PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nachrichten aus aller Welt zum Kopfschütteln (keine politischen Nachrichten!)


Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 [83] 84

Langlay
2019-09-18, 23:01:45
meinst du die Dinger sind gesund

Okay, dann aber bitte auch alles verbieten was ungesund ist, dann dürfte Wasser in geringen Dosen noch legal sein. (Fettes Essen, Kaffee, Alkohol, Extremsport, Schokolade ... die Liste ist dann quasi endlos)

Lyka
2019-09-18, 23:13:57
ich sehe das Problem an anderer Stelle, nämlich, dass Vaping als Allheilmittel ohne irgendwelche Beeinträchtigungen verkauft wurde. Ja, es hat (noch) kurzfristig weniger Nebenwirkungen als Rauchen - und ja, mich nervt, wenn Kollegen auf Arbeit rumdampfen, weil es ja kein Rauchen ist ...

Mortalvision
2019-09-19, 05:33:06
Vaping steht doch im Verdacht, das Immunsystem in den Bronchien und tiefer in der Lunge zu schädigen. Ein paar am Tag sid kein Problem, aber richtig viel, und dann ist es zwar immer und jederzeit besser als Rauchen, kommt aber mit eigenen Problemen. Google mal Youtube und Scishow + Vaping

Reaping_Ant
2019-09-19, 05:53:32
Zum Kopfschuetteln daran ist eher, dass "konventionelles" Rauchen weiterhin erlaubt bleibt. Wenn man den Artikel der Tagesschau (https://www.tagesschau.de/ausland/indien-e-zigaretten-101.html) liest findet man auch den Grund dafuer:
Für das Verbot hatten sich auch einige Bauernvereinigungen eingesetzt - Indien ist weltweit einer der größten Tabakproduzenten.
Ich stehe E-Zigaretten auch kritisch gegenueber, aber wenn diese verbieten will, sollte man so konsequent sein und Tabakwaren ebenfalls verbieten.

Andi_669
2019-09-19, 07:51:50
dann ist das in der Tat zum Kopfschütteln,

davon ab mache von den E Dinger verbreiteten eine derartige Wolke, das man selbst im Auto genervt ist, wenn man hinter einen her fährt der da gerade dampft, weil man das voll mitbekommt,
mit einer normalen Zigarette habe ich das noch nie gehabt

-Scud-
2019-09-19, 08:01:47
Achteinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima sind drei ehemalige Manager des Betreibers Tepco freigesprochen worden. (https://www.deutschlandfunk.de/katastrophe-von-fukushima-urteile-im-prozess-gegen-tepco.1939.de.html?drn:news_id=1050720)

Ein Gericht in Tokio entschied, die Männer könnten nicht für die Folgen des Atomunglücks verantwortlich gemacht werden. Den drei Männern war vorgeworfen worden, vorhandene Informationen über einen möglichen starken Tsunami ignoriert und notwendige Sicherheitsmaßnahmen unterlassen zu haben. Die Manager hatten erklärt, dass der Tsunami unvorhersehbar gewesen sei.

Are you kidding me? :freak:

looking glass
2019-09-19, 13:59:21
Zumal seit Jahren bekannt war, das die Sicherheitsmaßnahmen zu gering waren (Flutmauer zu niedrig) - aber hey, Vasallendienst in der Rechtssprechung ist so neu ja nicht.

drdope
2019-09-19, 14:31:04
Vaping steht doch im Verdacht, das Immunsystem in den Bronchien und tiefer in der Lunge zu schädigen. Ein paar am Tag sid kein Problem, aber richtig viel, und dann ist es zwar immer und jederzeit besser als Rauchen, kommt aber mit eigenen Problemen. Google mal Youtube und Scishow + Vaping

Da geht aktuell wieder eine Menge Bullshit/FUD durch die Medien, weil es in den USA einige Todesfälle durch Mißbrauch gab und dies in den Medien instrumentalisiert wird. Dort wurden jedoch illegale Straßendrogen mittels eZigaretten konsumiert. Wenn ich einen Glas Domestos trinke, ist sicher nicht das Glas schuld, daß ich sterbe.
--> http://ezigarettensindnichtschuld.de

Schau dir mal die offizielle Meinung der britischen Gesundheitsbehörde an:
--> https://www.gov.uk/government/news/phe-publishes-independent-expert-e-cigarettes-evidence-review
Oder den aktuellen Stand der Wissentschaft in Deutschland zu dem Thema:
--> https://www.bundestag.de/resource/blob/568198/e27a7be00a5fb49c5e0b9fbfea5c90d7/wd-9---040-18-pdf-data.pdf

Hin und wieder finden sich sogar in den Medien objektive Berichte zu dem Thema dampfen, z.B. letztens diesen hier:
--> https://www.tagesspiegel.de/wissen/trotz-meldungen-ueber-raetselhafte-erkrankungen-die-e-zigarette-ist-das-deutlich-kleinere-uebel/24928030.html
(Der Autor, Professor Martin Storck, ist Direktor der Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie am Städtischen Klinikum Karlsruhe.)

davon ab mache von den E Dinger verbreiteten eine derartige Wolke, das man selbst im Auto genervt ist, wenn man hinter einen her fährt der da gerade dampft, weil man das voll mitbekommt,
mit einer normalen Zigarette habe ich das noch nie gehabt

Ich bin auch kein Freund von extremen Nebelwerfen/Subohmdampfen in der Öffentlichkeit.
Aber:
Es gebe keine Hinweise auf eine gesundheitsschädliche Wirkung für Passiv-Dampfen. Es bestehe zwar der Verdacht, es gebe aber keinen sicheren Nachweis dafür, dass bestimmte Liquids mit er- höhten gesundheitlichen Risiken einhergingen (S.19).
(Seite 6 des oben verlinkten Berichts des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages)

Bei einer regulären Zigarette ist klar erwiesen, daß passiv Rauchen schädlich ist.

joe kongo
2019-09-20, 12:24:44
territorialer Angriff der Schweiz auf Österreich
https://www.krone.at/1999647
:uponder: :ulol:

Lokadamus
2019-09-20, 13:01:06
territorialer Angriff der Schweiz auf Österreich
https://www.krone.at/1999647
:uponder: :ulol:Die Begründung ist gut:
„Wir haben dieselbe Sprache und eine sehr ähnliche Kultur“, begründet ..

Hört sich so an als ob bald Bayern zur Schweiz gehören soll. :ugly:

aufkrawall
2019-09-20, 13:11:23
Alemannisch != Bairisch... :rolleyes:

Lokadamus
2019-09-20, 13:18:06
Alemannisch != Bairisch... :rolleyes::uclap: Von 2014: https://www.focus.de/politik/ausland/grossmachtfantasien-beim-kleinen-nachbarn-die-spinnen-die-schweizer-alpenrepublik-will-sich-deutsche-bundeslaender-einverleiben_id_4027362.html

joe kongo
2019-09-21, 09:53:41
österreichisches Heer ist kein Ponyhof
https://www.krone.at/1999974

cartman5214
2019-09-21, 10:14:06
21, Bandscheibenvorfall, über nen Monat unerlaubt abwesend und die Fledjäger angegriffen. Und jetzt über nen blauen Fleck jammern...

Flyinglosi
2019-09-21, 11:29:55
21, Bandscheibenvorfall, über nen Monat unerlaubt abwesend und die Fledjäger angegriffen. Und jetzt über nen blauen Fleck jammern...
In dem Verein gibts genug schwarze Schafe und es wäre ja auch nicht der erste solche Fall. Also erstmal abwarten was bei etwaigen Ermittlungen rauskommt, bevor man die Frau gleichmal ins Lächerliche zieht.

Surrogat
2019-09-21, 11:46:29
Die Begründung ist gut:
„Wir haben dieselbe Sprache und eine sehr ähnliche Kultur“, begründet ..

Hört sich so an als ob bald Bayern zur Schweiz gehören soll. :ugly:

dann wohl eher die Schwyz und Ösiland zu Deutschland, schliesslich sprechen die auch unsere Sprache :uconf3:

Rubber Duck
2019-09-21, 20:36:52
https://www.thesun.co.uk/wp-content/uploads/2019/06/NINTCHDBPICT000494811991.jpg?strip=all&w=540

A MAKEUP artist left her friends fearing she had been kidnapped after her fake tan fail made it appear that someone else's hand was covering her mouth in 'vile' pictures.
https://www.thesun.co.uk/fabulous/9209019/fake-tan-fail-make-up-artist-kidnapped/

Plutos
2019-09-21, 20:39:34
Halp i iz raeped ;D;D;D

EvilOlive
2019-09-21, 21:46:42
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.boeblingen-unbekannter-parkt-rettungswagen-um.08030f33-8883-408b-bc4f-83e78fbb7346.html

joe kongo
2019-09-26, 21:50:32
Tiergartenbesucherin beisst Dromedarbullen in die Hoden
https://deutsch.rt.com/viral/92733-hodenbiss-im-streichelzoo/

Opprobrium
2019-09-26, 22:38:42
Tiergartenbesucherin beisst Dromedarbullen in die Hoden
https://deutsch.rt.com/viral/92733-hodenbiss-im-streichelzoo/

Bei der Auswahl des Bildes hatten die Autoren Spaß ;D

Wodde
2019-09-27, 02:25:58
Ja und was ist daran zum Kopfschütteln ?
oder meinst du die Dinger sind gesund

Dein Ernst?
In Indien sterben jährlich 800.000 Menschen den Folgen der Zigarette, die (nun verbotene) E-Zigarette als Alternative für diese 800.000 Toten jährlich ist um ein Vielfaches ungefährlicher.
Wenn das nicht zum Kopfschütteln ist, was dann?

Matrix316
2019-09-27, 13:03:27
Alba schmeißt die Cheerleader raus:

https://www.bild.de/sport/mehr-sport/basketball/basketball-alba-berlin-schmeisst-die-cheerleader-raus-64975968.bild.html

Bei unseren Heimspielen ist der Eindruck entstanden, dass Frauen bei Alba vor allem für die tanzende Pausenunterhaltung zuständig sind, während Männer Basketball spielen.

Ach so, die 1,60m kleinen Cheerleader Damen sollen dann stattdessen Basketball spielen oder was? :ugly:

Die spinnen doch.

Lyka
2019-09-27, 13:12:24
ggf haben sich ein paar Berliner Feministinnen beschwert :uponder:

Matrix316
2019-09-27, 13:15:36
Nur Idioten.

Gleichberechtigung heißt doch nur, dass alle das gleiche können und nicht müssen. Kleine Frauen sehen gut aus und tanzen besser, Männer die größer als 190 sind spielen halt besser Basketball.

Was soll der Scheiß? Genauso in der Formel 1 mit den Grid Girls.

Von denen wird doch keiner gezwungen ein Cheerleader zu sein. Wenn sie es nicht machen wollen, sollen sie Basketball spielen.

rokko
2019-09-27, 13:15:55
Alba schmeißt die Cheerleader raus:

https://www.bild.de/sport/mehr-sport/basketball/basketball-alba-berlin-schmeisst-die-cheerleader-raus-64975968.bild.html



Ach so, die 1,60m kleinen Cheerleader Damen sollen dann stattdessen Basketball spielen oder was? :ugly:

Die spinnen doch.
Cheerleader Damen gibts beim Fussball aber auch nicht. Geht also auch ohne Nabelschau. :wink:

Lyka
2019-09-27, 13:18:11
Aber es macht mehr Freude im Gegensatz zu Weniger Freude. Im Eishockey gibts nur keine Cheerleader, weil die sonst ausrutschen :/

00-Schneider
2019-09-27, 13:18:39
„Wenn Sie wüssten, in wie vielen Garagen in Brandenburg Leichen lagern“

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/in-brandenburger-kfz-werkstatt-acht-leichen-zwischen-schrottautos-gelagert-64976670.bild.html

So wurde 2015 bekannt, dass ein Bestatter in einem Supermarkt in Klosterfelde (Barnim in Brandenburg) fünf Särge in zwei Kühl- und Lagerräumen untergebracht hatte. Nach Anwohnerhinweisen wurden die Räume überprüft und man fand fünf Leichen. Obwohl diese laut Gesetz „innerhalb von 24 Stunden in geeignete Räume zu überführen sind“. In diesem Fall drohte dem Bestatter lediglich ein Bußgeld wegen des Verstoßes gegen die Bauordnung.

Karümel
2019-09-27, 13:28:17
Ich finde es auch schlimm das die Cheerleader bestimmt gegen ihren Willen beim Basketball tanzen mussten.

Matrix316
2019-09-27, 13:28:21
Cheerleader Damen gibts beim Fussball aber auch nicht. Geht also auch ohne Nabelschau. :wink:
Da hat das aber auch keine Tradition wie bei den US Sportarten.

rokko
2019-09-27, 13:34:58
Ich finde es auch schlimm das die Cheerleader bestimmt gegen ihren Willen beim Basketball tanzen mussten.

Gegen ihren Willen machen die das bestimmt nicht.
Ich persönlich finde das halt nur sehr Männer,Diversfeindlich. Scheinbar werden andere Geschlechter dabei extrem benachteiligt. Ich fordere daher eine Quotenregelung.
Schlieslich können auch männliche,diverse Schüler einer Waldorfschule ihren Namen tanzen. :wink:

Lyka
2019-09-27, 13:37:20
Oder die Männer tanzen bei den weiblichen US-Mannschaften als Cheerleader.

Matrix316
2019-09-27, 13:52:19
Gegen ihren Willen machen die das bestimmt nicht.
Ich persönlich finde das halt nur sehr Männer,Diversfeindlich. Scheinbar werden andere Geschlechter dabei extrem benachteiligt. Ich fordere daher eine Quotenregelung.
Schlieslich können auch männliche,diverse Schüler einer Waldorfschule ihren Namen tanzen. :wink:

Da muss man das aber nicht komplett abschaffen, sondern halt zusätzlich männliche Cheerleader aufstellen. ;)

Monger
2019-09-27, 14:23:03
Nur Idioten.

Gleichberechtigung heißt doch nur, dass alle das gleiche können und nicht müssen.
Geht glaube nicht um Gleichberechtigung, sondern um Sexismus. Nutten freuen sich über jeden Auftrag, das heißt nicht dass sie auf ne Weihnachtsfeier gehören.

Opprobrium
2019-09-27, 14:31:01
Da muss man das aber nicht komplett abschaffen, sondern halt zusätzlich männliche Cheerleader aufstellen. ;)

Gibt doch männliche Cheerleader, zumindest in den USA. De sind dann u.a. dafür zuständig die Mädels hochzuwerfen etc.

Hab während meines Auslandschuljahres in den USA damals einen kennengelernt. Die haben super Stipendienangebote von den Unis.

looking glass
2019-09-27, 14:35:05
Ähh geschichtlich gesehen, waren die Chearleader bis weit in die 60iger männlich - so etwas konnte sogar Präsident der vereinigten Staaten werden (Bush Junior).

Mal davon ab, das chearleaden auch als Sport ausgeübt wird und nicht nur als Jubelpersertruppe herhalten muss.

Matrix316
2019-09-27, 14:55:06
Geht glaube nicht um Gleichberechtigung, sondern um Sexismus. Nutten freuen sich über jeden Auftrag, das heißt nicht dass sie auf ne Weihnachtsfeier gehören.
Warum nicht? Stört das jemanden? ;)

Mal abgesehen davon, dass Cheerleader und Nutten was anderes ist. Das wäre so wie wenn man Callboys und Wrestler gleich setzt, nur weil sie beide halbnackt die Frauen im Publikum zum Kreischen bringen. ;)

Lokadamus
2019-09-27, 18:37:11
Sollte man Zertifikate und ähnliches einführen, um sicher zu stellen, dass die Hilfskräfte auch fähig sind. Da kann man auch auf Urkundenfälschung und ähnliches zurückgreifen.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/pflege-politik-versagt-im-kampf-gegen-pflegebetrug-a-1289005.html
... Pflegedienste stellen bisweilen Hilfspersonal ein, rechnen bei der Kasse aber qualifizierte und deshalb entsprechend teure Fachkräfte ab. Die fehlende Kompetenz aber kann für schwerkranke Patienten zur ...

Lokadamus
2019-09-28, 04:59:31
Jaja, dieser Fremdstaat Bayern ist schon ein Problemfall. Zur Völkerverständigung wird in Tschechien ein Studienfach dafür angeboten. :ugly:
https://www.stern.de/neon/heimat/sprache-kultur/-bayern--kann-man-jetzt-studieren---in-tschechien--8927520.html

127.0.0.1
2019-09-29, 13:27:32
Endlich mal was los im verschlafenen Rottweil und ich war nicht dabei :mad:

Am Freitagnachmittag ist ein junger Mann splitternackt im Elektromarkt "Euronics" aufgetaucht und wollte dort auf die Torwand schießen.

Zuerst fiel der 25-Jährige kurz nach 14 Uhr im "Burger King" in der Tuttlinger Straße auf. Dort pinkelte er, ohne Rücksicht auf die Gäste des Schnellrestaurants, ins Foyer. Danach ging er zu "Euronics", zog sich vor dem Eingang splitternackt aus und lief danach zwischen den anwesenden Kunden und Beschäftigten durch den Elektromarkt.

Er wollte auf die im Markt stehende Torwand schießen. Die verständigte Polizei sorgte dafür, dass sich der "Nackedei", wie er in einer Mitteilung der Polizei genannt wird, wieder anzog und ermittelt jetzt wegen der exhibitionistischen Handlung.

rmdd53
2019-09-29, 17:14:30
Berlin, Berlin - du bist so wunderbar - Berlin :D

https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/mobilitaet/berlin-muss-dieselverbot-verschieben/

Lokadamus
2019-09-30, 21:12:36
Frage mich, warum unsere Geheimdienste bei solchen Sachen nicht eingreifen. Und dann war der Trickbetrüger einfach verschwunden, noch bevor er selber mit der Beute zu hause angekommen ist
https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/nachrichten-aus-deutschland--76-jaehrige-bringt-geld-nach-anruf-von-trickbetruegern-zur-echten-polizei-8930734.html
Anruf von Trickbetrügern ... nicht mehr an Details der Absprache mit den Betrügern erinnern ... 76-Jährigen den Fall und sorgten bei dieser damit "für Erleichterung" ... vergangenen Tagen in der Region vermehrt zu Anrufen von falschen Polizisten bei älteren Menschen

Kehaar
2019-10-08, 15:43:26
China: SIM-Karten nur noch nach Gesichtserkennung (https://www.heise.de/newsticker/meldung/China-Smartphone-Karte-nur-noch-nach-automatisierter-Gesichtserkennung-4549125.html)

Wird sicherlich auch bald zu uns kommen :frown:.

Distroia
2019-10-08, 16:12:29
China: SIM-Karten nur noch nach Gesichtserkennung (https://www.heise.de/newsticker/meldung/China-Smartphone-Karte-nur-noch-nach-automatisierter-Gesichtserkennung-4549125.html)

Wird sicherlich auch bald zu uns kommen :frown:.

Ich glaube, da sind wir zu vorsichtig, was Datenschutz angeht. Heißt natürlich nicht, dass Gesichtserkennung in breitem Maßstab nicht bald auf andere Wege in unseren Alltag findet.

Kehaar
2019-10-08, 16:39:44
Ich glaube, da sind wir zu vorsichtig, was Datenschutz angeht.
Eine derartige Grundeinstellung ist doch schon ein großer Fehler. Ich hab persönlich eigentlich nichts dagegen, wenn jemand freiwillig alle seine Daten preisgibt. Soll jeder selbst entscheiden können. Aber eben ohne staatlichen Druck oder so einen gesellschaftlichen "Gruppenzwang". Das bedeutet dann aber auch, dass diejenigen geschützt werden müssen, die Wert auf Datensparsamkeit legen.

alkorithmus
2019-10-10, 17:24:53
Berlin, Berlin - du bist so wunderbar - Berlin :D

https://www.tichyseinblick.de/wirtschaft/mobilitaet/berlin-muss-dieselverbot-verschieben/

Ahh. tichyseinblick.de - Quelle guter Informationen für die Blase so klein wie die Weitsicht von Landolf Ladig.

rmdd53
2019-10-10, 18:27:14
Die Quelle ist doch völlig nebensächlich - kannst dir gern eine andere Suchen.
Die Tatsache bleibt bestehen.

Besser?
https://www.morgenpost.de/berlin/article227109239/Fehlende-Schilder-Diesel-Fahrverbote-kommen-spaeter.html

Lokadamus
2019-10-13, 08:48:10
Tierversuche in der Nähe von Hamburg. Dachte eigentlich, sowas bräuchte man in der heutigen Zeit nicht mehr. :(
https://www.focus.de/regional/hamburg/tierschuetzer-decken-auf-labor-bei-hamburg-schreckliche-qualen-fuer-affen-und-hunde_id_11231863.html
LPT macht Giftigkeitsversuche an Hunden, Katzen, Affen und Kaninchen für Auftraggeber..

sun-man
2019-10-13, 08:57:45
Ein Mann ist auf der Autobahn nahe Villingen-Schwenningen mit seinem Wagen frontal gegen einen auf die Straße gestürzten drei Tonnen schweren Felsen gefahren und ums Leben gekommen. Das Auto sei sofort in Flammen aufgegangen, sagte ein Polizeisprecher in Baden-Württemberg. Der Fahrer habe dem Brocken nicht mehr ausweichen können und sich nach dem Aufprall am Samstagabend nicht aus seinem Wagen befreien können.

:frown:

Korfox
2019-10-13, 09:17:37
Bestimmt ein Verbrenner...

rokko
2019-10-13, 09:46:55
Tierversuche in der Nähe von Hamburg. Dachte eigentlich, sowas bräuchte man in der heutigen Zeit nicht mehr. :(
https://www.focus.de/regional/hamburg/tierschuetzer-decken-auf-labor-bei-hamburg-schreckliche-qualen-fuer-affen-und-hunde_id_11231863.html
LPT macht Giftigkeitsversuche an Hunden, Katzen, Affen und Kaninchen für Auftraggeber..
Eine absolute Schweinerei ist sowas. Und immer wieder bestätigt sich das Behördenversagen. Ob nun bei Schlachthöfen,Tiertransporten, Tierhaltung oder eben in diesem Fall ein Versuchslabor.

Mortalvision
2019-10-13, 09:49:34
https://boerse.ard.de/aktien/neues-space-x-raumschiff-ist-startbereit100.html

Damit sollen Astronauten erstmals seit der Einstellung des Space-Shuttle-Programms 2011 zur internationalen Raumstation ISS und wieder zurück gebracht werden können

klaro, seit 7 Jahren hocken die da oben fest :freak: :ugly: :ulove2:

BlueI
2019-10-13, 10:06:09
In der Zwischenzeit waren das alles Kosmonauten. :biggrin:

Plutos
2019-10-13, 10:37:01
Hängt die Unterscheidung Astro-/Kosmo-/Taikonaut denn davon ab, aus welchem Land die *Nauten starten, mit welchem Vehikel sie starten, oder welche Nationalität sie haben? :uponder: Welche Bezeichnung hätte ein Chinese in einer Sojus ab Französisch-Guayana?

just4FunTA
2019-10-13, 13:37:17
13.10.2019 um 11:00 Uhr von Valentin Sattler - In der Diskussion um die Hintergründe zum Attentat in Halle kommen auch Videospiele erneut ins Kreuzfeuer. Bundesinnenminister Horst Seehofer will die Gamer-Szene stärker kontrollieren, da viele (potenzielle) Attentäter spielen und teils sogar Amokläufe simulieren würden. Weitere Informationen soll es heute um 18:00 Uhr im ARD geben. https://www.pcgameshardware.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Innenminister-fordert-staerkere-Kontrolle-Spieler-1334550/


;D

rokko
2019-10-13, 14:23:40
https://www.pcgameshardware.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Innenminister-fordert-staerkere-Kontrolle-Spieler-1334550/


;D
War ja schon lange nicht mehr das Thema.

Viele (potenzielle) Täter sollen Spieler sein:upicard:

Vermutlich sogar CS? Man sollte Killerspiele einfach verbieten. Stattdessen könnten die Gamer sich mal nützlich machen und den örtlichen Schützenvereinen beitreten.
Und die Kids können hier schonmal für Weihnachten sparen:
https://www.ladenzeile.de/spiele/spielzeugwaffen/gewehr/

Lyka
2019-10-13, 14:25:35
Deshalb spiele ich nur Singleplayer-Spiele. In Einfach. Und Bunt :uponder:

Lokadamus
2019-10-13, 17:10:01
Die Quelle ist doch völlig nebensächlich - kannst dir gern eine andere Suchen.
Die Tatsache bleibt bestehen.

Besser?
https://www.morgenpost.de/berlin/article227109239/Fehlende-Schilder-Diesel-Fahrverbote-kommen-spaeter.htmlJetzt auch bei Golem
https://www.golem.de/news/china-internetanschluss-oder-telefonnummer-nur-gegen-gesichtsscan-1910-144402.html
Wurden falsche Angaben gemacht, sollen die Verträge beendet werden. Eine Weitergabe von Telefonnummern verbietet die Regelung ebenfalls. Damit weitet sich die Überwachung und Kontrolle in China noch weiter aus.Hängt die Unterscheidung Astro-/Kosmo-/Taikonaut denn davon ab, aus welchem Land die *Nauten starten, mit welchem Vehikel sie starten, oder welche Nationalität sie haben? :uponder: Welche Bezeichnung hätte ein Chinese in einer Sojus ab Französisch-Guayana?Ja. https://de.wikipedia.org/wiki/Raumfahrer https://www.pcgameshardware.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Innenminister-fordert-staerkere-Kontrolle-Spieler-1334550/
;DDas wird die Welt schockieren, wo noch Amokläufer trainieren. https://twitter.com/ProseccoPrinz/status/1177451109872357376

Ich muss nachher noch mein Training in Baldurs Gate fortführen. Bewaffnet mit Würfeln werde ich meinen Amoklauf durchführen und wehe die Leute fallen nicht um, obwohl ich einen Pasch werfe. :ugly:

Edit: Wenn Seehofer wirklich was ändern wollte, müsste bei den Amokläufern überprüft werden, in wie weit sie Hartz 4 Empfänger sind. Das Minderwertigkeitsgefühl dürfte eher dazu führen als Videospiele.

drdope
2019-10-13, 17:47:34
[i]Wurden falsche Angaben gemacht, sollen die Verträge beendet werden. Eine Weitergabe von Telefonnummern verbietet die Regelung ebenfalls. Damit weitet sich die Überwachung und Kontrolle in China noch weiter aus.

Ist halt China...
--> https://www.golem.de/news/datenschutz-chinesische-lehrer-ueberwachen-gehirnwellen-ihrer-schueler-1910-144304.html?utm_source=pocket-newtab
wtf?

interzone
2019-10-13, 19:58:51
https://www.pcgameshardware.de/Killerspiele-Thema-158840/News/Innenminister-fordert-staerkere-Kontrolle-Spieler-1334550/
;D
Der Seehofer, und im übrigen die komplette Regierung fordert viel, aber die Forderung zum Weltfrieden habe ich noch nicht vernommen.
Klassisches Beispiel, wie man sich komplett ins Abseits befördert.
Populismus pur! Spacko!

Lokadamus
2019-10-16, 19:39:24
Immer wieder das gleiche Problem. Arbeitet, integriert, soll von der Firma übernommen werden > soll abgeschoben werden
https://www.focus.de/politik/deutschland/in-baden-wuerttemberg-wir-fuehlen-uns-betrogen-unternehmen-wehren-sich-gegen-abschiebung-integrierter-fluechtlinge_id_11242695.html

Kein Interesse an Kultur, arbeitsfaul, belastet den Steuerzahler > bekommt den Arsch gepudert
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-armes-deutschland-hartz-iv-dauerbezieher-fordert-ich-will-einen-whirlpool-und-eine-haushaelterin_id_11239438.html

joe kongo
2019-10-16, 22:23:56
Immer wieder das gleiche Problem. Arbeitet, integriert, soll von der Firma übernommen werden > soll abgeschoben werden
https://www.focus.de/politik/deutschland/in-baden-wuerttemberg-wir-fuehlen-uns-betrogen-unternehmen-wehren-sich-gegen-abschiebung-integrierter-fluechtlinge_id_11242695.html

Kein Interesse an Kultur, arbeitsfaul, belastet den Steuerzahler > bekommt den Arsch gepudert
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-armes-deutschland-hartz-iv-dauerbezieher-fordert-ich-will-einen-whirlpool-und-eine-haushaelterin_id_11239438.html

Politischer Rotz gehört afair ins Powi.

Monger
2019-10-17, 14:04:14
Ey, was ist da los? Zurück ins 19te Jahrhundert?

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/polen-gesetzesentwurf-will-sexualkunde-unter-strafe-stellen-a-1291953.html

Opprobrium
2019-10-17, 14:12:05
Ey, was ist da los? Zurück ins 19te Jahrhundert?

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/polen-gesetzesentwurf-will-sexualkunde-unter-strafe-stellen-a-1291953.html
Tja, es ist nunmal eine allgemein anerkannte Tatsache: Früher war alles besser.

Djudge
2019-10-17, 14:41:55
Also meine Rechnerleistung schon mal nicht. :biggrin:

Fusion_Power
2019-10-17, 14:57:04
Ey, was ist da los? Zurück ins 19te Jahrhundert?

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/polen-gesetzesentwurf-will-sexualkunde-unter-strafe-stellen-a-1291953.html
Seltsam, die stehen da doch alles so auf die Katholische Kirche, sollten also sexuell durchaus aufgeschlossen sein, also bei knackigen Boys... :rolleyes:

Opprobrium
2019-10-18, 12:08:27
Apropos katholische Kirche: Direkt aus dem Vatikan die Click to Pray Rosenkranz App (http://blog.fefe.de/?ts=a356586c) mit integriertem Fitnesstracker :freak:

greeny
2019-10-18, 19:23:36
Für Düsseldorfer Polizei sind Kinder keine Personen (https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/umweltspur-duesseldorf-fahrgemeinschaft-kinder-100.html)
:|

Lokadamus
2019-10-18, 19:27:24
Für Düsseldorfer Polizei sind Kinder keine Personen (https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/umweltspur-duesseldorf-fahrgemeinschaft-kinder-100.html)
:|:| Man könnte bei dem Satz auch noch ein paar andere Gruppen ausschließen:
Stadt davon gesprochen, dass "Autos mit mindestens drei Menschen" auf den Spuren fahren dürfen.
:ugly:

Disconnected
2019-10-18, 20:00:12
Seit Mitte Juli 2019 dürfen Fahrgemeinschaften auf den Umweltspuren fahren. Damals hatte die Stadt davon gesprochen, dass "Autos mit mindestens drei Menschen" auf den Spuren fahren dürfen.

Wat? :freak:

just4FunTA
2019-10-18, 20:08:11
Eine Mutter und ihre Kinder sind natürlich keine Fahrgemeinschaft in dem Sinne wie man sich das vorstellt. Ist ja nicht so das ihre Kinder sonst alleine Fahren würden.. (Kind heißt ja unter 14)

Aber die Formulierung ist ja schon etwas bescheuert:

Seit Mitte Juli 2019 dürfen Fahrgemeinschaften auf den Umweltspuren fahren. Damals hatte die Stadt davon gesprochen, dass "Autos mit mindestens drei Menschen" auf den Spuren fahren dürfen.

Na dann darf auf der Spur ja auch Vater, Mutter und Kind = 3 Personen auf der Spur fahren. Oder halt Mutter mit 2 Kindern..

Langlay
2019-10-18, 20:42:42
Eine Mutter und ihre Kinder sind natürlich keine Fahrgemeinschaft in dem Sinne wie man sich das vorstellt. Ist ja nicht so das ihre Kinder sonst alleine Fahren würden.. (Kind heißt ja unter 14)


Nach der Argumentation sind auch Mitfahrer ü18 ohne Führerschein keine Fahrgemeinschaft in dem Sinne.

just4FunTA
2019-10-18, 20:54:33
Hast damit nichtmal unrecht, diese Leute müssten ja dann automatisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Fahrgemeinschaft wird ja empfohlen das nicht jeder einzeln mit seinem Auto fährt. Aber die Leute die sowieso nicht mit dem Auto fahren würden..

drdope
2019-10-19, 00:24:24
Das hat mir eine Freundin (Hebamme) gerade geschickt...
--> https://ze.tt/sternenkinder-wie-eltern-damit-umgehen-wenn-ihr-kind-tot-zur-welt-kommt/

Ich hab beim lesen angefangen zu weinen und weine beim posten des Links immer noch.
Die "Scheiße, die einem im Leben widerfahren kann"-Skala ist nach oben sehr weit offen.

Screemer
2019-10-19, 01:00:57
Meine Cousine engagiert sich seit fast einem Jahrzehnt sehr bei Sternenkinder. Hat mittlerweile auch zwei Bücher und Fotobände veröffentlicht. Das Thema lag mir schon bevor ich Kinder hatte schwer im Magen. Seit dem ich meine Kids habe kann ich mit quasi gar nicht mehr damit auseinander setzen ohne in ein fast bodenloses Loch zu fallen. Meinen größten Respekt haben die Eltern die sich ehrenamtlich um ander kümmern.

x-force
2019-10-19, 01:21:18
seit wann ist die stvo überhaupt ländersache, so daß die sich zeichen und regelungen selbst ausdenken können?

Monger
2019-10-19, 07:46:06
Das hat mir eine Freundin (Hebamme) gerade geschickt...
--> https://ze.tt/sternenkinder-wie-eltern-damit-umgehen-wenn-ihr-kind-tot-zur-welt-kommt/

Ich hab beim lesen angefangen zu weinen und weine beim posten des Links immer noch.
Die "Scheiße, die einem im Leben widerfahren kann"-Skala ist nach oben sehr weit offen.
Wir hatten zwei Fehlgeburten, so
12. und 14. Woche. Das ist bei weitem nicht mit ner Totgeburt vergleichbar, aber auch das hat an uns genagt. Aber 40 Wochen? Schwer vorstellbar was das mit Menschen macht.

UFOBASE
2019-10-19, 15:37:46
.....
Die "Scheiße, die einem im Leben widerfahren kann"-Skala ist nach oben sehr weit offen.

Hatte ich im engsten Freundeskreis! So eine Beerdigung will ich nie wieder erleben!
Als wir zum Grab gingen sind unbeteiligte Friedhofsbesucher instant in Tränen ausgebrochen.

Und zu "oben offen", ich stand zum 2. mal an diesem Grab.....ein paar Jahre vorher haben wir den älteren Bruder meines Freundes dort beerdigt, mit dem ich auch befreundet war.
Und wer dann noch meint es kann nicht schlimmer kommen......die betroffene Familie stand an diesem Tag zum 3. mal an diesem Grab.
Mein Freund hatte 2 ältere Brüder!

Aber er ist jetzt seit ein paar Jahren glücklicher Vater.

Badesalz
2019-10-21, 21:55:33
Eine Nachricht aus dem Finanzwesen (keine Politische...)
https://www.swissbanking.org/de/themen/digitalisierung/open-banking-und-standardisierte-schnittstellen-api-1/payment-service-directive-psd2

Döner-Ente
2019-10-22, 09:34:50
Radfahrer... (https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Mit-Handy-in-der-Hand-vom-Zug-erfasst-43-Jaehriger-tot)

...fährt trotz geschlossener Halbschranke über einen Bahnübergang und ist dabei mit seinem Handy beschäftigt - Radfahrer tot und der Zugführer hat einen Schock. Ich verstehe so was nicht - wie kann man sich so dermaßen von der Welt abkoppeln, dass man es nicht merkt, das man über einen Bahnübergang fährt und da ein Zug kommt?

_Slayer_
2019-10-22, 10:27:26
Naja ist schon witzig.

Da werden Menschen von PKW-Fahrern aufgrund von Handynutzung, Rasen etc. getötet, oder Radfahrer von Lkws überrollt.

Aber bei einem Radfahrer, der sich selbst aus dem Genpool befreit und keinen anderen mit nimmt, wird so ein Aufriss gemacht....

alkorithmus
2019-10-22, 10:49:35
Du hast ein schöne, menschenfeindliche Ausdrucksweise. :)

Kartenlehrling
2019-10-22, 11:00:28
und keinen anderen mit nimmt, wird so ein Aufriss gemacht....

Zugführer, Ersthelfer und Einsatzkräfte (Polizei, Rettungsdienst) sind oft danach für Jahre mit dem Unfall beschäftig, teilweise für immer Arbeitsunfähig.
Nun es sind vielleicht jetzt beim diesem Fahrradunfall kein weiterer gestorben, aber wer sagt Dir das da keiner geschädigt wurde?

_Slayer_
2019-10-22, 11:19:27
Das stimmt natürlich nicht so ganz, dass kein anderer dadurch Schaden nimmt.
(zumindest wurde keiner umgebracht)
Ich möchte jetzt auch nicht als Feuerwehrmann / Sanitäter etc. die Leichenteile aufsammeln.

Bei Autounfällen etc. wird es ja einfach hingenommen, dass so etwas passiert.
Mich hat es jetzt einfach gestört, dass die Meldung mit "Radfahrer.... " beginnt.

Roadrunner3000
2019-10-22, 11:26:42
...wie kann man sich so dermaßen von der Welt abkoppeln, dass man es nicht merkt, das man über einen Bahnübergang fährt und da ein Zug kommt?

Täglich: Idioten, die vor einem doch wieder auf den Bahnübergang fahren, obwohl abzusehen ist, dass sie diesen nicht überqueren können werden.
Die großen, panischen Augen und das Rumgehupe, wenn plötzlich das Signal kommt und die Schranke droht, sich zu senken.
Trotzdem Lerneffekt = Null, denn am nächsten Tag sieht man genau dieselben Pappenheimer wieder...

Das hat nix mit Abkoppeln zu tun.
Einfach nur Dummheit.

Korfox
2019-10-22, 11:28:39
Ein Zugführer erwischt in seiner Karriere im Schnitt drei Menschen. Da da auch diejenigen reinzählen, die nach dem ersten den Job an den Nagel hängen, kann man sich denken, was das für die anderen bedeutet. Grob geschätzt nämlich: Ein Zugführer, der seinem Job bis zum Renteneintritt treu ist, erwischt im Schnitt 5-6 Menschen. Mindestens.
Darüber wird äußerst selten nachgedacht.

Dass ein Feuerwehrmann, Sanitäter oder Polizist auf einer Wache nahe Schienen, Autobahnen oder Steilwänden eklige Dinge erlebt... das weiß eigentlich jeder und würde ich viel eher als einschätzbares Berufsrisiko abtun, das einem bewusst ist, wenn man den Vetrag unterschreibt.

Monger
2019-10-22, 12:45:16
Radfahrer... (https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Mit-Handy-in-der-Hand-vom-Zug-erfasst-43-Jaehriger-tot)

...fährt trotz geschlossener Halbschranke über einen Bahnübergang und ist dabei mit seinem Handy beschäftigt - Radfahrer tot und der Zugführer hat einen Schock. Ich verstehe so was nicht - wie kann man sich so dermaßen von der Welt abkoppeln, dass man es nicht merkt, das man über einen Bahnübergang fährt und da ein Zug kommt?
Ich hab zwei kleine Kinder. Of gar nicht so einfach, den Stresslevel zu senken. Gibt Tage, da könnte ich durch nen Bombenhagel laufen, und würde nix merken.

Will nicht sagen, dass es keine dummen Menschen gibt, aber alle Menschen machen Fehler. Und manchmal im falschen Moment.

Badesalz
2019-10-22, 13:17:20
Zugführer, Ersthelfer und Einsatzkräfte (Polizei, Rettungsdienst) sind oft danach für Jahre mit dem Unfall beschäftig, teilweise für immer Arbeitsunfähig.Da gilt wie überall sonst auch: Augen auf bei der Berufswahl.

Simlog
2019-10-22, 19:30:12
Das ist aber auch eine harte Sichtweise, zum Glück macht das Jemand...

EL_Mariachi
2019-10-22, 19:32:18
Deutschland: Mehr als 13 Millionen Schweine landen jedes Jahr im Müll

https://utopia.de/schweine-fleisch-animal-rights-watch-13-millionen-84312/

In deutschen Schweinemastanlagen sterben jährlich mehr als 13 Millionen Schweine oder müssen „notgetötet“ werden.
Grund sind auch die katastrophalen Zustände in den Schweinemastanlagen – wie neue Bilder aus zwei Betrieben zeigen.

Videoaufnahmen sind heute (Dienstag, 22.10.) um 21.45 Uhr bei Report Mainz (ARD) (https://www.swr.de/report/grausame-bilder-zeigen-mitarbeiter-erschlagen-mastschweine-mit-einem-holzpruegel-oder-setzen-ein-bolzenschussgeraet-unsachgemaess-ein-report-mainz-deckt-rechtswidrige-nottoetungen-in-grossen-deutschen-schweinemastbetrieben-auf/-/id=233454/did=24767768/nid=233454/xgxyx2/index.html) zu sehen.

Animal Rights Watch hat außerdem eine Petition gestartet, die an Agrarministerin Klöckner gerichtet ist.

Hier geht’s zur Petition. (https://www.ariwa.org/petition/)


.

drdope
2019-10-22, 20:56:53
Weil es überfordert war, hat ein Paar ein Adoptivkind nach wenigen Wochen wieder zurückgegeben. (https://www.nrz.de/panorama/adoptivkind-zurueckgegeben-eltern-sollen-weiter-zahlen-id227437303.html)

wtf?

Der Zyniker in mir frag sich gerade -> hätte man aus Thailand via offiziellen, deutschen Katalog bestellt, würde dann das FAG greifen?
gruselig...
:(

Deutschland: Mehr als 13 Millionen Schweine landen jedes Jahr im Müll.

Arme Schweine!
Dabei gäbe es für das grundlegende Problem "Massentierhaltung" einen so einfachen Hebel -> Antibiotika verbieten.
Damit wären diese ekelhaften Großbetriebe aka TierKZs wirtschaftlich nicht mehr tragbar.
Und das sag ich als Fleischesser... das ist einfach nur ekelhaft!

In keiner Dimension, abseits des Profits der Betreiber, hat das irgendeine Qualität:
- die Tiere werden abartigen Bedingungen gehalten/geschlachtet
- die involvierten Arbeiter werden ausgebeutet
- der Konsument kriegt den letzten Dreck zu fressen

Simlog
2019-10-22, 22:02:51
Amazon gibt doch auch bestimmt 30 Tage Rückgaberecht :confused:

Fragman
2019-10-23, 07:40:55
Arme Schweine!
Dabei gäbe es für das grundlegende Problem "Massentierhaltung" einen so einfachen Hebel -> Antibiotika verbieten.
Damit wären diese ekelhaften Großbetriebe aka TierKZs wirtschaftlich nicht mehr tragbar.
Und das sag ich als Fleischesser... das ist einfach nur ekelhaft!

In keiner Dimension, abseits des Profits der Betreiber, hat das irgendeine Qualität:
- die Tiere werden abartigen Bedingungen gehalten/geschlachtet
- die involvierten Arbeiter werden ausgebeutet
- der Konsument kriegt den letzten Dreck zu fressen

Doch, Arbeitsplätze, die dann auch wegfallen würden. Sozial ist, was Arbeit schafft. Dieses Mantra gilt seit vielen Jahren in Deutschland. Egal wie die Qualität der Arbeit ist, Lohn oder Gehalt, Stundenanzahl oder Rentenanspruch, Steuer und Sozialversicherungsaufkommen. Wichtig ist, das man am Ende in der Statistik eine niedrige Zahl hat. Das allein reicht, um diese Schweinerei am laufen zu halten. Noch dazu reden wir hier über Tiere. Die stehen unter dem Menschen und schau Dir an, wie in dem Land teilweise schon mit denen umgegangen wird.

downforze
2019-10-23, 08:35:35
Das große vorbildliche Deutschland hat politisch gar nicht den Willen, sich um Tierwohl zu kümmern. Dann fahren die Bauern wieder mit dem Trekker über die Bundesstraßen und beschweren sich über die Restriktionen.

sei laut
2019-10-23, 09:17:36
Das ist aber auch eine harte Sichtweise, zum Glück macht das Jemand...
Badesalz trollt, wenn der Tag lang ist. ;)
Und wenn der Tag kurz ist, trollt er schneller.

Kehaar
2019-10-23, 15:43:57
Nachbarschaftstreitigkeiten ... jetzt trifft es mal einen größeren Akteur:
Einschränkungen wegen Lärmschutz bei der Stadionnutzung in Freiburg (https://www.spiegel.de/sport/fussball/sc-freiburg-darf-laut-neuesgerichtsurteil-neues-stadion-nicht-nach-20-uhr-nutzen-a-1292969.html)

Simlog
2019-10-23, 15:57:21
Ok, mal schauen was DAZN, SKY und Eurosport davon halten :D. Naja, immerhin müssen keine CL Spiele verschoben werden :P.

DrumDub
2019-10-23, 16:34:06
Ok, mal schauen was DAZN, SKY und Eurosport davon halten :D. Naja, immerhin müssen keine CL Spiele verschoben werden :P. der sc paderborn hat dasselbe problem, aber da ist es noch etwas lustiger. (https://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/sc-paderborn-07/article131374264/Gegen-die-Wand-Bizarrer-Streit-beim-SC-Paderborn.html) :D

cartman5214
2019-10-23, 17:28:53
Meinen Mandanten geht es ums Prinzip... Manchmal liebe ich Deutschland.

EvilOlive
2019-10-23, 22:52:52
https://scontent.ftxl2-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/72070809_1343493469162249_2759337696781402112_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQkDOXdoa_uePLXFZ1-1DNkr05lluBzQM4q7IIC_h2nC6nZBkhF14Q_mq6N4Nv3S3MM&_nc_ht=scontent.ftxl2-1.fna&oh=0dae75541235f6f973417be140e98a62&oe=5E2078C3

CokeMan
2019-10-23, 23:44:20
Wie wurde der Schaden berechnet?

Ahh, ich vergaß :hammer: der Ast eines Fliederstrauches kostet ja immer 3,33€

Simon Moon
2019-10-26, 15:39:24
https://metro.co.uk/2019/10/23/hitman-hires-hitman-hires-hitman-hires-hitman-hires-hitman-tells-police-10971438/

Hitman hires hitman who hires hitman who hires hitman who hires hitman who tells police

:ulol:

Platos
2019-10-26, 20:53:24
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article202191680/Computerspieler-Die-Gamer-und-ihr-pubertaeres-Hohoho.html

Ist mal wieder soweit. Die Gamer sind an allem Schuld.

Lokadamus
2019-10-27, 14:06:03
Warum gibt es nicht gleich Gutscheine? Dann kann man sich die Sache mit dem Geld komplett sparen.
https://www.focus.de/reisen/versicherer-muss-nur-bruchteil-zahlen-nach-thomas-cook-pleite-hunderttausende-kunden-bleiben-auf-kosten-sitzen_id_11278318.html
Scholz solle „entsprechende Finanzmittel im Haushalt zurückstellen und somit für eine vollständige Entschädigung der Thomas-Cook-Kunden sorgen“.

Wie hoch ist die Chance, dass die verwendeten Steuergelder wieder reinkommen? Wieso werden die Manager nicht zur Rechenschaft gezogen? Warum wird es nicht gleich verstaatlicht?

Plutos
2019-10-27, 15:02:29
Wie hoch ist die Chance, dass die verwendeten Steuergelder wieder reinkommen?
Wieviel von den bisher verwendeten 0,00€ sollen denn wieder reinkommen? :|

Lokadamus
2019-10-27, 16:28:48
Wieviel von den bisher verwendeten 0,00€ sollen denn wieder reinkommen? :|Die bisher verwendeten können auf Zitat:
Damit fehlen rund 400 Millionen Euro, um alle Thomas-Cook-Urlauber zu entschädigen.
ansteigen. :|
Sowas wurde schon einmal gemacht, wo es nachher positiv ausgegangen sein soll. Weiß nur nicht mehr, was da passiert ist.

Plutos
2019-10-27, 16:59:48
Die bisher verwendeten können auf Zitat:
Damit fehlen rund 400 Millionen Euro, um alle Thomas-Cook-Urlauber zu entschädigen.
ansteigen. :|
Können sie nicht. Nur weil irgendein Verband in einem Brief irgendwas fordert, fließen deshalb noch lang keine Steuergelder. Ich kann dem Scholz auch schreiben und für XYZ entschädigt werden wollen, Geld bekomme ich aufgrunddessen wohl auch nicht. Zudem Urlaubsreisende wohl kaum staatlich entschädigt werden müssen, es trifft ja nicht die Falschen. Ein ausgefallener Urlaub ist ja nun nicht gerade existenzbedrohend.

schreiber
2019-10-27, 17:24:55
Ein ausgefallener Urlaub ist ja nun nicht gerade existenzbedrohend.
Es ist wählerbedrohend. Es ist ja die wahlentscheidende Mittelschicht, die in den Urlaub fliegt.

Würden Hartzer fliegen, gäbs definitiv keinen Cent. Die gehen ja nicht wählen und eine Lobby haben sie auch nicht.

Schnäppchenjäger
2019-10-30, 18:59:12
Und da ist er wieder!
Abgeschoben, aber er kann ja einfach wieder einreisen! Unkontrollierten Grenzen sei Dank ;D

Abgeschobener Clan-Chef Ibrahim Miri wieder in Bremen (https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/er-will-asyl-beantragen-clan-chef-ibrahim-miri-wieder-in-bremen-65708482.bild.html)

Simon Moon
2019-10-30, 19:22:35
https://www.20min.ch/ausland/news/story/Swatch-mit-Vaginas-und-Penissen-empoert-Briten-29437011
Vagina-Swatch empört Briten
Sie selbst wurde durch ihre Tochter auf die Uhr aufmerksam, wie sie sagt. Diese soll sie beim Online-Shoppen entdeckt haben: «Zum Glück ist sie schon erwachsen», schreibt die Mutter dazu.

:ucrazy:

Monger
2019-10-30, 19:39:39
Hihi, Mumus und Penisse!

joe kongo
2019-10-31, 17:33:22
SWR Doku: ungekennzeichnete Lebensmittel aus China, produziert auf größtenteils vergifteten Böden, Wasser und Luft zwischen Schwerindustrie,
China-Schutzklausel Minute 35, Mahlzeit!
https://www.youtube.com/watch?v=nL_78p6kljg

Plutos
2019-10-31, 18:50:10
Sie entstand in Zusammenarbeit mit Kunststudenten.
… a.k.a. "die nächste Generation an transferleistungsabhängigen Special Snowflakes" :rolleyes:

Mortalvision
2019-10-31, 22:28:53
Wie kommst auf die Idee? Viele Künstler leben am Rande des Minimums, bezeichnen sich aber eher nicht als Snowflakes, sondern eher als Exoten oder Autonome.

Rooter
2019-11-01, 22:48:30
Hihi, Mumus und Penisse!
https://www.20min.ch/ausland/news/story/Swatch-mit-Vaginas-und-Penissen-empoert-Briten-29437011
Vagina-Swatch empört Briten
Sie selbst wurde durch ihre Tochter auf die Uhr aufmerksam, wie sie sagt. Diese soll sie beim Online-Shoppen entdeckt haben: «Zum Glück ist sie schon erwachsen», schreibt die Mutter dazu.

:ucrazy::rolleyes:

Außerdem heißt das "Schneckchen", wie mit eine Arbeitskollegin die Woche erklärt hat. Und ich mag das Wort auch. :)

MfG
Rooter

joe kongo
2019-11-01, 23:38:07
Dann gib dich als Limakologe aus. :D

Rooter
2019-11-02, 00:57:22
Dann gib dich als Limakologe aus. :D;D

MfG
Rooter

Karümel
2019-11-08, 08:16:38
https://www.tagesschau.de/inland/bundestag-arbeitsbedingungen-101.html

Die Parlamentarier dürften während der Sitzungen nicht einmal Wasser trinken, schrieb sie auf Twitter. "Dehydrierung ist ungesund" und behindere Denken und Konzentration. Als sie als Bundestagsneuling eine Wasserflasche hervorgeholt habe, sei sie darauf hingewiesen worden, dass dies laut Hausordnung im Plenarsaal nicht gestattet sei.

rokko
2019-11-08, 10:11:27
Möchte sagen das die immer ein Glas wasser auf dem Tisch haben. Kann mich auch irren.

Aber wenn der Artikel so stimmt was spricht dagegen das die sich eine Flasche mitbringen?

Grindcore
2019-11-08, 10:23:00
Es besteht die Gefahr, dass die Gehirnfunktion einsetzt.

Andi_669
2019-11-08, 10:23:25
Aber wenn der Artikel so stimmt was spricht dagegen das die sich eine Flasche mitbringen?
Hast du den Artikel gelesen ?
genau das hat eine junge Parlamentarierin gemacht u. wurde zurechtgewiesen

rokko
2019-11-08, 11:11:48
Hast du den Artikel gelesen ?
genau das hat eine junge Parlamentarierin gemacht u. wurde zurechtgewiesen

Ja ich habs gelesen.
Die zurechtweisung verstehe ich nicht.

Andi_669
2019-11-08, 11:23:56
Was ist dran nicht zu verstehen ? es wurde ihr untersagt weiterhin aus der Flasche zu trinken.

Simon Moon
2019-11-08, 11:33:19
Was ist dran nicht zu verstehen ? es wurde ihr untersagt weiterhin aus der Flasche zu trinken.


Aber WIESO? Ist so, weil ist so, ist keine Erklärung.

zkU7imv15QA


Ah! Ich habs! Die hat einfach zu wenig Globuli geschluckt...

https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-homoeopathie-landtag-studie-antibiotika-1.4672567
Mit einer medizinischen Studie soll die Staatsregierung klären, ob durch homöopathische Mittel der Einsatz von Antibiotika reduziert werden kann. Dies hat der Landtag am Donnerstag mit den Stimmen der Regierungsfraktionen von CSU und Freien Wählern sowie der meisten Grünen beschlossen.

:upicard:

WTC
2019-11-08, 11:45:28
Weil sie das Recht hat jederzeit aufzustehen und draußen Literweise Wasser aus dem Spender der dort aufgebaut ist zu trinken. Bewegung tut gut.

rokko
2019-11-08, 12:58:36
Ja erklärt aber immernoch nicht warum sie drinnen nichts trinken dürfen.

Feuerpfote
2019-11-08, 16:42:51
Wat? Da laufen doch ständig Bedienste rum und schleppen Wassergläser mit sich. Und das nicht nur zum Rednerpult. Wobei ich mich gerade nicht entsinnen kann, ob ich das auch für die Abgeordneten gesehen habe.
Kann ja sein, dass deshalb soviel schwachsinnige Redebeiträge kommen, wenn das die einzige Möglichkeit ist an Wasser zu kommen.

Bei "schlechten Arbeitsbedingungen im Parlament" hätte ich fast einen Lachanfall bekommen. Ich glaube die kriegen schon einen Herzanfall, wenn die Mal aus dem Elfenbeinturm in die Realwirtschaft kommen.

Simon Moon
2019-11-08, 16:59:23
Bei "schlechten Arbeitsbedingungen im Parlament" hätte ich fast einen Lachanfall bekommen. Ich glaube die kriegen schon einen Herzanfall, wenn die Mal aus dem Elfenbeinturm in die Realwirtschaft kommen.


Kennst du einen Arbeitgeber der eine Flasche Wasser am Arbeitsplatz verbietet?

Feuerpfote
2019-11-08, 17:09:01
Kennst du einen Arbeitgeber der eine Flasche Wasser am Arbeitsplatz verbietet?

Du implizierst, dass die nicht leicht an Wasser kommen können. Aber ja, gibt eine Menge, wo du keine Getränke am AP haben darfst. Das war z.b. bei einem ISP der Fall, für den ich gearbeitet hatte.

€: und ich sehe die Sache auch nicht als geklärt an, eben weil ich bei Bundestagsdebatten häufiger Leute in Dienstkleidung Wasser servieren sehe. Ich kann mich Grad nur nicht entsinnen, ob das auch für den Abgeordnetenblock galt.

derpinguin
2019-11-08, 17:22:35
Zumindest als Kanzler darf man trinken

https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/grosse-general-debatte-im-bundestag-bundeskanzlerin-angela-merkel-und-die-fraktionschefs-hatten-zue-201232238-64561734/5,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

Korfox
2019-11-08, 17:25:43
Kennst du einen Arbeitgeber der eine Flasche Wasser am Arbeitsplatz verbietet?

Darf man im OP trinken?

Dimon
2019-11-08, 17:59:05
Darf man im OP trinken?


Wird dort etwa Operiert? :freak:

Korfox
2019-11-08, 18:04:16
Wird dort etwa Operiert? :freak:

Darf man im Reinraum trinken?

Unyu
2019-11-08, 18:32:44
Bei dem Gehalt und Pensionsansprüchen ohne Leistungsnachweis hält sich mein Mitleid doch in Grenzen.

Unicous
2019-11-08, 18:44:13
Jemand verdient mehr als ich, deswegen muss ich mich auch nicht um einen humanen Arbeitsplatz scheren.

Ich frage mich wo einige ihren Anstand abgegeben haben.:rolleyes:

Einerseits wird gewettert, dass die Politiker nichts tun und nur ihre Zeit absitzen, andererseits wird ihnen ein Schluck Wasser am Platz verwehrt, denn sie sind ja Beamte.

Seid doch wenigstens ehrlich. Ob armer Schlucker der in einer Textilfabrik zehn Stunden ohne Pause oder hoher Beamter, es ist euch herzlich egal.:wink:

24p
2019-11-08, 18:44:56
Herr Lauterbach hat auch schon einen (mit)Schuldigen gefunden.

Andi_669
2019-11-08, 20:36:27
Ja erklärt aber immernoch nicht warum sie drinnen nichts trinken dürfen. also den Artikel doch nicht gelesen :wink:
dass dies laut Hausordnung im Plenarsaal nicht gestattet sei.dass dies laut Hausordnung im Plenarsaal nicht gestattet sei.

24p
2019-11-08, 20:54:07
Ja und WARUM steht es in der Hausordnung? :rolleyes:

rokko
2019-11-08, 21:09:25
Ja und WARUM steht es in der Hausordnung? :rolleyes:

Ich glaub andi versteht nicht ganz worums geht.

Feuerpfote
2019-11-08, 21:25:34
Geht's hier nur um selbst mitgebrachte Getränke, also viel Wind um Nichts?! Ich gucke mir aber keine Debatte an, nur um das rauszufinden, das ist mir zu hart. Selbst wenn man kurz rausgehen muss, mein Gott, hier von schlimmen Arbeitsverhältnissen zu reden ist ja der größte Witz und ein Schlag in die Fresse von Millionen Arbeitnehmern in DE.

24p
2019-11-08, 21:58:37
Ich verstehe auch nicht, weswegen das genau jetzt ein Problem sein soll.

derpinguin
2019-11-08, 22:13:06
In Anbetracht dessen, dass es Bilder davon gibt, wie im Plenarsaal getrunken wird scheint hier was anderes das Problem zu sein.

Lyka
2019-11-08, 22:36:13
Die Frage ist: Wieso brechen Leute wegen Dehydrierung zusammen (2), wenn man ständig Wasser holen kann? Oder gibt es andere Auslöser? Oder darf man nicht aufstehen (siehe Tycho Brahe*)?

*https://de.wikipedia.org/wiki/Tycho_Brahe#Tod

NiCoSt
2019-11-08, 23:34:13
Darf man im Reinraum trinken?


Ja. Bei uns gibt es extra "Räume" im RR, in denen es Wasserspender gibt und der mundschutz runter gezogen werden darf.

BlacKi
2019-11-09, 11:00:04
Wie China seine Bürger in die totale Überwachung zwingt
https://www.n-tv.de/mediathek/magazine/auslandsreport/Wie-China-seine-Buerger-in-die-totale-Uberwachung-zwingt-article21361134.html

IMO fördert das kriminalität, wenn man nichtmal ein fahrticket mehr kaufen kann um auf die arbeit zu fahren...

Philipus II
2019-11-09, 12:10:52
Kriminalität, von der der Staat weiß, ist in China weniger ein Problem als hier. Man verfrachtet die Leute ins Arbeitslager, dort haben sie auch keinen Arbeitsweg mehr und sind auf öffentliche Leistungen nicht angewiesen. Während eine Inhaftierung in Deutschland extrem teuer ist verdient der Staat dort Geld mit Inhaftierten. Aber ja, die STASI wäre neidisch...

Simon Moon
2019-11-09, 12:26:09
dürfen die Chinesen dann im Arbeitslager Wasser trinken?

Mortalvision
2019-11-09, 21:19:54
Man könnte sagen, der chinesische Staat ist inhärent kriminell, weil die Partei wie eine Mafia funktioniert...

Disconnected
2019-11-10, 10:35:51
Die hängen wenigstens auch die Großen und lassen sie nicht wie hierzulande, laufen.

Florida Man
2019-11-10, 10:50:56
Wie China seine Bürger in die totale Überwachung zwingt
https://www.n-tv.de/mediathek/magazine/auslandsreport/Wie-China-seine-Buerger-in-die-totale-Uberwachung-zwingt-article21361134.html

IMO fördert das kriminalität, wenn man nichtmal ein fahrticket mehr kaufen kann um auf die arbeit zu fahren...
Ich finde das System gut und ich bin sicher, dass wir das mittelfristig auch einführen werden. Im Arbeitsumfeld ist man sich schon lange einig, dass Belohungen einen viel stärkeren Effekt haben als Strafen.

Shaft
2019-11-10, 14:32:56
Ich finde das System gut und ich bin sicher, dass wir das mittelfristig auch einführen werden. Im Arbeitsumfeld ist man sich schon lange einig, dass Belohungen einen viel stärkeren Effekt haben als Strafen.


Negative Aspekte überwiegen, deutlich.

Gut zu sehen ab 1:50 min. Wer auf der schwarzen Liste in der DDR stand, oder besser gesagt ein derartiges System kennen lernen durften, darf sich über unsere noch Freiheit erfreuen.

Das ganze hat was von positiv Likes von Social Medien. :freak:

Übrigens, wer einmal in einer Firma arbeiten durfe oder Tätig ist, mit totaler EDV Überwachung, kennt auch die Negativseiten, die sind nicht Unerheblich..

sun-man
2019-11-10, 14:55:17
Übrigens, wer einmal in einer Firma arbeiten durfe oder Tätig ist, mit totaler EDV Überwachung, kennt auch die Negativseiten, die sind nicht Unerheblich..
Da musst Du nur zu Amazon arbeiten gehen. Da wirst Du schon angeschissen wenn Du noch abgeschüttelt hast und 20 Sekunden zu spät @Work bist.
Sexuelle Vorlieben und ständiges Rasen auf der Autobahn kommt dann auch in den SchuFa Score. Was daran doll sein soll würde mich mal interessieren. Wenn Du Dich bewirbst kannst Du sicher davon ausgehen das alles einmal angefragt wird. Ist dann wie bei Mobile.de inkl "Nur einmal Sex pro Monat." "Gleichgeschlechtlich" und "angebrochenes Knie" was ja nicht zu nem Job passt, auch wenn der Bruch 20 Jahre her ist.

Nur nicht vergessen, Ihr werdet alle alt und die Jüngeren sind besser.

Screemer
2019-11-10, 15:11:52
hat was von der Black Mirror Episode "Nosedive". Wer für sowas ist, der hat für mich einen kompletten an der Waffel.

xiao didi *
2019-11-10, 15:12:56
So einen faschistoiden Scheiß braucht man überhaupt nicht ernsthaft diskutieren.

just4FunTA
2019-11-10, 16:21:16
In Deutschland gibt es ja auch die ganze Scoringscheisse die verboten gehört, aber China geht natürlich gleich mal 2 Schritte weiter als alle anderen und das ist für deren Verhältnisse nicht mal erwähnenswert.

Wir dürfen hier nicht vergessen das es hier um China geht wo Minderheiten wie die uiguren (Muslime) in "Umerziehungslager" gesteckt werden wo sie durch Gehirnwäsche wieder auf Linie gebracht werden sollen. Und da die Eltern in den Lagern festgehalten werden nimmt man ihnen auch noch die Kinder weg und steckt sie in Weisenhäuser wo man ihnen verbietet ihre eigene Sprache zu sprechen und unter Menschenunwürdigen Bedingungen zu "guten Chinesen" erzieht..


https://www.businessinsider.de/uiguren-china-muslime-peking-xinjiang-2019-7

Wenn man das ins Verhältnis setzt ist es etwas lächerlich einen Bericht darüber zu schreiben das jemand in China der auf der schwarzen Liste ist nicht mehr mit der Bahn fahren darf.

24p
2019-11-10, 16:24:19
Naja, diese "armen" Uiguren sind auch keine Kinder von Traurigkeit (not intended). Mit China ist da eben nicht gut Kirschen essen. Das soziale Scoring ist da imo eine ganz andere Nummer, da es hier um die komplette Kontrolle geht.

just4FunTA
2019-11-10, 16:29:26
ja mit Adolf Hitler war halt auch nicht gut Kirschen essen. Wasn selten dummer Spruch..

24p
2019-11-10, 16:33:45
Hat ja nicht lange gedauert...
BTW ist das nur ein weiterer Datenpunkt über eine gewisse Minderheit, mit der es offenbar überall auf der Welt Probleme gibt.

just4FunTA
2019-11-10, 16:36:20
war mir nicht bekannt das es überall auf der Welt uiguren gibt.. Aber dann ist zumindest klar was du für einer bist..

BlacKi
2019-11-10, 16:38:28
Wenn man das ins Verhältnis setzt ist es etwas lächerlich einen Bericht darüber zu schreiben das jemand in China der auf der schwarzen Liste ist nicht mehr mit der Bahn fahren darf.
das thema ist aber ein anderes. das betrifft nicht eben nur eine minderheit oder ethnie, sondern alle. der alte chinesische bauer bekommt seine rente gekürzt, weil der nachbar in den ziegenstall geschaut hat und die unordnung gemeldet hat. oder in der stadt zu besuch ist und die kameras ihn beim urinieren an einer ecke filmen, weil er entweder das öffnetliche klo nicht findet oder nicht bezahlen kann.

das mit den uiguren ist ein anderes thema.

Joe
2019-11-10, 16:40:19
Ich finde das System gut und ich bin sicher, dass wir das mittelfristig auch einführen werden.

Über meine Leiche und das mein ich wörtlich.

just4FunTA
2019-11-10, 16:41:22
@Blacki

natürlich ist das ein anderes Thema, ich sage nur für Chinesische Verhältnisse ist das nicht der Rede wert. Wer Menschen die Kinder wegnimmt sie in Lager steckt wo man ihnen eine Gehirnwäsche verpasst der zuckt nichtmal bei der Umsetzung des oben erwähnten Systems..

24p
2019-11-10, 16:44:55
war mir nicht bekannt das es überall auf der Welt uiguren gibt.. Aber dann ist zumindest klar was du für einer bist..

Na, dann informiere dich mal über die Uiguren. Ein kleiner Tip: Ein Blick auf deren Flagge erhellt.

just4FunTA
2019-11-10, 16:49:08
@24p

lass mich raten China hat dir erklärt das das ganz ganz schlimme unruhestiffter sind und es für alle das beste ist wenn sich der Chinesische Staat um sie "kümmert"..

24p
2019-11-10, 16:53:16
Edit. Egal. Bei manchen ist die Leitung eben lang.

Screemer
2019-11-10, 17:09:01
Edit. Egal. Bei manchen ist die Leitung eben lang.
für manche ist ein moslem halt nicht per se ein mensch zweiter klasse. ist im übrigen hart grenzwertig was du hier postest. sollte man evtl. ins powi verschieben..

Lokadamus
2019-11-10, 17:42:20
Da haben wir in Deutschland nur den gläsernen Bürger, während Amiland und Indien möglichst viele Daten zur Identifikation einer Person erfassen.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/USA-Militaer-Grenzschutz-und-Polizei-bauen-riesiges-Biometrie-Ueberwachungsnetz-4583497.html
...baut auch das Pentagon eine Biometriedatenbank auf, in der bereits 7,4 Millionen Identitäten gespeichert sind.

Simon Moon
2019-11-10, 19:33:15
https://www.20min.ch/ausland/news/story/-Napoleon--toetet-Geliebte-und-zerteilt-sie-24573089

Napoleon-Experte Oleg Sokolov (63) erschoss im Streit seine Geliebte (24). Als er betrunken die Leiche entsorgen wollte, stürzte er in einen Fluss.

Sokolov hat die Tat gestanden. Angeblich wollte er später als Napoleon verkleidet Suizid begehen.

Mortalvision
2019-11-10, 23:53:59
https://m.spiegel.de/panorama/justiz/ice-mit-steinen-beworfen-scheiben-splitterten-bei-200-km-h-a-1295804.html

Züge bewerfen allein ist nicht witzig. Das mit schweren Steinen zu machen noch weniger!

Surrogat
2019-11-12, 19:18:33
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/iowa-haeftling-sieht-nach-herzstillstand-lebenslange-haft-als-verbuesst-an-a-1296128.html

Lol geniale Argumentation, ich hätte ihn dafür freigelassen
Der Richterspruch scheint mir übrigens von Schrödingers Theorie inspiriert zu sein :D

Karümel
2019-11-15, 12:32:45
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/Urteil-Stuttgarter-Raser-Prozess-21-Jaehriger-zu-fuenf-Jahren-Jugendstrafe-verurteilt,urteil-raserprozess-102.html

Außerdem soll dem Verurteilten der Führerschein für vier Jahre abgenommen werden, nach seiner Haftentlassung

Warum bekommen solche Leute den Führerschein wieder?

AintCoolName
2019-11-15, 13:37:55
This Ohio Bill Gives Students Religious Exemptions for Facts
https://gizmodo.com/this-ohio-bill-gives-students-religious-exemptions-for-1839878738

Or if, say, you were part of a religion I just founded after hearing this news that believes all written numbers are demonic iconography that summons tiny gremlins who will stop at nothing to burrow into your eyeholes, countermand your brain, and force you to reenact viral TikToks in perpetuity, then I guess sorry Miss Sanders but Timmy can’t do his math homework. Ever.

Mortalvision
2019-11-15, 14:01:35
'We saw a double sunrise': London-Sydney flight touches down after 19 hours

https://www.theguardian.com/business/2019/nov/15/qantas-london-sydney-flight-touches-down-after-19-hours?CMP=Share_AndroidApp_In_die_Zwischenablage_kopieren

Zwei Sonnenaufgänge zum Preis von einem. Immerhin toll, was technisch möglich ist ;)

rokko
2019-11-15, 14:07:43
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/Urteil-Stuttgarter-Raser-Prozess-21-Jaehriger-zu-fuenf-Jahren-Jugendstrafe-verurteilt,urteil-raserprozess-102.html

Außerdem soll dem Verurteilten der Führerschein für vier Jahre abgenommen werden, nach seiner Haftentlassung

Warum bekommen solche Leute den Führerschein wieder?
Also schon schwer nachzuvollziehen das Urteil. Bedeutet ja praktisch in 5 Jahren kann der wieder als Raser unterwegs sein.

Lyka
2019-11-15, 14:08:32
ob er jetzt mit 25 deutlich besser fahren kann als im Augenblick ... äh, ich glaube nicht.

Aber gut, er ist ja ein Opfer ... der Umstände

Offenbar ist er außerdem sehr auf Autoritätspersonen wie zum Beispiel seinen älteren Bruder fixiert. Klar wurde auch: Der 21-Jährige zeigte sich gern mit schnellen Autos, sowohl auf der Straße als auch in sozialen Netzwerken im Internet. Bereits zwei Mal vor dem Unfall hatte sich der KfZ-Lehrling schon schnelle Autos ausgeliehen.

Korfox
2019-11-15, 14:26:29
5 Jahre Haft & 4 Jahre Lappen anschließend gibt bei mir 9 Jahre bzw. ein Alter von 30 Jahren. Oder rechne ich falsch?

Lyka
2019-11-15, 14:30:23
Ja, das hatte ich tatsächlich überlesen, das "Nach" :| I :facepalm: myself

Spasstiger
2019-11-17, 08:20:46
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/Urteil-Stuttgarter-Raser-Prozess-21-Jaehriger-zu-fuenf-Jahren-Jugendstrafe-verurteilt,urteil-raserprozess-102.html

Außerdem soll dem Verurteilten der Führerschein für vier Jahre abgenommen werden, nach seiner Haftentlassung

Warum bekommen solche Leute den Führerschein wieder?
Nichtmal fahrlässige Tötung? What? Es sind zwei Menschen gestorben und der Verdächtige hat gestanden und die Schuld auf sich genommen. Selbst nach Urteil war ihm das Risiko bewusst, dass er das Leben anderer gefährdet.
„ Die Gefahr für andere bei der Fahrt habe der Mann erkannt und bewusst in Kauf genommen, er habe auch die Strecke sehr gut gekannt. "Das gesamte Gefahrenszenario war Ihnen bekannt, das wussten Sie", sagte die Richterin bei der Urteilsbegründung.“
Das schreit doch mindestens nach fahrlässiger Tötung.

Es wird jetzt nur der Straftatbestand der Gefährdung (mit Todesfolge) bei einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen anerkannt, für die Familien der beiden Toten der blanke Hohn.

/Edit: Wobei das Gericht mit diesem Strafmaß tatsächlich Vorsatz annimmt, nicht nur Fahrlässigkeit. Fahrlässige Tötung stand wohl nicht zur Option, nur vorsätzliche Töung / Mord.

ich auch
2019-11-17, 15:36:58
bin gespannt was der wohl dafür bekommen wird,mein Beileid an die Angehörigen,es ist nicht zu fassen.

14-Jähriger gestorben
Haftbefehl wegen Mordes nach tödlichem Raserunfall in München


https://www.welt.de/vermischtes/article203579086/Muenchen-Haftbefehl-wegen-Mordes-nach-toedlichem-Raserunfall.html





Haftbefehl wegen Mordes BMW rast bei Rot über Gegenfahrbahn – Teenager (14) tot
Täter war betrunken und auf der Flucht vor der Polizei


https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/jugendlichen-14-ueberfahren-totraser-wegen-mordes-in-u-haft-66087302.bild.html

Surrogat
2019-11-17, 21:03:57
wenn Legasthenie als Straftat gewertet wird ;D

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/muelheim-an-der-ruhr-verschissmuss-fehler-auf-trauerschleife-spd-schaltet-anwalt-ein-a-1296952.html

Ach ja, wäre es nicht die SPD gewesen, hätte ich mich auch gewundert, aber so passt es ja irgendwie wieder ;D

Filp
2019-11-17, 21:11:01
wenn Legasthenie als Straftat gewertet wird ;D

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/muelheim-an-der-ruhr-verschissmuss-fehler-auf-trauerschleife-spd-schaltet-anwalt-ein-a-1296952.html

Ach ja, wäre es nicht die SPD gewesen, hätte ich mich auch gewundert, aber so passt es ja irgendwie wieder ;D
Ganz sicher hat das so niemand von der SPD in Auftrag gegeben...

joe kongo
2019-11-17, 21:49:33
wenn Legasthenie als Straftat gewertet wird ;D

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/muelheim-an-der-ruhr-verschissmuss-fehler-auf-trauerschleife-spd-schaltet-anwalt-ein-a-1296952.html


;D
demjenigen wird man so richtig eins auswischen

Surrogat
2019-11-18, 14:13:31
bin gespannt was der wohl dafür bekommen wird,mein Beileid an die Angehörigen,es ist nicht zu fassen.

14-Jähriger gestorben
Haftbefehl wegen Mordes nach tödlichem Raserunfall in München

https://www.welt.de/vermischtes/article203579086/Muenchen-Haftbefehl-wegen-Mordes-nach-toedlichem-Raserunfall.html

Haftbefehl wegen Mordes BMW rast bei Rot über Gegenfahrbahn – Teenager (14) tot
Täter war betrunken und auf der Flucht vor der Polizei

https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/jugendlichen-14-ueberfahren-totraser-wegen-mordes-in-u-haft-66087302.bild.html

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/muenchen-toedlicher-unfall-autofahrer-hatte-offenbar-alkohol-getrunken-a-1297062.html

will mal hoffen das er wegen dem Alk nicht vermindert schuldfähig ist, ich will den A. wegen Mord im Knast sehen!

Andi_669
2019-11-18, 14:51:43
Sorry, auch wenn der Idiot schwer bestraft gehört, aber Mord aus Heimtücke ist ja mal wider Blödsinn,
der Kerl ist geflüchtet u. hat mit Nichten vor gehabt jemanden zu Töten, billigend in Kauf genommen JA, aber das ist dann Totschlag u. kein Mord :frown:

Screemer
2019-11-18, 15:07:19
Das lässt sich halt mit Schaum vor dem Mund nicht ersehen.

Surrogat
2019-11-18, 15:52:27
Das lässt sich halt mit Schaum vor dem Mund nicht ersehen.

zum Glück urteilt unser Rechtssystem nicht mit Schaum vor dem Mund, dem gemeinen Bürger ist aber bei derartigen verbrechen eine derartige reaktion keineswegs nachzutragen, passiert es doch leider wesentlich öfter als man das wahrhaben will und um die Reaktion zu verstehen, muss man sich nur vorstellen es wäre ein geliebter verwandter der da unnötigerweise getötet wurde

Aber scheinbar stehst du ja weitab jeglicher Gefühlsregung bei solchen Dingen, oder?

Fragman
2019-11-18, 15:56:49
Das man wütend über solche Idioten ist, kann man nachvollziehen.
Vielleicht sollte man solchen Leuten den Führerschein für immer wegnehmen. Ab einem gewissen Punkt hat man seine Unfähigkeit deutlich gemacht.

Andi_669
2019-11-18, 15:59:58
zum Glück urteilt unser Rechtssystem nicht mit Schaum vor dem Mund,
dumm nur das eben die Aussagen mit der Heimtücke von unseren Rechtsystem sprich von der Staatsanwaltschaft mit Schaum vor dem Mund kommt :redface:

Matrix316
2019-11-18, 16:18:15
Ein Funkloch sorgt für den Abbruch zu einer Live Schaltung wegen Funkloch Debatte...

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/tagesschau-live-schalte-ueber-anti-funkloch-treffen-bricht-ab-66111992.bild.html

Eigentlich lustig, wenns nicht so traurig wäre. ;)

https://twitter.com/extra3/status/1196396683183173632?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1196396 683183173632&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.bild.de%2Fpolitik%2Finland%2Fpolitik-inland%2Ftagesschau-live-schalte-ueber-anti-funkloch-treffen-bricht-ab-66111992.bild.html

Screemer
2019-11-18, 16:25:09
Aber scheinbar stehst du ja weitab jeglicher Gefühlsregung bei solchen Dingen, oder?
Soll ich jetzt daraus schließen, dass du persönlich durch den Vorfall betroffen bist?

BlacKi
2019-11-18, 16:28:00
das ist satire. der sprecher hat nicht technische probleme genannt, so wie das üblich ist, nein direkt funkloch genannt.

das ist gestellt, auch wenns im realen leben so vorkommen mag.

ich sag nur jan hofer und seine bitcoins.

Matrix316
2019-11-18, 16:41:47
Wobei das schon komisch ist, ein Funkloch wenn jemand steht. ;) Es sei denn das Übertragungsauto bewegt sich. Oder können sich auch Funklöcher bewegen? :uponder: ;)

registrierter Gast
2019-11-18, 16:49:03
Wobei das schon komisch ist, ein Funkloch wenn jemand steht. ;) Es sei denn das Übertragungsauto bewegt sich. Oder können sich auch Funklöcher bewegen? :uponder: ;)
Das nicht. Witterungsverhältnisse können die Empfangsqualität beeinflussen. Ein ohnehin schlechter Empfang kann sich durch vorbeiziehenden Regen zwischen Empfänger und Sender weiter verschlechtern.

Das hast du bestimmt schon mal am Handy beobachtet. Eine Sekunde hast du gerade noch so Edge und dann plötzlich nichts mehr.

Screemer
2019-11-18, 16:57:30
Außerdem kann die Zellenauslastung bei solchen Veranstaltungen schon Mal ansteigen und es kann zu Problemen kommen.

xylan.braxson
2019-11-18, 18:16:43
Das man wütend über solche Idioten ist, kann man nachvollziehen.
Vielleicht sollte man solchen Leuten den Führerschein für immer wegnehmen.
Ein Auto fährt auch ohne Führerschein! Wenn man Statistisch nur 1x in 20 Jahren überhaupt kontrolliert wird nimmt man das Risiko gerne in Kauf auch ohne zu fahren und zwar erst recht wenn man ihn offiziell niemals wieder bekommen könnte. "für immer weg" schreckt nicht ab, das ermutigt dann eher noch zum fahren ohne.

krypton
2019-11-18, 18:34:10
Wenn man Statistisch nur 1x in 20 Jahren überhaupt kontrolliert wird nimmt man das Risiko gerne in Kauf auch ohne zu fahren ...

Offenbar ist es sogar möglich fast das ganze Leben lang ohne Ausweis unterwegs zu sein: 48 Jahre ohne Führerausweis (https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/zurzach/48-jahre-ohne-fuehrerausweis-aargauer-autofahrer-62-gleich-zweimal-verurteilt-135986719)

Surrogat
2019-11-18, 22:00:12
Soll ich jetzt daraus schließen, dass du persönlich durch den Vorfall betroffen bist?

nein bin ich nicht, allerdings kann ich mir sehr gut vorstellen wie die Verwandten des jungen Mannes sich fühlen, da ist vielleicht mehr als nur einer gestorben an diesem Tag

Ich habe wenig verständnis für das offenbar weitverbreitete Täter-Mitgefühl und sehe das ganze eher aus der Sicht der Opfer und damit meine ich nicht nur den getöteten
Letztenendes ist der neue Paragraph der derartige Verbrechen als Mord strafbar macht, nicht ohne Grund geschaffen worden

Opprobrium
2019-11-19, 08:42:50
Wer berät diese Leute? :freak:

7LVcI-DQdYA

Simon Moon
2019-11-22, 04:39:04
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/muenchen-vermeintlicher-arzt-brachte-frauen-mit-stromschlaegen-in-lebensgefahr-a-1296079.html
David G. soll die Mädchen und Frauen angewiesen haben, sich bis zu 230 Volt durch den Körper zu jagen. Laut Anklage brachte er ein Mädchen nach dem anderen dazu, die Isolierung von Kabeln zu lösen, Drähte unter Strom zu setzen und sie sich an die nackten Füße zu halten. Er ließ sie demnach Nägel in Steckdosen stecken und sich Elektroden an die Schläfen halten. Er soll es sogar geschafft haben, dass Mütter, Väter, Lebensgefährten seiner mutmaßlichen Opfer bei den lebensgefährlichen Experimenten halfen.

Aber es wird noch besser:
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/muenchen-stromschlag-prozess-betroffene-frauen-sagen-aus-a-1296366.html
Die damals 22-jährige Studentin aus Gießen leidet bis heute unter den Folgen. [...]
Nathalie P., 27, lebt in Berlin und promoviert in Biologie.


:crazy:

Von jemandem der ein Studium macht, erwarte ich eigentlich dass er a) weiss dass 230V jetzt nicht wirklich gesund sind und b) wen die schon studieren, dass die wissen, dass man medizinische Studien nicht über Skype macht. WTF?!? srsly... :freak:

Karümel
2019-11-22, 06:06:31
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Es gibt genug Leute die studieren aber zu dumm fürs Leben sind.

stav0815
2019-11-22, 07:52:08
Und ich halte Studien über Skype für nicht aussergewöhnlich - allerdings nur, wenn man sich vorher für diese angemeldet hat :freak:

rokko
2019-11-22, 09:15:32
Von jemandem der ein Studium macht, erwarte ich eigentlich dass er a) weiss dass 230V jetzt nicht wirklich gesund sind und b) wen die schon studieren, dass die wissen, dass man medizinische Studien nicht über Skype macht. WTF?!? srsly... :freak:
Ich hatte das vor ein paar Tagen schon gelesen. Und über Erwachsene die dann freiwillig Stromkabel um die Zehen wickeln und dann den Stecker in die Steckdose tun ...kann ich nur den Kopf schütteln.

Matrix316
2019-11-22, 11:14:22
Oh Mann

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/ist-sie-eine-sex-taeterin-prozess-in-den-usa-weil-kinder-mutter-oben-ohne-sahen-66196562.bild.html

Tilli Buchanan (27) montierte mit ihrem Mann eine Trockenbauwand in ihrer Garage. Es war staubig, also zogen beide ihre Shirts aus, arbeiteten mit freiem Oberkörper.

Für die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat Utah ein klares Vergehen! Weil die drei Kinder von Buchanans Mann ihre Stiefmutter oben ohne sahen, steht sie jetzt vor Gericht.

Simon Moon
2019-11-22, 12:03:46
Und ich halte Studien über Skype für nicht aussergewöhnlich - allerdings nur, wenn man sich vorher für diese angemeldet hat :freak:


Für Umfragen vielleicht, aber alles was irgendwie physiologisch ist, wird in einer kontrollierten, klinischen Umgebung gemacht.



Ich frag mich ernsthaft, was diese "Studien-Teilnehmer" gedacht haben sei das Ziel der Studie. Wobei eigentlich weiss ichs ja, an die €s die er ihnen dafür versprochen hat...

Poekel
2019-11-22, 13:43:21
Aber es wird noch besser:
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/muenchen-stromschlag-prozess-betroffene-frauen-sagen-aus-a-1296366.html
Die damals 22-jährige Studentin aus Gießen leidet bis heute unter den Folgen. [...]
Nathalie P., 27, lebt in Berlin und promoviert in Biologie.


:crazy:

Von jemandem der ein Studium macht, erwarte ich eigentlich dass er a) weiss dass 230V jetzt nicht wirklich gesund sind und b) wen die schon studieren, dass die wissen, dass man medizinische Studien nicht über Skype macht. WTF?!? srsly... :freak:
https://de.wikipedia.org/wiki/Milgram-Experiment

just4FunTA
2019-11-22, 14:04:37
"Ich finde es stark das die entschuldigung kommt"

lol ist die alte dämlich..

Simon Moon
2019-11-22, 15:27:35
https://de.wikipedia.org/wiki/Milgram-Experiment


Der Vergleich vom Dicken passt hier nicht wirklich, die Ausgangslage war eine ganz andere dort.

Poekel
2019-11-22, 15:36:43
Der Vergleich vom Dicken passt hier nicht wirklich, die Ausgangslage war eine ganz andere dort.
Natürlich eine andere Ausgangslage, aber zeigt durchaus etwas ähnliches. Die Leute haben anscheinend einer Autoritätsperson geglaubt (Wissenschaftler, wissenschaftliches Experiment, Bestätigung der Ungefährlichkeit) und sind den entsprechenden Anweisungen gefolgt. Im Eigentlichen Experiment (was damals eben auch unerwartete Ergebnisse hatte) ging es um die Zufügung von Schaden, während hier die Leute sich reell verletzt haben.

Simon Moon
2019-11-22, 17:36:58
Natürlich eine andere Ausgangslage, aber zeigt durchaus etwas ähnliches. Die Leute haben anscheinend einer Autoritätsperson geglaubt (Wissenschaftler, wissenschaftliches Experiment, Bestätigung der Ungefährlichkeit) und sind den entsprechenden Anweisungen gefolgt. Im Eigentlichen Experiment (was damals eben auch unerwartete Ergebnisse hatte) ging es um die Zufügung von Schaden, während hier die Leute sich reell verletzt haben.


Ok, das stimmt. Nur waren das bei dem Experiment irgendwie glaubwürdigere Autoritäten als ein anonymer Typ ausm Internet.


Aber offenbar sahen es ja auch der Staatsanwalt so, dass z.b. der Ehemann keine Verantwortung trug:
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/stromstoss-prozess-in-muenchen-als-haette-jemand-das-licht-ausgeschaltet-a-1297662.html

"Das Gericht möge den Ehemann nach Paragraf 55 Strafprozessordnung belehren, fordert Rechtsanwalt Klaus W. Spiegel, der den Angeklagten vertritt. Dort steht, dass ein Zeuge keine Fragen beantworten muss, wenn er dabei Gefahr läuft, sich selbst der Strafverfolgung auszusetzen. Spiegel denkt womöglich an Beihilfe zum versuchten Mord. Der Staatsanwalt meldet sich zu Wort, spricht zum Zeugen, versucht ihn zu beruhigen: "Aus unserer Sicht haben Sie nichts Böses gemacht. Aus unserer Sicht ist nicht mal im Ansatz strafrechtlich relevantes Verhalten ersichtlich." Der Zeuge wirkt, als verstehe er gar nicht, was da gerade geschieht."


Das ist alles einfach nur so WTF?!? Was wäre denn, wenn er dazu aufgefordert worden wäre, seiner Frau die Kehle durch zu schneiden mit einem Brotmesser?

Mortalvision
2019-11-23, 08:10:25
und der Typ war Altenpfieger, schon leicht grenzdebil :freak:

maguumo
2019-11-23, 15:47:23
Beim Long March 3B Start heute morgen hat ein Booster mal wieder ein Dorf getroffen. Bilder im Spoiler.

https://pbs.twimg.com/media/EKEDOEsXkAAhrXq?format=jpg&name=large
https://pbs.twimg.com/media/EKDECR7XsAA95wy.jpg:large
https://pbs.twimg.com/media/EKECu5WXsAALTEk?format=jpg&name=large
https://pbs.twimg.com/media/EKECu5RWwAMUqcr?format=jpg&name=large
https://pbs.twimg.com/media/EKECu5QWwAA8pbe?format=jpg&name=large
https://pbs.twimg.com/media/EKEDKjCX0AA9VME?format=jpg&name=large
https://pbs.twimg.com/media/EKEDKjAXUAAkCP5?format=jpg&name=large
https://pbs.twimg.com/media/EKEDKjCWwAEvFXB?format=jpg&name=large
https://pbs.twimg.com/media/EKEDKjFWkAIeQXH?format=jpg&name=large

rokko
2019-11-23, 15:49:43
Sowas möchte niemand auf den Kopf kriegen.

Langlay
2019-11-23, 17:09:13
Sowas möchte niemand auf den Kopf kriegen.

Das auf dem Kopfkriegen ist das eine. Du möchtest auch nicht unbedingt mit dem Treibstoff oder dessen Verbrennungsprodukten was zu tun haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/1,1-Dimethylhydrazin

Monger
2019-11-23, 17:53:56
Das ist alles einfach nur so WTF?!? Was wäre denn, wenn er dazu aufgefordert worden wäre, seiner Frau die Kehle durch zu schneiden mit einem Brotmesser?
Was bei der Geschichte fehlt, ist wieviele Menschen sich geweigert haben.

Ich kann mir schon vorstellen, dass Strom als Gefahr von vielen unterschätzt wird. Ich hab als Twen auch mal nen Stromschlag gekriegt, bin natürlich nicht ins Krankenhaus. Und es wird ja gerne als "eine gewischt kriegen" verniedlicht.
Ein paar Prozent denken bestimmt, Haushaltsstrom ist harmlos.

Insofern eine ziemlich perfide Methode. Für andere Sachen wäre die Hemmschwelle sicher höher.

Rooter
2019-11-24, 16:54:46
Letztenendes ist der neue Paragraph der derartige Verbrechen als Mord strafbar macht, nicht ohne Grund geschaffen wordenDer einzige Grund dafür war, dass Justitia sich vor dem rantenden Pöbel tief gebückt hat. :mad: Das sowas als Mord eingestuft wird ist keine Sternstunde in unserem Rechtssystem! Klar gehört er maximal schwer bestraft, meinetwegen soll er auch nie wieder eine Fahrerlaubnis bekommen, aber sowas ist KEIN Mord!

Oh Mann

https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/ist-sie-eine-sex-taeterin-prozess-in-den-usa-weil-kinder-mutter-oben-ohne-sahen-66196562.bild.htmlUtha halt... :rolleyes:

MfG
Rooter

Lokadamus
2019-11-24, 17:52:24
Der einzige Grund dafür war, dass Justitia sich vor dem rantenden Pöbel tief gebückt hat. :mad: Das sowas als Mord eingestuft wird ist keine Sternstunde in unserem Rechtssystem! Klar gehört er maximal schwer bestraft, meinetwegen soll er auch nie wieder eine Fahrerlaubnis bekommen, aber sowas ist KEIN Mord!https://de.wikipedia.org/wiki/Eventualvorsatz
Ich würde sagen, er hat es billigend in Kauf genommen.

Was ist in deinen Augen maximal bestraft?
https://de.wikipedia.org/wiki/Totschlag_(Deutschland)
Die Tat ist mit Freiheitsstrafe von 5 bis 15 Jahren bedroht. In besonders schweren Fällen wird jedoch, wie bei einem Mord, eine lebenslange Freiheitsstrafe verhängt (§ 212 II StGB). In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren (§ 213 StGB).

@Surrogat, welchen Paragraphen meinst du genau?

Rooter
2019-11-24, 19:36:42
https://de.wikipedia.org/wiki/Eventualvorsatz
Ich würde sagen, er hat es billigend in Kauf genommen.Ja, sicher. Aber was hat das mit Mord zu tun?
Vergleiche mal mit den Mordmerkmalen: https://de.wikipedia.org/wiki/Mord_(Deutschland)
Etwas davon erfüllt von den Rasern?

Was ist in deinen Augen maximal bestraft?
https://de.wikipedia.org/wiki/Totschlag_(Deutschland)
Die Tat ist mit Freiheitsstrafe von 5 bis 15 Jahren bedroht. In besonders schweren Fällen wird jedoch, wie bei einem Mord, eine lebenslange Freiheitsstrafe verhängt (§ 212 II StGB). In minder schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren (§ 213 StGB). Ehrlich gesagt war mir das mögliche Strafmaß für Totschlag gar nicht bekannt. Wenn ich hier jetzt lese, dass Lebenslänglich dafür möglich ist, ist das Strafmaß dafür völlig ausreichend und macht es nur noch lächerlicher, dass man Raser erst zu Mördern erklären musste. :rolleyes:

MfG
Rooter

Screemer
2019-11-24, 19:39:16
Man verwischt damit schlicht eine Jahrzehnte lange Abgrenzung von Delikten.

Lokadamus
2019-11-24, 20:01:19
Nein, man hat die Gesetze sinnvoll angepasst.
Alkohol am Steuer: Geldstrafe und ein paar Punkte. Im schlimmsten Fall https://www.bussgeldkatalog.org/geldstrafe-alkohol-am-steuer/
Zwischen 0,5 und 1,09 Promille gilt Alkohol am Steuer noch als Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld geahndet wird. Ab 1,1 Promille ist es eine Straftat, für die eine Geld- oder Freiheitsstrafe verhängt wird. ... schlägt hier mit der Entsprechung von bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe zu Buche.

https://de.wikipedia.org/wiki/Raser
Sommer 2017 wurden die Sanktionen für die Teilnahme an illegalen Autorennen erhöht. Bis dahin handelte es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die mit 400 Euro Bußgeld und ein Monat Fahrverbot bedroht war; seitdem handelt es sich bei der Teilnahme an illegalen Autorennen um eine Straftat, die mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe bestraft werden bzw. mit bis zu zehn Jahren, wenn jemand schwer verletzt oder getötet wird

Soll das Strafmaß wieder zurück auf 400€ bzw. 680€ (Raserei innerorts) und ein bischen Fahrverbot oder so wie es momentan ist?

Rooter
2019-11-24, 20:06:29
Soll das Strafmaß wieder zurück auf 400€ bzw. 680€ (Raserei innerorts) und ein bischen FahrverbotNein, bezeichnen als Totschlag. Aber nicht als Mord.

MfG
Rooter

Lokadamus
2019-11-24, 20:23:17
Mord ist auch gezielt, was beim Totschlag nicht der Fall ist. Da wird es billigend in Kauf genommen. Kann halt passieren, vorkommen.
Ist halt das Problem, wenn die Gesellschaft Rücksicht aufeinander nehmen soll, einige aber meinen, sie stünden darüber.

Surrogats Meinung würde mich noch interessieren.

Heelix01
2019-11-24, 20:46:52
Fakt ist die Strafen sind zu gering ob es nun als
Mord oder Totschlag eingestuft wird.

Es geht nicht um die verstorbene Person, der ist es in diesem
Moment wohl ziemlich egal. Die Hinterbliebenen haben von 8 oder 15 oder 20 Jahren Haft nichts. Keine Wiedergutmachung, keine Befriedigung des inneren Hasses auf die Person. Warum auch, die Person lebt zugegeben etwas in der Örtlichkeit eingeschränkt ein ruhiges Leben ...

Ehrlich ? Tötung in Folge grober Fahrlässigkeit, Mord, Kindesmissbrauch ... für genau diese Dinge ist unser Strafrecht unzureichend.
So lange Täter und Opfer Schutz in Deutschland gleichwertig ist braucht man da nichts erwarten.

Kehaar
2019-11-25, 11:13:26
Ich bin sprachlos:
Schwerer Einbruch ins Dresdner Schloss
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/dresden-einbruch-ins-gruene-gewoelbe-polizei-rueckt-aus-a-1298077.html

Simon Moon
2019-11-25, 11:27:23
Ich bin sprachlos:
Schwerer Einbruch ins Dresdner Schloss
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/dresden-einbruch-ins-gruene-gewoelbe-polizei-rueckt-aus-a-1298077.html


Geil, ich finde solche Heists bei denen keine Personen zu schaden kommen immer toll. Hoffentlich haben die den Abgang genauso gut geplant wie den Einbruch. :)

cartman5214
2019-11-25, 12:00:04
Geil, ich finde solche Heists bei denen keine Personen zu schaden kommen immer toll. Hoffentlich haben die den Abgang genauso gut geplant wie den Einbruch. :)

Da erfahrungsgemäß als nächstes diese Kunstschätze zerstört werden um den Materialwert zu realisieren finde ich deine Begeisterung einfach nur widerlich.

[dzp]Viper
2019-11-25, 12:03:24
Geil, ich finde solche Heists bei denen keine Personen zu schaden kommen immer toll. Hoffentlich haben die den Abgang genauso gut geplant wie den Einbruch. :)
Ich hoffe doch sehr, dass bei dir auch mal eingebrochen wird und dir wichtige Sachen gestohlen werden.. mal schauen ob du das dann immer noch so toll findest...

Absolut daneben dein Kommentar!


P.S. Der Schaden wird im hohen dreistelligen Millionenbreich vermutet und macht diesen Raub damit wohl zu größten Kunstraub seit der Nachkriegszeit...
Zusätzlich ging zur selben Zeit ein Feuer in einer Tiefgarage los.. wahrscheinlich als Ablenkung für die Feuerwehr damit die Räuber mehr Zeit haben.

sun-man
2019-11-25, 12:52:46
nach den ersten Berichten ist das alle so Dumm als würde man ein Raid als sicher bezeichnen.

1x Stromkasten anzünden
1x Millionen rauben
----------------------------
Finde den Fehler

Mark3Dfx
2019-11-25, 13:28:28
Einfach nur traurig das solche wertvollen Sachen damit unwiederbringlich verloren sind.
Da trägt man das Zeug Jahrzehnte lang nach dem Krieg wieder zusammen und dann wird es von diesen elenden Ar***maden für den blanken Materialwert verhökert :mad:

cartman5214
2019-11-25, 13:36:27
für den blanken Materialwert verhökert :mad:

Zerstört und dann verhökert

Lyka
2019-11-25, 13:36:35
Tja, was soll ich sagen? Im Filmen und Büchern werden solcherlei Sachen gerne verherrlicht, aber kaum passiert es im echten Leben, dann ist man zornig.

Ich bedauere, dass solche Kulturgüter nun augenscheinlich bald vernichtet werden für den Materialwert.

Opprobrium
2019-11-25, 13:59:07
Ich bedauere, dass solche Kulturgüter nun augenscheinlich bald vernichtet werden für den Materialwert.

So schade es sein mag, aber letztlich sind das zum großen Teil Dinge die man irgendwo anders geraubt hat. Edelsteine, Elfenbein etc., typische Kolonialwaren.

Und wahre Kulturgüter sind ohnehin nicht materieller Natur :smile:

rokko
2019-11-25, 14:17:53
Ich hoffe ja das sie die Kulturgüter wiederfinden.

Filp
2019-11-25, 14:20:08
Da sind drei im Grunde unverkäufliche Teile geklaut worden, die vom Materialwert kann nicht so hoch sind. Sicherlich hatten die schon vor dem Einbruch einen privat sammelnden Abnehmer.

Kartenlehrling
2019-11-25, 14:29:35
Wer sagt das?
Bei der Pressesitzung war von 3x Schmuckkollektione die Rede, ich glaube 1x Diamant und 2x Smaragt,
die Steine kann man umschleifen oder zerteilen und neuschleifen, die Fassunge werden einfach eingeschmolzen,
da machen sich die Diebe bestimmt keine Gedanken ob sie im Orginalzustand mehr bekommen könnten.

Mark3Dfx
2019-11-25, 14:38:14
Gibt ja verschiedene Optionen:
- sie bieten es dem Museum gegen Lösegeld wieder an
- Edelmetall einschmelzen
- Steine umschleifen
(sehe ich als ziemlich risky an, das kann nicht jeder 08/15 "Juwelier" im Bahnhofsviertel)

Fusion_Power
2019-11-25, 14:41:55
Da erfahrungsgemäß als nächstes diese Kunstschätze zerstört werden um den Materialwert zu realisieren finde ich deine Begeisterung einfach nur widerlich.
Jupp, die Diebe wissen vermutlich, dass sie das nie verkaufen können. Das wäre dann leider der Tod der Gegenstände, da man sie auseinander nimmt, vllt. die Edelmetalle einschmilzt und versucht, die Edelsteine einzeln zu veräußern.
Hoffentlich werden die bald gefasst.
Das Grüne Gewölbe war wohl schon recht gut gesichert, offenbar nicht sicher genug. Sogar die Polizei war fix vor ort aber die Einbracher trotzdem schon weg. Muss alles sehr schnell gegangen sein. Da war nur Zeit für eine Vitrine, immerhin.

[dzp]Viper
2019-11-25, 14:51:49
Dazu kommt, dass die Stromversorgung eben temporär geändert war (wegen Bauarbeiten).
Das ganze Sicherheitskonzept vom Grünen Gewölbe ist so angelegt, dass man es als Besucher nicht sieht. Das ganze Sicherheitskonzept war geheim damit man es eben nicht so einfach ausspionieren und umgehen kann.

Deswegen liegt momentan die Vermutung nahe, dass irgendwo auch Insiderinformationen bzgl. der geränderten Stromversorgung und des Sicherheitssystems nach aussen gelangt sein müssen.

w0mbat
2019-11-25, 14:52:06
Ich Tippe ja auf Auftragsarbeit, irgendein Milliardär hängt sich die jetzt ins Gästeklo.

NeMeth
2019-11-25, 16:08:21
Ich bedauere, dass solche Kulturgüter nun augenscheinlich bald vernichtet werden für den Materialwert.

Der Materialwert ist wohl gar nicht mal so hoch, geht wohl in eine private Kunstsammlung und damit hat man die Chance das die Sachen irgendwann wieder auftauchen.

Edit: Ah Filp war schneller

maximAL
2019-11-25, 17:07:21
Der Materialwert ist wohl gar nicht mal so hoch, geht wohl in eine private Kunstsammlung und damit hat man die Chance das die Sachen irgendwann wieder auftauchen.
"Nicht so hoch" ist sicher auch relativ, bei den Massen an Edelsteinen. Aber man müsste das alles auseinandernehmen und umschleifen um es verkaufen zu können, was den Wert natürlich beträchtlich senkt.

Simon Moon
2019-11-25, 17:09:50
Viper;12152146']Ich hoffe doch sehr, dass bei dir auch mal eingebrochen wird und dir wichtige Sachen gestohlen werden.. mal schauen ob du das dann immer noch so toll findest...



Och, wenn bei mir mal eingebrochen werden sollte und man mir meine Blutdiamanten und Gold aus Sklavenarbeit (denn nichts anderes sind diese Kunstwerke) gestohlen wird, nehm ich das mit Humor.

maximAL
2019-11-25, 20:49:23
Dieses Sicherheitsglas war wohl so auf dem Niveau einer Autofrontscheibe...

1PKbQNAA7pw

Zur Kamera muss man auch nichts sagen...

Screemer
2019-11-25, 20:53:38
Und die top-sicherheitstechnik ohne ir-kameras und entsprechende Beleuchtung stammt wohl auch noch aus der DDR Zeit. Zum Glück war ein band eingelegt.

Filp
2019-11-25, 20:57:31
Ich weiß ja nicht, was da sonst so drin liegt, aber sie gehen ganz gezielt zu eben diesen Teilen, von denen sie sicher wissen, dass man sie nicht am dem Markt los wird.

Kartenlehrling
2019-11-25, 21:08:36
Was ich nicht verstehe, das Wachpersonal hat den Einbruch "Live" mitverfolgt, sie haben aber die Order-66 nicht einzugreifen.
Aber wieso verdammt haben sie in den Räumen keine Nebelmaschinen die den Einbruch wenigsten erschweren bis die Polizei anrückt?

FE9GnZ169GQ
Mit Nebel gegen Einbrecher

NiCoSt
2019-11-25, 21:10:31
Ich weiß ja nicht, was da sonst so drin liegt, aber sie gehen ganz gezielt zu eben diesen Teilen, von denen sie sicher wissen, dass man sie nicht am dem Markt los wird.

Außer man vereinzelt es. Es handelt sich ja wohl um drei größere Teile, die aus sehr vielen einzelnen Diamanten usw bestehen.

Fusion_Power
2019-11-26, 02:52:52
Dieses Sicherheitsglas war wohl so auf dem Niveau einer Autofrontscheibe...

https://youtu.be/1PKbQNAA7pw

Zur Kamera muss man auch nichts sagen...
Müssen Überwachungskameras eigentlich absichtlich immer ne beschissene Bildqualität haben? :confused: Kein HD? Vielleicht Infrarot/Nachtsicht? Mehr als 5 Bilder Pro Sekunde?
Ich meine ja nur. Ist ja keine Postfilliale sondern ein Museum mit richtig teurem Shice drinne. Ob man die Mona Lisa auch so easy klauen könnte? :uponder:

Was ich nicht verstehe, das Wachpersonal hat den Einbruch "Live" mitverfolgt, sie haben aber die Order-66 nicht einzugreifen.

Und wozu hat man dann Wachpersonal?

thomasius
2019-11-26, 08:36:12
Und die top-sicherheitstechnik ohne ir-kameras und entsprechende Beleuchtung stammt wohl auch noch aus der DDR Zeit. Zum Glück war ein band eingelegt.
Die Gitterstäbe vor dem Fenster gingen auch schnell durch, das Fenster konnte schnell eingeschlagen werden, das Vitrinenglas, die Kamera, keine USV für das Sicherheitssystem, bei Alarm passiert was?, ...

Da frag ich mich echt wie unsere Kulturgüter gesichert werden. Das Sicherheitssystem ist nagelneu, das Gebäude ganz frisch saniert, bei der Eröffnung schrieb man noch: gesichert wie Fort Knox.....:frown:

cartman5214
2019-11-26, 08:44:17
Müssen Überwachungskameras eigentlich absichtlich immer ne beschissene Bildqualität haben? :confused: Kein HD? Vielleicht Infrarot/Nachtsicht? Mehr als 5 Bilder Pro Sekunde?


Was mir auch ständig auffällt: diese Kameras hängen ständig direkt unter der Decke. Ist sicherlich technisch einfacher und optisch angenehmer da oben anzuhängen. Allerdings gibt es immer nur beschissene Blickwinkel. Was hilft mir eine Aufnahme aus 3m Höhe im spitzen Winkel auf die Schädelplatte?

NeMeth
2019-11-26, 09:41:46
Außer man vereinzelt es. Es handelt sich ja wohl um drei größere Teile, die aus sehr vielen einzelnen Diamanten usw bestehen.

Laut Aussagen der "Museumsführung" würde das die Stücke entwerten.
Der Wert entsteht durch die Kombination der Stücke und Art des Schliffs etc. pp.