PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln (keine politischen Nachrichten!)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 [81] 82 83 84

Lyka
2019-05-09, 13:51:49
während ich für bundesweite Drogenfreigabe bin :uponder: ... aber ja, kein Mensch wird sich an Markierungen halten

Roadrunner3000
2019-05-09, 14:15:04
Auch wieder nur ein Auswirkung der gescheiterten Drogen-Verbotspolitik.
In vermutlich jeder deutschen Stadt könnte man eine solche "Zone" einzeichnen. Die kennt auch so gut wie jeder Anwohner (und könnte quasi selbst die Linien dafür auf den Boden zeichnen). Ebenso wie die Polizei/die Behörden. Und die wiederum zeigen durch's jahrelange Tolerieren dieser Zonen, wie unterschiedlich die Strafverfolgung in DE doch sein kann. ;)

EvilOlive
2019-05-09, 20:37:42
Falsche Dübel wurden im gesamten Flugastterminal verbaut, berichtet ein weiterer Insider. "Konkret fehlt ihnen die Brandschutzzulassung. Es gilt generell und nicht nur für die Baustelle am BER, dass alle in Frage kommenden Installationen, wie die Kabeltrassen, nur mit brandschutzgeprüften und zugelassenen Befestigungselementen montiert werden dürfen."

https://www.tagesschau.de/investigativ/kontraste/flughafen-berlin-baumaengel-101.html

Mosher
2019-05-09, 21:03:29
während ich für bundesweite Drogenfreigabe bin :uponder: ... aber ja, kein Mensch wird sich an Markierungen halten

Die Markierungen finde ich auch fail.
Aber ich bin auch für einen realistischen Umgang mit Drogen und für mehr Fixerstuben. Es ist echt unglaublich, dass manche Junkies offenbar noch nie davon gehört haben, dass man sich problemlos sterile Spritzen und Kanülen, Alkoholtupfer und Filter in der Apotheke für wenig Geld kaufen kann und damit total bescheuerten Sekundärschäden durch IV-Konsum mit infizierten, dreckigen und stumpfen Nadeln und Bakterienteppichen auf der Einstichstelle effektiv vorbeugen kann.

Ich meine, ein 100er-"Set" kostet < 10 € und sollte selbst einem derben User 10 Tage reichen.

Filp
2019-05-09, 21:09:51
In Fixerstuben bekommst du deine Nadeln auch direkt.

Mosher
2019-05-09, 21:25:53
In Fixerstuben bekommst du deine Nadeln auch direkt.

Ja. Gibt's halt nur nicht überall. Apotheken schon.

Joe
2019-05-09, 21:36:40
Aber ich bin auch für einen realistischen Umgang mit Drogen und für mehr Fixerstuben.

Halt das Geld aus der Kriminalisierung entziehen und stattdessen in Betreuung / Gesundheit der Junkies stecken.
Ich hab noch nie verstanden warum man diese Menschen wie Verbrecher behandelt. Die bist eh schon ganz unten und dann kommt noch einer und Tritt dich.

Gent Leman
2019-05-09, 21:43:35
https://www.tagesschau.de/investigativ/kontraste/flughafen-berlin-baumaengel-101.html

Mal sehen, wann sie den Beton untersuchen und ob der verwendete Sand auch aus artgerechter Haltung kommt.

looking glass
2019-05-09, 21:51:10
Ähh, wie bitte, die haben für so ein wichtiges Element kein Backup - ehrlich? Holy shit.

ilPatrino
2019-05-09, 22:06:27
Mal sehen, wann sie den Beton untersuchen und ob der verwendete Sand auch aus artgerechter Haltung kommt.
au ja, das würde noch fehlen...der gute sand bzw. kies aus ostseenähe, der schon zu ddr-zeiten als untauglich festgestellt wurde und mit dem nach der wende trotz aller warnungen hunderte km autobahnen gebaut wurden - wäre ja ein perfekter zuschlagstoff für die landebahnen...

ich auch
2019-05-09, 22:31:49
lollol,ob das nochmal was wird,es sind ja nur unsere Steuergelder mehr nicht.

Airport BERSchwere Sicherheitsmängel bedrohen Flughafen-Eröffnung 2020

https://www.focus.de/finanzen/news/airport-ber-schwere-sicherheitsmaengel-bedrohen-flughafen-eroeffnung-2020_id_10691700.html

Djudge
2019-05-09, 23:13:25
ich auch ich auch

https://www.morgenpost.de/flughafen-BER/article216946103/Flughafen-BER-Scheitert-die-Eroeffnung-an-Plastikduebeln.html


tschuldigung böseolive :upara:

ich auch
2019-05-09, 23:32:49
ich auch ich auch

https://www.morgenpost.de/flughafen-BER/article216946103/Flughafen-BER-Scheitert-die-Eroeffnung-an-Plastikduebeln.html


tschuldigung böseolive :upara:
:tongue::tongue::tongue:

EvilOlive
2019-05-10, 12:03:40
+++ BREAKING NEWS +++

Die ursprüngliche Sicherheit des Eröffnungstermins im Oktober 2020 kann heute nicht mehr uneingeschränkt garantiert werden

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/flughafen-ber-chef-kann-eroeffnung-im-oktober-2020-nicht-mehr-garantieren-a-1266734.html

rokko
2019-05-10, 13:03:59
Das Geeiere mit dem BER ist wirklich nicht mehr nachvollziehbar.

Da kommen die erst Jahre später drauf das falsche Dübel verbaut wurden.:rolleyes:

Plutos
2019-05-10, 13:14:50
Kann Bayern (bzw. die restlichen Bundesländer) eigentlich nicht Berlin wegen Veruntreuung verklagen? Mal ganz abseits von irgendwelchen Föderalismusgeschichten: es muss doch Möglichkeiten geben, das Land Berlin irgendwie zur Rechenschaft zu ziehen. Jeder Lokalpolitiker wird durch's Dorf gejagt, wenn herauskommt, dass er vor 20 Jahren dem Stiefvater des Ex-Freundes der Cousine dritten Grades seines Banknachbarn aus der 1. Klasse einen Auftrag über 5DM "zugesteckt" hat, aber ein Bundesland kann machen was es will? :confused: In der Zeit und mit dem Geld hätten München/Bayern, Frankfurt/Hessen und Hamburg wahrscheinlich drei Flughäfen gebaut…

Karümel
2019-05-10, 13:17:40
Sollte man da nicht eher die Bauleitung bzw. den Architekt verklagen?

Plutos
2019-05-10, 13:20:50
Ich denke, finanziell verantwortlich ist erstmal der, der die Aufträge erteilt und die Rechnungen bezahlt (offensichtlich ohne zu prüfen, ob das, was bestellt wurde, auch erbracht wurde). Ein Architekt bspw. hat wohl eher weniger Befugnisse in der Hinsicht, würde ich schätzen.

Karümel
2019-05-10, 13:29:05
Das Land bekommt doch aber vom Bauleiter eine Abnahme für den ganzen Gammel. Also der Bauleiter überprüft die einzelnen Teilgewerke doch und die Abnahme gibt der doch dann an den Bauherren weiter mit der Aufforderung das der Bauherr die Rechnung bezahlt.

MSABK
2019-05-10, 13:33:37
Ich denke mal in dem Sumpf am BER verdienen einige Leute prächtig und die werden einen Teufel tun und den Sumpf austrocknen lassen. Das ist eine ideale Kapitalumverteilungsanlage. Ich meine bei uns gibt es ja keine Korruption, aber gegen so eine Baustelle spricht ja nichts.:D

Cyphermaster
2019-05-10, 13:53:17
Kann Bayern (bzw. die restlichen Bundesländer) eigentlich nicht Berlin wegen Veruntreuung verklagen? Mal ganz abseits von irgendwelchen Föderalismusgeschichten: es muss doch Möglichkeiten geben, das Land Berlin irgendwie zur Rechenschaft zu ziehen. Jeder Lokalpolitiker wird durch's Dorf gejagt, wenn herauskommt, dass er vor 20 Jahren dem Stiefvater des Ex-Freundes der Cousine dritten Grades seines Banknachbarn aus der 1. Klasse einen Auftrag über 5DM "zugesteckt" hat, aber ein Bundesland kann machen was es will? :confused: In der Zeit und mit dem Geld hätten München/Bayern, Frankfurt/Hessen und Hamburg wahrscheinlich drei Flughäfen gebaut…In Bayern usw. hätte man auch nicht drei Flughäfen gebaut, sondern einen Flughafen plus (effektiv) ein Dutzend Villen, drei bis fünf Yachten,... Amigo-Style halt. Je weiter nach oben man in der politischen Hierarchie geht, desto weiter nehmen sich die Herren von persönlicher Verantwortung (zumindest rechtlich) aus.

Zur Meldung selber: Anfangs dachte ich, daß das versehentlich eine alte Meldung gewesen wäre, die jemand reinkopiert hat. Aber nein, ist doch quasi nur das alljährliche Ritual. :rolleyes:

Simon Moon
2019-05-10, 17:25:44
Sollte man da nicht eher die Bauleitung bzw. den Architekt verklagen?


Naja, da haben schon so viele dran rumgewurschtelt, wie soll man da noch genau rausfinden wer nun für was verantwortlich ist?

Unyu
2019-05-10, 18:14:37
Da kommen die erst Jahre später drauf das falsche Dübel verbaut wurden.:rolleyes:Nur wie kommt es zu der Fehler Erkenntnis. Haben die Prüfer Langeweile und drehen jetzt jeden Stein um und prüfen genauer als man es sonst machen würde.
Oder hatte man die letzten Jahre schlicht versäumt die Dübel zu prüfen.

Von Aussen wirkt das mehr so, als ob nun Jeder dran rumprüfen und blockieren darf wie er lustig ist. Irgendwo wird sich immer was finden. So gesehen ist eine Fertigstellung ausgeschlossen.

Naja, da haben schon so viele dran rumgewurschtelt, wie soll man da noch genau rausfinden wer nun für was verantwortlich ist?
Im Zweifel ist zumindest die Projektleitung verantwortlich. Könnte man Allesamt direkt in die JVA schicken.

rokko
2019-05-10, 18:39:37
Das erstaunliche daran ist das es schlicht keine Konsequenzen hat.
Für niemanden.
Es kostet halt immer mehr. Was solls.
Es wird später fertig. Was solls.

Mosher
2019-05-10, 18:43:58
In Bayern usw. hätte man auch nicht drei Flughäfen gebaut, sondern einen Flughafen plus (effektiv) ein Dutzend Villen, drei bis fünf Yachten,... Amigo-Style halt. Je weiter nach oben man in der politischen Hierarchie geht, desto weiter nehmen sich die Herren von persönlicher Verantwortung (zumindest rechtlich) aus.

Zur Meldung selber: Anfangs dachte ich, daß das versehentlich eine alte Meldung gewesen wäre, die jemand reinkopiert hat. Aber nein, ist doch quasi nur das alljährliche Ritual. :rolleyes:

Nene, man hätte den Transrapid gebaut. In 10 Minuten.

Mosher
2019-05-10, 18:45:13
Das erstaunliche daran ist das es schlicht keine Konsequenzen hat.
Für niemanden.
Es kostet halt immer mehr. Was solls.
Es wird später fertig. Was solls.
Und am Schluss hat man einen semi-veralteten Provinzflughafen (vong Kapazität her) und es fliegen doch alle von FRA oder HAM, die dann bald jeweils ein neues Terminal bekommen

Unyu
2019-05-10, 18:54:35
Für die Lufthansa bleibt FRA das Drehkreuz. Der Hoffnungsträger Air Berlin ist schon pleite.

Surrogat
2019-05-14, 16:38:49
https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/bergbau-im-weltraum-forscher-warnen-vor-raubbau-im-all-a-1267126.html

Oh Gott, die armen Saturnringe :eek:
Die verschwinden zwar sowieso in paar hundert Jahren aber auch egal...

Und was sollen wir mit den gigantischen Reserven unseres Solarsystems anfangen? Elektroautos bauen vielleicht?
Im Ernst, wenn wir technisch weit genug sind um das zu machen, dann haben wir schon wieder ganz andere Sorgen

rokko
2019-05-14, 16:41:28
:facepalm: haben die "Forscher" wirklich nichts anderes zu tun?

ABIDAR
2019-05-14, 17:40:00
Ich bin für Saturn-Steuer!

Monger
2019-05-14, 18:36:09
https://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/bergbau-im-weltraum-forscher-warnen-vor-raubbau-im-all-a-1267126.html

Oh Gott, die armen Saturnringe :eek:
Die verschwinden zwar sowieso in paar hundert Jahren aber auch egal...

Mittlerweile hat ja fast jede Disziplin ne Ethikkommission - und zu recht, wie ich finde. Mal zur Abwechslung erst nachdenken und dann handeln, täte vielen Leuten gut. Auch wenn aus heutiger Sicht es schon arg abstrakt ist, sich vorzustellen dass die Menschheit die nächsten Jahrhunderte überstehen könnte.

ABIDAR
2019-05-14, 19:40:58
Das Problem ist nur, das dieses ganze „Ethik-Geschwafel“, nicht über die Alibifunktion hinausgeht.

Die Kontinentalsockel werden auf wundersame Weise, immer grösser! Da kommen ein paar Profilneurotiker aus den Löchern gekrochen, in der Absicht, das Sonnensystem zu retten.

Boah, da platzt einem der Kragen. Hauptsache eine neues Superlativ durch die Medien jagen.

Lyka
2019-05-14, 19:47:34
ich bin für den "Sonnensystemraubbau". Jede (Buch/Film)-Spezies, die im Weltraum unterwegs ist, macht das zumindest anfänglich.

ilPatrino
2019-05-14, 21:05:04
ich finde auch - wir sollten unser sonnensystem dringend unter naturschutz stellen. vielleicht als biosphärenreservat, verankert im deutschen grundgesetz.

§1: die resourcen des sonnensystems sind unantastbar.

da dachte ich, daß die welt endlich dank deutscher co2-strafzahlungen an den deutschen staat vor dem untergang bewahrt werden würde, da kommen die mit der nächsten hiobsbotschaft. wir brauchen da dringend eine steuer dagegen.

ich auch
2019-05-15, 13:10:13
alter Schwede.

Er erzählt, wie sich das anfühlte US-Farmer amputiert linkes Bein mit Taschenmesser

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/unfall-us-farmer-amputiert-linkes-bein-mit-taschenmesser-61918420.bild.html

Radeonfreak
2019-05-15, 13:13:00
Das muss ja ein echtes Wundertaschenmesser sein um damit durch den Knochen zu kommen.

Der_Korken
2019-05-15, 13:21:10
Viel kritischer als die ethischen Frage nach Raubbau im Weltall, finde ich die Frage, wie man eigentlich die ganzen Bergbausonden ins All und die Tonnen von Rohstoffen wieder auf die Erde bekommen will. In Zeiten von Klimadiskussionen und CO²-Steuer finde es ziemlich unverantwortlich unzählige Tonnen von Treibstoff zu verbrennen, um Rohstoffe aus dem All zu holen.

Roadrunner3000
2019-05-15, 13:51:47
Naja, da haben schon so viele dran rumgewurschtelt, wie soll man da noch genau rausfinden wer nun für was verantwortlich ist?

Na wenn ich mich richtig erinnere, hat doch einer der ersten, die dort rumgewurschtelt und sich dann verdrückt haben, auch direkt mal sämtliche wichtigen Pläne mitgenommen. Auf Nimmerwiedersehen.
D.h. man weiß weder wer noch was genau gemacht wurde. :freak:

Filp
2019-05-15, 14:03:17
Mit Vollgas rückwärts:

https://www.tagesschau.de/ausland/alabama-abtreibung-101.html
Sweet Home Alabama...

Cyphermaster
2019-05-15, 14:23:36
/edit: gelöscht, weil Bezug zu einem OT/PoWi-Posting.

Screemer
2019-05-15, 14:48:28
Das muss ja ein echtes Wundertaschenmesser sein um damit durch den Knochen zu kommen.
direkt am knie. direkt durchs gelenk. ist auch nicht anders als ein reh zu zerlegen. aron ralston hat sich mal nen arm abgenommen. auch mit nem multitool...

DrumDub
2019-05-15, 14:53:55
direkt am knie. direkt durchs gelenk. ist auch nicht anders als ein reh zu zerlegen. aron ralston hat sich mal nen arm abgenommen. auch mit nem multitool... war nur die hand ...

edit: war doch etwas anders: Nach fünf schlaflosen Tagen und Nächten, unterkühlt und fast ausgetrocknet, löste er schließlich das Problem des Knochendurchtrennens, indem er sich Elle und Speiche brach. Dazu bog er den Arm seiner eingeklemmten Hand so lange in eine Richtung, bis einer der Knochen brach. Die Weichteile und die Blutgefäße durchtrennte er mit dem Taschenmesser. Danach musste er noch 13 Kilometer laufen, bevor er von Wanderern gefunden und gerettet wurde. https://de.wikipedia.org/wiki/Aron_Ralston

Screemer
2019-05-15, 15:00:18
war nur die hand ...

nein. er hat sich den arm gebrochen und an der bruchstelle abgetrennt.

€dit: hast es ja schon gefunden.

Roadrunner3000
2019-05-15, 16:04:00
direkt am knie. direkt durchs gelenk. ist auch nicht anders als ein reh zu zerlegen. aron ralston hat sich mal nen arm abgenommen. auch mit nem multitool...

Im Artikel steht halt "unterhalb vom Knie" und auf dem Bild sieht man, dass da, wo er rumgesäbelt haben muss, eben keine Sehne oder irgendwie durch's Gelenk geschnitten werden kann.
Hast du mal ein Reh zerlegt? Versuch da mal, mit nem Taschenmesser einen Oberschenkelknochen durchzutrennen.
Das geht, wenn du noch etwas Großes und Schweres hast, mit dem du auf den Messerrücken haust. Ansonsten viel Spaß beim Schnitzen. ;)

Ich glaub eher, dass der ne Art Machete dabei hatte (und das mit Taschenmesser übersetzt wurde) bzw irgendwas mit längerer Klinge, so dass es als Hiebwaffe genutzt werden konnte.

Andererseits ist es BILD. D.h. gut möglich, dass der Typ, den man da sieht, nix mit dem Artikel zu tun hat. :)

Spasstiger
2019-05-17, 08:07:13
Gemeinschaftskunde-Abi-Prüfung in BaWü wird heute wegen einer unklaren Aufgabenstellung wiederholt: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.gemeinschaftskunde-abitur-lehrer-zeigen-sich-nach-panne-empoert.5d1cf108-098c-4aff-9566-962297fb6e33._amp.html

Vielleicht hätte ich bei meiner mündlichen Gemeinschaftskunde-Prüfung damals auch Beschwerde einreichen sollen, denn die hatte mir den 1,x-Gesamtschnitt versaut. Thema war die Partei KPD in den 1920er-Jahren, was wir im Gemeinschaftskunde-Unterricht nicht behandelt hatten. Ich kam mir vor wie in einer Geschichtsprüfung und ging in Folge mit 6 Notenpunkten aus der Prüfung statt den sonst in Gemeinschaftskunde gewohnten ~12 Punkten.
Alle anderen Abiturprüfungen hatte ich mit je 11-13 Notenpunkten abgelegt.

Kartenlehrling
2019-05-17, 09:30:01
Im Radio haben sie gesagt das aber keiner die Prüfung nachmachen will, also wieder nur viel Wind um nichts.

Roadrunner3000
2019-05-17, 09:50:39
Naja nicht wirklich "keiner". Waren doch ein paar wenige Prozentchen, die es gern verschoben hätten. Aber hat halt bei weitem nicht gereicht.
Ich hatte was von 5-6% gelesen. Und das waren dann bestimmt die Streber... ;)

Unyu
2019-05-17, 09:52:11
Darf man wiederholen und bei Misserfolg gilt das vorherige, bessere Ergebnis?

rokko
2019-05-17, 12:58:16
Nein der Schüler kennt sein Ergebniss ja nicht.

Screemer
2019-05-17, 13:00:55
Andererseits ist es BILD. D.h. gut möglich, dass der Typ, den man da sieht, nix mit dem Artikel zu tun hat. :)
ganz ehrlich hab ich den artikel nicht mal geöffnet, genau aus dem grund. zur frage reh. ja mehrfach. knochen sind natürlich nicht mit nem "taschenmesser" durchtrennbar. bin ich voll bei dir.

EvilOlive
2019-05-17, 21:33:20
https://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Panorama/Lokfuehrer-schaut-waehrend-der-Fahrt-Pornos-und-alle-Zugreisenden-hoeren-mit

BlacKi
2019-05-17, 22:36:24
https://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Panorama/Lokfuehrer-schaut-waehrend-der-Fahrt-Pornos-und-alle-Zugreisenden-hoeren-mit
passend dazu :
Tesla-Fahrer schläft. Er war am Steuer seines fahrenden Elektroautos eingeschlafen.
Als die Streife sich vor den Wagen setzte, um ihn mit einem Anhaltezeichen zum Stoppen zu bewegen, habe der Tesla automatisch zum Überholen angesetzt.;D
https://www.sueddeutsche.de/panorama/niederlande-tesla-fahrer-schlaeft-1.4452400

greeny
2019-05-18, 17:06:20
Next one:
https://www1.wdr.de/wdr-migration/unserdorfziehtum246~_v-gseapremiumxl.jpg
Manheimer Kirche soll Tagebau weichen (https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/tagebau-hambach-kirche-entweihung-100.html)
:P

Simon Moon
2019-05-18, 17:14:48
Next one:

Manheimer Kirche soll Tagebau weichen (https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/tagebau-hambach-kirche-entweihung-100.html)
:P


Ich finds ja generell toll, wenn Kirchen abgerissen werden, aber reicht dazu als Grund nicht einfach gesunder Menschenverstand?

Screemer
2019-05-18, 17:20:14
Hab ja mit Kirche nix am Hut obwohl ich kath. getauft bin. Aber Kirchen sind für mich meist Baudenkmäler und das solche wegen beschissener Braunkohle weichen müssen finde ich einfach kacke.

Unicous
2019-05-18, 17:21:07
Ich finds ja generell toll, wenn Kirchen abgerissen werden, aber reicht dazu als Grund nicht einfach gesunder Menschenverstand?

Wieso abreißen, kann doch auch eine Kneipe oder einen Club draus machen?:confused:

http://i.dawn.com/primary/2014/01/52e4fffe22565.jpg

http://admin.traxmag.com/uploads/images/size800x1200/2016/09/HALO3_57dfc110ad4e6.jpg

edit: Oder einen Buchladen

https://media.treehugger.com/assets/images/2013/10/bkpunt4.jpg.860x0_q70_crop-scale.jpg

Bibliothek

https://media.treehugger.com/assets/images/2018/04/depetrus-below.jpg.860x0_q70_crop-smart.jpg

aufkrawall
2019-05-18, 17:22:33
Stehen lassen wär jedenfalls Enteignung, das hat Christian Linder ganz genau erklärt!!

greeny
2019-05-20, 20:23:00
Ein nicht-nackter (https://www.ksta.de/koeln/koeln-deshalb-wird-beim--naked-bike-ride--nicht-komplett-nackt-gefahren-32571970) World Naked Bike Ride (https://de.wikipedia.org/wiki/World_Naked_Bike_Ride) in Köln :confused:
Was'n Dumpfsinn... Entweder ganz, oder gar nicht...
*zuhause bleib*

Döner-Ente
2019-05-23, 13:01:09
Die Unesco.... (https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article194010305/Unesco-kritisiert-Alexa-und-Siri-als-sexistisch-und-unterwuerfig.html)

...kritisiert Alexa und Siri....sexistisch, unterwürfig, gehorsam und stets höflich sind sie, die Elektroschnuckelchen.

Japp, ich finde auch, so Sprachassistenten wären viel besser,, wenn einen ein im Bariton hingeranztes "Watt willste ?" entgegenschallt und das Ding im Anschluss das Gegenteil von dem macht, was man wollte :eek:.

Simon Moon
2019-05-23, 13:19:28
https://www.krone.at/1927689

Eine Mutter und ihre beiden erwachsenen Zwillingstöchter sind laut Polizei tatsächlich in ihrer Wohnung in Wien-Floridsdorf verhungert. „Eine gerichtliche Obduktion wurde durchgeführt. Nach aktuellem Stand kann von einem Tod durch Verhungern ausgegangen werden“

Hach... der österreichische Familiensinn :usweet:

Einhard
2019-05-23, 13:23:04
Die Unesco.... (https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article194010305/Unesco-kritisiert-Alexa-und-Siri-als-sexistisch-und-unterwuerfig.html)

...kritisiert Alexa und Siri....sexistisch, unterwürfig, gehorsam und stets höflich sind sie, die Elektroschnuckelchen.

Japp, ich finde auch, so Sprachassistenten wären viel besser,, wenn einen ein im Bariton hingeranztes "Watt willste ?" entgegenschallt und das Ding im Anschluss das Gegenteil von dem macht, was man wollte :eek:.

Verlink doch das Original (https://unesdoc.unesco.org/ark:/48223/pf0000367416.page=1).

Lyka
2019-05-23, 13:58:25
also ich hätte gerne den Hans-Moser-Tonfall aus den alten Filmen mit Wiener Schmäh

https://www.youtube.com/watch?v=DAbqGK9qUos

oder Sgt. Callahan aus Police Academy :uponder:

Karümel
2019-05-25, 11:59:45
Besoffen und mit geschlossenen Augen die falsche Tür erwischt.
rBPdmIdS6w4

Monger
2019-05-25, 12:53:44
Die Unesco.... (https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article194010305/Unesco-kritisiert-Alexa-und-Siri-als-sexistisch-und-unterwuerfig.html)

...kritisiert Alexa und Siri....sexistisch, unterwürfig, gehorsam und stets höflich sind sie, die Elektroschnuckelchen.

Japp, ich finde auch, so Sprachassistenten wären viel besser,, wenn einen ein im Bariton hingeranztes "Watt willste ?" entgegenschallt und das Ding im Anschluss das Gegenteil von dem macht, was man wollte :eek:.
Cortana ist teilweise darauf getrimmt, sich nicht alles Gefallen zu lassen. Ich hab mal nen Artikel gelesen wie und warum Microsoft Ethikrichtlinien für die eigenen KIs entwirft. Ist ein komplexes Thema.

BlacKi
2019-05-25, 15:07:32
Besoffen und mit geschlossenen Augen die falsche Tür erwischt.
https://youtu.be/rBPdmIdS6w4
es war eher das fehlende geländer hinter dem notausgang. und das halte ich für fahrlässig wenns da 3m runter geht.

Screemer
2019-05-25, 15:15:54
klar. hirn einschalten und gleichzeitig weniger saufen, wäre keine option? ich stehe voll und ganz hinter der aussage, dass wir uns immer mehr zu einer all incl. gesellschaft entwickeln, die im video von einem der bergwanderer getroffen wird.

Fragman
2019-05-25, 15:33:48
Ein Notausgang, der einen 3m Absatz nach unten hat.
Jetzt kann man sich mal kurz vorstellen, was bei einer Panik passiert, wenn da zig Leute rausdrängeln. :freak:

Badesalz
2019-05-25, 19:46:55
Ein Notausgang, der einen 3m Absatz nach unten hat.
Jetzt kann man sich mal kurz vorstellen, was bei einer Panik passiert, wenn da zig Leute rausdrängeln. :freak:Die letzten 3 können bequem passieren?

ABIDAR
2019-05-25, 19:53:59
Wie kann man mit so einem Teil auf den Trödelmarkt gehen:

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/rekordpreis-bei-bares-fuer-rares-antiquitaeten-haendler-reliquienkreuz-mindestens-100-000-euro-wert_id_10760420.html

Ob die Damen auch wirklich fachmännisch beraten wurden.

[dzp]Viper
2019-05-25, 20:09:26
Wie kann man mit so einem Teil auf den Trödelmarkt gehen:

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/rekordpreis-bei-bares-fuer-rares-antiquitaeten-haendler-reliquienkreuz-mindestens-100-000-euro-wert_id_10760420.html

Ob die Damen auch wirklich fachmännisch beraten wurden.
Das habe ich mir auch gedacht als ich das gelesen habe. Das Ding ist doch für richtige Sammler eigentlich fast unbezahlbar...

FeuerHoden
2019-05-27, 16:47:27
Ein Notausgang, der einen 3m Absatz nach unten hat.
Jetzt kann man sich mal kurz vorstellen, was bei einer Panik passiert, wenn da zig Leute rausdrängeln. :freak:

Im Beitrag sieht man ja gar nicht wies dort aussieht. Damit ist das alles doch reine Spekulation.
Was aber bleibt ist dass man wenn man in nachts in den Bergen, stockbesoffen und mit geschlossenen Augen herumtrapselt nichts anderes als ein waschechter Idiot ist.

Man könnte ja auch ein Hotel buchen das nicht direkt am Hang steht, aber das wäre ja zu langweilig.

BlacKi
2019-05-27, 16:56:46
Im Beitrag sieht man ja gar nicht wies dort aussieht. Damit ist das alles doch reine Spekulation.
Was aber bleibt ist dass man wenn man in nachts in den Bergen, stockbesoffen und mit geschlossenen Augen herumtrapselt nichts anderes als ein waschechter Idiot ist.

Man könnte ja auch ein Hotel buchen das nicht direkt am Hang steht, aber das wäre ja zu langweilig.
stimmt schon, wir wissen nicht wie es dort genau aussah. daher ist es auch speku ob der alkohol ne rolle gespielt hätte oder nicht. denn wenn man müde ist, dann macht man auch fehler.

wenn man zahlende gäste hat, dann sollte man sich auch um deren sicherheit kümmern. ein notausgang ohne geländer am 3m abgrund hört sich für mich grob fahrlässig an.

Plutos
2019-05-28, 09:27:55
https://www.spiegel.de/netzwelt/web/the-persistence-of-chaos-die-teuerste-virenschleuder-der-welt-wird-versteigert-a-1269448.html
Mehr als eine Million US-Dollar soll der Laptop kosten, der an diesem Montag online versteigert (https://thepersistenceofchaos.com/) wird. Er soll ein Kunstwerk mit dem Namen "The Persistence of Chaos" (Das Fortbestehen des Chaos) sein - und ist je nach Perspektive eine Schadsoftware-Kollektion oder auch: ein mittlerweile völlig unbrauchbares Samsung NC10 Netbook, dessen Festplatte bereits von einem Kryptotrojaner verschlüsselt wurde.

Der chinesische Künstler Guo O Dong hat den Laptop mit sechs der schädlichsten Computerviren weltweit infiziert.
Final bid received: $1,345,000
Da dürften unbedarfte Computernutzer weltweit also "Kunst" in Milliardenhöhe unter dem Schreibtisch stehen haben. :freak:

M3NSCH
2019-05-28, 14:15:52
Wie kann man mit so einem Teil auf den Trödelmarkt gehen:

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/rekordpreis-bei-bares-fuer-rares-antiquitaeten-haendler-reliquienkreuz-mindestens-100-000-euro-wert_id_10760420.html

Ob die Damen auch wirklich fachmännisch beraten wurden.

:freak: krasses ding, da kapiert doch selbst der dümmste Atheist, dass das Teil mehr wert ist

Lyka
2019-05-28, 14:22:12
https://www.spiegel.de/netzwelt/web/the-persistence-of-chaos-die-teuerste-virenschleuder-der-welt-wird-versteigert-a-1269448.html


Da dürften unbedarfte Computernutzer weltweit also "Kunst" in Milliardenhöhe unter dem Schreibtisch stehen haben. :freak:

Zum Thema "Was ist Kunst und warum sind alle irre" empfehle ich "Karte und Gebiet" von Michel Houellebecq (y) das ist z.Zt. das 8. Mal lese =)

Mark3Dfx
2019-05-28, 16:08:20
Wie kann man mit so einem Teil auf den Trödelmarkt gehen:

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/rekordpreis-bei-bares-fuer-rares-antiquitaeten-haendler-reliquienkreuz-mindestens-100-000-euro-wert_id_10760420.html

Ob die Damen auch wirklich fachmännisch beraten wurden.

Die anderen Händler heulen ja nur rum weil sie es nicht zu dem Schnäppchenpreis bekommen haben.
Niemand MUSS da verkaufen, aber die füllige Tochter war wohl ganz heiß ob der gebotenen Summe und auf ihre Hochzeit...:rolleyes:

Mir ist eher unklar wie solche 08/15 Menschen an so eine Rarität kommen
....habe ne Oma immer zur Kirche gebracht und dann gibts als Dank son Oschi....?
Is klar, ne

Fusion_Power
2019-05-28, 16:28:34
:freak: krasses ding, da kapiert doch selbst der dümmste Atheist, dass das Teil mehr wert ist
Naja, immerhin gabs trotzdem gut Geld für die Verkäufer. Aber Bares für Rares ist halt auch "nur" ne Sendung, wenn auch ne gute. Was will man erwarten. Die haben sich sicher schon oft verschätzt zum Nachteil der Verkäufer. Ich erinnere mich an eine Sendung, wo eine Kundin mehrere alte Lego-Kästen angeboten hat, gab glaube für alles so um die 800 Euro aber da hat sich der Experte (und Händler) auch enorm verschätzt. Die Teile waren wohl tausende von Euro wert, Lego wird mittlerweile fast wie Gold gehandelt, selbst bei wesentlich neueren Sets. Und die Kästen da stammten aus den 50ern in bestem Zustand, vollständig mit allem drum und dran.

ABIDAR
2019-05-28, 18:23:33
Mir ist eher unklar wie solche 08/15 Menschen an so einen Rarität kommen
....habe ne Oma immer zur Kirche gebracht und dann gibts als Dank son Oschi....?
Is klar, ne

Wären nicht die Ersten, die von einer gutbetuchten, vereinsamten Oma, dankbar im Testament erwähnt werden. Kenne flüchtig jemanden, der einen kleinen siebenstelligen Betrag erbte, weil er nach dem Rechten sah.

Professionelle Erbschleicher haben es leicht in der BRD (Stichwort: Vereinsamung). Auch wenn nicht jeder in die Kategorie fällt.

Lyka
2019-05-28, 18:27:22
Die anderen Händler heulen ja nur rum weil sie es nicht zu dem Schnäppchenpreis bekommen haben.
Niemand MUSS da verkaufen, aber die füllige Tochter war wohl ganz heiß ob der gebotenen Summe und auf ihre Hochzeit...:rolleyes:

Mir ist eher unklar wie solche 08/15 Menschen an so einen Rarität kommen
....habe ne Oma immer zur Kirche gebracht und dann gibts als Dank son Oschi....?
Is klar, ne

meine Eltern schauen die Sendung auch immer und regen sich tierisch auf, weil sie keine reichen Verwandten haben :freak:

ABIDAR
2019-05-28, 18:39:58
meine Eltern schauen die Sendung auch immer und regen sich tierisch auf, weil sie keine reichen Verwandten haben :freak:

Regelmäßig „Haushaltshilfe Gesuche“ selektiv in Betracht nehmen ;)

Fusion_Power
2019-05-28, 20:09:37
Na, ihr seit ja lustich drauf... :D

Crazy_Borg
2019-05-29, 10:18:56
Ja, Bares für Rares wird von meinen Eltern auch häufig geguckt.
Ich schua das nicht mehr so häufig, rege mich nur auf.

Die Lego Story machte auch bei dem Lego board wo ich bin die Runde, Kopfschütteln inklusive.
Gier fressen Gehirn auf, wenn man ein paar Preise kennt und dann sieht für wie wenig die Deppen das teilweise verhöckern anstatt zu sagen "Nö, nehm ich wieder mit..."
Selbst wenn die Expertise vorher deutlich höher war. Bei Kunstwerken oder Schmuck kann man das vielleicht schwer einschätzen. Aber bei irgendwelchem Spielzeug oder Sammlerzeugs reicht doch einmal google für einen Richtpreis.

Da hat letztes Jahr einer eine funktionsfähige Curta für 200€ verkauft.
Sowas will ich auchmal angeboten bekommen! :frown:

Mark3Dfx
2019-05-29, 11:16:35
Lustig ist immer dieses lächerliche hoch bieten um 10€.
Als ob die Händler ihre letzten Pfandflaschen zusammenkratzen müssten und den Verkäufern damit einen besonderen gefallen tun.

Aber es gibt auch Verkäufer die bei einer Expertise von 1.500€ und gebotenen 1.450€
sagen ...Nein, wegen den 50€ weniger nehm ichs lieber wieder mit...

Comedy pur

sun-man
2019-05-29, 11:23:39
Das ist das gleiche wie bei den Autobörsen. Expertise: 10000€....dann will man das auch vom Händler, der dann aber noch Garantie/Gewährleistung und am besten noch abmelden und Co mit machen soll. Gewinn braucht der keinen, das eigenen Gehalt druckt man ja auch aus dem Nix.

Aber vor dem TV sitzen ja, wie beim Fußball, auch immer die die es am besten können. Seltsam nur das dies oft einfache Angestellte sind die die nur Lohn kassieren.

Fusion_Power
2019-05-29, 15:55:00
Ja, Bares für Rares wird von meinen Eltern auch häufig geguckt.
Ich schua das nicht mehr so häufig, rege mich nur auf.

Die Lego Story machte auch bei dem Lego board wo ich bin die Runde, Kopfschütteln inklusive.
Gier fressen Gehirn auf, wenn man ein paar Preise kennt und dann sieht für wie wenig die Deppen das teilweise verhöckern anstatt zu sagen "Nö, nehm ich wieder mit..."
Selbst wenn die Expertise vorher deutlich höher war. Bei Kunstwerken oder Schmuck kann man das vielleicht schwer einschätzen. Aber bei irgendwelchem Spielzeug oder Sammlerzeugs reicht doch einmal google für einen Richtpreis.

Da hat letztes Jahr einer eine funktionsfähige Curta für 200€ verkauft.
Sowas will ich auchmal angeboten bekommen! :frown:
Beim ausmisten unserer Schuppen konnte ich meinen Vater nur unter energischem Einsatzes meinerseits davon abhalten, seine alte Modelleisenbahn aus DDR-Zeiten (meißt Piko, so 50er und 60er Jahre) aufn Müll zu hauen. Waren 2 große Kisten die da jahrzehnte lang lagerten. Zugegeben, das Zeuch war nicht mehr im besten Zustand, teils arg verrostete Schienen, verstaubte Gebäude, kaputte Elektrik etc. und ich bin auch kein Modellbahner. Aber ich fands schade sowas einfach zu entsorgen. Also hab ichs behalten, erst mal grob gereinigt, Stück für Stück neu und sicher verpackt und aufn Boden eingelagert. Mal sehen ob ichs mal richtig reinige und reparieren kann.
Mein Vater schaut zwar Bares für Rares aber ne Wertvorstellung hat er vermutlich nicht. Was meine Eltern schon alles entsorgt haben, inclussive meiner eigenen alten Ü-Ei-Spielzeug-Sammlung. Auch wenn sies nicht zugeben wollen. Paar Figuren sind noch übrig, ich weiß dass allein der Fußballschlumpf schon 2-stellige Eurobeträge wert ist. Immerhin, die Beipackzettel hab ich alle noch. Die sind lustigerweise teils noch wertvoller als die Figuren. Man muß nur jemanden finden ders einem abkauft.

ABIDAR
2019-05-29, 17:24:14
Wobei, die hatten auch schon Eisenbahn in der Auktion. Das Zeug scheint nicht mehr die Preise zu erzielen, wie vor Jahrzehnten. Vielleicht noch irgendwelche seltenen Teile von vor WK2 von Märklin. Nach 45 musst du schon wirklich limitierte Sondermodelle haben. Habe selbst noch den Märklin-Kran aus Blech. Einige Loks und etliche Waggons. Nichts wert. Ist einfach nicht mehr kompatibel.

ABIDAR
2019-05-29, 17:27:51
Die Lego Story machte auch bei dem Lego board wo ich bin die Runde, Kopfschütteln inklusive.


Was war denn da? Millennium Falke für 200€

Habe selbst nur den Imperial Shuttle 10212.

Zu der Zeit gab es auch den Riesen-Zerstörer. Weiß jetzt die Nummer nicht. Was sind die Teile Wert?

Fusion_Power
2019-05-29, 17:51:07
Wobei, die hatten auch schon Eisenbahn in der Auktion. Das Zeug scheint nicht mehr die Preise zu erzielen, wie vor Jahrzehnten. Vielleicht noch irgendwelche seltenen Teile von vor WK2 von Märklin. Nach 45 musst du schon wirklich limitierte Sondermodelle haben. Habe selbst noch den Märklin-Kran aus Blech. Einige Loks und etliche Waggons. Nichts wert. Ist einfach nicht mehr kompatibel.
Also Blechspielzeug erzielt doch Höchstpreise, gerade Modelleisenbahnen. Da ist der Sammlermarkt doch geradezu explodiert. Sowas haben wir leider nicht, nur normale H0 Anlage, das meißte aus Plastik und Holz.

Korfox
2019-05-29, 17:59:11
Was war denn da? Millennium Falke für 200€

Habe selbst nur den Imperial Shuttle 10212.

Zu der Zeit gab es auch den Riesen-Zerstörer. Weiß jetzt die Nummer nicht. Was sind die Teile Wert?
Meinst du die 10221?
So wertvoll sind die Dinger aus 2011 jetzt auch nicht "geworden". Nen 1000er, wenn er unbespielt und OVP ist.

ABIDAR
2019-05-29, 18:31:54
Ja, den 10221 meinte ich.

Der Millennium Falke von 2017 ist auch schick. Aber der Preis ist heftig.

Sind die Dinger noch limitiert, was Wertentwicklung angeht, oder nur noch ein Massenprodukt? Der Hype dürfte Lego nicht entgangen sein.

Fusion_Power
2019-05-29, 23:11:54
Ich bin überhaupt erst durch den Held der Steine darüber aufgeklärt worden, dass Lego ne Wertanlage für manche darstellt. Der Held listet in seinen Youtube-Videos ja öfters mal die Teile eines Sets auf und gerade ältere Modelle haben wohl seltene Teile die es so heute nicht mehr gibt und allein dafür gern mal "Monatsmieten" auf Bricklink verlangt werden. Ich hab z.B. nen alten, weißen "Model Team" Truck, der hat speziell bedruckte Türen, Panele und seltene Zug-Fenster. Allein dafür gibts wohl schon fast nen Zehner pro Teil. :freak:
Und dann gibts wohl noch die Spielverderber die den Kids die besten Legokästen vor der Nase wegkaufen, nur um die Dinger ungeöffnet im Keller zu horten und auf bessere Zeiten zu warten. :udown:

Lyka
2019-05-29, 23:28:49
Alles was wirklich begrenzt ist - und was Leute haben wollen - ist Geld wert. So funktioniert auch der Kunstmarkt. Deshalb plane ich mal in Zukunft ein Gedicht nur auf Papier zu veröffentlichen und dann - reich zu werden mit dem Verkauf :D

Ich meine, es gibt auch Comichefte, die tausende von EUR wert sind. Leider hat mich Lego nie interessiert :(

Fusion_Power
2019-05-30, 00:26:10
Alles was wirklich begrenzt ist - und was Leute haben wollen - ist Geld wert. So funktioniert auch der Kunstmarkt. Deshalb plane ich mal in Zukunft ein Gedicht nur auf Papier zu veröffentlichen und dann - reich zu werden mit dem Verkauf :D

Ich meine, es gibt auch Comichefte, die tausende von EUR wert sind. Leider hat mich Lego nie interessiert :(
Stimmt schon, irgend wie sind Dinge am Ende so viel wert, wie Menschen bereit sind, dafür zu zahlen. Aber das ist auch nicht immer logisch nachvollziehbar. Wenn ich ne Leinwand einfach mit weißer Farbe zupinsel, ist das vllt. 1 Euro wert. Wenn das ein berühmter Künstler macht, im Zweifel Millionen Euro. Egal ob sein Talent so "groß" ist wie meines. :freak:
Comic Hefte hab ich noch ein paar, alte DDR "Mosaik" zum Beispiel, aber die sind auch nicht viel wert. Meine fast vollständige DC "LOBO" Sammlung eventuell ein paar Kröten mehr aber die würde ich nie her geben.

Korfox
2019-05-30, 06:16:18
Ja, den 10221 meinte ich.

Der Millennium Falke von 2017 ist auch schick. Aber der Preis ist heftig.

Sind die Dinger noch limitiert, was Wertentwicklung angeht, oder nur noch ein Massenprodukt? Der Hype dürfte Lego nicht entgangen sein.

Ohne es belegen zu können ist Lego meines Erachtens nie eine gute Geldanlage gewesen. Auch nach 30 Jahren geht so ein Set maximal vierstellige raus oder halt mal ein Einzelstein zweistellig. Das ist Glücksspiel, da das richtige zu treffen. Abzüglich Lagerkosten.
Was oft geht ist, sich neue, exklusive Sets noch in der VIP-Zeit zu holen und mit 20-30% Rendite auf eBay zu verkaufen. Das klappt oft auch ohne großartiges Glück, weil man die Tendenz meistens schon sieht bevor die erste Lieferung ausverkauft ist.

ABIDAR
2019-05-30, 17:22:17
Ohne es belegen zu können ist Lego meines Erachtens nie eine gute Geldanlage gewesen. Auch nach 30 Jahren geht so ein Set maximal vierstellige raus oder halt mal ein Einzelstein zweistellig. Das ist Glücksspiel, da das richtige zu treffen. Abzüglich Lagerkosten.
Was oft geht ist, sich neue, exklusive Sets noch in der VIP-Zeit zu holen und mit 20-30% Rendite auf eBay zu verkaufen. Das klappt oft auch ohne großartiges Glück, weil man die Tendenz meistens schon sieht bevor die erste Lieferung ausverkauft ist.

Ok, danke. Ich fragte nich nur, was ich mit meinem Keller mache.


Und dann gibts wohl noch die Spielverderber die den Kids die besten Legokästen vor der Nase wegkaufen, nur um die Dinger ungeöffnet im Keller zu horten und auf bessere Zeiten zu warten. :udown:

Du hast mich erwischt :D

..habe aber nur ein Imperiales Shuttle auf Lager. Ich schwöre!

Korfox
2019-05-30, 21:05:50
Ok, danke. Ich fragte nich nur, was ich mit meinem Keller mache.
Ist halt eine Einschätzung von mir.
Für einen Lego-Baum bekommst du 2€ - und die gibt es meines Wissens nicht mehr. Dachziegel? 1€. Das ist Nahezu der Neupreis von vor 40 Jahren.

Die Monorail 6399 ist wohl sehr begehrt und ist innert 30 Jahren von ~150€ (150-200 DM) auf ~500-2000€ für OVP hochgegangen (2200€ ist das was man verlangt, 300-500 oft das gebotene Geld... irgendwo dazwischen liegt es wohl).

Der Milennium Falke 10179 war neu zu 550$ zu haben, zwischendrin für 9000€ bei Amazon angeboten, aktuell verlangt man ca. 2200€ für OVP. Nach 11 Jahren.

Klar. Lege die Lego zu, packe es in den Keller und warte zu. Wenn du Glück hast passt es ja. Die meisten Sets gehen auch unmittelbar nach EOP nochmal hoch, danach kommt aber halt oft eine lange Durststrecke. Zumal: Wie viele wirklich limitierte Sets gibt es denn noch?

Ich denke, es gibt Möglichkeiten mit weniger Risiko und mehr Rendite, mit denen man seinen Keller vollpacken kann.

Fusion_Power
2019-05-30, 21:42:46
Du hast mich erwischt :D

..habe aber nur ein Imperiales Shuttle auf Lager. Ich schwöre!
...das aber gleich 10 mal, wa? :freak:

Denkt denn keiner an die Kinder?!? :rolleyes:

Nene, ich hab mit Lego einfach immer "nur" gespielt. Und ich hab meinem Cousin geraten, seine riesige, bunt durchgemischte Legokiste im Auge zu behalten und auf keinen Fall wegzugeben. Da ist noch altes 9V Lego-Eisenbahn Zeuch drinne, das wird auch immer begehrter. Lego kriegt ja heutzutage nix mehr auf die Reihe was Eisenbahn angeht.

Rooter
2019-05-30, 22:29:37
Für einen Lego-Baum bekommst du 2€ - und die gibt es meines Wissens nicht mehr.Nice, die beiden oberen hier habe ich noch da:
https://www.bricklink.com/v2/search.page?q=Green%20Plant,%20Tree#T=A
Dann werfe ich die mal zum Spaß auf Ebay. :D

Lego kriegt ja heutzutage nix mehr auf die Reihe was Eisenbahn angeht.Stimmt leider. :(

MfG
Rooter

Surrogat
2019-05-31, 17:42:34
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/iserlohn-streit-unter-kindern-eskaliert-eltern-pruegeln-sich-in-notaufnahme-a-1270250.html

Da kann ich mir schon denken aus welcher Schicht die Familien kommen ;D

Fusion_Power
2019-05-31, 20:49:18
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/iserlohn-streit-unter-kindern-eskaliert-eltern-pruegeln-sich-in-notaufnahme-a-1270250.html

Da kann ich mir schon denken aus welcher Schicht die Familien kommen ;D
Kennt noch jemand den Film "Gott des Gemetzels"? Mußte da spontan dran denken. :D

Badesalz
2019-06-01, 12:24:51
Ich suche. Nach sozialverträglichen Tipps wie man in solchen Fällen hatespeech vermeiden könnte. Bisher fällt mir nichts anderes dazu ein.

https://www.golem.de/news/journalismus-rundfunkrat-will-hoeheren-rundfunkbeitrag-gegen-populismus-1905-141618.html

Rooter
2019-06-01, 12:31:19
Kennt noch jemand den Film "Gott des Gemetzels"? Mußte da spontan dran denken. :DJa, feines Kammerspiel. :D

MfG
Rooter

Fusion_Power
2019-06-01, 12:51:42
Das Ende der Zeitumstellung in der EU wurde erst mal abgesagt. Scheint unmöglich, die Uhren einfach mal NICHT umzustellen, offenbar riesen Aufwand um nichts zu tun... :ugly:

Iceman346
2019-06-01, 23:34:29
Das ist tatsächlich ein riesiger Aufwand. Grob gesagt müsste voraussichtlich fast jede Programmierung die irgendwie Zeiten in die Zukunft rechnet angepasst werden.

Korfox
2019-06-01, 23:51:16
Naja. Bei vielen müsste 'nur' dafür gesorgt werden, dass Runtime bzw. System-Libs aktualisiert werden.

Fusion_Power
2019-06-02, 00:23:39
Oder man nimmt das Häckchen bei der Sommer/Winterzeitumstellung einfach raus... ;)

Monger
2019-06-02, 04:04:45
Das ist tatsächlich ein riesiger Aufwand. Grob gesagt müsste voraussichtlich fast jede Programmierung die irgendwie Zeiten in die Zukunft rechnet angepasst werden.
Das wird häufiger gemacht als man denkt. Fast jedes Jahr wird irgendwo auf der Welt irgendeine Zeitzone verschoben, neu eingeteilt, angepasst etc..

Muselbert
2019-06-02, 11:18:23
Das Ende der Zeitumstellung in der EU wurde erst mal abgesagt. Scheint unmöglich, die Uhren einfach mal NICHT umzustellen, offenbar riesen Aufwand um nichts zu tun... :ugly:

Das Problem dürfte eher sein, dass man nen Flickenteppich an Zeitzonen vermeiden will. Weil es herrscht vielleicht Einigkeit, dass die Zeitumstellung abgeschafft werden soll, aber nicht ob Sommer oder Normalzeit der neue Standard sein soll. Stell dir vor du fährst von Italien nach Norwegen (die sind zwar nicht in der EU, folgen diesbezüglich aber den EU-Regeln). Quasi nur von Süden nach Norden, sollte doch kein Problem sein oder bezüglicht Zeitzonen, oder? Von wegen: Je nach sozialen Gepflogenheiten wird entweder bevorzugt, dass es Abends länger hell ist oder dass es morgens früher hell ist. In Italien vermutlich ersteres, in Norwegen/Schweden/Finnland im Winter mit Sicherheit letzteres während es im Sommer eh so lang hell ist dass da keine Sommerzeit nötig ist. Viel Spaß wenns statt um 10Uhr erst um 11Uhr hell ist. Und dann hast du noch Österreich, Deutschland und Dänemark dazwischen, die vielleicht auch unterschiedliche Meinungen irgendwo dazwischen haben, am besten mit Uneinigkeit. Mal ganz davon abgesehen, dass dadurch andere Länder vielleicht ihre Zeitzonenzugehörigkeit überdenken wollen (Frankreich und Spanien würden z.B. eigentlich geographisch besser in die Zeitzone vom UK passen statt in unsere). Von daher sollte man sich dabei vielleicht doch ruhig etwas Zeit nehmen...

insane in the membrane
2019-06-02, 11:21:02
[x] Uhren zurückstellen und Klimakatastrophe hinauszögern.

Lyka
2019-06-02, 11:48:54
kein Kopfschütteln, mehr ein "Wow"
Frank Lucas ist gestorben (dessen Leben in "American Gangster" verfilmt wurde)

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/frank-lucas-beruechtigter-drogenbaron-gestorben-a-1270355.html

Knobina
2019-06-02, 12:22:52
Das ist tatsächlich ein riesiger Aufwand. Grob gesagt müsste voraussichtlich fast jede Programmierung die irgendwie Zeiten in die Zukunft rechnet angepasst werden.
Arbeitest du im ÖD? So viele Länder auf der Welt haben es erfolgreich geschafft ihr Zeitsystem umzustellen, ohne das die gesamte Infrastruktur zusammengebrochen ist und ITler Tausende von Überstunden nehmen mussten. :biggrin:

BTW

Aus Fracking- wird FREEDOM GAS;D;D;D
Zum einen referiert Staatssekretär Mark Menezes über "freedom gas", also "Freiheitsgas", zum anderen spricht der ebenfalls zitierte Abteilungsleiter Steven Winberg von "molecules of freedom", also "Moleküle der Freiheit".

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/fracking-gas-us-regierung-wirbt-fuer-freiheitsgas-a-1270061.html
https://media.giphy.com/media/GuIqvjzaBmxfW/giphy.gif

Fusion_Power
2019-06-02, 15:01:06
Das Problem dürfte eher sein, dass man nen Flickenteppich an Zeitzonen vermeiden will. Weil es herrscht vielleicht Einigkeit, dass die Zeitumstellung abgeschafft werden soll, aber nicht ob Sommer oder Normalzeit der neue Standard sein soll. Stell dir vor du fährst von Italien nach Norwegen (die sind zwar nicht in der EU, folgen diesbezüglich aber den EU-Regeln). Quasi nur von Süden nach Norden, sollte doch kein Problem sein oder bezüglicht Zeitzonen, oder? Von wegen: Je nach sozialen Gepflogenheiten wird entweder bevorzugt, dass es Abends länger hell ist oder dass es morgens früher hell ist. In Italien vermutlich ersteres, in Norwegen/Schweden/Finnland im Winter mit Sicherheit letzteres während es im Sommer eh so lang hell ist dass da keine Sommerzeit nötig ist. Viel Spaß wenns statt um 10Uhr erst um 11Uhr hell ist. Und dann hast du noch Österreich, Deutschland und Dänemark dazwischen, die vielleicht auch unterschiedliche Meinungen irgendwo dazwischen haben, am besten mit Uneinigkeit. Mal ganz davon abgesehen, dass dadurch andere Länder vielleicht ihre Zeitzonenzugehörigkeit überdenken wollen (Frankreich und Spanien würden z.B. eigentlich geographisch besser in die Zeitzone vom UK passen statt in unsere). Von daher sollte man sich dabei vielleicht doch ruhig etwas Zeit nehmen...
Es ist eigentlich selbstverständlich, dass die EU Zeitzone einheitlich ist, das steht außer Frage. Sollte eigentlich kein Thema sein, ist es aber vermutlich doch. Am Besten EU-weit abstimmen welche Zeit am Ende zählt und bitte nicht einstimmig sondern Mehrheitswahlrecht.
Zur Not kann man die EU Zeitzone ja einmal teilen, sei es Nord/Süd oder Ost/West. Ich reise eh nicht, mir ist das egal.

Muselbert
2019-06-02, 17:19:56
Es ist eigentlich selbstverständlich, dass die EU Zeitzone einheitlich ist, das steht außer Frage. Sollte eigentlich kein Thema sein, ist es aber vermutlich doch. Am Besten EU-weit abstimmen welche Zeit am Ende zählt und bitte nicht einstimmig sondern Mehrheitswahlrecht.
Zur Not kann man die EU Zeitzone ja einmal teilen, sei es Nord/Süd oder Ost/West. Ich reise eh nicht, mir ist das egal.

Eine Zeitzone über die ganze EU ist Quark und das gibt es ja jetzt auch schon nicht, sind ja auch bisher schon 3. Die USA hat ja auch nicht nur eine Zeitzone sondern 4 und Russland gar 11 :freak:. Aber wenn man das nicht irgendwie zusammen entscheidet sondern jedem Land "macht mal" sagt wirds halt nen depperten Flickenteppich geben.

Lokadamus
2019-06-02, 18:22:21
Und China hat 5 Zeitzonen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Zeit_in_China
... in fünf Zonen mit den Zeiten GMT+5:30, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8:30 eingeteilt.

Fusion_Power
2019-06-02, 18:43:09
Eine Zeitzone über die ganze EU ist Quark und das gibt es ja jetzt auch schon nicht, sind ja auch bisher schon 3. Die USA hat ja auch nicht nur eine Zeitzone sondern 4 und Russland gar 11 :freak:. Aber wenn man das nicht irgendwie zusammen entscheidet sondern jedem Land "macht mal" sagt wirds halt nen depperten Flickenteppich geben.
Das war von mir falsch ausgedrückt, natürlich brauchen wir nicht eine Zeitzone in der EU aber einheitlich Sommer ODER Winterzeit ist ja nun auch kein beinbruch. Das kann man ausrambolen und in die bestehenden Zeitzonen einfließen lassen wenn gewünscht. Sollte nun wirklich kein Problem sein.

Unyu
2019-06-02, 18:49:30
(Frankreich und Spanien würden z.B. eigentlich geographisch besser in die Zeitzone vom UK passen statt in unsere)
Frankreich kann man sich drüber streiten. Aber Portugal hat eine andere Zeit, auf dem gleichen Breitengrad liegt teilweise Spanien mit Santiago de Compostela. In Spanien hat man die völlig falsche Zeitzone.

Die Frage ist, stört es? Von oben betrachtet müsste man Spanien, Portugal und UK auf eine Linie bringen. Was will man an der spanischen Westküste mit der Zeit in Ostpolen.

Alternativ überall die gleiche Zeit. Könnte man machen,Scheiss auf Mittag, Sonnenhöchststand usw.

Muselbert
2019-06-02, 19:25:13
Und China hat 5 Zeitzonen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Zeit_in_China
... in fünf Zonen mit den Zeiten GMT+5:30, GMT+6, GMT+7, GMT+8 und GMT+8:30 eingeteilt.
China hat seit die Kommunisten an der Macht sind nur noch eine Zeitzone, steht so auch in deinem Wikipediaartikel. Da aber kaum jemand im Westen Chinas lebt ist das wohl auch nicht so schlimm.
Das war von mir falsch ausgedrückt, natürlich brauchen wir nicht eine Zeitzone in der EU aber einheitlich Sommer ODER Winterzeit ist ja nun auch kein beinbruch. Das kann man ausrambolen und in die bestehenden Zeitzonen einfließen lassen wenn gewünscht. Sollte nun wirklich kein Problem sein.
Das Ding ist halt, dass je nach Land die Sommer- oder Normalzeit eher der tatsächlichen "Normalzeit" (12Uhr Mittags hat die Sonne ihren Zenit) entspricht. Dementsprechend werden die Länder im östlichen Teil des jeweiligen Zeitzonengebiets ne andere Meinung haben wie im westlichen Teil, sogesehen ists ein guter Kompromiss in der Hinsicht (siehe auch den Thumbnail weiter unten). Und im Norden gibts die klare Präferenz für Normalzeit aufgrund der eh schon langen Tage im Sommer.
Frankreich kann man sich drüber streiten. Aber Portugal hat eine andere Zeit, auf dem gleichen Breitengrad liegt teilweise Spanien mit Santiago de Compostela. In Spanien hat man die völlig falsche Zeitzone.

Die Frage ist, stört es? Von oben betrachtet müsste man Spanien, Portugal und UK auf eine Linie bringen. Was will man an der spanischen Westküste mit der Zeit in Ostpolen.

Alternativ überall die gleiche Zeit. Könnte man machen,Scheiss auf Mittag, Sonnenhöchststand usw.

Sowohl Frankreich als auch Spanien haben vor dem 2. Weltkrieg die gleiche Zeitzone wie das UK gehabt. In Frankreich sowie Niederlande/Belgien wurde es während der Besatzung umgestellt, während die Spanier unter Franco zeitgleich freiwillig seine Zeitzone an die deutsche angepasst haben. Das wurde im Nachhinein nur nicht mehr geändert. Hier mal zur Veranschaulichung "idealisierte" Zeitzonen:
https://abload.de/thumb/zeitzonen---rueff_jpge4j2o.jpg (https://abload.de/image.php?img=zeitzonen---rueff_jpge4j2o.jpg)

Frankreich, vor allem der Westen gehört eigentlich in die gleiche Zeitzone wie England, Spanien erst recht. Und Portugal könnte man sogar noch ne Stunde weiter verschieben wenn man wöllte. Womit ich natürlich nicht sagen will, dass man einzelne kleine europäische Länder in zwei Zeitzonen teilen sollte nur weils am besten mit dem Sonnenstand passt... :freak:

Filp
2019-06-02, 19:45:48
Und im Norden gibts die klare Präferenz für Normalzeit aufgrund der eh schon langen Tage im Sommer.
Es gibt keine "Normalzeit"...

Muselbert
2019-06-02, 20:43:13
Es gibt keine "Normalzeit"...

Logisch, Sommerzeit ist das was später eingeführt wurde, also ist "Winterzeit" die Normalzeit :P
"Zur Unterscheidung von der Sommerzeit wird die normalerweise als gesetzliche Zeit dienende Zonenzeit Normalzeit oder Standardzeit genannt. Da in vielen europäischen Ländern seit etwa 1980 in jedem Jahr die Sommerzeit eingeführt wurde und die Normalzeit daher nur noch im Winterhalbjahr gebraucht wurde, hat sich dafür auch die Bezeichnung Winterzeit eingebürgert."[wiki (https://de.wikipedia.org/wiki/Sommerzeit)]

Filp
2019-06-02, 21:25:34
Logisch, Sommerzeit ist das was später eingeführt wurde, also ist "Winterzeit" die Normalzeit :P
"Zur Unterscheidung von der Sommerzeit wird die normalerweise als gesetzliche Zeit dienende Zonenzeit Normalzeit oder Standardzeit genannt. Da in vielen europäischen Ländern seit etwa 1980 in jedem Jahr die Sommerzeit eingeführt wurde und die Normalzeit daher nur noch im Winterhalbjahr gebraucht wurde, hat sich dafür auch die Bezeichnung Winterzeit eingebürgert."[wiki (https://de.wikipedia.org/wiki/Sommerzeit)]
Deine "Normalzeit" wurde gesetzt, genau wie Sommerzeiten gesetzt und beschlossen wurde. Mit normal ist da nichts. Wenn du dich an dem Sonnenstand orientierst, ist "Normalzeit" durchgehend anders, wenn du dich nach Osten oder Westen bewegst.

Muselbert
2019-06-02, 21:37:08
Deine "Normalzeit" wurde gesetzt, genau wie Sommerzeiten gesetzt und beschlossen wurde. Mit normal ist da nichts. Wenn du dich an dem Sonnenstand orientierst, ist "Normalzeit" durchgehend anders, wenn du dich nach Osten oder Westen bewegst.

Ist mir schon klar, dass das ne willkürlich definierte Zeit ist, ändert nix dran dass das Normalzeit eine gebräuchliche alternative Bezeichnung für Winterzeit ist...

Plutos
2019-06-02, 22:11:43
Den Sonnenhöchststand als "Mittag" zu definieren halte ich für äußerst wenig willkürlich, sondern vielmehr für das natürlichste/normalste der Welt. Ihr hängt euch gerade an Zeitzonen auf, deren Abschaffung steht aber überhaupt nicht zur Diskussion.

Filp
2019-06-02, 22:28:53
Den Sonnenhöchststand als "Mittag" zu definieren halte ich für äußerst wenig willkürlich, sondern vielmehr für das natürlichste/normalste der Welt. Ihr hängt euch gerade an Zeitzonen auf, deren Abschaffung steht aber überhaupt nicht zur Diskussion.
Die Höchststand der Sonne ist nicht mal immer zur gleichen Zeit, sondern weicht im laufe des Jahres bis zu 30 Minuten ab.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zeitgleichung

Natürlich wäre es, wenn man den Tag von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nimmt, dann ändert es sich aber überall und nicht nur wenn man sich von Breitengrad zu Breitengrad bewegt, sondern auch bei den Längengraden. Nennt sich Temporale Stunden und wurde sehr sehr lange genutzt.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Temporale_Stunden

Egal wie man es dreht, damit Zeitmessung wirklich Sinn macht, muss sie einfach irgendwie fest gesetzt werden.Kam halt dann irgendwann mit der Verbreitung der Eisenbahn, denn da war es anfangs noch so, dass jede größere Stadt ihre eigenen Zeit hatte.

Mosher
2019-06-02, 22:48:21
Den Sonnenhöchststand als "Mittag" zu definieren halte ich für äußerst wenig willkürlich, sondern vielmehr für das natürlichste/normalste der Welt. Ihr hängt euch gerade an Zeitzonen auf, deren Abschaffung steht aber überhaupt nicht zur Diskussion.
Es gibt Flecken auf dieser Erde, die sich über 4 Zeitzonen erstrecken, aber nur eine einheitliche ZZ haben. D.h. während bei den einen die Sonne brav um 12 im Zenith steht, wischt sie sich bei den anderen gerade den Sand aus den Augen. Aber mir ist das sowieso scheißegal, ich bin da sehr anpassungsfähig und gebe einen Dreck darauf, wann es wie hell ist. Es gibt Rollläden und elektrisches Licht. Und die Hell-Dunkel-Abfolge hier am Nabel der Welt (Deutschland) ist nur eine von vielen weiteren möglichen. An ihr wird auch nicht die Welt genesen.

insane in the membrane
2019-06-02, 23:05:44
Zeit ist relativ.

Badesalz
2019-06-03, 00:27:29
Das Problem dürfte eher sein, dass man nen Flickenteppich an Zeitzonen vermeiden will. Weil es herrscht vielleicht Einigkeit, dass die Zeitumstellung abgeschafft werden soll, aber nicht ob Sommer oder Normalzeit der neue Standard sein soll.Das war schon immer auch mein Einwand. Wenn man z.B. die Sommerzeit belässt, gehen garnicht so wenige Leute IM WINTER, im Dunkel zu Arbeit, und kommen im Halbdunkel raus. Das kann im Leben nicht das Ziel werden :freak:

Gilt nicht für den klassischen Schichtarbeiter in der Industrie. Für fast alle anderen aber.

Dorn
2019-06-03, 07:00:20
Wenn man z.B. die Sommerzeit belässt, gehen garnicht so wenige Leute IM WINTER, im Dunkel zu Arbeit, und kommen im Halbdunkel raus. . ist bei Winterzeit genauso. :facepalm:

Lokadamus
2019-06-05, 03:58:52
https://www.spiegel.de/auto/aktuell/flugtaxi-mit-wasserstoff-antrieb-a-1270720.html
Start-up entwickelt erstes Wasserstoff-Flugtaxi

Hat man den schon die Hindenburg vergessen??? :ugly:
https://de.wikipedia.org/wiki/LZ_129

Plutos
2019-06-05, 06:56:11
Ah ja, der Große Amerikanische Brennstoffzellenbrand von 1937! :|

Lokadamus
2019-06-05, 07:42:29
Ah ja, der Große Amerikanische Brennstoffzellenbrand von 1937! :|Die Folgen davon sind bei einigen Menschen bis heute zu sehen. Alleine dieses Gesicht (https://de.wikipedia.org/wiki/Haarf%C3%A4rbung#Permanente_Haarf%C3%A4rbung) ist geprägt vom Einsatz von Wasserstoff. :ugly:

dechosen
2019-06-05, 16:02:57
Streit endet mit Faustschlägen (https://www.meine-news.de/buergstadt/c-blaulicht/streit-endet-mit-faustschlaegen_a55232)

Am Dienstag, gegen 17:30 Uhr, wurden die Einsatzkräfte zu einem Streit in den Unteren Steffleinsgraben beordert. Bis zum Eintreffen der Polizei kam es bereits zu Körperverletzungsdelikten zwischen einem 48-jährigen Paketzusteller und einem 62-jährigen Anwohner. Wie sich später die Sachlage herausstellte, hatte der Paketwagenfahrer einen technischen Defekt an seinem Fahrzeug. Um dem nachfolgenden Verkehr die Durchfahrt zu ermöglichen, schob der Fahrer mit weiteren Personen das Fahrzeug auf einen in der Nähe befindlichen Parkplatz. Das rief allerdings den Eigentümer des Parkplatzes auf den Plan; er stellte sein Fahrrad provokant auf dem freien Parkplatz ab. Bei dem anschließenden, verbalen Streit kam es zu wechselseitigen Schlägen und zur Sachbeschädigung an dem Fahrrad. Beide Kontrahenten wurden leicht verletzt, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Sprachlos, einfach mal wieder sprachlos...

-----

Krasser Fall von Tierquälerei: Vögel wurden lebendig eingemauert (https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/leipzig--krasser-fall-von-tierquaelerei---voegel-wurden-eingemauert-8742044.html)

Ein besonders gravierender Fall von Tierquälerei ereignete sich in Leipzig: Vogelnester an Hauswänden wurden von Fassadenarbeitern einfach verschlossen, obwohl Anwohner zuvor auf die Gelege hinwiesen. Für viele der Tiere bedeutete das den Tod.

Monger
2019-06-06, 06:35:51
Polizisten belästigen Teenager, die wegen Belästigung zur Polizei gingen.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/mecklenburg-polizisten-nutzten-ermittlungen-um-maedchen-anzugraben-a-1270616.html

Igitt.

Mark3Dfx
2019-06-06, 07:38:56
https://www.heise.de/newsticker/meldung/5G-Auktion-Bundesnetzagentur-geht-von-der-Bremse-4440438.html

... seit Runde 466...
in der vergangenen Woche war die Summe der Gebote auf über 6 Milliarden Euro gestiegen ...
UMTS Auktion 2.0 incoming aka deutshe Lernresistenz :P

5G Kosten Schweiz = 0,3 Milliarden €
5G Kosten Österreich= 0,2 Milliarden €
Hier sind wir schon bei 6 Milliarden und es ist kein Ende in Sicht.

Ach herrlich, das ganze endet ähnlich der UMTS Auktion.
Mondpreise für den deutshen Endverbraucher, während der Rest von Europa
über die absurden Preise hier nur noch den Kopf schüttelt.

Plutos
2019-06-06, 07:48:09
Der Markt regelt es – der Deutsche kann es sich leisten. :uup:

Meinetwegen können die auch 600 Mrd. für die Lizenzen bieten, sehe nicht warum das irgendwelche "normalen" Nutzer jucken sollte. Kein Mensch braucht wirklich 5G.

Mark3Dfx
2019-06-06, 08:15:45
5G Fullflat mit satten 2 GB Hiiiiiiiiiighspeedvolumen nur 19,99€/Monat!!! :ulol:

rokko
2019-06-06, 08:20:28
Da merkt man doch glatt die "FULL" und die "FLAT".:freak:

cartman5214
2019-06-06, 08:50:29
Ich seh es schon kommen. Rekord auf der Versteigerung, Rekord bei den Preisen, Verwunderung bei den Providern wenn die Kunden die Tendenz zu immer besseren Roamingregeln nutzen und anfangen mit österreichischen Verträgen zu telefonieren...

Semmel
2019-06-06, 09:10:56
Seh ich jetzt nicht so schlimm. Dann bleiben sie eben auf ihrem überteuerten 5G sitzen.
Mittlerweile gibt es ganz gute 4G-Tarife. 6,99€ für 3 GB und Allnet-Flat finde ich okay und reicht mir völlig.

Fragman
2019-06-06, 09:14:34
und anfangen mit österreichischen Verträgen zu telefonieren...

Wird leider nicht gehen, da Du dort vor Ort einen Wohnsitz brauchst, um einen Vertrag ab zu schließen.
Es sei denn, sie haben die Anbieter mittlerweile gezwungen, das auf zu geben.

cartman5214
2019-06-06, 11:42:04
Bin der Meinung das würde schon gehen, aber bei den aktuellen Änderungen min Roamingrecht durch die EU wär das auch ansonsten nur eine Frage der Zeit

Messias
2019-06-06, 12:04:06
Krasser Fall von Tierquälerei: Vögel wurden lebendig eingemauert (https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/leipzig--krasser-fall-von-tierquaelerei---voegel-wurden-eingemauert-8742044.html)

Wollte ich auch gerade posten. Da bekommt der Begriff Menschlichkeit doch eine ganz neue Bedeutung... :mad:

DrumDub
2019-06-06, 12:31:21
Wollte ich auch gerade posten. Da bekommt der Begriff Menschlichkeit doch eine ganz neue Bedeutung... :mad: ohne ohne frage ne sauerei, aber quantitativ eher irrelevant ..

das hier ist wirklich schlimm:

Millionen Singvögel sterben bei der Olivenernte, darunter auch geschützte Arten. Allein in Spanien werden jedes Jahr 2,6 Millionen Tiere von automatischen Erntemaschinen eingesaugt und getötet, etwa 100 000 weitere in Portugal, warnten zum Beispiel Luis P. da Silva und Vanessa A. Mata vom Forschungszentrum für Biodiversität und Genetische Ressourcen in Portugal Anfang Mai in »Nature«.

Sauger des Grauens: Millionen Vögel sterben bei Olivenernte (spektrum.de) (https://www.spektrum.de/news/millionen-voegel-sterben-bei-olivenernte/1648076)

Messias
2019-06-06, 15:40:23
ohne ohne frage ne sauerei, aber quantitativ eher irrelevant ..

das hier ist wirklich schlimm:



Sauger des Grauens: Millionen Vögel sterben bei Olivenernte (spektrum.de) (https://www.spektrum.de/news/millionen-voegel-sterben-bei-olivenernte/1648076)

Ah, ja! Das hatte ich vor paar Tagen gelesen. Ich bin dann immer einen Moment lang fassungslos. Aber offenbar so gut im Verdrängen, daß ich`s schon fast vergessen hatte.

joe kongo
2019-06-06, 16:24:49
Ah, ja! Das hatte ich vor paar Tagen gelesen. Ich bin dann immer einen Moment lang fassungslos. Aber offenbar so gut im Verdrängen, daß ich`s schon fast vergessen hatte.

Dann tu doch was :usweet:

Messias
2019-06-06, 16:48:27
Dann tu doch was :usweet:

Petition unterschrieben. Außerdem würde ich nur noch Olivenöl kaufen, das aus traditionellem Anbau stammt. Gibt so ein Zertifikat, glaube ich.

Knobina
2019-06-07, 12:34:14
Madonna (https://cdn.mpasho.co.ke/wp-content/uploads/2015/04/madonna-without-makeup.jpg) wurde von Vanessa Grigoriadis (https://www.nytimes.com/2019/06/05/magazine/madonna-madame-x.html) brutal vergewaltigt (https://www.welt.de/vermischtes/article194912665/Madonna-Saengerin-fuehlt-sich-durch-NYT-Portraet-vergewaltigt.html). Schuld trägt natürlich das Patriarchat (https://www.instagram.com/madonna/p/ByXoF3NBl8j/).

#schwanzab!:eek:

Gebrechlichkeit
2019-06-07, 18:29:56
chrzpnL1OEM

Disconnected
2019-06-08, 20:03:05
Wahrscheinlich immer noch fähiger als SUV-Fahrer...

ich auch
2019-06-11, 13:39:43
und für renovierungen von Kindergarten,Schulen etc ist kein Geld da.


Schloss Meseberg: An 32 von 1461 Tagen genutzt So viele Millionen verschlingt Merkels Gästehaus
FDP-Politiker beklagt hohe Unterhaltungskosten: „Das kann man dem Steuerzahler nicht erklären!“

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/millionen-summe-so-viel-kostet-das-gaestehaus-der-bundesregieung-62484060.bild.html

sun-man
2019-06-11, 13:55:21
Schulen sind LANDESsache und nicht Bundespolitik. Zudem gehört das Gebäude den Messerschmidts.

Kampf-Sushi
2019-06-11, 14:21:11
Mag ja sein dass Kleinvieh auch Mist macht, aber ich sehe da nur wieder einen FDP-Politiker der sich indirekt künstlich über einen Tropfen im Fass aufregt damit Normalverdiener sich einreden können, es wäre eine clevere Idee mal die FTP zu wählen.

Ich dachte politische Nachrichten wären nicht erwünscht?

//@sei laut: nein das file transfer protocol ;p (passiert mir irgendwie ständig -.- hast ja recht)

sei laut
2019-06-11, 14:32:49
Mag ja sein dass Kleinvieh auch Mist macht, aber ich sehe da nur wieder einen FTP-Politiker der sich indirekt künstlich über einen Tropfen im Fass aufregt damit Normalverdiener sich einreden können, es wäre eine clevere Idee mal die FTP zu wählen.

Ich dachte politische Nachrichten wären nicht erwünscht?
Die freiheitlich terroristische Partei?

Simon Moon
2019-06-11, 14:34:18
Die freiheitlich terroristische Partei?


Na, das heisst Fuck The Police.

sun-man
2019-06-11, 17:24:59
Feed the Pinguins

MAX|HASS
2019-06-11, 19:12:39
The Police haben sich vor über zehn Jahren aufgelöst. Sollten einige hier auch tun lol ;D

Joe
2019-06-12, 15:51:03
Mal was lokales bei mir aus dem Landkreis:

Die Landratsamt hat die Isar hier für Bootsfahrer überraschend von gestern auf heute gesperrt. Ist wohl für mehrere Monate (sprich die ganze Saison ;D). Wegen Baggerarbeiten.

Das hätte man wirklich nicht machen können, wenn nicht 1.000.000 Bootsfahrer am Tag da durch wollen. Sind halt genau meist befahreren 10km...
Wir haben hier eine ganze Industrie um den Bootsverleih / Transport / Bierlieferung für die Bootsfahrer. Das kostet richtig Arbeitsplätze. Das ist wie wenn man den örtlichen Berg von Dezember bis März sperrt um den Skilift zu renovieren!

:facepalm:

joe kongo
2019-06-13, 20:00:20
del

DeadMeat
2019-06-13, 20:38:44
Mal was lokales bei mir aus dem Landkreis:

Die Landratsamt hat die Isar hier für Bootsfahrer überraschend von gestern auf heute gesperrt. Ist wohl für mehrere Monate (sprich die ganze Saison ;D). Wegen Baggerarbeiten.

Das hätte man wirklich nicht machen können, wenn nicht 1.000.000 Bootsfahrer am Tag da durch wollen. Sind halt genau meist befahreren 10km...
Wir haben hier eine ganze Industrie um den Bootsverleih / Transport / Bierlieferung für die Bootsfahrer. Das kostet richtig Arbeitsplätze. Das ist wie wenn man den örtlichen Berg von Dezember bis März sperrt um den Skilift zu renovieren!

:facepalm:

Klasse Timing immer bei solchen Aktionen.


Die DB hat (zufällig nachdem sie hier die Ausschreibung im Nahverkehr verloren haben) die nächstliegende Hauptstrecke gesperrt für 8 Monate, dieses Jahr, geplant für den ganzen Bahnhofs/Streckenabschnitt > 4-8 Jahre.
Anfang 1900er wurde die Strecke innerhalb von 2 Jahren gebaut ;D

Joe
2019-06-13, 20:52:11
Hier renovieren sie auch schon 3x so lange an der A95, wie der ursprüngliche Bau gedauert hat. Und das war Post-Adolf.

Lokadamus
2019-06-14, 20:01:29
Bin mir nicht sicher, wo das hingehört.

https://www.golem.de/news/sun-to-liquid-solaranlage-erzeugt-kerosin-aus-sonnenlicht-wasser-und-co2-1906-141912.html
...kann der synthetische Brennstoff eine neutrale Kohlendioxidbilanz aufweisen, wenn das Kohlendioxid, das für seine Herstellung gebraucht wird, aus der Luft gewonnen wird.

Der_Korken
2019-06-15, 01:26:55
Bin mir nicht sicher, wo das hingehört.

https://www.golem.de/news/sun-to-liquid-solaranlage-erzeugt-kerosin-aus-sonnenlicht-wasser-und-co2-1906-141912.html
...kann der synthetische Brennstoff eine neutrale Kohlendioxidbilanz aufweisen, wenn das Kohlendioxid, das für seine Herstellung gebraucht wird, aus der Luft gewonnen wird.

Finde ich eher nicht zum Kopfschütteln. Auf absehbare Zeit die einzige Möglichkeit CO2-Neutral zu fliegen. Die Energie in einem Akku dürfte niemals reichen, um das Gewicht des Akkus über eine Langstrecke zu transportieren (und im Gegensatz zum Auto, kann ein Flugzeug nicht mal eben kurz anhalten, um den Akku aufzuladen :D).

cartman5214
2019-06-15, 10:07:05
Gibt ein Video von der Kollision vom Traditionssegler „No. 5 Elbe“ und denn containerdampfer. Das ist auf so vielen Ebenen traurig und verstörend... Glück gehabt das es keine Toten gab...

https://youtu.be/aXrTvVh4NOs

Mark3Dfx
2019-06-15, 10:41:38
Gibt ein Video von der Kollision vom Traditionssegler „No. 5 Elbe“ und denn containerdampfer. Das ist auf so vielen Ebenen traurig und verstörend... Glück gehabt das es keine Toten gab...

https://youtu.be/aXrTvVh4NOs

Wie blöd kann man bitte sein, vor dem Bug eines Entgegenkommers
rumkreuzen zu wollen? :rolleyes:

Erste Stunde beim Bootsführerschein verpennt?

Spasstiger
2019-06-15, 13:21:22
Es gilt wohl auch für Journalisten die Unschuldsvermutung:
Angeblich sollen Jugendliche - überwiegend mit ausländischen Wurzeln - sogar einem Bademeister mit den Worten „Ich stech ihn ab“ gedroht haben. Viele Badegäste fühlten sich von den jugendlichen Randalierern belästigt.
https://www.tz.de/muenchen/stadt/ramersdorf-perlach-ort43348/muenchen-krawalle-im-michaelibad-gaeste-fuehlen-sich-von-jugendlichen-belaestigt-12441970.amp.html

Ich stelle fest: Die Badegäste fühlten sich nur belästigt. Bedrohungssituationen durch Randalierer sind wohl eine normale Form des Zusammenlebens, da sollte man sein deutsches Gemüt mal langsam drauf einstellen. Sonst schaffen wir das ja nie.

Facepalm
2019-06-15, 17:39:18
Notdurft trifft Hightech
https://www.stern.de/reise/fernreisen/manchester--fluggast-verwechselt-toilettentuer-und-loest-notrutsche-aus-8748492.html

cartman5214
2019-06-15, 18:27:00
Wie blöd kann man bitte sein, vor dem Bug eines Entgegenkommers
rumkreuzen zu wollen? :rolleyes:

Erste Stunde beim Bootsführerschein verpennt?

Allein das letzte Manöver... Skipper ruft „hart Backbord“ und die Crew (kein richtiger Rudergänger?) wirft die Pinne nach Backbord. Woraufhin es natürlich nach Steuerbord geht und der Segler mit der Breitseite zu dem Dampfer steht. Oder mit 5x kurz am Signalhorn erklären das man nicht ausweichen wird und den Containerdampfer zum Manöver überreden wollen. Der in ner engen Fahrrinne unterwegs ist...

joe kongo
2019-06-15, 21:52:08
Ein Segelschiff ist kein Boot, und lässt sich in der Realität auch nicht steuern wie zB in Assassins Creed :D

Joe
2019-06-15, 22:45:48
Ein Segelschiff ist kein Boot, und lässt sich in der Realität auch nicht steuern wie zB in Assassins Creed :D

Naja ein Schiff ist das da nicht.
Amateure am Werk halt.

Fusion_Power
2019-06-15, 23:09:50
WTF, wieso lässt man da überhaupt Touristen ans Ruder? :confused: Ich bin mir zu 100% sicher in D gibts auch für sowas Vorschriften ohne Ende.

Lyka
2019-06-15, 23:25:21
Jeder will heutzutage ein Captain Jack Sparrow sein :ulol:

Mark3Dfx
2019-06-16, 09:04:47
Der "Skipper" ist wohl der mit dem Basecap.
Erstmal vorne rumstehen, dann zweimal den Pott anhupen
(5x kurz = hau ab, ich hab Vorfahrt) um dann die Nuckelpinne bei noch 100m Abstand versuchen wollen wegzudrehen.

Dann kommt zwar korrekt "Hart Backbord" aber diese Idioten legen die Pinne GEMEINSAM auf Backbord und steuern voll in den Wind und vor den Feeder.
"Erfahrene" Edelsegler, die ausser ihrem Edelstahl-Steuerrad auf dem 40' Plasikbecher auf der Binnenalster noch nichts in der Hand hatten, konnten wohl mit der Pinne nicht umgehen.
Und keiner protestiert.

joe kongo
2019-06-16, 14:11:21
Argentinien und Uruguay ohne Strom

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190616325245338-mega-blackout-in-lateinamerika-argentina-und-uruguay-voellig-ohne-strom/

joe kongo
2019-06-16, 14:16:51
https://www.krone.at/1942455

:D

Florida Man
2019-06-16, 17:16:18
https://www.krone.at/1942455

:D
Oh, snap!

Knobina
2019-06-18, 18:37:51
Welche Sau war das?;D
Am Dienstag hat die Polizei einen Autofahrer auf Drogen getestet. Als der Mann eine Urinprobe abgeben sollte, kam er mit etwas Überraschendem zurück.
Sperma statt Urin.
https://www.infranken.de/ueberregional/blaulicht/luedenscheid-nrw-sperma-statt-urin-mann-gibt-ueberraschende-probe-bei-kontrolle-ab;art74350,4281621

EvilOlive
2019-06-18, 22:06:34
Thermomix-Klon bei Lidl: Sicherheitsdesaster mit WLAN-Anbindung

https://derstandard.at/2000104995073/Thermomix-Klon-bei-Lidl-Sicherheitsdesaster-mit-WLAN-Anbindung

Plutos
2019-06-19, 16:09:37
Kleinkind bei praller Sonne in Auto eingesperrt (https://www.hna.de/welt/muenchen-kleinkind-bei-praller-sonne-in-auto-eingesperrt-dramatische-szenen-zr-12537606.html)

Beamte der Polizei mussten in München einer verzweifelten Mutter zu Hilfe eilen. Ihr kleines Kind musste bei sengender Hitze aus einem Auto befreit werden.
[...]
Das Kind hatte zuvor den Fahrzeugschlüssel zum Spielen bekommen, wobei es die Zentralverriegelung betätigte.
Das Kind hatte zuvor den Fahrzeugschlüssel zum Spielen bekommen
Fahrzeugschlüssel zum Spielen
Elternführerschein nao! :facepalm:

Badesalz
2019-06-20, 13:31:36
Was für ein Haufen unnützes Müll :P

https://blog.fefe.de/?ts=a3f5a5f9

BlacKi
2019-06-20, 14:17:04
Welche Sau war das?;D


https://www.infranken.de/ueberregional/blaulicht/luedenscheid-nrw-sperma-statt-urin-mann-gibt-ueberraschende-probe-bei-kontrolle-ab;art74350,4281621
wow, weiter unten war das :
https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/sperma-in-arm-gespritzt-um-rueckenschmerzen-zu-behandeln;art154607,3994913

RaumKraehe
2019-06-20, 14:20:43
Wie blöd kann man bitte sein, vor dem Bug eines Entgegenkommers
rumkreuzen zu wollen? :rolleyes:

Erste Stunde beim Bootsführerschein verpennt?

Haben Segelschiffe nicht vorfahrt?

joe kongo
2019-06-20, 15:01:07
"In Baden-Württemberg arbeiten aktuell 330 Männer und Frauen ohne deutschen Pass bei der Landespolizei"

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190620325273501-polizisten-ohne-deutsche-paesse/

:D

ilPatrino
2019-06-20, 17:32:01
Haben Segelschiffe nicht vorfahrt?
ja, und das hat er mit dem getute auch nochmal deutlich klargestellt. ist aber neuerdings sehr verbreitet, diese einstellung - online wie offline. rechthaben und gesetze befolgen ersetzt gesunden menschenverstand...


Here lies the body of Michael O'Day.
He died defending his right of way.
He was right, dead right, as he sailed along
But just as dead as if he'd been wrong.

KrisNeme
2019-06-20, 17:55:56
Ähm, ganz so einfach ist es nicht. Der Frachter war sicherlich tiefgangbehindert und damit hätte es Vorrang.

Laut KVR:
1. Manövrierunfähig
2. Tiefgangbehindert
3. Schiffe mit Schleppnetz
4. erst dann kommt Segelschiff vor Motorschiff

ilPatrino
2019-06-20, 18:53:15
Ähm, ganz so einfach ist es nicht. Der Frachter war sicherlich tiefgangbehindert und damit hätte es Vorrang.

Laut KVR:
1. Manövrierunfähig
2. Tiefgangbehindert
3. Schiffe mit Schleppnetz
4. erst dann kommt Segelschiff vor Motorschiff
-1. law of tonnage
0. gesunder menschenverstand

KrisNeme
2019-06-21, 11:04:25
Was hätte das Containerschiff tun sollen? Aus der Fahrrinne konnte es wahrscheinlich nicht raus. Gebremst wird es sicherlich haben. Aber bei einem 143m Pott dauert es halt (je nach Geschwindigkeit bei der Größe bis zu 2,2km). Zumindest nach den Meldungen konnte die Wasserpolizei kein Fehlverhalten durch das Containerschiff feststellen. Nach bisherigem Erkenntnisstand war der Segler wohl auf der falschen Elbseite unterwegs.

Das Containerschiff, das in Richtung Elbmündung unterwegs war, fuhr korrekt auf der rechten, nördlichen Fahrwasserseite - diese ersten Ermittlungsergebnisse hat die Wasserschutzpolizei am Montag mitgeteilt.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Havarie-der-No5-Elbe-Frachter-fuhr-korrekt,lotsenschoner164.html

ilPatrino
2019-06-21, 12:07:11
Was hätte das Containerschiff tun sollen? Aus der Fahrrinne konnte es wahrscheinlich nicht raus. Gebremst wird es sicherlich haben. Aber bei einem 143m Pott dauert es halt (je nach Geschwindigkeit bei der Größe bis zu 2,2km). Zumindest nach den Meldungen konnte die Wasserpolizei kein Fehlverhalten durch das Containerschiff feststellen. Nach bisherigem Erkenntnisstand war der Segler wohl auf der falschen Elbseite unterwegs.


https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Havarie-der-No5-Elbe-Frachter-fuhr-korrekt,lotsenschoner164.html
ich bin ja voll bei dir. aber die frage, ob der segelkahn vorfahrt gehabt hätte oder nicht, hätte keinem der beteiligten auch nur für einen sekundenbruchteil in den sinn kommen dürfen. wenn ich in einer nussschale in der gegend rumschippere und mir kommt etwas entgegen, was bei meiner versenkung höchstens ein paar lackkratzer abkriegt, dann verschwinde ich da.

das äquivalent wäre wohl, daß einem auf der autobahn ein 40tonner geisterfahrer entgegenkommt. da stell ich mir auch nicht die frage, ob ich im recht bin und deshalb stur auf meiner spur bleiben sollte.

Döner-Ente
2019-06-21, 12:54:13
Beim evangelischen Kirchentag... (https://www.welt.de/vermischtes/article195650773/Evangelischer-Kirchentag-Soziologin-gibt-Frauen-Mitschuld-fuer-Grabschereien.html)

...hat eine Soziologin Frauen eine Mitschuld gegeben, wenn sie angegrabbelt werden: "Wenn Frauen sich schminkten, die Augenbrauen zupften und enge Kleidung trugen, müssten sie sich nicht wundern, „wenn sie angesehen werden und es zu Grabschereien kommt“, sagte die Wissenschaftlerin von der Universität Bielefeld"
"Es brauche entweder „Kartoffelsäcke für alle“ oder enge, körperbetonte Klamotten für alle Geschlechter."
Evangelische Kirche 2019 - zurück ins finsterste Mittelalter :eek:

KrisNeme
2019-06-21, 12:57:46
Sorry doppelt

KrisNeme
2019-06-21, 12:58:56
ich bin ja voll bei dir. aber die frage, ob der segelkahn vorfahrt gehabt hätte oder nicht, hätte keinem der beteiligten auch nur für einen sekundenbruchteil in den sinn kommen dürfen. wenn ich in einer nussschale in der gegend rumschippere und mir kommt etwas entgegen, was bei meiner versenkung höchstens ein paar lackkratzer abkriegt, dann verschwinde ich da.

das äquivalent wäre wohl, daß einem auf der autobahn ein 40tonner geisterfahrer entgegenkommt. da stell ich mir auch nicht die frage, ob ich im recht bin und deshalb stur auf meiner spur bleiben sollte.

Ah ok, glaub dann haben wir aneinander vorbei geredet oder ich was falsch verstanden.


...hat eine Soziologin Frauen eine Mitschuld gegeben, wenn sie angegrabbelt werden: "Wenn Frauen sich schminkten, die Augenbrauen zupften und enge Kleidung trugen, müssten sie sich nicht wundern, „wenn sie angesehen werden und es zu Grabschereien kommt“, sagte die Wissenschaftlerin von der Universität Bielefeld"
"Es brauche entweder „Kartoffelsäcke für alle“ oder enge, körperbetonte Klamotten für alle Geschlechter."
Evangelische Kirche 2019 - zurück ins finsterste Mittelalter :eek:
Auweia.

rokko
2019-06-21, 12:59:38
Genau. Wäre ja noch schöner.
Erst Vulven malen dürfen dann nicht ansehen? Wo kommen wir denn da hin?

https://www.welt.de/vermischtes/article195597945/Evangelischer-Kirchentag-erntet-Spott-fuer-Workshop-Vulven-malen.html

joe kongo
2019-06-21, 13:39:36
Genau. Wäre ja noch schöner.
Erst Vulven malen dürfen dann nicht ansehen? Wo kommen wir denn da hin?

https://www.welt.de/vermischtes/article195597945/Evangelischer-Kirchentag-erntet-Spott-fuer-Workshop-Vulven-malen.html

Muschibilder sind hier auch verboten :usad:

ABIDAR
2019-06-21, 20:35:11
Verzweiflung pur: Nazis trockengelegt :D

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/ostritz-alkoholverbot-bei-neonazi-treff-polizei-holt-4200-liter-bier-ab-a-1273760.html

Ich hoffe es wird nicht als zu politisch gewertet. Ich finde es primär nur lustig :D

Rooter
2019-06-22, 18:04:35
Thermomix-Klon bei Lidl: Sicherheitsdesaster mit WLAN-Anbindung

https://derstandard.at/2000104995073/Thermomix-Klon-bei-Lidl-Sicherheitsdesaster-mit-WLAN-AnbindungDas Wichtigste hast du ja verschwiegen: It can run DOOM! :freak:
https://twitter.com/i/status/1137286657495969792

"Es brauche entweder „Kartoffelsäcke für alle“ oder enge, körperbetonte Klamotten für alle Geschlechter."Dann bitte körperbetonte Klamotten für alle! :usweet:

MfG
Rooter

wolik
2019-06-22, 22:24:13
Ein russische Programmierer von Eagle Dynamics (Lock On, Su-27...) hat "privat" frei zugängliche in USA Dokumente über Cockpit und Steuerung ? von F-16 gekauft um das so gut wie möglich, realistische Spiel zu entwickeln. Ein Jahr Gefängnis (er hat Glück... soll 10 Jahre sitzen. In America... in Knast.)

https://forums.eagle.ru/showthread.php?p=3910712

leider nur auf russisch...
https://meduza.io/feature/2019/06/22/ya-byl-v-tyurme-selebriti

Mortalvision
2019-06-22, 22:55:20
nee, nicht "hat gekauft", sondern "hat beabsichtigt zu kaufen"!

wolik
2019-06-22, 23:02:53
2011 hat er bei eBay gekauft, und jemand hat wohl nach Russland versandt. 2016 die (CIA) haben versucht Ihn zu ködern :) Ohne erfolg. Sonst wäre er 10 Jahren kein Gameentwickler mehr :)

Mortalvision
2019-06-22, 23:18:08
2011 hat er bei eBay gekauft, und jemand hat wohl nach Russland versandt. 2016 die (CIA) haben versucht Ihn zu ködern :) Ohne erfolg. Sonst wäre er 10 Jahren kein Gameentwickler mehr :)

ok, das stand nicht im Urteil ;)

Lokadamus
2019-06-24, 20:56:20
Finde den Thread mit den guten Nachrichten nicht mehr, darum werf ich die beiden Nachrichten hier rein:

Viel zu lang zum Lesen für mich momentan.
https://www.golem.de/news/mikrokraftwerke-viele-wege-fuehren-zu-strom-1906-141772.html
Fast alles lässt sich per Energy Harvesting zum Kraftwerk umfunktionieren, ...

Roboter. Mal schauen, was aus diesem wird.
https://www.golem.de/news/nissan-roboter-hilft-beim-giftarmen-reisanbau-1906-142106.html
... den Roboter entwickelt, um einem Freund zu helfen, Reis ohne den Einsatz von Giftstoffen anzubauen. Ein Plan, den Roboter als Produkt auf den Markt zu bringen, gebe es aktuell nicht ...

deekey777
2019-06-24, 22:19:33
Ein russische Programmierer von Eagle Dynamics (Lock On, Su-27...) hat "privat" frei zugängliche in USA Dokumente über Cockpit und Steuerung ? von F-16 gekauft um das so gut wie möglich, realistische Spiel zu entwickeln. Ein Jahr Gefängnis (er hat Glück... soll 10 Jahre sitzen. In America... in Knast.)

https://forums.eagle.ru/showthread.php?p=3910712

leider nur auf russisch...
https://meduza.io/feature/2019/06/22/ya-byl-v-tyurme-selebriti

Don't go to Georgia.

grizu
2019-06-25, 02:01:23
Liste der reichsten Staatspräsidenten (https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/von-wladimir-putin-bis-fidel-castro-die-reichsten-staatsführer-aller-zeiten/ss-AABuMDK)

Putins Vermögen: 183,6 Milliarden € .. Ist sozusagen der reichste Mann der Welt.

Simon Moon
2019-06-25, 03:43:10
Liste der reichsten Staatspräsidenten (https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/von-wladimir-putin-bis-fidel-castro-die-reichsten-staatsführer-aller-zeiten/ss-AABuMDK)

Putins Vermögen: 183,6 Milliarden € .. Ist sozusagen der reichste Mann der Welt.


Der Artikel ist doch absoluter Blödsinn. Da werden einfach lauter Diktatoren aufgezählt und eine Zahl behauptet, dann noch ein paar Prominente wie Berlusconi oder Trump mit reingeworfen, bei denen bekannt ist, dass sie Milliardäre sind, um dem ganzen etwas Glaubwürdigkeit zu verleihen. Wo sind denn all die Scheichs aus Katar, VAE, Saudi Arabien usw.? Oder diverse europäische Königshäuser? Ich mein, wenn man schon Napoleon nimmt, wieso nicht auch Louis XIV - allein Versailleis dürfte in die Mrd. gehen. Oder die englischen Royals... Kronjuwelen undso?

nalye
2019-06-25, 16:56:46
Bitte bleibt beim Thema, noch geht es definitiv klar. Aber die ersten haben das schon nicht mehr begriffen...

Karümel
2019-06-28, 16:36:48
http://www.hornoxe.com/wp-content/picdumps/picdump629/picdump629_137.jpg

Knobina
2019-06-28, 16:38:44
http://www.hornoxe.com/wp-content/picdumps/picdump629/picdump629_137.jpg
Mir sind grad ein paar Äderchen im Auge geplatzt.:facepalm::facepalm::facepalm:

Lyka
2019-06-28, 16:39:47
ich eskaliere gerade.

https://media.giphy.com/media/12XMGIWtrHBl5e/giphy.gif

Disconnected
2019-06-28, 18:07:45
Manche Leute sollten sich von vornherein einfach nicht fortpflanzen. Dann bleiben uns auch solche Tragödien erspart.

EvilOlive
2019-06-28, 18:53:20
https://www.landeszeitung.de/blog/lokales/2588120-lueneburg-13-mettbroetchen-mit-einem-stein-bezahlt

Tyrann
2019-06-28, 18:58:21
Noch mehr aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten:
:down:
https://s1.imagebanana.com/file/190628/F859p4kW.jpg (https://www.imagebanana.com/s/1466/F859p4kW.html)

greeny
2019-06-28, 23:38:50
Angeschossene Schwangere für Tod ihres Kindes angeklagt (https://www.gmx.net/magazine/panorama/angeschossene-schwangere-tod-kindes-angeklagt-33811152)
oO

Florida Man
2019-06-30, 09:22:10
Angeschossene Schwangere für Tod ihres Kindes angeklagt (https://www.gmx.net/magazine/panorama/angeschossene-schwangere-tod-kindes-angeklagt-33811152)
oO
Die Frau hat Glück, denn in den meisten Bundesstaaten wirst Du wegen Mordes verurteilt, wenn Du eine Straftat begehst, in deren Verlauf ein Mensch getötet wird (egal ob Du ihn selbst getötet hast oder nicht). Es gilt: Mitgefangen, mitgehangen! Interessantes Recht, finde ich.

Ich habe mal einen Fall verfolgt, in dem zwei Straßenräuber einen Überfall begangen haben. Das Opfer hat sich gewehrt und in Notwehr einen der Angreifer erschossen. Der zweite Angreifer konnte fliehen, wurde aber verhaftet und danach wegen Mordes verurteilt.

KrisNeme
2019-06-30, 10:07:32
Ich weiß nicht, wie der Streit von ihr aus ausgefochten wurde. Aber im allgemeinen ist der Beginn eines Streites im Normalfall keine Straftat.

Monger
2019-06-30, 11:03:32
Ich habe mal einen Fall verfolgt, in dem zwei Straßenräuber einen Überfall begangen haben. Das Opfer hat sich gewehrt und in Notwehr einen der Angreifer erschossen. Der zweite Angreifer konnte fliehen, wurde aber verhaftet und danach wegen Mordes verurteilt.

Mord erfordert Absicht. Wenn man mit ner geladenen Waffe eine Bank ausraubt, nimmt man zumindest wissentlich den Tod eines Menschen in Kauf, für ein niederes Motiv. In dem Fall hat er zwar nicht selber den Abzug gezogen, aber die Lage soweit eskalieren lassen. Das ist Mord. Da verstehen auch Richter in Deutschland keinen Spaß.

Lokadamus
2019-06-30, 11:06:44
https://www.focus.de/finanzen/boerse/fuer-9-dollar-die-stunde-737-desaster-boeing-setzte-auf-billig-programmierer-bei-ungluecksflieger_id_10878918.html
... leidet Boeing unter den Folgen der Pannen bei der Entwicklung der 737 Max.
... Programmierung auch auf externe Anbieter unter anderem aus Indien setzte, die für nicht einmal 9 Dollar die Stunde mitarbeiteten.
... „Aber es war deutlich weniger effizient, als wenn Boeing-Ingenieure es gemacht hätten. ..."
... Boeing wird verdächtigt, die Entwicklung der Jets wegen hohen Konkurrenzdrucks überstürzt und die Sicherheit vernachlässigt ...

Surrogat
2019-06-30, 14:45:09
https://www.derwesten.de/region/duesseldorf-rheinbad-polizei-grosseinsatz-dutzende-jugendliche-gehen-auf-familienvater-los-id226330109.html

bis zu dem Punkt wo die Polizei beleidigt und beworfen wurde, habe ich noch kurz spekuliert ob der einzelne Mann vielleicht ein Pädo war, aber nein, das war wohl nur ein Familienvater der sich über das Verhalten einiger "junger Männer" :rolleyes: aufgeregt hat

Soweit zur Frage wer das Gewaltenmonopol in Deutschland hat, die Polizei ist es jedenfalls nicht mehr

Radeonfreak
2019-06-30, 15:08:29
Die Familie darf gern ein Freibad im schönen Sachsen besuchen, da gibts sowas nicht und das bleibt auch so.

cartman5214
2019-06-30, 15:11:48
Lieg grad an der polnischen Ostseeküste. Massen an Menschen, Hitze, aber nur friedliche Stimmung, Spaß und respektvoller Umgang miteinander...

Was mich an der Nummer mal wieder stört: die Familie muss unter Polizeischutz das Bad verlassen, die Störer tragen keinerlei Konsequenzen. Die pädagogische Wirkung ist klasse...

Surrogat
2019-06-30, 15:33:52
Die Familie darf gern ein Freibad im schönen Sachsen besuchen, da gibts sowas nicht und das bleibt auch so.

bis vor ein paar Jahren gab es das in DDorf auch nicht.....das ist nämlich nicht das Ruhrgebiet, wo das absolut üblich ist

Screemer
2019-06-30, 15:51:07
Lieg grad an der polnischen Ostseeküste. Massen an Menschen, Hitze, aber nur friedliche Stimmung, Spaß und respektvoller Umgang miteinander...

Was mich an der Nummer mal wieder stört: die Familie muss unter Polizeischutz das Bad verlassen, die Störer tragen keinerlei Konsequenzen. Die pädagogische Wirkung ist klasse...
mindestens einer der "störer" wurde im nachgang festgenommen und es gab mehrere anzeigen. das geschah aber im nachgang bei polizeikontrollen die sich an die hacken der sich in grüppchen zerlegenden personen hängte. kann man natürlich auch ausklammern.

Fusion_Power
2019-06-30, 16:40:34
Ich habe mal einen Fall verfolgt, in dem zwei Straßenräuber einen Überfall begangen haben. Das Opfer hat sich gewehrt und in Notwehr einen der Angreifer erschossen. Der zweite Angreifer konnte fliehen, wurde aber verhaftet und danach wegen Mordes verurteilt.
Ich vermute, bei uns wäre das Opfer wegen Mordes angeklagt worden, auch nicht die ideale Lösung.

https://www.derwesten.de/region/duesseldorf-rheinbad-polizei-grosseinsatz-dutzende-jugendliche-gehen-auf-familienvater-los-id226330109.html

bis zu dem Punkt wo die Polizei beleidigt und beworfen wurde, habe ich noch kurz spekuliert ob der einzelne Mann vielleicht ein Pädo war, aber nein, das war wohl nur ein Familienvater der sich über das Verhalten einiger "junger Männer" :rolleyes: aufgeregt hat

Soweit zur Frage wer das Gewaltenmonopol in Deutschland hat, die Polizei ist es jedenfalls nicht mehr
400 Jugendlichse solidarisieren sich, so fix? Hm, wir bräuchten eigentlich auch mehr Solidarität im Lande. Warum aber scheinen nur immer die "falschen" derartig motiviert zu sein? Ich denke nämlich ehr an Zivilcourage und daraus resultierende Solidarität. Wer solidarisierte sich mit dem Familienvater? Bzw. wer warum nicht?

mindestens einer der "störer" wurde im nachgang festgenommen und es gab mehrere anzeigen. das geschah aber im nachgang bei polizeikontrollen die sich an die hacken der sich in grüppchen zerlegenden personen hängte. kann man natürlich auch ausklammern.
Ich weiß nicht warum aber irgend wie assoziiere ich mit "Anzeige" mehr und mehr nur noch "heiße Luft". Kann natürlich subjektiv sein.

Screemer
2019-06-30, 16:42:36
Ich weiß nicht warum aber irgend wie assoziiere ich mit "Anzeige" mehr und mehr nur noch "heiße Luft". Kann natürlich subjektiv sein.
da bist du nicht alleine.

cartman5214
2019-06-30, 16:55:17
mindestens einer der "störer" wurde im nachgang festgenommen und es gab mehrere anzeigen. das geschah aber im nachgang bei polizeikontrollen die sich an die hacken der sich in grüppchen zerlegenden personen hängte. kann man natürlich auch ausklammern.


Die Polizei brauchte anschließend ganze drei Stunden, um die 400 Streithähne aus dem Schwimmbad bringen.

Glücklicherweise gab es keine gewalttätigen Ausschreitungen oder Verletzungen während des Einsatzes. Nur einer weigerte sich wohl das Rheinbad zu verlassen, musste kurzzeitig in Gewahrsam genommen werden, wurde am Samstagabend aber wieder freigelassen.

Eine Anzeige wegen Beleidigung und Bedrohung nahm die Polizei auf. Ein Teil der Problemgruppe fiel später noch unangenehm am Messebahnhof durch lautes Herumgeschreie auf. Verletzt wurde dort aber niemand.

Wir haben also eine Ingewahrsamnahme einer Person die nicht raus wollte und eine Anzeige wegen Beleidigung und Bedrohung. Bei über 100 Störern die einen Großeinsatz der Polizei provoziert haben. Zudem gehören diese augenscheinlich nicht mal zum ersten Streit direkt dazu. Selbst wenn, unter der Prämisse dass da noch eine echte Strafe bei den beiden Sachen rauskommt (rofl), bleiben mindestens 98 Teilnehmer der Veranstaltung komplett ohne Konsequenz.

Sorry, aber das klammere ich nichts aus, das fällt einfach unter "keine Konsequenzen". Warum haben nicht die aktivsten Streithähne nach Personalienfeststellung mal 2 Monate Hausverbot bekommen? Warum gibt es nicht 10-20 Anzeigen wegen Bedrohung aus der ursprünglichen Lage heraus?

24p
2019-06-30, 16:58:00
Bei solchen Leuten würde ein dreimonatiger Führerscheinentzug mal so richtig weh tun (falls volljährig). Der Rest sollte Sozialstunden ableisten müssen.

Leonidas
2019-07-01, 05:17:45
Lüdenscheid: Drogenvortest gone wrong
https://www.lawblog.de/index.php/archives/2019/06/18/drogenvortest-gone-wrong/

Der Fahrer eines Kleintransporters lieferte heute Morgen bei einer Polizeikontrolle in Lüdenscheid eine Sperma- statt der geforderten Urinprobe ab.

Plutos
2019-07-02, 16:06:36
Blinder Passagier stürzt im Süden Londons aus Flugzeug (https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/blinder-passagier-stuerzt-im-sueden-londons-aus-flugzeug-16264220.html)
Ein blinder Passagier ist aus einem Flugzeug direkt in einen Garten in London gestürzt. Sein gefrorener Körper schlug Augenzeugen zufolge nur knapp neben einem Mann auf, der ein Sonnenbad nahm. Der blinde Passagier hatte sich im Fahrwerk einer Maschine von Kenya Airways versteckt, wie Scotland Yard am Montagabend mitteilte.

Der Mann war bereits am Sonntagnachmittag beim Landeanflug auf den Flughafen Heathrow in die Tiefe gestürzt. Die Polizei entdeckte später in der Fahrwerksanlage eine Tasche, Wasser und Lebensmittel.
Ich glaube, mich würde der Schlag treffen, wenn ich im Pool plansche und neben mir auf einmal ein gefrorener Kenianer aufschlägt. :O

Kartenlehrling
2019-07-02, 16:33:09
Bei der Überschrift habe ich zuerst an einer wirklich blinden Person gedacht und nicht unerlaubten Passagier.

Lyka
2019-07-02, 16:45:08
ich tatsächlich auch :O

gordon
2019-07-02, 17:24:38
Antwort auf Vegan-Hype: US-Kette testet Gemüse aus Fleisch
https://www.nau.ch/news/amerika/antwort-auf-vegan-hype-us-kette-testet-gemuse-aus-fleisch-65547892

EvilOlive
2019-07-02, 17:55:24
Blinder Passagier stürzt im Süden Londons aus Flugzeug (https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/blinder-passagier-stuerzt-im-sueden-londons-aus-flugzeug-16264220.html)

Ich glaube, mich würde der Schlag treffen, wenn ich im Pool plansche und neben mir auf einmal ein gefrorener Kenianer aufschlägt. :O

Auf Reisehöhe sind es schon mal -50° Celsius und mehr, da muss man sich schon warm anziehen.

maguumo
2019-07-02, 18:25:59
Luft ist auch zu dünn um ohne Sauerstoff für mehr als ein paar Minuten zu überleben.

Mortalvision
2019-07-02, 18:28:49
hmm, andererseits sorgt die Unterkühlung auch für einen stark reduzierten Energiebedarf :ugly:

Unyu
2019-07-02, 19:16:34
Da er wohl den Flug im Raum um das Fahrgestell verbracht hat, ist er da schon unterkühlt, gänzlich erfroren oder an Sauerstoff Mangel gestorben. Dürfte auch erklären warum er beim herausfahren des Fahrgestells rausfällt.

EvilOlive
2019-07-02, 19:24:23
Es gibt Berichte von Blinden Passagieren die solche mehrstündigen Interkontinental-Flüge im Fahrwerkschacht überlebt haben, oft werden sie auch von der Hydraulik zerquetscht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Blinder_Passagier#Beispiele

EvilOlive
2019-07-03, 11:45:13
https://pbs.twimg.com/media/D-fTVteW4AAgPY_.jpg:large

Knobina
2019-07-03, 12:23:08
https://pbs.twimg.com/media/D-fTVteW4AAgPY_.jpg:large
Recht und Ordnung in Deutschland wiederhergestellt!;D Kann mir gut vorstellen wie zwei dicke Bullen die restl. Mettbrötchen nach der Beweisaufnahme vorsorglich "verwertet" haben.:cop:

Disconnected
2019-07-03, 12:23:26
Deutschland ist wieder ein Stück sicherer geworden.

Tomi
2019-07-03, 13:48:26
https://pbs.twimg.com/media/D-fTVteW4AAgPY_.jpg:large
Sind "Steine" jetzt der neue Hype nach Bitcoin? Bestimmte Sorte? Ich will früh einsteigen.

Simon Moon
2019-07-03, 14:30:57
Sind "Steine" jetzt der neue Hype nach Bitcoin? Bestimmte Sorte? Ich will früh einsteigen.


Ich hab Steine, geb dir gerne einen Stein pro Bitcoin :tongue:

BlacKi
2019-07-03, 14:51:37
Ich hab Steine, geb dir gerne einen Stein pro Bitcoin :tongue:
da schürfe ich lieber selber mit meinem rechen:biggrin:

Benutzername
2019-07-03, 17:22:19
Toll. Jetzt habe Ich Hunger auf Mettbrötchen. :rolleyes:

Döner-Ente
2019-07-05, 11:01:05
Ständig Telefon am Ohr macht doch dumm.... (https://www.gamestar.de/artikel/berliner-polizei-fordert-e-tretroller-fahrer-zu-mehr-vorsicht-im-strassenverkehr-auf,3346071.html)


...28-jähriger will nicht auf seinen Zug warten, lässt sich von seinem Handy eine alternative Route vorschlagen...und watt datt Schmartphone sagt, datt macht man auch, auch wenn das dann bedeutet, mit dem E-Roller über die Autobahn zu fahren.
Zwei Autofahrer konnten ihn dann zur nächsten Ausfahrt geleiten, wo er von der Polizei in Empfang genommen wurde.

Gebrechlichkeit
2019-07-05, 14:26:48
Weiteres Problem neben dem Abholzen des Amazonas, Nemo´s Behausung geht floeten und Trump als Presidente de la Nación. Huereschais! Min Seckel isch kaput .. un momento por favor.

https://www.dailymail.co.uk/health/article-7057963/Men-Switzerland-lowest-sperm-counts-Europe.html

Stressiges (Arbeits) Leben? Billiger Bums? Trockene Häfen?

https://s3.gifyu.com/images/uhttps3A2F2Fmedia1.tenor.com2Fimages2F7762a258133f334cbca1beaf5697701f2Ftenor.gi f

Der_Korken
2019-07-05, 15:24:47
https://www.dailymail.co.uk/health/article-7057963/Men-Switzerland-lowest-sperm-counts-Europe.html

Stressiges (Arbeits) Leben? Billiger Bums? Trockene Häfen?

Interessant, dass man über die Ursachen noch so wenig weiß. Es ist ja durchaus ein ernstzunehmendes Problem, da es immer größer zu werden scheint.

Gebrechlichkeit
2019-07-05, 21:02:14
Daran aendert sich glaube ich nicht viel. Mehr w#chsen und auf die Sper#abank damit und sich diesen fuer €50 gut bezahlen lassen. Keine Ahnung wie lange man Sp#rma im gefrierfach lagern kann. Einen anderen Sinn haben doch diese Banken nicht oder? Soviele alleinstehende Frauen die gerne Muetter waeren, gibt es doch net. :wink:

Das stressige Arbeitsleben der Reichen, je erfolgreicher ein Land umso schlapper die Banane? Siehe Schweiz vs España, dafuer haben letztere spritzfreudigere Wasserpistolen. Rein Mathematisch gesehen : ab heute muss doppelt soviele male die Socke gestopft werden.

Frueher genuegte noch einen "Tropfen der weissen Paste", heute und in Zukunft muss man halt die Bank zu zweit regelmaessig ueberfallen, die gleiche Bank versteht sich. Mit oder ohne Gesichtarnung ... :redface:

Plutos
2019-07-05, 21:09:47
Daran aendert sich glaube ich nicht viel. Mehr w#chsen und auf die Sper#abank damit und sich diesen fuer €50 gut bezahlen lassen. Keine Ahnung wie lange man Sp#rma im gefrierfach lagern kann. Einen anderen Sinn haben doch diese Banken nicht oder? Soviele alleinstehende Frauen die gerne Muetter waeren, gibt es doch net. :wink:

Das stressige Arbeitsleben der Reichen, je erfolgreicher ein Land umso schlapper die Banane? Siehe Schweiz vs España, dafuer haben letztere spritzfreudigere Wasserpistolen. Rein Mathematisch gesehen : ab heute muss doppelt soviele male die Socke gestopft werden.

Frueher genuegte noch einen "Tropfen der weissen Paste", heute und in Zukunft muss man halt die Bank zu zweit regelmaessig ueberfallen, die gleiche Bank versteht sich. Mit oder ohne Gesichtarnung ... :redface:


Over 9000 wats :confused:

Lokadamus
2019-07-06, 09:52:42
Frage mich, ob die Amis es auch durchsetzen den Geldbetrag von dessen Konto abzubuchen.
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/el-chapo-usa-fordern-12-6-milliarden-dollar-von-drogenboss-a-1276084.html
USA fordern 12,6 Milliarden Dollar von "El Chapo"

Gouvernator
2019-07-06, 10:36:57
Wollte schon immer wissen wie es ausgeht, falls ich im Koma liege und die Verwandschaft eine Woche lang die Behandlung finanzieren muss...

Familie veranlasst Abstellen von Maschinen bei falschem Verwandten (https://www.spiegel.de/panorama/justiz/chicago-familie-veranlasst-abstellen-von-maschinen-bei-falschem-verwandten-a-1276074.html)

insane in the membrane
2019-07-06, 11:59:47
https://www.salonkolumnisten.com/quarks-und-fakes/

Eigentlich könnte man hier 95% der Kolumnen posten..

schreiber
2019-07-06, 12:25:21
Nuklearia LOL
Ich find das immer komisch, wenn man nicht herausfinden kann, wer den Verein gegründet hat.
Ausgangspunkt waren wohl 2010 ein paar Leute der Piratenpartei. Die Patei selbst will damit aber offenbar nichts mehr zu tun haben.
https://wiki.piratenpartei.de/AG_Nuklearia/Nuklearia
^^
/edit
Oh okay, gefunden
https://www.youtube.com/watch?v=5le0L9c0swY

Kartenlehrling
2019-07-06, 17:21:26
Die Amis ... bauen sich Wellenbäder Tsunami Pool hinterm Haus :eek:


https://twitter.com/tagesschau/status/1147428995245457408
Im Süden Kaliforniens hat es erneut ein schweres #Erdbeben gegeben.
Der Erdstoß erreichte eine Stärke von 7,1 und war damit noch intensiver als das Beben vor zwei Tagen.
Gouverneur Newsom rief für die Region den Notstand aus.

ABIDAR
2019-07-07, 13:01:23
Lieg grad an der polnischen Ostseeküste. Massen an Menschen, Hitze, aber nur friedliche Stimmung, Spaß und respektvoller Umgang miteinander...

Die Polen befolgen auch nicht die rechtsstaatlichen Prinzipien. Dazu gehört die uneingeschränkte Entfaltung des Individuums.