PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln (keine politischen Nachrichten!)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 [67] 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84

Karümel
2017-08-04, 12:02:20
Luxus auf Gran Canaria
http://youtu.be/lAamxogkS-c

Badeteich zu Hause nicht standesgemäß?

Aber wenn die Liegen mit den Handtüchern innerhalb einer halben Stunde nicht genutzt werden dann kann man sich doch trotzdem rauflegen (das vorhandene Handtuch zur Seite legen), so habe ich das letztens im Radio gehört.

big_lebowski
2017-08-04, 12:39:08
Aber wenn die Liegen mit den Handtüchern innerhalb einer halben Stunde nicht genutzt werden dann kann man sich doch trotzdem rauflegen (das vorhandene Handtuch zur Seite legen), so habe ich das letztens im Radio gehört.

Viel Spass dabei, wenn der Besitzer des Handtuchs zurückkommt.
U WOT M8?! :biggrin:

RoNsOn Xs
2017-08-04, 13:27:23
Halbe Stunde? Die Hotels bestimmen selbst ihre Regeln. Meist ist es nicht gestattet bzw. verboten zu reservieren. Durchsetzen tut das nur keiner.
Würde das fremde Handtuch direkt auf die Liege daneben legen wenn keiner dort ist. Wenn derjenige kommt war ichs halt nicht. "Liege war nie besetzt" und gut.
Ggfls. sein Handtuch -feinsäuberlich- über eine danebenstehende besetzte Liege mit Handtuch legen. Lasst die beiden sich dann zanken wenn sie sich gleichzeitig treffen und sich unbekannt sind.

Opprobrium
2017-08-04, 13:30:22
Würde das fremde Handtuch direkt auf die Liege daneben legen wenn keiner dort ist.

Dann könnte man auch einfach die Liege daneben nutzen wenn dort keiner ist :D

Pixelmonk
2017-08-04, 13:34:18
An Inconvenient Truth: Al Gores Anwesen in Nashville soll im letzten Jahr 230,889 kWh Strom verbraucht haben. Dabei ist es nur eines von mehreren Anwesen. Le Hypokrit.


It claims Gore's Nashville estate used 230,889 kilowatt hours over the last year
Ex-vice president also spends about $22,000 on electricity bills a year, it claims


http://www.dailymail.co.uk/news/article-4758152/Al-Gore-s-mansion-uses-21-times-energy-average.html

RoNsOn Xs
2017-08-04, 13:35:42
Dann könnte man auch einfach die Liege daneben nutzen wenn dort keiner ist :D
Ich ging von einer reinen besetzten Reihe aus ;)

lipp
2017-08-04, 16:24:34
http://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/berliner-liebespaar-klau-albtraum-im-traumurlaub-28108734

Ubud/Berlin -

Hilferuf aus dem Paradies. Julia Henk und Daniel Knopp lächeln in die Kamera. Es ist ihr letzter Fotogruß aus Indonesien. Doch ihr Urlaubsglück wurde zum Albtraum. Die Berliner wurden in einem Hotel beklaut, verloren fast alles.

Das Paar berichtet, Hotelpersonal und korrupte Polizisten würden gezielt Touristen abzocken. Die Behörden und die Deutsche Botschaft kümmern sich zu wenig. In 19 Tagen droht den Berlinern die Abschiebehaft.
– Quelle: http://www.berliner-kurier.de/28108734 ©2017

nur bitter! ist eine Bekannte von mir, wünscht man sich, dass einen sowas selbst nie passiert.

Filp
2017-08-04, 17:02:09
http://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/berliner-liebespaar-klau-albtraum-im-traumurlaub-28108734



nur bitter! ist eine Bekannte von mir, wünscht man sich, dass einen sowas selbst nie passiert.
Eigentlich sollte man wissen, dass man weder Pass noch Bargeld im Zimmer lässt...

schokofan
2017-08-04, 17:27:52
Sry, aber wenn ich das richtig lese wurden sie am 27.Juni beklaut und "verloren fast alles" laut Berliner Kurier. Was genau haben die in der Zwischenzeit gemacht? Neuer Pass wenn es schnell gehen muss kostet AFAIK etwas über 100€, in der Zeit wäre das Geld wohl selbst mit der Post schon angekommen wenn man wirklich überhaupt niemanden in Deutschland kennt der zu Western Union o.ä. gehen kann. Auch der Rest wirkt freundlich gesagt unbeholfen.

Knobina
2017-08-04, 18:05:46
Das kommt davon wenn man alles auf eigene Faust macht, ohne sich vorher über das Reiseziel zu informieren bzw. seinen Verstand beim Check In abgeben und erst nach dem "Urlaub" wieder abzuholen. Es ist verkehrt diese Leute medial als Opfer darzustellen, da sie in ihrer Meinung nichts falsch gemacht zu haben, nur bestärkt werden und nicht dazu lernen können.

Gebrechlichkeit
2017-08-04, 18:10:52
http://i.imgur.com/FZ8huOr.jpg
What the Hell Is Happening in Venezuela? (http://nymag.com/daily/intelligencer/2017/07/what-the-hell-is-happening-in-venezuela.html)
https://www.reddit.com/r/videos/comments/6rkf5k/ied_explosion_in_venezuela/

senator
2017-08-07, 23:52:52
Eine bizarre sexuelle Fantasie ist einer Britin zum Verhängnis geworden. Die 46-Jährige ließ sich von ihrem Partner eine Schrotflinte in die Vagina einführen. Als der aus Versehen abdrückte, kostete es sie fast das Leben. – Quelle: http://www.express.de/28130412 ©2017

doublehead
2017-08-08, 01:37:40
An Inconvenient Truth: Al Gores Anwesen in Nashville soll im letzten Jahr 230,889 kWh Strom verbraucht haben. Dabei ist es nur eines von mehreren Anwesen. Le Hypokrit.
Die Daily Mail ist noch hundertmal unseriöser als die BILD-Zeitung. Wenn das die einzige Quelle ist die das berichtet, dann ist die Meldung so gut wie nichts wert. Sieht für mich zumindest nach einem recht offensichlichen Versuch von Rufschädigung seitens extrem konservativer Kreise aus. Aber mehr weiss ich auch nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Daily_Mail#Kontroversen (man beachte besonders den letzten Satz des Absatzes)

https://en.wikipedia.org/wiki/Daily_Mail#Successful_lawsuits_against_the_Mail

Plutos
2017-08-08, 01:49:39
An Inconvenient Truth: Al Gores Anwesen in Nashville soll im letzten Jahr 230,889 kWh Strom verbraucht haben. Dabei ist es nur eines von mehreren Anwesen. Le Hypokrit.
Die Daily Mail ist noch hundertmal unseriöser als die BILD-Zeitung. Wenn das die einzige Quelle ist die das berichtet, dann ist die Meldung so gut wie nichts wert. Sieht für mich zumindest nach einem recht offensichlichen Versuch von Rufschädigung seitens extrem konservativer Kreise aus. Aber mehr weiss ich auch nicht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Daily_Mail#Kontroversen (man beachte besonders den letzten Satz des Absatzes)

https://en.wikipedia.org/wiki/Daily_Mail#Successful_lawsuits_against_the_Mail

Wenn es stimmen sollte, dann finde ich es viel kopfschüttelnswerter, dass ein durchschnittlicher US-Haushalt fast 11.000 kWh Strom (nicht Energie!) pro Jahr benötigt:
The Energy Information Administration states the 'average annual electricity consumption for a US residential utility customer was 10,812 kilowatt hours, an average of 901 kWh per month.'
Was ist das, das Dreifache vom deutschen Durchschnitt?

aufkrawall
2017-08-08, 02:00:58
Die haben halt Plasmas, mit denen man Football im Garten schauen kann.

BeetleatWar1977
2017-08-08, 05:26:29
Wenn es stimmen sollte, dann finde ich es viel kopfschüttelnswerter, dass ein durchschnittlicher US-Haushalt fast 11.000 kWh Strom (nicht Energie!) pro Jahr benötigt:

Was ist das, das Dreifache vom deutschen Durchschnitt?

Ne, das Fünffache🤐

Mosher
2017-08-08, 05:34:52
Wenn es stimmen sollte, dann finde ich es viel kopfschüttelnswerter, dass ein durchschnittlicher US-Haushalt fast 11.000 kWh Strom (nicht Energie!) pro Jahr benötigt:

Was ist das, das Dreifache vom deutschen Durchschnitt?
WTF? Wie schafft man das?

Langlay
2017-08-08, 06:10:46
WTF? Wie schafft man das?

Elektrischer Wasserboiler und Heizung (33% aller Wohnungen in USA werden elektisch geheizt). Da gehts das ziemlich fix, Bekannte von mir wohnen in na 50m² Wohnung mit Nachtspeicherheizung die ballern auch so ~8000 kWH im Jahr durch. Und dann kommen halt noch Klimaanlagen dazu die auch nen ordentlichen Stromverbrauch haben.

Florida Man
2017-08-08, 06:19:29
Klimaanlagen, Heizungen, Poolheizungen, Wäschetrockner, Gartenbeleuchtung .... ich glaube sofort, dass der US-Amerikaner ein fünfaches an Strom verbraucht. Mindestens! In Florida habe ich das Gefühl, dass der Strom quasi kostenlos ist.

Karümel
2017-08-08, 09:38:32
In Florida habe ich das Gefühl, dass der Strom quasi kostenlos ist.

Der Strom ist doch in den Staaten sehr günstig, oder?

Muselbert
2017-08-08, 09:52:35
Der Strom ist doch in den Staaten sehr günstig, oder?

So circa 1/3 von dem was wir bezahlen wenn ichs Recht im Kopf hab, sprich knapp unter 10 Cent pro kWh

Langlay
2017-08-08, 10:56:19
So circa 1/3 von dem was wir bezahlen wenn ichs Recht im Kopf hab, sprich knapp unter 10 Cent pro kWh

Kann man nicht so pauschal sagen, die Strompreise sind in USA recht unterschiedlich je nach Ort/Bundesstaat. Und die Preise sind auch meist Brutto also ohne Steuern und Abgaben.

Plutos
2017-08-08, 11:08:57
Na gut, das relativiert das ganz dann ja etwas. Inkl. Gas-Heizung+Warmwasser (11.000kWh) liege ich auch bei 13.000kWh Wohn-Energiebedarf. Gas kostet mich zwar nur 5ct/kWh, aber wenn ich die Kosten der Heizungsanlage noch draufrechne, bin ich wahrscheinlich auf ihre Lebensdauer auch bei 10ct/kWh≈US-Strompreis. Makes sense. :uup:

sun-man
2017-08-08, 11:56:08
Dafür nutzen wir aber tolle Windkraft und so und bezahlen das alles ganz schön. Energiewende FTW

Langlay
2017-08-08, 12:03:45
Na gut, das relativiert das ganz dann ja etwas. Inkl. Gas-Heizung+Warmwasser (11.000kWh) liege ich auch bei 13.000kWh Wohn-Energiebedarf. Gas kostet mich zwar nur 5ct/kWh, aber wenn ich die Kosten der Heizungsanlage noch draufrechne, bin ich wahrscheinlich auf ihre Lebensdauer auch bei 10ct/kWh≈US-Strompreis. Makes sense. :uup:

Nicht jeder in den USA zahlt 10ct pro kWh. In Kalifornien bezahlst selbst im Industiebereich schon 13ct als Privathaushalt 18ct und mehr.

Fragman
2017-08-08, 12:07:29
Dafür nutzen wir aber tolle Windkraft und so und bezahlen das alles ganz schön. Energiewende FTW

wir bezahlen vor allem die gewinne der konzerne, die hier garantiert sind bei dem monopol. da sollte man ansetzen, vor allem wenn wir als staat sowieso den netzausbau komplett selbst zahlen werden.

nalye
2017-08-08, 12:41:20
Bitte wieder zum Thema kommen, vielen Dank

joe kongo
2017-08-09, 14:42:04
Viel Aufwand um Nichts

Unbemannte Passagiermaschinen sollen ab 2025 erste Flüge absolvieren
https://deutsch.rt.com/newsticker/55397-unbemannte-passagiermaschinen-sollten-2025-erste/

Fragman
2017-08-09, 15:10:29
Viel Aufwand um Nichts

Unbemannte Passagiermaschinen sollen ab 2025 erste Flüge absolvieren
https://deutsch.rt.com/newsticker/55397-unbemannte-passagiermaschinen-sollten-2025-erste/

war die begruendung fuer piloten nicht diese, das die fluggaeste lieber einen menschen im cockpit haben weil sie sich sicherer fuehlen. ich glaube mal gehoert zu haben, das die flugzeuge heute schon autonom fliegen koennten, wenn man denn wollte.

Djudge
2017-08-09, 15:23:27
Da werden ja wieder gut bezahlte Tätigkeiten vakant. Ok, sie könnten ja auf Auto-Pilot umsatteln und Uber Selbständigkeit nachdenken, natürlich nicht in Deutschland.

doublehead
2017-08-09, 15:42:02
Und die Preise sind auch meist Brutto also ohne Steuern und Abgaben.
Brutto ist doch inklusive Steuern und Abgaben. Oder ist das bei den Amerikanern andersrum?


100 Milliarden Dollar, eine unvorstellbare Summe Geld. :eek:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/warren-buffetts-konto-laeuft-mit-100-milliarden-dollar-ueber-a-1162056.html

Plutos
2017-08-09, 16:17:30
100 Milliarden Dollar, eine unvorstellbare Summe Geld. :eek:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/warren-buffetts-konto-laeuft-mit-100-milliarden-dollar-ueber-a-1162056.html
Der wartet bestimmt – wie ich auch – darauf, dass in Korea die Panzer rollen: »Buy when there's blood in the streets.« :smile:

Knobina
2017-08-09, 16:47:36
Der wartet bestimmt – wie ich auch – darauf, dass in Korea die Panzer rollen: »Buy when there's blood in the streets.« :smile:
Ich hoffe ein Panzer verirrt sich und rollt deinen komischen Gartenhirsch um. Du Unmensch.

derpinguin
2017-08-09, 20:07:05
Brutto ist doch inklusive Steuern und Abgaben. Oder ist das bei den Amerikanern andersrum?


Nö, Brutto ist immer mit allem, netto ohne und Nutto die dämliche Erfindung eines unlustigen Kleinkünstlers.

nordic_pegasus
2017-08-09, 21:41:04
bei den heutigen Aussagen von Herrn Trump musste ich an diese alte Simpsons Folge denken... You gotta nuke somthing :(

rmdd53
2017-08-09, 22:09:48
Nö, Brutto ist immer mit allem, netto ohne und Nutto die dämliche Erfindung eines unlustigen Kleinkünstlers.

Es gibt auch noch Bretto von ihm :freak:

Simon Moon
2017-08-10, 08:37:11
http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/150-Huehner-ausgesetzt----Mann-kommt-vor-Gericht-13360547

dafuq did I read...

Matrix316
2017-08-10, 19:40:45
https://www.ffh.de/news-service/ffh-nachrichten/toController/Topic/toAction/show/toId/131269/toTopic/falsche-polizisten-hunderte-anrufe-in-rhein-main.html


In Frankfurt und im Bereich Offenbach haben falsche Polizisten in den vergangenen beiden Tagen offenbar verstärkt versucht an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Mehr als 100 Menschen meldeten sich jetzt bei den echten Ordnungshütern, weil sie einen merkwürdigen Anruf bekommen hatten.
[...]
Denen erzählen sie, angeblich würde ein Einbruch bevorstehen, deshalb würden sie jetzt das Geld und die Wertsachen in Sicherheit bringen. Ein Mitarbeiter käme gleich vorbei, und würde alles abholen.Wie oft die Betrüger bislang mit dieser Masche Erfolg hatten ist noch nicht bekannt.


;D

Oid
2017-08-10, 20:18:24
Na, da fällt mir direkt "Brieftaschenkontrolle!" ein, wenn wir schon mal bei den Simpsons sind :D

Joe
2017-08-11, 12:20:46
:frown:

Only 0.1% of US minimum wage workers can afford a 1-bedroom apartment, report finds

https://www.cnbc.com/2017/07/14/only-point-1-percent-of-us-minimum-wage-workers-can-afford-a-1-bedroom.html

Argo Zero
2017-08-12, 13:06:47
Verbot von Apfelwein: Oder, Hessen will bald aus der EU raus :D

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/eu-plan-apfelwein-darf-nicht-mehr-apfelwein-heissen-1494045.html

Fragman
2017-08-12, 13:13:24
Verbot von Apfelwein: Oder, Hessen will bald aus der EU raus :D

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/eu-plan-apfelwein-darf-nicht-mehr-apfelwein-heissen-1494045.html


"Warum die Kommission die Ausnahmen aus der Weinmarktordnung streichen will, wurde am Donnerstag nicht bekannt."

na hoffentlich stecken da nicht schon wieder die deutschen dahinter. ;D

Knobina
2017-08-12, 13:33:21
Verbot von Apfelwein: Oder, Hessen will bald aus der EU raus :D

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/eu-plan-apfelwein-darf-nicht-mehr-apfelwein-heissen-1494045.html
Die EU betreibt in dem Fall Verbraucherschutz. Wer das Äbblewoi-Reinigungsmittel "Apfelwein" oder gar "Wein" nennt, hat sie nicht mehr alle. Warum nicht einfach Fallobst-Most?

Kartenlehrling
2017-08-12, 13:39:00
Da sind die Veganer schuld mit ihrer Soja Wurst :)

kiX
2017-08-12, 14:42:11
Verbot von Apfelwein: Oder, Hessen will bald aus der EU raus :D

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/eu-plan-apfelwein-darf-nicht-mehr-apfelwein-heissen-1494045.html
Der Thread heißt nicht "10 Jahre alte Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln"! ;)

Kallenpeter
2017-08-12, 19:20:11
http://www.sueddeutsche.de/panorama/kriminalitaet-daenischer-u-boot-kapitaen-soll-journalistin-getoetet-haben-1.3626316

Dänischer U-Boot-Kapitän soll Journalistin getötet haben

Ein Typ mit selbstgebauten U-Boot nimmt eine Journalisten mit auf Tauchfahrt, Kontakt bricht ab. Als man das Boot auf See findet kommt er raus, das Boot sinkt zufällig genau in diesem Moment. Wo die Frau ist weiß er auch nicht. War angeblich schon auf wieder auf dem Festland :freak::freak:

Haarmann
2017-08-12, 19:55:40
https://www.blick.ch/news/ausland/notstand-in-us-stadt-charlottesville-ausgerufen-aufmarsch-von-tausenden-neonazis-und-rassisten-id7137260.html

Bin Fasungslos - einfach fassungslos

Kallenpeter
2017-08-13, 10:49:57
Milliardenprojekt BER: Rundgang über den Pannenflughafen

KyMjlqpjHuA

EvilOlive
2017-08-13, 11:00:08
Milliardenprojekt BER: Rundgang über den Pannenflughafen

http://youtu.be/KyMjlqpjHuA

Bei der Stelle mit den drei parallelen Handläufen, weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll.

Kartenlehrling
2017-08-13, 11:23:24
Aber es wird schön...
Wir haben auch unsers Uni-Klinikum Aachen, das mehr von einer Erdölraffinerie hat.

Rooter
2017-08-13, 11:37:13
36 Mio. DM für 'nen Acker... I like! :freak:

MfG
Rooter

Fragman
2017-08-13, 11:39:43
Milliardenprojekt BER: Rundgang über den Pannenflughafen

http://youtu.be/KyMjlqpjHuA

alle schimpfen nur, mir fehlt bei dem thema etwas optimismus, wie im star citizen thread zum beispiel. :D

Karümel
2017-08-13, 11:43:14
Bei der Stelle mit den drei parallelen Handläufen, weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll.

Ist doch alles nach Vorschrift, laut Bericht. So sind halt die Vorschriften (erdacht von "schlauen" Leuten)

Joe
2017-08-13, 12:26:26
Milliardenprojekt BER: Rundgang über den Pannenflughafen

http://youtu.be/KyMjlqpjHuA

Zumindest macht der aktuelle Chef den Eindruck, dass er Ahnung von dem hat, was er tut. Ganz anders als alle seine Vorgänger...

Voodoo6000
2017-08-13, 21:42:53
Handwerker sollen Aufzug reparieren - und machen eine grausame Entdeckung (http://www.focus.de/panorama/welt/mann-war-seit-wochen-vermisst-handwerker-entdecken-verwesende-leiche-in-aufzug_id_7466716.html)
Muss ein schrecklich Tot gewesen sein :(

Simon Moon
2017-08-13, 21:49:25
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Steuer-Tricks-Ukrainer-erklaerte-in-YouTube-Videos-wie-man-sich-mit-NotPetya-infiziert-3798123.html

"In der Mitteilung zu Festname des YouTubers heißt es nun, Firmen hätte seine Tutorials und die von ihm bereitgestellten Malware-Samples genutzt, um Steuerhinterziehung zu begehen und Beweise für Verbrechen und illegale Aktivitäten verschwinden zu lassen."

derpinguin
2017-08-13, 21:49:39
Seltsam, dass der Aufzug beim Alarm keine Kennung sendet. Dann hätte man ihn rechtzeitig gefunden.

Kallenpeter
2017-08-13, 22:01:35
Seltsam, dass der Aufzug beim Alarm keine Kennung sendet. Dann hätte man ihn rechtzeitig gefunden.
Wer weiß, hat er vielleicht ja. Aber wie das oft so ist bei solchen Jobs. Du hast jeden Tag 1000 Alarme und einmal im Jahr ist es ein echter. Da wird man nachlässig....

derpinguin
2017-08-13, 22:02:19
Wer weiß, hat er vielleicht ja. Aber wie das oft so ist bei solchen Jobs. Du hast jeden Tag 1000 Alarme und einmal im Jahr ist es ein echter. Da wird man nachlässig....
Wenn er einen Standort sendet ist halt die Frage, warum man nicht in dem Aufzug nachguckt, sondern in den anderen.

Simon Moon
2017-08-14, 02:10:11
Wenn er einen Standort sendet ist halt die Frage, warum man nicht in dem Aufzug nachguckt, sondern in den anderen.

Die Antwort "wir haben gar nicht nachgeschaut" kommt vielleicht noch schlechter an. :confused:

Karümel
2017-08-14, 18:38:29
USA: SAMMELKLAGE WEGEN HELLER STOFFE AM PORSCHE-ARMATURENBRETT
PORSCHE MUSS SONNENBRILLEN BEZAHLEN

https://www.motor-talk.de/news/kurios-porsche-muss-sonnenbrillen-bezahlen-t6116378.html


Wenn in Nordamerika die Sonne scheint, wird die Welt ein kleines bisschen ungerechter. Zumindest für Besitzer eines Porsche mit heller Innenausstattung. Der Armaturenbrett-Bezug reflektierte mitunter das Sonnenlicht, blendet die US-Kunden. “Augen zu und durch” sagt sich leicht. Viele Porsche-Fahrer mussten kurz nach dem Sportwagen noch eine Sonnenbrille erstehen. Und zwar aus eigener Tasche. Zum vollen Preis. Ohne jede Förderung von Porsche oder sonst irgendwem. Das ging drei Anwaltskanzleien unter die Netzhaut. Sie zettelten eine Sammelklage an.

derpinguin
2017-08-14, 19:23:10
Die Antwort "wir haben gar nicht nachgeschaut" kommt vielleicht noch schlechter an. :confused:
Genau so schlecht wie die Aussage "wir haben nachgeguckt, aber woanders."

Simon Moon
2017-08-14, 19:51:48
Genau so schlecht wie die Aussage "wir haben nachgeguckt, aber woanders."

Nein, nicht wirklich.

"Wir haben nachgeschaut, aber wo anders" heisst "Wir sind einfach zu blöd, aber habens wenigstens versucht".
"Wir haben gar nicht nachgeschaut" heisst "Wir sind zu faul unserer Arbeit wenigstens im Ansatz nach zu gehen".

Klar, in einem Job wie Arzt kannst du natürlich beides nicht bringen. Aber an Typen die Alarme in Liften kontrollieren, werden wohl keine wirklichen Anforderungen gestellt. Hauptsache sie finden den Arbeitsplatz und sind so billig wie möglich - bei 90% Fehlalarmen lohnt es sich auch nicht einen ausgebildeten Mechaniker überall hin zu schicken, der wird wohl erst gerufen wenn wirklich mal was klemmt. Und dieser kognitiven Kapazitäten sind sich die Führungskräfte natürlich bewusst, ist wohl auch gewünscht - denn jeder andere würde sich wohl bald einen besseren Job suchen. Daher lieber ein motiviertes Brot als ein unmotivierter Hefeteig... oder so ...

Geächteter
2017-08-14, 20:41:51
Milliardenprojekt BER: Rundgang über den Pannenflughafen

http://youtu.be/KyMjlqpjHuA
Wenn Deutschland sich größeren und großen Projekte annimmt, ist das immer für einen Lacher gut. Und ne mächtige Erleichterung für die Staatskasse.

Bahnstrecke Rastatt-Baden-Baden bis Ende August gesperrt (http://www.spiegel.de/reise/deutschland/bahn-strecke-zwischen-rastatt-und-baden-baden-bis-mindestens-26-august-gesperrt-a-1162727.html)

joe kongo
2017-08-16, 07:22:04
Schweizer Hotel fordert jüdische Gäste bei Benutzung des Pools zum Duschen auf

Simon- Wiesenthal- Zentrum fordert Schließung des Hotels

:D

http://www.krone.at/welt/schweizer-hotel-fordert-juden-zum-duschen-auf-rassismus-eklat-story-583612

Rooter
2017-08-16, 10:23:46
Zum Kopschütteln finde ich auch, dass alle Anderen sich offenbar nicht duschen brauchen... X-(

MfG
Rooter

BiG OnE
2017-08-16, 13:48:34
Sie hätte das "Jewisch" einfach weglassen sollen.

Grivel
2017-08-16, 13:59:25
Zum Kopschütteln finde ich auch, dass alle Anderen sich offenbar nicht duschen brauchen... X-(

MfG
Rooter
Lesen! Die "Juden" (damit meint sie wohl Orthodoxe, sonst fällt es relativ schwer einen Juden am Aussehen zu erkennen) sind negativ aufgefallen. Sie hat damit gezielt das Problem angesprochen, was im PC ein No-Go ist. Andere Badegäste sind nicht übermässig aufgefallen.

alkorithmus
2017-08-16, 15:08:47
Die Hausmeisterin ist kein Genie in der Kommunikation die nicht ihre Muttersprache ist? Was können die Schweizer eigentlich?

Simon Moon
2017-08-16, 16:01:22
Sie hätte das "Jewisch" einfach weglassen sollen.

Oder vielleicht hinzufügen, dass das mit der Dusche keine Falle ist. :confused:

RaumKraehe
2017-08-16, 17:11:15
Oder vielleicht hinzufügen, dass das mit der Dusche keine Falle ist. :confused:

Es könnte auch schlicht daran liegen das orthodoxe Juden mit wesentlich mehr Kleidung baden gehen als normal.

Frauen müssen Röcke tragen, Männer Hemden die über die Ellenbogen gehen.

Rooter
2017-08-16, 17:12:05
Oder vielleicht hinzufügen, dass das mit der Dusche keine Falle ist. :confused:Okay, der war jetzt echt mal gut... X-D ;D

MfG
Rooter

Voodoo6000
2017-08-16, 17:23:00
Baby-Delfin stirbt nach Selfie-Tortur (http://www.n-tv.de/panorama/Baby-Delfin-stirbt-nach-Selfie-Tortur-article19987181.html)

rmdd53
2017-08-16, 18:14:14
Verdammt!
Schade, das er sich nicht wehren konnte wie der Elefant:

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article211601587/Elefant-trampelt-argentinischen-Trophaeenjaeger-tot.html

TomatoJoe
2017-08-17, 13:43:46
Verdammt!
Schade, das er sich nicht wehren konnte wie der Elefant:

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article211601587/Elefant-trampelt-argentinischen-Trophaeenjaeger-tot.html
Aber in einigen Afrikanischen Ländern, wie Namibia gibt es zu viele Elefanten und muss wie Wild hierzulande geschossen werden. Warum dann nicht einige 10.000€ + Elfenbeinkosten + Jagdhelferkosten von irgendwelchen Bonzen für das schießen nehmen?

joe kongo
2017-08-18, 13:14:48
die armen Schweine ;(

Potus: Terroristen mit Schweineblut- Kugeln töten

http://www.krone.at/medien/trump-terroristen-mit-schweineblut-kugeln-toeten-wirbel-um-tweet-story-584055

PHuV
2017-08-21, 12:31:55
Fall Polanski

Man lese sich diesen Artikel durch:

http://www.msn.com/de-de/unterhaltung/entertainmentnews/neue-missbrauchsvorw%25C3%25BCrfe-gegen-roman-polanski/ar-AAqb9g6?li=BBqg6Q9&ocid=spartandhp

Und dann im Gegenzug diese:

http://deadline.com/2017/06/samantha-geimer-roman-polanski-victim-defends-director-hearing-1202109259/

http://www.stern.de/kultur/film/samantha-geimer-ueber-die-vergewaltigung-polanskis-opfer-3314564.html

So kann ich wiederum nur den Kopf schütteln, was wie aus der Presse so "gemacht" wird!

Joe
2017-08-21, 12:48:21
Martin Shkreli ‘disrespected the Wu-Tang Clan,’ making prospective juror mad

http://www.kansascity.com/news/nation-world/article167730442.html

Joe
2017-08-21, 19:03:05
Meine Fresse ist das widerlich! :mad:

Catholic Church claimed child sex abuse victims ‘consented’

https://www.independent.co.uk/news/uk/home-news/catholic-church-sex-abuse-paedophile-criminal-injuries-compensation-scheme-victim-support-sexual-a7903396.html

One case that the charity Victim Support brought attention to involved a 12-year-old girl who was given alcohol, brought into woodland and then sexually assaulted by a 21-year-old male. The girl was denied compensation because she had “voluntarily” gone into the woods with the man.

Gimmick
2017-08-23, 16:12:34
Wenn Deutschland sich größeren und großen Projekte annimmt, ist das immer für einen Lacher gut. Und ne mächtige Erleichterung für die Staatskasse.

Bahnstrecke Rastatt-Baden-Baden bis Ende August gesperrt (http://www.spiegel.de/reise/deutschland/bahn-strecke-zwischen-rastatt-und-baden-baden-bis-mindestens-26-august-gesperrt-a-1162727.html)

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/rheintalbahn-101.html

Wenn man sogar lieber die ganze Maschine drin lässt :O

Distroia
2017-08-23, 17:57:24
Aber in einigen Afrikanischen Ländern, wie Namibia gibt es zu viele Elefanten und muss wie Wild hierzulande geschossen werden. Warum dann nicht einige 10.000€ + Elfenbeinkosten + Jagdhelferkosten von irgendwelchen Bonzen für das schießen nehmen?

Das ist nicht wahr.

Es werden in Namibia Lizensen zum Schießen von Elefanten vergeben, wenn diese auffällig geworden sind und angeblich eine Gefahr für Menschen darstellen. Solche Lizensen wurden auch zum Jagen der extrem seltenen Wüstenelefanten vergeben. Die Regierung in Namibia behauptet, es gäbe noch 600, in Wirklichkeit sind es aber wohl deutlich weniger.

https://blogs.scientificamerican.com/extinction-countdown/why-is-namibia-killing-its-rare-desert-elephants/

Haarmann
2017-08-26, 13:03:18
https://de.sputniknews.com/panorama/20170826317181572-kurilen-deutscher-kreuzer/

https://de.wikipedia.org/wiki/SMS_Augsburg

A gegen B - irgendwie passt da was nicht zusammen.

Djudge
2017-08-27, 13:40:26
Fake News oder einfach irrelevant?

https://www.thezimbabwean.co/2017/08/white-farmers-killers-not-prosecuted-mugabe-declares/

Knobina
2017-08-27, 13:47:42
Fake News oder einfach irrelevant?

https://www.thezimbabwean.co/2017/08/white-farmers-killers-not-prosecuted-mugabe-declares/
Er hat schon vor einem Jahrzehnt sein Volk dazu aufgerufen, alle weißen Menschen umzubringen. Nach der großen Auswanderungswelle der weißen Farmer, herrscht in dem Land akute Hungersnot.

Djudge
2017-08-27, 14:27:16
Er hat schon vor einem Jahrzehnt sein Volk dazu aufgerufen, alle weißen Menschen umzubringen. Nach der großen Auswanderungswelle der weißen Farmer, herrscht in dem Land akute Hungersnot.

Realität, mir fällt halt der Vergleich zur Trumpete auf, medial im Sperrfeuer und die Aussage von Mugabe völlig unbeachtet. Weil Gründe unzo

Distroia
2017-08-27, 16:03:34
Realität, mir fällt halt der Vergleich zur Trumpete auf, medial im Sperrfeuer und die Aussage von Mugabe völlig unbeachtet. Weil Gründe unzo

Was? :confused:

Dadi
2017-08-28, 02:40:29
Das hier ist mein Thread. MegaZord fickt mich als wäre ich Nikola Tesla und er JP MORGAN.

TomatoJoe
2017-08-28, 04:54:37
Das ist nicht wahr.

Es werden in Namibia Lizensen zum Schießen von Elefanten vergeben, wenn diese auffällig geworden sind und angeblich eine Gefahr für Menschen darstellen. Solche Lizensen wurden auch zum Jagen der extrem seltenen Wüstenelefanten vergeben. Die Regierung in Namibia behauptet, es gäbe noch 600, in Wirklichkeit sind es aber wohl deutlich weniger.

https://blogs.scientificamerican.com/extinction-countdown/why-is-namibia-killing-its-rare-desert-elephants/

http://www.the-eis.com/data/literature/NW%20Elephants%20report.pdf
Darin wird die Problematik behandelt.

Haarmann
2017-08-28, 09:45:42
http://www.20min.ch/panorama/news/story/Chlorwolke-ueberrascht-Badegaeste-31255447

Ich tippe auf irgendwas, was einst versenkt wurde und durchgerostet ist...

Fake News oder einfach irrelevant?

https://www.thezimbabwean.co/2017/08/white-farmers-killers-not-prosecuted-mugabe-declares/

Hust Hust - könnte politisch sein...

Kundschafter
2017-09-01, 09:00:31
Quelle: DPA

"Tierschutz
Vom 1. September an ist das Schlachten hochträchtiger Säugetiere verboten.
Nach dem neuen Gesetz ist "die Abgabe von Tieren im letzten Drittel der Trächtigkeit zum Zweck der Schlachtung" untersagt. Ausgenommen sind nach Angaben der Bundesregierung zunächst Ziegen und Schafe.

Pelztiere dürften zudem nur noch mit behördlicher Erlaubnis gehalten und gezüchtet werden."

Herzlich willkommen im 21. Jahrhundert, liebe Steinzeitregierung.
Ach ja, ich vergaß...wenn GRÜNE das Schächten aus religiösen Gründen erlauben möchten, geht man ja mit der Zeit. Glückwunsch von einem Ex-Grünen-Wähler, Heuchlerbande.

bloub
2017-09-06, 15:43:16
http://taz.de/Prozess-um-einen-Furz-in-Berlin/!5442012/

herrlich, da entpuppt sich nicht nur der gruppenleiter von der polizei als idiot, sondern auch noch die staatsanwaltschaft und das gericht.

Voodoo6000
2017-09-07, 16:46:07
neuer Darwin Anwärter
Trotz Hurrikan Irma steigt Zander Venezia vor seiner Heimat Barbados auf sein Surfbrett und verunglückt bei der Jagd nach der perfekten Welle. (http://www.focus.de/sport/mehrsport/hurrikan-irma-wuetet-in-der-karibik-hurrikan-irma-nachwuchs-surfer-16-stirbt-beim-surfen_id_7564329.html)

Knobina
2017-09-07, 16:56:02
neuer Darwin Anwärter
Trotz Hurrikan Irma steigt Zander Venezia vor seiner Heimat Barbados auf sein Surfbrett und verunglückt bei der Jagd nach der perfekten Welle. (http://www.focus.de/sport/mehrsport/hurrikan-irma-wuetet-in-der-karibik-hurrikan-irma-nachwuchs-surfer-16-stirbt-beim-surfen_id_7564329.html)
Mir tun da immer nur die Eltern/Geschwister Leid.

Gimmick
2017-09-08, 12:28:03
https://psyarxiv.com/hv28a/


Deep neural networks are more accurate than humans at detecting sexual orientation from facial images.


Die Leute mit ihrem Deep Learning erinnern mich an mein 8 jähriges Ich mit Multimeter. Erstmal überall dranhalten und schauen ob es was mist :freak:.

Unicous
2017-09-08, 12:56:29
mist
http://himbeersonne.de/wp-content/uploads/2017/04/kuhmist.jpg

Gimmick
2017-09-08, 13:59:10
http://himbeersonne.de/wp-content/uploads/2017/04/kuhmist.jpg

Achjo, am Handy ein 's' verschluckt. Wenn das schon ein Bildchen wert ist. :/

bloub
2017-09-08, 15:26:34
https://psyarxiv.com/hv28a/



Die Leute mit ihrem Deep Learning erinnern mich an mein 8 jähriges Ich mit Multimeter. Erstmal überall dranhalten und schauen ob es was mist :freak:.

sieht dann so aus

https://www.youtube.com/watch?v=DPk00Rm5S3w

Djudge
2017-09-10, 18:06:21
Auch ein 13-jähriger Junge, der der Polizei zufolge „vermutlich zufällig zwischen die Fronten geraten war“ (https://www.nwzonline.de/panorama/berlin-massenschlaegereien-in-berlin-gewalt-am-alexanderplatz-eskaliert-acht-verletzte_a_32,0,3358192281.html)

Ach_Berlin.txt nachts um 1:00

Gangus
2017-09-10, 18:26:51
neuer Darwin Anwärter
Trotz Hurrikan Irma steigt Zander Venezia vor seiner Heimat Barbados auf sein Surfbrett und verunglückt bei der Jagd nach der perfekten Welle. (http://www.focus.de/sport/mehrsport/hurrikan-irma-wuetet-in-der-karibik-hurrikan-irma-nachwuchs-surfer-16-stirbt-beim-surfen_id_7564329.html)
Der hat halt Gefährliche Brandung gesehen.
pjsNtDT87KI

Karümel
2017-09-11, 14:36:07
Durch eine Abrechnungspanne bei der Lkw-Maut sind dem Bund offenbar Einnahmen von mehreren Millionen Euro entgangen. Nach Recherchen der "Süddeutschen Zeitung" wurde privaten Autobahnbetreibern zu viel Geld überwiesen

http://www.tagesschau.de/inland/maut-panne-101.html

Ein Fehler im Abrechnungssystem der Lkw-Maut hat offenbar dazu geführt, dass dem Bund in den vergangenen zwei Jahren Einnahmen in Millionenhöhe entgangen sind

2 Jahre und keiner merkt irgendwas :freak:

sun-man
2017-09-11, 14:44:27
Das find ich daran viel geiler

Rückforderungen der Regierung lehnen die Betreiber jedoch ab. Der Bund trage die Verantwortung für die korrekte Abrechnung, argumentieren sie.

lehne mal Deine Steuernachzahlung von 2,50€ ab

Joe
2017-09-11, 18:50:45
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:

derpinguin
2017-09-11, 19:06:28
Quelle: DPA

"Tierschutz
Vom 1. September an ist das Schlachten hochträchtiger Säugetiere verboten.
Nach dem neuen Gesetz ist "die Abgabe von Tieren im letzten Drittel der Trächtigkeit zum Zweck der Schlachtung" untersagt. Ausgenommen sind nach Angaben der Bundesregierung zunächst Ziegen und Schafe.

Pelztiere dürften zudem nur noch mit behördlicher Erlaubnis gehalten und gezüchtet werden."

Herzlich willkommen im 21. Jahrhundert, liebe Steinzeitregierung.
Ach ja, ich vergaß...wenn GRÜNE das Schächten aus religiösen Gründen erlauben möchten, geht man ja mit der Zeit. Glückwunsch von einem Ex-Grünen-Wähler, Heuchlerbande.
Und wo genau ist der Unterschied ob das Vieh trächtig oder postpartum geschlachtet wird?

neuer Darwin Anwärter
Trotz Hurrikan Irma steigt Zander Venezia vor seiner Heimat Barbados auf sein Surfbrett und verunglückt bei der Jagd nach der perfekten Welle. (http://www.focus.de/sport/mehrsport/hurrikan-irma-wuetet-in-der-karibik-hurrikan-irma-nachwuchs-surfer-16-stirbt-beim-surfen_id_7564329.html)
Zander Venezia klingt wie ein Fischgericht beim Italiener an der Ecke. ;D

Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:
:ulol:
Das klingt nach so einer typischen Lösung von Leuten, die keine Ahnung haben.

sun-man
2017-09-11, 19:14:21
Hoffe die halten hier die Füße still.

Die meisten Haushalte (ca. 89%) verbrauchen weniger als 6000 kWh/a und werden mit einer so genannten „modernen Messeinrichtung“ versorgt.

Hrrrrr
Ab dem Jahr 2020 müssen Haushalte mit einem Jahresverbrauch von mehr als 6.000 Kilowattstunden ein intelligentes Messsystem bekommen und sollen dafür maximal 100 Euro im Jahr bezahlen.
Für Haushalte mit einem geringeren Verbrauch ist der Einbau freiwillig. Beim turnusmäßigen Zählertausch bekommen diese Haushalte eine moderne Messeinrichtung, die aber keine Daten übertragen kann. Allerdings werden auch diese Haushalte zwangsweise mit Smart Metern ausgerüstet, wenn es ihr Vermieter oder zuständiger Messstellenbetreiber will.

#44
2017-09-11, 19:14:58
:ulol:
Das klingt nach so einer typischen Lösung von Leuten, die keine Ahnung haben.
Ich frage mich da eher, ob der Zähler nicht nur dem Abgreifen von 20€ p.a. beim Endkunden dienen soll...

Shaft
2017-09-11, 19:15:32
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:


Digitalisierung habe ich mir anders vorgestellt, sehe da keine Vorteile, eher Kostennachteile, wieder einmal. Dennoch muss jedes Jahr abgelesen werden, dass Gerät muss gewartet werden.

Ich weiß welches Gerät wie viel verbaucht, habe hier Kostenzähler, kenne mein Nutzungsverhalten und spare Energiekosten wo es geht.

What the fuck soll ich mit den Mist?

Abgesehen davon, das der Artikel von Postillon stammen könnte oder heute der 1 April ist, vielleicht auch beides.

Ich frage mich da eher, ob der Zähler nicht nur dem Abgreifen von 20€ p.a. beim Endkunden dienen soll...

Die Hersteller werden sich die Hände reiben.

5tyle
2017-09-11, 19:17:41
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

Wer sich das wohl ausgedacht hat? Da hätte man genau so gut Playmobil mit der Herstellung eines Stromzählers beauftragen können... absolut unglaublich.

Andi_669
2017-09-11, 19:43:48
was ist eigentlich wenn eine Überspannung durch Blitzschlag dieses Tolle Teil röstet,
u. das dann erst beim nächsten ablesen bemerkt wird ?
die mechanischen waren da ja fast unverwüstlich, das kann ich mir bei den tollen Teilen mit eingebauten Mikrocontroller u. damit nötigen Netzteil nicht so recht vorstellen. :confused:

sun-man
2017-09-11, 19:50:15
....Taschenlampe, Keller, funken lernen....dann weißt Du es schnell :D

just4FunTA
2017-09-11, 20:13:17
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:

was sind das für unfähige Idioten, dennen gehört der Arsch richtig aufgerissen für diese Aktion. Unter digitalisierung würde ich erwarten das ich mit ner App vom Smartphone oder pc aus darauf zugreifen kann und alle verbrauchswerte auswerten kann.

Aber ich verstehe auch nicht wie das abgelaufen ist der Ingenieur will seine Idee demonstrieren und sagt och wartet mal kurz ich hol nur noch die Taschenlampe und die Vorgesetzten haben ihn daraufhin nicht sofort entlassen? :freak:

derpinguin
2017-09-11, 20:25:13
Wahrscheinlich war eine App Lösung nicht 100% sicher machbar und der Entwicklungsingenieur hat als Scherz gesagt, dann machen wir halt eine Abfrage per Lichtblitzen und die Lackaffen fanden das gut.

M4xw0lf
2017-09-11, 20:40:22
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:
;D

BlueI
2017-09-11, 20:54:07
Durch eine Abrechnungspanne bei der Lkw-Maut sind dem Bund offenbar Einnahmen von mehreren Millionen Euro entgangen. Nach Recherchen der "Süddeutschen Zeitung" wurde privaten Autobahnbetreibern zu viel Geld überwiesen

http://www.tagesschau.de/inland/maut-panne-101.html

Ein Fehler im Abrechnungssystem der Lkw-Maut hat offenbar dazu geführt, dass dem Bund in den vergangenen zwei Jahren Einnahmen in Millionenhöhe entgangen sind

2 Jahre und keiner merkt irgendwas :freak:
Und die Betreiber der A1 sind trotzdem insolvent ...:eek:

Joe
2017-09-11, 21:17:36
Und die Betreiber der A1 sind trotzdem insolvent ...:eek:

Natürlich, so "können" sie ja nix zurückzahlen ;)


http://i0.kym-cdn.com/entries/icons/original/000/022/138/reece.JPG

Opprobrium
2017-09-11, 21:18:18
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:

Ist halt mich Neuland :smile:

Sylver_Paladin
2017-09-11, 21:32:35
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:
Ist doch ganz einfach :-)
http://www.youtube.com/watch?v=VLguQtArm8A&t=55s

Eisenoxid
2017-09-11, 23:12:16
Wahrscheinlich war eine App Lösung nicht 100% sicher machbar und der Entwicklungsingenieur hat als Scherz gesagt, dann machen wir halt eine Abfrage per Lichtblitzen und die Lackaffen fanden das gut.
Ich stelle mir gerade ein Meeting vor in dem die Idee präsentiert wird.
Und alle sagen: "Das ist eine super Idee, das machen wir so" :frown:

Und dabei böten vernetzte Stromzähler viel Potential zu Netzregulierung und Stabilisierung...einfach nur traurig.

127.0.0.1
2017-09-11, 23:41:39
Dann scheinen wir ja direkt die Luxusversion zu haben, da kann man nicht nur mit der Taschenlampe blinken, nein, dieses Premiumgerät verfügt auch über eine Morsetaste (blau), mittels der man den Kot auch manuell eingeben kann. Prinzip ist das gleiche.

Di-Dah-Di-Dah-Dit...




http://fs5.directupload.net/images/170911/sx9dztos.jpg

Naitsabes
2017-09-12, 01:21:23
Ich stelle mir gerade vor wie der Stromzähler bei nem Gewitter die ganze zeit umprogrammiert wird :D

Lyka
2017-09-12, 01:27:52
Wenn das Licht rot wird und sagt: Das darfst du nicht tun, Dave... lauf :O

Plutos
2017-09-12, 01:32:07
Kann man sich eigentlich von einem Stromversorger komplett abmelden? Bestenfalls sogar so, dass physisch die Leitung gekappt/entfernt wird? Wenn man sich bspw. autark versorgen will?

maguumo
2017-09-12, 04:47:31
Klar. Das darf/macht der Versorger sogar irgendwann von alleine wenn du nicht zahlst.

Mosher
2017-09-12, 04:59:44
Das klingt nach so einer typischen Lösung von Leuten, die keine Ahnung haben.

Was für ein Scheiß! Es macht mich wütend, was da für Potenzial (no pun intended) verschenkt wird. Vorstufe von Smart Grid etc...
"Digitalisierung" mit LCD und Lichtblitzen?
Das kann nur blanker Hohn sein.

Oder der Auftrag an die Entwicklungsfirma hieß wirklich "Entwerfen sie einen digitalen Zähler", ohne genauer zu spezifizieren, was eigentlich gemeint ist.
Da der Job hiermit erledigt war - der Auftrag wurde ja erteilt - hat man sich vermutlich noch auf die Schulter geklopft. Und die Entwickler schütten sich gerade aus vor Lachen bei der Vorstellung, wie Leute mit ihrem Smartphone (mit NFC, QR Scanner, BT, WLAN, IR-Modul) manuell in das Ding reinblitzen...
Wobei, das bringt mich auf die Idee für eine App.. ;D

Das Teil ist doch eine Lachnummer und verarschen lasse ich mich wirklich nicht gerne. Das wäre mir jetzt wirklich eine Petition wert. Muss mal wieder mit dem Technologiebeautragten meiner Region hier sprechen..

Dass man die Dinger nicht permanent hermfunken lassen will, kann ich nachvollziehen, zumal es technisch auch am Rand des möglichen sein dürfte. Zähler im Keller, viel Metall, Wohnung in 2+. Stock, keine Chance.

Aber man hätte die Dinger wenigstens irgendwie vernetzbar entwickeln können. Hoffentlich haben die keine Wartungs-/Debugbuchse und der Techniker muss da ebenfalls mit der Taschenlampe herumfummeln ;D

Gimmick
2017-09-12, 06:17:08
Was für ein Scheiß! Es macht mich wütend, was da für Potenzial (no pun intended) verschenkt wird. Vorstufe von Smart Grid etc...
"Digitalisierung" mit LCD und Lichtblitzen?
Das kann nur blanker Hohn sein.


Richtig digitalisiert wäre es erst, wenn man die Zahlen als Binary reinleuchten müsste ;D
Da gibt es tatsächlich so viel verschenktes Potential nach unten :freak:


Wobei, das bringt mich auf die Idee für eine App.. ;D


:O
Tu es!

Bzw. wenn da nichts kommt mach ich es :X :tongue:

Mortalvision
2017-09-12, 07:21:48
was ist eigentlich wenn eine Überspannung durch Blitzschlag dieses Tolle Teil röstet,
u. das dann erst beim nächsten ablesen bemerkt wird ?
die mechanischen waren da ja fast unverwüstlich, das kann ich mir bei den tollen Teilen mit eingebauten Mikrocontroller u. damit nötigen Netzteil nicht so recht vorstellen. :confused:
Mein Zähler hängt am Intranet der Stadtwerke. Die sehen soforr, wenn längere Zeit null Strom verbraucht wird/keine Daten kommen.

sun-man
2017-09-12, 07:27:28
"längere zeit" is ja ein dehnbarer Begriff. Nach 2 Monaten wirst Du dann geschätzt?

Andi_669
2017-09-12, 08:54:41
Mein Zähler hängt am Intranet der Stadtwerke. Die sehen soforr, wenn längere Zeit null Strom verbraucht wird/keine Daten kommen.
ja das sind die "intelligenten" die eingebunden sind, da ist aber auch kein ablesen nötig,
hier geht es jetzt aber um die Version die eben nicht eingebunden ist.

Mosher
2017-09-12, 11:02:38
Richtig digitalisiert wäre es erst, wenn man die Zahlen als Binary reinleuchten müsste ;D
Da gibt es tatsächlich so viel verschenktes Potential nach unten :freak:



:O
Tu es!

Bzw. wenn da nichts kommt mach ich es :X :tongue:
Ei, ei, ei, Patentantrag ist schon eingereicht!

sun-man
2017-09-12, 11:04:46
Dummerweise hab ich dazu gerade ne geile Geschäftsidee. Aber umsetzen kann ich die nicht

FeuerHoden
2017-09-12, 11:23:22
Arduino 0,50 €
LED 0,30 €
Keypad 2,- €

Fixed.

Joe
2017-09-12, 11:31:38
Kann man sich eigentlich von einem Stromversorger komplett abmelden? Bestenfalls sogar so, dass physisch die Leitung gekappt/entfernt wird? Wenn man sich bspw. autark versorgen will?

Noch geht das. Kannst aber davon ausgehen, dass Du das in 10 Jahren nicht mehr darfst bzw. Auch ohne einen Stromanschluss einen Zähler haben musst und Steuern zahlen musst.

sun-man
2017-09-12, 11:40:54
Da macht einspeisen doch viel mehr Sinn. Bekannter muss irgendwie 50€/Monat zahlen, bekommt aber 72€/Monat gut geschrieben :D

joe kongo
2017-09-12, 11:55:17
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:

Jeglicher Funkscheiss hat halt Sicherheitslücken und Ablaufdati, insofern keine
schlechte Idee, sondern vorausgedacht.

Wuzel
2017-09-12, 11:58:39
Jeglicher Funkscheiss hat halt Sicherheitslücken und Ablaufdati, insofern keine
schlechte Idee, sondern vorausgedacht.

Ein ordinäres keypad veraltet doch nicht....

Komm nicht dahinter, was das soll.

joe kongo
2017-09-12, 12:06:09
... galvanische Trennung (Innenleben hängt auf Netzpotential), zusätzliche Baugruppe, "Mechanik".

sun-man
2017-09-12, 12:09:04
Tja, den aktuellen Zählerstand einfach anzuzeigen geht heutzutage ja nun wirklich nicht mehr. Wo kommen wir denn da hin.

Mosher
2017-09-12, 12:15:48
... galvanische Trennung (Innenleben hängt auf Netzpotential), zusätzliche Baugruppe, "Mechanik".
Ja und weiter?

Wäre nicht das erste Produkt, das diesen Anforderungen entsprechen muss und trotzdem einfacher zu bedienen ist, als mit einer "Morselampe".

Dass das Ding vielleicht so billig wie möglich werden sollte, ist die eine Sache, dann sollte man aber auch davon absehen, es dem Zwangskunden als "Innovation" anzudrehen.

Von Funk halte ich auch nichts, aber wer glaubt denn ernsthaft, dass jemand diese tollen Features verwendet, wenn er dafür dämlich mit der Taschenlampe herumwedeln muss? Mit Vorausdenken hat das nichts zu tun. Man kann sowas nur auf den "Markt" bringen, wenn es keine Konkurrenz gibt und man den Kunden zum Kauf zwingt. Anders hätte das Gerät keinerlei Daseinsberechtigung.

Florida Man
2017-09-12, 12:33:25
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:
Ich habe erst überprüft, ob der Postillon verlinkt wurde. Dann habe ich auf das Datum geschaut und danach habe ich nochmals geprüft, ob Du wirklich nicht auf den Postillon verlinkt hast. Jetzt überlege ich gerade, ob da die Titanic oder evtl. Die Partei dahinter stecken könnte. Oder extra 3.

Es ist völlig unmmöglich, dass das ernst gemeint ist bzw. real ist. Ausgeschlossen!

Wuzel
2017-09-12, 13:26:43
... galvanische Trennung (Innenleben hängt auf Netzpotential), zusätzliche Baugruppe, "Mechanik".

Das 'Ding' ist ja schon elektronisch, sprich da hängt ein µC dahinter.
Eine Matrix an ein paar io Ports + tasterle...

Ich verstehe es einfach nicht. Wirklich nicht.

FeuerHoden
2017-09-12, 14:42:09
Die Antwort ist doch einfach.

Es ist gar nicht gedacht dass der Anwender seine Daten selbst ausliest. Der Mitarbeiter der einmal im Jahr den Zähler abliest, hat vermutlich ein Gerät dafür.
Man verkauft also nicht nur die Stromzähler, sondern auch Lesegeräte.

Das wars, mehr steckt nicht dahinter.

Wuzel
2017-09-12, 14:49:12
Die Antwort ist doch einfach.

Es ist gar nicht gedacht dass der Anwender seine Daten selbst ausliest. Der Mitarbeiter der einmal im Jahr den Zähler abliest, hat vermutlich ein Gerät dafür.
Man verkauft also nicht nur die Stromzähler, sondern auch Lesegeräte.

Das wars, mehr steckt nicht dahinter.

Dann würde man zumindest IR nehmen, vor allem da wald&wiesen Standard. (Und warum das so ist, dürfte ja 'einleuchten')

Es ergibt keinen Sinn. Das kann man drehen wie man will.

sun-man
2017-09-12, 14:56:21
Ja, klar. Wenn Du mal ne ****€ Rechnung hattest weil Dein Zähler defekt war dann wirst Du öfter ablesen - wollen.
Und Wuzel hat Recht, das ergibt so oder so keinen Sinn. Welcher Dummdepp macht den zum einmal auslesen pro Jahr eine so unglaublich beschissenen Entwicklung? Da kommt der Ableserüpel und braucht nen Pin, dann morst er drauflos und braucht 10x länger als mit einfachen ablesen. Die Dinger kosten beim Einkauf vermutlich so 5€....und sponsorn mit 4€ den Club der unterbemittelten Entwickler.

Andi_669
2017-09-12, 15:01:08
Die Antwort ist doch einfach.

Es ist gar nicht gedacht dass der Anwender seine Daten selbst ausliest. Der Mitarbeiter der einmal im Jahr den Zähler abliest, hat vermutlich ein Gerät dafür.
Man verkauft also nicht nur die Stromzähler, sondern auch Lesegeräte.

Das wars, mehr steckt nicht dahinter.
Doch genau das der Anwender seine Daten ausliest soll der Sinn der Intelligenten Stromzähler sein,
damit man sein Verbrauchsverhalten günstig beeinflussen kann,
u. genau diese Sinn wird mit dieser Schwachsinnigen Lösung ad absurdum geführt,
u. dafür darf man dann 20€ im Jahr zahlen, wo jetzt im letzten Artikel hier nicht ersichtlich ist ob da der Eigenverbrauch schon mit drin ist,
die Teile nehmen sich den Strom für den Eigenverbrauch natürlich hinter der Messeinheit. :frown:

Wuzel
2017-09-12, 15:09:53
Vor allen Dingen werden schon seit Großmutters Grätchen Zeiten Steuersignale aufmoduliert (Stichwort Rundsteuertechnik).
Hier einfach nur periodisch mal einen gecrypteten Zählerstand + Teilnehmernummer drüber pusten ist ja wohl kein Hexen Werk.
Das macht dir hier der Praktikant in spätestens 2 Tagen fertig.

Und auffischen kann man das in den Umspannstationen und da dann halt per I-Net (allgemein gesprochen) an den Server.

Joe
2017-09-14, 08:38:03
Wie klaut man persönliche Informationen von 143.000.000 Menschen?

Passwort "admin" natürlich!

http://www.bbc.co.uk/news/technology-41257576

Tarrgon
2017-09-14, 09:52:09
Wie klaut man persönliche Informationen von 143.000.000 Menschen?

Passwort "admin" natürlich!

http://www.bbc.co.uk/news/technology-41257576

Unverständlich... bei der Qualifikation http://ihypocrite.net/2017/09/09/equifax-chief-information-security-officer-studied-music/ :freak:

Quote? oder wonach wurde da der Posten besetzt

Plutos
2017-09-14, 10:10:55
Wie klaut man persönliche Informationen von 143.000.000 Menschen?

Passwort "admin" natürlich!

http://www.bbc.co.uk/news/technology-41257576
Eher von "nur" 14.000 - sowieso öffentlichen - in diesem Fall.
"We learned of a potential vulnerability in an internal portal in Argentina which was not in any way connected to the cyber-security event that occurred in the United States last week," an Equifax spokeswoman told the BBC.
[...]
All told, there were more than 14,000 such records, Mr Krebs said, concluding that the firm had been "sloppy".

Unlike social security numbers in the US, DNIs are publically available in Argentina.

rmdd53
2017-09-15, 18:01:49
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/condor-prueft-moeglichen-sexskandal-a-1167905.html

Wieso vögeln die im Flugzeug rum?
Ist das dann nicht während der Arbeitszeit?

Der Sandmann
2017-09-15, 18:04:20
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/condor-prueft-moeglichen-sexskandal-a-1167905.html

Wieso vögeln die im Flugzeug rum?
Ist das dann nicht während der Arbeitszeit?

Glaube eher das die den Sex schon altmodisch in irgendwelchen Hotelzimmern im Bett hatten. Einige Piloten haben das dann aufgenommen und unter Kollegen verteilt.

rmdd53
2017-09-15, 18:09:56
ohne deren Einwilligung beim Sex im Flugzeug und außerhalb gefilmt
steht im Artikel so

Knobina
2017-09-15, 18:20:45
Der Artikel liest sich ein bisschen so, als wären die filmenden Piloten das eigentliche Problem. Das die Stewardessen während der Arbeitszeit rumvögeln, scheint eher zweitrangig zu sein.

Mosher
2017-09-15, 18:46:42
Der Artikel liest sich ein bisschen so, als wären die filmenden Piloten das eigentliche Problem. Das die Stewardessen während der Arbeitszeit rumvögeln, scheint eher zweitrangig zu sein.
;D


Irgendwie geilt mich die Vorstellung, dass die sexy Stewardess, die mir nach 10 Stunden Flug wie von Geisterhand wieder aufgefrischt, nachdem sie für ne halbe Stunde verschwunden war, gerade mit noch zuckender Muschi mein Lieblingsgetränk einschenkt, ein wenig auf.

Der Sandmann
2017-09-15, 18:47:48
steht im Artikel so

Ok. Konnte ihn nicht ganz lesen weil ich dafür adblock hätte ausschalten müssen.

Der Artikel liest sich ein bisschen so, als wären die filmenden Piloten das eigentliche Problem. Das die Stewardessen während der Arbeitszeit rumvögeln, scheint eher zweitrangig zu sein.

Sex während der Arbeitszeit ist eher ein Vergehen während das Verbreiten von Videoaufnahmen anderer Leute in pikanten Situationen eine Straftat nach dem Strafgesetzbuch ist? :confused:

Fusion_Power
2017-09-15, 19:09:00
Wow, und ich Naivling dachte wirklich, Piloten-Stewardessen-Sex ist nur ein billiges, überholtes Klischee... :uponder:
OK, Piloten haben Kohle und Stewardessen sehen meißt ganz gut aus, könnte Begehrlichkeiten wecken. Aber das muss man trotzdem auch erst mal schaffen im Flugzeuch ohne dass es wer mitbekommt. :D

Knobina
2017-09-15, 20:10:14
Sex während der Arbeitszeit ist eher ein Vergehen während das Verbreiten von Videoaufnahmen anderer Leute in pikanten Situationen eine Straftat nach dem Strafgesetzbuch ist? :confused:
Ohne sich während der Arbeitszeit öffnender Muschis und Twin Tower Sexspielchen, keine heimlich aufgenommenen Sexvideos. Punkt.

Es waren keine gefilmten Vergewaltigungen, sondern lüsterne Cockgeile Stewardesses, die zu blöd waren um zu merken woher das grelle Licht der Handykamera kommt und was es für sie bedeutet. Wenn sie dann aber plötzlich als Flittchen auffliegen, werden sie seltsamerweise zu Opfern.

Ich komme aus der Reisebranche (kein Pilot, aber ehem. RL auf Land und See) und weiß um die Vorzüge von spontaner weiblicher Moralumstellung was Treue usw. angeht, wenn sie plötzlich 10k km vom Ehemann weg sind. Drei mal dürft ihr raten von wem die Initiative ausgeht.:wink: Für uns Kerle war immer wichtig, wer zuerst ran darf. Denn es war klar das alle dran kamen. Die Reihenfolge war nur so eine Art Machtspielchen.

Knobina
2017-09-15, 20:11:19
Wow, und ich Naivling dachte wirklich, Piloten-Stewardessen-Sex ist nur ein billiges, überholtes Klischee... :uponder:
OK, Piloten haben Kohle und Stewardessen sehen meißt ganz gut aus, könnte Begehrlichkeiten wecken. Aber das muss man trotzdem auch erst mal schaffen im Flugzeuch ohne dass es wer mitbekommt. :D
Es geht nicht um Geldgeschenke der Piloten an die Stewardessen nach dem Ficki Ficki. Es geht einfach nur um Sex, wie fast überall auch.

EvilOlive
2017-09-15, 22:07:53
http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/penis-in-hantelscheibe-eingeklemmt-feuerwehreinsatz-aid-1.7085018

:D

derpinguin
2017-09-15, 22:14:32
Wormser. Kannsche nix mache.

Joe
2017-09-15, 22:27:15
Pumping Iron?!

EvilOlive
2017-09-15, 23:14:40
Erinnert mich an die Szene aus "Verrückt nach Mary".

https://i.redd.it/r7k78zyfz1mz.png

Plutos
2017-09-15, 23:22:34
Bei sowas sollte man Darwin manchmal einfach seinen Lauf lassen…:facepalm:

Fusion_Power
2017-09-17, 16:40:54
Es geht nicht um Geldgeschenke der Piloten an die Stewardessen nach dem Ficki Ficki. Es geht einfach nur um Sex, wie fast überall auch.
Frauen wollen doch nie... oder sind rar gesäht...oder hässlich... hmm... ich hätte vllt. nicht in die Informatikbranche gehen sollen... :freak:
Bei sowas sollte man Darwin manchmal einfach seinen Lauf lassen…:facepalm:
Vielleicht hat er für "Iron Penis" trainiert? Ist in Asien groß in Mode. ;)

nalye
2017-09-17, 17:03:53
Vielleicht hat er für "Iron Penis" trainiert? Ist in Asien groß in Mode. ;)
Penisse sind in Asien nie gross

Mosher
2017-09-17, 18:39:23
Jetzt nicht mehr :) :D

Rooter
2017-09-17, 18:49:38
Importschwengel zählen nicht. :unono: Davon gibt es sicher genug.

MfG
Rooter

Fusion_Power
2017-09-19, 10:17:22
Penisse sind in Asien nie gross
Haben die vllt. deshalb so einen Kult um Potenzmittel entwickelt? :freak:

sun-man
2017-09-19, 10:23:18
Vermutlich kaufen sie es deswegen von den Afrikanern

Karümel
2017-09-20, 17:17:33
Es klingt unfassbar, was Informanten in einer BBC-Sendung berichten: Behinderte Sportler versuchen, das eigene Handicap noch zu verschlimmern. Teils sollen sie sich dafür sogar unter das Messer legen. Das Ziel: Weiterkommen in der Karriere, um jeden Preis.

http://www.tagesschau.de/sport/sport-behinderung-paralympics-101.html

Mosher
2017-09-20, 20:37:27
Es klingt unfassbar, was Informanten in einer BBC-Sendung berichten: Behinderte Sportler versuchen, das eigene Handicap noch zu verschlimmern. Teils sollen sie sich dafür sogar unter das Messer legen. Das Ziel: Weiterkommen in der Karriere, um jeden Preis.

http://www.tagesschau.de/sport/sport-behinderung-paralympics-101.html

Warum unfassbar?
Waren die etwa bisher der Meinung, körperlich Behinderte wären frei von Gier, Arschlochtum,...?

Wollen die uns irgendwie suggerieren, Behinderte wären BESSERE Menschen und deshalb diese Art der Betrugs ganz besonders enttäuschend?

Auf welcher primitiven, unreflektierten Gefühlsklaviatur wollen die spielen?

x-force
2017-09-21, 03:14:55
du lässt dir doch auch kein bein abnehmen, weil die konkurrenz da schwächer ist:freak:

derpinguin
2017-09-21, 11:05:13
Solange Sehbehinderte bei den paralympics antreten obwohl sie Zeiten wie jeder andere schwimmen ist der Behindertensport eh eine Farce.

Knobina
2017-09-21, 12:27:18
du lässt dir doch auch kein bein abnehmen, weil die konkurrenz da schwächer ist:freak:
Nein, aber du deinem eh schon verkrüppeltem Bein in unbedeutendes Nervenende durchtrennen lassen, damit du laut Handicap-Liste "noch behinderter" wirst dals du eh schon bist und deine gleichbleibende "Leistung" auf dem Papier entsprechend noch respektabler wird.;(
Solange Sehbehinderte bei den paralympics antreten obwohl sie Zeiten wie jeder andere schwimmen ist der Behindertensport eh eine Farce.
Gutes Beispiel!

Karümel
2017-09-21, 16:57:21
Warum unfassbar?


Warum unfassbar, eher Kopfschütteln, wie im Topictitel.

Mosher
2017-09-21, 17:00:00
Unfassbar steht im Zitat. Ich beziehe mich auf den Aufmacher im verlinkten Artikel.

5tyle
2017-09-21, 21:46:38
Ist das nicht eher ein Problem im Leistungssport allgemein, normale Leistungssportler nehmen doch auch körperliche Schäden in Kauf, um die Konkurrenz zu schlagen.
Man muss aber dazu sagen, dass das Thema im Behindertensport schon länger bekannt ist. Da gab es doch vor ein paar Jahren mal einen entsprechenden Vorfall, der ein gewisses Medienecho ausgelöst hat, erinnere mich gerade nicht mehr.
Woran ich mich aber erinnere ist, dass die Medien Themen die in der Vergangenheit immer wieder Aufmerksamkeit erregt haben alle paar Jahre immer und immer wieder ausschlachten, in der Tendenz immer weniger um auf ein Problem aufmerksam zu machen als Quote zu erzielen, was sich in der Qualität und Aufmachung der Berichterstattung widerspiegelt. In letzter Zeit häufiger (und meist ohne konkreten Anlass)

Crazy_Bon
2017-09-22, 15:11:50
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Die Bedienung der neuen Stromzähler wird viele Stromkunden entsetzen

https://scilogs.spektrum.de/datentyp/digitalisierung-mit-der-taschenlampe/

WHAT THE FUCK? :eek:
Stromzähler reloaded, jetzt mal als Video.
https://www.youtube.com/watch?v=aqHauk3bNFA

Rubber Duck
2017-09-22, 15:30:31
Stromzähler reloaded, jetzt mal als Video.
aqHauk3bNFA
So ist besser :wink:

Crazy_Bon
2017-09-22, 15:50:25
So ist besser :wink:
Merkwürdig, in der Vorschau war alles ok.

just4FunTA
2017-09-22, 16:04:08
ja die vorschau zeigt auch reinkopierte Bilder doch wenn man sie postet ist da nur buchstabensalat. Du darfst für den yt link nur das was nach = kommt reinkopieren. Also bei deinem Video: aqHauk3bNFA

prinz_valium
2017-09-22, 17:29:39
So ist besser :wink:

überleg mal du hast eine 7938 als pin

Mosher
2017-09-22, 17:38:53
überleg mal du hast eine 7938 als pin

40 Millionen garantiert abgenommene Geräte...

Schade, dass niemand aus meiner Firma Schwippschwager genug mit irgendwelchen dafür Verantwortlichen ist. DEN Zuschlag hätte ich gern bekommen, ordentlich Provision abgestaubt und nebenbei noch auf ewig einen Gefallen beim Fertiger gut gehabt.

joe kongo
2017-09-22, 17:45:59
Busenwunder von eigenen Brüsten k. o. geschlagen

http://www.krone.at/stars-society/busenwunder-von-eigenen-bruesten-k-o-geschlagen-knockout-beim-joggen-story-589351

rmdd53
2017-09-22, 19:06:52
Wer hat hier seinen Gespielen entsorgt? :freak:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/dillingen-im-saarland-sexpuppe-verdeckt-radarfalle-a-1169356.html

Lyka
2017-09-22, 19:09:18
ein einfacher DNA-Test sollte reichen ;D

und alle Männer im Umkreis von 20 Kilometer sollen nen Test machen ;D

Der Sandmann
2017-09-22, 19:12:48
So ist besser :wink:
überleg mal du hast eine 7938 als pin
40 Millionen garantiert abgenommene Geräte...

Schade, dass niemand aus meiner Firma Schwippschwager genug mit irgendwelchen dafür Verantwortlichen ist. DEN Zuschlag hätte ich gern bekommen, ordentlich Provision abgestaubt und nebenbei noch auf ewig einen Gefallen beim Fertiger gut gehabt.

Warum so eine üble Methode?

Warum kein Bedienfeld?

Manipulationsgefahr zu hoch? Leute. 2017 und dann muss ich da mit einer Taschenlampe davor stehen und Morsezeichen geben.

Da können sie bei mir auch das alte Gerät drinn lassen. Bekommt den Mist echt jeder?

Mosher
2017-09-22, 19:17:25
Warum so eine üble Methode?

Warum kein Bedienfeld?

Manipulationsgefahr zu hoch? Leute. 2017 und dann muss ich da mit einer Taschenlampe davor stehen und Morsezeichen geben.

Da können sie bei mir auch das alte Gerät drinn lassen. Bekommt den Mist echt jeder?
"So ist besser" bezog sich doch nur auf den falsch verwendeten YT-Tag ;D

Und natürlich ist das "Bedienkonzept" Mist.

Im Video war die Rede von 40 Millionen Haushalten.

127.0.0.1
2017-09-22, 22:20:02
Da können sie bei mir auch das alte Gerät drinn lassen. Bekommt den Mist echt jeder?

Uns haben sie nicht einmal informiert. Bin eher aus Zufall über den Trupp gestolpert, als sie das Ding im Keller installiert haben. Unserer hat zumindest noch ne einzige Taste, mittels der man morsen kann, spart die Lampe. Kostet auch nicht mehr als der mechanische Zähler vorher. Immerhin. Der Mehrwert der (Zusatz)Anzeige tendiert gegen Null. Jeder der Nachher-Vorher subtrahieren kann (zur Not mit Taschenrechner App) kann jeden beliebigen Verbrauch für jeden beliebigen Zeitraum auch so errechnen. Ganz ohne Blinkerei.

Andi_669
2017-09-22, 22:29:07
Kostet auch nicht mehr als der mechanische Zähler vorher.
doch der kostet die mehr als der mechanische, den Eigenverbrauch von dem tollen Teil zahlst du. :mad:

127.0.0.1
2017-09-23, 00:22:10
Ja gut, das kann natürlich sein. Müsste mal alles vom Netz trennen und das überprüfen. Unser Jahresverbrauch (3 Personen Haushalt) ist über die letzten 5 Jahre immer so ca. 1800 KWh, +/- 100 KWh. Das hat sich mit dem elektronischen Teil auch nicht verändert, ist im gleichen Rahmen. Die 2-4W gehen da vermutlich im Rauschen unter. Ich hatte ja eher die Befürchtung dass es mehr wird, weil der (ur)alte mechanische Zähler vielleicht schon mit Lagerschaden eher schwergängig war und etwas zu unseren Gunsten "zählte". Aber der war scheinbar noch topfit :freak:

Rooter
2017-09-23, 17:39:44
Wer hat hier seinen Gespielen entsorgt? :freak:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/dillingen-im-saarland-sexpuppe-verdeckt-radarfalle-a-1169356.html
ein einfacher DNA-Test sollte reichen ;D

und alle Männer im Umkreis von 20 Kilometer sollen nen Test machen ;DIst die nächste Stadt hier, also müsste ich auch zum Test... :whistle:
Ich war das aber nicht! :freak:

MfG
Rooter

Joe
2017-09-23, 17:49:42
Ein 77 Jähriger muss für 10 Jahre in den Bau, weil er Gras angebaut hat
https://www.usatoday.com/story/news/nation-now/2017/09/22/77-year-old-sentenced-10-years-growing-marijuana/695531001/

Zeitgleich Bewährungsstrafe für einen Kinderschänder
http://m.startribune.com/no-jail-for-former-champlin-park-high-coach-who-sexually-assaulted-boy-13/446558923/

Die Verhältnismäßigkeit wurde wieder prächtig gewahrt :uclap:

sun-man
2017-09-23, 18:21:28
Naja, das "Kind" war 13....who knows

Mosher
2017-09-24, 04:23:41
Naja, das "Kind" war 13....who knows

*MarcWessels intensifies*

Plutos
2017-09-24, 23:36:52
Studie: Jeder fünfte Deutsche ist kriminell (http://www.sueddeutsche.de/news/leben/gesellschaft-studie-jeder-fuenfte-deutsche-ist-taetowiert-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-170922-99-164884) :frown:
Ein 77 Jähriger muss für 10 Jahre in den Bau, weil er Gras angebaut hat
https://www.usatoday.com/story/news/nation-now/2017/09/22/77-year-old-sentenced-10-years-growing-marijuana/695531001/

Zeitgleich Bewährungsstrafe für einen Kinderschänder
http://m.startribune.com/no-jail-for-former-champlin-park-high-coach-who-sexually-assaulted-boy-13/446558923/

Die Verhältnismäßigkeit wurde wieder prächtig gewahrt :uclap:
Du kannst doch nicht jemanden, der seit 30 Jahren im industriellen Maßstab Drogen produziert und dadurch für unzählige Tode verantwortlich ist, mit jemandem vergleichen, der sich den Traum eines jeden Teenagers erfüllt, die heiße Sportlehrerin zu vögeln. :freak:

Joe
2017-09-25, 00:01:31
Du kannst doch nicht jemanden, der seit 30 Jahren im industriellen Maßstab Drogen produziert und dadurch für unzählige Tode verantwortlich ist, mit jemandem vergleichen, der sich den Traum eines jeden Teenagers erfüllt, die heiße Sportlehrerin zu vögeln. :freak:

Für unzählige Tode von Pizze vermutlich ;D
Außerdem

http://www.der-postillon.com/2013/07/jugendlicher-18-nach-uberdosis-cannabis.html

Lyka
2017-09-25, 00:03:25
es gilt halt nunmal als Vorsatz und geschäftsmäßiger Verkauf von Drogen... gegen... naja, den Kram, den wir als Teenager gerne erlebt hätten, aber der dennoch vollkommen moralisch falsch ist...

Plutos
2017-09-25, 16:17:17
Es braucht eine BGH-Entscheidung, um festzustellen, dass das Lebewesen, das ein menschliches Kind gebiert, die Mutter (und nicht etwa der Vater) dieses Kindes ist: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/bgh-beschluss-frau-zu-mann-transgender-ist-fuer-kind-die-mutter-a-1169737.html

Karümel
2017-09-25, 16:20:11
Und wenn sich die Person jetzt wieder entschließt (entscheidet könnte man auch schreiben :freak: ) wieder ein Mann zu werden?
Ist sie dann als "Mann" immer noch Mutter:confused:

Plutos
2017-09-25, 16:21:52
Ja, darum ging es ja in dieser Entscheidung. Sie ist rechtlich "männlich", aber in der Beziehung zum Kind trotzdem die "Mutter" (wäre aber gerne als "Vater" eingetragen gewesen).

kiX
2017-09-25, 16:47:05
Und wenn sich die Person jetzt wieder entschließt (entscheidet könnte man auch schreiben :freak: ) wieder ein Mann zu werden?
Ist sie dann als "Mann" immer noch Mutter:confused:
Ja, darum ging es ja in dieser Entscheidung. Sie ist rechtlich "männlich", aber in der Beziehung zum Kind trotzdem die "Mutter" (wäre aber gerne als "Vater" eingetragen gewesen).
Genau, das Kind hat er als Mann bekommen (offizielle Anerkennung 2011, Geburt 2013). Aber als Mann ist er lt NaziBGH trotzdem die Mutter. Oder der Mutter.

Funfact: Nach fünf Jahren Ehe im Februar 2013 geschieden, einen Monat später ein Kind bekommen - nicht vom (Ex-)Partner, nein, vom Samenspender. Ein Schelm... :freak:

Mosher
2017-09-25, 16:52:30
Genau, das Kind hat er als Mann bekommen (offizielle Anerkennung 2011, Geburt 2013). Aber als Mann ist er lt NaziBGH trotzdem die Mutter. Oder der Mutter.

Funfact: Nach fünf Jahren Ehe im Februar 2013 geschieden, einen Monat später ein Kind bekommen - nicht vom (Ex-)Partner, nein, vom Samenspender. Ein Schelm... :freak:

Frauen sind halt immer noch die größten Schlampen.Oh wait.. Ähm.. Ach keine Ahnung. Bin verwirrt.

Andi_669
2017-09-25, 16:57:02
der BGH hat jetzt nur das was "physikalisch" möglich ist auch als logisch festgelegt,
das Lebewesen das die Gebärmutter hat aus dem das Kind geschlüpft ist, ist eben auf der Geburtsurkunde/Register die Mutter,
auch wenn diese Person der Meinung ist ein Mann zu sein, so wäre der Vorgang "physikalisch" nach einer Geschlechtsumwandlung nicht mehr möglich.

Rubber Duck
2017-09-26, 16:25:27
Polizei rettet betrunkenen Waschbär
Ob das Führerschein Entzug gibt? :freak:

Und die Kommentare dazu. ;D:freak:

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/buntes-kurioses/id_82292082/betrunkener-waschbaer-loest-polizeieinsatz-aus.html

Eidolon
2017-09-27, 13:52:17
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lululemon-dieser-mann-will-dass-wir-alle-leggings-tragen-1.3684726

Einige Männerjeans sehen doch heute schon aus wie Leggigns..*brrr*:freak:

Iceman346
2017-09-27, 14:02:07
Wobei Leggings an Frauen (meist) toll aussehen. Dafür :ugly:
Und zur ausgleichenden Gerechtigkeit dann auch gerne Männerleggings damit die Damen auch schauen können ;)

Mr.Miyagi
2017-09-27, 14:04:31
DANKE Eidolon! Da kommt mir auch das Schaudern. Letztens aus Versehen so eine mit nem ähnlichen Schnitt anprobiert... Man fühlt sich direkt "kastriert".
Ich mein wir waren zwar auch nicht besser mit Baggies , die gerade so noch vom Pullermann gehalten wurden und nicht breit genug sein konnten. Das sah aber wenigstens gut aus. ;) :D

Edit: ...und hatte ausreichend Platz für's Gehänge.

Wobei Leggings an Frauen (meist) toll aussehen.

Hmmm... du weißt aber schon, welcher weibliche Figurentyp am liebsten schwarze Leggins trägt?
Die gehen i.d.R. auch schon nicht mehr als Rubensdamen durch. ;)

Iceman346
2017-09-27, 15:23:15
Nein, Baggies sahen nie gut aus :ugly: Gibt wenig grauenvolleres.

Und erfreulicherweise laufen heutzutage auch sehr viele hübsche Frauen mit Leggings/Sporttights herum, das ist ein Modetrend den ich nur unterstützen kann ;D

Rubber Duck
2017-09-27, 16:16:53
Wobei Leggings an Frauen (meist) toll aussehen. Dafür :ugly:
Und zur ausgleichenden Gerechtigkeit dann auch gerne Männerleggings damit die Damen auch schauen können ;)
https://dopecanadiantuxedo.files.wordpress.com/2011/04/conan-jeggings.jpg
DANKE Eidolon! Da kommt mir auch das Schaudern. Letztens aus Versehen so eine mit nem ähnlichen Schnitt anprobiert... Man fühlt sich direkt "kastriert".
Ich mein wir waren zwar auch nicht besser mit Baggies , die gerade so noch vom Pullermann gehalten wurden und nicht breit genug sein konnten. Das sah aber wenigstens gut aus. ;) :D

Edit: ...und hatte ausreichend Platz für's Gehänge.



Hmmm... du weißt aber schon, welcher weibliche Figurentyp am liebsten schwarze Leggins trägt?
Die gehen i.d.R. auch schon nicht mehr als Rubensdamen durch. ;)
http://hypefeeds.com/wp-content/uploads/2016/05/Leggings-Are-NOT-Pants-14.jpg

M4xw0lf
2017-09-29, 07:45:46
https://www.theguardian.com/uk-news/2017/sep/26/man-who-thought-he-had-lung-cancer-finds-lump-was-a-toy-traffic-cone

Playmobil-Verkehrshütchen 40 Jahre in der Lunge gehabt :ulol:

Rooter
2017-09-30, 18:32:49
https://www.theguardian.com/uk-news/2017/sep/26/man-who-thought-he-had-lung-cancer-finds-lump-was-a-toy-traffic-cone

Playmobil-Verkehrshütchen 40 Jahre in der Lunge gehabt :ulol::uponder:

https://qph.ec.quoracdn.net/main-qimg-cfb2e59da7acd1f02af84d691e20c541

MfG
Rooter

Daredevil
2017-10-02, 23:18:13
Ein Todesschütze hat bei einem Musikfestival in der US-Touristenmetropole Las Vegas mindestens 58 Menschen umgebracht und mehr als 500 verletzt.

Jetzt mal abgesehen von der Zahl der Toten, die jetzt ja nicht so unüblich ist bei so einem Vorfall.
FÜNFHUNDERT Verletzte? What the fuck?
Wieviel Blei hat der Typ da runtergeballert?
Aaaaaalter ;(

Winnie
2017-10-02, 23:26:17
Jetzt mal abgesehen von der Zahl der Toten, die jetzt ja nicht so unüblich ist bei so einem Vorfall.
FÜNFHUNDERT Verletzte? What the fuck?
Wieviel Blei hat der Typ da runtergeballert?
Aaaaaalter ;(

Na ja...Open Air + Panik = Aua

EvilOlive
2017-10-02, 23:56:33
Jetzt mal abgesehen von der Zahl der Toten, die jetzt ja nicht so unüblich ist bei so einem Vorfall.
FÜNFHUNDERT Verletzte? What the fuck?
Wieviel Blei hat der Typ da runtergeballert?
Aaaaaalter ;(

Laut n-tv hatte er u. a. Ein M60 mit mehreren hundert Schuss Munition. :frown:

PHuV
2017-10-03, 00:11:38
Laut n-tv hatte er u. a. Ein M60 mit mehreren hundert Schuss Munition. :frown:
Autsch, das ist bitter. :frown:

joe kongo
2017-10-03, 00:22:58
automatische (Kriegs-)Waffen in Händen von Zivilisten, das konnte niemand vorausahnen

Kartenlehrling
2017-10-03, 00:31:42
Auf GEO TV läuft rein zufällig gerade ... Under the Gun - Die bewaffnete Nation

In den USA sind Pistolen und Gewehre mehr als bloß Waffen, sie sind tief im amerikanischen Lebensgefühl verwurzelt.
Die Waffen-Manie ist so alt wie die dadurch verursachten Unfälle und Morde. Doch in den letzten Jahrzehnten haben auch Amokläufe in der Öffentlichkeit zugenommen.
Dank der Waffen-Lobby kommen alle, sogar Terror-Verdächtige, legal an Schusswaffen.
Ganz ohne Lizenzen, Eignungstest oder psychologische Überprüfung.
Bei Hausbesuchen und Demonstrationen erfährt Filmemacherin Stephanie Soechtig von den Familien der Massaker-Opfer,
wie Waffenkonzerne Politiker bestechen und Studien zur Staatssicherheit verschwinden lassen.
Ihre größte Lüge: mehr Waffen - mehr Frieden. Aber die gebrochenen Eltern haben es satt.
Für ihr einziges Ziel, nicht noch ein Kind im Kugelhagel zu verlieren, setzen sie die Regierung via Unterschriften-Aktionen,
Facebook- und TV-Auftritten sowie professionell aufgestellten Initiativen massiv unter Druck.
Mit ersten Erfolgen: Immerhin achtzehn Staaten stimmen Waffen-Eignungstests zu.
Die Dokumentation zeigt, wie wichtig es ist, gerade im Zeitalter von Terror und Amokläufen für Waffen-Regulationen auf die Barrikaden zu gehen.
Denn eines zeigen anerkannte Studien deutlich: weniger Waffen = weniger Gewalt!
http://www.geo-television.de/sendung/3283813/114087/under-the-gun-die-bewaffnete-nation.html

Eidolon
2017-10-03, 07:29:03
Dem Ami seine Waffen, dem deutschen seine Autobahnen ohne Geschwindigkeitslimit.

M4xw0lf
2017-10-03, 09:09:41
The onion mit der besten Berichterstattung über das Vegas-Gemetzel:

http://www.theonion.com/blogpost/shooting-isnt-about-gun-control-we-refuse-pass-its-57095?utm_content=Main&utm_campaign=SF&utm_source=Facebook&utm_medium=SocialMarketing

http://www.theonion.com/article/nra-says-mass-shootings-just-unfortunate-price-pro-57094?utm_content=Main&utm_campaign=SF&utm_source=Facebook&utm_medium=SocialMarketing

http://www.theonion.com/article/americans-hopeful-will-be-last-mass-shooting-they--57093?utm_content=Main&utm_campaign=SF&utm_source=Facebook&utm_medium=SocialMarketing

http://www.theonion.com/article/no-way-prevent-says-only-nation-where-regularly-ha-57086?utm_content=Main&utm_campaign=SF&utm_source=Facebook&utm_medium=SocialMarketing

Cyphermaster
2017-10-03, 09:30:04
Laut n-tv hatte er u. a. Ein M60 mit mehreren hundert Schuss Munition. :frown:
Informationen, die allerdings nirgendwo sonst, z.B. der US-Berichterstattung, auftauchen. Das würde ich also mit "the usual grain of salt" nehmen.

sun-man
2017-10-03, 09:59:59
Naja, er lädt mehrfach nach. Das ist ja nunmal zu hören. 500 wird er nicht alleine verletzt haben. Ob da unter den 10-25 Waffen ne M60 war ist irrelevant.

Wie kommt man denn da an Waffen?
https://www.wired.com/story/las-vegas-shooting-automatic-rifle/

It appears to be the first mass shooting in decades to have been carried out with a weapon capable of firing at automatic, or near-automatic, speeds approaching hundreds of rounds a minute.
What remains unknown: How the shooter achieved that rate of fire, given that gun laws make acquiring a fully automatic weapon extremely difficult in the United States, if not impossible. But there's no shortage of potential answers.

xiao didi *
2017-10-03, 10:26:35
500 wird er nicht alleine verletzt haben.
Viele wurden wahrscheinlich durch die Panik verletzt und nicht direkt durch den Schützen.

Durch die relativ ungleichmäßigen Bursts kann man vermuten, dass vielleicht sowas benutzt wurde:
jif4Wo0LDX8

Zudem gibt es eine Technik, bei der der Abzugsfinger so in Position gehalten wird, dass der Rückstoß für den nächsten Schuss sorgt. Ich weiß aber nicht wie gut man mit sowas werden kann, also reine Spekulation.

Eine M60 halte ich jedoch für ausgeschlossen. Automatisches Feuer klingt einfach anders als das:
H80tAIFG2wM

Rooter
2017-10-03, 10:31:55
given that gun laws make acquiring a fully automatic weapon extremely difficult in the United States, if not impossible.Wat? :freak:

MfG
Rooter

Plutos
2017-10-03, 10:49:25
edit:

https://abload.de/img/d058a3c47dc9d28d8eb172ykct.jpg (http://abload.de/image.php?img=d058a3c47dc9d28d8eb172ykct.jpg)

nalye
2017-10-03, 10:54:06
Hier ist immer noch nicht das PoWi

Disconnected
2017-10-03, 10:55:18
...
Zudem gibt es eine Technik, bei der der Abzugsfinger so in Position gehalten wird, dass der Rückstoß für den nächsten Schuss sorgt. Ich weiß aber nicht wie gut man mit sowas werden kann, also reine Spekulation.
...

Jemals ein G3 abgefeuert? Das funktioniert nach dem Prinzip.

Joe
2017-10-03, 11:32:18
50 Fans von Borussia Dortmund stürmen Tankstelle und erbeuten Bier und Schnaps in großen Mengen

https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/50-fans-von-borussia-dortmund-stuermen-tankstelle-und-erbeuten-bier-und-schnaps-in-grossen-mengen-id212113405.html

joe kongo
2017-10-04, 12:08:18
in Zukunft keine Starkbeben in Japan?

Japanische Firma Tepco darf Reaktoren erstmalig nach Fukushima-Unfall wieder hochfahren
https://deutsch.rt.com/asien/58444-japanische-firma-tepco-darf-reaktor/

sun-man
2017-10-04, 12:19:05
VW baut doch auch noch Diesel

joe kongo
2017-10-04, 22:42:13
...verrosten binnen weniger Jahre, keine Belastung für kommende Generationen

5tyle
2017-10-09, 10:52:33
Reichsbürger Prozess beginnt (versuchter Mord)

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/prozessbeginn-reichsbuerger-reuden-100.html

Der ehemalige "Mister Germany" 1998 ist wegen versuchten Mordes an einem Polizisten angeklagt. Zum Prozessauftakt wies die Verteidigung alle Vorwürfe zurück und forderte die Einstellung des Verfahrens. (...) Der Verfassungsschutz rechnet den 42-Jährigen der Reichbürgerbewegung zu. Ursache hat auf seinem Grundstück den "Staat Ur" ausgerufen. Dort gelten ausschließlich seine eigenen Gesetze. Dass er sich gegen die Zwangsvollstreckung gewehrt hat, begründet Ursache mit dem Völkerrecht. :ucrazy2:

Knobina
2017-10-09, 11:12:11
Reichsbürger Prozess beginnt (versuchter Mord)

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/prozessbeginn-reichsbuerger-reuden-100.html

:ucrazy2:
Stand your ground. Seems legit.:eek:

Plutos
2017-10-09, 11:55:13
Ursache sollte im vergangenen Jahr sein Haus in Reuden im Burgenlandkreis räumen, weil er seine Grundsteuer nicht bezahlt hatte. Im August 2016 lief eine angesetzte Zwangsräumung aus dem Ruder. Der Angeklagte wollte sein Grundstück nicht verlassen.
Ich schüttle vielmehr den Kopf darüber, dass man von seinem eigenen Grundstück/aus dem eigenen Haus zwangsgeräumt werden kann, "nur" weil man seine Grundsteuer nicht bezahlt hat. :| Das kann doch wohl so in der dargestellten Form nicht ganz stimmen, das kann ich mir nicht vorstellen?

edit: in anderen Quellen ist von "Grundschuld" die Rede. Das würde auch wesentlich mehr Sinn machen als Grundsteuer. ÖR-Qualitätsrecherche! :freak:

Knobina
2017-10-09, 12:17:22
Und die Grundschuld ist was?

derpinguin
2017-10-09, 12:35:23
Grundschulden werden eingetragen, wenn man sein Grundstück/Haus als Sicherheit für einen Kredit angegeben hat.
Bezahlt man nicht, kann einem der Kram unter dem Arsch weggepfändet werden.

sun-man
2017-10-09, 12:38:42
Naja, als es gekauft wurde wars noch "Deutsch" mit allen Pflichten. Dann haben die wohl Schulden angehäuft und diese Reichsbürgerpose ist wohl der "Ausweg" den man gut fand.

Voodoo6000
2017-10-09, 12:39:15
in Zukunft keine Starkbeben in Japan?

Japanische Firma Tepco darf Reaktoren erstmalig nach Fukushima-Unfall wieder hochfahren
https://deutsch.rt.com/asien/58444-japanische-firma-tepco-darf-reaktor/
Es sind schon mehrerer Atomkraftwerke wieder in Betrieb.(am 11 August 2015 ging das erste Atomkraftwerk wieder online)

Screemer
2017-10-09, 12:46:13
Eine durch ein Grundstück abgesicherte schuld an dritte. Einer Hypothek nicht unähnlich.

Edit: der Post hing irgendwo fest

Knobina
2017-10-09, 13:30:27
Grundschulden werden eingetragen, wenn man sein Grundstück/Haus als Sicherheit für einen Kredit angegeben hat.
Bezahlt man nicht, kann einem der Kram unter dem Arsch weggepfändet werden.
Naja, als es gekauft wurde wars noch "Deutsch" mit allen Pflichten. Dann haben die wohl Schulden angehäuft und diese Reichsbürgerpose ist wohl der "Ausweg" den man gut fand.
Eine durch ein Grundstück abgesicherte schuld an dritte. Einer Hypothek nicht unähnlich.

Edit: der Post hing irgendwo fest
Danke. Habe mir schon gedacht, dass nichts ohne Grundschuld passiert.

Kann es sowieso nicht verstehen wie man sich als aufrechter Biodeutscher Reichsbürger, in eine vom Finanzjudentum gesteuerte Kredianstalt begibt um mit "denen" Geschäfte zu machen. :freak: :calmdownmodsitsirony:

rmdd53
2017-10-10, 18:53:54
Auf Sand gebaut...

http://www.spiegel.de/panorama/a20-bei-triebsees-in-mecklenburg-vorpommern-die-fahrbahn-bricht-weg-a-1172270.html

24p
2017-10-10, 18:56:02
Zwei Jahre soll die Reparatur dauern? OMG.

Plutos
2017-10-10, 19:09:47
Da fragt man sich, wie es dazu kommen kann, dass innerhalb von gerade mal 12 Jahren "tragende Betonpfähle in der bis zu 20 Meter starken Torfschicht gebrochen sein könnten". #torfschichtcan'tbreakconcretebeams

maguumo
2017-10-10, 19:14:56
Frage ich mich auch. Stehen etliche Bauwerke in Berlin nicht seit Jahrhunderten auf Eichenpfählen die man ins Sumpfland gezimmert hat?

Simon Moon
2017-10-10, 20:10:07
Und dann gibts welche die ein Atommüllendlager wollen :ulol:

joe kongo
2017-10-12, 22:47:26
:devil:

Hinter den Konflikten im Nahen Osten und in der Ukraine steckt laut Papst Franziskus der Teufel.

https://de.sputniknews.com/panorama/20171012317839206-papst-ukraine-konflikt-verantwortliche/

just4FunTA
2017-10-13, 00:07:05
:devil:

Hinter den Konflikten im Nahen Osten und in der Ukraine steckt laut Papst Franziskus der Teufel.

https://de.sputniknews.com/panorama/20171012317839206-papst-ukraine-konflikt-verantwortliche/

Und? Der ganze Glaube baut doch darauf auf das es das gute und das böse gibt, was also ist jetzt so überraschend das der Papst sagt das hinter dem Bösen (Kriege) der Teufel steckt?

CokeMan
2017-10-13, 18:52:56
http://m.spiegel.de/panorama/salzgitter-mann-laesst-ein-jahr-lang-pausenlos-wasser-im-bad-laufen-a-1172755.html

Sieben Millionen. Liter Wasser in einem Haushalt verbraucht

Drumlord
2017-10-13, 18:57:45
http://m.spiegel.de/panorama/salzgitter-mann-laesst-ein-jahr-lang-pausenlos-wasser-im-bad-laufen-a-1172755.html

Sieben Millionen. Liter Wasser in einem Haushalt verbraucht
7000m³. Naja... Ist schon viel, aber man muss ja auch Prioritäten setzen *lol*

OCD? :freak:

NiCoSt
2017-10-13, 23:53:06
Hihi....die oma meiner Frau hatte mal eine Million liter, weil es irgendein gerät gab, dass sich selbst mit frischwasser kühlen konnte. Und weil es falsch eingestellt oder defekt war lief es permanent...

Sumpfmolch
2017-10-14, 00:30:45
"Immense Folgeschäden" ist vermutlich Quatsch. Dass nach einem Jahr versehentlich eine undichte Stelle passiert ist, war eher nicht das Ziel des Mannes.

Ich tippe eher darauf, dass der Mann im Mehrfamilienhaus Streit mit anderen Mietern hat und den Umstand genutzt hat, dass es für das Kaltwasser keine Verbrauchsmessung pro Wohnung gibt. Die Kosten werden also nach Personen über alle Mieter umgelegt.

big_lebowski
2017-10-15, 18:04:44
Unfassbar:eek:

http://www.bbc.com/news/world-africa-41621660

A massive bomb attack in a busy area of the Somali capital Mogadishu on Saturday is now known to have killed at least 230 people, police say.

Lief das eigentlich hier schon in den Nachrichten?