html


Da geb' ich dem Artikel recht. Teslas Autopilot ist nur heiße Luft. Tesla hat die Fähigkeiten seines Autopiloten fahrlässig überhypt.
Andere Hersteller sind da schon deutlich weiter. Google Waymo steht vor der Kommerzialisierung.

Fragman
2017-06-21, 10:30:38
https://www.golem.de/news/hasskommentare-bundesweite-razzia-wegen-rechtswidriger-postings-1706-128479.html

besonders die quotes haben es mir hier angetan:

"Unsere freie Gesellschaft darf sich ein Klima von Angst, Bedrohung, strafbarer Hetze und Gewalt weder auf der Straße noch im Internet gefallen lassen."

"Facebook und andere sollten nicht zu früh jubilieren, dass wir das nicht mehr hinbekommen"


diese wortwahl erinnert mich irgendwie immer mehr an die "guten alten zeiten". :D

5tyle
2017-06-21, 17:47:59
Boris Becker ist bankrott

http://www.spiegel.de/panorama/leute/boris-becker-von-britischem-gericht-fuer-bankrott-erklaert-a-1153371.html

Becker sei kein Sachverständiger, wenn es um Finanzen gehe, sagte sein Anwalt weiter. Die Bankrotterklärung könne sich nachteilig auf Beckers Image auswirken. "Darüber hätte er vor längerer Zeit nachdenken sollen", entgegnete die Richterin. ;D

Kartenlehrling
2017-06-21, 18:01:59
Naja die Mallorca Finca hat ihm 20 Jahre kein Glück gebracht, viel mitleid habe ich nicht,
wie es so ist man glaubt im Recht zu sein und die Schulden werden jedes Jahr mehr.

Crazy_Bon
2017-06-21, 18:20:44
Wie die meisten Pleite-Stars, es wird weiterhin ein Leben in Saus und Braus geführt, da gibt es keinen wirklichen Abbruch.

Oid
2017-06-21, 18:31:49
Boris Becker ist bankrott

http://www.spiegel.de/panorama/leute/boris-becker-von-britischem-gericht-fuer-bankrott-erklaert-a-1153371.html

;D
Alter Schwede. Als Sport-Star diesen Ranges muss man sich wahrscheinlich sehr dumm anstellen, um für Bankrott erklärt zu werden.

Voodoo6000
2017-06-21, 18:35:25
wiki
Preisgeld: 25.080.956 US-Dollar

xiao didi *
2017-06-21, 18:37:02
Alter Schwede. Als Sport-Star diesen Ranges muss man sich wahrscheinlich sehr dumm anstellen, um für Bankrott erklärt zu werden.
Nur weil jemand zahlungsunfähig ist, muss er nicht gleich arm sein. Er ist eben nur nicht flüssig.

cartman5214
2017-06-21, 18:44:51
Wer 2 Jahre lang sehenden Auges in diese Situation rutscht ist wohl eher "pleite" als "nicht flüssig"

Ist ja nicht so als ob letzte Woche plötzlich die Forderung aufgetaucht wäre und Bobele erstmal die Kröten zusammensuchen müsste...

Oid
2017-06-21, 18:46:15
Nur weil jemand zahlungsunfähig ist, muss er nicht gleich arm sein. Er ist eben nur nicht flüssig.
Er wurde gerichtlich für bankrott erklärt. Ich vermute nicht, dass er arm ist, sondern dass er sich (mindestens) dumm angestellt hat ;)

rmdd53
2017-06-21, 20:46:40
Vielleicht hat er deswegen sein Weib zu "Global Gladiators" geschickt :D

Knobina
2017-06-21, 20:58:45
Vielleicht hat er deswegen sein Weib zu "Global Gladiators" geschickt :D
!?
http://awakengames.com/wp-content/uploads/2014/02/GlobalG_GOTY1.jpg

rmdd53
2017-06-21, 21:47:27
Nee, ist... keine Ahnung was das ist :D

https://www.prosieben.de/tv/global-gladiators

Oid
2017-06-21, 22:13:42
Oha, hat der Pocher etwa auch seine ganze Kohle verprasst?

Disconnected
2017-06-21, 22:22:41
Nee, ist... keine Ahnung was das ist :D

https://www.prosieben.de/tv/global-gladiators

Was für ein Etikettenschwindel. Ich hatte gehofft, die bringen sich, wie echte Gladiatoren, gegenseitig vor laufender Kamera um. Fernsehen lohnt sich immer noch nicht.

Unicous
2017-06-21, 22:27:26
Oha, hat der Pocher etwa auch seine ganze Kohle verprasst?

Nein, das waren wohl Sandy und die drei gemeinsamen Kinder.:freak:

http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_81441072/-global-gladiators-oliver-pocher-zieht-ueber-exfrau-her.html


;D;D;D;D

@Disconnected
Ich hatte gehofft, die bringen sich, wie echte Gladiatoren, gegenseitig vor laufender Kamera um.

Soon. ;)

Haarmann
2017-06-22, 20:28:54
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Netzwerklautsprecher-5-Prozent-der-Deutschen-nutzen-ein-Amazon-Echo-3753496.html

Ich zitiere nicht den legendären Satz in Asterix betreffend Römern... ich denke den nur laut leicht adaptiert...

joe kongo
2017-06-23, 11:05:04
:ufinger: fuck you?

Bundestag beschließt im Eilverfahren Spionage auf private Computer
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/06/23/bundestag-beschliesst-im-eilverfahren-spionage-auf-private-computer/

"Das Gesetz wurde bewusst in einem anderen, scheinbar harmlosen Gesetz über Fahrverbote versteckt. Bis vor drei Tagen war die massive Überwachung nicht in dem Gesetz enthalten. Am 9. März war das Gesetz noch in dieser Fassung diskutiert worden."

DekWizArt
2017-06-23, 11:31:30
Es sollte jedem Bürger klar sein, wenn so etwas passiert, wie es hier wieder gelaufen ist, läuft etwas massiv falsch.

EvilOlive
2017-06-23, 12:05:06
https://twitter.com/cdu/status/877933240970952705

Joe
2017-06-23, 18:30:16
Turkish schools to stop teaching evolution, official says

https://www.theguardian.com/world/2017/jun/23/turkish-schools-to-stop-teaching-evolution-official-says

Board of education chairman says subject is debatable, controversial and too complicated for students
Stattdessen Schöpfungsgeschichte vom heiligen Kebab.

5tyle
2017-06-23, 20:15:17
Interessanter Wiki-Artikel zum Thema:

https://en.wikipedia.org/wiki/Creation_and_evolution_in_public_education

War immer wieder Thema, nicht nur in der Türkei, auch Polen, Norwegen, Serbien uvm., wo sogar der Unterricht ausgesetzt wurde, oder Unterrichtsinhalte einfach aus dem Lehrplan gestrichen werden, sogar in den USA (https://en.wikipedia.org/wiki/Creation_and_evolution_in_public_education_in_the_United_States)

Allerdings jedesmal mit irgendwelchen anderen Argumenten. Ist aber interessant zu sehen, welche verschiedenen Argumentationsmethoden verwendet werden.

Disconnected
2017-06-23, 20:37:56
Christliche und Islamische Fundis unterscheiden sich nicht so sehr. Beides diesellbe Geisteskrankheit, nur mit unterschiedlichen Symptomen.

Joe
2017-06-24, 14:32:48
Mein Kopf tut weh...
Das ist nicht mal ne 180° Drehung mehr ne 900° Drehung in unter 48 Stunden.

https://i.imgur.com/dOqJNhd.jpg

Rooter
2017-06-24, 15:19:11
Nach Brand in London: Evakuierung ohne Vorwarnung (http://www.tagesschau.de/ausland/london-evakuierung-105.html)
In London sind fünf Hochhäuser geräumt worden, die eine ähnliche Fassadendämmung besitzen sollen wie der zerstörte Grenfell Tower. Von den Maßnahmen sind rund 4000 Menschen betroffen. Viele finden die Evakuierung überstürzt.
Der Aufruf kam ohne Vorwarnung, die Bewohner hatten kaum Zeit, ein paar Sachen zusammenzupacken.
...
650 Wohnungen wurden in der Nacht evakuiert, sagte eine Sprecherin der lokalen Verwaltung in Camden. Rund 4000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen, da die Bewohner dort nicht mehr sicher seien. Die betroffenen Menschen wurden in Hotels und in einem Freizeitzentrum in der Nähe untergebracht, oder sie haben Verwandte und Freunde aufgesucht. Die spinnen, die Briten! :ucrazy:

Ist ja schön, dass sie das Problem ernst nehmen aber als Sofortmaßnahme hätte es wohl auch gereicht z.B. in allen Wohnungen Brandmelder zu montieren und Feuerlöscher zu verteilen. Diese Hochhäuser stehen jetzt schon 40 Jahre dort rum.

MfG
Rooter

24p
2017-06-24, 16:35:09
Sie sind aber eben erst seit kurzem gedämmt worden. ;)

5tyle
2017-06-24, 16:57:14
Reiner Aktionismus. Bestimmt bleibt es auch bei den geräumten fünf Hochhäusern, alle anderen Gebäude die den Vorschriften ebenso nicht gerecht werden, werden nicht geräumt. Umso schlimmer, wenns dann mal echt zu einem Brand kommt.

Apropos Brand:
http://blog.fefe.de/?ts=a7b3c942
Gentrification 2.0 in San Francisco, da gibt es den Verdacht, dass Gebäude gleich reihenweise abgefackelt werden (siehe Foto) um die alten Vermieter endlich loszuwerden. Hoffentlich kommen solche Trends nicht irgendwann nach Europa

Pixelmonk
2017-06-25, 13:53:09
Mehr als 120 Tote bei Explosion eines Tanklasters in Pakistan (http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/suedasien-mehr-als-120-tote-bei-explosion-eines-tanklasters-in-pakistan/19977056.html)

Tanklaster umgekippt. Einwohner eines nahegelegenen Dorfes rannten mit Benzinkanistern zur Unfallstelle, um auslaufenden Brennstoff aufzusammeln.
Benzin entzündete sich.

Florida Man
2017-06-25, 14:03:01
"We got a fucking problem"

https://www.welt.de/politik/ausland/article165905618/We-got-a-fuckin-problem.html

Joe
2017-06-25, 14:08:02
Mehr als 120 Tote bei Explosion eines Tanklasters in Pakistan (http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/suedasien-mehr-als-120-tote-bei-explosion-eines-tanklasters-in-pakistan/19977056.html)

Tanklaster umgekippt. Einwohner eines nahegelegenen Dorfes rannten mit Benzinkanistern zur Unfallstelle, um auslaufenden Brennstoff aufzusammeln.
Benzin entzündete sich.

Welt Darwin Tag oder was?
Genau das gleiche Ding ist schon zig mal passiert. Das die Leute nicht draus lernen können... In Welcher Welt sind denn ein paar Liter Benzin das eigene Leben wert. Ist ja auch nicht in Pakistan gerade so, dass man mit dem Wert von ein paar Kanistern seine Familie monatelang durchfüttern könnte...

Daredevil
2017-06-25, 14:12:39
Schmeiß mal ein Eimer mit 5€ scheinen in ne Menge voller Menschen auf nem Festival o.ä. :D
Da versteht auf einmal auch kaum einer mehr Spaß und kämpft um jedes Blatt Papier.

Aber ja, tatsächlich nicht die beste Idee, mit 200 Mann um einen umgekippten Tankwagen zu hocken. Vermutlich bohren sie noch extra Löcher rein, damit auch jeder an der Reihe ist. :D

mQgdZTgpczM

Der Sandmann
2017-06-25, 14:19:01
Reiner Aktionismus. Bestimmt bleibt es auch bei den geräumten fünf Hochhäusern, alle anderen Gebäude die den Vorschriften ebenso nicht gerecht werden, werden nicht geräumt. Umso schlimmer, wenns dann mal echt zu einem Brand kommt.

Apropos Brand:
http://blog.fefe.de/?ts=a7b3c942
Gentrification 2.0 in San Francisco, da gibt es den Verdacht, dass Gebäude gleich reihenweise abgefackelt werden (siehe Foto) um die alten Vermieter endlich loszuwerden. Hoffentlich kommen solche Trends nicht irgendwann nach Europa

Hier zahlt der Vermieter einfach die Wasser, Gas und oder Stromrechnung nicht mehr und wartet bis die Lieferanten den Hahn zudrehen.

Backbone
2017-06-25, 16:37:38
"We got a fucking problem"

https://www.welt.de/politik/ausland/article165905618/We-got-a-fuckin-problem.html

Wie sooft lohnt sich Quellenkritik: http://www.huffingtonpost.de/2017/06/25/trump-syrien-giftgas-hersh_n_17287496.html

DeadMeat
2017-06-25, 16:51:17
Wie sooft lohnt sich Quellenkritik: http://www.huffingtonpost.de/2017/06/25/trump-syrien-giftgas-hersh_n_17287496.html

Wobei Huffingtonpost und Eliot Higgins (bellingcat) jetzt auch nicht unbedingt sehr glaubwürdig sind

Voodoo6000
2017-06-25, 17:57:44
https://www.welt.de/politik/ausland/article165905618/We-got-a-fuckin-problem.html
Welt Darwin Tag oder was?

Mohammad Shabbir, a villager, told CNN affiliate Geo TV that the vehicle's driver had warned people to stay away from the truck but his warnings were not heeded.
(http://edition.cnn.com/2017/06/25/asia/deadly-oil-tank-explosion-pakistan/index.html)
Definitive Darwin würdig

Joe
2017-06-25, 19:35:33
In capitalist america, You Scam nigerian Prince

http://ekometro.com/news/american-scam-nigerians-150-million-naira/

bloub
2017-06-25, 21:03:35
Wie sooft lohnt sich Quellenkritik: http://www.huffingtonpost.de/2017/06/25/trump-syrien-giftgas-hersh_n_17287496.html

der link ist falsch, du hast da irgendwelche diffamierungen verlinkt anstatt der angekündigten quellenkritik.

piefke
2017-06-25, 21:13:40
Wobei Huffingtonpost und Eliot Higgins (bellingcat) jetzt auch nicht unbedingt sehr glaubwürdig sind

https://www.opcw.org/ auch nicht?

https://017qndpynh-flywheel.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2017/06/DAkwuYKXUAAam8Q.jpg

bloub
2017-06-26, 16:19:29
hilft nicht viel weiter, wenn man nicht weiss, woher das sarin nun stammt. gibt offenbar einen grund, warum das opcw genau das nicht ermittelt.

135i
2017-06-26, 20:31:25
Sachsen Anhalt : Halal-Schlachtung auf dem Balkon ? (http://fredalanmedforth.blogspot.de/2017/06/sachsen-anhalt-halal-schlachtung-auf.html?m=1)

https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/19396935_10211848196992694_4752099527645758413_n.jpg?oh=042c1ae0c69636281a276cea 88950450&oe=59D714CB

Voodoo6000
2017-06-26, 21:03:17
Infolge des tödlichen Feuers im Grenfell Tower werden derzeit 600 Hochhäuser in Großbritannien auf ihre Sicherheit untersucht - insbesondere im Hinblick auf die Frage, ob die verbauten Fassadenteile ebenfalls brennbar sind. Mittlerweile ist die Zahl der Häuser, die durch die Sicherheitstests gefallen sind, auf 75 gestiegen. Das hat der zuständige Minister Sajid Javid bestätigt. Das Brisante: Damit sind alle der bisher geprüften Gebäude durchgefallen. Betroffen sind nicht nur Gebäude in London, sondern auch in anderen Kommunen.
;D

24p
2017-06-26, 21:16:58
Das schlimme ist, der Hersteller wusste, dass die Panele leicht brennbar sind und dass sie in den Hochhäusern verbaut wurden. Man hat es nur nicht als seine Aufgabe befunden zu prüfen, ob die Produkte den lokalen Brandschutzbestimmungen entsprechen. Unfassbar.

looking glass
2017-06-26, 21:38:06
Noch viel unfassbarer die EU will das Baustoffe keine Flammbarkeitsprüfungen mehr überstehen müssen, um auf dem Markt zugelassen zu werden, etwas was in D Standard ist und weswegen D jetzt die EU verklagt, weil das eine Herabsetzung der bestehenden D-Standards darstellt.

joe kongo
2017-06-26, 23:19:38
unzufriedene Konsumenten :freak:

http://www.krone.at/videos/viral/kunden-verpruegeln-restaurantbesitzerin-und-tochter-essen-zu-kalt-video-575877

Döner-Ente
2017-06-27, 11:42:27
Berliner Polizei vom G20-Gipfel vorzeitig nach Hause geschickt.... (https://www.welt.de/politik/deutschland/article165975558/Hamburg-schickt-Berliner-Polizisten-nach-Gelage-nach-Hause.html)

Sex am Zaun, Gruppenpinkeln, Sachbeschädigung...Begründung: Ihnen war langweilig :eek:.

derpinguin
2017-06-27, 12:24:02
In Flüchtlingsunterkünften ist mittlerweile klar, dass man Freizeitprogramm braucht, damit die Leute keinen Mist machen und die Polizisten packt man in ein Containerdorf ohne. Wundert das wen :upicard:

nalye
2017-06-27, 12:26:33
:cop:

Filp
2017-06-27, 12:36:51
In Flüchtlingsunterkünften ist mittlerweile klar, dass man Freizeitprogramm braucht, damit die Leute keinen Mist machen und die Polizisten packt man in ein Containerdorf ohne. Wundert das wen :upicard:

Die Polizisten sind in der Regel nur ein paar kurze Tage dort untergebracht...

Sven77
2017-06-27, 13:06:14
Sex am Zaun, Gruppenpinkeln, Sachbeschädigung...Begründung: Ihnen war langweilig :eek:.

Party hard.. ich seh den Skandal nicht

Oid
2017-06-27, 13:15:38
In Flüchtlingsunterkünften ist mittlerweile klar, dass man Freizeitprogramm braucht, damit die Leute keinen Mist machen und die Polizisten packt man in ein Containerdorf ohne. Wundert das wen :upicard:
Sorry, aber als Polizist im Dienst (!) wird man sich ja wohl ein paar Tage (!) zusammenreißen können.

Aber das war wohl eher die Sorte, die man normalerweise auf Ultra-Jagd beim Fußball schickt :D

Döner-Ente
2017-06-27, 13:23:26
Gelöscht

Nicht dass das schon wieder Powi-würdig gewesen wäre :).

sun-man
2017-06-27, 13:25:32
Naja, kann halt mal aus dem Ruder laufen und wenn die Führung mitmacht eskaliert es immer weiter. Ich kann schlecht als Polizei fordern das z.B. Partys abends leiser sind und selbst die Nacht zum Tag machen. Hier greift halt etwas die Vorbildfunktion, gerade in einem solchen Einsatz. Party geht ja auch ohne das es massiv eskaliert.

Bei uns sind wir ins Hafenbecken gesprungen oder haben uns reingeworfen oder die Kampfschwimmer sind aus der 30m Nock seitlich am Schiff gehüpft. Im Ausland gabs immer einen auf die Mütze wenn man es übertrieben hat. Zumindest damals - Amis? Da kam die Militärpolizei und hat erstmal zugeschlagen und dann gefragt und die Leute höchst brutal rausgeschleppt.

derpinguin
2017-06-27, 13:25:43
Habt ihr mal paar Tage kaserniert verbracht ohne Programm? Das geht an die Substanz.

schokofan
2017-06-27, 13:48:07
Party hard.. ich seh den Skandal nicht

Würde ich auch so sehen, habe mal nach den Ursprungsmeldungen geguckt:
http://www.bz-berlin.de/berlin/hamburg-berlin-party-polizisten-foto

Das ist ja wie damals bei der Abifahrt als das Wirtschaftsgymnasium schon nach 3 Tagen nach Hause fahren musste weil sie zu lange zu laut waren :freak:

Was das alles etwas problematisch macht ist das es sich hier um Beamte handelt...deren Verhalten ist selbst in der Freizeit gewissen Einschränkungen unterworfen wenn der Dienstherr es darauf anlegt. Das Ganze klingt so als wären die Hundertschaften aus den anderen Bundesländern auch etwas neidisch/genervt gewesen dass die Berliner sich auf den Auswärtsfahrten immer so asozial verhalten haben ;D

Lyka
2017-06-27, 13:50:25
selbst ich würde unter diesen Umständen nach einiger Zeit völlig freidrehen :uponder: aber es gibt auch Leute, die freiwillig(!) ins Kloster gehen :uponder:

Sven77
2017-06-27, 14:02:45
Was das alles etwas problematisch macht ist das es sich hier um Beamte handelt...deren Verhalten ist selbst in der Freizeit gewissen Einschränkungen unterworfen wenn der Dienstherr es darauf anlegt.

Sind BePos schon verbeamtet? Das sind doch meistens Polizeischüler

als ehemaliger Zeitsoldat kann ich sagen: Lagerkoller ist real und nimmt schnell an Eigendynamik auf

aufkrawall
2017-06-27, 14:11:45
Ja, da kann wirklich jeder anfangen mit Waffen rumzufuchteln und alles vollzupissen. Ist doch normal, kann man den Leuten keinen Vorwurf machen.

schokofan
2017-06-27, 14:13:15
Sind BePos schon verbeamtet? Das sind doch meistens Polizeischüler



Damit sind sie AFAIK zumindest Beamte auf Widerruf, was das alles ja noch schlimmer machen würde. Außerdem trifft das zumindest nach meiner Erfahrung nicht auf alle zu, ein Bekannter von mir ist seit über 10 Jahren bei der BePo.

Edit:
https://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2017/06/berliner-polizisten-hamburg-g20-suspendiert.html
"Tanzen auf Containern, Fickerei, strippen mit Waffen, pissen im Zugverband" :D
Nach rbb-Informationen kam es außerdem zu einer Schlägerei mit einer Einheit aus Wuppertal

Mir scheint ich habe den falschen Beruf gewählt.

FeuerHoden
2017-06-27, 14:15:02
Haben wir bei Polizeibeamten jetzt schon die gleiche Erwartungshaltung wie bei Flüchtlingen?

Pixelmonk
2017-06-27, 14:21:04
Investigativer Journalist infiltriert CNN.
CNN Supervising Producer John Bonifield sagt dass sie ständig über Russland berichten, weil es gut für's Rating ist. Er sagt dass sie keine Beweise haben und die meisten Stories Bullshit sind.

jdP8TiKY8dE




PV Journalist: Why is CNN constantly like "Russia this, Russia that?"

Bonifield: Because it's ratings. Our ratings are incredible right now.

My boss, I shouldn't say this, my boss yesterday we were having a discussion about this dental shoot and he was like I just want you to know what we're up against here. Just to give you some context, President Trump pulled out of the climate accords. For a day and a half we covered the climate accords. And the CEO of CNN [Jeff Zucker] said in our internal meeting, he said good job everybody covering the climate accords, but we're done with it. Let's get back to Russia.

But all the nice cutesy little ethics that used to get talked about in journalism school, you're just like, that's adorable. That's adorable. This is a business.


PV Journalist: So you believe the Russia thing is a little crazy, right?



John Bonifield: Even if Russia was trying to swing an election, we try to swing their elections, our CIA is doing shit all the time, we're out there trying to manipulate governments.

I haven't seen any good enough evidence to show that the President committed a crime.


I know a lot of people don't like him and they'd like to see him get kicked out of office.... but that's a lot different than he actually did something that can get him kicked out of office.


PV Journalist: But honestly, you think the whole Russia shit is just bullshit?


Bonifield: Could be bullshit. I mean, it's mostly bullshit right now. Like, we don't have any giant proof. Then they say, "well there's still an investigation going on." I don't know, if they were finding something we would know about it. They way these leaks happen, they would leak it. They'd leak. If it was something really good, it'd leak.

I just feel like they don't really have it but they want to keep digging. And so I think the President is probably right to say, like "look, you are witch hunting me. You have no smoking gun, you have no real proof."








Passend dazu:

Drei CNN Journalisten treten zurück, nachdem sie einen Fake News Artikel veröffentlicht haben, den sie später zurückziehen mussten.

Three CNN journalists, including the executive editor in charge of a new investigative unit, have resigned after the publication of a Russia-related article that was retracted.

Thomas Frank, who wrote the story in question; Eric Lichtblau, an editor in the unit; and Lex Haris, who oversaw the unit, have all left CNN.

"In the aftermath of the retraction of a story published on CNN.com, CNN has accepted the resignations of the employees involved in the story's publication," a spokesman said Monday evening.

An internal investigation by CNN management found that some standard editorial processes were not followed when the article was published, people briefed on the results of the investigation said.

The story, which reported that Congress was investigating a "Russian investment fund with ties to Trump officials," cited a single anonymous source.

http://money.cnn.com/2017/06/26/media/cnn-announcement-retracted-article/index.html

http://fs5.directupload.net/images/170627/a2saqfyn.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170627/7hgfj3in.jpg

deekey777
2017-06-27, 16:51:17
Danke, lieber Gesetzgeber:
Kartellsünder nutzen die „Wurstlücke“

Deutschlands Wettbewerbshüter müssen verhängte Millionen-Bußgelder abschreiben. Der Grund ist kurios. (http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/trickserei-kartellsuender-nutzen-die-wurstluecke-15078398.html)

Wegen der Preisabsprachen, an denen 21 Hersteller beteiligt waren, hatte das Kartellamt vor drei Jahren Bußgelder von insgesamt 338 Millionen Euro verhängt. Tatsächlich rechtskräftig sind davon erst 71 Millionen Euro. Dass die entgangenen Bußgelder nun im Bundeshalt fehlen, ist noch das kleinste Übel. Viel wichtiger sind die Folgen für die Kartellbekämpfung. Wenn Sanktionen ins Leere laufen, wird der Kampf sinnlos. Trotzdem hat es mehrere Jahre gedauert, bis der Gesetzgeber aktiv wurde.

Erst mit der Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), die Anfang Juni in Kraft getreten ist, wurde das Schlupfloch geschlossen. „Es gilt nun – wie auf europäischer Ebene – eine Unternehmensverantwortlichkeit. Damit müssen nun auch lenkende Konzernmütter für die Bußgelder mit einstehen“, sagte Mundt.

Simon Moon
2017-06-27, 17:37:22
Habt ihr mal paar Tage kaserniert verbracht ohne Programm? Das geht an die Substanz.

Sind da Bücher und so Zeugs verboten?

Döner-Ente
2017-06-27, 18:10:32
Schlechtes Englisch führt zum Tod... (http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Schlechtes-Englisch-fuehrt-zu-Todessprung)

Eine Touristin in Spanien will Bungee-Jumpen...der Mitarbeiter vom Anbieter radebrecht "No jump", weil das Seil noch nicht gesichert ist, die Touristin versteht "Now jump".....

deekey777
2017-06-27, 18:16:47
Petya ist zurück:
Neuer Angriff auf Computernetze (http://www.tagesschau.de/wirtschaft/cyberangriff-121.html)

Mehrere Großunternehmen sind offenbar Opfer einer erneuten Hacker-Attacke. Nach NDR-Informationen hat auch das Hamburger DAX-Unternehmen Beiersdorf große Computerprobleme

Tja, wenn man aus früheren Attacken nichts gelernt hat.

Joe
2017-06-27, 18:25:45
Habt ihr mal paar Tage kaserniert verbracht ohne Programm? Das geht an die Substanz.

Ja, Tag besteht im wesentlichen nur aus Sport, Essen und Onanieren. Und letzteres ging selbst mit 19 nur so maximal 4x pro Tag.

Sven77
2017-06-27, 18:28:25
Und wenn dann Alkohol ins Spiel kommt brechen alle Dämme ;D

derpinguin
2017-06-27, 18:41:30
Sind da Bücher und so Zeugs verboten?
Keine Ahnung wie es bei der Pol ist, mein Zugführer in der AGA hat uns jegliche private Beschäftigung untersagt. Keine Bücher, kein TV, kein SNES, etc.

Filp
2017-06-27, 18:45:34
Sind BePos schon verbeamtet? Das sind doch meistens Polizeischüler

Eigentlich sind es keine Polizeischüler mehr, BePo kommt (weiß nicht ob in allen Bundesländern) direkt nachdem sie fertig sind für 2 Jahre. Im Grunde setzt sie sich aus "Neulingen" und Berufsschlägern zusammen und zumindest ich kenne keinen Polizisten der nicht froh war, dass es endlich vorbei ist und er die Kollegen aus der BePo nie wieder sehen musste.

derpinguin
2017-06-27, 18:46:32
In RLP muss man sich nach der Ausbildung für die bepo aktiv entscheiden. Hin muss keiner

Joe
2017-06-27, 20:38:17
Keine Ahnung wie es bei der Pol ist, mein Zugführer in der AGA hat uns jegliche private Beschäftigung untersagt. Keine Bücher, kein TV, kein SNES, etc.

Da hatte ich wohl "Glück" mit den Gebirgsjägern.
In der AGA und hatte jeder Tag 16-20 Stunden, wenn Schluss war, hat jeder nach spätestens 1min gepennt. In der SGA und im normalen Dienst war auch früh bis spät ordentlich was los. Winterkampfausbildung ect. Die einzigen paar langweiligen Wochen war Wachdienst an einer US Kaserne. Wir haben noch zwei Tage vor der Rückgabe der Ausrüstung sogar noch einen Wettkampf gehabt mit Hindernis-Bahn, Bergmarsch mit klettern & abseilen :lol:

Die 9 Monate waren rum wie nix!

Noch ein Bild, dass den Wachdienst perfekt einfängt...
https://i.imgur.com/m0QR1qu.jpg

Kundschafter
2017-06-28, 07:13:21
Ich könnt' ja auch was dazu schreiben...aber ich möchte KEINE Sperre..ihr lieben Noobs :biggrin:
(obwohl ich das nicht als politische Diskussion sehe, aber 1x Sperre reicht, war auch keine politische Äußerung)

Kartenlehrling
2017-06-28, 08:04:54
http://www.deutschlandfunk.de/zugriff-auf-personalausweisfoto-der-totalueberwachung-einen.769.de.html?dram:article_id=386641
Zugriff auf Personalausweisfoto"Der Totalüberwachung einen sehr großen Schritt näher gekommen"

Die Chinesen sind schon ein Schritt weiter... Belehrung durch Anprangern.
https://pbs.twimg.com/media/DDXqRegXUAAJ1rQ.jpg

Simon Moon
2017-06-28, 08:06:22
Keine Ahnung wie es bei der Pol ist, mein Zugführer in der AGA hat uns jegliche private Beschäftigung untersagt. Keine Bücher, kein TV, kein SNES, etc.

Hö? Aus welchem Grund dies?

http://www.deutschlandfunk.de/zugriff-auf-personalausweisfoto-der-totalueberwachung-einen.769.de.html?dram:article_id=386641
Zugriff auf Personalausweisfoto"Der Totalüberwachung einen sehr großen Schritt näher gekommen"

Die Chinesen sind schon ein Schritt weiter... Belehrung durch Anprangern.
https://pbs.twimg.com/media/DDXqRegXUAAJ1rQ.jpg

Kam nicht in 1984 exakt 1:1 so eine Szene drin beschrieben vor?

Simon Moon
2017-06-28, 09:57:21
https://www.golem.de/news/online-handel-websperren-sollen-verbraucherschutz-staerken-1706-128615.html

"Nationale Behörden sollen in Zukunft das Recht erhalten, Webseiten von Onlinehändlern zu blockieren, zu verändern oder gleich ganz aus dem Netz zu nehmen, wenn diese grenzüberschreitend gegen eines von 24 ausgewählten europäischen Verbraucherschutzgesetzen verstoßen. Einen Richtervorbehalt oder eine Gerichtsentscheidung setzt die Verordnung dabei nicht voraus."

Bananenrepublik...

Pixelmonk
2017-06-28, 11:01:53
Die japanische Polizei hat ganz andere Probleme; zu wenig Kundschaft.
Polizisten bewachen eine Woche lang Tag und Nacht ein nicht abgeschlossenes Auto, weil es sonst nichts anderes zu tun gibt.

As crime dries up, Japan’s police hunt for things to do

There was just one fatal shooting in the whole of 2015

THE stake-out lasted a week, but it paid off in the end. The tireless police of Kagoshima, a sleepy city in the far south of the country, watched the unlocked car day and night. It was parked outside a supermarket, and contained a case of malt beer. Finally, a passing middle-aged man decided to help himself. Five policemen instantly pounced, nabbing one of the city’s few remaining law-breakers.

http://www.economist.com/news/asia/21722216-there-was-just-one-fatal-shooting-whole-2015-crime-dries-up-japans-police-hunt?fsrc=scn/tw/te/rfd/pe





http://fs5.directupload.net/images/170628/lzo3ikip.jpg

John Williams
2017-06-28, 13:25:32
Petya ist zurück:
Neuer Angriff auf Computernetze (http://www.tagesschau.de/wirtschaft/cyberangriff-121.html)



Tja, wenn man aus früheren Attacken nichts gelernt hat.

Unser Mutterkonzern ist auch betroffen. System ist Down. Wurde auch kein Lohn überwiesen, und Freitag werden wie immer alle Raten, Versicherungen usw. von meinem Konto abgebucht. Freue mich schon auf Mahnungen und Gebühren die auf mich zukommen.

maximum
2017-06-28, 13:29:49
Unser Mutterkonzern ist auch betroffen. System ist Down. Wurde auch kein Lohn überwiesen, und Freitag werden wie immer alle Raten, Versicherungen usw. von meinem Konto abgebucht. Freue mich schon auf Mahnungen und Gebühren die auf mich zukommen.

Soll jetzt kein Angriff sein, aber für solche Fälle sollte man imo schon mindestens 1-2 Monatsgehälter vorhalten. Ich meine sowas mit dem verspäteten Lohn kann selbst Firmen denen es gut geht durch IT-Probleme passieren.

Filp
2017-06-28, 13:42:52
Soll jetzt kein Angriff sein, aber für solche Fälle sollte man imo schon mindestens 1-2 Monatsgehälter vorhalten. Ich meine sowas mit dem verspäteten Lohn kann selbst Firmen denen es gut geht durch IT-Probleme passieren.
Jetzt kommt wieder die 3DC Dekadenz durch? Viele Arbeitnehmer sind froh, wenn sie bis zum Monatsende überhaupt noch was drauf haben...

Crazy_Bon
2017-06-28, 14:03:22
Jetzt kommt wieder die 3DC Dekadenz durch? Viele Arbeitnehmer sind froh, wenn sie bis zum Monatsende überhaupt noch was drauf haben...Hast du etwa vergesssen, daß gerade ein Steam-Sale läuft? :freak:

FeuerHoden
2017-06-28, 14:17:09
Jetzt kommt wieder die 3DC Dekadenz durch? Viele Arbeitnehmer sind froh, wenn sie bis zum Monatsende überhaupt noch was drauf haben...
Der 3DC User John Williams aber bestimmt nicht wenn man sich seine Beiträge so ansieht. Dass der kein Überbrückungsgeld am Konto hat verwundert mich auch.

Djudge
2017-06-28, 14:17:55
Ja, Tag besteht im wesentlichen nur aus Sport, Essen und Onanieren. Und letzteres ging selbst mit 19 nur so maximal 4x pro Tag.

Pff eife, dat schaff ick heute noch :freak:

maximum
2017-06-28, 16:04:57
Jetzt kommt wieder die 3DC Dekadenz durch? Viele Arbeitnehmer sind froh, wenn sie bis zum Monatsende überhaupt noch was drauf haben...

wenn man sich die letzte Gehaltumfrage (https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=579856) ansieht, sind diese AN hier aber garantiert nicht in der Mehrheit. :freak:

registrierter Gast
2017-06-28, 16:49:02
Der 3DC User John Williams aber bestimmt nicht wenn man sich seine Beiträge so ansieht. Dass der kein Überbrückungsgeld am Konto hat verwundert mich auch.
Mich auch. :confused: Immerhin hat J. Williams diesen Monat einen Obi Wan für viel Geld gekauft, der sicherlich die Lastschriften am Monatsanfang abgedeckt hätte.

Simon Moon
2017-06-28, 16:58:29
Der 3DC User John Williams aber bestimmt nicht wenn man sich seine Beiträge so ansieht. Dass der kein Überbrückungsgeld am Konto hat verwundert mich auch.

Vielleicht wandert ja was angespart werden soll direkt aufs Sparkonto, damit er sorgenlos verkloppen kann, was auf dem Giro liegt. Ergibt für mich gerade bei John Williams einen Sinn - ansonsten könnte doch kein normaler Mensch mehr die Übersicht wahren bei der Menge an Filmen.

Joe
2017-06-28, 17:20:37
Die japanische Polizei hat ganz andere Probleme; zu wenig Kundschaft.
Polizisten bewachen eine Woche lang Tag und Nacht ein nicht abgeschlossenes Auto, weil es sonst nichts anderes zu tun gibt.





http://fs5.directupload.net/images/170628/lzo3ikip.jpg

Glaub da stimmt was nicht...

13.000 Morde auf 100.000 Leute in Russland?! :lol:
Das wär ja mehr als jeder 8. und dann müsste statistisch auch mehr als jeder 8. in Russland ein Mörder sein.

Für 100.000.000 kommt es vielleicht hin.

Mosher
2017-06-28, 17:26:37
Bei mir wird das Geld auch sofort auf ein anderes Konto geschaufelt, so dass ich auf dem Girokonto immer nur einen kleineren vierstelligen Betrag herumliegen habe.

Da ist's dann auch schnell vorbei mit Abfedern, sollte der AG zu spät zahlen und ganz ehrlich, ich würde da jeder Zeit wieder einen Aufstand sondersgleichen machen.

Klar, die rechtlichen Mittel als AN sind begrenzt, aber ich erwarte einfach, dass auch Verwaltungsangestellte ihren Job machen und es rechtzeitig mitbekommen, wenn was mit der Überweisung schief lief. Ich bekomme mein Gehalt mittlerweile vertraglich am 25. und das haut zu 99% auch hin. Sollte was schiefgehen, gibt es immerhin noch ein paar Tage Puffer, bevor die Fixkosten vom Konto weggehen.

Vorher hatten wir einen anderen Dienstleister, der sich um die Löhne gekümmert hat, da landete das Gehalt nicht selten am 02. oder 03. auf dem Konto. Absolut inakzeptabel. Ich bin da reinmarschiert und habe mich in meinem und im Namen meiner Kollegen darüber beschwert. Konsequenz: neuer Dienstleister. Wer so unsensibel mit dem zentralen Vertragselement eines Beschäftigungsverhältnisses (Kohle gegen Arbeit) umgeht, hat nichts in einer Position zu suchen, wovon Menschen ihre Existenz abhängig machen.

Andere Kollegen, die gerade Häuser bauen etc., würden ganz schön blöd aus der Wäsche schauen, wenn plötzlich mal 3000€ weniger da sind.

Dennoch, abgesehen von all dem gibt es ja auch andere unvorhersehbare Ereignisse, gegen die man nicht versichert ist. Nur sagt ja keiner, dass diese "Notfallreserven" unbedingt auf dem Girokonto vergammeln müssen.

Simon Moon
2017-06-28, 18:08:19
Vorher hatten wir einen anderen Dienstleister, der sich um die Löhne gekümmert hat, da landete das Gehalt nicht selten am 02. oder 03. auf dem Konto. Absolut inakzeptabel. Ich bin da reinmarschiert und habe mich in meinem und im Namen meiner Kollegen darüber beschwert. Konsequenz: neuer Dienstleister. Wer so unsensibel mit dem zentralen Vertragselement eines Beschäftigungsverhältnisses (Kohle gegen Arbeit) umgeht, hat nichts in einer Position zu suchen, wovon Menschen ihre Existenz abhängig machen.

Wie der AG wohl reagieren würde, wenn du eine Deadline einfach mal um so 6 - 7 Tage schleifen lässt?

John Williams
2017-06-28, 18:09:01
Vielleicht wandert ja was angespart werden soll direkt aufs Sparkonto, damit er sorgenlos verkloppen kann, was auf dem Giro liegt. Ergibt für mich gerade bei John Williams einen Sinn - ansonsten könnte doch kein normaler Mensch mehr die Übersicht wahren bei der Menge an Filmen.

Welche Menge an Filmen? :D
Ich mach dir mal ein Bild meiner Blu-ray Sammlung.
https://abload.de/img/sketch-1498666056750qhzif.png

Joe
2017-06-28, 18:21:51
https://pbs.twimg.com/media/DDPoBxFXsAAYbSY.jpg

Pixelmonk
2017-06-28, 18:30:30
Glaub da stimmt was nicht...

13.000 Morde auf 100.000 Leute in Russland?! :lol:
Das wär ja mehr als jeder 8. und dann müsste statistisch auch mehr als jeder 8. in Russland ein Mörder sein.

Für 100.000.000 kommt es vielleicht hin.


10 auf 100000, 13681 ist die Gesamtzahl aller Tötungsdelikte.

http://fs5.directupload.net/images/170628/lzo3ikip.jpg

Spasstiger
2017-06-28, 22:26:09
Stadtbahnfahrer wird von Passanten angegriffen, nachdem er einen Jungen trotz Notbremsung angefahren hat. Wenn Eltern eigenes Versagen auf andere projizieren:
https://news.google.de/news/amp?caurl=http%3A%2F%2Fwww.focus.de%2Fpanorama%2Fwelt%2Fvorfall-in-stuttgart-stadtbahnfahrer-faehrt-trotz-notbremsung-kind-an-passanten-attackieren-ihn-brutal_id_7294231.html#pt0-886957

24p
2017-06-28, 22:30:00
Vielleicht wandert ja was angespart werden soll direkt aufs Sparkonto, damit er sorgenlos verkloppen kann, was auf dem Giro liegt. Ergibt für mich gerade bei John Williams einen Sinn - ansonsten könnte doch kein normaler Mensch mehr die Übersicht wahren bei der Menge an Filmen.


So sieht es wohl aus, denn das mache ich zB genau so. Wobei auch immer noch ein kleiner Puffer auf dem Giro ist.

Kartenlehrling
2017-06-28, 22:31:39
Kann mit deinem Link nichts anfangen.

Lyka
2017-06-28, 23:15:20
bevor jemand fragt: Der Link funzt nicht.

pubi
2017-06-28, 23:19:44
Bei mir funktioniert er, Text im Spoiler, falls es wen interessiert.


Ein Stuttgarter Stadtbahnfahrer ist von drei Männern geschlagen und getreten worden, nachdem er einen Jungen angefahren und verletzt hatte. Der elf Jahre alte Junge hatte am Dienstagabend beim Spielen die Gleise überquert und die herannahende Stadtbahn übersehen.

Trotz Notbremsung wurde er von der Bahn erfasst und umgestoßen. Das Kind fiel auf die Gleise und wurde leicht verletzt. Als der Fahrer sich um den Jungen kümmern wollte, wurde er von den Männern angegriffen. Er konnte sich in seinen Führerstand retten, erlitt nach Auskunft der Polizei vom Mittwoch aber einen Schock.

Durch die Notbremsung wurden vier Frauen in der Bahn im Alter zwischen 18 und 52 Jahren leicht verletzt. Polizisten nahmen nach Zeugenhinweisen zwei Schläger - Männer im Alter von 41 und 47 Jahren - in einer nahen Gaststätte fest. Der dritte Täter war zunächst unbekannt.

joe kongo
2017-06-28, 23:55:03
personalisierte Nachrichten?

Geächteter
2017-06-29, 00:50:34
Stadtbahnfahrer wird von Passanten angegriffen, nachdem er einen Jungen trotz Notbremsung angefahren hat. Wenn Eltern eigenes Versagen auf andere projizieren:

Das waren 3 Männer, also nicht umbedingt Eltern, sondern vielleicht "Clan". Mehr sage ich nicht, sonst gibts wieder Sperre. :wink:
Man muss sich aber mal vorstellen, der Junge wäre voll unter Bahn, da kann man sich nur noch verbarrikadieren, sonst droht ggf. die Lynchung auf offener Straße.

Sven77
2017-06-29, 00:57:13
Stadtbahnfahrer wird von Passanten angegriffen, nachdem er einen Jungen trotz Notbremsung angefahren hat. Wenn Eltern eigenes Versagen auf andere projizieren:
https://news.google.de/news/amp?caurl=http%3A%2F%2Fwww.focus.de%2Fpanorama%2Fwelt%2Fvorfall-in-stuttgart-stadtbahnfahrer-faehrt-trotz-notbremsung-kind-an-passanten-attackieren-ihn-brutal_id_7294231.html#pt0-886957

Wenn Menschen zu doof zum lesen sind

Das Motiv der Tatverdächtigen liegt im Dunkeln. „Sie haben dazu keine Angaben gemacht“, sagt Polizeisprecher Tobias Tomaszewski. Ein Grund sei nicht erkennbar – es gebe auch keine Hinweise auf eine Beziehung zu dem Kind.

Joe
2017-06-29, 13:18:16
"Hahaha wir sterben doch eh Alle!"

8QSX9fEDllo

Cyphermaster
2017-06-29, 13:27:57
Das waren 3 Männer, also nicht umbedingt Eltern, sondern vielleicht "Clan". Mehr sage ich nicht, sonst gibts wieder Sperre. :wink:Und zwar absolut, schließlich ist das hier auch nicht das Unterforum "spekulative News". Ich hoffe, du hast auch meine -ganz unspekulative- Andeutung verstanden.

DrumDub
2017-06-29, 14:25:08
die überschrift ist zwar etwas irreführend, denn es war keine absicht, aber dennoch ... :rolleyes:

Schwangere erschießt ihren Mann – für mehr YouTube-Fame (Mobilegeeks) (https://www.mobilegeeks.de/news/schwangere-erschiesst-ihren-mann-fuer-mehr-youtube-fame/)

Simon Moon
2017-06-29, 14:42:18
Welche Menge an Filmen? :D
Ich mach dir mal ein Bild meiner Blu-ray Sammlung.
https://abload.de/img/sketch-1498666056750qhzif.png

Gibs zu, du hast dir doch einfach nee Villa aus all den DVD & BR Hüllen gebaut :tongue:

FeuerHoden
2017-06-29, 15:33:44
Ich hab auch den Großteil meines Geldes auf der hohen Kante, werde aber nervös wenn ich weniger als ein Monatsgehalt am Konto habe. Es kann immer was unerwartetes passieren.

Joe
2017-06-29, 20:03:22
Die Alte Apotheke – Das Ende des Schweigens

https://correctiv.org/blog/ruhr/artikel/2017/06/29/die-alte-apotheke-das-ende-des-schweigens/

Wundert mich so gar nicht. Wir betreuen ein halbes Dutzend Pharma Hersteller in der IT. Alle vertreiben hauptsächlich diese Chemo Präparate, die von den Apotheken gemischt werden müssen. Wenn ich eins gelernt hab, dann dass diese Apotheker ein ganz ganz widerlicher Menschenschlag sind.
Pharma Hersteller sind schon ein gieriges Pack aber mit Apothekern können selbst die nicht mithalten. Jede Wette, das ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn Jemand den Hals nicht voll bekommen kann, dann Die.

/edit

EU sei dank kommt Abhilfe. Wer in der Materie nicht so drin ist und Angst hat: Ab Feb. 2019 tritt eine Richtlinie in Kraft, durch die, vereinfacht gesagt, jede Packung vom Hersteller bis zum Patienten exakt nach verfolgbar wird.
In diversen Besprechungen Witzeln die Hersteller schon, dass Die Apotheker sich jetzt schon Treffen um zu beraten, wie sie zukünftig bescheißen sollen... :D

Filp
2017-06-29, 20:12:44
Die Alte Apotheke – Das Ende des Schweigens

https://correctiv.org/blog/ruhr/artikel/2017/06/29/die-alte-apotheke-das-ende-des-schweigens/

Wundert mich so gar nicht. Wir betreuen ein halbes Dutzend Pharma Hersteller in der IT. Alle vertreiben hauptsächlich diese Chemo Präparate, die von den Apotheken gemischt werden müssen. Wenn ich eins gelernt hab, dann dass diese Apotheker ein ganz ganz widerlicher Menschenschlag sind.
Pharma Hersteller sind schon ein gieriges Pack aber mit Apothekern können selbst die nicht mithalten. Jede Wette, das ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn Jemand den Hals nicht voll bekommen kann, dann Die.

/edit

EU sei dank kommt Abhilfe. Wer in der Materie nicht so drin ist und Angst hat: Ab Feb. 2019 tritt eine Richtlinie in Kraft, durch die, vereinfacht gesagt, jede Packung vom Hersteller bis zum Patienten exakt nach verfolgbar wird.
In diversen Besprechungen Witzeln die Hersteller schon, dass Die Apotheker sich jetzt schon Treffen um zu beraten, wie sie zukünftig bescheißen sollen... :D

Wenn hier im Forum so manchen Beitrag lese, dann muss ich sagen, "Wenn ich eins gelernt hab, dann dass diese IT Leute ein ganz ganz widerlicher Menschenschlag sind."

Joe
2017-06-29, 20:14:35
Stimmt ja auch ;D
Aber zum Glück bringen wir eher selten Menschen um.

schokofan
2017-06-29, 20:29:07
...Alle vertreiben hauptsächlich diese Chemo Präparate, die von den Apotheken gemischt werden müssen....
EU sei dank kommt Abhilfe. Wer in der Materie nicht so drin ist und Angst hat: Ab Feb. 2019 tritt eine Richtlinie in Kraft, durch die, vereinfacht gesagt, jede Packung vom Hersteller bis zum Patienten exakt nach verfolgbar wird.
In diversen Besprechungen Witzeln die Hersteller schon, dass Die Apotheker sich jetzt schon Treffen um zu beraten, wie sie zukünftig bescheißen sollen... :D

Hast du diesen Artikel überhaupt komplett gelesen? Bei in der Apotheke zubereiteten Rezepturen ist es bisher und auch 2019 nicht möglich nachzuvollziehen was nun genau da drinnen ist, außer man zieht das Präparat ein und führt für unter Umständen höhere Kosten als überhaupt dafür vorgesehen ein Messverfahren durch.

Davon mal abgesehen ist das Verhalten dieses Apothekers einfach nur kriminell, da verhalten sich ja somalische Straßendealer verantwortungsvoller.

derpinguin
2017-06-29, 20:52:09
Klar, weil ein Apotheker ein depp ist sind das natürlich alle.

Unicous
2017-06-29, 20:54:39
Alles Schweine außer Mutti DocMorris.:wink:

derpinguin
2017-06-29, 21:10:39
Wenn alle Apotheken zu sind wird man merken, dass docmorris keinen Notdienst anbietet.

Unicous
2017-06-29, 21:15:29
Dronen sind dein Freund.:uup:

Und für die Beratung gibt es doch etliche Foren.;D

Aber mal im Ernst, ich verstehe was du meinst. Aber auch Apotheken müssen mit der Zeit gehen und vor allem transparenter werden. Diese ganze Pharma-Mauschelei sollte endlich mal durchbrochen werden.

Joe
2017-06-29, 21:32:15
Hast du diesen Artikel überhaupt komplett gelesen? Bei in der Apotheke zubereiteten Rezepturen ist es bisher und auch 2019 nicht möglich nachzuvollziehen was nun genau da drinnen ist.

Doch weil Du einen direkten Zusammenhang hast zwischen Hergestellter Menge, an die Apotheken ausgelieferte Menge und am Krankenhaus verabreichte Menge.
Sicher wird es wieder einen Apotheker geben, der das Zeug letztlich umfüllt und nach Russland verkauft. Ganz so leicht wie zur Zeit ist es aber dann nicht mehr.
Meist sind die Mengen auch zu klein dafür. Der Betrug mit dem Umfüllen passiert großteils im Großhandel und da wirds auch schwerer weil die Packungen zeitlich mit dem Tracking auch noch ein "Tamper Evidence" Siegel bekommen.

Hucke
2017-06-29, 21:46:25
Wenn alle Apotheken zu sind wird man merken, dass docmorris keinen Notdienst anbietet.

DocMorris TraumaDrone™ fliegt den Stoff dann direkt in die Adern des Patienten. :biggrin:

pittiplatsch
2017-06-29, 22:08:50
Stuff. :wink:

bloub
2017-06-30, 23:02:20
https://twitter.com/PolizeiBerlin_E/status/880785391644749825

"experten" am werk oder waren die noch von der hamburg-party so voll? zum glück galt das fake news gesetz gestern noch nicht ;).

Joe
2017-07-01, 09:46:29
Das ehemalige Nachrichtenmagazin mit Erdowahn Rhetorik.

G20 in Hamburg
Wie die Behörden Extremisten vom Gipfel fernhalten wollen

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/g20-extremisten-sollen-von-gipfel-in-hamburg-ferngehalten-werden-a-1155281.html

/edit und Kommentare vorsichtshalber gleich mal deaktiviert :uclap:

135i
2017-07-01, 19:46:26
Zitat: " Polizeichef von Schweden warnt: Die Regierung hat Kontrolle über das Land verloren. Die Polizei ist nicht mehr fähig, die Einhaltung der Gesetze sicherzustellen" erklärt der schwedische Polizeichef. Er ruft die Bevölkerung zur Hilfe auf. " Zitat Ende

Quelle (http://www.epochtimes.de/politik/europa/polizeichef-von-schweden-warnt-die-regierung-hat-kontrolle-ueber-das-land-verloren-a2156608.html)

Tyrann
2017-07-01, 19:48:31
Die ARD betreibt Propaganda
https://www.heise.de/tp/features/Die-vertraulichen-Sprachregelungen-der-ARD-3758887.html

bloub
2017-07-01, 20:06:36
https://www.opcw.org/ auch nicht?

https://017qndpynh-flywheel.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2017/06/DAkwuYKXUAAam8Q.jpg

was man wissen sollte, die opcw war nicht vor ort und hat proben entnommen. woher die proben stammen und ob daran manipuliert wurde, wissen die jungs nicht. und so fällt die übliche propaganda-masche wieder mal in sich zusammen.

5tyle
2017-07-01, 20:32:11
Zwei Meter lange Würgeschlange auf Spielplatz gefunden

http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/witten/Spielplatz-in-Witten-Passanten-treffen-auf-Zwei-Meter-Schlange;art939,3308190

joe kongo
2017-07-01, 22:04:25
Tunesier tötete Ehepaar aus Hass auf FPÖ
http://www.krone.at/oesterreich/linz-tunesier-toetete-ehepaar-aus-hass-auf-fpoe-exempel-statuieren-story-576661
http://derstandard.at/2000060637242/Verdaechtiger-toetete-aus-Hass-auf-die-FPOe-altes-Ehepaar-in

just4FunTA
2017-07-01, 22:17:38
Tunesier tötete Ehepaar aus Hass auf FPÖ
http://www.krone.at/oesterreich/linz-tunesier-toetete-ehepaar-aus-hass-auf-fpoe-exempel-statuieren-story-576661
http://derstandard.at/2000060637242/Verdaechtiger-toetete-aus-Hass-auf-die-FPOe-altes-Ehepaar-in

Schließlich gestand er gegenüber den Beamten, die 85 Jahre alte Frau sowie ihren zwei Jahre älteren Ehemann ermordet zu haben. Diese hatten dem Tunesier laut "Krone"- Informationen sogar bis zuletzt finanzielle Unterstützung angedeihen lassen, weil sein Bio- Laden immer schlechter lief.

Also nach der Info das sie ihn unterstützt haben klingt es aber doch etwas unglaubwürdig das er sie für Nazis gehalten und deshalb getötet hat. Ob das motiv nicht vielleicht doch nur Geld war?

piefke
2017-07-01, 22:49:03
was man wissen sollte, die opcw war nicht vor ort und hat proben entnommen. woher die proben stammen und ob daran manipuliert wurde, wissen die jungs nicht. und so fällt die übliche propaganda-masche wieder mal in sich zusammen.

Warte mal den finalen Bericht nächste Woche ab. ;)

joe kongo
2017-07-01, 22:54:56
Also nach der Info das sie ihn unterstützt haben klingt es aber doch etwas unglaubwürdig das er sie für Nazis gehalten und deshalb getötet hat. Ob das motiv nicht vielleicht doch nur Geld war?
Nazis? Achso, ich hab vergessen ich bin ja in Deutschland, ähm virtuell.

bloub
2017-07-02, 08:52:30
Warte mal den finalen Bericht nächste Woche ab. ;)

die veröffentlichung des berichtes soll etwas an der tatsache ändern, das die opcw die proben nicht selbst entnommen hat? lustige auffassung deinerseits.

deekey777
2017-07-03, 10:04:58
Schwerer Busunfall in Bayern
Polizei befürchtet bis zu 17 Tote (http://www.tagesschau.de/inland/bayern-verkehr-unfall-101.html)

Nach einem schweren Busunfall in Bayern geht die Polizei davon aus, dass bis zu 17 Menschen ums Leben gekommen sein könnten. Der Bus war auf einen Lkw geprallt und ausgebrannt. Insgesamt befanden sich 48 Menschen in dem Fahrzeug. Mehr als 30 wurden verletzt.

Unglaublich. Erst am Samstag gab es in Russland einen schweren Unfall, bei dem ein Bus auf die rechte Seite kippte, in Brand geriet und mindestens 13 Menschen starben.

maximAL
2017-07-03, 20:07:01
Kampfhubschrauber statt Drohnen

Die Ministerin hält an der Beschaffungsabsicht für eine bewaffnungsfähige Drohne fest. Das Parlament könne für jeden Einsatz gesondert entscheiden, ob die Drohne zum Schutz der Soldaten im Rahmen der jeweiligen Mission bewaffnet werden dürfe. Der SPD-Abgeordnete Hellmich befürwortete hingegen den Einsatz einer unbewaffneten Heron-TP-Drohne. Im Falle eines Angriffs auf eine Patrouille seien Kampfhubschrauber besser geeignet, um für Abhilfe zu sorgen. Durch ihren Lärm könnten sie Angreifer abschrecken, noch ehe Gewalt angewendet werden müsse.
Quelle (https://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/start/aktuelles/weitere_themen/!ut/p/z1/hY9PC4MwDMW_kanOqjsqMhCkG9P9sZcRbHEO10rpZId9-FUG3mQ5PMh7yS8EOFyBK5z6Dm2vFQ6ub3h0y5KyLoNtEJSnhJCiZMmeBsQnYQhnuPwb4S4mK5USqISEx jHidcYGKuDAhfRaraSd1Uple6edQauNN2pjhzl5GeMSrxfQED_P_Hg55X9SVucspTTKi-w4Ax844XvZxXZ-Gpo7KjHIg27TnzE-dwljtPsCkClRow!!/dz/d5/L2dBISEvZ0FBIS9nQSEh
/#Z7_B8LTL2922LU800ILN8O5201043)

:facepalm:

greeny
2017-07-03, 21:25:02
Mann setzt sich auf Waffe und schießt sich in Penis (http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/mann-setzt-sich-auf-waffe-und-schiesst-sich-in-penis-7521198.html)
USA halt...

Joe
2017-07-03, 22:57:54
Mann setzt sich auf Waffe und schießt sich in Penis (http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/mann-setzt-sich-auf-waffe-und-schiesst-sich-in-penis-7521198.html)
USA halt...

Ist das son alternativer Darwin Award?
Wo Du nicht dumm genug bist, dich selbst umzubringen, aber das Universum entscheidet, Du solltest Dich besser nicht fortpflanzen?! :D

piefke
2017-07-04, 01:21:02
die veröffentlichung des berichtes soll etwas an der tatsache ändern, das die opcw die proben nicht selbst entnommen hat? lustige auffassung deinerseits.

Nicht spekulieren, abwarten. ;)

Oid
2017-07-04, 07:54:17
Ist das son alternativer Darwin Award?
Wo Du nicht dumm genug bist, dich selbst umzubringen, aber das Universum entscheidet, Du solltest Dich besser nicht fortpflanzen?! :D
Also für den richtigen Darwin Award qualifiziert man sich auch, wenn man sich seiner eigenen Fortpflanzungsfähigkeit beraubt. Die Frage ist, ob es dumm genug war, sich auf eine Waffe zu setzen :D

Döner-Ente
2017-07-04, 09:06:27
Mann setzt sich auf Waffe und schießt sich in Penis (http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/mann-setzt-sich-auf-waffe-und-schiesst-sich-in-penis-7521198.html)
USA halt...

Och, das können Braunschweiger (http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Mann-schiesst-sich-beim-Fahrradfahren-selbst-in-den-Bauch) auch so ähnlich :eek:.

Eidolon
2017-07-04, 09:42:29
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/g20-in-hamburg-polizei-demonstriert-in-entenwerder-die-null-toleranz-strategie-a-1155751.html

Wo genau sollen denn die Demonstranten übernachten, die Antwort bleibt die Landesregierung irgendwie schuldig...
Also meiner Meinung hat die Landesregierung sogar die Pflicht Demonstranten anständig unterzubringen. Wie wäre es mit einem Containerdorf vor dem Messegelände? Dann kommt zusammen was zusammen gehört.

alkorithmus
2017-07-04, 16:31:57
Mit einer Flughöhe von 2,802 km und einer Flugdauer um irgendwas von 40min hat Nord Korea das erste Mal eine ICBM abgefeuert. Jetzt wird's spannend.

https://www.cnbc.com/amp/2017/07/03/north-korea-launches-missile-nearing-japan-reports.html

derpinguin
2017-07-04, 17:59:22
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/g20-in-hamburg-polizei-demonstriert-in-entenwerder-die-null-toleranz-strategie-a-1155751.html

Wo genau sollen denn die Demonstranten übernachten, die Antwort bleibt die Landesregierung irgendwie schuldig...
Also meiner Meinung hat die Landesregierung sogar die Pflicht Demonstranten anständig unterzubringen. Wie wäre es mit einem Containerdorf vor dem Messegelände? Dann kommt zusammen was zusammen gehört.
Sie können sich, wie jeder normale Mensch, ein Hotel buchen. Warum muss die Stadt irgendwelche Demonstranten unterbringen? Aus welchem Gesetz leitet sich denn da ein Anspruch ab?

alkorithmus
2017-07-04, 18:02:24
Sie können sich, wie jeder normale Mensch, ein Hotel buchen. Warum muss die Stadt irgendwelche Demonstranten unterbringen? Aus welchem Gesetz leitet sich denn da ein Anspruch ab?

Na denn mal los. Versuche mal ein Hotelzimmer in HH zu buchen. :)

Eidolon
2017-07-04, 18:04:12
Sie können sich, wie jeder normale Mensch, ein Hotel buchen. Warum muss die Stadt irgendwelche Demonstranten unterbringen? Aus welchem Gesetz leitet sich denn da ein Anspruch ab?


Aus keinem Gesetz, allerdings sehe ich die Demonstranten ebenso als legitimer Teil des G20 Gipfels, wie die Politiker. Denn irgendjemand muss diesen Politikern sagen was in dieser Welt falsch läuft.

Ach und eine Ahnung was die Hotelpreise zum G20 Gipfel machen? Hotel... witzig.

edit: Und ich rede hier von Demonstranten und nicht vom schwarzen Block, der nur einen kleinen Teil ausmacht, aber so gerne hochgepushed wird seitens der Medien.

derpinguin
2017-07-04, 18:10:07
Na denn mal los. Versuche mal ein Hotelzimmer in HH zu buchen. :)
Na dann weiß ich ja, was ich beim nächsten Kongress mache, wenn die Hotels mal wieder dicht sind. Ich geh zur Stadt, sag ich bin Demonstrant und lass mich von denen unterbringen :rolleyes:

Eidolon
2017-07-04, 18:16:19
Na dann weiß ich ja, was ich beim nächsten Kongress mache, wenn die Hotels mal wieder dicht sind. Ich geh zur Stadt, sag ich bin Demonstrant und lass mich von denen unterbringen :rolleyes:

Dann erklär doch mal wie über Zehntausend Demonstranten bei einer so wichtigen Demo Hotelplätze finden sollen, die eh schon preislich von Gut und Böse sind.

Kannst Du nicht, willst Du auch nicht. Dir geht es nur darum zu stänkern. :rolleyes:

Kartenlehrling
2017-07-04, 18:18:31
gerade gegoogle 34€ im Generator und für 25€ in der jungendherberge, sind noch zimmer/betten frei.

derpinguin
2017-07-04, 18:21:22
Dann erklär doch mal wie über Zehntausend Demonstranten bei einer so wichtigen Demo Hotelplätze finden sollen, die eh schon preislich von Gut und Böse sind.

Kannst Du nicht, willst Du auch nicht. Dir geht es nur darum zu stänkern. :rolleyes:
Wie gut, dass deine Forderung so realistisch ist.
Können sich ja auch im Umland was suchen und zum Marodieren mit den Öffis nach HH gondeln. hat den Vorteil, dass sie nicht nur die Karren in Hamburg abfackeln können, sondern gleich noch die Züge mit schrotten können. Ist doch ein super Deal.

nalye
2017-07-04, 18:24:24
Die Damen, ich darf doch bitten... Danke.

alkorithmus
2017-07-04, 18:24:39
edit

Plutos
2017-07-04, 18:25:37
edit

Joe
2017-07-04, 19:22:51
Hamburger Polizei greift freie Advokatur an

http://www.rav.de/publikationen/mitteilungen/mitteilung/hamburger-polizei-greift-freie-advokatur-an-529/

bloub
2017-07-04, 21:05:11
Nicht spekulieren, abwarten. ;)

da muss ich nichts abwarten und auch nicht spekulieren, weil zumindest der teil des berichts, wonach der opcw es zu gefährlich war, um vor ort zu ermitteln, schon längst geleakt worden ist.

Joe
2017-07-05, 08:57:24
Warnung vor Attacken bei Gipfel
Bundeswehr ordnet Uniformverbot bei G20 an

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/g20-gipfel-in-hamburg-bundeswehr-warnt-vor-attacken-auf-soldaten-a-1155856.html

Ich frag mich ja, ob die Sorge nicht eher ist, deutsche Soldaten, könnten in Uniform am Protest teilnehmen :uponder:

Eidolon
2017-07-05, 09:42:24
Hamburger Polizei greift freie Advokatur an

http://www.rav.de/publikationen/mitteilungen/mitteilung/hamburger-polizei-greift-freie-advokatur-an-529/


Amüsant daran ist, Olaf Scholz ist da Mitglied. *g*

joe kongo
2017-07-05, 17:59:13
Tierschützer retteten über 1.300 Hunde vor dem Hundefleisch-Festival Yulin in China

https://www.youtube.com/watch?v=xELkmThGbSQ

Simon Moon
2017-07-05, 18:39:47
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/rheinlandpfalz/rheinlandpfalz/Rheinland-Pfalz-und-Nachbarn-Verfruehter-Hoehepunkt-18-Jaehriger-erstattet-Anzeige-gegen-Prostituierte;art806,4667947

So schlechts kanns ja dann auch nicht gewesen sein...

piefke
2017-07-05, 19:12:40
da muss ich nichts abwarten und auch nicht spekulieren, weil zumindest der teil des berichts, wonach der opcw es zu gefährlich war, um vor ort zu ermitteln, schon längst geleakt worden ist.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-opcw-weist-sarin-einsatz-in-chan-scheichun-nach-a-1156090.html

Die Ermittler haben nicht nur Proben überprüft, die von den in Chan Scheichun herrschenden Aufständischen gesammelt wurden. Sie untersuchten auch Proben aus dem Ort, die von der syrischen Regierung übergeben wurden. Offenbar hatte ein Kollaborateur des Regimes das Material gesammelt und aus dem Ort geschafft. Das syrische Regime hatte die Proben vor der Übergabe an die OPCW selbst in einem Labor untersuchen lassen und diese Ergebnisse der OPCW weitergeleitet.

Auch die Experten des syrischen Regimes fanden in dem untersuchten Material Sarin-Rückstände. Damit ist ausgeschlossen, dass die OPCW-Ermittler die Proben manipulierten. Entsprechende Vorwürfe von Assad-Anhängern kursieren immer wieder im Netz.

Auch Russland sagt es ist Sarin.

In #OPCW mtg on chem weapon use in Syria. Russia agrees that sarin or sarin-like substance used. Says no grounds to disbelieve OPCW finding.
https://twitter.com/UK_OPCW/status/882542808917266433

Hersh ist ein alter Mann der von bestimmten Kreisen benutzt wird...

nalye
2017-07-05, 19:23:03
Ist jetzt mal langsam gut hier? Der Sinn des Threads ist schon lange ad absurdum gefuehrt worden, Threadtitel ist entsprechend angepasst und Vorwarnungen wird es keine mehr geben.

Shaft
2017-07-05, 19:46:19
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/rheinlandpfalz/rheinlandpfalz/Rheinland-Pfalz-und-Nachbarn-Verfruehter-Hoehepunkt-18-Jaehriger-erstattet-Anzeige-gegen-Prostituierte;art806,4667947

So schlechts kanns ja dann auch nicht gewesen sein...


Da sollte man erstmal die üblichen Konditionen dieser Branche kennen. ;)

160 € = 1 Stunde mit mehrmals kommen, inklusive weitere Serviceangebote.

20-50€ = ~15 Minuten für einen Handjob, Quicki

Preise variieren geringrügig je nach Region und Bundesland.

Und Vertrag ist nunmal Vertrag.

Wurde wohl klar abgezockt, allerdings würde ich nie bei einer Dame 160 € hinlegen, die ich das erste mal treffe, sicher ist sicher.

Naja, er ist jung und hat was gelernt.

derpinguin
2017-07-05, 20:04:39
Was kann die nutte dafür, dass er ein schnellspritzer ist?

Shaft
2017-07-05, 20:06:49
Sagte ja, bei dem Preis ist mehrmals abspritzen drinn, es sei er kann nur einmal, dann hat er wirklich Pech gehabt.

just4FunTA
2017-07-06, 03:03:09
Ein Mob aus mindestens zehn Männern hatte den Fleischhändler aus seinem Transporter gezerrt, weil man vermutete, er würde illegal Rindfleisch transportieren. Die Gruppe zündete das Auto an und schlug den Händler tot.

http://www.bild.de/news/ausland/lynchjustiz/muetter_steinigen_vergewaltiger-52441894.bild.html

Man stelle sich vor man wird von ein paar spinnern umgebracht weil man Rindfleisch transportiert.:freak:

Wehe jemand erzählt denen das ich gestern ein steak hatte. :D

Djudge
2017-07-06, 22:55:55
Sind doch 1A Acrylgründe, hereinspaziert Circus Acryl.

just4FunTA
2017-07-06, 23:00:19
Falscher Thread oder habe ich was verpasst?

joe kongo
2017-07-15, 10:29:49
Bargeld ist böse

Prämien an Restaurants, die auf Bargeldverkehr verzichten
https://deutsch.rt.com/wirtschaft/54141-usa-visa-zahlt-praemien-an-restaurants-bargeld-verzichten/

hadez16
2017-07-15, 14:28:39
Österreich: Kundenbeschwerde über schief aufgeschnittene Semmel führt zu Spendenaktion (http://www.shortnews.de/id/1228301/oesterreich-kundenbeschwerde-ueber-schief-aufgeschnittene-semmel-fuehrt-zu-spendenaktion)

Ich bin kein Öko oder Weltverbesserer oder sowas....aber wenn ich sowas lese...woanders würden man ein Stammesfest halten wenn jemand Wurstsemmeln verteilen würde, egal wie die aufgeschnitten sind.

First World problems. ;(

kiX
2017-07-16, 10:55:43
Österreich: Kundenbeschwerde über schief aufgeschnittene Semmel führt zu Spendenaktion (http://www.shortnews.de/id/1228301/oesterreich-kundenbeschwerde-ueber-schief-aufgeschnittene-semmel-fuehrt-zu-spendenaktion)

Ich bin kein Öko oder Weltverbesserer oder sowas....aber wenn ich sowas lese...woanders würden man ein Stammesfest halten wenn jemand Wurstsemmeln verteilen würde, egal wie die aufgeschnitten sind.

First World problems. ;(
Wenn du auf einer Seite deines Wurstbrötchens nur Brötchen und auf der anderen nur Wurst hast - würdest du dich darüber freuen, wenn du es bezahlt hast? Dann habe ich ein wundervolles, günstiges SumpfGrundstück was ich dir unbedingt mal zeigen muss.

derpinguin
2017-07-16, 10:58:25
Wenn du auf einer Seite deines Wurstbrötchens nur Brötchen und auf der anderen nur Wurst hast - würdest du dich darüber freuen, wenn du es bezahlt hast? Dann habe ich ein wundervolles, günstiges SumpfGrundstück was ich dir unbedingt mal zeigen muss.
:ulol: Das Bild hast du aber gesehen?

http://www.miss.at/images/uploads_657/f/a/5/5250981/asa_1499858190098312_v0_l.jpg

Da ist auf beiden Seiten gleich viel Brot und Wurst. Es ist einfach nur nicht horizontal geschnitten. Schmeckt genauso, sättigt genauso, ist einfach nur eine kleinkarierte Beschwerde. Sonst werfen die Ösis uns ja immer vor, das wir so wären, aber offenbar stehen sie uns in nichts nach beim Meckern.

joe kongo
2017-07-16, 11:01:50
First World problems. ;(

Fällt eher in die Kategorie das Auge isst mit.

kiX
2017-07-16, 11:11:40
:ulol: Das Bild hast du aber gesehen?

http://www.miss.at/images/uploads_657/f/a/5/5250981/asa_1499858190098312_v0_l.jpg

Da ist auf beiden Seiten gleich viel Brot und Wurst. Es ist einfach nur nicht horizontal geschnitten. Schmeckt genauso, sättigt genauso, ist einfach nur eine kleinkarierte Beschwerde. Sonst werfen die Ösis uns ja immer vor, das wir so wären, aber offenbar stehen sie uns in nichts nach beim Meckern.
Ich hatte in Betracht gezogen, dass man die Brötchen auch aufklappen kann. Dann wäre genau die beschriebene Problematik eingetreten. Vielleicht kann ich mich ja nicht gut genug in die ostreichsche Gedankenwelt einfinden. :ugly:
Dennoch reden wir hier nicht von einer kostenfreien Hilfslieferung nach Zentralafrika sondern ein verkauftes Brötchen in Österreich, das darf auch mal nicht kacke aussehen. Und dass Medien jeden Facebook post zum Shitstorm stilisieren ist ja auch nichts neues. :uponder:

derpinguin
2017-07-16, 12:29:15
Das Brötchen ist nun wahrlich keinen Aufreger wert. Außer man möchte sich natürlich über alles und jeden Aufregen, dann kann man da schon mal ne Welle machen.

Lyka
2017-07-16, 12:30:26
schief aufgeschnitten :uponder: nie daran gedacht. Finde die Idee hervorragend :O

kiX
2017-07-16, 12:43:15
schief aufgeschnitten :uponder: nie daran gedacht. Finde die Idee hervorragend :O
Wenn du wütende Beschwerden auf Facebooks magst. :freak:

Knobina
2017-07-16, 15:43:06
schief aufgeschnitten :uponder: nie daran gedacht. Finde die Idee hervorragend :O
Kannst auch hochkant aufschneiden. #fuckthesystem

Rubber Duck
2017-07-16, 16:19:43
Wenn du auf einer Seite deines Wurstbrötchens nur Brötchen und auf der anderen nur Wurst hast - würdest du dich darüber freuen, wenn du es bezahlt hast? Dann habe ich ein wundervolles, günstiges SumpfGrundstück was ich dir unbedingt mal zeigen muss.
Bei örtlichen Bäckern habe ich schon belegte Brötchen gekauft die nur von einer Seite aufgeschnitten wurde und dementsprechend belegt war. :mad:

PHuV
2017-07-17, 00:11:17
Chief Exorcist of The Vatican Warns That Yoga Causes ‘Demonic Possession’ (https://www.theindigenousamericans.com/2017/07/08/chief-exorcist-vatican-warns-yoga-causes-demonic-possession/)

Leider rottet sich so dummer Aberglaube einfach nicht aus. :mad:

joe kongo
2017-07-17, 17:06:53
Chief Exorcist of The Vatican Warns That Yoga Causes ‘Demonic Possession’ (https://www.theindigenousamericans.com/2017/07/08/chief-exorcist-vatican-warns-yoga-causes-demonic-possession/)

Leider rottet sich so dummer Aberglaube einfach nicht aus. :mad:


Ist doch Wurst (in schief aufgeschnittener Semmel), wen beriffts?

holy shit

AintCoolName
2017-07-17, 17:25:04
http://www.spiegel.de/politik/ausland/indien-duell-der-unberuehrbaren-bei-der-praesidentenwahl-a-1158281.html

Es ist der Glaube, dass es Menschen gibt, die unrein sind.... Nach diesem Denken darf nicht einmal der Schatten eines Unberührbaren auf ein Mitglied einer höheren Kaste fallen. Er könnte ihn beschmutzen.

Döner-Ente
2017-07-18, 16:19:11
Ungewöhnlicher Raub (http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Langenhagen/Nachrichten/Die-Polizei-Langenhagen-hat-nach-einem-Raub-den-Taeter-festgenommen)

Drogenabhängiger Hilfspfleger reisst einer Seniorin im Altersheim das Morphin-Pflaster vom Rücken und flüchtet.
Der muss ja arg auf Entzug gewesen sein....

Meanwhile in Gods own Country... (http://www.haz.de/Nachrichten/Panorama/Uebersicht/Frau-ruft-Polizei-um-Hilfe-und-wird-erschossen)
Frau hört in einer Seitengasse hinterm Haus Geräusche eines sexuellen Übergriffs und ruft die Cops.
Als die ankommen, geht die Anruferin nur im Nachthemd auf den Polizeiwagen zu und wird ausm Auto raus erschossen.

derpinguin
2017-07-18, 16:29:09
Ungewöhnlicher Raub (http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Langenhagen/Nachrichten/Die-Polizei-Langenhagen-hat-nach-einem-Raub-den-Taeter-festgenommen)

Drogenabhängiger Hilfspfleger reisst einer Seniorin im Altersheim das Morphin-Pflaster vom Rücken und flüchtet.
Der muss ja arg auf Entzug gewesen sein....

Gar nicht mal so unüblich. Abhängige wissen, dass man aus den Pflastern problemlos das Opiat extrahieren kann, selbst aus denen, die nicht frisch aus der Packung sind, sondern die, die nach drei Tagen entsorgt werden. Da ist immer noch genug Stoff drin, nur die Abgaberate ist nicht mehr so, wie sie sein soll. Dafür wird der Müll von Heimen und Krankenhäusern auch mal durchsucht.

Bevor einer fragt: nein, ich erzähle hier jetzt nicht, wie man das macht.

Knobina
2017-07-18, 18:29:56
Es erstaunt und entsetzt mich immer wieder, was Junkies alles bereit sind für den nächsten Schuss zu tun.

CokeMan
2017-07-18, 20:52:01
mist del

Daredevil
2017-07-18, 20:55:07
Ist doch Wurst (in schief aufgeschnittener Semmel), wen beriffts?

holy shit
Ein diagonal geschnittenes Toast schmeckt immer 20% besser als ein normales. Brot ist ne Formsache und das muss ernst genommen werden.

Edit: Fack, voll falsch gequoted :c

Mosher
2017-07-18, 21:50:12
Es erstaunt und entsetzt mich immer wieder, was Junkies alles bereit sind für den nächsten Schuss zu tun.

Wir sind mal in einen Wertstoffhof eingestiegen und haben säckeweise entsorgte Medikamente geklaut. Echt übel, welch geilen Stoff Leute (über die Apotheke) entsorgen.

Gar nicht mal so unüblich. Abhängige wissen, dass man aus den Pflastern problemlos das Opiat extrahieren kann, selbst aus denen, die nicht frisch aus der Packung sind, sondern die, die nach drei Tagen entsorgt werden. Da ist immer noch genug Stoff drin, nur die Abgaberate ist nicht mehr so, wie sie sein soll. Dafür wird der Müll von Heimen und Krankenhäusern auch mal durchsucht.

Bevor einer fragt: nein, ich erzähle hier jetzt nicht, wie man das macht.
Also sorry, aber sowas kann man sich echt in ein paar Minuten zusammengooglen.

Die meisten Junkies sind in der Hinsicht sowieso sehr findig.

derpinguin
2017-07-19, 10:42:49
Wir sind mal in einen Wertstoffhof eingestiegen und haben säckeweise entsorgte Medikamente geklaut. Echt übel, welch geilen Stoff Leute (über die Apotheke) entsorgen.


Also sorry, aber sowas kann man sich echt in ein paar Minuten zusammengooglen.

Die meisten Junkies sind in der Hinsicht sowieso sehr findig.
Ich weiß, aber man muss es ja nicht noch mehr verbreiten.

Korfox
2017-07-21, 07:00:01
Immerhin gab es mal eine Rettungsgasse...
https://www.welt.de/regionales/rheinland-pfalz-saarland/article166831284/Gegen-die-Fahrtrichtung-durch-die-Rettungsgasse.html

alkorithmus
2017-07-21, 12:18:17
Zeit fordert die Leser heraus! :eek:

http://i.imgur.com/Se1sB8w.png

joe kongo
2017-07-21, 12:56:53
Siemens trennt sich von russischen Partnern
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/

Schadenfreude ist die schönste überhaupt :ulol:

Rubber Duck
2017-07-22, 13:50:34
:eek:
xLwU7mVDiJ8

Voodoo6000
2017-07-23, 23:54:16
Teenager lassen Mann ertrinken (http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/florida--teenager-lassen-mann-ertrinken---und-lachen-darueber-7549726.html)
Eine Gruppe von Teenagern in Florida hat nach Medienberichten tatenlos zugesehen, wie ein Mann in einem Teich ertrank - und sich darüber auch noch amüsiert....
Demnach filmten die jungen Leute im Alter zwischen 14 und 18 Jahren den Kampf des Mannes ums Überleben auch noch mit einem Handy und stellten die Aufnahme auf Facebook....
Auf dem Video ist zu hören, wie jemand den Mann im Wasser einen "Junkie" nennt. Eine andere Stimme sagt: "Es wird dir keiner zu Hilfe kommen, du dummes Miststück. Du hättest da nicht hineingehen sollen." Als der Mann schließlich im Wasser untergeht, sagt jemand: "Er ist gerade gestorben!", und die anderen beginnen zu lachen.

Zergra
2017-07-24, 00:03:10
Habe ich auch gelesen... total krank und denen wird wohl nichts passieren....

doublehead
2017-07-24, 15:01:15
Kettensägenmassaker in der Schweiz:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/schaffhausen-angreifer-verletzt-fuenf-menschen-fahndung-nach-taeter-a-1159443.html

alkorithmus
2017-07-24, 15:08:00
Ist ein Massaker ohne Tote ein Massaker? :confused:

Döner-Ente
2017-07-24, 15:14:46
Rasante Rentnerin (https://www.welt.de/vermischtes/article166949815/79-Jaehrige-doppelt-so-schnell-auf-Autobahn-wie-erlaubt.html)

79-jährige Belgierin kann nicht schlafen und fährt ne Runde Auto, um den Kopf frei zu kriegen...238 Kmh mit ihrem Porsche, wo 120 erlaubt sind :eek:.

derpinguin
2017-07-24, 15:21:31
Rasante Rentnerin (https://www.welt.de/vermischtes/article166949815/79-Jaehrige-doppelt-so-schnell-auf-Autobahn-wie-erlaubt.html)

79-jährige Belgierin kann nicht schlafen und fährt ne Runde Auto, um den Kopf frei zu kriegen...238 Kmh mit ihrem Porsche, wo 120 erlaubt sind :eek:.
Von der würd ich mich direkt adoptieren lassen. Sympathische Omma.

alkorithmus
2017-07-24, 15:28:08
Prima. Dann kannst du sie die nächsten drei Monate zum Bäcker fahren :rolleyes:

just4FunTA
2017-07-24, 16:03:23
Rasante Rentnerin (https://www.welt.de/vermischtes/article166949815/79-Jaehrige-doppelt-so-schnell-auf-Autobahn-wie-erlaubt.html)

79-jährige Belgierin kann nicht schlafen und fährt ne Runde Auto, um den Kopf frei zu kriegen...238 Kmh mit ihrem Porsche, wo 120 erlaubt sind :eek:.

bezweifle ich, da ist wohl der Enkel oder Sohn etwas durch die Gegend geheizt und hat die Oma ihren Führerschein abgeben lassen die braucht ihn in dem Alter wahrscheinlich eh nicht mehr. ;)

Voodoo6000
2017-07-24, 16:24:19
Meine Oma fährt auch 150 auf der Landstraße:D Da würde ich die 240km auf der freien Autobahn in einem Porsche nicht ausschließen.

joe kongo
2017-07-24, 16:36:16
Teenager lassen Mann ertrinken (http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/florida--teenager-lassen-mann-ertrinken---und-lachen-darueber-7549726.html)

Todesstrafe, aber kein Gesetz gegen unterlassene Hilfeleistung....

fizzo
2017-07-25, 11:48:23
Kleinstadt in Alaska trauert um vierbeinigen Bürgermeister - Katze Stubbs wurde 1998 zum Bürgermeister von Talkeetna gewählt (http://derstandard.at/2000061742964/Kleinstadt-in-Alaska-trauert-um-vierbeinigen-Buergermeister)

Verwanter von Plutos :confused:

Argo Zero
2017-07-25, 12:36:06
bezweifle ich, da ist wohl der Enkel oder Sohn etwas durch die Gegend geheizt und hat die Oma ihren Führerschein abgeben lassen die braucht ihn in dem Alter wahrscheinlich eh nicht mehr. ;)

Wenn es vor Gericht geht, gibt es 100 pro auch ein hochauflösendes Foto :D
Aber geil ist die Geschichte allemal.

Morbid Angel
2017-07-25, 19:09:25
Vor 10 Jahren noch Verschwörungstheorie. :D

Chip-Implantat zur Identifikation: Firma will Mitarbeitern Chips einsetzen

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chip-Implantat-zur-Identifikation-Firma-will-Mitarbeitern-Chips-einsetzen-3780940.html

Früher oder später...

Plutos
2017-07-25, 19:41:38
Kleinstadt in Alaska trauert um vierbeinigen Bürgermeister - Katze Stubbs wurde 1998 zum Bürgermeister von Talkeetna gewählt (http://derstandard.at/2000061742964/Kleinstadt-in-Alaska-trauert-um-vierbeinigen-Buergermeister)

Verwanter von Plutos :confused:
Was ist nur zur Zeit los, Katzisterben überall :frown::(;(

Eidolon
2017-07-26, 08:24:12
Späte Rettung: Schwere Vorwürfe gegen Feuerwehr (https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Spaete-Rettung-Schwere-Vorwuerfe-gegen-Feuerwehr-,rettungswagen258.html)

Feuerwehr zeiht es vor eigene Rettungswagen zu Notfällen zu bringen, als auf andere Organisationen zurück zugreifen.

Schon eine üble Nummer, wenn versucht wird die eigene Monopolstellung auf Kosten der Patienten und deren Leben zu festigen..

Korfox
2017-07-26, 08:45:26
Das ist so ein Wenig der Grund, aus dem wir eigentlich lieber mit den Rettungsorgas zusammenarbeiten, als mit der Feuerwehr. Bei der FW herrscht irgendwie nach wie vor oft diese "mein Feuer - dein Feuer" Mentalität vor.

joe kongo
2017-07-26, 12:26:25
Vor 10 Jahren noch Verschwörungstheorie. :D


Im Mittelalter wars Hexe oder Ketzer, heute Verschwörungstheorie!

derpinguin
2017-07-26, 12:27:54
Was ist nur zur Zeit los, Katzisterben überall :frown::(;(
Jeden Tag sterben Katzen. Zur Zeit ist nichts los.

joe kongo
2017-07-26, 13:21:37
Panzer überrollte Sprengstoffwagen

ein paar Zivilisten bleiben jedoch in ihren Fahrzeugen sitzen -> bum

ntpCaImkgi8

Joe
2017-07-26, 15:51:40
Ziemlich heldenhaft von der Panzer Crew.

https://i.ytimg.com/vi/4Et_yn928ME/hqdefault.jpg

maguumo
2017-07-26, 16:13:51
Vor allem weil IED von unten einem Panzer ganz schön zu schaffen machen kann während zumindest die Panzercrew komplett sicher gewesen wäre hätte sie nichts getan.

Joe
2017-07-26, 16:50:08
Würd mich mal interessieren, ob die überlebt haben.
Panzer stand ja nicht drauf sondern paar Meter weg. Glaub aber eigentlich müsste die Druckwelle allein schon alles im Panzer getötet haben :(

/edit

Seh grad das Video ist komisch geschnitten, Panzer war schon lange weg :up:

sun-man
2017-07-26, 18:22:33
Also der Panzer stand schon ziemlich weit weg als das Ding hoch ging. Tipp: Liveleak. Da sieht man auch das er danach noch fährt. Könnte man sich ausrechnen wenn man wüsste wie lang der Panzer ist oder wie die Abstände der Laternen dort nach DIN Norm sind :D

joe kongo
2017-07-26, 20:39:48
Schlechte Zeiten für Tempo

Die Spermaproduktion westlicher Männer hat im Verlauf von 40 Jahren um über die Hälfte abgenommen
https://de.sputniknews.com/panorama/20170726316762732-interview-mit-dem-macher-einer-erschreckenden-studie/
http://derstandard.at/2000061771700/Spermien-Zahl-bei-europaeischen-Maennern-um-die-Haelfte-gesunken

maguumo
2017-07-26, 21:48:43
Würd mich mal interessieren, ob die überlebt haben.
Panzer stand ja nicht drauf sondern paar Meter weg. Glaub aber eigentlich müsste die Druckwelle allein schon alles im Panzer getötet haben :(

/edit

Seh grad das Video ist komisch geschnitten, Panzer war schon lange weg :up:
Kommt vermutlich auf den Panzer an, aber solange die Luken dicht sind überlebt die Crew Explosionen in der Nähe eigentlich meistens. In Mosul haben bis vor kurzem etliche Panzer fast direkte VBIED Treffer recht problemlos ausgehalten. Der Abrams hier zum Beispiel braucht nur ein bisschen neue Farbe.

http://puu.sh/wTPrA/68995b772f.jpg

joe kongo
2017-07-27, 12:34:06
Es gibt Dinge, die konstruktiv bedingt nicht möglich sein sollten, es aber doch zu geben scheint.


zeigt heftigen Unfall durch Technikversagen bei einem Unterhaltungspark
https://www.youtube.com/watch?v=3QV_zTsmr1Q

Florida Man
2017-07-27, 13:20:20
Es ist alles möglich, wenn ungelernte Hilfskräfte für 8 Dollar die Stunde Fahrgeschäfte aufbauen, warten, betreiben und überwachen :) Aber der Crash ist locker ne 9/10!

NiCoSt
2017-07-27, 18:16:54
Es gibt Dinge, die konstruktiv bedingt nicht möglich sein sollten, es aber doch zu geben scheint.

http://youtu.be/3QV_zTsmr1Q

Ach du scheiße! Ich habe mich eben richtig erschrocken.

Und dabei solls dieses Jahr noch in den Heidepark gehen...oh weia :(

joe kongo
2017-07-27, 18:39:13
sorry:frown:

durch link ersetzt

rmdd53
2017-07-27, 18:51:14
Weg mit knusprigen Pommes!
https://www.wochenblick.at/eu-will-jetzt-knusprige-pommes-verbieten/

http://derstandard.at/2000061602289/Farbguide-fuer-Pommes-Gastronomen-fuehlen-sich-schikaniert

https://www.waz.de/region/rhein-und-ruhr/labberige-pommes-so-regieren-profis-auf-neue-eu-verordnung-id211360085.html


"Der Körper selbst produziert auch Acrylamid. Eine Erkenntnis, die auch von der amerikanischen Food and Drug Administration gestützt wird.

Eine umfangreiche europäische Studie hat herausgefunden, wie man den Gehalt an Acrylamid im Organismus senken kann: Alkohol trinken. Je mehr, desto weniger Acrylamid und Glycidamid."

Na das ist doch wenigstens eine erfreuliche Botschaft :freak:

Crazy_Bon
2017-07-27, 20:27:16
Die Lösung wäre in Alkohol getränkte Pommes. Zukünftig heisst es an der Pommesbude: Welche Geschmacksrichtung darf es sein? Bier, Wein oder Schnaps?"

Annator
2017-07-28, 08:58:22
Ach du scheiße! Ich habe mich eben richtig erschrocken.

Und dabei solls dieses Jahr noch in den Heidepark gehen...oh weia :(

In Deuschland wird alles vom Tüv abgenommen. In Ohio nicht. Denke die Fahrt zum Heidepark ist um den Faktor 1.000.000 unsicherer.

*Edit* Okay wird wohl doch abgenommen vom Department of Agriculture.

http://www.dispatch.com/news/20170725/ohio-state-fair--rides-will-be-ready-despite-set-up-delays

Bild wo die Gondel abgerissen ist:
http://i.imgur.com/lgerSyb.jpg

Inspektionsbericht vom Tag zuvor:
http://www.10tv.com/sites/10tv.com/files/Fireball.pdf

M4xw0lf
2017-08-01, 20:53:25
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/baden-baden-schaulustige-feuern-suizidgefaehrdeten-an-a-1160881.html
Was für Vollasis.

Timolol
2017-08-01, 21:13:59
Gabs schon öfter. Vor kurzem habe ich ein Youtube Video gesehen wo Assis einem ertrinkenden zusehen und ihn beschimpfen bis er ertrunken ist.

Dank meiner sehr pazifistischen Einstellung würde ich solchen Kreaturen nur die Eier/Eileiter (feminismus und so) abreißen. Verspeißen sollten sie die dann auch noch. Sonst Tod.

Plutos
2017-08-01, 22:05:17
http://www.koco.com/article/im-ok-being-a-man-who-has-a-uterus-transgender-man-gives-birth/10395976
I'm OK being a man who has a uterus and has the capacity and capability of carrying a baby.
Frau kriegt Kind und das Internet dreht durch… :facepalm:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/baden-baden-schaulustige-feuern-suizidgefaehrdeten-an-a-1160881.html
Was für Vollasis.
Kann ich voll verstehen. Wenn dann soll er es doch machen und nicht nur dumm attention-whoring betreiben. Das ist genau so lame wie Pulsadern quer aufschneiden. "Psychische Ausnahmesituation" my ass. Was das die Allgemeinheit wieder kostet, jemandem das Leben zu retten, der es eh nicht mehr haben will… :rolleyes:

Lemon Wolf
2017-08-01, 22:53:41
Kann ich voll verstehen. Wenn dann soll er es doch machen und nicht nur dumm attention-whoring betreiben. Das ist genau so lame wie Pulsadern quer aufschneiden. "Psychische Ausnahmesituation" my ass. Was das die Allgemeinheit wieder kostet, jemandem das Leben zu retten, der es eh nicht mehr haben will… :rolleyes:

Sonst ist noch alles klar bei dir in der Birne? :mad:

Der Sandmann
2017-08-01, 23:31:30
Sonst ist noch alles klar bei dir in der Birne? :mad:

Bin dabei. Kann es auch nich verstehen.

Plutos
2017-08-01, 23:42:00
Ja, danke der Nachfrage. :smile: Geht hier ja nicht um ein unschuldiges Unfallopfer, das begafft wird und nix dafür kann, sondern um jemanden, der sich ganz bewusst so eine öffentliche "Plattform" (no pun intended) für seinen selbstbestimmten Suizid gesucht hat. Wenn Schaulustige sein Anliegen dann unterstützen, nenne ich das solidarisch.

MadManniMan
2017-08-01, 23:50:56
Du solltest dringend Forschungsarbeiten zu Suiziden schreiben, wir bestimmt revolutionär :uup:

Gangus
2017-08-02, 00:04:42
https://www.reuters.com/article/us-eu-banks-deposits-idUSKBN1AD1RS
EU explores account freezes to prevent runs at failing banks

Lemon Wolf
2017-08-02, 00:15:18
Ja, danke der Nachfrage. :smile: Geht hier ja nicht um ein unschuldiges Unfallopfer, das begafft wird und nix dafür kann, sondern um jemanden, der sich ganz bewusst so eine öffentliche "Plattform" (no pun intended) für seinen selbstbestimmten Suizid gesucht hat. Wenn Schaulustige sein Anliegen dann unterstützen, nenne ich das solidarisch.
Oh man Plutos.
Du hast zumindest mit "The Donald" schon mal eine Sache gemein, du weißt einfach nicht wann man besser die Klappe halten sollte. Du badest regelrecht im Fettnäpfchen.

joe kongo
2017-08-02, 00:17:18
Luxus auf Gran Canaria
lAamxogkS-c

Badeteich zu Hause nicht standesgemäß?

Kartenlehrling
2017-08-02, 23:56:45
upps

derpinguin
2017-08-02, 23:59:59
Ist ja nichts neues, die Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden bröselt weg, die Straßen in den Städten bröseln weg, das ist doch seit Jahren so. Es wird ja nicht richtig renoviert, wenn überhaupt wird geflickt, und das meist schlecht, sodass es den nächsten Winter nicht übersteht.

Plutos
2017-08-04, 10:50:11
Hochhaus-Brand: "The Torch" in Dubai steht in Flammen - zum zweiten Mal (http://www.sueddeutsche.de/panorama/hochhaus-brand-the-torch-in-dubai-steht-in-flammen-zum-zweiten-mal-1.3616117)
The Torch. Welch Ironie. ;D

Joe
2017-08-04, 11:39:55
Vielleicht ist das ne guerilla marketing Kampagne für die Bewerbung um Olympia... :uponder:

[dzp]Viper
2017-08-04, 11:50:29
Es gibt Dinge, die konstruktiv bedingt nicht möglich sein sollten, es aber doch zu geben scheint.


zeigt heftigen Unfall durch Technikversagen bei einem Unterhaltungspark
https://www.youtube.com/watch?v=3QV_zTsmr1Q
wow.. wenn man bedenkt, dass bei diesem Unfall nur eine Person gestorben ist, ist das fast ein Wunder. Als ich das Video gesehen habe, dachte ich direkt, dass da min 5-10 Personen ums Leben gekommen sind :eek: