PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln (keine politischen Nachrichten!)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84

Eidolon
2015-05-16, 13:53:12
und du weisst schon das es ein demokratisch gewählter Präsident war, der freigesprochene Vorgänger aber nicht und der ist vogelfrei...


Und ja ich verurteile Mursi aber das zeigt wie immer das Demokratie nur solange toll ist wie sie die von uns gewünschten Resultate hervorbringt und wehe derjenige versucht uns zu widersprechen ...

Und das finde ich einfach nur verachtend den ihmo gibt es nicht schlimmeres als Heuchler. In meiner Hölle ist für die der oberste, sprich heißeste Platz reserviert.

Weiß ich und ich bin da ganz bei Dir. Daher empfinde ich das eigentlich auch eher als fragwürdig was da abläuft... oder geht das auch bei uns? Mir gefällt Merkel nicht, darf ich nun die Bundeswehr rufen? ^^

Surrogat
2015-05-16, 13:56:33
wenn Mursi wegen Hochverrats zum Tode verurteilt wird, weil er mit der Hamas und der Hisbollah kooperiert hat, was müssen wir dann mit Frau Merkel machen weil sie die Spionage durch die NSA, GCHQ etc.pp zumindest geduldet, wenn nicht sogar erlaubt hat?

Knuddelbearli
2015-05-16, 14:01:29
nene guten alten deutschen Scheiterhaufen!

M4xw0lf
2015-05-16, 20:04:13
In Ägypten ist eine weitere Militärdiktatur dabei sich zu etablieren.

Philipus II
2015-05-16, 20:10:30
Die aber schlussendlich uns freundlicher gesinnt ist als die Islamisten, gegen die sie vorgeht. Lieber eine prowestliche Militärdiktatur als Islamismus. Wir haben mit dem IS, Taliban, Al-Quaida und Co. schon genug militärische Gegner.

M4xw0lf
2015-05-16, 20:58:57
Gewaltherrschaft, die auf alle "westlichen" Werte scheißt und gleichzeitig vom Westen gestützt wird, sorgt mit Sicherheit nicht dafür, dass die Bevölkerung uns freundlicher gesinnt wird.

Philipus II
2015-05-16, 21:24:54
Im Iran ist der Westen seit der Revolution nicht mehr aktiv, trotzdem hassen die uns heute noch. Islamisten sind nunmal wie Kommunisten, Nazis und andere Faschisten unsere natürlichen Gegner. Wenn ihre örtliche Regierung sie bekämpft empfinde ich das nicht als negativ.

aufkrawall
2015-05-16, 21:31:31
Gewaltherrschaft, die auf alle "westlichen" Werte scheißt und gleichzeitig vom Westen gestützt wird, sorgt mit Sicherheit nicht dafür, dass die Bevölkerung uns freundlicher gesinnt wird.
Schon vergessen, wie sich die Leute unter den Muslimbrüdern nach der alten Militärdiktatur zurückgesehnt haben?
Wahrscheinlich ist eine Mehrheit der Bevölkerung einverstanden mit der Todesstrafe.

looking glass
2015-05-16, 21:36:05
Dumm nur, das Du bei deinem Gesülze vergessen hast zu erwähnen, das gegen den Iran seit jeher intrigiert wird von westlicher Seite + oh schau oh schau, Sanktionen laufen. Und Du denkst, das macht uns liebenswert? Und wir wollen mal nicht vergessen, wer hat noch gleich den demokratisch gewählten Führer abhanden kommen lassen, den Schar eingesetzt und bis an die Zähne bewaffnet, mhhh, wer das wohl war? Warum noch gleich kam es zur islamischen Revolution im Iran?

Knuddelbearli
2015-05-16, 23:50:54
Die aber schlussendlich uns freundlicher gesinnt ist als die Islamisten, gegen die sie vorgeht. Lieber eine prowestliche Militärdiktatur als Islamismus. Wir haben mit dem IS, Taliban, Al-Quaida und Co. schon genug militärische Gegner.

Tja nur doof das Militärdiktaturen Islamismus und Extremismus immer nur fördert. Wüsste zumindest aktuell keine Gegenbeispiel

Knuddelbearli
2015-05-16, 23:55:42
Im Iran ist der Westen seit der Revolution nicht mehr aktiv, trotzdem hassen die uns heute noch. Islamisten sind nunmal wie Kommunisten, Nazis und andere Faschisten unsere natürlichen Gegner. Wenn ihre örtliche Regierung sie bekämpft empfinde ich das nicht als negativ.


Sorry aber wo hast du den Blödsinn her, warst du schonmal dort? Ich kenne da nämlich einige die öfters dort sind? Da kann man echt nur den Kopf schütteln bei soviel Arroganz...
Der "westliche" Lebensstil ist in Iran weit verbreiteter als zB in Saudi Arabien. Auch zB Frauenrechte sind dort um weiten vor Saudi Arabien und einigen anderen unserer Arabischen Freunden. Auch wenn es zuletzt da ein paar Rückschritte gab.
Wo kamen zB nochmal die 9/11 Attentäter her? Nein nicht aus dem Iran sondern aus unseren Freunden Saudi Arabien und Ägypten!
Das einzige wo der Westen wirklich unbeliebt im Iran ist ist wegen den Sanktionen und da ist ja wohl der Westen selbst Schuld! Deshalb neben die dortigen Politiker das dann auch gerne als Thema auf so wie bei uns die Ausländerdebatte.

Eidolon
2015-05-16, 23:57:29
Die aber schlussendlich uns freundlicher gesinnt ist als die Islamisten, gegen die sie vorgeht. Lieber eine prowestliche Militärdiktatur als Islamismus. Wir haben mit dem IS, Taliban, Al-Quaida und Co. schon genug militärische Gegner.

Ja so funktioniert Demokratie! Jedenfalls wenn es nach dem Westen geht. Wenn es uns freundlich gesinnt, dann haben die da unten Demokratie verstanden, wenn sie gegen uns sind, dann nicht.

Wie vermessen ist das eigentlich?! Die haben die Demokratie bald besser verstanden als der arrogante Westen.

Eidolon
2015-05-17, 00:36:06
http://www.golem.de/news/nur-100-mb-frei-eu-will-roaming-doch-nicht-abschaffen-1505-114072.html

Hat die Lobbyarbeit wohl mal wieder funktioniert.. die armen Mobilfunkbetreiber..

pittiplatsch
2015-05-17, 00:52:49
Wahrlich nur zum Kopfschütteln. ;)

ilPatrino
2015-05-17, 01:20:27
http://www.golem.de/news/nur-100-mb-frei-eu-will-roaming-doch-nicht-abschaffen-1505-114072.html

Hat die Lobbyarbeit wohl mal wieder funktioniert.. die armen Mobilfunkbetreiber..
da passt das da

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Netzneutralitaet-Telecom-Firmen-denken-ueber-Werbe-Blockade-auf-Handys-nach-2650303.html

wie arsch auf nachttopf. mal sehen wer besser schmiert...wobei ein werbefreies handy ohne installierten werbeblocker ja auch keine schlechte idee ist :freak:

und dann hätte ich gerne gewußt, wie sie das bei https-aufrufen zu regeln gedenken...

mbee
2015-05-17, 01:25:48
In Ägypten ist eine weitere Militärdiktatur dabei sich zu etablieren.
Die momentan (leider) die bessere Wahl ist.
Warst Du schon einmal dort und hast mit den Leuten gesprochen? Dem Großteil ist das aktuelle Regime um Welten lieber als die Herrschaft der Muslim-Brüderschaft, die Ägypten fast in den islamistischen Abgrund geführt hätte...Mursi hat das in ihn gesetzte Vertrauen mehr als nur missbraucht und letztendlich die Quittung dafür bekommen.

So zynisch das auch klingen mag: Anscheinend war Ägypten noch nicht reif für eine Demokratie und unsere westlichen Maßstäbe lassen sich dort schlecht anlegen. Das Militär ist dort sehr stark mit der Wirtschaft verwoben und kontrolliert z.B. den Großteil der Tourismuswirtschaft. Das sorgt einerseits für ein Interesse seitens des Militärs an politisch stabilen Verhältnissen, andererseits lässt sich der militärisch-wirtschaftliche Komplex gegen den Widerstand des Militärs nicht mal eben so auflösen, ohne dass dies fatale wirtschaftliche Folgen hätte, weshalb viele Ägypter diesen akzeptieren. Für uns ist das eben eine Militärdiktatur, für viele Ägypter aber auch die einzige Einkommensquelle.

In Tunesien scheint die Entwicklung zur Demokratie nach Anfangsschwierigkeiten ganz ähnlicher Art nun ein klein wenig besser zu funktionieren, aber auch da muss man die Entwicklung erst einmal beobachten.

Knuddelbearli
2015-05-17, 01:35:30
und wenn die Mehrheit gegen mursi und Moselembruderschaft ist wieso gibt es dann nicht einfach wieder Wahlen?

Das Militär darf durchaus da sein um über die Demokratie zu wachen, aber sobald die Gefahr entfernt ist hat es sich sofort zurückzuziehen! Und Mubarak ist mindestens gleich schuldig wie Mursi!

mbee
2015-05-17, 01:43:41
und wenn die Mehrheit gegen mursi und Moselembruderschaft ist wieso gibt es dann nicht einfach wieder Wahlen?
Weil das Militär wieder islamistische Tendenzen be- und um seine Pfründe fürchtet. Hatte ich doch ausführlich dargestellt. Man muss sich auch mal vor Augen halten, mit wie vielen (oder besser wenigen) Stimmen Mursi gewählt wurde und dass der Gegenkandidat bei der Stichwahl aus dem alten Regime stammte und deshalb keine Chance hatte. Mursi war keinesfalls der Wunschkandidat der Bevölkerungsmehrheit.


Das Militär darf durchaus da sein um über die Demokratie zu wachen, aber sobald die Gefahr entfernt ist hat es sich sofort zurückzuziehen! Und Mubarak ist mindestens gleich schuldig wie Mursi!
Noch mal: Das ist keine Demokratie dort, sondern defacto eine Militärdiktatur mit momentan noch relativ viel Rückhalt in der Bevölkerung. Parlamentswahlen sollten im März stattfinden, wurden aber verschoben, weil das Verfassungsgericht die Wahlkreisaufteilung für ungültig erklärt hatte, was man durchaus als strategischen Schachzug des Militärs sehen kann. Ein neuer Termin wurde noch nicht genannt.

5tyle
2015-05-17, 01:55:17
Der Fall ist zwar von 2012, wurde erst jetzt verhandelt aber trotzdem absolut heftig. 23jähriger aus Frankreich wird Opfer von Identitätsmissbrauch, muss Führerschein monatelang abgeben, wegen Körperverletzung verantworten, wird bei der Polizei vorgeladen etc. Obwohl er nichts getan hat ist er weiterhin im Vorstrafenregister, hat seinen Job verloren, muss einem Psychologen erklären dass er nicht betrunken gefahren ist aber der und auch sonst keiner glaubt ihm irgendwas. Musste erneut für die Führerschein Prüfung bezahlen uswusf. jetzt ist er traumatisiert und redet mit niemandem mehr, obwohl der Täter längst ermittelt wurde :freak: WTF
http://www.zeit.de/2015/18/identitaetsdiebstahl-urteil-frankreich
Wie kann so ein unfassbarer Fehler passieren? Warum hat niemand die Angaben eines Gewalttäters überprüft? Die Polizei ist sich keiner Schuld bewusst. "Die Gendarmen haben nach bestem Gewissen gehandelt", sagt deren Anwalt Régis Durand. "Die Angaben des Betrügers stimmten alle überein, es gab keinen Grund für einen Zweifel." Die sechs Polizisten, die Chalid H. auf Körperverletzung verklagt haben, wollen sich nicht äußern. Nur so viel lassen sie mitteilen: "Es ist ein bedauerlicher Irrtum."

Acid-Beatz
2015-05-17, 11:37:17
Asylbewerber randalieren in ihrer eigenen Unterkunft und "verschönern" sie mit Hakenkreuzen (http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/220514)

aufkrawall
2015-05-17, 20:03:28
Abu Ghraib der Bundespolizei (http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Fluechtlinge-in-Polizeizelle-erniedrigt,misshandlung132.html)

Eidolon
2015-05-17, 21:55:31
Asylbewerber randalieren in ihrer eigenen Unterkunft und "verschönern" sie mit Hakenkreuzen (http://www.polizei.bayern.de/unterfranken/news/presse/aktuell/index.html/220514)

Lies den Bericht besser noch einmal.

Lyka
2015-05-17, 21:57:23
also ich lese das auch raus. Was liest du raus?

M4xw0lf
2015-05-17, 22:43:41
Abu Ghraib der Bundespolizei (http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Fluechtlinge-in-Polizeizelle-erniedrigt,misshandlung132.html)
Ich kotze.

Radeonfreak
2015-05-17, 23:07:57
Grünes Schweinemett sollte man wirklich nicht mehr verköstigen. :(

Philipus II
2015-05-17, 23:39:30
Wäh. Sollten sich die Vorwürfe bestätigen muss da ein Exempel statuiert werden. Solches Verhalten geht gar nicht.

Lyka
2015-05-17, 23:46:52
solche Dinge sind unverzeihlich. Absolut. Diese Leute müssen raus aus dem Polizeidienst.

Timbaloo
2015-05-17, 23:46:54
Grünes Schweinemett sollte man wirklich nicht mehr verköstigen. :(
Grünes Mett klingt so vegan?

*scnr*

derpinguin
2015-05-17, 23:47:23
Das als Abu Ghreib zu betiteln ist aber auch...naja

Timbaloo
2015-05-18, 00:03:03
Das als Abu Ghreib zu betiteln ist aber auch...naja
Sicher reden wir hier nicht über eine initial gewollte Systematik die ausser Kontrolle gerät (wie in Abu Ghraib), aber dass solche Vergehen im Polizei"alltag" überhaupt stattfinden ist schon heftig.
Dass es kranke Menschen gibt die Menschen foltern und erniedrigen kennen wir. Dass Menschen mit solch einer Veranlagung in den Polizeidienst kommen, ok passiert auch. Aber dass die Leute sowas im Dienst in die Tat umsetzen klingt für mich schon danach, dass dort eine gewisse "Mentalität" vorherrscht die solch ein Verhalten vielleicht nicht begünstigt, aber halt auch nicht verhindert.

cartman5214
2015-05-18, 07:03:25
Aber dass die Leute sowas im Dienst in die Tat umsetzen und dabei aktiv von Kollegen aber auch Vorgesetzten unterstützt werden...

Hab's mal ergänzt. Ist ja wohl nicht so das nur einer so durchgeknallt war. Da hat ja die Wache inkl. Leitung mitgemacht bzw. das Schauspiel genossen.

Eidolon
2015-05-18, 07:20:11
also ich lese das auch raus. Was liest du raus?

Habt recht, hatte den ersten Satz wohl auf dem Smartphone überlesen.

Surrogat
2015-05-18, 11:34:34
http://www.spiegel.de/panorama/dean-potter-extremsportler-stirbt-bei-wingsuit-unfall-a-1034180.html

Mag mir nicht vorstellen wie die beiden "Leichen" wohl zugerichtet waren, das man da überhaupt noch was gefunden hat ist ja schon erstaunlich....

Na ja Darwin Award halt...

derpinguin
2015-05-18, 13:01:12
Nur graduell blöder als mit 50 den Radweg entlang kacheln

mbee
2015-05-18, 13:03:36
Mean but true...;)

Shaft
2015-05-18, 16:25:22
http://www.spiegel.de/panorama/dean-potter-extremsportler-stirbt-bei-wingsuit-unfall-a-1034180.html

Mag mir nicht vorstellen wie die beiden "Leichen" wohl zugerichtet waren, das man da überhaupt noch was gefunden hat ist ja schon erstaunlich....

Na ja Darwin Award halt...


War nur eine Frage der Zeit.

Viele derartige Videos gesehen und sah sowas kommen.

Mit 110 Kmh gegen einen Felsen, der Felsen hat gewonnen.

Darwin Award

drexsack
2015-05-18, 17:01:44
http://www.spiegel.de/panorama/dean-potter-extremsportler-stirbt-bei-wingsuit-unfall-a-1034180.html

Mag mir nicht vorstellen wie die beiden "Leichen" wohl zugerichtet waren, das man da überhaupt noch was gefunden hat ist ja schon erstaunlich....

Na ja Darwin Award halt...

Naja, wenn ich nach 500 km Autobahn mein Auto vorne anguck, findet sich da auch jede Menge.

Lokadamus
2015-05-18, 18:12:33
Die Kinder mögen bitte in der Schule erzogen werden. Das Elternhaus kann nicht dafür zuständig sein, dass Kinder sich benehmen können. :uhammer:
http://www.stern.de/familie/kinder/nach-naina-debatte-benehmen-soll-schulfach-werden-2194759.html

Lyka
2015-05-18, 18:18:20
und wenn die Kinder sich nicht benehmen wollen, was dann? ^^

Lokadamus
2015-05-18, 18:29:53
:upara: Dann müssen sie entweder in ein Bootcamp (http://de.wikipedia.org/wiki/Bootcamp) oder in den Bundestag. Da wird mit Regeln nur um sich geschmissen, dass einem Hören, Sehen und der Verstand vergeht. :uup:

Edit: :eek: Das kann er doch nicht machen. Man kann doch nicht verlangen, dass Verantwortliche von millionenschweren Konzernen Verantwortung tragen und für Schäden aufkommen müssen. Das kann er nicht machen, das geht nicht. :eek:
Zum Glück ist das Russland, bei uns würde dies einfach über die Steuern gemacht werden. Die hat der Staat jedes Jahr aufs neue irgendwoher. :upara:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/roskosmos-pannen-verantwortliche-sollen-zahlen-a-1034317.html

Acid-Beatz
2015-05-18, 20:21:47
Lies den Bericht besser noch einmal.

Ich zitiere:
Zwei Bewohner haben in der Nacht zum Freitag Einrichtungsinventar in einem Asylbewerberwohnheim beschädigt. Nachdem Mitbewohner die Polizei verständigt haben, ging einer der Männer mit einem Stuhlbein auf die Polizisten zu.
...
Offensichtlich hat der 23-Jährige, der zuvor das Stuhlbein in der Hand hatte, im Rahmen der Sachbeschädigungen auch mehrere Hakenkreuze an einige Stellen des Gebäudes gemalt. Außerdem hat die Vernehmung von Zeugen ergeben, dass der andere Beschuldigte im dringenden Verdacht steht eine holzverkleidete Wand angesengt zu haben.

Was gibts da nicht zu verstehen?

Eidolon
2015-05-18, 20:22:58
Habt recht, hatte den ersten Satz wohl auf dem Smartphone überlesen.

:rolleyes:

doublehead
2015-05-18, 20:27:37
:rolleyes:
Ja, genau. Was gibt's daran nicht zu verstehen?

Joe
2015-05-19, 16:24:26
David Cameron

For too long, we have been a passively tolerant society, saying to our citizens: as long as you obey the law, we will leave you alone.

This government will conclusively turn the page on this failed approach.




... bitte was?!

http://www.theguardian.com/uk-news/2015/may/13/counter-terrorism-bill-extremism-disruption-orders-david-cameron

Lyka
2015-05-19, 16:28:39
ich vermute, damit will er alle nicht-reinblütigen Briten aus dem Land befördern... o_O dafuq

Voodoo6000
2015-05-19, 16:49:45
SPD und Grüne verlieren Regierungsmehrheit in Köln (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koeln-gruene-und-spd-verlieren-mehrheit-im-stadtrat-a-1034537.html):)
In einem Kölner Briefwahlbezirk sollen bei der Kommunalwahl 2014 Stimmen falsch gezählt worden sein. Mit weitreichenden Konsequenzen: Rot-Grün droht der Verlust der Mehrheit in der Millionenstadt.

Käsetoast
2015-05-19, 16:53:05
SPD und Grüne verlieren Regierungsmehrheit in Köln (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koeln-gruene-und-spd-verlieren-mehrheit-im-stadtrat-a-1034537.html):)
Es ist schon krass, dass solche Fehler passieren können. Mal hier und da eine Stimme falsch zugeordnet von mir aus, aber mal komplett die "Beschriftung" der Gesamtergebnisse zu vertauschen ist schon ein starkes Stück...

Lokadamus
2015-05-19, 17:56:13
Hat die EU- Kommision wieder Probleme mit ein paar Regeln, die unsere Politiker sich ausgedacht haben. Der Mindestlohn soll auch für LKW- Fahrer aus dem Ausland gelten. Da haben die anderen Länder aber ein Problem mit.
http://www.focus.de/politik/deutschland/mindestlohn-fuer-lkw-fahrer-eu-leitet-verfahren-gegen-deutschland-ein_id_4692588.html

Und keiner will was gewußt haben. Klar.
http://www.focus.de/politik/deutschland/skandal-in-fluechtlingsunterkunft-in-burbach-polizisten-betreuer-landesbedienstete-sie-alle-wussten-vom-folterzimmer_id_4692410.html

Matrix316
2015-05-20, 09:44:47
Vielleicht sollte man doch mal überlegen ob man Wölfe einfach so in freier Natur hier erlauben sollte...

http://www.bild.de/regional/hannover/wolf/erstes-fohlen-gerissen-41015620.bild.html

Lyka
2015-05-20, 09:51:26
ui, ein ganzes Fohlen. Ich bin entsetzt. Nicht. Erst die Wölfe fast vollständig ausrotten. Dann durch Raubbau die natürlichen Nahrungsmittel der verbleibenden Wölfe ausrotten. Dann Wölfe wieder erlauben, zu leben und sich wundern, wieso die plötzlich Hunger haben.

ShadowXX
2015-05-20, 09:52:10
... bitte was?!

http://www.theguardian.com/uk-news/2015/may/13/counter-terrorism-bill-extremism-disruption-orders-david-cameron
Naja...wenn du die hälfte weglässt, hört es sich natürlich sehr heftig an. Wenn man alles liesst, wird es schon nicht mehr so heftig:


Cameron will tell the NSC: “For too long, we have been a passively tolerant society, saying to our citizens: as long as you obey the law, we will leave you alone. It’s often meant we have stood neutral between different values. And that’s helped foster a narrative of extremism and grievance.

“This government will conclusively turn the page on this failed approach. As the party of one nation, we will govern as one nation and bring our country together. That means actively promoting certain values.

“Freedom of speech. Freedom of worship. Democracy. The rule of law. Equal rights regardless of race, gender or sexuality.

“We must say to our citizens: this is what defines us as a society.”


Und das ist dann doch gar nicht so schlecht....es kommt natürlich dann auch auf die Umsetzung an.

Hat die EU- Kommision wieder Probleme mit ein paar Regeln, die unsere Politiker sich ausgedacht haben. Der Mindestlohn soll auch für LKW- Fahrer aus dem Ausland gelten. Da haben die anderen Länder aber ein Problem mit.
http://www.focus.de/politik/deutschland/mindestlohn-fuer-lkw-fahrer-eu-leitet-verfahren-gegen-deutschland-ein_id_4692588.html

Und keiner will was gewußt haben. Klar.
http://www.focus.de/politik/deutschland/skandal-in-fluechtlingsunterkunft-in-burbach-polizisten-betreuer-landesbedienstete-sie-alle-wussten-vom-folterzimmer_id_4692410.html
Das einfachste wäre es diesen EU-Quatsch einfach zu ignorieren, wie es ganz ganz ganz viele andere EU-Länder machen.

Andi_669
2015-05-20, 10:00:44
ui, ein ganzes Fohlen. Ich bin entsetzt. Nicht. Erst die Wölfe fast vollständig ausrotten. Dann durch Raubbau die natürlichen Nahrungsmittel der verbleibenden Wölfe ausrotten. Dann Wölfe wieder erlauben, zu leben und sich wundern, wieso die plötzlich Hunger haben.
dir ist aber schon bekannt das durch die Jägerschaft es ein extremes Übermaß an natürlicher Beute für die Wölfe gibt :confused:

von Raubau kann da keine Rede sein, vor ~200-Jahren als es Wölfe Bären Luchse usw. gab, hatten wir im Wald nur ca. 20% von dem jetzigen Wildbestand :freak:

nur der Wolf ist ja auch nicht blöd, er wird nicht bejagt, also verliert er die Angst, die ja immer als Grundlage für den Spruch von den geht keine Gefahr aus, herrührt,
u. warum sollen Wölfe mühsam einen Reh hinter herlaufen wenn man doch so bequem Scharfe oder eben jetzt eine Fohlen bekommen kann,
kein Raubtier verschwendet freiwillig Kräfte

Surrogat
2015-05-20, 10:02:40
Nur graduell blöder als mit 50 den Radweg entlang kacheln

ja ist fast dasselbe wie sich mit einem Fetzen Stoff bewaffnet von einem Berg zu stürzen und dabei noch zu versuchen sich zwischen zwei Felsen durchzumanövrieren, ganz klar :facepalm:

50km/h fahren quasi alle Rennradfahrer auf einer Tour wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt, ist nix besonderes, so what?

Aber schön nachgetreten, Respekt :tongue:

Fragman
2015-05-20, 10:02:53
ui, ein ganzes Fohlen. Ich bin entsetzt. Nicht. Erst die Wölfe fast vollständig ausrotten. Dann durch Raubbau die natürlichen Nahrungsmittel der verbleibenden Wölfe ausrotten. Dann Wölfe wieder erlauben, zu leben und sich wundern, wieso die plötzlich Hunger haben.

wahrscheinlich haben die woelfe die weide auch noch ohne erlaubnis betreten, das raubt dem deutschen ja den letzten nerv.

Knobina
2015-05-20, 10:25:54
wahrscheinlich haben die woelfe die weide auch noch ohne erlaubnis betreten, das raubt dem deutschen ja den letzten nerv.
War das Privatgrundstück denn in transanimalischer Gebärdensprache als solches gekennzeichnet?:cop:

http://farm3.staticflickr.com/2785/4278823659_8bf26a9c95_z.jpg

ShadowXX
2015-05-20, 10:53:38
ja ist fast dasselbe wie sich mit einem Fetzen Stoff bewaffnet von einem Berg zu stürzen und dabei noch zu versuchen sich zwischen zwei Felsen durchzumanövrieren, ganz klar :facepalm:

50km/h fahren quasi alle Rennradfahrer auf einer Tour wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt, ist nix besonderes, so what?

Aber schön nachgetreten, Respekt :tongue:
Wenn du hier in Hamburg einen Radweg mit 50km/h langbrettern willst, wünsche ich dir viel Spass beim Krankenhausaufenthalt.

Ersthaft: mit 50 km/h einen Radfahrweg in einer Großstadt zu befahren ist IMHO nur wenig weniger riskant als sich mit einem Fetzten Stoff von einem Berg zu stützen.

Lokadamus
2015-05-20, 10:59:21
ja ist fast dasselbe wie sich mit einem Fetzen Stoff bewaffnet von einem Berg zu stürzen und dabei noch zu versuchen sich zwischen zwei Felsen durchzumanövrieren, ganz klar :facepalm:Ist halt ein Trendsport.
http://www.spiegel.de/panorama/base-jump-73-jaehriger-stirbt-bei-sprung-mit-brennendem-schirm-a-1034616.html

Edit: Die wollten doch nur ihre Rente aufbessern. :|
http://www.stern.de/panorama/juwelendiebstahl-in-london-scotland-yard-fasst-opa-bande-2195198.html

derpinguin
2015-05-20, 11:16:43
ja ist fast dasselbe wie sich mit einem Fetzen Stoff bewaffnet von einem Berg zu stürzen und dabei noch zu versuchen sich zwischen zwei Felsen durchzumanövrieren, ganz klar :facepalm:

50km/h fahren quasi alle Rennradfahrer auf einer Tour wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt, ist nix besonderes, so what?

Aber schön nachgetreten, Respekt :tongue:
Vergleichst du gerade Rennrad auf Landstraße mit fahren auf einem befahrenen Radweg?

Lokadamus
2015-05-20, 13:11:10
Das kann man doch nicht machen. Einfach feststellen wollen, wie das Gehirn funktioniert ganz ohne Tierversuche. Da dreht der Professor Ernst Pöppel sich im Kreis.
http://www.golem.de/news/studie-call-of-duty-koennte-anfaelligkeit-fuer-alzheimer-steigern-1505-114153.html

Annator
2015-05-20, 13:35:18
doppelt

Annator
2015-05-20, 13:37:40
Das kann man doch nicht machen. Einfach feststellen wollen, wie das Gehirn funktioniert ganz ohne Tierversuche. Da dreht der Professor Ernst Pöppel sich im Kreis.
http://www.golem.de/news/studie-call-of-duty-koennte-anfaelligkeit-fuer-alzheimer-steigern-1505-114153.html

The Guardian:

1. The type of learning shown by the gamers has been associated in previous studies with increased use of a brain region called the caudate nucleus

2. Increased use of the caudate nucleus can be associated with reduced volume of the hippocampus

3. Reduced volume of the hippocampus can be associated with increased risk of Alzheimer’s disease

4. Therefore (take a deep breath) video gaming could increase risk of Alzheimer’s disease

Convinced?

Das Schlimme ist, dass die nichtmal den caudate nucleus überwacht haben. Die gehen nur davon aus, dass dieser benutzt wird, weil eine andere Studie das so auf Grund von Verhaltensweisen suggestiert.

Andi_669
2015-05-20, 13:43:49
nein nicht überzeugt,
da es praktisch keine Gamer gibt die schon in dem Alter für Alzheimer sind,

da ist er anzunehmen das Menschen die von Natur aus den Nucleus Caudatus nutzen ein Defizit im Hippocampus haben, u. deswegen zu Alzheimer neigen,
"Allerdings wissen wir aus früheren Studien, dass es bei Menschen, die auf Nucleus-Caudatus-basierte Strategien zurückgreifen, weniger Gehirnmasse und -aktivität im Hippocampus gibt"

der Rückschuss ist wohl zu einfach gedacht,
da ist anzunehmen das die Menschen die ein Defizit im Hippocampus haben, eventuell auch sonnst ein Defizit im Gehirn haben,

Lokadamus
2015-05-20, 14:11:49
Das Schlimme ist, dass die nichtmal den caudate nucleus überwacht haben. Die gehen nur davon aus, dass dieser benutzt wird, weil eine andere Studie das so auf Grund von Verhaltensweisen suggestiert.Könnte alles Sinn machen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hippocampus#Funktionelle_Aspekte
Damit ist er enorm wichtig für die Gedächtniskonsolidierung, also die Überführung von Gedächtnisinhalten aus dem Kurzzeit- in das Langzeitgedächtnis. Menschen, bei denen beide Hippocampi entfernt oder zerstört wurden, können keine neuen Erinnerungen formen...

Hört sich für mich so an, als würden die Gelegenheitsspieler sich den Rückweg merken wollen. Unbekanntes Gebiet, merken, wohin man kommt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Nucleus_caudatus
für die Kontrolle willkürlicher Bewegungen mitverantwortlich....

... um jedes Mal wenn der Stier auf ihn zukam eine Stimulation auszuführen, die den Angriff des Stiers stoppte.

Hört sich so an, als ob noch nicht ganz klar ist, wofür das Nucleus Caudatus zuständig ist. Bei der Jagd würde das Sinn machen, um auf Geräusche, Bewegungen zu reagieren. Da braucht man sich die Umgebung, den Weg nicht unbedingt zu merken, sondern muss auf hinterhältige Gegner achten.

Wir brauchen aber Tierversuche, gaaanz viele, um festzustellen, ob Tiere das auch haben. Danach können wir am Menschen nochmal überprüfen, ob da was ist. :ugly: :udevil:

Surrogat
2015-05-20, 14:14:29
Ersthaft: mit 50 km/h einen Radfahrweg in einer Großstadt zu befahren ist IMHO nur wenig weniger riskant als sich mit einem Fetzten Stoff von einem Berg zu stützen.

gebe ich dir recht, war aber nicht in einer Großstadt, nichtmal in einer Stadt an sich....

Simon Moon
2015-05-20, 22:58:46
http://www.spiegel.de/panorama/dean-potter-extremsportler-stirbt-bei-wingsuit-unfall-a-1034180.html

Mag mir nicht vorstellen wie die beiden "Leichen" wohl zugerichtet waren, das man da überhaupt noch was gefunden hat ist ja schon erstaunlich....


Imo noch besser:
http://www.spiegel.de/panorama/base-jump-73-jaehriger-stirbt-bei-sprung-mit-brennendem-schirm-a-1034616.html
Offenbar hatte der pensionierte Buchhalter geplant, den brennenden Schirm während des Sprungs abzuwerfen und an einem zweiten hinabzugleiten.

Lokadamus
2015-05-21, 17:47:44
Die Schädlinge scheinen fester im Bundestag zu hängen, als man dachte.
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bundestag-experten-koennen-trojaner-nicht-stoppen-a-1035006.html

Ich hoffe, sie befolgen die Anweisungen des IT Sicherheitsgesetzes (http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2015-04/it-sicherheitsgesetz-bundestag-ccc-bsi). :ugly:

Eidolon
2015-05-21, 19:00:56
Die Schädlinge scheint fester im Bundestag zu hängen, als man dachte.
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/bundestag-experten-koennen-trojaner-nicht-stoppen-a-1035006.html

Ich hoffe, sie befolgen die Anweisungen des IT Sicherheitsgesetzes (http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2015-04/it-sicherheitsgesetz-bundestag-ccc-bsi). :ugly:

Ich bin sprachlos.. bzw. eigentlich eher entsetzt. Was für Anfänger arbeiten da bitte in der IT? Wissen nicht ob der Trojaner noch sendet?! Vielleicht mal den ausgehenden Netzwerkverkehr filtern?!

Lokadamus
2015-05-21, 19:37:28
Ich bin sprachlos.. bzw. eigentlich eher entsetzt. Was für Anfänger arbeiten da bitte in der IT? Wissen nicht ob der Trojaner noch sendet?! Vielleicht mal den ausgehenden Netzwerkverkehr filtern?!Ich glaube, da ist noch das Problem "DAU", was einige Probleme verursacht. Wenn die dauernd ihre Clients ausstellen, wird es schwer, den Schädling komplett zu entfernen. Erst recht, wenn sich einige in den Urlaub verkrümmeln.

Fusion_Power
2015-05-21, 20:58:38
Erst mal den großen Stecker ziehen sollte zumindest weiteren Datenabfluss aufhalten. Und eigentlich müßte es doch möglich sein nachzuverfolgen, wohin die Daten abfließen oder ist der Trojaner so perfekt dass er wirklich nicht rückverfolgbar ist? Normalerweise hinterlässt ja wirklich alles Spuren im Netz.

sun-man
2015-05-21, 21:22:43
Man sollte auch mal ein paar Hintergründe nachlesen.
http://www.zeit.de/digital/internet/2015-05/deutscher-bundestag-hacker-angriff-bsi

http://www.welt.de/politik/deutschland/article141313156/Spur-des-Cyberangriffs-fuehrt-nach-Osteuropa.html

Wenn Ihr auch nur ansatzweise wüsstet wie lang die Wege in Behörden sein können. Mein Hauptkunde ist eine. In Berlin, als Beispiel, können im Grunde nichtmal Festplatten in einem mehrfach redundanten Storagesystem getauscht werden wenn gewissen Vorgänge laufen. Da geht gar nichts - verboten, einfach so. Ein Risiko gibt es nicht - seit 15 Jahren arbeite ich mit den Systemen und es ist noch nie etwas ausgefallen. Da tummeln sich Schäuble und Co.
Außerdem installierst Du ein paar tausend System nicht einfach so neu. Eine der Gründe ist Geldmangel.

Eidolon
2015-05-21, 22:30:17
Man sollte auch mal ein paar Hintergründe nachlesen.
http://www.zeit.de/digital/internet/2015-05/deutscher-bundestag-hacker-angriff-bsi

http://www.welt.de/politik/deutschland/article141313156/Spur-des-Cyberangriffs-fuehrt-nach-Osteuropa.html

Wenn Ihr auch nur ansatzweise wüsstet wie lang die Wege in Behörden sein können. Mein Hauptkunde ist eine. In Berlin, als Beispiel, können im Grunde nichtmal Festplatten in einem mehrfach redundanten Storagesystem getauscht werden wenn gewissen Vorgänge laufen. Da geht gar nichts - verboten, einfach so. Ein Risiko gibt es nicht - seit 15 Jahren arbeite ich mit den Systemen und es ist noch nie etwas ausgefallen. Da tummeln sich Schäuble und Co.
Außerdem installierst Du ein paar tausend System nicht einfach so neu. Eine der Gründe ist Geldmangel.

Ich arbeite in einer Behörde / öffentlicher Dienst, in der IT als Admin. Das was hier scheinbar abgeht, hat mit Gesetzen erst einmal gar nicht groß was zu tun.

Viel interessanter liest sich dann doch heise.de

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Cyber-Angriff-auf-Bundestag-bleibt-ausser-Kontrolle-2662336.html

Ich würde ja lachen wenn es hier um infizierte Windowsmaschinen geht. Aber naja vielleicht hilft das ja mal etwas beim Umdenken.

Morale
2015-05-21, 22:40:54
Für die paar Euro Entgelt findet sich doch im öD im Bereich studierter Informatiker nur die Restehalde, ok Hipsterberlin mal außen vor.
EG9 oder EG10 mit Einstiegsgehalt von 32.000 brutto für einen Informatiker, der dann auch noch was können soll?
Die Stadt München hat auch massive Probleme 1/3 alle IT Stellen unbesetzt und alle paar Monate kracht es.

Bei uns schauts es auch nicht anders aus, die Devise lautet: Uns will ja keiner was.
Der VPN ist z.B. so unsicher das es wehtut aber fürs ändern fehlt das Geld und die Zeit.

Eidolon
2015-05-21, 22:43:56
Das ist bei uns dann im Norden etwas anders, EG11 ist eher das Einstiegsgehalt.
Und ich bin ja nach über 10 Jahren freier Wirtschaft nicht ganz ohne Grund in den öffentlichen Dienst gegangen. ;)

Morale
2015-05-21, 22:47:27
Hat auch Vorteile, klar.
Gerade Norden wenn nicht HH ist der Lohn ja sonst auch nicht so Top in der Wirtschaft.
Aber München, hier geht bei vielen Behörden alles bei EG9 los, Polizei, LKA, Stadt München, usw.
Da wundert mich nicht viel, wenn man dann leicht 50-80% mehr verdienen kann.
Und je nach AG hat man auch keinen großen Nachteil was Arbeitszeiten usw. angeht.
Bin übrigens nur mit Ausbildung in EG10, von daher wundern mich teilweise die Ausschreibungen immer wieder.

Anadur
2015-05-22, 00:03:29
Ich würde ja lachen wenn es hier um infizierte Windowsmaschinen geht. Aber naja vielleicht hilft das ja mal etwas beim Umdenken.


Ich glaub, die Admins würde es schon reichen, wenn die Kisten Win7 hätten. Aber vom üblichen Produktlebenszyklus in Behörden ausgehend, würde ich wetten, dass da noch einige XP Kisten und schlimmeres unterwegs sind. Vermutlich will da auch jeder Affe mit seinem Privatlappie/Tablet/Handy jederzeit ins Netz... Facebook und so. Kennt man doch. Und wenn der Admin dann Nein sagt, kommt die Keule von oben.

EPIC_FAIL
2015-05-22, 00:36:57
Ich glaub, die Admins würde es schon reichen, wenn die Kisten Win7 hätten. Aber vom üblichen Produktlebenszyklus in Behörden ausgehend, würde ich wetten, dass da noch einige XP Kisten und schlimmeres unterwegs sind.

Joar, als ich noch im ÖD war, also grob 4-5 Jahre her, hab ich noch eine Migration auf XP mitgemacht... von 2000 aus :freak:

sun-man
2015-05-22, 07:02:30
Naja, hier in Frankfurt? EG11 sind 3400 brutto, also ~2300netto auf Kl3. Den Verlust könnte ich hier niemals kompensieren und man hat mich schon mehrfach gefragt ob ich nicht wechseln möchte. Selbst wenn meine Frau danach ne Vollzeistelle hat wäre es noch immer weniger als jetzt.

Nirgendwo ist die Rede was nun infiziert oder suspekt ist. Auf meine Storages und Switche kommst Du nicht so einfach und wenn doch kannst Du damit erstmal nichts anfangen. Das verbaute Linux ist an sich nicht so einfach zu infizieren. Dann hast Du Solaris, auf dem laufen die meisten großen Anwendungen (Zoll, Artenschutz, Einfuhr, Ausfuhr.....) und da kommst auch SOOOO einfach nicht hin weil der Zugang nicht über jeden Rechner möglich ist. Am Ende sitzen Thin Clients oder Laptops mit irgendwelchen Scannern im Backend. Die im Parlament werden ja nun wohl auch nicht alles auf den eigenen Rechnern speichern sondern zentrale Datenablagen haben. Naja, wer weiß

Eidolon
2015-05-22, 07:45:13
Mal was zum lachen: http://www.golem.de/news/scotland-yard-die-angst-vor-dem-trekkie-1505-114191.html

Eidolon
2015-05-22, 07:59:02
Ich kann echt nicht nachvollziehen, wieso die Amis nicht verstehen das so etwas Gruppen wie der IS oder Al Qaida absolut in die Hände spielt:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-pentagon-raeumt-tod-von-kindern-ein-a-1035031.html

Ich wäre auch wahnsinnig vor Wut wenn Luftschläge mein Kind töten würden, erst recht Luftschläge von Ländern die in meinem Land absolut nichts verloren haben.

Lokadamus
2015-05-22, 08:10:53
Ich kann echt nicht nachvollziehen, wieso die Amis nicht verstehen das so etwas Gruppen wie der IS oder Al Qaida absolut in die Hände spielt:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-pentagon-raeumt-tod-von-kindern-ein-a-1035031.html

Ich wäre auch wahnsinnig vor Wut wenn Luftschläge mein Kind töten würden, erst recht Luftschläge von Ländern die in meinem Land absolut nichts verloren haben.Weil das den Gegner nur noch am Rande in die Hände spielt. Der Aufschrei dürfte bei uns im Westen größer sein als dort. Fanatiker freuen sich immer über solche Meldungen, aber Frieden wollen die Fanatiker leider nicht. Man kann es an Lybien sehen, wo das Land keinen Frieden findet. Gaddafi ist, wie Saddam, tot, aber anstatt dass die Leute auf die Straße gehen und sich freuen, findet sich die nächste Gruppe, die sagt, "Ich bin der, von dem im Koran gesprochen wird, also folgt mir in die nächste Schlacht".
Es hat schon seinen Grund, warum es heißt, dass die größte Lüge des Teufels ist, dass es ihn nicht gibt.

Eidolon
2015-05-22, 08:22:32
Sehe ich anders. Der Westen, bzw. die USA erntet mit Fanatikern wie z.B. der IS genau das was sie damals angefangen und über Jahre aufgebaut haben.
Auch Bin Laden war ein Produkt der USA, genauso wie Saddam und wie sie alle hießen und heißen..

Daher ist auch der Weg des Irans zur Atombombe nachvollziehbar, die sehen ja auch was in der Welt passiert. Wie zum Beispiel mit Nordkorea, hat man eine Atombombe hat man plötzlich eine deutlich angenehmere Position, Saddam hatte (für ihn) leider keine, auch wenn die USA das behauptet hat und musste mit den Konsequenzen leben, bzw. sterben. ;)

Sven77
2015-05-22, 09:53:21
Sehe ich anders.

Ist aber so. Die Geschichte des armen Bauerns der sich radikalisiert weil er seine Kinder durch Luftschläge verloren hat ist ein Märchen. War es in Vietnam schon, ist es in Afghanistan und nun auch in Syrien.

Erinnert mich stark an "wir hatten doch nix vor Hitler"

Lokadamus
2015-05-22, 10:14:26
Sehe ich anders. Der Westen, bzw. die USA erntet mit Fanatikern wie z.B. der IS genau das was sie damals angefangen und über Jahre aufgebaut haben.
Auch Bin Laden war ein Produkt der USA, genauso wie Saddam und wie sie alle hießen und heißen..Das ist die falsche Sichtweise.
Saddam, Bin Laden, Gaddafi und wie sie nicht alle heißen, haben mehr als genug Geld bekommen, um das komplette Land in eine führende Industrienation zu verwandeln. Die Frage ist nur, wo ist dieses Geld abgeblieben und nicht beim einfachen Bürger gelandet? Korruption ist das Stichwort. Einfach mal nach Korruption Afghanistan googlen und überlegen, wie viele Schulden mit den Geldern alleine bei uns bezahlt werden könnten.
Von den Geldern, die für Straßen in Afghanistan gedacht waren, wurden zwar Straßen gebaut, aber in Dubai. So ist es einfach, die einfachen Leute zu radikaliseren.
Die USA haben vieles falsch gemacht, aber nicht alles.

(del676)
2015-05-22, 10:27:08
Wo das Geld geblieben ist?
- wurde in Sicherheit der Buerger
- Gesundheit der Buerger
- Bildung der Buerger

investiert. All das, was es jetzt im Irak und Libyen nicht mehr gibt.
Und natuerlich haben die Diktatoren auch Geld unterschlagen. Allerdings glaube ich, dass die oesterr. Politiker insgesamt viel mehr Geld kosten, als es Saddam je tat.

Lokadamus
2015-05-22, 15:01:12
investiert. All das, was es jetzt im Irak und Libyen nicht mehr gibt.
Und natuerlich haben die Diktatoren auch Geld unterschlagen. Allerdings glaube ich, dass die oesterr. Politiker insgesamt viel mehr Geld kosten, als es Saddam je tat.Naja, ich glaube nicht, dass die Bildung so hoch war, wie in unseren westlichen Ländern. Koranschulen sind nicht das selbe.

Nebenbei war das Ziel meiner Meinung nach von Sanktionen auch nicht, dass die Bevölkerung darunter leidet, sondern der Diktator einlenkt. Allerdings hat das Volk nicht mitgespielt und resigniert und der Diktator konnte machen, was er wollte.

In Afghanistan dürfte die Sache mit Korruption schlimmer sein. Über den aktuellen Stand hab ich auf die schnelle nichts gefunden, aber die alten Artikel zeigen doch sehr schön, dass von der westlichen Seite alles im Sinne von Aufbauhilfe gemacht wurde.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/korruption-afghanen-verschieben-hilfsmilliarden-ins-ausland-a-703233.html
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/verdacht-auf-korruption-afghanistan-friert-vermoegen-von-bankaktionaeren-ein-a-715867.html
Das langfristige Ziel dürfte die Verbreitung amerikanischer Firmen wie BK oder McDoof gewesen sein, was sich so erledigt hat.

Eidolon
2015-05-22, 15:31:02
Ist aber so. Die Geschichte des armen Bauerns der sich radikalisiert weil er seine Kinder durch Luftschläge verloren hat ist ein Märchen. War es in Vietnam schon, ist es in Afghanistan und nun auch in Syrien.

Erinnert mich stark an "wir hatten doch nix vor Hitler"

Sagt wer das es Blödsinn ist? Die USA?

Watson007
2015-05-22, 17:01:37
Adultfriendfinder-Seite gehackt, Daten im Internet

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sexboerse-Adult-Friend-Finder-gehackt-Nutzerdaten-im-Netz-verteilt-2663029.html

war wohl nur eine Frage der Zeit bis sowas passiert...

gab es hier nicht mal einen User der die Seite benutzte und dann Ärger mit der Mafia bekam oder so? Weiß es nicht mehr aber irgendwas obskures dazu gab es hier mal... ah ich habs das hier war das: http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=450670

Lyka
2015-05-22, 17:11:03
Danke für den Thread, den kannte ich gar nicht :eek: ;D der Thread ist pures Gold ;D

Timbaloo
2015-05-22, 17:14:56
Danke für den Thread, den kannte ich gar nicht :eek: ;D
Das ist in der Tat eine Nachricht zum Kopfschütteln... ;(

Lyka
2015-05-22, 17:18:45
stimmt, da war ich schon drin 2009-03-21, 22:07:26
;(

btw: "Personalien hast du ja bereits" - Verliebter Hooligan sucht hübsche Polizistin

Hach ;D

http://www.focus.de/panorama/welt/nach-personenkontrolle-verliebter-hooligan-sucht-auf-facebook-nach-polizistin_id_4701155.html

Shaft
2015-05-22, 22:01:11
Frau brettert über frisch betonierte A9 (http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/buntes-kurioses/id_74112810/thueringen-frau-brettert-ueber-frisch-betonierte-a9.html)

Bauarbeiter hatten am Hermsdorfer Kreuz an der A9 gerade den Belag aufbringen wollen, als die 64-Jährige mit ihrem Auto auftauchte. Die Frau bretterte über die Baustelle, wendete vor einer Baumaschine und fuhr im Gegenverkehr zurück.

Die Arbeiter verfolgten daraufhin die Flüchtende, stoppten sie nach einem Kilometer und nahmen ihr den Autoschlüssel ab. Daraufhin habe die Frau versucht, ihr Auto mit einem Kugelschreiber zu starten, berichtete die Polizei.

Knobina
2015-05-23, 10:52:38
Frau brettert über frisch betonierte A9 (http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/buntes-kurioses/id_74112810/thueringen-frau-brettert-ueber-frisch-betonierte-a9.html)
Lass mich raten: ein Monat Fahrverbot und dann darf sie weiter die Straßen unsicher machen?:freak:

Acid-Beatz
2015-05-23, 13:32:47
Nicht mal ersichtlich, ob sie betrunken war oder nicht :freak:

Lyka
2015-05-23, 13:34:12
das mit dem Stift macht mir Sorgen. Drogen, völlig von der Rolle oder Alk... hmmm

00-Schneider
2015-05-23, 13:45:06
das mit dem Stift macht mir Sorgen. Drogen, völlig von der Rolle oder Alk... hmmm


Dummheit.

Lyka
2015-05-23, 13:45:49
vor meinem aktuellen Job hätte ich das verneint, aber... verdammt, du hast vermutlich Recht.

Joe
2015-05-23, 15:08:45
Five Big Banks Plead Guilty to Rigging Currency Markets and No One Goes to Jail

http://therealnews.com/t2/index.php?option=com_content&task=view&id=31&Itemid=74&jumival=13889

The $5.89 billion they are collectively required to pay in penalties won't even get at 3% of their annual earnings.

:freak:

Voodoo6000
2015-05-23, 15:20:35
Jagd auf Russen, Moskau warnt vor Auslandsreisen (http://www.n-tv.de/panorama/Moskau-warnt-vor-Auslandsreisen-article15156766.html)
Das Klima zwischen Russland und den USA erreicht einen neuen Tiefpunkt: In einer spektakulären Reisewarnung rät die russische Regierung den Bürgern des Landes generell von Auslandsbesuchen ab. Jenseits der Landesgrenzen, so heißt es, seien sie nicht sicher.
;D:ucrazy2:
Man kann die aktuelle Regierung in Russland einfach nicht mehr ernst nehmen.

Eidolon
2015-05-23, 16:00:23
Jagd auf Russen, Moskau warnt vor Auslandsreisen (http://www.n-tv.de/panorama/Moskau-warnt-vor-Auslandsreisen-article15156766.html)

;D:ucrazy2:
Man kann die aktuelle Regierung in Russland einfach nicht mehr ernst nehmen.

Stimmt, richtig müsste es heißen: Die amerikanischen Behörden setzen die inakzeptable Praxis fort, in der ganzen Welt Personen zu kidnappen und sei es mit irgendeinen fadenscheinigen Terroristengrund.

Philipus II
2015-05-23, 18:17:53
Ist doch gut, rechtfrtigt bei Bedarf den Spionageverdacht:D

tam tam
2015-05-23, 18:52:12
Jagd auf Russen, Moskau warnt vor Auslandsreisen (http://www.n-tv.de/panorama/Moskau-warnt-vor-Auslandsreisen-article15156766.html)

;D:ucrazy2:
Man kann die aktuelle Regierung in Russland einfach nicht mehr ernst nehmen.

Ist doch gut, rechtfrtigt bei Bedarf den Spionageverdacht:D


Die, die das unreflektiert glauben, kann man ebenso kaum ernst nehmen. N-TV ist genauso ein Schmierblatt wie SpOn und DIE BILD, auf deren bisher unbewiesen Behauptungen nur Hohlköpfe reinfallen(siehe letzte Absätze in dem Artikel). ;)

Static
2015-05-24, 20:44:28
Österreich... (http://www.heute.at/news/oesterreich/noe/art23654,1162385)
http://abload.de/img/bild0001-jpgrujno.jpg

5tyle
2015-05-24, 22:48:52
In Deutschland passiert sowas nicht, da nicht ordnungsgemäß ein Verbotsschild (http://de.wikipedia.org/wiki/Verbotszeichen#.C3.9Cbersicht)nach der DIN EN ISO 7010 so aufgestellt wurde, dass es für die den Rasen betretenden auch eindeutig ersichtlich ist ;)
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/0f/ISO_7010_P022.svg/120px-ISO_7010_P022.svg.png

Da ist der Förster selbst schuld.

piefke
2015-05-24, 22:52:38
"ihre Jause schmausten" das hört sich irgendwie komisch an. Nach Falco, Wiener Walzer und Parfüm statt Seife.

Tomislav
2015-05-24, 23:19:26
Hallo
"ihre Jause schmausten" das hört sich irgendwie komisch an. Nach Falco, Wiener Walzer und Parfüm statt Seife.
Das könnte daran liegen das http://www.heute.at aus Österreich ist.

Grüße Tomi

derpinguin
2015-05-24, 23:25:30
"ihre Jause schmausten" das hört sich irgendwie komisch an. Nach Falco, Wiener Walzer und Parfüm statt Seife.
Du bist halt ein piefke.

Plutos
2015-05-24, 23:28:07
"ihre Jause schmausten" das hört sich irgendwie komisch an. Nach Falco, Wiener Walzer und Parfüm statt Seife.

Sie haben ihr Ützel gebrützelt, Herr Hauptstädter! :freak:

Du bist halt ein piefke.
OMG, wie passend :ulol:

Lyka
2015-05-24, 23:35:55
ich finde es schade, dass "Schmausen" uns abhanden gekommen ist :/

piefke
2015-05-24, 23:41:22
Erinnert mich an die Zeit wo "Bumsen" für jede Generation ein andere Bedeutung hatte.

"Jause schmausen" hat Potential.

Lokadamus
2015-05-26, 10:42:04
Der Volkspöbel geht schon wieder auf die Straße.
http://www.mopo.de/politik/-jetzt-reicht-s--eltern-demo-gegen-kita-streik,5067150,30785144.html
Dabei sollen die Kinder doch vor dem Kika (Kinderkanal) im Fernsehen gesetzt werden. Der kümmert sich schon um die Erziehung. Wozu haben wir sonst unsere volle Grundversorgung des ÖR? :udevil:

Edit: Da mag man gar nicht die alten Meldungen von vor ein paar Jahren vergessen.
http://www.n-tv.de/politik/Hartz-IV-Empfaenger-sollen-ran-article6416831.html
http://www.stern.de/wirtschaft/job/umschulung-zu-erziehern-hartz-iv-das-letzte-aufgebot-1855036.html

Joe
2015-05-26, 13:43:56
Wenn unsere Oligarchen Freunde kommen kann man schon mal ein bisschen an den Grundrechten schnippeln:

http://www.sueddeutsche.de/bayern/protest-gegen-g-in-elmau-drohungen-wegen-einer-baazigen-wiese-1.2492696

Shaft
2015-05-26, 13:55:15
Erdogans Prunk-Palast ist ein Schwarzbau (http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_74139502/erdogans-prunk-palast-ist-ein-schwarzbau.html)

Hochmut kommt vor dem Fall.

00-Schneider
2015-05-26, 14:08:04
Erdogans Prunk-Palast ist ein Schwarzbau (http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_74139502/erdogans-prunk-palast-ist-ein-schwarzbau.html)

Hochmut kommt vor dem Fall.


Jedes Volk bekommt den Präsidenten, den es verdient...

Knuddelbearli
2015-05-26, 14:10:06
Und was haben die Deutschen verbrochen das sie Merkel verdient haben?
ok mom mal da war ja was im November 38 ....

Malabolge
2015-05-26, 15:44:01
Und was haben die Deutschen verbrochen das sie Merkel verdient haben?
ok mom mal da war ja was im November 38 ....

Was erwartest du von einem Volk ,das "blühende Landschaften" wählt
Es bekommt eben Politiker mir Erinnerungslücken,die vergessen wem der Koffer gehört
Und seine Meinung darf man doch auch ändern ( Mit mir wird es keine Maut geben - Niemand hat die Absicht ... Ach Komm lassen wir das.)


Wir bezahlen im Moment die Zeche für ca 30 Jahre Neoliberal-Konservative Scheisse von Asozialen Psyschopaten.

Dafür haben wir das Merkel verdient !

Tomislav
2015-05-27, 04:43:18
Hallo

Erst mal ein leckeres Hitler schlecken: http://www.focus.de/panorama/welt/bild-des-diktators-makaber-inder-verkauft-hitler-eiswaffeln_id_4706520.html

Grüße Tomi

Kladderadatsch
2015-05-27, 07:13:10
Wir bezahlen im Moment sie Zeche für ca 30 Jahre Neoliberal-Konservative Scheisse
Schon klar. Für etwas bezahlen zu können, ist die Horrorvorstellung eines jeden Linken. Also fleißig die Partei der bedingungslosen Misswirtschaft wählen. Dann kann einem sowas auch nicht passieren.

Plutos
2015-05-27, 07:24:53
Jedes Volk bekommt den Präsidenten, den es verdient...
Und was haben die Deutschen verbrochen das sie Merkel verdient haben?
ok mom mal da war ja was im November 38 ....

Merkel ist nicht Präsident ;(

kiX
2015-05-27, 08:09:26
Da guckt man sich Tomis Hitler-Bericht an und stolpert über eine noch größere Perle, München und der Focus, die Kombination des Grauens:
Frau faked Hammer-Attacke von Neonazi um zu zeigen, wie gefährlich es in Garching ist (http://www.focus.de/panorama/welt/weil-sie-nicht-umziehen-wollte-mit-hammer-verletzt-frau-taeuscht-rechte-straftat-vor_id_4705530.html)

Plutos
2015-05-27, 08:43:05
Warum sollte ein pöhser Nazi ausgerechnet eine vermutlich auch noch bekopftuchte Ausländerin vergewaltigen? :ulol:

Lokadamus
2015-05-27, 10:04:49
Weil er Angst vor der EU- Quote hat?
Es sollen mehr Flüchtlinge nach Deutschland. Wenigstens hatten unsere Politiker genug Zeit, sich dafür zu rüsten und das staats(ferne) Fernsehen hat die Bevölkerung darauf vorbereitet.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu-quote-die-meisten-fluechtlinge-sollen-nach-deutschland-a-1035705.html

http://www.focus.de/politik/deutschland/mitten-in-oberbayerischer-idylle-kegelfreunde-wollen-nicht-mehr-kegeln-wegen-fluechtlingen-nebenan_id_4698354.html

Wie sagte eins ein Politiker noch so schön: "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?". Das ist unsere Politik in unserem Land, dem Land der Dichter und Denker.

Knuddelbearli
2015-05-27, 10:22:22
Merkel ist nicht Präsident ;(

ok Gauk ist aber nicht besser. Ein Neoliberaler lutherischer Priester mit 2 Wk Syndrom :freak:

Shaft
2015-05-27, 11:28:44
Korruptionsvorwürfe gegen Fifa - Fahnder ermitteln wegen WM-Vergaben 2018 und 2022 (http://www.spiegel.de/sport/fussball/fifa-schweizer-ermittler-durchsuchen-fifa-zentrale-in-zuerich-a-1035737.html)

FIFA-Vizepräsident verhaftet - Strafverfahren um WM-Vergaben 2018 und 2022 eröffnet
(http://www.t-online.de/sport/fussball/id_74147508/fifa-vize-verhaftet-verfahren-um-wm-vergaben-2018-und-2022-eroeffnet.html)
Was alle vermutet hatten.

Knuddelbearli
2015-05-27, 12:57:43
Katar eindeutig! Russland? Ich weiß ja nicht, ob das jetzt nicht auch politisch instrumentalisiert wird?

Matrix316
2015-05-27, 13:07:23
Das sind aber eher Nachrichten zum erfreuen. ;)

Shaft
2015-05-27, 13:10:38
Das sind aber eher Nachrichten zum erfreuen. ;)

Oder so.

Voodoo6000
2015-05-27, 14:03:39
Das sind aber eher Nachrichten zum erfreuen. ;)
definitiv

FDP auf Fünf-Jahres-Hoch (http://www.n-tv.de/politik/Union-schwach-FDP-auf-Fuenf-Jahres-Hoch-article15173116.html)
X-(

Surrogat
2015-05-27, 14:03:48
Bukakke-Brillen :ulol:

http://www.spiegel.de/panorama/pornodarsteller-in-kalifornien-sollen-schutzbrillen-tragen-a-1035719.html

prinz_valium
2015-05-27, 14:37:45
Was erwartest du von einem Volk ,das "blühende Landschaften" wählt
Es bekommt eben Politiker mir Erinnerungslücken,die vergessen wem der Koffer gehört
Und seine Meinung darf man doch auch ändern ( Mit mir wird es keine Maut geben - Niemand hat die Absicht ... Ach Komm lassen wir das.)


Wir bezahlen im Moment die Zeche für ca 30 Jahre Neoliberal-Konservative Scheisse von Asozialen Psyschopaten.

Dafür haben wir das Merkel verdient !

was für eine zeche zahlen wir bitte?

Bukakke-Brillen :ulol:

http://www.spiegel.de/panorama/pornodarsteller-in-kalifornien-sollen-schutzbrillen-tragen-a-1035719.html

sowas gehört hier rein!

Finch
2015-05-27, 14:39:53
Bukakke-Brillen :ulol:

http://www.spiegel.de/panorama/pornodarsteller-in-kalifornien-sollen-schutzbrillen-tragen-a-1035719.html

Es gibt für alles einen Fetisch :freak:

Fusion_Power
2015-05-27, 15:31:53
Korruptionsvorwürfe gegen Fifa - Fahnder ermitteln wegen WM-Vergaben 2018 und 2022 (http://www.spiegel.de/sport/fussball/fifa-schweizer-ermittler-durchsuchen-fifa-zentrale-in-zuerich-a-1035737.html)

FIFA-Vizepräsident verhaftet - Strafverfahren um WM-Vergaben 2018 und 2022 eröffnet
(http://www.t-online.de/sport/fussball/id_74147508/fifa-vize-verhaftet-verfahren-um-wm-vergaben-2018-und-2022-eroeffnet.html)
Was alle vermutet hatten.
Das geht aberauf einmal schnell wenn sich die USA einmischen. Haben die Druckmittel von denen wir nix wissen? :D

Lokadamus
2015-05-27, 15:34:55
was für eine zeche zahlen wir bitte?Du nicht, du bezahlst keine Zeche. Du bezahlst nur Steuern.

Jeder andere freut sich über die anderen Sachen wie PKW Maut, GEZ, keine Zinsen, aber Banken gerettet und solche neuen Freiheiten wie das Tarifeinheitsgesetz (dann gilt nur noch ein Tarif).

Andere News:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/arbeitslose-telefonieren-weniger-mit-dem-handy-mit-untersuchung-a-1035650.html
Wenn Menschen ihren Job verlieren, telefonieren sie plötzlich viel weniger. Das schließen Forscher aus der Analyse von Verbindungsdaten.

Hört sich nach einer Neuauflage von http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Arbeitslosen_von_Marienthal an.

Immerhin wurden nur Verbindungsdaten von 2006 - 2007 genutzt. Kann nur in einem Land gewesen sein, wo die VDS schon vorhanden ist. Das haben wir bald auch ganz offiziell.

Edit: Deutschlands teuerste Kita (http://www.focus.de/politik/deutschland/g7-gipfel-elmau/g7-gipfel-streit-um-kostenexplosion-steuerzahlerbund-veranschlagt-360-millionen-euro_id_4709572.html) öffnet bald die Pforten.
Immerhin will die Bahn in Zukunft Kosten (http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-will-zuege-und-ersatzteile-in-china-kaufen-a-1035510.html) und Arbeitsplätze einsparen.
Das liegt wohl am starken Euro. Dieses Problem haben die Briten (http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-alles-zum-referendum-ueber-den-eu-austritt-a-1033509.html) mit ihrem Pfund nicht. Den können sie im Notfall abwerten.
Konnte man in den letzten Tagen hier und lesen.

Sumpfmolch
2015-05-27, 21:06:45
Das geht aberauf einmal schnell wenn sich die USA einmischen. Haben die Druckmittel von denen wir nix wissen? :D

Im Gegensatz zu anderen Ländern wurde in den USA vor einiger Zeit bereits ein Ermittlungsverfahren eröffnet.

Lustig: Russland jault über die Festnahmen auf Antrag der US-Strafverfolgungsbehörden ( http://www.spiegel.de/sport/fussball/fifa-skandal-russland-verurteilt-us-einmischung-a-1035880.html )

Man darf gespannt sein, ob die sichergestellten Unterlagen und eingefrorenen Konten Hinweise geben auf direkt von Russland kommende Bestechungsgelder für die WM Vergabe 2018...

Gouvernator
2015-05-27, 21:24:04
Das sind aber eher Nachrichten zum erfreuen. ;)
Eigentlich nicht... Seit wann liegt denn allen in USA der Fußball am Herzen? Es geht in Wirklichkeit um die Macht des Dollars (worauf die ganze Anklage auch basiert) "sie haben amerikanisches Finanzsystem benutzt".

Nämlich die Amerikaner vor allem IRS planen seit Jahren schon jeden Erdenbürger der amerikanisches Finanzsystem benutzt, auch wenn er nur eine handvoll Dollars in der Tasche hat - dem amerikanischen Gesetz wie jeden richtigen Amerikaner gleichzustellen. Sie gehen soweit zu sagen, wenn du deine Geschäfte in Dollars abwickelst (auch wenn das nur das bisschen Dollarkonto ist) wirst du verpflichtet an IRS zu berichten und entsprechende Steuern nach amerikanischem Recht zu zahlen. Kein Witz.

Simon Moon
2015-05-28, 00:37:29
http://www.20min.ch/panorama/news/story/-Kein-Schaf-hat-sich-bei-mir-beklagt--11526997
"Hin und wieder habe er ein Schimpfwort rausgelassen, aber «ich habe nie beobachtet, dass die Schafe sich dabei unwohl oder angegriffen fühlten», so der Schäfer."
:uhippie::uhippie:

Lokadamus
2015-05-28, 10:35:43
Die EU hat herausgefunden, dass der Flughafen BER noch nicht fertig ist. :eek: Oder so ähnlich. :ugly:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/flughafen-kontrollen-eu-kommission-verklagt-deutschland-a-1035899.html
Gefährden lasche Sicherheitskontrollen an deutschen Flughäfen den Luftverkehr? Die EU-Kommission befürchtet das und will Deutschland nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen vor den Europäischen Gerichtshof zerren.

Exxtreme
2015-05-28, 13:02:40
http://www.n-tv.de/panorama/Franzose-stirbt-nach-56-Schnaepsen-article15186531.html

Ein Typ säuft sich zu Tode und schuld ist der Wirt. Weil er den Typen angeblich zu mehr Schnaps trinken angestiftet hat.

stav0815
2015-05-28, 13:10:34
http://www.n-tv.de/panorama/Franzose-stirbt-nach-56-Schnaepsen-article15186531.html

Ein Typ säuft sich zu Tode und schuld ist der Wirt. Weil er den Typen angeblich zu mehr Schnaps trinken angestiftet hat.
Sollte man die Tochter dann nicht wegen unterlassener Hilfeleistung verkloppen, weil die ja dabei war :confused:

Lyka
2015-05-28, 13:14:40
gabs das nicht schonmal in Deutschland mit Tequila und einem Schüler auf Klassenfahrt?

oh, die Tochter hat den Typen animiert? hmmm, interessant.

Schwarzmetaller
2015-05-28, 13:24:55
gabs das nicht schonmal in Deutschland mit Tequila und einem Schüler auf Klassenfahrt?

oh, die Tochter hat den Typen animiert? hmmm, interessant.
Meinst du das (http://www.sueddeutsche.de/panorama/prozess-gegen-berliner-wirt-tod-nach-glaesern-tequila-1.487431)?

Sven77
2015-05-28, 13:25:17
Die wirklich wichtige Frage: Hat er den Rekord gebrochen?

Lyka
2015-05-28, 13:31:18
Meinst du das (http://www.sueddeutsche.de/panorama/prozess-gegen-berliner-wirt-tod-nach-glaesern-tequila-1.487431)?

genau, danke, das wars

Cubitus
2015-05-28, 13:59:54
http://www.n-tv.de/panorama/Franzose-stirbt-nach-56-Schnaepsen-article15186531.html

Ein Typ säuft sich zu Tode und schuld ist der Wirt. Weil er den Typen angeblich zu mehr Schnaps trinken angestiftet hat.

gerade als Wirt hat man eine gewisse Verantwortung.
Immerhin ist Alkohol eine toxische Droge.

Finde geschieht dem Wirt recht, soll nächstes Mal sein Hirn ein und seine Profitgier ausschalten.

prinz_valium
2015-05-28, 14:24:35
Meinst du das (http://www.sueddeutsche.de/panorama/prozess-gegen-berliner-wirt-tod-nach-glaesern-tequila-1.487431)?


zeigt eigentlich schön die unterschieden zu dem fall in frankreich auf
in deutschland war es ein wetttrinken von 2 personen gegeneinander, wo die eine auch noch dreist gemogelt hat

in frankreich hat der wirt halt einfach nur immer weiter alkohol ausgeschenkt und höchstens passiv durch den rekord an der wand animiert

PSXRacer
2015-05-28, 16:03:34
.......

looking glass
2015-05-28, 16:05:19
Bezüglich Fifa, den Verhaftungen, anklagen und der USA die da mit rein spielt - dazu gab es gestern im Radio noch einige Infos. Sofern ich das noch zusammen bekomme, hat die USA den US Fifa Tüffel dran bekommen wegen Steuerhinterziehung, den haben sie dann umgedreht und als Maulwurf eingesetzt, wie man sich das so vorstellt mit Mikro und so. Tja und so haben sie halt mitbekommen, wie das System dahinter läuft (weshalb die neben den 6 Fifa Offiziellen auch 7 oder 8 Sport Manager zum gleichen Zeitpunkt mit einkassiert haben). Es ist auch nicht so unbedingt das "wurde in Dollar bezahlt", was da aufschlägt, sondern die haben das über US Banken laufen lassen, haben sich konspirativ in den USA getroffen usw., waren sich selbst nicht zu blöd mit Bargeldkoffern zu spielen.

doublehead
2015-05-28, 16:37:02
Die wirklich wichtige Frage: Hat er den Rekord gebrochen?
Gebrochen hat er anschliessend bestimmt.

Lyka
2015-05-28, 16:54:48
eher nicht, bricht man nicht, um Alk loszuwerden? o_O

Cubitus
2015-05-29, 12:18:00
Religionsstreit an bayerischer Schule: "Atheisten sind dumm" (http://www.spiegel.de/schulspiegel/religion-im-unterricht-schulleiter-in-geretsried-bayern-a-1034993.html)

Und der Rektor das Arschl.. ist verblendet, los weg mit dem ;(

Voodoo6000
2015-05-29, 13:56:08
Volksentscheid: Ohne Dialekt kein Job: Schweizer kündigen deutschen Kindergärtnerinnen
(http://www.focus.de/finanzen/news/arbeitsmarkt/volksentscheid-ohne-dialekt-kein-job-schweizer-kuendigen-deutschen-kindergaertnerinnen_id_4714562.html)
Andererseits kann ich die Schweizer schon verstehen. Die Schweizer haben wenigstens die Möglichkeit selber etwas zu entscheiden.:)

mbee
2015-05-29, 14:49:10
Russische Propaganda: Insiderin berichtet aus der Trollfabrik des Kreml (http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/russische-trollfabrik-eine-insiderin-berichtet-a-1036139.html)

Kein schlechtes Gehalt für russische Verhältnisse...
Im Ukraine-Thread im PoWi hier hat man auch teilweise den Eindruck, da wären deutsche Außendienstler dieser Abteilung tätig ;)

Grestorn
2015-05-29, 15:05:55
Russische Propaganda: Insiderin berichtet aus der Trollfabrik des Kreml (http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/russische-trollfabrik-eine-insiderin-berichtet-a-1036139.html)

Kein schlechtes Gehalt für russische Verhältnisse...
Im Ukraine-Thread im PoWi hier hat man auch teilweise den Eindruck, da wären deutsche Außendienstler dieser Abteilung tätig ;)

Selbstverständlich eine von der westlichen Lügenpresse fingierte Zeugin.

Simon Moon
2015-05-29, 15:12:22
http://www.20min.ch/panorama/news/story/Mann-kaempft-in-Zoo-mit-Baer-und-verschwindet-22567954
"In Unterhosen ist ein Mann in das Bärengehege im Warschauer Zoo geklettert. "
http://abload.de/img/133921-9b9a694eb5416emuu2v.jpg

maximum
2015-05-29, 19:55:46
England im Ausnahmezustand: Junge Leute mischen Cola und Fanta (http://www.suedkurier.de/unterhaltung/kurios/England-im-Ausnahmezustand-Junge-Leute-mischen-Cola-und-Fanta;art1191028,7889642)

Der Sandmann
2015-05-29, 20:31:27
England im Ausnahmezustand: Junge Leute mischen Cola und Fanta (http://www.suedkurier.de/unterhaltung/kurios/England-im-Ausnahmezustand-Junge-Leute-mischen-Cola-und-Fanta;art1191028,7889642)

Immer wieder faszinierend wie sich einige Sachen doch länderspezifisch unterscheiden.

Als Kind/Jugendlicher war ich auch Fan von Spezi/MezzoMix und co. Inzwischen trinke ich das aber doch lieber wieder getrennt :)

00-Schneider
2015-05-30, 13:50:33
Im Suff zum Schlafen auf die Gleise

http://www.bild.de/regional/hannover/strassenbahn/erfasst-bertrunkenen-mann-41158208.bild.html

----------

Kandidat für den Darwin-Award. Vielleicht sollte man das Trinken von Alkohol bei gewissen Leuten einfach unter Strafe stellen...

Simon Moon
2015-05-30, 15:47:36
Tschetschenischer Präsident Kadyrow gibt sein Kino Debüt:
LeBPMZ1e1nc

Lyka
2015-05-30, 16:11:45
ich finde den Trailer verwirrend

ilPatrino
2015-05-30, 16:37:33
Kandidat für den Darwin-Award. Vielleicht sollte man das Trinken von Alkohol bei gewissen Leuten einfach unter Strafe stellen...
nö, man sollte einfach alle drogen freigeben und abwarten. die zielgruppe geht dran ein und wir haben einen besseren genpool für die nächste generation. dann auch gerne mit qualifizierter zuwanderung :biggrin:

Tschetschenischer Präsident Kadyrow gibt sein Kino Debüt:
http://youtu.be/LeBPMZ1e1nc
ist das seine bewerbung als top gear-host?

Shaft
2015-05-31, 19:29:20
Erdogan prophezeit ein muslimisches Jerusalem (http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_74201974/erdogan-prophezeit-ein-muslimisches-jerusalem.html)

Wurschtler
2015-06-01, 17:11:15
Hurra, Deutschlands erste Aldi-Moschee eröffnet (http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/hurra-deutschlands-erste-aldi-moschee-eroeffnet.html) :freak:

Lokadamus
2015-06-01, 18:12:30
Wir poppen zu wenig. Oder zumindest fallen nicht genut Bratzen ab. :ugly:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-hat-die-niedrigste-geburtenrate-der-welt-a-1036553.html
Um den Mangel auszugleichen, braucht die Bundesrepublik durchschnittlich 533.000 Zuwanderer pro Jahr.

Wir brauchen so viele Zuwanderer, haben aber keinen Platz für Flüchtlinge. :ugly:
http://de.wikipedia.org/wiki/Einwanderung#Statistik

Naja, wenn auf 20.000 Aufpasser 130Mio € investiert werden, damit die auf 7 Bratzen aufpassen, damit diese ihren Dutt machen können, wundert mich nicht mehr viel. Das nennt sich G7 Gipfel.

Sven77
2015-06-01, 18:18:26
Solange die Generation DINK nicht massiv abgestraft bzw. Eltern mit normalem Einkommen gefördert werden wird sich das auch nicht ändern. Heutzutage muss man sich zwischen Porsche und Kindern entscheiden. Und da die Deutschen pragmatische Menschen sind nehmen sie lieber ersteres.

Lyka
2015-06-01, 18:33:43
ich würde ja grundsätzlich die Frauen verantwortlich machen, die viel zu engstirnig im Rahmen potentielle Väter ihrer späteren Kinder sind... aber ich lass das ^^

Männer haben auch augenscheinlich keine Lust mehr... auf sowas.

Kamikaze
2015-06-01, 18:35:45
Solange die Generation DINK nicht massiv abgestraft bzw. Eltern mit normalem Einkommen gefördert werden wird sich das auch nicht ändern. Heutzutage muss man sich zwischen Porsche und Kindern entscheiden. Und da die Deutschen pragmatische Menschen sind nehmen sie lieber ersteres.

warum soll denn bitte ein pärchen abgestraft werden, wenn es sich gegen kinder entscheidet, das is ja wohl deren gutes recht?! :ucrazy:

dass natürlich viel mehr anreize geschaffen werden müssen, kinder zu bekommen, steht ausser frage...

iFanatiker
2015-06-01, 18:42:18
Solange die Generation DINK nicht massiv abgestraft bzw. Eltern mit normalem Einkommen gefördert werden wird sich das auch nicht ändern. Heutzutage muss man sich zwischen Porsche und Kindern entscheiden. Und da die Deutschen pragmatische Menschen sind nehmen sie lieber ersteres.

So ungefähr. Aber es geht eben vor allem in Deutschland um den "Life Style" bei den DINK....will man sich eben "selbst verwirklichen" passen Kinder eben nicht in das Bild was einen die Gesellschaft in Form von Werbung, Meinung usw. einen vorhält. Insbesondere viele deutsche Frauen meinen....keine Ahnung...sich aufgeben zu müssen wenn sie Kinder bekommen. Interessanterweise habe ich dies in den USA z. B. anders erlebt. Dort bekommen z. B. gerade gute gebildete Frauen häufig sehr jung Kinder und verwirklichen sich trotzdem.

Hier meinen viele eben mit Kindern was zu verpassen.

warum soll denn bitte ein pärchen abgestraft werden, wenn es sich gegen kinder entscheidet, das is ja wohl deren gutes recht?! :ucrazy:

Wieso werden Pärchen zur Zeit steuerlich bevorteilt nur weil sie die Ehe eingehen ohne aber Kinder zu bekommen? Eigentlich ist die bessere steuerliche Stellung und damit auch mehr Geld noch aus den Zeiten geschuldet als die Ehe eben zu Kindern geführt hat. Es macht aber heute keinen Sinn, dass der Staat kinderlose fördert. Es ist eben nicht im Interesse der Allgemeinheit und der Volkswirtschaft. Gerade eben Gutverdiener profitieren dann davon und dies macht eben keinen Sinn. Vermute mal Sven meint dies.

Eher müsste man eben grundsätzlich Familien mit einen oder zwei Verdiener und Kindern fördern.

Kamikaze
2015-06-01, 18:46:50
Wieso werden Pärchen zur Zeit steuerlich bevorteilt nur weil sie die Ehe eingehen ohne aber Kinder zu bekommen? Eigentlich ist die bessere steuerliche Stellung und damit auch mehr Geld noch aus den Zeiten geschuldet als die Ehe eben zu Kindern geführt hat. Es macht aber heute keinen Sinn, dass der Staat kinderlose fördert. Es ist eben nicht im Interesse der Allgemeinheit und der Volkswirtschaft.

sorry, aber wer wegen diesem dummfug ("steuerliche begünstigung") heiratet, sollte eh besser keine kinder bekommen.. ;)

Lyka
2015-06-01, 18:51:35
außer man hat schon vorher ein paar Kinder :) ich kenne nicht wenige, die nach langer Beziehung aus steuerlichen Gründen heiraten

Joe
2015-06-01, 18:55:46
In Deutschland sind wir halt auf einem blöden Mittelweg.
Die Leute sind schau genug zu wissen, das sie sich keine Kinder leisten können und reich genug zum verhüten.

Grestorn
2015-06-01, 18:57:41
Wieso werden Pärchen zur Zeit steuerlich bevorteilt nur weil sie die Ehe eingehen ohne aber Kinder zu bekommen? Eigentlich ist die bessere steuerliche Stellung und damit auch mehr Geld noch aus den Zeiten geschuldet als die Ehe eben zu Kindern geführt hat. Es macht aber heute keinen Sinn, dass der Staat kinderlose fördert. Es ist eben nicht im Interesse der Allgemeinheit und der Volkswirtschaft. Gerade eben Gutverdiener profitieren dann davon und dies macht eben keinen Sinn. Vermute mal Sven meint dies.

Eher müsste man eben grundsätzlich Familien mit einen oder zwei Verdiener und Kindern fördern.

Es ist quatsch, dass Pärchen steuerlich bevorteilt werden, obwohl sie keine Kinder haben. Für die Kinder bekommt man Kindergeld.

Es ist eigentlich auch kein echter steuerlicher Vorteil, sondern es werden letztlich die Steuerlast der beiden Partner egalisiert. Wenn beide gleich viel verdienen, ist der finanzielle Vorteil gleich null. Wenn nur einer verdient und den anderen somit mit versorgt, bekommt der verdienende sozusagen die Steuervorteile des nicht verdienenden mit.

Und das ist auch absolut ok so. Denn wenn ich mit einem Gehalt zwei Personen versorge, dann entlaste ich damit auch den Staat (der sonst für die andere Person aufkommen müsste) und sollte deswegen auch den Steuervorteil dafür bekommen.

Was mich daran stört ist nur die Begrenzung auf zwei Personen und natürlich auch auf das klassische Ehepaar. Ich finde, jede Gruppe von Personen, die füreinander einstehen und den Staat damit entlasten, sollten als eine steuerlich gemeinsam veranlagte Gruppe gelten können. Das sollte auch Kinder einbeziehen, wobei natürlich ein 2 jähriges Kind mit einem deutlich kleineren anderen Faktor als ein 20 jähriger Erwachsener berücksicht werden muss.

Lokadamus
2015-06-01, 19:12:52
ich würde ja grundsätzlich die Frauen verantwortlich machen, die viel zu engstirnig im Rahmen potentielle Väter ihrer späteren Kinder sind... aber ich lass das ^^Wieso? Die Dumpfbacken werfen doch immer wieder Kinder ab. ;(

Sven77 hat mit Generation Dink (http://de.wikipedia.org/wiki/Double_Income_no_Kids) schon recht.In Deutschland sind wir halt auf einem blöden Mittelweg.
Die Leute sind schau genug zu wissen, das sie sich keine Kinder leisten können und reich genug zum verhüten.Wen wunderts, bei den ganzen Vorschlägen, die von unseren Politikern kommen, muss man doch bald Angst haben, dass Geburten unter Strafe gestellt werden.Es ist quatsch, dass Pärchen steuerlich bevorteilt werden, obwohl sie keine Kinder haben. Für die Kinder bekommt man Kindergeld. http://www.steuerklassen.com/steuerklasse-3/
Edit: Schönere Erklärung wegen Steuerklasse 3 und 5.
http://www.steuerklassen.net/rat/steuerklasse_3.php
Bei der Lohnsteuerklasse III werden alle Freibeträge für beide Ehepartner berücksichtigt, während der Ehepartner mit der Lohnsteuerklasse V auf die Freibeträge verzichtet.

Voodoo6000
2015-06-01, 19:13:35
Frau übersieht Panzerkolonne (http://www.focus.de/panorama/welt/deutschland-ticker-grossbrand-in-aachen-moebellager-in-flammen_id_4718936.html)

Ich denke sie hat Ihre Lektion gelernt. :D

http://p5.focus.de/img/fotos/origs4721272/6698434274-w1280-h960-q72-p4/01-06-2015-01-1.jpg

Grestorn
2015-06-01, 19:39:56
http://www.steuerklassen.com/steuerklasse-3/
Edit: Schönere Erklärung wegen Steuerklasse 3 und 5.
http://www.steuerklassen.net/rat/steuerklasse_3.php
Bei der Lohnsteuerklasse III werden alle Freibeträge für beide Ehepartner berücksichtigt, während der Ehepartner mit der Lohnsteuerklasse V auf die Freibeträge verzichtet.

Scherzkeks. Du musst mir das System nicht erklären, ich kenne es genau. Offensichtlich hast Du nicht gelesen oder nicht verstanden, was ich geschrieben habe.

Wenn man als Paar am Jahresende eine gemeinsame Steuererklärung abgibt (die optional ist, wenn man sie abgibt, muss es aber eine gemeinsame sein), dann ist die Steuerklasse egal. Es werden alle Einkünfte zusammengerechnet, die Freibeträge und Progression wird auf 2 Personen hochgerechnet (also doppelt so hohe Freibeträhe, Pauschbeträge usw. und die Steuerprogression veräuft entsprechend langsamer).

Dass es zwei Steuerklassen gibt ist nur eine Vereinfachung für Paare, die keine Jahressteuererklärung abgeben wollen. So kann man die Ersparnis durch das Ehegattensplitting auch bereits während des Jahres vorwegnehmen.

Sven77
2015-06-01, 19:42:04
Und das ist auch absolut ok so. Denn wenn ich mit einem Gehalt zwei Personen versorge, dann entlaste ich damit auch den Staat (der sonst für die andere Person aufkommen müsste) und sollte deswegen auch den Steuervorteil dafür bekommen.

Ich hätte mich anders ausdrücken sollen. Abstrafen war vielleicht falsch, jemanden der absolut keine Kinder will oder auch keine bekommen kann sollte man nicht bestrafen, umgekehrt sollte man aber Paare die Kinder bekommen finanziell entlasten. Und das wird auch nur gehen wenn man Kosten eben umlegt. Vielleicht eine Idee für die Mehreinnahmen durch die PKW-Maut, da könnte man der EU ein schönes Schnippchen schlagen :D
Generell finde ich das die Kinderfreibeträge viel höher sein müssten, das würde hauptsächlich Normal- bis Großverdiener dazu bringen ihr Lebensmodell zu überdenken. Bisher sind diese nämlich ein schlechter Witz.

Voodoo6000
2015-06-01, 21:13:37
Zwei Wochen Gefängnis für lauten Sex (http://www.zeit.de/news/2015-06/01/grossbritannien-zwei-wochen-gefaengnis-fuer-lauten-sex-01203605);D

EvilOlive
2015-06-01, 21:25:40
Frau übersieht Panzerkolonne (http://www.focus.de/panorama/welt/deutschland-ticker-grossbrand-in-aachen-moebellager-in-flammen_id_4718936.html)

Ich denke sie hat Ihre Lektion gelernt. :D

http://p5.focus.de/img/fotos/origs4721272/6698434274-w1280-h960-q72-p4/01-06-2015-01-1.jpg

Ist der Toyota platt wie n Teller war der Besatzer wieder schneller! :biggrin:

Morale
2015-06-01, 21:46:54
Für die Kinder bekommt man Kindergeld
Uiii, ich weiß gar nicht wofür ich das viele Geld zuerst ausgeben soll...

mbee
2015-06-01, 22:12:22
außer man hat schon vorher ein paar Kinder :) ich kenne nicht wenige, die nach langer Beziehung aus steuerlichen Gründen heiraten
Rentiert sich kein Stück, wenn beide halbwegs gut verdienen...

Sven77
2015-06-01, 22:24:25
Rentiert sich kein Stück, wenn beide halbwegs gut verdienen...

Jop, kommt auf 0 Vorteil raus. Man macht sich nur in einigen Bereichen das Leben leichter..

prinz_valium
2015-06-02, 01:26:10
Jop, kommt auf 0 Vorteil raus. Man macht sich nur in einigen Bereichen das Leben leichter..

es rentiert sich extrem, wenn eine person sehr vermögend ist und die andere viel verdient :cool:

McDulcolax
2015-06-02, 03:30:48
ich würde ja grundsätzlich die Frauen verantwortlich machen, die viel zu engstirnig im Rahmen potentielle Väter ihrer späteren Kinder sind... aber ich lass das ^^

Männer haben auch augenscheinlich keine Lust mehr... auf sowas.

ich hoffe mal das war nen scherz

McDulcolax
2015-06-02, 03:44:55
wieso ist eigentlich kindergeld einkommensunabhängig? obwohl, gilt nicht für alg2, da ist es ja einkommen und wird angerechnet. vielleicht versteh ichs ja falsch, aber verdiene ich 100000 bekomme ich volles kindergeld, bin ich alg2 nicht, bzw angerechnet weniger oder nix? wuzzz???

Plutos
2015-06-02, 04:03:42
Weil der Bedarf (nicht die Bedürfnisse!) eines Kindes nicht oder nur unwesentlich vom Einkommen der Eltern abhängt?

McDulcolax
2015-06-02, 04:11:24
Weil der Bedarf (nicht die Bedürfnisse!) eines Kindes nicht oder nur unwesentlich vom Einkommen der Eltern abhängt?

nicht??? das sehe ich aber anders. oder ich verstehe dich grad nicht
elterneinkommen:3500. kind hat bedarf und anspruch auf 184€
elterneinkommen:100000. kind hat bedarf und anspruch auf 184€
elterneinkommen: alg2, keine ahnung: 1600. kindergeld wird angerechnet ohne bedarf:freak:

derpinguin
2015-06-02, 04:23:44
Er meint, dass reichende arme Kinder den gleichen grundbedarf haben. Das ist das, was das Kindergeld abdecken soll.

McDulcolax
2015-06-02, 04:32:56
schon verstanden, allein sinnig erscheint es mir nicht:biggrin:

Plutos
2015-06-02, 04:42:02
elterneinkommen:3500. kind hat bedarf und anspruch auf 184€
elterneinkommen:100000. kind hat bedarf und anspruch auf 184€
elterneinkommen: alg2, keine ahnung: 1600. kindergeld wird angerechnet ohne bedarf:freak:
schon verstanden, allein sinnig erscheint es mir nicht:biggrin:
Du kannst die steuerrechtliche und die sozialrechtliche Erfassung von Einkommen nicht einfach wild durcheinanderwerfen. Kindergeld ist kein Einkommen im ersteren Sinne, aber im letzteren. Dafür ist es beim ALG II umgekehrt. Die Berechnung, welches der drei Elternpaar von oben nun die geringste Steuerschuld hat und Netto-Leistungsempfänger ist, bleibt dem geneigten Leser überlassen.

Das Elternpaar mit dem höchsten Transferleistungsbezug ist natürlich das "ALG II mit angerechnetem Kindergeld"-Elternpaar.

McDulcolax
2015-06-02, 05:00:58
@dein spoiler: aber nicht die volle summe, die höchstverdiener ebenso bekämen. geht auch nicht um höchste steuerschuld, aber das weißt du auch

Lokadamus
2015-06-02, 05:03:23
Scherzkeks. Du musst mir das System nicht erklären, ich kenne es genau. Offensichtlich hast Du nicht gelesen oder nicht verstanden, was ich geschrieben habe.

Wenn man als Paar am Jahresende eine gemeinsame Steuererklärung abgibt (die optional ist, wenn man sie abgibt, muss es aber eine gemeinsame sein), dann ist die Steuerklasse egal. Es werden alle Einkünfte zusammengerechnet, die Freibeträge und Progression wird auf 2 Personen hochgerechnet (also doppelt so hohe Freibeträhe, Pauschbeträge usw. und die Steuerprogression veräuft entsprechend langsamer).

Dass es zwei Steuerklassen gibt ist nur eine Vereinfachung für Paare, die keine Jahressteuererklärung abgeben wollen. So kann man die Ersparnis durch das Ehegattensplitting auch bereits während des Jahres vorwegnehmen.Und ist das Paar nun verheiratet oder nicht? Hat es einen steuerlichen Vorteil oder nicht? Das kann ich bei deiner Antwort nicht erkennen.

Plutos
2015-06-02, 05:12:29
@dein spoiler: aber nicht die volle summe, die höchstverdiener ebenso bekämen. geht auch nicht um höchste steuerschuld, aber das weißt du auch
Wo bekämen Höchstverdiener denn die "volle" Summe an Transferleistungen? Die Summe (an Transferleistungen) aus Kindergeldbezug und ALG II-Bezug ist bei den Höchstverdienern immer noch geringer bei trotzdem höherer Steuerlast.
Unter'm Strich beziehen die Nichtverdiener-/ALG II-Eltern absolut wie relativ die höchsten Transferleistungen bei gleichzeitig der geringsten Steuerlast. Das ist doch grundsätzlich ein sozialstaatliches "mission accomplished" :confused:.

Grestorn
2015-06-02, 08:44:59
Und ist das Paar nun verheiratet oder nicht? Hat es einen steuerlichen Vorteil oder nicht? Das kann ich bei deiner Antwort nicht erkennen.

Das Ehegattensplitting gibt es momentan nur für verheiratete heterosexuelle Paare. Ich bin der Meinung, es sollte das auch für alle paare geben, die miteinander in einer Sozialgemeinschaft leben und füreinander einstehen. Ich würde sogar noch weiter gehen und die Sozialgemeinschaft nicht nur auf 2 Personen beschränken.

Mit *Kindern* hat das Ehegattensplitting erst mal nichts zu tun und ist auch nicht dafür vorgesehen, Familien mit Kindern finanziell zu unterstützen, auch wenn das immer fälschlicher Weise in einen Topf geworfen wird.

Ich persönlich hätte aber gar nichts dagegen, wenn man auch Kinder mit in die Sozialgemeinschaft aufnehmen würde und damit Familien mit Kindern weiter steuerlich bevorteilt. Nachteil davon wäre aber, dass man dann reiche Familien stärker entlastet als arme. Deswegen bleibt man wohl beim Kindergeld, was eben für alle sozialen Schichten gleich hoch ist.

Der Punkt ist: Man muss weg von dem Zusammenhang des Ehegattensplittings mit der "Ehe" und erst recht weg, dass ganze auf heterosexuelle Paare zu beschränken (und nein: Ich werde nie vom Ehegattensplitting profitieren, da mein Mann und ich in etwa gleich gut verdienen).

Lokadamus
2015-06-02, 09:29:49
Nachteil davon wäre aber, dass man dann reiche Familien stärker entlastet als arme. Deswegen bleibt man wohl beim Kindergeld, was eben für alle sozialen Schichten gleich hoch ist.

Der Punkt ist: Man muss weg von dem Zusammenhang des Ehegattensplittings mit der "Ehe" und erst recht weg, dass ganze auf heterosexuelle Paare zu beschränken (und nein: Ich werde nie vom Ehegattensplitting profitieren, da mein Mann und ich in etwa gleich gut verdienen).Damit die Geburtenrate steigt, hatte von der Leyen die Wurfprämie erfunden. Die hätte aber wieder nur bei denen gegriffen, die ein relativ gutes Einkommen haben.
http://www.ennomane.de/2010/07/16/die-wurfpraemie/
https://www.youtube.com/watch?v=QLNn7MJnzoM

Würde das mehr Kinder oder mehr Geld für die Lebensgemeinschaft bedeuten?

Ok, der steuerliche Vorteil fällt bei euch weg. Bei anderen würde er greifen, aber diese leben meistens in einer wilden Ehe und der Partner wird mit "Lebensabschnittsgefährten" betitelt.

Plutos
2015-06-02, 12:20:06
http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/starke-gewichtszunahme-nach-stuhltransplantation-2015060237530

Ich hatte ja keine Ahnung, dass es Stuhltransplantationen gibt :freak:
http://ofid.oxfordjournals.org/content/2/1/ofv004.full.pdf+html
As per the patient’s request, her 16-year-old daughter was chosen as the stool donor.

drexsack
2015-06-02, 12:24:12
X-D

Unfall unter Alkoholeinfluss: Beck’s-Chef verliert seinen Job

Weil Beck's-Manager Till Hedrich unter Alkoholeinfluss einen Autounfall verursachte, muss er nach nur kurzer Zeit im Amt seinen Posten schon wieder räumen. Hedrich war zuvor fünf Monate lang Deutschland-Chef des Brauereikonzerns Anheuser-Busch Inbev.

http://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/er-war-nur-fuenf-monate-im-amt-becks-chef-verliert-nach-alkoholfahrt-seinen-job_id_4722588.html

Lyka
2015-06-02, 13:16:19
Spass mit BILD

Mutig oder hässlich? | Studentin hört auf sich zu rasieren
... und postet die Bilder im Internet

Und gibt zu: „Tatsächlich, als ich 10 war, machten sich Jungs über meinen Schnurrbart lustig und ich versuchte meinen sichtbar haarigen Bauch zu rasieren.“

http://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/schluss-mit-rasieren-41125278.bild.html

und die Kommentare dazu ;D

derpinguin
2015-06-02, 13:29:22
http://2.bp.blogspot.com/-QT2139X023g/US9IOOaQ54I/AAAAAAAAHuE/HsuII-Q8Wok/s1600/Damenbart-hässliche-Frauen.jpg

noid
2015-06-02, 14:12:48
http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/starke-gewichtszunahme-nach-stuhltransplantation-2015060237530

Ich hatte ja keine Ahnung, dass es Stuhltransplantationen gibt :freak:
http://ofid.oxfordjournals.org/content/2/1/ofv004.full.pdf+html

2 girls 1 cup?

00-Schneider
2015-06-02, 15:01:24
Ein Bulgare wollte am Dienstagmorgen mit dem Fahrrad von Dresden nach München. Und das über die Autobahn – entgegen der Fahrtrichtung.

http://www.bild.de/regional/dresden/verkehrsunfall/irrer-fahrrad-crash-auf-der-autobahn-41192342.bild.html

-------------

:facepalm:

Deinorius
2015-06-02, 22:28:44
http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/starke-gewichtszunahme-nach-stuhltransplantation-2015060237530

Ich hatte ja keine Ahnung, dass es Stuhltransplantationen gibt :freak:
http://ofid.oxfordjournals.org/content/2/1/ofv004.full.pdf+html


Ist der aktuellste Trend in der Medizin. ;)
Willst du abnehmen? Scheiß drauf. :ulol:

PHuV
2015-06-02, 22:34:43
So dumm ist die Grundidee an sich gar nicht. Nur die Ausführung ist wieder mal :facepalm:

Tatwaffe
2015-06-02, 23:44:12
Nachrichten über die, die Nachrichten machen. Durchaus zum Kopfschütteln geeignet

https://www.youtube.com/watch?v=odtmYh_dawI

Lokadamus
2015-06-03, 07:52:55
Die Überschrift des Artikels hätte lieber "Deutsche Politiker lassen deutsche Soldaten im Stich" heißen sollen. Wenn wir so stark von den USA abhängig sind, wozu haben wir unsere Schnüffelabteilungen NSA, MAD, GEZ und BND?
http://www.stern.de/politik/deutschland/us-geheimdienste-deutsche-soldaten-im-irak-bekommen-keine-hilfe-mehr-2198424.html
bei der es um den Schutz von Bundeswehrsoldaten im nordirakischen Erbil vor Anschlägen ging.

Xilavius
2015-06-03, 08:10:42
Merkwürdiges Auto in Bayern gestoppt (http://www.t-online.de/auto/news/id_74232800/merkwuerdiges-auto-in-bayern-gestoppt.html)

Seit Jahrzehnten ohne Nummernschild und dem Verkehr nicht angemessene Fahrweise, da sollte man die Polizei-Beamten des Ortes gleich mal befördern ! :biggrin::freak:

alkorithmus
2015-06-03, 13:45:58
Teen With Special Needs Fatally Shot in South L.A. in Front of Mother After Refusing to Give Up Shoes

The incident began when Price, who had gone to the car wash with his mother, left the business and went to a nearby market to buy cigarettes, according to Det. Eric Crosson of the Los Angeles Police Department. While Price was there, someone approached him and asked the teen about the color of his clothing.

“He was confronted by someone who inquired about his possible gang affiliation because of some red clothing he was wearing,” Crosson said. “He denied being a gang member and went back to where his mother was.”

His mother, Jennifer Rivers, said Price was confronted again at the car wash by someone who told him to take his shoes off.

“He didn’t take them off, he ran to me, and then I said ‘Let’s go,’” she told KTLA on Monday. “And I was getting in the car. Before we can get in the car, the boy ran behind my car and shot him in the back twice and in the chest. ”

http://ktla.com/2015/06/01/vigil-held-for-special-needs-teenager-shot-to-death-in-south-l-a-over-his-red-shoes/

Wie Affen. Mit Waffen.

prinz_valium
2015-06-03, 14:21:05
schwarze gangster in america halt

drdope
2015-06-03, 14:43:37
Ist der Toyota platt wie n Teller war der Besatzer wieder schneller! :biggrin:

Das beste hast du Unterschlagen...
Sie beabsichtigte nach links auf die Panzerringstraße einzubiegen. Dabei übersah sie eine Kolonne von Panzern, die die Panzerringstraße in Richtung Augustdorfer Straße befuhren.
--> http://www.nw.de/lokal/kreis_lippe/augustdorf/augustdorf/20474760_Frau-uebersah-Panzer-Kolonne.html

Ich versuch mir grad vorzustellen, wie man eine Panzerkolonne übersehen (und überhören) kann.

drexsack
2015-06-03, 15:24:19
Naja, Tarnfarbe eben.



*badabummtiss*

5tyle
2015-06-03, 16:57:55
Na endlich kommt die Festplattenabgabe, auf die hat man in Österreich schon bestimmt lange gewartet :ulol:

http://derstandard.at/2000016841364/Neues-Urheberrechtsgesetz-Festplattenabgabe-kommt

doublehead
2015-06-03, 20:30:35
Mann spritzt kleinem Jungen Diesel in den Mund (und lacht).

Ich habe das gerade in der WDR Lokalzeit gesehen, der Beitrag ist aber noch nicht online. Die einzige Quelle die ich auf die Schnelle gefunden habe ist ausgerechnet ein Boulevardblatt:
http://www.express.de/koeln/an-koelner-tankstelle-unfassbar--pizzabote-spritzt-jungen-diesel-in-den-mund-,2856,30854702.html

Morgen reiche ich dann den Video-Link nach.

Lyka
2015-06-03, 20:38:34
das Video lief heute mittag auch auf RTL Mittagsmagazin -_-

Surrogat
2015-06-03, 21:27:31
Ich versuch mir grad vorzustellen, wie man eine Panzerkolonne übersehen (und überhören) kann.

Stealth-Panzer vielleicht ;D

EvilOlive
2015-06-03, 21:43:14
Mann spritzt kleinem Jungen Diesel in den Mund (und lacht).

Ich habe das gerade in der WDR Lokalzeit gesehen, der Beitrag ist aber noch nicht online. Die einzige Quelle die ich auf die Schnelle gefunden habe ist ausgerechnet ein Boulevardblatt:
http://www.express.de/koeln/an-koelner-tankstelle-unfassbar--pizzabote-spritzt-jungen-diesel-in-den-mund-,2856,30854702.html

Morgen reiche ich dann den Video-Link nach.

Habe ich auch gesehen, was für ein krankes Arschloch muss das bitte sein? :freak:

Plutos
2015-06-04, 11:38:22
http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/bezirk-aufgeschlossen-hollywood-schriftzug-fuer-marzahn,7169128,30865688.html

Gerade als ich begann, mich mit dem Gedanken anzufreunden, evtl. doch einmal Berlin zu besuchen...nein danke :freak:

Lyka
2015-06-04, 11:51:20
in Kreuzberg würde ein Kreuzberga stehen.

alkorithmus
2015-06-04, 11:53:44
http://www.berliner-kurier.de/kiez-stadt/bezirk-aufgeschlossen-hollywood-schriftzug-fuer-marzahn,7169128,30865688.html

Gerade als ich begann, mich mit dem Gedanken anzufreunden, evtl. doch einmal Berlin zu besuchen...nein danke :freak:

Du? Besser nicht!

McDulcolax
2015-06-04, 12:56:38
einmal in den trinkteufel mit plutos, bitte

Plutos
2015-06-04, 13:22:50
Ui, laut Bildersuche voller Leute mit Nasenringen, auf die jeder Viehhändler neidisch wäre. Genau mein Metier ;D

McDulcolax
2015-06-04, 14:18:22
Ui, laut Bildersuche voller Leute mit Nasenringen, auf die jeder Viehhändler neidisch wäre. Genau mein Metier ;D

nennt sich horizonterweiterung. gibt auch ein leben neben bayrischen kuhzitzen:biggrin:

doublehead
2015-06-04, 15:02:03
Habe ich auch gesehen, was für ein krankes Arschloch muss das bitte sein? :freak:
Manche Dinge muss man nicht verstehen.

Hier der Videobericht:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-bonn/videojaehrigermitdieseluebergossen100_size-L.html?autostart=true

Andi_669
2015-06-04, 15:34:36
die Wahrheit liegt mal wider in der Mitte, der Typ hat eine Macke keine Frage,

aber ich glaube nicht das der abgedrückt hat, das wird der Rest Diesel aus dem Schlauch gewesen sein,

u. mal ganz ehrlich der Bengel hat ja wohl auch einen weg, noch blöder kann man sich nicht hinsetzen.

Cubitus
2015-06-04, 15:36:44
Manche Dinge muss man nicht verstehen.

Hier der Videobericht:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-bonn/videojaehrigermitdieseluebergossen100_size-L.html?autostart=true

Gut er hat ein bisschen Diesel abbekommen, ist zwar giftig aber so schlimm ist das auch nicht.
auf Arbeit, als ich versuchte ein Notsromagergat zum laufen zu bekommen, erging es mir ähnlich.

Psychisch, jaa hoffentlich wird das dem Lümmel eine Lehre sein. Sich zukünftig etwas umsichtiger zu verhalten.

Damit will ich den Pizza Fahrer nicht wirklich in Schutz nehmen,
ich hätte dem Bengel gesagt das er verschwinden soll, oder ihm gesagt das es gefährlich ist hier an der Zapfsäule herumzulungern.

doublehead
2015-06-04, 15:40:44
Gut er hat ein bisschen Diesel abbekommen, ist zwar giftig aber so schlimm ist das auch nicht.
auf Arbeit, als ich versuchte ein Notsromagergat zum laufen zu bekommen.

Psychisch, jaa hoffentlich wird das dem Lümmel eine Lehre sein. Sich zukünftig etwas umsichtiger zu verhalten.

Damit will ich den Pizza Fahrer nicht wirklich in Schutz nehmen,
ich hätte dem Bengel gesagt das er verschwinden soll, oder ihm gesagt das es gefährlich ist hier an der Zapfsäule herumzulungern.
Diese Tat zu relativieren ist ziemlich daneben.
http://www.dgmk.de/downstream/publikationen/im_netz/538.htm#DieselkraftstoffGas%F6lI
Und die Bezeichnung "Lümmel" ist auch respektlos.

alkorithmus
2015-06-04, 17:08:48
Der Deutsche soll den kostbaren Diesel woanders hin als in den Tank getan haben? Wer's glaubt! Jamal kann ja mal berichten wie Diesel schmeckt - case closed.

Cubitus
2015-06-04, 17:39:29
Diese Tat zu relativieren ist ziemlich daneben.
http://www.dgmk.de/downstream/publikationen/im_netz/538.htm#DieselkraftstoffGas%F6lI
Und die Bezeichnung "Lümmel" ist auch respektlos.

Naja er lebt doch noch.. Ich weiß nicht viel Lärm um nichts.
Klar ist Diesel giftig. Man tut gerade so als ob der dem Jungen den Diesel-Schlauch in den Mund steckte, der Pizza-Fahrer wollte ihm halt eines auswischen. Und geschlagen oder getreten hat er ihn ja schließlich auch nicht, irgendwie kann ich mir schon vorstellen das es ein Versehen war, weil der Fahrer auch zu doof ist um zu erkennen das Diesel wirklich giftig ist, der Pizza-Fahrer sah es eher als Spaß/Denkzettel an..

Bzw. das Kind ist respektlos oder vielleicht einfach nur etwas dümmlich/naiv und zeugt von keiner guten Erziehung,
wenn es ein Mädel wäre, hätte ich Göre/Büchse gesagt und nicht Lümmel.

Wie gesagt der Lerneffekt ist außerdem vorhanden, Pizza wird er sich im Leben keine bestellen, ist eh ungesund.
Und er wird sich zukünftig von Autos fernhalten und schauen das er nicht unter die Räder kommt... Ist doch auch nicht schlecht.

CokeMan
2015-06-04, 17:44:54
Das ganze sieht nach einer Kurzschlussreaktion des Pizzaboten aus.
Sowas ähnliches wie einen Freudschen Versprecher nur als Körperliche Reaktion.

Bsp.
2 Personen sitzen am Tisch, einer hat ein Messer in der Hand.
Der zweite hat eine Fliege auf dem Arm und sagt: Scheuch die mal weg!
Also sticht der mit dem Messer zu, ohne nachzudenken. :freak:

Lyka
2015-06-04, 17:55:43
ja, manchmal hau ich auch Leuten aufs Maul, um Sie zu erziehen :)

also eigentlich nicht...

Amarok
2015-06-05, 16:51:37
Naja er lebt doch noch.. Ich weiß nicht viel Lärm um nichts.
Klar ist Diesel giftig. Man tut gerade so als ob der dem Jungen den Diesel-Schlauch in den Mund steckte, der Pizza-Fahrer wollte ihm halt eines auswischen. Und geschlagen oder getreten hat er ihn ja schließlich auch nicht, irgendwie kann ich mir schon vorstellen das es ein Versehen war, weil der Fahrer auch zu doof ist um zu erkennen das Diesel wirklich giftig ist, der Pizza-Fahrer sah es eher als Spaß/Denkzettel an..


Wenn der Junge den Diesel aspiriert hätte wäre es durchaus möglich gewesen, dass das tödlich ausgeht.


Und ein Versehen?

Passiert mir auch immer wieder, dass ich mit dem Zapfhahn vor dem Tanken herumspritze... :rolleyes:

Mosher
2015-06-06, 11:47:07
Durch den Paypalthread im OT bin ich auf diese Perle gestoßen:


Russland ermittelt gegen die Grammatiknazis (http://www.gulli.com/news/26074-russland-ermittelt-gegen-die-grammatiknazis-2015-05-28)

Plutos
2015-06-07, 13:53:37
Video: Mutter hilft bei eigenem Kaiserschnitt
(http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Video-Mutter-hilft-bei-eigenem-Kaiserschnitt-id34319127.html)
Mütter können in Bad Oyenhausen bei einem Kaiserschnitt ihr Baby nun selbst aus dem eigenen Bauch heben. Experten üben heftige Kritik an dem neuen Verfahren.
Eines ist sicher: Der "mütterlich assistierte Kaiserschnitt" ist umstritten. So wird das Verfahren genannt, bei dem die Mutter bei einem Kaiserschnitt das Baby selbst aus dem Bauch hebt. Von diesem neuen Verfahren gibt es sogar ein Video: Es zeigt Oxana Kaiser, wie sie ihr Neugeborenes aus der offenen Bauchhöhle zieht.


Das Video sehe ich mir lieber nicht an :freak:

Sven77
2015-06-07, 13:54:48
Kann nicht schlimmer als eine normale Geburt sein.. bei diesem "Wunder" hätte ich beinahe gekotzt und war froh beim zweiten nicht dabei gewesen zu sein :ugly:

Lyka
2015-06-07, 13:57:18
Das Video sehe ich mir lieber nicht an :freak:

kennst du den Film "Species 2"?

http://www.dailymotion.com/video/xbpntz_species-2-nancylascala-alien_redband

Plutos
2015-06-07, 14:00:06
Das schau ich mir auch lieber nicht an :usad:

Fusion_Power
2015-06-07, 14:47:04
Kann nicht schlimmer als eine normale Geburt sein.. bei diesem "Wunder" hätte ich beinahe gekotzt und war froh beim zweiten nicht dabei gewesen zu sein :ugly:
Kein Problem beim rein tun aber dann beim rausholen, wa? :ugly:
Naja, gibt schlimmeres. Meine Mutter ist Hebamme, ich bin mit dem Thema Geburt also schon recht früh vertaut gewesen aber ich kann verstehen dass man da nicht unbedingt begeistert zuschaut. hab auch schon genug Geschichten gehört von Vätern (große, starke Kerls) die dabei einfach umgekippt sind. :D

Zockmaschine
2015-06-07, 15:48:14
Bzw. das Kind ist respektlos oder vielleicht einfach nur etwas dümmlich/naiv und zeugt von keiner guten Erziehung,

Schon ironisch das du sowas postest. :rolleyes:

Deinorius
2015-06-07, 17:52:04
Das Video sehe ich mir lieber nicht an :freak:


Da sieht man eh kaum was.

Andi_669
2015-06-07, 18:45:04
Warum das jetzt Experten heftige Kritik üben ist mir nicht so recht klar, ob das Baby nun von den Ärzten/Schwestern mit Handschellen u. steriler Kleidung oder von der Mutter angefasst wird ist ja wohl egal,
u. Ja ich habe mir das Video angeschaut, die Mutter greift nicht in die Bauchhöhle das mach das Personal, sie darf dann das Baby eben gleich an die Brust halten,
wenn sich die Mutter dadurch besser fühlt ist das vollkommen OK,

das einzige was hier zu mit dem Kopfschütteln ist die heftige Kritik der sogenannten Experten,
die wohl nur Angst haben das sie von ihren Status der Götter in Weiß gestoßen werden.

derpinguin
2015-06-07, 19:10:25
Bullshit. Keiner von uns ist scharf auf einen Kaiserschnitt. Das hat nix mit götter in weiss zu tun, sondern schlicht mit einer möglichen Infektionsgefahr, wenn die Mutter da noch quer rein greift. Außerdem ist nicht jede Frau fähig das zu tun. Wer will sich schon in den eigenen Bauch greifen. Wer hat denn was davon, wenn die Mama dann abkackt, weil sie es doch nicht so gut verträgt wi sie dachte?
Aber Hauptsache wieder auf den Ärzten rumgehackt.
Sollen doch von mir aus die Kinder zu Hause zur Welt bringen, in der Badewanne, im Sitzen, stehen, liegen, mit oder ohne Hebamme, mit oder ohne Gynäkologe, Kinderarzt, Anästhesist. Mit bricht kein Zacken aus der Krone, wenn ich nicht dabei bin und meinen Kollegen geht's genau so.

Edit:
Wenn die Mutter nicht in den Bauch greift, was ist dann so neu dran? Dass sie das Kind direkt nach dem abnabeln bekommt ist völlig normal. Mit oder ohne sectio. Dann verstehe ich den götter in weiss Kommentar noch weniger.

Matrix316
2015-06-07, 19:40:08
Oh Mann, ich glaube die Leute in den islamischen Staaten haben nicht alle Tassen im Schrank: Man verklagt Jennifer Lopez, weil ihre Show zu freizügig ist...
http://www.bild.de/unterhaltung/musik/jennifer-lopez/und-ihr-po-werden-verklagt-41257188.bild.html

Käsetoast
2015-06-07, 19:43:42
Warum das jetzt Experten heftige Kritik üben ist mir nicht so recht klar, ob das Baby nun von den Ärzten/Schwestern mit Handschellen u. steriler Kleidung oder von der Mutter angefasst wird ist ja wohl egal,
An irgendwas wird immer rumgemotzt. Ich habe kürzlich von einem Krankenhaus wo ich war eine Umfrage zu der relativ speziellen OP-Methode, die ich dort gewählt hatte, bekommen, weil wohl "Experten" auf Konferenzen immer die Narbe die bei der speziellen OP zurückbleibt kritisiert haben und man nun bei den Patienten mal ein tatsächliches Meinungsbild einholen wollte...

Irgendwer hat immer was zu motzen, wobei ich zugeben muss, dass bei besagtem Vorgang auch ich persönlich das mit einem Fragezeichen markieren würde. In sich selber reinzugreifen (falls das tatsächlich vorgesehen ist - keine Ahnung inwiefern das Video das es da gibt Referenz ist) hat schon was bizarres und ist vielleicht nicht wirklich die beste Idee (die Patientin kann ja alles mögliche erleiden während sie da rein greift und weder wildes Rumzucken im eigenen Inneren noch ein krampfhaftes Schließen der Hände während man das Baby hält wären da wohl sonderlich föderlich). Aber naja, wer's machen will soll's von mir aus halt machen...

Vento
2015-06-07, 19:59:41
Von Säule beim Liebesspiel erschlagen - Hängematte an Brunnensäule befestigt (http://www.tz.de/bayern/32-jaehrige-marktoberdorf-innsbruck-saeule-beim-liebesspiel-erschlagen-5078787.html) :freak:

Andi_669
2015-06-07, 21:17:18
Bullshit. Keiner von uns ist scharf auf einen Kaiserschnitt. Das hat nix mit götter in weiss zu tun, sondern schlicht mit einer möglichen Infektionsgefahr, wenn die Mutter da noch quer rein greift. Außerdem ist nicht jede Frau fähig das zu tun. Wer will sich schon in den eigenen Bauch greifen. Wer hat denn was davon, wenn die Mama dann abkackt, weil sie es doch nicht so gut verträgt wi sie dachte?

saue dir das Video an keine Angst das ist weniger verstörend als die natürliche Methode :rolleyes:

da gibt es keine Gefahr, selbst wenn die Mutter ohnmächtig wird, nah und, dann liegt das Kind eben auf ihr, ist ja nicht so das da keiner dabeisteht u. das Kind dann festhält, Kind u. Mutter kommen mit nichts in Berührung mit dem sie nicht auch bei eine normalen Kaiserschnitt in Berührung kämen.

derpinguin
2015-06-07, 21:52:26
Das ist mir durchaus klar. Aber wer bei klarem Verstand riskiert denn eine Bewusstlosigkeit oder auch nur einen unnötigen Schreck der Patientin?
Ich hab ausreichend Kaiserschnitte betreut um zu wissen, was alles in die Hose gehen kann.

Ferengie
2015-06-08, 02:11:16
Seit Einführung von Fallpauschalen gibt es einen starken Anstieg von Kaiserschnitten und Hebammen sagen, dass Ärzte nur lernen wie es operativ geht...habe aber keine Ahnung vom Thema.

derpinguin
2015-06-08, 08:01:48
Ob Anstieg oder nicht kann ich nicht bestätigen. Für mein Haus kann ich allerdings Brief und Siegel geben, dass alle sectiones legitim sind. Da würde auch der mdk quer schießen und der Gyn Chef legt da auch großen Wert drauf. Auf Wunsch läuft hier nix. Geburten werden auf jeden Fall erst mal normal versucht, außer es ist schon vor bekannt, dass das nicht geht oder die Frau wird mit einem entsprechenden notfallbild eingeliefert. Und übermäßig viele sind es auch nicht.

Grestorn
2015-06-08, 08:44:04
Seit Einführung von Fallpauschalen gibt es einen starken Anstieg von Kaiserschnitten und Hebammen sagen, dass Ärzte nur lernen wie es operativ geht...habe aber keine Ahnung vom Thema.

Man sollte nicht über Gründe spekulieren, wenn man selbst nicht im Thema drinsteckt. Meist kommen dann nur Stammtischparolen heraus.

Kaiserschnitt: Statistische Entwicklung und Gründe (http://de.wikipedia.org/wiki/Kaiserschnitt#Statistische_Entwicklung_und_Gr.C3.BCnde)

Deinorius
2015-06-08, 10:46:25
Auf Wunsch läuft hier nix.


Finde ich super von euch. :up:

derpinguin
2015-06-08, 10:53:23
Das sollte sich in Deutschland aber mittlerweile auch einigermaßen durchgesetzt haben. Nutzen-Risiko-Abwägung ist das Stichwort. Unnötige OPs sollen und müssen vermieden werden. Es ist für Mutter und Kind besser auf natürlichem Wege zu gebären.
Unsere Sectio zu Natürlich Quote ist recht mies, was aber daran liegt, dass wir ein Zentrum für Risikoschwangerschaften sind, inkl. angeschlossener NICU und Kinderklinik. Aus dem ganzen weiteren Umland wird alles, was irgendwie nach Problem riecht zu uns eingewiesen, sei es geplant oder ungeplant. Soll heißen: alles mit Missverhältnis, kranker Mutter oder krankem Kind, was irgendwie heikel werden könnte steht bei uns auf der Matte. Dennoch schaffen wir im Jahresmittel 1:3-1:4 als Quote, was ich recht ordentlich für die Umstände finde.

Shaft
2015-06-08, 11:18:48
Was ist los in Deutschland? - Hochzeit in Berlin endet in heftiger Massenschlägerei (http://www.focus.de/panorama/welt/mit-aexten-messern-und-baseballschlaegern-40-maenner-pruegeln-sich-vor-hamburger-autohaus-was-ist-bloss-in-deutschland-los_id_4733241.html)


Fast jeden Tag eine neue Massenschlägerei: Nach drei Vorfällen in Berlin und Hamburg gingen nun erneut in der Hauptstadt 70 Menschen bei einer Hochzeit aufeinander los. Sogar Polizisten wurden angegriffen. Einer bekam einen Stuhl über den Kopf gezogen.

derpinguin
2015-06-08, 11:20:44
Ich fühle mich dadurch bereichert.

PHuV
2015-06-08, 11:44:20
Durch die Angabe von " beteiligen Großfamilien" kann man gut herleiten.