PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln (keine politischen Nachrichten!)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83

Mark3Dfx
2015-06-24, 13:21:58
EU-Abgeordnete knicken bei Netzneutralität ein (http://www.heise.de/netze/meldung/EU-Abgeordnete-knicken-bei-Netzneutralitaet-ein-2722819.html)

Sowas kommt von:
EU-Digitalkommissar Oettinger trifft fast nur Konzerne (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Lobbyarbeit-EU-Digitalkommissar-Oettinger-trifft-fast-nur-Konzerne-2724400.html)
sowas
Lobbynutten unter sich

McDulcolax
2015-06-24, 13:24:11
"Soll ich dich noch rum bringen?" Klar, sagt man hier im Norden auch in Bezug mit Personen.



Vllt "(tägliche) Politische Entscheidungen zum Kopfschütteln"?

Musste auch erst überlegen wo ich das rein haue. In den Prism-Thread hätte es nur leider nicht gepasst.

nein, ich meine nicht unsinn zu beschließen zum kopfschütteln, sondern entscheidungen, die langfristig wirksam sind und gesellschaften auch verändern (siehe vds oder dein beispiel der netzneutralität).

deekey777
2015-06-24, 13:42:06
LOL aber was soll "rumgebracht" heißen? ;) Was passiert, wenn jemand rumgebracht wird? Ist der der den einen rum bringt dann ein Rumörder? ;)

[hab noch nie gehört, dass jemand im Zusammenhang mit "Personentransport" von "rumgebracht" gesprochen hat. Das macht man doch nur mit Gegenständen oder so. Sehr komisch. ;)]

Wenn da "rumgereicht" stehen würde, dann verstehe ich die Mutter. ;(

RoNsOn Xs
2015-06-24, 14:02:22
nein, ich meine nicht unsinn zu beschließen zum kopfschütteln, sondern entscheidungen, die langfristig wirksam sind und gesellschaften auch verändern (siehe vds oder dein beispiel der netzneutralität).
"Legitimationen und (geplante) Gesetze, die die Freiheit weiter einschränken"
alternativ
"Politische Machenschaften zur schleichenden Abschaffung der Demokratie"

Möchte trotzdem nicht erster sein :D

Vanilla
2015-06-24, 14:15:24
"Politische Machenschaften zur schleichenden Abschaffung der Demokratie"

Möchte trotzdem nicht erster sein :D Keinesfalls übertrieben. Unter Vorwand der Sicherheit werden die persönlichen Freiheiten immer weiter eingeschränkt. Diese Mittel funktioniert, weil Angst die beste Möglichkeit zur Kontrolle der Massen ist. Auch wenn es sehr indirekt passiert, sind all diese Entscheidungen (Die eigentlich gegen das allgemeine Interesse sind) durch Wahlen legitimiert.

RoNsOn Xs
2015-06-24, 14:53:53
Ja so schauts auch aus. Bin da voll bei dir.
Es ist allerdings ein Trauerspiel, das von diesem 1%-igen Wissen was wir mitbekommen was da so alles läuft, wiederum gefühlt nur 1% in den täglichen Medien (TV, allg. Zeitungen) die die Masse konsumiert, kommt.
Fragt man dann dazu noch seine Eltern, Mitarbeiter (meist alles ältere Menschen) bekommen die überhaupt nichts mit worum es eigtl geht und was daran so schlimm sei.
Manche Foristen (2-3 hier) sind da ähnlich gestrickt. (desert, Tomilav)

Annator
2015-06-25, 08:29:01
Ja so schauts auch aus. Bin da voll bei dir.
Es ist allerdings ein Trauerspiel, das von diesem 1%-igen Wissen was wir mitbekommen was da so alles läuft, wiederum gefühlt nur 1% in den täglichen Medien (TV, allg. Zeitungen) die die Masse konsumiert, kommt.
Fragt man dann dazu noch seine Eltern, Mitarbeiter (meist alles ältere Menschen) bekommen die überhaupt nichts mit worum es eigtl geht und was daran so schlimm sei.
Manche Foristen (2-3 hier) sind da ähnlich gestrickt. (desert, Tomilav)

Ach, die meisten Wissen das. Schüttel sich dann einmal und gehen weiter ihres Lebens. Same bei Massentierhaltung. Ist wohl ein Selbstschutz des Menschen nicht in Depressionen zu fallen. Das einzige Mittel was dann gefunden wird ist nicht wählen zu gehen und die Wurst mit der glücklichsten Kuh auf der Verpackung zu kaufen.

Surrogat
2015-06-25, 11:24:14
Fragt man dann dazu noch seine Eltern, Mitarbeiter (meist alles ältere Menschen) bekommen die überhaupt nichts mit worum es eigtl geht und was daran so schlimm sei.

kenne ich aus dem Alltag auch sehr gut, viele Leute laufen mit engen Scheuklappen durch die Welt und wollen es auch gar nicht wissen
Ich hab schon Leute meines Alters getroffen, die wussten nichtmal was Star Wars ist, ohne Witz. Da frag ich mich wirklich in welcher Einsiedelei man hausen muss um so wenig vom allgemeinen Leben wahrzunehmen, sowas ist nur noch durch bewußter Realitätsverweigerung zu erklären

Plutos
2015-06-25, 11:58:55
Vorratsdatenspeicherung und Netzneutralität sind halt für 99% der Menschen auch völlig unbedeutend (und das 1% sind die Chefs der Telekom-Firmen :biggrin:). Hier in so einem Nerd-Forum wird das halt mordsmäßig aufgebauscht.
Ich könnte ja jetzt was über die Reform der Pflegeversicherung schreiben oder über Rentenversicherungspflicht für Selbständige oder X andere Themen, von denen der gemeine 3DC-Forist keine Ahnung hat. Das hat nichts mit Alter oder Realitätsverweigerung zu tun.

Und Star Wars habe ich auch noch nie gesehen. So.

alkorithmus
2015-06-25, 12:08:04
Und Star Wars habe ich auch noch nie gesehen. So.

Gemeldet!

Surrogat
2015-06-25, 12:12:14
Und Star Wars habe ich auch noch nie gesehen. So.

du weißt aber das es da was gibt, das reicht schon
Ich schätze mal diese Leute wissen auch nicht wer Jesus ist/war und das obwohl er die bekannteste Person auf Erden ist, deswegen muss man ja nicht an ihn glauben

Knuddelbearli
2015-06-25, 14:52:21
Ich schätze mal diese Leute wissen auch nicht wer Jesus ist/war und das obwohl er die bekannteste Person auf Erden ist, deswegen muss man ja nicht an ihn glauben

Wenn du Mensch gesagt hättest ok aber die bekannteste Person ist ihmo Gott

doublehead
2015-06-25, 15:19:26
du weißt aber das es da was gibt, das reicht schon
Ich schätze mal diese Leute wissen auch nicht wer Jesus ist/war und das obwohl er die bekannteste Person auf Erden ist, deswegen muss man ja nicht an ihn glauben
Es ist ja nicht einmal bewiesen, dass es ihn wirklich gab.

Wenn du Mensch gesagt hättest ok aber die bekannteste Person ist ihmo Gott
"Gott" ist also eine Person. Aha. So mit Armen und Beinen? Welches Geschlecht? Gut, er hat Maria gevögelt, also vermutlich ein Mann. Josef war bestimmt stinksauer auf den Ehebrecher.

Knuddelbearli
2015-06-25, 15:46:31
1.)
Selbst eine kritische Auseinandersetzung mit der biblischen Erzähltradition kommt nicht darum herum, dass Gott als eine Person mit einer Biografie zu denken ist.

2.)
Josef war da noch nicht mit Maria verheiratet und hat sie erst auf "Empfehlung" eines Engels trotzdem geheiratet, also nix mit Ehebrecher studiere erstmal das Buch bevor du hier rumdiskutieren willst :P

( wieso muss der :P hier im Forum so aggressiv rüberkomme? ... )

Und Geschichtsforscher sind großteils der Annahme das es einen "Sektenführer" Jesus durchaus gab, ob es dann auch Gottessohn war ist eine andere frage ich sage nein ^^ Bin aber auch ein Ungläubiger ^^ ( Naja ok Agnostiker wäre passender )

Lokadamus
2015-06-25, 16:42:22
Nimm doch den :tongue: Smilie.

TTIP ick hör dir trapsen.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/beck-s-schadensersatz-fuer-biertrinker-in-den-usa-a-1040683.html
Seit 2012 wird Beck's für den US-Markt in St. Louis abgefüllt. Trotzdem stehen auf den Etiketten Aufdrucke wie "Deutsche Qualität" und "stammt aus Bremen, Deutschland". Das irritiert und verärgert offenbar amerikanische Biertrinker

Joe
2015-06-25, 18:48:26
In dem Zusammenhang könnte man mal ansprechen, dass dank TTIP hier dann diese Pissbrühe verkauft werden darf, die die Amis Bier nennen.
Ohne Reinheitsgebot! Da kann die CSU eigentlich nur noch dagegen sein :D

Grestorn
2015-06-25, 19:02:55
Zwingt TTIP Dich ein Bier zu kaufen, das Du nicht möchtest?

Lokadamus
2015-06-25, 19:05:56
In dem Zusammenhang könnte man mal ansprechen, dass dank TTIP hier dann diese Pissbrühe verkauft werden darf, die die Amis Bier nennen.
Ohne Reinheitsgebot! Da kann die CSU eigentlich nur noch dagegen sein :DWir wollen den schwarzwälder Schinken nicht vergessen, auch wenn die Meldung schon etwas her ist. :ugly:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ttip-eu-kommission-will-schwarzwaelder-schinken-schuetzen-a-1011526.html <-- Anfang des Jahres
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ttip-schwarzwaelder-schinken-made-in-kentucky.668b80ba-f86a-40e6-9014-1d883e5e3949.html <-- 1 Tag alt :uconf2:

Da wird aus "Gemacht in Bremen" schnell "Gemacht wie in Bremen" oder jedes andere, beliebige Örtchen. :ugly:

Sven77
2015-06-25, 19:10:19
In dem Zusammenhang könnte man mal ansprechen, dass dank TTIP hier dann diese Pissbrühe verkauft werden darf, die die Amis Bier nennen.
Ohne Reinheitsgebot! Da kann die CSU eigentlich nur noch dagegen sein :D

Pissbrühe wird auch jetzt schon verkauft und das Reinheitsgebot ist nicht das Papier wert auf dem es gedruckt wird..

z4mhuxXHD2M

Lyka
2015-06-25, 19:25:33
auch deshalb beginnen die Amis jetzt eigene Microbrauereien zu nutzen, wenn man Interesse daran hat... und Zeit.... und Platz

Sven77
2015-06-25, 19:30:25
Und deswegen wäre TTIP für Biertrinker eher ein Segen da man dann vielleicht in den Genuss der guten Biere kommt

schokofan
2015-06-25, 19:42:06
Naja, es gibt ja wenn man bereit ist etwas mehr zu zahlen und eine gewisse Hippstertoleranz an den Tag legt jetzt auch schon Biere zu kaufen die sich vom deutschen Bier geschmacklich deutlich unterscheiden, inzwischen ja auch aus Deutschland...mein inländischer Favorit im Moment wäre da wohl http://www.bier-deluxe.de/crew-republic-7-45-escalation-206

Das Problem ist wohl eher der deutsche Bierfreund, der auf so neumodisches Zeug zumindest im Moment noch nicht so die Lust hat,.

ShadowXX
2015-06-26, 08:10:48
Keinesfalls übertrieben. Unter Vorwand der Sicherheit werden die persönlichen Freiheiten immer weiter eingeschränkt. Diese Mittel funktioniert, weil Angst die beste Möglichkeit zur Kontrolle der Massen ist. Auch wenn es sehr indirekt passiert, sind all diese Entscheidungen (Die eigentlich gegen das allgemeine Interesse sind) durch Wahlen legitimiert.
Solange die Wahlbeteiligung unter 80% ist, ist für mich keine einzige Wahl gültig.
Was wir hier haben ist die Herrschaft einer kleinen Gruppe über den Rest....genau wie bei einer Diktatur.

Wenn du Mensch gesagt hättest ok aber die bekannteste Person ist ihmo Gott
Welchen von den 50.000++ Göttern meinst du?

Zwingt TTIP Dich ein Bier zu kaufen, das Du nicht möchtest?
Vielleicht schon. Es könnte sein das die Gesetze so geändert werden das Bier nach deutschen Reinheitsgebot dann sogar verboten ist.
Du kannst mich nicht mal widerlegen, da TTIP völlig Intransparent hinter verschlossenen Türen verhandelt wird wo Teile der Verträge nicht mal von den Politikern eingesehen werden dürfen, da geheim.

Knuddelbearli
2015-06-26, 09:11:38
Welchen von den 50.000++ Göttern meinst du?



Der einzig Wahre Gott des Christentum, Islam und Judentum :biggrin:

Eidolon
2015-06-26, 09:12:53
Der einzig Wahre Gott des Christentum, Islam und Judentum :biggrin:

Also einer von vielen. ;)

Grestorn
2015-06-26, 09:13:00
Vielleicht schon. Es könnte sein das die Gesetze so geändert werden das Bier nach deutschen Reinheitsgebot dann sogar verboten ist.
Du kannst mich nicht mal widerlegen, da TTIP völlig Intransparent hinter verschlossenen Türen verhandelt wird wo Teile der Verträge nicht mal von den Politikern eingesehen werden dürfen, da geheim.

Widerlegen kann ich Dich natürlich nicht, absurd ist es dennoch. Bei TTIP - auch wenn da Kritik durchaus angebracht ist - werden grundsätzlich die schlimmsten Horrorszenarien an die Wand gemalt. Verhandlungen zu fast jedem Thema finden hinter verschlossenen Türen statt, und das ist auch gut so.

Eidolon
2015-06-26, 10:20:50
Widerlegen kann ich Dich natürlich nicht, absurd ist es dennoch. Bei TTIP - auch wenn da Kritik durchaus angebracht ist - werden grundsätzlich die schlimmsten Horrorszenarien an die Wand gemalt. Verhandlungen zu fast jedem Thema finden hinter verschlossenen Türen statt, und das ist auch gut so.


Nein, das ist nicht gut und ich danke das es eine Plattform wie Wikileaks gibt.

Poekel
2015-06-26, 10:54:32
Vielleicht schon. Es könnte sein das die Gesetze so geändert werden das Bier nach deutschen Reinheitsgebot dann sogar verboten ist.
Du kannst mich nicht mal widerlegen, da TTIP völlig Intransparent hinter verschlossenen Türen verhandelt wird wo Teile der Verträge nicht mal von den Politikern eingesehen werden dürfen, da geheim.
Wieso denn das? Das interessante hier ist übrigens, dass das Reinheitsgebot tatsächlich eingeführt wurde, um die deutsche Bierindustrie vor Konkurrenz aus dem Ausland zu schützen. Hier wäre eine Aufweichung tatsächlich sogar sinnvoll. Es würde doch vollkommen ausreichen, wenn nur "Nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut" draufstehen darf, wenns auch stimmt.

Wenn nun jemand ein anderes Bier mag, warum soll er das nicht trinken können? Bei Wein gibts doch auch tausend komische Sachen, die Wein genannt werden.

Grestorn
2015-06-26, 11:03:36
Nein, das ist nicht gut und ich danke das es eine Plattform wie Wikileaks gibt.

Deine Meinung ändert sich sicher, wenn Du mal selbst an einer Verhandlung teilnimmst.

Wenn alles, was da gesagt und diskutiert wird, sofort veröffentlich wird, kommt man aus den Diskussionen gar nicht mehr heraus. Manche Ideen sind einfach dumm und falsch, aber das muss man in einer Diskussion auch erst mal erkennen. Wenn alles immer gleich bekannt wird, diskutiert man sich in der Menge zu tode und das Geschrei übertünkt jeden konstruktiven Vorschlag.

Deswegen muss man das Ergebnis einer Verhandlung abwarten und dann darüber diskutieren. Und sollte sich eigentlich auch immer anschauen, WARUM bestimmte Punkte im Ergebnis so sind, wie sie sind. Aber auch diese Mühe macht sich kaum einer, jeder sieht nur seine eigene Position, ignoriert alle anderen Standpunkte und Fakten und wettert sofort los wie scheiße doch alles gemacht wurde.

Disconnected
2015-06-26, 16:35:22
Leider kann man ja Politiker nicht abwählen. außer vielleicht mit 7,62 mm. Man sollte die Wahlen umgedreht betrachten: Wähle das, was überhaupt nicht regieren sollte. Was dann die wenigsten Negativstimmen hat und übrig bleibt, ist die Partei des geringeren Übels. Dürfte auch die Wahlbeteiligung steigern.

Eidolon
2015-06-26, 17:56:31
Deine Meinung ändert sich sicher, wenn Du mal selbst an einer Verhandlung teilnimmst.

Wenn alles, was da gesagt und diskutiert wird, sofort veröffentlich wird, kommt man aus den Diskussionen gar nicht mehr heraus. Manche Ideen sind einfach dumm und falsch, aber das muss man in einer Diskussion auch erst mal erkennen. Wenn alles immer gleich bekannt wird, diskutiert man sich in der Menge zu tode und das Geschrei übertünkt jeden konstruktiven Vorschlag.

Deswegen muss man das Ergebnis einer Verhandlung abwarten und dann darüber diskutieren. Und sollte sich eigentlich auch immer anschauen, WARUM bestimmte Punkte im Ergebnis so sind, wie sie sind. Aber auch diese Mühe macht sich kaum einer, jeder sieht nur seine eigene Position, ignoriert alle anderen Standpunkte und Fakten und wettert sofort los wie scheiße doch alles gemacht wurde.

Solange Politiker. sobald sie gewählt wurden, jeden Anstand über den Haufen werfen und nur noch nach Lobbys handeln, geht es eben einfach nicht anders.
Es kann nicht angehen das Politiker Dinge verhandeln die jeden Bürger massiv betreffen und diesen Bürger dabei mit Füssen treten.

KEIN Bürger hat ein Interesse z.B. an der Privatisierung von Wasser! Dem Politiker ist das ziemlich egal.

Grestorn
2015-06-26, 18:46:37
KEIN Bürger hat ein Interesse z.B. an der Privatisierung von Wasser! Dem Politiker ist das ziemlich egal.

Ich habe sicher kein Interesse an einer Privatisierung von Versorgungsunternehmen wie Wasser, aber trotzdem bin ich 1000%ig sicher, dass Deine Aussage völlig falsch ist. Es gibt unzählige Menschen, die der Meinung sind, dass alles privatisiert werden müsste.

Fast keine Meinung ist so klar und eindeutig, dass ihr 100% zustimmen würden.

Der Politiker soll unbedingt die Gemeindekasse sanieren... und die Bürger haben ihn auch dafür gewählt.

Joe
2015-06-27, 20:20:26
Diphterie-Toter in Spanien.
https://www.thespainreport.com/16953/six-year-old-boy-with-diphtheria-in-catalonia-dies/

Letzter bekannter Fall 1987.
Wies kommt?
Nicht geimpft!
:facepalm:

Vanilla
2015-06-27, 20:46:11
...
Der Politiker soll unbedingt die Gemeindekasse sanieren... und die Bürger haben ihn auch dafür gewählt. Du glaubst wirklich die Politiker vertreten aufrichtig die Interessen der Bürger? Wie wunderbar naiv du doch bist...

Eidolon
2015-06-27, 22:19:16
Du glaubst wirklich die Politiker vertreten aufrichtig die Interessen der Bürger? Wie wunderbar naiv du doch bist...

Eher anstrengend naiv.. :rolleyes:

Plutos
2015-06-27, 22:20:54
Lieber naiv als klinisch paranoid...

Grestorn
2015-06-27, 22:22:33
Du glaubst wirklich die Politiker vertreten aufrichtig die Interessen der Bürger? Wie wunderbar naiv du doch bist...

Habe ich das geschrieben?

Aber Du solltest Dich auch nicht ausschließlich an Populären Sendungen wie "Bulle von Tölz" o.ä. orientieren. Die sind herrlich überzeichnet.

Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Engagier Dich einfach mal selbst in der Kommunalpolitik. Ist nicht schwer, kann jeder machen. Man kann sogar einfach als Bürger zu einigen Sitzungen des örtlichen Gemeinderats gehen. Und mit den Leuten dort reden.

Sind erstaunlicher Weise ganz normale Menschen. Wie Du und ich. Und keine Aliens.

Eidolon
2015-06-27, 22:22:43
Lieber naiv als klinisch paranoid...

Macht das Leben wohl ruhiger.

Lord Wotan
2015-06-27, 22:47:05
KEIN Bürger hat ein Interesse z.B. an der Privatisierung von Wasser! Dem Politiker ist das ziemlich egal.
Genauso ist es. Da bei uns aber das Kapital die Politik bestimmt. Wird eben gegen das Volk gehandelt.

Lord Wotan
2015-06-27, 22:48:01
Du glaubst wirklich die Politiker vertreten aufrichtig die Interessen der Bürger? Wie wunderbar naiv du doch bist...
Die Vertreten nur ihre Interessen und das ihrer Geld oder Geschenke geben.

Plutos
2015-06-27, 23:22:14
Macht das Leben wohl ruhiger.
Du sagst das, als wäre das etwas Schlechtes?

Eidolon
2015-06-27, 23:26:54
Wenn man sich damit abfinden möchte, sich nicht zu wehren und alles hinzunehmen, mag das durchaus Sinn machen.

Mir wäre das allerdings zu einfach.

Plutos
2015-06-27, 23:46:25
Und wie sieht so ein ständiges Zurwehrsetzen gegen bürgerverratende Politiker dann aus? Was tust du konkret?

Lyka
2015-06-27, 23:51:15
Punkt ist: Wäre ich in der Politik, würde ich es nicht anders machen. Daher bin ich nicht in der Politik.

Eidolon
2015-06-28, 08:37:54
Und wie sieht so ein ständiges Zurwehrsetzen gegen bürgerverratende Politiker dann aus? Was tust du konkret?

Freiheit statt Angst Demo, change.org, anständiges Betriebsystem, ...

(del676)
2015-06-28, 09:19:19
500 Verletzte, 190 davon schwer.
Weil Veranstalter keinen Plan von Physik haben.
https://youtu.be/poO144mi4oA?t=33s

Wenn man Farbpulver sehr fein aufgeloest in der Luft verteilt ........ naja
Die Inder wissen schon, warum sie das verteilt und haendisch in die Luft schmeissen.

Surrogat
2015-06-28, 11:13:20
Wenn man Farbpulver sehr fein aufgeloest in der Luft verteilt ........ naja
Die Inder wissen schon, warum sie das verteilt und haendisch in die Luft schmeissen.

Weiß eigentlich jeder Bäcker, mit Mehl geht das nämlich auch!
Eine klassische Staubexplosion

Matrix316
2015-06-28, 11:18:06
WTF (hatten wir das schon?)

http://pressejournalismus.com/2015/06/eu-moechte-die-panoramafreiheit-abschaffen-ist-das-internet-bald-bilderlos/


Die EU plant die Abschaffung der Panoramafreiheit. Dies bedeutet, wird dieses Vorhaben rechtlich umgesetzt, dürfen keine Bilder von Gebäuden, Denkmälern usw. im Internet oder sonst wo veröffentlicht werden.

So ist es dann zum Beispiel unter Strafe verboten, ein Selfie vor einem Gebäude wie zum Beispiel einem Denkmal, einem Kunstwerk, dem deutschen Bundestag oder Schloss Schönbrunn in Wien zu machen und dann im Internet zu veröffentlichen.

Auch Urlaubsfotos welche in öffentlichen Bereichen gemacht worden sind dürfen nicht mehr auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken hochladen werden. Besonders drastisch ist, dass dies auch Rückwirkend beschlossen werden kann. In diesem Fall müsste man praktisch alle Bilder die man im Internet hochgeladen hat, die öffentliche Gebäude, Plätze usw. zeigen sofort gelöscht werden müssen.

Selbstverständlich würde dies auch für Enzyklopädien wie Wikipedia gelten, aber auch für Bücher und Postkarten müsste man, zumindest im Nachhinein, eine Genehmigung zur Veröffentlichung einholen.


Sagt mal sind die Politiker wirklich alles hirnlose Idioten? Bei solchen Sachen muss das wohl sein.

GERADE bei Objekten die öffentlich sind, sollte es überhaupt keine Frage nach Urheberrecht und sowas geben. Was fürn Schwachsinn!

Knuddelbearli
2015-06-28, 11:41:16
einfach die entsprechenden Stellen mit Anfragen fluten dann erledigt sich das ganz schnell von alleine.

Einfach ne Tour durch Wien machen und dann paar hundert Anfragen abschicken ^^

Voodoo6000
2015-06-28, 11:59:23
WTF (hatten wir das schon?)

http://pressejournalismus.com/2015/06/eu-moechte-die-panoramafreiheit-abschaffen-ist-das-internet-bald-bilderlos/

Wer mal Wikipedia in den letzten Tagen besucht hat wurde auch schon darauf aufmerksam. Echt Mist was die EU da wieder veranstaltet.:mad:

Rettet die Panoramafreiheit! (https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Initiative_f%C3%BCr_die_Panoramafreiheit/Leserinformation)

Ectoplasma
2015-06-28, 13:00:05
Du sagst das, als wäre das etwas Schlechtes?

Eine Frage, die einen komplizierten Sachverhalt durch Veralgemeinerung auf das Niveau von Bildzeitungslesern herabstuft. Irgendwie typisch für dieses Forum.

Pappenheimer
2015-06-28, 13:02:38
WTF (hatten wir das schon?)

http://pressejournalismus.com/2015/06/eu-moechte-die-panoramafreiheit-abschaffen-ist-das-internet-bald-bilderlos/



Sagt mal sind die Politiker wirklich alles hirnlose Idioten? Bei solchen Sachen muss das wohl sein.

GERADE bei Objekten die öffentlich sind, sollte es überhaupt keine Frage nach Urheberrecht und sowas geben. Was fürn Schwachsinn!


tja, unsere politiker oder eu-fuzzies wollen halt einfach unser bestes.

wer denen noch was glaubt ist selber schuld.

Matrix316
2015-06-28, 13:57:00
einfach die entsprechenden Stellen mit Anfragen fluten dann erledigt sich das ganz schnell von alleine.

Einfach ne Tour durch Wien machen und dann paar hundert Anfragen abschicken ^^
Und wen fragt man bei einem Denkmal? Den Bundeskanzler? Soll man quasi wenn man das Brandenburger Tor fotografiert eine mail an Angie schicken ob man das Bild bei Facebook oder so hochladen kann? :freak:

Im Endeffekt betrifft das ja nicht nur Gebäude, sondern auch Personen, oder nicht?

Nehmen wir mal an, eine Pressekonferenz und muss die Presse die Bilder macht das Einverständnis der Teilnehmer einholen um ein Bild in der Zeitung zu drucken? Oder nehmen wir mal an, die Frau Merkel besucht ein Länderspiel der Nationalmannschaft, müssen dann die Reporter eine Genehmigung einholen um das Bild in der Zeitung abzudrucken oder auf der Webseite?

Wenn nein, warum muss man es bei einem Gebäude und nicht bei Personen? Da sollte mal jemand drüber nachdenken.

Voodoo6000
2015-06-28, 14:24:50
Und wen fragt man bei einem Denkmal?

wiki:
Es ist höchste Zeit zum Handeln, da die Abstimmung des Europäischen Parlaments über den Bericht bereits am 9. Juli erfolgen soll. Daher: Kontaktiert einen Europaabgeordneten *– per E-Mail, per Telefon oder per Brief.

Seid höflich, auch wenn ihr mit der politischen Orientierung des Abgeordneten nicht übereinstimmt.
Erklärt, warum die Panoramafreiheit in Europa für alle gelten soll.
Erklärt, dass die Änderung 421 aus dem Abschlussbericht entfernt werden muss.
Wenn ihr bei Wikipedia mitarbeitet, erklärt vor allem, inwiefern ihr durch eine derartige Änderung in eurer Arbeit betroffen wäret und was eine solche Änderung für die Leser bedeuten würde.
Wenn Ihr eine Antwort des Abgeordneten erhaltet, so solltet ihr ihm je nachdem für seine Antwort danken oder ihm höflich erläutern, warum ihr mit seiner Reaktion nicht zufrieden seid.

Und ebenfalls sehr wichtig: Bemüht euch darum, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das Thema zu lenken und andere Gruppen und Organisationen zu involvieren, die ebenfalls betroffen sein könnten. Dazu gehören Wissenschaftler, Journalisten, Photographen, Autoren, Angehörige der Verlagsbranche etc. Jeder kann betroffen sein, auch der Betreiber einer privaten Homepage, der ein Werbebanner geschaltet hat und seine Photos dort hochlädt, wenn dort irgendwo ein Werk der Architektur zu sehen ist, dessen Schöpfer noch nicht 70 Jahre lang tot ist. Und nicht zu vergessen: Plattformen wie Facebook und Flickr sind selbstverständlich kommerziell. Jeder kann betroffen sein, jeder hat eine Stimme *– wenn er sie erhebt.

Die Autorinnen und Autoren wenden sich in einem offenen Brief (https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Offener_Brief_an_die_Mitglieder_des_Europ%C3%A4ischen_Parlaments_zur_E rhaltung_der_Panoramafreiheit) an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gegen die geplante Änderung. Bis zum 29. Juni kann noch unterschrieben werden.

Surrogat
2015-06-29, 09:01:29
WTF (hatten wir das schon?)

http://pressejournalismus.com/2015/06/eu-moechte-die-panoramafreiheit-abschaffen-ist-das-internet-bald-bilderlos/

Sagt mal sind die Politiker wirklich alles hirnlose Idioten? Bei solchen Sachen muss das wohl sein.

GERADE bei Objekten die öffentlich sind, sollte es überhaupt keine Frage nach Urheberrecht und sowas geben. Was fürn Schwachsinn!

Zitat aus 1984 (George Orwell): “Wer die Vergangenheit kontrolliert, der kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, der kontrolliert die Vergangenheit!”

@Topic: http://www.spiegel.de/politik/ausland/serbien-enthuellt-denkmal-fuer-gavrilo-princip-in-belgrad-a-1041093.html

Serbien will wohl mit Gewalt ein Aussätziger unter den Ländern sein, nun seis drum, gerne doch! :rolleyes:

Pirx
2015-06-29, 09:03:51
Panzer und U-Boote sollen Schlüsseltechnologien werden

Die Bundesregierung will laut einem Bericht die Entwicklung von Panzern und U-Booten mit Steuermitteln fördern. Auch der Export soll angekurbelt werden.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-06/waffen-export-schluesseltechnologien-panzer-gabriel-von-der-leyen

McDulcolax
2015-06-29, 12:01:46
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-06/waffen-export-schluesseltechnologien-panzer-gabriel-von-der-leyen

mannomann, das ist wirklich zum kopfschütteln. passt auch hervorragend in den zukunft der gesellschaften thread.

Botcruscher
2015-06-29, 12:11:18
Das ist nicht mehr als der typische Klüngel. Leistungsloses Einkommen für unsere Eliten. Als nächstes kaufen wir den Energiekonzernen die schrottreifen Kohlekraftwerke ab.

ShadowXX
2015-06-29, 14:04:08
Habe ich das geschrieben?

Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte. Engagier Dich einfach mal selbst in der Kommunalpolitik. Ist nicht schwer, kann jeder machen. Man kann sogar einfach als Bürger zu einigen Sitzungen des örtlichen Gemeinderats gehen. Und mit den Leuten dort reden.

Sind erstaunlicher Weise ganz normale Menschen. Wie Du und ich. Und keine Aliens.
Ich war bei solchen Veranstaltung und nein, das sind keine normalen Menschen, sondern genauso wie der Rest einfach nur lügende, schmarozende und "allwissende" Politiker.

Und wie sieht so ein ständiges Zurwehrsetzen gegen bürgerverratende Politiker dann aus? Was tust du konkret?
Es gäbe viele Sachen die ich gerne tun würde, leider habe ich für eine Familien zu sorgen.

Schwarzmetaller
2015-07-01, 19:17:33
SPON: (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/panzer-in-keller-polizei-durchsucht-villa-in-heikendorf-a-1041633.html)
Ungewöhnlicher Einsatz in einem noblen Viertel direkt an der Ostsee bei Kiel: Mit zwei Bergungspanzern der Bundeswehr sind Ermittler zur Durchsuchung einer Villa in Heikendorf angerückt. Im Keller des Hauses stießen sie auch auf einen Weltkriegspanzer - Modell Panther. Der Grund für die Aktion sind Ermittlungen der Kieler Staatsanwaltschaft wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz.
Ich hätte auch gerne eine Villa mit einem Keller, der groß genug für einen 45-Tonnen Kampfpanzer ist.

Andi_669
2015-07-01, 19:22:44
"Damit ist der Mann schon bei der Schneekatastrophe 1978 durch Kitzeberg gejuckelt."
u. da machen die jetzt so eine Aufriss darum, der Anwalt sagt das alles demilitarisiert ist,
kostet jetzt wider Unsummen u. am Ende müssen die es dann zurückgeben :redface:

Mark3Dfx
2015-07-01, 19:58:25
Die Berufsempörten & PC Luschen waren 1978 eben noch Windelkacker.

Ich hoffe wenigsten der Panther wird erhalten
und nicht zu den Banausen ins MHM nach Dresden gebracht.
Dann könnten sie ihn auch gleich in den Hochofen schieben. :mad:

Philipus II
2015-07-01, 19:59:11
Ich sehe jetzt ehrlich gesagt keine Gefahr. Fahren auf der Straße wäre sicher ein Verstoß gegen diverse Vorschriften des Staßenverkehrs undd er Zulassungsordnung, klar. Aber wenn das Ding nur im Keller steht, stört mich das nicht.

EvilOlive
2015-07-01, 20:11:13
Man sollte den Kampfpanzer einem Kindergarten stiften und als Attraktion umbauen.

Voodoo6000
2015-07-01, 21:48:44
Frauen am Steuer...
Frau fährt in Warteschlange vor Schwimmbad - Mädchen tot (http://www.stern.de/panorama/frau-faehrt-in-warteschlange-vor-schwimmbad---maedchen-tot-6328138.html)
Sie habe offenbar Bremse und Gaspedal verwechselt

Timbaloo
2015-07-01, 21:52:21
Bei dem Wetter fahren noch mehr Leute rum wie ferngesteuert. Echt kein Spass zur Zeit...

Annator
2015-07-01, 22:17:00
Bei dem Wetter fahren noch mehr Leute rum wie ferngesteuert. Echt kein Spass zur Zeit...

Ja aber die Klimaanlage im Auto ist ja so schlimm die macht einen doch krank.

Joe
2015-07-01, 22:37:24
Bei dem Wetter fahren noch mehr Leute rum wie ferngesteuert. Echt kein Spass zur Zeit...

Fahr mal Motorrad, da versucht dich normal schon jeder umzubringen, bei dem Wetter meinst Du, du heißt mit Nachnamen Stark.

Timbaloo
2015-07-01, 22:49:05
Ja aber die Klimaanlage im Auto ist ja so schlimm die macht einen doch krank.
Die Leute sind eh zu dämlich Klimaanlagen sinnvoll einzusetzen. Stellen die Lüftung auf "Orkan" und die Temperatur auf "Sibirien" und wundern sich dann dass es sie aushebelt wenn sie dann aussteigen/raus gehen.

Fahr mal Motorrad, da versucht dich normal schon jeder umzubringen, bei dem Wetter meinst Du, du heißt mit Nachnamen Stark.
Glaub ich gerne, erst vorhin wäre einer beinahe vor mit zerlegt worden.

Schwarzmetaller
2015-07-02, 02:28:25
Ich hoffe wenigsten der Panther wird erhalten
und nicht zu den Banausen ins MHM nach Dresden gebracht.

Der ist extra-erhaltenswert - wenn man der DPA glauben darf, ist es der kleinste Panther der Welt:
Laut Informationen der dpa soll es sich um einen etwa 2,20 Meter breiten und 5 Meter langen Panzer handeln
Beim heiteren Panzer-Raten tippe ich bei der Größe mal auf einen Panzerkampfwagen II oder ein Derivat davon (sofern es überhaupt ein WK2-Panzer ist).

Lokadamus
2015-07-02, 08:39:36
Wir müssen uns auf die wahren Leistungsträger unser Gesellschaft besinnen. :ugly:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrische-fluechtlingskinder-oefter-zum-arbeiten-gezwungen-a-1041663.html
... Flüchtlingskinder werden einem neuen Bericht zufolge zum Arbeiten gezwungen ...

Meist müssten sie sechs oder gar sieben Tage pro Woche schuften. Sie erhielten vier bis sieben Dollar pro Tag. Viele Kinder seien jünger als zwölf Jahre, wenn sie mit der Arbeit beginnen. Einige seien gerade einmal sechs Jahre alt. ...

Erwachsene erhalten meist keine Arbeitserlaubnis in ihrem Zufluchtsland - dafür müssen dann die Kinder arbeiten.

Surrogat
2015-07-02, 09:47:19
IS erklärt der Hamas den Krieg :freak:

http://www.heise.de/tp/artikel/45/45318/1.html

Wenn der IS wirklich den Gazastreifen und/oder das Westjordanland besetzen, dann freut sich Israel sicher über ein neues Testgebiet für ihre Atomwaffen :rolleyes:

PS: den Taliban haben sie wohl auch den Krieg erklärt, weil das ja auch quasi Ungläubige sind, wenn ich es nicht besser wüsste würde ich annehmen das der IS eine US-gesteuerte CIA-Aktion ist um die verschiedenen radikalen Muslimgruppen da unten mal richtig gegeneinander aufzuhetzen
http://www.heise.de/tp/artikel/45/45313/1.html

ShadowXX
2015-07-02, 10:51:33
Frauen am Steuer...
Frau fährt in Warteschlange vor Schwimmbad - Mädchen tot (http://www.stern.de/panorama/frau-faehrt-in-warteschlange-vor-schwimmbad---maedchen-tot-6328138.html)
Sofort Instant-Kopfschuss damit andere Fahrer wissen was Ihnen blüht....

Eidolon
2015-07-02, 11:18:44
Sofort Instant-Kopfschuss damit andere Fahrer wissen was Ihnen blüht....

:rolleyes:

Aha, Du bist ja ein harter Hund.

Fragman
2015-07-02, 11:25:41
ich frag mich immer wie man beim autofahren gas und bremse verwechseln kann.
das kann doch nur ne ausrede sein fuer den echten grund. nicht aufgepasst oder eben irgendwie abgelenkt, aber das verwechseln kauf ich den leuten nicht ab.

Lyka
2015-07-02, 11:31:12
wer so auf die Bremse treten will, ist eh schon zu schnell...

Knuddelbearli
2015-07-02, 11:34:22
ich frag mich immer wie man beim autofahren gas und bremse verwechseln kann.
das kann doch nur ne ausrede sein fuer den echten grund. nicht aufgepasst oder eben irgendwie abgelenkt, aber das verwechseln kauf ich den leuten nicht ab.

Doch das kann schon passieren. habe kürzlich mal Kupplung und Gas verwechselt ^^

aber beim anlassen nachdem ich monatelang kein Auto mehr gefahren bin. Wenn man dann aber noch total verwirrt und oder übermüdet fährt, und allgemein kein guter Autofahrer ist kann ich mir das durchaus vorstellen

Sven77
2015-07-02, 11:35:41
ich frag mich immer wie man beim autofahren gas und bremse verwechseln kann.
das kann doch nur ne ausrede sein fuer den echten grund. nicht aufgepasst oder eben irgendwie abgelenkt, aber das verwechseln kauf ich den leuten nicht ab.

Doch passiert.. mal live miterlebt. Und das bei einem geübten Fahrer..

Iceman346
2015-07-02, 11:41:56
Îst mir selbst mal passiert muss ich zu meiner Scham zugestehen. Bei ner Ausfahrt überraschend nen LKW vor der Nase gehabt und reflexartig getreten. Gas anstatt Bremse erwischt, zum Glück war der Gang noch nicht drin und der Motor drehte nur hoch.

Knuddelbearli
2015-07-02, 11:44:00
Jut jut das das so oft passiert.
Falls ich also mal wo HC Strache am Straßenrand sehe habe ich ja danach ne "Begründung" dafür ^^

Mr.Y
2015-07-02, 11:44:47
Aber die Story liest man oefter als ich glauben mag. Ich meine ja, bei meiner ersten Automatikfahrt hab ich auch die Kupplung beim Ausrollen voll getreten... Aber sonst wohl ein Problem der Aufmerksamkeit.

Eidolon
2015-07-02, 11:49:52
Aber die Story liest man oefter als ich glauben mag. Ich meine ja, bei meiner ersten Automatikfahrt hab ich auch die Kupplung beim Ausrollen voll getreten... Aber sonst wohl ein Problem der Aufmerksamkeit.

Automatik und Kupplung? ;)

EvilOlive
2015-07-02, 11:59:18
Hübsche Sammlung. :D

Nach Informationen unserer Zeitung handelt es sich um einen Panzerkampfwagen vom Typ „Panther“, eine V1-Rakete, eine Panzerabwehrkanone und Torpedos.

http://www.shz.de/lokales/kiel/video-razzia-in-heikendorf-panzer-und-torpedos-in-villa-bei-kiel-id10112661.html

Mr.Y
2015-07-02, 12:00:25
Automatik und Kupplung? ;)
Deswegen ja ;)

ilPatrino
2015-07-02, 12:18:28
Automatik und Kupplung? ;)
ist mir auch schon passiert...du trittst halt mit der üblichen geschwindigkeit dorthin, wo du die kupplung vermutest und klebst dann am lenkrad :freak:

ist mir in einem gewerbegebiet passiert, wo ich den transporter ohne gang ausrollen lassen wollte. zum glück war die karre leer und hinter mir keiner :cool:

viel interessanter wars beim rollenden kackstuhl. kupplungshebel gezogen und mit stehendem rad belohnt worden...

derpinguin
2015-07-02, 14:53:17
Hübsche Sammlung. :D



http://www.shz.de/lokales/kiel/video-razzia-in-heikendorf-panzer-und-torpedos-in-villa-bei-kiel-id10112661.html
Ach Gott, lasst dem Mann doch den Panzer...

Mark3Dfx
2015-07-02, 16:54:05
Nach Informationen unserer Zeitung handelt es sich um einen Panzerkampfwagen vom Typ „Panther“, eine V1-Rakete, eine Panzerabwehrkanone und Torpedos.

http://m.memegen.com/1cpvo0.jpg

P.S.
Was hat der für einen großen "Keller"?
Da wird ja Dr. Evil neidisch ;D

Lokadamus
2015-07-02, 17:00:33
Politiker. :ugly:
http://www.focus.de/finanzen/experten/brossardt/horrende-kosten-ein-jahr-rente-mit-63-die-zeche-zahlt-der-buerger_id_4791403.html
kostet die Rente mit 63 die Beitragszahler jedes Jahr drei Milliarden Euro extra. Ursprünglich war man im Gesetzentwurf noch von zwei Milliarden Euro an jährlichen Mehrkosten ausgegangen.
...
Damit stehen dem Arbeitsmarkt knapp 40.000 Arbeitskräfte weniger zur Verfügung.
...
Besonders stark fällt der Rückgang der älteren Beschäftigten infolge der Rente mit 63 bei den MINT-Fachkräften (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) aus.
...
ihr Ziel als Bundesarbeitsministerin sei es, dass deutlich mehr Ältere einer Arbeit nachgehen sollen. Mit der Rente mit 63 hat die Ministerin ihrem Ziel selbst widersprochen.

Joe
2015-07-02, 17:28:24
Ach Gott, lasst dem Mann doch den Panzer...

"Die Bergung möglicher Kriegswaffen wird am Donnerstag fortgesetzt"

Auch nur in Deutschland ;D;D

Surrogat
2015-07-02, 17:43:20
wäre interessant wie England reagiert hätte, wenn eine V1 auf einmal in London eingeschlagen wäre :ulol:

Joe
2015-07-02, 19:24:45
Donald Trump: Only rich people should be allowed to play golf

:D

http://www.nj.com/golf/index.ssf/2015/07/donald_trump_says_only_rich_pe.html

prinz_valium
2015-07-02, 19:38:15
Donald Trump: Only rich people should be allowed to play golf

:D

http://www.nj.com/golf/index.ssf/2015/07/donald_trump_says_only_rich_pe.html

sehe ich auch so.
arme sollen bei fußball bleiben und schwarze beim basketball

Lokadamus
2015-07-03, 06:18:54
Pofalla.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ronald-pofalla-erklaert-vorwuerfe-gegen-sich-fuer-beendet-a-1041830.html
Fehler haben aus seiner Sicht nur andere gemacht.

Sinngemäß: "Mir wurde vorgeworfen, dass ich etwas gekonnt hätte - was ich nicht gekonnt habe und deshalb gar nicht hätte gekonnt können". :uup:
Hört sich einfach besser an.

Eidolon
2015-07-03, 07:16:45
Alleine schon das:

"Ein Pofalla bereut nichts. Und falsche Höflichkeit hat ein Pofalla auch nicht nötig. "Es gibt einen Unterschied zwischen uns. Ich war mal Minister, Sie nicht", sagt er zu der Handvoll Bundestagsabgeordneter, die ihn als Zeuge in der Spionageaffäre geladen haben. Das sitzt. Sie schauen ihn an, er schaut zurück, sie stellen Fragen, er entgegnet etwas, aber viele Antworten klingen nach: Was wollt ihr eigentlich von mir?"

Der Typ ist sowas von unsympathisch.

Eidolon
2015-07-03, 07:47:40
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/pkw-maut-noch-nicht-in-kraft-und-kostet-schon-millionen-a-1041859.html

Dann kann das ja die CSU bezahlen.. boah.

mbee
2015-07-03, 08:27:52
Alleine schon das:

"Ein Pofalla bereut nichts. Und falsche Höflichkeit hat ein Pofalla auch nicht nötig. "Es gibt einen Unterschied zwischen uns. Ich war mal Minister, Sie nicht", sagt er zu der Handvoll Bundestagsabgeordneter, die ihn als Zeuge in der Spionageaffäre geladen haben. Das sitzt. Sie schauen ihn an, er schaut zurück, sie stellen Fragen, er entgegnet etwas, aber viele Antworten klingen nach: Was wollt ihr eigentlich von mir?"

Der Typ ist sowas von unsympathisch.
Der ist vielmehr ein ausgemachtes Arschloch, kommt aus einer Unterschichtenfamilie und wurde von einem lokalen Entsorgungs-Unternehmer für entsprechende Gefälligkeiten permanent finanziell unterstützt und gewissermaßen in der Politik platziert. Der Typ gehört eigentlich in eine Bananenrepublik. Gut, mit mehr solchen Leuten in der Politik sind wir dann auch nicht mehr weit davon entfernt...;)

Shaft
2015-07-03, 11:43:57
Pilot schaltete versehentlich intaktes Triebwerk ab (http://www.sueddeutsche.de/panorama/bericht-zu-trans-asia-absturz-in-taiwan-pilot-schaltet-aus-versehen-intaktes-triebwerk-ab-1.2547651)

"Nachdem der Pilot den falschen Hebel bedient hatte, verloren beide Triebwerke ihren Schub", sagte Flugsicherheitschef Thomas Wang. Er bestätigte, dass der Pilot am Steuer im vergangenen Jahr einen Test am Flugsimulator nicht bestanden hatte, bei dem es ebenfalls um einen Triebwerksausfall nach dem Start gegangen sei. Die Nachprüfung habe er dann geschafft, so Wang.


Nochmal das entsprechende Video dazu.

_TvTiWxEAgM

Sven77
2015-07-03, 11:45:47
Pilot schaltete versehentlich intaktes Triebwerk ab (http://www.sueddeutsche.de/panorama/bericht-zu-trans-asia-absturz-in-taiwan-pilot-schaltet-aus-versehen-intaktes-triebwerk-ab-1.2547651)



http://youtu.be/TvTiWxEAgM

Und dann wundern sich manche dass es Menschen gibt die Gas und Bremse verwechseln ;)

M4xw0lf
2015-07-03, 14:17:08
http://www.spiegel.de/schulspiegel/blutiger-unterricht-lehrer-toetet-kaninchen-und-seziert-es-a-1041962.html

Über den blutigen Unterricht berichten Medien in Österreich. Der Gratiszeitung "Heute" zufolge soll der Pädagoge sein Experiment sogar am folgenden Morgen in einer weiteren Klasse wiederholt haben. In dieser Unterrichtsstunde müssen sich demnach dramatische Szenen abgespielt haben: Die Schüler hatten Mitleid mit dem Tier, weinten und baten, es am Leben zu lassen. Sie sollen Geld gesammelt haben, um ihrem Lehrer das Kaninchen abzukaufen.

Doch der reagierte offenbar mit Spott. "Das esse ich heute am Abend", soll er der Zeitung zufolge gesagt haben. Dann habe er das Bolzenschussgerät angesetzt.

Und nach der Mitleidswelle mit dem armen Karnickel hat die Hälfte der Schüler vermutlich ein leckeres Pausenbrot mit Salami oder Schinken verputzt. :freak:

Lyka
2015-07-03, 14:19:17
tja... entweder die Kids werden alle Vegetarier oder essen nun Fleisch mit dem Wissen, dass es nicht magisch aus dem Nichts entsteht.

M4xw0lf
2015-07-03, 14:44:37
tja... entweder die Kids werden alle Vegetarier oder essen nun Fleisch mit dem Wissen, dass es nicht magisch aus dem Nichts entsteht.
Ach von wegen. Für beides hätte er schon ein paar dutzend Schweine und Kühe schlachten und zersägen müssen :freak:

Lyka
2015-07-03, 14:48:42
allein das "die kinder boten geld, damit er das nicht tut"... und was soll er tun? das Tier einem Kind geben, das es verhungern lässt... :|

prinz_valium
2015-07-03, 14:51:01
es gab da doch auch den eklat zwischen bosbach und pofalla. hat schon seine gründe, warum er kein hohes tier mehr in der cdu ist

Exxtreme
2015-07-04, 11:20:45
http://www.n-tv.de/panorama/Alligator-toetet-Schwimmer-in-Texas-article15442366.html

Ein Typ wird von Krokodilen gefressen nachdem er in einen Teich gehüpft ist wo vor Krokodilen gewarnt wird. Leider ist es aus dem Artikel nicht ersichtlich ob er Kinder hatte. Weil damit steht und fällt die Nominierung für den Darwin Award.

Joe
2015-07-04, 12:28:05
http://www.spiegel.de/schulspiegel/blutiger-unterricht-lehrer-toetet-kaninchen-und-seziert-es-a-1041962.html



Und nach der Mitleidswelle mit dem armen Karnickel hat die Hälfte der Schüler vermutlich ein leckeres Pausenbrot mit Salami oder Schinken verputzt. :freak:

Das Lustige ist, die Eltern aus der unvermeidlichen Echauffier Front sind die Blümchenpflücker, die sonst immer meinen "Die Leute sollten mal mehr in Schlachthäuser gehen, dann würde auch nicht so viel Fleisch gegessen werden"

Lyka
2015-07-04, 16:52:04
ich weiss nicht, ob alle schon das Video gesehen haben, aber ich finde es sehr interessant... Sie Richterin, er Angeklagter und beide waren in derselben Schulklasse... ist es das klassische "Eigene Wahl - Eigene Schuld" oder spielen die übliche "Er ist schwarz..."-Umgebung (Unterdrückung, weniger Möglichkeiten der Wahl) eine Rolle?

I5CMh8SMjOw

5tyle
2015-07-04, 19:41:16
und jetzt giftspritze oder was

Voodoo6000
2015-07-04, 19:49:54
AfD-Parteitag wählt Frauke Petry zur Vorsitzenden (http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-07/afd-parteitag-frauke-petry-zur-vorsitzenden)

Damit ist die AfD für mich entgültig gestorben.

Timbaloo
2015-07-04, 19:54:07
Lucke wird jetzt austreten und eine neue Partei gründen müssen. Die AfD ist tot.

Philipus II
2015-07-04, 20:24:31
Ich fand Luckes Positionen vernünftig und habe in der Vergangenheit AfD gewählt. Jetzt bin ich stark am Zweifeln.

pittiplatsch
2015-07-04, 23:21:35
Das Universum selbst ist die Kraft. :wink:

Brillus
2015-07-05, 03:43:00
http://www.n-tv.de/panorama/Alligator-toetet-Schwimmer-in-Texas-article15442366.html

Ein Typ wird von Krokodilen gefressen nachdem er in einen Teich gehüpft ist wo vor Krokodilen gewarnt wird. Leider ist es aus dem Artikel nicht ersichtlich ob er Kinder hatte. Weil damit steht und fällt die Nominierung für den Darwin Award.

Ne tut sie nicht, es ist ja möglich dass die Kinder nur die "guten" Gene bekommen haben. Ich habe ein Darwin-Adward Hörbuch da wird das alles erklärt.

OBrian
2015-07-05, 09:21:45
Umstritten ist, ob der Darwinpreis auch an einen Menschen verliehen werden sollte, der lebende Kinder hat - seine „Idiotie-Gene“ hat er ja bereits weitergegeben. In der deutschen Buch-Ausgabe von 2003 wurde hierzu klargestellt: „Falls bereits Nachkommen des Kandidaten existieren, stellt dies zwar eine potenzielle Gefahr für den Genpool dar, doch der Kandidat wird dadurch nicht disqualifiziert“[2] Begründet wurde dies damit, dass Kinder nur die Hälfte des genetischen Materials beider Eltern erben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Darwin_Award#Kriterien

Mr.Ice
2015-07-05, 11:40:42
http://www.bild.de/news/ausland/lachgas/neuer-trend-britisches-feier-volk-lacht-sich-kaputt-41641364.bild.html

Diese lachgas Droge ist gar nicht so ohne und das ist auch noch Legal :facepalm:


Versteh nicht wie man sich so was reinziehen kann.

Mosher
2015-07-05, 11:44:48
http://www.bild.de/news/ausland/lachgas/neuer-trend-britisches-feier-volk-lacht-sich-kaputt-41641364.bild.html

Diese lachgas Droge ist gar nicht so ohne und das ist auch noch Legal :facepalm:


Versteh nicht wie man sich so was reinziehen kann.

:facepalm:

Es ist legal, weil es das Gas ist, was in Sahnekapseln zur Verwendung kommt. Es wird lediglich als Droge zweckentfremdet, indem es in Ballons abgefüllt und eingeatmet wird. Der Effekt ist in etwa vergleichbar mit einem plötzlich eintretenden Alkoholrausch und dauert ~1 Minute an.

Eher "harmlos", aber wer sich natürlich 10 hintereinander reinzieht...

Botcruscher
2015-07-05, 11:47:08
Typisch Bild. Neuste Trends... des 18JH. Aber die Britten sollen ja auch gerade den Mix aus Cola+Orange entdeckt haben.

Simon Moon
2015-07-05, 11:50:17
:facepalm:

Es ist legal, weil es das Gas ist, was in Sahnekapseln zur Verwendung kommt. Es wird lediglich als Droge zweckentfremdet, indem es in Ballons abgefüllt und eingeatmet wird.

Ist halt Bild... aber den Satz am Schluss fand ich schon gut:
"Ein Verbot des Gases ist jedoch nicht in Sicht, das Geschäft läuft zu gut." :freak:

arcanum
2015-07-05, 20:17:12
AfD-Parteitag wählt Frauke Petry zur Vorsitzenden (http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-07/afd-parteitag-frauke-petry-zur-vorsitzenden)

Damit ist die AfD für mich entgültig gestorben.

die AfD hätte echt die chance etwas zu werden. allerdings ist mir aufgefallen, dass Luckes präsenz in letzter zeit recht mager war und die partei die euro-krise nicht ausreichend genutzt hat um boden gutzumachen. aktuell befasst man sich scheinbar lieber mit migrations- und islamfragen...
meine mitgliedschaft habe ich heute jedenfalls beendet und jetzt bleibt gar keine alternative mehr :(

Lyka
2015-07-05, 20:57:43
http://www.rawstory.com/2015/07/maine-man-tries-to-launch-fireworks-off-top-of-his-head-dies-instantly/

Darwin Award-Anwärter

Mann (22) versucht, Feuerwerk von seinem Kopf aus zu starten. Kabumm :/

MarcWessels
2015-07-05, 22:18:37
meine mitgliedschaft habe ich heute jedenfalls beendetGut, dass Du es noch eingesehen hast. Besser spät als nie.

und jetzt bleibt gar keine alternative mehr :(Oh doch!

doublehead
2015-07-05, 23:47:16
Versteh nicht wie man sich so was reinziehen kann.
Ja, ich verstehe auch nicht wie man sich die Dumm-Zeitung reinziehen kann, und den Mist dann auch noch verlinkt.

Warum treffen sich Leute zum Sex auf Parkplätzen, wenn man das auch im Swingerclub erledigen kann?
http://www1.wdr.de/themen/infokompakt/nachrichten/nrwkompakt/sexorgie-auf-parkplatz-aufgeloest-100.html
Wahrscheinlich die "Geiz ist geil"-Mentalität.

Plutos
2015-07-06, 00:20:36
Ja, ich verstehe auch nicht wie man sich die Dumm-Zeitung reinziehen kann, und den Mist dann auch noch verlinkt.

Warum treffen sich Leute zum Sex auf Parkplätzen, wenn man das auch im Swingerclub erledigen kann?
http://www1.wdr.de/themen/infokompakt/nachrichten/nrwkompakt/sexorgie-auf-parkplatz-aufgeloest-100.html
Wahrscheinlich die "Geiz ist geil"-Mentalität.

Bist wohl homophob!? Es ist völlig normal wenn jeder jeden überall fickt, Gleichberechtigung und so!

Joe
2015-07-06, 00:20:45
Auch interessante Zahlen:

Griechenland heute vs Ostblock nach dem Zerfall der Sowjetunion

http://i.imgur.com/McyZYL8.jpg

blackbox
2015-07-06, 01:18:32
Und was willst du uns mit dieser sinnlosen Tabelle sagen?

Simon Moon
2015-07-06, 01:27:10
«Mittwoche des Vergnügens»
(http://www.20min.ch/panorama/news/story/Live-Sex-in-Uni-Korridoren-schockt-Studenten-21031413)"Am Mittwochabend beobachten rund 50 Studenten der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Uni Buenos Aires eine aussergewöhnliche Szene: Auf einem Tisch liegt eine nackte Frau, eine andere steckt ihr ein Mikrofon in die Vagina. Etwas weiter weg vergnügt sich eine vermummte Frau mit zwei Männern.
«Nicht nur hat uns keiner um Erlaubnis gefragt, sie haben auch ihren Dreck liegen lassen. Alles ist mit Urin und Sperma verschmiert». Sogar die gebrauchten Kondome sollen die Künstler liegen gelassen haben."

:ulol: Mittwoche des Vergnügens X-D

Plutos
2015-07-06, 01:48:04
"Künstler" :rolleyes:

Pirx
2015-07-06, 12:24:21
Nato dehnt Übungen in Osteuropa aus, deutsche Soldaten sind auch dabei (sind wieder wer usw.)
Von deutschem Boden darf nie wieder ein Krieg ausgehen? Laange vergessen!

http://www.heise.de/tp/news/Nato-dehnt-Uebungen-in-Osteuropa-aus-2735335.html

Eidolon
2015-07-06, 13:01:03
Nato dehnt Übungen in Osteuropa aus, deutsche Soldaten sind auch dabei (sind wieder wer usw.)
Von deutschem Boden darf nie wieder ein Krieg ausgehen? Laange vergessen!

http://www.heise.de/tp/news/Nato-dehnt-Uebungen-in-Osteuropa-aus-2735335.html

Sehr deeaskalierend das Ganze..

mbee
2015-07-06, 13:14:49
Nato dehnt Übungen in Osteuropa aus, deutsche Soldaten sind auch dabei (sind wieder wer usw.)
Von deutschem Boden darf nie wieder ein Krieg ausgehen? Laange vergessen!

http://www.heise.de/tp/news/Nato-dehnt-Uebungen-in-Osteuropa-aus-2735335.html
Putler lässt sich halt nur mit Demonstration von Stärke halbwegs in Schach halten...richtig so.

Sven77
2015-07-06, 13:52:22
Von deutschem Boden darf nie wieder eine Krieg ausgehen?

Aber eine Übung schon.. und solche Aussagen wie oben kann man mit denen beerdigen die sie tätigten.

Lyka
2015-07-06, 13:58:03
das finde ich nicht so zum Kopfschütteln, aber es macht mich traurig.

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/tod-durch-massive-verstopfung-16-jaehrige-Jugendliche+stirbt-am-herzinfarkt-2015070540351

CokeMan
2015-07-06, 15:12:31
Varoufakis verdiente sich als Finanzminister eine goldene Nase
http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/viel-geld-fuer-160-tage-gianis-varoufakis-verdiente-sich-als-finanzminister-eine-goldene-nase_id_4797887.html

31.000 € in 160 Tagen, wären also ca. 70.000 im Jahr. :wink:
70.000 verdient in Deutschland ein gut bezahlter Ingenieur.

Bundestagsabgeordnete in Deutschland erhalten 9.082 € brutto im Monat (Stand 01.01.2015), das sind 108.984 im Jahr :freak:
http://www.glaeserner-abgeordneter.de/infotour/diaeten

Fällt da einem was auf?

Simon Moon
2015-07-06, 15:20:43
Ja, mir fällt auf, dass du einen Finanzminister mit einem einfachen Abgeordneten vergleichst :)

Wolfgang Schäuble, ebenso wie Varoufakis ein Finanzminister, erhält 16'694€ / Monat. Das wären dann im selben Zeitraum 89'000€. Also knapp 3x so viel. :)

CokeMan
2015-07-06, 15:28:03
Ok, tut mir leide das ich den Finanzminister mit einem Abgeordneten verglichen habe.
70.000 verdient wahrscheinlich die Putze die im Bundestag die blauen Stühle abstaubt

Simon Moon
2015-07-06, 15:31:00
Schon ok, nach deiner Antwort jetzt, hab ich verstanden das du wohl nichts dafür kannst.

Joe
2015-07-06, 15:53:43
Schäuble muss aber 90% seines Gehalts wieder abtreten in Form von Schmerzensgeld für das was dem so aus dem Sprachbehälter plobst.

Pirx
2015-07-06, 16:05:59
100.000 DM-Schäuble bekommt ~100.000 €/a dafür, daß er u.a. Steuerhinterzieher "jagt":ulol:

Simon Moon
2015-07-06, 16:32:46
100.000 DM-Schäuble bekommt ~100.000 €/a dafür, daß er u.a. Steuerhinterzieher "jagt":ulol:

Naja, er kennt ja immerhin die Tricks :D

achja, und nein, er bekommt 89'000€ für 160 Tage... pro Jahr sind es ziemlich genau 200'000€ , keine falsche Bescheidenheit bitte.

Pappenheimer
2015-07-06, 18:54:03
Massenschlägerei in Berlin: Rund 60 Jugendliche prügeln sich in Neuköllner Freibad (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/columbiabad-in-neukoelln-massenschlaegerei-in-berliner-freibad-a-1042269.html)

unsere wöchentliche massenschlägerei....deutschland was ist nur aus dir geworden und niemand unternimmt was dagegen. hmm wer auch ist ja so gewollt.


p.s. das forum im spiegel ist zu dem thema gar nicht aufgemacht worden dafür das bei welt-online und dementsprechend sind die kommentare, was auch gut so ist.

RoNsOn Xs
2015-07-06, 19:12:44
Ist es ein Vorurteil wenn ich direkt an ausländische Mitbürger denke? :(

Knuddelbearli
2015-07-06, 19:19:48
ich denk da eher an glattrasierte Schädel ^^

Tyrann
2015-07-06, 19:43:53
in Neukölln?

rmdd53
2015-07-06, 19:54:08
Prüde oder was? :rolleyes:

#hotpantsverbot: Schülerinnen werden zwangsbekleidet

http://www.spiegel.de/schulspiegel/hotpants-verbot-an-schulen-mit-t-shirts-gegen-nackte-haut-a-1042340.html

Botcruscher
2015-07-06, 20:38:27
ich denk da eher an glattrasierte Schädel ^^

Bei 60 Neonazis würde die halbe Bundesregierung ihre Betroffenheit vor den Kameras ausdrücken und für Integration werben. Bei 60 Arabern greift der Kodex der Lügenpresse. Die wollten da eigentlich nur friedlich Party machen.

Sven77
2015-07-06, 21:01:19
ich denk da eher an glattrasierte Schädel ^^

Ne, das wäre die Schlägerei auf einem Campingplatz in Meck-Pom

Prüde oder was? :rolleyes:

#hotpantsverbot: Schülerinnen werden zwangsbekleidet

http://www.spiegel.de/schulspiegel/hotpants-verbot-an-schulen-mit-t-shirts-gegen-nackte-haut-a-1042340.html

Die sollen in der Schule lernen und sich nicht gegenseitig anficken.. dafür ist das Studium da

rmdd53
2015-07-06, 21:05:54
Ein bischen Spass muss sein ... :D

M4xw0lf
2015-07-06, 21:07:05
Die sollen in der Schule lernen und sich nicht gegenseitig anficken.. dafür ist das Studium da
:D

Sven77
2015-07-06, 21:08:43
Ein bischen Spass muss sein ... :D

Naja, Realschule geht bis 16.. das ist höheres MW-Territorium.. muss echt nicht sein.

EvilOlive
2015-07-06, 21:12:17
Prüde oder was? :rolleyes:

#hotpantsverbot: Schülerinnen werden zwangsbekleidet

http://www.spiegel.de/schulspiegel/hotpants-verbot-an-schulen-mit-t-shirts-gegen-nackte-haut-a-1042340.html

Die sind selbst Schuld wenn sie vergewaltigt werden, diese jungen Biester, da braucht nur ein MW auf dem Schulweg lauern. :D

Lyka
2015-07-06, 21:27:32
nachdem jetzt Dänemark nach rechts gerückt ist, haben Sie auch den passenden ultra-konservativen "Wissenschaftsminister" bekommen, einen Kreationisten :upicard:

http://www.patheos.com/blogs/friendlyatheist/2015/07/06/denmarks-new-minister-of-science-is-a-creationist

Voodoo6000
2015-07-07, 21:03:07
Mann ärgert Krokodile, springt ins Wasser und wird gefressen (http://www.focus.de/videos/diverses/vergesst-die-alligatoren-mann-aergert-krokodile-springt-ins-wasser-und-wird-gefressen_id_4801931.html)

Darwin Award Bewerber

Djudge
2015-07-07, 21:56:45
"Ein Volk, ein Reich, ein Ticket!" (https://www.youtube.com/watch?v=BYRHMODPK60#t=0m30s)

Djudge
2015-07-07, 21:57:30
"Ein Volk, ein Reich, ein Ticket!" (https://www.youtube.com/watch?v=BYRHMODPK60#t=0m30s)

es geht dem Endsieg entgegen :mad:

sry doppelpost

deekey777
2015-07-07, 22:37:50
"Ein Volk, ein Reich, ein Ticket!" (https://www.youtube.com/watch?v=BYRHMODPK60#t=0m30s)
Man achte, wer rechts von ihm sitzt:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10207226933742096&set=a.1680919553280.2090142.1546310408&type=1

Mann ärgert Krokodile, springt ins Wasser und wird gefressen (http://www.focus.de/videos/diverses/vergesst-die-alligatoren-mann-aergert-krokodile-springt-ins-wasser-und-wird-gefressen_id_4801931.html)

Darwin Award Bewerber
Krokodil, Alligator, Krokodil... ist alles gleich.

Shaft
2015-07-07, 22:44:11
Mann ärgert Krokodile, springt ins Wasser und wird gefressen (http://www.focus.de/videos/diverses/vergesst-die-alligatoren-mann-aergert-krokodile-springt-ins-wasser-und-wird-gefressen_id_4801931.html)

Darwin Award Bewerber

Hm, Darwin Award Gold+.

Bedepperter gehts nicht mehr.

Sven77
2015-07-07, 23:15:36
"Ein Volk, ein Reich, ein Ticket!" (https://www.youtube.com/watch?v=BYRHMODPK60#t=0m30s)
Man achte, wer rechts von ihm sitzt:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10207226933742096&set=a.1680919553280.2090142.1546310408&type=1

Ahaha, ich kann nicht mehr.. und das Sonneborn da seine Finger noch mit drin hat setzt dem ganzen die Krone auf ;D;D;D

Lyka
2015-07-07, 23:16:39
Sonneborn :umassa:

Pirx
2015-07-08, 11:02:17
http://www.tagesspiegel.de/berlin/neue-planungspanne-am-ber-wartungshallen-stehen-rollbahn-im-weg/12020060.html
:biggrin:

Joe
2015-07-08, 21:15:59
#hotpantsverbot: Schülerinnen werden zwangsbekleidet

http://www.spiegel.de/schulspiegel/hotpants-verbot-an-schulen-mit-t-shirts-gegen-nackte-haut-a-1042340.html

:crazy2: Sind wir hier in Qatar oder was?!?!

Wer 10-16 Jährige Mädchen für Sexobjekte hält, sollte nicht unterrichten dürfen.

Der Fünfte Elefant
2015-07-08, 23:26:19
Sorry aber ... wer 16 jährige Mädchen für so eine Art.. asexuelle Wesen hält, hätte im Bio Unterricht besser aufpassen sollen.

Pixelmonk
2015-07-09, 08:00:02
China bannt Aktienverkäufe für Großaktionäre und leitende Angestellte für sechs Monate. (http://www.bloomberg.com/news/articles/2015-07-08/china-bans-stock-sales-by-major-shareholders-for-six-months)

China’s securities regulator banned major shareholders, corporate executives and directors from selling stakes in listed companies for six months, its latest effort to stop the nation’s $3.5 trillion stock-market rout.

Investors with stakes exceeding 5 percent must maintain their positions, the China Securities Regulatory Commission said in a statement.

Botcruscher
2015-07-09, 08:05:25
Das ist ja zu geil.;D

Pirx
2015-07-09, 09:59:07
Deborah Lee James: Air-Force-Chefin sieht Russland als größte Bedrohung für die USA

http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-air-force-chefin-russland-ist-die-groesste-bedrohung-fuer-die-usa-a-1042755.html

Air-Force-Chefin:lol:

Wieso wird von unserer Lügenpresse eigentlich aus den USA nur solchen VollpfostInnen eine Stimme gegeben?

Mark3Dfx
2015-07-09, 10:12:10
Weil das unsere amerikanischen Freunde sind! ;D
Frag mal die Pofalte.

Dawn on Titan
2015-07-09, 10:13:42
#hotpantsverbot: Schülerinnen werden zwangsbekleidet

http://www.spiegel.de/schulspiegel/hotpants-verbot-an-schulen-mit-t-shirts-gegen-nackte-haut-a-1042340.html

:crazy2: Sind wir hier in Qatar oder was?!?!

Wer 10-16 Jährige Mädchen für Sexobjekte hält, sollte nicht unterrichten dürfen.

Victim Blaming ftw. Es ist wohl der Fehler der Lehrer, wenn sie davon geil werden.

Acid-Beatz
2015-07-09, 11:36:54
Victim Blaming ftw. Es ist wohl der Fehler der Lehrer, wenn sie davon geil werden.
Man kann nicht früh genug damit anfangen, sonst wird das nichts mit der Karriere :biggrin:

sun-man
2015-07-09, 11:47:18
Tja, guck mal hier in den Päd....Cute Girl Thread. Über 18 wird ja kaum noch wahr genommen. Schweine sind überall und näher als den meisten lieb ist.

Turiz
2015-07-09, 11:51:23
#hotpantsverbot: Schülerinnen werden zwangsbekleidet

http://www.spiegel.de/schulspiegel/hotpants-verbot-an-schulen-mit-t-shirts-gegen-nackte-haut-a-1042340.html

:crazy2: Sind wir hier in Qatar oder was?!?!

Wer 10-16 Jährige Mädchen für Sexobjekte hält, sollte nicht unterrichten dürfen.
Ich vermute, dass die Aktion von leicht angewelkten Lehrerinnen ausgeht. :biggrin:

Lokadamus
2015-07-09, 11:58:52
Und wieso hat man nicht einfach das sinnvolle aus beiden Bereichen übernommen? Ach verdammt, ich vergeß immer wieder, dass der Bürger ganz hinten zu stehen hat.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/deutschland-muss-schadstoffwerte-fuer-spielzeug-anpassen-a-1042827.html
Für Spielzeug müssen auch in Deutschland die europäischen Schadstoff-Grenzwerte gelten. ...
Nur bei abgeschabten Materialien sei Deutschland strenger. Dies können zum Beispiel Bestandteile von Holzklötzen, Plastikpuppen ...

Acid-Beatz
2015-07-09, 15:05:38
Tja, guck mal hier in den Päd....Cute Girl Thread. Über 18 wird ja kaum noch wahr genommen. Schweine sind überall und näher als den meisten lieb ist.
Gut, ich gehe davon aus, dass sich "die Kleinen" nicht so anziehen, um einem MW zu gefallen. Hot-Pants für sich genommen sind auch kein Ding aber wenn (geschätzt) zehnjährige sich schon schminken wie Nutten ... na ja, vllt bin ich auch nur ein bisschen prüde :rolleyes:

Filp
2015-07-09, 15:46:23
Gut, ich gehe davon aus, dass sich "die Kleinen" nicht so anziehen, um einem MW zu gefallen. Hot-Pants für sich genommen sind auch kein Ding aber wenn (geschätzt) zehnjährige sich schon schminken wie Nutten ... na ja, vllt bin ich auch nur ein bisschen prüde :rolleyes:
Ich frag mich immer was in den Eltern vorgeht, wenn die ihre Kinder so auf die Straße lassen...

Joe
2015-07-09, 15:47:36
Als Vater hätte ich da sofort das Gespräch mit der Schulleitung gesucht klar gestellt: Was sie an hat ist von Ihren Eltern als OK erachtet worden. Die Schule hat sich da nicht ein zu mischen und wenn Sie einen Zwang ausüben will, sehen wir uns vor Gericht.

Sven77
2015-07-09, 15:54:51
Ah.. die Eltern die direkt mit Anwalt und Gericht drohen.. die mag ich ja. Die Schule hat Hausrecht und kann auch Kleidung vorschreiben. Und man kann die Schüler ja auch gleich drauf konditionieren das man auch im Berufsleben nicht wie ne Nutte rumläuft

Eidolon
2015-07-09, 15:58:08
Na wieviele finden hier Hotpants bei Frauen grundsätzlich ganz nett anzusehen, wenn es nicht die eigene Tochter ist?

Aber vielleicht wäre eine Burkapflicht ja doch nicht so verkehrt... ach halt, das wäre ja irgendwie dann doch wie beim Islam.. das geht ja auch nicht, verdammt.

Zoroaster
2015-07-09, 15:59:58
Als Vater hätte ich da sofort das Gespräch mit der Schulleitung gesucht klar gestellt: Was sie an hat ist von Ihren Eltern als OK erachtet worden. Die Schule hat sich da nicht ein zu mischen und wenn Sie einen Zwang ausüben will, sehen wir uns vor Gericht.
Ah.. die Eltern die direkt mit Anwalt und Gericht drohen.. die mag ich ja. Die Schule hat Hausrecht und kann auch Kleidung vorschreiben. Und man kann die Schüler ja auch gleich drauf konditionieren das man auch im Berufsleben nicht wie ne Nutte rumläuftWie man sieht, ein ganz simples Thema.

Lyka
2015-07-09, 17:13:18
Wer als Elternteil zulässt, dass das Kind so zur Schule geht... also allgemein. Ich habe dazu keine Meinung, da ich kein Elternteil bin.

alkorithmus
2015-07-09, 17:19:29
Related

2mTGWPEysOY

Lyka
2015-07-09, 17:21:33
die Gerichtsverhandlung dürfte interessant werden... Tochter mit 11 kommt in Hotpants, Top und "Bitch"-Aufdruck ins Gericht

videre
2015-07-09, 17:27:31
Bei den Temperaturen kann ich die Bekleidung komplett verstehen, was daran aber Sexuell anziehend sein soll...als ob man sonst keine Nackten Beine sieht.
Aber wenn Frauen in Stringtangas am Strand spazieren ohne Bikini...


Aber vielleicht wäre eine Burkapflicht ja doch nicht so verkehrt...
:ulol2:

Joe
2015-07-09, 17:38:37
Die Schule hat Hausrecht und kann auch Kleidung vorschreiben. Und man kann die Schüler ja auch gleich drauf konditionieren das man auch im Berufsleben nicht wie ne Nutte rumläuft

Gegen eine Schuluniform ist auch nichts einzuwenden, hat eigentlich nur Vorteile.
Gegen willkürliche Schikanierungen, deren einzig nachvollziehbare Begründung allderings "Mimimi ich bin prüde und Sexuell weniger reif als die 14 Jährigen in meiner Schule" ist würde ich mich mit allen Mittel wehren.

Und man kann die Schüler ja auch gleich drauf konditionieren das man auch im Berufsleben nicht wie ne Nutte rumläuft
Oder man kann seinem Kind mal die Sinnvolle Lektion mitgeben Autorität in Frage zu stellen....

videre
2015-07-09, 19:35:25
Gegen eine Schuluniform ist auch nichts einzuwenden, hat eigentlich nur Vorteile.
Ich kann bis heute nicht verstehen, wieso es an deutschen Schulen keine Pflicht ist.
Würden doch so, viele Mobbingprobleme aus dem Weg gegangen.

Joe
2015-07-09, 20:11:20
Abgesehen davon, dass die kleinen Scheisser schon rumrennen wie wandelnde Litfaßsäulen

doublehead
2015-07-09, 21:03:00
Passt irgendwie zum Thema:
http://www.southpark.de/alle-episoden/s08e12-lasst-uns-schlampen-spielen

Anadur
2015-07-09, 21:57:03
Wie man sieht, ein ganz simples Thema.


Ist es auch. Da jetzt einen #Aufschrei draus zu basteln ist einfach nur ;D
Es ist halt Sommerloch. Das ist doch der gleiche Unsinn wie vor ein paar Tagen die Forderung nach Abschaffung der Bundesjugendspiele.

Die Medien und Web 20.0 Hipster versuchen verzweifelt ihre Ausgaben für Twitter zu rechtfertigen und basteln daraus Pseudonews.

Knuddelbearli
2015-07-09, 23:40:59
Ah.. die Eltern die direkt mit Anwalt und Gericht drohen.. die mag ich ja. Die Schule hat Hausrecht und kann auch Kleidung vorschreiben. Und man kann die Schüler ja auch gleich drauf konditionieren das man auch im Berufsleben nicht wie ne Nutte rumläuft

Naja eventuell wollen die Eltern das ja ^^
Also nicht direkt Nutte aber einen reichen Greiß heiraten je älter desto wahrscheinlicher das dei Eltern dann auch was von haben

doublehead
2015-07-10, 05:01:57
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sal-oppenheim-gefaengnis-und-bewaehrung-fuer-ex-bank-chefs-a-1042891.html

Alles seriös gekleidete Männer, und trotzdem sollen sie Verbrecher sein. Wie ist das möglich? (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=10688809#post10688809)

Simon Moon
2015-07-10, 05:14:15
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sal-oppenheim-gefaengnis-und-bewaehrung-fuer-ex-bank-chefs-a-1042891.html

Alles seriös gekleidete Männer, und trotzdem sollen sie Verbrecher sein. Wie ist das möglich? (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=10688809#post10688809)

Gefängnis mag ich denen ja nicht gönnen, das mag ich prinzipiell nicht für Kapitalverbrechen. Aber imo hätten solche Hanswurschtel einige Jahre gemeinnützige Arbeit verdient. Die öffentlichen Klos reinigen und den Kerricht zusammen wischen fänd ich ganz angemessen...

doublehead
2015-07-10, 06:44:28
Gefängnis mag ich denen ja nicht gönnen, das mag ich prinzipiell nicht für Kapitalverbrechen.
Kapitalverbrechen haben nichts mit Wirtschaftskriminalität zu tun.

Und wenn solche Leute andere Menschen durch ihre Taten in sehr hohem Masse schädigen, dann kann man sie ruhig verknacken. Wenn Dich ein Einbrecher um Dein gesamtes Vermögen bringt, dann würdest Du den doch auch gerne hinter Gittern sehen.

Simon Moon
2015-07-10, 07:02:16
Und wenn solche Leute andere Menschen durch ihre Taten in sehr hohem Masse schädigen, dann kann man sie ruhig verknacken. Wenn Dich ein Einbrecher um Dein gesamtes Vermögen bringt, dann würdest Du den doch auch gerne hinter Gittern sehen.

Nö, der Gedanke das die Trottel mir noch mehr Geld aus der Tasche ziehen macht mich echt nicht an. Aber hey, ich fänds toll wenn dir meiner Oma den Arsch abwischen oder die Kippenstummel die ich auf den Boden schemiss zussammenwischen... Das find ich viel befriedigender.

Aber ok, stimmt, Kapitalverbrechen beinhalten auch so Sachen wie Mord für Geld. Insofern geb ich dir in andern Fällen Recht.

mbee
2015-07-10, 09:17:35
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sal-oppenheim-gefaengnis-und-bewaehrung-fuer-ex-bank-chefs-a-1042891.html

Alles seriös gekleidete Männer, und trotzdem sollen sie Verbrecher sein. Wie ist das möglich? (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=10688809#post10688809)
Ist trotzdem keine Rechtfertigung im Geschäftsleben (Stichwort Kundenkontakt) wie ein Penner oder mit Flip-Flops und Shorts herumzulaufen, auch wenn das wohl einige "IT-Keller-Admins" niemals verstehen werden... ;)

Morale
2015-07-10, 09:47:55
Gibt ja auch nur Anzug oder Penner/Flipflops...

Sven77
2015-07-10, 09:49:44
Gibt ja auch nur Anzug oder Penner/Flipflops...
Ich trage Anzug mit Flip-Flops

Morale
2015-07-10, 10:15:33
Gut gekleideter Penner oder schlechter Consulter ;)

derpinguin
2015-07-10, 10:19:35
Ich trete meinen Kunden in Schlafanzug und Schlappen gegenüber. Hat mich noch keiner für inkompetent gehalten.

Sven77
2015-07-10, 10:21:15
Ich trete meinen Kunden in Schlafanzug und Schlappen gegenüber. Hat mich noch keiner für inkompetent gehalten.

Die können auch nicht weglaufen..

derpinguin
2015-07-10, 10:21:42
Doch, initial schon. Ich zwing doch keinen auf den Tisch.

THEaaron
2015-07-10, 10:59:02
Für ein Projekt hatte ich mal ein paar Meetings über Skype von Zuhause. Da saß ich schön im Jackett und hatte keine Hose an. Fühlt sich nur am Anfang komisch an.

Ansonsten bückt man sich ganz normal vor den Konventionen wenn Kundenkontakt angesagt ist.

Mosher
2015-07-10, 11:25:57
Bis auf 2 Ausnahmen sind hier die meisten mit ordentlichem Hemd oder Polohemd, ordentlicher Jeans und ordentlichen Schuhen unterwegs. Im Sommer werden schon mal die Ärmel hintergekrempelt oder gleich ein kurzes Hemd getragen. Hat bisher noch niemanden davon abgehalten, mit uns Geschäfte zu machen.
Bei Kundenkontakt im Haus wird das eigentlich auch so beibehalten, bei externen Kundenbesuchen kommt eher mal ein Anzug zum Einsatz.

Allerdings sind bei uns auch 2/3 aller Angestellten <30 und es herrscht generell ein "junger Geist".

alkorithmus
2015-07-10, 11:44:07
Wird Zeit, dass sich Bayern endlich abspaltet. Die sind ja echt nicht zum aushalten!

Poekel
2015-07-10, 12:00:03
Nö, der Gedanke das die Trottel mir noch mehr Geld aus der Tasche ziehen macht mich echt nicht an. Aber hey, ich fänds toll wenn dir meiner Oma den Arsch abwischen oder die Kippenstummel die ich auf den Boden schemiss zussammenwischen... Das find ich viel befriedigender.
Im Grunde macht Gefängnis aber gerade hier Sinn, da diese Art von Verbrechen häufig sehr rationalen Gedankengängen entspringen:
- Wie hoch ist der möglich Gewinn?
- Wie hoch ist der mögliche Verlust? (Gefängnis, Geldstrafen)
- Wie hoch ist die Gewinn/Verlustwahrscheinlichkeit (wird man erwischt oder nicht?)

Bei reinen Geldstrafen wäre kriminelles Verhalten in diesen Bereichen nur eine weitere Investitionsentscheidung, bei der man ein Risiko wie bei allen anderen eingeht. Und gerade hier dürfte Freiheitsentzug sehr abschreckend wirken.

Mosher
2015-07-10, 12:01:38
Im Grunde macht Gefängnis aber gerade hier Sinn, da diese Art von Verbrechen häufig sehr rationalen Gedankengängen entspringen:
- Wie hoch ist der möglich Gewinn?
- Wie hoch ist der mögliche Verlust? (Gefängnis, Geldstrafen)
- Wie hoch ist die Gewinn/Verlustwahrscheinlichkeit (wird man erwischt oder nicht?)

Bei reinen Geldstrafen wäre kriminelles Verhalten in diesen Bereichen nur eine weitere Investitionsentscheidung, bei der man ein Risiko wie bei allen anderen eingeht. Und gerade hier dürfte Freiheitsentzug sehr abschreckend wirken.

Kein schlechter Punkt, zumal Strafen wie Sozialarbeit ja auch nur als eine Art "miesbezahlter Drecksjob" mit in solche Kalkulationen einfließen.

Lokadamus
2015-07-10, 13:07:19
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/sal-oppenheim-gefaengnis-und-bewaehrung-fuer-ex-bank-chefs-a-1042891.html

Alles seriös gekleidete Männer, und trotzdem sollen sie Verbrecher sein. Wie ist das möglich? (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=10688809#post10688809)Dafür müsste man wissen, wie die Unterweltgangster wie Al Capone oder Pablo Escobar sich gekleidet haben.

mbee
2015-07-10, 13:17:45
Gibt ja auch nur Anzug oder Penner/Flipflops...
Wo schrieb ich etwas von Anzug? Wenn ich in einem Meeting allerdings auf ungepflegte Herrenfußnägel unter dem Tisch starren muss (in der Tat schon erlebt), ist das schon irgendwie schräg ;)

Und was den Anzug angeht: Natürlich gibt's auch Situationen, wo es ohne nicht geht.
Stark "underdressed" (oder auch "overdressed") irgendwo aufzutreten, ist immer reichlich blöde. Da ist halt ein wenig Gespür gefragt.

Ich trage Anzug mit Flip-Flops
Hoffentlich ohne Nagelpilz ;D

Simon Moon
2015-07-10, 16:34:29
Bei reinen Geldstrafen wäre kriminelles Verhalten in diesen Bereichen nur eine weitere Investitionsentscheidung, bei der man ein Risiko wie bei allen anderen eingeht. Und gerade hier dürfte Freiheitsentzug sehr abschreckend wirken.

Ich spreche nicht von Geldstrafen, wie kommst du darauf?

Kein schlechter Punkt, zumal Strafen wie Sozialarbeit ja auch nur als eine Art "miesbezahlter Drecksjob" mit in solche Kalkulationen einfließen.

Sozialarbeit ist in gewisserweise auch Freiheitsentzug. Für mich wäre die Vorstellung, 5 - 10 Jahre täglich bei jedem Wetter die Strasse zu fegen fast unangenehmer als 1 -2 Jahre Gefängnis.

Matrix316
2015-07-10, 17:21:33
http://www.bild.de/news/ausland/sex/traenen-vor-gericht-sex-lehrerin-drohen-30-jahre-haft-41721412.bild.html

So falsch das war, aber bis zu 30 Jahre für sowas? Ich meine, die "Opfer" waren glaube ich alt genug um zu wissen was sie tun und gezwungen wurden sie glaube ich auch nicht, oder?

greeny
2015-07-10, 17:24:05
http://www.bild.de/news/ausland/sex/traenen-vor-gericht-sex-lehrerin-drohen-30-jahre-haft-41721412.bild.html

So falsch das war, aber bis zu 30 Jahre für sowas? Ich meine, die "Opfer" waren glaube ich alt genug um zu wissen was sie tun und gezwungen wurden sie glaube ich auch nicht, oder?
Der "wunderlichen" Sexualmoral der Amis geschuldet... *Kopf schüttel*

Matrix316
2015-07-10, 17:26:56
Der "wunderlichen" Sexualmoral der Amis geschuldet... *Kopf schüttel*

Die "Opfer" haben sich warscheinlich sogar darüber gefreut über das was passiert ist.

Sven77
2015-07-10, 17:53:59
Einfach mal die Rollen tauschen.

Joe
2015-07-10, 19:18:06
Roland Pofalla soll neuer Chef bei der Bahn werden.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-vorstand-wird-drastisch-verkleinert-a-1043042.html

ROLAND POFALLA ausgerechnet dieses dumme *****loch.
Der Typ sollte sich erstmal wegen Landesverrat vor Gericht verantworten müssen.

Screemer
2015-07-10, 19:19:27
Victim Blaming ftw. Es ist wohl der Fehler der Lehrer, wenn sie davon geil werden.
gibt ja keine 10-16 jährigen jungs auf den schulen die davon geil werden können, gell? wer rumläuft wie ne nutte muss sich nicht wundern, wenn er von minderbemittelten so behandelt wird. ich halt mich ja persönlich nicht für prüde oder verklemmt. mir ist das im allgemeinen scheiß egal, wie sich jemand in seiner feizeit kleidet aber schule ist wie arbeit da kann man sich auch ordentlich anziehen. ich persönlich bin schon lang für deutschlandweit einheitliche schuluniformen bzw. kleindungsforschriften. das hätte dem ein oder anderen schon zu meiner schulzeit viel druck erspart.

http://www.bild.de/news/ausland/sex/traenen-vor-gericht-sex-lehrerin-drohen-30-jahre-haft-41721412.bild.html

So falsch das war, aber bis zu 30 Jahre für sowas? Ich meine, die "Opfer" waren glaube ich alt genug um zu wissen was sie tun und gezwungen wurden sie glaube ich auch nicht, oder?
ach gott wäre ich mit 16/17-jähriger schüler froh gewesen über so ne geile lehrerin drüber zu rutschen.

Eidolon
2015-07-10, 19:27:43
gibt ja keine 10-16 jährigen jungs auf den schulen die davon geil werden können, gell? wer rumläuft wie ne nutte muss sich nicht wundern, wenn er von minderbemittelten so behandelt wird. ich halt mich ja persönlich nicht für prüde oder verklemmt. mir ist das im allgemeinen scheiß egal, wie sich jemand in seiner feizeit kleidet aber schule ist wie arbeit da kann man sich auch ordentlich anziehen. ich persönlich bin schon lang für deutschlandweit einheitliche schuluniformen bzw. kleindungsforschriften. das hätte dem ein oder anderen schon zu meiner schulzeit viel druck erspart.

Stimmt, klingt gar nicht verklemmt..

Screemer
2015-07-10, 19:44:55
Stimmt, klingt gar nicht verklemmt..
du kannst gerne deiner tochter geschminkt und gekleidet wie ne nutte und deinen sohn wie den größten hussler rumlaufen lassen. ist mir doch wurscht ich bilde mir da kein urteil. mir wäre es allerdings lieb, wenn sie in der schule oder bei mir im betrieb nicht so auftauchen würden. auch sollten die gören doch ihr lui täschchen und ihre prada-pumps zuhause lassen. dein gezehter möchte ich hören, wenn in deinem nächsten urlaub alle hotelangestellten in ihrer "freizeitkleidung" rumlaufen. da hast du dann zugeschminkte und lack/latex-tragenede gothgöttinen, leginstragenden mitt-40iger bei denen die zellulite dir die augen raus ballert oder am besten steht der koch mit offenen langen haaren moshend in der küche und bereitet dir dein rührei mit haareinlage zu. vielleicht hast du aber auch lust dich von deinem zahnarzt in kurzen hosen, offenstehendem hemd und flip-flops behandeln zu lassen? genau so wenig gehören hotpants oder fünf goldgettchen in schulen. es gibt für alles adäquate kleidung. wie gesagt, ist mir doch kack-egal was die in ihrer freizeit an haben, das ist ihre freizeit. genau so lass ich mir in meiner freizeit nicht vorschreiben was ich zu tragen oder zu lassen hab.

Eidolon
2015-07-10, 20:38:55
Da hat aber jemand an etwas zu knabbern.

Mosher
2015-07-10, 20:49:49
oder am besten steht der koch mit offenen langen haaren moshend in der küche und bereitet dir dein rührei mit haareinlage zu

Schön wär's :(

Screemer
2015-07-10, 21:02:51
Schön wär's :(
das könnte allerdings auch andere küchenbewohner in mitleidenschaft ziehen.

Der Sandmann
2015-07-10, 21:04:05
Ohne jetzt alles gelesen zu haben aber ich denke mal es geht um die Kleidervorschrift an dieser Realschule.

Ich bin auch nicht für Schuluniformen wie in Japan, England und co. Aber für Regeln bin ich schon.

Bei uns in der Firma gibt es auch Regeln. Röcke und Hosen müssen übers Knie reichen (Männer und Frauen). Beim Oberkörper sind bei Männern T-shirts und Kurzarmhemden ok. Bei Frauen genauso. Nur sollte der Ausschnitt nicht bis zur Brustwarze gehen.

Warum erwartet man eigentlich von jedem Lehrer eine gewisse Kleidung aber wenn Schülern das im groben vorgeschrieben wird rasten alle aus?

Matrix316
2015-07-10, 21:13:13
Ohne jetzt alles gelesen zu haben aber ich denke mal es geht um die Kleidervorschrift an dieser Realschule.

Ich bin auch nicht für Schuluniformen wie in Japan, England und co. Aber für Regeln bin ich schon.

Bei uns in der Firma gibt es auch Regeln. Röcke und Hosen müssen übers Knie reichen (Männer und Frauen). Beim Oberkörper sind bei Männern T-shirts und Kurzarmhemden ok. Bei Frauen genauso. Nur sollte der Ausschnitt nicht bis zur Brustwarze gehen.

Warum erwartet man eigentlich von jedem Lehrer eine gewisse Kleidung aber wenn Schülern das im groben vorgeschrieben wird rasten alle aus?
Lehrer sind die Vorbilder. Polizei muss ja auch Uniform tragen und ein Bauarbeiter auf der Baustelle nicht.

Der Sandmann
2015-07-10, 21:16:22
Lehrer sind die Vorbilder. Polizei muss ja auch Uniform tragen und ein Bauarbeiter auf der Baustelle nicht.

Also laut Genossenschaft muss der durchaus Klamotten tragen.

Screemer
2015-07-10, 21:18:39
Also laut Genossenschaft muss der durchaus Klamotten tragen.
sogar solche, die ihn und andere nicht gefährden oder sogar gefährdung vermeiden können. eg. sicherheitsschuhe. aber das ist ja schon etwas neben hotpants in schulen.

Lyka
2015-07-10, 21:19:44
Sicherheitsbüstenhalter bei Mädchen und Sicherheitshodenschützer bei Jungs? :|

das erinnert mich schon fast an Dr. Harvey Kellog und seinen Antimasturbationsapparaten :|

Screemer
2015-07-10, 21:32:00
die brauchen wir unbedingt. kellog hatte doch voll und ganz recht. seht euch doch die verlotterte und voll sexualisierten kinder der jetztzeit an. der mann hatte das schon vorausgesehen und wollte uns vor diesem übel bewahren.

doublehead
2015-07-10, 22:03:42
Aber ok, stimmt, Kapitalverbrechen beinhalten auch so Sachen wie Mord für Geld. Insofern geb ich dir in andern Fällen Recht.
Was heisst auch "so Sachen"? Ich glaube Du leitest den Begriff vollkommen falsch ab. Die Definition hat rein gar nichts mit Geld als Motivationsfaktor zu tun.
Da wird es erklärt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kapitalverbrechen

doublehead
2015-07-11, 20:34:39
Seit der Kolonialzeit hat sich in den Köpfen einiger Deutscher wohl nicht viel verändert:
http://www.bildblog.de/67143/die-einfallsreichen-ku-klux-karnevalisten/
Was für Deppen.

Lokadamus
2015-07-11, 21:09:54
Hotpants? Selbstjustiz im falschen Stil. Nichts dagegen, dass die Person angehalten wurde. Der Rest ist aber ein Beispiel für "Was kann ich falsch machen? Ich mach alles falsch!".
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/freising-vater-wird-beim-spaziergang-mit-tochter-angegriffen-a-1043244.html
Drei junge Männer im Alter von 18 bis 23 Jahren waren dem Mann und seiner Tochter am Freitagabend gefolgt und hatten auch eine Anwohnerin auf die vermeintliche Situation aufmerksam gemacht.

Wenn selbst die Nachbarn nicht wissen, wer bei ihnen wohnt, ist es sehr traurig, was Deutschland darstellt. Wir sind zu doof, unsere eigenen Nachbarn zu kennen. :(

Morale
2015-07-11, 21:20:35
Also ich war es nicht.
Aber was hat das mit Anwohner kennen zu tun?

Lyka
2015-07-11, 21:32:17
der hätte gegebenenfalls doch die Tochter kennen können, aber ab jetzt ist jeder Mann mit Kind bereits verdächtig :|

ich werde nie mit meiner Nichte Eisessen gehen können :/

schokofan
2015-07-11, 21:33:58
Da kann man ja nur froh sein dass keiner von der Todesstrafe für Kinderschänder Fraktion hier aus dem Forum dabei war.

Lokadamus
2015-07-11, 21:39:32
Aber was hat das mit Anwohner kennen zu tun?Wenn man nicht weiß, ob das ein Nachbar ist, sollte man wenigstens die Polizei rufen. Hätten sie es richtig gemacht, hätten sie überprüft (Perso) wo er herkommt und im schlimmsten Fall noch gebeten, die Wohnung und das Zimmer von dem Kind zu zweit gucken zu können. Spätestens ab diesen Moment wäre klar, das ist kein Pädophiler.

Aber mal jemanden zusammen zu schlagen, weil er verdächtig aussieht, ist einfach falsch. Wenn es mehrere Verdachtsmomente gibt, soll man die Person festhalten und die Polizei einschalten. Dazu hat man das "eingeschränkte" Recht.

Lyka
2015-07-11, 21:41:37
und der einzige Verdachtsmoment war hier Vater mit Kind. Nichtweiblicher Erwachsener mit weiblichem Kind...

Lokadamus
2015-07-11, 23:16:24
BRÜSSEL HAT KEINE KOMPETENZ!
Das sollte man als Leitsatz einführen.
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/leistungsschutzrecht-beamte-warnten-bundesregierung-vor-blamage-a-1043053.html
Verlage und Google streiten über das Leistungsschutzrecht - dabei ist das Gesetz womöglich ungültig, weil die EU nicht vorab informiert wurde.

Wir erinnern uns: http://www.welt.de/politik/deutschland/article139747620/In-der-Union-waechst-die-Wut-auf-Karlsruhe.html
Älter: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-will-rechte-des-bundesverfassungsgerichts-beschraenken-a-962804.html
Noch Älter: http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-03/union-verfassungsgericht-homoehe

Es gibt einen Paragraphen, wonach man Deutschland nicht beleidigen oder seine Flagge verbrennen darf. Ich finde die Twittermeldung nicht mehr, wo einige sich klar mit "Deutschland ist Scheiße" bekannt haben. Wahrscheinlich, um ihre politische Meinung klar zu machen. Wie kann es angehen, dass Politiker Deutschland verarschen und zu Recht ihrer Meinung anpassen dürfen.
Ich würde gerne sagen, dass wir für dieses Problem unseren BfV haben, aber dieser Fußballverein macht nichts anderes als in der 3. Liga zu spielen. Armes Deutschland, keine Moral und die Rechte bestimmen die Megakonzerne. :(
EON und die anderen bestimmen den Strom- und Gaspreis, den Wasserpreis dürfen sie aufgrund von Brüssel nicht bestimmen. Wir erinnern uns, Brüssel hat keine Kompetenz in nationalen Angelegenheiten. Als Volk darf es dabei nicht egal sein, ob es um Strom, Gas, Wasser oder Straßen geht. Es geht um Infrastruktur, aber genauso wie die GEZ sollen wir es als Demokratieabgabe betrachten. Wer will die Stasi? Also den Nachbarn, der alle ausschnüffelt? Also den Hausmeister, der brav nach den Mietern guckt?
CDU, SPD, aber nicht allein!
Ansonsten wird die CSU traurig sein!
Die FDP verspricht mit starker Hand,
klar für Widerständer eine Wand!

Ferengie
2015-07-12, 06:47:49
Vater als Pädophiler beschimpft und verprügelt
Wer halt noch mit 40 Jahren in D ein Kind macht, ist halt pervers.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/freising-vater-als-paedophiler-beschimpft-und-verpruegelt-1.2561710

Mosher
2015-07-12, 06:50:22
Guten Morgen :)
Sieh' mal ein paar Posts vor dir. ;)

Ferengie
2015-07-12, 07:02:24
Die Spiegel Nachricht ist von 20Uhr, meine von SZ von 15 Uhr also neuer:P

Shaft
2015-07-12, 12:33:47
Fällt mir nur eins ein, zum Kopfschütteln.

derpinguin
2015-07-12, 13:11:00
Seit der Kolonialzeit hat sich in den Köpfen einiger Deutscher wohl nicht viel verändert:
http://www.bildblog.de/67143/die-einfallsreichen-ku-klux-karnevalisten/
Was für Deppen.
Die KKK Kostüme sind in der Tat daneben. Aber das Gesicht schwarz anmalen ist plötzlich auch böse?

Lyka
2015-07-12, 13:36:17
soweit ich weiss, ist Blackfacing nicht unrassistisch seit ca. 50 Jahren :|

https://de.wikipedia.org/wiki/Blackface

doublehead
2015-07-12, 17:20:17
Die KKK Kostüme sind in der Tat daneben. Aber das Gesicht schwarz anmalen ist plötzlich auch böse?
"plötzlich"

EPIC_FAIL
2015-07-12, 17:26:55
soweit ich weiss, ist Blackfacing nicht unrassistisch seit ca. 50 Jahren :|

https://de.wikipedia.org/wiki/Blackface

Also hier bekommt eigentlich immer ein Messdiener ein schönes Blackface verpasst wenn er als Caspar zum Anlass der hl.d.Könige von Tür zu Tür geht. Aber gut, so ist das mitten auf dem Land :freak:

Grestorn
2015-07-12, 18:18:02
Die hässliche Seite von München:

http://www.queer.de/detail.php?article_id=24184

Widerlich. Auch die Polizei. Die Homophobie lauert ganz dicht unterhalb der scheinbar aufgeklärten Gesellschaft.

(Ich mag übrigens das Wort "Toleranz" in diesem Zusammenhang nicht. Homosexualität muss man nicht tolerieren. Es ist einfach da, genau so wie "blonde Haare" oder "grüne Augen" und nichts was man überhaupt tolerieren müsste, sondern dessen Existenz einfach als Teil der Realität zu akzeptieren ist).

Distroia
2015-07-12, 18:19:29
Die USA hat eine Geschichte was das angeht weshalb man dort damit Rassismus assoziiert. Irgendwann kamen ein paar Leute auf die Idee, dass man das jetzt bei uns auch mit Rassismus assoziieren muss, und seitdem ist Blackfacing ganz böse, auch bei denen, die nichts mit amerikanischer Geschichte am Hut haben.

http://www.sueddeutsche.de/kultur/rassismus-vorwuerfe-gegen-hallervorden-schwarze-anmalen-verboten-1.1253791

Screemer
2015-07-12, 18:47:56
Also hier bekommt eigentlich immer ein Messdiener ein schönes Blackface verpasst wenn er als Caspar zum Anlass der hl.d.Könige von Tür zu Tür geht. Aber gut, so ist das mitten auf dem Land :freak:
jetzt gehts aber los. das ist doch völliger standard. wie man sich über sowas aufregen kann frag ich mich wirklich. hoffentlich geht peta endlich mal gegen die ganzen als tiere verkleidete karnevalisten vor.

doublehead
2015-07-12, 20:29:48
(Ich mag übrigens das Wort "Toleranz" in diesem Zusammenhang nicht. Homosexualität muss man nicht tolerieren. Es ist einfach da, genau so wie "blonde Haare" oder "grüne Augen" und nichts was man überhaupt tolerieren müsste, sondern dessen Existenz einfach als Teil der Realität zu akzeptieren ist).
Toleranz bedeutet doch nicht dass man etwas gut finden muss, sondern dass man es "duldet". Das war zumindest die Ursprungsbedeutung. Heutzutage ist der Begriff noch etwas positiver konnotiert und wird von vielen mit "Respekt" gleichgesetzt. Aber eigentlich bedeutet es dulden bzw. akzeptieren. Von daher passt der Begriff doch wie die Faust aufs Auge.

No.3
2015-07-12, 20:40:26
Toleranz bedeutet doch nicht dass man etwas gut finden muss, sondern dass man es "duldet". Das war zumindest die Ursprungsbedeutung. Heutzutage ist der Begriff noch etwas positiver konnotiert und wird von vielen mit "Respekt" gleichgesetzt. Aber eigentlich bedeutet es dulden bzw. akzeptieren. Von daher passt der Begriff doch wie die Faust aufs Auge.

im Lateinischen bedeutete es auch "ertragen" d.h. also eine eher negative Bedeutung

Lyka
2015-07-12, 20:42:49
Respekt kann ich einer Tätigkeit entgegenbringen... Akzeptanz einer Tatsache

derpinguin
2015-07-12, 20:45:18
Ertragen passt doch gut zum CSD.

kiX
2015-07-12, 23:43:35
Ertragen passt doch gut zum CSD.

Genauso passt es zu Karneval und Oktoberfest. Zu Homosexualität dagegen passt Akzeptanz, nicht Toleranz.

derpinguin
2015-07-12, 23:58:37
Karneval und Oktoberfest betrifft mich hier nicht. Wenn, dann wäre das aber in der Tat für mich auch ein ertragen.
Homos sind mir schlicht Wurscht. Was interessiert mich die Orientierung einer anderen Person. Ich möchte sie lediglich nicht ins Gesicht geschlagen bekommen, genau so, wie ich meine anderen Leuten nicht ins Gesicht kloppe.

Pirx
2015-07-13, 08:42:47
in Spanien durch Brandstiftung abgebrannte Wälder dürfen wieder für Bau oder Landwirtschaft umgewidmet werden

http://www.heise.de/tp/news/Spanien-darf-wieder-abgefackelt-werden-2748474.html

Exxtreme
2015-07-13, 11:28:25
Philipp Mißfelder offenbar an einer Lungenembolie gestorben laut n-tv. Mit 35 ist das schon krass.

Andi_669
2015-07-13, 11:36:26
das mit dem Mädchen könnte meine Kumpel auch passieren,
er 46, seine Tochter 8, nur ich glaube da hätten die Angreifer welche aufs Maul bekommen,
der hat mit seinen 2,04m gut Reichweite :D